Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Juli 2011

anzeigen

Regional (219)

CCS Party Night im Stadtgarten-Park

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 29. Juli, steigt ab 19 Uhr die Party Night im Stadtgarten-Park. Unter freiem Himmel wird eine aufwändige Illumination, gutes Essen, Live-Musik und ein Feuerwerk geboten. Im Rahmen des Automobilsommers gibt es außerdem Speisen und Getränke, die zum Thema passen. Dafür gibt es bereits ab 18 Uhr einen Bon-Verkauf. Bei weiter
  • 1
  • 570 Leser

Golfplatz steht auf dem Prüfstand

Ergebnisse der Mögglinger Verkehrsschau liegen vor – Rathaus bekommt neuen Eingang
Der Antrag auf Verlängerung der Baugenehmigung für die lang geplante Golfanlage in Mögglingen lockte am Mittwoch zahlreiche Zuhörer ins Rathaus. Die Ergebnisse der Verkehrsschau und die Renovierung des Eingangsbereichs des Rathauses waren weitere Themen der Mögglinger Gemeinderatssitzung. weiter
  • 296 Leser

Viel Applaus für die Akteure

Gelungene Sommerserenade der Musikkapellen des GMV Böbingen
In bestechender Form präsentierten sich die Jugendkapelle und die Aktivkapelle des Gesang- und Musikvereins Böbingen, beide unter der Leitung von Herta Terschanski, bei ihrer zweiten Sommerserenade. weiter
  • 246 Leser

Kurz und bündig

Bündnisgottesdienst am Barnberg Am Montag, 1. August, wird um 18.30 Uhr wieder die monatliche Bündnismesse der Schönstattbewegung am Barnberg gefeiert. Anschließend findet das traditionelle Grillfest bei der Kapelle statt. Die Teilnahme ist für alle Besucher offen. Parkplätze sind bei der Kapelle.Geld vom Sozialministerium Das Bischof-Sproll-Haus weiter
  • 179 Leser

Kleine Forscher ganz groß

Heubach. Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. „Was hält mich gesund? Wie viel Zucker muss wirklich in Lebensmitteln sein? Wer bin ich, und was tut weiter
  • 260 Leser
ZUR PERSON

Waltraud Kurz

Iggingen. Waltraud Kurz ist ab 12. September Rektorin an der Grundschule Iggingen. Das Regierungspräsidium hat ihr die Aufgabe als Nachfolgerin von Rektor Ernst Roll übertragen, der zum Schuljahresende in den Ruhestand verabschiedet wurde (nachzulesen auf www.tagespost.de).Nach dem Abitur am Hariolf Gymnasium Ellwangen machte Waltraud Kurz eine Lehre weiter
  • 203 Leser

Ja, zu südlichem Flair

Gemeinderat für Kompromiss – Außenbewirtschaftung kommt
Südlicher Flair wird in Göggingen Einzug halten. Nach einem Kompromissvorschlag wird dem Bürgerstüble nun doch eine Außenbewirtschaftung genehmigt. Zudem stand die alte Leinbrücke auf der Tagesordnung der Gemeinderatsversammlung. Die Brücke soll endgültig abgerissen werden. Bis November werden die Baumaßnahmen für die neue Brücke abgeschlossen weiter
  • 290 Leser

Neues Baugebiet kommt

Schechinger Gemeinderat beschließt einstimmig 21 neue Plätze
Auch einige Zuhörer konnte Bürgermeister Werner Jekel im Sitzungsaal des Schechinger Rathauses begrüßen. Auf der Tagesornung stand der Bebauungsplan „Am Horner Weg“. Insgesamt sind dort 21 neue Bauplätze geplant. weiter
  • 238 Leser
GUTEN MORGEN

Bohnen für Gmünd

Hat der Gmünder Gemeinderat richtig entschieden, den Tunnel nicht nach Bud Spencer zu benennen? Die Meinungen gehen auseinander. Womöglich hat er damit aber ein kulinarisches Highlight verspielt. Immerhin hatte der Münchner Sterne-Koch Steffen Mezger – auch ein Bud-Spencer-Fan – mitgeteilt, wenn der Star zur Eröffnung des nach ihm benannten weiter
  • 5
  • 366 Leser

125-Jahr-Feier der Feuerwehr

Am Wochenende in Eschach
Anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens lädt die Feuerwehr Eschach am Wochenende, 30. und 31. Juli, zum Jubiläumsfest auf dem Festplatz am Feuerwehrhaus ein. weiter
  • 236 Leser

Investition für junge Familien

Nach rund vier Monaten Bauzeit gab’s am Mittwoch das Richtfest am Kinderhaus in Mutlangen
„Das ist ein neues Angebot für junge Familien“, mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Peter Seyfried die vielen Gäste beim Richtfest des Kinderhauses. Er lobte die bislang zügige Arbeit der Handwerker. Nur vier Monate nach dem Spatenstich konnte am Mittwoch bereits zum traditionellen Handwerkerfest geladen werden. Außerdem gab’s weiter
  • 268 Leser

Gartenfest des MV Mutlangen

Dieses Wochenende
Der Musikverein Mutlangen lädt am Wochenende, 30. und 31. Juli, zu seinem Gartenfest auf dem Schulhof der Grundschule im Ortskern Mutlangens ein. weiter
  • 213 Leser

TSV Heubach beim Ammersee Cup

Ein heißes Wochenende erlebten knapp 700 Nachwuchskicker auf dem Sportgelände in Dießen am Ammersee. Der TSV Heubach folgte der Einladung vom MTV Dießen und nahm mit den E-Junioren von Teamleiter Theo Giannopoulos teil. Nach knapp drei Stunden Fahrzeit sprangen die Kinder zum erfrischenden Baden in den Ammersee. Die Übernachtung war zentral neben weiter
  • 244 Leser

Feierliche Musik für hörende Herzen

Münsterchor Schwäbisch Gmünd und Sinfionetta Tübingen musizieren grandios für Gounods Cäcilienmesse
Ganz im Zeichen der Musik stand der Gemeindegottesdienst im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik am Sonntagmorgen im Heilig-Kreuz-Münster. Jede Nische des Kirchenraumes war besetzt von Gläubigen und Musikliebhabern, die eine grandiose Aufführung der „Messe solennelle des Sainte Cécile“ (Cäcilienmesse) von Charles Gounod erlebten. weiter
  • 447 Leser

Erschütterndes Intervall-Gezurre

Der Wiener Orgelvirtuose Michael Radulescu beim Festival Europäische Kirchenmusik
Zu den wertvollen, musikalischen Kostbarkeiten der Europäischen Kirchenmusik zählen regelmäßig die Orgelkonzerte, die im Heilig-Kreuz-Münster auf einen sehr interessierten und immer größer werdenden Publikumskreis treffen. So auch beim Konzert mit dem Wiener Organisten Michael Radulescu, der zu „virtuoser Phantastik und visionärer Klangrede“ weiter
  • 397 Leser

Viel zu lachen und eine Todesfalle

Mit dem Nelson-Mandela-Musical „Endlich frei!“ startet der Heidenheimer Theaterring in die neue Spielsaison
Viel zu lachen gibt es in der kommenden Spielzeit des Heidenheimer Theaterrings 2011/2012. Gleich drei Komödien stehen auf dem Programm. Doch auch ernste Themen haben ihren Platz mit einem Musical über das Leben von Nelson Mandela, mit Schillers Klassiker „Die Räuber“ und einem todernsten Thriller. weiter
  • 400 Leser
SCHAUFENSTER
German BrassGerman Brass gilt als das Blechbläserensemble, das die Brass-Bewegung Mitte der 1970er Jahre mitinitiiert hat. Die zehn Musiker plus Schlagzeuger bieten Brass-Kunst auf höchstem Niveau beim Hohenloher Kultursommer im Schlossinnenhof in Öhringen. Am Freitag, 29. Juli, 19.30 Uhr, werden sie dort ihr Publikum musikalisch zum zweiten Mal weiter
  • 486 Leser

Gäste aus Barnsley zu Gast in Gmünd

Gmünds englische Freunde aus der Partnerstadt Barnsley sind zurzeit in der Stauferstadt. Ein Anlass dafür ist, dass die Bürger aus Barnsley und aus Gmünd in diesem Jahr den 40. Geburtstag ihrer Partnerschaft feiern. Dazu gibt es ein großes Fest. OB Richard Arnold empfing die Gäste am Dienstag. (Foto: Tom) weiter
  • 1783 Leser

Kurz und bündig

Musikalische Früherziehung Ab Herbst 2011 startet der Musikverein Straßdorf im Oktober 2011 mit einem erweiterten Konzept und neuen Gruppen für musikalische Früherziehung. Der Anmeldeschluss für die neuen Gruppen ist Sonntag, 31. Juli. Anmeldungen nimmt der Musikverein Straßdorf entgegen. Weitere Infos gibt's unter www.mvstrassdorf.de.Gartenfest weiter
  • 230 Leser

Auf Suche nach den Vorfahren

Martin Boxriker aus Maitis findet bei Ahnensuche Interessantes über die Radelstetter Ortsgeschichte heraus
Zehn Jahre dauerte die Recherche für das Buch „Radelstetten und die Geschichte seiner Bauern“. Autor Hans Boxriker aus Maitis führte das Interesse an seiner eigenen und seiner Vorfahren Herkunft tief in die Geschichte des Mittelalters. 275 Seiten umfasst sein Werk, das Einblicke in und weit über die Geschichte seiner Familie hinaus bietet weiter
  • 5
  • 251 Leser

Kurz und bündig

Gmünder Jugendkirche Schuljahresende – die Ferien haben begonnen. Da bietet sich das Thema „Aufatmen“ geradezu an. Nun ist Zeit, um wirklich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Doch wie funktioniert das? Das wird Hannah Weber, eine junge ehrenamtliche Mitarbeiterin beim evangelischen Jugendwerk am Sonntag, 31. Juli, ab weiter
  • 154 Leser
ZUR PERSON

Manfred Schneider

Aalen. Kreishandwerksmeister Manfred Schneider kann am heutigen Donnerstag, 28. Juli, seinen 70. Geburtstag feiern. Als geschäftsführender Gesellschafter der Firma Jonasch + Schneider Möbelwerkstätten in Aalen-Waldhausen engagiert er sich seit rund 35 Jahren im Handwerk und hat während dieser Zeit eine Fülle von Ehrenämtern übernommen. Für weiter
  • 727 Leser

Aus dem Essinger Rat

Hunde an die Leine „Freilaufende Hunde werden immer mehr zum Ärgernis und richten Schaden an“, meinte Philipp von Woellwarth. Jüngst seien zwei neu geborene Kälber des Landwirts gerissen worden. Bürgermeister Hofer appellierte an die Hundebesitzer, ihre Tiere an die Leine zu nehmen und nicht nächtens frei herumlaufen zu lassen.Neuanschaffung weiter
  • 3
  • 188 Leser

Studenten und Urlauber

Der Landkreis plant die Einführung von Bustickets für Studenten, Urlauber und Firmen. Die Studenten sollen einen um 20 Euro höheren Semesterbeitrag zahlen und dafür ab 18 Uhr kostenlos alle Linienbusse nutzen dürfen. weiter
  • 6400 Leser

Falsche Pässe

Stuttgart. Bei einer gemeinsamen Kontrolle des Hauptzollamts und der Kriminalpolizei auf einer Baustelle an der Heilbronnerstraße sind am Dienstag mehrere Arbeiter mit gefälschten Pässen ertappt worden. Die Bauarbeiter eines Subunternehmens legten bei der Kontrolle dänische, belgische und slowakische Pässe vor. Es stellte sich heraus, dass offenbar weiter
  • 208 Leser

Es geht aufwärts

Hochbau für Schorndorfer Postturm läuft
Das Millionen-Projekt Postturm geht voran: Nachdem die städtische Wohnungsbau- und Kreisbaugesellschaft das Fundament gesetzt haben, hat nun die Flex Fonds Gruppe de Regie der Baustelle übernommen. weiter
  • 192 Leser

Umfrage gut gelaufen

Polizei im Rems-Murr-Kreis zieht erste Bilanz
Nach Abschluss der zweiwöchigen Bürgerbefragung zieht die Polizeidirektion Waiblingen eine erste Bilanz. Fast alle angerufenen Bürger aus dem Rems-Murr-Kreis zeigten sich bei der Bürgerbefragung auskunftsbereit und brachten ihre Erfahrungen ein. weiter
  • 177 Leser

Der Gewalt mit Verständnis vorbeugen

Prävention an der Mörikeschule
Etwas tun, bevor Probleme entstehen, wollen die Lehrer der Lorcher Mörikeschule. Darum gibt es Prävention, also Vorsorge, um Gewalt zwischen Schülern zu verhindern. weiter
  • 244 Leser

Spaß beim Löschen und Retten

24 Stunden lang wurde das Feuerwehrhaus in Lorch beim Berufsfeuerwehrtag für die Jugendfeuerwehr zur ständig besetzten Feuerwache. Neben Ausbildungseinheiten und jeder Menge Spaß standen Probeeinsätze auf dem Programm. So mussten ein Feuer gelöscht, ein Vermisster gefunden und eine Ölspur beseitigt werden. Bei den Ausbildungen ging es rund um weiter
  • 152 Leser

Kurz und bündig

Jung und pleite Ein überzogenes Konto, unbezahlte Rechnungen und Schulden: ein Problem, das heute auch Jugendliche und junge Erwachsene haben. Um Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch für das Problem zu sensibilisieren, bot ein neues Pilotprojekt innerhalb des Wirtschaftskonzeptes der Schule eine Einführungsveranstaltung zum weiter
  • 154 Leser

Schiffle versenken auf dem Kocher

Die Handball-B-Jugend im TSV Lorch begaben sich zum Kanu fahren ins Kochertal. Nach kurzer Zeit in den Fluten mit harten Ausweichmanövern und Fluchtversuchen versenkte das Boot mit Luca Münch, Tom Plaschke und Tobias Spenny auch schon das Trainer-/Betreuerboot. So entwickelte sich die Kanufahrt zu einem Kampf, nicht zu kentern. Einige mussten den weiter
  • 214 Leser

Schweben von Baum zu Baum

Beim 10. Erntedank-Festmarkt in Lorch dreht sich viel ums Einkaufen vor Ort und ums Thema Holz
Mit knapp 20 Marktbeschickern hat der Lorcher Erntedank-Festmarkt im Jahr 2002 angefangen. Dieses Jahr, zum zehnten Markt am 2. Oktober rund ums Lorcher Rathaus, kommen über 40 Teilnehmer, die unter dem Motto des gleichzeitigen Tags der Regionen, „Wer weiter denkt – kauft näher ein“, das große Repertoire regionaler Anbieter zeigen. weiter
  • 314 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRosina Seres, Am Holzbrunnen 4, Großdeinbach, zum 77. GeburtstagWilhelm Sanwald, Täferroter Straße 48, Lindach, zum 77. GeburtstagJohann Müller, Bronnäckerstraße 19, Zimmern, zum 77. GeburtstagMartin Grübel, Am Schapfenbach 44, Bettringen, zum 78. GeburtstagStevan Nowak, Oderstraße 75, Bettringen, zum 79. GeburtstagMarta Mayer, weiter
  • 135 Leser

Ranzen, Hefte und Schulbank für Togo

Schüler der vierten Klasse an der Breulingschule in Lautern unterstützen Verein „Hilfe für Togo“
Die Viertklässler der Schillerschule Heubach bekamen Besuch von Barbara Weber vom Verein „Hilfe für Togo“, um etwas über den kleinen Staat in Afrika zu erfahren. weiter
  • 277 Leser

„Unter ihrem Wert bezahlt“

Pädagogische Assistentinnen mag sich heute aus dem Schulalltag keiner mehr wegdenken
Es war einmal – da konnte sich kaum jemand an der Schule vorstellen, dass pädagogische Assistentinnen nötig oder hilfreich sein könnten. Mehr Lehrer, lautete die Forderung, „billige Hilfskräfte“ seien unerwünscht. Die Assistenten kamen trotzdem. Und heute? Heute kann sich zumindest an der Aalener Schillerschule niemand mehr den weiter
  • 5
  • 479 Leser

Es geht aufwärts

Das Millionen-Projekt Postturm geht voran: Nachdem die städtische Wohnungsbau- und Kreisbaugesellschaft das Fundament gesetzt haben, hat nun die Flex Fonds Gruppe de Regie der Baustelle übernommen. weiter
  • 177 Leser

KGW-KammerchorPate von SWR2

Aalen-Wasseralfingen. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen ist zum Patenchor des Radiosenders SWR 2 erkoren worden. Diese Nachricht lief gestern Abend im zweiten Programm des SWR-Hörfunks. Der Chor hatte Anfang Juli sich den ersten Chorpreis in deutscher Sprache bei den 22. Schulchortagen Baden-Württemberg in Bühl ersungen. weiter
  • 9597 Leser

Bud-Spencer-Bad für Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Gemeinderat wollte eigentlich am Mittwoch über den Tunnelnamen abstimmen. Warum jetzt plötzlich das Freibad nach dem Schauspieler benannt wird, Bud Spencer sich darüber sogar freut und der Tunnel immer noch namenlos ist, lesen Sie auf Seite 34. weiter
  • 3004 Leser

Einblicke in die große Politik

Ellwangen/Bonn. Sechs Schülerinnen der Kursstufe des Gymnasiums St. Gertrudis haben am Schülerplanspiel „United Nations“ in Bonn teilgenommen. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Bundesrats wurden die unterschiedlichen Ausschüsse der Vereinten Nationen nachgestellt, wobei die teilnehmenden Jugendlichen in die Rollen der Delegierten weiter
  • 352 Leser

Zwei neue Partner

Schöner-Graben-Schule schließt Bildungspartnerschaften
Die Schöner-Graben-Schule Ellwangen hat jetzt Bildungspartnerschaften mit der Stadtbücherei und dem Baubetriebshof geschlossen. Für Thomas Bauhammer, den Leiter der Schöner-Graben-Schule, Doreen Lenz von der Stadtbücherei und Alexander Renschler vom Baubetriebshof wurde damit die bereits bestehende Zusammenarbeit offiziell gemacht. weiter
  • 232 Leser
Endlich Ferien! So wie die Klasse 6d am Schubart-Gymnasium in Aalen für sechs lange Wochen das Schulgebäude verließ, dürften sich viele Schülerinnen und Schüler gefreut haben. Auch wenn es Zeugnisse gab. Fehlt eigentlich nur noch gutes Wetter. Wie man hört, soll der August schöner werden. (Foto: Peter Hageneder) weiter
  • 2762 Leser

„Ola braucht a nuis Hotel“

Aalener Wirtschafts-Geschichten (100): Ein langer Weg bis zur Realisierung des Limes-Hotels im Jahr 1994
„Ola braucht a nuis Hotel“, besang schon Ende der 70er-Jahre der Blase an der MTV-Fasnacht den Traum vieler in der Kocherstadt – auch wenn damals noch längst kein heilbringendes Wässerle aus den Tiefen unter dem Heuchelbach floss. Die Planung und der Bau des Thermalbad-Hotels markieren bis 1994 einen langen Weg. weiter
  • 5
  • 885 Leser

Kurz und bündig

Müll wird auch in den Ferien früh geholtUm in der Urlaubszeit die Leerung der Mülltonnen und Abholung der Säcke und Beutel sicherzustellen, beginnen die GOA-Abfuhren wie immer um 7 Uhr morgens. Allerdings kommt es in der Ferienzeit immer wieder zu Tourenänderungen, so dass sich andere Abfuhrzeiten ergeben können als gewöhnlich. Fragen zu den weiter
  • 236 Leser

Polizeibericht

Räder gestohlenAalen. Ein schwarzes Downhill-Fahrrad der Marke Rock Machine El Nino 2008, Rahmengröße 19,5 Zoll, hat ein Unbekannter zwischen Samstag und Dienstag in Aalen gestohlen. Das Rad war an einem fest installierten Handlauf auf einem Firmenareal in der Carl-Zeiss-Straße angekettet und hat einen Wert von rund 1200 Euro. Außerdem waren laut weiter
  • 328 Leser
GUTEN MORGEN

Bohnen für Gmünd

Hat der Gmünder Gemeinderat richtig entschieden, den Tunnel nicht nach Bud Spencer zu benennen? Die Meinungen gehen auseinander. Womöglich hat er damit aber ein kulinarisches Highlight verspielt. Immerhin hatte der Münchner Sterne-Koch Steffen Mezger – auch ein Bud-Spencer-Fan – mitgeteilt, wenn der Star zur Eröffnung des nach ihm benannten weiter
  • 5
  • 448 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Konzert stimmt auf die Ferien einTraditionell stimmt die SHW-Bergkapelle mit ihrem Sommerkonzert im Hof des Bürgerhauses in Wasseralfingen auf die Sommerferien ein. Mehr dazu heute Nachmittag im Internet unter www.schwaepo.de oder in unserer Printausgabe am Freitag. weiter
  • 5196 Leser

Kunst in Stadtmitte

Kunstverein formuliert 33 Thesen zum Museumskonzept
In der langen Diskussion um die Aalener Museumskonzeption meldet sich jetzt erstmals der Kunstverein Aalen zu Wort. 33 Thesen zu einer Museumskonzeption hat er jetzt an die Aalener Stadtverwaltung adressiert. weiter
  • 5
  • 472 Leser

Sauberkeit geht über alles

Neue Imageanalyse für Aalen – Mäßige Noten fürs Zusammenleben zwischen Deutschen und Nichtdeutschen
Aalen ist sauber und gemütlich, aber nicht billig. Viele Menschen schätzen die Stadt wegen ihrer zentralen Lage und finden, das Zusammenleben von Deutschen und Nichtdeutschen hat sich verschlechtert. Diese und weitere Ergebnisse einer Bürgerbefragung sollen ins Aalener Leitbild einfließen. weiter
  • 901 Leser

Kostenlos: Fit für die Ausbildung

Ellwangen. In den Sommerferien gibt es beim Kolping-Bildungswerk ein kostenloses Angebot zur Berufsorientierung. Ab 1. August wird an den Standorten Schwäbisch Gmünd, Crailsheim, Ellwangen und Schwäbisch Hall das Programm „Azubi-Starthilfe: Sommerkolleg zur Verbesserung der Ausbildungsreife“ angeboten. Leistungsschwächere Jugendliche weiter
  • 269 Leser

Tunnel heißt nicht „Bud Spencer“

Gemeinderat bevorzugt regionalen Namen – Schießtal-Freibad wird nach dem Filmstar benannt
Der Gmünder Tunnel wird nicht Bud-Spencer-Tunnel heißen, sondern einen Namen mit regionalem Bezug bekommen. Dafür wird das Freibad im Schießtal nach dem früheren Wettkampfschwimmer und bekannten Filmstar benannt. Diese Entscheidung traf die Mehrheit des Gemeinderats am Mittwoch in einer Sitzung im Stadtgarten, die von mehreren Fernsehteams, Pressevertretern weiter

Grundstückswerte in Gmünd stabil

Die Grundstückswerte in Gmünd haben sich stabilisiert. Die Nachfrage nach Bauplätzen ist groß, dagegen fehlt es an Eigentumswohnungen. Das geht aus dem Grundstücksmarktbericht und der aktuellen Bodenrichtwertkarte hervor, die der Gutachterausschuss der Stadt am Mittwoch vorgelegt hat. weiter
  • 305 Leser

Fußwallfahrt nach Eichstädt

Ellwangen. Vom 23. bis 28. August findet die 20. Fußwallfahrt von Eichstätt nach Ellwangen statt. Die Strecke führt vom Geburtsort Pater Philipp Jeningens (1642-1704) im Altmühltal über Wemding durchs Nördlinger Ries hinein in den Virngrund.Eingeladen sind Menschen aller Altersstufen, die Urlaubstage mit Gespräch und Gebet inmitten schöner Natur weiter
  • 413 Leser

Naturhorntag am Sonntag

Ellwangen. Am Sonntag, 31. Juli, findet der 17. Ellwanger Naturhorntag am Fuchseck statt. Eingeladen sind Bläsergruppen, die Naturhorn blasen, das heißt Blasinstrumente ohne Ventile.Traditionell wird der Naturhorntag durch den Spielmannszug der Bürgergarde eröffnet, der mit klingendem Spiel um 11 Uhr einmarschieren wird und die Begrüßung durch weiter
  • 442 Leser

150 Jahre am PG unterrichtet

Vier Lehrer, die ganze Generationen von Schülern prägten, gehen am Peutinger Gymnasium in Pension
Nach Ende des Schuljahres gehen am Peutinger Gymnasium Uli Engel, Dr. Hermann Rolke, Philipp Sperka und Ihor Bilaniuk in den Ruhestand. Vier Pädagogen mit Leib und Seele, die gemeinsam über 150 Jahre unterrichtet und hunderte von Schülerinnen und Schüler geprägt haben. weiter
  • 361 Leser

Neuer Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der Jungen Union Ellwangen
Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Jungen Union Ellwangen im „Roten Ochsen“ wurde Tobias Kling zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von von Thomas Häfele an, der im Mai den Posten des JU-Kreisvorsitzenden übernommen hatte. weiter
  • 362 Leser

Fahrer rettet sich vor dem Feuer

In der Oberen Bahnstraße in Aalen brannte am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr ein Auto aus. Wie die Polizei vermutet kam es auf Grund eines technischen Defekts bei dem vier Jahre alten Pkw zunächst zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich des Motorraumes. Der 27-jährige Fahrer bemerkte dies, konnte sein Fahrzeug rechtzeitig anhalten und sich in Sicherheit weiter
  • 574 Leser

Rätsel lösen –Oldtimer-Fahrt gewinnen

Gewinnspiel zur Mobiliaade
Vom 30. und 31. Juli steigt in Hammerstadt die 1. Aalener Mobiliaade. Dazu verlosen wir zehn Fahrten mit einem Oldtimer. Die Gewinner können sich als Beifahrer und Beifahrerin im Oldtimer am Sonntag, 31. Juli, auf eine Schlössertour begeben. Zuvor gilt es aber, das tägliche Bilderrätsel zu lösen.Das Gebäude, das wir heute suchen, thront hoch oben weiter

Schüler spenden 333 Euro

333 Euro wurden bei einem gemeinsamen Schulkonzert dreier Wasseralfinger Schulen im Wasseralfinger Schloss von den Zuhörern gespendet. Es ist eine gute Tradition, dass dieses Geld an Kinder weiter gegeben wird. Wie in den Vorjahren unterstützen die Musikgruppen das Projekt Govinda und damit Kinder in Nepal, die dort in einem Waisenheim leben. Einige weiter
  • 307 Leser

Bewegung in der (Zeit)-Geschichte

Die Märklin-Ausstellung in der Kreissparkasse zieht die Liebhaber von Modelleisenbahnen an
Ein hintergründiges Rattern durchdringt derzeit das Erdgeschoss der Kreissparkassen-Hauptstelle, wo Modelleisenbahnen ihre Runden ziehen. Im Rahmen von „Aalen City unter Dampf“ finden sich dort nebst Vitrinen um die Firmengeschichte von „Märklin“ auch unterschiedliche künstlerische An- und Einsichten von Eisenbahnen. weiter
  • 364 Leser

Konzert stimmt auf Ferien ein

„Allways look on the bright side of life“ war das Motto von Chor und Orchester des Theordor-Heuss-Gymnasiums bei ihrem sehr gut besuchten Konzert. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis zwölf gaben einen Einblick in die Inhalte ihrer Arbeitsgemeinschaften. Unter der Leitung von Christiane Nissen (Orchester) und Katja Strümpfel weiter
  • 222 Leser

Rekordumsatz am Immobilienmarkt

Umsätze bei Bauplätzen, Gebrauchtimmobilien und Eigentumswohnungen 2010 auf Rekordniveau gestiegen
Die Umsätze auf dem Aalener Immobilienmarkt waren 2010 stark wie nie: 833 Objekte haben für insgesamt 123 Millionen Euro den Besitzer gewechselt. Der große Gewinner unter den Stadtbezirken war die Kernstadt, meldet der Gutachterausschuss der Stadt Aalen im Grundstücksmarktbericht 2011. Hier hat sich der Umsatz nahezu verdoppelt. Die Preise sind weiter
  • 414 Leser

Aus dem Gemeinderat

Wassersatzung Die Neufassung der Wasserversorgungssatzung wurde im Gemeinderat vorberaten. Diese sei wegen der gesplitteten Abwassergebühr nötig, sagte Stadtbaumeister Egon Weber. 19 der 54 Paragrafen würden „redaktionell“ überarbeitet. Die neue Satzung soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten. Wassergewinn Einen Jahresgewinn von 85 000 weiter
  • 211 Leser

Ebnats Jahrgang 1931 feierte 80er-Fest

Am Sonntagmorgen wurden die Gräber der verstorbenen Altersgenossen besucht und mit einem Erinnerungs-Sträußchen bedacht. Nach dem Gottesdienst starteten die Jahrgänger zu einer kleinen Busreise zum Mitagessen ins Lonetal und dann weiter zu einer Stadtführung in Ulm und um Ulm herum. Zum Abschluss besuchten die Altersgenossen den Ratskeller in unmittelbarer weiter
  • 342 Leser

Kommen bald neue Windräder?

Neresheimer Gemeinderäte informieren sich über die Planung
Neresheims Bürgermeister Gerd Dannenmann plädiert dafür, dass „die Wertschöpfung bei erneuerbaren Energien hier in der Region bleibt“. Für Neresheim bedeutet das neben neuen Photovoltaik-Anlagen über kurz oder lang auch neue Windräder. weiter
  • 346 Leser

Elfentanz mit der Königin

Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums spielt im Forum Shakespeares „Sommernachtstraum“
Premiere im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums: Die Theater-Eleven von Britta Leutner und Evi Lehmann präsentieren einen Klassiker der Weltliteratur: Shakespeares „Sommernachtstraum“. Die Geschichte der Liebesverwirrungen führten sie engagiert und mit viel Herzblut auf. weiter

Kurz und bündig

Spielnachmittag im Aquafit Das Oberkochener Hallenbad lädt am Freitag, 29. Juli, zum Spielnachmittag ein. Von 14 bis 17 Uhr laden Wasserspielgeräte und mehr zum Planschen und Spaß haben ein. Der Eintritt kostet für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren 1,30 Euro.Städtische Sporthallen geschlossen In den Sommerferien, 28. Juli bis 11. September, weiter
  • 253 Leser

Kurz und bündig

Planung des Kösinger Friedhofs Der Ortschaftsrat von Neresheim-Kösingen berät am Donnerstag, 28. Juli, über den Friedhof. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 20 Uhr.Blutspenden in Dorfmerkingen Das Rote Kreuz bittet dringend um Blutspenden. Möglichkeit dazu gibt es am Freitag, 29. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle.Rotkreuz-Gartenfest weiter
  • 189 Leser

Tunnel heißt nicht „Bud Spencer“

Gemeinderat bevorzugt regionalen Namen / Schießtal-Freibad wird nach dem Filmstar benannt
Der Gmünder Tunnel wird nicht Bud-Spencer-Tunnel heißen, sondern einen Namen mit regionalem Bezug bekommen. Dafür wird das Freibad im Schießtal nach dem früheren Wettkampfschwimmer und bekannten Filmstar benannt. Diese Entscheidung traf die Mehrheit des Gemeinderats am Mittwoch in einer Sitzung im Stadtgarten, die von mehreren Fernsehteams, Pressevertretern weiter

Die meisten heben am Freitag ab

Stuttgarter Flughafen erwartet zum Ferienbeginn Hochbetrieb / Tipps für Daheimbleibende
Zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 28. Juli, erwartet der Flughafen Stuttgart lebhaften Betrieb in den Terminals und auf dem Vorfeld. Erfahrungsgemäß treten viele Fluggäste ihre Urlaubsreise gleich am ersten Ferientag an. Nach vorläufigen Planungen ist der Freitag, 29. Juli, mit 340 angemeldeten Starts und Landungen der stärkste Tag. Der weiter
  • 190 Leser

Erfolgreiche und prägende Zeit

Schulleiter Hans-Joachim Jauernig vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium geht – Johannes Josef Miller kommt
„Wenn eine erfolgreiche und prägende Zeit zu ende geht, hat das einen großen Bahnhof zur Folge“, begründete Bernhard Abele, stellvertretender Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach, die feierliche Verabschiedung des bisherigen Rektors Hans-Joachim Jauernig. Nach 43 erfolgreichen Berufsjahren geht er in den verdienten Ruhestand; weiter
  • 349 Leser

Höhlenkundliche Führungen

Heubach. Die Höhlenforscher aus Heubach bieten wieder Höhlenführungen für jedermann an, geeignet ab acht Jahren. Eine Taschen- oder Stirnlampe muss mitgebracht werden. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 3 Euro. Die Forscher bieten samstags eine und sonntags zwei Führungen an. Zu den Samstagsführungen treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr weiter
  • 141 Leser

Kurz und bündig

Fußballturnier der IG Metall-Jugend Unter dem Motto „Respekt“ veranstaltet die IG Metall am Freitag, 29. Juli, ein Jugend-Fußballturnier. Ab 15 Uhr spielen auf dem Sportplatz in Essingen 15 Mannschaften mit insgesamt etwa 200 Auszubildenden und Schülern aus Betrieben der Region. weiter
  • 2883 Leser

Abschlussklasse 9a der Talschule sagt „Tschüss“

Mit einer unterhaltsamen Feier in der Talschule Wasseralfingen verabschiedeten sich die 22 Schüler der Klasse 9a mit einem lachenden und weinenden Auge von ihren Lehrern und Klassenlehrer Sascha Lesch. Mit Glückwünschen wurden die Schulabgänger von Ortsvorsteherin Andrea Hatam und Schulleiter Bernhard Fredrich verabschiedet.Insgesamt wurden in der weiter
  • 722 Leser

Tanz und Fest im „Wiesengrund“

Das Sommerfest in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ war ein voller Erfolg. Rund 120 Besucher waren gekommen. Den Auftakt gestaltete eine Abordnung aus Blechbläsern der SHW-Bergkapelle. Die Trachtengruppe der Landfrauen Ebnat und Röhlingen schlossen sich an. Kinder der kroatischen Folkloregruppe zeigten in ihrer Tracht nationale Tänze, weiter
  • 221 Leser

Fachhochschulreife an der beruflichen Schule Dr. Engel

Bei der Abschlussfeier im Festsaal des „Lamms“ in Hüttlingen konnte Schulleiter Herbert Niess 36 Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Fachhochschulreife am Kaufmännischen Berufskolleg II gratulieren. Besonders hervorragende Leistungen erreichten Ilona Herzig und Julia Leinmüller, denen ein Preis mit Buchgeschenk übergeben wurde. weiter
  • 582 Leser

Theater über Sport und Spott

Aalen. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe zehn des Rosenstein-Gymnasiums Heubach führten im Theater auf der Aal ihr eigenes Theaterstück auf. Dabei bewiesen die Nachwuchsschauspieler, dass sie spontan und witzig ihre Szenen der Situation anpassen können. Wie schon der Titel des Stückes „Es lebe der Spo t t“ verrät, ging es weiter
  • 370 Leser

„Physik on Tour“ in Aalen

Aalen. 21 interaktive Exponate, die Phänomene aus der Optik, der Akustik und der Mechanik aufgreifen, zeigt die Mitmachausstellung „Physik on Tour“ der pädagogischen Hochschule Freiburg. Bis 5. August können junge Forscher die Werke in der Galerie im Rathaus untersuchen.Explorhino, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, weiter
  • 235 Leser

Ein Melodienreigen zum Fest

Posaunenchor Unterrombach feiert sein Jubiläum mit einem Konzert, begleitet von Textpassagen
In der Christuskirche in Unterrombach waren alle Plätze besetzt. Wer dies als Zeichen für die gute musikalische Qualität zu Beginn gewertet hatte, fand sich am Ende bestätigt: Der Posaunenchor Unterrombach glänzte mit einem melodienreichen Konzert – von populärer Musik, über Klassisches bis hin zu zeitgenössischen Bläserkompositionen. weiter

„Römische Nacht“ mit Lasershow

Die siebte Römische Nacht lockte wieder einmal unzählige Besucher in die Limes Thermen nach Aalen. Dieses Mal gab es einige Neuerungen, wie drei musikalische Themenbereiche für die verschiedenen Generationen , ein Modelshooting und bargeldloses Bezahlen an den Bars. Frank Abele alias „DJ diabolo“ im Innenbereich und „DJ Chris Fielding“ weiter

Ist neuer Stadtgartensteg zu schmal?

Agenda-Arbeitskreis kritisiert künftige Breite der heutigen Bahnhofsbrücke – Stadt will keine erneute Diskussion
Die Stadtverwaltung geht nicht auf den Wunsch des Agenda-Arbeitskreises Mobilität und Verkehr ein, nochmal über die Breite des neuen Stadtgartenstegs (heutige Bahnhofsbrücke) zu diskutieren. Die Agenda-Vertreter halten diesen mit drei Metern für zu schmal. weiter
  • 5
  • 554 Leser

OB Gerlach trifft Tschernobylkinder

OB Martin Gerlach hat die Tschernobylkinder aus Mogiljew im Aalener Rathaus empfangen. Nach einer Führung durch den Großen Sitzungssaal erzählte der OB, warum an vielen Ecken in Aalen die Eisenbahnen aufgestellt sind. Danach lud er die Mädchen und Jungen ins Bürgerspital zum Essen ein. Beschenkt wurden die Kinder an diesem Tag gleich zweimal. Außer weiter
  • 232 Leser

Namen und Nachrichten

Otto Rettenmaier feiert 85. GeburtstagHeilbronn/Rosenberg. Der Heilbronner Unternehmer Otto Rettenmaier kann heute seinen 85. Geburtstag feiern. Nach dem 2. Weltkrieg hatte Otto Rettenmaier gemeinsam mit seinem Bruder Josef die Faserstoffwerke J. Rettenmaier & Söhne aufgebaut. Danach trennten sich die Wege. Otto Rettenmaier wechselte in die Spezial- weiter
  • 544 Leser

Action auf dem Waldpfad

Ellenberg. Auf dem Waldpfad Ellenberg kann man das ganze Jahr über Spass und Freude in der Natur haben. Revierleiter Roland Hirsch stellt den Waldpfad am morgigen Freitag, 29. Juli, mit seinen Stationen vor. Das Angebot zum Ferienbeginn richtet sich an Familien mit Kindern. Mitmachen und Ausprobieren steht dabei im Vordergrund. Wer kann an der Station weiter
  • 477 Leser

„Hütet Euer Gehör“

Schulaufklärung „Tinnitus“ im Scheffold-Gymnasium
„Hütet Euer Gehör wie ein Augenapfel, denn mit dem MP3-Player gibt’s kräftig was auf die Ohren.“ Das riet Detlef Lemke von der Tinnitus-Selbsthilfegruppe Ostalb den Mädchen und Jungs im Scheffold-Gymnasium bei der Auftaktveranstaltung für eine auf viele Schulen im Ostalbkreis angelegte Kampagne. weiter
  • 223 Leser

38 Schüler schließen Berufskolleg ab

Fachhochschulreife erlangt
38 Schülerinnen und Schülern aus dem einjährigen Berufskolleg Technik (1BKFHT) haben an der Grafenbergschule in Schorndorf die Fachhochschulreife erworben, ebenso 43 Schülerinnen und Schüler aus dem Technischen Berufskolleg II (1BK2T). Acht Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit zum Abschluss eines schulischen Berufes genutzt und die weiter
  • 206 Leser

St. Loreto bekommt Motorikzentrum

Neues Ausbildungsprofil „Sport und Bewegung“ für Erzieher
Ab dem kommendem Schuljahr verfügt das Institut St. Loreto in Schwäbisch Gmünd und Ellwangen über ein Motorikzentrum. Ein neues Wahlpflichtfach bietet den Studierenden der Sozialpädagogik die Spezialisierung im Bereich Gesundheit und Bewegung. weiter
  • 209 Leser

„Endlich geschafft!“

Die Neuntklässler der Werkrealschule Schwäbischer Wald feiern ihren Abschluss
„Endlich geschafft!“ Das konnten die Neuntklässler der Werkrealschule Schwäbischer Wald mit Fug und Recht behaupten. Alle 46 Schüler und Schülerinnen haben nach anstrengenden Prüfungswochen den Hauptschulabschluss in der Tasche – ein Grund zu feiern. weiter
  • 208 Leser

Gemeinderat Gschwend

Atemschutz für die Feuerwehr Die Feuerwehrabteilungen Gschwend, Altersberg und Frickenhofen erhalten neue Atemschutzgeräte. Im Haushalt 2011 sind dafür 17 000 Euro eingestellt. Die Gschwender Gemeinderäte gaben in ihrer Sitzung grünes Licht zur Anschaffung bei der Firma Ziegler für 15 704 Euro.Kletterspielgerät wird ausgetauschtDas Kletterspielgerät weiter
  • 169 Leser

Sommerfest beim Albverein

Waldstetten. Sommerfest feiert die Albvereinsortsgruppe Waldstetten am Sonntag, 31. Juli, bei der Stuifenhalle ab 11 Uhr. Unter anderem gibt’s ofenfrische Fladen. Bastelecke und Luftballonwettbewerb unterhalten die Kinder. Schnäppchenjäger haben die Möglichkeit, bei einem gut bestückten Flohmarkt fündig zu werden. Zur Unterhaltung trägt weiter
  • 187 Leser

Salzsilo und Wasserleitung

Waldstetten. In der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats am Donnerstag, 28. Juli, im Sitzungssaal des Rathauses geht es unter anderem um den Haushaltszwischenbericht 2011, die Anschaffung eines Bauhoffahrzeugs und eines Salzsilos sowie außerplanmäßige Ausgaben für die Erneuerung einer Wasserleitung im Bernhardusweg. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. weiter
  • 175 Leser

Schwäbische Spätzle im britischen Seebad

Neuntklässler der Waldstetter Franz-von-Assisi-Realschule zu Gast in Brighton
Nach fünf Jahren Englischunterricht im Klassenzimmer hatten die drei 9er-Klassen der Franz-von-Assisi-Schule die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse an der Südküste Großbritanniens bei Gastfamilien in der Praxis zu erproben. 67 Schüler reisten nach Brighton. weiter
  • 222 Leser

Schülereinsatz gewürdigt

Verein M’Agnesium der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule vergibt Preise
Zum Ende des Schuljahres an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule hat der Schulverein M’Agnesium besondere Schülerleistungen mit einem Preis gewürdigt. weiter
  • 207 Leser

Natur nur noch aus Internet

Stadträte diskutieren Betriebsplan des Stadtwaldes – Thema Waldpädagogik
Die Stadt Gmünd zählt mit 1500 Hektar Wald zu den großen Waldbesitzern in Baden-Württemberg. Dies ist eine Info des Betriebsplanes, den Vertreter der Forstwirtschaft am Mittwoch im Gemeinderat vorstellten. weiter
  • 196 Leser

Kurz und bündig

Hahnenwettkrähen in Hussenhofen Der Kleintierzuchtverein Hussenhofen veranstaltet am Wochenende, 30. und 31. Juli, in der Zuchtanlage bei den Sportanlagen sein traditionelles Hahnenwettkrähen mit Gartenfest mit reichhaltiger Bewirtung, am Sonntagmittag auch mit Kaffee und Kuchen. Das Fest beginnt am Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr und wird am Sonntag, weiter
  • 216 Leser

Drei pastorale Mitarbeiter verabschiedet

Elisabeth Beyer, Katharina Maria Scherer und Reiner Stadlbauer übernehmen neue kirchliche Aufgaben
Die katholische Seelsorgeeinheit Aalen hat drei pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedet. Pastoralreferentin Elisabeth Beyer, Schwester Katharina Maria Scherer und Vikar Reiner Stadlbauer treten neue Stellen an. weiter
  • 427 Leser

Fünf neue Bildungspartner

Hans-Baldung-Gymnasium bringt Systematik in die Berufsorientierung
Das Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) in Schwäbisch Gmünd schließt fünf Bildungspartnerschaften mit regionalen Betrieben ab: mit der Barmer GEK, den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd, dem Altenzentrum St. Ludwig, dem Architekturbüro Klaiber + Oettle und der Volksbank Schwäbisch Gmünd. Die Zusammenarbeit startet nach den Sommerferien. weiter
  • 4
  • 348 Leser

Abschluss gemeistert

Ausbildung zur Hauswirtschafterin in Teilzeit
Alle Schülerinnen im Lehrgang der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO) haben die Abschlussprüfungen zur „Staatlich anerkannten Hauswirtschafterin“ bestanden. weiter
  • 194 Leser

Zu Ferienbeginn baden gehen

Während des Brunnenbadens auf dem Marktplatz fand auch der Auftakt für die Jugengemeinderatswahlen statt
Klatschnasse Schüler, herrenlose Socken und ab und zu ein bisschen Geschrei – wildes Treiben herrschte am Mittwochmorgen rund um den Marienbrunnen. Denn am letzten Schultag springen die Schüler traditionell in den Brunnen auf dem Marktplatz. weiter

Feuerwehr in Neuler feiert

150 000 Euro Baukosten: Ausbau des Feuerwehrgerätehauses ist abgeschlossen
In Neuler wurde jetzt die abgeschlossene Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses gefeiert. 150 000 Euro plus 2200 Stunden an Eigenleistungen waren in diese Baumaßnahme geflossen. Künftig stehen den Neulermer Feuerwehrleuten drei Boxen für Fahrzeuge und Geräte zur Verfügung. weiter
  • 299 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Neuler tagt Der Gemeinderat Neuler kommt am heutigen Donnerstag, 28. Juli, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Unter anderem auf der Tagesordnung: die Sanierung der Virngrundstraße sowie der Abbruch des Gebäudes in der der Kurzen Straße 1. Vor Beginn der Sitzung trifft sich das Gremium um 18 Uhr noch zu einer Besichtigung weiter
  • 181 Leser

LGH-Schüler im Landtag ausgezeichnet

Cornelius Römer vom Landesgymnasium für Hochbegabte in Gmünd hat am Schülerwettbewerb des Landtags teilgenommen und erzielte unter 3853 Teilnehmern einen der ersten Preise. Seine Arbeit beschäftigt sich mit Windkraft und zeigt auf, dass diese neue Technologie nicht nur positive Aspekte hat, sondern auch einige Fragen aufwirft. Nun fand die Preisverleihung weiter
  • 197 Leser

Fahrzeugsegnung in Saverwang

Hunderte Gläubige waren am Sonntag mit ihren Fahrzeugen und Christophorusplaketten zur traditionellen Fahrzeugsegnung nach Saverwang gekommen, um Schutz und Fürsprache durch den heiligen Cristophorus zu erbitten. Mit fahrbaren Untersätzen aller Art, darunter auch Fahrräder, Motorräder, LKWs und sogar Spielzeugautos, alle frisch gewaschen und poliert, weiter
  • 278 Leser

Gemeinde setzt auf Fernwärme

Gemeinderat Tannhausen: Mehrzweckhalle wird künftig per Fernwärme beheizt
Die Bioenergie & Service Abele GbR baut derzeit in Tannhausen ein Fernwärmenetz auf. Die Tannhäuser Mehrzweckhalle soll hieran angeschlossen werden. Der Gemeinderat hat am Montagabend einen entsprechenden Beschluss gefasst. weiter
  • 383 Leser

Mobil in St. Anna

Neues Fahrzeug mit neun behindertengerechten Plätzen
Unter dem Motto „Wir machen mobil“ hatte sich der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Anna auf den Weg gemacht ein Fahrzeug anzuschaffen, um Bewohner mit schweren Einschränkungen und Gehbehinderungen die Möglichkeit zu geben, die Einrichtung zu verlassen und am öffentlichen Leben in der Stadt Gmünd teilzunehmen. Jetzt ist das Ziel weiter
  • 167 Leser

Mit unbekanntem Ziel

Überraschungsausflug der Gmünder Landjugend an den Bodensee
Ohne zu wissen, wohin die Reise geht bestiegen die Mitglieder der Gmünder Landjugend den Ausflugsbus. Die erste Etappe führte die Jugendlichen ins Allgäu, wo sie unter anderem eine Rodelbahn besuchten. weiter
  • 174 Leser

Grüne gegen Durchstich

Kritik: Teures Projekt frisst alle Sanierungsmittel auf
Die Aalener Grünen sprechen sich klar gegen einen „kostenträchtigen“ Durchstich zwischen dem Spritzenhausplatz und dem Einkaufszentrum Mercatura aus. Sie fürchten, dass Bausünden aus der Vergangenheit wiederholt würden. weiter

Patrizius ist wieder da

Die renovierte Figur des Heiligen wird in Hohenstadt auf ihren Platz gehievt
Am Dienstagabend kehrte der Heilige Patrizius wieder auf seinen angestammten Platz über dem Eingangsportal der Schloss- und Wallfahrtskirche Hohenstadt zurück. Malermeister Klaus Angstenberger hat die zweieinhalb Meter große Eichenholzfigur komplett restauriert. Auch den rechten Schuh, der ihm vor drei Jahren abgefallen ist, trägt der Heilige wieder. weiter

Gemeinderat Hüttlingen

Kindergartenbeiträge Der Hüttlinger Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung einer „geringfügigen“ Erhöhung der Kindergartenbeiträge ab September zu. Die Mehrkosten liegen je nach zeitlicher Betreuung und der Kinderzahl einer Familie zwischen einem und höchstens fünf Euro. Die Kindergartenbeiträge richten sich nach den Empfehlungen weiter
  • 219 Leser

Kurz und bündig

Wasserversorgung und Haushaltsplan Der Gemeinderat Abtsgmünd tagt heute, Donnerstag, um 17 Uhr, im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Haushaltszwischenbericht, die interkommunale Abwasserbeseitigung, die Wasserversorgungssatzung und der Bebauungsplan „Eichklingenstraße“.Miniregatta auf der Lein Beim Seniorenzentrum im Hallgarten weiter
  • 338 Leser

„Pandora“ ist riesen Hit

Musical-Uraufführung der Adalbert-Stifter-Realschüler ist ein voller Erfolg
Zum 40. Jubiläum des Schulzentrums Strümpfelbach gab’s ganz großes Kino mit allem, was dazu gehört: Großartige Hauptdarsteller, glänzend besetzte Nebenrollen, ein perfektes Bühnenbild, raffinierte Animation, tolle Musik, ausgeklügelte Technik und ein packendes Drehbuch Die Uraufführung des Musical „Pandora“ war wie andere weiter
  • 240 Leser

30 Jugendliche feiern Einsegnung

30 Jugendliche der evangelischen Gemeinde Schönblick feierten kürzlich Konfirmation, Taufe oder Segnung auf dem Rehnenhof. Im feierlichen Gottesdienst machte Martin Scheuermann deutlich, dass Jesus der Schatz sei, für den es sich lohnt, alles zu geben. Zudem wurden neun Jugendliche aus Pfullingen, die den Konfirmandenunterricht am Schönblick besucht weiter
  • 184 Leser

Mit neuer Besetzung

Neue Fachabteilungsleitung am Wirtschaftsgymnasium
Mit großer Freude konnte Schulleiterin Gisela Stephan kürzlich die neuen Fachabteilungsleiterinnen am Wirtschaftsgymnasium befördern. Claudia Wildner wurde zur Oberstudienrätin ernannt, Frau Nicola Michaelsen zur Studiendirektorin. weiter
  • 290 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Arzt angeklagt War der Suizid einer 52-jährigen Frau von dem von ihren Kindern gerufenen Notarzt vorhersehbar oder nicht? Mit dieser Frage musste sich das Nördlinger Schöffengericht befassen. Die Tochter und der Sohn der Frau hatten den Notarzt gerufen, da sie der Meinung waren, ihre Mutter habe 30 Tabletten geschluckt, und wolle nun losfahren, um weiter
  • 380 Leser

Kurz und bündig

Sommer-Fastenwoche in Kirchheim Bei der Fastenwoche im Kloster Kirchheim vom 30. Juli bis 5. August gibt es noch einige freie Plätze. Die Teilnehmer fasten selbstständig und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Eine Einführung ist am Samstag, 30. Juli, um 18 Uhr. Auskunft und Anmeldung bei den Kirchheimer Kursen, Telefon (07362) weiter
  • 279 Leser

Kurz und bündig

Basteln beim Pferdesportverein In den Sommerferien lädt der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg in Lauchheim-Hülen Kinder zum Basteln ein. Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird am 10., 11., 17., 18., 24., 25. und 31. August sowie am 1., 7. und 8. September gebastelt. Anmeldung unter Telefon (07362) 920491 oder 921024.Sportwochenende in Westerhofen Der 1. weiter
  • 222 Leser

Rathausscheune wird dicht gemacht

Mit großem ehrenamtlichen Engagement sanieren Trochtelfinger das marode Dach ihrer „Festhalle“ im Ort
Die Rathausscheune in Trochtelfingen erhält ein neues Dach. „Mindestens zehn Leute stehen parat, wenn Helfer gebraucht werden“, freut sich Trochtelfingens Ortsvorsteher Ralf Kaske. Ein dickes Lob zollt er Karl Steinmaier, den der Ortsvorsteher als ehrenamtlichen „Bauleiter“ bezeichnet. weiter
  • 324 Leser

Abschluss an der Alemannenschule

Nach einem zweieinhalbstündigen Show-Programm gab es in Kirchheim Tränen zum Abschied von der Alemannenschule. Rektor Paul Hug (links im Bild) freut sich, dass 87,5 Prozent der Absolventen eine Belobigung oder einen Preis erhielten. Der Schulchor und die Klassen 4a und 4b lieferten Musik, die Erst- oder Drittklässler Tänze und auch die anderen Hauptschüler weiter
  • 276 Leser

Traumpanorama frisch aufgetischt

Panoramaweg rund um den Ipf wurde mit vier neuen Info-Tischen versehen, die interessante Perspektiven betonen
Ein Schmuckstück ist der Panoramaweg rund um den Ipf schon seit ein paar Jahren. Nun ist der Weg komplett. Vier Stelen wurden errichtet und mit Info-Tafeln versehen. So können Wanderer das Panorama genießen und nebenbei noch Wissenswertes über die Stätten erfahren, zu denen ihr Blick schweift. weiter
WIR GRATULIEREN
Aalen-Wasseralfingen. Elisabeth Kiefner, Weitbrechtstr. 24, zum 80. Geburtstag.Aalen Gisela und Heinz Krauß, Sachsenstr. 10, zur Goldenen Hochzeit.Aalen-Ebnat. Rosalinde und Franz Zoller, Ebnater Hauptstr. 25, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen-Flochberg. Theresia Weißenburger, Bergstr. 107/1, zum 90. Geburtstag.Bopfingen-Edelmühle. Elisabeth Holzhofer, weiter
  • 116 Leser

Den Kabelsalat entwirren

Der EDV-Service „Competent“ zieht um in die ehemalige Firma Universal
Er will den Kabelsalat im Haushalt entwirren. Peter Stocker weiß Abhilfe, wenn es um Probleme an der heimischen Multimediafront gibt. Damit er seine Dienstleistungen noch besser anbieten kann, ist der „Competent“-Inhaber umgezogen. weiter
  • 318 Leser

Schüler zahlen mehr für die Busfahrkarte

Ostalb-Abo verteuert sich
Die Monatskarte für Schüler kostet ab Februar pauschal zwei Euro mehr. Das hat der Kreistag mehrheitlich beschossen. Im Gegenzug soll das Busnetz schon ab 12 Uhr geöffnet werden. weiter
  • 5
  • 978 Leser

Landkreis übernimmt den Tunnelbetrieb

Mehrkosten im siebenstelligen Bereich erwartet – Noch ist völlig offen, wer den Verkehr am Bildschirm überwacht
Erst im Herbst soll der Gmünder Tunnel einen Namen bekommen. Fest steht aber schon jetzt, dass der Landkreis eine gewaltige Aufgabe vom Bund erben wird. Er ist künftig nämlich für den Tunnelbetrieb zuständig – und damit auch für die Sicherheit. Das kostet Geld, Landrat Klaus Pavel rechnet mit einer siebenstelligen Summe. weiter
  • 1
  • 1420 Leser

Ein Gewinn für die Umwelt

Umicore Galvanotechnik macht gute Erfahrungen mit BHKW
Das Blockheizkraftwerk der Umicore Galvanotechnik GmbH läuft zur Zufriedenheit des Unternehmens. Es wurde zusammen mit einem neuen Heizkessel im Herbst 2010 in Betrieb genommen. weiter
  • 637 Leser

Innovation – mehr als eine gute Idee

Ingenia Forum der WiRO und der Stadt Heidenheim definiert Voraussetzungen für Innovationsfähigkeit
Systematische und schnelle Innovationsfähigkeit ist Grundvoraussetzung für unternehmerische Zukunft und eine positive Regionalentwicklung. Darum kümmerte sich die fünfte Ingenia-Fachtagung und die 50 Zuhörer. weiter
  • 1066 Leser

„Ellviva“ öffnet Anfang Oktober

Hermann Opferkuch investiert 1,3 Millionen Euro in den Um- und Ausbau des alten Tennis- und Squash-Center
Was tut sich eigentlich da oben bei der Tennishalle? Seit Monaten wird angebaut und saniert. Eine neue Zufahrt von der Langres Straße wurde angelegt, zwei der Außen-Tennisplätze haben sich in einen Parkplatz mit 60 Stellplätzen verwandelt. Was wird denn das? Asma und Nanni Gebreloel geben einen Blick in das Gebäude frei, in das künftige Fitness- weiter
  • 992 Leser

Ein tierisch cooles Theater

Musik- und Theater AG der Mögglinger Limesschule bringt Dschungelbuch auf die Bühne
Die Schüler der Mögglinger Musik- und Theater-AG, kurz MuT-AG genannt, präsentieren am Ende des Schuljahres ihre Dschungelgeschichte. Fast die Hälfte der dritten und vierten Klassen der Limesschule Mögglingen besuchten im zu Ende gehenden Schuljahr die MuT-AG unter Leitung von Irmgard Sehner und Heike Drexler. weiter
  • 489 Leser

Suche nach Standort für Querungshilfe

Leinzeller Gremium möchte Fußgängern das Queren der Mulfinger Straße beim Rathaus vereinfachen
Viele Leinzeller überqueren die Mulfinger Straße auf Höhe des Rathauses – durch den vielen Verkehr oft ein gefährliches Unterfangen. Nun sucht der Gemeinderat einen Standort für eine Querungshilfe. weiter
  • 257 Leser

Wunsch: Döner-Imbiss in Eschach

Gemeinderat Eschach diskutiert über das Ergebnis einer Umfrage unter Jugendlichen
Ein Fast-Food-Restaurant oder einen Döner-Imbiss nach Eschach zu holen, ist der größte Wunsch von Jugendlichen, wenn es um die Gemeinde geht. Das zeigte die Auswertung des Eschacher Jugendforums, die im Gemeinderat vorgestellt wurde. Zudem ging es um den Bebauungsplan „Heergasse“. weiter
  • 399 Leser

Nicht Tunnel aber Bud-Spencer-Bad

Mit einem Kompromiss und einem Statement des Schauspielers endet die Gemeinderatssitzung: Bei sieben Gegenstimmen beschließt das Gremium, das Gmünder Freibad nach Bud Spencer zu benennen. Der Tunnel soll im Herbst einen regionalen Namen bekommen. OB Richard Arnold verliest dann ein Statement des Italieners, der zugibt, dass ihm diese Lösung ohnehin weiter

Bud-Spencer-Tunnel oder nicht?

Gemeinderat Schwäbisch Gmünd diskutiert jetzt im Stadtgarten
15.10 Mit zehn Minuten Vesrpätung beginnt die Sitzung. Der Saal ist voll. OB Richard Arnold läutet die Glocke und bekommt spontan viel Applaus. Zunächst mahnt der OB das Publikum die Würde einer öffentlichen Gemeinderatssitzung zu wahren und die Regeln zu respektieren. Dann freut er sich - ganz typisch schwäbisch - über die kostenlose Gmünd-Werbung weiter
  • 5
  • 10319 Leser

Bud-Spencer-Tunnel oder nicht?

Gemeinderat Schwäbisch Gmünd diskutiert jetzt im Stadtgarten
14.50 Uhr In wenigen Minuten beginnt die Gemeinderatssitzung im Peter-Parler-Saal des Stadtgarten. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger haben sich inzwischen einen Sitzplatz gesucht. Der Strom der Interessierten hält unvermindert an. Immer mehr Gemeinderäte kommen in den Saal, suchen ihre Plätze. Auf den Tischen liegt der Beschlussantrag aus. Die Verwaltung weiter
  • 4818 Leser

Bud-Spencer-Tunnel oder nicht?

Gemeinderat Schwäbisch Gmünd diskutiert jetzt im Stadtgarten
14.50 Uhr In wenigen Minuten beginnt die Gemeinderatssitzung im Peter-Parler-Saal des Stadtgarten. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger haben sich inzwischen einen Sitzplatz gesucht. Der Strom der Interessierten hält unvermindert an. Immer mehr Gemeinderäte kommen in den Saal, suchen ihre Plätze. Auf den Tischen liegt der Beschlussantrag aus. Die Verwaltung weiter
  • 4583 Leser

Neues Angebot kommt gut an

„Offene Bühne“ lockt viele Künstler und Besucher ins Café Ars Vivendi
Die Veranstaltungsreihe Sommer-in-der-Stadt ziert in diesem Jahr ein neuer Programmpunkt: die „Offene Bühne“ im Ellwanger Kulturcafé Ars Vivendi. Hier dürfen sich, immer am letzten Dienstag des Monats, Hobby- und Profikünstler jedweder Couleur austoben. Die Auftaktveranstaltung in dieser Woche war vielversprechend. weiter
  • 517 Leser

Schlossallee und Ladenmiete

Die Hardtstraße ist, um es mit Monopoly zu vergleichen, die Schlossallee im Stadtgebiet. Dort sind die Bodenrichtwerte für Wohngrundstück am höchsten. Auch die Weststadt steht hoch im Kurs. Unter den Stadtteilen hat Straßdorf die höchsten Werte.Die Ladenmiete orientiert sich am Marktplatz bei Quadratmeterpreisen zwischen 20 und 45 Euro je Quadratmeter. weiter
  • 549 Leser

Wohnungen und Reihenhäuser

Eine neue Eigentumswohnung in der Innenstadt kostete 2010 im Durchschnitt 2422 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Allerdings wurden in Gmünd 2010 nur neun Eigentumswohnungen verkauft.Ein neues Reiheneckhaus wurde 2010 im Durchschnitt auf einem 259 Quadratmeter großen Grundstück gebaut und kostete rund 260 000 Euro. Reihenmittelhäuser kosteten durchschnittlich weiter
  • 358 Leser

Häuser sind am meisten gefragt

Am häufigsten verkauft wurden 2010 in Gmünd bebaute Grundstücke, nämlich 266 Stück. 237 Mal wechselten Wohn- und Teileigentum den Besitzer. 221 Mal wurden unbebaute Grundstücke verkauft. Die bebauten Grundstücke machten auch den weitaus größten Anteil des Umsatzes aus, 54 Millionen Euro. 11,4 Millionen Euro wurden für Bauplätze ausgegeben, weiter
  • 331 Leser

Schuhe für Tschernobylklinder

22 Kinder aus dem weißrussischen Mogilew konnten sich am Dienstag bei Schuhhaus Neubert ein Paar Schuhe aussuchen und mit nach Hause nehmen. Die Freude über das Geschenk war den Kindern ins Gesicht geschrieben. Die Tschernobylkinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren sind derzeit zur gesundheitlichen Erholung in Aalen. Untergebracht sind sie weiter
  • 235 Leser

Namen und Nachrichten

Christoph März wird Rektor der Franz-Bühler-SchuleUnterschneidheim. Mit Wirkung zum 1. August bestellte das Regierungspräsidium Christoph März zum Nachfolger des langjährigen Rektors Nikolaus Bühler, der zum Schuljahresende in den Ruhestand tritt. Christoph März studierte an der PH Schwäbisch Gmünd die Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde/Wirtschaftslehre weiter
  • 442 Leser

Polizeibericht

10 000 Euro SchadenSchwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Herlikofer Straße übersah ein Autofahrer am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Fahrzeug. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Zeugenaussagen zufolge hatte der Unfallverursacher unvermittelt und ohne zu blinken den Fahrstreifen gewechselt.Quadfahrerin weiter
  • 320 Leser

Abschluss am Seminar für Sonderschullehrer

Kürzlich beendeten 22 junge Sonderschullehreranwärter ihren Vorbereitungsdienst, den sie am Sonderschulseminar Ellwangen auf dem Schloss absolviert hatten. Der Stadtkämmerer der Stadt Ellwangen, Gerhard Senger, hob in seinem Grußwort das Recht jedes einzelnen Kindes auf eine bestmögliche Bildung hervor. Nach Grußworten des Leiters des Sonderschulseminars weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht - am frühen Mittwochmorgen

Flucht nach heftigem Zusammenstoß

Auf rund 7000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Pkw-Lenker am Mittwochmorgen kurz vor zwei Uhr verursachte. Ohne sich in irgendeiner Form um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher anschließend von der Unfallstelle, berichtet die Polizei.

Zum Unfallzeitpunkt stand ein Lkw, von der Straße

weiter
  • 1058 Leser

Schulabschluss in Rosenberg

Alle Hauptschüler der Klasse 9 der Karl-Stirner-Schule Rosenberg haben ihre Abschlussprüfung mit Bravour bestanden. Es wurden zwei Preise und acht Belobigungen vergeben. Sechs Schüler gehen weiterhin auf die Schule, um den mittleren Bildungsabschluss zu erreichen, vier Schüler gehen sofort in eine Berufsausbildung. weiter
  • 4744 Leser
Die Abtsgmünder verstehen es zu feiern. Knapp drei Wochen nach dem fünftägigen Geburtstagsfest zu 875 Jahre Abtsgmünd lädt der Gewerbe- und Handelsverein zur Mini-Regatta ein. Am zweiten Ferientag starten fünfhundert Segelboote auf der Lein zum Rennen um die fünzig besten Plätze. Als Teil des Abtsgmünder Ferienprogramms bieten die Macher des weiter
  • 167 Leser

Über Skateranlage diskutiert

Gemeinderat Mutlangen
Ob die Gemeinde Mutlangen eine Skateranlage bauen soll, diskutierten die Gemeinderäte, als es um die Außenanlagen der Biomasseheizanlage ging. Dort wäre ein Standort, der relativ weit von der Wohnbebauung entfernt ist, sagte Bürgermeister Peter Seyfried. weiter
  • 269 Leser

Wie weiter mit Mutlangen?

Gemeinderat diskutiert über ein weiteres Wohngebiet in den Erlenäckern
Wie die Erlenäcker zwischen Lindacher Straße und Nordentlastungsstraße Wohngebiet werden könnten, sollen Planer von LK&P in einem Strukturkonzept aufzeigen. Das hat der Gemeinderat Mutlangen beschlossen. weiter
  • 350 Leser

Aus dem Gemeinderat

Hector-Kinderakademie eingerichtet In der Friedensschule Rehnenhof und der Grundschule Mutlangen soll eine Hector-Kinderakademie eingerichtet werden. Diese biete für begabte Kinder Kurse in verschiedenen Bereichen an – von Musik bis Naturwissenschaft, sagte Bürgermeister Peter Seyfried. Die Kurse laufen an Nachmittagen und an Samstagvormittagen. weiter
  • 225 Leser

Gartenfest der Feuerwehr

Schwäbich Gmünd-Bettringen. Das Gartenfest der der Abteilung Bettringen der Gmünder Feuerwehr ist am Samstag 30.Juli, und Sonntag, 31.Juli, auf dem Baumgrundstück Ecke Feldstraße/Lerchenstraße. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Beginn ist am Samstag ab 16 Uhr mit der Bierprobe. Zur Unterhaltung spielt ab 19 Uhr der MV Bettringen. weiter
  • 327 Leser

Entscheidung live verfolgen

Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post berichten heute ab 15 Uhr aus dem Gmünder Stadtgarten live von der Entscheidung des Gemeinderates über den Tunnelnamen. Auf www.gmuender-tagespost.de und www.schwaepo.de gibt es eine Video-Live-Übertragung und ständige Informationen über die Diskussion. weiter
  • 802 Leser

Der Mittelstand ist um Frauen bemüht

Commerzbank stellt Mittelstandskunden ihre neueste Studie vor – Dr. Wolfgang Palm hält Impulsreferat
Der Frauenanteil in Führungspositionen bei mittelständischen Unternehmen liegt mit 19 Prozent wesentlich höher als bei den DAX-Unternehmen. Am Dienstagabend hat die Commerzbank rund 50 Unternehmensvertretern ihre Studie zum Führungsverhalten im Mittelstand erläutert. Fernsehmoderatorin Claudia Kleinert animierte die Unternehmer zur Mitarbeit: Tischweise weiter
  • 5
  • 888 Leser

Das große Schachern beginnt

Landrat Klaus Pavel will 2012 keine neuen Schulden machen – Bürgermeister wollen weniger Kreisumlage zahlen
4,2 Millionen Euro Mehreinnahmen wecken Begehrlichkeiten. Vor allem die Bürgermeister gebeutelter Städte und Gemeinden hätten gerne, dass die Kreisumlage wieder auf Vorjahresniveau sinkt – auf 34,5 Prozentpunkte. Das Geschacher um die Umlage hat schon am Dienstag begonnen. Dabei wollte Landrat Klaus Pavel die Diskussion erst im Herbst führen. weiter
  • 770 Leser

Ballonfahrt zur Kundensparkasse

Die Kreissparkasse Ostalb will künftig noch mehr als bisher die Wünsche ihrer 240 000 Kunden in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten stellen. Um diese Neuausrichtung zur Kundensparkasse symbolisch zu untermauern, wurde gestern Abend auf Schloß Fachsenfeld der neue Heißluftballon der Kreissparkasse getauft und auf Jungfernfahrt geschickt. Der bewährte weiter
  • 426 Leser

Ideen und erste Ansichten

OB Richard Arnold präsentiert dem Kreistag Iststand und Pläne für die Landesgartenschau
„Auf zu neuen Ufern.“ Unter diesem Motto präsentierte Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstag dem Kreistag im Stadtgarten Ideen und erste Ansichten der Landesgartenschau 2014.Von der Abbruchhalde, die einst das Hortenkaufhaus war, nahm er seine Zuhörer mit auf eine Rundtour zu den aktuellen Baumaßnahmen. Zu sehen waren Skizzen des weiter

KSK-Nutzenbilanz 2010

Sponsoring: 563 000 EuroSpenden: 722 000 EuroSparkassen-Stiftung: 5,0 Mio. EuroAusschüttung S-Stiftung: 123 000 EuroSteuerzahlungen: 13,1 Mio. EuroAufträge an Handwerker 3,4 Mio. Euro weiter
  • 662 Leser

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz bietet am Donnerstag, 28. Juli, und am Donnerstag 22. September, jeweils von 15.30 bis 17 Uhr in St. Anna in der Katharinenstraße 34 bei Kaffee und Kuchen einen Offenen Gesprächskreis für Trauernde an. Der Gesprächskreis richtet sich an Menschen, die in ihrer Umgebung mit ihrer Trauer weiter
  • 271 Leser

100 Minuten Schalk im Nacken

„Viertett“aus Calw verwandelte Pfarrgarten in Freiluftbühne par excellence
100 Minuten lang verwandelte das aus Calw angereiste “Viertett” den Pfarrgarten in Walxheim in eine Freiluftbühne par excellence. weiter
  • 388 Leser

Spannung zwischen Alt und Neu

EKM 2011: Junge Talente begeistern mit Alter Musik und zeitgenössisch Neuem
Es ist bemerkenswert, dass das Festival Europäische Kirchenmusik jedes Jahr mit dem „Podium Junge Talente“ auch hochbegabten Nachwuchsmusikern eine Auftrittschance bietet. Diese nutzten am Sonntagabend das Ensemble Cordial und die Sopranistin Sarah Wegener im Kloster Lorch, um das zahlreiche Publikum von ihrem außergewöhnlichen Können weiter
  • 384 Leser

Meisterkurs „Chordirigieren“ bei der EKM

Konzert am Mittwochabend
Seit Sonntag arbeiten Dirigenten unter der Leitung von Nicol Matt an der Vervollkommnung ihres Dirigierkönnens mit den Schwerpunkten Interpretation, Probentechnik, Schlagtechnik und Intonation. Daneben gibt in einen Workshop der in New York lebenden Komponist Ola Gjeilo Einblicke in sein kompositorisches Schaffen. Prof. Giselle Wyers (University of weiter
  • 410 Leser

Unfall in Durlangen

Durlangen. Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignete sich am Dienstag, kurz nach sieben Uhr, an der Einmündung der Kreisstraße 3256 in die Bundesstraße 298. Eine Autofahrerin war auf der Kreisstraße aus Richtung Zimmerbach unterwegs und übersah beim Einfahren in die Bundesstraße ein dort fahrendes Auto, dessen Fahrer Vorfahrt hatte, teilt weiter
  • 303 Leser

Maybebop singen die Kälte weg

Vokalartisten-Quartett gastiert mit „Extrem nah dran“ beim Festival Schloss Kapfenburg
Einer Band, die ständig zwischen Musikstilen hin und her springt, wird gerne mal vorgeworfen sie sei ziellos und wisse nicht, was sie wolle. Wenn es ihr dann trotzdem noch gelingt, bei herbstlichen Temperaturen ein lautstark umjubeltes Konzert im Innenhof von Schloss Kapfenburg zu spielen, lässt das aufhorchen. „Maybebop“ sind eine solche weiter

Auf den Spuren der Rechberger

AGV 1949 besucht das Schloss in Donzdorf
Bei strahlendem Sonnenschein machte sich eine Gruppe des AGV 1949 auf den Weg nach Donzdorf. Im dortigen Schloss wollten sie mehr über die Rechberger Grafen erfahren, denen das heute als Rathaus genutze Schloss bis 1991 als Sitz diente. weiter
  • 225 Leser

Angebote abgedeckt

Böbingen bietet bald Betreuung ab einem Jahr
Ab September bietet Böbingen die komplette Betreuungsspalette im Kindergartenbereich, so Bürgermeister Jürgen Stempfle. Dann wird auch erstmals eine Betreuung für einjährige Kinder angeboten. weiter
  • 233 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Von wegen durchgehend warme Küche. Im Mittelalter gab es in einem Lokal wie eben auch in privaten Haushalten ein einziges warmes Essen und das zu einem festgesetzten Zeitpunkt, meist mittags. Ein festgesetzter Zeitpunkt, ein Zielpunkt, ein Grenzzeichen war im Mittehochdeutschen ein „mal“, und wir haben diesen lokalen und dann auch zeitlichen weiter
  • 452 Leser

KSK-Bilanz 2010

in Mio. Euro / Veränderung zu 2009Bilanzsumme: 4641 (+ 3,3 %)Kundeneinlagen: 3517 (+ 3,4 %)Kundenkredite: 2681 (+ 4,1 %)Betriebsergebnis: 51,0 (+ 7,1 %)Gewinn: 4,12 (+ 7,5 %)Bilanz-Eigenkapital: 202,4 (+ 2,2 %)Wirtschaftliches E-Kp.: 362,9 (+ 6,7 %)Mitarbeiter/Köpfe: 1065 (1058)Kunden: über 240 000 weiter
  • 612 Leser

„Kundensparkasse“ weiter Nr. 1 in der Region

Kreissparkasse Ostalb mit Rekordzahlen im Geschäftsjahr 2010 und neuer Ausrichtung / Neue Filiale im „Mercatura“ geplant
2012 wird die Kreissparkasse Ost–alb 160 Jahre alt. „Wir sind zeitlos jung, verlässlich und mit der Region eng verbunden“, erklärte gestern bei der Vorstellung der Bilanz des Geschäftsjahrers 2010 Carl Trinkl auf Schloß Fachsenfeld. Der Vorstandsvorsitzende sowie seine Kollegen Dr. Christof Morawitz und Andreas Götz hatten die weiter
  • 970 Leser

Berufskolleg abgeschlossen

Fachhochschulreife an der privaten Beruflichen Schule Dr. Engel
Zwei Jahre dauerte der Abschluss im Kaufmännischen Berufskolleg und im Berufskolleg für informations- und kommunikationstechnische Assistenten. Die Schüler der privaten Beruflichen Schule Dr. Engel haben nun die Fachhochschulreife erlangt. weiter
  • 355 Leser

20 Jahre im Ehrenamt

Stiftungsratsvorsitzender Wolfgang Bolsinger verabschiedet
Wolfgang Bolsinger, Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung Haus Lindenhof, wurde nach zwanzigjähriger Tätigkeit aus diesem Ehrenamt verabschiedet. Er war seit 1991 Mitglied und seit 2001 Vorsitzender des Gremiums. weiter
  • 234 Leser

Rätsel lösen –Oldtimer-Fahrtgewinnen

Gewinnspiel zur 1. Mobiliaade
Am 30. und 31. Juli steigt in Hammerstadt die 1. Aalener Mobiliaade. Dazu verlost die SchwäPo Fahrten mit einem Oldtimer am Sonntag, 31. Juli. Zuvor gilt es, das Bilderrätsel zu lösen.In unserem heutigen Rätsel suchen wir ein Gebäude, das besonders von Schulklassen, Jugendgruppen und Vereinen gern besucht wird. Das idyllisch gelegene und über weiter

Noch freie Plätze Ferienprogramm

Heubach. Die Stadt Heubach meldet noch freie Plätze fürs Kinderferienprgramm: Wer Lust und Zeit hat, kann sich anmelden beim Rathaus in Heubach, Zimmer 2, täglich von 9 bis 14 Uhr. Dort ist auch zu erfahren, für welche Programmpunkte im Kinderferienprogramm noch die Möglichkeit zu einer Anmeldung besteht. weiter
  • 5115 Leser

Erfolgreiche und prägende Zeit

Schulleiter Hans-Joachim Jauernig vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium geht – Johannes Josef Miller kommt
„Wenn eine erfolgreiche und prägende Zeit zuende geht, hat das einen großen Bahnhof zur Folge“, begründete Bernhard Abele, stellvertretender Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach, die feierliche Verabschiedung des bisherigen Rektors Hans-Joachim Jauernig. Nach 43 erfolgreichen Berufsjahren geht er in den verdienten Ruhestand; weiter

Höhlenkundliche Führungen

Heubach. Die Höhlenforscher aus Heubach bieten wieder Höhlenführungen für jedermann an, geeignet ab 8 Jahren. Eine Taschen oder Stirnlampe muss mitgebracht werden. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 3 Euro. Die Forscher bieten Samstags eine und Sonntags zwei Führungen an. Zu den Samstagsführungen treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr am Waldparkplatz weiter
  • 202 Leser

Patron wirkt beim Fischerfest

Fischereiverein Spraitbach 1982 blickt auf eine gelungene Feier
Nette Gäste, engagierte Helfer und ein gut vorbereitetes Programm sorgten beim Fest in Spraitbach für eine außergewöhnliche Atmosphäre. weiter
  • 271 Leser

Kompromiss für Lehrer

Ärger wegen parkender Autos im Kurvenbereich der Leinzeller Hornbergstraße – Gemeinderat hat Lösung
Vor allem im Kurvenbereich in derLeinzeller Hornbergstraße wird die Übersicht durch parkende Autos immer schwieriger. Daher soll für diesen Bereich ein Parkverbot kommen. So zumindest der Beschluss des Gemeinderats in der Sitzung am Dienstag. Allerdings soll dafür in Richtung Rosensteinstraße geparkt werden dürfen. weiter
  • 311 Leser

Abschied mit Tanz und Gesang

Absolventenfeier an der Heinrich-Prescher-Schule verabschiedet
25 Neuntklässler der Heinrich-Prescher-Schule wurden bei einer Feier mit buntem Programm verabschiedet. Das Fest hatten überwiegend die Schüler und ihre Eltern vorbereitet und organisiert. weiter
  • 304 Leser

Aus dem Gemeinderat

Abwassergebühren-Hotline Die gesplittete Abwassergebühr und die Festlegung der Versiegelungsgrade war auch Thema im Rosenberger Gemeinderat. Es wurden nun drei verschiedene Versiegelungsgrade zur Ermittlung der Niederschlagswassergebühr im Gremium festgelegt. Die für die Ermittlung notwendigen Luftbildaufnahmen von den Grundstücken in Rosenberg weiter
  • 190 Leser

Kindergarten bleibt weiter günstig

Gemeinderat Rosenberg beschließt nur eine moderate Anhebung der Kindergarten-Elternbeiträge
Die Elternbeiträge für den Kindergarten werden in Rosenberg angehoben. Das hat der Gemeinderat am Montagabend beschlossen. Allerdings wird die Erhöhung äußerst moderat ausfallen. weiter
  • 323 Leser

Wie beim Karneval in Rio

Südamerikanische Lebensfreude verbreiteten die Gruppen beim Schulfest der Kaufmännischen Schule Aalen. Cocktails und südamerikanische Gerichte machten Lust auf mehr. Der kubanische Liedermacher Javier Herrera leitete mit seinen melancholischen Songs in ein Programm unter dem Motto „Samba do Brasil“ ein. Akrobatische Vorführungen der weiter
  • 292 Leser

„Pink Panther“am Dannenmann

Das Wetter am Sonntagabend war trist und grau. Dennoch kamen viele zum Konzert der KGW-Big Band vor das Café Dannenmann. Die stilsichere Band brachte mit ihren Jazz-Standards Farbe in den Abend. Stücke wie „Pink Panther“ oder die „Muppets Show“ verbreiteten gute Stimmung. Unter der Leitung von Hans-Jörg Beiderwellen-Fuchs weiter

In Memoriam Hermann Pleuer

Geschichtsverein Aalen ließ Leben und Werk des „Eisenbahnmalers“ Hermann Pleuer lebendig werden
In Stuttgart ist Hermann Pleuer aufgewachsen, aber geboren wurde er 1863 in Schwäbisch Gmünd. Und just zum 150-jährigen Remsbahnjubiläum jährt sich der 100. Todestag dieses erst vielverschmähten Künstlers, der dann aber doch noch als begnadeter Maler, Professor, führender Impressionist und berühmter Eisenbahnmaler hohe Anerkennung fand. weiter
  • 397 Leser

Schwitzen für die Gesundheit

Leute heute (301) – Alexandra Gammerdinger setzt sich in Elchingen für den Gesundheitssport ein
Momentan ist die Sportschule in Ruit ihr zweites Zuhause. Dort absolviert sie die B-Lizenz für Kindersport und ist nach erfolgreicher Abschlussprüfung auch in diesem Bereich bei der höchsten Qualifizierung angelangt. Alexandra Gammerdinger gehört der Gymnastik oder die Gymnastik ihr. Und sie will wissen, von was sie spricht, wenn sie eine Sportgruppe weiter
  • 5
  • 586 Leser

Waldorfschule will größer werden

Rund 150 Schüler, Lehrer und Eltern der Waldorfschule Aalen drehten Runden um die Schule. Jeder suchte sich Sponsoren. Diese zahlten pro gelaufene Runde einen Betrag nach eigenem Ermessen. Die Firma Concept&Service sponserte die elfte Klasse mit pauschal 500 Euro. Die Spende wurde an Geschäftsführer Stefan Heusel übergeben. „Das Geld wird weiter

Kurz und bündig

Spende für Afrika Die UNICEF-Gruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd ruft zu Spenden für die Kinder am Horn von Afrika auf. Am Horn von Afrika leiden elf Millionen Menschen an Hunger und Dürre. Über zwei Millionen Kinder sind bereits mangelernährt, davon 500 000 schwer. Sie brauchen dringend lebensrettende Hilfe. Eine halbe Million Kinder sind vom Hungertod weiter
  • 251 Leser

2010 wurden alle Wünsche wahrgemacht

„Gmünder machen Wünsche wahr“ von der Aktion Familie hilft das ganze Jahr
Wenn Gmünder Wünsche wahr machen, sind nicht nur die weihnachtlichen gemeint. „Hilfe ist das ganze Jahr nötig“, sagt Projektleiterin Bärbel Blaue von der Koordinationsstelle Aktion Familie. Deshalb gibt’s neben der Weihnachts-Wunsch-Aktion auch den Weihnachtseuro, den Unterstützungsfonds, Familien- und Seniorenpatenschaften und weiter
  • 5
  • 213 Leser

Polizeibericht

800 Kilo Kupfer gestohlenHüttlingen. Vom umzäunten Gelände des Umspannwerkes Goldshöfer Straße entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Montag etwa 800 Kilogramm Kupfer, Kabelreste und Trafoteile. Die Diebe transportierten das Metall mit einem Fahrzeug ab, mit dem sie über ein hinter dem Areal liegendes Wiesengrundstück angefahren waren. Hinweise weiter
  • 250 Leser
ZUR PERSON

Enno Riemer

Aalen. Enno Riemer (rechts), 19 Jahre lang Konrektor, wurde von Schulamtsdirektor Fritz Hofstätter (links) vom Staatlichen Schulamt Göppingen in den Ruhestand verabschiedet. Uhland-Realschule und Realschule auf dem Galgenberg waren die Stationen von Enno Riemer, führte der Schulamtsdirektor aus und ging auf die vielen verantwortlichen Funktionen weiter
  • 340 Leser

Im Gnannental

Waldstetten. Der Familienausflug des Kindergarten St. Barbara aus Waldstetten startete an einem sonnigen Samstagmorgen von Steinheim aus ins Gnannental. Entlang des Waldlehrpfades wanderten die vielen Familien zum schönen Spielplatz mit großer Grillstelle. Nachdem der Hunger gestillt war, konnten die Kinder alles in Ruhe erkunden. Ob im Niederseilklettergarten, weiter
  • 240 Leser

Bereit für die Jüngsten

Ab September Kleinkindbetreuung in Wißgoldingen
„Dann sind wir in Wißgoldingen optimal aufgestellt“, freut sich Bürgermeister Michael Rembold auf den Start der Kleinkindbetreuung. Momentan werden die Räumlichkeiten im katholischen Kindergarten St. Johannes im Zuge der Sanierung geschaffen. Ab September können fünf Kinder unter drei Jahren betreut werden. weiter
  • 224 Leser

Die Welt entdecken

Musical-Aufführung „Rotasia“ begeistert die Besucher
Viel Beifall gab es für eine gelungene Aufführung an der Grundschule Wißgoldingen. Im vollbesetzten Pavillon zeigten Schülerinnen und Schüler der jahrgangsübergreifenden Klasse 3/4 und der Schulchor das Musical „Rotasia“. weiter
  • 205 Leser

Kurz und bündig

Wunschkonzert Ein Wunschkonzert bieten „Schrack & Friends“ am Donnerstag, 28. Juli, ab 20.30 Uhr (Einlass ab 20 Uhr) im Schlosskeller in Rechberghausen. Auf ausgelegten Zetteln können Besucher drei Wünsche niederschreiben, später werden von Professor Martin Schrack und Friends die am häufigsten gewünschten gespielt. Dazu gibt’s weiter
  • 197 Leser

Betrugs-Vorwürfe im Rathaus

Eislingen. Im Eislinger Rathaus herrscht Unfrieden: Einem Bericht der Göppinger Kreiszeitung NWZ zufolge wirft Bürgermeister Klaus Heininger seinem Finanzdezernenten Herbert Fitterling vor, ihn und den Gemeinderat „belogen und betrogen“ zu haben. Streitpunkt sind die Kosten für die künsterlische Ausgestaltung eines Kreisels: Fitterling weiter
  • 233 Leser

Stuttgart: Wohnungen im Trend

Neubauzahlen im Gegensatz zum Landesdurchschnitt im Plus
In Stuttgart wird wieder mehr gebaut. Im Jahr 2010 wurden insgesamt 1550 Wohnungen gebaut, wie das Statistische Amt nun mitteilte. Damit liegt die Wohnbautätigkeit in der Stadt entgegen den landesweit rückläufigen Trends auf hohem Niveau. weiter
  • 217 Leser

Eine Welt ohne Atomwaffen

Brigitte Schlupp-Wick und Wolfgang Schlupp-Hauck bei MdB Roderich Kiesewetter
Brigitte Schlupp-Wick und Wolfgang Schlupp-Hauck haben eine gemeinsame Vision: Die Welt soll frei von Atomwaffen werden. Deshalb besuchten sie MdB Roderich Kiesewetter. weiter
  • 1
  • 281 Leser

Mit dem Segway zur Weinprobe

Weinstadt. Ein besonderes Ausflugsangebot macht die Remstal-Route am Sonntag, 31. Juli: mit dem Elektroroller Segway durch die Klein- und Großheppacher Weinberge mit anschließender Weinprobe. Bei der Segwaytour mit Weinerlebnisführerin Dagmar Klopfer lernen die Besucher die Rebenlandschaft kennen und erfahren Wissenswertes rund um das Thema Wein. weiter
  • 207 Leser

Kurz und bündig

Heute zum TanzcaféDas Tanzcafé in Mutlangen findet ausnahmsweise am heutigen Mittwoch, 27. Juli, ab 14.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Mutlanger Forst statt, teilt die Gemeinde Mutlangen mit.Edith Raab zeigt ihre WerkeBei der Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Eschach, ist zurzeit eine Kunstausstellung zu sehen. Die Leinzeller Künstlerin weiter
  • 201 Leser

Neubau heißt Lämmle

Diskussionen über Vertrag mit dem Verein Wippidu
Der Neubau für die Kinderbetreuung in Mutlangen wird Lämmle getauft, entschied der Mutlanger Gemeinderat. Genau wie den Vertrag dafür, der voraussichtlich am Mittwoch, 27. Juli, beim Richtfest unterschrieben wird. weiter
  • 293 Leser

Kirchengemeinden feiern gemeinsam

Die Lorcher evangelische und katholische Kirchengemeinde feierten zum 22. Mal Waldfest. Trotz schlechter Wettervorhersagen kamen zahlreiche Besucher zum Waldheim. Den Auftakt bildete ein ökumenischer Gottesdienst mit den Pfarrern Regina Korn und Marc Grießer zum Thema Paulus. Dazu führte die Teeniekirche ein in der Nacht zuvor einstudiertes Anspiel weiter
  • 157 Leser

Der letzte Vorhang für „Irene von Byzanz“ ist gefallen

„Irene von Byzanz“ als Freiluftschauspiel am Kloster Lorch ist Geschichte, die Naturbühne wieder dem Garten überlassen. Die Volksschauspieler beginnen, sich laaus dem Theaterstück zu lösen und doch bleibt ein großes Stück „Irene von Byzanz“ in ihren Herzen zurück, heißt es vom „Runden Kultur Tisch“ als Veranstalter. weiter
  • 214 Leser

Serenadenkonzertam Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Serenadenkonzert am Donnerstag, 28. Juli, ab 19 Uhr auf dem Johannisplatz verabschiedet sich der 1. Musikverein Stadtkapelle in die Sommerpause. Die Kapelle unter Dirigent Andreas Kittel spannt einen Bogen von Filmmusik bis zu konzertanten Stücken. Im Gedenken an den verstorbenen Stadtkapellmeister Dietmar Spiller wird das weiter
  • 193 Leser

Drei Termine für Stadträte zur Akteneinsicht

Ältestenrat verständigt sich auf Verfahren – Information der Bürger über Ursachen für Bauverzögerung ist offen
Gmünds Stadträte werden an drei Terminen Gelegenheit haben, die Akten zur Bauverzögerung der Rektor-Klaus-Brücke einzusehen. Darauf verständigte sich der Ältestenrat am Montag. weiter
  • 458 Leser

„Impulse setzen ist besser als jammern“

Stadtverwaltung und Agentur für Arbeit starten zwei Projekte speziell für Gmünder Firmen und Arbeitslose
Das ist eine Premiere. Die soll einen Aufbruch auslösen. Zwei Projekte sollen ganz speziell in Schwäbisch Gmünd den Menschen helfen, die eine Arbeitsstelle suchen. Dazu wünscht sich Oberbürgermeister Richard Arnold „Offenheit in den Unternehmen“ und Interesse bei Arbeitnehmern mit Migrationshintergrund. weiter
  • 240 Leser

Hermann angekündigt

Klaus Maier beim SPD-Sommerfest auf dem Johannisplatz
Verkehrsminister Winfried Hermann wird im August wegen des Tunnelfilters nach Gmünd kommen. Dies sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier beim Sommerfest der Gmünder SPD auf dem Johannisplatz. weiter
  • 218 Leser

Kino unterm freiem Himmel

Zum fünften Mal gibt es ein Open-Air-Kino auf dem Johannisplatz
Vom kommenden Freitag, 29. Juli, bis zum Samstag, 13. August, findet auf dem Johannisplatz das „Hirschbräu-Open-Air-Kino 2011“ statt. An den 13 Abenden stehen dabei Filme wie „The King’s Speech“ oder „Almanya“ auf dem Programm. weiter
  • 268 Leser

Gmünder Tunnel (Bud Spencer)?

Gemeinderat berät am Mittwoch über den Tunnelnamen – Sitzung wird wegen Andrang in Stadtgarten verlegt
Heißt Gmünds Tunnel zukünftig „Bud-Spencer-Tunnel“? Die Stadtverwaltung hat am Dienstag die Stimmen der Internetbefragung ausgewertet. Am Mittwoch werden diese dem Gemeinderat vorgelegt, der über eine Empfehlung ans Ministerium entscheiden wird. Am Montag und Dienstag war ein Kompromiss von OB Richard Arnold im Gespräch: Gmünder Tunnel weiter
  • 2
  • 1924 Leser
GUTEN MORGEN

Millionäre

Die Statistik, und die lügt bekanntlich nie, egal was sie sagt, die Statistik also sagt in diesem Fall: Es gibt heute mehr Millionäre denn je. Na fein, denkt man, da müsste man doch einen finden können. Aber zum einen tarnt sich ein Teil der Mega-Vermögenden als Normalverdiener, geht womöglich noch einem bürgerlichen Beruf nach. Wie soll man weiter
  • 200 Leser

Kurz und bündig

Liedpoet im Fernsehen Harald Immig, Liedpoet vom Hohenstaufen, ist am Mittwoch, 27. Juli, ab 17 Uhr im SWR-Fernsehen in der Sendung „Kaffee oder Tee“ zu sehen. Bilder und Aufnahmen dazu entstanden rund um den Hohenstaufen.Wahlen und Ehrungen Zur ordentlichen Generalversammlung am Mittwoch, 27. Juli, um 20 Uhr bittet die Raiffeisenbank Vordersteinenberg weiter
  • 201 Leser
AUS DER REGION
Historische WelleKönigsbronn. Seit Dienstag, 10 Uhr, sitzt sie wieder am alten Platz: die weit über 100 Jahre alte Welle des Wasserrades an der alten Feilenschleiferei in Königsbronn. Von Auszubildenden der Firma Voith gründlich saniert, wurde das fast vier Tonnen schwere Stück Stahl in einer spektakulären Aktion per Autokran wieder an Ort und weiter
  • 584 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDErnst Jackel, Kiefernstraße 1, Bargau, zum 70. GeburtstagFranjo Simeta, Rechbergstraße 33, zum 70. GeburtstagFriedrich Mainka, Werrenwiesenstraße 38, zum 70. GeburtstagEdgar Benz, Egerstraße 15, Bettringen, zum 70. GeburtstagEgon Baur, Hofwiesenstraße 4, Wustenriet, zum 72. GeburtstagIrmtraud Feyerke, Hospitalgasse 33, zum 74. weiter
  • 126 Leser

Mutlanger Gemeinderat verabschiedet Oberamtsrat Hans Nagel

Bei der Verabschiedung von Haupt- und Bauamtsleiter Hans Nagel nach knapp 39 Jahren bei der Gemeinde Mutlangen sagte Bürgermeister Peter Seyfried im Gemeinderat: Hans Nagel habe an der Entwicklung der Gemeinde Mutlangen einen großen Teil miterarbeitet. Das Bauen sei sein Hobby, er könne so manchem Bauleiter das Wasser reichen – in Hoch- und weiter
  • 233 Leser

Von problemlos bis sehr hart

Gymnasium Friedrich II. Lorch: Schüler sagen ihre Meinung zum G8-Abitur
Bereits ein Jahr vor der landesweiten Einführung des achtjährigen Gymnasiums (G8) begann am Gymnasium Friedrich II. als Pilotprojekt der Abschied vom neunjährigen Gymnasium (G 9). Schülerinnen und Schüler sagen ihre Meinung zum G8. weiter

Azubis laden zur Kinderparty

Firmenchef Gernot Bay: Auch wer in Teilzeit lernt, kann sich einbringen
Ein buntes Völkchen war das am Dienstag in der Lagerhalle von Bürobay in der Hohenstaufenstraße: 25 Kindergartenkinder, die zwischen Tischtennisplatte und Eisenbahn, Autowerkstatt und „Musikraum“ hin und her wuselten. Dazwischen der sportbegeisterte Firmenchef und dessen bemerkenswertes Azubi-Trio. weiter
  • 428 Leser

Tipps für die Reiseapotheke

Heubach. Damit der Urlaub nicht von unliebsamen gesundheitlichen Überraschungen getrübt wird, informiert Julia Gaiser von der Stadt-Apotheke Heubach am Mittwoch, 27. Juli, um 18 Uhr in der Begegnungsstätte des DRK-Mehrgenerationenhauses in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach über all die Dinge, die die Reiseapotheke enthalten sollte, um notfalls weiter
  • 266 Leser

Glücksfall Mutlanger Heide

Mutlangens Haupt- und Bauamtsleiter Hans Nagel geht in den Ruhestand – er erzählt von 39 Jahren bei der Gemeinde
Die Entscheidung, 1972 dem Ruf von Heinz Hartmann ins Rathaus Mutlangen zu folgen, sei eine sehr gute gewesen, sagt Oberamtsrat Hans Nagel. Bevor der Haupt- und Bauamtsleiter am Mittwoch seinen letzten Arbeitstag vor dem Ruhestand hat, erzählte er im Interview unter anderem über den „Glücksfall Mutlanger Heide“. weiter
  • 237 Leser

Wißgoldinger Team holt Gold

Die junge und begeisterungsfähige Mannschaft der Feuerwehr Abteilung Wißgoldingen hat das Leistungsabzeichen in Gold abgelegt. Nachdem in den vergangenen Jahren das bronzene und silberne Leistungsabzeichen abgelegt wurde, ging es diesmal um Gold. Die Mühe des Lernens und Übens in den vergangenen Monaten hatte sich gelohnt. Die Mannschaft um Gruppenführer weiter
  • 175 Leser

Blut spenden in Heubach

Heubach. Die nächste Blutspendeaktion des DRK ist am Mittwoch, 27. Juli, von 14 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Heubach. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche weiter
  • 243 Leser

Regionalsport (9)

Gastgeber sechsmal auf Podest

Handball, Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der TG Hofen: 65 Mannschaften tragen 140 Begegnungen aus
Das 27. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der TG Hofen ging trotz kühlen Witterungsverhältnissen sowie einem kurzen Regenschauer, der sich in den ansonsten reibungslosen Turnierablauf geschlichen hatte, mit einer Teilnehmerzahl von 65 Mannschaften über die Bühne. Dabei landeten die Gastgeber sechsmal auf einem Podestplatz. weiter

Einen Tag wie die Fußballprofis

Fußball: Verein „Kinder von der Straße“ plant große Fußballprojekte – Event in 30 Kinder- und Feriendörfern
„Wir haben seit langem die Vision, bundesweit in Kinder- und Feriendörfern Kindern im Alter zwischen fünf und 15 Jahren einen Gratis-Fußballtrainingstag zu schenken“, sagt Jo Eller vom Verein „Kinder von der Straße“. Ein ganzes Netzwerk ist inzwischen quer über die Landkarte der Republik aufgebaut und Vor-Ort-Sponsoren werden weiter
  • 250 Leser

Um jeden Ball gekämpft

Fußball, Jugendturnier des SC Unterschneidheim: Vier unterschiedliche Turniersieger
Im Rahmen der diesjährigen Unterschneidheimer Festtage fanden vier Jugendturniere statt. Die Siegermannschaften kamen aus Pfahlheim, Tannhausen, Marktoffingen und Munzingen. weiter

RG Zöbingen erfolgreich

Voltigieren, Baden-Württembergische Meisterschaften
Die Voltigierer des RV Zöbingen machten bei den Landestitelkämpfen in Schutterwald unter anderem mit Platz eins für Jenny Spillmann positiv auf sich aufmerksam. weiter
  • 158 Leser

Mit zwei Bestleistungen geglänzt

Leichtathletik, Baden-Württembergische Schülermeisterschaften W 14: Anja Wagenblast auf dem zweiten Platz
Gleich zwei persönliche Bestleistungen brachten die LSGler aus Aalen bei den Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften M/W 14 in Nagold. Der Aalener Simon Vandrey, M14, war mit einer der schmächtigsten Werfer im gesamten Speerwurfwettkampf und überraschte alle. Schon mit seinem ersten Versuch von 46,22m qualifizierte sich Vandrey für den weiter
  • 240 Leser

Der Traditionsklub ist großer Favorit

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen am Freitag den SSV Ulm 1846
Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben für die erste WFV-Pokalrunde mit dem SSV Ulm 1846 das große Los gezogen. Ulm ist als ehemaliger Regionalligist Favorit gegen den Landesligisten, der aber nichts verschenken wird und seinen Fans einen richtigen Pokalfight verspricht. Anpfiff in Dorfmerkingen ist am Freitag um 18 Uhr. weiter
  • 496 Leser

Überregional (84)

'Bastian ist der Kapitän'

Mark van Bommel hat sich für Bastian Schweinsteiger als Kapitän des FC Bayern ausgesprochen. Er wolle den amtierenden Spielführer Philipp Lahm 'nicht schlecht machen. Aber für mich ist Basti der Kapitän. Er ist in den vier Jahren, in denen ich ihn erlebt habe, so unglaublich gewachsen und hat sich extrem gesteigert. Auch außerhalb des Platzes weiter
  • 386 Leser

'Bin kein Blitzableiter'

Zwanziger wehrt sich gegen Vorwürfe
Theo Zwanziger schlägt zurück und wehrt sich gegen die Attacke des FC Bayern. Der DFB-Boss warf Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Populismus vor. Rummenigge hatte wie zuvor schon Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem DFB-Präsidenten eine zu große Nähe zu Fifa-Präsident Joseph S. Blatter unterstellt. 'Als Blitzableiter gebe ich mich nicht her. In weiter
  • 419 Leser

'Ein norwegisches Produkt'

Das Volk verarbeitet die Anschläge mit toleranter Grundhaltung
Die Norweger zeigen sich von den Anschlägen in ihrem Land betroffen, von Hysterie gibt es jedoch keine Spur. Darüber, dass der Täter ein Landsmann ist, sind manche Norweger sogar erleichtert. weiter
  • 388 Leser

'Geisterritter' auf dem Internat

Cornelia Funkes neuer Kinderroman
Bestseller-Autorin Cornelia Funke legt ein neues Buch vor. Neben ihrer 'Reckless'-Reihe hat sie einen Kinderroman geschrieben - mit 'Geisterritter' will sie ihre ganz jungen Leser zurückerobern. weiter
  • 433 Leser

'Hüte sind mehr als ein Kopfschmuck'

Das Rosgartenmuseum in Konstanz zeigt Hüte aus drei Jahrhunderten, darunter Originale von Adenauer, Dix oder Papst Johannes Paul II. Die Kopfbedeckungen verraten viel über ihre Zeit weiter
  • 357 Leser

1900 Profis atmen auf: Saison im Football gerettet

Die amerikanischen Sportfans atmen auf: Der viereinhalbmonatige Machtkampf in der National Football League (NFL) gehört der Vergangenheit an, ab sofort stehen Tackles und Touchdowns wieder im Vordergrund. Die Vertreter der Spielergewerkschaft NFLPA stimmten in einer geheimen Wahl in Washington für die Annahme des von den 32 Teambesitzern vorgelegten weiter
  • 325 Leser

Amy Winehouse in London beigesetzt

Familie und Freunde von Amy Winehouse haben sich gestern zur Beerdigung der Sängerin auf einem jüdischen Friedhof im Norden Londons versammelt. Die Feier fand unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Neben Kamerateams und Fotografen warteten nur wenige Fans vor dem Edgwarebury Cemetery. Die Familie hatte um Privatsphäre gebeten. Zu den Gästen weiter
  • 385 Leser

Anwalt hält Attentäter für geisteskrank

Der Attentäter von Norwegen sieht sich nach Angaben seines Anwalts als Teil einer Organisation mit separaten Zellen in mehreren Ländern Westeuropas. Bei einer Pressekonferenz erklärte der Jurist Geir Lippestad zugleich, der Fall lege die Vermutung nahe, dass sein Mandant geisteskrank sei. Anders Behring Breivik habe seine Anschläge als 'notwendig' weiter
  • 409 Leser

Ära Ackermann dauert an

Direkter Wechsel in Aufsichtsrat - Jain/Fitschen als Doppelspitze
Josef Ackermann ist für die Deutsche Bank unentbehrlich: Gleich zwei Vorstandskollegen beerben ihn 2012 an der Konzernspitze. Und kontrollieren soll sie einer: Ackermann selbst - als neuer Aufsichtsratschef. weiter
  • 635 Leser

Arbeitsagentur spart an Verwaltung

. Die Bundesagentur für Arbeit setzt auch in Baden-Württemberg den Rotstift an. Sparplänen der Nürnberger Zentrale zufolge sollen die bisherigen 24 Verwaltungsstandorte im Südwesten auf 19 zusammengestrichen werden, berichtete ein Sprecher der Regionaldirektion Baden-Württemberg. Betroffen seien zehn benachbarte und noch eigenständig arbeitende weiter
  • 406 Leser

Atomausstieg verteuert den Strom

Auf Industrie und Verbraucher kommen wegen des Atomausstiegs stark steigende Stromkosten zu. Das geht aus einer Studie der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft hervor. Im Schnitt rechnet das beauftragte Prognos-Institut mit einem Anstieg des Strompreises um 5 Cent pro Kilowattstunde (Cent/kWh) bis 2023. Die Industrie muss sich laut dem Gutachten darauf weiter
  • 524 Leser

Auf einen Blick vom 27. Juli

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 3. Runde, Hinspiele FC Sestaponi - Sturm Graz 1:1 (0:0) Litex Lowetsch - Wisla Krakau 1:2 (1:1) Dynamo Kiew - Rubin Kasan 0:2 (0:1) KRC Genk - Partizan Belgrad 2:1 (0:0) Glasgow Rangers - Malmö FF 0:1 (0:1) Twente Enschede - FC Vaslui 2:0 (1:0) FK Ekranas - Bate Borissow 0:0 Apoel Nikosia - Slovan Bratislava weiter
  • 392 Leser

Bei Getreide droht Ernteeinbruch

. Die Getreideernte in Baden-Württemberg droht dieses Jahr einzubrechen. Gegenüber dem Vorjahr könnten die Erträge durchschnittlich um elf Prozent auf knapp 5,7 Tonnen sinken, berichtete das Statistische Landesamt. Grundlage der Vorhersage ist die Erntevorschätzung, bei der Bedingungen bis Anfang Juli ausschlaggebend sind. Gründe für den Ernteeinbruch weiter
  • 327 Leser

Bemanntes U-Boot taucht 5057 Meter ab

Die chinesische 'Jiaolong' kann sogar noch größere Tiefen erreichen
Ein chinesisches Tauchboot hat im nordöstlichen Pazifik eine Meerestiefe von 5057 Metern erreicht. Vier Stunden später kam die nach einem mystischen Seedrachen benannte 'Jiaolong' mit ihren drei Mann Besatzung wieder an die Wasseroberfläche, meldet die staatliche Ozeanverwaltung (SOA). Das japanische Tauchboot 'Shinkai' ist gegenwärtig das einzige, weiter
  • 431 Leser

Biedermann ärgert sich

Bronze nur ein schwacher Trost - Rivale Michael Phelps einen Platz besser
Bronze bei einer WM ist eigentlich gut. Doch Paul Biedermann konnte sich nicht so richtig über seinen Erfolg über die 200 Meter Freistil freuen. Er ärgerte sich, dass sein Rivale Michael Phelps vor ihm anschlug. weiter
  • 356 Leser

Brautpaare immer älter

In Deutschland wird später geheiratet als früher
Braut und Bräutigam sind bei ihrer ersten Hochzeit deutlich älter als noch vor einigen Jahren. Während Männer 2009 im Schnitt 33 Jahre und Frauen 30 Jahre alt bei ihrer ersten Eheschließung waren, lag 1991 das durchschnittliche Heiratsalter bei Männern noch bei 29 Jahren und bei Frauen bei 26, meldet das Statistische Bundesamt. In den vergangenen weiter
  • 331 Leser

Breivik drohen 30 Jahre

Oslo prüft Anklage wegen Verbrechen gegen Menschlichkeit
Norwegens Justiz will den Attentäter womöglich wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit anklagen. Höchststrafe wären dann 30 Jahre Gefängnis. Breivik schickte sein'Manifest' auch an deutsche Neonazis. weiter
  • 357 Leser

Britta Steffen mit rätselhafter Leistung

Schwimmerin über ihr Formtief verwundert
Formtief oder Infekt? Britta Steffen gibt Bundestrainer Dirk Lange Rätsel auf. Eigentlich schwimmt die Doppel-Olympiasiegerin mit Medaillengarantie. weiter
  • 306 Leser

Die neue Volkskrankheit

Psychische Störungen: Zahl der Krankenhauseinweisungen verdoppelt
8,5 von 1000 Versicherten waren letztes Jahr wegen psychischer Störungen im Krankenhaus. Mit 31 Tagen bleiben sie besonders lange in der Klinik. weiter
  • 424 Leser

Die wichtigsten Zahlen

Der Sparkassenverband Baden-Württemberg vereinigt 2465 Geschäftsstellen mit 35 887 Mitarbeitern. Die Bilanzsumme betrug zum 30. Juni dieses Jahres 169 Mrd. EUR (-1,1 % gegenüber 30. Juni des Vorjahres). Die Kundeneinlagen stiegen auf 110 Mrd. EUR (+2,2 %). weiter
  • 597 Leser

Erster Schritt zum Volksentscheid

Die grün-rote Regierung in Baden-Württemberg hat die ersten Weichen für einen Volksentscheid über das Bahnprojekt Stuttgart 21 gestellt. Das Kabinett beschloss gestern in Stuttgart mehrheitlich einen Gesetzentwurf, mit dem das Land den Finanzierungsvertrag für das Milliarden-Bahnprojekt kündigen kann. Ziel der Regierung ist es, das Gesetz im Landtag weiter
  • 299 Leser

Erstes Traumfinale perfekt

Der FC Bayern München spielt im Endspiel des Audi Cups gegen Barcelona
Wenn es nach dem FC Bayern München geht, könnte das heutige Finale gegen den FC Barcelona nochmal so im Mai stattfinden. Dann steigt das Endspiel der Champions League in der Münchner Arena. weiter
  • 400 Leser

Fitschen - der 'Politiker'

Jürgen Fitschen (62) kommt die Rolle des 'Politikers' im neuen Führungsduo bei der Deutschen Bank zu. Er ist in Wirtschaft und Politik bestens vernetzt und genießt als langjähriger Firmenkundenchef das Vertrauen der Unternehmen im In- und Ausland. Wegen seiner diplomatischen Qualitäten gilt Fitschen als gute Ergänzung zum Investmentbanker Anshu weiter
  • 643 Leser

Geld für Luft

Immer mehr Tankstellen kassieren für Reifendruckprüfung
Die Benzinpreise steigern bereits den Blutdruck der Autofahrer. Jetzt könnte manchen der Reifen - Pardon - der Kragen platzen: Neuerdings wollen Tankstellen Geld für die Prüfung des Reifendrucks. weiter
  • 404 Leser

Grenzstreit: Kosovo gibt nach

Importverbot von Gütern aus Serbien nicht durchgesetzt
Das Kosovo hat im Grenzstreit mit Serbien nachgegeben und seine Sonderpolizisten von zwei Grenzübergängen im Norden des Landes abgezogen. Die schwer bewaffneten Polizisten hatten am Montag kurz vor Mitternacht die Grenzübergänge eingenommen, um ein Importverbot von Gütern aus Serbien durchzusetzen, das seit vergangener Woche gilt. Das Kosovo hatte weiter
  • 331 Leser

Großer Andrang auf Autobahnen und Flughäfen

Deutschland auf Achse: Mit dem Ferienbeginn in Baden-Württemberg morgen und in Bayern am Montag sind dann alle 16 Bundesländer im Sommerurlaub. Auf Flughäfen und Autobahnen im Südwesten ist daher mit großer Reisewelle zu rechnen. Die Automobilverbände befürchten wegen vieler Baustellen massive Verkehrsbehinderungen auf Nord-Süd-Strecken. Zum weiter
  • 352 Leser

Grummeln über die Bankenregulierung

Sparkassen warnen, dass Kredite für den Mittelstand teurer werden
Mehr Kredite an Häuslebauer und Unternehmer stimmen die Sparkassen positiv. Sorgen bereit ihnen dagegen das Thema Bankenregulierung. weiter
  • 614 Leser

Grünes Licht für dritte Startbahn in München

. Der umstrittene Ausbau des Münchner Flughafens hat eine weitere Hürde genommen. Die Regierung von Oberbayern genehmigte die dritte Start- und Landebahn. Gutachten hätten den Bedarf bestätigt, teilte die Behörde mit. Der Ausbau des zweitgrößten deutschen Flughafens sei nötig, damit er langfristig als Drehkreuz dienen kann. Mit der neuen, 4000 weiter
  • 488 Leser

Immobilien sind bei Konsumenten sehr gefragt

. Immobilien statt Sparbriefe: Nach Ansicht des Konsumforschers Rolf Bürkl gibt es derzeit Indizien dafür, dass die Verbraucher in Deutschland angesichts der Schuldenkrise lieber werthaltige Anschaffungen tätigen als ihr Geld bei Banken zu deponieren. 'Sicherlich ist das auch ein Zeichen der Verunsicherung, dass ich nicht restlos überzeugt bin, weiter
  • 565 Leser

Intimsphäre bei Dopingkontrollen nicht gewahrt

Die Landesdatenschutz-Beauftragten von Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein haben die Bundesregierung aufgefordert, ein Gesetz in Angriff zu nehmen, das die Privatsphäre der Sportler bei Dopingkontrollen sichert. In beiden Bundesländern hatten sich Athleten an die Datenschutzbeauftragten gewandt, weil sie gegenüber den Anti-Doping-Organisationen weiter
  • 356 Leser

Jain - der 'Geldmacher'

Investmentbanker Anshu Jain ist seit Jahren der 'Geldmacher' der Deutschen Bank - jetzt rückt der hochbegabte Banker an die Spitze des Vorstands. Seine Sparte verdient Milliarden für das größte deutsche Geldhaus. Seit Juli 2010 zeichnete der heute 48-Jährige alleine verantwortlich für das nach wie vor wichtigste Geschäftsfeld des Konzerns, zu weiter
  • 609 Leser

Kicker Ronaldo als sichere Bank

Wieso ein spanisches Finanzinstitut auf Real Madrid setzt
Die spanische Großbank Bankia verbrieft ihre Forderungen am renommierten Fußballclub Real Madrid und präsentiert sie der Europäischen Zentralbank als Sicherheit für die eigene Refinanzierung. weiter
  • 576 Leser

Kindsmörderin wehrt sich

Eine wegen Kindsmordes zu lebenslanger Haft verurteilte Kroatin wehrt sich vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gegen ihre drohende Abschiebung. Die jetzt 36 Jahre alte Frau hatte ihre vier Jahre alte Tochter Mitte Dezember 2008 von einer Brücke in den Neckar geworfen. Die Kleine ertrank. Das Landgericht Stuttgart verurteilte die Angeklagte im Mai weiter
  • 377 Leser

Kirchheim steigt in der Oberliga aus

Paukenschlag noch bevor der erste Ball in der Oberliga Baden-Württemberg rollt: Der VfL Kirchheim hat seine Mannschaft gestern aus finanziellen Gründen zurückgezogen. Die Verantwortlichen des Hauptvereins und der Fußballabteilung hatten am Abend zuvor keine Möglichkeit mehr gesehen, die Voraussetzungen für eine weitere Oberliga-Saison zu schaffen. weiter
  • 348 Leser

Kohlenmonoxid tötete Familie in Berlin

Die Familientragödie im Berliner Stadtteil Köpenick mit sechs Toten ist offenbar auf ein Unglück zurückzuführen. Laut Staatsanwaltschaft ergab die Obduktion der Leichen Anhaltspunkte für eine Kohlenmonoxidvergiftung. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder einen erweiterten Selbstmord liegen nicht vor. Bei den Toten handelt es sich um eine Mutter, weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR · PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN: Ernst nehmen

Depressionen und andere psychische Erkrankungen nehmen dramatisch zu. Oder werden sie nur häufiger erkannt und behandelt? Ein Experte beantwortete diese Frage kürzlich bei einem Kongress der Barmer GEK mit 'Sowohl-als-Auch'. Richtig ist, dass diese Erkrankungen zunehmend enttabuisiert werden, auch wenn sie dies längst nicht wirklich sind. Dazu gehört weiter
  • 410 Leser

KOMMENTAR · STUTTGART 21: Grün-rote Klimmzüge

In einem Punkt immerhin kann dem fast verzweifelt anmutenden grün-roten Bemühen, einen Ausweg aus der verfahrenen Stuttgart-21-Situation zu finden, unumwunden zugestimmt werden: Mit dem gestern beschlossenen Entwurf für ein Kündigungsgesetz, der im Landtag scheitern soll, um dann dem Volk vorgelegt werden zu können, wird verfassungsrechtliches weiter
  • 360 Leser

KOMMENTAR: Keine deutsche Bank mehr

Die Deutsche Bank ist schon lange keine deutsche Bank mehr: Ihr Chef ist ein Schweizer, die meisten Aktionäre sind Ausländer, das Geld bringt das Investmentbanking aus London ins Haus. Wenn nun mit dem Investmentbanker Ashu Jain gar ein Inder Chef der einzigen deutschen Bank von internationalem Gewicht wird, dann mag das den Bürger verwundern - von weiter
  • 636 Leser

Kostenrisiko als Grund

Mit dem S-21-Kündigungsgesetz will Grün-Rot in die Volksabstimmung
Die grün-rote Landesregierung hat sich mit dem Entwurf für ein Kündigungsgesetz auf den rechtlich umstrittenen Weg zu einer Volksabstimmung über Stuttgart 21 begeben. Die Opposition erwägt zu klagen. weiter
  • 372 Leser

Lange Liste gescheiterter Projekte im Norden des Landes

Für Tourismusprojekte scheint der Nordosten des Landes kein gutes Pflaster zu sein. Bis auf eine Ausnahme - den Museumspark Adventon bei Osterburken - sind in der Region Heilbronn-Franken und im angrenzenden Neckar-Odenwald-Kreis alle ehrgeizigen Pläne gescheitert. Ein Erlebnispark mit Western-Atmosphäre sollte in Assamstadt ein nicht zustande gekommenes weiter
  • 435 Leser

LEITARTIKEL · BILDUNG: Späte Einsicht

Manchmal dauert Einsicht quälend lang - besonders, wenn es um Veränderungen der hochkomplexen deutschen Schullandschaft geht, die Schülern, Eltern und Lehrern ein gehöriges Maß an Leidensfähigkeit abverlangt. Stellt sich die erhoffte Einsicht erst ein, wenn niemand mehr damit rechnet, sucht man nach dem Motiv: Warum will die CDU, genauer, warum weiter
  • 388 Leser

Leute im Blick vom 27. Juli

Katharina Thalbach Für die Schauspielerin und Regisseurin Katharina Thalbach kommt eine erneute Heirat nicht infrage. Seit acht Jahren ist sie mit ihrem 20 Jahre jüngeren Lebensgefährten zusammen, aber eine Ehe will sie mit ihm nicht eingehen. 'Den Kram können sie in Ami-Filmen machen', sagte sie der 'Super Illu'. Die 57-Jährige findet Heiraten weiter
  • 388 Leser

Mal zu warm, mal zu kalt

Für alle Pessimisten, die den Sommer 2011 schon abgeschrieben haben, gibt es Hoffnung. Der August kann schön und warm werden. weiter
  • 361 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl.MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 94,92 4501-5500 l 86,02 1501-2000 l 91,19 5501-6500 l 85,65 2001-2500 l 88,77 6501-7500 l 84,75 2501-3500 l 87,37 7501-8500 l 84,55 3501-4500 l 86,57 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 29. Woche 18.-24.07.11: E-ges. 59,4 weiter
  • 568 Leser

Media Markt und Saturn streichen 3000 Stellen

Die Elektronikketten Media Markt und Saturn streichen europaweit 3000 Arbeitsplätze. Das gab die Metro-Tochter Media-Saturn (Aschaffenburg) bekannt. In den kommenden drei Jahren will Media-Saturn so 500 Mio. EUR einsparen. Hintergrund ist der Preiskampf bei Fernsehern, DVD-Playern und anderer Elektronik. Um der Konkurrenz durch das Internet Paroli weiter
  • 561 Leser

Mehr Rechte für Betreiber von Windrädern

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Recht von Windkraft-Betreibern gestärkt, Ackerland für den Betrieb von Windkrafträdern zu kaufen. In einer Entscheidung heißt es, der Ausbau einer schonenden Energieversorgung gehöre zu den 'volkswirtschaftlichen Belangen'. Die Windkraftbetreiber sind berechtigt, Ackerland zu kaufen, um darauf den Betrieb von weiter
  • 614 Leser

Migranten als Unternehmer

Ausländer sind bei Firmengründungen mutiger als die Deutschen
Die Zahl der Firmengründer mit ausländischen Wurzeln wächst in Deutschland seit Jahren. Eine neue Studie sagt: Migranten machen sich vor allem in Branchen selbstständig, die kein Studium voraussetzen. weiter
  • 607 Leser

Mindestens 78 Opfer bei Flugzeugabsturz

Marokkanische Militärmaschine an Berg zerschellt
Beim Absturz eines Militärflugzeugs im Süden Marokkos sind gestern mindestens 78 Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere Insassen der Maschine wurden nach Angaben der marokkanischen Luftwaffe bei dem Unglück schwer verletzt. Die Maschine vom Typ Hercules C-130 mit 81 Menschen an Bord war nach Angaben der staatlichen marokkanischen Nachrichtenagentur weiter
  • 436 Leser

Musiker aus Israel spielen Wagner

Ein historischer Moment: Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg haben israelische Musiker in der Festspielstadt Bayreuth ein Werk von Richard Wagner gespielt. Der Komponist weckt in Israel noch immer Erinnerungen an den Nationalsozialismus. Das Israel Chamber Orchestra sieht das Konzert als Zeichen 'der Annäherung und Toleranz'. Foto: dapd weiter
  • 366 Leser

NA SOWAS . . . vom 27. Juli

Einen Tag nach seinem angeblichen Tod fand sich ein Südafrikaner im Kühlraum des Leichenschauhauses wieder: Nach einem Asthmaanfall hatte seine Familie ihn vom Bestatter abholen lassen. 21 Stunden später wachte er wieder auf. Er fing an zu schreien - die Angestellten suchten aus Angst das Weite. Schließlich kamen sie zurück und befreiten den 'Toten' weiter
  • 358 Leser

Neues im Fall um Kinderschändung

Ein von den Philippinen abgeschobener mutmaßlicher deutscher Kinderschänder kommt voraussichtlich in ein Gefängnis nach Konstanz. Wie ein Sprecher des Konstanzer Landgerichts gestern mitteilte, soll der 49-Jährige dort bis zu einer möglichen Verhandlung bleiben. Allerdings müsse noch geklärt werden, ob die ihm vorgeworfenen Taten im Schwarzwald-Baar-Kreis weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Urlauberin umgekommen Eine deutsche Urlauberin ist bei einem Spaziergang an der türkischen Mittelmeerküste von einem Felsen in den Tod gestürzt. Die 36-Jährige war mit ihrem Mann in Antalya unterwegs gewesen. Die Frau sei 35 Meter tief gestürzt, melden lokale Medien. 'Plötzlich fiel sie. Ich konnte sie nicht mehr fassen', sagte der 37 Jahre alte weiter
  • 418 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Gelehrter verliert Staatspreis Auf Druck von Islamisten hat ein Richtergremium in Ägypten dem Gelehrten und Forscher Sajjid al-Kemni den Staatspreis für Gesellschaftswissenschaften aberkannt. Dies berichteten arabische Internetseiten am Dienstag. Die mit 200 000 Ägyptischen Pfund (23 200 Euro) dotierte Auszeichnung war Al-Kemni 2009 verliehen worden. weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Nato greift zivile Ziele an Die Nato hat Angriffe auf einstige zivile Ziele in Libyen angekündigt, weil diese jetzt durch Truppen von Machthaber al-Gaddafi militärisch genutzt werden. 'Indem das Regime diese Einrichtungen besetzt und missbraucht, hat es sie zu militärischen Anlagen gemacht, von denen aus es Angriffe führt', sagte Roland Lavoie, weiter
  • 359 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Barrios fällt aus Fußball: Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss zwei bis drei Wochen auf seinen Torjäger Lucas Barrios verzichten. Der 26 Jahre alte Nationalspieler Paraguays hat sich im Finale der Copa America gegen Uruguay (0:3) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Unterdessen hat der BVB den Vertrag mit dem polnischen Nationalspieler weiter
  • 411 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Betrug mit EC-Karten Karlsruhe - Die Polizei hat in Karlsruhe und im französischen Mulhouse eine internationale Betrügerbande festgenommen. Die vier Männer sollen die Daten von rund 500 EC-Karten ausspioniert und kopiert haben. In Kanada und in Argentinien hoben sie damit Geld ab und richteten einen Schaden von rund 80 000 Euro an, teilten Polizei weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli

Höhere Profitabilität Deutsche Industrieunternehmen haben erstmals effizienter als ihre weltweiten Konkurrenten gewirtschaftet. Dies belegt die 'Handelsblatt'-Rangliste der umsatzstärksten Unternehmen. So schneiden die Autobauer VW, BMW und Daimler besser ab als der japanische Branchenprimus Toyota. Die Lufthansa fliegt der Air France-KLM und der weiter
  • 609 Leser

Nur 265 Tage im Amt

Argentiniens Nationaltrainer Batista tritt ab
Gut eine Woche nach Argentiniens Viertelfinal-K.o. bei der Copa America im eigenen Land nahm der nationale Fußball-Verband das Rücktrittsangebot des Trainers Sergio Batista gerne an - und steht nur ein Jahr nach Diego Maradonas kläglich gescheiterter WM-Mission wieder vor einem Scherbenhaufen. Ein Nachfolger soll laut Verbandssprecher Ernesto Cherquis weiter
  • 430 Leser

Obama warnt vor gefährlicher Wirtschaftskrise

Mit einem dramatischer Auftritt hat Präsident Barack Obama vor einem Scheitern im US-Finanzstreit gewarnt. In einer Rede an die Nation wandte er sich an die Opposition und warnte vor einer 'schweren wirtschaftlichen Krise', falls es nicht innerhalb der nächsten Tage eine Einigung über die Erhöhung des Schuldenlimits geben sollte. Obama warf den weiter
  • 388 Leser

Oberstdorfer Musiksommer

40 Konzerte sind im Allgäu zu hören
Der Allgäuer Ferienort Oberstdorf steht von Donnerstag an drei Wochen lang im Zeichen der Klassik. Beim 'Oberstdorfer Musiksommer' sind bis 18. August rund 40 Konzerte geplant, mit Musik vom Barock bis zur Moderne. Neben prominenten Interpreten ist das Festival vor allem für die außergewöhnlichen Spielstätten in Oberstdorf und Umgebung bekannt. weiter
  • 355 Leser

Odenwaldschule baut ihre Führung um

Die Odenwaldschule stellt sich an der Spitze neu auf. Stellvertretende Leiterin des Elite-Internats in Heppenheim ist künftig die Professorin und Schulpädagogin Katrin Höhmann, wie eine Sprecherin der Schule jetzt mitteilte. Sie folge auf Uwe Koltzsch, der das Amt des Stellvertreters wie geplant abgibt. Höhmann ist nach Angaben der Odenwaldschule weiter
  • 384 Leser

Öfters im Vollerwerb

Nach Angaben einer Studie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gründen Migranten häufiger im Vollerwerb Unternehmen. Diese Quote beträgt bei Unternehmern mit ausländischen Wurzel 52 Prozent, bei den Deutschen nur 43 Prozent. Zudem stellt jeder zweite selbstständige Migrant gleich zum Zeitpunkt der Unternehmensgründung Mitarbeiter ein, das weiter
  • 563 Leser

Peinliche Panne: Geherin darf nicht zur WM

Deutscher Leichtathletik-Verband hatte Qualifikations-Wettkampf nicht angemeldet
Ist das bitter: Die Geherin Sabine Krantz, eine Medaillenkandidatin, darf wohl nicht zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft. Der nationale Verband hatte vergessen, einen Wettkampf anzumelden. weiter
  • 426 Leser

Pfusch bei Ermittlungen

Im Mordfall von Perugia kann der 'Engel mit den Eisaugen' hoffen
Entlastung für den 'Engel mit den Eisaugen'? Im Berufungsprozess gegen die 2009 mit ihrem Exfreund wegen Mordes verurteilte Amerikanerin Amanda Knox decken Gutachter Pannen der Ermittler auf. weiter
  • 409 Leser

Rätsel um Toten an Bahndamm

Mann mit Messer in der Brust gefunden
Verbrechen, Unglück oder Selbstmord? Die Polizei hat noch keine Erklärung für den Tod eines 44 Jahre alten Fahrradtouristen aus Amsterdam. Der Mann war Sonntagabend am Bahnhof in Stadtoldendorf (Niedersachsen) mit einem Messer in der Brust gefunden worden. 'Jetzt hat sich eine Freundin von ihm gemeldet. Sie gab uns den Hinweis, dass er auch den Freitod weiter
  • 377 Leser

Ritter kämpfen vor Gericht

Mittelalterlicher Freizeitpark in Wertheim von Gemeinderat abgelehnt
Der Wertheimer Gemeinderat hat einen Themenpark gestoppt, weil Flächen und Finanzierung nicht gesichert seien. Die Initiatoren des 'Ritterlandes' wollen jedoch für das 50-Millionen-Projekt kämpfen. weiter
  • 359 Leser

Schavan verteidigt Schulpläne

'Hauptschule muss weiterentwickelt werden'
Bundesbildungsministerin Annette Schavan hat ihre innerparteilich umstrittenen Pläne für eine Modernisierung des CDU-Bildungskonzepts verteidigt. 'In keinem Papier steht, die Hauptschule wird abgeschafft', sagte die CDU-Vizevorsitzende im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Angesichts sinkender Schülerzahlen und steigender Anforderungen in vielen weiter
  • 334 Leser

Sensation verpasst

Das deutsche Wasserball-Team hat die Sensation verpasst und ist in Shanghai im Viertelfinale ausgeschieden. Gegen Titelverteidiger Serbien verlor das Team von Bundestrainer Hagen Stamm am Ende etwas zu deutlich mit 4:9 (0: 2, 1:0, 3:4, 0:3) und verpasste neben der erhofften WM-Medaille auch die Chance auf die direkte Olympia-Qualifikation. Die Tore weiter
  • 417 Leser

STICHWORT · CYBER COPS: Fahndung im Internet

Dass Ermittler verstärkt nach potenziellen Terroristen im Internet fahnden müssen, ist allgemein anerkannt. Doch in Deutschland sind 'Cyber Cops' noch eher selten. Beim Bundeskriminalamt ist seit 1999 die 'Zentralstelle für anlassunabhängige Recherche im Datennetz' (ZarD) angesiedelt. Ihr Auftrag besteht darin, ohne konkreten Anlass im Internet weiter
  • 331 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen - WM in Shanghai Halbfinal- und Finalläufe ab 12.00 Uhr SPORT 1 Fußball - Testspiel Hertha BSC Berlin - Real Madrid ab 17.30 Uhr Motorsport - News Komplett-Überblick zu den aktuellen Geschehnissen aus der Welt des Motorsports und umfangreiche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Rennserienab 23.15 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 431 Leser

Uhlmann baut Marktstellung aus

Zukauf in China - Erfolg mit neuer Anlage
Uhlmann, der Laupheimer Spezialist für pharmazeutische Verpackungsmaschinen, hat die Krise endgültig abgehakt. Die Auftragsbücher sind randvoll. weiter
  • 616 Leser

Unausgegoren

Bayreuther Festspiele: 'Tannhäuser' in der Biogas-Fabrik
So einhellig ist noch selten ein Regisseur auf dem Grünen Hügel ausgebuht worden: Sebastian Baumgarten hat sich viele Gedanken über den 'Tannhäuser' gemacht, aber das theatralische Ergebnis ist dünn. weiter
  • 416 Leser

Unternehmer fordert Bekenntnis zu Stuttgart 21

Martin Herrenknecht rechnet durch das Bahnprojekt Stuttgart 21 mit Aufträgen in zweistelliger Millionenhöhe für sein Unternehmen. 'Der gesamte Auftragswert beliefe sich nach unserer derzeitigen Einschätzung auf ungefähr 60 bis 80 Millionen Euro', sagte Herrenknecht. Die Landesregierung müsse sich eindeutig zu dem Projekt bekennen, forderte der weiter
  • 346 Leser

US-Krise drückt die Stimmung Leitindex schließt nur mit geringem Zugewinn

Nach einem wechselhaften Handelsverlauf hat sich der Deutsche Leitindex Dax gestern mit knappen Gewinnen über die Ziellinie gerettet. Anleger taten sich vor allem bei der Bewertung der Zahlen der Deutschen Bank schwer. Aber auch andere Themen bremsen weiterhin: Marktstratege Thilo Müller von MB Fund Advisory verwies auf die anhaltende Schulden-Diskussion weiter
  • 532 Leser

Verkaufte Dauerkarten

Borussia Dortmund 52 000 FC Schalke 04 43 935 FC Bayern München 38 000 Hamburger SV 30 700 VfB Stuttgart 29 500 1. FC Nürnberg 28 000 Borussia Mönchengladbach 27 500 1. FC Kaiserslautern 27 200 Werder Bremen 25 000 1. FC Köln 25 000 FSV Mainz 05 25 000 Hannover 96 23 500 Bayer Leverkusen 19 500 VfL Wolfsburg 19 500 Hertha BSC 19 000 1899 Hoffenheim weiter
  • 382 Leser

Warten auf Knuts Fell

Der Eisbär soll ins Museum - Doch das zieht sich hin
Der Tod von Eisbär Knut löste starke Emotionen aus. Viele Fans forderten sogar ein Grab neben Ziehvater Thomas Dörflein. Im Museum soll nun Erinnerung möglich sein. Doch es droht Streit um das Fell. weiter
  • 376 Leser

Weiter im Hoch: Rekord bei Bundesliga-Dauerkarten

Schon 480 835 Saison-Tickets verkauft - Meister Borussia Dortmund führt die Rangliste an
Jedes Jahr steigt die Zahl der verkauften Dauerkarten. Vor der neuen Saison setzten die Clubs bisher 480 835 Tickets ab, und damit mehr als je zuvor. weiter
  • 368 Leser

Wilders verurteilt die Anschläge in Norwegen

Der niederländische Islamgegner Geert Wilders hat die Terroranschläge in Norwegen verurteilt und den Täter als 'Wahnsinnigen' bezeichnet. Zugleich wies er jedwede potenzielle Mitschuld durch seine weithin bekannten islamkritischen Reden vehement zurück. Weder seine Partei, noch er selbst seien 'verantwortlich für einen einsamen Idioten, der die weiter
  • 354 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Medion-Übernahme durch Die EU-Kommission hat grünes Licht für die Übernahme des Aldi-Lieferanten Medion durch den chinesischen PC-Spezialisten Lenovo gegeben. Das neue Unternehmen werde starken Konkurrenten wie zum Beispiel Acer, HP oder Asus gegenüberstehen, so dass es weiter ausreichend Wettbewerb gebe, teilten die obersten Wettbewerbshüter weiter
  • 583 Leser

Zehn Milliarden Jahresgewinn in Reichweite

Die Deutsche Bank wird 2011 ihr Gewinnziel von 10 Mrd. EUR trotz der europäischen Schuldenkrise erreichen. Von April bis Ende Juni verdiente die Bank 1,2 Mrd. EUR und damit mehr als im zweiten Quartal des Vorjahres. Im ersten Halbjahr 2011 beträgt der Gewinn nach Steuern damit 3,4 Mrd. EUR, nach 2,9 Mrd. EUR im ersten Halbjahr 2010. An Wertberichtigungen weiter
  • 642 Leser

Zuschauer auf der Bühne

Karten für die Bayreuther Festspiele sind heiß begehrt. Sebastian Baumgarten löst in seiner 'Tannhäuser'-Inszenierung das Problem originell: Jeweils 50 Zuschauer - und zwar Mitglieder des Teams aktiver Festspielförderer (Taff) - dürfen in jeder Vorstellung auf der Bühne dabei sein. Natürlich ist das keine Maßnahme, um Wagnerianer zu befriedigen, weiter
  • 360 Leser

Leserbeiträge (4)

Unkonventionell

„Mein erster Gedanke zur Benennung des Tunnels mit „Bud Spencer“ war eher negativ (irgendwie zweckfrei) und den Hinweis, er sei mal in Gmünd geschwommen, fand ich sehr weit her geholt. Auch könnte es sehr albern wirken, einen Tunnel nach einem Künstlernamen zu taufen, der für Spaß-Filme steht und mehr nicht. Aber bei weiterer weiter
  • 1995 Leser

Zweierlei Maß

„Welch beeindruckendes Bild bot sich kurz am Freitag Vormittag den Gmünder Bürgern, die zufällig in der Innenstadt verweilten: 300 friedlich tanzende Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren aller Nationalitäten. Die Jugendlichen hatten sich lange auf diese für Gmünd bisher einmalige Aktion vorbereitet, um zu zeigen: „Nicht weiter
  • 5
  • 918 Leser

Geht's noch?

„Da war vor 60 Jahren ein gewisser Carlo Pedersoli (damals noch nicht „Bud Spencer“!!) in Gmünd und nun soll nach diesem Mann ein 230-Millionen-Tunnel benannt werden. Warum? Staufertunnel, Lindenfirsttunnel, Salvatortunnel, ja selbst Dieter-Thomas-Kuhn-Tunnel (der war nämlich schon öfters in GD im Vergleich zu Carlo Pedersoli) hätten weiter
  • 3
  • 1106 Leser