Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Oktober 2010

anzeigen

Regional (137)

„Geht um mehr“

CDU-Kreisparteitag klar für Stuttgart21
Stuttgart 21 stand ganz klar im Mittelpunkt des Parteitags der Ostalb-CDU am Freitagabend in Göggingen. Die Stimmung der Christdemokraten war ebenso klar für das große Bahnprojekt. Gleichzeitig mahnten mehrere Redner aber, sich im Landtagswahlkampf nicht auf dieses Thema festlegen zu lassen. weiter
  • 2
  • 959 Leser

Zukunftsoptimismus überwiegt

Wie sieht die Welt für die heutige Jugend 2020 aus? Professorin Dr. Erika Brinkmann im Gespräch
Vor zehn Jahren lebte die Welt ohne Facebook, Twitter und IPad. Bis zum Abi brauchte es 13 Jahre, für die meisten Berufsstarter waren Stellen Mangelware. In zehn Jahren schreiben wir die Zahl 2020. Lohnt es sich, heute schon dranzudenken? Was muss sich bewegen, dass die heutige Jugend 2020 auf solidem Fundament steht? Kuno Staudenmaier sprach darüber weiter
  • 636 Leser

Grünes Band als roter Teppich

Nach Einschätzung der Jäger bringt Landesgartenschau Widtiere ins Stadtzentrum
Dass fünf Wildschweine sich bis auf den Selbaldplatz vorwagten – und zwei der Tiere dort erlegt wurden – war eine absolute Ausnahme. Doch das Vordringen den Schwarzwild in die Stadtmitte könnte ab 2014 zur Regel werden, schätzt die Jägerschaft im Altkreis Gmünd: Das grüne Band der Landesgartenschau könnte zum „Leitsystem“ nicht weiter
  • 341 Leser

Stadt vor Verkehrskollaps bewahrt

Tiefbauarbeiten in der Klösterlestraße waren kurzfristig beschlossene Sache – bei weiteren Planungen sensibler
Verkehrsengpässe wie in dieser Woche in der Klösterlestraße soll es vorläufig in Schwäbisch Gmünd nicht mehr geben. Das sagt Stadt-Pressesprecher Markus Herrmann. Weil ein Verkehrskollaps drohte, ließ Oberbürgermeister Richard Arnold – wie berichtet – die Tiefbauarbeiten über Nacht beenden. weiter
  • 5
  • 372 Leser
Im Blick: Verkehr in der Innenstadt

Stau’ mer mal

Straße auf, Belag drauf. Straße auf, Kanal rein. Und wieder ein neuer Belag. So etwas sorgt für Kopfschütteln. In der Vergangenheit gab es die Situation nicht selten. In der Zukunft soll es sie nicht mehr geben, meint die Stadtverwaltung. Vor diesem Hintergrund war gut gemeint, was in der Klösterlestraße passierte. Weil die Stadt dort in den Herbstferien weiter
  • 5
  • 196 Leser

Frischzellenkur für Oberböbingen

Im kommenden Jahr sollen die Bauarbeiten für die Aufwertung des Oberböbinger Ortskerns starten
Oberböbingen soll eine Frischzellenkur bekommen. Neue Straßen, neue Leitungen, hie und da eine Kanalsanierung. Kernstück der Planungen ist ein völlig neuer Dorfplatz, der künftig lebendiger Mittelpunkt des Ortsteils werden soll. Gleich nach der Winterpause werde es losgehen, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle. weiter
  • 263 Leser
Zur Person

Berthold Schurr 70

Schwäbisch Gmünd. Er ist der Motor der Solberger Stubenmusik, engagiertes Mitglied des Musikvereins Bettringen und war Jahrzehnte lang Lehrer an der Mozartschule: Berthold Schurr, der an diesem Samstag 70 Jahre alt wird.Schon in jungen Jahren zählte die Musik zu den Leidenschaften Berthold Schurrs. Als Zehnjähriger bekam er ein Akkordeon, das er bald weiter
  • 198 Leser

Lese-Tüten der Stadtbibliothek für Erstklässler

Die Aktion „Lese-Tüten für Erstklässler“ des Ostalbkreises gibt es auch dieses Jahr wieder. Auch die Gmünder Stadtbibliothek macht mit. Im Oktober werden an allen Grundschulen der Bibliotheksorte des Ostalbkreises Lese-Tüten verteilt. Die Bibliotheken wollen mit dieser Aktion auf ihr umfangreiches Lese- und Medienangebot aufmerksam machen. weiter
  • 168 Leser

Sprachförderung im Kiga-Alltag

Mit klaren Forderungen in Richtung Politik endet der pädagogische Fachtag „Meine Sprache“
Sprache ist der Schlüssel der Integration, mit deren Förderung nicht früh genug begonnen werden kann. Ein wichtiger Baustein ist, dass pädagogische Fachkräfte reflektiert mit Sprache umgehen. Der Fachtag „Meine Sprache“ thematisierte diesen Aspekt und endete mit einem Abschlussgespräch, bei dem die Erzieher klare Forderungen nach besseren weiter
  • 175 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 16. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDEmma Nuding, Konrad-Adenauer-Straße 141, Bettringen, zum 93. GeburtstagHermann Josef Brenner, Georg-Stütz-Straße 10, zum 86. GeburtstagMaria Frühm, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 84. GeburtstagHugo Christofori, Blöckäckerstraße 25, Herlikofen, zum 83. GeburtstagErika Elisabeth Klara Katharina Schaal, Franz-Konrad-Straße weiter
  • 305 Leser

Altersgenossen im Blühenden Barock

Böbingen. Bei strahlendem Sonnenschein traf sich der AGV 68/69 in Böbingen am Bahnhof, um mit dem Zug nach Ludwigsburg ins „Blühende Barock“ zu fahren. Dort angekommen, wurden als erstes die größten und schwersten Kürbisse bestaunt, bevor es zur Kürbisausstellung in den verschiedensten Farben, Formen und Größen ging. Auch die aus Kürbissen weiter
  • 165 Leser

Viel Rummel auf dem Schießtalplatz

Der Kirchweih-Vergnügungspark ist offen – Spiel und Spaß bis zum kommenden Dienstag
Mit „Breakdance“, „Disco Flyer“ und „Auto-Skooter“ geizt der Kirchweih-Vergnügungspark nicht mit seinen Reizen. Auf dem Schießtalplatz in Gmünd ist bis zum kommenden Dienstag, 19. Oktober, der Rummel los. weiter
  • 409 Leser

Nicht-alltäglicher Blick auf Alltägliches

Bettina Baumstark zeigt unter dem Titel „Blickwinkel – auf die Perspektive kommt es an“ Fotos im Ostalbklinikum
Die Ausstellung „Blickwinkel. . . auf die Perspektive kommt es an!“ zeigt Kunst und Kultur im Ostalbklinikum. 57 Fotografien von Bettina Baumstark zeigen die Umgebung von Neresheim, die Partnerregion Ravenna sowie Wasser- und Tiermotive. Zahlreiche Fotofreunde kamen zur Eröffnung. weiter
  • 484 Leser

Fernuni Hagen verabschiedet Absolventen

Das Studienzentrum Schwäbisch Gmünd der Fernuniversität Hagen feierte seine Absolventen: Am Freitagabend verabschiedete die Leiterin der Gmünder Niederlassung der Uni, Relindis Pfisterer, die erfolgreichen Studierenden, die meisten von ihnen nutzten jede freie Minute fürs Studium, das sie parallel zum Beruf leisteten. Nach einem gemeinsamen Foto auf weiter
  • 297 Leser

Eigener Ausdruck und Stil

80 Werke von Künstlern aus der Region kommen am Dienstag unter den Hammer
In drei Tagen ist es soweit: Kunstliebhaber können Werke von Josef Baumhauer, Eckhart Dietz, Helmut Gruber-Ballehr, Alkie Osterland und vielen weiteren Künstlern aus der Region ersteigern. Für den guten Zweck - 70 Prozent des Erlöses spenden die Künstler für therapeutisches Reiten für Menschen mit Behinderung. Die Fördergemeinschaft der Stiftung Haus weiter
  • 215 Leser

Handball darf auch lustig sein

HG Aalen-Wasseralfingen besucht beim Handball-Aktionstag „Lauf dich frei! Ich spiel’ dich an“ fünf Schulen
„Gerannt, getroffen, gespielt und gepunktet“, hieß es am Freitagmorgen für die Schüler, die am landesweiten Handball-Schulaktionstag teilgenommenen hatten. Die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen stellte an fünf Schulen ihren Sport vor. weiter
  • 387 Leser
Frage der Woche

Thema: Die Krise des VfB Stuttgart

Beim Bundesligisten VfB Stuttgart hängt der Haussegen schief. Sieben Spiele in der Liga, sechs Niederlagen. Die Folge: Platz 18. Nun wurde der Trainer Christian Gross entlassen. Die GT fragte Passanten: War es richtig, Christian Gross zu entlassen? Schafft der VfB Stuttgart den Weg aus der Krise? Wie spielt der VfB gegen Schalke?Von Jan weiter

Kurz und bündig

Gott erLebtAuf dem Schönblick beginnt am Sonntagabend um 20 Uhr „Gott erLebt“. Mit dabei ist ein Jugendchor aus Uganda mit Gesang, Tanz und Trommeln. Bis zum 24. Oktober gibt es dann täglich um 10 Uhr und 20 Uhr ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater und Vorträgen. Infos unter (07171) 97070.FestgottesdienstDie katholische Kirchengemeinde weiter

Auftritt mit unvergessenen Melodien

Konzert des Gesangvereins Cäcilia Schechingen – der Kinderchor „Sing and move“ meistert seinen ersten großen Auftritt
Zu einem unterhaltsamen Liederabend unter dem Motto „Unvergessene Melodien“, Klassik-Pop-Romantik-Swing-Folklore, hatte der Gesangverein (GV) Cäcilia Schechingen eingeladen. weiter

Sanierungen laufen langsam an

Die ersten Privateigentümer im Sanierungsgebiet Lorch-Süd legen los – Stadt plant Maßnahmen in Remsstraße
Sieben Verträge mit Privatleuten sind bisher im Sanierungsgebiet Lorch-Süd abgeschlossen. Weitere sechs bis acht Interessenten sind zurzeit in der Vorbereitungsphase, um an Fördergelder für die Sanierung ihrer Häuser zu kommen. „Wir sind ganz gut dabei“, sagt Wolfgang Mielitz von der Kommunalentwicklung GmbH – obwohl er mit einem noch weiter
  • 236 Leser

Die Glaskuppel und der „Alte Fritz“

Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer auf politischer Bildungsreise in Berlin
Eine beeindruckende Reise erlebten bildungspolitisch ambitionierte Durlanger Unternehmer drei Tage lang in Berlin. Touristische Highlights und historisch gewichtige Plätze gaben Einblicke und vermittelten Historie eindrucksvoll. weiter
  • 119 Leser

Letzter Schliff für den Auftritt

Sängerkranz Lindach probt für das Jubiläumskonzert zum 125-jährigen Bestehen
Der Sängerkranz Lindach feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das Jubiläumskonzert mit Liedern aus vielen Filmen und Musicals. weiter
  • 146 Leser

Besuch beim Universalgenie

Schwäbisch Gmünder Münsterbauverein in Mainz, Trier und Bernkastel-Kues
Die dreitägige Exkursion des Münsterbauvereins Schwäbisch Gmünd führte zu den romanischen Domkirchen in Mainz und in Trier. Neben der Besichtigung dieser bedeutenden Sakralbauten standen weitere Kulturdenkmäler auf dem Programm. weiter
  • 302 Leser

Mit einem Faible für alles Technische

Briefmarkensammlerverein Gamundia in Esslingen und im Porsche-Museum in Stuttgart
Der Ausflug des Briefmarkensammlervereins Gamundia führte einen voll besetzten Bus nach Esslingen am Neckar. Bei einer Stadtführung lernte die Gruppe Esslingen kennen – theoretisch. weiter
  • 237 Leser

Die Mini-Handballstars von morgen

Die Bargauer Minihandballer zeigten kürzlich ihr Bestes. Es fielen viele Tore und die Kleinen waren ausgesprochen stolz auf sich. Zum Abschluss gab es für alle Mannschaften eine Belohnung. Dabei waren (von links vorn): Saskia Müller, Sophia Grohmann, Kjell Krapf, Justin Ebeling, Niklas Stürmer, Robin und Julian Köhler, Fabio Mayer, Sean Yves Ebeling, weiter
  • 261 Leser

Eine Tierarztpraxis auf Rädern

Wie arbeiten Großtierärzte? Dr. Kai Wiese, spezialisiert auf Pferde, schildert den Arbeitsalltag
Von der Arbeit der Großtierärzte macht sich der Laie oft kein Bild. Stellvertretend für die Veterinäre in unserem Raum sprach unsere Zeitung mit Dr. Kai Wiese. Mit dem Kleinbus als „mobile Arztpraxis“ ist er im gesamten Ostalbkreis unterwegs und betreut rund 2000 Rösser. weiter
  • 946 Leser

Röhlinger Siebziger feiern gemeinsam

Schulfreunde und Partner des Jahrgangs 1939/40 haben in Röhlingen gemeinsam das 70er-Fest gefeiert. Mit einem Gottesdienst in der St. Peter-und-Paul-Kirche, den Pfarrer Anton Forner (selbst Jährgänger) zelebrierte, begann das Fest. Anschließend wurde auf dem Friedhof verstorbener Schulkameraden gedacht. Nachmittags fuhr die Gruppe mit dem Oldtimer-Bus weiter
  • 244 Leser

Kinder in den „toten Winkel“ gestellt

Round Table Ellwangen wies mit dem Schulprojekt „Raus aus dem toten Winkel“ erneut auf die Gefahren durch abbiegende Lastwagen im Straßenverkehr hin. Unter dem Motto „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“ wurden Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschulen Buchenberg, Klosterfeld und Mittelhof sowohl theoretisch als auch mit weiter
  • 248 Leser

Panoramastrecke um den Ipf

Zum fünften Mal startet am Samstag der Ipf-Lauf der Leichtathleten des TV Bopfingen – Drei Strecken
Heute startet zum fünften Mal der beliebte Ipf-Lauf. Los geht’s mit den Bambinis um 12.15 Uhr. Der Startschuss für den großen Ipf-Lauf über elf Kilometer fällt um 14.45 Uhr. Neu ins Programm wurde Ipf-Walking/Nordic-Walking, mit unterwegs frei wählbarer Strecke, aufgenommen. weiter
  • 360 Leser
Neues vom Spion
Ein Schelm, wer da Böses denkt: Die Grünen sind bei ihrer Recherche für die Ratssitzung nicht in das Rats-Infosystem der Stadt gekommen. Und konnten so nicht die Ratsbeschlüsse nachlesen. Ob der Server der Stadt allzu kritische Anfragen abblockt? Jedenfalls konnte die CDU in der Debatte mit der Eisbahn kontern und aus Ratsprotokollen zitieren. Dabei weiter
  • 452 Leser
stadTgespräch

Es wird wieder investiert in Aalen

Es boomt im Viertel zwischen dem Nördlichen Stadtgraben und der Curfeßstraße. Die Mercatura-Baustelle wächst mit erstaunlicher Geschwindigkeit aus dem Boden, unbeeindruckt vom Übernahmekampf der spanischen ACS im Mutterkonzern Hochtief. Das Ärztehaus II nimmt Kontur an, und die Brache auf dem Eisen-Simongelände ist auch beendet. Hier wird das erfolgreiche weiter
  • 4
  • 772 Leser

Namen und Nachrichten

Franz KögelOberstudienrat Franz Kögel feiert sein 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. Er unterrichtet an der Kaufmännischen Schule Aalen seit 1977 die Fächer Deutsch und Englisch, vorwiegend am Wirtschaftsgymnasium und im Berufskolleg. Studiert hatte Franz Kögel in Tübingen und London. Er war über viele Jahre an seiner Schule Fachgruppenvorsitzender weiter

„Schülerlenkung ist nicht geplant“

In diesem Schuljahr reichten die Anmeldezahlen am Hariolf-Gymnasium nur für zwei Eingangsklassen
Die freie Wahl der weiterführenden Schule sorgt bei den Rektoren und den Schulträgern immer wieder für Überraschungen. In diesem Schuljahr reichen die Anmeldungen am Hariolf-Gymnasium nur für zwei Eingangsklassen. Am Peutinger-Gymnasium sind es dagegen fünf. Beide Schulleiter und die Stadtverwaltung sehen darin jedoch keinen Grund zur Sorge. weiter
  • 350 Leser

Der neue Kreisel prägt den Gögginger Ortseingang

Dem neuen Kreisverkehr am Ortseingang von Göggingen aus Richtung Leinzell fehlt nur noch der Baum in der Kreiselmitte. Dieser wird in zwei Wochen gepflanzt, sagt Bürgermeister Walter Weber. Ansonsten sind die Bauarbeiten und die Markierungen fertig sowie die vier Teile des Kleeblatts im Kreiselinnern bepflanzt. Auf der Fläche links unten im Foto will weiter
  • 249 Leser

Böhme & Weihs Systemtechnik feiert Jubiläum

20 Jahre in Aalen ansässig
Die Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG blickt auf viele Jahre belebte Unternehmensgeschichte zurück. Aus der Idee zweier junger IT-Spezialisten entwickelte sich im nordrhein-westfälischen Wuppertal ein mittelständisches Unternehmen, das heute mit je einem Standbein in Aalen und Sprockhövel über 110 Personen beschäftigt. weiter
  • 841 Leser

Neue Prinzipien in Konstruktion und Entwicklung

Thema Zukunftsfähigkeit
Was muss getan werden, damit auch in Zukunft wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleistungen in der Automobilzulieferung, im Maschinenbau oder in der Verfahrenstechnik aus der Region kommen? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 26. Oktober eine gemeinsame Veranstaltung der WiRO und der Hochschule Aalen. weiter
  • 682 Leser

Deutliche Schritte nach oben

IHK-Barometer: Regionale Wirtschaft erholt sich schneller als erwartet von Krise
Den positiven Geschäftserwartungen im Frühsommer folgend, hat die regionale Konjunktur in den letzten Monaten weiter deutliche Schritte nach oben gemacht. In nie geahnt kurzer Zeit hat die Wirtschaft annähernd wieder das Niveau von vor der Krise erreicht. Nahezu alle Branchen wurden von der beinahe stürmischen Aufwärtsentwicklung erfasst. Dies sind weiter
  • 893 Leser
Woiza

Alles öko

Es gibt Themen, die der Woiza an dieser Stelle gern vermeidet, weil er davon ausgeht, dass manch einer von Ihnen diese Zeilen morgens am Frühstückstisch liest. Und da ist man ja vielleicht noch etwas heikel. Doch das nebenstehende Foto ist so klasse, dass er sich eine Veröffentlichung nicht verkneifen kann. SchwäPo-Fotograf Achim Klemm stieß auf diesen weiter
  • 550 Leser

Ein Gesamterlebnis für alle Sinne in der Mackilohalle

Der junge Chor „Good Voices“ des Mögglinger Liederkranzes feiert sein 25-jähriges Bestehen mit dem Musical „Sally“
„Good Voices“ feiert sein 25-jähriges Jubiläum: Dazu wird am Samstag, 16. Oktober, die Mackilohalle in Mögglingen zur „Musical hall“ umarrangiert. weiter
  • 176 Leser

Brackboys auf den Spuren der Staufer

Mögglinger Freizeitradler unternehmen anspruchsvolle Tour mit manchen Überraschungen
Zehn Brackboys, eine Gruppe Mögglinger Freizeitbiker, radelten vor kurzem auf den Spuren der staufischen Kaiser über die Höhen des Schurwaldes. weiter
  • 192 Leser

Handschlag zwischen Kessler & Co und der Schule

Die Bildungspartnerschaft zwischen Kessler & Co. und der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd ist offiziell besiegelt. Dieser Tage wurde die Vereinbarung zur Bildungsgemeinschaft zwischen dem Unternehmen Kessler & Co. und der Friedrich-von-Keller-Schule offiziell unterzeichnet. Dadurch soll vor allem die naturwissenschaftlich-technische Bildung weiter
  • 333 Leser

Mobiles und die vierte Dimension der Plastik

Ausstellung mit Werken von Don Cutter in der Galerie im Universitätspark Schwäbisch Gmünd
Objekte, Schmuck, Kleinplastiken und Installationen sowie Modelle von Großskulpturen präsentiert bis zum 24. Oktober der in Gmünd lebende Don Cutter in der Galerie im Universitätspark Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 423 Leser

Deutscher Romeo liebt russische Julia

Landestheater Tübingen spielt den Shakespeare-Klassiker in zweisprachiger Inszenierung im Gmünder Stadtgarten
Avantgardistisch ist die Inszenierung von Shakespeares Romeo und Julia des Landestheaters Tübingen im Gmünder „Stadtgarten“. Da bleibt nichts Verstaubtes übrig. Gesellschaftliche Konflikte zwischen Bevölkerungsgruppen werden auf der Bühne ausgetragen und gehen unter die Haut. Mit der zweisprachigen Inszenierung beschreitet Regisseur Ralf weiter
  • 446 Leser
Zwischenruf
Vom Wert der OrteOrte sind wichtig. Zum Wohnen, zum Pilgern, zum Feiern, zum Lernen, zur Erbauung, zur Ekstase, zu Exerzitien, zum Glücklichsein, zum Traurigsein – zur Identifikation. Manchmal genügen zwei Buchstaben zum Glück (GD), manchmal nimmt einem ein ganzes Gebäude den Atem, manchmal sichern Orte das Überleben. Wie jetzt in der ältesten weiter
  • 467 Leser

Déjà-vu im Salon der Künste

Lauschiges Plauderstündchen beim 1. Fachsenfelder Kunstsalon über „Natur, Landschaft und Technik“
Draußen in der freien Wirtschaft würde man von „Synergieeffekten“ sprechen. Die Fähigkeiten des anderen nutzen, Verbindungen eingehen, voneinander profitieren. Daraus resultiert dann eine „Win-win-win“-Situation. Auch der Kunst steht dieser Weg der Darstellung im alt hergebrachten „Salon“, einem „Gesprächsraum“ weiter
  • 439 Leser

Im Dienste der Kirche wirken

Was hinter den Aufgaben des Mesners und des Hausmeisters in der Kirche steckt
Für den Kirchgänger ist ihr gesamtes Aufgabengebiet nicht immer unbedingt auf den ersten Blick ersichtlich. Mesner und Hausmeister im Dienste der Kirche sorgen dafür, dass der Gottesdienst reibungslos gefeiert werden kann und darüber hinaus wirken sie „hinter den Kulissen“ inmitten vielseitiger Aufgaben. weiter
  • 330 Leser

Wissenswertes zum Werkzeugkauf

Achten Sie beim Kauf einer höherwertigen Schlagbohrmaschine auf zwei mechanische Getriebestufen, leichtgängige Drehzahlregelung mit Schalter zum Gasgeben, zweiten Handgriff, Automatik für schnellen Bohrerwechsel und ein mindestens drei Meter langes Kabel.Bewahren Sie nach dem Kauf unbedingt den Kassenbon auf. Tritt innerhalb der zweijährigen Gewährleistungspflicht weiter
  • 312 Leser

Billig heißt nicht immer gut

Sicherheit, Leistung, Haltbarkeit oft mangelhaft . Auf Akku achten
„Ich hab’ viel zu wenig Geld, um mir ’was Billiges leisten zu können.“ Der Satz gilt auch für Heimwerker: Gerade sie brauchen zuverlässiges Werkzeug und keines, das sie selbst gar noch in Gefahr bringt. weiter
  • 415 Leser

Viel Rummel auf dem Schießtalplatz

Der Kirchweih-Vergnügungspark ist offen – Spiel und Spaß bis zum kommenden Dienstag
Mit „Breakdance“, „Disco Flyer“ und „Auto-Skooter“ geizt der Kirchweih-Vergnügungspark nicht mit seinen Reizen. Auf dem Schießtalplatz in Gmünd ist bis zum kommenden Dienstag, 19. Oktober, der Rummel los. weiter
  • 320 Leser

Abenteuer pur auf dem Amt

Gernot Voltz gastiert mit „Wenn die Konten Trauer tragen“ im Lorcher Bürgerhaus
Die zahlreichen Besucher werden beim Kabarett der VHS im Lorcher Bürgerhaus nicht enttäuscht. Denn was Gernot Voltz allias Herr Heuser vom Finanzamt von sich gibt, sind pointenreiche Verbalexpeditionen durch die deutsche Krisenlandschaft. weiter
  • 233 Leser

Kurz und bündig

SchlachtfestDer Schützenverein Laubach feiert am Samstag, 16. Oktober ab 18 Uhr und am Sonntag, 17. Oktober ab 11 Uhr sein Schlachtfest im Schützenhaus. Die Gäste erwartet eine reichhaltige Speisekarte mit sämtlichen Schlachterzeugnissen. Zudem gibt’s am Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen. weiter
  • 5246 Leser

Unfall in Alfdorf

Alfdorf. Ein 65-jähriger Audi-Fahrer hat einen Unfall verursacht, weil er die Vorfahrt eines anderen Autofahrers missachtete. Der 65-Jährige war am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr auf der Pfahlbronner Straße unterwegs. An einer Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines abbiegenden 32-jährigen Daimler-Fahrers, und es kam zum Zusammenstoß. Der Gesamtschaden weiter
  • 301 Leser

Schauspieler begeistert von „Irene von Byzanz“

Im Lorcher Bürgerhaus trafen sich Mitglieder des „Runden Kultur Tischs Lorch“, Autorin Lisa Elser und Regisseur Johannes Dunkl (Foto) mit Bürgern aus Lorch und Umgebung zur Vorstellung des neuen Theaterstückes von Lisa Elser mit dem Titel „Irene von Byzanz“. Dieses soll im Juli 2011 im Kloster Lorch aufgeführt werden. Elser las weiter
  • 129 Leser

Zum Weintheater

Lorch. „Durst, eine Stimme der Natur“ heißt das Abendprogramm des „Runden Kultur Tisches Lorch“ am Samstag, 13. November, um 20 Uhr im Saal des Café Muckensee in Lorch. „Dein Theater“ aus Stuttgart bringt Unterhaltsames zu Essen und Wein. Witzig frech und frivol servieren vier Damen des Theaters ein literarisches weiter

Unterkochen: Zustimmung zu Wöhr-Übergang

Bauausschuss für Neuordnung
Einstimmig hat der Bauausschuss des Gemeinderates die Pläne von Tiefbauamtsleiter Jörg Hägele gebilligt, um den Bahnübergang Wöhr in Unterkochen neu zu ordnen. Die Forderung von CDU-Rat Ulrich Starz, diese vor dem neuen Bahnübergang Walkstraße umzusetzen, wurde aber abgelehnt. weiter
  • 522 Leser

Kein Widerspruch in Sicht

Ethylen-Pipeline: Keine Abstimmung, aber der Gemeinderat wird wohl nicht klagen
Zwar wurde im Bauausschuss des Gemeinderates nicht abgestimmt, doch die Mehrheit scheint klar zu sein. Die SPD und Teile der CDU sowie auch FDP/FW und Linke/Pro Aalen werden wohl nicht für eine Klage gegen die Gaspipeline stimmen. Auch OB Martin Gerlach wäre zwar für die Alternativtrasse, sieht aber keine rechtlichen Möglichkeiten mehr. weiter
  • 5
  • 617 Leser

Groß und gut aussehend

Fahrbericht: Das neue Flaggschiff von Hyundai, der ix55 V6 CRDI mit sieben Sitzen
Gigantisch groß, luxuriös ausgestattet und mit einem 239 PS Sechs-Zylinder-Dieselmotor unter der Haube – so präsentiert sich der Hyundai ix55. Ein SUV, der auf Deutschlands Straßen aber noch Platz finden muss. weiter
  • 411 Leser
Frage der Woche

Eisbahn – entbehrlich oder unverzichtbar?

Niemand weiß, ob es in Aalen dieses Jahr eine mobile Eisbahn geben wird. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt dazu befragt. Fänden Sie es schade, wenn es dieses Jahr keine mobile Eisbahn in Aalen geben würde? Wäre der einmalige Bau einer Eishalle eine bessere Lösung?Mareike Meyer und Axel Zimmermann weiter

Gemeinsam richtig stark sein

VdK Aalen: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen
Bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsvereins Aalen-Kernstadt mit knapp 700 Mitgliedern konnte der Vorsitzende Anton Funk auch die VdK-Mitglieder Ulla Haußmann MdL, Roland Hamm, 1. Bevollmächtigter der IG-Metall, Josef Mischko, 2. Bevollmächtigter der IG-Metall und Hannelore Höhn, VdK-Kreisfrauenvertreterin begrüßen. weiter
  • 351 Leser

32 Azubis beginnen ihre Ausbildung im Zimmerhandwerk

In Baden-Württemberg gibt es fast 2000 Zimmereien und Holzbaubetriebe, die zusammen rund 3500 Lehrstellen anbieten. Im Ostalbkreis sind die Ausbildungszahlen im Ausbildungsberuf Zimmerer seit Jahren konstant geblieben. So kann der Leiter des Ausbildungszentrums in Aalen, Petrus Uhl, jährlich zirka 35 neue Azubis im ersten Ausbildungsjahr begrüßen. Der weiter
  • 379 Leser
Hohenloher Streifzüge
Fortschritt und RückbesinnungNur noch fünfeinhalb Monate dauert es, bis das Kocherquartier in Schwäbisch Hall eröffnet werden soll. Und so wird nicht nur auf der Baustelle mit Hochdruck gearbeitet, auch die Suche nach Mietern geht gewissermaßen in die Schlusskurve. Neu hinzugekommen sind nach langen Verhandlungen die Telekom, „Apollo-Optik“ weiter
  • 349 Leser

Abzocker drohen mit Strafanzeige

Eine ganz besonders üble Betrugsmasche kommt als einschüchterndes Anwaltsschreiben daher
Was für ein Schreck: Ein Anwalt hat Strafanzeige gegen Sie erstattet! Sie haben widerrechtlich im Internet Musik heruntergeladen, was man Ihnen auch nachweisen kann. So – jetzt stecken Sie in den Mühlen der Justiz ... In unserer Serie „Tricks dubioser Firmen“ haben wir schon manchen Abzockversuch vorgestellt, aber dieser hier schlägt weiter
  • 939 Leser

Von Krater zu Krater geradelt

Gerhard Habrom und Karl Sellner von den Kirchheimer Freizeitradlern als Testfahrer
67 Kilometer liegen zwischen dem Rieskrater und dem Steinheimer Becken. Seit Juli gibt es einen Radweg der beide Krater verbindet. Gerhard Habrom und Karl Sellner von den Kirchheimer Freizeitradlern haben den Radweg kürzlich getestet. weiter
  • 633 Leser

Integrationskurs abgeschlossen

Oberkochen. Der erste Integrationssprachkurs des Netzwerks „Integration und Engagement“, der in der Dreißentalschule und im Kinderhaus stattgefunden hatte, ist beendet. Teilgenommen haben Frauen aus Russland, Ägypten, aus der Türkei, Polen, Rumänien, Sudan, Kasachstan, Kroatien und aus Marokko. Im Kinderhaus hatte Hausherrin Irene Dominicus weiter
  • 236 Leser

Zeiss schützt Pflanze

Patenschaft für die Heideblume „Küchenschelle“ übernommen
Die Firma Carl Zeiss übernimmt eine Patenschaft für die bedrohte Pflanzenart „Küchenschelle“. weiter
  • 3
  • 471 Leser

In rührigem Einsatz

Katholische Frauengemeinschaft 35 Jahre alt
„Unsere Kirchengemeinde lebt von der Vielfalt der vielen Gruppen jedweder Altersschichtung, die das kirchliche Leben von Sankt Peter und Paul bereichern“, meinte Pfarrer Andreas Macho beim Jubiläumsnachmittag, der mit einem Gottesdienst eröffnet wurde. weiter
  • 332 Leser

Die „Ossis“ aus dem Jahre 1810

Professor Dr. Rolf Kießling erklärte, wie Neresheim vor 200 Jahren württembergisch wurde
Die Neresheimer zeigen Hang zur Historie und zu ihrer altehrwürdigen Oberamtsstadt. Zum Bersten voll war der Matheuß-Palm-Saal beim Festvortrag von Prof. Dr. Rolf Kießling: „Vor 200 Jahren – als Neresheim württembergisch wurde“. weiter
  • 552 Leser
Polizeibericht - Donnerstagnachmittag in Aalen

Frau von Frau geschlagen und verletzt

Am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, pöbelten bzw. provozierten eine 23-jährige Frau und eine weitere weibliche Person im Bereich des Bahnhofes mehrere dort wartende Fahrgäste, berichtet die Polizei. Als eine 55-jährige Frau, die ihren 10-jährigen Sohn dabei hatte, die beiden Frauen darauf ansprach, schüttete ihr die Tatverdächtige eine Tasse Schokolade

weiter
  • 756 Leser

Neue Kurse für Kunst und Musik

Waldstetten. Die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten bietet in den Herbstferien wieder Kurzzeitkurse an. In den Themenbereichen „Tanz der Vampire“ und „Herbstzauber“ wird jeweils an zwei Terminen gemalt, gebastelt und getöpfert. „Ein Anfang mit Musik“ heißt es wieder ab 21. Oktober, wenn eine neue Kursstaffel weiter
  • 152 Leser

Ausflügler im schiefen Raum

AGV 1946/ 47 Waldstetten unternimmt Ausflug zu Lingelbachs Scheune
Bei bestem Spätsommerwetter fand die von Hubert Rossmann und Wolfgang Schwanke organisierte Herbstwanderung statt. Ziel war Professor Lingelbachs Scheune in Leinroden: ein Highlight, wie die Altersgenossen feststellten. weiter
  • 144 Leser

Geschenke im Schuhkarton

Waldstetten. Die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Schön verpackte Schuhkartons mit Spielsachen, Kleidung, Hygieneartikeln und vielem mehr für (Waisen-)Kinder in Osteuropa können noch bis zum 15. November im evangelischen Gemeindehaus „Mitte“ weiter
  • 170 Leser
Familiennachrichten aus Aalen
12. August 2010Maximilian, S. d. Alexander Melcher und d. Olga Seibel, Aalen, Hufsteinweg 267. September 2010Emma-Louis, T. d. Eugen Masset und d. Dominique geb. Wagner, Oberkochen, Kopernikusstraße 67Mike, S. d. Dimitri Waigner, Oberkochen, Heckenrosenweg 23, und d. Tatjana Ringler, Oberkochen, Jenaer Straße 1314. September 2010Emely, T. d. Andreas weiter

Crossover-Start bei Ford

Ford Kuga bietet Komfort für bis zu fünf Erwachsenen
Ausgestattet mit einer hervorragenden Fahrdynamik und bemerkenswerten Offroad-Talenten nahm der neue Ford Kuga als erstes europäisches Modell von Ford das hart umkämpfte, aber schnell wachsende Segment der kompakten Crossover-Fahrzeuge ins Visier. weiter
  • 270 Leser

Erster Boxer-Dieselmotor

Subaru schickt den neuen Forester aufs Parkett
Der erste Boxer-Dieselmotor ist jetzt auch im Subaru Forester erhältlich. Mit der Serienproduktion des Boxer-Dieselmotors ist Subaru ein technologischer Durchbruch gelungen, denn die Integration des Bauprinzips „Boxer“ und des Funktionsprinzips „Selbstzündung“ ist eine wirklich extreme technische Herausforderung. weiter
  • 235 Leser

Neues Allradsystem

Nissan kommt jetzt mit dem neuen Juke auf den Markt
Mit dem neuen Juke untermauert Nissan seine Rolle als Vorreiter bei der Entwicklung innovativer Crossover-Fahrzeuge. Halb SUV, halb Sportwagen, bereichert er das eher konservative B-Segment um eine originelle Alternative zu den dort dominierenden Schrägheck-Limousinen. weiter
  • 212 Leser

Erfolgreichster Suzuki

Mit dem Swift präsentiert Suzuki einen sympathischen Kleinwagen
Suzuki brachte den neuen Swift auf den Markt. Zur Markteinführung geht der Swift mit einem Benzin- und einem Dieselmotor an den Start. Beide erfüllen die Euro-5-Abgasnorm, beide sind mit einem Fünfganggetriebe kombiniert. weiter
  • 229 Leser

Ein modernes Design

Toyota präsentiert im Frühjahr den neuen RAV 4
Der neue RAV 4, der am 18. Mai 2010 seinen Verkaufsstart feierte, knüpft an die bisherige Erfolgsgeschichte an. Er erfüllt laut Hersteller alle Kriterien eines zeitgemäßen Automobils, ohne die klassischen Tugenden eines kompakten Toyota SUV aufzugeben. weiter
  • 246 Leser

System nach Maß

Individuell angepasstes Bett sorgt für erholsamen Schlaf
Jeder Mensch ist einzigartig und unterscheidet sich in Gewicht, Anatomie und Schlafgewohnheiten. Wichtig für jeden: die ergonomisch richtige Liegeposition, bei der die Wirbelsäule sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage ihre natürliche Form beibehält. weiter
  • 188 Leser

Endspurt für die Eisbahn

Die Grünen kritisieren, der Gemeinderat werde übergangen, während Stadtwerkechef Cord Müller verhandelt
Es wird mal wieder eine Entscheidung in allerletzter Sekunde. Während Stadtwerkechef Cord Müller die letzten Verhandlungen für die Eisbahn mit den beiden möglichen Betreibern Interevent und Nomi-Entertainment führt, erheben die Grünen Vorwürfe an die Stadtverwaltung. Der Gemeinderat sei übergangen worden, kritisieren sie, was die anderen Fraktionen weiter
  • 3
  • 984 Leser

Junge Union steht zum Polizeieinsatz

Aalen. Die Junge Union Aalen und Ellwangen verteidigt in einer Pressemitteilung den Polizei-Einsatz vom 30. September zur Räumung des Stuttgarter Schlossparks. „Es kann nicht sein, dass Polizeibeamte gescholten werden, wenn sie ihren Job erledigen“, so die Vorsitzenden Thomas Häfele und Lutz Kiesewetter. Die Einsatzkräfte hätten die Teilnehmer weiter
  • 1
  • 167 Leser

Club Soroptimist Bücher in Familien

Schwäbisch Gmünd. Lesen bildet. Wer gut lesen kann, hat bessere Aussichten auf einen guten Bildungsabschluss. Im Wissen um diesen Zusammenhang verfolgt der Club Schwäbisch Gmünd von Soroptimist International ein ehrgeiziges Ziel: Kinder aus Migrationsfamilien sollen an Bücher herangeführt werden und ihre Leseleistungen verbessern. Mit einer umfangreichen weiter
  • 230 Leser

Klösterlestraße ab sofort wieder offen

Oberbürgermeister veranlasste Baustopp – Auswirkungen auf den Verkehr waren zu heftig
Oberbürgermeister Richard Arnold hat die Notbremse gezogen und einen Baustopp in der Klösterlestraße angeordnet. Damit fließt der Verkehr ab heute wieder ungehindert in beide Richtungen. weiter
  • 318 Leser
Rieser Kaleidoskop
Mit Wertstoffen erfolgreich Von sehr erfreulichen Zahlen konnte Abfall-Wirtschaftsverbands- (ABV) Werkleiter Gerhard Wiedemann berichten. Die Organisation finanziere sich zwischenzeitlich zu zwei Dritteln aus Gebühren und ein Drittel kann aus Einnahmen aus der Wertstoff-Verwertung bestritten werden. Die Vermarktung von Schrott so genannter „weißer weiter
  • 403 Leser

Grünes Licht für Bauprojekte

Neuer Bebauungsplan passiert Bauausschuss, Mehrheit für Aal-Carée in Sicht
Zwei Großbauprojekte stehen an in Aalen: Mercatura und Aal-Carée. Für das Einkaufszentrum in der Innenstadt wurde der neue, weniger strenge Bebauungsplan im Bauausschuss genehmigt. Auch beim Königergelände deutet sich breite Zustimmung an. Allerdings sind noch einige Fragen zu klären, wie auch die Umsiedlung einer seltenen Schlange. weiter
  • 409 Leser

So ist's richtig

Der Naturhof Engel, der bei den Wildwochen mit macht, liegt in Schönbronn bei Bühlerzell, nicht bei Wört. weiter
  • 6335 Leser

Der mit der Stimme tanzt

Heubach. Martin O., „der Mann, der mit der Simme tanzt“, ist am Sonntag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik. Er kann mit ihnen zaubern. Gemeint sind die Stimmbänder, Martin Os einziges Instrument. Und er spielt damit, als hätte er ein ganzes Symphonie-Orchester verschluckt. Er steht ganz allein und schwarz gekleidet weiter
  • 164 Leser

Kurz und bündig

Sternstundengottesdienst in Heubach Der nächste Sternstundengottesdienst findet am 17. Oktober, 19 Uhr, in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach statt.Klaus Maier in Essingen SPD-Landtagskandidat Klaus Maier kommt am Montag, 18. Oktober, nach Essingen. Um 17 Uhr wird er die Parkschule besuchen, ab 18 Uhr besteht im Gasthaus „Sonne“ die Gelegenheit, weiter
  • 336 Leser

Polizeibericht

Bahnbrücke als HindernisJagstzell. Am Mittwoch, gegen 15 Uhr, hatte ein ausländischer Sattelzug die B 290 von Ellwangen in Richtung Jagstzell befahren. In der Ortsdurchfahrt blieb der Laster mit seinem Aufbau an der Bahnunterführung hängen. Der Sattelzug konnte sich zwar selbstständig rückwärts aus der Unterführung befreien, von dem 31-jährigen Fahrer weiter
  • 556 Leser

Kurz und bündig

HerbstfrühstückDie evangelische Erwachsenenbildung Essingen bietet unter dem Titel „Wer glaubt wird selig“ Männern und Frauen ein Themenfrühstück an. Referentin am Donnerstag, 14. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Essingen ist Elke Hiesinger, Erzieherin, Prädikantin und Mutter. Eintritt frei.JubiläumsabendDer Essinger weiter
  • 245 Leser

Fachwirte der Wirtschaft feiern Abschluss

Weiterbildung an der DAA
Über zwei Jahre hinweg haben sich berufsbegleitend 20 Frauen und Männer zum Wirtschaftsfachwirt der Industrie- und Handelskammer weitergebildet. Nun feierten sie ihren Abschluss. weiter
  • 580 Leser

Junge Union steht zum Polizeieinsatz

Aalen. Die Junge Union Aalen und Ellwangen verteidigt in einer Pressemitteilung den Polizei-Einsatz vom 30. September zur Räumung des Stuttgarter Schlossparks. „Es kann nicht sein, dass Polizeibeamte gescholten werden, wenn sie ihren Job erledigen“, so die Vorsitzenden Thomas Häfele und Lutz Kiesewetter. Die Einsatzkräfte hätten die Teilnehmer weiter
  • 1
  • 369 Leser

Mittel nur für das Nötigste

Fachsenfelder Ortschaftsrat fordert Investitionen – Woellwarth-Halle wieder dicht
Mit Erleichterung reagierten die Fachsenfelder Ortschaftsräte auf die Nachricht, dass die Woellwarth-Halle in einer Woche wieder genutzt werden kann. Beim Investitionsprogramm 2011 fordern sie Ergänzungen. weiter
  • 425 Leser

Feuerwehrhaus pünktlich

Stadt Lorch braucht jetzt ein externes Architekturbüro für das Vorhaben
Um den Bau des neuen Feuerwehrhauses in Lorch ging es in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt in Lorch. Drei einheimische Architekturbüros wurden beauftragt, dem Rat ihre Sichtweise des Weiterbaus vorzulegen. weiter
  • 249 Leser

Fortschritt Frauenhaus

Frauen- und Kinderschutzeinrichtung feiert 20 Jahre
Am gestrigen Abend feierte die Frauen- und Kinderschutzeinrichtung des Ostalbkreises im Aalener Landratsamt 20. Geburtstag. Rund 100 Besucher, überwiegend Frauen, erfuhren dabei, was in einem Frauenhaus geleistet wird. weiter
  • 711 Leser

Wer war bei der Kaffeefahrt?

Schorndorf. Am Donnerstag, 16. September, fand eine Verkaufsveranstaltung in Feuchtwangen-Bernau statt. Ein Großteil der Kunden stieg dazu im Raum Schorndorf in einen Reisebus Bei der Veranstaltung ging es insbesondere um Vertragsabschlüsse für Haushaltsgeräte und Reisen. Es liegt der Verdacht vor, dass diese Vertragsabschlüsse betrügerisch zustande weiter
  • 277 Leser

Alle Lastwagen überladen

Waiblingen. Polizisten kontrollierten am Montag auf der B 29 vier Lkw. Ergebnis: Alle mussten beanstandet werden. Der erste, ein 7,5-Tonner mit Anhänger, war um 26 Prozent überladen und wurde vor Ort auf dem Parkplatz abgeladen. Ein 12-Tonner war massiv falsch beladen, so dass die Achslast vorne mit über 52 Prozent überschritten war. Die Lenkung konnte weiter
  • 177 Leser

Förderverein unterstützt vor Ort

Neresheim. Der Förderverein der Alten- und Behindertenhilfe des Samariterstifts Neresheim (FABS) beschloss bei der Mitgliederversammlung eine Satzungsänderung. Aufgrund der Strukturveränderung im Samariterstift – ab sofort Altenhilfe Ostalb und Behindertenhilfe Ostalb – erinnerte sich der Förderverein an seine Wurzeln. Man wolle Menschen weiter
  • 339 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über die Sternenkinder in Chile Bei den Sternenkindern in Chile werden geistig behinderte Kinder aus ärmlichen Verhältnissen betreut und gefördert. Anna Hottmann und Miriam Thaler haben dort ein Jahr als Freiwillige geholfen. Am Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr, berichten sie im Konferenzraum des Samariterstifts in Neresheim, von ihren Eindrücken weiter
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Konzert der Concordia Westhausen In der Westhausener Turn- und Festhalle, veranstaltet die Concordia Westhausen, am Samstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr, ein Konzert. Es werden Evergreens, Rhythmen aus Afrika und Südamerika, sowie russische Klänge vorgestellt. Neben den Chören der Concordia wirken der Chor „Ad Libitum“ aus Neuler, und das Kosaken-Vokalensemble weiter
  • 304 Leser

Kurz und bündig

Kindertheather in der Stadtbibliothek Am Freitag, 15. Oktober, um 10 Uhr, gastiert das Kindertheather „Patati-Patata“ in der Stadtbibliothek Oberkochen. Zur Vorführung „Jakob, der ein Feuer wollte“ sind alle örtlichen Kindergärten eingeladen.Volkstrauertag in Oberkochen In Oberkochen findet die Gedenkstunde zum Volkstrauertag weiter
  • 306 Leser

Kurz und bündig

Agenda-Gruppe sucht Lagerraum Da viele Spenden für den Flohmarktstand der Agenda-Gruppe eingeht, sucht die Gruppe einen kostenlosen Lagerraum für die Flohmarktkisten. Weitere Infos unter Tel. (07362) 92 11 25, Mobil (0173) 304 16 32, oder igottstein@t-online.de.Ortschaftsratssitzung Unterriffingen Der Ortschaftsrat Unterriffingen tagt am Dienstag, 19. weiter
  • 326 Leser

Schabowski kommt in das PG

Ellwangen. Bereits im vorigen Jahr war ein Vortragsabend mit dem letzten Regierungssprecher des Zentralkomitees der DDR, Günter Schabowski, geplant. Damals musste die Veranstaltung abgesagt werden, weil der Redner erkrankt war. Jetzt geht es ihm wieder besser und deshalb wird er am Dienstag, 26. Oktober um 19 Uhr in die Aula des Peutinger-Gymnasiums weiter
  • 425 Leser

Älteste Bürgerinitiative

Wieder Haus- und Straßensammlung der Kriegsgräberfürsorge
Der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek unterstützt die Haus- und Straßensammlung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge vom 1. bis 14. November. weiter
  • 347 Leser

Abendhauptschulean der VHS

Schwäbisch Gmünd. Der Hauptschulabschluss ist „die Voraussetzung für fast alle berufliche Laufbahnen“. Die nächste Abendhauptschule beginnt am Montag, 15. November, und endet mit den Prüfungen Ende Juni bis Mitte Juli 2011. Beratung unter hschwimmbeck@gmuender-vhs.de oder Telefon (07171) 92515-23 weiter
  • 429 Leser

Benefizkonzert für Blindenheim

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 23. Oktober, findet das schon traditionelle Kirchenkonzert des Landespolizeiorchester Baden-Württemberg um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster statt. Dieses Benefizkonzert wird zu Gunsten des Blindenheim Schwäbisch Gmünd veranstaltet. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. weiter
  • 3226 Leser

After-Work-Party im Vereinsheim

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Freitag, 15. Oktober, findet im Vereinsheim des TV Lindach eine After-Work-Party unter dem Motto ,,Oktoberfest“ statt. Wiesn-Stimmung ist garantiert. Fassanstich ist um 19 Uhr. Der TV Lindach freut sich über alle Gäste. Besucher im ,,Wiesn-Häs“ erhalten eine kleine Überraschung. weiter
  • 4900 Leser

Reflexive Kunst

Marktplatz 27 verwandelt sich in Projektraum für Juvenale 2010
Was den Stadtplanern ein Dorn im Auge ist, eine Geschäftsbrache mitten in der Stadt, bildet für junge Kunst einen idealen Rahmen: Zum zweiten Mal wird der Marktplatz 27 zum Projektraum für Videoinstallationen, Textarbeiten und ein Skulpturenprojekt. Am Mittwochmorgen stellten die Organisatoren die Juvenale mit dem Titel „Wozu Kunst?“ vor. weiter
  • 271 Leser

Kurz und bündig

Kirchweihgottesdienst Am kommenden Sonntag, dem Kirchweihsonntag, gestalten die St. Michael-Chorknaben die Eucharistiefeier im Heilig-Kreuz-Münster um 11 Uhr musikalisch mit. Passend zum Kirchweihfest erklingen unter der Leitung von Harald Elser die Chorsätze“ Locus iste“ von A. Bruckner, „Ubi caritas et amor“ von M. Duruflé, weiter
  • 214 Leser

Wallfahrt zum Heerberg

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Kirchweihmontag, 18. Oktober, findet in der Schlosskirche Untergröningen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg statt. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Pfarrer Hubert Klimek aus Flochberg predigt, die ZF-Rentnerband spielt. Danach bietet die Kirchengemeinde Kaffee und Wallfahrtszöpfchen im Gemeinderaum an. weiter
  • 141 Leser

Polizeibericht

Verursacher ermitteltSchwäbisch Gmünd. Aufmerksame Zeugen notierten sich das Kennzeichen einer Autofahrerin, die am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr einen Sachschaden von 1000 Euro verursachte und flüchtete. Vorwärts war das Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne im Türlensteg gefahren. Die Unfallverursacherin setzte ihren Wagen zurück und fuhr weiter.Vorfahrt weiter
  • 282 Leser

Kurz und bündig

Scheffold spricht „Eine gute Finanzpolitik ist die beste Sozialpolitik“ – unter diesem Motto wird der nächste Dämmerschoppen der Aidshilfe Schwäbisch Gmünd (AH-GD) stehen. Gmünds Landtagsabgeordneter und Staatssekretär im Finanzministerium, Dr. Stefan Scheffold, wird zu diesem Thema Fragen beantworten. Dr. Scheffold wird erläutern, weiter
  • 123 Leser

Kurz und bündig

Didgeridoo-Tagesseminar Im Didgeridoo-Tagesseminar, das am Samstag, 23. Oktober, von 9.30 bis 15.30 Uhr im VHS-Kreativzentrum im Unipark, Haus 10, stattfindet, sind noch Plätze frei. Anmeldungen in der VHS-Geschäftsstelle am Münsterplatz (07171)92515-0 oderanmelden@gmuender-vhs.deFahrkartenautomat – so geht's Viele Ältere, die nicht mit Computer weiter
  • 179 Leser

Geheimnisvolles Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Wegen großer Nachfrage führt Susanne Lutz für die Gmünder VHS am Samstag, 30. Oktober, um 10.30 Uhr eine weitere Stadtführung mit dem Leitthema „Geheimnisvolles Gmünd“ durch. Treffpunkt ist an der VHS am Münsterplatz. Wo holt der Teufel den Geizigen? Welcher Gmünder kennt den „Kindlesschlinger“ am Johannisturm? weiter
  • 5
  • 226 Leser

Klösterlestraße ab sofort wieder offen

Oberbürgermeister veranlasste Baustopp – Auswirkungen auf den Verkehr waren zu heftig
Oberbürgermeister Richard Arnold hat die Notbremse gezogen und einen Baustopp in der Klösterlestraße angeordnet. Damit fließt der Verkehr ab diesem Freitag wieder ungehindert in beide Richtungen. weiter
  • 4
  • 298 Leser

Kurz und bündig

Gedenkkonzert für Gurko Ein Gedenkkonzert für den verstorbenen Musiker Otto Gurko findet am Samstag, 16. Oktober, in der Festhalle in Fichtenau-Matzenbach statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es wirken die Jagdhornbläser des Hegerings Ellwangen mit, der Musikverein Fichtenau, die Fidelen Kirchheimer, die Hornbergmusikanten Ellenberg, der Musikverein Röhlingen weiter
  • 431 Leser

Programm quer durch die Musikgeschichte

Erlebniscafé Leinmüller
Eine reißerische Bühnenshow mit Harald Krüger und Walt Bender gibt es am Samstag, 16. Oktober, ab 20.30 Uhr im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell. Ab 19.45 Uhr spielt die Vorgruppe „Jazz Hats“. weiter
  • 257 Leser

Kurz und bündig

Schrottsammlung des Umweltteams Am Samstag, 16. Oktober, von 8 Uhr bis 12 Uhr, führt das Umweltteam der evangelischen Kirchengemeinde seine Schrottsammlung auf dem Parkplatz an der Magdalenenkirche durch. Gesammelt wird jeglicher Metallschrott und Elektrokabel. Wer Abholung für Schrott braucht, kann sich unter Tel. (07361) 74755 oder (07361) 72727 melden. weiter
  • 347 Leser

Zwei Bauplätze

Gemeinderat Neuler billigt Ergänzungssatzungsentwurf für Ebnat
Im Neulermer Teilort Ebnat können zwei Bauplätze ausgewiesen werden. Der Gemeinderat billigte eine entsprechende Ergänzungssatzung. weiter
  • 311 Leser

Dafür Frühsport

Sommerkleider wandern nach hinten, Jacken kommen vor. Heiße Suppe statt Salat. Lässiges Auto-auf-der-Hofeinfahrt-Parken und morgens wieder husch husch zur Arbeit – geht so schnell nicht mehr. Wenn der Frost kommt und die Scheibe morgens frei gekratzt werden muss (Dauer: zwei Minuten), sollte das Gefährt einen Platz in der Garage finden. Tut es weiter
  • 177 Leser

Die Schlingnatter

Manchmal kann ein kleines Tierchen den Lauf der Welt beeinflussen. In Stuttgart ist es der Juchtenkäfer, der jahrzehntelang unbemerkt im Schlossgarten krabbelte, und nun Stuttgart 21 zu Fall bringen könnte. In Aalen ist es die Schlingnatter. Ob es ein oder gar drei Exemplare sind, die auf dem Königergelände leben, ist noch nicht ganz klar.Aber die geschützte weiter
  • 4
  • 639 Leser

Wie Nüsse Genüsse werden

Eschach. „So werden Nüsse zu Genüssen“, sagt Kräuterpädagogin Monika Eberhardt-Fromm. Sie will auf Einladung des OGV Eschach Interessierte auf die vielfältige Verarbeitung von Nüssen am Freitag, 15. Oktober, um 20 Uhr in einem Vortrag in Eschach im Gasthaus „Lamm“ neugierig machen. weiter
  • 5349 Leser

Musik bei Kerzenschein

Ruppertshofen. „Begegnungen – fünf Saxophone treffen Händel, Bach, Mozart, Shostakovich und andere“, so lautet der Titel des Konzerts „Musik bei Kerzenschein“ am Sonntag, 17. Oktober, um 18.30 Uhr in der Nikolauskapelle in Ruppertshofen mit dem Saxophonensemble des Musikvereins Bargau. Eintritt frei. weiter
  • 5791 Leser

Ziel ist Kurzbaustelle

Rund eine Million Euro wird in Spraitbach in Straße, Kanal und Wasser investiert
In wenigen Wochen starten in Spraitbach die Straßenarbeiten entlang der Bundesstraße. Die Gemeinderäte vergaben am Donnerstag die Arbeiten dafür – und konnten sich über ein gutes Ausschreibungsergebnis freuen: man blieb 90 000 Euro unter dem Kostenvoranschlag. Die Maßnahme wird in enger Kooperation mit dem Land durchgeführt. weiter
  • 238 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Elfriede Schäfer, J.-G.-Spießhofer-Ring 47, zum 80. Geburtstag.Aalen-Ebnat. Franz Krammer, Köhlerstr. 9, zum 84. Geburtstag.Abtsgmünd-Leinroden. Anna Barth, Dorfstr. 11, zum 91. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Susanne Patzer, Rötfeldstr. 6, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Werner Maier, Mozartstr. 55, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Anna weiter
  • 213 Leser

Rektorstellen: Kein Aufstand im Ostalbkreis

Landkreis beteiligt sich weiter an der Rektorenbesetzung
Sogar der Landrat schlug sich auf die Seite der Grünen im Kreistag. In einem Antrag kritisiert die Ökopartei, dass die Schulkonferenz und der Kreistag meist überstimmt werden, wenn Rektorenstellen zu besetzen sind. Ihr Antrag, sich aus Protest künftig jeglicher Stellungnahmen zu enthalten, wurde aber von der CDU und einigen anderen Räten doch abgelehnt. weiter
  • 5
  • 600 Leser

Der Blick auf das Ungeborene

Heubach. Im Rahmen der vom Stauferklinikum initiierten Vortragsreihe Klinikgespräche in Heubach findet am Dienstag, 19. Oktober, eine Veranstaltung zum Thema „Der Blick auf das Ungeborene – vorgeburtliche Diagnostik mit Ultraschall“ statt. Referent ist Dr. Jan Pauluschke, Oberarzt am Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des weiter
  • 194 Leser

Auf den Pfaden der Inka

Heubach. „Peru – Auf den Pfaden der Inka“ lautet der Titel eines Filmvortrages am Mittwoch, 27. Oktober, um 19.30Uhr im katholischen Gemeindehaus in Heubach. Ludger und Marlene Kirschey aus Heubach stellen in diesem beeindruckenden Film ihre Urlaubsreise durch Peru vor. Der Film vermittelt die Schönheit und Vielfalt des Landes, faszinierende weiter
  • 164 Leser

Kurz und bündig

Bundesweiter Crohn-Colitis-Tag Die Selbsthilfegruppe Como veranstaltet am Mittwoch, 20. Oktober, zum „Crohn & Colitis“-Tag ein Arzt- Patienten- Seminar im Gmünder Prediger. Informationen gibt es ab 18.30 Uhr mit einer BIA(Bioelektrische Impedanz Analyse)- Messung, die der Ermittlung des Ernährungszustandes dient, um 19.30 Uhr beginnt weiter
  • 206 Leser

Kunsthandwerk im Schlossgut Hohenroden

Zum sechsten Mal Ausstellung
Feine, handgefertigte Kostbarkeiten im speziellen Ambiente des Schlossgutes Hohenroden bei Essingen präsentieren am kommenden Wochenende wieder Künstler und Kunsthandwerker aus der gesamten Region. weiter
  • 303 Leser

Straßensperrung wegen Sanierung

Neresheim. Bis voraussichtlich Freitag, 5. November, wird die Kreisstraße K 3301 zwischen Maria Buch und Hohlenstein saniert. Die Durchfahrt ist in diesem Zeitraum gesperrt. Die beschilderte Umleitung erfolgt von Neresheim über Ohmenheim – Schweindorf – Kösingen und umgekehrt.Für den Schülerbusverkehr richtet die HVG während des Sanierungszeitraums weiter
  • 433 Leser

„Wir sind sogar mal rausgeflogen“

Dass sie mal Keimzelle werden für sooo viel Frauenarbeit im Ostalbkreis? Nein, das hätten sich die Gründerinnen nie träumen lassen, die im Juni 1985 das Frauenzentrum in Aalen offiziell aus der Taufe hoben. Damals, so erinnert sich Claudia Seiler, wollte der „sehr gemischte Haufen“ eigentlich nur einen Raum, in dem frau sich ungestört unterhalten weiter
  • 627 Leser

Realtech und FNT erweitern ihre Partnerschaft

Engere Kooperation
Die Realtech AG, führender Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management sowie SAP-Beratungshaus, hat ihre Partnerschaft mit dem Ellwanger Softwarehaus FNT GmbH IT Service Solutions weiter vertieft. weiter
  • 4
  • 797 Leser

Regionalsport (43)

Meister gegen Ex-Meister – ringt Julfalakyan für den KSV?

Der Deutsche Meister ringt gegen den Vorjahresmeister: Zu dieser Konstellation kommt es heute Abend in der Ringer-Bundesliga, wenn der KSV Aalen 05 gegen den KSV Köllerbach in der Aalener Greuthalle antritt (Beginn: 19.30 Uhr). Beide Teams mischen erwartungsgemäß in der Spitzengruppe der Bundesliga West mit und werden sich gewiss nichts schenken. Favoriten weiter
  • 365 Leser

Bezirkssieger der Hallenendrunde

Fußball, VR-Cup, D-Juniorinnen
Die D-Juniorinnen der SGM Großkuchen/Nattheim/Waldhausen sind VR-Cup-Bezirkssieger. Gegen sieben Teams setzten sich die Fußballerinnen in der Endrunde durch. weiter
  • 259 Leser

Aalener Sueben sind Landespokalsieger

Hockey, Pokalendrunde, Knaben B: Gastgeber gewinnen auf dem Bürgle das Finalturnier um den HBW-Pokal
Die Knaben B des Hockeyclubs Suebia Aalen haben es geschafft: Sie holten sich auf dem heimischen Sportplatz Bürgle beim Finalturnier der besten Pokalmannschaften des Landes den Pokal des Hockeyverbandes Baden-Württemberg. Im Finale besiegten die jungen Sueben Tübingen mit 6:0. weiter
  • 299 Leser

Stock ist Vizemeister

Schießen, Landesliga: SKam Weiler-Dalkingen erfolgreich
Die SKam Weiler-Dalkingen postiert sich souverän im oberen Bereich der Landesliga Württemberg in der Disziplin Gebrauchspistole / Revolver. weiter
  • 304 Leser

Laufserie für Jedermann startet in Nördlingen

Leichtathletik: Herbstserie der LG Donau-Ries beginnt am Sonntag, 24. Oktober, mit dem „Riespanoramalauf“
Der Countdown für die Herbstserie der LG Donau-Ries läuft. Die Jedermannslauf-Serie startet am Sonntag, 24. Oktober, in Nördlingen mit dem „Riespanoramalauf“. weiter
  • 381 Leser

Derby gegen Heidenheim

Fußball, U15, Landesstaffel
In der Landesstaffel kommt es am Samstag zum Derby zwischen Juniorteam Aalen und dem 1. FC Heidenheim. Anpfiff ist um 15 Uhr. weiter
  • 268 Leser

Ostalbkreis stark vertreten

Sportakrobatik, DM
Die Deutsche Meisterschaften der Junioren- (ab 11 Jahren) und Seniorenklasse (ab 13 Jahren) beginnt am Samstag um 10 Uhr in der Raichberg-Sporthalle in Ebersbach. Die besten Einheiten aus Deutschland sowie die komplette Nationalmannschaft sind am Start. weiter
  • 202 Leser

Aalen empfängt SV Fellbach

Fußball, U17, Verbandsstaffel
Nach der neuerlichen Siegesserie will die U17 des Juniorteams Aalen am Sonntag gegen den SV Fellbach nachlegen. Anpfiff der Verbandsstaffel-Partie ist um 11 Uhr. weiter
  • 237 Leser

Fleischer in der Verfolgergruppe

Leichtathletik, Straßenlauf
Michael Fleischer von der LSG Aalen wollte seine guten Trainingsleistungen im Wettkampf bestätigen. Dies gelang ihm in Heilbronn beim „Schnellen 10er“, einem Straßenlauf über zehn Kilometer. weiter
  • 309 Leser

„Bike the rock“ im September statt im Mai

Radsport, „Bike the Rock“
Die erfolgreiche Jubiläumsausgabe des „Bike the Rock“ in Heubach liegt fünf Monate zurück. Die elfte Auflage wird am 10. und 11. September 2011 zum sechsten Mal in Folge mit dem Status „Hors Classe“ über die Bühne gehen. weiter
  • 371 Leser

Derby gegen Gmünd

Volleyball, Landesliga, Damen: Erstes Heimspiel der DJK Aalen
Nach der unglücklichen 2:3-Niederlage beim Aufsteiger TSG Eislingen empfängt das Landesligateam der DJK Aalen mit den beiden gut gestarteten Aufsteigern DJK Gmünd und TSV Kleinsachsenheim zwei spielstarke Gegner. weiter
  • 241 Leser

Spannender Abschluss

Segeln, Absegel-Regatta 2010: Finale der Regatta-Saison am Bucher Stausee
Mit der so genannten Absegel-Regatta hat der Segelclub Aalen Württemberg (SCAW) das Saisonfinale am Bucher Stausee durchgeführt. Daran nahmen Segler aus dem gesamten Ostalbkreis sowie aus dem Nachbarlandkreis Heidenheim teil. weiter
  • 438 Leser

Die Reiter der 4. Etappe

Reitsport Blank: Tanja Weik, Michael Werner, Ulrike Maier, Klaus SchillKaufmann: Mario Walter, Steffi Pape, Uwe Eberhardt, Klaus KaufmannBauer: Janina Bulling, Tamara Kluge, Marcel Rein, Janine/Christian StätterSchlosser: Stefan Fundis, Marcel Bassler, Markus Pfeifer, Christian PfeiferSchwäPo/GT: Gerold Schreckenhöfer, Annika Link, Carlo Beisswenger, weiter
  • 782 Leser

Den Sieg vor Augen

Reiten, 4. und letzte Etappe der Ostalb-Horse-Tour 2010: Team Reitsport Blank kann in Essingen eine erfolgreiche Tour krönen
Viel deutet darauf hin, dass es bei der Ostalb-Horse-Tour 2010 ein Novum geben wird: Erstmals könnte der Sieger nicht Autohaus Kaufmann oder Schwäbische Post/Gmünder Tagespost heißen. Denn die besten Karten hat das konstant starke Team Reitsport Blank, das den Sieg beinahe schon sicher hat. weiter
  • 895 Leser

Lieber im Mittelfeld

Fußball, 3. Liga: Benjamin Barg vom VfR Aalen im Interview
Er gehört zu den wichtigsten Spielern beim Drittliga-Aufsteiger VfR Aalen. Und das nicht nur wegen seiner sportlichen Qualitäten. Im Interview spricht Benjamin Barg (26) über das heutige Aufsteigerduell gegen Saarbrücken, über Startschwierigkeiten und „einen brutalen Augenblick für mich“. weiter
  • 5
  • 613 Leser

Brigitte Scheloske ††

Die Vorsitzende der LG Staufen ist im Alter von 62 Jahren plötzlich gestorben
Eine Stunde später wollte sie sich mit ihren Ausschuss-Mitgliedern von der LG Staufen treffen, um die Hallentermine 2011 zu besprechen. Da hörte plötzlich ihr Herz auf zu schlagen. Am Donnerstag um 19 Uhr starb die LG-Vorsitzende Brigitte Scheloske (62) völlig unerwartet zu Hause in Durlangen. weiter
  • 1220 Leser

Brigitte Scheloske ††

Die Vorsitzende der LG Staufen ist im Alter von 62 Jahren plötzlich gestorben
Eine Stunde später wollte sie sich mit ihren Ausschuss-Mitgliedern von der LG Staufen treffen, um die Hallentermine 2011 zu besprechen. Da hörte plötzlich ihr Herz auf zu schlagen. Am Donnerstag um 19 Uhr starb die LG-Vorsitzende Brigitte Scheloske (62) völlig unerwartet zu Hause in Durlangen. weiter
  • 466 Leser

Erstes Heimspiel der neuen Saison

Volleyball, Bezirksliga, Herren
Der TSV Ellwangen trägt am Samstag sein erstes Saisonheimspiel gegen den ASV Botnang II und den SC Spraitbach aus. Beginn ist um 17 Uhr in der Rundsporthalle. weiter
  • 5
  • 313 Leser

Weitere VfR-Termine

Samstag, 13. November, 14 Uhr: VfR Aalen – Jahn RegensburgSamstag, 20. November, 14 Uhr: Rot Weiss Ahlen – VfR AalenSamstag, 27. November, 14 Uhr: VfB Stuttgart II – VfR AalenSamstag, 4. Dezember, 14 Uhr: VfR Aalen – Rot-Weiß ErfurtSamstag, 11. Dezember, 14 Uhr: TuS Koblenz – VfR AalenSonntag, 19. Dezember, 14 Uhr: VfR weiter
  • 783 Leser

Schrezheim empfängt Neuling

Kegeln, Frauen-Bundesliga
Die Bundesliga-Keglerinnen vom KC Schrezheim empfangen am Sonntag den relativ unbekannten Gegner TSV Schott Mainz. Spielbeginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 327 Leser

Erstmals Eintrittsgeld

Seit dieser Regionalligasaison verlangt die DJK Aalen Eintrittsgeld für die neun Heimspiele der Spielzeit 2010/2011. Als Gründe nennt der Verein gestiegene Kosten und diverse Kürzungen von Geldern.Eintrittspreise:Erwachsene: 3 EuroErmäßigt: 2 Euro weiter
  • 6700 Leser

Ein harter Brocken

Ringen, Oberliga: Nendingen am Samstag in Röhlingen
Die Oberligaringer des AC Röhlingen empfangen am Samstag die Bundesligareserve des ASV Nendingen. Kampfbeginn in der Sechtahalle ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 384 Leser

Beim Spitzenreiter

Ringen, Oberliga: KG Dewangen/Fachsenfeld in Ehningen
Nach dem tollen Kampf im Oberligaderby gegen den AC Röhlingen und dem dritten Sieg in Folge, reisen die Germanen am Samstag zum Tabellenersten TSV Ehningen. weiter
  • 237 Leser

KSV kämpft gegen 0:40 an

Beschwerde in Arbeit
Der KSV Aalen 05 arbeitet an einer Beschwerde gegen den 0:40-Entscheid aus dem Bundesligaringkampf beim TKSV Bonn-Duisdorf. Ansatzpunkte sind die vom Kampfrichter ausgesprochene Nachwiegezeit und die ungeklärte Frage, welcher Arzt überhaupt ein Attest ausstellen muss oder darf. weiter
  • 381 Leser

Anspruch bestätigen

Handball, Landesliga, Männer: HSG bei Kuchen/Gingen
Ist die HSG Oberkochen/Königsbronn wieder zurück in der Erfolgsspur? Eine Woche nach dem 26:22-Heimsieg über Heiningen II soll diese Frage mit einem Auswärtserfolg bei der SG Kuchen/Gingen positiv beantwortet werden. Anwurf: Sonntag um 17 Uhr. weiter
  • 347 Leser

Wieder schwere Heimaufgabe

Handball, B-Jugend, Mädchen
Die B-Jugend-Handballmädels der HG Aalen/Wasseralfingen erwarten in der Württembergliga am Samstag um 15.30 Uhr in der Talsporthalle den VfL Waiblingen. weiter
  • 288 Leser

Schwerer Weg nach Bettringen

Handball, Bezirksliga
In der Handball-Bezirksliga muss die HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag den schweren Weg zur SG Bettringen in die Uhlandhalle antreten. Spielbeginn: 17 Uhr. weiter
  • 330 Leser

Gast beim Aufsteiger

Handball, Landesliga, Männer: TG reist nach Heiningen
Die TG Hofen tritt am Sonntag beim Aufsteiger TSV Heiningen II, der die gleiche Punktzahl aufweist, an. Spielbeginn in der Voralbhalle ist um 17 Uhr. weiter
  • 319 Leser

Chance nur mit mehr Konstanz

Handball, Bezirksklasse
In der Handball-Bezirksklasse gastiert am Sonntag beim TSV Hüttlingen der TV Rechberghausen. Anpfiff in der Hüttlinger Limeshalle ist um 17 Uhr. weiter
  • 336 Leser

Der Gegner: 1. FC Saarbrücken

Trainer: Jürgen Luginger (42)Platzierung: 11. Platz – 13 Punkte, 16:15 ToreLetztes Spiel: 0:0 gegen Rot Weiss AhlenHöchster Saisonsieg: 7:0 gegen Carl Zeiss JenaHöchste Saisonniederlagen: 0:3 gegen Dresden und BraunschweigBester Torschütze: Markus Fuchs (3 Treffer)Internet: www.fcsaarbruecken.de weiter
  • 809 Leser

Zu Besuch bei Lothar Mattner

Fußball, Oberliga: FC Normannia spielt beim SSV Reutlingen
Der SSV Reutlingen ist ein Verein voller Probleme. Und doch ist für den FC Normannia die Partie beim Ex-Zweitligisten am heutigen Freitag um 19 Uhr etwas Besonderes. Auch wegen des Trainers, denn auf der SSV-Bank sitzt Lothar Mattner. Ein zusätzlicher Anreiz: Die Normannia hat gegen den SSV noch nie ein Oberliga-Spiel gewonnen. Der FC Normannia fährt weiter
  • 326 Leser

FCH muss nach Rostock

Fußball, 3. Liga: Heidenheim ist Außenseiter
Hat der FC Heidenheim die Pause genutzt, um besser in Fahrt zu kommen? Am Samstag nach dem Spiel bei Hansa Rostock wird man es wissen.Hansa Rostock schwimmt auf der Erfolgswelle. 25 Punkte hat der Ex-Bundesligist in elf Spielen geholt, entsprechend voll wird das Stadion am Samstag um 14 Uhr gegen den FC Heidenheim sein. Die Mannschaft von Trainer Frank weiter
  • 326 Leser

Heißer Kampf um Tabellenführung

Fußball, Kreisliga B II
An der Spitze der Kreisliga der B II geht es eng zu: Gleich sechs Teams streiten sich um den Thron. Primus SV Göggingen will seine Führung in Eschach verteidigen. weiter
  • 394 Leser

Derby unter der Kapfenburg

Fußball, Kreisliga B III
Der SV will in der B III das Prestigeduell auf eigenem Platz gegen den TSV Westhausen für sich entscheiden, um dem Führungsduo auf den Fersen zu bleiben. weiter
  • 347 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball, Ligen im Bezirk
BezirksligaSonntag, 15 Uhr:Heuchlingen – FV 08 UnterkochenTSV Böbingen – FC RöhlingenTV Steinheim – TSG HofherrnweilerFV Sontheim/Brenz – SG BettringenTSGV Waldstetten – TSV MutlangenSV Waldhausen – TV BopfingenTV Neuler – TSG SchnaitheimTSV Heubach – TSG NattheimKreisliga A ISonntag, 15 Uhr:Großdeinbach weiter
  • 301 Leser

Ausgezeichnete Bilanz

Fußball, Landesliga: TSV Essingen gastiert am Sonntag beim RSK Esslingen
Nach der Punkteteilung im Heimspiel der Vorwoche soll am Sonntag beim RSK Esslingen wieder ein Dreier her. Mithelfen kann Kapitän Jürgen Noder nach abgelaufener Sperre. Anpfiff ist um 15 Uhr. weiter
  • 315 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball im Überblick
Dritte LigaFreitag, 19 Uhr:Werder Bremen II – BraunschweigTuS Koblenz – FC Carl Zeiss Jena Samstag, 14 Uhr:VfR Aalen – 1. FC SaarbrückenRot Weiss Ahlen – SV SandhausenRegensburg – Bayern München IIWehen Wiesbaden – VfB Stuttgart IISV Babelsberg 03 – BurghausenUnterhaching – Kickers OffenbachHansa Rostock weiter
  • 279 Leser

Ein Zeichen setzen

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen gastiert am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Wangen
Die U23 des VfR Aalen reist am Samstag ins Allgäu zum FC Wangen. Und will mit drei Punkten auf die Ostalb zurückkehren. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr. weiter
  • 418 Leser

Überregional (87)

'Chinesische Verhältnisse'

Wirtschaftsforschungsinstitute sind für die nächsten Jahre zuversichtlich
Die deutsche Wirtschaft wächst wieder so kräftig wie lange nicht mehr. Das Inland löst den Export als Motor ab. Allerdings gibt es auch beträchtliche Risiken. So droht in den USA schon eine neue Rezession. weiter
  • 506 Leser

'Der Ausstieg ist machbar'

Grünen-Politiker: Bürger sollen entscheiden
Gegen den Bevölkerungswillen wird Stuttgart 21 im Fall einer grünen Regierungsbeteiligung nicht durchgesetzt. Das sagt Landtagsabgeordneter Werner Wölfle, einer der Galionsfiguren der Protestbewegung. weiter
  • 468 Leser

'Gute Jahre kommen'

Prognose: Mehr Jobs und höhere Löhne
Lange anhaltender Aufschwung und niedrige Arbeitslosigkeit - die Wirtschaftsforscher sehen Deutschland vor einer Reihe von guten Jahren. weiter
  • 386 Leser

Alarmstufe eins in der Pfalz

Nach einer Krawall-Androhung herrscht jetzt auch in Kaiserslautern erhöhte Alarmbereitschaft: Für das Bundesligaspiel Kaiserslautern gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr) gilt die höchste Sicherheitsstufe. Frankfurter Ultras haben im Internet zu Krawallen aufgerufen ('Pfalz-Überfall 2010 - Schlachtfest in Kaiserslautern'), die die Polizei weiter
  • 501 Leser

Auf einen Blick vom 15. Oktober

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Frauen Runde der letzten 32, Rückspiele Rossijanka - Legend Tschernigow 4:0 (3:0) (Hinspiel 3:1 - WFC Rossijanka im Achtelfinale) FC Arsenal - ZFK Masinac Nis 9:0 (4:0) (Hinspiel 3:1 - FC Arsenal im Achtelfinale) Sparta Prag - KVV St. Truiden 7:0 (3:0) (Hinspiel 3:0 - Sparta Prag im Achtelfinale) Olympique Lyon - AZ Alkmaar weiter
  • 452 Leser

Auf Erden und im Himmel

Volkslied der Woche (5): 'Geh aus, mein Herz, und suche Freud'
Eines der schönsten Lieder Paul Gerhardts steht in dieser Woche im Mittelpunkt: 'Geh aus, mein Herz, und suche Freud'. Glaubensstarke Verse nach der Apokalypse des Dreißigjährigen Krieges. weiter
  • 319 Leser

Bei der Queen wird gespart

Die Weihnachtsfeier für die Angestellten von Queen Elizabeth II. (84) fällt in diesem Jahr aus. 'Angesichts der wirtschaftlichen Lage im Land' sei Zurückhaltung angebracht, erklärte ein Sprecher des Buckingham Palasts. Die für 1200 Gäste geplante Party sollte ursprünglich am 13. Dezember stattfinden. dpa weiter
  • 433 Leser

Berlin macht sich für Raketenschild stark

Atom-Abrüstung soll nach deutschem Willen europäisches Abwehrsystem begleiten
Die Nato macht sich fit für die Zukunft. Schlankere Strukturen gehören dazu - aber auch die Konzentration auf mögliche neue Gegner. weiter
  • 423 Leser

BMW baut Geländewagen in den USA

Europa hat als Produktionsstandort für BMW-Geländewagen weitgehend ausgedient. Die meisten der Fahrzeuge rollen ab sofort in den USA vom Band und werden von dort aus in alle Welt exportiert. Mit der Eröffnung der X3-Fertigung kommt nun auch die mittelgroße Baureihe aus dem Werk Spartanburg in South Carolina. Dort werden bereits die größeren Modelle weiter
  • 511 Leser

Chaos regiert unterm Dom

Vor dem heutigen Heimspiel gegen den Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund geht es beim angeschlagenen Fußball-Traditionsklub 1. FC Köln drunter und drüber. Lukas Podolskis beißende Kritik über Konzeptions- und Strategielosigkeit sowie verfehlte Transferpolitik hat für viel Wirbel gesorgt. Manager Michael Meier reagierte zurückhaltend, obwohl er selbst weiter
  • 390 Leser

Deutscher Kürbis ist EU-Meister

Der größte Kürbis Europas kommt aus Deutschland. Das ist das Ergebnis der Europameisterschaft im Kürbiswiegen, die jetzt in Ludwigsburg stattgefunden hat. Mit einem Gewicht von 661,5 Kilogramm konnte sich der Kürbis des Teams 'Heavy East' aus Görlitz gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Foto: dapd weiter
  • 464 Leser

Die bitteren Momente des Joseph Mensah

Fußballprofi in Wettskandal verwickelt - Nach Ersatzhaftstrafe keine Rückkehr zum VfR Aalen
Es ist die wohl bitterste Zeit in der Karriere von Fußball-Profi Joseph Mensah. Der 25-jährige Mittelfeldspieler muss eine Ersatz-Freiheitsstrafe verbüßen, weil er eine Geldstrafe nicht beglichen hat. weiter
  • 472 Leser

Durchschlag im Gotthard

Eidgenossen bauen den längsten Eisenbahntunnel der Welt - Ein Finanzloch der Superlative
Im längsten Tunnel der Welt fällt heute die letzte Barrikade: Es ist Durchstich im 57 Kilometer langen Gotthard-Basistunnel. Die Schweizer haben damit einen Weltrekord geschafft - einen sehr kostspieligen. weiter
  • 397 Leser

Ein trauriges Wiedersehen

Die neue Staffel von 'Der Kriminalist' ist die letzte mit dem verstorbenen Frank Giering
Christian Berkel ist 'Der Kriminalist' - und ab heute wieder im Einsatz. Mit dabei: sein Assistent, gespielt von Frank Giering. Der ist im Juni gestorben. weiter
  • 363 Leser

EU will Lkw-Maut für Lärm und Umweltschäden

Auf Europas Spediteure kommen voraussichtlich höhere Mautgebühren zu. Die EU-Regierungen sollen künftig für von Lastwagen verursachte Umweltschäden, Lärm und Staus Geld verlangen. Heute wollen sich die EU-Verkehrsminister bei ihrem Treffen in Luxemburg auf Mautregeln einigen. Bisher zahlen Lastwagenunternehmen in den meisten Staaten bei den Mautgebühren weiter
  • 326 Leser

Ex-Uniklinik-Arzt wegen Untreue verurteilt

Wegen Urkundenfälschung in 33 und gewerbsmäßiger Untreue in fünf Fällen hat das Schöffengericht Tübingen gestern einen 49-jährigen Arzt zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt. Die Strafe wird auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Der nicht vorbestrafte Angeklagte hatte in der Medizinischen Klinik Tübingen über Jahre hinweg weiter
  • 378 Leser

Experten streiten sich

Mit diversen Studien wird versucht, den Sinn oder den Unsinn der Stromförderung zu untermauern. Zum Beispiel kommt eine Analyse des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) aus Essen allein auf Solarsubventionen von rund 66 Milliarden Euro. Für völlig überzogen hält das Stefan Lechtenböhmer vom Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt weiter
  • 659 Leser

EZB erwartet schwächeren Welthandel

Das Wachstum des Welthandels hat sich nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) im dritten Quartal weiter verlangsamt. In ihrem jüngsten Monatsbericht verwies die EZB auf monatliche Daten des Central Planbureaus zum Welthandel. Diese deuteten darauf hin, dass sich die Wachstumsdynamik des globalen Warenhandels im Dreimonatsvergleich von 5,4 weiter
  • 612 Leser

Fluch und Segen der Exportstärke

Einmal Segen, dann wieder Fluch: Je nach Lage der Weltkonjunktur punktet der Südwesten mit seiner Top-Exportindustrie - oder er leidet mit ihr. weiter
  • 542 Leser

Gericht rügt Bahn wegen Rodung

Unternehmen muss 5000 Euro zahlen - Eilverfahren des BUND zum Naturschutz behindert
Die Deutsche Bahn muss 5000 Euro zahlen, weil sie ein Eilverfahren im Zuge der Baumfällarbeiten behindert hat. Sie hielt ein Schreiben zurück. weiter
  • 5
  • 339 Leser

Grenzenlose Kammermusik

'Echo'-Klassikpreis für das Casal Quartett
Die 'Echo'-Klassikpreise werden am Sonntag verliehen - nicht nur an die Popstars der Branche. Auch das Casal Quartett ist dabei. weiter
  • 370 Leser

Gute Zukunft im Blick

Der Messroboter 'Amor' (Ambient Monitoring Robot) schaut sich in einer Ausstellungshalle der Chip-Messe 'Semicon' 2009 auf dem Dresdner Messegelände um. Zur wichtigsten europäischen Branchenmesse Semicon 2010 in Dresden, die dieses Jahr vom 19. bis 21. Oktober läuft, kommen die Unternehmen mit neuen Erfolgen im Gepäck. Doch der Standort Europa muss weiter
  • 604 Leser

Happy End im Bergbau-Drama

Historische Rettungsaktion in Chile bewegt die Welt - Filmbranche zeigt bereits Interesse
Ganz Chile feiert: Alle 33 Kumpel sind nach mehr als zwei Monaten aus den Tiefen der Mine gerettet. Ihr Schicksal hielt die Welt in Atem, ihre Bergung beherrscht die internationalen Schlagzeilen. weiter
  • 432 Leser

HINTERGRUND: Schweizer haben abgestimmt

Die Schweiz hat die Verkehrsminister der Europäischen Union erst davon überzeugen müssen, dass der Schwerverkehr weitgehend auf die Schiene verlagert werden muss. Daran hat der frühere Schweizer Verkehrsminister Adolf Ogi erheblichen Anteil, wie er wenige Tage vor dem Durchstich des Gotthard-Basistunnels noch einmal erinnerte. Ende November 1998 waren weiter
  • 365 Leser

Hugo Boss wächst schneller

. Die Geschäfte bei Hugo Boss laufen besser als erwartet und lassen die Zuversicht in dem Modekonzern wachsen. Freude bereiten dem Unternehmen der Handel in den 450 eigenen Geschäften und im Internet. Zudem hat das Modehaus von der Konsolidierung des Gemeinschaftsunternehmens mit dem chinesischen Modehandelsunternehmen Rainbow Group profitiert. Die weiter
  • 564 Leser

IG Metall: Beschäftigungsaufbau durch Leiharbeit

Der Stellenaufbau in Deutschland ist nach Angaben der IG Metall zum großen Teil auf schlecht bezahlte Leiharbeit zurückzuführen. 'Die Wirtschaftsforschungsinstitute bestätigen: 60 Prozent des gesamten Beschäftigungsaufbaus im verarbeitenden Gewerbe ist in Leiharbeit erfolgt', sagte Gewerkschafts-Vize Detlef Wetzel zum Herbstgutachten der Wirtschaftsforschungsinstitute. weiter
  • 596 Leser

In Staufen weitere Schäden an Gebäuden

Der Boden unter der badischen Stadt Staufen kommt nicht zur Ruhe. Zwar ist die Zahl der durch die Hebungen beschädigten Häuser in der historischen Altstadt stabil geblieben, doch die Schäden an den betroffenen Gebäuden haben zugenommen. Die Stadt informierte gestern, dass nach wie vor 261 Privathäuser und sieben städtische Gebäude von Rissen durchzogen weiter
  • 411 Leser

Infos zur Ausstellung

Bis 6. Februar ist die Ausstellung 'Hitler und die Deutschen. Volksgemeinschaft und Verbrechen' im Untergeschoss der Ausstellungshalle von I.M. Pei im Deutschen Historischen Museum Berlin zu sehen. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Katalog umfasst 328 Seiten mit 280 meist farbigen Abbildungen. www.dhm.de/ausstellungen weiter
  • 407 Leser

Islam-Studiengang auch in Tübingen

An drei Universitätsstandorten entstehen Islam-Zentren - Förderung durch Bund
An den Universitäten in Tübingen, Münster und Osnabrück sollen erstmals in Deutschland Islam-Studienzentren für Imame und Religionslehrer entstehen. Das teilte Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) gestern mit. Damit können Religionslehrer für den Islam und muslimische Geistliche für Deutschland komplett an staatlichen Hochschulen in deutscher weiter
  • 1
  • 396 Leser

Kampf um Olympia-Tickets

Turnen: Bei der WM in Rotterdam müssen die deutschen Damen zittern
Am Wochenende beginnt die WM der Turner in Rotterdam. Es geht um Titel, aber auch um den ersten Schritt in Richtung Olympische Spiele 2012. Die deutschen Riegen starten nicht ohne Sorgen. weiter
  • 416 Leser

Kartellamt will Spritpreise nochmals prüfen

Mit verschärften Prüfungen will Bundeskartellamts-Präsident Andreas Mundt gegen steigende Benzinpreise vorgehen. Hinter dem ständigen Auf und Ab an Tankstellen steckten zwar keine illegalen Absprachen der Mineralölkonzerne untereinander, sagte Mundt den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Dennoch wolle das Kartellamt den Sprit-Markt noch einmal genauer weiter
  • 488 Leser

KOMMENTAR · KONJUNKTUR: Erfreuliche Aussichten

Den Ball immer schön flach halten - vor allem dann, wenn es Grund zur Freude gibt: Keine Frage, die Wirtschaft brummt. Der Blitzstart aus dem historischen Krisen-Tief ist sensationell. Etwas Besseres konnte der Republik nicht passieren. Der Beschäftigungsboom dürfte im kommenden Jahr so viele Menschen in Arbeit bringen wie noch nie seit den frühen 90er weiter
  • 354 Leser

KOMMENTAR · NATO: Existenzkrise droht

Die Nato steht vor einer großen Wende. Denn das Verteidigungsbündnis reformiert sich fit für das 21. Jahrhundert. Dafür werden die Strukturen verkleinert und verschlankt. Schließlich sind auch die Zeiten, als atomare Abschreckung die Hauptaufgabe der Allianz war, heute vorbei. Jetzt haben die Bündnispartner neue Bedrohungen wie Attacken aus dem Cyberspace weiter
  • 353 Leser

Krisen-Gipfel mit Gift

Heldt-Wechsel vom VfB zu Schalke 04 hat Spuren hinterlassen
Der VfB hat den Trainer-Rauswurf hinter sich. Bei Schalke 04 könnte er nach dem Krisen-Gipfel gegen die Stuttgarter ebenfalls drohen. Dann wäre vielleicht auch für Manager Heldt schnell wieder Endstation. weiter
  • 450 Leser

Kündigung

'Unseres Erachtens kann auch eine Volksabstimmung die Stuttgart-21-Verträge nicht infrage stellen', sagt Bahnvorstand Volker Kefer. Kündigen können die Bürger Verträge in der Tat nicht, aber eine von ihnen gewählte Regierung könnte es. Zu diesem Ergebnis kommen die Juristen des wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages in einem Gutachten, weiter
  • 399 Leser

Leben im Alter selbst gestalten

Medizinische Versorgung Thema des Landesseniorentags
Wie können Menschen im Alter ihr Leben selbst gestalten? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Landesseniorentags in Friedrichshafen. Ministerpräsident Mappus sieht Ältere 'nicht auf dem Abstellgleis'. weiter
  • 389 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Schlicht unmöglich?

Heiner Geißler ist eigentlich die Idealbesetzung des Schlichters im Konflikt um Stuttgart 21. Als Mitglied der CDU steht er für jene bürgerliche Mitte, die einerseits eine der Säulen des Protests gegen das Bahnprojekt in der Landeshauptstadt bildet, aus deren Reihen andererseits die namhaften Befürworter des Milliardenvorhabens stammen; als Mitglied weiter
  • 5
  • 353 Leser

Live ist langweilig

Eberhard Gienger hat seiner Sportart eine schlechte Fernseh-Tauglichkeit bescheinigt. 'Früher habe auch ich die Situation durch die rosarote Insiderbrille betrachtet und nicht verstanden, warum das Fernsehen keine Liveübertragungen von Turn-Wettkämpfen machen wollte. Später habe ich versucht, es mit anderen Augen zu sehen. Und ich musste sagen: So etwas weiter
  • 332 Leser

Merkel soll Hochtief helfen

Deutschlands größter Baukonzern Hochtief erhält in seinem Kampf gegen eine feindliche Übernahme durch den spanischen Konkurrenten ACS Rückendeckung aus der Politik. SPD-Chef Sigmar Gabriel forderte auf einer Betriebsversammlung des Traditionsunternehmens in Essen die Bundesregierung auf, Hochtief in seinem Widerstand zu unterstützen. Es bestehe die weiter
  • 612 Leser

Millionen verfolgten Rettung

Sender registrieren riesiges Zuschauerinteresse
Vier 'ZDF spezial'-Sendungen, Live-Kommentierungen der Rettungsarbeiten, Schaltungen zu den ZDF-Korrespondenten und ein Live-Stream im Internet: Die umfassende Berichterstattung über die Rettung der 33 chilenischen Bergarbeiter im ZDF verfolgte ein Millionenpublikum. Allein das 'ZDF spezial: Rettung aus der Tiefe' um 19.22 Uhr sahen 3,72 Millionen Zuschauer. weiter
  • 406 Leser

Mitmach-Bürger gesucht

10 000 Menschen sollen ein Bürgerprogramm erarbeiten. Initiiert hatte das Projekt der frühere 'Bürgerpräsident' Horst Köhler. weiter
  • 354 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Hotelbrand in Südtürkei Bei einem Hotelbrand an der türkischen Mittelmeerküste sind mehr als 600 überwiegend deutsche Touristen mit dem Schrecken davongekommen. Sie mussten aber in Nachtkleidung flüchten und persönliche Sachen zurücklassen. In dem Hotel in Side sei ein Stockwerk komplett ausgebrannt, nachdem die Feuerwehr drei Stunden mit den Flammen weiter
  • 412 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Jürgen Roth freigesprochen Mit einem Freispruch endete gestern in der bulgarischen Hauptstadt Sofia ein Prozess wegen Verleumdung gegen den deutschen Enthüllungs-Schriftsteller Jürgen Roth. Das Bezirksgericht Sofia entschied, Roth habe mit in einer bulgarischen Zeitung veröffentlichten Auszügen aus seinem Buch 'Die neuen Dämonen' Ex-Innenminister Rumen weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Deutschpflicht nur Symbol Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hat vor 'reiner Symbolpolitik' gewarnt. Eine Regelung, die Deutsch als verpflichtende Sprache auf Schulhöfen vorschreibe, trüge neue Konflikte in die Schulen. Mit früher Sprachförderung in den Kindergärten lasse sich am ehesten erreichen, dass in Schulen deutsch gesprochen werde. weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Hitzlsperger: Lange Pause Fußball: - Der frühere Stuttgarter VfB-Profi Thomas Hitzlsperger (28) hat einen Sehnenriss im Hüftansatz des linken Oberschenkels erlitten. Er fehlt damit seinem aktuellen Klub West Ham United in der englischen Premier League nach Angaben der Ärzte mindestens vier Monate lang. Ajax mit viel Verlust Fußball: - Der niederländische weiter
  • 426 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Förderprogramm beliebt Stuttgart - Das Programm der CDU/FDP-Landesregierung zur frühkindlichen Förderung mit Hilfe von Musik stößt offenbar auf deutlich mehr Interesse als erwartet. Nach einem Bericht der 'Stuttgarter Nachrichten' gibt es für 1000 geplante Kooperationsprojekte im Land rund 1700 Bewerbungen von Kindergärten und Grundschulen. 1300 Kindergärten weiter
  • 520 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Negatives über Banken Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für den deutschen Bankensektor erneut als negativ eingestuft. Darin spiegelten sich einerseits die strukturelle Schwäche des Sektors und andererseits die für viele Banken weiterhin spürbaren Krisenfolgen wider. Zudem berücksichtige die Einschätzung die strukturellen Schwächen, unter denen weiter
  • 589 Leser

Online-Märkte fürs flache Land

EU will Versorgungslücken in entlegenen Gegenden schließen
Auf dem flachen Land ist der Einkauf schwierig. Immer mehr Einzelhändler schließen. Ein EU-Projekt soll nun die tägliche Besorgungen per Mausklick ermöglichen. Auch die Kaufleute profitieren davon. weiter
  • 560 Leser

Opel rechnet übernächstes Jahr mit Gewinn

Im Inland steigen die Absatzzahlen - Im Ausland ist die Nachfrage schleppend
Der Rüsselsheimer Autobauer Opel steckt noch immer in den roten Zahlen. Mit Gewinn rechnet Opel-Chef Nick Reilly erst im Jahr 2012. Vor allem im Ausland tut sich die General-Motors-Tochter noch schwer. weiter
  • 615 Leser

Operation und Schönheit gehen Gerichte nichts an

Schlankhungern, Busenvergrößerung oder künstliches Muskelaufpumpen - all das hat die Gerichte nicht zu interessieren. Die Freiheit des Menschen steht für den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, an erster Stelle. 'Solche Eingriffe gehören zur freien Entfaltung der Persönlichkeit, seien sie noch so banal und wenig verständlich', weiter
  • 413 Leser

PORTRÄT: Der Capitán ging als Letzter

Als der Schacht einbrach und sie hunderte Meter tief unter 700 000 Tonnen Felsgestein festsaßen, hatten die Bergleute eigentlich keine Chance, dass man sie je finden würde. Doch zum Glück hatten sie Luis Urzua. Der Schichtleiter (54) half seinen Leuten, ruhig zu bleiben und 17 Tage zu überstehen, bis die Retter sich meldeten. Kein Wunder, dass er nach weiter
  • 398 Leser

Positive Grundstimmung

Eon und RWE machen wieder Boden gut
Ein freundliches Börsenumfeld hat den Dax auf den höchsten Stand seit dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers getrieben. 'Die Grundstimmung an den Börsen ist weiterhin positiv', sagte Händler Thomas Stengl von der Postbank. Die wichtigsten europäischen Aktien hingegen verbuchten zum Handelsschluss in Europa allerdings leichte Verluste. Im Dax weiter
  • 509 Leser

PROGRAMM vom 15. Oktober

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Greuther Fürth - Osnabrück, Union Berlin - Aue, Düsseldorf - Augsburg. - Samstag, 13: Karlsruher SC - VfL Bochum, FSV Frankfurt - Hertha BSC. - Sonntag, 13.30: Cottbus - SC Paderborn, Aachen - Ingolstadt, Oberhausen - 1860 München. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Bremen II - Braunschweig, Koblenz - Jena. - Samstag, weiter
  • 390 Leser

Protest gegen Verteidigung

Ton im Winnenden-Prozess wird schärfer - Angehörige empört über Anwalt
Unter Protest haben Angehörige der Opfer des Amoklaufs von Winnenden gestern den Prozess im Stuttgarter Landgericht verlassen. Sie sind empört über die Verteidigung des angeklagten Vaters. weiter
  • 493 Leser

Psychosomatiker: Spätfolgen werden meist unterschätzt

Für die 33 chilenischen Kumpel ist zwar ein zehn Wochen langes Leiden beendet, aber die Spätfolgen seien enorm und würden meist unterschätzt, sagt Professor Wolfram Schüffel. Der Marburger Psychosomatiker hat die verschütteten Bergleute des Unglücks in Borken 1988 nach ihrer Rettung betreut und weiß, was die chilenischen Kumpel nun erwartet. Was sind weiter
  • 350 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 629 497,90 Euro Gewinnklasse 2 901 137,80 Euro Gewinnklasse 3 70 401,30 Euro Gewinnklasse 4 2638,40 Euro Gewinnklasse 5 127,80 Euro Gewinnklasse 6 39,70 Euro Gewinnklasse 7 16,90 Euro Gewinnklasse 8 9,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 577 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 498 Leser

Rechte der Fluggäste gestärkt

Bei Verspätungen Entschädigung für die gesamte Strecke
Fluggäste können bei Verspätungen auf langen Reisen mit mehreren Teilstrecken mit höheren Entschädigungen rechnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied gestern, dass bei Verspätungen, durch die Reisende ihren Anschlussflug verpassen, Anspruch auf Entschädigung für die gesamte Strecke besteht. Im konkreten Fall ging es um ein Ehepaar, das von Berlin weiter
  • 382 Leser

Rechte Hand für Schlichter Geißler

Unterstützung erhält der Schlichter im Streit um Stuttgart 21, Heiner Geißler: Der Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Lothar Frick, wird Geißlers Büroleiter, wenn es zu einer Schlichtung kommt. 'Geißler wollte, dass ich das für ihn übernehme', sagte Frick (49) am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht des Südwestrundfunks weiter
  • 423 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Köln - Borussia Dortmund (0:2) Samstag, 15.30 FC Bayern München - Hannover 96 (2:1) Schalke 04 - VfB Stuttgart (2:2) Werder Bremen - SC Freiburg (1:1) Mainz 05 - Hamburger SV (2:2) St. Pauli - 1. FC Nürnberg (0:1) Samstag, 18.30 VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen(2:1) Sonntag, 15.30 1. FC Kaiserslautern - Eintr. Frankfurt (1:0) weiter
  • 458 Leser

Rowdys noch in Haft

Italienische Justiz ermittelt nach Krawallen
Nach den schweren Ausschreitungen beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Serbien treibt die italienische Justiz die Ermittlungen voran. weiter
  • 352 Leser

Rückfallgefährdete Sexualverbrecher im Visier

Seit April gibt es in Baden-Württemberg die Konzeption zum Umgang mit besonders rückfallgefährdeten Sexualstraftätern (KURS). Angesiedelt ist das Projekt, das den Informationsfluss zwischen Polizei und Justiz verbessern soll, beim Landeskriminalamt in Stuttgart. Es stimmt sich eng ab mit den Führungsaufsichtsstellen an acht Landgerichten. Freiburg hat weiter
  • 387 Leser

Scheinbare Gelassenheit

Felix Magath hat auf den Trainerwechsel beim nächsten Gegner VfB Stuttgart gelassen reagiert. 'Da sieht man, dass die Situation bei uns anscheinend stabiler ist als beim VfB. Deshalb bin ich zuversichtlich, was unsere Zukunft angeht', sagte der Schalke-Trainer vor dem Keller-Duell. Der 57 Jahre alte Magath, von 2001 bis 2004 Chefcoach in Stuttgart, weiter
  • 343 Leser

Schockemöhle kauft Totilas

Wunderpferd hat noch keinen neuen Reiter
Der ehemalige Springreiter Paul Schockemöhle hat das Dressur-Weltmeisterpferd Totilas gekauft. Der Preis für das niederländische Ausnahmepferd soll im zweistelligen Millionenbereich liegen. Wer den Hengst künftig reiten wird, ist noch unklar. 'Wir sind der Meinung, dass jetzt der richtige Moment für den Verkauf gekommen ist', wird Vorbesitzer Cees Visser weiter
  • 399 Leser

Schröder spricht der FSK ihr Vertrauen aus

Nach kritischen Medienberichten zur Verlässlichkeit der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) der Institution das Vertrauen ausgesprochen. 'Ich bin der Auffassung, dass sich das Prinzip der freiwilligen Selbstkontrolle bewährt hat', sagte sie gestern in Wiesbaden bei einem Besuch bei weiter
  • 286 Leser

Solarboom macht Strom teurer

Umlage für erneuerbare Energien steigt um 70 Prozent
Die Stromkunden müssen sich auf Preiserhöhungen einstellen. Die von allen Verbrauchern mit dem Strompreis bezahlte Umlage für erneuerbare Energien steigt zum Jahreswechsel um 70 Prozent auf rund 3,5 Cent pro Kilowattstunde. Nach Berechnungen des Verbraucherportals Check24 bedeutet dies für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt eine Mehrbelastung weiter
  • 433 Leser

SPD sieht sich im Vorteil

Vor Parteitag diktiert Landeschef Schmid seine Bedingungen für Koalitionen
Die Südwest-SPD gibt sich vor ihrem Parteitag selbstbewusst - und setzt Ministerpräsident Mappus die Pistole auf die Brust: Ohne einen Volksentscheid zu Stuttgart 21 könne er eine große Koalition vergessen. weiter
  • 410 Leser

Sporthilfe im Aufwärtstrend

'Dein Name für Deutschland' als Erfolgsprodukt
Die Deutsche Sporthilfe floriert. Die Bürgerbewegung 'Dein Name für Deutschland' hat schon jetzt knapp 500 000 Euro eingebracht. Bis zu den Olympischen Spielen 2012 sollen es 40 000 Mitglieder werden, die jeden Monat mindestens drei Euro einzahlen. Durch diese Aktion macht sich die Deutsche Sporthilfe unabhängiger von rückläufigen Einnahmen aus der weiter
  • 442 Leser

STICHWORT · ISLAM-ZENTREN: Grundlagen vor Jahren gelegt

Erstmals in Deutschland werden mit Finanzhilfe des Bundes Islam-Zentren an Universitäten aufgebaut. Die in den nächsten fünf Jahren geförderten drei Universitäten haben sich schon in der Vergangenheit intensiv mit dem Islam befasst. So hat die Universität Tübingen ein Konzept vorgelegt, das auf den bestehenden Instituten für Theologie, Orientalistik weiter
  • 442 Leser

Strom wird 2011 teurer

Ökostrom-Umlage steigt deutlich
Jetzt ist es raus: Auf 3,5 Cent pro Kilowattstunde steigt die Ökostrom-Umlage, die die Stromverbraucher 2011 über den Strompreis mitbezahlen müssen. Das bedeutet Mehrkosten von bis zu 112 Euro jährlich. weiter
  • 620 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 15. Oktober

Zu viel Rummel Das Grundrecht auf Versammlungs- und Demonstrationsrecht, das seit Monaten von Zehntausenden Bahnhofsneubau-Gegnern, aber auch anderen wahrgenommen wird, strapaziert viele Stuttgarter. Um wenigstens die gute Stube der Landeshauptstadt, den Schlossplatz, von zu viel Rummel freizuhalten, hat die Stadt mit dem Land, dem der weitaus größere weiter
  • 407 Leser

Telekom muss Millionen-Strafe zahlen

Gerichtshof: Telekommunikationsunternehmen hat Wettbewerber behindert
Die Deutsche Telekom muss 12,6 Mio. EUR Strafe zahlen, weil sie in den Jahren vor 2003 ihren Wettbewerbern höhere Entgelte für den Zugang zum Festnetz in Rechnung gestellt hat als ihren eigenen Endkunden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg bestätigte gestern in letzter Instanz eine Entscheidung der EU-Kommission. Das Urteil kommt nicht weiter
  • 578 Leser

THEMA DES TAGES vom 15. Oktober

STUTTGART 21 AUF DER KIPPE Der Druck der Protestbewegung wächst, die Umfragen sehen Grün-Rot im Land weit vorne. Wir beschreiben, was ein Machtwechsel im März für das umstrittene Bahnprojekt hieße. weiter
  • 391 Leser

Therapie hinter Mauern

Justizminister Goll will Schutz vor gefährlichen Schwersttätern
Wohin mit gefährlichen, aber zu entlassenden Sicherungsverwahrten? Landesjustizminister Ulrich Goll sieht in dem geplanten Therapieunterbringungsgesetz des Bundes zumindest eine Teillösung des Problems. weiter
  • 462 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis - Damen-Turnier in Linz/Österreich Viertelfinale ab 14.00/17.55 Uhr Fußball - Eurogoals Flash Meldungen, Berichte und Interviews aus Europas Top-Ligenab 17.45 Uhr SPORT 1 Motorsport - MotoGP-, Moto2-Training in Phillip Island/Australienab 6.05 Uhr Fußball - Hattrick, 2. Bundesliga 8. Spieltag - Spielberichte, Interviews, Statistiken weiter
  • 396 Leser

Unabhängige Organisation

Das Motto des diesjährigen Landesseniorentags lautete 'Ältere Menschen in der Mitte der Gesellschaft'. Er fand zum 27. Mal statt. Der Landesseniorenrat versteht sich als unabhängige, überparteiliche und konfessionsübergreifende Interessenvertretung für die rund 2,54 Millionen Menschen im Land, die 60 Jahre und älter sind. Er vertritt deren Anliegen weiter
  • 318 Leser

Unsicher sind häufig die kleinen Bergwerke

Deutsche Minen sind laut Gewerkschaft vorbildlich - Am gefährlichsten ist die Arbeit unter Tage in China und Russland
Nach Ansicht des deutschen Geologen Wolfgang Griem ist es unverständlich, dass die Unglücksmine in Chile trotz Sicherheitsbedenken weiter betrieben wurde. Dies sei nur mit der Situation in der Region zu erklären, wo viele Menschen vom Bergbau lebten, sagte Griem, Dozent an der Universidad de Atacama in Chile, gestern dem dem ARD-Morgenmagazin. 'Und weiter
  • 340 Leser

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen im Gericht

Im Prozess gegen den Vater des Amokläufers sind im Stuttgarter Landgericht die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt worden. Besucher, auch Journalisten, müssen nun Geldbörsen abgeben, Schuhe sind zu penibler Kontrolle auszuziehen. Kugelschreiber werden ebenso überprüft wie Pfefferminzbonbons, Notizblöcke müssen aus Sakkos geholt werden. Eine Anordnung des weiter
  • 357 Leser

Verärgerte Bayern denken an Boykott

Aufregung wegen Länderspiel-Einsätzen
Der FC Bayern München hat wegen des Streits mit dem niederländischen Fußball-Verband KNVB angedacht, angeschlagene Akteure künftig nicht mehr an Nationalmannschaften abzustellen. weiter
  • 428 Leser

Weg für Schlichtung ist frei

Stuttgart 21: Heute erstes Vermittlungsgespräch - Gericht rügt Rodungen
Erfolg für Vermittler Heiner Geißler: Er hat einen runden Tisch zu Stuttgart 21 organisiert. Bis zuletzt war fraglich, ob es zum Dialog kommt. weiter
  • 401 Leser

Werder Bremen bleibt gelassen

Risse in der heilen Werder-Welt: Wegen der aufgrund schlechter Leistungen teilweise eingefrorenen September-Gehälter drohen den Bremern Konsequenzen. 'Es ist rechtlich nicht zulässig, das Gehalt einzubehalten. Die Spieler könnten klagen oder von ihrem Rückbehaltungsrecht der Arbeit Gebrauch machen', sagte der Geschäftsführer der Spielergewerkschaft weiter
  • 314 Leser

Wie konnte das geschehen?

Ausstellung in Berlin fragt nach Hitlers Wirkung auf die 'Volksgemeinschaft'
Mit einigen Jahren Verspätung wagt sich das Deutsche Historische Museum in Berlin an die lange geplante Ausstellung 'Hitler und die Deutschen. Volksgemeinschaft und Verbrechen'. Heute wird sie eröffnet. weiter
  • 410 Leser

Über Straßen und Schienen durch die Alpen

Die Alpen sind für den Verkehr zwischen Mittel- und Südeuropa ein Hindernis. Fahrzeuge können die Berge nur auf bestimmten Routen über Pässe oder durch Tunnel passieren. Insgesamt gibt es fast 100 Alpentunnel, darunter ist der Grenztunnel im bayerischen Füssen der einzige in Deutschland. Zudem gibt es fast 200 Pässe über die Alpen. Für den Güterverkehr weiter
  • 408 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Südzucker erhöht Ergebnis Die Südzucker AG hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (Juni bis August) ihr operatives Ergebnis deutlich erhöht. Das Unternehmen steigerte den Gewinn um 46,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 133 Mio. EUR. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum um lediglich 0,7 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR zu. Luxus ist gefragt Champagner, weiter
  • 565 Leser

Zahlen, bitte!

Was würde das Ende von Stuttgart 21 kosten? - Jeder rechnet anders
Käme es bei der Landtagswahl im März 2011 zu einem Machtwechsel, stünde die Zukunft von Stuttgart 21 in Frage. Der Ausstieg aus dem Projekt würde zwischen 500 Millionen und 3 Milliarden Euro kosten. weiter
  • 322 Leser

Zwei Frauen im Spenden-Zwielicht

Erst schwer verletzt im Eiskanal, nun Opfer von Streit ums Geld: Die russische Bobfahrerin Irina Skworzowa kommt nicht zur Ruhe. weiter
  • 417 Leser

Leserbeiträge (5)

Ehrenamtliche Lokomotivführer?

Zu Stuttgart 21:Wenn heute eine Volksabstimmung über Stuttgart 21 stattfinden würde, könnte ich nicht teilnehmen, und zwar wegen Uninformiertheit. Bei einer solch epochalen Entscheidung darf ich nicht emotional entscheiden. Es gibt das Konzept S21 und das Konzept K21. K21 wird von allen totgeschwiegen, und ich weiß nicht weshalb. Also muss ich vermuten; weiter
  • 4
  • 1536 Leser

Zustimmung wurde erschlichen

Friedenspflicht bei Stuttgart 21:Vermittler Heiner Geißler verlangt, während der Friedenspflicht keine neuen unumkehrbaren Fakten zu schaffen. Dennoch darf das ominöse Wassermanagement weitergehn, das Grundwasser darf weiter abgepumpt werden, obwohl damit den Bäumen im Schlossgarten das Wasser abgegraben wird. Die Bäume müssen dann halt leider, leider, weiter
  • 4
  • 2271 Leser

Was entspricht eigentlich noch dem Willen des Volkes?

Zur politischen Kultur in der Gegenwart:Jede Woche hört man zur Zeit Unangenehmes aus unserem Bundestag. Unsere Bundeskanzlerin, Frau Merkel, entwickelt sich mehr und mehr zur eisernen Kanzlerin. Ich hoffe doch sehr, dass sie nicht Demokratie mit Diktatur verwechselt. Fast alles, was im Moment von unserer Regierung beschlossen wird, widerspricht dem weiter

War die Katastrophe von Lakehurst vorhersehbar?

Zu Medienberichten über das Luftschiffunglück 1937:Vor kurzem wurde in der Tagesschau und in der Presse an die Katastrophe in Lakehurst erinnert, wo das Luftschiff LZ 129 (Hindenburg) am 6. Mai 1937 einer Brandkatastrophe zum Opfer fiel, wobei 36 Menschen ums Leben kamen.Dafür könnte es eine physikalische Erklärung geben und zwar hat mir als Kind mein weiter
  • 1
  • 2052 Leser