Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Januar 2010

anzeigen

Regional (50)

Kommentar: Wahl

Gut auch fürs Image

40 Prozent Wahlbeteiligung – das ist für einen Amtsinhaber ohne Gegenkandidat ein schönes Ergebnis, mit dem Dieter Gerstlauer zufrieden in seine nächste Amtszeit starten kann. Damit liegt er im Mittelfeld verglichen mit Bürgermeisterkollegen, die wie er einziger Kandidat waren: 35 Prozent der Wahlberechtigten gaben etwa in Gschwend bei der weiter
  • 150 Leser

Blick auf Gmünd frei machen

Technisches Hilfsverein und Förderverein „Rettet den Salvator“ beginnen Baumfällaktion
Schon im Frühjahr können die Gmünder und ihre Gäste eine freie Aussicht vom Salvator auf die Stadt genießen: Am Samstag begann das Technische Hilfswerk, Bäume zu fällen, die diese Sicht noch versperren. weiter

Könnten auch Zeitungspapier fressen

Veterinärmediziner Dr. Stephan Gaebler geht bei Kinder-Uni der Frage nach „Warum fressen Kühe kein Fleisch?“
Jede Menge Stühle mussten in den Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule gebracht werden, bevor die erste Kinder-Uni im neuen Jahr beginnen konnte. Nicht für die Kinder, für die der Platz gerade so gereicht hätte. Auch einige Eltern wollen sich die interessanten Themen nicht entgehen lassen. Am Samstag ging der Veterinärmediziner Dr. Stephan Gaebler weiter
  • 185 Leser

90 Prozent für Dieter Gerstlauer

Durlangens Bürgermeister bei 40 Prozent Wahlbeteiligung wiedergewählt – viele Gratulanten in Gemeindehalle
Dieter Gerstlauer ist mit 90 Prozent der abgegebenen Stimmen als Durlanger Bürgermeister wiedergewählt worden. Der ab 28. Januar 50-Jährige kann somit in seine dritte Amtsperiode starten. Die Wahlbeteiligung lag bei genau 40 Prozent und damit 8,7 Prozent niedriger als im Jahr 2002. Bei beiden Wahlen war Dieter Gerstlauer einziger Bewerber. weiter
  • 424 Leser

VfR Aalen gewinnt die Normannia-Indoortage

Fußball: Aalener 5:4-Endspielsieg im Neunmeterschießen

Das Verbandsligateam des VfR Aalen gewann heute das Aktiventurnier der FCN-Indoortage in Schwäbisch Gmünd. Die Kosturkov-Truppe besiegte im Endspiel das Oberligateam von Gastgeber Normannia Gmünd im Neunmeterschießen 5:4.

weiter
  • 5
  • 4503 Leser

Vielfalt in Einigkeit ist Reichtum

Bischof i.R. Renz spricht in Großdeinbach über Notwendigkeit der Ökumene
„Die Ökumene ist lebensnotwendig“, stellte Bischof i. R. Eberhardt Renz gleich zu Beginn seiner Ausführungen fest. Am Sonntag sprach er in der evangelischen Kirche Großdeinbach über die Zukunft der Kirche. anschließend wurden seine Thesen von den Anwesenden diskutiert. weiter

Theodor-Heuss-Medaille für Klaus Menzel

Für seine Verdienste um die FDP überreichte die Kreisvorsitzende Dr. Julia Frank die Theodor-Heuss-Medaille an Professor Dr. Klaus Menzel, der vor wenigen Tagen seinen 75. Geburtstag feierte. Frank erinnerte an seine Arbeit für die FDP. Menzel war bis 1994 Stadtrat und Haushaltssprecher der Fraktion. Er habe stets vor zu großer Verschuldung gewarnt weiter
  • 338 Leser

Sonderehrungen der Gemeinde

Böbingen. Die folgenden Böbinger erhielten beim Bürgerball Sonderehrungen: Rebecca Wahl: Ehrung für die Auszeichnung zur „Miss Heubach“ im Sommer 2009; Wolfgang Schmid: ausgezeichnet mit dem Sport-Jugendförderpreis der Sparkassenstiftung Ostalb als Jugendleiter des TSV Böbingen und Stellvertretender Bezirksjugendleiter für seinen weiter
  • 286 Leser

Böbingen würdigt die Ehrenamtlichen

Beim Bürgerball betont Bürgermeister Jürgen Stempfle das Miteinander und das Füreinander
Beim Böbinger Bürgerballs standen auch die Ehrungen erfolgreicher Sportler und Musiker und die Würdigung der Verdienste besonders engagierter Bürger im Mittelpunkt. Einen kurzweiligen Abend garantierte das Rahmenprogramm von ausschließlich Böbinger Vereinen und Organisationen sowie die Tanzband „Plaisir“. Bürgermeister Jürgen Stempfle weiter

Frauen sind Störfaktor – gut so!

Zwölfter Neujahrsempfang von Frauenforum und Frauenbüro findet große Resonanz
„Frauen sind Störfaktor, und es ist gut, dass man dies wahrnimmt.“ Die Rednerin des diesjährigen Frauenempfangs, die Feministin Antje Schupp, stellte damit so manche Allgemeinthese der Gleichberechtigung infrage und mahnte zum Hinterfragen von politischen Verhaltensmustern. Zum ersten Mal war Oberbürgermeister Richard Arnold aufmerksamer weiter
  • 231 Leser

Hexen treffen sich mit Obelix und Joker

Bereits zum vierten Mal zog sich ein kunterbunter Gaudiwurm übers Camping-Gelände am Schurrenhof
Ein ungewöhnliches Stelldichein gab’s am Samstagnachmittag auf dem Schurrenhof. Insgesamt 13 Narrengruppen gestalteten einen kunterbunten Umzug und eroberten mit Guggenmusik und viel Konfetti den Campingplatz. „So viele Zuschauer hatten wir noch nie“, strahlte „Musketier“ und Organisator Hans Stollenmaier. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDHedwig Wolf, Hospitalgasse 34, zum 92. Geburtstag.Maria Grafl, Goethestraße 43, zum 90. Geburtstag.Jakob Horch, Oderstraße 91, Bettringen, zum 89. Geburtstag.Eva Braun, Hohenzollernstraße 22, Hussenhofen, zum 87. Geburtstag.Kurt Geiger, Kolomanstraße 41, zum 86. Geburtstag.Erwin Schmidt, Karlsbader Straße 2, zum 85. Geburtstag. weiter
  • 137 Leser

Uhlandschüler entsorgen Weihnachtsbäume

Seit vielen Jahren ist es in Bettringen gute Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der Uhlandschule die ausgedienten Christbäume zu den Sammelstellen bringen. Auch in diesem Jahr trotzten die Siebt- und Neuntklässler dem Neuschnee und den frostigen Temperaturen. Die Bettringer Bürger nahmen diese Dienstleistung gerne in Anspruch und die weiter
  • 139 Leser

Einrichtung maßgeblich geprägt

Hans-Peter Haas wurde als ehrenamtlicher Leiter des Alten- und Pflegeheims Sankt Anna verabschiedet
Fast 40 Jahre hat Hans-Peter Haas das Alten- und Pflegeheim St. Anna ehrenamtlich geführt. Jetzt wurde der langjährige Leiter von zahlreichen Gästen verabschiedet. weiter
  • 288 Leser

Ellwanger Hexe ist Faschingsfigur

Pünktlich zum Saisonstart kommt das „Ellwanger Fastnachts-Bier“ der Rotochsen-Brauerei in den Ausschank
Am Samstag stellte der Ellwanger Narrenrat im „Roten Ochsen“ die Highlights der Faschingssaison und die neue Faschingsfigur vor. Alexander Veit von der Rotochsen-Brauerei ließ das „Ellwanger Fastnachts-Bier“ verkosten. weiter
  • 510 Leser

Wer kommt vors Narrengericht?

Das „Wilde Heer“ der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) stellt den Narrenbaum auf
Die Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) läuteten am Samstag die Faschingssaison 2010 ein. Das „Wilde Heer“ stellte den Narrenbaum auf und eröffnete das Rätselraten, wer am Faschingsdienstag vors Narrengericht kommen wird. weiter
  • 391 Leser

Günter Ensle klar wiedergewählt

Der Hüttlinger Bürgermeister wird mit 97,7 Prozent bestätigt, fast ein Drittel der Bürger sind zur Wahl gegangen
Spannend war es nicht wirklich. Aber am Abend sind doch alle froh und erleichtert, dass trotz schlechten Wetters ein knappes Drittel zur Wahl gegangen ist. Der „lachende Bürgermeister“ Günter Ensle ist nach acht Jahren eindrucksvoll bestätigt worden. weiter

Besuch aus Tschechien

Pater Justin Berka OCist, Prior und Administrator des Zisterzienserstiftes Hohenfurth/Vyssí Brod (Tschechien), hat in den letzten Tagen Ellwangen besucht. Neben seinem Aufenthalt im Redemptoristenkonvent auf dem Schönenberg hat er Gespräche mit Pfarrer Michael Windisch von der Kirchengemeinde St. Vitus und der Stadtverwaltung Ellwangen geführt. weiter
  • 380 Leser

ODR-Mitarbeiter spenden für Hospiz

Insgesamt 624 Euro sind im vergangenen Jahr bei der „After-Work-Christmas-Party“ der EnBW-ODR zusammengekommen, die nun von den Mitarbeitern dem Hospiz St. Anna gespendet wurden. Schwester Veronika (Dritte von rechts) nahm den Scheck aus den Händen von Hausmeister Franz Brenner (rechts) entgegen. (Text/Foto: Klemm) weiter
  • 5
  • 5153 Leser

Sternsinger sammeln 21 000 Euro

Ellwangen. Das beste Sammelergebnis seit ihrer Gründung haben in diesem Jahr die Ellwanger Sternsinger verbucht: Rund 21 000 Euro wurden für den guten Zweck gesammelt. Mit dem Geld sollenProjekte von aus Ellwangen stammenden Missionaren und Missionsschwestern in Lateinamerika und Afrika unterstützt werden. Rund 40 aktive Sternsinger waren an sechs weiter
  • 275 Leser

Binz ehrt Mitarbeiter

Bei der Betriebsfeier der Firma Holzbau Binz GmbH & Co KG in Pfahlheim wurden fünf Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebstreue geehrt. Hubert Baumann aus Pfahlheim ist seit seiner Fortbildung zum Zimmermeister nunmehr seit zehn Jahren als Meister in der Arbeitsvorbereitung beschäftigt. Reinhold Egetenmeyr wurde für 20 Jahre, Rainer Hägele weiter
  • 389 Leser
Zur Person

Otto Helmle

Ellwangen-Röhlingen. Otto Helmle aus Erpfental konnte in der vergangenen Woche seinen 80. Geburtstag feiern.Zu Ehren seines Mitgliedes schickte der Reit- und Fahrverein Röhlingen an Dreikönig eine große Standartenabordnung und eine Kutsche vorbei. Zur Freude des Jubilars durfte er mit der Kutsche, gefahren von Martin Esdar, eine Runde durch das weiter
  • 305 Leser

Günter Ensle wiedergewählt

Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle ist mit 97,7 Prozent am Sonntagabend wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung lag bei 32,3 Prozent. Ensle hatte keinen Gegenkandidaten. 45 Stimmen waren ungültig. 33 Stimmen, also 2,3 Prozent, entfielen auf "Sonstige". Ein ausführlicher Bericht folgt bis ca. 21 Uhr. weiter
  • 1
  • 20880 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Maria Winkler, Zochentalweg 17, zum 96. Geburtstag.Bopfingen. Dr. Helga Wald, Am Stadtgraben 80/1, zum 83. Geburtstag.Ellwangen. Maria Stahl, Nibelungenweg 1, zum 91.; Henriette Althaus, Schönbornweg 23, zum 88.; Erika Gerstner, Melchior-Paulus-Str. 1, zum 78.; Fridolin Magg, Dalkinger Str. 70, zum 78., und Frieda Schmidt, Roter Sturz 7, zum weiter
  • 172 Leser

Dieter Gerstlauer wiedergewählt

Durlangen. Dieter Gerstlauer ist in Durlangen mit 90 Prozent der abgegebenen Stimmen für seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung lag bei 40 Prozent. Zum Vergleich: Im Jahr 2002 lag diese bei 48,7 Prozent. Es gab 61 ungültige Stimmen. Der in wenigen Tagen 50-Jährige hatte am Sonntag keinen Gegenkandidaten.

weiter
  • 3359 Leser

Dieter Gerstlauer wiedergewählt

Durlangen. Dieter Gerstlauer ist in Durlangen mit 90 Prozent der abgegebenen Stimmen für seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister wiedergewählt worden. Die Wahlbeteiligung lag bei 40 Prozent. Zum Vergleich: Im Jahr 2002 lag diese bei 48,7 Prozent. Es gab 61 ungültige Stimmen. Der in wenigen Tagen 50-Jährige hatte am Sonntag keinen Gegenkandidaten.

weiter
  • 3498 Leser

„Füenf“ spielen mit vollem Einsatz

Achte Auflage des Culturissimo in Leinzell: Die A-cappella-Gruppe „Füenf“ begeistert die Zuschauer
Der Musikverein Leinzell lud zum achten Mal zum Culturissimo – und sehr viele kamen. Am Samstag spielten und sangen die „füenf“, eine weit übers Ländle hinaus bekannte A-cappella-Gruppe mit Pep, in der Kulturhalle Leinzell. Die fast bis auf den letzten Platz besetzte Halle war begeistert und forderte und erhielt auch einige vielbeklatschte weiter
  • 630 Leser

Tourismus im Aufbruch

RemsTotal ist auf der Messe CMT wegweisend für Gmünd
Die Stadt Schwäbisch Gmünd gibt sich ein neues touristisches Profil. Das Bekenntnis geht klar in Richtung Stauferstadt und Remstal. Beim ersten CMT-Wochenende fragten die Besucher aus nah und fern aber auch nach Wanderungen und Wintersport sowie Angeboten für Kinder. weiter
  • 269 Leser

Mit 100 auf der Überholspur

Traumhafte Bedingungen zum Lernen finden Besucher auf dem LGH-Campus vor
Selbst gebaute Rennflitzer düsen mit um die 100 Sachen auf der 20 Meter langen Rennbahn im ersten Stock. In der Aula geben sich Vokalisten, Schauspieler des Impro-Theaters und Irish-Folk- und Bebop-Ensemble die Klinke in die Hand. Beim Tag der offenen Tür im Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) erlebten Besucher Beeindruckendes. weiter
  • 235 Leser

„Die beste Musik überhaupt“

Ausgelassene Stimmung bei der 14. Guggagaudi auf dem Waldstetter Kirchberg
Laut und fröhlich geht es natürlich vom ersten Moment an zu bei der Waldstetter Guggagaudi, auch wenn die Zuschauermassen sich erst nach und nach einfinden. Und beim 14. Schrägtönertreffen auf dem Kirchberg machen selbstverständlich ratzfatz die Guggen das Rennen: Im Wettbewerb mit dem samstäglichen Hausputz sind sie einfach uneinholbar gut. weiter

Verblüffende Erkenntnisse von Jürgen Brater

Dr. Jürgen Brater hat am Samstag sein neues Buch „Lexikon der verblüffenden Erkenntnisse“ bei Bücher Jahn vorgestellt. Der Buchautor unterhielt sich sehr angeregt mit den zahlreichen Lesern und interessierten Gästen über sein Werk und erfüllte Autogrammwünsche. In dem Lexikon geht es um unter anderem um Fragen wie zum Beispiel: Warum weiter
  • 285 Leser

Mit pulsierender Lebendigkeit

Verinnerlichte Tonführung: Tecchler-Trio in Aalener Stadthalle bezaubert mit wundervoller Kammermusik
Musik voller Gefühl und Charakterstärke hat das junge Tecchler-Trio für den Konzertring nach Aalen gebracht. In der Besetzung von Klavier, Violine und Violoncello haben Benjamin Engeli, Esther Hoppe und Maximilian Hornung den Reiz dieser Instrumentalkombination aufgemacht und ihn mit ihrem eigenem Stil, der sich wohl aus einer tiefen, musikalischen weiter
  • 568 Leser

Stuttgarter Saloniker begeistern

Eine musikalische Entdeckungsreise der Kammermusiker aus der Landeshauptstadt in der Volkshochschule in Schwäbisch Gmünd
Bereits zum zweiten Mal luden die Stuttgarter Saloniker unter Kapellmeister Patrick Siben zum Neujahrskonzert in die Gmünder VHS ein. Im Gepäck hatten sie eine feine Auswahl bekannter und unbekannter Musik unserer (Ur)Großeltern. Eine musikalische Entdeckungsreise, oder: „Was du ererbt von deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen!“ weiter
  • 403 Leser

„Haben Grund zur Zuversicht“

Leistungsfähige heimische Wirtschaft – OB Gerlach: „Aalen nicht im Winterschlaf“
Neujahrsempfang bei der VR-Bank. Gut 150 Gäste waren der Einladung in das Casino der Bank in Aalen gefolgt, Repräsentanten der Wirtschaft, der Politik mit Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Martin Gerlach an der protokollarischen Spitze. weiter
  • 4
  • 458 Leser

Wenig Einsätze im vergangenen Jahr

Jahreshauptversammlung der Lauchheimer Feuerwehr – Neues Feuerwehrfahrzeug erst 2013 im Finanzplan
Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lauchheim mit den Teilorten Röttingen und Hülen. Bei nur wenig Einsätzen stand vor allem die Bildung im Vordergrund. weiter
  • 344 Leser

Buntes Programm begeistert

Vibrierende Masken- und Guggengaudi in Kösingen – Orden für Faschingspräsident Dirk Hoesch
Nach 20 erfolgreichen Jahren an der Faschingsfront will Präsident Dirk Hoesch von den Faschingsfreunden Kösingen den Schlachtruf „Hanoi-Hajo“ nur noch aus der zweiten Reihe skandieren. Bei der Masken- und Guggengaudi am Samstagabend im Festzelt bei der Turnhalle war er noch einmal in seinem Element. weiter
  • 2
  • 529 Leser

Sehr gutes Zusammenspiel des Teams gelobt

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen mit Wahlen und Ehrungen – Rekordzahl von Lehrgangsbesuchen
Alois Bühlmeyer wurde als Abteilungskommandant auf der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Westhausen wiedergewählt. Als stellvertretender Abteilungskommandant Lippach wurde Anton Frankenreiter gewählt. weiter
  • 504 Leser

Inspirationen in der Stadthalle für die Hochzeit

„Wollt ihr auch heiraten?“, war eine beliebte Frage am Hochzeitssonntag in der Aalener Stadthalle. Viele Paare, aber auch junge Frauen mit Müttern oder Freundinnen nutzen die Messe zur Inspiration. Denn Ideen für den „Schönsten Tag im Leben“ zweier Verliebte gab es auf den beiden Stockwerken zuhauf. Viele Aussteller aus den weiter
  • 389 Leser

Martin Kern führt weiter den Ortsverein

Bei der Mitgliederversammlung stellt sich der SPD-Ortsverein Aalen für die Oppositionsarbeit 2010 neu auf
Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Aalen standen am Samstag Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Unangefochten wurde Martin Kern als Vorsitzender wiedergewählt. Nach dem Superwahljahr will die Aalener SPD 2010 wieder gute Oppositionsarbeit leisten. weiter
  • 359 Leser

Heißer Glühwein gegen eisigen Wind

Am Samstag ließen es sich Wintersportler am Ostalb-Sklilift bei Glühwein und Partyhits gutgehen
Bei der Après-Ski-Party der Schwäbischen Post und der Skilifte Ostalb haben sich Schneehasen und Pistenfans den Beginn der Skisaison gut schmecken lassen. Mit Partyhits und wärmendem Glühwein war auch abseits der Abfahrten für gute Unterhaltung gesorgt. weiter

Georg Plail ist neuer Schützenkönig

Moritz Deger König der Jugendklasse beim Schützenverein Dirgenheim
Der Schützenverein Dirgenheim hat im voll besetzten Schützenhaus Georg Plail zum Schützenkönig der Schützenklasse und Moritz Deger zum Schützenkönig der Jugendklasse ernannt. weiter
  • 291 Leser

Rems-Apotheke sammelt für die Amsel

Die Kontaktgruppe Aalen der Amsel hat eine Spende in Höhe von 1803,06 Euro von der Rems-Apotheke in Essingen entgegengenommen. Die Leiterin der Gruppe, Edeltraud Strobel, freute sich und dankte der Apothekerin Susanne Grimm. Ein Teil des Geldes war in Spendendosen in der Apotheke zusammengekommen, dafür dankte Susanne Grimm ihrerseits der Kundschaft. weiter
  • 221 Leser

Hauptsächlich Hilfseinsätze mit nur wenig Bränden

Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen mit Ehrungen und sechs neuen Mitgliedern in der aktiven Wehr
Die Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen hat Zuwachs bekommen: Bei der Jahreshauptversammlung konnten sechs junge Männer in die aktive Wehr aufgenommen werden. Kommandant Franz Jörg wurde von Bürgermeister Günter Ensle zum Hauptbrandmeister befördert. weiter
  • 4
  • 326 Leser

Kunst, Kinder und Geschichte

Aalen und die Schwäbische Ostalb ergänzen Tourismusangebot – „Spion-Malbuch“ für Kinder
Wird das Jubiläum zum 650-jährigen Bestehen der Stadt Aalen zum touristischen Jahreshöhepunkt? Oder der 30 Kilometer lange Panoramaweg rund um die Limesstadt? Die Kinder und Familien jedenfalls können sich freuen. Auf der CMT hatte der Stand am ersten Messewochenende großen Zulauf, denn es ist für alle etwas dabei. weiter
  • 429 Leser

Mit dem Kopf die Windschutzscheibe durchschlagen

Ein laut Polizeiangaben offenbar betrunkener 26-jähriger Fußgänger war am frühen Sonntagmorgen zu Fuß auf dem Mittelstreifen der Kreisstraße von Welzheim in Richtung Rienharz unterwegs. Als er auf Höhe Tannhof war, kam ihm eine 24-jährige Seat-Fahrerin entgegen. Als diese den Mann sah, bremste sie ihr Fahrzeug ab, kam jedoch auf der glatten

weiter
  • 3514 Leser

Anreise mit Besen und Spitzhut

Hexengruppen aus der ganzen Region verwandeln das Untergröninger „Lamm“ in einen Hexenkessel
Ein „zauberhaftes“ Spektakel gab’s am Samstagabend in Untergröningen. Bereits zum neunten Mal forderten die Schlosshexen aus Untergröningen ihre Kameradinnen aus der Region zum gemeinsamen Tanz auf. Acht Gruppen folgten mit hörbarer Freude diesem Aufruf und setzten so ein zauberhaftes Zeichen, dass die Faschingssaison gestartet weiter
  • 202 Leser

Lars Wittek als Diakon begrüßt

Kooperation zweier evangelischer Gemeinden Eschach und Göggingen-Leinzell ist eine wichtige Aufgabe
Von besonderer Bedeutung war der Gottesdienst am Sonntagmorgen in der evangelischen Johanniskirche in Göggingen: Lars Wittek wurde als Gemeindediakon für Eschach und Göggingen-Leinzell begrüßt. Nach einem Beschluss der Bezirkssynode wurde er mit einem 50-Prozent-Auftrag der Kirchengemeinde Eschach zugeordnet. Dort hat er auch sein Büro im Pfarrhaus. weiter
  • 5
  • 283 Leser

Anreise mit Besen und Spitzhut

Hexengruppen aus der ganzen Region verwandeln das Untergröninger „Lamm“ in einen Hexenkessel
Ein „zauberhaftes“ Spektakel gab es am Samstagabend in Untergröningen. Bereits zum neunten Mal forderten die Schlosshexen aus Untergröningen ihre Kameradinnen aus der Region zum gemeinsamen Tanz auf. Acht Gruppen folgten mit hörbarer Freude diesem Aufruf und setzten so ein zauberhaftes Zeichen, dass die Faschingssaison gestartet ist. weiter
  • 5
  • 634 Leser
Polizeibericht - in Stödtlen

Grablichter gesprengt

Groben Unfug trieben bislang Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Friedhof in Stödtlen, berichtet die Polizeidirektion Aalen.

Die unbekannten versuchten mit Feuerwerkskörpern Grablichter auf dem Friedhof zu sprengen. Bei insgesamt 4 von 10 betroffenen Gräbern ist dies leider auch gelungen. Die Polizei Ellwangen sucht nun unter Tel.:

weiter
  • 276 Leser

Glatteis fast ohne schlimme Folgen

Aalen. „Die Leute sind vorsichtig gewesen“, sagt der Diensthabende der Rettungsleitstelle Aalen am Sonntagvormittag. Es seien keine Meldungen eingegangen, dass Menschen auf dem Glatteis ausgerutscht seien und sich ernsthaft verletzt hätten. „Wenn wir jemanden fahren mussten, dann war das gesundheitliche Problem meistens Herz/Kreislauf, weiter
  • 5
  • 664 Leser

Regionalsport (4)

Worte mit Wirkung

Handball, Landesliga, Frauen: TG Hofen schlägt HSG Deizisau/Denkendorf mit 29:25
Zwei unterschiedliche Vorstellungen bot die erste Handball-Damenmannschaft der TG Hofen in der ersten und zweiten Spielhälfte den Zuschauern in ihrer Landesliga-Partie gegen die zweite Mannschaft der HSG Deizisau/Denkendorf. weiter
  • 307 Leser

Frankfurt im Hitchock-Finale vorn

Fußball, VR-Bank-Cup des SSV Aalen: Hannover 96 im Finale 4:3 nach Neunmeter-Krimi besiegt
In einem Neunmeterkrimi besiegte Eintracht Frankfurt die B-Junioren von Hannover 96 beim 15. VR-Bank-Cup des SSV Aalen im Finale 4:3. Die B-Junioren-Bundesligateams der beiden ehemaligen Bundesliga-Profis Alexander Schur und Daniel Stendel waren bis zum Finale unbesiegt geblieben. weiter

Trikots und T-Shirts vom Bezirk

120 Helferinnen und Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf
Beim Inside-Meeting im Ramada-Hotel ging es urig gemütlich zu. Man kennt sich, viele freuten sich übers Wiedersehen. Der Betreuer von Arminia Bielelfeld, Andreas Schneider, brachte es während des Turniers auf den Punkt: „Man fühlt sich hier wie zu Hause.“ weiter
  • 277 Leser

Mit Personalpoker in Richtung Finale

Ringen, DM-Endrunde, Halbfinale: KSV Aalen gewinnt den Hinkampf in Burghausen mit 21:15
Mit 21:15 hat der KSV Aalen 05 den SV Wacker Burghausen im Halbfinal-Hinkampf besiegt. Das Finale ist zum Greifen nah. Dort könnte der Gegner SV Weingarten heißen, der im zweiten Halbfinale Meister Köllerbach deutlich besiegte. weiter
  • 5
  • 945 Leser