Artikel-Übersicht vom Samstag, 01. Januar 2011

anzeigen

Regional (5)

Farbenprächtige Raketen über den Dächern der Altstadt

In der Aalener Altstadt darf in der Silvesternacht noch geschossen werden – sonst hätte dieses Bild vom Turm der evangelischen Stadtkirche aus nicht entstehen können. Kommunen mit historisch bedeutsamen Innenstädten wie Tübingen oder Konstanz, aber zum Beispiel auch Schorndorf, haben die Silvesterknallerei in der Neujahrsnacht untersagt, wegen weiter
  • 5
  • 1013 Leser

Trübe Sicht mit guten Aussichten über Gmünd

Nicht Nebel, sondern der Qualm der Feuerwerkskörper sorgte in der Neujahrsnacht für trübe Sicht über Gmünd: Mit viel Lichterzauber und Knallerei begrüßten die Bürger das Jahr 2011, für das sie offenbar gute Aussichten erwarten. Vom Garten des Klosters aus bot sich dieser faszinierende Ausblick. (Foto: Hientzsch) weiter
  • 3846 Leser
Evangelische Kirchengemeinde Aalen

Zuversicht zum Jahreswechsel

Statistik für 2010 im Jahresschlussgottesdienst

Im Jahresschlussgottesdienst in der Aalener Stadtkirche gab Pfarrer Bernhard Richter einen Rückblick auf das Gemeindeleben im vergangenen Jahr. Dabei gab er auch die Statistik für 2010 bekannt. Demnach wurden 54 vorwiegend Kinder getauft (im Vorjahr 47), 69 Jugendliche konfirmiert (72), 15 Paare getraut (11), und 98 Gemeindeglieder beerdigt

weiter
  • 732 Leser

Stille Andacht inmitten der Böller

Meditation im Kloster der Franziskanerinnen mit dem Collegium vocale
Wer den Jahreswechsel nicht mit einer Sylvesterparty und Neujahrsschießen begehen wollte, konnte das Jahresende mit meditativen Gedanken im Kloster der Franziskanerinnen verbringen. Das Collegium vocale Schwäbisch Gmünd gestaltete die besinnliche Stunde zum elften Mal mit Liedern in der Klosterkapelle. weiter
  • 1
  • 573 Leser
In der Neujahrsnacht in Bopfingen

Rakete zischt auf "gelben Sack"

Polizei meldet nur geringe Schäden

Kurz nach dem Jahreswechsel, am 1 Januar, um 0.07 Uhr, war der Polizei in Ellwangen ein Brand auf einem Balkon in Bopfingen, in der Hauptstraße, gemeldet worden. Die kurz darauf eintreffenden Beamten des Polizeipostens Bopfingen stellten fest, dass offensichtlich eine abgebrannte Feuerwerksrakete auf einen auf dem Balkon gelagerten „gelben

weiter
  • 4
  • 992 Leser

Regionalsport (2)

DJK Wasseralfingen startet mit einem Knüller

Fußball: C-Junioren machen am 5. Januar den Auftakt der Turnierserie 2011 um den Klingenmaier-Cup / A- und B-Junioren folgen am 7. Januar
Mit dem Knüller des C-Junioren-Turniers um den Klingenmaier-Cup startet die DJK Wasseralfingen am Mittwoch, den 5. Januar ab 9 Uhr in der Talsporthalle in die zweite Turnierserie, die von der Schwäbischen Post präsentiert wird. weiter
  • 571 Leser

Schnelle Einhörner beim letzten Lauf

Leichtathletik: Staufener Silvesterlauf in Syrgenstein / Aalener stellen nicht nur großes, sondern auch starkes Team
Die Aalener Einhörner waren die zweitgrößte und schnellste Mannschaft beim Silvesterlauf im bayerischen Syrgenstein-Staufen. weiter
  • 5
  • 619 Leser

Leserbeiträge (2)

Baumraketenschießer lieben die Gefahr

Beim Wechsel ins neue Jahrzehnt war gar mancher um 12 Uhr Mitternacht nicht mehr alleine bei sich, sondern hatte seinen Affen dabei. In fröhlicher Alkoholstimmung war bei einigen Raketenschießern jede Hemmung weg und gar mancher Schuss ging daneben. Das war auch bei einer Jugendgruppe auf dem Fahrradweg in Schwäbisch Gmünd von der

weiter
  • 5
  • 1105 Leser

Ende gut - alles gut?

"Minister für Muttersprache" - dieser Beitrag in der letzten Ausgabe der SCHWÄBISCHEN POST des Jahres 2010 stimmt hoffnungsfroh. Endlich murrt einmal nicht nur Otto Normalverbraucher gegen die Verschandelung der eigenen Sprache, sondern von höchster Stelle werden Pfähle eingerammt. Alles gut? Auf Seite 16 der gleichen Ausgabe der

weiter