Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Juli 2010

anzeigen

Regional (105)

Widmann geht auf große Reise

Schülerin fliegt mit dem Parlamentarischem Patenschafts Programm in die USA
Kathrin Widmann aus Bettringen wird im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts Programm für zehn Monate in den USA leben. Anfang September geht für sie die große Reise in das große Land los. weiter
  • 274 Leser

Archiv statt Abfallcontainer

Heimatvertriebene sammeln Dokumente aus den Ostgebieten
Im Canisius-Haus hat die „Sammlung Osten“ des Stadtarchivs Schwäbisch Gmünd über 2000 Dokumente aufbewahrt, die an die Zeit von Flucht und Vertreibung der Deutschen aus den Ostgebieten erinnern. Über diese Dokumente berichteten am Mittwoch Kurt Scholze und Klaus Rollny besuchern aus der Spitalmühle. weiter
  • 194 Leser

Stärken für den Beruf

Amtswechsel beim Rotary Club Schwäbisch Gmünd
Bildung und Ausbildung junger Leute hat sich der Rotary Club Schwäbisch Gmünd zur Aufgabe fürs beginnende rotarische Jahr gemacht. Der neue Präsident Dr. Christian Poetschke stellte das Projekt vor. weiter
Zur Person

Herbert Hirsch

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren ist Herbert Hirsch Abteilungsleiter der Zentralküche der Stiftung Haus Lindenhof. In diesen Jahren habe sich die Küche qualitativ und quantitativ sehr stark weiterentwickelt, sagt Direktor Hubert Sorg. Hirsch sei ein Küchenleiter mit hoher fachlicher Kompetenz, der über den Tellerrand hinausschauen könne, lobte Sorg. weiter

Der Josefsbach ist Baustelle

Bagger im Bachbett: Die Umgestaltung des zentralen Wasserlaufs hat begonnen
Der Josefsbach wird Baustelle: Eine Zufahrtsrampe an der Waldstetter Brücke steht bereits im Rohbau, eine zweite Rampe in Verlängerung der Asylstraße wird derzeit angelegt. In den kommenden Monaten werden Versorgungsleitungen unter dem Bachbett durch verlegt. Danach wird das Bachbett höher gelegt und das östliche Ufer gestaltet. weiter

Jugendlicher Blick auf das Alter

Die Adalbert-Stifter-Realschule zeigt mit der Ausstellung „Blickrichtungen“ Werke zum EKM-Festival-Thema
Eine großartige Chance wurde mit Bravour gemeistert: Die Adalbert-Stifter-Realschule begleitet mit ihrer Ausstellung „Blickrichtungen“ das Festival Europäische Kirchenmusik (EKM). Am Mittwochabend war Ausstellungseröffnung im Innenhof des Prediger. Rundum passend zum Thema wurde die Komposition von Johannes Brecht „Das Lied vom Kindsein“ weiter
  • 239 Leser

„Leider werden wir gebraucht“

15 Jahre Aids-Hilfe in Schwäbisch Gmünd - Ehrung für Gaby Wirz
„Hinter jeder Beratung steckt ein Mensch, der unsere Hilfe braucht.“ Joschi Moser, Vorsitzender der Aids-Hilfe Gmünd, registriert in den letzten Monaten mehr Ratsuchende. In der Feier zum 15-jährigen Bestehen des Vereins gab es aber auch ein Dankeschön und die Ehrenmitgliedschaft für das ehrenamtliche Engagement der Landesgeschäftsführerin weiter
  • 140 Leser

441 Bahnen für Tour Ginkgo

Verband Christlicher Pfadfinder Herlikofen sammelt 200 Euro für die Tour Ginkgo
Die Pfadfinder des VCP (Verband Christlicher Pfadfinder) Herlikofen veranstalteten ein Spendenschwimmen für die Tour Ginkgo, bei dem ein Erlös von stolzen 200 Euro zustande kam. weiter

Das Zepter übergeben

Dr. Erik Schlicht übernimmt Präsidentenamt des Rotary-Club
Präsidentenwechsel beim Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein. Der Amtsinhaber Dr. Kurt Mezger übergab das Führungszepter an Dr. Erik Schlicht. weiter
  • 120 Leser

Kurz und bündig

Einholung des ersten ErntewagensAm Freitag, 16. Juli, um 19.30 Uhr wird der erste Erntewagen in Essingen feierlich eingeholt. Nach einer kurzen Feier im Freien, im Heerweg, bei der katholischen Kirche, zieht die Gemeinde zur evangelischen Kirche und hält dort einen Dank- und Bittgottesdienst. Der Essinger Posaunenchor spielt dazu.OpenAir unterm RosensteinAm weiter
  • 142 Leser

Alle Form verändert sich

Plastiken des Gmünders Sepp Baumhauer in der Galerie Strassacker zu sehen
Gebürtig in Schwäbisch Gmünd und noch heute dort ansässig, feierte der Bildhauer Sepp Baumhauer im März dieses Jahres seinen 80. Geburtstag. Fünf Jahrzehnte enger Zusammenarbeit mit der Kunstgießerei Strassacker werden nun in einer umfassenden Werkschau dokumentiert. weiter
  • 450 Leser

Vollsperrung für Facelifting

Die Kreisstraße 3327 zwischen Hohenstadt und Reichertshofen erhält eine neue Fahrbahndecke
Weil die Fahrbahndecke erneuert wird, ist derzeit die Kreisstraße 3327 zwischen Hohenstadt und Reichertshofen für den kompletten Verkehr gesperrt. Autofahrer und Schwerlastfahrzeuge müssen die ausgeschilderten Umleitungen in Abtsgmünd über Dettenried oder über Untergröningen nehmen. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Strecke Ende nächster Woche wieder weiter
  • 167 Leser

Fackelschwimmen und Brühzubertriathlon im Badsee

Das Badseefest in Gschwend steigt am Wochenende, 17. und 18. Juli. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag gegen 15 Uhr mit dem Volleyballturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften. Die DLRG Jugend plant für 22 Uhr das farbenfrohe Fackelschwimmen mit Showeinlagen. Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst der evangelischen weiter
  • 101 Leser

Der Demenz vorbeugen

Informationen beim Seniorennachmittag in Göggingen
Informationen über Demenz gab es beim Seniorennachmittag in Göggingen. Zu diesem begrüßte Regine Esswein einige Senioren im Vereinsraum der Gemeindehalle. weiter

Kreis: Keine Zusammenarbeit mit Suchtmagazin

Seriöse Info gibt’s kostenlos
Das Landratsamt warnt, dass zur Zeit wieder Vertreiber eines sogenannten „Suchtmagazin“ aktiv sind, die sich auf die Zusammenarbeit mit Trägern der Suchthilfe im Ostalbkreis berufen. Bürger und Inserenten sollen wissen: Weder die Kreisverwaltung noch die Suchthilfeträger arbeiten mit dem Verlag zusammen. weiter
  • 511 Leser

Potenzial zeigen und dazulernen

Chefärzte der vier Kliniken organisieren ersten Chirurgentag in Ostwürttemberg
In zwei Richtungen zielt diese Veranstaltung: Mit dem ersten Chirurgentag in Ostwürttemberg wollen die Veranstalter einerseits zeigen, dass in der Region heimatnah eine erstklassige Medizin geboten wird. Andererseits will man über neueste Operationsmöglichkeiten informieren und hat herausragende Ärzte für Vorträge gewonnen. weiter
  • 507 Leser
Aus der Region
Zwei Tage AutokinoHeidenheim. Kehrt der Kult zurück? Am dritten Septemberwochenende organisiert der Leoclub „Raue Alb“ gemeinsam mit dem örtlichen Kinobetreiber zwei Tage Autokino. Auf dem Festplatz in den Seewiesen wird eine 16 mal acht Meter große, aufblasbare Leinwand installiert, vor der 400 Autos Parkplatz finden könnten. Bühne frei weiter
  • 393 Leser

Wo die Stoppuhr unerbittlich tickt

Rettung Sekundensache
Der Zeiger der Stoppuhr hüpft gnadenlos weiter. Die Zeit zerrinnt unaufhaltsam – während das gemischte Team der Feuerwehren Hussenhofen und Weiler in der brütenden Hitze schuftet. „Hilfeleistungseinsatz einschließlich Rettung einer Person und Erste Hilfe“, heißt die Aufgabe, die Teil ist der Anforderungen fürs goldene Leistungsabzeichen. weiter
  • 5
  • 413 Leser

Für innovative Kulturarbeit belohnt

Circus Pimparello in Gschwend erhält Werkbund Label
Groß ist die Freude auf dem Rappenhof bei Gschwend: Der Cirkus Pimparello, eines der fünf zircuspädagogischen Zentren in Deutschland, wird für seine künstlerische und innovative Kulturarbeit mit dem Werkbund Label ausgezeichnet. weiter
  • 144 Leser

Wenn Geld zur Moral wird

Die Theater-AG des Parler-Gymnasiums spielt Friedrich Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“
Der Titel des Stücks klingt betulich, aber wie so oft bei Friedrich Dürrenmatt wandelt sich das frohe Erwartungsgeschehen in eine bitterböse Geschichte von der Verführbarkeit der Menschen: Die Theater-AG des Parler-Gymnasiums hat Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ inszeniert. weiter

Von Tieren bis Tombola

Sommerfest der Kleintierzüchter Gschwend
Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen feierten die Kleintierzüchter aus Gschwend ihr Sommerfest. weiter

Erster Preis für lebendige Folkmusik

Ensemble „Folkline“ der Musikschule holt ersten Platz bei Wettbewerb in Reutlingen
Das Folkloreensemble „Folkline“ der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd unter seinem Leiter Andreas Kümmerle erspielte sich im Wettbewerb wolk&folk music in Reutlingen einen ersten Preis. weiter

Ein Geschenk für Gmünd

Anja Jantschik führt zu den Tatorten ihres Krimis „Im Schatten des Einhorns“
In drei Gemeinden im Schwäbischen Wald, auf der Frickenhöfer Höhe und im Leintal war sie bereits unterwegs: Ira Sander, die blondhaarige, scharfsinnige Journalistin, die der Fantasie und der Feder Anja Jantschiks entspringt. Nun hat sie Gmünd mit „Im Schatten des Einhorns“ einen Krimi geschenkt. Am Dienstagabend führte die Autorin zu den weiter
  • 114 Leser

Kindergarten St. Maria im Zeichen der Elemente

Unter dem Motto „Mit Erde, Wasser, Luft und Feuer – erleben wir Abenteuer“ fand im Heubacher Kindergarten St. Maria das Sommerfest statt. Mit „Wurzel“, dem Erdenwicht, Funki dem „Feuergeist“, Aquarella der schönen „Wasserdame“ und der „Lufthexe“ „Huija“ versetzten die Kindergartenkinder weiter
  • 134 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKarolina Bachmann, Albstraße 26, zum 83. GeburtstagKaroline Fuchs, Johann-Sebastian-Bach-Straße 5, zum 82. GeburtstagErwin Zurowetz, Neißestraße 10, Bettringen, zum 80. GeburtstagZinaida Kojokar, Weißensteiner Straße 128, zum 80. GeburtstagHilda Federer, Albstraße 80, zum 76. GeburtstagHanna Wahl, Am Eichenrain 36, Lindach, zum 76. Geburtstag weiter

Bewerbungstipps direkt in der Firma

25 Acht- und Neuntklässler der Realschule Leinzell besuchten mit dem BORS-Beauftragten Hans Sturm die Firma Inneo, mit der die Realschule im Frühjahr eine Bildungspartnerschaft eingegangen ist. Im Schulungsraum der Firma Inneo, die ihren Hauptsitz in Ellwangen hat, präsentierte Sandra Frey das Einstellungsverfahren und die gewünschten Schlüsselqualifikationen weiter
  • 105 Leser

„Unfälle sind relativ selten“

Gleitschirmflieger setzte selber Notruf ab – Bäume behindern Drachenflieger
Am frühen Dienstagabend startete ein Gleitschirmflieger von der Gleitschirmschneise neben dem Naturfreundehaus auf dem Braunenberg. Weit kam er nicht. Durch plötzliche Luftturbulenzen – im Fliegerjargon „thermische Ablösung“ – sackte er ab. Dabei hatte er noch einmal Glück im Unglück: Wie bereits gemeldet, konnte er sich in einem weiter
  • 5
  • 784 Leser

Radweg oder ein neues Parkhaus?

Über Verwendung der 154 000 Euro aus Stellplatzablöse soll in Haushaltsplanberatungen entschieden werden
154 000 Euro bleiben der Stadt Aalen aus den Ablösebeträgen für Stellplätze in den Jahren 2008 und 2009 – am Ende aller Ausgaben. Über die Verwendung dieses Betrags will der Gemeinderat bei den Haushaltsplanberatungen 2011 beraten. weiter
  • 4
  • 780 Leser

Ebnats Achtziger feiern gemeinsam Geburtstag

Die Ebnater 80er haben ihren runden Geburtstag gefeiert. Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche in Ebnat begann der Festtag. Beim anschließenden Gräberbesuch wurde den verstorbenen Altersgenossen gedacht. Bei Sektempfang, Mittagessen und gemütlichem Beisammensein im Gasthaus Lamm wurde der Festtag mit schönen Gesprächen fortgeführt. (Foto: privat) weiter
  • 3854 Leser

Holzwurm nagt an Rathausscheune

Trochtelfingens Ortschaftsrat äußert bei der Ortsbegehung Lob und Wünsche – Freibad soll erhalten bleiben
Vor der öffentlichen Sitzung traf sich Trochtelfingens Ortschaftsrat zu einer Ortsbegehung. Die Rathausscheune bereitet weiter Sorgen. Wie viele Jahre das Dachgebälk noch halten wird, konnte bei der Besichtigung auf dem Dachboden keiner sagen. weiter
  • 337 Leser

Ende der engen Holperstrecke

Der Kreis lässt die Straße südlich von Utzstetten ausbauen – die Strecke ist ab Montag für ein halbes Jahr gesperrt
Die Holperstrecke zwischen Utzstetten und der Einmündung auf die K 3258 im Leintal wird auf 1,6 Kilometern Länge ausgebaut, begradigt und verbreitert. Ab Montag, 19. Juli, ist die Kreisstraße 3253 darum südlich ab Utzstetten voll gesperrt. Bis der Winter anfängt, werden sich die Fahrer an eine weiträumige Umleitung gewöhnen müssen. weiter
  • 5
  • 259 Leser

Ausstellung „Das Bild der Kirche“

Ellwangen. Mitglieder eines Malkurses der „Gruppe 11“ stellen derzeit im Kreuzgang der Basilika ihre Arbeiten, überwiegend Bilder in Acryl und Zeichnungen, aus. Wie Maria Rupp, die den Kurs leitete, erklärt, entstanden die 43 Bilder unterschiedlichen Formates in den Kirchen Ellwangens, wo sich die Hobbykünstler von Skulpturen, der Architektur weiter
  • 282 Leser

Heimatverein rettet Brücke

Der Heimatverein Untergröningen nimmt das Schenkungsangebot der Gemeinde an
Der Abriss der 107 Jahre alten Brücke war schon beschlossene Sache. Jetzt bleibt das Bauwerk aber erst einmal in Untergröningen stehen und gehört künftig dem Heimatverein. Dieser hatte in einer außerordentlichen Versammlung seine Mitglieder zu dem Schenkungsangebot der Gemeinde befragt. 43 der 50 Anwesenden stimmten dafür, es anzunehmen. Allerdings weiter
  • 171 Leser
Es gibt kaum einen Ort, an dem sich die derzeitige Hitze besser ertragen lässt als am Ellwanger Freibad Kressbachsee. Am Wochenende war auf der geräumigen Liegewiese kaum noch Rasenfläche zu erkennen. 2083 Besucher zählte Bademeister Andreas Kutzner allein am Sonntag. Damit wurde der Rekord von 1994 überboten. Auch für diese Woche heißt es weiterhin: weiter
  • 381 Leser

Eröffnung der Spitzenklasse

Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd startet mit Claudio Monteverdis „Marienvesper“
Eines der herausragendsten Sakralwerke der Musikgeschichte feiert in diesem Jahr seinen 400. Geburtstag: Claudio Monteverdis 1610 uraufgeführte „Marienvesper“. Der unübertroffene musikalische Reichtum der „Marienvesper“ ist am Samstag, 17. Juli, um 20 Uhr im Schwäbisch Gmünder Heilig-Kreuz-Münster im Eröffnungskonzert beim Festival weiter
  • 429 Leser

Neue Kapelle bei JRS

Rudolf Kurz und Sieger Köder werden den Innenraum gestalten
Am Holzmühlsee lässt die Firma JRS derzeit eine neue Kapelle bauen. Das markante Gebäude wird von den Künstlern Sieger Köder und Rudolf Kurz ausgestaltet. weiter
  • 486 Leser
Rund um Dinkelsbühl
Qualmfreies Kasino, kernige KinderzecheDie Frage, ob ein Haus denkmalgeschützt ist oder nicht dürfte im Dinkelsbühler Bauausschuss häufiger auftauchen. So auch im Fall eines baufälligen Gebäudes in der Klostergasse, das ein Ellwanger Investor abbrechen und durch ein neues, ähnliches auf den gleichen Grundmauern ersetzen will. Der Grund ist vor allem weiter
  • 285 Leser

Sturmschäden im Mais und ein Dachschaden ohne Fremdeinwirkung

Wie wir berichteten, hatte am Montag in Ellwangen-Rattstadt ein überhitzter Heustock für Wirbel gesorgt. Inzwischen wurde bekannt, dass auch anderswo Sachschäden für Aufregung sorgten: Mit Starkregen verbundene Sturmböen walzten zwischen Pfahlheim und Hirlbach gleich mehrere Maisäcker platt (links). Bereits am Spätnachmittag, also kurz vor dem Sturm, weiter
  • 308 Leser

Namen und Nachrichten

Bürgermeister Edwin Hahn: Am Montag wurde Bürgermeister Edwin Hahn 50 Jahre alt. Bei einer Feier im Kreise von Gemeinderat, Verwaltung, Bauhof und Feuerwehrausschuss überbrachte der stellvertretende Bürgermeister Reinhold Mayer die Glückwünsche der gesamten Gemeinde, des Gemeinderates, der Verwaltung und des Bauhofes. Die freiwillige Feuerwehr unter weiter
  • 152 Leser

Stahlbrunnen wurde hergerichtet

Forstwirt-Lehrlinge leisten beeindruckende Arbeit an dem beliebten Wanderziel bei Ellenberg
Ein beliebtes Wanderziel ist der Stahlbrunnen, südlich der Straße nach Stödtlen bei Ellenberg, der inmitten schattiger Wälder nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ist. Jetzt wurde er instandgesetzt. weiter
  • 298 Leser

Vordenker der Branche

Schlosser Holzbau wird für gute Dienstleistungen ausgezeichnet
Die besten „Dienstleister 2010“ zeichnete Wirtschaftsminister Ernst Pfister beim Dienstleistungsforum im Haus der Wirtschaft in Stuttgart aus. Mit dabei unter den Ausgezeichneten: Schlosser Holzbau aus Jagstzell. weiter
  • 5
  • 887 Leser

Hankel ins Gremium gewählt

Umfrage in der Metall- und Elektroindustrie – Neuwahl Mitgliederrat in Bietigheim
Die Bezirksgruppe von Südwestmetall Ostwürttemberg hat zu ihrer Mitgliederversammlung eine Umfrage bei den Mitgliedsunternehmen zur aktuellen wirtschaftlichen Lage gemacht. Und: Michael Hankel, Geschäftsführer der ZF Lenksysteme GmbH, wurde neben Normann Mürdter und Richard Geitner am Mittwoch als dritter Vertreter Ostwürttembergs in den Mitgliederrat weiter
  • 5
  • 758 Leser

Marihuana auf der Terrasse

Schwäbisch Gmünd. In einem Gewächshaus auf seiner Terrasse betrieb ein 49-jähriger Gmünder den Anbau verschiedener Pflanzen. Wie die Polizei am Mittwoch bei einer Durchsuchung feststellte, hatte der Hobbygärtner neben einigen Tomaten auch 15 Marihuana-Pflanzen angebaut. Zum Entsetzen des 49-Jährigen nahmen die Beamten nicht nur 150 Gramm bereits geerntetes weiter
  • 3
  • 515 Leser

Auf dem Weg zum Erholungsort

Ortsbesichtigung des Fachausschusses des Regierungspräsidiums zur Prädikatisierung von Abtsgmünd
Die Gemeinde Abtsgmünd hat auf dem Weg zur Anerkennung als staatlich anerkanntem Erholungsort eine weitere Hürde genommen. Am Mittwoch hat der beim Regierungspräsidium Stuttgart eingerichtete Fachausschuss getagt. Um eine Empfehlung zur Frage der Prädikatisierung zu erarbeiten, wurde unter anderem die Gesamtgemeinde bei einer eingehenden Rundfahrt besichtigt. weiter
  • 3
  • 406 Leser

„Das Bewusstsein für Notlagen schärfen“

Acht Entwicklungshilfeprojekte erhalten von der Stadt Aalen Spenden in Höhe von insgesamt 11500 Euro
Oberbürgermeister Martin Gerlach überreichte die Schecks an Vertreter von acht Hilfsprojekten, die in Entwicklungsländern notleidenden Menschen beistehen. „Sie sind Botschafter Aalens, die in der Welt positiv wirken“, lobte er. weiter
  • 379 Leser

Blindow-Schulen erweitern Angebot

Aalen. Ab dem kommenden Schuljahr werden an den Bernd-Blindow-Schulen in Aalen auch pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) und Grafikdesigner ausgebildet. Zugleich können die Schüler durch Zusatzunterricht die Fachhochschulreife erwerben. Die PTA-Ausbildung dauert zwei Jahre, plus ein halbjähriges Praktikum in einer Apotheke; die in Grafikdesign weiter
  • 369 Leser

Kleines Aalen ganz groß

Eisenbahnfreunde feiern 25-jähriges Bestehen und öffnen Miniatur-Anlage und Museum
Die Eisenbahnfreunde Aalen e.V. (EFA) feiern in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. In ihrem Vereinsheim präsentieren sie ein historisches Kleinod: Nicht nur für Eisenbahn-Fans lohnt sich ein Blick auf die Anlage, die das Aalen der 60er Jahre zeigt. Das Sommerfest am 17. und 18. Juli bietet dazu gute Gelegenheit. weiter

Abschluss an der Galgenbergrealschule

Aalen. Anstrengende Wochen waren das: Die schriftliche und mündliche Realschul-Abschlussprüfung der Klassen 10 a und b sind geschafft. Einzelne Schülerinnen und Schüler konnten zum Teil sehr erfolgreich ihren Abschied von der Realschule auf dem Galgenberg nehmen. Mehr als die Hälfte will auf weiterführenden Schulen das erworbene Wissen vertiefen und weiter
  • 679 Leser

Ein Haus voller Leben feiert

60 Jahre Kinderhaus Oberkochen: Festgottesdienst in der Versöhnungskirche
160 Kinder bauen lebendige Steine: Synonym für ein Netz, das trägt. In der Versöhnungskirche wird auf lebendige Art und Weise das 60-jährige Bestehen des Kinderhauses gefeiert. Bevor die große Sause bei der Hocketse im Kinderhausgarten beginnt. weiter
  • 471 Leser

Verein rettet Eisenbahnbrücke

Kontroverse Diskussion über die zukünftigen Unterhaltskosten
Der Abriss der 107 Jahre alten Brücke war schon beschlossene Sache. Jetzt bleibt das erhaltenswerte Bauwerk aber erst einmal in Untergröningen stehen und gehört künftig dem Heimatverein. Dieser hatte in einer außerordentlichen Versammlung seine Mitglieder zu dem Schenkungsangebot der Gemeinde befragt. 43 der 50 Anwesenden stimmten dafür, es anzunehmen. weiter
  • 1
  • 380 Leser

Falsche Kaminkehrer kassieren

Vorsicht: Dubiose Handwerker sind derzeit in Ellwangen unterwegs – Die Polizei ist informiert
„Man muss die Leute vor denen warnen!“, meint unser Leser, und Recht hat er damit: Er berichtete uns von einem angeblichen Schornsteinfegermeister und dem Dreh, Leuten eine völlig unnötige 1500 Euro teure Reparatur aufzuschwatzen. Weil die windige Truppe gerade jetzt in Ellwangen Leichtgläubige sucht, bringen wir hier die eilige Warnung. weiter
  • 5
  • 970 Leser

Zu viele Unfälle auf Ebnater Steige

In der sehr gefährlichen Kurve nach einer langen Geraden kracht es häufig – zusätzliche Schilder sollen helfen
Die Ebnater Steige ist eine kurvenreiche Straße. Die geraden Strecken zwischen den Kurven verleiten viele Autofahrer Gas zu geben. Das böse Erwachen kommt dann in der nächsten Kurve. Die Statistik der Polizei ist erschreckend und weist auf einen weiteren Unfallschwerpunkt hin. Mitte Mai hat es deshalb eine Verkehrsschau gegeben, noch im Juli sollen weiter
  • 931 Leser

Tierschutzverein sucht Zuhause für über 50 Katzen

Tiere „in gute Hände“ legen
51 Katzen warten momentan in der Auffangstation des Tierschutzvereins Aalen auf ein neues Zuhause. Viel zu viel für die ehrenamtlichen Helfer. Doch kaum jemand interessiert sich für die Tiere. weiter
  • 467 Leser

Fast ein Unfallschwerpunkt

Elf Unfälle in dreieinhalb Jahren auf der Himmlinger Steige
In den vergangenen dreieinhalb Jahren haben sich auf der Himmlinger Steige in der letzten Kurve talwärts elf Unfälle ereignet. Deshalb ist diese Stelle kurz davor, als Unfallschwerpunkt erklärt zu werden. weiter
  • 544 Leser

Von einem Extrem ins andere

Lorcher Altersgenossen weilten vier Tage in der Schweiz – Fahrt mit Bernina-Express
Der bereits zur Tradition gewordenen Vier-Tages-Ausflug der Lorcher Altersgenossen des Jahrgangs 1934/35 führte die Teilnehmer heuer in die Schweiz. weiter
  • 147 Leser

Landesgartenschauen und was den Städten bleibt

Jubiläums-Wanderausstellung „30grün.de“ der Landesgartenschauen zwei Tage auf dem Johannisplatz
Ist das schon die Landesgartenschau? Das wollte eine Passantin von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wissen. Schön grün, viel Gartenschau, aber keine Blumen: Die Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen (FGS) zeigt in einer Jubiläums-Wanderschau auf dem Johannsiplatz Details aus 30 Jahren Landesgartenschau. In Ulm fing weiter
  • 266 Leser

Komplette Musikanlage

Großzügige Spende der Waldstetter Wäschgölten für Bergschule
Hocherfreut nahm Rektor Wolfgang Göser im Rahmen eines kleinen Konzerts der Schulband die von den Waldstetter Wäschgölten gespendete Musikanlage – Mischpult, Lautsprecher und Zubehör – in Empfang: „Eine der drei großzügigsten Spenden an die Bergschule in meinen 25 Jahren als Rektor“, sagte Göser. weiter
  • 140 Leser
Polizei ermittelt in Nördlingen

Teures Zubehör und einen ganzen Toyota gestohlen

NÖRDLINGEN. Vermutlich mehrere bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag (12.07., 22.30 Uhr, bis 13.07.2010, 07.00 Uhr) vom Freigelände eines Autohauses im Gewerbegebiet von Nördlingen einen Gebrauchtwagen der Marke Toyota, Typ Auris, eisblaumetallic, im Wert von ca. 13.000 Euro. Das meldet die Polizei. Weiterhin

weiter
  • 451 Leser

Und auch die Raupe macht noch mit

Theaterfest des Mögglinger Kindergartens St. Maria in der TV-Halle unter dem Motto „Gänsefest“
„Beim Gänsefest auf der Wiese ...“, unter diesem Motto stand das Theaterfest des Kindergartens St. Maria in der Mögglinger TV-Halle. weiter
  • 182 Leser

Zum Abschied gab’s Tränen

Schüler aus Adana besuchen ihre Partnerschulen in Heubach und in Schorndorf – dickes Programm absolviert
Spannende, informative und einfach auch schöne Tage verbrachten Schüler der Kazime Özler Ikögretim Okulu aus Abdioglu/Adana in Heubach und Schorndorf, wo sie ihre Partner, die Schillerschule in Heubach und die Keplerschule in Schorndorf, besuchten. weiter
  • 161 Leser

Nachwuchs bei den Seelöwen

Stuttgart. Neben der Trauer über den Tod von Elefantin Vilja gibt es in der Wilhelma auch Grund zur Freude über neues Leben. Dafür hat beispielsweise Unesco, seit 2007 Haremschef der Seelöwen-Gruppe, gemeinsam mit Evi gesorgt: Etwas überraschend kam der kleine Seelöwe Eddy zur Welt. Mit einem Seelöwenbaby hatte im Jahr 2010 eigentlich keiner in der weiter
  • 162 Leser
Zur Person

Mitarbeiter geehrt

Mögglingen. Im Rahmen einer Betriebsfeier im Autohaus Forner in Mögglingen wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Elfriede Dambacher und Erwin Bühr und für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit Karlheinz Haas geehrt. Ebenso wurde Willi Mucha nach fast 40-jähriger Betriebszugehörigkeit. In den Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 190 Leser

Aus Windkraft Energie saugen

Im Rahmen des Faches Naturwissenschaft und Technik (NWT) fertigten die Schüler der Stufe 9 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach Facharbeiten zum Thema Windkraft und Windmessung an. Innerhalb von vier Wochen wurden mit viel Engagement und kleinem Budget Windräder und ein Windmesser geplant und gebaut. Dabei kamen neben Holzlatten, Fahrradtachometer und weiter
  • 5
  • 143 Leser

Mit italienischen Gästen

Drei Tage Dorffest in Bartholomä
Drei Tage lang wird in Bartholomä das Dorffest gefeiert – dieses Jahr unter dem Motto „Begegnung – Partnerschaft – Freundschaft“. Im MIttelpunkt stehen dabei das Kinderfest und die Pflege der Partnerschaft mit Casola Valsenio. weiter
  • 116 Leser
Polizei bittet um Hinweise

Teure Werkzeuge gestohlen

Abtsgmünd. Im Zeitraum zwischen Freitag, 2. Juli, und Dienstag, 13. Juli, entwendete ein Unbekannter aus zwei Schubladen eines Werkzeugwagens einer Biogasanlage im Zeis neuwertiges Qualitätswerkzeug der Marke Iwetec im Wert von rund 1000 Euro. Bei den Werkzeugen handelt es sich laut Polizei um Schraubenschlüssel, Nüsse und Rätschen samt dazugehöriger

weiter
  • 430 Leser

Wie predige ich verständlich?

Ostalbkreis. Wie predige ich verständlich? Zu diesem Thema fand ein Studientag in Aalen statt, an dem zwanzig Prädikantinnen und Prädikanten aus den Kirchenbezirken Schwäbisch Gmünd und Aalen teilnahmen. Landesprädikantenpfarrer Hartmut Mildenberger motivierte die Kursteilnehmer mit praktischen Übungen. Wie betone ich richtig? Wie lerne ich, möglichst weiter
  • 198 Leser

Zeitung in der Dreißentalschule

Oberkochen. Die Klassen 4 a und 4 b der Dreißentalschule haben in diesen Wochen Zeitung auf dem Lehrplan. Sie nehmen an „Zeitung in der Schule“ teil und jedes Klassenmitglied bekommt dafür täglich die Schwäbische Post in die Schule geliefert.Am Dienstag hat SchwäPo-Chefredakteur Rainer Wiese beide Klassen besucht. Vor allem die Klasse 4 weiter

Timo Schaal in der Wopo-Kolumne

Aalen. Der aus Aalen stammende und in Mannheim lebende Musiker Timo Schaal schreibt die aktuelle Wopo-Kolumne. Darin vergleicht er seine Eindrücke der verschiedenen Kulturszenen aus Aalen und Mannheim miteinander. Er stellt sich auch die Frage: Wie werden die Aalener mit seinem veränderten Stil umgehen? Das und wie er die Aalener Kulturszene weiter weiter
  • 412 Leser

Todeszeitpunkt bleibt unbestimmbar

Gutachten zu Bögerl-Mord
Das Gutachten, mit dem der Todeszeitpunkt von Maria Bögerl bestimmt werden sollte, liegt vor. Es bringt die Ermittler allerdings keinen Schritt weiter: Wann die Heidenheimer Bankiersfrau getötet wurde, ob am Tag der Entführung vor zwei Monaten oder später, lässt sich damit nicht feststellen. Die Ermittler hatten Hoffnung auf einen Spezialisten gesetzt, weiter
  • 1
  • 919 Leser

Auf einem Auge blind

Antwort zum Leserbrief von Inge März, erschienen in der Tagespost vom 13. Juli, nachzulesen auf www.tagespost.de.Drei Dinge sind aus unserer Sicht zum Leserbrief von Frau März zu bemerken. Erstens wählt die Gemeinderätin der Mutlanger „Grünen“ selbst die falsche Plattform, nämlich die Leserbriefrubrik der Tageszeitung, um über ihr eigenes weiter
  • 180 Leser

Vernissage auf dem Hardt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Frauengruppe von „freischaffenden Künstlerinnen auf dem Hardt“ lädt zur Eröffnung ihrer Bilder-Ausstellung „Fliegende Seele“ am Freitag, 16. Juli, um 20 Uhr, im „Fun“, in der Antiber Straße 17 auf dem Hardt ein. Bei der Vernissage wird es einen Sektempfang sowie Kaffee und Kuchen geben. weiter
  • 156 Leser

Miteinander Brücken schlagen

Teilhabeprojekt „Wohnen für Menschen mit Behinderung“ in Unterbettringen
Mitte Juli soll der Bau der Doppelhaushälfte am Strümpfelbach in Unterbettringen fertig sein und von den Kindern und Jugendlichen mit Behinderung bezogen werden. Dazu fand nun ein letztes Treffen des Unterstützerkreises für die neue Wohngemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof statt. weiter
  • 111 Leser

Cirkus Aron zu Gast in Heubach

Heubach. Der „Circus Aron“ gastiert in dieser Woche in Heubach. Der Zirkus verspricht ein „Erlebnis für die ganze Familie“ und hat seine Zelte an der Gmünder Straße in Richtung Buch aufgeschlagen und zwar in der Zeit vom 15. bis zum 19 Juli. Vorstellungen sind am Donnerstag und Freitag um 17 Uhr, am Samstag um 15 und 19 Uhr, weiter
  • 692 Leser
wespels wort-WECHseL
Wir verknüpfen jedes abgeleitete oder zusammengesetzte Wort nach Möglichkeit mit seinem Stammwort, um so die gemeinsame Bedeutung zu sichern oder zu erschließen, ein recht effektives Prinzip. Wörter wie „abfischen“, „fischig“, „Fischbesteck“ und selbst „Backfisch“ stellen wir zu Recht zu „Fisch“, weiter
  • 429 Leser

Kurz und bündig

Ferienbetreuung für Kinder Essingen bietet vom 9. bis 27. August eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder und erstmalig auch für Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse an. Es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind bei F. Elser, Rathaus Zimmer 16, unter Telefon (07365) 8328, oder elser@essingen.de erhältlich.Bausachen weiter
  • 102 Leser

Marktplatz für Römer und Germanen

Mögglinger Schulfest
Die Limesschule Mögglingen veranstaltet ihr Schulfest am Sonntag, 18. Juli. Auf dieses Schulfest bereitete sich die Schulgemeinschaft stets in besonderer Weise vor. In diesem Jahr lautet das Motto: Marktplatz für Römer und Germanen. weiter
  • 112 Leser

Kurz und bündig

Gesangverein Großkuchen Der Gesangverein Großkuchen veranstaltet sein Sommerfest am Samstag, 17. Juni. Mit Chorgesang startet das Festwochenende um 18 Uhr, auf dem Schulhof der Grundschule Großkuchen. Eine „Samba-Show“ ab 21 Uhr, bringt Stimmung ins Festzelt. Mit einem ökumenischem Gottesdienst am Sonntag, 18. Juni, um 10.30 Uhr geht es weiter
  • 197 Leser

Kurz und bündig

TSV Hüttlingen Am Donnerstag, 15. Juli, findet um 20 Uhr, im „Adler“ die außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV Hüttlingen statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahl des Vorstandes für Finanzen und der Neubau einer Ballsporthalle.„Alles kommt vom lieben Gott“ Ein Benefizkonzert zu Gunsten des Projekts Tour weiter
  • 250 Leser

Kurz und bündig

Ferienbetreuung für Kinder Die Gemeinde Essingen bietet vom 9. bis 27. August eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder und erstmalig auch für Schüler bis zur 6. Klasse an. Es sind noch Plätze frei! Weitere Infos und Anmeldungen sind bei Frau Elser, Rathaus, Zimmer 16, unter Tel: (07365) 8328, oder elser@essingen.de.Sitzung des Technischen Ausschusses weiter
  • 197 Leser

„Mit blauem Auge“

Haushalt: Jahresrechnung 2009, Zwischenbericht 2010
2009 „mit einem blauen Auge“ davon gekommen und 2010 bislang im Planungssoll. Die Haushaltszahlen, die Kämmerer Karl Kurz gestern präsentierte, nahm der Finanzausschuss relativ gelassen. weiter
  • 447 Leser

Lehrer und Lehrstelle: Mangelware

Ausschuss für Finanzen und Bildung befürwortet vorgeschlagene Offensive
Mit einer Offensive, einer Kraftanstrengung aller, sollen noch vor September 250 zusätzliche Ausbildungsplätze geworben werden. Beifall erntete der Landrat im Finanzausschuss mit diesem Vorstoß. weiter
  • 385 Leser

Kurz und bündig

Fahrt zum Landestrachtenfest Der Heimat- und Volkstrachtenverein Lauchheim nimmt am 25. Juli, am Landestrachtenfest in Villingen-Schwenningen teil. Verbunden mit diesem Fest findet auch gleichzeitig die Landesgartenschau statt Da noch Plätze im Bus frei sind, haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich für die Fahrt nach Villingen-Schwenningen einen weiter
  • 148 Leser

Kurz und bündig

Baulandkataster in Ebnat Der Ortschaftsrat Ebnat tagt am Mittwoch, 14. Juli, um 19 Uhr, im Foyer der Jurahalle. Das Baulandkataster ist dabei Schwerpunktthema.Ausflug entfällt Der Ausflug der Forstbetriebsgemeinschaft Härtsfeld nach Oettingen-Brombachsee entfällt mangels Beteiligung. Dafür ist Gelegenheit, am 15. Juli die Forstmesse „Interforst“ weiter
  • 226 Leser

Kurz und bündig

Tauschring informiert Mit einem Info-Stand ist der Tauschring am Freitag, 16. Juli, von 9 bis 12 Uhr auf dem Bopfinger Wochenmarkt präsent. Es werden Fragen beantwortet und zudem wird Kuchen für einen sozialen Zweck verkauft.Führungen auf den Ipf Die Stadt Bopfingen bietet Führungen auf den Ipf an. Die Führungen beginnen jeweils um 14 Uhr. Eine Anmeldung weiter
  • 161 Leser

Kurz und bündig

Teure Maß Auf dem Cannstatter Volksfest müssen Besucher für eine Maß Bier in diesem Jahr zum ersten Mal mehr als acht Euro bezahlen. Das meldet SWR4. In den drei großen Festzelten sollen Besucher 8, 20Euro zahlen – 30 Cent mehr als im vergangenen Jahr. Als Grund nennen die Brauereien höhere Rohstoff- und Energiepreise. Das Cannstatter Volksfest weiter
  • 142 Leser

Das Soziale weiter tragen

SPD-Ortsverein Wasseralfingen fordert Sparmaßnahmen mit sozialer Komponente
Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Wasseralfingen im „Stern“ beleuchteten die Mitglieder die aktuelle kommunale Situation. Neben der Kritik an der schwarz-grünen „Spar-Allianz“ rief Vorsitzender Peter Ott auf, dass „das Soziale in unserer Gemeinde weiter getragen wird“. weiter
  • 326 Leser

Scheiben am Zug eingeworfen

Schorndorf/Welzheim. Vermutlich drei Täter haben am frühen Dienstagmorgen insgesamt 20 Scheiben des historischen Dampfzuges der Schwäbische Wald-Bahn, die seit kurzem an Wochenenden von Schorndorf nach Welzheim fährt, eingeworfen. Der Zug stand im Bereich des Schorndorfer Güterbahnhofes. Außerdem haben die Täter an einem Bus der Württembergischen Eisenbahngesellschaft weiter
  • 178 Leser

Kurz und bündig

Sprechstunde mit Norbert Barthle Am Donnerstag, 15. Juli, von 17 bis 18 Uhr ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle im Rahmen seiner Bürgersprechstunde in der CDU-Geschäftsstelle, Waldstetter Gasse 7 in Schwäbisch Gmünd. Die Bürger können sich während dieser Zeit mit ihren Anliegen persönlich oder telefonisch – (07171) 64737 – weiter
  • 177 Leser

Container am Friedhof

Ortschaftsrat Weiler tagte am Dienstag in Rekordzeit
In einer kurzen Sitzung des Ortschaftsrates in Weiler ging es erneut um Containerstandorte. Ortsvorsteher Wendelin Schmid informierte das Gremium. weiter
  • 167 Leser
Guten Morgen

La playa

Von den Spaniern können wir uns noch einiges abschauen. Das wissen wir nicht erst seit Sonntag. So blickt auch der Bürgermeister einen kleinen Gemeinde im Schwäbischen Wald gen Süden, während er schwitzend in seinem Rathausbüro sitzt. Nach der Mittagspause ist’s besonders heiß. Siesta, denkt sich Täferrots Bürgermeister Jochen Renner – und weiter
  • 140 Leser

Rathaus am Morgen offen

Täferrot. Bei der derzeitigen Hitze hat sich der Besucherverkehr in Täferrot in den heißen Nachmittagsstunden auf null reduziert, teilt die Gemeindeverwaltung Täferrot mit. Darum hat die Verwaltung ab sofort folgende neue Öffnungszeiten festgelegt: montags bis donnerstags von 6.30 bis 13 Uhr und freitags von 6.30 bis 12 Uhr. Die Bürgerinnen und Bürger weiter
  • 137 Leser

Kurz und bündig

Treffen für Menschen mit Demenz Am Donnerstag, 15. Juli, gibt es in der Sozialstation in der Buchstraße 14 ein Treffen für Menschen mit Demenz. Das Angebot umfasst Singen, Gedächtnistraining, Bewegung und Spiel. Es wird auch Kaffee und ein kleiner Imbiss angeboten. Für die Teilnahme wird Eintritt erhoben. Anmeldung unter (07171) 927600.Gemeindefest weiter

Fischerfest in Spraitbach

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach 1982 veranstaltet am kommenden Samstag, 17. Juli, und Sonntag, 18. Juli, auf dem Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein traditionelles Fischerfest. Die Feier beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Bars laden zum Verweilen ein. Ein Feuerzauber nach Einbruch der Dunkelheit rundet den Abend ab. Am Sonntag weiter
  • 155 Leser

GT bietet Führung zum Salvator

Schwäbisch Gmünd. Exklusivangebote für GT-Leser: Gestern Abend war der Krimi-Spaziergang mit Anja Jantschik, am Dienstag, 27. Juli, um 17 Uhr steht der nächste Spaziergang an: Die GT lädt 25 Inhaber der TagespostCard ein zu einer Führung zum Salvator und in die Pfanderschen Gärten. Stadtführerin Susanne Lutz wird das Gmünder Kleinod vorstellen, Dr. weiter
  • 5
  • 227 Leser

Unterschriften für GD

Schwäbisch Gmünd. Die Initiative pro GD wird beim Wochenmarkt am Samstag, 17. Juli, von neun bis zwölf Uhr einen Info-Stand am Münsterplatz, Ecke Augustinuskirche, bieten. Dort wollen die Initiatoren erste Unterschriften für das Kennzeichen GD sammeln und Autoaufkleber ausgeben. Unterschriftenlisten für die Aktion liegen ab Montag, 19. Juli, auch beim weiter
  • 3
  • 298 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgängerin angefahren

Mögglingen. Beim Postaustragen wurde eine Frau am Dienstag gegen 9.30 Uhr auf dem Gehweg in der Hauptstraße vom Anhänger eines Lastwagens gestreift. Der Lkw war zuvor vom Gehweg aus losgefahren. Die Austrägerin erlitt leichte Verletzungen. Die Gmünder Polizei nimmt Hinweise unter (07171)3580 entgegen.Pure ZerstörungswutLorch. Zwei Jugendliche schlugen weiter
  • 143 Leser

Die Finanzkrise und die Politik

Lorch. Die Lorcher SPD lädt am Montag, 19. Juli, zum Vortrag „Die Finanzkrise – Was die Politik tun muss“ im Gasthof Sonne in Lorch. Referent ist Lothar Binding, Finanzexperte der SPD-Bundestagsfraktion. Interessierte sind herzlich willkommen. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 3032 Leser

Anmeldung fürs Ferienprogramm

Waldstetten. Wieder haben die Waldstetter und Wißgoldinger ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder von vier bis vierzehn Jahren vorgelegt, das im Rathaus erhältlich ist. Die Anmeldung für die Angebote, die in Wißgoldingen stattfinden, ist am Freitag, 16. Juli, von 16 Uhr bis 18 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Die Anmeldung für alle anderen weiter
  • 105 Leser

Bartholomä bewegt sich

Bartholomä. Im Rahmen der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich“ findet am Freitag, 16. Juli, zwischen 15 Uhr 17 Uhr ein Nordic-Walkingkurs für Einsteiger jeden Alters statt. Treffpunkt ist am Rathausplatz Bartholomä. Die Mitmachaktion bildet zugleich den Auftakt für das dreitägige Dorffest in Bartholomä, das von Freitag bis Sonntag, weiter
  • 160 Leser

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der „Lichtblick am Abend“, ein Gesprächskreis für Trauernde, ist am Montag, 19. Juli. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein schwerwiegendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von unterschiedlichen Empfin-dungen und ungeahnten Erfahrungen verbunden. In dieser besonderen Lebensphase fühlen sich Hinterbliebene häufig unverstanden weiter
  • 194 Leser

Streit um Grundschulplätze

Eltern von der Mutlanger Heide kritisieren Verlegung von Klassen und Entscheidung über ihren Kopf hinweg
Das Problem taucht seit ein paar Jahren stets vor den Sommerferien auf: Die Außenstelle der Grundschule in der Hornbergstraße ist nicht groß genug für alle Grundschüler von der Mutlanger Heide. Ab Herbst sollen alle Dritt- und Viertklässler in die Grundschule in der Ortsmitte gehen. Den Weg dorthin halten Eltern für zu unsicher. Sie kritisieren zudem, weiter
  • 136 Leser

Seit 30 Jahren Besuchermagnete

Ausstellung zu Geschichte und Zukunft der Gartenschauen macht in Gmünd Station
Landesgartenschauen sind bereits seit 30 Jahren in Baden-Württemberg Besuchermagnete und Ausflugsziele für Jung und Alt. Einen Blick zurück auf die Geschichte und einen Ausblick auf die Zukunft dieser Veranstaltungen gibt jetzt eine Wanderausstellung, die am heutigen Mittwoch 14., und Donnerstag 15. Juli, auf dem Johannisplatz zu sehen ist. weiter
  • 109 Leser

Regionalsport (8)

LSG Aalen zweitbester Verein

Leichtathletik, Kreismeisterschaften: Anja Salenbauch (LSG Aalen) holt vier Kreismeistertitel
Trotz der fast tropischen Temperaturen warteten die Leichtathleten bei ihren Kreismeisterschaften in Hüttlingen mit zum Teil super Leistungen auf. Mit 35 Siegen war die LG Staufen der erfolgreichste Verein vor der LSG Aalen mit 28 Siegen sowie der LG Rems-Welland mit 19 Titeln. weiter
  • 279 Leser

Unmut wegen Sitzplatzkarten

Zum Kartenvorverkauf des VfR Aalen fürs Pokalspiel am 16. August 2010 gegen Schalke 04:„Seit die Auslosung der 1. Runde des DFB-Pokals dem VfR Aalen mit dem Schalke 04 einen wahren Glückstreffer bescherte, war jedem Fußballfan in der Region und darüber hinaus klar, dass die Karten für dieses Fußballfest mehr als begehrt sein werden und nicht jeder weiter

FCN spielt fünfmal freitags

Fußball, Oberliga
Viermal am Mittwoch, fünfmal freitags, zwei Sonntagsspiele. Nach dem Staffeltag der Fußball-Oberliga sind alle Spiele des FC Normannia terminiert. weiter
  • 265 Leser

Fairstmöglicher Weg

Fußball, DFB-Pokal: Nur wenige Sitzplatzkarten verfügbar
„Wir sind mit Sitzplätzen einfach nicht so reich gesegnet wie zum Beispiel Bayern München. Und nicht einmal dort gibt es die Gewähr auf einen Platz“, sagt VfR Aalens Pressesprecher Sebastian Gehring. weiter
  • 3
  • 866 Leser

Großereignis beim TC Oberkochen

Tennis, Dunlop WTB-Circuit
Dem Tennisclub Oberkochen steht ein Großereignis ins Haus. Vom 19. August bis zum 22. August findet auf der TCO-Anlage in den „Unteren Wiesen“ der Kocher-Cup statt. weiter
  • 270 Leser

Starkes Pitching alleine zu wenig

Baseball, Landesliga: MTV Aalen Strikers verlieren in Aichelberg mit 8:12
Die Auswärtspartie bei den Aichelberg Indians endete für die MTV Aalen Strikers nach packendem Spielverlauf erneut mit einer knappen Niederlage. 12:8 (1:2/1:0/5:0/1:0/1:1/0:0/0:0/3:4/0:1) stand es am Ende für den Gastgeber nach vierstündiger Hitzeschlacht. weiter
  • 226 Leser

Wer hat die stärksten Nerven?

Fußball, Elfmeter-Turnier
Der Förderverein Viktoria führt am Samstag, den 31. Juli das 5. Viktoria Elfmeter-Turnier am Erzstollen durch. Eingeladen dazu ist jeder, der Spaß am Fußball hat. weiter
  • 413 Leser

Sportmosaik

Nur einer hatte das richtige Näschen: Andreas Betz, der Torjäger des TSGV Waldstetten, hat bei der Torjägerparty der SchwäPo und Gmünder Tagespost auf Spanien als neuen Weltmeister getippt. Und auf David Villa als den Mann, der die Torjägerkrone holt, doch da lag er falsch. Auf Thomas Müller hatten vier Bezirks-Goalgetter gesetzt: Manuel Gloning aus weiter
  • 279 Leser

Überregional (100)

Gewittersturm über dem Landkreis Dillingen

Autofahrerin prallt gegen umgestürzten Baum

Landkreis Dillingen. Umgestürzte Bäume, Sachschaden, zum Glück aber keine größeren Schäden oder gar Verletzte - das ist die Bilanz eines Gewittersturms, der am Dienstag gegen 17 Uhr über Dillingen hinwegfegte. Die Feuerwehr musste nach Angaben der Polizei in der Altheimer Straße in Dillingen einen größeren, auf die Fahrbahn gestürzten Ast beseitigen.

weiter
  • 548 Leser

500 Jahre Pilgern ein Bett geboten

Die Jakobusbruderschaft in Killer feiert am Jakobstag Jubiläum
Die Jakobusbruderschaft Killer begeht ihren 500. Jahrestag. Die Mitglieder pflegen den Hohenzollerischen Jakobsweg und betreuen die Pilger, die durchs Tal ziehen. Wer will, kann übernachten. weiter
  • 378 Leser

Abenteuerferien im Geiste

Kreative Sommerakademie für Begabte
Eine Million Euro lässt sich die Stiftung Kinderland eine neue Sommerakademie kosten: Kreativwochen für begabte Sechst- bis Achtklässler. weiter
  • 408 Leser

Alle wichtigen Reisedokumente kopieren

Vor Antritt der Reise sollte man, wie die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg rät, Kopien von Ausweisen, Geld- und Krankenkassenkarten, Hotelgutscheinen und Flugtickets anfertigen. Diese sollten unbedingt getrennt von den Originalen im Gepäck verstaut werden. Auch die Notfall-Rufnummern der Auslandskrankenversicherung und der Bank sollten gesondert weiter
  • 638 Leser

Asphalt hält der Hitze stand

Nur wenige Straßenschäden müssen derzeit repariert werden
Die Hitze verursacht in Baden-Württemberg offenbar nur wenige Straßenschäden. Bisher sind von Autobahnen im Regierungsbezirk Karlsruhe zwei Fälle von aufgewölbten Betonteilen bekannt geworden. weiter
  • 390 Leser

Atomstreit wird schärfer

Land lehnt Pläne der Bundesregierung ab, längere Laufzeiten zu versteigern
Die Bundesregierung erwägt, längere Laufzeiten für Atomkraftwerke zu versteigern. Die Landesregierung lehnt den Vorstoß entschieden ab. weiter
  • 393 Leser

Auf einen Blick vom 14. Juli

FUSSBALL TESTSPIEL Werder Bremen - KFC Uerdingen6:1 (3:1) WM, U-20-Frauen, 1. Spieltag Gr. A: Deutschland - Costa Rica 4:2 (2:1) Tore: 1:0 Huth (2.), 2:0 Popp (16.), 2:1 Venegas (45.), 3:1 Popp (53.), 4:1 Hegering (57.), 4:2 Katherine Alvarado (71./Foulelfmeter). - Gelbe Karten: Katherine Alvarado (29.), Cruz (33.), Rodríguez Vasquez (41.), Yocxelin weiter
  • 425 Leser

Auftakt gelingt bei Heim-WM

Die deutschen Nachwuchs-Fußballerinnen haben mit einem klaren Auftaktsieg bei der U- 20-Heim-WM ihre Titelambitionen untermauert. Die Mannschaft von Trainerin Maren Meinert besiegte im Eröffnungsspiel Costa Rica verdient mit 4:2 (2:1). Vor 22 995 Zuschauern im ausverkauften Bochumer Ruhrstadion erzielten Svenja Huth (2.), A-Nationalspielerin Alexandra weiter
  • 412 Leser

Aus für den letzten deutschen Rad-Rennstall

Das Milram-Team kämpft ums Überleben. Teamchef Gerry van Gerwen erhielt von Sponsor Nordmilch gestern die Nachricht, dass Ende dieser Saison definitiv der Geldhahn zugedreht wird. Aufgeben will der Niederländer noch nicht. 'Die Mannschaft ist noch nicht tot, sicher nicht', sagte der Niederländer. Rund 20 Stunden nachdem der Teamchef mit leeren Händen weiter
  • 448 Leser

Beachtlich nach der Babypause

Meredith Michaels-Beerbaum zum Auftakt in Aachen auf Platz drei
Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum kommt nach ihrer Babypause immer besser in Schwung. Zum CHIO-Auftakt in Aachen wurde sie Dritte. weiter
  • 384 Leser

Berlin lockt Caster Semenya

Das Leichtathletik-Meeting Istaf in Berlin hat Interesse an einem Start der 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya am 22. August. 'Wir haben angefragt', sagte Meeting-Direktor Gerhard Janetzky. Allerdings wolle man erstmal abwarten, ob die Südafrikanerin bis dahin in Form sei. 'Sie ist natürlich ein Gesprächsthema, aber wir wollen Leistung präsentieren', weiter
  • 335 Leser

Bewerbung für Olympia wackelt

Die Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2018 ist offenbar gefährdet. Der Chef der Olympia-Bewerbungsgesellschaft, Willy Bogner, habe mit seinem Rücktritt gedroht, falls das Budget für die Bewerbung nicht erhöht werde, berichtet die 'Süddeutsche Zeitung'. Zudem sei die Lage beim Mitbewerber Garmisch-Partenkirchen festgefahren, weil sich weiter
  • 397 Leser

BMW rechnet für 2010 mit höherem Gewinn

. BMW hat sein Gewinn- und Verkaufsziel für das laufende Jahr dank der weltweit gestiegenen Nachfrage nach Oberklasse-Autos höher gesteckt und damit für Jubel an der Börse gesorgt. Im Gesamtjahr will BMW nun mehr als 1,4 Mio. Autos verkaufen - rund 10 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Bisher war BMW von mehr als 1,3 Mio. verkaufter Autos seiner weiter
  • 618 Leser

Bürgerbegehren in Nagold ist unzulässig

Das Bürgerbegehren über den Bau einer Treppe zur Burg Hohennagold (Kreis Calw) ist nicht zulässig. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe lehnte den Eilantrag der drei Antragsteller ab, wie das Gericht gestern mitteilte. Der Gemeinderat von Nagold hatte das Bürgerbegehren am 16. März mit der Begründung als unzulässig abgelehnt, dass sich das Begehren gegen weiter
  • 416 Leser

Dabeisein ist nicht alles

Integration Behinderter an Schulen kommt voran - Qualität muss stimmen
Der gemeinsame Unterricht von Behinderten und Nichtbehinderten verändert die Schullandschaft. Das Ende der hoch entwickelten Sonderpädagogik im Südwesten ist das nicht - sie soll erhalten bleiben. weiter
  • 396 Leser

Das Donnerwetter bleibt

Drei Tote und bundesweit schwere Schäden - Bahn entschädigt Hitzeopfer
Die heftigen Sommergewitter mit Hagel und Sturmböen haben in der Nacht auf gestern in weiten Teilen Deutschlands schwere Schäden angerichtet und Todesopfer gefordert. Die Gefahr ist noch nicht vorbei. weiter
  • 409 Leser

DFB-Team entschuldigt sich bei den Fans

Philipp Lahm & Co. haben sich in einem öffentlichen Brief bei den Fans für den heimlichen Abgang nach ihrer Rückkehr aus Südafrika entschuldigt. Dass trotz der öffentlich verbreiteten Entscheidung, nach dem dritten Platz bei der Fußball-WM auf einen offiziellen Empfang und eine Jubelfeier zu verzichten, einige tausend Fans spontan am Montag zum weiter
  • 374 Leser

Die erste Domkapellmeisterin

Lucia Hilz (35), Chorpräfektin an der Münchner Domsingschule, wird Deutschlands erste Domkapellmeisterin. Wie das Erzbistum München-Freising gestern mitteilte, übernimmt sie zum 1. September die Leitung der Dommusik in der Münchner Frauenkirche. Hilz leitet die Dommusik bereits seit Dezember 2008 kommissarisch. Zuvor hatte sich das Erzbistum von Hilzs weiter
  • 484 Leser

Die Kandidaten

Wie immer treten prominente Teams gegeneinander an, um Reise-Fragen zu beantworten. Morgen sind es die Duos Esther Schweins/Joachim Król, Susanne Holst/Ingolf Lück und Kim Fisher/Guido Cantz. Eine Woche später: Jutta Speidel/Bruno Maccallini, Horst Lichter/Nina Eichinger und Mareile Höppner/Jens Riewa. Sendetermine: Jeweils 20.15 in der ARD. weiter
  • 531 Leser

Drei Konzerte bei den Schlossfestspielen

Christina Pluhar wurde 1965 in Graz geboren. Nach Studien an der dortigen Universität widmet sie sich am Konservatorium in Den Haag und an der Schola Cantorum Basiliensis der Theorbe und der Barockharfe. Mit ihrem im Jahr 2000 gegründeten Ensemble L´ Arpeggiata, benannt nach einer Toccata von Johann Hieronymus Kapsberger, gastiert Christina Pluhar auf weiter
  • 414 Leser

Ein bisschen Werktag

Die Woche hat sieben Tage. Alles klar. Sechs davon sind Werktage. Auch klar. Für Mieter ist der Samstag aber künftig kein Werktag mehr. Klar? weiter
  • 361 Leser

Explosion des Glücks

Riesen-Empfang für Spaniens WM-Helden - Niederländischer Bootskorso
Spaniens Fußball-Nationalelf erlebt eine Jubelfeier, wie sie die Hauptstadt noch nie gesehen hat. Auch Vize-Weltmeister Niederlande ließ es krachen. weiter
  • 467 Leser

Freispruch gefordert

Im Prozess um die Beinahe-Pleite der Mittelstandsbank IKB hat die Verteidigung einen Freispruch für den ehemaligen Bankchef Stefan Ortseifen gefordert. Ortseifen habe den drohenden Zusammenbruch der Bank infolge der Geschäfte mit zweitklassigen US-Hypothekenkrediten seinerzeit nicht absehen können, sagte Verteidiger Rainer Hamm im Düsseldorfer Landgericht. weiter
  • 585 Leser

Friedrichshafen holt Niederländer

Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der niederländische Nationalspieler Jeroen Trommel hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der 29 Jahre alte Außenangreifer spielte zuletzt für den türkischen Champions-League-Teilnehmer IBB Spor Istanbul. 'Ich kann mich an viele Spiele weiter
  • 300 Leser

Früher K.o. für Petzschner und Kohlschreiber

Ditzinger Knittel verpasst beim Stuttgarter Tennisturnier eine Überraschung
Für die Nummer eins und zwei des deutschen Herrentennis ist das Heimturnier in Stuttgart schon vorbei. Philipp Kohlschreiber und Philipp Petzschner scheiterten bereits in der ersten Runde. weiter
  • 380 Leser

Gaienhofen schließt Internat

Die evangelische Schule Schloss Gaienhofen am Bodensee will ihr Internat schließen. Gleichzeitig wird das Schulzentrum ausgebaut: Ab 2011/12 soll neben den zwei Gymnasien auch eine Realschule zur Verfügung stehen, teilte die Schule gestern mit. Das Internat mit derzeit 65 Schülern werde zum Schuljahres-Ende 2012/13 schließen, sagte Schulleiter Dieter weiter
  • 338 Leser

Getrübte Freude am plötzlichen Aufschwung

Textilhersteller von Automobilindustrie und hohen Rohstoffpreisen in die Zange genommen
Baden-Württembergs Bekleidungshersteller sind in ruhigem Fahrwasser. Die Zulieferer von technischen Textilien dagegen durchleben ein Wechselbad: starke Erholung, aber auch starker Preisdruck. weiter
  • 622 Leser

Gute Alcoa-Zahlen helfen

Positiver Start in die US-Berichtssaison beflügelt
Ein positiver Start der US-Berichtssaison und gute Geschäftsaussichten bei BMW haben den Dax gestern deutlich in die Gewinnzone gezogen. Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt, eine stärker als erwartet gesunkene Konjunkturzuversicht deutscher Finanzexperten sowie die Abstufung der Kreditwürdigkeit Portugals durch die Ratingagentur Moody's drückten weiter
  • 645 Leser

Haarschnitt als Politikum

Sittenwächter im Iran mischen sich in sämtliche Lebensbereiche ein
Der Herren-Haarschnitt muss 'islamisch korrekt' sitzen, die Damen dürfen nicht allzu lax verschleiert sein und im Internet sind auch nicht alle Seiten zugänglich - der Iran wehrt sich gegen westliche Einflüsse. weiter
  • 487 Leser

Hausärzte drohen mit Ausstieg

Protest gegen die Gesundheitsreform - Kassen gelassen
Die bayerischen Hausärzte drohen mit einer Rückgabe ihrer Kassenzulassung und protestieren damit gegen die Gesundheitsreform. Hintergrund ist der Plan der Regierungskoalition, dass Verträge zwischen Krankenkassen und Hausärzten nicht mehr mit einem Honorarplus einhergehen sollen wie bisher. Steigt mehr als die Hälfte der Hausärzte in einer Region aus, weiter
  • 379 Leser

Heißer Ritt auf dem Krokodil

Betrunkener kommt mit Verletzung davon
Auf einem Krokodil zu reiten, hielt ein betrunkener Australier für eine gute Idee. Der 36-Jährige kletterte über den Zaun einer Krokodilfarm in Broome und setzte sich auf das Tier. Der fünf Meter lange Fatso fand das nicht lustig und biss zu - 'Crocodile Dundee' kam mit Beinverletzungen in die Klinik. 'Er kann froh sein, dass er noch lebt', sagte ein weiter
  • 333 Leser

Hitze ohne Ende: Ebbe an der Elbe

Die anhaltende Hitze macht inzwischen auch den Flüssen zu schaffen. Die Elbe, auf unserem Foto bei Dresden zu sehen, ist derzeit nur noch rund 80 Zentimeter tief, zwischen zwei und drei Meter sind normal. Dass der Pegel hier und anderswo demnächst deutlich steigt, ist unwahrscheinlich: Die große Sommerhitze bleibt Deutschland erhalten. Foto: dpa weiter
  • 470 Leser

Höllenritt im WM-Finale

Schiedsrichter Webb: Schwerste Momente meiner Laufbahn
Der englische Schiedsrichter Howard Webb hat das WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden mit einem Höllenritt verglichen. 'Das waren die schwersten Momente meiner Laufbahn, die man am besten mit einem Höllenritt beschreiben kann, der zwei Stunden dauerte', sagte Webb der englischen Tageszeitung 'Daily Mail'. Webb hatte in dem extrem hart geführten weiter
  • 414 Leser

Jakobus empfängt Spenden durch einen Schlitz am Knie

Die Jubiläumsfeier der Jakobsbrüder von Burladingen-Killer beginnt am Sonntag, 25. Juli, morgens mit einer Sternwanderung aus allen vier Himmelsrichtungen zur Kirche von Killer, wo um 10.30 Uhr ein Gottesdienst stattfindet. Um 14 Uhr hält Kreisarchivar Andreas Zekorn im Bürgerhaus den Festvortrag 'Regionale Spuren des Jakobuskults und der Jakobusverehrung'. weiter
  • 388 Leser

Jugendämter greifen häufiger in Familien ein

Jugendämter nehmen immer öfter Kinder und Jugendliche aus Familien. Das ergeben Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Mussten 2004 insgesamt 25 900 Kinder und Jugendliche von Jugendämtern in Obhut genommen werden, waren es 2009 schon 33 700. Eine Steigerung um 30 Prozent. Für Baden-Württemberg fällt der Anstieg in diesem Zeitraum noch markanter aus. weiter
  • 394 Leser

Knie, Schulter, Hüfte - alles ersetzbar

Telefonaktion zu künstlichen Gelenken
Die Hüfte ist Spitzenreiter: Mehr als 180000 mal wird in Deutschland jährlich ein Kunstgelenk eingesetzt. Was ist möglich, wo liegen die Risiken? weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR · ATOMAUSSTIEG: Auf Augenhöhe mit Stromriesen

Den Ball flach zu halten, ist auch nach der Fußball-Weltmeisterschaft empfehlenswert. Umweltministerin Tanja Gönner täte gut daran, diesen Ratschlag zu beherzigen. Dann hätte sie Gelegenheit nachzudenken, statt Gedankenspiele aus Berlin gleich zu verdammen, die auf eine Auktion zur Verlängerung der Laufzeiten von Kernkraftwerken hinauslaufen. Wenn man weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR · MEDWEDEW: Mehr Westen wagen

Eigentlich sollte sich der Westen auf die Schultern klopfen. Gerade erst blamierten sich die Russen mit ihren Pleitespionen in den USA international bis auf die Knochen. Aber statt sich, wie lange üblich, angesichts solcher Peinlichkeit in antiwestlichen Trotz zu retten, verkündet Präsident Medwedew bei allernächster Gelegenheit: Wir brauchen den Westen, weiter
  • 386 Leser

KOMMENTAR: Wettbewerb zahlt sich aus

Wohltätigkeitsunternehmen sind die privaten Versicherer sicherlich nicht. Wenn sie trotzdem bei Sachversicherungen kaum an der Preisschraube drehen wollen, ist das nur dem harten Wettbewerb geschuldet. Ein wesentlicher Faktor dafür ist das Internet, das Preisvergleiche heutzutage sehr einfach macht. Gerade bei der Kfz-Versicherung spielt es heutzutage weiter
  • 812 Leser

Land muss Ausziehen zahlen

Polizist siegt vor Gericht: Eine Woche mehr Freizeit
Eine Woche mehr Freizeit im Jahr hat sich ein Polizist (44) erstritten. Das An- und Ausziehen der Uniform - täglich etwa 15 Minuten - sei Arbeitszeit, urteilte das Verwaltungsgericht Münster (Nordrhein-Westfalen). Bei der Verhandlung hatte der Polizist angegeben, dem Land als Dienstherren wegen des Umkleidens jährlich rund 45 Stunden zu schenken. Der weiter
  • 428 Leser

LEITARTIKEL · WELTWIRTSCHAFT: Die Krise setzt neue Akzente

Ins dritte Jahre geht sie inzwischen, die Weltwirtschaftskrise. Doch was heißt das schon? Die Krise hat viele Gesichter, mancherorts hat man keines davon gesehen. Deutschlands Banken- und Industrielandschaft wurde vom Finanz-Tsunami aus Übersee getroffen, der Export des vormaligen Ausfuhrweltmeisters schwer in Mitleidenschaft gezogen. Aber die Arbeitslosenzahlen weiter
  • 396 Leser

Leute im Blick vom 14. Juli

Jan Fedder Schauspieler Jan Fedder hat das strikte Rauchverbot in Bayern scharf kritisiert und damit gedroht, künftig nicht mehr in dem Freistaat zu arbeiten. 'Darf ich dann nicht rauchen, nicht in meinem Hotel, nicht in einem Gasthaus?', schreibt der 55-Jährige in einem Beitrag für die Illustrierte 'Bunte' laut Vorabmeldung. Der Hamburger, der auf weiter
  • 414 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Verbr. Großraum Stuttgart inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 77,51 4501-5500 l 68,64 1501-2000 l 74,71 5501-6500 l 68,78 2001-2500 l 72,32 6501-7500 l 67,89 2501-3500 l 71,04 7501-8500 l 66,92 3501-4500 l 69,32 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 27. Woche 05.-11.07.10: E-ges. 59,3 v.H. weiter
  • 642 Leser

Merkel besucht Russland, China und Kasachstan

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bricht heute zu einer fünftägigen Reise nach Russland, China und Kasachstan auf. Erste Station ist Jekaterinburg, wo die diesjährigen deutsch-russischen Regierungskonsultationen stattfinden. Heute Abend gibt Russlands Präsident Dmitri Medwedew ein Abendessen für die deutsche Delegation. Die eigentlichen Regierungskonsultationen weiter
  • 428 Leser

Mieterbund beklagt Einschnitt

Wohngeldempfänger kosten die Sparpläne der Bundesregierung nach Schätzungen des Deutschen Mieterbundes monatlich durchschnittlich 40 bis 50 EUR. Dies sei ein 'unerträglicher Eingriff', sagte Mieterbund-Präsident Franz-Georg Rips. Es werde bei den einkommensschwächsten Haushalten gespart, zum Beispiel bei Rentnern. Die Aussage von Finanzminister Wolfgang weiter
  • 627 Leser

Münchens Kandidatur wackelt

Bewerbungschef Bogner fordert mehr Geld aus der Politik
Die Münchner Olympia-Bewerbung wird in ihren Grundfesten erschüttert: Es gibt Probleme mit Umweltschützern und Bewerbungschef Willy Bogner. weiter
  • 429 Leser

NA SOWAS . . . vom 14. Juli

Ein Hund hat einem 40-Jährigen in Neuseeland in den Hintern geschossen. Der Mann habe in einem Auto gesessen. Beim Sprung auf den Rücksitz habe der Hund den Abzug des dort liegenden Gewehrs erwischt, melden Medien. Das Projektil erwischte die linke Pobacke, der Mann wurde operiert. Er hatte zusammen mit anderen Männern vor dem 'Zwischenfall' ein Schwein weiter
  • 363 Leser

Neue Eishalle in Sicht

Die Stadt Bietigheim-Bissingen will die marode Eishalle (Foto) und ihre Bäder den Stadtwerken übertragen. Angestrebt wird dann ein Neubau im Ellental mit einem Fassungsvermögen von 3500 Zuschauern. Zeitweilig soll die Halle auch für die Spitzenspiele im Handball genutzt werden können. Foto: Martin Kalb weiter
  • 547 Leser

Neue Strukturen für Landesbank

Gegen die Stimmen der oppositionellen Grünen hat der Landtag gestern die Änderung des Landesbankengesetz verabschiedet. Es sieht andere Strukturen der Gremien bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor, die weitgehend denen einer Kapitalgesellschaft angeglichen werden. An die Stelle des Verwaltungsrats tritt ein Aufsichtsrat. Mit der Novelle, die weiter
  • 353 Leser

Nordsee-Windstrom für den Süden

Offshore-Park 'Bard 1' bekommt Eigentümer aus Baden-Württemberg und Bayern
Insgesamt 30 Stadtwerke aus Baden-Württemberg und Bayern machen seit elf Jahren gemeinsame Sache. Nun hat sich diese Kooperation an der Nordsee einen kompletten Windpark gekauft. weiter
  • 715 Leser

Notfallfonds auch als Rettungsring für Banken

Falls europäische Banken bei den Stresstests durchfallen, könnte in letzter Konsequenz auch der Notfall-Fonds für wackelnde Euro-Staaten einspringen. Das sagte Olli Rehn, der Währungskommissar der Europäischen Union gestern in Brüssel. Bei den Belastungstests soll die Krisenfestigkeit von 91 europäischen Geldhäusern überprüft werden. Nach Angaben des weiter
  • 657 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Bögle wieder Abt Barnabas Bögle, 53, ist wieder Abt des oberbayerischen Benediktinerklosters Ettal. Seine Mitbrüder haben ihn in das Amt gewählt. Bögle und der Prior des Klosters, Maurus Kraß, waren im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal auf Drängen des Münchner Erzbischofs Reinhard Marx Ende Februar zurückgetreten. Das Erzbistum hatte Bögle vorgeworfen, weiter
  • 439 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

'Kicker' trauert Fußball: Das Fachmagazin 'Kicker' trauert um den ehemaligen Herausgeber Karl-Heinz Heimann. Heimann, einer der profiliertesten Sportjournalisten Deutschlands, ist im Alter von 85 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. 1992 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande, außerdem wurde er vom Weltverband Fifa mit dem Verdienstorden weiter
  • 431 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Toter im Bodensee Bodman-Ludwigshafen - Im Bodensee ist gestern die Leiche eines Mannes entdeckt worden. Nach Polizeiangaben lag der Tote bei Bodman-Ludwigshafen (Kreis Konstanz) im nordwestlichen Teil des Bodensees im Wasser. Die Todesursache war zunächst unklar. Auch die Identität des Mannes war nicht bekannt: Er wurde auf 60 bis 65 Jahre geschätzt. weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Keine Sozialabgaben Wer nur in den Sommerferien arbeitet und dafür Lohn bekommt, muss keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung hin. Abgaben für Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung werden nur abgeführt, wenn man mehr als zwei Monate oder 50 Arbeitstage im Jahr arbeitet. Großhandelspreise sinken weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Tödliches Familiendrama In Sankt Augustin bei Bonn hat ein 36-Jähriger sich mit seinem zweijährigen Sohn vom Zug überrollen lassen. Zuvor hatte er offenbar seine Frau umgebracht: Bei der Benachrichtigung der Angehörigen entdeckte die Polizei in der Wohnung der Familie die tote 39-Jährige. Wegen der Verletzungen am Oberkörper geht die Polizei davon aus, weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Ehrendoktor Sigrid Löffler Die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld verleiht heute, Mittwoch, der Literaturkritikerin Sigrid Löffler die Ehrendoktorwürde. Damit sollen nach Angaben der Hochschule die vielfältigen und herausragenden Tätigkeiten Löfflers als Redakteurin, Publizistin und Literaturkritikerin gewürdigt weiter
  • 346 Leser

Portugal erneut herabgestuft

. Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Portugals herabgestuft. Das schwache Wachstum und die wachsenden Schulden der vergangenen zwei Jahre würden an der finanziellen Stärke des Landes zehren, erklärte Moody's gestern. Das Rating wurde von Aa2 auf A1 zurückgenommen. Für das Land wird es damit voraussichtlich teurer, seine Schulden auf weiter
  • 530 Leser

Profis küren Robben

Fußballer stimmen mehrheitlich für den Bayern-Star
Bayern München hat bei den Wahlen der deutschen Profi-Fußballer sämtliche Auszeichnungen für die vergangene Saison abgeräumt. Arjen Robben wurde von den Mitgliedern der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) zum Spieler der Saison gewählt. Robben setzte sich mit 72,7 Prozent der abgegebenen Stimmen vor dem Teamkollegen Bastian Schweinsteiger (6,2) weiter
  • 372 Leser

Reform des Milchmarkts angestrebt

Deutschland und Frankreich haben einen Vorstoß für eine Reform des Milchmarktes gemacht. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) und ihr Amtskollege Bruno Le Maire schlagen einen neuen Regulierungsmechanismus vor, um die Krise am Milchmarkt zu beenden. In einem Brief an EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia und EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos weiter
  • 591 Leser

Russland sucht Partner

Präsident kündigt Neuorientierung der Außenpolitik an
Die Beziehungen zu Europa und den USA sollen in der russischen Außenpolitik eine herausragene Rolle spielen, kündigte Präsident Medwedew an. Ob den Ankündigungen Taten folgen, bleibt aber offen. weiter
  • 375 Leser

Sarkozy ergreift die Flucht nach vorne

Frankreichs Staatspräsident sieht sich als Opfer einer Kampagne - Minister gibt Parteiamt auf
Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy soll illegale Spendengelder angenommen haben. In einem einstündigen Fernsehinterview suchte Sarkozy die Vorwürfe jetzt zu entkräften. Doch Ungereimtheiten bleiben. weiter
  • 451 Leser

Sicherheitsfirmen in einer Grauzone

Der Tod eines 32-jährigen Deutschen in Afghanistan stößt eine vergessene Debatte neu an
Der Tod des Deutschen, der als Wachmann in Afghanistan tätig war, hat das Thema 'Sicherheitsfirmen' wieder auf die Tagesordnung der Politik gesetzt. weiter
  • 449 Leser

So viel Freiheit

Die Barock-Spezialistin Christina Pluhar in Ludwigsburg
In der Kategorie 'Klassik ohne Grenzen' hat sie 2009 den 'Echo' gewonnen. Jetzt tritt Christina Pluhar mit ihrem Ensemble L Arpeggiata gleich dreimal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen auf. weiter
  • 449 Leser

STICHWORT · RESTLAUFZEITEN: Atomkraftwerke in Deutschland

In Deutschland sind noch 17 Atomkraftwerke in Betrieb. Aus Sicherheitsgründen sind Brunsbüttel und Krümmel (Schleswig-Holstein) derzeit nicht am Netz. Die frühere rot-grüne Bundesregierung und die großen Stromkonzerne hatten den Atomausstieg im Jahr 2000 vereinbart. Nach den bisherigen Berechnungen würde der letzte Atommeiler etwa 2022 vom Netz gehen. weiter
  • 368 Leser

Streit um Vergütung der Abgeordneten

Grüne widersprechen CDU, SPD und FDP
CDU, SPD und FDP loben die Reform der Abgeordnetenvergütung als maßvoll und transparent. Dagegen lehnen die Grünen einige Extrazahlungen ab. weiter
  • 424 Leser

Stromsparen im Urlaub

Vor der Abfahrt den Stand-by-Betrieb der Geräte zuhause abschalten
Wer sich in die schönsten Wochen des Jahres begibt, sollte sein Zuhause ordentlich verlassen. Dazu zählt nicht nur das Müllentsorgen vor dem Urlaub, sondern auch der achtsame Umgang mit Elektrogeräten. weiter
  • 620 Leser

Studie kritisiert Produzenten der Outdoor-Branche

. Outdoor-Ausrüster setzen oft auf das Image von schonendem Tourismus und Völkerverständigung. Doch bei ihren Produktionsbedingungen seien viele kein Vorbild, kritisierten die Christliche Initiative Romero und die 'Kampagne für Saubere Kleidung' in Münster. 'Die Kampagne hat Selbstbild und tatsächliches Geschäftsgebaren von 15 international tätigen weiter
  • 598 Leser

Sven Lorig in Pilawas Fußstapfen

Vom 'Morgenmagazin' zur Abendschau 'Die große Weltreise'
Pilawa war mal. Einer seiner Nachfolger in der ARD wird der Frühaufsteher Sven Lorig, der seit Jahren im Morgenfernsehen moderiert. Er nennt sich manchmal 'Tante Inge'. weiter
  • 416 Leser

Teer gibt es nicht mehr

Asphalt ist ein Gemisch aus dem Erdölprodukt Bitumen und aus kleinen Steinchen. Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie 'unzerstörbar'. Teer wird im Straßenbau seit den 1970er Jahren nicht mehr eingesetzt. Das meist aus Steinkohle gewonnene Material gilt als gesundheitsschädlich. Makadam ist nach dem Schotten John McAdam benannt, weiter
  • 389 Leser

Traoré offenbar doch vor Wechsel zum VfB Stuttgart

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart könnte in seinem Werben um Ibrahima Traoré vom FC Augsburg doch noch erfolgreich sein. Offenbar steht der Europa-League-Qualifikant kurz davor, den offensiven Mittelfeldspieler des ZweitligaKlubs zu verpflichten. Zwar hatte FCA-Manager Andreas Rettig einen Wechsel des 22-Jährigen im Frühjahr noch ausgeschlossen. Doch weiter
  • 390 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport live - Tour de France, 10. Etappe Chambéry - Gap (179 km) ab 12.30 Uhr Fußball live - WM, U-20-Frauen Gruppe D: USA - Ghana ab 18.00 Uhr SPORT 1 Tennis live - Herren-Turnier in Stuttgart 3. Spieltag ab 16.00 Uhr Fußball live - Testspiel Hajduk Split - Hamburger SV ab 20.25 Uhr weiter
  • 737 Leser

Tötungsabsicht bestritten

Auftakt im Münchner Mordprozess Brunner
Mit Entschuldigungen hat der Mordprozess im Fall Dominik Brunner gestern vor dem Landgericht München begonnen. Die beiden Angeklagten, Markus S. (19) und Sebastian L. (18), bestritten jede Tötungsabsicht. Der 50-jährige Manager habe den ersten Faustschlag gesetzt. Vor der tödlichen Prügelattacke im Herbst auf dem S-Bahnhof Solln hatten beide Jugendliche weiter
  • 356 Leser

Unser Expertenteam beantwortet heute Ihre Fragen

0180 5073 1156 04: Unter dieser Telefonnummer können Sie heute von 15 bis 17 Uhr anrufen (14 Ct./Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend). Die Experten für Gelenkersatz bei uns am Telefon: Prof. Mark Bischoff, Leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie am Uniklinikum Ulm; Prof. Heiko Reichel, Leitender Ärztlicher Direktor der Uni- und Rehakliniken weiter
  • 448 Leser

Unsere Sommer werden immer heißer

Im Winter ist es uns zu kalt, im Sommer zu heiß. Warum der Mensch dauernd über das Wetter jammert, erklärt Dr. Birgit Mauler, Psychologin an der Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie in Münster. Warum sind wir nie mit dem Wetter zufrieden? Es gibt natürlich Menschen, die jetzt allen Grund zum Meckern haben. Leute, die draußen arbeiten oder alte weiter
  • 463 Leser

Unterwasser-Archäologie im Bodensee

Die Abteilung Feuchtboden- und Unterwasserarchäologie des Landesamts für Denkmalpflege ist seit Anfang der 1980er Jahre im Gaienhofener Ortsteil Hemmenhofen im Kreis Konstanz angesiedelt. Im Lauf der Jahrzehnte haben die Archäologen spektakuläre Funde aus dem See geborgen: Im März 2009 fanden Taucher vor dem Sipplinger Osthafen eine 4900 Jahre alte weiter
  • 416 Leser

USA wollen Polanski weiter verfolgen

Auch andere Staaten, die den Regisseur nicht auslieferten, sollen sich erklären
Dem Filmemacher Roman Polanski (76) droht auch nach der Freilassung durch die Schweiz weitere Strafverfolgung in den USA. 'Die Vereinigten Staaten glauben, dass die Vergewaltigung eines 13-jährigen Kindes durch einen Erwachsenen ein Verbrechen ist', sagte US-Außenamtssprecher Philip Crowley in Washington, DC. 'Wir werden weiterhin in diesem Fall nach weiter
  • 446 Leser

Verfassungsgericht lehnt sofortige Freilassung ab

Mann bleibt vorerst in Sicherungsverwahrung - Endgültige Entscheidung im Herbst
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zur nachträglichen Sicherungsverwahrung zwingt aus Sicht des Bundesverfassungsgerichts nicht zur automatischen Freilassung betroffener Straftäter. Die Karlsruher Richter machten in einem Eilverfahren deutlich, dass in jedem Einzelfall eine Abwägung mit dem Sicherheitsinteresse der Allgemeinheit weiter
  • 394 Leser

Versichern bleibt bezahlbar

Branche rechnet mit keinen großen Beitragserhöhungen
Weder in der Kfz- noch in der Wohngebäude- oder der Hausratversicherung drohen nennenswerte Beitragserhöhungen. Dabei haben Stürme und der harte Winter für erhebliche Schäden gesorgt. weiter
  • 649 Leser

Verwirrspiel um Karstadt geht weiter

Harte Nervenprobe für 25 000 Karstadt-Mitarbeiter. Nur Stunden nachdem Investor Nicolas Berggruen und die Essener Valovis Bank gestern eine Teileinigung verkündet hatten, wies das Immobilienkonsortium Highstreet diese Darstellung umgehend zurück. Einmal mehr sei eine Einigung verkündet worden, 'die keine ist', heißt es in einer Highstreet-Mitteilung. weiter
  • 507 Leser

Vom Idol zum Mörder?

Brasilien verfolgt gebannt Skandal um Torhüter Bruno Fernandes Souza
Es begann mit einer heißen Nacht mit einer Porno-Darstellerin und endete in Mord - allerdings ohne Leiche. Ein Skandal um Torhüter Bruno Fernandes Souza erschüttert derzeit Brasilien, den WM-Gastgeber 2014. weiter
  • 481 Leser

Von den Körperfressern bis Casanova

Der kanadische Schauspieler Donald Sutherland feiert am Samstag seinen 75. Geburtstag
Er hat mit einer Hand voll wunderbarerer Rollen Kinogeschichte geschrieben. Am Samstag wird Donald Sutherland 75 Jahre alt. weiter
  • 485 Leser

Waldorfschulen kämpfen um mehr Geld

Die Waldorfschulen im Südwesten kämpfen vor Gericht um höhere Zuschüsse des Landes. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) verhandelte gestern über eine Musterklage der Rudolf-Steiner-Schule in Nürtingen (Kreis Esslingen). Die Waldorfschule wirft der Landesregierung vor, ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nachzukommen. Das Verwaltungsgericht weiter
  • 343 Leser

Wasser-Management unter dem Bahnhof

Abriss des Bonatzbaus beginnt im August
Die Bahn beginnt im August mit dem Abriss eines Seitenflügels des alten Hauptbahnhofs. Die Arbeiten dauern bis in den Herbst hinein. weiter
  • 432 Leser

Wechselkennzeichen kommt im kommenden Jahr

Frühestens Mitte 2011 rechnen die Versicherer mit der Einführung von Wechselkennzeichen für Pkw. Dann sollen mehrere Fahrzeuge mit nur einem Kennzeichen und einer Kfz-Haftpflichtversicherung betrieben werden können. Hauptziel der Politik ist es, den Absatz von schadstoffarmen Fahrzeugen zu steigern, etwa mit einem CO2-armen Kleinwagen für den Alltag weiter
  • 613 Leser

Wellen nagen an Steinzeit-Siedlung

Gefahr für Ausgrabungen im Bodensee - Antrag auf Weltkulturerbe läuft
An 100 Stellen im Bodensee liegen die Reste steinzeitlicher Siedlungen. Dicker Schlamm hat sie über die Jahrtausende konserviert. Doch die fortschreitende Erosion gefährdet das einzigartige Kulturerbe. weiter
  • 449 Leser

Wem gehört was?

Streit um die Kunst im Kloster Weingarten
Spätestens am 16. Oktober, wenn die letzten drei Mönche verabschiedet werden, endet die fast tausendjährige Geschichte der Benediktinerabtei Weingarten im Kreis Ravensburg. Aber schon jetzt entspinnt sich eine Auseinandersetzung um die Kunstwerke des Klosters. Betroffen sind das Land Baden-Württemberg als Besitzerin des Klosters und die Benediktiner- weiter
  • 423 Leser

Weniger Kinder adoptiert

Im Südwesten sind 2009 erneut weniger Kinder adoptiert worden. Mit 615 Adoptionen von Kindern und Jugendlichen wurden 43 Adoptionen weniger als im Vorjahr verzeichnet, wie das Landesamt für Statistik gestern in Stuttgart mitteilte. Die Zahl der Adoptionen wird seit 1991 in heutiger Form erfasst. Noch nie gab es seither so wenig Adoptionen wie im Jahr weiter
  • 382 Leser

WM-Rekord der US-Zuschauer

Das Finale der Fußball-WM zwischen Spanien und den Niederlanden (1: 0 nach Verlängerung) hat in den USA für eine Rekordeinschaltquote im Fernsehen gesorgt. 24,3 Millionen sahen den Erfolg der Spanier in Johannesburg im TV. Damit wurde die bisherige Bestmarke von 19,4 Millionen beim US-WM-Spiel gegen Ghana überboten. Das WM-Endspiel 1994 in der Rose weiter
  • 420 Leser

Zahl der Außenklassen versechsfacht

Nahezu jedes dritte Kind, das im Südwesten mit Sonderschulleistungen unterstützt wird, geht bereits jetzt in eine allgemeinbildende Schule. Bundesweit sind es 15 Prozent. Auch die Zahl der so genannten Außenklassen - eigener Sonderschulklassen an Regelschulen - hat sich binnen zehn Jahren auf knapp 300 versechsfacht. Im Südwesten wurde zudem die vor weiter
  • 388 Leser

ZEW-Index gibt unerwartet deutlich nach

Am deutschen Konjunkturhimmel ziehen Wolken auf: Die Schuldenkrise in Europa hat die Zuversicht von Finanzexperten im Juli weiter getrübt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sanken überraschend deutlich um 7,5 auf 21,2 Punkte, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim mit. Sie liegen damit erstmals seit langem wieder unter weiter
  • 639 Leser

Ärger um ein nicht gegebenes Tor

Hockey-Damen 1:2 gegen England - Fragwürdiger Videobeweis
Deutschlands Hockey-Damen sind bei der Champions Trophy auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden: Gegen England gab es ein 1:2 (0:1). weiter
  • 390 Leser

Leserbeiträge (1)

Der Gewalt die Stirn bieten

Eindämmung und Verhinderung von Gewaltstraftaten hat einen hohen Stellenwert. Der zunehmenden Gewaltspirale und der immer weiter sinkende Hemmschwelle Gewalt gegen andere auszuüben muss entschieden und gemeinsam entgegengewirkt werden. Die Gesamtzahl aller Gewalttaten ist im Jahr 2009 geringfügig rückläufig, was noch lange nicht als Trendwende zu bezeichnen

weiter
  • 5
  • 740 Leser