Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. August 2010

anzeigen

Regional (55)

Ein Abschied und eine Einladung

Die lange in Gmünd tätige Pfarrerin Dr. Viola Schrenk nimmt in Lorch-Waldhausen eine neue Pfarrstelle an
Mehrere Jahre war Pfarrerin Dr. Viola Schrenk in Schwäbisch Gmünd tätig, unter anderem seit September 2007 als „Pfarrerin zur Dienstaushilfe beim Dekan“ mit Teilauftrag in der Augustinusgemeinde und der Hochschulseelsorge. Nun wird sie eine feste Pfarrstelle in Lorch-Waldhausen annehmen. Am Sonntag verabschiedeten die Gmünder sie. weiter
  • 5
  • 177 Leser

Der Hennenturm und das Hennentörle

Der Hennenturm stand bis 1843 dort, wo heute die Pfitzerkreuzung in die Hintere Schmiedgasse mündet. Seit seiner Entstehung im 15. Jahrhundert hat er oft seinen Namen gewechselt. Vermutlich nach den benachbarten Hausbesitzern nannte man ihn Kolben-, Wahnhardts-, Tobias-, Krepples- und Hennenturm, heißt es in Richard Strobels „Kunstdenkmäler der weiter
  • 5
  • 298 Leser
Guten Morgen

Der Schleichweg

Im neuen Mutlanger Gewerbegebiet gibt es den Siemensring, in Durlangen und Heubach jeweils eine Raiffeisenstraße und in Herlikofen seit kurzem einen Schleichweg. Wo? Selbstverständlich bei der Firma Schleich, in der 30er-Zone, die einst unter dem Namen „Im Weidach“ bekannt war. Diese Ehre kommt der Firma nicht von der Obrigkeit, sondern weiter
  • 5
  • 302 Leser

Plan für Stadtmauerbau gedeiht

Bürger und Stadt arbeiten am Konzept – 8000 Stunden ehrenamtliche Arbeit und hunderttausende Euro nötig
Die Idee, einen Teil der Gmünder Stadtmauer aufzubauen, wird konkreter: 100 Meter sollen zwischen der bestehenden Mauer am Remsdeck und dem Schmiedturm errichtet werden. Und zwar ohne den Turm, der einst dort stand. Denn der Aufwand dafür würde das Ausmaß sprengen, das die Stadt den Bürgern zumuten will, sagt Alexander Groll von der Stabstelle Bürgerschaftliches weiter
  • 5
  • 343 Leser

Original Hitzkuchen und Schunkelhits

Die Dorfgemeinschaft Schweighausen hat am Wochenende mit Besuchern aus der Region das 21. Dorffest gefeiert. Zum Festauftakt wurden am Samstagabend Original „Renneckermühle“-Hitzkuchen gebacken. Die Pfahlheimer Mädchenband „Zensiert“ sorgte mit Blasmusik-Hits („Zillertaler Hochzeitsmarsch“), Rockklassikern („Summer weiter
  • 5
  • 339 Leser

Rittern auf der Spur

Ferienprogramm beim Förderverein der Burgruine Flochberg
Unter Ritter, Falken und bei der Schatzsuche fühlten sich über 30 Kinder auf der Burgruine Flochberg sichtlich wohl. Der Förderverein der Burgruine Flochberg hatte den Kindern die schöne Abwechslung am Samstag im Rahmen des Ferienprogramms ermöglicht. weiter
  • 239 Leser

Sportlicher Ausflug nach Riezlern

Trainingslager des TSV Ruppertsofen im Kleinwalsertal
Rechtzeitig zum Saisonbeginn verbrachte die aktive Mannschaft des TSV Ruppertshofen ein Wochenende im Kleinwalsertal zum Trainingslager. weiter
  • 3
  • 208 Leser

Teilnehmer trotzten der Hitze

Zweiter CatWalk des Carnevalsvereins rund um Reichenbach
Am Sonntag fand beim Reichenbacher Dorffest der zweite CatWalk statt, eine noch recht neue Walkingveranstaltung des ansässigen Carnevalsvereins unter der Leitung von Nordic-Walking-Weltmeister Helmut Wimmer. 46 Teilnehmer wählten sich eine Route zwischen 5,1 und 13,9 Kilometern aus. weiter
  • 5
  • 681 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Dennes, Werrenwiesenstraße 32, zum 84. GeburtstagElisabetha Pezzi, Am Bargauer Horn 22, Bargau, zum 83. GeburtstagMaria Volz, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 80. GeburtstagGertrud Barski, Schwerzerallee 13, zum 77. GeburtstagEwald Herrmann, An der Schmiede 32, Straßdorf, zum 75. GeburtstagGerda Heilig, Karlsbader Straße 7, zum 74. Geburtstag weiter
  • 139 Leser

Herausragende Arbeit gewürdigt

Gedankenaustausch über Armenien zwischen Alt-Ministerpräsident Erwin Teufel und Pfarrer Karl-Heinz Scheide
Baden-Württembergs früherer Ministerpräsident Erwin Teufel hat das „Haus der Hoffnung“ in Armeniens Hauptstadt Eriwan besucht. Teufel tat damit, was er schon während seiner Amtszeit machen wollte: das vom Land geförderte Projekt und die „Küche der Barmherzigkeit“ persönlich kennen lernen. Dieser Tage hat Teufel Pfarrer Karl-Heinz weiter

Der Vereinsname ist Programm

GT-Ferienserien: Bürgermentoren (4): Nelli Joos von „Aussiedler helfen Aussiedlern“ fördert bei russischen Immigranten den Ehrenamtsgedanken
Nelli Joos ist eine Bürgermentorin mit besonderer Mission: Mit ihrem Verein „Aussiedler helfen Aussiedlern“ (AhA) will die russlanddeutsche Frau ehrenamtliches Engagement bei russisch sprechenden Immigranten fördern. 20 Mitstreiter hat sie bereits, die „mit Herz und Seele dabei sind“. weiter
  • 323 Leser

Oldtimer tuckern nach Gschwend

Zahlreiche Bulldogs, Motorräder und Unimogs locken viele Besucher am Wochenende zum Schleppertreffen
Ihre „Schätzchen aus Eisen“ zeigten viele Oldtimerfahrer am Samstag und Sonntag den zahlreichen Besuchern des Schleppertreffens auf dem Gelände der Firma Ehmann in Gschwend. weiter

Blick in die Sterne

Böbinger Jugendliche besuchen die Sternwarte in Welzheim
Die Sternwarte Welzheim haben 15 Jugendliche in Begleitung von Dieter Prölß und zwei Mitarbeitern der Gemeinde Böbingen innerhalb des Ferienprogramms besucht. weiter
  • 131 Leser

Bill Bo und Wasserwerk

Zwei Ausflüge im Ferienprogramm der Gemeinde Mögglingen
Das Egauer Wasserwerk haben Mögglinger Kinder im Ferienprogramm der Gemeinde erkundet. Am folgenden Tag ging es ins Heidenheimer Naturtheater. weiter
  • 203 Leser
Zur Person

Rita Gößele

Bartholomä. Ein außergewöhnliches Jubiläum feierte dieser Tage die Verwaltungsangestellte im Rathaus Bartholomä, Rita Gößele: 40 Jahre öffentlicher Dienst. Ihr beruflicher Werdegang begann 1970 nach Abschluss ihrer Schulausbildung im Rathaus Bartholomä. 1974 wechselte sie in die Landesverwaltung der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Auf weiter
  • 228 Leser

Wilde Wikinger toben in der Lauterburger Skihütte

Buntes Wikingertreiben war in der ersten Ferienwoche in und um die Lauterburger Skihütte zu beobachten. Insgesamt 39 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sowie neun Betreuer des Turnvereins Mögglingen bastelten und hämmerten in fünf Tagen an Schildern, Helmen, Kleidung und Schwertern. Mit lustigen Seemannsliedern, Gruppenwettkämpfen und Wikingerspielen weiter
  • 184 Leser

Lesermeinung

GeldverschwendungZum Sommerinterview mit dem Fraktionsvorsitzenden der Ellwanger „Freien Bürger“, Gunter Frick: „Interessant ist zunächst die Information, dass die hochverschuldete Stadt Ellwangen 300 000 Euro ausgegeben hat, um Pläne für die „Marktplatzumgestaltung“ – sprich Umwandlung in eine einheitliche Steinfläche weiter
  • 341 Leser

Stein für Stein Spenden gesammelt

Die Stiftung Haus Lindenhof kann für ihre Bewohner das neu erstellte Edith-Stein-Haus in der Dresdner Straße bereits beziehen. In der Finanzierung war eine Verbindung zu dem bereits bestehenden Haus Camillus nicht vorgesehen. Daher wurden Bewohner und Mitarbeiter aktiv und gründeten die Aktion „Steinpaten“. Am Samstagmittag konnte man für weiter
  • 336 Leser

Spanisches Flair wehte wieder einmal durch Ellwangen

„Alles spanisch“, lautete das Motto des Abends, den der FCV Ellwangen hinter der Stadthalle organisierte. Auf die Flamencotänzerin Carmen, aus Granada stammend, traf dies in jedem Fall zu. Zu ihrem Flamenco lieferte die Gruppe „El Grupo Alegria“ aus dem Nördlinger Raum die passende spanische Musik. Neben Flamenco hörten die mehr weiter
  • 307 Leser

Landkreis investiert in Pfahlheim 50 000 Euro

Auch die Ortschaft Pfahlheim profitiert von dem seitens des Kreistags beschlossenen Sonderprogramms „Straßenbeläge/Deckenverstärkungen“. Hier erhält die K 3214 (und zugleich Kastellstraße) beginnend beim Elektrogeschäft Ebert bis zum Ortsende in Richtung Halheim auf einer Länge von rund 400 Metern eine neue Fahrbahndecke. Die Kosten wurden weiter
  • 287 Leser

Traumwetter fürs Flugplatzfest

Am Wochenende gab’s in Erpfental wieder Gelegenheit zum Staunen und zum Mitfliegen
Das zweitägige Flugpatzfest der Fliegergruppe Ellwangen auf ihrem Flugplatz in Erpfental ist ein Besuchermagnet schlechthin. Kein Wunder, für jeden auch nur am Rande an der Fliegerei Interessierten gibt es etwas zu sehen. Auch wer sich selber in die Luft erheben wollte, kann mit dem Segel-, dem Motorflugzeug oder mit dem Ballon über Erpfental schweben. weiter
  • 5
  • 797 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Georg Diener, Kälblesrainweg 14, zum 90. Geburtstag.Aalen-Unterrombach. Charlotte Hirsch, Dachsweg 25, zum 80. Geburtstag.Aalen-Dewangen. Willi Stern, Hornbergstr. 2, zum 80. Geburtstag. Oberkochen. Johanna Haas, Heideweg 10, zum 88. und Gertrud Ossenbrüggen, Keltenstr. 22, zum 75. Geburtstag. Ellwangen. Johannes Hauber, Schönbornweg 21, zum weiter
  • 179 Leser

Stolze Abigaille dominiert Nabucco

Open-Air-Aufführung auf dem Gmünder Münsterplatz – ein Sommergenuss für Opernfreunde
Eine Reihe von ausgezeichneten Solisten und Chorsängern der Prager Festspieloper bestimmte die Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis „Nabucco“ auf dem Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd. Viele Gäste aus der Region genossen den milden Abend und gönnten sich einen Kunstgenuss auf sehr hohem Niveau. weiter

In dieser Woche

Wanderung zum Schloss Ballmertshofen Zur geführten Wanderung lädt die Tourismus-Gemeinschaft „Gastliches Härtsfeld“ am Sonntag, 29. August. Weitere Information bei der Tourist-Information Neresheim, Hauptstr. 21, 73450 Neresheim, Telefon: (07326) 8149, Telefax: (07326) 8146, E-Mail: tourist@neresheim.de weiter
  • 359 Leser

52 Kinder beim Zeltlager der Naturschutzgruppe

Eine tolle Atmosphäre herrschte beim Zeltlager der Naturschutzgruppe „Vorderes Härtsfeld“. Hauptanliegen war, den 52 Kindern Natur und Heimat nahezubringen. In Ebnat wurde den Kindern gezeigt, wodurch die Hülmen im Dorf entstanden sind und welche Bedeutung diese für die Einwohner hatten. Jedes Zelt stellte sich mit einer kleinen Aufführung weiter
  • 285 Leser

In dieser Woche

SPD-Sommertour in Heubach-Buch Die Sommertour des SPD-Kreisverbandes Ostalb macht am Montag, 23. August, in Heubach-Buch Station. Landwirt Karl Grötzinger wird seinen „Erlenhof“ mit modernster Biogasanlage zeigen. Treffpunkt für alle Interessierten ist am Erlenhof, Ortsausgang links Richtung Bargau, um 17 Uhr.Afrikanische Klänge vom Kap weiter
  • 233 Leser

In dieser Woche

CDU-Stadtverband Oberkochen Der CDU-Stadtverband Oberkochen plant eine Sommerwanderung nach Königsbronn. Mit von der Partie sind neben den CDU-Aktiven aus Oberkochen der Landtagsabgeordnete Winfried Mack und der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter. Am Samstag, 28. August, ist die Wanderung geplant, bei der die CDU-Politiker das eine oder andere weiter
  • 289 Leser

25 000 Euro für die Neuverfugung und Verpressung

Verschiebungen des Erdreichs und mutwillige Zerstörung haben dem Römerkeller in Oberkochen stark zugesetzt. Seitens der Stadtverwaltung war man ursprünglich von Sanierungskosten in Höhe von 50 000 Euro ausgegangen. Die Neuverfugung und Verpressung der Natursteinmauern kostet nun aktuell knapp 25 000 Euro einschließlich kleinerer Arbeiten im Umfeld des weiter
  • 341 Leser

Totalschaden und drei Leichtverletzte

Ein 66-jähriger Autofahrer verursachte am Samstag einen Unfall, weil er einem anderen Fahrzeug die Vorfahrt nahm. Er war am Samstag, gegen 14.19 Uhr, auf der B 29 aus Richtung Aalen kommend in Fahrtrichtung Nördlingen unterwegs. Auf Höhe Westhausen bog er nach links in die Bohlerstraße ab, ohne die Vorfahrt eines ordnungsgemäß entgegenkommenden 28-jährigen weiter
  • 336 Leser

Fische des Strümpfelbachs sterben im Abwasser

Bei den Bauarbeiten am Kanal in der Scheffoldstraße in Unterbettringen hält eine Sperre nicht stand – Schmutzwasser fließt in den Bach
Weil eine Sperre während der Bauarbeiten am Kanal in der Scheffoldstraße in Unterbettringen nicht standhielt, ist Abwasser in den Strümpfelbach geflossen. Mit verheerenden Folgen für die Tiere dort: Alle Fische und Kleinstlebewesen wie Edelkrebse seien tot, sagt Anton Wagenblast vom Bezirksfischereiverein Lein-Rems. weiter
  • 5
  • 949 Leser

Gottesdienst in luftiger Höhe auf dem Aalbäumle

Zu einem etwas anderen Gottesdienst im Grünen hat die evangelische Kirchengemeinde in Aalen am Sonntag eingeladen. Pfarrer Bernhard Richter begrüßte oberhalb der Osterbucher Steige rund 50 Christen, die sich auf den Weg zum Aalbäumle machten und an verschiedenen Stationen innehielten und Gottesdienst feierten. Bei jeder Station gab es einen Psalm, einen weiter
  • 5
  • 535 Leser

Der Salat fault schneller

Das regionale Angebot auf dem Aalener Wochenmarkt ist gefragt – Wechselhaftes Wetter macht Probleme
Am Samstag um 8.30 Uhr in der Aalener Fußgängerzone: Das Wetter und der Wochenmarkt locken viele Menschen in die Stadt. Das Angebot an saisonalem Obst und Gemüse von den regionalen Anbietern ist groß. Trotzdem hat das wechselhafte Wetter auch im Sortiment der Marktbeschicker seine Spuren hinterlassen. Der Salat fault schneller und die Tomaten reifen weiter

Nördlicher Stadtgraben gesperrt

Ab Freitag, 27. August
Die Arbeiten zur Umgestaltung des Nördlichen Stadtgraben sind nun soweit fortgeschritten, dass der Einbau des Feinbelages erfolgen kann. Diese Bauarbeiten werden von Freitag, 27. August, bis Sonntag, 29. August, ausgeführt. weiter
  • 500 Leser

In dieser Woche

Blutspendetermin Vor allem in den Sommerferien sind Blutspenden gefragt. Über 3000 Blutspenden werden jeden Tag in Baden-Württemberg und Hessen benötigt, um die medizinische Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Am Mittwoch, 25. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr, kann man in Lauchheim in der Alamannenhalle Blut spenden.Mädchenfußball beim TSV Westhausen weiter
  • 322 Leser

Fußballbegeisterte Mädchen und Jungs in Bopfingen

Beim Ferienprogramm des TV Bopfingen haben 51 fußballbegeisterte Mädchen und Jungs von sechs bis 13 Jahren im Jahnstadion mitgemacht. Das Trainerteam um Heinz Hubel zeigte den Kindern wertvolle Tipps und Tricks. Gleich acht Stationen hatten die Trainer aufgebaut, um die Jungs und Mädchen bei Laune und in Bewegung zu halten. Geübt wurde Fußballtechnik, weiter
  • 304 Leser

Umleitung im Kochertal

Heuchlingen. Wegen Kanalarbeiten muss die Hauptstraße (L 1075) in Heuchlingen am Ortseingang aus Fahrtrichtung Abtsgmünd in der Zeit von Montag, 23. August, bis voraussichtlich Freitag, 3. September, für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung im Kochertal erfolgt ab Laubach über die L 1075 – K 3262 – Schechingen weiter
  • 267 Leser

Spiel, Spaß und Sternmarsch

„Monster-Konzert“ zum 30-jährigen Jubiläum der Reichenbacher Ruassgugga
Das vergangene Wochenende stand in Westhausen-Reichenbach ganz im Zeichen von Guggenmusik und Jubiläum feiern. Rund 360 Guggenmusikanten, Fanfaren und Schalmeien aus Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und der Schweiz fanden sich bei strahlendem Sonnenwetter zum Guggentreffen ein. weiter
  • 674 Leser

Blühendes Aalen ein letztes Mal mit Leuchtkraft in Szene gesetzt

Noch bis zum Mittwoch, 29. August, wird die Sommeraktion „Aalen City blüht – historisch” für Besucher die Geschichte Aalens mit Blüten und Pflanzen erzählen. Mit farbigen Lichtquellen wurde die Leuchtkraft der Installationen nun am Samstag ein letztes Mal in Szene gesetzt. Ab 21.30 Uhr waren die Plätze Storchenplatz, Reichsstädter weiter
  • 346 Leser

Vollsperrung Oberrombacher Straße

Kanalisationsarbeiten
Kein Durchkommen ist bis November in der Oberrombacher Straße in Unterrombach beziehungsweise Neßlau. Wer in Richtung Rauental unterwegs ist, muss mit einer längeren Umleitung rechnen. weiter
  • 525 Leser
Zur Person

Katharina Boelcke

Aalen. Katharina Boelcke feierte am Sonntag, 22 August, im Kreise ihrer Familie ihren 100. Geburtstag. Die in Konstadt in Schlesien Geborene verlor im Kindesalter ihre Eltern. Nach der Adoption wuchs sie in Eichberg/Schlesien auf. Nach dem Besuch des Lyceums heiratete sie 1934 und führte mit ihrem Mann ein großes Bauerngut.1945 musste sie mit ihren weiter
  • 402 Leser

Eindrucksvolle Dampflokfahrt nach Nürnberg

Da wurden die Fotoapparate gezückt. Am Samstag fuhr der Historische Dampfschnellzug der Ulmer Eisenbahnfreunde mit den beiden Dampflokomotiven 01 1066 und 01 066 durch Aalen. Ziel war das große Dampflokfest in Nürnberg. Der Sonderzug startete am frühen Morgen in Stuttgart am Hauptbahnhof und hielt zum Zusteigen auch um 7 Uhr in Aalen. Die eindrucksvolle weiter
  • 602 Leser

Bewerbung für USA-Austausch

Aalen/Berlin. Junge Berufstätige und Schüler können sich wieder für ein Parlamentarisches Patenschafts-Stipendium für einen einjährigen USA-Aufenthalt bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft zum 3. September aus. Bis dahin muss die Karte bei der für den Wahlkreis zuständigen Austauschorganisation eingegangen sein. Bewerbungskarten und weitere Informationen weiter
  • 344 Leser

Draußen ins Kino

Open-Air-Kino macht doppelt auf der Ostalb Station
Große Leinwand, Surround-Sound, packende Filme – das ist Kino. Und unter freiem Himmel, in schöner Sommeratmosphäre, wird das Filmeschauen zum ganz besonderen Erlebnis: Von 26. August bis 19. September gibt’s Open-Air-Kino auf der Ostalb. weiter
  • 406 Leser

Kompetenter Ersthelfer an Unfallstelle

Abtsgmünd-Reichertshofen. Glück im Unglück hatte ein 26-jähriger Pkw-Lenker am Samstag, um 21.53 Uhr, auf der B 19 in Höhe von Reichertshofen. Dort befuhr er die Bundesstraße von Untergröningen kommend in Richtung Abtsgmünd. Kurz nach dem Ortsende von Reichertshofen geriet er vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit ausgangs einer Linkskurve auf

weiter
  • 791 Leser

Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsmissachtung

Westhausen. Am Samstag, 14.19 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Autofahrer die B 29 aus Richtung Aalen kommend in Fahrtrichtung Nördlingen. Auf Höhe Westhausen bog er nach links in die Bohlerstraße ab, ohne die Vorfahrt eines ordnungsgemäß entgegenkommenden 28-jährigen Fahrzeuglenkers zu beachten. Bei der Kollision wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt.

weiter
  • 5
  • 1310 Leser

Stuttgarter Stadtbahn überfährt Gartentor

Stuttgart-Sonnenberg. Am Samstagmorgen bemerkte ein Stadtbahnführer um 5.20 Uhr ein auf den Gleisen entlang der Degerlocher Straße liegendes Hindernis zu spät und überfuhr es. Glücklicherweise blieb der Vorfall ohne schwere Folgen.

Unbekannte hatten offenbar das Gartentor eines Grundstücks an der Degerlocher Straße ausgehängt und auf die Schienen gelegt.

weiter
  • 513 Leser

Räuberische Erpressung in Stuttgart

Stuttgart-Mitte.  Ein noch unbekannter Mann lockte einen 22-jährigen Nachtschwärmer am Samstag gegen 4 Uhr in ein Gebäude an der Leonhardstraße und nahm ihm unter massiven Drohungen das Handy und mehrere hundert Euro ab. Der 22-Jährige hielt sich vor einer Diskothek an der Breite Straße auf, als er aus einer Personengruppe heraus vom späteren Täter

weiter
  • 864 Leser

Unfall auf der Autobahnl wegen Wespe

Heidenheim/Oggenhausen. Am Samstagvormittag war  ein 43-jähriger Autofahrer auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Heidenheim und Aalen-Oberkochen in Richtung Würzburg unterwegs, als er eine Wespe im Wageninneren bemerkte. Beim Versuch, das Tier aus dem Fahrzeug zu vertreiben, kam er mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen

weiter
  • 450 Leser

Einbruch in Proberaum

Dischingen. Mit brachialer Gewalt drangen unbekannte Diebe in den letzten vier  Wochen in eine Proberaum einer Band in Dischingen ein und entwendeten dort eine Musikanlage im Wert von etwa 5000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zu verdächtigen Wahrnehmungen machen können. Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeiposten Nattheim unter Telefon

weiter
  • 667 Leser

Beim Ladendiebstahl erwischt

Heidenheim. Am Samstagmorgen wurde ein 69-jähriger Mann in einer Heidenheimer Weinhandlung beobachtet, wie er sich eine Flasche Wein in seine Tasche steckte und das Geschäft ohne zu bezahlen verließ. Ein Zeuge folgte dem Mann und stellte ihn. Durch den hinzugekommenen Ladeninhaber wurde schließlich die Polizei verständigt. 

Gegen 13.30 Uhr wurde in weiter
  • 554 Leser

Blühendes Aalen ein letztes Mal illuminiert

Aalen. Noch bis zum Mittwoch, 29. August, wird die Sommeraktion “Aalen City blüht –historisch” für Besucher die Historie Aalens mit Blüten und Pflanzen erzählen. Mit farbigen Lichtquellen wurde die Leuchtkraft der Installationen nun am Samstag ein letztes Mal in Szene gesetzt. Ab 21.30 Uhr waren die Plätze Storchenplatz, Reichsstädter Straße, Regenbaum, weiter

Auto prallt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Schorndorf.  Ein 52-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto in Miedelsbach auf der Rudersberger Straße in Richtung Schorndorf. Unmittelbar nach der Einmündung der Freiburgstraße kam  sein Wagen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung des Fahrers nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr durch eine Grünfläche  und prallte dann gegen

weiter
  • 556 Leser

Spritztour ohne Führerschein endete am Baum

Vaihingen. Die Fahrt eines 19-jährigen Mannes endete am Sonntag  um 3.10 Uhr in Vahingen an einem Baum. Der 19-Jährige nahm zu Hause unberechtigt den Fahrzeugschlüssel der Eltern an sich, um mit einem Freund eine „Spritztour“ zu unternehmen. Er kam mit dem BMW bereits nach wenigen hundert Metern offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts

weiter
  • 513 Leser

Regionalsport (11)

Favoriten geben sich keine Blöße

Tennis: Peter Svabik gewinnt den 16. Kocher-Cup – Novotny nach großem Kampf im Achtelfinale raus
In einem auf technisch und läuferisch auf hohem Niveau stehenden Finale beim 16. Kocher-Cup besiegte der an Nummer zwei gesetzte Tscheche Peter Svabik (TSV Altenfurt) Achim Kächele vom TC Metzingen (Nr. 8) mit 4:6, 6:4 und 7:6. weiter
  • 306 Leser

Wiedergutmachung am Tag danach

Ringen, 1.Bundesliga West – Auf und Ab beim Aalener Saisonauftakt am Wochenende / Erst 17:18, dann 18:17
Spannender konnte der Bundesligaauftakt für den KSV Aalen 05 kaum sein. Nach der knappen 17:18-Niederlage am Freitag bei der RWG Mömbris-Königshofen betrieb der Deutsche Meister einen Tag später Wiedergutmachung. Vor heimischem Publikum gewann man – ebenfalls 18:17. weiter
  • 443 Leser

Untergröningen schießt Heuchlingen ab

Kreisliga B II: Dewangen und Göggingen enttäuschen im direkten Duell / Lindach startet gut
Durch einen 8:1-Sieg gegen schwache Heuchlinger ist Untergröningen erster Tabellenführer der Kreisliga B II – gefolgt vom TSV Leinzell und Liganeuling TV Lindach, der wohl auch ein Titelfavorit sein dürfte. weiter
  • 555 Leser

Titelaspiranten rutschen zum Start aus

Fußball, Bezirksliga: Vizemeister FV 08 Unterkochen verliert 1:3 in Bettringen / TV Bopfingen kassiert 0:4-Packung
Mit dem FV 08 Unterkochen und dem TV Bopfingen hat es zum Saisonauftakt gleich einmal zwei Meisterschaftsanwärter eiskalt erwischt. Bei der SG Bettringen verlor der letztjährige Vizemeister dank einer Vielzahl an vergebenen Großchancen mit 1:3. Im „Spitzenspiel“ des ersten Spieltages zwischen dem Fünften und Vierten der vergangenen Runde weiter
  • 1110 Leser
KOMMENTAR

Gefährlicher Weg

Platz 17 ist das Ziel. Seit Samstag steht der VfR Aalen wieder auf dem letzten Tabellenplatz. Kein Grund zur Panik. Aber zum Nachdenken. Im Vergleich zum Schalke-Spiel hat Trainer Rainer Scharinger seine Startelf auf zwei Positionen verändert. Mit Thomas Brechler rückte wenigstens ein Neuzugang ins Team. Doch ausgerechnet er war in Babelsberg ein Totalausfall. weiter
  • 5
  • 543 Leser

SVL schießt sich an die Spitze

Kreisliga, Kreisliga B III: Röhlingen II beim 0:8 gegen den Titelfavoriten chancenlos
Der Favorit ist der erste Tabellenführer: Der SV Lauchheim fertigte zum Saisonauftakt der Kreisliga B III Röhlingens Zweite mit 8:0 ab. Mit fünf Treffern schoss sich zudem Lauchheims Christian Götz an die Spitze der Torjägerliste. weiter
  • 499 Leser

Die Sportfreunde legen vor

Fußball, Kreisligen A: Dorfmerkingen II ist erster Tabellenführer / FC Ellwangen trifft nach dem Aufstieg fünfmal
Die SF Dorfmerkingen II sind erster Tabellenführer der Kreisliga A II. Durch einen klaren 4:1-Sieg über Rosenberg setzten sich die SFD an die Spitze. Mit Manuel Brenner kommt ebenso der erste Torschützenlisten-Erste aus Dorfmerkingen. In der A I gelang Hofherrnweiler II ein optimaler Start. weiter
  • 705 Leser

Stürmer früh in Form

Fußball, Kreisliga B IV: In jedem Spiel drei Tore
Zu Beginn der Saison scheint die Abstimmung noch nicht in allen Abwehrketten der Liga gefunden zu sein – 33 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Deutliche SIege von Ebnat, Unterschneidheim und Nordhausen lassen erste Favoriten erahnen. weiter
  • 1
  • 643 Leser

So spielten sie

SV Babelsberg 03 – VfR Aalen 3:1 (2:1) SVB: Unger – Evers, Surma (29. Rudolph), Hoffmann, Paul – Schütz, Civa (72. Prochnow) – Makarenko (58. Kocer), A. Müller, Koc – Stroh-EngelVfR: Bernhardt – Scheuring, Klefenz, Sulu, Bauer – Barg – Brechler (46. Kettemann), Lechleiter, Schön (82. Haas), Hohn (46. Dausch) weiter
  • 696 Leser

Ein Punkt ist zu wenig

Fußball, Oberliga: FC Normannia vergibt mehrere Großchancen
Zwei Tore, drei Aluminiumtreffer, ein früher Platzverweis und drei Elfmeter-Diskussionen. Geboten wurde den Zuschauern einiges. Nur das Ergebnis stimmte aus Gmünder Sicht nicht. Denn der FC Normannia spielte beim 1:1 (1:1) gegen die SpVgg Neckarelz nicht nur 50 Minuten in Überzahl, sondern kassierte gegen zehn Mann auch noch den Ausgleich. weiter
  • 367 Leser

Mayer – aber nur einmal

Fußball, 3. Liga: Heidenheim nutzt Chancen nicht und spielt 1:1
Toller Kombinationsfußball, 5800 begeisterte Zuschauer und eine Vielzahl an Großchancen. Der FC Heidenheim hätte den SV Sandhausen im Drittliga-Duell aus dem Stadion schießen können. Doch am Ende stand es 1:1. Was Trainer Frank Schmidt nach der Partie kaum glauben konnte: „Das ist eigentlich ein Witz.“ Ein Torwarttrainer verhinderte den weiter
  • 4
  • 738 Leser