Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. März 2011

anzeigen

Regional (7)

Hofherrnschule

So sieht sich die SchuleDie Hofherrnschule ist eine Grund- und Werkrealschule. In der Grundschule wird nach modernsten Methoden unterrichtet. Kinder können hier auf Wunsch einen Hort besuchen. Die Werkrealschule ist eine moderne Ganztagesschule mit vielfältigem Kurs- Förder- und Betreuungsangebot. Die Schüler können hier neben Schülerbibliothek und weiter

Auto in Lauchheim brennt aus

Am Freitagabend um 18:29 Uhr befuhr ein 45-jähriger Lenker eines VW-Busses die K 3318 von Lippach in Rt. Lauchheim. Er bemerkte dabei starke Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug und stellte einen Brand im Motorraum fest. Ein Löschversuch mit einem Handfeuerlöscher scheiterte. Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr brannte das Fahrzeug komplett weiter
  • 670 Leser

Rathaussturm in Oberkochen

Häuptling Traub wird im Kupferkessel weich gekocht

„Bongo – bongo – wule – woi“, schallt es rund um die Scheerer-Mühle. „Noch-Bürgermeister“ Peter Traub schwant Ungutes angesichts der überdimensionalen Kupferkessels. Die Oberkochener Schlaggawäscher sind als afrikanische Großwildjäger gekommen und suchen ihr Suppenopfer. Lothar

weiter
  • 5
  • 943 Leser

Spielhalle in Stuttgart ausgeraubt

Zwei maskierte Männer überfielen am Freitag gegen 23.55 Uhr eine an der Stuttgarter Straße in Feuerbach gelegene Spielhalle. Sie bedrohten die allein anwesende 40-jährige Angestellte mit einem Messer und einem Schlagstock. Die Frau musste die Kasse öffnen, aus der die Täter mehrere hundert  Euro entnahmen. Bevor sie flüchteten, zerschlugen sie den Monitor weiter
  • 522 Leser

Suchaktion nach Achtjähriger erfolgreich

Nachdem ein 8jähriges Mädchen in einem Heidenheimer Teilort nach dem Kinderchor nicht wie besprochen nach Hause kam, wurde mehrere Stunden nach dem Kind gesucht. Das Mädchen hätte gegen 17 Uhr daheim sein sollen. Nachdem es dort nicht eintraf, suchten die Eltern vergebens nach ihrer Tochter. Als das Kind auch nicht bei Freunden gefunden werden konnte, weiter
  • 1964 Leser

Kleinlaster überschlägt sich auf Autobahn

Zwei Verletzte und 20 Kilometer Rückstau bei Ellwangen
Am Freitag befuhr ein 38jähriger Audi-Fahrer gg. 13:15 Uhr den linken Fahrstreifen der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Er musste sein Fahrzeug wegen einer Verkehrsverdichtung kurz nach der Rastanlage Ellwanger-Berge abbremsen, was ein nachfolgender 21jähriger Mann, der ebenfalls einen Audi fuhr, zu spät bemerkte und hinten rechts gegen den Audi des weiter
  • 1178 Leser

Keine Burg auf Hohenstaufen

Göppingen. Auf dem Hohenstaufen wird es keine Burg geben. Das versicherte der Göppinger Oberbürgermeister Guido Till in der Hauptversammlung der Gesellschaft für staufische Geschichte. Er trat damit Vorschlägen entgegen, die Stammburg der Staufer als Touristenmagnet komplett wieder aufzubauen. Dieser Vorschlag wird von Historikern abgelehnt, da es keine weiter
  • 343 Leser

Regionalsport (2)

FCN dominiert und verliert

Fußball, Oberliga: Tabellenführer Nöttingen schlägt Gmünd mit 2:1

Die Normannia war gegen den Tabellenfüher eigentlich die bessere Mannschaft, war sehr aktiv, hatte mehr Chancen, dominierte das Spiel und ging in der elften Minute durch Bergheim zurecht in Führung. Doch Nöttingen machte aus drei Chancen zwei Tore und nahm am Ende die drei Punkte mit.

weiter
  • 2
  • 8381 Leser

Primus siegt 2:0

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen gastiert bei Eintracht Braunschweig

Eine schwere Aufgabe hat der VfR Aalen beim Tabellenführer. Und doch hätte Aalen bereits nach vier Minuten vorne liegen müssen. Doch Anton Fink vergibt fünf Meter vor dem Tor eine hundertprozetige Chance per Kopf. Von nun an sind die Gastgeber allerdings klar besser - ein Klassenunterschied. Doch nach 13 Minuten steht es noch 0:0.

weiter
  • 5
  • 1041 Leser

Überregional (89)

Altpräsident auf der Anklagebank

Jacques Chirac unter Korruptionsverdacht - Rathausmitarbeiter arbeiteten für seine Partei
Selbst seine Gegner von einst haben mit ihm Mitleid: Der französische Altpräsident Jacques Chirac muss sich wegen Untreueverdachts vor Gericht verantworten. Ein Schuldspruch gilt indes als unwahrscheinlich. weiter
  • 443 Leser

Anleger falsch beraten

Landgericht Tübingen verurteilt Deutsche Bank zu Schadenersatz
Die Deutsche Bank ist wegen falscher Anlageberatung vom Landgericht Tübingen verurteilt worden. Davon könnten viele Anleger betroffen sein. Das Geldhaus äußert sich nicht zu dem Urteil. weiter
  • 531 Leser

Atom-Detektive am Werk

Karlsruher Institut für Transurane analysiert verstrahltes Material
Sie fassen an, wovon man sonst besser die Finger lässt: Die Forscher vom Institut für Transurane untersuchen Nuklearproben. Mit ihren Analysen kommen sie Atomschmugglern auf die Spur. weiter
  • 504 Leser

Auf einen Blick vom 5. März

FUSSBALL BUNDESLIGA, 25. Spieltag Bor. Dortmund 1. FC Köln 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Lewandowski (44.). - Z.: 80 720. 1Bor. Dortmund 25194253:1461 2Leverkusen 24137450:3446 3Hannover 96 24142834:3144 4FC Bayern 24126650:3042 5FSV Mainz 05 241311037:3040 6Hamburger SV 24114935:3237 7SC Freiburg 24114931:3137 81. FC Nürnberg 24106834:3236 9Hoffenheim 2489741:3533 weiter
  • 344 Leser

Bub versenkte Schmuck im Klo

Besitzerin hat keinen Anspruch auf Schadenersatz
Für teuren Schmuck, den ein dreijähriges Kind beim Spielen im Klo versenkt hatte, gibt es keinen Schadenersatz: Das Bonner Amtsgericht hat die Klage der Schmuckbesitzerin gestern abgewiesen. Diese hatte von der Mutter des Kindes - ihrer Schwester - 4000 Euro gefordert. Nach Ansicht der Richter hat die Mutter ihre Aufsichtpflicht jedoch nicht verletzt weiter
  • 366 Leser

Carolin Nytra so schnell wie nie

Hürdenläuferin gewinnt Gold bei der Hallen-EM - Starke Kugelstoßer
Hürdenflitzerin Carolin Nytra, 140-Kilo-Käptn Ralf Bartels und sein Kugelstoß-Kollege David Storl haben die deutschen Leichtathleten bei der Hallen-Europameisterschaft in Paris auf Medaillenkurs gebracht. Der unverwüstliche Neubrandenburger ging gestern mit bestem Beispiel voran und holte sich mit 21,16 Meter die ersehnte Goldmedaille. Die Mannheimerin weiter
  • 424 Leser

Claudia Pechstein erneuert den Zickenkrieg

Sportlich enttäuscht und Franziska Schenk das Interview verweigert: Claudia Pechstein hat beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer in Heerenveen einen kräftigen Dämpfer erhalten. Bei ihrem ersten Start gegen die Besten der Welt seit 751 Tagen lief sie auf der ungeliebten 1500-Meter-Distanz im Alleingang in 2:01,18 Minuten nur auf den 17. und drittletzten weiter
  • 317 Leser

De Maizière prüft Reformpläne für Bundeswehr

Als erste Amtshandlung eine Entlassung: Der neue Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat sich gestern von Staatssekretär Walther Otremba verabschiedet. Otremba hatte ein Konzept für die zweite Reformphase der Bundeswehr vorbereitet. Eigentlich wollte er es nächste Woche vorlegen. Sein Konzept sieht vor, das Ministerium umzubauen und die Führungsstrukturen weiter
  • 335 Leser

Der Absturz der Depfa

Die Deutsche Pfandkreditbank (Depfa) war ein anerkanntes Institut und darauf spezialisiert, Staaten Geld zu leihen und Infrastrukturprojekte zu finanzieren. Im Zuge der Finanzkrise wurde sie ein Opfer ihrer riskanten Geschäfte. Zudem missachtete die Tochter der Hypo Real Estate die 'goldene Bankregel'. Die besagt, dass langfristige Ausleihungen mit weiter
  • 482 Leser

Der Lockruf des Petro-Dollars

Die Schönen, Reichen und Gaddafi - Viele Stars und Blaublütige haben jetzt ein Problem
Macht und Geld - zwei Dinge, die auch Prominente anziehen. Die Familie des Diktators Muammar al-Gaddafi hatte beides. Stars, Sternchen und blaues Blut suchten deren Nähe. Jetzt haben sie ein Problem. weiter
  • 406 Leser

Dortmunder Borussen weiter bärenstark

Borussia Dortmund dominiert auf dem Weg zur deutschen Fußball-Meisterschaft weiterhin Gegner und Liga. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann sechs Tage nach der Gala beim Titelverteidiger Bayern München (3:1) auch das West-Duell mit dem 1. FC Köln hochverdient mit 1:0 (1:0) und blieb mit dem 50. Punktspielsieg in der Ära von Trainer Jürgen Klopp in der weiter
  • 370 Leser

Drei Tote auf Schießstand

Mysteriöses Verbrechen bei Magdeburg
Der Notruf kam spät am Abend: 'Hier liegen drei leblose Personen', meldet ein Mann von einem Schießstand in Sachsen-Anhalt. Am Mittag darauf wird eine weitere Leiche entdeckt - vermutlich der Täter. weiter
  • 359 Leser

Duell der jungen Keeper

Torhüter Marc Ziegler wird wegen der Gehirnerschütterung aus dem Lissabon-Spiel noch länger ausfallen. 'Es hat ihn heftig erwischt, er braucht noch ein paar Tage', sagt Trainer Bruno Labbadia. 'Marc sah zuletzt noch echt fahl aus.' Es sei nicht daran zu denken, dass 'er einen Ball halten kann'. Der 34-Jährige müsse zuerst wieder richtig auf die Beine weiter
  • 381 Leser

Ein Wegbereiter der Moderne

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat gestern in Frankfurt an der Oder das Kleist-Jahr 2011 eröffnet. Damit wird an den 200. Todestag des Dichters Heinrich von Kleist (1777-1811) erinnert. In der Geburtsstadt Kleists würdigte Neumann Kleist als 'Wegbereiter der Moderne'. Er habe ein Werk hinterlassen, 'das in jeder Hinsicht seiner Zeit voraus weiter
  • 304 Leser

Eine Zehntel fehlt zu Gold

Nordische Kombinierer mit sechster Medaille - Weinbuch tritt kürzer
Den grandiosen Höhenflug der Nordischen Kombinierer bei der WM in Oslo hat die deutsche Staffel mit der sechsten Medaille im vierten Wettbewerb abgeschlossen. Ein Wimpernschlag fehlte zu Gold. weiter
  • 379 Leser

Endspurt für die Euro-Rettung

Kompromisspapier des EU-Ratspräsidenten verwässerte deutsche Forderungen
In diesem Monat wird das Schicksal des Euro besiegelt. Doch vor dem EU-Gipfel am 11. März müssen die Euro-Ländern noch eine Menge Arbeit leisten. Kanzlerin Merkel steht dabei vor einer Niederlage. weiter
  • 512 Leser

Erste Kugel für Lindsey Vonn

Maria Riesch riskiert im Kombi-Slalom nicht alles und wird Dritte
Der Auftakt zur Kugeljagd in Tarvisio endete für Maria Riesch nicht wie erhofft. Dritte im Rennen, Dritte in der Disziplin-Wertung. Jetzt soll erst recht die Große Kristallkugel für die Beste her. weiter
  • 423 Leser

Experten für Erdbeobachtung

Der frühere Dornier-Standort in Immenstaad (Friedrichshafen) gehörte erst zum deutschen Dasa-Konzern, seit 2002 ist er Teil des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS. Die Kernarbeitsbereiche sind Weltraumforschung, Erdbeobachtung, bemannte Raumfahrt und Geo-Informationsdienste. Der Jahresumsatz des Standorts beläuft sich im Satellitenbereich weiter
  • 510 Leser

Familie bleibt Karrierebremse

. Die Führungsetagen deutscher Unternehmen sind fest in Männerhand - und wenn es Frauen ganz nach oben schaffen, sind sie seltener verheiratet und haben weniger Kinder als Männer im Top-Management. Das zeigt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die gestern in Berlin anlässlich des anstehenden Weltfrauentags am Dienstag weiter
  • 509 Leser

Gaddafi lässt schießen

Internationale Hilfe für Flüchtlinge läuft an
Libyens Staatschef Gaddafi wehrt sich mit allen Mitteln gegen sein Ende. In der Umgebung der Ölstadt Al-Brega im Osten des Landes flogen Kampfjets Luftangriffe gegen Aufständische. In der Hauptstadt Tripolis gingen Sicherheitskräfte mit Tränengas gegen hunderte Demonstranten vor, die den Rücktritt Gaddafis forderten. Im Westen Libyens bot Gaddafi Unterstützern weiter
  • 326 Leser

Gaddafis Sohn darf nicht mehr nach Deutschland

Saif al-Arab Gaddafi, der zweitjüngste Sohn des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi, hat München verlassen und darf nicht wieder in die Bundesrepublik einreisen. Seine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis sei erloschen, sagte ein Sprecher des bayerischen Innenministeriums. Saif al-Arab Gaddafi habe sich rückwirkend zum 15. Februar offiziell aus München weiter
  • 334 Leser

Geduldsprobe am Bahnsteig

Lokführer legen erneut Schienenverkehr lahm - Hunderttausende betroffen
Die Lokführer haben gestern bei Warnstreiks zum dritten Mal die Arbeit ruhen lassen. In der kommenden Woche könnte es noch schlimmer kommen. weiter
  • 370 Leser

Gezielte Schüsse in den Kopf

Weil die Waffe klemmte, konnte der Islamist in Frankfurt nicht weiter morden
Die Opfer wahllos ausgewählt und gezielt in den Kopf geschossen: Der Islamist, der in Frankfurt einen US-Militärbus angegriffen hatte, wollte laut Bundesanwaltschaft noch mehr Soldaten töten. weiter
  • 404 Leser

Giggs vor Rekord: 'Ein Geschenk für den Fußball'

Der englische Fußballer Ryan Giggs steht am morgigen Sonntag im Spiel beim FC Liverpool vor seinem 607. Punktspiel für Manchester United, und könnte damit neuer Rekordspieler der 'Red Devils' werden. Giggs, der seit fast 20 Jahren für Manchester United spielt, ist jetzt 37 Jahre alt. Seinen Vertrag hat er bis 2012 verlängert. 'Er ist ein unglaublicher weiter
  • 373 Leser

Gregor Gysi in Göppingen: Blumen und Protestplakate

Mit der bisher größten Kundgebung in diesem Wahlkampf in Göppingen überraschte Gregor Gysi gestern auf dem Marktplatz. Der prominente Chef der Linken im Bundestag lockte 500 Zuhörer. Nicht alle schenkten Blumen: Die JU protestierte mit Plakaten. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 453 Leser

Griechenland & Co.

Bei den anstehenden Gipfeln müssen sich die Staats- und Regierungschefs auch mit der Frage beschäftigen: Braucht Portugal Hilfe aus dem Rettungsschirm? Zwar hat Lissabon dies bis zuletzt immer wieder abgestritten. Die Renditen für portugiesische Anleihen sind in den vergangenen Tagen aber wieder gestiegen. Auch Griechenland und Irland dürften zum Thema weiter
  • 458 Leser

Großes Aufatmen über Staffel-Bronze

Northug sorgt bei Norweger-Sieg für Eklat
Ende der Geduldsprobe: Die deutschen Langläufer haben mit Bronze die erste WM-Medaille gewonnen. Petter Northug sorgte für einen Eklat. weiter
  • 326 Leser

Hitzer und Stephan starten im Sprintrennen

Kathrin Hitzer und Christoph Stephan haben bei der Biathlon-Weltmeisterschaft im russischen Chanty-Mansijsk die letzten deutschen Startplätze für die heutigen Sprint-Rennen eingenommen. Hitzer setzte sich gegen Sabrina Buchholz und Tina Bachmann durch. Stephan, Vize-Weltmeister im Einzel, erhielt den Vorzug vor Daniel Böhm. Bei den Frauen waren die weiter
  • 359 Leser

Hitzfeld bleibt Trainer der 'Nati'

Ottmar Hitzfeld soll die Schweizer Fußball-Nationalelf zur WM 2014 nach Brasilien führen. Der Schweizer Verband (SFV) verlängerte den im Juni 2012 auslaufenden Vertrag mit dem früheren Bundesliga-Trainer vorzeitig um zwei Jahre. Damit beendeten die Eidgenossen eine seit der enttäuschenden Weltmeisterschaft in Südafrika schwelende Debatte um die Zukunft weiter
  • 355 Leser

Hochkonjunktur für Satellitenbauer

Wetter-Großprojekt Metop ist eines von zwölfen am Astrium-Standort Friedrichshafen
Präzision und Zuverlässigkeit dominieren das Geschäft des Astrium-Standortes Friedrichshafen. In Sachen Raumfahrt und Satellitenbau gehören die rund 1000 Mitarbeiter zur Speerspitze in Europa. weiter
  • 510 Leser

Hoffnung auf Ritterschlag

59 Kulturdenkmale im Landesbesitz verwaltet der Chef der Staatlichen Schlösser und Gärten. Die meisten davon sind solch beliebte Ausflugs- und Urlaubsziele, dass er angesichts 6,9 Millionen Besucher - inklusive der nicht zu den SSG gehörenden Stuttgarter Wilhelma und dem Park 'Blühendes Barock' in Ludwigsburg - von 'einem der Pfeiler der Attraktivität weiter
  • 310 Leser

Immer auf der Suche

Thomas Preuhs will unseren Planeten besser machen, ist bescheiden und kann doch vieles
Thomas Preuhs begann in einer Scheune. Der Tüftler ist vor allem mit Sonnenkollektoren und Software erfolgreich. Aber auch Roller für Groß und Klein baut der Schwabe, der sich selbst als Geburtshelfer sieht. weiter
  • 570 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Warner der Kanzlerin

Michael Spreng ist ein Mann, der mit den Medien umzugehen versteht. Deshalb wusste der ehemalige Chefredakteur der 'Bild am Sonntag' wohl ganz genau, was er tat, als er in der Abschreib-Affäre des Möchtegern-Doktors Karl-Theodor zu Guttenberg auch Angela Merkel in die Pflicht nahm. 'Die Kanzlerin ist die eigentliche Verliererin', sagte der 63-Jährige, weiter
  • 415 Leser

Klassiker des Südwestens

Die Städtische Galerie Böblingen nebst Deutschem Bauernkriegsmuseum
Historisches und Modernes ist schon im Museumsgebäude der Stadt Böblingen vereint. Die hermetisch-trutzige Zehntscheuer und ihr durch viel Glas luftig-transparenter Anbau bieten auf Schritt und Tritt ein reizvolles visuelles Zusammenspiel. Insofern passt es gut, dass sich hier das Bauernkriegsmuseum und die Sammlung moderner Kunst nebst aktueller Ausstellung weiter
  • 387 Leser

KOMMENTAR · GUTTENBERG: Schädliche Nachhutgefechte

Wer sich tatsächlich irgendwann ein Comeback des über das eigene Fehlverhalten gestolperten Karl-Theodor zu Guttenberg wünscht, der hält jetzt lieber die Klappe. Denn die Dolchstoßlegenden und Krokodilstränen aus CSU-Reihen haben nur den Effekt, eine Diskussion am Kochen zu halten, die den zurückgetretenen Minister noch weiter beschädigt. Dabei ist weiter
  • 358 Leser

KOMMENTAR · LOKFÜHRER: Gewerkschaft auf Abwegen

Die Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern kann einvernehmlich funktionieren. Das zeigen zur Zeit etliche Unternehmen, die Lohnerhöhungen vorziehen und Sonderzahlungen leisten. Diese Firmen danken ihren Mitarbeitern damit für die Verantwortung, die sie während der Krise übernommen haben. Was im Kleinen funktioniert, sucht man im Großen weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR: Alles richtig gemacht

Der Erfolgstrainer zieht sich aus familiären Gründen aus der vordersten Linie zurück. Hermann Weinbuch verabschiedet sich mit einer WM-Bilanz, die besser nicht sein könnte: Sechs Medaillen in vier Wettbewerben in Oslo. Unter seiner Regie haben die Nordischen Kombinierer seit 2001 bei Großereignissen nicht weniger als 28 Medaillen in 29 Wettbewerben weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR: Schwerer Baufehler

Die nächsten drei Wochen sind entscheidend für das Schicksal des Euro. Aktueller Rettungsfonds, permanenter Schirm und Angleichung der Wettbewerbsfähigkeit unter den Euro-Staaten - die EU hat sich auf dem Weg zur langfristigen Stabilisierung der Gemeinschaftswährung viel vorgenommen. Ob die Anstrengungen jedoch ausreichen, darf bezweifelt werden. Das weiter
  • 506 Leser

Köhlers werden Ehrenbürger in Ludwigsburg

Der frühere Bundespräsident Horst Köhler und seine Frau Eva Luise werden Ehrenbürger von Ludwigsburg. Der Gemeinderat hat diese Entscheidung in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig getroffen. Das Ehepaar Köhler habe gestern mitgeteilt, dass es die Auszeichnung annehmen werde, gab die Stadtverwaltung bekannt. Er sei darüber 'hocherfreut', erklärte Oberbürgermeister weiter
  • 337 Leser

Lehrmeister Felix Hubys: Erwin Handschell ist tot

37 Jahre hatte er in Zeitungsdiensten Nachrichten 'verkauft', kommunales, sportliches und landesweites Geschehen in knappe Meldungen verpackt oder, wenn er es für wert erachtete, höher gehängt und eine Rundum-Geschichte daraus gestrickt. Mit der Gelassenheit des Profis hat er trotz Hektik und Stress stets jede Zeile abgeschätzt und sorgsam ausgewählt, weiter
  • 359 Leser

LEITARTIKEL · CEBIT: Wolkige Internet-Revolution

Alte Cebit-Hasen dürften sich verwundert die Augen gerieben haben: Die Eröffnungsrede der diesjährigen weltgrößten Computermesse hielt keine Branchengröße - sondern Alan Mulally, Chef des Autobauers Ford. Und bei der wichtigen US-Computermesse CES in Las Vegas sprach in diesem Jahr Audi-Chef Rupert Stadler. Seit wann interessieren sich die Autohersteller weiter
  • 299 Leser

Leute im Blick vom 5. März

Christoph Waltz Der Schauspieler Christoph Waltz (54) lehnt das dauernde Duzen ab. 'Früher haben die Menschen einander gesiezt, sogar, wenn sie sich sehr sympathisch waren oder sich bereits eine ganze Weile kannten', sagte er. 'Heute komme ich manchmal an einen Drehort, und da sind junge, wirklich nette Mitarbeiter, die ich noch nie in meinem Leben weiter
  • 432 Leser

Lizenz zum Kopieren für Kitas

Ministerin Schick will schnelle Lösung für Liedblätter finden
Singen erlaubt, kopieren verboten: Viele Kindergärten im Land dürfen wegen des Urheberrechts keine Liedblätter mehr verteilen. Jetzt will Kultusministerin Marion Schick eine schnelle Lösung. weiter
  • 373 Leser

Manz steigt aus dem Tec-Dax ab

. Der Reutlinger Maschinenbauer Manz Automation verliert seinen Platz im Aktienindex Tec-Dax. Die Änderung werde zum 21. März wirksam, teilte die Deutsche Börse nach der Sitzung des Arbeitskreises Aktienindizes in Frankfurt mit. Manz habe beim Handelsumsatz und bei der Marktkapitalisierung nicht mehr die Kriterien für den Tec-Dax erfüllt, sagte ein weiter
  • 533 Leser

Marsch der Frauen

Am Fastnachts-Dienstag ist in Villingen zu erleben, was es in der dortigen Fasnets-Geschichte noch nicht gab: einen 'historischen Frauenumzug'. weiter
  • 388 Leser

Mehr Absprachen in Lkw-Branche als bisher bekannt

Die führenden europäischen Lastwagenhersteller haben sich möglicherweise in größerem Ausmaß als bisher bekannt Vorteile durch unerlaubte Preisabsprachen verschafft. Einem Bericht der britischen 'Financial Times' ('FT') zufolge betreffen die seit längerem laufenden Ermittlungen der EU-Kommission gegen Daimler und mehrere Konkurrenten einen Zeitraum von weiter
  • 570 Leser

Merkel rüffelt Seehofer

'Große Unterstützung für Guttenberg' - Fans machen mobil
Bundeskanzlerin Merkel hat Vorwürfe der CSU wegen der Kritik aus der CDU an Karl-Theodor Guttenberg zurückgewiesen. Unterdessen machen die Anhänger des abgetretenen Verteidigungsministers mobil. weiter
  • 441 Leser

NA SOWAS . . . vom 5. März

Fünf Männer haben in einem Wettbewerb in Thailand Operationen zur Geschlechtsumwandlung gewonnen. Ausgewählt wurden sie von einer Jury des Trans-Female-Verbands, der sich um Menschen kümmert, die ihr Geschlecht ändern wollen. 'Dieser Wettbewerb soll Menschen helfen, die sich die Operation sonst nicht leisten können', sagte der Verbandsvorsitzende Yonlada weiter
  • 348 Leser

Neuer Biosprit treibt Lebensmittelpreise in die Höhe

Ernährungsindustrie warnt vor Konkurrenz auf den Anbauflächen - Kritik an hohen Subventionen
Die Verbraucher in Deutschland müssen sich nach Ansicht der Ernährungsindustrie wegen der Einführung des Biokraftstoffs E10 auf stärker steigende Preise einstellen. 'Wir haben die Sorge, dass die Konkurrenz auf den Anbauflächen zunimmt und dass sich das auf die Preise auswirkt', sagte Sabine Eichner von der Bundesvereinigung der Ernährungsindustrie weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 5. März

Fünf Tote bei Anschlag Bei einem Anschlag auf eine Moschee im Nordwesten Pakistans sind fünf Besucher des Freitagsgebets getötet worden. Zudem wurden bei der Explosion im Dorf Akbarbura im Bezirk Nowschera mehrere Menschen schwer verletzt. Pressefreiheit gefordert Die Bundesregierung hat auf die jüngsten Einschüchterungsversuche gegen ausländische Korrespondenten weiter
  • 353 Leser

NOTIZEN vom 5. März

Vergewaltiger gefasst Mannheim - Sechs Monate nach der brutalen Vergewaltigung eines 15-jährigen Mädchens in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist der mutmaßliche Täter gefasst. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilen, wurde ein 28- jähriger Wohnsitzloser in der Nacht zum Freitag bei einer Faschingsparty in Mannheim festgenommen. Die Fahnder kamen weiter
  • 418 Leser

NOTIZEN vom 5. März

VW ruft Minivans zurück Schon zum zweiten Mal binnen weniger Monate sind technische Probleme beim Partner Chrysler auf Volkswagen übergesprungen. Der Wolfsburger Autobauer muss in den USA rund 12 000 seiner Routan-Minivans zurückrufen, weil die Motoren drohen, während der Fahrt auszugehen. Bau-Tarifrunde vertagt Die Tarifverhandlungen für die rund 700 weiter
  • 461 Leser

NOTIZEN vom 5. März

Nachbeben in Christchurch Jeden Tag gibts in Neuseelands zerstörter Stadt Christchurch Nachbeben. 70 000 der 350 000 Einwohner haben die Stadt bisher verlassen, sagte Bürgermeister Bob Parker. Schätzungen zufolge sind beim Erdbeben am 22. Februar 220 Menschen gestorben. Darunter sind bis zu 100 Ausländer, vor allem Studenten. Junge schlief im Schrank weiter
  • 411 Leser

NOTIZEN vom 5. März

Stuttgarter 'Parsifal' In den Kinos läuft derzeit Vadim Jendreykos Film 'Die singende Stadt', der den ganz normalen Wahnsinn und das künstlerische Wunder der 'Parsifal'-Proben an der Staatsoper Stuttgart dokumentiert. Jetzt ist Calixto Bieitos grandioser 'Parsifal' wieder auf der Opernbühne zu erleben: morgen, Sonntag, 16 Uhr, sowie am 10., 26., 30. weiter
  • 340 Leser

Politik-Beratung in Sachen nuklearer Sicherheit

Das Institut für Transurane (ITU) ist eines von sieben Forschungsinstituten der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) der Europäischen Kommission. Mit seiner Arbeit berät es seit über 40 Jahren die Politik im Bereich der nuklearen Sicherheit und Sicherheitsüberwachung. Rund 300 Wissenschaftler forschen am Institut mit Sitz in Karlsruhe, das der Chemiker weiter
  • 376 Leser

Prozess gegen Rebellenführer

Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Ruanda
. Der Prozess gegen zwei mutmaßliche ruandische Rebellenführer soll voraussichtlich im Mai beginnen. Das teilte das Oberlandesgericht Stuttgart gestern mit. Es ließ damit die Anklage des Generalbundesanwalts vom Dezember 2010 gegen den 47-jährigen Ruander Ignace Murwanashyaka und einen 49-jährigen Landsmann zu. Ihnen werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit weiter
  • 370 Leser

Rat der Revolutionäre

Provisorische Regierung in Bengasi - Sprecher lehnt Intervention des Auslands in Libyen ab
Im Osten Libyens herrscht der nationale Übergangsrat. Sein Sprecher Abdul Hakim Ghoga war noch Anfang Februar bei einem Empfang Gaddafis - Das Gespräch war der Auslöser für den 'Tag des Zorns'. weiter
  • 449 Leser

Riesenchance zur Mini-Serie

Heute gegen Schalke 04: Nur der zweite Sieg in Folge hilft dem VfB weiter
Das 2:0 aus Frankfurt im Rücken, Schalke 04 vor der Brust: Der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart muss heute die Chance zur Mini-Serie nutzen. Gelingt zum ersten Mal in dieser Saison ein zweiter Sieg hintereinander? weiter
  • 394 Leser

Schießplätze in Deutschland

Nach Angaben des Bundesverbandes Schießstätten werden rund 2500 Plätze in Deutschland für das Training mit Feuerwaffen betrieben. Auf 500 Ständen wird auf Wurfscheiben (Tontauben) geschossen. Hinzu kommen rund 12 000 Plätze, auf denen nur Druckluftwaffen eingesetzt werden. Neben den mehr als 1,4 Millionen Mitgliedern des Deutschen Schützenbundes nutzen weiter
  • 327 Leser

Schlösser kosten das Land im Jahr 40 Millionen Euro

Das Geschäft mit den Monumenten in Staatsbesitz ist ein Zuschussbetrieb. Die jährlichen Aufwendungen summieren sich nach Angaben des Finanzministeriums auf durchschnittlich 20 Millionen Euro. Dem stehen Einnahmen hauptsächlich durch Kartenverkäufe, Führungen und Vermietungen in Höhe von zwölf Millionen Euro gegenüber. Außerdem werden in einem Durchschnittsjahr weiter
  • 417 Leser

SKI-WM IN ZAHLEN

LANGLAUF MÄNNER, 4x10 km Gold: Norwegen (Sundby/Rönning/ Gjerdalen/Northug) 1:40:10,2 Std. Silber: Schweden (Rickardsson/Olsson/ Södergren/Hellner) 1,3 Sek. zurück Bronze: Deutschland (Filbrich/Teichmann/ Göring/Angerer) 5,7 Sek. zurück 4. Finnland 15,0, 5. Italien 31,3, 6. Japan 1:39,2 zurück, 7. Russland 2:36,1, 8. Tschechische Republik 2:58,0, 9. weiter
  • 373 Leser

Spende für Soldatenfamilien

Nach seinem Rücktritt von allen politischen Ämtern will Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) seine ihm noch zustehenden Bezüge laut 'Bild'-Zeitung spenden. Der Betrag von knapp 31 000 Euro solle Familien von Soldaten zugute kommen, die bei Auslandseinsätzen gefallen sind, berichtet die Zeitung. Berechnungen des Steuerzahlerbundes hätten die Summe von 30 weiter
  • 366 Leser

Spinnen nisten sich in Tanks ein

Der Autobauer Mazda ruft in den USA 52 000 Autos zurück. Der Grund: Eine bestimmte Spinne, eine Unterart der so genannten Dornfinger, webt ihre Netze gerne in der Entlüftungsleitung des Tanks vom Mittelklasse-Wagen Mazda 6. Deutsche Autofahrer können aber beruhigt sein. Ihnen droht von den Krabbelviechern keine Gefahr. Foto: dpa weiter
  • 594 Leser

Staatsanwalt ermittelt wegen Boni bei Opel

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat im Fall von Bonus-Zahlungen an Mitglieder der IG Metall Ermittlungen gegen die Führung des Autoherstellers Opel eingeleitet. Auslöser sei ein Fernsehbericht des ARD-Magazins 'Monitor', sagte Sprecher Tobias Stewen. Es liege ein begründeter Anfangsverdacht auf Steuerhinterziehung und Vorenthalten von Arbeitsentgelt weiter
  • 503 Leser

Staunen über dicke Bäuche

Der Bundestag bietet auch Führungen für die ganz Kleinen an. Die Kids sind durchaus interessiert, haben aber teils 'schwierige' Fragen. weiter
  • 394 Leser

Stefan Mappus entschuldigt sich bei Schuster

Ministerpräsident Stefan Mappus hat sich für seine Attacke auf den Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (beide CDU) entschuldigt. 'Selbstverständlich respektiere ich, dass der Stuttgarter Oberbürgermeister sich zu dem von ihm genannten Zeitpunkt zu seiner Zukunft äußern wird', sagte Mappus gestern in Stuttgart. Das Thema sei zwischen ihm weiter
  • 339 Leser

Touré droht Sperre als Dopingsünder

Kolo Touré vom englischen Fußball-Spitzenklub Manchester City droht eine zweijährige Dopingsperre. Der Abwehrspieler ist bei einer Kontrolle positiv getestet und anschließend von seinem Klub wegen Doping-Verdachts suspendiert worden. Beim 29-Jährigen sei in der A-Probe eine verbotene Substanz gefunden worden, teilte der Tabellendritte der Premier League weiter
  • 359 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Ski Alpin - Weltcup in Tarvisio/Italien Super-G der FrauenSo., ab 10.45 Uhr Leichtathletik - Hallen-EM in Paris Letzter Wettkampftag So., ab 15.30 Uhr SPORT 1 Tennis - Davis Cup, Achtelfinale Kroatien - Deutschland heute, ab 15/So., 12 Uhr Basketball - Bundesliga, 25. Spieltag Göttingen - Bamberg heute, ab 20.00 Uhr Handball - Bundesliga, weiter
  • 325 Leser

Ungebremste Lust auf Badeurlaub

Die Deutschen bleiben sich im Urlaub treu: Ihr Favorit ist der zweiwöchige Badeurlaub am Meer. Online buchen nur wenige Verbraucher. weiter
  • 536 Leser

Uni Freiburg beurlaubt Leiter der Sportmedizin Hochschul-Rektor zieht Konsequenzen aus Unstimmigkeiten und Plagiats-Vorwürfen

Die Universität Freiburg hat den Leiter der Sportmedizin des Uniklinikums, Hans-Hermann Dickhuth, gestern auf dessen eigenen Wunsch hin ohne Bezüge beurlaubt. Der Sportmediziner steht im Verdacht, Passagen seiner Habilitation abgeschrieben zu haben. Eine Kommission, die nach der Doping-Affäre 2007 die komplette Historie und Forschung der Abteilung aufarbeitet, weiter
  • 335 Leser

Urnen-Diebe gefasst

Zwei Männer wollten Unternehmer erpressen
Zwei Männer (62 und 27), die verdächtigt werden, eine Unternehmerfamilie mit gestohlenen Urnen verstorbener Verwandter erpresst zu haben, sind gefasst worden. Die Urnen sind aber noch verschwunden. Nach Informationen der 'Wetzlarer Neuen Zeitung' handelt es sich um sechs Urnen, die jeweils etwa 50 Kilogramm wiegen. Sie sind im September vom Friedhof weiter
  • 370 Leser

Verängstigter Illusionär, rücksichtsloser Despot

Münchner Kammerspiele zeigen Bayerns Lieblingskönig Ludwig II. ohne Kitsch und Klischee
Bloß kein Klischee, bloß kein Kitsch, das ist das Motto der neuen Inszenierung von 'Ludwig II.' an den Münchner Kammerspielen. Das Münchner Theaterpublikum dankte dafür mit langem Applaus. weiter
  • 350 Leser

Viel Schweiß für 'Kamelle!'

Von der Mühe, im Kölner Rosenmontagszug mitlaufen zu wollen
Einmal in Köln Kamelle werfen, davon träumen nicht nur eingefleischte Jecken. Wer als Neuling mitmachen will, muss aber wissen: Das kostet viel Zeit - und Nerven. Der Weg zum Karnevalszug ist eine Ochsentour. weiter
  • 391 Leser

Walzer-Harmonie mit Ruby

Der Wiener Opernball geht völlig skandalfrei übers Parkett
Beim Walzer ist aller Streit vergessen. Der Wiener Opernball 2011 präsentiert sich samt Berlusconi-Bekannter Ruby harmonisch-glamourös mit viel Hochkultur. So ganz ohne Skandale fast ein bisschen langweilig. weiter
  • 359 Leser

Warnung vor Bräunungs-Wundermittel

Apotheker: Melanotan kann Herz, Kreislauf und Immunsystem schädigen
Das im Internet als Wundermittel zur Hautbräunung beworbene Melanotan (Spitzname 'Barbie-Droge') kann Herz und Kreislauf schädigen und auch das Immunsystem. Das teilt die Arzneimittelkommission (AMK) der Deutschen Apotheker mit. Erst kürzlich ist eine Frau als Notfall in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie sich Melanotan gespritzt hatte. weiter
  • 342 Leser

Wo, was, wann, wie viel

Das Gebäude der Städtischen Galerie Böblingen und des Deutschen Bauernkriegsmuseums, die 1593 erbaute Zehntscheuer in der Pfarrgasse 2, wurde in den 1980er Jahren saniert und um einen Neubauteil erweitert. Sie war - wie ihr Vorgängerbau - einst Lagerhaus der Abgaben, die von den Bauern an die Herrschaft entrichtet werden mussten ('Zehnten'). Die Sammlung weiter
  • 404 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Cable Holding reduziert Der Kabel-Deutschland-Großaktionär Cable Holding hat seinen Anteil am größten deutschen Kabelnetzbetreiber halbiert - für 760 Mio. EUR. Knapp ein Jahr nach dem Börsengang von Kabel Deutschland (Unterföhring) platzierte Cable Holding 20 Mio. Aktien bei institutionellen Investoren. Dadurch schrumpfte der Anteil des Großaktionärs weiter
  • 542 Leser

Zeitreise auf den Dachboden

Das verfeinerte Führungsprogramm lockt immer mehr Touristen an
Kein Winkel bleibt mehr unbeachtet. Vom Keller bis zum Dachboden, von der Heizung bis zum Prunkraum reicht das Angebot an Führungen in den Schlössern des Landes. Besonders beliebt sind Zeitreisen. weiter
  • 374 Leser

Zinssorgen in USA belasten

Deutscher Leitindex erhält deutlichen Dämpfer
Die Angst vor steigenden US-Zinsen nach guten Konjunkturdaten hat den Dax gestern ins Minus gedrückt. Auf Wochensicht verlor er damit 1,28 Prozent. In den USA stieg die mit Spannung erwartete Zahl der Beschäftigten im Februar stärker als erwartet. Auch der Auftragseingang für die Industrie stieg im Januar überraschend deutlich. 'Jetzt geht auch in Amerika weiter
  • 466 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1995 Firmensitz: Geislingen-Binsdorf Branche: Regenerative Energien Umsatz: 56 Mio. Euro Mitarbeiter: 160 Standorte: Deutschland, Schweiz, Großbritannien Auslandsmärkte: 65 Länder; vor allem südliches Europa, Großbritannien, USA weiter
  • 603 Leser

Zur Person vom 5. März

Geburtsjahr/-ort: 1963 in Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis) Familienstand: verheiratet Hobbys: Musik, Fußball, Skifahren, Microboardfahren Lieblingsbuch: vieles querbeet Leibspeise: alles außer Meerestiere Traumland: - Vorbild: Wolfgang Priester Berufswunsch als Kind: selbstständig sein weiter
  • 544 Leser

ZWISCHENRUF: München klingt nicht

Leonard Bernstein empfahl schlichtweg: 'Burn it!' Nein, keiner hat die Münchner Philharmonie am Gasteig niedergebrannt, aber die Klagen über die schreckliche Akustik des Konzertsaals verstummen nicht. Nicht nur, dass dort Weltklasseorchester gastieren und deren Klang im sterilen Riesenraum untergeht. München selbst besitzt drei Top-Orchester - neben weiter
  • 365 Leser