Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Juni 2011

anzeigen

Regional (67)

Neue Straße gesperrt

Bauarbeiten in Bettringen
Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten ist die Neue Straße zwischen Unter- und Oberbettringen ab dem heutigen Dienstag voraussichtlich für ein halbes Jahr für den gesamten Verkehr gesperrt. weiter
  • 581 Leser

Supertruppe rockt beim Festabend im Stadtgarten

Nach dem Sektempfang, einem gelungenen Essen vor dem Programmbeginn, der launigen Begrüßung und etlichen Tanzrunden strebte der Festabend des AGV 1971 im Stadtgarten dem ersten Höhepunkt zu. Sieht man davon ab, dass das gemeinsame Aloissingen um Mitternacht noch immer der traditionelle Kick ist, hatte das Organisationsteam eine Show vorbereitet, die weiter
  • 614 Leser
GUTEN MORGEN

‘Schmirwurscht

Andächtig stehen die beiden Kollegen vor dem Bildschirm. „Genau so muss sie aussehen“, sagt der eine. Beide nicken. „Leicht schwarz, aber auch nicht zu dunkel“, antwortet der andere. Sich verstehend schweigen die beiden. Und wecken die Neugierde der Kollegin gegenüber, die eine Traumfrau als das Objekt der Begierde vermutet. weiter
  • 212 Leser

Dreifaltigkeitsfestin Holzleuten

Heuchlingen-Holzleuten. Die Dorfgemeinschaft Holzleuten lädt am kommenden Sonntag, 19. Juni, wieder zum traditionellen Dreifaltigkeitsfest, zum so genannten Kapellenfest, ein. Das Fest beginnt um 10.45 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in und um die kleine Kapelle mitten im Dorf. Im Anschluss daran bietet die Dorfgemeinschaft Holzleuten einen gut weiter
  • 265 Leser

Auto und Blumen beschädigt

Heubach-Lautern. In der Pfingstsonntagnacht haben bislang unbekannte Jugendliche zwischen 4 Uhr und 5.30 Uhr in Lautern Sachschaden angerichtet, teilt die Polizei mit. Sie zogen einen Anhänger vom Parkplatz in der Schulstraße an die Einmündung der Rosensteinstraße, stellten ihn unter einem Bushäuschen ab und beschädigten dabei ein Auto leicht. Im selben weiter
  • 210 Leser

In Kellerwohnung eingebrochen

Essingen. Einbrecher haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Zeit von 19 bis 3 Uhr die Terrassentüre einer Kellerwohnung im Brahmsweg in Essingen aufgehebelt, teilt die Polizei mit. Während der Wohnungsinhaber schlief, entwendete der Täter – eventuell waren es auch mehrere – Bargeld und verschiedene Schmuckstücke. Hinweise bitte weiter
  • 187 Leser

Kurz und bündig

Ausflug nach Oberstdorf Der Gmünder Kneippverein und die Spitalmühle unternehmen am Donnerstag, 16. Juni, eine Tagesausfahrt. Mit dem Bus geht’s nach Oberstdorf, dort mit dem Marktbähnle auf die Alpe Dornach. Wer mitfahren will, meldet sich telefonisch unter (07171) 5606 an.Beratung in Rentenfragen Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, weiter
  • 187 Leser

Sich abschotten mit neuer Stadtmauer?

Zum Konzept Wiederaufbau eines Teils der Gmünder Stadtmauer, das Grünen-Stadrat Alexander Schenk im Gemeinderat vorgestellt hat:Viele Gmünder denken, sie tritt ein Pferd. Wiederaufbau der Stadtmauer im Osten? Da will doch die Stadt weltoffen sein, sich städtebaulich öffnen mit dem neuen Stadteingangsensemble von Bahnhofsplatz, Boulevard und neuer Ledergasse! weiter

Straßensperrung in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Wegen Umbauarbeiten der Firma Bortolazzi am Kanal wird die Böbinger Straße in Hussenhofen-Zimmern bis an den Krümmlingsbach ab dem heutigen Dienstag, 14. Juni, bis zum Samstag, 2. Juli, gesperrt, teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Eine Umleitung über die Kreisstraße 3267 ist während der Bauarbeiten ausgeschildert. weiter
  • 12422 Leser

Fußballfrauen starten durch

Hauptversammlung des FC Stern Mögglingen mit positiven Berichten und Wahlen
Die Mögglinger Damenmannschaft hat gleich in ihrer ersten aktiven Runde den Meistertitel erreicht und den Aufstieg in die Regionenliga geschafft. Um diesen Erfolg, um Berichte und um Wahlen ging es bei der Hauptversammlung des FC Stern Mögglingen. weiter
  • 291 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDSiegmund Barth, Am Remswasen 17, Hussenhofen, zum 70. GeburtstagGünter Schwenzle, Greutweg 25, Bettringen, zum 70. GeburtstagGerda Wolf, Scheffoldstraße 59, Bettringen, zum 70. GeburtstagAnastasios Petrou, Klarenbergstraße 4, zum 70. GeburtstagIrene Krewitz, Eutighofer Straße 95, zum 71. GeburtstagJohann Gruber, Franz-Konrad-Straße 20, weiter
  • 163 Leser

Kinder pflanzen mit den Gärtnern

„Treffpunkt Aalener Wochenmarkt“, der Verein der Wochenmarktbeschicker Aalen, hat viele kreative Ideen. Eine davon war letzten Samstag der Pflanzwettbewerb für Kinder. Dafür spendierte der Verein 300 Pelargonien. Die Veranstaltung wurde von den Kindern sehr gut angenommen, die Kleinen vergruben ihre Hände in der Blumenerde, um ihre neue weiter
  • 102 Leser
ZUM TODE VON

Josef Kiemel

Durlangen. Josef Kiemel aus Durlangen ist nach längerer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war nach dem Krieg einer der Pioniere der Blasmusik. Geboren wurde Josef Kiemel 1929 in Durlangen, wo er ab 1953 ganze 47 Jahre in Folge als Dirigent der Musikkapelle der Concordia tätig war. Ab 1946 spielte er in der Musikkapelle Durlangen Trompete weiter
  • 367 Leser

Fahrerflucht auf der Autobahn

Ostalbkreis/Aalen. Am Pfingstsonntag hat eine Verkehrsteilnehmerin gegen 20.25 Uhr einen Verkehrsunfall auf der A 7 in Fahrtrichtung Würzburg beobachtet. Ein roter BMW älteren Baujahres kam ihrer Aussage nach direkt in der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen beim Verlassen der Autobahn ins Schleudern und neben der Fahrbahn im Grünstreifen zum Stehen. Als weiter
  • 599 Leser

Polizeibericht

Gegen WohnmobilAalen. Am Pfingstmontagmorgen gegen 2.05 Uhr fuhr eine 18-jährige Autofahrerin die Langertstraße bergabwärts. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links und prallte gegen ein ordnungsgemäß geparktes Wohnmobil. Die Fahrerin verletzte sich hierbei schwer. Sachschaden: rund 15 000 Euro.Einbruch in Kellerwohnung weiter
  • 523 Leser

Kinder pflanzen mit den Gärtnern

„Treffpunkt Aalener Wochenmarkt“, der Verein der Wochenmarktbeschicker Aalen, hat viele kreative Ideen. Eine davon war am vergangenen Samstag der Pflanzwettbewerb für Kinder. Dafür spendierte der Verein 300 Pelargonien. Die Veranstaltung wurde von den Kindern sehr gut angenommen, die Kleinen vergruben ihre Hände in der Blumenerde, um ihre weiter

Historische Kleinode besucht

18. Mühlentag lockt Wanderer aus der ganzen Region in den Schwäbischen Wald
Idyllischer hätte die Eröffnung des 18. Mühlentags am Pfingstmontag kaum sein können. Vor der Kulisse der liebevoll restaurierten Hagmühle, eingebettet in eine herrliche Natur, konnte Landrat Johannes Fuchs aus dem Rems-Murr-Kreis bereits am Vormittag zahlreiche Gäste begrüßen. Den ganzen Tag über waren Besucher auf Schusters Rappen auf dem Mühlenwanderweg weiter

Altes Gemeindehausverkauft

Familie Tursic zeigt dort Kunst
Die evangelische Kirchengemeinde Lorch verkauft das alte Gemeindehaus an das Ehepaar Tursic. Diese will dort Kunst ausstellen. weiter
  • 568 Leser

Poesie der Stille im Dialog

Besinnlicher Ausklang zur Ausstellung in der Galerie Prediger Gmünd von Hasse von Henninges und Karl Kandels
Balsam für die Seele war sie, die „Poesie der Stille“. Die Bilder Hasso von Henninges und die weißen runden Skulpturen Hans Karl Kandels hatten eine wortlose Poesie geschaffen. Mit Worten ihre Eindrücke malend, beschloss der Gmünder Autorenkreis am Pfingstmontag diese faszinierende Ausstellung. weiter
  • 434 Leser

Fahrt zur Papstmesse

Waldstetten. Zur Papstmesse am Sonntag, 25. September, in Freiburg bietet die Seelsorgeeinheit „Unterm Rechberg“ eine Busfahrt an. Abfahrt ist um 4.30 Uhr, Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 18 Euro, für Kinder, Jugendliche und Auszubildende 10 Euro. Die Teilnehmer verpflegen sich an diesem Tag selbst. Anmeldungen weiter
  • 160 Leser

Durch musikalische Landschaften

Großes Fest „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“ der Musikschule Waldstetten
Mit einer erfolgreichen Projektwoche im Rücken ging die Musikschule Waldstetten an das große Fest „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“. Viel Spielfreude war in einem grandiosen Finale zu hören, als die Musikschule Waldstetten sich als gläserne Institution präsentierte. weiter
  • 322 Leser

Schatzkammer, Schiff und Schloss

Der Obst- und Gartenbauverein Lorch auf Fünf-Tages-Ausflug in Wien, im Burgenland und am Neusiedlersee
Wien, Burgenland und Neusiedlersee waren die Ziele des 44. Jahresausflugs des Obst- und Gartenbauvereins Lorch. 47 Teilnehmer erlebten dort fünf interessante und schöne Tage. weiter
  • 232 Leser

Hocketse am Leinecksee

Alfdorf-Pfahlbronn. Der Fischerei- und Hegeverein Leineck lädt an Fronleichnam, 23. Juni, und am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, zur Hocketse am Leinecksee ein. Es gibt ein vielfältiges Angebot von Speisen und Getränken, unter anderem gerauchte Forellen – natürlich auch zum Mitnehmen. Am Samstagabend gibt es erstmals zum Essen eine Sau weiter
  • 24286 Leser
GUTEN MORGEN

Des Schwaben Lauf

Der Schwabe hat’s mit dem „-le“, jenem Appendix, der ein starkes Hauptwort zum netten, kleinen und so beherrschbaren Diminutiv (hochdeutsch: die Verkleinerungsform) werden lässt, vor dem man keine Angst haben braucht. Des Schwaben Lauf lässt sich so gut beschreiben. Das beginnt bereits im Kindergarten, wenn der Karle aus dem Oberstädtle weiter
  • 1
  • 425 Leser

Mit Gottes Geist

Pfingstgottesdienst in der Stadtkirche, statt im Grünen
„Gottes Geist verlässt uns nicht.“ Unter diesem Motto sollte am Pfingsmontag der Gottesdienst im Grün des Stadtgartens stehen. Doch wegen trüber Wolken und Nieselregen wurde der Gottesdienst kurzerhand in die Stadtkirche verlegt. weiter
  • 209 Leser

Bundespreis für Maximilian Sutter

Aalen. Das Üben hat sich gelohnt: Für viele Teilnehmer des 48. Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Musikregion Neubrandenburg/Neustrelitz hat sich dieser Satz bewahrheitet. Am 11. Juni wurden die Preisträger der Kategorie Bläser-Ensemble, gemischte Besetzung der Altersgruppe V bekannt gegeben. Einen 1. Bundespreis erhielt neben anderen weiter
  • 425 Leser

Der grüne Sommer kommt in die City

Der Sommer kann kommen. Am Freitagmorgen wurden 200 Palmen für die Sommeraktion „Aalen City unter Dampf“ in die Innenstadt geliefert. Die tropischen Bäume werden nun bis Anfang September über die komplette Innenstadt verteilt für südländische Stimmung sorgen. Die Sommeraktion startet übrigens am 1. Juli. „Die Palmenaktion“, betont weiter
  • 390 Leser

Tagesvorschau

Der Weltstricktag am kommenden Samstag steht unter dem Motto „Stricken für Frühchen“. In unserer Mittwochsausgabe werden wir berichten, wie die Spitzengilde Aalen unter Federführung von Maria Berger diesen Aktionstag nutzen und im Eingangsforum des Ostalb-Klinikums generationsübergreifend mit vielen anderen Freiwilligen aktiv stricken wird. weiter
  • 3927 Leser

Neuer Schliff für Oberkochener KSK-Filiale

Mit ihren 73 Geschäftsstellen fühlt sich die Kreissparkasse Ostalb so nah am Kunden wie kaum eine andere Bank. Über 8000 Kunden freut sich die Sparkasse. Insgesamt hat die KSK 1000 Mitarbeiter, 13 allein in der Oberkochener Filiale. Und diese wurde nun zehn Monate lang aufwändig umgebaut und modernisiert. 3,5 Millionen habe man investiert und das Ergebnis weiter
  • 373 Leser

In dieser Woche

Festakt zur Rathauseinweihung Bürgermeister Peter Traub will mit der Bürgerschaft am Sonntag, 19. Juni, ab 11 Uhr in einem Festakt das sanierte Rathaus in Oberkochen einweihen.Kulturelles zur StadtfestwocheIn der Stadtfestwoche von Sonntag, 19. Juni, bis Donnerstag, 23. Juni, lockt Oberkochen mit spannenden Angeboten. weiter
  • 610 Leser

In dieser Woche

Bilder aus ÄgyptenAm Mittwoch, 15. Juni, 14.30 Uhr, zeigt Albert Schmidt im Essinger Seniorenzentrum Am Seltenbach Bilder aus Ägypten. Zu sehen sind unter anderem Eindrücke aus Theben Ost mit Luxor, Theben West mit den Königsgräbern sowie Eindrücke vom Roten Meer.Pflegende AngehörigeDer Gesprächskreis für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen trifft weiter
  • 220 Leser

In dieser Woche

Liedersingen in Westhausen Ein offenes Liedersingen zum Thema „Schwäbische Lieder“ ist am Dienstag, 14. Juni, 15.30 bis 16.30 Uhr, in der Begegnungsstätte des Pflegeheims St. Agnes in Westhausen.Südtiroler Weinfest in LauchheimDer Förderverein des Sportvereins Lauchheim gestaltet das 14. Südtiroler Weinfest am Samstag, 18. Juni, auf dem weiter
  • 179 Leser

Pfarrer verlässt die Stadt

Albrecht Nuding wird geschäftsführender Pfarrer in Schönaich
Pfarrer Albrecht Nuding wurde vom Besetzungsgremium der evangelischen Kirchengemeinde Schönaich zum neuen geschäftsführenden Pfarrer für die Pfarrstelle Schönaich-Süd gewählt. Der 47-jährige Theologe ist seit 1998 Gemeindepfarrer in Oberkochen und teilte sich dort die Stelle mit seiner Frau, Pfarrerin Ulrike Nuding. weiter
  • 426 Leser

Kurz und bündig

Ellwanger VHS-Büro bleibt geschlossen Das Büro der Volkshochschule Ellwangen bleibt von Dienstag, 14. Juni, bis Freitag, 24. Juni, geschlossen. Anmeldungen sind aber jederzeit per Fax (0 79 61) 84-873 oder E-Mail an VHS@Ellwangen.de möglich.Fußweg in Rindelbach wird gesperrt Wegen der Bauarbeiten an der Bahnüberführung in Rindelbach kann der Fußweg weiter
  • 186 Leser

Führungen am Ipf am Sonntag

Bopfingen. Führung am Ipf In Zusammenarbeit mit der Stadt Bopfingen organisiert die VHS-Ostalb am Sonntag, 19. Juni, 14 Uhr, eine geführte Wanderung am Ipf, der einen fantastischen Rundblick bietet. Dabei wird von der Bopfinger Geschichte berichtet, vom frühkeltischen Fürstensitz bis in die Neuzeit. Gleichzeitig ist der Ipf Naturschutz- und Erholungsgebiet. weiter
  • 296 Leser

Heirat mit großem Ambiente

Ellwangen. Die Stadt Ellwangen bietet auch in diesem Jahr wieder Termine für Candle-Light-Trauungen in der Beletage des Palais Adelmann an.Eine ausgewählte Dekoration und über 300 Kerzen bieten ein stimmungsvolles Ambiente. Die Gebühr für so eine Kerzenlichttrauung beläuft sich auf 150 Euro. Die nächsten Candle-Light-Trauungen im Palais Adelmann finden weiter
  • 345 Leser

„BergCafé“ feierlich eröffnet

Groß war das Interesse an der Einweihung des „BergCafés“ am Samstag auf dem Schönenberg in Ellwangen. Nach dem Abendgottesdienst trafen sich die Gläubigen und vielen freiwilligen Helfer, die den ehemaligen Jugendraum im Haus Schönenberg renoviert hatten, zur Eröffnung. Die stellvertretende Kirchengemeinderatsvorsitzende Andrea Köder bedankte weiter
  • 1
  • 232 Leser

Wolken schreckten Reiter nicht

Rund 200 Berittene nahmen am Pfingstmontag wieder am traditionellen Schwenniger Blutritt teil
Tradition und Naturverbundenheit sind das Sinnbild des Blutritts am Pfingstmontag in Schwenningen. Knapp 200 Reiter trafen sich am Pfingstmontag wieder vor der Heilig-Blut-Kapelle zur Reitermesse, um zur Segnung der Fluren aufzubrechen. weiter
Tagesvorschau
Ab heute ist die Berliner Straße in Ellwangen zwischen Magdeburger und Haller Straße komplett gesperrt. Wie wird das wohl klappen?Die EnBW/ODR und die Stadtwerke propagieren gemeinsam die so genannten E-Bikes. Die SchwäPo testet die Alltagstauglichkeit.Die Redaktion empfiehlt: Seit 8. Mai hat Ellwangen ein Sieger-Köder-Museum. In der Nikolaistraße 12 weiter
  • 317 Leser

In dieser Woche

Motorradfreunde Am Freitag, 17. Juni, treffen sich die Motorradfreunde Dorfmerkingen zu einer Zusammenkunft.Freibad Kösingen Schon seit Anfang Juni ist das Kösinger Freibad durchgehend geöffnet.Liedertafel Elchingen Am Samstag und Sonntag feiert die Liedertafel Elchingen ihr großes Sommerfest in der Turn- und Festhalle in Elchingen. weiter
  • 369 Leser
ZUR PERSON

Dietmar Fischer erhält den Sportehrenbrief

Neresheim. „Dietmar Fischer hat sich seit über 30 Jahren in sozialen, kulturellen und sportlichen Ehrenämtern zum Wohle der Allgemeinheit und speziell der Jugend eingesetzt“, betonte Bürgermeister Gerd Dannenmann bei der Verleihung des Sportehrenbriefs.So lange schon ist Dietmar Fischer nämlich in verschiedenen Vereinen in unterschiedlichen weiter
  • 385 Leser

In dieser Woche

Treffpunkt Am heutigen Dienstag, 14. Juni treffen sich um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Menschen mit und ohne Arbeit , organisiert vom Kreisdiakonieverband.DRK-Altenpflegeheim Am Dienstag, 14. Juni ist um 9.30 Uhr Gymnastik, am Donnerstag um 15.30 Uhr ein Volksliedernachmittag. Am Freitag um 16 Uhr findet eine Andacht statt.PC-Einstiegskurs Am weiter
  • 185 Leser

Alphörner zu Pfingsten

Getragene Klänge im Kirchheimer Klostergarten am Samstag
Der weitläufige Kirchheimer Klostergarten war am Samstagabend Schauplatz der ersten, stimmungsvollen und sehr gut besuchten Kirchheimer Alphornserenade. Vor ihrem rund einstündigen Konzert umrahmten die Alphornbläser aus Dischingen, Megesheim, Ochsenhausen und Kirchheim und der katholische Kirchenchor „Cantemus“ den Pfingstgottesdienst mit weiter
  • 286 Leser

Photovoltaikanlagen als Problem

Hauptübung der Feuerwehr Riesbürg: Gefahren durch Solarzellen beim Löschen stehen dabei im Mittelpunkt
Die Feuerwehr Riesbürg hat bei ihrer Hauptübung vor allem eine Schwierigkeit trainiert. Nämlich wie man am besten Gebäude mit Photovoltaikanlagen löscht. Was nicht ganz ungefährlich für die Floriansjünger ist, wie sich in Goldburghausen gezeigt hat. weiter
  • 540 Leser

„Schieben gibt’s bei uns nicht“

Mit dem Fahrrad in zehn Tagen von Westhausen zur Papstaudienz in Rom
13 Tage lang, vom 27. Mai bis zum 8. Juni, war die zehnköpfige Radlergruppe mit Start in Westhausen unterwegs. Das Ziel, die Papstaudienz in Rom, immer fest vor Augen. Inzwischen sind die Radler, allesamt jeseits der 40, wieder daheim. Müde und erschöpft, aber dennoch rundherum glücklich. weiter
  • 4
  • 788 Leser

Jetzt wird wieder gesammelt

Benefiz-Aktion: Das Second-Hand-Warenhaus „Glücksgriff“wird auch in diesem Jahr seine Pforten öffnen
Die Aktion hat sich mehr als bewährt. Und so wundert es wenig, dass das Warenhaus „Glücksgriff“ auch in diesem Jahr wieder seine Pforten öffnen wird. Zum dritten Mal in Folge soll die „Alte Polizei“ am Marktplatz zum großen Indoor-Flohmarkt umgewandelt werden. Die Initiatoren bitten die Bevölkerung in diesem Zuge wieder um Sachspenden. weiter
  • 354 Leser

Namen und Nachrichten

Ehrenkreuz für Juliane GroßEllwangen/Dinkelsbühl. Im Rahmen der jüngsten feierlichen Vereidigung von Rekruten in Dinkelsbühl verlieh der Kommandeur des Transportbataillons 465, Oberstleutnant Uwe Zvonar, an die Zivilangestellte Juliane Groß das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold. Juliane Groß ist seit rund 20 Jahren bei der Bundeswehr in Ellwangen beschäftigt weiter
  • 554 Leser

Großes Interesse an Suchtthematik

Jugendzentrum Ellwangen veranstaltete das Suchtpräventionsprojekt „Mädchen Sucht Junge“
Im Rahmen der Suchtwoche fand, initiiert durch Berthold Weiß, Suchtbeauftragter des Ostalbkreises, vom 21. bis 31. Mai im Jugendzentrum Ellwangen das Suchtpräventionsprojekt „Mädchen Sucht Junge“ statt. weiter
  • 287 Leser
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd. Maria Klara Gillitzer, Kohlenweg 17, zum 86. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Marianne Mayer, Riesstr. 23, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Marianne Aupperle, Schulstr. 26, zum 76. Geburtstag.Hüttlingen. Herbert Kruppa, Sandweg 4, zum 75. Geburtstag.Ellwangen. Anna-Luise Schneider, Schöner Graben 31, zum 85. und Maria Schwalm, Virngrundstr. weiter
  • 152 Leser

In dieser Woche

Jubiläum der Tamilischen SchuleSeit zehn Jahren vermittelt die tamilische Schule Kindern und Jugendlichen im Ostalbkreis die tamilische Sprache und Kultur. Ihr Jubiläum feiert sie am Samstag, 25. Juni, von 15 bis 21 Uhr im Weststadtzentrum, Pelikanweg 21, in Aalen mit Schülern, Eltern, Lehrern und Ehemaligen.Radio 7 Sun&Fun-TourAm Samstag, 18. Juni, weiter
  • 247 Leser

Studenten spielen Haydn und Bizet

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen „300 Jahre Kirchenmusik in Unterkochen“ haben Studenten der Musikhochschule Stuttgart in der Marienwallfahrtskirche ein mit großem Beifall quittiertes Konzert gegeben. Gespielt wurden Werke von Joseph Haydn und Georges Bizet: Georges Bizet L’Arlesienne Suite Nr. 2, Sätze 1 bis 4 und Joseph Haydn, weiter
  • 275 Leser

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort, um mit anderen zusammenzukommen, die ähnliches erlebt haben. Die Gruppen stehen für jedermann offen, unabhängig von Alter, Konfession, Familienstand und Wohnort. Darin gibt es zunächst einen thematischen Impuls, dann gibt es die Möglichkeit weiter
  • 312 Leser

Spion-Rundgang für Kinder

Aalen. Der Touristik-Service Aalen will in den Pfingstferien kleinen Gästen die Sehenswürdigkeiten Aalens schmackhaft machen und dabei spielend die Stadtgeschichte vermitteln. Dazu gibt es dort das „Aalener Spion-Malbuch“ zu erwerben. Die Broschüre enthält einen kindgerechten Rundgang auf den Spuren des Aalener Spions zu 18 Stationen in weiter
  • 351 Leser

Feuerwehr lockt mit Erbseneintopf auf den Oberen Zusenhof

Eine schöne Umgebung am Oberen Zusenhof, nette Leute und der traditionelle Erbseneintopf – mit diesen Zutaten wurde das Pfingstfest der Gmünder Feuerwehr zum Erfolg für die vielen Helfer um Organisator Michael Wiltschko und Innenstadtkommandant Wolfgang Munk. 250 Portionen des berühmten Erbseneintopfs gab das Feuerwehrteam an die vielen Besucher weiter

Wie technische Textilien veredelt werden

Lindenfarb Textilveredelung GmbH verfügt über diverse Fertigungsmethoden zur Textilveredelung – Gang durch die Produktionsstätte
Auf dem Hof vor der Warenanlieferung bei der Lindenfarb Textilveredelung herrscht reges Treiben. Vom Rohwarenlager in Ebnat werden die textilen Stoffe nach Bedarf ins Unterkochener Werk gebracht. Nachdem die Textilien dort behandelt wurden, haben sie ihre Form, Farbe und meist auch ihre Beschaffenheit geändert. weiter
  • 1927 Leser

Holzfäller mit Geist von Wildschwein

„Jüngstes Theater“ spielt „Schi Yung und der Drachenkönig“
Nina Eichhorn bringt mit dem „Jüngsten Theater Aalen“ ein Märchen aus einer anderen Kultur auf die Bühne im Alten Rathaus. Dirk Böttgers „Schi Yung und der Drachenkönig“ ist ein gleichermaßen poetisches wie fantastisches Werk. Die schöne Kulisse des asiatischen Kaiserreichs lässt ihm einen gewissen Zauber anhaften und regt die weiter
  • 586 Leser

Das nahbare Wunderkind

SWR-Sommerfestival: Nach Joe Cocker und Jan Delay verzaubert der Teufelsgeiger David Garrett das Publikum
Der SWR wagt den Spagat vom jungen Hiphop-Publikum mit Jan Delay bis zu Joe Cocker. Aber einer hat alle Altersgruppen und Musikgeschmäcker unter einen Hut gebracht. David Garrett hat den ausverkauften Schlossplatz in Stuttgart begeistert. Mit einer im wahrsten Sinne des Wortes feurigen Mischung aus Pop, Klassik und Unterhaltung. weiter
  • 5
  • 1450 Leser

Neue Pfeifen mit feinem Klang

Dekanatskirchenmusiker Thomas Petersen zieht alle Register der restaurierten Orgel in St. Otmar in Elchingen
In neuem, hörbarem Glanz erstrahlt seit kurzer Zeit die Orgel im Kirchenraum von St. Otmar. Dort wurde die Orgel, der, wie Pfarrer Adrian Warzecha berichtete, sprichwörtlich die „Puste ausgegangen“ war, wieder Instand gesetzt. Dekanatskirchenmusiker und Orgelsachverständiger Thomas Petersen zeigte in einem Konzert am Pfingstsonntag, welche weiter
  • 552 Leser

Im Feuer mittelalterlichen Treibens

Rund 13 000 Besucher stürmten am Pfingstwochenende die Burg Katzenstein und erlebten Mittelalter pur
Über die große Wiese vor der Stauferburg Katzenstein zieht dichter Rauch vom Scheiterhaufen. Das Gekeife der zänkischen Weiber hat aufgehört. Mit aufgerissenen Augen stehen sie plötzlich zwischen den unzähligen Zuschauern und wollen die Hexe brennen sehen. Der gespielte Hexenprozess des fahrenden Foltermuseums „Supplicium Malum“ ist eine weiter

Kommentare auf facebook

Roderich Kiesewetter: Das Ziel der Erneuerbaren Energien ist es vor allem, unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, insbesondere Erdöl, zu verringern. Zugleich auch noch Co2-Ziele zu erreichen und noch eher aus der Kernkraft auszusteigen käme einer ökonomischen Selbstrichtung gleich! Unverantwortlich für die uns folgenden Generationen und unverantwortlich weiter
  • 5
  • 527 Leser

Brandstifter in Gmünd unterwegs

Ein Unbekannter zündet in der Nacht auf Pfingstmontag drei Fahrzeuge und einen Holzstapel an – Polizei sucht Zeugen
Drei Fahrzeuge und einen Holzstapel hat ein Brandstifter in der Nacht auf Pfingstmontag zwischen 1.10 und 1.40 Uhr in Schwäbisch Gmünd angezündet. Die Gmünder Feuerwehr war im Dauereinsatz und verhinderte damit Schlimmeres. weiter
  • 971 Leser

Stadt steckt weniger in Stadtfest

Bei den Reichsstädter Tagen im Herbst wird die Stadt ihren Zuschuss erstmals auf unter 40 000 Euro herunterfahren
Die Stadt Aalen soll nicht mehr so viel Geld in die Reichsstädter Tage stecken. Das hat der Gemeinderat vor rund einem Jahr beschlossen. In der Tat geht Touristik-Chef und Fest-Organisator Karl Troßbach davon aus, 2011 erstmals mit weniger als den maximal erlaubten 40 000 Euro Zuschuss auszukommen. Privatisiert, wie des öfteren gefordert, wird das Fest weiter
  • 5
  • 1087 Leser

Drei Unfälle auf der Autobahn A 7

Gleich drei Mal hat es auf der A 7 am Sonntag im Ostalbkreis gekracht.

Westhausen: Am Pfingstsonntag, gg. 12.25 Uhr, befuhr eine 23-jährige Pkw-Lenkerin die BAB A 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Infolge Unachtsamkeit kam sie mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den unbefestigten Mittelstreifen und prallte anschließend weiter
  • 4
  • 1174 Leser

Die Photovoltaikanlagen sind problematisch

Hauptübung der Feuerwehr Riesbürg in Goldburghausen

Schwerpunkt der diesjährigen Hauptübung der FFW Riesbürg am Freitagabend auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Goldburghausen waren die besonderen Gefahren der Brandbekämpfung bei Gebäuden mit Photovoltaikanlagen. Zum einen schirmen die Module die Dächer ab und machen ein Löschen über das Dach fast unmöglich.

weiter
  • 5
  • 759 Leser

Bopfinger Stadtsoldaten sind feuerbereit

Die Bopfinger Stadtsoldaten sind feuerbereit. Zum ersten offiziellen gemeinsamen Treffen habe sich acht der zehn Stadtsoldaten im Bopfinger Stadtgarten getroffen und ihre neuen Waffen getestet. Die Stadtsoldaten wurden anlässlich der bevorstehenden 200-jährigen Jubiläums-Ipfmesse ins Leben gerufen. In schicker Uniform haben sie ihre Perkussionswaffen

weiter
  • 609 Leser

Zahlreiche Unfälle im Ostalbkreis

Zahlreiche Unfälle haben sich am Sonntag ereignet. Drei Personen wurden verletzt, ein Wohnmobil angefahren und ein Betrunkener ist in ein Gartengrundstück gefahren.

Aalen-Ebnat: Am Pfingsssonttag gegen 13.30 Uhr befuhr eine 70-jährige Pkw-Lenkerin die Ausfahrt von der Autobahn her kommend und wollte in Richtung Aalen-Ebnat abbiegen. An weiter
  • 5
  • 1451 Leser

Regionalsport (20)

Stimmen zum Spiel

SFD-Trainer Bernd Mailänder: „Wir sind sehr optimistisch in die Partie gegangen und waren nach der 2:1-Führung auch gut im Spiel. Dann haben wir ein unglückliches Tor bekommen – heute wär mehr drin gewesen, wir haben uns für die Arbeit wieder nicht belohnt. In der Relegation ist es eben auch immer ein bisschen Glückssache.“FC-Keeper weiter
  • 244 Leser

Die Sportfreunde sind raus

Fußball, Relegation zur Verbandsliga: FC 07 Albstadt schlägt die SF Dorfmerkingen mit 7:6 n.E. (2:2, 1:0)
Mit einer 6:7-Niederlage nach Elfmeterschießen sind die Sportfreunde Dorfmerkingen aus der Relegation um den Aufstieg zur Verbandsliga gegen den FC 07 Albstadt ausgeschieden. Vor 700 Zuschauern in Oberkochen lieferten sich die beiden Teams eine packende Partie mit einem am Ende glücklicheren Sieger. weiter

Medaillenregen für LG-Senioren

Leichtathletik
Die Senioren-Leichtathleten der LG Rems-Welland unterstreichen bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Löffingen im Schwarzwald ihre Spitzenstellung im Land. Mit einmal Gold, viermal Silber und vier weiteren Podiumsplätzen kehrten die Senioren auf die Ostalb zurück. weiter
  • 377 Leser

Niklas Henreich trumpft auf

Leichtathletik, Ostalb-Kreismeisterschaftswettbewerbe der A- und B-Schüler
Das zweite Ellwanger Sparkassen-Meeting eröffneten die A- und B-Schüler mit den Ostalb-Kreismeisterschaftswettbewerben im Vierkampf. Zum Auftaktprogramm der Leichtathletik-Veranstaltung im Ellwanger Waldstadion waren nur 56 Sportler am Start. weiter
  • 415 Leser

Reicher Medaillensegen für den MTV

Schwimmen, Internationales Staufeneckmeeting 2011 in Salach
Gut besetzt war dieses Jahr wieder das Internationale Staufeneckmeeting in Salach. Das Schwimm-Team des MTV Aalen strich reichlich Medaillen ein und zeigte klasse Leistungen auf breiter Front. weiter
  • 200 Leser

Landesfinale knapp verpasst

Schulsport, Mädchenfußball
Das Mädchenfußballteam des Werkmeister-Gymnasiums Neresheim hat den Einzug ins Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia knapp verpasst. weiter
  • 280 Leser

Riko lässt die Jungen alt aussehen

Reiten, Reit- und Springturnier des RFV Essingen: Rainer Abele gewinnt das M-Springen mit Stechen
Zu einem vollen Erfolg wurde das Reitturnier in Essingen. Das Wetter spielte mit und so kamen zahlreiche Besucher an allen drei Tagen und fieberten mit den Spring- und Dressurreitern mit. Höhepunkte waren das M-Springen, das Rainer Abele auf seinem betagten Riko vor Michael Werner auf „Frieda“ gewann, die Prüfungen der Reiter mit Behinderungen weiter

So spielten sie

TSGV: Morbitzer; Scholz, Krecsmar (90. Holl), Eyrainer, Fischer, Haug, Betz, Cinar, Bellendorf, Schuler, FalconeVfB: Rosemann; Ott, Dörrer (52. Hald), Maier, Patrick Lechner, Grimm, Mezger, Patrik Lechner (80. Schräer), Knecht (70. Schwarzbeck), Hieber, ReisigTore: 0:1 Hieber (7.), 1:1 Betz (21.), 1:2 Knecht (23.), 2:2 Bellendorf (37.), 2:3 Knecht (57.), weiter
  • 530 Leser

Stimmen zum Spiel

Reinhold Peter, VfB-Trainer:Bei so einer begeisterungsfähigen Mannschaft muss ich als Trainer kaum etwas machen. Mit unserem Konterspiel heute haben wir alles richtig gemacht. Da haben wir unsere Stürmer wie Benjamin Hieber, Patrik Lechner oder Magnus Knecht, der im Übrigen heute klasse gespielt hat und seine Schnelligkeit auf den Flügeln ausgenutzt weiter
  • 404 Leser

FCN-Niederlage zum Saisonabschluss

Fußball, Oberliga: Absteiger Neckarrems schickt den FC Normannia beim 5:4 (4:2) mit leeren Händen nach Hause
Mit 4:5 (2:4) hat der FC Normannia das letzte Oberligaspiel der Saison bei Absteiger VfB Neckarrems verloren und verschlechtert sich dadurch in der Abschlusstabelle um einen Platz. Der fünfte Rang ist dennoch die bislang beste Oberliga-Platzierung, zudem bleibt man bester württembergischer Verein. weiter
  • 308 Leser

Der Favorit macht’s

Fußball, Bezirkspokalfinale: SV Kirchheim mit 3:1-Sieg
Keine Überraschung gab es beim Pokalfinale der Frauen, das vor dem Männer-Finale stattfand. Im Duell der zwei Regionalligisten setzte sich standesgemäß die SV Eintracht Kirchheim durch. weiter
  • 481 Leser

Die Überraschung geschafft

Fußball, Bezirkspokalfinale: Der VfB Ellenberg holt das Double und zeigt, dass er in der Bezirksliga mithalten kann
Überraschend deutlich ist sie ausgefallen – die Pokalsensation. Mit 5:2 (2:2) besiegte der Kreisliga A II-Meister VfB Ellenberg schlussendlich den Bezirksligazweiten TSGV Waldstetten am Montagnachmittag in Schwabsberg. Ein Klassenunterschied war dabei in keiner Phase des Spieles zu erkennen. weiter

Ostalbhurgler verzaubern

Sportakrobatik
Bei der zweimal durchgeführten Gymnaestrada-Gala des Badischen Turner-Bund in der Schänzlehalle in Konstanz, wurden die Abtsgmünder Ostalbhurgler engagiert, um dort bei diesem Kaleidoskop aus Turnen, Gymnastik, Tanz und Akrobatik ihrer Show „Aerial“ zu präsentieren. Unbeschwert und frei, fast schwebend über dem Boden, malten die Ostalbhurgler weiter
  • 210 Leser

Bernd Klein macht den Unterschied

Fußball, Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga: SV Neresheim besiegt die DJK Stödtlen mit 1:0
Bernd Klein machte den Unterschied: Sein Treffer in der 37. Minute bedeutete das Aus für die DJK Stödtlen in der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga. Mehr die kämpferischen als die spielerischen Mittel dominierten das zweite Relegationsspiel im Bopfinger Jahnstadion. weiter
  • 744 Leser

„Uns ist vor der DJK nicht bange“

Fußball, Relegation zur Kreisliga A II: DJK Aalen gegen BIV-Zweiten SV Kerkingen leicht favorisiert?
Im zweiten Relegationsspiel zur Kreisliga A II geht es für die beiden Kontrahenten am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr im Ellwanger Waldstadion um verschiedene Ziele: Während die DJK Aalen die Klasse zu halten sucht, will der SV Kerkingen in selbige aufsteigen. weiter
  • 1136 Leser

Der Außenseiter will die Premiere

Fußball, Relegation: TV Neuler trifft am Mittwoch um 18.30 Uhr in Westhausen auf den SV Neresheim
„Ich habe eine gute Neresheimer Mannschaft – vor allem in der Offensive – gesehen, aber Angst und Schrecken hat uns das nicht eingejagt“, meinte der Trainer des Bezirksliga-Drittletzten TV Neuler, Winfried Kollmannthaler, vor der Begegnung gegen den SV Neresheim. weiter
  • 721 Leser

VfB holt den Pokal

Fußball, Bezirkspokal: Ellenberg schlägt TSGV Waldstetten mit 5:2

Im Bezirkspokalfinale zwischen dem VfB Ellenberg und dem TSGV Waldstetten setzte sich die Ellenberger letztlich deutlich mit 5:2 durch. Der favorisierte Bezirksliga-Zweite TSGV lag - mit Ausnahme des 2:2 - immer zurück und schaffte es nicht, das Spiel gegen den AII-Meister zu drehen. 

weiter
  • 6944 Leser

SFD verlieren im Elfmeterschießen

Fußball, Relegation zur Verbandsliga: Albstadt schlägt Dorfmerkingen mit 7:6 n.E. (2:2, 0:1)

Der Traum von der Verbandsliga ist für die Sportfreunde Dorfmerkingen ausgeträumt. Im Elfmeterschießen unterlag die Mailänder-Elf Albstadt mit 6:7. Die Partie war hart umkämpft,  2:2-unentschieden stand es nach der regulären Spielzeit zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und Albstadt, Halbzeitstand war 0:1.

weiter
Dieter Märkle zur Normannia

Fußball, Oberliga: FC Normannia hat neuen Coach

Der FC Normannia hat einen neuen Trainer für die kommende Saison: Es ist Dieter Märkle, der bisher den TSV 1860 München II trainiert hat.

Überraschend daran ist, dass vor einigen Wochen noch ein anderer Trainer für die kommende Saison vorgesehen war: Frank Kaspari, früher Jugendtrainer beim SSV Ulm.

Eine Ulmer Vergangenheit

weiter
  • 5
  • 1619 Leser