Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Juli 2010

anzeigen

Regional (99)

Bedeutung von Kunststoffen wird weiter wachsen

Erster Carl Zeiss Kunststofftag findet große Resonanz – Reger Austausch über Technologien und Trends – Netzwerk soll wachsen
Carl Zeiss hat seinen ersten Kunststofftag abgehalten. Anwender und Anlagenbauer aus der Kunststoffindustrie waren der Einladung des Unternehmensbereichs Industrielle Messtechnik gefolgt. weiter
  • 4
  • 933 Leser

Kiener Maschinenbau auf der „Automatica“

Der Lauchheimer Maschinen- und Anlagenbauer Kiener Maschinenbau GmbH stellte in München seine Produktpalette dem Fachpublikum aus dem In- und Ausland vor. Die Messe stand unter dem Motto „Green Automation“. Passend zum Messethema zeigte Kiener seine neueste Entwicklung, ein Modul zur vollautomatischen Montage von Solarmodulen, den patentierten weiter
  • 562 Leser

Chancen werden kaum genutzt

Unternehmen ignorieren Kommunikationsweg Twitter – Studie der Hochschule Aalen vorgestellt
Die Macht des „Echtzeit-Internets“ erkennen zunehmend auch Unternehmen. Längst ist Twitter oder übersetzt „Zwitschern“ als eine wichtige Form der Unternehmenskommunikation in vielen Firmen fest etabliert, so bei fast allen Dax-Firmen. Forschungsergebnisse der Hochschule Aalen zeigen nun, dass kleinere Unternehmen der Region dieses weiter
  • 1164 Leser

Der schönste Biergarten gesucht

Aalen. Das Tourismusportal ostalb.net sucht den „schönsten Biergarten der Ostalb 2010“ und lässt seine User darüber abstimmen, wer in diesem Jahr diesen Titel tragen darf. Bis zum 13. Juni konnte jeder seinen Lieblingsbiergarten bei ostalb.net einreichen. Die Redaktion hat die Kandidaten nominiert, die vom 01. bis 14. Juli online zur Wahl weiter
  • 306 Leser

Ernst Mantel abgesagt

Aalen-Fachsenfeld. Der für den heutigen Mittwoch, 19.30 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum in Fachsenfeld angekündigte Sommerabend mit Ernst Mantel ist wegen einer zu geringen Zahl von Anmeldungen abgesagt. weiter
  • 21131 Leser

Ehrennadel für Dr. Hansjörg Rieger

Aalen-Unterkochen. Dr. Hansjörg Rieger, Seniorchef von RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG in Unterkochen, erhielt jüngst die DIN-Ehrennadel in Berlin. Die Laudatio zur Verleihung der Ehrennadel hielt Heinz Gaub, Mitglied der Geschäftsführung des Deutschen Instituts für Normung. Zusammen mit Alfred Thiele hat Dr. Rieger den Normenausschuss weiter
  • 246 Leser

Empfang für Spion-Maler

OB begrüßt 70 Kinder, die sich am Gewinnspiel beteiligt haben
Das zu Beginn diesen Jahres eingeführte „Aalener Spion-Malbuch“ kommt bei den kleinen Bürgern und Besuchern der Stadt Aalen gut an. „Rund 70 Kinder haben sich am Gewinnspiel beteiligt“, teilt die Stadt Aalen mit. weiter
  • 325 Leser

Grüner Aal fürs HdJ

Aalener Jugendeinrichtung mit Umweltzertifikat ausgezeichnet
Das Aalener Haus der Jugend ist im Rahmen der UNESCO-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ als erste Jugendeinrichtung mit dem Umweltmanagementsystem „Grüner Aal“ zertifiziert worden. weiter
  • 372 Leser

Frauenfußballcup TSV Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Mädchenfußball der Extraklasse, Faßbier, Grillgut, gut bürgerliche Küche im Vereinsheim: All das bietet der Intersport-Girls-Cup des TSV Wasseralfingen, am kommenden Samstag, 10. Juli, ab 10 Uhr auf dem Sportgelände Bürgle. Stimmung und abends Musik aus der Dose sind versprochen, und als Live-Übertragung das „Kleine Finale“ weiter
  • 186 Leser

Polizeibericht

Linde wird absterbenAbtsgmünd. Mit einer sehr scharfen Axt traktiert wurde eine etwa 25 bis 30 Jahre alte Linde, die am Kreuzweg steht. Ein Unbekannter hieb auf sie zwischen Samstag, 12 Uhr und Montag, 9 Uhr ein. In den Baum wurden bis zu 3,5 Zentimeter tiefe Kerben eingeschlagen. Die Polizei vermutet, dass der Baum deswegen vermutlich absterben wird. weiter
  • 396 Leser

Benefiz im Zeichen der Fußball-WM

Fachsenfelder Reinhard-von-Koenig-Schule verbreitete gute Laune mit Musik und Gesang
Fußball und Fair Play standen im Mittelpunkt des musikalischen Abends, den die Reinhard-von-Koenig-Schule Fachsenfeld in Zusammenarbeit mit dem Schulförderverein „Gemeinsam stark“ in der alten Turn- und Festhalle in Fachsenfeld veranstaltete. Das „Benefizkonzert für Auge und Ohr“ versprach gute Laune mit Musik, Gesang und dem weiter
  • 318 Leser

Schwarzwälder Farbtupfer im Messtreiben

Wie der Bopfinger Christoph Schwind dem Ipfmess-Umzug original Schwarzwälder Bollerhüte beimischte
Kein Fest ist so bunt, wie die Ipfmess und keines hat eine so große Anziehungskraft. „Ohne Ipfmess geht gar nichts“, sagt Christoph Schwind. Seit elf Jahren lebt er in Hornberg im Schwarzwald. Jedes Jahr kommt er zur Mess. In diesem Jahr hat er gleich „seinen“ Musik- und Trachtenverein mitgebracht. weiter
  • 1
  • 340 Leser

Viel Schweiß und noch mehr Spaß

Zufrieden mit dem Verlauf der 199. Ipfmess zeigen sich Aussteller, Händler, Wirte Schausteller und Organisatoren
Fünf tolle Ipfmesstage sind wie im Flug vergangen. Wohl an die 300 000 Besucher genossen die Feiertage unterm Ipf. Hatten Spaß in den Biergärten und Festzelten, deckten sich auf dem Markt mit allerlei Dingen ein, informierten sich bei den Gewerbeschauen oder vertrieben sich die Zeit auf dem großen Rummelplatz. weiter

Das Mutterhaus gehört wieder dem Orden

Nach jahrelangem Ringen wollen die Barmherzigen Schwestern das Anwesen zwischen Bocksgasse und Pfeifergässle selbst nutzen
Jahrelang haben die Bemühungen gedauert, nun hatten sie Erfolg: Die Barmherzigen Schwestern vom heiligen Paul sind wieder in Besitz ihres ehemaligen Mutterhauses in der Bocksgasse 20. Eine Arbeitsgruppe soll über die künftige Nutzung beraten. Klar ist für Generaloberin Schwester Lintrud aber, dass der Orden es nicht mehr hergibt. weiter
  • 375 Leser

Damals ersetzte die Klinik die Familie

Wie sich die Behandlung leukämiekranker Kinder in vier Jahrzehnten entwickelt hat – Tour Ginkgo startet morgen
Seit 18 Jahren engagiert sich Christiane Eichenhofer für kranke Kinder. Sie tut dies, weil sie als Fünfjährige an Leukämie erkrankt ist. Ihre Überlebenschancen waren Ende der 60er-Jahre gering. 1 : 1000. Mit den heutigen Heilungschancen, sagt Eichenhofer, nicht zu vergleichen. Ein Blick auf Veränderungen in vier Jahrzehnten. weiter
  • 5
  • 566 Leser

Drei Wochen über dem Zeitplan

Der Ortschaftsrat Schrezheim besichtigt die Kanalarbeiten in Espachweiler
Den Stand der Bauarbeiten am Regenrückhaltebecken und den zu erneuernden Leitungen entlang des Bussardweges in Espachweiler besichtigten die Ortschaftsräte von Schrezheim vor ihrer jüngsten Sitzung. weiter
  • 346 Leser

Öffnungszeiten

Die „Maschenware“ von Stephan Hasslinger ist noch bis 15. August von Dienstag bis Freitag 13 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 16 Uhr und sonntags 14 bis 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (07361)75179 in der SüdWestGalerie in Hüttlingen-Niederalfingen zu sehen. weiter
  • 5501 Leser

Cappuccino bei einer Brise Diesel

Viele Lieferanten halten sich nicht an die vorgegebenen Anlieferungszeiten in der Fußgängerzone
Der Sommer ist in der City und sorgt hier für pralles Leben und Treiben. Die Schattenseiten spüren vor allem die Bewohner der Fußgängerzone, aber auch die zahlreichen Besucher der Straßencafés: Anlieferer und Paketservice halten sich nicht an das vorgegebene Zeitfenster. Und auch viele Privatautos navigieren sich den gesamten Tag über verbotenerweise weiter
  • 5
  • 1239 Leser

Mit der Liebe zum Holz fing's an

Leute Heute (253): Sigrid Danner aus Hüttlingen ist eine „Sculturie“ – eine Schnitzkünstlerin
„Am Anfang stand die Liebe zum Holz.“ Mit einer Umschulung zur Schreinerin fing für Sigrid Danner alles an. Ihren Gesellenbrief hatte sie schnell in der Tasche, nächstes Ziel war der Meisterbrief. Während eines Schnitzkurses gelang es ihrem Lehrer, sie für die Idee eines Skulpturenweges zu begeistern. weiter
  • 5
  • 781 Leser

Hofens Siebziger feierten bei Tanz und Musik

Sein 70-er-Fest feierte der Altersgenossen-Verein 1940 Hofen. An den Gräbern der bereits verstorbenen Kameraden wurden Blumengebinde niedergelegt. Nach einem Stehempfang an der Kappelbergschule ging’s zum Festgottesdienst in die St.-Georgs-Kirche Hofen, zelebriert von Pfarrer Joas und musikalisch umrahmt von Ulrike Pinsker an der Orgel sowie der weiter
  • 255 Leser

1400 Euro für „Anfallskranke“ erlaufen

Beim Benefizlauf „Laufend helfen“ der IKK classic Ostwürttemberg, organisiert vom Leichtathletik-Club Essingen, wurde eine Spende von 1400 Euro erlaufen. Diese Spende überreichten Hubert Fischinger, stellvertretender IKK-Geschäftsführer, sowie Albrecht Bormann, Helmut Gentner und Sabine Vöhringer vom LAC Essingen an den Vorsitzenden der weiter
  • 202 Leser

Aalener Delegation feiert mit Saint-Lô

Eine Delegation um Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher und der Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins, Hildegard Stehle, hat an den Feiern zum 25-jährigen Partnerschaftsbestehen von Saint-Lô und Christchurch teilgenommen. Den Rahmen bildete das Stadtfest „Fête de la Vire“. Fehrenbacher überbrachte die Grüße von OB Gerlach und weiter
  • 225 Leser

Wasseralfinger Schüler spenden für Nepal-Waisen

Mit 475 Euro unterstützen die Schüler von drei Wasseralfinger Schulen Altersgenossen in Nepal, denen es nicht so gut geht wie ihnen. Den Betrag haben die Kinder, die allesamt eine Bläserklasse besuchen, bei einem Benefizkonzert der Schlossschule, der Braunenbergschule und der Karl-Keßler-Realschule erspielt. Einige Schüler aus den Bläserklassen übergaben weiter
  • 209 Leser

Brautmoden Abtsgmünd in neuen Räumen

Nach einem Probelauf im letzten Sommer in Aalen, zieht es Gaby Nagel mit ihrem Brautmodengeschäft in größere Räume. Nur hundert Meter vom jetzigen Brautmodenstudio entfernt wird im August das neue Geschäft am Rathausplatz bezogen. Deshalb findet in den nächsten zwei Wochen ein Lagerverkauf der aktuellen und Vorjahreskollektionen statt. weiter
  • 7177 Leser

Stellplatzablöse für Kochertalradweg?

Viele Ideen, was mit dem Geld für nicht gebaute Parkplätze wird
Die Debatte darüber, was mit dem Geld für nicht gebaute Parkplätze in der Innenstadt, die so genannte Stellplatzablöse, geschehen soll, ist ein Dauerbrenner. Doch nur Thomas Rühl (FDP/FW) hält noch die rebellische Fahne der Innenstadtanlieger hoch, die anderen Stadträte diskutieren munter über die Verwendung. weiter
  • 2
  • 491 Leser
Wir gratulieren
Oberdorf am Ipf. Lorenz Roth, Schulstr. 6, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. Willibald Grupp, Kapellensteige 4, zum 95. und Theodor Ziegler, Silcherweg 3, zum 86. Geburtstag.Ellwangen. Herta Ullmann, Berliner Str. 24, zum 88.; Maria Krasmik, Breslauer Str. 14, zum 81., und Emma Kübler, Melchior-Paulus-Str. 10, zum 72. Geburtstag.Ellwangen-Rabenhof. Hilde weiter
  • 128 Leser
Schaufenster
Nur noch zweimalWegen einer Großveranstaltung auf dem Johannisplatz spielt das Stuttgarter „Theater Arkanum“ Jean-Paul Sartres „Geschlossene Gesellschaft“ nur noch zweimal, am Donnerstag, 8. Juli, und am Freitag, 9. Juli, jeweils um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger Schwäbisch Gmünd, wie das Gmünder Kulturbüro mitteilt. Am heutigen weiter
  • 366 Leser

Wie man dem Tod ein Schnippchen schlägt

Die Königsbronner Theatermacher melden sich mit der Komödie „Der Tod im Birnbaum“ überzeugend auf der Freilichtbühne zurück
Die ungeplante Spielpause hat den Königsbronner Theaterleuten allem Anschein nach nicht geschadet: Mit der Premiere der schwäbischen Komödie „Der Tod im Birnbaum“ haben sie sich sehr überzeugend zurückgemeldet. weiter
  • 444 Leser

Ein Pfannkuchen hüpft durch die Welt

Das Spiel vom dicken, fetten Pfannekuchen für Kinder ab drei Jahren im Feuchtwanger Nixelgarten
„Wenn ich ihn erwische, esse ich ihn selber auf!“, ruft ein Kind in der ersten Reihe bei der Premiere. „Ich verrat dich!“, ein anderes. Das zeigt: Die Kinder waren voll dabei, beim „Spiel vom dicken fetten Pfannekuchen“ der BühneBumm im Feuchtwanger Nixelgarten. weiter
  • 451 Leser

Hasslingers neueste Masche(n)

SüdWestGalerie in Hüttlingen-Niederalfingen zeigt Stephan Hasslingers „Maschenware“
Vor fünf Jahren lockten Stephan Hasslingers Maschen zum Thema „Dresscode“ in die SüdWestGalerie in Hüttlingen-Niederalfingen. Jetzt ist er wieder da und hat neben den für ihn typischen Ton-Skulpturen auch neue Schmuckstücke im Gepäck: Mode aus Paris – in Form gebracht mit Montageschaum. weiter
  • 454 Leser
wespels wort-WECHseL
In den späten 50er Jahren besuchte ich mit meinem Bruder eine Großtante im schweizerischen Wohlen. Dem schon betagten und etwas schwerhörigen Gatten war offensichtlich nicht ganz klar, wer wir sind und er fragte schließlich: „Wia isch s’Gschlacht?“ Noch heute zitieren wir die für uns damals seltsame Frage und sagen darauf augenzwinkernd: weiter
  • 408 Leser
Kommentar

Pro Borromäum

Das Borromäum wird nicht fallen. Die Stadt Ellwangen wird sich, ebenso wie die Umlandgemeinden, der finanziellen Sicherung nicht verweigern, denn die dort geleistete Schülerbetreuung ist eigentlich unbezahlbar. Falls das Borromäum dicht machte, käme jeder Ersatz vermutlich teurer. Dazu verdient aber vor allem der Aspekt Beachtung, dass das Borromäum weiter
  • 5
  • 534 Leser

Ist das Borromäum zu retten?

Nach dem Rückzug der Diözese fehlen dem Schülerhort jährlich 70 000 Euro – Kommunen sollen’s richten
Das Borromäum stellt einen wesentlichen Pfeiler der Kinderbetreuung in Ellwangen dar. Jetzt könnte das Aus drohen, denn die Diözese wird den Schülerhort nicht weiter bezuschussen. Die Hoffnungen ruhen nun auf der Stadt Ellwangen – die jedoch selber vor leeren Kassen steht. Die Einbindung der Umlandgemeinden könnte indes eine Rettung möglich machen weiter
  • 5
  • 580 Leser

Am Sonntag kämpfen Bastler um den Sieg

Tüftler außergewöhnlicher Fahrzeuge werden dem Termin sicher schon entgegenfiebern. Am kommenden Sonntag ist es nun wieder so weit. Beim Kochernaschiffa der Chorfreunde Hüttlingen kämpfen Kapitäne selbstgebauter Wasservehikel in den Wogen des wilden Flusses ab 15 Uhr um den Sieg. Fröhlich zu geht es allerdings auch schon zuvor. Beim Sommerleuchten unter weiter
  • 187 Leser

Viel Musik zum 100-Jährigen

Stadtkapelle Lauchheim feiert mit Albfetza, Vlado Kumpan und Festumzug
Vor 100 Jahren, zum ersten Fronleichnamsfest als Hauptfesttag der Bürgerwehr, wurde die Stadtkapelle Lauchheim gegründet. Ein Festakt eilte im April dieses Jahres dem großen Festwochenende voraus, das nun vom 9. bis 11. Juli vor der Tür steht. weiter
  • 438 Leser

Brücken zwischen den Kulturen

Der Oberkochener Fabian Dubiel zieht ein Fazit am Ende seines freiwilligen sozialen Jahrs in Jordanien
Sein freiwilliges soziales Jahr im Nahen Osten geht im nächsten Monat zu Ende. Fabian Dubiel aus Oberkochen war in Jordanien an einer Schule für Taubblinde in Salt, 25 Kilometer westlich von Amman, im Einsatz. Im Gespräch mit der Schwäbischen Post berichtet er über seine Erfahrungen. weiter
  • 534 Leser

„Zu viele Bauplätze schaden nur“

Neue Infrastruktur teuer – Überangebot bedeutet Wertminderungen – Ortschaftsverwaltungen nicht abschaffen
„Zu viele Bauplätze schaden nur.“ Diese überraschende Erkenntnis erklärte OB Martin Gerlach am Montagabend beim Bürgergespräch in Wasseralfingen. Neben den Bauplätzen waren Sanierung und Kommunalverwaltung die bestimmenden Themen im Bürgersaal des Bürgerhauses. weiter
  • 5
  • 590 Leser

Ein Festtag im Zeichen des Glaubens

Teil des Dehlinger Festwochenendes war das Patroziniumsfest der katholischen Kirchengemeinde
Ganz Dehlingen steht noch unter dem Eindruck seines großen Festwochenendes: Am Samstag der Festabend zum 100-jährigen Bestehen des Dehlinger Krieger- und Reservistenvereines, am Sonntag dann das traditionelle Patroziniumfest der katholischen Kirchengemeinde. weiter
  • 401 Leser

Am Mittwoch Public Viewing auf dem Johannisplatz

Deutschland gegen Spanien um 20.30 Uhr

Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet ihren Bürgern am Mittwoch zum WM-Halbfinale Deutschland : Spanien Public Viewing an. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann am Dienstag. Möglich geworden sei dies, weil die Firma BarmerGEK ohnehin für die Aktion "Deutschland bewegt sich" eine Großleinwand nach Gmünd bringt. Diese werde nun etwas früher angeliefert.

weiter
  • 4
  • 1067 Leser

Minderjährige mit gestohlenem Auto vor der Polizei geflüchtet

Feuerbach. Jugendliche sind in einem gestohlenen  Polo rund zwei Stunden lang in Feuerbach herumgefahren. Als eine Streifenwagenbesatzung gegen 9.15 Uhr in der Klagenfurter Straße auf die vier jungen Autoinsassen aufmerksam wurde, versuchte der Junge am Steuer, den Beamten zu entkommen und gab Gas. An zwei Kreuzungen missachtete er die Vorfahrt und

weiter
  • 647 Leser

Unfall verursacht und geflüchtet

Bopfingen. Am Dienstag, gegen 2.15 Uhr, befuhr ein Fahrzeuglenker mit einem Pkw die Schillerstraße von der Ortsmitte kommend in Richtung Neresheimer Straße. Kurz vor der Einmündung zur Neresheimer Straße kam das Fahrzeug vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit sowie abgefahrenen Reifen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab,

weiter
  • 5
  • 349 Leser

Linde beschädigt

Abtsgmünd. Eine ca. 25 bis 30 Jahre alte Linde, welche am Kreuzweg steht, wurde zwischen Samstag, 12 Uhr und Montag, 9 Uhr, vermutlich mit einer sehr scharfen Axt beschädigt. In den Baum wurden bis zu 3,5 cm tiefe Kerben eingeschlagen, was zur Folge hat, dass der Baum vermutlich abstirbt. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Hinweise auf den

weiter
  • 318 Leser

Technischer Defekt führte zu Fahrzeugbrand

Bopfingen. Am Montag, gegen 17 Uhr, bemerkte eine Fahrzeuglenkerin auf der K 3316 kurz nach Härtsfeldhausen, dass aus der Fahrzeuglüftung/Klimaanlage ihres Pkw Rauch heraustrat. Sie lenkte ihr Fahrzeug daraufhin an den Straßenrand und stieg aus. Im selben Moment schlugen bereits Flammen aus dem unteren Teil der Fahrzeugseite heraus. Der Pkw stand Sekunden

weiter
  • 381 Leser
Aalen-Fachsenfeld. Nach den „Heimattagen“ in den vergangenen Jahren möchte Fachsenfeld eine neue Festreihe einläuten. Zum Generalthema „Unser Fachsenfeld…“ soll jährlich mit einem anderen Schwerpunkt gefeiert werden, erläutert Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. Das historische Fachsenfeld macht für das kommenden Wochenende weiter
  • 152 Leser

Immergrüner Platz zum Spielen

SV Elchingen baut ein Kunstrasen-Kleinspielfeld in Eigenregie – freier Zugang für alle, das ganze Jahr bespielbar
Der SV Elchingen hat sich einen Vereinstraum wahr gemacht: In Eigenregie baute sich der SV ein Kunstrasen-Kleinspielfeld. Am 10. Juli wird Einweihung gefeiert. Die Geschichte, wie die immergrüne, 40 auf 20 Meter große Spielwiese realisiert wurde, erzählen die Macher: Jugendleiter Thomas Kienle und Sponsoren-Beauftragter Markus Engelmayer. weiter
  • 3
  • 692 Leser

Polizei: Acht Abfuhr-Firmen tricksen weiter

Zweites Großverfahren wegen überhöhter Beladung mit Tunnel-Aushub eingeleitet
Obwohl gegen sie bereits opulente Geldforderungen verhängt wurden, haben einige bauausführende Firmen an der Gmünder Tunnelbaustelle offenbar weiterhin deutlich größere Aushub-Mengen abtransportiert als gesetzlich zugelassen. Die Polizei hat gegen sie ein zweites Mal ein Großverfahren eingeleitet. weiter

Kalender von und für Mädchen

Waiblingen. Die Neuauflage des Taschenkalenders von und für Mädchen aus dem Rems-Murr-Kreis ist ab Mittwoch, 7. Juli, erhältlich. Die Ausgabe 2010/11 ist ein 250-seitiger Taschenkalender für Mädchen von 12 bis 17 Jahren und befasst sich mit den Themen Freundschaft, Liebe und Sexualität, Tipps und Tricks zu Fitness und zur Feriengestaltung, Rezepte für weiter
  • 310 Leser

Grün soll Besucher anlocken

Gartenschau-Gesellschaft und Tourismusverband wollen enger zusammenarbeiten
Gemeinsam für ein attraktives und vor allem grünendes und blühendes Baden-Württemberg stark machen wollen sich künftig die Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg und die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH (FGS). Mit einer nun in Öhringen besiegelten Kooperation werden die beiden Gesellschaften enger als weiter
  • 333 Leser

Kurz und bündig

Kinderfest in Essingen Am Samstag, 10. Juli, findet in Essingen das Kinderfest statt. Um 13.30 Uhr, startet der Festzug am Alten Schulhaus. Am Festplatz angekommen ist für Jung und Alt ein buntes Programm geboten. weiter
  • 3567 Leser

Ipfmess-Fahrplan

Familientag ist am Dienstag auf der Ipfmess. Fahrgeschäfte bieten verbilligte Preise und traditionell gilt der Dienstag als der Einkaufstag der Hausfrauen auf der Mess.Der Ipfmess-Drei-Kampf beginnt am Dienstag um 10 Uhr im Festzelt „Zum Bretzgenwirt“. weiter
  • 4515 Leser

Wenig Ärger auf der Ipfmess

Bopfingen. Von einem bislang recht friedlichen Verlauf der Ipfmess berichtet die Polizei. Ärger gab es demnach nur am Freitag. Drei Vorfälle, zwischen 2.30 und 2.45 Uhr, mit Betrunkenen gab es, in deren Verlauf zwei Polizisten und einer der Besucher verletzt wurden. Die Vorfälle ereigneten sich zwischen Vergnügungspark und Bretzgenwirt. Im ersten weiter
  • 1
  • 481 Leser

Geopark schreibt Brief an OB Gerlach

Münsingen/Aalen. Der Verein Geopark Schwäbische Alb hat einen offenen Brief an OB Martin Gerlach wegen der drohenden Schließung des Urweltmuseums geschrieben. „Mit Bestürzung“ habe der Beirat davon Kenntnis genommen: „Bisher hat sich die Stadt immer als kulturelles Zentrum der Ostalb verstanden.“ Das Urweltmuseum sei weit über weiter
  • 1
  • 426 Leser

Ein Geschäftsführer weniger

Nach Ausscheiden von Dr. Wolfgang Runge Neuordnung bei ZF Lenksysteme GmbH
Der Konjunkturmotor ist bei der Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) seit Jahresanfang wieder angesprungen. Dennoch fährt das Management weiterhin strikt einen Kostensenkungskurs – und geht mit gutem Beispiel voran. Nachdem Dr. Wolfgang Runge zum 30. Juni 2010 in den Ruhestand gegangen ist, wurde eine von bisher fünf Positionen in der Geschäftsführung weiter

Unfall auf B 29 legt Berufsverkehr lahm

Ein VW-Fahrer stößt bei einem Überholversuch bei Essingen mit zwei Autos zusammen, vier Schwerverletzte
Kurz nach sechs Uhr am Montagmorgen ereignete auf der Bundesstraße 29, Höhe Gewerbegebiet Dauerwang ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Die Bundesstraße musste bis 8.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Die Sperrung des Nadelöhrs an der westlichen Peripherie Aalens sorgte auch für Stau auf den Umleitungsstrecken. weiter
  • 743 Leser

Kurz und bündig

Seefest in Fichtenau-Lautenbach Vom 9. bis 11. Juli findet in Fichtenau-Lautenbach das traditionelle Seefest am Storchenweiher statt. Am Freitag geht’s ab 19 Uhr los mit Bierpobe und Kuttelessen. Am Samstag steht ab 10 Uhr ein Beachvolleyball-Turnier auf dem Programm, ab 14 Uhr ist dann Festbetrieb. Unter anderem zeigt das Landestheater Dinkelsbühl weiter
  • 444 Leser

Kolpingchor tritt in Stuttgart auf

Aalen. Insgesamt 19 Chöre aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart trafen sich im Waldaupark in Stuttgart zum 18. Treffen der Kolpingchöre. Mit dabei auch der Kolpingchor aus Aalen. Unter der Leitung seines Dirigenten Franz-Xaver Klotzbücher eröffnete der Kolpingchor Aalen seinen Liedvortrag mit der „Sommerballade“, was mit viel Aufmerksamkeit weiter
  • 209 Leser

Roland Glatz führt Tierschutzverein

Aalen. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Tierschutzvereins Aalen und Umgebung zu ihrer Jahreshauptversammlung. Aufgrund einer Satzungsänderung standen dieses Jahr Neuwahlen an. Gewählt wurden Roland Glatz als Vorsitzender, Vize Maria Ulusans, Kassierer Wolfram Weiler, Schriftführer Tanja Baumgartner. In den Beirat wurden gewählt Ingrid Deininger, weiter
  • 255 Leser

CDU-Fraktion in Schloss-Schule

Aalen-Wasseralfingen. Bei einem Vor-Ort-Termin informierten sich die CDU-Kreistagsmitglieder des Ausschusses für Bildung und Finanzen bei der Schulleiterin Helga Ott über den baulichen Zustand der Schloss-Schule Wasseralfingen. Dringend erforderlich sei, so die Schulleiterin, neben der Sanierung der Außenfassade auch die Innenrenovierung der Klassen- weiter
  • 207 Leser

Blumenschmuck wird bewertet

Aalen. Vom 19. Juli bis 6. August ist die Bewertungskommission im gesamten Stadtgebiet unterwegs, um die schönsten Objekte im Rahmen des Blumenschmuckwettbewerbs zu bewerten.Viele Bürger haben mit Aufwand ihre Balkone, Häuserfronten, Vorgärten oder Hauseingänge bepflanzt. Bewertet wird der Ist-Zustand am Bewertungstag. Es geht um die Gestaltung, den weiter
  • 256 Leser

1500 Haushalte in Aalen befragt

Aalen. Die Stadt Aalen nimmt als eine von drei Modellstädten an dem Forschungsprojekt „Chancen des ÖPNV in den Zeiten einer Renaissance der Städte“ des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teil. Dazu wird das Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen Aalener Haushalte zur Wahl des Wohnstandorts und zum weiter
  • 286 Leser

Das Geld wird diesmal gespendet für die Kinderkliniken im Ostalbkreis

Für die Kinderkliniken in Aalen und Schwäbisch Gmünd laufen die Mädchen und Jungs der Schulen im Ostalbkreis. Dort kann das Geld zum Beispiel eingesetzt werden für die Asthma- oder die Diabetesschulungen. Oder für die Arbeit des so genannten „Bunten Kreis.“ Der kümmert sich in Aalen und in Schwäbisch Gmünd um die sozialmedizinische Nachsorge weiter
  • 648 Leser

Die lächelnde Giraffe auf dem Holzweg

Ein Blickfang am „Muckensee“ bei Lorch: „Runder-Kultur-Tisch Lorch“ zeigt Till Spenglers vielfältige Holzskulpturen
Sonst steht sie an seinem Hauseingang, nun empfängt sie mit freundlichem Lächeln die Besucher auf dem Weg zum Restaurant „Muckensee“ bei Lorch. Eine von Dr. Till Spengler aus Holz geschnitzte junge Giraffe. Jeder Besucher der am Sonntag eröffneten Ausstellung des „Runden-Kultur-Tisches Lorch“ kam an der Giraffe vorbei und wurde weiter
  • 593 Leser

Ein Hörgenuss der besonderer Art

Albrecht Breuninger und Ruben Meliksetian spielen im Ellwanger Thronsaal weitere Beethoven-Sonaten
Das Künstler-Duo Albrecht Breuninger und Ruben Meliksetian hat im Thronsaal des Ellwanger Schlosses das zweite Konzert seiner dreiteiligen Reihe mit Beethovens Sonaten für Klavier und Violine gegeben. War das Konzert im April schon „geballte musikalische Ausdruckskraft zweier Könner“, so steigerte es noch die Erwartungen auf die Interpretation weiter
  • 573 Leser

Mehr als nur ein Genuss

Beethoven-Trio im „Magazine“
Das musikalische Gespräch, das sich da zwischen Flügel, Violine und Violoncello entwickelt, ist höchst interessant. Auf der Bühne im Café Magazine haben sich diese drei Instrumente einiges zu sagen. Und sie teilen es dem Publikum mit, das in stattlicher Anzahl erschienen ist. Das Beethoven-Trio aus Bonn hat aus Kompositionen des Namensgebers und der weiter
  • 507 Leser

Den Major zur Minna gemacht

Ingmar Ottos „Minna“-Inszenierung sorgt im Schloss Wasseralfingen für gute Laune
„Ich will den Witz aus der Minna herauskitzeln“, hatte Ingmar Otto angekündigt. Sie hat gequietscht vor Vergnügen und das Publikum über „Minna von Barnhelm“ herzlich gelacht. Mit seiner letzten Inszenierung als Hausregisseur sorgt der junge Theatermann im Wasseralfinger Schloss für ein angenehm heiteres Sommervergnügen. weiter
  • 752 Leser

Kurz und bündig

Wasseralfinger BürgergesprächeUm die Einwohner über die Entwicklung in ihrem Stadtteil zu informieren, lädt die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea Hatam zu Bürgergesprächen ein: in Röthardt (6. Juli, 20 Uhr, Vogthof), Heisenberg (8. Juli, 19 Uhr, Ortsbegehung), Onatsfeld (8. Juli, 20 Uhr, „Traube), Weidenfeld (13. Juli, 18.30 Uhr, Ortsbegehung), weiter
  • 396 Leser

Sie sind Chefdisponentinnen des Todes

Das Theater Szenenwechsel aus Stuttgart inszeniert ein glamouröses Sterben im Theater auf der Aal
Das Theater Szenenwechsel mit seinem Regisseur Jan-Sandro Berger inszeniert mit „King Kongs Töchter“ von Theresia Walser ein buntes Sterben im Theater auf der Aal. weiter
  • 454 Leser

Stimmen bei der Bauernkundgebung auf der Ipfmess

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler begrüßte zur größten Veranstaltung der Landwirtschaft in der Region. In den vergangenen Jahren sei spürbar geworden, wie groß die globalen Zusammenhänge auch in der Landwirtschaft sind. „Das schlägt auch regional voll durch“, sagte Bühler. Eine gute Strategie sei es, weiterhin auf Qualitätsprodukte zu setzen. weiter
  • 3
  • 451 Leser

Polizeibericht

Böse Urlaubs-Überraschung Ellwangen. Unbekannte Täter haben den Umstand ausgenutzt, dass die Hausbesitzer gerade auf einer Urlaubsreise sind: Wie am Sonntag festgestellt wurde, brachen die Ganoven in deren Wohnhaus in der Lessingstraße ein. Aus dem Wohnzimmer wurde ein Flachbildfernseher entwendet. In den Schlafräumen im ersten Stock wurden die Schränke weiter
  • 448 Leser

Wie herrlich ist Schmökern

Schrezheimer Schulfest drehte sich um das Thema Lesen
Unter dem Motto „Zum Lesen verführen“ standen in diesem Schuljahr viele Aktionen an der Sankt-Georg-Schule Schrezheim. Den Höhepunkt bildete jetzt das Leseschulfest mit den verschiedensten Vorstellungen und Angeboten zum Thema. weiter
  • 465 Leser

Besser messen mit dem Laser

Robert Kowarsch, der an der Hochschule Aalen Optoelektronik studiert hat, erhält den 26. Karl-Kessler-Preis
Seit 1980 wird der nach Firmengründer Karl Kessler benannte Preis der Maschinenfabrik Alfing Kessler und Alfing Kessler Sondermaschinen (AKS GmbH) verliehen. Als 26. Preisträger wurde am Montag Roland Kowarsch ausgezeichnet. weiter
  • 655 Leser

Beispielhaft für andere Regionen

Der Präsident des Landesbauernverbands ist beeindruckt vom Biomasse-Kraftwerk der Natur Energie Ostalb
Der Präsident des Landesbauernverbands Joachim Rukwied ließ sich gestern über die Baustelle der Trocknungsanlage mit Biomasse-Kraftwerk führen, das die Natur Energie Ostalb GmbH und Co KG (NEO) im Gewerbegebiet Neunheim errichtet. Ab September soll Strom eingespeist werden. weiter
  • 508 Leser

Kurz und bündig

Schwäbische AbendeGleichzwei Mal präsentiert der Liederkranz Leinroden mundartliche Kunst: Am 16. Juli spielt Uli Keuler um 20 Uhr „Unterm Turm“. Einen Tag später, 17. Juli, geht es dort dann um 20 Uhr „unernst“ mit Ernst Mantel weiter. Zu haben sind die Karten für die „Zwei Schwäbischen Abende“ im Vorverkauf bei weiter
  • 192 Leser

Vier Generationen auf der Mess

Die 91-jährige Irmgard Schwarz lässt keine Ipfmess aus – seit Jahrzehnten
Elisabeth Wagner aus Bopfingen ist in diesem Jahr mit vier Generationen auf der Ipfmesse unterwegs. „Am liebschte hab I emmr Schiffgschaukelt“, sagt die 91-jährige Irmgard Schwarz, die schon seit frühster Kindheit gute Erinnerungen an die Mess hat. weiter
  • 556 Leser

Zwei Ipfmess-Vereine

Schaustellerversammlung zur 199. Ipfmesse
Zu ihrer traditionellen Versammlung trafen sich zahlreiche Marktkaufleute und Schausteller beim „Sonnenwirt“. Mit Vertretern der Stadt ging es dabei vor allem um Organisatorisches. weiter
  • 418 Leser

Landwirtschaft am Scheideweg

Baden-Württembergs Landesbauernverbandspräsident Joachim Rukwied Redner bei Ipfmess-Bauernkundgebung
Bei der Bauernkundgebung auf der Ipfmess wird gewettert. Das hat Tradition. In diesem Jahr durfte der Präsident des Landesbauernverbandes Baden-Württemberg, Joachim Rukwied, ran. Er sieht die heimische Landwirtschaft in ihrer Existenz bedroht. Die bösen Buben macht er in Brüssel bei der EU aus. Aber auch „grüne Visionen“ in der Landwirtschaft weiter
  • 5
  • 726 Leser

Bewerbernacht bei Carl Zeiss

Oberkochen Eine „Bewerbernacht“ ist am Freitag, 9. Juli, von 16 bis 22 Uhr bei Carl Zeiss in Oberkochen angesagt. Auszubildende des Unternehmens wollen technische und kaufmännische Berufe vorstellen. Studenten der „Dualen Hochschule Heidenheim“ beantworten Fragen. Ausbilder aller Fachrichtungen geben Auskunft zum Bewerbungsprozess. weiter
  • 243 Leser

Da muss keinem langweilig werden

Auch das Ellwanger Jugend- und Kulturzentrum bietet wieder ein großes Ferienprogramm
Das Ellwanger Ferienprogramm setzt sich aus insgesamt 137 Angeboten zusammen, davon 79 vom Jugendzentrum in Zusammenarbeit mit der Ellwanger Schulsozialarbeit und 58 von externen Veranstaltern organisiert. weiter
  • 444 Leser

Kurz und bündig

100 Jahre Stadtkapelle Lauchheim Die Stadtkapelle Lauchheim feiert am Sonntag, 11. Juli, um 9 Uhr, den ökumenischen Festgottesdienst im Festzelt bei der Alamannenhalle. Die Predigt hält an diesem Festsonntag Prälatin Gabriele Wulz aus Ulm.Schützenverein Westhausen Am Samstag, 17. Juli, ab 17 Uhr, und am Sonntag, 18. Juli, ab 10 Uhr, findet das Sommerfest weiter
  • 253 Leser

Kurz und bündig

Theater am BMW-Gymnasium Die Aufführung der Theater-AG des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums wird auf Grund des Fußballspieles am Mittwoch, 7. Juli, von 20 Uhr auf 18 Uhr vorverlegt. Danach findet ab 20.30Uhr ein Public Viewing des Deutschland-Halbfinalspiels mit Leinwand und reichlich Essen und Trinken statt. Die Aufführung am kommenden Donnerstag, weiter
  • 193 Leser

Finanzierung der Kliniken

Das Gesetz regelt, dass die Krankenkassen die Kosten für den laufenden Betrieb von Krankenhäusern tragen, die Bundesländer müssen die Mittel für notwendige Investitionen zur Verfügung stellen (duale Finanzierung).Insgesamt sinken die Ausgaben der Bundesländer für Krankenhausstrukturen: Die Statistik zeigt eine Absenkung von 0,24 Prozent des Bruttoinlandsproduktes weiter
  • 683 Leser

Fußwallfahrt zum Bruder Klaus

Ostalbkreis. Zeit finden, um in Ruhe nachzudenken, um den „Blick zu schärfen“ für Dinge, die im Alltag zu kurz kommen. Den Kopf frei machen für Neues. Das kann eine Fußwallfahrt zum Heiligen Bruder Klaus, dem Patron des Katholischen Landvolks, nach Flüeli in der Schweiz bewirken. Denn die Teilnehmer sind zwei Wochen, 350 Kilometer, zu Fuß weiter
  • 610 Leser

Unbedingt Mindest-OP-Menge erreichen

AOK Bezirksrat fordert Strukturreformen zur Sicherung der Kliniken – Derzeit kein Bedarf an Zusatzbeiträgen
Die Krankenhausstrukturen in Ostwürttemberg waren das zentrale Thema der Sitzung des Bezirksrats der AOK Ostwürttemberg. Der Bezirksrat stellte fest, dass die qualitätsorientierte medizinische Versorgung der AOK-Versicherten in Ostwürttemberg im Wesentlichen auch davon abhängt, ob es gelingt dauerhaft Krankenhausstrukturen so zu gestalten, dass sie weiter
  • 711 Leser
Aus der Region
SanierungsbedarfHeidenheim. Das Berufsschulzentrum im Heckental muss weiter saniert werden – besonders das Sportgelände, die Außenanlagen und die Flachdächer. Die Maßnahmen kosten rund 850 000 Euro und sollen noch dieses Jahr beginnen. Außerdem entscheidet der Kreistagsausschuss darüber, ob die Flachdächer der Schule für eine Photovoltaik-Anlage weiter
  • 453 Leser

Schon 70 Schulen

Laufen für die eigene Fitness und den guten Zweck
Der Boom hält an. Auch im fünften Jahr hat die Aktion „die Ostalb läuft“ offenbar nichts von ihrer Anziehungskraft verloren: „70 Schulen und Kindergärten sind schon dabei. 575 Klassen mit insgesamt 11 625 Schülern“, freut sich Organisator Christian Weber. Und noch ist nicht Anmeldeschluss, weitere Mitläufer sind erwünscht. weiter

Promis radeln durch Hüttlingen und Abtsgmünd

Etappenstopp der Tour Ginkgo
Auch durchs Kochertal wird die Tour Ginkgo kommen. Am Donnerstag, 4. Juli radeln Promis wie Michael Gaedt von der Tierschau oder Ex-Zehnkämpfer Guido Kretschmar für kranke Kinder durch Hüttlingen und Abtsgmünd. Beide Gemeinden bereiten den Wohltätern einen gebührenden Empfang. weiter
  • 288 Leser

Polizeibericht

Bei Gerangel verletztAalen Zwei Männer gerieten am Sonntag gegen 22.20 Uhr in einem Schnellimbiss in der Robert-Bosch-Straße aneinander. Einem Kopfstoß folgten Gerangel und Ringkampfeinlagen, in die sich dann auch weitere Gäste einmischten. Es kam zu leichteren Verletzungen und zerrissenen Kleidungstücken. Schwerer Unfall auf B 29Aalen Drei Schwerverletzte weiter
  • 434 Leser

Verschweint

Wer kennt nicht das Microsoft-Textprogramm Word. Nun wartet das Übersetzungsprogramm mit einigen, sagen wir, schlüpfrigen Vorschlägen auf. Zum Beispiel übersetzt das Programm die US-amerikanischen „Stinger-Rakten“ mit „Stinker-Raketen“. Und statt dem bürokratisch-trockenen Wort „kontieren“, was Generationen aller weiter

Inneo ist unter Besten

Ellwanger IT-Spezialist erhält Top 100-Gütesiegel verliehen
Findige Mitarbeiter, Mut zu Neuem und das kreative Vermarkten neuer Produkte haben den Mittelständler nach oben gebracht – in die Liste der 100 Top-Innovatoren Deutschlands. Lothar Späth überreichte der Inneo Solutions GmbH in Rostock Warnemünde das Gütesiegel „Top 100“. weiter
  • 799 Leser

Inge Rieger sucht Nachwuchs für den Catwalk

Modehauschefin Inge Rieger suchte für ihre Modenschau anlässlich der langen Ellwanger Einkaufsnacht am nächsten Freitag junge Models; ein Aushang am Kressbachsee brachte die Mädchen auf die Beine. Die Hauptprobe für die Modenschau verlegte Inge Rieger aus diesem Grund auch gleich ins Bad. Verblüffend anzusehen war dabei, wie die jungen Mädchen sicher weiter
  • 366 Leser

Sommerfest der Biesalski-Schule

Ein abwechslungsreiches Sommerfest feierte die Konrad-Biesalski-Schule in Wört am Wochenende. Vor der Schule sorgten der Musikverein, die Bargauer Cheerleaders, die Wörter „Dance for Kids“, der Schulchor, die Country-Band „G’sucht & Gfund’n aus Nördlingen (unser Bild) und die Schülerband „No Names“ für Unterhaltung. weiter
  • 291 Leser

Motorrad-Treffen lockt großes Publikum nach Rosenberg

Der Rosenberger Festplatz war am Wochenende ein Mekka für Motorrad-Fans. Einige hundert Biker, insbesondere aus dem süddeutschen Raum, kamen nach Rosenberg zum beliebten Motorrad-Treffen des Motorrad-Clubs Rosenberg. Aber auch ein paar Motorrad-Enthusiasten mit viel „Sitzfleisch“ aus Frankreich und der Schweiz scheuten die weite Anreise weiter
  • 401 Leser

Bürgergarde in Villingen

Ellwangen/Villingen. Die Ellwanger Bürgergarde und Trachtengruppe haben am vergangenen Wochenende – ohne ihren Spielmannszug (der spielte beim Kreismusikfest in Röhlingen) und die Reiterschwadron – am Jubiläumsfest zum 200-jährigen Bestehen der Historischen Bürgerwehr und Trachtengruppe in Villingen teilgenommen. Zahlreiche Musikkapellen, weiter
  • 445 Leser

Sportler wieder in vertrauter Umgebung

In der Rundsporthalle wird schon wieder fleißig trainiert - Was sagen die Trainer zu dem Ergebnis des Umbaus?
Lange hat es gedauert. Jetzt wurden die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Rundsporthalle zum Abschluss gebracht. Schon vor der feierlichen offiziellen Eröffnung am 17. Juli trainieren wieder Vereine darin. Die SchwäPo befragte zwei Übungsleiter, wie ihnen die „neue“ Halle gefällt. weiter
  • 477 Leser

Eine neue Halle für die Fußballer

Die Pläne des TSV Hüttlingen für eine neue Sporthalle stehen - nun fehlen nur noch das Geld und die Zustimmung
Rund 2000 Mitglieder, viele Abteilungen – der TSV Hüttlingen ist gut aufgestellt. Und auch die Fußballabteilung kann sich über mangelnden Zulauf nicht beklagen. Doch die Trainingsmöglichkeiten für die 18 Mannschaften sind knapp – vor allem im Winter und bei schlechtem Wetter. Seit zwei Jahren arbeitet der Verein schon an einem Konzept für weiter
  • 3
  • 428 Leser

Die Kirche im Dorf verkaufen?

Die evangelische Kirche muss wohl Gebäude veräußern
Das Pfarrhaus in Wasseralfingen oder sogar eine der beiden Trochtelfinger Kirchen könnten auf der Kippe stehen. Die Mitglieder des Kirchenbezirksausschusses haben darüber in ihrem Immobilienkonzept diskutiert. Kirchenrechner Harald Schweikert riet dem Gremium nachdrücklich mit Blick auf die Zukunft, nicht davor zurückzuschrecken, kirchliche Gebäude weiter
  • 755 Leser
Wir gratulieren
Bopfingen. Klara Schupp, Am Stadtgraben 84, zum 93. Geburtstag.Oberkochen. Karl Balle, Mühlstr. 17, zum 78. ; Josef Benesch, Turmweg 18/1, zum 78. und Siegfried Lübeck, Silcherweg 21, zum 77. Geburtstag.Ellwangen. Emma Baumann, Schönbornweg 23, zum 88.; Gisela Tschunko, Lindenstr. 39, zum 83.; Emma Häusler, Nibelungenweg 1, zum 77., und Erika Österle, weiter
  • 140 Leser

Regionalsport (19)

Mit Weltmeister an Bord

Fußball: Imtech-Blitzturnier des VfR Aalen: Graz, 1860 und Offenbach zu Gast
Der VfR Aalen ist nur Außenseiter. Mit Sturm Graz, 1860 München und Kickers Offenbach kommen am heutigen Mittwoch namhafte Mannschaften zum Imtech-Blitzturnier in die Scholz-Arena. Die Gruppenspiele beginnen um 16.45 Uhr, das Endspiel um 19.15 Uhr. Danach wird gemeinsam auf einer Großbildleinwand das Spiel Deutschland – Spanien geschaut. weiter
  • 751 Leser

SV Wasseralfingen ungeschlagen Meister

Die Fußball B-Juniorinnen des SV Wasseralfingen wurden ungeschlagen, bei nur einer Punkteteilung, mit 40:11-Toren Meister der Kreisstaffel I. In einem spannenden letztem Spieltag reichte den Juniorinnen aus Wasseralfingen ein 2:2-Unentschieden beim direkten Mitkonkurenten Hofherrnweiler aus, um sich die Meisterschaft zu sichern. weiter
  • 7509 Leser

Sportmosaik

Beim Trainingsauftakt des FC Normannia Gmünd waren alle wichtigen Leute da, um den neuen Coach Helmut Dietterle beim Start zu begleiten: FCV-Vorsitzender Albert Klammer, Fußball-Vorstand Mario Capezzuto samt der Bereichsleitung Oberliga mit Jürgen Eberle, Heinz Eyrainer und Roland Zink. Und Helmut Dietterle lobte seine Jungs für die abgelaufene Runde, weiter
  • 440 Leser

Schalke und Kickers siegen

Fußball, Benefizturnier der Marienpflege Ellwangen: 450 Spieler in Schwabsberg
Zum ersten Mal war die DJK Schwabsberg/Buch Gastgeber beim Benefiz-Jugendfußballturnier des Vereins Kinder von der Straße. Rund 450 Spieler waren dabei. Jeder Spieler erhielt als Preis einen Fußball. Beim Turnier der E-Junioren siegte der Bundesliganachwuchs vom FC Schalke 04, das F-Juniorenturnier gewannen die Stuttgarter Kickers. weiter
  • 564 Leser

D-Jugend des SV Ebnat ist Meister

Wegen der Punktgleichheit mit dem VfR Aalen musste der SV Ebnat zuerst ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen, das in Elchingen ausgetragen wurde. In einem spannenden Spiel wurde der VfR Aalen mit 2:0 verdient besiegt und steigt somit in die Bezirksliga auf. Die D-Jugend des SV Ebnat wurde zudem Meister in der Leistungsstaffel weiter
  • 441 Leser

Zum Auftakt nach Rostock

Fußball, Dritte Liga: VfR Aalen empfängt im ersten Heimspiel die TuS Koblenz
Dicke Brocken zum Auftakt: Der Aufsteiger VfR Aalen startet gegen zwei Zweitligaabsteiger in die neue Drittliga-Saison. Zuerst geht's zu Hansa Rostock, dann kommt die TuS Koblenz mit Ex-Trainer Petrik Sander. Das Derby gegen den FC Heidenheim steigt am 25. September. weiter
  • 5
  • 764 Leser

Anpfiff wegen WM vorverlegt

Fußball, Imtech-Blitzturnier: Sturm Graz, 1860 München, Offenbach und VfR Aalen spielen in der Scholz-Arena
Der VfR Aalen hat auf den Halbfinaleeinzug der deutschen Fußball-Nationalmannschaft reagiert. Das „Imtech-Blitzturnier“ mit Sturm Graz, 1860 München, Kickers Offenbach und dem Gastgeber wird am Mittwoch bereits um 16.45 Uhr angepfiffen, damit pünktlich zum Spiel in Südafrika alle vor den Bildschirmen sitzen können. weiter
  • 550 Leser

Großkopf gewinnt

Leichtathletik: Extreme Temperaturen beim Stuifenlauf
Das Wetter zeigte sich auch beim Ausweichtermin der Stuifenläufe von seiner extremsten Seite. Nach der Absage aufgrund Dauerregen zum ursprünglichen Termin hatten sowohl die Läufer als auch die Veranstalter mit Temperaturen bis zu 34 Grad zu kämpfen. weiter
  • 410 Leser

40 Freikarten verlost

Die Gewinner stehen fest. Folgende 20 Fußball-Fans haben je zwei Freikarten für das Imtech-Blitzturnier des VfR Aalen am Mittwoch gewonnen: Sandra Häfele (Aalen), Herbert Peter (Ulm), Karin Hegele (Abtsgmünd), Andreas Krause (Aalen), Hildegard Hohn (Wasseralfingen), Manfred Brenner (Aalen), Fred Mühleis (Essingen), Michael Eisele (Aalen), Werner Stokoff weiter
  • 483 Leser
Der Promi-Tipp

Heike Gaugler

Sie hat bei unserem Welttrainer-Spiel „nur“ zwei Deutsche aufgestellt, und zwar den bisher überragenden Bastian Schweinsteiger und Kapitän Philipp Lahm. Wenn Heike Gaugler, Zweitliga-Fußballerin des TSV Crailsheim, noch einmal auswählen könnte, wären es mehr Deutsche. Denn mittlerweile glaubt sie an den Titel.Wirklich verwundern dürfte das weiter
  • 494 Leser

Schnell anmelden

Leichtathletik, Kreiseinzelmeisterschaften in Hüttlingen
Am Samstag finden auf der Sportanlage Bolzensteig in Hüttlingen die Kreiseinzelmeisterschaften der Leichtathleten statt. Es werden die Wettbewerbe der aktiven Frauen und Männer, Jugend männlich und weiblich und Schüler A, B, C männlich und weiblich ausgetragen. Beginn der Meisterschaft ist um 10 Uhr, Ende um ungefähr 17 Uhr. Meldungen beim Ausrichter weiter
  • 435 Leser

Drei Siege aus drei Spielen

Handball, A-Junioren
Die männlichen A-Jugendhandballer der SG Hofen/Hüttlingen haben vor heimischem Publikum in der Hüttlinger Limeshalle das letzte Ziel der Bezirksqualifikation, den Einzug in die Bezirksliga, souverän erreicht. Mit drei Siegen aus drei Spielen gehört man nun zu den besten acht A-Jugendmannschaften auf Bezirksebene. weiter
  • 300 Leser

Der erste Schritt ist getan

Fußball, A-Junioren, Relegation zur Verbandsstaffel: Aalen siegt mit 2:1
Im ersten Aufstiegsspiel zur A-Junioren-Verbandsstaffel hat die U18 des Juniorteam Aalen mit 2:1 gegen den SV Vaihingen gewonnen. Dies schafft dem Juniorteam eine gute aber nicht komfortable Ausgangslage für das Rückspiel in Vaihingen. weiter
  • 374 Leser

Vier Titel gehen nach Aalen

Biathle, Moderner Fünfkampf: Erfolgreicher Auftritt der Aalener Fünfkämpfer in Neuss
Bei den deutschen Meisterschaften im Biathle in Neuss ist eine Abordnung des MTV und des SC Delphin Aalen trotz starker Konkurrenz erfolgreich gewesen. Vier Titel gingen nach Aalen, je zwei an die Familien Emmenecker und König. weiter
  • 421 Leser

124 Tore, Meisterschaft, Aufstieg und Bezirkspokalfinale

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und 124 Toren holte die U14 des Juniorteam Aalen die Meisterschaft der C-Junioren Leistungsstaffel. Die Jungs von Niko Vassilakopoulos und Holger Steibel wurden am Ende ungeschlagen mit dem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt. Durch ein 5:0 Sieg gegen den 1. FC Heidenheim zog man zudem in das Bezirkspokalfinale weiter
  • 5
  • 366 Leser

Anpfiff wegen WM vorverlegt

Fußball, Imtech-Blitzturnier: Sturm Graz, 1860 München, Offenbach und VfR Aalen spielen in der Scholz-Arena
Der VfR Aalen hat auf den Halbfinaleinzug der deutschen Fußball-Nationalmannschaft reagiert. Das „Imtech-Blitzturnier“ mit Sturm Graz, 1860 München, Kickers Offenbach und dem Gastgeber wird am Mittwoch bereits um 16.45 Uhr angepfiffen, damit pünktlich zum Spiel in Südafrika alle vor den Bildschirmen sitzen können. weiter
  • 1001 Leser

Kappel holt sich klar den Titel

Leichtathletik, Behindertensport: Württembergische Mehrkampfmeisterschaften
„Was Menschen mit zum Teil großen Handicaps hier geleistet haben, das verdient allerhöchste Anerkennung“, meint der erste Vorsitzende des SSV Aalen Albrecht Schmid in seiner Bilanz zur württembergischen Mehrkampfmeisterschaft der Leichtathletik. weiter
  • 388 Leser

Überregional (103)

'Kassen brauchen Souveränität'

TK-Chef Norbert Klusen hält höhere Beiträge für absolut notwendig
Die geplanten Beitragserhöhungen der Krankenkassen hält der Vorstandschef der Techniker Krankenkasse (TK), Norbert Klusen, für unumgänglich. Sie reichen aber nur für das Jahr 2011 aus, fügt er vorsorglich hinzu. weiter
  • 337 Leser

'Rache' wegen Kratzern am Auto

Aus Wut über sein zerkratztes Auto hat ein 30-jähriger Mann in Lörrach einen unbeteiligten Wagen demoliert und sich dadurch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung eingehandelt. Wie die Polizei gestern berichtete, war der Mann am Sonntagabend zu seinem Auto zurückgekehrt und stellte fest, dass jemand seine Beifahrertür zerkratzt hatte. Erbost verdächtigte weiter
  • 320 Leser

'Während der WM sind Gewalttaten verpönt'

André Thomashausen, Dekan an der Universität von Südafrika, über das Fußball-Spektakel und seine Folgen für das Land
Die schwarze Bevölkerung ist ausgeschlossen vom Weltmeisterschafts-Turnier, weil alles zu teuer ist. Das sagt André Thomashausen, ein Deutscher, der Dekan ist an der größten Universität in Afrika. weiter
  • 476 Leser

150 Unterhosen gestohlen

Der Dieb schlug immer wieder im gleichen Haus zu - innerhalb von zwei Jahren verschwanden aus dem frei zugänglichen Waschraum eines Mehrfamilienhauses in Bad Herrenalb (Kreis Calw) fast 150 Damenschlüpfer. Jetzt wurde ein 51 Jahre alter Verdächtiger gefasst. Zunächst dachte eine 36-Jährige Frau, ihre Waschmaschine verschlucke die Unterhosen. 'Jedoch weiter
  • 299 Leser

Abfuhr für den Nachbar-Schultes

Mössinger OB-Wahl: Hölsch unterliegt klar
Die Mössinger nehmen keinen Bürgermeister aus der Nachbarschaft - das haben sie bei der Wahl Michael Bulanders zum zweiten Mal gezeigt. weiter
  • 295 Leser

Auch Mobilfunk bei Kabel BW

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Baden-Württemberg steigt ins Mobilfunkgeschäft ein. Das Heidelberger Unternehmen sicherte sich Netzkapazitäten beim Telefonkonzern Telefónica O2 Germany und will seinen Kunden eigene mobile Internet- und Telefondienste anbieten. Über die Details der Vereinbarung machte das Unternehmen auch auf Nachfrage keine Angaben. Kabel weiter
  • 429 Leser

Auf einen Blick vom 6. Juli

TENNIS HERREN-TURNIER in Newport/USA (500 000 Dollar), 1. Runde: Brown (Jamaika) - Phau (Düsseldorf) 7:6 (7:3), 6:7 (7:9), 6:4. DAMEN-TURNIER in Budapest (220 000 Dollar), 1. Runde: Peng Shuai (China/Nr. 5) - Njiric (Kroatien) 6:1, 6:3. DAMEN-TURNIER in Båstad/Schweden (220 000 Dollar), 1. Runde: Malek (Bad Saulgau) - Rodionova (Australien) 5:7, 6:3, weiter
  • 398 Leser

Aus für Oberammergau

Herber Rückschlag für Münchener Olympia-Pläne
München fiebert dem weiß-blauen Wintermärchen entgegen, doch der Kandidat für die Olympischen Winterspiele 2018 muss einen herben Rückschlag einstecken. Ein Jahr vor der Entscheidung im südafrikanischen Durban gerät das Sportstätten-Konzept ins Wanken: Der für die Biathlon- und Langlaufwettbewerbe vorgesehene Passionsspielort Oberammergau hat nach massiven weiter
  • 304 Leser

Bedürfnisse der Älteren noch zu wenig im Blick

Stadtplaner müssten die Belange älterer Mitbürger viel stärker berücksichtigen, sagte Heinz Kälberer, Präsident der Landesverkehrswacht, der SÜDWEST PRESSE. Bei der Erschließung neuer Baugebiete sollte daher auch die Polizei zu Rate gezogen werden. 'Das wird noch viel zu wenig getan', sagte Kälberer, der 25 Jahre Oberbürgermeister in Vaihingen an der weiter
  • 324 Leser

Besser ins Fachgeschäft

TÜV-Experten haben aufblasbare Wasserspielzeuge und Luftmatratzen im Mai dieses Jahres an verschiedenen Stränden in Frankreich, Italien und den Niederlanden gekauft. Preislich haben die Badeartikel zwischen 69 Cent und 19,90 Euro gelegen. Fast die Hälfte fiel durch. Von den 88 Produkten haben 43 den Test nicht bestanden. Begründung der TÜV-Fachleute: weiter
  • 337 Leser

Bierbauch am Strand: Na und?

Viele Männer und Frauen beim Baden völlig ungehemmt
Trotz Wampe und Rettungsringen: Deutsche Männer haben kaum ein Problem damit, sich mit ein paar Kilo zuviel in Badehosen zu zeigen. Das ergab eine repräsentative Gfk-Umfrage. 79 Prozent sagten, sie hätten 'keinerlei Hemmungen'. Es sei ihnen 'völlig egal', was andere über ihr Aussehen denken: 'Hauptsache mir gefällt es und ich fühle mich wohl.' Frauen weiter
  • 329 Leser

BP-Konzern wirbt um Geldgeber

Der Energiekonzern BP sucht in seiner Not Hilfe bei potenten Geldgebern. Angesichts der Kosten für die Ölpest-Bekämpfung im Golf von Mexiko strebe BP an, ein Aktienpaket von 5 bis 10 Prozent abzugeben. Medienberichten zufolge haben BP-Berater Kontakt mit dem Staatsfonds in Abu Dhabi, Qatar und Kuwait aufgenommen. Angestrebt werde eine Kapitalerhöhung weiter
  • 408 Leser

Champagner, Häppchen und Meisterwerke

Museen als Locations für private Feiern und wirtschaftliche Treffen
Feiern zwischen Gemälden: Museen vermieten ihre Domizile immer häufiger an Kunstliebhaber und andere zahlungskräftige Gäste. weiter
  • 340 Leser

Der Ausgangspunkt

Den Ausgangspunkt der Merckle-Krise bildete die Finanzierung der Kapitalerhöhung beim Baustoffkonzern Heidelberger Cement über zwei mal rund 500 Mio. Euro im Januar 2008. Adolf Merckle nahm dazu Kredite auf, die er vor allem mit Heidelberg-Cement-Aktien besicherte. Im Zuge der Finanzkrise verloren aber die Aktien und damit die Besicherungen der Kredite weiter
  • 423 Leser

Die dritte Herausforderung

Joachim Löw hat sich vor zwei Jahren von den Spaniern einiges abgeschaut
Europameister Spanien war das Vorbild von Joachim Löw, als er seine Mannschaft nach dem verlorenen EM-Finale von 2008 umbaute. Morgen kommt es im WM-Halbfinale zur Revanche für das 0:1 von Wien. weiter
  • 343 Leser

Die ersten Spieltage

1. Spieltag (20. - 22. August): FC Bayern - VfL Wolfsburg (Freitag) Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen Hamburger SV - Schalke 04 FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 1899 Hoffenheim - Werder Bremen Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg 1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern SC Freiburg - FC St. Pauli Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2. Spieltag (27. - 29. August) weiter
  • 352 Leser

Die falschen Tipps der Navis

Jede dritte Staumeldung im Radio ist überholt, wenn sie verlesen wird
In den allermeisten Fällen lohnt es sich nicht, bei Stau von der Autobahn abzufahren. Das haben Forscher herausgefunden. Zu häufig schicken Navigationssysteme einen auf überfüllte Ausweichrouten. weiter
  • 498 Leser

Die Justiz lädt ein: Als Gast im Knast

Eine Woche Einblicke in die Welt des Rechts
Vom 12. bis zum 17. Juli öffnet die baden-württembergische Justiz zum zweiten Mal nach 2004 landesweit ihre Tore für alle Interessierten. weiter
  • 319 Leser

Die Merckle-Krise ist vorbei

Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix erhält Milliardenkredit
Der Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix hat seine Finanzprobleme gelöst. Damit geht die Merckle-Krise zu Ende. Die Refinanzierung von Phoenix stellt das letzte Kapitel in den Rettungsbemühungen dar. weiter
  • 553 Leser

Drei Tote bei Unfall

Auto gerät auf Gegenfahrbahn
Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Straße zwischen Schwendi und Wain sind am Sonntagabend drei Menschen getötet worden. Ein 43-Jähriger war mit seinem Wagen auf die linke Fahrbahnseite gekommen und frontal gegen den Wagen einer 18-Jährigen geprallt. Der Mann und die junge Frau starben, im Wagen der Frau wurde auch eine 18-jährige Mitfahrerin tödlich weiter
  • 344 Leser

Ein Freund der grellen Selbstinszenierung

Gut und Böse gehören für ihn untrennbar zusammen, das zeigt Marilyn Manson schon in seinem Künstlernamen: Der spielt auf eine Sex-Ikone und einen Massenmörder an. Manson wurde 1969 als Brian Hugh Warner in Ohio geboren. 1989 gründete er seine Band. In die Schlagzeilen kam er immer wieder wegen seiner grotesken Selbstinszenierungen sowohl auf der Bühne weiter
  • 285 Leser

Eine Frage der Symbolik

Experte: Das Land fühlt sich bedroht
Die nordkoreanische Führung will nicht, dass es ihr ergeht wie Saddam Hussein, sagt Dr. Werner Pfennig, Nordkorea-Experte der FU Berlin. Deshalb demonstriert Kim Jong-Il , dass er sich im Notfall wehren kann. weiter
  • 264 Leser

Elf WM-Spieler kommen später zu den Bayern

Mit elf Spielern im WM-Halbfinale ist der FC Bayern der Topverein in Südafrika - doch Trainer Louis van Gaal und Präsident Uli Hoeneß schlagen Alarm. Weil die Hälfte seines Profi-Kaders erst am 2. August, also zweieinhalb Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt in die Vorbereitung einsteigen kann, sieht van Gaal die Titelverteidigung und den angestrebten weiter
  • 309 Leser

Fahrrad auf Straße geworfen

Autofahrer stellt 23-jährigen Betrunkenen auf der Flucht
Ein Betrunkener hat am Wochenende in Freiburg ein Fahrrad von einer Brücke auf die Straße geworfen. Verletzt wurde niemand: Ein Autofahrer hatte den Werfer rechtzeitig gesehen und konnte ausweichen, teilte die Polizei mit. Er hielt an, rannte dem Täter hinterher und konnte ihn stellen. Der 23-Jährige hatte fast zwei Promille Alkohol im Blut. Ihm droht weiter
  • 350 Leser

Familiendynastie im letzten alt-kommunistischen Staat

Kaiserreich: Bis 1894 ist Korea ein von China abhängiges Kaiserreich. Danach gerät es unter japanischen Einfluss, 1905 annektiert Japan das Land, bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 ist es Teil des Kaiserreichs. Nach der japanischen Kapitulation besetzen sowjetische Truppen den Norden Koreas, US-amerikanische den Süden, die Grenze verläuft am 38. weiter
  • 1
  • 368 Leser

Fantasy aus dem Herz der Finsternis

Endzeitstimmung im Stuttgarter Depot: Gastregisseur Armin Petras erzählt dort von einer Welt im Dauerkriegszustand - düster, bilderstark inszeniert. weiter
  • 415 Leser

Fernsehgeräte hoch im Kurs

Jeder neunte Deutsche legt sich im laufenden Jahr einen neuen Fernseher zu. Der Branchenverband Bitkom erwartet für 2010 einen Absatz von 9,1 Mio. TV-Geräten. Das ist nach den Angaben des Verbands ein Wachstum von rund 10 Prozent im Vergleich zu 2009 und der beste Wert seit mindestens 2006. Weil allerdings Fernseher immer billiger werden, beträgt das weiter
  • 414 Leser

Forscher erhält Millionenpreis

Einer der höchstdotierten deutschen Wissenschaftspreise geht in den Südwesten: Lapo Bogani von der Universität Stuttgart ist einer der Träger des 'Sofja-Kovalevskaja-Preises' der Humboldt-Stiftung. Der italienische Forscher erhält 1,64 Millionen Euro, um mit Hilfe winziger Kohlenstoffnanoröhrchen einzelne magnetische Moleküle zu messen, teilte die Universität weiter
  • 329 Leser

FUSSBALL-WM

Maradona: Das wars Diego Maradona ist nach der 0:4-Abfuhr im Viertelfinale gegen die deutsche Elf nach eigenen Worten als argentinischer Nationaltrainer zurückgetreten. Auch Brasilien sucht einen Coach. Der nationale Fußball-Verband hat Carlos Dunga entlassen. Brasilien war an den Niederlanden gescheitert, die heute im Halbfinale auf Uruguay treffen. weiter
  • 326 Leser

Fußballer trauern um Herbert Erhardt

Ehemaliger Kapitän der deutschen Nationalmannschaft starb im Alter von 79 Jahren
Deutschlands Fußballer trauern um Herbert Erhardt. Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft verstarb nach längerer Krankheit am vergangenen Samstag im Alter von 79 Jahren. Erhardt, ein gebürtiger Fürther, war Teilnehmer an drei Weltmeisterschaften (1954, 1958, 1962). Für die DFB-Auswahl bestritt er 50 Länderspiele, das letzte am 30. September weiter
  • 381 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 3 524 148,50 Euro Gewinnklasse 2 637 597,20 Euro Gewinnklasse 3 45 980,50 Euro Gewinnklasse 4 4396,40 Euro Gewinnklasse 5 232,60 Euro Gewinnklasse 6 55,50 Euro Gewinnklasse 7 33,10 Euro Gewinnklasse 8 11,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 770 000,00 Euro TOTO Gewinnklasse 1 20 008,60 Euro Gewinnklasse 2 635,10 Euro Gewinnklasse 3 48,50 weiter
  • 309 Leser

HALBFINALE

IN KAPSTADT HEUTE Uruguay - Niederlande ZDF/20.30 Uhr Uruguay: Muslera - Maxi Pereira, Victorino, Lugano (Godin), Caceres - Perez, Arevalo, Gargano, Alvaro Pereira - Forlan, Cavani. Niederlande: Stekelenburg - Boulahrouz, Heitinga, Mathijsen, van Bronckhorst - van Bommel, de Zeeuw - Robben, Sneijder, Kuyt - van Persie. Schiedsrichter: Rawschan Irmatow weiter
  • 310 Leser

Halbnackt auf Wohnungssuche

Lediglich mit einem T-Shirt bekleidet hat ein offenbar völlig betrunkener 36-jähriger Mann in Klettgau (Kreis Waldshut) verzweifelt nach seinem Zuhause gesucht. Der Mann hatte sich nach Angaben der Polizei vom Montag bereits am Freitagnachmittag am Bahnhof in Waldshut seiner Schuhe und Hose samt Schlüsselbund und Geldbörse entledigt. Solcherart erleichtert weiter
  • 368 Leser

Handys mit GPS-Empfänger liegen im Trend

Rund 4,1 Mio. Navigationsgeräte sind im vergangenen Jahr über den Ladentisch gegangen. Die Händler erlösten damit einen Umsatz von 730 Mio. Euro. Allein von 2006 bis 2008 sind in Deutschland mehr als 10 Mio. Navigationsgeräte verkauft worden. Einer Studie zufolge verfügt jeder vierte Haushalt über ein tragbares Navigationsgerät. Inzwischen werden allerdings weiter
  • 435 Leser

Hinter künstlicher Kulisse

Ein Besuch in Nordkorea lässt ahnen, dass das Regime schon mächtiger war
Der chinesische Journalist Huang Zhangjin hat das geheimnisvolle Nordkorea besucht. Er hat bitterarme Menschen und deutsche Luxusautos gesehen, von Hunger und Kannibalismus gehört. weiter
  • 350 Leser

Hoffen auf einen Koloss

Der zum Reinigungsschiff umgebaute Supertanker'A Whale' (Ein Wal) soll jetzt den ölverseuchten Golf von Mexiko retten. Bis zu 80 Millionen Liter verschmutztes Wasser soll das zehn Stockwerke hohe und dreieinhalb Fußballfelder große Schiff pro Tag reinigen können. Auf den Koloss wartet viel Arbeit: Rund 5,5 Millionen Liter Öl strömen immer noch täglich weiter
  • 312 Leser

Hotdog-Meister ausgerastet

Ein japanischer Hotdog-Meister hat beim traditionellen Wettessen am US-Unabhängigkeitstag für einen Eklat gesorgt. Kurz nachdem sein Rivale Joey Chestnut den Titel in New York erfolgreich verteidigt und dazu 54 Wurstbrötchen verschlungen hatte, stürmte Takeru Kobayashi die Bühne. Der 32-jährige Japaner war in diesem Jahr nicht angetreten. Vorausgegangen weiter
  • 372 Leser

Hück stellt wohl neuen Porsche-Chef vor

Die Entscheidung über den Wechsel an der Spitze des Sportwagenbauers Porsche steht unmittelbar bevor: Betriebsratschef Uwe Hück hat die Belegschaft für den heutigen Dienstag eingeladen. Offiziell soll es bei der Informationsveranstaltung um Standortfragen gehen. Erwartet wird jedoch laut Gewerkschaftskreisen, dass der Vize-Aufsichtsratschef den Mitarbeitern weiter
  • 424 Leser

In Biedermanns Schatten

Schwimmen: Deibler hofft auf den Durchbruch - Silke Lippok überzeugt
Es hat schon stimmungsvollere Schwimm-Meisterschaften gegeben als die Entscheidungen von Berlin. Es fehlte an Masse und an Klasse. weiter
  • 337 Leser

Investorengruppe kauft Primacom

Die luxemburgische Investmentgesellschaft Medfort übernimmt den insolventen Kabelnetzbetreiber Primacom. Die Gläubiger hätten dem Verkauf an die private Investorengruppe zugestimmt, teilte Insolvenzverwalter Hartwig Albers mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Analysten hatten den Preis zuletzt auf rund 300 Mio. EUR geschätzt. Das operative Geschäft weiter
  • 460 Leser

KfW registriert bei Firmen mehr Vorsicht

Die Geschäftserwartungen der Wirtschaft haben nach Einschätzung der Staatsbank KfW ihren Höhepunkt bereits überschritten. Sowohl der Mittelstand als auch Großunternehmen hätten ihre Voraussagen deutlich gesenkt, erklärte die KfW in Frankfurt. Die gegenwärtige Lage wurde von den Unternehmen im Juni allerdings besser eingeschätzt als im Mai. Der Indikator weiter
  • 398 Leser

Knallharter Poker um Mieten

Karstadt-Retter hofft auf Brüderle
Die Rettung von Karstadt gerät ins Stocken: Investor Berggruen und Immobilienbesitzer Highstreet pokern noch immer um die künftigen Mieten. weiter
  • 470 Leser

KOMMENTAR · POLEN: Vom Rand ins Zentrum

Komorowski oder Kaczynski: In den vergangenen Tagen blickte die EU gespannt nach Polen. Dass nun der bürgerlich-liberale Kandidat das Rennen um das Präsidentenamt gemacht hat, wird in Brüssel mit Erleichterung aufgenommen. Allzu gut sind hier noch die Kompetenzstreitigkeiten innerhalb der polnischen Regierung in Erinnerung, die eine Einigung bei den weiter
  • 265 Leser

KOMMENTAR · RAUCHVERBOT: Schluss mit Kleinstaaterei

Beim Nichtraucher-Votum hat sich der Volksentscheid als Instrument direkter Demokratie bewährt. In den vergangenen Wochen wurde hart gefochten, aber es fand eine Debatte auf hohem Niveau statt. Wer als Bürger auf dem Laufenden sein wollte, hatte ein breites Angebot. Dass dennoch nicht sehr viele Bayern abstimmten, lag daran, dass das Rauchen in der weiter

Komorowski strebt behutsame Reformen an

Nach dem Sieg von Bronislaw Komorowski bei der Präsidentenwahl in Polen richtet sich der Blick nach vorn. Der künftige Staatschef versprach ein behutsames Vorgehen. 'Was wir machen, wird niemandem wehtun', betonte der Kandidat der rechtsliberalen Regierungspartei PO. Der neue Präsident hat nun die Möglichkeit, gemeinsam mit Regierungschef Donald Tusk weiter
  • 266 Leser

Kracher zum Auftakt: Der neue gegen den alten Champion

Der FC Bayern empfängt am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga den VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart bei Mainz 05
Im vergangenen Jahr hatte der VfL Wolfsburg sein erstes Meisterstück gemacht, im Frühjahr der FC Bayern sein 22. Nun empfängt der Titelverteidiger den Ex-Champion am 20. August zum Bundesliga-Auftakt. weiter
  • 378 Leser

Kulturrat attackiert Länder

Noch keine Konsequenzen aus dem Weltkulturerbe-Streit
Der Deutsche Kulturrat hat die Tatenlosigkeit der Länder in Sachen Unesco-Welterbe kritisiert. Ein Jahr nach der 'blamablen Aberkennung des Weltkulturerbe-Titels für das Dresdner Elbtal' hätten die Länder noch immer keine Konsequenzen gezogen, sagte Geschäftsführer Olaf Zimmermann. Gesetze müssten klarstellen, dass sich alle Länder und Kommunen an das weiter
  • 287 Leser

KULTURTIPP: Stomp kommt

Mehr als zehn Millionen Menschen haben ihre Show weltweit schon gesehen: Die Percussion- und Performance-Gruppe Stomp begeistert ihr Publikum mittels scheppernder Ölfässer, glucksender Gummipfropfen, klappernder Mülleimerdeckel und anderer Objekte des täglichen Lebens, mit denen eine Klang-Sinfonie der anderen Art auf die Bühne gebracht wird. Lustig weiter
  • 344 Leser

Lage an der Unglücksstelle schlecht

Direkt an der Unglücksstelle können die Experten weiter nur einen Bruchteil des auslaufenden Öls aufsaugen. Am vergangenen Samstag wurden den Angaben zufolge 25 198 Barrel Rohöl (vier Millionen Liter, 3452 Tonnen) von Tankern aufgefangen. Insgesamt seien in den knapp elf Wochen nach der Explosion der Bohrinsel 585 400 Barrel aus der See geschöpft worden. weiter
  • 299 Leser

LEITARTIKEL · ITALIEN: Vor einem Scherbenhaufen

Rosenkrieg oder Scheidung in beiderseitigem Einvernehmen. Das ist die Frage für Silvio Berlusconi und Gianfranco Fini. Der italienische Ministerpräsident und der Kammerpräsident von den ehemaligen Rechtsnationalen stehen nach mitunter stürmischen Jahren des Bündnisses und der Parteienfusion von 2009 vor einem Scherbenhaufen. Der Ministerpräsident und weiter
  • 270 Leser

Leitindex dümpelt vor sich hin

Wegen eines Feiertags in den USA fehlen die Impulse
Der Dax hat gestern in einem ruhigen Handelsumfeld leicht nachgegeben. Börsianer bemängelten das geringe Handelsvolumen und fehlende Impulse von der Konjunktur- und Unternehmensseite. 'Die Bewegungen am Markt sind reiner Zufall', sagte Händler Christoph Schmidt von der Wertpapierhandelsbank N.M.F. AG. Wegen des Feiertags in den USA fehlten die US-Anleger, weiter
  • 471 Leser

Leute im Blick vom 6. Juli

Oliver Pocher 'Die Oliver Pocher Show' ist in der TV-Saison 2009/2010 hinter den Erwartungen von Sat 1 zurückgeblieben. Dennoch hält der Münchner Privatsender weiter an seinem Protagonisten Pocher fest. Seine Show aber wird der 32-jährige Komiker künftig nicht mehr freitags um 22.15 Uhr, sondern zu späterer Sendezeit um 23.15 Uhr präsentieren, teilte weiter
  • 292 Leser

Lindsay Lohan droht eine Haftstrafe

Heute muss der Skandal-Star wegen möglichen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen vor Gericht
Hollywood liebt Comeback-Storys: Robert Downey Jr. entsagt nach jahrelangem Kampf den Drogen. Drew Barrymore fand nach wilden Teenie-Jahren in guten Rollen Halt. Jetzt warten alle auf Lindsay Lohan. weiter
  • 322 Leser

Linienbus brennt aus - Schüler können sich retten

Polizei spricht von technischem Defekt - 25 Insassen eines umgestürzten Busses bei Calw leicht verletzt
Rottweil - Ein Linienbus ist in Rottweil durch einen Brand völlig zerstört worden. Die 25 Schüler, die in dem Fahrzeug saßen, konnten sich nach Angaben der Polizei ins Freie retten, bevor sich das im Motorbereich ausgebrochene Feuer ausbreitete. Verletzt wurde bei dem Unglück am Montagmorgen niemand. Ursache für das Feuer sei ein technischer Defekt weiter
  • 301 Leser

Maradona: Das war es

Trainer will aufgeben - Brasilien entlässt Dunga - Martino hört in Paraguay auf
Die Trainer der Südamerika-Großmächte sind gescheitert. Argentiniens Diego Maradona sagte: 'Meine Zeit ist abgelaufen.' Brasiliens Carlos Dunga musste gehen. Gerardo Martino hört in Paraguay auf. weiter
  • 353 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 28.06.-02.07.10: 100er Gruppe 42-45 EUR (43,90 EUR). Notierung 05.07.10: minus 1,50 EUR. Handelsabsatz: 32.769 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 446 Leser

Massenstürze in den verregneten Ardennen

Die 97. Frankreich-Rundfahrt als 'Tour de Carambolage': Zahlreiche Massenstürze in den verregneten Ardennen haben auf der zweiten Etappe für dramatische Rennszenen gesorgt und den Vorjahreszweiten Andy Schleck fast um alle Chancen auf den Gesamtsieg gebracht. Nur eine furiose Aufholjagd im Windschatten von 'Lokomotive' Jens Voigt brachte den Luxemburger, weiter
  • 358 Leser

Mega-Tanker schluckt Öl

Gewaltiges Schiff soll im Golf von Mexiko Umweltkatastrophe bekämpfen
Not macht erfinderisch, auch bei der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Ein Schiff, wie man es noch nie gesehen hat, soll jetzt die rostbraune Suppe von der Wasseroberfläche aufsaugen - wenns klappt. weiter
  • 374 Leser

Mehr Geld für Stipendiaten

Erhöhung für die Akademie Schloss Solitude
Das Land Baden-Württemberg wird vom Haushaltsjahr 2012 an die Mittel für Stipendiaten der Akademie Schloss Solitude auf jeweils 1200 Euro monatlich erhöhen. Die Akademie habe sich seit ihrer Eröffnung im Sommer 1990 'zu einer führenden Begegnungsstätte für Nachwuchskünstlerinnen und -künstler aus aller Welt entwickelt. Die hohe Qualität ihrer Arbeit weiter
  • 290 Leser

Meine erste Enttäuschung ist verflogen

Piotr Trochowski hofft auf einen Einsatz im WM-Halbfinale gegen Spanien - und macht dann dort Urlaub
Piotr Trochowski hofft, morgen im Halbfinale gegen Spanien den gesperrten Thomas Müller ersetzen zu dürfen. Im Keller des Mannschaftsquartiers Velmore trafen wir den Mittelfeldspieler des Hamburger SV. weiter
  • 328 Leser

Mobilität auch im Alter

Gemeinsame Aktion von Landesverkehrswacht, Polizei und Apothekern
Den Erhalt sicherer Mobilität für Senioren machen sich Landesverkehrswacht, Polizei und Apotheker zur gemeinsamen Aufgabe. Sie informieren über richtiges Verhalten unterwegs und zuhause. weiter
  • 338 Leser

NA SOWAS. . . vom 6. Juli

Mit fünf Promille hat ein betrunkener 26-Jähriger in Thüringen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Mann war vom Notarzt in die Klinik in Saalfeld gebracht worden. Dort gefiel es ihm offensichtlich nicht. Als er auf eine andere Station verlegt wurde, versuchte der Mann zu flüchten. Das Klinikpersonal zögerte nicht und rief die Polizei. Doch zu Widerstand weiter
  • 310 Leser

Nach Vorwürfen: Priester gibt auf

Der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst hat in einem weiteren Fall von sexueller Belästigung Konsequenzen gezogen. Er entband einen Priester der Jugendseelsorge auf dessen eigenen Wunsch von seinen Aufgaben. Dem Geistlichen war vor kurzem vorgeworfen worden, er habe als junger Erwachsener - vor seinem Theologiestudium - einen Jugendlichen sexuell belästigt. weiter
  • 288 Leser

Nigeria hebt Bann auf

Präsident lenkt kurz vor Ablauf des Ultimatums ein
Nigerias 'Super Eagles' dürfen weiter fliegen. Unmittelbar vor Ablauf des Fifa-Ultimatums hat der nigerianische Präsident Goodluck Jonathan die zweijährige Suspendierung der Fußball-Nationalmannschaft zurückgenommen. 'Die Regierung war so großzügig, den Bann zum Wohle des nigerianischen Fußballs aufzuheben', sagte der neu ernannte Präsident des Nigerianischen weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Prozess gegen Hüttenwirt Der 38-jährige Pächter der Rappensee-Hütte in den Allgäuer Alpen muss sich heute vor dem Amtsgericht Sonthofen wegen eines fahrlässigen Verstoßes gegen die Trinkwasserverordnung verantworten. Nach dem Einspruch des Hüttenwirts gegen einen Strafbefehl über 2500 Euro will das Gericht die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft nun in weiter
  • 249 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

'Fidelio' im Gulag In einem früheren sowjetischen Arbeitslager ist Beethovens Oper 'Fidelio' aufgeführt worden. Der britische Regisseur Michael Hunt verlegte das Drama, das vom Sieg der Freiheit über die Tyrannei handelt, in die Häftlingsbaracken des heutigen russischen Gulag-Museums 'Perm-36' in Kutschino am Ural. Hunderte Laiendarsteller aus der Umgebung weiter
  • 303 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Wulffs erster Staatsgast Fünf Tage nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten hat Christian Wulff gestern seinen ersten Staatsgast empfangen. Premierenbesucher im Schloss Bellevue war der Präsident der Dominikanischen Republik, Leonel Fernández. Bei strahlendem Sonnenschein schritt man gemeinsam die Ehrenformation der Bundeswehr ab. Papst nach Großbritannien weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

In Kenia droht Ärger Fußball: Kenias Premierminister Raila Odinga hat wegen anhaltender Querelen zwischen der Kenya Football Federation (KFF) und den Vereinen eine Auflösung der nationalen Verbandsführung und Neuwahlen gefordert. Der Regierungschef strebt offenbar Gespräche mit der Fifa über Möglichkeiten für eine Neustrukturierung an. Der Weltverband weiter
  • 252 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Brand zerstört Weingut Neckarsulm - Ein Feuer hat in der Nacht zum Montag die Maschinenhalle eines Weinguts in Neckarsulm (Landkreis Heilbronn) zerstört und einen Schaden von über 700 000 Euro angerichtet. Das Gebäude brannte nach Polizeiangaben vollständig nieder. Was zu dem Feuer geführt hat, ist noch unklar. In der Halle hatten sich der komplette weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN vom 6. Juli

Kaum Urlaub auf Pump Urlaub auf Pump ist bei den meisten Deutschen out. Sich für eine Erholungsreise zu verschulden, komme für die Menschen in Deutschland kaum in Betracht. So lautet das Fazit einer repräsentativen Umfrage. Allerdings muss jeder Dritte ans Ersparte gehen, um sich die gewünschte Erholung zu finanzieren. 61 Prozent der 1011 Befragten weiter
  • 514 Leser

Obamas Geduldsspiel

US-Präsident will China auf seine Seite ziehen
Barack Obama lässt sich vom Säbelrasseln Nordkoreas nicht provozieren, er wartet auf ein positives Zeichen Kim Jong-Ils. Zugeständnisse macht er nicht. weiter
  • 358 Leser

Ostdeutsche Spezial-Erze im Visier

Heidelberger Experten wollen von der DDR erkundete Kobalt- und Nickelvorkommen abbauen
Rohstoffe könnten in Deutschland bald eine bislang unbekannte Bedeutung erlangen: Experten aus Heidelberg graben im Osten nach Spezial-Erzen und reaktivieren alte Ölfelder im Süden der Republik. weiter
  • 517 Leser

Polizist baut Unfall mit Leiche im Kofferraum

Aus einem schweren Verkehrsunfall bei Dolle in Sachsen-Anhalt wird ein Fall für Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt. Am Sonntag waren zwei Autos auf gerader Strecke frontal zusammengeprallt. Beide Fahrer starben. Als Polizisten einen Kofferraum öffneten, lag darin eine nackte Frauenleiche. Inzwischen wissen die Ermittler: Der Fahrer (59) war Polizist. weiter
  • 399 Leser

Private Laptops werden oft beruflich genutzt

Immer mehr Mitarbeiter nutzen ihre privaten Smartphones, Netbooks und Tablet-PCs auch bei der Arbeit. Viele Unternehmen in Europa sind einer Studie zufolge darauf allerdings nur unzureichend vorbereitet. Entsprechende Sicherheitsvorkehrungen und IT-Unterstützung gebe es überraschend wenig, so das Ergebnis einer von dem IT-Dienstleister Unisys in Auftrag weiter
  • 482 Leser

RANDNOTIZ: Die Mauer und der Euro

Bei der Wahl des Bundespräsidenten war sie in manchen Momenten wieder gegenwärtig, die Berliner Mauer; wenn auch nicht materiell, so doch gewissermaßen als geistig-politische Größe bei der Bewältigung deutscher Vergangenheit. Davon abgesehen sind die Zahlenreihen darüber, wie viele West- oder Ostdeutsche die Mauer wieder zurück haben wollen, inzwischen weiter
  • 448 Leser

Raser mit Drogen an Bord

20-Jähriger hat sieben Vergehen auf dem Kerbholz
Aufgefallen ist ein 20-Jähriger in Freiburg, weil er zu schnell fuhr - dabei hatte er noch ein Register weiterer Vergehen auf dem Kerbholz: Drogenbesitz, gestohlene Kennzeichen, das Auto war weder zugelassen, noch versichert und vielleicht gestohlen, er fuhr ohne Führerschein und gab auch noch falsche Personalien an. Der polizeibekannte junge Mann fiel weiter
  • 345 Leser

Rauchfreie Kneipen im Land?

SPD und Grüne: Bayerischem Beispiel folgen - Landesregierung winkt ab
Nach dem Rauchverbot in Bayerns Gaststätten kommen Länder wie Baden-Württemberg unter Druck. Müssen sie beim Nichtraucherschutz nachlegen? weiter
  • 325 Leser

Regelsätze müssen neu berechnet werden

Hartz-IV-Empfänger, die alleinstehend sind, erhalten derzeit 359 Euro pro Monat plus Miete und Heizungskosten. Paare bekommen zweimal 323 Euro. Für Kinder bis sechs Jahren gibt es 215 Euro, bis 13 Jahren sind es 251 Euro und ab 14 Jahren 287 Euro. Die Sätze für Erwachsene sind 'nicht evident unzureichend', urteilte das Verfassungsgericht im Februar. weiter
  • 333 Leser

Schlecker wechselt die Strategie

Bereits 250 XL-Märkte aufgebaut - Konkurrenz holt auf
Europas größte Drogeriemarkt-Kette steckt in der Krise: Schlecker hat zuletzt stark Umsatz verloren. Der Strategiewechsel hin zu den größeren XL-Märkten klappt offenbar noch nicht wie gewünscht. weiter
  • 573 Leser

Schmerz und Sanftheit

Der Rockmusiker Marilyn Manson stellt seine Bilder aus
Er gilt als Enfant terrible der Musikszene und wird gern als Schockrocker etikettiert. Nun präsentiert sich Marilyn Manson in Wien als Maler. Und damit von einer anderen Seite - nun ja, nicht ganz. weiter
  • 305 Leser

Schulbuch durchgefallen

Das bayerische Kultusministerium hat Korrekturen an einem Englischbuch veranlasst. Es geht um religiösen Fundamentalismus. weiter
  • 360 Leser

So oder so: Del Bosques Schnauzer bleibt dran

Spaniens Trainer ist nie hektisch, stets höflich
Spaniens Trainer Vicente del Bosque besticht nicht nur durch fachliches Können. Auch vor dem Halbfinale am morgigen Mittwoch gegen Deutschland bleibt der 59-Jährige sympathisch und ausgeglichen. weiter
  • 381 Leser

Solarkürzung in zwei Schritten

Zuschüsse sollen zunächst um 13 Prozent sinken
Bund und Länder haben sich auf einen Kompromiss zur geplanten Absenkung der Solarförderung verständigt. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat einigte sich auf eine zeitliche Staffelung der geplanten Kürzung, wie der baden-württembergischeBundesratsminister Wolfgang Reinhart (CDU) mitteilte. Vorgesehen ist, die Förderung für Solaranlagen weiter
  • 365 Leser

SPD warnt vor PH-Degradierung

Die oppositionelle Landtags-SPD fürchtet um die Eigenständigkeit der Pädagogischen Hochschulen. In einer Landtagsanfrage warnt die SPD unter Hinweis auf einen nicht veröffentlichten Bericht einer Expertenkommission vor einer 'Konzentration der Leitungsstruktur' und der 'Degradierung der sechs Pädagogischen Hochschulen zu Produktionsstandorten'. Ein weiter
  • 351 Leser

Sprengstoff unter Wohnwagen

Bei einem Sprengstoff-Fund in Sinsheim ist ein Polizeibeamter an der Hand verletzt worden. Der hochgefährliche Stoff TATP tauchte zum zweiten Mal seit 2003 in der Region Heidelberg auf. Damals verletzte sich ein Schüler beim Hantieren mit der Substanz. Das Päckchen mit 5,7 Gramm des hochexplosiven Stoffs Triaceton(tri)peroxyd sei vor acht Tagen unter weiter
  • 284 Leser

STICHWORT · NICHTRAUCHERSCHUTZ: Verbot in öffentlichen Gebäuden

'Das Anzünden oder Am-Brennen-Halten eines Tabakerzeugnisses ist verboten.' Was im Nichtraucherschutzgesetz für Mecklenburg-Vorpommern so gestelzt klingt, ist ganz einfach: Das Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden in Deutschland verboten. Was die Ausnahmen angeht, haben allerdings nicht alle 16 Länder identische Regelungen, vor allem, wenn es um das weiter
  • 352 Leser

Streit um Hartz-IV-Etat

Sozialverband wirft Regierung neuen Verfassungsbruch vor
Die neuen Bildungsleistungen, auf die Kinder aus Hartz-IV-Familien ab 2011 einen Anspruch haben, sorgen für Streit: Sozialverbände halten die dafür veranschlagten 480 Millionen Euro für viel zu niedrig. weiter
  • 324 Leser

Stuttgart nimmt Jäger aus

Landeshauptstadt hofft auf 1,5 Millionen Euro an zusätzlichen Einnahmen
Die einstmals reichste Stadt in Deutschland ist mittlerweile so klamm, dass sie nun den Vorreiter für neue Abgaben gibt: Die Landeshauptstadt führt eine Waffensteuer ein. 100 Euro will das Rathaus verlangen. weiter

Stuttgart will Waffensteuer

Als bundesweit erste Großstadt plant Stuttgart die Einführung einer Steuer auf Waffenbesitz vom 1. Januar 2011 an. Dadurch sollen jährlich zwischen 1,2 und 1,8 Millionen Euro zusätzlich an Steuergeld eingenommen werden, sagte ein Sprecher der Stadt. Die Steuer sei rechtlich zulässig. Den Anstoß für die Waffensteuer habe der Amoklauf von Winnenden im weiter
  • 328 Leser

THEMA DES TAGES vom 6. Juli

NORDKOREAS SÄBELRASSELN Diktator Kim Jong-Il hat angekündigt, sein Atomwaffenarsenal weiter auszubauen. Wir blicken in das Innere des bitterarmen Landes und fragen einen Experten, was Nordkorea antreibt. weiter
  • 366 Leser

Thomas Müller verdreifacht seinen Marktwert

Den tollen Toren sollen mehrere Millionen auf dem Konto folgen. Thomas Müller wird nach seinen erfolgreichen WM-Auftritten auch finanziell zu den Stars zählen. 'Er kann seinen Marktwert verdreifachen, mindestens', sagte Spielerberater Pius Minder von der Schweizer Agentur Kögl & Partner. Das Internet-Portal 'transfermarkt.de' hatte den Marktwert weiter
  • 392 Leser

TV-SPORT LIVE

EUROSPORT Radsport - Tour de France, 3. Etappe Wanze-ArenbergPorteduHainaut ab 14.15 Uhr Fußball - Soccer City Flash Aktuelle Meldungen von der WM ab 18.05 Uhr Fußball - Soccer City, WM-Studio Expertenanalysen und Interviews ab 22.35 Uhr SPORT 1 Fußball - WM Aktuell Alle Highlights, Aufreger und Hintergründe. Komplett-ÜberblickzumWM-Geschehenab 18.30 weiter
  • 357 Leser

Tödliche Schüsse nach Streit um Fußball

Ein Toter und ein Schwerverletzter in Rotlicht-Kneipe - Fahndung nach Täter läuft
Bei einem Streit in einer Bierbar im Rotlichtviertel Hannovers (Niedersachsen) sind tödliche Schüsse gefallen. Ein 47-Jähriger aus Italien wurde getötet, ein zweiter Italiener schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei fahndete gestern nach einem tatverdächtigen Deutschen (42). In der Nähe des Tatorts fand man eine Pistole. Laut 'Hannoversche Allgemeine Zeitung' weiter
  • 358 Leser

Wasserspielzeug fällt durch

TÜV testet Gummitiere und Luftmatratzen, die am Strand verkauft werden
Fast die Hälfte der an Europas beliebten Stränden verkauften Wasserspielzeuge ist gefährlich oder potenziell gesundheitsschädlich. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt der TÜV Rheinland in seinem Test. weiter
  • 314 Leser

Weiter Flaute auf dem Pkw-Markt

Der Automarkt steckt in der Krise. Nach dem Abwrackboom brechen die Verkaufszahlen ein. Mercedes-Benz erreicht dagegen einen Verkaufsrekord. weiter
  • 445 Leser

WM-SAFARI: Funkuhr auf African Time

Zum Glück gehen die Uhren in Südafrika und Deutschland gleich, zumindest während der Mitteleuropäischen Sommerzeit. Werden die Halbfinalspiele heute und morgen in Kapstadt und Durban um 20.30 Uhr angepfiffen, ist hier wie dort Prime-Time: die Hauptsendezeit am Fernseher. Keiner braucht sich umstellen. Aber es gibt auch die African Time, die afrikanische weiter
  • 345 Leser

Überschuldete Lions geben auf

DEL-Eishockey in Frankfurt ist ab sofort Geschichte - Kassel darf wieder hoffen
Die Frankfurt Lions haben den Kampf um eine Zukunft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) aufgegeben. Der deutsche Meister von 2004 gab gestern angesichts von 4,4 Millionen Euro an Verbindlichkeiten seinen Verzicht auf einen Protest gegen den Ende Juni ausgesprochenen Lizenzentzug vor dem DEL-Schiedsgericht bekannt. Nach Angaben von Vereins-Chef Siggi weiter
  • 294 Leser

Zur Person vom 6. Juli

André Thomashausen ist Dekan an der Universität von Südafrika (UNISA). Er leitet den Lehrstuhl Rechtsvergleiche und ausländisches Recht. Der 59-jährige gebürtige Berliner ist seit 1982 in Südafrika und hat unter anderem den Friedensprozess in Mozambik als UN-Sonderbeauftragter begleitet. Die UNISA ist eine staatliche Gesamthochschule und Fernuniversität weiter
  • 305 Leser

Zusatzbeitrag zu Krankenkassen wohl noch höher

Unmittelbar vor der Spitzenrunde bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Gesundheitsreform zeichnen sich weitere Belastungen für die Versicherten ab. Die Obergrenze bei den Zusatzbeiträgen soll von ein auf zwei Prozent steigen. Dies wären bis zu 75 Euro im Monat. Eine Krankenkasse soll aber noch mehr verlangen können. Dann soll ein Ausgleich aus zugesagten weiter
  • 308 Leser

Öko gewinnt bei Landwirten weiter Gewicht

Der Biolandbau hat auch im Krisenjahr 2009 zugelegt. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche wuchs in Deutschland um 4,3 Prozent gegenüber 2008, wie das Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin mitteilte. Demnach wurden im vergangenen Jahr etwa 947 115 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche nach den europäischen Regeln des ökologischen Landbaus bewirtschaftet. weiter
  • 398 Leser

Leserbeiträge (1)

Grundgesetz austricksen

Dass es unseren Politikern wenn es um die Findung neuer Geldquellen nicht an Fantasie mangelt ist ja nun hinreichend bekannt. Dass hierbei eine Steuer ohne Gegenleistung erhoben werden soll um an anderer Stelle nicht sparen zu müssen, ist eine Reaktion auf die derzeitige Haushaltslage.

 

Dies jetzt aber noch mit der Steigerung der öffentlichen Sicherheit

weiter
  • 3
  • 708 Leser