Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Juni 2010

anzeigen

Regional (211)

Sting tour 2010 Auftakt im September in Berlin

Sting-Orchester

Sting-Fans auf Entzug dürfen sich freuen: nachdem der Musiker letztes Jahr in Baden-Baden vor erlesenem Publikum sein einziges Deutschland-Konzert gab, tourt er im Herbst 2010 gleich durch mehrere deutsche Städte. Mit dabei hat er gleich ein ganzes Symphonieorchester. weiter
  • 302 Leser

Kurz und bündig

Zurück in den Beruf. Für Frauen und Männer, die sich nach der Familienphase wieder mit dem beruflichen Wiedereinstieg befassen, bietet das Arbeitsamt ein Forum an und zwar am Freitag, 25 Juni, ab 9.30 Uhr im Gruppenraum 030 des Berufsinformationszentrums (BiZ, Julius-Bausch-Strasse 12 in Aalen). Zwei Stunden lang geht es dort um Fragen zur aktuellen weiter
  • 426 Leser

Giftig sind alle Pflanzenteile – auch dann noch, wenn sie getrocknet sind

Das Jakobskreuzkraut ist eine zwei- bis mehrjährige Pflanze. Im ersten Jahr präsentiert sie sich im Rosettenstadium (Foto rechts). Erst im zweiten Jahr wird sie 30 bis 120 Zentimeter hoch und blüht gelb von Juni bis Juli. Nach der Blüte werden mehrere Tausend flugfähige Samen ausgebildet (Windverbreitung).Die Inhaltstoffe von Kreuzkräutern, so weiter
  • 5
  • 594 Leser

Motivierendes „Mir san mir“ mit Mappus

Der Ministerpräsident erkundete am Freitag in Schwabsberg die Stimmungslage an der Basis
„Das Ohr an der Basis“ will die baden-württembergische CDU-Spitze haben; so begründete deren Generalsekretär Thomas Strobl am Freitagabend in der Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg den Fleiß von Ministerpräsident Stefan Mappus, auf zehn Regionalkonferenzen durchs Ländle zu tingeln; Rainau war die zweite Station. Aus dem Ostalbkreis weiter
  • 4
  • 479 Leser

Verwechslung kann tödlich sein

Landwirt im Allgäu stirbt an Jakobskreuzkraut – Ausbreitung auf Weiden gefährdet Kühe und Pferde
Das war eine Verwechslung mit tödlichen Folgen: Ein 71-jähriger Landwirt aus dem Oberallgäu hielt das giftige Jakobskreuzkraut offenbar für eine Pflanze, „die er seit seiner Kindheit zum ersten Mal wiedergesehen“ habe. Das zumindest soll er freudestrahlend seinen Angehörigen erzählt haben. Zehn Tage später wurde der Mann mit Krampfanfällen weiter

DRK-Neubau: starker Impuls für die Stadt

Zahlreiche Ehrungen, beachtliche Leistungsbilanz und anerkennende Grußworte bei Rot-Kreuz-Kreisversammlung
Nicht nur an den Stellwänden in der Igginger Halle war der geplante Neubau des Deutschen Roten Kreuzes Schwäbisch Gmünd in Plänen präsent, sondern auch in den vielen Grußworten bei der Kreisversammlung. „Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt, die Zeit des Zögerns und Zauderns ist vorbei“, stellte so etwa Gmünds Oberbürgermeister weiter
  • 261 Leser

Sie verkörpern aktuelle Laster

Bildband macht Wasserspeier am Münster erlebbar und verstehbar
Für heutige Menschen bleiben die Wasserspeier des Münsters in ihrer reichen Symbolik stumm. Es sei denn, ein Mittelalterexperte nimmt sich der Fratzen an und bringt sie durch Texte aus zweieinhalbtausend Jahren zum Sprechen: Prof. Dr. Hubert Herkommer hat zusammen mit Johannes Schüle die Gmünder „Botschafter der Lüfte“ mit einem von weiter
  • 5
  • 203 Leser

Wehrmauer wird untersucht

Arbeiter entfernen Putz von der historischen Stadtbefestigung am Josefsbach
Bauarbeiter kontrollieren derzeit den Zustand der mittelalterlichen Wehrmauer am Josefsbach, die zu einer Attraktion der Landesgartenschau 2014 werden soll. Nun wird der Verputz abgetragen, der die Mauer in den vergangenen Jahrzehnten schützte. weiter
  • 5
  • 286 Leser

Vom Optimismus zur Bestürzung

Schwäbisch Gmünd. Dass es für die deutschen National-Kicker bei der WM gegen Serbien schwieriger werden würde als gegen Australien, war den deutschen Fans klar. Dennoch setzten die meisten derer, die das Spiel in einer der Gaststätten, in Firmen oder ganz groß im Kino verfolgten, insgeheim schon auf einen Sieg und den sicheren Weg ins Achtelfinale. weiter

Mit Blasmusik vom Feinsten

Musikverein Herlikofen organisiert zum 80. Geburtstag einen Wettstreit
In Göppingen ist es seit Jahren im Mai ein Renner, das Blasmusikfestival. Der Musikverein Herlikofen will nun wissen, ob ein solches auch in Gmünd gut ankommt. Und nimmt seinen 80. Geburtstag zum Anlass für einen Versuch. Fünf Kapellen werden am Samstag, 17. Juli, gegeneinander antreten. weiter
  • 197 Leser
Im Blick: Aussichsturm

Eine Million zu verschenken

Kein Zweifel, die Idee ist reizvoll: ein 30 Meter hoher Aussichtsturm über dem Salvator, der den Blick auf den Limes wie auf die mittelalterliche Innenstadt ermöglicht. Ob der Turm allerdings nach der Landesgartenschau ein Anziehungspunkt bleibt oder ein weitgehend verlassenes Dasein fristen wird, darüber gehen die Meinungen im Gemeinderat auseinander.Auch weiter
  • 5
  • 266 Leser
Frage der Woche
Thema: LandesgartenschauÜberall in Schwäbisch Gmünd laufen die Vorbereitungen auf die Landesgartenschau auf Hochtouren. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte Passanten: Verfolgen Sie die Entwicklung der Landesgartenschau? Was fehlt Ihnen in Schwäbisch Gmünd?Von Jan Sigel weiter

Dienstleistungsmesse

Eröffnet wird die Dienstleistungsmesse am 22. Juni im Anschluß an die Kreistagssitzung im Landratsamt Aalen gegen 17 Uhr.Unternehmerforum: Vertiefend veranstaltet der Arbeitskreis IBO im Landratsamt am 12. Juli 2010 von 13 Uhr bis 16 Uhr ein Unternehmerforum, bei dem „best practice“ in der Kooperation von Wirtschaftsunternehmen und Behindertenwerkstätten weiter
  • 739 Leser

Institutionen der Behindertenhilfe

Ausstellung vom 22. Juni bis 22. Juli im Landratsamt Aalen / Thomas Knies und Birgitta Pfeil im Gespräch
Vom 22. Juni bis 22. Juli 2010 findet im Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen eine große Dienstleistungsmesse statt, dabei werden sich die Werkstätten und Integrationsfirmen für behinderte Menschen in Ostwürttemberg präsentieren und über ihre Arbeit in der Behindertenhilfe und in der Sozialpsychiatrie informieren. Schwerpunkt sind Auftragsfelder, weiter
  • 1175 Leser

Firmengeschichte erscheint als Buch zum Jubiläum

Buch über Kemmler-Geschichte
Die größte Baustoff- und Fliesenfachhandlung in Aalen ist zum Gegenstand einer Forschungsarbeit geworden. Unter den Neuerscheinungen im Campus Verlag befindet sich die 329-seitige Unternehmensgeschichte des Baustoffunternehmens Kemmler. weiter
  • 725 Leser
namen und nachrichten
Wolfgang Stirzel ist seit 40 Jahren Lehrer. Seit 1981 unterrichtet er erfolgreich Deutsch und Bildende Kunst an der Härtsfeldschule Neresheim, Grund-, Haupt- und Realschule. Nach Studium und Referendariat in Hamburg wurde Stirzel am damaligen Progymnasium Herbrechtingen in den baden-württembergischen Schuldienst übernommen. Herzensangelegenheit war weiter
  • 189 Leser
Frage der Woche
Für das Spiel Deutschland gegen Serbien wollte die Polizei in der Innenstadt auf beiden Fahrbahnen jeweils eine Spur der Friedrichstraße sperren, wenn es einen Autokorso gegeben hätte. Ziel war, dass es dort schneller zum Stau kommt, damit der normale Autofahrer diesen schneller erkennt und die verstopfte Straße umfährt. Was halten sie von weiter

Besuch mit viel Sonne

Delegation aus Cotignola in Hüttlingen bei den Muffigeltagen
Zwar habe die italienische Delegation leider nicht das schöne Wetter aus Italien mitgebracht, aber trotzdem bringe der Besuch viel Sonne. So begrüßte Bürgermeister Günter Ensle gestern Abend die Gäste aus der Partnergemeinde Cotignola. weiter
  • 262 Leser

Kurz und bündig

18. Laubachtreff Der Ortsteil Laubach der Gemeinde Abtsgmünd ist von 18. bis 20. Juni Ausrichter des „18. Laubachtreffs“. Der Samstag, 19. Juni, beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Am Sonntag, 20. Juni, gibt es die Möglichkeit eines katholischen oder evangelischen Gottesdienstbesuches, an den sich eine Planwagenfahrt und ein Mittagessen weiter
  • 213 Leser

Ein Händedruck fürs afrikanische Kariobangi

Die enge Verbundenheit mit der Slum-Gemeinde Kariobangi in Afrika drückte die katholische Kirchengemeinde in Oberkochen, Sankt Peter und Paul, bei ihrem jüngsten Gemeindefest mit der Aktion „Ein Händedruck für Kariobangi“ aus. Die Idee war, viele Hände mit Fingerfarben bunt bemalt auf ein Tuch zu drucken – als Zeichen der Solidarität weiter
  • 260 Leser

Vierter Besuch der amerikanischen Freunde

Seit 2003 besteht zwischen der Salisbury-School in der gleichnamigen Stadt im amerikanischen Bundesstaat Maryland und dem Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen ein Schüleraustausch. Bürgermeister Peter Traub hieß zusammen mit dem kommissarischen Schulleiter Ulrich Wörner die weit angereisten Gäste bereits zum vierten Mal willkommen. Zusammen mit ihrer weiter
  • 246 Leser

Pfiffe gegen den Schiedsrichter

Viele hundert Fans leiden beim WM-Spiel Deutschland gegen Serbien in der Ipf-Arena mit dem deutschen Team
Auch in der Ipf-Arena in Bopfingen sind die Fans der deutschen Nationalmannschaft nach der Niederlage enttäuscht nach Hause gegangen. So fiel auch der Autokorso buchstäblich in's Wasser. weiter
  • 362 Leser

Neue Bad-Umkleide

Zusätzliche Parkplätze sollen im Winter zu Eislaufplatz werden
Das Sanitär- und Umkleidegebäude am Naturerlebnisbad Niederalfingen wurde am Donnerstagabend offiziell eingeweiht. Es soll den Ballsportlern, Spaziergängern, Walkern und in Stoßzeiten den Besuchern des Freibades dienen. weiter
  • 282 Leser

Gartenschau in der City

Die diesjährige Sommeraktion „Aalen City blüht – historisch“ ist eröffnet
Für den OB ist die Sache klar. „Das ist in Aalen mittlerweile schon eine richtige Gartenschau“, rückte Martin Gerlach am Freitagabend den Stellenwert der Gemeinschaftsaktion „Aalen City blüht“ ins Licht. Und rechtzeitig zur Eröffnung der aktuellen Sommeraktion „Aalen City blüht – historisch“ machte prompt weiter
  • 992 Leser

Jubiläum im Pius-Club

Seit 25 Jahren trifft sich der ökumenische Verein monatlich
Der ökumenische Pius-Club, nicht zu verwechseln mit der Pius-Bruderschaft, wurde 1985 gegründet. Nun feierte er sein 25-jähriges Bestehen. weiter
  • 227 Leser

Mehr Erlös mit Streuobst

Waiblingen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Rems-Murr-Landratsamtes hat ein Informationsblatt herausgegeben, das es Besitzern von Streuobstwiesen erleichtert, ihr Stückle für eine Biomostobstproduktion zu zertifizieren. Mostobst ist Bioobst, wenn zum Beispiel keine synthetischen Pflanzenschutzmittel angewendet oder mineralische Düngemittel weiter
  • 218 Leser

Weiterer Zuschuss für Umbau

Der Landeszuschuss für den Rathausan- und -umbau in Alfdorf wird aufgestockt. Das Regierungspräsidium Stuttgart teilte in einem ergänzenden Zuwendungsbescheid mit, dass für die Sanierung des Massopust-Gebäudes noch einmal 210 000 Euro aus dem Zukunfts-Investitions-Programm fließen. weiter
  • 2840 Leser

Reservisten laden zu Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Die Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Dienstag, 22. Juni, um 20 Uhr im Gasthaus Bahnhof in Straßdorf einen Film- und Vortragsabend über die Entstehung und Arbeit des Volksbundes „Deutscher Kriegsgräberfürsorge“. weiter
  • 3861 Leser

Konzert für die Patienten

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 22. Juni, um 19 Uhr geben Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schwäbisch Gmünd im Foyer des Stauferklinikums ein Konzert für Patienten, Mitarbeiter, Besucher und interessierte Gäste. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 4042 Leser
Hohenloher Streifzüge
Bienen, Baden, BarbecueDas Freizeitidyll des Starkholzbacher Sees nahe Michelfeld ist spätestens seit Sommer 2007 keines mehr: damals „kippte“ der See nämlich; sprich, das ökologische Gleichgewicht war hinüber, der Charakter des Gewässers tendierte in Richtung Kloake, die Fische schwammen kieloben. Die Stadt Schwäbisch Hall sah sich weiter
  • 322 Leser

Bücherwürml zu

Schwäbisch Gmünd. Von Montag, 21. Juni, bis zum Montag, 12. Juli, ist das a.l.s.o.-Bücherwürml in der Graf von Soden Straße – hinter der GOA – wegen Betriebsferien geschlossen. Die Verkaufsstelle im Horten und der Internet-Shop bleiben geöffnet. weiter
  • 3988 Leser

Programm und Ablauf des Blasmusikfestivals in Herlikofen

Der Musikverein Herlikofen wird 2010 80 Jahre alt. Deshalb organisiert der Verein ein Blasmusikfestival. Dieses ist am Samstag, 17. Juli. Teilnehmen werden die Kapellen Musikverein Husenhofen, Musikverein Alfdorf, Musikverein Leinzell, Musikverein Fachsenfeld und Stadtkapelle Welzheim. Das Festival beginnt um 19 Uhr mit einem Sternmarsch durch Herlikofen. weiter
  • 169 Leser

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Musikverein Leinzell nimmt am Blasmusikfestival am 17. Juli in Herlikofen teil
Fünf Kapellen machen am Samstag, 17. Juli, beim Blasmusikfestival des Musikvereins Herlikofen mit. Die Gmünder Tagespost stellt die fünf Gruppen vor. Heute: der Musikverein Leinzell. weiter
  • 190 Leser

Neues Fundament und Pfeiler nötig

Verzögerungen beim Umbau des Massopust-Gebäudes in Alfdorf – Kostenrahmen stimmt – Zuschuss kommt
Beim Umbau des Massopust-Gebäudes ist es zu Verzögerungen gekommen. Deshalb hat die Alfdorfer Gemeindeverwaltung kurzfristig den beauftragten Architekten Günter Brecht in die Gemeinderatssitzung eingeladen. Brecht erläuterte die Schwierigkeiten, deren Beseitigung sowie die Kostenentwicklung. Positiv: Für den Umbau gibt es einen weiteren Zuschuss weiter
  • 308 Leser

Hunderte Sänger beim Jubiläum

Der Männerchor Cäcilia Dalkingen feiert an diesem Wochenende sein 90-jähriges Bestehen
Der Männerchor Cäcilia Dalkingen 1920 e.V. steht in voller Sangesblüte. An diesem Wochenende feiert der Chor sein 90. Jubiläum. Zu dem Festwochenende, das heute um 20 Uhr im Musikantenstadl in Dalkingen beginnt, werden mehrere hundert Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Ostalbkreis und dem benachbarten Hohenlohe erwartet. weiter
  • 267 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 19. JuniSCHWÄBISCH GMÜNDAnna Nagel, Hospitalgasse 34, zum 95. GeburtstagRuth Lorenz, Asylstraße 5, zum 88. GeburtstagEmilie Ziesel, Boppelgasse 6, Herlikofen, zum 88. GeburtstagJosef Moser, Landhausweg 12, Herlikofen, zum 88. GeburtstagJuliana Dautner, Werrenwiesenstraße 30, zum 88. GeburtstagHeinz Pientka, Goethestraße 43, zum 75. Geburtstag weiter
  • 248 Leser

Deutschland, ja bitte

Zwei amerikanische Schülerinnen besuchen Schwäbisch Gmünd
Seit fast acht Jahren gibt es zwischen der amerikanischen Stadt Bethlehem und Gmünd einen Schüleraustausch. In diesem Jahr besuchen zwei Schülerinnen das Scheffold-Gymnasium. weiter
  • 5
  • 234 Leser
Ab 13.30 Uhr ruhte am Freitag das öffentliche Leben in Ellwangen. Fußball war angesagt. Und natürlich trafen sich die Deutschland-Anhänger wieder allerorten zum Rudelgucken. Auf dem Marktplatz, aber auch in den vielen Kneipen und Gaststätten der Stadt. So etwa im Landgasthof Hirsch in Neunheim, wo Gastwirt Martin Hald seine Scheuer zu einem richtigen weiter
  • 302 Leser

„Eine Aktion mit Symbolkraft“

Azubis und Schüler machen gemeinsame Sache bei der Aktion „Ellwangen Piccobello“
Bei Schmuddelwetter und Dauerregen ist am Freitagmorgen die Saubermachaktion „Ellwangen Piccobello“ gestartet. Auszubildende verschiedener ortsansässiger Firmen und Schüler der Mittelhofschule gingen im Gewerbegebiet Neunheim beziehungsweise rund um den Bahnhof ans Werk. weiter
  • 420 Leser

Weniger häusliche Gewalt?

Kulturausschuss informierte sich über die einschlägigen Regelungen
Am Donnerstagabend wurde der städtische Kulturausschuss informiert, welche Änderungen es bei „Wohnungsverweisverfahren“ gibt; sprich: wenn die Polizei häusliche Gewalttäter zum Schutz der Familien aus deren Wohnung verbannt. Weitere Themen waren der Bericht des Stadtarchivars und die Verwendung von Spenden. weiter
  • 5
  • 188 Leser
Woiza

Fans und Viecher

Über einen Tierfreund im Kochertal hat diese Woche die Schwäbische Post berichtet. Der hat seinen kleinen Privatzoo jetzt auch mit zwei kleinen Kängurus bereichert. Die machten sich aber zunächst mal gleich vom Acker: Vermutlich wollten sie sich erst genau umsehen, wo sie denn hier gelandet sind. Und nachdem sie festgestellt haben, dass hier überall weiter

Jugend begeistert das Publikum

Vorspielnachmittag beim Musikvereins Adelmannsfelden
Beim Vorspielnachmittag des Musikvereins Adelmannsfelden ist das evangelische Gemeindehaus sprichwörtlich aus allen Nähten geplatzt. Mit nicht enden wollendem Beifall wurde der begabte Musikernachwuchs für seinen Auftritt belohnt. weiter
  • 332 Leser

„Tolle Aktion der Bürger“

Tannhausen. Im Juli soll in Tannhausen das 100. Bestehen des Alten Schulgebäudes gefeiert werden. Im Vorfeld dazu wird jetzt der Schulgarten umgestaltet. Die Pläne dazu hat die Obst- und Gartenbauberaterin des Landkreises, Christiane Karger, erstellt.Wie Bürgermeister Manfred Haase bei einer Vorort-Besichtigung durch den Gemeinderat am vergangenen weiter
  • 224 Leser

Stehende Ovationen in Pula

Unterschneidheimer Chor „da capo al fine“ auf Konzertreise in Kroatien
Der junge Chor „da capo al fine“ aus Unterschneidheim hat im vergangenen Monat im kroatischen Pula mit Erfolg am Chorfestival „Cantate Croatia“ teilgenommen. Das Publikum war begeistert. weiter
  • 343 Leser

Unterschneidheimer Schüler zu Besuch in Volvic

Im Rahmen des deutsch-französischen Schüleraustauschs mit dem Collège Victor Hugo haben Französisch-Schüler der Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim kürzlich eine Woche in Volvic in der Auvergne verbracht. Der Aufenthalt in den Gastfamilien ermöglichte einen Einblick in den Alltag französischer Jugendlicher. So lernten die deutschen Schüler weiter
  • 424 Leser

Verein will in Hofstatt

Hauptversammlung des Vereins für seelische Gesundheit
Im Rahmen der Mitgliederversammlung trafen sich dieses Jahr viele Mitglieder im Gasthof „Reichsadler“ in Mögglingen, um sich über 2009 zu informieren und die Richtung des Vereins für seelische Gesundheit festzulegen. weiter
  • 146 Leser

Andalusiens orientalischer Zauber

Bargauer Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB auf den Spuren der Mauren
2006 hatte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Bargau Santiago de Compostela besucht. 2008 wurde eine Reise nach Irland unternommen. In diesem Jahr nun entschied man sich für eine Fahrt nach Andalusien, um den Zauber des Orients im heutigen Europa kennen zu lernen. weiter
  • 203 Leser

Ehrenamtlich renoviert

Dorfgemeinschaft Pfersbach kümmert sich um Innensanierung der Kapelle
Die Kapelle „Heilige Familie“ im Mutlanger Teilort Pfersbach präsentiert sich beim Festgottesdienst am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr mit einer gelungenen Innensanierung. Mitglieder der Pfersbacher Dorfgemeinschaft krempelten ehrenamtlich die Ärmel hoch und verhalfen dem Innenleben zu neuem Glanz. weiter
  • 212 Leser

Projekt eine gute Sache

Sprachpaten jetzt auch an der Grundschule Hardt aktiv
Das Sprachpatenkonzept, das bereits seit zwei Jahren in der Klösterlesschule praktiziert wird, startete nun auch in der Grundschule auf dem Hardt und erfreut sich großer Beliebtheit. weiter
  • 232 Leser

„Buon Appetito“ in Ravenna

Gmünder VHS-Gruppe verbessert bei einem mehrtägigen Italienaufenthalt ihre Sprachkenntnisse
Eine Gmünder VHS-Gruppe weilte acht Tage in der Nähe der Partnerstadt Faenza, um ihre Italienischkenntnisse zu vertiefen. Italienisches Flair mit wärmenden Sonnenstrahlen, blauem Himmel und friedvoller Abgeschiedenheit im ausgedehnten Klostergarten bei den Dominikanerinnen in Fognano trugen das ihre zum Gelingen des Aufenthalts bei. weiter
  • 213 Leser

Stauferschüler als „Kunstfälscher“ unterwegs

Die Kunst-AG an der Stauferschule Schwäbisch Gmünd wird von Schülern im Alter von 13 bis 19 Jahren besucht. Es war ein großartiges Erlebnis, gemeinsam die „Kunstfälscher-Werkstatt“ in der Akademie Bad Rotenfels zu besuchen. Eine riesige, selbstgemixte Farbstation mit etwa 70 bis 80 verschiedenen Farbtönen stand zur Verfügung. Jeder weiter
  • 165 Leser

Den Zusammenhalt gestärkt

AGV 45 Bettringen feiert den „halbrunden“ Geburtstag in Freiburg
Der Ausflug zum „halbrunden“ Geburtstag der Altersgenossen 1945 aus Bettringen führte nach Freiburg im Breisgau. Auch ein kurzer Abstecher ins Elsass stand auf dem Programm. weiter
  • 248 Leser

Richtig gute Geschäfte gemacht

Martinus Schule beteiligt sich am „Sozialen Tag“ des Vereins „Schüler helfen Leben“
Eine schöne Tradition an der Martinus Schule wurde fortgeführt. Sie beteiligten sich wie jedes Jahr am „Sozialen Tag“ des Vereins „Schüler helfen Leben“. Dieses Mal wurde den Straßenkindern in Tirana geholfen. weiter
  • 216 Leser

Lasst die Kicker zu mir kommen

Das kirchliche Public Viewing im evangelischen Gemeindehaus begeistert
Nur noch 15 Minuten, und dann beginnt das Spiel der deutschen Mannschaft. Das Foyer im evangelischen Gemeindehaus in Aalen beginnt sich langsam zu füllen. Eine große Leinwand ist aufgebaut, und das Gemeindehaus gleicht in diesen Tagen eher einer Fußball-Arena. 32 Fahnen hängen, stellvertretend für alle an der WM teilnehmenden Nationen, alles ist weiter
  • 257 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Jörg Dolmetsch, Diakon in Aalen:Gib mir eine Chance. Wie viele Chancen braucht ein Torjäger, um ins Schwarze zu treffen? Die WM macht es gerade erlebbar. Manche nutzen die Chancen eiskalt, für andere ist das Tor trotz aller Mühe wie zugenagelt.Gib mir eine Chance. Unter diesem Motto wird in dieser Woche in der evangelischen Kirche die landesweite weiter
  • 248 Leser

Jongliert mit dem Balken im eigenen Auge

In der Ausstellung „Künstlers Erdenwallen“ im Schloss Donzdorf porträtiert und präsentiert sich Hans Pfrommer selbst
Er porträtiert und präsentiert sich selber; mit viel Pathos und einer Mischung aus Absurdität, Ironie und Komik. Der Stuttgarter Maler Hans Pfrommer stellt „Künstlers Erdenwallen“ derzeit im Schloss Donzdorf aus. weiter
  • 500 Leser

Jung, musikalisch, erfolgreich

Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ aus der Region spielen auf Schloss Kapfenburg
Beständig beweist Ostwürttemberg, dass in der Region für Talente und Patente der musikalische Nachwuchs guten Nährboden findet. Auch beim 47. Wettbewerb „Jugend musiziert“ brachten junge Künstler von der Bundesausscheidung in Lübeck erste, zweite und einen dritten Preis mit. Am Donnerstag, 1. Juli, 19.30 Uhr präsentieren im Fürstensaal weiter
  • 673 Leser

Das Wesentliche des Testwagens auf einen Blick

Antrieb: 4-Zylinder, Hubraum 1248 ccm, Frontantrieb, 70 kW (95 PS) bei 4000 U/Min., 200 Nm bei 1500 U/Min., Common- Rail-Direkteinspritzung.Eindruck: Mittelmäßige Beschleunigung, lange Schaltwege.Karosserie: 4,07 m lang, 1,69 m breit, Höhe 1,49 m. Kofferraum 275-1030 l. Leergewicht 1145 kg, zulässiges Gesamtgewicht 1650 kg, max. Dachlast 75 kg. weiter
  • 352 Leser

Sanfte Weiterentwicklung

Fahrbericht über den Fiat Punto Evo 1.3 MJT 16 V Racing – Guter Komfort aber durchschnittlicher Motor
Namen von Autos sind manchmal sehr fantasievoll. Beim Fiat Punto Evo stimmt dagegen das Evo für Evolution: Der Vorgänger Grande Punto wurde überzeugend weiterentwickelt – eine Revolution ist er nicht. weiter
  • 392 Leser

Weitsicht zahlt sich aus

Was beim Erben und Vererben von Immobilien zu beachten ist
Was beim Erben und Vererben von Immobilien zu beachten ist. Nie zuvor gab es in Deutschland so viel zu erben wie heute: In den kommenden Jahren werden jährlich rund 130 Milliarden Euro vererbt. Und die Hälfte davon besteht aus Immobilieneigentum. weiter
  • 484 Leser

Schlaf gut – sei gesund

Heute ist der internationale Tag des Schlafes. „Schlaf gut – sei gesund“ ist der Slogan des 2007 ins Leben gerufenen Tages der World Association of Sleep Medicine. weiter
  • 177 Leser

Das richtige Bett hilft

Rückenschmerzen: Schlafen Sie gut?
Etwa 80 Prozent aller Menschen in Deutschland leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Da wir fast ein Drittel unseres Lebens im Liegen verbringen, kann das richtige Bett wesentlich dazu beitragen, diese entweder zu vermeiden oder auch auszulösen. Leider sind bei Weitem nicht alle Betten wirklich rückenfreundlich. weiter
  • 168 Leser

Leidensmienen statt Freudenkorso

Serbiens 1:0-Sieg über Deutschland dämpft die WM-Partystimmung der Aalener Fans gehörig
Lattentreffer, drei oder vier Hundertprozentige, Rote Karte für Miro Klose, der Siegtreffer der Serben und dann noch ein verschossener Strafstoß – Leiden statt Korso. So lautete am Freitag die bittere Devise für die deutschen Fans. weiter

Klagen schieben EPS-Pipeline auf

IG Alfdorf informiert
Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat die aufschiebende Wirkung von Klagen gegen die geplante Ethylenpipeline-Süd (EPS) nun auch im Regierungsbezirk Karlsruhe angeordnet. Darüber informiert die Interessengemeinschaft (IG) Alfdorf und Umgebung in einer Presseerklärung. weiter
  • 506 Leser

„Ball muss rein“, singt der Chor

17. Lindenfest der Hermann-Hesse-Schule – Fahnen grüßen Südafrika
Fahnen über Fahnen am Galgenberg, Fußballtänze, ein Schulchor mit zielsicherem Torriecher und als kultureller Kontrapunkt Musical-Ausschnitte aus „Martin Luther King“, das Schüler und Schülerinnen der Hermann Hesse Schule und der Bohlschule auf die Bühne zaubern. weiter
  • 5
  • 251 Leser

Indischer Bischof auf Gastbesuch

Aalen/Essingen. Bischof Jakob Manathodathaus Kerala im Südwesten Indiens besucht am Sonntag, 20. Juni, die katholischen Pfarrgemeinden in Essingen und Aalen St. Maria.Der persönliche Kontakt zu ihm geht auf Dekanatsratsmitglied Dr. Hans-Dieter Bolten zurück, der den Bischof schon mehrfach in seiner indischen Diözese aufgesucht hat.In Begleitung weiter
  • 331 Leser

Mit der Zeitung ins Morgenland

Leserreise nach Kuwait und in die Arabischen Emirate – Informationsabende in der kommenden Woche
Mit SchwäPo und Tagespost nach Arabien – wir laden zur Leserreise nach Kuwait und in die Vereinigten Arabischen Emirate ein: Eine politische und zeitgeschichtliche Tour mit Begegnungen und Gesprächen mit Politikern, Wissenschaftlern und Journalisten. weiter
  • 746 Leser

Wanderung im Naturpark

Murrhardt. Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald lädt am Sonntag, 27. Juni, zur Erlebniswanderung ein. Treffpunkt ist in Waldenburg-Neumühlsee am Parkplatz Richtung Goldbach um 15 Uhr. Wer teilnehmen will, zahlt fünf Euro pro Person, Kinder zwei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter Telefon (07941) 606436 oder unter weiter
  • 141 Leser

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Mutlangen. Die Frauen der Pressehütte Mutlangen laden am Freitag, 25. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr zum Frauenfrühstück ein. Nina Eisenhardt und Silvia Bopp berichten über die Überprüfungskonferenz zum Atomwaffensperrvertrag und über ihre Gespräche mit verschiedenen Botschaftern in New York. weiter
  • 8361 Leser

Familientreff und Bürgerfragen

Leinzell. Im Sitzungssaal des Leinzeller Rathauses findet am Dienstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen im öffentlichen Teil: eine Bürgerfragestunde, Anfragen der Gemeinderäte, Bekanntgaben, Einführung eines Familientreffs, das Mitteilungsblatt der Gemeinde Leinzell, die Kernzeitbetreuung weiter
  • 194 Leser

Ausbau verstärken

Gemeindetag fordert bessere Breitbandversorgung
Der Gemeindetag Baden-Württemberg hat bei seiner Tagung in Abtsgmünd die Fortsetzung der Brandbandförderung als unverzichtbar bezeichnet. Zudem verlangen die Mitglieder des Gemeindetages von der Landespolitik eine schnellere und zukunftsweisende Prioritätensetzung. weiter
  • 5
  • 186 Leser

Gaumenschmaus in Spraitbach

Kirchplatzfest mit Spanferkelessen des Fördervereins Gemeindezentrum
Dem Wunsch „Gemeindezentrum Kirchplatz“ ist man wieder ein großes Stück näher gekommen. Dieses Jahr lud der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach zu einem Spanferkelessen auf dem Kirchplatz ein. Der Gesamterlös kam wie immer der Finanzierung des Baues des neuen Gemeindezentrums zugute. weiter
  • 173 Leser

Wißgoldinger Kinder stellen aus

Waldstetten-Wißgoldingen. Eine Bilderausstellung der Wißgoldinger Grundschüler gibt es ab Sonntag, 27. Juni, im Wißgoldinger Bezirksamt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf begrüßt, Jürgen Blinzinger, Seminarschulrat a.D., Bildende Kunst, übernimmt die Einführung in die Ausstellung. Kunsterzieherin Gertrud Herberth spricht weiter
  • 179 Leser

Freie Fahrt für Datenautobahn

131 000 Euro Zuschuss für Waldstetten: modellhaftes Vorhaben zur Breitbanderschließung der Gewerbegebiete
Die Zuschuss-Bewilligung aus Stuttgart flatterte kürzlich ins Rathaus: Waldstetten erhält 75 Prozent Förderung für ihr modellhaftes Vorhaben zur Breitbanderschließung der Gewerbegebiete im Osten. Die vorhandene Versorgung verfügt nur über 1000 Kilobite. Nach Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold „unzumutbar“, denn „die Firmen weiter
  • 286 Leser

Eine hart erarbeitete Erfolgsbilanz

Berufsausbildungswerk feiert
„In diesem Haus wird menschliche Wärme vermittelt“, so gratulierte Landrat Klaus Pavel am Donnerstag dem Berufsausbildungswerk in Schwäbisch Gmünd zum zehnjährigen Bestehen. Bei einem Tag der offenen Tür mit Ausstellung „Raum für Chancen“ betonten die Gäste, dass es Ziel sein müsse, allen Jugendlichen eine Perspektive weiter
  • 224 Leser

Im Garten der Harmonie

Ein Blick in den Garten der Ebnater Künstlerin Monika Hoffer
Erstaunt bleiben Spaziergänger bei einem Grundstück in der Ringstraße in Ebnat stehen: Eine helle Mauer, durchbrochen von fünf bemalten Glasfenstern, dazu ein rundes Gartentor, darüber flattern Stofffähnchen. Dahinter verbirgt sich der chinesische Garten von Monika Hoffer, einer Künstlerin, die sich der chinesischen Malkunst verschrieben hat. weiter
  • 4
  • 478 Leser

Motorsportler auf Streckensuche

Noch bis zum Sommer können die MSCler im Bolzensteig trainieren, dann ist endgültig Schluss
Schon seit letztem Jahr steht fest: 2010 ist Schluss mit dem Training des MSC Hüttlingen beim Bolzensteig. Seitdem wird im Hintergrund kräftig gearbeitet. Gemeinde und Verein suchen nach einem neuen Grundstück für die Motorsportler. Bisher ohne Erfolg. Nun scheint zum ersten Mal Bewegung in die Sache zu kommen. weiter
  • 553 Leser

Katalysatoren entwendet

Hüttlingen. In der Zeit zwischen Montag, 14. Juni, und Donnerstag, 17. Juni, baute ein Unbekannter an insgesamt 15 Fahrzeugen, die auf dem Gelände eines Autohändlers in der Max-Eyth-Straße abgestellt waren, die Katalysatoren aus und ließ diese mitgehen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Hinweise auf den Täter, bzw.

weiter
  • 504 Leser

OB im Podcast zu Sparbeschlüssen

Aalen. Oberbürgermeister Martin Gerlach präsentiert im Internet einen regelmäßigen Video-Podcast. Diesmal beziehe der OB darin Stellung zu den Sparbeschlüssen der vergangenen Monate, kündigt die Stadtverwaltung an. Der Podcast kann unter der Adresse www.aalen.de/podcast abgerufen oder in Original-Auflösung heruntergeladen werden. Die Produktion weiter
  • 3
  • 353 Leser

Lions-Club-Spende für neue Gitarren

Große Bühnenshow bei der Big-Band-Night der Städtischen Musikschule in Aalen
Ein Abend mit drei Höhepunkten im Herbert-Becker-Saal der Städtischen Musikschule: Die Big-Band- Night begeistert mit einem swingenden Programm, die LC-Session- Band startet in die Nach-Löwenclub-Zeit und der Lions Club Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen überreicht einen 2500-Euro-Spendenscheck. weiter
  • 294 Leser

Zufahrt nun doch über die Ziegelstraße

Gemeinderat bringt den ersten Bauabschnitt der Schlatäcker auf den Weg
Der erste Bauabschnitt für das Neubaugebiet Schlatäcker ist auf den Weg gebracht. Die Weichen dafür haben die Stadträte mit großer Mehrheit gestellt. Lediglich die Grünen fordern zunächst ein Konzept für die Leerstände, die in Zukunft zu erwarten sind. weiter
  • 3
  • 740 Leser

Sitzung und Schau

Bartholomä. Die Raiffeisenbank Rosenstein veranstaltet am Montag, 21. Juni, ihre Mitgliederversammlung in der TSV-Halle in Bartholomä. Los geht's um 18.30 Uhr mit Essen, um 19.30 Uhr gibt's Berichte und eine USA-Bilderschau. weiter
  • 7744 Leser

Openair-Konzert

Heubach. Jugendkapelle und Bläserklasse der Werkkapelle Spießhofer & Braun geben morgen ein Openair-Konzert in Heubach. An der Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe geht es um 11 Uhr los. Für Verpflegung ist gesorgt. weiter
  • 6604 Leser

Musik und Botschaft überzeugen

Gruppe „Gospelexpress“ begeistert Zuhörer in der evangelischen Michaelskirche in Böbingen
Eine musikalische Neuheit gab es kürzlich in der evangelischen Michaelskirche in Böbingen. Kirchengemeinderats-Vorsitzender Kurt Beck konnte in der voll besetzten Kirche die Gesangsgruppe „Gospelexpress“ zu einer musikalischen Matinee begrüßen. Für die Zuhörer wurde der Morgen zu einem unvergesslichen Erlebnis. weiter
  • 355 Leser

Ausflug mit Candle-Light-Dinner

Skatclub Herz As Mögglingen unterwegs im Fichtelgebirge
Den Skatclub Herz As Mögglingen zog es bei seinem Ausflug nach Marktredwitz ins Fichtelgebirge. Dort standen eine Stadtführung und viele Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. weiter
  • 168 Leser

Sinnenfrohe „Hirngespinste“

„Und ewig lockt das Weib“ im KunsTraum im Haus der Stumpfes in Aalen
„Eigentlich soll man ja Ton und Porzellan nicht miteinander verwenden“, sagt die aus Reutlingen stammende Künstlerin Heidi Degenhardt. Was sie allerdings nicht davon abhält, es dennoch zu tun. Daraus werden bei ihr wunderbare künstlerische Kleinode, die sich in der Ausstellung im „KunsTraum“ im Haus der Stumpfes in Aalen unter weiter
  • 425 Leser
Zwischenruf
Sauerteig ?Das Thema lässt einen nicht los. Welche Erklärung er dafür habe, dass junge Leute aus Ellwangen an der Stuttgarter Kunstakademie so stark vertreten seien, wollte der einstige Lehnert-Schüler und heutige Künstler und Kunsterzieher Ulrich Brauchle bei der Vernissage im Kunstverein Ellwangen (wir berichteten) von seinem ehemaligen Lehrmeister weiter
  • 496 Leser
Am Sonntag ist Rad-Sonntag

Nahverkehrszüge nehmen Fahrräder kostenlos mit

"Mobil ohne Auto" ist das Motto am 20. Juni. Landesweit sind viele Veranstaltungen, die den Drahtesel in den Mittelpunkt rücken. Wer seine Tour nicht direkt von der Haustür aus starten möchte, kann die Bahn nutzen. In Nahverkehrszügen (RB, RE, IRE) werden Fahrräder kostenlos mitgenommen.

weiter
  • 426 Leser

Wenn das Leben ins Chaos gleitet

Mit Sonderprogrammen begleiten Haushaltsexpertinnen überforderte Familien in die Normalität
Drei Beratungsgespräche im Haushaltskomeptenzzentrum hat es gedauert. Dann hatte die Hilfe suchende Mutter so viel Vertrauen, dass Jutta Rieger – zuständig für das Projekt „Komm in Form“ – einen Hausbesuch machen durfte. In der Wohnung – so hatte es die Klientin im ersten Gespräch vieldeutig formuliert – sah es weiter

Essinger Parkschüler lernen bei den Alamannen

Das Ellwanger Alamannenmuseum wurde zum außerschulischen Lernort für die Klasse 2a der Parkschule Essingen. Mit viel Interesse folgten die Kinder den Ausführungen von Stefan Müller während der Führung durch das Museum. In der anschließenden Pause im Innenhof des Museums konnten die Kinder am Lagerfeuer, das Willi Brack vorbereitetet hatte, ihre weiter
  • 5
  • 654 Leser

Gartentherapie unterm Rosenstein

Mitarbeiter der Johanniter-Pflegewohnhäuser haben neue Ideen
Viele neue Ideen brachten die Mitarbeiter der Johanniter-Pflegewohnhäuser in Böbingen, Essingen, Heubach und Mögglingen Ende Mai aus der Fortbildung Garten und Therapie mit. Der Referent Andreas Niepel, Leiter der Abteilung Garten/Gartentherapie der Helios Rehabilitationsklinik in Holthausen, Rheinland Pfalz, begeisterte seine Zuhörer mit vielfältigen weiter
  • 582 Leser
Zipplingen. Nach ihrer kompletten Innensanierung beherbergt die Grundschule Zipplingen seit Oktober 2009 nun auch den Zipplinger Kindergarten. Er wird am Sonntag, 20. Juni, offiziell eingeweiht. Zuvor findet um 9.30 Uhr in der St. Martinskirche ein Gottesdienst statt.Um 11.30 Uhr starten mit Frühschoppen und Mittagstisch der gemütliche Teil des Festes weiter
  • 222 Leser

Kinderfest in Oberkochen fällt aus

Oberkochen.  Auf Grund des anhaltend schlechten Wetters hat die Stadtverwaltung im Einvernehmen mit den Schulen das Kinderfest abgesagt. Das Fest hätte am morgigen Samstag, 19. Juni, im Carl-Zeiss-Stadion stattfinden sollen. Einen Ersatztermin gibt es nicht.

weiter
  • 5877 Leser
Ellwangen. Laut einer repräsentativen Umfrage würden 29 Prozent der Deutschen am liebsten in einem klassischen Einfamilienhaus wohnen. Seit Jahrzehnten hat es sich der Ellwanger Familienbetrieb Fischer Hausbau & Immobilien zur Aufgabe gemacht solche Einfamilienhäuser zu planen und zu erstellen. „Alle unsere Häuser werden ausschließlich weiter
  • 222 Leser

C&A doch in die Ledergasse?

Investoren präsentieren sich im Gemeinderat – HBB nennt interessierte Nutzer
Zwei spannende Wochen verspricht Oberbürgermeister Richard Arnold dem Gemeinderat und den Bürgern der Stadt. Am Mittwoch präsentierten die beiden interessierten Investoren ihre Konzepte im Rat. In zwei Wochen wird entschieden. weiter

Idee des DRK-Zentrums wächst

Jury-Entscheidung für Entwurf des Architekturbüros Isin wird heute Abend Kreismitgliederversammlung vorgestellt
In die Bebauung des Erhard-Areals in der Weißensteiner Straße kommt Bewegung: Eine Jury hat sich am Donnerstag im Auftrag des Gmünder DRK für einen Entwurf des Architekturbüros Isin für ein DRK-Zentrum entschieden. Dieses wird heute der DRK-Mitgliederversammlung vorgestellt. weiter
  • 5
  • 510 Leser

Kurz und bündig

Argentinische Nacht in Unterkochen Freunde des Tango kommen am Freitag, 25. Juni, ab 20 Uhr in die neue Festhalle Unterkochen zur Argentinischen Nacht mit Musik, Tanz und argentinischen Weinen und Spezialitäten. Karten sind im VVK beim Touristik-Service unter Tel.: (07361) 522359.Wasserskifahren in Gundelfingen Die TG Hofen organisiert am Samstag, weiter
  • 227 Leser

„Was ihr wollt“ vor dem „Eiskeller“

Der Kulturverein Schloss Laubach bringt in diesem Jahr die Shakespeare-Komödie „Was ihr wollt“ auf die Freilichtbühne vor dem „Eiskeller“ in Abtsgmünd-Hohenstadt. Premiere hat das von Susanne Reng inszenierte Stück am Freitag, 25. Juni, 20.30 Uhr. – Unser Bild entstand bei den Proben. weiter
  • 8507 Leser

Viel Kabarett im „Renitenz“

Stuttgart. Von 1. bis 3. Juli, jeweils um um 20 Uhr , gastiert Lisa Fitz mit ihrem Programm „Super Plus! Tanken & Beten“ auf der Bühne des Renitenztheaters. Fitz unterstützt das Publikum bei der täglichen Auswahl einer zeitgemäßen Hysterie, die sexy ist und im Trend liegt.Mit gleich zwei Programmen an insgesamt acht Abenden kommt weiter
  • 276 Leser

Diakon Weiss wird ins Amt eingeführt

Schwäbisch Gmünd. Nach seiner Diakonweihe im Mai in Zwiefalten wird Michael Weiss am Sonntag, 20. Juni, in seiner Heimatgemeinde St. Michael in sein neues Amt eingeführt und der Gemeinde vorgestellt. Der Gottesdienst beginnt um zehn Uhr, er wird vom neu gegründeten Chor „Taktvoll“ umrahmt. Anschließend gibt's einen Stehempfang, zu dem weiter
  • 233 Leser

„Rechtsanspruch auf Krippenplatz verschieben“

Gemeindetag: Geld reicht nicht
„Die Krise hat die Kommunen erreicht“, stellt Roger Kehle, der Präsident des Gemeindetages fest. In der Zehntscheuer in Abtsgmünd hatte der Landesvorstand dieses größten Kommunalverbandes getagt. Abschließend fordern die Bürgermeister den Bund auf, den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz zu verschieben. „Das ist finanziell weiter
  • 412 Leser

Das weitere Verfahren

Der DRK-Kreisvorstand stellt die Entscheidung heute der DRK-Mitgliederversammlung vor. Danach folgen Diskussion und Entscheidung im Gemeinderat: zum einen über den Neubau, zum anderen über den Verkauf des Erhard-Areals an das DRK. Der DRK-Kreisvorstand entscheidet endgültig im September, danach beginnt zügig der Bau, Umzug soll Ende 2012 sein. weiter
  • 5413 Leser

Kurz und bündig

Aalener Lokale Agenda 21 Der Aalener Energietisch tagt am Donnerstag, 17. Juni, um 18.30 Uhr im Löwenkeller. Die Agendagruppe Jugendbeteiligung plant für August ein Festival und sucht Helfer. Nächste Planungstreffen ist am Mittwoch, 23. Juni, um 18 Uhr, im Haus der Jugend.AQUA-Toll Freizeitbad Neckarsulm TG Hofen Skischule und Jugendabteilung der weiter
  • 264 Leser

Bunt, fröhlich und richtig gut

Hariolf-Gymnasium: Potpourri aus dem Musical „Hair“ begeistert das Publikum
Mit einem bunten Querschnitt aus dem Musical „Hair“ – toll dargeboten von Chor, Band und Congagruppe – haben Schüler und Lehrer das Publikum im rappelvoll besetzten Forum des Hariolf-Gymnasiums in die Flower-Power-Zeit der 60er-Jahre zurück versetzt. weiter
  • 359 Leser

Erste Konzerte ausverkauft

Schwäbisch Gmünd. Der Kartenvorverkauf zum Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd (16. Juli bis 8. August) läuft auf Hochtouren. Gut vier Wochen, bevor die ersten Töne zum Festivalthema „Jung und Alt“ erklingen, sind die ersten Konzerte ganz oder fast ausverkauft. Ungeachtet der großen Nachfrage stehen für viele Aufführungen weiter
  • 215 Leser

Kurz und bündig

Marktstand für guten Zweck Am Samstag, 19. Juni, sind die Ellwanger Frauen wieder zugunsten der Bukarester Straßenkinder mit einem Marktstand auf dem Ellwanger Wochenmarkt vertreten. Sie bieten dort traditionell selbstgemachten Himbeer- und Kräuteressig, Marmeladen, Filzarbeiten, Waffeln, Modeschmuck aus echten Steinen, Bücher und anderes mehr an. weiter
  • 209 Leser

Infoveranstaltungdes KTZV

Ellwangen-Holbach. Am Sonntag, 20. Juni, findet von 11 bis 16 Uhr auf dem Hof der Familie Schneider in Holbach „Kleintierzucht live“ statt. Die Mitglieder des Kleintierzüchtervereins Ellwangen Z37 laden ein, sich über die Zucht- und Vereinsarbeit zu informieren. Verschiedene Tiere wie Enten oder Gänse werden ausgestellt; es wird ein Einblick weiter
  • 275 Leser

Beschäftigungszahlen bei Cooper Power Tools

Cooper Power Tools beschäftigt derzeit etwa 270 Mitarbeiter. Davon sind 15 Auszubildende (acht Mechatroniker, fünf Zerspanungsmechaniker und zwei Fachkräfte für Lagerlogistik). Ab September 2010 werden zwei neue Auszubildende in dem Beruf Mechatroniker ihre Ausbildung beginnen. Die Planung für September 2011 sieht die Einstellung weiterer Auszubildenden weiter
  • 572 Leser

Kurz und bündig

Freilichttheater im Klostergarten In Kirchheim am Ries wird im Klostergarten die Kriminalkomödie „Aufruhr im Kloster“ aufgeführt. Und zwar am Samstag, 19. und Sonntag, 20. Juni, jeweils um 20.30 Uhr. Karten erhält man im Vorverkauf im Rathaus Kirchheim am Ries, Hauptstraße 38 unter Tel. (07362) 920720 und in der Tourist-Info Nördlingen, weiter
  • 343 Leser

Interkulturelles Kochen

Bopfingen. Am Dienstag, 22. Juni, werden von 9 bis 11 Uhr, in der Kochschule der evangelischen Kirchengemeinde Briegel gebacken. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Nummer (07362) 929008 oder (07362) 956887 möglich. weiter
  • 8049 Leser

Neue Standorte für Ostalb Mail-Briefkasten ab Juli

Aalen: Aalener Nachrichten, Marktplatz 15; Allianz Bernlöhr, Beinstraße 23; Kasper Touristik, Weilerstraße 23; Tankstelle Lehmann, Gartenstr. 35; Wi.Z, Ulmer Str. 124; Ostalbklinikum, Im Kälblesrain 1; Wasseralfingen: Schreibwaren Rössler, Wilhelmstr. 17 Oberalfingen: Getränke Keller, Ährenstraße 8; Westhausen: Quelle Shop-Ott, Dalkinger Str. weiter
  • 1136 Leser

Kurz und bündig

Countrynight des LK Hüttlingen Am Samstag, 3. Juli, steigt auf dem Reutehof bei Hüttlingen die Countrynight des Liederkranzes Hüttlingen. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet im VVK 6 Euro, an der Abendkasse 7 Euro. Karten gibt es unter karten@chorwelt.de oder unter der Telefonnummer (07361) 79910. weiter
  • 286 Leser

Den inneren Werten auf der Spur

Gemeinderat Adelmannsfelden schnürt das zweite Gewerkepaket für die künftige Otto-Ulmer-Halle
Trotz hervorragender Vorarbeit durch den Bauausschuss sorgt die Sanierung und Erweiterung der Otto-Ulmer-Halle weiterhin für lange und intensive Gemeinderatssitzungen in Adelmannsfelden. Am Mittwochabend wurden die Ausschreibungen für die Elektrotechnik, für Heizung, Lüftung und Sanitär sowie die Fassade auf den Weg gebracht. weiter
  • 4
  • 303 Leser

Historische Ziele

Ausflug des Gesangsvereins Cäcilia Schechingen
Einen gelungenen Ausflug unternahmen Mitglieder des Gesangvereins Cäcilia Schechingen. Ziele waren Rottenburg und Hechingen. weiter
  • 207 Leser

Die Musik gefördert

Walter Hafner starb im Alter von 91 Jahren
Der langjährige Vorsitzende der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle, Walter Hafner, starb im Alter von 91 Jahren. Für seine Verdienste wurde er mehrfach ausgezeichnet. weiter
  • 241 Leser

Kurz und bündig

Sonnwendfeier auf dem Härtsfeld Die „Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld“ lädt zu ihrer traditionellen Sonnwendfeier beim Naturschutzzentrum am Samstag, 19. Juni, ein. Um 17.30 Uhr eröffnet ein Ökumenischer Gottesdienst die Feier. Nach Anbruch der Dunkelheit wird auf der Hochfläche, begleitet von Dudelsackmusik, das Feuer entfacht. weiter
  • 4074 Leser

Arche Noah sticht mit Kneipp in See

Außenanlage am Kinderhaus Arche Noah in Hüttlingen eingeweiht
Viel Beifall gab es von den Arche-Noah-Kindern für ihren angelegten Garten. Am Donnerstagabend wurde dieser offiziell übergeben, gesegnet und mit einer Hocketse eingeweiht. weiter
  • 234 Leser

Festakt und Wimpelweihe der Jugendfeuerwehr Riesbürg

Vor dem Brunnenfest hat die Jugendfeuerwehr Riesbürg in der Gemeindehalle Pflaumloch ihren zehnten Geburtstag mit der Weihe eines Jugendfeuerwehrwimpels gefeiert. Seit der Gründung bis heute leiten Jugendfeuerwehrwart Thorsten Speer und sein Stellvertreter Markus Ostertag die Abteilung. Sie wurden dafür vom stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart weiter
  • 349 Leser

Ziel: Gesprächstermin im Ministerium

Bürgerinitiative „Verkehrsentlastung östlicher Ostalbkreis“ fordert, die LKW-Korridorsperrung endlich umzusetzen
Die Bürgerinitiative „Verkehrsentlastung östlicher Ostalbkreis“ wartet nach wie vor dringend auf die von den einzelnen Gemeinden im Ostalbkreis beantragte Sperrung der vom Mautausweichverkehr betroffenen Straßen für den Lkw-Durchgangsverkehr. weiter
  • 466 Leser

Kinderdorffest in Unterriffingen

Bopfingen-Unterriffingen. Das Kinder- und Jugenddorf St. Josef in Unterriffingen feiert am Sonntag, 20. Juni Kinderdorffest. „Achtsamkeit“ lautet das Jahresthema. Ab 12 Uhr gibt es Leckeres vom Grill, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Ein Programm bietet Trommeln, Mädchenband, Stepptanz sowie Bewegungs- und Körpererfahrung bei der Psychomotorik weiter
  • 347 Leser

1000 Euro für Kulturprogramm

Abtsgmünd. 1000 Euro der VR-Bank Aalen brachte Vorstandsmitglied Kurt Abele nach Abtsgmünd zum Kabarett „3:1“ mit den „Salt Peanuts“ mit. „Abtsgmünd stellt Jahr für Jahr ein tolles Kulturprogramm auf die Beine. Als regional tätiges und verwurzeltes Institut unterstützen wir sie gerne dabei und unterstreichen damit weiter
  • 273 Leser

13. Südtiroler Weinfest im Herzen Lauchheims

Der Förderverein des SV Lauchheim bat zu seinem sein 13. Südtiroler Weinfest auf dem Marktplatz in Lauchheim. Neben Grillwürsten, Käse und Rauchfleisch wurden erlesene Südtiroler Weine angeboten. Bei angenehmen Temperaturen und einem Glas Wein verbrachten die Besucher ein paar gemütliche Stunden. (Foto: privat) weiter
  • 4242 Leser

Ehrenplakette für Günter Achatz, Andreas Elmer, Willi Baur

Die Ehrenplakette des Stadtverbandes Sport wird bereits seit neun Jahren an Personen verliehen, die die Bedingungen für den Sportpionier zwar nicht erfüllen, sich aber dennoch in ehrenamtlicher Tätigkeit in besonderer Art und Weise für den Sport verdient gemacht haben.Günter Achatz: Kampfrichter mit internationaler Lizenz beim Schwimmverein Gmünd, weiter
  • 232 Leser

Einblicke in die Arbeitswelt

Schüler schnuppern am Tag der Ausbildung bei Cooper Power Tools ins Berufsleben
Wie sieht der Arbeitsplatz eines Zerspanungsmechanikers aus? Was sind die Aufgaben eines Mechatronikers? Welche Stationen durchläuft ein Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik? Viele Antworten auf viele Fragen hielten nicht nur die 15 Auszubildenden bei Cooper Power Tools in Westhausen – gut erkennbar an ihren roten T-Shirts – weiter
  • 220 Leser

Wie zwei richtig gute Geschwister

Zwischen Essingen (Ostalbkreis) und Essingen (Pfalz) werden die freundschaftlichen Bande gepflegt
Dass es zwei Ortschaften in Deutschland gibt, die denselben Namen tragen, ist nicht ungewöhnlich. Dass diese beiden Gemeinden allerdings auch schon seit mehr als drei Jahrzehnten enge freundschaftliche Bande pflegen, ist weniger selbstverständlich. Mit dem Liederkranz Essingen und dem dortigen Männergesangverein in der Pfalz hat die Essinger Zwillingsgeschichte weiter
  • 432 Leser

Kurz und bündig

18. Laubachtreff In Laubach läuft vom 18. bis 20. Juni der „18. Laubachtreff“. Beginn ist am Freitag, 18. Juni, um 19 Uhr mit einem Abendessen. Der Samstag, 19. Juni, beginnt um 9.30 Uhr und endet nach einigen Aktivitäten gegen 20 Uhr. Am Sonntag, 20. Juni, gibt es die Möglichkeit eines katholischen oder evangelischen Gottesdienstbesuches, weiter
  • 251 Leser

Kurz und bündig

Mühlenfest Der Mühlenverein feiert am Samstag, 19. Juni, und Sonntag, 20. Juni, das Mühlenfest in der Scheerer-Mühle.Stadtfestwoche Von Samstag, 19. Juni, bis Sonntag, 27. Juni, feiert Oberkochen die Stadtfestwoche. Zum Auftakt ist Kinderfest am Samstag, 19. Juni, im Carl-Zeiss-Stadion. Um 13.30 Uhr stellen sich die Kinder zum Umzug auf dem Festplatz weiter
  • 243 Leser

Spenden für den Altar

Aalener helfen bei Restaurierung von St. Lôs Kathedrale
Aus Anlass des 70. Jahrestags der Besetzung von St. Lô rufen die katholischen Kirchengemeinden und Dekan Pius Angstenberger zu einer Spendenaktion auf. weiter
  • 168 Leser

Für die Lebenshilfe 1555 Euro gesammelt

„Wir sollten für unsere Gesundheit dankbar sein und ich freue mich, für behinderte Menschen etwas tun zu können“, meinte Ernst Schwarz bei der Scheckübergabe an den Vorsitzenden der Lebenshilfe, Klaus Brenner, und Bereichsleiterin Dagmar Starz. Im Thermalbad hatte Schwarz Menschen mit Behinderung getroffen und da kam ihm spontan die weiter
  • 5
  • 317 Leser

Tannenhof erhält Zertifikat über Kindersicherheit

Erneut hat der landwirtschaftliche Betrieb Simone Rieger GbR Dewangen an der Aktion „Kinder sicher und gesund auf dem Bauernhof“ teilgenommen und ohne Beanstandung die Überprüfung bestanden. Der Tannenhof, der auch Ferien auf dem Bauernhof anbietet, ist daher berechtigt, die Plakette und das von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft weiter
  • 1
  • 362 Leser

Tanja Raschka folgt auf Ute Sachs

Kinderschutzbund Aalen wählt bei Hauptversammlung neue Vorsitzende
Ute Sachs legt nach elf Jahren das Amt der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes nieder. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Tanja Raschka gewählt. weiter
  • 361 Leser

Die Krise als Chance sehen

Christian Kreiß, Professor an der Hochschule Aalen, gab einen detaillierten Vortrag zur Finanzkrise
Die Krise als Chance nutzen – Professor Dr. Christian Kreiß hat in einem Vortrag im „Roten Ochsen“ in Aalen über die Finanz- und Wirtschaftskrise referiert. Er zählte dabei Möglichkeiten auf, wie jeder Einzelne etwas gegen die Misere machen kann. weiter

Hockey testen und gucken

Kinoerlebnis der besonderen Art beim Aktionstag des HC Suebia und des Kinoparks
Hockey und Kino lassen sich mit dem Film „Hanni und Nanni“ prima verbinden. Schließlich sind die beiden Zwillingsschwestern begeisterte Hockeyspieler. Dank einer Kooperation des HC Suebia und des Kinoparks Aalen durften am Donnerstag über 200 Kinder ermäßigt den Film gucken. weiter
  • 382 Leser

Rund um den Wandertag

Die Verpflegung an den Stationen ist kostenlos. Am Start finden sich ausreichend Parkmöglichkeiten. Infos auch unter Telefon (07361)507249. weiter
  • 3525 Leser

Autofahrer löst Schlägerei aus

Aalen. Ausgesprochen aggressiv verhielt sich ein 68-jähriger Autofahrer am Mittwochabend gegen 21.25 Uhr, weil er sich über zwei am linken Fahrbahnrand der Silcherstraße geparkte Fahrzeuge ärgerte. Vorsätzlich stellte er sein Fahrzeug direkt gegenüber den beiden Autos auf der anderen Straßenseite ab, sodass andere Autofahrer nicht mehr durchkamen. weiter
  • 267 Leser

Polizeibericht

Betrug mit Paysafe-CardAalen. Ein Mann betrat am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr eine Tankstelle in der Wilhelmstraße. Hier ließ er sich eine Paysafecard im Wert von 100 Euro aushändigen. Bezahlen wollte er mit seiner EC-Karte. Nachdem diese nicht funktionierte und er angab, kein Bargeld bei sich zu haben, gab er die Paysafecard wieder zurück. weiter
  • 5
  • 391 Leser

Musicalmelodien begeistern

Musikanten aller Klassenstufen des Schubart Gymnasiums konzertierten in der Festhalle Unterkochen
Die jungen Musikanten aller Klassenstufen des Schubart Gymnasiums boten einen überzeugenden Konzertabend in der Festhalle Unterkochen. Das Publikum wurde auf eine Reise in die Welt des Musicals entführt. weiter
  • 350 Leser

Kurz und bündig

Vortrag in der Martinskirche „Mit Kindern über Gott reden“ – unter diesem Motto steht ein Vortrag am Freitag, 18. Juni, um 20 Uhr in der Martinskirche in Aalen. Referent ist Schuldekan i.R. Horst Neugart, der viele Jahre Präsident der Württembergischen Evangelischen Landeskirche und Landessynodaler des Wahlkreises Aalen/Heidenheim weiter
  • 154 Leser

Salzkuchenhock

Plüderhausen-Walkersbach. Am Samstag und Sonntag ist Salzkuchenhocketse mit Musik in Walkersbach. Samstags geht’s um 14 Uhr am Bürgerhaus los. Sonntags beginnt der Hock um 10 Uhr. Am Sonntag gibt’s eine Tombola. Der Erlös geht an die Tour Ginkgo. weiter
  • 3625 Leser

Von „Jungem Gemüse“

Gartenprojekt in der Lorcher Kindertagesstätte Mörike
Gießen, graben, buddeln und gärtnern steht bei den Kindern der evangelischen Kindertagesstätte Ost in Lorch auf dem Programm. Sie machen mit beim Projekt „Aus Liebe zum Nachwuchs – Gemüsebeete für Kids“ im Rahmen der Edeka-Stiftung. weiter
  • 228 Leser

Prinzipienreiterei mit dem Spaßpegasus

Auf die Kleinkunstfreunde wartet im „Cafe Spielplatz“ in Schwäbisch Gmünd ein heißer Herbst
Wer von Wommy Wonder nicht genug kriegen kann, oder sie womöglich im Frühjahr im „Spielplatz“ verpasst hat, kann das Versäumnis im Herbst nachholen. Dann tritt die falsche Dame wieder auf. Aber nicht nur sie. Die Gmünder Kulturfamilie wartet noch mit einigen anderen Schmankerln auf. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. weiter
  • 421 Leser

Wohl der Familie im Blick

Bürgerversammlung am Donnerstag in der Waldstetter Stuifenhalle zum Thema Bildung und Betreuung
„Familien und Kinder genießen in Waldstetten einen hohen Stellenwert“, so begrüßte Bürgermeister Michael Rembold die zahlreichen Besucher in der Bürgerversammlung am Donnerstagabend. Dass dies den Tatsachen entspricht, zeigten die unterschiedlichen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die präsentiert wurden. weiter
  • 186 Leser

Polizeibericht

22-Jähriger bei Unfall leicht verletztEllwangen. Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, gegen 11 Uhr, auf der Kreisstraße 3216, von Beersbach in Richtung Birkenzell ereignet hat. Ein 22-jähriger Autofahrer war hier mit seinem Wagen wegen eines Fahrfehlers weiter
  • 268 Leser

Gutachter favorisieren „Goldshöfe“

Das Gewerbeentwicklungskonzept empfiehlt das Gewerbegebiet Goldshöfe als regionale Kooperation
Ein Gewerbeentwicklungskonzept für die Stadt Aalen und den Wirtschaftsraum hat das Büro Junker und Kruse, Dortmund, erarbeitet und am Donnerstag den Gemeinderäten vorgestellt. Es empfiehlt Erneuerungskonzepte und regionale Kooperationen, wie es am besten das interkommunale Gewerbegebiet Goldshöfe ermöglichen würde. weiter
  • 479 Leser

„Rathäuser arbeiten seniorenfreundlich“

Der Stadtseniorenrat Aalen zeichnet Stadt- und Ortschaftsverwaltungen mit einem Zertifikat aus
Jetzt hat der Stadtseniorenrat auch der Stadt Aalen mitsamt ihren Ortschaftsverwaltungen das Zertifikat „Seniorenfreundlicher Service“ überreicht. weiter
  • 261 Leser

Optoelektronik erhält Fördergeld

Aalen. Die Hochschule Aalen erhält Fördergelder für den Bereich Optik. Die HTW war gemeinsam mit sechs weiteren Fachhochschulen des Landes in der Endrunde des Förderprogramms zur Schaffung von Zentren für angewandte Forschung an Fachhochschulen (ZAFH). Gefördert werden jetzt zwei Hochschulverbünde, darunter auch die Aalener HTW, mit jeweils 1,5 weiter
  • 199 Leser

Grenzbereiche

Grenzbereiche der Skulptur – unter dieser Überschrift stand eine Pressemitteilung, die die Redaktion dieser Tage erreichte. Ein Freiburger Künstler stellt in Ludwigsburg aus. Und was? Das weiß noch keiner. Denn: Er wird „mit leeren Händen kommen und mit ausschließlich vor Ort vorgefundenen Materialien, ohne Werkzeug, Nägel, Klebstoff, weiter
  • 322 Leser
Schaufenster
EKM-Kartenheiß begehrtDer Kartenvorverkauf zum Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd (16. Juli bis 8. August) läuft auf Hochtouren. Gut vier Wochen, bevor die ersten Töne zum Festivalthema „Jung und Alt“ erklingen, sind die ersten Konzerte ganz oder fast ausverkauft. Ungeachtet der großen Nachfrage stehen für viele Aufführungen weiter
  • 395 Leser

Im „Lindengarten“ ist gut lustig sein

Sommer im Park auf Schloss Fachsenfeld mit den „Stumpfes“, Klaus Birk und der a-cappella-Band „Viva voce“
Unter den blühenden Linden, dort, wo der eitle Pfau sein Rad schlägt, soll der „Fachsenfelder Sommer“ seine schönsten Blüten treiben. Das verspricht der Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld, Dr. Roland Schurig. Im „Lindengarten“, so das neue Etikett für den Platz vor dem Ökonomiegebäude, werden „Herrn weiter
  • 552 Leser

Gute Mischung

Gmünder Kulturbüro: Theater, Ballett, Musiktheater
Das Gmünder Kulturbüro hat am Donnerstag das neue Programm für das Theater und Musiktheater vorgestellt. Motiviert durch zunehmendes Interesse bietet es wieder zehn Aufführungen von namhaften Bühnen und Ensembles an. In der vergangenen Saison haben die Besucherzahlen beim Sprechtheater um zwölf und beim Musiktheater um 18 Prozent zugenommen. weiter
  • 494 Leser

Kurz und bündig

Kunst in der Spitalmühle In der Galerie der Spitalmühle läuft eine Aquarell- Ausstellung mit Bildern von Ute Haag. Die gebürtige Gmünderin wohnt jetzt in Göggingen und ist langjährige Schülerin der Künstlerin Gisela Grimminger. Zur Ausstellung ihrer Schülerin sagt die: „Die besondere Qualität der Bilder von Ute Haag beruht darauf, dass weiter
  • 205 Leser

Anerkennung für Musik-Talente

Erfolgreich am Wettbewerb „Jugend musiziert 2010“ teilgenommen
Schwäbisch Gmünd. Den Absolventen der Gmünder Musikschule, die am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert 2010“ teilgenommen haben, dankten Musikschulleiter Friedemann Gramm und der Vorsitzende des Förderverein der Städtischen Musikschule, Günther Rosenthal. Das Duo Tabea Stadelmeier und Carolin Mattes (Flöte und Klavier), beide sind in weiter
  • 213 Leser

Aus Blau wird nun Rot

Briefkasten- und Briefmarkenverkaufsstellennetz der Ostalb Mail GmbH wird weiter ausgebaut
Die Südmail GmbH, Tochter des Medienhauses Schwäbischer Verlag (Leutkirch), bringt ihr Briefgeschäft, in die Ostalb Mail GmbH, dem Tochterunternehmen des Verlags SDZ. Druck und Medien in Aalen ein. Ostalb Mail stellt sich als führender privater Postdienstleister im Ostalbkreis noch schlagkräftiger und effizienter auf. weiter
  • 777 Leser

„Mit euch ist Leben im Haus“

Schüler des Parler-Gymnasiums und bewohner des Paul-Gerhardt-Hauses begegnen sich
Ein soziales Projekt am Parler-Gymnasium hat einen neuen Partner Der evangelische Verein Schwäbisch Gmünd schließt sich mit den Bewohnern des Paul-Gerhardt-Haus dem Projekt „Generationen im Gespräch“ an. weiter
  • 219 Leser

Musikalische Botschafter

Konzertreise der SHW Bergkapelle nach Cervia/Italien
Nachdem bereits an den Reichstädter Tagen 2009 erste Kontakte der SHW-Bergkapelle zu den Musikern aus Cervia entstanden sind, bereisten jüngst 68 Teilnehmer, darunter 45 Musikerinnen und Musiker der SHW Bergkapelle, die Partnerstadt in spe. weiter
  • 241 Leser

Ja bitte zu GD!

„Ich möchte hier und heute für unser velorengeglaubtes Kennzeichen ,,GD“eine Lanze brechen. Für mich war ist und bleibt es einer der Gmünder Fehler der Vergangenheit auf dieses Symbol Gmünder Identität verzichtet zu haben. Wenn nun auch nur der Hauch einer Möglichkeit besteht ,,GD“ wieder zu aktivieren sollten wir es um Gottes weiter

Familienfest auf Rädern

Am kommenden Sonntag, 20. Juni, ist AOK-Radsonntag
Die AOK Ostwürttemberg lädt zu ihrem AOK-Radsonntag ein. In diesem Jahr kommen die Radler voll auf ihre Kosten, denn in Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim werden jeweils Radtouren für die gesamte Familie angeboten. Radler können sich bei den verschiedenen Tourenvorschlägen den richtigen aussuchen. weiter
  • 232 Leser

Zukunft hat begonnen

Geo Data feiert Jubiläum – Fachtagung und Ausstellung
170 Gäste kamen auf Einladung von Geo Data zum „Fibre Optic Day“ in die Kochertalmetropole, um das Thema Breitbandnetz aus allen Perspektiven zu beleuchten. Das war aber nicht alles: Gestern Abend feierte die Unternehmensgruppe ihr 20-jähriges Bestehen. weiter
  • 5
  • 685 Leser

Vorstadt-75er feierten gemeinsam Geburtstag

Der Jahrgang 1934/35 Hofherrnweiler-Unterrombach feierte gemeinsam den 75. Geburtstag. Den Auftakt bildete ein Stehempfang. Der anschließende ökumenische Gottesdienst in der Bonifatiuskirche gestalteten Pfarrer Mangold und Pfarrerin Dr. Brandt. Auf dem Friedhof gedachte man der verstorbenen Altersgenossen. Im Sängerheim begrüßte Walter Kaufmann weiter
  • 269 Leser

Lecker und duftend

Schlossgartenschau: Gewinner freuten sich über Preise
Im Rahmen der Schlossgartenschau in Hohenroden hatte die Schwäbische Post/Gmünder Tagespost mit der Gärtnerei Stegmeier und dem Schlossgut ein Gewinnspiel veranstaltet. Jetzt wurden die Preise übergeben. weiter
  • 354 Leser

Ein einzigartiges Erfolgskonzept

Sommer in der Stadt: Das neue Programm ist da – 86 Veranstaltungen sind in diesem Jahr geplant
Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Zum zwölften Mal in Folge wird es in Ellwangen einen „(Kultur)Sommer in der Stadt“ geben. Das neue Programm liegt jetzt vor. 86 Veranstaltungen sind geplant. Neben bekannten Klassikern dürfen sich die Fans des Ellwanger Kultursommers auch auf einige echte Neuheiten freuen. weiter
  • 480 Leser

Obstaktion gestartet

Urbach. Damit Schüler gut und fit durch den Tag kommen, „ist eine vielseitige Ernährung mit frischem Obst und Gemüse sehr wichtig“. das sagte die Staatssekretärin im baden-württembergischen Ernährungsministerium, Friedlinde Gurr-Hirsch, als sie am Donnerstag in der Atriumschule in Urbach das EU-Schulfruchtptogtamm eröffnete. weiter
  • 5674 Leser

Bussard attackiert

Winnenden. Eine Sportlerin wurde am Mittwochabend vermutlich von einem Mäusebussard beim Joggen angegriffen. Er näherte sich der Frau von hinten und verletzte sie leicht am Kopf. Zum Schutz ihres Nachwuchses fahren die Vögel derzeit vermehrt Krallen und Schnäbel aus. Daher sollten derzeit Sportler und Spaziergänger die Nähe zu Bussard-Horsten weiter
  • 311 Leser

Gschwend singt und swingt

Seit April bietet die VHS Gschwend den Projektchor „Sing and Swing“ an
Auf Anhieb 25 Teilnehmer. „Das ist absolut sensationell“, findet Reinhard Nowak, Leiter der Volkshochschule Schwäbisch Gmünd. Und Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann hofft auf eine Entwicklung vom „Projektchor zum Gschwender Chor“. Seit April bietet die VHS in Gschwend den Projektchor „Sing and Swing“ unter der weiter
  • 5
  • 255 Leser

HOT bei der Caritas

Haushalts-Organisations-Training (HOT) gibt es bei der Caritas. Entwickelt wird das Programm ab 2000, weil die Familienpflegerinnen dringenden Bedarf erkennen, erzählt Ulrike Woessner, die beim deutschen Caritasverband in Freiburg Anprechpartnerin für HOT ist. Wenn Armut, mangelnde Bildung oder Überforderung einen Haushalt ins Chaos abstürzen ließen, weiter
  • 438 Leser

Hart erarbeitete Erfolgsbilanz

Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd feiert zehnten Geburtstag
„In diesem Haus wird menschliche Wärme vermittelt“, so gratulierte Landrat Klaus Pavel am Donnerstag dem Berufsausbildungswerk in Schwäbisch Gmünd zum zehnjährigen Bestehen. Bei einem Tag der offenen Tür mit Ausstellung „Raum für Chancen“ betonten die Gäste, dass es Ziel sein müsse, allen Jugendlichen eine Perspektive weiter
  • 225 Leser

Kurz und bündig

Sonnwendfeier Die Literarische Schülervereinigung AVIONIA feiert amSamstag, 19. Juni, ab 19.30 Uhr im Schützenhaus Hölltal die Sonnwendfeier 2010.Gmünder in Europa Der letzte Stammtisch der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein „Gmünder in Europa“ mit Informationen vor der Fahrt zum Internationalen Städtetreffen in Angermünde findet weiter
  • 165 Leser

Ein steinreicher Apfelbaum

Projekt Baumpatenschaften zwischen Igginger Grundschule und Gartenbauverein
Das Projekt „Baumpatenschaften für Obstbäume“ zwischen Igginger Grundschule und Obst- und Gartenbauverein Iggingen geht weiter. Bei einem Besuch konnten sich Schüler vom Erfolg ihrer Aktion überzeugen. weiter
  • 193 Leser
Aus der Region
Bombe entschärftGünzburg. Sprengstoffexperten haben aus dem Klingelpark eine Brandbombe und eine Granate geborgen. Die Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg waren entdeckt worden, nachdem ein Bürger auf mögliche gefährliche Kriegsüberreste im Park aufmerksam gemacht hatte. Bereits in der vergangenen Woche war in Günzburg eine Bombe aus dem zweiten weiter
  • 353 Leser

Trotz der neuen Sporthalle gibt’s noch Bedarf

Stadtverband Sport: Handballer, Schwimmer und Leichtathleten benötigen Platz – Ralf Wiedemann neuer stellvertretender Vorsitzender
Die neue Sporthalle im Unipark hat viele Probleme gelöst. Dennoch wurde bei der Hauptversammlung des Gmünder Stadtverbandes Sport erneut über fehlende Kapazitäten diskutiert. Nach wie vor zu kurz kommen die Handballer, Schwimmer und Leichtathleten. Außerdem gibt’s seit gestern Abend einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden: Ralf Wiedemann weiter
  • 1
  • 255 Leser

Einstand im GmündTech gefeiert

Zunächst für unmöglich gehaltene Aufgabe gemeinsam gelöst
Viele Gäste kamen am Donnerstag zur Einweihung der provisorischen Hochschule für Gestaltung ins GmündTech. Für die grundlegende Sanierung der Hochschule musste, um einen reibungslosen Verlauf der Lehrveranstaltungen zu sichern, der gesamte Lehrbetrieb in das VGW-Gebäude verlegt werden. weiter
  • 249 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetLorch. Am Donnerstag gegen 7.20 Uhr befuhr die Fahrerin eines Ford Fiesta die Haldenbergstraße und wollte in die Wilhelmstraße in Richtung Schwäbisch Gmünd fahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer Fahrzeuglenkerin, welche mit ihrem Opel Zafira dort unterwegs war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15 500 Euro.Nicht weiter
  • 194 Leser

Kurz und bündig

Zirkus gastiert Der Zirkus Aron aus Freiburg gastiert von Freitag, 18. Juni bis Montag, 21. Juni, in Wetzgau in der Deinbacher Straße gegenüber dem Gasthaus Krone. Manege frei heißt es jeweils um 17 Uhr, am Montag um 15 Uhr. Montag ist auch Familientag mit ermäßigten Preisen.Fladenfest beim FBB Bargau Am Wochenende richtet der Förderverein Ballspielhalle weiter
  • 191 Leser

Gemeinsam für den Salvator

Salvator-Benefiz – großes Fest am Samstag auf dem Johannisplatz
Man wäre geneigt, von Scherrenbacher‘s Benefizveranstaltung zu Gunsten des Salvators zu sprechen, wären da nicht eine ganze Reihe weiterer Firmen und Donatoren. Sie alle wollen anlässlich des 50-er Festes am Samstag, 19. Juni, ihre Beiträge zum Salvator-Erhalt leisten. weiter
  • 352 Leser

Bald gesperrt für rote Plaketten

In die Umweltzone Stuttgart dürfen ab Juli nur noch Fahrzeuge mit gelb oder grün
Im Kampf gegen den Feinstaub folgt in Stuttgart in den nächsten Tagen ein weiterer Schritt: Ab 1. Juli dürfen Autos mit roter Plakette dann nicht mehr in die Landeshauptstadt einfahren. Betroffen davon sind etwa 5000 Autos und mehr als 2000 Nutzfahrzeuge. In der Region sind noch rund 40 000 Fahrzeuge mit roter Plakette unterwegs. weiter
  • 281 Leser
Zur Person

Anton Funk

Aalen. Der langjährige Rentenberater, Vorsitzende der VdK-Ortsgruppe Aalen und VdK-Kreisvorsitzende Anton Funk feierte am Donnerstag seinen 80. Geburtstag.Anton Funk wurde als zweites Kind von Sofie und Anton Funk 1930 in Aalen geboren. Nachdem Funk 1944 kriegsbedingt die Schule verlassen musste, begann er eine kaufmännische Lehre in der Essigfabrik weiter
  • 218 Leser

Viele Fragen im Raum

Info-Veranstaltung zur Flurbereinigung in Heubach-Lautern
Viele Bürger machten bei einem Infoabend in Lautern ihrem Ärger über die Flurbereinigung Luft. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Maier gab es Informationen über den Stand der Flurneuordnung. weiter
  • 322 Leser

Goethestraße zu

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund eines Wasserrohrbruches musste die Goethestraße am Donnerstagnachmittag, bis in die späten Abendstunden hinein in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt werden. Die Schadensstelle befand sich etwa auf Höhe der alten PH. weiter
  • 3699 Leser

Bürger-Info zum Stadtumbau

Schwäbisch Gmünd. Vertreter der beiden Investoren Sepia und HBB stellen am Samstag, 19. Juni, ab 9.30 Uhr in kurzen Vorträgen ihre Konzepte für das neue Einkaufszentrum in der Ledergasse und die Bebauung vor dem Bahnhof dar. Anschließend haben die Bürger bis 13 Uhr die Möglichkeit, mit den Investoren und Mitarbeitern der Stadtverwaltung darüber weiter
  • 191 Leser

Ledergasse ab heute Baustelle

Schwäbisch Gmünd. Heute, Freitag, beginnen die eigentlichen Bauarbeiten in der Ledergasse. Aus diesem Grund muss die Zufahrt aus Richtung Bahnhofstraße in die Ledergasse voraussichtlich bis zu den Sommerferien gesperrt werden. Die Ledergasse kann während der Bauzeit nur aus Richtung Remsstraße/Fischergasse angefahren werden. Zudem muss ab heute weiter
  • 221 Leser

Idee des DRK-Zentrums wächst

Jury-Entscheidung für Entwurf des Architekturbüros Isin wird heute Abend Kreismitgliederversammlung vorgestellt
In die Bebauung des Erhard-Areals in der Weißensteiner Straße kommt Bewegung: Eine Jury hat sich am Donnerstag im Auftrag des Gmünder DRK für einen Entwurf des Architekturbüros Isin für ein DRK-Zentrum entschieden. Dieses wird heute der DRK-Mitgliederversammlung vorgestellt. weiter
  • 350 Leser

Masterplan gegen marode Straßen

Gemeinde Böbingen hat einen Straßenzustandsbericht erstellen lassen – Schönhardter Straße als nächstes dran
Einen Masterplan in Sachen Straßensanierung hat die Gemeinde Böbingen auf den Weg gebracht. Dazu hat das Ingenieurbüro LK&P den Zustand fast aller Straßen im Gemeindegebiet untersucht. weiter
  • 491 Leser

Spielparadies im Stadtkern

Schaukeln, Klettertürme , Rutschen und viel Sand locken am Marktplatz
Da ließen sich die Kinder am Donnerstag nicht lange bitten: In Windeseile eroberten sie den großen Spielplatz vor dem Rathaus. Bis Mitte Oktober warten hier Spielgeräte für Kinder zwischen zwei und 14 Jahren auf ihre Nutzung, „Leben pur“ ist angesagt. weiter
  • 228 Leser

Wie in „Tausendundeiner Nacht“

CDUler besichtigen auf einer Rundreise die einzigartige und jahrtausendealte Kultur Indiens
Eine einzigartige, jahrtausendalte Kultur und Gesellschaftsordnung lernten die Teilnehmer der CDU-Reise unter Leitung von Arnold Haas in Indien kennen. Die Vielfalt der gesellschaftlichen Schichten, die Kasten, die Gegensätze zwischen Arm und Reich, zwischen Schmuck und Schmutz, sowie die extreme Hitzewelle machten diese Reise zu einem unvergesslichen weiter
  • 2
  • 229 Leser

Zu Fuß durchs schöne Kochertal

Am 4. Juli führt der VR-Bank-SchwäPo-Wandertag rund um Abtsgmünd – drei Touren für die Wanderer
Unterwegs auf Schusters Rappen die Heimat kennenlernen – Gelegenheit haben Naturliebhaber dazu alljährlich beim VR-Bank-SchwäPo-Wandertag. Diesmal geht es am 4. Juli rund um die Kochertal-Metropole Abtsgmünd. weiter
  • 559 Leser

Druckfrische „Los geht’s“-Beilage nicht nur für Azubis

„Los geht’s – Dein Weg in den Beruf“ – so heißt die Ausbildungsbeilage dieser Zeitung. Das Besondere daran? In der Beilage kommen Azubis selbst zu Wort, erzählen von ihrem Arbeitsalltag, vom Lernstoff und von den Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie drauf haben müssen. Am Donnerstag haben rund 100 Auszubildende der weiter
  • 213 Leser

Böbinger wissen wieder, was die Uhr geschlagen hat

Seit Dienstag präsentiert sich der Kirchturm von St. Josef in Böbingen in neuem Gewand. Über zwei Monate lang schauten viele Böbinger vergeblich zum Turm, um die Zeit abzulesen. Die Ziffernblätter wurden saniert und bekamen eine neue „alte“ Farbe. Nach über 20 Jahren im dunkelroten Farbton erstrahlen die „Uhren“ nun wieder weiter
  • 203 Leser

Europäische Elite kommt aus Schwäbisch Gmünd

In der Stadt Brcko in Bosnien fanden die alljährlichen Europameisterschaften im serbischen Folkloretanz statt. Als amtierender Deutscher Meister und Europameister war die Teilnahme für die Gmünder Folkloregruppe „P.P. Njegos - N. Tesla“ nicht nur eine Ehre sondern Pflicht. 30 der besten Folkloregruppen aus ganz Europa versammelten sich weiter
  • 199 Leser

Kurz und bündig

Kinder- und Zeltfest Im Anschluss an das Lauterburger Kinderfest am Samstag, 19. Juni, im Festzelt auf dem Lauterburger Festplatz beim „Schlössle“ spielen die Original Jungpfälzer Musikanten. Am Sonntag, 20. Juni, beginnt um 10 Uhr ein Zeltgottesdienst mit anschließendem Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Vesper und musikalischer Unterhaltung. weiter
  • 199 Leser

Kinder auf Zeitreise in die Ritterzeit

Schüler des Gmünder Franziskus-Gymnasiums arbeiteten in Workshops auf der Kapfenburg
Requisiten wurden hergestellt, ein riesiges Franziskus-Kreuz kreiert und für eine Bühnenrolle gelernt. All diese interessanten Aktivitäten waren Teil eines Workshops der Klassenstufe Fünf des Franziskus- Gymnasiums in Schwäbisch Gmünd mit ihren Lehrern auf der Kapfenburg bei Lauchheim weiter
  • 241 Leser
Neuler. Ein weiteres Thema im Gemeinderat Neuler war der Radweg entlang der K3236 zwischen Neuler und Hüttlingen-Sulzdorf. Wie Bürgermeister Manfred Fischer mitteilte, wurde die Planung des Radwegs zwischenzeitlich vom Landratsamt abgeschlossen. Noch vor der Sommerpause werde der Umweltausschuss des Kreistages die Arbeiten vergeben. Die Gesamtkosten weiter
  • 304 Leser

Die Bauwirtschaft wird angekurbelt

Geplante und laufende Projekte: Gemeinderat Neuler auf großer Baustellenbesichtigungstour
Krise hin oder her: In Neuler wird ordentlich investiert. Das wurde am Mittwoch deutlich, als der Gemeinderat laufende beziehungsweise anstehende Baumaßnahmen in Augenschein genommen hat. weiter
  • 233 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckDas erste Mal Zum ersten Mal reist der Gmünder Partnerschaftsverein nach Antibes. Mehr als 50 Mitglieder weilen in der französischen Partnerstadt.Die neuen Vierziger 85 Teilnehmer hat das 40er-Fest in Schwäbisch Gmünd. Mit einem historischen Umzug, der an die besondere Geschichte des Jahrgangs 1945 erinnert, einem Festgottesdienst mit weiter
  • 221 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Abele, Hospitalgasse 34, zum 82. GeburtstagUrsula van Velzen, Klarenbergstraße 240, zum 81. GeburtstagKatharina Bloos, Gustav-Leutelt-Straße 12, zum 80. GeburtstagRita Leovsky, Hauptstraße 84, Hussenhofen, zum 77. GeburtstagJohann Simon, Oderstraße 33, Bettringen, zum 76. GeburtstagDietmar Pfeifer, Gutenbergstraße 116, weiter
  • 196 Leser

Seit 140 Jahren kompetent in Mode

Firma Unger – Mode und Wäsche“ im Buhlgässle feiert Jubiläum
Seit 140 Jahren gibt es das Modehaus Unger im Buhlgässle, im Herzen Schwäbisch Gmünds. Seit Generationen ein beliebtes Geschäft, ausschließlich von fachlich versierten Frauen geführt. Am historischen Platz finden Kunden eine Vielfalt in Sachen Mode und Wäsche. weiter

WeltmeisterlichesKunstwerk

Das Fußballfieber grassiert. Täglich sieht man mehr Fahnen und Flaggen. Schwarz-Rot-Gold wächst regelrecht aus Dächern und Fenstern, aus Autos und in den Gärten. Auch den Betreiber des „Ultra“, eines VfB-Treffs in der Neresheimer Marktstraße, hat das WM-Fußballfieber so richtig erwischt. Daniel Kampmann ließ sich dazu etwas Besonderes weiter

Gartenfest beim Fliegerheim

Waldstetten. Die Fliegergruppe Waldstetten veranstaltet am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Juli, ihr Gartenfest beim Fliegerheim in der Wolfsgasse. Am Samstag beginnt das Fest um 17 Uhr mit dem Fassanstich, ab 21 Uhr gibt es Live-Musik von Rock bis Pop mit der Band „Close up“. Am Sonntag beginnt das Gartenfest um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, weiter
  • 199 Leser

Raubkatzenmusik auf Hohenroden

Essingen-Hohenroden. Auf Einladung des Lions-Clubs Aalen-Kocher-Jagst rocken am Samstag, 19. Juni, ab 19 Uhr Paulchen Panther und die Tiger von Eschnapur durch die Säle des Brauhauses auf Hohenroden. Mit Pop, Oldies, Schlager und zünftiger Festzeltmusik will die Partyband aus Heubach für einen unvergesslichen Partyabend sorgen. Paulchen Panther spielt weiter
  • 251 Leser

Sonnwendfeier mit Gartenfest

Aalen-Dewangen. Die Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Samstag, 19. Juni, ihre traditionelle Sonnwendfeier mit Gartenfest beim Wanderheim Welland. Bei Einbruch der Dunkelheit, gegen 21.30 Uhr, findet der beliebte Lampion- und Fackelumzug statt. Nach Liedern, Gedichten und dem Feuerspruch wird der Holzstoß entzündet. Am weiter
  • 308 Leser

Zur Person

Josef Müller aus Ellwangen-Rotenbach konnte jetzt seinen 80. Geburtstag feiern. Neben seinen Kindern mit Familien hatte er „seinen“ Gesangverein Frohsinn Rotenbach in die „Linde“ in Rotenbach eingeladen, dessen Chormitglieder dem Jubilar unter der Leitung von Otto Grieser ein Geburtstagsständchen darboten. Der frühere Fernmeldeobersekretär weiter
  • 274 Leser

Wallfahrt nach Walldürn

Ellwangen. Die diesjährige Ellwanger Wallfahrt nach Walldürn wird am Sonntag, 27. Juni durchgeführt. Anmeldungen sind ab sofort bei Familie Wagner, Tel. (07961) 51556 oder im Mack Reisebüro, Tel. (07961) 91 307 20 möglich.Die Ellwanger Wallfahrt zum Heiligen Blut nach Walldürn wird bereits seit 1798 regelmäßig veranstaltet. Organisiert und begleitet weiter
  • 183 Leser

„Glück auf“ im Chemieunterricht

„Glück auf!“ - Mit diesem Aufruf begann die Fahrt in das dunkle Innere. Die Klasse 11/2 des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums der Agnes-von-Hohenstaufen Schule in Schwäbisch Gmünd fuhr nach Aalen in den Tiefen Stollen, um dort im Rahmen des Chemieunterrichts mehr über den Abbau des Brauneisenerzes zu lernen. Zusätzlich bekamen weiter
  • 199 Leser

„Löwen“ geben Orientierung

Jugendteam will jungen Gehörlosen den Start in eigenständiges Leben erleichtern
„Wir sind stolz auf Christian Hermann und sein Team“, sagt Wolfgang Reiner, Vorsitzender des Landesverbands der Gehörlosen Baden-Württembergs. Sie haben im November das Jugendteam „Wilde Löwenjugend“ gegründet. Mit ihrem Event in Schwäbisch Gmünd stellte sich die „Wilde Löwenjugend“ den Gehörlosen, deren Eltern weiter
  • 5
  • 470 Leser

Komm in Form für Familien

„Komm in Fom“ heißt das Familienseminar für Mütter und Väter in besonderen Lebenssituationen, das diese bei Jutta Rieger buchen können. Die Haushaltsfachfrau stellt sich für fünf Termine zur Verfügung, die jeweils eine bis eineinhalb Stunden dauern. Das Seminar ist an der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen oder auf Schloss Ellwangen. weiter
  • 485 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Ebnat. Theresia Minich, Kreuzstr. 8, zum 76. Geburtstag.Aalen-Hofen. Gertrud Zgraja, Diözesanstr. 10, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Paul Stark, Gerhart-Hauptmann-Str. 26, zum 75. und Hans Weller, Mörikestr. 4, zum 85. Geburtstag.Westhausen-Lippach. Maria Schönherr, Veilchenweg 3, zum 81. Geburtstag.Ellwangen. Aloisia Hackspacher, Wolfgangstr. weiter
  • 187 Leser

Regionalsport (25)

Willen und Potential

Fußball, Relegation: Der TSV Ellwangen steigt auf – Junge Truppe lernt gewinnen
Ziel war der Aufstieg. Es wurde der Aufstieg. Aber der Weg dahin war für den TSV Ellwangen kein einfacher. Erst über die Relegation schaffte man den Sprung in die Kreisliga A II. Für den 53-jährigen Spielertrainer Klaus Andreatta ein ganz besonders schöner Abschied vom TSV. Der Routinier führte eine hungrige, junge Mannschaft zum Erfolg. weiter
  • 347 Leser

Ins Mark getroffen

Nobert Stippel berichtet über seine WM-Erlebnisse
Safari ist passe, Fussball regiert wieder meine Welt in Südafrika. Die Niederlage Deutschlands gegen die Serben hat auch mir einen Dämpfer versetzt. Die Stimmung in der deutschen Schule, in der ich gestern mit vielen deutschen Familien gemeinsam das Spiel der Deutschen gegen Serbien anschaute, war im Nu auf dem Nullpunkt. Dabei war die Stimmung noch weiter

Fußballfrauen des VfB Ellenberg steigen souverän in die Regionenliga auf

Im letzten Spiel der Runde gewannen die Fußballdamen des VfB Ellenberg gegen die Spielgemeinschaft Bühlerzell/Bühlertann mit 3:1 und wurden so ungeschlagen Meister der Bezirksliga 3. Nur dreimal spielten sie unentschieden und hatten somit in der Abschlusstabelle elf Punkte Vorsprung. So war der Aufstieg in die Regionenliga 6 schon lange vor dem letzten weiter
  • 219 Leser

Schuller: Das wird schwierig

Fußball, Bezirksliga
Heute, spätestens jedoch morgen wird das Urteil gefällt. Dann steht fest, ob der FC Bargau nachträglich zum Meister der Fußball-Bezirksliga gekürt wird. Dass es am Ende zwei Aufsteiger gibt, glaubt Jens-Peter Schuller eher nicht. weiter
  • 1
  • 845 Leser

Derby im Bürgle

Hockey, Herren
Am heutigen Freitag spielt die 1. Herrenmannschaft des Hockeyclubs Suebia Aalen auf dem städtischen Kunstrasen in Wasseralfingen (Bürgle) gegen den Heidenheimer SB. Dabei steht Aalen als Tabellenvorletzter gegen den Dritten Heidenheim unter Zugzwang. Anpfiff des Lokalderbys ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 4455 Leser

VfB Ellenberg nur Außenseiter

Fußball, Frauen: „Erdinger Meister-Cup 2010“ in Wiblingen
184 Meister gibt es im Gebiet des Württembergischen Fußballverbandes – zwei von ihnen dürfen sich ab kommenden Samstag „Meister der Meister“ nennen. 24 Herren- und 21 Frauenmannschaften kämpfen beim großen Finale des „Erdinger Meister-Cups“ auf dem Sportgelände in Ulm-Wiblingen um den Titel. Pünktlich um 11 Uhr startet weiter
  • 321 Leser

Fünf Sekunden fehlen

Leichtathletik, 8. Heidenheimer Stadtlauf: Eileen Bidermann Dritte
Der 8. Heidenheimer Stadtlauf fand bei optimalen äußeren Bedingungen statt. Eileen Bidermann von der LSG Aalen wurde am Ende Dritte – zur Siegerin fehlten ihr lediglich fünf Sekunden. weiter
  • 196 Leser

Adolf Nowakowski glänzt beim knallharten Berglauf

Leichtathletik, Athlet der LSG Aalen gewinnt beim „6. Tannheimer Zwei-Seen-Lauf“ in der AK75
Adolf Nowakowski von der LSG Aalen stellte beim „6. Tannheimer Zwei-Seen-Lauf“ trotz seiner 77 Jahre seine tolle Fitness unter Beweis. Dieser Lauf um den Vilsalpsee und den Haldensee sollte wie in den Jahren zuvor nur rund 10 Kilometer lang sein. Aber wegen des Steinschlags wurde die Laufstrecke kurzfristig behördlich gesperrt, so dass weiter
  • 223 Leser

Zum Abschluss soll ein Sieg her

Fußball, U 17-Verbandsstaffel
Die letzte Reise in dieser Verbandsstaffel-Saison bringt die U17 des Juniorteams Aalen zu den Sportfreunden Schwäbisch Hall. Anpfiff am Sonntag: 10.30 Uhr. weiter
  • 371 Leser

Saisonfinale gegen den Vize

Fußball, U 19-Verbandsstaffel
Im letzten Rundenspiel der Verbandsstaffel gastiert der Tabellenzweite 1. FC Eislingen beim Juniorteam Aalen. Anpfiff ist am Sonntag um 10.30 Uhr. weiter
  • 235 Leser

Juniorteam holt den Pott

Fußball, Bezirkspokal: U 18 schlägt FC/DJK Ellwangen mit 4:0
Die U18 des Juniorteams Aalen hat in Neresheim den Bezirkspokal der A-Junioren gesichert. In einem vom guten Schiedsrichtergespann um Martin Adelsberger geleiteten Endspiel gewann der Aalener Nachwuchs mit 4:0 gegen den FC-DJK Ellwangen. weiter
  • 247 Leser

TZC Eiche Affalterried klettert auf Rang drei

Tauziehen, Landesliga: 2. Durchgang in der 720- und 680-Kilogramm-Klasse: Mit elf Punkten sammelt Affalterried drittbestes Ergebnis
„Immer wieder Affalterrieder“ lautete es, als die Tauzieher des Tauziehclubs Eiche Affalterried in der Landesliga im zweiten Durchgang am Seil standen. Tatsächlich wurden den etwa 300 Zuschauern spannende Wettkämpfe geboten. weiter
  • 263 Leser

Safari im Winter

Nobert Stippel berichtet über seine WM-Erlebnisse
Ist schon einmal einer bei Minusgraden mit dem Motorrad gefahren? Ohne Helm, nur mit Jeans? Wenn der eiskalte Wind um die Ohren pfeift, durch den Schal und sich jede Angriffsfläche sucht. So ist es bei einer Safari im Winter in Südafrika - zumindest in unserer Region. Es ist kurz vor 18 Uhr, es ist schon ziemlich dunkel - aber die Dunkelheit ist eigentlich weiter
  • 427 Leser

Jagd nach neuen Rekorden

Leichtathletik, Autohaus-Wagenblast-Meeting: Süddeutsche Elite in Essingen
Süddeutschlands beste Leichtathleten treffen sich am Sonntag, 27. Juni, im Essinger Schönbrunnenstadion zum Autohaus-Wagenblast-Meeting. Die Veranstalter belohnen Rekorde: Für jeden Tagessieg, der einen Stadionrekord der Hauptklasse knackt, soll es eine Prämie von 100 Euro geben. weiter
  • 198 Leser

SV Lauchheim top

Schießen, Bezirksliga Kleinkaliber
Der SV Lauchheim kommt in der Bezirksliga KK-Gewehr immer besser in Fahrt. Am vierten Wettkampfwochenende erreichten die Lauchheimer mit 825 Ringen das zweitbeste Resultat in der Bezirksliga und konnten sich damit um zwei Ränge auf Platz acht verbessern. Dirgenheim wird den Abstieg kaum noch vermeiden können. weiter
  • 252 Leser

LG Staufen dominiert in der Region

Leichtathletik, Regional- und Kreismeisterschaften: 20 von 67 Regionalmeistertitel heimst die LG Staufen ein
Im Rahmen des 6. Kreissparkasse-Ostalb-Schüler-Meetings in Essingen wurden nicht weniger als 67 Regionalmeistertitel unter den Schülerinnen und Schülern von 12 bis 15 Jahren verteilt. 20 dieser Titel gingen an die LG Staufen, zehnmal war die LG Filstal und neunmal der SSV Ulm erfolgreich. weiter
  • 266 Leser

VfB Stuttgart ist Topfavorit

Fußball, 2. MDH-Cup der TSG Hofherrnweiler: 30 Mannschaften sind mit dabei
Auf dem Sportgelände der TSG Hofherrnweiler startet am kommenden Sonntag um 10 Uhr der 2. MDH-Cup für U10- und U11-Mannschaften. Bei den E-Junioren geht der Nachwuchs des VfB Stuttgart als Topfavorit an den Start. weiter
  • 302 Leser

Grieser ist Dritter

Schießen, Shooty-Cup: Lupi-Team zweimal auf Podium
Der Shooty Cup ist ein Wettbewerb für Schüler-Vereinsmannschaften mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole. Für das Landesfinale qualifizierten sich die sieben Bezirkssieger und die sieben ringbesten Verlierer. weiter
  • 233 Leser

Finaler Charakter

Football, GFL-Süd: Topspiel für Unicorns in Marburg
Auf die Haller Unicorns wartet am Sonntag um 16 Uhr eine schwere Aufgabe: Auswärts bei den Marburg Mercenaries fällt im Georg-Gaßmann-Stadion die Vorentscheidung um die Meisterschaft in der GFL-Süd. Das Hinspiel konnten die Haller mit 40:24 gewinnen. weiter
  • 372 Leser

KC-Herren gelingt Double

Kegeln, Stadtmeisterschaft: Beide Wanderpokale bleiben in Schrezheim
In Ellwangen fanden die 16. Stadtmeisterschaften im Sportkegeln statt. Mit dem KSC Ellwangen, SKC Ellwangen, KSF Ellwangen und der KC Schrezheim nahmen alle ortsansässigen Vereine daran teil. weiter
  • 337 Leser

Spiele- und Wettkampftag mit 800 jungen Teilnehmern

Turnen, Gaukinderturnfest in Nattheim: Wettkämpfe beginnen am Sonntag morgen
Zum sechsten Mal nach 1964, 1972, 1985, 2002 und 2003 ist die TSG Nattheim am Sonntag Ausrichter des 1. Gaukinderturnfestes des Turngau Ostwürttemberg für den Bereich Heidenheim. Mehr als 800 Kinder werden erwartet, um gemeinsam einen Spiele- und Wettkampftag zu erleben.Schauplatz ist die TSG-Sportanlage auf der Halde, wobei die Gerätewettkämpfe weiter
  • 301 Leser

Anspruchvollstes Damenturnier Deutschlands

Polo: Zweiter Polo Cup Wallerstein mit internationalen Topspielerinnen aus zwölf Nationen – Auftakt ist am Freitag um 14 Uhr
Prinzessin Anna zu Oettingen-Wallerstein und ihr Mann Carl-Eugen Prinz zu Oettingen-Wallerstein richten vom 18. bis 20. Juni zum zweiten Mal den „Wallerstein Polo Cup“ als reines Damenturnier aus. Die Spiele beginnen am Freitag und Samstag um 14 Uhr, die Endspiele am Sonntag um 11 Uhr. weiter
  • 314 Leser

Szenenapplaus für Andreas Schieber

Landesturnfest in Offenburg
Andreas Schieber belegte beim Landesturnfest beim Wahlwettkampf der Männer 50 den ersten Platz. Damit knüpfte er an den Erfolg auf dem deutschen Turnfest in Frankfurt im Vorjahr an. weiter
  • 224 Leser

Ein starker Einstand

Landesturnfest Offenburg: Wasseralfinger Showgruppe erhält ein „ausgezeichnet“
Die Wasseralfinger Showgruppe „Varieties“ feierte ein hervorragendes Debüt beim Landesturnfest in Offenburg. 18 Mädchen des TSV Wasseralfingen glänzten beim Showwettbewerb Rendezvous der Besten. weiter
  • 294 Leser

Überregional (116)

'Fast schon ein Jobwunder'

DIHK-Hauptgeschäftsführer rechnet mit 100 000 neuen Stellen
Der DIHK sieht ein Beschäftigungswunder am Horizont herauf ziehen: An die 100 000 neue Stellen dürfte die deutsche Wirtschaft heuer schaffen. Im Süden geht der Stellenabbau bisher aber weiter. weiter
  • 714 Leser

'Löwen' lassen Lienen ziehen

Fußball-Zweitligist 1860 München hat seinem Trainer Ewald Lienen die Freigabe für einen Wechsel zum griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus erteilt. Der ursprünglich bis 30. Juni 2011 befristete Kontrakt wurde aufgelöst. 'Wir haben uns darauf verständigt, dass die Auflösung des Vertrages in dieser Situation das Beste ist für beide Seiten', weiter
  • 384 Leser

'Raus - und zwar sofort'

In einer Versuchsröhre wird getestet, wie man die Gefahr am besten bannt
Seit den Unfällen im Montblanc- und Gotthard-Tunnel 1999 und 2001 ist Tunnel-Sicherheit ein großes Thema, besonders zur Reisezeit. Der Siemens-Konzern testet in der Schweiz spezielle Sicherheitstechnik. weiter
  • 435 Leser

11 aus 23 oder: Fußball vereint

Migrationshintergrund fördert Kreativität
Elf der 23 Spieler aus dem deutschen WM-Kader haben einen Migrationshintergrund. Was doppelt befruchtend ist. Der Fußball ist Hilfe zur Integration. Und er profitiert von den neuen Impulsen. weiter

500 Bienenstiche töten Mann

Beim Geländefreiräumen stößt Bagger in ein Nest
Im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein Mann bei Gartenarbeiten von Bienen angegriffen und nach mehr als 500 Stichen an einem Herzstillstand gestorben. Wie die Behörden mitteilten, saß der 55-Jährige im Ort Encinitas gerade auf einem Bagger und beseitigte Gestrüpp auf seinem Anwesen. Die Bienen griffen ihn an, als die Baggerschaufel das Bienennest weiter
  • 373 Leser

Auf Berg- und Talfahrt

Anleihen-Auktion sorgt für positive Impulse
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Gestern begab sich der Leitindex im Tagesverlauf auf einen Höhenflug, sank kurzzeitig um 0,1 Prozent und schloss dann mit einem Zuwachs von 0,5 Prozent. Die Börsenmärkte reagierten erleichtert auf eine Auktion, bei der die spanische Regierung mit Anleihen rund 3,5 Mrd. EUR eingenommen weiter
  • 623 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juni

TENNIS HERREN-TURNIER in 's-Hertogenbosch (450 000 Euro), Viertelfinale: Becker (Mettlach/Nr. 8) - Greul (Stuttgart) 6:3, 6:1, Tipsarevic (Serbien/Nr. 7) - Luczak (Austral.) 6:3, 6:3, Malisse (Belgien) - Falla (Kolumbien) 6:3, 3:6, 6:3, Stachowski (Ukraine) - Giraldo (Kolumb.) 6:3, 6:4. DAMEN-TURNIER in Eastbourne (600 000 Dollar), Viertelfinale: Stosur weiter
  • 362 Leser

Aus für São Paulo bei WM 2014

Ausgerechnet São Paulo als größte Stadt Brasiliens steht nicht mehr als Austragungsort für die Fußball-WM 2014 auf dem Plan. Das nationale Organisationskomitee bestätigte am Rande der WM in Johannesburg, dass im Morumbí-Stadion in vier Jahren nicht gespielt wird. Grund sind fehlende Finanzgarantien für die Sanierung der 50 Jahre alten Arena. weiter
  • 306 Leser

Autofahrer profitieren vom Güterverkehr auf Schienen

Bis zu 300 Züge täglich sollen durch den 57 Kilometer langen Gotthard-Basistunnel rollen
Seit gut zehn Jahren wühlen sich die Maschinen durch das Gotthardmassiv, für Ende Oktober ist der Durchbruch geplant. Bis die beiden Tunnelröhren voll ausgebaut sind, dauert es aber noch: Ende 2017 soll der längste Tunnel der Welt fertig sein. Autos müssen dann aber draußen bleiben, durch die beiden 57 Kilometer langen Tunnelröhren rollen nur weiter
  • 261 Leser

Bamberg schafft das Double

Brose Baskets behalten die Nerven und sichern sich ihre dritte Meisterschaft
Die Bamberger Basketballer haben sich in einer bis zum Ende spannenden Finalserie den deutschen Meistertitel gesichert. Mit 72:07 gewann der Pokalsieger das entscheidende Heimspiel gegen Frankfurt. weiter
  • 365 Leser

Becker darf weiter träumen

Benjamin Becker darf im niederländischen s-Hertogenbosch weiter von einer Wiederholung seines Vorjahressieges bei dem Rasenturnier träumen. Der 29-jährige Tennis-Profi aus Orscholz erreichte nach seinem ungefährdeten Erfolg im deutschen Duell mit Simon Greul (Stuttgart) das Halbfinale. Becker setzte sich in nur 53 Minuten locker 6:3, 6:1 durch. weiter
  • 350 Leser

Bei Otto floriert Internetgeschäft

Die Hamburger Otto Group profitiert vom anhaltenden Trend zum Online-Handel. Während der Anteil des so genannten 'Distanzhandels' am Einzelhandel über viele Jahre bei 5 Prozent lag, ist er mittlerweile auf 7,4 Prozent gestiegen und könnte nach Prognosen 15 bis 20 Prozent erreichen. 'Etwas besseres als die Erfindung des Internets konnte uns gar nicht weiter
  • 598 Leser

Betriebskosten des iPhones Nummer 4 variieren stark

Je nach Art des Vertrags mit der Telekom steigt auch der Anschaffungspreis von einem auf 399,95 Euro
Lange haben die Apple-Fans darauf gewartet, zu welchem Preis und zu welchen Konditionen das neue iPhone 4 in Deutschland zu haben sein wird. Nun stehen sie vor einem richtigen Tarifdschungel. weiter
  • 746 Leser

Britin hinterlässt Taxifahrer 250 000 Pfund

Stammkundin vererbt dem treuen Dienstleister ihr gesamtes Vermögen
Die meisten Taxifahrer freuen sich schon über ein kleines Trinkgeld - nun hat eine Britin einem Taxifahrer gleich ihr gesamtes Vermögen vermacht. Mary Watson hinterließ ihrem Stammfahrer Don Pratt ihr Haus und ihr Erspartes im Wert von insgesamt 250 000 Pfund (fast 300 000 Euro), wie die Zeitung 'Daily Telegraph' gestern berichtete. Der 65-Jährige weiter
  • 414 Leser

Bundestag verschärft Regeln für Manager-Boni

Berlin. Exzessive Bonuszahlungen an Bank- und Versicherungsmanager sollen künftig durch strengere Regeln verhindert werden. Der Bundestag beschloss gestern Abend Änderungen der Anreizsysteme für die Finanzbranche. Vergütungssysteme von Banken und Versicherungen sollen danach angemessen, transparent und auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung weiter
  • 614 Leser

Cahill nur für ein Spiel gesperrt

Nach seinem Platzverweis gegen Deutschland ist Australiens Regisseur Tim Cahill nur für ein Spiel gesperrt worden. Dies teilte der Weltverband Fifa gestern in Johannesburg mit. Damit steht Cahill den 'Socceroos' im letzten WM-Gruppenspiel am kommenden Mittwoch (20.30 Uhr/Einsfestival live) gegen Serbien zur Verfügung. Der 30-Jährige hatte beim 0:4 weiter
  • 414 Leser

Christian Wulff stellt sich den Wahlleuten vor

Der Kandidat von Union und FDP für das Bundespräsidentenamt, Christian Wulff (CDU), wird sich am 26. Juni den Wahlleuten der baden-württembergischen CDU- und FDP-Landtagsfraktion für die Bundesversammlung vorstellen. Der niedersächsische Ministerpräsident werde um 15.30 Uhr im Fraktionssaal der CDU zu den Wahlleuten der beiden Regierungsfraktionen weiter
  • 371 Leser

Das grafische Werk des 'Blauen Reiters'

Bunt, zart pastell und düster - vielfältig und ausdrucksreich präsentiert sich die Ausstellung 'Der Blaue Reiter - Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafik' des Münchner Lenbachhauses. Die Schau unter dem Titel 'Ein Tanz in Farben' zeigt erstmals umfassend die grafischen Bestände der 'Blauer-Reiter'-Künstler. Teilweise sind noch nie gezeigte Stücke weiter
  • 368 Leser

Das Hin und Her im Opel-Poker - Zitate zum Meinungsumschwung der Bundesregierung und des Autokonzerns

Kanzlerin Merkel am 31. 03. 2009 im Stammwerk: 'Opel muss auf Füße gestellt werden, die nicht etwa nachher zusammenbrechen wie ein Kartenhaus, sondern die stehen und auch langfristig ein guter Partner von GM sein können.' 'Wir müssen alles daran setzen, einen Investor zu finden, der mit überwiegend staatlicher Unterstützung - das sage ich ausdrücklich weiter
  • 623 Leser

Das Hochzeitsfest hat begonnen

Sonnenschein und extreme Sicherheitsvorkehrungen in Stockholm
Mit einem gewaltigen Aufgebot an Sicherheitskräften, aber auch mit strahlendem Sonnenschein und einem gut gelaunten Brautpaar haben die Feiern zur Hochzeit von Kronprinzessin Victoria begonnen. weiter
  • 449 Leser

Der mit dem Licht zaubert

Otto Piene und die 'Zero'-Kunst auf der Art Basel
Im Experimentierlabor der Basler Kunstmesse, der Art Unlimited, gibt es ein unerwartetes Rendezvous mit der deutschen 'Zero'-Kunst. Otto Piene hat dort einen seiner legendären Lichträume eingerichtet. weiter
  • 311 Leser

Der Tennis-Methusalem lebt wieder auf

Rainer Schüttler fiebert den 'All England Championships' in Wimbledon entgegen
Die meisten Sportler lassen in der Mitte ihrer 30er-Jahre die Karriere ausklingen. Tennis-Profi Rainer Schüttler ist da aus anderem Holz geschnitzt. weiter
  • 367 Leser

Die Auswirkungen des Sparpakets auf Bürger in Baden-Württemberg

Der geplante Stellenabbau beim Bund: Bis einschließlich 2014 sollen im direkten öffentlichen Dienst des Bundes mehr als 10 000 Stellen dauerhaft abgebaut werden. Dies dürfte auch die rund 38 500 Beamten und Tarifangestellte des Bundes (2008) im Südwesten treffen. Sie arbeiten bei den Arbeitsagenturen, beim Zoll, der Bundeswehr, dem Grenzschutz sowie weiter
  • 401 Leser

Die Form stimmt

Deutsche Reiter mit überzeugenden Auftritten
Drei Monate vor dem Beginn der Welt-Reiterspiele haben sich die deutschen Vielseitigkeitsreiterinnen Simone Deitermann und Bettina Hoy beim internationalen Turnier in Luhmühlen in WM-Form präsentiert. Nach dem ersten Tag des Traditionsturniers führen Deitermann (Saerbeck) mit Flambeau und die in England lebende Ex-Europameisterin Hoy mit Lanfraco weiter
  • 374 Leser

Die Haut im Blick

Regelmäßig zum Check: Früh erkannt, ist Hautkrebs gut therapierbar
Die Aufmerksamkeit wächst: Kann dieser Fleck auf meiner Haut Krebs sein? Das war eine der häufigsten Fragen an die Hautärzte Dr. Margit Huber, Dr. Monika Wimmershoff und Prof. Ralf Uwe Peter. weiter
  • 424 Leser

Die Schafskälte

Als Schafskälte bezeichnet man einen in Mitteleuropa häufig zu beobachtenden Kälterückfall - meist zwischen dem 10. und 20. Juni. Sie gehört zu den Singularitäten - das sind Witterungsereignisse, die zu bestimmten Zeiten des Jahres überdurchschnittlich häufig auftreten. Die bekanntesten Singularitäten in Mitteleuropa sind neben der Schafskälte weiter
  • 385 Leser

Die Serienmeister im deutschen Basketball

Im Vergleich zu anderen Klubs nimmt sich Bambergs dritter Titel nach 2005 und 2007 bescheiden aus. Deutscher Rekordmeister ist und bleibt noch lange Zeit der TSV Bayer Leverkusen mit 14 Titeln, davon deren sieben in Folge von 1990 bis 1996. Allerdings sind die Rheinländer inzwischen nur noch drittklassig, die Profi-GmbH zog 2008 nach Düsseldorf um. weiter
  • 327 Leser

Einsatztraining für die Feuerwehr

Wenn es Ernst wird, sind gut geschulte Feuerwehrleute wichtig. Auch für diesen Fall übt man in Flums. Der Stollen Hagerbach ist eines von ganz wenigen Trainingszentren für Löschtrupps, die in Tunneln eingesetzt werden. Feuerwehrleute aus aller Welt zünden hier Autos an, um sie anschließend wieder zu löschen. 'Die Theorie ist doch etwas ganz anderes weiter
  • 388 Leser

Er konnte schon ...

...beim 'Mensch-ärgere-dich-nicht' nicht verlieren: Der ehrgeizige deutsche Mannschaftskapitän Philipp Lahm misst seine Kräfte mit dem langen Holger Badstuber. Heute um 13.30 Uhr ist der Spaß vorbei: Das zweite WM-Spiel gegen Serbien beginnt. weiter
  • 799 Leser

Erstes Aufatmen für die Menschen in Gaza

Israel will Abschottung lockern - Seeblockade bleibt aber bestehen
Israel gibt nach: Die Gaza-Blockade wird gelockert. Damit will das Land die internationale Isolierung überwinden. Zuletzt stand Israel sehr unter Druck. weiter
  • 351 Leser

EU: Banken bald transparenter

Stresstests werden veröffentlicht - Dämpfer für Merkel
Um die Vertrauenskrise auf den Finanzmärkten zu stoppen, zwingt die EU ihre Banken zum Offenlegen von Stresstest-Ergebnissen. Dies haben die EU-Staats- und Regierungschefs gestern auf ihrem Gipfel beschlossen. Bereits im Juli soll jede systemrelevante Bank bekanntgeben, ob sie auch bei sehr negativen Entwicklungen an den Märkten oder bei Konjunktureinbrüchen weiter
  • 401 Leser

Experten uneins über Stresstests

Widersprüchliche Reaktionen zur Veröffentlichung von Banken-Stresstests in Europa: Risiko, sagen die einen, vertrauensfördernd die anderen. weiter
  • 568 Leser

Fest für zehn Millionen Euro

Das Hochzeitsfest soll laut einer schwedischen Tageszeitung zehn Millionen Euro kosten. Das Datum ist nicht zufällig gewählt: Am 19. Juni vor genau 34 Jahren heiratete König Carl XVI. Gustaf die deutsche Hostess Silvia Sommerlath, die er bei den Olympischen Spielen in München kennengelernt hatte. Das schwedische Fernsehen überträgt über 14 Stunden weiter
  • 385 Leser

Frühchen-Pflege nur mit Erfahrung

Die Anforderungen für die klinische Versorgung von Frühchen werden erhöht. Ab 2011 dürfen Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht unter 1250 Gramm nur noch von Krankenhäusern versorgt werden, die jährlich mindestens 30 solche Fälle betreuen. Darauf verständigte sich gestern der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), oberstes Beschlussgremium von weiter
  • 395 Leser

Für 2011 weniger Pleiten erwartet

. Bei den Firmenpleiten in Deutschland zeichnet sich angesichts der konjunkturellen Erholung eine Trendwende ab. Nach einem dramatischen Anstieg 2009 steigt die Zahl der Firmeninsolvenzen in diesem Jahr nur noch leicht um 1,3 Prozent auf 33 100. Das erwartet der Kreditversicherer Euler Hermes. 2011 sinkt der Prognose zufolge die Zahl der Pleiten um weiter
  • 605 Leser

Für Zeitarbeiter läuft die Frist

Spätestens im Mai 2011 soll es einen branchenweiten Mindestlohn geben
Der Mindestlohn für Zeitarbeiter nimmt langsam Formen an: Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat einen Gesetzentwurf für die nötigen Regelungen vorgelegt. Der IG Metall geht er nicht weit genug. weiter
  • 683 Leser

FUSSBALL-WM

Vielfalt belebt Elf der 23 Spieler, die heute mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Serbien (13.30 Uhr) auf den zweiten Sieg im zweiten Spiel hoffen, haben einen Migrationshintergrund. Für die Kreativität in der Offensive kann diese Vielfalt des Löw-Teams belebenden Charakter haben. Frankreich vor dem Aus Vizeweltmeister Frankreich weiter
  • 353 Leser

Galeristen und Künstler aus den USA prägen die Messehallen

1100 Bewerber hat es für die diesjährige 41. Art Basel gegeben. Das Programm von 300 Galerien fand schließlich die Zustimmung der Auswahl-Kommission, das kunstinteressierte Publikum hat also ein gehöriges Besichtigungspensum bis zum 20. Juni zu bewältigen, 2500 Künstlernamen finden sich im wieder üppigen Messe-Katalog. Allein die USA haben 72 weiter
  • 306 Leser

Gedenken an die Opfer des 17. Juni

Bundestag erinnert an DDR-Volksaufstand - Schwan zieht Parallelen zu Gegenwart
Politiker haben gestern an die gewaltsame Niederschlagung des Volksaufstands vom 17. Juni 1953 in Ost-Berlin erinnert. In einer Gedenkstunde im Bundestag und auf einer Gedenkfeier auf einem Friedhof würdigten sie die Bedeutung des Datums für die deutsche Geschichte. Die frühere Präsidentschaftskandidatin der SPD, Gesine Schwan, zog dabei Parallelen weiter
  • 380 Leser

Gegen falsche Versprechen bei E-Autos

Die baden-württembergische Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner hat vor zu hohen Erwartungen bei der künftigen Elektromobilität gewarnt. 'Die Menschen dürfen nicht ermüdet werden, denn sonst wenden sie sich ab', sagte sie beim 13. Mainauer Mobilitätsgespräch. Es sei nicht gut, wenn manche Hersteller den Eindruck erweckten, man könne weiter
  • 673 Leser

Gesunde Haut: Sonne in Maßen und regelmäßig zur Früherkennung

Sonnenbrand ist zwar ein Risikofaktor für die Entstehung von Hautkrebs. Doch Hautkrebs kann auch an Stellen entstehen, wo gar keine Sonne hinkommt. Deshalb: die Haut regelmäßig 'checken' lassen! Das UV-Infomobil des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) kommt jetzt auch nach Baden-Württemberg. Das BfS gibt Tipps zum richtigen UV-Schutz und erklärt, weiter
  • 366 Leser

Ghanaer wegen Frosts später dran

Der Frost in Südafrika hat jetzt auch die Trainingspläne von Deutschlands Gruppengegner Ghana über den Haufen geworfen. Die Übungseinheit der Afrikaner musste um zwei Stunden verschoben werden, da der Platz in ihrem WM-Quartier nördlich von Rustenburg noch gefroren war. 'Uns wurde am frühen Morgen mitgeteilt, dass wir wegen der eisigen Bedingungen weiter
  • 311 Leser

Heftige Unruhe im Lager der Serben

Kuzmanovic: Bei Niederlage sind wir weg
Ärger um Stürmer Marko Pantelic, Gerüchte um eine Rangelei im Training und Angst vor dem vorzeitigen Aus: Im Lager der Serben herrscht Unruhe. weiter
  • 417 Leser

Helgoland soll größer werden

Hamburger Investor hält trotz Widerstands an seinen Plänen fest
Helgoland soll nach dem Willen von Lokalpolitikern so bleiben wie es ist. Ein Hamburger Investor indes hält an seinem Plan fest, die Insel zu vergrößern. weiter
  • 435 Leser

Higuain lässt es krachen

Gruppe B: Dreierpack beim 4:1 gegen Südkorea - Argentinien ist quasi durch
Gonzalo Higuain hat Argentinien mit seinem 'Dreierpack' beim 4:1 (2:1) gegen Südkorea nahezu sicher vorzeitig ins Achtelfinale geschossen. weiter
  • 374 Leser

Im Sumpf der Ökomafia

Donna Leons neuer Brunetti-Roman: 'Schöner Schein'
Ein Transporteur und ein Carabinieri bezahlen ihre Kontakte zur Ökomafia mit dem Leben - Donna Leon greift in ihrem neuen Brunetti-Krimi wieder ein aktuelles Thema auf. Und erzählt es spannend. weiter
  • 412 Leser

Im Sumpf organisierter Kriminalität

Donna Leons neuer Roman ist da: 'Schöner Schein' bringt Commissario Brunetti in Lebensgefahr
Franca Marinello ist eine ungewöhnliche Erscheinung. Commissario Brunetti ist vom ersten Moment an fasziniert von ihr. Natürlich nicht wegen ihrer maskenhaften Gesichtszüge, die ihr den wenig schmeichelhaften Beinamen 'la Superliftata' eintrugen. Dass aber diese seltsame Frau, die er auf einer Abendgesellschaft seiner Schwiegereltern kennengelernt weiter
  • 426 Leser

Jobcenter jetzt legal

Grundgesetzänderung beschlossen - Nur Linke sagt Nein
Die Zusammenarbeit von Arbeitsagenturen und Kommunen in Jobcentern ist bislang verfassungswidrig. Nun hat der Bundestag den Weg frei gemacht, um die Mischverwaltung zu erhalten. weiter
  • 375 Leser

Käfer und Kot im Malz von vier Brauereien

Vier der 32 amtlich kontrollierten Brauereien in Bayern haben mit 'erheblichen hygienischen Mängeln' gearbeitet: Mäuse, Käfer, Mäusekot im Malz, angeknabberte Säcke. Das hat das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mitgeteilt. 631 Brauereien gibt es in Bayern. Der Bayerische Brauerbund sprach deshalb von Einzelfällen. Die weiter
  • 408 Leser

Kein Seniorenteller für Senioren

Zielgruppe sind die Älteren, bei Angeboten speziell für diese Touristen will der Südwesten vorne mitmischen. Das könnte sich lohnen - Ältere investieren schließlich gern in Lebensqualität. weiter
  • 371 Leser

KOMMENTAR · FRÜHGEBORENE: Sieg im Kampf ums Überleben

Endlich. Die gestern festgelegte Mindestfallzahl für Kliniken, die extrem Frühgeborene mit weniger als 1250 Gramm behandeln dürfen, war längst überfällig. Die Zahl 30 pro Jahr als Untergrenze ist nicht übermäßig hoch, aber sie stellt eine deutliche Verbesserung dar. Dass diese Regelung über Jahre mühsam erkämpft werden musste und auch vor weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR · NORDRHEIN-WESTFALEN: Zum Jagen getragen

Je länger der Machtpoker in Nordrhein-Westfalen dauerte, desto mehr Unmut machte sich unter den Bürgern des größten Bundeslandes breit. Da hatten sie am 9. Mai einen neuen Landtag gewählt und mehrheitlich für einen Politikwechsel gestimmt. Die Parteien aber schienen unfähig oder unwillig, das Wählervotum wirklich ernst zu nehmen. Erst der öffentliche weiter
  • 269 Leser

KOMMENTAR: Prognosen in Sand gesetzt

Hoffentlich trifft die Prognose von Martin Wansleben in Schwarze. Der DIHK-Hauptgeschäftsführer sieht geradezu ein neues Wunder am bundesdeutschen Arbeitsmarkt herauf ziehen und rechnet mit 100 000 zusätzlichen Stellen noch in diesem Jahr. Dann dürften die Arbeitsmarktexperten wohl so erfreut wie nie zuvor zur Kenntnis nehmen, dass sie ihre Prognosen weiter
  • 568 Leser

Kontrolleure sind zufrieden

Schuldensünder Griechenland hat nach dem Urteil von EU, EZB und IWF seine Hausaufgaben gemacht. Eine erste Kontrolle der Sparbemühungen durch Experten der Europäischen Union, der Europäischen Zentralbank und des Internationalen Währungsfonds fiel positiv aus. Das Programm sei 'auf Kurs und die vereinbarten Politiken werden wie geplant in die Tat weiter
  • 644 Leser

Kritik an Sparpolitik

CDU-Fraktionschef Peter Hauk: Bund kürzt zulasten der Länder
CDU-Fraktionschef Hauk kritisiert das Sparpaket des Bundes. Dieses gehe vor allem zulasten der Länder. Als Beispiele nannte er die Brennelementesteuer, die Bankenabgabe und der Wegfall der Wehrpflicht. weiter
  • 430 Leser

Künftig gibt es bis zu 110 Optionskommunen

Für die mehr als 6,5 Millionen Bezieher von Hartz-IV-Leistungen wird sich durch die Reform wenig ändern. In den Jobcentern werden sie auch künftig unter einem Dach betreut. Die Arbeitsagentur ist zuständig für die Integration der Erwerbslosen in den Arbeitsmarkt, die Kommunen kümmern sich um Wohnung und soziale Betreuung. Allerdings gibt es bundesweit weiter
  • 367 Leser

Kurz startet Musical-Projekt in Dresden

Mit ihm begann Mitte der 80er Jahre der Musical-Boom in Deutschland: 'Cats', 'Starlight-Express', 'Phantom der Oper' - Friedrich Kurz produzierte sie alle und schlug damit ein neues Kapitel in der deutschen Theatergeschichte auf. Denn seine Produktionen kamen ohne Subventionen aus, warfen für die Investoren noch hohe Renditen ab. Der gebürtige Nürtinger weiter
  • 464 Leser

LAND UND LEUTE vom 18. Juni

Jugend trainiert Pliezhausen - Es wird eine der größten Schulsportveranstaltungen im Land: Mehr als 2000 Jungen und Mädchen aus den Landkreisen Reutlingen und Tübingen wetteifern beim Kreisfinale 'Jugend trainiert für Olympia' kommende Woche wieder um Höhen, Weiten und Zeiten. Seit Beginn der 80er-Jahre geht der große Leichtathletik-Wettbewerb weiter
  • 316 Leser

Laura muss noch daheim bleiben

Hollands 'Segelmädchen' Laura Dekker darf frühestens Ende Juli versuchen, als jüngster Mensch allein die Welt zu umsegeln. Das Amtsgericht in Middelburg hat die Aufsicht des Jugendamts über die 14-Jährige um einen Monat verlängert. Der Fall soll am 20. Juli erneut verhandelt werden. Laura wollte eigentlich Anfang Juli starten. Das Jugendamt hatte weiter
  • 379 Leser

LEITARTIKEL · TALKSHOWS: Jauch allein bringt nichts

Quizfrage: Wer moderiert keinen überflüssigen öffentlich-rechtlichen Polit-Talk? a) Anne Will, b) Maybrit Illner, c) Frank Plasberg, d) Günther Jauch. Wer es nicht weiß, kann via Telefon-Joker einen Experten befragen - aber vielleicht sitzen die Fachleute alle selbst in Talkshows. Oder er nimmt den Publikums-Joker - aber vielleicht haben die Zuschauer weiter
  • 310 Leser

Leute im Blick vom 18. Juni

Megan Fox Schauspielerin Megan Fox traut sich wieder. Die 24-Jährige setzt auf die zweite Chance in der Liebe und hat den Heiratsantrag ihres Immer-mal-wieder-Freundes Brian Austin Green (34) zum zweiten Mal angenommen, wie das Magazin 'People' berichtete. Am Strand von Hawaii habe Green seiner Freundin am 1. Juni zum zweiten Mal die große Frage gestellt. weiter
  • 410 Leser

Merkels Hoffnung heißt Löw

Führt der schwarz-gelbe Dauerstreit die Regierung Merkel ins Aus? Nein - sofern Deutschland Fußball-Weltmeister wird. weiter
  • 343 Leser

Merz regelt West-LB-Verkauf

Der frühere CDU-Finanzexperte Friedrich Merz wickelt den Verkauf der Westdeutschen Landesbank (WestLB) ab. Dies teilte der Finanzmarktstabilisierungsfonds Soffin mit. Der Anwalt solle als 'Veräußerungsbevollmächtigter' den Verkaufsprozess durchführen. Die West LB, ihre Eigentümer und die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) hätten weiter
  • 607 Leser

Mit Mamas Tipps klappts schon

Nationalelf kann gegen Serbien Grundstein fürs Achtelfinale legen
Durchmarsch oder Nervenkitzel - das ist für die deutsche Nationalelf heute die Frage gegen Serbien. Bei einem Sieg wäre schon nach dem zweiten Gruppenspiel fast alles klar in Sachen Achtelfinal-Einzug. weiter
  • 337 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. Juni

Ein ranghoher Verwaltungsrichter in der Ukraine hat 600 Seiten einer Anklageschrift angeknabbert, um sie unleserlich zu machen und den Prozess zu verhindern. Kein Wunder, der Prozess richtet sich gegen ihn, er soll 122 000 Euro unterschlagen haben. Es hätte dem Richter auch nichts geholfen, wenn er die gesamte Anklageschrift angenagt hätte, denn die weiter
  • 1609 Leser

Neue Turbine für die Erzabtei

Dank seiner Freunde hat das Kloster Beuron ein modernes Kraftwerk
Ein Freundes-Verein unterstützt die Erzabtei Beuron. Jetzt hat der Verein den Mönchen zu einem modernen Wasserkraftwerk verholfen. weiter
  • 379 Leser

Neuer Fonds soll Mittelstand helfen

KfW und Commerzbank kooperieren
Im Sommer starten die KfW-bank und die Commerzbank mit einem Mittelstandsfonds. Er soll vor allem dem Aufbau von Eigenkapital dienen. weiter
  • 631 Leser

Nicht nur dank 'Babykaschmir' ist Jogi Löw ganz groß in Mode

Trainer-Stilkritik: Maradona halbseiden eingezwängt, Rehhagel krisenfest gedresst, und Dunga irritiert die Konkurrenz
Gerade bei einer Weltmeisterschaft geht es auch um Stilfragen. Rein sportlich auf dem Rasen, eher modisch an der Seitenlinie. Kleider machen Trainer. Alle Teams haben inzwischen gespielt, Zeit für eine Stilkritik. Titel-Favoriten: Jogi Löw und sein Co-Dressman Hansi Flick. Im Partnerlook haben sie die Konkurrenz im 'Babykaschmir'-Pulli mit V-Ausschnitt weiter
  • 361 Leser

Niedergang vorhergesagt

2009 hatte ein Entwicklungsgutachten Helgoland einen raschen Niedergang für den Fall vorhergesagt, dass nicht massiv in die touristische Infrastruktur investiert werde. Ausgaben von rund einer Milliarde Euro waren im Gespräch, die Zahl der Gästebetten sollte verdreifacht werden. Bürgermeister Frank Botter hatte die 'Korrektheit' des Gutachtens angezweifelt. weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

Tiger-Tötung ohne Not Der Direktor des Magdeburger Zoos (Sachsen-Anhalt) und drei seiner Mitarbeiter sind wegen der Tötung von Tigerbabys verwarnt worden. Das Amtsgericht befand sie für schuldig, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. Sollten sie gegen Auflagen verstoßen oder sich innerhalb einer Zeit von zwei Jahren einer Straftat schuldig weiter
  • 384 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

Bill Dixon gestorben Der Jazztrompeter Bill Dixon ist tot. Der Amerikaner starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren in seinem Haus in North Bennington im Bundesstaat Vermont. Der schwarze Musiker stammte nicht wie die meisten Jazzlegenden aus dem Süden der USA, sondern aus Massachusetts im besonders europäisch geprägten Nordosten. Ende der 1950er weiter
  • 384 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

NPD-Chef bleibt draußen Das Präsidium des sächsischen Landtags hat den NPD-Fraktionschef Holger Apfel von den nächsten zehn Parlamentssitzungen ausgeschlossen. Am 17. Dezember kann er wieder teilnehmen. Der 39-Jährige hatte in einer Debatte Israel als 'Schurken- und jüdischen Terrorstaat' bezeichnet. Er sprach auch von einer 'blühenden Holocaust-Industrie'. weiter
  • 369 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

Kein generelles Verbot Fußball: Ein allgemeines Vuvuzela-Verbot in deutschen Stadien durch den Liga-Verband DFL wird nicht kommen. Die DFL stellte klar, dass für Regelungen zum Mitführen der lärmenden Tröten alleine die Klubs und die Stadionbetreiber zuständig sind. Dortmund hat als erster Bundesliga-Klub ein Verbot für das umstrittene Fan-Utensil weiter
  • 463 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

Massenkeilerei Aalen - Wildwest im Osten des Landes: Aus Ärger über seiner Meinung nach falsch geparkte Autos in Aalen (Ostalbkreis) ist ein 68-Jähriger mit einem Beil auf andere Fahrer losgegangen und hat eine Massenkeilerei ausgelöst. Der Mann störte sich an zwei geparkten Wagen und stellte sein eigenes Auto so ab, dass niemand mehr passieren weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN vom 18. Juni

Tröten als Geschäftsidee Die WM-Tröte Vuvuzela ist umstritten, aber bei den Spielen in Südafrika nicht mehr wegzudenken. Darüber freut sich vor allem Gerd Kehrberg. Er hat sich mit einem Partner das Recht gesichert, die Trompete herzustellen und in den 27 EU-Ländern zu vertreiben. Etwa 5 Mio. Vuvuzelas hat die eigens gegründete Düsseldorfer weiter
  • 650 Leser

Oft hilft der öffentliche Druck

Nur Italien macht ADAC-Testern Probleme
Die deutschen Tunnel zählen zu den sichersten, sagt der ADAC-Experte Nicolas Adunka. Probleme bereiten den Testern die privaten Röhrenbetreiber in Italien. Sie lassen die Männer des ADAC gar nicht erst hinein. weiter
  • 356 Leser

Oft kopierte Szene des Grauens

Hitchcocks Kinoschocker 'Psycho' ist 50
Die Musik und die Dusch-Szene kennt praktisch jeder - Hitchcocks 'Psycho' gilt als bester Psychothriller der Kinogeschichte. Jetzt ist der Film 50. weiter
  • 385 Leser

Opels schwierige Mission

Experten sehen im Imageverlust bei den Verbrauchern das große Problem
Der Autobauer Opel steht vor einer Mammutaufgabe. Seit Jahren macht das Unternehmen hohe Verluste und verliert Marktanteile. Nun will Opel mit großen Investitionen die Märkte zurückerobern. weiter
  • 503 Leser

Parreira geht auf Referee los

Gruppe A: Südafrika nach dem 0:3 gegen Uruguay im Schockzustand
Als erstem WM-Gastgeber droht Südafrika bereits in der Vorrunde das Aus. Das 0:3 gegen Uruguay versetzte ein Land in einen Schockzustand. Für Bafana-Trainer Parreira hat der Schiedsrichter Schuld. weiter
  • 355 Leser

Polizei geht gegen Ordner vor

Zwischen der Polizei von Kapstadt und den Mitarbeitern einer für die WM engagierten Sicherheitsfirma ist es zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. Die Polizeibeamten setzen Gummigeschosse und Tränengas ein. Ein Sprecher der Polizei der Provinz Western Cape bestätigte den Vorfall und ergänzte, etwa zwölf Personen seien festgenommen worden. Etwa weiter
  • 432 Leser

Polizei sucht nach Alu-Herrenrad

Zeugen sollen helfen, ein Bewegungsprofil des Taxi-Mörders zu erstellen
Nach der Festnahme des mutmaßlichen Mörders einer Taxifahrerin vom Bodensee sucht die Polizei nach Zeugen. Mit deren Hilfe soll ein Bewegungsprofil des mutmaßlichen Täters erstellt werden. So erhoffen sich die Ermittler Hinweise zum Verbleib eines blauen Fahrrads, mit dem der Mann unterwegs gewesen sein soll. Weiter sucht die Polizei nach einer weiter
  • 381 Leser

Polizisten erhalten schusssichere Helme

Bei einem Einsatz gegen Amoktäter sind Polizisten in höchstem Maße gefährdet. Deswegen will das Land mehr tun für die Eigensicherung der Beamten. Künftig gehören zur Ausrüstung aller 2200 Streifenwagen in Baden-Württemberg je zwei schusssichere Helme mit Nackenschutz. Die Schutzwesten der Beamten will das Innenministerium durch einen Tief- weiter
  • 360 Leser

PROGRAMM vom 18. Juni

FUSSBALL Aufstiegsspiel zur Oberliga - Rückspiel: Germania Friedrichstal - VfB Neckarrems (So. 17). BASEBALL Bundesliga: Heidenheim - Gauting (So. 13 und 16, Heideköpfe Ballpark). RUDERN Weltcup in München (Fr. ab 9 Vorläufe, ab 16 Hoffnungsläufe/Sa. ab 9 Hoffnungsläufe, ab 11.45 Halbfinalläufe, 17.10 Finale/So. ab 9.30 A-Finale - Olympische weiter
  • 399 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 070 354,50 Euro Gewinnklasse 2 856 283,60 Euro Gewinnklasse 3 44 598,10 Euro Gewinnklasse 4 5331,20 Euro Gewinnklasse 5 171,60 Euro Gewinnklasse 6 52,00 Euro Gewinnklasse 7 22,90 Euro Gewinnklasse 8 11,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 2 270 000,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 1853 Leser

Rückwirkend keine Korrektur

Familie profitiert nicht von überarbeiteten Hartz-IV-Sätzen
Die 'Hartz-IV'-Sätze für Kinder müssen nach dem Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts nicht rückwirkend neu berechnet werden. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel gestern mit einem Urteil bekräftigt. Das oberste Sozialgericht hatte erneut über die Klage einer Familie aus Dortmund entscheiden müssen, die höhere Zahlungen für weiter
  • 380 Leser

Schlechte Stimmung im englischen Lager

Gruppe C: USA fürchten frühes WM-Aus
Beim Titelfavoriten England liegen vor dem Spiel gegen Algerien die Nerven blank, die USA (gegen Slowenien) fürchten nichts mehr als einen 'sudden death': Die heutigen Partien der Gruppe C haben es in sich. weiter
  • 257 Leser

Sieben Verletzte bei Unfall

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus sind am Donnerstagmittag in der Gemeinde Zell am Harmersbach (Ortenaukreis) sieben Menschen teils schwer verletzt worden. Der Verursacher besitzt keinen Führerschein. Nach Angaben der Polizei hatte ein 29 Jahre alter Autofahrer aus dem Kinzigtal von einem gesperrten landwirtschaftlichen weiter
  • 381 Leser

Sieger und Verlierer

Der Warnow-Tunnel ist Vorbild für alle
Wenn die Technik ausgefeilt ist und das Personal gut geschult, lassen sich in puncto Sicherheit die besten Ergebnisse erzielen. Ein Rückblick auf 2009. weiter
  • 369 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland - Serbien heute, 13.30 Uhr Deutschland: Neuer (Schalke/24 Jahre/6 Länderspiele) - Lahm (FC Bayern/26/66), Mertesacker (Bremen/25/63), Friedrich (Hertha BSC/31/73), Badstuber (FC Bayern/21/3) - Khedira (VfB Stuttgart/23/6), Schweinsteiger (25/75) - Müller (beide FC Bayern/20/3), Özil (Bremen/21/11), Podolski (Köln/25/74) - Klose (FC Bayern/32/97). weiter
  • 412 Leser

Spanien bringt neue Anleihen auf den Markt

Spanien wirbt weiter um Vertrauen der internationalen Finanzmärkte. Wirtschafts- und Finanzministerin Elena Salgado sagte im spanischen Fernsehen, mit der Veröffentlichung des sogenannten Stress-Tests der Banken werden 'die Märkte begreifen, dass unser Finanzsektor Institut für Institut solide ist'. Unterdessen konnte sich das Land erneut erfolgreich weiter
  • 518 Leser

Spanischer Alptraum

Xavi: Nach Pleite zwei Spiele um Leben oder Tod
Die stolzen Spanier fühlen sich nach dem Alptraum-Auftakt in ihrer Ehre gekränkt. Die historische Pleite gegen die Schweiz hat tiefe Spuren beim Europameister hinterlassen. 'Nie hätten wir gedacht, dass wir so in das Turnier starten. Nicht einmal über ein Unentschieden haben wir nachgedacht', gab Sergio Busquets nach dem 0:1 in Durban zu. Damit weiter
  • 306 Leser

STICHWORT · DDR-VOLKSAUFSTAND: Mit Panzern gegen Demonstranten

Der Arbeiteraufstand in der DDR am 17. Juni 1953 war der erste Volksaufstand im damaligen Ostblock. Ausgelöst hatte ihn die Forderung, die Menschen sollten zur Überwindung der wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Landes zehn Prozent mehr Arbeit für den gleichen Lohn leisten. Dies sorgte für Empörung. Wegen des forcierten Aufbaus einer Schwerindustrie weiter
  • 334 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 18. Juni

Schick mit Flaggen Ob sie stilbildend in der Regierung wirkt, muss man noch sehen. Auf jeden Fall hat sich Kultusministerin Marion Schick, in deren Ressort ja auch die Zuständigkeit für den Sport fällt, entschieden, Flagge zu zeigen: an den Außenspiegeln ihres Audi A8. Bis zum Deutschland-Serbien-Spiel am Freitag hofft ihr Fahrer noch fündig zu weiter
  • 336 Leser

THEMA DES TAGES vom 18. Juni

SICHERHEIT IM TUNNEL Vor allem zur Reisezeit rückt sie ins Blickfeld. Wir beschreiben, wie Experten in einer Versuchsröhre wichtige Technik erproben, was die häufigsten Mängel sind und wie sie behoben werden. weiter
  • 405 Leser

Training für den Alptraum

Polizei übt Amok-Ernstfall: Rein ins Gebäude und den Täter ausschalten
Anti-Amoktraining gehört für die Polizisten zum Pflichtprogramm.Sie üben das Vorgehen gegen Täter wie jenem im Fall Winnenden. Die Polizei in Tübingen verfügt über eines der modernsten Übungszentren. weiter
  • 335 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Tennis, Damenturnier in Eastbourne Halbfinale ab 12.30 Uhr Tennis, Herrenturnier in Eastbourne Halbfinale ab 16.30 Uhr Fußball, Soccer City - WM Studio, 10 Min. aktuelle Kurzmeldungen, Analysen, Interviews 15.35/18.05/20.20/22.35 Uhr SPORT 1 Motorrad, Straßen-WM, GP von England in Silverstone, Freies Training ab 13.30 Uhr Radsport, Tour weiter
  • 421 Leser

Unterrichtsbeginn verlegt

Argentiniens Schulkinder mussten gestern früher raus aus den Federn als gewohnt, um das Spiel gegen Südkorea live miterleben zu können. Es wurde um 5.30 Uhr Ortszeit angepfiffen. Immerhin konnten sie es in Ruhe zu Ende schauen, der Kultusminister hatte den Schulbeginn auf eine Stunde nach Spielende festgelegt. weiter
  • 2678 Leser

Verärgerung über Ex-Manager der BayernLB

Im Bayern-LB-Untersuchungsausschuss des Landtags haben die früheren Spitzenmanager der Bank jegliche Aussage verweigert. Die Ex-Bayern LB-Chefs Werner Schmidt und Michael Kemmer sowie die ehemaligen Vorstandsmitglieder Rudolf Hanisch und Ralph Schmidt verwiesen in der Sitzung auf die gegen sie laufenden Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft. weiter
  • 622 Leser

Von guten und schlechten Geschäftsideen

Aus den nahezu Minustemperaturen in den Abendstunden versuchen Straßenverkäufer und Geschäftsleute Kapital zu schlagen. Vor dem Stadion in Pretoria zum Beispiel können sich Fans nun winterfest machen. Ein Paar Handschuhe, die zumindest auf den ersten Blick ganz robust ausgesehen haben, kosten 20 Rand, umgerechnet zwei Euro. Mützen und Halstücher weiter
  • 421 Leser

Wehrdienst noch sechs Monate

Der Wehr- und Zivildienst in Deutschland wird von neun auf sechs Monate verkürzt. Der Bundestag beschloss gestern das Wehrrechtsänderungsgesetz, wonach die zum 1. Juli Einberufenen die ersten sein werden, die nur sechs Monate Wehrdienst leisten. Zivildienstleistende, die Ende des Jahres sechs Monate oder länger Dienst geleistet haben, scheiden aus. weiter
  • 289 Leser

Wenig Rücksicht auf die Natur

Beim Bauen wird der Umwelt- und Naturschutz nicht selten mit Füßen getreten. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Landtags-Grünen und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland im Südwesten gemeinsam in Auftrag gegeben haben. 'Die Missachtung des Umwelt- und Naturschutzes bei Baumaßnahmen ist leider nicht die Ausnahme, sondern die Regel', lautet weiter
  • 308 Leser

Wer zahlt für neue Kita-Plätze?

Kommunen wollen nicht auf den Kosten sitzenbleiben
Ja zum Ausbau der Kinderbetreuung, Nein zum Rechtsanspruch auf einen Platz, solange der Bund nicht Geld zusagt: Der Südwest-Gemeindetag befürchtet, dass Mehrkosten an den Kommunen hängenbleiben. weiter
  • 360 Leser

WM IN ZAHLEN

GRUPPE A Frankreich - Mexiko 0:2 (0:0) Frankreich: Lloris - Sagna, Gallas, Abidal, Evra - Toulalan, Diaby - Govou (69. Valbuena), Ribéry, Malouda - Anelka (46. Gignac). Mexiko: Pérez - Osorio, Moreno, Rodriguez, Salcido - Juárez (55. Hernandez), Marquez, Torrado - Dos Santos, Franco (62. Blanco), Vela (31. Barrera). Tore: 0:1 Hernandez (64.), 0:2 weiter
  • 431 Leser

WM-NOTIZEN

Mandela bei Trauerfeier In Anwesenheit von Ex-Präsident Nelson Mandela (91) ist gestern seiner tödlich verunglückten Ur-Enkelin Zenani Mandela gedacht worden. Bei der bewegenden Trauerfeier für die 13-Jährige in der Kapelle ihrer Schule in Sandton, einem Stadtteil von Johannesburg, sang auch der Soweto Gospel Chor. Zenani war in der Nacht zum Freitag weiter
  • 401 Leser

WM-Pläne begraben

Schwimmen: Hamburg setzt Rotstift an
Die Schwimm-WM 2013 findet definitiv nicht in Hamburg statt. Im Rahmen eines 510 Millionen Euro schweren Sparpakets des Hamburger Senats zog die Stadt ihre Bewerbung um die Ausrichtung des Sportevents zurück. 'Eine solche Veranstaltung in Hamburg wäre wünschenswert, aber sie ist nicht notwendig. Es würde die Stadt einen zweistelligen Millionenbetrag weiter
  • 354 Leser

WM-SAFARI: Das Ende der großen Töne?

Es ist ja nicht so, dass die mittlerweile berühmt-berüchtigte Vuvuzela nur in den Stadien oder auf Südafrikas Straßen ertönen. Besondere Wirkung entfacht die 'Teufelstrompete' in einer Shopping-Mall, einem überdachten Einkaufszentrum. Gerade dann, wenn die Bafana Bafana, die Jungs des Gastgeberlandes Südafrika spielen. Wie am Mittwoch Abend gegen weiter
  • 379 Leser

Wussten Sie, dass. . .

. . . von den deutschen Gruppengegnern Serbien die schlechteste Bilanz von der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland aufzuweisen hat? Australien verlor im Achtelfinale 0:1 gegen Weltmeister Italien, Ghana ging in der ersten K.o.-Runde gegen Brasilien mit 0:3 unter. Der Staatenbund Serbien-Montenegro schied als schlechtester Teilnehmer der gesamten WM weiter
  • 390 Leser

Zugunglück legt Strecke tagelang lahm

Die Bahnstrecke Hannover- Braunschweig bleibt wegen des Zugunglücks bei Peine bis mindestens Dienstag gesperrt. Der Intercity-Verkehr zwischen Hannover und Magdeburg wird über Wolfsburg umgeleitet. Am späten Mittwochabend war ein Regionalexpress gegen entgleiste Waggons eines Kieszugs der Mittelweserbahn gefahren. Die Lok und die ersten beiden Doppelstockwagen weiter
  • 317 Leser

Zweisprachige Züge an mehr Realschulen

Mehr Realschüler als bisher sollen in Fremdsprachen eintauchen und sie auch in Sachfächern sprechen können. Die Ausweitung von bilingualen Zügen kündigte Kultusministerin Marion Schick (CDU) bei einem Treffen mit Vertretern der Realschulen in Niefern-Öschelbronn (Enzkreis) an. Bereits zum kommenden Schuljahr soll die Zahl der Realschulen mit einem weiter
  • 313 Leser

Leserbeiträge (2)

Parkdeck SEPA/HBB

Korrektur meines Leserbriefs von heut morgen

Leserbrief> > > > Parkdeck SEPA/HBB> > > > Beide Entwürfe zeigen ein großes Parkdeck auf dem Flachdach. Ist das> > noch zeitgemäß? Wenn die Gmünder und die Besucher der Stadt vom> > Königsturm oder vom Lindenfirst oder vom geplanten neuen Aussichtsturm> > auf

weiter
  • 2
  • 3329 Leser

Parkdeck SEPA/HBB

Beide Entwürfe zeigen ein großes Parkdeck auf dem Flachdach. Ist das noch zeitgemäß? Wenn die Gmünder und die Besucher der Stadt vom Königsturm oder vom Lindenfirst oder vom geplanten neuen Aussichtsturm auf das neue Einkaufszentrum schauen, dann sehen sie viele Autos wie auf einem Großparkplatz am Rande der Stadt? Weil so ist schon mal gebaut

weiter
  • 3
  • 4264 Leser