Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. Dezember 2010

anzeigen

Regional (174)

Besuchen Sie die Hafnerei

Öffnungszeiten: Wer die Hafnerei im Schillerhaus oder die vielen weiteren Exponate der Lokalhistorie in Augenschein nehmen will, kann dies jeweils am ersten Sonntag im Monat von 10 Uhr bis 12 Uhr tun. weiter
  • 4088 Leser

Von der Werkstatt zur Hightech-Schmiede

Die Holzbearbeitung hat in Oberkochen eine Tradition seit dem 19. Jahrhundert, heute steht die Firma Leitz dafür
Dass die Stadt Oberkochen heute ein wichtiges Zentrum der Branche für Holzbearbeitungswerkzeuge ist, hat seine Ursprünge bereits Mitte des 19. Jahrhunderts. Damals gab es schon mehrere Bohrermacherbetriebe. Der Bohrermacherbrunnen in Oberkochens Stadtmitte ist Symbol dafür. weiter
  • 311 Leser

Storchabeck-Brezla

Oberkochener Anekdoten vom Heimatverein (1)
Vor über 10 Jahren traf ich eine Alt-Oberkochenerin, die extra zu einem Schwätzle anhielt, um mir die folgende Anekdote von den „Brezla vom Storchabeck“ zu erzählen, „damit sie nicht in Vergessenheit gerät“, schickte sie voraus.Früher, als diea Gmoidrät nach dr Sitzong no äls grausig vrhockt sen, dao isch amaol folgendes bassiert: weiter
  • 170 Leser

GutNaaacht, Stock!

Heimatverein-Anekdoten III
Beim „Mühlenfest am Nußbach“, das der Heimatverein im September 2001 in der Aalener Straße auf dem Grundstück Rose/Weber abhielt, erzählte mir der damals 93-jährige Paul Gold, den man in Oberkochen unter seinem Hausnamen „Engländers Paul“ (dr jong Engländers Paul) kennt, eine Geschichte vom Nußbach.Der Engländers Paul arbeitete weiter
  • 160 Leser

Mit Gaul zum Frühshoppen

Heimatverein-Anekdoten II
Die Scheerers, Mühlenbesitzer zur Unteren Mühle in Oberkochen, durfte man über drei Generationen hinweg zum alten „Ortsadel“ rechnen. Im Gegensatz zum letzten Scheerer, dem Hans Scheerer (gest. 1990) war dessen Vater Kaspar Scheerer noch etwas wie ein kleiner ungekrönter Ortskönig.Er gehörte noch zu den „Berittenen“. Er hatte, weiter
  • 291 Leser

Anekdoten IV: die Wirte

Kürzlich waren zahlreiche Oberkochener zu Gast im „Lamm“ in Itzelberg. Es war sauheiß und das Wasser lief stundenlang. Des nicht weggeflossenen Restes der Gesellschaft bemächtigten sich lästige Geschwader von aufsässigen Mucken, einen kleinen gerade noch lebensfähigen menschlichen Stumpen der Gäste freundlich übrig lassend.Der lustige Wirt weiter
  • 155 Leser

Heute die Aalener Straße, einst Kirchgass

Ein Blick in die Hauptstraße Oberkochens: Die „Kirchgass“, die heutige Aalener Straße, wie sie Mitte der 20er Jahre aussah. Links vorne der „Hirsch“, die älteste Wirtschaft Oberkochens, dahinter die evangelische Kirche mit dem alten Dachreiter-Turm. Rechts vorne, rechts vom Telefonmast, der „Ochsen“, rechts hinten, weiter
  • 289 Leser

Historische Spurensuche

Wer kannte den Luftfahrexperten Dr. Alfred Hildebrandt?
Heimatforscher Dietrich Bantel, dessen Nachforschungen zu verdanken ist, dass das 675-jährige Bestehen der Stadt Oberkochen zwei Jahre früher ins Haus steht und nun am 4. Dezember gefeiert wird, ist schon wieder auf Spurensuche: Diesmal geht es um den Luftfahrtexperten Dr. Alfred Hildebrandt, einem der ersten Wegbereiter der deutschen Luftfahrt. weiter
  • 255 Leser

Der letzte Hafner von Oberkochen

Einst Hafnerei-Hochburg, dann vom Plastik ausgelöscht: Hafner Kurt Elmer verkörpert Oberkochener Handwerksgeschichte
Wenn die Stadt Oberkochen im kommenden Monat ihr 675-jähriges Jubiläum feiert, dann hat in der Handwerks- und Kulturgeschichte auch die Hafnerei ihren besonderen Stellenwert – und damit auch der 77-jährige Kurt Elmer, der letzte Hafner von Oberkochen. Elmer berichtet von Oberkochen, der einstigen Hochburg der Hafnerei. Diese hat auch im Heimatmuseum weiter
  • 606 Leser

Kirchenchor Pate der Städtepartnerschaft

Enge partnerschaftliche Bande zum Domchor in Montebelluna: Durch den Austausch sind familiäre Bindungen entstanden
Seit 183 Jahren besteht der katholische Kirchenchor und er ist damit der älteste Verein in Oberkochen. Die Sänger von Sankt Peter und Paul standen auch ganz direkt Pate für die seit Juni 1992 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Oberkochen und Montebelluna. weiter
  • 515 Leser

Stahl in Tüten als Erfolgsgeschichte

Mit einem Zwei-Mann-Betrieb begann die Erfolgsgeschichte – Blick in die Historie der Firma Günther + Schramm
Einer der Vorzeigebetriebe Oberkochens ist im Jubiläumsjahr die Firma Günther + Schramm in der Heidenheimer Straße 65. Als Pioniere gelten die beiden „Firmenväter“ Erich Günther und Emil Schramm, die vor 70 Jahren das Unternehmen gegründet haben. weiter
  • 259 Leser

Mit den Rechten des Königs

Seit 144 Jahren besteht die Realgenossenschaft – Buche dominiert den Waldbestand rund um die Industriestadt
Wenn die Stadt ihr Jubiläum feiert, dann spielt auch die Waldgeschichte eine bedeutende Rolle. Und dabei ist die Realgenossenschaft mit den Geschicken um den Wald eng verbunden“, sagt Bruno Balle, seit 46 Jahren Vorsitzender der seit 144 Jahren bestehenden Genossenschaft. weiter
  • 337 Leser

lnternationale Bedeutung dank LMT-Gruppe

Führender Hersteller von Präzisionswerkzeugen und Tablettiermaschinen LMT-Gruppe mit Firmenzentrale in Oberkochen
LMT steht für „Leading Metalworking Technologies“. Die Zentrale der LMT hat ihr Domizil in der Heidenheimer Straße 84 in Oberkochen. Dort hat die auch die LMT Tool Systems GmbH, Vertriebsgesellschaft der Gruppe, ihren Firmensitz. weiter
  • 553 Leser

Zwei Fußball-Urgesteine erinnern sich

Auch der Fußball hat eine bewegte Geschichte – Anton Gutheiß und Hans Fuchs im Gespräch mit der Schwäbischen Post
107 Jahre alt ist der TSV Oberkochen. 80 Jahre alt ist der Fußball und der alte Haudegen Anton („Done“) Gutheiß, der mit seinen 83 Lenzen noch immer Mitglied des Hauptausschusses im TSV Oberkochen ist. Er und sein ehemaliger Goalgetter Hans Fuchs haben ein gutes Stück Fußballgeschichte miterlebt, vom TV Oberkochen über den FC Oberkochen weiter

Als die Jenenser nach Oberkochen kamen

Aufbauarbeit in der Firma „Optische Werke Oberkochen“: Carl Zeiss ebnet den Weg zur Stadterhebung
Dass sich Oberkochen heute eine Industriestadt nennen kann und dass Oberkochen 1968 bei der Stadterhebung eine prosperierende Gemeinde war, verdankt sie der geschichtlichen und industriellen Entwicklung der Firma Carl Zeiss. Ursächlich waren allerdings Menschen aus Thüringen, die 1945 über Nacht in Jena ihre Arbeitsstätte verlassen mussten. weiter

Baugeschäft in siebter Generation

Blick in die Historie des ältesten Handwerksbetriebs: Seit 228 Jahren sind die Wingerts im Geschäft
„Ich bin stolz darauf, was meine Vorfahren geleistet haben, die Tradition der 228-jährigen Geschichte unseres Familienbetriebs ist Auftrag und Verpflichtung, mit dieser soliden Grundlage in die Zukunft zu blicken“, betont Franz Wingert. Er leitet das Baugeschäft Wingert nun in siebter Generation. weiter
  • 147 Leser

Mühlen als Zeitzeugen der Stadtgeschichte

Mühlengeschichte: Die Scheerermühle wurde urkundlich erstmals im Jahre 1358 erwähnt und wird vom Verein erhalten
Wenn Oberkochen seine 675-Jahr-Feier begeht, dann kann zeithistorisch die Mühlengeschichte fast mithalten. Die Ersterwähnung der so genannten „Unteren Mühle“, heute unter dem Namen Scheerer-Mühle bekannt, stammt aus dem Jahre 1358. Dank der Recherchen des Lokalhistorikers Dietrich Bantel weiß man, dass die Ersterwähnung Oberkochens in das weiter
Editorial

Knitze Rekorde und engagierte Bürger

Oberkochen feiert mit Stolz sein Stadtjubiläum. Die Stadtväter und Stadtmütter schauen zu Recht auf eine Kommune, deren Bedeutung und Wahrnehmung größer ist als die Einwohnerzahl von 8000 vermuten lassen. Dies hängt sicherlich vor allem mit den großen Firmen wie Zeiss, Leitz und LMT zusammen, die ein Aushängeschild der Region und Exportweltmeister in weiter
  • 410 Leser

„Arbeit und Urlaub zusammen“

Der Oberkochener Bürgermeister Peter Traub im Interview über Geschichte und Gegenwart der Stadt am Kocher
Es ist schon bemerkenswert, wenn eine Kleinstadt mit rund 8000 Einwohnern im Konzert mit den großen Kreisstädten in der Region mitspielt. Das betonte Bürgermeister Peter Traub im Interview mit Lothar Schell für unsere Sonderausgabe zum Jubiläum. weiter
  • 401 Leser

Probleme bleiben

Bartholomäer Rat beschließt Gebühren- und Steuererhöhungen
2010 lief besser als erwartet, informierten Bürgermeister Thomas Kuhn und Kämmerer Thomas Kiwus am Mittwoch den Bartholomäer Gemeinderat. Dennoch müsse 2011 mit Sparmaßnahmen und Gebührenerhöhungen angegangen werden. Sonst seien Zuschüsse in Gefahr. weiter

Collie stirbt nach Unfällen

Mögglingen. Auf der B 29, kurz vor Mögglingen, erfasste eine Autofahrerin am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug einen schwarzen Border-Collie, der auf der Fahrbahn umherlief. Das Tier war auf der rechten Fahrbahnseite unterwegs gewesen, wegen Gegenverkehrs war ein Ausweichen nicht möglich. Nach dem Zusammenstoß lief der Hund zunächst auf weiter
  • 359 Leser
Zur Person

Winfried Klotzbücher

Schwäbisch Gmünd. Das Pädagogische Fachseminar feierte das 40-jährige Dienstjubiläum von Winfried Klotzbücher (links) im Rahmen einer Gesamtlehrendenkonferenz. Der Diplom-Pädagoge ist Dozent und Bereichsleiter für Pädagogik, Pädagogische Psychologie und Schulrecht.Der Leiter des PFS, Dr. Thomas Hertel, würdigte Winfried Klotzbücher als einen sehr engagierten weiter
  • 524 Leser

Scheffold: S21 steht auf breiter demokratischer Basis

Gmünder CDU-Landtagsabgeordneter spricht vor dem CDU-Ortsverband Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern
Gast der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern war Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold. Ortsvorsitzender Thomas Kaiser begrüßte den Gmünder Landtagsabgeordneten. weiter
  • 1
  • 204 Leser

Kurz und bündig

Führung im Museum Am Donnerstag, 2. Dezember, 19 Uhr und am Sonntag, 5. Dezember, 14.30 Uhr, bietet Werner K. Mayer vom Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd wieder zwei Führungen durch die derzeitige Sonderausstellung „Schichten, Spuren und Spiralen“ an. Die Führung am Donnerstag ist besonders für Mitglieder des Gmünder Museumsvereins, die weiter
  • 159 Leser

Begegnungstag im Spital

Sinn und Zweck des Begegnungstags war auch in diesem Jahr, den beliebten Bewohnerurlaub 2011 finanzieren zu können. Diese Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Nach dem eiligen Kassensturz war klar: alles in trockenen Tüchern! Acht Bewohner können sich auch im nächsten Herbst wieder auf eine Woche Tapetenwechsel auf dem Rappenhof bei Gschwend freuen. weiter
  • 2819 Leser

(Kein) Buch mit sieben Siegeln

Jahreshauptversammlung des collegium vocale schwäbisch gmünd e.V.
Im Anschluss an die Probe am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des collegium vocale zur Mitgliederversammlung. Neben einem Rückblick über das vergangene Jahr gab der Dirigent Walter Johannes Beck einen Ausblick auf das kommende. weiter
  • 225 Leser

Interessanter gestalten

Jugendgemeinderat soll populärer werden
Sich als junger Gmünder politisch engagieren – im Jugendgemeinderat ist das möglich. Die Neuwahlen der 32 Mitglieder sind für Februar geplant. Bis dahin soll das Gremium unter den Jugendlichen wieder populärer gemacht machen. weiter
  • 5
  • 187 Leser

„Klassik um 11“ stimmt weihnachtlich

Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester konzertierte im Prediger
Ein höchst anspruchsvolles Programm erwartete die Besucher beim Konzert des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters unter der Leitung von Ulrich Hieber im vollbesetzten Refektorium des Predigers. Darunter A. Corellis berühmtes Concerto grosso Nr. 8, eine Sinfonie von Johann Melchior Dreyer und als Höhepunkt das Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur, KV 495 von W.A.Mozart. weiter
  • 234 Leser

Karten gewinnen

Für die Weihnachtsaufführung des Tanzstudios Vera Braun
„Wenn Engel tanzen“ heißt es am kommenden Sonntag im Stadtgarten. Auf der Bühne fast 300 Mitwirkende des Tanzstudios Vera Braun. Dazu verlost die GT heute fünf Mal je zwei Karten für die Aufführung um 14 Uhr. weiter
  • 589 Leser

... und Sekt für alle

KinoZeitung zeigt am heutigen Donnerstag „How about love“
Kinochef Walter Deininger hat keine Kosten gescheut. Zur Premiere von „How about love“ in einem deutschen Kino heute in Gmünd kommen Regisseur und Hautpdarsteller. Und weil's so schön ist, kriegt jeder KinoZeitungsgast ein Gläschen Sekt. weiter
  • 5
  • 452 Leser

Dramatische Situation

Auch in Bettringen: Ernüchterung bei Haushaltsberatung
Die Haushaltsanmeldungen 2011 standen auch in Bettringen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates. Das Signal der Stadtverwaltung in fast allen Punkten: ein Nein. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse skizzierte den Hintergrund für die angespannte finanzielle Situation. weiter
  • 248 Leser

Die Bücherregale füllen sich wieder

Die Buchhandlung Stiegele übergab die von den Eltern und Gmünder Bürgern gestifteten Bücher für die beim Brand beschädigten Klassenbüchereien an die Schulleiterin der Klösterleschule, Edda Hogh. Die Buchhandlung Stiegele mit Christiane Stiegele-Feifel hat ihrerseits die Spende noch großzügig mit weiteren Büchern ergänzt, um das dort so gepflegte Leseinteresse weiter
  • 5
  • 3167 Leser

Rathauskalender öffnet erstes Türchen

Am Mittwochabend ging’s endlich los: Beim Adventskalender am Gmünder Rathaus öffnete sich das erste Türchen. Mit dem ersten Gewinn und einer weihnachtlichen Anekdote aus Gmünds Geschichte, gespielt von Schauspielern der Kulturtankstelle. Bis zum 23. Dezember gibt’s dies nun täglich – immer um 19.30 Uhr. Am 24. Dezember werden die Gewinner weiter
  • 297 Leser

Warten aufs Hotel

Congress-Centrum-Stadtgarten zieht Bilanz
Als Kongressstandort steht der Stadtgarten Schwäbisch Gmünd im harten Wettbewerb mit Einrichtungen in Nachbarstädten. Es wird immer schwieriger, große Ereignisse an Land zu ziehen. weiter
  • 328 Leser

Neue Sportpakete schnüren

Ein dicker Sportentwicklungsplan und was die Stadt daraus machen will
Nicht weitere Sportplätze oder Sporthallen stehen auf der Wunschliste der Gmünder. Sie möchten gerne mehr öffentlich zugängliche Freizeitspielfelder. Das geht aus dem jetzt vorgestellten Sportentwicklungsplan hervor. weiter
  • 229 Leser

Suppe und Spenden

Heute gibt es bei der Suppenstube am Lebenshilfestand neben dem Marienbrunnen ab 11 Uhr Gaisburger Marsch vom Hotel Haghof in Pfahlbronn. Der Erlös geht zu zwei Dritteln an die Lebenshilfe und zu einem Drittel an die GT-Weihnachtsaktion und damit an den Malteser Kindeshospizdienst. Danach, ab 14.30 Uhr, verkauft Inner Wheel dort Waffeln. Der Erlös ist weiter
  • 159 Leser

Auf den Königsturm

Schwäbisch Gmünd bietet mehr, auch wenn es um die weihnachtliche Stimmung geht. Karussell, „O’ Tannenbaum“, und bunte Lichter für die einen, Besinnliches für die anderen. In diesem Jahr nicht nur in der Johanniskirche, sondern auch in entgegengesetzter Richtung. Dreimal öffnet der Königsturm in den Abendstunden für einen romantischen weiter
  • 124 Leser

Kurz und bündig

Waldweihnacht Die Waldweihnacht der Heubacher Albvereinsortsgruppe ist am kommenden Samstag, 4. Dezember. Die Albvereinsfamilien treffen sich dazu um 17 Uhr am Wanderparkplatz auf dem Rosenstein. Von dort geht es im Schein brennender Fackeln zur Hütte, wo bereits ein Feuer entfacht ist und Kinderpunsch und Glühwein warten. Dann kommt auch der Nikolaus, weiter
  • 162 Leser

Damit Kinder wieder lachen können

Kinderhospizdienst Ostalb baut Trauergruppe für Kinder und Jugendliche auf
Seit 2004 gibt es den von den Maltesern organisierten Kinderhospizdienst Ostalb. Über 30 ehrenamtlich tätige Patinnen und Paten stehen im gesamten Ostalbkreis bereit, Familien mit einem schwer erkrankten Kind durch Gespräche, Spielangebote und individuelle Hilfen zu unterstützen und zu begleiten. Jetzt soll noch eine Trauergruppe für Kinder und Jugendliche weiter
  • 253 Leser

Die Anfälle in Griff bekommen

Gmünder Epilepsietag
Klaus Meyer, selbst Epilepsie-Patient, sprach beim Jubiläum des fünften „Gmünder Epliepsietages“. „Es gibt Höhen und Tiefen, aber eins gab es nicht. Vor der Krankheit zu resignieren“. weiter
  • 204 Leser

Der neue Dekan

Ralf Drescher aus Bietigheim gewählt

Der evangelische Kichenbezirk Aalen hat eine neuen Dekan. Neun Monate nach dem Rücktritt von Albrecht Daiss wurde am Mittwochabend Pfarrer Ralf Drescher gewählt. Das knapp 50köpfige Wahlgremium unter der Leitung von Heinz Schmidt hatte die Wahl zwischen Drescher und einer Pfarrerin, die ebenfalls aus dem Großraum Stuttgart kommt.Ralf

weiter
  • 3
  • 864 Leser

Bahnhofareal in Untergröningen

Abtsgmünd. Der Bebauungsplan „Bahnhofareal/Ortsmitte-West“ Untergröningen steht am Donnerstag, 2. Dezember, ab 17.30 Uhr auf der Tagesordnung des Gemeinderats Abtsgmünd. Zudem geht es um die gesplittete Abwassergebühr und um einen Widerspruch gegen die Genehmigung eines Hähnchenmaststalles in Abtsgmünd-Steinreute. Interessierte Besucher weiter
  • 142 Leser

Weihnachtsfeier für Senioren

Iggingen. Igginger Seniorinnen und Senioren sind am Sonntag, 5. Dezember, ab 14 Uhr zur Weihnachtsfeier der Gemeinde in die Gemeindehalle eingeladen. Die Grundschule Iggingen, die Jugendmusikkapelle, der Gesangverein Germania und das „Klammer Duo“ (Geige und Cello) stimmen die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Auf alle Gäste weiter
  • 166 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Gschwend Die DLRG Gschwend sammelt am Samstag, 4. Dezember, in der Gemeinde Gschwend und den Teilorten Altpapier. Bürger sollen dieses bis 8 Uhr gut sichtbar und gebündelt am Straßenrand aufstellen. In Rotenhar, Frickenhofen und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. Übrigens: Die DLRG darf keine „Blauen Tonnen“ weiter
  • 188 Leser

„Unterwegs zum Licht“

Musik bei Kerzenschein mit adventlichen Weisen
Bei „Musik bei Kerzenschein“, der Konzertreihe der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen, traten mit Bärbel und Helen Junker (Sopran/Alt) aus Utzstetten zum ersten Mal Mutter und Tochter bei einem Konzert gemeinsam öffentlich auf. weiter
  • 168 Leser

Zehnte lebendige Krippe in Mutlangen

Vom 12. bis 24. Dezember
Die Mutlanger„Lebendige Krippe“ feiert dieses Jahr ihr Zehnjähriges. Diesen Advent eröffnen die geschmückten Stände auf dem Lammareal am Sonntag, 12. Dezember. Bis 24. Dezember dürfen sich die Besucher an jedem Tag auf ein anderes Programm freuen. weiter
  • 193 Leser

Sechs Neuzugänge

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Täferrot
Mit dem Rückblick auf das Jahr eröffnete Jugendwart Oliver Kinkel die Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr (JFW) Täferrot. Bei dieser gab es zudem Wahlen. weiter
  • 302 Leser

Jubel-Medaille ist da

Sondermünze zum 875-jährigen Bestehen Abtsgmünds
Kommendes Jahr liegt die erste urkundliche Erwähnung Abtsgmünds 875 Jahre zurück. Das Jubiläum wird mit einer Sonderprägung gewürdigt. weiter
  • 242 Leser

Des Winters schönes Gesicht

Für Autofahrer bringt der Schnee derzeit Verzögerungen mit sich, für Spaziergänger hingegen herrliche Ansichten. Wie hier am Rathausplatz in Eschach mit Blick auf die Kirche. Auf diesem herrscht am Sonntag, 5. Dezember, weihnachtliche Stimmung. Denn ab 14 Uhr beginnt dort der 16. Eschacher Weihnachtsmarkt. (Foto: Jantschik) weiter
  • 1661 Leser

Eine grandiose Bilanz für den TV Bargau

Zahlreiche Meistertitel in allen Abteilungen – Familienabend mit einem großen Ehrungsreigen
Bei der Sportlerehrung anlässlich des Familienabends würdigte der Turnverein Bargau die zahlreichen Erfolge seiner Sportler. Allein 87 Meistertitel, verteilt auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene, 101 Deutsche Sportabzeichen und 163 WLV-Mehrkampfabzeichen konnten sich die Vereinsmitglieder 2010 für den TV Bargau sichern. weiter
  • 270 Leser

Erlesenes Kunsthandwerk

Gmünder Kunstbasar am Wochenende im Prediger
Der Gmünder Kunstbasar ist ein Schaufenster für erlesenes Kunsthandwerk und vieles mehr. An zwei Tagen können Besucher am Wochenende Hochwertiges bestaunen. weiter
  • 249 Leser

Württemberger Weinland und Wartberg

Ins Württemberger Unterland zog es die Rentnergemeinschaft Täferrot zusammen mit den Altersgenossen der Jahrgänge 1931 und 1932. Nach einer Führung durch einen botanischen Garten in Heilbronn ging es zur Mittagspause auf den Wartberg. Der Ausblick auf das Württemberger Weinland um Heilbronn war durch den Herbstnebel teilweise begrenzt, was aber der weiter
  • 206 Leser

Kurz und bündig

Alleinerziehenden-Treff Der monatliche Sonntagstreff der Alleinerziehendengruppe des Kinderschutzbundes ist am Sonntag, 5. Dezember. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes in der Haußmannstraße. Es gibt Tee, Gebäck, Bastelangebote und Kinderbetreuung.Nikolaus kommt ins Bad Der Nikolaus hat sich im Gmünder Hallenbad angekündigt. weiter
  • 140 Leser

Michael Nanz wird Geschäftsführer der TA in Gmünd

Armin Dorn geht in Ruhestand
Schwäbisch Gmünd. Ende März 2011 geht Armin Dorn, Geschäftsführer der Technischen Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd (TA), in Ruhestand. Jetzt steht sein Nachfolger fest: Michael Nanz, Einrichtungsleiter des Berufsausbildungswerkes (BAW) Schwäbisch Gmünd, wird sein neues Amt zum 1. April 2011 antreten.Der 40-jährige Industriemechaniker weiter
  • 1144 Leser

Gemütliche Wanderung

Gschwend. Die Wanderfreunde der Albvereinsortsgruppe Gschwend treffen sich am Sonntag, 5. Dezember, auf dem Gschwender Marktplatz zu einer gemütlichen Wanderung auf der Frickenhofener Markung. Treffpunkt ist in Gschwend um 13.30 Uhr zur Fahrt mit Autos nach Frickenhofen. Dort beginnt am Schulhaus um 13.45 Uhr die von Peter Kunz geführte Wanderung, die weiter
  • 192 Leser

Automotive Zukunft der Region

Wirtschaft Regional und die Stadt Schwäbisch Gmünd laden am 14. Dezember zum Experten-Talk ein
Die Krise ist Vergangenheit. So schnell, wie die Umsätze einbrachen, haben sich die Auftragsbücher bei den Unternehmen der Automobilindustrie wieder gefüllt. Ist der Aufschwung aber nachhaltig? Antworten darauf geben Experten beim Forum „Die automotive Zukunft der Region der Talente und Patente“ am 14. Dezember 2010 in der Technischen Akademie weiter

Drei Gymnasien auf einen Blick

Neue Broschüre über Bildungsangebote bietet kompakte Information
Die neue Broschüre „Bildungsangebote der städtischen Gymnasien“ gibt einen kurzen Überblick über Bildungsziele des Gymnasiums mit ganzheitlicher Förderung und gemeinschaftsfördernden Aktivitäten sowie Informationen zu Profilen und Besonderheiten der drei städtischen Gymnasien. weiter
  • 214 Leser

Noch kein Neuer

Lorcher Stadtverband Kultur immer noch ohne Vorstand
Noch gibt es keinen neuen Vorstand beim Stadtverband Kultur in Lorch. Bürgermeister Karl Bühler ist aber zuversichtlich, dass sich das ändert. „Es ist nur eine Frage der Zeit“, sagt er. Ulrich Rund, der einstige Vorsitzende des Kultur-Stadtverbandes, ärgert sich nach wie vor über die Struktur der Vereinsförderung. weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Adventsfeier beim BdV Zu einer besinnlichen Adventsfeier lädt der Kreisverband des Bundes der Vertriebenen BdV am Sonntag, 5. Dezember, um 14 Uhr ins Gasthaus „Schützen“ in der Klösterlestraße ein. Heidrun Havran wird den Nachmittag musikalisch gestalten, die Heimatgruppe der Siebenbürger Sachsen bringt feierliche Melodien zu Gehör, Anna weiter
  • 213 Leser

An die Leser der Gmünder Tagespost

Liebe Leserin, lieber Leser,die Gmünder Tagespost informiert Sie täglich über die wichtigsten Ereignisse in der Region und in der Welt. Wir berichten über das lokale Geschehen vor Ort, in den Vereinen und im Sport, in der Kommunalpolitik, Wirtschaft und der Kultur. Die Tagespost stellt aber auch mit Hintergrundberichten und Kommentaren Zusammenhänge weiter
  • 1
  • 227 Leser

Mister Germany aus Gmünd?

Momo Durakovic tritt am Samstag als einer von 18 Titelanwärtern bei der Mister-Germany-Wahl an
Die Misses Germany kommt bereits aus Gmünd. Ist auch der Mister Germany von hier? Das entscheidet sich am Wochenende: Momo Durakovic, der Mann von Misses Germany Cathrin Durakovic, gehört zu den schönsten 18 Männern Deutschlands, von denen am Samstag einer zum Mister Germany gewählt wird. weiter
  • 5
  • 976 Leser
Zur Person

Philip Pfisterer und Steffen Mezger

Schwäbisch Gmünd / München Vor kurzem erhielt das Restaurant „Atelier“ im Hotel Bayerischer Hof in München mit den Köchen Steffen Mezger und Philipp Pfisterer an der Spitze einen der begehrten Sterne des Michelin-Führers. Philipp Pfisterer stammt aus Herlikofen, machte am Gmünder Wirtschaftsgymnasium Abitur und war lange Zeit Pressereferent weiter
  • 238 Leser

Heute Spritzgebäck

Lions Club Limes-Ostalb verkauft Gutsle für gute Zwecke
In der GT-Reihe „Plätzle-Rezepte“ des Lions Clubs Limes-Ostalb für die Hospiz-Bewegung, die Johanniskirche, die GT-Weihnachtsaktion und einen Gartenschau-Spielplatzes gibt’s heute Spritzgebäck. weiter
  • 240 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMargot Franziska Munz, Katharinenstraße 34/1, zum 94. GeburtstagChristel Ida Lukesch, Albstraße 47, zum 85. GeburtstagEduard Forstenhäusler, Weiler in den Bergen, zum 83. GeburtstagGabriele Anna Fruck, Buchstraße 46, zum 79. GeburtstagJohann Zerbes, Sulzbachweg 19, Herlikofen, zum 79. GeburtstagFranz Josef Stöffler, An der Oberen Halde weiter
  • 155 Leser

Adam heißt Mensch

Bibelabend der KAB Bargau: Neues aus der Theologie
Es ging um das Paradies und den Sündenfall: Die Religionspädagogin Dr. Gabriele Theuer, Dozentin an der Gmünder Pädagogischen Hochschule, sprach darüber beim Bibelabend der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bargau aus neuer theologischer Sicht. weiter
  • 153 Leser

Jubiläumskonzert mit Fahrdienst

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Musikverein Bettringen feiert sein 110-jähriges Bestehen. So wird das Advents- zum Jubiläumskonzert. Die Akteure entführen in die vielfältige Welt der Blasmusik am Sonntag, 5. Dezember, um 17 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule im Strümpfelbachtal. Das Jugendorchester des Musikvereins Bettringen unter Leitung weiter
  • 183 Leser

Rosinenpicker belasten alle

Gewerkschaft Verdi in Gmünd ehrt 73 Jubilare – drei Mitglieder seit 65 Jahren dabei
Die Verwaltung des Verdi-Bezirkes Ostwürttemberg-Ulm ehrte in ihrem Ortsverein Schwäbisch Gmünd 73 Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Gewerkschaft. weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

„Zirkus“ beim Weihnachtsreiten Das traditionelle Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd ist am Sonntag, 5. Dezember, um 15 Uhr. Kleine und große Reiter zeigen ihre Kunststücke mit Pferden unter dem Motto „Zirkus“ beim Voltigieren, in der Quadrille und mehr.Konzert für Querflöte und Klavier Dietlinde Fuchs weiter
  • 212 Leser

Chorkonzert der „Elser-Chöre“

Schwäbisch Gmünd. Gregorianische Choräle ziehen sich wie ein roter Faden durch das Programm der Chorgemeinschaft Kuchen, der katholischen Kirchenchöre St. Konrad Lorch und St. Blasius Spraitbach sowie der St. Michael-Chorknaben Schwäbisch Gmünd. Sie alle werden seit jeher von Harald Elser musikalisch geleitet. Ein gemeinsames Chorkonzert der „Elser-Chöre“, weiter
  • 202 Leser

Vorspielmittag bei MV-Jahresfeier

Leinzell. Zu einem Vorspiel- und Informationsnachmittag innerhalb der Jahresfeier lädt der Musikverein Leinzell am Sonntag, 5. Dezember, alle Kinder, Jugendlichen, Eltern, Großeltern und alle Fans um 13.30 Uhr in die Kulturhalle nach Leinzell ein. Eingebunden in die Aufführungen wird die Geschichte „Oh wie schön ist Panama“ von Janosch, weiter
  • 138 Leser

„Champ“ hat die beste Nase

Vereinsmeisterschaft des Hundesportvereins Untergröningen mit Herbstprüfung
Bei stürmischem Herbstwetter wurde beim Hundesportverein Untergröningen die Herbstprüfung ausgetragen, bei der auch der Vereinsmeister ermittelt wurde. weiter
  • 151 Leser

Jugend mischt mit

Europapolitisches Treffen in Stuttgart
Beim ersten europapolitischen Jugendtreffen nahmen auch Jugendgemeinderäte aus Schwäbisch Gmünd teil. Zahlreiche Akteure verschiedener Verbände kamen, um ihre Kommunen zu vertreten. weiter
  • 5
  • 246 Leser

Matinee mit dem Handharmonika-Club

Zu einem Matinee-Konzert hatte der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd ins Prediger-Refektorium eingeladen. Das Erste Orchester sowie das Jugend- und das Schülerorchester hatten dazu ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Den Auftakt machte das Erste Orchester mit der „Festival Ouvertüre“. Im Anschluss spielte das Schülerorchester weiter
  • 233 Leser

Eine Chance für 100 Aidswaisen

Barmherzige Schwestern aus Untermarchtal berichten von ihrer Arbeit in Tansania
Seit fast 30 Jahren gibt es einen Missionsbasar im Seniorenzentrum St. Anna, seit 50 Jahren sind die Barmherzigen Schwestern aus Untermarchtal in Tansania tätig. Die Mission begann mit drei Schwestern, der Basar mit einem Tisch selbstgebastelter Kostbarkeiten. Beides hat sich zu einem regelrechten Hilfswerk entwickelt, das nicht mehr wegzudenken ist. weiter
  • 206 Leser

Calmus Ensemble in Gschwend

Gschwend. Das Leipziger Calmus Ensemble gibt am Samstag, 4. Dezember, in der evangelischen Kirche in Gschwend ein weihnachtliches Konzert. Das Quintett stimmt Interpretationen von Weihnachtsliedern aus fünf Jahrhunderten an. Das Publikum darf sich unter anderem auf Werke von Franz Schubert und Hugo Distler freuen, aber auch auf Interpretationen klassischer weiter
  • 248 Leser

Domspatzen in Aalen

Aalen. Unter dem Motto „Die alpenländische Weihnacht“ gastieren am 19. Dezember, 16 Uhr, die Regensburger Domspatzen in der Aalener Stadthalle. Der Schauspieler Christian Wolff wird Geschichten von Silja Walter, Jörg Zink und Karl Heinrich Waggerl vorlesen. Karten beim Touristik-Service Aalen, Tel. (07361) 522359, bei MusikA und im Internet weiter
  • 241 Leser

Die Nacht der Musicals

Aalen-Fachsenfeld. In der „Nacht der Musicals“ werden in der Aalener Stadthalle, am Dienstag, 18. Januar 2011, ab 20 Uhr, die Highlights der bekanntesten Musicals präsentiert. Der Sound kommt von der „Broadway Musical & Dance Company“. Tickets erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen. weiter
  • 7273 Leser

Märchenstube öffnet für Kinder

Aalen. Die Märchenstube in der Beinstraße 4 in Aalen öffnet am Sonntag, 5. Dezember, wieder ihre Pforten. Um 15 Uhr erzählt Ute Hommel Märchen für Kinder ab vir Jahren. Der Eintritt beträgt einen Euro. weiter
  • 1684 Leser

Krippenkunst im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. „Krippenkunst und Kinderträume“ ist das Motto der Fachsenfelder Vorweihnacht. An den Adventssonntagen am 5., 12., und 19. Dezember, sind auf Schloss Fachsenfeld eine Krippenlandschaft und ein Kunsthandwerkermarkt im Ökonomiegebäude sowie historische Puppenstuben in der kleinen Galerie des Schlosses zu sehen. Einlass ist weiter
  • 202 Leser

Die Buspreise sollen steigen

Der Busverkehr im Ostalbkreis hat ein dramatisches Defizit, der Kreis will sparen, die Unternehmen warnen davor
Das Defizit ist dramatisch. Neun Millionen Euro fehlen bei der Finanzierung des Busverkehrs, das hat ein Gutachterbüro dem Landkreis attestiert. 2,3 Millionen sollen eingespart werden, was auf jeden Fall höhere Preise und vermutlich auch ausgedünnte Linien bedeutet. Die Busunternehmen warnen vor einem Kahlschlag. weiter
  • 429 Leser

Der neue Dekan

Ralf Drescher aus Bietigheim gewählt
Aalen. Der evangelische Kichenbezirk Aalen hat eine neuen Dekan. Neun Monate nach dem Rücktritt von Albrecht Daiss wurde am Mittwochabend Pfarrer Ralf Drescher gewählt. Das knapp 50köpfige Wahlgremium unter der Leitung von Heinz Schmidt hatte die Wahl zwischen Drescher und einer Pfarrerin, die ebenfalls aus dem Großraum Stuttgart kommt. Ralf Drescher weiter
  • 500 Leser

Stoff zum Schmökern

Vierte Ausgabe 2010 des Ostalb-Einhorns erschienen
Es ist das letzte Einhorn des Jahres 2010, die vierte Ausgabe der „Vierteljahreshefte für Heimat und Kultur im Ostalbkreis“. Chefredakteur Wolfgang Nußbaumer ist diesmal höchstselbst in Aalen „vor Ort“, kann und will den Limes und die Römer nicht ausklammern. Trotzdem ist nicht diesen ein mehrseitiges Portrait gewidmet, sondern weiter
  • 631 Leser

Treffen der Ostalb-Sprengel-Landräte

Die Landräte aus dem Ostalb- und Donauraum haben sich im Gesundheitszentrum Langenau zu einem Informationsaustausch über Themen der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum getroffen. Landrat Heinz Seiffert hat die Landräte des grenzübergreifenden so genannten „Ostalb-Sprengels“ eingeladen.Die Landräte ließen sich von Wolfgang Neumeister, weiter
  • 707 Leser

Zahl der Asylanträge steigt stetig

Unterkünfte werden knapp, seit die EU für Balkanstaaten die Visumspflicht aufgehoben hat
Aus dem Rinnsal der letzten Jahre wird klammheimlich ein Fluss: „Unbemerkt von der Öffentlichkeit steigt die Zahl der Asylbewerber – Monat für Monat“, bestätigt Sozialdezernent Josef Rettenmaier. Ein Großteil kommt aus den Balkanstaaten Serbien, Montenegro und Mazedonien, für die Anfang des Jahres die Visumspflicht gefallen ist. Die weiter
  • 695 Leser

Traditionelles Adventskonzert

Ostalbkreis. Eine Woche dauert’s noch, dann ist wieder Adventskonzert im Landratsamt in Aalen: Am zweiten Adventssonntag, am kommenden 5. Dezember, singen und spielen dort dann der gemischte Chor der Chorfreunde Hüttlingen, die Blechbläsergruppe der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg, der Kammerchor und Unterstufenchor der Freien Waldorfschule weiter
  • 540 Leser

Mit Pauken und Trompeten

Aalener Stadtkirche
Mit einem Festkonzert im Glanz von Pauken und Trompeten, Orchester, Vokalsolisten, Chor und konzertierender Orgel wird das Jubiläumsjahr 650 Jahre Reichsstadt Aalen am Samstag, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Aalener Stadtkirche beschlossen. weiter
Schaufenster
Gmünder KunstKunsthandwerk von hoher Qualität und Tradition – für beides steht der Gmünder Kunstbasar im Kulturzentrum Prediger. Am Samstag, 4. Dezember, 11 Uhr, eröffnet Bürgermeister Dr. Joachim Bläse dieses vorweihnachtliche Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Bis Sonntag, 18 Uhr, machen 22 Aussteller mit ihren Arbeiten den Prediger-Innenhof weiter
  • 477 Leser
Impressum: Sonderveröffentlichung der Schwäbischen Post am 3. Dezember 2010. Redaktion: Rainer Wiese. Layout: Michael Leimann, Melanie Wahl. Anzeigen: Falko Pütz. Druck: SDZ. Druck und Medien weiter
  • 270 Leser

In diesem Heft:

Rang und Namen: Das Abstimmungsergebnis der Rechsstädter Köpfe Seite 2 Die Bedeutung: Stadtarchivar Dr. Roland Schurig über die Reichsstadterhebung Seite 3 Who is Who: Ein kleiner Auszug aus der aktuellen Aalener Promiliste Seite 4 - 5 Reichsstadterhebung: Wie es sich zutrug im Jahre 1360 Seite 6 - 7 Der Turm fällt Pfingsten: Das Unglück mit dem Turm weiter
  • 164 Leser
Ein Gespräch mit Stadtarchivar Dr. Roland Schurig
Was änderte sich für die Bürger in den Jahren nach 1360, als Aalen freie Reichsstadt geworden war?Die Bürger bemerken sehr schnell an den Vertretern der hohen Politik, dass sich etwas verändert haben muss. Für die Rechtsprechung in der Stadt ist jetzt ein kaiserlicher Schultheiß zuständig, sicherlich weiterhin ein Adliger, aber eben kein öttingischer.Aber weiter
  • 155 Leser
Guten Morgen

Die SchlaWo

Um es vorweg zu nehmen und Unkenrufen in Bezug auf eine bestimmte Berufsgruppe vorzubeugen: Unabhängig von jedweden hier im Weiteren genannten Stellungnahmen – die Leistung stimmte. Nicht dass es wieder heißt. Doch der Reihe nach. Wer donnerstags in einem bestimmten Rathaus beim Rosenstein anruft, der kann dies auch noch nach halb fünf tun, wie weiter
  • 356 Leser

Die neuen Buspreise

Einzelfahrscheine: 10 Cent mehr bei 3 Zonen, 20 ab 7 Zonen, Rabatt Chipkarte 20 statt 25 ProzentMonatskarten: Barverkauf ein bis 7,50 Euro mehr, sonst 1,60 Euro mehr.Schülermonatskarten: im Schnitt 60 Cent mehr, Abonnement 90 Cent.Insgesamt: drei Prozent Erhöhung. weiter
  • 1
  • 800 Leser

Adventskonzert der Musikschule

Abtsgmünd. Zum Abschluss des Musikschuljahres veranstaltet die Musikschule Seitz in Kooperation mit dem Akkordeonorchester Abtsgmünd ein Adventskonzert. Am Samstag, 4. Dezember, ab 18.30 Uhr stehen im Musiksaal der Christoph-von-Keller-Schule Abtsgmünd verschiedene weihnachtliche Weisen auf dem Programm. weiter
  • 5994 Leser

Fiat für Eva Fuchs

Eine weitere Gewinnerin im ACA-Weihnachtsgewinnspiel ist gezogen: Eva Fuchs aus Aalen wurde von Thomas Maile (Radio Ton) als Gewinnerin ermittelt. Sie darf nun für elf Monate kostenlos mit dem Radio Ton Fiat 500 fahren. weiter
  • 6593 Leser

Über 200 000 Euro für Lebenshilfe

Aalen. Die Lebenshilfe hat ihr Betreuungsangebot um 16 Plätze erweitert. Mit dem Ziel, Menschen mit schwerstmehrfacher Behinderung und Senioren mit geistiger Behinderung unter einem Dach zusammenzubringen, ist in zentraler Lage ein zweistöckiges Gebäude entstanden, das beiden Zielgruppen ausreichend Raum für die tägliche Lebensbewältigung bietet. Die weiter
  • 283 Leser

Senioren hören viel Neues und Besinnliches

Seniorennachmittag mit großer Resonanz – rund 400 über 65-Jährige in der Kochertalmetropole
Rund 400 Mitbürger über 65 Jahre sind am Mittwoch zum Seniorennachmittag in die weihnachtlich geschmückte Kochertalmetropole gekommen. Dort erwartete sie wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. weiter
  • 5
  • 335 Leser

Skilifte auch abends geöffnet

Aalen. Die Ostalb–Skilifte, die sich oberhalb der Stadt Aalen am Nordhang der Schwäbischen Alb befinden, haben heute, Donnerstag, 2. Dezember, ab 14 Uhr geöffnet. Da die Lifte mit Flutlicht ausgestattet sind, bleiben die Lifte bei Bedarf auch abends in Betrieb. Weitere Informationen und die aktuelle Schneelage gibt es unter www.ostalb-skilifte.de weiter
  • 5
  • 373 Leser

Kurz und bündig

Kleintierschau Der Kleintierzuchtverein lädt am 4. und 5. Dezember zur Lokalschau ins Vereinsheim in die Buchener Straße. Öffnungzeiten: Samstag 16 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 16 Uhr. Die Wirtschaft hat schon am Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 16 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.Seniorennachmittag Hüttlingen Hüttlingens Bürgermeister weiter
  • 210 Leser

Polizeibericht

Geldbeutel gestohlenAalen. Einer Frau, die sich am Mittwoch gegen 12.20 Uhr in einem Modehaus am Marktplatz aufhielt, wurden aus der Handtasche Geldbeutel und Handy gestohlen. In der Geldbörse befanden sich außer Bargeld diverse persönliche Papiere sowie Versicherungskarten. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.Auf und davon weiter
  • 427 Leser

Kompetenz für die Kommune

SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid spricht im Berufsschulzentrum über „historische Chance auf Machtwechsel“ im Land
Beide sind vor 13 Jahren gemeinsam in den Landtag eingerückt, dort sind sie Banknachbarn, am Dienstag nun hatten MdL Ulla Haußmann und Nils Schmid nach Aalen geladen. Der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl im März 2011 kam gerne und brachte ruhig, sachlich und wenig polemisch seine Themen vor: Atomausstieg, Bildungchancengleichheit, mehr Mitbestimmung weiter
  • 4
  • 730 Leser

Großartiges Sammelergebnis

Ellwangen. Die Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V, die vom 1. bis 14. November in der Stadt Ellwangen und den Teilorten stattgefunden hat, brachte einen Gesamtsammelbetrag von 3 353,87 Euro. Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek dankt für dieses gute Sammelergebnis allen Spendern sowie den engagierten weiter
  • 275 Leser

Kurz und bündig

Panflötengenie in der Stadtkirche Der Panflötensolist Vasile Raducu gastiert am kommenden Samstag, 4. Dezember, in Ellwangen. Unter dem Titel „Adventliche Panflöte“ tritt der weltweit gefeierte Solist ab 16 Uhr in einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche auf. Mit virtuoser Eleganz und enormer Geschwindigkeit spielt der Meister der weiter
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Veranstaltung zum Schlichtungsspruch Die Diskussion um S21 geht weiter: Andreas Bühler, Sprecher des Aktionsbündnisses „Kein Stuttgart 21“, ruft am Donnerstag, 2. Dezember, 19 Uhr, in die Stadthalle Aalen zum Gespräch.Ortschaftsrat in Dewangen Zur Vorstellung des mittelfristigen Entwicklungsprojekts der Stadt Aalen und wegen der Erhöhung weiter
  • 540 Leser

Riesenstollen und Filmklassiker

Viel Programm: Ellwanger Weihnachtsmarkt startet am morgigen Freitag
Glühweinalarm in Ellwangen: Morgen fällt um 14 Uhr der Startschuss für den Weihnachtsmarkt. Neben 55 Marktständen- und buden dürfen sich Besucher auch auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. weiter
  • 362 Leser

Kurz und bündig

Aktionsprogramm im Urweltmuseum Das Urweltmuseum Aalen bietet am Samstag, 4. Dezember, von 14 bis 22 Uhr ein buntes Programm. Vor dem Museum gibt es den „Stoiflohmarkt“, von 14 bis 19 Uhr Kinderaktionen wie Saurier basteln. Die Sonderausstellung „Calcite – Glitzernde Kristalle der Ostalb“ kann besichtigt werden.Teddyverkauf weiter
  • 248 Leser

Grußkartenaktion der Pfadfinder

Ellwanger. Bereits zum fünften Mal, verkaufen die Ellwanger St. Georgs-Pfadfinder Grußkarten mit Ellwanger Motiven, die von einheimischen Künstlern gestaltet wurden. Das diesjährige Motiv ist von dem Architekten und Künstler Martin Lang. Sein Aquarell zeigt das Pumpenhaus, das die Pfadfinder derzeit zu ihrem Domizil ausbauen, vor der Kulisse der Altstadt.Die weiter
  • 348 Leser

Bündnis für Arbeit erhält 1130 Euro

Einen Spendenscheck in Höhe von 1130 Euro nahm am Mittwoch die Vorsitzende vom Regionalen Bündnis für Arbeit, Pfarrerin Ursula Richter (Vierte von links), entgegen. Das Geld stammt aus dem Verkauf der Fotografien, die im September in der Ausstellung „Mode-Menschen-Geschichte“ in der Hauptstelle der Kreissparkasse ausgestellt waren. Auch weiter
  • 249 Leser

Eine Gießer-Statue am Südkreisel

Noch steht sie nicht, aber so könnte sie stehen: die Gießer-Figur, entworfen von Christian Plock, wird neu gegossen von SHW-Kunstgießer Alfred Neukamm. Der Wasseralfinger Ortschaftsrat besah sich am Dienstagabend ein Modell, diskutierte darüber, wie und wo es stehen könnte, und will in einer der nächsten Sitzungen an Ort und Stelle darüber beraten. weiter
  • 328 Leser

Friedenslicht aus Bethlehem

Ellwangen/Neresheim. Auch in diesem Jahr kommt das Friedenslicht aus Bethlehem in den Dekanatsbezirk Ellwangen-Neresheim. Die Ellwanger Pfadfinder holen es am dritten Advent von der zentralen Aussendungsfeier in Stuttgart ab und bringen es in die Region. So kann es in die Gemeinden, Krankenhäuser, Altenheime und Familien weitergetragen werden.Aus diesem weiter
  • 353 Leser

Mitarbeiter von EnBW ODR spenden Blut

Bereits zum zehnten Mal haben Auszubildende und Studenten der EnBW ODR die Belegschaft zum Blutspenden eingeladen. Insgesamt 120 Mitarbeiter beteiligten sich dieses Jahr an der Aktion. Das sind rund ein Drittel der Belegschaft. Die Organisation der Blutspendeaktion lag in den Händen von 15 Azubis. Das DRK-Ellwangen half unterstützend. DRK-Organisationsreferent weiter
  • 343 Leser

Stehende Ovationen für Lindmayer

Beim Jahreskonzert des Musikverein Röhlingen wurde Dirigent Alfons Lindmayer verabschiedet, der den Taktstock nach 18 Jahren jetzt an Uwe Brand abgibt. Der MV-Vorsitzende, Ludwig Kurz, lobte Lindmayer mit warmen Worten und überreichte als Dank eine bildliche „Momentaufnahme“ der Aktiven in Form einer Fotocollage. Das Publikum und die Musiker weiter
  • 396 Leser

„Glücksgriff“ öffnet nochmal

Ellwangen. Nach den überaus erfolgreichen Verkaufstagen im September und Oktober wird das Warenhaus „Glücksgriff“ – eine Aktion des Jugendzentrums – im Rahmen des Ellwanger Weihnachtmarktes am Samstag, 4. Dezember, zum letzten Mal geöffnet. In den Räumen des ehemaligen Polizeigebäudes am Marktplatz kann von 10 bis 22 Uhr gestöbert weiter
  • 347 Leser

Der Nachwuchs kann überzeugen

Jahreskonzert der Pfahlheimer Trachtenkapelle in der vollbesetzten Kastellhalle
Der Pfahlheimer Musikverein gab am Sonntagabend sein Jahreskonzert. Neben der Stammkapelle musizierte auch die Jugend des Vereins. Dabei feierte dessen neuer Dirigent seine Konzertpremiere. weiter
  • 539 Leser

Erster Seitsberger Weihnachtsmarkt

Hüttlingen-Seitsberg. Jetzt kommt richtig Leben auf den neu gestalteten Seitsberger Dorfplatz. Am Sonntag, 5. Dezember, können Besucher des ersten Seitsberger Weihnachtsmarktes dort „Tannenduft und Lichterglanz“ genießen. Zudem bieten 12 Aussteller an ihren Ständen allerlei Schönes rund um Weihnachten zum Bestaunen und Kaufen an.Den Adventssonntag weiter
  • 5
  • 348 Leser

„Glücksfall für die Gemeinde“

Kirchenchor Heilig Geist ehrt Sängerinnen und gratuliert Chorleiter Heinrich Baur
Der Kirchenchor Heilig Geist hat am Christkönigsonntag zusammen mit dem Kirchenchor St. Patrizius Eggenrot seine Cäcilienfeier abgehalten. weiter
  • 447 Leser

Lesenacht im Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum veranstaltete in dieser vergangenen Woche wieder drei Lesenächte für Schulklassen zum Thema „Alamannen“.Erfahrene Museumspädagogen lasen – mitten im Museum – aus Kinder- und Jugendbüchern vor. Zu den bevorzugten Titeln gehörten Bücher wie „Leuba und Rutilo – Geschichten aus Alamannien“, weiter
  • 5
  • 394 Leser

Geißler begeistert – und enttäuscht

Unterschiedlich bewerten Politiker auf der Ostalb Dr. Heiner Geißlers Schlichtspruch zu „Stuttgart 21“
Die Bahn muss nachbessern, kann aber weiterbauen. Auf diese Formel lässt sich der Schlichterspruch zu „Stuttgart 21“von Heiner Geißler bringen. Die Schwäbische Post hat nachgefragt, wie Ostalb-Politiker das Resultat bewerten. weiter

Die Buspreise sollen steigen

Der Busverkehr im Ostalbkreis hat ein dramatisches Defizit, der Kreis will sparen, die Unternehmen warnen davor
Das Defizit ist dramatisch. Neun Millionen Euro fehlen bei der Finanzierung des Busverkehrs, das hat ein Gutachterbüro dem Landkreis attestiert. 2,3 Millionen sollen eingespart werden, was auf jeden Fall höhere Preise und vermutlich auch ausgedünnte Linien bedeutet. Die Busunternehmen warnen vor einem Kahlschlag. weiter
  • 2
  • 753 Leser

Den demografischen Wandel für Gmünd als Chance begreifen

OB Richard Arnold: Stadt rüstet sich für Zukunft
Die Debatte soll breit sein, nicht nur Verwaltung und Stadträte, sondern auch Bürger ansprechen: Unter dem Stichwort „Demografischer Wandel – Schwäbisch Gmünd schafft Zukunft“ startet OB Richard Arnold gemeinsam mit Finanzstaatssekretär Dr. Stefan Scheffold eine Diskussion über Bevölkerungsentwicklung in Gmünd. weiter

Kurz und bündig

Falscher Vorname In unserem Bericht über das Herbstkonzert der Musikkapelle Baldern wurde ein Vorname verwechselt. Der richtige Vorname von Herrn Weizmann ist Thomas.Grüne Kultuspolitikerin in Bopfingen Am Donnerstag, 2. Dezember, um 14.30 Uhr, kommt die schulpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, Renate Rastätter, in den „Sonnenwirt“ weiter
  • 246 Leser
Auf diesen beiden Seiten zeigen wir eine kleine Auswahl der Aalener Promiliste: Wichtige Leute in Aalen oder in der weiten Welt, aber mit Bindungen und Verbindungen zur Reichsstadt. weiter
  • 169 Leser

Grüner Adventsgruß aus Deutschland freut Italiener

Der Kirchheimer Partnerschaftsverein Unisono hat einen sechs Meter hohen Weihnachtsbaum nach Solarolo gebracht und dort aufgestellt
Zum zweiten Male erstrahlt auf dem Marktplatz in Solarolo ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum aus Kirchheim. Zudem stimmte ein kleiner Weihnachtsmarkt am vergangenen Samstagabend die erstaunten Besucher aus Solarolo mit Glühwein, Würstchen und Lebkuchen auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. weiter
  • 398 Leser

Spreewald-Reetdach unterm Ipf

Spezialfirma aus Brandenburg deckt das Dach des neuen Keltischen Klassenzimmers an der Sechta ein
Nach dem Keltenpavillon beim Ipfparkplatz gibt es nun am Fuße des Ipfs bald ein zweites keltisches Bauwerk. In Ergänzung zur Sechta-Renaturierung zwischen Oberdorf und Kerkingen, errichtet der Wasserverband Sechta-Eger als Gemeinschaftsprojekt mit der Grundschule Oberdorf unterhalb des Parkplatzes beim Hochwasserdamm in Oberdorf derzeit die Rekonstruktion weiter
  • 526 Leser

Der Kirchturm fällt

Mai 1765: Pfingsten feiert die Aalener Gemeinde mit einem Gottesdienst, den Stadtpfarrer Wilhelm Heinrich Koch hält. Am Pfingstmontag predigt der zweite Pfarrer, damals „Helfer“ genannt. Es ist übrigens Johann Jakob Schubart, der Vater des Dichters. Als dieser eben das „Amen“ gesprochen hat, kracht es fürchterlich in der Kirche. weiter

Kurz und bündig

Filmabend der Schmalfilmfreunde Am Dienstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr, veranstalten die Schmalfilmfreunde Oberkochen einen Filmabend im Naturfreundehaus am Tierstein in Oberkochen. Gezeigt werden die beiden Filme mit den Titeln: „Die neue Rieger-Orgel für Aalen“ von Anton Ziegler und „Die Zeppelin-Werft“ von Hermann Schürle. weiter
  • 273 Leser

Kläranlage komplettiert

Technischer Ausschuss: Neue Steuerung für Kammerfilterpresse für 48 000 Euro
Nachdem der Umbau der Kläranlage abgeschlossen ist und der ursprünglich vorgesehene Kostenvoranschlag um 250 000 Euro unterschritten wurde, beschloss der Technische Ausschuss, einen Teil der eingesparten Mittel für die Optimierung der Kammerfilterpresse einzusetzen. weiter
  • 259 Leser

Kurz und bündig

Seniorenadvent im GemeindehausDie evangelische Kirchengemeinde Essingen hält beim Seniorenadvent am 5. Dezember, 14 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus für alle älteren Gemeindeglieder Adventskalender von Kindern und Erwachsenen mit Überraschungen hinter den ersten fünf Türchen parat. Der Nachmittag wird gestaltet vom Seniorennachmittags-Team, dem evangelischen weiter
  • 141 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung von Aquarellen Jean-Marie Barsacq stellt am Samstag, 4. Dezember, und Sonntag, 5. Dezember, jeweils von 11 bis 17 Uhr, in seinem Atelier in Neresheim-Kösingen seine Aquarelle, Eindrücke der Natur, aus.Ortschaftsratssitzung Waldhausen Der Ortschaftsrat Waldhausen tagt am Dienstag, 7. Dezember, 19 Uhr, im Bürgerhaus Waldhausen. Auf der Tagesordnung weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Fanfarenzug Lippach spielt Unter der Leitung von Karl Wolf bringt der Fanfaren- und Musikzug Lippach bekannte und besinnliche Melodien bei seinem Jahreskonzert am Samstag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle Lippach zu Gehör. Das Konzert wird auch zur Bühnenpremiere der Jungmusiker werden.Weihnachtsmusical Der Chor, die Solisten und die weiter
  • 321 Leser

Verein zahlt für das Personal

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Alamannenmuseums stand das Sparkpaket der Stadt im Fokus
Die jüngste Mitgliederversammlung des Fördervereins Alamannenmuseum war geprägt von der „Schließungsdiskussion“ der vergangenen Wochen und Monate. Die Vereinsverantwortlichen richteten im Jeningenheim den eindringlichen Appell an die Stadtverwaltung und den Gemeinderat, die Kultureinrichtung nicht gänzlich kaputt zu sparen. weiter
  • 5
  • 664 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Irma Funk, Reichertshofen 1, zum 82. Geburtstag.Bopfingen. Maria Anderl, Römerstr. 18, zum 78.; Ruth Schütze, Haydnstr. 11, zum 77. und Rudolf Lak, Kastellstr. 3, zum 88. Geburtstag.Oberkochen. Ursula und Rudolf Zeller, Beethovenstr. 38, zur Goldenen Hochzeit.Unterkochen. Edith Janowitz, Krumme Str. 5, zum 80. Geburtstag.Ellwangen. Irene weiter
  • 208 Leser

Wachau, Wien und Wein

Die Gschwender CDU war vier Tage lang in Österreich unterwegs
Zur guten Tradition im Jahresprogramm der Gschwender CDU gehört die Vier-Tages-Reise im November. Wien und Umgebung wurden dieses Mal bereist. Fast 50 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt und mit Vorsitzendem Andreas Joos in die Hauptstadt Österreichs gereist. Höhepunkt waren der Besuch des Stifts Göttweig, der Wiener Kaffeehauskultur, des Rathauses weiter
  • 332 Leser

Schokolade und Weihnachtsmarkt

Spraitbacher Senioren besuchen Waldenbuch und Esslingen
Einen Ausflug zur Schokoladenfabrik Ritter nach Waldenbuch und zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt nach Esslingen unternahmen die Spraitbacher Senioren. weiter
  • 163 Leser

Täglich ein Impuls in der Johanniskirche

Die Gmünder Jugendkirche lädt die Gmünder und die Besucher des Weihnachtsmarkts täglich zwischen 17 und 18 Uhr in die Johanniskirche ein. Dort sind insgesamt Fotografien zu sehen, die Gmünder Jugendliche zum Thema Hoffnung für einen Adventskalender gemacht haben. Die Gmünder Tagespost veröffentlicht täglich ein Foto aus diesem Adventskalender, dazu weiter
  • 239 Leser

Die wunden Punkte bearbeitet

Verkehrsexperten stellen Lösungen für offene Fragen beim Bahnhofs-Boulevard vor
Zu schmale Fahrstreifen auf dem Boulevard, zu wenig Überquerungsmöglichkeiten für Fußgänger und ein flüssigerer Verkehr in den Kreisverkehren am westlichen und östlichen Ende des Boulevards – Verbesserungsmöglichkeiten für diese Punkte haben am Mittwoch Verkehrsexperten im Bauauschuss vorgestellt. weiter

Reichsstadterhebung

Im 14. Jahrhundert, genau am 3. Dezember 1360, wird Aalen unter Kaiser Karl IV. in den Rang einer Reichsstadt erhoben. Dass daraus im Lauf der Zeit die „freie“ Reichsstadt wird, ist eher dem Volksmund zuzuschreiben.Deshalb zunächst eine Begriffsklärung: Reichsstädte unterstehen damals keinem Reichsfürsten, sondern direkt dem Kaiser. Es gibt weiter
  • 5
  • 433 Leser

Oberkochen feiert Geburtstag

Am Freitag und Samstag feiert die Stadt ihr 675-jähriges Bestehen mit einem Geschichtenabend und Festakt
Es wird ein großes Fest. Oberkochen feiert sein Stadtjubiläum. Am 3. Dezember mit einem Geschichtenabend in der Stadtbibliothek und am 4. Dezember mit einem Festakt. Die Schwäbische Post gibt dazu eine Sonderbeilage heraus, die am Samstag erscheinen wird. weiter
  • 579 Leser

Vortrag zum Thema Vorsorge

Göppingen. Unter dem Titel „Wenn Gedanken wie Blätter im Wind sind…“ hält Martina Hermann vom Betreuungsverein der Stiftung Altendank der Kreissparkasse am Freitag, 3. Dezember, in der Göppinger Stadtbibliothek einen Vortrag zum Thema: „Vorsorge. Alter – Krankheit – Unfall: Wer vertritt mich, wenn ich nichts mehr weiter
  • 180 Leser

Weltweihnachtscircus auf dem Cannstatter Wasen

Der Weltweihnachtscircus gastiert vom 9. Dezember 2010 bis 9. Januar 2011 auf dem Cannstatter Wasen. 100 Artisten sorgen für neue Weltrekorde. Mit jährlich über 120 000 Besuchern ist der Weltweihnachtscircus Stuttgart nicht nur der erfolgreichste Weihnachtszirkus in Deutschland, er ist auch zum größten Weihnachtszirkus der Welt geworden, heißt es in weiter
  • 308 Leser

Mit Aktionen Mitglieder gewinnen

Christof Morawitz bringt vom Handels- und Gewerbevereins 150 Euro für die GT-Weihnachtsaktion mit zum Interview bei der Suppenstube
Christof Morawitz ist zwar kein Schwabe, für die schwäbische Leibspeise Maultaschen, die es am Mittwoch bei der Rotary-Suppenstube in der Brühe gab, ist er aber stets zu haben. Im GT-Interview plauderte der Vorsitzende des Gmünder Handels- und Gewerbevereins über den Weihnachtsmarkt und den Kinderhospizdienst, für den die GT in ihrer Weihnachtsaktion weiter
  • 277 Leser

Raser knapp zwei Jahre ausgebremst

Aalener Autofahrer hatte sich 2009 eine mehrere Leben gefährdende Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert
Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung ist jetzt ein betrunkener Raser verurteilt worden. Die Staatsanwältin hatte sechs Jahre für versuchten Mord in vier Fällen gefordert. weiter
  • 754 Leser
Vierzig Männer und Frauen standen zu Wahl. Knapp tausend Leserinnen und Leser haben abgestimmt und die Namen in eine Rangfolge gebracht. Die Spitzengruppe sehen Sie in der Grafik oben auf dieser Seite. Unter der Grafik sind die 33 anderen Reichsstädter Köpfe in der Rangfolge ihrer Abstimmungsergebnisse aufgeführt.Wer an der Abstimmung teilgenommen hat, weiter

Abendgebet mit Taizéliedern

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizéliedern gibt es am kommenden Sonntag, 5. Dezember, um 19 Uhr im Chor der Lorcher Stadtkirche. Das Einsingen beginnt bereits um 18.30 Uhr. Wer ein Instrument spielt, kann dies mitbringen. Zeiten der Stille sollen Raum für das persönliche Gebet ohne Worte und für Meditation geben. Das nächste Abendgebet findet weiter
  • 278 Leser
Zur Person

Klaus Schabel

Waldstetten. Klaus Schabel hat kürzlich sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der Leicht Küchen AG in Waldstetten gefeiert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankten sich der Vorstand Dr. Gordon Bartels, der Technische Leiter Jürgen Schmitt, Bereichsleiter Konrad Schurr sowie Betriebsratsvorsitzender Torben Wengert bei Schabel für die vertrauensvolle weiter
  • 228 Leser

Nikolauscafé im Bezirksamt

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Nikolaus-Café öffnet am kommenden Freitag, 3. Dezember, seine Türen im Wißgoldinger Bezirksamt. Von 14 bis 17 Uhr gibt es Kaffee und hausgemachte Kuchen und Torten. Der Erlös des Nikolaus-Cafés kommt der geplanten „Helfer-vor-Ort“-Gruppe in Wißgoldingen zugute. Während des Café-Betriebs können die Besucher auch weiter
  • 182 Leser

Weißes Waldstetten pünktlich zum Winteranfang

Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember hat der Schnee auch in Waldstetten für einen weißen Teppich gesorgt. Wer sich auf zur Waldstetter Skihütte macht, kann von dort aus hervorragend auf die Gemeinde mit der St.-Laurentius-Kirche im Mittelpunkt blicken. Ob der Schnee übers Wochenende und bis zum Nikolaustag am Montag, 6. Dezember, weiter
  • 253 Leser

Schnupperkurs bei den Falken

Lorch. Die Stauferfalknerei am Lorcher Kloster bietet am Samstag, 4. Dezember, einen Schnupperkurs an. In einem etwa vierstündigen Seminar erfahren die Teilnehmer vieles über die Grundlagen der Falknerei, die Abrichtung und den Umgang mit Greifvögeln. Der Kurs findet von 9 bis 13 Uhr im Refektorium und im Gelände des Klosters Lorch statt. Eine Anmeldung weiter
  • 288 Leser

Geselliger Mittag

Ehemalige Bedienstete der Gemeinde Waldstetten treffen sich
Kürzlich trafen sich 35 ehemalige Bedienstete der Gemeinde Waldstetten zu einem kurzweiligen und geselligen Nachmittag in der Josef-Leicht-Begegnungsstätte. Rita Reiger vom „StuifenCafé“ und Emil Betz als Chef der rüstigen Rentnergemeinschaft hatten alles bestens vorbereitet. weiter
  • 193 Leser

Wandern zum Nikolaus

Lorch. Die Nikolauswanderung der Lorcher Albvereinler findet bereits am 5. Dezember statt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bürgerhaus Lorch. Die Wanderzeit beträgt etwa 1,5 Stunden. Ziel ist das Vereinsheim der Siedler und Kleingärtner im Finsterhölzle. Der Nikolaus wird für die Bescherung der Kinder sorgen. Wanderfreunde, denen der Weg zu weit ist, weiter
  • 204 Leser

Lob für Einsatz

Jahresabschluss bei der Waldstetter Feuerwehr
Die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten hat einen harmonischen Jahresabschluss im vollbesetzten Feuerwehrhaus gefeiert. weiter
  • 178 Leser

Schüler holen kiloweise Spenden

„Aktion Kilo“ des Heubacher Stadtjugendrings unterstützt Menschen in Notsituationen
Die Zeiten sind nicht rosig für den Heubacher Tafelladen. „Die Zahl der Warenspenden sinkt dramatisch, die der Hilfsbedürftigen steigt stetig“, berichtet Stadtjugendpfleger Andreas Dionyssiotis. Der Tafelladen kämpfe damit, dass das Spendenaufkommen rückläufig ist. weiter
  • 318 Leser

Die „neue Kiste“ klingt zur Marktzeit

Am Samstagvormittag , 4. Dezember, erklingt die 300. Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche
Wenn am Samstag, 4. Dezember, ab 10 Uhr mitten in das Aalener Markttreiben Orgeltöne fließen, dann tun sie das zum stattlichen 300. Mal. Einer großen Beliebtheit erfreut sich die schöne Konzertreihe mit dem etwas anderen Flair seit ihrem Beginn vor 14 Jahren. Regelmäßig sorgt Kirchenmusikdirektor Thomas Haller für eine genussvolle halbe Stunde zu einer weiter
  • 587 Leser

Schrille Attacke auf die Idylle

Ingmar Otto inszeniert am Theater der Stadt Aalen Rocko Schamonis „Dorfpunks“ als Musical
Auf die „Herdmanns“ folgen mit gebührendem Abstand die „Dorfpunks“. Das einstige Kultstück aus frühen Aalener Theaterzeiten verband auf unnachahmliche Weise punkige Anarchie mit Weihnachten. Eine schöne Bescherung. Jetzt legt das Theater der Stadt Aalen mit einem Musical nach. Nur geht es in dem von Ingmar Otto nach einer Romanvorlage weiter
  • 654 Leser

Streitlustige Kandidatenrunde

Bürgermeisterwahl Abtsgmünd: Armin Kiemel und Manfred Pawlita zu Gast in der Redaktion zum Gespräch
In drei Tagen wird gewählt. Wir haben die Bürgermeisterkandidaten Armin Kiemel und Manfred Pawlita in die Redaktion gebeten. Im Gespräch mit Dagmar Oltersdorf und Rafael Binkowski haben sie sich deutlich profiliert, gestritten und voneinander abgegrenzt. weiter

Albuch gerüstet für den Winter

Touristikgemeinschaft hat Wintersportangebote gebündelt und bietet mehr Informationen für Sportler
Es knarzt unter dem Ski. Ein gutes Zeichen. Der Schnee ist trocken, die Decke fest. Darüber die Sonne. Ideales Wetter für Skilangläufer. Der Albuch ist gerüstet. Mehr als 90 Kilometer Loipe sind gespurt. Doch nicht nur Langläufer kommen. Auch an Eiskletterer, Skifahrer, Schneewanderer und, neu, Snow-Kiter ist gedacht. weiter
  • 381 Leser

Singende Adventsboten begeistern

Sehr gut besucht war das Adventskonzert des Sängerkranzes Ohmenheim in der Pfarrkirche St. Elisabeth
Nur noch wenige freie Plätze gab es beim Adventskonzert des Ohmenheimer Sängerkranzes in der örtlichen Pfarrkirche St. Elisabeth. Die Vorfreude und Spannung auf das Konzert war nicht nur bei den Besuchern deutlich spürbar, sondern auch bei den beteiligten Chören und Musikern. weiter
  • 363 Leser

Viele Lieblingsplätze abgebildet

Die Sieger des Westhausener Fotowettbewerbs sind ermittelt – die besten 50 Fotos sind im Bürgersaal zu sehen
Zur Preisverleihung des zweiten Foto-Wettbewerbs unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz in Westhausen“ hatten die Gemeinde und das LuminoxX-Fotostudio ins Rathaus eingeladen. Aus über 60 Teilnehmern und 210 Fotoarbeiten gingen Britta Elser und Valentin Jägers als Sieger hervor. weiter
  • 426 Leser

VR-Bank spendet 115 000 Euro an Institutionen

Insgesamt 115 000 Euro spendete die VR-Bank Aalen über das gesamte Jahr 2010 hinweg an 243 Vereine, Kirchen und gemeinnützige Organisationen für Projekte und ehrenamtliches Engagement. Von diesen 115 000 Euro wurde nun exemplarisch ein Spendenscheck in Höhe von 37 500 Euro für 95 Vereine und Institutionen im Kasino der VR-Bank überreicht. Ob Sport- weiter
  • 483 Leser

Polizeibericht

KettenreaktionSchwäbisch Gmünd. Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es auf der Königsturmstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 4500 Euro entstand. Ein Autofahrer war aufgefahren und hatte seinen Vordermann auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben.Zu spät gebremstSchwäbisch Gmünd. Gegen 15.10 Uhr ereignete sich am Dienstag weiter
  • 377 Leser

Es weihnachtet im winterlichen Eiskeller

Kulturverein Schloss Laubach spielt in Abtsgmünd-Hohenstadt „Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!“
Erstmals seit sechs Jahren wartet der Kulturverein Schloss Laubach wieder mit einem Wintertheater auf. „Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!“ ist dabei gleichermaßen spaßig wie sozialkritisch. Unter der Regie von Annabella Akcal enstand auf der Bühne im Hohenstadter Eiskeller eine bewegende Inszenierung, die sich perfekt in die Adventszeit weiter
  • 663 Leser

„Die Jungen sind zu schnell“

Wissbegierige Senioren nutzen die Computerkurse der Schwäbischen Post rund um Internet und digitale Bilder
In dieser Woche dient der Präsentationsraum der Schwäbischen Post als Computerraum. Elf Laptop-Plätze sind hier aufgebaut, dazu Beamer und Projektionsfläche, Flipchart: EDV- und Kommunikationstrainer Marc Oliver Thoma unterrichtet hier in Kursen den Umgang mit Computer, Internet und Digitalbild. Seine Schülerschaft: wissbegierige Senioren. weiter
  • 568 Leser

Rabatt für Studenten?

Ortschaftsrat Wasseralfingen will Hochschulparty begünstigen
Der Wasseralfinger Ortschaftsrat will eine Nachbesserung bei der Erhöhung der Gebühren für städtische Hallen: Auch bei Großveranstaltungen solle zwischen gemeinnützigen und kommerziellen Veranstaltern ein Unterschied gemacht werden. weiter
  • 493 Leser

Nach Schlichtung: unangemeldete Demo durch Stuttgart

Wachmann offenbar verletzt - Verkehr behindert

Stuttgart. Nach dem Schlichterspruch zu Stuttgart 21 kam es am Dienstag in den Abendstunden zu nicht angemeldeten Aktionen von Aktivisten in der Innenstadt. Unmittelbar im Anschluss skandierten rund 30 bis 50 Personen vor dem Rathaus auf dem Marktplatz Parolen gegen Stuttgart 21.Im Rathaus riefen etliche Menschen, die zuvor den Spruch des Schlichters

weiter
  • 4
  • 1041 Leser
Angemerkt

Neun G-Stufen und ein Schlichterspruch

Hochbetrieb in den Schulen, Vollbeschäftigung in den Kinderzimmern. Das anspruchsvolle Schulsystem fordert Leistung. Zwei, drei Tage Wintergrippe werden zum Problem, die Schularbeiten bringen Schulkameraden ans Krankenbett und werden mit fiebrigem Kopf bearbeitet. Weil sonst die Lücken zu groß sind.Die Belastung scheint hauptsächlich in den achtstufigen weiter
  • 3
  • 1235 Leser

Regionalsport (13)

Rang vier für Henne/Zuleger

Tanzen, S-Klasse Senioren
Das Tanzpaar Alfons Henne und Vera Zuleger vom TSC Aalener Spion belegte Platz vier beim offenen Turnier des TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd für S-Klasse-Senioren. In der Vorrunde noch etwas aufgeregt, überzeugten sie im Finale mit einem entspannten, ausdrucksstarken Tanzstil. Es gewannen die Dritten der Landesmeisterschaften Senioren S-I, Jens Neumann weiter
  • 235 Leser

Kein Fußball

Generalabsage im Bezirk
In den Ligen des Fußballbezirks Kocher/Rems rollt in diesem Jahr kein Ball mehr. Bezirksspielleiter Alfons Krauß hat gestern eine Generalabsage fürs Wochenende ausgesprochen. Damit ist die Winterpause angebrochen. Weiter geht’s auf Bezirksebene am Sonntag, 27. März. weiter
  • 4932 Leser

Klare Sache beim Tabellendritten

Volleyball, Bezirksliga, Damen: Ellwangen siegt 3:0 in Remshalden
Mit einem souveränen 3:0 (25:19, 25:22, 25:19) verteidigten die Volleyballdamen des TSV Ellwangen beim drittplatzierten SV Remshalden ihre Spitzenposition.Zu Beginn lag der TSV schnell mit fünf Punkten zurück. Das Team besann sich aber auf seine Fähigkeiten, machte den Rückstand so wieder wett und entschied den ersten Satz mit 25:19 für sich. Mit einigen weiter
  • 372 Leser

Neßlau II marschiert weiter

Schießen, Luftpistole-Kreisliga: Essingen II schärfster Verfolger
Nach Durchgang vier in der Luftpistolen-Kreisliga ist SK Aalen-Neßlau II dank eines 3:2-Erfolgs beim SV Laubach die einzige Mannschaft ohne Verlustpunkte. Für Neßlau punkteten Jan Goßgilion (365) gegen Günther Richter (348), Günter Sanwald (331) gegen Andreas Mundorff (329). Den dritten Punkt holte Josef Bilek (311) gegen Martin Waidmann (311) im Stechen weiter
  • 385 Leser

Staffelsieg für Hüttlinger D-Juniorinnen

Gleich im ersten Jahr der Staffelsieg: Die Fußball-D-Juniorinnen des TSV Hüttlingen wurden erst dieses Jahr zum Spielbetrieb gemeldet und holten gleich mit sieben Siegen aus sieben Spielen und 63:9 Toren den Staffelsieg. Nach dem letzten Spiel feierte die Mannschaft im Vereinsheim. Das Team: Co-Trainerin Conny Deibert, Evelyn Raab, Selina Fürst, Pia weiter
  • 390 Leser

Lauchheim allein an der Spitze

Schießen, Bezirksliga Luftpistole: Lauchheim besiegt Oberkochen im Spitzenduell
Im Luftpistolen-Bezirksligaduell der beiden ungeschlagenen Mannschaften nutzte der SV Lauchheim seinen Heimvorteil und besiegte die SGi Oberkochen mit 3:2. Fachsenfeld unterlag zuhause gegen Herbrechtingen, kann aber den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft schaffen. weiter
  • 361 Leser

VfB gegen KSC zum Auftakt

Fußball, 16. VR Bank-Cup des SSV Aalen am 15. / 16. Januar – Auslosung steht
Weniger heißt mehr, lautet das Motto bei der 16. Auflage des Großturniers für U17-Junioren, präsentiert vom Ramada Hotel Aalen. Nur noch zwölf Fußballteams gehen ins Rennen, dafür wurde die Spielzeit verlängert. weiter
  • 384 Leser

TV Bopfingen feiert die Meisterschaft

Mit 27 Punkten und 53:14 Toren aus neun Spielen errangen die D-Junioren des TV Bopfingen die Meisterschaft in der Qualistaffel. Die Aufsteiger, hinten von links: Christian Konerth, Valentin Schmid, Evgeny Baibatyrov, Kevin Zimmermann, Felix Kullick, Trainer Daniel Grupp, Tim Meyer, Tobias Holzner, Eugen Fischer, Maximilian Seiband, Sven Stahl, Henrik weiter
  • 629 Leser

Mögglinger zum Champion gekürt

Zweitägiges Süddeutsches Freispringchampionat in der Reithalle des RFV Röhlingen
In der Reithalle Röhlingen ging das 8. Süddeutsche Freispringchampionat über die Bühne. Mit 53 Dreijährigen und 46 Vierjährigen waren insgesamt 99 Pferde am Start. „Coldplay“ von Christian Wiedenbauer aus Mögglingen wurde zum Süddeutschen Champion der Vierjährigen gekürt. „AD LIBITUM MS“ von Markus Wührer aus Waidhofen-Ybbs wurde weiter
  • 3
  • 467 Leser

Neßlau festigt Spitzenplatz

Schießen, 2. Bundesliga Luftpistole: Ein Sieg und eine Niederlage in Ludwigshafen erhalten Rang drei
Die Luftpistolenmannschaft der SK Aalen-Neßlau musste am dritten Wettkampftag zum SV Ludwigshafen in die Pfalz reisen und dort gegen den Gastgeber und die Spitzenmannschaft vom SV Altheim/Waldhausen antreten. Mit einem Sieg und einer Niederlage hat Neßlau den dritten Tabellenplatz gefestigt. weiter
  • 374 Leser

HG dominiert Derby

Handball, Bezirksliga, Damen: HG besiegt HSG mit 26:17
Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen haben das Derby gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn dominiert und setzten sich mit einem klaren 26:17-Sieg durch. weiter
  • 329 Leser

Freunde in Aalen

Fußball, 3. Liga: Ex-VfR-ler Dennis Hillebrand kommt mit Erfurt
94 Regionalligaspiele hat er für den VfR Aalen in den Jahren 2004 bis 2007 gemacht und dabei 13 Tore geschossen. Am Samstag (14 Uhr) wird Linksverteidiger Dennis Hillebrand im Trikot von Rot-Weiß-Erfurt in der Aalener Scholz-Arena einlaufen. weiter
  • 5
  • 1158 Leser

Alle Spiele abgesagt

Fußball im Bezirk

In den Ligen des Fußballbezirks Kocher/Rems rollt in diesem Jahr kein Ball mehr. Bezirksspielleiter Alfons Krauß hat heute wegen des Winterwetters eine Generalabsage fürs kommende Wochenende ausgesprochen. Damit ist die Winterpause angebrochen. Der nächste Spieltag ist Sonntag, der 27. März.

weiter
  • 5
  • 9751 Leser

Überregional (90)

'Friedensgespräche' im Amoklauf-Prozess

Gräben zuschütten möchte Oberstaatsanwalt Hans-Otto Rieleder nach teils harten Kontroversen mit der Verteidigung im Amoklauf-Prozess gegen den Vater von Tim K. Gestern war deshalb nach Ende des 18. Verhandlungstages ein Gespräch anberaumt, zu dem auch die Anwälte der Nebenkläger geladen waren. Die Anhörung einer Zeugin wurde deshalb verschoben. Ob dabei weiter
  • 384 Leser

2,4 Milliarden für Kindermedizin

Russischer Präsident Medwedew hält dritte Rede zur Lage der Nation
In Russland hat Präsident Medwedew die Kinder als politisches Thema entdeckt. In seiner dritten Rede zur Lage der Nation widmete er sich vor allem sozialen Fragen. Es gab viel Applaus, aber auch Kritik. weiter
  • 416 Leser

Achterbahnfahrt der Gefühle

10 000 Besucher bei Peter Maffay mit Band und Orchester in Stuttgart
Mit seiner eingespielten Band und der Unterstützung eines Orchesters begeisterte Peter Maffay in der Stuttgarter Schleyerhalle seine Fans - mehr oder weniger. Die großen Hits und neue Songs waren zu hören. weiter
  • 374 Leser

Alternative zum Tierversuch

Forschungsarbeiten aus Freiburg und Konstanz werden den Tierschutz ein Stück voranbringen. Der diesjährige Landespreis für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch, der mit 25 000 Euro dotiert ist, wird heute in Stuttgart der Medizinerin Dr. Elisabeth Schültke, die am Neurozentrum des Universitätsklinikums Freiburg arbeitet sowie dem Konstanzer weiter
  • 452 Leser

Arbeitsmarkt erholt sich

Die Arbeitslosigkeit bleibt im Südwesten im Sinkflug. Im November fiel die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg auf 4,3 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit Ende 2008. 241 061 Menschen im Land waren nach Angaben der Arbeitsagentur ohne Job. Das sind 3638 Erwerbslose oder 1,5 Prozent weniger als im Oktober. Besonders junge Menschen profitierten weiter
  • 392 Leser

Auf einen Blick vom 1. Dezember

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, 5. Spieltag Heute spielen, u. a. Trondheim - LeverkusenSat 1/21.05 Uhr Young Boys Bern - VfB Stuttgart Sky 1/19.00 Uhr Donnerstag spielen, u. a. Bor. Dortmund - Karpaty Lwiw Sky 2/18.30 Uhr SPANIEN: FC Barcelona - Real Madrid 5:0 Tabellenspitze: 1. FC Barcelona 13 Sp./34 Pkt., 2. Real Madrid 13/32, 3. Villarreal 13/27, 4. Espanyol weiter
  • 398 Leser

Babysitterin im Tiefschlaf

Eine müde Großmutter ist über die Betreuung ihres munteren Enkelsohnes in Mannheim in einen so festen und tiefen Schlaf gefallen, dass das Kind sich unbemerkt aus dem Staub machen konnte. Selbst Polizeibeamte hatten Mühe, die 52-Jährige zu wecken. Die Frau hatte nach Polizeiangaben vom Dienstag auf den Dreijährigen aufgepasst, war dann aber eingenickt. weiter
  • 417 Leser

Bahn prüft das Plus-Paket

Schlichter macht viele Vorschläge zur Verbesserung von Stuttgart 21
Nach der Schlichtung ist vor der Schlichtung? Schon kurz nach Heiner Geißlers Schiedsspruch mit seinen Forderungen nach Korrekturen am Bahnhofsprojekt riefen S-21-Gegner zu einer neuen Großdemonstration auf. weiter
  • 5
  • 377 Leser

Baum blockiert ICE-Strecke München-Berlin

200 Bahnreisende mussten mitten in der Nacht in Oberfranken aussteigen
Mehr als 200 Bahnreisende mussten in der Nacht zum Dienstag in der Nähe des oberfränkischen Ludwigstadt ihren ICE verlassen, weil ein Baum die Oberleitung beschädigt hatte. Die Menschen wurden in einer nahen Turnhalle untergebracht und mit heißen Getränken und Essen versorgt, teilte das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Kronach mit. Als sich alle aufgewärmt weiter
  • 360 Leser

Beim Einkaufen die Fische retten

Greenpeace veröffentlicht neuen Ratgeber: Verbraucher in der Verantwortung
Kann der Weihnachtskarpfen noch ohne schlechtes Gewissen gegessen werden? Ja, sagt Greenpeace im neuen Einkaufsratgeber Fische. Aber Finger weg vom bedrohten Aal und Rotbarsch. weiter
  • 393 Leser

Bioenergie sorgt für Streit

Einkommen der Landwirte in Baden-Württemberg gehen weiter zurück
Die Einkommen der Bauern bleiben auf Talfahrt. Nach dem drastischen Einbruch im Vorjahr mussten sie jetzt ein weiteres Minus hinnehmen. Derweil braut sich ein Konflikt rund ums Thema Biogas zusammen. weiter
  • 640 Leser

Biotech-Partner gesucht

Innovative Unternehmen setzen auf Kooperationen mit Pharmakonzernen
Deutsche Biotechnologie-Unternehmen sind oft innovativ, aber häufig zu klein und zu finanzschwach für teure Produkt-Entwicklungen. Da bieten sich Partnerschaften mit führenden Pharmakonzernen an. weiter
  • 697 Leser

BMW feiert seine Rettung vor Mercedes

Isetta-Bauer wäre 1960 fast an die Wand gefahren - Viel Lob für Milliardärsfamilie Quandt
Mercedes-Benz und BMW unter einem Dach? Was wie aus einer anderen Welt klingt, wäre vor 50 Jahren beinahe Wirklichkeit geworden. Verhindert hat das damals der Batteriefabrikant Herbert Quandt. weiter
  • 1096 Leser

Carragher fehlt drei Monate

Englischer Nationalspieler mit Schulteroperation
Der FC Liverpool muss rund drei Monate auf den englischen Fußball-Nationalspieler Jamie Carragher verzichten. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger kugelte sich im Premier-League-Spiel bei Tottenham Hotspur (1:2) die Schulter aus und muss nun Ende dieser Woche operiert werden. 'Es wird vermutlich Ende Februar oder Anfang März, bis ich zurückkomme', sagte weiter
  • 403 Leser

CD-TIPP: Tenor mit Rauschegold

Der Mann kommt aus Peru, wo man an den Festtagen - es ist Sommer - gerne am Strand liegt und singt. 'Weihnachten ist bei uns viel fröhlicher als in Europa', sagt Juan Diego Flórez. Das ist zu hören. Der 37-Jährige ist zurzeit der Tenor mit der edelsten Stimme, ein Belcantostar ohne Höhenlimit, ein 'Tenore de grazia' zum Dahinschmelzen - und jetzt hat weiter
  • 420 Leser

Das Jobwunder hält an

Bundesagentur bekräftigt stark steigenden Fachkräftebedarf
Auch der Winter hält die Entspannung nicht auf: Schon lange hatte es im November nicht mehr so wenige Arbeitslose gegeben wie in diesem Jahr. Viele Unternehmen suchen neue Kräfte. weiter
  • 586 Leser

Deibler-Brüder wollen in Dubai weiter siegen

Die Brüder Steffen und Markus Deibler sowie Paul Biedermann führen das elfköpfige deutsche Team bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Dubai an. Sieben Männer und vier Frauen werden vom 15. bis 19. Dezember am Persischen Golf ins Becken springen. Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen lässt die WM wie geplant aus. Nach 15- monatiger Verletzungspause will weiter
  • 388 Leser

Der 'FC Krösus' feiert sich

Bayern-Hauptversammlung ohne Turbulenzen, aber mit einer Rekordbilanz
Der FC Bayern bleibt Bundesliga-Krösus. Der deutsche Meister vermeldete auf der Hauptversammlung einen Rekordumsatz von 350,2 Millionen Euro. weiter
  • 376 Leser

Der Weltcup-Auftakt

13 Biathleten gehören zum deutschen Weltcup-Aufgebot. Die Saison beginnt in Östersund. Frauen: Tina Bachmann (Schmiedeberg), Sabrina Buchholz, Juliane Döll (bd. Oberhof), Miriam Gössner (Garmisch), Andrea Henkel (Großbreitenbach), Kathrin Hitzer (Gosheim), Magdalena Neuner (Wallgau/derzeit krank). Männer: Andreas Birnbacher (Schleching), Michael Greis weiter
  • 437 Leser

Die 'Königlichen' waren nur Fußvolk

Real Madrid im spanischen Klassiker beim 0:5 in Barcelona vorgeführt
Die Unbesiegbaren wurden vorgeführt: Mit 0:5 beim Erzrivalen FC Barcelona fiel die erste Saison-Niederlage von Real Madrid überaus deftig aus. weiter
  • 373 Leser

Dietmar Hopp und die Gebrüder Strüngmann investieren

Mehr als die Hälfte des in der deutschen Biotech-Branche investierten Risikokapitals stammt von dem SAP-Mitbegründer Hopp und den Hexal-Gründern Andreas und Thomas Strüngmann. Über deren Investmentgesellschaften Dievini und Santo sind in den vergangenen Jahren dreistellige Millionenbeträge in die Biotech-Firmen geflossen. Biotech-Firmen erforschen, weiter
  • 622 Leser

Doktortitel: Konstanzer Uni geht in Berufung

Die Universität Konstanz ist gegen die vor dem Freiburger Verwaltungsgericht gescheiterte Aberkennung des Doktortitel eines Physikers in Berufung gegangen. Angesichts der Bedeutung des wissenschaftlichen Fehlverhaltens könne man das Urteil nicht akzeptieren, sagte Rektor Ulrich Rüdiger gestern in Konstanz. Nach der Prüfung der Urteilsgründe sei die weiter
  • 389 Leser

Drogenkuriere in Südbaden gefasst

Die Bundespolizei in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) hat zwei mutmaßliche Drogenkuriere mit rund sechs Kilogramm Rauschgift im Gepäck geschnappt. Die 27 und 60 Jahre alten Männer seien bei einer Zugkontrolle bei Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) festgenommen worden, berichtete das Zollfahndungsamt Stuttgart gestern. Die Drogen - 5,5 Kilogramm weiter
  • 419 Leser

EU-Agrarkommissar stößt auf wenig Gegenliebe

Die Vorstellungen von EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos stoßen bei Joachim Rukwied, dem obersten Bauern im Südwesten, auf wenig Gegenliebe. Er befürchtet von der verstärkten Bindung der Subventionen an ökologische Kriterien eine Beeinträchtigung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Bauern etwa gegenüber ihren Konkurrenten in den USA. Ein klares Nein weiter
  • 584 Leser

Frisch Auf Göppingen muss gegen Skopje ran

Das Quartett aus der Handball-Bundesliga hat im Achtelfinale der EHF-Cupwettbewerbe lösbare Aufgaben erhalten. Wie die Auslosung gestern in Wien ergab, trifft Altmeister VfL Gummersbach im Pokalsieger-Cup auf das portugiesische Team Andebol Guimarães. Im EHF-Cup muss sich Frisch Auf Göppingen mit Metalurg Skopje auseinandersetzen und hat zuerst ebenso weiter
  • 314 Leser

Geißler will 'Stuttgart 21 plus'

Bahnprojekt wird 'Stresstest' unterzogen - Widerstand geht weiter
Im Streit um Stuttgart 21 hat Schlichter Heiner Geißler erhebliche Nachbesserungen am Milliardenprojekt gefordert und die Bahn zu einem 'Stresstest' verpflichtet. Projektgegner kündigen weiteren Widerstand an. weiter
  • 377 Leser

Google bekommt Ärger mit der EU-Kommission

Die EU-Kommission verdächtigt Google, bei der Online-Suche Ergebnisse manipuliert und Konkurrenten benachteiligt zu haben. Europas Wettbewerbshüter haben deshalb ein Missbrauchsverfahren eingeleitet. Falls sich die Vorwürfe erhärten, droht dem Konzern ein hohes Bußgeld, teilte die EU-Kommission mit. Möglicherweise hat der Suchmaschinenbetreiber vorsätzlich weiter
  • 735 Leser

Großprojekt im Hotzenwald nimmt Hürde

Die umstrittenen Pläne der Laufenburger Schluchseewerk AG, im Südschwarzwald ein gigantisches Pumpspeicherkraftwerk zu bauen, haben offenbar die erste behördliche Hürde genommen. Die 'Badische Zeitung' berichtet, das Regierungspräsidium (RP) Freiburg habe das Raumordnungsverfahren für das Großprojekt positiv beschieden. Ein Sprecher des RP wollte das weiter
  • 325 Leser

Großstädte sind das Rückgrat der Weltwirtschaft

Mittlerweile stammt fast die Hälfte der weltweiten Wertschöpfung aus 150 großen Städteregionen, heißt es in einer aktuellen Studie der London School of Economics (LSE). In den 150 Ballungsgebieten erwirtschaften demnach 12 Prozent der Weltbevölkerung etwa 46 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung. Dabei hinken die westlichen Industrienationen hinterher. weiter
  • 657 Leser

Hamburger Jansen zurück im DHB-Trikot

Routinier Torsten Jansen kehrt nach zehnmonatiger Abstinenz in die deutsche Handball-Nationalmannschaft zurück. Der Linksaußen des Bundesliga-Spitzenreiters HSV Hamburg steht im Kader des Ex-Weltmeisters für das Länderspiel am 8. Dezember in Köln gegen Polen (18.15 Uhr). Der 33-jährige Jansen hatte nach der EM im Januar in Österreich eine Pause im DHB-Team weiter
  • 341 Leser

Handballerinnen gewinnen auch vorletzten EM-Test

Die deutschen Handballerinnen nähern sich ihrer EM-Form. Eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft in Norwegen und Dänemark (7. bis 19. Dezember) bezwang das Team von Bundestrainer Rainer Osmann Rumänien gestern Abend in Salzgitter mit 31:27 (15:12). Beste Werferin vor 1100 Zuschauern war Franziska Mietzner (Frankfurter HC) mit acht Toren. Anja weiter
  • 379 Leser

Harmlose 'Löwen' nur noch Mittelmaß

Finanziell am Boden, sportlich nur noch Mittelmaß - nach dem Ende der Erfolgsserie kommen auf den TSV 1860 München düstere Zeiten zu. Die wirtschaftlich überlebenswichtige Rückkehr in die Fußball-Bundesliga ist nach der 0:1-Derbyniederlage bei der SpVgg Greuther Fürth in weite Ferne gerückt, die 'Löwen' liegen acht Punkte hinter dem Aufstiegs-Relegationsplatz. weiter
  • 270 Leser

HIV kann jeden treffen

Geschäftsführerin der Deutschen Aids-Hilfe plädiert für offeneren Umgang mit der Krankheit
Heute ist Welt-Aids-Tag. Zwar muss, wer HIV-positiv ist, nicht zwangsläufig Aids bekommen. 'Doch nur wenige trauen sich, offen mit der Infektion umzugehen', bedauert Silke Klumb von der Deutschen Aids-Hilfe. weiter
  • 334 Leser

Häufiger Verstöße im Ausland

Schon vor sechs Jahren verabschiedeten die EUJustizminister einen Rahmenbeschluss, der den nationalen Behörden das Eintreiben von Bußgeldern erleichtern soll. Noch immer haben jedoch nicht alle Staaten den Beschluss ratifiziert. Deutschland hat das Papier vor vier Wochen unterzeichnet. EU-Verkehrskommissar Siim Kallas sagte, ausländische Fahrer verstießen weiter
  • 426 Leser

Immer die gleichen dummen Fehler

Woody Allen wird 75 - Zum Geburtstag erscheint ein neuer Film
Der (Un-)Sinn des Lebens ist über all die produktiven Jahrzehnte hinweg das Lieblingsthema Woody Allens geblieben. Heute wird der New Yorker Kultregisseur 75 Jahre alt. Und ein neuer Film erscheint. weiter
  • 433 Leser

Immer einen Spruch auf Lager

Immer wieder ist es Heiner Geißler in den Schlichtungsrunden gelungen, die angespannte Atmosphäre mit flapsigen Sprüchen und prägnanten Kommentaren aufzulockern. Mit seinen Interventionen war er immer auch Anwalt der Zuschauer in dem Expertendiskurs. Hier eine Auswahl seiner Sprüche. weiter
  • 1
  • 390 Leser

Irrfahrt des Schreckens

In Winnenden Entführter wollte mehrfach vor dem Amokläufer fliehen
Der vom Winnender Amokläufer gekidnappte Autofahrer schilderte gestern im Landgericht Stuttgart seine Odyssee der Angst. Igor Wolf leidet noch heute unter den Folgen des schrecklichen Erlebnisses. weiter
  • 425 Leser

Jagd auf Verkehrsrüpel

EU will grenzüberschreitende Suche vereinfachen
'Keiner soll ungeahndet davonkommen': Verkehrssünder sollen in der EU noch schneller und leichter aufgespürt werden - auch wenn sie den Verstoß nicht im Heimatland begangen haben. weiter
  • 421 Leser

Kanzlerlinie in der Warteschleife

Die 'Kanzlerlinie' der Berliner U-Bahn sollte eigentlich im Frühjahr weitergebaut werden. Doch Ausgrabungen verzögern das Projekt. weiter
  • 435 Leser

Katalog voller Korrekturen

Im Wortlaut: Geißlers Schlichterspruch
Heiner Geißler hat gestern seinen Schlichterspruch zum umstrittenen Milliardenprojekt Stuttgart 21 verkündet. Nachfolgend sind wichtige Auszüge der Erklärung im Wortlaut dokumentiert: weiter
  • 332 Leser

Kaum weniger Aidstote

Infizierte in Deutschland leben länger mit Immunschwäche
Die Zahl der Aidstoten hierzulande ist leicht rückläufig. Im vergangenen Jahr starben 431 Menschen an den Folgen der Immunschwäche - 12 weniger als 2008. Das teilte das Statistische Bundesamt zum Weltaidstag mit. 1999 hatte das Amt noch 587 Aidstote gezählt. Seitdem sei die Zahl fast kontinuierlich gesunken. Und dennoch: 'Eine Infektion mit dem HI-Virus weiter
  • 318 Leser

KOMMENTAR · STEUERSÜNDER: Die Politik entscheidet

Geht das? Ein Richterspruch und zwei gegensätzliche Ansichten sehen sich bestätigt. Ja, denn das Bundesverfassungsgericht hat die zentrale Streitfrage, ob der Staat eine illegal beschaffte Datei kaufen darf, auf der mutmaßliche Steuersünder gespeichert sind, nicht entschieden. Darum ging es in der abgelehnten Beschwerde auch nicht. Die Richter klärten, weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR · VERKEHRSSÜNDER: Gleiches Recht für alle

Man mag es kaum glauben: Die EU kommt beim grenzüberschreitenden Knöllchen nach Jahren des Stillstands voran. Eines der größten Hindernisse bei der Ahndung von Delikten ausländischer Verkehrssünder - die Weitergabe von Halterdaten - soll europaweit geregelt werden. Damit ist dann Schluss mit der Diskriminierung: Ausländische Raser kommen in Deutschland weiter
  • 381 Leser

KOMMENTAR: Landwirtschaft im Dilemma

Landwirtschaft vor dem Scheideweg: Der aktuelle Boom beim Biogas und vor allem die längerfristigen Perspektiven der Bioenergie in einem auf Klimaverträglichkeit optimierten Mix in der Stromerzeugung geben den Landwirten neue Perspektiven. Sie eröffnen die Option auf eine zusätzliche Einkommensquelle außerhalb der angestammten Agrarmärkte. Dies ist nicht weiter
  • 590 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Schlichte Botschaft

Ein Gewinn war diese Schlichtung schon dank des Schlichters. Knitz und klug, konditionsstark, kommunikativ, qualifiziert - mit einem Heiner Geißler als Stuttgarter OB wäre manches anders gelaufen in Sachen Bahnhofsneubau. Schlichtung wird künftig zu strittigen Projekten gehören wie nach der Einheit Runde Tische zu großen politischen Wegweisungen. Auch weiter
  • 436 Leser

Leute im Blick vom 1. Dezember

Jopie Heesters Schauspieler und Sänger Jopie Heesters hat sich vor drei Wochen das Rauchen abgewöhnt. 'Und zwar aus Liebe zu meiner wunderbaren Frau. Sie soll noch möglichst lange was von mir haben', sagte Heesters, der am kommenden Sonntag 107 Jahre alt wird. Heidi Klum Das deutsche Topmodel Heidi Klum (37) lehnt Schönheitsoperationen oder Botox-Behandlungen weiter
  • 340 Leser

Magath räumt auf Schalke auf

Der Manager-Trainer fröstelt und wirft drei Spieler raus
Nach der erneuten Pleite in der Fußball-Bundesliga zieht Trainer Felix Magath bei Schalke 04 die Zügel an. Als Konsequenz aus der 0:5-Niederlage in Kaiserslautern hat der Coach drei Profis bis zur Winterpause aussortiert. Tags zuvor kürzte Magath den Weihnachtsurlaub seiner Spieler bis auf fünf Tage zusammen und bat sie morgens eine Stunde früher als weiter
  • 443 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisetwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 84,20 4501-5500 l 73,62 1501-2000 l 79,18 5501-6500 l 72,83 2001-2500 l 77,00 6501-7500 l 72,77 2501-3500 l 75,14 7501-8500 l 71,64 3501-4500 l 73,77 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 47. Woche 22.-28.11.10: E-ges. 59,3 weiter
  • 559 Leser

Mehr Arbeit für den Kreditmediator

Vor allem kleine Betriebe suchen Hilfe
Trotz des Aufschwungs hat der von der Bundesregierung eingesetzte Kreditmediator mehr Arbeit. Vor allem kleine Firmen bauen auf den Kreditvermittler. weiter
  • 590 Leser

Mehr Geld für Elektroauto

Mit zusätzlichen 4 Mrd. EUR Forschungsmitteln bis 2013 soll die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland vorangetrieben werden. Darauf verständigten sich die Teilnehmer an der 'Nationalen Plattform Elektromobilität' in einem Zwischenbericht. Im Mai hatten sich Vertreter aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zusammengeschlossen, weiter
  • 510 Leser

Mit der roten Schleife Solidarität zeigen

Humanes Immundefizienz-Virus: Wer sich mit dem HI-Virus infiziert, kann - muss aber nicht - die Krankheit Aids bekommen. Aids steht für 'Acquired Immune Deficiency Syndrome'. Die 'erworbene Immunschwäche' führt zu einem Zusammenbruch des körpereigenen Abwehrsystems. Der erste Welt-Aids-Tag wurde 1988 von den Vereinten Nationen ausgerufen. Er findet weiter
  • 427 Leser

NA SOWAS. . . vom 1. Dezember

Jetzt müssen männliche Motorsport-Fans kein Maschinenöl mehr auftragen: Zumindest in Australien gibt es nun das Duftwasser 'Eau de Engine'. Es riecht angeblich nach verbranntem Gummi, wie die Macher bei der Vorstellung in Sydney erklärten. Das Parfüm ist eine Marketingmaßnahme zweier PS-starker Fahrer aus dem Vodafone-Team der australischen Tourenwagenrennserie weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Stühlerücken bei der ARD Neue Plätze für Anne Will, Frank Plasberg und Reinhold Beckmann: Weil vom Herbst 2011 an Günther Jauch am Sonntagabend den ARD-Polittalk präsentieren wird, müssen die anderen drei Moderatoren umziehen. Plasberg wird künftig montags um 21 Uhr statt mittwochs durch sein 'Hart aber fair' führen, Beckmann wird von Montag auf den weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Regisseur Monicelli tot Der italienische Filmregisseur Mario Monicelli ist tot. Der 95-Jährige starb am Montagabend nach einem Sprung aus dem Fenster im fünften Stock eines Krankenhauses in Rom. Er war schwer krank gewesen. Monicelli arbeitete in den 40er, 50er und 60er Jahren mit den größten Stars des italienischen Kinos zusammen, darunter Marcello weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Klage gegen ZDF-Vertrag Das Land Rheinland-Pfalz klagt vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den ZDF-Staatsvertrag. Das beschloss das Landeskabinett unter Ministerpräsident Kurt Beck (SPD). Ziel ist eine Begrenzung des politischen Einfluss auf die Sendergremien. Vor einem Jahr war auf Druck des damaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) weiter
  • 336 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Spatzen-Coach tritt zurück Fußball: Trainer Ralf Becker ist gestern infolge der Insolvenz beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 zurückgetreten, sein 'Co' Janusz Gora springt ein. Ligakonkurrent SpVgg Weiden ist unterdessen vollends pleite und hat den Spielbetrieb aller Mannschaften bis auf Weiteres eingestellt. Volker Finke frei Fußball: Trainer Volker weiter
  • 437 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Handygespräche billiger Handybesitzer in Deutschland können sich auf weiter sinkende Preise im Mobilfunk freuen. Die Bundesnetzagentur kündigte eine drastische Senkung der Entgelte für Durchleitung von Handy-Gesprächen durch fremde Netze von rund 50 Prozent an. Nach der vorläufigen Entscheidung der Behörde liegen die Preise für die vier nationalen Betreiber weiter
  • 689 Leser

Nowitzki träumt wieder

Basketball: Dallas Mavericks haben in der NBA einen guten Lauf
Die Dallas Mavericks und der überragende Dirk Nowitzki sind in der NBA nicht zu bremsen. Der Sieg gegen Houston war der sechste in Serie. weiter
  • 394 Leser

Parasiten-Alarm in Schweden

Zahlreiche Biathleten sind zum Weltcup-Auftakt erkrankt
Im Weltcup-Auftaktort Östersund herrscht Parasiten-Alarm. Viele Einwohner und auch einige Biathleten sind vor dem ersten Rennen am heutigen Mittwoch krank, weil das Trinkwasser verunreinigt ist. weiter
  • 438 Leser

Polizeieinsatz war rechtswidrig

Verwaltungsgericht rügt 'Ulmer Kessel' bei Anti-NPD-Demo
Rund 300 Nazi-Gegner hat die Polizei in Ulm anlässlich eines NPD-Aufmarsches eingekesselt. Ein Einsatz, der rechtswidrig war, wie ein Gericht urteilte. weiter
  • 463 Leser

Porsches Weg unter das VW-Dach

Auch nach Kapitalerhöhung bleibt das Risiko einer Klage in den USA
In der Produktion, im Einkauf und beim Vertrieb arbeiten Porsche und VW längst Hand in Hand. Bis der Sportwagenhersteller ganz unter das Dach von Europas größtem Autobauer schlüpft, ist es aber noch weit. weiter
  • 584 Leser

Positive Monatsbilanz

Händler machen sich weiter Sorgen um Schuldenkrise
Trotz der jüngsten Verluste ist die Monatsbilanz des Deutschen Aktienindex mit einem Plus von 1,32 Prozent positiv ausgefallen. Die anhaltenden Sorgen vor einer Ausdehnung der europäischen Schuldenkrise lasteten gestern erneut auf dem Dax. Vor diesem Hintergrund zählten Finanzwerte einmal mehr zu den Verlierern. Positive Konjunkturdaten aus den USA weiter
  • 494 Leser

PRESSESTIMMEN: Regiertwerden wird erschwert

VIELE ZEITUNGEN KOMMENTIERTEN GESTERN DIE VERÖFFENTLICHUNG VON US-BOTSCHAFTSDEPESCHEN:
'Frankfurter Rundschau': Wenn Wikileaks so weitermacht, wird die Internetplattform nicht nur den Regierenden das Regieren erschweren, sondern auch uns das Regiertwerden. Wir Bürger werden immer weniger uns darauf hinausreden können, wir hätten nichts gewusst. . . Wir werden uns öfter engagieren müssen. 'Le Figaro' (Paris): Die großen Prinzipien von weiter
  • 367 Leser

Psychotischer Wahn

Mutter mit Schere erstochen - Prozess
Ein 35-jähriger Mann hat gestern gestanden, seine Mutter mit einer Schere erstochen zu haben. 'Faktisch stimmt es, dass ich meine Mutter umgebracht habe', sagte er gestern zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Stuttgart. Er habe sie in einem psychotischen Wahn als Dämon angesehen. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Mordes angeklagt. Schon in den weiter
  • 351 Leser

Ramsauer: Es war ein Kraftakt

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Heiner Geißler für seine Leistung bei der Schlichtung zu 'Stuttgart 21' gedankt. 'Er hat für eine offene und transparente Kommunikation gesorgt', sagte Ramsauer in Berlin. 'Es war ein Kraftakt, die Befürworter und Gegner des Projekts an den Verhandlungstisch zu holen, um sachliche Argumente auszutauschen.' weiter
  • 381 Leser

REAKTIONEN: Zwischen Erleichterung und Kritik

Politiker aus Bund und Land sowie Gegner zum Ergebnis
Winfried Kretschmann, Fraktionschef der Grünen im Landtag: 'Stuttgart 21 ist nach wie vor kein gutes Projekt.' Auch nach der Schlichtung rechnen die oppositionellen Südwest-Grünen mit weiterem Widerstand gegen das Milliarden-Bahnprojekt. Unions-Fraktionschef Volker Kauder: 'Die Entscheidung für Stuttgart 21 ist ein Gewinn für die Demokratie.' Einerseits weiter
  • 402 Leser

Rückendeckung für Schumacher

Daimler-Chef Zetsche nimmt seinen bislang enttäuschenden Angestellten in Schutz
Sogar ein Michael Schumacher garantiert keinen Erfolg. Das weiß spätestens seit dieser Saison auch Daimler-Chef Zetsche. Dennoch nimmt er seinen Formel-1-Star in Schutz und setzt auf eine langfristige Strategie. weiter
  • 344 Leser

SCHLICHTUNG: Knackpunkte der beiden Konzepte

Pro und Contra - und was die Diskussion ergab
Die Kosten von Stuttgart 21 Das sagt die Bahn: Der Umbau wird nach einer Berechnung vom Dezember 2009 rund 4,1 Milliarden Euro kosten. Ohne Verbesserungen. Das sagen die Gegner: Das Projekt wird um ein Vielfaches teurer. Das legt ein Gutachten von Vieregg und Rößler dar, das mit 5,6 Milliarden Euro für den Tiefbahnhof mit Tunnelanschlüssen rechnet. weiter
  • 361 Leser

Schokokunst auf der ChocolART

Das Schokoladen-Festivial ChocolART in Tübingen hat gestern den ersten Ansturm verkraftet. Die besondere Aufmerksamkeit der Besucher galt der Gassen-Konditorei auf dem Marktplatz. Fachleute stellten vor aller Augen den Tübinger Schokotaler und filigrane Schokokunstwerke her. Foto: Metz weiter
  • 430 Leser

Schon allein aufgrund der hochkarätigen Besetzung sehenswert

Der 41. Film Woody Allens, 'Ich sehe den Mann deiner Träume', spielt noch einmal in London. Die Handlung wird von Alfie (Anthony Hopkins) ins Rollen gebracht, der kurz vorm Rentenalter die eigene Jugendlichkeit wiederfinden möchte. Da seine Frau Helena (Gemma Jones) nicht mitzieht, lässt er sich scheiden. Was dazu führt, dass Helena sich nun öfter trostsuchend weiter
  • 355 Leser

Seit 16 Jahren Planungen - und Streit

Erste Pläne zur Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs wurden im April 1994 vorgestellt. 1995 unterzeichnen Bahn, Bund, Land und Stadt eine Rahmenvereinbarung. Den Zuschlag zum unterirdischen Bahnhofsbau erhält 1997 das Architektenbüro von Christoph Ingenhoven. 2001 beginnt das Planfeststellungsverfahren. 2004 berechnet die Bahn die Kosten auf 2,8 weiter
  • 360 Leser

SPD und Grüne fordern weiter Volksentscheid

Einen landesweiten Volksentscheid über das Milliardenvorhaben Stuttgart 21 hat Schlichter Heiner Geißler gestern in seinem Schiedsspruch ausgeschlossen. Allenfalls die Stuttgarter könnten bei möglichen Kostensteigerungen befragt werden. Trotzdem wird weiter ein Volksentscheid gefordert: 'Im Fall eines Regierungswechsels werden wir eine Bürgerbefragung weiter
  • 369 Leser

Strafverfolgung: Steuer-CD darf genutzt werden

Das Bundesverfassungsgericht hat die Nutzung sogenannter Steuer-CDs mit angekauften Daten bei der Strafverfolgung erlaubt. Die Informationen über mutmaßliche Steuerhinterzieher dürfen im Ermittlungsverfahren verwendet werden, entschieden die Richter in einem Beschluss. Dabei komme es nicht darauf an, ob der Ankauf der Daten ursprünglich rechtmäßig gewesen weiter
  • 314 Leser

Sänger Peter Hofmann gestorben

Blond, stählerne Statur: Peter Hofmann war ein Wagner-Tenor wie aus dem Bilderbuch, sang aber auch Rock und Musical. Er wurde 66 Jahre alt. weiter
  • 344 Leser

Tausend Anleger betrogen

Mit versprochenen Traumrenditen auf Blockheizkraftwerke hat eine Betrügerbande aus Franken mehr als 1000 Anleger aus Deutschland und der Schweiz geprellt. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth geht von einem Schaden in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe aus. Wahrscheinlich seien aber noch gar nicht alle Betroffenen bekannt, sagte Oberstaatsanwalt weiter
  • 552 Leser

Telekom-Affäre: Kritik am Urteil

Im Prozess um die Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom hat das Landgericht Bonn den früheren Sicherheitschef des Konzerns zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 60-Jährige das Fernmeldegeheimnis verletzt hatte. Zudem habe er sich der Untreue und des Betrugs schuldig gemacht. weiter
  • 563 Leser

Totes Ehepaar lange unentdeckt

Eine Woche lang lag ein Tübinger Ehepaar unbemerkt tot in seiner Wohnung. Der Mann, der seine bettlägerige Frau pflegte, starb eines natürlichen Todes, sie konnte keine Hilfe holen und verdurstete vermutlich, wie die Notärztin Lisa Federle sagte. Polizisten fanden die Leichen der beiden in einem Tübinger Mehrfamilienhaus. Der Rentner war täglich einkaufen weiter
  • 334 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Biathlon - Weltcup in Östersund/Schweden, Einzelrennen der Frauen (15 km) ab 16.00 Uhr Skispringen, Weltcup in Kuopio/Finnland Großschanze ab 17.45 Uhr Tischtennis, ITTF-Turnier, 2. Turniertag, Halbfinale in Braunschweig ab 18.55 Uhr SPORT 1 Handball, Bundesliga VfL Gummersbach - Hamburg ab 18.55 Uhr Rhein-Neckar Löwen - Kiel ab 20.45 Uhr weiter
  • 456 Leser

Uefa sperrt Mourinho

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat José Mourinho gestern wegen der Vorkommnisse im Champions-League-Spiel in Amsterdam für zwei internationale Partien gesperrt, wobei die zweite für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Zudem muss der Portugiese 40 000 Euro Strafe zahlen. Er soll einige seiner Spieler dazu angestiftet haben, Sperren zu provozieren. weiter
  • 359 Leser

Unser Expertenteam

Anrufen können Sie am heutigen Mittwoch, 1. Dezember, von 16 bis 18 Uhr. Anrufe aus dem Festnetz kosten 14 Cent pro Minute, Mobilfunk abweichend. Die Experten am SWP-Telefon: Dr. Holger Barth, Professor für Pharmakologie und Toxikologie am Uniklinikum Ulm, 0180 5073 1156 30 Ingetraud Palm-Walter, seit 14 Jahren im Vorstand des Vereins 'spiel gut', 0180 weiter
  • 418 Leser

Unterhaltszahler dürfen mehr Geld behalten

Scheidungskinder müssen im kommenden Jahr mit einer Null-Runde bei den monatlichen Unterhaltsüberweisungen rechnen. Studenten können sich dagegen über eine Erhöhung um 30 Euro freuen, ebenso Zahlungspflichtige, die ab 1. Januar durchschnittlich 50 Euro mehr als eigenes Mindesteinkommen behalten dürfen. Das geht aus den Eckdaten der gestern vorgestellten weiter
  • 425 Leser

VfB mit B-Elf in Bern

Volle Konzentration gilt dem Derby gegen Hoffenheim
Heute um 19 Uhr spielt der VfB in der Europa League bei Young Boys Bern. Für die Stuttgarter ist es inzwischen eine lästige Pflichtaufgabe, die ganze Konzentration gilt dem Klassenerhalt. Sie haben sich bereits souverän und unerwartet locker für die nächste Runde der Europa League qualifiziert, so dass die Gruppenpartie in Bern eher die Vorbereitung weiter
  • 370 Leser

Viele Arten auf dem Tisch

Der neue Ratgeber von Greenpeace umfasst rund 80 Fischarten, welche in 380 Fanggebiete und Aquakulturen unterteilt sind. Demnach geben das Fanggebiet und die Fangmethode Auskunft über die ökologische Verträglichkeit des Produkts. Fisch ist bei den Deutschen sehr beliebt. Allerdings kommt er auf verschiedene Weise in die Haushalte. So verzehrt jeder weiter
  • 367 Leser

Wada wird aktiv

'Fall Ovtcharov' doch noch nicht vom Tisch
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) prüft, ob sie im Fall des deutschen Tischtennis-Nationalspielers Dimitrij Ovtcharov Berufung vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas einlegt. Vom Deutschen Tischtennisbund wurden bereits Unterlagen zu seiner Entscheidung, Ovtcharov vom Doping-Verdacht frei zu sprechen, angefordert. Ovtcharov war positiv auf das weiter
  • 325 Leser

Zahl der Dementen steigt

Pflegereport: In 50 Jahren gibt es 2,5 Millionen Erkrankte
Den Sozialkassen in Deutschland droht eine Kostenexplosion in womöglich zweistelliger Milliardenhöhe durch den starken Anstieg von Demenzkranken. Derzeit wird mehr als jeder dritte Bundesbürger im Laufe seines Lebens altersverwirrt, bei den Frauen sogar jede zweite, wie aus dem Pflegereport 2010 der Krankenkasse Barmer GEK hervorgeht. Die Zahl von 1,2 weiter
  • 373 Leser

Zu Guttenbergs Verein klagt

'Innocence in Danger' stellt Strafanzeige gegen Verlag
Der Verein 'Innocence in Danger', für dessen deutsche Sektion Stephanie zu Guttenberg die Präsidentschaft übernommen hat, wehrt sich gegen den Vorwurf intransparenter Finanzen. Man ziehe Konsequenzen 'aus der Medienkampagne', gehe hiergegen presserechtlich vor und stelle Strafanzeige gegen den Journalisten sowie die verantwortlichen Redakteure des DuMont-Verlagshauses weiter
  • 442 Leser

Leserbeiträge (3)

Für Remsbahn einsetzen

„Es ist ja schön für ihn, wenn unser OB Arnold meint, es sei sinnvoll, sich für Stuttgart 21 einzusetzen. Schöner, und zwar für alle, wäre es allerdings, wenn er sich gegen die derzeit laufende faktische Stilllegung des Betriebs auf der Remsbahn wehren würde. Es vergeht kein Tag, an dem kein Zug ausfällt oder gravierend verspätet ist. Erst am weiter

Immer wieder: „Menschen raus?“

Zu: „Schwarz-Grün“ und Johannes Kieninger:Leute entlassen? – Schon viele Jahrzehnte ist dies wegen Geldmangel oder auch höherem Gewinnstreben eine oft angewandte Methode. Dass der Aalener Rechnungsprüfungsamts-Chef Kieninger dies auch vorschlägt, ist nicht verwunderlich. Nur muss man sich hier auch die Frage stellen: „Warum fehlt weiter
  • 5
  • 995 Leser

„Professionelle Darbietung“

Musical „Hildegard von Bingen“ :Die Jugend des Liederkranzes Pfahlheim hatte im letzten Jahr mit der Aufführung ,,Elisabeth von Thüringen“ allen Besuchern eine professionelle Darbietung geboten. Die Resonanz auf solche versteckten Talente war so groß, dass sich die Choreographin, Annerose Vaas, wohl nicht mehr wehren konnte und dieses weiter
  • 715 Leser