Artikel-Übersicht vom Montag, 01. November 2010

anzeigen

Regional (42)

Wohl Brandstiftung bei Firma Renz

Metallspiralen auf Paletten außerhalb des Firmengebäudes in Brand geraten – verletzt wird niemand

Bei der Firma Renz in Heubach hat es am Montagabend gebrannt. Vor dem Firmengebäude gelagerte Metallspiralen auf einer Palette wurden mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Brandstifter angezündet, teilt die Polizei mit. Obwohl sich Mitarbeiter der Nachtschicht in der Firma aufhielten, wurde niemand verletzt.

weiter
  • 516 Leser

Wohl Brandstiftung bei Firma Renz

Metallspiralen auf Paletten außerhalb des Firmengebäudes in Brand geraten – verletzt wird niemand
Bei der Firma Renz in Heubach hat es am Montagabend gebrannt. Vor dem Firmengebäude gelagerte Metallspiralen auf einer Palette wurden mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Brandstifter angezündet, teilt die Polizei mit. Obwohl sich Mitarbeiter der Nachtschicht in der Firma aufhielten, wurde niemand verletzt. weiter
  • 5
  • 1997 Leser

Verein erlebt eine neue Blütezeit

Ehrungsmarathon beim 60jährigen Jubiläum des Sportverein Dalkingen am Samstagabend
Die Ehrung von insgesamt 74 Vereinsmitgliedern stand am Samstagabend in der Turn- und Festhalle im Mittelpunkt der Feierlichkeiten zum 60jährigen Jubiläum des Sportvereins Dalkingen. Zuvor hatte Pfarrer Josef Höfler in einem bewegenden Gottesdienst in der St.- Nikolaus-Kirche an die Höhen und Tiefen des Sportvereins in den vergangenen sechs Jahrzehnten weiter
  • 482 Leser

Hochkonzentriert und fehlerfrei

Stödtlener Feuerwehr testet bei ihrer Hauptübung Zusammenspiel mit Wörter Wehr
Die Freiwillige Feuerwehr Stödtlen hatte am Wochenende bei ihrer diesjährigen Hauptübung einen Wohnungsbrand im Stödtlener Gemeindehaus mit der Rettung von Verletzten zu meistern. Die Wörter Floriansjünger eilten zur Hilfe. weiter
  • 267 Leser

Ein würdiger Platz

An Allerheiligen: Rosenberg feiert die Friedhofserweiterung
Unter großem öffentlichem Interesse wurde an Allerheiligen die Erweiterung des Friedhofs in Rosenberg gefeiert. Der neue Friedhofsteil bietet Hinterbliebenen künftig einen würdigen Platz für den Ausdruck ihrer Trauer. weiter
  • 277 Leser

Ein UFA-Star im Selbstgespräch

Das Forum-Theater Stuttgart zeigt in der Musikschule das Stück „Zarah 47“
Die städtische Musikschule hat am Freitagabend vor kleinem Publikum das Solostück „Zarah 47“ präsentiert. In der Produktion des Forum-Theaters Stuttgart drehte sich alles um die einstige UFA-Legende Zarah Leander. weiter
  • 232 Leser

Verein von unschätzbarem Wert

In der Kastellschule: Traditionelle Sänger- und Mitgliederehrung beim Liederkranz Pfahlheim
Mit dem Lied „All die schönen Jahre, all die schöne Zeit“ von Philippe Thibaut haben die Sänger des Liederkranzes Pfahlheim am Sonntagabend ihren traditionellen Ehrungsabend in der Kastellschule eröffnet. 26 Mitglieder wurden gewürdigt; einige davon halten dem Verein seit nunmehr 50 Jahren die Treue. weiter
  • 314 Leser

Alles in Butter – damit’s besser flutscht

Fernsehkoch Horst Lichter kam, sah und war zufrieden – Peter-Parler-Saal im Gmünder Stadtgarten war fast ausverkauft
Im nahezu ausverkauften Peter-Parler-Saal des Gmünder Stadtgartens präsentierte Horst Lichter am Samstagabend sein neues Soloprogramm „Kann denn Butter Sünde sein?“ Die Besucher erwartete ein unterhaltsamer Abend aus nicht ganz ernst zu nehmender Kochshow, leicht verdaulicher Comedy und einfacher Seelentherapie. weiter
  • 5
  • 359 Leser

Die pure Lust am Singen

Konzert: Chöre aus Rindelbach und Abbiategrasso begeistern Publikum im PG
Die Sänger der Chorwerkstatt Rindelbach und des Gospelchores „Al Ritmo dello Spirito“ aus der italienischen Partnerstadt Abbiategrasso haben am Samstagabend einen wunderbaren Auftritt hingelegt. Gut 300 Zuhörer im Forum des Peutinger-Gymnasiums ließen sich von dem dargebotenen Mix aus Popsongs und Gospels mitreißen. weiter
  • 3
  • 404 Leser

Freude über die ständige Pfarrerin

Sabine Dietz wird in der evangelischen Kirche in Mögglingen feierlich in ihr Amt eingesetzt
Nun haben die evangelischen Christen von Böbingen, Mögglingen, Heuchlingen und Schönhardt in Sabine Dietz wieder eine ständige Pfarrerin. Am Sonntag war die feierliche Investitur in der evangelischen Kirche in Mögglingen, zu der viele Gemeindemitglieder gekommen sind. weiter
  • 5
  • 192 Leser

Kurz und bündig

In Einfamilienhaus eingebrochen Unbekannte haben am Samstag zwischen 18.30 und 23.30 Uhr ein Schloss an der Rückseite eines Einfamilienhauses in Essingen-Forst aufgebrochen und sind in das Gebäude eingestiegen. Sie durchwühlten Schränke und entwendeten einen Computer, Bargeld, Schmuck und Uhren. Der Gesamtwert des Diebesgut beträgt rund 4800 Euro. Hinweise weiter
  • 240 Leser

Stilles Gedenken

Am Montag wurde Allerheiligen gefeiert, ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche. Eigentlich begehen die Katholiken erst einen Tag nach Allerheiligen den Allerseelentag, an dem der „armen Seelen“ im Fegefeuer gedacht wird. Aber vielerorts wird die damit verbundene Gräbersegnung bereits am Nachmittag von Allerheiligen vorgenommen. Damit weiter
  • 265 Leser

Der Netto zieht ins „Magazine“

Der Supermarkt im Reichsstädter Markt erweitert sich um die Fläche des ehemaligen Restaurants
Nun ist es offiziell: An der Stelle des ehemaligen Café-Restaurants „Magazine“ kommt keine neue Gastronomie. Berndt-Ulrich Scholz als Eigentümer des Gebäudes hat sich entschieden, den Nettomarkt nebenan zu erweitern auf 893 Quadratmeter. Dafür sollen 200 000 Euro investiert werden, schon bis zum Jahresende könnte der Umbau vollendet sein. weiter
  • 4
  • 1283 Leser

Sehr engagierte Chöre

Herbstkonzert der Concordia Lauchheim in der Alamannenhalle
Sehr gut besucht war das Herbstkonzert der Concordia Lauchheim am Samstagabend in der Alamannenhalle. Die beiden Chöre des Gastgebers und die fünf Gastchöre boten eine breite Palette aktueller Chorliteratur. Das Publikum würdigte die guten Leistungen der engagierten Sängerinnen und Sänger mit viel Applaus. weiter
  • 3
  • 289 Leser
Süßes oder Saures – das forderten am Halloween-Abend scharenweise Kinder, denen die Türe geöffnet wurde. Alle hatten sie ihre leuchtenden Kürbisse dabei. War jedoch die Ernte in Mamas Gemüsebeet deutlich zu schwer ausgefallen, um sie an Halloween von Haus zu Haus zu schleppen, tat es zur Not auch schon mal eine ausgehöhlte Paprika. Den pfiffigen weiter
  • 5
  • 489 Leser

Stimmungsvoller Zapfenstreich

Über 500 Zuschauer erleben den 52. Gardeappell der Ellwanger Bürgergarde auf dem Marktplatz
Zum 52. Gardeappell ist am Samstagabend die Ellwanger Bürgergarde mit Abordnungen befreundeter Garden und Wehren aus Lauchheim, Rottenburg, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Bad Mergentheim und Hüttlingen auf dem Marktplatz aufmarschiert. Nach Ehrungen und Beförderungen spielte der Spielmanns- und Musikzug der Bürgerwehr Bretten den Großen Zapfenstreich. weiter
  • 574 Leser

In dieser Woche

Gemeinsame Erörterung über Spielplatz Die Gemeinde Lauchheim ist am Donnerstag, 4. November, um 18 Uhr, am Kinderspielplatz-Gelände, zu einer Erörterung mit Bürgermeister Werner Kowarsch über die Schließung oder Verbesserung des Kinderspielplatzes Fischgarten eingeladen.Wintersport rund um die Kapfenburg Die Ausstellung „Wintersport früher + heute weiter
  • 174 Leser

„Glaube ist ein Geschenk“

Am Reformationstag die Kirche neu entdecken – ChurchNight in Westhausen
Rund 300 Besucher erlebten am Reformationstag in der evangelischen Kreuzkirche und im Gemeindehaus Westhausen eine Kirche, die Spaß macht und begeistert. Aber auch in Aalen, Essingen und Ellwangen wurde das Beste der Reformation hervorgehoben und mit einem Fest zum Leuchten gebracht. weiter
  • 328 Leser

Wein, Musik, Gesang

Herbst- und Weinfest des Gesangvereins Silberdistel Röttingen
Im herbstlich geschmückten Bürgersaal in Röttingen hat der Gesangverein Silberdistel Röttingen zusammen mit den jungen Gastchören „Stella Maris“ aus Zöbingen und „Vita Musica“ aus Lippach ein unterhaltsames und gelungenes Herbst- und Weinfest gefeiert. Zum Tanz spielte die Gruppe „Die Dinger“ auf. weiter
  • 5
  • 410 Leser

Totengedenken im Fackelschein

Ortsvorsteher Helmut Stuber und VdK-Vorsitzender Hermann Waibel legen Kranz am Ehrenmal nieder
Bereits seit Jahrzenten gedenken die Bürger in Aufhausen der Toten der beiden Weltkriege. Bei Dunkelheit im Fackelschein legten bereits am Vorabend von Allerheiligen Ortsvorsteher Helmut Stuber und Hermann Waibel vom VdK in einer würdevollen Feier am Ehrenmal in Aufhausen einen Kranz nieder. weiter
  • 248 Leser

Investition in Linz strahlt auf Gmünd aus

Voestalpine AG eröffnete ein „Innovationscenter Stahl“ – Gmünder Karosseriepresswerk erhält neue phs-ultraform-Anlage
Der Voestalpine-Konzern setzte mit der Eröffnung eines „Innovationscenter Stahl“ am Stammsitz in Linz/Österreich einen weiteren Schritt zum langfristigen Ausbau seiner Technologie- und Qualitätsführerschaft. Das für 13 Millionen Euro errichtete Laborzentrum, in dem 70 Forscher und Prüftechniker arbeiten, ist auf die Entwicklung neuer Oberflächentechnologien weiter

Ein unvergesslichen Hörerlebnis verzückt Publikum

Das Akkordeon-Orchester Dorfmerkingen gibt umjubeltes Herbst- und Jubiläumskonzert im 30. Jahr seines Bestehens
Das Akkordeon-Orchester Dorfmerkingen hat mehrere Anlässe zur Freude: Das Orchester besteht seit 30 Jahren, Dirigent Roland Mettmann feiert sein 25-jähriges Dirigentenjubiläum und Herbstkonzert, zugleich auch Jubiläumskonzert, am Samstag in der Turn- und Festhalle war ein unvergesslichen Hörerlebnis. Anlässlich der beiden Jubiläen hat Dirigent Mettmann weiter
  • 438 Leser

„Die Orgel tut unserer Seele gut“

Neue Link-Orgel in der Aussegnungshalle am Waldfriedhof wurde an Allerheiligen offiziell in Dienst genommen
Welch Klang, welch Trost. Die neue Link-Orgel in der Aussegnungshalle am Waldfriedhof wurde an Allerheiligen offiziell in Dienst genommen. Kirchenmusikdirektor Thomas Haller ließ die Pfeifenorgel in ihrer Pracht erklingen und konzertierte gemeinsam mit seiner Tochter Johanna Marie Haller an der Violine gleich zweimal an diesem Feiertag. weiter
  • 5
  • 545 Leser

Das Härtsfeld unter neuer Herrschaft

Vortrag in Neresheim
„Viel’ Steine, wenig Brot“ so lautet der Vortrag von Dr. Frank Raberg aus Dossingen am Donnerstag, 4. November, um 19 Uhr im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses Neresheim. Er beleuchtet Neresheim und das Härtsfeld in den ersten Jahrzehnten unter württembergischer Herrschaft. weiter
  • 220 Leser

Liederabend voller Magie

„Elchorado“überzeugt in der Fest- und Turnhalle Elchingen mit einem Konzert der Extraklasse
Rund 300 Gäste kamen und waren begeistert. „Elchorado“ stellte am Samstagabend ein Konzert der Extraklasse auf die Beine. Der Chor der Liedertafel bot in der Fest- und Turnhalle in Elchingen gemeinsam mit der Zirkusgruppe „Acrobaleno“ aus Göppingen und dem Elchinger Kinderchor einen Abend voller Magie. weiter
  • 247 Leser

Wilderer-Ambiente auf der Bühne

Schwank beim Oktoberfest des Musikvereins Waldhausen – Joe Brenner als „pachtgieriger Stoffelsbauer“
Gewehr im Anschlag, kesse Sprüche und spritzige Pointen. „Jagdfieber“ – so heißt der amüsante Dreiakter des Musikvereins Waldhausen. Die Besucher in der Gemeindehalle bekommen gleich zweimal beim Oktoberfest des Musikvereins eine Lachnummer nach Maß serviert. weiter
  • 266 Leser

Festliche Tanzpaare schwebten übers Parkett

Zur zweiten Aalener Tanzgala luden das Albstift Aalen und die „Neue Tanzschule“ Röck am Sonntag in die Räumlichkeiten im Albstift ein. 70 Personen hatten sich im Vorfeld Karten für die Veranstaltung gesichert. Begleitet von der Band Blue Spring schwebten die festlich gekleideten Tanzpaare zu Gesellschaftstänzen übers Parkett. Zwischeneinlagen weiter
  • 324 Leser

Textile Schnäppchen in der Turnhalle

Der Schnäppchenmarkt für Teenies und Erwachsene in der Jahnturnhalle zog wieder zahlreiche Besucher an. Das war nun schon die 30. Börse für Kinder und Erwachsene. Das Börsenteam aus Oberdorf hat über 20 000 Euro für gemeinnützige Zwecke gespendet. Bopfingen. Die Kirchengemeinde Oberdorf hat in der Jahnturnhalle wieder einen Mode-Schnäppchenmarkt veranstaltet. weiter
  • 285 Leser

Förderer der Kulturlandschaft

20 Jahre Umweltgruppe Kirchheim – Auch Fledermaus- und Vogelschutz
Mit einer Feierstunde im Bürgersaal des Rathauses in Kirchheim hat die Umweltgruppe Kirchheim ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. „Landschaftspflege und die Verschönerung der Umwelt und Heimat hat sich die Umweltgruppe auf die Fahne geschrieben“, lobte Bürgermeister Willi Feige. weiter
  • 582 Leser

Zuchtqualität auf hohem Niveau

Fast 300 Tiere bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Oberkochen
Einen hervorragenden Einblick in die züchterische Arbeit bekamen die Besucher bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins in der Dreißentalhalle präsentiert. Auch die Vereinsmeister wurden gekürt. weiter
  • 322 Leser

Kurz und bündig

Volkstrauertag in Oberkochen In Oberkochen findet die Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, 14. November, statt. Die Feier und Kranzniederlegung beginnt um 11.15 Uhr, am Ehrenmal des städtischen Friedhof in Oberkochen. weiter
  • 5966 Leser

In dieser Woche

Kunstgewerbeausstellung in Hohenstadt Die Kunstgewerbeausstellung Kreative Kunst & Lebens Art auf Schloss Hohenstadt wird am Freitag, 5. November, von Nikolaus Graf Adelmann eröffnet. Um 19 Uhr wird die Ausstellung musikalisch von Verónica Gonzalez und den „Fliegenden Fischen“ eingeläutet. Der Kunstgewerbemarkt ist am Samstag, 6. November, weiter
  • 152 Leser

Köpfe rauchen beim Ostalb-Quiz

Drittes Ostalb-Quiz im Gasthaus Adler lockt nicht nur Hüttlinger Teams
Wer kennt in Heubach die Höhle Teufelsklingenbröller? Und wer hat geballtes Ostalb-Wissen und kann Punkte auf der Landkarte den jeweiligen Ortschaften zuordnen? Von relativ einfach bis kniffelig-schwer waren die Fragen, die sich Adler-Juniorchef Tobias Bolsinger fürs dritte Ostalbquiz ausgedacht hatte. Mit Spaß und guter Laune waren 25 Teams am Sonntagabend weiter
  • 2
  • 626 Leser

Spritzig, mit viel Situationskomik

Fachsenfelder Schlossgeister zeigen den Schwank „Lügen haben hübsche Beine“
Mit neuen Kulissenbildern haben die „Fachsenfelder Schlossgeister“ am Samstagabend den Theaterherbst eröffnet. In der voll besetzten Turn- und Festhalle zeigte die Laienspielgruppe des Fachsenfelder Liederkranzes die Premiere des Lustspiels „Lügen haben hübsche Beine“. weiter
  • 419 Leser

Bäriger Charme

3. Steiff-Bären-Ausstellung im Rathaus Unterkochen
In Unterkochen sind wieder die Bären los. Der leidenschaftliche Steifftier-Sammler, Ortsvorsteher Karl Maier, hat sein persönliches „Schatzkästchen“ geöffnet und seine kuscheligen Schätze liebevoll zur 3. Steiffbären-Ausstellung im Unterkochener Rathaus arrangiert. weiter
  • 3
  • 330 Leser

Offizieller Festakt

Festakt im Jubiläumsjahr„650 Jahre Reichsstadt Aalen“ ist am Samstag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, in der Aalener Stadtkirche. weiter
  • 6414 Leser

Prägnant „vertonte“ Stadtgeschichte

650 Jahre Reichsstadt Aalen machten das Städtische Orchester Aalen und die Jugendkapelle in der voll besetzten Aalener Stadthalle hörbar
Sie kommt auf „leisen Pfoten“ daher und hinterlässt einen gewaltigen Eindruck: Aalener Geschichte im Jubiläumsjahr „650 Jahre Reichsstadt“. Ausgesucht und moderiert von Stadtarchivar Dr. Roland Schurig wurde sie am Samstagabend in der voll besetzten Stadthalle hörbar gemacht von städtischem Orchester und Jugendkapelle unter Leitung weiter
  • 556 Leser
Die beiden Geschäftsführer von Expert Schlagenhauf, Thomas und Uwe Stoll, hatten gleich mehrere Beweggründe, um das Gebäude An der Jagst 32 in Ellwangen grundlegend zu sanieren und den im Obergeschoss integrierten Expert-Markt zu erweitern.Zum einen waren es optische Gründe: Der Anblick des 40 Jahre alte Gebäudes war nicht mehr zeitgemäß und entsprach weiter
  • 158 Leser

Gute Zukunft mit dem Auto

Die Kfz-Innung Aalen feiert ihr 75-jähriges Bestehen mit Hannes Brachat
Die Kfz-Innung Aalen feierte am Freitagabend in Oberalfingen stilvoll ihr 75-jähriges Bestehen. Im Kellerhaus gab es zum Jubiläum viele Glückwünsche und einen informationsreichen, humorvollen Vortrag. Gespickt mit Zukunftsvisionen vom Kfz-Guru Hannes Brachat, wegen seiner scharfen Kritiken in seinen Kolumnen auch „HB ohne Filter“ genannt. weiter
  • 693 Leser
Polizeibericht - 21-Jähriger im Pech

Batterie leer - Fahrer voll

Am Sonntag gegen 5.50 Uhr ließ ein 21-Jähriger seinen Pkw, dessen Batterie leer war, zum Starten die Berliner Straße hinab rollen, berichtet die Polizei in Heidenheim. Als Polizeibeamte ihn dort einer Verkehrskontrolle unterzogen, fiel auf, dass der Mann nach Alkohol roch. Weil ein Atemalkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille

weiter
  • 5
  • 936 Leser

Regionalsport (4)

3. LigaWerder Bremen II — 1. FC Heidenheim 0:1SV Babelsberg — Eintr. Braunschweig 0:3Unterhaching — Carl Zeiss Jena 1:1Jahn Regensburg — VfB Stuttgart II 1:2Hansa Rostock — FC Saarbrücken 2:1Rot-Weiß Erfurt — SV Sandhausen 2:1VfR Aalen — Bayern München II 2:2R-W Ahlen — SV Wehen Wiesbaden 4:1Wacker Burghausen weiter
  • 397 Leser

0:1 fünf Minuten vor Schluss

Fußball, Oberliga: Beim FC Astoria Walldorf muss der FC Normannia Gmünd eine bittere Niederlage hinnehmen
Enttäuscht zeigten sich die Normannen nach dem Schlusspfiff in Walldorf, denn die Gmünder Mannschaft hatte ein gutes Spiel gemacht und zeigte sich von ihrer besseren Seite, aber ein Gegentor fünf Minuten vor Spielende zerstörte die Träume der Schützlinge von Helmut Dietterle auf einen verdienten Auswärtspunkt. weiter
  • 278 Leser

Die Endrunde ist gebucht

Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen erringt Siege gegen Mainz und Weingarten am Doppelkampfwochenende
Erst ein 22:11 gegen Mainz, tags darauf 23:16 gegen den SV Weingarten. Nach zwei Siegen am Doppelkampfwochenende hat der KSV Aalen 05 als Tabellenführer der Bundesliga West den Platz in der Endrunde der besten acht Mannschaften so gut wie sicher. weiter
  • 5
  • 590 Leser

VfR II kommt unter die Räder

Fußball, Verbandsliga: Aalens Zweite unterliegt in Bissingen mit 0:4 (0:2)
In der Verbandsliga musste der VfR Aalen II eine bittere Niederlage gegen den FSV 08 Bissingen hinnehmen. Mit 0:4 kamen die Jungs von Trainer Petar Kosturkov unter die Räder. weiter
  • 294 Leser

Leserbeiträge (1)

Thomas Strobl nimmt Sittler in Sippenhaft

Herr Strobl wirft also dem Schauspieler Walter Sittler im Hinblick auf dessen Aktivitäten gegen „Stuttgart 21" sinngemäß „mangelndes Demokratieverständnis" vor. Damit noch nicht genug, in Anlehnung an die Nazi-Vergangenheit seines Vaters (war doch schon im TV in 2007 von Herrn Sittler jun. selbst der Öffentlichkeit

weiter
  • 4
  • 3298 Leser