Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. September 2010

anzeigen

Regional (125)

Tür und Tor für Streit geöffnet

Gemeinderat gibt Verwaltung mit Faust in der Tasche Auftrag für gesplittete Abwasserrechnung
Ärgerlich finden alle Fraktionen im Heubacher Gemeinderat die sogenannte gesplittete Abwasserrechnung, die im kommenden Jahr eingeführt werden muss. Streit sei damit vorprogrammiert, hieß es. weiter
  • 5
  • 379 Leser
Zur Person

Horst Caliz feiert seinen 70. Geburtstag

Heubach. Horst Caliz feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der langjährige Geschäftsführer der Heubacher Hirschbrauerei und Funktionär in zahlreichen Berufsverbänden ist immer noch aktiv: Nach wie ist er Mitglied der Geschäftsführung der Brauerei. Wenn auch nicht mehr in Vollzeit, so unterstützt er doch seinen Sohn Alexander Caliz und seinen Neffen weiter
  • 309 Leser

Elf Pflegehilfskräften gekündigt

Finanz-Schieflage des Arbeiter-Samariterbundes betrifft Seniorenzentrum in Lindach
Den Regionalverband Rems-Murr/Schwäbisch Gmünd des Arbeiter- Samariterbundes (ASB) Baden-Württemberg plagt ein finanzielles Minus von rund 300 000 Euro. Um diese Last auszugleichen, kooperieren mit dem Ziel einer Kostensenkung seit dem 1. September 2010 die Regionalverbände Rems-Murr/Schwäbisch Gmünd und Stuttgart. Die Konsequenz für elf Pflegehilfskräfte weiter
  • 1287 Leser

Expo Real: Die Region ist stark vertreten

Vom 4. bis 6. Oktober in München
Unter den 1500 Ausstellern auf Europas führender Gewerbeimmobilien- und Projektentwicklungs-Messe „Expo Real 2010“ vom 4. bis 6. Oktober 2010 in München ist die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg stark vertreten. weiter

Elmar Kluske gewählt

Gesamtbetriebsrat der ZF Lenksysteme konstituierte sich
Auf seiner Sitzung Mitte September hat sich der Gesamtbetriebsrat der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) neu konstituiert. Zum Gesamtbetriebsratsvorsitzenden wurde der 54-jährige Gmünder Betriebsrat Elmar Kluske von der Fraktion „ZFLS-ler“ gewählt. Er folgt damit dem IG-Metaller Wily de Wit, der im April von diesem Amt zurücktrat. weiter
  • 482 Leser

Vielfalt in Betrieben nutzen

Der Gmünder Arbeitsmarkt für Migranten war Thema bei den Internationalen Tagen
Gute Chancen für Migranten auf dem Gmünder Arbeitsmarkt sieht Clemens Reitzig. Der Geschäftsstellenleiter der Gmünder Agentur für Arbeit informierte anlässlich der Internationalen Tage über „Chancen und Risiken auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt für Bürger mit Migrationshintergrund“. weiter
  • 221 Leser

40 Jahre lang zu viel bezahlt?

Interessengemeinschaft Fernwärme Bettringen wehrt sich gegen die Höhe des Wegebenutzungsentgelts
Die Sanierung der Fernheizzentrale in Bettringen Nordwest ist weitgehend über die Bühne, genau so, wie es die Bürgerinitiative Fernwärme Bettringen 2009 gefordert hatte. Letzter Streitpunkt ist die Gebühr, die für die Fernwärmeleitungen unter öffentlichem Grund fällig ist. Zuletzt zahlte man 95? 000 Euro im Jahr. Mindestens viermal so viel, weiter
  • 304 Leser

Spezialitäten kommen direkt aus Frankreich

Vorbereitungen fürs „Bistro d’Antibes“ am Freitag und Samstag in der Schwerzerhalle laufen auf Hochtouren
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, der Wein ist bereits eingekauft, Spezialitäten wie Käse, Meeresfrüchte oder Olivenpaste werden am Donnerstag frisch aus Frankreich geliefert: Am Freitag, 1., und Samstag, 2. Oktober, bewirtet das „Bistro d’ Antibes“ in der Schwerzerhalle. weiter
  • 210 Leser

Brücke wird ab heute geschalt

Weiterer Fortschritt der Bauarbeiten an der Rems hängt auch von der Witterung ab
Die neue Remsbrücke beim Bahnhof nimmt deutlich Gestalt an. Ab heute wird die Schalung für die Fahrbahnplatte aufgebaut. Spätestens im Frühjahr wäre der neue Rems-Überweg befahrbar. Auch auf dem direkt daneben liegenden Fehrlesteg geht’s weiter: Noch in dieser Woche werden die Granitplatten aufgelegt. weiter
  • 331 Leser

Sporttag mit vielen Stationen an der Scheuelbergschule

Einen Sporttag als Bestandteil der DFB-Schul- und Vereinskampagne Team 2011 gab es an der Scheuelbergschule Bargau. Neben Stationen zu Fußballtechnik und Zusammenspiel, einem Mädchen-Fußball-Turnier und Spielstationen konnten die Schüler den Leichtathletik-Dreikampf der Bundesjugendspiele absolvieren. Dank der Unterstützung vieler Eltern als Schiedsrichter weiter
  • 178 Leser

Im langsamsten Schnellzug der Welt

Gmünder Altersgenossenverein 1944 bereist die Schweizer Bergwelt
„Mit 66 Jahren da fängt das Leben an,...mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran!“: Dass Udo Jürgens mit seinem Schlager Recht hat, das erlebten die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1944 bei ihrem Ausflug in die Schweiz. weiter
  • 206 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDErna Hurlebaus, Katharinenstraße 34, zum 89. GeburtstagRudolf Watzlawik, Im Laichle 48, zum 87. GeburtstagHugo Gauger, An der Unteren Halde 31, zum 85. GeburtstagMathilde Daniel, Georg-Stütz-Straße 8, zum 83. GeburtstagDr. Heinz Michael Joachim Mösenthin, Flurstraße 38, Großdeinbach, zum 82. GeburtstagGebhard Edelmann, Ronsperger weiter
  • 103 Leser

Neues Ladenzentrum

Möbel Rieger bebaut Fabrikgelände in Göppingen
Der städtebauliche Rahmenvertrag zwischen der Firma Möbel Rieger und der Stadt Göppingen ist unterzeichnet worden. Damit kann der auch in Aalen vertretene Möbelhändler das Fabrikgelände bebauen. Festgelegt ist, dass dort Einzelhandel entstehen muss. weiter
  • 264 Leser

Akanthusblatt und Tulpenblüte

Bemalte Möbel aus dem Schwäbischen Wald im Heimatmuseum Gschwend
In der ländlichen Kultur des 18. und 19. Jahrhunderts waren bemalte Möbel weit verbreitet. Ihnen ist im Heimatmuseum in Horlachen nun eine Ausstellung gewidmet. weiter
  • 176 Leser

An der Kanzelwand

Alte Herren des TSV Ruppertshofen unterwegs im Kleinwalsertal
Die „Alten Herren“ des TSV Ruppertshofen führten ihre mittlerweile achte „AH Freizeit“ durch. Eine Gruppe von wanderbegeisterten Fußballern fuhr in diesem Jahr nach Hirschegg ins Kleinwalsertal. weiter
  • 249 Leser

Bei der „Straße der Helfer“ mitmachen

Waldstetter Verein „Hilfe 77 Delfin Nogli“ startet dauerhaftes Hilfsprojekt im Ostalbkreis
Gutes tun und miteinander teilen – das ist das Ziel des neuen Vereins „Hilfe 77 Delfin Nogli“ in Waldstetten. Norbert und Dagmar Ilg haben die Spendergemeinschaft ins Leben gerufen. Ihr Ziel: Personen zu finden, die bereit sind, ein Prozent ihres Einkommens für bedürftige Menschen zu spenden. Über 6000 Euro sind schon zusammen gekommen. weiter
  • 245 Leser

Sprachlosigkeit leise und laut

Stadtbibliothek zeigt Karikaturen-Ausstellung „Weltsprachen – Sprachen der Welt“
Eine überdimensionierte Zunge auf dem Sockel und ein Gehirn hinter Gittern. Oder Zungen, die als menschliche Schutzschilde gegen eine Polizeiübermacht fungieren. Spannende Einblicke zum Thema Sprache(n) und Sprachlosigkeit bietet die am Dienstagabend anlässlich der Internationalen Tage in der Stadtbibliothek eröffnete Karikaturenausstellung. weiter
  • 244 Leser

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Nach tödlichem Unfall beim ZOB hat die Stadtverwaltung Maßnahmen getroffen
Bei einem Unfall gegenüber dem Zentralen Omnibusbahnhof wurde am 22. September eine 84-jährige Frau von einem Betonmischer überrollt und kam dabei ums Leben. Die Stadtverwaltung hat daraufhin Maßnahmen getroffen, die den Bereich für Fußgänger sicherer machen sollen. weiter

Netto größer statt „Magazine“?

Erhard Geiger gibt das Restaurant „Magazine“ auf, Eigentümer Scholz erwägt, den Nettomarkt dort zu erweitern
Nach 22 Jahren gibt Erhard Geiger zum 30. September das Restaurant „Magazine“ im Reichsstädter Markt auf. Ob es einen neuen Pächter gibt, oder ob der seit 2009 bestehende Netto-Markt erweitert wird, entscheidet sich am Freitag. Eigentümer Berndt-Ulrich Scholz kann zwischen diesen beiden Optionen wählen. weiter

In den „Sperrle“ kehrt neues Leben ein

Adelmannsfelden hat ab Mitte Oktober im Herzen des Dorfes eine weitere Gaststätte
Die Gaststätten-Geschichte Adelmannsfeldens ähnelte in den letzten Jahren jener vieler anderer kleiner Gemeinden: Es ging bergab. Einzig der treue “Grüne Baum“, liebevoll „Mais“ genannt, bietet im Kernort noch Gastlichkeit. Jetzt ein weiterer Lichtblick: Im ehemaligen „Adler“ kehrt wieder Leben ein. weiter
  • 875 Leser

Hochkarätige außereuropäische Kunst in Eglingen

Einmal im Jahr gibt es die Gelegenheit hochkarätige, außereuropäische Kunst auf dem tiefsten Land zu sehen und zu kaufen. Ein Geheimtipp für Sammler und Kunstliebhaber. Die seit 13 Jahren in der Hauptstadt bestehende Galerie Dogon von Monika Edelmaier gibt ein Gastspiel zu Hause im Schloss Eglingen (bei Dischingen). Die Galerie hat sich in diesen weiter
  • 437 Leser

Aktion der Seniorenunion bringt über 2400 Euro für Kinder

Eine unpolitische und damit neue Aktion hatte sich die Seniorenunion Ostalb mit der Veranstaltungsreihe „Die Großen spenden für die Kleinen“ vorgenommen und dafür das Ehepaar Heide und Winfried Vogt gewonnen, die an acht Veranstaltungsorten im Altkreis Aalen ihre Multimediaschau „Gipfel und Götter“ zeigten. Statt Eintritt weiter
  • 359 Leser

Lesen, bewerten und Preise gewinnen

15 Gewinner gab es bei der Leseclub-Aktion „Heiß auf Lesen“ der Stadtbibliothek Wasseralfingen. Um einen Preis zu gewinnen, mussten die Mädchen und Jungen, die bei der Aktion teilgenommen hatten, mindestens zwei Bücher lesen. Außerdem musste jedes Kind drei Fragen zu der Handlung des Werkes beantworten. Durch Namensziehung ermittelte weiter
  • 322 Leser

Kurz und bündig

Kunst im Autohaus Die Künstlerin Hildegard Diemer präsentiert derzeit eine Auswahl ihrer zahlreichen Werke im Schauraum sowie im Annahmebereich des Autohauses Reichert in Essingen. Sie will mit ihren Bildern und Skulpturen „entschleunigen“ und dem Betrachter eine kleine Pause zum Verweilen bieten. Zu sehen sind die Werke montags bis freitags, weiter
  • 257 Leser

Zurück zur ersten Stunde

„Die Rübennasen“ feiern am Samstag 20-jähriges Bestehen in der Getränkearena
Sie teilen gemeinsam Leidenschaften und sind in Essingen dafür verantwortlich, wenn die Sause abgeht: Der Verein „Die Rübennasen“ feiert am kommenden Samstag sein 20-jähriges Bestehen in der Getränkearena Meyer. weiter
  • 411 Leser

Kurz und bündig

Yoga für Kinder Der Yoga-Verein Abtsgmünd bietet für Kinder von acht bis 13 Jahren einen Yoga-Kurs an. Er beginnt am Freitag, 8. Oktober, von 16.30 bis 17.15 Uhr und findet viermal in der Gymnastikhalle neben der Schwimmhalle in Abts-gmünd statt. Die Kursgebühr beträgt 12 Euro pro Person. Informationen und Anmeldung ist möglich unter Tel. (07366) weiter
  • 246 Leser

Abtsgmünder Bank spendet Laptops und Beamer

Die Abtsgmünder Bank möchte den Aufbau des Gymnasiums in Abtsgmünd tatkräftig unterstützen. Sie stellte Mobiliar für das Lehrerzimmer zur Verfügung und ermöglichte mit einer Spende von 1500 Euro die Anschaffung von zwei Laptops sowie eines Beamers. Die Laptops kommen unmittelbar den Kindern zugute. In der freien Stillarbeit können sich die weiter
  • 309 Leser

CDU spendet für Katholisches Freies Gymnasium

Am 13. September wurde der erste Jahrgang am Katholischen Freien Gymnasium Abtsgmünd eingeschult. 49 Schülerinnen und Schüler werden nach dem Marchtaler Plan unterrichtet. Die Gemeinde Abtsgmünd und die Stiftung Katholische Freie Schule haben mit der Einrichtung des Gymnasiums das Bildungszentrum Abts-gmünd ausgebaut und gestärkt. Auf Anhieb konnte weiter
  • 290 Leser

DRK und Feuerwehr leisten 2000 Arbeitsstunden

Bei der Lippacher Feuerwehr-Hocketse wurden die neuen Garagen der Feuerwehr und des DRK gesegnet. Bürgermeister Herbert Witzany dankte den ehrenamtlichen Helfern von Feuerwehr und DRK für über 2000 Arbeitsstunden. Das zum Bau benötigte Material zahlte die Gemeinde. Der Kommandant der Gesamtfeuerwehr Westhausen, Martin Weber, sowie Johannes Gloning weiter
  • 343 Leser

Stadtkapelle Bopfingen sichert sich Jubiläums-Schirmherrn

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler wird beim 125-jährigen Jubiläum der Stadtkapelle, vom 20. bis 22. Mai 2011, die Schirmherrschaft übernehmen. Die Stadtkapelle „überredete“ das Stadtoberhaupt zuvor mit einem Ständchen vor dem Rathaus. Lisa Grimminger überbrachte die Bitte in Form eines kleines Gedichtes. Spontan sagte Bühler zu. Hermann weiter
  • 453 Leser

Auf der Suche nach Standorten für Sperrschilder

Korridorlösung B25 - A7
Dem Tag, an dem die Schilder für die Sperrung des Korridors zwischen B 25 und Autobahn A 7 für den Schwerverkehr aufgestellt werden, sehen etliche Kreisräte mit Bangen entgegen. „Wenn klar wird, dass 40-Tonner wenden und sich dann einen Umweg suchen müssen, wird es Unmut unter den Bürgern geben“, warnt zum Beispiel Nikolaus Ebert. weiter
  • 546 Leser

Namen und Nachrichten

Wolfgang MaierAls einen – im positiven Sinne – mit allen Wassern gewaschenen Amtsleiter verabschiedete Landrat Klaus Pavel gestern den langjährigen Chef des „Wasserwirtschaftsamtes“, Wolfgang Maier. Der gebürtige Ulmer und diplomierte Baudirektor war nach Stationen in Kirchheim und beim Regierungspräsidium Stuttgart im Jahr weiter
  • 460 Leser

Straßen erhalten besonders robusten Belag

Sanierung der Gemeindestraßen war im Jagstzeller Gemeinderat das bestimmende Thema
Der dritte Bauabschnitt bei der Sanierung der Gemeindestraßen in Jagstzell kann angegangen werden. Die Gemeinde erhält hohe Fördermittel. Die Ausschreibung der Bauarbeiten erbrachte ein erfreuliches Ergebnis. weiter
  • 512 Leser

Polizeibericht

Unfall mit vier BeteiligtenSchwäbisch Gmünd. Schaden in Höhe von 18 000 Euro entstand am Montag gegen 7.30 Uhr bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in der Scheffoldstraße. Eine 44-jährige Fahrerin war wegen Unachtsamkeit auf einen vor ihr abbremsenden Pkw aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei weitere Autos aufeinander weiter
  • 356 Leser

Spaß am Sport trotz Handicap

TSV-Rollstuhlbasketballer feiern 30-jähriges Bestehen mit internationalem Turnier
Auf stolze 30 Jahre Rollstuhl-Basketball können die Rollstuhlfahrer des TSV Ellwangen zurückblicken. Aus diesem Anlass findet ab Freitag, 1.Oktober, ein dreitägiges internationales Rollstuhl-Basketballturnier statt. weiter
  • 510 Leser

Auftakt für gemeinsamen Start

Buntes Programm und großes Fest begleiten unter dem Motto „Die wilden Kinder“ in die neue Spielzeit
Mit einem großen Theaterfest startet das Theater der Stadt Aalen am kommenden Samstag ab 9.30 Uhr in die neue Spielzeit 2010/2011. Auch in diesem Jahr hat Intendantin Katharina Kreuzhage ein gutes Programm zusammengestellt, das sich von einer Uraufführung bis hin zu klassischen Bühnenstücken streckt. Das Theaterfest soll ein Zeichen sein für den weiter
  • 645 Leser

Schüler als Lebensretter

Kaufmännische Schule und DKMS laden zur Typisierung
Die Kaufmännische Schule und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS rufen Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger auf, sich morgen, 30. September, in der Aula des Berufsschulzentrums typisieren zu lassen. Um die Schüler im Vorfeld über die DKMS zu informieren, gab es an der Schule eine Infoveranstaltung. weiter
  • 320 Leser

Studienbotschafter mit Tipps und Tricks

Schüler des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums Schwäbisch Gmünd wurden von Studierenden über das Studium informiert
Bewerbungsfristen, Studiengang, Finanzierung. Alles Dinge, die Studieninteressierte, zum Beispiel Abiturienten, auf dem Weg zum Studium beachten müssen. Studienbotschafter des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst helfen auf diesem Weg. weiter
  • 497 Leser

75 Kunstwerke unterm Hammer

Kunstauktion der Fördergemeinschaft Stiftung Haus Lindenhof am 19. Oktober im Franziskaner
Wie wäre es mit einem echten Kunstwerk unterm Weihnachtsbaum? Dessen Erwerb dazu noch eine Reittherapie für Menschen mit Behinderung ermöglicht. Dies wird am 19. Oktober im Festsaal des Franziskaners in Schwäbisch Gmünd ab 18 Uhr bei einer außergewöhnlichen Auktion möglich. 75 Werke werden versteigert. Monatelang bereiteten Georg Letzgus und weiter
  • 282 Leser
Kommentar

Applaus!

Das Experiment, unter rein ehrenamtlicher Leitung eine Kinderbetreuung mit ausgebildeten Fachkräften anzubieten, ist in Ellwangen hervorragend geglückt. „Pippilotta“ ist bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt und aus der Stadt auch nicht mehr wegzudenken.Die Schattenseite des großen Erfolges, wenn man es so sehen will, ist der weiter
  • 5
  • 634 Leser

Schwerdtner bleibt DRK-Vize im Land

Deutsches Rotes Kreuz
Dr. Eberhard Schwerdtner ist weiterhin Vizepräsident des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg. Bei der Landesversammlung in Brackenheim wurde der DRK-Kreisvorsitzende einstimmig für vier Jahre als Vizepräsident bestätigt. weiter
  • 532 Leser

Wahl des Rektors geplatzt

Stuttgart. Die Rektorenwahl an der Universität Hohenheim ist am Dienstag geplatzt: Der vom Universitätsrat mit Mehrheit gewählte externe Bewerber erhielt vom Senat der Universität keine Mehrheit. Damit ist seine Wahl zum Rektor abgelehnt. Der Universitätsratsvorsitzende Prof. Dr. Herwig Brunner kündigte umgehend einen Neustart des Verfahrens an.Die weiter
  • 305 Leser

Die Werkstatt junger Forscher und die Kinderuni: die nächsten Termine

Explorhino – die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen - umfasst mehrere Bereiche: > das Freizeitprogramm, zu dem das Sommercamp der Jungen und der Mädchen zählen sowie diverse Einzelveranstaltungen, und > weiter greifenden Angebote in Kindergärten und Schulen. Erzieherinnen werden ausgebildet, so dass sie kindgerechte naturwissenschaftliche weiter
  • 396 Leser

Hofen fordert neue Sportgeräte

Ortschaftsrat: Freude über sanierte Glück-Auf-Halle, Räte haben einige Wünsche wie eine Straßensanierung
Im Hofener Ortschaftsrat ist als erstes der Haushalt 2011 beraten worden. Der Stadtteil freut sich über die Glück-Auf-Halle, deren Küche noch 2010 fertig wird. Man wünscht sich aber noch neue Sportgeräte, und einige kleinere Investitionen im Ort. weiter
  • 5
  • 444 Leser

Technik im Sommercamp

Wie 31 Schüler und Schülerinnen bei Explorhino der Technik nahe kommen
Unseren Kindern wird auf vielen Kanälen pädagogisch wertvolle Freizeitbeschäftigung angeboten. Beschäftigung mit Technik zum Beispiel in Aalen in mehreren Varianten, Treiber für diese Art der Bildungsarbeit ist nicht zuletzt die Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die Reportage zeigt, wie Kinder sich in einem Sommercamp der Technik nähern. weiter
  • 941 Leser

Barockmusik in Laurentius-Kirche

Waldstetten. Werke von Vivaldi, Graupner, Farina und anderen sind am kommenden Freitag, 1. Oktober, in der Waldstetter St.-Laurentius-Kirche zu hören. Das „Ensemble Cordial“ mit Isabelle Farr und Dietlind Mayer (Barockvioline), Céline Papion (Barockcello) und Fabian Wöhrle (Cembalo) spielt Barockmusik von der Nordsee bis zur Adria unter weiter
  • 159 Leser

Schulung für Jungscharleiter

Lorch. Im Rahmen des Evangelischen Jugendwerks veranstaltet Diakonin Rahel Siebeneich mit Jugendreferentin Andrea Kaul am Freitag, 1. Oktober, einen Schulungsabend für Jungscharmitarbeiter. Das Motto: „Jungschar mit Kopf, Herz und Hand – kreative Programmideen erleben und umsetzen“. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im evangelischen weiter
  • 387 Leser

Bayerische Woche im Stiftungshof Haubenwasen

Parallel zur Wies’nzeit stand in der Pflegeeinrichtung in Pfahlbronn eine bayerische Woche auf dem Veranstaltungskalender. Neben einer musikalischen Reise in den benachbarten Freistaat gab es einen zünftigen Stammtisch, ein Bayernquiz und ein Weißwurstfrühstück. Bei einer Bierprobe erfuhren die Bewohner von einem Fachmann alles Wissenswerte. weiter
  • 212 Leser

Mit Pferd auf dem Laufband

Tag der offenen Stalltür beim Reitverein Ziegelhütte in Lorch
„Komm zum Pferd“ hieß es am Tag der offenen Stalltür für alle Interessierten beim Reitverein Ziegelhütte in Lorch. Wie gut sich Pferde anfühlen, wie sie riechen, sich bewegen und was man mit ihnen machen kann, erfuhren die Besucher dort. weiter
  • 196 Leser

Alle profitieren

Unterschrift unter Bildungspartnerschaft an der Hauptschule
Mit ihren Unterschriften haben sieben Lorcher Betriebe und Einrichtungen ihre Zusammenarbeit mit der Hauptschule besiegelt. Beide Seiten profitierten von der Bildungspartnerschaft, hieß es bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung. weiter
  • 225 Leser

Erntedank-Festmarkt am Sonntag in Lorch

Die Akteure am Tag der Regionen wollen am kommenden Sonntag, 3. Oktober, mit dem Motto „Wer weiter denkt, kauft näher ein“ für lokal und regional erzeugte landwirtschaftliche Produkte und Waren werben. An über 40 Ständen können die Besucher in Lorch schauen, genießen, mitmachen und sich informieren. Der Markt öffnet offiziell um 11.30 weiter
  • 223 Leser

An der alten Schule wird alles neu

Rosenberger Gemeinderat besucht am Montagabend die „neue“ Karl-Stirner-Schule
Rosenbergs Gemeinderäte haben am Montagabend der Karl-Stirner-Schule einen Besuch abgestattet. Schulleiter Wolfgang Streicher präsentierte hier nicht nur neu gestaltete Unterrichtsräume, sondern erklärte auch das neue Lehrkonzept der Ganztagesschule. weiter
  • 415 Leser

Kindergarten bald fertig

Stadt unterstützt die Einrichtung von zehn neuen Krippenplätzen
Neben den Krippenplätzen im städtischen Kinderhaus wird bald auch die katholische Kirchengemeinde zehn Plätze für Kleinkinder in Sankt Michael anbieten. weiter
  • 312 Leser

Die Nordrampe ist frei

Die B-19-Auffahrten waren Thema in der Bürgerfragestunde
Hans Peter Hueber erkundigte sich in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats nach dem Stand der Baumaßnahmen an der Nord- und Südrampe in Oberkochen. weiter
  • 372 Leser

Gemeinderat Oberkochen

Wasserpreis Dr. Joachim Heppner erkundigte sich im Rahmen der Diskussion um den Jahresabschluss der Stadtwerke, ob nach der letztjährigen, deutlichen Erhöhung nun eine Reduzierung des Wasserpreises ins Haus stehe. Ferner wollte er wissen, ob sich mit dem Konjunkturaufschwung auch der Wasserverbrauch erhöht habe. Der Konjunkturaufschwung habe sich weiter
  • 420 Leser

Im Grundsatz sind alle dafür

Die Rekommunalisierung des Stromnetzes sorgt für wunderliche Diskussion im Oberkochener Gemeinderat
Nach einer langatmigen Diskussion, in der es in erster Linie um sprachliche Spitzfindigkeiten zu gehen schien, hatte Bürgermeister Peter Traub die Abstimmung genau so, wie es die Verwaltung anvisierte: der Gemeinderat sprach sich grundsätzlich für eine Übernahme des Stromnetzes aus. weiter
  • 451 Leser

„Pippilotta“ in neuen Händen

Betreiberverein gibt das Projekt in die Hände einer GbR: rein ehrenamtlich einfach zu viel
Einen Tusch und Applaus für den Betreiberverein der Ellwanger Kinderbetreuung „Pippilotta“: Was hier über Jahre ehrenamtlich erbracht worden ist, sucht seinesgleichen. 50 Betreuungsplätze werden angeboten und von den Eltern äußerst rege nachgefragt. Doch der Umfang der Arbeit ist für ehrenamtliche Kräfte auf Dauer nicht zu stemmen. weiter
  • 600 Leser

Frei von Berufsschule und Lehrstelle

335 ehemalige Lehrlinge wurden im Gmünder Stadtgarten feierlich losgesprochen und in die berufliche Freiheit entlassen
„Sie sind jetzt frei von Berufsschule und Lehrstelle.“ Mit diesen Worten entließ Kreishandwerksmeister Hans Kolb 335 ehemalige Lehrlinge in die berufliche Freiheit. Im voll besetzten großen Stadtgartensaal wurden nach gemeinsamem Singen der Nationalhymne die besten Abschlüsse mit Preisen und Belobigungen gewürdigt. Musikalisch begleitete weiter
  • 3
  • 671 Leser
Die Stiftung Haus Lindenhof hat in der Dresdener Straße 12 in Ellwangen einen Neubau geschaffen, in dem künftig Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf und Schwerbehinderung leben. Schon seit Anfang September ist das Edith Stein Haus bezogen und voll belegt. Das Edith Stein Haus wird am Freitag, 1. Oktober, um 15 Uhr eingeweiht. Einen Tag der offenen weiter

Viele Informationen

Ein buntes Programm begleitet den Tag der Regionen
9 Uhr: Erntedankgottesdienst in der Marienkirche Aalen10.30 Uhr: Eröffnung mit Rundgangab 11 Uhr: Kinderprogramm mit Streichelzoo, Bastelecke, Märchenerzählerin, Hüpfburg, „Riabagoischtr“ bastelnab 11.30 Uhr: Mittagstisch von den Ostalb-Mini-Köchen und Jürgen Mädger, Kaffee und Kuchen vom Landfrauenverein Aalen14.30 Uhr: Kinder-Malwettbewerb weiter
  • 189 Leser
„Wer weiter denkt, kauft näher ein“, ist das Motto des 5. Tag der Regionen, einem bundesweiten, dezentralen Aktionstag. Am Sonntag, 3. Oktober stehen beim Aalener Tag der Regionen von 10.30 Uhr bis 17 Uhr im Innenhof der Aalener Löwenbrauerei Verantwortungsbewusstsein und die zukünftige Lebensqualität in der eigenen Region im Mittelpunkt.Immer weiter

Aalen ist Energie-Musterkommune

Die Stadt erhält in Stuttgart eine landesweite Auszeichnung und setzt sich gegen Tübingen und Heidelberg durch
Auf dem Energietag Baden-Württemberg am Samstag wurden die Preise des landesweiten Wettbewerbs „Energie-Musterkommune gesucht“ verliehen. Aalen ist einer von sieben Gewinnern und erhält 25 000 Euro für Energiespar-Maßnahmen in der Stadt. weiter
  • 5
  • 563 Leser
Zwischen weiß-blauem Himmel, strammen Wadln in Lederhosen und Madln im feschen Dirndl erwacht im Restaurant Adler in Westhausen von Freitag, 1. Oktober bis Sonntag, 10. Oktober, bereits zum vierten Mal bayrische Lebenslust. Festwirt Michael Gunkel bietet seinen Gästen zum Oktoberfest im Adler gemeinsam mit seinem Gaudi-Team echte Wies’n-Stimmung. weiter

Im Herzen der Stadt

Festzelt und Riesenprogramm für drei gute Zwecke
Ein abwechslungsreiches Programm hat die Gewerbe-Initiative Mühlbergle/Nikolausgasse zum 1. Gmünder Oktoberfest am Samstag auf die Beine gestellt. Sportliches Highlight wird das Prominenten-Wettmelken sein – Oberbürgermeister Richard Arnold und HGV-Vorsitzender Dr. Christof Morawitz haben bereits zugesagt, auf weitere prominente Gäste darf weiter
Schaufenster
SpätschichtAm Freitag, 1. Oktober, heißt es erstmals im SWR Fernsehen um 23.30 Uhr: Vorhang auf für „Spätschicht – Die Comedy Bühne“. Gastgeber der neuen Unterhaltungssendung ist der Comedian und Kabarettist Christoph Sieber. Einmal im Monat empfängt er vor Publikum im Stuttgarter Heusteigtheater vier bis fünf Comedians und weiter
  • 456 Leser

Herbstfest des Musikvereins Pfersbach

Bereits zum dritten Mal hatte der Musikverein Pfersbach im Dorfhaus ein Herbstfrest organisiert. Am Samstag wurde erstmals ein ,,Böhmischer Abend“ mit vielen typischen Spezialitäten und einer großen Auswahl an verschiedenen Weinen durchgeführt. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die ,,Gschlampadn“. Auch am Sonntag konnten zahlreiche weiter
  • 202 Leser

Arbeitsunfall in Essingen

Essingen. Mit einem Schneidbrenner durchtrennte ein 39-jähriger Mann am Montag, gegen 13 Uhr, in der Straße Beim Bahnhof, ein ca. acht Tonnen schweres Presswerkzeug, wobei dieses in der Mitte auseinanderklappte und auf seinen linken Fuß fiel. Er wurde ins Ostalbklinikum verbracht, offensichtlich liegt jedoch keine schwerere Verletzung vor. Dies auch

weiter
  • 736 Leser

Auftakt mit „Troubadour“

Am Freitag im „Stadtgarten“
Mit einem Paukenschlag startet das Gmünder Kulturbüro in die neue Musiktheater-Spielzeit: Die Compagnia d’Opera Italiana di Milano führt am Freitag, 1. Oktober, 20 Uhr, im „Stadtgarten“ Giuseppe Verdis Oper „Der Troubadour“auf. Gesungen wird in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. weiter
  • 422 Leser

Finale mit Gipfelsturm

Pfeiffer Trompeten-Consort erfüllt Abteikirche Neresheim mit barockem Klangglanz
Kantable Virtuosität krönte den Abschluss der diesjährigen Konzertsaison in der Abteikirche Neresheim. Das Pfeiffer Trompeten-Consort aus Heidelberg verlieh mit barocken Klängen dem sakralen Bauwerk festlichen Glanz und begeisterte mit seiner spieltechnischen Souveränität. weiter
  • 448 Leser

Arbeit für Menschen, die sehen

Leute heute (264): Michael Ankenbrand ist Fotokünstler, Filmemacher und Fundstücke-Sammler
„Ich bin ein Auge für andere Menschen“, sagt Michael Ankenbrand über sich selbst. Seit 25 Jahren wirkt er in Aalen als Fotograf. Fast jeder in der Stadt hat seine Bilder schon gesehen – Ankenbrand fotografiert Menschen, Essen, Technik , er arbeitet auf nationaler und internationaler Ebene für die Werbung, aber auch für die Aalener weiter
  • 851 Leser

Protestmarsch der Stuttgart 21-Gegner

Stuttgart-Mitte: Rund 8000 Stuttgart-21-Gegner haben sich am Montagabend gegen 18 Uhr vor dem ehemaligen Nordflügel am Hauptbahnhof versammelt und gegen das Großprojekt Stuttgart 21 demonstriert. Nach dem so genannten Schwabenstreich ging die Veranstaltung gegen 19.20 Uhr aus polizeilicher Sicht ohne nennenswerte Vorkommnisse zu Ende. 

Nach der Versammlung

weiter
  • 5
  • 445 Leser

Kindergarten bald fertig

Zehn Krippenplätze entstehen in Oberkochen
Neben den im städtischen Kinderhaus bestehenden Krippenplätzen wird in Bälde auch die katholische Kirchengemeinde zehn weitere Plätze für Kleinkinder in Sankt Michael anbieten. weiter
  • 608 Leser

Im türkischen Familienkrieg tun sich Abgründe auf

Landgericht Limburg verhandelt
Die juristischen Nachwehen des schon Jahre zurückliegenden türkischen Familienkrieges wollen kein Ende nehmen: Der wegen versuchten Mordes geführte Prozess gerät zur schweren Geburt. weiter
  • 1074 Leser

Sozialer Aufstieg durch Bildung

Dass der soziale Aufstieg durch Bildung möglich ist, „das soll ein zentrales Markenzeichen im Land sein“, macht sich Ministerpräsident Stefan Mappus in seiner Festrede stark für eine gleichmäßige Verteilung von Bildungs-Chancen. „Da sind wir nicht schlecht. Da können wir aber besser werden“, findet er und nennt „Singen-Bewegen-Sprechen“ weiter
  • 443 Leser

Stoff für die Praxis

Ganz schön viele Fliegen mit einer Klappe schlägt das Konzept „Singen-Bewegen-Sprechen“, findet Matthias Hinderberger, der Vorsitzende des Landesverbandes der Musikschulen in Baden-Württemberg: SBS fördere die Schulreife. Das habe die wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs zwischen 2007 und 2009 eindeutig ergeben. SBS, weiter
  • 440 Leser

Tagespost verlost Pannenkurs für Abonnentinnen

Tipps von Experten des TÜV
Bei einer Autopanne sind viele Autofahrer zunächst hilflos. Abonnentinnen der Gmünder Tagespost können jetzt einen exklusiven Pannenkurs für Frauen gewinnen. Experten des TÜV Süd geben hilfreiche Tipps zum ersten Verhalten bei einer Panne. weiter
  • 184 Leser

Wie kommen die Bilder ins Gehirn?

Aalen. Auch die Sicherheit im Straßenverkehr und auch gerade die unserer Kinder profitiert vom Sehen und leidet unter dem Übersehen (werden). In einem interessanten und unterhaltsamen Vortrag am Dienstag, 5. Oktober um 19 Uhr, im Casino der VR-Bank Aalen, Wilhelm-Zapf-Straße 2-6, sehen die Zuschauer mit den Augen des Fachmannes auf alltägliche Überraschungen weiter
  • 413 Leser

Ehemalige treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein der Kaufmännischen Schule veranstaltet zum zweiten Mal nach 2009 am Samstag, 9. Oktober, ein Ehemaligentreffen. Es findet von 14 Uhr bis 18 Uhr in der Aula des Berufsschulzentrums Schwäbisch Gmünd statt. Das schafft Gelegenheit, alte Freundschaften aufzufrischen, Kontakte weiterzupflegen, in Erinnerung zu schwelgen.Interessierte weiter
  • 244 Leser

Resolution an den Bundesminister

Ellwangen. Stadt und Gemeinderat Elwollen sich mit einer Resolution an das Verteidigungsministerium wenden und angesichts der geplanten Bundeswehrreform vorsorglich für den Erhalt des Bundeswehrstandortes plädieren. Darüber beräte der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 30. September um 17 Uhr. Weitere Themen sind unter anderem weiter
  • 277 Leser

Will Lidl-Filiale umsiedeln?

Schwäbisch Gmünd. Über das Thema „Umsiedlung Lidl“ informiert die Stadtverwaltung am Mittwoch den Bauausschuss (siehe Meldung auf dieser Seite). Dem Vernehmen nach geht es dabei um die Filiale in der Schwerzerallee. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte aber auf Anfrage, sie könne derzeit nichts Konkretes dazu mitteilen. wof weiter
  • 480 Leser

Radeln im Dreieck

Aktivtag im Magischen Dreieck am 3. Oktober
Die Städte und Gemeinden des Magischen Dreiecks veranstalten am kommenden Wochenende einen gemeinsamen Aktivtag: Am Sonntag, 3. Oktober, soll zwischen Crailsheim, Dinkelsbühl und Ellwangen geradelt werden. weiter
  • 448 Leser

Basar für Kinderbedarf

Essingen. Am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 12 Uhr, läuft der Herbst-Winter-Basar des DRK-Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle Essingen. Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet. Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen. weiter
  • 8644 Leser

Kunstausstellung im Autohaus

Essingen. Die Künstlerin Hildegard Diemer präsentiert eine Auswahl ihrer Werke im Schauraum sowie im Annahmebereich des Autohauses Reichert in Essingen. Sie will mit ihren Bildern und Skulpturen „entschleunigen“. Zu sehen sind die Werke von Montag bis Freitag, von 8 bis 18 Uhr, und samstags, von 9 bis 13 Uhr. weiter
  • 6462 Leser

Weinfest in der Schönnbrunnhalle

Essingen. Am Sonntag, 3. Oktober, steigt in der Schönbrunnenhalle das Weinfest des Liederkranzes Essingen. Beginn ist um 15 Uhr, bei Kaffee und Kuchen. Ab 16.30 Uhr gibt es Musik und Gesang für Jung und Alt.Wie es weitergeht Gemeinderat bespricht Bebauungsplan ScheuelbergErneut muss sich der Heubacher Gemeinderat am Dienstag mit dem Bebauungsplan weiter
  • 381 Leser

Geht gut leben auch ohne Geld?

Vier Jugendliche wegen mehrfachen Betrugs und Urkundenfälschung vor dem Ellwanger Amtsgericht
Vergangenen Montag mussten sich vier Jugendliche zwischen 18 und 21 Jahren vor dem Ellwanger Amtsgericht wegen mehrfachen Betrugs und Urkundenfälschung verantworten. Für eine der Angeklagten kam noch Fahren ohne Erlaubnis und weiterer Betrug dazu. weiter
  • 4
  • 575 Leser

„Großes Thema, kleine Wirkung“

Die Hartz-IV-Reform stößt im Ostalbkreis auf Kritik, die ABO wartet auf Details zu Gutscheinen für Hartz-IV-Kinder
Wochenlang wurde in Berlin diskutiert, nun werden die Hartz-IV-sätze gerade mal um 5 Euro erhöht. Sozialverbände und Opposition kritisieren dies als nicht weitreichend genug, wobei es nicht nur um mehr Geld geht. Beim Kreis und der ABO wartet man auf Detailregelungen für Kinder. weiter
  • 1
  • 955 Leser

Annahme von Mostobst

Lorch-Waldhausen. Die Annahme von Mostobst findet immer samstags von 14 bis 16.30 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle Waldhausen statt sowie ab Mittwoch, 29. September, einmal wöchentlich mittwochabends von 18 bis 19 Uhr, ebenfalls auf dem Parkplatz. Angenommen werden reife und gesunde Mostäpfel für die Firma „Ricker Fruchtsäfte“, weiter
  • 260 Leser

Kurz und bündig

Poetry Slam erstam 29. Oktober Im Ars Vivendi wird am Freitag, 29. Oktober ab 19 Uhr, ein Poetry Slam, zu deutsch Dichterwettstreit, ausgetragen. Sechs Minuten haben die Poeten Zeit, ihr Publikum mit eigenen Texten zu überzeugen. Am Ende kürt das Publikum den Sieger. Karten im Cafe und an der Abendkasse zu 3 und 5 Euro.Unterhaltungsnachmittag Am Donnerstag, weiter
  • 343 Leser

Polizeibericht

Aggressor gut zu FußMögglingen/Heubach. Nach durchzechter Nacht gerieten zwei Männer am Sonntag, gegen 9 Uhr in einer Wohnung in Mögglingen in Streit. Ein 29-Jähriger griff seinen 23-jährigen Bekannten an. Es kam zu einer massiven körperlichen Auseinandersetzung. Der Geschädigte floh gemeinsam mit zwei Frauen im Alter von 20 und 23 Jahren in weiter
  • 640 Leser

SchwäPo verlost Pannenkurs für Abonnentinnen

Tipps von Experten des TÜV
Bei einer Autopanne sind viele Autofahrer zunächst hilflos. Abonnentinnen der Schwäbischen Post können jetzt einen exklusiven Pannenkurs für Frauen gewinnen. Experten des TÜV Süd geben hilfreiche Tipps zum richtigen Verhalten bei einer Panne. weiter
  • 385 Leser

Anreize fürs Radfahren

Stadt baut zusätzliche Abstellplätze in der Innenstadt
Schwäbisch Gmünd hat 1500 Autoparkplätze, aber nur 220 Abstellplätze für Fahrräder in der Innenstadt. Das soll sich ändern. Nach einer Vorlage des Arbeitskreises „Mobilität und Verkehr“ werden in den nächsten Monaten 40 neue Radabstellplätze geschaffen. weiter
  • 261 Leser

Rettung für den Salvator?

Internationale Denkmal-Experten tagen in Stuttgart und besichtigen in Gmünd
Eine internationale Fachgruppe von Restauratoren, Ingenieuren und Architekten befasst sich mit der kontinuierlichen Messung wichtiger Werte in Baudenkmälern. Was sich sehr theoretisch anhört, läuft im Münster und der Johanniskirche in der Praxis – und könnte auch die Ölberggruppe auf dem Salvator retten. weiter
  • 5
  • 206 Leser

Eine Ellwanger Erfolgsgeschichte

Vor 150 Jahren lebten in der Stadt zwei Erfinder von internationalem Ruf - ein Vortrag von Edwin Michler
Im Rahmen eines Vortrages stellte der Heimatforscher Edwin Michler zwei einstige Ellwanger Persönlichkeiten vor, die vor 150 Jahren von der internationalen Fachwelt gelobt wurden: Josef August Brandegger und Michael Eble. Dem Geschichts- und Altertumsverein (GAV) überreichte Michler einen von Brandegger konstruierten Sextanten. weiter
  • 431 Leser

MBA der Graduate School gestartet

Kooperation der Hochschulen
Mit einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung haben die ersten Studierenden des neuen MBA-Studiengangs der Graduate School Ostwürttemberg ihr zweijähriges berufsbegleitendes Studium begonnen. Die Hochschule Aalen und die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim bieten den Studiengang gemeinsam an. weiter
  • 826 Leser

Interesse an Gitarren und Mandolinen?

Schwäbisch Gmünd. Das Gitarren- und Mandolinenorchester besteht seit 31 Jahren. Geleitet wird das Ensemble von Joachim Wagner. Das Orchester gibt ein bis zwei große Konzerte im Jahr und einige kleinere in sozialen Einrichtungen oder auf Einladung bei anderen Veranstaltungen, zum Beispiel Vereinsfesten. Das nächste Konzert findet am 27. November weiter
  • 223 Leser
Aus der Region
A 7 wieder freiLangenau. Die Baustelle auf der Autobahn A 7 zwischen Langenau und Niederstotzingen wird bis heute Abend abgebaut. Die Sanierungsarbeiten sind nach dreieinhalb Monaten abgeschlossen, teilt das zuständige Regierungspräsidium Tübingen mit. Damit können alle Fahrbahnen in Richtung Würzburg wieder freigeben werden. Die Sanierung war weiter
  • 435 Leser

Weniger Bio-Abfuhr – weniger Gebühr

Stuttgart. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft wird ab November im Winterhalbjahr den Biomüll nur noch zweiwöchentlich statt bisher wöchentlich abholen. Dies erprobt die GOA im Ostalbkreis auch. In Stuttgart wird nach heutiger Planung 2011 wie schon 2008 und 2009 die Restmüllgebühr erneut gesenkt, so Technikbürgermeister Dirk Thürnau. weiter

Kurz und bündig

Autoren-Lesung Die Autorin Anna Jarmila Groß stellt ihren Gedichtband „...und treffend gezielt“ in der Bibliothek Oberkochen vor. Beginn ist am Donnerstag, 30. September, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.Spektrum – „Anders als gedacht...“ Der etwas andere Gottesdienst, auch für junge Leute und Kinder, am Samstag, 9. Oktober, weiter
  • 281 Leser

Überschüsse erzielt

Bilanz von Gasversorgung und Stadtwerken Oberkochen
Mit den Jahresabschlüssen 2008 und 2009 der Stadtwerke Oberkochen und mit dem Abschluss 2009 bei der Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) befasste sich gestern Abend der Gemeinderat. weiter
  • 311 Leser

Sportentwicklung und Finanzen

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä will die Sportentwicklung weiter vorantreiben. Dazu gibt es in der nächsten Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 29. September, ab 18.30 Uhr im Rathaus einen Bericht der Kommissionen zu diesem Thema. Anschließend geht es um die Finanzen und die Jahresrechnung 2009. Weitere Themen sind das Bauen im Außenbereich weiter
  • 179 Leser

Kurz und bündig

Kinderbedarfbörse Abtsgmünd Der Kindergarten Regenbogenhaus bittet am Freitag, 1.Oktober, von 18 bis 20.30 Uhr, ins evangelischen Gemeindezentrum zur Kinderbedarfsbörse. weiter
  • 6210 Leser

Abtsgmünder Gemeinderat

Bürgermeisterwahl am 5. Dezember Bürgermeister Georg Ruf wird sein Amt Ende Februar 2011 zugunsten einer neuen beruflichen Herausforderung aufgeben. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass am 5. Dezember ein neuer Bürgermeister gewählt werden soll. Ein eventuell erforderlicher zweiter Wahlgang wurde auf den 19. Dezember terminiert. Ruf kündigte an, weiter
  • 440 Leser

Polizeibericht

Alarm wegen GasleitungTannhausen. Am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, war auf dem Gelände beim Sportplatz in der Ellwanger Straße ein Feuerwehreinsatz mit 23 Mann sowie zwei Fahrzeugen. Auf dem Gelände der Gewerbeausstellung waren am Freitag Metallstickel zur Befestigung eines großen Sonnenschirms ins Erdreich getrieben worden. Dabei war offensichtlich weiter
  • 415 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsrat Waldhausen Der Ortschaftsrat Waldhausen tagt am Dienstag, 28. September, um 19.30 Uhr, im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung stehen die Beratung des Investitionsprogramms, der mittelfristige Finanzplan, Bekanntgaben und Anfragen.„Kinder haften für ihre Eltern“ Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries weiter
  • 340 Leser

„Unteres Dorf“ verschönern

Großer Sanierungsbedarf als Ergebnis einer Grobanalyse in Essingen
Das Untere Dorf in Essingen soll in den kommenden Jahren saniert und modernisiert werden. Diplom-Ingenieurin Silvia Fichtner, Repräsentantin der STEG Stadtentwicklung in Stuttgart, trug im Gemeinderat die Ergebnisse einer Grobanalyse vor. weiter
  • 336 Leser

Wie am Schnürchen

Gmünder Altersgenossenverein 1940 besucht Bremen
Den Schlusspunkt zu den Festlichkeiten zum 70er-Fest des Gmünder Altersgenossenvereins 1940 setzte ein Ausflug nach Bremen. Vorstandsmitglied Marion Groß stammt aus der Stadt an der Weser und hatte die Fahrt organisiert. weiter
  • 232 Leser

Eine Behörde zeigt ihre Leistung

Präsident Michael Brod zu Gast
Hohen Besuch erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Ellwangen. Der Präsident der Wehrbereichsverwaltung Süd, Michael Brod, informierte sich eingehend über die Leistungsfähigkeit der Behörde. weiter
  • 502 Leser

Wie es weitergeht

Gemeinderat bespricht Bebauungsplan Scheuelberg
Erneut muss sich der Heubacher Gemeinderat am Dienstag mit dem Bebauungsplan Scheuelbergstraße“ befassen. Soll der Plan weitergeführt werden, lautet die Frage. weiter
  • 215 Leser

Zettelwirtschaft

Wer mag schon eine Zettelwirtschaft? Die ist unbeliebt auf dem Schreibtisch, im Briefkasten und beim Altpapier, wenn alle Behälter voll sind und man sein Eigengewicht zur Schaffung von Platz einsetzt. Das kann auch schiefgehen, vor allem, wenn die Unterkonstruktion wackelig ist.Nehmen wir‘s hin. Was aber gar nicht geht ist die Zettelwirtschaft weiter
  • 441 Leser

Kirchweih feiern

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde veranstalten am Sonntag, 3. Oktober, ab 10 Uhr ihre traditionelle Kirchweih. Ab 12 Uhr gibt es ein schmackhaftes Mitagessen, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Auch herbstliche Blumen sind zu sehen. weiter
  • 8239 Leser

Mühlbergle lädt ein

Am Samstag Oktoberfest mit Aktionen
Das erste Gmünder Oktoberfest der Gewerbeinitiative Mühlbergle / Nikolausgasse im Handels- und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd ist am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 24 Uhr. weiter
  • 232 Leser

Doppelt wahr

Öl, Gas oder regenerative Energien? Diese Frage stellt sich dem Bauherren. Kompliziert wird es, wenn ein ganzes Gremium entscheiden soll, so wie unlängst im Alfdorfer Gemeinderat. Kontrovers wurde darüber diskutiert, wie der Erweiterungsbau des Rathauses, das Massopust-Gebäude, beheizt werden soll. Der eine fordert Erdwärme, der andere möchte weiter
  • 169 Leser

Seit zehn Jahren „Solidarität geht“

Bisher kamen schon 18 000 Euro für soziale und karitative Zwecke zusammen
Die Seelsorgeeinheit „Am Limes“ macht sich am Sonntag, 3. Oktober, wieder auf den Weg, um für eine gute Sache zu laufen. Zum zehnten Mal heißt es „Solidarität geht“, dieses Jahr für Hilfe in nah und fern. weiter
  • 185 Leser

Polizeibericht

Heftiger StreitMögglingen / Heubach. Nach durchzechter Nacht gerieten zwei Männer am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr in einer Wohnung in der Salzstraße in Mögglingen in Streit. Ein 29-Jähriger griff seinen 23-jährigen Bekannten an. Es kam zu einer massiven körperlichen Auseinandersetzung, der sich der Geschädigte gemeinsam mit zwei Frauen im Alter weiter
  • 279 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Elfriede Kohn, Vorstadtstr. 27, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Käthe Lebkuchen, Galater Weg 24, zum 75. und Johann Rollheiser, Am Stadtgraben 80, zum 82. Geburtstag.Westhausen. Michael Rether, Johann-Sebastian-Bach-Str. 2, zum 76. und Hubert Kaschdailewitsch, Brunnengasse 2, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Berta Wolf, Rotkreuzstr. 6, zum 80.; weiter
  • 279 Leser
Zum Thema „Dirndl“ befragte die SchwäPo einige Passantinnen in Ellwangens Innenstadt. Wir wollten wissen: „Gefallen Ihnen Dirndl und Trachten, besitzen sie selber eines und zu welchem Anlass wird es getragen?“Annette Sauter, 35 Jahre,Bürokauffrau aus Sonthofen: „So was gehört bei uns im Allgäu fast schon zur Alltagskleidung. weiter

Oktoberfest in der Stuifenhalle

Waldstetten. Der Waldstetter Musikverein veranstaltet sein drittes Waldstetter Oktoberfest am kommenden Sonntag, 3. Oktober. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen in der Stuifenhalle. Die Butzbach-Musikanten spielen dazu auf. Anschließend unterhalten unter anderem die Jugendkapellen aus Waldstetten und Wißgoldingen. Es gibt Mittagessen weiter
  • 3629 Leser

Regionalsport (18)

Verhaltener Start

Sportschießen, Bezirksliga Sportpistole
Die vier Kreisvereine in der Bezirksliga Sportpistole starteten mit angezogener Handbremse in die neue Runde. Walxheim, Lauchheim und Essingen erreichten ihre Ergebnisse aus der vergangenen Runde noch nicht, lediglich Ellwangen konnte etwas zulegen. weiter
  • 381 Leser

Ein glücklicher Verlierer

Fußball, Freundschaftsspiel: VfR Aalen besiegt den Kreisligisten FC Ellwangen 1913 mit 4:0 (2:0)
Zum Schluss strahlten die Verlierer. Der FC Ellwangen 1913 hat sich gestern Abend im Freundschaftsspiel gegen den VfR Aalen überraschend tapfer geschlagen und ließ vor 350 Zuschauern lediglich eine 0:4 (0:2)-Niederlage zu. Was auch daran lag, dass der Drittligist den Profis aus der zweiten Garde und der Jugend eine Chance gab. Und die enttäuschten weiter

Stückle löst Ticket nach Hawaii

Triathlon: Freesmile-Athlet holt Qualifikation für Ironman Weltmeisterschaft 2011
Wolfgang Stückle krönte eine schwierige Saison mit der Qualifikation für die Ironman Triathlon Weltmeisterschaften 2011. Im amerikanischen Madison im Bundesstaat Wisconsin sicherte er sich als Vierter seiner Altersklasse das begehrte Hawaii-Ticket. weiter
  • 374 Leser

Sportmosaik

Seit 18 Monaten ist er inzwischen verletzt, der Hüttlinger Zehnkämpfer Arthur Abele. Doch es geht aufwärts, und in sechs bis acht Wochen hofft der Topathlet wieder voll trainieren zu können. Das nächste Ziel ist die Hallen-Eropameisterschaft im kommenden März. „Da will ich unter die Top sechs“, sagt Abele, der großes Selbstbewusstsein weiter
  • 504 Leser

HSG revanchiert sich

Handball, Landesliga: Oberkochen/Königsbronn bezwingt Winzingen 26:20 (14:8)
Die Herwartsteinhalle war so gut wie ausverkauft bei der Heimpremiere der HSG Oberkochen/Königsbronn gegen den TV Winzingen. Für die Fetzer-Frey-Truppe war dies ein Déjà-vu, denn auch in der letzten Saison war Winzingen der erste Gegner in der Herwartsteinhalle und man musste damals den Gästen den Vortritt lassen. Doch die Revanche gelang, die weiter
  • 5
  • 424 Leser

Dritter DM-Titel in Folge

Gehen, Deutsche Meisterschaft
Den bereits dritten Deutschen Meisterschaftstitel im Gehen holte sich Christine Sarembe-Stegmaier am traditionellen Schauplatz auf der Gleinaer-Schleife in Gleina. weiter
  • 360 Leser

Mit Krücken Fußball gespielt

Sport und Gesundheit: Podiumsdiskussion bei der AOK in Aalen mit prominenten Gästen – Bewegung ist wichtiger als Sport
Arthur Abele war als Kind kaum zu bremsen, Edgar Schmitt hat tausende Quadratmeter große Fitnessbereiche von Fußball-Bundesligisten besichtigt, AOK-Vereinsberater Ulrich Rost brachte die Zuhörer in Bewegung. „Sport und Gesundheit“ war das Thema einer Podiumsdiskussion im AOK-Forum in Aalen. weiter
  • 574 Leser

VfB-Fußballschule trainiert in Aalen

Fußball, Kindertraining
Rein in die Halle lautet das Motto für den Fußballnachwuchs in wenigen Wochen. Die VfB-Fußballschule gastiert vom 11. November bis 16. Dezember im Vitasports in Hofherrnweiler. weiter
  • 1
  • 350 Leser

Coskun Efe: kein Rauswurf

Ringen, Bundesliga
Es hat Ärger gegeben zwischen KSV-Trainer Anton Nuding und seinem Ringer Coskun Efe. Wie’s weitergeht? „Von einem Rauswurf kann zum jetzigen Zeitpunkt keine Rede sein“, sagt KSV-Trainer Anton Nuding. weiter
  • 2
  • 593 Leser

Aalen siegt souverän

Schießen: Kreisvergleich Aalen-Nördlingen-Dinkelsbühl
Den traditionellen Kreisvergleich der Sportschützen aus den Kreisen Aalen, Nördlingen und Dinkelsbühl mit dem Luftgewehr und der Sportpistole entschied die Auswahl des Schützenkreises Aalen für sich – zum neunten Mal. weiter
  • 278 Leser

Souveräner Heimsieg der HG

Handball, Bezirksliga Frauen
Einen souveränen und in dieser Höhe so nicht erwarteten Heimsieg holten sich die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen beim 21:11 gegen den TV Brenz. weiter
  • 391 Leser

Aufholjagd wird nicht belohnt

Handball, Bezirksliga Männer
Trotz einer grandiosen Aufholjagd in der zweiten Hälfte wurde die HG Aalen/Wasseralfingen nicht mit einem Punktgewinn belohnt und unterlag im Aufsteigerduell dem Heidenheimer SB mit 29:32. weiter
  • 420 Leser

Westhausen ein starker Favorit

Schießen, Luftpistole-Kreisklasse
Einen standesgemäßen Favoritensieglandete der ambitionierte SV Westhausen I gleich im ersten Durchgang der Luftpistolen-Kreisklasse und ist damit klar erster Tabellenführer der Saison. weiter
  • 449 Leser

Klare Niederlage für den ACR

Ringen, Oberliga: AC Röhlingen unterliegt dem TSV Ehningen 10:26
Der TSV Ehningen, Tabellenführer der Oberliga Württemberg, zeigte sich in Röhlingen als kompakte Mannschaft, die kaum Schwachstellen aufweist und mittlerweile klarer Aufstiegskandidat ist. Nach den einkalkulierten Niederlagen in den ersten beiden Kämpfen konnten die Röhlinger nicht gegenhalten. Endstand: 10: 26. weiter
  • 384 Leser

Misslungener Saisonstart für DJK Aalen

Volleyball, Regionalliga: DJK-Herren unterliegen dem VfB Ulm mit 0:3
Die Regionalliga-Volleyballer der DJK Aalen sind mit einer Niederlage in die neue Spielzeit gestartet. Obwohl man sich lange Zeit auf Augenhöhe mit Gegner VfB Ulm befand, ging die Begegnung letzten Endes mit 0:3 verloren. weiter
  • 416 Leser

Super Start für den PBC Aalen

Billard, Regionalliga Süd-Ost
Der PBC Aalen begann die Saison in der Regionalliga Süd-Ost mit zwei Siegen. Der BC Pfeffenhausen und der PBC Sonthofen wurden hier mit 5:3 und 8:0 besiegt. weiter
  • 269 Leser

Überregional (74)

'Sicherheitspolitik nach Kassenlage'

Die FDP begrüßte die Entscheidung Aussetzung der Wehrpflicht und sieht den Weg für eine große Bundeswehrreform frei. Die Wehrpflicht sei sicherheitspolitisch nicht mehr zu begründen, ihre Aussetzung daher überfällig, sagte Fraktionschefin Birgit Homburger. Die SPD kündigte Widerstand gegen Guttenbergs Pläne an. 'Wir wehren uns gegen Sicherheitspolitik weiter
  • 409 Leser

'The Hobbit' im Arbeitskampf

J.R.R. Tolkiens Roman 'Der kleine Hobbit' wird möglicherweise in Osteuropa und nicht, wie geplant, in Neuseeland verfilmt. Grund ist der angekündigte Boykott durch die US-Schauspielergewerkschaften SAG und AFTRA. Die und weitere internationale Verbände hatten den 'Hobbit'-Produzenten Ende vergangener Woche vorgeworfen, brancheninterne Vereinbarungen weiter
  • 394 Leser

'Weg mit den Scheuklappen'

LEB-Vorsitzender Fiola: Zu wenig Innovationsgeist im Kultusministerium
Mit der neuen Kultusministerin Marion Schick hat der Landeselternbeirat (LEB) große Hoffnungen verbunden. Inzwischen vermisst Vorsitzender Matthias Fiola den Mut, auch inhaltlich neue Akzente zu setzen. weiter
  • 382 Leser

Acht Fragen, acht Antworten - Rupert Stadler

1. Was bedeutet für Sie Glück? Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein in allen Lebenslagen. 2. ... und die Familie? Sie ist mein Rückgrat und Erholungsressort. 3. ... Erfolg? ein 'inneres Gefühl', Dinge richtig gemacht zu haben 4. Sie lieben Musik von: Eric Clapton, Sting, Bryan Adams und vielen mehr 5. Sie lesen gerade: ein Buch über die weiter
  • 533 Leser

Auf einen Blick vom 28. September

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 6. Spieltag Fort. Düsseldorf - VfL Bochum 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Chong Tese (22.). - Zuschauer: 20 400. 1Hertha BSC 651014:516 2Energie Cottbus 641114:913 3Greuther Fürth 64119:513 RW Oberhausen 64119:513 5Erzgebirge Aue 64116:313 6MSV Duisburg 640210:612 7FC Augsburg 631210:610 81860 München 631210:810 9FSV Frankfurt 63036:69 weiter
  • 374 Leser

Aufatmen nach Zittersieg

Deutsche Volleyballer verhindern mit 3:0 gegen Kanada WM-Blamage
Aufatmen bei den deutschen Volleyballern: Mit dem glanzlosen 3:0 gegen Außenseiter Kanada hat das junge deutsche Team bei der WM in Italien doch noch den Sprung in die zweite Runde geschafft. weiter
  • 550 Leser

Aushilfen im Streifendienst

Stuttgarter Dauereinsatz bereitet Polizei Probleme - auch beim Amok-Alarm
Dauerpräsenz bei Stuttgart 21, Fußballspiele, Sextäter-Überwachung: Die Polizei im Land klagt über auszehrende Sondereinsätze. Vor Ort seien Dienststellen oft unterbesetzt - wie beim Amoklauf in Lörrach. weiter
  • 385 Leser

Baustopp berechnet jeder Experte anders

Umstritten: Kosten für Stuttgart-21-Ausstieg
Was kostet ein Baustopp für das Bahnprojekt Stuttgart 21: Zwei Milliarden, 1,4 Milliarden oder 500 Millionen? Die Schätzungen gehen auseinander. weiter
  • 339 Leser

De Maizière lässt Scanner testen

Probebetrieb am Flughafen Hamburg
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat auf dem Hamburger Flughafen zwei Körperscanner in Betrieb genommen. Dies sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer verbesserten Luftsicherheitskontrolle auf deutschen Flughäfen, sagte der Innenminister. Die beiden Geräte werden für mindestens ein halbes Jahr getestet. Für die Passagiere ist weiter
  • 386 Leser

Der 'Dicke' braucht nach dem WM-Coup wieder Ruhe

Gewichtheben: Matthias Steiner lässt die EM 2011 aus und zieht sich mehr aus der Öffentlichkeit zurück
Als Vizeweltmeister geht Gewichtheber Matthias Steiner in die Erholungspause. Die vergangenen Monate haben nicht nur an seiner Kraft genagt. weiter
  • 309 Leser

Die Eckdaten stehen

Winterspiele: Bewerbungsbuch vorgestellt - Riesch hilft
Mit einem fast 400 Seiten starken Konzept und doppelter Frauen-Power wollen die Münchner Olympia-Macher der Bewerbung um die Winterspiele 2018 gegen alle Kritik zum Durchbruch verhelfen. 'Wir haben jetzt Lösungen, die tragfähig sind', betonte Bewerbungschef Bernhard Schwank bei der Vorstellung der Eckdaten des Bewerbungsbuches, das bis zum 11. Januar weiter
  • 307 Leser

Die Saison 2010/11

Mit Giuseppe Verdis Musikdrama 'Luisa Miller' ist die Staatsoper Stuttgart in die letzte Saison der Intendanz Albrecht Puhlmann gestartet (nächste Aufführungen am 1., 6., 8., 15., 24., 29. Oktober). Weitere große Premieren im Opernhaus sind die Strauss-Operette 'Die Fledermaus' (30. Oktober), Poulencs 'Dialogues des Carmélites' (10. April), Händels weiter
  • 321 Leser

Dressur-Equipe verpatzt WM-Start

Hoffnung auf Silber gesunken - Distanzreiterinnen feiern Bronze
Debütantin Anabel Balkenhol hat Nerven gezeigt und für einen missglückten WM-Auftakt der deutschen Dressur-Equipe gesorgt. Zuvor hatten die deutschen Distanzreiterinnen überraschend Bronze geholt. weiter
  • 329 Leser

Ein Grüner der ersten Stunde

Der ehemalige Tübinger Bundestagsabgeordnete Walter Schwenninger ist tot
Das Tübinger Grünen-Urgestein Walter Schwenninger ist gestorben. Der Pazifist zählte zu den ersten seiner Partei, die in den Bundestag einzogen. Schwenninger kämpfte gegen Armut und Unfreiheit in der Welt. weiter
  • 358 Leser

Ein Polizist erinnert sich

Über genetisches Material vom Täter verfügte die Polizei seit 1995. Aber erst im März dieses Jahres wurde er gefasst, nachdem in der ZDF-Sendung 'Aktenzeichen XY . . . ungelöst' nach ihm gefahndet worden war. Ein belgischer Polizist erinnerte sich daran, dass er vor einigen Jahren wegen eines Diebstahls gegen einen Mann ermittelt hatte, der eine weiter
  • 377 Leser

Ein Schlag ist 11,35 Millionen Euro wert

Golf: US-Amerikaner Jim Furyk heimst das höchste Preisgeld der Geschichte ein
11,35 Millionen Dollar auf einen Schlag sind wahrlich kein Pappenstiel. Jim Furyk hat mit seinem Sieg beim Playoff-Finale im FedEX-Cup das höchste Preisgeld im Golfsport abgeräumt. Als die Kugel zum 10-Millionen-Jackpot-Triumph von Jim Furyk in das letzte Loch kullerte, brachen beim Finale in Atlanta alle Dämme. Wie von der Tarantel gestochen stieß weiter
  • 320 Leser

Einsatz im Untergrund

Höhlenforscher bieten der Bahn AG Hilfe an, falls die neue Strecke Stuttgart - Ulm gebaut wird. Der Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Baden-Württemberg (LHK) rechnet damit, dass beim Bau Hohlräume angeschnitten werden. Mit ihrem Wissen könnten LHK-Forscher rasch Höhlen vermessen, Wasserläufe dokumentieren und durch Peilungen die Lage weiter
  • 373 Leser

Elternbeirat tadelt Ministerin

Große Hoffnungen hat der Landeselternbeirat (LEB) in die neue Kultusministerin Marion Schick gesetzt. Nach siebenmonatiger Amtszeit macht sich Enttäuschung breit: 'Innovationsgeist ist in der baden-württembergischen Bildungspolitik weniger gefragt denn je', sagte der LEB-Vorsitzende Matthias Fiola in einem SÜDWEST PRESSE-Interview. Immer noch hänge weiter
  • 338 Leser

Entlasten Ex-Terroristen Verena Becker?

Wenige Tage vor dem Prozess um die Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahre 1977 haben ehemalige RAF-Terroristen in Interviews angeblich den einstigen RAF-Kämpfer Stefan Wisniewski als Todesschützen genannt. Wie 'Spiegel Online' berichtet, sagten die früheren RAF-Terroristen Silke Maier-Witt und Peter-Jürgen Boock in Interviews weiter
  • 372 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe E FC Basel - FC Bayern heute, 20.45 AS Rom - CFR Cluj heute, 20.45 1FC Bayern 11002:03 2CFR Cluj 11002:13 3FC Basel 10011:20 4AS Rom 10010:20 Gruppe F Spartak Moskau - MSK Zilina heute, 18.30 FC Chelsea - Olympique Marseille heute, 20.45 1FC Chelsea 11004:13 2Spartak Moskau 11001:03 3Oly. Marseille weiter
  • 437 Leser

Expertentipps zur Altersvorsorge

Die Deutschen werden immer älter und sind gezwungen, private Vorsorge für den Ruhestand zu treffen. Die gesetzliche Rente reicht oft nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Doch wie baut man am besten seine private Altersvorsorge auf? Komplizierte Gesetze und ein großes, kaum überschaubares Angebot verunsichern. Wie sieht der optimale weiter
  • 657 Leser

Fanta4 in 3D in fünf Ländern

Konzert wird heute live in 88 Kinos übertragen
Das Konzert der Band Die Fantastischen Vier (Fanta4) heute Abend im Steintor-Varieté in Halle wird im dreidimensionalen Format aufgenommen und zeitgleich in 88 Kinos in fünf Ländern übertragen. Mit dabei sind Kinos in Stuttgart, Ludwigsburg, Mengen und Memmingen. Bandmitglied Thomas D sprach gestern in Halle von einer 'Weltpremiere'. Das habe es weiter
  • 365 Leser

Federle-Wahl: Ficht der OB von Rottenburg an?

Auch nach der zweiten Runde der Nominierung in der CDU des Landtagswahlkreises Tübingen kehrt keine Ruhe ein. Der Rottenburger OB Stephan Neher erwägt, die Wahl von Lisa Federle anzufechten. Die Frist für eine Anfechtung läuft kommenden Samstag ab. Die Tübinger Notärztin Federle hatte vergangenen Samstag in Bodelshausen gegen ihren Konkurrenten weiter
  • 328 Leser

Freies Geleit für das dänische Prinzenpaar

Dänemarks Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary zu Besuch in Mecklenburg-Vorpommern. Sie bekamen von Ministerpräsident Erwin Sellering freies Geleit zugesichert. Was eine Anspielung auf zwei Vorfahren des Prinzen war, den Dänenkönig Waldemar II. und dessen Thronfolger. Sie hatten sich zwei Jahre lang in Schwerin in Geiselhaft befunden, bis weiter
  • 364 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 2 379 548,10 Euro Gewinnklasse 2 1 903 638,40 Euro Gewinnklasse 3 74 360,80 Euro Gewinnklasse 4 2657,50 Euro Gewinnklasse 5 152,80 Euro Gewinnklasse 6 35,30 Euro Gewinnklasse 7 22,50 Euro Gewinnklasse 8 8,70 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 934 756,40 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 149 208,10 Euro Gewinnklasse weiter
  • 367 Leser

Gold bleibt auf Rekordjagd

Das Gold jagt von Rekord zu Rekord: Erstmals ist der Preis für die Feinunze am Montag zeitweise über die 1300-Dollar-Marke gesprungen. Als Grund nannten Händler unter anderem die Sorge vor einer Abschwächung der Weltwirtschaft. Seit Anfang August ist der Preis für die Feinunze (gut 31 Gramm) um mehr als 10 Prozent gestiegen. Immer wieder enttäuschende weiter
  • 523 Leser

Große Differenzen bei Gaspreisen

Haushaltstarife zum Teil mit hohen zweistelligen Veränderungen
Bei den Gaspreisen herrscht inzwischen Unübersichtlichkeit. Zu Beginn der Heizperiode fahren die Haushaltstarife Achterbahn. Es gibt alles von unveränderten Preisen bis zu zweistelligen Preissprüngen. weiter
  • 731 Leser

Haftstrafe für Leas Mutter gefordert

Plädoyers im Prozess um den Tod des kleinen Mädchens
Die Mutter der an den Folgen einer Lungenentzündung gestorbenen kleinen Lea aus Tirschenreuth (Bayern) soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft am Landgericht Weiden für sechs Jahre und ein Monat ins Gefängnis. Birgit W. (22) habe ihre Tochter aus Gleichgültigkeit und Böswilligkeit über einen längeren Zeitraum bewusst nicht mehr ausreichend weiter
  • 399 Leser

Immer noch nicht alle Busopfer identifiziert

Polnische Familien in Ungewissheit - Unfallursache noch nicht vollends geklärt
Die Ungewissheit, ob ihre Angehörigen beim Busunglück in Brandenburg gestorben sind oder nicht, quält viele polnische Familien. Etwa 120 Polen sind gestern nach Berlin gekommen, um etwas zu erfahren. Aber erst sechs der 13 Toten waren identifiziert, darunter ein 13-jähriges Mädchen. Mehrere Menschen liegen lebensgefährlich verletzt in Kliniken. weiter
  • 447 Leser

Israelische Siedler tanzen um die Bulldozer

Netanjahu verlängert Baustopp im Westjordanland nicht - Noch eine Woche 'Galgenfrist'
Israels befristeter Baustopp im Westjordanland ist zu Ende, doch noch ist in Nahost nicht die befürchtete politische Eiszeit angebrochen. weiter
  • 383 Leser

KOMMENTAR · NAHOST: USA unter Druck

In der Westbank rasseln wieder die Planierraupen. Mit großer Fanfare kehren die jüdischen Siedler auf ihre Baustellen zurück, auch bejubelt von christlich-evangelikalen Pilgern aus Amerika. Das Weiße Haus ist blamiert, die angeblichen Friedensgespräche stehen bereits nach drei Wochen vor dem Scheitern. Israels Bewohner wünschen sich Frieden, das weiter
  • 390 Leser

KOMMENTAR · RAF: Geplänkel vor dem Spektakel

Zwei Tage noch bis zum Beginn des Mordverfahrens gegen Verena Becker, ehemals Terroristin der Roten Armee Fraktion (RAF). Nun melden sich all jene, die Jahrzehnte geschwiegen haben, um ungefragt dem Gericht die Arbeit zu erleichtern: Verena Becker habe am 7. April 1977 den damaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback nicht erschossen, erklären sie weiter
  • 348 Leser

KOMMENTAR: Keine redliche Argumentation

Die Kampagne der IG Metall zur Beschränkung der Zeitarbeit trägt zumindest Züge von Panikmache. Sie will glauben machen, als ob die Fahrzeug- und Maschinenbauer alles daran setzten, ihr qualifiziertes Personal - das zu finden übrigens in Zukunft immer schwieriger sein wird - massenhaft durch billige Leiharbeiter zu ersetzen. Dafür gibt es zumindest weiter
  • 610 Leser

KULTUR IM LAND vom 28. September

Koelbl-Werkschau verlängert Wegen des großen Besucherinteresses wird die Ausstellung der Fotokünstlerin Herlinde Koelbl in der Städtischen Galerie Fähre in Bad Saulgau bis zum 17. Oktober verlängert. Geöffnet Di bis So von 14-18 Uhr. Zivilcourage im NS-Staat Die Schauspielerin Miriam Eberhard wird am Freitag, 1. Oktober, 20 Uhr, im Cafe Hermes weiter
  • 393 Leser

Kulturrat fordert erneut Nothilfefonds

Der Deutsche Kulturrat hat seine Forderung nach einem Nothilfefonds des Bundes für notleidende Kultureinrichtungen einmal mehr bekräftigt. Während zahlreichen Orten der kulturellen Bildung die Mittel gestrichen würden, werde auf Bundesebene die Stärkung der kulturellen Bildung diskutiert, kritisierte der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, weiter
  • 332 Leser

LEITARTIKEL · HARTZ-IV-SÄTZE: Haushalten müssen viele

Trickserei oder gerechte Hilfe für Langzeitarbeitslose - die Urteile über die künftigen Hartz-IV-Sätze könnten unterschiedlicher kaum ausfallen. Die persönliche Betroffenheit spielt da ebenso eine Rolle wie das Parteibuch. Die viel beschworene Gerechtigkeit hat viele Facetten. Als Hauptzeugen führen alle das Urteil des Bundesverfassungsgerichts weiter

Lozano soll bis 2012 Bundestrainer bleiben

Unabhängig vom WM-Abschneiden: Raul Lozano soll bis 2012 Bundestrainer bei den deutschen Volleyball-Herren bleiben. Wenn Lozano wütend ist, hüpft er der nur 1,63 m große Argentinier wie Rumpelstilzchen am Spielfeldrand auf und ab. Grund zum Frust hatte Lozano bisher bei der WM genug. Trotzdem soll er in jedem Fall bis zu den Olympischen Spielen weiter
  • 374 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 20.-24.09.10: 100er Gruppe 30-34 EUR (32,50 EUR). Notierung 27.09.10: unverändert. Handelsabsatz: 31.355 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 619 Leser

Martin und Greipel sind die Hoffnungsträger

Zeitfahr-Spezialist Tony Martin und Sprintstar Andre Greipel führen das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) bei der morgen beginnenden Straßenrad- WM in Australien an. Bei den Frauen ruhen die Hoffnungen insbesondere auf Ex-Weltmeisterin Judith Arndt, bei den U-23-Männern auf dem zukünftigen Columbia-Profi John Degenkolb. 'In Melbourne weiter
  • 428 Leser

Maschinerie der Lüge

Verzweifelt romantisch: 'Luisa Miller' an der Staatsoper Stuttgart
Mit einem frühen Werk Giuseppe Verdis ist die Staatsoper Stuttgart in die Saison gestartet: 'Luisa Miller'. Das Premierenpublikum bejubelte die Sänger für die emotionale, lautstarke romantische Attacke. weiter
  • 398 Leser

Merkel verteidigt Hartz-IV-Satz

Heftige Kritik von Opposition und Sozialverbänden
Die geplante Erhöhung der Regelsätze für Hartz-IV-Empfänger um fünf Euro im Monat ist bei Sozialverbänden, Kirchen, Gewerkschaften und Opposition auf heftige Kritik gestoßen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) verteidigten dagegen die geringe Anhebung. Die Koalition habe eine sachgerechte weiter
  • 351 Leser

Mit den Gewerkschaften Tarifverträge abgeschlossen

Leiharbeiter sind in einem Zeitarbeitsunternehmen angestellt und genießen dabei tarifliche Rechte. Die Zeitarbeitsfirmen haben mit den Gewerkschaften Tarifverträge abgeschlossen; die christlichen Gewerkschaften allerdings zu weit schlechteren Konditionen. Unternehmen bedienen sich der Leiharbeit häufig, wenn die Auftragsbücher voll sind, sie die weiter
  • 586 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. September

Weil er sich in 10 000 Meter Höhe in einem Linienbus wähnte, hat ein betrunkener russischer Fluggast lautstark verlangt, dass sofort die Tür geöffnet werde. Im anschließenden Handgemenge mit dem Bordpersonal brach der 38-Jährige einem Steward den Arm und brachte ihm mit einem Schlag mit einer Schnapsflasche eine Gehirnerschütterung bei. Der randalierende weiter
  • 380 Leser

Nicht jeder Beamte mit Schutzanzug für Demo-Einsatz

Alte Sparbeschlüsse rächen sich nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei jetzt bei den Einsätzen am Bauzaun von Stuttgart 21: Bis 2006 habe noch jeder Polizist Einsatzanzug und Schutzhelm gehabt. Als die alten Helme ausgetauscht wurden, gab es die neue Ausrüstung nicht mehr für alle. Nur noch ein Drittel der Beamten, die Einzeldiensthundertschaften, weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN vom 28. September

Ausstieg bei Tempo 100 Ilsfeld - Eine 29-jährige Frau ist bei Tempo 100 aus dem Auto ausgestiegen. Sie war mit ihrem Freund auf der Heimfahrt von einer Disco, als sie in Streit gerieten und die Frau auf der Autobahn bei Ilsfeld (Kreis Heilbronn) plötzlich die Tür öffnete. Sie überschlug sich mehrmals. Trotz schwerer Verletzungen konnte sie sich weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 28. September

Neueinstellungen geplant Die meisten deutschen Unternehmen wollen nach Krise, Kurzarbeit und Einstellungsstopp wieder neues Personal einstellen. In einer Umfrage des Münchner Ifo-Instituts kündigten 87 Prozent der befragten Firmen an, sich in den nächsten zwölf Monaten nach neuen Mitarbeitern umzusehen. Hausbau wird teurer 'Häuslebauen' wird in weiter
  • 706 Leser

NOTIZEN vom 28. September

Cholerakranke genesen Die an Cholera erkrankten Kinder (2 bis 4) aus Oberursel (Hessen) sind auf dem Weg der Besserung. Noch litten die zwei Jungen und das Mädchen aber an Durchfall und bräuchten Infusionen, sagte ein Arzt des Klinikums Frankfurt Höchst. Die Familie, die seit Jahren in Oberursel lebt, war von einer Reise aus Pakistan zurückgekehrt. weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN vom 28. September

Horwitz statt Brandauer Der Film- und Theaterschauspieler Dominique Horwitz wird zum rettenden Engel der Baden-Badener Herbstfestspiele. Anstatt Klaus-Maria-Brandauer wird heute Abend er die Rolle des 'Ahab' im gleichnamigen literarisch-sinfonischen Projekt mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden spielen. Wie der Produzent des Projekts, Martin Mühleis, weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN vom 28. September

Denkzettel für Chavez Venezuelas sozialistischer Staatschef Hugo Chávez hat bei der Parlamentswahl einen Dämpfer erhalten. Das oppositionelle Bündnis 'Tisch der demokratischen Einheit' beendete die absolute Dominanz der Sozialistischen Einheitspartei Venezuelas (PSUV) in der Nationalversammlung. Die Chávez-Partei ging zwar als klarer Sieger aus weiter
  • 431 Leser

NOTIZEN vom 28. September

HSV-Fan im Koma Fußball: Der schwere Unfall auf einer Treppe im Weserstadion hat eine Diskussion über das Sicherheitskonzept der Bremer Polizei entfacht. Bei mehreren Stürzen war am Samstagabend ein Anhänger des Bundesligisten Hamburger SV schwer verletzt worden. Der 44-Jährige aus Neumünster, der noch im Stadion reanimiert werden musste, befand weiter
  • 333 Leser

San Sebastián schwächelt

Filmfestival löste allgemeine Enttäuschung aus
Das Filmfest von San Sebastián gehört mit Cannes, Venedig und Berlin zu den vier wichtigsten in Europa. Die 58. Ausgabe des Festivals, die am Wochenende in der nordspanischen Küstenstadt zu Ende ging, löste bei den Kritikern jedoch allgemeine Enttäuschung aus. Die großen Weltstars waren - mit Ausnahme der US-Schauspielerin Julia Roberts - ferngeblieben. weiter
  • 414 Leser

Scharfe Töne der IG Metall

Heftige Klage über Vernichtung regulärer Stellen durch Leiharbeit
Die IG Metall greift Arbeitgeber und Arbeitsministerin Ursula von der Leyen scharf an: Der von der Regierung geförderte massenhafte Einsatz von Leiharbeit vernichtet reguläre Arbeitsplätze. weiter
  • 662 Leser

Segwaychef stirbt mit Segway

James Heselden stürzt in eine Schlucht
James Heselden (62), der britische Chef des Unternehmens Segway, ist mit einem eigenen Elektroroller tödlich verunglückt. Er stürzte mit dem Segway von einer mehr als neun Meter hohen Klippe in den Fluss Wharfe. Ein Zeuge sagte, kein anderer Mensch sei an dem Unglück beteiligt gewesen. Heselden hatte die US-Firma Segway erst im Dezember vergangenen weiter
  • 426 Leser

Skandal-Physiker behält Doktortitel

Gericht entscheidet gegen Uni Konstanz
Wissenschaftliches Fehlverhalten erst später in der Karriere ist nicht immer ein Grund zum Aberkennen der Doktorwürde. Das sagen Freiburger Verwaltungsrichter - und lassen Jan Hendrik Schön den Doktortitel. weiter
  • 374 Leser

STICHWORT · KÖRPERSCANNER: Blick unter die Kleidung

Mit Körperscannern kann die Oberfläche des menschlichen Körpers unter der Kleidung abgebildet werden. Das Gerät soll am Körper versteckte Gegenstände wie Waffen, Sprengstoff oder Drogen sichtbar machen. Die Scanner können nach Angaben der Hersteller so konfiguriert werden, dass sie keine Körperkonturen sondern Strichmännchen zeigen, an denen weiter
  • 353 Leser

Stuttgart-21-Dialog geplatzt

Gegner sagen Gespräche ab - Bahn darf von Freitag an Bäume fällen
Der Gesprächsfaden zwischen Gegnern und Befürworter von Stuttgart 21 ist gerissen. Noch in diesem Jahr sollen für das Projekt erste Bäume weichen. weiter
  • 408 Leser

Tod im Hafenbecken

Stuttgarter Ehepaar kommt in Genua ums Leben
Beim Sturz eines Autos von der Laderampe einer Fähre ist am Sonntagmorgen in der italienischen Hafenstadt Genua ein Ehepaar aus Stuttgart ums Leben gekommen. Bei den Opfern handelt es sich um einen 29 Jahre alten Mann und seine 28-jährige Frau. Ihr Auto war beim Verlassen einer aus Sardinien kommenden Fähre ins Hafenbecken gestürzt. Die Rampe war weiter
  • 324 Leser

Trainer-Gattin verliebt in die Metropole München

In Basel begründete Louis van Gaal seine Zustimmung zur Ausdehnung des Arbeitsverhältnisses: 'Es ist mir immer wichtig, etwas gewinnen zu können, und mit einem Spitzenklub wie dem FC Bayern kann man das.' Außerdem klappe 'die Zusammenarbeit mit meinen Spielern hervorragend, das ist der wichtigste Punkt'. Auch mit den Bossen habe er ein 'sehr gutes weiter
  • 293 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis live - Damen-Turnier in Tokio 2. Runde ab 10.00 Uhr Reiten live - Weltspiele in Lexington/USA Dressurfinale Mannschaft ab 22.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen ab 18.30 Uhr Handball live - Bundesliga, 6. Spieltag Melsungen - THW Kiel ab 18.55 Uhr weiter
  • 382 Leser

Unwetter treiben Kosten hoch

Schäden summieren sich bereits auf 48 Milliarden Euro
Schwere Unwetter und riesige Feuersbrünste haben in den ersten neun Monaten des Jahres tausende Menschen das Leben gekostet und Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. Zwischen Januar und September registrierte der weltgrößte Rückversicherer Munich Re 725 Katastrophen, die mit dem extremen Wetter in Zusammenhang stehen. Das sei die zweithöchste weiter
  • 573 Leser

Urkunde für echte Österreicher

Schädelvermessung und Speicheltest sollen zeigen, wer ein echter Österreicher ist. Das 'Institut für Austrologie' testet in Wien. weiter
  • 380 Leser

US-Börse belastet

Händler sprechen von Alibiumsätzen
Belastet von der schwächeren US-Börse hat der deutsche Aktienmarkt gestern mit moderaten Verlusten geschlossen. Laut Marktstratege David Buik von BGC Partners reichten die Unternehmensmeldungen nicht aus, um dem Markt eine klare Richtung zu geben. Es sei ein zäher Montag mit 'Alibiumsätzen' gewesen. Als Belastungsfaktor für den Markt erwies sich weiter
  • 684 Leser

Villa von 1964 war Sanierungsfall

Fünf Denkmalschutzpreise für vorbildlichen Erhalt historischer Häuser
Den Denkmalschutzpreis erhält erstmals eine Villa, die nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet worden ist. Die Auszeichnung wird seit 1978 für vorbildlichen Umgang mit historischen Gebäuden vergeben. weiter
  • 472 Leser

Wehrpflicht gekippt

Union einig über Aussetzung - Beim Truppenabbau gebremst
Die Wehrpflicht in Deutschland hat vorerst ausgedient. Die Präsidien von CDU und CSU verständigten sich auf die Aussetzung des Pflichtdienstes, nachdem es in der Union lange Bedenken gegeben hatte. weiter
  • 427 Leser

Wie viele Deutsche stehen privat an der Front?

Grüne verlangen Aufklärung über Sicherheitsfirmen in Afghanistan
Die Bundestagsfraktion der Grünen verlangt im Rahmen einer kleinen Anfrage von der Bundesregierung Auskunft, inwieweit ehemalige Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan für private Sicherheitsdienstleister tätig sind und inwieweit sich die Bundeswehr auf solche Anbieter stützt. Laut Anfrage setzen die USA im Irak und in Afghanistan 'mittlerweile weiter
  • 371 Leser

Wie zufällig zieht das Model vorbei

Berliner Ausstellung 'On Street' zeigt Bilder des Starfotografen Peter Lindbergh
Er hat sie alle vor der Linse gehabt: Ob Naomi Campbell, Veruschka oder Nadja Auermann. Eine große Ausstellung in Berlin würdigt jetzt den Starfotografen Peter Lindbergh und sein Werk. weiter
  • 402 Leser

Wie zufällig zieht das Supermodel vorbei

Berliner Ausstellung 'On Street' zeigt Bilder des Starfotografen Peter Lindbergh
Er hat sie alle vor der Linse gehabt: Naomi Campbell, Veruschka, Nadja Auermann. Eine Ausstellung würdigt den Starfotografen Peter Lindbergh. weiter
  • 363 Leser

Zur Person vom 28. September

Matthias Fiola (55) ist seit einem halben Jahr Vorsitzender des Landeselternbeirats (LEB), der die Interessen von 2,4 Millionen Eltern in Baden-Württemberg vertritt. Er lebt mit seiner Frau und seinen 12 und 14 Jahre alten Söhnen, die beide die Realschule besuchen, in Reutlingen. Fiola hat Maschinenbau studiert und ist seit der Geburt seiner Kinder weiter
  • 311 Leser

ZUR PERSON: Charismatisch und sportlich

Er sagt von sich selbst, er habe Benzin im Blut. Und das, obwohl Rupert Stadler im Gegensatz zu den meisten anderen Top-Managern der Autobranche kein Ingenieur ist, sondern Betriebswirt. Der 47-Jährige gilt als charismatisch, ehrgeizig und zupackend. Letzteres hat der Vorstandsvorsitzende der Audi AG (Ingolstadt) wohl schon als Kind gelernt - auf dem weiter
  • 633 Leser

Leserbeiträge (2)

Es wurde wieder eine Zauberformel entdeckt! Wahnsinn!!

Leserbrief zum Artikel SBS-Zauberformel fürs Lernen.

 Als ich am Dienstagmorgen diesen großen Bericht  über dieses neue landesweite Bildungskonzept gelesen habe musste ich zuerst schmunzeln. 16 - 18 Millionen Euro wird das Land an Personalkosten investieren. Wieder mal wurde ein total neues Konzept vermarktet, Gelder werden investiert,wie

weiter
  • 5
  • 760 Leser

Fünf Euro

Unsere Politiker, gleich welcher Partei sie angehören, sind feige. Ihnen ist es peinlich, eine wichtige Unterscheidung zu machen, zwischen denen die wirklich Hilfe bedürfen und denjenigen, die, wegen hundert oder zweihundert Euro mehr, nicht arbeiten wollen. Die Presse traut sich an dieses Thema ja eh´nicht ran. Leider gewinnen in solchen Situationen weiter