Artikel-Übersicht vom Sonntag, 2. Mai 2010

anzeigen

Regional (46)

Lebensfroh

15 Gründe aufzustehen

Maibaumwatching V zum Zahnarzt müssen V die letzte Reliklausur für immer schreiben V Läuse sammeln V Primelblüten ernten V vom Maiwochenende erholen V von der Maiwanderung träumen V sich Aufsteh-Zitate überlegen V eine lange und dann eine kurze Woche Schule haben V noch 13 Schultage bis zu den Pfingstferien V ein letztes Mal ins Hallenbad gehen weiter
  • 140 Leser

„Sonnenhügel Hardt“ bekommt Schilder

Das 15. Hardtfest steht unter dem Motto „Begegnung“ und wird zur multireligiösen Feier
Begegnungen unterschiedlichster Art gab es beim 15. Hardtfest. Passend zum Thema „Begegnung“ der multireligiösen Feier, die den Auftakt des bunten Treibens machte. „Die multireligiöse Feier ist wichtig für die unterschiedlichen Kulturkreise und hat das Miteinander von Christen und Muslimen zum Anliegen“, sagte Willi Wendel weiter

Tischfußballspiel für den Pfarrer

Lorch. Als Überraschung zum 40. Geburtstag des evangelischen Pfarrers Christof Messerschmidt sangen 170 Kinder der drei evangelischen Kindertagesstätten in Lorch ihm ein Ständchen. Zudem hatten die Buben und Mädchen sowie die Erzieherinnen für „ihren“ Pfarrer ein Tischfußballspiel als Geburtstagsgeschenk dabei. Denn seine Leidenschaft weiter
  • 184 Leser

Polizeibericht

Auto fährt 20-Jährigen anAalen. Als ein 20-jähriger Fußgänger mit seinem Leiterwagen am Samstag gegen 10.30 Uhr am linken Straßenrand der Alten Heidenheimer Straße Richtung Unterkochen unterwegs war, wurde er eigenen Angaben zufolge bei der Neuziegelhütte von hinten von einem Auto angefahren und zu Boden geworfen. Dabei zog er sich Prellungen weiter
  • 497 Leser

„Hilfe, es brennt im Hof!“

Schauübungen und Löschaktionen gab’s bei der Freiwilligen Feuerwehr
Feuer im Hof des Aalener Rettungszentrums. „Hilfe! Es brennt“, ruft ein Mann vom Balkon im ersten Stock des Übungsturms. Nur Sekunden später biegt mit Blaulicht und Martinshorn der Löschtrupp um die Ecke. Binnen weniger Minuten hat die Feuerwehr den Brand gelöscht, den Mann gerettet - unter dem anerkennenden Beifall des Publikums. weiter
  • 5
  • 519 Leser

„Das ist der beste Job der Welt“

Einblicke bei Radio 7 – Live im Studio in Ulm und ein Interview mit Studioleiter Ralph Hamann
Eine kleine Gruppe von Minireportern war unterwegs, um sich in Ulm über den Radiosender Radio 7 zu informieren. weiter
  • 5
  • 404 Leser

Kräuter erobern das Terrain

Das Bärlauchfest mit Schwerpunkt Kräuter war trotz regnerischen Wetters ein Besuchermagnet
Mit solch einem Ansturm hatte niemand gerechnet: Trotz schlechter Wettervorhersage und Nieselregens war die Lorcher Klosteranlage am Sonntag voller Besucher, und Parkplätze waren nur schwer zu finden. Das Bärlauchfest mit Führungen, kulinarischen Köstlichkeiten und seinen an die 30 Ständen rund um Kräuter und Garten war ein wahrer Besuchermagnet. weiter
Guten Morgen

Der Name macht’s

Man sitzt am Vorabend des 1. Mai um einen großen Grill in ländlicher Gegend. Das Gespräch kommt darauf, mit welchen Gewissensbissen früher man die Tiere verzehrt hat, die zuhause aufgezogen wurden. Wo doch Moritz mit den langen Ohren oder die gefiederte Frieda fast schon als Familienmitglieder galten. Und dass einem der Appetit verging bei dem Gedanken, weiter
  • 261 Leser

Jeweils zwei Konzertkarten für „Fettes Brot“

Für das Gewinnspiel des Startit!-Magazins, das begleitend zur Ausbildungs- und Studienmesse der Agentur für Arbeit Aalen aufgelegt wurde, stellte der Verlag cross7media GmbH zwei Karten fürs Konzert von „Fettes Brot“ in Stuttgart zur Verfügung. Einkaufsgutscheine, Kinokarten und mehr waren zu gewinnen, gesponsort von ACA, Stadtwerken, weiter
  • 415 Leser

Romantischer „Wind“ im Zelt

Das impulsive Gesangstrio lockte trotz Regens viele Besucher ins Frühlingsfestzelt
Zum romantischen Abend auf dem Aalener Frühlingsfest begrüßte Zeltwirt Jürgen Papert am Freitagabend die Gruppe „Wind“ im Festzelt. Das impulsive Gesangstrio zog trotz des regnerischen Wetters viele Zuhörer an. weiter
  • 423 Leser

Hexentanz auf dem Stein

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Untergröninger Schlosshexen und die Faschingsgesellschaft riefen am Freitag zur Walpurgisfeier auf dem Stein. Bei Anbruch der Dunkelheit wurden Hexengruppen mit ihren Besen bei Hähnles Hütte auf dem Stein gesehen, die das Walpurgisfeuer entzündeten. Die Fünf-Mann-Cover-Rockband „Double Gun“ spielte dazu. weiter
  • 320 Leser

Aalglatt und spitz

Finale des Kleinkunstfrühlings mit Josef Brustmann
Wenn Josef Brustmann, der bayerische Musikkabarettist, nach Hüttlingen kommt, weiß er sich zwar „nicht am Arsch der Welt“, aber er sei von hier schon zu sehen, meint er. Das Publikum in der voll besetzten Aula nimmt ihm diese Anspielung aufs Landleben nicht übel, lacht, applaudiert und wird einen Abend lang mit bayerisch-derbem Humor weiter
  • 324 Leser

Pächterwechsel sorgt für Ärger

Die Imbissbude am Eisenbachsee bei Pfahlbronn hat einen neuen Pächter – das Grundstück einen neuen Besitzer
„Eddi’s Ständle“ – der Imbiss am Eisenbachsee bei Pfahlbronn – mit Edgar Weiher hinterm Tresen ist Vergangenheit. Der Wasserverband Kocher-Lein hat das Grundstück verkauft. Der neue Besitzer hat sich für einen neuen Pächter entschieden. Künftig versorgt Roland Joos die Gäste mit Getränken, Pommes und Wurst. Edgar weiter
  • 874 Leser

Werte konsequent umsetzen

Generalsekretär Peter Friedrich spricht beim SPD-Ortsverein: „Wie erfindet sich die SPD neu?“
In dem Mittel der positiven Bestärkung und der Besinnung auf die ursprünglichen Werte der Sozialdemokratie, sieht Baden-Württembergs SPD-Generalsekretär Peter Friedrich die Säulen und auch die Zukunft seiner Partei. Im Café „Rezeptfrei“ kamen die Genossen des Aalener Ortsvereins zusammen, um über Grundsätzliches nachzudenken: „Wie weiter
  • 287 Leser

Luftballon flog nach Tschechien

Beim Luftballon-Wettbewerb im Rahmen der ersten Stödtlener Leistungsschau wurden nun die Sieger von Bürgermeister Ralf Leinberger (hinten links) und Gemeinderat Daniel Feil (hinten rechts) geehrt. Der Luftballon von Marion Grimmeisen (links) flog mit 330 Kilometern am weitesten bis in die tschechische Republik. Exakt dieselbe Flugstrecke und 268 Kilometer weiter
  • 369 Leser

Belastungen in Grenzen halten

Auch der Gemeinderat Stödtlen spricht sich für Sperrung von Ortsdurchfahrten für den Schwerlastverkehr aus
Auch Stödtlen beantragt jetzt die ganztägige Sperrung von Ortsdurchfahrten und Tempo 30 für Schwerverkehr als Schutz vor einer Zunahme des Mautausweichverkehrs. weiter
  • 347 Leser

Wehr stellt auf dem Marktplatz den 25. Maibaum

Mehrere Hundert Zuschauer verfolgten am Vortag des 1. Mai, wie auf dem Ellwanger Marktplatz per Autokran der 25. Maibaum aufgestellt wurde. Der Jubiläumsmaibaum, den die Männer der Feuerwehr, Abteilung Ellwangen, erneut im Galgenwald geschlagen hatten, misst stolze 38 Meter. Der Jubiläumsmaibaum kann allerdings nur zwei Wochen bestaunt werden: Am weiter
  • 369 Leser

In dieser Woche

Ortschaftsrat Waldhausen tagt Der Ortschaftsrat Waldhausen tagt am Dienstag, 4. Mai, ab 19 Uhr im Bürgerhaus. Thema is unter anderem die Radwegplanung östlich von Waldhausen.Konzert zum Muttertag Der Knabenchor der Abtei Neresheim gestaltet zum Muttertag am Sonntag, 9. Mai, 17 Uhr, in der Abteikirche Neresheim ein Konzert. Der Eintritt ist frei, um weiter
  • 367 Leser

Echter Tüftler mit 20 Patenten

Firma A. Kolckmann in Alfdorf ist seit 50 Jahren Spezialist für Teppichunterlagen
Zwar hat sich Claus Kolckmann aus dem operativen Geschäft bereits 1988 zurückgezogen, aber er ist immer noch Seniorchef, Ideengeber und Tüftler Nummer eins bei der von seinen Eltern gegründeten Firma A. Kolckmann. Umso stolzer ist man in diesem Jahr, dass das 50-jährige Bestehen des Betriebes mit den 45 Mitarbeitern gefeiert werden kann. weiter
  • 5
  • 485 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Onatsfeld. Maria Lutz, Lehenstr. 32, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Eugen Rapp, Postweg 1, zum 90. Geburtstag.Bopfingen-Oberriffingen. Ute Sternbacher-Bohe, Dorfmerkinger Str. 17, zum 76. Geburtstag.Ellwangen. Johann Stempel, Goerdelerweg 3, zum 77. Geburtstag.Ellwangen-Holbach. Maria-Theresia Winter, Haus Nr. 45, zum 79. Geburtstag.Ellwangen-Neunheim. weiter
  • 202 Leser

Omnibus Mack spendet für Missionsprojekte

Die Ellwanger Firma Omnibus Mack hat 3000 Euro für zwei Missionsprojekte gespendet. Das Geld wurde zum Teil bei einer Reisetombola anlässlich der Feierlichkeiten zum 75. Jubiläum des Betriebs erlöst; den Rest stockte Omnibus Mack auf. Der Spendenbetrag geht je zur Hälfte an ein Missionsprojekt von Sankt Gertrudis in Indien sowie an ein Projekt weiter
  • 233 Leser

Giovanni begeistert seine Fans

In der Ellwanger Innenstadt wurde in der Maiennacht das 11. Mailennium gefeiert
Bereits seit zehn Jahren wird in Ellwangen Mailennium gefeiert. Das Kneipenfestival eröffneten in diesem Jahr die „Kallipigian Preachers“ aus der italienischen Partnerstadt Abbiategrasso auf der Freilichbühne am Fuchseck. Der Star des Abends war Sänger Giovanni Zarrella. weiter

Keinen Jugendleiter gefunden

Jahreshauptversammlung der Schachfreunde Spraitbach mit Wahlen und Ehrungen
Von guten Leistungen der Mannschaften und vielen Aktivitäten des Vereins berichteten Vorstand und Spielleiter der Schachfreunde Spraitbach bei der Hauptversammlung im 20. Jahr des Vereinsbestehens im Gasthaus „Lamm“. Bei dieser gab es neben den Berichten Ehrungen und Wahlen. weiter
  • 201 Leser

Lobrede auf sich selbst

Präventionsprojekt „Mut zur Stärke“ an der Grundschule Göggingen
Nein ist nicht gleich Nein. Manche Neins werden unsicher ausgesprochen und gegen den eigenen Willen zu einem Ja. Dass Kinder Nein sagen dürfen und sie dieses mit ihrer Körperhaltung, ihrem Blick und ihrem Tonfall unterstreichen können, lernten Viertklässler der Gögginger Grundschule bei einem Präventionsprojekt. weiter
  • 465 Leser

Rock und Pop der härteren Sorte

Im Vereinsheim der Haugga rockte Essingen zum ersten Mal in den Mai
Pop, Rock, Blues und Musik der härteren Gangart: Beim ersten Essinger „Rock in den Mai“ wurde das Vereinsheim der Haugga Narra zum Kulturzentrum für junge Menschen. Fünf Bands stellten dort ihr Können zur Schau. weiter
  • 347 Leser

Zwölf kirchliche Mitarbeiter geehrt

Bei der Mitarbeitenden-Versammlung der kirchlichen Angestellten im evangelischen Kirchenbezirk Aalen wurden zwölf Jubilare vom Vorsitzenden Reinhard Krämer geehrt. Für 40 Jahre: Hanna Mozer und Luise Wiedmann; für 30 Jahre: Günther Knoll und Irma Schröppel; für 25 Jahre: Brigitte Hofmann, Brigitte Mühlenhoff, Andrea Wagner, Ulrike Wagner, Marion weiter
  • 4
  • 193 Leser

Friedensgruppe auf dem Fahrrad

Oberkochen. „Next Stop New York, zuerst aber ein Halt in Oberkochen“, begrüßte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Oberkochen, Reinhold Vogel, in Vertretung von Bürgermeister Peter Traub eine größere Radlergruppe, die sich für die Abrüstung aller Atomwaffen einsetzt, vor dem Interims-Rathaus.Mit einer Sternfahrt wollte die weiter

Beiträge nicht erhöht

Hauptversammlung des MTV Aalen bestätigt Vorstand im Amt
Der MTV Aalen sei „ein grundsolider, schwäbisch geführter Verein“, urteilte Kassenprüfer Norbert Peuker. Dass diese Aussage nicht nur auf die Finanzen, sondern auch auf Vorstandschaft, Abteilungen und Einrichtungen des Vereins zutrifft, davon konnten sich die Mitglieder bei der Hauptversammlung im MTV-Heim einmal mehr selbst überzeugen. weiter
  • 596 Leser

Maifest in der Schranne

Viel Musik beim Maibaumfest der Stadtkapelle Bopfingen
In der Schranne in Bopfingen hat das Maibaumfest der Stadtkapelle Bopfingen stattgefunden. Die Schranne erwies sich dabei wieder als idealer Ort. weiter
  • 5
  • 433 Leser

Des Menschen Wolf

Bruchsaler Landesbühne mit „Tannöd“ in Gmünd
In „Tannöd“ geht es um Kindesmissbrauch mit seiner schlimmen Folge Inzest. Die Badische Landesbühne Bruchsal inszeniert den Krimi von Andrea Maria Schenkel auf eine bedrückende und auf das Wesentliche konzentrierte Weise. Zwei Wochen nach der Premiere spielte das Ensemble im Gmünder „Stadtgarten“ vor rund 300 Zuschauern. weiter
  • 395 Leser

„Jetzt ‘ab isch misch verfusselt“

Charmanter Chansonabend mit Nathalie und Natalie auf Schloss Kapfenburg
„Isch mag es scharf“, säuselt Nathalie Mouillot mit französischem Singsang ins Mikrofon. Sie bewegt ihre Hüften zu den Melodien der „Paroles“– der „Reden“ – und hat an diesem Abend auf Schloss Kapfenburg in der Tat einiges zu sagen. Leider, und das war der Wermutstropfen des ganzen Konzerts, zumeist weiter
  • 403 Leser

Gmünder Katholiken beim Turiner Grabtuch

Die Reise der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte führte eine Gruppe von 43 Personen zum Turiner Grabtuch und zum Geburtshaus von Giovanni Bosco nach Colle Don Bosco. Nachdem im Heilig-Kreuz-Münster zum zweiten Mal eine wertvolle Reproduktion des Grabtuches gezeigt wird, konnten die Teilnehmer nun das Original im Turiner Dom direkt in Augenschein weiter

Ganz nah an den Rennern

Gmünder Jugendliche beim DTM-Auftakt
Beim Auftakt zur diesjährigen Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) saßen auch 40 Jugendliche aus der Gmünder Innenstadt im Publikum. Die Mobile Jugendarbeit und Kickfair e.V. konnten die Schüler aus der Rauchbeinschule zu diesem einmaligen Erlebnis durch die Unterstützung der „Laureus Stiftung Deutschland“ einladen. weiter

Bargauer BläserKids erhalten Spitzenwertung

Das Vororchester BläserKids des Musikvereins Bargau unter der Leitung von Bruno Kottmann nahm beim Jugendwertungskonzert des Blasmusikverbandes Esslingen in Kirchheim-Jesingen teil. Die 26 Jungmusiker im Alter von 9 bis 16 Jahren traten in der Kategorie 1 mit dem Selbstwahlstück „Shades of Gold“ von Ed Huckeby an. Die Wertungsrichtern weiter
  • 163 Leser

Wanderer auf der Mutlanger Heide

Schwäbisch Gmünd. Die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins trafen sich zu einer Nachmittagswanderung rund um die Mutlanger Heide. Der Weg führte von den Mutlanger Tennisplätzen auf dem oberen Brombeerweg durch den Schauppenwald in Richtung Klosterhof. Forstamtmann a.D. Gerd Kubach konnte viel Interessantes berichten., wies auch auf viele weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht - wahrscheinlich Suizid

Vermisster Mann tot aufgefunden

Der 58-jährige Mann, nach dem mehrere Polizeidirektionen in weitem Umkreis gesucht hatten, ist in der Nähe von Alfdorf tot aufgefunden worden. Er war von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Er hatte sich seit Sonntag, 25. April, nicht mehr gemeldet gehabt. Die Polizeidirektion Waiblingen berichtet, die Ermittlungen nach den Umständen des Todes

weiter
  • 2126 Leser

DRK Straßdorf will an Bahntrasse

Vereinsheim-Bau angestrebt / Langjährige Mitglieder geehrt
„Der DRK-Ortsverein Straßdorf ist gut aufgestellt“, konstatierte der stellvertretende Ortsvorsteher Albert Scherrenbacher bei der Hauptversammlung des Ortsvereins. Nochmals unterstrichen wurde bei der Versammlung: Der DRK-Ortsverein hat kein Interesse mehr an einem Pflegeheim mit Begegnungsstätte in der Ortsmitte. Stattdessen soll ein weiter
  • 311 Leser

Beitrag zur Völkerverständigung

LGH-Schüler bei Debattierveranstaltung an der Harvard Universität
Elf Schüler der 11. Klasse des Landesgymnasiums für Hochbegabte nahmen an der Harvard Model United Nations Conference 2010 in Boston teil. Sie waren die einzige deutsche Schülerdelegation bei dieser weltweit prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Debattier- und Simulationsveranstaltung, die zum 57. Mal von Studenten der Harvard Universität weiter
  • 180 Leser

Schmelztiegel von Volk und Stars

Das Prediger-Weinstüble im Türlensteg schließt nach 30 Jahren zum Monatsende
Es ist ein Treffpunkt, an dem Weltstars mit Guggen, Senioren-Theaterspieler mit Geschäftsleuten und alle mit ganz normalen Bürgern zusammenkommen. Und oft ist in diesem Schmelztiegel auch richtig Musik drin. Doch nun endet die Ära: Zum Monatsende schließt das Prediger-Weinstüble. weiter
  • 448 Leser

Bund fördert erstmals das EKM-Festival

Für Projekt im Juli
Die Bundesregierung gibt erstmals Fördermittel für das Gmünder „Festival Europäische Kirchenmusik“. Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat den Zuschuss vermittelt. Das Geld soll für ein besonderes Musiktheaterprojekt im Juli eingesetzt werden. weiter
  • 206 Leser

Ehrennadel in Gold

Für ihr langjähriges TVM-Engagement überreichte der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, der TVM-Vorsitzeden Irmgard Sehner die Ehrennadel in Gold des Württembergischen Landessportbundes. Irmgard Sehner war von 1983 bis 1986 Jugendwartin, von 1991 bis 1993 Schriftführerin, von 1993 bis 1999 war sie Zweite und seit 1999 ist sie weiter
  • 146 Leser

Ein Bild für die Freunde in Anderamboukane

Künstler spendet
Bei der Vernissage zur Ausstellung im Schloss: „Farbklänge – Klangfarben – gemalte Musik“ hatte der Künstler Thomas Rabus zugesagt, einen Anteil aus dem Erlös der Ausstellung zu spenden. Jetzt löste er sein Versprechen ein. weiter
  • 181 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDErna Hauf, Schillerstraße 1, zum 88. Geburtstag.Lothar Eigenbrod, Nelkenweg 22, zum 78. Geburtstag.Andreas Schenker, Oderstraße 99, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Renate Mönch, Egaustraße 20, Bettringen, zum 76. Geburtstag.Theodor Baumhauer, Schapplachhalde 10, zum 76. Geburtstag.Rudolf Grieser, Leutzestraße 35, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 106 Leser

Ein Gewaltausbruch, der sprachlos macht

Messerstich in den Hals: 21-Jähriger aus Neunheim wegen gefährlicher Körperverletzung zu dreijähriger Haftstrafe verurteilt
Es war einer dieser jugendlichen Gewaltexzesse, die einen sprach- und fassungslos machen. Da geraten zwei junge Männer wegen einer Nichtigkeit in einen Streit und plötzlich hat einer von beiden ein Messer im Hals. So geschehen im Januar diesen Jahres in Aalen. weiter
  • 4
  • 1027 Leser

Tanz durch die Jahrhunderte für Afrika

Am Maifeiertag ging der Flötentoni in der Aalener Stadthalle tänzerisch auf eine musikalische Zeitreise
In Afrika verweilten sie am längsten, der Flötentoni und die Mensch gewordene Zeitmaschine „Tempora Fugata“. Denn dorthin soll die Unterstützung der städtischen Initiative „Wir helfen Afrika“ gehen. Und auch an die Jugendsozialstiftung „Zeit für Menschen“. Im Vorfeld der Fußball-WM haben sich Tänzer und Musiker weiter
  • 680 Leser

Heuchlingen siegt erneut

Maibaumwettbewerb der GMÜNDER TAGESPOST und der Heubacher Brauerei
Zum mittlerweile sechsten Mal in Folge hat die Heuchlinger Feuerwehr den Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Hirschbrauerei gewonnen. Platz zwei geht an die Feuerwehr Wißgoldingen, auf Platz drei liegt der Baum der Feuerwehr Bartholomä. Die Dorfgemeinschaft Weitmars holt mit ihrem Baum den vierten Platz vor der Dorfgemeinschaft weiter
  • 3
  • 857 Leser

Regionalsport (17)

Arthur Abele meldet sich zurück

Nach langer Verletzungspause hat sich der Hüttlinger Zehnkämpfer Arthur Abele wieder mit einem Wettkampf zurückgemeldet. Beim Leichtathletik-Meeting in Rechberghausen stieg Abele in den Kugelstoßring und testete sich beim Speerwurf. Das Kugelstoßen gehört zu den Schwachstellen des Hüttlingers im Trikot des VfL Sindelfingen. Trainer Martin Seeger weiter
  • 301 Leser

Drei Titel, fünf Vizemeister

Leichtathletik, 1. Regionalmeisterschaften auf der Bahn in Göppingen
Die 1. Regionalmeisterschaften auf der Bahn waren für die Mehrkämpfer der Auftakt in die Saison. Im Turnerschaft-Stadion von Göppingen setzten sich Sportler aus dem Raum Aalen-Ellwangen gut in Szene. Mit drei Meistertiteln, fünf Vizemeisterschaften und weiteren acht Platzierungen unter den acht besten kehrten die Athleten von DJK Ellwangen-SG Virngrund, weiter
  • 302 Leser

Die Spitze lässt nichts anbrennen

Fußball, Kreisliga B IV: Der FC Schloßberg meldet sich mit einem Sieg zurück
Der FC Schloßberg macht weiter, die Mannschaft wird nicht zurückgezogen. Verstärkt durch AH-Spieler trat die Schloßberger Elf an und besiegte Ohmenheim mit 3:1. Ebenfalls siegreich waren der Spitzenreiter Königsbronn und seine Verfolger Oberkochen und Ebnat. weiter
  • 522 Leser

Was ist los in Neuler und Lippach?

Fußball, Kreisligen A: Spannung im Abstiegskampf der Kreisliga A I / Die Top-Teams der Kreisliga A II wanken, die Verfolger sind präsent
Zwei von sechs möglichen Punkten, das ist die magere Ausbeute des SV Lippach als Tabellenzweiter der Kreisliga A II. So gab man nicht nur letzte Woche die Tabellenführung wieder an Neuler ab, sondern hatte auch diesen Spieltag noch Glück, dass der TVN ebenfalls nur Unentschieden spielte. Bei beiden Top-Teams scheint es im Moment wohl mächtig zu weiter
  • 659 Leser

Wir werden unseren Weg nicht verlassen

VfR Aalens Cheftrainer und Sportlicher Leiter Rainer Scharinger wagt einen ersten Ausblick in die 3. Liga
„Wir machen unseren Job schon“ hat VfR Aalen Cheftrainer und Sportlicher Leiter Rainer Scharinger vor wenigen Wochen auf die Frage geantwortet, wie es um die Planungen für die neue Saison stehe. Im Interview mit der Schwäbischen Post lässt er erstmals durchblicken, mit welchen Intentionen der Start in die 3. Liga erfolgen soll. weiter
  • 4
  • 1021 Leser

PCA legt einen Fehlstart hin

Pétanque, Oberliga
Die erste Mannschaft des PC Aalen hatte bei der Oberliga-Saisoneröffnung in Öhringen kein Glück und legte mit zwei Niederlagen einen Fehlstart hin. weiter
  • 280 Leser

SG2H in Grün und Rot

Handball: TG Hofen und TSV Hüttlingen bilden Jugendspielgemeinschaft – 250 Kinder und Jugendliche
Eineinhalb Jahre wurde geplant. Jetzt ist die Sache reif. Die beiden Tradtionsvereine TG Hofen und TSV Hüttlingen wollen in der Breite und der Spitze mit einer Jugendspielgemeinschaft in eine starke Handball-Zukunft marschieren. weiter
  • 311 Leser

Abtsgmünd stürmt auf Platz zwei

Fußball, Kreisliga B II: Die TSG feiert beim 9:1-Sieg über Leinzell Schützenfest / Dewangen und Eschach patzen
Der Meisterschaftskampf in der Kreisliga B II ist noch spannender geworden. Denn sowohl Spitzenreiter TSV Dewangen als auch Verfolger FC Eschach leisteten sich einen Fauxpas. Dewangen kam gegen Bartholomä nicht über ein 2:2 hinaus. Noch schlimmer kam es für Eschach: Durch die 2:4-Pleite in Untergröningen fiel das Team auf den dritten Tabellenplatz weiter
  • 5
  • 637 Leser

FVU siegt – zwei Verfolger nicht

Fußball, Bezirksliga: FV Unterkochen gewinnt 3:1 in Heubach, Schnaitheim und Bargau holen nur einen Punkt
Der gestrige Spieltag verlief ganz nach dem Geschmack des FV Unterkochen: Während der Spitzenreiter selbst beim TSV Heubach mit 3:1 die Oberhand behielt, kamen sowohl die TSG Schnaitheim (3:3 in Heldenfingen) als auch der FC Bargau (1:1 daheim gegen Röhlingen) nicht über ein Unentschieden hinaus. So beträgt der Vorsprung der Unterkochener an der weiter
  • 5
  • 900 Leser

Schnellen 0:1-Rückstand mühsam umgebogen

Fußball, Regionalliga: Spitzenreiter Aalen müht sich zum 2:1-Sieg beim Absteiger SSV Reutlingen / VfR-Tore von Lechleiter und Klefenz
Mit einer alles andere als meisterlichen Vorstellung bezwang Regionalliga-Spitzenreiter VfR Aalen den SSV Reutlingen mit 2:1. Die Reutlinger hatten nach ihrem Führungstreffer die Aalener lange Zeit am Rande einer Überraschung. weiter
  • 5
  • 849 Leser

Kohler künftig ein „Löwe“?

Fußball, Regionalliga
Kehrt Jürgen Kohler auf die Trainerbank zurück? Der Weltmeister, der beim VfR Aalen zurückgetreten war, wird mit dem TSV 1860 München II in Verbindung gebracht. weiter
  • 356 Leser

Heimdebakel für TSV

Fußball, Landesliga: Essingen unterliegt Bad Boll 0:5
Der Landesligist TSV Essingen unterlag nach einer erschreckend schwachen Vorstellung zuhause dem Tabellennachbarn TSV Bad Boll mit 0:5 (0:2) und kassierte damit die höchste Heimniederlage seiner Landesligageschichte. weiter
  • 392 Leser

FVS ohne Chance

Fußball, Landesliga: SFD fertigen Sontheim mit 5:0 ab
Es war ein Klassenunterschied. Mit 5:0 fertigten die Sportfreunde Dorfmerkingen den FV Sontheim auf dessen eigenem Platz ab. Dorfmerkingen ist nach Donzdorfs Remis wieder dick dabei im Kampf um den Relegationplatz. weiter
  • 341 Leser

Die Erfolgsserie hält

Fußball, Oberliga: Normannia schlägt Bonlanden mit 3:1 – Vierter Sieg in Folge
Das 3:1 in Bonlanden war der vierte Sieg in Folge für den FC Normannia. Und es war das vierte Spiel hintereinander, bei dem sowohl Stani Bergheim als auch Beni Molinari trafen. Gemeinsam hat das erfolgreiche FCN-Sturmduo nun elf Tore in vier Spielen erzielt. weiter
  • 352 Leser

VfR II stellt Spitzenteam ein Bein

Fußball, Verbandsliga: Aalen behält einen kühlen Kopf und besiegt die SpVgg Ludwigsburg mit 2:1
Die U23 des VfR Aalen feierte einen verdienten 2:1-Heimsieg gegen den Titelaspiranten SpVgg Ludwigsburg. Nach vielen Anläufen hielt die Konzentration der Aalener über die kompletten 90 Minuten. Dies wurde am Ende mit drei Punkten belohnt. weiter
  • 357 Leser

VfR gewinnt 2:1 in Reutlingen

Fußball, Regionalliga

Es war ein mühevoller 2:1-Sieg, den der VfR Aalen am Sonntagnachmittag in Reutlingen landete - aber es war ein Sieg! Nach dem schnellen Reutlinger 1:0 dauerte es bis zur 56. Minute, ehe Lechleiter den Ausgleich erzielte. Den Siegtreffer zum 2:1 machte Klefenz in der 82. Minute.

weiter
  • 5
  • 8747 Leser