Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. April 2010

anzeigen

Regional (77)

im blick: Schulleitung Adalbert-Stifter-realschule

Note mangelhaft

Dies vorab: Dies ist kein Kommentar, der sich anmaßt, Qualifikationen von Bewerbern für Schulleitungen zu bewerten. Sondern: Dies ist ein Kommentar, der der Frage nachspürt, weshalb an der Adalbert-Stifter-Realschule große und – für eine Schule – ungute Aufregung herrscht. Dafür gibt es mehrere Gründe. Der erste ist, dass sich die Entscheidung weiter
  • 5
  • 263 Leser

Gratis-Chips

Mit Chips ist das so eine Sache: Fast jeder mag sie, aber im Übermaß werden sie schwer genießbar. Das wissen auch die unter den Gmünder Stadträten, die von der Stadtverwaltung Parkchips entgegennahmen, um auf dem Fuggerei-Parkplatz während Sitzungen am Montagabend parken zu können – auch dann noch, als der Parkplatz während der Sitzungszeit offen weiter
  • 260 Leser

Als die Hysterie männlich wurde

Genderforscherin Professor Dr. Christina von Braun beim Rendezvous
Heftig. In hohem Maß abstrakt. Was Dr. Christina von Braun zum Rendezvous ins Bilderhaus mitgebracht hat, ist keine leichte Kost fürs Musikwinterpublikum. Gespickt mit langen Zitaten von Flaubert, Le Bon, Freud oder Simmel bläst die schlanke Professorin im Lederkostüm zum Parforceritt durch die Kulturgeschichte. Ihre einzige Leidenschaft dabei: „Die weiter
  • 478 Leser

„Kreuzworte“ in schwarz-weiß

Der Jugendkreuzweg 2010 wurde am Karfreitag in vielen Gemeinden und Kirchen gefeiert
Sie wirken wie eine Dokumentation oder Berichterstattung – die Bilder des diesjährigen ökumenischen Jugendkreuzwegs. In vielen Gemeinden und Kirchen wurde ihnen am Karfreitag mit Musik, Bibeltexten und Gebeten eine ausdurcksstarke Tiefe verliehen. Zum Beispiel in der Essinger Quirinuskirche, wo die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden weiter
  • 4
  • 474 Leser

Damit Klosterweg nicht rutscht

Das Land saniert den Rundwanderweg entlang der Klostermauer in Lorch mit Stahlverankerungen
Damit der Rundwanderweg entlang der Klostermauer nicht abrutscht, wird das Wegstück zurzeit mit Stahlnadeln abgesichert. In drei Wochen soll alles fertig sein, sagt Anton Wagenblast, Baudirektor des Amtes Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd. Die Kosten hierfür übernimmt das Land. weiter
  • 263 Leser

Das Osterei weit von sich werfen

Von Wanderfreude bis Kunstgenuss: Tipps für Aktivitäten über die Ostertage
Ob Weitwurf oder Museum, Zugfahren oder Besichtigen: Über die Ostertage ist im östlichen Teil der Region Stuttgart viel geboten. Hier eine kleine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit. weiter
  • 223 Leser

Neue Diskussion übers Amtshaus

Iggingen erhält für die Sanierung der Gebäudes aus dem Jahr 1651 einen Zuschuss von 38 300 Euro
Ob das Igginger Amtshaus erhalten oder abgerissen werden soll, diese Frage diskutieren Gemeinderäte seit Jahrzehnten. Jedes Mal ohne Ergebnis. In der Gemeinderatssitzung am 12. April und bei der Bürgerversammlung am 3. Mai ist das Thema wieder auf der Agenda. Dann allerdings auf einer neuen Entscheidungsgrundlage. Denn die Gemeinde hat nun Zuschüsse weiter

Nach der Euphorie kommt die Ernüchterung

Mutlanger erinnern sich an die Ostermärsche in den 80er Jahren
Seit genau 50 Jahren gibt es die Ostermarschbewegung in Deutschland. In Mutlangen kam sie etwas später an. Wolfgang Schlupp-Hauck, Mutlanger Friedensaktivist der ersten Stunde, erinnert sich an die Anfänge 1983 und an die größte Osterdemonstration in Mutlangen, kurz nach der Pershing-II-Stationierung. weiter
  • 230 Leser

Jugend macht Musik

Jugendmatinee beim Bettringer Musikverein
Mit „Summon de hereos“ eröffnete das Jugendorchester unter der Leitung von Stefan Klotzbücher die Jugendmatinee des Musikvereins Bettringen im Pavillon bei der Uhlandschule. Bei der Veranstaltung erhielten die jungen Musiker auch Auszeichnungen für ihr Engagement. weiter
  • 236 Leser

7943 Stunden geleistet

Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Fachsenfeld/Dewangen
Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Fachsenfeld zog bei der Hauptversammlung eine Jahresbilanz. 7943 Arbeitsstunden leisteten die Mitgleider. weiter
  • 394 Leser

Auf Augenhöhe

Pfarrer Alfred Vogt feiert Goldenes Priesterjubiläum
Pfarrer Alfred Vogt aus Schwäbisch Gmünd feiert heute sein Goldenes Priesterjubiläum. Vor 50 Jahren wurde er vom damaligen Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Carl Joseph Leiprecht, zum Priester geweiht. weiter
  • 198 Leser
FRAGE DER WOCHE
Thema: OsternZum Osterfest gibt es viele unterschiedliche Bräuche und Sitten. Die GT befragte deshalb Passanten. Feiern Sie Ostern? Wenn ja, wie feiern Sie? Gibt es bestimmte Bräuche, welche Sie jedes Jahr an Ostern durchführen? Was gibt es bei Ihnen in dieser Zeit zum Essen?Von Felix Länge weiter

Vielfältiges Angebot

Generalversammlung der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bargau
Sehr gut besucht war die Generalversammlung der KAB Bargau, Gruppe des Bezirks Hohenrechberg, im katholischen Gemeindehaus. Berichte und Ehrungen standen auf dem Plan. weiter
  • 355 Leser

Maier ist Ehrenchormeister

Familienabend des Liederkranzes Straßdorf mit Ehrungen
Zu einem Familienabend mit Ehrungen hatte der Liederkranz Straßdorf in das Gasthaus ,,Rad“ auf den Rechberg eingeladen. Viele Sänger mit Angehörigen waren der Einladung gefolgt, standen doch Ehrungen an. weiter
  • 276 Leser

Diese Ostertage bleiben unvergessen

Erinnerungen an die ersten Luftangriffe auf Aalen am Ostersonntag vor 65 Jahren
Wenn ältere Aalener gefragt werden, an welches Osterfest sie sich besonders erinnern, dann werden viele spontan sagen: an Ostern 1945. Da nämlich erlebten sie die ersten Luftangriffe auf Aalen – und am Ostermontag fiel die erste Bombe. weiter
  • 469 Leser

Hausmitteilung Nr. 3: Vereine + Nutzen und Nähe + Klassiker + Der 1. Mai und seine Bäume

Die Vereine versammeln sichhauptsächlich in diesen Wochen zu ihren Jahreshauptversammlungen. Das sind wichtige Ereignisse im Vereinsleben und im Jahreslauf so mancher besonders engagierter Mitglieder und oft auch gesellschaftliche Ereignisse in den kleinen Städten und Dörfern. Deshalb berichten wir über diese Jahreshauptversammlungen ausführlich und weiter
  • 196 Leser
Kommentar

Angenommen

Nur mal angenommen: Klaus Maier wird Landtagskandidat der SPD im Gmünder Wahlkreis. Und seine Chancen sind sicher nicht schlecht. Das hat er im Vorfeld sondiert, da ist er lange genug im Geschäft, um zu wissen, wann man springt – und wann nicht. In Gmünd hat er’s schon mal überlegt und auch in Aalen, als es um den OB-Sessel ging. Gesprungen weiter
  • 3
  • 466 Leser

Aushängerschild der Gemeinde

Generalversammlung des Sport- und Gesangvereins (SGV) Oberböbingen
Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, die der Sport- und Gesangverein Oberböbingen abgehalten hat. weiter
  • 340 Leser

In der Großküche kochen wie ein Profi

Kochkurs im Haus Kielwein
Wie Profiköche in der Großküche kochen: Neun Bewohner des Betreuten Wohnens im Hohgarten in Heubach erfüllten sich diesen Wunsch im März im Johanniter-Pflegewohnhaus Kielwein. weiter
  • 297 Leser

Bildgewaltiges Geschehen

Die Passionsgeschichte ist in den Exponaten des Gmünder Museums allgegenwärtig
Das Leiden und die Auferstehung Christi fanden in der Kunst ihren Niederschlag wie keine andere biblische oder abendländische Erzählung. Auch das Gmünder Museum beherbergt viele Kunstwerke mit dem Thema Passionsgeschichte. Ein Streifzug im Prediger zu Gekreuzigtem und Pietà. weiter
Wir gratulieren
Samstag, 3. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDFrida Roth, Franz-Konrad-Straße 63, zum 90. GeburtstagStephan Moskwa, Eutighofer Straße 15, zum 89. GeburtstagHelmut Bay, Waldauer Straße 53, Waldau, zum 89. GeburtstagStefanie Schürle, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 88. GeburtstagElfriede Geiger, Gottlieb-Daimler-Straße 3, Bettringen, zum 80. GeburtstagJohanna Funk, weiter
  • 169 Leser

Erste-Hilfe-Kurs für Grundschüler

Der Förderverein der Grundschule Oberdorf hat zum ersten Mal einen Erste-Hilfe-Kurs für die Schüler der Grundschule Oberdorf angeboten. Unter der Leitung von H. Stark (Bereitschaftsleiter und Ausbilder des DRK Oberdorf), F. Antel und H. Kornmüller, lernten etwa 80 Kinder die Sofortmaßnahmen mit stabiler Seitenlage. Weiterhin lernten sie den Umgang mit weiter
  • 316 Leser

„Ich trenn’ mich leicht“

Verabschiedung des Kirchenpflegers Viktor Rettenmaier
Nach 42-jähriger Tätigkeit als Kirchenpfleger wurde Viktor Rettenmaier von Pfarrer Heller und den Mitgliedern des alten Kirchengemeinderates verabschiedet. weiter
  • 412 Leser
Ganz offensichtlich Glück haben diese schnuckeligen Osterlämmchen. Sie dürfen in der Frühlingssonne an der Lein grasen, wo Richard Scharpfenecker sie fotografiert hat, und müssen keine Angst haben, in diesem Jahr als Braten zu enden. Der Brauch, als Festmahl ein Osterlamm zu bereiten, geht auf das jüdische Pascha-Fest und damit auf früheste Sitten der weiter
  • 334 Leser
Zur Person

Dr. Hansjörg Rieger wird übermorgen 70

Aalen. Am Ostermontag, 5. April, feiert Dr. Hansjörg Rieger, geschäftsführender Gesellschafter der RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH & Co. KG in Aalen-Unterkochen und Vorstandsvorsitzender der Erlau AG in Aalen, seinen 70. Geburtstag. Bereits 1968 nahm er, nach Abschluss seiner Studien mit Promotion zum Dr.-Ing. an der TU München und Einsätzen weiter
  • 960 Leser

Die Königsdisziplin im Teichbau

Egal ob Schwimm- oder Koiteich, wer sich entschließt seinen Garten mit einer Teichanlage zu verschönern, sollte sich Gedanken zur Gestaltung machen. weiter
  • 332 Leser

Gesichter der Rems

Fotowettbewerb zu RemsTotal noch bis zum 11. April
Das Remstal hat viele Gesichter. Ein kleines Bächlein unmittelbar nach Essingen, ein Fluss durch Waiblingen, dazwischen schlängelt sich die Rems durch malerische Landschaften. Viele tolle Motive für Fotografen. Für die schönsten Bilder gibt’s jetzt Preise. weiter
  • 400 Leser

Kurz und bündig

OsternachtsfeierDie Feier der Osternacht beginnt am Ostersonntag, 4. April, 5 Uhr, in der evangelischen Quirinuskirche Essingen. Im Anschluss sind alle Mitfeiernden, auch die Besucher der nachfolgenden ökumenischen Auferstehungsfeier auf dem Essinger Friedhof (7.30 Uhr) und des Osterfestgottesdienstes um 10 Uhr, zum Osterfrühstück im evangelischen Gemeindehaus weiter
  • 296 Leser
Ein Besuch in der Weipertshofer Straße in Stimpfach-Rechenberg lohnt sich gleich in vielerlei Hinsicht. Mit seinem beinahe schon traditionellen „Kirschblütenfest“ verlegt Christian Wild einmal mehr Japan ins Schwäbische und bietet dabei einen umfassenden Einblick in die Haltung der Kois. weiter
  • 201 Leser
Neues vom Spion
Gerade noch so hat die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea Hatam zu Beginn der letzten Sitzung am Dienstag die Kurve gekriegt: „ . . . und ich begrüße an meiner Seite die Frau Heim-W . . .“, ließ sie von den Lippen, bevor sie kurz stockte und sich korrigierte: „Die Frau Stoll-Haderer.“ Es sei halt nicht ganz einfach mit diesen weiter
  • 1
  • 406 Leser

Ehrenabend mit Starkbier und Musik

Auszeichungen des Landessportbunds, der Sportjugend und des Landesfußballverbands für verdiente Sportfreunde
Beim Dorfmerkinger Starkbierfest wurden vereinstreue und fleißige Mitglieder der Sportfreunde Dorfmerkingen geehrt. Landessportbund, Sportjugend, Landesfußballverband und die Sportfreunde selbst zeichneten die Mitglieder aus. weiter
  • 536 Leser

Fenster zur Ewigkeit

Ausstellung über Ostern
Im Tagungsraum „Ost-Alb“ des Neresheimer Klosterhospizes findet über die Osterfeiertage wieder eine Ikonenausstellung der bekannten Ikonengalerie Eisenlauer aus Ichenhausen/Autenried statt. weiter
  • 372 Leser

Das Osterei weit von sich werfen

Von Wanderfreude bis Kunstgenuss: Tipps für Aktivitäten über die Ostertage
Ob Weitwurf oder Museum, Zugfahren oder Besichtigen: Über die Ostertage ist im östlichen Teil der Region Stuttgart viel geboten. Hier eine kleine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit. weiter
  • 218 Leser

Windeln am Straßenrand weggesammelt

28 Kinder und Jugendliche der Eggenroter KJG sind in der vergangenen Woche dem Müll entlang der L1060 und der L1073 bis Engelhardsweiler auf die Pelle gerückt. Die größte Schweinerei wurde entlang der Verbindungsstraße L1060 zum Rabenhof beseitigt, säckeweise hatte hier ein gewissenloser Umweltsünder seinen Müll, vor allem Babywindeln, entsorgt. Auch weiter
  • 498 Leser
namen und nachrichten
Armin Röck, ADTV-Tanzsportlehrer und Leiter der neuen Tanzschule, ist nun auch IHK-zertifizierter Trainer für Umgangsformen im Beruf. Er erhielt seine Auszeichnung beim Internationalen Tanzlehrerkongress in Bochum. Er hat eine 50-stündige Fortbildung beim Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) absolviert.Florian Pfeifle Der gebürtige Aalener weiter
  • 420 Leser

Realschüler experimentieren

Schwäbisch Gmünd. Zu den Projekttagen besuchten die neunten Klassen der Schiller-Realschule das Technorama Science Center in Winterthur. Dort hatten die Jugendlichen die Gelegenheit, selbstständig zahlreiche biologische, chemische und physikalische Experimente durchzuführen. Zudem wurden während der spektakulären Shows Naturphänomene demonstriert und weiter
  • 197 Leser

TV Bargau baut die „Hocke“ um

Jubilare und verdiente Mitglieder geehrt
Den „harten Kern“ der Vereinsfamilie konnte Michael Svoboda, der Vorsitzende des Turnvereins Bargau, in der TV-Halle zum Ehrungsnachmittag begrüßen. Neben dem Dank an Jubilare und verdiente Mitglieder stand die Information über den Umbau des Vereinslokals „Hocke“ im Mittelpunkt. weiter
  • 541 Leser

Dachgarten von St. Anna österlich gestaltet

Der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Anna rückte mit einer großen Kiste Frühlingsblumen an und belebte den Dachgarten des Zentrums. Nicht nur die Beete wurden bepflanzt, es wurde auch alles gleich gekehrt und Unkraut gejätet, so dass auf Ostern alles freundlich frühlingshaft erscheint. Große Terrakottahühner haben ihren Platz gefunden. Die Freude weiter
  • 218 Leser

Singkreis gestaltet Passionsandacht in Gotteszell

Am Palmsonntag zog der Singkreis Klingenbach aus St. Cyriakus Bettringen mit Pfarrerin Susanne Büttner wie bei einer Prozession in die Kirche von Gotteszell ein. Die Sängerinnen und Sänger gestalteten mit beliebten Spirituals den Gottesdienst. Gemeinsam wurde der Hymnus aus dem Philipper-Brief, 2, Vers 5 - 11 gesprochen. Als sichtbares Zeichen ihrer weiter
  • 223 Leser

78er durchstreifen das historische Gmünd

Der Altersgenossenverein 1978 Schwäbisch Gmünd veranstaltete für seine Mitglieder eine Führung durch die historische Gmünder Innenstadt. Zu Beginn gab es im Spitalhof eine Erläuterung über die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stadt. Dabei wurde die Spitalmühle genauer in Augenschein genommen. Weitere Stationen waren unter anderem Marienbrunnen, weiter
  • 274 Leser

Rührig und erfolgreich im Sport

Jahreshauptversammlung DJK-SG Schwabsberg/Buch mit allen Abteilungen
Bei der 43. Jahreshauptversammlung ging Max Rose, der Vorsitzende der DJK-SG Schwabsberg/Buch, im vollbesetzten Vereinsheim „Am Limes“ auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres ein. Besonders hob er die sportlichen Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbereich hervor. weiter
  • 483 Leser
Wir gratulieren
NachträglichAalen. Elisabeth Mairle, Karl-Mikeler-Straße 36, zum 80. Geburtstag.Am KarsamstagBopfingen. Maria Uhl, Glockäcker 2, zum 88., Nikolaus Schaller, Hauptstraße 7, zum 70., Oskar Schmid, Heidmühlstraße 119, 70. und George Madathiparambil, Kolpingweg 2, zum 70. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Gerda Kohler, Brunnenbergstraße 1, zum 82. Geburtstag. weiter
Das Geistliche wort

Zum Leben hin

In einigen französischen Dörfern hat sich ein interessanter Brauch erhalten: Wenn am Ostersonntag in der Frühe zum ersten Mal die Glocken läuten, laufen Kinder und Erwachsene zum Dorfbrunnen und waschen sich die Augen mit dem kühlen, klaren Brunnenwasser. Dies ist ein sprechendes Symbol für Ostern. Ostern heißt tiefer blicken, erkennen, wozu wir Menschen weiter
  • 340 Leser

Ein österlicher Segen für alle

Die einen freuen sich auf die kirchliche Auferstehungsfeier, die anderen auf den ersten Sonnenurlaub
Bunte Eier, Schokohasen, Lammbraten oder der erste Sonnenurlaub des Jahres: Vielfältig sind die Assoziationen mit dem Osterfest. Während die christliche Auferstehungsfeier in der Osternacht für die einen persönlicher Höhepunkt des Jahres ist, freuen sich die anderen schlichtweg auf ein paar freie Tage im Kreise von Familie und Freunden. weiter
  • 4
  • 695 Leser

Sozialdemokratisches Urgestein

Otto Schupp erhält Ehrennadel in Gold für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft
Schuld waren die Flugblätter, die der 25-jährige Otto Schupp gegen den damaligen Oberbürgermeister verteilen wollte. Von der Versammlung kam er am 1. April 1950 mit dem SPD-Aufnahmeantrag zurück, was im traditionell sozialdemokratischen Elternhaus gern gesehen war. Bundestagsabgeordneter Christian Lange ehrte ihn am Donnerstag für 60 aktive Jahre. weiter
  • 332 Leser

Älteste Kolonie Europas

Gemeinde Böbingen und Gmünder Naturkundeverein holen Seelilien in die Heimat
Über 185 Millionen Jahre ist die Seelilienkolonie alt. Gefunden wurde sie bei Ausgrabungen in Böbingen. Die Versteinerung wird im Rathaus ab dem 11. April ausgestellt. weiter
  • 419 Leser
Woiza

Frohe Ostern!

Ostergeschenke sind ja eigentlich was für die Kleinen: Wer nicht mehr an der Osterhasen glaubt, ist ‘raus ...Aber natürlich schenken sich am Ende doch auch die Großen was. Von der Notwendigkeit solch einer guten Tat überzeugt uns ja schon die Werbung hinlänglich – vor allem aber der Schmollmund des Ehegesponses, wenn man wirklich mal vergessen weiter
  • 548 Leser

Kasse füllt sich ordentlich

Hauptversammlung des Fördervereins Städtische Wettkampfbahn
Viele organisatorisch aufwändige aber erfolgreiche Aktivitäten und eine sich ordentlich füllende Kasse, das zeichnete den „Förderverein Städtische Wettkampfbahn Lauchheim“ bei seiner Hauptversammlung im Gasthaus „Zum goldenen Rad“ aus. weiter
  • 417 Leser

Gut für Quirinuskirche

Bücher- und Spiele-Flohmarkt am Ostermontag in Essingen
Der Bücherflohmarkt Essingen am Ostermontag geht bereits ins neunte Jahr und ist für viele Menschen zu einem Highlight geworden. weiter
  • 4
  • 348 Leser

Sie rackern und baggern

Neue Verwendung des Erlöses aus der Jagdpacht
Die Jagdgenossenschaft Lauchheim hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. Das ging aus der Hauptversammlung hervor. weiter
  • 364 Leser

Grundlegende Entscheidungen

Jahreshauptversammlung des Turnvereins Bargau
Vor grundlegenden Entscheidungen steht der Turnverein Bargau. Im Wesentlichen geht es dabei um eine neue Ballsporthalle. Dies war das große Thema der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 274 Leser
Osterwort des Münsterpfarrers

Das Fest des Lebens

In der Natur können wir derzeit wieder ein herrliches Schauspiel erleben: Sie erwacht zu neuem Leben. Darüber freuen sich alle, die besonders unter dem langen Winter und der lang anhaltenden Kälte zu leiden hatten. Es ist schön, die ersten Knospen an den Bäumen und Sträuchern wahrzunehmen. Und noch mehr erfreuen uns die schönen Farben, welche die Frühlingsblumen weiter
  • 224 Leser
Osterwort des Evangelischen Dekans

Chance gegen den Tod

Der Tod ist das Hauptproblem des menschlichen Lebens. Die meisten unserer Bemühungen dienen letztlich dem Anliegen, zu verhindern, dass man sterben muss: das Essen, das Trinken, die Kleidung, die Heizung. Hinzu kommen jede Menge Schutzmaßnahmen, gesellschaftlich, politisch, national. Doch irgendwann erwischt es jeden. Dann stellt sich die Frage, was weiter
  • 219 Leser

Ostereisersuchen mit der Prinzessin

Bopfingen-Baldern. Am Ostersonntag und Ostermontag dürfen die kleinen Schlossbesucher auf Schloss Baldern im Anschluss an jede Führung in den Räumen des Schlosses Ostereier und Osterhasen suchen. Ihre Durchlaucht Anna Prinzessin zu Oettingen-Wallerstein hat zugesagt, die Ostereiersuche zu begleiten. Die Führungen finden von 10 bis 17 Uhr stündlich statt, weiter
  • 366 Leser

Neue Rätsche für die Ministranten

Der Schreinermeister und Technische Lehrer Eugen Geiger hat für neuen Ersatz des alten Holzinstruments gesorgt
Gleich mit zwei Rätschen sind am frühen Karfreitagmorgen die Kirchheimer Ministranten durchs Dorf gezogen und haben die Bewohner geweckt. Damit wird auch in Kirchheim die alte Tradition weitergeführt, die in katholischen Gemeinden ein alter Brauch ist. weiter
  • 1
  • 441 Leser

Earth, Wind & Fire: Ticketvorverkauf startet

Im Sommer kommt die erfolgreichste Funkband aller Zeiten nach Ellwangen: „Earth, Wind & Fire Experience feat. The Al Mckay Allstars“ wird am 23. Juli die diesjährigen Heimattage eröffnen. Es ist das einzige Sommergastspiel der US-Band in Deutschland! Karten für das „Open-Air am Schloss“-Festival sind ab sofort im Vorverkauf weiter
  • 657 Leser

Betreff: Aprilscherz

Dass Oswald Metzger eine neue politische Herausforderung, am liebsten als Oberbürgermeister, sucht, ist hinlänglich bekannt. Dass es den prominenten CDU-Politiker allerdings nach Ellwangen zieht, entbehrt (zum jetzigen Zeitpunkt) noch jeder Grundlage. weiter
  • 4809 Leser
Katholische KircheSchwäbisch GmündAlt-Katholiken Schwäbisch Gmünd, Mo, 16.00 Uhr, Gottedienst nur in Aalen in der JohanniskircheHeilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, Sa, 20.00 Uhr, Feier der Osternacht , So, 9.30 Uhr, feier. Hochamt - Theresienmesse, parallel Kinderkirche/Kapitelshaus, 11.15 Eucharistiefeier, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, weiter
  • 283 Leser

E-Mobilität gehört die Zukunft

Emissionsfreie und effiziente Fortbewegung: Bei der EnBW-ODR setzt man auf das E-Bike
Öl wird immer knapper und immer teurer. Trotzdem wollen und müssen die Menschen von heute mobil sein. Forscher und Energieversorger, wie die EnBW, suchen deshalb nach Lösungen und setzen dabei auf die E-Mobilität. weiter
  • 5
  • 931 Leser

Maibaumwettbewerb startet

Sämtliche Ortschaften im Altkreis Aalen sind zur Teilnahme aufgerufen
Die Anmeldung zum Maibaumwettbewerb 2010, den die Schwäbische Post zusammen mit der Ellwanger Rotochsen-Brauerei veranstaltet, hat begonnen. Am 1. Mai wird unsere Jury wieder auf Tour gehen und alle angemeldeten Maibäume bewerten. Siegerehrung ist im Rahmen des Ellwanger Frühlingsfest am 5. Juni. weiter
  • 603 Leser

Hingucker aus eintausend bunten Ostereiern

Ein österlicher Hingucker im Ortszentrum von Oberkochen ist er geworden, der Lindenbrunnen, den Gartenfreunde und Sängerbund zum Osterbrunnen umgestaltet haben. Um das Ortsbild zu verschönern, haben sich Ehrenamtliche der beiden Vereine in den Dienst der guten Sache gestellt. Der Osterbrunnen ist mit rund 1000 Ostereiern bestückt. Sängerbund-Vorsitzender weiter
  • 349 Leser

Hirse von der Bank für die Armen

Dank Spenden kann in Burkina Faso von Bruder Joseph in einem Container Getreide gelagert werden
Fleißig hatten die Spender im Herbst für Burkina Faso gesammelt. Als Ergebnis konnten zwei Container beladen unter anderem mit Brillen, Fahrrädern und Schulmaterial auf dem Seeweg in das afrikanische Land geschickt werden. Inzwischen sind sie angekommen. Einer davon wird in eine Hirsebank umgewandelt. Ein bisher einmaliges Projekt in Burkina Faso. Die weiter
  • 400 Leser

Kreuzweg weckt wahre Gefühle

Karfreitagsprozession der katholisch-italienischen Gemeinde S. Giovanni Bosco mit mehr als 1000 Besuchern
Die katholisch-italienische Gemeinde S. Giovanni Bosco hat an Karfreitag die Geschichte Jesu nachgespielt. Und das bereits zum achten Mal. Mehr als 1000 Besucher kamen mit den Akteuren auf die religiöse Reise. weiter

Vortrag: neue Wege bei Arthrose

Aalen-Hofen. Der langjährige Referent im Forum Gutenberg-Kasino, Dr. Wolfgang Feil, hält am 8. April seinen Vortrag „Neue Wege bei Arthrose“ in der GlückAuf-Halle in Hofen. Beginn ist 19 Uhr, Hallenöffnung ist um 18 Uhr, Eintritt 5 Euro an der Abendkasse. Der Vortrag kam zustande, nachdem die beiden Vorträge zu diesem Thema in Ellwangen weiter
  • 362 Leser

Hoffnung auf besseres Honigjahr

Imkerhauptversammlung im Bezirk Schwäbisch Gmünd
Voll besetzt war der Saal der „Krone“ in Zimmern, als Vorsitzender Karl-Heinz Hägele die Hauptversammlung des Bezirksbienenzüchtervereins Schwäbisch Gmünd eröffnete. Berichte und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Sitzung. weiter
  • 253 Leser

Ein Dienst im Licht der Osterhoffnung

Notfallseelsorger helfen über die ersten Stunden hinweg und eröffnen einen Horizont, der allem Leid einen Sinn bringt
Notfallseelsorge spielt sich am Karsamstag ab. Bildlich gesprochen. Ein Beispiel: Ein junger Mann wird tot aufgefunden. Noch ist nicht klar, ob es sich um einen Suizid, einen Unfall oder um ein Kapitalverbrechen handelt. Die schockierten Angehörigen sind verzweifelt und fassungslos. weiter
  • 4
  • 366 Leser

Zwei starke Frauen

Philharmonie Schwäbisch Gmünd widmet sich verschollener Orchestermusik
„Wenn meine Werke wert sind, mich zu überleben, dann tun sie es!“ Lange schien es nicht so, aber vereinzelt taucht die Komponistin Luise Adolpha Le Beau nun wieder auf. Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd hat sie mit ihrem Klavierkonzert d-moll op. 37 auf dem Programm des Frühjahrskonzerts am 17. April im Stadtgarten zusammen mit einer Orchesterouvertüre weiter
  • 503 Leser

Wohnung zurück heißt Geld zurück

Urteil zur Rückabwicklung von Immobilienkauf
Im Regelfall sind nach der Errichtung einer Immobilie alle Beteiligten zufrieden: Der Bauträger, weil er das Geld für seine Leistung erhält. Und der neue Eigentümer, weil er das Haus oder die Wohnung seiner Wünsche beziehen kann. weiter
  • 411 Leser

Design plus Funktionalität

Heizkörper als „heiße Hingucker“
Sie haben sich verändert, sind ein multifunktionales Gesamtkunstwerk statt schlichter Heizrippe: Die neuen Heizkörper können sich sehen lassen. weiter
  • 454 Leser

Mit Klettertürmen hoch hinaus

Die Aalener Bergwacht zieht zufrieden Bilanz – Der Sommerkletterturm soll kommen
Voller Stolz blickte die DRK-Bergwacht, Bereitschaft Aalen, im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Dorfhaus in Lauterburg auf das Jahr 2009 zurück: Das Projekt Klettertürme habe der Gruppe „das“ herausragende Ereignis beschert. In diesem Jahr soll der Sommerkletterturm fertiggestellt werden. weiter
  • 300 Leser

Im Limesmuseum

Aalen. Am Ostersonntag ist um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung im Limesmuseum. (Regulärer Eintritt wird erhoben). Am Ostermontag gibt es von 14 bis 17 Uhr Filme, Vorführungen der römischen Schmiede, Museums- und Kastellführungen und Aktionen für Kinder. weiter
  • 3452 Leser
Ostergottesdienst in der Stadtkirche

Dekan Daiss wird feierlich verabschiedet

Aalen. Am Ostersonntag, 4. April, wird um 10 Uhr in der Stadtkirche in Aalen Dekan Albrecht Daiss im Rahmen des Ostergottesdienstes feierlich verabschiedet. Der Gottesdienst wird  mit gestaltet vom Posaunenchor des CVJM Aalen und der Aalener Kantorei. Im Anschluss gibt es einige Grußworte zur Verabschiedung.

 

weiter
  • 1533 Leser

Autofahrerin prallt ungebremst auf Lkw

Aalen. Am Karfreitag, gegen 9.30 Uhr, befuhr eine 22-jährige Autofahrerin die Schulze Delitzsch-Straße. Sie prallte nach Angaben der Polizei aus Unachtsamkeit ungebremst auf einen am Straßenrand parkenden Lkw.  Hierbei wurde die Frau verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 18.000 Euro.

weiter
  • 8320 Leser

Unbekannte schlitzen Cabriodach auf

Aalen. In der Zeit von Dienstag, 18.45 bis 22 Uhr, wurde das Stoffdach eines in der Hirschbachstraße abgestellten Audi A 4 Cabrio durch Unbekannte im Bereich des Rücksitzes aufgeschlitzt. Dann griff der Täter ins Fahrzeuginnere und entwendete nach Recherchen der Polizei eine hellbraune Lederjacke und eine Sonnenbrille der Marke Nike im Wert

weiter
  • 744 Leser

Regionalsport (7)

Ein starker Fabian

Handball, Württembergliga
Württembergligist TSB Gmünd hat zum zweiten Mal in dieser Saison den Zweiten TSV Weinsberg geschlagen. 25:24 (12:11) lautete das Ergebnis. Matchwinner war der ehemalige HSG-Keeper Sebastian Fabian, der überragende 50 Prozent aller Würfe entschärfte. Bester TSB-Werfer: Paul Boizesan (elf Tore). weiter
  • 4693 Leser

Erfolg durch Zusammenhalt

Ringen, Bundesliga: Neue KSV-Geschäftsführerin Rosa Walter peilt den Titel an – ohne finanzielle Turbulenzen
„Unser Ziel ist ganz klar die Meisterschaft“ sagt Rosa Walter, die neue Geschäftsführerin der KSV Aalen Sport GmbH. Mit Geschäftssinn und familiärem Umgang will sie dazu beitragen, dass der KSV Aalen 05 weiter erfolgreich ist. weiter
  • 5
  • 1098 Leser

Schmitt bei Ailton

Fußball, Niederrheinliga
Edgar Schmitt und sein Ex-Kapitän aus Aalener Zeiten, Christian Alder, sind wieder vereint – beim KFC Uerdingen. Schmitt hat beim Niederrheinligisten den Trainer-Posten übernommen und darf sich dort um einen prominenten Spieler kümmern: Ailton stürmt für den KFC. Schmitts Einstand beim Drittletzten Viersen endete 0:0-unentschieden. weiter
  • 5367 Leser

Am Dienstag WFV-Pokal

Der Weg zum WFV-Pokal-Traumfinale ist frei: Der VfR würde im Endspiel auf den FC Heidenheim treffen – vorausgesetzt, beide Teams patzen nicht. Der Regionalligist aus Aalen bestreitet auf dem Weg dorthin sein Viertelfinale am Dienstag um 18.30 Uhr beim FSV 08 Bissingen. Die einzige Gefahr für den VfR ist dabei das Wissen, dass man gegen den Verbandsliga-Vierten weiter
  • 5
  • 778 Leser

Noch auf einem langen Weg

VfR-Cheftrainer Scharinger
„Ich muss meiner Mannschaft auch mal das zugestehen“, sagte Rainer Scharinger gleich nach dem schwachen Auftritt im Karlsruher Wildparkstadion. „Ich weiß, dass wir noch einen sehr langen Weg haben.“ weiter
  • 5
  • 1048 Leser

VfR Aalen hat doppeltes Glück

Fußball, Regionalliga: Spitzenreiter von der Ostalb steht beim 0:0 in Karlsruhe völlig neben sich / Nürnberg auch 0:0
Völlig desorientiert zeigten sich die Spieler von Regionalliga-Spitzenreiter VfR Aalen am Donnerstagabend beim Gastspiel gegen den Karlsruher SC II. Am Ende hatten sie Glück in zweifacher Hinsicht. Zum einen, dass sie einen Punkt gerettet haben. Zum anderen, dass Verfolger Nürnberg die Chance, den Funf-Punkte-Rückstand in der Tabelle zu verkürzen, nicht weiter
  • 5
  • 1124 Leser

Doppelter Einsatz über Ostern

Fußball: Die Spielberichte der Samstags-Partien finden Sie noch am Samstagabend online auf unserer Homepage
RegionalligaSamstag, 14 Uhr:Bamberg – SSV Reutlingen Darmstadt – 1860 München II SSV Ulm – SpVgg Weiden Greuther Fürth II – Stgt. Kickers SG Großaspach – SV Wehen II SC Freiburg II – FC Alzenau (12.30 Uhr) OberligaMontag, 15 Uhr: Hoffenheim II – FC NormanniaVerbandsligaRavensburg – Friedrichshafen 2:2 weiter
  • 437 Leser

Leserbeiträge (1)

Flyer

Die Deutsche Bahn zeigte sich einsichtig. In der Süddeutschen Zeitung vom 16. Februar 2010 war zu lesen, dass sie ihre Handzettel nicht mehr Flyer nennen wird. Auch in der Stuttgarter Staatskanzlei macht sich ein Umdenken bemerkbar. Ihr Chef Hubert Wicker wird in der gleichen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung wie folgt zitiert: "'In unseren Unterlagen

weiter
  • 5
  • 2757 Leser