Artikel-Übersicht vom Samstag, 19. Februar 2011

anzeigen

Regional (37)

Chance für Röhlinger Schule?

Die Mitteilung, einzügige Hauptschulen als Werkrealschulen anzuerkennen, lässt Röhlingen hoffen
Jüngst hat Kultusministerin Marion Schick erklärt, dass doch auch einzügige Hauptschulen unter bestimmten Voraussetzungen in Werkrealschulen umgewandelt werden können. Unsere Zeitung fragte nach, ob dies eine Chance für die Röhlinger Johann-Sebastian-von-Drey-Schule bedeuten könnte. Während sich die Rektorin zuversichtlich zeigt, gibt sich der Leiter weiter
  • 209 Leser

"Ein Kindergarten mit Wohlfühl-Ambiente"

Katholische Kindertageseinrichtung Sankt Michael nach Sanierung und Umbau neu eröffnet
Oberkochen. Was für Freudentag für die katholische Kirchengemeinde: Der Kindergarten Sankt Michael mit seinen beiden Gruppen hat Zuwachs durch eine Krippengruppe bekommen. Von einer wirklich schönen und modernen Einrichtung sprach Bürgermeister Peter Traub beim Festakt. Wie ein roter Faden zog sich der Name Paul Trittler durch den festlichen Nachmittag. weiter
  • 7506 Leser
Christian Brückner liest "Die Toten" aus Joyce "Dubliners"

Magische Kraft der Stimme

Gschwend. An der seitlichen Wand des Bilderhauses ist ein großformatiges Foto eines Mannes vor einem Fachwerkhaus projiziert. Auf der Bühne steht Christian Brückner. Der große Rezitator hat zu Ehren des verstorbenen Mitbegründers des Gschwender Musikwinters, des Ochsenwirts Rolf Kuhn, die Erzählung, „Die Toten“ aus James Joyces Sammelband „Dubliners“ weiter
  • 7388 Leser

Erst den Schlüssel, dann den Fiat geklaut

Aalen-Unterkochen. Am Freitagabend zwischen 20 und 22 Uhr wurde im Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen ein Fahrzeugschlüssel und anschließend vorm Gebäude ein dazu gehörender gelber Fiat Panda gestohlen. Amtliches Kennzeichen AA-JU 502. Wie die Polizei miteilt, verlief die sofort eingeleitete Fahndung bisher erfolglos. Hinweise von Zeugen werden an das weiter
  • 1
  • 7315 Leser
Richard Burger in Oberkochen wiedergewählt

„SPD drückt Stadtentwicklung den Stempel auf“

Oberkochen. Mit 84 Mitgliedern ist Oberkochen der drittstärkste SPD-Ortsverband im Ostalbkreis hinter Aalen und Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung wurde Richard Burger als erster Vorsitzender im Amt bestätigt.Nach dem großen Wahljahr 2009 habe 2010 die Möglichkeit zum Durchschnaufen gebracht, meinte Burger in seinem Jahresbericht. Betrachte weiter
  • 8355 Leser

Grüne kritisieren OB

Schenk: CDU hat Spatenstich für Wahlkampf missbraucht
Grüne Stadträte reagieren mit Unverständnis auf die Äußerungen von Oberbürgermeister Richard Arnold. Sie werfen ihm vor, beim Spatenstich für den Bahnhofboulevard zu Gunsten der CDU die parteipolitische Neutralität außer acht gelassen zu haben und sehen „die Überparteilichkeit der Landesgartenschau in Gefahr“. weiter
  • 3
  • 854 Leser

Der Kartenverkauf beginnt Dienstag

Am 22. Februar um 8 Uhr geht’s los – Auch VIP-Karten – Sonderservice für Inhaber unserer Abokarte
Auf die Plätze, fertig... Der Kartenvorverkauf für das „5. Ellwangen International Tattoo“ beginnt am Dienstag, 22. Februar, um 8 Uhr morgens. weiter
  • 500 Leser

Hirtenbrief und Hilsbergs Po

Herrliche Akrobatik und fesche Garden, Feinsinniges und Derbes in der Bütt, das Ganze umrahmt von der Kolpingkapelle unter der Leitung von Udo Penz. Das war die Prunksitzung der AG Gmender Fasnet. Wieder einmal hervorragend geleitet vom Sitzungspräsidenten Ludwig Fuchs, der zudem seinen 47. Geburtstag feierte. Foto: Tom weiter
  • 8509 Leser

Feuer auf dem Klo

„Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus“ lautete das Einsatzstichwort, mit dem die Feuerwehr Ellwangen am Freitagspätnachmittag in die Stettiner Straße gerufen wurde. Als die Wehr mit 22 Mann und vier Fahrzeugen an der Einsatzstelle ankam, war das Feuer bereits aus. Am vermeintlichen Brandort waren nur noch eine verkohlte Rolle Klopapier, weiter
  • 703 Leser

Wolfgang Weiß nach Tübingen?

Aalen/Tübingen. Die Gerüchte verdichten sich, dass der neue Wirtschaftsförderer Wolfgang Weiß möglicherweise schon wieder auf dem Absprung ist. Wie mehrere unabhängige Quellen bestätigen, soll er sich in Tübingen um die Stelle als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Tübingen (WIT) beworben haben. Die Stelle wurde ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist weiter
  • 1
  • 520 Leser

Sitzgymnastik in Wasseralfingen

Wasseralfingen. Für Personen mit Einschränkungen der Gehfähigkeit bietet das DRK jeden Dienstag, 10.30 bis 11.30 Uhr, Seniorenwohnanlage Annapark, Annastraße 18, in Wasseralfingen einen Kurs mit Sitz-Gymnastik an. So soll die Fitness der Teilnehmer schonend verbessert werden. Der Unkostenanteil beträgt 1,50 Euro pro Übungsstunde. Das erste „Schnuppertraining“ weiter
  • 339 Leser
Guten Morgen

Abrüstung tut not

Die Ampel springt auf Grün, aber der Golf da vorne kommt einfach nicht in die Gänge. Er zuckelt weg, als würde ihm jeder Kolbenhub schwerfallen. Der Hintermann schimpft lautstark (leider nicht druckfähig). – „Ach, wenn doch alle Autofahrer so fahren würden wie ich, dann gäb’s auf der Straße keine Probleme!“, ruft er dann noch weiter
  • 4
  • 600 Leser

Kurz und bündig

Thema Kindererziehung Am Dienstag, 22. Februar, gibt’s in der Alemannenschule Kirchheim einen Eltern-Workshop unter dem Thema „Kindererziehung – der Spagat zwischen Elternglück und Schwerstarbeit“. Ab 19.30 Uhr werden Oliver und Martina Eyth, Trainer für Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktmanagement und Teamtraining, dabei Wege weiter
  • 456 Leser

Weiches Wasser auch für Riesbürg?

Gespräch soll Klärung bringen
Bopfingen ist daran, die Trinkwasserenthärtung auf den Weg zu bringen. Was noch aussteht, ist eine Einigung mit dem Wasserzweckverband Siebenbrunnen. Hier kündigt sich nun ein klärendes Gespräch an. weiter
  • 4
  • 396 Leser

Ingwer – Musik – Lachen und Vitamine: Was die Redaktionsmitglieder gegen den Winterblues tun

Manfred Moll (mam): Morgens: 30 Minuten mit dem Hund gehen. Vor dem Frühstück, bei jedem Wetter. Mittags: genügend Zeit nehmen für ein schmackhaftes Essen, danach Espresso. Abend: auf keinen Fall fernsehen! Lieber in die Kneipe oder Musik hören (keine Schnulzen und Schlager!)Alexandra Rimkus (rim): Die Allzweckwaffe gegen miese Stimmung: anschauen und weiter
  • 797 Leser

Blick ins Licht

Wenn an trüben Tagen der Winterblues kommt
Die Ostalb in diesen Tagen: grau in grau. Der Himmel hängt tief. So wenig Licht, das nicht Mal die Photovoltaikanlage anspringen will. Langsam legt sich die trübe Stimmung auf jedes Gemüt. Selbst wer normalerweise vom so genannten „Winterblues“ verschont bleibt, klagt mittlerweile über Unlust, Antriebslosigkeit, Heißhunger. weiter
  • 676 Leser

Gottesdienst mit Pfarrer Neibirt

Fichtenau-Unterdeufstetten. Die evangelische Kirchengemeinde Unterdeufstetten lädt zu einem Gottesdienst mit Pfarrer Neibirt aus Chile am Sonntag, 20. Februar,10 Uhr, in der evangelischen Markuskirche in Unterdeufstetten ein. Es singt die Musikgruppe Ni Kantas. Das Opfer ist für die Arbeit des Gustav-Adolf-Werkes bestimmt. weiter
  • 5314 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung „Who Am I“ endet Die Ausstellung der zwei südafrikanischen Künstler Leon Botha und Gordon Clark „Who Am I“ im Kunstverein Aalen endet am Sonntag, 20. Februar. Um 15 Uhr ist eine Führung mit dem Kunstvereinsvorsitzenden Artur Elmer.Besuch aus Kolumbien Sandra Grisales aus Medellin berichtet am Sonntag, 20. Februar, weiter
  • 309 Leser

„Bye, bye Kultusbürokratie“

Bildungspolitischer Sprecher der FDP im Bundestag, Patrick Meinhardt, in Aalen
„Bildung ist das Thema des 21. Jahrhunderts“, meint der FDP-Landtagskandidat Alexander Jäger. Zum Top-Thema hat er sich als Wahlkampfhelfer Patrick Meinhardt geholt. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag legte im „Hobel“ seine Thesen dar. weiter
  • 1
  • 541 Leser

„Tigerauge“ verabschiedet sich

Das Schuhfach- und Schmuckgeschäft „Tigerauge“ verabschiedet sich aus Ellwangen. Ab kommenden Dienstag startet Inhaberin Martina Schaaf ihren Räumungsverkauf. Der Abverkauf läuft so lange wie der Warenvorrat reicht; spätestens Ende März ist aber Schluss. Dann wird der Friseursalon Gold in das Ladengeschäft in der Schmidstraße 9 einziehen. weiter
  • 5
  • 549 Leser

Kurz und bündig

Seconhand-Basar rund ums Kind Der Elternbeirat des Kinderhauses Oberkochen organisiert am Samstag, 19. März, einen Secondhand-Basar in der Dreißentalhalle. Von 13 bis 15.30 Uhr können Frühjahrs-und Sommerbekleidung für Kinder, Umstandsmode, Spielzeug, Babyausstattung, Buggys und mehr verkauft werden. Der Basar wird mit Kaffee und Kuchen bewirtet. weiter
  • 5832 Leser

„Fliegende Fische“ spenden 2000 Euro

Christian Steiner (links) hat stellvertretend für das Trio „Fliegende Fische“ 2000 Euro an seinen Onkel, Pfarrer Günther Freybler, gespendet. Das Geld kam während eines Benefizkonzerts in der Salvatorkirche Anfang Februar zusammen. In der kommenden Woche reist Pfarrer Freybler wieder für den Rest des Jahres nach Argentinien. Dort hilft er weiter
  • 315 Leser

Ärztehaus kommt nicht gut voran

Aalen-Wasseralfingen. Das von den Aalener Architekten Kai Bodamer und Amos Engelhardt konzipierte Ärztehaus am Stefansplatz in Wasseralfingen kommt nicht so richtig in die Gänge. Wie die SchwäPo berichtete, soll anstelle des seitherigen „Schnepf“ am Eck zur Wilhelmstraße ein Neubau entstehen mit Arztpraxen und zwei Penthousewohnungen im weiter
  • 474 Leser

Namen und Nachrichten

Utz feiert MeisterjubiläumRainau-Dalkingen. Sein 40. Meisterjubiläum feiert heute der selbstständige Zimmerer August Utz. Geboren 1948 in Ellwangen und aufgewachsen in Dalkingen, lernte Utz nach der Hauptschule das Zimmererhandwerk im elterlichen Betrieb beim Vater August Utz. Seine Gesellenprüfung im Zimmererhandwerk legte er 1966 ab und die Meisterschule weiter
  • 360 Leser

Zwei Herzen mit gleicher musikalischer Seele

Das Klavierduo aus Volker und Hans-Peter Stenzl gastiert mit vier Meisterschülerinnen zu einem Jubiläumskonzert auf Schloss Kapfenburg
Seit 25 Jahren stehen Hans-Peter und Volker Stenzl gemeinsam auf der Bühne. Aus Schwäbisch Gmünd stammen die Brüder, die am Klavier mittlerweile so gut harmonieren, wie ein Solist mit vier Händen. Zu ihrem Bühnenjubiläum am Sonntag, 20. Februar, schenken sie ihren Gästen auf Schloss Kapfenburg ein erlesenes Erlebnis: Gemeinsam mit zwei Zwillingspaaren weiter
  • 756 Leser

„Europa ist näher als man oft denkt“

Die Europäische Kommission lädt zum Bürgerforum im Landratsamt, wo Europapolitiker aus vier Parteien mit den Bürgern diskutieren
Es herrscht Landtagswahlkampf. Europa scheint da ganz weit weg. Um das abstrakte Thema konkret zu machen, hat die Europäische Kommission ins Aalener Landratsamt zu einem Bürgerforum geladen. Dort hat man in Sachen Europa ja schon einiges getan. weiter
  • 671 Leser

Zuschuss für Umbau am Kreisel

Für die neue Bushaltestelle und für Fußgängerüberwege am geplanten Kreisverkehr in Brainkofen gibt es ELR-Mittel
Für den Ausbau der Täferroter Straße in Brainkofen erhält die Gemeinde Iggingen 130 000 Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum. Zudem gibt es aus diesem Topf Geld für die Verlegung der Bushaltestelle und für Fußgängerüberwege am geplanten Kreisverkehr bei Brainkofen. weiter
  • 5
  • 731 Leser
Zwischenruf
Kumi-SEKDa müssen die Alarmglocken schrillen. Unsere Lieblingsministerin Marion Schick hat wieder einmal versprochen genau hinzusehen. Um zu ergründen, warum G8-Schüler angeblich schlechtere Noten erhalten als die Eleven in G9.Alles halb, ach was, gar nicht schlimm. Das Landesinstitut für Schulentwicklung hat nämlich festgestellt, dass der Unterschied weiter
  • 564 Leser

Interview

Nachgefragt: Mitarbeiter Heribert Andres sprach mit Regisseurin Tatjana Turanskyj. weiter
  • 329 Leser

Info zur Person

TATJANA TURANSKYJ (44) studierte Literatur- und Theaterwissenschaft und Soziologie in Frankfurt am Main. 2001 Gründung des Filmkollektivs „hangover ltd.“ mit dem unter anderem der preisgekrönte Kurzfilm „Remake“ sowie mehrere Langfilme entstanden. „Eine flexible Frau“ ist ihr Spielfilmdebüt als Alleinregisseurin. weiter
  • 6388 Leser

Vom Scheitern einer unangepassten Frau

Die Festivalreihe „ueber Mut“ im Kino am Kocher setzt zum Abschluss einen Glanzpunkt
Ganz sicher nicht übermütig erzählt die Regisseurin Tatjana Turanskyj in ihrem Spielfilmdebüt vom sozialen Abstieg einer „flexiblen Frau“ in einem typischen Berliner Lebensumfeld. Eine engagierte Frage-/Antwortrunde mit Moderatorin Claudia Sünder schloss sich dem szenenweise tief bewegenden Filmerlebnis an. weiter
  • 386 Leser

Justus-von-Liebig-Schüler sammeln für Gehörlose

„Mit großem Engagement haben die Schüler und Lehrerinnen der Justus-von-Liebig-Schule Aalen für ihre Patenschule St. Vincent in Ruhuwiko (Tansania) gesammelt“, sagte Schulleiterin Lydia Pantel bei der Übergabe des 1500-Euro-Schecks an Schwester Piata Pfeifer von den barmherzigen Schwestern in Untermarchtal. Mit großem Dank nahm Schwester weiter
  • 321 Leser

Etappenziel erreicht

Richtfest des Ferientagheims Leinroden mit viel Lob
Zehn Jahre lang dauerten die Planungen für das Ferientagheim Leinroden. Seit 155 Tagen wird gebaut. Am Freitagvormittag feierte nun die evangelische Kirchengemeinde Aalen mit einer kleinen Gästeschar Richtfest an der Lein. Um so größer war das Lob für die Einrichtung. weiter
  • 5
  • 388 Leser

Polizeibericht

Räuber überwältigtHeidenheim. Kurz vor 7 Uhr am Dienstag überfiel ein 18-Jähriger an der Mittelrainstraße einen 37 Jahre alten Befüller von Zigarettenautomaten. Obwohl dem Opfer Pfefferspray ins Gesicht gesprüht wurde, gelang es ihm, den Angreifer zu überwältigen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Anhand von Zeugenhinweisen kam der weiter
  • 503 Leser

Was kommt nach Mubarak?

Aalen. Volksaufstand und Militärputsch: Dr. Jürgen Wasella, Leiter der Volkshochschule Aalen, spricht am Montag im Gutenberg-Kasino der SchwäPo über den Umsturz in Ägypten. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Welche Chance hat die Demokratiebewegung in Ägypten? Dr. Jürgen Wasella ist optimistisch: „Die Jugend gibt den Ton weiter
  • 385 Leser

Namen und Nachrichten

Fabian KucherFabian Kucher, Schüler der 12. Klasse des Biotechnologischen Gymnasiums der Justus von Liebig- Schule, hat an der zweiten Runde zur Auswahl der deutschen Mannschaft für die 22. Internationale Biologieolympiade 2011 in Taiwan teilgenommen. Leider verpasste Fabian Kucher die dritte Runde äußerst knapp, konnte aber einen lobenswerten 58. Platz weiter
  • 288 Leser

Regionalsport (7)

Ein Punkt gegen den Zweiten

Handball, Landesliga: 28:28 der TG Hofen gegen Feldkirch

Die TG Hofen hat gegen Feldkirch einen echten Achtungserfolg beschert. Mit 28:28 holte der Landesligist gegen den Tabellenzweiten einen Punkt.

weiter
  • 5
  • 9407 Leser

Wie im Hinspiel

Handball, Württembergliga: TG Hofen patzt gegen Biberach

Es war wie im Hinspiel: Die TG Hofen hat gegen Biberach mit 26:29 verloren. Das ist für die Handballerinnen ein Rückschlag im Kampf um den Aufstieg,

weiter
  • 6868 Leser

Die DJK verliert erneut

Volleyball, Regionalliga: Niederlage gegen Beiertheim

Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben erneut verloren. Gegen Beiertheim unterlag man vor heimischem Publikum mit 1:3. Sollte Schmiden morgen gegen den Letzten gewinnen, sind es bereits vier Punkte Rückstand auf den Viertletzten.

weiter
  • 8265 Leser

Ein mühsamer Pflichtsieg

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd gewinnt 32:30

Die Handballer des TSB Gmünd lieferten gegen Oberstenfeld nicht gerade eine überzeugende Leistung ab, aber zu einem Pflichtsieg hat es trotzdem gereicht. 32:30 stand es am Ende. Bester Torschütze mit neun Treffern war Paul Boizesan.

weiter
  • 5
  • 7672 Leser

Platz drei ist greifbar

Fußball, 3. Liga: Der FC Heidenheim gewinnt gegen Bayern II

Durch Tore von Mayer, Beisel und Schnatterer hat der FC Heidenheim den FC Bayern II besiegt. Weil gleichzeitig Offenbach verlor, ist Heidenheim auf vier Punkte dran am dritten - bei einem Spiel weniger. Entsprechendes Nachholspiel steigt kommende Woche beim VfB Stuttgart II.

weiter
  • 4
  • 9677 Leser

Sport in Kürze

54 Teams aus neun DJK-VereinenFußball. Beim 34. Diözesanturnier für Jugendfußballteams sind am Samstag und Sonntag insgesamt 54 Mannschaften aus neun DJK-Vereinen in der Karl-Weiland-Halle am Ball. Los geht's am Samstag um 9 Uhr mit der D-Jugend, um 12.45 beginnt das F-Jugendturnier, um 16.45 Uhr starten A- und B-Jugend. Die C-Jugend spielt am Sonntag weiter
  • 332 Leser

Überregional (88)

Amanatidis spaltet die Eintracht

Rebell, Diva, Kultfigur: An Ioannis Amanatidis scheiden sich beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt die Geister. Nach einem Friedensgipfel mit Vorstandsboss Heribert Bruchhagen, einer öffentlichen Entschuldigung und einer Aussprache mit Skibbe folgte dann am Donnerstagnachmittag die überraschende Begnadigung vor dem Auswärtsspiel der Hessen weiter
  • 292 Leser

Anfänger kopiert?

Der Minister hat offenbar nicht nur Passagen aus Artikeln von Professoren übernommen, sondern auch aus der Hausarbeit eines Studienanfängers des Otto-Suhr-Instituts der Freien Universität Berlin. Die 'Berliner Zeitung' berichtet, es fänden sich auf mehreren Seiten Textstellen einer Grundkurs-Hausarbeit aus dem März 2003 - eingereicht im 'Proseminar weiter
  • 631 Leser

Anzahl der Toten steigt

Libyens Diktator Gaddafi schlägt Aufstände blutig nieder
Der Widerstand in Libyen gegen Muammar al-Gaddafi weitet sich aus. Der Diktator vertraut beim Versuch, die Demonstrationen zu beenden, auf seine Familie. Viele Regimegegner kamen ums Leben. weiter
  • 336 Leser

Auf einen Blick vom 19. Februar

FUSSBALL BUNDESLIGA, 23. Spieltag 1. FCNürnbergEintr.Frankfurt 3:0 (0:0) Tore: 1:0 Schieber (67.), 2:0 Mak (87.), 3:0 Cohen (90.). - Zuschauer: 35 000. 1Bor. Dortmund 22164247:1352 2Leverkusen 22126444:3042 3FC Bayern 22116546:2639 4Hannover 96 22122830:3138 5FSV Mainz 05 22121934:2637 61. FC Nürnberg 23105833:3135 7SC Freiburg 22104829:2934 8Hamburger weiter
  • 338 Leser

Augsburg siegt im Derby und bleibt Zweiter

Der FC Augsburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Aufstiegsambitionen mit einem Auswärtssieg im Derby beim TSV 1860 München untermauert. Torjäger Michael Thurk mit seinem achten Saisontreffer (12.) und Abwehrspieler Marcel de Jong (61.) sorgten gestern für einen verdienten 2:0 (1:0)-Erfolg des FCA, der den zweiten Tabellenplatz vor dem punktgleichen weiter
  • 258 Leser

Ausbau der Rheintalbahn

Der viergleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Basel ist mit Kosten von rund 5,7 Milliarden Euro neben Stuttgart 21 das größte Bahnprojekt im Land. Die Rheintalbahn ist Teil des Korridors Rotterdam-Genua. Sie soll als Hauptzufahrtsstrecke zum Gotthard-Basistunnel dienen, weshalb die Schweiz massiv darauf drängt, dass die Strecke wie weiter
  • 1860 Leser

Bau-Tarifpartner warnen vor Lohnkostendruck

Die Tarifpartner am Bau haben sich gemeinsam gegen Niedrigstlöhne auf europäischen Baustellen und gegen die Schwarzarbeit gewandt. In der gemeinsamen Erklärung kritisierten die Gewerkschaft IG Bau, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes die geplante EU-Richtlinie zur konzerninternen Entsendung von weiter
  • 415 Leser

Begünstigte Schweineohren

Ab Mittwoch überprüft eine Regierungskommission die Ausnahmen bei der Mehrwertsteuer
Rennpferde, Wachteleier oder frische Trüffel sind nur mit 7 Prozent Mehrwertsteuer belastet, Babywindeln, Mineralwasser und Strom dagegen mit 19 Prozent. Die Aussichten sind schlecht, dass sich das ändert. weiter
  • 419 Leser

Beim Wein gespart

Die Weintrinker in Deutschland haben im vergangenen Jahr verstärkt auf günstigeren Rebensaft gesetzt und auch etwas weniger eingekauft. Die Gesamtausgaben für Wein sanken um 2,7 Prozent, wie das Deutsche Weininstitut mitteilte. Beim Absatz gab es nur ein Minus von 0,7 Prozent. Foto: dpa weiter
  • 1091 Leser

BERLINER SZENE vom 19. Februar

Nachfolger gefunden Parlamentarischer Staatssekretär ist ein wohlklingender Titel - und für manchen ein Sprungbrett für höhere Weihen. Wie für Julia Klöckner, die gerade diesen Posten im Bundeslandwirtschaftsministerium aufgegeben hat, weil sie dokumentieren wollte, wie ernst ihr die Spitzenkandidatur der CDU bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz weiter
  • 326 Leser

Bürger machen Politikern Druck

Mappus stellt sich erstmals den Protesten entlang der Rheintalbahn
Bei der Rheintal-Bahn will Regierungschef Mappus den Bürgern zuhören. Auf seiner Tour entlang der Strecke versprachen er und Bahnchef Grube, Alternativtrassen zu prüfen. Skeptiker halten das für reine Taktik. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Der verdächtige 'Blutbeutel'

Blutbeutel, Injektionsspritzen - häufig schon sorgten bei Großereignissen derlei Utensilien für Aufsehen. Nun auch bei der Ski-WM. weiter
  • 285 Leser

Deutscher Handel setzt auf Eigenmarken

Internationale Lebensmittelkonzerne fahren deutlich höhere Gewinne ein und sorgen für Neid
Ärger um Maggi, Activia und Co: Die großen Gewinnmargen der internationalen Lebensmittelkonzerne erregen den Neid deutscher Handelsriesen. Durch Eigenmarken wollen sie ein größeres Stück vom Kuchen. weiter
  • 459 Leser

Die einfache Welt des Mario Barth

Mehr als 10 000 Fans bejubeln den Berliner Comedian in Stuttgart
Comedian Mario Barth ist Frauenversteher und Experte für das Glück des kleinen Mannes. Mit seiner Show 'Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!' füllt er die Stuttgarter Schleyerhalle drei Mal in Folge. weiter
  • 300 Leser

Die Mühe lohnt sich für viele Steuerzahler

Normalerweise kann ein Großteil der Steuerzahler, die eine Steuererklärung abgeben, mit einer satten Erstattung rechnen. Die Mühe lohnt sich. Bei hohem Gehalt lassen sich allein schon über die Kirchensteuer einige hundert Euro zurückholen. Mit einer Erstattung kann bestimmt rechnen, wer 2010 geheiratet hat, ein Kind bekam oder länger krank oder arbeitslos weiter
  • 474 Leser

Drei deutsche Soldaten getötet

Angreifer schießt in Lager in Afghanistan um sich
Bei einer Schießerei in einem Bundeswehr-Lager in Afghanistan sind zwei deutsche Soldaten getötet worden. Ein dritter erlag später seinen schweren Verletzungen, wie die Bundeswehr am Abend mitteilte. Der Täter, der die Uniform der afghanischen Streitkräfte trug, wurde erschossen. Sechs deutsche Soldaten wurden bei dem Schusswechsel zum Teil ebenfalls weiter
  • 255 Leser

Drei Jahre Haft für Rechtsanwalt

Mit Immobiliengeschäften verzockt
Ein 'überaus erfolgreiches Leben' führt ins Gefängnis. Ein 60-jähriger und prominenter Rechtsanwalt aus Ulm ist wegen Betrugs verurteilt worden. weiter
  • 258 Leser

Ein Herz für Kröten

Der SC Freiburg nimmt nach dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg heute (15.30 Uhr) Rücksicht auf die sportlichen Triebe der Frösche: Weil im durchschnittlich immer etwas wärmeren Breisgau bereits die Krötenwanderung begonnen hat, wird in Freiburg nach dem Abpfiff der Bundesliga-Partie die westliche Waldseestraße für die Wegfahrt vom Stadion nicht geöffnet weiter
  • 280 Leser

Ein Knaller und ein letzter Knall

Von Tieren und Menschen: Heute Abend werden auf der 61. Berlinale die Bären vergeben
Der Berlinale-Wettbewerb 2011: viele Nichtigkeiten, ein paar Ausreißer nach oben und ein absoluter Höhepunkt. Die Preis-Vergabe wird nicht einfach. Warum also nicht Bären in anderen Kategorien vergeben? weiter
  • 354 Leser

Ein Quintett im Frauen-Slalom

Nach der schwachen WM-Generalprobe beim Weltcup in Zwiesel hatte Alpindirektor Wolfgang Maier noch gewettert, dass die viel zu defensiv gefahrenen Slalom-Damen zwar die Qualifikation für die WM in der Tasche hätten, aber dass längst nicht alle auch ein Startrecht bekommen würden. Mittlerweile hat sich Maier wieder beruhigt und Trainer Thomas Stauffer weiter
  • 315 Leser

Eine tolle Visitenkarte

Garmisch-Partenkirchen präsentiert sich als guter WM-Gastgeber
Gut besucht waren die meisten Rennen der alpinen Ski-WM, die Akzeptanz war erfreulich. Nicht nur das Publikum präsentierte sich in Olympia-Form, Garmisch-Partenkirchen erwies sich als ein toller Gastgeber. weiter
  • 338 Leser

Energiespeicher verschlingen Milliarden

Für zusätzliche Energiespeicher müssen laut einer aktuellen Studie allein in Deutschland 25 bis 30 Mrd. EUR investiert werden. Die Speicher seien nötig, um Schwankungen des Stromangebots durch den Ausbau von erneuerbaren Energien zu entgehen, berichtet das 'Handelsblatt' unter Berufung auf eine Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group weiter
  • 419 Leser

Entschädigung für die Opfer von St. Blasien

^@e/aktuell.htm) ## Orte - Das Jesuitenkolleg St. Blasien will Missbrauchsopfer entschädigen. Kollegsdirektor Johannes Siebner nannte eine Summe von etwa 5000 Euro für jedes Opfer. Die Ermittlungen gegen ehemalige Priester und Mitarbeiter des traditionsreichen Jesuitenkollegs wurden Anfang des Jahres eingestellt. Die möglichen Delikte seien verjährt, weiter
  • 279 Leser

Erdogan zügelt die Medien

Gesetz verschärft Zensur - Marktöffnung für ausländische Investoren
Die Türkei hat ein neues Mediengesetz. In einigen Punkten liberalisiert es den türkischen Medienmarkt und öffnet ihn stärker für ausländische Investoren. Doch gleichzeitig verschärft es die Zensur. weiter
  • 302 Leser

EU kämpft gegen 'stille Killer'

Neue Richtlinie soll Patienten vor gefälschten Arzneimitteln schützen
32 Millionen gefälschte Tabletten haben Zollbehörden in der Europäischen Union zuletzt beschlagnahmt. EU-weite Sicherheitsmaßnahmen sollen Arzneien in Zukunft fälschungssicher machen. weiter
  • 325 Leser

Ex-Operndirektor Schwinger tot

Das Ehrenmitglied der Staatsoper Stuttgart, Wolfram Schwinger, ist am Donnerstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Von 1975 bis 1991 war Schwinger Operndirektor der Württembergischen Staatstheater Stuttgart. Sein zentrales Anliegen galt der neuen und neuesten Musik. In enger Zusammenarbeit mit Komponisten wie Hans Werner Henze, Mauricio Kagel, Krysztof weiter
  • 303 Leser

Fast die halbe Liga zittert

Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga sorgt für extreme Spannung
Der Unterhaltungswert des Titelrennens hält sich in Grenzen, weil Dortmund an der Bundesliga-Spitze schon zehn Punkte Vorsprung hat. Aufregender ist es am Ende: Gleich acht Klubs bangen um den Klassenerhalt. weiter
  • 288 Leser

Ferrari-Lack unter der Haut

Gefährliche Farben für Tätowierungen - Strengere Regeln notwendig
Egal ob Drache oder Engel - bei Tattoos sind häufig gefährliche Stoffe im Spiel. Untersuchungen ergaben alarmierende Ergebnisse. Teils wurden verbotene, gesundheitsschädliche Substanzen nachgewiesen. weiter
  • 287 Leser

Fest-Marathon zu Ehren der Maus

Gefeiert wird der 40. Geburtstag der 'Sendung mit der Maus' ausgiebig, weshalb sich die Jubiläumssendungen über mehrere Monate hinziehen. Auftakt des Festmarathons ist die 'Frag doch mal die Maus'-Show am heutigen Samstag (20.15) im Ersten mit Eckart von Hirschhausen, der die Moderation im vergangenen Jahr von Jörg Pilawa übernommen hat. Mit dabei sind weiter
  • 433 Leser

Freiburger Pfarrer für Memorandum

15 Pfarrer und Diakone aus dem Erzbistum Freiburg zeigen sich solidarisch mit den katholischen Theologieprofessoren, die sich in einem viel beachteten Memorandum für eine Kirchenreform einsetzen. Die südbadischen Geistlichen wollen die Forderung nach einem 'wirklich breiten und offenen Dialog' unterstützen, 'um damit die bundesweite Dialoginitiative weiter
  • 273 Leser

Gegensätzliche Meinungen

Der Spendenaufruf könnte aus Sicht der Südwest-SPD auch ein Fall von Urkundenfälschung sein. SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel forderte Köberle auf, die Sache umgehend aufzuklären. Grünen-Chef Winfried Kretschmann sprach von verfassungswidrigem Handeln, er verwies auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Jahr 1976. CDU-Generalsekretär Thomas weiter
  • 211 Leser

Guter Wochenabschluss

Finanztitel beflügeln den Leitindex
Der deutsche Leitindex hat gestern auf dem höchsten Stand seit Januar 2008 geschlossen. Vor allem weitere Kursgewinne bei einigen Finanzwerten verhalfen ihm zu seinem Plus. Auf die Stimmung drückt aber weiter die Sorge um die politische Entwicklung im Nahen Osten. 'Die politische Situation im Nahen Osten bleibt ein Unsicherheitsfaktor', sagte Marktstratege weiter
  • 369 Leser

Guttenberg kämpft um Amt

Minister führt Doktortitel vorerst nicht - SPD fordert Rücktritt
Fehler gibt er zu, zurücktreten will er nicht. Karl-Theodor zu Guttenberg will trotz der Doktortitel-Affäre Verteidigungsminister bleiben. weiter
  • 276 Leser

Hundt: Noch nichts verloren

VfB-Aufsichtsratschef kämpferisch - 'Stadionumbau ist finanziell gesichert'
Dieter Hundt bleibt kämpferisch. Er nehme die Opposition ernst, so der VfB-Aufsichtsratschef gegenüber unserer Zeitung, denke jedoch nicht daran abzutreten. Er fordert Konzentration auf den Abstiegskampf. weiter
  • 328 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Starke Frauen gegen Berlusconi

Sein Schicksal sind die Frauen: Bei Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi trifft das nun in jeglicher Hinsicht zu. Jetzt hat aber nicht er die Fäden in der Hand - die Frauen führen Regie. Und es sind allesamt alte Bekannte des Cavaliere, die ihm im Prozess um die 'Ruby-Affäre' begegnen. Daher weiß er, diese Frauen knicken vor einem Regierungschef weiter
  • 345 Leser

Japan bricht Walfangsaison ab

Tierschützer haben Fangflotte zum Aufgeben gezwungen - Tokio bleibt aber stur
. Walfanggegner sind erleichtert, Japan ist sauer: Mit waghalsigen Störmanövern auf hoher See hat die Tierschutzgruppe Sea Shepherd die japanischen Walfänger zum Abbruch der Jagdsaison im Südpolarmeer gebracht. Fischereiminister Michihiko Kano nannte gestern als Grund Sicherheitsbedenken. Aus Protest über die wiederholten Attacken von Sea Shepherd bestellte weiter
  • 266 Leser

KOMMENTAR · LIBYEN: Funke ist übergesprungen

Fegt die arabische Revolution auch Libyens 'Revolutionsführer' Gaddafi vom Thron? Jedenfalls hat nun auch das libysche Volk die Angst vor seinem Unterdrücker verloren. Seit Tagen gehen zehntausende Menschen in vielen Städten gegen das Gaddafi-Regime auf die Straße. Der selbsternannte 'König der Könige' bekommt den Zorn des Volkes zu spüren - und er weiter
  • 333 Leser

KOMMENTAR · SCHULPOLITIK: Hausaufgaben für alle

Am Montag werden Ministerpräsident Stefan Mappus und die Präsidenten der Kommunalverbände öffentlichkeitswirksam eine Vereinbarung zur Bildungspolitik unterzeichnen. Sie soll dem Publikum signalisieren, dass Land und Kommunen in Schulfragen zum Wohle der Kinder bestens zusammenarbeiten. Tatsächlich sind die Differenzen in keinem Bereich größer. Der weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR: Erschreckend unvorbereitet

Zweieinhalb Monate sind es nur noch, bis die Freizügigkeit der Arbeitnehmer in der Europäischen Union Wirklichkeit wird. Da ist es erschreckend, dass Deutschland auf diese neue Ära nur unzureichend vorbereitet ist. Vor allem mit der geplanten EU-Richtlinie zur internen Entsendung von Arbeitskräften droht der mittelständischen geprägten deutschen Bauwirtschaft weiter
  • 403 Leser

Kommunen: Land muss für Schulen mehr Geld geben

Die Kommunalverbände fordern von der baden-württembergischen Landesregierung wesentlich höhere Ausgaben für den Bildungsbereich. Zugleich reklamieren Städte und Gemeinden ein größeres Mitspracherecht bei der inhaltlichen Ausrichtung der Schulpolitik. Das geht aus einem gemeinsamen Forderungskatalog von Städte-, Gemeinde- und Landkreistag hervor, der weiter
  • 305 Leser

Labbadias Reise in die Vergangenheit

Bruno Labbadia und die Vergangenheit. Morgen beim Ex-Klub Bayer 04 Leverkusen holt sie den VfB-Trainer wieder ein: Obwohl er beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth (Platz sechs in der Saison 2007/08) bis 2009 unter Vertrag stand, wechselte er in die erste Liga zu Leverkusen. Nach starker Hinrunde brach sein Team in der Rückrunde ein und beendete die weiter
  • 302 Leser

LAND UND LEUTE vom 19. Februar

Aufwärts bei Liebherr Ehingen - Nun gibt es auch beim Mobilkranhersteller Liebherr in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) positive Zeichen: Zum ersten Mal seit der Wirtschaftskrise mit dem drastischen Rückgang des Produktionsplans ist dieser jetzt wieder um knapp 100 Einheiten erhöht worden. 2008 waren in Ehingen 1717 Kräne ausgeliefert worden, 2009 waren es weiter
  • 308 Leser

LEITARTIKEL · GUTTENBERG: Vor dem Absturz?

Für die Bundeskanzlerin kommt es zur Zeit ziemlich dick. Angela Merkel zieht im Streit um die Stabilität des Euro den Ärger vieler EU-Partner auf sich, ihr Machtwort zur Hartz-Reform verhallt nicht einfach ergebnislos, sondern ruft eine parteiübergreifende Gegenbewegung der drei Bellheimer Böhmer, Beck und Seehofer auf den Plan. Und nun droht auch noch weiter
  • 280 Leser

Leute im Blick vom 19. Februar

Thomas Gottschalk Moderator Thomas Gottschalk hat die Tür zu 'Wetten, dass. . ?' anscheinend nicht vollständig zugeschlagen. 'Es ist wirklich kein Drama, wenn ein Moderator nach 25 Jahren bei einer Sendung sagt: ,Nun ist gut. Wer auch immer mir nachfolgt, stellt das Ding wieder auf null, und zeigt mal, wie gut es geht - und wenn es nicht geht: Ich bin weiter
  • 366 Leser

Martini mit Spaß und ohne Druck auf Gold-Kurs

Das Spaß-Duo Cathleen Martini und Romy Logsch kann wieder lachen. Nach einer mehr als durchwachsenen Saison steht das Team aus Sachsen bei der Bob-Weltmeisterschaft in Königssee vor dem ersten gemeinsamen WM-Titel. Nach zwei von vier Läufen fuhr das Paar auf der ältesten Kunsteisbahn der Welt zur Halbzeit einen Vorsprung von 11/100 Sekunden heraus und weiter
  • 334 Leser

Maultaschen am laufenden Band

Richard Bihlmaier hat mit 'Bürger' viel zum Erhalt schwäbischer Küchenkultur beigetragen
Mit einem Holzbrett hat die maschinelle Fabrikation der schwäbischen Maultasche begonnen. Richard Bihlmaier hat die Firma Bürger zum Marktführer gemacht. Und er hat die Schupfnudel gerettet, durch Zufall. weiter
  • 672 Leser

NA SOWAS . . . vom 19. Februar

Ein frisch ertappter mutmaßlicher Schwarzarbeiter hat ausgerechnet bei der laufenden Vernehmung durch den Zoll Büromaterial gestohlen. Auf einer Großbaustelle in München hatten die Zöllner 18 mutmaßliche Schwarzarbeiter ermittelt. Einer von ihnen steckte sich während der Vernehmung Büromaterial unter die Jacke. Da die Beamten das bemerkten, wird der weiter
  • 286 Leser

Nazi-Mord: Zeugen gesucht

Mord verjährt nicht: 66 Jahre nach dem Nazi-Mord an Angehörigen des Nobelpreisträgers Albert Einstein bei Florenz wird noch ein Zeuge gesucht. Ein deutscher Soldat aus dem Mordkommando hatte sich nach dem Stand der Ermittlungen von der Tat distanziert, wie die Staatsanwaltschaft Landau/Pfalz und das LKA Baden-Württemberg gestern mitteilten. Dieser Soldat weiter
  • 287 Leser

Nokia verliert Patentstreit mit IP Com

Der weltgrößte Handyhersteller Nokia hat in seinem Patentstreit mit der deutschen Firma IP Com eine Schlappe erlitten. IP Com setzte sich vor dem Landgericht Mannheim mit dem Vorwurf durch, Nokia verletze ein zentrales Mobilfunktechnik-Patent. Der finnische Konzern will sich weiter gegen die Ansprüche des Patentverwerters wehren. Die Technik des 'Patents weiter
  • 423 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Kind stürzt aus Fenster Ein fünfjähriger Bub hat den Sturz aus dem dritten Stock eines Wohnhauses im niederbayerischen Pocking schwer verletzt überlebt. Er hatte das Küchenfenster geöffnet, um seiner Mutter zuzuwinken, die gerade Einkaufstüten aus dem Auto holte. Dabei verlor der Junge das Gleichgewicht und fiel siebeneinhalb Meter tief. Massenprügelei weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Kulturfest mit Behinderten Ein internationales Kulturfestival bringt in Reutlingen zum fünften Mal Menschen unabhängig von Behinderung und Benachteiligung zusammen. Das Festival 'Kultur vom Rande' werde vom 14. bis 21. Mai unter dem Motto 'Ab in die Mitte!' stehen, teilten die Veranstalter Lebenshilfe Reutlingen und BruderhausDiakonie am Donnerstag weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Rentenabschläge rechtens Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die seit 2001 geltenden Rentenkürzungen bei Versicherten rechtmäßig sind, wenn diese noch vor ihrem 60. Lebensjahr eine Erwerbsminderungsrente beziehen (Az.: 1 BvR 3588/08 und 1 BvR 555/09). Der Gesetzgeber wolle laut Gericht mit den Abschlägen verhindern, dass Rentner vorzeitig weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Ehrung für Berlusconi Fußball: - Trotz Sexaffäre und Anklage wird Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi morgen für seine Verdienste als Klub-Eigner des AC Mailand geehrt. Die Milan-Profis werden beim Gastspiel bei Chievo Verona auf der Vorderseite ihres Trikots den Aufdruck '20 febbraio 1986 - 20 febbraio 2011' tragen, als Auszeichnung für die 25-jährige weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Demo gegen Rechts Pforzheim - Unter dem Motto 'Flagge zeigen gegen Rechts' wollen Pforzheimer heute gegen eine geplante Mahnwache Rechtsextremer demonstrieren. Veranstalter ist die 'Initiative gegen Rechts Pforzheim'. Unterstützung kommt von SPD, Grünen und Linken, der Evangelischen Kirche sowie zahlreichen kulturellen Organisationen. Die Polizei rechnet weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN vom 19. Februar

Heizöl deutlich teurer Die Preise für Heizöl und Diesel sind auf den höchsten Stand seit Herbst 2008 gestiegen. Das geht aus der Preisübersicht des Fachdienstes EID hervor. Demnach kostet Heizöl zurzeit im Bundesdurchschnitt mehr als 81 Cent pro Liter. Ein Liter Diesel kostet 1,39 EUR. Benzin liegt mit etwa 1,48 EUR auf dem Niveau der vergangenen Wochen. weiter
  • 426 Leser

Nur noch zwei Therapiezentren

Eine flächendeckendes Therapieangebot mit künstlichem Heroin für Schwerstabhängige rückt in Baden-Württemberg in weite Ferne. Entsprechende Ambulanzen nach dem Vorbild von Karlsruhe werden voraussichtlich nur noch in Stuttgart und Mannheim eingerichtet. Das teilte die Vorsitzende des Sozialausschusses im Landtag, Brigitte Lösch (Grüne), gestern in Stuttgart weiter
  • 235 Leser

Nürnberg stürzt Frankfurt noch tiefer in die Krise

Der Höhenflug des 1. FC Nürnberg in der Fußball-Bundesliga hält an - die Frankfurter Talfahrt nimmt dagegen alarmierende Ausmaße an: Die Eintracht unterlag zum Auftakt des 23. Spieltags gestern bei den Nürnberger Seriensiegern mit 0:3 (0:0) und bleibt mit nur einem Punkt und null Treffern das schlechteste Rückrundenteam. Mann des Abends war Julian Schieber: weiter
  • 249 Leser

Panne bringt Köberle in Not

Mit Landeswappen und Ministertitel Spenden erbeten - Grüne: Amtsmissbrauch
Ein Bettelbrief der CDU-Geschäftsstelle bringt Rudolf Köberle den Vorwurf des Amtsmissbrauchs ein. Der Brief trug Wappen und Ministertitel. weiter
  • 284 Leser

Parteispenden aus Glücksspielkonzern

Aus Deutschlands führendem Spielhallen-Konzern, der Gauselmann AG aus Espelkamp (Nordrhein-Westfalen), sind nach Informationen der 'Süddeutschen Zeitung' (SZ) seit 1990 verdeckt mehr als eine Million Euro an Union, SPD, FDP und Grüne geflossen. Konzernchef Paul Gauselmann habe so versucht, strenge Auflagen für Spielhallen zu verhindern. Zuwendungen weiter
  • 299 Leser

Pechstein sorgt für Paukenschlag in Salt Lake City

Claudia Pechstein ist zehn Tage nach Ablauf ihrer Dopingsperre wegen erhöhter Blutwerte zurück in die Eisschnelllauf-Weltspitze gestürmt und hat bei ihrem beeindruckenden Weltcup-Comeback das Ticket für die Einzelstrecken-WM in Inzell Mitte März gelöst. 'Ich bin absolut happy, es ist einfach traumhaft gelaufen', sagte sie stolz. 'Ich bin nicht nur zurück, weiter
  • 228 Leser

Porsche-Werk in Leipzig wird ausgebaut

Volkswagen will das Leipziger Werk der künftigen Konzernmarke Porsche fit für die Produktion neuer Modelle machen. Der Standort habe 'eine sehr gute Chance, zu einem vollstufigen Autowerk ausgebaut zu werden', sagte VW-Produktionsvorstand Michael Macht dem Fachblatt 'Automobilwoche'. Damit wird es immer wahrscheinlicher, dass auch der kleine Porsche-Geländewagen weiter
  • 436 Leser

Protest gegen neue Rheinbrücke

Umweltschützer fürchten um Schilfgebiete und Auenwälder
Noch ist ein Baubeginn nicht in Sicht, doch in Karlsruhe regt sich schon Protest: Umweltschützer machen gegen die geplante Rheinbrücke bei Karlsruhe mobil. Sie haben auch eine Alternative in der Tasche. weiter
  • 220 Leser

Roter Teppich für die Maus

Die beliebten Lach- und Sachgeschichten laufen seit 40 Jahren in der ARD
Die 'Sendung mit der Maus' wird 40 - und lässt sich ausgiebig feiern. Schon Wochen vor dem eigentlichen Geburtstag Anfang März rollt die ARD den roten Teppich für ihren orangefarbenen Star aus. weiter
  • 341 Leser

Schreiben und streiten

Zwei 'Ghostwriter' ziehen vor Gericht. Wer ist Marktführer? Nicht der, der illegale Doktorarbeiten anbietet, sagen die Richter. weiter
  • 286 Leser

Schwere Vorwürfe gegen US-Armee

Wikileaks-Informant Bradley Manning wird angeblich in der Haft gefoltert
Mehr als eine Blamage hat Bradley Manning der US-Armee eingebracht: Der Feldwebel spielte der Enthüllungsplattform Wikileaks brisantes Material zu. Nach Angaben eines Freundes wird er in US-Haft gefoltert. weiter
  • 310 Leser

Schäuble lehnt Export-Deckel ab

Deutschland will beim Abbau der globalen Ungleichgewichte keine Vorgaben für seine Exportstärke hinnehmen. Das machte Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vor Beratungen der wichtigsten Wirtschaftsnationen (G20) in Paris deutlich: 'Man muss dort in der Tat darauf achten, dass man Ungleiches nicht gleich behandelt.' Man könne einen deutschen Exportüberschuss weiter
  • 420 Leser

Steuererstattung in Sicht

Jetzt gelten höhere Freibeträge - Frist zur Abgabe endet am 31. Mai
Bis zum 31. Mai haben die Bundesbürger noch Zeit, ihre Steuererklärung für das vergangene Jahr beim Finanzamt abzugeben. Für viele wird sich das lohnen. Denn einige Freibeträge sind gestiegen. weiter
  • 423 Leser

Streik: GDL lässt Bahnkunden im Ungewissen

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) lässt die Bahnkunden vorerst im Ungewissen über mögliche Streikaktionen in der kommenden Woche. Derzeit könne er keine Aussagen über mögliche Ziele und Aktionen machen, sagte ein Sprecher der GDL gestern in Frankfurt. Nicht einmal den Wochentag der ersten Aktionen wollte er mitteilen. Die Gewerkschaft weiter
  • 418 Leser

Sturm auf der Sonne

Spektakuläre Himmelserscheinungen möglich
. Nach fünf Jahren ungewöhnlicher Ruhe haben US-Wissenschaftler auf der Sonne wieder einen größeren Sturm beobachtet. Die Auswirkungen könnten zu kleineren Problemen bei der Funkübertragung und einigen spektakulären Himmelserscheinungen in der nördlichen Hemisphäre am Donnerstag- und Freitagabend führen, wie das US-Zentrum zur Wettervorhersage im All weiter
  • 257 Leser

Südwest-SPD fordert mehr Logistikzentren

Die oppositionelle Landtags-SPD dringt auf ein schlüssiges Verkehrskonzept für Baden-Württemberg. Im Generalverkehrsplan 2010 der CDU/FDP-Landesregierung fehlten konkrete Aussagen über den Ausbau der Schienen, Straßen und Wasserwege, kritisierte SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel in Stuttgart. 'Was die Regierung als verkehrspolitischen Zukunftsplan vorgelegt weiter
  • 323 Leser

Tauziehen um Schulpolitik

Kommunen fordern bei Bildung mehr Einfluss und mehr Geld vom Land
Am Montag unterschreibt Regierungschef Mappus einen Bildungspakt mit den Kommunalverbänden. Schon zwei Tage später wollen Städte und Gemeinden das Land mit weiteren Forderungen konfrontieren. weiter
  • 267 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Rodeln-Weltcup in Sigulda, Doppelsitzer Männer, 1. Durchgang heute, ab 8.45/11.00Uhr Frauen, 1./2. Durchgang So., ab 9.00/10.45Uhr Handball - Champions League,8.Spieltag Gr.A: Chambery/Frankr. - Kiel heute, ab 18Uhr Rhein-N.-Löwen - FC Barcelona So.,ab15.30Uhr Gr.B: Hamburg-MontpellierHB So.,ab17.00Uhr Gr.D: Flensburg - Ciudad Real So.,ab18.30Uhr weiter
  • 375 Leser

USA über Lage in Bahrain tief besorgt

Tausende Schiiten forderten auch gestern wieder im Golfstaat Bahrain den Sturz von König Hamad bin Issa al-Chalifa. Mindestens fünf Menschen waren in Manama getötet und mehr als 230 verletzt worden, als die Polizei gegen die Proteste vorgegangen war. Die USA verurteilten die Gewalt im Golfstaat gegen Demonstranten. US-Außenministerin Hillary Clinton weiter
  • 249 Leser

Von frühen Kulturen bis zu neuzeitlicher Akzeptanz

Der Ursprung der Tattoos liegt tausend Jahre zurück, welche Kultur sich zuerst die Haut verzierte, lässt sich nicht feststellen. Bis zum 20. Jahrhundert waren Tätowierungen in Deutschland üblich bei Matrosen und Sträflingen. Heute ist diese 'Bodyart' weit verbreitet, mehr als zehn Prozent der Bevölkerung schmücken sich damit. Die Kosten für ein kleines weiter
  • 334 Leser

Wieder Attacke an Bahnstation

. Auf einem Berliner Bahnhof hat es erneut einen Übergriff gegeben. Zwei betrunkene 19- und 24-Jährige hätten am Donnerstagnachmittag einen Mann auf dem S-Bahnhof Osdorfer Straße im Stadtteil Lichterfelde niedergeschlagen, teilte die Bundespolizei gestern mit. Ernsthaft verletzt worden sei der 39-jährige Mann nicht. Dank des couragierten Eingreifens weiter
  • 263 Leser

Wirbel um Spenden-Brief

Landwirtschaftsminister Köberle gerät unter Druck
Ein von Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Rudolf Köberle (CDU) unterzeichneter und mit Briefkopf des Ministeriums versehener Spendenaufruf sorgt für Zündstoff. 'Helfen Sie uns im vor uns liegenden Wahlkampf auch finanziell', heißt es. Der Versand sei ein Versehen gewesen, sagte Köberle. Die Opposition ist empört. 'Es scheint, als ob Herr Köberle weiter
  • 302 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Erzeugerpreise steigen Stark gestiegene Erzeugerpreise haben die Sorge vor einem Anziehen der Lebenshaltungskosten verstärkt. Die Produzenten von Energie, Lebensmitteln und anderen gewerblichen Erzeugnissen hoben im Januar die Preise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,7 Prozent an, teilte das Statistische Bundesamt mit. Silber immer teurer Der Preis weiter
  • 410 Leser

Zickenkrieg auf Zehenspitzen

Ballettabend im Stuttgarter Kammertheater sichtet 'Schmuckstücke'
Schmuck sollte es werden, das Stückwerk zu den 50-Jahre-Festwochen des Balletts. Doch nicht alles im Kammertheater hielt, was im Ansatz versprochen wurde; manches Schmuckstück war eher ein Kunststein. weiter
  • 367 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1934 Firmensitz: Ditzingen Branche: Lebensmittelindustrie Umsatz: 140 Millionen Euro Mitarbeiter: 700 Standorte: Ditzingen und Crailsheim Auslandsmärkte: Frankreich, Japan, ein bisschen Schweiz - und Norddeutschland, weil für Maultaschen nördlich des Mains das Ausland beginnt weiter
  • 926 Leser

Zur Person vom 19. Februar

Geburtsjahr/-ort: 1938 in Stuttgart Familienstand: verheiratet, ein Sohn (37), eine Tochter (42). Hobbys: Jagd, seit 50 Jahren in Elsass-Lothringen Lieblingsbuch: Kochbücher, aktuell vom Stuttgarter Sternekoch Vincent Klink; Fachliteratur zu Kunst und Archäologie Leibspeise: Linsen und Spätzle mit Saitenwurst, Maultaschen, italienische und französische weiter
  • 401 Leser

Zwei deutsche Soldaten getötet

Angreifer schießt in Lager in Afghanistan um sich
Bei einer Schießerei in einem Bundeswehr-Lager in Afghanistan sind zwei deutsche Soldaten getötet worden. Der Täter, der die Uniform der afghanischen Streitkräfte trug, wurde erschossen. Sieben deutsche Soldaten wurden bei dem Schusswechsel zum Teil ebenfalls schwer verletzt. Unklar war, wie der Angreifer, der offenbar mit einer Maschinenpistole um weiter
  • 290 Leser