Artikel-Übersicht vom Freitag, 01. Juli 2011

anzeigen

Regional (137)

Schenk feiert seinen Erfolg

Dr. Gerald Weber hält als ehemaliger Schenk-Azubi die Festrede – Ehrungen für Betriebstreue
Quasi als Höhepunkt einer Aktionswoche mit Betriebsführung und Technologieforum für Kunden und Geschäftspartner wurde gestern Abend bei Schenk Werkzeug- und Maschinenbau das 75-jährige Bestehen gefeiert. Die Redner lobten dabei den unternehmerischen Weitblick sowie das Management während der Wirtschaftskrise von Gesellschafter Gerhard Gansler und Geschäftsführer weiter
  • 1222 Leser

Die Trends bei Textilien sollen erfasst werden

Zukunftskonferenz Textil
Die Textil- und Modeindustrie in Deutschland sucht ihren Weg in die Zukunft. Bei der zweiten Konferenz zu diesem Thema wurden Chancen durch neue Einsatzbereiche von Textilien und innovative Vertriebswege aufgezeigt. weiter
  • 638 Leser

Binz-Gesellschafter Nimbus

Die holländische Private Equity Gesellschaft Nimbus, die auf Beteiligungen bei Mittelständlern spezialisiert ist, fungiert seit 2007 als Mehrheitsgesellschafter bei Binz. Nimbus besitzt 30 Beteiligungen in Europa und wurde von Ed van Dijk gegründet. Sie möchte nach der Neuaufstellung von Binz den Umsatz kräftig in Richtung der 100-Millionen -Marke anwachsen weiter
  • 884 Leser

Kurz und bündig

Klein-Kind-Olympiade Im Kinderhaus an der Rheinstraße 40 in Oberbettringen veranstaltet das Eltern-Kind-Zentrum Wippididu am Sonntag, 3. Juli, von 14.30 bis 17.30 Uhr eine Klein-Kind-Olympiade und anschließend ein Bobbycar-Rennen. Weitere Infos gibt’s unter www.wippidu.info.Nabus im Rotenbachtal Beim nächsten Treffen der Nabu-Kindergruppe heute, weiter
  • 193 Leser

Ein großes caritatives Herz

Chefarzt im Margaritenhospital, Dr. Kurt Boosen, starb im Alter von 89 Jahren
Im Alter von 89 Jahren starb Dr. Kurt Boosen. Er war 28 Jahre lang Chefarzt der Kinderklinik Margaritenhospital, leitete die Kinderkrankenpflegeschule und engagierte sich im sozialen und caritativen Bereich. Dr. Kurt Boosen war Mitbegründer und lange Jahre Vorsitzender der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 367 Leser

Abbruchbagger „nagt“ durch Horten

Von der Remsstraße her „nagt“ sich der Abbruchbagger durch den Komplex des früheren Horten-Kaufhauses. Voraussichtlich ab Montag wird die der Ledergasse zugewandte Fassade fallen (die GT berichtete). Durch den Abriss des Kaufhauses, der benachbarten Engel-Brauerei und einiger kleinerer Häuser wird Platz geschaffen für ein neues Einkaufszentrum weiter

Ein Fluss aus altem Holz

Welzheim. Mit einem Landart-Projekt wird das Internationale Jahr der Wälder im Erfahrungsfeld der Sinne bei Welzheim am heutigen 2. und morgigen 3. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr, auf künstlerische Weise gefeiert: Aus Totholz soll eine riesige liegende Skulptur entstehen, die der Form eines talabwärts mäandernden Flusses nachempfunden ist. Dazu müssen weiter
  • 209 Leser

Elternbeträge und Schulform

Alfdorf. Um die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule an der Schlossgartenschule und die Neufestsetzung der Elternbeträge für den Kindergarten geht es in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 4. Juli. Außerdem stehen der Finanzzwischenbericht 2011 sowie verschiedene Baugesuche auf der Tagesordnung. Die Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses weiter
  • 244 Leser

Mehr Art

Schwäbisch Gmünd. Noch nicht genug Kultur gehabt? Die „Gmünder Art“ geht auch am heutigen Samstag weiter. Von 13 bis 24 Uhr erwartet die Besucher im Gmünder Stadtkern ein vielfältiges Programmangebot von Musik oder Theater, Malaktion oder Performance, Musical oder Tanz, Film oder Lesung, Installation oder Schmuckschau, Malerei oder Objektkunst. weiter
  • 286 Leser

Polizeibericht

Bei Rot in die KreuzungSchwäbisch Gmünd. Eine 75-jährige Autofahrerin fuhr am Freitag gegen 10.20 Uhr auf der Goethestraße trotz roter Ampel in die Kreuzung auf der Uferstraße ein. Dabei stieß sie mit einer von rechts kommenden Autofahrerin zusammen. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.Katze brutal erschlagenNeresheim-Dorfmerkingen. weiter
  • 5
  • 277 Leser

Ein Gewinn für alle Seiten

Stadt Schwäbisch Gmünd und PH verlängern Zusammenarbeit beim Bildungsbüro
„Das sind unsere Bürger. Die leben hier. Deshalb ist es wichtig, dass auch wir Kommunen Verantwortung für die Bildung übernehmen“, betont Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Worte, denen wenig später Taten folgen: Hochschulrektorin Dr. Astrid Beckmann und Oberbürgermeister Richard Arnold verlängern mit ihrer Unterschrift den Vertrag für das weiter
  • 330 Leser

Festwochenende auf dem Lindenhof hat begonnen

In diesem Jahr wird die Stiftung Haus Lindenhof 40 Jahre alt. Am Freitagabend startete das Festwochenende mit dem „All Style Summerfestival“ im Festzelt auf dem Lindenhof. Die Gmünder Jugendkulturinitiative präsentierte zusammen mit den Bettringer Wohnhäusern die Bands „Pipes and Pints“, „The Last Minute“ mit Streetska weiter
  • 228 Leser

Kunst erobert öffentlichen Raum

Keine Berührungsängste bei der zweiten „Gmünder Art“: Verschiedene Künste erkunden das Zusammenspiel
„Hab ich nicht gedacht, Schwäbisch Gmünd geht ab“, rappte Toba Borke gestern Abend auf dem Johannisplatz. Sein Sprechgesang war so mitreißend, dass Oberbürgermeister Richard Arnold einfach einstimmen musste: Rappend begrüßte er die Gäste zur zweiten „Gmünder Art“. weiter

Offen singen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden alle Sangesfreudigen am Montag, 4. Juli, ab 15 Uhr zum nächsten offenen Singen ein. Das Singen im Foyer des Spitals wird von Petra Proske geleitet. weiter
  • 1323 Leser
IM BLICK: HORTENABRISS

Früher waren wir richtig gut

Endlich Abwechslung in Aussicht. Mein neuer Besitzer will mich als Stütze für seinen Gartentisch verwenden, er erkennt eben meine Qualitäten. Entschuldigung, ich muss mich erst vorstellen: Kachel ist mein Name, Eiermann-Kachel. Ich bin in den Siebzigern nach Gmünd entsandt worden mit dem Auftrag, den Horten aufzupeppen. Ehrlich gesagt, der Betonklotz weiter
  • 286 Leser

Binz ist Symbol für Innovationen

Der Lorcher Sonderfahrzeughersteller feiert 75-jähriges Bestehen – Zahlreiche Oldtimer ausgestellt
Seit 75 Jahren bietet die Binz GmbH in Lorch individuelle Fahrzeuglösungen für verschiedenste Anwendungsgebiete an. Gestern Abend feierten Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner mit dem kleinen, aber feinen Sonderfahrzeughersteller – oder neudeutsch Original Equipment Manufacturer (OEM) – das Firmenjubiläum. Neben Einblicken in die Historie weiter
  • 460 Leser

Kurz und bündig

Werbeschau mit Haustierausstellung Der Kleintierzuchtverein Z 348 Ruppertshofen lädt am Sonntag, 3. Juli, ab 10.30 Uhr zur Werbeschau mit Gartenfest und der zweiten Haustierausstellung beim Vereinsheim ein. Es gibt Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Kinder dürfen bei der Haustierausstellung im Vereinsheimgarten ihre Hasen, Schildkröten oder andere tierische weiter
  • 239 Leser

Mehr Platz für den Platz

Durlanger Bürger beraten in Arbeitsgruppen die Neugestaltung des Dorfplatzes
Drei Vorschläge von verschiedenen Planungsbüros zur Durlanger Dorfgestaltung lagen gestern fünf Arbeitsgruppen der Gemeinde vor. Sie berieten gemeinsam mit Bürgermeister Dieter Gerstlauer im Gasthaus „Krone“, welcher der Vorschläge den Zuschlag bekommen und bei welchem Veränderungen notwendig seien. weiter
  • 238 Leser

Das Feuer lockt

Bei der Sonnwendfeier der KJG Iggingen herrschte am Igginger Wasserturm reger Betrieb. Das Wetter war sogar noch besser als vermutet. Entsprechend lockte die Veranstaltung gut 350 Besucher an den Wasserturm, die sich das rund zwölf Meter hohe Feuer nicht entgehen lassen wollten. Für die vielen Kinder gab es ein kleines Unterhaltungsprogramm. Die KJG weiter
  • 183 Leser

An den Schulen wird es enger

Mit dem neuen Schuljahr wird es in Abtsgmünd noch mehr neue Schüler und damit weniger Raum geben
Die Abtsgmünder Schulen sind beliebt und haben regen Zulauf. Mit dem neuen Schuljahr wird es an der Realschule vier fünfte Klassen geben, dazu zwei an der Werkrealschule. Der Bezug des Gymnasiums ist zudem nun erst für Sommer 2013 geplant. Zusammenrücken steht auf dem Stundenplan. weiter
  • 224 Leser

Kino im Schlosshof in Gaildorf

Von 7. bis 16. Juli
Das Freilichtkino im Hof des Alten Gaildorfer Schlosses startet der Kinoverein Sonnenlichtspiele kommenden Donnerstag, 7. Juli. weiter

Bauwagen feiert den 15.

Durlangen. Der Verein Bauwagen Durlangen feiert am Wochenende, 8. und 9. Juli, sein 15-jähriges Bestehen. Das Geburtstagswochenende startet am Freitagabend, 8. Juli, mit der „Geiz-ist-geil-Party“ im Festzelt in Durlangen. Höhepunkt des Geburtstagsfests ist am Samstagabend, 9. Juli, der Auftritt der Coverrockband Double You. Die neun Vollblutmusiker weiter
  • 193 Leser

100 Autos geknackt

Crailsheim. Eine Serie von Autoaufbrüchen beunruhigte seit Jahresbeginn die Bevölkerung im Kreis Schwäbisch Hall. Der Polizei gingen jetzt drei Tatverdächtige ins Netz. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft. Die Fahnder gehen aufgrund ihrer Ermittlungen davon aus, dass die Männer für über 100 Autoaufbrüche mit einem Schaden im fünfstelligen Bereich weiter
  • 468 Leser

Tipps beim Europoint

Broschüren im Landratsamt zum Reiserecht
Bald beginnt die Urlaubszeit. Wenn unterwegs doch einmal etwas schief gehen sollte, bietet der Europoint Ostalb jetzt eine Auswahl von Broschüren an, die zum Beispiel über Fahr- und Fluggastrechte informieren. Auch über das Reisen hinaus gibt es weitere Informationen für Verbraucher und Patienten. weiter
  • 1
  • 396 Leser
AUS DER REGION
BetriebsunfallGundelfingen. In einem Gundelfinger Metallbetrieb waren am Donnerstag gegen 15.45 Uhr, zwei Arbeiter an einem Verpackungsautomaten beschäftigt. Dabei riss ein etwa sieben Meter langes Metallband und musste ausgewechselt werden. Nachdem die Maschine für diese Arbeiten nicht stromlos geschaltet worden war, erlitten die beiden Arbeiter bei weiter
  • 591 Leser

„Dialoge in Aalen“

Theaterfestival der Spiel & Theaterwerkstatt
„Dialoge in Aalen“ heißt es vom 8. bis einschließlich 10. Juli beim Theaterfestival, den 22. Ostalb-Spiel & Theatertagen in Aalen. Theatergruppen aus dem Ostalbkreis sowie aus Aalens Partnerstadt Tatábanya reisen nach Aalen, um im Theater auf der Aalen zu gastieren. weiter

Kurz und bündig

Johannesfest in Zimmern Der Sängerkranz Zimmern lädt am Wochenende, 2. und 3. Juli, zum Johannesfest. Gestartet wird heute um 18.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Dorfplatz. Bei schlechtem Wetter steht ein Zelt zur Verfügung. Am Sonntag geht’s ab 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen und anschließendem Mittagessen weiter. Am Nachmittag weiter
  • 198 Leser

Der unbequeme Alpenrocker

Stimmungsvolles Open-Air-Konzert mit Hubert von Goisern im Heidenheimer Brenzpark
Ein gelungenes Konzert in der Volksbankarena des Brenzparks Heidenheim gab Hubert von Goisern am Donnerstag unter idealen Open-Air-Bedingungen. Wieder einmal ist dem Konzertveranstalter Siggi Schwarz gelungen, einen Musiker der Spitzenklasse nach Heidenheim zu holen. weiter

Auf des Einhorns Spuren

Der HGV bietet zur Langen Einkaufsnacht am Samstag, 2. Juli, von 19 bis 24 Uhr ein Gewinnspiel. In den Geschäften gibt es Faltblätter, die zu einer Runde durch die Stadt einladen. Die Teilnehmer müssen auf 20 Einhörnern deren Namen entdecken und auf das Teilnahmeformular schreiben. Die Formulare müssen bis zum 8. Juli im Casa Nueve in der Postgasse weiter
  • 228 Leser

Gut fürs menschliche Miteinander

Festabend und -gottesdienst zum 150-jährigen Bestehen der Kolping-Schützengilde
Mit einem Festgottesdienst unter Mitwirkung des Kolping-Chores und der Kolping-Kapelle in St. Franziskus sowie einem Festabend im Franziskaner feierten die Gmünder Kolpingschützen ihr 150-jähriges Bestehen. weiter
  • 199 Leser

Die Redaktion empfiehlt

„Schwäbische Kleinkunst nach Eggenroter Hausfrauenart (Teil 3)“ - das erwartet die Besucher an diesem Wochenende im „Lindenhof“ in Eggenrot. Nach der Premiere am Freitag gibt es vom Eggenroter Frauentreff heute abend um 19.30 Uhr noch einmal einen Nachschlag. weiter
  • 6259 Leser

Antiber ist Europaminister

Schwäbisch Gmünd. Jean Leonetti, Antiber Bürgermeister, ist französischer Europaminister. Wegen des Wechsels von Wirtschaftsministerin Christine Lagarde zum Internationalen Währungsfonds hat Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy seine Regierung umgebildet. Zum neuen Minister für europäische Angelegenheiten wurde mit sofortiger Wirkung der Abgeordnete weiter
  • 124 Leser

Auto-Aktionen für Kinder

Lions-Spende ermöglicht großen Aktionstag der VHS Gmünd
Heute steht der Automobilsommer ganz im Zeichen der Kinder. In der Volkshochschule am Münsterplatz werden verschiedene Workshops für Kinder angeboten. Unterstützung kommt vom Lions Club Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 258 Leser

Schmuck aus Töpfen und dem Nähkästchen

16 Schmuckschaffende zeigen bei Gmünder Schmucktagen aktuelle Kollektion im Labor im Chor im Prediger
Zu einem „spannenden Wochenende“ begrüßte Erster Bürgermeister Joachim Bläse rund 100 Gäste im Labor im Chor. Neben der „Gmünder Art“ locken die 12. Gmünder Schmucktage am Wochenende in die Innenstadt. 16 Schmuckschaffende präsentieren auf besondere Weise ihre aktuellen Kollektionen. weiter
  • 369 Leser

Kurz und bündig

Eine-Welt-Fest Am Sonntag, 3. Juli, beginnt um 10.30 Uhr im Hof der Comboni Missionare das Eine-Welt-Fest 2011 mit großem Informations-, Kinder- und Bühnenprogramm. Ab 12 Uhr werden Besucher mit internationalen und nationalen Spezialitäten bewirtet. Veranstalter ist die Stadt Ellwangen.Dixie und Pop für Stimmen im Palais Im Rahmen von „Sommer weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Kreuzweg und Bittmesse Der katholische Aktionskreis für das Leben (KAL) lädt heute, 2. Juli, zu einem Kreuzweg mit anschließender Bittmesse zum Fest „Maria Heimsuchung“. Der Kreuzweg beginnt um 9.45 Uhr vor der Burgruine Hohenrechberg. Die Messe beginnt um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche. Ein Fahrdienst zur Wallfahrtskirche ist ab 9.45 weiter
  • 204 Leser

Auf Besichtigungstour

Jugendraum Rehnenhof hat jetzt eine Jahr-des-Baumes-Bank
Vor der Bezirksbeiratssitzung in Rehnenhof-Wetzgau fand eine Ortsbegehung durch die Mitglieder des Bezirksbeirates statt. Diese startete vor dem Jugendraum der Friedensschule, weil es eine neue Holzbank zu besichtigen galt. Zudem standen Pläne für die Landesgartenschau und den Kolomankindergarten auf dem Programm. weiter
  • 5
  • 202 Leser

Feiern, gucken, shoppen

Gmünd lädt heute zu vielfältigen Veranstaltungen in die Altstadt
Gmünd brummt am Samstag – mit der Langen Einkaufsnacht, der Gmünder ART, dem Aufbruchsfest zum Abbruch in der Ledergasse, den 12. Schmucktagen und den 70ern, die sich, schmuck gekleidet und mit vielen Blumen, durch Kunstwerke schlängeln. weiter
  • 246 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 2. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDIngeborg Munz, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 71. GeburtstagHelmut Fuchs, Vogelsangweg 6, Lindach, zum 72. GeburtstagWalter Reuter, Unterm Bergschlößle 40, zum 72. GeburtstagAbdula Osmani, Vordere Schmiedgasse 33, zum 72. GeburtstagWaldemar Jackel, In der Eck 62, Herliofen, zum 73. GeburtstagMargot Liebenow, Konrad-Adenauer-Straße weiter
  • 167 Leser
WOIZA

Wörtlich genommen

Der Woiza ist der festen Überzeugung, dass es keine bessere Komik-Schmiede gibt als das alltägliche Leben. Was da so alles passiert, könnte sich kein Profiwitzeschreiber jemals ausdenken.Der Woiza kennt gegen sich selber kein Pardon: Wenn er sich unfreiwillig zum Clown macht, lässt er seine Leser freimütig daran teilhaben. Und deshalb hat er auch keine weiter
SCHAUFENSTER
Frischer Wind„VerQuer“ erleben heißt, sich von unkonventionellem und facettenreichem Querflötenspiel überraschen zu lassen. Am Samstag, 2. Juli, ab 20 Uhr, konzertiert das Quartett in Essingen in der Schloss-Scheune. Mit frischem Wind und viel Bewegung spielt sich das Ensemble seit 1999 in die Herzen der Zuhörer.Gmünder ArtAm Samstag, 2. weiter
  • 577 Leser
GUTEN MORGEN

Gute Freunde

Manchmal sollte man vielleicht auf gute Freunde hören. Andererseits ärgert es aber, wenn da irgendein warnender Zeigefinger ungefragt vor der eigenen Nase herumwedelt, kurz: Wenn wir selbst am besten wissen, was uns gut tut. Damit sind aber diejenigen, die glauben, einem nahe zu stehen, oft nicht einverstanden. Ist man zuhause, mit der Arbeit beschäftigt, weiter
  • 5
  • 459 Leser

Behindertenfest abgesagt

Aalen. Wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilt, wird das für Sonntag, 2. Juli, geplante Behindertenfeschdle im Aalener Stadtgarten abgesagt. Der Grund sei die schlechte Wetterprognose, teilte ein DRK-Sprecher der SchwäPo telefonisch mit. Ob es einen Ersatztermin geben wird, steht noch nicht fest. weiter
  • 3222 Leser

Kurz und bündig

Traumata und ihre FolgenIn einer Sonntagsvorlesung im Torhaus widmet sich Dr. Askan Hendrischke, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik des Ostalbklinikums, dem Thema „Wenn nichts mehr ist, wie es einmal war – Trauma und seine Folgen“. Dr. Hendrischke erklärt, wie sich ein Trauma zeigt und welche neurobiologischen Vorgänge im Gehirn weiter
  • 428 Leser

Ganz sportlich im Hirschbachbad

Aalen. Wegen einer Schwimmsportveranstaltung ist der öffentliche Badebetrieb im Freibad „Hirschbach“ in Aalen am Wochenende nur eingeschränkt möglich. Denn am Samstag, 2. Juli, und Sonntag, 3. Juli, springen dort die Schwimmer zu einem internationalen Wetttkampf ins Becken. Am Samstag ist das Sportbecken ganztägig für die Wettkämpfe reserviert, weiter
  • 438 Leser

Kurz und bündig

Stadtfeiertag in LauchheimRund ums Rathaus ist am kommenden Montag, 4. Juli, in Lauchheim Stadtfeiertag, verbunden mit dem Kinderfest. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Nach Frühschoppen und Mittagessen wird um 13 Uhr das Kinderfest eröffnet. Der Stadtlauf für Kinder und Jugendliche startet um 15.30 Uhr. Anmeldungen weiter
  • 178 Leser

Kurz und bündig

Ökumenisches Gemeindefest Die evangelische Kirchengemeinde von Oberkochen veranstaltet am kommenden Sonntag, 3. Juli, rund um die Versöhnungskirche ihr traditionelles Gemeindefest. Los geht es um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Kaffee, Kuchen, Spiel und Spaß für Jung und Alt stehen am Nachmittag ab 14.30 Uhr auf dem Programm.Kinderfest in Oberkochen weiter
  • 278 Leser

Kurz und bündig

Benefiz-Dixie-Frühschoppen in der ArcheAm Sonntag, 3. Juli, spielt die„Dixiebusters-Freunde-schaffen-Freude-Benefiz-Session-Band“in der Arche in Dischingen. Von 11 bis 14 Uhr reicht das Repertoire vom New-Orleans-Jazz der 20er Jahre über Swingtitel der 40er, English Dixie-Revival der 60er bis hin zu aktuellen Dixie-Arrangements. Die „Freunde“ weiter
  • 150 Leser

Frauenpower aus Bayern

Zünftig startete Westhausen ins Jubiläumswochenende: Zum 875-jährigen Bestehen der Gemeinde spielten am Freitagabend die Frauenpower-Band „Bayerische7“. Optisch und akustisch sorgten sie für beste Stimmung im Festzelt. Ein fulminanter Auftakt für die weiteren Festtage. Am heutigen Samstag, 2. Juli, spielt unter anderem die A. M. Brass Band weiter
  • 322 Leser

Polizeibericht

Vier SchwerverletzteDischingen. Bei einer frontalen Kollision zwischen zwei Autos auf der Landesstraße 1181 zwischen Fleinheim und Dischingen wurden alle vier Insassen schwer verletzt. Ein 33-Jähriger überholte am Freitag um 11.30 Uhr in Richtung Dischingen einen weißen Kleinlaster und stieß mit einem entgegenkommenden Polo zusammen. Seine 31-jährige weiter
  • 440 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Die Wasseralfinger Festtage steigen an diesem Wochenende im Zentrum des größten Aalener Stadtbezirks. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Programm mit Show und Musik. Erste Impressionen und Fotos am Samstagabend auf www.schwaepo.de sowie den gesamten Überblick am Sonntagabend im Internet und am Montag in der Printausgabe. weiter
  • 269 Leser

400 Fans: Aalen gefällt auf Facebook

Mehr Diskussionen erwünscht
Die Stadtverwaltung Aalen ist seit April mit einer eigenen Seite im sozialen Netzwerk Facebook aktiv. Bürgerinnen und Bürger, Touristen, Freunde der Stadt und alle Interessierten können sich darauf global mit der Stadt vernetzen und Nachrichten erhalten sowie darüber diskutieren. weiter

Polizeibericht

Vergesslichkeit bestraftEllenberg. Eine 73-jährige Rentnerin aus Ellenberg wurde um 2000 Euro betrogen: Die Frau hatten ihren Geldbeutel nach dem Gottesdienst in der Kirche vergessen. Ein Unbekannter hatte die Geldbörse gefunden und mit der darin befindlichen EC-Karte dann das Geld abgehoben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon. weiter
  • 269 Leser

Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3232 Wegen Straßenbauarbeiten muss die K 3232 ab dem nördlichen Ortsende von Neuler-Ramsenstrut bis zur Einmündung in die K 3233 in der Zeit von Montag, 4. Juli bis voraussichtlich 28. Oktober 2011 für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ab der L 1075 zwischen Neuler und Bronnen über Neuler ausgeschildert. weiter
  • 271 Leser

VNC finanziert zwei „Defis“

Spende für Campingplätze
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden vom Verein für Naherholung und Camping (VNC) zwei, aus eigenen Mitteln gespendete Defibrillatoren jetzt ihrer Bestimmung übergeben. Ein „Defi“ ging in diesem Zuge an den Campingplatz „Sonnenhof“ am Sonnenbachsee, ein weiterer an den Campingplatz „Sonneneck“ am Haselbachsee. weiter
  • 322 Leser

Fahnenweihe war der Höhepunkt

Dreifachjubiläum: 50 Jahre DRK-Ortsverein Röhlingen – 20 Jahre Jugendrotkreuz – 10 Jahre Seniorenarbeit
Der DRK-Ortsverein Röhlingen hat mit einem Festgottesdienst und einem Festakt dreifaches Jubiläum gefeiert. Höhepunkt war die Weihe der neu beschafften Vereinsfahne in der St. Peter und Paul-Kirche. weiter
  • 501 Leser

Große Bauvorhaben geplant

91. Hauptversammlung der Baugenossenschaft Ellwangen im Jeningenheim
Bei der Mitgliederversammlung der Ellwanger Baugenossenschaft haben Vorstand und Aufsichtsrat die Genossenschaftsmitglieder über die Aktivitäten im Geschäftsjahr 2010 informiert. Bei den Wahlen wurden die Aufsichtsrätin Sabine Seitz und der Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Kröll einstimmig im Amt bestätigt. weiter
  • 400 Leser

2. Preis für Ellwanger Musikschüler

Schüler der Städtischen Musikschule „Johann-Melchior-Dreyer“ Ellwangen haben beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen stolzen 2. Preis errungen. Beim dem Wettbewerb, der am Pfingstwochenende in Neustrelitz und Neubrandenburg stattfand, erhielt das Blockflötenquartett der Städtischen Musikschule Ellwangen mit Julia Mai, weiter
  • 376 Leser

Schülertheater zeigt, wie es wirklich ist

Mit viel Applaus wurden die Sechst- und Siebtklässler der Schöner-Graben- Schule für die Aufführung des Stückes „Einer für alle – alle für einen“ belohnt. Der Titel spielt auf die berühmten Musketiere an, das Stück spielt jedoch im Schulalltag von heute. Es geht um Freundschaft, aber auch um Mobbing und Ausgrenzung. In der lebhaften weiter
  • 240 Leser

Da lag Benzingeruch in der Luft

Das erste, vom Opelclub Tannhausen organisierte Old- und Youngtimertreffen kam an: Auf dem Sport- und Freizeitgelände herrschte sprichwörtlich den ganzen Tag über ein Kommen und Gehen – sowohl bei den Ausstellern, als auch bei den Autofans. Die Old- oder Youngtimer-Besitzer reisten mit ihren Vehikeln an, schauten sich um und reisten wieder ab. weiter
  • 352 Leser

Campingplatz fördert den Tourismus

Der am Pfahlheimer Sonnenbach-Stausee gelegene Campingplatz „Am Sonnenbach“ wurde vor 25 Jahren sprichwörtlich aus dem Boden gestampft. Das Jubiläum feierte die Betreiberfamilie Veile jetzt mit einem zweitägigen Fest. Bernhard Veile dankte allen, die die Familie in den vergangenen 25 Jahren unterstützt haben. Zudem ehrte er 22 Familien, weiter
  • 353 Leser

Wie die Jungfrau zum Abo kam ...

Zwei weitere, höchst ärgerliche Fälle aus unserer Serie „So werden Sie abgezockt“
Wie die Jungfrau zum Kinde kommen manche in den Genuss von Verträgen. Ein Klick auf eine Internetseite genügt oft, und schon hat man ein Abonnement für irgendeine Dienstleistung am Hals, die man woanders im Internet völlig kostenlos bekäme. So erging es Frau K. Noch doller treibt man es mit Herrn M.: Dem wird ein potenzielles Zeitschriftenabo mit unglaublicher weiter
  • 750 Leser

Alle Achtung vor diesen Acht

Die Jury der Tagespost-Aktion „Baustelle Kiga“ besucht Kindergärten der engeren Auswahl
Auf fantasievolle Bewerbungen hat die Jury der Tagespost-Aktion „Punkt, Punkt, Komma, Strich – Baustelle Kiga“ gehofft. Was Kindergartenteams in die Redaktion der Gmünder Tagespost gebracht haben, hat jedoch alle Erwartungen übertroffen – es passte zum Teil nicht mal durch die Eingangstür. Darum ist die engere Auswahl der Bewerbungen weiter
  • 4
  • 387 Leser

Kurz und bündig

Open Air des SV Kerkingen Anlässlich des Dorfpokalturniers bittet der Förderverein des SV Kerkingen am Samstag, 2. Juli, zum Open Air auf den Festplatz. Ab 21 Uhr legt DJ Fabulous auf, danach spielt die Band „Zero“. Wer vor 22 Uhr kommt, zahlt fünf Euro Eintritt. Es gibt Cocktails und Snaks.Schlagerfestival Der Kartenvorverkauf für das SWR-4-Schlagerfestival weiter
  • 170 Leser

Kurz und bündig

Leuchtturmprojekt zu besichtigen Die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zum EU-Leuchtturmprojekt „Innovationszentrum“ auf dem Hochschulcampus Burren sind in der Aalener Rathausgalerie ausgestellt. Die Ausstellung ist am Samstag, 2. Juli, von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Die Modelle und Pläne sind noch bis Dienstag, 12. Juli zu besichtigen. weiter
  • 309 Leser

Rutenfest im Stadtgarten

Bopfingen. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr beim traditionellen Rutenfest in Bopfingen. Am Samstag, 2. Juli, wird nicht auf dem Sechtaplatz gefeiert, sondern im Stadtgarten. Der Umzug stellt sich ab 13.15 Uhr Am Stadtgraben/Kronenhof auf. Im Stadtgarten eröffnet die Stadtkapelle um 14 Uhr das Festprogramm. Nach Ballonstart und Spielen der Kindergärten weiter
  • 701 Leser
FRAGE DER WOCHE

Steuern senken?

Wirtschaftlich sieht es in Deutschland zur Zeit gut aus und die Einnahmen des Staates steigen. Das Ziel der FDP sind Steuersenkungen für untere und mittlere Einkommen. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt gefragt, was sie von diesem Vorhaben halten. Was meinen Sie zu den Plänen der FDP? Ist eine Umsetzung realisierbar?Katja Kiesel weiter

Lange ersehnter Platz

SV Germania Fachsenfeld baut ein neues Kunstrasenspielfeld
Seit langen Jahren, die ersten Pläne liegen über fünf Jahre zurück, will der SV Germania Fachsenfeld 1912 mehr Platz zum Trainieren. Nun geht der Wunsch in Erfüllung: Am Freitag war offizieller Spatenstich für den Bau eines Kunstrasensfeldes. Schon im September soll darauf gespielt werden. weiter
ZUR PERSON

Peter Burk feiert 70. Geburtstag

Aalen. In Ellwangen ist er geboren, in Aalen dann aufgewachsen. Vor 55 Jahren legte Peter Burk, der am Samstag seinen 70. Geburtstag feiert, den Grundstein für seine berufliche Karriere. Der Jubilar war zwischen 1991 und 2001 in der Geschäftsführung des AOK-Landesverbands bzw. Mitglied des Vorstands der späteren AOK Baden-Württemberg, ehe er 2001 in weiter
  • 1228 Leser

Aus dem Gemeinderat Adelmannsfelden

Dollishäusle-Süd: Verhandelt wurde in der Adelmannsfelder Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend auch eine Bauvoranfrage für das Wohnbaugebiet „Dollishäusle-Süd“, die mit Flachdach und Geschosshöhe deutlich vom bestehenden Bebauungsplan abweicht. Der Gemeinderat erteilte nicht nur die Befreiung, sondern entschloss sich auch zu einer Absichtserklärung, weiter
  • 292 Leser

Kurz und bündig

Fortsetzung des Aalener Bach-Zyklus Hans-Roman Kitterer spielt am Sonntag, 3. Juli, in der Aalener Stadtkirche um 18 Uhr die ersten drei Triosonaten von Johann Sebastian Bach. Ergänzt werden sie durch Klangbilder aus der Sammlung „Biblia Organi“ des Ellwanger Hochschulprofessors Willibald Bezler. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. weiter
  • 328 Leser

„Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Kinderausstellung bei der DAA-Berufsfachschule für Sozialpädagogik im WiZ
Am Sonntag fand im Wirtschaftszentrum in den Räumen der Deutschen Angestellten-Akademie Aalen eine Vernissage statt. Die ausgestellten Kunstwerke sind das Ergebnis eines Kooperationsprojektes zwischen der neu gegründeten DAA Berufsfachschule für Sozialpädagogik Aalen und dem Kindergarten St. Christophorus Essingen. weiter

TG-Hofen feiert 30 Jahre Skischule

Mit dem Scheunenfest in Oberalfingen feierte die Skischule der TG-Hofen ihr 30-jähriges Bestehen. Eine Multimediashow zeigte Bilder von den Anfängen der Skischule in den 80er-Jahren bis zur heutigen Zeit. 1981 befand sich das Skigebiet für die Kurse noch in Oberalfingen, 1991 entschied sich die Skischule jedoch dafür, die Skikurse ins Allgäu zu verlegen. weiter
  • 235 Leser

Silberne Ehrennadel

Der Goldburghausener Gemeinde- und Ortschaftsrat Hanspeter Gruber (links) ist von Bürgermeister Günther Neumeister bei der jüngsten Sitzung des Riesbürger Gemeinderates für seine 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in den kommunalen Gremien der Gemeinde Riesbürg mit der „Silbernen Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg“ ausgezeichnet weiter
  • 208 Leser

Ende August wieder Post-Agentur in Böbingen

Künftig sollen Postgeschäfte in der Getränkehandlung Barthle in Böbingen getätigt werden können
Böbingen bekommt wieder eine Postfiliale. Diese wird im Getränkemarkt Barthle an der Hauptstraße eröffnet. weiter
  • 193 Leser
ZUM TODE VON

Josef Sekler

Ellwangen-Pfahlheim. Eine große Trauergemeinde hat am vergangenen Dienstag Abschied von Josef Sekler (Berlesmichel)aus Pfahlheim genommen. Im Alter von 86 Jahren verstarb der allseits angesehene und geschätzte Pfahlheimer nach kurzer Krankheit in der Virngrundklinik Ellwangen.Das Requiem in der St. Nikolaus Kirche wurde musikalisch vom Kirchenchor, weiter
  • 462 Leser

Schimmelige Spätfolgen entdeckt

Otto-Ulmer-Halle: Ärger mit Dachabdeckungs-Firma beschäftigt nun auch Adelmannsfelder Gemeinderat
Eigentlich wollte sich der Gemeinderat Adelmannsfelden auf der Baustelle Otto-Ulmer-Halle am Donnerstagabend nur über den Baufortschritt informieren, doch frisch entdeckte weitere Schäden an der Dachabdichtung sorgten für Krisenstimmung. Erfreulicher ging es im Ratssaal weiter: Die Jahresrechnung 2010 ist weit positiver ausgefallen als gedacht. weiter
  • 5
  • 574 Leser

Kurz und bündig

Züchtertreffen auf dem Riedhof Die Limpurger Rinderzüchter treffen sich am Sonntag, 3. Juli, um 12 Uhr mit ihren Familien sowie den Freunden der Limpurgerzucht auf dem Riedhof bei Heuchlingen im Ostalbkreis.Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe am Glasenberg auf dem Rosenstein ist am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. weiter
  • 185 Leser

1. FC 1666er gewinnt den Aufwind-Cup

Zum Anpfiff des Aufwind-Cups strahlte die Sonne wieder über dem DJK-Stadion am Hirschbach. Am Donnerstag hat hier der Verein Aufwind, bereits zum fünften Mal, zum Fußballturnier eingeladen. Andrea Schill und Ottmar Weinstein, die Organisatoren des Cups, haben wieder acht Mannschaften zusammengetrommelt. Die Kleinsten des DJK-Teams und des Aufwind-Teams weiter
  • 259 Leser

Eine liebenswerte Gemeinde mit Bürgersinn

Adelmannsfeldens Bürgermeister Edwin Hahn vor seiner Wiederwahl – Resümee und Blick nach vorn
Edwin Hahn ist seit 16 Jahren Bürgermeister von Adelmannsfelden. Am 24. Juli stellt er sich zur Wiederwahl – einen Gegenkandidaten gibt es nicht. Zu den vergangenen beiden Amtsperioden und auch seinen Ideen für die Zukunft stand er der Schwäbischen Post Rede und Antwort. Das Interview führte Christiane Schacke. weiter
  • 5
  • 344 Leser

11 000 Kilo in vier Stunden

Zahlreiche Helfer waren auf dem Schlatthof in Waldstetten, als vor wenigen Tagen der 29. Container auf die Reise in das westafrikanische Togo geschickt wurde. In Rekordzeit von gut vier Stunden haben die Helfer die 11 000 Kilo, die in sorgfältiger Vorarbeit bereits verpackt und beschriftet waren, im Container verstaut. Bereits in drei Wochen geht der weiter
  • 176 Leser

Der Brunnen steht

Weiteres Projekt der Jugendinitiative Lautern beendet
Viele Kinder und Mitglieder der Jugendinitiative Lautern haben gemeinsam einen Brunnen gemauert. Jetzt ist dieses Projekt der Jugendinitiative abgeschlossen. weiter
  • 257 Leser

Wandern und optische Täuschungen

Altersgenossen des Jahrgangs 1950/51 in Lautern unternahmen eine Wanderung ins Leintal. Von Dewangen aus marschierten sie über das Örtchen Berg, vorbei an der romantisch gelegenen Turmhügelburg bis nach Leinroden. Ziel war dort die Lingelbach-Scheune mit einer der größten Sammlungen optischer Phänomene weltweit. Professor Dr. Bernd Lingelbach führte weiter
  • 166 Leser

Alles dreht sich um die Lok

Aalener Sommeraktion ist am Freitag gestartet – Eisenbahnerlebnistag am 17. Juli
Der Aalener Sommer kann beginen. Bis 28. August steht die City unter Dampf. Das Motto war klar angesichts 150 Jahre Remsbahnjubiläum. Und aufs Neue beweist die Stadt Zusammenhalt: Wenn die City ruft, dann machen alle mit. weiter

Als Gemeinschaft erfolgreich

Alt-Bürgermeister aus dem Ostalbkreis zu Gast in der Gemeinde Waldstetten
30 Alt-Bürgermeister mit Gattinnen sowie weitere Gäste aus den Kommunen und dem Ostalbkreis waren zu Gast in Waldstetten. Die beiden Alt-Bürgermeister Rainer Barth aus Waldstetten und Günther Schenk aus Unterschneidheim hatten alles bestens vorbereitet, so dass der gemeinsame Tag zu einem echten Erlebnis wurde. weiter
  • 364 Leser

Hilfe, wo geht’s hier raus?

Stadt kennzeichnet die Fluchtwege in den Aalener Tunnels – Wasseralfinger Feuerwehr probt den Notfall
Die Stadt Aalen rüstet nach. Die Fluchtwege im Wasseralfinger Tunnel und im Tunnel beim Bahnhof sollen gekennzeichnet werden. Im Rombachtunnel ist das längst geschehen. weiter
  • 563 Leser

Kurz und bündig

Kunstausstellung an den Ufern der LeinZum Jubiläum von Abtsgmünd zeigt die Kulturstifung die Ausstellung „SkulpturA – Guss am Fluss“. Eröffnung ist am Sonntag, 3. Juli, um 11 Uhr. Bis Sonntag, 14. August, werden entlang der Lein 13 Plastiken von fünf renommierten Künstlern zu sehen sein. Führungen gibt es am Mittwoch, 13. und 20. Juli, weiter
  • 279 Leser

Pfarrer gegen Bürgermeister

Abtsgmünd. Das Bürgermeister-Team nimmt die Herausforderung des Pfarrer-Teams an. Das Fußballspiel zugunsten der Förderstiftung Abtsgmünd findet am Mittwoch, 6. Juli, auf dem Sportplatz des TSG Abtsgmünd beim Schulzentrum, Gaildorfer Straße statt.Um 17.30 Uhr eröffnen die Bambinis des FV Hohenstadt und der TSG Abtsgmünd die Veranstaltung. Anschließend weiter
  • 286 Leser

Heute Abend: Piraten an der Zehntscheuer

Neubronner Kinderchor singt
Eine geheimnisvolle Flaschenpost, viel Musik und allerlei Piratenkost fürs leibliche Wohl. Das erwartet die Gäste am heutigen Samstag, 2. Juli, auf dem Zehntscheuerplatz. Der Kinderchor des Männergesangvereins Neubronn führt dort das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf. weiter
  • 343 Leser

Natur rund um den See erspüren

Erlebnistag am Ebnisee
„Ebnisee für Alle“ heißt es am Sonntag, 3. Juli. Zwischen 11 und 18 Uhr laden der Ebnisee- und der Naturparkverein alle Menschen mit und ohne Einschränkungen zum Ausprobieren und Mitmachen an acht Stationen ein. weiter
  • 162 Leser

Kurz und bündig

43 mal Ferienprogramm Das Jugendferienprogramm der Stadt Lorch vom 29. August bis 9. September liegt im Rathaus Lorch, in der Geschäftsstelle Waldhausen, in Banken, Büchereien und Schulen aus und kann auf der Homepage der Stadt unter www.stadt-lorch.de angeschaut werden. Anmelden können sich Interessierte bis Donnerstag, 7. Juli, beim Rathaus Lorch weiter
  • 240 Leser

Baustart für Feuerwehrhaus

Offizieller Spatenstich für das neue Gerätehaus in der Lorcher Maierhofstraße
Als Freudentag für die Feuerwehr gestaltete sich der Freitag in Lorch. Grund dafür war der offizielle Baustart für das neue Gerätehaus in der Maierhofstraße. Abzüglich der Zuschüsse schultert die Stadt zwei Millionen Euro für den Neubau. Bürgermeister Karl Bühler griff mit Architekt Jochen Hermann, Kommandant Marc Wahl, Bauunternehmer Hugo Irdenkauf weiter
  • 384 Leser

Mittwochs kein Markt mehr

Plüderhausen. Der Wochenmarkt in Plüderhausen findet mittwochs ab sofort nicht mehr statt. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Grund dafür ist, dass drei Beschicker angekündigt haben, an dem Mittwochs-Markt auf dem Marktplatz nicht mehr teilzunehmen. Zwei davon wollen ihren Verkauf auf Privatgrundstücken fortführen. Damit ist der Mittwoch als Markttag weiter
  • 204 Leser

„La Diva“ nun vor der Kamera

Stuttgart. Die Titanenwurz der Wilhelma, die seit 22. Juni einen neuen Blütenstand ausbildet, ist mittlerweile auf über zwei Meter (2,08 Meter am Freitag) angewachsen. Wie es weiter geht und wann sich die Blüte zu öffnen beginnt, lässt sich jetzt auch im Internet unter www.wilhelma.de „live“ verfolgen. Denn ab sofort ist im Maurischen Landhaus weiter
  • 209 Leser

Nach Dreifach-Schlag kontrolliert Polizei verstärkt veränderte Autos

Göppingen. Gleich drei Fahrzeuge hat eine Streife der Göppinger Verkehrspolizei auf einen Schlag aus dem Verkehr gezogen. In der Bahnhofstraße fiel den Spezialisten ein Wagen auf, der sichtlich tiefer gelegt war. Da dies nur einseitig war, wurde er genauer unter die Lupe genommen. Ergebnis: Die Reifen waren für den Typ nicht zugelassen, verbotene Distanzscheiben weiter
  • 198 Leser

Kurz und bündig

Kinderfest in LauterburgDas Lauterburger Kinderfest am Samstag, 2. Juli, startet um 13.30 Uhr mit dem Umzug. Auf dem Festplatz am „Schlössle“ in Lauterburg gibt es neben vielen Attraktionen für Kinder ab 16 Uhr Spanferkel. Das Abendprogramm gestaltet der Musikverein Bartholomä musikalisch.Südafrikanische Brass Band zu GastVom 3. bis 5. Juli weiter
  • 175 Leser

Lästern im Chatroom hat seine Tücken

Theatergruppe „Q-rage“ sensibilisiert Schüler der Schillerschule Heubach im Umgang mit dem Internet
Couragiert, unterhaltsam und auf den Punkt gebracht führte die Theatergruppe „Q-rage“ aus Ludwigsburg für gut 100 Schüler der Schillerschule Heubach ein interaktives Theaterstück mit dem Titel „Total vernetzt – und alles klar!?“ auf. Ziel war es, den Fünft- bis Siebtklässlern Hilfestellung im Umgang mit den neuen Medien weiter
  • 200 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAbtsgmünd-Neubronn. Erich Gottfried Gotthold Holz, Kellerhaus 1/2, zum 82. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Gisela Göbel, Langäckerstr, 30, zum 75. Geburtstag.Bopfingen. Hans-Georg Reinhardt, Wilhelm-Nagel-Weg 20, zum 81. und Willibald Hiller, Neue Nördlinger Str. 20, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Johann Schmeller, Am Talblick weiter
  • 259 Leser

Geplante Bankenfusion stößt auf Kritik

Bopfingen fürchtet Nachteile
Kritisch bewertet Bürgermeister Dr. Gunter Bühler die Pläne der Bopfinger Bank Sechta Ries mit der Raiffeisen-Volksbank Ries, in Nördlingen zu fusionieren. Damit breche ein weiterer Mosaikstein der Infrastruktur Bopfingens weg, sagte er im Gemeinderat. weiter
  • 608 Leser
ZUM TODE VON

Eduard Kerschbamer

Heidenheim/Ostalbkreis. Am Mittwochmorgen ist Pfarrer Eduard Kerschbamer im Alter von 75 Jahren nach längerer Krankheit in Heidenheim gestorben. Der Geistliche wurde 1935 in Südtirol geboren. Er begann 1966 als Vikar in Wasseralfingen, wurde 1968 Kaplan in Unterkochen und war von 1972 bis 2000 der Pfarrer von Ebnat und ab 1991 auch für Waldhausen zuständig.In weiter
  • 5
  • 403 Leser

Klärschlamm – Abfuhr für GOA

Bopfingen schließt zum Jahr 2013 Entsorgungsvertrag mit Hydrotherm Ries GmbH
Klärschlamm entsorgt Bopfingen bislang über die GOA. Dieser Entsorgungsvertrag läuft im Dezember 2012 aus. Danach will Bopfingen seinen Klärschlamm bei der Hydrotherm Ries GmbH in Alerheim loswerden – und dies zu geringeren Kosten. Dies hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen weiter
  • 506 Leser
ZUM TODE VON

Adolf Hausmann

Oberkochen. Im Alter von 75 Jahren ist der Ehrensänger des Sängerbunds Oberkochen, Adolf Hausmann, gestorben. Die Beerdigungsfeierlichkeiten gestaltete der Männerchor des Sängerbunds unter der Leitung von Roswitha Maul.Pfarrer Andreas Macho sprach in der Trauerhalle des städtischen Friedhofs von einer geachteten Persönlichkeit, dessen Lebensleistung weiter
  • 436 Leser

Priester im Wandel der Zeit

Pfarrer Hermann Knoblauch im Gespräch über die Entwicklung der katholischen Kirche
Bei einigen katholischen Pfarrern in der Region jährt sich am 4. Juli der 40. Jahrestag ihrer Priesterweihe. 1971 wurden sie in der Salvatorkirche durch den inzwischen verstorbenen Bischof Carl Joseph Leiprecht geweiht. weiter
  • 487 Leser

Der Werkrealschule eine Chance geben

Branchentreffen des Fachverbands Sanitär-Heizung-Klima in der Aalener Stadthalle
„Wir erwarten dieses Jahr ein Umsatzplus von zwei bis drei Prozent und damit eine zufrieden stellende Basis für eine gesicherte Zukunft“, erklärte der im Amt bestätigte SHK-Verbandsvorsitzende Manfred Stather bei der Mitgliederversammlung in der Stadthalle. Hansjörg Zimmermann aus Villingen-Schwenningen wurde mit dem „Wilhelm-Braun-Preis“ weiter
  • 547 Leser
Kirche mit Beachparty In die Markuskirche in Aalen lädt am Sonntagabend, 18 Uhr, die evangelische Kirche zum Jugendgottesdienst ein. Die Predigt hält Selbstverteidigungstrainer Michael Stahl aus Bopfingen. Die Band Roomfire aus Schwäbisch-Gmünd rahmt den Gottesdienst musikalisch. Es gibt Interviews, ein Kreuzverhör, ein Anspiel und verschiedene Gebetsstationen. weiter
  • 305 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Michael Rau, Pfarrer in BopfingenKürzlich beim Paddeln auf der Brenz im Eselsburger Tal. Ein Vater und drei Jugendliche waren in zwei Kanus unterwegs. Es war ein sonniger Sonntagnachmittag, das Wasser klar bis zum Grund, auf den Wiesen frisches Heu und flirrende Hitze – ein Sommertag wie aus dem Bilderbuch.Die jungen Leute im Vollbesitz ihrer weiter
  • 1
  • 386 Leser

Baurecht ist auch Baupflicht

Landrat und Bürgermeister wollen raschen Baustart für Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen
Bürgermeister und Landrat fordern gemeinsam vom Land, „endlich mit den Bauarbeiten zum Ausbau der Landesstraße 1158“ zwischen Heuchlingen und Mögglingen zu beginnen. weiter
  • 2
  • 707 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Lange Einkaufsnacht

Am heutigen Samstag, 2. Juli, findet in Schwäbisch Gmünd die „Lange Einkaufsnacht“ statt. Mehr als 100 Geschäfte haben bis Mitternacht geöffnet. Die GT fragte Passanten: Nutzen Sie die Einkaufsnacht zum Shoppen? Sind Sie mit dem Rahmenprogramm zufrieden?Im Internet finden Sie unter www.tagespost.de ein Video zur Umfrage.Nicole weiter

Roderich Kiesewetter + Die Minireporter + Die Reise nach Berlin

Roderich Kiesewetter hatte einen glänzenden Start in die Bundespolitik. Nach einer erfolgreichen Karriere in der Bundeswehr (jüngster Oberst, Nato-Stab) hat er sich entschlossen, die Nachfolge von Georg Brunnhuber im Wahlkreis Aalen-Heidenheim anzutreten.Im Bundestag dürfte Kiesewetter mit weit über 20 Reden im Plenum innerhalb des ersten Abgeordnetenjahres weiter
  • 5
  • 489 Leser

Kein Geld für Wahlgeschenke

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter im Interview mit den Minireportern
Roderich Kiesewetter war schwer beeindruckt von den Fragen der Minireporter Clemens Nollenberger und Oliver Buchstab. Und die Minireporter waren beeindruckt von der präzisen Verständlichkeit, mit der Kiesewetter antwortete. Das Gespräch fand im Reichstagsgebäude in Berlin statt. weiter
  • 5
  • 634 Leser

Sechs neue Bauplätze in Oberdorf

Gemeinderat überstimmt Ortschaftsrat und stellt die Weichen für neues Bauland im Gebiet „Gemeines Feld“
Der Bopfinger Gemeinderat hat den Weg zur westlichen Erweiterung des Baugebietes „Gemeines Feld“ in Oberdorf freigemacht. Sechs neue Bauplätze sollen entstehen. In Oberdorf ist die Erweiterung umstritten. weiter
  • 440 Leser
Die Jubiläums-Ipfmess startet am Freitag, 8. Juli. Dass das Volksfest seit Jahrhunderten ein Publikumsmagnet ist, beweist diese schmucke Grußkarte aus dem Jahre 1906, die uns Franz Weber aus Zöbingen zukommen ließ. Am 16.Juli 1906 haben Lina und Luise Enslin diese Karte an den „Herrn Polizeikommissar Klein“ nach Aalen geschrieben. Ein schönes weiter
  • 753 Leser

Motto: Fantasie verleiht Flügel

Das Schulfest in der Greutschule – „Liebeskummer“ und „Hochwasser in Venedig“ standen auf dem Programm
Trotz Wind und Wetter war das Schulfest der Greutschule sehr gut besucht. Ein buntes Programm sorgte für Abwechslung und unterhielt große und kleine Gäste. weiter

Deutsch-türkische Heimat

Integratives Theater „Jasmin & Yasemine“ zum Auftakt des Internationalen Festivals
Das integrative Theaterstück „Jasmin & Yasemin“ der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb am Donnerstagabend im Rathaus war ein perfekter Auftakt des internationalen Festivals. Dieses Meisterwerk aus der Feder Dinah Politikis hinterfragt Vorurteile und Klischees. Ein theaterpädagogisches Angebot, das die Integrationsfähigkeit fördert. weiter

Sorgenpüppchen für Japan

Schulfest an der Langertschule Aalen mit viel Spaß und Hilfe für Japan
„Wir haben Sorgenpüppchen gebastelt und sammeln Geld für die Kinder in Japan, weil die Kinder in Japan wieder glücklich werden sollen.“ Dieser und andere Gedanken von Viertklässlern stehen auf dem „Japanbrett“, das anlässlich des Schulfestes der Aalener Langertschule ausgestellt wurde. weiter
NEUES VOM SPION
Beim Kinderfestumzug in Hofen am 23. Juli ist jetzt die Kappelbergschule doch mit von der Partie. Isidor Schneider, Rektor der Grundschule, hat eingelenkt. Es gebe einen Kompromiss, sagt Hofens Ortsvorsteher Patriz Ilg: Wer beim Aalener Stadtlauf laufen wolle, könne dies tun, die anderen sind beim Kinderfest. „Wenn schon die Grundschulkinder nicht weiter
  • 529 Leser
GUTEN MORGEN

Der Beste

Germany’s next Top-Model? Vergessen Sie’s. Deutschland sucht den Superstar? Lächerlich. Schlag den Raab? Kinderfasching! Die wahren, echten, wirklichen Helden: die sind nicht im Fernsehen. Die sind woanders. Genauer: in Lorch. Denn dort werden am Samstag beim Maibaumfest die Sieger im Maibaumwettbewerb 2011 geehrt. Und dort wird auch der weiter
  • 356 Leser

Solarstrom aus dem Scherbental

Bebauungsplan bewilligt
Die Neresheimer Gemeinderäte haben dem Bebauungsplan für die Fotovoltaik-Freiflächenanlage im Elchinger „Scherbental“ einmütig zugestimmt. weiter
  • 333 Leser

Rock geht campen an der Rems

Vorverkauf für das 7. Winterbacher Zeltspektakel in vollem Gang / 20 Jahre Kulturinitiative
Seit 20 Jahren gibt es die „Kulturinitiative Rock“ in Winterbach. Zu diesem „kleinen Jubiläum“ haben die ehrenamtlichen Veranstaltungsmacher ihr 7. Winterbach Zeltspektakel mit besonderen Höhepunkten gespickt. Der Vorverkauf läuft und für manche Konzerte sind die Kartenkontingente bereits fast erschöpft, mahnen die Veranstalter. weiter

Neues Spielen um die Limeshalle

Die Hüttlinger Räte begutachteten die Sanierung des Gymnastikraums und der Kindergarten-Außenanlagen
Rundum zufriedene Gesichter gab es bei Vorort-Terminen vor der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Gymnastikraum in der Limeshalle wurde runderneuert und strahlt im Tageslicht, die Außenanlagen des Kindergartens St. Franziskus sind mit viel Freiwilligen-Engagement auf Vordermann gebracht worden, und die Bauwerksschäden an der Limeshalle behoben. weiter
  • 425 Leser
Bei Rot über die Ampel

55-Jährige vom Auto erfasst

Bopfingen. Eine 55-jährige Fußgängerin musste nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr verletzt ins Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen gebracht werden. An der Fußfängerfurt Am Stadtgraben / Kirchheimer Straße war sie trotz Rotlicht über die Straße gegangen. Hierbei wurde sie vom

weiter
  • 6331 Leser

Sekt für Peter, Petra, Paul und Paula

Festmesse und Gemeindefest am Peter-und-Paul-Fest waren weiterer Höhepunkt im Hohenstadter Jubiläumsjahr
Seit 25 Jahren feiert die katholische Kirchengemeinde Mariä Opferung in Hohenstadt das Peter-und-Paul-Fest. Die feierliche Festmesse und das sich anschließende Gemeindefest bildeten am Mittwoch einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr, in dem Hohenstadt seine 300 Jahre alte Wallfahrtskirche feiert. weiter
  • 5
  • 414 Leser

Vorrat an Wasser ist gesichert

Hochbehälter Knöckle
Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben den neuen Hochbehälter Knöckle unterhalb der Lourdeskapelle besichtigt. In dem großen Holzgebäude befinden sich zwei große Edelstahltanks mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 400 Kubikmetern. weiter

Murks auf der B29?

Bürgermeister: Ampel am Kellerhaus ist keine Lösung
Die Bürgermeister aus Bopfingen, Lauchheim und Westhausen halten die geplante Ampel an der B-29-Kreuzung am Kellerhaus für „Murks“. Tatsächliche und zukunftsfähige Lösungen der teils gravierenden Verkehrsprobleme an den Kreuzungspunkten von Hüttlingen bis Westhausen würden der Region vorenthalten. weiter

Mehr Platz im neuen „Igelnest“

Marienpflege: Ganztageskindergarten und Kinderkrippe wurden saniert – Zahl der Betreuungsplätze aufgestockt
Seit nunmehr 20 Jahren beherbergt die Marienpflege im Haus 10 den Ganztageskindergarten „Biberburg“. Vor vier Jahren kam im Haus 9 noch eine Kinderkrippe, das „Igelnest“, hinzu. Jetzt wurden die beiden Häuser generalsaniert, um die Zahl der Betreuungsplätze weiter aufstocken zu können. 910 000 Euro flossen in diese Maßnahme. weiter
  • 602 Leser

Starke Szenen der Geschichte

Ulrike Schweikert liest im Rahmen der Wasseralfinger Festtage bei Buchhandlung Henne
Es dauert gar nicht lange, dann beginnt man sie wieder ins Herz zu schließen – die Heldinnen aus den historischen Romanen der aus Schwäbisch Hall stammenden Autorin Ulrike Schweikert. Nicht zum ersten Mal ist sie in Aalen und auch bei dieser Lesung in der Buchhandlung Henne wusste die Schriftstellerin mit ihrem neuen Buch „Das Antlitz der weiter
  • 472 Leser

„Jeden Tag eine erfolgstreibende Idee“

Öffentliche Präsentation und Vorstellung der Technikerarbeiten an der Technischen Schule Aalen
„Gute Ideen sind der Erfolgstreiber der Unternehmen“, betont Vitus Riek, Rektor der Technischen Schule. 127 frischgebackene Technikerinnen und Techniker haben ihre fachlichen und methodischen Kenntnisse eingesetzt, um solche Ideen in den 68 Technikerarbeiten umzusetzen. weiter

Kurz und bündig

Die Post in Fachsenfeld ist umgezogenDie Deutsche Post hat ihren Filialstandort im Aalener Stadtteil Fachsenfeld von der Waiblinger Straße 1 in die Wasseralfinger Straße 8 verlagert. Hier erhalten die Kunden seit 28. Juni Postdienstleistungen im Getränkemarkt Angstenberger, montags bis donnerstags von 15.15 Uhr bis 18 Uhr, freitags von 14 Uhr bis 18 weiter
  • 328 Leser

Namen und Nachrichten

Michael Fürst, Filip BäderBischof Gebhard Fürst hat zwei neue Pastoralreferenten im Dekanat Ostalb ernannt: Michael Fürst (29), geboren in Aalen und aufgewachsen in Abtsgmünd, tritt als Pastoralreferent in Wasseralfingen und Hofen an. Nach Abitur und Zivildienst bereitete er sich zunächst im Ambrosianum in Ehingen/Donau auf das Theologiestudium vor, weiter
  • 1
  • 404 Leser

Kopf und Herz verlieren

Freilichtstück des Theaters der Stadt Aalen auf Schloss Wasseralfingen: Schillers „Turandot“
Liebe und Leidenschaft, Tod und Drama – all das steckt in Schillers Tragikomödie „Turandot“. Auch wenn der Stoff – die Zähmung einer freiheitsliebenden und widerspenstigen Prinzessin – sperrig ist. Regisseur Ingmar Otto verleiht dem Stück mit seiner raffiniert pointierten Inszenierung auf Schloss Wasseralfingen – weiter
"Beispielhaft" gebaut

Sporthalle am Schäle ausgezeichnet

Aalen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat die Sporthalle am Schäle ausgezeichnet. Das Gebäude wurde als Vorbild für „beispielhaftes Bauen" gewürdigt. Eine kleine massive Bronzeplakette im Eingangsbereich der Sporthalle weist nun auf die Auszeichnung hin, teilt die Stadtverwaltung mit.

Um das Bewusstsein für

weiter
  • 504 Leser

Behindertenfeschdle abgesagt

Aalen. Wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilt, wird das für Sonntag, 2. Juli, geplante Behindertenfeschdle im Aalener Stadtgarten abgesagt. Der Grund siei die schlechte Wetterprognose, teilte ein Sprecher der SchwäPo telefonisch mit. Ob es einen Ersatztermin geben wird, steht noch nicht fest.

 

weiter
  • 1
  • 4617 Leser

Heubacher Altersgenossen feiern 60er-Fest

Die Heubacher Altersgenossen des Jahrgangs 1951 feierten ihr 60er-Fest. Zunächst gab es einen Gottesdienst in der evangelischen St.-Ulrich-Kirche, den Pfarrer Rudolph Spieth gestaltete. Anschließend fand bei herrlichem Sonnenschein ein Umtrunk mit Freunden und Bekannten im Kirchgarten statt. Danach wurde bis in die frühen Morgenstunden im Deutschen weiter
  • 346 Leser

Windkraft-Pläne kommen an

Stadtwerke haben fast 60 Standorte ins Visier genommen – Forstdirektor wirbt für waldverträgliche Lösungen
Die Pläne der Stadtwerke sind im Aalener Gemeinderat auf offene Ohren gestoßen. Sie suchen rund um Aalen nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen – vorzugsweise in Waldgebieten. weiter
  • 3
  • 1221 Leser

Das Projekt

Das Powerhearts Projekt ist durch ein Versprechen entstanden, das Ritchie Newton seinem Sohn Rino gab. Beim zehnjährigen Rino wurde im Juni 2010 die sehr seltene Herzkrankheit Ebstein Anomalie diagnostiziert, für die Rino eine lebensnotwendige Operation am offenen Herzen benötigte. Die Versicherung übernahm die OP-Kosten nicht und so war Ritchie gezwungen, weiter
  • 144 Leser

Laufen für kranke Kinder

Jürgen Wieser startet am Sonntag, 12 Uhr, für einen guten Zweck
Der „Kaiser der Kaiserberge“, wie der elfmalige Albmarathon-Sieger und Personalcoach Jürgen Wieser genannt wird, startet am Sonntag zu einem „Spenden-Extremlauf“. Um 12 Uhr, inmitten der Wasseralfinger Festtage, bricht er zu einem dreitägigen Laufereignis auf. Er wird insgesamt 210 Kilometer von Wasseralfingen nach Straubing weiter
  • 162 Leser

Regionalsport (9)

3500 Radler am Start

Radsport: Radmarathon Alb Extrem startet am Sonntag
Rund 3500 Radsportler starten am Sonntag ab 5.30 Uhr in Ottenbach zum 28. Alb-Extrem-Radmarathon. 190, 210 oder 260 Kilometer lang sind die Strecken. Autofahrer müssen auf der Alb mit Behinderungen rechnen. weiter
  • 323 Leser

MTV repräsentiert Deutschland

Turnen, Weltgymnastrada: Drei Generationen des MTV Aalen auf dem Weg nach Lausanne
Der MTV Aalen ist einer der teilnahmestärksten Vereine, die am 9. Juli für eine Woche nach Lausanne am Genfer See reisen. Drei Gruppen und drei Generationen der Gymnastikabteilung des MTV Aalen repräsentieren den Verein und Deutschland in der Schweiz. weiter
  • 5
  • 383 Leser

Keskin: Keiner trifft öfter

Torjäger im Überblick
Bezirksliga1. Jonas Eckardt (Schnaitheim) 302. Christoph Merz (Hofherrnw.) 283. Daniel Mack (Sontheim) 20Kreisliga A I1. Mathias Kluge (Schechingen) 242. Niko Schmid (SF Lorch) 233. Orhan Yilmaz (Abtsgmünd) 213. Florian Rössler (Essingen II) 213. Leo Wild (Iggingen) 21Kreisliga A II1. Benjamin Hieber (Ellenberg) 282. Magnus Knecht (Ellenberg) 253. Christoph weiter
  • 762 Leser

So viele waren noch nie da

Fußball, „4. Torjäger-Party“: Ausgelassene Stimmung mit über 250 Kickern
Mit einem solchen Ansturm hatte im Vorfeld keiner gerechnet. Über 250 Kicker kamen zur „4. Torjäger-Party“ von SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST ins Gutenberg-Casino. Die treffsichersten Angreifer zeigten erst ihr fußballerisches Können an der Torwand. Anschließend wurde bis spät in die Nacht gefeiert. weiter

Essingen startet gegen FCH II

Fußball: Vorläufige Spielpläne
Der WFV hat die vorläufigen Spielpläne der Verbandsliga veröffentlicht. Der TSV Essingen startet daheim gegen Heidenheim II, der VfR Aalen II tritt in Neckarrems an. weiter
  • 381 Leser

Saisoneröffnung gegen Erstligist

Fußball: Gladbach beim FCH
Zur Vorstellung der Mannschaft für die neue Saison ist der Erstligist Borussia Mönchengladbach am Samstag, 14 Uhr, beim FC Heidenheim in der Voith-Arena zu Gast. weiter
  • 2
  • 281 Leser

Mangold ist Meister

Tischtennis, Deutsche Mannschaftsmeisterschaften
Der Untergröninger Manuel Mangold ist Deutscher Meister: Bei den Mannschaftsmeisterschaften der Jugend in Dillingen holte er mit dem Beilsteiner Team den Titel. weiter
  • 261 Leser

Löst Hergesell das Problem?

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen spielt am Samstag gegen SSV Aalen und SC Vöhringen – Am Sonntag in Dewangen
Der VfR Aalen hat einen neuen Linksverteidiger an der Angel. Fabian Hergesell (25) vom Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Oberhausen ist seit Donnerstag als Probespieler beim Drittligisten. Er wird bei den Testspielen am Wochenende mit dabei sein. Gleich dreimal läuft der VfR in zwei Tagen auf. Am Samstag beim SSV Aalen (16 Uhr) und beim SC Vöhringen (18 weiter
  • 4
  • 994 Leser

Überregional (95)

'Das war nicht dolle'

Nach der enttäuschenden ungarischen Ratspräsidentschaft hofft Brüssel auf Polen
Gestern endete die sechsmonatige EU-Präsidentschaft Ungarns. In der Bilanz überwog die Enttäuschung. Umso größer sind jetzt die Hoffnungen auf Polen unter Führung des Pro-Europäers Donald Tusk. weiter
  • 365 Leser

'Fünf Jahre sind zu wenig'

Krisen, Erfolge: Intendant Albrecht Puhlmann blickt zurück
Die Politiker haben ihm nicht viel Zeit gegeben, nach fünf Jahren muss Albrecht Puhlmann als Intendant die Staatsoper Stuttgart wieder verlassen. Im Gespräch blickt der 55-Jährige zurück. weiter
  • 333 Leser

'Stopp bis zum Volksvotum'

Grünen-OB Boris Palmer wirbt in Ulm für Erhalt des Stuttgarter Bahnhofs
Endet der Stresstest fürs Bahnprojekt Stuttgart 21 ohne Einigung von Gegnern und Befürwortern, müssen die Bauarbeiten bis zur Volksabstimmung im Herbst ruhen. Das fordert der Tübinger OB Boris Palmer. weiter
  • 352 Leser

'Zweifel sind überholt'

Bahn: Landesregierung kannte Ergebnis der S-21-Simulation
Die Bahn bleibt dabei: Die Landesregierung war umfassend informiert über alle Zwischenstände des Stresstests des neuen Bahnknotens. Noch mehr Transparenz war bei Grün-Rot sogar unerwünscht. weiter
  • 297 Leser

16-Jähriger legt auf Polizei an

Mit gezogener Waffe ist ein 16-Jähriger am Donnerstag durch die Innenstadt von Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) gezogen. Als zwei Polizisten ihn schließlich entdeckt hatten, zielte er kurz auf die Beamten und flüchtete dann. Allerdings kam er nicht weit: Am Marktplatz lief er einem weiteren Polizisten in die Arme. Bei der Waffe habe es sich lediglich um weiter
  • 328 Leser

Ackermann will 'Kernschmelze' verhindern

Banken werden freiwillig auslaufende griechische Staatsanleihen verlängern
Jetzt ziehen auch die Banken mit und beteiligen sich freiwillig an weiteren Griechenland-Hilfen. Nicht gern, aber um eine 'Kernschmelze' zu verhindern. Das endgültige Modell ist noch offen. weiter
  • 625 Leser

Airbus darf auf Megaauftrag aus den USA hoffen

Dem europäischen Flugzeugbauer Airbus könnte schon bald eine neue Großbestellung ins Haus flattern. Nach Informationen des 'Wall Street Journal' plant die drittgrößte US-Fluglinie American Airlines, ihre Flotte von Grund auf zu erneuern und mindestens 250 Jets zu bestellen. Der Auftrag hätte einen Wert von rund 15 Milliarden Dollar, schrieb die Zeitung weiter
  • 515 Leser

Auf einen Blick vom 1. Juli

TENNIS WIMBLEDON (16,7 Mio. Euro) Herrendoppel, Viertelfinale: Bob Bryan/Mike Bryan (USA/Nr. 1) - Melzer/Petzschner (Österr./Bayreuth/Nr. 5) 6:3, 6:4, 6:4, Llodra/Zimonjic (Frankr./Serbien/Nr. 6) - Cerretani/Marx (USA/Seeheim-Jugenheim) 6:7 (3:7), 7:6 (9:7), 7:6 (7:5), 7:5. - Halbfinale: Lindstedt/Tecau (Schweden/Rumänien/Nr. 8) - Kas/Peya (Trostberg/Österreich) weiter
  • 346 Leser

Bahn nimmt Kritik gelassen

S-21-Gutachter hegen Zweifel am Ergebnis des Stresstests
Die Deutsche Bahn sieht die Kritik des Gutachters, der Züricher Firma sma, am Stresstest für Stuttgart 21 gelassen. 'Das ändert nichts an der Sicht der Bahn, dass sie den Test bestanden hat', sagte Projektsprecher Wolfgang Dietrich mit Blick auf die Zweifel von sma an den vorgegebenen Haltezeiten im simulierten Fahrplan für den geplanten Tiefbahnhof. weiter
  • 317 Leser

Bahn prüft Schadenersatz gegen Kartell

Mit unerlaubten Preisabsprachen bei Eisenbahnschienen soll ein Kartell unter dem Namen 'Schienenfreunde' hohe Millionenschäden angerichtet haben. Bei den Ermittlungen gehe es um 30 Beschuldigte aus 10 Unternehmen, bestätigte ein Sprecher der Bochumer Staatsanwaltschaft einen entsprechenden Bericht einer Zeitungen der WAZ-Gruppe. Dem Pressebericht zufolge weiter
  • 440 Leser

Banken lassen Geld in Athen

Deutsche Finanzwirtschaft beteiligt sich an Hilfen - Sparpaket beschlossen
Deutsche Banken und Versicherer beteiligen sich mit 3,2 Milliarden Euro am Hilfspaket für Griechenland. Dort hat das Parlament Spargesetze gebilligt. weiter
  • 362 Leser

Boom bei Flachbild-TV geht weiter

Der Boom im Geschäft mit Flachbildschirm-Fernsehern hält an: Die Elektrohändlerkette Expert berichtete über kräftig steigende Umsätze bei Unterhaltungselektronik. Dabei seien die Fernsehgeräte am wichtigsten. Die Frauen-Fußball-WM trage dazu ebenso bei wie 3D-Fernsehen und Internet auf dem Bildschirm. Foto: dpa weiter
  • 667 Leser

CDU-Basis befragt Bewerber für den Landesvorsitz

Auf vier Regionalkonferenzen stellen sich die beiden Kandidaten für den CDU-Landesvorsitz der Basis vor. Der erste Termin war Mittwochabend in der Hohenzollernhalle in Bisingen (Zollernalbkreis) - nur für Parteimitglieder. Im Rennen um die Nachfolge von Stefan Mappus an der Spitze der Südwest-CDU sind Thomas Strobl und Winfried Mack. Strobl kündigte weiter
  • 319 Leser

Das große Sommerzittern

Deutschland nach 1:0 über Nigeria im WM-Viertelfinale
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich mit einem 1:0 (0:0) über Nigeria ins WM-Viertelfinale gezittert. Simone Laudehr sorgte in der 54. Minute für den einzigen Treffer in einer schwachen, aber harten Partie. weiter
  • 340 Leser

Deutsche Frauen sind weiter

1:0 gegen Nigeria - Frankreich schlägt Kanada mit 4:0
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat die nigerianische Mannschaft mit 1:0 geschlagen und steht im Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Wegen der überaus vielen harten Fouls der Nigerianerinnen waren die deutschen Frauen nicht zum üblichen Kombinationsspiel gekommen. Torschützin war Simone Laudehr in der 54. Minute. Zuschauer: 49 000. weiter
  • 322 Leser

Die Hochzeit im Fernsehen

Über die Hochzeit in Monaco berichten unter anderem die Sender - n-tv: Samstag, 16 Uhr: dreistündiges 'News Spezial' direkt von der kirchlichen Hochzeit. - RTL: Samstag, 19.05: 'Exclusiv Spezial - Märchenhochzeit in Monaco'. - ZDF: Samstag, 14.30 Uhr: Karen Webb und Norbert Lehmann berichten viereinhalb Stunden live aus Monaco. Eine Zusammenfassung weiter
  • 312 Leser

Die Überlebende: Olivia de Havilland wird 95

Ihre Leinwandpartner aus dem Südstaatenepos 'Vom Winde verweht' hat Olivia de Havilland lange überlebt. Clark Gable starb vor 50 Jahren. Vivian Leigh, welche die Scarlett O'Hara spielte, ist auch schon fast 45 Jahre tot. Und Leslie Howard, im Film Ashley Wilkes, Scarletts heimliche Liebe, ist seit 1943 unter der Erde. Nur die unscheinbare Melanie, Ashleys weiter
  • 327 Leser

Diätenplus von 4,5 Prozent

Sechs Wochen nach Beginn der Legislaturperiode steigt Abgeordnetensalär
Bei nur zwei Gegenstimmen hat der Landtag gestern für die Fortsetzung der umstrittenen automatischen 'Anpassung' der Diäten gestimmt: Sie steigen danach heute um 4,55 Prozent auf 6756 Euro pro Monat. weiter
  • 378 Leser

EHEC-Spur weist auf Kleesamen aus Ägypten

Ägyptische Bockshornkleesamen könnten der Auslöser für die EHEC-Ausbrüche in Deutschland und Frankreich sein. Zu diesem Schluss kommen EU-Behörden, die Lieferwege untersucht hatten. Demnach scheint es eine Verbindung zwischen einer ägyptischen Samenlieferung von 2009 zu dem EHEC-Ausbruch in Frankreich zu geben. Zudem könne ein Export von Bockshornkleesamen weiter
  • 338 Leser

Eine neue Fürstin für Monaco

Charlene Wittstock im Porträt
Mit ihrem Jawort wird Charlene Wittstock Landesmutter von Monaco. Die 33-jährige Südafrikanerin gilt in ihrer Heimat als sportlicher Kumpeltyp. weiter
  • 366 Leser

Eintritt fürs Austreten

Vielen Deutschen sind Autobahnraststätten zu teuer - Mehr Wildpinkler
'Müssen' ist an Autobahnraststätten teuer: 70 Cent kostet ein Klobesuch beim WC-Service 'Sanifair'. Manche Reisende pinkeln deshalb einfach in der freien Natur. Auch sonst stinken den Deutschen die Preise. weiter
  • 451 Leser

Eisblock hält der Hitze stand

Ein 900-Liter-Eisblock hat in einem wärmegedämmten Häuschen in der Pforzheimer Innenstadt den Hitzerekorden der letzten Wochen weitgehend getrotzt. In den vergangenen 33 Tagen schmolz er auf rund die Hälfte seiner Größe zusammen. Knapp 500 Liter Wasser zapften die Helfer am Donnerstag ab. Wäre er der prallen Sonne ausgesetzt gewesen, hätte er sich längst weiter
  • 312 Leser

Erklärungslösung für Organspende

Jeder Bürger soll einmal im Leben nach seiner Bereitschaft gefragt werden
Die Gesundheitsminister der Länder haben sich für die sogenannte Entscheidungslösung ausgesprochen. Künftig soll 'jeder Bürger, jede Bürgerin wenigstens einmal im Leben bewusst mit der Frage konfrontiert werden, ob er oder sie zur Organspende bereit sei', teilte die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Malu Dreyer (SPD) mit. Eine solche Entscheidung weiter
  • 362 Leser

EU will Steuer erheben

Auch Haushalt soll wachsen - Nettozahler strikt dagegen
Die EU-Kommission will von 2014 an Steuern erheben und den Haushalt der Gemeinschaft um fünf Prozent steigern. Vor allem Nettozahler wie Deutschland und Großbritannien lehnen diese Forderungen ab. weiter
  • 342 Leser

EU-Beihilfe geht oft an die Falschen

Rechnungshof: Zahlungen ohne Logik
Die EU stockt das Einkommen der Bauern jedes Jahr mit vielen Milliarden Euro auf. Doch die Hilfen kommen nicht dort an, wo sie sollten. weiter
  • 616 Leser

Ewiger Zweikampf

Copa América in Argentinien beginnt
Brasiliens Fußballer peilen bei der 43. Copa América, die am heutigen Freitag in Argentinien beginnt, den Hattrick an. Mit je 14 Titeln sind zwar die gastgebende 'Albiceleste' und Uruguay die Rekordhalter, doch die 'Seleção' holte zuletzt auf und hat das älteste Nationenturnier der Welt bislang acht Mal gewonnen. Argentinien unterlag bei den vergangenen weiter
  • 343 Leser

Frankreich überzeugt auf ganzer Linie

Frankreichs Fußball-Frauen gehen mit makelloser Bilanz und reichlich Selbstvertrauen in den Vorrunden-Showdown gegen Deutschland. Beim 4:0 (1:0) über Kanada gelang dem Team von Trainer Bruno Bini der zweite überzeugende WM-Erfolg in Serie. Wie schon beim 1:0 über Nigeria bot der hochgehandelte Weltranglisten-7. auch gestern in Bochum eine ansprechende weiter
  • 343 Leser

Frings folgt Klinsmanns Ruf

Bremer Ex-Nationalspieler wandert nach Toronto aus
Nach elf Jahren beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen wandert Torsten Frings nach Kanada zum FC Toronto aus. In der nordamerikanischen Profiliga Major League Soccer trifft er auf europäische Stars wie David Beckham oder Thierry Henry. Nachdem der 79-fache Nationalspieler an der Weser kein neues Vertragsangebot erhalten hatte, entschied sich Frings weiter
  • 3
  • 317 Leser

Für kein Geld der Welt

Frauenfußball hinkt den Männern beim Einkommen hinterher
Die Gehälter der deutschen Fußballerinnen wirken im Vergleich zu den Einkommen ihrer männlichen Kollegen wie 'Peanuts'. Von gleichem Lohn für gleiche Arbeit kann im Fußball keine Rede sein. weiter
  • 413 Leser

Gruppe A

Deutschland - Nigeria 1:0 (0:0) Deutschland: Angerer (1. FFC Frankfurt/32 Jahre/100 Länderspiele) - Bresonik (FCR Duisburg/27/67), Bartusiak (1. FFC Frankfurt/28/43), Krahn (FCR Duisburg/25/68), Peter (Turbine Potsdam/23/53) - Laudehr (FCR Duisburg/24/43), Kulig (Hamburger SV/21/26) - Garefrekes (1. FFC Frankfurt/31/128), Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad weiter
  • 380 Leser

Grün-Rot baut nicht auf Bildungshäuser

Grün-Rot stoppt den Ausbau der Bildungshäuser für Drei- bis Zehnjährige. Zunächst müssten der Orientierungsplan für Kindergärten flächendeckend verbindlich umgesetzt und Ganztags- und Förderangebote an Grundschulen gestärkt werden, sagte Kultusstaatssekretär Frank Mentrup (SPD) gestern im Landtag in Stuttgart. 'Wenn wir weiterhin auf Bildungshäuser weiter
  • 307 Leser

Gute Chancen für Jobsucher

Boom drückt Arbeitslosigkeit - Bundesweit sind eine Million Stellen unbesetzt
So gut waren die Chancen für Jobsucher schon lange nicht mehr. Wegen der guten Wirtschaftlage sinkt die Arbeitslosenquote im Südwesten unter 4 Prozent. Zudem gibt es rund 77 000 offene Stellen. weiter
  • 587 Leser

Handy bleibt Kostenfalle

Gespräche in EU billiger, teure Verbindungen aber oft voreingestellt
Pünktlich zum Start in die Hauptreisesaison wird Telefonieren mit dem Handy im EU-Ausland billiger. Doch bei neueren Handyverträgen sind teurere Verbindungen meist voreingestellt. weiter
  • 631 Leser

Hayes Pöbeleien als durchdachte Strategie

Doktor Wladimir Klitschko ist intelligent und höflich, smart und gut aussehend, eben ein Schwiegersohn-Typ. Doch so wie derzeit hat es in dem wohlerzogenen 1,98-m-Hünen noch nie gebrodelt. David Haye reizt den 35 Jahre alten Boxweltmeister aus der Ukraine vor dem WM-Kampf am Samstag (21.45 Uhr/RTL) in Hamburg bis aufs Blut. Er sei ein beschissener Esel, weiter
  • 276 Leser

Herr über 50 000 Fische

Forschungspreis über 250 000 Euro geht an Heidelberger Lehrstuhl
Für die Erforschung der Fischaugen erhält der Biologe Joachim Wittbrodt heute einen der höchstdotierten deutschen Forschungspreise. Seine Ergebnisse könnten auch dem menschlichen Sehorgan helfen. weiter
  • 303 Leser

Im August droht Streik im Luftverkehr

Flugreisende müssen sich im Urlaubsmonat August auf Streiks der Fluglotsen einstellen. Im Tarifkonflikt der Beschäftigten bei der Deutschen Flugsicherung begann gestern die Urabstimmung. Die Briefwahl wird bis zum 29. Juli laufen, danach beginnt die Auszählung, wie der Sprecher der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), Matthias Maas, sagte: 'Vorher weiter
  • 573 Leser

Im Rollstuhl durch den Tunnel

Um einen Freund zu besuchen, hat ein 74-jähriger Altenheimbewohner in Karlsruhe eine gefährliche Tour unternommen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag hatte sich der Mann unbemerkt vom Heim aus auf den Weg gemacht. Er fuhr mit seinem zehn Stundenkilometer schnellen Elektrogefährt durch den Grötzinger Tunnel Richtung Pfinztal. Auch für die Rückfahrt weiter
  • 318 Leser

Ja zu Prunk und Pomp

Rauschendes Fest geplant
Die Untertanen bekommen nicht einen, sondern zwei Tage frei. Und der Glamourfaktor ist sowieso höher als bei Kate und William: Die Hochzeit von Albert und Charlene in Monaco soll alles toppen. weiter
  • 325 Leser

Jones setzt sich für Iranerin ein

Das Organisationskomitee der Frauen-WM hat sich für die Freilassung der im Iran inhaftierten Sportfotografin Maryam Majd ausgesprochen. 'Sowohl als OK-Chefin als auch ganz persönlich stehe ich immer und überall entschieden ein gegen jede Form von Diskriminierung und Unterdrückung. Deshalb bitte ich die Verantwortlichen im Iran eindringlich, Maryam Majd weiter
  • 270 Leser

Jähes Ende eines Traums

Sabine Lisicki verpasst das Finale im Tennis-Mekka Wimbledon
Die wundersame Wimbledon-Reise von Sabine Lisicki ist zu Ende. Die Berlinerin unterlag im Halbfinale der Turnierfavoritin Maria Scharapowa in zwei Sätzen. Grämen muss sich Lisicki aber keineswegs. weiter
  • 308 Leser

Kirche als Ort der Freiheit statt der Norm

Kardinal Sterzinsky hat sich immer wieder für Außenseiter eingesetzt
'Gott ist immer größer', lautete das Leitmotiv Georg Sterzinskys. 22 Jahre war der Kardinal Oberhirte der Katholiken in Berlin und Brandenburg. weiter
  • 363 Leser

Klares Ja zum Ausstieg

Parlament besiegelt das Ende der Kernkraft
Als erste große Industrienation steigt Deutschland nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima bis 2022 endgültig aus der Atomenergie aus. Der Bundestag stimmte gestern mit einer parteiübergreifenden Mehrheit von 513 Ja-Stimmen bei 79 Nein-Stimmen und 8 Enthaltungen für diesen historischen Wendepunkt in der Energiepolitik. SPD und Grüne unterstützten weiter
  • 414 Leser

KOMMENTAR · EU-HAUSHALT: Aus Prinzip dagegen

Immer wenn die EU-Kommission laut darüber nachdenkt Eigenmittel zu generieren, ist die Empörung in den Hauptstädten groß. Jetzt hat sich Behördenchef José Manuel Barroso aus der Deckung gewagt und die Erhebung einer Finanztransaktionssteuer, deren Erlös in die EU-Kasse fließen soll, vorgeschlagen. Und prompt lehnen die Länder wieder rundweg alles ab. weiter
  • 330 Leser

KOMMENTAR · EURO-KRISE: Finanzwelt zeigt Flagge

Es sind noch viele Hürden zu überspringen, bis die griechische Krise und mit ihr auch die Bedrohung des Euro-Verbundes überwunden ist. Das Athener Parlament hat mit der Zustimmung zum Sparprogramm den Anfang gemacht, ohne den gar nichts mehr gegangen wäre. Jetzt signalisieren auch die Banken, dass sie wissen, was die Stunde geschlagen hat: Ohne ihren weiter
  • 279 Leser

KOMMENTAR: Auf zwei stabilen Beinen

Jetzt haben die Maschinenbauer die Weltwirtschaftskrise Nummer zwei auch statistisch abgehakt: Im Mai ging es beim Neugeschäft erneut nicht mehr mit den atemberaubenden Sprüngen nach oben, die mehr als ein Jahr lang an der Tagesordnung waren. Der Auftragseingang legt aber noch immer satt zweistellig zu - obwohl die Bestellungen längst wieder verglichen weiter
  • 597 Leser

KOMMENTAR: Die Suche nach der Leichtigkeit

Die deutsche Nationalmannschaft ist durch. Sie hat die Erwartungen erfüllt und sich vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. Mehr Glanz, mehr spielerische Leichtigkeit, mehr Tore hätte sich mancher gewünscht. Doch die extreme Erwartungshaltung lastet wohl zu schwer auf diesem Team. Respekt gebührt den Spielerinnen für ihre Auftritte abseits des weiter
  • 370 Leser

Landtag billigt West-LB-Umbau

Der nordrhein-westfälische Landtag hat in einem zweiten Anlauf doch noch den Umbauplan für die marode WestLB gebilligt. Die Abgeordneten verabschiedeten am Donnerstag mit großer Mehrheit einen gemeinsamen Antrag von SPD, CDU und Grünen. FDP und Linke stimmten dagegen, weil sie unkalkulierbare Risiken für die Steuerzahler befürchten. Zuvor war ein Antrag weiter
  • 527 Leser

LEITARTIKEL · WEHRPFLICHT: Die Uniform ausgezogen

Ende einer Ära, die Nachkriegsdeutschland mit geprägt hat: Die allgemeine Wehrpflicht hat gestern Abend die Bundeswehrkasernen verlassen, sie hat ausgedient. Für immer, auch wenn rein formal die Rückkehr möglich ist, weil die Voraussetzungen dafür nach wie vor im Grundgesetz verankert sind. Politisch ist eine Umkehr weder machbar noch sinnvoll. Tatsächlich weiter
  • 352 Leser

Lerndruck setzt den Nerven zu

Die kürzeren Studienzeiten gehen an die Nerven: Immer mehr Studenten leiden an Depressionen und schlucken deswegen Psychopharmaka. weiter
  • 384 Leser

Leute im Blick vom 1. Juli

Felipe und Letizia Der spanische Thronfolger Felipe (43) und seine Frau Letizia (38) haben Hamburg besucht. Das Kronprinzenpaar eröffnete ein Kulturinstitut. 'Das Instituto Cervantes ist ein privilegierter Ort, an dem sich Spanien und Deutschland durch das Beste, was sie haben, näherkommen können - die Kultur', sagte Felipe bei der Eröffnungsfeier. weiter
  • 432 Leser

Lloyds streicht 15 000 Stellen

Mit der Streichung von weiteren 15 000 Jobs bis 2014 will die teilweise verstaatlichte britische Großbank Lloyds Banking Group rund 1,5 Mrd. Pfund (1,66 Mrd. EUR) einsparen. Wie das Unternehmen mitteilte, werden die Erwartungen für die Eigenkapitalrendite von 15 Prozent auf 12,5 bis 14,5 Prozent nach unten korrigiert. Die Stellenstreichungen sind Teil weiter
  • 493 Leser

Martin, Klöden, Greipel: Ein Trio mit großen Ambitionen

Bei der Tour de France starten zwölf deutsche Fahrer, aber kein schwarz-rot-goldenes Team
Die zwölf deutschen Fahrer bei der Tour de France haben sich einiges vorgenommen. Tony Martin und Andreas Klöden sind zwei Fahrer für die Gesamtwertung, Andre Greipel will im Sprint glänzen. weiter
  • 284 Leser

Maschinenbauer drosseln das Tempo

Die Krisen der Weltwirtschaft in diesem Frühjahr haben auch beim deutschen Maschinenbau Spuren hinterlassen. Zwar setzte die Schlüsselindustrie ihren Aufwärtstrend fort, das Tempo bleibe aber moderat, sagte der Chefvolkswirt des Branchenverbands VDMA, Ralph Wiechers. Insgesamt gingen bei den mehr als 3000 vor allem mittelständischen Unternehmen des weiter
  • 488 Leser

NA SOWAS . . . vom 1. Juli

Potzblitz, das kann nicht jeder von sich sagen: Der 58-jährige Melvin Roberts aus Seneca (US-Bundesstaat South Carolina) ist sechs Mal vom Blitz getroffen worden. Zuletzt erwischte es ihn vor wenigen Tagen, berichtete er dem Regionalsender WYFF4, als er seinen Rasenmäher vor einem Gewitter in Sicherheit bringen wollte. Zu spät. Nachbarn brachten ihn weiter
  • 325 Leser

Noch ein Fälscher verurteilt

Im Stuttgarter Mammutprozess um gefälschte Giacometti-Skulpturen ist der letzte Angeklagte gestern zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht sprach ihn des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs in 50 Fällen schuldig. Der 61-Jährige habe einen Schaden von acht Millionen Euro angerichtet, sagte der Vorsitzende Richter. Im August 2009 hatte die weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 1. Juli

Grausige Einkaufstour Eine Mutter ist in Chicago (US-Staat Illionois) mit ihrem getöteten Baby im Tragegurt einkaufen gegangen. Laut Polizei hatte die 20-Jährige tags zuvor im Alkoholrausch ihr drei Monate altes Baby geschlagen und erstickt, weil es keine Ruhe gab. Am Morgen darauf zog sie das tote Kind an und ging zum Einkaufen. Eine Nachbarin, bei weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 1. Juli

Ein Dombaumeister für Köln Michael Hauck (51), Steinmetz und Leiter der Staatlichen Dombauhütte Passau, wird 2012 neuer Kölner Dombaumeister. Er löst zum 31. August kommenden Jahres Barbara Schock-Werner ab, die dann mit Erreichen des 65. Lebensjahres in den Ruhestand geht, wie das Kölner Metropolitankapitel gestern bekanntgab. Hauck leitet seit 1988 weiter
  • 344 Leser

NOTIZEN vom 1. Juli

Das Schröder-Baby ist da Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. 'Vater, Mutter und Kind sind wohlauf', bestätigte ein Ministeriumssprecher. Das Mädchen trägt den Namen Lotte Marie. Die 33-jährige Wiesbadenerin ist die erste Bundesministerin, die während ihrer Amtszeit Nachwuchs bekommt. Neuer Grünen-Manager weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 1. Juli

Nein zur Kodex-Kontrolle Die zuständige Expertenkommission der Bundesregierung lehnt es ab, den Kodex für gute Unternehmensführung ('Corporate Governance') behördlich kontrollieren zu lassen. Dieser EU-Vorschlag sei 'wenig hilfreich'. Die EU-Kommission hatte die Qualität der Kodex-Stellungnahmen deutscher Unternehmen kritisiert. Die laut Aktiengesetz weiter
  • 640 Leser

Polizei fasst Brandstifter

Der Polizei in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ist ein mutmaßlicher Brandstifter ins Netz gegangen, der für eine Serie von Feuern verantwortlich sein soll. Der 27-Jährige soll vor knapp drei Wochen unter anderem drei Fahrzeuge angezündet haben, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Bereits zwischen September und März soll der mutmaßliche Feuerteufel weiter
  • 332 Leser

Premiere für Gesundheitsatlas im Südwesten

In welchen Regionen ist die Lebenserwartung besonders hoch? Wo ist die Ärztedichte zu niedrig? Ein Gesundheitsatlas für Baden-Württemberg soll erstmals solche Fragen beantworten. 'Die Plattform soll den Dialog zwischen Bürger und Politik über den Gesundheitsstandort Baden-Württemberg ermöglichen und den Kommunen eine Gesundheitsplanung erleichtern', weiter
  • 303 Leser

PROGRAMM vom 1. Juli

FUSSBALL Testspiele - Freitag: TSG Balingen - VfB Stuttgart (19 Uhr), FC Radolfzell - SC Freiburg (18). - Samstag: 1. FC Heidenheim - Borussia Mönchengladbach (14), SSV Ulm 1846 - 1860 München (18.30). - Sonntag: FSV Amtzell - Hertha BSC. (17), FV Ettlingenweier - 1899 Hoffenheim (11). VOLLEYBALL Weltliga, Vorrunden: Deutschland - Japan in Stuttgart weiter
  • 324 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 458 662,70 Euro Gewinnklasse 2 287 575,10 Euro Gewinnklasse 3 134 800,80 Euro Gewinnklasse 4 3708,80 Euro Gewinnklasse 5 257,90 Euro Gewinnklasse 6 52,70 Euro Gewinnklasse 7 31,30 Euro Gewinnklasse 8 11,60 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 477 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 886 Leser

Rollenwechsel zum Wirtschaftsführer

Roland Koch übernimmt heute den Chefposten beim Bau-Dienstleister Bilfinger Berger
Unterschiedlicher könnten die Charaktere und ihr Auftreten kaum sein: Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch löst den langjährigen und erfolgreichen Vorstandschef von Bilfinger Berger ab: Herbert Bodner. weiter
  • 542 Leser

SPD-Ministerin: Ohne Frauenquote geht es nicht

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) fordert erneut eine Frauenquote für Führungspositionen in der Wirtschaft. Die freiwillige Selbstverpflichtung führe nicht zum Erfolg, sagte Altpeter gestern im Landtag. 'Ohne Quote geht es nicht.' Sie müsse sowohl für Aufsichtsräte als auch für Vorstände kommen. Eine Frauenquote sei keine Erfindung der Feministinnen, weiter
  • 362 Leser

Staatsoper Stuttgart 2006-2011

Die letzten Premieren der Intendanz Albrecht Puhlmann: Gestern kam Ad de Bonts 'Ballade von Garuma' als Produktion der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart im Kammertheater heraus. Morgen, Samstag, 19 Uhr, dirigiert Johannes Kalitzke im Opernhaus die Uraufführung von Hans Thomallas Oper 'Fremd'; Regie führt Anna Viebrock. Und am Sonntag, 21.30 Uhr, weiter
  • 375 Leser

STICHWORT: Wege zur Transplantation

Um Organspenden zu erleichtern, werden in einzelnen Ländern ganz unterschiedliche Zustimmungslösungen angewandt. Folgende Modelle gibt es: Zustimmungslösung: Im deutschen Transplantationsgesetz ist seit 1997 die sogenannte erweiterte Zustimmungslösung verankert. Nach dem Hirntod eines Patienten dürfen dessen Organe nur entnommen werden, wenn der Verstorbene weiter
  • 326 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 1. Juli

Adenauer ade Wie so vieles im Land war Zimmer 311 im Parlament lange fest in der Hand der CDU. Es ist so etwas wie ein Hinterzimmer der Macht, denn es dient dem jeweiligen Regierungschef, der normalerweise in der Villa Reitzenstein auf der Gänsheide residiert, an den Plenartagen im Landtag drunten im Stuttgarter Talkessel als Rückzugsraum. Jahrzehnte weiter
  • 413 Leser

Tauchboot vergisst Taucher

Tourist schnorchelt am Great Barrier Reef - Plötzlich allein auf weiter See
Panik hat den US-Touristen Ian Cole (28) gepackt, als er nach einem Schnorcheltrip am Great Barrier Reef in Australien auftauchte: Das Boot war weg. Der Skipper hatte nicht bemerkt, dass ein Urlauber fehlte und war abgefahren. 'Der Adrenalinspiegel ist gestiegen, ich bin in Panik geraten', sagte Cole. Er sah schließlich ein anderes Boot mit Tauchtouristen weiter
  • 398 Leser

Tausende Liter Schnaps gebrannt

Dem Zollfahndungsamt Stuttgart sind vier illegale Schnapsbrenner aus Süddeutschland ins Netz gegangen. Sie sollen über eine Million Euro Branntweinsteuer hinterzogen haben, teilte das Zollfahndungsamt Stuttgart gestern mit. Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt gegen drei Männer und eine Frau, die Abnehmer in Süddeutschland mit illegalem Schnaps weiter
  • 341 Leser

Telefonieren außerhalb der EU

Überall in der Welt ist Telefonieren empfindlich teurer als EU-weit. Aus der Türkei zu Hause anzurufen, kostet mit einem Vertragshandy bis zu 1,63 Euro pro Minute, von Ägypten aus sogar 2,99 Euro. Auch die Schweiz gehört nicht zur EU, das Telefonieren zu einem deutschen Festnetz kann von dort aus bis zu 1,69 Euro pro Minute kosten. Die meisten Anbieter weiter
  • 521 Leser

Timberlake soll Myspace retten

Das einst weltgrößte Online-Netzwerk Myspace bekommt eine zweite Chance. Neue Eigentümer wollen den schwer gebeutelten Facebook-Rivalen als Musik- und Videoplattform wiederbeleben. Sie haben sich dafür prominente Hilfe geholt: Justin Timberlake. Der 30-jährige Sänger und Schauspieler bekommt einen Anteil an Myspace und soll im Gegenzug die Website wieder weiter
  • 557 Leser

Trauer um Kardinal Sterzinsky

Papst würdigt Lebenswerk des Berliner Erzbischofs
Der ehemalige Berliner Erzbischof Kardinal Georg Sterzinsky ist tot. Der 75-Jährige starb gestern nach langer Krankheit. Der Papst würdigte den Verstorbenen für seinen 'Dienst der Versöhnung' während der deutschen Wiedervereinigung. Die Bischofskonferenz erklärte, die Kirche verliere 'einen engagierten, umsichtigen und tiefgläubigen Menschen'. Kanzlerin weiter
  • 240 Leser

Trinkt, bis euch das Bier besiegt

Volkslied der Woche (42): 'Gaudeamus igitur'
Ob nun das große Latinum heute noch an den Universitäten eine Rolle spielt oder nicht: 'Gaudeamus igitur' ist das bekannteste Studentenlied. weiter
  • 359 Leser

Tropenhalle eröffnet

Riesiges 'Gondwanaland' im Leipziger Zoo
Der Leipziger Zoo hat die 67 Millionen Euro teure Tropenerlebniswelt Gondwanaland offiziell eröffnet. Die nach dem Urkontinent Gondwana benannte Halle ist so groß wie zwei Fußballfelder und beherbergt mehr als 17 000 tropische Pflanzen und 300 Tiere aus 40 Arten. Wie in der freien Natur in Asien, Afrika und Südamerika wächst hier das vielfach bedrohte weiter
  • 376 Leser

Träsch kurz vor dem Absprung

Christian Träsch steht beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart kurz vor dem Absprung. Laut dem Fachmagazin 'kicker' steht ein Wechsel des 23-jährigen Mittelfeldspielers zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg unmittelbar bevor. Der Nationalspieler, der kürzlich eine Verlängerung seines bis 2012 laufenden Vertrages bei den Stuttgartern ausgeschlagen hatte, weiter
  • 321 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball - Frauen-WM, Gr. B, 2. Spieltag Japan - Mexiko ab 15.00 Uhr Neuseeland - England ab 18.15 Uhr SPORT 1 Motorrad - Großer Preis von Italien, 2. freies Training in Mugello ab 13.00 Uhr Sport 1 News Aktuelle Sporthighlights vom Tage ab 18.30 Uhr Volleyball - World League, 2. Spiel Deutschland - Japan ab 19.00 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 353 Leser

Verrückt, rebellisch und herrlich normal

Torhüterin Nadine Angerer ist seit 100 Spielen der Rückhalt der deutschen Mannschaft
Nadine Angerer hat ihr 100. Spiel im Tor der Nationalmannschaft absolviert. Es war nicht ihr bestes Spiel, zeigte Unsicherheiten. Dennoch ist sie fürs Team extrem wichtig - sportlich und menschlich. weiter
  • 361 Leser

Vielerorts fehlen Fachkräfte

In Deutschland fehlen in immer mehr Branchen Fachkräfte. Ein flächendeckender Mangel bestehe derzeit - außer in Berlin und Hamburg - bundesweit bei Ärzten, sagte Raimund Becker, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit. Zudem gebe es - außer in Brandenburg - zu wenige examinierte Altenpfleger. Händeringend gesucht würden in Westdeutschland Gesundheits- weiter
  • 542 Leser

Weniger Macht für den König

Marokko stimmt heute über eine neue Verfassung ab - Manchen geht das nicht weit genug
Der marokkanische König Mohammed VI. will einen Teil seiner Machtbefugnisse abgeben. Einige Marokkaner sehen darin einen historischen Wandel, anderen geht die Reform nicht weit genug. weiter
  • 290 Leser

Wird Albert mehr Glück in der Ehe haben?

Die monegassische Fürstenfamilie wurde von vielen Schicksalsschlägen geplagt
Affären und Scheidungen: Die monegassische Fürstenfamilie hat der Presse immer viel Anlass für Klatschgeschichten gegeben. Steht die Hochzeit von Fürst Albert II. nun unter einem besseren Stern? weiter
  • 369 Leser

WM findet auch im Internet ihre Bühne

Es wird fleißig gezwitschert, gepostet und gepinnt: Als mediales Großereignis findet die Frauenfußball-WM auch im Internet ihre Bühne. Mehr als 33 000 Personen 'gefällt' beispielsweise das frei zugängliche Facebook-Profil 'Sommermärchen reloaded' mit Spots, Artikeln und Kommentaren zur Endrunde in Deutschland. Bei Twitter können sich User unter 'Fußball weiter
  • 330 Leser

WM-SPLITTER

Anonma statt Anonman Der Star des Frauenfußballteams von Äquatorialguinea, Genoveva Anon- ma, hat die Verwirrung um ihren Namen aufgelöst. 'Ich heiße Anonma', stellte die 22-Jährige klar. Die Behörde in ihrer Heimat habe in ihrem neuen Pass den falschen Namen eingetragen, nämlich Anonman, so die Spielführerin. Auch der Weltverband Fifa führt sie daher weiter
  • 360 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weniger Standorte Vertrieb und Service der Telekom-Geschäftskundensparte stehen vor einer Neuorganisation. Gibt es derzeit bundesweit noch 141 Büros und Außenstellen in knapp 90 Städten, soll es künftig nur noch 16 'Zukunftsstandorte' geben. DSV ersetzt Karten Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) hat vom Umtausch besonders vieler Sparkassen-Karten profitiert. weiter
  • 396 Leser

Zahlen und Fakten

1935 öffnet von Frankfurt nach Darmstadt das erste Stück Reichsautobahn. 1936 entsteht bei Darmstadt die erste Tankstelle mit Gastraum. 1938 öffnet am Chiemsee das erste Rasthaus mit Saal für 350 und Terrasse für 1300 Gäste sowie Freibad. 1950 öffnet die erste Bundesautobahn-Raststätte. 1951 entsteht die bundeseigene Gesellschaft für Nebenbetriebe (GfN). weiter
  • 300 Leser

Zur Person vom 1. Juli

Boris Palmer, geboren im Mai 1972, Sohn von Erika und Helmut Palmer. Der 2004 verstorbene Vater, Obsthändler und Bürgerrechtler aus Geradstetten, wurde bekannt als 'Remstal-Rebell' mit seinen Kandidaturen in vielen Bürgermeisterwahlen. Boris Palmer studierte Mathematik und Geschichte in Tübingen, wurde wissenschaftlicher Mitarbeiter der Grünen im Bundestag. weiter
  • 311 Leser

Zuversicht auf dem Parkett

Leitindex legt im ersten Halbjahr um 6,6 Prozent zu
Neue Zuversicht in der griechischen Schuldenkrise und starke US-Konjunkturdaten haben dem Dax gestern einen kräftigen Auftrieb beschert. Nachdem der deutsche Leitindex bereits am Vortag kräftig gestiegen war und damit das Ja der Griechen zum Sparpaket ihrer Regierung honoriert hatte, legte er nun weiter zu. Im ersten Halbjahr 2011 bedeutet dies insgesamt weiter
  • 488 Leser

Zwei Verletzte in Seniorenheim

Beim Brand in einem Altenheim in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) haben am frühen Donnerstagmorgen zwei Bewohner Rauchverletzungen erlitten. Eine 89-Jährige kam auf die Intensivstation, laut Polizeiangaben schwebte sie nicht in Lebensgefahr. Ein 81-jähriger Mitbewohner konnte das Krankenhaus wieder verlassen. Ursache war vermutlich ein implodiertes Fernsehgerät. weiter
  • 362 Leser