Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. August 2010

anzeigen

Regional (107)

„Strampeln wie Hamster im Rad“

Sommerinterview (4) mit Volker Grab und Veronika Gromann – Doppelspitze der Ostalb-Grünen
Doppelspitze – das ist unbestritten grüne Tradition. Fraktions-Chef Volker Grab hat deshalb zum Sommerinterview Verstärkung mitgebracht. Gemeinsam mit Veronika Gromann beschrieb er im Gespräch mit Anke Schwörer-Haag die Haltung der Ostalb-Grünen zum Sparpaket und den Schwerpunkten der Kreispolitik. weiter
  • 5
  • 418 Leser

Merz ist im neuen Buch „Offices“ mit vertreten

Imtech-Zentrale dargestellt
Die neue Ausgabe „Offices“ aus der Reihe „Collection“ zeigt spannende architektonische Entwürfe, von Kleineinheiten bestehend aus zwei Räumen bis hin zu Hochhäusern mit über 100 Stockwerken. Mit aufgenommen ins Werk wurde die von Merz Objektbau neu gestaltete Niederlassung von Imtech in Stuttgart. weiter
  • 687 Leser

Eberle gewinnt Preis

„Alnatura Origin“ präsentiert sich in neuem Design
Die neue „Alnatura Origin“-Serie ist ein italienisches Original mit Ursprungsgarantie. Dies zeigt das von Eberle Brand Design neu aufgelegte Verpackungsdesign in eindrucksvoller Weise. Die Agentur wurde deshalb mit dem „red dot communication design award 2010“ ausgezeichnet. weiter
  • 1019 Leser

Beliebter Südstadttreff

Schwäbisch Gmünd. Knapp 30 Gäste ließen sich bei von DJ Lore Geiger zünftig ausgewählter Kaffeehausmusik von traditionell gekleideten Kellnerinnen mit Kaffee und köstlichem Kuchen, den fleißige Südstädterinnen gebacken hatten, verwöhnen, hörten Interessantes über die Wiener Kaffeehaustradition, beantworteten entsprechende Quizfragen und fühlten sich weiter
  • 215 Leser

Viele helfen mit

Mitwirkende beim Stadtteilfest ziehen positive Bilanz
„Dabei sein ist alles“ war das Motto des Stadtteilfestes im Unipark, das Anfang Juli wieder ein zahlreiches Publikum anzog. Damit wirklich auch alle mitfeiern konnten und niemand mangels Geld außen vor bleiben musste, startete die Projektgruppe Glaubenswege Ost der kathholischen Kirchengemeinde St. Franziskus eine tolle Aktion. weiter
  • 190 Leser

Neue Heizungsanlagen in Bettringen-Nordwest

Die Sanierungsmaßnahmen in der Bettringer Oderstraße 63 sind zurzeit in vollem Gange. Aktuell werden vier der zwei Kamine saniert. Die neuen Innenrohre sind etwa 38 Meter hoch und werden per Kran in die bestehenden Kamine eingebracht. Weitere Sanierungsarbeiten folgen, unter anderem der Austausch von zwei Heizkesseln (8 Megawatt) gegen neue Heizkessel weiter
  • 5
  • 171 Leser

Eine bunte Vielfalt

Jedes Jahr gibt es immer ausgefallenere Eiscremesorten
Die neusten Eiskreationen verlocken zum Probieren. Sei es eine Mischung aus weißer Schokolade und Kokos, Erdbeere mit Mascarpone oder Balsamicoeis. Je ausgefallener sie sind, desto mehr kommen sie bei den Eisliebhabern an. weiter
  • 331 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBSICH GMÜNDAlfred und Rosa Hausner, Hegelstraße 8, Großdeinbach, zur Goldenen HochzeitKatharina Stürzer, Hospitalgasse 34, zum 98. GeburtstagMaria Eggel, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 87. GeburtstagHelene Kasper, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 87. GeburtstagMagdalena Dörrich, Baldungstraße 10, zum 82. GeburtstagJohann Müller, Ziegeläckerstraße 109, weiter
  • 100 Leser

Gmünd bis in die USA verkauft

GT-Ferien-Serien „Aus dem GT-Fotoarchiv“ (4): Die ungewöhnlichen Initiativen des Arbeitskreises „Alt-Gmünd“
Ein GD-Aufkleber ist derzeit als Bekenntnis zur Stadt in aller Munde und auf vielen Autos. Doch es gab schon vor langer Zeit Vorgänger. Ein „Klassiker“ wurde der Aufkleber „Ich liebe meine Stadt Gmünd“. Es war nicht die einzige originelle Idee, mit der Arbeitskreis Alt-Gmünd auf sich aufmerksam machte. weiter
  • 5
  • 217 Leser

Von Oberstdorf an den Gardasee

Roadrunners Spraitbach fahren 14 000 Höhenmeter und 440 Kilometer über die Alpen
Nach zwei Jahren war es wieder soweit: Die sechs Biker Bernd Abele, Florian Bulling, Klaus Horlacher, Stephan Seeger, Thomas Seeger und Peter Wegmann starteten zur zweiten Alpenüberquerung. Voll motiviert ging es zum Revival der Transalp 2008, um in acht Etappen 14 000 Höhenmeter und 440 Kilometer zu bezwingen. weiter
  • 339 Leser

Ansprache statt Verbote

In Stuttgart entwickelt der Arbeitskreis „Jugend und Alkohol“ Programme
Regelmäßig werden in Stuttgart betrunkene Jugendliche von der Polizei aufgelesen und ins Krankenhaus gebracht. Eine Konsequenz daraus waren verschärfte Kontrollen von Jugendamt und Polizei an den einschlägigen Orten, vor allem an Wochenenden. Nun wurde ein Arbeitskreis „Jugend und Alkohol“ eingerichtet, um die bestehenden Programme weiterzuentwickeln. weiter
  • 229 Leser

Das Programm der Naturheiltage steht

39 Messestände, 27 Vorträge, 13 Workshops und vieles mehr bietet der Freundeskreis Naturheilkunde bei der Veranstaltung im Oktober
Die ersten Naturheiltage sind für den Freundeskreis Naturheilkunde ein „Sprung ins kalte Wasser“, sagt Hermann Kuon als einer der Organisatoren. Wie viele Besucher kommen, und ob der Verein bei der Veranstaltung ohne Eintrittspreis am Ende auf Null rauskommt, all dies ist noch offen. Aber eines steht mittlerweile: das Programm. Und das ist weiter
  • 5
  • 238 Leser

Zum Schulstart Platz für jeden

Nächste Woche kommen die Container aufs Schulgelände des Hans-Baldung-Gymnasiums
„Viele Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums freuen sich schon darauf, nach den Ferien wieder im Schulgelände zurück zu sein.“ Das sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der am Mittwoch die Schulbaustelle besuchte. Rechtzeitig zum Schulbeginn werden Container für acht Klassen stehen. Die Auslagerung in die Klösterleschule ist damit beendet. weiter
  • 201 Leser

Abrissbagger schaffen ungewöhnliche Perspektiven

Weitere Gebäude sind für den Stadtumbau im Bahnhofsbereich gefallen. An dieser Stelle stand der Friseursalon am Eingang zur Unterführung Taubental. Jetzt ist der Blick frei auf die Gebäude an der Rems. Die Fläche im Vordergrund ist für die neue Straßenführung nötig, die künftige Ortsdurchfahrt schließt vom Boulevard am Bahnhof hier an und führt direkt weiter
  • 381 Leser

Gericht: Ethylen-Pipeline dient dem Gemeinwohl

Erster Senat des Verwaltungsgerichtshofes erklärt Enteignung für rechtens und sofort vollziehbar
Der sofortige Bau der Ethylen-Pipeline Süd (EPS) ist aus Gründen des Wohls der Allgemeinheit dringend geboten. Das hat der erste Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit Beschluss entschieden. weiter
  • 5
  • 705 Leser
Ostalbkreis. Die Zimmermeister konstruieren den Dachstuhl und decken das Giebeldach mit Ziegeln. Aber nicht nur das: Auch beim Ausbau ist der Zimmermeister der richtige Partner. Durch einen professionellen Umbau oder Ausbau des Dachgeschosses kann man zusätzlichen Wohnraum gewinnen.Am 1. Februar 2002 trat die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) in Kraft. weiter
  • 202 Leser

Lärm als Zeichen des Protests

Auf der Ostalb rufen Gegner des Bauprojekts Stuttgart 21 zum „Schwabenstreich“
Der Umbau des Kopfbahnhofes in Stuttgart zum unterirdischen Durchgangsbahnhof spaltet die Meinungen. Für manche ist „Stuttgart 21“ (S21) visionäres Bauprojekt, für andere reine Geldverschwendung. Nun regt sich auch auf der Ostalb der Protest. Am Montag soll vor dem Aalener Bahnhof ein „Schwabenstreich“ geräuschvoll Stimmung gegen weiter
  • 4
  • 706 Leser

Der Geschichte auf der Spur

Erich Ebert erforscht seit vielen Jahren die Geschichte und die Bedeutung von Kleindenkmalen
Unermüdlich ist Erich Ebert seit Jahren unterwegs, um die Bedeutung und Geschichte von Kleindenkmalen auf dem Gemeindegebiet von Rainau zu erfassen und zu dokumentieren. Mehr als 25 Kleindenkmale, darunter Weg- und Feldkreuze, Feldkapellen sowie einige Bildstöcke, hat der passionierte Heimatforscher auf der Gemarkung Dalkingen bereits erforscht. weiter
  • 390 Leser

Junge Künstler stellen aus

Im Rahmen der Schuljahresabschlussfeier veranstalteten Kinder des Montessorizuges in Lindach eine kleine Vernissage in den Atelier- und Ausstellungsräumen von Rüdiger Daub. Stolz zeigten sie ihren Eltern und Geschwistern die dort erstandenen Bilder und Plastiken. weiter
  • 4049 Leser

Engagiert für Schulprojekt

Die Soroptimistinnen des Clubs Schwäbisch Gmünd luden zum dritten Mal zur Küchenparty und viele Gourmets kamen und schlemmten für die gute Sache. 1600 Euro kamen für die Unterstützung des Gmünder Schulprojekts „Mut zur Stärke“ zusammen. Das gesamte Team des Langhauses arbeitete unentgeltlich, deshalb konnte über die Hälfte aus den Einnahmen weiter
  • 218 Leser

Albverein rund um Fichtenau

Unter dem Motto “Wälder, Weiher, Wiesen“ wanderte der Albverein Schwäbisch Gmünd-Lindach am vergangenen Sonntag rund um Fichtenau. Das Foto zeigt einen Teil der Wandergruppe vor der Barockkirche in Wildenstein. weiter
  • 7799 Leser

Altersgenossen in Schwäbisch Hall

Der Altersgenossenverein 1942 verbrachte einen schönen Tag in Schwäbisch Hall, die Stadtführung, Kunsthalle Würth (Tomi Ungerer) und Johanniterkirche mit den Alten Meistern, waren Pflicht. Die Salzgrotte im Solebad nutzten einige Teilnehmer zur erholsamen Entspannung, um am lauen Sommerabend für „My Fair Lady“ auf der großen Treppe der Michaelskirche, weiter
  • 170 Leser

Exoten suchen ein neues Zuhause

Bei der „Sittich-Hilfe e.V.“ in Neuler wird langsam aber sicher der Platz knapp
Manchmal brauchen auch Helfer Hilfe: So geht es derzeit Brigitte Scholz aus Neuler, die vor einem Jahr den Verein „Sittich-Hilfe e.V.“ aus der Taufe gehoben hat. Sie sucht derzeit für einige ihrer Fundtiere dringend ein neues Zuhause. weiter

Mögglinger Straße in Heubach ist ab jetzt bis Ende Oktober gesperrt

Für Montag haben es das Landratsamt und die Stadt angekündigt. In der Nacht zum Mittwoch hat es dann geklappt: An der Mögglinger Straße in Heubach beginnen die Bauarbeiten für den großen Kreisverkehr, der die Heubacher Nordumgehung im Südosten abschließen wird. Bis Mitte Oktober muss deswegen die Straße in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Gebaut weiter
  • 5
  • 198 Leser

Kinder lernen löschen

Ferienprogramm bei der Bettringer Feuerwehr
Ein toller Nachmittag bei der Feuerwehr. Unter diesem Motto waren 19 Kinder im Zuge des Ferienprogramms bei der Bettringer Feuerwehr. Dabei wurden die Jungs und Mädels richtig gefordert. weiter
  • 201 Leser

„Lustiger Haufen“ besichtigt Ulm

Chor des TSGV Rechberg auf Straßen, Schienen und Wasser unterwegs
Nach Ulm, durch Ulm und um Ulm herum, ging es beim Ausflug für den gemischten Chor des TSGV Rechberg, dem sich die Seniorinnen der Montagsturnerinnen angeschlossen hatten. weiter
  • 148 Leser

Ausflug endet im kühlen Nass

Altergenossenverein 1969 aus Gmünd verbringt Wochenende im Ötztal
Richtig nass geworden sind die Altersgenossen des Jahrgangs 1969 aus Gmünd bei ihrem zweitägigen Jahresausflug ins Ötztal. Auf dem Programm stand neben „Rafting“ auch jede Menge Spaß. weiter
  • 191 Leser

Erst der Papst sorgt für Ruhe

Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ folgt einer Einladung des Internationalen Ministrantenverbandes
Gemeinsames Feiern, Beten und Singen standen im Vordergrund. Gleichgesinnte kennenlernen, Rom erleben und zudem den Papst zuhause treffen. Dies waren einige der Motive, welche Jugendliche aus ganz Europa nach Italien aufbrechen ließ. Aus der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus zog auch eine 41-köpfige Gruppe nach Rom los und erlebte vier schöne Tage weiter
  • 234 Leser

Vorsitzende sind nicht begeistert

Vereine und Überlegungen zu einer Hallengebühr: Verständnis und Wunsch nach Ausgleich für Jugendarbeit
Noch ist unklar wie. Auch ist unklar, ab wann. Doch eines scheint sicher: Vereine, die die Heubacher Hallen nutzen, müssen wohl künftig Gebühren bezahlen. Das kommt bei den Vereinsfunktionären unterschiedlich an. weiter
  • 5
  • 471 Leser

Eine bunte Stadt aus Acrylfarben

Mit dem Thema „Stadt“ beschäftigten sich die Kinder beim Malkurs des Sommerferienprogramms in Bettringen. Unter der Anleitung des Künstlers Andreas Diefenbach fertigten die Kinder zunächst mit Bleistift ein Entwurf an, der im Anschluss mit Buntstiften koloriert wurde. Dann erst verwendeten die kleinen Künstler Acrylfarben. Es war interessant weiter
  • 240 Leser

Kurz und bündig

3. Fohlenbrennen in Eigenzell Rund 60 Fohlen sowie zahlreiche Stuten aus dem gesamten süddeutschen Raum werden heute, Donnerstag, 26. August, auf dem Reiterhof Eichert in Eigenzell zum 3. Offiziellen Fohlenbrennen (mit Stuteneintragung) des Zuchtverbandes des Holsteiner Pferdes erwartet. Die ganztägige Veranstaltung beginnt um 8 Uhr. Brunnenspaziergang weiter
  • 268 Leser

Sonnenblumen blühen für einen guten Zweck

Direkt neben der Bushaltestelle Obere Neunheimer Steige in Ellwangen wachsen derzeit Sonnenblumen für einen guten Zweck. Anton Wagner vom Kirchengemeinderat St. Vitus Neunheim hat die Pflanzen dort eingesät. Barbara Gentner (unser Bild), ebenfalls im Kirchengemeinderat, nannte uns den Zweck der prächtigen Idee: Wer will, kann dort selber Blumen schneiden weiter
  • 397 Leser

Mehr Mut zu Zukunftsvisionen

Sommerinterview: heute mit Claudia Sünder, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Ellwanger Gemeinderat
Sommerpause des Gemeinderats? Wir haben die Stadträte nicht ganz aus der Pflicht entlassen: Für unsere Reihe der Sommerinterviews hat Fred Ohnewald mit den Vorsitzenden der Ellwanger Gemeinderatsfraktionen Gespräche geführt. Nach Rolf Merz, Gunter Frick und Berthold Weiß kommt nun Claudia Sünder (SPD) zu Wort. weiter
  • 5
  • 399 Leser

Mack-Zimtstern goes Chicago

Nach Dänemark, Schweden und Frankreich will die Handwerksbäckerei Mack den amerikanischen Markt erobern
Eben erst hat die Handwerksbäckerei Mack ihre 40. Filiale in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Gleichzeitig erobern die Mack-Back-Kreationen mehr und mehr europäisches Terrain. „Nach Dänemark und Schweden arbeiten wir gerade an Frankreich“, sagt Hans-Günther Mack. In greifbare Nähe ist jetzt auch die USA gerückt. Die Bäckerei Mack wird in diesem weiter
  • 5
  • 887 Leser

Ein Spaß in luftigen Höhen

Beim Sommerferienprogramm der Stadt Aalen versuchen sich neun Kinder im Baumklettern
Mit dem Ferienprogramm ging es im Rohrwang am Mittwochmorgen hoch hinaus. Schwindelfreie Kinder trafen sich bei der Jugendherberge zu einem dreistündigen „Treeclimbing-Kurs“, um die Bäume dort zu erklimmen. weiter

Erste Häuser sind schon im Bau

Gemeindeverwaltung Waldstetten ist zufrieden mit dem Verkauf der Bauplätze im Ort
Viel Bewegung herrscht derzeit auf den Baustellen der Neubaugebiete in Waldstetten und Wißgoldingen. Momentan habe die Gemeinde noch zwei Bauplätze in Wißgoldingen zum Verkaufen, sagt Bürgermeister Michael Rembold. weiter
  • 178 Leser

Start für katholisches Gymnasium

Die neue Schule startet am 13. September, die Schulcontainer werden derzeit auf dem Lehrerparkplatz errichtet
Die Vorbereitungen für den Schulbeginn am 13. September laufen auf Hochtouren. 49 Schüler in zwei Klassen bilden den Gründungsjahrgang am Katholischen Freien Gymnasium Abtsgmünd. Derzeit werden die Schulcontainer auf dem bisherigen Lehrerparkplatz errichtet. weiter
Inge und Alfons Wolf aus Ellwangen haben beim Spazierengehen in der Aalener Oststadt ein witziges „Straßenschild“ an einer Hauswand entdeckt. Vielleicht ein Urlaubstipp kurz vor Ende des Sommers? Der Entfernung zufolge dürfte dieses Urlaubsparadies aber in Neuseeland oder Australien liegen, vermutet unser Einsender. weiter
Rosa und Franz Rettenmaier aus Hüttlingen-Oberlengenfeld glauben, dass sie mit vier Metern die höchste Sonnenblume haben. Auf dem Bild sind ihre Enkelkinder, Simon und Ida Rettenmaier, zu sehen. weiter
  • 3
  • 8391 Leser

Stuttgart 21: Abbruch Nordflügel beginnt, Verkehrschaos in der Stuttgarter Innenstadt

Die Abbrucharbeiten am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs haben am Mittwoch kurz vor 14.30 Uhr begonnen. Hunderte Gegner des Bauprojekts protestierten lautstark, skandierten Parolen gegen den Abriss, schrien und pfiffen und forderten die Abbrucharbeiten zu stoppen. Starke Polizeikräfte mussten den Bauzaun vor dem Nordflügel vor den Demonstranten

weiter
  • 4
  • 933 Leser

„Auf und Ab ist ein Naturgesetz“

Interview mit dem Vorsitzenden des Handels- und Gewerbevereins Neresheim, Ludwig Wiedenmann
Genau 110 Betriebe sind im Handels- und Gewerbeverein Neresheim registriert. Dies sei für Neresheim und seine Teilorte eine stolze Zahl, meinte Ludwig Wiedenmann gegenüber der Schwäbischen Post im Gespräch mit Lothar Schell. weiter
  • 352 Leser

Fast 700 Kinder machten mit

Kinderferienprogramm Abtsgmünd 153 Veranstaltungen an 21 Tagen
Spannende Sommerferien haben die daheimgebliebenen Kinder in Abtsgmünd erlebt: In drei Wochen fanden an 21 Tagen 153 Veranstaltungen statt. Die Gemeinde Abtsgmünd kommt in ihrer Pressemitteilung zu einem positiven Fazit. weiter
  • 396 Leser

Von Abenteuerlust getrieben

Ferienprogramm Lauchheim: 20 Kinder beim Geocaching stöbern im Lauchheimer Wald Schätze auf
Runter vom Sofa, weg vom Fernseher – raus in den Wald. Was gibt es Schöneres, als sich in der Natur zu bewegen und diese zu entdecken? 20 Kinder durchstreiften die grüne Natur rund um Lauchheim. Sie durften während des Ferienprogramms eine moderne Schatzsuche erleben – eine Entdeckungstour mit GPS-Geräten. weiter
  • 4
  • 423 Leser

Nicht bewusst in Bankrott

Handwerker aus Nachbargemeinde wegen Insolvenzverschleppung angeklagt
Ein Handwerker und als solcher Geschäftsführer einer GmbH aus einer Gmünder Nachbargemeinde musste sich wegen des Vorwurfs des vorsätzlichen Bankrotts und einer vorsätzlichen Insolvenzverschleppung vor dem Amtsgericht verantworten. Der Geschäftsführer hatte gegen einen erhaltenen Strafbefehl Einspruch eingelegt und ließ sich nun durch Rechtsanwalt Martin weiter
  • 405 Leser

Polizeibericht

3000 Euro SchadenLorch. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Gesamtschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr in Lorch entstand. Am Kreisverkehr in der Gmünder Straße musste ein Autofahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf.12 Räder abmontiertSchwäbisch weiter
  • 173 Leser

Beratung, Hilfe und Geselligkeit

VdK-Ortsverband Oberkochen präsentiert sich am 15. September in der Scheerer-Mühle
„Wer heute gesund ist, kann morgen Beratung und Hilfe brauchen, deshalb ist der VdK alles andere als nur ein Club für alte Menschen“, betont der Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Oberkochen Roland Gold beim Pressegespräch, an dem auch der Zweite Ortsvorsitzende Josef Brunnhuber teilnahm. weiter
  • 289 Leser

Nachtwanderung für Kinder

Waldstetten. Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Waldstetten bietet die Kolpingjugend am kommenden Samstag, 28. August, eine Nachtwanderung an. Kinder ab neun Jahren können mitwandern. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Kindergarten St. Barbara. Mitzubringen sind Grillsachen. Eine Anmeldung zur Nachtwanderung ist nicht erforderlich. Weitere Infos weiter
  • 191 Leser

Besuch aus Togo

Lehrerin Seraphine Tay ist zu Gast in Waldstetten
Seraphine Tay kommt aus Togo und ist zurzeit zu Gast in Waldstetten. Die Lehrerin berichtete bei einem Besuch in der Gemeinde vom Schulalltag in dem afrikanischen Land. Anton Weber, Vorsitzender des Togo-Vereins, kennt die Heimat von Seraphine Tay gut. So kam der Kontakt zu Tay zustande. Sie durfte sich ins Goldene Buch der Gemeinde Waldstetten eintragen. weiter
  • 208 Leser

Blühende Schärpe für den Kaiser

Sommerserie „Wo Aalens City blüht“ (6): Am Marktbrunnen hat Josef I. ein prachtvolles Gewand aus Blumen
Erhaben thront Kaiser Josef I. über dem Marktbrunnen. Sein purpurfarbenes Gewand hat in diesem Sommer eine blühende Erweiterung erhalten. Leuchtend rote Petunien ergießen sich schwallartig über den Marktbrunnen. Die Gärtnerei Lessle hat sich zur Geschichte des Marktbrunnens und zu dessen blütenreicher Darstellung Gedanken gemacht. weiter
  • 435 Leser

Wegen Leitungsarbeiten Behinderungen in der Lorcher Straße

Wegen Leitungsarbeiten in der Lorcher Straße ist diese zurzeit halbseitig gesperrt. Für die Landesgartenschau müssen an der Lorcher Straße auf Höhe des Bahnhofs in absehbarer Zeit mehrere Gebäude abgebrochen werden. In Vorbereitung dieser Arbeiten werden zurzeit die Gasanschlüsse der Gebäude an der B 29 abgetrennt. Dazu ist es notwendig, dass nacheinander weiter
  • 522 Leser

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Manchmal hat man mit der Wahl seines Parkplatzes einfach Pech: So ist es jetzt zwei Autobesitzern ergangen, die ihre Fahrzeuge am Mittwochmorgen in der Ludwig-Lutz-Straße abgestellt hatten. Hier machte sich gegen 8.50 Uhr ein Einachsanhänger, der von einem Sprinter gezogen wurde, plötzlich selbstständig. Nachdem sich der Hänger von seinem Zugfahrzeug weiter
  • 1256 Leser

Der Bartholomäer Markt

Bartholomä. Als Nationalfeiertag der Bartholomäer gilt der Bartholomäusmarkt am Montag, 30. August. Auch bei den Bürgern der umliegenden Gemeinden und bei den Gästen gilt es als selbstverständlich, an diesem Tag durch die vielen Krämerstände in der Beckengasse und in der Amtsgasse zu schlendern und anschließend in einem der Gasthäuser oder bei der Hocketse weiter
  • 142 Leser

Bau von Instrumenten und eine Führung durchs Finstere Loch

Zwei spannende Termine gab’s im Ferienprogramm der Gemeinde Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä hatte für Kinder ab vier Jahren zum Basteln von Instrumenten eingeladen (linkes Bild). Es wurden kreative Instrumente aus Holz, Joghurtbechern und Dosen, Schrauben und Schnur gefertigt. Dabei kamen tolle Sachen, wie Waldteufelchen und Saiteninstrumente weiter
  • 142 Leser

Bedarfsbörse in Böbingen

Böbingen. Die evangelische Kirchengemeinde Böbingen, veranstaltet am Samstag, 18. September eine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 12.30 Uhr in der Römerhalle. Verkauft werden Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren, Fahrzeuge und mehr. Der Erlös ist für soziale Zwecke innerhalb der Gemeinde. Der Oberlin-Kindergarten verkauft weiter
  • 165 Leser

Malwettbewerb zum Weltkindertag

Mütterzentrum Heubach
Einen großen Malwettbewerb anlässlich des Weltkindertags im September veranstaltet das Mütterzentrum Heubach. Teilnehmen können alle Kinder im Rosenstein-Gebiet im Alter von 4 bis 9 Jahren. weiter
  • 183 Leser

Römertage zum zehnten Mal am Limesmuseum

Spektakel 25./26. September
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für die Römertage im und um das Limesmuseum am 25. und 26. September. Das älteste Römerfest Europas wird zum 10. Mal organisiert, ein besonderer Anlass mit neuen Highlights zu feiern. weiter
  • 376 Leser

Mit Mistgabel statt Joystick

Landleben live: Der 15-jährige Lukas Hermann lernt die Landwirtschaft mit ganz anderen Augen kennen
Die Landwirtschaft mit anderen Augen erleben. Diese Erfahrung macht der 15-jährige Lukas Hermann zurzeit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Karin und Manfred Oßwald in Kirchheim. weiter
  • 514 Leser

Nördlicher Stadtgraben erneut gesperrt

Entgegen den bisherigen Ankündigungen muss der Nördliche Stadtgraben aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten bereits ab heute, Donnerstag, 26. August 2010 ab ca. 9 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Die Vollsperrung gilt zwischen dem Schwörturm und der Einmündung Bahnhofstraße / Wilhelm-Zapf-Straße. Das Facharztzentrum kann nur aus Richtung

weiter
  • 1
  • 629 Leser

Handydiebinnen in Heidenheim festgenommen

Am Dienstag kurz vor 16 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er zwei Ladendiebinnen verfolge. Die jungen Frauen hätten in einem Elektronikmarkt in der Karlstraße je ein Handy gestohlen. Mit mehreren Streifen fahndete die Polizei nach den Flüchtigen. Am Eugen-Jaekle-Platz konnten die beiden etwa 20 Minuten später festgenommen werden. Sie wurden zum

weiter
  • 405 Leser

Drei Verletzte bei Unfall in Heidenheim

Drei Leichtverletzte und Schaden in Höhe von   21 000 Euro sind Folgen einer Kollision auf der Wilhelmstraße am Dienstag um 19 Uhr. Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Renault auf der linken Fahrspur stadtauswärts. Der Pkw prallte aus unbekannten Gründen gegen die Fahrertür eines auf der rechten Fahrspur fahrenden Lastwagens. Dieser stieß anschließend

weiter
  • 593 Leser

16-Jähriger fährt gegen Baum

eichte Verletzungen zog sich ein 16-Jähriger zu, als er am Dienstag um 14.10 Uhr mit einem Wagen auf dem Fußweg parallel zur Zanger Straße gegen einen Baum fuhr. Der Jugendliche hatte zuvor aus der Jackentasche eines Verwandten unbemerkt den Autoschlüssel genommen und war mit dem in der Pettenkoferstraße geparkten Wagen losgefahren. Am Pkw entstand

weiter
  • 581 Leser

Fahrzeug brennt in Stuttgart aus

Bei einem Fahrzeugbrand ist am Mittwoch  gegen 00.10 Uhr in der Lenbachstraße ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Der Besitzer eines Porsche Cayenne hatte sein Fahrzeug am Dienstag  gegen 18 Uhr in der Lenbachstraße am Straßenrand abgestellt. Gegen Mitternacht hörte er die Alarmanlage seines Autos und sah, dass sein Porsche

weiter
  • 488 Leser

Augsburg: Fotograf in der Nacht überfallen

Vergangene Nacht gegen 03.50 Uhr war der 28-jährige Geschädigte in einer Grünanlage in der Hessenbachstraße in Augsburg unterwegs, um Fotos zur Nachtzeit zu fertigen. Zwei ihm unbekannte Männer kamen auf den Geschädigten zu und versuchten, ihm seine Fotokamera, welche er samt Stativ aufgestellt hatte, wegzunehmen. Da der 28-Jährige diese nicht freiwillig

weiter
  • 488 Leser

Herrenloser Wagen rollt in Neuler den Berg runter

Während die Fahrerin am Mittwochmorgen den Frühstückseinkauf beim Bäcker erledigte, machte sich ihr in der Hauptstraße abgestellter Pkw gegen 7.40 Uhr selbständig.  Der Pkw rollte herrenlos bergabwärts Richtung Hüttlinger Straße und ließ sich erst durch die dortige Verkehrsinsel aufhalten. Durch die Beschädigung zweier Verkehrszeichen auf der

weiter
  • 564 Leser

Freikarten für Open-Air-Kino

Direkt am Itzelberger See präsentiert die Schwäbische Post das Ostalb-Open-Air-Kino. Mit Einbruch der Dunkelheit, ab 21 Uhr, laufen dort aktuelle Kinostreifen unter freiem Himmel. Täglich verlost die SchwäPo fünf mal zwei Freikarten für die Vorstellung am Folgetag. Am Donnerstag gibt’s also Karten für „Avatar – Aufbruch nach Pandora“, weiter
  • 399 Leser

Offene Türen im „Garten der Sinne“

Lorch. Am kommenden Sonntag, 29. August, öffnet der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Lorch wieder seine Gartentür. Von 14 bis 17 Uhr können Interessierte aus Lorch und Umgebung durch den „Garten der Sinne“ spazieren. An diesem Tag wird die Kräuterschnecke im Garten abgeerntet. Wer will, bringt eine Schere mit und schneidet sich einige Kräuter weiter
  • 191 Leser

CDU-Sommerfest beim Albverein

Lorch-Waldhausen. Mitglieder und Freunde der CDU treffen sich am Sonntag, 5. September, ab 14.30 Uhr in Waldhausen beim Albvereinshaus zum CDU-Sommerfest. Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle und Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold sind als Gäste des CDU-Stadtverbandes Lorch auch dieses Jahr wieder mit dabei. Für Teilnehmer, die gerne wandern, besteht weiter
  • 178 Leser

Training in Hitze und Rauch

Freiwillige Feuerwehr Lorch führt eine Heißausbildung im Brandcontainer durch
Neben der theoretischen Ausbildung und den regulären Übungen zur Gerätekunde ist für die Aufgaben einer Feuerwehr eine realitätsnahe Ausbildung erforderlich. Deshalb übten die Lorcher Floriansjünger kürzlich in einem Brandcontainer. weiter
  • 296 Leser

Führungen zum 802. Todestag

Lorch. Sonderführungen zum Leben der Königin Irene Maria, Kaisertochter aus Byzanz, gibt es am Sonntag, 29. August. An diesem Tag wird anlässlich des 802. Todestages der Königin in vielfacher Weise ihres Lebens, Wirkens und Nachlebens gedacht. Die Führungen sind um 11 und um 14 Uhr. Anmeldung und Info unter Tel. (07172) 928497. weiter
  • 6990 Leser

Rund um den Rechberg

Wegweiser mit hilfreichen Tipps und drei Wandervorschlägen für Wanderfreunde und Touristen
Besucher der Burgruine Hohenrechberg erwarten seit dieser Woche nicht nur herrliche Ausblicke und geschichtsträchtige Mauern, sondern auch eine neue Wandertafel. Sie ersetzt einen in die Jahre gekommenen Vorgänger und bietet zahlreiche Zusatzinformationen. weiter
  • 438 Leser

Alte Pfadi-Bands rocken für Chile

Förderverein der St. Georgs-Pfadfinder, Stamm Salvator, stellt zu den Reichsstädter Tagen ein großes Benefizkonzert auf die Beine
„Allzeit bereit“ oder „Jeden Tag eine gute Tat“ – bekannte Pfadfindersprüche. Mit Leben füllen werden diese die Aalener St. Georgs-Pfadfinder, Stamm Salvator – genauer gesagt, deren Förderverein. Der hat nämlich ein großes Ding vor: „Viele für Chile“ – Rockmusik mit Pfadi-Bands, die Spenden einspielen weiter
  • 3
  • 609 Leser

32-Jährige verletzt bei Unfall im Rems-Murr-Kreis

Ein 35-jähriger Citroen-Fahrer fuhr am Dienstagabend auf einen Wagen auf. Eine 32-jährige Citroen-Fahrerin wollte auf der B 14 in Oppenweiler nach links in eine Tankstelle einbiegen, hierbei musste sie wegen einer vorausfahrenden Pkw-Lenkerin auf der Fahrbahn halten. Ein hinter ihr fahrender 18-jähriger Mercedes-Fahrer hielt ebenfalls an. Der 35-Jährige

weiter
  • 509 Leser

Solarmodul auf Hausdach beschossen

Merkwürdiger Fall im Kreis Dillingen

Der Besitzer eines Einfamilienhauses in der Jägerstraße stellte kürzlich fest, dass ein Modul seiner Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und eine Dachplatte beschädigt waren. Bei genauerem Hinsehen bemerkte er dann, dass das Modul von einem unbekannten Täter beschossen worden war. Er konnte auch noch eine Sechs-Millimeter-Patrone auffinden die auf die

weiter
  • 588 Leser

Führung durch „Männerstolz“

Ellwangen. Am Sonntag, 29. August, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung in der Sonderausstellung „Männerstolz. Krüge und Kannen mit Besitzernamen aus drei Jahrhunderten“ im Schlossmuseum Ellwangen statt. Treffpunkt für den rund einstündigen Rundgang mit Eberhard Veit ist der Eingang zum Schlossmuseum im zweiten Stock des Residenzgebäudes. weiter
  • 320 Leser

Kurz und bündig

Für Alleinerziehende Das monatliche Sonntagstreffen der Alleinerziehendegruppe des Deutschen Kinderschutzbundes findet am Sonntag, 5. September, statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Gechäftsstelle des Kinderschutzbundes. Von dort geht es auf eine Erkundungstour durch Gmünd. Die Wanderung ist für Kinderwagen geeignet. Nähere Informationen unter (07171) weiter
  • 155 Leser

Dorffest in Kleindeinbach

Schwäbisch Gmünd-Kleindeinbach. Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach veranstaltet am Samstag, 28. August, und Sonntag, 29. August, ihr Dorffest. Samstags beginnt es um 17 Uhr mit einer Bierprobe. Am Sonntag geht es um 11 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. An beiden Tagen ist für reichlich Essen und Trinken gesorgt. weiter
  • 5897 Leser

Die Ausstellung

„Silber aus Schwäbisch Gmünd. Aufbruch in die Moderne.“ Bis 10. Oktober 2010 im Museum im Prediger. Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch und Freitag 14 bis 17 Uhr, Donnerstag 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr, Montag geschlossen. weiter
  • 3857 Leser

Ausstellung für „Jung und Alt“

Schwäbisch Gmünd. Die Gemeinschaftsausstellung in der Galerie im Zunfthaus (GIZ) zum Thema „Jung und Alt“ endet am Samstag, 11. September. Nun bietet die GIZ am Samstag, 4. September, um 15 Uhr eine Nachbetrachtung der Bilder mit Christiane Schwager an. Dabei wird nochmals auf die Ausarbeitung des Themas durch die einzelnen Künstler eingegangen. weiter
  • 3892 Leser

Punktuelle Malerei im Exlibris

Schwäbisch Gmünd. Hermann Briem stellt von Samstag, 28. August, bis Samstag, 16 Oktober, eine neue Seite seiner Malerei vor. Inspiriert durch Kunstwerke der australischen Ureinwohner, malte Briem Bilder nur mit Punkten. „Punktuelle Malerei“ nennt sich die Kunst. Dabei entstehen ganz unterschiedliche Werke, die einem Wandteppich gleichen, weiter
  • 234 Leser

Kurz und bündig

Candle-Light-Führung Bei der Candle-Light-Führung am Sonntag, 29. August, in der Ellwanger Innenstadt werden die Winkel, Gassen und historischen Gebäude in der romantisch beleuchteten Innenstadt besichtigt. Auch entlang der Stadtmauer führt der Rundgang, der mit einem Umtrunk im Palais Adelmann endet. Treffpunkt ist das Podium am Marktplatz um 20 Uhr. weiter
  • 299 Leser

Straßensperrung erst jetzt

Heubach. Eigentlich hätte die Straße schon am Montag gesperrt sein sollen. Wegen Verzögerungen beim Baustart soll die Mögglinger Straße bei Heubach erst in der Nacht zum Mittwoch, 25. August, ganzseitig dicht gemacht werden. Die Mögglinger Straße zwischen Heubach und Mögglingen wird bis Freitag, 15. Oktober, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die weiter
  • 361 Leser
Guten Morgen

Spuren hinterlassen

Nicht immer in alten Mustern verhaftet sein. Nicht nur verwalten. Auf zu neuen Horizonten. Neues wagen. Ideen in Wirklichkeit gießen. Sich aufmachen in bislang unbekanntes Terrain. So stellen wir ihn uns vor, den anpackenden, den idealen und weisen Staatsmann. Neue Wege beschreiten, jenseits der ausgetretenen Pfade. Auch bislang herrschende Grenzen weiter
  • 217 Leser

Auf Brücke langsamer fahren

Stuttgart. Das Regierungspräsidium Stuttgart weist auf die Baumaßnahme im Zuge der B 29 bei Urbach in Richtung Aalen im Bereich der Brücke über die Bahngleise hin. Im Rahmen der Maßnahme wurde die Fahrbahn der B 29 bereits eingeschränkt und die Geschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer reduziert. Beide Maßnahmen wurden notwendig, da der Berührungsschutz weiter
  • 290 Leser

Kurz und bündig

Wanderung zum Schloss Ballmertshofen Zur geführten Wanderung lädt die Tourismus-Gemeinschaft „gastliches Härtsfeld“ am kommenden Sonntag, 29. August, ein. Ab 9 Uhr morgens wird vom Treffpunkt am Rathaus Dischingen im Wald nach Ballmertshofen gewandert. Nach einer Schlossführung geht’s zurück nach Dischingen.Weitere Information bei weiter
  • 264 Leser

Kurz und bündig

MdB Kiseswetter in Essingen Im Gasthaus Sonne in Essingen spricht MdB Roderich Kiesewetter, am Donnerstag, 26. August, 19 Uhr, im Rahmen einer Veranstaltung der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Ostalb zum Thema Mindestlohn und Leiharbeit. Straßensperrung erst jetzt Heubach. Eigentlich hätte die Straße schon am Montag gesperrt sein weiter
  • 196 Leser

Kurz und bündig

Mädchenfußball beim TSV Westhausen Ab Donnerstag, 26. August, um 18 Uhr, startet der TSV Westhausen, mit Mädchenfußball auf dem Sportgelände in Westhausen (Alter: 11 bis 16 Jahre). Mehr Informationen unter Tel. ( 0174) 4338 556, (0175) 6744 748, (0162) 7074 205 und (0172) 7336 003.„Mexican Night“ in Lippach Eine „Mexican Night“ weiter
  • 235 Leser

In der Ferienzeit Stuttgart neu entdecken

Rundgänge und Rundfahrten
Geheime Winkel entdecken, schöne Flecken genießen, Historie erleben und Natur erfahren: Die Sommerferien bieten die ideale Gelegenheit, Stuttgarts verschiedenste Facetten genauer kennen zu lernen. Der Tourenplan der Stuttgart-Marketing GmbH steckt voller neuer aber auch altbewährter Rundfahrten und Rundgänge. weiter
  • 215 Leser

Schorndorfer Weindorf Treffpunkt der Genießer

Schorndorf. Drei Tage lang wird der Schorndorfer Marktplatz mit seiner Fachwerkkulisse das Weindorf des Remstals sein. Viertelesschlotzer und Freunde edler, im kleinen Holzfass ausgebauter Weine sind beim Schorndorfer Weinmarkt auf dem Marktplatz gleichermaßen willkommen.Von Freitag, 27. August bis Sonntag, 29. August können die Gäste auf dem Marktplatz weiter
  • 1
  • 387 Leser

Wandern und Kultur in München

Waldstetten. Bei der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins ist am Samstag, 28. August, „Wandern und Kultur in München“ angesagt. Treffpunkt ist am Malzéviller Platz in Waldstetten um 6.10 Uhr, beziehungsweise am Bahnhof Schwäbisch Gmünd um 6.30 Uhr. Die Zug-Abfahrt ist um 7.05 Uhr. Die Teilnehmer sollten auf bequemes Schuhwerk weiter
  • 143 Leser

Spektakuläre „Zaubernacht“

Das Musikfest Stuttgart feiert bis 19. September das Thema „Nacht“
Am kommenden Samstag, 28. August, beginnt das Musikfest Stuttgart. Bis zum 19. September feiert das Festival das Thema „Nacht“ und will damit eine faszinierende Gegenwelt zum Licht-Festival von 2009 entwerfen. Beim Eröffnungskonzert leitet der junge finnische Dirigent Pietari Inkinen das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und Christian weiter
  • 542 Leser

Das Wetter hat mitgespielt

Kreuzgangspiele Feuchtwangen ziehen Bilanz mit über 45 000 Besuchern
Über 45 500 Menschen haben in diesem Sommer die Kreuzgangspiele besucht, davon sahen über 44 500 die fünf Theaterproduktionen im Kreuzgang und im Nixel-Garten. weiter
  • 463 Leser

Kurz und bündig

Europäischer Tag der Jüdischen Kultur Zum elften Mal erinnert der Europäische Tag der Jüdischen Kultur, am Sonntag, 5. September, in Baden-Württemberg an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents. Auch die Synagoge in Oberdorf beteiligt sich am Gedenktag. Das Veranstaltungsprogramm steht im Internet unter www.gedenkstaetten-bw.de. Eine weiter
  • 299 Leser

Musiker reisen wieder in die USA

Ellenberg. Die Hornbergmusikanten aus Ellenberg fliegen am Donnerstag, 26. August, nach Boston. Dort machen sie am Wochenende beim Bierfest des Gesangvereins von Hartford CT drei Tage Musik. Zur Erholung fahren sie dann nach Long Island, die Insel der Reichen und Schönen aus New York, und verbringen dort einige Tage Urlaub am Strand. Es bleibt sicher weiter
  • 318 Leser

Synästhesie im Kabanett

Helzle-Reger-Installation
Synästhesie im Kunstmuseum Heidenheim: „HR - Projections onto Painted Screens“ heißt eine dort erlebbare Installation von Wolf Nkole Helzle und Günther Reger, die Bild und Klang koppelt. weiter
  • 487 Leser
Schaufenster
Chris de BurghZum ersten Mal in seiner Karriere spielt Chris de Burgh live in Ulm. In den barocken Klosterhof in Ulm-Wiblingen kommt er am Mittwoch, 25. August, 20 Uhr. Er bringt nicht nur sein aktuelles Album „Footsteps“ mit, sondern präsentiert auch seine großen Erfolge. Die Eintrittskarte kann ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn weiter
  • 730 Leser
wespels wort-WECHseL
Dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt, wissen die Kirchen und Religionen seit langem. Im Zeitalter der zunehmenden Säkularisierung und Marktradikalisierung haben sie ein Wort wiederentdeckt, der für viele eine bemerkenswerte Anziehungskraft besitzt: Spiritualität.„Spirituelle Ausbildung für die Neue Zeit: Lichtarbeit, Kristallheilung, Interdimensionales weiter
  • 494 Leser

Polizeibericht

Wer sah den Fahrradunfall?Aalen. Auf der Alten Heidenheimer Straße stießen am Dienstag, gegen 10.30 Uhr, zwei Radfahrerinnen zusammen. Eine der beiden Radfahrerinnen stürzte dabei und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Einmündung Zebertstraße. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei weiter
  • 346 Leser

Carl Zeiss ist auf der „photokina“

Oberkochen/Köln. Hochwertige Objektive berühren, ausprobieren und sogar betreten – das können Besucher der „photokina“ in Köln auf dem Stand von Carl Zeiss vom 21. bis 26. September. Der Optik-Experte macht die Begegnung mit der Welt von Carl Zeiss erlebbar. „Wir präsentieren neue Objektive sowie erstmals Zubehör“, kündigt weiter
  • 636 Leser

NORO besichtigt Umicore in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Im vergangenen Jahr wurde in Schwäbisch Gmünd das Netzwerk Oberflächentechnologie Region Ostwürttemberg (NORO) gegründet. Aufgabe des Netzwerkes ist es, die hohe Zahl an Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Dienstleistern, Verbänden, Instituten und Forschungseinrichtungen für Oberflächentechnik in der Region miteinander zu vernetzen. weiter
  • 705 Leser

Kiesewetter in der aktuellen Wopo-Kolumne

Aalen. In der aktuellen Kolumne der Wochenpost spricht sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter für die Gewerbesteuer aus. Diese sei nötig, um für eine attraktive Stadt sorgen zu können. Denn nur mit einer guten Kommunalpolitik könne die Politik auf Bundesebene ihre Wirkung entfalten.Kiesewetter geht auch auf die aktuelle Diskussion zwischen weiter
  • 310 Leser

Alt und neu

Voller Begeisterung ist er über sein neues iPhone, und will gleich mit der Zeit gehen. Das Bahnticket wird nicht wie anno dunnemal am Bahnschalter ausgedruckt, sondern online über eine Application (im User-Volksmund App genannt) auf dem Smartphone bestellt, und als pixeliger, schwarz-weißer QR-code per MMS auf das neue Handy überspielt. Sensationell. weiter
  • 371 Leser

Kurz und bündig

Singbegeisterte gesuchtDas Weihnachtsoratorium „Bethlehem, Provence“ bereitet der Gesangverein Ruppertshofen vor und lädt Singbegeisterte zum Mitmachen ein. Wer Freude am Chorgesang hat und sich in dem zeitlich befristeten Projekt einbringen will, kommt am Mittwoch, 8. September, um 20 Uhr in den Probenraum der Zenneck-Schule. Info auf www.gesangverein-ruppertshofen.de weiter
  • 169 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Eleonore Wiedmann, Kälblesrainweg 53, zum 80. Geburtstag.Aalen-Ebnat. Herta Weber, Oettingerstraße 13, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Otto Kühnle, Brahmsweg 5, zum 76.; Sofia Miller, Nürnberger Gasse 20, zum 83. und Helmut Illig, Heimstättenweg 30, zum 78. Geburtstag.Bopfingen-Trochtelfingen. Georg Ziech, Lupinenweg 4, zum 77. Geburtstag.Westhausen-Lippach. weiter
  • 178 Leser

Regionalsport (12)

Zum zweiten Mal Verbandsligist bezwungen

Fußball, WFV-Pokal: Mit einem 2:1 (1:0) gegen den Verbandsligisten Tura Untermünkheim erreicht Dorfmerkingen das Viertelfinale
Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben gestern Abend im Achtelfinale des WFV-Pokals den Verbandsligisten Tura Untermünkheim verdient mit 2:1 Toren bezwungen. Damit gehören die Sportfreunde zu den besten acht Teams im diesjährigen Pokalwettbewerb. weiter
  • 466 Leser

Der Abend der Auswärtssiege

Fußball, Bezirkspokal: Nur Pfahlbronn siegt zuhause / Nächste Runde: Hofherrnweiler gegen Unterkochen
15 Spiele gab’s gestern Abend im Bezirkspokal. Nur einen Heimsieg gab es in der dritten Bezirkspokalrunde. Und den landete der SV Pfahlbronn mit 2:0 über die DJK Aalen. Kampflos kam Milan Heidenheim weiter, weil Normannia Gmünd II nicht antrat. weiter
  • 679 Leser

Ein Robert Lechleiter allein ist zu wenig

Zur derzeitigen Situation des VfR Aalen in der 3. Liga:1. Das Konzept des VfR Aalen, zu Beginn der Spielzeit 2009/10 in der Regionalliga mit einer jungen unverbrauchten Truppe durchaus talentierter Spieler (verpflichtet von Clubs der Verbandsliga, Oberliga bzw. Regionalliga) einen völligen Neuanfang zu wagen, war aufgrund der sattsam bekannten negativen weiter
  • 4
  • 420 Leser

Franz Möndel dreimal siegreich

Tennis, Vereinsmeisterschaften
Einer ragte heraus bei den Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung des TV Oberdorf: Franz Möndel sicherte sich gleich drei Titel. Er siegte bei den Herren, im Doppel und Mixed. weiter
  • 320 Leser

Bisschen zu dick aufgetragen

Anmerkungen zum Begriff „Fußballphilosophie“: „Seit Jürgen Klinsmann, ehemaliger Heilsbringer des deutschen Fußballs, seine „Fußballphilosophie“ der Nationalmannschaft zuteil werden ließ, hat sich die renommierte Schar deutscher Philosophen von Immanuel Kant bis Peter Sloterdijk und Richard David Precht rapide vergrößert.Von weiter
  • 313 Leser

Neu anmelden ist noch möglich

Fußball, Bundesligatrainer
Dominik Geiß aus Kerkingen ist der erste Führende unseres Bundesligatrainers, obwohl bei ihm Naldo und Ivica Olic ausgefallen sind. Doch noch stehen 33 Spiele aus. Weshalb sich auch ein nachträglicher Einstieg lohnt. Schließlich geht es um ein Auto. weiter
  • 314 Leser

Neuzugänge von Backnang bis Augsburg

Zugänge: Nico Braun (Michelbach), Hannes Borst, Felix Schmid (beide FC Heidenheim), Max Knödler (FC Normannia Gmünd), Marc Schäfer (Altenmünster), Swen Schmeer, Marcel Stemmer (FC Augsburg), Felix Nierichlo (TSG Backnang), Manuel Strahler (SSV Ulm 1846) Die ersten Spiele: 29. August: VfR Aalen - SV Stuttgarter Kickers (14 Uhr); 12. September: SSV Reutlingen weiter
  • 438 Leser

Oberliga bietet nur der VfR

Fußball, A-Junioren-Oberliga: Die U19 des VfR Aalen debütiert in der zweithöchsten Klasse Deutschlands
Die U19 des VfR Aalen spielt in der kommenden Saison in der zweithöchsten Liga Deutschlands, der EnBW-A-Junioren-Oberliga. Trainer Jochen Herbst und sein Team mit Harald Nadrowski und Walter Duschek bereiten sich seit mehreren Wochen auf die neue Herausforderung vor. weiter
  • 5
  • 471 Leser

VfR ist eine Runde weiter

Fußball, WFV-Pokal: VfR Aalen besiegt Isingen mit 6:0 (2:0)

Der VfR Aalen steht im Achtelfinale des WFV-Pokals: Am Mittwochabend besiegten die Fußballer von Trainer Rainer Scharinger den Landesligisten Spfr Isingen mit 6:0. In der ersten Halbzeit lief es noch nicht rund für den VfR, nach der Pause war's dann ein souveräner Auftritt des Drittligisten. Tore: 0:1 Wild (6.), 0:2 Bauer (36. Foulelfmeter), 0:3 Bauer

weiter
  • 5
  • 8883 Leser

SFD: Chance auf Viertelfinale

Fußball, Spiele am Mittwoch
Der VfR Aalen hat heute Abend eine Pflichtaufgabe im WFV-Pokal gegen den Landesligisten Isingen. Dorfmerkingen ist schon eine Runde weiter und empfängt den Verbandsligisten Untermünkheim. Auf Bezirksebene gibt es noch 16 weitere Pokalspiele. weiter
  • 471 Leser

Max Eichmeier erfolgreich

Golf, EPD Tour: Nördlinger Golftalent mit starkem zehnten Platz bei den Profis
Seine derzeitige Topform bestätigte das Nördlinger Golftalent Max Eichmeier beim Profiturnier der EPD-Tour bei der Bad Waldsee Classic sehr eindrucksvoll. weiter
  • 321 Leser

Überregional (90)

'Es war Mord'

Brunner-Prozess: Staatsanwältin plädiert für hohe Haftstrafen
'Er wurde getötet, weil er Zivilcourage zeigte.' Im Prozess um den gewaltsamen Tod von Dominik Brunner forderte Staatsanwältin Verena Käbisch gestern hohe Haftstrafen für die beiden Angeklagten. weiter
  • 408 Leser

'Industry on campus': Zwölf Kooperationsprojekte im Land

In Baden-Württemberg gibt es inzwischen zwölf Kooperationsprojekte 'Industry on campus'. Allein die Universität Heidelberg ist an dreien beteiligt. Neben dem Katalyselabor 'Carla' gibt es eine enge Zusammenarbeit mit Firmen auf dem Gebiet der Lichtmikroskopie und in Fragen der Bildverarbeitung. Wissenschaftsminister Peter Frankenberg sieht für die Uni weiter
  • 389 Leser

'Markus S. ist völlig unbelehrbar'

Im Prozess um den gewaltsamen Tod von Dominik Brunner müssen sich die Angeklagten Markus S. (19) und Sebastian L. (18) seit Juli wegen Mordes vor dem Landgericht München I verantworten. Brunner war am 12. September 2009 nach Schlägen und Tritten der mutmaßlichen Täter gestorben. Staatsanwältin Verena Käbisch hält den Älteren der beiden Angeklagten, weiter
  • 377 Leser

16 Millionen für Pakistan

. Die Deutschen haben nach Angaben des größten Hilfsbündnisses bisher rund 16 Millionen Euro für die Flutopfer in Pakistan gespendet. Nach anfänglichem Zögern fließen die Hilfsgelder mittlerweile ganz gut, wie das Bündnis Aktion Deutschland Hilft gestern in Berlin mitteilte. Spenden seien weiter dringend nötig. Von dem Geld seien bislang etwa 250 000 weiter
  • 400 Leser

Anklage bleibt bei Mord

Münchner S-Bahn-Schläger sollen zehn und acht Jahre in Haft
Im Brunner-Prozess plädiert die Staatsanwältin auf die Höchststrafe für einen der beiden Täter. Die Verteidigung weist den Mordvorwurf zurück. weiter
  • 436 Leser

Auch Meister gesucht

Zwei Drittel der Unternehmen beklagen Fachkräftemangel
Kaum ist die Rezession vorbei, kämpfen schon zwei Drittel der Unternehmen mit Fachkräftemangel. Trotzdem sieht die Wirtschaft Zuwanderung nur als letztes Mittel an. Zuerst will sie deutsche Kräfte aktivieren. weiter
  • 696 Leser

Auf einen Blick vom 25. August

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, 4. Runde Rückspiele Genua - WerderBremenn.V. 3:2 (3:1, 2:0) Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Prödl, Pasanen (80. Boenisch) - Bargfrede, Frings - Borowski (63. Arnautovic), Pizarro, Marin - Wagner (72. Rosenberg). Tore: 1:0, 2:0 Pazzini (8., 13.), 3:0 Cassano (85.), 3:1 Rosenberg (90.+3), 3:2 Pizarro (100.). - Zuschauer: weiter
  • 453 Leser

Beinahe-Unglück: Lkw auf Gleisen

Nur eine Woche nach dem ICE-Unfall mit einem Müllwagen im Pfälzerwald hat ein geistesgegenwärtiger S-Bahn-Fahrer ein weiteres schweres Unglück verhindert. Ein an den Bahngleisen in Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) abgestellter Kleinlaster ist gestern einen Abhang hinunter auf die Schienen gerollt. Der Fahrer einer S-Bahn aus Eberbach verhinderte mit weiter
  • 385 Leser

Bisschen Kohl als Prinzip

Bundestrainer Joachim Löw nimmt sich Alt-Bundeskanzler zum Vorbild
In dieser Woche muss sich Joachim Löw entscheiden. Der Fußball-Bundestrainer wird am Freitag den Kader für die beiden EM-Qualifikationsspiele benennen und damit die wichtige 'B & K-Frage' beantworten. weiter
  • 1
  • 466 Leser

Boenisch spielt nun für Polen

Der frühere deutsche U-21-Nationalspieler Sebastian Boenisch von Werder Bremen steht im Aufgebot der polnischen Fußball-Nationalmannschaft für die beiden Test-Länderspiele gegen die Ukraine (4. September) und Australien (7. September). Erst kürzlich hatte sich Boenisch für eine Zukunft in der polnischen Auswahl entschieden. Der 23-Jährige Abwehrspieler weiter
  • 466 Leser

Daimler-Partner BYD will an Börse

Der chinesische Daimler-Partner BYD will sich frisches Kapital für seine Expansionsziele verschaffen. Dazu plant BYD einen Börsengang an seinem Heimatstandort Shenzhen. BYD-Chef Wang Chuanfu will Ende August auf einer Hauptversammlung die Zustimmung der Altaktionäre für die Kapitalerhöhung einholen, berichtete das 'Handelsblatt'. Unter den bisherigen weiter
  • 660 Leser

DEL: Gericht entscheidet gegen Huskies

Der wochenlange juristische Kampf der Kassel Huskies um Teilnahme an der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) trotz Lizenzentzuges scheint verloren. Das Oberlandesgericht München entschied gestern, dass das DEL-Schiedsgericht zuständig und korrekt besetzt war, als es Ende Juli Kassels Lizenzentzug bestätigt hatte. Der Schiedsspruch ist damit vollstreckbar. weiter
  • 391 Leser

Der 'Kaiser' denkt laut

Franz Beckenbauer glaubt, dass Joachim Löw bis 2014 Bundestrainer bleibt. Mit Blick auf dessen Nachfolge macht sich der 'Kaiser' für den aktuellen Bayern-Trainer Louis van Gaal stark. 'Joachim Löw ist jung - er wird sicher bis zur nächsten WM weitermachen', sagte Beckenbauer. Löw hatte kürzlich einen Vertrag bis nach der EM 2012 unterschrieben. Für weiter
  • 390 Leser

Der Muezzin soll schweigen

Kairo sagt dem Gebetsruf per Lautsprecher den Kampf an
Aus 50 000 Lautsprechern erschallt täglich in Kairo der Gebetsruf. Die Regierung hält das für eine Lärmbelästigung und hat den Verstärkern der Muezzine den Kampf angesagt. Viele wollen nicht weichen. weiter
  • 616 Leser

Der soufflierte Mensch

Joachim Zelters Roman 'Der Ministerpräsident': Moral, Macht, Manipulation und die Entfremdung in der Politik
Ich bin eigentlich gar nicht so!' spricht der Ministerpräsident in das Mikrophon. Doch seine Stimme, die durch die Parteitagshalle schallt, floskelt unbeirrt weiter. Weil das Mikro nicht eingeschaltet ist und die Rede aus der Konserve kommt: 'political play-back'. Ministerpräsident Urspring ist der fremdbestimmte, der soufflierte Mensch: Titelheld im weiter
  • 483 Leser

Deutsche Post setzt auf Online-Werbung

Die Deutsche Post übernimmt den Online-Werbespezialisten 'Nugg.ad'. Wie der Konzern in Bonn miteilte, soll die Berliner Firma als Tochterunternehmen unabhängig weitergeführt und ausgebaut werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. In Branchenkreisen war von einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag die Rede. Wer sich beim Besuch weiter
  • 653 Leser

Die Augen im Blick behalten

Wenn sich beim Lesen gerade Linien plötzlich krümmen, steckt möglicherweise eine Makuladegeneration dahinter - eine der häufigsten Augenkrankheiten im Alter. Dabei wachsen in der Netzhaut Blutgefäße, die dort nicht hingehören. Noch heimtückischer ist das Glaukom (Grüner Star). Dabei steigt der Augeninnendruck, und der Sehnerv wird geschädigt, was unbehandelt weiter
  • 430 Leser

Die Faust des Präsidenten

Für seine vulgäre Ausdrucksweise ist Rumäniens Staatschef Traian Basescu bereits bekannt. Auch seine Fäuste sitzen offenbar locker. weiter
  • 386 Leser

Eine neue Autouhr für das 'Tapferle'

Der Stuttgarter Tüftler Harald Paal restauriert Oldtimer-Bordinstrumente
Harald Paal verpasst Oldtimern neue Tachos, Autouhren und Benzinanzeigen. Mit seinen handwerklichen Fähigkeiten ist der Stuttgarter Feinmechaniker im In- und Ausland ein gefragter Spezialist. weiter
  • 992 Leser

Ex-Opel-Chef geht zu VW

Der langjährige Opel-Chef Hans Demant geht zum Wolfsburger Autobauer Volkswagen. Der 59-Jährige übernehme mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 die Koordination internationaler Projekte im VW-Konzern, teilte VW mit. VW-Chef Martin Winterkorn erklärte: 'Die erfolgreiche Wachstumsstrategie des Volkswagen-Konzerns erfordert eine intensive Koordination unserer weiter
  • 596 Leser

Exoten in Deutschland

Der Fall einer 30-Jährigen zeigt, dass manche exotisch klingenden Erreger längst schon in Deutschland heimisch geworden sind. Die junge Frau starb Anfang August in einem Pforzheimer Krankenhaus in Folge einer Hantavirus-Infektion. Allerdings ist umstritten, ob tatsächlich die Viren allein ihren Tod verursacht haben. Immerhin litt sie zudem an Borreliose. weiter
  • 496 Leser

Finanzkrise reißt tiefes Loch in Staatskasse

Die Wirtschaftskrise hat die deutschen Staatsfinanzen tief in die roten Zahlen gedrückt. Sinkende Steuereinnahmen und steigende Ausgaben ließen das Finanzierungsdefizit im ersten Halbjahr auf 42,8 Mrd. EUR wachsen, berichtet das Statistische Bundesamt. Es war damit mehr als doppelt so groß wie im Vorjahreszeitraum (18,7 Mrd. EUR), aber kleiner als im weiter
  • 671 Leser

Friedrich fällt längere Zeit aus

Schock für den VfL Wolfsburg: Der deutsche Fußball-Meister von 2009 muss in den kommenden Wochen auf Nationalverteidiger Arne Friedrich verzichten. Der Neuzugang von Absteiger Hertha BSC Berlin, der eine überragende Weltmeisterschaft gespielt hatte, muss morgen in München wegen eines Bandscheibenvorfalls am Rücken operiert werden. Dieser war bereits weiter
  • 547 Leser

Frühwarnsystem gegen Wettmanipulation

Handballer gehen in die Offensive: Ab heute erfolgt Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Sportradar
Mit dem Supercup zwischen Kiel und Hamburg griff die Handball-Bundesliga auf ein Frühwarnsystem gegen Wettmanipulation zurück. weiter
  • 421 Leser

Futtermittel-Kontrolleure werden selten fündig

Große Fabriken und kleine Erzeuger müssen Tag und Nacht mit den Aufpassern vom Amt rechnen
Futter für Tiere wird nur sehr selten beanstandet. Das mag auch an den aufwendigen amtlichen Kontrollen liegen, die in den ganz großen Herstellerbetrieben bis zu acht Stunden dauern können. weiter
  • 388 Leser

Gemeindetag: Gewerbesteuern alternativlos

. Der Gemeindetag Baden-Württemberg hat die Kritik der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart am angeblich fehlenden Sparwillen der Städte und Gemeinden zurückgewiesen. 'Die Kommunen gehen verantwortungsbewusst mit ihren Finanzen um', heißt es in einer Mitteilung des Kommunalverbandes von gestern. Sie stünden allerdings nicht nur durch die Folgen weiter
  • 371 Leser

Gemeinsam forschen

Zusammenarbeit von Hochschulen und Firmen: Nutzen für beide Seiten
Von Kritikern einst verpönt, ist die enge Kooperation von Hochschulen und Unternehmen längst Wirklichkeit. Wissenschaftsminister Peter Frankenberg nennt sie lebenswichtig für Baden-Württemberg. weiter
  • 318 Leser

Griechenland ächzt unter Spardiktat

Unternehmer und Verbraucher kritisieren Regierungskurs - Das Staatsdefizit sinkt
Die griechische Regierung hat Ausgaben gekürzt und Steuern erhöht. Folge: Das Staatsdefizit hat kräftig abgenommen. Dafür gibt es Lob von der EU. Doch das hellenische Volk stöhnt unter dem Sparkurs. weiter
  • 479 Leser

Guttenberg rechnet mit 10 000 Freiwilligen

Verteidigungsminister will Dienst in der Bundeswehr attraktiv gestalten
Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) rechnet bei einer Aussetzung der Wehrpflicht mit mehr als 10 000 freiwillig Wehrdienstleistenden. Die in seinem Konzept für die Bundeswehrreform genannten 7500 Freiwilligen seien nur eine Untergrenze. Es gebe 'noch Spielraum nach oben'. Aus demografischen Gründen sieht er eine Obergrenze bei 15 weiter
  • 320 Leser

Heißer Beuys-Herbst zu erwarten

Ein ganzer Ausstellungsreigen und ein Gerichtsprozess: Der Kunst-Herbst steht heuer geradezu im Zeichen des Ausnahmekünstlers Joseph Beuys. weiter
  • 357 Leser

Heute für Sie am Telefon

0180 5073 1156 04: Unter dieser Nummer erreichen Sie heute von 15 bis 17 Uhr unsere Experten (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend): Dr. Robert Guggenmoos, niedergelassener Augenarzt in Ulm, Prof. Gabriele Lang, Sektionsleiterin der Uni-Augenklinik Ulm, Prof. Gerhard Lang, Direktor der Uni-Augenklinik Ulm und Dr. Hans-Walter Roth, weiter
  • 6920 Leser

HSV Hamburg holt sich den ersten Titel der Saison

Handball: Der Pokalsieger und Titelanwärter schlägt den Rekordchampion THW im Supercup mit 27:26
Der erste Titel der neuen Handball-Saison geht an die Elbe: Im Duell Pokalsieger gegen Meister schlug der HSV Hamburg in der Münchner Olympia-Halle Champion THW Kiel im Supercup denkbar knapp mit 27:26. weiter
  • 342 Leser

Höhenflug weicht Ängsten

Leitindex fällt weit unter psychologisch wichtige Marke
Frankfurt. Die anhaltende Unsicherheit über die konjunkturelle Entwicklung in den USA hat den Dax gestern weit unter die Marke von 6000 Punkten gedrückt. 'Der Höhenflug dank der fulminanten Berichtssaison und den imposanten Wirtschaftsdaten aus Deutschland weicht aktuell der neuen Sachlichkeit aus Rezessionsängsten und Risikoabneigung', sagte Marktanalyst weiter
  • 622 Leser

Infektionsquelle Schönheits-OP

Exotische Krankheiten nehmen leicht zu - Wie sich Fernreisende schützen können
Dengue-Fieber, Malaria, Schweinegrippe oder Krim-Kongo-Fieber: Mit der wachsenden Reiselust steigt auch die Anzahl der importierten Krankheiten. Früh erkannt und behandelt, sind sie selten tödlich. weiter
  • 434 Leser

Islamisten stürmen Hotel in Mogadischu

In Somalia fließt wieder Blut. Die radikal-islamische Al-Shabaah griff Friedenstruppen der Afrikanischen Union und Politiker an. Mindestens 31 Menschen kamen allein beim Überfall auf ein Hotel ums Leben. weiter
  • 386 Leser

Juhu! Ich bin die Schönste!

Die Mexikanerin Jimena Navarrete ist zur neuen Miss Universe gewählt worden. Die 22-Jährige konnte in der Nacht zum Dienstag in Las Vegas (US-Staat Nevada) die Jury von ihren Qualitäten überzeugen. Sie erhält ein einjähriges Stipendium für die New York Film Academy und ein Luxus-Apartment in New York. Zudem bekommt sie Kleidung, Schuhe und Schmuck. weiter
  • 477 Leser

Karstadt: erneute Verzögerung

Kurz vor der in der kommenden Woche erwarteten Entscheidung über das Schicksal der insolventen Warenhauskette Karstadt hat das Vermieter-Konsortium Highstreet eine Einladung der Anwälte von Investor Nicolas Berggruen abgesagt. Die Anwälte hatten für Dienstag zu einem Treffen eingeladen, um die Karstadt-Mietverträge vor dem für den 2. September angesetzten weiter
  • 564 Leser

Keine zu hohe Hürde

Das Zuwanderungsrecht hält Innenminister Thomas de Maizière für keine zu hohe Hürde für Fachkräfte aus dem Ausland. Die Vorrangprüfung, ob eine Stelle auch mit einem Deutschen oder einem EU-Bürger besetzt werden kann, gelte nicht für Ingenieure, Führungskräfte und Wissenschaftler sowie für Kandidaten aus Ländern wie den USA, Australien, Israel und Japan. weiter
  • 601 Leser

Kevin kriegt schlechtere Noten

Vornamen von Kindern können Zensuren beeinflussen
Die Vornamen von Kindern können deren Schulnoten beeinflussen. Das haben Oldenburger Wissenschaftler in einer Studie herausgefunden, bei der sie den Zusammenhang zwischen Namen und Notengebung analysierten. 'Aufgaben, die unter dem Namen Maximilian verfasst wurden, erhielten eine bessere Bewertung als die gleichen Aufgaben unter dem Namen Kevin', sagte weiter
  • 305 Leser

Klein in der Liga, groß im Nationalteam

Ulm einziger BBL-Klub mit zwei WM-Fahrern
In der Basketball-Bundesliga zählt Ulm zu den kleinen Klubs, für Nationalspieler ist er aber eine gute Adresse: Zwei WM-Fahrer kommen von der Donau. weiter
  • 424 Leser

Koalition plant Hygiene-Regeln für Kliniken

Nach dem Verabreichen einer verunreinigten Infusionslösung ist im Mainzer Uniklinikum ein dritter Säugling gestorben. Die vier anderen infizierten Kinder seien auf dem Weg der Besserung, sagte der Klinische Leiter Norbert Pfeiffer. Als Reaktion auf die Vorfälle haben die Krankenhäuser in Baden-Württemberg ihre Nährlösungen überprüft. Einige Kliniken weiter
  • 318 Leser

KOMMENTAR · BRUNNER: Die Höchststrafe

Dominik Brunner hat Zivilcourage gezeigt. Ohne die Prügel der beiden Jugendlichen, in deren Strafprozess gestern die Plädoyers gehalten wurden, würde er noch leben. Das ist unbestritten. Und darüber, ob der Zusammenhang zwischen diesen Fakten nun als Mord, Totschlag oder Körperverletzung mit Todesfolge zu werten ist, wird am 6. September das Gericht weiter
  • 360 Leser

KOMMENTAR · SARRAZIN: Der Ausblender

Thilo Sarrazin liebt die Provokation. Mit neuen Äußerungen zur Integration hat sich der Bundesbanker wieder in die Schlagzeilen gebracht. Sarrazin genießt die Rolle des Politisch-Unkorrekten, und er reizt sie aus - koste es, was es wolle. Und sei es die Wahrhaftigkeit. Denn die Welt ist nicht so schwarz-weiß, wie Sarrazin sie zeichnet. Hier die Guten, weiter
  • 385 Leser

KOMMENTAR: Es ist kein einfacher Weg

Zuwanderung ist kein Allheilmittel gegen den Fachkräftemangel, sondern nur der letzte Ausweg - es fällt auf, wie sehr das nicht nur die Politik betont, sondern auch die Wirtschaft. Beide tun gut daran. Denn sie wissen, welche gesellschaftlichen Spannungen entstehen würden, wenn es ein Millionenheer an chancenlosen Langzeitarbeitslosen gäbe und gleichzeitig weiter
  • 695 Leser

Krise erhöht das Staatsdefizit

Infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise ist der deutsche Staatshaushalt im ersten Halbjahr 2010 tief in die roten Zahlen gestürzt. Wegen sinkender Steuereinnahmen und gestiegener Ausgaben belief sich das Finanzierungsdefizit von Bund, Ländern und Gemeinden auf rund 42,8 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Es war damit mehr als weiter
  • 402 Leser

Kumpel bitten um Zahnbürsten

Erste Hilfsgüter erreichen verschüttete Bergleute in Chile - Rettung kann Monate dauern
. Die im Norden Chiles verschütteten 33 Minenarbeiter haben erstmals seit dem Unglück vor fast drei Wochen Telefon-Kontakt zur Außenwelt gehabt. 'Es geht ihnen gut, alle sind gesund und wohlauf, keiner hat Beschwerden, bis auf einen, der etwas Bauchschmerzen hat. Sie sagen, sie haben großen Hunger', berichtete Chiles Bergbauminister Laurence Golborne weiter
  • 473 Leser

Kühnen vertagt Entscheidung

Erst am 7. September, nach den Auftritten der deutschen Tennis-Profis bei den US Open, wird Patrik Kühnen darüber entscheiden, wen er für das Abstiegsspiel gegen Südafrika nominiert. 'Es sind noch 14 Tage bis zur Nominierung. Das ist fair für alle', sagte der deutsche Teamchef gestern bei einer Pressekonferenz in Stuttgart, wo die Davis-Cup-Partie vom weiter
  • 402 Leser

LAND UND LEUTE vom 25. August

Metzinger Parkprobleme Metzingen - Offenbar lässt die Parkdisziplin in der Sieben-Keltern-Stadt zu wünschen übrig. Das Ordnungsamt weist auf Probleme hin, beispielsweise am Bahnhof. Dort darf man mit Parkscheibe eine Stunde parken. Dies müsste ausreichen, um jemanden vom Bahnhof abzuholen oder jemanden zum Zug zu bringen. Auch Bank- und Postgeschäfte weiter
  • 394 Leser

LEITARTIKEL · ATOMENERGIE: Spaltmaterial für Merkel

Seit gut einer Woche sitzt Angela Merkel wieder an ihrem Schreibtisch im Kanzleramt. Sie hat den Sommerurlaub dem Vernehmen nach dazu genutzt, über sich und die schwarz-gelbe Bundesregierung nachzudenken, und ist nach eigenem Bekunden zu dem Ergebnis gekommen: 'So wie es war, kann und darf es nicht bleiben.' Ein löblicher Vorsatz. Doch was ist bis zur weiter
  • 317 Leser

Leute im Blick vom 25. August

Gianna Nannini Die italienische Rocksängerin Gianna Nannini (54) erwartet angeblich ihr erstes Kind. Die italienische Zeitschrift 'Chì' veröffentlichte gestern Fotos von Nannini in einer Londoner Boutique für Umstandskleidung mit unschwer erkennbarem Babybauch. Die zarte 54-Jährige mit der Reibeisenstimme sei bereits im fünften Monat schwanger. 'Bello weiter
  • 456 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. Preisang. sind Durchschnittspreise Preisentwickl. zur Vorwoche:gleichbleib. 1000-1500 l 76,87 4501-5500 l 68,42 1501-2000 l 73,87 5501-6500 l 67,47 2001-2500 l 71,64 6501-7500 l 67,12 2501-3500 l 70,20 7501-8500 l 66,67 3501-4500 l 68,66 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 33. Woche 16.-22.08.10: E-ges. 59,3 weiter
  • 647 Leser

Merkel warnt vor neuem Streit

Hauk befürchtet Glaubwürdigkeitsverlust bei Atomsteuer
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Koalition vor neuem Streit gewarnt. 'So wie es war, kann und darf es nicht bleiben.' Merkel will ihren Führungsstil nicht ändern. Die Entscheidungsprozesse könnten nicht immer von ihr vorgegeben werden, würden aber von ihr gelenkt. Unterdessen warnte der baden-württembergische CDU-Landtagsfraktionschef Peter Hauk weiter
  • 407 Leser

NA SOWAS . . . vom 25. August

Wegen einer Geschwulst am Kopf ging ein 35-jähriger Herner ins Krankenhaus. Bei der Operation fand sich in der Beule sodann nichts Geringeres als ein Projektil vom Kaliber 22. Der Mann erinnerte sich schließlich: In einer Silvesternacht vor Jahren sei er durch die Stadt gelaufen und habe plötzlich einen Schlag auf den Hinterkopf gespürt - ein echter weiter
  • 415 Leser

NOTIZEN vom 25. August

Höherer Gaspreis Zum Herbstbeginn erhöht jeder zehnte Grundversorger die Gaspreise, teilt das Verbraucherportal Toptarif.de mit. Betroffen sind neben mehreren Hunderttausend Kunden der Berliner Gasag auch Verbraucher in Karlsruhe, Ulm, Wiesbaden, Oberhausen, Saarbrücken und Wolfsburg. Bechtle baut Präsenz aus Der IT-Dienstleister Bechtle (Neckarsulm) weiter
  • 669 Leser

NOTIZEN vom 25. August

48 Überlebende Den Absturz eines Passagierflugzeugs im Nordosten Chinas haben gestern 48 der 91 Menschen an Bord überlebt. 20 Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Über das Schicksal der übrigen Insassen war zunächst nichts bekannt. Die Maschine schoss laut Xinhua während der Landung weiter
  • 460 Leser

NOTIZEN vom 25. August

Neues Nietzsche-Zentrum Ein Junge von fünf Jahren war Friedrich Nietzsche (1844-1900), als er mit seiner Mutter und seiner Schwester nach Naumburg kam. Dort wuchs er heran, ging in die Welt hinaus - und dorthin kehrte er 1890 zurück, seine Mutter Franziska pflegte den geistig Umnachteten noch jahrelang. Am 14. Oktober wird nun ein mit knapp drei Millionen weiter
  • 426 Leser

NOTIZEN vom 25. August

Städte pro Alkoholverbot Der baden-württembergische Städtetag begrüßt das Festhalten der CDU-Landtagsfraktion an einem Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und verlangt 'eine Lösung noch vor der Landtagswahl', wie Sprecher Manfred Stehle sagte. In einem zuvor bekannt gewordenen Brief an den Verband hatte CDU-Fraktionschef Peter Hauk versichert, es weiter
  • 436 Leser

NOTIZEN vom 25. August

Freiburg testet Franzosen Fußball: Der ehemalige französische Nationalspieler Olivier Kapo hat beim Bundesligisten SC Freiburg ein zweitägiges Probetraining absolviert. Nach seiner Abreise gestern werde nun über die Verpflichtung des 29-Jährigen entschieden. Eduardo nach Russland Fußball: Der russische Meister Rubin Kasan hat die Verpflichtung des brasilianischen weiter
  • 413 Leser

NOTIZEN vom 25. August

Schüsse auf Polizisten Remseck - Ein 44-Jähriger hat in Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) mit einer Pistole auf zwei Polizisten geschossen. Getroffen wurde keiner, eine 27-jährige Beamtin erlitt bei dem Angriff am Montagabend aber ein Knalltrauma. Die Frau konnte wenige Stunden später wieder die Klinik verlassen. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde weiter
  • 389 Leser

Pizarro macht Werder froh

2:3 in Genua: Bremen zieht in Gruppenphase der Champions League ein
Lange sah es gestern danach aus, als ob Werder Bremen in den Play-offs zur Champions League scheitern würde. Doch Markus Rosenberg und Claudio Pizarro machten in Genua noch das Unmögliche möglich. weiter
  • 1
  • 479 Leser

POLITISCHES BUCH: Verbrechen ohne Sühne

Das Leben eines strebsamen SS-Führers als Anwalt in Ulm
Das erste Gesetz der jungen Bundesrepublik war eine Amnestie. In der Folge blieben auch Nazi-Größen von Strafverfolgung verschont. weiter
  • 391 Leser

PORTRAIT: Vom Neckar an die Alster

Für die Hamburger ist Christoph Ahlhaus (CDU) ein Quittje, ein Zugereister. Heute will er sich zu ihrem Ersten Bürgermeister wählen lassen. weiter
  • 412 Leser

Privatanleger so optimistisch wie lange nicht mehr

Die Privatanleger in Deutschland sind nach einer Studie der DZ Bank angesichts der unerwartet starken Konjunkturerholung so optimistisch wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Aktuell rechne mehr als die Hälfte der Privatanleger damit, dass der Deutsche Aktienindex innerhalb der nächsten sechs Monate steigen werde. Weniger als jeder Zehnte gehe von weiter
  • 594 Leser

Probleme bei Entsorgung von Sparlampen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat die Rückgabemöglichkeiten von Energiesparlampen als unzureichend kritisiert. Sowohl die gesetzlich vorgeschriebenen Sammelstellen in den Kommunen als auch die freiwilligen Initiativen des Handels zur Entsorgung der Lampen seien deutlich begrenzt, teilte die Organisation in Berlin mit. Im vergangenen Jahr seien von weiter
  • 595 Leser

Red Bull Salzburg wird zum Serien-Verlierer

Der österreichische Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat auch im vierten Anlauf die lukrative Gruppenphase der Champions League verpasst, dagegen hat der FC Basel mit dem deutschen Trainer Thorsten Fink die Qualifikation für die europäische Fußball-Königsklasse geschafft. Die vom früheren Bundesligatrainer Huub Stevens betreuten Salzburger kamen im weiter
  • 348 Leser

Regisseur Dani Levy: Woody Allen hat Pate gestanden

Herr Levy, der Name Ihres Filmhelden Alfi Seliger klingt wie Alvy Singer, der 'Stadtneurotiker' von Woody Allen - wie viel Woody steckt in diesem Levy? DANI LEVY: Woody Allen hat sicher Pate gestanden für den Film 'Das Leben ist zu lang'. Schließlich demonstriert er seit vielen Jahrzehnten überzeugend, wie man eine Biografie für Komödien verwerten kann weiter
  • 383 Leser

Sagenumwobene Felsen

Da ziehts mich hin (8): Das Obere Donautal zwischen Sigmaringen und Fridingen
Einfach einzigartig. So ist das Obere Donautal zwischen Sigmaringen und Fridingen. Die wildromantische Landschaft erinnert an alte Sagen. Doch statt Minnesänger sieht man Kletterer, Radfahrer und Wanderer. weiter
  • 477 Leser

Sarrazin löst Protest aus

Bundesbanker erzürnt mit pauschaler Kritik an Migranten
Einen 'mediensüchtigen Besserwisser' nennen Migrations-Sachverständige den Bundesbanker Thilo Sarrazin. Der löst mit neuen pauschalen Angriffen auf Migranten heftige Proteste aus. weiter
  • 413 Leser

Schalker Fans das 'höchste Gut'

Streit zwischen Magath und den Anhängern soll beigelegt werden
Schon nach einem Spieltag weht Felix Magath heftiger Gegenwind von der Tribüne entgegen. Die Schalker Fans sind mit dem Führungsstil des Trainers unzufrieden. Jetzt findet ein Schlichtungsgespräch statt. weiter
  • 402 Leser

Schweinsteiger: Lange Ehe mit Bayern denkbar

Nationalspieler Bastian Schweinsteiger kann sich vorstellen, seine Karriere beim Fußball-Rekordmeister Bayern München zu beenden. 'Ich habe noch einen Vertrag bis 2012 beim FC Bayern und sehe die enorm positive Entwicklung des Klubs', sagte der Mittelfeldstar der Zeitschrift 11 Freunde: 'Aber was wir jetzt gerade machen, das ist FC-Bayern-like. Deswegen weiter
  • 465 Leser

Sisyphus im Filmgeschäft

Dani Levys Komödie 'Das Leben ist zu lang'
Der Regisseur und seine Starschauspieler machen in Talkshows seit Wochen Werbung für den Film. Morgen kommt Dani Levys Komödie 'Das Leben ist zu lang' in die Kinos. Sie ist voller schriller Klischees. weiter
  • 427 Leser

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung

Mit provokanten Thesen fällt Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin nicht zum ersten Mal auf. Frühere Äußerungen haben noch ein juristisches Nachspiel: Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt gegen Thilo Sarrazin wegen Volksverhetzung. Dieser hatte im Juni in Darmstadt die Befürchtung geäußert, das schwächere Bildungsniveau vieler Zuwanderer weiter
  • 389 Leser

Stadtrat versteigert Festspielkarten

Aus seinem Eintrittskarten-Privileg hat Bayreuths jüngster Stadtrat Kapital geschlagen. Andreas Küffner (CSU/BT go!) hat seine beiden Tickets für die Richard-Wagner-Festspiele beim Internet-Auktionshaus Ebay verkauft und dafür rund 1500 Euro erhalten; er selbst hatte für die Tickets rund 400 Euro bezahlt. Oberbürgermeister Michael Hohl (CSU) verurteilte weiter
  • 366 Leser

STICHWORT · STAATSDEFIZIT: Die Vorgaben der EU

Das Staatsdefizit ist die Differenz zwischen den Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Hand. Die Einnahmen lagen im ersten Halbjahr 2010 bei 526,1 Milliarden Euro. Die Ausgaben lagen mit 568,9 Milliarden Euro deutlich darüber. Daraus ergibt sich ein Fehlbetrag von 42,8 Milliarden. Dieser war mehr als doppelt so hoch wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. weiter
  • 469 Leser

Strom sparen mit einer Abwrackprämie

Gewerkschaften und Verbände machen Front gegen längere Laufzeiten für Atomkraftwerke
Eine Allianz von Gewerkschaften, Umwelt- und Verbraucherverbänden macht Front gegen die geplante Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke. weiter
  • 331 Leser

Teure Zahnspangen

Immer mehr Familien schließen private Zusatzversicherungen ab
Viele Kinder verbringen die Pubertät mit einer Zahnspange im Mund. Für Familien kann die Behandlung teuer werden. Deshalb schließen immer mehr Eltern private Zahnzusatzversicherungen ab. weiter
  • 764 Leser

Tipps rund um das Obere Donautal

Wanderrouten gibt es im Oberen Donautal mehr als genug. Zum Beispiel eine Etappe auf dem Donauberglandweg von Fridingen zum Kloster Beuron, die 15,6 Kilometer lang ist. Weitere Vorschläge findet man unter www.donaubergland.de. Wer kein Internet hat, der ist gut beraten, in die Tourist-Info in Sigmaringen zu gehen. Dort bekommt man übersichtliche Prospekte weiter
  • 466 Leser

Tote Riesenschlange im Garten

Verendet unter einem Stapel Dachziegel: In Neustadt im Schwarzwald wurde eine viereinhalb Meter lange Riesenschlange entdeckt. weiter
  • 496 Leser

TV-Kabelanbieter mit Internet erfolgreich

Kabel Deutschland hat im ersten Quartal nach seinem Börsengang beinahe die roten Zahlen hinter sich gelassen. Der größte deutsche Kabelnetzbetreiber aus Unterföhring bei München senkte seinen Konzernfehlbetrag nach Steuern um 80,4 Prozent auf 2,1 Mio. EUR. Vor Steuern erreichte das Unternehmen von April bis Juni ein Plus von 7,9 Mio. EUR, nachdem sich weiter
  • 674 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball - Eurogoals Flash Aktuelle Meldungen, Berichte und Interviews aus Europas Top-Ligenab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball - live, Bundesliga Aktuell Überblick zum aktuellen Geschehen der Bundesliga und der 2. Liga, Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 Uhr Handball - live, Bundesliga, 1. Spieltag HSG Wetzlar - SG Flensburg/H. ab 20.15 weiter
  • 337 Leser

Ulmer OB warnt vor Baustopp von Stuttgart 21

Der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) hat eindringlich davor gewarnt, das Bahnprojekt Stuttgart 21 zu stoppen. 'Das würde nur bedeuten, dass wir um 30 Jahre zurückgeworfen würden, einen weiteren schmerzensreichen Gang durch die Institutionen vor uns hätten und dass das Geld in Verkehrsprojekte anderer Länder flösse', sagte er der 'Frankfurter weiter
  • 438 Leser

Unsere Serie im Überblick

Die zehn Tausender der Schwäbischen Alb Schwäbisch Hall Südschwarzwald-Seen Kaisersbach (Welzheimer Wald) Hohenstaufen Schwarzwaldbahn Villingen-Offenburg Oberes Donautal Wilhelma und das 'grüne Stuttgart' Der Hegau Tübingen, Schönbuch und Bebenhausen St. Roman bei Wolfach im Kinzigtal Gundelsheim Großes Lautertal Lonetal Alle bisherigen Folgen im Internet weiter
  • 378 Leser

Verstöße gegen Vorschriften zur Kennzeichnung

Gesundes Futter plus gesunde Tiere gleich gesunde Lebensmittel, diese Rechnung machte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch bei ihrem Vororttermin in Heilbronn auf. In ganz Deutschland gibt es 330 Futtermittelhersteller, davon 17 in Baden-Württemberg, von denen wiederum elf Betriebe mehr als 10 000 Tonnen jährlich produzieren. Allein das Heilbronner weiter
  • 399 Leser

Warten auf den Spätzle-Shaker

Zerstrittene Geschäftspartner können sich nicht auf Vergleich einigen
Mit dem Spätzle-Shaker soll das Spätzlekochen ganz schnell gehen. Es dauert aber noch, bis er auf den Markt kommt. Ein Vergleich ist geplatzt. weiter
  • 451 Leser

Weniger Geld für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Kreditanstalt für Wiederaufbau bezuschusst von 1. September an keine Einzelmaßnahmen mehr
Weil die Nachfrage nach Zuschüssen für energieeffizientes Bauen und Sanieren sehr groß war, die Fördermittel aber gekürzt werden, reagiert die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die Förderung wird begrenzt. weiter
  • 733 Leser

Wesley: Juwel oder Flop?

Werder-Fans mit hohen Erwartungen an den brasilianischen Neuzugang
Werder Bremen hat nach langen Verhandlungen Wesley verpflichtet. Die Fans erwarten einen Glücksgriff wie bei Diego. Und hoffen, dass es kein erneutes Missverständnis wie bei Carlos Alberto wird. weiter
  • 446 Leser

Worauf sollte man bei Zahnzusatzversicherungen achten?

Rechtzeitig abschließen: Wenn der Zahnarzt bereits festgestellt hat, dass ein Zahn saniert werden muss, ist es zu spät für die Versicherung. Laufende Behandlungsfälle sind von der Erstattung ausgeschlossen. Nicht blindlings etwas abschließen, das die gesetzliche Krankenkasse anbietet. Die vermittelt immer nur Tarife ihres privaten Kooperationspartners weiter
  • 590 Leser

Ökostrom füllt Gemeindekassen

Studie: Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien steigt
Der Ausbau der Stromerzeugung aus Windkraft- und Solaranlagen spült den Kommunen viel Geld in die Kassen - zum Beispiel in Form von Steuereinnahmen oder neu geschaffenen Arbeitsplätzen. Das geht aus einer Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und des 'Zentrums für Erneuerbare Energien' der Universität Freiburg (ZEE) hervor. weiter
  • 385 Leser

Leserbeiträge (4)

Schon über 1500 Unterschriften

Zu „Gerlach: Urweltmuseum bleibt“, vom 19. August:Eingeladen war die SchwäPo zu einer Ausstellungseröffnung.Der darauf folgende Bericht über das Urweltmuseum enthielt falsche und veraltete Zahlen:Die Kostendeckung beim Urweltmuseum beträgt nicht 1,3 Prozent, sondern 7 Prozent.Es ist ziemlich ärgerlich, dass auf diese Weise dem Urweltmuseum weiter
  • 3
  • 1909 Leser

Heraus mit allen Fakten, und zwar sofort!

Zum Projekt „Stuttgart 21“:Ach, Frau Gönner, Sie kommen mir vor wie Pilatus und seine altrömische Arroganz: Was ich geschrieben habe bzw. gesagt bzw. beschlossen habe, habe ich geschrieben, beschlossen, gesagt. Egal wie dürftig die Faktenlage vor den ominösen Beschlüssen oder für die ominösen Beschlüsse damals war. Hauptsache, wir haben weiter
  • 5
  • 3561 Leser

Profi-Armee für Kampfeinsätze

Umbau der Bundeswehr: Die Jahrhundertreform des Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg ist keine haushaltspolitische Entscheidung. Diese Reform ist an den Artikeln 41 bis 43 des Vertrages von Lissabon ausgerichtet.Der Europäische Rat beschließt über die gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Diese sichert der Union zivile und militärische weiter
  • 2395 Leser

Neuen Wohnturm statt Gaskessel

Zum abgebauten Aalener Gaskessel:Natürlich war der alte Gaskessel für viele Aalener noch so eine Art Wahrzeichen. Aber fest steht auch, dass dieses Bauwerk nutzlos auf einem schönen, stadtnahen Gelände stand. Mein Vorschlag wäre deshalb, an derselben Stelle in gleicher Größe einen Rundbau mit Wohnungen zu erstellen und nicht wie fast überall als Eigentumswohnungen weiter