Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. April 2011

anzeigen

Regional (59)

Wie erwartet: Straub ist Barmer GEK-Chef

Verwaltungsrat wählte gestern in Berlin einstimmig den 49-jährigen Mediziner zum Nachfolger von Birgit Fischer
Was diese Zeitung bereits vor einer Woche berichtete, ist nun definitiv Realität: Der Verwaltungsrat der Barmer GEK hat gestern in Berlin Dr. Christoph Straub einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 49-jährige Mediziner folgt Birgit Fischer, die zum Verband der forschenden Arzneimittelhersteller wechselt. weiter
  • 869 Leser

Personalia

Frank Hose Frank Hose bleibt die nächsten fünf Jahre Chef beim Ellwanger Energieversorger EnBW ODR AG. Der ODR-Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung den Vertrag mit dem ODR-Vorstand um weitere fünf Jahre verlängert. Frank Hose, der bereits seit 26 Jahren bei der EnBW bzw. Vorgängerunternehmen tätig ist, trat im September 2008 die Nachfolge von Dr. Wolfgang weiter
  • 465 Leser

Mehrere Autos aufgebrochen

Aalen. Am Dienstag zwischen 20.40 und 22.40 Uhr, wurde auf dem Parkplatz im Östlichen Stadtgraben an zwei Fahrzeugen die Scheibe der Beifahrertüre eingeschlagen. Aus einem Fahrzeug vom Beifahrersitz eine Handtasche mit Bargeld und sämtlichen Papieren entwendet. Ob aus dem anderen Fahrzeug etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Im selben weiter
  • 678 Leser
Schaufenster
„• Cube“Der Ellwanger Künstler Siggi Utz hat seinen eigenen Zauberwürfel erfunden: „• Cube“ nennt er den offenen Quader, den er in verschiedensten Größen, Materialien und Variationen in der ehemaligen Ellwanger Volksbank ausstellt, Gebäude Oberamtsstraße 1-3. Zur Vernissage der „Futuristisch-manipulierbaren weiter
  • 344 Leser

Wogengleich gleiten die Klänge

Cello-Solist Heiko Nonaka spielt beim Frühjahrskonzert des Kammerorchesters Rosenstein in Heubach Elgars Konzert in e-moll
Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas entfachte das Kammerorchester Rosenstein bei seinem Frühjahrskonzert in der katholischen Kirche Heubach ein wahres Freudenfeuer der Klassik. Besonderer Höhepunkt des Abends war das Cello-Solo von Heiko Nonaka in Edward Elgars Konzert in e-Moll für Violoncello und Orchester. weiter
  • 332 Leser

Nahe am Himalaya der Weltliteratur

Theater der Stadt Aalen nimmt mit „Hamlet“ von Shakespeare den Klassiker schlechthin ins Programm
Mit „Hamlet“ hat William Shakespeare ein Stück Weltliteratur geschaffen. Die Mischung aus Kriminal- und Liebesgeschichte, gespickt mit philosophischen Abhandlungen über den Sinn und Wert des menschlichen Lebens, macht aus Hamlet eines der am meisten gespielten Theaterstücke. Das Theater der Stadt Aalen widmet sich in einer Inszenierung von weiter
  • 372 Leser

Osterbrunnen und Ostermarkt

Aalen. In ein österliches Kunstwerk verwandelt präsentiert sich der Aalener Marktbrunnen ab Donnerstag. Der Verein Aalen City aktiv (ACA) und die Stadt Aalen lassen damit in diesem Jahr wieder die alte süddeutsche Tradition der Osterbrunnen aufleben. Das Gestell aus etwa 100 Meter gebogenem Rohr wurde in der Stadtgärtnerei geschmückt. Die Krone reicht weiter

Neue Chance für alte Spange?

Carl Zeiss Vision sieht keine Gefahr mehr für die Produktion – Verwaltung verspricht schulverträgliche Lösung
Mit dem Mercatura kommt eine alte Idee wieder auf: die Verlängerung der Schleifbrückenstraße. Die Querspange war eigentlich im Verkehrsentwicklungsplan von 2002 vorgesehen, aber in der Vergangenheit am Widerstand der Uhland-Realschule und der Firma Carl Zeiss Vision gescheitert. weiter
  • 2
  • 1053 Leser

Der Gießer blickt zum Braunenberg

Aalen-Wasseralfingen. Seit Mittwochvormittag steht die Gießer-Figur am Südkreisel: 2,40 Meter hoch, 1800 Kilogramm schwer, auf einem 60 cm hohen Marmorsockel. Am frühen Abend wurde der Gießer von offizieller Seite begrüßt. Im Beisein von gut 50 Gästen übernahmen dies OB Martin Gerlach, Ortsvorsteherin Andrea Hatam, SHW-CT-Geschäftsführer Ulrich Severing weiter

Polizeibericht

Geld und Auto wegAalen. In eine Firma in der Weststadt wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Der oder die Täter richteten Schaden in Höhe von rund 1500 Euro an, erbeuteten einen beträchtlichen Bargeldbetrag und stahlen zudem ein auf dem Parkplatz abgestelltes Auto im Wert von rund 20 000 Euro. An dem dunklen Opel Mondeo, Baujahr weiter
  • 467 Leser

Knackschachtel

Geburtstagsfeier. Die Gäste kommen. – „Herzlichen Glückwunsch, Du alter Knacker!“ Die Gratulantin strahlt von einem Ohr bis zum anderen und nimmt das Geburtstagskind in den Arm. „Danke sehr, junge Frau, Sie sind heute wieder sooo charmant“, bekommt sie zur Antwort. „Weißt Du eigentlich, dass heute für mich die drei weiter
  • 529 Leser

Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtetEllwangen. Der Fahrer eines VW Passat wurde am Dienstagabend, gegen 18.35 Uhr, auf der Südtangente böse überrascht, als er im Tunnel sein Fahrzeug an einer Ampel anhalten musste. Von hinten prallte ein anderer Wagen gegen das stehende Fahrzeug. Nach dem Unfall steuerte der Verursacher sein Auto links an dem Passat vorbei und entfernte weiter
  • 459 Leser

Bilder von Erich Pörner gesucht

Ellwangen. Für viele Ellwanger ist er noch heute ein Begriff, auch sind seine Bilder und Zeichnungen noch in vielen Wohnungen anzutreffen: Gemeint ist der Kunstmaler Erich Pörner (1907-1982), der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs über seinen Freund und Künstlerkollegen Helmut Esdar nach Ellwangen kam und dort bis zu seinem Tod 1982 gewirkt hat. Fast weiter
  • 712 Leser

Hengstvorstellungin Rindelbach

Ellwangen-Rindelbach. Am kommenden Freitag, 15. April, 19 Uhr, veranstaltet der Pferdezuchtverein Aalen/Ellwangen die alljährliche Hengstvorstellung in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Rindelbach. Im Freispringen werden vom Haupt- und Landgestüt Marbach die Warmbluthengste „Chinari“ und „Cassito“ sowie die Privathengste weiter
  • 348 Leser

Kein neues Naturdenkmal

Pfahlheimer Ortschaftsrat beschäftigt sich mit der Ausweisung von Naturdenkmalen
Am Dienstagabend hat der Pfahl-heimer Ortschaftsrat der Sammelverordnung zur Ausweisung von Naturdenkmalen zugestimmt und außerdem Maßnahmen zur Feldwegeunterhaltung festgelegt. weiter
  • 373 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Röhlingen

Ellwangen-Röhlingen. Der Ortschaftsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung erneut mit der laufenden Baumaßnahme innerhalb der Ortsdurchfahrt befasst. Die ausführende Baufirma sei „im Zeitplan“, erklärte Ortsvorsteher Peter Müller. Ab dieser Woche soll ein zweiter Bautrupp in den Gehwegen Versorgungsleitungen (Leerrohre für die Telekom und weiter
  • 375 Leser

Kurz und bündig

House Night in der Schlossschenke Am Freitag, 15. April, findet ab 21 Uhr wieder eine House Night Deluxe in der Ellwanger Schlossschenke statt. Für die Musik sorgt an diesem Abend DJ Pat Morita. Der Eintritt kostet 5 Euro. Ein Teil der Erlöse ist für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan bestimmt.Theater-AG spielt die „Die Physiker“ Am weiter
  • 345 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Beuren. Xaver Fritz, Hohenloher Str. 23, zum 72. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Martha Starz, Am Schimmelberg 50, zum 90. Geburtstag und Klaus und Helene Schumacher, Karlsplatz 5, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Christine Illner, Richard-Wagner-Str. 2, zum 86. Geburtstag.Hüttlingen. Josef Funk, Jägerstr. 6, zum 72. Geburtstag.Kirchheim. Theresia weiter
  • 250 Leser

Jede Menge Arbeit

Bauausschuss: Winterdienst-Bilanz auf der Tagesordnung
Im Bauausschuss war am Mittwochabend der Winterdienstbericht zentrales Thema. Dabei wurde deutlich, dass Straßenmeisterei und der Baubetriebshof besonders im November und Dezember voll gefordert waren. Im Januar und Februar hingegen blieb man fast beschäftigungslos. weiter
  • 348 Leser
Zur Person

Ignaz Diemer

Rainau-Schwabsberg. Eine fast unübersehbare Menschenmenge hat am Mittwochnachmittag auf dem Friedhof in Schwabsberg Abschied von Ignaz Diemer genommen.Im Alter von 51 Jahren war der allseits beliebte Wirt des Gasthofes „Goldenes Lamm“ am Freitag vergangener Woche überraschend gestorben. Neben der Familie von Ignaz Diemer waren Trauergäste weiter
  • 586 Leser

CDU: Mack wird Vize der Fraktion

Scheffold scheitert knapp
Es war ein wahrer Wahlkrimi in der CDU-Landtagsfraktion um die vier Fraktionsvize-Stellen. Am Ende erhielt der Aalener Winfried Mack knapp mit 28 Stimmen den letzten der vier Posten, der Gmünder Stefan Scheffold ging mit 27 Stimmen dagegen leer aus. weiter
  • 1
  • 627 Leser

Familie – das bedeutet auch Papa

Regionales Bündnis für Familie und Familienforschung des Landes hatten zur Regiokonferenz geladen
Ja wie? Ganz anders als erwartet ging es zu auf der Regiokonferenz im Schloss Fachsenfeld. Denn Väter waren diesmal Thema. „Familie bedeutet auch Papa“, stellten Podium und Publikum in vielen Statements fest. Vor allem, wenn jetzt der Zivildienst abgeschafft wird, sei ein öffentliches Signal notwendig, das klarmache: Männer dürfen fürsorglich weiter
  • 756 Leser

Häusler verlässt das Jobcenter

Martina Häusler verlässt endgültig die Hartz-IV-Agentur – Umbruch auch bei der Agentur für Arbeit
Gute und schlechte Nachrichten: Wie berichtet darf der Ostalbkreis als einer von sechs im Land als „Optionskommune“ ab 2012 alle Hartz-IV-Empfänger selbst betreuen. Allerdings verlässt Martina Häusler als Geschäftsführerin dasJobcenter im März 2012 endgültig. Größere Strukturveränderungen deuten sich aber auch bei der Agentur für Arbeit weiter

Der lebensrettende rote Saft

DRK Ellwangen sammelt seit 50 Jahren Blutspenden – beim Jubiläumstermin wurde der 40 000. Spender geehrt
Ganz ungewohnt: wo sonst Theater gespielt, musiziert und getanzt wird, wurde gestern Blut abgezapft. Die Jubiläums-Blutspendeaktion des DRK Ellwangen, das seit 50 Jahren Blutkonserven sammelt, war gut frequentiert und brachte den 40 000. Blutspender hervor. weiter
  • 559 Leser

Wo versteckt sich der Hase heute?

Sie haben’s erraten, liebe Leserinnen und Leser: Unser Hase hat sich am Mittwoch bei Messer Rödter und bei Leder Böhringer versteckt. Jetzt braucht er aber unbedingt noch ein neues Frühlingshäs für seinen Urlaub. Denn sobald Ostern vorbei ist, wird er seines Hasenkostüms überdrüssig. Luftig-legere Frühlingskleidung muss er. Und wo findet Herr weiter
  • 384 Leser
Kommentar

Der Schul-Gipfel ist sinnvoll

Schon wieder acht Umschulungsanträge in Fachsenfeld: Das Aus für die Außenstelle der Werkrealschule ist nicht mehr abzuwenden. Voraussichtlich wird es im Stadtbezirk ab dem kommenden Schuljahr nur noch eine Grundschule geben. Woran es lag? Die Eltern haben Fakten geschaffen. Sie schicken ihre Kinder lieber in Abtsgmünd als in Aalen zur Schule. Das muss weiter
  • 5
  • 436 Leser

Vorreiter mausert sich zum Modellfall

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Oberkochen feiert im Mai ihr 30-jähriges Bestehen
„Im Zeichen der demographischen Entwicklung wird die Wertstellung der ökumenischen Nachbarschaftshilfe weiter zunehmen“, meinte Geschäftsführer Paul Trittler beim Festakt zum 25-jährigen Jubiläum. Fünf Jahre später, wenn die Einrichtung am 5. Mai ihr 30-jähriges Bestehen feiert, bekommt diese Aussage Realität. weiter
  • 381 Leser

Kurz und bündig

Gudrun Mebs auf Lesereise Die bekannte Kinderbuchautorin Gudrun Mebs kommt am Donnerstag, 14. April, um 15 Uhr in die Stadtbibliothek Oberkochen. Eingeladen zu Lesung und Gesprächen mit der Verfasserin von „Oma schreit der Frieder“ sind Kinder ab sechs Jahren.Bezirksposaunentag in OberkochenZum Bezirksposaunentag des evangelischen Kirchenbezirks weiter
  • 224 Leser

Kurz und bündig

Schüler berichten vom Indien-EinsatzZwölf Azubis des Maurer- und Zimmererhandwerks der Technischen Schule Aalen haben im Januar gemeinsam mit indischen Jugendlichen den Kindern von Kashinagar und Jolthar Betten, Bänke, Tische und ein neues Dach gebaut. Über ihre Arbeit berichten sie am Donnerstag, 14. April, 19.15 Uhr im katholischen Gemeindehaus Hüttlingen.Gesprächskreis weiter
  • 221 Leser

Vollsperrung der B19 kommt

Ab 2. Mai ist die B19 nur noch zwischen der Hüttlinger Ortsmitte und der Einmündung Beethovenstraße befahrbar
Ab Montag, 2. Mai, kann die B19 für vier bis sechs Wochen nur noch zwischen der Hüttlinger Ortsmitte und der Einmündung Beethovenstraße befahren werden. Der überörtliche Laster-Verkehr wird über Goldshöfe auf die Westumgehung umgeleitet, um die Bachstraße als Ausweichstrecke für den Pkw-Verkehr zu entlasten. Spätestens bis zum 20. Juni soll der Verkehr weiter
  • 331 Leser

Kurz und bündig

Die Bibel – von Hand geschriebenPater Hugo Weihermüller, Benediktinermönch des Klosters Neresheim, zeigt am Donnerstag, 14. April, beim Seniorentreff sein Lebenswerk: „Die Bibel - von Hand geschrieben“. Treffpunkt ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 4377 Leser

Gelungener Frühjahrsauftakt für den Musikverein Elchingen

Der Musikverein Elchingen gestaltete am vergangenen Samstag unter der Leitung von Robert Mahler musikalisch den Gottesdienst in der St.-Otmar-Kirche. Mit der Messe „Danket dem Herrn“ gedachte der Verein vor allem seiner verstorbenen Mitglieder. Nach der Messe feierte der Musikverein in der Turnhalle seinen Frühjahrsauftakt. Unter dem Motto weiter
  • 289 Leser

Kurz und bündig

Französischer MarktErstmals kommt der Französische Markt auf den Aalener Spritzenhausplatz. Zwölf original französische Markthändler werden von Donnerstag, 14. bis Samstag, 16. April, erlesene kulinarische Köstlichkeiten aus dem westlichen Nachbarland präsentieren, gemischt mit französischem Charme. Die Markthändler sind fast alle wirklich Franzosen, weiter
  • 366 Leser

Nur 121 Anmeldungen

121 Fünftklässler sind aktuell für die fünf Aalener Werkrealschulen angemeldet (Stand Anfang April). Allerdings geht die Stadt davon aus, dass die Zahl noch etwas steigt, wenn weitere Kinder an der ursprünglich empfohlenen Werkrealschule landen. Aktuell laufen nämlich so genannte Beratungsverfahren, Eltern konnten Widerspruch gegen die Grundschulempfehlung weiter
  • 434 Leser

Vier Kinder machen keine Klasse

Anmeldezahlen für die Werkrealschule fallen ernüchternd aus – Außenstelle Fachsenfeld steht vor dem Aus
Die neue Landesregierung möchte, dass Eltern ab dem Schuljahr 2012/2013 die weiterführende Schule für ihre Kinder frei wählen können. Hat die Werkrealschule dann überhaupt noch eine Zukunft? Die Tage für die Werkrealschul-Außenstelle in Fachsenfeld scheinen schon gezählt. weiter
  • 481 Leser

Kurz und bündig

Frühlingsfrühstück in Essingen Menschen aller Konfessionen sind am Donnerstag, 14. April, um 9 Uhr ins evangelische Gemeindehaus Essingen eingeladen. Sabine Kley spricht zum Thema „Himmelblau im Alltagsgrau“.Sitzung des Essinger Gemeinderats Am Donnerstag, 14. April, tagt der Gemeinderat um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind der Bericht zur weiter
  • 132 Leser

Kurz und bündig

Wolfgang Niedecken liest Der Künstler, BAP-Sänger und Songschreiber Wolfgang Niedecken hat zum 60. Geburtstag seine Autobiographie vorgelegt. Am Samstag, 16. April, liest er auf Schloss Kapfenburg aus „Für ‘ne Moment“, ergänzt durch Songs, die die Geschichten des Buchs spiegeln, kommentieren und schon wieder neu erzählen. Beginn der weiter
  • 160 Leser

Kurz und bündig

Landesfest des Schwäbischen Albvereins Die Ortsgruppe Bopfingen bietet eine Busfahrt zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins nach Riedlingen/Donau an. Der Reisepreis beträgt 12 Euro plus 4 Euro Festplakette. Anmeldungen ab sofort unter Tel. (09081) 22757 bei Peter Zitzen. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2011.Infoveranstaltung in Goldburghausen Über weiter
  • 244 Leser

Ein wichtiger Kulturträger in Lippach

Fanfaren- und Musikzug Lippach zieht bei Jahreshauptversammlung Bilanz und ehrt langjährige Mitglieder
Nach einem arbeitsreichen, aber auch erfolgreichen Vereinsjahr – wie Vorsitzender Michael Weik bemerkte – rückte der Fanfaren- und Musikzug Lippach die Ehrung langjähriger Mitglieder in den Mittelpunkt der Hauptversammlung. weiter
  • 568 Leser

Fünfmal so viel Mitglieder wie 1998

VdK-Ortsverband Essingen freut sich über regen Zulauf – Hauptversammlung steht im Zeichen von Ehrungen
394 Mitglieder zählt der Essinger VdK-Ortsverband derzeit. Als Vorsitzender Horst Wormser 1998 das Amt übernahm, waren es 72 Mitglieder. Auch über diesen Zuwachs freute man sich bei der Hauptversammlung im Essinger „Bären“. weiter
  • 527 Leser

Brandeinsatz im Bildungszentrum

Schulsanitäter der Johanniter-Jugend aus Ostwürttemberg üben gemeinsam mit der Bopfinger Jugendfeuerwehr
Feuer am Ostalbgymnasium, Schüler, die verletzt um Hilfe rufen: So das Übungsszenario am vergangenen Wochenende für die Schulsanitäter der Johanniter-Jugend aus dem gesamten Regionalverband Ostwürttemberg. 28 Jugendliche bewiesen, was sie gelernt haben. weiter

Wahlkreisbüro schließt

Erstmals seit 1972 gibt es keinen SPD-Abgeordneten mehr in Aalen
Eine lange Tradition geht in Aalen zu Ende. Am Freitag schließt das SPD-Wahlkreisbüro von Ulla Haußmann endgültig seine Türen. Seit 39 Jahren hatten Alfred Geisel, Ulrich Pfeifle und Ulla Haußmann eine Dependance in Aalen unterhalten, im März verlor der Wahlkreis das SPD-Zweitmandat. weiter

Hochspannung im Gemeinderat

In der Sitzung am heutigen Donnerstag geht es um Gerlachs Reformen, die Musikschule und die Eishalle
Am Donnerstag steht im Aalener Gemeinderat die Nachfolge von Musikdirektor Udo Lüdeking auf der Tagesordnung. Die Elternvertreter fordern, dass die Jugendkapelle auch künftig von einem Musikdirektor dirigiert wird. Abgelehnt werden voraussichtlich zwei Reformvorschläge von OB Gerlach. weiter
  • 1
  • 773 Leser

Wieder ein Drogentoter

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ist ein 38-jähriger Mann aus Schwäbisch Gmünd am Montagnachmittag an den Folgen seines langjährigen Drogenkonsums gestorben. Er ist in diesem Jahr das bereits achte Drogenopfer im Ostalbkreis. Eine Mitbewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Schindelackerweg hatte ein Geräusch vor ihrer Haustüre gehört und dann weiter
  • 833 Leser

Wie Chefs über ihre Mitarbeiter denken

Mittelstandsforum der VR-Bank Ellwangen mit einem Vortrag des Bestsellerautors Professor Jörg Knoblauch
Das Mittelstandsforum der VR-Bank Ellwangen war überaus gut besucht. Kunden, Firmenvertreter und Unternehmer aus dem gesamten Ostalbkreis hatten sich eingefunden, um zu hören, was der Bestsellerautor und Personalexperte Professor Dr. Jörg Knoblauch zum Thema „Wie gewinne ich gute Mitarbeiter und wie halte ich sie“ zu sagen hatte. weiter
  • 490 Leser

Im Juni kommt die Unterführung

Rindelbacher Ortschaftsrat besichtigt Bahnbauarbeiten in Rindelbach
Der Ortschaftsrat Rindelbach hat sich am Dienstagabend ein eigenes Bild vom Baufortschritt bei der Beseitigung der Bahnübergänge in Rindelbach gemacht. Im Juni, über Fronleichnam, soll der wohl wichtigste Schritt, der Einschub der Bahnunterführung, über die Bühne gehen. weiter
  • 428 Leser
Die Firma Solar Plus ist vor 18 Jahren aus der Entwicklung eines eigenen, patentierten Regelungsverfahrens für thermische Solaranlagen entstanden. „Das System optimiert die Nutzung der Sonnenenergie und stellt diese an erste Stelle“, erläutert die Firmengründerin und Geschäftsführerin Lydia Fürst-Kruppa. Schon vor der Firmengründung wurden weiter

Winfried Mack wird CDU-Fraktionsvize

Winfried Mack wurde zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU im baden-württembergischen Landtag gewählt. Neben ihm wurden drei weitere Vize-Vorsitzende bestimmt. Winfried Mack ist damit in den Geschäftsführenden Fraktionsvorstand der 60-köpfigen Landtagsfraktion aufgerückt. Mack gehört dem Landtag von Baden-Württemberg in der dritten Periode weiter
  • 1
  • 703 Leser

CDU findet keinen OB-Kandidaten

Ellwangen. In einer Stellungnahme vom Mittwoch meldet die CDU, dass sie keinen Kandidaten für die OB-Wahl in Ellwangen am 15. Mai aufstellen wird. „Ein unserem Anforderungsprofil entsprechender Interessent hat noch kurzfristig abgesagt“, heißt es in dem Schreiben.Folglich ist der Amtsinhaber Karl Hilsenbek weiterhin einziger Kandidat. Die weiter
  • 571 Leser
Frühlingserwachen auf dem Härtsfeld - der Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ bietet an fünf Aktionstagen - vom 13. bis 17. April eine Leistungsschau mit unzähligen Vorträgen, Konzerten, Informationsveranstaltungen, zahlreichen Sonderangeboten zu interessanten Preisen und viele Mitmachaktionen an. An allen fünf Aktionstagen, werden weiter
  • 137 Leser

Neues Nachschlagewerk schließt eine Lücke

Matthias Steuer stellt am kommenden Dienstag im Schloss sein neuestes Buch „Ihro fürstliche Gnaden ...“ vor
Lange hat er daran gearbeitet, jetzt ist es endlich fertig. Am kommenden Dienstag, 19. April, wird der Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, Matthias Steuer, sein neuestes Buch „Ihro fürstliche Gnaden ... Die Fürstpröpste von Ellwangen und ihre Kultur“ im Thronsaal des Schlosses vorstellen. weiter
  • 5
  • 441 Leser

Öffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten sind nun durchgängig montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr. weiter
  • 833 Leser
Nach dem Umzug stehen der Ellwanger Firma Optiker Hunke jetzt in der Marienstraße 22 neue und größere Räumlichkeiten zur Verfügung. „Eigentlich hatten wir eine Erweiterung in der Marienstraße 19, unserem altem Optiker-Standort geplant. Als aber der Schlecker-Markt gegenüber von uns auszog, haben wir zugegriffen und sind dort als neuer Mieter eingezogen“, weiter

So schön können Plagiate sein

Roger Willemsen stellt in der Aalener Weststadt mit elf humorigen Gedichten elf Romane Karl Mays vor
Wer erinnert sich nicht an den ersten Karl-May-Roman, den man vielleicht mit zwölf oder 14 in der Hand hatte? Die Helden stets edel und gutherzig, die Bösen werden ihrer gerechten Strafe zugeführt. Roger Willemsen hat dieses wohlige Gefühl wiederbelebt, indem er in elf Gedichten Karl Mays Werke komprimiert hat. „Einen völlig unseriösen Abend“ weiter

Offenes Werkstor bei SHW WM

Aalen-Wasseralfingen. Beim Maschinenbauspezialisten SHW Werkzeugmaschinen GmbH und seiner Tochter SHW Bearbeitungstechnik öffnen sich am kommenden Samstag, 16. April, zwischen 10 und 16 Uhr die Werkstore. Beim Tag der offenen Tür wird das gesamte Maschineportfolio sowie die Kompetenz bei der Großteilebearbeitung gezeigt. Das Unternehmen hat zudem einige weiter
  • 378 Leser

„Service wie im Hotel“

Frauenklinik stellt für Patientinnen-Wünsche eine Hotelfachkraft ein
Die Aalener Frauenklinik will ihr Personal aufstocken mit einer Servicekraft aus dem Hotelfach. Sie soll künftig kleine individuelle Wünsche der Patientinnen erfüllen, ihnen Kaffee oder Kakao ans Bett bringen oder die Telefonkarte aufladen. Ein zweiwöchiger Probelauf stößt derzeit auf helle Begeisterung bei den Patientinnen der Entbindungsstation. weiter

Kopf hoch

Einer unserer kostbarsten Körperteile sitzt ganz obenauf und viele Redensarten beziehen sich darauf: Man kann sich den Kopf zerbrechen, ihn verlieren oder ihn für jemand anderen hinhalten. Man kann sich einen solchen machen (oder eben nicht) oder ist auf ihn gefallen (oder eben nicht). Das so erhabene Körperteil kann aber auch ungewollt fröhliche Situationen weiter
  • 512 Leser

Die ersten Gewinner sind ausgelost

SchwäPo-Leserumfrage
Aalen. Unter den ersten 300 Anmeldungen zu unserer großen Leserumfrage haben wir insgesamt 15 Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 750 Euro verlost.Die glücklichen Gewinner heißen: Alexander Heer aus Böbingen, Albert Bartle aus Essingen, Franz Kohl und Hanna Ziegler aus Schwäbisch Gmünd, Hans-Georg Lohmann aus Alfdorf, Simone Rieck, Stephanie Schramm-Graupner, weiter
  • 376 Leser

Das Dach ächzt unter dem Gewicht

Fotovoltaikanlage auf der Fachsenfelder Bücherei ist zu schwer – Stadtverwaltung versäumt Statik zu berechnen
Die neue Fotovoltaikanlage auf der Bücherei in Fachsenfeld ist zu schwer für die Dachkonstruktion. Deshalb muss diese jetzt verstärkt werden. 30 000 Euro kostet das. Die Folge: harsche Kritik der Gemeinderäte. Zumal die Stadtverwaltung es generell versäumt hat, bei Fotovoltaikanlagen die Statik der Dächer zu prüfen. weiter

Regionalsport (13)

FCN: Machtkampf ist entschieden

Fußball, Oberliga: Kein neuer Vertrag für Trainer Dietterle
Einen Tag vor der Hauptversammlung des FC Normannia Gmünd hat Heinz Eyrainer, der Motor der Strukturreform, erklärt, „für keine künftige Funktion im Verein zur Verfügung zu stehen“. Somit ist ein Machtkampf entschieden: Eyrainer galt im Verein als Befürworter einer Vertragsverlängerung mit Trainer Helmut Dietterle – maßgebliche Teile weiter
  • 1
  • 423 Leser

Ebnat siegt 6:0

Fußball, Kreisligen: Kerkingen nicht überzeugend
Beim Tabellenfünften in Großkuchen tat sich der B-IV-Spitzenreiter Kerkingen schwer. Nur ein knapper 2:1-Sieg sprang heraus. weiter
  • 488 Leser

Hohn: Kreuzband gerissen

Der schlimme Verdacht hat sich nun bei der Kernspintomografie am Montag bestätigt: Mario Hohn hat sich im Training einen Abriss des Kreuzbandes zugezogen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler des VfR Aalen muss operiert werden. Ihm droht eine sechsmonatige Zwangspause. weiter
  • 7877 Leser

Pajic wird neuer Trainer

Fußball, Bezirksliga: TSG Hofherrnweiler will in drei Jahren zurück in die Landesliga
„VfR-Urgestein“ Slobodan Pajic (48) wird ab der neuen Saison hauptamtlicher Trainer der TSG Hofherrnweiler. Der Fußball-Bezirksligist präsentierte gestern Abend den Nachfolger von Günter Niggel. Der Neue ist äußerst prominent: Pajic trug elf Jahre lang das Trikot des VfR Aalen und dem Club zweimal mit entscheidenden Treffern zum Oberliga- weiter
  • 5
  • 1140 Leser

Kein Verständnis

Fußball, 3. Liga: Einspruch des VfR Aalen abgelehnt
Enttäuschung und Verärgerung beim VfR Aalen. Der DFB hat den Einspruch gegen die Wertung der 2:3-Niederlage beim 1. FC Saarbrücken abgelehnt. Der Aufsteiger wird das Urteil nun anfechten. Parallel dazu laufen die Vorbereitungen auf das Spiel beim FC Bayern München II am kommenden Samstag. Für Ralph Hasenhüttl ist diese Aufgabe keineswegs so leicht, weiter
  • 5
  • 637 Leser

Außenseiter im Endspiel

Fußball, Bezirkspokal: VfB Ellenberg wirft SV Waldhausen raus – Bopfingen verliert
Der VfB Ellenberg hat die große Überraschung geschafft und steht im Endspiel des Fußball-Bezirkspokals. Der A-Ligist kegelte gestern Abend mit einem 2:1-Sieg den SV Waldhausen aus dem Wettbewerb. Gegner im Finale ist der TSGV Waldstetten, der knapp mit 1:0 beim TV Bopfingen siegte. weiter
  • 782 Leser

Deutsche Spitzenstellung bestätigt

Kunstradsport, DM-Halbfinale und Deutschland-Cup: 6er des RV Ebnat landet mit Bestleistung auf Platz zwei
Der RV Ebnat hat beim Junior-Mannschafts-Cup und dem Halbfinale zur Deutschen Hallenradsportmeisterschaft in Schwanewede groß aufgetrumpft. Der 6er erreichte mit Bestleistung den zweiten Platz und im Finale bestätigte man mit Bronze die Stellung in Deutschlands Spitze. weiter
  • 301 Leser

Wasseralfingen feiert die Meisterschaft

Die U 15-Tischtennisjungs des TSV Wasseralfingen gingen mit 12:0-Punkten als ungeschlagene Meister aus der Gruppe II der Kreisliga hervor. Die Nachwuchsmannschaft überzeugte in dieser Saison mit starken Einzelergebnissen und sehr guten Turnier-Platzierungen. Das Meisterteam (v.l.): Dominik Schmid (Bilanz: 0:1), Tim Trinkhaus (5:3), Leo Kirginceu (5:3), weiter
  • 176 Leser

Absteiger sagt mit 0:8-Klatsche Servus

Tischtennis: Damen des TTC Neunstadt verlieren am letzten Spieltag in Pfuhl glatt / Hüttlinger Herren steigen auf
Am letzten Spieltag war die Abschiedsvorstellung der Damen des TTC Neunstadt in der Landesliga mit der 0:8-Klatsche eine klare Sache. Bei den Herren sicherte sich der TSV Hüttlingen durch einen 9:3-Heimerfolg über Gerstetten den Aufstieg in die Bezirksliga. weiter
  • 387 Leser

Einhörner mischen an der Spitze mit

Leichtathletik, Frühlingslauf
Gute Platzierungen holten neun Läufer der Aalener Trainingsgemeinschaft „Die Einhörner“ beim Schnaitheimer Frühlingslauf. Eine neue Disziplin stand mit dem Halbmarathon auf dem Programm. weiter
  • 378 Leser

VfR: Einspruch abgelehnt

Fußball, 3. Liga: 2:3-Niederlage in Saarbrücken bleibt bestehen

Der Einspruch des VfR Aalen blieb erfolglos. Das vermeldet der 1. FC Saarbrücken auf seiner Homepage. Damit bleibt die 2:3-Niederlage der Ostälbler bestehen.

weiter
  • 2
  • 1023 Leser

Überregional (83)

'Am Anfang wurde ich für die Praktikantin gehalten'

Michaela Aurenz ist eine von Deutschlands jüngsten Unternehmerinnen - Ihr Geschäft: Blumenerde
Mit 23 Jahren hat Michaela Aurenz das Familienunternehmen ASB Grünland übernommen. Mit der SÜDWEST PRESSE hat sie über diese Aufgabe, über Führungsstil und Geschäftspartnerschaften gesprochen. weiter
  • 416 Leser

'Fukushima ist nicht Tschernobyl'

Experte: Sowjetischer Reaktor brannte tagelang - Schadstoffwolke in Japan dürfte nicht so hoch in die Atmosphäre steigen
Nach dem Unfall in Fukushima macht das Schlagwort 'Tschernobyl 2' die Runde. Vergleichbar sind beide Katastrophen nicht, sagen Experten. weiter
  • 355 Leser

1860 München: Investor stellt Bedingungen

Neuer Dämpfer für den von der Pleite bedrohten Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München. Der jordanische Millionär Hasan Abdullah Ismaik knüpft seinen Einstieg bei den 'Löwen' an Bedingungen. Er werde nur Geld investieren, wenn die Gläubiger der 'Löwen' auf Altschulden verzichteten, sagte Ismaik der Süddeutschen Zeitung. 'Ich würde auf keinen Fall einsteigen, weiter
  • 289 Leser

ADAC wirft Ölmultis dreiste Abzocke vor

An vielen Tankstellen in Deutschland gibt es zwar wieder das gewohnte Superbenzin zu kaufen, doch dafür müssen Verbraucher nun oftmals tiefer in die Tasche greifen. Nach einer bundesweiten Stichprobe der 'Bild'-Zeitung wird der Kraftstoff mit 5 Prozent Ethanol und 95 Oktan an manchen Zapfsäulen zum gleichen Preis angeboten wie das hochwertigere Super weiter
  • 527 Leser

Allein unter Männern

Eishockey: Nationaltorhüterin Viona Harrer hat sich in der Bayernliga durchgesetzt
Langes, dunkles Haar, tiefbraune Augen und eine zierliche, zarte Figur: Äußerlich erinnert bei Viona Harrer nichts an eine Eishockey-Torhüterin. Doch die 25-jährige Internationale sticht sogar viele Männer aus. weiter
  • 376 Leser

Andere Wege zu frischem Kapital

Studie: Für Familienfirmen sinkt die Bedeutung des klassischen Kredits
Für Familienunternehmen bietet der Kapitalmarkt einer Studie zufolge Alternativen zur Finanzierung, auch wenn sie keinen Börsengang planen. Allerdings müssen die Firmen dafür ihre Finanzlage offenlegen. weiter
  • 535 Leser

Antrieb mit Management

Der Elektromotor hat viele Vorteile. Weil bereits beim Anfahren der maximale Drehmoment zur Verfügung steht, ist eine starkes Beschleunigen möglich. Dazu kommen der hohe Wirkungsgrad und der meist einfachere Aufbau des Antriebsstrangs. Vor allem aber entstehen am Auto keine Schadstoffe und Lärm. Nachteil ist die geringe Energiedichte des Akkus. Dadurch weiter
  • 426 Leser

Auf 100 Metern Nordseestrand liegen 700 Plastikteile

Umweltschützer kritisieren vermüllte Küste
Die Nordseeküste ist für ganz Deutschland ein beliebtes Ferienziel. Doch mehr als 20 000 Tonnen Plastikmüll landen nach Angaben des Vereins Mellumrat jährlich in der Nordsee. 'Zwischen Sylt und Borkum gibt es keinen plastikfreien Strand mehr', sagte der Geschäftsführer der Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft, Matthias Heckroth. Sie hat im Schloss weiter
  • 323 Leser

Auf einen Blick vom 13. April

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE,Viertelfinal-Rücksp. Manchester Utd. - FC Chelsea 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Hernandez (43.), 1:1 Drogba (77.), 2:1 Park (77.). - Gelb-Rot: Ramires (C./70.). - Zuschauer: 75 000. (Hinspiel 1:0 - Manchester Utd. im Halbfinale) Schachtjor Donezk - FC Barcelona 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Messi (43.). - Zuschauer: 50 000. (Hinspiel 1:5 - FC Barcelona weiter
  • 276 Leser

Auf Guttenbergs Spuren

Wieder gerät eine Doktorarbeit ins Visier der Internetjäger: Auch Silvana Koch-Mehrin (FDP) soll Teile ihrer 'Diss' abgekupfert haben. weiter
  • 280 Leser

Badische Synode beschäftigt sich mit Klimaschutz

Mit einem Studientag über nachhaltiges Wirtschaften hat gestern die Synode der evangelischen Landeskirche in Baden begonnen. Dabei rief der Baseler Theologieprofessor Christoph Stückelberger in Bad Herrenalb die Christen auf, sich für die Umsetzung ihrer Klimaschutzziele Partner aus der Privatwirtschaft zu suchen. 'Zu oft gefallen sich Kirchen in isolierten weiter
  • 313 Leser

Bis auf zwei Clinton-Jahre immer Haushaltslöcher

14,2 Billionen Dollar (gut 10 Billionen Euro) beträgt die Gesamtverschuldung der USA derzeit. In dieser Zahl enthalten sind alle finanziellen Verbindlichkeiten des Landes - ohne die Schulden, die öffentliche Einrichtungen des Landes untereinander haben. Zur internationalen Vergleichbarkeit wird die Verschuldung in Relation zur Wirtschaftsleitung des weiter
  • 454 Leser

Boxerinnen leisten Pionierarbeit

In Afghanistan ist Frauen-Sport immer noch die große Ausnahme
Zehn Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes sind Sport treibende Frauen in Afghanistan immer noch die Ausnahme. Eine Gruppe junger Boxerinnen leistet Pionierarbeit: Ihr Traum: Olympia 2012 in London. weiter
  • 381 Leser

Bringen die 'Baby-Boomer' den Bankrott?

Der Ernstfall steht erst noch bevor: Das US-Sozialsystem muss bald 78 Millionen neue Rentner verkraften. Zerren die Senioren ihr Land in den Bankrott? weiter
  • 472 Leser

Das Ende der Salamitaktik

Regierung in Tokio stuft Katastrophe von Fukushima hoch - Evakuierungen künftig leichter
Japans Regierung macht die Kehrtwende - von der Panikvermeidung zum Strahlenschutz. Voraus ging die offizielle Gleichstellung der Katastrophe von Fukushima mit der von Tschernobyl 1986. weiter
  • 303 Leser

Debatte über Spritpreise

Verbraucher müssen für Superbenzin mehr bezahlen
An vielen Tankstellen in Deutschland gibt es zwar wieder das gewohnte Superbenzin zu kaufen, doch dafür müssen Verbraucher nun häufig tiefer in die Tasche greifen. Nach einer bundesweiten Stichprobe der 'Bild'-Zeitung wird der Kraftstoff mit fünf Prozent Ethanol und 95 Oktan an manchen Zapfsäulen zum gleichen Preis angeboten wie das hochwertigere Super weiter
  • 330 Leser

Der dritte Chef schöpfte Verdacht

Landgericht Stuttgart eröffnet Prozess gegen falschen Notarzt
Der falsche Notarzt 'Dr. Sascha Schenk' steht seit gestern vor dem Landgericht Stuttgart. Der 27-jährige Mann hatte ohne Ausbildung Patienten behandelt. Der Ankläger wirft ihm gefährliche Körperverletzung vor. weiter
  • 340 Leser

Der Weg führt stetig nach oben

Bereits mit fünf Jahren stand Eishockey-Torhüterin Viona Harrer erstmals auf dem Eis, arbeitete sich seither konsequent nach vorn ('Mein Anspruch ist es, immer auf dem höchsten Level zu spielen'), ließ sich auch nie durch Verletzungen - darunter zwei Kreuzbandrisse - aufhalten. Über die Stationen Rosenheim, Miesbach sowie Planegg in der Frauen-Bundesliga weiter
  • 308 Leser

Deutschland sauber, aber teuer

Europaweiter ADAC-Autobahn-Tankstellentest: Deutscher Sieger Rasthof Aichen an der A 8
Der ADAC hat Tankstellen an Europas Autobahnen getestet. Ergebnis: Service und Hygiene deutscher Rasthöfe sind in Ordnung, nicht aber die Preise. weiter
  • 283 Leser

E10-Einführung war sprachlich ungeschickt

Der Start des neuen Super-Kraftstoffes E10 ist auch aus sprachwissenschaftlicher Sicht gründlich missglückt. So seien die Schlüsselbegriffe bei der Einführung der Spritsorte sehr unglücklich gewählt und hätten zur Verunsicherung der Verbraucher maßgeblich beigetragen, sagte der Direktor des Mannheimer Instituts für Deutsche Sprache (IDS), Prof. Ludwig weiter
  • 277 Leser

Ein Bundesliga-Drama in fünf Akten

Acht Mannschaften kämpfen mit ihren Trainern um den Klassenerhalt
Acht Bundesliga-Mannschaften sind in den Abstiegskampf verstrickt. Noch fünf Spieltage haben die Klubs Zeit, das rettende Ufer zu erreichen. Das Finale verspricht eine ähnliche Spannung wie 1999. weiter
  • 349 Leser

Ein neuer Kopf reicht nicht

Lothar Späth: Die Volkspartei CDU ist gefährdet, wenn sie nicht dazulernt
Opposition muss die baden-württembergische CDU erst noch lernen. Der Ex-Ministerpräsident und CDU-Ehrenvorsitzende Lothar Späth rät, sich nicht nur auf Konfrontation gegenüber Grün-Rot einzustellen. weiter

Ende eines Missverständnisses

1899 Hoffenheim trennt sich von Pezzaiuoli
Kurzes Vergnügen für Marco Pezzaiouli. Zum Saisonende muss der Coach Bundesligist Hoffenheim verlassen. Als Nachfolger gilt Holger Stanislawski. weiter
  • 372 Leser

Euro-Rettung mit hohen Risiken

Das künftige Euro-Rettungspaket könnte nach Einschätzung des Bundesrechnungshofes für Deutschland teurer werden als bisher bekannt. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages warnen die Rechnungsprüfer vor zusätzlichen Risiken. So könnten die fast 22 Mrd. EUR Bareinlage nicht ausreichen und Deutschland notfalls zu weiteren Finanzspritzen weiter
  • 492 Leser

Fahndungserfolg in Minsk

Weißrussische Behörden sprechen von Terroranschlag
Die Behörden im autoritär regierten Weißrussland haben nach dem Bombenanschlag in der Minsker Metro eigenen Angaben zufolge mehrere Verdächtige ausfindig gemacht. Es habe sich nicht um ein Selbstmordattentat gehandelt, die Bombe sei ferngezündet worden, sagte Vize-Generalstaatsanwalt Andrej Schwed. Die Generalstaatsanwaltschaft stufte die Bluttat als weiter
  • 263 Leser

Frauen leisten mehr unbezahlte Arbeit

Frauen leisten in Deutschland im Durchschnitt weit mehr unbezahlte Arbeit als Männer. Der Unterschied beträgt mehr als hundert Minuten pro Tag. Das ergab eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Demnach verbringen die Deutschen insgesamt 3,6 Stunden täglich mit unbezahlter Arbeit. Die OECD-Studie 'Gesellschaft weiter
  • 323 Leser

Frauenbewegung sucht Nachwuchs

Austausch der Generationen in Karlsruhe
Vor allem junge Frauen haben Teilnehmerinnen auf einem Kongress in Karlsruhe im Blick: Strategien für die Frauenbewegung sind das Thema. weiter
  • 368 Leser

Fukushima-Unfall auf Höchststufe

Japan stuft die Strahlengefahr nach dem Atomunfall in Fukushima jetzt so hoch ein wie die Katastrophe von Tschernobyl. Die Atomaufsicht in Tokio hob die Einschätzung aller Auswirkungen des Unglücks gestern von Stufe 5 auf die höchste Stufe 7 an. Gut vier Wochen nach der Naturkatastrophe stoppten starke Nachbeben kurzzeitig die Arbeit der Einsatzkräfte weiter
  • 225 Leser

Gefahr in Zahlen

Atomare Zwischenfälle in Kernkraftwerken müssen der Internationalen Atomenergieagentur in Wien mitgeteilt werden. Die Ines-Skala unterscheidet sieben Stufen. Stufe 7 der Skala steht für einen 'katastrophalen Unfall', wenn ganz offensichtlich Radioaktivität in erheblichem Maße austritt. 'Schwerste Freisetzung: Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt in weiter
  • 322 Leser

Größtes Hochbauprojekt

Die Rems-Murr-Kliniken in Winnenden ersetzen die bestehenden Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen, die aufgegeben werden. Der Beschluss für das größte Hochbauprojekt des Landkreises fiel 2008 mit der Mehrheit von einer Stimme. Um die maximal sechs Geschosse errichten zu können, musste der Untergrund mit 960 Gründungsbohrpfählen gesichert werden. weiter
  • 341 Leser

Hand in Hand zum E-Motor

Daimler und Bosch: Erste große Koalition aus Autobauer und Zulieferer
Daimler und Bosch verbünden sich beim Elektromotoren-Bau. Während Arbeitnehmervertreter die Kooperation kritisieren, loben Experten den Zeitgewinn durch das Joint Ventures. Zusammenarbeit ist wichtig. weiter
  • 458 Leser

Heiter bis meschugge

'Das war spitze': Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung
Es ist eine Geschichte von Bildern und Abbildern, Stereotypen und Zuordnungen, Vertrautem und Befremdendem: Das Jüdische Museum München beleuchtet 'Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung'. weiter
  • 365 Leser

Hertha-Aufstieg: Auch Babbel glaubt jetzt dran

Markus Babbel überlegte einen Augenblick, ob er nach dem Meisterstück seiner Mannschaft noch einmal tiefstapeln sollte. Beim direkten Konkurrenten VfL Bochum souverän mit 2:0 (1:0) gewonnen, sieben Punkte Vorsprung auf Platz drei, nur noch fünf Spiele zu spielen - Babbel entschied sich dagegen. 'Jetzt müssen wir den Sack einfach zumachen', sagte der weiter
  • 312 Leser

Japan verunsichert erneut

Trübe Stimmung lässt Leitindex sinken
Die eskalierende Atomkatastrophe in Japan hat gestern die Anleger in Deutschland stark verunsichert. Auch Unternehmensnachrichten aus den USA trübten die Stimmung. Der Dax verlor 1,42 Prozent auf 7102,91 Punkte. Nachdem die Atomkatastrophe in Fukushima so schwerwiegend eingestuft wurde wie der Reaktorunfall in Tschernobyl, verloren die deutschen Aktien weiter
  • 469 Leser

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Schlechtes Zeugnis

Die Volkszählung steht vor der Tür. War das noch eine Aufregung vor Jahrzehnten, Bürgerinitiativen liefen damals gegen die Staatsinventur Sturm. Weil selbst das Bundesverfassungsgericht Bedenken hatte und den Zensus erst einmal stoppte, verzögerte sich die Datenerhebung um sechs Jahre. 1987 endlich durfte das Volk gezählt werden. Heute ist die Lage weiter
  • 312 Leser

KOMMENTAR · STUDIENPLÄTZE: Trauerspiel

Drei schafft jede/r, fünf sind üblich, manche bringen es auf 30 und mehr. Es geht um Bewerbungen für Studienplätze. Unter den Abiturienten ist es zu einer Art Sport geworden, möglichst viele Unis mit ihrem Studienwunsch zu konfrontieren, um am Schluss über eine attraktive Auswahl zu verfügen. Freiwillig unterziehen sich aber die wenigsten hochschulreifen weiter
  • 337 Leser

KOMMENTAR: Branche rückt zusammen

Im Spaß bezeichnen Daimler-Manager ihr Unternehmen gerne mal als Schrauberbude: Es wird nur noch zusammengesetzt, was die Zulieferer in die Fabriken bringen. Das trifft einerseits zwar zu, ist andererseits aber maßlos übertrieben. Eine große Fertigungstiefe geht auf Kosten der Profitabilität. Warum einen Teil der Lenkung selbst herstellen, wenn es Zulieferer weiter
  • 398 Leser

Lehrerverbände empört über grün-rote Streichpläne

GEW-Chefin Moritz: Ich bin erschüttert - Philologen-Vorsitzender Saur: Das geht ja gut los
Wortbruch werfen die Bildungsverbände der künftigen Landesregierung vor. Doch Grün-Rot versichert: Das Bildungsangebot wird sich verbessern. weiter
  • 390 Leser

LEITARTIKEL · BENZIN UND DIESEL: Die Farce um E10

Abgezockt fühlen sich wieder einmal die deutschen Autofahrer. Schon die kräftig steigenden Spritpreise würden reichen - eine Folge der Wirren in Nordafrika, der weltweit anziehenden Konjunktur und auch Spekulation. Doch es kommt ständig neuer Ärger hinzu. Erst E10, das angebliche Bio-Benzin, das sie um das Überleben ihres Motors fürchten lässt. Und, weiter

Leute im Blick vom 13. April

Joanne K. Rowling Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling (45) hilft der Mutter des verschwundenen britischen Mädchens Madeleine McCann beim Schreiben ihres Buches. Das Werk soll am 12. Mai unter dem Titel 'Madeleine' erscheinen. An diesem Tag würde das Mädchen acht Jahre alt werden. Maddie war vor knapp vier Jahren während eines Familienurlaubs in Portugal weiter
  • 319 Leser

Maier kritisiert Bayern-Bosse

Der ehemalige Nationaltorhüter Sepp Maier hat die Verantwortlichen des Fußball-Rekordmeisters Bayern München hart kritisiert. 'Seit Jahren gibt es nur Theater, das hat mit Klinsmann angefangen. Dieses Theater kommt sicher nicht von der Mannschaft, sondern von oben', sagte der Weltmeister von 1974 sowie ehemalige Bayern-Profi und macht sich in einem weiter
  • 337 Leser

Manchester-Stars warten auf Rangnicks Elf

Schalke 04 trifft im Halbfinale der Fußball-Champions-League auf Englands Rekordmeister Manchester United - wenn der Matchball heute gegen Inter Mailand verwandelt wird. Manchester reichte im Insel-Duell gegen den FC Chelsea London ein 2:1 (1:0), um sich nach dem 1:0 im Viertelfinal-Hinspiel zum vierten Mal in fünf Jahren für die Runde der letzten Vier weiter
  • 319 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: gleichbleib. 1000-1500 l 97,21 4501-5500 l 87,64 1501-2000 l 94,07 5501-6500 l 87,53 2001-2500 l 91,26 6501-7500 l 86,91 2501-3500 l 90,38 7501-8500 l 86,67 3501-4500 l 88,53 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 14. Woche 04.-10.04.11: E-ges. 59,9 weiter
  • 553 Leser

Mehr Freiheit für den Fluss

Größtes Renaturierungsprojekte des Landes an der Donau fast fertig
Hubi', das bisher größte Renaturierungsprojekt an der Donau, ist fast fertig. Der Fluss erhält zwischen Riedlingen und Scheer wieder mehr Auslauf. weiter
  • 275 Leser

Merkel hat die Hosen an

Beim Griff in die Garderobe beherzigt Angela Merkel (Mitte) meist den Grundsatz: nicht auffallen. Als sie Königin Beatrix der Niederlande (links) und Kronprinzessin Maxima vor dem Kanzleramt empfing, passierte jedoch das Gegenteil. Trotz, oder wegen, ihrer konservativen Kleiderwahl fiel Merkel auf. Die Königin kam, um Deutschland besser kennenzulernen weiter
  • 829 Leser

Mit den Ohren ins Weltall

Karlheinz Stockhausens 'Sonntag aus Licht' wurde in Köln erstmals komplett szenisch aufgeführt
Überwältigendes Opernspektakel an zwei Tagen: In Köln ist Karlheinz Stockhausens 'Sonntag' aus dem Riesenzyklus 'Licht' uraufgeführt worden. weiter
  • 358 Leser

NA SOWAS . . . vom 13. April

Ein vermeintlicher Herzanfall hat sich in Saarbrücken als Liebesszene entpuppt. Eine Frau hatte abends einen jungen Mann auf dem Gehsteig knien sehen, der sich ans Herz fasste. Sie wählte den Notruf im Glauben, er habe einen Infarkt. Doch es stellte sich heraus, dass der Mann seiner Freundin nach einem Streit eine Liebeserklärung machte - wie es sich weiter
  • 254 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Zwei Kinder umgebracht Ein vier Monate altes Mädchen und seine Schwester (5) sind in Langelsheim bei Goslar (Niedersachsen) tot in einem Einfamilienhaus gefunden worden. Sie wiesen Schnittverletzungen auf. Die alleinerziehende Mutter war am Tatort. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die 34-Jährige. Der Großvater der Opfer hatte die Polizei morgens weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Art Cologne beginnt Die Art Cologne sieht ihre Position als führende deutsche Messe für Gegenwartskunst und Werke der klassischen Moderne bestärkt. Viele bedeutende nationale und internationale Galeristen seien in den vergangenen Jahren an den Rhein zurückgekehrt, sagte Art-Cologne-Direktor Daniel Hug gestern bei der Vorbesichtigung der Messe, die heute weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Hunderte Tote in Syrien Die Demonstrationen gegen das Assad-Regime haben schon mehr als 250 Todesopfer gefordert. Dies schätzt der Menschenrechtsanwalt Haitham al-Maleh. Die Zahl der Verletzten liege bei mehr als 1000 Menschen, sagte der Anwalt gestern in einem Telefoninterview. Al-Maleh ist Mitbegründer der ersten syrischen Menschenrechtsorganisation. weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Pauli-Fans wollen Klagen Fußball: - Eine Fangruppe des FC St. Pauli droht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) wegen des Geisterspiel-Urteils mit Schadenersatzklage. Sollte es bei der Bestrafung des Bundesligisten zum Spiel vor leeren Rängen an Karsamstag gegen Bremen bleiben, will eine Hamburger Wirtschaftsrechtskanzlei zivilrechtlich vorgehen. FC Bayern weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Tätersuche nach Überfall Bad Wildbad - Terror zwischen Nachbarn, Handgreiflichkeiten und ein abgeschnittener Finger: Die TV-Sendung 'Aktenzeichen XY' versucht heute Abend Licht in einen mysteriösen Kriminalfall in Bad Wildbad (Kreis Calw) zu bringen. Zweimal im Abstand von zehn Jahren war ein Familienvater überfallen worden, beim zweiten Mal im Oktober weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 13. April

Bauknecht baut Stellen ab Schwache Nachfrage in den USA: Der Elektrogerätehersteller Bauknecht baut 190 Stellen in seinem Werk in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) ab. Der Grund für den Stellenabbau sei, dass die dortige Produktion von großen Waschmaschinen für den US-Markt von zwei auf eine Schicht zurückgefahren werde. Gekündigt seien die Mitarbeiter noch weiter
  • 524 Leser

Regierung macht Weg für CO2-Lager frei

Bundesländer können Speicherung des Treibhausgases auf ihrem Gebiet verhindern
Klimaschädliches Kohlendioxid soll langfristig unter die Erde gepumpt werden. Die Regierung bringt ein überfälliges Gesetz dafür auf den Weg. weiter
  • 324 Leser

Schotten dicht geht nicht mit Schalke

Der Trainer verordnet seinem Team pure Offensive für die Partie gegen Inter Mailand
Nach dem 5:2 in San Siro ist das Viertelfinal-Rückspiel gegen Inter Mailand für Schalke 04 eigentlich nur noch Formsache. Die Helden von Mailand träumen schon vom Endspiel der Champions League. weiter
  • 217 Leser

Schönheits-OP-Show bei Musiksender gefährdet die Jugend

Urteil: Zwei Folgen von 'I Want A Famous Face' dürfen auf MTV nur noch im Nachtprogramm laufen
Zwei Folgen einer MTV-Sendung über Schönheits-Operationen mit dem Titel 'I Want A Famous Face' ('Ich möchte ein berühmtes Gesicht') dürfen in Deutschland aus Jugendschutzgründen nur noch in der Nachtzeit gesendet werden. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat die von der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) angeordneten Sendezeitbeschränkungen weiter
  • 276 Leser

Sehenswerte Schau, lesenswerter Katalog

Die Ausstellung 'Das war spitze! Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung' ist bis 6. November im Jüdischen Museum München zu sehen: Di-So 10-18 Uhr. Am 7. Juni und am 19. Juli führt Kuratorin Ulrike Heikaus durch die Schau. Weitere Führungen auf Anfrage: 089/ 233 281 89. Zur Ausstellung ist im Klartext Verlag ein lesenswerter Katalog erschienen, weiter
  • 302 Leser

Sorge um Datenschutz

Bundesbeauftragter Schaar rügt Stillstand unter Schwarz-Gelb
Bei ihrem Amtsantritt im November 2009 hatte die Koalition viele Verbesserungen im Datenschutz angekündigt. Doch bislang ist wenig passiert, Union und FDP blockieren sich auch hier gegenseitig. weiter
  • 369 Leser

SPD stellt Bedingungen für Libyen-Einsatz

Die SPD knüpft ihre Zustimmung zu einem Libyen-Einsatz der Bundeswehr an klare Bedingungen. 'Es kann nur darum gehen, mit wenigen Soldaten punktuell einzugreifen, um Flüchtlinge zu evakuieren, Häfen und Flughäfen zu sichern oder Korridore für Hilfsgüter freizuhalten', sagte der Verteidigungsexperte Rainer Arnold gestern. Er gehe davon aus, dass dieser weiter
  • 280 Leser

Spitzname: Cleverle

Lothar Späth, 1937 in Sigmaringen geboren, war von 1978 bis 1991 Ministerpräsident einer CDU-Alleinregierung. Er galt als Modernisierer in Politik und Wirtschaft. Spitzname: Cleverle. 1991 musste er zurücktreten, ihm wurde Verquickung seines Amts mit privaten und Parteiinteressen vorgeworfen. Späth ging zur Jenoptik. Heute hat er einige Aufsichtsratsmandate. weiter
  • 250 Leser

STICHWORT · NIEDERLANDE: Neutrale Repräsentantin

Die parlamentarische Monarchie Niederlande ist nur einer von vier Teilen des Königreichs Niederlande. Es besteht zudem aus den ehemaligen Kolonien Aruba, Curaçao und Sint Maarten, die aber souveräne Staaten mit eigenen Regierungen und Währungen darstellen. Drei weitere kleine Karibikinseln gehören zudem direkt zu den Niederlanden. Das Staatsoberhaupt weiter
  • 349 Leser

Streit um Flüchtlinge wird schärfer

Grüne und liberaler EU-Abgeordneter kritisieren Haltung deutscher Unions-Innenminister
Um die Kritik der Bundesregierung an der Flüchtlingspolitik Italiens ist eine heftige Debatte entbrannt. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) bekräftigte die Haltung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Dieser hatte Italien gewarnt, Flüchtlingen befristete Aufenthaltsgenehmigungen auszustellen, damit sie in andere EU-Länder reisen weiter
  • 381 Leser

Streit um Geld für Kita-Plätze

Die Stadt Tübingen will das Land notfalls vor Gericht dazu zwingen, den Kommunen mehr Geld für den Ausbau der Kleinkinderbetreuung zu zahlen. Wenn bis zum Herbst zwischen Land und kommunalen Spitzenverbänden keine Einigung erzielt sei, werde Tübingen vor den Staatsgerichtshof ziehen, hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Die Kommunen sollen bis 2013 weiter
  • 363 Leser

Supermacht in Finanznöten

Das Etatloch ist längst zum politischen Schlachtfeld geworden
Der letzten Supermacht steht finanziell das Wasser bis zum Hals. Die USA stehen unter Druck. Lösungen sind eine politische Herkulesaufgabe. Aber vielerorts in der Welt sieht es nicht sehr viel anders aus. weiter
  • 531 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Gewichtheben - EM in Kasan/Russland Finale, Frauen bis 58 kg ab 15.00 Uhr Finale, Männer bis 69 kg ab 18.00 Uhr Pferdesport - Riders Club Magazin Aktuelle News und Berichte ab 21.05 Uhr SPORT 1 Fußball - Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profi-Fußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga weiter
  • 318 Leser

Uzin gibt höhere Rohstoffpreise weiter

Der börsennotierte Hersteller von Produkten zum Bodenverlegen Uzin Utz AG (Ulm) wächst nach dem Rekordjahr 2010 weiter stark. Der Umsatz nahm im ersten Quartal erneut um 10 Prozent zu, berichtete Vorstandschef und Mehrheitsaktionär Heinz-Werner Utz bei der Bilanzvorlage. Ein Wermutstropfen seien jedoch steigende Materialkosten, vor allem bei nachwachsenden weiter
  • 475 Leser

Viel Arbeit für den obersten Datenschützer

In den Jahren 2009/10 sprach der Bundesbeauftragte für den Datenschutz 30 Beanstandungen aus, dreimal so viele wie 2007/2008. Verstöße gegen das Datenschutzrecht hatte es unter anderem bei der Deutschen Telekom, der Deutschen Bahn und dem Discounter Lidl gegeben. Allein die Bahn AG war von 20 Beschwerden betroffen. Die Zahl der Bürgeranfragen an die weiter
  • 323 Leser

Viel Geld in Gelsenkirchen

Schalke 04 winken in der Champions League weitere Millionen-Einnahmen. Mehr als 40 Millionen Euro hat der Bundesligist bereits vor dem heutigen Viertelfinal-Rückspiel gegen Titelverteidiger Inter Mailand sicher, mit dem Einzug ins Halbfinale könnten es über 50 Millionen werden. Die kommen unter anderem aus dem Prämientopf der Uefa (17,1 Millionen Euro) weiter
  • 327 Leser

Wirbel um gewagte Fotos in Vietnam

Model stellt Nacktbilder ins Internet und wirbt für Umweltschutz - Das gibt Ärger
Das vietnamesische Model Ngoc Quyen stellt seine Nacktfotos ins Internet und löst damit einen Riesenskandal in dem kommunistischen Land aus. Nun beginnt dort eine Debatte über den Wertewandel. weiter
  • 327 Leser

Überzeugende Rolle

Dietmar Bär (50) verkörpert im ARD-Drama 'Kehrtwende' den Lehrer Thomas Schäfer, der mit dem Alltagsfrust nicht fertig wird, seine Frau und den Sohn prügelt. Als seine von Inka Friedrich gespielte Ehefrau ihn verlässt und anzeigt, will Schäfer sich bessern, hat aber immer wieder Rückfälle. Bär spielt die ungewohnte Rolle mit großer Überzeugungskraft. weiter
  • 277 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Neuer Chefaufseher Nach dem überraschenden Rücktritt von Karstadt-Aufsichtsratschef Alain Caparros setzt Kaufhaus-Eigentümer Nicolas Berggruen bei der Neubesetzung des Kontrollgremiums auf eigene Mitarbeiter. Als neuer Vorsitzender des Karstadt-Aufsichtsrats sei Jared Bluestein nominiert worden, teilte Karstadt mit. Der Manager arbeitet seit 15 Jahren weiter
  • 388 Leser

Zulassungs-Chaos an Unis

17 000 Studienplätze unbesetzt - Start zur Online-Vergabe verschoben
Tausende Studienplätze mit Zulassungsbeschränkung blieben zuletzt unbesetzt. Die neue Software zur Platzvergabe lässt auf sich warten. weiter
  • 307 Leser

Zur Person vom 13. April

Michaela Aurenz, geboren am 20. November 1984 in Isny, hat 2008 die Geschäftsführung von ASB Grünland übernommen. Das Ludwigsburger Unternehmen setzt rund 70 Mio. Euro im Jahr mit Blumenerde um und beschäftigt 400 Mitarbeiter. Die Ausbildung von Michaela Aurenz ist erstklassig: Mit 15 wechselte sie auf eigenen Wunsch an ein internationales Internat weiter
  • 410 Leser

Zwillinge verlieren

Gericht weist Klage gegen Facebook ab
. Der Traum vom Milliardärs-Dasein ist für zwei ehemalige Kommilitonen des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg ausgeträumt. Die durch den Kinofilm 'The Social Network' berühmt gewordenen Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss sind vor einem US-Gericht mit ihrem Versuch gescheitert, einen Vergleich aus dem Jahre 2008 zu annullieren, der ihnen 65 Mio. Dollar weiter
  • 399 Leser

Leserbeiträge (5)

Nicht objektiv berichtet

„Meine Familie hatte ungute Erlebnisse in der Nazizeit (Verhör des Vaters mit Schlägen und weiteren Folgen). Allen rechtsradikalen Erscheinungen der heutigen Zeit gegenüber bin ich äußerst allergisch. Trotzdem habe ich wie viele andere Grund, besorgt zu sein über eine Entwicklung in unserem Land, was die Anwesenheit und Integration von Millionen weiter
  • 545 Leser

Bürgerwohl geht vor Stadtwerkewohl

Schranke beim Hirschbachfreibad:Einen Aprilscherz der ganz besonderen Art kann man entdecken, wenn man mit dem Fahrrad vom Bahnhof Aalen kommend am Hirschbachfreibad vorbei in Richtung DJK-Sportplatz weiterfährt. Eine Durchfahrt mit dem Rad ist am Ende des Freibads nicht mehr möglich, weil die Stadtwerke den Weg mittels einer Schranke, verbarrikadiert weiter
  • 726 Leser

Atomstrom ist sofort verzichtbar

Zu „Wer bezahlt die Energiewende?“Strom ist deutscher Exportschlager – auch ohne Atom. Das Horrorszenario der Energiekonzerne ist nichts anderes als der Versuch, die Öffentlichkeit in die Irre zu führen. Die Schrottreaktoren sollen als unverzichtbar für die Energieversorgung dargestellt werden.Die Fakten sprechen eine andere Sprache. weiter
  • 662 Leser

Die Werte/Wertsysteme des Herrn Späth

Ein neuer Kopf reicht nicht: Was soll der Alte?

Die Frau Wieselmann kann es nicht lassen und läßt Lothar Späth fabulieren über Werte und Wertesysteme! Der Ehrenvorsitzende (Ehre? Ehrenworte - war da nicht etwas in der Union?), groß im Bild, scheint nicht ganz "im Bilde" zu sein bei der Verteidigung des Herrn Mappus. Aber wäre

weiter
  • 5
  • 883 Leser