Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. Dezember 2010

anzeigen

Regional (206)

Ein Bildungshaus für Hohenstadt

Kultusministerium genehmigt die Einrichtung als Pilotprojekt – Kindergarten und Grundschule arbeiten zusammen
Das Kultusministerium hat den Standort Hohenstadt in das Modellprojekt „Bildungshaus für Drei- bis Zehnjährige“ aufgenommen. Kindergarten und Grundschule Hohenstadt arbeiten nun offiziell als Bildungshaus zusammen. Bürgermeister Ruf sieht das als „wichtiges Signal für den Grundschulstandort Hohenstadt“. weiter
  • 161 Leser

Bera fordert Mindestlohn ein

Aalen/Heilbronn. Mit Blick auf die Arbeitnehmerfreizügigkeit für Bürger aus den östlichen EU-Staaten sei die Aufnahme der Zeitarbeit in das Entsendegesetz dringend erforderlich, erklärt die Bera Personaldienstleistungen GmbH. Im Mai 2011 tritt die Freizügigkeit für Arbeitnehmer aus den osteuropäischen EU-Beitrittsländern in Kraft. Unionsbürger aus diesen weiter
  • 1
  • 506 Leser

Richter lighting kooperiert mit Hansol

Die Richter lighting technologies GmbH hat eine Partnerschaft mit der koreanischen Firma Hansol LCD geschlossen. Um im Bereich der Lichttechnik noch schneller Ideen zu Serienprodukten umsetzen zu können, werden Entwicklung und Design, sowie lichttechnische Dokumentationen in Zukunft verstärkt nach Heubach ins neue Innovation Center verlagert werden weiter
  • 549 Leser

Vier Sieger auf Bundesebene

Handwerk kürt seine besten Auszubildenden des Jahres 2010 in Bayreuth
„Profis leisten was“ – unter diesem Motto ehrt das Handwerk seine besten Nachwuchskräfte. Beim 59. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Bundesebene in Bayreuth stellten die 20 Landessieger aus dem Handwerkskammerbezirk Ulm ihr Können gegen eine starke bundesweite Konkurrenz unter Beweis stellen. Vier Junghandwerker aus der weiter

Kurz und bündig

Konzert im Münster Stephan Beck, Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und Münsterorganist, dirigiert am Samstag um 19 Uhr im Münster das weihnachtliche Konzert des Philharmonischen Chores. Zur Aufführung kommen Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Heinrich Graun.Taizé-Gebet Das nächste Taizé-Gebet in der Klosterkirche ist am Sonntag, weiter
  • 222 Leser

Lohnende Pipeline-Verhandlungen

Jahresbericht im Lindacher Ortschaftsrat
Fernere Trasse für die Ethylenpipeline, Baustart des Bildungszentrums, eine neue Jugendraum-Koordinatorin und vieles mehr kam im Jahresbericht des Lindacher Ortsvorstehers Klaus-Peter Funk am Donnerstag zur Sprache. Außerdem verpflichtete er Uwe Eisele neu im Gremium, der für Angelika Thuma nachrückt. weiter
  • 168 Leser

Auch Glühwein hilft Gmündern

Prominenter Mitarbeiter an der Elchbar auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt war am Donnerstag Oberbürgermeister Richard Arnold. Dort gab’s Glühwein, beim Schneetreiben für viele Besucher auf dem Marktplatz eine willkommene Abwechslung. Der Erlös aus dieser Glühweinstunde geht an die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“. (Foto: Tom) weiter
  • 2
  • 3626 Leser

Konzert bringt 1500 Euro für die Armenienhilfe

Das Konzert der Solberger Stubenmusik in der Auferstehung-Christi-Kirche war ein Teil des Auftaktes der 17. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ in Gmünd. Berthold Schurr, seine Musiker und die Sopranistin Gertrud Dangelmaier stellten sich dabei in den guten Dienst der Armenienhilfe. Zusammen kam die stattliche Summe von 1500 Euro, die weiter
  • 150 Leser

Heute Vanillekipferl

Lions Club Limes-Ostalb verkauft Gutsle für gute Zwecke
In der GT-Reihe „Plätzle-Rezepte“ des Lions Clubs Limes-Ostalb zugunsten der Hospiz-Bewegung, der Johanniskirche, der GT-Weihnachtsaktion fürs Kinderhospiz und eines Gartenschau-Spielplatzes stellt Hans-Jürgen Albers heute Vanillekipferl vor. weiter
  • 171 Leser

Kreisjugendring: Stelle bleibt vorerst unbesetzt

Ostalbkreis. „Die Stelle soll wieder besetzt werden, sie steht nicht nur Disposition. Wir halten sie mittel- und langfristig für notwendig.“ Nachdem Volker Grab diese Zusage des Landrats herausgekitzelt hatte, verzichteten die Grünen. Sie hatten für den Haushalt die sofortige Wiederbesetzung der seit längerem freien Stelle beim Kreisjugendring weiter
  • 432 Leser

Schulsozialarbeit: notwendig – aber nur mit Konzept

Trotz „Hilferuf“ keine Zusage
„Zurückgestellt heißt nicht abgelehnt“, tröstet der Landrat am Schluss. Abtsgmünd und Leinzell werden also im besten Fall noch warten müssen, ob sie Schulsozialarbeiter bekommen. Und wenn ja, in welcher Höhe der Kreis sich an den Kosten beteiligt. Gegen die Stimmen der SPD befürwortet der Jugendhilfeausschuss den Antrag der Verwaltung: Erst weiter
  • 418 Leser

Winterlinde stürzt auf Auto

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochmittag kippte aus der Mitte der Sebaldanlage eine große Winterlinde auf die nördliche Straßenseite. Der Baum stützte auf ein dort geparktes Auto, der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.Mögliche Ursachen sind nach Angaben der Stadtverwaltung die derzeit herrschende nasse Witterung und der Schneefall mit der dadurch bedingten weiter
  • 271 Leser

„Kein Thema für Maischberger“

Energiewirtschaftliches Forum in Ellwangen: Debatte über die Zukunft der Energieversorgung
Die sichere, effiziente und umweltverträgliche Energieversorgung ist das Zukunftsthema schlechthin. Beim 1. Energiewirtschaftlichen Forum der EnBW ODR und der Fachhochschule Aalen wurde am Donnerstag über tragfähige Strategien von Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutiert. Die Akteure waren sich einig: Das hochkomplexe Thema muss weiter
  • 5
  • 958 Leser

Kalter Markt an Samstagen zu

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr wird der Kalte Markt zwischen Vorderer Schmiedgasse und Einmündung Höferlesbach an den beiden nächsten Adventssamstagen für den gesamten Verkehr gesperrt. Diese Lösung hat nach Ansicht der Stadtverwaltung im vergangenen Jahr gut funktioniert. Lediglich die Linienbusse und die dortigen Anwohner können diesen Bereich weiter
  • 172 Leser

Trend der Gaspreise ungewiss

Stadtwerke Gmünd: Trotz Überangebots am Weltmarkt Preissenkung noch völlig offen
Sinkende Gaspreise wegen Überangebots melden die Wirtschaftsnachrichten. Doch ob der Gaspreis auch bei den Gmünder Stadtwerken sinken wird, ist völlig offen. weiter
  • 1
  • 166 Leser

Stresstest

Neulich an einem Schalter der Deutschen Bahn AG. Die Bahncard ist verloren gegangen. Ob man denn hier einen Ersatz beantragen könnte? Die Dame schüttelt den Kopf: „Das geht hier nicht.“ Da muss man an die Abteilung Fahrgastrechte in Frankfurt schreiben. Persönlich, das können Sie hier nicht. „Und geben Sie gleich an, dass Sie bereit weiter
  • 5
  • 207 Leser

Kinder überraschen Uhus

Buben und Mädchen der Villa Kunterbunt besuchen Senioren
Bei der Weihnachtsfeier der Leinzeller Senioren – kurz Uhus für unter Hundert genannt – überraschten die Kinder des evangelischen Kindergarten „Villa Kunterbunt“ mit einem kleinen Programmpunkt. weiter
  • 145 Leser

1200 Kilometer für andere unterwegs

Ehrung von verdienten Personen zum Tag des Ehrenamts
Im Foyer der Mehrzweckhalle in Gschwend sind 31 Frauen und Männer geehrt worden, die in der und für die Gemeinde in der DRK- Initiative „Bürger für Bürger“ mit „Senioren-Runde“ ehrenamtlich tätig sind. Und das teilweise seit der Eröffnung des Bürgerbüros vor über acht Jahren. weiter
  • 128 Leser

Erst Proben, dann die Weihnachtsfeier

Zur Vorbereitung auf die Konzerte am vierten Advent hatte der Schechinger Gospelchor inTakt einen Probennachmittag mit Weihnachtsfeier. Geprobt wurden einige Titel vom Oslo Gospel Choir, der Ende November in Göppingen ein Konzert gab. Dort haben sich einige Mitglieder des Schechinger Chores erste Eindrücke holen können, die nun in eigener Interpretation weiter
  • 124 Leser

Unfall unter Alkoholeinfluss

Abtsgmünd-Leinroden. Ein Autofahrer kam am Donnerstagnacht kurz vor 1 Uhr auf der L 1075 aus Richtung Abtsgmünd in Fahrtrichtung Laubach auf schneebedeckter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Grundstückszaun in der Dorfstraße. Erst an einer Hauswand kam das Fahrzeug letztlich zum Stillstand. Am Auto entstand Totalschaden weiter

„Vereine müssen planen können“

Aalen. „Wir sollten die Ehrenamtlichen nicht in der Luft hängen lassen“, forderte CDU-Stadträtin Ursula Barth in der Sitzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung des Gemeinderats (ATUS) am Donnerstag. Sie erinnerte daran, dass der Gemeinderat im Mai gefordert habe, noch in diesem Jahr über Freiwilligkeitsleistungen zu weiter
  • 464 Leser

Engel nicht nur zur Weihnachtszeit

Gut besuchte Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Heubach in der Stadthalle
Ein buntes Programm und gemütliches Beisammensein erlebten die Heubacher Senioren bei der Weihnachtsfeier in der Stadthalle. Die feierliche Einstimmung mit Trompetenklängen und Akkordeon übernahm das Trio Werner Fritsch, Alwin Köhnlein und Eugen Hofmann. weiter
  • 200 Leser

Beim Ermitteln ertappt

Winnenden. Ein Anwohner des Wohngebietes „Lange Weiden“ meldete zwei Personen, die mit Taschenlampen um das Nachbarhaus herumschleichen. Gleich zwei Polizeistreifen rückten aus, um die Täter dingfest zu machen. Sie erwischten die beiden auch– es waren zwei Kollegen der Kriminalpolizei die im Bereich eines Tatortes nach Spuren suchten. weiter
  • 191 Leser

Aufträge bleiben im Raum

Schwäbisch Gmünd. Aufträge für mehr als 600 000 Euro vergibt die Stadt an Unternehmen aus und um Schwäbisch Gmünd. Es handelt sich um insgesamt elf Gewerke für den Mensabau am Parlergymnasium. Obwohl die Auftragsbücher der Unternehmen zurzeit gefüllt sind, liegen die günstigsten Angebote nur ein Prozent über dem Voranschlag. Der Bau- und Umweltausschuss weiter
  • 251 Leser

Rot für den Durchgangsverkehr

Neue Ampelschaltungen in Großdeinbach, Wetzgau und Lindach in Betrieb
Wer zu Hauptverkehrszeiten in Großdeinbach, Wetzgau oder Lindach von einer Nebenstraße in die Ortsdurchfahrt einfahren will, oder sie queren möchte, braucht viel Geduld. Am Donnerstag wurde eine neue Ampelschaltung in Betrieb genommen. Die schaltet im 15-Minuten-Intervall an den jeweiligen Ortseingängen auf Rot. Ziel: den Durchgangsverkehr abbremsen, weiter
  • 248 Leser

Konzert in St. Bernhard

Heubach. Mitglieder des Heubacher Liederkranzes wollen am Samstag, 11. Dezember, um 18 Uhr in der katholischen Kirche in Heubach den Besuchern des vorweihnachtlichen Konzerts wundervolle Augenblicke schenken und ihnen im weihnachtlichen Trubel und Stress eine Stunde Zeit zum Besinnen und Genießen bekannter und neuer Weichnachtslieder, Spirituals und weiter
  • 163 Leser

Vereinbarung steht nach wie vor

Fragen an Norbert Barthle
Das Brückle ist begonnen. Und damit zumindest rein formal der Bau der Mögglinger Südumgehung. Doch wann wird tatsächlich begonnen? Fragen an den Gmünder Bundestagsabgeordneten und haushaltspolitischen Sprecher seiner Fraktion, Norbert Barthle (CDU). weiter
  • 3
  • 218 Leser

Kurz und bündig

Vogelschau in LeinzellDer Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung veranstaltet am Wochenende in der Kultur- und Festhalle in Leinzell eine Vogelschau. Diese ist am Samstag von 9 bis 18 und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Interessierte sind willkommen.Figurentheater „Und es begab sich“Weihnachtspoesie gibt es am weiter
  • 144 Leser

Jugendhaus macht Wünsche wahr

Das Jugendhaus am Königsturm veranstaltete bei den Internationalen Tagen ein Kinderspielfest unter dem Motto „Kinder dieser Welt“. Verschiedene Gruppen aus dem Jugendhaus hatten durch Tanzvorführungen, internationale Spezialitäten und Kuchenspenden zu einem gelungenen Fest der Kulturen beigetragen. Jetzt konnte der Erlös dieses Festes von weiter
  • 191 Leser

Beruhigt in die Altersabteilung wechseln

Feuerwehr Mögglingen gründet Altersabteilung – Bernhard Borys zum ersten Abteilungsleiter gewählt
Feuerwehrleute, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen für den aktiven Dienst in der Feuerwehr nicht mehr zur Verfügung stehen, wechseln im Regelfall in die Altersabteilung. Aber was machen Feuerwehrleute in Feuerwehren, die keine Altersabteilung haben? In Mögglingen ist das jetzt kein Problem mehr, weil es jetzt eine Altersabteilung gibt. weiter
  • 221 Leser

Kurz und bündig

Benefiz-Gospelkonzert Am Sonntag,12. Dezember, lädt der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde „feel the gospel“ zu einem Konzert in den Großen Saal des Stadtgartens in Schwäbisch Gmünd ein. Beginn ist um 19 Uhr. Als Gast wird Adrienne Morgan Hammond mitwirken, eine schwarze Gospelsängerin, die durch ihre Stimmgewalt und Ausstrahlung weiter
  • 172 Leser

Schmankerl zum Kleinod Johanniskirche

Beim Neujahrsempfang
Kulturelle Beiträge, Informationen zur Stadtpolitik, Gespräche und Begegnungen wird der gemeinsame Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 9. Januar, ab 18 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten bieten. weiter
  • 189 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Paulina Krieger, Hospitalgasse 34, zum 88. GeburtstagMargit Biekert, Waldauer Straße 53, Waldau, zum 81. GeburtstagStanislaus Gorski, Buchstraße 45, zum 80. GeburtstagKhatoun Zayten, Oderstraße 49, Bettringen, zum 75. GeburtstagParthena Oxouzidou, Lichtensteinstraße 25, Hussenhofen, zum 74. GeburtstagMeike Ida Maria Stätter, Taubenweg weiter

Geplante Investitionen

Göggingen. Um im kommenden Jahr geplante Investitionen geht es in der nächsten Sitzung des Gögginger Gemeinderates. Diese ist am Mittwoch, 15. Dezember, im Gögginger Rathaus und beginnt um 19.45 Uhr. Auch der Bau eines Regenüberlaufs in der Unteren Straße sowie der Ausbau der Hinteren Gasse sind Themen. Bürger sind willkommen und dürfen zu Sitzungsbeginn weiter
  • 137 Leser

Ehrung von Blutspendern

Täferrot. Mit der Ehrung von Mehrfachblutspendern beginnt die nächste Sitzung des Täferoter Gemeinderates am Mittwoch, 15. Dezember, ab 19 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um Baugesuche und um die Abrechnung zahlreicher Baumaßnahmen. Interessierte sind eingeladen. weiter
  • 6874 Leser

Mit Freude teilen und schenken

Schülerinnen und Schüler des Franziskus Gymnasiums spenden Bücher
Solidarität, teilen und schenken sind gerade in der Weihnachtszeit herausragende Werte. Die Schülerinnen und Schüler des Franziskus Gymnasiums haben dies in die Tat umgesetzt, damit am Gabentisch auch die Augen anderer Kinder leuchten können. weiter
  • 111 Leser

Radionacht in der Grundschule

Mutlanger Viertklässler begeistert von Geschichten und Mitmachaktionen
Unter dem Motto „querWELTein“ luden die Landesrundfunkanstalten der ARD zur langen Radionacht voller Geschichten, Hörspielen und Mitmachaktionen ein. Begeistert waren fast 50 Viertklässler der Grundschule Mutlangen dabei. weiter
  • 118 Leser

Jugendliche und Kinder

Gschwend. Den Antrag auf Verlängerung des Überlassungsvertrags für das Jugendzentrum Frickenhofen behandelt der Gschwender Gemeinderat in der nächsten Sitzung am Montag, 13. Dezember, ab 19 Uhr im Rathaus. Zudem geht es um eine Umfrage zur Ermittlung des Bedarfs an einer Betreuung von Grundschülern an der Heinrich-Prescher-Schule. Ferner stehen zwei weiter
  • 165 Leser

Gebühren fürs Gemeindezentrum

Iggingen. Über Gebühren für die Benutzung des Gemeindezentrums der Gemeinde Iggingen diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. 13. Dezember, ab 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem sollen die Friedhofssatzung und die Wasserversorgungssatzung geändert werden. Interessierte kommen in der Bürgerfragestunde zu Wort. weiter
  • 7014 Leser

Kerzen, die trösten

Am Sonntag ist Weltgedenktag für verstorbene Kinder – Lichter können Zeichen setzen
Der Weltgedenktag für verstorbene Kinder, das „Worldwide Candle Lighting“, ist immer am zweiten Sonntag im Dezember und somit in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 12. Dezember. Ein schöner Anlass, ein Zeichen zu setzen, findet der Malteser Kinderhospizdienst Ostalbkreis und ruft dazu auf, mitzumachen. weiter
  • 168 Leser

Konzert des Oratorienchors

Ellwangen. Hinter dem Titel „Ein neues Weihnachtsoratorium“ steht das Weihnachtskonzert des Oratorienchors Ellwangen, das am Samstag, 18. Dezember, 20 Uhr, in der ev. Stadtkirche stattfindet. Dahinter verbirgt sich festliche Musik von von Johann Sebastian Bach. Eintrittsprogramme gibt es beim Reisebüro Mack, Spitalstr. 13, Tel. (07961) 9130730, weiter
  • 245 Leser

Verdiente Klinikmitarbeiter wurden geehrt

St. Anna-Virngrundklinik
Die Betriebsleitung der Sankt Anna-Virngrund-Klinik hat kürzlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde ihre langjährigen Mitarbeiterinnen und Mtarbeiter für 25 beziehungsweise 40 Jahre Dienstjubiläum geehrt und einige in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 382 Leser

Arbeiterlieder gesungen

Kultur und Politik aus Arbeitnehmersicht beim ver.di-Abschluss
Die Musiker der Gruppe „Basis“ spielten mit Witz und Temperament Lieder aus der Zeit der Arbeiter- und Friedensbewegung beim Abschlussabend des ver.di-Ortsvereins im Schrezheimer „Lamm“. weiter
  • 250 Leser

Alpenländischer Advent

Ellwangen-Pfahlheim. Zur Einstimmung auf die vor uns liegende Weihnachtszeit veranstalten der Kirchenchor St. Nikolaus und die Alphornfreunde Pfahlheim ein Adventssingen und -musizieren im alpenländischen Stil. Das in Pfahlheim mittlerweile schon zu Tradition gewordene und im zweijährigen Rhythmus stattfindende Konzert wird von meditativen Texten, vorgetragen weiter
  • 192 Leser

Sänger ausgezeichnet

Cäcilienfeier des Jagstzeller Kirchenchors St. Vitus
Der Kirchenchor St. Vitus Jagstzell beging seine Cäcilienfeier mit der Gestaltung des Vorabendgottesdienstes, an dem auch die Feuerwehr teilnahm. weiter
  • 270 Leser

Viel Spaß beim Singen

Cäcilienfeier des Martinuschors Schwabsberg/Buch
Der verstorbenen Mitglieder gedachten die Sängerinnen und Sänger des Schwabsberger Martinuschors im Gottesdienst mit Pfarrer Höfler in der Kapelle in Buch. weiter
  • 352 Leser

Kleinverlag bringt erstes Buch raus

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg hat jetzt auch einen eigenen Buchverlag. Der regionale Kleinverlag „Piepmatz“ hat jetzt sein erstes Buch auf den Markt gebracht. Der Piematz Verlag von Sandra Vogel existiert seit März 2010 und konnte jetzt sein erstes Buch „Leseblüten“ auf den Markt bringen. Hierbei handelt es sich um eine Anthologie, weiter
  • 233 Leser

40 Jahre Turnabteilung der Sportfreunde Rosenberg

Die Turnabteilung der Sportfreunde Rosenberg konnte jüngst 40. Jubiläum feiern. Die Abteilung war 1970 von einigen gymnastikbegeisterten Frauen aus der Taufe gehoben; damals wurde noch in einem Klassenzimmer der Schule gesportelt. Besonders hervorgetan hat sich in den Anfängen Edeltraut Hutter; „Hutterturnen“ war damals in Rosenberg ein weiter
  • 208 Leser

Ellwanger Gymnasiastinnen zu Gast in Indien

Zum zweiten Mal haben Schülerinnen des Mädchengymnasiums St. Gertrudis in Ellwangen an einem Austausch mit der Carmel Convent School in Neu Delhi teilgenommen. Die Gruppe erlebte in Indien 18 erlebnisreiche Tage, in denen nicht nur Ausflüge nach Agra zum berühmten Taj Mahal oder nach Jaipur auf dem Programm standen, sondern auch ganz normale Schultage weiter
  • 230 Leser

Schlatäcker: jetzt soll’s schnell gehen

Aalen. Der Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwickung (ATUS) hat am Donnerstag der Anordnung einer Baulandumlegung im künftigen Baugebiet „Schlatäcker“ in Aalen mehrheitlich zugestimmt. Vier Gegenstimmen und eine Enthaltung stammten aus den Reihen der Grünen. Das künftige Neubaugebiet liegt zwischen Grauleshof und Taufbach, zwischen weiter
  • 500 Leser

Polizeibericht

Unfall beim AbfahrenHüttlingen. An der Abfahrt Hüttlingen/Albanus aus der B 29/Westumgehung ereignete sich am Donnerstag gegen 7.20 Uhr ein Verkehrsunfall, der zwei total beschädigte Fahrzeuge zur Folge hatte. Die Fahrerin eines Ford wollte, aus Richtung Ellwangen/Bopfingen kommend, nach links aus der Westumgehung ausfahren. Dabei stieß sie mit einer weiter
  • 451 Leser

Keine Spur von Politikmüdigkeit

Aalen-Unterkochen. Gleich an drei Terminen konnten Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse (WRS/RS) und Klasse 10 (RS) der Kocherburgschule Unterkochen Politiker hautnah erleben. Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Deutschland – ein demokratischer Bundesstaat“ war die Parteienlandschaft ebenso Thema wie die Arbeit im Bundestag. Dazu luden weiter
  • 216 Leser
KOMMENTAR

Ampelschaltung anpassen

Bei Gelb noch schnell drüber. Realität auch auf den Straßen von Aalen. Während die meisten Autofahrer das Rotlicht akzeptieren, scheint die Regel, dass auch bereits Gelb „Stopp“ bedeutet, gern vergessen, umgangen, verdrängt zu werden. Das ist auch bei der Kreuzung beim Rombachtunnel so, bei dem jetzt der tödliche Unfall passiert ist. Viele weiter

Kurz und bündig

Briefmarathon im Weltladen Die Ellwanger ai-Gruppe beteiligt sich am internationalen Amnesty-Briefmarathon zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember in Kooperation mit dem Treffpunkt-Nord-Süd. Im Weltladen Ellwangen sollen sich möglichst viele Menschen für vier Verfolgte einsetzen und zwischen 16 und 21 Uhr Appelle unterzeichnen, die auch via Internet weiter
  • 312 Leser

Falsche Fuffziger

25-jähriger wegen Geldfälschung vor Gericht
Am Mittwoch musste sich ein 25-jähriger Ellwanger wegen Verbreitung von Falschgeld vor dem Amtsgericht verantworten. Richter Frank Heyer verhängte eine Bewährungsstrafe von vierzehn Monaten. weiter
  • 289 Leser

Abschalten vom Alltagsstress

Adventskonzert des Heeresmusikkorps 10 UIm begeistert in der Stadtkirche
Ein Blasmusikkonzert der Extraklasse bot das Heeresmusikkorps 10 aus Ulm den Gästen in der evangelischen Stadtkirche. Die auf hohem Niveau stehende Konzertdarbietung stimmte ein auf die besinnliche Weihnachtszeit. weiter
  • 300 Leser

Polizeibericht

Zeugenaufruf der KripoEllwangen. Wie berichtet, trat am Dienstag gegen 11 Uhr ein Exhibitionist einer Mutter mit ihrem Kind auf dem Marktplatz entgegen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Den Angaben der Geschädigten zufolge, war der Mann zwischen 50 und 60 Jahre alt, schlank, und trug einer jägergrüne Jacke. Ferner hatte er einen grünen Hut weiter
  • 856 Leser

Private Kanäle prüfen

Hans Fuchs setzt auf Erweiterung der Eigenkontrollverordnung
Das Ellwanger Hoch- und Tiefbauunternehmen Hans Fuchs sieht in der Kamerabefahrung und Sanierung von privaten Abwasserkanälen ein zukunftsträchtiges Geschäftsfeld. weiter
  • 277 Leser

Seltene Ehrung: 65 Jahre dabei

Die Kolpingsfamilie Ellwangen ehrt zahlreiche Mitglieder
Beim Kolping-Gedenktag im Jeningenheim Ellwangen begrüßte der Vorsitzende Siegfried Ohrnberger im voll besetzten Saal des Jeningenheimes die zahlreich erschienenen Mitglieder der Kolpingsfamilie Ellwangen. weiter
  • 307 Leser

Der Nikolaus kam zur Rheuma-Liga

Ellwangen. Mit besinnlicher Musik wurden die fast hundert Mitglieder der Rheuma-Liga auf die traditionelle Adventsfeier der Bezirks-AG Ellwangen eingestimmt, die das schön geschmückte Gemeindehaus St. Wolfgang bis auf den letzten Platz besetzten. Der Sprecherrat hatte sich wieder viel Mühe gegeben, ein ansprechendes vorweihnachtliches Programm zusammen weiter
  • 268 Leser

Kammerchor singt in der Stadtkirche

Ellwangen. Am Samstag, 11. Dezember um 15 Uhr gibt der Kammerchor der Hochschule für Musik Weimar unter der Leitung von Prof. Jürgen Puschbeck ein weihnachtliches Konzert in der Ev. Stadtkirche. Auf dem Programm stehen unter dem Thema „Ein Kind ist uns geboren“ neben „A Hymn to the Virgin“ und den Variationen für gemischten Chor weiter
  • 257 Leser

Dorfweihnacht in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. In der Eichenfeldhalle findet am Samstag, 11. Dezember, ab 19.15 Uhr wieder die Neunheimer Dorfweihnacht statt. Saalöffnung ist bereits um 18 Uhr, ab 18.30 Uhr wird bewirtet. Nach der Begrüßung durch VfL-Vorsitzenden Rudolf Wiedmann beginnt das Programm mit Beiträgen der Ellwanger Musikschule, der Sangesfreunde Neunheim und vieler weiter
  • 195 Leser

Die ganze Welt als Simulation

Beim Projekt „Pol&Is“ imitieren Schüler Politik und internationale Sicherheit
Ein Woche lang spielten Schüler des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums und des tschechischen Gymnasiums Rumburk Weltpolitik. In möglichst realistischen Szenarien wurde versucht, globale Probleme zu lösen. Dabei mussten die individuellen Interessen der Staaten berücksichtigt werden, ohne die Interessen der Weltpolitik aus den Augen zu verlieren. weiter
  • 5
  • 386 Leser

Kurz und bündig

„Junge Talente am Klavier“ Beim Konzertabend der Klavierschule Schneebeli am Samstag, 11. Dezember, 18 Uhr, in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd, stellen sich etwa 16 junge Talente am Klavier mit ihrem Musikstück vor. Der Eintritt ist frei.Konzert des MV Hüttlingen Das Jahresabschlusskonzert des Musikvereins Hüttlingen, am Samstag, 11. weiter
  • 266 Leser

Kurz und bündig

Theater des Sportvereins Lauterburg In der TSV-Halle in Lauterburg feiert der Sportverein am heutigen Freitag, 10. Dezember, und morgigen Samstag, 11. Dezember, jeweils um 20 Uhr, seine Weihnachtsfeier. Dabei wird die Theaterabteilung ein spannendes und unterhaltsames Theaterstück auf die Bühnenbretter bringen, das auch für die Öffentlichkeit gedacht weiter
  • 6559 Leser

Kurz und bündig

Meisterin in Irish DancingZu Gast in der „Sportschule Stahl“ in Bopfingen, Bahnhofstr. 12, ist am Samstag, 11. Dezember, 17 Uhr, die deutsche Meisterin Melanie R. Merkouriou. Sie erteilt Einblicke in das Themengebiet des „Irish Dancing“. Teilnahmegebühr 15 Euro. Infomationen 0152 29909464.Altpapiersammlung Die Pfadfinder Bopfingen weiter
  • 288 Leser

Trautwein führt Verein

Hauptversammlung des Fördervereins Grundschule Schlossberg
Thomas Trautwein bleibt weiterhin „Kapitän an Bord“. In der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Grundschule Schlossberg wurde er einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. weiter
  • 268 Leser

Sperrung der B29

Die Schilder für die B-29-Sperrung für schwere auswärtige Lastwagen ab zwölf Tonnen stehen bereits. Zum Januar wird diese Sperrung in Kraft treten, als Reaktion auf die Sperrung der B 25 bei Dinkelsbühl. (Foto: gne) weiter
  • 5
  • 11831 Leser

Ein Bildungshaus für Hohenstadt

Kultusministerium genehmigt die Einrichtung als Pilotprojekt
Mit Schreiben vom 2. Dezember hat das Kultusministerium den Standort Hohenstadt in das Modellprojekt „Bildungshaus für Drei- bis Zehnjährige“ aufgenommen. Kindergarten und Grundschule Hohenstadt arbeiten nun offiziell als Bildungshaus zusammen. Bürgermeister Ruf sieht das als „wichtiges Signal für den Grundschulstandort Hohenstadt.“ weiter
  • 273 Leser

Ist die Ampelschaltung zu kurz?

Nach dem tödlichen Unfall auf der Westumgehung bei Unterrombach steht die Ampelschaltung in der Kritik
Der tödliche Unfall von Mittwoch auf der Westumgehung wirft Fragen auf. Wer hat Schuld? Ist die Stelle ein Unfallschwerpunkt? Viele SchwäPo-Leser melden sich in Briefen, Anrufen und Online-Kommentaren zu Wort und beklagen sich über die Ampelschaltung. Die Pausen zwischen Rot in der Hauptrichtung und Grün für die in die Westumgehung Einfahrenden seien weiter
  • 5
  • 2119 Leser

Ansturm aufs Theater

Großes Lob für das Theaterwochenende der „Bretterwanzen“
Wie in jedem Jahr strömten die Hüttlinger am Adventswochenende zum Bürgersaal und sicherten den Chorfreunden bei den Aufführungen ihres Lustspiels „Eine schöne Bescherung“ zweimal ein ausverkauftes Haus. weiter
  • 1
  • 338 Leser

Kurz und bündig

Hallenbad eingeschränkt geöffnet Das Aalener Hallenbad ist wegen der Ostwürttembergischen Schwimm-Meisterschaften am Samstag, 11. Dezember, nur von 7.45 bis 12 Uhr geöffnet, und am Sonntag, 12. Dezember, ganztägig geschlossen.Christbaumverkauf am Schloss Auf dem Parkplatz der Gaststätte „Bäumle“ am Schloss in Wasseralfingen werden am Samstag, weiter
  • 273 Leser

Eine Nudel wird zum Star

Mit dem Motiv „Die Nudel“ (im Bild) hat die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostwürttemberg den ersten Platz im Fotowettbewerb obs-Awards 2010 gewonnen. Das Bild, fotografiert von Frank Schemmann, wirbt für den Menüservice der Johanniter und wurde mit dem ersten Platz in der Kategorie „Porträt“ belohnt. Die Jury aus Bildjournalisten und weiter
  • 404 Leser

Guter Wille ändert die Menschen

Oratorium „Bethlehem, Provence“ des Gesangvereins Ruppertshofen
Die Erwartungen der Besucher waren riesengroß: ein Krippenspiel der besonderen Art war angekündigt – mit Schauspiel, Musik und Gesang, mit deutschen Liedern und französischem Flair, aufgeführt vom Gesangverein Ruppertshofen. Wurden die Erwartungen erfüllt? Sie wurden übertroffen. Beim Konzert sammelte der Verein zudem für den Malteser Kinderhospizdienst weiter
Wir gratulieren
Aalen-Ebnat. Georg Langer, Mahdweg 10, zum 79. Geburtstag. Aalen-Waldhausen. Gerhard Schumacher, Simmisweiler Str. 2, zum 71. Geburtstag. Bopfingen-Trochtelfingen. Marie Geiger, Ostalbstr. 22, zum 98. Geburtstag. Hüttlingen. Alois Hailer, Böhmerwaldstr. 8, zum 72. Geburtstag. Lauchheim. Zita Maier, zum 80. Geburtstag. Westhausen. Karl-Heinz Mader, Beethovenstr. weiter
  • 140 Leser

Entspanntes Weihnachten nach Kabaretthochsaison

Musikkabarettist Ernst Mantel spricht im Interview in der Rotary-Suppenstube über sein Weihnachten, Spendenaufrufe und die Kleine Tierschau
Musikkabarettist Ernst Mantel mag Suppen, Schwäbisches und ist für Benefizveranstaltungen zu haben. Drei Gründe, zum GT-Interview zur Rotary-Suppenstube auf den Gmünder Weihnachtsmarkt zu kommen, bei der es am Donnerstag für den guten Zweck schwäbische Minestrone gab. weiter
  • 183 Leser

Kaffee trinken und dabei spenden

Schwäbisch Gmünd. Familien mit schwer kranken Kindern oder auch trauernden Kindern Unterstützung zu ermöglichen, das ist eine gute Sache, meint Ralf Herrmann, der in der Remsstraße in Schwäbisch Gmünd die Aral-Tankstelle betreibt. Darum hat er sich eine Aktion überlegt, um einen Beitrag zur Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost zu leisten, die dem weiter
  • 239 Leser

Nikolaus kommt durch den Schnee

Bei der Familiengruppe des Albvereins Straßdorf war der Nikolaus mit seinem Begleiter, Knecht Ruprecht, zu Besuch. Nach der Darbietung von Weihnachtsliedern mit der Flöte sorgten die weitgereisten Besucher für strahlende Kinderaugen und überreichten Geschenke an die Kleinen. Ein liebevoll dekorierter Weihnachtsbaum und Schnee gaben dem Ereignis einen weiter
  • 2161 Leser

Dank für kollegiale Zusammenarbeit

Kreissparkasse Ostalb ehrt beim Betriebsfest Jubilare und Neupensionäre
Betriebsfest feierte die Kreissparkasse Ostalb in der Stadthalle in Aalen. Der Vorstandsvorsitzende, Sparkassendirektor Carl Trinkl, ehrte dabei mit seinen Vorstandskollegen Dr. Christoph Morawitz und Andreas Götz die Betriebsjubilare und die Neupensionäre für Treue und Engagement. weiter
  • 265 Leser

Siebenbürger Sachsen singen

Der Chor der Siebenbürger Sachsen umrahmte musikalisch den Gottesdienst am zweiten Advent in der evangelischen St. Nikolauskirche Lindach, der von Pfarrerin Schmidt gehalten wurde. Im Anschluss sangen Chor und Gemeinde gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder, bevor es zum gemeinsamen Kirchenkaffee im evangelischen Gemeindehaus Lindach ging. weiter
  • 3739 Leser

Hörgerät nur ausnahmsweise

Gmünder Altersgenossenverein 1944 in der Kunstgießerei
Brauchen wir schon ein Hörgerät? Als die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1944 der Kunstgießerei Strassacker in Süßen einen Besuch abstatteten, fragten sie sich genau dieses – allerdings nur der besseren Verständigung wegen bei der Besichtigung der Produktionsstätten. weiter
  • 139 Leser

Majestät der Moore

Auf der Spur von Vogelraritäten an der Donau
Dass man für atemberaubende Naturschauspiele nicht weit fahren muss, zeigte sich auf einer Exkursion des Naturschutzbundes (Nabu) und des Naturkundevereins Gmünd ins Donaumoos. Manchen seltenen Vogel sahen die Teilnehmer zum ersten Mal. weiter
  • 138 Leser

Kurz und Bündig

Weihnachtskonzert Das JeKi-Orchester der Härtsfeldschule, die Stadtkapelle Neresheim und deren Jugendkapelle laden zu schönen Stunden mit spannender Musik bei ihrem Weihnachtskonzert am Samstag, 11. Dezember, um 20 Uhr, in der Härtsfeldhalle in Neresheim, ein. weiter
  • 4825 Leser

Kurz und bündig

Christbaumverkauf in Röttingen Die Reservisten und Heimatfreunde Röttingen verkaufen am Samstag, 11. Dezember, ab 10 Uhr bei Hermann Weizmann, Baldernstrasse 35, Nordmann- und Blautannen, sowie Fichten. Baumvorbestellung unter Telefon (07363) 4288 möglich. weiter
  • 5354 Leser

Lippacher Altersgenossen feierten

Die Lippacher Altersgenossen des Jahrgangs 1940 feierten gemeinsam mit Partnern ihren 70. Geburtstag. Mit dem Bus ging es nach Ludwigsburg ins „Blühende Barock“, anschließend weiter in den Besen Matildenhof zu deftigem Essen und einigen Viertele. Am Sonntag wurde in der Kirche St. Katharina mit Pfarrer Reiner eine Messe gefeiert und verstorbener weiter
  • 285 Leser

Aktuelles aus Berlin in Neresheim

Neresheim-Ohmenheim. Auf reges Interesse stieß der Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter in der „Kanne“. Nach der Begrüßung durch den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Peter Mennicken berichtete er über das aktuelle politische Geschehen in Berlin. Er bilanzierte die bisherige Arbeit der Koalition nach einem „holprigen weiter
  • 234 Leser

Dank für langjährige Betriebstreue

Wie in einem traditionell geprägten Familienbetrieb üblich, wurden auch bei der „Härtsfelder Familienbrauerei Hald“ in Dunstelkingen im Rahmen einer Weihnachtsfeier Jubilare geehrt. Brauerei-Chef Christoph Hald bedankte sich all seinen Mitarbeitern für den engagierten und überaus guten Einsatz und ehrte fünf der insgesamt 35 Mitarbeiter weiter
  • 389 Leser

Ärger über Hundehaufen

Lorcher Bürger beschweren sich über frei laufende Hunde am Abend und nachts
In den vergangenen Wochen haben sich vermehrt Anwohner im Wohngebiet auf dem Haldenberg über frei laufende Hunde in den Abend- und Nachtstunden beschwert. Das sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler auf GT-Anfrage. Wenn’s nicht besser wird, werde der zuständige Ordnungshüter dort auch abends und nachts seine Runden drehen. weiter

Mit Mängeln über die Runden

In der Heubacher Stadthalle sollen nur die notwendigsten Schäden repariert werden – ansonsten: abwarten
Im Sommer eine Sauna, im Winter Tropfsteinhöhle. Vielleicht etwas überzeichnet. Dennoch: Die Heubacher Stadthalle bereitet immer mehr Probleme. Geplant ist ein Neubau. Doch zumindest mittelfristig ist dafür kein Geld da. So wie es aussieht, werden die Heubacher noch eine Weile mit dem Zustand leben müssen. weiter
  • 322 Leser

Theaterring verliert Zuschauer

Abonnentenzahlen sinken – Walter Sittler und Friedrich von Thun sind im neuen Programm für Saison 2011/12
Der Theaterring hat in der Saison 2009/10 etwa 600 Zuschauer verloren, es gibt deutlich weniger Abonnenten. Karin Haisch vom städtischen Kulturamt will das Programm mit mehr Komödien unterhaltsamer machen, ohne den klassischen Anspruch in Frage zu stellen. In der nächsten Saison kommen unter anderem Walter Sittler mit „Gut gegen Nordwind“ weiter
  • 741 Leser

Wild,hässlich, handfest

Jürgen Stimpfig beim Kunstverein Heidenheim
Bei den WCM Open in Heidenheim gehörten Skulpturen von Jürgen Stimpfig wie selbstverständlich dazu. Jetzt stellt der in Paris lebende Heidenheimer erstmals beim Kunstverein im Türmle aus – mit einem Schwerpunkt auf Malerei. weiter
  • 359 Leser

„Lebensgeschichten“

Texte von Pater Beda Müller mit Zeichnungen von Susanne Scholz
„Wer auf Gott hört, zu dem spricht Gott, wer Gott gehorcht, in dem handelt Gott.“ Solche und andere Erkenntnisse konnte man in Gesprächen mit Pater Beda Müller immer wieder hören. Zu seinem ersten Todestag erscheint ein letztes literarisches Werk; ein Herzenswunsch, den er bereits zwei Jahre vor seinem Tode geäußert hatte. weiter
  • 404 Leser

Scherzkekse fürs Gehirn

Philipp Weber legt in der Stadthalle Aalen schmackhaftes „Futter“ auf den Tisch
Ein schönes „Futter“ hat der Kabarettist Philipp Weber dem Publikum in der Stadthalle Aalen aufgetischt. Ums Essen geht´s und das tun wir bekanntlich alle. Aber was tun, wenn die Tütensuppe vor explosionsgetrockneter Sellerie strotzt? Für Weber eindeutig: Dann macht der Schnellsprecher auf „Slow-Food-Abend“ und bringt die Lachmuskeln weiter
  • 539 Leser
Schaufenster
Mit AlphornsoloAm 4. Adventsonntag (19. Dezember) können sich die Konzertbesucher in der Jakobuskirche zu Bargau ab 18 Uhr am neuen Weihnachtsprogramm des MV Bargau erfreuen. Es trägt den Titel „Weihnachten hier und anderswo“. Neben dem Blasorchester mit seinen Solisten wirken das Alphorntrio und die Weisenbläser des MV Bargau sowie das weiter
  • 360 Leser

Zum Schauen und Hören

Zwölf fesselnde Gesichter des Jazz zeigt der „Jazzfestkalender 2011“. Der in Aalen lebende international renommierte Fotograf und Dozent Friedrun Reinhold hat beim Jazzfest 2009 Künstler wie Dave Grusin, Marcus Miller, Clueso, Bugge Wesseltoft, Daniel Powter, Mousse T. oder Iiro Rantala ins Fotostudio gebeten. Herausgekommen ist eine Serie weiter
  • 365 Leser

Werkpavillon schaffen

Werkräume im Lauchheimer Schulzentrum sollen umziehen
Die insgesamt drei Werkräume in zwei Schulgebäuden des Lauchheimer Schulzentrums sollen im seitherigen Grundschulpavillon untergebracht werden. Er würde damit gewissermaßen zum „Werkraumpavillon“. weiter
  • 256 Leser

VdK Oberkochen ehrt Mitglieder

Der VdK Oberkochen hat bei seiner Adventsfeier langjährige Mitglieder geehrt. Für 40 Jahre MItgliedschaft wurde Rainer Wihl geehrt, für 25 Jahre Hermann Eckmann, für zehn Jahre Maria Berger, Susanne Glaser, Berta Hahn, Reinhard Hahn, Rita Metzger-Retsch, Elisabeth Penzing, Luise Schmid, Walter Schorr und Ingeborg Starz. Der Ortsvrstandsvorsitzende Roland weiter
  • 254 Leser

Kirche soll 2015 renoviert werden

Oberkochen. Der evangelische Kirchengemeinderat will die Kirchenrenovierung für das Jahr 2015 zu planen. Aber nur, wenn die Schäden am Dach nicht einen früheren Baubeginn erzwingen. Die Finanzierung der Kirchenrenovierung sei noch nicht gesichert, betonte Pfarrer Albrecht Nuding. Eine Bauplanung mit Architekt und Fachingenieuren dürfe nach kirchlichem weiter
  • 316 Leser

Böhmisches im Zeichen der Rose

Aalen-Ebnat/Amerdingen. Blasmusikfreunde aus der ganzen Region, darunter viele Stammgäste, waren nach Amerdingen zum „Feuerwerk der Blasmusik“ der Kesseltaler Musikanten und der „Flotten Härtsfelder“ gekommen. Nach einer festlichen Eröffnungsfanfare und der Begrüßung durch Kesseltaler-Vorstand Fritz Enßlin leitete Moderator Thomas weiter
  • 207 Leser

Alpenländische Weihnacht

Aalen-Ebnat. Eine ganz besondere Atmosphäre wollen die steirischen Harmonikaspieler aus Ebnat und Bargau bei der „Alpenländischen Weihnacht“ am Sonntag, 12. Dezember, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Ebnat verbreiten. Mit den diatonischen, wechseltönigen Handzügen und den stark klingenden Helikonbässen verfügt die „Steirische“ über weiter
  • 165 Leser

Notarzt schneller vor Ort

Land fördert Ausbau der Rettungswache Neresheim
Sozialministerin Monika Stolz will die rettungsdienstliche Versorgung im Land „nachhaltig stärken“, so die Ministerin in einer Presseerklärung. Mit einem speziellen Förderprogramm soll unter anderem der Ausbau der Rettungswache Neresheim zum Notarztstandort gefördert werden. weiter
  • 3
  • 379 Leser

„OB will die Stadtteile kastrieren“

Waldhausen zu Aalens Entwicklungskonzept: keine Abstriche bei den Stadtbezirken
Uta Steybe trug im Ortschaftsrat Waldhausen die Grundzüge der Entwicklungskonzeption der Stadt Aalen zur Fortschreibung des Leitbilds vor. Es entspann sich eine Diskussion um Realpolitik und Visionen. weiter
  • 369 Leser

Nein zu höheren Hallengebühren

Stimmen-Patt im Ortschaftsrat Ebnat zum Vorschlag der Stadt
Wenig begeistert zeigte sich der Ortschaftsrat Ebnat über die Anhebung der Gebühren für den Sportbetrieb in den städtischen Turnhallen und im Hallenbad. Die Abstimmung endete mit einem Patt. Damit gilt der Vorschlag der Stadtverwaltung als abgelehnt. weiter
  • 3
  • 301 Leser

Gewonnen hat ...

Alfred Krauss vom Bettenhaus G.D. Krauss hat den Gewinner des nächsten Fiat 500 gezogen: Karl Knoblauch aus Aalen-Ebnat. Für elf Monate darf dieser nun diesen flotten Flitzer fahren. Herzlichen Glückwunsch! weiter
  • 5124 Leser

Kurz und bündig

Frauenfrühstück im Pelzwasen Mit einem adventlichen Vormittag am Freitag, 10. Dezember, endet die Reihe der ökumenischen Frauenfrühstücke in der Martinskirche im Pelzwasen für dieses Jahr. Das Vorbereitungsteam lädt ab 9 Uhr zu Geschichten, Gedichten, Liedern und guten Düften ein.Eine etwas andere Vorlesung Unter dem Motto „Wenn Materialien frieren weiter
  • 261 Leser

Schülerzahlen steigen

Der Musikschul-Zweckverband mit Königsbronn zieht Bilanz
„Unsere Musikschule steht auf gesunden Beinen, und es wird in punkto Qualität und Bandbreite ein hervorragendes Angebot präsentiert.“ Dies erklärte der Vorsitzende des Zweckverbands Musikschule Oberkochen-Königsbronn und Bürgermeister Peter Traub bei der Sitzung des Verbandes im Königsbronner Rathaus. weiter
  • 335 Leser

„Willkommene Mehrausgaben“

Stadt Aalen fördert 2010 so viele Familien beim Bauplatzkauf wie lange nicht mehr
Viele Anlässe, sich über Mehrausgaben zu freuen, kennen Gemeinderat und Stadtverwaltung eher nicht. In diesem Fall aber ist es so. Für die Familienförderung beim Erwerb städtischer Bauplätze gibt Aalen 2010 genau 37 500 Euro mehr aus als vorgesehen. Auf der anderen Seite dieser Medaille stehen dafür Mehreinnahmen beim Bauplatzverkauf. weiter
  • 550 Leser
Vor 25 Jahren
Jürgen SteckNeuer Coach Reinhold „Stops“ Frömmel wird neuer Trainer der TSB-Handballer. Er übernimmt das Amt von Wolfgang Joppich und startet sogleich mit einem Kantersieg: Mit 28:14 Toren wird der TSV Bietigheim geschlagen.Neuer Bürgermeister Manfred Fischer heißt der neue Bürgermeister der Gemeinde Neuler. Im zweiten Wahlgang holt er 38,49 weiter
  • 313 Leser

„In Berlin würde es schon rumpeln“

Norbert Barthle (CDU) zu Regierungswechsel im Land, Euro-Krise, Filter und S 21
Gegen die EU als Transferunion und für Schuldenabbau sprach sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle am Donnerstag im GT-Gespräch aus. Barthle bekräftigte zudem, dass der Tunnelfilter ein „schwieriges Thema“ ist und die Proteste gegen Stuttgart 21 die Frage aufwerfen, wie Demokratie funktioniere. weiter
Raum AalenJohanna Bauer, Beate Gabriel und Susanne Kiebler - FarbeKunstverein, Altes Rathaus, Aalen, Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr-So 10-12 Uhr, 14-17 Uhr; Do 10-12 Uhr, 14-18 UhrOriginalgraphik InternationalGalerie Zaiß, Aalen, Öffnungszeiten: Di-Fr 16-19 Uhr; So 15-18 UhrAndreas Welzenbach - Lob der Amateure, HolzskulpturenFührungen: 15.12., 11 Uhr und weiter
  • 509 Leser

Freitag, 10. Dezember

„Die Mehlprimeln“ kommen am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr mit ihrem Weihnachtsprogramm „Auf die Plätzchen fertig los“ in die Theaterwerkstatt nach Gmünd. Die beiden bayerisch-schwäbischen Musikanten Reiner und Dietmar Panitz werden als satirische Heilpflanze von einem großen Publikum nicht nur verehrt, sondern auch regelmäßig weiter
  • 439 Leser
INTERVIEW „Gentleman“ ist mit seiner Band „Evolution“ auf Deutschland-Tour

„Unsere Musik geht nach vorne“

Seine aktuelle Platte „Diversity“ schoss aus dem Stand auf Platz 1 der Albumcharts. Auf Jamaika ist er einer der wenigen akzeptierten europäischen Künstler und in Deutschland ist er längst als ganz große Nummer unterwegs. Die Rede ist von Tilmann Otto, besser bekannt als „Gentleman“. Björn Elsner traf den Reggaekünstler in Ulm. weiter
  • 495 Leser
Meine FreizeitDanielaSchurr28 JahreDiplom-Germanistinaus Aalen-Fachsenfeld80er/90er-Jahre PartyDr. Alban kann ich einfach nicht widerstehen. Deshalb gehe ich am heutigen Freitag zur 80er/90er-Jahre Party in den Club del Mar in Aalen. Dort läuft die Musik meiner Jugend. Und schließlich muss man in meinem Alter schon darauf achten, dass man nicht auffällt. weiter
  • 303 Leser

Noch freie Plätze am Wochenende

Lorch. Für einen Mundharmonika-Kurs der Volkshochschule sind noch Plätze frei. Der Aufbaukurs ist am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Dezember, im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Nähere Infos zu den Kurszeiten und zur Anmeldung gibt's unter Tel. (07172) 180119. weiter
  • 7091 Leser

Mit dem Auto gegen Baum

Lorch. In der Nacht zum Donnerstag gegen 4.20 Uhr ist eine 24-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Lenkerin eines Ford Fiesta fuhr auf der B 297. Zwischen Wäschenbeuren und dem Schützenhof geriet sie ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen einen Baum. Am Auto entstand Totalschaden weiter
  • 263 Leser
Zur Person

Drei Narren erhalten Karnevalsorden

Essingen. Die höchste Auszeichnung des Landesverbandes Württembergischer Karnevalsvereine geht dieses Jahr an 34 Karnevalisten. Der „Hirsch am Goldenen Vlies“ ging auch an Narren aus der Region. Ministerialdirigentin Sabine Frömke überreichte die Auszeichnung im Neuen Schloss in Stuttgart. Von der Narrenzunft Oberkochener Schlagga-Wäscher weiter
  • 302 Leser

Ehrungen beim Schwäbischen Albverein

Die Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins hat zum Kameradschaftsabend ins Dorfhaus in Lauterburg eingeladen. Rund 50 Wanderfreunde waren dabei. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Walter Schiele für 50 Jahre, Konrad Wanzek für 40 Jahre, Walter Kern für 25 Jahre und Helmut Zeller, der leider nicht persönlich anwesend war, für 25 Jahre geehrt. weiter
  • 212 Leser

Zwei neue Bauplätze für Oberdorf

Der Ortschaftsrat macht den Weg frei für Wohnhäuser – Kontroverse Diskussion um Biogasanlage
Im Baugebiet „Sonnenrain“ in Oberdorf können nun doch zwei weitere Familien Bauland erwerben. Bei zwei Enthaltungen sprach sich der Ortschaftsrat für die Ausweisung von zwei Bauplätzen aus, die teilweise im Landschaftsschutzgebiet liegen. weiter
  • 501 Leser

Kuhfladenbingo bis Künstlerpfad

Pfiffige Ideen für die Landesgartenschau 2014 ausgezeichnet
Kuhfladenbingo oder preisgekröntes Design, Heiraten oder ein Leutze-Pfad, Geiger-Aufführungen oder ein Schnullerbaum: Noch immer gehen bei der Landesgartenschau GmbH täglich neue Ideen für die Gestaltung des Großereignisses 2014 ein. OB Richard Arnold hat am Donnerstag wieder pfiffige Ideen-Geber ausgezeichnet. weiter
  • 5
  • 407 Leser

Frust anstelle von Geschenken

Über den Abbruch einer „Werbeveranstaltung“, weil Polizei und Ordnungsamt zuschauen wollen
Keinen versprochenen „Riesen-Präsentkorb“, keinen angekündigten „200-Euro-Gutschein“, kein „Treue-Geschenk“ für Paare: Ein junger Mann im weißen Hemd – der unerkannt bleiben wollte – hat die für Donnerstag angekündigte Veranstaltung im Hirschbach abgebrochen, als Polizei und Ordnungsamt zuschauen wollten. weiter
  • 5
  • 1711 Leser

Tückische Figurenwelten

Die Ausstellung mit Arbeiten von Andreas Welzenbach „Lob der Amateure“ in der Rathausgalerie Aalen sorgt derzeit für großes Interesse. Der städtische Ausstellungsmacher Joachim Wagenblast wird die Holzskulpturen nochmals in Führungen erläutern. Am Mittwoch. 15. Dezember, um 11 Uhr gibt es eine Führung zur Marktzeit und am Sonntag, 19. Dezember weiter
  • 483 Leser

Modernes Musical-Märchen

Von der verhassten Stieftochter zur Prinzessin: Eines der schönsten Märchen aller Zeiten kommt pünktlich zur Vorweihnachtszeit am Mittwoch, 15. Dezember, um 15 Uhr auf die Bühne der Stadthalle in Aalen – „Aschenputtel“ als Musical. weiter
  • 613 Leser

Erste Musikwoche

Das Programm der ersten Giengener Musikwoche steht. An fünf Tagen, vom 14. bis 18. Dezember sind verschiedene Konzerte, die für jeden Musikgeschmack etwas bieten sollen. weiter
  • 553 Leser

Vom Heiden- zum Christentum

Im Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Die Alamannen auf der Ostalb – frühe Siedler im Raum zwischen Lauchheim und Niederstotzingen“ veranstaltet das Ellwanger Alamannenmuseum am Dienstag, 14. Dezember, um 19 Uhr einen Vortrag in der Volkshochschule in Heidenheim (Hauptstraße 34) über das Thema „Kultbau und Glaube - Frühmittelalterliche weiter
  • 5
  • 503 Leser

Festliche Musik zur Weihnachtszeit

In der Salvatorkirche in Aalen gibt es vom Schubart-Gymnasium Aalen am Dienstag, 14. Dezember, um 19 Uhr „Festliche Musik zur Weihnachtszeit“. Der Chor und Orchester des Schubart-Gymnasiums bringt Werke von D. Buxtehude, G.F. Händel, J. Haydn, A.L. Webber und J.S. Bach, darunter die Orchestersuite D-Dur und die 2. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium, weiter
  • 469 Leser
MUSIK18.30, EssingenWeihnachtskonzert, Schloss-Scheune, Musikschule Essingen20.00, Giengen a.d. BrenzVocaldente - a cappella Art, Bürgerhaus SchranneBÜHNE15.00, AalenAschenputtel - das Musical, Stadthalle, Familien-Theater-Erlebnis19.00, Schwäbisch GmündAm Himmel geht ein Fenster auf, Auferstehung-Christi-Kirche Lindenfeld, Adalbert-Stifter-Realschule20.15, weiter
  • 442 Leser
MUSIK19.00, AalenFestliche Musik zur Weihnachtszeit, Salvatorkirche, Chor/Orchester Schubart-Gymnasium20.00, SchorndorfMolly Hatchet, ManufakturBÜHNE18.00, DischingenBjörn Pfeffermann - Björn-out, Arche19.00, WesthausenEs begab sich aber - weihnachtliches Musical, St. Mauritius, Propsteischule WesthausenWEIHNACHTSMÄRKTE11.00 bis 19.30, AalenWeihnachtsland, weiter
  • 369 Leser
VORTRÄGE19.00, Schwäbisch GmündDer Deutsche Orden und seine Niederlage vor 600 Jahren in der Schlacht von Tannenberg im Jahre 1410, VHS, Prof. Dr. U. Müller19.30, AalenStudium Generale: Das Mittelalter - ferne, fremde Zeit? Hochschule, Ref.: Dr. Regine Birkmeyer, VHS u. Hochschule AalenWEIHNACHTSMÄRKTE11.00 bis 19.30, AalenWeihnachtsland, Spritzenhausplatz11.00, weiter
  • 606 Leser

Zwei Uraufführungen

Zwei Uraufführungen in einem Konzert sind zu hören, wenn das Blasorchester des MV Bargau in der Jakobus-Kirche konzertiert. Am vierten Adventsonntag, 19. Dezember, erklingen in der Bargauer Kirche im Rahmen des diesjährigen Weihnachtskonzertes zwei neue Musikwerke aus der Feder des Komponisten und Dirigenten Bruno Kottmann. Das erste Musikstück ist weiter
  • 341 Leser

Pop-Punk aus Italien

Wer hätte das gedacht ... Diese Band kommt nicht wie die üblichen Gruppen aus den USA. Nein, diese Band kommt aus Italien und verkaufte innerhalb von weniger als drei Monaten mehr als 13000 Platten von ihrem Debüt Album „Waiting for Something“ in Japan, Deutschland und Italien. Die Rede ist von „Vanilla Sky“. Die ist am Freitag, weiter
  • 523 Leser

Bigband trifft auf Gospelchor

Der Förderverein Regionales Bündnis für Arbeit und die Jazzinitiative Ellwangen laden zu einem Benefizkonzert mit dem Chor „Joy of Gospel“ und der Bigband „Ellwangen Jazz Orchestra“ am Freitag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr in die Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen ein. Gesungen und gespielt wird ein adventliches Programm zur Einstimmung weiter
  • 598 Leser

Swany Feet Warmers

Zur Weihnachtszeit in Schwäbisch Gmünd gehört die Weihnachtsfeier der „Swany Feet Warmers“ im „Schwanen“. Diese Tradition geht auch in diesem Jahr weiter: Die 39. „Schwanenweihnacht“ beginnt am Freitag, 17. Dezember, um 20 Uhr. Auch die Tradition, bei dieser Veranstaltung Spenden für den guten Zweck zu sammeln, führen weiter
  • 512 Leser

Mit Witz und Würde altern

Mit seinem Programm „Grauer Star“ gastiert Roland Baisch am Donnerstag, 16. Dezember, um 20 Uhr im Kulturhof Erpfenhausen zwischen Heidenheim und Gerstetten. Alle wollen heute jünger sein, als die biologische Uhr es vorgibt. Haare werden implantiert, Falten retouchiert, Körper verformt. Nicht so Roland Baisch, der Altmeister: In einem sensationellen weiter
  • 553 Leser

„Pilgern auf Französisch“

Aufgrund der großen Nachfrage geht „Pilgern auf Französisch“ im Theater auf der Aal in die Verlängerung. Das Theater ohne Aufsicht der Spiel & Theaterwerkstatt spielt das Erfolgs-Theater-road-movie der STOA noch zweimal und zwar am: Donnerstag, den 16. Dezember um 20 Uhr und am Samstag, den 18. Dezember um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf weiter
  • 798 Leser

Durch ein Dornwald

Die Cappella Nova, der Junge Chor der katholischen Kirche Unterkochen, gestaltet am Sonntag, 12. Dezember, um 19 Uhr ein Adventskonzert in der barocken Wallfahrtskirche Aalen-Unterkochen. weiter
  • 381 Leser

Dorothee Proske ist neue Dirigentin

Cäcilienfeier beim Kirchenchor St. Laurentius in Waldstetten mit Ehrungen und Verabschiedung
Zahlreiche Sänger wurden bei der Cäcilienfeier des Kirchenchors St. Laurentius Waldstetten für ihre langjährige Treue zur Musica sacra geehrt (siehe Bericht links). Nach 15 Jahren nahm der Chor Abschied von Dirigent Hanspeter Weiss. weiter
  • 556 Leser
MUSIK19.00, EllwangenAdventsmusik, Forum Hariolf-Gymnasium, Hariolf-Gymnasium, Musikkurse Jahrgangsst. 119.30, NeresheimWeihnachtskonzert, Mariä Himmelfahrt, Benedikt Maria-Werkmeister-Gymnasium20.00, EllenbergSpektakulatius, Elchhalle20.00, Giengen a.d. BrenzAcoustic Revolution, Bürgerhaus SchranneBÜHNE20.00, AalenPilgern auf Französisch, Theater auf weiter
  • 288 Leser
MUSIK19.30, HüttlingenBenefizkonzert, Hl.-Kreuz-Kirche20.00, Giengen a. d. BrenzBoppin B., Bürgerhaus Schranne20.00, NeulerSpektakulatius, TV-Halle21.00, AalenVanilla Sky, Frapé - Deine KneipeBÜHNE19.00, HohenstadtDas Wunder der Weihnacht - von Charles Dickens, Eiskeller, Kulturver. Schloss Laubach20.00, AalenDas wilde Kind, Theater im Alten RathausFESTE weiter
  • 332 Leser

Christmas-Boogaloo mit „The Phonics“

Alle Jahre wieder... treten „The Phonics“ kurz vor Weihnachten im Ellwanger Irish Pub „Leprechaun“ auf, dieses Mal ist es am Samstag, 11. Dezember, ab 21 Uhr so weit. Das Markenzeichen der Ellwanger Band ist die elektrisierende Mischung aus Soul, Surf, Beat und Dancegrooves aus den sechziger Jahren. Mit außergewöhnlichen Arrangements weiter
  • 584 Leser

Märchenstunde im Bürgerspital

Die Erzählerinnen der Märchenstube erleben zurzeit die „Herbergssuche“ live. Da der Hauptmieter im ehemaligen Café Gebhardt in der Beinstraße ausgezogen ist, mussten auch die Erzählerinnen die Märchenstube aufgeben.Die beiden verbleibenden Märchenstunden für Kinder ab vier Jahren im Rahmen des Weihnachtsmarktes finden nicht in der Märchenstube weiter
  • 692 Leser

Alte und neue Weihnachtsmelodien

„Advent ist überall auf dieser Welt“ diesen Leitgedanken hat die Kolpingkapelle für ihr diesjähriges weihnachtliches Konzert im Schwäbisch Gmünder Münster am 12. Dezember, um 19.30 Uhr gewählt und darunter ein stimmungsvolles Programm alter und neuerer Weihnachtsmelodien zusammengestellt, die Udo Penz dirigieren wird. Beginn ist um 19.30 weiter
  • 516 Leser

Der Heiden Heiland

Unter dem Titel „Nun komm, der Heiden Heiland“ konzertiert das Collegium Vocale Gmünd unter der Leitung von Walter Johannes Beck am Sonntag, 12. Dezember, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten. weiter
  • 505 Leser

Im Gospel vereint

Am Sonntag, 12. Dezember, ab 19 Uhr ist die erfolgreiche Soul und Gospelsängerin Adrienne Morgan Hammond aus Köln zum dritten Mal Gastsängerin beim großen Benefizkonzert von „Feel the Gospel“ dem jungen Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 539 Leser

Unbeantwortetes

Seit fast 30 Jahren gibt es das Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters am dritten Adventssonntag im Foyer des Rathauses – auch am Sonntag, 12. Dezember, um 17 Uhr. weiter
  • 693 Leser

Weihnachtliches Liedgut

Es ist wieder „Spektakulatius“-Zeit. Die Musiker mit ihren besonderen Weihnachtsinterpretationen sind wieder mit einem Sack voll mit weihnachtlichem Liedgut in der Region unterwegs. weiter
  • 701 Leser

Wilde Theorien vom Tanzen

Die Band „Lotus Theorie“ spielt und singt am Freitag, 10. Dezember, ab 20.30 Uhr im Café Spielplatz in Gmünd von den besten Jahren. Weil das Konzert ausverkauft ist, gibt es einen Zusatztermin am Sonntag, 12. Dezember, um 20.30 Uhr. Jetzt dürfen alle tanzen, heißt der Plan. Die wildesten Theorien gibt es auf www.lotus-theorie.com. Stets weiter
  • 605 Leser

Schloss-Vorweihnacht

Unter dem Motto „Krippenkunst und Kinderträume“ lädt die Stiftung Schloss Fachsenfeld auch in diesem Jahr zur Vorweihnacht auf Schloss Fachsenfeld ein. weiter
  • 5
  • 698 Leser
MUSIK11.00, GroßdeinbachMusik zum dritten Advent, evangelische Kirche, mit dem Trio Mohar; Eintritt frei16.00, Schwäbisch GmündVorweihnachtliches Konzert, Congress-Centrum Stadtgarten, Solberger Stubenmusik16.15, MurrhardtVierhändige Klaviermusik m. Brigitte Hofmann und Patrick Siben, Villa Franck17.00, AalenAdventskonzert, Rathausfoyer, Aalener Sinfonieorchester17.00, weiter
  • 524 Leser

Öffentliches Adventslieder-Singen

An den Adventssamstagen wird im Rahmen der Musik zur Marktzeit zum Adventslieder-Singen in die Stadtkirche nach Aalen eingeladen. Am Samstag, 11. Dezember, ab 10 Uhr erklingen gute alte Adventslieder auch in verschiedenen Sprachen. Das Programm wird ergänzt durch Orgelmusik von Johann Sebastian Bach. Die Leitung hat Thomas Haller, an der Orgel spielt weiter
  • 498 Leser

Romantischer Weihnachtsmarkt

Am 11. und 12. Dezember sowie am 18. und 19. Dezember öffnen sich die Burgtore auf der historischen Stauferburg Katzenstein zur Romantischen Burgweihnacht. Das breit gefächerte Sortiment des Weihnachtsmarktes reicht von Weihnachtsschmuck über Skulpturen und selbstgemachten Leckereien bis zum hochwertigen Goldschmuck. Während der Markttage ist für die weiter
  • 606 Leser

Weihnachtskonzert

Bekanntes, das „Magnificat“ von Bach und neu Entdecktes, das festliche Weihnachtsoratorium von Carl Heinrich Graun, steht auf dem Programm des weihnachtlichen Konzertes, zu dem der Philharmonische Chor Gmünd am Samstag, 11. Dezember, um 19 Uhr ins Heilig-Kreuz-Münster einlädt. weiter
  • 785 Leser

Wandelbarer Klang

Das Louis Sclavis Quintett gibt sich am Samstag, 11. Dezember, um 20 Uhr im Rahmen der Reihe „Jazz im Prediger“ wegen dortiger Umbauarbeiten in der Gemeindehalle in Gmünd-Straßdorf die Ehre: Opener ist Moritz von Woellwarth und das Abstraktorchester. weiter
  • 603 Leser

The Doors Party im Rock it Aalen

Die letzte Doors Party 2010 steigt am Samstag, 11. Dezember, ab 21 Uhr im Rock it in Aalen. Nach drei erfolgreichen Partys in diesem Jahr soll auch an diesem Abend das Rock it wieder aus allen Nähten platzen und ein Treffpunkt nicht nur für Doors Fans, sondern für alle Fans der Rockmusik und des Blues der 60er und 70er des letzten Jahrhunderts sein. weiter
  • 592 Leser

Weihnachtliche Weisen

Am Samstag, 11. Dezember, um 15 Uhr singt der Kammerchor der Hochschule für Musik Weimar unter der Leitung von Prof. Jürgen Puschbeck in einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen.Auf dem Programm stehen unter dem Thema „Ein Kind ist uns geboren“ neben „A Hymn to the Virgin“ und den Variationen für gemischten Chor weiter
  • 597 Leser

Hilfe – Herdmanns

Weihnachten riecht nach Plätzchen und Stollen, die Luft nach Schnee und der erste Glühwein gehört einfach dazu und schmeckt herrlich. Was auf der Ostalb inzwischen aber auch zu Weihnachten gehört ist die berühmt-berüchtigte Theaterproduktion: „Hilfe, die Herdmanns kommen“, nach einer Geschichte von Barbara Robinson, ins Deutsche übersetzt weiter
  • 793 Leser
MUSIK20.00, Kirchheim am RiesJahreskonzert, Turn- und Festhalle, Musikverein Kirchheim am Ries20.00, NeresheimWeihnachtskonzert, Härtsfeldhalle, Stadtkapelle Neresheim20.00, StraßdorfJazz im Prediger, Gemeindehalle, Opener: Moritz von Woellwarth Abstraktorchester, Gmünder Jazz:Mission20.00, StuttgartMichael Bolton, Liederhalle20.00, StuttgartKarnivool, weiter
  • 561 Leser
Hüttlinger Kleinkunstfrühling Der Karten-Vorverkauf für das Jahr 2011 hat begonnen

Comedy im Fünferpack

Der nächste Hüttlinger Kleinkunstfrühling für das Jahr 2011 wirft seinen Schatten voraus. Es gibt Chaostheater, Musik, grenzenloses Halbwissen und Kabarettgrößen. Der Vorverkauf hat begonnen. weiter
  • 450 Leser
Blechbläserensemble Angewandte Blechmusik für alle Lebenslagen mit „Mnozil Brass“

Magische Momente

In ihrer neuesten Show „Magic Moments“ wollen Mnozil Brass, die sieben Meister des einfühlsamen Blechgesangs, am Donnerstag, 20. Januar, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen berühren. weiter
  • 1246 Leser

Bach’sche Weihnachtsmusik

Vorweihnachtlichen Glanz beschert das Konzert des Oratorienchores Ellwangen, das am Samstag, 18. Dezember, um 20 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen erklingt. Hinter dem Titel „Ein neues Weihnachtsoratorium“ verbirgt sich festliche Musik von J.S.Bach, mit Pauken und Trompeten, Hörnern und Flöten, Solisten und dem Ensemble weiter
  • 1386 Leser

Julmarkt mit Glühmet und Leckereien

Am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Dezember findet im Alamannenmuseum in der Haller Straße in Ellwangen wieder der Weihnachtsmarkt der „Raetovarier“ statt. An diesem Wochenende werden die Mitglieder der Alamannengruppe zum fünften Mal ihren Julmarkt mit verschiedenen Angeboten zu Jul und Weihnacht aufbauen. Die Besucher können in den Angeboten weiter
  • 5
  • 995 Leser

Christmas Rock Fest 2010

„Let’s rock for a white and merry Christmas!“: So lautet das Motto am Samstag, 18. Dezember, um 20 Uhr in Espachweiler bei Ellwangen. Mit den „Kunstbanausen“, „Los Commandos“ und „Motown Circus“ wollen während der Adventszeit drei Bands aus dem Raum Ellwangen/Aalen das „Roxy“ zum Kochen weiter
  • 5
  • 1042 Leser

„Hairless & Grey“

Am Samstag, 11. Dezember, gastieren die vier Vollblut-Musiker von „Hairless & Grey“ mit den Musikern Thomas Bader, Gerald Kammerer, Thomas Frindt, Stephan Behr im Kunstraum Tannhausen. Dargeboten werden verjazzte Weihnachtslieder, bekannte Jazz-Standards und eigene Kompositionen der Band.Beginn ist um 20 Uhr, Saalöffnung um 19 Uhr (mit weiter
  • 750 Leser

Weinverkostung

Das Remstal präsentiert seine besten Tropfen: In Schwäbisch Gmünd steht ein ganz besonderes Ereignis an, auf das man besonders gespannt sein darf. Am Samstag, 11. Dezember, wird in der Stauferstadt zum zweiten Mal der „Remstaler Weintreff“ veranstaltet.25 Wengerter und zwei Weingärtnergenossenschaften kommen an diesem Abend ins Kulturzentrum weiter
  • 627 Leser
MUSIK10.00, AalenMusik zur Marktzeit - Adventslieder-Singen, Stadtkirche10.00, Schwäbisch GmündMusik zur Marktzeit, Augustinuskirche, Motettenchor Schwäbisch Gmünd, adventliche Chormusik aus verschiedenen musikalischen Epochen und Musikstilen, mit Impulsen von Dekan Immanuel J.A. Nau, Augustinusorganist Sung-Nam Cho an der Orgel15.00, EllwangenAdventliche weiter
  • 381 Leser

Gute Leseleistung

Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb der Hauptschule Lorch
Beim Vorlesewettbewerb, der jedes Jahr an den sechsten Klassen durchgeführt wird, ist Sabrina Günther kürzlich Schulsiegerin an der Hauptschule in Lorch geworden. weiter
  • 267 Leser

Nebelhaft

Die Bopfinger Konrektorin und SPD-Kommunalpolitikerin Dr. Carola Merk-Rudolph hat auf der diesjährigen Buchmesse mit großem Erfolg ihren ersten Kriminalroman „Nebelhaft“ vorgestellt. Ein spannender, sehr unterhaltsamer Krimi, um einen, mehr als 50 Jahre zurückliegenden Säuglingsmord, und jede Menge Aberglauben. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Königskinder

Eigentlich kennen sich Mark und Simone schon seit sie Kinder sind. Eigentlich. Denn der Autor Gernot Gricksch hat sich so einiges einfallen lassen, um ihr Kennenlernen hinauszuzögern. weiter
  • 320 Leser

Die Weichen des Lebens neu stellen

Renate R. hält ihre kleine Familie mit 1200 Euro über Wasser – mit der Heizkostennachzahlung droht nun der Ruin
Aus eigener Kraft den alten, tief verschuldeten Alltag hinter sich lassen: Längst ist das für die alleinerziehende Mutter Renate R. (Name geändert) mehr als nur ein hehrer Wunsch. Seit wenigen Monaten hat sie endlich wieder Arbeit, ein geregeltes Einkommen. Jetzt aber droht eine Heizkostennachforderung von 1000 Euro den Etat der kleinen Familie wieder weiter
  • 488 Leser

Motorradfans für das Aalener Modell

Im Rathaus stapeln sich Kinder- und Jugendbücher, Spiele, Kuscheltiere und Dreiräder. Wie stets in der Adventszeit haben Marion und Michael Meier vom Hülener Motorradladen „Micha’s klassische Motorräder“ eine Aktion zugunsten den von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern im Aalener Modell gestartet. Das Ehepaar überreichte zudem eine weiter
  • 352 Leser

Spende für Aktion Tschernobyl-Kinder

Mit einer Spende von 500 Euro unterstützen Jutta Mangold-Zeller und Mirjam Zeller vom Friseur-Salon Mangold in Aalen die Aktion Tschernobyl-Kinder-Erholung. Um diese Spende zu ermöglichen, verzichtete die Friseur-Meisterin auf Weihnachtspräsente an ihre Kunden und überreichte stattdessen einen Spendenscheck an Christa Kaudel und Hildegard Unold, die weiter
  • 336 Leser

Nikolausfest in St. Elisabeth

Aalen. Der katholische Kindergarten St. Michael besuchte mit dem Nikolaus das Alten und Pflegeheim St. Elisabeth. Die Bewohner erfreuten sich an den Nikolausliedern und Tänzen, die die Kinder eingeübt hatten. Ein mutiges Kindergartenmädchen spielte auf der Flöte vor. Der Bischof Nikolaus, der ein Gedicht über das Haus St. Elisabeth und seine Bewohner weiter
  • 303 Leser

Koffer gewonnen bei Böhringer

Aalen. Citymanager Wolfgang Weiß hat bei Leder Böhringer mit Firmeninhaber Jörg Böhringer die Gewinnerin eines Koffers gezogen. Irmgard Fritz aus Aalen hatte am verkaufsoffenen Sonntag an der Aktion „Golfschläger-Koffer-Test“ vor dem Fachgeschäft teilgenommen. Gewonnen hat sie nun einen exklusiven 95-Liter-Koffer der Firma Titan aus Polycarbonat-Schale. weiter
  • 478 Leser

Bertenbreiter ist Kreisvorsitzender

Ostalbkreis. In der Hauptversammlung des Kreisverbands der Jungen Union Ostalb (JU) in Bopfingen-Aufhausen hat Kreisvorsitzender Christoph Mayer sein Amt aus beruflichen Gründen niedergelegt. Als Nachfolger wurde mit 92 Prozent der Stimmen der 21-jährige Ellwanger Tobias Bertenbreiter gewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende sind Timo Hermann aus weiter
  • 359 Leser

Schulsozialarbeit immer wichtiger

Schulsozialarbeiterinnen stellen im Gemeinderat ihre Tätigkeit vor – Ausbau vor allem eine Frage der Finanzierung
Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Darin waren sich Stadträte und Stadtverwaltung im Sozialausschuss am Mittwoch einig, nachdem mehrere Schulsozialarbeiter ihre Tätigkeit vorgestellt hatten. Das Problem dabei: Wer trägt die Kosten? weiter
  • 5
  • 265 Leser

5000 Euro für das Bündnis für Arbeit

Das regionale Bündnis für Arbeit hat eine Spende von 5000 Euro bekommen: Das Geld stammt aus dem Erlös eines des CD-Verkaufs (3000 Euro) und einer Spende der Kreisparkasse Ostalb (2000 Euro). „5000 Euro – das ist eine tolle runde Summe“, sagt Ursula Richter, Vorsitzende vom regionalen Bündnis für Arbeit, die den Spendenscheck im Haus weiter
  • 261 Leser

TSV Dewangen ehrt den Nachwuchs

Zur Abschlussgala der Jugend des TSV Dewangen begrüßte Vorsitzender Gerhard Gansler den TSV-Nachwuchs mit Eltern und Großeltern in der vollbesetzten Wellandhalle. Bei Kaffee und Kuchen wurde ein sportlicher Querschnitt von den Fußballbambinis über Vorschulturnen, Jazztanz, Ringen bis hin zur Sportakrobatik der neuen Kooperation TSV Dewangen-DJK Wasseralfingen weiter
  • 253 Leser

Mehr Interesse wecken

Schneelaufverein Unterkochen: Nur die Tennisabteilung steht auf festen Säulen
Nachdenkliche Mienen bei den Vorstandsmitgliedern des Schneelaufvereins Unterkochen auf der Jahreshauptversammlung: Ein für den Vorstand enttäuschend schwacher Besuch der Generalversammlung und ein zurückgehendes Interesse an Veranstaltungen bei den Mitgliedern waren ein heftig diskutiertes Thema. weiter
  • 342 Leser

Lange Zeit die Geschicke der Stadt Aalen mit bestimmt

Im vergangenen halben Jahr haben 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aalen ihr Arbeitsjubiläum im öffentlichen Dienst begangen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden sie im Rathaus geehrt. Das Gesangsensemble der Musikschule, geleitet von Kerstin Barwitz, umrahmte den Festakt. Oberbürgermeister Martin Gerlach blickte anhand historischer Ereignisse weiter
  • 346 Leser

Frost friert die Arbeiten ein

Baustellenplan der Stadt Aalen: Falls die Witterung es zulässt, werden viele Maßnahmen vorm Fest beendet
Schnee und Frost haben die Bauarbeiten an öffentlichen Straßen und Leitungen in der letzten Novemberwoche abrupt unterbrochen. Falls die Temperaturen wieder ansteigen, könnten viele begonnene Maßnahmen doch noch vor Weihnachten abgeschlossen werden, teilt die Stadtverwaltung mit. weiter
  • 2
  • 320 Leser

20-Jährige lebensgefährlich verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde eine 20-jährige Autofahrerin ins Klinikum gebracht. Die junge Frau war mit ihrem Pkw auf der Landesstraße 1079 zwischen der Abzweigung zur Anschlussstelle Niederstotzingen und Hausen unterwegs. Auf mit Schnee bedeckter, eisglatter Fahrbahn kam sie im Auslauf einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

weiter
  • 575 Leser

Drei Andachten zum Kugelmarkt

Heubach. In diesem Jahr wird es während des Lauschaer Kugelmarktes in Heubach drei kurze Andachten geben. Die Andachten dauern rund 20 Minuten und sind für Jung und Alt geeignet. Am Samstag, 11. Dezember, geht es um 18 Uhr um die Entstehung und Bedeutung des Adventskranzes. Am Sonntag, 12. Dezember, um 15.30 Uhr heißt es „Macht hoch die Tür“. weiter
  • 163 Leser

Das besondere Geschenk

Bartholomä. DRK-Blutspendedienst bedankt sich bei allen Spendern mit einem exklusiven Weihnachtsgeschenk. Eine Blutspende ist ein unbezahlbares Geschenk. Sie rettet Leben und ist nicht käuflich zu erwerben. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 20. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr TSV-Halle im Schopf 3. Als Dankeschön weiter
  • 122 Leser

Damit alle Kinder mitmachen können

Im Kreistag wird das neue „Bildungspaket“ vorgestellt und diskutiert - Kritik an Gesetz und Bürokratie
Juristisch gesehen hätte die Hartz IV-Unterstützung für Kinder gekürzt werden können. Politisch entschieden wurde, dass die Leistungen für Kinder verstärkt werden durch das „Bildungspaket“, das jetzt in den Ausschüssen des Kreistages vorgestellt wurde. weiter
  • 5
  • 464 Leser

Froh und munter gefeiert

Adventsfeier im Heubacher Kinderhaus am Auhölzle
Der Adventskranz war Mittelpunkt der Adventsfeier im ,,Kinderhaus am Auhölzle“ in Heubach, zu der Eltern eingeladen waren. weiter
  • 104 Leser

Kinder besuchen Bäckerei

Die Kinder der zweiten Gruppe des Kindergartens St. Georg in Heubach haben sich den ganzen Herbst mit dem Thema „Rund ums Korn“ beschäftigt. Nachdem sie schon selbst Mehl gemahlen, Wecken und Pizza gebacken haben, durften sie nun den Profis der Bäckerei Berroth zuschauen. Beim Brezeln laugen, Ausstecherle machen und auch probieren waren weiter
  • 152 Leser

Mehr Parkplätze im Oberen Brühl und der Dreck von gestern

Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger konnte am Mittwochabend dem Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderats berichten, dass die Stadt im hinteren Bereich des Sebastiansgrabens – direkt neben dem Netto-Parkplatz – eine Scheune abreißt. Damit wird Raum geschaffen für eine Vermehrung der Stellplätze. Mit der zunehmenden Attraktivierung des Oberen weiter
  • 398 Leser

Serie von Überfällen beendet

Stuttgarter Innenstadt wieder sicherer / Polizei nimmt nach monatelangen Ermittlungen neun junge Leute fest
Ermittler des Raubdezernats haben einer seit Ende April andauernden Reihe von gewalttätigen Raubüberfällen in der Stuttgarter Innenstadt ein Ende gesetzt. In Zusammenhang mit dem rund 45 Fälle umfassenden Komplex von Raubtaten wurden seit Oktober insgesamt 9 Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 17 bis 21 Jahren festgenommen. weiter
  • 293 Leser

„Biografie mit Zäsuren“

Haftstrafe wegen Vergewaltigungsversuchs an zwei geistig behinderten Frauen
Das Ellwanger Landgericht hat am Mittwoch einen 63-jährigen Mann wegen versuchter Vergewaltigung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Bewohner eines Pflegeheims im Ostalbkreis soll sich an zwei geistig behinderten Mitbewohnerinnen vergangen haben. weiter
  • 388 Leser

Museumsbesuche zum Fest

Auf den Spuren von Currywurst, Kanzlern und „Meer“
Als abwechslungsreiche Überraschung zu Weihnachten könnte „Sie“ ihren Liebsten in eine Ausstellung der etwas anderen Art in eines der vielen Museen im In- oder Ausland einladen. weiter
  • 281 Leser

Auf langjährige Erfahrung zurückgreifen

Tradition und Kontinuität als Erfolgsfaktoren der Heubacher Hirschbrauerei – Ehrungen und Verabschiedungen
„Tradition und Kontinuität sind für eine Familienbrauerei das A und O“, sind sich die beiden Geschäftsführer der Hirschbrauerei Heubach, Alexander Caliz und Thomas Mayer, einig. In einer kleinen Saisonabschlussfeier im Alten Sudhaus, würdigte die Hirschbrauerei die Verdienste langjähriger Mitarbeiter und verabschiedete diese nach vielen weiter
  • 265 Leser

Betrunken bei Schnee unterwegs

Auto fährt in Haus bei Leinroden

Am Donnerstagnacht, kurz vor 1 Uhr, kam ein Pkw-Lenker auf der L 1075 aus Richtung Abtsgmünd kommend in Fahrtrichtung Laubach auf schneebedeckter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen einen Grundstückszaun in der Dorfstraße, bevor das Fahrzeug letztlich an der Hauswand zum Stillstand kam. Am Pkw entstand

weiter
  • 654 Leser

Raubserie in der Stuttgarter Innenstadt geklärt

Ermittler des Raubdezernats haben einer seit Ende April 2010 andauernden Reihe von gewalttätigen Raubüberfällen in der Stuttgarter Innenstadt ein Ende gesetzt.

In Zusammenhang mit dem rund 45 Fälle umfassenden Komplex von Raubtaten wurden seit Oktober 2010 insgesamt 9 Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 17 bis 21 Jahren festgenommen.

weiter
  • 632 Leser

Lange hoch geehrt

BdV-Kreisvorsitzender legt zum Jahresende sein Amt nieder
Ein prächtig geschmückter Saal, der bis auf den letzten Platz im Gasthof „Schützen“ besetzt war, erwartete die vielen Besucher auf der Adventsfeier des Kreisverbandes des Bundes der Vertriebenen. Dabei wurde Gunter Lange für seine langjährige Arbeit im BdV besonders geehrt. weiter
  • 5
  • 251 Leser

Ortschaftsrat Ebnat gegen höhere Hallenmieten

Keine Mehrheit für den Vorschlag der Stadtverwaltung

Wenig begeistert zeigte sich der Ortschaftsrat Ebnat über die Anhebung der Gebühren für den Sportbetrieb in den Städtischen Sporteinrichtungen (Turn- und Sporthallen, Sportplätze und Hallenbad). Wie Jürgen Pitl vom Schul-, Sport und Kulturamt der Stadt Aalen erläuterte, müssen die Aalener Vereine für die

weiter
  • 1
  • 684 Leser

Lkw rutscht in den Graben

Lastwagen kommt auf B-29-Auffahrt bei Weitmars von der Straße ab – B 29 für gut zwei Stunden gesperrt
Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Donnerstag auf der Auffahrt zur B 29 bei Weitmars von der Fahrbahn abgekommen. Er war laut Polizei auf der schneebedeckten Straße zu schnell unterwegs. Die Bundesstraße musste für gut zwei Stunden zur Bergung des Lkw gesperrt werden. weiter
  • 621 Leser

Stadt Lauchheim ehrt Mehrfachblutspender

Die Stadt Lauchheim hat im Bürgersaal des Rathauses Mehrfachblutspender geehrt. DRK-Bereitschaftsleiter Walter Strähle (3. v. re.) sagte, dass in Lauchheim nun seit 40 Jahren regelmäßig Blutspendetermine stattfinden. Der nächste Blutspendetermin in Lauchheim, zum Jubiläum der zweiten in diesem Jahr, ist übrigens am 28. Dezember. Bürgermeister Werner weiter
  • 465 Leser

Tanja Dorner-Müller Gesundheit

Das Wichtigste im Leben?Für mich: Gesundheit!Was nützen Geld, Ruhm, Erfolgwenn ich mich nicht richtig bewegen kannwenn mein Körper nicht will oder kannwenn mir die Kraft fehlt, etwas zu tunZum Glück gibt es für Vieles ein HilfsmittelMedikamente, TherapienOperationen, HeilungsmethodenVielen helfen sie, wieder daszu erlangen, worauf auch ich hoffe: Gesundheit weiter
  • 5
  • 360 Leser

Halber Mostapfel, gebraten, blanchiert und pochiert

Philipp Weber brachte sein Programm „Futter" auf den Tisch

Ein schönes „Futter" hat Kabarettist Philipp Weber seinem Stadthallenpublikum vorgeworfen. Ums Essen geht´s und das tun wir bekanntlich alle. Aber was tun, wenn die Tütensuppe vor explosionsgetrockneter Sellerie strotzt? Für Weber eindeutig: Dann macht der Schnellsprecher auf „Slow-Food-Abend" und bringt die Lachmuskeln

weiter
  • 479 Leser

Kreis mit meisten Schlaglöchern

Göppingen. So schlecht wie im Landkreis Göppingen sind die Straßen in keinem anderen Kreis im Land. Das ist das Ergebnis der Aktion „Holterdipolter“, die der Automobilclub Europa (ACE) und die SPD zusammen gestartet haben. Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich hat den Ball aufgenommen und fordert vom Land massive Investitionen weiter
  • 220 Leser

Regionalsport (18)

Toooooooor!

4746 Mal jubelten die Fußballfans im Bezirk
4746 Mal – und dabei weit mehr als zur Winterpause im vergangenen Jahr (4291) – jubelten die Fußballfans auf den Sportplätzen bei den Herrenspielen der Aktiven der Bezirksliga und der Kreisligen des Fußballbezirks Kocher/Rems. 4746 Mal zappelte das Leder im Netz. Die Kicker des Fußballbezirks haben das Motto unserer Zeitung „Wir wollen weiter
  • 3
  • 521 Leser

Quo Vadis, VfR?

Zum Thema VfR Aalen:„Wir wollen, dass der VFR Aalen unbedingt in der 3. Liga verbleibt. Deshalb die Kritik über den Leserbrief, der im Verein zum Nachdenken anregen soll.Schon zu Beginn der Saison war es ein riskantes Unterfangen, mit der Aufstiegsmannschaft den Klassenerhalt in der 3. Liga (Profiliga) zu schaffen. Nach der Entlassung von Spielern weiter
  • 5
  • 324 Leser

AC beim Spitzenreiter

Ringen, Oberliga: Hinkampfsieg kaum zu wiederholen
Hat der AC Röhlingen im Hinkampf den Spitzenreiter der Ringer-Oberliga, ASV Nendingen, noch überraschend besiegt, so dürfte dies den Sechtaringern im Schwarzwald nun kaum mehr gelingen. Kampfbeginn am Samstag ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 208 Leser

Nochmals Topduell

Ringen, Oberliga: KG empfängt den TSV Ehningen
Nach dem erneuten Derbysieg gegen den AC Röhlingen wollen die Germanen im letzten Heimkampf der Saison unter den ersten fünf der Oberliga bleiben. Dies gelingt nur, wenn der am Samstag um 19.30 Uhr in der Woellwarthhalle gastierende Tabellenzweite, TSV Ehningen, bezwungen wird. weiter
  • 330 Leser

Sport in Kürze

Das nächste SpitzenspielHandball. Zwei Spitzenteams, zweimal 1:3 Punkte aus den letzten beiden Partien: Der SV Remshalden und der TSB Gmünd wollen im nächsten Spitzenspiel der Württembergliga den Anschluss nicht verlieren. Anpfiff in der Stegwiesenhalle ist am Sonntag um 17 Uhr.Der erste Auswärtssieg?Volleyball. Die Regionalliga-Damen der DJK Gmünd weiter
  • 187 Leser

Basketball für Kinder

Benefizspiel für eine Familie
Vor dem Basketballspiel am Sonntag um die U14-Herbsmeisterschaft der Kreisliga A organisiert der SSV Aalen ein Kinderbenefizspiel. weiter
  • 211 Leser

Im Derby nichts zu verschenken

Handball, Landesliga: HSG erwartet am Sonntag Hofen
Zum Ende der Hinrunde geht’s nochmal heiß her in der Handball-Landesliga. Die HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Sonntag die TG Hofen in der Herwartsteinhalle. Spielbeginn: 17 Uhr. weiter
  • 320 Leser

Nuding tippt: „5:5 oder 6:4“

Ringen, DM-Endrunde, Viertelfinale: Ein Blick aufs Personal des KSV Aalen vor dem Kampf gegen Hallbergmoos
Jetzt geht’s wieder los: Vor dem Viertelfinale des KSV Aalen 05 gegen Hallbergmoos kann man trefflich über die Aufstellungen und die Chancen der beiden Teams spekulieren. Wir sagen, welche Aufstellung beim KSV Aalen denkbar ist. weiter
  • 5
  • 603 Leser

Weiler siegt klar in Neßlau

Schießen, Landesliga Sportpistole: Beide verbessern sich in der Tabelle
Im Duell der beiden Kreisvereine in der Landesliga Sportpistole wurde Weiler seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 848:830 in Aalen-Neßlau. Andreas Stock ragte mit seinen 290 Ringen deutlich heraus und verbesserte sich auf Rang zwei der Einzelwertung. weiter
  • 342 Leser

Bucher Duo marschiert weiter

Schießen, Kreisoberliga Luftgewehr: Doppelführung behauptet – Lauchheim lauert weiter
Nach dem vierten Wettkampfwochenende der Kreisoberliga Luftgewehr bleiben die beiden Bucher Mannschaften in Führung, Lauchheim nach einem 5:0-Sieg in Hüttlingen weiter in Lauerstellung. Hüttlingen II ziert ohne Punktgewinn das Tabellenende. weiter
  • 309 Leser

Sieg wäre ein großer Schritt

Handball, Damen, Bezirksliga
Die Bezirksligahandballerinnen der HG Aalen/Wasseralfingen wollen zuhause am Sonntag um 13.30 Uhr ihren Mittelfeldplatz festigen. Gegner ist Wangen/Börtlingen. weiter
  • 263 Leser

Krönung gegen Friedrichshafen möglich

Volleyball, Regionalliga: DJK Aalen kämpft am Samstag zuhause um Platz drei zur Winterpause
Die Regionalliga-Volleyballer der DJK Aalen haben am Samstag um 19.30 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle ein Spitzenspiel zum Jahresabschluss: Im Kampf um Platz drei zur Winterpause gastiert der VfB Friedrichshafen. weiter
  • 363 Leser

HG sieht Chance gegen Dritten

Handball, Männer, Bezirksliga
Nach dem Auswärtssieg bei der SG Lauter sehen die Handballbezirksligisten der HG Aalen/Wasseralfingen auch Chancen am Sonntag zuhause gegen Wangen/Börtlingen. weiter
  • 343 Leser

Nicht mit leeren Koffern

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen bei Petrik Sander und der TuS Koblenz wieder mit Kaptiän Sulu und Torjäger Lechleiter
„Wir müssen da durch. Das sind Erfahrungswerte, die wir brauchen“, urteilt VfR Aalens Cheftrainer Rainer Scharinger nach den Rückschlägen seiner Mannschaft in den vergangenen Wochen. Aus Koblenz will der Fußball-Drittligist am Samstag nicht mit leeren Koffern heimfahren. weiter
  • 4
  • 455 Leser

Eintracht Kirchheim und FC Normannia sind favorisiert

Fußball, Bezirksmeisterschaft der Frauen: Am Sonntag in der Essinger Schönbrunnenhalle
Ab 10.30 Uhr rollt am Sonntag der Ball in der Essinger Schönbrunnenhalle, wo die Bezirksmeisterschaft der Frauen ausgetragen wird. Veranstalter ist der Fußballbezirk Kocher/Rems.Die folgenden 15 Frauenteams haben sich hierfür angemeldet:FC Normannia Gmünd, VfB Ellenberg, DJK Schwabsberg-Buch, TV Steinheim, FC Alfdorf I, FC Alfdorf II, SV Eintracht Kirchheim, weiter
  • 324 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball: VfR in Koblenz
Auch an diesem Wochenende kann in der Dritten Liga nicht überall gespielt werden? Der VfR Aalen gastiert bei der TuS Koblenz. weiter
  • 319 Leser

Überregional (83)

'Frankreich ist bisher ohne mich ausgekommen'

Die deutsche Botschaft in Paris zeigt Werke von Neo Rauch - Westerwelle tritt als Förderer der Schönen Künste auf
Kunstland Frankreich? Ausgerechnet dort ist Star-Maler Neo Rauch weitgehend unbekannt. Die deutsche Botschaft in Paris präsentiert nun drei Werke. weiter
  • 249 Leser

'Wie wichtig ist Dir . . ?'

Rund 1500 Kinder sind für den Kinderwerte-Monitor befragt worden, den das Kindermagazin 'Geolino' und das Kinderhilfswerk 'Unicef' erstellt haben. Außerdem wurden ihre Mütter befragt. Auf die Frage 'Wie wichtig ist Dir . . ?' antworteten die Kinder mit 'total wichtig' wie folgt (Ergebnisse in Prozent): Freundschaft 75 Familie 75 Geborgenheit 58 Vertrauen57 weiter
  • 335 Leser

Auf einen Blick vom 9. Dezember

FUSSBALL 3. LIGA, 19. Spieltag 1. FC Saarbrücken - Burghausen2:1 (1:0) Tore: 1:0 Pisano (12.), 1:1 Cappek (48.), 2:1 Sieger (65.). - Zuschauer: 2565. Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Braunschweig 19/42, 2. Hansa Rostock 18/41, 3. Kick. Offenbach 19/39, 4. Dyn. Dresden 19/32, 4. Wehen Wiesbaden 19/32, 6. RW Erfurt 19/31, 7. 1. FC Heidenheim 19/27, 8. Regensburg weiter
  • 329 Leser

Bayer forscht und entlässt

Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer plant im kommenden Jahr Ausgaben für Forschung und Entwicklung in der Größenordnung von 3,1 Mrd. EUR. Innovationen seien entscheidend für die Zukunft des Konzerns, sagte Bayer-Chef Marijn Dekkers. Das Investitionsbudget liegt damit auf dem Niveau des laufenden Jahres. Der größte Teil der Forschungsmittel - weiter
  • 644 Leser

Beamtenbund flirtet mit der SPD

Schulterschluss gegen Sparpaket der CDU/FDP-Landesregierung
Im Kampf gegen die Sparpläne von Regierungschef Mappus hat sich der Beamtenbund vier Monate vor der Landtagswahl mit der oppositionellen SPD verbündet. Auch die FDP sieht sich an der Seite der Beamten. weiter
  • 323 Leser

Bei Flut hilft nur der Sprung auf die Palme

Zähe Verhandlungen beim Klimagipfel - Steigender Meeresspiegel bedroht viele Inseln
Morgen endet der Klimagipfel im mexikanischen Cancún. Mehr als einzelne Vereinbarungen sind nicht in Sicht. Unterdessen sind ganze Landstriche vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Ein Beispiel ist Tulun. weiter
  • 385 Leser

Berlin erhöht Druck auf Steuerbetrüger

Steuerbetrüger kommen künftig bei einer Selbstanzeige nicht mehr so einfach ohne Strafe davon. Das Bundeskabinett beschloss gestern einen Gesetzentwurf, mit dem die Hürden für die 'strafbefreiende Selbstanzeige' erhöht werden. Damit will die Bundesregierung den Missbrauch dieses zuletzt massenhaft genutzten Instruments verhindern. In diesem Jahr waren weiter
  • 545 Leser

Bundespräsident billigt längere Atomlaufzeiten Gesetz tritt in Kraft - SPD-Fraktion und fünf Ministerpräsidenten kündigen Klage an

Die Verlängerung der Laufzeiten deutscher Atomkraftwerke um durchschnittlich zwölf Jahre hat eine weitere Hürde genommen. Bundespräsident Christian Wulff hat das umstrittene Gesetz unterzeichnet. Das Staatsoberhaupt sei 'nach intensiver und sorgfältiger Prüfung aller verfassungsrechtlichen Gesichtspunkte zu dem Ergebnis gekommen, dass rechtliche Gründe weiter
  • 286 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPENPHASE - 6. und letzter Spieltag Gruppe E FC Bayern - FC Basel 3:0 (2:0) FC Bayern: Kraft - Lahm, Timoschtschuk, Breno, Contento - van Bommel, Toni Kroos (68. Hamit Altintop) - Schweinsteiger, Müller, Ribery - Gomez. Tore: 1:0 Ribery (35.), 2:0 Timoschtschuk (37.), 3:0 Ribery (50.). - Zuschauer: 66 000 (ausverk.). CFR Cluj AS Rom 1:1 (0:1) Abschlusstabelle weiter
  • 285 Leser

Die Börse lockt wieder

Kabel BW, Hapag Lloyd und Schiesser wagen sich wohl aufs Parkett
In der Rezession wagt sich kaum ein Neuling aufs glatte Parkett. Doch jetzt stehen mehrere Kandidaten für Börsengänge in den nächsten Monaten bereit. Ob sie Erfolg haben, kann niemand garantieren. weiter
  • 603 Leser

Die verwandelte Grit Jurack

Handball-Rekordnationalspielerin hat sich durch die Mutterrolle verändert
Für Rekordnationalspielerin Grit Jurack findet die Handball-EM in Norwegen und Dänemark unter ganz speziellen Vorzeichen statt. weiter
  • 302 Leser

Dunkle Wolken über Haiti

Unruhen in der Hauptstadt Port-au-Prince - Wahlergebnis bleibt umstritten
Die Veröffentlichung der Wahlergebnisse Ende November waren der Stein der Anstoßes. Nun wird die Lage in Port-au-Prince, der Hauptstadt Haitis, immer brenzliger. Wer kann, verschanzt sich hinter Mauern. weiter
  • 292 Leser

EU will härtere Strafen für Finanzdelikte

Ob Insiderhandel, Marktmanipulation oder Missmanagement: Finanzdelikte sollen in der EU künftig nach einheitlichen Standards bestraft werden. 'Jeder Händler kann in Zukunft mit härteren Strafen rechnen. Egal, wo in Europa die Tat dann begangen wurde', sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier. Dazu legte der Franzose ein Papier vor, zu dem Regierungen weiter
  • 538 Leser

Experten raten ENBW zu Strategiewechsel

Extrem hoher Atomstromanteil und starke Kohlelastigkeit sorgen für hohe Risiken
Das Land will sich als neuer Großaktionär der ENBW aus der Geschäftspolitik heraushalten. Nach Ansicht von Experten müssen sich die Karlsruher mit einem Abschied von Atomstrom neu ausrichten. weiter
  • 617 Leser

Finanzierung von Firmen

Der Gang an die Börse ist eine von mehreren Möglichkeiten, wie sich Unternehmen finanzieren beziehungsweise Eigenkapital bilden können. Börsengang bedeutet, dass das Unternehmen sein Eigenkapital in Form von Aktien unters Volk bringen will. Die Aktieninhaber sind dann Teilhaber der Firma. Die so genannte Emission (erste Ausgabe von Aktien) übernehmen weiter
  • 440 Leser

Freezers mit Transfer-Coup

Ex-NHL-Verteidiger Schubert verstärkt DEL-Klub Hamburg
Den krisengeplagten Hamburg Freezers ist ein Transfer-Coup gelungen. Der Club der Deutschen Eishockey-Liga stellte Verteidiger Christoph Schubert als Neuverpflichtung vor. Mit dem früheren NHL-Profi schlossen die Hamburger einen Vertrag bis Juni 2012. 'Für uns ist das ein guter Tag, er ist keine Notlösung. Es ist der erste Schritt nach vorne', sagte weiter
  • 372 Leser

Glandorf vor WM-Aus

Schock vor Handball-Testspielsieg über Polen
Die deutschen Handball-Männer haben Polen mit 28:22 besiegt und damit ihr erstes Testländerspiel für die Weltmeisterschaft im Januar gewonnen. weiter
  • 322 Leser

Gletscher schmelzen rapide ab

Überschwemmungen oder Dürre als Folge des Verlusts der natürlichen Wasserversorgung: Das Schmelzen der Gletscher hat dramatische Folgen. Und ein UN-Bericht zeigt: Die Gletscher in Argentinien, Chile und Alaska sind vom Klimawandel besonders stark bedroht. Das Bild entstand in der Antarktis im Königin-Maud-Land. Foto: Getty Images weiter
  • 427 Leser

Gold ist nicht gleich Geld

Weitsprung-Europameister Christian Reif wartet noch auf einen lukrativen Sponsorenvertrag
Wie realistisch heutzutage die Möglichkeiten der Vermarktung im Sport aussehen können, zeigt das Beispiel des Weitspringers Christian Reif. weiter
  • 349 Leser

Hacker schlagen zurück

Eskalation im Konflikt um Wikileaks: Hacker legen die Webseiten von Finanzdienstleistern lahm. Gestern war Mastercard an der Reihe. weiter
  • 289 Leser

ICE-Trasse: Start noch im Jahr 2010

Noch vor Weihnachten wird voraussichtlich der Spatenstich für die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm erfolgen. Das bestätigten gestern die beiden Stuttgart 21-Sprecher, Udo Andriof und Wolfgang Dietrich bei einem Redaktionsbesuch in der SÜDWEST PRESSE. Der Spatenstich werde vorbereitet und wird am Franzosenschlucht-Viadukt bei Aichelberg (Landkreis Göppingen) weiter
  • 289 Leser

Israel darf weiterbauen

Siedlungsstreit: USA geben Kernforderung auf
Am Ende haben der US-Regierung weder Druck noch Versprechungen geholfen: Der Siedlungsstreit hat die Nahost-Friedensverhandlungen lahmgelegt. Die Palästinenser reagierten verärgert. weiter
  • 315 Leser

Istanbuls Künstler sind enttäuscht

Die Organisatoren der Kulturhauptstadt in Istanbul haben der türkischen Metropole und ihrer Kulturszene nur schwer ihren Stempel aufdrücken können. Ein Großteil des Geldes wurde in Restaurierung historischer Gebäude gesteckt. Nun sind große Institutionen zufrieden - viele Künstler haben sich hingegen enttäuscht aus dem offiziellen Programm zurückgezogen. weiter
  • 393 Leser

Japanische Sonde kriegt Kurve zur Venus nicht

'Akatsuki' bremst nicht lange genug - Nächster Versuch in sechs Jahren
Japans Versuch, eine Raumsonde in eine Umlaufbahn um die Venus zu bringen, ist gescheitert. Die Sonde 'Akatsuki' ('Morgenröte') sei an dem Planeten vorbeigeflogen, teilte die japanische Raumfahrtbehörde Jaxa mit. Sie habe nicht lange genug gebremst. In sechs Jahren könne sie aber noch einmal versuchen, in die Umlaufbahn zu kommen. 'Akatsuki' hatte die weiter
  • 349 Leser

Jetzt ist die Hauptrunde drin

Handball-EM: Deutsche Frauen bezwingen die Niederlande mit 30:27
Die deutschen Handball-Frauen sind nach einem 30:27-Erfolg über die Niederlande drauf und dran, sich für die EM-Hauptrunde zu qualifizieren. weiter
  • 254 Leser

Juncker: Deutschland denkt zu simpel

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auch beim kommenden EU-Gipfel ihre harte Haltung gegen gemeinsame Euro-Anleihen nicht aufgeben. Zugleich wies Regierungssprecher Steffen Seibert die Kritik des Luxemburger Premiers und Chefs der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, zurück, Deutschland errichte 'Tabuzonen' in der EU-Debatte zur Überwindung der Schuldenkrise. weiter
  • 362 Leser

Kapriolen in Kopenhagen

Erster dänischer Klub in der K.o.-Runde der Champions League
Gute Stimmung bei den Nachbarn: Kopenhagen bejubelte den ersten Einzug einer dänischen Mannschaft in das Achtelfinale der Champions League. weiter
  • 290 Leser

Keine Gnade für Ribéry & Co.

Uefa-Boss Platini geht mit Frankreichs Fußball ins Gericht
Michel Platini geht mit Franck Ribéry & Co. hart ins Gericht. Wenn es nach dem Präsidenten der Europäischen Fußball-Union (Uefa) gegangen wäre, wären einige Spieler der französischen Nationalelf nach dem WM-Fiasko in Südafrika für immer aus dem Team verbannt worden. Vor allem den Trainingsstreik der 'Bleus' kritisierte Platini. 'Mit dem Image der weiter
  • 295 Leser

Knöllchen weltweit

Zwei Strafzettel in zwei Ländern vom selben Polizisten
Ein erwischter Raser traute in Neuseeland seinen Augen nicht, als ihm der Polizist das Strafmandat aushändigte: Genau derselbe Beamte hatte ihm bereits vor zwei Jahren ein Knöllchen verpasst - allerdings fast 20 000 Kilometer entfernt in England. Als Polizist Andy Flitton den Autofahrer nahe Christchurch anhielt, fragte ihn dieser perplex, ob er zwei weiter
  • 325 Leser

Kohlesubvention bleibt bis 2018 bestehen

Aufatmen bei den 25 000 Kumpeln an Ruhr und Saar: Deutschland darf seine Steinkohlezechen doch noch bis 2018 subventionieren. Der Bundesregierung ist in Brüssel nach monatelangem Drängen der Durchbruch gelungen. Die EU-Kommission änderte ihren Beschluss vom Juli ab und gibt das Ausstiegsdatum 2014 auf. Voraussetzung ist aber, dass Deutschland seine weiter
  • 615 Leser

KOMMENTAR · KULTURHAUPTSTADT: Zukunft planen

Hier wird neue Energie gefördert, sie heißt Kultur - kein Werbespruch beschreibt 'Ruhr 2010' besser. Es wurde nicht nur gegen Klischees vom Kohlenpott angekämpft, die Infrastruktur erneuert und Großartiges wie das Ruhr-Museum angeschoben. Es ist offenbar auch gelungen, das Wir-Gefühl der 5,4-Millionen-Region zu stärken, bestes Beispiel: das Volksfest weiter
  • 316 Leser

KOMMENTAR · NAHOST: Realität des Machbaren

Es ist keine drei Monate her, dass unter massivem Druck der US-Regierung Israel und die Palästinenser wieder Friedensverhandlungen aufnahmen. US-Präsident Barack Obama wollte im Nahen Osten den Ball wieder ins Rollen bringen. Überraschend haben die Amerikaner nun das Handtuch geworfen. Die israelische Regierung weiterhin zu einem Baustopp in Ost-Jerusalem weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR · WINDKRAFT: Alle Potenziale ausschöpfen

Viel Rückenwind für die Windenergie gab es in der Landesregierung bislang nicht. Die Worte des früheren Ministerpräsidenten Erwin Teufel, der im Bau von Windkraftanlagen nichts anderes als eine 'Verspargelung der Landschaft' ausmachte, hallen vor allem in der CDU bis heute nach. Dabei ist ein Umdenken längst überfällig. Gut also, dass wenigstens FDP-Mann weiter
  • 308 Leser

KOMMENTAR: EU muss nachbessern

Da ist Deutschlands oberster Verbraucherschützer übers Ziel hinausgeschossen. Noch bevor das Umweltbundesamt festgestellt hat, wie groß die Zahl gefährlicher Energiesparlampen ist, fordert Gerd Billen, dass es die herkömmlichen Glühbirnen länger im Handel länger geben soll. Die aufgeregte Diskussion um die Gesundheitsgefährdung solcher Lampen wird allerdings weiter
  • 533 Leser

Land will mehr Windkraft

Regionen sollen Freiraum bekommen - Widerspruch von der CDU-Fraktion
Landeswirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) will die Windkraft stärker fördern. Aber er bekommt starken Gegenwind vom Koalitionspartner CDU. weiter

LEITARTIKEL · STEUERVEREINFACHUNG: Leerformeln inklusive

Nur noch alle zwei Jahre Steuererklärungen abgeben, und die werden vom Finanzamt gleich vorausgefüllt den Bürgern zugeschickt. Gelegentlich versucht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Eindruck zu erwecken, als winkten den geplagten Steuerzahlern demnächst paradiesische Zustände. Tatsächlich gehören beide Punkte auch zu dem Katalog, auf weiter
  • 288 Leser

Letzte Chance für Keller?

VfB Stuttgart: Bruno Labbadia wird als Trainer gehandelt
Im wichtigen Spiel morgen (20.30 Uhr) bei Hannover 96 geht es für den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart nicht nur um Punkte gegen den drohenden Abstieg, sondern wohl auch um die Zukunft von Chefcoach Jens Keller. Im Umfeld des Tabellen-16. verdichten sich die Anzeichen auf einen erneuten Trainerwechsel. Angeblich steht der zuletzt beim Hamburger weiter
  • 331 Leser

Leute im Blick vom 9. Dezember

Leonardo DiCaprio Der Hollywoodschauspieler Leonardo DiCaprio (36) ist vorerst sicher vor einer rabiaten Angreiferin. Weil sie den Filmstar mit einem zerbrochenen Glas im Gesicht verletzt hatte, ist die Frau zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Die Kanadierin werde nach ihrer Entlassung in ihre Heimat ausgewiesen, melden US-Medien weiter
  • 378 Leser

Madoff-Opfer bekommen eine halbe Milliarde

Die Opfer des Milliardenbetrügers Bernard Madoff dürfen sich Hoffnung auf zumindest eine kleine Entschädigung machen. Treuhänder Irving Picard, der ihre Interessen vertritt, hat die Schweizer Privatbank UBP zur Zahlung von bis zu 500 Mio. Dollar bewogen. UBP-Kunden konnten über einen Fonds bei Madoffs Firma investieren. Picard hatte gedroht, UBP vor weiter
  • 493 Leser

Managergehalt immer variabler

Die Top-Manager der deutschen Industrie erhalten einen immer größeren Anteil ihres Einkommens als Erfolgsprämie. Der Trend zur variablen Vergütung nimmt zu, wie eine gestern vorgestellte Studie zeigt. Trotz Konjunkturerholung werde sich an der Höhe der Bezahlung in den meisten Firmen kurzfristig kaum etwas ändern. Untersucht wurden die Vergütungsstrukturen weiter
  • 581 Leser

Mappus und seine Minister am 22. Dezember im Ausschuss

Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) soll sich am 22. Dezember zum umstrittenen Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner im Untersuchungsausschuss des Landtags äußern. Auch der Stellvertreter des Regierungschefs, FDP-Justizminister Ulrich Goll, Verkehrsministerin Tanja Gönner und Innenminister Heribert Rech (beide CDU) sollen zum selben Termin gehört weiter
  • 271 Leser

MITTWOCH-LOTTO

49. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 7 14 16 18 26 Zusatzzahl12 Superzahl5 SPIEL 77 6 9 1 1 6 6 6 SUPER 6 4 5 6 3 3 9 ohne Gewähr weiter
  • 390 Leser

MSV-Präsident hört auf

Um einen flotten Spruch war Walter Hellmich nie verlegen, als Präsident des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg tritt er aber ganz leise ab. Der 66 Jahre alte Bauunternehmer hat seinen Rücktritt als Chef der 'Zebras' zum 31. Dezember 2010 erklärt. Hellmich hatte im Juli 2002 den Vorstandsvorsitz beim MSV übernommen und den Zweitligisten aus einer finanziell weiter
  • 324 Leser

NA SOWAS . . . vom 9. Dezember

In Oma-Eusebia-Manier hat eine 76-jährige Frau in Hattingen (Nordrhein-Westfalen) zwei Diebe fix und foxi gemacht. Sie hatte in einem Bus bemerkt, dass einer von zwei Männern, die sie angerempelt hatten, ihr die Geldbörse aus der Manteltasche gezogen hatte. Da vertrimmte sie den anderen mit ihrem Schirm so lange, bis der Dieb zurückeilte und ihr die weiter
  • 262 Leser

Nach Krafts Kraftakt geht es wie von selbst

Der FC Bayern München hat Trainer Louis van Gaal im 150. Europapokal-Spiel einen souveränen Sieg beschert - und dem Liga-Rivalen Borussia Dortmund wenigstens die alleinige Gruppen- Bestmarke streitig gemacht. Wie die Borussia in der Saison 1997/98 schafften die Münchner als zweite deutsche Mannschaft fünf Siege in der Gruppenphase der Champions League. weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 9. Dezember

Warnung vor Barbie Die US-Bundespolizei FBI warnt vor dem 'Barbie Video Girl'. Die Puppe von Mattel hat eine Videokamera-Linse im Halsband und kann bis zu 30 Minuten Film aufnehmen, der auf einen PC geladen werden kann. FBI-Beamte zeigten sich besorgt, dass die Puppe von Pädophilen zur Herstellung von Kinderpornografie benutzt werden könnte. Bislang weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN vom 9. Dezember

Bausch-Tanz bei Olympia Das Wuppertaler Tanztheater wird das Begleitprogramm von Olympia 2012 in London mit einer großen Werkschau zu Pina Bausch bereichern. Geplant sind zehn Choreographien in fünf Wochen. NRW-Kulturministerin Ute Schäfer sagte, das weltweit gefeierte Ensemble gebe dem Schaffen der 2009 gestorbenen Pina Bausch 'auf höchstem Niveau' weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 9. Dezember

Nur vier Prozent für FDP Die FDP kommt nicht aus ihrem Umfragetief heraus. Laut dem Wahltrend von 'Stern' und RTL würden die Liberalen mit vier Prozent nicht mehr den Einzug in den Bundestag schaffen. Sie büßten im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt ein. Die Union hielt sich bei 34 Prozent. Die SPD verbesserte sich um einen Punkt auf 23 Prozent. Die weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 9. Dezember

Aue atmet auf Fußball: Zweitliga-Tabellenführer Erzgebirge Aue kann aufatmen: Die Finanzierung der laufenden Saison ist gesichert. Der Aufsichtsrat des mit 1,8 Millionen verschuldeten Vereins hat die Gelder beschafft, um die durch den sportlichen Erfolg fällig gewordenen Prämien zahlen zu können. Den Spielern stehen hochgerechnet bis zum Saisonende weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 9. Dezember

Hohe Strafe Fünf asiatische Hersteller von Flachbildschirmen müssen wegen illegalen Preisabsprachen ein saftiges EU-Bußgeld von 649 Mio. EUR zahlen. Der koreanische Hersteller Samsung muss nichts zahlen, da er die Verstöße in Brüssel beichtete. Chimei Innolux Corp. muss allein 300 Mio. EUR in die EU- Kasse überweisen, LG Display 215 Mio. EUR. Flughafen weiter
  • 536 Leser

Online-Buchen ohne Rabatt

Bahn-Tickets per Computer weisen 'systembedingte' Tücken auf
Wer sein Hin- und Rückfahrtticket bei der Bahn am Computer buchen möchte, kann unter Umständen nicht alle Rabattmöglichkeiten nutzen. Die Bahn rät in diesem Fall dazu, getrennt zu buchen. weiter
  • 548 Leser

Pankratow droht Sperre

Bis Jahresende Klarheit für russischen Skilangläufer
Kein Doping-Mittel, aber Infusions-Utensilien: Dem russischen Skilangläufer Nikolai Pankratow droht eine Zwei-Jahres-Sperre. Für den Sport wäre es nach dem Fall der gesperrten Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ein weiteres Indizien-Urteil. Bis zum Jahresende will der Antidoping-Ausschuss des Ski-Weltverbandes Fis eine Entscheidung verkünden und damit weiter
  • 389 Leser

Patienten müssen öfter zahlen

Ärzte bieten immer mehr Extra-Leistungen an
Niedergelassene Ärzte verkaufen ihren Patienten immer mehr Privatleistungen. Zu diesem Ergebnis kommt das Wissenschaftliche Institut der AOK in einer Umfrage unter 2500 gesetzlich Versicherten. Jeder vierte Befragte gab an, in den vergangenen zwölf Monaten eine ärztliche Leistung selbst bezahlt zu haben. In mehr als der Hälfte der Fälle wurde die Vorgabe weiter
  • 307 Leser

Pause nach Feuerwerk

Arsenal, Donezk und AS Rom stehen im Achtelfinale der 'Königsklasse'
Zum Abschluss der Gruppenphase in der Fußball-Champions-League wurden die letzten drei Tickets für die K.o.-Phase vergeben. weiter
  • 402 Leser

Pécs ist baulich aufgehübscht

Manchen Spott mussten die Verantwortlichen der Kulturhauptstadt Pécs in Südungarn einstecken - denn bis heute sind noch nicht alle Bauprojekte fertig gestellt. Mehr als drei Viertel des Gesamtbudgets von 34 Milliarden Forint (123,9 Millionen Euro) flossen in die Stadt- und Denkmalrenovierung sowie in den Bau einer neuen kulturellen Infrastruktur. Programmdirektor weiter
  • 323 Leser

PRESSESTIMMEN: Absolutes Armutszeugnis

'Hannoversche Allgemeine Zeitung': Versprochen wurde eine radikale Therapie, doch den großen Aufbruch (. . .) hat es nie gegeben. Deutschland kämpft auch nach drei Pisa-Wellen noch mit einer lähmenden und zunehmend lächerlichen Kleinstaaterei in der Bildungspolitik. (. . .). Die Bundesrepublik wird von der Kanzlerin zur Bildungsrepublik erklärt, doch weiter
  • 315 Leser

Schwarz-gold: Zurück in die Zukunft

Lotus feiert offiziell sein Comeback in der Formel 1. Der englische Sportwagen-Hersteller steigt bei Renault als Teilhaber und Titelsponsor ein. 2011 tritt das Team unter dem Namen Lotus Renault GP an. Die Rennwagen sollen in Erinnerung an die gemeinsame Verbindung in den 80er Jahren in den Kultfarben schwarz und gold lackiert werden. Foto: dpa weiter
  • 371 Leser

Sepp Blatter: Imagekrise ja, Rücktritt nein

Joseph Blatter hat die Expansionspolitik der Fifa verteidigt, seinen Rücktritt ausgeschlossen, aber eine Imagekrise des Weltverbandes eingeräumt. Nach der Dauerkritik an der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 sei es an der Zeit, 'in sich zu gehen', erklärte der Fifa-Präsident in einem Interview des Schweizer Wochenmagazins 'Die Weltwoche' weiter
  • 383 Leser

So beseitigt man zerbrochene Energiesparlampen

Geht eine Energiesparlampe zu Bruch rät das Umweltbundesamt zu diesem Handeln: Fenster zum Lüften sofort weit öffnen. Direkt nach dem Zerbrechen ist der Quecksilbergehalt der Raumluft am höchsten. Personen und Haustiere sollten für etwa 15 Minuten den Raum verlassen. Die Heizung sollte man abschalten. Anschließend bei geöffnetem Fenster reinigen (mit weiter
  • 413 Leser

Sparlampen am Pranger

Verbraucherschützer wollen Glühbirnenverbot aussetzen
Um die Gefährlichkeit von Energiesparlampen ist eine Debatte entbrannt. Das Umweltbundesamt warnt vor den Gefahren durch Quecksilber. Verbraucherschützer fordern, das Glühbirnenverbot auszusetzen. weiter
  • 526 Leser

Spatenstich wird vorbereitet

S-21-Sprecher: Baubeginn ICE-Strecke Wendlingen-Ulm vor Weihnachten
Bald rücken die Bagger an: Noch in diesem Jahr ist Startschuss für die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm. Das gaben die Stuttgart 21-Sprecher, Udo Andriof und Wolfgang Dietrich der Zeitung gestern bekannt. weiter
  • 294 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Curling - live, EM in Champéry/Schweiz Gruppenspiel der Männer ab 8.30 Uhr Snooker - live, UK Championship in Telford/England, Viertelfinale ab 13.30/20.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Fußball - Champions Club Aktuelle Spielrunde in Europas Topligen, Champions- und Europa League ab weiter
  • 282 Leser

Vargas Llosa schwört seiner Frau die Liebe

Rührung, Tränen und versagende Stimme: Selten ist ein Nobelpreisträger in Stockholm so emotional aufgetreten wie Mario Vargas Llosa. Vor der Entgegennahme des Literaturpreises am Freitag wartete der 74-jährige Schriftsteller aus Peru mit einer eigenwilligen Liebeserklärung an seine Ehefrau Patricia auf. 'Peru ist Patricia, die zierliche und temperamentvolle weiter
  • 402 Leser

Vereinfachung ja, aber kosten darf sie nichts

Abbau bürokratischer Hürden bei der Steuererklärung kommt nur langsam voran
Nur langsam kommt die Steuervereinfachung voran, weil sie möglichst wenig kosten soll. Einige Erleichterungen sollen noch 2011 in Kraft treten. weiter
  • 405 Leser

Viel Respekt und ein Rekord

'Ruhr 2010' zieht mehr als zehn Millionen Besucher an
Neue Museen, eine gute Zusammenarbeit der Städte und zehn Millionen Gäste: Die Bilanz des Festjahres 'Ruhr 2010' fällt positiv aus. Dennoch ist die Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg nicht vergessen. weiter
  • 353 Leser

Vollmundiges Ankündigen einer Aufholjagd

Während Schalke durch die Champions League euphorisiert ist, bleibt Werder nur die Liga
In der Champions League gehen Schalke 04 und Werder Bremen getrennte Wege. In der Bundesliga eint sie der Wille, eine Aufholjagd zu starten. weiter
  • 259 Leser

Westerwelle warnt vor Sprachlosigkeit in Nahost

Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat vor einer 'Phase der Sprachlosigkeit' im Nahen Osten gewarnt. Nach dem Scheitern eines erneuten Vorstoßes der USA, die Friedensgespräche wiederzubeleben, äußerte er sich besorgt über die jüngste Entwicklung. 'Wir wollen all denen den Rücken stärken, die den Verhandlungsprozess fortsetzen wollen', betonte er. weiter
  • 245 Leser

Wieder unter 7000 Punkten

Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus
Belastet von Gewinnmitnahmen hat der Dax die am Vortag wieder eroberte Marke von 7000 Punkten nicht halten können. Damit standen erstmals in dieser Handelswoche Verluste zu Buche. So mancher habe nach dem jüngsten Kursanstieg Kasse gemacht, sagten Börsianer. Zudem drücke die Uneinigkeit innerhalb Europas mit Blick auf gemeinsame Anleihen aller Euro-Länder weiter
  • 470 Leser

Zahl der Firmenpleiten geht zurück

Im Sog der anziehenden Konjunktur ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen gesunken. Auch im kommenden Jahr dürfte dieser Trend anhalten. weiter
  • 514 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Seehofer sagt aus Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer will wegen des Milliardendesasters der BayernLB mit der Hypo Group Alpe Adria (HGAA) kein Urteil über seine Vorgänger sprechen. Als letzter von 80 Zeugen im Untersuchungsausschuss des Landtags vermied er jede Kritik am damaligen Regierungschef Edmund Stoiber und anderen CSU-Größen. Hansgrohe weiter
  • 512 Leser

Zu teuer: Aus für Geo-Kraftwerk

Machbarkeitsstudie zur Wirtschaftlichkeit mit negativem Ergebnis
Das Geothermie-Kraftwerk 'Hot Dry Rock' in Bad Urach liegt nach wie vor auf Eis. Es lässt sich nur bei enorm erhöhten Energiepreisen wirtschaftlich betreiben. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung. weiter
  • 340 Leser

Zweifel an Sparpaket

Regierungsfraktionen stellen sich hinter Beamte
Die geplanten massiven Einsparungen bei den Beamten in Baden-Württemberg werden von den Regierungsfraktionen CDU und FDP infrage gestellt. Beide Fraktionen wären offenbar bereit, auf die Einführung des sogenannten Vorgriffsstundenmodells zu verzichten, wenn im Gegenzug die Erhöhung des Beamtensolds teilweise verschoben wird. Ministerpräsident Stefan weiter
  • 257 Leser

Leserbeiträge (6)

Für einen Bahnhof mit Vernunft

Zu „Stuttgart 21“:Der „Aalener Schwabenstreich“ trifft sich bereits seit 15 Wochen regelmäßig am Aalener Bahnhof. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom 8. Dezember sind ein Teil des ausdauernden und friedlichen Protestes gegen „Stuttgart 21“, den es in einer solchen Form in Baden-Württemberg noch nie gab.Die Schlichtungsgespräche weiter
  • 732 Leser

„Mehr Öffentlichkeit und Transparenz“

Zum „Wikilieaks-Kommentar“ von SchwäPo-Chefredakteur Rainer Wiese:Man kann grundsätzlich über die Frage von „Datenklau“ oder „Geheimnisverrat“ unterschiedlicher Auffassung sein – wichtig ist eine größtmögliche Offenheit und Transparenz.Dies gilt nicht nur für Wikileaks oder Amerika,sondern auch für die Presse weiter
  • 678 Leser

Mitverantwortung der Politik

Zu: „Keine Angst vor Bombenkoffern“ vom 27. November:Terror ist gewalttätiges, rücksichtsloses Vorgehen, das die Betroffenen in Angst und Schrecken versetzen soll. Es ist zu bedenken, ob der völkerrechtswidrige Irak-Krieg mit Verstößen gegen die UN-Konvention für Menschenrechte und das Völkerrecht sowie die kriegerischen Handlungen der Nato weiter
  • 947 Leser

Gesamtbetrachtung der Kosten fehlt

Stuttgart 21:Bei den Diskussionen um das Bauprojekt Stuttgart 21 werden überwiegend die hohen Kosten thematisiert und diskutiert. Als Steuerzahler interessieren mich nicht nur die hohen Ausgaben für den Bund und das Land Baden-Württemberg. Es interessieren mich ebenso die steuerlichen Rückflüsse dieser Ausgaben in Form von z.B. der Einkommenssteuer, weiter
  • 721 Leser

Atomkraft: Antwort auf die Klimakrise?

Kernkraft wird in Europa ausgebaut:Der Australier John Dyson hat in der Dezemberausgabe der meistgelesenen Zeitschrift der Welt („Reader’s Digest) einen Beitrag veröffentlicht, der mich sehr verwirrt.Er zeigt auf, dass um uns herum die Atomkraft ausgebaut oder reaktiviert wird, zum Teil nur wenige hundert Kilometer von uns entfernt. Und weiter
  • 902 Leser

Stern Nepal eV ... Hilfe die direkt ankommt!

Kinder des Himalaya bedanken sich beim Kindergarten Rechberg für die großzügige Kleiderspende! Mitglieder des Stern Nepal e.V. besuchten privat in Eigenregie und auf eigene Kosten im November Kathmandu und umliegende Bergdörfer in Nepal. Somit konnten die Kleiderspenden des KiGa Rechberg dort persönlich überreicht werden.

weiter
  • 5
  • 651 Leser