Artikel-Übersicht vom Freitag, 3. Dezember 2010

anzeigen

Regional (250)

Wichte Botschaften

David Leukert richtet seinen Blick am Donnerstag, 9. Dezember, um 20.30 Uhr im Café Spielplatz in Gmünd auf die Thematik „Vom Single zur Kleinfamilie“: Dabei fällt ihm nicht nur was ein, sondern auch was auf, nämlich dass alles bleibt, wie es wird. weiter
  • 438 Leser

Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet Ein ökumenisches Friedensgebet findet am Samstag, 4. Dezember, um 11.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster mit dem evangelischen Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht statt.Waldorfpädagogik „Pädagogik im Jugendalter - Die Oberstufe stellt sich vor“ heißt es am Dienstag, 7. Dezember, um 20 Uhr im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule weiter
  • 243 Leser

Die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Diese Leser haben Karten für den Abend mit Max Raabe gewonnen: Josef Feifel, Schwäbisch Gmünd, Claudia Haas, Waldstetten, Otto Brunkwell, Schwäbisch Gmünd, Anneliese Eisele, Waldstetten, Hermine Kaiser, Lorch, Gerlinde Hofmann, Mutlangen, Verena Backeler, Waldstetten, Marianne Schierle, Wißgoldingen, Ute Müller, Gschwend. Die Karten weiter
  • 358 Leser

Pizzeria in der Hofstatt überfallen

Schwäbisch Gmünd. Zwei Maskierte erbeuteten am Donnerstag gegen 23 Uhr etwa 150 Euro in einer Pizzeria in der Hofstatt. Der 43-jährige Geschädigte war zur Tatzeit mit einer Bedienung im Lokal, als zwei Männer kamen. Einer hatte eine Pistole, einer ging auf den Wirt zu und forderte Bargeld. Dieser gab ihm Geld. Der Mann verlangte mehr. Der Wirt sagte, weiter
  • 323 Leser

Barmer GEK stärkt Standort Gmünd

Birgit Fischer in Bartholomä und bei OB Arnold / Bildungszentrum bleibt / Neue Regionalgeschäftsstelle in Gmünd
„Ich bin frisch verliebt“, strahlte Birgit Fischer. Und verriet auch gut gelaunt in wen: „In die bezaubernde Winterlandschaft auf der Ost–alb“. Die Chefin der Barmer GEK nahm an einer internen Sitzung in Bartholomä teil und besuchte danach gestern OB Richard Arnold. weiter
  • 3
  • 646 Leser

Blick vom Königsturm auf das winterlich-verschneite Gmünd

Es ist eine Premiere: Erstmals öffnete der Arbeitskreis Alt-Gmünd den Königsturm im Winter. Wer die Stufen einmal erklommen hat, wird mit einem königlichen Blick auf das verschneite Gmünd belohnt. Wer Lust hat, diese vom GT-Fotografen eingefangene Perspektive „live“ zu erleben, der hat an den beiden kommenden Freitagen jeweils von 17 bis weiter
  • 327 Leser

Schwieriges Thema ansprechen

PH-Rektorin Professor Dr. Astrid Beckmann hilft mit bei der Rotary-Suppenstube
Die besinnliche Adventszeit hat bei Professor Dr. Astrid Beckmann bisher noch nicht begonnen, denn mitten im Semester hat die Rektorin der Pädagogischen Hochschule viel abzuarbeiten. Trotzdem nahm sie für den guten Zweck gern den Schöpflöffel in die Hand und verkaufte Linseneintopf. Ein Teil des Erlöses geht an den Kinderhospizdienst der Malteser, den weiter
  • 241 Leser
im blick: Gmünds weihnachtsmarkt

Zu klein, aber fein – und sozial

Eine Woche hat er auf dem Buckel, und glaubt man Standbetreibern, dann brummt Gmünds Weihnachtsmarkt in diesem Jahr. Die Staufermadonnen am Stand des Lions Clubs Limes-Ostalb beispielsweise, nicht unbedingt für nur ein paar Euro zu haben, haben allesamt schon die Besitzer gewechselt. Dies ist wohl mehr der Konsumlaune hierzulande geschuldet denn einer weiter
  • 5
  • 254 Leser

Tanzen für einen guten Zweck

Schwäbisch Gmünd. „Wenn Engel tanzen“ heißt die Weihnachtsaufführung des Studios Vera Braun am morgigen Sonntag um 14 und um 17 Uhr im Stadtgarten. Ein Teil des Reinerlöses kommt der GT-Weihnachtsaktion zugute, die diesmal dem Kinderhospizdienst gewidmet ist.Zwei Stunden gute Laune versprechen der Nikolaus und seine vier Engel. Im roten weiter
  • 252 Leser

Kunstbetrachtung im Museum

Schwäbisch Gmünd. Im Museum im Prediger ist am Dienstag, 7. Dezember, um 15 Uhr die nächste Kunstbetrachtung. Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis stellt ein Gemälde des Gmünder Künstlers Helmut Gruber-Ballehr zur Diskussion. Treffpunkt ist an der Museumsinformation im ersten Obergeschoss. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. weiter
  • 2884 Leser

Unicefkarten beim Kunstbasar

Schwäbisch Gmünd. Sie gibt es auch in diesem Jahr wieder, die Grußkarten der Unicef. Sie werden beim Kunstbasar im Prediger an diesem Wochenende angeboten. Der Erlös aus der Weihnachtsaktion hilft Kindern im Krieg. Damit erinnert Unicef an die 20 Millionen Kinder, die weltweit unter Krieg und Gewalt leiden oder auf der Flucht sind. Unicef versorgt Kinder weiter
  • 281 Leser

Polizeibericht

1500 Euro SachschadenSchwäbisch Gmünd. Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Fahrzeuglenker am Donnerstag zwischen 15.45 Uhr und 16.15 Uhr verursachte, als er einen in der Oberbettringer Straße geparkten Pkw beschädigte.Verursacher gesuchtGschwend. Als ein Autofahrer am Donnerstag kurz nach 17 Uhr die B 298 von Spraitbach weiter
  • 233 Leser
Frage der Woche
Die Weihnachsmärkte in Gmünd und Umgebung sollen auf die Zeit einstimmen. Glühwein, Speisen, Lichter und der Rathaus-Adventskalender bringen weihnachtliche Atmosphäre. Die GT fragte dazu Passanten:
 Wie finden Sie die Weihnachtsmärkte in der Gmünder Umgebung? Haben Sie schon Weihnachtsgeschenke gekauft?Felix Länge weiter
  • 3204 Leser

Michael Branik wieder in Gmünd

Der SWR4-Moderator trommelt am 7. Dezember für die GT-Weihnachtsaktion
Michael Branik hält der Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost die Treue: Wie in den vergangenen Jahren kommt der beliebte SWR4-Moderator auch diesen Advent wieder auf den Gmünder Weihnachtsmarkt, um für die gute Sache zu trommeln. Am Dienstag, 7. Dezember, verkauft er ab 15 Uhr mit dem Inner Wheel Club Waffeln am Stand der Lebenshilfe. weiter
  • 221 Leser

Ganz „g’schwend“

Hinter „Dätsch net g’schwend...?“ und „M’r sott ganz kurz ...“ verbergen sich für gewöhnlich sehr, sehr unangenehme Tätigkeitsfelder, die weder „g’schwend“ – in Windeseile – noch in kürzester Zeit zu erledigen sind. Beispiel: „Dätsch net g’schwend bei der Telekom anrufen?“ weiter
  • 280 Leser

Theaterwerkstatt: „Auf die Plätzchen fertig los“

Schwäbisch Gmünd Die Theaterwerkstatt zeigt am Freitag, 10. Dezember um 20 Uhr das Weihnachtsprogramm „Auf die Plätzchen fertig los“.Das große Weihnachtsfest muss jedes Jahr unweigerlich gefeiert werden – eine schweißtreibende Sache vom Last-Minute-Geschenk bis zur sachkundigen Auswahl des Baumes und der Anpassung desselben an die weiter
  • 296 Leser

In der Grät wahre „Schätze“

Stoffe für die Gewandmeisterei kommen aus der Bevölkerung
Der Aufruf zum Spenden von Stoffen, Lederresten und Nähmaschinen für die Staufersaga fand große Resonanz bei der Gmünder Bevölkerung. Zahlreiche Bürger brachten im Laufe der letzten Wochen allerlei Stoffe in den dritten Stock der Grät. weiter
  • 5
  • 219 Leser

Fahrpreiserhöhung im Umweltausschuss bestätigt

Landratsamt Landrat Klaus Pavel hat die Kritik der Busunternehmen an der Preiserhöhung um 2,5 Prozent und die höheren „Haustarife“ etwa für die OVA zurückgewiesen. „Es ist längst vereinbart, dass die Subventionen für die Haustarife über sieben Jahre abgebaut werden.“ Zudem habe der Ostalbkreis ein gutes Angebot, das auch für weiter
  • 369 Leser

Vergnügungs- und Hundesteuer

Heubach. Über die Hundesteuer und die Vergnügungssteuer diskutiert der Gemeinderat Heubach in seiner Sitzung am Dienstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem geht es um den Bebauungsplan „Im Brühl, dritte Änderung“, die Förderung eines Projekts in der Dritten Welt, die Finanzlage des Abwasserzweckverbands sowie um weiter
  • 254 Leser

Eindringlicher Appell des Kreisjugendrings

Stelle schnell wiederbesetzen
Eine unbesetzte Stelle seit Januar – und keine Aussicht auf Besserung: Mit einem dringenden Appell wendet sich die Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings jetzt an den Kreistag und die Verwaltung. Die Akteure sehen große Gefahr für die bislang erfolgreiche Arbeit. weiter
  • 471 Leser

Klimaschutz beginnt hier

Zweites Forum und ein 40-Tonnen schwerer Experimentier-Truck
Weltklimagipfel hin oder her – „Die Ziele müssen ohnehin vor Ort umgesetzt werden“, sagt Erste Landesbeamtin Gabriele Seefried. Und dabei will der Ostalbkreis vorbildlich sein. Völlig unabhängig von den Vereinbarungen, die in Cancún getroffen werden oder nicht, will die Region bis 2025 mindestens 50 Prozent ihres Bedarfs aus regenerativer weiter
  • 568 Leser
Aus der Region
Licht aus im ParkHeidenheim. Der Brenzpark verzichtet künftig auf die Nachtbeleuchtung, um Strom zu sparen. Die Lichter sollen, außer wenn Veranstaltungen sind, um 22 Uhr ausgehen. Dann ist der Park ohnehin geschlossen. Obendrein ist momentan „Winterpause“: Bis Ende Februar hat der Brenzpark nur an den Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 394 Leser

Kommt der „Fahrbus Ostalb“?

Die Fahrbusse Gmünd und Ellwangen wollen kooperieren – Ostalb-Mobil-Fahrbuch erschienen
Es ist ein dickes Buch mit 528 Seiten. Darin sind alle Bus- und Zugverbindungen im Ostalbkreis aufgelistet. Zumindest fast alle, denn Stadtbus Gmünd und Domhan machen nicht mit. Während der Umweltausschuss des Kreistages die höheren Fahrpreise gebilligt hat, verhandeln die Fahrbusse Gmünd und Ellwangen über eine Kooperation zum „Fahrbus Ostalb“. weiter
  • 2
  • 799 Leser

„Tusch“-Gruppe hat Plätze frei

Schwäbisch Gmünd. Für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien („Tusch“) bietet die Erziehungs- und Familienberatungsstelle St. Canisius ab 18. Januar eine neue Gruppe für Kinder zwischen acht und 11 Jahren. Immer dienstags können sich die Kinder an zwölf Nachmittagen auf spielerische Weise mit ihrer Trennungssituation auseinander setzen weiter
  • 326 Leser

Kurz und bündig

Offenes Singen Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle findet am Montag, 6. Dezember, um 15 Uhr im Speisesaal des Spitals, statt. Geleitet wird es von Wolfgang Müller.Tagespflegepersonen gesucht Der Verein P.A.T.E. sucht engagierte Frauen und Männer, die gern ein oder mehrere Kinder betreuen möchten. Wer sich vorstellen kann, in weiter
  • 253 Leser

20 Jahre dabei

Für 20-jährige verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit im Ortschaftsrat Großdeinbach hielt Ortsvorsteher Gerhard Maier eine Urkunde und das Verbandsabzeichen in Silber des Städtetags von Baden-Württemberg für Ortschaftsrat Harald Saur in der Sitzung bereit. Er dankte Saur herzlich für seine langjährige Arbeit „zum Wohle der Allgemeinheit“. weiter
  • 2852 Leser

Ein unterhaltsames Spiegelbild

Das Einhorn Jahrbuch Schwäbisch Gmünd 2010 lockt ab sofort zum Schmökern
Aktuelles und Historisches im harmonischen Einklang bietet das Einhorn Jahrbuch Schwäbisch Gmünd 2010. Farblich bebildert, verlocken die 242 Seiten zum Schmökern. „Pünktlich zur Vorweihnachtszeit“, wie sich Oberbürgermeister Richard Arnold bei der Präsentation am Freitag im Rathaus freute. Das Jahrbuch wird auch gerne in die USA versandt. weiter
  • 5
  • 243 Leser

„Wenn das Produkt gut ist, stimmt das Design“

Designbüro Ottenwälder und Ottenwälder erhält vier „iF awards 2011“
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier. Noch bevor das Christkind vor der Tür steht, darf sich das Designbüro Ottenwälder und Ottenwälder aus Schwäbisch Gmünd über renommierte Auszeichnungen freuen. Die jetzt verliehenen vier „iF awards 2011“ erhöhen die Anzahl der Designauszeichnungen von Ottenwälder und Ottenwälder auf insgesamt 121. weiter
  • 292 Leser

Lorcher Markt lockt mit weihnachtlichem Angebot

Rund um den Bäderbrunnen in der Lorcher Hauptstraße hat am Freitag der Weihnachtsmarkt seine Türen geöffnet. Leckere Waffeln und Gebäck, wärmender Glühwein, aber auch Weihnachtsgeschenke aus Holz, selbst gemachte Seifen, Honig, Früchte mit Schokolade, Deftiges vom Hofladen und vieles mehr boten die Händler an ihren weihnachtlich geschmückten Ständen weiter
  • 237 Leser

Das Geheimnis heißt klare Strukturen

Über die Arbeitsweise der Evangelischen Landessynode informierten sich die Vorsitzenden der Kirchengemeinderäte bei deren Tagung auf dem Schönblick. Das Geheimnis von Synodalpräsidentin Dr. Christel Hausding (5. von rechts) für eine gut strukturierte Sitzung heißt: „Die Tagesordnungspunkte müssen in einer sachlich richtigen Reihenfolge angeordnet weiter
  • 184 Leser

Internationaler Frauenchor singt

Schwäbisch Gmünd. Der Internationale Frauenchor „Coral Alegría“ singt am Sonntag, 5. Dezember, um 10.30 Uhr in St. Peter und Paul auf dem Hardt. 2006 von seiner Leiterin Verónica Cárdenas de Sattler als Integrationsprojekt gegründet, vereint Coral Alegría rund 18 Frauen aus Russland, Kasachstan, Kroatien, Ungarn, Argentinien, Italien, Südkorea weiter
  • 285 Leser

Herausgeputzt und preisgekrönt

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Lindach: Prächtige Tiere, viele Besucher
Bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Lindach gab es viel zu sehen: 170 prächtig herausgeputzte Tiere präsentierten sich bei der Kleintierschau dem Publikum. weiter
  • 295 Leser

Kurz und bündig

Nikolaus kommt ins Hallenbad Wie alle Jahre hat sich der Nikolaus im Gmünder Hallenbad angekündigt. Am Sonntag, 5. Dezember, trifft er gegen 15 Uhr in der Schwimmhalle ein und beschenkt alle kleinen und großen Kinder. Der Nikolaus wird von Engeln begleitet, die weihnachtliche Weisen auf ihren Instrumenten spielen. Bürgersprechstunde mit Barthle Zur weiter
  • 268 Leser

Hilfe für die Frühchen

Schwäbisch Gmünd. Sie waren schon immer sehr emsig - die Damen des DRK-Strickkreises. Nachdem sie durch ihren Besuch in der Frühgeborenenstation der Stauferklinik erkannt haben, wie notwendig ihre „Strickminiaturen“ dort bei den Früh- und Neugeborenen gebraucht werden, übernehmen sie jetzt deren Patenschaft „Wenn wir unsere Socken weiter
  • 204 Leser

SWR4-Konzert in Alfdorf

Am 7. Dezember in der Stephanuskirche
SWR4 Baden-Württemberg beschert seine Hörer in der Adventszeit mit Weihnachtskonzerten. Am Dienstag, 7. Dezember, ist die SWR4-Band in der Stephanuskirche in Alfdorf zu hören. weiter
  • 206 Leser

Wenn Herkunft entscheidet

Integrationsveranstaltung an der Limesschule in Mögglingen
Kürzlich trafen sich türkischstämmige Eltern, Lehrer, Vertreter der Gemeinde Mögglingen, der katholischen Kirchengemeinde und der Kindergärten St. Josef und St. Maria an der Limesschule. Ziel dieses ersten Treffens war es, sich auf den Weg zu machen durch ein Miteinander und die Entwicklung eines regionalen Konzeptes die Bildungschancen der türkischstämmigen weiter
  • 319 Leser

„Kreativität braucht Zukunft“

Regierungspräsident Johannes Schmalzl stattet Hochschule für Gestaltung Besuch ab
Hoher Besuch bei der Hochschule für Gestaltung: Regierungspräsident Johannes Schmalzl besuchte die Gmünder Designerschmiede zusammen mit Oberbürgermeister Richard Arnold und der Leiterin des Design Center Stuttgart, Sabine Lenk, um sich über die Entwicklung der Hochschule zu informieren. weiter
  • 254 Leser

Noch bis Jahresende Gründungsstifter werden

Die Stiftung Stadtkirche Lorch wächst weiter – Kirchengemeinde will sich mit 5000 Euro beteiligen
Die Stiftung Stadtkirche Lorch wächst weiter. Auch die Lorcher Kirchengemeinde will 5000 Euro in den Grundstock einzahlen. weiter
  • 261 Leser

Das PG gibt’s jetzt als Anstecknadel

Schülerinnen des Parler-Gymnasiums arbeiten drei Tage lang in einer Goldschmiede
Das Gmünder Parler-Gymnasium hat jetzt eine eigene Anstecknadel. Das kleine Schmuckstück hat seinen Ursprung in den Projekttagen der Schule: Schülerinnen der Stufe 12 haben als Goldschmiede gearbeitet. Die Nadel wird noch vor Weihnachten im PG-Sekretariat zu bekommen sein. weiter
  • 240 Leser

Micheleshaus als Erlebnishaus

Mitgliederversammlung der Mögglinger Albvereinsortsgruppe mit Berichten, Lob und Ehrungen
Die vorweihnachtlich geschmückte Kulturbühne im „Alten Schulhaus“ bildete das Podium für die Mitgliederversammlung der Mögglinger Albvereinsortsgruppe. Dabei ging es unter anderem um das „Micheleshaus“. weiter
  • 337 Leser

Mit Sheherazade ins Märchereich

Die Klassen 3 und 5 der Stauferschule erlebten eine zauberhafte Märchenstunde. Michaela Rohrbach vom Gmünder DIT-Studio entführte zusammen mit ihrer Begleiterin in die Welt von 1001 Nacht. Orientalisch gekleidet und bepackt mit zahlreichen Utensilien verwandelten sie die Schülerbücherei in das Reich der Märchenerzählerin Sheherazade. Sie lasen das Märchen weiter
  • 183 Leser

Wahllokale am Sonntag

Abtsgmünd. Diesen Sonntag, 5. Dezember, sind die Abtsgmünder zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Folgende Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet: Wahlbezirk 1 Rathaus Abtsgmünd, Zimmer 020 (Feuerwehrraum); Wahlbezirk 2 Rathaus, Zimmer 014 (Trauzimmer); Wahlbezirk 3 Rathaus, Zimmer 007/008 (Ordnungsamt/Standesamt); Wahlbezirk 4 Rathaus Untergröningen; weiter
  • 195 Leser

Dank der Rektorin

Dienstjubiläen an der PH Schwäbisch Gmünd
Die Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Prof. Dr. Astrid Beckmann, gratulierte zwei Mitgliedern der PH zu ihrem Dienstjubiläum. Der Kanzler der PH, Edgar Buhl, und Claudia Heger, Bibliotheksoberinspektorin erhielten ihre Urkunden für die 25-jährige Zugehörigkeit zum Öffentlichen Dienst. weiter
  • 192 Leser

Spende kommt zur rechten Zeit

Gewerbeinitiative Mühlbergle Nikolausgasse bedenkt die Lebenshilfe
Die Geschäftsleute aus Nikolausgasse und Mühlbergle, die sich in der Gewerbeinitiative Nikolausgasse/Mühlberge engagieren, greifen der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd unter die Arme. weiter
  • 345 Leser
Nachruf

Rudolf Kurfess

Waldstetten. Rudolf Kurfess, Seniorchef des gleichnamigen Eisen- und Stahlwarengeschäfts in Waldstetten, ist am Freitag überraschend verstorben. Er habe mehrere Jahrzehnte sein Unternehmen mit seiner Persönlichkeit, seiner Schaffenskraft, seinem Wissen und Können geprägt, heißt es seitens der Geschäftsführung und der Mitarbeiter. Kurfess war außerdem weiter
  • 195 Leser

Ringvorlesung

Die nächste Veranstaltung der Ringvorlesung „Migration und Integration“ ist am 16. Dezember um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Sabine Keitel referiert zum Thema „Heimat ist -hier! Migrantinnen machen mit“ weiter
  • 2866 Leser

Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart. Polizeibeamte haben am Freitagzwei Jugendliche im Alter von 17 Jahren in ihren Wohnungen in Bad Cannstatt und im Stuttgarter Osten festgenommen. Sie stehen im Verdacht, am Samstag einen 16-Jährigen in der Unterführung „Augsburger Platz“ niedergestochen und schwer verletzt zu haben. Der genaue Hintergrund der Auseinandersetzung weiter
  • 279 Leser

Solberger Stubenmusik unter Palmen

In Denia an der Costa Blanca in Spanien brachte das Ensemble Solberger Stubenmusik aus Schwäbisch Gmünd alpenländische und weihnachtliche Stimmung zu den vielen Deutschen, die dort leben. Im Hotel Les Rotes lauschten über hundert Gäste am ersten Advent den feinen Klängen und Geschichten. In Gmünd musizieren die Solberger wieder am Sonntag, 12. Dezember weiter
  • 259 Leser

Nikolaussäckchen verteilt

Engagierte Gmünder für den Tafelladen im Einsatz
Auch in diesem Jahr wird es für Kinder aus dem Tafelladen eine Nikolausüberraschung geben. Dies ist Bestandteil des Projektes „Gmünder machen Wünsche wahr“. weiter
  • 296 Leser

Gutsle nach Barnsley

Gmünder beim Weihnachtsmarkt in der Partnerstadt
Auch in diesem Jahr machten sich 13 Gmünder Marktbeschicker auf den Weg zum Christkindlmarkt in die englische Partnerstadt Barnsley. Die meisten unter ihnen sind von Anfang an dabei, das heißt seit dem Jahre 1999, also zum elften Mal schon. weiter
  • 324 Leser

Internationale Weihnachtsfeier

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 10. Dezember findet von 15 bis 18 Uhr im Speisesaal des Hauses Lindenhof wieder eine internationale Weihnachtsfeier mit Flüchtlingen statt. Das diesjährige Motto ist „Share Happiness – oder: Glück will geteilt sein!“ Bei der Vorbereitung wirkten zum ersten Mal maßgeblich auch Studierende des Master-Studiengangs weiter
  • 254 Leser

Einbürgerungen gehen zurück

Susanne Worbs referierte über Einbürgerung und das Optionsmodell
„Die Einbürgerungen sind rückläufig“. Das ist die Bilanz, die Susanne Worbs vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zieht. Die Soziologin referierte auf Einladung der Volkshochschule und der Pädagogischen Hochschule am Donnerstagabend über Einbürgerungen und das Optionsmodell. weiter
  • 424 Leser

Sattelzug blockiert B 14

Fellbach. Ein mit einer Panne liegengebliebener Sattelzug hat am Donnerstagmittag die Auffahrtsrampe zur Bundesstraße 14 in Richtung Fellbach blockiert. Im Rückstau stehende Autofahrer leitete die Polizei zurück auf die Bundesstraße 10. Der 42-Jährige Fahrer musste die Zugmaschine bei einem Sachverständigen überprüfen lassen. weiter
  • 3400 Leser

Für höfische Vergnügungen

Stuttgart sichert das ehemalige Lusthaus im Schlossgarten
Nun sind die Stahlrohrträger und das Holzgerüst weg. Die Ruine im Stuttgarter Schlossgarten, das frühere Lusthaus, braucht keine Stützen mehr. Seit einem Jahr wurde renoviert, um das Kleinod im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. weiter
  • 231 Leser

Mut zur Stärke eingeübt

Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch an der Grundschule Mutlangen
Mit dem Projekt „Mut zur Stärke“ sollen Erwachsene und Kinder gleichermaßen zum Thema sexueller Missbrauch sensibilisiert werden. An drei Workshoptagen lernten die Viertklässler der Grundschule Mutlangen, Nein zu sagen. weiter
  • 194 Leser

Straßdorfer Kalender 2011

Der Straßdorfer Ortsvorsteher und Vorsitzende des Fördervereins, Werner Nußbaum und der Macher des Veranstaltungskalenders, Manfred Hess, haben gemeinsam das erste Exemplar an den zweiten Vorsitzenden des Handels- und Gewerbeverein, Walter Schlund, überreicht. Der Förderverein konnte dank finanzieller Unterstützung durch Straßdorfer Unternehmen diesen weiter
  • 250 Leser

Adventsfeier im Pflegewohnheim

Schechingen. In klirrender Kälte feierten Bewohner, Besucher und Mitarbeiter vor dem Pflegewohnheim Schechingen kürzlich eine Adventsfeier mit Glühwein- und Würstchenverkauf. Für die weihnachtliche Stimmung sorgte dabei die Akkordeon- und Blasmusik. Anlass für die Feier war die Aufstellung des Weihnachtsengels am Schechinger Pflegewohnheim, gesponsert weiter
  • 228 Leser

Saisonstart am Skilift Gschwend

Gschwend. Der TSF Gschwend eröffnet am heutigen Samstag, 4. Dezember, die Skisaison am Skilift in Gschwend. Öffnungszeiten sind – so lange es die Witterung erlaubt – am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr und an Werktagen von 14 bis 21 Uhr mit Flutlicht. Ansonsten ist täglich das Infotelefon (07972) 5501 geschaltet. Weitere Informationen weiter
  • 333 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtszauber in Seifertshofen Bereits zum sechsten Mal bietet die Firma Holzbau Kielwein am Wochenende, 4. und 5. Dezember, Künstlern und Kunsthandwerkern der Region die Möglichkeit, im Passivhaus in Seifertshofen ihre Werke zu präsentieren.Einladung FrauenfrühstückDie Frauen vom Chörle laden ein zum Frauenfrühstück am Dienstag, 7. Dezember, von weiter
  • 169 Leser

Sprechstunde beim Kreis-VdK

Schwäbisch Gmünd. Der VdK Kreisverband bietet am Dienstag, 7. Dezember, von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde in der Geschäftsstelle in der Kappelgasse 13. Dabei erhalten Bürger Hilfe in allen Sozialfragen, auch bei Anträgen von Schwerbehindertenangelegenheiten und Pflegeversicherung. weiter
  • 2958 Leser

Versammlung der Bauern

Schwäbisch Gmünd. Der Bauernverband Schwäbisch Gmünd lädt am Dienstag, 7. Dezember, um 20 Uhr zur Bauernversammlung ins Gasthaus „Sonne“ in Frickenhofen. Themen des Abends sind Entwicklungen auf den Agrarmärkten, Steuern und soziale Fragen. Es besteht die Möglichkeit zur Diskussion. weiter
  • 2451 Leser

Im Ruhestand engagiert

Albert Borzel feiert heute seinen 80. Geburtstag
Was er früher als Leiter des Instituts für sozialpädagogische Berufe gelehrt hat, lebt Albert Borzel seit dem Ausscheiden aus dem Berufsleben weiter: Seit fast 15 Jahren gestaltet er seine Zeit aktiv. Albert Borzel wird heute 80 Jahre alt. weiter
  • 328 Leser

Tragik eines Gutmenschen

Publikum bei der jüngsten KinoZeitung sehr angetan von „How about love“
Die KinoZeitung, eine Veranstaltungsreihe von Turmtheater und Gmünder Tagespost, sorgte am Donnerstag für ein besonders authentisches Kino-Erlebnis: Der Film „How about love“ wurde in Gmünd als Vorpremiere gezeigt – mit von der Partie waren Hauptdarstellerin Andrea Pfähler und der Schweizer Regisseur Stefan Haupt, der viel Spannendes weiter
  • 5
  • 399 Leser

Die Serie

1. Der Ehering im Hirschgeweih, Samstag, 27. November2. Drei Johanniskirchen, Mittwoch, 1. Dezember3. Horrorvideo am nächtlichen Adventshimmel, Samstag, 4. Dezember4. Verpflanzte Staufer-Madonna, Mittwoch, 8. Dezember5. Konrad III. und die Kreuzreliquie, Samstag, 11. Dezember6. O du hochheilig Kreuze, Mittwoch, 15. Dezember7. Der Stauferjüngling in weiter
  • 195 Leser

Horrorvideo am Adventshimmel

Das staufische Wahrzeichen im Herzen der Stadt – Geschichten rund um die Johanniskirche (3)
„Horrorvideo am nächtlichen Adventshimmel“ ist der Titel der dritten Folge von Professor Dr. Hubert Herkommers Serie über die Johanniskirche. Sie ist Teil der Weihnachtsaktionen des Lions Clubs Limes-Ostalb und der Gmünder Tagespost. weiter
  • 5
  • 239 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 4. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDLucia Nubert, Becherlehenstraße 72, zum 86. GeburtstagRudolf Peter Jakob Jakobi, Lönsstraße 2, Straßdorf, zum 84. GeburtstagAlexandru-Nicolae Oroszi, am Schönblick 4, zum 82. GeburtstagJohann Heinrich Albert Borzel, Hans-Scherr-Weg 20, zum 80. GeburtstagLydia Schmidt, Werrenwiesenstraße 30, zum 78. GeburtstagIrma weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Essingen Der Gemeinderat Essingen tagt am Donnerstag, 9.Dezember, um 19 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 4977 Leser

Geselliger Abend bei den Wanderern

Familienabend beim Schwäbischen Albverein Essingen mit Ehrungen und Musik
Zum Familienabend beim Schwäbischen Albverein Essingen konnte Beiratsmitglied Dr. Dieter Bolten im vorweihnachtlich geschmückten Saal des Gasthauses Rose eine stattliche Zahl von Wanderfreunden begrüßen. weiter
  • 341 Leser

Wie langweilig

Es gibt nichts, was sie nicht können. Computer berechnen die Zerstörungskraft einer Atombombe oder die Wirksamkeit neuer Medikamente. Sie spucken selbst den langweiligsten Tag aus. Ein Programmierer wertete Daten von rund 300 Millionen Menschen, Orten und Ereignissen aus. Am Ende stand fest: der langweiligste Tag war der 11. April 1954. Dieser Sonntag weiter

Tageskarte für den Weihnachtsbus

Aalen. Mit der „Weihnachtsbus-Familien-Tageskarte“ bietet die öffentliche Personennahverkehr in Aalen an den Adventssamstagen kostengünstig Mobilität.Damit sollen Familien schnell und bequem den Weg in die Aalener City bewältigen können.Die „Weihnachtsbus-Familien-Tageskarte“ ist in allen Linienbussen des gesamten Aalener Stadtgebietes weiter
  • 343 Leser

Gesprächskreis für Pflegende

Aalen. Für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz bietet die Demenzberatungsstelle des DRK-Kreisverbandes Aalen am 6. Dezember, 19.30 bis 21 Uhr, einen Gesprächskreis in der DRK-Tagespflege in der Bischof-Fischer-Straße 119, in Aalen. Der Kreis ist offen für neue Teilnehmer und kostenlos. Weitere Informationen unter Telefon (07361) 951-290 oder weiter
  • 291 Leser

Zwei Fiats verlost

Zwei weitere Gewinner gibt es bei der ACA-Weihnachtsverlosung. Ines Weisel aus Aalen-Unterrombach darf elf Monate mit dem Fiat 500 der VR-Bank unterwegs sein. Meinrad Sturm (oben) zog als Vertreter des Sponsors die Gewinnerin. Bernd Sontheimer von der Firma SDT.Net AG hat das Los von Hildegard Schmerek aus Dewangen gezogen, die nun auch Fiat fahren weiter
  • 6280 Leser

Buch zu St. Johann

Das gerade erschienen Buch über die Sankt-Johann-Kirche kann unter anderem im Evangelischen Dekanat sowie beim „Bücherwurm“ und in den anderen Aalener Buchhandlungen zum Preis von 19,50 Euro gekauft werden. Es kann aber auch zum gleichen Preis bestellt und gekauft werden bei Annegret und Fritz Walter, Schleiermacherstraße 41 in 73431 Aalen, weiter
  • 483 Leser
Neues vom Spion
Wer hat wie oder nicht abgestimmt bei der Hartz-IV-Entscheidung im Kreistag? Karl Maier (SPD) war anders als berichtet da, und hat trotz Kritik für das Jobcenter Ostalb gestimmt. Westhausens Bürgermeister Herbert Witzany ist wie berichtet vorher gegangen. Aber nicht, wie er beteuert, um die Abstimmung zu schwänzen, sondern weil er im Rathaus eine Ausstellung weiter
  • 377 Leser
Stadtgespräch

Die Politik ist im Stresstest

Einen Stresstest muss nicht nur der Tiefbahnhof überstehen. Auch die (Kommunal-)Politiker in Zeiten knapper Kassen sind gefordert. Etwa bei den Aalener Haushaltsberatungen. Zwar gab es keinen schwarz-grünen Block mehr wie im Mai bei der großen Sparrunde. Im Gegenteil, Grüne und CDU ließen wenig Gelegenheiten aus, sich als wenig verlässlich und unglaubwürdig weiter
  • 2
  • 711 Leser

Eigener Rats-Vorschlag

Dewanger Ja zum Entwicklungskonzept der Stadt Aalen
„Angenehm überrascht“ ist die Projektleiterin Uta-Maria Steybe, dass der Dewanger Ortschaftsrat bereits einen Diskussionsvorschlag zum Thema „Mobilität und Infrastruktur“ des Stadtentwicklungkonzeptes ausgearbeitet hat. weiter
  • 290 Leser

Über 18 810 Euro gespendet

Die Benefizaktion „Advent der guten Tat“ rührt die Herzen und bringt Geld für Bedürftige
Mit dem „Advent der guten Tat“ will die Schwäbische Post ihr Scherflein dazugeben, um das Miteinander und die Solidarität in der Weihnachtszeit zu fördern. Wir sammeln Spenden und die fließen reichlich: Allen Spendern sei dafür herzlich gedankt! weiter
  • 288 Leser

Bestes Ergebnis erzielt

Personalratswahl Thema der GEW-Kreisversammlung
Bei der Kreisversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kellerhaus in Oberalfingen beschäftigten sich die Delegierten mit dem Ergebnis der Personalratswahlen und dem Dienstrechtreformgesetz. weiter
  • 293 Leser

Verantwortung übernommen

Kolpingsfamilie freut sich über neue Mitglieder und ehrt für langjährige Treue
Mit großer Freude hat die Kolpingfamilie Aalen 17 neue Mitglieder willkommen geheißen. Es sind vier junge Familien mit insgesamt acht Kindern. Außerdem wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 356 Leser

Kurz und bündig

Thomasmesse in der Stadtkirche Zum Thema „Friedefürst“ wird am Samstag, 4. Dezember, 18 Uhr, die letzte Thomasmesse dieses Jahres in der Aalener Stadtkirche gefeiert. Musikalisch umrahmt wird die Messe von Chor „Concerto“ unter der Leitung von Christiane Karl-Eisner.Drittligaspiel des VfR Aalen Der Drittligist VfR Aalen spielt weiter
  • 304 Leser

Polizeibericht

Zwei Mal 6000 EuroAalen. Gleich zwei Unfälle mit ähnlicher Sachschadenhöhe – jeweils rund 6000 Euro – ereigneten sich am Donnerstag. Eine 35-jährige Autofahrerin überfuhr gegen 16.20 Uhr an der Kreuzung Ulmer Straße/Walkstraße das Rotlicht und kollidierte trotz Vollbremsung mit einem die Walkstraße querenden Fahrzeug. Nur rund eine Stunde weiter
  • 329 Leser

St. Augustinus- Kirche geschlossen

Aalen. Der Kirchengemeinderat St. Maria hat aufgrund von Sparmaßnahmen beschlossen, dass die St.-Augustinus-Kirche in der Triumphstadt über die Wintermonate geschlossen wird. Noch bis zum Palmsonntag bleibt die Kirche geschlossen, um Heizkosten zu sparen. Die Gottesdienste werden in die St.-Maria-Kirche verlegt und finden sonntags um 19 Uhr und montags weiter
  • 626 Leser

Kurz und bündig

Langlaufloipe in Rosenberg gespurt Der Ski- und Tennisclub hat wieder seine Langlaufloipen gespurt. Neben der klassischen Spur von Willa bis zur Ohrmühle (Runde zirka zehn Kilometer, steht in diesem Jahr auch eine Skatingspur von Willa bis Nähe Schützenhaus (rund drei Kilometer) zur Verfügung. Einstiegspunkte: Schützenhaus Rosenberg, Wanderparkplatz weiter
  • 335 Leser

Namen und Nachrichten

Helmut Banschbach. Dem früheren Sportchef der Schwäbischen Post wurde in Stuttgart für mehr als 40-jährige berufliche Tätigkeit in Anerkennung seiner langjährigen Verdienste um den Sportjournalismus die Ehrennadel in Gold des Verbandes Deutscher Sportjournalisten verliehen. Banschbach leite die SP-Sportredaktion fast 30 Jahre lang, ehe er als Chef vom weiter
  • 501 Leser

Bürger sollen direkt verhandeln

Gemeinderat Abtsgmünd: Untergröninger wollen Fußweg von der Eisenbahnbrücke zur Ortsmitte gesichert wissen
Den Bebauungsplan Bahnhofsareal/Ortsmitte West Untergröningen hat der Gemeinderat Abtsgmünd in seiner jüngsten Sitzung einstimmig befürwortet. Zudem ging es um das Gewerbegebiet Dettenried-Süd, den Hähnchenmaststall in Steinreute und den Wald. weiter
  • 258 Leser
Zur Person

Hans-Ulrich Fischer

Aalen-Wasseralfingen. Der ehemalige evangelische Pfarrer von Wasseralfingen und Fachsenfeld, Hans-Ulrich Fischer, wird am Sonntag 80 Jahre alt. Fischer kam 1962 als Pfarrer nach Fachsenfeld, wechselte im April 1975 nach Wasseralfingen und war dort evangelischer Pfarrer bis Januar 1993, als er in den Ruhestand ging.Drei Dinge gelten als charakteristisch weiter
  • 346 Leser

Kurz und bündig

Leibssle zum Jubiläum Zum 675-jahr-Jubiläum Oberkochens, wird am Samstag, 4. Dezember, ein Jubiläumsabend in der Dreißentalhalle veranstaltet. „Leibssle“ stellt sein neues Kabarettprogramm vor, Musik kommt von der Stadtkapelle und „Chorvision“. Beginn ist 19 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 3900 Leser

Kirchenmusikalisches Novum

Als Dankeschön konzertiert der katholische Kirchenchor beim evangelischen Gottesdienst in der Versöhnungskirche
Auch das ist „Oberkochener Geschichte“ und passt ins Bild des 675-jährigen Jubiläums, das am Samstag und Sonntag gefeiert wird: erstmalig in der Oberkocher Kirchengeschichte der letzten 400 Jahre wird der katholische Kirchenchor den evangelischen Gottesdienst zum zweiten Advent musikalisch mitgestalten. weiter
  • 246 Leser

Den Tod auf der Straße gesucht

Amtsgericht: 29-Jähriger verurteilt, aus Selbstmordabsicht Unfall auf B 29 verursacht
Wegen zweier Betrugsfälle und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, musste sich ein 29-Jähriger vor dem Amtsgericht Aalen erklären. Hinter seinem Rechtsfall steht ein menschliches Drama: Der junge Mann hatte einen Unfall provoziert, in der Absicht, sich das Leben zu nehmen. weiter
  • 5
  • 840 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung im Seelhaus Die Ausstellung im „Vom Reich zum König von Württemberg“ kann ab Samstag, 4. Dezember im Museum im Seelhaus besichtigt werden. Die Ausstellung läuft bis zum Jahresende. Geöffnet ist die Ausstellung samstags, sonntags und feiertags, jeweils von 14 bis 17 Uhr. weiter
  • 5228 Leser

Im indischen Tanzschritt durch den Spendenmarathon

Musik, Theater und Tanz haben die Benefizveranstaltung am OAG zugunsten der indischen Patenschule zu einem tollen Erfolg werden lassen
Mit Musik, Theater und Tanz ist die erste Charity-Night in der Aula des Ostalb-Gymnasiums erfolgreich über die Bühne gebracht worden. Der Spendenmarathon kommt der Patenschule in Indien zugute. weiter
  • 5
  • 375 Leser

Kurz und bündig

Konzert des MV Pommertsweiler Der Musikverein Pommertsweiler präsentiert am Samstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr, in der Festhalle, sein Jahreskonzert. Bewirtung ab 18.30 Uhr. Magnus Barthle dirigiert. Im Programm sind Filmmusik und ein Solo für das Hornregister.Adventskonzert In Kooperation mit dem Akkordeonorchester Abtsgmünd lädt die Musikschule Seitz weiter
  • 208 Leser

Kurz und bündig

Saison-Abschluss Pferdesportverein Der Pferdesportverein „Schloss Kapfenburg e.V.“ lädt am Samstag , 4. Dezember, 14 Uhr, zur Saison-Abschlussfeier in die Reithalle ein. Dazu haben sich die Reiter des Vereins ein Programm mit Reitvorführungen der Kleinsten bis zur Akrobatik auf dem Pferderücken in den Voltigiergruppen vorgenommen. In den weiter
  • 198 Leser

Kurz und bündig

Konzertabend in Ellenberg Der Musikverein Ellenberg lädt morgen am Sonntag, 5. Dezember, um 18 Uhr zum Konzertabend in die Elchhalle. Das Programm wird von den Jungmusikern Ellenberg-Stödtlen-Wört, der Jugendkapelle und der Big Band des Musikvereins sowie von den aktiven Musikern gestaltet. ratHaushaltsberatung in Ellenberg Am Montag, 6. Dezember, tagt weiter
  • 229 Leser

Sumitomo investiert in Lauchheim

Werkzeughersteller möchte europäischen Marktanteil erhöhen – Neues Entwicklungszentrum für 5 Millionen Euro
Wirtschaftlich gesehen war gestern ein wichtiger Tag für Lauchheim. Der seit 1989 mit aktuell 120 Mitarbeitern ansässige Werkzeughersteller Sumitomo gab den Startschuss für den Bau eines neuen Entwicklungs- und Vorführzentrums. Fertig soll der Bau, in dem Kunden wie Mitarbeiter geschult sowie neue Werkzeuge entwickelt werden sollen, im Dezember 2011. weiter
  • 573 Leser

Der schönste Weihnachtsmarkt

Ellwangen. „Natürlich hat Ellwangen den schönsten Weihnachtsmarkt“, das betonten gestern Abend bei der Eröffnung Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und „Pro Ellwangen“-Vorsitzender Fritz Seifert. Und vielleicht haben sie sogar recht. Jedenfalls macht es richtig Spaß in Marien-, Spital- und Schmiedstraße bei den Vereinen und Gruppen weiter
  • 3
  • 387 Leser

Als „Frühchen“ geboren

Aloisia Wiedenhöfer feierte gestern ihren 100. Geburtstag
Man sieht ihr dieses Alter nicht an: Aloisia Wiedenhöfer, ehemals Wirtin der „Linde“, feierte gestern im Kreise ihrer Freunde und Verwandten den 100. Geburtstag. weiter
  • 296 Leser

Mehr Bio im Benzin – Wozu E10 und was muss man beachten?

E10 ist eine neue Benzinsorte, mit einem höheren Anteil an Bioethanol. E steht für Ethanol, die Zahl 10 bedeutet, dass es bis zu zehn Prozent Bioethanol enthalten kann.Bioethanol wird durch die Vergärung von in Pflanzen enthaltenen Zuckern gewonnen. Grundsätzlich eignen sich zucker-, stärke- und cellulosehaltige Pflanzen. Dabei kommen in Europa vor weiter
  • 525 Leser

Märchen und Kalender

Ellwangen. Beim Ellwanger Weihnachtsmarkt werden am Stand von Unicef auch der jüngst erschienene Kalender mit Motiven aus den drei Partnerstädten Ellwangen, Langres und Abbiategrasso verkauft. Jede der drei Städte wird dabei mit Motiven, Ereignissen oder Traditionen in vier Monatsbildern vorgestellt.Ebenso wird am Unicef-Stand das von Karin Steiff herausgegebene weiter
  • 288 Leser

Vorweihnacht am 2., 3. und 4. Advent

Der Park ist weiß von Schnee in diesen Tagen, im Schloss in Fachsenfeld – die wohl perfekte Kulisse für die Fachsenfelder Vorweihnacht. So umrahmen der stimmungsvolle beleuchtete Park und der Innenhof des Schlosses die vorweihnachtliche Ausstellung und das kulturelle Rahmenprogramm, das die Fachsenfelder Vorweihnacht für ihre Besucher bereithält.„Krippenkunst weiter
  • 200 Leser

Neues Benzin an den Zapfsäulen

Ab Januar soll an Tankstellen das klimafreundliche Benzin E10 eingeführt werden – Nicht alle Autos vertragen es
Zum Jahreswechsel wird an Aalens Tankstellen zusätzlich zu den bisherigen Kraftstoffen ein neues Benzin erhältlich sein. Das so genannte E10 mit einem Bioethanolanteil von bis zu zehn Prozent soll den Klimaschutz voran bringen. Den neuen Sprit vertragen laut ADAC allerdings nur etwa 90 Prozent aller Fahrzeuge. weiter
  • 5
  • 853 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagAalen-Wasseralfingen. WilhelmineBlank, Reutestr. 14, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Wegstetten. MatthiasGritsch, Limpurger Str. 45, zum 85. Geburtstag.Bopfingen-Itzlingen. Lucia Salenbauch, Kerkinger Str. 19, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Irmgard Mazal, Adalbert-Stifter-Str. 8, zum 76. Geburtstag.Bopfingen-Schlossberg. Andreas Mayer, weiter
  • 234 Leser
Woiza

Eigenwillig

Neulich hatten wir’s an dieser Stelle ja schon davon, nach welch seltsamen Kriterien man manchmal dieses und jenes aussucht: Frau Woiza bestimmte zum Beispiel die Farbe des neuen Autos danach, welche am besten zum Hund passt ...Wer das schon für schräg hält, schaue sich zum Beispiel mal die Pärchen an, die er so im Bekanntenkreis hat und versuche weiter
  • 4
  • 535 Leser

Großer Auftritt für Gewinner

Sechs Kinder werden eine Rolle im Popmusical „Cinderella“ übernehmen
Vor einiger Zeit haben wir unsere jungen Leser gebeten, uns ihre schönsten, selbst gemalten Bilder von ihrer Lieblings-Prinzessin oder -Prinzen zu senden. Ganz exklusiv zu gewinnen gab es Rollen im Popmusical „Cinderella“ in der Aalener Stadthalle. Lokalchef Dr. Rafael Binkowski gratulierte den beiden Jungen und vier Mädchen, die am 28. weiter
  • 613 Leser

Stimmungsvolle Eröffnung des Bopfinger Nikolausmarktes

Eine stimmungsvolle Eröffnung erlebten am Freitagabend die Besucher des 20. Bopfinger Nikolausmarktes auf dem Marktplatz. Der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Bopfingen, Detlef Köhn (2. v. rechts), begrüßte die zahlreichen Besucher und lud sie zu einem ausgiebigen Bummel durch die Stände und das große Weihnachts-Outlet in der Schranne weiter
  • 371 Leser

Baustopp nach Kostenexplosion

Rund zehn Millionen statt erwarteter 5,7 Millionen Euro wird die Sanierung des Bildungszentrums verschlingen
Eine böse Überraschung erlebt Bopfingen bei der Sanierung des Bildungszentrums. Statt geplanter 5,7 Millionen Euro soll das Projekt rund zehn Millionen Euro kosten. Die Kostenexplosion, verursacht durch zwischenzeitlich veränderte Energie- und Brandschutzanforderung, zwingt die Stadt dazu, die Sanierungsmaßnahmen zumindest für ein Jahr auszusetzen. weiter
  • 5
  • 435 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtsreiten als Krippenspiel Am Samstag, 4. Dezember um 18.30 Uhr wird beim Reitverein Rindelbach das traditionelle Weihnachtsreiten in die Rahmenhandlung eines Krippenspiels eingebettet. Die Reithalle wird hierzu in eine stimmungsvolle Kulisse für Maria und Josef verwandelt. Weihnachtslieder vom Musikverein Rindelbach untermalen die Veranstaltung. weiter
  • 330 Leser

Kirchenchor ehrt treue Mitglieder

Bei der diesjährigen Cäcilienfeier des Kirchenchores St. Jakobus Hohenberg wurden vier Chormitglieder geehrt. Zehn Jahre singen Emma Lindmayer und 15 Jahre Wolfgang Sorg zur Ehre Gottes. Seit 30 Jahren lässt der derzeitige Vorsitzende des Hohenberger Chores, Hannes Rebele, seinen Bass im Chor der Jakobuskirche erschallen und ebenfalls seit 30 Jahren weiter
  • 234 Leser

Spätzle geschüttelt, nicht gerührt

Ein neues Produkt drängt auf den Markt für schwäbische Küche: der „Spätzle-Shaker“
Es ist eine Neuheit auf dem Markt, es ist eine echte Innovation: der „Spätzle-Shaker“. Wir haben das Produkt, das es mit der Spätzlespresse und der Schabetechnik aufnehmen will, getestet. Fazit: Einfach in der Handhabe, kompakt, praktisch und vor allem Spaßgarant beim „schaffa“ hinter dem Herd. weiter
  • 449 Leser

Agentur Eberle feiert

Gmünder Werbeexperten Nummer eins in der Bio-Branche
Eine Werbeagentur, die 60 Jahre alt ist und in der dritten Generation inhabergeführt wird, ist in der Werbelandschaft eine Ausnahme. Bei den Eberles ist aber vieles anders, sie sitzen in Gmünd, und nicht in Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf. Die beiden Brüder haben mit ihren 35 Mitarbeitern in den letzten zwei Krisenjahren mit über drei Millionen Euro weiter
  • 1255 Leser

Krise ist noch nicht verdaut

Jahresausklang der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ostwürttemberg mit 80 Gästen
Zum Ende des Jahres zieht der Arbeitgeberverband Südwestmetall traditionell Bilanz. Nach der Sitzung des Mitgliederrats wird mit Firmenvertretern und Politikern der wirtschaftliche Verlauf analysiert und ein thematischer Ausblick ins nächste Jahr gewagt. weiter
  • 877 Leser

Kurz und bündig

Jahreskonzert des MV Elchingen Der Musikverein Elchingen spielt am Samstag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle in Elchingen sein Jahreskonzert. Von der Bühne werden das Bambini-Orchester, die Jugendkapelle Elchingen, der Musikverein Dorfmerkingen und der Musikverein Elchingen ihre Kunst zu Gehör bringen. Karten- und Tischreservierungen weiter
  • 348 Leser

Kruse erzählt mörderisch gut

Autorin Tatjana Kruse überzeugte bei der Lesung ihres neuen Romans als Erzählerin
Tatjana Kruse, Jahrgang 1960, lebt und arbeitet in Schwäbisch Hall. Sie ist nach eigenem Bekunden „überzeugte Krimiautorin“ und hat das Schreiben rund um das Verbrechen im wahrsten Sinne des Wortes „im Blut“. In Neresheim bewies sie bei der Lesung aus ihrem neuen Roman „Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich“ auch ihr weiter
  • 244 Leser

Ebnater Echo-Chor singt ein modernes Weihnachts-pOpratorium

Der Ebnater Echo-Chor wagt sich mit der Aufführung des Weihnachts-pOpratorium „Licht im Dunkel“, am Sonntag, 5. Dezember, 18 Uhr, in der Pfarrkirche Ebnat, an ein Musikstück, das den Anspruch erhebt, mit einem herkömmlichen Weihnachtskonzert nichts zu tun zu haben. Der Komponist Gerhard Schnitter beschreitet mit dem modernen Werk einen ungewöhnlichen weiter
  • 340 Leser
Schaufenster
Jubiläums-MesseSeit zehn Jahren veranstaltet der junge Chor „Cappella Nova“ jeweils am 3. Advent ein vorweihnachtliches Konzert in der Wallfahrtskirche Aalen-Unterkochen. Zum kleinen Jubiläum erklingt am Sonntag, 12. Dezember, um 19 Uhr die „Große Messe c-moll“ KV 427 von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Solopartien übernehmen Sarah weiter
  • 429 Leser

Wahllokale am Sonntag

Abtsgmünd. Zur Bürgermeisterwahl sind folgende Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet: Wahlbezirk 1 Rathaus Abtsgmünd, Zimmer 020 (Feuerwehrraum); Wahlbezirk 2 Rathaus, Zimmer 014 (Trauzimmer); Wahlbezirk 3 Rathaus, Zimmer 007/008 (Ordnungsamt/Standesamt); Wahlbezirk 4 Rathaus Untergröningen; Wahlbezirk 5 Rathaus Pommertsweiler; Wahlbezirk 6 Grundschule weiter
  • 493 Leser

„Ich bin doch nur gefahren“

Unter dem Titel „Täter Helfer Trittbrettfahrer NS-Belastete von der Ostalb“ ist dieser Tage ein Sammelband mit 16 Biografien von aktiv Handelnden des Nazi-Regimes erschienen. Mit dem Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft tut man sich in aller Regel nicht mehr schwer, und auch der Widerstand gegen das Terror-Regime weiter
  • 487 Leser

Bei Heinz Becker wachsen auf den Bäumen Besen

Gerd Dudenhöffer hält in der voll besetzten Aalener Stadthalle die Lachmuskeln seines Publikums auf Trab
Dass man das Weltgeschehen in nur zwei Stunden erklären kann, hat Gerd Dudenhöffer Donnerstagabend in der Stadthalle Aalen bewiesen. Gewohnt lässig und wie immer mit „Batschkapp“ plauderte der Saarländer aus dem Nähkästchen des Lebens. weiter
  • 3
  • 589 Leser

Ein konsequenter deutscher Poet

Walter Sittler schlüpft auf Schloss Kapfenburg in den Mantel des erwachsenen Erich Kästner
Er kommt locker daher, der Mann mit dem Hut, dem Mantel und dem Schirm. Ob Sommer oder Winter – das Outfit ist stets dasselbe. Schauspieler Walter Sittler ist es, der auf Schloss Kapfenburg nicht nur in den Mantel des Autors Erich Kästner schlüpft. Nein, er verkörpert den Autor, den Moralisten, den Rebellen Kästner. „Vom Kleinmaleins des weiter
  • 5
  • 624 Leser
Zwischenruf
HeimkehrAuch wenn es nicht jedem gefallen mag, lässt uns die Geschichte an dieser Stelle nicht los. Auf zwei bemerkenswerte Bücher durften wir in dieser Woche hinweisen. Zehn Heimatforscher aus dem Raum Aalen haben Leben und Werk von 15 Vorgängern beschrieben. Schöner kann man nicht dokumentieren, wie die Fackel der Heimatkunde – und ich benutze weiter
  • 439 Leser

Zuhause beten im Advent

Am Montag, 19.30 Uhr laden die Glocken der christlichen Kirchen zum traditionellen Hausgebet im Advent ein. „So nahe kann Gott sein“, lautet das Motto. Eine Gestaltungshilfe gibt es an den Schriftenständen und in den Pfarrbüros. weiter
Im Gottesdienst Samstag, 18 Uhr, St. Maria in Aalen, Ökumenischer Gottesdienst „650 Jahre Reichsstadt Aalen.“ Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) feiert das Jubiläum.Beim Nikolaus Sonntag, 17 Uhr, Bonifatius-Kirche in der Weststadt. Halbstündige Nikolausfeier für Groß und Klein. „Dieses Mal wird der Nikolaus in einen weiter
  • 326 Leser

Versammlung

Bartholomä. Der Ortsverband der CDU in Bartholomä trifft sich am kommenden Dienstag, 7. Dezember, zur Jahreshauptversammlung. Diese beginnt um 20 Uhr im Gasthaus „Schwarzer Adler“. weiter
  • 5708 Leser

Moderner Bahnhof in Böbingen

Die Deutsche Bahn saniert die Anlage in Böbingen mit Mitteln aus dem Konjunkturprogramm des Bundes
630 000 Euro aus Mitteln des Konjunkturprogramms des Bundes investierte die Deutsche Bahn in eine grundlegende Sanierung des Böbinger Bahnhofs. Nahezu sämtliche Anlagen wurden überholt oder erneuert, sogar das Mobiliar ist neu. Damit die Wände für die Zukunft relativ graffitisicher ausgerüstet werden konnten, gab der Böbinger Gemeinderat 10 000 Euro weiter
  • 324 Leser

„Spannend wie ein Roman“

Festakt zur Vorstellung des neuen Buches „Das Adelsgeschlecht der Woellwarth“
Durch tanzende Schneeflocken, vorbei an verschneiten Bäumen und weiß bedeckten Feldern fuhren die rund 120 Gäste auf das Schlossgut Hohenroden. Es erwarteten sie jedoch weder Ritterspiele und Königsworte, dafür aber die ausgesprochen feierliche Übergabe eines Buches: „Das Adelsgeschlecht der Woellwarth“ – von Hans-Wolfgang Bächle. weiter
  • 272 Leser

Der Erlkönig wird gerappt

Realschüler der Friedrich-von-Keller-Schule bringen Balladen auf die Bühne
Da hätten Fontane, Goethe und Konsorten aber gestaunt: Mit viel Engagement haben 27 Schüler der 7c der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd Balladen auf unterschiedliche Weise bühnenreif gemacht. Die kurzweilige Aufführung fünf bekannter Werke gab es am Donnerstagabend zu erleben. weiter
  • 434 Leser

Aus dem Gemeinderat

Hähnchenmaststall in Steinreute Gemeinderätin Ute Schlipf beantragte in der jüngsten Gemeinderatssitzung, Widerspruch gegen die inzwischen vom Landratsamt erteilte Baugenehmigung an den Landwirt Häussler einzulegen (wir berichteten). Nach längerer und leidenschaftlicher Debatte lehnten die Räte ihren Beschlussantrag jedoch mit 13 Nein- und acht Ja-Stimmen weiter
  • 324 Leser

Dicke, schwarze Null

Abtsgmünder Gemeindewald bringt 35 000 Euro Gewinn
Nicht nur wirtschaftlich hat der 180 Hektar große Gemeindewald ein äußerst erfolgreiches Jahr hinter sich. Manfred Maier, Leiter der Forstaußenstelle Abtsgmünd und Revierleiter Peter Kommander vermeldeten dem Gemeinderat einen satten Gewinn von über 35 000 Euro. Dem Wald gehe es so gut wie lange nicht mehr. weiter
  • 321 Leser

Nikolauscafé in Wißgoldingen für den guten Zweck

Zum ersten Nikolauscafé im Wißgoldinger Bezirksamt kamen am Freitag nicht nur viele Bürger, sondern auch der Nikolaus vorbei. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf (rechts stehend) packte mit fleißigen Helfern mit an und verkaufte Kaffee und Kuchen für den guten Zweck. Der Erlös aus dem Nikolauscafé soll der „Helfer-vor-Ort“-Gruppe zugute kommen, weiter
  • 202 Leser

Klassisches und Poplieder

Gelungenes Adventskonzert des Musikvereins Waldstetten in der Laurentiuskirche
Kraftvolles Blech, diffizielle Holz-Klänge und virtuoses Xylofonspiel boten die Musiker beim Kirchenkonzert des Musikvereins Waldstetten. Die Zuhörer kamen voll auf ihre Kosten. weiter
  • 364 Leser

Ein Kalender mit eigenen Bildern

Bild für Bild zum Kalender: Wie ein Kalender mit eigenen Bildern entsteht, konnten Teilnehmer des eintägigen, von der SchwäPo präsentierten, PC-Workshops „Digitale Fotopraxis“ erfahren. EDV- und Kommunikationstrainer Marc Oliver Thoma schulte die Teilnehmer in Bildbearbeitung und Gestaltung des Kalenders. Am Ende wurden die Bilder in ein weiter
  • 183 Leser

Wo wurde saniert?

Über das Konjunkturpaket II wurden insgesamt 18 Gebäude energetisch verbessert: So erhielt die Kappelbergschule in Hofen unter anderem neue Fenster und Heizkörper für rund 340 000 Euro. Energetisch verbessert wurden auch Grauleshofschule (mit rund 400 000 Euro), Hermann-Hesse-Schule (360 000 Euro), Talschule (rund 190 000 Euro), Theodor-Heuss-Gymnasium weiter
  • 214 Leser

Die S21-Gegner kämpfen weiter

Der Stuttgarter Grünen-Politiker Andreas Bühler wirbt in der Aalener Stadthalle für das Kopfbahnhof-Konzept K21
Nach der Schlichtung ist vor dem Widerstand. So ist die Stimmung bei den etwa 25 Besuchern einer Grünen-Veranstaltung im Nebenraum der Stadthalle. Der Stuttgarter Grünen-Politiker Andreas Bühler erklärt noch einmal, warum das Kopfbahnhof-Konzept der Stuttgart-21-Gegner besser sei, und wie es nach denn Schlichterspruch on Heiner Geißler weitergeht. weiter
  • 3
  • 543 Leser

Impulse für regionale Firmen

Über das Konjunkturpaket II hat die Stadt 18 Gebäude für sechs Millionen Euro saniert
Dank des Konjunkturpakets II hat die Stadt Aalen rund sechs Millionen Euro in Schulen, Kindergärten, Rathäuser und Turnhallen investiert. Oberbürgermeister Martin Gerlach, Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler und Kämmerer Siegfried Staiger freuen sich über die modernisierten Gebäude. weiter
  • 214 Leser
Hohenloher Streifzüge
Guldenschulden und Geld fürs GrünDer Starkholzbacher See bei Bibersfeld ist wahrlich ein schwieriger Patient: Seit Ende der Sanierung im Juni wurde mehrfach vergeblich versucht, den beliebten Badesee wieder zu fluten. Und nun auch noch das: Die lange Phase der Wasserlosigkeit haben Kräutlein und Gräser genutzt, um sich des Seegrunds zu bemächtigen. weiter
  • 444 Leser

Die Angst vor dem Praxensterben

Ärztliche Versorgung im ländlichen Raum: angeregte Diskussionen im rappelvollen Bürgersaal von Stödtlen
In Ellenberg und Tannhausen ist es schon so weit. Die beiden Kommunen stehen seit längerem ohne eigene Arztpraxis da. Weitere Gemeinden im Ostalbkreis könnten in Bälde folgen, wenn jetzt nicht gegengesteuert wird. Kreis und Land haben deshalb eigene Programme entwickelt, mit denen man sich gegen den Trend stemmen möchte. In Stödtlen wurde am Donnerstagabend weiter
  • 5
  • 516 Leser
Zur Person

Hermann Lang

Zur Feier seines 80. Geburtstages hatte Hermann Lang seine Sängerkameraden vom Liederkranz Ellwangen eingeladen, um mit Ihnen bei einem gemeinsamen Essen zu feiern. Der 1. Vorsitzende des Liederkranzes Norbert Frank gratulierte dem Jubilar, den er als Urgestein des Vereins bezeichnete, mit herzlichen Worten und überreichte ihm ein Präsent. Lang ist weiter
  • 327 Leser

Heeresmusiker geben wieder Adventskonzert

Ellwangen. Das beliebte Heeresmusikkorps aus Ulm gastiert wieder in Ellwangen. Das Transportbataillon 465 veranstaltet am Mittwoch, 8. Dezember, um 20 Uhr das Adventsjkonzert in der evangelischen Stadtkirche. Der Spendenerlös kommt der Weihnachtsaktion der Stadt Ellwangen, dem ambulanten ökumenischen Hospizdienst Ellwangen sowie der Patenschaft des weiter
  • 5
  • 308 Leser

Die Flut von Briefen hilft den Opfern

Amnesty International (AI)-Ortsgruppe lädt am Freitag, 10. Dezember zum Briefmarathon in den Weltladen
Zum Tag der Menschenrechte wird sich die Ellwanger AI-Ortsgruppe am 10. Dezember an einem Briefmarathon beteiligen. weiter
  • 287 Leser

Schütteln, pressen: Spätzle

Ein neues Produkt drängt auf den Markt für schwäbische Küche: der „Spätzle-Shaker“
Es ist eine Neuheit auf dem Markt, es ist eine echte Innovation: der „Spätzle-Shaker“. Wir haben das Produkt, das es mit der Spätzlespresse und der Schabetechnik aufnehmen will, getestet. Fazit: Einfach in der Handhabe, kompakt, praktisch und vor allem Spaßgarant beim „schaffa“ hinter dem Herd. weiter
  • 5
  • 677 Leser

Die Tattoo-Fans fiebern schon

Am 1. und 2. Juli 2011 wird das „5. Ellwangen International Tattoo“ auf dem Ellwanger Schloss stattfinden
Das „Ellwangen International Tattoo“ kann 2011 ein kleines Jubiläum feiern: Die in zweijährigem Turnus stattfindende Veranstaltung geht dann in die fünfte Runde und damit ins zehnte Jahr. Und sie wird, wie stets, wieder ein bisschen größer und schöner sein als zuvor. weiter
  • 424 Leser

Mitglieder geehrt

Dalkinger Kirchenchor traf sich zur Jahresversammlung
Mit der musikalischen Mitgestaltung des Gottesdienstes eröffnete der Kirchenchor Dalkingen die Cäcilienfeier, verbunden mit der Jahresversammlung. weiter
  • 215 Leser

SPD: Müllgebühr senken

Umweltausschuss berät Anträge der Fraktionen zum Haushalt
Die CDU hat durchgesetzt, dass mehr Geld für Kreisstraßen ausgegeben wird. Die SPD hat niedrigere Müllgebühren ab 2012 beantragt, und die Freien Wähler wehren sich dagegen, das Sparpaket an einzelnen Stellen aufzuschnüren. Eine Klage gegen das Land wegen der Schülerbeförderung wurde erst einmal vertagt. Der Umweltausschuss hat über die Anträge der Fraktionen weiter
  • 557 Leser
Die Uhland-Realschule (URS) in Aalen ist eine der ältesten Realschulen des Landes Baden-Württemberg. Nun wurde das historische Gebäude saniert, auch energetisch. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,5 Millionen Euro ist die URS das größte Schulsanierungsprojekt der Stadt Aalen. Gestern wurde der Abschluss der Schulsanierung gefeiert.„Durch weiter
  • 197 Leser
Haben die als Zugvögel wohl den falschen Zug erwischt? Diese Frage stellte sich SchwäPo-Leser Wolfgang Schmidt, als er am Montagmorgen diese beiden Störche auf dem Dach der Neulermer Kirche entdeckte. weiter
  • 3204 Leser

Kreisverkehr soll 2011 kommen

Der Umweltausschuss des Kreistages gibt grünes Licht für 250 000 Euro, um das Weilermer Kreuz zu entschärfen
Nach kurzer Diskussion hat der Umweltausschuss des Kreistages 250 000 Euro für den Kreisverkehr am Weilermer Kreuz in den Haushalt eingestellt. Damit kann dieser schon 2011 errichtet werden, Landrat Klaus Pavel (CDU) erklärte, das Land habe den selben Betrag zugesagt. weiter
  • 4
  • 403 Leser

Am Amazonas für Recht und Gerechtigkeit streiten

Bischof Erwin Kräutler wird am kommenden Montag in Stockholm mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet
Passend zur Adventszeit mit seinem Dunkel und dem Licht, das aus den prophetischen Texten in den Gottesdiensten aufleuchtet, wird am kommenden Montag in Stockholm neben drei anderen Preisträgern der in Vorarlberg geborene Bischof Erwin Kräutler mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. weiter
  • 368 Leser

Solidargemeinschaft festigen

Amtseinsetzung des neuen Dekans Ralf Drescher zur Osterzeit
„Wir haben mit einer großen Ernsthaftigkeit Kandidaten gesucht“, sagt der Vorsitzende des Kirchenbezirks Aalen, Heinz Schmidt, nach der Dekanswahl. Unter den beiden Kandidaten hatte Ralf Drescher am Dienstagabend dann die Nase vorn (wir berichteten). Drescher ist geschäftsführender Pfarrer in Bietigheim, stellvertretender Dekan und Absolvent weiter
  • 5
  • 300 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Dr. Werner Kugler, Pfarrer in AdelmannsfeldenWie wird es werden mit meinem Leben? Vor mir liegt eine Zukunft. Das ist die Zeitspanne, die mir gegeben ist. Damit kann ich etwas machen. Doch wie wird es damit werden? Kann ich das machen, was mir Freude macht? Werde ich mich richtig entscheiden oder bleibe ich in Kompromissen stecken? Ich will es anders weiter
  • 253 Leser
Umbaumaßnahmen am bestehenden Gebäude sind anders! Denn im Unterschied zu einem Neubau wohnt bei der Dachaufstockung die Baufamilie in der Regel während der gesamten Bauphase im Haus. Aus diesem Grund wird hier die Arbeitsweise der Vorfertigung immer beliebter: Durch die Herstellung der kompletten, neuen Dachelemente in der Abbundhalle des Zimmerer- weiter

Braunenberg-Pokal in den Alpen

Skiclub Braunenberg (SCB) wird 40 Jahre alt – Jetzt beginnt der Jubiläumswinter – Ehrungen im Frühling
„Die Sache ging damals nicht einvernehmlich über die Bühne“, erinnert sich Willy Joas: 26 Mitglieder verließen 1971 die Skiabteilung der TG Hofen und gründeten den Skiclub Braunenberg. Im großen Hofener Sportverein fühlten sie sich unterrepräsentiert. Dem blutjungen SCB wurde damals keine glänzende Zukunft vorausgesagt. Doch jetzt ist der weiter
  • 1
  • 792 Leser

Besinnlich

Das Programm am Samstag und Sonntag
Samstag, 4. Dezember Sonntag, 5. Dezember weiter
  • 194 Leser

Romantischer Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag

Eingebettet in viel Musik, Ausstellungen und in die geöffneten „Härtsfeld aktiv“-Geschäfte lädt die Stadt Neresheim am zweiten Adventswochenende zu seinem romantischen Weihnachtsmarkt ein.Bürgermeister Gerd Dannenmann und Pfarrer Adrian Warzecha, der eine besinnliche Weihnachtsgeschichte verlesen wird, eröffnen den Weihnachtsmarkt am Samstagnachmittag weiter
  • 165 Leser

Infos, Essen und faire Produkte

Alfdorf. Einen Tag zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“ begeht die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf am Sonntag, 5. Dezember. Im Gottesdienst um 10 Uhr in der Stephanuskirche stellt Claudia Haller das Projekt „Honduras: häusliche Gewalt – kein Kavaliersdelikt“ vor. Die Aktion „Brot für die Welt“ unterstützt weiter
  • 257 Leser

Ortschaftsräte tagen

Ellwangen. Die Ortschaftsräte aller vier Ellwanger Teilorte tagen Anfang kommender Woche und befassen sich mit dem Haushaltsplanentwurf der Stadt für das Jahr 2011, der weiteren Finanzplanung und den Wirtschaftsplänen der städtischen Betriebe. Die Ortsvorsteher werden auch einen Rückblick auf das Jahr 2010 halten. Alle Sitzungen finden in den jeweiligen weiter
  • 428 Leser

„Pfeiler in der Kulturlandschaft“

Sängerwaldbundvereine hielten ihre Jahreshauptversammlung ab
Von einem kollegialen Tausch der Ausrichtung der Sänderwaldbundfeste 2011 und 2012 nahm die Jahreshauptversammlung der sechs Waldbundvereine Sangesliebe Bronnen, Frohsinn Gaishardt, Liederkranz Neuler, Gesangverein Pommertsweiler, Gesangverein Ramsenstrut und Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden in ihrer Sitzung in Neuler Kenntnis. weiter
  • 387 Leser

Reichsstädter mit Rang und Namen

Die Ränge sind vergeben. Knapp tausend Leserinnen und Leser der Schwäbischen Post haben aus einer Vorschlagsliste von 40 Namen den ausgewählt, der ihnen am wichtigsten, bedeutendsten, sympathischsten ist. Auf Platz eins wurde Sieger Köder gewählt, knapp gefolgt von Ulrich Pfeifle. Das Ergebnis der Abstimmung finden Sie in der Beilage „650 Jahre weiter

„Kreativität braucht Zukunft“

Regierungspräsident Johannes Schmalzl stattet Hochschule für Gestaltung Besuch ab
Regierungspräsident Johannes Schmalzl besuchte am Mittwochnachmittag die Hochschule für Gestaltung zusammen mit Oberbürgermeister Richard Arnold und der Leiterin des Design Centers Stuttgart, Sabine Lenk, um sich über die Entwicklung der Hochschule zu informieren. weiter
  • 240 Leser

Spendenkonto

„Advent der guten Tat“:Kreissparkasse Ostalb: Konto-Nr. 110 050 500; BLZ 614 500 50.VR-Bank Aalen: Konto-Nr. 101 010 001, BLZ 614 901 50.Ein „i“ als Drittes Fürs JuRe-Adventsrätsel gibt es heute ein „i“ im Knusperherz. Bis Heiligabend veröffentlichen wir weitere Buchstaben. Die könnt ihr ausschneiden, zum Lösungswort weiter
  • 341 Leser

Was sind „Notinseln“?

Mit dem Projekt Notinsel hat die Stiftung „Hänsel und Gretel“ die Initiative ergriffen und eine Möglichkeit geschaffen, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte aufzuzeigen, in denen sie Hilfe bekommen. Jedes Notinsel-Partnergeschäft unterschreibt eine Selbstverpflichtung und erhält dann einen Aufkleber, der gut sichtbar für Kinder angebracht weiter
  • 221 Leser

Fußweg: Bürger sollen direkt verhandeln

Abtsgmünd. Der Gemeinderat Abtsgmünd hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend den Bebauungsplan Bahnhofsareal/Ortsmitte West Untergröningen einstimmig befürwortet. Zuvor, in der Bürgerfragestunde, baten Untergröninger Einwohner noch darum, diesen Satzungsbeschlusss noch nicht zu fassen. Sie begründeten dies mit den Plänen für den Weg von der Eisenbahnbrücke weiter
  • 390 Leser

Musikalische Perlen für Jung und Alt

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Unter dem Motto „Jung und Alt“ präsentiert der Musikverein Pommertsweiler in diesem Jahr sein traditionelles Jahreskonzert am Samstag, 4. Dezember in der neu renovierten Festhalle.Dabei spiegelt das Motto nicht nur das Alter der Musiker wieder, sondern auch das Programm, dass Dirigent Magnus Barthle für dieses Jahreskonzert weiter
  • 226 Leser

Kurz und bündig

Doppelkonzert in Essingen Zum Jahresabschluss spielt der Musikverein Essingen gemeinsam mit dem Posaunenchor zum Doppelkonzert am Samstag, 4. Dezember, 20 Uhr, in der Remshalle Essingen auf. Anlässlich des 80-jährigen Bestehens hat der Musikverein aus verschiedensten Stilrichtungen ein Programm erstellt. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 399 Leser

Kurz und bündig

Theateraufführung Die Theatergruppe des Liederkranzes Hülen führt am Sonntag, 26. Dezember, Montag, 27. und Dienstag, 28. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr, im Bürgersaal „Alte Schule Hülen“ das Theaterstück „Einer spinnt immer“ von Wilfried Reinehr auf. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Karten sind ab Mittwoch, den 8. Dezember, im weiter
  • 540 Leser

Von Gans bis Kaninchen

Kleintier-Lokalschau in Westhausen – Preise für schönste Tiere
Auf großes Interesse zahlreicher Besucher stieß die Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Westhausen. Die Aktiven des Vereins stellten 100 Tauben, Hühner, Gänse und Enten sowie 58 Kaninchen in den verschiedensten Rassen dem interessierten Publikum vor. weiter
  • 360 Leser

Kurz und bündig

Naturkundliche Führung Alb-Guide Guido Wekemann führt am Sonntag, 12. Dezember, 9.30 Uhr, durch das Wildbachtal zum Weihnachtshof. Die vom NABU-Härtsfeld und VHS Ostalb organisierte Führung dauert etwa zweieinhalb Stunden, Treffpunkt ist am Parkplatz beim Kloster in Neresheim. Die Wanderer sollten gutes Schuhwerk und geeignete Kleidung tragen. Anmelden weiter
  • 398 Leser

Mausklick für Böbingen

Böbinger „LernNet“ für „Ehrenamt Impuls 2010“-Preis nominiert
Im Juli 2009 startete in Böbingen ein neues Projekt des Elisabethenvereins: Die Computer-Initiative Böbingen/Rems LernNet“. Seither treffen sich interessierte Senioren jeden Mittwoch im Seniorenzentrum mit ehrenamtlichen Mentoren um ihre PC-Kenntnisse zu erweitern. Jetzt ist dieses Projekt mit neun weiteren landesweiten Projekten für den „EnBW weiter
  • 315 Leser

Kurz und bündig

Geschichtenabend in der Bibliothek Anlässlich der 675-Jahr-Feier der Stadt Oberkochen gibt es am heutigen Freitag, 3. Dezember, 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Oberkochen einen Geschichtenabend. Bürger erzählen Anekdoten, Nachdenkliches und Lustiges von und über Oberkochen. Karten zu drei Euro an der Zentrale des Interims-Rathauses. Vorweihnachtliche weiter
  • 314 Leser

Blick in die Vergangenheit

Spannende Rückblende der Oberkochener Gemarkungsgeschichte mit Professor Dr. Immo Eberl im Schillerhaus
Vor 675 Jahren wurde Oberkochen erstmals urkundlich erwähnt. Am heutigen Freitag und am Samstag feiert die Stadt. Den ersten Akzent setzte bereits am Mittwochabend Professor Dr. Immo Eberl, Leiter des Stadtarchivs Ellwangen, mit seinem heimatkundlichen Vortrag im vollen Schillerhaus. weiter
  • 5
  • 386 Leser

Kurz und bündig

Kleinkunstfrühling Ab sofort gibt es die Karten für den Hüttlinger Kleinkunstfrühling zu kaufen. Zu haben sind sie im Rathaus Hüttlingen, beim Touristik-Service Aalen, der Kreissparkassen-Geschäftsstelle Hüttlingen und der Bücherei-Henne Wasseralfingen.Nikolausfeier des Sportvereins Am Sonntag, 5. Dezember, ab 14 Uhr, findet in der Turn- und Festhalle weiter
  • 312 Leser

Chronik der Sperrungen von B 25 und B 29

Dezember 2005: Eine Untersuchung des Verkehrsministeriums hat mehr Lastwagen auf der B 29 in Trochtelfingen und Pflaumloch festgestellt. Landrat Pavel ist gegen Sperrungen auf der B 29.Januar 2006: Dinkelsbühl sperrt nachts die B 25 für Laster ab zwölf Tonnen.März 2006: Die Bürgermeister des östlichen Kreises machen mobil. 200 Bürger protestieren in weiter
  • 687 Leser

Die B 29 wird für Laster gesperrt

Die Regelung tritt östlich der Autobahn ab Januar 2011 in Kraft – Ausnahmen für die lokalen Speditionen
Nach jahrelanger Diskussion ist es soweit: Ab Januar werden Teile der B 29 und mehrere Landes- und Kreisstraßen für schwere Lastwagen ab zwölf Tonnen gesperrt. Ein 70 Kilometer breiter Korridor soll den so genannten Mautausweichverkehr ausbremsen, der durch die B-25-Sperrung bei Dinkelsbühl entstanden ist. Die Lkw sollen auf der Autobahn bleiben. Für weiter

Zirkel-Stiftung spendet für Lebenshilfe

Die Steffen-Zirkel-Stiftung hat der Lebenshilfe Aalen 4000 Euro gespendet. Die Stiftung, benannt nach dem mit 32 Jahren verstorbenen Rechtsanwalt Steffen Zirkel, setzt sich dafür ein, die kreativen, kulturellen und Freizeit-Möglichkeiten für Menschen mit geistigen Behinderungen zu erweitern. Künstlerisches Schaffen in all seiner Vielfalt solle helfen, weiter
  • 677 Leser

Gebührenerhöhung für Benutzung der Sporteinrichtungen

Die Gebührenerhöhung für die Nutzung der städtischen Sporteinrichtungen wurde vom Fachsenfelder Ortschaftsrat einstimmig angenommen.„Es ist eine sozialverträgliche Lösung gefunden worden“, so die Sprecher der drei Fraktionen übereinstimmend. Sie begrüßten, dass im Gegenzug die Jugendarbeit der Vereine stärker gefördert werden soll. Dass weiter
  • 217 Leser

Langer Anlauf fürs schnelle Internet

Fachsenfelds Breitbandversorgung wird komplizierter als befürchtet – „Ja“ zu höheren Hallenmieten
Es wird länger dauern als geplant, bis ganz Fachsenfeld über eine schnelle Internetverbindung verfügt. Weil die Telekom offenbar nicht mit der ODR kooperieren will, erwägt die Stadtverwaltung, gemeinsam mit der ODR eine andere Variante mit zunächst 64 Anschlüssen umzusetzen. Profitieren würde vor allem das Gewerbegebiet Loh. weiter
  • 451 Leser

Kurz und bündig

Aalener spenden für Kinder Die Mitglieder der „Aktion Tschernobylkinder – Kindererholung“ informieren am Samstag, 4. Dezember, auf dem Wochenmarkt vor dem Café Podium über ihre Arbeit. Dabei verkaufen sie selbst gebackene Weihnachtsplätzchen zugunsten des Erholungsaufenthalts in Aalen von 20 Kindern aus Mogiljow (Weißrussland) im Sommer weiter
  • 482 Leser

Polizeibericht

Unfallursache SchneeglätteEssingen/Westhausen. Auf rund 6500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in Essingen entstand. Auf schneebedeckter Straße geriet ein Auto, das von der Bahnhofstraße in die Daimlerstraße abbiegen wollte, ins Rutschen und prallte gegen ein Fahrzeug, das in die Bahnhofstraße weiter
  • 490 Leser

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Schwäbische Post informiert Sie täglich über die wichtigsten Ereignisse in der Region und in der Welt. Wir berichten über das lokale Geschehen vor Ort, in den Vereinen und im Sport, in der Kommunalpolitik, Wirtschaft und der Kultur. Die Schwäpo stellt aber auch mit Hintergrundberichten und Kommentaren Zusammenhänge her, die Ihnen täglich Nutzen weiter
  • 442 Leser

Kurz und bündig

Jubiläumskonzert in der Stadtkirche Zum 650-jährigen Jubiläum der Freien Reichsstadt Aalen gibt es am Samstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr ein Konzert mit Festakt in der Stadtkirche. Zu hören sind Kantaten von Johann Sebastian Bach, Stadtarchivar Dr. Roland Schurig hält einen geschichtlichen Rückblick. Bereits ab 18 Uhr wird ein ökumenischer Gottesdienst weiter
  • 565 Leser

Ehrungsmarathon im Dorfhaus

Kameradschaftsabend: Sängergruppe Saverwang ehrt verdiente Mitglieder
Die Sängergruppe Saverwang hat am vergangenen Samstag im Dorfhaus ihren Kameradschaftsabend gefeiert. In diesem Zuge wurden verdiente Mitglieder geehrt. weiter
  • 319 Leser

Zu Ehren der heiligen Cäcilia

Jahresfeier des Katholischen Kirchenchors St. Vitus mit Ehrungen – Josef-Ohnewald-Messe in Vorbereitung
Der katholische Kirchenchor St. Vitus in Heuchlingen feierte seine Jahresfeier zu Ehren der Heiligen Cäcilia im Katholischen Gemeindezentrum. weiter
  • 399 Leser

Gemeinde fordert Kreisverkehr

Nach dem tödlichen Unfall: Rainau fordert in einer Resolution den Bau eines Kreisels beim „Weilermer Kreuz“
Nach dem tödlichen Unfall am „Weilermer Kreuz“ am vergangenen Samstag will die Gemeinde Rainau nun eine Resolution zum Bau eines Kreisverkehrs an dieser Stelle verabschieden. Das Thema wurde kurzfristig auf die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatsitzung gehievt. weiter
  • 5
  • 823 Leser

Kurz und bündig

Adventskonzert in St. Mauritiuskirche Der Frauenchor „Stella Maris“ veranstaltet am Samstag, 4. Dezember, 17 Uhr, ein vorweihnachtliches Konzert in der St. Mauritiuskirche. Neben „Stella Maris“ wirken mit: die Grundschule Zöbingen, der Männergesangverein Zöbingen, der Rock-Pop-Gospelchor Kirchheim, der Jugendchor Cantamos sowie weiter
  • 419 Leser

Service wird groß geschrieben

P&R Fashion feiert das 25. Betriebsjubiläum mit einer Rabattaktion
Es ist eine feste Größe in der Ellwanger Innenstadt: das Modehaus P&R Fashion in der Pfarrgasse 3. In diesem Jahr feiert das Geschäft sein 25. Betriebsjubiläum. Kunden können sich ab heute auf besondere Angebote freuen. weiter
  • 558 Leser

Kurz und bündig

Kinderskikurse haben begonnen Winterliches Wetter und ein märchenhaft gesteckter Parcour machten es der Skiabteilung des TV Mögglingen möglich, die ersten Zwergenskikurse abzuhalten. Da die winterliche Witterung anhält, sind weitere Wochenendskikurse geplant. Treffpunkt Samstag 13.30 Uhr an der Skihütte in Lauterburg beim Skizentrum Hirtenteich. Infos weiter
  • 212 Leser

„Es hätte schlimmer kommen können“

Mit viel Kraft und Zuversicht meistert Familie P. den Alltag mit einem schwer behinderten und einem kranken Kind
Schicksal macht oft sprachlos. Auch das von Familie P. (Name geändert). Aber in all das Mitgefühl mischt sich Hochachtung vor Mut, Kraft, Zuversicht und der liebenswerten Art, mit der die Eltern ihren Alltag mit einem schwer behinderten und einem kranken Kind meistern. Dankbarkeit ist es, was die Eltern verbindet: „Wir denken oft, es hätte noch weiter
  • 5
  • 480 Leser

Kurz und bündig

Feier für Senioren Am Freitag, 3. Dezember, bleibt der Generationentreff Spitalmühle nachmittags wegen der adventliche Feier für alle Senioren der Stadt geschlossen. Diese Feier mit Oberbürgermeister Richard Arnold beginnt um 15 Uhr im Hans- Baldung-Grien Saal des Congress-Centrums Stadtgarten. Ausgerichtet wird die adventliche Feier vom Stadtseniorenrat weiter
  • 209 Leser

Für die Küche der Barmherzigkeit

Heilpflanzen können auch helfen, die Not in Armenien zu lindern. Besucher des Pflanzengartens der Weleda Naturals in Wetzgau möchten manchmal Jungpflanzen ´haben, so werden die überzähligen Pflanzen aus der Anzucht im Besucherzentrum bereitgestellt. Manchmals spenden die Besucher kleinere Beträge für die Küche der Barmherzigkeit. Die Mitarbeiter der weiter
  • 193 Leser

Mutlanger Weltmeisterin geehrt

Landrat Klaus Pavel gratulierte Daniela Haschka zum großen Erfolg
Bei der Friseur-Weltmeisterschaft in Paris Anfang November hatte Daniela Haschka, Mitarbeiterin des Salons Wagenblast in Mutlangen, die Nase vorn. Sie brachte den Weltmeistertitel der Junioren im Herrenschnitt mit nach Hause. Landrat Klaus Pavel gratulierte ihr in einer kleinen Feierstunde am Donnerstag in Mutlangen zum großen Erfolg. weiter
  • 485 Leser

Hornberg-Loipen sind gespurt

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Schneefall herrscht wieder Betrieb im Langlaufzentrum auf dem Hornberg. Die Loipen sind für Freizeitsportler und Aktive gespurt. Auch das Rennteam des TV Weiler in den Bergen nutzte den frühen Wintereinbruch für das Training, um die Technik und die Ausdauer zu verbessern. Die ersten Wettkämpfe finden noch vor Weihnachten statt. weiter
  • 582 Leser

Große Spende für den Salvator

Der Verkauf der Salvatoruhr lief außergewöhnlich gut. Ziel war es, bis 2014 500 limitierte Uhren zu verkaufen, schon jetzt haben sich aber 350 Käufer dafür entschieden. Weil alle, auch die Uhrenfachgeschäfte, auf einen Gewinn verzichteten, brachte die Aktion 10 000 Euro. Nun geht der Verkauf weiter, an allen Adventssamstagen können die Uhren auch auf weiter
  • 260 Leser

Für ein l(i)ebenswertes Gmünd

„Aktion sicheres Gmünd“ macht mit unterschiedlichen Medien und Aktionen auf sich aufmerksam
In Schwäbisch Gmünd hat sich in Sachen Sicherheit schon einiges getan. Nachdem mit dem kommunalen Ordnungsdienst eine niedrigschwellige Institution für die Bürger geschaffen wurde, geht es jetzt darum, die Bürger selbst stärker in die Verantwortung zu nehmen. weiter
  • 1
  • 339 Leser

Auch an den Lichtschalter denken

Auszeichnung städtischer Schulen für die Teilnahme am Projekt „Energiesparen an Schulen“
Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zeichnete städtische Schulen für die Teilnahme am Projekt „Energiesparen an Schulen“ aus. Energiesparprojekte sind ein wichtiger Bestandteil zum Umweltschutz, sagte Bläse im Kreis der Schulleiter. weiter
  • 330 Leser

Kurz und bündig

Amsel-Weihnachtsfeier Im Rahmen des monatlichen Treffens lädt die Amsel-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd am Samstag, 4. Dezember, ab 14 Uhr ins Christkönigsheim in Herlikofen zur Weihnachtsfeier ein. Nach Kaffee und Kuchen sowie einem kleinen Programm gibt es noch ein Abendessen.OB-Bürgersprechstunde Am Samstag, 4. Dezember, findet die nächste Bürgersprechstunde weiter
  • 230 Leser

Wo Kinder in Not Hilfe finden

90 Geschäfte und Einrichtungen bieten sich jetzt als „Inseln“ an bei Mobbing, Gewalt und anderen Notlagen
Dem braven Ellwangen geht zwar nicht gerade der Ruf voraus, ein Hort von Gewalt, Mobbing und sexueller Übergriffe zu sein, doch eine reine Insel der Seligen ist die Stadt auch nicht. Vor allem Kinder schützen will eine von der Stiftung „Hänsel und Gretel“ geschaffene Aktion, die ab Samstag auch in Ellwangen Hilfe anbieten soll. weiter
  • 380 Leser

Polizeibericht

SekundenschlafEllwangen. Zwei leicht verletze Personen sowie ein Sachschaden von 4000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, den ein 19-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag verursacht hat. Eigenen Angaben zufolge, war der junge Mann kurz eingeschlafen, weshalb er auf der B 290 zwischen Aalen und Ellwangen auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auffuhr. weiter
  • 350 Leser
Zur Person

Karl Baumann

Heubach. Jahrelang war er der Mr. Albverein in Heubach. Doch auch in vielen anderen Funktionen war und ist er im Ehrenamt tätig. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag: Karl Baumann.Karl Baumann war fast 40 Jahre lang ehrenamtlich in der Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins tätig, davon mehr als 16 Jahre als Vorsitzender. Heubach hat ein weiter

Mausklick für Böbingen

Böbinger „LernNet“ für „Ehrenamt Impuls 2010“-Preis nominiert
Im Juli 2009 startete in Böbingen ein neues Projekt des Elisabethenvereins: Die Computer-Initiative Böbingen/Rems LernNet“. Seither treffen sich interessierte Senioren jeden Mittwoch im Seniorenzentrum mit ehrenamtlichen Mentoren um ihre PC-Kenntnisse zu erweitern. Jetzt ist dieses Projekt mit neun weiteren landesweiten Projekten für den „EnBW weiter
  • 295 Leser

Für Beschäftigte und Stadt Gmünd

Gmünder Personalratsvorsitzender Winfried Breitweg geht in Vorruhestand
27 Jahre lang war Winfried Breitweg Personalratsvorsitzender für die Beschäftigten der Stadt. Fünf Oberbürgermeister und zwei Hauptamtsleiter begleitete er in dieser Zeit. Ab Januar 2011 wird er sich im Vorruhestand befinden - und dennoch mit seiner großen Erfahrung der Stadt erhalten bleiben. weiter
  • 380 Leser

„Schwäbische“ Tapas und mehr

Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Böbingen fand am Donnerstag großen Anklang in der Römerhalle
Kurzweiliger hätte der Nachmittag bei der Seniorenweihnachtsfeier in Böbingen wohl kaum sein können. Die etwa 350 Gäste erwartete ein attraktives Programm mit Singspiel, Musik, Gedanken zur Weihnacht und Leckerem von den Römerköchen. Bürgermeister Jürgen Stempfle freute sich über die große Resonanz bei den Senioren. weiter
  • 256 Leser

Kurz und bündig

Kolpinggedenktag Die Kolpingfamilie Bopfingen lädt am Sonntag, 5. Dezember, im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen zum Kolpinggedenktag ein. Ab 8 Uhr Frühstück. Ab 9.10 Uhr referiert Ulrich Loy über „Mystik als Grundlage sozialer Gerechtigkeit“. Um 10.45 Uhr gibt es einen Festgottesdienst mit Präses Waldemar Wrobel. Nach dem Gottesdienst weiter
  • 209 Leser

Über die Vielfalt des Helfens

Sozialführerschein Bopfingen
Caritas Ost-Württemberg, Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, Samariterstiftung Neresheim, Deutsches Rotes Kreuz, sowie die Kirchengemeinden Bopfingen starten gemeinsam zum zweiten Mal den „Sozialführerschein“. weiter
  • 350 Leser

Am Samstag Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. „Musik zur Marktzeit“ erklingt am Samstag, 4. Dezember, ab 10 Uhr in der Augustinuskirche. Die Blechbläserensembles der städtischen Musikschule und der Schwörhaus Brass präsentieren ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen musikalischen Epochen und Musikstilen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. weiter
  • 2702 Leser

VAF GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma VAF GmbH ehrten Geschäftsführer Hermann Stark und seine Frau Martina Mitarbeiter für die langjährige Zusammenarbeit. Für zehn Jahre wurden Andreas Altenburger, Markus Traub, Erwin Haigis und Michael Senz mit einem Präsent und einer Skulptur beschenkt. Max Rettenmeier und Petra Scherup wurden für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit weiter
  • 529 Leser
Rieser Kaleidoskop
Weihnachtsmarkt Der Nördlinger Weihnachtsmarkt läuft. Die 65 Buden teilen sich 47 Beschicker; zwei Buden bleiben als Aktionsbuden frei, um Kindergärten und Vereinen die Möglichkeit zu geben, sich tageweise zu präsentieren. Jeden Samstag und Sonntag gibt es ab 14 Uhr adventliche Stadtführungen, in der Alten Schranne ist am Samstag, 4. und Sonntag, 5. weiter
  • 202 Leser

Gegen die Zuweisung von Lehrern

Die schulpolitische Sprecherin der Grünen, Renate Rastätter, referierte im „Sonnenwirt“ über Schulprobleme
Vor gut 20 Besuchern referierte Renate Rastätter beim „Sonnenwirt“ wie ihre Partei die aktuellen Schulproblemen angehen könnte. Sie ist schulpolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion. Die Gretchenfrage, ob ihre Fraktion einer Lehrerzuweisung zustimme, verneinte sie aber kategorisch. weiter
  • 508 Leser

Heute Konzert mit „Pepper & Salt“

Schorndorf. Die Stuttgarter A-capella-Formation „Pepper & Salt“ bietet am heutigen Freitag, 3. Dezember, ein Konzert mit Christmas-Songs und Geschichten rund ums Fest in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf. Mit dabei ist Radiomoderator und Schauspieler Jo Jung. Der Geschichtenerzähler bezaubert mit besinnlichen, spannenden sowie weiter
  • 230 Leser

Spraitbacher Weihnachtsmarkt

Am Wochenende, 4. und 5. Dezember, mit buntem Programm
Beim 15. Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz beim Seniorenzentrum in Spraitbach am Wochenende, 4. und 5. Dezember, bieten 13 Teilnehmer ein breites Angebot. weiter
  • 226 Leser
berall in der Region laufen die Skilifte. Starker Schneefall hat die Ostalb in den vergangenen Tagen in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Wintersportler freuen sich. Auch in Bopfingen wird der Skilift am Sandberg in Betrieb genommen. Am Freitag läuft der Lift ab 14 Uhr, am Samstag und am Sonntag ist jeweils ab 11 Uhr Liftbetrieb. Ist die Nachfrage weiter
  • 457 Leser

Räumungsübung mit viel Rauch

Durlangen. Als kürzlich der Feueralarm kurz nach 9 Uhr in der Grundschule Durlangen auslöste, drang bereits dichter Rauch aus einem der Klassenzimmer. Zügig verließen Schüler und Lehrer das Gebäude. Nur einer Klasse war die Flucht nicht möglich, da der Flur vor dem Klassenraum total verraucht war. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand schnell weiter
  • 286 Leser

Heute Zitronensterne

Lions Club Limes-Ostalb verkauft Gutsle für gute Zwecke
In der GT-Reihe „Plätzle-Rezepte“ des Lions Clubs Limes-Ostalb zugunsten der Hospiz-Bewegung, der Johanniskirche, der GT-Weihnachtsaktion fürs Kinderhospiz und eines Gartenschau-Spielplatzes stellt Ellen Renz vom Lions Club Limes-Ostalb heute Zitronensterne vor. weiter
  • 313 Leser

Rendezvous mit „Mutter Beimer“

SWR4-Moderator Michael Branik spielt am Sonntag in der ARD-Serie „Lindenstraße“
Sich mit Mutter Beimer treffen, schnell im „Cafe Bayer“ vorbeischauen oder einfach durch die „Lindenstraße“ schlendern – was sich viele Fans der ARD-Sonntagabendserie wünschen, wurde für Michael Branik Wirklichkeit. Und es kam noch besser, der bekannte Moderator von SWR4 Baden-Württemberg und Kolumnist unserer Zeitung hat weiter
  • 421 Leser

Schmuck für den Weihnachtsbaum

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit haben die Kinder des Kindergartens „St. Paul“ in Schwäbisch Gmünd den großen Weihnachtsbaum in der Schwäbisch Gmünder Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb liebevoll mit selbst gebastelten Sternen, Herzen, Engeln und anderer weihnachtlicher Deko geschmückt. Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz und weiter
  • 279 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtsbaumverkauf Am Samstag, 4. Dezember, verkaufen der Kinder- und Jugendchor ,,Ohrwürmer“ und der Junge Gospelchor ,,feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen Weihnachtsbäume in Lindach. Auf dem Platz vor der evangelischen Kirche werden von 9 bis 13 Uhr frisch geschlagene Nordmanntannen in großer Auswahl weiter
  • 217 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckNeuer Mann Fast ein Jahr ist die Stelle vakant. Jetzt hat der Gmünder Bund der Deutschen Katholischen Jugend einen neuen Jugendreferenten: Rolf Siedler wird Nachfolger von Rose Scherrüble.Neuer Heino Der echte Heino, Heinz Georg Kramm, hat Ärger mit dem „wahren“ Heino, Norbert Hähnel, der ihn parodiert. Heino (echt) droht mit weiter
  • 288 Leser

Raus aus dem Elend – auswandern

200-jährige Zugehörigkeit Neresheims zu Württemberg – Jubiläumsreigen endet mit gut besuchtem Vortrag
Mitte Oktober machte Professor Kießling, renommierter Historiker an der Uni Augsburg, den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen anlässlich der 200-jährigen Zugehörigkeit Neresheims zu Württemberg. Mit einem Vortrag von Holger Fedyna, Archivar und Leiter des Härtsfeldmuseums Neresheim, ging die Veranstaltungsserie zum Jubiläum nun zu Ende. weiter
  • 366 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Horst Altenhordt, Leibnizstr. 28, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Gertrud Berta Ottenwälder, Beethovenstr. 28, zum 75. Geburtstag.Bopfingen. Alexander Kehl, Galater Weg 9, zum 83. Geburtstag.Bopfingen-Itzlingen. Barbara Salvasohn, Kerkinger Str. 31, zum 89. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Adolfine Ladenburger, Holzgasse 13, zum 85. Geburtstag. weiter
  • 320 Leser

Jetzt hat er Piraten im Visier

Der frühere SchwäPo-Journalist Michael Kneissler hat ein neues Buch veröffentlicht
Immer wieder macht er von sich reden: der frühere Zögling der „Schwäbischen Post“, Michael Kneissler. Jetzt hat er das Buch „Piraten-Terror“ geschrieben, das soeben im Delius Klasing Verlag erschienen ist. weiter
  • 5
  • 623 Leser

Namen und Nachrichten

Ursula Stock M.A.Ellwangen. Ursula Stock aus Ellwangen, derzeit Leitende Schulamtsdirektorin des Staatlichen Schulamtes in Künzelsau, zuständig für die Landkreise Schwäbisch Hall, Hohenlohe- und Main-Tauber-Kreis, hat den zweijährigen Studiengang „Bildungsmanagement“ an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg erfolgreich mit dem „Master weiter
  • 5
  • 334 Leser

Stadtwerke geben Geld zurück

Häuslebauer haben in den Jahren 2000 bis 2008 für Wasserhausanschlüsse überhöhten Steuersatz bezahlt
Im Gebiet der Gesamtstadt Aalen gibt es noch etwa 250 Hausbesitzer, die von den Stadtwerken Geld zurückbekommen können, weil sie für ihren Wasserhausanschluss zuviel bezahlt haben. Dazu aber ist es unbedingt nötig, einen Antrag auszufüllen. Den kann man sich im Internet-Auftritt der Stadtwerke ausdrucken. weiter
  • 5
  • 623 Leser

Die Mitnahme von Rädern ist jetzt kostenlos

Der Tourismusverein Ellwangen informiert über Neuerung in Nahverkehrszügen
Die Bahn AG nimmt jetzt im ganzen Ostalbkreis kostenlos das Fahrrad mit. Auf dieses Angebot, das auf Nahverkehrszüge beschränkt ist, machte der Vorsitzende des Tourismusverein Ellwangen, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, bei der Mitgliederversammlung aufmerksam. weiter
  • 5
  • 378 Leser

„Hotel des Jahres“ steht in Kirchheim

Kirchheim. Das Vier-Sterne-“Landhotel Garni Engelhard“ ist von hotel.de, einem großen Online-Portal, jüngst zum „Hotel des Jahres 2010“ gekürt worden. Zudem landete das Hotel in den Top 10 (aktuell Platz 4) in Deutschland über alle Kategorien von zwei bis fünf Sternen hinweg. Manuela Engelhard (42) führt gemeinsam mit ihrem Ehemann weiter
  • 350 Leser

Förderung für Röhlinger Schule

Das Kuratorium der Stiftung Sport in der Schule Baden-Württemberg hat die Röhlinger Johann-Sebastian-von-Drey Schule und ihren Profilbaustein „Fit und gesund“ mit 1000 Euro bedacht. Der Geschäftsführer der AOK-Ostwürttemberg, Josef Bühler und der Filialdirektor der Ellwanger Kreissparkasse, Alexander Vaas, übergaben den Scheck im Namen des weiter
  • 300 Leser

Ein Silberling zum Jahresende

Arbeitskreis Bühler 2010: Ein „klingender Forschungsbericht“ krönt das Jubiläumsjahr
Die Verantwortlichen des Arbeitskreises Bühler 2010 konnten bei ihrer letzten Sitzung des Jahres ein positives Fazit unter das Jubiläumsjahr ziehen. Ein Höhepunkt steht dem Arbeitskreis allerdings noch bevor: Am 7. Dezember wird in Gmünd die CD „250 Jahre Franz Bühler – ein klingender Forschungsbericht“ der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 305 Leser

70 Päckchen für den Geschenke-Konvoi

Mehr als 70 liebevoll verpackte Geschenke haben die Kindergärten Brücke und St. Paul für Kinder in Rumänien und in der Ukraine gesammelt. Damit unterstützen sie den „Weihnachtspäckchenkonvoi“ von Round Table und Lady’s Circle Deutschland. Seit 2001 bringen diese durchschnittlich 40 000 Weihnachtspäckchen zu Waisenhäusern und Kinderheimen weiter
  • 272 Leser

Kinder spielen große Kirchenorgel

Musikverein Mutlangen
Die Kinder der musikalischen Früherziehung des Musikvereins Mutlangen erlebten eine besondere Musikstunde: Nachdem sie im Unterricht Tastinstrumente kennen gelernt hatten, durften sie die Orgel in St. Georg spielen. weiter
  • 478 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Scheller, Karl-Lüllig-Straße 58, zum 99. GeburtstagElisabeth Marie Anders, Freudental 16, zum 89. GeburtstagEmma Schiller, Franz-Konrad-Straße 63, zum 85. GeburtstagTheresia Kraus, Zwerenbergstraße 7, zum 85. GeburtstagErna Wanner, Franz-Konrad-Straße 63, zum 79. GeburtstagSigrid Helga Pfeiffer, Sandweg 24, zum 75. GeburtstagHorst weiter
  • 121 Leser

Vom Erdbeben geprägt

Schüleraustausch der Agnes-von-Hohenstufen-Schule im italienischen Gemona
Regen prasselt auf den Bus. Ein Sturm peitscht über den leergefegten Schulparkplatz im italienischen Gemona. Achtzehn Schülerinnen und Schüler des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums Schwäbisch Gmünd warten gespannt auf ihre Gastfamilien. Und dann geht alles ganz schnell. weiter
  • 346 Leser

Kurz und bündig

Blues aus Tübingen Die Tübinger Bluesband „Juke Joint Ramblers“ spielt am Samstag, 4. Dezember, im Musicclub-Kneiple in der Sebaldstraße. Los geht’s um 21 Uhr.Licht in der Malerei Eigene Werke schaffen kann man am Sonntag, 5. Dezember, von 14 bis 18 Uhr im „atelierEspace“, Straßdorfer Straße 9. Motto: Das Licht in der Malerei. weiter
  • 226 Leser

Mehr „Lesefutter“

Am bundesweiten Vorlesetag trat Vorleser Thorsten Fritz in Lorch in Aktion. Er las in der evangelischen Kindertagesstätte Mörike die wilde Reise des Kuschelhasen Felix durch Deutschland vor. Die Spannung der Geschichte fesselte die Kinder während der Vorlesezeit. Eine große Freude am Schluss waren dann die Buchgeschenke für die Tagesstätte. Damit ist weiter
  • 201 Leser

Ein Bauernsohn wird Verleger

Pfarrer Franz Joas hat einen weiteren bedeutenden Unter(Ober)schneidheimer entdeckt: Dr. Stephan Uhl
Pfarrer Franz Joas hat die Daten eines weiteren bedeutenden Sohnes der Gemeinde Unterschneidheim zusammengetragen. Es handelt sich um den Verleger des „Deutschen Volksblatts“, des „Katholischen Sonntagsblatts“ und des „Kirchenblatts für die Diözese Rottenburg“ Dr. Stephan Uhl. weiter
  • 366 Leser

Kurz und bündig

Senioren-Tanzcafé-Ausfahrt Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 7. Dezember, nach Unterwinstetten zum Tanzcafé „Waldesruh-Willi-Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr in Durlangen. Zustiegsmöglichkeiten gibt es in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd, Böbingen und Mögglingen. Interessierte melden sich telefonisch unter (07176) weiter
  • 169 Leser

Regionalsport (18)

Laufschule steht im Vordergrund

Nikolauslehrgang: Ab 9 Uhr
In der Gmünder Großsporthalle steht heute zum 38. Mal der Nikolauslehrgang auf dem Programm. Ab 9 Uhr thematisiert das Fortbildungsseminar die Laufschule. weiter
  • 490 Leser

Nicht nur als Tourist

Fußball, UEFA-Regions-Cup: FCN-Trio in WFV-Auswahl
Für die Zwischenrunde des UEFA-Regions-Cups macht sich die WFV-Auswahl morgen auf den Weg nach Malta. Mit an Bord sind mit Mark Mangold, Beniamino Molinari und Manuel Grampes drei Spieler des FC Normannia Gmünd. weiter
  • 266 Leser

Altbekannter Gegner zu Gast

Handball, Württembergliga: TG Hofen spielt in Hüttlingen gegen SG Argental
Die Damen der TG Hofen um Trainer Wolfgang Narciß empfangen am Samstag Mitaufsteiger Argental. Los geht es um 18 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen. weiter
  • 371 Leser

Atemberaubendes Spektakel

Turngala: Bewährte Kombination aus Turnen, Gymnastik, Sport und Musik
Am Neujahrstag ist die Aalener Greuthalle ab 18.30 Uhr ein weiteres Mal Station der vom Schwäbischen und Badischen Turnerbund präsentierten Turngala, die 2010/2011 unter dem Motto „Grenzenlos“ steht. weiter
  • 321 Leser

Einen „Dreier“ holen

Fußball, 3. Liga: VfR-Mittelfeldmann Andi Schön kämpferisch
„Wir wollen mit einem Dreier gleich einmal zeigen, dass wir wieder da sind.“ VfR Aalens Mittelfeldakteur Andreas Schön freut sich auf die Partie gegen Erfurt, die am heutigen Samstag um 14 Uhr in der schneefreien Aalener Scholz-Arena angepfiffen wird. weiter
  • 5
  • 459 Leser

Muratoglu und Bülow glänzen

Kickboxen: Zwei Finalsiege
Ebru Muratoglu, Carola Trinkl, Fabian Köninger und Philip Bülow von der Fight Academy Baidori starteten bei den Öhringer Newcomermeisterschaften. Zwei Finalsiege sprangen dabei heraus. weiter
  • 264 Leser

Höhepunkt: Deutscher Meister kommt

Kegeln, 1. Bundesliga: Mit dem SKV RW Zerbst ist am Samstag der Goliath zu Gast beim KC Schwabsberg
Das Topspiel des Jahres nach dem Motto „David gegen Goliath“ steht an: Wenn am kommenden Samstag der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister SKV Rot-Weiss Zerbst auf den KC Schwabsberg trifft, schlagen die Keglerherzen auf der Ostalb höher, weil ein absolutes Weltklasseteam zu Besuch ist. Beginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 297 Leser

Westhausen auf Meisterkurs

Schießen, Kreisklasse
Im vierten Durchgang der Luftpistolen-Kreisklasse schoss der SV Westhausen I in Topform und gab sich gegenüber seinem schärfsten Verfolger Ebnat keine Blöße. weiter
  • 187 Leser

Andre Quester siegt

Karate, deutsche Meisterschaft: Haupt wird Dritter
Bei der deutschen Meisterschaft im Karate in Auerbach/Vogtland konnte sich der Abtsgmünder Andre Quester den Titel der über 35-Jährigen sichern. Moritz Haupt belegte bei den Nachwuchsmeisterschaften den dritten Platz. weiter

Sport in Kürze

Heidenheim will gegen Zweiten punktenFußball. Der 1. FC Heidenheim 1846 empfängt am Sonntag um 14 Uhr die Eintracht aus Braunschweig. Nach der knappen 0:1-Niederlage gegen Offenbach (3.), will der FCH am letzten Spieltag der Hinrunde gegen den aktuellen Tabellenzweiten punkten.Wochen der Wahrheit für den TSBHandball. Jetzt gilt’s. Nach elf fulminanten weiter
  • 387 Leser

Tradition und Zweifel

Fußball: Reaktionen auf die WM-Vergabe 2018/2022
Russland und Katar. FIFA-Präsident Sepp Blatter hat gestern die Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 uns 2022 bekanntgegeben. Diskussionswürdig allemal. Wir haben von hiesigen Fußball-Experten erste Reaktionen eingeholt. weiter
  • 4
  • 515 Leser

HSG für Derby in Steinheim gerüstet

Handball, Landesliga: Größerer Druck lastet auf TVS
Auf die Handballfans der Region wartet am Samstag ein sicherlich überaus interessantes Derby. Die HSG Oberkochen/Königsbronn gastiert um 20 Uhr in der Steinheimer Wentalhalle. weiter
  • 337 Leser

Meister gegen Ex-Meister

Ringen, 1. Bundesliga West: KSV Aalen reist zum Kontrahenten KSV Köllerbach – Nach dem Kampf Auslosung
Beide sind für die Endrunde qualifiziert. Doch das Duell zwischen dem KSV Aalen und Gastgeber KSV Köllerbach am Samstag ist der letzte (Test-)Kampf vor dem Viertelfinale. Spannend wird's nach dem Kampf, wenn die Play-Off-Paarungen ausgelost werden. weiter
  • 285 Leser

Die Derby-Bilanz

Seit Gründung der KG gab’s in den Oberliga-Derbys für den AC Röhlingen ein Remis und vier Siege. Außerdem zwei Niederlagen, diese allerdings aus den letzten drei Begegnungen. weiter
  • 5266 Leser

Lauchheimer Tennisjugend erfolgreich

Bei den diesjährigen Hallen-Bezirksmeisterschaften waren die Spieler des TC Lauchheim sehr erfolgreich. Auf dem Bild sind die erfolgreichen Lauchheimer (von links): hinten: Luisa Stölzle belegte bei U14 den ersten Platz, Dana Waldinger und Jule Bauhammer ebenfalls bei U14 den dritten Platz und Laura Rupp holte bei U 16 den ersten Platz; vorne: Ben Lonardoni weiter
  • 333 Leser

Der Blutdruck höher als normal

Ringen, Oberliga: Der AC Röhlingen empfängt am Samstag um 19.30 Uhr die KG Dewangen / Fachsenfeld
Das Traditionsderby der Ringer-Oberliga geht am Samstag in die nächste Runde. Zum ersten Mal aber ist die KG Dewangen/Fachsenfeld in der Sechtahalle beim AC Röhlingen favorisiert. Beide Trainer denken, dass die Mittelgewichtsklassen das Duell entscheiden. Kampfbeginn: 19.30 Uhr. weiter
  • 492 Leser

Rot-Weiß Erfurt kann kommen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen sorgt mit großem Schneeräumdienst und Rasenheizung für Spielbedingungen
Die halbe Liga ist schon abgesagt. Doch der Platz in der Aalener Scholz-Arean ist schneefrei und – dank Rasenheizung – nicht gefroren. Dem Drittligaspiel des VfR Aalen gegen Rot-Weiß Erfurt am Samstag, 14 Uhr, steht nichts im Wege. weiter
  • 5
  • 587 Leser

Überregional (89)

Raubüberfall auf Pizzeria

Zwei maskierte Männer erbeuteten am Donnerstag gegen 23 Uhr unter Vorhalt einer Pistole etwa 150 Euro Bargeld in einer Pizzeria in der Gmünder Hofstatt.

weiter
  • 5
  • 1178 Leser

'Mit Profi-Fußball hat das nicht viel zu tun'

VfB-Trainer Keller nach Chaos-Reise bedient
Das Schneechaos von Bern hat beim VfB Stuttgart eine Menge Ärger hinterlassen. Die Mannschaft ließ in der Schweiz viel Kraft und Zeit und verlor 2:4. weiter
  • 358 Leser

A 380: Fluggesellschaft klagt

Triebwerkshersteller Rolls Royce bekommt Probleme
. Die australische Fluggesellschaft Qantas hat rechtliche Schritte gegen Rolls-Royce wegen der Probleme mit den Triebwerken am Airbus A 380 eingeleitet. Im Triebwerk eines Superjumbos der Fluggesellschaft hatte es vor vier Wochen eine Explosion gegeben, der A 380 musste notlanden. Qantas reichte gestern eine Klagebegründung bei einem Bundesgericht in weiter
  • 387 Leser

Achterbahnfahrt im Prestige-Duell

Basketball-Bundesligist ENBW Ludwigsburg ist dabei, seinen schlechten Saisonstart vergessen zu machen. Der 89:86 (44:35)-Derbysieg gegen die Tigers Tübingen war der dritte Erfolg in den vergangenen vier Spielen. Dabei glich die Partie einer Achterbahnfahrt. Die Gastgeber lagen zur Pause klar in Front, gerieten im dritten Viertel sogar mit 56:60 in Rückstand. weiter
  • 347 Leser

Änderung bei Werbungskosten

Die Steuererklärung soll künftig einfacher und schneller vonstattengehen. Den Arbeitnehmern in Deutschland kommt schon bald eine höhere Werbungskostenpauschale von 1000 EUR statt bisher 920 EUR zugute. Darauf haben sich die Finanzpolitiker der Koalition aus Union und FDP geeinigt. Der finanzpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Volker Wissing, weiter
  • 667 Leser

Auch Stuttgart will Elite-Uni werden

Mit 36 Projektskizzen bewerben sich die neun baden-württembergischen Universitäten um eine Förderung in der zweiten Runde der Exzellenzinitiative. Neben Tübingen will auch die Hochschule in Stuttgart Elite-Universität werden. Dafür reicht sie das Zukunftskonzept 'Kooperativer Forschungscampus Stuttgart - Wissenschaft für den Menschen' ein. In diesem weiter
  • 405 Leser

Auf einen Blick vom 3. Dezember

FUSSBALL EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE, 5. Spieltag Gruppe D Villarreal Dinamo Zagreb 3:0 (1:0) PAOK Saloniki FC Brügge 1:1 (1:0) 1Villarreal 53026:49 2PAOK Saloniki 52214:38 3Dinamo Zagreb 52124:47 4FC Brügge 50323:63 Der letzte Spieltag, Mi., 15.12.: Zagreb - Saloniki, Brügge - Villarreal (beide 19). Gruppe E Bate Borissow Dyn. Kiew 1:4 (0:2) Sheriff weiter
  • 326 Leser

Aus Erfahrungen gelernt

Tübinger Universität unternimmt zweiten Anlauf auf den Elite-Titel
Die Uni Tübingen unternimmt einen zweiten Anlauf, den Elite-Status zu erringen. Neu geknüpfte wissenschaftliche Netzwerke sollen den Erfolg erzwingen. Rektor Engler ist zuversichtlich, das Ziel zu erreichen. weiter
  • 467 Leser

Auszeichnung für Offenburger 'Schluckspecht'

255 000 Euro für vorbildliche Lehre: Der Landeslehrpreis geht an Professoren aus Freiburg, Weingarten, Offenburg, Ludwigsburg und Stuttgart. Für jede der fünf Hochschularten gibt es den mit jeweils 50 000 Euro dotierten Preis. In der Kategorie angewandte Wissenschaften wird die Hochschule Offenburg für das Projekt 'Schluckspecht' ausgezeichnet. Dabei weiter
  • 452 Leser

Autoindustrie zurück auf Rekordkurs

Hohe Exporte lassen Inlandsproduktion rasch über Zahlen vor der Krise steigen
Nach einem tiefen Einbruch ist die deutsche Automobilindustrie wieder auf der Überholspur: Bei Produktion und Exporten von Pkw erwartet sie 2011 neue Rekordwerte. Der Nutzfahrzeugabsatz stabilisiert sich. weiter
  • 653 Leser

Beamtenbund stellt Mappus Ultimatum

Vier Monate vor der Landtagswahl hat der Beamtenbund der Landesregierung ein Ultimatum gestellt: Die CDU/FDP-Koalition müsse ihre Beschlüssen zur befristeten Mehrarbeit für die Landesbeamten und zur Streichung von 1500 Stellen in der Landesverwaltung bis zum Jahreswechsel wieder einsammeln. Andernfalls werde der Beamtenbund (BBW) seine Mitglieder zum weiter
  • 325 Leser

Berlin bringt Irland-Hilfe auf den Weg

Haushaltsausschuss des Bundestages beschließt Unterstützung - Linke stimmt dagegen
Mit 10,1 Milliarden Euro bürgt Deutschland für die Irland-Hilfe. Der Bundestag gab grünes Licht. Trotzdem streiten sich Koalition und Opposition. weiter
  • 377 Leser

Bofinger fordert Euro-Anleihe

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger kritisiert das Euro-Krisenmanagement scharf: 'Der Rettungsschirm ist keine Konstruktion, die auch im Extremfall funktioniert', sagte er in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Je mehr der Rettungsschirm ausgeweitet werden müsste, desto mehr müsste Deutschland haften. Bofinger, der der Geld-und Währungspolitik-Experte weiter
  • 329 Leser

Bofinger: Erspartes nicht gefährdet

Wirtschaftsweiser fordert Euro-Anleihe und Offenlegung der Großkredite in Euroland
Der Euro steckt in einer schweren Krise. Man muss aber nicht um sein Erspartes fürchten, sagt der Wirtschaftsweise Peter Bofinger. Er fordert, dass die Banken in Euroland ihre Großkredite offenlegen. weiter
  • 709 Leser

Bosch erwägt Verlagerung aus Waiblingen

Der Stuttgarter Bosch-Konzern erwägt eine Verlegung seines Kunststoffwerks von Waiblingen nach Stuttgart-Feuerbach. Wie der Erste Bevollmächtigte der IG Metall in Waiblingen, Dieter Knauß, sagte, haben sich Konzernleitung und Gewerkschaft über eine mögliche Verlegung des Standorts mit 1200 Beschäftigten verständigt. Bis Ende Januar 2011 sollen die Bedingungen weiter
  • 595 Leser

Brüderle um Beruhigung der Märkte bemüht

Die Bundesregierung bemüht sich in der Euro-Krise um eine Beruhigung der nach wie vor nervösen Finanzmärkte. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) geht davon aus, dass Portugal und Spanien keine Hilfen aus dem 750-Milliarden-Euro-Rettungsschirm in Anspruch nehmen müssen. Er sehe 'gute Chancen', dass beide Länder aus eigener Kraft ihre Haushalte weiter
  • 604 Leser

Chip-Boom beflügelt Zeiss

Erfolgreichstes Jahr nach tiefem Absturz - Brillenglasgeschäft übernommen
Der Boom in der Halbleiterbranche katapultiert den Technologiekonzern Carl Zeiss aus der Krise. Davon profitieren auch die Beschäftigten. Seit Oktober ist Zeiss wieder alleiniger Herr seines Brillenglasgeschäftes. weiter
  • 704 Leser

Da stehen Burgen stolz und kühn

Volkslied der Woche (12): 'An der Saale hellem Strande'
Das schöne alte Mittelalter mit Burgen und Rittern - ausgesprochen romantisch hat Franz Kugler 1828 das Volkslied 'An der Saale hellem Strande' gedichtet. Die Melodie lädt zum Wandern ein. weiter
  • 355 Leser

Das Ende der Kungelrunden

Wie viel direkte Demokratie ist nötig? - Politik und Wissenschaft uneins
Das Stuttgarter Demokratiemodell - ein großes Wort, das Schlichter Heiner Geißler in die Debatte geworfen hat: Muss Demokratie hierzulande fortan anders buchstabiert oder gar neu erfunden werden? weiter
  • 420 Leser

Der Währungsexperte

Peter Bofinger (56) ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg. Seit 2004 gehört er dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an. Der gebürtige Pforzheimer gilt als der führender Experte für Geld- und Währungspolitik in Deutschland. nik weiter
  • 590 Leser

Deutsche Bank denkt an Verkauf

Kaum ist das Ökohochhaus bezogen, prüft die Deutsche Bank einen Verkauf ihrer Firmenzentrale in der Frankfurter Innenstadt. 'Wir prüfen immer, ob es sinnvoller ist, Immobilien selbst zu besitzen oder zu verkaufen und anschließend zurückzumieten,' sagte ein Sprecher des Konzerns. Den Wert der grundsanierten Zwillingstürme schätzen Experten laut 'Financial weiter
  • 573 Leser

Die Ausstellung

Über 1000 PlaymobilFiguren bevölkern die Ausstellung 'Archäologie und Playmobil' im Archäologischen Landesmuseum in Konstanz. 80 Prozent der Figuren stammen aus dem gängigen Playmobil-Programm, den Rest hat Patrick Rau im Internet ersteigert. Die Figuren gibt es seit 1974. Die Ausstellung ist bis 6. März von Dienstag bis Sonntag und an den Feiertagen weiter
  • 387 Leser

Dortmund wahrt die letzte Chance

Borussia Dortmund hat im größten Gefrierschrank Deutschlands das drohende Aus abgewendet und darf weiter aufs Überwintern in der Europa League hoffen. Mit dem 3:0 (1:0) über den ukrainischen Vertreter Karpati Lwiw ebnete der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga gestern den Weg zum Endspiel in der Gruppe J beim FC Sevilla. Bei minus sieben Grad und weiter
  • 317 Leser

E-Bilanz-Pflicht wird verschoben

Die Frist zur Einführung der elektronischen Unternehmensbilanz wird um ein Jahr verlängert. Wie Landesfinanzminister Willi Stächele gestern mitteilte, habe sich 'Baden-Württemberg auf Bundesebene mit seiner Forderung nach einer verlängerten Übergangsfrist durchgesetzt'. Die Vorschriften zur elektronischen Bilanz würden erst Ende des Jahres konkretisiert, weiter
  • 629 Leser

Endspurt für Winterreifen

Wer mit Sommerrädern erwischt wird, zahlt bald 40 Euro
Höchste Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Die beschlossene Winterreifenpflicht tritt nämlich 'in diesen Tagen' in Kraft, wie das Verkehrsministerium gestern mitteilte. Autofahrern, die über das kommende Wochenende mit dem Auto unterwegs sind, ist also anzuraten, sich nicht überraschen zu lassen. Denn wer danach bei Winterwetter und glatten Straßen weiter
  • 381 Leser

Entfremdung zwischen Politikern und Wählern

Zerrüttet ist das Verhältnis zwischen Politikern und Bürgern. Zu diesem Schluss kommt ARD-Wahlmoderator Jörg Schönenborn angesichts der massiven Proteststimmung in der Bevölkerung. Anders lässt sich seiner Ansicht nach auch nicht erklären, warum das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 die Deutschen weit über die regionale Bedeutung hinaus beschäftigt. Die weiter
  • 396 Leser

Eon steigt bei Gazprom aus

Eigentlich ist der Deal schon keine Überraschung mehr: Der Energieriese Eon hat keine Freude mehr an seiner Beteiligung am weltgrößten Gasunternehmen Gazprom. Für die Summe von 3,4 Mrd. EUR verkauft der größte deutsche Strom- und Gaskonzern sein Anteilspaket an die staatliche russische Investitionsbank VEB. Schneller als erwartet hat damit Konzernchef weiter
  • 642 Leser

Falsche Spur im Mordfall Bögerl

Eine vermeintlich heiße Spur im Mordfall Bögerl hat offensichtlich nichts gebracht: Mitte der Woche kontrollierte die Polizei - offenbar nach einem anonymen Hinweis - einen Gastwirt in Herbrechtingen, der sich dem Verdacht ausgesetzt sah, jener Mann mit Zopf und Bart zu sein, der seit Monaten mit Hilfe eines Phantombilds gesucht wird. Der Unbekannte weiter
  • 401 Leser

Fußball-WM nach Russland und Katar

Die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 werden von Russland und Katar ausgerichtet. Das teilte die Fifa mit. Insbesondere mit der Entscheidung für Katar gelang dem Exekutivkomitee des Weltfußballverbands eine Überraschung. 'Wir betreten damit Neuland', erklärte Fifa-Präsident Sepp Blatter. Neben England hatten sich auch Belgien und die Niederlande weiter
  • 369 Leser

Geschichte ganz spielerisch

Playmobil-Ausstellung im Archäologischen Landesmuseum in Konstanz
Im Archäologischen Landesmuseum in Konstanz werden in einer neuen Ausstellung Schlachten geschlagen und Pyramiden gebaut, es wird geliebt, gelebt und gestorben. Die Hauptakteure sind Playmobil-Figuren. weiter
  • 342 Leser

Hai beißt Urlauber im Roten Meer

Mehrere Ägypten-Urlauber schwer verletzt - Eine Frau verliert den Unterarm
. Ein Hai hat vor der Küste des ägyptischen Badeortes Scharm al-Scheich vier Urlauber gebissen. Die Touristen aus Russland und der Ukraine wurden mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Einer 48 Jahre alten Russin biss der Hai nach Angaben ägyptischer Medien einen Unterarm ab. Die vier Verletzten - zwei Männer und zwei Frauen - waren weiter
  • 347 Leser

Hebammen streiken

Geburtshelferinnen verlangen mehr Geld für ihre Arbeit
Bis Weihnachten gehen die freiberuflichen Hebammen im Land auf die Straße und demonstrieren für eine bessere Honorierung ihrer Arbeit. Der Anfang wurde gestern im Kreis Ravensburg gemacht. weiter
  • 436 Leser

Islamistenprozess wird neu aufgerollt

Der Stuttgarter Prozess gegen drei mutmaßliche Islamisten ist geplatzt. Die Angeklagten aus Ulm, Wiesbaden und Bonn wurden freigelassen, die Haftbefehle aufgehoben. Wann eine neue Hauptverhandlung beginnen könne, sei völlig offen, sagte ein Sprecher des Landgerichts. Grund für die Neuauflage des Prozesses sind Rechtshilfeersuchen an die USA und Ägypten. weiter
  • 361 Leser

Jubel in arabischen Ländern

Die Fußball-WM 2018 findet in Russland statt - Katar ist 2022 an der Reihe
Russland gehörte zu den Favoriten, doch Katar ist eine Überraschung: Mit der Vergabe der WM-Endrunden 2018 und 2022 hat die Fifa die Kommerzialisierung der schönsten Nebensache der Welt vorangetrieben. weiter
  • 382 Leser

Klare Mehrheit für Stuttgart 21

Umfrage: 51 Prozent für Regierungswechsel
Nach der Schlichtung über Stuttgart 21 hat sich die Stimmung gedreht: Eine klare Mehrheit im Land steht jetzt hinter dem Umbau des Hauptbahnhofs. weiter
  • 399 Leser

Knöllchen ohne Grenzen

Von 2013 an sollen Verkehrsverstöße EU-weit bestraft werden
Die Verkehrsminister der EU-Mitgliedsstaaten haben sich nach jahrelangem Tauziehen auf eine grenzüberschreitende Bestrafung von Verkehrsverstößen von 2013 an geeinigt. Ermöglicht wird dies durch ein Datennetz, über das sich die Mitgliedsstaaten die Namen und Adressen ausländischer Delinquenten besorgen können. 'Das Land, indem das Vergehen verübt wurde, weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR · FDP: Fragen an Westerwelle

Peinlich, peinlich: Guido Westerwelles eigener Büroleiter in der FDP-Zentrale erweist sich als der 'Maulwurf', der US-Botschafter Philip D. Murphy mit Informationen über die Koalitionsverhandlungen vor gut einem Jahr versorgt hat. Damals war Helmut Metzner noch für 'Strategie und Kampagne' in der Zentrale der Liberalen verantwortlich. Zu seinem Büroleiter weiter
  • 353 Leser

KOMMENTAR · LANDESBEAMTE: Riskantes Manöver

Der sich aufschaukelnde Konflikt zwischen Landesregierung und Beamtenbund ist für beide Seiten hochriskant. Regierungschef Stefan Mappus kann vier Monate vor der ungewissen Wahl neben dem Dauerkonflikt um Stuttgart 21 eigentlich nicht an einer neuen Baustelle gelegen sein. Das Beispiel Nordrhein-Westfalen, wo die CDU auch wegen massiver Stimmenverluste weiter
  • 356 Leser

KOMMENTAR: Abhängigkeiten der Autobauer

Nur gut, dass deutsche Autos im Ausland so gefragt sind. Weil Qualität 'Made in Germany' in den USA, den neuen EU-Ländern, China und Indien stark gefragt ist, blüht die Pkw-Produktion in Deutschland schon in diesem Jahr auf, und die Aussichten für 2011 sind prächtig. Die tiefe Krise, die 2009 die Branche schwer beutelte, scheint lange her zu sein. Das weiter
  • 636 Leser

KOMMENTAR: Blatters System funktioniert

Vielleicht ist es nicht fair und schon mal gar nicht richtig, die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften nach Russland (2018) und Katar (2022) als schlichte Farce mit Korruptionshintergrund zu bezeichnen. Aber der Fußball-Weltverband Fifa hat im Vorfeld zu wenig unternommen, um dem Vorwurf jegliche Substanz zu nehmen. Erst wurden die Exekutivmitglieder weiter
  • 429 Leser

Kritiker sind keine Störenfriede

Experte: Standards für die Zukunft gesetzt
Künftig werden Politiker ihre Entscheidungen besser denn je begründen müssen, sagt Frank Brettschneider, Kommunikationswissenschaftler der Universität Hohenheim. Denn: Auch Bürger werden zu Experten. weiter
  • 386 Leser

Kritisches Bild von Muslimen

In Deutschland sind Vorbehalte besonders groß
Die Deutschen haben zu nichtchristlichen Religionen ein deutlich schlechteres Verhältnis als ihre westeuropäischen Nachbarn. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Danach haben die Deutschen ein kritischeres Bild von Muslimen, Buddhisten, Juden und Hinduisten als Franzosen, Holländer weiter
  • 340 Leser

LAND UND LEUTE vom 3. Dezember

Die Ruine rockt Neuffen - Saxophon trifft Square Dance, Flamenco begegnet Falkner-Spektakel: Der Hohenneuffen im Landkreis Esslingen zählt nicht nur zu den größten Burgruinen der Alb - sondern ist auch eine feine Kultur-Adresse. Zu verdanken ist das Axel und Erika Vetter. Das Ehepaar hat 1982 die Gastronomie auf der Burg übernommen - und inzwischen weiter
  • 343 Leser

Leibniz-Preise gehen ins Land

Baden-Württemberg hat zwei neue Leibniz-Preisträger: Der Stuttgarter Physiker Bernhard Keimer, der Direktor am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung ist, und der Ägyptologe Joachim Friedrich Quack, der an der Universität Heidelberg lehrt, werden im nächsten Jahr ausgezeichnet. Keimer forscht auf dem Feld der Neutronenstreuung. Quack, der einzig weiter
  • 327 Leser

LEITARTIKEL · KLIMASCHUTZ: Kleine Schritte

Schon vergessen? 'Daisy', das Sturmtief, bescherte Norddeutschland im Januar 2010 ein Schneechaos. Ende Februar entwurzelte der Orkan 'Xynthia' im Südwesten zahllose Bäume. Im Juli folgte eine Hitzewelle. Der August brachte örtlich schwere Überflutungen nach extremen Niederschlägen. Die Temperaturen im November lagen in Oberschwaben mit zwei Grad Celsius weiter
  • 357 Leser

Leitindex auf Jahreshoch

US-Immobiliendaten überraschen Börsianer
Überraschend gute Immobiliendaten aus den USA und eine Entspannung bei der europäischen Schuldenkrise haben den Dax gestern auf ein Jahreshoch getrieben. Der Leitindex notierte so hoch wie seit Juni 2008 nicht mehr. Zuvor war bekannt geworden, dass in den Vereinigten Staaten die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Oktober um 10,4 Prozent weiter
  • 565 Leser

Leute im Blick vom 3. Dezember

Naomi Watts Die Schauspielerin Naomi Watts (42) hatte vor ihrem ersten Dreh mit Woody Allen für 'Ich sehe den Mann deiner Träume' riesigen Respekt vor dem Regisseur. Als sie am Tag vor Drehbeginn vor ihm gestanden habe, sei sie 'eingeschüchtert und ehrfürchtig' gewesen und habe kein Wort herausgebracht, sagte Watts der 'Berliner Zeitung'. Allen habe weiter
  • 356 Leser

Maulwurf bei Westerwelle

Büroleiter des FDP-Chefs als Informant der USA enttarnt und entlassen
Geheimnis gelüftet: FDP-Chef Westerwelles Büroleiter hat den US-Botschafter über die schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen informiert. weiter
  • 406 Leser

Mehrheit für Stuttgart 21

Umschwung nach Schlichtung - Grün-Rot bleibt vorne
Nach dem Schlichterspruch spricht sich die Mehrheit der Baden-Württemberger inzwischen für das Bahnprojekt 'Stuttgart 21' aus. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des SWR und der 'Stuttgarter Zeitung'. Danach sind jetzt 54 Prozent dafür und 38 Prozent dagegen. Vor zwei Monaten waren noch 54 Prozent dagegen und 35 Prozent weiter
  • 415 Leser

Mittelstand: Erfolgreiche Nachfolgeregeln

. Der Generationswechsel im deutschen Mittelstand geht einer Studie zufolge in den meisten Fällen ohne größere Probleme über die Bühne. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und der Universität Mannheim im Auftrag der Baden- Württembergischen Bank. Fast 80 Prozent der Nachfolger stuften die Übergabe weiter
  • 539 Leser

Museum kämpft gegen Nässe und Schimmel

Der Protest gegen Stuttgart 21 verliert eines seiner wichtigsten Symbole: Der bundesweit bekanntgewordene Bauzaun am Hauptbahnhof kommt ins Museum. Es sei höchste Zeit, ihn vor der Witterung in Sicherheit zu bringen, sagte Thomas Schnabel, Leiter des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg, gestern in Stuttgart. Mit handgemalten Plakaten, Transparenten weiter
  • 351 Leser

NA SOWAS. . . vom 3. Dezember

Das Pferd 'Zaki' ist zwar ein Kaltblut, aber das eiskalte Wasser eines Swimmingpools war ihm dann doch zu frostig. Das Tier war gestern aus einem Stall in Essen ausgebrochen und in den Garten eines Einfamilienhauses gelaufen. Dort fiel es in den nur mäßig zugefrorenen Pool. Mit einem Kran wurde 'Zaki' herausgezogen und durfte sich auf einer Spezial-Sonnenbank weiter
  • 793 Leser

Neue Baustelle für die Landesregierung

Beamtenbund droht mit Unterrichtsausfall
Der Beamtenbund fordert die Landesregierung auf, ihre Sparbeschlüsse zu kippen. Sonst gebe es Proteste, die zu Unterrichtsausfall führen könnten. weiter
  • 438 Leser

Nikolaus - Stiefel raus

Die Schuhe mit Gesundem füllen statt mit vielen Süßigkeiten
Nach dem Sonntagnachmittags-Spaziergang heißt es: Stiefel putzen! Am Abend sollten sie dann frisch poliert vor der Tür stehen. Damit der Nikolaus eine Chance hat, die Schuhe zu füllen. weiter
  • 397 Leser

Notdienst eingerichtet

Bis kurz vor Heiligabend wollen die Hebammen in Baden-Württemberg, Berlin und Thüringen streiken. Während der Streikwochen werde aber immer auch ein Notdienst eingerichtet, hieß es gestern. Mit dem Protest wollen die Hebammen erreichen, dass ihre Arbeit besser vergütet wird. Nur mit einer angemessenen Bezahlung könne ein flächendeckendes Geburtshilfenetz weiter
  • 320 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Trauerfeier für Bergleute Auf einer nationalen Trauerfeier haben in Neuseeland mehr als 10 000 Menschen der vor knapp zwei Wochen in einem Kohlebergwerk verschütteten Bergleute gedacht. Vor der Zeremonie erinnerten die Teilnehmer mit Schweigeminuten an die 29 Kumpel, die nach einer zweiten Explosion in der Mine Pike River für tot erklärt worden waren. weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Scharfrichterbeil für Frittrang Der Kabarettist Götz Frittrang ist Träger des begehrten Passauer Kabarettpreises 'Scharfrichterbeil'. Der 33- Jährige setzte sich auf der Bühne des Scharfrichterhauses gegen fünf weitere Finalisten durch. Er überzeugte vor allem mit seiner Sprachgewalt, hieß es im Urteil der Jury. Mit vollem Körpereinsatz und pointenreicher weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Reichstagskuppel offen Die Berliner Reichstagskuppel kann ab kommendem Samstag wieder besichtigt werden. Zunächst aber nur von angemeldeten Besuchern des Deutschen Bundestages und Gästen des Dachgartenrestaurants mit Reservierung. Die Reichstagskuppel ist wegen der Terrordrohungen seit dem 22. November für Besucher gesperrt. Berlusconi lobt Putin Laut weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Veh und die letzte Station Fußball: - Armin Veh hat sich zum HSV bekannt, ein weiteres Trainer-Engagement in Deutschland nach der Hamburg-Zeit aber ausgeschlossen: 'Der HSV ist ein großer Klub. Es ist eine Ehre, hier zu arbeiten. Wenn ich es nicht schaffe, da erfolgreich zu sein, will ich in Deutschland keinen Klub als Trainer mehr übernehmen.' Allenfalls weiter
  • 364 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Neue Ehrensenatoren Stuttgart - Valdo Lehari jr (57), Verleger des 'Reutlinger General-Anzeigers', und Asfa-Wossen Asserate (62), Schriftsteller und Kulturwissenschaftler, sind seit gestern Ehrensenatoren der Universität Tübingen. Lehari, der auch der European Newspaper Publishers' Association vorsteht, wurde 'als Mitglied des Innovationsrats des Landes weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN vom 3. Dezember

Stabiler Leitzins Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins der Eurozone erwartungsgemäß erneut bestätigt. Der Hauptrefinanzierungssatz, zu dem sich Banken bei der EZB Geld leihen, bleibt bei 1,0 Prozent. Damit verharren die Leitzinsen auf Rekordtief. Prämierter Greifarm Für einen Greifarm nach dem Vorbild eines Elefantenrüssels haben Forscher weiter
  • 593 Leser

Ordentlich, mehr aber nicht

Deutsche Biathleten verpassen Podestplatz in Östersund
Neubeginn missglückt: Die deutschen Biathlon-Männer haben einen Fehlstart in den WM-Winter hingelegt und die Top-Ten-Plätze verfehlt. weiter
  • 345 Leser

PROGRAMM vom 3. Dezember

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Duisburg - FSV Frankfurt, Oberhausen - Aachen, Osnabrück - Paderborn. - Samstag, 13: Augsburg - Cottbus, Bielefeld - Greuther Fürth. - Sonntag, 13.30: Düsseldorf - Karlsruher SC, 1860 München - Hertha BSC, Aue - Ingolstadt. - Montag, 20.15: Union Berlin - Bochum. 3. Liga - Samstag, 14 Uhr: VfR Aalen - Erfurt, weiter
  • 428 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 595 017,60 Euro Gewinnklasse 2 957 473,70 Euro Gewinnklasse 3 66 491,20 Euro Gewinnklasse 4 3155,90 Euro Gewinnklasse 5 196,00 Euro Gewinnklasse 6 45,20 Euro Gewinnklasse 7 24,60 Euro Gewinnklasse 8 10,40 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 636 999,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 779 Leser

Rabattschlacht bestimmt den Pkw-Markt

Ein VW Golf kostet in Deutschland laut Preisliste mindestens 16 825 EUR. Nur bezahlt das praktisch kein Neuwagenkäufer. Das Rabattniveau für den Golf liegt nach Berechnungen des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer bei etwa 18 Prozent, was den tatsächlichen Preis auf 13 800 EUR drückt. Das Lieblingsauto der Deutschen steht als Beispiel für die ganze Branche: weiter
  • 555 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr St. Pauli - 1. FC Kaiserslautern(2:2) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim (0:5) VfL Wolfsburg - Werder Bremen(1:3) Eintracht Frankfurt - Mainz 05 (0:0) Mönchengladbach - Hannover 96 (3:1) SC Freiburg - Hamburger SV (4:2) Samstag, 18.30 Uhr Schalke 04 - FC Bayern München(5:2) Sonntag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen - 1. weiter
  • 396 Leser

Ruder-Cheftrainer bleibt an Bord

Hartmut Buschbacher bleibt trotz seines nächtlichen Ausflugs bei den Ruder-Weltmeisterschaften Anfang November in Neuseeland Cheftrainer des Deutschen Ruderverbandes (DRV). 'Eine Trennung steht nicht an', bestätigte der stellvertretende DRV-Vorsitzende Dag Danzglock. Bei einer Präsidiumssitzung am 23. Dezember werde 'die Angelegenheit aber angemessen weiter
  • 352 Leser

Russland und das erotische Verhältnis zum Fußball

Der Mangel als Trumpf: Die Rechnung der Osteuropäer geht auf - Geld spielt keine Rolle
Russland hat bei der skandalträchtigsten WM-Vergabe in der 106-jährigen Geschichte des Fußball-Weltverbandes Fifa das große Los gezogen. Der Geheimfavorit aus Osteuropa zog die WM 2018 an Land. weiter
  • 330 Leser

Schutzpatron der Seefahrer

Schiffchensetzen nennt man den seit dem 15. Jahrhundert bekannten Brauch, aus Papier oder anderem Material Nikolausschiffe zu basteln, in die der Heilige seine Gaben legen soll. Hintergrund dafür dürfte das Schifferpatronat sein: Der wundertätige Nikolaus, der auf den Bischof von Myra zurückgeht, galt unter anderem als Schutzpatron der Seefahrer. Auch weiter
  • 599 Leser

Schweden bleibt hart

Der oberste Gerichtshof in Stockholm hat gestern eine Klage des 39-jährigen Wikileaks-Chefs Julian Assange abgewiesen. Dieser hatte die Aufhebung eines schwedischen Haftbefehls wegen des Verdachts der Vergewaltigung erreichen wollen. Assange bleibt damit weiter auf der Fahndungsliste von Interpol. Der gesuchte Internet-Aktivist hält sich nach Angaben weiter
  • 407 Leser

So lief die Abstimmung

22 Exekutivmitglieder der Fifa die Gastgeber der WM-Endrunden 2018 und 2022 gewählt, zwei waren wegen Verstößen gegen den Ethik-Code der Fifa suspendiert und fehlten. Nötig war die absolute Mehrheit von 12 Stimmen. Der Bewerber mit den wenigsten Stimmen schied aus. So lief die Abstimmung. WM 2018 1. Wahlgang: Russland 9 Stimmen, Spanien/Portugal 7, weiter
  • 413 Leser

St. Pauli mit Frustpotenzial

Vor dem Heimspiel gegen die 'Roten Teufel' setzt Holger Stanislawski seine Profis unter Druck. 'Genervt' von zuletzt sechs Bundesliga-Spielen ohne Sieg und mit 'einem riesigen Frustpotenzial' ausgestattet, hielt der Coach des FC St. Pauli zu Wochenbeginn eine halbstündige Kabinenpredigt. Herausspringen soll der erste Bundesliga-Sieg über den 1. FC Kaiserslautern weiter
  • 354 Leser

STICHWORT · EURO-RETTUNGSSCHIRM: Geld im Notfall

Um den Euro und seine Mitgliedsländer gegen die Spekulationen an den Finanzmärkten zu verteidigen, hat sich der Europäische Rat in Brüssel im Mai auf einen Rettungsschirm geeinigt. Dafür stehen insgesamt 750 Milliarden Euro zur Verfügung. Er besteht aus drei Teilen: Notfallfonds der EU: Aus den Mitteln des Gemeinschaftshaushalts kann die EU bis zu 60 weiter
  • 385 Leser

Stillstand auf Straßen und Schienen

Das erste Verkehrschaos dieses Winters: Es kracht hunderte Male, vielerorts geht nichts mehr
Züge kommen nicht weiter, Lastwagen stellen sich quer, Flugzeuge hängen auf verschneiten Flughäfen fest. Das erste Verkehrschaos dieses Winters wird wohl noch einige Tage währen. weiter
  • 341 Leser

STIMMEN: Bierhoff: Katar nicht optimal

Theo Zwanziger (DFB-Präsident): 'Die Entscheidung, die WM 2022 nach Katar zu vergeben, hat mich trotz der Diskussionen und Meldungen der vergangenen Wochen ein wenig überrascht.' Oliver Bierhoff (DFB-Teammanager): 'Grundsätzlich, ob ein Fan nun nach Amerika, Australien oder nach Katar fliegt, da ist für den europäischen Fan Katar wahrscheinlich noch weiter
  • 447 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 3. Dezember

Stuttgart 24 Die Fassade des Stuttgarter Rathauses hat sich wieder in einen Adventskalender verwandelt. Wenn sich ein Türchen öffnet, erscheint ein Wappen eines Stadtbezirks. Gespannt sein darf man auf Nummer 21, die in den Raum führt, in dem Heiner Geißler zu schlichten versuchte. Dass dies nicht zu aller Zufriedenheit gelang, zeigt ein Klick auf den weiter
  • 391 Leser

THEMA DES TAGES vom 3. Dezember

LEHREN AUS DER SCHLICHTUNG Welche Erkenntnisse sind über das Bahnhofsprojekt hinaus aus der Stuttgarter Schlichtung zu ziehen? Wir skizzieren die Debatte um mehr Einfluss und Beteiligung der Bürger. weiter
  • 351 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Biathlon, live - Weltcup in Östersund/Schweden, 7,5 km Sprint der Frauenab 17.15 Uhr Skispringen, live - Weltcup in Lillehammer/Norwegen, Qualifikationab 18.30 Uhr Ski Alpin, live - Weltcup in Beaver Creek/USA, Abfahrtslauf, Männer ab 19.00 Uhr Frauen in Lake Louise/Kanada ab 20.30 Uhr SPORT 1 Boxen,live - EM-Kampf in Prag: Konecny (Deutschland) weiter
  • 374 Leser

Umzug mit ungewissen Folgen

Heiner Geißler hat vorgeschlagen, gesunde Bäume im Schlosspark zu verpflanzen statt zu fällen. Ob das sinnvoll ist, ist umstritten. weiter
  • 322 Leser

Verschiedene Interpretationen einer Notiz

SPD und Grüne sehen Einfluss der Landesregierung auf Polizeieinsatz am Bahnhof bestätigt
Hat die Landesregierung das harte Vorgehen gegen Kritiker von Stuttgart 21 vorgegeben? Die Landtags-Opposition sieht ihren Verdacht bestätigt, dass es am 30. September eine Einmischung von höchster Stelle gab. weiter
  • 460 Leser

Wachsende Skepsis

Gegen Großprojekte regt sich oft Widerstand
Nicht nur in Stuttgart treiben Großprojekte die Bürger auf die Straße. Der Unmut ist vor allem dort groß, wo mehr Schaden als Nutzen vermutet wird. weiter
  • 371 Leser

Was kostet der Liftpass in welchem Skigebiet?

Winterurlaub in Österreich: Dazu gibt es Tipps auf der Internetseite www.austria.info Sölden: Hauptsaison vom 18. Dezember bis 14. Januar und 29. Januar bis 1. April. Nebensaison vom 13. November bis 17. Dezember, 15. bis 28. Januar und 2. April bis 1. Mai. Sechs-Tages-Skipass für Erwachsene in der Nebensaison 202,50 Euro anstatt 225 Euro. Kinder-, weiter
  • 325 Leser

Wikileaks unter Druck

Amazon sperrt seine Server für die Enthüllungsplattform
Der Druck auf die Plattform Wikileaks und deren Chef Julian Assange nimmt zu. Amazon sperrte seine Server für Wikileaks. Die Enthüllungen bringen unterdessen immer mehr Politiker in Bedrängnis. weiter
  • 401 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Rekord der Rohstoffpreise Die Preise für Rohstoffe außer Energie sind so hoch wie noch nie. Der HWWI-Rohstoffpreisindex ohne Energie lag im November in US-Dollar um 3,2 Prozent höher als im Sommer 2008 und erreichte damit ein Allzeithoch, teilte das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut mit. In Euro lagen die Rohstoffpreise sogar um 19,2 Prozent höher. weiter
  • 671 Leser

Zahlreiche Unfälle auf schneeglatten Straßen

Schneefall und Glätte haben den Autofahrern in Baden-Württemberg auch gestern zu schaffen gemacht. Es kam zu zahlreichen Unfällen, bei einem kam ein 18-Jähriger ums Leben. Er war nach Polizeiangaben im südbadischen Waldshut-Tiengen auf schneeglatter Fahrbahn mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lieferwagen zusammengestoßen. Der weiter
  • 385 Leser

ZWISCHENRUF: Fußball in zwei Akten

Morgen geht der Klassiker Schalke 04 gegen Bayern München über die Bühne, und vielleicht folgt danach ein Abgesang auf Trainer Felix Magath, wenn die Mannschaft unter seiner Regie wieder verliert. Vielleicht stimmen die Fans aber auch Jubelarien auf die Diva Raul und seine Kollegen an, weil die Bayern mit Pauken und Trompeten untergehen. Das tut Louis weiter
  • 340 Leser