Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. August 2010

anzeigen

Regional (114)

Was wird aus dem Güterbahnhof?

Zum Monatsende schließt Walter Gapp seinen Flohmarkt
Nach sieben Jahren schließt Walter Gapp zum Monatsende seinen ungewöhnlichen Flohmarkt im Güterbahnhof. Was anschließend mit dem Gebäude passiert – ob es stehen bleibt oder abgerissen wird – ist noch offen. weiter
  • 249 Leser
Im Blick: Die Gmünder Kinolandschaft

Jedesmal ein bisschen Festival

Vorsicht! Jetzt kommt ein Lob. „Frühling für Hitler“ – damit hat es angefangen, damals, im Jahr 1981, als sich Walter Deininger & Co. aufmachten, Schwäbisch Gmünd cineastisch zu erobern. „Kino-Kneipe-Fabrik“, kurz KKF, so oder so ähnlich hießen autonome Kinos damals. Sich bewusst abgrenzen von den kommerziellen Plüschkinos. weiter
  • 5
  • 217 Leser

Fahrzeughalle brennt lichterloh

42 Feuerwehrleute aus Schwäbisch Gmünd und Rechberg kämpfen vergebens – Brandursache unklar
Er war nicht mehr zu retten: Ein Geräteschuppen des Saurenhofs bei Rechberg ist Donnerstagnacht völlig niedergebrannt. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizeidirektion in Göppingen auf ungefähr 300 000 Euro. Menschen kamen bei dem Großbrand nicht zu Schaden. weiter
  • 208 Leser

Mutter sein dagegen sehr

KinoZeitung bringt „Vier Töchter“ als Bundespremiere und deutsche Kinogrößen
Sehr subtil, befand das Publikum im vollbesetzten Turm: Der Film „Vier Töchter“ von Regisseur Rainer Kaufmann fesselte 75 Minuten das Publikum. Die Bundespremiere bot nicht nur Filmgenuss – die Filmemacher erzählten anhand von „Vier Töchter“, wie Kinofilme entstehen und finanziert werden. Turmtheater und Gmünder Tagespost weiter
  • 229 Leser
Frage der Woche
Thema: Sommer in der StadtDas Open-Air-Kino, der Kinderspielplatz auf dem Marktplatz und das Gmünder Freibad sind Angebote, die dem Gmünder Bürger den Sommer versüßen. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte Passanten. Wie finden Sie den Sommer in der Stadt? Was nutzen Sie? Was fehlt?Von Felix Länge weiter

Die Suche geht weiter

Die Rekordsuche geht weiter. Wenn auch Sie auch einen Spitzenwert im Ostalbkreis melden können, rufen Sie die Redaktion an unter (07961) 919515 oder schicken Sie eine E-mail an redaktion@sdz-medien.de. weiter
  • 5287 Leser
Aus der Region
Sparte verkauftHeidenheim. Die Paul-Hartmann-AG produziert künftig keine Verbandskästen mehr für die Automobilbranche. Das Unternehmen wird diese Sparte zum 1. September an die Firma Holthaus in Remscheid verkaufen. Man wolle sich auf das medizinische Kerngeschäft konzentrieren, erklärt Hartmann. Die Herstellung von Auto-Verbandskästen hatte lange Tradition, weiter
  • 382 Leser

„Es gibt wirklich nur Gewinner“

Rotes Kreuz startet Sommerferien-Spendenaktionen und hofft auf viele neue (Mehrfach)Spender
„Es gibt wirklich nur Gewinner“, versichert Michael Kraus: Der Spender verschenkt Gesundheit und bekommt eine kostenlose Untersuchung. Der Kranke hat eine Chance, weil das fremde Blut sein Leben rettet. Das Rote Kreuz wünscht sich deshalb viel Andrang bei der Aktion, die heute startet. weiter
  • 352 Leser

Josef Abele – der Vogelflüsterer

Serie Rekorde der Ostalb (1): Josef Abele sitzen bis zu 22 verschiedene wildlebende Vögel pro Tag auf der Hand
Als dieser Rekord gemeldet wurde, war eigentlich schon klar, dass dies wohl niemand übertreffen würde. Zu ungewöhnlich ist, was Josef Abele kann: Die Vogelwelt hat so großes Zutrauen zu diesem Mann, dass Kohlmeisen, Rotkehlchen, Amseln und andere sich gleich reihenweise auf seinen Arm setzen. weiter

Energiecoach berät

Partnerschaft bei Klimaschutz und Energieeffizienz
Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz sind Herausforderungen, denen sich Staat und Wirtschaft gemeinsam stellen. Die Bundesregierung, vertreten durch das Bundesumweltministerium und das Bundeswirtschaftsministerium, haben gemeinsam mit der IHK-Organisation eine „Partnerschaft für Klimaschutz und Energieeffizienz“ vereinbart weiter
  • 791 Leser

An Kooperation laboriert

Gmünds OB Richard Arnold besucht die Hochschule Aalen
OB Richard Arnold hat den Aalener Campus besucht, um sich über die Entwicklungen an der Hochschule Aalen zu informieren. weiter
  • 765 Leser

Hammel, Bier und Gaudi satt

Stödtlen. O’zapft isch’s! Das 35. St. Leonhardsfest nahm gestern Abend seinen Anfang und wird bis einschließlich Montag wieder tausende Besucher auf den Festplatz in Stödtlen locken. Veranstalter ist die Katholische Kirchengemeinde Stödtlen, der es wieder gelungen ist, für dieses Fest fast 500 Helferinnen und Helfer zu mobilisieren. Als weiter
  • 332 Leser
Hohenloher Streifzüge
Bauern im Stress, Urlauber beim FestFür die Bauern war dieses Jahr ein hartes Brot: Erst ein endlos langer Winter, dann ein verregnetes, zu kaltes Frühjahr, abrupt gefolgt von einer wochenlangen Hitzewelle. Und nun verzögert anhaltendes Schmuddelwetter die Getreideernte. Auch die Hohenloher Landwirte blicken finster drein, denn die Körner sind dank weiter
  • 372 Leser

Gruselige Überraschungen

Jugendzeltlager der Sportgemeinschaft Schrezheim im Nürnberger Land
Das zehntägige Zeltlager der Sportgemeinschaft Schrezheim, an dem 61 Kinder und Jugendliche teilnahmen, war dieses Jahr in Pommelsbrunn bei Nürnberg. weiter
  • 350 Leser

Sperrmüllartikel können helfen

Jutta Jakob und ihr Helferteam vom Jugendzentrum veranstalten wieder ein „Warenhaus Glücksgriff“
Damit es zu den Pferdetagen eine zweite Auflage des Warenhaus „Glücksgriff“ geben kann, wird auf allen Stockwerken des alten Polizeigebäudes derzeit heftig gewerkelt. Gebrauchte, gespendete Waren werden sortiert und ansprechend präsentiert. Dieses Jahr soll der Erlös dem Projekt „medica mondiale“ zugute kommen. weiter
  • 379 Leser

Gratulation zur bestandenen Prüfung

Sieben junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SDZ. Druck & Medien die Prüfung vor der Industrie-und Handelskammer erfolgreich abgelegt. Zu den Absolventen gehören die vier Mediengestalterinnen und Mediengestalter: Julia Borrusch, Marion Baumann, Michael Leimann und Daniel Hänle. Zudem haben die zwei Medienkauffrauen Lilja Reimchen und Sybille weiter
  • 651 Leser

„So viele Kinder wie noch nie“

Die Aalener Stadtranderholung in diesem Jahr mit neuem Teilnehmerrekord
69 Kinder – so viele wie nie zuvor – besuchten die Stadtranderholung in Aalen. Zum Abschluss des 14-tägigen Ferienprogramms gab es jetzt ein kleines Fest bei der Kolpinghütte. weiter
  • 433 Leser

Spürhunde nehmen Fährte auf

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg simuliert mit dem THW einen Großeinsatz rund um das Aalbäumle
„Los Coco – such!“, befiehlt Mary-Jane Köllges von der Rettungshundestaffel Ostwürttemberg ihrem Jack Russel Terrier. Ohne zu zögern flitzt Coco los – auf der Suche nach einer heißen Fährte. Knapp zwei Stunden später ist ihre Suche beendet, und damit auch der simulierte Großeinsatz. weiter
  • 1
  • 733 Leser
Woiza

Höhenflüge

Baden-Württemberg wählt im kommenden März einen neuen Landtag: So lange ist das gar nicht mehr hin, weshalb die Abgeordneten zur Zeit recht fleißig unterwegs sind, von Festle zu Festle, von Einweihung zu Spatenstich, um sich im besten Lichte präsentieren zu können und möglichst auf einem Foto in der Zeitung aufzutauchen.So isch’s halt. Man kann weiter
  • 724 Leser

Beste Absolventin kommt aus Gmünd

Ausbildung im Rathaus erfolgreich abgeschlossen – OB gratuliert den Absolventen – Ein Jahr Übernahme
Oberbürgermeister Richard Arnold hat den Auszubildenden bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung gratuliert. Die erfolgreichste Absolventin im Land kommt aus Gmünd. weiter
  • 235 Leser

58er erleben Unterricht von anno dazumal

Auf dem Holzscheit knien, die Eselsohren aufsetzen: Wie es in der Schule in früherer Zeit zuging, erlebten Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1958 beim Besuch des Schulmuseums im Heubacher Schloss. Gerda Fetzer berichtete über solche Greueltaten, zeigte aber auch wunderschöne Handarbeiten, interessante Schulbücher, Fotografien, Schreibmaterialien weiter
  • 176 Leser

Dem Wetter getrotzt

Gmünder Pfadfinder erlebten die Münsinger Alb
Fünf Tage lang erlebten 35 Pfadfinder des Pfadfinderstamms Hl. Kreuz ein unvergessliches Sommerlager bei einem Schafshof in Pfronstetten. Das diesjährige Lagermotto „Natur Pur“, entführte die Kinder und Jugendlichen in die Natur der Münsinger Alb. weiter
  • 148 Leser

Warteliste für Bauland gibt’s bereits

Rege Bautätigkeit herrscht zurzeit in der Gemeinde Waldstetten – Bürgerversammlung im Herbst
Im Baugebiet in der Waldstetter Wolfsgasse herrscht zurzeit rege Bautätigkeit. Alle 20 Bauplätze sind verkauft. Jetzt macht sich die Gemeindeverwaltung Gedanken, wo weitere neue Bauplätze entstehen können. „Qualität geht aber vor Quantität“, sagt Bürgermeister Michael Rembold. weiter
  • 172 Leser

Weiches Polster für Bruchpiloten

Strohballen zur Sicherung der Route des Seifenkistenrennens von Feld und Scheune geholt
Am Freitagabend wurden die insgesamt 1200 Strohballen für das Seifenkistenrennen am Wochenende bei den Bauern, die sie zwischenzeitlich eingelagert hatten, abgeholt. Heute übergeben sie die ehrenamtlichen Helfer ihrer zwischenzeitlichen Bestimmung. weiter
  • 190 Leser

Kicker zeigen Regenwetter die rote Karte

Ehemalige AH-Fußballer des TSV Böbingen verbringen dreitägigen Wanderausflug in der Zentralschweiz
Eigentlich sollte es für die ehemaligen AH-Fußballer des TSV Böbingen auf eine Wanderung ins Berchtesgadener Land gehen. Doch wegen des schlechten Wetters entschied man sich am Abend vor der Abfahrt dagegen und fuhr stattdessen spontan in die Zentralschweiz. weiter
  • 155 Leser

Arbeiten für EPS-Leitung laufen

In Schönhardt und in Heuchlingen lässt die Gesellschaft Ethylen Pipeline Süd derzeit den Oberboden abtragen
Die Bauarbeiten in Schönhardt bei Iggingen und in Heuchlingen laufen, damit die Gesellschaft Ethylen Pipeline Süd (EPS) dort ihre Leitung verlegen kann. Westlich von Iggingen werden die Arbeiten stoppen, da dort angrenzend ein Grundstückseigentümer Widerspruch eingelegt habe, sagt EPS-Sprecher Klaus Thiel. Zwischenfälle mit EPS-Gegnern bei den Bauarbeiten weiter
  • 5
  • 272 Leser

Heimweh schnell überwunden

Zeltlager des Jugendzentrums Eschach in Fach am Kocher
Unter dem Motto „Fluch der Karibik“ stand das Zeltlager des Jugendzentrums Eschach. 70 Kinder und 35 Betreuer hatten in Fach am Kocher eine erlebnisreiche Zeit. weiter
  • 164 Leser

Arche für Rind und Schwein

Bemühung der Wilhelma um Haustierrassen ausgezeichnet
Künftig darf die Wilhelma den Titel „Arche-Park“ tragen: Verliehen wurde er ihr von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) in Witzenhausen. Und verdient hat sich die Wilhelma die Auszeichnung „für die Erhaltungszucht, die vorbildliche Betreuung und die ansprechende Präsentation gefährdeter Haustierrassen“. weiter
  • 147 Leser

Hochwasser muss warten

Gemeinde Mögglingen hat für lange ausgearbeitetes Schutzkonzept die nächsten Jahre kein Geld
Es war nach dem Josefsmarkt, am 20. März 2002. Hochwasser in Mögglingen. Ganz schnell war es da. Danach hat die Gemeinde mit Hochdruck an einem Konzept gearbeitet, damit so etwas nicht so schnell wieder passiert. Doch weil sich’s zunächst zog und Mögglingen jetzt klamm ist, wird’s zumindest in den nächsten Jahren nichts damit. weiter
  • 1
  • 217 Leser

200 Pflanzen bestaunt

Mutlanger Handels- und Gewerbeverein bei Weleda
Das Herzstück der Firma Weleda Naturals besichtigten Mitglieder des Mutlanger Handels- und Gewerbevereins (HGV): den Heilpflanzengarten. weiter
  • 167 Leser

Saurenhof-Fahrzeughalle brennt lichterloh

42 Feuerwehrleute aus Schwäbisch Gmünd und Rechberg kämpfen vergebens – die Brandursache ist noch unklar
Er war nicht mehr zu retten: Ein Geräteschuppen des Saurenhofs bei Rechberg ist Donnerstagnacht völlig niedergebrannt. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizeidirektion in Göppingen auf ungefähr 300 000 Euro. Menschen kamen bei dem Großbrand nicht zu Schaden. weiter
  • 283 Leser
Wir gratulieren
Am Samstag.Abtsgmünd. Luzia Bauer, Hauptstr.43/1, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Gertrud Holzner, Karlstr. 29, zum 80. Geburtstag.Hüttlingen. Martin Block, Hohe Str. 24, zum 72. Geburtstag.Westhausen. Martha Saur, Deutschordenstr. 22, zum 90. Geburtstag.Ellwangen. Walter Gauß, Elchstr. 32, zum 85. und Marta Manz, Konrad-Adenauer-Straße 42, weiter
  • 368 Leser

Mit Aufkleber wachrütteln

Designer Wentenschuh kritisiert Ruhe beim Tunnelfilter – Stadt: kein Stillstand
Der Designer Walter Wentenschuh hat einen Aufkleber für den Tunnelfilter entworfen. Diesen wird er am Wochenende in Wetzgau und auf dem Rehnenhof verteilen. Wentenschuh will damit der Ruhe begegnen, die seiner Meinung nach beim Filter eingekehrt ist. weiter
  • 2
  • 328 Leser

Hochwasser muss warten

Gemeinde Mögglingen hat für lange ausgearbeitetes Schutzkonzept die nächsten Jahre kein Geld
Es war nach dem Josefsmarkt, am 20. März 2002. Hochwasser in Mögglingen. Danach hat die Gemeinde mit Hochdruck an einem Konzept gearbeitet, damit so etwas nicht so schnell wieder passiert. Doch weil Mögglingen jetzt klamm ist, wird’s zumindest in den nächsten Jahren nichts damit. weiter
  • 345 Leser

In den Spaß regnete es nicht hinein

Viel erlebt haben die Kinder beim Ferienprogramm der Caritas Ostwürttemberg und der Stadt Oberkochen
Singen, spielen, basteln, lesen und Sport treiben. Viel haben die Kinder erlebt beim Ferienprogramm der Caritas Ostwürttemberg in Kooperation mit der Stadt Oberkochen. „Die Stimmung in der Truppe war glänzend“, berichtet Projektleiterin Irene Pravilov. weiter
  • 516 Leser

Güldner-Oldtimer auf dem Lindacher-Hof

Auf dem Hof von Karl Lindacher in Hohenlohe wurden verschiedene GüldnerSchlepper ausgestellt. Unter dem Motto „Fahrt nicht fort, denn es steigt das Güldnerfest“ wurde das Treffen zu einem echten Erlebnis. Hugo Güldner gilt als einer der besten Motorenkonstrukteure des 19. Jahrhunderts. Insgesamt wurden 27 Güldnerschlepper und sieben andere weiter
  • 364 Leser

Historische Stadtführungen sind beliebt

Die vor Jahren ins Leben gerufenen historischen Stadtführungen haben sich im Touristik-Jahresprogramm der Stadt Neresheim fest etabliert. Der gebürtige Neresheimer Helmut Ledl berichtet als Stadtführer unter anderem über historische Sehenswürdigkeiten, alte Schulen und über die in den 70er Jahren begonnene Altstadtsanierung. Stadtführungen werden nicht weiter
  • 343 Leser

Riesenspende für DKMS

Rechberger Bergsprint ergibt insgesamt mehr als 15 000 Euro
Beim Rechberger Bergsprint ist ein stattlicher Betrag für die Deutsche Knochenmark Spende (DKMS) gesammelt worden. Insgesamt wurden mehr als 15 000 Euro gespendet. Der Spendenscheck wurde nun offiziell der (DKMS) in Berlin überreicht. weiter
  • 314 Leser

Gemeinsam „überstark“

Klassenfahrt der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ins Wettersteingebirge
Kurz vor Ferienbeginn trafen sich 29 Schüler zusammen mit ihrem Klassenlehrer Thomas Haas und drei Eltern auf dem Bahnhof in Schwäbisch Gmünd. Ziel war Garmisch Partenkirchen, hier begann die fünftägige Bergtour ins Wettersteingebirge. weiter
  • 248 Leser

Künstlerische Abfallverwertung

Nachdem die Studierenden der Hochschule für Gestaltung bereits am Freitag ihre Abschlussarbeiten präsentierten, haben Interessierte auch am heutigen Samstag, 14. August, noch einmal die Chance, die verschiedensten Werke, die teilweise auch aus Abfall hergestellt wurden, anzuschauen. Für die Semesterausstellung werden von 10 bis 19 Uhr Sonderbusse vom weiter
  • 203 Leser

Schruppen, Schlenzen und andere Techniken

Kürzlich fand ein zweitägiger Hockey-Schnupperkurs im Rahmen des Ferienprogramms auf dem Normanniaplatz statt. Gekommen waren 25 Mädchen und Jungs im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die begeistert den Schläger schwangen. Ein junges Betreuerteam unterstützte die Kinder beim Lernen der Grundtechniken Schieben, Schruppen, Schlenzen und Stoppen. Doch weiter
  • 179 Leser
stadTgespräch

Ein Signal für einen Langstreckenlauf

Eher beiläufig im jährlichen Sommerinterview hat Martin Gerlach erklärt, dass man mit ihm 2013 rechnen dürfe. Das ist noch nicht die offizielle Kandidatur, aber so gut wie. Alles andere wäre drei Jahre vor der nächsten OB-Wahl auch strategisch unklug und politisch fatal. Die Phasen der Resignation, die es bei Martin Gerlach durchaus gab, scheinen erst weiter
  • 3
  • 706 Leser

Namen und Nachrichten

Gerd LasseGerd Lasse, ein „echtes Urgestein“ der Talschule Wasseralfingen und eine Ecksäule des Kollegiums, wurde zum Schuljahresende verabschiedet. Er begann 1973 direkt nach seinem Studium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd seine Lehrtätigkeit an der Talschule und prägte sie als sehr geschätzter und beliebter Klassenlehrer weiter
  • 464 Leser
Die Stadt Ellwangen bietet von der Anhöhe der Wallfahrtskirche einen wundervollen Anblick; hier besonders pittoresk im abendlichen Gegenlicht fotografisch eingefangen. In der rechten Bildhälfte „ballen“ sich die Türme der Basilika und der Stadtkirche, links ragt die Marienkirche aus der Stadt hervor. (Foto: Franz Rathgeb) weiter
  • 5013 Leser

Mit Tradition in die Zukunft

Ellwangen ragt aus der Städtelandschaft zu Recht heraus
Was macht Ellwangen zu so einer ganz besonderen Stadt?Ist es ihr pittoreskes Stadtbild, deren weithin sichtbare große Wahrzeichen, wie Wallfahrtskirche, Basilika und Stadtkirche sowie das Schloss, bis in kleinste Innenstadtdetails reichlich ergänzt werden und, umrahmt von heimeliger Landschaft, Postkartenmotive bieten?Ist es ihre Geschichte, herausragend weiter
  • 5
  • 339 Leser
Neues vom Spion
Gernot Jahn ist wieder auf dem Posten. Nach Herzinfarkt und anschließender Reha am Starnberger See scheint der Chef der Buchhandlung Jahn in der Aalener Mittelbachstraße wieder ganz der alte. Nein, zum jetzigen Zeitpunkt denke er ganz und gar nicht nach über einen möglichen Verkauf seines Buchladens, dementiert er am Telefon lebhaft und glaubhaft die weiter
  • 519 Leser

Aalener Altersgenossen zum 85. Geburtstag im Odenwald

Anlässlich ihres 85. Geburtstag unternahmen die Altersgenossen ihren Vier-Tages-Ausflug nach Reinhardsachsen bei Walldürn. Im Hotel Frankenbrunnen, wo sie schon zwei mal zu Gast waren, wurde Quartier bezogen. Wie gewohnt, hat der Chef des Hauses drei Tage durch den Odenwald begleitet. Am letzten Tag erlebte man noch eine Schifffahrt auf dem Main. Den weiter
  • 410 Leser

Tomaten ohne Staunässe

Auf ihre Tomatenpflanzen haben die Gartenfreunde ein besonderes Augenmerk. Ganz unterschiedliche Sorten gedeihen problemlos. „Das macht der sonnige Standort auf dem überdachten Balkon“, sagt Hans-Jürgen Westhauser. Frühere Versuche im Garten endeten nach einer Regenperiode oft mit der Tomatenfäule. Dabei entsteht auf der Blattunterseite weiter
  • 182 Leser

Wo Natur noch Natur ist

GT-Ferien-Serien – Gärten in Gmünd (2): Im Garten von Elisabeth und Hans-Jürgen Westhauser
Zuerst war die Natur. Dann kamen die Häuser. Nicht immer schließt eines das andere aus. Natur und Wohnen im Einklang, das haben sich Elisabeth und Hans-Jürgen Westhauser am Schirenhof zum Ziel gesetzt. Das Haus nimmt sich zurück, drumherum ein Paradies für Schmetterlinge, Vögel – und natürlich Gartenliebhaber. weiter

Hamm Spitzenkandidat?

Der Aalener IG-Metallchef soll für die Linken landesweit wirken
Dass der Aalener IG-Metallchef Roland Hamm erneut für die Linke im Wahlkreis Aalen für den Landtag kandidiert, ist bereits beschlossen. Der Landesvorstand will ihn aber auch als Spitzenkandidat im Land, und Hamm will wohl auch. weiter
  • 2
  • 826 Leser

Einige Etappen im Hier und Jetzt

Auf dem Schwäbisch-Fränkischen Jakobsweg von Würzburg nach Crailsheim
Von vielen Seiten gab es Bedenken: Mit den Teenager-Kindern täglich lange Etappen wandern und sich ganz den Gedanken und dem Hier und Jetzt auf dem Jakobsweg zu widmen, würde hart werden. Geblieben aber ist eine reiche Erfahrung. weiter
  • 347 Leser
Frage der Woche
Aalener glauben an ihren VfREin echtes Fußballfest erwartet die Fans, wenn der VfR Aalen am kommenden Montag auf den FC Schalke trifft. Wir haben Passanten in der Innenstadt dazu befragt.  Glauben Sie, dass der VfR gegen Schalke eine Chance hat? Werden Sie sich das Spiel anschauen?Jana Bizer und Franziska SteinkyVideo: www.schwaepo.de/vfr weiter

Fertighausbranche mit erstem Effizienzhaus40

Seit Juli neue KfW-Förderung für Eigenheime
Zur Einführung der neuen KfW-Förderstruktur stehen die Hersteller von Holz-Fertighäusern mit optimierten Angeboten in den Startlöchern.Viele Hersteller zeigen jetzt Hausmodelle, die die seit dem 1. Juli geltenden schärferen Anforderungen der KfW-Bank an energiesparsame Neubauten erfüllen, die also über günstige Kredite und Zuschüsse gefördert werden weiter
  • 412 Leser

Der Winter kommt bestimmt

Jetzt die Heizung mit einem Check für die kältere Jahreszeit fit machen
Ein hydraulischer Abgleich und die richtige Regelung der Heizung sparen Heizkosten. Die Ausgaben dafür rentieren sich schon nach wenigen Jahren. Was es vor allem braucht, ist ein qualifizierter Fachmann. weiter
  • 532 Leser

Fertighausbranche mit erstem Effizienzhaus40

Seit Juli neue KfW-Förderung für Eigenheime
Zur Einführung der neuen KfW-Förderstruktur stehen die Hersteller von Holz-Fertighäusern mit optimierten Angeboten in den Startlöchern. Viele Hersteller zeigen jetzt Hausmodelle, die die seit dem 1. Juli geltenden schärferen Anforderungen der KfW-Bank an energiesparsame Neubauten erfüllen, die also über günstige Kredite und Zuschüsse gefördert werden weiter
  • 420 Leser

Der Winter kommt bestimmt

Jetzt die Heizung mit einem Check für die kältere Jahreszeit fit machen
Ein hydraulischer Abgleich und die richtige Regelung der Heizung sparen Heizkosten. Die Ausgaben dafür rentieren sich schon nach wenigen Jahren. Was es vor allem braucht, ist ein qualifizierter Fachmann. weiter
  • 400 Leser

Unfall mit 7000 Euro Schaden

Alfdorf. In der Alfdorfer Hauptstraße hat sich am Donnerstag gegen 16 Uhr ein Unfall ereignet. Verletzt wurde dabei laut Polizei niemand. Ein 45-jähriger Fahrer missachtete mit seinem Subaru die Vorfahrt eines 71-jährigen Opelfahrers, der gerade auf der Hauptstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe weiter
  • 209 Leser

Lob für erste Ferienbetreuung

Das neue Angebot des Waldstetter Kindergarten- und Schulfördervereins kommt gut bei Kindern und Eltern an
Auf dem Schulhof spielen Jungs Fußball, im Klassenzimmer wird gebastelt, Spiele stehen bereit, und es gibt eine Vesperpause. Zum ersten Mal hat der Kindergarten- und Schulförderverein in der Waldstetter Bergschule Ferienbetreuung für Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse angeboten. Die kam hervorragend an, sagte Bürgermeister Michael Rembold weiter
  • 237 Leser
Zur Person

Hans-Peter Rommel

Waldstetten. Hans-Peter Rommel ist seit 25 Jahren bei der Waldstetter Firma Ringler Apparatebau beschäftigt. Geschäftsführer Bernhard Ringler beglückwünschte Hans-Peter Rommel zum Firmenjubiläum. Rommel ist seit 1985 in der Vormontage und Teilefertigung tätig und wird vor allem für sein selbstständiges Arbeiten und seine Zuverlässigkeit sehr geschätzt. weiter
  • 160 Leser

Bällebad und Spielzeug für Waldhausen

Nach 30 Jahren als Geschäftsführer der Firma Wahl und Popp Reifendienst übergab der Inhaber, Manfred Popp (links), den Schlüssel an seinen Nachfolger Jörg Unterkofler (rechts). Begleitet wurde die Geschäftsübergabe durch einen Tag der offenen Tür. Der Erlös des Tages kam den beiden Kindergärten in Waldhausen zugute. Manfred Popp überreichte den Erzieherinnen weiter
  • 259 Leser

Leo-Kinder erkunden Wald und „Leuchtturm“

Die Kinder des Lorcher Jugendhauses Leo haben kürzlich ihr Jugendhaus aufgeräumt. Die drei Betreuer Leonie, Maren und Volker staunten nicht schlecht, wie fix die Kinder Spiele, Farben und Co. sortierten, damit alles wieder ordentlich aussieht. Zur Belohnung packten alle den Bollerwagen und machten sich auf zum Ausflug an den „Leuchtturm“. weiter
  • 170 Leser

Messer nicht gefunden

29-jähriges Opfer der Messerattacke außer Lebensgefahr
Das 29-jährige Opfer der Messerstecherei vom Montag in Unterrombach scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Dies bestätigt Polizeisprecher John Brauer. Das Messer wurde bislang nicht gefunden, das Motiv bleibt unklar. weiter
  • 4
  • 851 Leser

Führung als Entdeckungsreise

Aktion: Wie stellen sich Jugendliche eine Stadtführung vor?
Einen spannenden und interessanten Tag verbrachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ferienprogramm-Aktion „Die etwas andere Stadtführung“. weiter
  • 429 Leser

Mercatura – schrittweise erklärt

Wie das große Einkaufszentrum auf dem ehemaligen Orion-Gelände bis Herbst 2011 einmal aussehen soll
Die Rohbauarbeiten auf der Großbaustelle Mercatura haben jetzt begonnen. Drei Kräne ragen in die Höhe und ziehen das bis zu sechs Geschosse hohe Gebäude mit nach oben. Wir erklären, wie das bis Herbst 2011 aussehen soll. weiter

Polizei sucht rücksichtslosen Überholer

Auf der Fahrt vonKerkingen nach Ellwangen überholte der Lenker eines VW Passat mit HamburgerKennzeichen am Donnerstag kurz nach 20 Uhr mehrfach Fahrzeuge und gefährdetedabei auch entgegenkommende Verkehrsteilnehmer. Ein uniformierterPolizeibeamter, der mit seinem Pkw unterwegs war, folgte dem Passat bis nachEllwangen. An der Hochbrücke fuhr der Passat-Lenker

weiter
  • 610 Leser

Beifahrerin bei Unfall in Neresheim verletzt

An der Einmündungzur Vorstadtstraße missachtete eine 84-jährige Pkw-Lenkerin am Donnerstag,gegen 12.20 Uhr, die Vorfahrt eines Lkw-Lenkers, welcher mit seinem Lkw die NördlingerStraße (B 466) von Ohmenheim her kommend befahren hatte. Sie rollte mit ihremFahrzeug in die Nördlinger Straße ein und kollidierte mit dem linken Kotflügelmit dem Lkw auf Höhe

weiter
  • 406 Leser

Arbeiter in Hüttlingen von Gerüst geschleudert

BeiBetonierarbeiten auf einer Baustelle in der Lengenfelder Straße ereignete sicham Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, ein Arbeitsunfall. Ein Arbeiter einer Baufirmasowie der Fahrer eines Betonmischfahrzeuges standen zum Betonieren dereingeschalten Seitenwände auf einem innen aufgebauten Gerüst des Rohbaues. Dader Schlauch des Betongebers verstopft war, wurde

weiter
  • 873 Leser

Martin Gerlach im OB-Podcast

Der neuste Podcast von OB Martin Gerlach ist online. Er spricht über die kleine Volkszählung und wie Aalen sich vorbereitet auf die Zukunft, wenn es weniger Bevölkerung mehr und mehr alte Menschen gibt. Der Podcast ist online unter www.aalen.de/podcast abrufbar. weiter
  • 3
  • 7647 Leser

Polizei

Auf frischer Tat ertapptSchwäbisch Gmünd. Die Polizei nahm am Freitag gegen 1 Uhr zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren fest, die in einen Einkaufsmarkt in der Brainkofer Straße gewaltsam durch die Eingangstüre eingedrungen waren. Die beiden hatten versucht, eine größere Menge Alkoholika zu stehlen. Es besteht der Verdacht, dass sie ihre Beute weiter
  • 434 Leser

Naschkästchen fürs Leben

Rotary Club Schwäbisch Gmünd verleiht Josef-Leicht-Preis 2010 an Louis Guillermo Orihuela Castro
„Naschkästchen“ nennt Louis Guillermo Orihuela Castro sein Gesellenstück im Schreinerhandwerk. Mit dem Möbelstück meisterte er nicht nur die Prüfung mit Bravour, dafür erhielt er jetzt den Josef-Leicht-Preis des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd. Präsident Dr. Christian Poetschke überreichte im Rokokoschlössle Urkunde und Preisgeld im Beisein weiter
  • 232 Leser

Sommerfest auf dem Galgenberg

Mit Kaffeeduft, mit Kuchen und einem schwäbischen Gedicht über Sommer, Sonne, Blitz und Donner begann das Sommerfest der Heuchlinger Gemeinschaft der Älteren. Bei angenehmen Temperaturen wurde vor der Albvereinshütte viel gelacht, geschwätzt und Neues erfahren. Bürgermeister Peter Lang berichtete aus dem Gemeindeleben. Auch der Ausflug nach Langenburg weiter
  • 201 Leser

Kinder backen in der Backstube Reiner

Einen interessanten Nachmittag verbrachten zwölf Kinder im Rahmen des Böbingen Sommerferienprogramms in der Backstube der Bäckerei Reiner. Unter Anleitung des Ehepaars Isolde und Robert Reiner sowie Bäcker Martin Reißmüller formten sie allerlei Backwaren aus Hefeteig. Mutige wagten sich sogar daran, Brezeln zu formen. Die vielen Teiglinge wurden in weiter
  • 209 Leser

Junge Mopedfahrerin von Auto erfasst

Mit sehr schweren Verletzungen musste am Freitagvormittag eine 16-jährige Frau ins Ellwanger Klinikum eingeliefert werden. Das Mädchen war gegen 8.50 Uhr auf seinem Moped auf der L 1073 aus Richtung Pommertsweiler kommend unterwegs, als es an der Einmündung in die Adelmannsfelder Hauptstraße zu einem folgenschweren Unfall kam. Ein ihr aus Richtung Vorderwald weiter
  • 1469 Leser

Schwerer Unfall

Schorndorf. Beim Einfahren in die B 29 kam ein 45-jähriger Autofahrer am Donnerstag ins Schleudern. Die Lenker zweier weiterer Fahrzeuge, die in den Unfall verwickelt wurden, mussten schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Verursacher erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beträgt 30 000 Euro. Die B 29 war in Richtung Stuttgart für weiter
  • 402 Leser

Kurz und bündig

Schlossführung Am Samstag, 14. August, können die Außenanlagen und das Schlossmuseum im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Details über die Entstehung der Burg und die Bestände des Schlossmuseums werden gezeigt. Beginn ist um 14 Uhr an der Brücke des äußeren Schlosstors. Die Gebühr beträgt 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Schüler und Studenten. weiter
  • 267 Leser

Bei Schützen zu Gast

Sommerfest der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft
Die Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft Ellwangen e.V. (BVSG) feierte auf der Freizeit- und Schießanlage der Ellenberger Schützen ihr Sommerfest. Zahlreich waren die Mitglieder mit ihren Familienangehörigen der Einladung des Vorsitzenden Heinz Rieker nachgekommen. weiter
  • 417 Leser

Kurz und bündig

Mädchenfußball beim TSV Westhausen Ab Donnerstag, 26. August, um 18 Uhr, startet der TSV Westhausen, in Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen, mit Mädchenfußball auf dem Sportgelände in Westhausen. Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren sind gefragt. Ansprechpartnerinnen sind: Annika Thunig ( 0174) 4338 556, Iris Müller (0175) 6744 748, Renate Rathgeb (0162) weiter
  • 317 Leser

Sommerfest des Musikvereins Horn

Göggingen-Horn. Am Federbachstausee steigt von Freitag, 13. August, bis einschließlich Sonntag, 15. August, das Sommerfest des Musikvereins Horn. Um 19 Uhr geht es heute mit einer Bierprobe los. Am Samstag beginnt ab 18 Uhr der Festbetrieb, bevor um 20.30 Uhr Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik auftreten. Der Eintritt kostet 6 Euro. Weißwurstfrühschoppen weiter
  • 218 Leser

Arbeitsunfall in Mutlangen

Mutlangen. Auf einer Baustelle in der Hornbergstraße geriet am Mittwoch gegen 15.15 Uhr ein 50-jähriger Arbeiter beim Sägen eines Holzbrettes mit einem Finger in das Sägeblatt einer Kreissäge, teilt die Polizei mit. Der Arbeiter verletzte sich dabei an der Fingerkuppe. weiter
  • 12230 Leser

Besuchertag in Kidstown

Heubach. Einen Besuchertag bieten die Veranstalter der Kinderstadt Kidstown in Heubach am Samstag, 14. August, von 11 bis 16 Uhr. Es gibt Stadtführungen durch Bürgermeisterin und Gemeinderäte. Zudem gibt es Vorführungen von den Maltesern mit Rettungshunden, das DRK zeigt, wie Wunden geschminkt werden und schaut im Krankenhaus vorbei, das Technische weiter
  • 317 Leser

Kurz und bündig

Fest wird verschoben Wegen der schlechten Wetterprognose hat der Soldaten- und Heimatverein Dorfemerkingen sein für dieses Wochenende geplantes Marktplatzfest verschoben. Neuer Termin ist nun das Wochenende 21. und 22. August. Kirchplatzkocketse abgesagt Die für Sonntag, 15. August, vorgesehen Kirchplatzkocketse der katholischen Gemeinde Mariä Himmelfahrt weiter
  • 307 Leser

Karibisch gefeiert

Kubanische Nacht im Hotel Montana gut besucht
Sommerlich-elegant gekleidete Besucher im Panama-Outfit hatten sich am Samstagabend zur kubanischen Nacht im Hotel Montana in Neunheim eingefunden. weiter
  • 421 Leser

Kurz und bündig

7. Sänger- und Musikantentreffen Freunde der Volksmusik können sich auf den 23. Oktober, gefasst machen. Das 7. Sänger- und Musikantentreffen mit den Gastgebern „Tom & Eddi“ verspricht wieder ein besonderes Highlight zu werden. Mit von der Partie in diesem Jahr sind „Die singenden Schäfer der Zollernalb“. Der 16-jährige Markus weiter
  • 357 Leser

Kurz und bündig

Ferienprogramm: „Wilde Kinder“ Heute um 10 Uhr treffen sich beim Wanderparkplatz Gutenbach Kinder zwischen 6 und 13 Jahren mit der Familie Eyth zur Ferienaktion „Wilde Kinder auf dem Weg zum Helden“. Gemeinsam wollen sie die Kräfte der Natur entdecken, Spiele spielen und Abenteuer bestehen. Dabei werden die Teilnehmer ihre Stärke weiter
  • 342 Leser

Kurz und bündig

Gartenfest in Essingen entfällt Das Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins Essingen in Hohenroden am Sonntag, 15. August entfällt, weil am 16. und 17. Oktober das 100-jährige Bestehen in der Remshalle in Essingen gefeiert werden soll.Brüsselreise der CDU Mögglingen Die CDU Ortsgruppe Mögglingen veranstaltet von Mittwoch, 1. September, bis Samstag, weiter
  • 301 Leser

Kurz und bündig

Stadtführung Die nächste Stadtführung des Touristik-Service Aalen findet am Samstag, 14. August, statt. Heinz Diebold führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Brunnen mit Kaiser Joseph I. beim Touristik-Service, Marktplatz. Anmeldung ist nicht erforderlich. Unkostenbeitrag: vier Euro, Kinder sind frei.Nachtwächter sind weiter
  • 273 Leser

Polizeibericht

Diebesgut sichergestelltBopfingen-Oberdorf. Aufgrund richterlichen Beschlusses durchsuchte die Polizei am Mittwochvormittag in Oberdorf eine Wohnung nach Diebesgut. Zwei Tatverdächtige im Alter von 19 und 23 Jahren leisteten Widerstand. Dadurch wurden ein Polizeibeamter sowie die beiden Aggressoren leicht verletzt. Das Diebesgut, zwei Motorroller, die weiter
  • 517 Leser

Nur Eintagsfliegen

Wenn im August die Feuerwehr mit Gerät zum Schneeräumen ausrückt, sollte man eigentlich von einem Fehlalarm ausgehen.Doch in Schwandorf in der Oberpfalz war die Sache ernst: Eine Brücke über die Naab war zu räumen und die Einsatzgruppe packte alle verfügbaren Schaufeln zusammen.Allerdings war nicht Schnee das Problem, wie die Feuerwehrleute schnell weiter
  • 496 Leser

Treffpunkt für Alleinerziehende

Ellwangen. In Zusammenarbeit mit den Teilnehmern wurde das neue Programm des Treffpunkts für Alleinerziehende bis Ende Januar 2011 mit Beratung, Elternbildung, Begegnung und gemeinsamer Freizeitgestaltung zusammengestellt.Regelmäßig sonntags werden Freizeittreffs und samstags Thementreffs angeboten. Weitere Informationen dazu und Anmeldung bei Anita weiter
  • 434 Leser

Büschelbinden in Heuchlingen

Heuchlingen. Ein Weihbüschelbinden ist am heutigen Freitag, 13. August, um 14 Uhr an der Schule in Heuchlingen. Jeder darf mitmachen. Mitzubringen sind Kräuter, Blumen, Gartenschere und Wurstschnur. Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit der katholischer Kirchengemeinde und des Obst- und Gartenbauvereins. An Mariä Himmelfahrt, am Sonntag, 15. August, weiter
  • 220 Leser

Kurz und bündig

Tod im Birnbaum zum Letzten Nur noch am Freitag, 13. August, und Samstag, 14. August, ist das Freilicht-Theater vor dem Rathaus Königsbronn mit der schwäbischen Volkskomödie „Der Tod im Birnbaum“. Denn nur noch an diesem Wochenende, um 20.30 Uhr, ist es möglich, die Geschichte vom ausgetricksten Tod zu erleben. Kartenvorverkauf: Rathaus weiter
  • 169 Leser

Stars auf der Bühne

Nördlingens neues Theater- und Kleinkunstprogramm
Nördlingen hat sein Theater- und Kleinkunstprogramm für die Saison 2010/2011 vorgelegt. Schauspielgrößen wie Michaela May, Günther Maria Halmer, Ilja Richter und Pascal Breuer treten dabei im Stadtsaal „Klösterle“ auf. weiter
  • 317 Leser

Fest der Gegensätze

Grillabend im Spital zum Heiligen Geist
Der Grillabend im Spital zum Heiligen Geist stand unter dem Motto der Gegensätze: „Abschiednehmen und willkommen heißen“, und entsprechend gestaltete sich auch das Programm. weiter
  • 188 Leser

Cittaslow-Festival in Nördlingen

Nördlingen. Seit zwei Jahren ist Nördlingen Mitglied der „Cittaslow-Bewegung“ in Deutschland. „Cittaslow“ möchte den Erhalt und die Förderung regionaler Besonderheiten stärken. Regionaltypische Produkte und umweltverträgliche Lebensmittel gehören hier dazu. Der Nördlinger Stadtmarketingverein und die Stadtverwaltung haben nun weiter
  • 414 Leser

Sport für alle

Bewegungsprogramm in Stuttgarter Parkanlagen
Wer im Sommer draußen aktiv sein möchte, hat die Möglichkeit, das kostenlose Bewegungsprogramm des Stuttgarter Sportamts in Parkanlagen zu nutzen. weiter
  • 165 Leser

Kräuter für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 16. August, bietet das Weleda-Erlebniszentrum in Wetzgau kindgerechte Führungen durch den Heilpflanzengarten an. In rund 45 Minuten lernen Kinder ab fünf Jahren die Grundsätze der biologischen Anbauweise kennen, erfahren Einiges über die wichtigsten Heilpflanzen aus dem heimischen Raum und lernen die Welt der Nützlinge und weiter
  • 255 Leser

Hilfe nötig

Sehr dankbar zeigte sich Münsterpfarrer Robert Kloker, dass ihm T&M-Geschäftsführer Manfred Maile eine Spende von 1300 Euro für die Sanierung der Johanniskirche überreichte – der Erlös eines Konzerts, das Liedermacher Harald Immig Anfang Juni in der Kirche gegeben hat. Kloker mahnte, die Johanniskirche angesichts anderer Spendenaufrufe nicht weiter
  • 199 Leser

Ausflug zum Wildpark

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle hat für Donnerstag, 26. August, einen Ausflug in den Wildpark Bad Mergentheim organisiert. Die Abfahrt ist um 10 Uhr, die Rückkehr gegen 17.30 Uhr. Der Abfahrtsort kann bei der Anmeldung erfragt werden. Der Tierpark Bad Mergentheim beeindruckt mit über 70 Tierarten. Außerdem stehen große Spielplätze weiter
  • 248 Leser

Kurz und bündig

Bürgersprechstunde Die nächste Bürgersprechstunde des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold findet am Samstag, 14. August, im Bürgerbüro im Rathaus statt. Der OB steht zwischen 10 Uhr und 12 Uhr ohne Terminanmeldung zur Verfügung.Radtour für Senioren Die Radtour vom Generationentreff Spitalmühle und dem ADFC findet am Dienstag, 17. August, statt. weiter
  • 140 Leser

Wieder Public Viewing

Aktionswoche zur Frauenfußball-WM wird geplant
Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft soll in Gmünd zu einem großen Event mit Public Viewing werden. Mit der Planung haben nun die Mitglieder des Frauenforums und der Frauenabteilung des 1. FC Normannia Gmünd begonnen. weiter
  • 154 Leser

Überwachung total

Jetzt ist es raus. Mitten in der politischen Sommerpause überrumpelt Suchgigant Google die Bundesregierung. Allen Bedenken zum Trotz soll „Street View“ starten. Also der Service, mit dem sich jeder am heimischen PC durch endlose Straßenaufnahmen klicken kann. Die Bilder sind frei schwenkbar. Datenschützer fürchten um die Privatsphäre. Dabei weiter
  • 1
  • 134 Leser

Polizeibericht

Radfahrer gestürztSchwäbisch Gmünd. Ein 74-jähriger Radfahrer hatte am Mittwoch einen Unfall. Er fuhr mit seinem Rad den abschüssigen Teil der Scheuelbergstraße in Richtung Einmündung Hardtstraße. Nach Angaben von Zeugen streifte er in einer Kurve mit einem Pedal die Fahrbahn und kam in der Folge kopfüber zu Fall, teilt die Polizei mit. Da er keinen weiter
  • 288 Leser

Ein Eis leckt am Verzehrer

Von „pardon“ bis zum „Höllenhund“: F. K. Waechter in der Galerie Stihl Waiblingen
An Schäfleins Entzücken wollte sich die römisch-katholische Kirche nicht ergötzen: Sie zog gegen das Satiremagazin „Titanic“ vor Gericht – und scheiterte. Ein Sieg vor allem für F. K. Waechter, Schöpfer der umstrittenen Darstellung, die Johannes Paul II. mit unten geöffneter Soutane dicht am hinteren Ende eines wolligen Tieres zeigt, weiter
  • 534 Leser

„Matamá“ und Tier-Gebete

Sommer in der Stadt
In der Reihe „Sommer in der Stadt Ellwangen“ stehen am kommenden Wochenende zwei Konzerte an. Der exotische Charme brasilianischer Musik ist am Samstag, 14. August, im Palais Adelmann zu erleben und am Sonntag, 15. August, gibt’s Tierlieder von Frieder Meschwitz im Palais Adelmann. weiter
  • 507 Leser

Neue Opernsaison

Die Heidenheimer Opernfestspielsaison 2011 dauert vom 29. Mai bis 31. Juli. Im Mittelpunkt steht Beethovens „Fidelio“, der am Sonntag, 10. Juli, Premiere hat. weiter
  • 8167 Leser

Glanzvoller Neustart

Neu inszenierte Opernfestspiele Heidenheim mit insgesamt 13 700 Festspielgästen
Den Neustart der Opernfestspiele Heidenheim unter dem neuen künstlerischen Direktor Marcus Bosch nennt der Heidenheimer Oberbürgermeister Bernhard Ilg in einer ersten Reaktion „glanzvoll“. Nicht nur das internationale Format des „Tosca“-Ensembles, sondern auch die Reaktionen aus dem Publikum rechtfertigt diese Einschätzung. weiter
  • 498 Leser
Schaufenster
GoldbergvariationenAm Sonntag, 15. August, 20.30 Uhr, lädt die Pauluskirchengemeinde Heidenheim zum letzten Konzert vor der Renovierung des Paulusgemeindehauses in den Großen Saal ein. Der vierte Teil der so genannten „Clavier-Übung“, bekannt unter dem Namen „Goldbergvariationen“, soll den Abschluss der vierjährigen Reihe (seit weiter
  • 507 Leser
wespels wort-WECHseL
Der rasante Aufstieg des Wortes „Wellness“ wird deutlich, wenn man seine Englisch-Wörterbücher aufschlägt. Man findet im Webster’s zu „well“ (gut, schön, gesund) über hundert Zeilen. Zu „wellness“ aber gerade mal eine (state of being in good health) und im Langenscheidt kommt es überhaupt nicht vor. In keinem weiter
  • 534 Leser

Polizeibericht

Mit Häcksler kollidiertEllwangen-Holbach. Am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr hatte ein 19-jähriger Autofahrer die K 3327 von Stocken nach Holbach befahren. Kurz vor Holbach kam nach einer Rechtskurve ein landwirtschaftliches Fahrzeug entgegen. Der Autofahrer erschrak vermutlich, als er den großen Häcksler sah, stieg voll in die Bremsen und kollidierte weiter
  • 498 Leser

Kurz und bündig

Gartenfest am Schützenhaus Der Schützenverein Leinzell lädt zu seinem Gartenfest am Samstag, 14. August, ab 18 Uhr und Sonntag, 15. August, ab 10 Uhr am Schützenhaus ein. Bei schlechtem Wetter ist das Fest im Schützenhaus. Die Siegerehrung des Gemeindepokalschießens findet am Samstag statt. Zudem gibt es Unterhaltung mit Amigo Charly. Am Sonntag gibt weiter
  • 122 Leser

Regionalsport (7)

Notizen zum DFB-Pokalspiel

Die letzten TicketsEintrittskarten gibt es nur noch wenige: Von den 200 Sitzplatzkarten, die der VfR Aalen am Donnerstag aus dem Gästekontigent zurückbekommen hat, waren gestern Nachmittag bereits 180 verkauft. Bei den Stehplatzkarten sieht es besser aus: Knapp 800 Tickets gibt es bei der VfR-Geschäftsstelle noch zu kaufen. Preis: 15 Euro.Orange statt weiter
  • 5
  • 393 Leser

Liga-Start ohne den KSV Aalen

Ringen, Bundesliga
Die Ringer-Bundesliga startet heute mit dem ersten Kampftag in die neue Saison. Der KSV Aalen hat noch Pause: Der Auftaktkampf des Meisters ist am Freitag, 20. August. weiter
  • 577 Leser

Chance auf einen Lottogewinn

Fußball, DFB-Pokal: VfR Aalen empfängt am Montagabend den FC Schalke 04 – Das ZDF überträgt live
Geschäftsführer Guido Walter nennt es „ein Jahrhundertereignis“: das DFB-Pokalspiel zwischen dem Drittliga-Aufsteiger VfR Aalen und dem deutschen Vizemeister FC Schalke 04. Trotz aller Euphorie bleibt Rainer Scharinger Realist: „Normalerweise sind wir chancenlos“, sagt der Trainer des VfR Aalen. Anpfiff am Montag in der Scholz-Arena: weiter
  • 4
  • 1145 Leser

Schalke 04 im DFB-Pokalfinale

1935: Nürnberg – Schalke 04 2:01936 Leipzig – Schalke 04 2:11937: Schalke 04 – Düsseldorf 2:11941: Dresdner SC – Schalke 04 2:11942: 1860 München – Schalke 04 2:01955: Karlsruher SC – Schalke 04 3:21969: FC Bayern – Schalke 04 2:11972: Schalke 04 – Kaiserslautern 5:02001: Schalke 04 – Union Berlin weiter
  • 349 Leser

FCN gegen FCN

Fußball, Oberliga: FC Normannia gegen Nöttingen
Der nächste Normannia-Gegner gehört zum Establishment der Liga: Der FC Nöttingen spielt seit 2002 Jahren mindestens in der Oberliga. Am Samstag um 19 Uhr muss der FCN sich dort beweisen. weiter
  • 383 Leser

FCB statt Schalke

Fußball, WFV-Pokal: FC Bargau empfängt Heidenheim
Noch bevor der FC Bargau die Landesligasaison eröffnet, steht schon ein echtes Highlight an: In der dritten WFV-Pokalrunde empfängt der Aufsteiger den Drittligisten FC Heidenheim, der sich am Mittwoch 2:0 in Donzdorf durchgesetzt hat. Anpfiff ist am Samstag um 16 Uhr. weiter
  • 5
  • 444 Leser

Noch Chancen auf den dritten Tabellenrang

Segeln, Bundesliga: LSR Aalen bleibt auch nach der 16. Rundenwertung vorne dabei
Für die Piloten des LSR Aalen ist es nach dem 16. Bundesligawochenende Gewissheit – der dritte Platz ist noch möglich. Damit wäre der Luftsportring die konstanteste Mannschaft der letzten drei Jahre in der Segelflug-Bundesliga. weiter
  • 324 Leser

Überregional (94)

'Handeln und nicht auf den Staat warten'

Deutsche Stifter drängen sich nicht so in den Vordergrund wie die mildtätigen US-Milliardäre. Gestiftet wird trotzdem auf hohem Niveau, sagt Hermann Falk vom Bundesverband Deutscher Stiftungen. weiter
  • 393 Leser

'Zu viel Kinderarmut für so ein reiches Land'

Von den Wohlfahrtsverbänden wurde die Zwischenbilanz der Kinderland-Initiative gemischt aufgenommen. 'Die Bemühungen sind grundsätzlich zu begrüßen, aber es ist immer noch nicht genug', sagte Thomas Wilk, Sprecher des Caritas-Verbands Rottenburg-Stuttgart. Vor allem gegen Kinderarmut müsse mehr unternommen werden. 'Jedes achte Kind in Baden-Württemberg weiter
  • 484 Leser

1. Hauptrunde

BUNDESLIGA - 2. BUNDESLIGA VfL Osnabrück-1. FC Kaiserslautern heute 19.00 Erzgebirge Aue - Bor. Mgladbach Sa. 19.30 BUNDESLIGA - 3. LIGA Wacker Burghausen - Bor. Dortmund Sa. 15.30 SV Babelsberg 03 - VfB Stuttgart Sa. 15.30 Rot Weiss Ahlen - Werder Bremen Sa. 15.30 Hansa Rostock - 1899 Hoffenheim Sa. 15.30 VfR Aalen - Schalke 04 Mo. 20.30 BUNDESLIGA weiter
  • 375 Leser

Alle Vögel sind noch da

Distelfink und Co. bevölkern die Landesgartenschau in Schwenningen
Natürlich sind Blumen und Gärten die wichtigsten Elemente der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Bei einem vogelkundlichen Spaziergang lernten die Besucher gestern auch noch die Vögel kennen. weiter
  • 418 Leser

Anwalt ist von Lurz Unschuld überzeugt

Trainer der Langstreckenschwimmer äußert sich zu Missbrauchsvorwurf nicht
Der Anwalt des in Missbrauchsverdacht geratenen Bundestrainers der Langstreckenschwimmer, Stefan Lurz, ist von der Unschuld seines Mandaten überzeugt. 'Ich gehe davon aus, dass von den Vorwürfen gegen meinen Mandanten nichts hängenbleiben wird', sagte der Würzburger Strafverteidiger Norman Jacob. Zu Details werde er nicht Stellung nehmen. Er wolle erst weiter
  • 429 Leser

Ärger wegen Roller-Rowdys

Jugendliche Rowdys auf Motorrollern verärgern seit Monaten in Durmersheim (Kreis Rastatt) Anwohner und Polizei. Von Januar bis Juli stellten die Beamten bei Kontrollen 40 Verstöße der Jugendlichen mit ihren teils 'frisierten' Fahrzeugen fest, es häuften sich Beschwerden von Bürgern. Bei einer großen Kontrollaktion in Bietigheim, Durmersheim und Ötigheim weiter
  • 408 Leser

Auch Kinder-Einkommen zählt

Karlsruhe regelt Anspruch auf staatliche Leistung
Kinder mit ausreichendem eigenen Einkommen haben keinen Anspruch auf Kindergeld. Die entsprechende Regelung ist mit dem Grundgesetz vereinbar, entschied das Bundesverfassungsgericht. Demnach ist es nicht zu beanstanden, dass es für volljährige Kinder, deren Einkommen einen bestimmten Betrag überschreitet, kein Kindergeld oder keinen Kinderfreibetrag weiter
  • 349 Leser

Auf der Reichenau wuchs die Bülle schlecht

Die Reichenauer Mönche brachten die Bülle an den Bodensee - im 9. Jahrhundert. Unter dem Abt Walahfried Strabo (809-849) sollen 50 hörige Rebleute aus dem heute schweizerischen Steckborn das vermutlich aus Kalabrien mitgebrachte Liliengewächs in den damaligen Klostergärten der Insel Reichenau angepflanzt haben. Die Mönche schätzten die Art besonders, weiter
  • 387 Leser

Auf einen Blick vom 13. August

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 2. Spieltag Greuth. Fürth II - SSV Ulm 1846 3:1 (1:1) Tore: 1:0 Roth (1.), 1:1 Muzliukaj (44.), 2:1 Müller (89.), 3:1 Langen (90.). - Zuschauer: 200. Wormatia Worms-Hoffenheim II 1:5 (1:2) Tore: 0:1 Herdling (1.), 1:1 Wittke (10.), 1:2 Jabiri (35.), 1:3 Klotz (48./Eigentor), 1:4 Jabiri (67.), 1:5 Herdling (75./Foulelfmeter). weiter
  • 455 Leser

Aufschwung im 'Kinderland'

Landesregierung meldet Erfolge bei Krippenplätzen - Skepsis bei Verbänden
Der Südwesten, ein Kinderland? Fünf Jahre nach Start der Initiative sieht die Regierung Erfolge. Verbände mahnen, das könne nur ein Anfang sein. weiter
  • 431 Leser

Ausbrecher als Gentleman

Ein Häftling ist aus einem Gefängnis bei Mailand getürmt. Vor seiner Flucht vergaß er aber nicht, sich dafür zu entschuldigen. weiter
  • 375 Leser

Bücher dokumentieren das Werk

Die Bildbände von Herlinde Koelbl sind - sofern nicht vergriffen und nur noch antiquarisch zu bekommen wie 'Das deutsche Wohnzimmer' und 'Feine Leute' - im Buchhandel erhältlich. 'Jüdische Porträts'; S. Fischer Verlag, 292 S., 68 EUR. 'Starke Frauen'; Knesebeck Verlag, 177 S., 49.90. 'Im Schreiben zu Haus'; Knesebeck, 260 S., 49.90. 'Spuren der Macht'; weiter
  • 342 Leser

Chefwechsel bei General Motors

Ed Whitacre verlässt den US-Autobauer
Erneuter Wechsel an der Spitze des US-Autobauers General Motors M: Ed Whitacre räumt den Chefsessel. Ihm folgt Daniel Akerson nach. weiter
  • 644 Leser

Das Leben mit allem

Fotografien von Herlinde Koelbl in der Bad Saulgauer 'Fähre'
Dokumentarisches Vorgehen, verbunden mit einer Menge künstlerischer Fantasie und Interesse für Menschen - damit hat Herlinde Koelbl ihr starkes fotografisches Werk geschaffen. Eine Schau in Bad Saulgau. weiter
  • 459 Leser

Der Deutsche, das unbekannte Wesen

Englische Reiseführer warnen Briten vor Bierbänken, Nackten und der linken Autobahnspur
Minderwertige Kuckucksuhren, unfallträchtige Biergärten, Nackte in der Sauna - Briten reißen angesichts mancher deutschen Sitten die Augen weit auf. Und machen sie manchmal ganz fest wieder zu. weiter
  • 388 Leser

Der neue Konkurrenzkampf

Bundestrainer Löw fordert seine Spieler auf, die WM mental abzuhaken
Ab sofort darf sich kein Nationalspieler mehr auf den WM-Lorbeeren ausruhen. Bundestrainer Joachim Löw ruft nach dem 2:2 beim Testspiel in Dänemark einen neuen Konkurrenzkampf aus - nicht nur im Tor. weiter
  • 414 Leser

Die Fahrweise bestimmt die Reichweite

Die Typenvielfalt ist bei Fahrrädern mit elektrischer Unterstützung genauso groß wie bei nur mit Pedalkraft bewegten Rädern: Es gibt die komplette Palette vom hollandrad-ähnlichen City-Bike über gestylte Varianten für die Vorbeifahrt an der Eisdiele bis zum Mountainbike fürs Gelände. Drei Arten des Antriebs werden unterschieden: Es gibt Motoren, die weiter
  • 421 Leser

Die Jüngsten trifft es am härtesten

Weltweit so viele Jugendliche ohne Job wie noch nie - Deutschland steht aber relativ gut da
Die Weltwirtschaftskrise hat vor allem die junge Generation hart getroffen. Weltweit ist die Arbeitslosigkeit bei ihr besonders stark gestiegen. Die UN-Organisation Ilo warnt vor einer 'verlorenen Generation'. weiter
  • 638 Leser

DIE ZEHN GRÖSSTEN: Viel geförderte Wissenschaft

Robert Bosch Stiftung: Die auf den Unternehmer Robert Bosch zurückgehende Stiftung ist die größte in Deutschland. Sie fördert unter anderem Wissenschaft und Bildung, und die Völkerverständigung. Zur Stiftung gehört auch das Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus. Dietmar Hopp Stiftung: Die von SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp gegründete Stiftung fördert weiter
  • 390 Leser

Drastisch weniger Blutvorräte

Zahl der Spender so stark gesunken wie zuletzt im Hitzesommer 2003
Blutspenden sind lebenswichtig - etwa für Krebskranke oder Unfallopfer. Wegen der Hitze gingen jedoch viel weniger Menschen als sonst zum Spenden. Operationen mussten bereits verschoben werden. weiter
  • 479 Leser

Ein neuer Förderverein für Bayreuth

Neben der 'Gesellschaft der Freunde von Bayreuth' hat sich ein zweiter Förderverein für die Wagner-Festspiele gegründet: das 'Team aktiver Festspielförderer', kurz Taff. 'Wir sehen uns nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung', betonte Taff-Vorsitzender Peter Maisel. Mit den Millionen, die die seit 60 Jahren etablierten Mäzene jährlich den Festspielen weiter
  • 398 Leser

Ein Rechenbeispiel

Ein konkretes Rechenbeispiel: Ein Gutachter schätzt ein Haus auf 280 000 EUR. Erwarteter Wert in 20 Jahren: nur noch 250 000 EUR. Nach Abzug vieler Posten und weil es eine Auszahlungsgarantie bis zum 110. Lebensjahr gibt, schrumpft der Schätzwert letztlich auf 150 000 EUR. Bei einem Zins von 6 Prozent würde ein 70-Jähriger damit eine monatliche steuerfreie weiter
  • 651 Leser

Eine Zwiebel als Marke

Gärtner und Wirte am Bodensee wollen die 'Höri Bülle' schützen lassen
Die sensible 'Höri Bülle' ist in Gefahr: Auf der Bodenseehalbinsel Höri kämpfen Gastronomen und Gärtner um den Schutz ihrer Zwiebel - und wollen sie EU-weit schützen lassen. Vorbild ist die Champagne. weiter
  • 419 Leser

Einer schwört für Armstrong

Doping-Verdacht: Ex-Teamkollege Jonker entlastet Radstar
Der ehemalige Lance-Armstrong-Teamkollege Patrick Jonker hat den siebenfachen Tour de France-Sieger entlastet. Für den in Amsterdam geborenen und in Australien aufgewachsenen Ex-Profi gab es keine Anhaltspunkte für Doping in Armstrongs früherem Team US Postal, so wie es beispielsweise Floyd Landis behauptet hatte. Mit seinen Anschuldigungen hatte der weiter
  • 430 Leser

EM heute

·Vorläufe/Halbfinals Männer: 200 m Rücken, 100 m Schmetterling, 50 m Brust. Frauen: 200 m Freistil, 50 m Rücken, 1500 m Freistil. ·Finals Männer: 800 m Freistil, 100 m Freistil. - Wasserspringen 3-m-Brett. Frauen: 200 m Brust, 100 m Schmetterling. - Wasserspringen Synchron 10-m-Turm. ·TV-Zeiten: ARD 17.15 bis 18.50 Uhr, Eurosport 9.30 bis 11.30 Uhr, weiter
  • 437 Leser

EM-Qualifikationsrunde ab 3. September

Vom 8. Juni bis 1. Juli 2012 findet in Polen und der Ukraine das nächste große Fußball-Turnier, die Europameisterschaft, statt. Die Qualifikation für diese EM beginnt bereits Anfang September. Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Gruppe A auf Aserbaidschan, Belgien, Kasachstan, Österreich und die Türkei. Nur die Sieger der neun Qualifikationsgruppen weiter
  • 402 Leser

Englands Coach Capello schickt Beckham in Rente

Beim ungeliebt frühen Länderspiel-Start taten sich die Fußball-Großmächte schwer. Auch mit 18 Champions im Kader verhinderte Weltmeister Spanien 31 Tage nach dem Triumph in Südafrika beim 1:1 gegen Mexiko erst in letzter Minute die erste Testländerspiel-Pleite seit knapp vier Jahren. WM-Finalist Niederlande kam nur zu einem 1:1 in der Ukraine. Frankreich weiter
  • 341 Leser

Ermittlungen gegen Credit Suisse

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft verstärkt ihre Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Schweizer Großbank Credit Suisse wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Anfang des Monats schrieben die Ermittler rund 1500 reuige Steuersünder mit Konten bei dem Geldinstitut an und fragten, wie es zu der Geldanlage bei dem Institut gekommen sei. weiter
  • 715 Leser

Freitag, der 13., nicht gefährlich

Es ist wieder mal so weit: Heute ist Freitag, der 13. Bange? Muss nicht sein. An diesem so genannten Unglückstag passiert nicht mehr als sonst, melden Experten. Die 13 gilt als Unglückszahl - und fällt sie als Datum auf einen Freitag, bekommen genügend Menschen ein mulmiges Gefühl. Aber ein Grund, das Bett nicht zu verlassen, ist der Tag nicht. Es gibt weiter
  • 403 Leser

Gespenstisches Geständnis vor der Kamera

Ehebrecherin muss Mord an ihrem Mann einräumen - Anwalt: Angeklagte wurde gefoltert
Es ist ein perfider Schachzug der iranischen Justiz. Sie zerrte eine Frau ins Fernsehen. Dort musste sie einen Mord gestehen. Nach Schlägen und Folter? weiter
  • 374 Leser

Gestohlene Navis im Internet verkauft

100 teure Geräte in Autohäusern erbeutet
Dumm gelaufen: Die Polizei hat den Beutezug eines Navi-Diebs durch mehrere Bundesländer mit Hilfe des Navigationsgeräts des Mannes rekonstruiert. weiter
  • 403 Leser

Grundbesitz: Finanzhof fordert Neubewertung

Der Bundesfinanzhof fordert eine Neubewertung aller Grundstücke und Gebäude für die Grundsteuer. Derzeit würden noch Werte von 1964, in Ostdeutschland sogar von 1935 verwendet, kritisiert das oberste deutsche Steuergericht in einem Urteil. Darin billigte es zwar die alten Werte für Stichtage bis zum 1. Januar 2007, wies aber darauf hin, dass es nicht weiter
  • 660 Leser

Grüne fordern 'null Toleranz' bei Missbrauch

Die Grünen fordern von der CDU/FDP-Koalition deutlich mehr Einsatz, um dem Missbrauch von Kindern vorzubeugen. Die Regierung müsse das Schulgesetz ändern, um Schulen, Internate und Heime zu verpflichten, bei Verdacht auf Missbrauch das Jugendamt einzuschalten, forderte die Vorsitzende des Sozialausschusses im Landtag, Brigitte Lösch (Grüne). Bisher weiter
  • 419 Leser

Hinter Ärzte-Morden stecken doch Extremisten

Hilfsorganisation geht nicht mehr von Räubern aus - Überlebender wurde vernommen
Entgegen erster Vermutungen handelt es sich bei den Mördern der in Afghanistan getöteten Mitglieder eines internationalen Ärzteteams offenbar doch um Extremisten und nicht um gewöhnliche Räuber. Die christliche Hilfsorganisation International Assistance Mission (IAM) geht inzwischen von einem Mord durch Aufständische aus. Zu dem Überfall in der vergangenen weiter
  • 389 Leser

Jobangebot nach Kündigung

Die zunächst fristlos entlassene Putzfrau aus Baden-Baden kann bei ihrer Reinigungsfirma weiterarbeiten. 'Es ist ein konkretes Angebot der Firma gekommen', sagte Aksana Bolinger, die Anwältin der Frau. 'Das Unternehmen 'kümmere sich'. Sie brauche jetzt aber noch einige Angaben. Die 32-jährige Putzfrau war von ihrem Arbeitgeber entlassen worden, weil weiter
  • 394 Leser

KOMMENTAR · HARTZ-AUFSTOCKER: Zu einfach

Es ist ja so einfach: Ein Mindestlohn von zehn Euro muss her, und schon gibt es keine Aufstocker mehr. Der Bund könne viele Milliarden an Hilfen für Geringverdiener sparen, wenn Firmen keine Niedriglöhne mehr zahlen und damit letztlich einen Teil ihrer Kosten dem Staat aufhalsen, der die geringen Verdienste auf Hartz-IV-Niveau aufstocken muss. So argumentiert weiter
  • 415 Leser

KOMMENTAR · KINDERLAND: Probleme zu lange ausgeblendet

Baden-Württemberg tut was, Baden-Württemberg holt auf, Baden-Württemberg hat es kapiert - das sind die Signale, die die Landesregierung mit ihrer Zwischenbilanz zu 'Kinderland' sendet. In der Tat bewegt sich etwas - aber ist es genug? Über Jahre stand der Erfolg des wirtschaftlichen Musterländles einer modernen Familienpolitik im Weg. Wo die Welt scheinbar weiter
  • 355 Leser

KOMMENTAR: Keine Spur von Jugendwahn

Das ist keine frohe Botschaft zum 'Internationalen Jahr der Jugend'. Die Jungen sind zwar unser aller Zukunft - doch um ihre eigene steht es nicht zum Besten. 72 Prozent der 14- und 25-Jährigen in Deutschland sorgen sich um ihre künftige finanzielle Lage - vor einem Jahr waren es noch 61 Prozent. Dabei sind die Arbeitslosenzahlen zuletzt deutlich gesunken; weiter
  • 680 Leser

Konten der Marxisten bleiben

Die Deutsche Bank wird die Konten für die Marxistisch Leninistische Partei Deutschlands weiterführen. Es ist das Ende eines langen Streits. weiter
  • 606 Leser

Kühlpumpe der Raumstation abmontiert

Sieben Stunden haben die Astronauten Doug Wheelock und Tracy Caldwell Dyson gebraucht, dann war die defekte Kühlpumpe der Internationalen Raumstation (ISS) abmontiert. Ihr Defekt hatte Ende Juli eine der zwei Kühlanlagen ausfallen lassen. Die neue Pumpe soll am Sonntag oder Montag montiert werden. Danach könnte noch ein Weltraumspaziergang notwenig weiter
  • 425 Leser

LAND UND LEUTE vom 13. August

Gegen den Trend Herbrechtingen - Während landauf, landab die statistischen Daten deutlich weniger Kinder in Kindergärten und Schulen erwarten lassen, sagen die Prognosen für Herbrechtingen anderes. Für die Kernstadt zeigt sich, dass von 2008 auf 2018 die Zahl der Schüler im Bibrisschulzentrum nur um 100 auf 919 zurückgehen wird. Ähnlich entspannt ist weiter
  • 376 Leser

Leichte Stabilisierung

US-Arbeitsmarktdaten belasten nur kurzfristig
Nach den zuletzt hohen Kursverlusten hat sich der Dax gestern wieder etwas stabilisiert. Schwache Wochendaten vom US-Arbeitsmarkt konnten den deutschen Leitindex nur kurzzeitig belasten. Er schloss moderate 0,31 Prozent tiefer bei 6135 Punkten. Der Energiekonzern RWE hatte dank der Konjunkturerholung und der Integration des Konkurrenten Essent seinen weiter
  • 590 Leser

LEITARTIKEL · FERIEN: Der Sommer - ein Event

Schon zwei Ferienwochen vorbei und noch kein langweiliger Tag. Weniger noch: Wir kommen den Ereignissen des Hochsommers kaum hinterher, womit nicht das durch Starkregen bedingte Hochwasser oder andere Naturereignisse gemeint sind. Dem modernen Menschen von heute, der nicht verreist ist, aber auf sich und seine Kultur hält, kann das Wetter eh nichts weiter
  • 428 Leser

Leute im Blick vom 13. August

Iris Berben Seit über 40 Jahren ist Iris Berben auf Deutschlands Leinwänden und Fernsehschirmen zu sehen. Daneben setzt sie sich auch gegen gesellschaftliche Missstände und Antisemitismus ein, wofür sie anlässlich ihres 60. Geburtstages gestern von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) in einem Glückwunschschreiben ausdrücklich gewürdigt wurde. 'Ihre weiter
  • 402 Leser

Männer spielen öfters als Frauen

Computerspieler sind eher männlich und höher gebildet. Das geht aus einer repräsentativen Studie der Universität Hohenheim in Stuttgart hervor. Dafür wurden mehr als 4500 Computerspieler in Deutschland befragt. 29 Prozent der sogenannten Gamer haben Abitur, in der Gesamtbevölkerung sind es 22 Prozent. Etwa jeder vierte Deutsche, der 14 Jahre oder älter weiter
  • 651 Leser

Medaillenspiegel

Stand nach 36 von 61 Entscheidungen Gold Silber Bronze 1. Russland 7 2 6 2. Frankreich 4 7 3 3. Großbritannien 4 4 4 4. Deutschland 4 4 2 5. Ungarn 4 2 2 6. Italien 3 5 5 7. Ukraine 3 0 4 8. Spanien 1 4 2 9. Schweden 1 2 2 Langstrecke 5 km, Männer wurden 2 Bronze- und 100 m Brust, Frauen 2 Silbermedaillen vergeben. weiter
  • 356 Leser

Mehr Kita-Plätze im Land

Statistiker belegen: Es geht voran - Rau: Medienkompetenz stärken
Fünf Jahre, nachdem Günther Oettinger die Landespolitik auf das Ziel 'Kinderland Baden-Württemberg' ausgerichtet hat, lässt sein Nachfolger Stefan Mappus eine positive Bilanz ziehen. weiter
  • 397 Leser

Mit 60 Sachen ins Glück

Wasserspringen: Christin Steuer gewinnt Gold vom Turm
Gold für Christin Steuer, Silber für Patrick Hausding und Stephan Feck - die deutschen Wasserspringer sind zurück in der Erfolgsspur. Egal ob vom Turm oder vom Brett, sie finden den richtigen Dreh. weiter
  • 484 Leser

NA SOWAS. . . vom 13. August

Ein 79-Jähriger ist 51 Jahre lang ohne Führerschein Auto gefahren. Laut Polizei war er in Oberhausen bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Zunächst gab er an, seinen Führerschein verloren zu haben. Als die Beamten in ihrem Computer feststellten, dass für ihn eine Fahrerlaubnissperre bis ins Jahr 2031 besteht, räumte er ein, seinen Führerschein bereits weiter
  • 409 Leser

Neu-Hamburger Kraus in Lenningen

Handball: Zwei Top-Turniere in der Region
Spitzenteams wie der THW Kiel und der HSV Hamburg bereiten sich bei zwei Turnieren in Baden-Württemberg auf die Handball-Saison vor. weiter
  • 596 Leser

Neuer Verdacht gegen Priester

Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ermittelt gegen einen katholischen Pfarrer aus Munderkingen (Alb-Donau-Kreis) wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen. Wie die Behörde gestern auf Anfrage mitteilte, werden dabei auch Fälle aus den Jahren 2005 bis 2008 untersucht, als der Geistliche in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) tätig war. Dabei gehe weiter
  • 399 Leser

NOTIZEN vom 13. August

'Roots'-Produzent tot US-Film- und Fernsehproduzent David Wolper ist tot. Der an Parkinson leidende Filmemacher starb in seinem Haus in Beverly Hills. Wolper war 82 Jahre alt. Während seiner langen Hollywood-Karriere produzierte Wolper mehr als 700 Filme und TV-Serien, die mit zahlreichen Oscars und Emmys ausgezeichnet wurden, unter anderem den Kriegsfilm weiter
  • 395 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Keine Diätenerhöhung FDP, Grüne und Linkspartei haben Spekulationen um eine Erhöhung der Diäten für Bundestagsabgeordnete zurückgewiesen. Sie dementierten einen entsprechenden Bericht der 'Bild'-Zeitung', wonach die Fraktionsspitzen über eine Diätenanhebung um 500 Euro diskutieren. Das Blatt hatte weiter berichtet, dass außerdem im Gespräch sei, die weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Spätes 'Abschiedsspiel' Fußball: - Späte Ehre für den 'Kaiser': 33 Jahre nach seinem Wechsel nach New York bekommt Franz Beckenbauer vom FC Bayern doch noch sein Abschiedsspiel. In der mit 69 000 Zuschauern ausverkauften Arena empfangen die Münchner heute (21 Uhr/live im ZDF) den spanischen Rekordchampion Real Madrid. Beckenbauer verfolgt die Partie weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Ölteppich vor Überlingen Überlingen - Die Feuerwehr hat auf dem Bodensee vor Überlingen ausgelaufenes Dieselöl beseitigt. Das Öl hatte sich über 250 Quadratmeter ausgebreitet. Die Trinkwasserentnahme im etwa einen Kilometer entfernten Sipplingen sei nicht gefährdet gewesen, teilte die Polizei mit. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei errichteten eine schwimmende weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Neues Aida-Schiff bestellt Die Carnival Corporation hat den Auftrag über ein Kreuzfahrtschiff für ihre Marke Aida Cruises erteilt, die auf den deutschsprachigen Markt ausgerichtet ist. Es ist das siebte neue Schiff, das in den letzten sechs Jahren von dem Kreuzfahrtanbieter geordert wurde. Das Schiff hat Platz für 2192 Passagiere. Es wird auf der Meyer weiter
  • 767 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Vier Tote bei Absturz Beim Absturz eines Hubschraubers in Süditalien sind vier Menschen ums Leben gekommen. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, handele es sich bei den Toten um den Piloten und drei Insassen. Die beiden Männer und zwei Frauen seien auf dem Weg auf die Liparischen Inseln nördlich von Sizilien gewesen, als ihr gecharterter weiter
  • 418 Leser

PC-Spiele weniger gefragt

Branche setzt auf Messe Gamescom - Handy-Angebote sind im Kommen
Kommende Woche öffnet die Gamescom in Köln die Pforten. Sie gilt als Leitmesse der Computerspielbranche. Diese hat vergangenes Jahr erstmals seit Jahren an Umsatz verloren und bläst nun zur Aufholjagd. weiter
  • 725 Leser

Phoenix schließt Umschuldung erfolgreich ab

. Als letztes der drei großen Unternehmen der Merckle-Gruppe hat der Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix seine Finanzschwierigkeiten überwunden. Nach der Refinanzierung steigt die Eigenkapitalquote auf deutlich mehr als 20 Prozent. Zu dem Sanierungskonzept gehörten ein Bankendarlehen von 2,6 Mrd. EUR, die erfolgreiche Platzierung einer Anleihe mit weiter
  • 647 Leser

Polizei verhindert Massenprügelei

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Geislingen (Kreis Göppingen) eine geplante Massenschlägerei zwischen verfeindeten Jugendgruppen verhindert. Nach einem anonymen Hinweis wurden in der Nacht auf Donnerstag 34 Männer im Alter zwischen 17 und 32 Jahren vorläufig festgenommen, die auf dem Weg zum Parkplatz eines Gymnasiums waren. Bei Durchsuchungen weiter
  • 403 Leser

Privileg für Politiker rechtens

Gericht hat keine Einwände gegen Abgeordnetenpauschale
Die steuerfreie Abgeordnetenpauschale verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Die monatliche Aufwandsentschädigung für Bundestagsabgeordnete von derzeit 3969 Euro verstoße nicht gegen das Gleichbehandlungsgebot, hieß es. Der Grund: Abgeordnete dürfen wegen ihrer 'besonderen Stellung' steuerlich weiter
  • 307 Leser

PROGRAMM vom 13. August

FUSSBALL Oberliga - Samstag:Neckarrems-Illertissen, Neckarelz - Stuttg. Kickers II, Hollenbach - Weinheim, SGV Freiberg - Reutlingen, Linx - Walldorf, Kirchheim - Bahlinger SC (alle 15.30), Nöttingen - Norm. Gmünd (19). - Sonntag: Durlach - Kehl (15). - Montag: TSG Balingen - Villingen (18.30). HANDBALL Int. Turnier in Ehingen (Sa. ab 11/So. ab 13, weiter
  • 349 Leser

Prominente lassen ihre Häuser pixeln

Die Bundesregierung will schon in der kommenden Woche über schärfere Gesetze im Umgang mit Internet-Diensten wie Google Street View beraten. 'Es wird dazu eine abgestimmte Haltung geben', sagte ein Sprecher von Innenminister Thomas de Maizière (CDU). Die Länder fordern eine gesetzliche Pflicht, dass Menschen und Autokennzeichen auf den Panoramaaufnahmen weiter
  • 344 Leser

Protest gegen Steinigung im Iran

Der Fall Sakineh Mohammadi-Ashtiani rückt immer mehr in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Zunächst war sie im Iran wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt worden. Nach zahlreichen Protesten vieler Regierungen und Menschenrechtsorganisationen wurde das Urteil 'vorläufig' ausgesetzt. Nun aber könnte der 43-Jährigen der Tod durch Steinigung drohen. Denn im weiter
  • 405 Leser

Quallenplage in Spanien

Hunderte Touristen betroffen - Kleine, durchsichtige Tiere
Riesige Quallenschwärme haben an spanischen Mittelmeerstränden hunderten von Schwimmern Verbrennungen zugefügt. Allein am Dienstag seien entlang der Costa Blanca 380 Menschen von den Tieren verletzt worden, teilte eine örtliche Tourismusbehörde mit. Seit Sonntag waren rund 700 Menschen von den Quallenangriffen betroffen. Üblicherweise werden tagsüber weiter
  • 415 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 056 534,90 Euro Gewinnklasse 2 140 871,30 Euro Gewinnklasse 3 14 277,40 Euro Gewinnklasse 4 655,60 Euro Gewinnklasse 5 83,70 Euro Gewinnklasse 6 17,80 Euro Gewinnklasse 7 15,20 Euro Gewinnklasse 8 6,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 270 000,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 472 Leser

RANDNOTIZ: Duale Karriere im XXL-Format

Gestern standen im Hájós-Alfréd-Bad die Halbfinals über 100 Meter Freistil an. 48,38 Sekunden brauchte der Schnellste. Der Namensgeber des Baus hat die Strecke in 1:22,2 Minuten zurückgelegt. Allerdings nicht im wohltemperierten Pool, sondern bei 11 Grad und hohen Wellen vor Athen. Alfréd Hájós, oder in K.u.K.-Manier Hájós Alfréd, war Ungarns erster weiter
  • 352 Leser

Reizvolle Operette am Neusiedler See

Bregenz macht sich um die Open-Air-Oper verdient, Mörbisch um die Freiluft-Operette. Am Neusiedler See spielt man heuer Lehárs 'Zarewitsch'. weiter
  • 456 Leser

Senioren-Darlehen aufs abbezahlte Häuschen

Umkehr-Hypotheken jetzt auch in Deutschland - Konzept ist nicht für jeden geeignet
Wer ein eigenes Haus hat, muss nicht auch noch genug Geld haben. Mit der Umkehrhypothek kann man die Immobilie aber beleihen und eine höhere Rente bekommen. Die Sache hat aber seine Haken. weiter
  • 778 Leser

SPD: Umfragen auf Staatskosten für CSU üblich

Der bayerische SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher wertet die Reaktion von Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) auf Vorwürfe in der Umfragen-Affäre als 'Eingeständnis von Verfehlungen'. Stoiber hatte erklären lassen: Jede Regierung macht Umfragen über Sachfragen und Präferenzen, um das Stimmungsbild zu erfragen.' Auch Ex-CSU-Chef Erwin Huber weiter
  • 367 Leser

Spendable Helfer

Laut den Vereinten Nationen werden rund 460 Millionen Dollar (350 Millionen Euro) in den nächsten drei Monaten zur Linderung der dringendsten Not gebraucht - für Nahrung, Trinkwasser, Materialien zur Wasseraufbereitung, Medikamente, Zelte. Die US-Regierung spendet umgerechnet 42 Millionen Euro, Deutschland 10 Millionen. Auch an den 40 Millionen Euro weiter
  • 391 Leser

Spielregeln in der Ausbildung - Fragen an den DGB-Onlineberater Dr. Azubi

Dürfen Azubis allein im Betrieb stehen? Nein. Laut Berufsbildungsgesetz muss der Ausbilder dem Lehrling Fragen beantworten und ihn in Arbeitsvorgänge einweisen. Er muss seine Arbeitsergebnisse kontrollieren und dafür sorgen, dass der Azubi alle wichtigen Ausbildungsinhalte erlernt. All dies schließt aus, dass ein Lehrling allein im Betrieb steht. Müssen weiter
  • 720 Leser

STICHWORT · IAM: Heilen ohne Missionierung

Die International Assistance Mission (IAM) ist eine Vereinigung christlicher Hilfsorganisationen in Kabul, die nach eigenen Angaben seit 1966 in Afghanistan tätig ist. Eine kurze Unterbrechung gab es nur zur Endzeit der Taliban-Herrschaft: 2001 wiesen die Taliban IAM-Helfer wegen 'christlicher Missionierung' aus. Als zentrale Werte nennt die IAM zuerst weiter
  • 394 Leser

Stiften gehen

Reiche Deutsche spenden gern - Einige wollen mehr Steuern zahlen
Viele Reiche wollen mit ihrem Geld Gutes tun und fördern spezielle Projekte. Einige Gutverdiener wollen aber schlicht mehr Steuern zahlen, damit der Staat mehr Geld für seine Aufgaben hat. weiter
  • 390 Leser

Strafbefehl gegen Testfahrer beantragt

Nach dem tödlichen Erlkönig-Unfall auf der Autobahn von Stuttgart nach Singen hat die Staatsanwaltschaft Rottweil Strafbefehl gegen einen Mercedes-Testfahrer beantragt. Sie wirft dem 52-Jährigen fahrlässige Tötung vor und fordert eine Bewährungsstrafe sowie den Entzug des Führerscheins, teilte die Behörde mit. Der Mann war Ende April bei Nacht mit knapp weiter
  • 392 Leser

Stundenlohn für Alleinstehende bei 6 Euro

Aufstocker hatten nach der Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung im Jahr 2007 recht niedrige Stundenlöhne. Im Schnitt kamen sie im Westen auf sieben Euro. Im Osten war es ein Euro weniger. Am schlechtesten dran waren Singles, die in Westdeutschland 6,05 Euro verdienten. Alleinerziehende kamen auf 7,28 Euro, Paare ohne Kinder auf weiter
  • 378 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 13. August

Beliebte Steine Noch bevor Teile des Stuttgarter Hauptbahnhofs - trotz vieler Widerstände - abgebrochen werden, gibt es schon Interessenten für die Steine. Wolfgang Freiherr von Stetten, Ex-CDU-Bundestagsabgeordneter, jetzt Bau-Tycoon, Schloss- und Altenheimbesitzer, hat 'Urheberrechte' geltend gemacht, weil einige der Muschelkalkbrocken aus dem Steinbruch weiter
  • 395 Leser

Teure Hartz-Aufstocker

Staat zahlt in fünf Jahren 50 Milliarden Euro
Elf Milliarden Euro lässt es sich der Bund kosten, um Niedrig-löhne für 1,35 Millionen Erwerbstätige auf Hartz-IV-Niveau aufzustocken. Doch ein gesetzlicher Mindestlohn wäre kein Allheilmittel dagegen. weiter
  • 440 Leser

THEMA DES TAGES vom 13. August

REICHE STIFTUNGEN Der Spendenaufruf der US-Milliardäre Bill Gates und Warren Buffett lässt wohlhabende Deutsche kalt. Wir beschreiben, wie in Deutschland gestiftet wird und dass sich die Spender anders als in den USA lieber im Hintergrund halten. weiter
  • 440 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Skispringen live - FIS Sommer Grand Prix in Courchevel/Frankreich ab 18.55 Uhr Tennis live - Damen-Turnier in Cincinnati/USA, Viertelfinale ab 20.00 Uhr SPORT 1 Motorrad, Straßen-WM, GP von Tschechien in Brünn, Freies Training ab 12.30 Uhr Basketball live, Supercup in Bamberg Deutschland - Kroatienab 18.00 Uhr Leichtathletik live - Diamond weiter
  • 352 Leser

Ungarischer Jubelsturm fegt über die Donau-Insel

Drei Goldmedaillen für die Gastgeber - Jenny Mensing gewinnt Bronze über 100 Meter Rücken
Es war der Tag der Ungarn in Budapest, aber auch der Tag der Jenny Mensing. Sie holte die Medaille, die für Daniela Samulski vorgesehen war. weiter
  • 432 Leser

Untergangsstimmung am Montmartre

Billignachahmungen aus China und illegal arbeitende Künstler bedrohen die Maler rund um Sacre-Coeur
Die Montmartre-Maler gehören zu Paris wie der Eiffelturm. Doch seit Nachahmungen aus China dort Einzug halten, bangen sie um ihre Zukunft weiter
  • 438 Leser

Viadukt übers Murrtal

420 Meter lang und 25 Meter breit wird das neue Brückenbauwerk an der B 14 bei Backnang im Rems-Murr-Kreis. Neben dem 15 Millionen Euro teuren Viadukt steht noch eine schmale Brücke, die nach Fertigstellung des Neubaus im Sommer 2011 abgerissen wird. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 494 Leser

Viel Zustimmung für rebellischen Flugbegleiter

Amerikaner feiern Steven Slater im Internet und sammeln für seine Verteidigung
Der Flugbegleiter Steven Slater (38), der einer Passagierin über die Bordanlage die Meinung gegeigt hat, bekommt massenhaft Zuspruch von Amerikanern. Im Internet, auf Twitter, ist sein Name im Moment einer der fünf am häufigsten genannten Begriffe. Auf Facebook wurden Gruppen wie 'Free Steven Slater' oder 'I Support Steven Slater' gegründet. Auch eine weiter
  • 411 Leser

Weit verbreitet

Stiften hat in Deutschland eine lange Tradition. Die älteste noch bestehende Stiftung ist fast 1100 Jahre alt. Die Hospitalstiftung Wemding wurde von der Edelfrau Winpurc im Jahr 917 in Wemding (Landkreis Nördlingen) errichtet. In Deutschland gibt es 17 400 Stiftungen. Über 70 Prozent davon sind in den zurückliegenden 20 Jahren gegründet worden. Den weiter
  • 417 Leser

Wenn das Radl leise schnurrt

Elektrofahrräder sind in der Stadt praktischer als Autos
Mal heißt es 'Pedelec', mal 'E-Bike' - gemeint ist in beiden Fällen ein Fahrrad mit einem Elektromotor zur Unterstützung des Radlers. Wissenschaftler vermuten, dass es das Stadtfahrgerät der Zukunft ist. weiter
  • 437 Leser

Wenn die Lehre zum Albtraum wird

Eine Auszubildende erzählt, wie sie sich von ihrem Betrieb ausgenutzt fühlt
Wer als Auszubildender allein im Laden steht oder jeden Tag das Klo putzen muss, lernt nicht viel. Doch viele Lehrlinge wehren sich nicht, auch aus Mangel an Alternativen. Kathrin ist eine von ihnen. weiter
  • 837 Leser

Wirtschaft fordert Rente mit 70

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat seine Forderung nach einer Rente mit 70 bekräftigt. DIW-Präsident Klaus Zimmermann sagte im ZDF-'Morgenmagazin', im Vergleich zu Leistungskürzungen und Altersarmut oder erheblichen Beitragserhöhungen, die der Arbeitsmarkt kaum mehr verkraften könne, sei es die 'humanste Lösung', länger zu arbeiten. weiter
  • 616 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Asien bringt mehr Gewinn Der Umsatz des Solarzulieferers Centrotherm stieg vor allem aufgrund der starken Nachfrage in Asien im ersten Halbjahr auf 278,3 Mio. EUR, der Gewinn betrug 22,9 Mio. EUR. Das Unternehmen rechnet mit einem Jahresumsatz von bis zu 600 Mio. EUR. Bislang waren 580 Mio. EUR als Obergrenze erwartet worden. Bechtle auf Rekordkurs weiter
  • 863 Leser

Zweite Todeswelle droht

Vereinte Nationen: Sechs Millionen Pakistani brauchen dringend Hilfe
Die Situation in Pakistan bleibt angespannt. Zwar schwellen die Flüsse ab, doch immer noch sind viele Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. Ein Tübinger Arzt hilft den Flutopfern im Norden des Landes. weiter
  • 381 Leser