Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. September 2010

anzeigen

Regional (50)

Als Laie nah an der Seele

Diakon Willi Stadler und seine Frau Luzia verabschiedet
Mit vielen Dankesworten ist am Sonntag Diakon Willi Stadler nach über siebenjährigem Wirken in der Kirchengemeinde Dewangen und der Seelsorgeeinheit „Rems-Welland“ verabschiedet worden. Stadler und seine Frau Luzia ziehen nach Stuttgart. weiter
  • 469 Leser

Kunst im Autohaus

Aalen/Essingen. Bei der Präsentation des neuen 5er BMW Touring und des ebenso neu auf dem Markt vorgestellten Mini Countryman sollte man meinen, es wäre der Highlights genug, die BMW Reichert zu bieten hat. Doch spontan entschieden sich der Filialleiter des Autohauses Volker Wahl und die Ellenberger Künstlerin Hildegard Diemer, dem noch ein Sahnehäubchen weiter
  • 392 Leser

Polizeibericht

Rollerfahrer leicht verletztWesthausen Leichte Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 13 Uhr im Bereich der Einmündung der Abt-Müller in die Dalkinger Straße ereignet hat. Der junge Mann wollte von der Abt-Müller-Straße nach rechts in die Dalkinger Straße einfahren, wobei er einen von links weiter
  • 529 Leser

Starke, sozial engagierte Frauen

Petra Durst-Benning erzählt im SchwäPo-Interview, was drei russische Großfürstinnen für sie bedeuten
Petra Durst-Benning, Bestsellerautorin, hat ihren zwölften historischen Roman veröffentlicht und im Kursaal in Bad Cannstatt präsentiert. Bei ihrer ersten Lesung von „Die russische Herzogin“, dem Fortsetzungsroman von „Die Zarentochter“, war auch die Schwäbische Post mit dabei und erfuhr viel Neues aus dem alten russischen Adelsgeschlecht. weiter
  • 298 Leser

Neun Neue bei den St.-Michael-Chorknaben

Neue Mitglieder wurden am Samstag in St. Franziskus in einem feierlichen Gottesdienst in die Reihen der St.-Michael-Chorknaben aufgenommen. Nachdem sie sich in den Chor eingelebt haben und mit ihren Stimmen zu überzeugen wussten, bekamen die Nachwuchssänger mit den Worten „Singe zur Ehre Gottes, Dir und den Menschen zur Freude“ von Pfarrer weiter
  • 328 Leser

Pink Floyd und Hundertwasser

Am Tag der offenen Tür präsentierte sich die Uhlandschule mit ihrem Sportprofil auch musikalisch stark
„Uhlandschule, die beste Schule auf dieser Welt“, singt der Grundschulchor unter der Leitung von Barbara Weller mit voller Überzeugung. Am Festtag zum 50-jährigen Bestehen lagen die Grundschüler damit goldrichtig. Mit Musik, Tanz, Sport und vielen Ausstellungen brillierten die Schüler der Grund- und Werkrealschule. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Hegele, Katharinenstraße 34, zum 88. GeburtstagMargarete Schindler, Katharinenstraße 34, zum 87. GeburtstagRichard Weiner, In der Hub 21, Herlikofen, zum 80. GeburtstagPeter Oskar Gruber, Katharinenstraße 34, zum 80. GeburtstagEdgar Maier, Znaimer Straße 10, Bettringen, zum 80. GeburtstagJustina Heinle-Kuschke, Schreinerstraße weiter
  • 190 Leser

Acht Verletzte bei Schlägerei

Aalen Acht zum Teil schwer Verletzte forderte eine Schlägerei, die am Samstag gegen 3 Uhr vor einer Diskothek in der Bahnhofstraße ausgetragen und nur durch starke Einsatzkräfte der Polizei beendet werden konnte. Wie deren Ermittlungen ergaben, entwickelte sich in der Disco aus nichtigem Anlass zwischen zwei Gruppen ein Streit, der eskalierte und in weiter
  • 639 Leser

Herbstkonzert des Collegium musicum

Aalen. Mit Kompositionen aus Barock und Romantik will das Collegium musicum sein Publikum am Sonntag, 10. Oktober, um 15 und um 17 Uhr auf Schloss Kapfenburg erfreuen. Zur Aufführung kommt unter anderem das Violinkonzert in E-Dur von Johann Sebastian Bach mit der jungen Marie Haller als Solistin. Karten im Vorverkauf bei MusikA, Telefon (07361) 5581-0. weiter
  • 3825 Leser

Keiner muss auf der Straße schlafen

Der „alternative Stadtrundgang“ zu den Wohnmöglichkeiten Obdachloser in Aalen findet wenig Resonanz
„Alternativer Stadtrundgang“ heißt das Angebot zur Marktzeit, die Stadt Aalen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten: Anlaufstellen für Obdachlose, Streetworker-Büros, Wohnheim und Notunterkunft. Leider mögen an dem verregneten Samstagmorgen nur wenige den Spuren Wohnsitzloser folgen. weiter
  • 5
  • 484 Leser

So bunt wie der Herbst

Katholische Kirchengemeinde Hüttlingen feiert Gemeindefest
Das traditionelle katholische Gemeindefest in Hüttlingen stand dieses Jahr unter dem Motto „Wir sind eine Gemeinde“. Und was für eine. Hunderte ehrenamtliche Helfer und eine Show mit Gala-Charakter verwandelten die Perle am Kocherknie in einen funkelnden Diamanten. weiter
  • 375 Leser

Polizeibericht

Alkohol im SpielEllwangen. Am Freitag um 2 Uhr nachts, befuhr ein 40-jähriger mit seinem Peugeot die Kopernikusstraße und wollte nach links in die Franz-Liszt-Straße abbiegen. Dabei kam er nach links von der Straße ab und richtete in einem angrenzenden Grundstück nicht unerheblichen Schaden an. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, wobei er jedoch weiter
  • 325 Leser

Schleppjagd mit der Hardt-Meute

Ein ganz besonderes Erlebnis
Am kommenden Samstag, 2.Oktober, veranstalten die Reiterlichen Jagdhornbläser Ellwangen und der Reitverein Rindelbach die 11. Ellwanger Schleppjagd unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Hilsenbek. weiter
  • 5
  • 354 Leser

Zusammen unterwegs sein

Neue Jugendreferentinnen für das Dekanat Ostalb in der Gmünder Johanniskirche vorgestellt
Innerhalb der „guten halben Stunde“ der Gmünder Jugendkirche, die in der Johanniskirche stattfand, wurden am Sonntag die neuen Jugendreferentinnen Silvia Schill und Carolin Schneller in ihr Amt im Dekanat Ostalb eingeführt. weiter
  • 283 Leser
in dieser woche
Kunst-Honig erwartet die Besuchererinnen und Besucher der ersten Ausstellung in der Kapelle Wiesenbach. Die Kunst für die zwischen Blaufelden und Rothenburg gelegene Galerie steuern die Natterers aus Aalen bei, die Puppenbauerin und Holzschnitzerin Traudel von Röthardt allerlei Qualitätsengel aus Holz, Uli Natterer viele druckgrafische Arbeiten sowie weiter
  • 418 Leser

Gaudi trotz Regens

5. Highland Games auf dem Wagnershof
Im strömenden Regen wurden am Samstag die 5.Highland Games auf dem Wagnershof ausgetragen. Teilnehmer und Organisatoren ließen sich jedoch nicht die Laune verderben. Bei allen Wettkämpfen war der Spaßfaktor hoch. weiter

Hocheffiziente Energienutzung

Zahlreiche Interessierte kamen zur Besichtigung des neuen Biomassekraftwerks in Neunheim
Im Rahmen des Energietages in Ellwangen wurde das im Bau befindliche Biomassekraftwerk und die Pelletieranlage der Natur Energie Ostalb (NEO) im Neunheimer Industriegebiet der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Interesse am Energietag und der neuen Produktionsstätte in der Alfred-Nobel Straße 2 war erfreulich hoch. weiter
  • 464 Leser

Männer und Frauen sollen freiwillig dienen

Bundeswehrreform war Thema
Der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverteidigungsminister, Thomas Kossendey, ging bei seiner Rede auf dem Marktplatz auf die aktuellen Überlegungen zur Reform der Bundeswehr und den Umbau zu einer Freiwilligenarmee ein. weiter
  • 5
  • 342 Leser

Auf Patrouille in „Limesia“

Der Landeswettkampf der Reservisten stellte Situationen im Krisengebiet nach
Rund 21 Kilometer Fußmarsch nach vorgegebener Zeit, an acht Stationen Gefahrensituationen erkennen und meistern: der Landeswettkampf stellte die 23 Reservistenmannschaften vor eine schwierige Aufgabe. weiter

Krugstemmen und ganz viel Musik

Heubacher Werkkapelle
Die Werkkapelle Spießhofer & Braun bietet erneut ein Oktoberfest. An zwei Tagen, Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, wird in der Heubacher Stadthalle gefeiert. weiter
  • 169 Leser

Mit feinen Krallen reibt sich der Sommer am Herbst

Die Sängerin Anne Czichowsky bereitet mit ihrer Band „Jazzpartout“ beim „Stiftsbund“ in Ellwangen einen herrlich entspannten Freitagabend
Das Positive zuerst: Es gibt partout nichts Negatives zu vermelden über „Partout“. Die gut fundierte und mit einem ansteckenden Lachen gesegnete Sängerin Anne Czichowsky bereitete mit ihren vier Begleitern dem Publikum von „Jazz im Stiftsbund“ im Atelier von Rudolf Kurz in Ellwangen einen herrlich entspannten Freitagabend. weiter
  • 408 Leser

Das Motto trägt: Wir weinen nicht, wir singen

In der Reihe „Leben ist Poesie“ gaben sich im Kloster Lorch Frohsinn, Hintersinn und Tiefsinn ganz fest die Hand
Mit kabarettistisch-lyrischer Leichtigkeit und hintersinnigem Witz unterhielten die Kabarettisten und Musiker Reiner und Dietmar Panitz als die „Mehlprimeln“ das Publikum im Kloster Lorch. Mit von der Partie bei „Leben und Poesie“ waren ferner der Fotograf und Buchautor Meinrad Heck sowie die „Sawubona-Band“. weiter
  • 436 Leser

Fünf Wochen Lesetreibstoff

27. Baden-Württembergische Literaturtage in Heidenheim mit Rede von Roger Willemsen eröffnet
Raschelndes Papier, Trommeln, dazu Beatboxing und Sprechgesang: Die Eröffnung der 27. Baden-württembergischen Landesliteraturtage am Freitagabend im Heidenheimer Congress Centrum präsentierte sich in einem modernen literarischen Gewand. weiter
  • 737 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Helene Bäuerle, Kirchstr. 1, zum 90. Geburtstag.Ellwangen. Franziska Kemnitz, Bahnhofstr. 8, zum 81. Geburtstag.Ellwangen-Eigenzell. Josef Fuchs, Hornbergstr. 58, zum 75. Geburtstag.Ellwangen-Röhlingen. Anna Maria Kirsch, Killinger Str. 1, zum 74. Geburtstag.Ellwangen-Eggenrot. Berta Frank-Beiermeister, Aalstr. 22, zum 72. Geburtstag.Adelmannsfelden. weiter
  • 205 Leser

Junge Forscher an der Hochschule

Die Zukunft der Energie zum Sehen, Staunen und Anfassen – Die Hochschule Aalen in Kinderhand
Am bundesweiten Tag der Energie verwandelte sich die Hochschule Aalen in ein Forschungszentrum experimentierfreudiger Kinder und Jugendlicher. Aber auch Erwachsene entdeckten am Samstag die Vielfalt der Energiethematik. Der Experimentiertag und die spannenden Veranstaltungen waren ein voller Erfolg. weiter

Harry Potter vor dem Rathaus

Handel- und Gewerbeverein, Gemeinde und Vereine boten vielfältiges Programm beim Waldstetter Herbst
Nur auf Schusters Rappen konnte am Sonntag die Waldstetter Ortsdurchfahrt durchquert werden. Wo sich sonst der Verkehr durchschlängelt, hatten zahlreiche Bewirtungsstände, Laufstege und Mitmach-Aktionen die Flächen besetzt. „Sehr zufrieden“ zeigte sich Organisator Markus Hofele vom Handels- und Gewerbeverein über die Besucherresonanz. weiter

Wo die Römer stürmen

Zur zehnten Ausgabe der Internationalen Römertage kommen wetterbedingt immerhin 7000 Besucher
Der römische Wettergott „Jupiter“ war bei den zehnten Internationalen Römertagen in aller Munde. Denn der zeigte sich am Wochenende nicht von seiner besten Seite. Trotzdem kamen 7000 Gäste und erlebten Geschichte zum Anfassen. Die Aktionsfläche wurde vergrößert und reichte vom Limesmuseum bis zum Haus der Stadtgeschichte. weiter

Zukunft gestalten

Tag der Heimat in der Sängerhalle Wasseralfingen
Unter dem Leitwort „Durch Wahrheit zum Miteinander“ stand der Tag der Heimat, der vom Kreisverband Aalen im Bund der Vertriebenen in der Sängerhalle ausgerichtet wurde. BDV-Landesvorsitzender Arnold Tölg hielt die Festrede. weiter
  • 446 Leser

Prämierte Blumen

139 Preise – Blumenschmuckwettbewerb Fachsenfeld
Bei der Herbstfeier der Gartenfreunde Fachsenfeld im Vereinsheim der Gartenanlage „Himmling“ durften die 139 Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs ihre Auszeichnungen entgegennehmen. weiter
  • 286 Leser

Beispiellose Unterstützung

Eltern und Lehrer veranstalteten bunten Nachmittag zugunsten der durch einen Großbrand beschädigten Klösterleschule
Not macht erfinderisch. Und Not schweißt zusammen. Schon wenige Tage nach dem Brand im August stand für den Elternbeirat der Klösterleschule fest: „Wir machen einen bunten Spendennachmittag im Stadtgarten“. Und der war mit vielen einfallsreichen Aktionen ein Riesenerfolg. weiter

Aus dem Wald um die Ecke

Beim Tag der Regionen werben Aussteller für Lebensmittel aus heimischer Produktion
Trotz Regens: Schwungvoll eröffnete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Samstagmorgen den Tag der Regionen auf dem Gmünder Johannisplatz. Mit der Veranstaltung findet die „Grüne Woche“ ihren Abschluss, deren Ziel es ist, das Bewusstsein der Menschen im Gmünder Raum für heimische Produkte zu stärken. weiter
  • 572 Leser

Sirtaki und Rock’n’Roll

Förderverein für Kinder und Jugendliche feiert den 20. Weltkindertag in Heubach
Der Luftballonstart ganz am Anfang des Festes am Sonntag lässt bereits alle Kinderaugen leuchten: Um Punkt 14 Uhr lassen Heubacher Kinder 200 bunte Luftballons vor ihrer Stadthalle in den Himmel steigen, und so eröffnen sie fröhlich den zwanzigsten Weltkindertag unterm Rosenstein. weiter
  • 270 Leser

Zwei große Ereignisse gefeiert

Abtsgmünd ist mit allen Teilorten jetzt Erholungsort – Turn- und Festhalle Pommertsweiler eingeweiht
Am Freitagabend wurde Abtsgmünd zusammen mit allen Teilorten offiziell zum Erholungsort ernannt. Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold MdL und Regierungspräsident Johannes Schmalzl übergaben Bürgermeister Georg Ruf die Urkunde „Erholungsort“. Das große Ereignis wurde mit vielen Ehrengästen in der von Grund auf sanierten Turn- und Festhalle weiter
  • 5
  • 595 Leser

Viel Überblick für Umweltschutz

Zwei Tage gab’s fast ein Nonstop-Programm zur Eröffnung des „Eckpunkts Energie“ der Gmünder Stadtwerke
Wo sollte man zuerst hingehen? Am Wochenende hatten die zahlreichen Besucher beim neuen Energieberatungszentrum „Eckpunkt Energie“ in Schwäbisch Gmünd die Qual der Wahl. Es gab sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein vielfältiges und informatives Programm, bei dem das Thema Umweltschutz eine wichtige Rolle spielte – aber auch die weiter
  • 404 Leser

Dreirad als Krankentransporter

Eine vielbeachtete Kleinwagen- und Motorroller Schau als Auftakt zu den Gmünder Herbstimpressionen
„Die Sonne lacht – in unseren Herzen“, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bei der Eröffnung der Herbstimpressionen am Samstag auf dem Marktplatz und ließ sich nicht vom strömenden Regen beeindrucken. Gut beschirmt nahmen die vielen Besucher die motorisierten Raritäten aus den 50er- und 60er-Jahren unter die Lupe. weiter

Tief verwurzelt in der Gemeinde

Der Kirchenchor St. Mauritius Westhausen feiert sein 275-jähriges Bestehen mit festlichem Gottesdienst
Der Kirchenchor St. Mauritius Westhausen hat am Sonntag ein nicht alltägliches Jubiläum gefeiert: 275 Jahre bis ins Jahr 1735 lässt sich die Geschichte des Chors verfolgen. Mit einer Messe, zusammengestellt aus verschiedenen Kompositionen und mit einem Vortrag von Musikwissenschaftler Prof. Dr. Hermann Ullrich, hat der Kirchenchor sein Jubiläum begangen. weiter
  • 462 Leser

Grundschüler sicher gerettet

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Bopfingen bei der Schule am Ipf
Das Übungsszenario: Starke Rauchentwicklung in der Schule am Ipf. Zehn Kinder sind eingeschlossen. Atemschutzeinsatz ist gefordert bei der Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Bopfingen. weiter
  • 345 Leser

Zu Fuß durch herrliche Landschaft

Wanderweg „Rund um den Ipf“ eingeweiht – Jetzt im Netz des des Internationalen Volkssportverbands
„Wir danken den rührigen Wanderfreunden vom FC Schloßberg für die Konzipierung der Strecke, die neben den vielen bestehenden Wanderwegen eine weitere Bereicherung für unsere Region ist“, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler bei der offiziellen Einweihung des Wanderwegs. weiter
  • 552 Leser

Musik verbindet Kulturen

Internationale Tage in Schwäbisch Gmünd werden am „Tag voller Klänge“ mit einem Benefizkonzert eröffnet
Ein bunter Abend erwartete das Publikum beim „Tag voller Klänge“. Bei diesem Benefizkonzert zugunsten des Stadtteilzentrums Ost in Schwäbisch Gmünd boten Trommler, Folkloretänzer und internationale Chöre ein kulturell abwechslungsreiches Abendprogramm. weiter
  • 234 Leser

Leseproben, Fotos und Wein in der Gemeinde

Detlef Eigenbrodt in Ebnat
Das Mittelpunkt-Team, eine Initiative engagierter evangelischer und katholischer Christen aus Waldhausen und Ebnat, veranstaltet regelmäßig Gottesdienste in Ebnat und Waldhausen. Jetzt kam der Autor Detlef Eigenbrodt mit einer Kombination aus Autorenlesung und Weinprobe ins Gemeindezentrum. weiter
  • 268 Leser

Die Faszination der Blasmusik

„Egerländer Gold“ und „Junges Fieber“ beim Weinfest des Musikvereins Elchingen
„Schnapszahl-Jubiläum“ beim Musikverein Elchingen: zum 33. Mal hieß das Motto „Blasmusik und Wein“. Zwei Tage wurde in der Weinfesthalle beim Elchinger Flugplatz gefeiert. weiter
  • 5
  • 527 Leser

Im Dienste der heiligen Mutter Gottes

Schönstatt-Bewegung
Viele kamen am Samstag auf den Barnberg bei Mögglingen, um zusammen mit Pfarrer Helmut Waibel, dem Erbauer und Stifter der Kapelle, das Patroziniumsfest zu feiern. Am Fest „Maria vom Loskauf der Gefangenen“ wurde 1958 die Kapelle eingeweiht und im Jahre 2000 an die Schönstattbewegung übergeben. weiter
  • 253 Leser
Bedrängte Busfahrerin erleidet Nervenzusammenbruch

Ausschreitungen bei Protesten gegen Stuttgart 21

Polizisten angegriffen

Stuttgart. Nach dem offiziellen Ende der Kundgebung mit Aufzug am Freitag gegen 21.30 Uhr kam es zur Umringung eines Reisebusses, dessen Fahrerin offenbar einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte. Wie sich herausstellte, ist der Omnibus an der linken Fahrzeugseite von Unbekannten zerkratzt worden. Außerdem deuten Spuren darauf hin, dass versucht worden

weiter
  • 2
  • 1280 Leser

Unfall beim Überholen auf der Autobahn

Aalen-Waldhausen. Als eine 67-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 18.16 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Kempten auf Höhe Waldhausen zum Überholen ansetzte, bemerkte sie nicht, dass sich neben ihr bereits ein Kleinlaster befand. Dessen 52-jähriger Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision

weiter
  • 559 Leser

Unfall bei der Einfahrt auf die Autobahn

Aalen-Ebnat. Bei der Einfahrt auf die A7 bei Ebnat in Fahrtrichtung Kempten war am Samstag,  gegen 14.10 Uhr, eine 19-jährige Autofahrerin derart unaufmerksam, dass sie unmittelbar nach der Anschlussstelle Aalen-Oberkochen mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich drehte und letztlich in die Mittelschutzplanke prallte. Die 19-Jährige

weiter
  • 420 Leser

Einbrecher festgenommen

Lorch. Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass in den frühen Morgenstunden des Sonntag, ein 25-jähriger Einbrecher auf frischer Tat festgenommen werden konnte.

Aus einem Getränkemarkt in Lorch, in der Lorcher Straße waren von den Anwohnern verdächtige Geräusche  wahrgenommen worden. Sie verständigten sofort die Polizei. Diese konnte bei der

weiter
  • 486 Leser

Brand in Baustelle

Ellwangen. Am Samstag, gegen 20.53 Uhr, musste die Feuerwehr zu einem Brand in einer Baustelle in Ellwangen ausrücken. Aus bislang nicht geklärter Ursache brannten in einer ehemaligen Tankstelle An der Jagst, die im Moment in einen Asia-Imbiss umgebaut wird, eine Biertischgarnitur, sowie Arbeitskleidung, die darauf abgelegt war. Die Feuerwehr hatte

weiter
  • 677 Leser

Regionalsport (16)

Da staunt selbst der Trainer

Matchwinner: Martin Dausch (24) erzielt im Derby beide Tore und zeigt ungeahnte Torjägerqualitäten
Dass er einen harten Schuss hat, ist nichts Neues. Dass er damit aber auch Tore schießen kann, überrascht sogar Trainer Rainer Scharinger. Martin Dausch (24) entschied mit seinen beiden Treffern das Derby. Hinterher war der VfR-Mittelfeldspieler der gefeierte Held in der Scholz-Arena. weiter
  • 5
  • 639 Leser

Leichtfertig Punkte verschenkt

Handball, Landesliga Männer: TG Hofen verliert zuhause gegen Aufsteiger TS Göppingen knapp mit 35:36
Wieder einmal nichts für schwache Nerven war die Landesligapartie der TG Hofen gegen den Aufsteiger TS Göppingen. In einem hart umkämpften Spiel, in dem die Haas-Truppe den Gegner über 50 Minuten im Griff hatte, kann sich die TGH am Ende bei der 35:36-Niederlage über zwei leichtfertig verschenkte Punkte ärgern. weiter
  • 421 Leser

Möglichen Sieg verschenkt

Handball, Bezirksklasse
Ein doppelter Punktgewinn in Eislingen war für Hüttlingen trotz Personalproblemen möglich. Doch eine zu hohe Quote an Individualfehlern und vergebenen Chancen brachten unterm Strich eine selbst verschuldete 23:29-Niederlage. weiter
  • 281 Leser

„Form ist nicht alles“

Interview: Anton Nuding
„Die Fehler der Vorsaison haben uns stark gemacht“, sagt KSV-Trainer Anton Nuding – der mit dem Saisonstart „rundum zufrieden“ ist. weiter
  • 348 Leser

Großer Unfall, wichtige Dreher

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen besiegt den ASV Nendingen mit 17:15 – Azizisir verliert auf Schulter
Eine Schulterniederlage von Ramsin Azizsir brachte den KSV ins Wanken, aber der Deutsche Meister fiel nicht: Mit 17:15 besiegte der KSV Aalen 05 den ASV Nendingen, es war der vierte Sieg im fünften Kampf der Saison. weiter
  • 395 Leser

Elchingen stürzt den Primus

Fußball, Kreisliga B IV: Nordhausen-Zipplingen kommt über ein 1:1 nicht hinaus
Einen Punkt – mehr gab’s für Nordhausen-Zipplingen gegen Elchingen nicht zu holen. Die Folge: Rang drei statt wie zuvor Platz eins. Darüber freuen darf sich Auernheim, das mit einem knappen 3:2-Sieg gegen Ohmenheim den Platz an der Sonne einnahm. weiter
  • 553 Leser

Zweiter bleibt dran

Fußball, Kreisliga B III: Lauchheim siegt im Verfolgerduell
Ein 2:0 reichte Tabellenprimus Jagstzell nicht aus, um Verfolger Wasseralfingen abzuschütteln, denn auch der Zweite bleibt mit einem 4:0-Sieg auf Erfolgskurs. Im Verfolgerderby beim Drittplatzierten SV Lauchheim hatte der VfL Neunheim mit 0:1 das Nachsehen. weiter
  • 636 Leser

Drei Teams punktgleich vorne

Fußball, Kreisligen A: Stödtlen, Ellwangen und Ellenberg punktgleich an der Spitze / Klosterstädter siegen klar im A III-Spitzenspiel
Die SV DJK Stödtlen und der VfB Ellenberg teilen sich die Tabellenspitze nach den siebten Spieltag der Kreisliga A. Beide erzielen bei ihren Siegen jeweils fünf Tore. Dorfmerkingen stolpert beim dritten an der Spitze Ellwangen. Weiterhin ungeschlagen - auch nach dem Derby - bleibt Fachsenfeld. weiter
  • 628 Leser

SV Göggingen neuer Tabellenführer

Fußball, Kreisliga B II: TV Lindach verliert gegen Türkgücü Gmünd mit 1:3 und rutscht auf den zweiten Rang zurück
Der TV Lindach verliert gegen Türkgücü Gmünd mit 1:3 und muss die Tabellenführung abgeben. Neuer Spitzenreiter ist der SV Göggingen, der sich gegen Untergröningen mit einem 4:0-Sieg durchgesetzt hat. weiter
  • 479 Leser

Heidenheimer Trio weiter obenauf

Fußball, Bezirksliga: TSG Schnaitheim, FV Sontheim/Brenz und Aufsteiger TSG Nattheim geben sich keine Blöße
Die Bezirksliga ist auch nach dem siebten Spieltag fest in Heidenheimer Hand. Das Spitzentrio bilden weiterhin die TSG Schnaitheim (3:0 gegen Böbingen), der FV Sontheim (3:2 gegen Waldhausen) und die aufgestiegene TSG Nattheim (5:0 über den TV Steinheim). Dahinter folgen mit der SG Bettringen, dem TSGV Waldstetten und TSV Heubach drei „Gmünder“ weiter
  • 679 Leser

VfR spielt beim FC Ellwangen

Fußball, Testspiel
Der VfR Aalen bestreitet am morgigen Dienstag ein Freundschaftsspiel gegen den neugegründeten FC Ellwangen 1913. Anpfiff im Ellwanger Waldstadion: 18.15 Uhr. weiter
  • 5
  • 326 Leser

Sport in Kürze

Zweiter Sieg im zweiten SpielHandball. Im zweiten Spiel in der Württembergliga sicherten sich die Handballerinnen der TG Hofen den zweiten Sieg. Der Aufsteiger ließ sich von der TSG Giengen/Brenz vor heimischem Publikum nicht den Schneid abkaufen und siegte letztlich verdient mit 24:17. Damit steht man in der Tabelle gleichauf mit anderen Teams ganz weiter
  • 390 Leser

Rückstand noch gedreht

Fußball, Verbandsliga: Aalen besiegt den SV Nehren mit 2:1 (1:1)
In einer spannenden Verbandsliga-Partie besiegte die U23 des VfR Aalen den Aufsteiger SV Nehren mit 2:1. Oliver Wild und Raphael Almeida-Knüttgen sorgten auf Seiten der Aalener für die Tore. weiter
  • 5
  • 420 Leser

SFD behauptet die Führung

Fußball, Landesliga: Dorfmerkingen siegt beim TSV Bad Boll mit 2:1 (0:1)
Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben die Tabellenführung in der Landesliga vor dem TSV Essingen behauptet. Beim TSV Bad Boll sicherten sich die Gäste vom Härtsfeld aufgrund einer starken zweiten Halbzeit einen 2:1-Sieg. weiter
  • 593 Leser

Eisenmann hält den Sieg fest

Fußball, Landesliga: TSV Essingen schlägt den SV Hoffeld mit 3:1 (1:1)
Landesligist TSV Essingen hat sein Heimspiel gegen Schlusslicht Hoffeld glücklich für sich entschieden. Dank Torwart Eisenmann und zweier Treffer in den Schlussminuten wurde der erhoffte Dreier beim 3:1 (1:1) eingefahren. weiter
  • 394 Leser

Scharingers Flucht nach vorne

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gewinnt gegen den FC Heidenheim verdient mit 2:1 (2:0) – Schmidt fühlt sich betrogen
Alles oder nichts: Mit einer mutigen und riskanten Spielweise hat der VfR Aalen ein spannendes Drittliga-Derby knapp mit 2:1 (2:0) gegen den hoch gehandelten 1. FC Heidenheim gewonnen. Martin Dausch erzielte beide Treffer und sorgte dafür, dass die Heidenheimer Vormachtstellung in der Region ins Wanken geraten ist. weiter