Artikel-Übersicht vom Sonntag, 29. Mai 2011

anzeigen

Regional (82)

Vatertagsfest

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Musikverein Straßdorf feiert an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 2. Juni, Vatertagsfest mit Blasmusik auf auf dem Gelände am Schützenhaus in Straßdorf. weiter
  • 19408 Leser

Erdbeeren für Jung und Alt

Katholische Sozialstation Schwäbisch Gmünd pflegt das Miteinander am Tag der offenen Tür
Fünf Quadratmeter Erdbeerkuchen spendeten Gmünder Bäckereien für einen guten Zweck: um vielen Menschen beim Tag der offenen Tür der Katholischen Sozialstation das Zusammensein zu versüßen und um den Kinderschutzbund zu unterstützen, für den der Kuchenerlös bestimmt war. weiter
  • 295 Leser

Leguan in der Stadt aufgegriffen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 17 Uhr staunten Fußgänger nicht schlecht, als ihnen im Bereich der Rinderbacher Gasse, Höhe Musikschule, ein freilaufender, ausgewachsener grüner Leguan entgegenkam. Es handelt sich wohl um ein Männchen mit einer Länge von etwa 60 bis 80 Zentimetern. Der Tierbesitzer sollte sich zur Übergabe mit dem Polizeirevier Schwäbisch weiter
  • 421 Leser

Auf Irrwegen

Donnerstagnachmittag hielt ein IC auf freier Strecke zwischen Stuttgart und Karlsruhe an, um einen blinden Passagier hinauszuwerfen. Eine Taube, die am Stuttgarter Hauptbahnhof in den Zug gehüpft war. Eine Durchsage informierte die Fahrgäste nur wenige Minuten nach der Abfahrt über den unplanmäßigen Zwischenstopp und seinen Grund. Nachdem ein Reisender weiter
  • 5
  • 320 Leser

Autofahrer bei Westhausen tödlich verletzt

Westhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr auf der B29 zwischen den Abzweigungen Westhausen und Reichenbach zog sich der Fahrer eines Vans tödliche Verletzungen zu. Sein Beifahrer wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Autofahrer gegen 20.30 Uhr aus Aalen kommend in Richtung Nördlingen unterwegs. weiter

Hock am Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Das Akkordeon-Orchester und der Liederkranz Wäschenbeuren laden zum traditionellen Vatertagshock an Himmelfahrt, 2. Juni, beim Wäscherschloss ein. Die Bewirtung mit reichhaltigem Angebot an Essen und Trinken beginnt um 9 Uhr. Das Akkordeonorchester Wäschenbeuren und die Spielgruppe des Akkordeonorchesters sorgen für Unterhaltung. weiter
  • 3249 Leser

Limeserlebnistag im Hasenköhl

Lorch. Beim kleinen Grenzverkehr im Hasenköhl am Limeswanderweg von Lorch nach Pfahlbronn ist am Sonntag, 5. Juni, von 11 bis 17 Uhr großer Limeserlebnistag beim einzigen Waldkindergarten am Limes. Folgende Attraktionen sind geboten: der Besuch eines Ciccerones – spannende Geschichten auf dem Waldsofa-Colosseum; Küchenkräuter heute und früher; weiter
  • 282 Leser

Hubert Beck ist tot

Der Kirchenmusikdirektor ist am Sonntag im Alter von 75 Jahren verstorben
Hubert Beck ist tot. Der Kirchenmusikdirektor und langjährige Münsterchordirektor und Münsterorganist aus Straßdorf ist am Sonntag im Alter von 75 Jahren verstorben. weiter
  • 718 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDErich Kronberger, Nägelbergweg 3, Herlikofen, zum 70. GeburtstagRolf Vogelmann, Fichtestraße 6, Lindach, zum 71. GeburtstagReinhard Bothur, Sommerrain 14, zum 72. GeburtstagRudolf Reize, Konrad-Adenauer-Straße 72, Bettringen, zum 76. GeburtstagAnna Müller, Weißensteiner Straße 63/1, zum 76. GeburtstagGheorghe Martiniuc, Schloß Lindach weiter
  • 147 Leser

Die Schwerter rasseln schon

Ein Jahr vor den Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum zeigen die verschiedenen Stauferteams ihr Können
Auch wenn die Zeitungen schon fleißig über die Vorbereitungen zum Stauferjubiläum 2012 berichteten – am Sonntag wurde sichtbar, was in der Stauferstadt zur 850 Jahrfeier alles auf die Beine gestellt wird: Die Gruppierungen Gewandmeisterei, Schwertkämpfer, Fahnenschwinger, Rüstmeisterei und das Katapult-Team sowie die historischen Tänzer präsentierten weiter

Betreuer geschult, die Lager können beginnen

Böbingen. Das Lager kann kommen, die Betreuer der Schwarzhorn-Zeltlager sind vorbereitet. Sie fanden zum zweiten Teffen zusammen, um dem Programm der beiden Lager im Sommer den letzten Schliff zu geben und sich auf ihre Aufgaben als Betreuer vorzubereiten. Neben einer Auffrischung der Lagerthematik wurden die Betreuer schwerpunktmäßig im Bereich Pädagogik weiter
  • 179 Leser

Elftes Kuttelfest rund um die Hütte am Vatertag

Heubach. Das legendäre Heubacher Kuttelfest ist in diesem Jahr relativ spät – am Vatertag, 2. Juni. Wieder wird rund um die Hütte gefeiert. Zur Unterhaltung spielt das bekannte und beliebte Stimmungsduo „KwerBeet“. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Wie immer gibt es die beliebten Kutteln, die nach traditionellem Rezept zubereitet werden. weiter
  • 242 Leser

Turbulentes Theater

Premiere: „Acht Frauen und ein Butler“ im Theater auf der Aal
Die Spiel und Theaterwerkstatt Ostalb überraschte mit einer doppelten Premiere: Die Freunde des schwarzen Humors wurden mit der Kriminalkomödie „Acht Frauen und ein Butler“ beglückt: Zudem führte zum ersten Mal eine frisch ausgebildete Spielleiterin, Nicole Sauter, Regie. Ein lustiger, turbulenter Abend um Verdächtigungen und Schuldzuweisungen weiter
  • 474 Leser

Hoffnung auf ein Leben

Riesengroßer Applaus für „Unter der Gürtellinie“ im Alten Schlachthof Gmünd
Begeisterter Beifall belohnte am Freitagabend die großartige Aufführung eines nicht nur kapitalismuskritischen Stücks im Gmünder „Alten Schlachthof“. Richard Dressers „Unter der Gürtellinie“ wurde von Fabian Sattler inszeniert und mit hervorragend agierenden Schauspielern des „Maschinenhauses Essen“ besetzt. weiter
  • 431 Leser

Kochbananen schmecken (fast) wie Kartoffeln

Dass Kochbananen wie Kartoffeln schmecken, nur etwas süßlicher, konnten die Heubacher spätestens beim Afrikafest lernen. Von Frau Lumbai und ihrem Team wurden unermüdlich gegrillte Fische, Fleischspieße, Bohnen, Reis und Maniok aus der Küche gezaubert. Morgens um 10 Uhr wurden die ersten afrikanischen Spezialitäten zubereitet, rund zwölf Stunden später weiter
  • 168 Leser

Blutritt in Schwenningen

Neuler-Schwenningen.In Neuler-Schwenningen ist am Pfingstmontag, 13. Juni, wieder Heilig-Blut-Fest. Der Tag beginnt um 7.30 Uhr mit der Reitermesse, bevor sich um 8 Uhr die Reiterprozession auf den Weg macht. Nach dem Wallfahrtsgottesdienst um 9.30 Uhr werden um 10.30 Uhr die Reiter nach der Rückkehr gesegnet. weiter
  • 4
  • 28078 Leser

Traumautos machen Station

Neustädtlein. Am Pfingstsamstag, 11. Juni, ist auf dem großen Parkplatz des Vital-Hotels Meiser in Neustädtlein ein Etappenziel eines großen Sportwagentreffens: Es werden rund 40 Boliden – überwiegend Ferrari und Lamborghini – aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dabei sein. Die Wagen werden ab etwa 15.15 Uhr im Vital-Hotel Meiser weiter
  • 226 Leser

Den Kinderschuhen entwachsen

Liederkranz Pfahlheim feierte am Wochenende das 30. Bestehen seines Kinder- und Jugendchores ganz groß
Seit 30 Jahren gibt es innerhalb des Liederkranzes Pfahlheim einen Kinder- und Jugendchor. Dieses Jubiläum wurde jetzt an zwei Konzertabenden gefeiert: mit einem Treffen von Jugendchören des Eugen-Jaeckle-Gaus. Und einem Konzert, bei dem Kinder und Erwachsene mitwirkten. Bei letzterem wurde der bisherige Pfahlheimer Chorleiter Markus Angstenberger verabschiedet. weiter

Orientalische Ecke lockt zum Plausch

Im Fernsehen gibt es eine Wiederholung: Ein Filmteam begleitet das Fest des türkisch-islamischen Kulturvereins
Kein Fest wie jedes andere: Der türkisch-islamische Kulturverein lud am Wochenende in sein Zentrum in der Beiswanger Straße 7 ein. Beide Tage wurden von einem Fimteam des türkischen Senders TV 5 aus Köln begleitet. Am Sonntag gab es eine Scheckübergabe an den Bürgermeister von Heubachs Partnerstadt Anderamboukane, Aroudeiny. weiter
  • 5
  • 247 Leser

Kurz und bündig

Security am Schulzentrum Der Verwaltungsausschuss des Ellwanger Gemeinderats tagt am Mittwoch, 1. Juni, um 18 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Unter anderem wird berichtet, wie sich der Einsatz eines privaten Sicherheitsdienstes im Bereich von Schulzentrum, Rundsporthalle, Parkpalette und Buchenberghalle bewährt hat.Konzert von „Aufwind“ weiter
  • 223 Leser

Blumenschau „Maggio in Fiore“ in Cervia

Der Ostalbkreis gewinnt in der italienischen Provinz Ravenna immer mehr an Präsenz. Im Vorfeld der Feierlichkeiten zur Partnerschaft Aalens mit der Stadt Cervia am kommenden Wochenende bei der „Meereshochzeit“ waren Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher (2. v. l.), Tourismuschef Karl Troßbach (3. v. l.) und Rudi Kaufmann vom Grünflächenamt weiter
  • 272 Leser

Ehrenplakette für Gerlinde Thalheimer

Am Samstagnachmittag wurde es dann offiziell, wenngleich nicht weniger fröhlich. Seit 38 Jahren verleiht die Arbeitsgemeinschaft Unterkochener Sommertage eine Ehrenplakette an Personen, die sich im öffentlichen, kulturellen, wirtschaftlichen, sozialen oder sportlichen Leben des Stadtbezirkes besonders hervortun. In diesem Jahr geht die Ehrenplakette weiter
  • 246 Leser

In dieser Woche

Ausstellung „50 Jahre Amnesty“1961 gründete der britische Anwalt und Labour-Politiker Peter Benenson die Menschenrechtsorganisation „Amnesty International“. Inzwischen hat die weltweite Vereinigung über drei Millionen Mitglieder und Unterstützer. Die Stadtbibliothek Aalen zeigt vom Mittwoch, 1. Juni, bis Mittwoch, 29. Juni, eine weiter
  • 291 Leser

Polizeibericht

Per Helikopter in die KlinikWesthausen. Ein 55-jähriger angetrunkener Besucher einer Gaststätte schlug am Samstag, gegen 19.45 Uhr zwei anderen Gästen ins Gesicht, worauf die Angegriffenen sich wehrten, berichtet die Polizeidirektion Aalen. Als die Polizei eintraf war der Beschuldigte nicht mehr da. Er war mit seinem Auto weggefahren. Inzwischen hatte weiter
  • 758 Leser

Neue Wege einschlagen

Verkehrs- und Verschönerungsverein will jüngere Mitglieder
Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Aalen will jüngere Mitglieder gewinnen und sich in Zukunft neu ausrichten. weiter
  • 255 Leser
GUTEN MORGEN

Auf Irrwegen

Donnerstagnachmittag hielt ein IC auf freier Strecke zwischen Stuttgart und Karlsruhe an, um einen blinden Passagier hinauszuwerfen. Eine Taube, die am Stuttgarter Hauptbahnhof in den Zug gehüpft war. Eine Durchsage informierte die Fahrgäste nur wenige Minuten nach der Abfahrt über den unplanmäßigen Zwischenstopp und seinen Grund. Nachdem ein Reisender weiter
  • 540 Leser

Zensus 2011: Die Hälfte ist geschafft

Schneller als erwartet
Schneller als erwartet gehen die Befragungen beim Zensus 2011 in Schwäbisch Gmünd voran. Bereits die Hälfte der rund 1100 Anschriften wurde befragt und die Unterlagen an die Erhebungsstelle im Gmünder Rathaus zurückgegeben. weiter
  • 209 Leser

Kurz und bündig

„Türöffner“ LandeswasserversorgungDer Themenschwerpunkt „Türöffner“ der VHS Aalen wird am Dienstag, 7. Juni, mit einem Besuch bei der Landeswasserversorgung fortgesetzt, eine der größten und traditionsreichsten Fernwasserversorgungen Deutschlands. Besichtigt werden die Betriebsstelle in Essingen, der Trinkwasserbehälter sowie weiter
  • 243 Leser

Straßenfest im Dorf

Musikverein Lautern feiert traditionell zwischen Breulingschule und Dorfhaus
Mitten im Dorf zwischen Breulingschule und Dorfhaus hat der Musikverein Lautern wieder sein traditionelles Straßenfest gefeiert. weiter
  • 250 Leser

Durch junge Politik die Welt verändern

Zeitung in der Schule: Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle an der Realschule auf dem Galgenberg in Aalen
Europapolitik ist für Schüler normalerweise ein ziemlich abstraktes Thema. Doch das gilt nicht mehr für die Klassenstufen 9 und 10 an der Realschule auf dem Galgenberg (RSG) in Aalen: Kürzlich bekamen sie von der Europa-Abgeordneten Dr. Inge Gräßle (CDU) Besuch. Die Politikerin erklärte den Jugendlichen, was das Europaparlament ist und welche Themen weiter

In dieser Woche

Landgericht verhandelt Mord Die grausige Bluttat in Fichtenau wird ab Mittwoch vor dem Landgericht verhandelt. Drei Männer und eine Frau müssen sich verantworten.Varta Weltmeister Die Varta baut in Ellwangen die weltgrößte Fabrik für Hörgerätebatterien. Am Mittwoch ist symbolischer erster Spatenstich.Frühlingsfest beginnt Am Donnerstag beginnt das Ellwanger weiter
  • 441 Leser

Einbruch in Jugendzentrum

Ellwangen. Ein unbekannter Täter schlug in der Zeit zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 13.15 Uhr, eine Glasfüllung der Haupteingangstüre des Jugendzentrums im Mühlgraben in Ellwangen ein und öffnete so die Eingangstür. Im Eingangsbereich wurden Plakate und ein Mülleimer angezündet. Gebäudeteile wurden nicht in Brand gesetzt. Außerdem wurden technische weiter
  • 314 Leser

Historienbummel bei den Staufern

Viele Besucher finden den Weg zum „Frühlingsfest im Stauferland“ im Wäscherschloss und beim Kloster Lorch
Schon morgens waren am Sonntag die Besucher unterwegs, um das „Frühlingsfest im Stauferland“ zu genießen und einen Historienbummel zu unternehmen. Besonders das Wäscherschloss mit seinem mittelalterlichen Ambiente zog die Menschen an. Aber auch das Kloster Lorch war gut besucht. weiter

Konzert mit belgischen Gästen

Ellwangen-Rindelbach. Ein musikalisches Klangerlebnis der besonderen Art erwartet den Besucher am Samstag, 4. Juni, wenn um 19.30Uhr in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle Blasmusik auf Chorgesang trifft. Der Königliche Kirchenchor St. Cäcilia aus Lontzen (Belgien) besucht Ellwangen und gibt zusammen mit dem MGV Eigenzell und dem MV Rattstadt ein Konzert weiter
  • 432 Leser

Zeichen der Versöhnung in gemeinsamem Europa

Weihbischof Dr. Reinhard Hauke und CSU-Europaabgeordneter Martin Kastler sprachen bei der Vertriebenenwallfahrt auf dem Schönenberg
Die 63. Vertriebenenwallfahrt zum Schönenberg in Ellwangen stand am Sonntag im Zeichen der Begegnung mit Mittel- und Osteuropa. Wie in den Jahren zuvor, bot sich auch diesmal wieder ein farbenprächtiges Bild. Zahlreiche Trachtengruppen, Vereinigungen und Institutionen, unter anderem aus Schlesien, Oberschlesien, dem Böhmerwald sowie aus dem Kreis Kaplitz, weiter
  • 478 Leser

Edle Ritter, Gaukler und holde Damen gaben sich ein mittelalterliches Stelldichein

Rund um das Ellwanger Schloss bot sich am Wochenende eine Atmosphäre, als hätte der König zu einem großen Fest geladen. Das 3. Ellwanger Mittelalter-Spektakel war noch größer, bunter und besser besucht als in den Vorjahren. Von weither waren Ritter und Kaufleute gekommen, hatten auf den weitläufigen Wiesen um die Schlossmauern ihr Lager aufgeschlagen weiter

Dialog zwischen Kirche und Welt

Kolpingsfamilie Ellwangen feiert ihr 150-jähriges Bestehen zwei Tage lang mit Festabend und Kundgebung
Unter das Motto „In der Kirche zu Hause – engagiert für die Welt“ hat die Kolpingsfamilie Ellwangen ihr Wirken gestellt und Profil gezeigt: Sie feierte das 150-jährige Bestehen. weiter

Loreley und Gondoliere vollstrecken Urteil des Narrengerichts

Die Röhlinger können nicht nur gemeinsam anpacken, sondern auch zünftig feiern. Dies wurde wieder am Sonntag, beim Röhlinger Straßenfest, deutlich, zu dem die Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung Röhlingen“ geladen hatte. Anlass war die Generalsanierung der Ortsdurchfahrt und die damit verbundene Vollsperrung. Auf Höhe der Tankstelle standen weiter
  • 238 Leser

Von wegen Doktor

„Missbrauch von Titeln“ für Schummeleien vor Gericht
„Missbrauch von Titeln“ stand am Freitag auf der Tagesordnung der Kleinen Strafkammer beim Landgericht Ellwangen. Nanu, ein hochwohllöblicher Minister vor Gericht? Oder eine glamouröse Europa-Abgeordnete? weiter
  • 249 Leser

Anklage für die Katz’

Firmengeschäftsführer vor dem Amtsgericht freigesprochen
Das Schöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen hat die beiden Geschäftsführer einer Fliesenlegerfirma von dem Vorwurf freigesprochen, zwei Jahre lang für einen Teil der Beschäftigten keine Sozialversicherungsbeiträge bezahlt zu haben – insgesamt 147 000 Euro. „Es gibt dafür keine schlüssigen Beweise“, sagt Vorsitzender Richter Frank weiter
  • 520 Leser

Lyrische Schönheit weckt große Gefühle

Philharmonie Schwäbisch Gmünd glänzt beim Frühjahrskonzert am Samstag mit dem Cellovirtuosen Mathias Johansen
Die großen Gefühle wachsen manchmal aus zweifelnden Herzen. Alle drei Werke der spätromantischen Komponisten Elgar, Tschaikowsky und Rott, welche die Philharmonie Schwäbisch Gmünd in ihrem Frühjahrskonzert verbunden hatte, stammten aus schwierigen Zeiten. Die Interpretation durch Tanja Goldstein und den jungen Cellisten Mathias Johansen weckte große weiter
  • 5
  • 933 Leser

Drei Touren in einer idealen Wanderwelt

VR-Bank- und SchwäPo-Wandertag am Sonntag rund um Neresheim begeistert 1400 Wanderer bei idealem Wetter – Hocketse der Stadtkapelle
Um die 1400 Wanderer haben sich am Sonntagvormittag am Fuße des Ulrichsbergs in Neresheim zum achten Wandertag von SchwäPo und VR-Bank aufgemacht. Bei herrlichem Wetter ging es auf drei Touren zwischen Neresheim und Härtsfeldsee. An deren Ziel am Bahnhofsplatz die Stadtkapelle Neresheim zur Hocketse lud. weiter
Endlich wird Aalen wieder einmal in „aller Munde“ sein. Die acht Mitglieder der Meistervereinigung der Köche laden nun bereits zum 15. Mal mit ihrem Spitzenevent, der Kulinarischen Meile, zu einem schwelgerischen und sinnesfreudigen Feuerwerk der Cuisine à la carte ein. Am 31. Mai wird das stilvolle Fest der Gourmets um 17 Uhr in mediterraner weiter
  • 173 Leser

Grundwissen über Finanzen

Neresheim. Susanne Pitz vermittelt am Dienstag, 7. Juni, bei der Volkshochschule Ostalb Grundwissen, um die Angebote der Banken und Finanzvermittler besser verstehen und beurteilen zu können. Das Finanzwissen wird überschaubar, verständlich und konzentriert auf drei zentrale Bereiche: Einsparen, Investment und Finanzieren. Die Veranstaltung im Musiksaal weiter
  • 307 Leser

Volles Haus bei der Waikiki-Beach-Party

Der Förderverein der Liedertafel Elchingen hat auch in diesem Jahr eine Waikiki-Beach-Party in der Elchinger Flugplatzhalle auf die Beine gestellt. Zu den Klängen von DJ Diabolo feierte das Partyvolk ausgelassen am Samstagabend. (Foto: hag) weiter
  • 6074 Leser

Familiensonntag in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Zum zweiten Mal wurde in Elchingen ein Familiensonntag veranstaltet, insgesamt sei es bereits der sechste, so Pfarrer Adrian Warzecha. Der Tag begann mit einem Familiengottesdienst in der katholischen Kirche St. Ottmar unter dem Motto „Wie von Geistes Hand“. In der Predigt ging es darum, was man mit Händen alles machen weiter
  • 375 Leser

In dieser Woche

Lehrbienenstand und Kräutergarten Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim/Härtsfeld lädt am Donnerstag, 2. Juni, ein, den Lehrbienenstand und den Kräutergarten beim „Tag der offenen Tür“ kennenzulernen. Ab 10 Uhr gibt es sachkundige Informationen rund um das Thema Imkerei. Der Weg ist ab dem Wanderparkplatz Steinmühle ausgeschildert. weiter
  • 2178 Leser

Blasmusik unter dem Sternenzelt

„Die flotten Härtsfelder“ baten zum Open Air der Blasmusik auf den Ebnater Bärenplatz
Zu einem Open Air der Blasmusik hat die Blaskapelle „Die flotten Härtsfelder“ am Samstagabend auf den Bärenplatz in Ebnat gebeten. Und die Freunde der böhmisch-mährischen Blasmusik aus Ebnat und dem vorderen Härtsfeld nahmen diese Einladung zu einem zünftigen Abend unter freiem Himmel zahlreich an. weiter
  • 637 Leser

Gemeinderat zum Thema Friedhof

Oberkochen. Um die Sanierung der Trauerfeier- und Leichenhalle auf dem städtischen Friedhof geht es am Montag, ab 18.30 Uhr, im Gemeinderat. Das Gremium entscheidet über die Gesamtplanung und Kostenberechnung des Architekturbüros ACT aus Ellwangen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 525 000 Euro, im Haushalt stehen Mittel in Höhe von 395 000 Euro zur weiter
  • 257 Leser

Polizeibericht

Vandalen unterwegsEllwangen. Unbekannte schlugen in der Zeit zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 14 Uhr, auf dem ehemaligen Bauhofgelände unter der Westtangente an einem weißen Sattelzug die beiden Seitenscheiben der Beifahrerseite ein. Wertsachen, die in der Fahrerkabine lagen, wurden nicht gestohlen. Zwischen Freitag, 23.30 Uhr, und Samstag, 4.15 weiter
  • 471 Leser

Weltgrößte Batteriefabrik für Hörgeräte

Varta investiert in Ellwangen
Varta-Microbattery investiert in diesem Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag in eine neue Batteriefabrik für Hörgerätebatterien. Sie wird die weltweit Größte sein, selbstverständlich auf dem neusten Stand der Produktionstechnik. weiter
  • 4
  • 591 Leser

In dieser Woche

Sitzung des Essinger Gemeinderats Am Dienstag, 31. Mai, tagt um 19 Uhr der Gemeinderat im Essinger Rathaus in öffentlicher Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Generalsanierung der Remshalle und verschiedene Bauvorhaben in Essingen.Gottesdienst im Grünen Die evangelischen Kirchengemeinden Essingen und Lauterburg bitten an Christi Himmelfahrt, weiter
  • 177 Leser

In dieser Woche

Gastgeber gesucht Anlässlich der 875-Jahr-Feier von Abtsgmünd kommen vom 8. bis 11. Juli viele Gäste aus Abtsgmünds italienischer Partnergemeinde Castel Bolognese ins Kochertal. Weil viele Familien mit Kindern im Grundschulalter anreisen, werden insbesondere Gastgeber mit gleichaltrigen Kindern gesucht. Wer italienische Gäste aufnehmen möchte, der möge weiter
  • 336 Leser

Musikalische Blüten fürs Gemüt

Liederkranz Leinroden und Männerprojektchor Abtsgmünd konzertieren gemeinsam
Einen bunten Strauß bekannter Melodien kredenzten der Liederkranz Leinroden und der Männerprojektchor Abtsgmünd beim gemeinsamen Frühjahrskonzert. In der zum Konzertsaal umfunktionierten Schießhalle in Laubach wurde dem begeisterten Publikum ein schönes Hörerlebnis beschert. weiter
  • 5
  • 241 Leser
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd-Untergröningen. Franz Johann Lukas, Kolonie 44, zum 87. Geburtstag.Bopfingen. Elfriede Seyboth, Am Stadtgraben 84, zum 87. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Emma Kohl, Lauchheimer Str. 20, zum 84. Geburtstag.Bopfingen-Kerkingen. Susanne Leyrer, Edelmühle 24, zum 80. Geburtstag.Hüttlingen. Sofie Fürst, Im Unterfeld 18, zum 85. und Helga Winkler, weiter
  • 133 Leser

Vorverkauf für Schlagerfestival

Bopfingen. Das Ipfmess-Jubiläum wird am Donnerstag, 7. Juli, mit einer Geburtstagsparty mit dem großen SWR-4-Schlagerfestival im Festzelt Papert klangvoll gefeiert. Auf der Bühne stehen werden dabei Graham Bonney, Nik P., die Feldberger, Liane, die Geschwister Hofmann, die SWR4-Band und Sabine Petrich. SWR4-Moderator Michael Branik wird durch den Abend weiter
  • 1
  • 518 Leser

In dieser Woche

Geschichten von früher Im Seniorenpflegeheim Ipf-Hof in Bopfingen werden am Donnerstag, 31. Mai, um 10.30 Uhr „Geschichten von früher“ erzählt. Dazu sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren eingeladen. weiter
  • 2601 Leser

Fußballspiele und Live-Musik

SV Kerkingen feiert vom 10. bis zum 13. Juni sein traditionelles Pfingstfest
Der SV Kerkingen feiert in diesem Jahr wieder sein Pfingstfest. Seit 1979 läuft dieses Fest im Zwei-Jahres-Rhythmus. Gefeiert wird vom 10. bis zum 13. Juni. weiter
  • 278 Leser

Märchenhaft

Oberdorf feiert Kinderfest mit einem bunten Umzug
Das Kinderfest in Oberdorf stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der Grundschule Oberdorf. Nach dem farbenfrohen Umzug durch Oberdorf und den anschließenden Vorführungen der Kinder lud das Schulhaus zum Tag der offenen Tür. weiter
  • 378 Leser

Haus des Lernens und des Lebens

Singspiel krönt den Festakt in der Egerhalle zum 50-jährigen Bestehen der Grundschule Oberdorf
In der vollbesetzten Egerhalle in Aufhausen hat die Grundschule Oberdorf am Freitagabend mit einem Festakt ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Lehrer, Eltern und Schüler sind stolz auf ihre Schule. „Wir haben in Oberdorf eine gut funktionierende und lebendige Schulgemeinde“, lobte Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. weiter
  • 359 Leser

Hüttlinger in ihrer zweiten Heimat

Delegation zu Gast beim Straßenfest in der italienischen Partnergemeinde Cotignola – Kontakte im Sport geknüpft
Seit fünf Jahren gibt es die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Hüttlingen und dem italienischen Örtchen Cotignola. Dass damit beide Partner eine Liebesheirat eingegangen sind, zeigt die Zuneigung, die auch bei deren jüngsten Treffen immer noch spürbar ist. Diesmal waren neben Mitgliedern des Partnerschaftsvereins auch Aktive der Niederalfinger Heimatliebe weiter
  • 5
  • 664 Leser

Wo wilde Hühner und Hurgler turnen

Gemeinschaft ist Trumpf beim Schulfest der Jagsttalschule Westhausen
Man rückt nicht nur im Schulalltag fest zusammen, auch beim Feiern sind Schüler, Lehrer und Eltern der Jagsttalschule eine feste Gemeinschaft. Beim gut besuchten Schulfest war das Netzwerk von Kopf, Herz und Hand deutlich spürbar. weiter
  • 285 Leser

Gott gut zuhören und ihm danken

Gottesdienst im Grünen und Gemeindefest bei der Kreuzkirche – 16 Jugendliche erhalten Trainee-Zertifikat
Ein „Gebet der Freude“ aus Ghana stand im Mittelpunkt des Festgottesdienstes im Grünen der evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen. Der Gottesdienst wurde vom Rhythmus-Chor der Concordia und vom Posaunenchor musikalisch umrahmt. weiter
  • 465 Leser

In dieser Woche

Frauen-Lesenacht Der katholische Frauenbund Westhausen bittet am Montag, 30. Mai, zur 2. Frauen-Lesenacht in den Pfarrstadel. Ab 20 Uhr werden Texte vorgelesen und über diese diskutiert.Gemeinderat Westhausen tagt Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 1. Juni, zuerst um 17.30 Uhr im Neubau der Mehrzweckhalle. Danach wird die Sitzung im Bürgersaal fortgesetzt. weiter
  • 167 Leser

Auf dem Dach und Führerschein weg

Schwäbisch Gmünd. Ein 18-Jähriger ist am Samstag gegen 23.35 Uhr mit dem Auto gegen einen Baum gefahren und auf dem Dach gelandet. Dies passierte auf der Buchstraße in Richtung Hussenhofen in einer Rechtskurve. Laut Polizei war der 18-Jährige zu schnell, kam ins Schleudern, prallte auf den Bordstein und kam auf den Grünstreifen in der Fahrbahnmitte. weiter
  • 1326 Leser

Afrika unterm Rosenstein

Großer Andrang beim ersten Afrikafest in Heubach auf dem Areal Übelmesser
„Die Faszination Afrikas“ vermitteln will Bürgermeister Klaus Maier beim Afrikafest im Areal Übelmesser in Heubach. Das von Stadtverwaltung, Stadtjugendpflege, QLTourRaum und Mütterzentrum organisierte Fest am Samstag sorgte für großen Andrang. weiter
  • 427 Leser

Das Kulturinstitut

Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen befindet sich in zwei Räumen im zweiten Obergeschoss des Palais Adelmann. Die Konzeption und Tätigkeit beruht auf den gemeinsamen europäischen christlichen Werten und sieht verschiedene wissenschaftliche Bildungs- und Kulturveranstaltungen vor, so zu aktuellen Themen, praxisbezogene Präsentationen, weiter
  • 238 Leser

Kulturinstitut als ideelle Brücke

Beim 31. Methodiustag in Ellwangen wurde das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut vorgestellt
Ein überaus umfangreiches Programm brachten die Feierlichkeiten zum 31. Methodiustag mit sich: eine zweitägige Tagung, eine Ausstellungseröffnung und als Höhepunkt die Vorstellung der Räumlichkeiten des Südosteuropäisch-Bulgarischen Kulturinstitutes im Palais Adelmann. Wie immer wurden Gottesdienste abgehalten und nach der offiziellen Gedenkfeier für weiter
  • 5
  • 566 Leser

Zwischen OP-Saal und Strahlentherapie

Besucherströme zogen am Sonntag im Haus der Gesundheit beim Tag der offenen Tür durch Praxen und Flure
Als „viertes Standbein für Gesundheitsversorgung“ des Ostalbkreises bezeichnete Landrat Klaus Pavel im Foyer des Hauses der Gesundheit die Einrichtung. Er forderte die Besucher beim Tag der offenen Tür dazu auf, sich durch einen Rundgang einen Überblick des Angebots an Praxen und Einrichtungen zu verschaffen. Und die ließen sich nicht lange weiter

46 Denkzettel für CDU-Kreisvorsitzenden Barthle

Gmünder MdB als Alleinkandidat mit 146 von 196 Stimmen wieder gewählt – Aalener MdB Kiesewetter lehnte Gegenkandidatur (noch) ab
Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle ist beim CDU-Kreisparteitag in Mögglingen mit 146 von 196 abgegebenen Stimmen als Kreisvorsitzender bestätigt worden. Bei vier Enthaltungen waren indes 46 Stimmzettel ungültig. Der vorgeschlagene Aalener Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter verzichtete auf die Kandidatur – diesmal. weiter
  • 2
  • 899 Leser

Rathaus wird zur Kulturplattform

Der Böbinger Kunstmarkt und das Marktplatzfest der Feuerwehr lockten am Wochenende viele Besucher an
Wer noch einen Parkplatz in der Nähe des Böbinger Marktplatzes am Sonntag ergatterte, konnte sich als echten Glückspilz bezeichnen. Alle Wege schienen an diesem Tag zum Rathaus und zum Marktplatz zu führen. Der Kunstmarkt im Bürgersaal und im Trauzimmer entwickelte sich zum Publikumsmagneten, der Platz selbst zur Schlemmermeile. weiter

DRK probt Katastrophenfall

Tag der offen Tür mit Übung beim Rotkreuz-Helferfest – Behandlungsplatz für 25 Menschen vorgeführt
Spiel und Spaß waren am Samstag beim Helferfest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Schwäbisch Gmünd geboten. Zusätzlich demonstrierte die DRK-Einheit bei einer Übung ihr Können und „rettete“ einem „Schwerverletzten“ das Leben. Dabei kam der sogenannte „BHP 25“ zum Einsatz. weiter

Nostalgie und Benzingespräche

Eine bunt gemischte Fahrzeugpalette konnten die Besucher beim 9. Oldtimertreffen beim TÜV bestaunen
Alte amerikanische Straßenkreuzer, Vorkriegsfahrzeuge und so manche Karosse mit Kultcharakter konnten beim 9. Oldtimertreffen des Deutschen Automobil Veteranen Club (DAVC) am Wochenende im Rahmen des TÜV-Fests bestaunt werden. Ein „Muss“ für alle Fahrzeugfreunde. weiter
Polizeibericht - In Ellwangen

Versuchte Brandstiftung im Jugendzentrum

Polizei sucht Zeugen

Ein bislang Unbekannter Täter schlug zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 13.15 Uhr, die Glasscheibe der Haupteingangstüre des Ellwanger Jugendzentrums im Mühlgraben in Ellwangen ein und öffnete so die Eingangstür. Im Eingangsbereich wurden Plakate und ein Mülleimer angezündet, berichtet die Polizei. Gebäudeteile

weiter
  • 581 Leser

Wie ein Bienenvolk summen

Investitur von Pfarrerin Regina Korn in der Lorcher Stadtkirche
Die Vakatur in der evangelischen Gemeinde Lorch hat ein Ende, denn bereits seit Mitte Mai hat die neue Pfarrerin Regina Korn ihren Dienst aufgenommen. Am Sonntagmorgen war in der Lorcher Stadtkirche kaum ein Platz mehr frei, als sie im Gottesdienst durch Dekan Immanuel J.A. Nau in ihr Amt eingesetzt wurde. weiter
  • 308 Leser

Faszination Afrika unterm Rosenstein

Großer Andrang beim 1. Afrikafest im Areal Übelmesser
„Die Faszination Afrika“ vermitteln will Bürgermeister Klaus Maier beim Afrikafest im Areal Übelmesser. Das von der Stadtverwaltung, der Stadtjugendpflege, dem QLTourRaum und dem Mütterzentrum organisierte Fest am Samstag sorgte für großen Andrang. weiter

Vorstand bestätigt

Diedrei Stellvertreter Barthles bleiben im Amt. 175 gültige Stimmzettel wurden abgegeben, mindestens zwei der drei Namen mussten angekreuzt werden. Der Aalener Landtagsabgeordnete Winfried Mack erhielt 162 Stimmen, gefolgt von der Gschwender Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann (138) und Dr. Eberhard Schwerdtner (112). Schatzmeister bleibt Martin Balle, weiter
  • 5
  • 796 Leser

Martin Balle führt CDU-Stadtverband weiter

Besorgt wegen Bevölkerungsschwund in Oberkochen – Konrad-Adenauer-Dankmedaille für Rita Metzger-Retsch
„Die CDU Oberkochen ist eine blühende Einheit mit ihren erfolgreichen Gliederungen“, betonte der alte und neue Stadtverbandsvorsitzende Martin Balle. Die CDU stehe für Konsolidierung mit Augenmaß in Stadt, Kreis, Land und Bund. weiter
  • 5
  • 527 Leser
Polizeibericht - Schlägerei in Westhausen

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Am Samstag, gegen 19.45 Uhr, schlug ein 55-jähriger angetrunkener Besucher einer Gaststätte in Westhausen zwei anderen Gästen ins Gesicht, worauf die Angegriffenen sich wehrten, berichtet die Polizeidirektion Aalen. Beim Eintreffen der Polizei war der Beschuldigte nicht mehr vor Ort. Der angetrunkene Täter fuhr mit seinem Auto weg.

weiter
  • 1493 Leser

Wenn eine gekühlte Banane zum Hammer wird

„Wissenschaft erleben“: Hochschul-Tag und -Nacht an der Hochschule Aalen enden mit Pecha-Kucha-Nacht und Laser-Show
Gemeinsam mit dem Euro-Point Ostalb und dem Aalener Pecha-Kucha-Team veranstaltete die Hochschule Aalen bei „Tag und Nacht Wissenschaft erleben“ (wir berichteten) auch eine Pecha-Kucha-Nacht zum Thema Europa. Zum Abschluss gab es eine Laser-Show auf dem Burren. weiter
  • 483 Leser

Regionalsport (12)

1111 für Platz eins

Kegeln, Württembergische Meisterschaften
Zwei Württembergische Meister sowie drei Vizemeisterschaften – das ist die Bilanz der Sportkegler des Bezirks Ostalb/Hohenlohe. Dabei kam ein ungewohnter Modus zur Anwendung, der jedoch keine Probleme bereitete. weiter
  • 200 Leser

Den guten Eindruck bestätigt

Leichtathletik, Sparkassen-Meeting in Ellwangen: Starke Athleten, zufriedene Veranstalter bei der zweiten Auflage
Das zweite Ellwanger Sparkassen-Meeting der DJK-SG Ellwangen hat am Samstag zahlreiche Athleten und Zuschauer ins hervorragend präparierte Waldstadion gelockt. Bei idealen äußeren Bedingungen gab es Leichtathletik in all ihren Facetten sowie einige echte Topresultate zu bestaunen. weiter

Ebnat bleibt Erster

Fußball, Kreisliga B IV: Nur durch einen Punkt getrennt
Der SV Ebnat bleibt durch einen 4:1-Sieg gegen Bopfingen II an der Tabellenspitze. Nur einen Punkt dahinter lauert der SV Kerkingen, der souverän mit 3:1 gegen Schloßberg gewann. weiter
  • 5
  • 601 Leser

6:0-Sieg für den SV Lauchheim

Fußball, Kreisliga B III: Erst der letzte Spieltag entscheidet die Meisterschaft
Der SV Lauchheim gewann souverän 6:0 gegen den SSV Aalen und bleibt Spitzenreiter. Jagstzell hält sich aber die Chance auf die Meisterschaft durch einen 2:0-Sieg gegen Oberkochen noch offen. weiter
  • 686 Leser

Die Hoffnung auf den Ausrutscher

Fußball, Kreisligen A: Der VfB Ellenberg hat am letzten Spieltag alles selbst in der Hand / Stödtlen muss zum Tabellendritten
Zwei Punkte Rückstand und eine schwere Begegnung am letzten Spieltag. Für die DJK Stödtlen wird es im Kampf um Platz eins sehr schwer. Was bedeutet: Der VfB Ellenberg hat in der A II weiterhin alles in der eigenen Hand. Pfahlheim will den Relegationsrang noch verlassen. weiter
  • 819 Leser

Das war’s dann wohl

Fußball, Landesliga: Völlig überraschende Niederlage des Zweiten Dorfmerkingen / Gelb-Rot schockt Gastgeber
Die Sportfreunde Dorfmerkingen mussten gegen den Abstiegskandidaten TSV Weilheim eine 1:3-Niederlage einstecken und haben sich somit wohl aus dem Rennen um die Meisterschaft verabschiedet. Nun blickt man beim Landesligisten in Richtung Relegation. weiter
  • 504 Leser

TSV greift nach dem Titel

Fußball, Landesliga: TSV Essingen besiegt Deizisau mit 2:1 – Fünf Punkte Vorsprung
Dem TSV Essingen ist die Meisterschaft in der Fußball-Landesliga kaum mehr zu nehmen. Zwei Spieltage vor Schluss haben die Essinger fünf Punkte Vorsprung auf Dorfmerkingen. Denn während der TSV 2:1 gegen Deizisau gewann, verloren die Sportfreunde gegen Weilheim. weiter
  • 823 Leser
OberligaSV Waldhof Mannheim — TSG Weinheim 1:0Kirchheim — 1. FC Normannia Gmünd 3:0VfB Neckarrems — Kehler FV 0:0FSV Hollenbach — TSG Balingen 0:0SGV Freiberg — FC Villingen 0:2SV Linx — SV Stuttgarter Kickers II 0:6FC Astoria Walldorf — FV Illertissen 1:1Bahlinger SC — SSV Reutlingen 3:1 1. SVW Mannheim weiter
  • 409 Leser

In letzter Sekunde: SVG ist durch

Fußball, Kreisliga B II: Der SV Göggingen ist de facto Meister, Lindach zieht in die Relegation ein
In buchstäblich letzter Sekunde drehte der Tabellenführer SV Göggingen die Partie beim TSV Bartholomä und kann sich nun am letzten Spieltag eine Niederlage leisten. Denn bei einem gleichzeitigen Lindacher Sieg – der TVL ist sicher Zweiter – hat der Spitzenreiter immer noch die bessere Torbilanz. De facto ist Göggingen also Meister. weiter
  • 257 Leser

Bucher Duo fährt in die „Top Ten“

Bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Hallenradsport in Duderstadt/Harz starteten Claudia Schmid und Viktoria Gaab vom RMSV Buch bei den Zweier-Juniorinnen. Mit einer grandiosen Darbietung ihrer Kür konnten sie ihre persönliche Bestleistung auf 87,02 Punkte erhöhen. Damit fuhren sie sich um vier Plätze nach vorne und landeten auf weiter
  • 1832 Leser

TVN muss in Abstiegsrelegation

Fußball, Bezirksliga: Mutlangen und Röhlingen steigen ab – Waldstetten erobert sich Platz zwei zurück
Unentschieden endete das Bezirksligaderby zwischen dem TSV Böbingen und dem TSV Heubach und am Ende durften beide Mannschaften jubeln: Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern. Da der TV Neuler in Steinheim unterlag, muss er in die Abstiegsrelegation. Abgestiegen sind der TSV Mutlangen und der FC Röhlingen. Die besten Karten im Kampf um Platz zwei weiter
  • 838 Leser

Das Zittern ist beendet

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen II trennt sich von Frickenhausen mit 0:0
In der Verbandsliga trennten sich die U23 des VfR Aalen und der FC Frickenhausen mit 0:0. Mit diesem Ergebnis hat die Elf von Trainer Petar Kosturkov einen Platz in der Verbandsliga 2011/2012 sicher. Das ist ein Erfolg – auch wenn man sich vor der Saison mehr ausgerechnet hatte. Denn 23 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer können nicht zufrieden weiter
  • 429 Leser