Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Juli 2010

anzeigen

Regional (94)

Wiesengeruch wird zur Marke

Marketing-Club informiert sich übers Copyright – 170. Mitglied begrüßt
Sie besteht aus Bildern, Logos, Text, Ton und manchmal sogar Geruch, ist Prestigesymbol und „das Wettbewerbsinstrument schlechthin“, wie Rechtsanwalt Hans-Christian Weitzel zu Beginn seines Vortrages vor den Mitgliedern des Marketing-Clubs Ostwürttemberg beschreibt. Im Verlauf des Abends am Technologiezentrum Heidenheim (TZ Heidenheim) erläuterte weiter

34-jähriger Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Am Donnerstag ereignete sich gegen 18.40 Uhr auf der L 1070 zwischen Bopfingen und Kerkingen ein Unfall. Der Verursacher, ein 34-jähriger Radfahrer, zog sich laut Aussage des Notarztes ein „Polytrauma“ zu. Er starb noch an der Unfallstelle. Die am Unfall beteiligte Frau kam mit dem Schrecken davon. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei weiter
  • 669 Leser

Fachsenfelder feiern den 80.

Der Fachsenfelder Jahrgang 1930 feierte gemeinsam den 80. Geburtstag. Nach dem Gräberbesuch stand ein Sektempfang im Gasthaus „Rössle“ in Fachsenfeld an. Den ökumenischen Dankgottesdienst in der evangelischen Pfarrkirche gestalteten die Pfarrer Gokenbach und Retzbach. Der katholische Kirchenchor sorgte für den musikalischen Rahmen. Dabei weiter
  • 275 Leser

36 Schülerinnen und Schüler lassen die Talschule hinter sich

Mit einer sehr stilvollen Feier nebst vielen launigen Musik- und Wortbeiträgen wurden beide neunten Klassen der Talschule Wasseralfingen nach bestandener Hauptschulabschlussprüfung von ihren Klassenlehrern Markus Schneider und Gerd Lasse verabschiedet. Alle 36 Schülerinnen und Schüler haben den qualifizierten Hauptschulabschluss erreicht. Insgesamt weiter
  • 491 Leser

Generationentag der Kolpingsfamilie Ellwangen

Die Kolpingsfamilie Ellwangen hat kürzlich einen Familien- und Generationentag veranstaltet. Der 2. Vorsitzende der Kolpingsfamilie Ellwangen, Alfons Wagner, konnte dazu auf dem Gelände des Wagnershofes zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Bezirkspräses Michael Windisch eröffnete den Generationentag im Anschluss mit einem Gottesdienst, den der weiter
  • 237 Leser

Grüne reiben sich an Fachmärkten

Die 38. Änderung des Flächennutzungsplans für „Königer-Areal“ tragen Grüne und Einzelne der SPD nicht mit
Planänderung, die 38. Die Rede ist vom Bebauungsgebiet „Mittlere Gartenstraße/Aal“, bekannt als „Königer-Areal“. Um das Bauvorhaben dort auf eine rechtlich fundierte Basis zu stellen, hat der Gemeinderat den Flächennutzungsplan nun erneut geändert: Eine Teilfläche wird vom ursprünglichen Mischgebiet in ein gegliedertes Gewerbegebiet weiter
  • 3
  • 881 Leser

Wenn der Landrat kurz vorbeischaut...

Unerwarteten Besuch hat jüngst die Ellenberger Künstlerin Hildegard Diemer erhalten: Im Zuge einer Baustellenbegehung schneite Landrat Klaus Pavel in Begleitung des Ellenberger Bürgermeisters Rainer Knecht bei ihr herein. Hildegard Diemer hatte gemeinsam mit ihrem Mann anlässlich der Mammutbaustelle in der Ortsdurchfahrt eigens eine Skulptur – weiter
  • 198 Leser

Ende der Sperrung ist in Sicht

Ellenberger Gemeinderat besichtigt die Ortsdurchfahrt und stimmt der Jahresrechnung 2009 zu
Im Vorfeld der jüngsten Sitzung hat der Ellenberger Gemeinderat am Mittwoch erneut die Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt besichtigt. Der Endbelag kann wegen des Regens erst heute eingebaut werden, die Straße bleibt bis zum Samstagmittag gesperrt. weiter
  • 323 Leser

Namen und Nachrichten

Werner Kaunert, verdienter Lehrer an der Grundschule Ellenberg, wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet.Rektorin Marie-Luise Rettenmaier ließ in einer Feierstunde Kaunerts berufliche Laufbahn noch einmal Revue passieren. Nach einer Elektromechanikerlehre und einem Ingenieurstudium war der angehende Pensionär auf das Lehrfach umgestiegen und hatte weiter
  • 209 Leser

Neue Computer für Wörter Biesalski Schule

Über eine großzügige Spende kann sich die Wörter Konrad-Biesalski Schule freuen. Matthias Palm stiftete für alle Klassen der Schule einen neuen Computer, neue Bildschirme, samt zugehöriger Tastatur und Maus. Insgesamt sind 38 Schulklassen mit den neuen PCs ausgestattet. Fünf Laptops und Drucker wurden mit der Spende ebenfalls beschafft. Nach einer Besichtigung weiter
  • 240 Leser

Mit Gewerbeflächen allzeit bereit

Für die weitere Erschließung des Gewerbegebiets Neunheim läuft das wasserrechtliche Verfahren an
Das Ellwanger Gewerbegebiet Neunheim/Neunstadt wächst und wächst. Derzeit erstreckt sich die Gewerbefläche auf 140 Hektar. Jetzt geht die Erschließung nach Norden weiter. Das wasserrechtliche Genehmigungsverfahren für die Abschnitte „Neunheim VI und VII“ ist eingeleitet. weiter
  • 234 Leser

Härtsfelder Sommer in Planung

HGV baut Aktivitäten aus
„Mit über 100 Betrieben hat der Handels- und Gewerbeverein Neresheim ein festes Rückgrat“, sagt dessen Vorsitzender Ludwig Wiedenmann. Man könne nicht pauschal sagen, dass die Wirtschaftskrise schon vorüber gezogen sei, da sie branchenabhängig sei. Bei der Industrie gehe es sichtbar aufwärts, etwa der Einzelhandel habe noch mit Nachwirkungen weiter
  • 299 Leser

Abteigeschichte erleben

Museum ist ein neues Prunkstuck der Abtei Neresheim
Ein neue Attraktion auf dem Härtsfeld und in Neresheim ist das im Herbst 2009 eröffnete Museum in der Abtei Neresheim. Das Museum zeigt verborgene Schätze aus der fast tausendjährigen Geschichte der Abtei. Als die Abtei im 18. Jahrhundert Reichsunmittelbarkeit erlangte, wurden die Prälatur und der Konventbau entsprechend der politischen Stellung eines weiter
  • 237 Leser

Heimat in idyllischer Stadt gefunden

Das Samariterstift ist größter Arbeitgeber der Stadt und wichtig für Ostwürttemberg
Was für eine gute Wahl, dass sich die Samariterstiftung weiland für Neresheim entschieden hat, um alten Menschen und Menschen mit Behinderungen im ländlichen Raum eine Heimat zu bieten. Mitte der Sechzigerjahre wurde der Betrieb im idyllischen Städtchen Neresheim aufgenommen, das sich zu dieser Zeit enorm entwickelt hat. Seither ist die Einrichtung weiter
  • 223 Leser

Gelebte Vielfalt mit 110 Vereinen

Viele unterschiedliche Vereine bereichern das Leben mit Angeboten von Musik bis Sport
Zwei große Vereins-Säulen ragen im Neresheimer Vereinsleben heraus: die Musik und der Sport. Dort haben sich die Freizeit-Aktiven sogar zum Teil bis in hohe Ligen gespielt und erzielen schöne Erfolge. Hier seien die Stadtkapelle Neresheim, die Original Härtsfelder Musikanten oder die Sportfreunde Dorfmerkingen erwähnt, die weit über die Stadtgrenzen weiter
  • 534 Leser
Von der Benediktiner Abtei dominiert liegt die Härtsfeldstadt Neresheim inmitten einer reizvollen Landschaft mit weiten Wäldern, Wacholderheiden, einsamen Trockentälern und einer seltenen Pflanzen- und Tierwelt – und dies inmitten des UNESCO Geoparks „Schwäbische Alb“ sowie des Nationalen Geoparks „Ries“. (Foto: Peter Hageneder) weiter
  • 3846 Leser

Neue Schuhe für Tschernobylklinder

Ein Paar Schuhe nach freier Wahl konnten sich am Dienstag 21 Kinder aus dem weißrussischen Mogilew bei Schuh Neubert aussuchen und mit nach Hause nehmen. Die Freude über das Geschenk war den Kindern ins Gesicht geschrieben. Die Tschernobylkinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren sind derzeit zur gesundheitlichen Erholung in Aalen. Untergebracht weiter
  • 181 Leser

Horn mit Geschichte

Was ist das Besondere an einem Naturhorn?
Am kommenden Sonntag findet in Ellwangen der XVI. Naturhorntag statt – aber was ist eigentlich ein Naturhorn? Monika Willand von den Reiterlichen Jagdhornbläsern Ellwangen erläutert das Instrument: weiter
  • 325 Leser

2000 Euro für „Tour Ginkgo“

Mit dem Erlös aus einem gemeinsamen Benefizkonzert in der Hüttlinger Heilig-Kreuz-Kirche und einem „Feschdle an der Kirchenmauer“ unterstützen die Kindertagesstätte St. Martin und der Espresso-Chor die „Tour Ginkgo“. Der Hüttlinger Musikverein und Gruppen des TSV Hüttlingen engagierten sich ebenfalls, Hüttlinger Firmen stifteten weiter
  • 221 Leser

Abschied aus kleinem Paradies

Sieben Jahre lang leitete Wolfgang Becker die Grundschule Pommertsweiler, nun geht er an die Grauleshofschule
An der Grundschule Pommertsweiler wurde Schulleiter Wolfgang Becker verabschiedet. Schulträger, Kollegen, Eltern und natürlich die Kinder ließen es sich nicht nehmen, dem scheidenden Rektor zu danken und gute Wünsche mit auf den Weg zu geben. weiter
  • 255 Leser

Rektorin zündet Turbo gen Italien

Rektorin Birgit Reißmüller verabschiedet – Norbert Brand kommissarischer Schulleiter der Dreißentalschule
„Sie sind eine Unruhige und jetzt schalten Sie wieder den Turbo ein und gehen nach Italien“, sagte Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter bei der Verabschiedung von Rektorin Birgit Reißmüller, die in Mailand Leiterin der Grundschule an der dortigen Deutschen Schule wird. Die Abschiedsfeier fand im Kreise des Lehrerkollegiums statt. weiter
  • 1
  • 485 Leser

Heute Gmünds größte Musikfete

Die Gruppen Foreigner, Manfred Mann’s Earthband und Lake treten ab 18 Uhr im Schießtal auf
Heute steigt Gmünds größte Musikfete 2010: Foreigner, Manfred Mann’s Earthband und Lake sind beim Tagespost-Openair im Schießtal. Einlass ist um 17.30 Uhr, um 18 Uhr geht’s los. weiter
  • 382 Leser

Mit Cannabis fast 80 000 Euro erzielt

Landgericht Ellwangen verurteilt Vietnamesen wegen Rauschgifthandel zu vier Jahren und drei Monaten Haft
Wegen „bandenmäßigem unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge“ wurde ein 52-jähriger vietnamesischer Staatsbürger vom Landgericht Ellwangen zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt. weiter
  • 1
  • 830 Leser

Dannenmann eröffnet den 22. Neresheimer Ferienspaß

Mit der Veranstaltung „Lobet Gott mit allen Sinnen“ begann in Neresheim die erste von 75 Veranstaltungen des Neresheimer Ferienspaßes. Bürgermeister Gerd Dannenmann besuchte die Kinder, die von den Mitarbeiterinnen der Kolpingsfamilie, der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde betreut wurden. Gemeinsam mit Pfarrer Udo Schray weiter
  • 273 Leser

Ebnater Jahrgang 1969/1970 feiert Vierzigsten

Der Jahrgang 69/70 aus Aalen-Ebnat hat das Schwabenalter erreicht. Klar, dass dies ausgiebig gefeiert wurde. Im Tennisheim ging das Fest zum 40. Geburtstag über die Bühne. Bei herrlichem Sommerwetter begann die Feier mit einem Begrüßungscocktail, bei dem alle die Gelegenheit nutzten, um über die vergangene Schulzeit zu plaudern. Nach dem Abendessen weiter
  • 391 Leser

Ebnater Jahrgang 1940 feiert 70. Geburtstag

Gemeinsam feierte der Ebnater Jahrgang 1940 den 70. Geburtstag. Die Feier begann mit Kaffee und Kuchen im Gasthaus „Bären“. Beim anschließenden Gräberbesuch wurde den verstorbenen Altersgenossen gedacht. Danach gab es einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Beim festlichen Abendessen, gemütlichem Beisammensein, guter Unterhaltung, Tanz weiter
  • 326 Leser

Ohmenheim feiert

Sängerkranz bietet zwei abwechslungsreiche Tage
Seit vielen Jahren wird das Ohmenheimer Dorf- und Bürgerfest im Wechsel von den beiden Ohmenheimer Vereinen, dem RVO und dem Sängerkranz veranstaltet. In diesem Jahr war der Sängerkranz an der Reihe. Zwei Tage wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten. weiter
  • 406 Leser

Bahnhof fast wieder im Urzustand

Original Bahnhof-Schild „Neresheim“ hängt wieder an der dem Bahnsteig zugewandten Seite
„Jetzt sieht der Neresheimer Bahnhof wieder so aus, wie dieser ausgesehen hat, als er noch Centralbahnhof der Härtsfeldbahn war“, sagte der Vorsitzende der Härtsfeld-Museumsbahn (HMB) Werner Kuhn, als das Original Bahnhof-Schild „Neresheim“ dieser Tage an seinem ursprünglichen Platz, nämlich an der dem Bahnsteig zugewandten Seite weiter
  • 358 Leser

In Handarbeit

Vier Sieger-Maibäume unterm Hammer
Vier herrlich handgeschnitzte Stämme der Maibaumsieger der Maibaumfreunde Aufhausen kommen am Sonntag in Teilstücken unter den Hammer. Weil einige Leute fragten, was aus den schönen Stämmen wurde, entschlossen sich die Maibaumfreunde zu einer Versteigerung. weiter
  • 286 Leser

Trommelwirbel im Schafstall

Das Schlagzeug-Ensemble der Städtischen Musikschule begeistert das Publikum auf dem Schloss
Das Schlagzeug-Ensemble der Städtischen Musikschule hat einmal mehr bei seinen „Percussion Sounds“ überzeugt. Erstmals präsentierte sich die Formation bei diesem Konzert im Schafstall auf dem Schloss. Leiter Bernd Brunk hatte seine Schüler vortrefflich auf den Auftritt vorbereitet und konnte zudem mit dem 17-jährigen Max Klaas aus Hagen weiter
  • 261 Leser

Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim: Verabschiedung der erfolgreichen Real- und Hauptschulabsolventen

In der vergangenen Woche wurde die erfolgreichen Real- und Hauptschulabsolventen der Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim verabschiedet. Das Foto links zeigt die Realschulabsolventen, das Foto rechts die Hauptschulabsolventen. Schulleiter Xaver Gold würdigte in seiner Ansprache die guten Leistungen der Abschlussschüler. Bürgermeister Ebert sprach in weiter
  • 527 Leser

Die erfolgreichen Absolventen Karl-Stirner-Schule Rosenberg

Auch in Rosenberg schafften alle Neunklässler den Hauptschulabschluss. Hier wollen fünf Schüler eine Berufsausbildung beginnen, sechs sind für das 10. Schuljahr in Ellwangen angemeldet, drei Schüler beginnen nach den Sommerferien an der Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege und ein Schüler startet ein Berufseinstiegsjahr. Bürgermeister Uwe Debler weiter
  • 224 Leser

In Schwabsberg schaffen alle den Schulabschluss

Die Hauptschüler der Grund- und Hauptschule Schwabsberg haben gute Perspektiven: 70 Prozent haben bereits einen Ausbildungsplatz sicher, 30 Prozent werden eine weiterführende Schule besuchen. Dass niemand „im pädagogischen Niemandsland“ landet, sei traumhaft und für die Zukunft ein Ansporn, sagte Schulleiter Joseph Ott bei der Verabschiedung. weiter
  • 520 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Simmisweiler. August Burkhardt, Ortstr. 23, 76. Geburtstag.Aalen-Waldhausen. Hildegard Funk, Sebastianstr. 9/1, zum 75..Abtsgmünd-Pommertsweiler. ErikaRieck, Alte Schulstr. 22, zum 75.. Geburtstag.Bopfingen. Johann Enßlin, Neresheimer Str.8, zum 70. und Thea Guderjahn, Am Stadtgraben 80, zum 86. Geburtstag.Hüttlingen. Genovefa Hain, Mörikestr. weiter
  • 295 Leser

Eindrucksvolles für Augen und Ohren

Das Sammelsurium-Museum „Kunst und Krempel“ veranstaltete ein Museumsfest mit Oldtimertreffen. Unter dem Motto „Bild und Ton“ begeisterten eine Akkordeonausstellung, Leierkastenmusik sowie eine Grammophon-Sammlung die 3500 Besucher. Zahlreiche Handarbeiten sowie Werbe-und Kurzfilme aus den 40er- bis 60er-Jahren trugen bei gutem weiter
  • 5
  • 307 Leser

Mehr Komfort im Onlineangebot

SchwäPo-Klick-Tipp: Artikelempfehlungen versenden und verbesserte Personalisierung der Startseite
Noch mehr Leserservice im erfolgreichen Onlineangebot der Schwäbischen Post. Die Personalisierung der Startseite bietet ab sofort noch mehr Möglichkeiten. Außerdem können nun mit wenigen Klicks an Freunde und Bekannte lesenswerte Artikel per E-Mail empfohlen werden. weiter
  • 800 Leser

Schuljahresabschluss am Theodor-Heuss-Gymnasium

Das Theodor-Heuss-Gymnasium feierte den Abschluss des Schuljahres mit einem Fest. Die Gäste erlebten einen unterhaltsamen Abschluss der Projekttage der Schule. Der Schulleiter des THG, Paul Heuwinkel, begrüßte die zahlreichen Besucher. Im gesamten Schulhaus präsentierten die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer Projekte, die an den letzten weiter
  • 240 Leser

OB Gerlach empfängt im Rathaus Kinder aus Tschernobyl

Von der einen Kultur zur nächsten: Oberbürgermeister Martin Gerlach, vor kurzem noch in der türkischen Partnerstadt Antakya zu Besuch, hieß vor dem Rathaus die Tschernobylkinder von der Kindererholung willkommen. Im Großen Sitzungssaal klärte er die Mädchen und Jungen über die Geschichte, der inzwischen 650 Jahre alten Stadt Aalen, auf. Im Anschluss weiter
  • 182 Leser

Ganzes Bündel von Aufgaben

KISS stellt sich neu auf
„Ein ganzes Bündel von Aufgaben“ sieht der neue KISS-Kurator Christian Gögger auf sich zukommen. Margarete Rebmann und Dr. Otto Rothfuss hatten sich zehn Jahre lang um die ganzen künstlerischen Belange des Kunstvereins gekümmert. Jetzt muss man Wege finden, ohne das idealistische Duo auszukommen, das sich – wie berichtet – nach weiter
  • 363 Leser

Scharfe Attacken gegen die Dummheit

Kapfenburg-Festival: Die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ ist zwar älter, aber nicht sanfter geworden
Der Klaus Eberhartinger hat zwar inzwischen 60 Lenze auf dem schmalen Buckel; aber leiser geworden ist er kein bisschen. Weise wollen wir ihm nicht unterstellen, bissiger geworden aber schon. Wie alter Wein sind er und die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ noch besser geworden. Zwar schien der eine oder andere unter den rund 1500 Fans, die weiter
  • 5
  • 1034 Leser
neu im kino
„Inception“Was wäre, wenn wir plötzlich aufwachen und uns bewusst wird, dass wir alles, was bisher geschehen ist, nur geträumt haben. Wen solche Thesen faszinieren, sollte sich Christopher Nolans „Inception“ nicht entgehen lassen.Er ist ein Meisterdieb, der seines Gleichen sucht. Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) stiehlt Informationen weiter
  • 3
  • 615 Leser
Meine FreizeitSusanneWesselAktiv im Vorstand„Freundeskreis EKM Gmünd“aus Schw. GmündSpirituelle Tiefe Seite 7Ich mag Spannungen, die sich in der Musik ausdrücken. Daher freue ich mich auf das Konzert am Donnerstag. Hier kommt es zu einem Dialog zwischen dem meditativen Zauber, der von Arvo Pärts „Fratres“ ausgeht, und dem kontrastreichen weiter
  • 345 Leser
Gmünder Tagespost Open Air Rock Legenden Lake, Manfred Mann’s Earth Band und Foreigner am 30. Juli, ab 18.30 Uhr auf dem Schießtalplatz

Klassiker und Neues im Gepäck

Die Erfolge von Foreigner sind unschlagbar: Titel wie „Cold as Ice“, „Urgent“ und „JukeboxHero“ sind längst Klassiker der Rockmusik und auch heute noch sind die Musiker um Gitarrist und Mastermind Mick Jones am Nabel der Zeit. Kelly Hanson ist seit 2005 die Stimme von Foreigner. Unser Mitarbeiter Björn Elsner sprach weiter
  • 400 Leser

Tisch-Kalender

„Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich“, steht auf dem Titelblatt und ist ein Lebenstipp aus Südafrika. Noch druckfrisch riecht der am 12. Juli erschienene und immerwährende Tisch-Kalender, gespickt mit farbenprächtigen Fotografien von Gabriele Gerner-Haudum aus Afrika. weiter
  • 5
  • 353 Leser

Stationen der Liebe

In „Stationen der Liebe“ dem jüngsten Roman Manfred Korths steht der Ich-Erzähler Heinrich Brettauer mit 45 Jahren am Rande des Abgrunds. Hier auf der Klippe lässt er seine „Stationen der Liebe“, sein bisheriges Leben für den Leser Revue passieren. weiter
  • 368 Leser

Salsa-Party im El Club Habana

Salsa steht für Spaß, Lebensfreude und Sinnlichkeit – und bei den heißen Rhythmen der Salsa lässt das Urlaubsfeeling nicht lange auf sich warten. Entstanden ist sie in den 50er- und 60er-Jahren, als Einwanderer aus Lateinamerika und der Karibik ihre „Zutaten“ – die karibischen Musik- und Tanzstile zusammenmixten. In Schwäbisch weiter
  • 371 Leser

Nacht der Poeten

Am Samstag, 31. Juli, um 20.30 Uhr fährt im Trude Eipperle-Rieger-Konzertsaal von Schloss Kapfenburg wieder die Lesebühne aus. Neben Gastgeber Jess Jochimsen nehmen bei der Nacht der Poeten Dietrich zur Nedden, Matto Kämpf und Hannes Ringlstetter Platz. Die herzzerreißende Musik dazu kommt von Sascha Bendiks & Schroeder. weiter
  • 466 Leser

Tanzbarer Sound

Das 10. Ellwanger Sänftenrennen lockt am Samstag, 31. Juli nach Ellwangen. Ab 18 Uhr ist Sänftenschau in der Marienstraße. Live-Musik gibt es ab etwa 21 Uhr mit „Agua Loca“. weiter
  • 315 Leser

Atemberaubend

Mit den „Musikalischen Exequien“ gelang Heinrich Schütz ein Werk, das in seiner Eindringlichkeit und Klangsinnlichkeit bis heute ungemein fasziniert. Diese Faszination belegen am Dienstag, 3. August, um 20 Uhr die Capella Angelica und Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd.Das weiter
  • 422 Leser

1. Ostalb-Limes-Tag

Geschichte hautnah erleben ist das Motto beim ersten Ostalb-Limes-Tag in den Sommerferien mit den Limes-Cicerones: am Dienstag, 3. August, von 10 bis 16 Uhr. Direkt am Weltkulturerbe erhalten Kinder von acht bis zwölf Jahren auf spielerische Art einen umfassenden Einblick in das Leben der Menschen hier zur Römerzeit.Unter der Schirmherrschaft von Landrat weiter
  • 438 Leser

Bachsche Konzerte

Als „reinste Offenbarung des polyphonen Stils Bachs“ bezeichnete Albert Schweitzer einmal die Bachschen Konzerte. Hörbar wird dies am Samstag, 31. Juli, um 20 Uhr in der Gmünder Augustinuskirche beim Festival Europäische Kirchenmusik. weiter
  • 309 Leser

Mit Schättere unterwegs

An fünf Tagen in den Sommerferien verkehren Dampf- und Dieselzüge sowie historische Omnibusse von Neresheim ins Egautal und weiter übers hintere Härtsfeld. Am 1. August sowie am 5. und 12. September fahren die Züge zum Regelfahrplan, am 7. und 8. August gibt es auf der Schättere zur traditionellen Bahnhofshocketse einen Stundentakt abwechselnd mit Dampf- weiter
  • 428 Leser
Bunter party-mix Die Schlager-Tournee des Jahres mit Gaststar Michelle und Moderator Patrick Lindner

Hitparaden-Stürmer

Am Freitag, 5. November bringen die Hitparaden-Stürmer eine geballte Ladung Party-Stimmung nach Ellwangen in die Rundsporthalle. Patrick Lindner präsentiert Stars wie Brunner & Brunner, Claudia Jung, die Paldauer, Nik P., Andreas Martin, die Cappuccinos und Newcomer Tom Mandel in einem Live-Programm. weiter
  • 393 Leser
Tito & Tarantula Hausband des Titty Twister, aus dem Tarantiono Streifen „From Dusk Till Down“

Eigener Tex-Mex-Rock

Am Samstag, 2. Oktober wird die Hausband des Titty Twister, aus dem legendären Tarantiono Streifen „From Dusk Till Down“, Tito & Tarantula, in der Winterbacher Lehenbachhalle zu Gast sein. Das Vorprogramm bestreitet die Band „Rock 44“, bei der Bürgermeister Albrecht Ulrich den Bass bedient. weiter
  • 456 Leser

Filmpremiere

Die KinoZeitung des Turmtheaters und die Gmünder Tagespost zeigen am Donnerstag, 5. August, den Fußballfilm „Themba“. Zu dieser Deutschland-Premiere kommt Regisseurin Stefanie Sycholt, sie will Jens Lehmann mitbringen. weiter
  • 325 Leser

Spirituelle Tiefe

Igor Strawinskys ausdrucksstarke „Psalmensinfonie“ und Leonard Bernsteins kraftvoll elegische „Chichester Psalms“ mit jeweils voll aufleuchtendem Orchester auf der einen Seite, dazu der still-meditative Streicherklang in den „Morning Prayers“ von Gija Kantscheli und „Fratres“ von Arvo Pärt auf der anderen weiter
  • 291 Leser

Grenzen durchbrechen

Sie mischen Ska, Reggae, Dancehall und Cumbia-Sounds mit Klezmer, Hiphop, osteuropäischer Turbopolka, mediterranen Melodien und Rockriffs. „RotFront“ sind am Samstag, 31. Juli, um 21 Uhr zu Gast im Schwanen in Waiblingen. weiter
  • 394 Leser

Barbara Bürkle Quintett

„Everything Allowed“ – unter diesem Motto bewegt sich das Barbara Bürkle Quintett am Samstag, 7. August, um 21 Uhr beim Openair-Konzert auf dem Gmünder Münsterplatz zwischen den Musikwelten. Mit seinem virtuosen Spiel unternimmt das Quintett um die Bandleaderin und Sängerin Barbara Bürkle eine groovende Kreuzfahrt zwischen mitreißendem weiter
  • 289 Leser

Freitag, 30. Juli

Haindling, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Seit über 27 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias Haindling seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der weiter
  • 320 Leser

Schwarz-gelbe Brummer in Gefahr

Sommerzeit ist Hornissenzeit – aber ihr Bestand ist stark gefährdet
Mit einem gewaltigen Sprung rettet sich der Bauer in den Fluss. Es pflatscht, das Wasser spritzt hoch, gleich nochmal und nochmal und nochmal – seine drei Kinder, die mit zum Heuen auf der Wiese waren, sind so schnell wie möglich hinter ihm her- gesprungen und tauchen alle ab ins kalte Wasser. Da, wo der Bauer eiligst abgestiegen ist, steht der weiter
  • 5
  • 1134 Leser

Gestohlene Wohnwagen aus Aalen in England aufgetaucht

In der Nacht vom 20. auf 21. Juli wurden vom Ausstellungsgelände eines Autohauses in Aalen-Attenhofen zwei Wohnwagen im Gesamtwert von ca. 50.000 Euro gestohlen. Beide Wohnwagen wurden nun an der englischen Grenze bei Newhaven,  von Frankreich kommend, festgestellt. Die polizeiliche Kontrolle ergab, dass die beiden Fahrzeuge in Deutschland entwendet

weiter
  • 5
  • 917 Leser
Ellwangen-Rattstadt. Heuer kann die im Ellwanger Teilort Rattstadt ansässige Firma Briel Konzepte für Wohnen, Ausbau und Fassade ihr 50. Bestehen feiern. Aus diesem Anlass soll am kommenden Wochenende im firmeneigenen Obstgarten und in Zusammenarbeit mit mehreren Firmen das „1. Handwerk & Design Open Air“ stattfinden. Nicht zuletzt, weiter
  • 178 Leser
Pertisau am Achensee Tradition und Moderne, gepflegte Gastlichkeit und einmalige Naturerlebnisse

Geheimtipp für die Hautvolee

Der Ort ist wie ein Park, weitläufig, malerisch, gepflegt: Pertisau am Achensee. Eine Zufahrtstraße, und spätestens am Nachmittag große Ruhe. Wanderwege die Menge im Sommer, das Skigebiet Karwendel im Winter, viele Sport- und Erlebnismöglichkeiten im Ort und in den Gemeinden um den tiefblauen Achensee. weiter
  • 400 Leser

Kreativ im Schloss Untergröningen

Schüler bei "Weiss"

  18 Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Grundschule Untergröningen kamen Mitte Juli mit ihrer Lehrerin Frau Schreiber ins Schloss zur Führung durch die aktuelle KISS - Ausstellung "WEISS". In einem anschließenden Kreativprogramm unter der Ägide des scheidenden Kurators Dr.Otto Rothfuss und Margarete Rebmann malten die

weiter
  • 313 Leser

Singen auf dem Johannisplatz

Am Freitag, 30. Juli, findet um 17 Uhr auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd ein offenes Singen statt. Unter dem Motto des Festivals Europäische Kirchenmusik werden sich „Jung und Alt“ zu einem vielstimmigen Chor vereinen, um gemeinsam zu singen: Volkslieder und Kinderlieder, alte und neue Lieder, besinnliche und lustige Lieder, getragene weiter
  • 430 Leser
Das Thema des EKM-Festivals hat sich beim Konzert in der Augustinuskirche in den aufgeführten Werken widergespiegelt. Unter der Leitung von Prof. Manfred Schreier hat das Vokalensemble „Polyphonie T“ die „Missa Papae Marcelli“ des Renaissancekomponisten Giovanni Pierluigii da Palestrina und das Werk „Für Stimmen (...missa weiter
  • 396 Leser

Vom Fragment zum Monument

EKM: Philharmonischer Chor Gmünd erarbeitete die Neufassung von Mozarts Messe in c-moll
Wer nicht weiß, dass Mozarts c-moll Messe, eines der schönsten chorsinfonischen Monumentalwerke, ein Fragment war, hätte das „Junge“ in dieser Aufführungsversion nie für möglich gehalten. Der amerikanische Pianist und Musikwissenschaftler Robert D. Levin hat es 2005 im Stil Mozarts ergänzt. Der Philharmonische Chor und der Chor der PH unter weiter
  • 497 Leser

Freizeitspaß für Daheimgebliebene

Über 60 verschiedene Programmpunkte bietet das aktuelle Ferienprogramm in Westhausen
Mutige Turmspringer, kleine Rennfahrer oder auch begeisterte Kinderköche: beim Westhausener Ferienprogramm ist für jeden etwas Passendes dabei. Ein abwechslungsreiches Angebot verspricht sieben Wochen lang jede Menge Spaß. weiter
  • 381 Leser
Im Rems-Murr-Kreis: Erstmals minderjährige Testkäufer im Einsatz

Fast die Hälfte der Läden verkaufte Alkohol illegal

In einer gemeinsamen Aktion  von Polizei und mehreren Kommunen des Rems-Murr-Kreises wurden am Mittwoch erstmals Alkoholtestkäufe durchgeführt. Sechs 17jährige Mädchen und ein 16jähriger Junge haben unter polizeilicher Leitung versucht, in 28 Geschäften und Tankstellen Alkohol zu kaufen. Hierbei ging es um branntweinhaltige Mixgetränke und hochprozentige

weiter
  • 3
  • 972 Leser

„Jauchzen und Klagen“

Nach dem Probenaufenthalt in Ravenna präsentiert der Junge Kammerchor Ostwürttemberg im Rahmen seines Sommerprojekts unter Leitung von Thomas Baur und Wilfried Lang sein Konzert „Jauchzen und Klagen“ in der Region. weiter
  • 414 Leser

Zwei, die es können

Abschlussausstellung der Dietenberger-Stipendiaten
Auffällig viele junge Leute waren bei der Abschlussausstellung der Dietenberger-Stipendiaten in Schwäbisch Gmünd zugegen. Der Altersdurchschnitt bei Vernissagen liegt sonst beträchtlich über 50. Jung sind auch die beiden Stipendiatinnen Veronika Hoppe und Maike Spangenberg. Sie schließen demnächst ihr PH-Studium ab. weiter
  • 439 Leser

Investitionen in Bildung von Stadt und Kammer

Kuhberg in Ulm
Das Handwerk eröffnet mit den ersten 800 000 Euro den Investitionsreigen am Ulmer Schulberg und freut sich auf die angekündigten Investitionen der Stadt Ulm und des Landes in die berufliche Bildung. Im nächsten Jahr wird die Handwerkskammer Ulm eine weitere knappe Million Euro in ihre zertifizierte Bildungsqualität im Bezirk investieren. weiter
  • 690 Leser

Flächennutzung für drei Projekte angepasst

Ausschuss stimmt Plänen zu
Der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft der Stadt Aalen und der Gemeinden Essingen und Hüttlingen hat am Mittwoch getagt. Das Gremium segnete die Flächennutzungsplanänderungen dreier prominenter Bauprojekte einstimmig ab. weiter
  • 258 Leser

Kurz und bündig

Hoffestival in Klosterzimmern Die Gemeinschaft in Klosterzimmern bittet zum Hoffestival. Von Freitag, 30. Juli, bis Sonntag, 1. August, gibt's täglich von 11 bis 20 Uhr Programm mit Kinderorchester und Kindertheaterstücken, Töpferei, Hofrundfahrten, einer Spielwiese, dem Offenen Schulhaus, Diavorträgen sowie viel Musik. Parkinson-Treff Bopfingen Der weiter
  • 230 Leser
Schaufenster
Gewinner der Backstage-KartenGleich drei Rock-Legenden werden bekanntlich dieses Jahr in Schwäbisch Gmünd beim „Gmünder Tagespost Open Air“ die Fans begeistern: Am Freitag, 30. Juli, geben sich auf dem Schießtalplatz „Lake“, „Mannfred Mann’s Earth Band“ und „Foreigner“ die Ehre. Einlass ist ab 17.30 weiter
  • 496 Leser

Neues von den Agendagruppen

Aalen. Die Agendaprojektgruppe „Elektrosmog“ trifft sich am Freitag, 30. Juli, 20 Uhr, im „Adler“ in Unterkochen. Auf der Tagesordnung steht die Besprechung der geplanten weiteren Aktivitäten in diesem Jahr.Die Projektgruppe „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ organisiert ein Waldklassenzimmer „Tatort-Wald“ weiter
  • 235 Leser

Spätzle schaben für soziale Zwecke

Aalen-Fachsenfeld. Unterstützung für die Nachbarschaftshilfe: Beim Fachsenfelder Dorffest haben die dortigen Ortschaftsräte Spätzle für einen Geißburger Marsch geschabt. In historischen Gewändern schwitzten sie für die Nachbarschaftshilfe. Diese bekam den Erlös von insgesamt 400 Euro, der beim Verkauf des Geißburger Marschs zusammen kam. Der Betrag weiter

Erste Abschlussprüfungen an der Waldorfschule

Zum ersten Mal in der 12-jährigen Schulgeschichte fanden an der Waldorfschule Aalen die Abschlussprüfungen zur mittleren Reife und zur Fachhochschulreife statt. 15 Schüler haben erfolgreich ihre mittlere Reife bestanden, vier Schüler erfolgreich die Fachhochschulreife. Am vergangenen Samstag starteten die Schüler nun zusammen mit zwei Lehrern zur Abschlussfahrt weiter
  • 289 Leser

Aus dem Gemeinderat Neresheim

Abwasserarbeiten vergeben Die Tiefbauarbeiten zum Anschluss der Gehöfte Eichplatte, Aussiedlerhof Scherer, Lixhöfe, Haldenhöfe und Aussiedlerhof Eberhardt an die öffentliche Abwasserbeseitigung wurden zum Angebotspreis von 224 581 Euro an das Unternehmen Hans Fuchs, Ellwangen, vergeben. Eine benötigte Druckluftspülung für knapp 11 000 Euro wurde zudem weiter
  • 343 Leser

Zu wenig Hauptschüler

Kirchheim investiert in Kleinkindbetreuung und beklagt Schülerzahlen
Die Feststellung der Jahresrechung 2009 und die Vorbereitung zur Kleinkindbetreuung im katholischen Kindergarten waren die zentralen Themen der letzten Sitzung des Kirchheimer Gemeinderats vor der Sommerpause. weiter
  • 235 Leser

Wasser aus neuer Quelle

Riesbürgs Bürgermeister in Sorge um Zweckverband Siebenbrunnen
Der Riesbürger Bürgermeister Günther Neumeister ist über Bopfingens Pläne in Sachen Trinkwasserenthärtung nicht besonders glücklich. Neumeister ist in Sorg um den Fortbestand des Zweckverbandes Siebenbrunnen. weiter
  • 337 Leser

Polizeibericht

Esel auf TourHermaringen. Ihren Augen wollten Polizisten am Mittwoch um 1 Uhr in der Nacht nicht trauen. Eine Eseldame stolzierte auf der Karlstraße umher. Nachdem der Tierhalter ermittelt worden war, konnte „Jenny“ zurück auf die Weide bei Hermaringen gebracht werden. Etwa 40 Minuten später meldete ein Verkehrsteilnehmer einen frei laufenden weiter
  • 514 Leser

21 Schüler freuen sich über Hauptschulabschluss

Alle 21 Schülerinnen und Schüler der GHWRS Reinhard-von-Koenig-Schule Fachsenfeld haben den qualifizierten Hauptschulabschluss erreicht. Bei der Abschlussfeier überreichten Rektorin Ute Hajszan und Klassenlehrerin Christine Lindenberger zwei Preise und sieben Belobigungen. Für sein soziales Engagement, sowie für die beste Note im Fach Mathematik wurde weiter
  • 372 Leser

Kurz und bündig

Hochschule Aalen Da Prof. Dr. Carsten Lecon krank ist, fällt der Trickfilmworkshop an der Hochschule Aalen am 29. und 30. Juli aus.Hörnerklang am Ostalbskilift Der Hegering Aalen lädt am Freitag, 30. Juli, ab 18 Uhr, zu einer Jägerhocketse mit den Jagdhornbläsern der JV-Aalen an die Skihütte beim Ostalbskilift ein. Die Hütte ist bewirtschaftet.Unterkochener weiter
  • 289 Leser

Polizeibericht

Bargeld gestohlenEllwangen. Aus einem Bäckerei-Verkaufswagen, der sich bei der Auslieferung am Campingplatz „Azur“ in Ellwangen befand, hat ein Unbekannter am Mittwochmorgen die kompletten Einnahmen in Höhe von rund 3000 Euro gestohlen.Autofahrer leicht verletztRosenberg. Der Fahrer eines Kleinlasters wurde am Dienstagabend bei einem Unfall weiter
  • 248 Leser

Kurz und bündig

Essen am Familientisch Ernährung rund um den ersten Geburtstag. Vortrag von Frau Wolter, Ernährungsberaterin am Donnerstag, 29. Juli, 20 Uhr, in den Räumen des Treffpunkt „F“ in Neresheim. Eintritt frei. Tiergottesdienst Esel und Pferde, Kaninchen und Ziegen sind willkommene Gäste beim traditionellen Tiergottesdienst mit Stallfest im Park weiter
  • 311 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Rainau tagt Der Gemeinderat Rainau trifft sich am heutigen Donnerstag, 29. Juli, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus Schwabsberg. Unter anderem auf der öffentlichen Tagesordnung: ein Zwischenbericht zum Verlauf des Haushaltsjahres 2010 sowie die Beschaffung neuer Buswartehäuschen für Buch und Dalkingen.Hitzkuchenverkauf in Weiler weiter
  • 203 Leser

Leasing macht Laster günstiger

Der Bauhof der Gemeinde Neuler bekommt einen neuen MAN-Lastwagen
Die derzeit niedrigen Zinsen am Kreditmarkt machen neue Wege der Finanzierung sinnvoll. Die Gemeinde Neuler least einen neuen Laster für den Bauhof. Kaufen wäre deutlich teurer gewesen. weiter
  • 310 Leser

Ganz schnell

Er war so schnell – jener 22-Jährige, der sich mit einem Bekannten ein Rennen lieferte. Klar, sein Fahrzeug gab es auch her, dafür hatte er gesorgt. Inzwischen aber ist er ziemlich langsam. Wie auch anders? Sein schnelles Fahrzeug steht bei der Polizei, bis ein Gutachter entschieden hat, was an dem Wagen zu ändern ist, damit er wieder im Straßenverkehr weiter
  • 5
  • 480 Leser

Sanierung wäre zu teuer

Neresheim will städtischen und evangelischen Kindergarten zusammenführen
230 000 Euro würde eine Sanierung des evangelischen Kindergartens Neresheim kosten. 70 Prozent davon müsste die Stadt berappen. Deshalb hegt der Gemeinderat die Absicht, städtischen und evangelischen Kindergarten unter kirchlicher Trägerschaft zusammenzuführen. weiter
  • 302 Leser

Kurz und bündig

Fette Reifen Rennen Am Freitag, 30. Juli, veranstaltet das TSV Ellwangen Radsport Team im Rahmen des Kinderferienprogramms wieder ein Anfängerradrennen für Kinder von 6 bis 13 Jahren sowie ein Laufradrennen für Kinder ab 3 Jahren. Start ist um 16 Uhr auf dem alten Bauhofgelände neben dem Juze. Erforderlich ist neben einem verkehrstüchtigen Fahrrad auch weiter
  • 257 Leser

Regionalsport (12)

Hervorragende Saison mit eindeutigem Meister

Erstmals konnte eine Tennismannschaft aus dem Raum Ellwangen den Titel des Württemberg-Meisters erringen. Die Herren der Altersklasse 65 des TC Ellwangen haben nach der Oberliga-Meisterschaft im Vorjahr auch in der höheren Württembergstaffel den 1. Platz belegt. Gegen die Vereine aus Herrenberg, Heidenheim, Heilbronn, Stuttgart, Ludwigsburg und Schwäbisch weiter
  • 261 Leser

Ein kunterbunter Abend

Tanzen, Funky Dance Night in Hofherrnweiler: 20 Mannschaften nahmen teil
20 Mannschaften aus zehn Vereinen des Turngaus Ostwürttemberg präsentierten ihr tänzerisches Können bei der Funky Dance Night und wurden von Publikum und Turngau-Vorstand Karlheinz Rößler und Bernhard Elser mit viel Beifall bedacht. weiter
  • 312 Leser

Spannung programmiert

Reitsport, Dressur- und Springturnier auf der Anlage des RV Jagstzell: Die besten Reiter des Ostalbkreis am Start
Von Samstag bis Sonntag findet auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Jagstzell ein Dressur- und Springturnier bis zur Klasse M statt. Beginn ist am Samstag um 17.30 Uhr und Sonntag um 14 Uhr. weiter
  • 592 Leser

Die Helden der Grenzgebiete

Spitzensport rund um den Ostalbkreis: Wir wagen einen Blick über den Tellerrand
Lust auf etwas Neues? Oft genug schon den VfR Aalen, den TSB Gmünd, die Normannia, die KSV-Ringer oder die DJK-Volleyballer gesehen? Wir haben den Blick in die Grenzgebiete des Ostalbkreises gewagt. Und festgestellt, dass Sportbegeisterte dort vor allem eines erleben können: Abwechslung. Die wichtigsten Vereine in unserer Nachbarschaft im Portrait. weiter
  • 5
  • 280 Leser

Mädchen 2 des TCL mit Bezirksstaffelaufstieg

Ungeschlagen wurden die Mädchen 2 des TC Lauchheim Meister der Kreisstaffel 1. Sie setzten sich gegen den TC Tannhausen 1 (6:2), TV Pfahlheim 1 (6:2), TA SV Großkuchen 1 (7:1) und TCW Waldhausen 1 (8:0) durch und spielen in der nächsten Saison in der Bezirksstaffel 2. Die siegreiche Mannschaft (hinten von links): Franziska Saur, Lotta Lonardoni. Vorne: weiter
  • 315 Leser

Für Lauchheim geht es um die WTB-Meisterschaft

Ungeschlagen stehen die Mädchen 1 des TC Lauchheim in der Staffelliga auf dem ersten Platz und spielen im Herbst um die WTB-Meisterschaft. Die Mannschaft setzte sich souverän gegen den TC Bopfingen (7:1); TC Schorndorf 1902 1 (7:1); TC Göppingen 1 (8:0) und TV Mutlangen (8:0) durch. Jule Bauhammer, Laura Rupp und Luisa Stölzle (auf dem Bild von links) weiter
  • 1
  • 5969 Leser

Handballer müssen umziehen

Handball, 42. Kappelbergturnier der TG Hofen: Dieses Jahr in Wasseralfingen
Mit 86 Mannschaften veranstaltet die TG Hofen am Wochenende ihr traditionelles Kappelbergturnier. Die Vorfreude auf das Turnier ist bei allen Beteiligten zu spüren, und doch ist dieses Jahr etwas anders, steigt das Turnier doch nicht wie sonst immer auf dem Hofener Kappelberg sondern bei der Talsporthalle in Wasseralfingen. weiter
  • 274 Leser

Neuzugang für EM nominiert

Ringen: Henkel ist dabei
Kevin Henkel, der Neuzugang der KG Dewangen/Fachsenfeld wurde nominiert: Er startet bei den Kadetten-Europameisterschaften im Freistil in Sarajevo. weiter
  • 279 Leser

Der erste Gradmesser

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: SF Dorfmerkingen klarer Favorit beim TV Heuchlingen
Am Samstag steht der Bezirksligist TV Heuchlingen zum zweiten Mal in der ersten WFV-Pokal-Runde und trifft auf dem „alten“ Sportplatz in Heuchlingen auf den Landesligisten SF Dorfmerkingen. Anpfiff ist um 17 Uhr. „Abwehrchef Marcel Funk kann noch nicht auflaufen. Dennoch wollen wir in Heuchlingen unserer Favoritenstellung gerecht werden“, weiter
  • 370 Leser

Ohne Moli und Seskir

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: FC Normannia gegen Au
Mit dem Gastspiel beim Landesligisten SpVgg Au/Iller startet der FC Normannia Gmünd in den WFV-Pokal. Das Erstrundenspiel wird heute Abend um 18 Uhr angepfiffen. Zwei Gmünder Stammspieler fallen verletzt aus. weiter
  • 618 Leser

Marschieren bis zum Umfallen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen erwartet zum ersten Heimspiel Ex-Trainer Sander mit Zweitliga-Absteiger Koblenz
Ob dem VfR Aalen am Samstag die Sonne lacht zum ersten Heimspiel dieser Drittligasaison in der Aalener Scholz-Arena (14 Uhr) ist ungewiss. Sicher jedenfalls ist, dass sich die Jungs von Trainer Rainer Scharinger gegen die TuS Koblenz besser verkaufen wollen als beim Saisonauftakt in Rostock. weiter
  • 5
  • 1019 Leser
Kreismeisterschaften im Fahrsport in HülenEinspänner: 1. Michael Egetemeyer, 2. Bettina Egetemeyer, 3. Anton Schick (alle Neuler)Zweispänner: 1. Daniel Kinzler, 2. Michael Egetemeyer, 3. Bettina Egetemeyer (alle Neuler)Pony-Zweispänner: 1. Andrea Esdar (Röhlingen), 2. Brigitte Schmid (Heubach), 3. Arndt Gerlach (Neuler)Jugendreitturnier des Reitverein weiter
  • 408 Leser

Überregional (90)

'Keine gezielten Tötungen'

Regierung: Soldaten helfen bei Fahndung in Afghanistan
Deutschland beteiligt sich nach Angaben des Verteidigungsministeriums nicht an gezielten Tötungen führender Taliban in Afghanistan. Deutsche Soldaten würden zwar beim Erstellen von Nato-Fahndungslisten helfen, sie schrieben aber Personen nur zur Gefangennahme aus, sagte ein Sprecher. Im Internet waren kürzlich rund 90 000 überwiegend geheime US- Dokumente weiter
  • 366 Leser

'Maultasche' als Negativ-Preis

Gewerkschafter, Journalisten und Lokalpolitiker im Landkreis Konstanz haben erstmals die 'Konstanzer Maultasche' verliehen. Der Preis prangert Unternehmen und Behörden an, die sich durch besonders beschäftigtenfeindliches Verhalten hervorgetan haben. Anlass ist der Fall bei der Konstanzer Spitalstiftung, die eine langjährige Angestellte wegen Maultaschen-Diebstahls weiter
  • 501 Leser

1860 trauert um Wildmoser

Fußball-Zweitligist 1860 München trauert um Karl-Heinz Wildmoser. Der ehemalige Präsident der 'Löwen' ist in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 71 Jahren gestorben. Über die Todesursache konnte der Klub keine Auskunft geben. Wildmoser war vor zwölf Tagen nach einem Schwächeanfall in eine Klinik gebracht worden. Der Großgastronom stand von 1992 bis weiter
  • 386 Leser

Adiós Stierkampf

Historischer Sieg für Tierschützer in Spanien: Katalanen beschließen Verbot
Triumph für Spaniens Tierschützer: Als erste Region auf dem Festland hat Katalonien das Aus für den Stierkampf beschlossen. Die Gegner der blutigen Tradition rechnen mit einer Signalwirkung. weiter
  • 356 Leser

Aldi-Gründer Theo Albrecht tot

Aldi-Mitgründer Theo Albrecht ist tot. Die Unternehmensgruppe Aldi Nord bestätigte, dass der 88-Jährige bereits am Samstag in Essen starb. Theo Albrecht hatte sich aus dem operativen Geschäft schon vor Jahren zurückgezogen. 1993 übertrug er die Führung von Aldi Nord auf seine Söhne Berthold und Theo junior. Seit einigen Jahren wird die Unternehmensgruppe weiter
  • 330 Leser

Anklage gegen Verena Becker zugelassen

Gut drei Jahrzehnte nach dem Anschlag auf den damaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seine beiden Begleiter am 7. April 1977 muss sich die frühere RAF-Terroristin Verena Becker wegen Mordes vor Gericht verantworten. Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart ließ die Anklage in vollem Umfang zu. Die Hauptverhandlung wird voraussichtlich Ende weiter
  • 403 Leser

Anleger in Sorge

Schwache Auftragseingänge in den USA
Nach einem grandiosen Sprung auf fast 6250 Punkte gestern Morgen hat sich der deutsche Leitindex im Tagesverlauf von negativen US-Konjunkturdaten die Stimmung verderben lassen. Der Dax gab seine Gewinne wieder ab und schloss bei minus 0,46 Prozent auf 6178 Zähler. Grund für die Sorgen der Anleger ist die Entwicklung der Auftragseingänge für langlebige weiter
  • 667 Leser

Archiv im Internet geöffnet

Beutekunst: Recherche zu 43 000 Gemälden möglich
Noch immer liegt die Herkunft vieler Kunstwerke, die im Nationalsozialismus zwangsveräußert wurden, im Dunkeln. Experten erhoffen sich deshalb von einer neuen Online-Datenbank einfachere Recherche-Möglichkeiten: Die Archivbestände der Münchner Galerie Heinemann, die bis 1939 zu den bedeutendsten Kunsthandlungen der Welt gehörte, sind von heute an im weiter
  • 387 Leser

Auf einen Blick vom 29. Juli

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 3. Runde, Hinspiele BATE Baryssau - FC Kopenhagen0:0 Debreceni VSC - FC Basel 0:2 (0:1) Young Boys Bern - Fenerbahce Istanbul 2:2 (1:2) Sheriff Tiraspol - Dinamo Zagreb 1:1 (1:1) FK Aqtöbe - Hapoel Tel Aviv 1:0 (0:0) Litex Lowetsch - MSK Zilina 1:1 (0:0) Sparta Prag - Lech Posen1:0 (0:0) The New Saints - RSC weiter
  • 361 Leser

AUSSTELLUNG: Skulptur und Industrie

Gegenwartskunst und aktuelle Technologie gehen im Bildhauersymposion Heidenheim, das in diesem Jahr zum fünften Mal stattfindet, eine Symbiose ein. Fünf unterschiedliche Industriebetriebe boten fünf von Fachjuroren ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, Kunstprojekte im öffentlichen Raum zu realisieren. Götz Arndt (Luxemburg) zeigt weiter
  • 365 Leser

Backbranche streitet über ihr Handwerk

Die zentrale Frage lautet: Wie lange muss ein richtiges Brötchen im Ofen verweilen?
Großbäckereien, Lebensmittelgeschäfte und Discounter drängen in den Back-Markt, viele Traditionsbäcker machen dicht. Wer überleben will, muss beste Qualität bieten - alles andere sei sowieso 'Schaumstoff'. weiter
  • 535 Leser

Bahn feilt an ihrer Qualität

Bisher 5700 Fahrgäste für Ausfälle der Klimaanlagen entschädigt
Nach den massiven Problemen im Winter wie im Sommer will die Deutsche Bahn eine Qualitäts- und Kundenservice-Offensive starten. Im ersten Halbjahr machte sie deutlich mehr Umsatz als erwartet. weiter
  • 474 Leser

Besucherplus für 3D-Kinos und Fimfeste

Kino-Sonderformen wie Filmfestivals und 3D-Kinos haben 2009 überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Bei diesen besonderen Angeboten gab es im Vergleich zu 2008 zum Teil noch deutlichere Zuwächse als im Gesamtmarkt, wie aus einer Studie der Filmförderungsanstalt (FFA) in Berlin hervorgeht. So nahm die Zahl der Besucher um 24,7 Prozent zu, der Umsatz weiter
  • 356 Leser

Bewährung für Ex-Betriebsrat

Das Landgericht Stuttgart hat den ehemaligen Betriebsratschef des Ulmer Nutzfahrzeugherstellers Iveco wegen Bestechlichkeit zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Außerdem muss der Mann 100 000 EUR an sein früheres Unternehmen zahlen. Dass die Strafe zur Bewährung ausgesetzt ist, liegt wohl daran, dass der 51-Jährige umfassend geständig weiter
  • 503 Leser

Börse nach gutem Quartal optimistischer

Nach einem unerwartet guten zweiten Quartal steigt bei der Deutschen Börse die Zuversicht für das Gesamtjahr. Zwar drückten die Kosten für den Umbau des Unternehmens aufs Ergebnis, dennoch übertraf der Frankfurter Dax-Konzern mit seinen am Dienstag nach Börsenschluss vorgelegten Zahlen die Markterwartungen. 'Im zweiten Quartal 2010 hat sich das Geschäftsumfeld weiter
  • 447 Leser

Daimler schafft in Rastatt 400 neue Stellen

. Der Boom am Automarkt sorgt für neue Arbeitsplätze bei Daimler. Im Werk Rastatt werden rund 400 neue unbefristete Stellen geschaffen. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Vor allem die Ausrichtung auf die Nachfolgegeneration und die hohe Nachfrage nach der A- und B-Klasse erforderten eine höhere Personalkapazität. Für die neuen Arbeitsplätze sollen weiter
  • 600 Leser

Das Handtuch geworfen

Gold-Kandidatin Nadine Müller trägt als Diskus-Achte zum Werfer-Fiasko bei
Als Weltranglisten-Erste in den Diskus-Ring, dann der schnelle K.o.: Nadine Müller enttäuschte bei der EM-Premiere als Achte. Sie lag zehn Meter hinter ihrer Bestleistung, klagte über böigen Wind und schwere Beine. weiter
  • 408 Leser

Der neue königliche Kumpel

Wir wissen nicht, was Raúl González Blanco gedacht hat, als ihm Vertreter seines neuen Arbeitgebers zur Begrüßung einen Kohleklumpen in die Hand drückten. Sicher ist, dass der vom königlichen Real Madrid ausgemusterte Fußballstar demnächst für Schalke 04 spielt. Spätestens beim Blick auf die rußverschmierten Hände dürfte er sich gefragt haben, wo er weiter
  • 382 Leser

Deutsche Baseballer kassieren erste Niederlage

Rekord-Europameister Niederlande eine Nummer zu groß - Trotzdem eine Runde weiter
Heidenheim. Nach vier Siegen in Folge hat es die deutsche Baseball-Nationalmannschaft gestern bei der Europameisterschaft erstmals erwischt - gegen den Titelfavorit Holland unterlag die Truppe von Bundestrainer Greg Frady vor 1200 Zuschauern in Heidenheim knapp mit 0:3. Gegen die Niederlande geht es anscheinend nur mit Niederschlag: Nachdem das Spiel weiter
  • 366 Leser

Die Göre wird zur Dame

'My Fair Lady' bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall
Vor allem die Darsteller holen sich viel Beifall ab in der Aufführung des Musicals 'My Fair Lady', das bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall läuft. Der Intendant hat mit Respekt vor dem Original inszeniert. weiter
  • 369 Leser

Die Teuerung zieht wieder leicht an

Die Teuerung in Deutschland hat sich wieder etwas beschleunigt. Wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte, sind die Verbraucherpreise im Juli nach vorläufigen Berechnungen um 1,1 Prozent gestiegen. Im Juni hatte die Inflationsrate auf Jahressicht noch bei 0,9 Prozent gelegen. Einen erheblichen Anteil an der Teuerung haben den Angaben weiter
  • 499 Leser

Eberspächer kauft Experten für Leichtbau zu

Der Auspuffspezialist Eberspächer kauft im Bereich Leichtbau zu. Der Autozulieferer übernimmt die Firma Ricardo Prototechnik mit 80 Beschäftigten am Standort Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis). Dieser Bereich soll zum Kompetenzzentrum für Leichtbau und Sonderserienfertigung ausgebaut werden, teilte Eberspächer in Esslingen mit. Der Kaufpreis wurde nicht weiter
  • 569 Leser

Ein Lotse geht von Bord

Angela Merkel verliert mit ihrem Sprecher Ulrich Wilhelm einen wichtigen Berater
Nach 328 Pressekonferenzen in fünf Jahren ging Ulrich Wilhelm von Bord. Die Kanzlerin verliert mit dem Regierungssprecher einen wichtigen Berater. weiter
  • 400 Leser

EM-ZAHLEN

ENTSCHEIDUNGEN MÄNNER, Hammer Gold: LiborCharfreitag(Slowakei) 80,02 m Silber: Nicola Vizzoni (Italien) 79,12 m Bronze: Krisztian Pars (Ungarn) 79,06 m 4. Swiatocha (Weißrussl.) 78,20, 5. Ziolkowski (Polen) 77,99, 6. Sokyrski (Ukraine) 76,62, 7. Kondratowicz(Pol.) 75,30, 8.Winitschenko (Russl.) 74,71, . . . 19. Esser (Leverkusen) 71,89 (Qualifikation). weiter
  • 437 Leser

ENTDECKUNGEN

Heute ist der erste Ferientag und für viele Familien somit auch der Beginn von gemeinsamen Urlaubswochen - im Ausland, oft aber auch zu Hause. Und genau um den Urlaub daheim geht es in unserer Sommerserie 'Da ziehts mich hin' , die heute startet. Redakteure stellen Landschaften, Städte und Plätze in Baden-Württemberg vor. Persönliche Favoriten, die weiter
  • 379 Leser

EU stellt Zahlungsverkehr um

Bankkunden müssen neue Nummern für Konto und Institut lernen
Brüssel will den Zahlungsverkehr innerhalb Europas vereinfachen. Dazu sollen die Bankleitzahlen und Kontonummern international angeglichen werden. Auf die Bankkunden kommen neue Zahlenkolonnen zu. weiter
  • 542 Leser

Exzessiver Einsatz der Todesstrafe im Iran

Nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen im Juni 2009 hat die Zahl der Menschenrechtsverletzungen extreme Ausmaße angenommen. Aber auch in den Jahren zuvor gab es immer wieder harte internationale Kritik - an der Hinrichtung minderjähriger Straftäter, an grausamen Körperstrafen und Amputationen sowie an dem exzessiven Einsatz der Todesstrafe. Insgesamt weiter
  • 355 Leser

Fahren oder trinken

Italien verschärft die Strafen für Verkehrssünder. Vor allem alkoholisierte Fahrer müssen mit drastischen Bußen rechnen. weiter
  • 376 Leser

Fossilien erinnern an blaue Lagune von Nusplingen

Der Westerberg bei Nusplingen (Zollernalbkreis) beherbergt eines der schönsten Naturwunder der Schwäbischen Alb - den Nusplinger Plattenkalk. Aufgebaut wurde der Plattenkalk überwiegend durch die kalkskeletttragende Goldalge. Das dünnplattige Gestein hat eine riesige Anzahl von Fossilien konserviert: Flugsauriere, Krebse, Krokodile, Ammoniten, Libellen, weiter
  • 424 Leser

Frankreichs Kunst wandert gen Süden

Ausstellungen mit beliebten Klassikern der Moderne in den Museen der Côte dAzur
Während in Paris in den Sommermonaten die Kultursaison still steht und sich Stadt und Museen leeren, feiert die Kunst in Südfrankreich Hochsaison. weiter
  • 325 Leser

Frau droht Steinigung

Todesurteil im Iran löst Empörung aus - Anwalt verschwunden
Die Menschenrechtslage im Iran gibt weiter Anlass zur Sorge. Für Empörung sorgt die geplante Steinigung einer angeblichen Ehebrecherin. Jetzt jagd die Justiz ihren Anwalt, weil der Fall bekannt wurde. weiter
  • 405 Leser

Für Coach Gross zählt nur ein Sieg

Stuttgart muss heute bereits um 18.30 Uhr in Molde antreten
Der millionenschwere Wechsel von Khedira zu Real Madrid steht kurz vor dem Abschluss - doch der VfB Stuttgart muss sich mit Molde FK beschäftigen. weiter
  • 366 Leser

Für ihn wärs eine diebische Freude

Heinrich Heine in der Walhalla
Es ist ein kränkelnder Heine am Ende seines Lebens. Die neue Dichter-Büste in der Walhalla fällt in jeder Hinsicht aus dem Rahmen. weiter
  • 384 Leser

GERICHT: Amoklauf als Dienstunfall?

Das Verwaltungsgericht Stuttgart beschäftigt sich am kommenden Mittwoch erneut mit den Folgen des Amoklaufs in Winnenden. Ein Lehrer der Albertville-Realschule (ARS) klagt gegen das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart, weil dieses die Anerkennung des Verbrechens als Dienstunfall widerrufen hat. Der Pädagoge, seit Jahrzehnten an der ARS tätig, befand weiter
  • 358 Leser

Guter Zugang zu Krediten

Die Lage am deutschen Kreditmarkt entspannt sich zusehends. Sowohl Unternehmen als auch Banken berichten angesichts der verbesserten Konjunkturaussichten von einer weniger restriktiven Kreditvergabe und steigenden Darlehensvolumen. Gleichzeitig registrieren die Geldinstitute einen spürbar anziehenden Mittelbedarf bei Firmenkunden. Eine Umfrage des Ifo-Instituts weiter
  • 429 Leser

Hohe Reichweite für die Südwest Presse

Die SÜDWEST PRESSE ist auch im Jahr 2010 die reichweitenstarke regionale Abonnementzeitung der Region. Dies bestätigt die Media-Analyse, die gestern die aktuellen Leserdaten für alle Tageszeitungen bundesweit veröffentlicht hat. Rund 850 000 tägliche Leser bestätigen die Qualität und Attraktivität der SÜDWEST PRESSE und ihrer Partnertitel. Nach der weiter
  • 560 Leser

Ich bin dein Labyrinth

Salzburger Festspiele: Wolfgang Rihms neue Oper 'Dionysos'
Seine Musik trifft ins Herz. Wolfgang Rihms Nietzsche-Oper 'Dionysos' ist Mythos, Wahnsinn und Klangrausch zugleich. Ingo Metzmacher dirigiert mit Wucht und Humor. Brausender Beifall in Salzburg. weiter
  • 373 Leser

In der Heimat angefeindet

Heinrich Heine war für seine spitze Feder bekannt. Der 1797 in Düsseldorf geborene Schriftsteller gehört zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein 1827 veröffentlichter Gedichtband 'Buch der Lieder', bis heute in ungezählte Sprachen übersetzt, brachte dem Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie und studierten Juristen Popularität und den Ruf weiter
  • 347 Leser

Jason Smyth: Erster Paralympics-Sportler bei der EM

Der Halbfinal-Einzug allein war ein Riesenerfolg für 100-Meter-Sprinter Jason Smyth. Der 23 Jahre alte Ire startet als erster Paralympics-Sportler bei einer Leichtathletik-EM. Smyth leidet seit der Kindheit an einer durch die Krankheit Morbus Stargardt im Zentrum der Netzhaut verursachte Sehbehinderung. Bei den Paralympics 2008 in Peking gewann er die weiter
  • 376 Leser

Kluft zwischen Ost und West

Die Arbeitskosten in Deutschland unterscheiden sich zwischen Ost und West erheblich. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Ausgaben im Osten 2008 pro Stunde durchschnittlich bei 21,09 Euro und damit um 27,9 Prozent unter Westniveau (29,25 Euro). Deutschlandweit kostete eine Stunde Arbeit im Schnitt 28,09 Euro. Den größten Abstand zum Westniveau gab weiter
  • 1051 Leser

Knuddeln allein reicht nicht aus

Maradonas Vertrag wird nicht verlängert
Aus für Diego Maradona nach nicht einmal zwei Jahren. Sein Vertrag als Trainer der argentinischen Nationalelf wird nicht verlängert. weiter
  • 369 Leser

KOMMENTAR · IRAN: Justiz ohne Hemmungen

Europäische Sanktionen gegen Teheran, iranische Drohungen gegen den Westen, Säbelrasseln der Revolutionären Garden in der Straße von Hormus - seit Wochen dominiert der Atomstreit mit der Islamischen Republik wieder die internationale Agenda. Die Millionenproteste gegen die manipulierte Präsidentenwahl 2009 sind verblasst. Die Schicksale tausender Menschen, weiter
  • 341 Leser

KOMMENTAR · RAF: Hohe Erwartungen

Verena Becker muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten, nicht nur wegen Beihilfe. Diese Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart, die Anklage gegen die ehemalige Terroristin der Roten Armee Fraktion (RAF) ohne Abstriche zuzulassen, ist keine Überraschung. Zu umstritten sind die Geschehnisse im Zusammenhang mit der Ermordung des damaligen weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR: Die Leistung muss stimmen

Gleich vier Feinde hat die Deutsche Bahn: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Über diesen Satz habe er am Anfang geschmunzelt, bekennt Konzernchef Rüdiger Grube. Doch nach gut einem Jahr an der Spitze weiß er, dass da viel dran ist. Denn seither ist viel schief gelaufen, von gebrochenen Achsen über Frostprobleme bis zum Ausfall der Klimaanlagen im weiter
  • 530 Leser

KOMMENTAR: Nur ein erster Schritt

Die Entscheidung Kataloniens, den Stierkampf zu verbieten, war überfällig. Das Töten in den Arenen ist - bei allem Respekt vor nationalen Traditionen - eine Barbarei, die im modernen Europa nichts verloren hat. Den nach Unabhängigkeit strebenden Katalanen ist, auch wenn sie der Zentralregierung in Madrid gerne eins auswischen, für ihren Mut Respekt weiter
  • 257 Leser

Lastkahn rammt Bohranlage

Wieder Ölunfall im Golf von Mexiko
Ein Lastkahn hat vor der Küste von Louisiana im Golf von Mexiko eine verlassene Bohranlage gerammt. Eine Fontäne von Öl, Erdgas und Wasser schoss rund 30 Meter in die Höhe, es bildete sich ein zwei Kilometer langer Ölfilm. Die Küstenwache legte Barrieren aus. Ein Schlepper hatte den Lastkahn gezogen. Plötzlich rammte der einen Bohrlochkopf. Laut dem weiter
  • 376 Leser

Lebenslange Haft bleibt

Der Raubmord an einer Singener Busunternehmerin wurde zu Recht mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe geahndet. Der Bundesgerichtshof hat die Revision eines Fahrlehrers verworfen. Dieser hatte vor einem Jahr in Singen die 72-jährige Busunternehmerin in ihrem Haus mit Hammerschlägen auf den Kopf getötet. Der damals 56-jährige, hochverschuldete Mann war weiter
  • 359 Leser

LEITARTIKEL · FERIEN: Einfach mal weg

Urlaub braucht jeder - Schüler und Lehrer, Arbeitnehmer und Politiker. Ferien sind Zeit zum Abschalten, Ausspannen und Atemholen. Der Alltag macht Pause, die Seele kann baumeln. Das tut gut. Koffer packen, Türen schließen, ans Meer fahren oder in die Berge. Wir sind dann mal weg. Wie jedes Jahr im Sommer. Dass uns alle gelegentlich das Fernweh packt weiter
  • 339 Leser

Leute im Blick vom 29. Juli

Roman Polanski Ein 57 Jahre altes ehemaliges Model namens Edith Vogelhut beschuldigt den Regisseur Roman Polanski (77), er habe sie vor 36 Jahren vergewaltigt. Dem Internetdienst 'Radaronline.com' sagte die Frau, sie habe Polanski nach einer Party in Hollywood ins Haus des Schauspielers Jack Nicholson begleitet. Sie habe Sex erwartet, sei aber von ihm weiter
  • 364 Leser

Mehr Fracht auf die Schiffe

Studie der Landesregierung errechnet großes Potenzial für Wassertransport
Der Gütertransport mit Schiffen kann bis 2025 um 80 Prozent gesteigert werden. Dies geht aus einem Gutachten der Landesregierung hervor. Die Häfen im Land müssten dafür ihr Potenzial ausbauen. weiter
  • 571 Leser

MITTWOCH-LOTTO

30. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 16 20 33 34 40 46 Zusatzzahl35 Superzahl1 SPIEL 77 2 1 3 4 7 3 3 SUPER 6 3 2 3 8 7 3 ohne Gewähr weiter
  • 351 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. Juli

Raffiniert war ein Einbrecher vorgegangen, der eine Tischkreissäge aus einem Laden bei Lingen (Niedersachsen) stehlen wollte. Er stellte die Säge im Laufe des Tages im Karton neben dem Laden ab, kam nachts zurück und schleppte den schweren Karton weg. Pech für ihn, dass der Ladenbesitzer den Braten gerochen, die Säge ins Haus gestellt und den Karton weiter
  • 387 Leser

Netrebko begeistert mit Pergolesi

Starsopranistin Anna Netrebko, sonst als 'Gute-Laune-Fee der Oper' ('Stern') unterwegs, huldigte am Dienstagabend im Festspielhaus Baden-Baden dem italienischen Barockkomponisten Giovanni Battista Pergolesi. Zu dessen 300. Geburtstag sang sie das letzte vor seinem frühen Tod vollendete Werk: das 'Stabat Mater' über die Leidensgeschichte Christi und weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

Babyleichen entdeckt Acht Babyleichen sind in einem Dorf im Norden Frankreichs entdeckt worden. Die mutmaßlichen Eltern seien in Polizeigewahrsam, hieß es in Justizkreisen. Die neuen Besitzer eines Hauses in Villers-au-Tertre hatten im Garten Bayknochen entdeckt und die Polizei informiert. Die Ermittler fanden die Leichen der Neugeborenen an zwei verschiedenen weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

Amateurtheater fordern Geld Der Amateurtheaterverband Baden-Württemberg fordert angesichts steigender finanzieller Belastungen mehr Unterstützung vom Land. Während die Kommunen den Amateurtheatergruppen bis vor einigen Jahren noch kostenlos Probenräume zur Verfügung gestellt hätten, müssten sich viele nun mit Beiträgen an den Kosten beteiligen, sagte weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

Union unter 30 Prozent Erstmals seit knapp vier Jahren ist die Union im Forsa-Wahltrend unter die 30-Prozent-Marke gefallen. In der Umfrage verloren CDU und CSU im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und kommen auf 29 Prozent. Letztmals unter 30 Prozent lag die Union im Herbst 2006 und Anfang 2000 auf dem Höhepunkt der CDU-Spendenaffäre. Ende der DDR-Privilegien weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

KSC knapp vor Insolvenz Fußball: Zweitligist Karlsruher SC stand vor wenigen Wochen offenbar kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. 'Zum Zeitpunkt der Antragsstellung für die neue Lizenz waren wir eigentlich insolvent. Erst durch meine Kontakte zur Wirtschaft und den Verbindungen zu Banken hat dann doch noch alles geklappt', sagte KSC-Präsident Paul Metzger. weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

Schorndorf prüft Klage Schorndorf - Neben der Stadt Staufen geht möglicherweise auch die Gemeinde Schorndorf in einen Rechtsstreit wegen Bodenhebungen nach Erdwärmebohrungen. 'Im Moment läuft ein gerichtliches Beweisverfahren, das in einen Zivilprozess führen kann', sagte Bürgermeister Andreas Stanicki am Mittwoch. Die Gutachten seien aber noch nicht weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 29. Juli

Neue LBBW-Aufsichtsräte Der künftige Aufsichtsrat der Landesbank Baden-Württemberg nimmt Gestalt an. Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster, Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt und Celesio-Chef Fritz Oesterle sollen für die Stadt Stuttgart in den Rat gehen. Der neue Aufsichtsrat ersetzt des Verwaltungsrats der LBBW. Für das Land werden voraussichtlich weiter
  • 468 Leser

Nur Chaos um die Loveparade

Ermittler: Veranstalter folgte Polizei nicht - Stadtspitze schonte Lopavent
Der Veranstalter der Loveparade ist Vorgaben der Polizei nicht gefolgt. Das zeigen die ersten Ermittlungen. Und die Stadt Duisburg hatte den Veranstalter offenbar nicht mit Pflichten belasten wollen. weiter
  • 356 Leser

Nur Christophe Lemaître lässt nicht warten

20-jähriger Favorit aus Frankreich 100-Meter-Europameister, gefolgt von zeitgleichem Quartett
Der erst 20 Jahre alte Franzose Christophe Lemaître ist souverän Europameister über 100 Meter geworden. Er siegte in 10,11 Sekunden vor einem Quartett, das nach Zielfoto-Entscheidung mit 10,18 gemessen wurde. weiter
  • 300 Leser

Opel kündigt bis 2015 nicht betriebsbedingt

Der Autohersteller Opel will nach seinem harten Sanierungskurs bis Anfang 2015 auf weitere betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Das haben Management und Arbeitnehmervertreter bereits im Juni in einem Mantelvertrag (Master Agreement) festgeschrieben, wie jetzt bekannt wurde. Der Vertrag enthält zudem bislang unveröffentlichte Angaben zur künftigen weiter
  • 546 Leser

Orte auf der Hohen Schwabenalb von Mythen umwoben

Das Donaubergland, speziell die Region der zehn Tausender, ist ein Dorado für Menschen, die Ruhe suchen. Die dünn besiedelte Region ist noch so wenig bekannt, dass sich die Zahl der Touristen in Grenzen hält. Für Wanderer bietet die Gegend wegen ihres Wechsels zwischen Wald und freien Flächen reizvolle Ausblicke. Über den Trauf der Hohen Schwabenalb weiter
  • 331 Leser

Pakistanisches Flugzeug stürzt im Starkregen ab

Ein Airbus A 321 ist nahe der pakistanischen Hauptstadt Islamabad abgestürzt. Alle 152 Menschen an Bord starben. Das Flugzeug hatte zur Landung auf dem Benazir Bhutto International Airport angesetzt. Es zerschellte in den Margalla Hills, einer nördlich vom Stadtzentrum gelegenen Bergkette. Zur Zeit des Unglücks herrschten schwerer Regen und schlechte weiter
  • 352 Leser

Polizei sieht sich getäuscht

Schwere Vorwürfe gegen Loveparade-Veranstalter - Jetzt 21 Tote
Die Suche nach den Schuldigen der Loveparade-Katastrophe wird mit harten Bandagen ausgefochten. Jetzt steht vor allem der Veranstalter in der Kritik. weiter
  • 398 Leser

Pädagogik wird dreigleisig

Ausbildungsreform: Grundschullehrer bald mit eigenem Studiengang
Das Land krempelt das Pädagogikstudium um: Grund- und Hauptschullehrer studieren künftig länger, aber nicht mehr gemeinsam. weiter
  • 304 Leser

RANDNOTIZ: Rost, Frost und Ü-50-Weltrekord

Kuriositäten halten die Welt bei Laune. Da hat beispielsweise der große FC Barcelona die Buchführung ein klein wenig geschönt - und nun plötzlich 442 Millionen Euro Schulden. Die Gazetten sind voll davon. Da kann es auch ohne die aktuelle Bruthitze für Schweißausbrüche reichen. Apropos heiß: Der 135 000-Mitglieder-Gigant FC Barcelona hält sich doch weiter
  • 422 Leser

Raúl sportlich und privat

Raúl González Blanco (33) ist vermutlich der erfolgreichste Spieler, der je in die Bundesliga gewechselt ist. Seit seinem 17. Lebensjahr spielt er für Real Madrid. In der Primera Division, der höchsten spanischen Liga, erzielte er in 550 Spielen 228 Treffer, dazu war er 66 Mal in der Champions League erfolgreich. In der spanischen Nationalmannschaft weiter
  • 376 Leser

Räte vertagen 'Bettensteuer'

Der Stuttgarter Gemeinderat hat die Einführung einer so genannten Bettensteuer vertagt. Die Grünen-Fraktion hatte beantragt, für Hoteliers eine Abgabe von 2,50 bis 5 Euro je Übernachtung einzuführen. Mit den Einnahmen soll die Kultur in der Landeshauptstadt gefördert werden. Der Vorstoß wird von den Stadträten der Linken und der Wählerinitiative SÖS weiter
  • 369 Leser

Sauerland: Keine Fehler begangen

Kein Rücktritt Der mit Rücktrittsforderungen konfrontierte Duisburger OB Adolf Sauerland (55) klebt offenkundig an seinem Rathaus-Sessel. 'Ich muss das durchhalten', sagte er. Er werde nachweisen, dass er 'keine Fehler begangen' habe. Morddrohungen Sauerland wird angeblich mit Morddrohungen traktiert. Seine Familie hat er an einen unbekannten Ort bringen weiter
  • 314 Leser

STICHWORT · RAF: Buback-Attentat

Am 7. April 1977 lauerten zwei Täter eines Kommandos der Roten Armee Fraktion (RAF) in Karlsruhe dem Dienstwagen des Generalbundesanwalts Siegfried Buback auf einem Motorrad auf. An einer Ampel schossen sie mit einem Selbstladegewehr mindestens 15 Mal auf die Insassen. Buback und der Fahrer Wolfgang Göbel starben am Tatort. Der Justizwachtmeister Georg weiter
  • 374 Leser

Stierrennen bleiben in Katalonien legal

Eine weiterhin legale Variante der Stierquälerei ist sehr populär in Katalonien: Die Stierhatz namens 'correbous', bei der Kampfbullen als Höhepunkt der Dorffeste durch die Gassen gejagt werden. Zum Teil mit brennenden Hörnern. Oder malträtiert mit Knüppeln. In vielen Küstenorten endet das Treiben an der Hafenmole, wo die Rindviecher zum Sprung ins weiter
  • 457 Leser

Streikwelle mitten im Urlaubsverkehr?

Ab 1. August könnte es bei der Deutschen Bahn zu Streiks kommen. Dann endet zumindest die Friedenspflicht in der diesjährigen Tarifrunde. Heute gehen die Verhandlungen in die zweite Runde. Konzernchef Rüdiger Grube gibt sich zuversichtlich, ohne Streiks zu einem Ergebnis zu kommen. Allerdings ist die Lage besonders schwierig. Die Lokführergewerkschaft weiter
  • 525 Leser

Stächele bleibt im Amt

Opposition scheitert mit Entlassungsantrag - Mappus: Unanständig
Baden-Württembergs Finanzminister heißt weiterhin Willi Stächele. Erwartungsgemäß scheiterte die Opposition im Landtag gestern, den Christdemokraten wegen Untätigkeit in der Kies-Affäre zu entlassen. weiter
  • 373 Leser

Toter bei Überfall auf Touristen in Kenia

Unbekannte schießen im Massai-Mara-Camp um sich und fliehen unerkannt
Bewaffnete haben in einem Touristencamp in der kenianischen Massai Mara einen Touristen erschossen und zwei weitere schwer verletzt. Die Männer waren am Montagabend in das Lager in dem Naturschutzgebiet an der kenianisch-tansanischen Grenze eingedrungen. Nach dem Überfall flohen sie. Obwohl mehr als 100 Polizisten und Wildhüter nach ihnen suchten, unterstützt weiter
  • 345 Leser

Traumland für Wanderer und Biker

In der 'Region der zehn Tausender' sorgt die Schwäbische Alb für Hochgefühle
Nirgendwo auf der Schwäbischen Alb sind die Berge so hoch wie im Südwesten: Hier übertreffen die Gipfel die Tausender-Marke. Die Hohe Schwabenalb ist ein Traumland für Wanderer und Radfahrer. weiter
  • 371 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik live - EM in Barcelona 3. Wettkampftag Vorläufe und Qualifikationenab 10.00 Uhr Entscheidungen:Hochsprung(Männer),Dreisprung (Männer), Speerwurf (Frauen), Zehnkampf - 1500 m, 100 m (Frauen) ab 17.30 Uhr Analysen, Interviews & Highlights ab 22.00 Uhr Fußball live-U-20-WM,Frauen in Bochum 1.Halbfinale:Deutschland-Südkorea weiter
  • 349 Leser

Umweltfreundlicher Transport auf Bundeswasserstraßen

Die Flüsse Rhein, Neckar und Main sind, soweit sie schiffbar sind, so genannte Bundeswasserstraßen, sie fallen damit in die Zuständigkeit des Bundesverkehrsministeriums. Der größte Hafen des Landes ist Mannheim, wo rund 8,75 Mio. Tonnen umgeschlagen werden. Karlsruhe liegt mit 6,5 Mio. t auf Platz zwei. Der größte Neckarhafen befindet sich in Heilbronn weiter
  • 458 Leser

Unsere Serie im Überblick

Die zehn Tausender der Schwäbischen Alb Schwäbisch Hall Südschwarzwald-Seen: Titisee, Schluchsee, Linachtalsperre Kaisersbach (Welzheimer Wald) Großes Lautertal Hohenstaufen Schwarzwaldbahn Villingen-Offenburg Wilhelma und das 'grüne Stuttgart' Das Hegau Tübingen, Schönbuch und Bebenhausen Oberes Donautal St. Roman bei Wolfach im Kinzigtal Gundelsheim weiter
  • 279 Leser

Unternehmen setzen mehr auf Zeitarbeit

IG Metall will diesen Trend bekämpfen
Wenn Firmen zurzeit ihre Belegschaften aufstocken, holen sie vermehrt Zeitarbeiter. Die Gewerkschaften sehen diesen Trend mit großer Sorge. weiter
  • 509 Leser

Vergewaltiger nach Entlassung nun in Hamburg

Ein Mitte Juli aus der Sicherungsverwahrung in Baden-Württemberg entlassener Sexualstraftäter soll sich einem Medienbericht zufolge in Hamburg aufhalten. Bei dem 53-Jährigen, der wegen mehrfacher Vergewaltigung und Körperverletzung verurteilt wurde, gehe die Polizei von einer weiterhin bestehenden Gefährlichkeit aus, berichtete der Norddeutsche Rundfunk weiter
  • 336 Leser

Von neuen Chancen und Monopolstrukturen

Beide Lager nutzen die Regierungserklärung zur Wahlkampfeinstimmung
Acht Monate vor der Landtagswahl verabschieden sich Regierung und Opposition mit einer stark wahlkampfgeprägten Debatte in die Sommerpause. weiter
  • 380 Leser

Wasser wird Menschenrecht

UN-Erklärung bleibt ohne rechtliche Wirkung
Die Vereinten Nationen haben den Anspruch auf sauberes Wasser in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte aufgenommen. Die von Bolivien vorgelegte und von 33 anderen Staaten unterstützte Resolution wurde in der Vollversammlung mit großer Mehrheit angenommen. Die Erklärung der Menschenrechte und damit auch der Anspruch auf sauberes Wasser ist allerdings weiter
  • 298 Leser

Westerwelle hält an Türkei-Verhandlungen fest

Bundesregierung betont Interesse an Anbindung an die EU
Die Bundesregierung hat großes strategisches Interesse an einer Anbindung der Türkei an die EU. Das sagte Außenminister Guido Westerwelle (FDP) nach Gesprächen mit seinem türkischen Amtskollegen Ahmed Davutoglu. Westerwelle betonte, die Bundesregierung stehe zu den Verträgen und Vereinbarungen, die ergebnisoffene EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei weiter
  • 350 Leser

Winnenden sucht Realschulrektor

Astrid Hahn verschiebt ihren Ruhestand - Suche des Regierungspräsidiums geht weiter
Nach dem Amoklauf findet sich für die Albertville-Realschule in Winnenden kein Rektor. Kein Interessent konnte sich zu einer Bewerbung entschließen. Schulleiterin Astrid Hahn bleibt deshalb länger als geplant. weiter
  • 422 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

M+W holt Großauftrag Der Anlagenbauer M+W Group und die britische Biffa Group arbeiten bei der Energieerzeugung aus Abfällen zusammen. Nach Unternehmensangaben wird M+W bei dem Projekt der Generalunternehmer für Planung, Beschaffung und Bau einer entsprechenden Verwertungsanlage in Brookhurst Wood sein. Der Vertrag habe einen Gesamtwert von rund 1,18 weiter
  • 586 Leser