Artikel-Übersicht vom Freitag, 04. März 2011

anzeigen

Regional (139)

Frage der Woche
Zur Faschingszeit ist viel los in Schwäbisch Gmünd, der Faschingsumzug, das Guggenmusikfestival und viele andere Veranstaltungen. Doch nicht jedem gefällt Fasching. Die GT fragte dazu Passanten:
 Sind Sie eher Narr oder Faschingsmuffel? Wie erleben Sie Fasching? Finden Sie die Faschingssaison zu lange?Felix Länge weiter
  • 3830 Leser

Fachfrau für Oberfläche

Jenny Keller erringt Landespreis der Oberflächenbeschichter
Jenny Keller hat im Schuljahr 2009/2010 die Abschlussprüfung als Oberflächenbeschichterin an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd gemacht. Seitdem arbeitet sie bei der Firma Schweizer Electronic. Sie ist Landesseigerin der Oberflächenbeschichter und sie hat den Bundessieg in der Berufsgruppe der Oberflächenbeschichter nur ganz knapp verfehlt. weiter
  • 5
  • 353 Leser

Erinnerung an das Sudetenland

Dazu gab es gestern eine würdevolle Feierstunde in der Dreifaltigkeitskapelle
Mit feierlichem Trompetenklang eröffnete Michael Stegmaier am Freitag die Feierstunde der Sudetendeutschen Landsmannschaft in der Kapelle des Dreifaltigkeitsfriedhofes. Diese fand wie jedes Jahr zu dieser Zeit zum Andenken an den 4. März 1919 statt, als damals die Sudetendeutschen nach dem Ersten Weltkrieg für ihr Selbstbestimmungsrecht demonstrierten. weiter
  • 5
  • 189 Leser

Neue Heimat für a.l.s.o.

Nicht nur Möbelbörse und Büchermwürmli finden in der Goethestraße Platz
Die Räumlichkeiten im Horten waren nur eine Übergangslösung. Die Möbelbörse und das Bücher–würmli von a.l.s.o. sind in ihre neue Heimat in die Goethestraße gezogen. Am Mittwoch, 9. März, wird eröffnet. weiter
  • 323 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetRuppertshofen. An der Einmündung der Erlenstraße in die Hauptstraße missachtete ein 51-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 14.20 Uhr die Vorfahrt eines auf der Hauptstraße ortsauswärts fahrenden Krad-Lenkers. Dieser stürzte, ohne sich zu verletzen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge weiter
  • 222 Leser

Stadt-Stellen ab Mittag zu

Schwäbisch Gmünd. Am Faschingsdienstag, 8. März, gehört die Stadt ab der Mittagszeit dem närrischen Volk. Die Ämter und Einrichtungen der Stadt wie zum Beispiel das Stadtarchiv, Bezirksämter, Stadtbibliothek, Bürgerbüro, Museum im Prediger und städtische Musikschule sind daher ab zwölf Uhr geschlossen. weiter
  • 2418 Leser

Alte Hasen erfolgreich

Jugend debattiert 2011: Stauss und Klei in der Landesqualifikation
Große Freude am Parler: Beim Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ in Kernen qualifizierten sich die Schüler der Oberstufe geschlossen für das Finale: Simon Stauss, Parler-Schulsieger 2011, konnte sich gemeinsam mit Florian Klei, Clara Haslbauer und Daniel Wiemer gegen die Kandidaten von drei befreundeten Gymnasien durchsetzen. weiter
  • 532 Leser

Brot haben, danken und es teilen

Innenstadtgemeinden feiern den Weltgebetstag der Frauen in St. Franziskus
Wie viele Brote habt Ihr? So lautete das diesjährige Motto des Weltgebetstags, dessen Gebetsordnung in diesem Jahr aus Chile kam. Schade, dass sich nur relativ wenige Frauen aus der Innenstadt dazu einladen ließen, mit ihren Schwestern weltweit diesen besonderen Gottesdienst zu feiern. weiter
  • 235 Leser

„Überdruck“ unter Schloss Drachenfels

Der Kampf ums Bezirksamt währte nur kurz. Musikalisch begleitet von den Überdruck-Guggen aus Wetzgau stürmten Lindachs Narren den Stützpunkt der Verwaltung. Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk unterlag den stürmischen närrischen Truppen und musste die Rathausschlüssel übergeben. Fürchterliche Drohungen stieß er aus, Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk, bevor weiter
  • 220 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Herlikofen Heute ist die nächste Altpapiersammlung der Fenlandfreunde in Herlikofen. Bürger sollten das Altpapier bis 8 Uhr gut sichtbar, handlich und windsicher gebündelt bzw. in Kartonagen verpackt am Straßenrand ablegen. In den Stadtteilen Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz findet die nächste Altpapiersammlung am weiter
  • 230 Leser

Vorboten der Gartenschau entlang des Josefsbachs

Jetzt kommt wieder Farbe in die Gärten, Krokusse verschönern den Blick aus dem Fenster, so wie hier im Garten einer Villa zwischen Parlerstraße und Grabenallee. Dort werden 2014 auch viele Besucher der Landesgartenschau flanieren. In den kommenden Wochen will die Gartenschaugesellschaft ihr Konzept erarbeiten. Ob und wie Einblicke in private Gärten weiter
  • 238 Leser

Innenstadt am Dienstag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Fasnetsumzug schlängelt sich am Dienstag, 8. März, durch die Schwäbisch Gmünder Innenstadt. Deshalb ist die Innenstadt in der Zeit von 12.30 Uhr bis 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus City-Center ist bis 13.30 Uhr möglich. Während dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Stadtverwaltung weiter
  • 273 Leser
im blick: Gmünds Verschuldung

Den Teufelskreis durchbrechen

Die Nuss, die Gmünds Finanzer zu knacken haben, ist eine harte: Sie sollen Gmünds Haushalt 2011 um eine weitere Million Euro entlasten. So wollten dies die Stadträte, als sie am Mittwoch Ja sagten zu Gmünds Finanzplan 2011. Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse hat dafür den Fahrplan skizziert: Einnahmen stärken. Und den Haushalt auf einzusparende Posten weiter
  • 5
  • 208 Leser
Wir Gratulieren
Samstag, 5. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDElfriede Waldenmaier, Haselbacher Weg 1, Großdeinbach, zum 86. GeburtstagHelene Mathussek, Freudental 16, zum 81. GeburtstagVoldemar Fischer, Eutighofer Straße 6, zum 80. GeburtstagMagdalene Hägele, Hauptstraße 83, Hussenhofen, zum 79. GeburtstagErnst Deschler, Am Schirenhof 88, zum 74. GeburtstagErna Neufeld, Oderstraße weiter
  • 132 Leser

Eigenen Glauben bewahrt

KinoZeitung des Turmtheaters und der GT zeigt „Von Menschen und Göttern“
Er ist kein Schenkelklopfer, der Film, den das Turmtheater und die GT in der Fastenzeit in der Reihe KinoZeitung zeigen. Es ist die Geschichte von Trappistenmönchen, die in einer algerischen Krisenregion leben. Eine Geschichte, die nicht gut ausgeht. weiter
  • 223 Leser

Russisches Chorkonzert

Heubach. Ein russisches Chorkonzert gibt das Kosaken Vokalensemble „Russische Seele“ St. Petersburg am Montag, 14. März, ab 19 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach. Zu hören sind liturgische Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und russische Volkslieder. Das Vokalensemble aus der Schule des St. Petersburger Konservatoriums konzertiert weiter
  • 255 Leser

Relax-Park und andere Ideen

Neuntklässler der Schillerschule Heubach bringen sich im Planspiel Kommunalpolitik ein
„Ohne Jugend ist kein Staat zu machen“, unter diesem Motto stand das Planspiel Kommunalpolitik, das von Mitarbeitern der Friedrich-Ebert-Stiftung mit den Klassen 9a und 9b der Schillerschule Heubach durchgeführt wurde. weiter
  • 305 Leser

Kaum Kontakte in die arabische Krisenregion

Firmen der Region nicht betroffen
Verbindungen in die Krisenregion – nach Ägypten, Libyen, Tunesien? Fehlanzeige. „Hatten und haben wir nicht“, sagt Hermann Steidle vom Aalener Vorzeigeunternehmen Mapal rundheraus. Auch andere Großunternehmen der Region winken ab. Vereinzelt gibt es zwar Kontakte, aber keiner unterhält Niederlassungen oder beschäftigt Mitarbeiter auf weiter
  • 663 Leser

Besser: per Bus zum Fasching

Ostalbkreis. Zum Faschingsumzug am Sonntag um 13.30 Uhr in Essingen setzt die Firma OVA aus Richtung Aalen Busse ein, die die Zuschauer zum Ortseingang bringen. Nach dem Umzug gibt es Rückfahrmöglichkeiten nach Aalen.Auch zu den Umzügen am Rosenmontag in Pfahlheim und Bopfingen sowie am Faschingsdienstag in Ellwangen, Oberkochen, Neresheim, Westhausen weiter
  • 709 Leser

Tamara-ABC zum Abschied

Die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach verabschiedet sich von Vikarin
Die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach hat Vikarin Tamara Götz verabschiedet. Nach zweieinhalb Jahren Ausbildung hat sie eine Pfarrvikarstelle in Backnang angenommen. weiter
  • 439 Leser

Altpapiersammlung in Gschwend

Gschwend. Altpapier sammelt die DLRG-Ortsgruppe Gschwend am Samstag, 12. März, in der Hauptgemeinde Gschwend und in den Teilorten. In Rotenhar, Frickenhofen und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. Bürger stellen das Altpapier bitte bis 8 Uhr gut sichtbar in nicht zu großen Bündeln an den Sammelstrecken ab oder bringen es bis 13 Uhr weiter
  • 301 Leser

„Endlich die Notbremse ziehen“

Krankenkassen sparen – Träger der Familienpflege können sich die Helferinnen kaum noch leisten
So hart ist inzwischen das Spardiktat: Obwohl sie dringend gebraucht werden, sind Familienpflegerinnen heute nicht mehr ausgelastet. Die Arbeitszeit der Frauen wird so individuell an den Bedarf angepasst, dass sie nicht nur von Einsatz zu Einsatz eilen. Auch (unbezahlter) Leerlauf ist unvermeidbar. „Das ist mehr als Flexibilität, das ist oft nicht weiter
  • 864 Leser

Polizei sucht Taschenräuber

Aalen. Am Freitagabend gegen 19.25 Uhr, wurde eine 74-jährige Fußgängerin ihrer roten Tasche beraubt. In ihr befand sich Bargeld, sowie ihre Ausweispapiere, berichtet die Polizei.Die Frau befand sich auf dem Fußweg zwischen Charlottenstraße und Saumweg, als sie einen Mann passierte, der auf der dortigen Mauer saß. Dieser entriss der Geschädigten plötzlich weiter
  • 347 Leser

OB fordert Loyalität

Martin Gerlach schreibt offenen Brief an die Ortsvorsteher
Der Konflikt zwischen OB Martin Gerlach und den Ortsvorstehern spitzt sich weiter zu. In einem Brief hat Gerlach diese an ihre Loyalitätspflicht als Ehrenbeamten der Stadt erinnert und beklagt, dass die Diskussion um die unechte Teilortswahl mit „Aggression“ geführt werde. weiter
  • 207 Leser

Vom Autoschlüssel keine Spur

Suchaktion der Polizei zwischen Dorfmerkingen und Elchingen – Neuer Zeugenaufruf
Die Aalener Polizei hat am Freitagmorgen das Gelände links und rechts der Kreisstraße 3296 zwischen Dorfmerkingen und Elchingen durchkämmt. Auf der Strecke war am frühen Sonntagmorgen ein 16-jähriger Schüler aus Elchingen durch einen Verkehrsunfall zu Tode gekommen. Das Unfallauto war wenige Meter vom Unfallort entfernt zurückgelassen worden, der Fahrer weiter
  • 766 Leser

Zwei Fußgängerinnen verletzt

Bei einem Unfall in Böbingen sind am Freitag gegen 16.50 Uhr zwei Fußgängerinnen verletzt worden. Als ein Renaultfahrer in der Klotzbachstraße einen Radfahrer überholte, bog dieser ohne Ankündigung nach links ab, teilt die Polizei mit. Der Autofahrer wich nach links aus und vermied damit einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Das Auto schleuderte jedoch weiter
  • 1
  • 348 Leser

Polizei sucht Taschenräuber

Aalen. Am Freitagabend gegen 19.25 Uhr, wurde eine 74-jährige Fußgängerin ihrer roten Tasche beraubt. In ihr befand sich Bargeld, sowie ihre Ausweispapiere, berichtet die Polizei.Die Frau befand sich auf dem Fußweg zwischen Charlottenstraße und Saumweg, als sie einen Mann passierte, der auf der dortigen Mauer saß. Dieser entriss der Geschädigten plötzlich weiter
  • 826 Leser

Toter bei Unfall

Am Freitagabend gegen 19 Uhr erlitt ein 73-jähriger, der in seinem Auto vom Oberkochener Wohngebiet Heide hinab in die Stadt fahren wollte, am Steuer einen Herzinfarkt. Sein Fahrzeug geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem entgegenkommenden Auto zusammen-stieß. Der Unfallverursacher wurde im Fahrzeug eingeklemmt, aber von der Oberkochener weiter
  • 1797 Leser

Erneut Bernhard Theiss

Vorsitzender im Ausschuss „Technik und Forschung“ im bvdm
Bernhard Theiss, wie sein Bruder Ulrich Theiss Geschäftsführer der SDZ Druck und Medien GmbH & Co. KG, Aalen, wurde erneut zum Vorsitzenden des Ausschusses „Technik und Forschung“ im Bundesverband Druck und Medien (bvdm) gewählt. weiter
  • 1116 Leser

Russland lockt „Gold und Silber“

St. Petersburger Delegation bahnt erste Schmuck- und Kunstkontakte mit Gmünd an
Kann Russland ein neuer Markt für die Schwäbisch Gmünder Gold- und Silberwarenhersteller werden? Welche Absatzwege bieten sich an? Diese Fragen bewegten nicht nur die Schmuckschaffenden und die Verantwortlichen und Mitglieder des Edelmetallverbandes, sondern auch eine Delegation aus Russland, die sich drei Tage lang mit Rudolf Scheffold in Gmünd umgesehen weiter
  • 927 Leser

Chile spielerisch erleben

Weltgebetstag für Kinder im evangelischen Gemeindezentrum
„Ich finde es gut, dass man hier lernt, was es in dem Land Chile so gibt“, sagt die achtjährige Mariejana, während sie Stoffstücke auf eine Schuhschachtel klebt. Sie ist eines von rund 70 Kindern, die im evangelischen Gemeindehaus in Wasseralfingen zum Weltgebetstag singen, beten tanzen und basteln. weiter
  • 478 Leser

Polizeibericht

Geschubst und bestohlenAalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, gegen 21.15 Uhr, lief ein 16-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg von einer Schuldisco über den Pausenhof des Talschulzentrums in Richtung Kindergarten. Dabei hörte er laut Musik von seinem Handy. Beim Hinunterlaufen der dortigen Treppen wurde er von zwei unbekannten männlichen Personen von weiter
  • 483 Leser

Nabu: Rodung nicht notwendig

Aalen. „Die Rodung oberhalb des Sofienhofs war nicht notwendig“, sagt Reinhard Bretzger der Vorsitzende des Nabu-Kreisverbands. Er bezweifelt, dass die Bäume vom Feuerbrand befallen gewesen sind. Der Feuerbrand sei eine gefährliche Infektionskrankheit für Obstbäume, und daher meldepflichtig, begründet Bretzger. Auch wenn im Land die Meldepflicht weiter
  • 5
  • 421 Leser

Auge und Ohr für großartige Landschaft

Die Pianistin Ulrike Moortgat-Pick und der Reisejournalist Werner Kirsten zaubern die „Provence“ ins Speratushaus
Die Provence, ist sie nicht ein Synonym für Impressionismus der Klänge, Farben, Wohlgerüche und im Wunder der Natur sich verlierender Worte? Mit diesem Eindruck wurde bei der Veranstaltung „Provence – auf den Wegen des Lichts“ im Ellwanger Speratushaus ein nicht sehr großer, aber höchst aufmerksamer Zuhörerkreis beschenkt. weiter
  • 513 Leser

Ausbilder erhalten Zeugnisse

Ein Lehrgang für berufstätige Personen mit Migrationshintergrund: 17 Teilnehmer, die den Lehrgang zum Ausbilder besucht haben, konnten nun im Aalener Rathaus ihre Zeugnisse entgegennehmen. Dieser Lehrgang war berufsbegleitend und gefördert durch das Bundesbildungsministerium sowie koordiniert vom Bundesinstitut für Berufsbildung. In Zukunft sollen die weiter
  • 330 Leser

Einbruch in Lagerhalle

Abtsgmünd-Untergröningen. Einen Einbruch in eine Lagerhalle in Untergröningen meldet die Polizei: Um auf ein ehemaliges Fabrikgelände in der Aalener Straße zu gelangen, haben Unbekannte zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, die Seitenscheibe eines Transporters eingeschlagen, der zur zusätzlichen Sicherung eines Lagertores direkt davor abgestellt weiter
  • 203 Leser

Besichtigen und informieren

Wer dem Handwerker bei den Arbeiten über die Schulter sehen und das Haus besichtigen will, kann über das Spraitbacher Rathaus Kontakt zu Willi Motte aufnehmen. Telefon: (07176) 65630.Mehr über die Geschichte des Hauses lesen Sie unter den entsprechenden Stichworten auf www.tagespost.de. weiter
  • 347 Leser

Uneinigkeit um Schreiben an Gönner

Norbert Barthle und Stefan Preiß kritisieren Schreiben von Hans Lasermann für Tunnelfilter an Umweltministerin
Beim Ziel sind sie sich einig, beim Weg dorthin nicht: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle und der CDU-Bezirksbeirat Stefan Preiß kritisieren Ton und Inhalt eines Tunnelfilter-Schreibens des Mutlanger SPD-Gemeinderates Hans Lasermann an Umweltministerin Tanja Gönner. weiter

Neue Karten für Freizeit und Sport

Aalen. Ob zu Fuß oder per Rad durch die schöne Ostalb: Rechtzeitig zum Frühlingsanfang können Natur- und Kulturliebhaber auf die neuen Karten des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) zurückgreifen.Mit der neuen Radkarte „Ostalb“ im Maßstab 1:75 000 lassen sich Ausflüge in die malerische Landschaft der weiter
  • 318 Leser
Neues vom Spion
Dass die Bahn keine große Lust hat, das Jubiläum „150 Jahre Remsbahn“ auch in Wasseralfingen zu feiern, ist ja fast offensichtlich. Denn die Behauptung, man könne einen Zug in Wasseralfingen nicht wenden, ist leicht zu entkräften. Man müsste nur das SHW-Industriegleis zu Hilfe nehmen. Aber womöglich ist auch die Stadt Aalen nicht unbedingt weiter
  • 1
  • 595 Leser

Namen und Nachrichten

Bettina Buchstab und Thomas Schlemmer haben Karten für den Wiener Opernball ergattert und Donnerstagnacht walzertanzend verbracht. Neben Mörtel Lugner und Ruby sowie Edmund und Karin Stoiber zu tanzen war für die beiden sehr aufregend. Und überhaupt sei der Wiener Opernball ein unbeschreibliches Erlebnis, beschreibt Bettina Buchstab, die auch als freie weiter
Frage der Woche

Fasching 2011

Wie jedes Jahr ist es wieder so weit. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und die Narren treiben überall ihr Unwesen: Rathausstürme, Umzüge, In der närrischen Innenstadt haben wir gefragt. Zur Sicherheit haben die Passanten nur die Vornamen genannt ... Was halten Sie von der Faschings-zeit? Feiern Sie Fasching? Wenn Sie feiern, als was weiter

D’s letschte End’ d’r Welt?

Spionle on tour, Nr. 5: Tierra del Fuego/Ushuaia: Wirbel um des „Gorch Föckle“
Hola Oalener,a liabs Grüßle vom Ende der Welt – hier sagt mer au „Tierra del Fuego“ dozu. I ben nämlich grad in Ushuaia und die Argentinier behauptet, des sei die südlichschte Schdadt dr Welt. Wobei mer hier amol erwähna muss, dass der allgemeine Argentinier immer gern dr Superlativ verwendet ond manchmol dabei die Fakta net so genau weiter
  • 695 Leser

Kinderfasching im Mutlantis

Mutlangen. Das Mutlanger Freizeitbad Mutlantis ist während der Faschingsferien, vom 5. bis 12. März, täglich geöffnet. Am Rosenmontag, 7. März, steigt dort wieder der Kinderfasching. Kinder zwischen sechs und 14 Jahren sind ab 14 bis 17 Uhr zu Spiel, Spaß, Wettkämpfen und Überraschungen eingeladen. Kostüme sind willkommen, auf Schminke oder Luftschlangen weiter
  • 229 Leser

Wahlkampfsplitter

Wachsendes Mutlangen besucht Beim Besuch der Gemeinde Mutlangen besichtigten SPD-Landtagskandidat Klaus Maier und Zweitkandidat Jakob Unrath gemeinsam mit Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried die schulischen Einrichtungen der Gemeinde. Bei dem Rundgang, bei dem auch ein Blick in das „Mutlantis“, das Gewerbegebiet und das über die Jahre weiter
  • 199 Leser

Baustelle mit vielen Geheimnissen

Willi Motte baut das alte Schulhaus in Spraitbach um – vorab führt der Handwerker durch das Gebäude
Willi Motte stampft im ersten Stock seines neuen Heims, dem alten Schulhaus in Spraitbach, kräftig auf den Boden. „Das ist eine solide Substanz“, sagt der 56-jährige Handwerksmeister. In den kommenden drei Jahren wird er das Gebäude aus dem Jahr 1863 und den um einige Jahrzehnte älteren Keller entrümpeln und wieder schön herrichten. Ein weiter

Landfrauen sind Säulen der Gemeinde

Die Spraitbacher Landfrauen blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück und ehren Mitglieder
Bei der Hauptversammlung des Spraibacher Landfrauen-Vereins wurde zurückgeblickt auf zahlreiche Aktivitäten im Jahr 2010. Zudem standen Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm. weiter
  • 561 Leser

Investitur von Pfarrer Baumann

Gschwend. Zur Investitur von Pfarrer Jochen Baumann am Sonntag, 13. März, lädt die evangelische Kirchengemeinde Gschwend ein. Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr in der evangelischen Kirche. Anschließend gibt es einen Empfang mit musikalischer Umrahmung und Kaffee und Kuchen in der Mehrzweckhalle. Für das Kuchenbuffet benötigt die Kirchengemeinde weiter
  • 362 Leser

Auto brennt auf der B 29 total aus

Nach einem Unfall auf der B 29 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Schorndorf auf Höhe Plüderhausen brannte am Donnerstag kurz vor Mitternacht ein Auto total aus. Der Fahrer, ein 28 Jahre alter Mann kam circa 200 Meter vor der Ausfahrt Plüderhausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Polizeiangaben war Unachtsamkeit die Ursache für den Unfall. Der Wagen weiter
  • 5
  • 1111 Leser

Kinder sollen planen

Stuttgart will junge Bewohner einbeziehen
Wo heute noch Gleise Stadt und Schlossgarten durchschneiden, wird in zehn Jahren damit begonnen, das Stuttgarter Stadtquartier Rosenstein zu bauen. Kinder und Jugendliche „sollen schon heute mitwirken und entscheiden, wie unsere Stadt von morgen aussehen soll“, sagt Oberbürgermeister Wolfgang Schuster. weiter
  • 292 Leser

OB fordert Loyalität

Martin Gerlach schreibt offenen Brief an die Ortsvorsteher
Der Konflikt zwischen OB Martin Gerlach und den Ortsvorstehern spitzt sich weiter zu. In einem Brief hat Gerlach diese an ihre Loyalitätspflicht als Ehrenbeamten der Stadt erinnert und beklagt, dass die Diskussion um die unechte Teilortswahl mit „Aggression“ geführt werde. weiter
  • 5
  • 327 Leser

Kurz und bündig

Literaturfrühstück zum Weltfrauentag Susanne Schulz vom Büchereiteam Rosenberg stellt am Sonntag, 6. März, 10 Uhr, die Biographie „Frau Thomas Mann – Das Leben der Katharina Pringsheim“ vor. Treffpunkt: Begegnungsstätte Hüttlingen.Kinderfasching beim Musikverein Alle kleinen und größeren Narren sind am Faschingsdienstag, 8. März, in weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Jugendfaschingsparty der NZN Speziell für den Narrennachwuchs von elf bis 16 Jahren veranstaltet die Narrenzunft Neresheim am kommenden Rosenmontag eine Jugendfaschingsparty in der Härtsfeldhalle in Neresheim. Beginn ist um 19 Uhr. Für Stimmung sorgt „DJ Tuffi“. „Bianca und Sebastian“ präsentieren „The Ten“ aus Ohmenheim, weiter
  • 205 Leser

Schüler der Härtsfeldschule erfolgreich bei Jugend forscht

Die 19 Schüler der Härtsfeldschule beschäftigten für „Jugend forscht“ sich unter Claudia Schwendtke und Joachim Hügler mit Mäusen (Klara Kaim, Laura Franke, Anna Maier), der Herstellung von Kaugummis (Valeria Sturm, Pia Ditzinger) und selbst gemachten Bonbons (Anna-Lena Brenner, Franziska Mahringer, Leonie Brenner). Im Bereich Chemie erzielten weiter
  • 388 Leser

Anklage: Zu oft auswärts gespeist

Neresheimer Hexengericht und Weiberfasnacht am Gumpendonnerstag zieht viele Besucher an
Nachtwächter Sepp drehte seine Runden auf dem Marienplatz, um lichtscheues Gesindel zur Ruhe zu bitten. Plötzlich ein gellendes Lachen in luftiger Höhe und mit dem zwölften Glockenschlag, landete die Flughexe Funken sprühend mitten im grobgünstigen Hexengericht zu Neresheim. Der Scheiterhaufen brannte schon mahnend lichterloh, während die Angeklagten weiter

Karl Stoll spendet 4000 Euro an Aufwind

Seit über zehn Jahren engagiert sich die Firma Karl Stoll, Christbaumkulturen, in Weilermerkingen, für soziale Zwecke. In der Adventszeit 2010 wurden bei der Weihnachtsausstellung Glühmost und Gebäck für eine Spende geboten. 4000 Euro sind zusammengekommen, die eins zu eins (von Stoll aufgerundet) dem Aalener Verein Aufwind zugute kommen. Das Bild zeigt weiter
  • 345 Leser

Muff willkommen

Die Tage wären dort, wo keine Sonne hinkommt, noch kalt genug für den Muff. Auf alten Gemälden sieht man sie mit dem Doppelhandschuh aus Zobel oder Hermelin. Ärmere Leute kopierten ihn aus billigerem Material. Später wurde das Stück aus Samt und Seide hergestellt, mit Schleifchen verziert und gab sich überhaupt recht neckisch. Zum Ausgleich für die weiter
  • 237 Leser

Das Bett des Kochers wird wieder naturnah

Mit dem passenden Wetter schreitet auch die Kocherrenaturierung in Hüttlingen weiter voran. Insgesamt rund 1,2 Millionen Euro verbaut die Gemeinde dort in drei Bauabschnitten. Das Land fördert das Projekt, das vor allem dem Hochwasserschutz dient, mit 838 000 Millionen Euro. Rund 600 Meter Flusslänge und Uferbereich von der Ortsmitte aus gesehen bei weiter

Die „Schwarze Schar“ kommt

Ellwangen. Zum 160. Mal seit der Gründung wird die älteste Ellwanger Fasnachtseinrichtung, „der Pennäler Schnitzelbank“, lokalpolitische Ereignisse, gesellschaftiche Fehltritte und menschliche Schwächen in Reimen publik machen. Im Schutz der Maske will die „Schwarze Schar“, so heißt es in ihrer Pressemitteilung „auf die weiter
  • 2
  • 642 Leser

Kinderfasnacht in Rotenbach

Ellwangen-Rotenbach. Der traditionelle Kinderfaschings-Umzug startet heute, Fasnachtssamstag, um 13.30 Uhr an der „Linde“ in Rotenbach. Angeführt von Franz Stelzers Musikkapelle ziehen die kostümierten Teilnehmer durch Parkstraße, Hubertusweg, Burgstraße und Sandfeld zum abschließenden närrischen Treiben wieder ins Gasthaus Linde.Für gute weiter
  • 506 Leser

Kurz und bündig

Fasching in Großdeinbach Am Montag, 7. März, tanzt der Bär beim Rosenmontagsball (20 Uhr) der Freiwilligen Feuerwehr in der Gemeindehalle in Großdeinbach. Ein Garant für eine ausgelassene Faschingsparty ist die Tanz- und Showband Two&Two. Weiter werden die Guggenmusiker von Überdruck für schräge Musik sorgen. Hier ist für tolle Stimmung und Unterhaltung weiter
  • 221 Leser

Frank-Walter Steinmeier strahlt über neue Mitglieder

Einen Schwung neuer Mitglieder konnte SPD-Landtagskandidat Klaus Maier gemeinsam mit den Ortsvereinsvorsitzenden aus Bettringen und Großdeinbach Siglinde Fuchsloch und Konrad von Streit bei einer Wahlveranstaltung mit Frank Walter Steinmeier in der SPD begrüßen. Lisa Grimbacher, Nicole Liebhardt, Mattias Malki, Joachim von Streit und Benno Baumann wollen weiter
  • 330 Leser
Woiza

Fasnacht überall

Der Woiza hat sich gedacht, am Fasnachtssamstag präsentiert er seinen Lesern wieder mal was ganz besonderes: Einen Schnappschuss unseres SchwäPo-Fotografen Franz Rathgeb.Während Bürgermeister Karl Bux, der Maltesermann und Rathausmitarbeiter Jochen Trollmann sowie ein wandelnder Flokati unschwer zu identifizieren sind, blieb die Identität der blonden weiter
  • 5
  • 724 Leser

Stephan Schwarz neu im Vorstand

Offene Kirche
Pfarrer Stephan Schwarz (Großdeinbach) ist neu in den Landesvorstand der „Offenen Kirche“ gewählt worden. Wieder in den Vorstand gewählt wurde der frühere Aalener Dekan Erich Haller. Landessynodale Ruth Bauer (Tannhof bei Welzheim) ist qua Amt ebenfalls Mitglied des Vorstands. weiter
  • 256 Leser

Kinder sollen planen

Stuttgart will junge Bewohner einbeziehen
Wo heute noch Gleise Stadt und Schlossgarten durchschneiden, wird in zehn Jahren damit begonnen, das Stuttgarter Stadtquartier Rosenstein zu bauen. Kinder und Jugendliche „sollen schon heute mitwirken und entscheiden, wie unsere Stadt von morgen aussehen soll. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir ein neues, lebendiges Stück Stuttgart entwickeln“, weiter
  • 239 Leser

Pflege unterstützen

Krankenpflegeverein Großdeinbach richtet sich neu aus
„Alt werden wir alle“, so das Resümee der Mitgliederversammlung des Krankenpflegevereins Großdeinbach. Dieser wird zukünftig verstärkt Menschen unterstützen, die alleine keinen eigenen Haushalt mehr führen können oder in einem Pflegeheim untergebracht sind. Und zwar in Wohnortnähe. weiter
  • 5
  • 352 Leser

Narretei im Seniorenzentrum Riedäcker

Die Fasnet sorgt für ein buntes Programm mit vielen närrischen Attraktionen: Im Seniorenzentrum Riedäcker in Bettringen spielte das Seniorenensemble zum Tanzcafé, zum Mittwochscafé unterhielt Otto aus Heuchlingen das närrische Publikum aus dem Betreuten Wohnen, dem Pflegeheim und aus der Gegend. Am schmotzigen Donnerstag freuten sich zahlreiche Besucher weiter
  • 393 Leser

Intelligente Software

Das Computerprogramm arbeitet wie das menschliche Gehirn
Die Zivildienstleistenden Gregor Daiss und Kim Peter Wabersich, früher gemeinsam am Technischen Gymnasium, haben beim Wettbewerb „Jugend forscht“ den Sprung auf die Landesebene geschafft. Die von ihnen entwickelte Software erkennt Probleme und entwickelt sich selbst weiter. weiter
  • 243 Leser

Kurz und büdig

Busverkehr am Faschingsdienstag Wegen des Umzugs müssen die Linienbusse am Faschingsdienstag umgeleitet werden. Einen umfassenden Überblick über die geänderten Haltestellen und Zeiten finden Sie auf unserer Homepage www.gmuender-tagespost.de.Himmelreich geschlossen Das Naturfreundehaus Himmelreich ist an diesem Wochenende geschlossen. Am kommenden Mittwoch, weiter

Strandparty in St. Anna

Fasnet hat im Gmünder Seniorenzentrum St. Anna Tradition. In diesem Jahr gingen die Wogen unter dem Motto „Strandparty am Josefsbach“ hoch. Siegfried Oechsle gab musikalisch den Takt vor, die Gmünder Prinzengarde besuchte die Senioren und sorgte mit ihren Tänzen für Stimmung. Am Faschingsdienstag um 14.01 Uhr beginnt in der Begegnungsstätte weiter
  • 2148 Leser

Gruppe macht Teilnehmer aktiver

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse besucht die Demenzgruppe des Roten Kreuzes in Lindach
im DRK-Haus Betreutes Wohnen in Lindach informierte sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse über die Demenzarbeit des DRK. Zwischen dem Deutschen Roten Kreuz und der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd besteht ein Kooperationsvertrag im Bereich Demenz. weiter
  • 313 Leser

Saufen bis zum Sprachverlust

Polizeidirektion berichtet über Alkoholexzesse Jugendlicher am Gumpendonnerstag und in der Nacht zu Freitag
Ausfallerscheinungen nach jugendlichen Saufexzessen beschäftigen die Polizei. In der Nacht auf Freitag mussten die Beamten an zahlreichen Stellen ausrücken, wie ein Bericht von Polizeisprecher Bernhard Kohn zeigt. Er spricht von einem „gesellschaftlichen Problem“. weiter

Kurz und bündig

Offenes Museum Am Sonntag, 6. März, ist das Museum im Schillerhaus in Oberkochen von 10 bis 12 Uhr geöffnet.Rosenmontagsball mit den Lollies Eine von Deutschlands bekanntesten Partybands, die „Lollies“, gastieren am Rosenmontag, 7. März, in der Oberkochener Schwörzhalle. Ausrichter des Rosenmontagsballs ist der Verein „Kinder von der weiter
  • 229 Leser

Der Pistenbully und seine Garage

Oberkochen. Der TSV Oberkochen hat einen Pistenbully angeschafft, der für den Skihang unterm Volkmarsberg und zur Anlegung von Loipen benötigt wird. Der Pistenbully sei bereits gekauft, nun müsse auf der Südwestseite des Geräteraums der Skihütte eine Garage zur Unterbringung gebaut werden, erklärte Bürgermeister Traub im Technischen Ausschuss. Die Garage weiter
  • 411 Leser

Überquerungshilfe am Kreisel?

Im Technischen Ausschuss des Gemeinderats brachte Stadtrat Reinhold Vogel in die Diskussion, ob eventuell am Kreisel bei der Firma Günter + Schramm am Abzweig zur Firma Carl Zeiss eine Überquerungshilfe installiert werden müsse. Es habe schon einige Unfälle gegeben. – Überquerungshilfen in der Nähe von Kreisverkehren seien nicht zulässig, weil weiter
  • 333 Leser

Kurz und bündig

Traditioneller Kleintiermarkt Am Rosenmontag, 7. März, findet im Gasthaus „Goldenes Rad“ in der Lindenstraße 3 in Lauchheim wieder der traditionelle „Hunde- und Taubenmarkt“ statt. Unter Regie des Kleintierzuchtvereins werden in Ausübung des alten städtischen Marktrechts ab 9 Uhr Kleintiere an die Meistbietenden versteigert. weiter
  • 272 Leser

„Keine Leihstimmen“

Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold und MdB Roderich Kiesewetter in Essingen
„Die CDU steht für Zukunftslösungen und Stuttgart 21 müsste eigentlich Baden-Württemberg 21 heißen“, meinte Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold (MdL) bei der Vortragsveranstaltung der CDU in der „Sonne“. weiter
  • 297 Leser

Kurz und bündig

Ortsdurchfahrt gesperrt Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen am Sonntag, 6. März, von 12.30 Uhr bis etwa 15.30 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.Großer Faschingsball Unter dem Motto „Back to the Seventies“ steht der große Faschingsball des TSV Essingen am Samstag, 5. März, in der Remshalle. Programmbeginn ist um 19.59 weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Claus Wengenmayr im Samocca Der Aalener Musiker unterhält am Samstag, 5. März, von 10 bis 13.30 Uhr im Café Samocca am Piano.Frühschoppen der Böhmerwäldler Zu einem zünftigen Frühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und Bockbier laden die Böhmerwäldler am Faschingssonntag, 6. März, ab 10 Uhr in das Vereinsheim in der Wellandstraße 30 nach Unterrombach. weiter
  • 357 Leser

Kocherburgschule Unterkochen

So sieht sich die SchuleAb dem Schuljahr 2011/12 ist die Kocherburgschule in offener Angebotsform. Die Grundschule liegt im Zentrum von Unterkochen. Die Realschule und die Werkrealschule liegen am Fuße der Ostalb, unweit des Kocherursprungs. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich eine dreiteilige Sporthalle und eine neue Festhalle. Die Realschule weiter

Parkschule Essingen

So sieht sich die SchuleDie Hauptschule unterrichtet nach dem Bildungsplan der Werkrealschule mit individuellem Lerntempo und Förderung der Stärken des einzelnen Schülers. Kleine Klassen sowie das besondere pädagogische Konzept der Lerngemeinschaften garantieren gezielte Hilfe bei Schwächen. Die Hauptschule unterstützt die Berufswahl durch Tages- und weiter

Kurz und bündig

Altpapier-Sammlung vorverlegt Die GOA weist darauf hin, dass aus organisatorischen Gründen die im GOA-Abfuhrkalender für den 26. März, geplante Altpapier-Vereinssammlung in Bopfingen und bestimmten Teilorten auf Samstag, 12. März, vorverlegt werden muss. Die Fußballabteilung des TV Bopfingen sammelt am 12. März, und zwar in Bopfingen und allen Teilorten weiter
  • 271 Leser

Umbau der Bahn schreitet voran

MSC Ipf blickt bei Hauptversammlung auf nicht nur sportlich erfolgreiches Jahr 2010
Hauptversammlung hielt der MSC „Ipf“. Vorsitzender Peter Altrichter berichtete dabei von einem insgesamt sehr positiven Vereinsjahr 2010. weiter
  • 667 Leser

Zum Abendmahl

Konsubstantiation: Die Lehre Luthers, dass sich im Abendmahl Leib und Blut Christi ohne Substanzveränderung mit Brot und Wein verbinden.Transsubstantiation: „Wesensverwandlung“ – durch die Konsekration im Messopfer sich vollziehende Verwandlung der Substanz von Brot und Wein in Leib und Blut Christi. weiter

Gemeinsame Wurzeln

Der ehemalige Dekan Erich Haller zu den Gründen des unterschiedlichen Abendmahl-Verständnisses
Die unterschiedliche Auffassung der Gegenwart Christi in der Eucharistie gehört nach wie vor zu einem der Reizthemen der Konfessionen. Auf Einladung der Familienbildungsstätte blickte der ehemalige Dekan Erich Haller auf die Wurzeln der Eucharastie. weiter
  • 351 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Heinrich Erath, Pastoralreferent in AalenEs war die Woche der Scharfrichter, denn die parteipolitische Grammatik lässt Milde nicht zu. Die Pose der moralischen Empörung führte zu Spitzenleistungen in rhetorischer Übertreibung, aggressiver Zuspitzung und vernichtender Kritik. Das Kesseltreiben geriet zu einem verbalen Hauen und Stechen und die Lust an weiter
Wir gratulieren
AmSamstagAbtsgmünd-Pommertsweiler. Johannes Anton Kruger, Büchelfeldstr. 8, zum 80. Geburtstag und Manfred Otto Lepple, Wildenhof 17, zum 78. Geburtstag.Bopfingen. Katharina Richardt, Nördlinger Str. 23, 82. Geburtstag.Bopfingen-Oberriffingen. Xaver Dambacher, Am Anger 7, zum 79..Ellwangen. Hildegard Majunke, Berliner Str. 24, zum 89.; Paul Wolf, Bahnhofstr. weiter
  • 250 Leser
Helau Sonntag, 11.15 Uhr, St. Maria, Aalen. Familiengottesdienst: „Auf diese Steine könnt Ihr bauen!“ Jung und Alt darf verkleidet kommen. Danach gibt es Krapfen und Tee.Rundfunk Sonntag, 12.05 Uhr, SWR 2. Glauben. Lachen verboten? Das schwierige Verhältnis von Humor und Kirche.Fernsehen Sonntag, 17.30 Uhr, ARD. Gott und die Welt. Organ weiter
  • 251 Leser

Weniger Laster in Pflaumloch

Korridorsperrung für den Schwerlastverkehr entlastet auch Benzenzimmern spürbar
Erste Verkehrszählungen des Landratsamtes haben ergeben, dass nach der Sperrung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen für den Schwerlastverkehr im Ostalbkreis die Zahl der Lastwagen über zwölf Tonnen zurückgegangen ist. Dies teilte Landrat Klaus Pavel in der jüngsten Sitzung des Kreistages mit. Besonders auf der B 29 in Pflaumloch und der L 1060 bei weiter
  • 330 Leser

Vermisste liegt tot im Acker

Bopfingen-Trochtelfingen. Die vermisste Marion B. aus Nördlingen ist tot. Seit Dezember vergangenen Jahres wurde die Frau vermisst; mit einem Hubschrauber war damals nach ihr gesucht worden. Jetzt hat die Polizei auf einem Acker bei Trochtelfingen in der Nähe des Sportplatzes eine weibliche Leiche gefunden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Marion B. weiter
  • 5
  • 3142 Leser

Abstimmung mit der Zapfpistole

Die meisten Autofahrer verschmähen den neuen Kraftstoff E10 – viele fürchten trotz Freigabe Motorschäden
Der neue Sprit, E10, entpuppt sich als Ladenhüter. Zwar ist der Treibstoff in Aalen inzwischen überall zu haben, doch keiner will ihn. Kunden greifen lieber zum derzeit um acht Cent teureren Super-Plus-Benzin. Was bisweilen zu Engpässen führt. weiter

Auto auf den Gleisen gelandet

24-Jähriger bei Unfall auf B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen schwer verletzt – Bahnlinie und B 29 gesperrt
Ein riskanter Überholvorgang hat am Freitag auf der B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen zu einem schweren Verkehrsunfall geführt, bei dem ein BMW auf den Gleisen landete. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. weiter
  • 2193 Leser

Wilder Wirbel Weiberfasnacht

Im Bild festgehalten von Franz Rathgeb
D er Gumpendonnerstag in Ellwangen ist mittlerweile echter Kult, die Gruppen reisen von weither an. Im „Roten Ochsen“ ging erneut die Kostümprämierung über die Bühne; was dabei herauskam, lesen Sie auf der vorangegangenen Seite.Und was war da nicht alles wieder unterwegs ... Die Hexen hatten den Flugbetrieb eingestellt und waren allesamt weiter

Schwimmt im Weiher Gülle?

Ellwangen. Wurden Lindenhofbach, Rotenbach und im weiteren der Glassägweiher durch landwirtschaftliche „Hinterlassenschaften“ in Mitleidenschaft gezogen? Der Verdacht steht, die Polizei entnahm deshalb den Gewässern Proben und lässt sie untersuchen. Am Donnerstagnachmittag waren die verdächtigen Veränderungen des Gewässers aufgefallen und weiter
  • 491 Leser

Brand im Industriegebiet

Ellwangen. Im Firmengebäude der Firma Stengel in der Max-Eyth-Straße geriet am Freitag gegen 5.30 Uhr eine vollautomatische Heißentlackungsanlage in Brand. Beim Versuch, den Brand zu löschen, erlitten zwei Arbeiter leichte Rauchgasvergiftungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Brandursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt an weiter
  • 612 Leser

Monsterkonzert auf dem Marktplatz

Die geballte Power von insgesamt neun Guggengruppen erschallte am Gumpendonnerstag in der Stadt. In einem Sternmarsch zogen die Guggen auf den Marktplatz, wo sich das närrische Volk nach dem Narrengottesdienst versammelte. Die Molgebach-Gugga aus Stödtlen, die Omsnomgugga aus Weiler in den Bergen, die Remstalgugga aus Böbingen an der Rems und die Kocher-Fetza weiter
  • 460 Leser

An den Genen nicht gerüttelt

Den Land Rover Freelander gibt es jetzt auch als reinen Fronttriebler
Auch mit dem indischen Eigentümer Tata betreibt Land Rover intensive Modellpflege: Der kompakte Premium-Freelander ist nun ohne Allrad zu haben. weiter
  • 367 Leser

Neuling von Chevrolet ohne Furcht

Mit knapp 19000 Euro Grundpreis ist der neue Familien-Van von Chevrolet, der Orlando, der auch Merkmale eines SUV aufweist und äußerlich als Crossover auftritt, tatsächlich eine durchaus ernst zu nehmende Konkurrenz für den Opel Zafira aus eigenem Haus sowie für VW Touran, Ford C-Max, Mazda 5, Renault Scenic oder Toyota Verso. Denn auch die Serienausstattung weiter
  • 354 Leser

Nie mehr Schlaglöcher

Eigenschaft des Bodens spielt eine Rolle – Spezialgemisch soll den Untergrund absolut wasserdicht machen
Kaum eine innerstädtische Strecke in Deutschland ist in diesem Winter von Schlaglöchern verschont geblieben, selbst auf Autobahnen hat zeitweise mit tückischen Untiefen zu kämpfen. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert, forschen Wissenschaftler an Methoden und Maßnahmen gegen Schlaglöcher. Bauingenieure der Fachhochschule Erfurt entwickeln derzeit weiter
  • 433 Leser

Polizeibericht

Alkoholfahrt IEllwangen. Mit einigen Promille fuhr ein 26-Jähriger am Freitag gegen 5.30 Uhr mit seinem Auto in der Hermann-Weller-Straße zunächst gegen ein geparktes Auto, was ihn offenbar nicht weiter störte. Er setzte seine Fahrt fort, die dann aber wenige Meter weiter endete, als er gegen einen im Kreuzungsbereich zur Scheffelstraße stehenden Baum weiter
  • 401 Leser

Narrengruppe Mittelhof gewinnt

Ellwangen. Knapp ging es dieses Jahr bei der Kostümprämierung des Narrenrats im „Roten Ochsen“ zu, neun Gruppen stellten sich der Jury. Franz Brenner, Uli Legner und Michael Brenner vergaben die Punkte. NaPo-Chef Joschi Ziegler moderierte die Veranstaltung, die Narrengruppe Mittelhof siegte, dicht gefolgt vom Elferrat aus Afrika und den weiter
  • 504 Leser
Schaufenster
Mona RösslerBei einer Soiree im Schwörhaus tritt am Sonntag, 13.März, 17 Uhr, in Person der Pianistin Mona Rössler eine ehemalige Schülerin der Städtischen Musikschule nach langer Zeit wieder in ihrer Heimatstadt Schwäbisch Gmünd auf. Sie erhielt von 1991 bis 2001 dort Unterricht bei Valentine Weingardt. Seit Herbst 2002 studierte sie an der Musikhochschule weiter
  • 464 Leser

Jugendlichen systematisch den Willen gebrochen

Städtisches Kulturamt holt Jugendbuchautorin Grit Poppe mit ihrer Erzählung „Weggesperrt“ über ein ganz dunkles DDR-Kapitel nach Aalen
Fast unglaublich sind die Zustände, die in den so genannten „Jugendwerkhöfen“ der ehemaligen DDR geherrscht haben. Mit dem Ziel Jugendliche in die Spur zu bringen, sprich zu einer „sozialistischen Persönlichkeit“ zu machen“, waren dort Gewalt und Drill an der Tagesordnung. Die Schriftstellerin Grit Poppe schrieb ein Buch weiter
  • 5
  • 536 Leser
Zwischenruf
Quo vadis?Sie kennen den Kalauer: Treffen sich zwei Freunde. Fragt der eine: „Wohin gehst Du?“ Sagt der andere: „Ins Kino.“ „Was läuft denn?“ „Quo vadis?“ „Was heißt das?“ „Wohin gehst Du?“ „Ins Kino.“ „Was läuft denn?“ „Quo vadis.“ Undsoweiterundsoweiter.„Quo weiter
  • 469 Leser

Der Ort „Scheißabach“ ist überall

Riesenbeifall ernteten im Café Spielplatz Ernst Mantel und Werner Koczwara als „Lachwerk Süd“
Gemeinsam stemmten sich Ernst Mantel und Werner Koczwara als „Lachwerk Süd“ im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd gegen Pfennigfuchserei, Blödheit und Vergessen. weiter
  • 618 Leser

Eine Frau als Kostenexplosion?

Allerlei Schandtaten der Stadtverwaltung kamen vors Narrengericht der Lauchheimer Bettelsack-Narra
Das Narrengericht der Lauchheimer Bettelsack-Narra hatte mit dem Schultes ein Einsehen. Am Nachmittag des Gumpendonnerstags noch dem Amtssessel enthoben, hatte Bürgermeister Werner Kowarsch am Abend gut lachen. In diesem Jahr wurde er nicht als Angeklagter abgeurteilt. weiter
  • 449 Leser

Fackelschein und ein Feuerwerk

Dem Hexentanz folgt das Narrengericht – und die weltliche Obrigkeit muss die scharfe Narrensuppe auslöffeln
Nach dem Tanz der Walpurgishexen ums Feuer mussten Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und die beiden Ortsvorsteher Gebhard Häfele und Albert Kratzel nach dem Narrengericht die scharfe Hexensuppe auslöffeln. „Die Kraftbrühe ist so stark, dass ihr ein Jahr lang wieder Eure Ämter ausführen könnt“, sagte Wolfgang Holzner der Vorsitzende der Burgnarren weiter
  • 783 Leser

Auto auf den Gleisen gelandet

24-Jähriger bei Unfall auf B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen schwer verletzt – Bahnlinie und B 29 gesperrt
Ein riskanter Überholvorgang hat am Freitag auf der B 29 zwischen Mögglingen und Böbingen zu einem schweren Verkehrsunfall geführt, bei dem ein BMW auf den Gleisen landete. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. weiter

Auto brennt auf der B 29 total aus

Nach einem Unfall auf der B 29 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Schorndorf auf Höhe Plüderhausen brannte am Donnerstag kurz vor Mitternacht ein Auto total aus. Der Fahrer, ein 28 Jahre alter Mann kam circa 200 Meter vor der Ausfahrt Plüderhausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Polizeiangaben war Unachtsamkeit die Ursache fürden Unfall. Der Wagen weiter
  • 817 Leser

Brand in Zöbingen: Defekte Solaranlage schuld

Die Kriminalpolizei Ellwangen hat bei ihren Ermittlungen nach der Brandursache des Brandes der Geräte- und Heuscheuer an der Hauptstraße ein erstes Ergebnis zur Brandursache ausgemacht. Die Brandermittlungen ergaben, dass nach dem derzeitigen Stand ein technischer Defekt in der Photovoltaikanlage die wahrscheinliche Ursache für den Brandausbruch

weiter
  • 757 Leser

Die Anfänge der Straßenfasnacht

Anfang der Fünfziger Jahre wächst auch in Ellwangen die Lust, den Fasching auf der Straße zu feiern
Wann die Fasnacht entstanden ist, weiß kein Mensch. In Ellwangen ist seit 1861 der Pennäler Schnitzelbank belegt, die älteste organisierte Fasnachtsgruppe weit und breit. In Neuler gibt es die Narren seit 1906. Doch die Fasnacht ist deutlich älter, nur kam kein Mensch auf die Idee, eine Chronik darüber zu führen. weiter
  • 5
  • 634 Leser
stadtgespräch

Keine neuen Grabenkämpfe

Die Stimmung ist am Tiefpunkt. Die Ortsvorsteher drohen in der Diskussion um die Abschaffung der unechten Teilortswahl und die Einsparungen bei den Ortschaftsverwaltungen einmal mehr mit Prozessen und stellen die Fähigkeit von Martin Gerlach in Frage, sein Amt noch richtig zu führen. Im Ortschaftsrat Ebnat wird der OB abgebürstet. Dieser verweist auf weiter
  • 2
  • 1018 Leser

52-jähriger Arbeiter nach Betriebsunfall gestorben

Am 25. Januar zog sich ein 52 Jahre alter Maler bei einem Arbeitsunfall in einem Endersbacher Industriebetrieb, in der Mercedesstraße, lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen am vergangenen Mittwoch in einer Stuttgarter Klinik. Sein 25 Jahre alter Arbeitskollege befindet sich mittlerweile außer

weiter
  • 571 Leser

Faschingsfeier im Altenheim Kirchheim

Richtig gute Stimmung herrschte beim Hausball des Altenheims Kirchheim. BewohnerInnen und MitarbeiterInnnen sangen und tanzten miteinander. Unterstützt und bestens unterhalten wurden sie von Günther und Heiner, der Hausband des Altenheims."

weiter
  • 1
  • 12326 Leser

Abschied von Gmünder Original

Tausend Mal den „Alois“ geblasen / Ergreifende Trauerfeier für Stadtkapellmeister Dietmar Spiller
Seine „liebenswerten Marotten“ wie die auffälligen Autos, sein Humor, sein extrovertiertes Wesen und natürlich sein überbordender Einsatz fürs Ehrenamt, für die Musik und für Gmünd: „Jeder Mensch und gerade auch Dietmar Spiller war ein Original, eine Bereicherung für unser Leben“, sagte Münsterpfarrer Robert Kloker. Hunderte weiter

Saufexzesse nach Fasching: Polizei im Einsatz

Zahlreiche Vorfälle nach Faschingsfeiern am Donnerstag

Die Polizeidirektion berichtet von zahlreichen Saufgelagen nach Faschingsfeiern. "Ist die jugendliche Sauferei ein gesellschaftliches Problem oder doch nur ein Problem der Eltern? Oder ist es gar kein Problem, weil es das Phänomen schon immer gab und Kollateralschäden der Tribut an notwendige Freiheiten sind oder gar an wichtige Entwicklungsschritte

weiter
  • 5
  • 1138 Leser

Vom Autoschlüssel keine Spur

Suchaktion der Polizei zwischen Dorfmerkingen und Elchingen – Neuer Zeugenaufruf
Die Aalener Polizei hat am Freitagmorgen das Gelände links und rechts der Kreisstraße 3296 zwischen Dorfmerkingen und Elchingen durchkämmt. Auf der Strecke war am frühen Sonntagmorgen ein 16-jähriger Schüler aus Elchingen durch einen Verkehrsunfall zu Tode gekommen. Das Unfallauto war wenige Meter vom Unfallort entfernt zurückgelassen worden, der Fahrer weiter

Gerlach antwortet den Ortsvorstehern

OB Martin Gerlach hat mit einem offenen Brief auf die scharfe Krtiik im Ebnater Ortschaftsrat geantwortet. Hier der Brief im Wortlaut:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

zu den Aussagen in Ebnat will ich gerne aus meiner Sicht Stellung nehmen:

Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat am 20. Mai 2010 einen einstimmigen Beschluss gefasst und damit das Sparpaket

weiter
  • 3
  • 899 Leser

Zwei Alkoholfahrten in der Nacht auf Freitag

Gleich zwei Mal waren Autofahrer in Ellwangen in der Nacht auf Freitag mit Alkohol am Steuer unterwegs.

Erster Fall: Unter erheblicher Alkoholeinwirkung stehend befuhr ein Pkw-Lenker am Freitag gegen 5.30 Uhr mit seinem Fahrzeug die Hermann-Weller-Straße. Dort fuhr er zunächst gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Anschließend

weiter
  • 801 Leser

16-jähriger Schüler geschubt und bestohlen

Am Donnerstag gegen 21.15 Uhr lief ein 16-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg von einer Schuldisco über den Pausenhof einer Schule Am Schäle in Richtung Kindergarten in Wasseralfingen. Dabei hörte er laut Musik von seinem Handy, welches er in der Jackentasche mit sich führte. Beim Hinunterlaufen der dortigen Treppen wurde

weiter
  • 1015 Leser

Großer Faschingsumzug in Neuler

Am Faschingssonntag, 6. März ab 13.30 Uhr
Großer Faschingsumzug in Neuler Der große Neulermer Faschingsumzug steht kurz bevor: Er soll am Faschingssonntag, 6. März, durch Neuler ziehen. Um beim Umzug mitwirken zu können, sind wieder viele große und kleine Narren aktiv. Und das nicht nur in Neuler, sondern auch in den umliegenden Ortschaften.In landwirtschaftlichen Schuppen, in Firmenhallen weiter
  • 260 Leser

Die „Freundin“ als Lebensretter

Rudi Mittmann ist Gründer des Aalener Stützpunkts der Deutschen Selbsthilfegruppe Sauerstoff-Langzeit-Therapie
Seit 14 Jahren hat Rudi Mittmann eine Freundin. Sie begleitet ihn auf Schritt und Tritt und seine Frau sieht’s mit Wohlwollen. Denn die „Freundin“ ist zugleich Lebensretterin ihres Mannes. Aus einem 44-Liter-Tank wird der lungenkranke Rudi Mittmann über einen Schlauch mit Sauerstoff versorgt. Mittmann ist Gründer und Regionalgruppenleiter weiter
  • 5
  • 896 Leser

Langertschüler musizieren in Stuttgart für Europa

Auftritt der Musikg-AG auf der Didacta in Stuttgart

In der vergangenen Woche fand die bundesweit beachtete Bildungsmesse „Didacta" in der Landeshauptstadt Stuttgart statt. Als kultureller Beitrag zur musikalischen Ausgestaltung waren 29 Kinder der Langertschule eingeladen. So reisten siezusammen mit Schulleiterin Dorothee Maier, Musiklehrerin Susanne Engel und drei Eltern als Begleitpersonen im

weiter
  • 625 Leser

Fasching im Kindergarten Grauleshof

Am Gumpigen Donnerstag nahm der Ev. Kindergarten Grauleshof die Bewohner von St. Elisabet auf eine närrische Weltreise mit. Per Flugzeug und Boot nahmen sie Kurs auf Amerika, Italien und Indien.

weiter
  • 7020 Leser

„Keine Leihstimmen vergeben"

Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold und MdB Roderich Kiesewetter zu Gast beim CDU-Ortsverband Essingen

„Die CDU steht für Zukunftslösungen und Stuttgart 21 müsste eigentlich Baden-Württemberg 21 heißen", meinte Staatssekretär Dr. Stefan Scheffold (MdL) bei der Vortragsveranstaltung der CDU in der „Sonne".

Unter dem Motto „Information und Dialog" wolle der CDU-Ortsverband auch vor der überaus bedeutenden

weiter
  • 1
  • 726 Leser

„Weill Narren die Wahrheit sagen“

Allerlei Schandtaten kamen vors Narrengericht der Bettelsack-Narra
Das Narrengericht der Lauchheimer Bettelsack-Narra hatte mit dem Schultes ein Einsehen. Am Nachmittag des Gumpendonnerstags noch dem Amtssessel enthoben, hatte Bürgermeister Werner Kowarsch am Abend gut lachen. In diesem Jahr wurde er vom Hohen Gewicht … pardon Gericht nicht als Angeklagter abgeurteilt. weiter
  • 2
  • 485 Leser

„Schnaps in lizensierten Läden“

Gemeinschaftsaktion „Sechs Wochen ohne Alkohol“ von Aschermittwoch, 9. März, bis Gründonnerstag, 21. April
„Sechs Wochen ohne Alkohol“ heißt es ab Aschermittwoch nun schon im 15. Jahr. Die jährliche Gemeinschaftsaktion unter der Federführung von Polizei, Landratsamt und IKK will Vorbild sein und sensibilisieren zugleich. Auf über 24 Milliarden Euro beziffert der Aalener IKK-Chef Hubert Fischinger die volkswirtschaftlichen Schäden durch Alkoholkonsum. weiter

„Weggesperrt" lässt kopfschüttelnd zurück

Kulturamt holt Jugendbuchautorin Grit Poppe mit ihrer Erzählung „Weggesperrt" nach Aalen

Fast unglaublich sind die Zustände, die in den so genannten „Jugendwerkhöfen" der ehemaligen DDR geherrscht haben. Mit dem Ziel Jugendliche in die Spur zu bringen, sprich zu einer „sozialistischen Persönlichkeit" zu machen", waren dort Gewalt und Drill an der Tagesordnung. Die Schriftstellerin Grit Poppe schrieb ein Buch darüber.

weiter
  • 5
  • 731 Leser

Bei Heidi „out“– bei Peyman „in“

Miriam Mack aus Bopfingen wird nicht „Germany’s next Topmodel“, dafür ist sie Peyman Amins Herzens-Model
Schade, unter die letzten 15 hat es die hübsche Bopfinger Bäckerstochter Miriam Mack bei „Germany’s next Top-Model“ (GNTM) nicht geschafft. Grund zum Strahlen hat sie dennoch. Sie ist frischverliebt. TV-Star und Model-Agent Peyman Amin ist der Auserwählte. weiter
  • 3
  • 3465 Leser

Kreisel bei Carl Zeiss in Oberkochen?

Im Technischen Ausschuss des Gemeinderats brachte Stadtrat Reinhold Vogel in die Diskussion, ob eventuell am Kreisel bei der Firma Günter + Schramm am Abzweig zur Firma Carl Zeiss nicht eine Überquerungshilfe installiert werden müsse. Es habe schon einige Unfälle gegeben. Überquerungshilfen in der Nähe von Kreisverkehren

weiter
  • 773 Leser

Zahlreiche Zwischenfälle beim "Hexentanz" Lauingen

27 Einsätze des DRK, acht Schlägereien

Am Donnerstag fand wieder der jährliche „Hexentanz“ in Lauingen statt. Bei gutem Wetter versammelten sich zunächst ca. 1500 Besucher und „Hexen“ am Marktplatz. Im Verlauf der Nacht waren mehrere tausend Besucher in den beiden Veranstaltungshallen und den örtlichen Gaststätten unterwegs. Bis Mitternacht verlief

weiter
  • 1127 Leser

Neue Silos fürs Salz

Errichtung weiterer Vorratslager im Bauhof beschlossen
Seit Jahren hat die Stadt Oberkochen Probleme mit der Bevorratung von notwendigem Streusalz im Bauhof. Der Technische Ausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung die Aufstellung von zwei weiteren Schüttgutsilos mit je 50 Kubikmeter Fassungsvermögen beschlossen. weiter
  • 283 Leser

Kurz und bündig

Krötenwanderung im Schießtal Zum Schutz vor dem Verkehr werden die wandernden Frösche und Kröten vom Schutzzaun im Schießtal aufgehalten und müssen über die Straße getragen werden. Eine Einführung für Helfer ist an diesem Samstag, 5. März, um 9 Uhr, im Heim der Naturfreunde (Hintere Schmiedgasse 16). Anschließend erfolgt dann eine Begehung des Schutzzaunes weiter
  • 284 Leser

Dottore di Piazza aus dem Amt gejagt

Die Grabben übernehmen das Ruder in Herlikofen – Bei den Zuschauern fehlen die Grundschüler
Eine Doktorarbeit will der Piazza schreiben, solang die Grabben in seinem Herliköfer Rathaus regieren. Die haben ihn vor ungewohnt überschaubarer Festgemeinde gewohnt energisch abgesetzt. weiter
  • 433 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Merk, Goethestraße 111, zum 91. GeburtstagAnna Siegmund, Am Remswasen 40, Hussenhofen, zum 88. GeburtstagSchwester Maria Raphaela, Bergstraße 20, zum 86. GeburtstagHermine Sciubis, Goethestraße 43, zum 85. GeburtstagSusanne Lehmann, Pfeifergäßle 26, zum 85. GeburtstagIsolde Strobelt, Römerstraße 23, zum 85. GeburtstagÜmmihan Kilic, weiter
  • 161 Leser

Regionalsport (9)

TVW zuhause

Kunstturnen, Oberliga
Mit einem Heimwettkampf am Samstag gegen Wangen (13 Uhr) starten die Kunstturner des TV Wetzgau II in die neue Saison der Oberliga. Acht Mannschaften kämpfen um den Titel und den Aufstieg in die 3. Liga. Ziel der zweiten Mannschaft des TV Wetzgau ist es, einen Mittelfeldplatz zu erreichen. weiter
  • 4407 Leser

Final Four mit Hofen beim TSB Gmünd

Handball, Bezirkspokal: Das Turnier steigt in Schwäbisch Gmünd
Das Final-Four-Turnier der Handballer wird in Schwäbisch Gmünd stattfinden. Der Bezirk hat sich für die Bewerbung des TSB entschieden, dessen zweite Mannschaft sich neben Steinheim, der TG Hofen und der TS Göppingen qualifiziert hat. Halbfinals und das Endspiel steigen am 9. April in der Großsporthalle. Abteilungsleiter Steffen Alt: „Wir freuen weiter
  • 244 Leser

Damals VfR Aalen, heute Eintracht Braunschweig

Für einen Profi ist das Spiel ein ganz besonderes: Steffen Bohl (rechts) trifft am heutigen Samstag auf seinen Ex-Club. Weltmeister Jürgen Kohler holte den Mittelfeldspieler in der Saison 2088/2009 zum VfR Aalen, wo der 27-Jährige beim Drittliga-Abstieg einer der wenigen Lichtblicke im Team war. Bohl absolvierte für den VfR 32 Spiele und erzielte sechs weiter
  • 285 Leser

Gegen zwei Abstiegskandidaten

Basketball, Bundesliga Damen: Donau-Ries empfängt Chemnitz
Am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der Basketballbundesliga der Damen empfangen die Damen der BG Donau-Ries mit dem Team der Chemcats Chemnitz am Sonntag um 16 Uhr in der Hermann-Keßler-Halle einen Abstiegskandidaten. Und ähnlich ist die Situation am folgenden Samstag zum Abschluss beim BV Leipzig Eagles. Auch die Leipziger sind in Abstiegsnöten. weiter
  • 245 Leser

Egetemeyr und Thum überzeugen

Judo, Meisterschaften U12
Bei den Württembergischen Judomeisterschaften U12 erzielten zwei Mädchen vom TV Bopfingen, Julia Egetemeyr und Jessica Thum, beachtliche Ergebnisse. weiter
  • 563 Leser

Vetter wird Vierter

Leichtathletik, Württembergische Meisterschaften
Fabian Vetter (LSG Aalen) schrammte bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften im Kugelstoßen knapp an einem Podestplatz vorbei. Philipp Brandstetter belegte zweimal Rang acht. weiter
  • 356 Leser

Die Rabauken kommen

St. Pauli-Fußballschule gastiert im Juni bei der DJK SV Aalen
Die Rabauken kommen wieder. Gemeint ist die Fußballschule des Bundesligisten FC St. Pauli, die in den Pfingstferien wieder ihr Lager bei der DJK SV Aalen im Hirschbachtal aufschlagen wird. Wer will, kann dabei sein. weiter
  • 438 Leser

Eine feste Adresse

Fußball: Interview mit Jörg Esswein von der TSG
Seit Jörg Esswein, Holger Held, Schorsch Merz und Klaus Meier vor knapp fünf Jahren das Ruder in der Jugendfußball-Abteilung der TSG übernommen haben, hat sich mächtig was bewegt. Vor dem 4. Mangold-Cup, der heute und morgen in der Greuthalle stattfindet, sprachen wir mit Jörg Esswein, Trainer der E-Jugend und verantwortlich für die Organisation des weiter
  • 366 Leser

Überregional (94)

'Attentat kam aus dem Nichts'

Experten: Radikalisierte Einzeltäter sind für die Behörden kaum rechtzeitig zu erkennen
Nichts deutete darauf hin, dass der 21-jährige Mann aus dem Kosovo zum Attentäter wurde. Nach dem Anschlag von Frankfurt weisen Experten auf das neue Phänomen des radikalisierten Einzeltäters hin. weiter
  • 340 Leser

13-Jähriger als Bandenanführer

. Eine Bande jugendlicher Einbrecher und Vandalen ist der Pforzheimer Polizei ins Netz gegangen. Angeführt von einem 13 Jahre alten Jungen soll die Gruppe in mehrere Wohnungen, Läden, Gaststätten und Kindergärten in der Region eingebrochen sein. Außerdem werden die Jugendlichen verdächtigt, an einer Bushaltestelle sowie in mehreren Kirchen randaliert weiter
  • 383 Leser

46 Menschen sind 2010 im Land ertrunken

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 46 Menschen in Flüssen, Seen und Schwimmbädern ertrunken. Dies seien 15 Ertrunkene weniger als 2009, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gestern mit. Für den Rückgang war nach Ansicht der DLRG vor allem der mäßige Sommer mit vielen Regentagen und kühlen Temperaturen verantwortlich. Damit weiter
  • 334 Leser

Anwältin unter schwerem Verdacht

Sie soll hilflose Personen betrogen haben
Eine Reutlinger Rechtsanwältin soll in großem Stil hilflose Personen ausgenommen haben, für die sie als gesetzliche Vertreterin eingesetzt war. weiter
  • 445 Leser

ARD hält an Lierhaus fest

Lotterie stellt neue Kampagne vor - Empörung über Gage
Gestern stellte die ARD-Fernsehlotterie ihre neue Werbekampagne mit Monica Lierhaus vor. Sie selbst kam nicht. Die frühere Sportschau-Moderatorin sei die richtige und beste Botschafterin, erklärte Lotteriechef Christian Kipper, der mit heftig Gegenwind in der Öffentlichkeit zu kämpfen hat. Hintergrund sind die hohen Bezüge, die Lierhaus für ihr Engagement weiter
  • 297 Leser

Attentäter ist Islamist

Mann aus dem Kosovo gesteht Anschlag auf US-Soldaten in Frankfurt
Der Anschlag am Frankfurter Flughafen war offenbar das Werk eines islamistischen Einzeltäters. Der Mann war bisher nicht als Extremist aufgefallen. weiter
  • 325 Leser

Auf einen Blick vom 4. März

FUSSBALL DFB-POKAL, Halbfinale FC Bayern - FC Schalke 04 0:1 (0:1) Finale in Berlin: MSV Duisburg - Schalke 04 (21. Mai, 20 Uhr). ENGLAND, FA-Cup, Achtelfinale Manchester City - Aston Villa 3:0 (2:0) FC Arsenal - Leyton Orient 5:0 (3:0) FRANKREICH, Pokal, Viertelfinale OSC Lille - FC Lorient i. E. 5:3 (0:0) SPANIEN: Valencia - FC Barcelona 0:1. - Tabellenspitze: weiter
  • 403 Leser

Baufirmen weiter eingeschränkt

Bauunternehmen bleiben in ihren Geschäften eingeschränkt und dürfen weiterhin nicht das Geld für einen Auftrag in die Finanzierung eines anderen Projekts stecken. Zu diesem Ergebnis kam das Bundesverfassungsgericht in einer gestern veröffentlichten Entscheidung (Az.: 1 BvR 3222/09). Die Richter wiesen damit die Verfassungsbeschwerde eines Bauunternehmers weiter
  • 625 Leser

Baufortschritt mit Widerstand

Bahn bereitet Stuttgart 21 vor: Baugrube für Technikgebäude, Halle für Grundwasserbehälter
Erst war die Schlichtung, dann kam der Winter. Doch nun schreiten die Bauarbeiten für Stuttgart 21 voran: Das Gleisvorfeld wird umgebaut, die Halle für das Grundwassermanagement ist in Arbeit. weiter
  • 334 Leser

Bei Pisten und Ausbau am Limit

Interview: Fis-Präsident Gian Franco Kasper zur Zukunft des Skisports im Klimawandel
'Wenn wir eines Tages keinen Naturschnee mehr haben, sind wir am Ende': Gian Franco Kasper, Präsident des Internationalen Skiverbandes, beobachtet die Folgen des Klimawandels für seine Sportart mit Sorge. weiter
  • 364 Leser

Bewährungsstrafen im Transrapid-Prozess

Fahrdienstleiter viereinhalb Jahre nach dem Unglück im Emsland verurteilt
Rund viereinhalb Jahre nach der Transrapid-Tragödie im Emsland sind die beiden verantwortlichen Fahrdienstleiter zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Osnabrücker Landgericht sprach die beiden Familienväter (61 und 52) der fahrlässigen Körperverletzung und fahrlässigen Tötung schuldig. Das Urteil lautete auf ein Jahr beziehungsweise ein Jahr und weiter
  • 316 Leser

CD-TIPP: Kunstvoll komponiert

Wenn Kaufmann auf Wecker trifft
Das Volkslied boomt - vor allem auch in den Katalogen der Plattenfirmen. Ausgelöst haben diese Welle der Carus-Verlag, der Südwestrundfunk (SWR 2) und viele Künstler mit einem Benefizprojekt, das das Singen mit Kindern fördert. Mit Wiegenliedern begann diese Erfolgsgeschichte, und seit Herbst läuft der zweite Teil des Liederprojekts, zu dessen Medienpartnern weiter
  • 360 Leser

China baut Wirtschaft um

Weniger Export, dafür mehr Kaufkraft für die breite Bevölkerung
China sucht ein neues Wachstumsmodell. Nicht mehr der Export, sondern die heimische Nachfrage soll die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt antreiben. Deutschland könnte seine Ausfuhren noch steigern. weiter
  • 608 Leser

Das sind die Neuigkeiten

In den folgenden Punkten wurde das neue Apple iPad weiterentwickelt: - Prozessor: Die Apple-Eigenentwicklung soll eine bis zu neun Mal höhere Leistung ermöglichen. - Kameras: Die neue Frontkamera ermöglicht Video-Telefonie, auf der Rückseite befindet sich eine Kamera, die sich zum Drehen von HD-Videos eignet. - Akkulaufzeit: Der neue Akku soll bis zu weiter
  • 620 Leser

Der Flüchtlingsstrom wächst

Gewalt in Libyen vertreibt 180 000 Menschen - Deutschland schickt Schiffe
Immer mehr Menschen fliehen vor der Gewalt in Libyen - vor allem Tunesier und Ägypter. Für sie laufen internationale Hilfsaktionen an, um sie nach Hause zu bringen. Italien errichtet ein Flüchtlingslager in Tunesien. weiter
  • 353 Leser

Der Klassiker wird weiterentwickelt

Die augenfälligste Gemeinsamkeit zum alten VW-Bus (links): das große VW-Zeichen auf der Front. Auf dem Autosalon in Genf präsentierte Volkswagen gestern die Studie 'VW Bulli' (rechts). Der Clou: Der neue Bulli hat einen Elektromotor. Fotos: Archiv / dpa weiter
  • 590 Leser

Detailscharfes Kartenwerk

Regierung stellt neuen Windatlas vor - Suche nach Standorten läuft
Die Landesregierung hat ehrgeizige Ziele beim regenerativen Strom. Erfüllen lassen sie sich nur mit mehr Windkraft, doch ausgerechnet da ist der Südwesten Schlusslicht im Bund. Ein 'Windatlas' soll helfen. weiter

Die ARD-Fernsehlotterie

'Ein Platz an der Sonne' - so der Name der ARD-Fernsehlotterie - ist nach eigenen Angaben die älteste Soziallotterie Deutschlands. Seit 1956 unterstützt das eigenständige Unternehmen gemeinnützige Projekte mit den Einnahmen aus dem Glücksspiel. Rund 40 Prozent der Einnahmen aus dem Losverkauf fließen der Lotterie zufolge in soziale Einrichtungen. 2010 weiter
  • 393 Leser

E10-Chaos: Brüderle beruft Benzingipfel ein

Die Mineralölindustrie tritt bei der Einführung des Biosprits Super E10 auf die Bremse. Vorläufig soll es die neue Benzinsorte an keinen weiteren Tankstellen geben. An Zapfsäulen, an denen bereits E10 erhältlich ist, kann sie weiter getankt werden. Das bedeute aber 'keinen Rückzug der Mineralölindustrie von der Super-E10-Einführung, sondern eine Anpassung weiter
  • 385 Leser

Erwerben, sammeln, erhalten, erforschen

Auf der Marbacher Schillerhöhe erhält und erforscht das Deutsche Literaturarchiv rund 1200 Nach- und Vorlässe von Schriftstellern und Gelehrten. Grundsätzlich gehört der Erwerb von Manuskripten, Briefen und Lebensdokumenten vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu den Aufgaben der Marbacher. Zuletzt wurden wichtige Neuzugänge im Bereich Philosophie weiter
  • 308 Leser

Ex-Patient ersticht Ärztin

Messerattacke in Krankenhaus-Notaufnahme
Tödliche Attacke in einem Krankenhaus in Oberbayern: Ein Patient hat gestern Morgen im Klinikum Weilheim eine Ärztin niedergestochen. Die 47-Jährige starb trotz einer sofortigen Notoperation. Der 65-jährige Mann hatte die Ärztin gegen 8.45 Uhr im Eingangsbereich des Krankenhauses mit einem Messer attackiert und ihr schwere Stichverletzungen im Brustbereich weiter
  • 392 Leser

Feierlicher Empfang für de Maizière

Amtswechsel: Mit einem Händedruck übergab der zurückgetretene Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (rechts) gestern die Geschäfte an seinen Nachfolger Thomas de Maizière. Die Zeremonie am Bendlerblock in Berlin wurde umrahmt vom Wachbataillon der Bundeswehr. Auch der neue Innenminister Hans-Peter Friedrich nahm die Amtsgeschäfte auf (Seite weiter
  • 376 Leser

Felix Magath beendet seinen FC-Bayern-Halbfinal-Fluch

Leidgeprüft sind die Anhänger des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Seit nunmehr 53 Jahren warten sie vergeblich auf den deutschen Meistertitel. In dieser Zeit holte der FC Bayern München 21 Mal die Schale. Besser läuft es für die Gelsenkirchener im DFB-Pokal. Dort holten sich die Schalker vor neun Jahren ihren letzten von bislang vier Pokalsiegen weiter
  • 374 Leser

Ferrari-Minister von Narrengericht verurteilt

Das Konstanzer Jakobinertribunal verurteilte Justizminister Ulrich Goll, den 'großbürgerlichen Ferrari-Minister' am 'Schmotzigen Dunschtig' unter dem Beifall von Hunderten von fastnächtlich kostümierten Zuschauern dazu, künftig im Gefängnis der Bodenseestadt das Essen auszuteilen. Goll durfte auch gleich üben und verteilte in gestreifter Häftlingskleidung weiter
  • 326 Leser

Friedrich will Kontinuität

Neuer Innenminister: Kurs de Maizières wird fortgesetzt
Hans-Peter Friedrich will als neuer Bundesinnenminister den Kurs seines Vorgängers Thomas de Maizière weitgehend fortsetzen. Das dürfte einige Konfrontationen mit der FDP bedeuten. weiter
  • 264 Leser

Für das Brot auf die Straße

Regierungen geraten in Bedrängnis, wenn die Nahrungskosten steigen
Stark steigende Lebensmittelpreise schüren nicht nur Hunger, sondern auch Wut. Das kann Machthabern gefährlich werden - weit über Nordafrika hinaus. Die Gründe für den Preisanstieg sind vielfältig. weiter
  • 388 Leser

Gericht bestätigt EU-Bußgeld gegen Siemens

Siemens hat erfolglos gegen ein EU-Bußgeld von knapp 400 Mio. EUR geklagt. Eine von den Brüsseler Wettbewerbshütern verhängte Strafe wegen illegaler Preis- und Marktabsprachen sei gerechtfertigt, urteilten Richter des EU-Gerichts erster Instanz gestern in Luxemburg. Lediglich Bußgelder gegen andere Unternehmen des Kartells müssen nach unten korrigiert weiter
  • 547 Leser

Guttenberg legt sein Mandat im Bundestag nieder

Gestern Vormittag erhielt der aus dem Amt geschiedene Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) die Entlassungsurkunde aus den Händen von Bundespräsident Christian Wulff. Auch sein Bundestagsmandat hat Guttenberg mittlerweile niedergelegt. Das bestätigte gestern ein Bundestagsabgeordneter. Guttenberg hat damit die Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre weiter
  • 307 Leser

Heidelberg wieder im Fokus

Der Vorfrühling lockt die ersten Touristen auf das Heidelberger Schloss, um bei bester Sicht und Sonnenschein die weltberühmte Stadt für das Fotoalbum oder den heimischen PC abzulichten. Foto: Manfred Grohe weiter
  • 437 Leser

Hexentanz um die Rathäuser

Die Rathausstürme der Narren bestimmten gestern auch im Landkreis Göppingen das Faschingsgeschehen. Vielerorts mussten die Bürgermeister am Schmotzigen Donnerstag endgültig den Narren die Macht abgeben. Hexen und andere furchterregende Fasnetsgestalten machten beispielsweise in Rechberghausen das Leben der Kommunalpolitiker unsicher (siehe Lokalteil). weiter
  • 390 Leser

HINTERGRUND: Nationalismus im Wandel

Im Kosovo wächst langsam der Fundamentalismus
Lange galten Kosovo-Albaner als immun gegen die Verführungen der Islamisten. Mit einem Ex-Rapper als Kulturminister scheint sich das zu ändern. weiter
  • 390 Leser

Immer wieder Marie

Zum Vergleich eine kleine Auswahl beliebter Vornamen Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts: Mädchen: Anna, Charlotte, Klara, Elfriede, Erna, Hedwig, Ida, Margot, Ruth Jungen: Alfred, Bruno, Franz, Günther, Heinz, Manfred, Walter, Wolfgang weiter
  • 612 Leser

In 20 Jahren womöglich weit vor den USA

Überraschend stark profitierte die deutsche Exportwirtschaft schon im vergangenen Jahr vom steigenden Konsum und dem 10,3-prozentigen Wachstum in China. Deutsche Ausfuhren nach China kletterten um rund 40 Prozent. Experten erwarten, dass Deutschland in diesem Jahr Waren im Wert von rund 66 Mrd. EUR nach China verschifft - fast doppelt so viel wie 2009. weiter
  • 554 Leser

Jeder achte Mensch hungert

Versorgung auf dem Land besonders schlecht
Der Mensch ist, was er isst, heißt ein Sprichwort. In vielen Ländern der Welt ist er eindeutig unterernährt. Denn dort bleiben Teller zu oft leer. weiter
  • 370 Leser

Kabel BW: Bald an die Börse?

Deutschlands drittgrößter Kabelnetzbetreiber Kabel Baden-Württemberg könnte schon im kommenden Monat an die Börse gebracht werden. Dem Vernehmen nach ist der 15. April als mögliches Datum im Gespräch. Spätester Termin sei der 18. April, hieß es aus dem Umfeld des Unternehmens. Der Eigentümer - der schwedische Finanzinvestor EQT - bereitet den Börsengang weiter
  • 615 Leser

Kein sicheres Ruhekissen

Lebensversicherungen drohen als Altersvorsorge an Attraktivität zu verlieren
Die Lebensversicherungen geraten immer mehr unter Druck: Sie werfen zunehmend weniger Zinsen ab. Durch Unisextarife drohen höhere Beiträge. Sind sie überhaupt noch eine sinnvolle Altersvorsorge? weiter
  • 588 Leser

Klopp warnt vor Überheblichkeit

Die Partystimmung in Dortmund nach dem 3:1-Sieg beim FC Bayern ist auch knapp eine Woche später noch nicht verhallt. Borussen-Trainer Jürgen Klopp warnt deshalb vor dem Spiel heute (20.30 Uhr) gegen den1.FCKöln vor zu großer Überheblichkeit. 'Das wird ein ganz schweres Stück Arbeit', sagte Klopp. Das scheint die völlig euphorischen BVB-Anhänger allerdings weiter
  • 355 Leser

KOMMENTAR · MAPPUS: Der Bauchmensch

Man kann es so sehen: Kurz vor der alles entscheidenden Wahl liegen eben auch beim Ministerpräsidenten die Nerven blank. In Umfragen, die schon mal ganz schlecht zuletzt aber besser aussahen, liegt Baden-Württembergs schwarz-gelbe Regierungskoalition inzwischen wieder nur gleichauf mit Rot-Grün. Gelänge gar der Linkspartei der Einzug in den Landtag, weiter
  • 4
  • 292 Leser

KOMMENTAR · TERROR: Kein Einstand nach Maß

Hans-Peter Friedrich ist wahrlich nicht zu beneiden: Der neue Bundesinnenminister hatte seine Ernennungsurkunde noch nicht in Händen, da ereignete sich in Frankfurt der erste Terroranschlag mit islamistischem Hintergrund auf deutschem Boden, der nicht verhindert werden konnte. Als wäre die unvermeidlich folgende Diskussion um die innere Sicherheit nicht weiter
  • 331 Leser

KOMMENTAR: Kein Zerrbild zeichnen

Deutschland ist nicht auf dem Weg zu einer Arbeitsgesellschaft von schlecht bezahlten, jederzeit kündbaren und ständig zum Wechsel gezwungenen Mitarbeitern. Wo die Gewerkschaften diesen Eindruck zu vermitteln versuchen, zeichnen sie ein Zerrbild. Die aktuellen Zahlen rücken die Wirklichkeit in den Unternehmen zurecht: Der Vollzeit- und Vollrechtjob weiter
  • 565 Leser

Kurze politische Atempause

'Schmotziger Dunschtig': Schwäbisch-Alemannische Fastnacht schon vor Morgengrauen
Strahlender Sonnenschein, quietschvergnügte Narren und Heiterkeit statt Hetzerei: Die schwäbisch-alemannische Fastnacht am 'Schmotzigen Dunschtig' sorgt für eine kurze politische Atempause. weiter
  • 344 Leser

LEITARTIKEL · ARD: Benefiz braucht Marketing

Das medienwirksame Comeback von Monica Lierhaus bei der 'Goldenen Kamera' hat viele Menschen beeindruckt. Wegen der offensiven Emotionalität und der strikten Inszenierung hat es vermutlich ebenso viele verwirrt. Das gilt auch für Lierhaus bereits zwei Tage später bekannt gewordene Zukunftspläne: Sie ist - erst heute wurde es offiziell verkündet - die weiter
  • 375 Leser

Lierhaus und die Lotterie

ARD stellt Werbekampagne mit neuer Botschafterin vor - Gage umstritten
Monica Lierhaus selbst ist nicht zur Vorstellung ihrer Kampagne für die ARD-Fernsehlotterie gekommen. Der Andrang war dennoch groß. Grund ist wohl die Comeback-Gage der Ex-'Sportschau'-Moderatorin. weiter
  • 362 Leser

Lokführer streiken heute

Zugverkehr soll für drei Stunden lahmgelegt werden
Die Lokführer-Gewerkschaft GDL will heute erneut den Bahnverkehr lahmlegen. Geplant sind Arbeitsniederlegungen von 8.30 bis 11.30 Uhr, teilte die Gewerkschaft mit. Bestreikt werden die Deutsche Bahn und sechs Privatbahnen. Die Bahn hatte die GDL aufgerufen, bis 12 Uhr zu erklären, jegliche Arbeitskampfmaßnahmen bei der Bahn einzustellen. GDL-Chef Claus weiter
  • 367 Leser

Mit Freude in den Frühling

Ausgelassen springt Mischling 'Bobby' über die mit Krokussen übersäte Rheinwiese in Düsseldorf. Nicht nur den Hund dürfte die Aussicht auf den nahenden Frühling freuen. Ein bisschen müssen wir uns aber noch gedulden. Die Nächte bleiben weiterhin kalt. Zumindest tagsüber klettern die Temperaturen in den Plus-Bereich - dank reichlich Sonnenschein. Foto: weiter
  • 303 Leser

Müllkraftwerk wird nicht gebaut

. Die jahrelange Planung für ein Müllheizkraftwerk von Vattenfall und HeidelbergCement in Schelklingen wird zu den Akten gelegt. 'Nach einer aktuellen Kalkulation war das Projekt nicht mehr attraktiv', bestätigte eine Sprecherin gestern in Heidelberg. Eigentlich hatten beide Firmen in dem Ort im Alb-Donau-Kreis auf dem Gelände eines Zementwerks ein weiter
  • 343 Leser

NA SOWAS . . . vom 4. März

Nicht nur seine Stimme, auch die Haarpracht von Tennie-Star Justin Bieber ist eine Menge Geld wert. Eine Locke des Sängers ist jetzt für mehr als 40 000 Dollar (fast 29 000 Euro) versteigert worden. Höchstbieter war das Online-Casino Goldenpalace.com. Der Betrag soll einem guten Zweck zufließen. Auch an seinem 17. Geburtstag hatte Bieber Freunde und weiter
  • 307 Leser

Narren übernehmen Regiment

Auch im Landkreis Ludwigsburg waren am gestrigen 'Schmotzigen Donnerschtich' die Narren los: Im Sachsenheimer Ortsteil Häfnerhaslach entmachteten Zigeunerinnen Bürgermeister und Ortsvorsteher. In Bietigheim wurde der Rathaussturm in der Kelter gefeiert. Mit dabei die Funkenmariechen aus Tamm (Foto). Berichte dazu auf den Seiten 9 und 10. Foto: Kalb weiter
  • 496 Leser

Neuer lässt sich nicht beirren

Nach Pokal-Aus gegen Schalke: Eine letzte Chance für Bayern-Trainer Louis van Gaal
Sollte der FC Bayern nach dem Pokal-Aus gegen Schalke 04 morgen auch in Hannover patzen, stünde Trainer Louis van Gaal vor dem Aus. Bei Gästetorhüter Manuel Neuer entschuldigten sich die Münchner. weiter
  • 472 Leser

Neuer Minister, leiserer Stil

Thomas de Maizière zeigt sich bei Amtsantritt als 'Anti-Guttenberg'
Nach 16 Monaten als Verteidigungsminister ist die Ära Guttenberg beendet. Sein Nachfolger Thomas de Maizière macht schon bei seinem Amtsantritt deutlich, dass er einen anderen Stil pflegen wird. weiter
  • 315 Leser

Neun Millionen fürs Antreten

Ein kostspieliger 'Sondereffekt Claassen' bringt eine Erlanger Solarfirma in Bedrängnis. Der frühere ENBW-Chef arbeitete dort 74 Tage lang. weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN vom 4. März

Hund verendet in Narkose Ein Polizeihund hat in Sachsen einen Beamten gebissen und an Armen und Händen schwer verletzt. Das Tier sollte danach mit einer Narkose beruhigt werden, überlebte die Prozedur aber nicht. Der 52 Jahre alte Polizist kam per Hubschrauber in eine Klinik. Der Hund - ein zwei Jahre alter Riesenschnauzer - war ein potenzieller Diensthund, weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN vom 4. März

Levine verlässt Boston US-Stardirigent James Levine (67) trennt sich zum September vom Boston Symphony Orchestra, das er seit 2004 führt. Ein Sturz auf der Bostoner Bühne, mehrere Rückenoperationen und eine Nierentransplantation zwangen den Meisterdirigenten in den vergangenen fünf Jahren wiederholt zu Klinikaufenthalten. Levine ist auch Musikdirektor weiter
  • 342 Leser

NOTIZEN vom 4. März

China droht mit Haft Peking verschärft im Zuge der 'Jasmin-Proteste' nach arabischem Vorbild seine Gangart gegenüber ausländischen Korrespondenten. Diese brauchen künftig eine Genehmigung der örtlichen Behörden für geplante Berichte oder Interviews in der Volksrepublik. Bei Verstößen drohen den Journalisten radikale Strafen wie eine Inhaftierung oder weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 4. März

In den Bach geworfen Leimen - Ein 50-jähriger Mann aus Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) hat seine Freundin im Streit drei Meter tief in einen Bach geworfen. Der Mann hatte der Frau am vergangenen Wochenende auf dem Heimweg von einer Faschingsparty zugesetzt. Er schlug die 48-Jährige mehrfach mit der Faust, würgte sie und drohte ihr, sie umzubringen, teilte weiter
  • 233 Leser

NOTIZEN vom 4. März

Audi-Mitarbeiter beteiligt Der Autobauer Audi beteiligt seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg: Mit einer Prämie von 6513 EUR im Schnitt belohnt der Konzern rund 42 500 Beschäftigte in Deutschland. Die Summe ist die höchste Erfolgsbeteiligung, die jemals an die Belegschaft ausgezahlt wurde. Tausende im Warnstreik Mehrere tausend Lehrer, Polizisten weiter
  • 583 Leser

Parkhaus noch einsturzgefährdet

Der Brand in einem Parkhaus am Daimler-Werk in Sindelfingen (Kreis Böblingen) hat ersten Schätzungen zufolge einen Millionenschaden verursacht. Wie die Polizei Böblingen gestern mitteilte, meldete Daimler 90 bis 100 überwiegend firmeneigene Fahrzeuge auf der dritten Ebene des Parkhauses, auf der das Feuer am Mittwoch ausgebrochen war. Im schlimmsten weiter
  • 317 Leser

Polizei durchsucht Wohnung

Mit einer Wohnungsdurchsuchung hat die Polizei ihre Fahndung nach dem Unfallfahrer von Neresheim verstärkt. Ein mutmaßlicher Autodieb soll für den Tod eines 16-Jährigen verantwortlich sein. Die Leiche war am Wochenende nahe des Orts im Ostalbkreis gefunden worden. 'Trotzdem ermitteln wir immer noch in mehrere Richtungen', sagte ein Polizeisprecher gestern. weiter
  • 259 Leser

Preise für Lebensmittel steigen rasant

Die Preise für Zucker, Getreide, Öle und Fette sind seit Mitte vergangenen Jahres rapide angestiegen. Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hat ausgewählte Nahrungsmittel-Rohstoffe auf dem Weltmarkt beobachtet und die Preise in Indexpunkte umgerechnet. Seit Mai 2010 hat sich der Preis für Zucker fast verdoppelt, für Getreide ist weiter
  • 318 Leser

PROGRAMM vom 4. März

FUSSBALL 2. Bundesliga - Fr., 18 Uhr: 1860 München - Oberhausen, Hertha BSC - FSV Frankfurt, Osnabrück - Greuther Fürth. - Sa., 13: Bochum - Karlsruher SC, Paderborn - Cottbus. - So., 13.30: Duisburg - Bielefeld, Aue - Union Berlin, Ingolstadt - Aachen. - Mo., 20.15: Augsburg - Düsseldorf. 3. Liga - Fr., 19 Uhr: VfB Stuttgart II - Sandhausen, Offenbach weiter
  • 337 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 618 828,80 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 935 705,80 Euro Gewinnklasse 3 97 469,30 Euro Gewinnklasse 4 3305,40 Euro Gewinnklasse 5 277,40 Euro Gewinnklasse 6 43,10 Euro Gewinnklasse 7 31,20 Euro Gewinnklasse 8 10,30 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 677 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 416 Leser

Realschulen: Land will mehr Zweisprachigkeit

Das baden-württembergische Kultusministerium will den Anteil der Realschulen, die zweisprachige Züge anbieten, stark ausbauen. Ziel sei, dass 20 Prozent aller Schulen bis zum Jahr 2018 bilinguale Klassen anbieten, berichtete Kultusministerin Marion Schick (CDU) gestern in Stuttgart. Insgesamt sollen es dann künftig 85 Standorte sein. Bislang gebe es weiter
  • 309 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Borussia Dortmund - 1. FC Köln(3:1) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Schalke 04 (2:2) Hannover 96 - FC Bayern München(2:2) 1. FC Nürnberg - St. Pauli (3:1) Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim (1:3) Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern(1:1) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg (4:1) Sonntag, 15.30 Uhr SC Freiburg weiter
  • 389 Leser

Riesiger Beifall für Steve Jobs auf der Bühne

Apple-Chef straft die US-Boulevardzeitungen bei der Vorstellung des neuen iPad Lügen
Apple-Chef Steve Jobs hat das neue iPad persönlich vorgestellt. Die US-Boulevardpresse hatte zuletzt das Bild eines siechenden Mannes gezeichnet, der nur noch kurze Zeit zu leben hat. weiter
  • 474 Leser

Rund 100 000 Arbeitsplätze

Ende des Jahres 2010 drehten sich in Deutschland rund 21 600 Windräder, die über sechs Prozent des verbrauchten Stroms deckten. Die Bundesregierung will den Anteil bis 2025 auf 25 Prozent steigern. Die Windkraft-Branche beschäftigt in Deutschland 100 000 Menschen und setzte 2009 rund 6,4 Milliarden Euro um. 75 Prozent der Produktion deutscher Anlagenhersteller weiter
  • 296 Leser

Schlierenzauers Flug zum Glück

Winzigkeit vor Morgenstern - Uhrmann auf der Großschanze Sechster
Gregor Schlierenzauer einen kleinen Tick vor Thomas Morgenstern: Beim österreichischen Doppelsieg auf der Großschanze war Michael Uhrmann vor 40 000 Zuschauern als bester Deutscher Sechster. weiter
  • 368 Leser

Seehofer erwartet Solidarität

CSU-Chef Horst Seehofer ist sauer auf Teile der CDU. Sie seien Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) in den Rücken gefallen, warf er Annette Schavan und Norbert Lammert vor. Die Bildungsministerin hatte angesichts der Plagiatsaffäre um Guttenbergs Dissertation in einem Interview gesagt, sie schäme sich als jemand, der vor 31 Jahren weiter
  • 330 Leser

Seit 13 Jahren Präsident

Gian Franco Kasper ist seit 13 Jahren Präsident des Internationalen Skiverbandes (Fis). Der 67-Jährige aus St. Moritz, der jetzt in Lausanne wohnt, ist auch Mitglied im Internationen Olympischen Komitee (IOC). Der Schweizer hat Psychologie, Philosophie und Journalismus studiert und spricht sechs Sprachen. eb weiter
  • 391 Leser

Serena Williams kann nichts versprechen

US-Tennisstar hofft nach Lungenembolie auf Comeback - Auch Tatjana Malek spielt wieder
Serena Williams denkt nach ihrer Operation an ein Comeback. Möglicherweise droht der 13-maligen Grand-Slam-Siegerin aber auch das Karriereende. weiter
  • 303 Leser

Sophie/Sofie und Maximilian führen Hitliste an

Sofie oder Sophie für Mädchen und Maximilian für Jungen - das waren im Jahr 2010 nach Angaben der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die beliebtesten Vornamen für Neugeborene in Deutschland. Die Gesellschaft hat Daten von bundesweit rund 330 Standesämtern ausgewertet. Etwa 536 000 Namen - die Hälfte aller vergebenen Einzelnamen - seien so erfasst weiter
  • 343 Leser

SPD für Neuwahl von Stuttgarts OB

Nach der Attacke des baden-württembergischen Ministerpräsident Stefan Mappus auf Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (beide CDU) fordert die SPD in der Landeshauptstadt Neuwahlen. Mappus (CDU) hatte vor Journalisten gesagt, er rechne mit einem Verzicht des Rathauschefs auf eine erneute Kandidatur - im Wissen, dass Schuster sich erst im Januar weiter
  • 310 Leser

Spekulanten sind eine Schande

Klaus Töpfer: Biomasse-Anbau genau prüfen
Nicht nur Umweltkatastrophen, auch Spekulanten treiben die Preise für Nahrungsmittel in die Höhe. Professor Klaus Töpfer, Vize-Präsident der Welthungerhilfe, verlangt mehr Transparenz auf den Rohstoffmärkten. weiter
  • 385 Leser

Spielberg plant Film über Wikileaks

Hollywood-Regisseur Steven Spielberg will das Leben von Wikileaks-Gründer Julian Assange verfilmen. Spielbergs Studio 'Dreamworks' hat die Filmrechte für das Buch 'Das Innenleben von Julian Assanges Krieg gegen die Heimlichkeit' vom britischen 'Guardian' gekauft, berichtete die Zeitung gestern. Die beiden 'Guardian'-Journalisten David Leigh und Luke weiter
  • 365 Leser

STICHWORT · SUPERBENZIN: Wirbel um neuen Biosprit E10

Zusätzlich zum bisherigen Kraftstoff für Benzinmotoren, der schon seit Jahren bis zu fünf Volumenprozent Bioethanol (E5) enthält, können Autofahrer seit einigen Wochen Superbenzin mit einem Bioethanolanteil von maximal zehn Prozent kaufen. Produktbezeichnung: E10. Die Mineralölwirtschaft kündigte nun an, die weitere Einführung zu bremsen. Der Grund: weiter
  • 326 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 4. März

Minister mit Schatten Der eine ist Justizminister, der andere rechtspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Noch. Die Wähler haben es in gut drei Wochen in der Hand, ob Rainer Stickelberger Ulrich Goll im Regierungsamt beerbt - oder es so bleibt, wie es ist. Die justizpolitische Debatte am letzten Plenartag der sich zu Ende neigenden Legislaturperiode weiter
  • 293 Leser

TAGESTIPP: Vorsicht trotz aller Narretei

Von Altweiberfasching bis Aschermittwoch herrscht in vielen Städten Ausnahmezustand. Damit der Frohsinn kein unglückliches Ende nimmt, sollten ein paar versicherungstechnische Dinge beachtet werden: Wer als Zuschauer von Umzügen und Festen Schäden verursacht, haftet natürlich dafür. Wenn es darum geht, den Schaden zu ersetzen, springt aber die private weiter
  • 604 Leser

THEMA DES TAGES vom 4. März

HUNGER UND REVOLTE Freiheit und Demokratie sind nicht die einzigen Gründe für Proteste und Umstürze. Auch steigende Preise für Lebensmittel treiben die Menschen auf die Straße - nicht nur in Nordafrika. weiter
  • 574 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Leichtathletik - Hallen-EM in Paris 1. Wettkampftag ab 9/16.45 Uhr Nordische Ski-WM in Oslo Kombination: Team, Springen, Großschanze, 4 x 5 km ab 11.30/15.45 Uhr Langlauf 4 x 10 km, klassisch/Freistil Staffel, Männer ab 12.30 Uhr Ski Alpin - Weltcup in Tarvisio/Italien Superkombi der Frauen, Slalom ab 14.15 Uhr SPORT 1 Tennis - Davis Cup ab weiter
  • 389 Leser

Verbrauchern sitzt das Geld wieder lockerer

Vor allem Kfz-Handel mit sattem Umsatzplus
Der Einzelhandel verzeichnet im Januar einen starken Umsatzanstieg. Sinkende Arbeitslosigkeit und Konjunkturoptimismus beflügeln die Kauflust. weiter
  • 557 Leser

Verliebt in Heidelberg

Volkslied der Woche (25): 'In einem kühlen Grunde'
Liebeskummer im romantischen Heidelberg. Der unglückliche Dichter Joseph von Eichendorff verarbeitete seine Sehnsucht nach einer Küferstochter in dem Gedicht 'In einem kühlen Grunde'. weiter
  • 350 Leser

Verschleierungstaktik erfolglos

Wettbetrüger benutzten Code-Worte für Klubs
Die Fußball-Wettbetrüger haben Code-Worte zur Verschleierung ihrer illegalen Aktivitäten benutzt. Das wurde gestern vor dem Bochumer Landgericht bekannt. Wenn es um den belgischen Zweitligisten Royale Namur ging, wurde am Telefon beispielsweise vom spanischen Profiverein Betis Sevilla gesprochen. Die Verschleierungstaktik sollte die Fahnder verwirren. weiter
  • 285 Leser

VfB mit Moral und Einsicht

Präsident räumt Fehler ein und rechnet mit Klassenerhalt
Mit 'dem Riesenbiss und der klasse Moral' vom 2:0-Erfolg in Frankfurt strebt der VfB Stuttgart im nächsten Schlüsselspiel, morgen um 15.30 Uhr gegen Schalke 04, den zweiten Sieg in Serie an. 'Das müssen wir mitnehmen', sagte Trainer Bruno Labbadia, gegen den Pokalfinalisten einen ebenso engagierten Auftritt fordernd. Im Fall eines Siegs können die Stuttgarter, weiter
  • 434 Leser

Werbung mit ausgefüllten Karten erlaubt

Banken dürfen bei ihren Kunden weiterhin mit Kreditkarten werben, in denen bereits deren Namen eingetragen sind. Mit solchen Aktionen werde die Entscheidungsfreiheit der Kunden nicht unzulässig beeinflusst, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) gestern in Karlsruhe (Az.: I ZR 167/09). 'Die Verbraucher kennen die Funktionsweise einer Kreditkarte', erklärten weiter
  • 490 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Allianz wächst weiter Europas größte Versicherung Allianz hat in Deutschland den Umsatz um knapp 3 Prozent auf 28,5 Mrd. EUR und den Gewinn um 32 Prozent auf 1,3 Mrd. EUR gesteigert. Wachstumstreiber war erneut die Lebensversicherung. Nivea erlebt Einbußen Der Nivea-Hersteller Beiersdorf hat im Jahr 2010 einen Gewinnrückgang einstecken müssen. Der Überschuss weiter
  • 537 Leser

Zahlen und Fakten

- Nur 50 Prozent der weiblichen Erwerbstätigen haben eine Vollzeitstelle; bei den Männern liegt der Anteil bei zwei Dritteln.- Fast jede zweite Neueinstellung ist befristet; vor zehn Jahren war es weniger als jede dritte. Etwa zwei Drittel der befristet Beschäftigten werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.- Etwa 4,1 Mio. Menschen arbeiten weiter
  • 549 Leser

Zinsangst begrenzt Gewinne

Leitindex geht mit kleinem Plus aus dem Handel
Die Aussicht auf eine mögliche baldige Zinserhöhung im Euroraum hat den Dax belastet und das Plus in Grenzen gehalten. Dank sinkender Ölpreise ging der Leitindex letztlich noch mit einem Aufschlag von 0,62 Prozent auf 7225 Punkte aus dem Handel. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB)den Leitzins zwar bei 1,0 Prozent belassen, allerdings den Ton weiter
  • 561 Leser

Zöpfchen-Frisur und Bauchkrämpfe

Langlauf: Damen-Staffel auf Rang fünf
Hoffnung auf Ausrutscher der Großen: Weil sich die nicht erfüllt hat, musste die deutsche Langlauf-Staffel der Damen mit Platz fünf zufrieden sein. weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (7)

War dieser Freispruch gerecht?

Zu zwei Urteilen im Verkehrsrecht:Aus gegebenem Anlass möchte ich auf die unterschiedliche Rechtsprechung in unserem Rechtsstaat hinweisen.Unfallflucht mit vier Schwerverletzten, vermutlich unter Alkoholeinfluss, konnte nicht mehr festgestellt werden. Der Unfall wurde von einem Polizeibeamten verursacht. Vom Richter wurde der Unfallflüchtige freigesprochen.Fahren weiter
  • 1200 Leser

Das ist der Dank der Politiker

Zur grassierenden Politikverdrossenheit:In der Kommunalpolitik werden bekanntlich öffentliche und nicht öffentliche Sitzungen abgehalten. Was muss denn verheimlicht werden? Den Versuch, eine Sache zu vertuschen, oder eine schnöde Abfuhr mussten schon mehrere Bürger hinnehmen. Das ist der Dank der Politiker, der vor den Wahlen versprochen wird. Dank weiter
  • 848 Leser

Vorverurteilung eines Unfallopfers

Zu Äußerungen nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Aalener Westumgehung am 8. Dezember 2010:Der Aalener Oberbürgermeister, Herr Gerlach, erklärte am 18. Februar in der SchwäPo, bei dem tödlichen Unfall im Dezember habe der Autofahrer Gas gegeben, nachdem die Ampel schon zwei Sekunden Rot gezeigt habe. Er bezieht sich hier auf den Verkehrsunfall weiter
  • 978 Leser

Gute Sache unter falschem Namen

Zu Pimfe – die neuen „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spielfiguren:Warum sollte man die bisher gesichtslosen Mensch-ärgere-dich-nicht-Spielmännlein nicht mit Gesichtern bemalen dürfen? Das kann ja eine lustige Idee sein. Aber muss man sie dann gleich „Pimfe“ nennen?Welche Assoziationen löst diese Namensgebung aus? Mir (Geburtsjahrgang weiter
  • 693 Leser

Neulich auf der Kontakta in Aalen

Nichts ahnend stolpert man durch die Zelte, schlendert durch diesen und jenen Stand und auf einmal bleibt man da hängen wo es die Möbel für die Kochstelle gibt. "Kann ich Ihnen helfen? Suchen sie solch geartete Möbelstücke?" Ähm ja, eigentlich schon. Und ehe man sich versieht sitzt man mit einem netten Herrn am Tisch, ein

weiter
  • 1
  • 701 Leser