Artikel-Übersicht vom Sonntag, 4. September 2011

anzeigen

Regional (77)

Wolle färben auf der Burg

Wäschenbeuren. „Wolle färben mit Naturfarben“ heißt ein Workshop am Sonntag, 11. September, von 11 bis 17 Uhr auf der Burg Wäscherschloss. Den Kurs leiten Christina Dieterle und Barbara Gottwik. Teilnahmegebühr: 45 Euro. Interessierte melden sich bis 7. September an. Telefon: (07172) 9152111, E-Mail: post@waescherschloss.de. weiter
  • 445 Leser

Motorradfahrerstirbt bei Unfall auf der B 29

Am Sonntag bei Urbach
Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 10.45 Uhr bei einem Unfall auf der B 29 auf Höhe Urbach ums Leben gekommen. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt. weiter
  • 1140 Leser

Messen der Wallfahrtswoche

Die Pilgermessen in der Wallfahrtswoche auf dem Hohenrechberg beginnen von Montag, 5. September, bis einschließlich Samstag, 10. September, jeweils um 10 Uhr. Bei dieser Messfeier am Samstag gibt es eine Krankensalbung. Kinderwallfahrt ist am Donnerstag, 8. September, um 15 Uhr, Jugendgottesdienst am Samstag, 10. September, um 19.30 Uhr. Die Abschlussmesse weiter
  • 266 Leser

Die Wallfahrtswoche ist eröffnet

Viele Besucher beim feierlichen Gottesdienst auf dem Hohenrechberg mit Pfarrer Stegmaier
Bei Sommerwetter zog es am Sonntag viele auf den Hohenrechberg, denn dort wurde am Morgen feierlich die Wallfahrtswoche mit Pfarrer Klaus Stegmaier eröffnet. Beim Hochamt im Freien spielte die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen. weiter
  • 525 Leser
GUTEN MORGEN

Nix Rechts mehr

Wo er steht, wusste er bisher immer, der Kollege. Hatte genau im Blick, was und wer sich rechts von ihm tümmelt, was links. Politisch gesehen und überhaupt. Jetzt gibt er in der Gmünder Tagespost Wandertipps. Recherchiert vor Ort. Bei der Teufelskanzel, am Bargauer Horn oder aber am Falkenberg, wo er auf seiner Wegstrecke links den Möhnhof beschreibt. weiter
  • 5

Unfallflucht in Waldstetten

Waldstetten. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Samstag zwischen 12.30 und 20.15 Uhr in Waldstetten in der Robert-Bosch-Straße auf dem Parkplatz eines Fitness-Centers ereignet hatte. Ein dort abgestellter Ford Kombi war von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete, Hinweise auf ihn liegen bislang weiter
  • 240 Leser

Aus dem Polizeibericht

Wer demolierte die Autos?Aalen. Am Samstag gegen 2.30 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter an zwei Autos, die in der Mozartstraße, Höhe Gebäude 23, im Hof abgestellt waren, mehrere Scheiben ein. Als Tatwerkzeug benutzten der oder die Täter nach Angaben der Polizei vermutlich ein größeres Holzstück. Der Halter der Fahrzeuge wurde durch den Lärm weiter
  • 561 Leser

Blut spenden und gewinnen

Waldstetten. Das Waldstetter DRK organisiert am Dienstag, 13. September, zwischen 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in der Brunnengasse 30 in Waldstetten einen Blutspendetermin. Zum Dank verlost der DRK-Blutspendedienst bis 23. Oktober unter den Spendern eine Reise für zwei Personen nach New York und Musicaltickets für „Ich war noch weiter
  • 258 Leser

Hase Franz foppt sie alle

Liederkranz Leinroden feiert sein traditionelles Dorffest am Ufer der Lein
Vieles beim Dorffest des Liederkranzes Leinroden ist inzwischen obligatorisch: Hammellauf und Hasenrennen, Luftballon-Wettbewerb und Filmvorführungen, Schweine-Hals und Teller-Sülze. So auch in diesem Jahr. Bei schönstem Sommerwetter tummeln sich die Besucher auf der Wiese am Leinufer. Erst am Sonntagabend gesellen sich ein paar Regentropfen dazu. weiter
  • 5
  • 602 Leser

Kreuzkraut oder Greiskraut

Die Gattung „Kreuzkraut“ tritt in Deutschland mit mehr als 20 zum Teil sehr ähnlich aussehenden Vertretern auf. Die Kreuzkräuter gehören wie der Löwenzahn zu den Korbblütlern und sind nur einer von mehreren hundert gelbblühenden Vertretern dieser großen Pflanzenfamilie. Leicht zu verwechseln ist das Jakobskreuzkraut mit dem weniger weiter
  • 502 Leser

Giftig ja – aber ohne Gefahr

Rasender Reporter (Folge 8): Wie verbreitet und gefährlich ist das Jakobskreuzkraut?
Gelbes Blütenmeer am Straßenrand, vielleicht auch auf Weiden und Wiesen … ist dies die Pflanze mit dem fast schon zungenbrecherischen Namen „Jakobskreuzkraut“? Immer wieder sind Warnungen zu hören, dass diese Pflanze hochgiftig sei. Was ist wirklich dran? weiter
  • 671 Leser

Kurz und bündig

Musik und Bewegung für die KleinenFür Kinder im zweiten Lebensjahr bietet der Verein Fips in Essingen, Brühlgasse 5, „MiniMax“ an, Spielen und Lernen mit Musik und Bewegung drinnen und draußen. Beginn ist am Montag, 12. September, von 9 bis 12 Uhr.Infos und Anmeldung unter Telefon (07365) 964032 und www.fips-kids.deTanz für Senioren weiter
  • 201 Leser

Mit dem Sommer kommt der Müll

Verschmutzungen von öffentlichen Grill- und Wanderparkplätzen sind in diesen Monaten oft zu beobachten
Ein Schwätzchen im Stadtpark, gemütliches Bummeln in der Innenstadt oder Grillen im Grünen. All dies macht in einer sauberen Umgebung noch mehr Spaß. Wenn sich im Sommer aber deutlich mehr Menschen draußen aufhalten, zieht das offenbar unvermeidlich auch mehr Müll in der Umwelt nach sich. weiter
  • 250 Leser

Gärten wie sommerliche Wohnzimmer

16 offene Gartentüren in Wißgoldingen – und viele Tipps und Anregungen
Ein sommerlicher Sonntagnachmittag führte viele Spaziergänger und Gartenliebhaber in die Gärten von Wißgoldingen. Wann sonst darf ein Gartenfan seinen Fuß ungestört in fremde Gärten setzen und wird von den Gartenbesitzern willkommen geheißen? weiter

Schnäppchen und Schlemmermeile

Jede Menge Kulinarik und Angebote gab’s beim 25. Alfdorfer Straßenfest am Wochenende
Das Alfdorfer Straßenfest ist eine feste Größe im Kalender. So strömten am Wochenende tausende Besucher, um sich vom kulinarischen Angebot verwöhnen zu lassen. Vereine zeigten mit großem Engagement, dass es sich in der Oberen Schlossstraße gut verweilen lässt. Am Sonntag hatten die offenen Geschäfte magnetische Wirkung, sie lockten mit Schnäppchen weiter

„Hier brennt heute die Luft“

Historische Maschinen und Rennautos faszinieren die vielen Besucher des 30. Lanz- Bulldog- und Dampffestivals
Zwei Tage kamen Motorbegeisterte und Oldtimer-Liebhaber am Wochenende beim 30. Lanz-Bulldog- und Dampffestival auf dem Gelände des Bauern- und Technikmuseums in Seifertshofen voll auf ihre Kosten. weiter

Großer Erlebnispark Härtsfeld

Neresheimer Herbst war Abenteuer pur und zog viele Besucher aus Nah und Fern an
Die Sportfreunde Dorfmerkingen und der Neresheimer Härtsfeld-Museumsbahn-Verein haben am Sonntag gemeinsam den dritten Neresheimer Herbst veranstaltet. Um den Neresheimer Zentralbahnhof war Einiges geboten und für große und kleine Abenteurer gab es allerhand zu erleben. weiter

Jubiläumsfest mit Rekordbesuch

Zum 30. Mal feierte die Kolpingsfamilie Oberkochen ihr Fest rund um die Kolpinghütte, die genau vor 30 Jahren ihrer Bestimmung übergeben worden war. „Unüberhörbar war der Start des Jubiläumsfestes“, meinte Monsignore Professor Paul Fischer, der zusammen mit Pfarrer Paulinus den Festgottesdienst zelebrierte. Mit einem achtfachen Salut weiter
  • 316 Leser

Tödlicher Unfall

Gmünd/Waiblingen. Zu einem tödlichen Unfall kam es am Sonntag auf der B29. Drei Motorradfahrer fuhren Richtung Waiblingen. Bei einem Überholmanöver kamen sich zwei der Fahrer in die Quere. Der 54-Jährige wurde schwer verletzt, der 52-Jährige tödlich. weiter
  • 3153 Leser

Brunch im Bettringer Freibad

Zum Familienbrunch hatte der CDU-Ortsverband Bettringen ins Bettringer Freibad eingeladen. Dort plauderten die Besucher mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold, dem früheren Bundestagsabgeordneten Dr. Dieter Schulte und mit Ortsvorsteherin Brigitte Weiß über allgemeine politische Themen. (Foto: Tom) weiter
  • 2489 Leser

Kurz und bündig

Endspurt im Hallenbad Das Gmünder Hallenbad ist nach dem Ende der Betriebsferien, die für Sanierungsarbeiten und zur Grundreinigung notwendig waren, ab Montag, 12. September, zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet.In den Europapark Die Jugendabteilung des Ski-Clubs Großdeinbach veranstaltet am Samstag, 17. September, eine Familienausfahrt weiter
  • 232 Leser
WIR GRATULIEREN
Oberkochen. Alois Burkhardtsmaier, Silcherweg 25, zum 76. Geburtstag.Westhausen. Wolfgang Mühlich, Beethovenstraße 23, zum 71. Geburtstag.Ellwangen. Hilmar Gulba, Rotenbacher Str. 8, zum 78. Geburtstag.Ellwangen-Pfahlheim. Gerhard Kowalsky, Tulpenstr. 37, zum 84. Geburtstag.Adelmannsfelden. Emilia Dieterle, Falkenstr. 14, zum 75. Geburtstag.Jagstzell. weiter
  • 385 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Den Negativ-Teilnehmerrekord in der JuRe-Sitzung nicht noch einmal brechen V sich bis Mittwoch eine gute Ausrede einfallen lassen V jetzt woanders wohnen V Endspurt in der Freibadsaison genießen V mit dem Rad die Gegend und Seen erkundenden Sonnenbrand auskurieren V nach Heidelberg fahren und da Uni und Stadt anschauen V Schulsachen kaufen V letzte weiter
  • 250 Leser

90 000. Besucher im Alamannenmuseum

Am vergangenen Donnerstag hat auf Heidrun Tritschler aus Obergröningen eine besondere Überraschung gewartet: Sie war die 90 000. Besucherin, die das Ellwanger Alamannenmuseum verzeichnen konnte. Museumsleiter Andreas Gut begrüßte sie mit einem Bildband über die Alamannen und freiem Eintritt für sie und ihre Familie. (Text/Foto: privat) weiter
  • 5
  • 4034 Leser

Kooperation vertieft

Stadtbibliothek und Buchhandlung Rathgeb starten neue Aktion
Die Stadtbibliothek Ellwangen und die Buchhandlung Rathgeb wollen ihre Zusammenarbeit weiter vertiefen. Demnächst soll die Aktion „Erlesen“ starten. weiter
  • 423 Leser

Wanderung an Rems und Mühlbach

Thomas Kaiser berichtet über Planungsvarianten des Remstal-Radweges zwischen Böbingen und Zimmern
Zum CDU-Sommer 2011 veranstaltete der CDU-Ortsverband Hussenhofen/Hirschmühle/Zimmern eine Sommerwanderung entlang von Rems und Mühlbach in Zimmern und Hussenhofen. Beim Ausklang nutzten viele die Gelegenheit zum Gespräch mit Landtagsmitglied Dr. Stefan Scheffold. weiter
  • 529 Leser

Sommer in der Stadt

Internationales Orgelkonzert Am Montag, 5. September, 20 Uhr, findet in der Basilika ein internationales Orgelkonzert statt. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zur Ellwanger Orgelakademie. Es spielt der niederländische Organist Jacques van Oortmerssen. Der Holländer bekleidet seit über 30 Jahren eine Professur für Orgel am Konservatorium in Amsterdam weiter
  • 5
  • 389 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPeter Vogelmann, Stuifenstraße 1, zum 70. GeburtstagRenate Roedel, Nepperbergstraße 4, zum 71. GeburtstagKurt Feifel, Hintere Schmiedgasse 35, zum 71. GeburtstagManfred Mailänder, Oderstraße 91, Bettringen, zum 71. GeburtstagHermann Lingel, Oberbettringer Straße 132, zum 72. GeburtstagElisabeth Hemminger, Oberbettringer Straße weiter
  • 178 Leser

In dieser Woche

Erdwärmesonden-Bohrparty Informationen über die Möglichkeiten der Nutzung von Wärmepumpen oder Solartechnik gibt es in Bopfingen am Mittwoch von 14 bis 17 Uhr in der Goethestraße 9. Technische Außendienstmitarbeiter der Weishaupt Niederlassung Stuttgart stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.Parkinson-Treff weiter
  • 374 Leser

In dieser Woche

Sommerkino „Der kleine Eisbär“ Neue Abenteuer des kleinen Eisbären Lars zeigt das Sommerkino im Rahmen des Westhausener Ferienprogramms am Montag um 10 und um 14 Uhr im Bürgersaal Westhausen. Eintritt frei.Großer Kinderflohmarkt Im Lauchheimer Ferienprogramm gibt es am Samstag von 9 bis 12 Uhr einen Kinderflohmarkt auf dem Marktplatz, weiter
  • 222 Leser

Sogar ins Shofa-Horn gestoßen

Besucheransturm beim Tag jüdischer Geschichte in der ehemaligen Synagoge
Immer wieder aufs Neue entdecken vor allem junge Leute die ehemalige Synagoge. Aber einen solchen Besucheransturm wie jetzt, am Internationalen Tag jüdischer Kultur, erlebte die Gedenk- und Begegnungsstätte trotz heißen Sommerwetters noch nie. weiter
  • 470 Leser

Kurz und bündig

Kinderbasar in AdelmannsfeldenDer Musikverein Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag, 10. September, eine Kinderbedarfsbörse im ev. Gemeindehaus von 13.30 bis 15.30 Uhr. Verkauft wird aktuelle Kleidung für Kinder in den Größen 50 bis 152, Spielzeuge aller Art, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge, Fahrräder und vieles mehr. weiter
  • 254 Leser

Obdachlos nach Küchenbrand

Feuer in einer Wohnung über der Gaststätte Kronprinzen in der Schmiedgasse – 20 Personen in Notunterkünften
In einer Wohnung über der Gaststätte Kronprinzen in der Hinteren Schmiedgasse in Gmünd hat es am Samstag früh gebrannt. Die Gmünder Feuerwehr verhinderte, dass sich das Feuer weiter ausbreiten konnte. Verletzt wurde niemand. 20 Menschen, die in dem Gebäude gewohnt haben, wurden in Notunterkünften untergebracht. Den Schaden am Gebäude schätzt weiter
  • 530 Leser

Rokkaku

Der sechseckige japanische Rokkaku-Drachen gilt unter Drachenfreunden als eine der ausgereiftesten Konstruktionen überhaupt. Beim Wettkampf mit den aerodynamisch sehr stabilen und extrem wendigen Lenkdrachen geht es darum, durch geschickte Flugmanöver die gegnerischen Drachen zum Absturz zu bringen. Den Wanderpokal für den Sieger beim „Ostalb-Rokkaku-Wettbewerb“ weiter
  • 630 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Bagger beißen für Frauenklinik Abriss mit schwerem Gerät. Der Bagger beißt sich durch die Personalgebäude beim Ostalbklinikum. Die drei ungenutzten Gebäude machen Platz für den Neubau der Frauenklinik. Mit dem Rohbau soll es möglicherweise schon Anfang November losgehen. Darüber berichten wir in der Mittwochsausgabe der SchwäPo. weiter
  • 3228 Leser

Geisterfahrerin verursacht Unfall

Betrunken auf der B 29
Eine 47-Jährige, die am Sonntag als Geisterfahrerin auf der B 29 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd unterwegs war, verursachte einen Unfall. weiter
  • 700 Leser
GUTEN MORGEN

Faule Äpfel

Angeblich hat ein Mitarbeiter des US-Konzerns Apple den Prototyp des kommenden iPhones in einer Bar vergessen. Mal wieder. Denn im März des vergangenen Jahres kam einem Mitarbeiter von Apple – natürlich rein zufällig und ohne irgendwelche Hintergedanken – ein Prototyp des iPhone 4 in einem Biergarten abhanden. Und jetzt soll das ganze weiter
  • 725 Leser

Vortrag: Wie man richtig vererbt

Mit Notar Manfred Maier
„Wie vererbe ich mein Vermögen richtig?“ Das DRK-Mehrgenerationenhaus lädt zu einem Vortrag ein, bei dem es dazu Antworten gibt. weiter
  • 247 Leser

„Wacholderheide geht kaputt“

Keiner kümmert sich mehr um das Landschaftsschutzgebiet „Hohe Wiehre“, das nun zu kippen droht
Die Wacholderheide sei ein freies Stück Landschaft gewesen, mit einer schönen Flora aus Enzianen, Silberdisteln und Wacholderbüschen. Die ehemalige Gauvorsitzende des Schwäbischen Albvereins, Angelika Rieth-Hetzel, ist nach einer Begehung des Gebiets von der Pflege enttäuscht: Die Wacholderheide sei von Haselnussbüschen und Eschen zugewachsen, weiter
  • 327 Leser

Muffins und Pizzen gebacken

Backen und Kochen beim Ferienprogramm der Gemeinde Böbingen
Muffins, Schneckennudeln und Pizza satt: Unter Anleitung von Lena Bart und Jana Turzer wurde beim Böbinger Ferienprogramm fleißig gebacken. weiter
  • 6349 Leser
ZUR PERSON

Morbitzer und Grupp

Heubach. Auf zehn Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein blickt Yvonne Morbitzer, auf 15 Jahre Holger Grupp.Yvonne Morbitzer trat am 1. September 2001 als Auszubildende in die Raiffeisenbank Rosenstein ein. Im Jahr 2007 schloss sie erfolgreich ihre nebenberufliche Fortbildung zur Fachwirtin Bank-Colleg ab. Seit dem Ende ihrer weiter
  • 279 Leser

Auf den Bachgrund

Heubacher Ferienprogramm am Tumbach
Neun Kinder schauten innerhalb des Heubacher Ferienprogramms mit Elisabeth und Hans H. Rademann vom Gmünder Naturkundeverein dem Tumbach auf den Grund. weiter
  • 267 Leser
IN DIESER WOCHE
Renommierter Bach-InterpretDie diesjährige Ellwanger Orgelakademie eröffnet der niederländische Organist Jacques van Oortmerssen am Montag, 5. September, um 20 Uhr, in der Basilika. Jacques van Oortmerssen bekleidet seit über 30 Jahren eine Professur für Orgel am Konservatorium in Amsterdam und gibt Konzerte auf der ganzen Welt. Im Ellwanger Konzert weiter
  • 534 Leser

Ein Blick auf das Wesen Schubarts

Dem Dichter, Organisten, Komponisten und Journalisten Christian Friedrich Daniel Schubart, der in Aalen auswuchs, hat der Künstler Klaus Bushoff 1994 das Mappenwerk „Heiser ist mein Gesang“ – 13 Portraits – gewidmet. Er habe die Portraitstiche des Dichters aus Marbach besorgt und unterschiedlich collagiert. Der ehemalige Dozent weiter
  • 5
  • 410 Leser

Kosmos Kunstfülle

Werk- und Technikvielfalt von Klaus Bushoff und Gundel SC im Aalener Kunstverein
Fotografie trifft auf Malerei. Collagen auf Buchkunst. Grafik auf Plastik. Die imposante Werk- und Technikvielfalt des Künstlerpaares Klaus Bushoff und Gundel SC ist bis zum 23. Oktober in den Räumen des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus in Aalen zu sehen. weiter
FRISCH GEPRESST
Geschichten, die das Leben schreibtOb es jetzt eine Autobiographie ist, darüber ist sich Olaf Paplowski nicht sicher. Doch wenn er die Zeilen seines Freundes Manfred Ulrich ließt, erkennt er ihn wieder. „Menschleingeschichten“, heißt das Werk von Ulrich, das Paplowski, nach dessen Tod, in einer aufwendigen Prozedur aufgenommen hat.Aufwendig weiter
  • 513 Leser

Großbrand in Waldhausen

150 000 Euro Schaden bei Feuer im Ortskern – zwei Bewohner erleiden leichte Rauchvergiftungen
Zwei Leichtverletzte und 150 000 Euro Schaden forderte der Brand eines Hauses, der am Samstag gegen 10.35 Uhr in Waldhausen in der Remsgartenstraße, ausgebrochen war. Die Lorcher und die Gmünder Feuerwehr löschten den Brand und verhinderten, dass er sich auf Nachbargebäude ausbreiten konnte. Zwei Bewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. weiter

Flaute hemmte den Flug

Aalener Drachenfest hätte sich mehr Wind gewünscht – trotzdem ein faszinierendes Ereignis für die ganze Familie
Das bunte Aalener Drachenfest hat sich als Startschuss für die kommende Drachensaison in der Szene etabliert und lockte in diesem Jahr gut 70 aktive „Drachenflieger“ auf das Gelände bei den Limes-Termen. Darüber hinaus ist es ein wunderschönes Erlebnis speziell für Familien mit Kindern. Leider spielte allerdings in diesem Jahr „das weiter
  • 212 Leser

Voller Einsatz in der Sommerhitze

70 Feuerwehrleute nehmen bei der Großübung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein teil
Unterschiedlicher hätte das Szenario am Samstag bei der Firma Triumph in Heubach nicht sein können: 70 Feuerwehrangehörige der Wehren aus der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein brachten bei einer Alarmübung vollen Einsatz bei sommerlicher Hitze. Wenige Meter daneben genossen die vielen Besucher des Heubacher Freibads das kühle Nass. weiter

Bux empfängt slowenische Nationalkeglerinnen im Rathaus

Am Samstag hat die Stadt Ellwangen einen Empfang gegeben. Anlass war der Besuch der Keglerinnen des „KK Lanteks Celje“, die allesamt im Slowenischen Nationalteam (Aktive und Jugend) spielen. Bürgermeister Karl Bux hieß die Gäste und deren Gastgeber, die Kegler des KC Schrezheim (KCS), im Sitzungssaal des Rathauses willkommen. Er würde weiter
  • 339 Leser

Gemeinsamer Weg geht zu Ende

Kirchengemeinde Unterschneidheim: Nach 22 Jahren wird Pfarrer Peter Winter in den Ruhestand verabschiedet
Anfang Juli feierte Pfarrer Peter Winter mit der gesamten Seelsorgeeinheit Unterschneidheim sein 40. Priesterjubiläum. Am Sonntag nun hieß es Abschied nehmen. Nach 22 Jahren segensreichen Wirkens in Unterschneidheim mit insgesamt sieben Kirchengemeinden wurde der überaus beliebte Gemeindepfarrer in der Pfarrkirche St. Peter und Paul mit einem Festgottesdienst, weiter

Von der Renaissance zum Hip Hop

Klassische Lieder John Dowlands werden am Freitag im Palais Adelmann wieder lebendig
Die Musiker Ulrich Staudenmaier, Stephan und Bettina Behr haben am Freitagabend den Gästen im Palais Adelmann die Musik von John Dowland, einem der bedeutendsten Liedkomponisten der Renaissance, näher gebracht. weiter
  • 431 Leser

Der Lenz kommt nach Ellwangen

„Die Geschichte der Comedian Harmonists“ auf dem Schloss: Der Kartenverkauf startet heute
In Ellwangen werden sie wieder lebendig – die legendären „Comedian Harmonists“, die mit ihrem fünfstimmigen A-cappella-Gesang und den mitunter etwas schlüpfrigen Texten die Menschen in den Goldenen Zwanzigern von den Stühlen rissen. Die Theatergruppe Hakunamatata hat sich der ersten Boy Band Deutschlands angenommen. Am 8. Oktober weiter
  • 499 Leser

Rocken im Wohnzimmer

Die Aalener Band „Revolving“ präsentiert ihr Debutalbum „Sunt Pueri“ im Frapé
Es ist der Abend auf den die Fans von „Revolving“ schon lange gewartet haben. Nach siebenjährigem Bestehen haben die vier Musiker ein Album mit dem Titel „Sunt Pueri“ herausgebracht. Das Erstlingswerk der Aalener Band wurde am Samstagabend im Frapé mit einem Live-Konzert gefeiert. weiter

An jedem Pult ein Meister

Das Bennewitz-Quartett aus Tschechien begeisterte das Publikum bei den Ellwanger Schlosskonzerten
Es war sensationell, was das „Bennewitz-Quartett“ aus Tschechien im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte am Samstag seiner Thronsaal füllenden Zuhörerschaft bot. Jiri Nemecek und Stapan Jezek, Violinen, Jiri Pinkas, Viola und Stepan Dolezal, Cello, haben sich 1998 in Prag zu einem Streichquartett formiert, das mit international begehrten weiter
  • 564 Leser

In dieser Woche

Einladung zur Programmdebatte Die Partei Die Linke lädt am Montag um 19.30 Uhr in das Restaurant Delphi, Nebenraum, Friedhofstr.12, in Aalen zur Programmdebatte vor dem Bundesparteitag im Oktober ein . Außerdem gibt es Infos zu linken politischen Themen und Veranstaltungen.Seniorennachmittag in der Sängerhalle Die Kirchengemeinde St. Stephanus lädt weiter
  • 435 Leser
Der Pétanque Club Aalen reiste als Mitglied des Städtepartnerschaftsvereins zu seinen Pétanque Freunden des Amicale Bouliste Saint Loise, nach Saint-Lô in die Normandie. Alle zwei Jahre trifft man sich wechselseitig in Saint-Lô oder Aalen, untergebracht werden die Mitglieder stets in Gastfamilien. In Saint-Lô wurde der Club im Rathaus empfangen, weiter
  • 334 Leser

Tödlicher Unfall auf der B29

Straße Richtung Waiblingen stundenlang voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd/Waiblingen. Tödlicher Unfall gegen 10.45 Uhr auf der B 29: Drei Motorradfahrer fuhren laut Polizei auf der B 29, von Schwäbisch Gmünd kommend, in Richtung Waiblingen. Der vorne fahrende Motorradfahrer, er fuhr mit deutlichem Abstand vorneweg, überholte einen Pkw. Die beiden anderen Kradfahrer fuhren auf

weiter
  • 5
  • 1783 Leser

Ausflug in die Welt der Fledermäuse

Auch dieses Jahr war die Fledermausführung vor dem Wasseralfinger Schloss der Renner im Ferienprogramm. Über 60 Kinder und Erwachsene lauschten den Ausführungen der beiden Naturschutzwarte Josef Abele und Josef Kowatsch. Das Gebiet um das Wasseralfinger Schloss heißt „Im Kies“ und dort sei das Fledermauszentrum, erläuterte Josef Abele. weiter
  • 267 Leser

Neue Azubis bei den Stadtwerken

Sieben neue Auszubildende haben ihre Lehrzeit bei den Stadtwerken Aalen begonnen: Gary Lemons (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Stefan Schneider und Michael Veit (Anlagenmechaniker Versorgungstechnik), Magdalena Kosch (Industriekauffrau), Andreas Haas (Informatikkaufmann), Simon Rieger (Fachkraft für Abwassertechnik) und Andreas Auer (Elektroniker weiter
  • 487 Leser

Wenig Werkzeug und viel Können

Kapellenfest in Zimmern bot am Sonntag Führungen durch den 600 Jahre alten Dachstuhl und eine Ausstellung
„Da gab es noch keine Handkreissäge“, verdeutlichte Zimmermann Konrad Grimm, wie seine Kollegen vor 600 Jahren mit einfachster Ausrüstung Zimmermannskunst auf dem Dachboden der Kapelle in Zimmern verwirklicht hatten. Diese Führung, aber auch die Ausstellung „Zimmern im 19. Jahrhundert“ wurde beim Kapellenfest am Sonntag begeistert weiter

Voller Einsatz in der Sommerhitze

70 Feuerwehrleute nehmen bei der Großübung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein teil
Unterschiedlicher hätte das Szenario am Samstag bei der Firma Triumph in Heubach nicht sein können: 70 Feuerwehrangehörige der Wehren aus der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein brachten bei einer Alarmübung vollen Einsatz bei sommerlicher Hitze. Wenige Meter daneben genossen die vielen Besucher des Heubacher Freibads das kühle Nass. weiter

In dieser Woche

Rentenberatung Ronald Weinschenk, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, hält am Dienstag von 14 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen einen Sprechtag ab. Anmeldung unter Tel. (07361) 977813 oder 977814. Wochen- und Bauernmarkt Beim Wochen- und Bauernmarkt in Abtsgmünd am Donnerstag ab 14 Uhr bewirtet die Wohngemeinschaft Kolpingstraße weiter
  • 171 Leser

Ausbau des Radwegs gefordert

Lange bittet Verkehrsminister
Wegen des „sehr schlechten Zustands“ des Geh- und Radwegs zwischen Untergröningen und Fach hat sich der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange an Verkehrsminister Winfried Hermann gewandt. weiter
  • 559 Leser

Mit fünf Knödeln zum König

Stadl-Party, bayerischer Abend und Blasmusik-Sonntag beim dreitägigen Sommerfest des Musikvereins Leinzell
Fünf Chiliknödel in sieben Minuten – mit diesem Ergebnis wurde Thomas Molnar aus Eschach beim Fest des Musikvereins Leinzell Knödelkönig. Der Wettbewerb lockte beim bayerischen Abend viele Besucher ins Festzelt vor der Kulturhalle. Genau wie am Freitagabend die Stadl-Party und am Sonntag „Blasmusik pur“ beim Familientag. weiter
  • 5
  • 526 Leser

Stadt: „Kritik nicht nachvollziehbar“

Tiefbauamt nimmt Stellung zu Vorwürfen von Stadtrat Stadelmaier an Planungen für Boulevard und Kreisverkehr
Zur Kritik des CDU-Stadtrats Albert Stadelmaier an den Planungen zum Kreisverkehr an der Rektor-Klaus-Brücke und zum neuen Boulevard nimmt das Tiefbauamt der Stadt Gmünd Stellung. weiter
  • 5
  • 514 Leser

Herzen und Handytaschen

Die Ferienkinder in Lauchheim trafen sich im Rathaus zum Basteln. An zwei Tagen wurden unter Anleitung von Fr. Schmid Herzen aus Naturmaterial gefertigt. Grundlage war ein Karton in Herzform, der mit Stroh aufgepolstert wurde, mit Heu mittels Silberdraht umwickelt und danach mit getrockneten Blüten und Fruchtständen geschmückt. An einem weiteren weiter
  • 304 Leser

Schaurig-schön mittelalterlich

Wallersteiner Landsknechtstreffen lockte auf den Felsen – erstmals waren auch die Wallersteiner Vereine dabei
Das fünfte Wallersteiner Landsknechtstreffen auf dem Felsen in Wallerstein hat am Wochenende wieder zahlreiche Besucher auf eine Zeitreise ins Mittelalter mitgenommen. Beim einem der buntesten historischen Feste in Süddeutschland waren bei dem Spektakel Landsknechte, Ritter, Gaukler, Händler, Handwerker, Spielleut und Marketenderinnen anzutreffen. weiter

In dieser Woche

Prüfungszeugnisse In einer Feierstunde erhalten die Auszubildenden im Gastgewerbe der IHK Ostwürttemberg ihre Abschlusszeugnisse: am Montag um 18 Uhr im NH Hotel Aquarena in Heidenheim.Geschlossen Am Dienstag bleibt das Bürgerbüro in Oberkochen auf Grund einer Datenbankumstellung geschlossen.Blutspenden Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen weiter
  • 363 Leser

In dieser Woche

Spielzeugflohmarkt in Waldhausen Im Rahmen des Ferienprogramms verkaufen die Kinder am Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle Waldhausen jede Menge gebrauchtes Spielzeug, Bücher, CDs und Gesellschaftsspiele zum Schnäppchenpreis. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.Römerstraße und Schwaben-Highway Am Samstag lädt Nabu-Alb-Guide Walter weiter
  • 296 Leser

„Heiße“ Einsätze

Feuerwehr hautnah für Kinder an drei Schauplätzen in Oberkochen
Die Feuerwehr ist dazu da, Leben zu schützen und Leben zu retten, Feuer zu löschen, Menschen, Tiere und Fahrzeuge zu bergen. So musste die Antwort lauten auf die Quizfrage, die die Kinder beim Aktionstag „Feuerwehr hautnah“ an drei Schauplätzen zu beantworten hatten. weiter

Solidarität mit der Natur

Redner würdigen Pionierarbeit beim Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Naturfreunde Unterkochen
„Heimat- und Naturverbundenheit sowie die praktizierte Friedenspolitik sind Synonym für den Einsatz der Naturfreunde“, meinte Ortsvorsteher Karl Maier beim Festakt. Peter Fürst von der Fotogruppe Braunenberg präsentierte eine beeindruckende Bildershow zum 50-jährigen Bestehen der Naturfreunde Unterkochen. weiter
  • 579 Leser

Mit dem Sommer kommt der Müll

Verschmutzungen von öffentlichen Grill- und Wanderparkplätzen sind in diesen Monaten oft zu beobachten
Ein Schwätzchen im Stadtpark, gemütliches Bummeln in der Innenstadt oder Grillen im Grünen. All dies macht in einer sauberen Umgebung noch mehr Spaß. Wenn sich im Sommer aber deutlich mehr Menschen draußen aufhalten, zieht das offenbar unvermeidlich auch mehr Müll in der Umwelt nach sich. weiter

Hüllenlos auf dem Gipfel

Nacktwanderer entdecken den Ipf als Ausflugsziel für sich – Polizei und Bürgermeister Bühler wollen einschreiten
Es gibt eine Menge kuriose Hobbies. Unproblematisch, wenn die im stillen Kämmerlein betrieben werden. Nicht ganz so reibungslos ist die Sache, wenn die Natur ins Spiel kommt, wie dies beim Nacktwandern der Fall ist. Seit einiger Zeit haben hüllenlose Wanderfreunde den Ipf für sich entdeckt. weiter

Im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Hüttlingen. Schwer verletzt musste am Sonntag um 5.50 Uhr ein 59-jähriger Mann von der Freiwilligen Feuerwehr Hüttlingen aus seinem Ford befreit werden. Er war laut Polizei auf der Bundesstraße 29 von Hüttlingen in Richtung Westhausen unterwegs, als sein Wagen ca. 800 m hinter Hüttlingen aus bislang unbekannter Ursache

weiter
  • 979 Leser

Bauernhaushaus niedergebrannt, Feuer in Wohnung

Zwei Brände an einem Tag - Ehepapar erleidet Rauchvergiftung - 150.000 Euro Schaden

Lorch/Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei Großeinsätze hielten die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Samstag in Atem.  Zwei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von ca. 150.000 Euro forderte der Brand eines Wohnhauses, der am Samstag gegen 10.35 Uhr in Lorch ausbrach.

Das Ehepaar, das das Haus bewohnte, wollte gerade

weiter
  • 1153 Leser

Regionalsport (16)

Drei Teams ungeschlagen

Fußball, Kreisliga B V: Großkuchen bleibt weiterhin an der Tabellenspitze
Drei Mannschaften bleiben in der Kreisliga B V auch nach dem dritten Spieltag ungeschlagen. Großkuchen bleibt an der Tabellenspitze durch einen 2:1-Sieg gegen Nattheim II. Auf Platz zwei liegt Auernheim, die mit 2:0 gegen den Kösinger SC siegten. Und mit ebenfalls neun Punkten liegt der SV Waldhausen II auf dem dritten Rang. Sie besiegten die Königsbronner weiter
  • 605 Leser

Mängel im Abschluss nicht bestraft

Fußball, Landesliga: SF Dorfmerkingen gewinnt knapp aber verdient mit 2:1 beim 1.FC Eislingen
Viele Chancen, aber nur zwei Treffer. Trotz mangelhafter Chanceverwertung konnte sich Dorfmerkingen den dritten Dreier im fünften Spiel sichern. Beim Auswärtsspiel in Eislingen hieß es am Ende 2:1 für die Sportfreunde. weiter
  • 464 Leser

SGB ballert sich an die Spitze

Fußball, Bezirksliga: Bettringer Ausbeute bleibt makellos - Aufsteiger mischen ungeschlagen oben mit
Die Auftaktbilanz ist makellos: Drei Spiele, drei Siege und mit 15 die meisten erzielten Treffer. Mit dem 5:3-Sieg beim FV 08 Unterkochen ballerte sich die SG Bettringen als einziges Team mit weißer Weste an die Tabellenspitze. Dahinter folgen mit dem SVH Königsbronn (3:3 in Waldhausen), der TSG Hofherrnweiler (5:0 in Nattheim und dem VfB Ellenberg weiter
  • 1378 Leser

VfR Aalen II sinnt auf Pokalcoup

Fußball, WFV-Pokal
Verbandsliga gegen Oberliga. Die Favoritenrolle in der WFV-Achtelfinalpartie zwischen dem VfR Aalen II und der Gmünder Normannia am Dienstag ist keinesfalls so klar wie es die Ligazuhörigkeit der Teams aussagt. weiter
  • 376 Leser
OberligaKehler FV — SSV Ulm 0:0FV Illertissen — SV Spielberg 4:2FC Astoria Walldorf — SSV Reutlingen 6:1SV Bonlanden — FSV Hollenbach 1:2VfR Mannheim — Bahlinger SC 1:1FC Villingen — 1. FC Normannia 4:1FC Nöttingen — SpVgg. Neckarelz 1:3SV Stuttgarter Kickers II — TSG Balingen 3:0 1. SpVgg. Neckarelz weiter
  • 309 Leser

Unnötige Niederlage

Fußball, Verbandsliga: Essingen verliert beim FV Ravensburg mit 2:3 / TSV lässt viele hochkarätige Chancen liegen
Der TSV Essingen hat am Samstagnachmittag völlig unnötig beim FV Ravensburg verloren. Bei der 3:2 (2:1)-Niederlage verschlief die Frey-Elf die Anfangsviertelstunde, was sich am Ende nicht mehr korrigieren ließ. weiter
  • 401 Leser

Sloweninnen und Schwabsberger siegen

Kegeln: KC Schrezheim feiert das 50. Bestehen mit Kegelderbys gegen seine Nachbarn (Herren) und Weltpokalsieger aus Slowenien (Damen)
Die Kegler des KC Schrezheim (KCS) feierten am Wochenende das 50-jährige Vereinsjubiläum mit einem Kegelevent. Bei diesem trat die 1. Damenmannschaft des KCS gegen die Keglerinnen des „KK Lanteks Celje“ (Slowenien) an. Die Oberligakegler bestritten ein Lokalderby gegen die Bundesligakegler des KC Schwabsberg. Den Sieg holten sich jeweils weiter

Dann fließt Regen und Freibier

Motorsport: HS Schoch aus Lauchheim zum zweiten Mal Europameister im Truck Trail
Ovationen für die frischgebackenen Europameister, die Lauchheimer Bevölkerung feierte am Sonntagabend ihre Champions Marcel Schoch und Johnny Stumpp. „Wir sind stolz, dass wir auf der Ostalb solche Sportler haben“, sagt Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 1043 Leser

Siegesserie hält an

Fußball, Kreisliga B III: DJK SV Aalen und DJK Wasseralfingen noch ohne Punktverlust
DJK SV Aalen und die DJK SG Wasseralfingen bleiben auch im dritten Saisonspiel siegreich. Tabellenführer ist die DJK SV Aalen, die gegen die Sportfreunde Eggenrot mit 2:0 siegten. Punktgleich, aber mit dem schlechteren Torverhältnis, liegen die Wasseralfinger dahinter auf dem zweiten Tabellenrang. Sie besiegten die zweite Mannschaft des TV Neuler weiter
  • 975 Leser

Stödtlen abwehrstark an der Spitze

Fußball, Kreisligen A: Stödtlen einziges noch ungeschlagenes Team / Röhlingen und Fachsenfeld noch sieglos in dieser Saison
Nur die DJK Stödtlen ist in dieser Saison noch ungeschlagen und rangiert nach einem Unentschieden gestern gegen Neuler mit zehn Punkten auf Platz eins der Tabelle. Engster Verfolger ist der TSV Hüttlingen, der seine Partie erfolgreich gestalten konnte. weiter
  • 1350 Leser

Punktgleiches Trio

Fußball, Kreisliga B IV: Pfahlheim setzt sich an die Spitze
Röttingen/Oberdorf trennt sich mit 1:1-Unentschieden gegen Rindelbach und rutscht somit vom ersten auf den zweiten Tabellenrang zurück. Die Spitze übernimmt nun der SV Pfahlheim, der sich mit einem 3:1-Sieg gegen Schloßberg durchsetzte. Utzmemmingen schiebt sich durch einen 2:0-Erfolg über Pflaumloch auf den dritten Rang vor. weiter
  • 776 Leser

Mayer machte es möglich

Ringen, Oberliga: AC Röhlingen besiegt zum Auftakt Herbrechtingen mit 21:19
Die Vorfreude auf die neue Saison war groß und gleich im ersten Kampf gab es alles, was das Ringerherz begehrt. Ein an Spannung und Dramatik nicht mehr zu überbietender Kampf bot sich den gut 500 Zuschauern in der vollbesetzten Sechtahalle. Am Ende siegte AC Röhlingen mit 21:19. weiter

Tierisch gute Leistung

Hundesport, Meisterschaft: Zwei zweite Plätze für Aalen
Corinna Holz und Angelika Rothe erzielen mit ihren Vierbeinern den zweiten Platz bei den deutschen Meisterschaften im Turnierhundesport in Weeze. Die Aalenerinnenüberzeugten und zeigten eine tierisch gute Leistung. weiter
  • 5
  • 636 Leser

KSV Aalen putzt Nürnberg von der Matte

Ringen, 1. Bundesliga Ost: Aalener Ringer sichern sich bei den Franken mit 28:6 den dritten Sieg in Folge
Mit einer erfolgreichen Punkteausbeute von 28 zu 6 kehrten die Ringer des KSV Aalen 05 am Samstag von ihrem Auswärtsduell beim SV Johannis Nürnberg zurück. Damit konnten die Ostalbbären ihr erstes Etappenziel erreichen und gehen ungeschlagen in die Weltmeisterschaftspause an den kommenden zwei Wochenenden. weiter
  • 5
  • 503 Leser

Kreismeistertitel bleiben beim RFG Neuler

Reiten, Kreismeisterschaften: Spannende Titelkämpfe bei der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler – Daniel Kinzler gewinnt mit Timo und Meggi
Dressurreiten, Voltigiereinlagen, Pferdefußball und spannende Titelkämpfe gab es bei den Kreismeisteschaften im Gespannfahren in Neuler. Dabei blieben zahlreiche Titel bei der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler. weiter
  • 525 Leser

Leserbeiträge (4)

„Schluss mit dem Euro-Wahnsinn“

Zur Euro-Krise und der Europäischen Union:Es wird immer bizarrer: Frau Merkel und Herr Schäuble sind beide völlig mit der ausufernden Euro-Katastrophe überfordert. Nun rächt sich bitter, dass man jahrzehntelang ungeniert Schulden aufgehäuft hat.Die wirtschafts- und währungspolitische Lösungskompetenz zur Beilegung der Euro-Krise wäre wohl vorhanden; weiter
  • 5
  • 1658 Leser

Die Privatisierung ist umstritten

Zum Artikel über Neustart gGmbH vom 31. August / Bewährungshilfe:Die Privatisierung der Bewährungshilfe ist in Fachkreisen sehr umstritten, weil hoheitliche Aufgaben eigentlich nicht in private Hände abgegeben werden sollten.Am 19. Juli 2010 hat der Landesrechnungshof Baden-Württemberg zudem festgestellt, dass durch die Privatisierung keine 10 weiter
  • 5
  • 1526 Leser

Grundsteuererhöhung gibt falsches Signal

Zur Erhöhung der Grunderwerbsteuer:Die Grün-Rote Koalition in Stuttgart hat die Erhöhung der Grunderwerbsteuer um 1,5 Prozent auf 5 Prozent ab 1. Oktober 2011 beschlossen. Damit werden die Bemühungen vor allen Dingen auch der Grünen, den Flächenverbrauch einzudämmen und die Innenentwicklung zu forcieren ad absurdum geführt. Wo bleibt die ökologische weiter
  • 5
  • 1630 Leser

Vom Raffgierkapitalismus zu mehr Menschlichkeit

Zu: Lob für Armut und Kampf und Krampf:Die DDR war sicher auf manchen Gebieten ein Unrechtsstaat, jedoch nicht nur sie. Unsere Rechsstaaten haben es schon lange nötig, zu überprüfen, was bei ihnen eines Rechtsstaates nicht würdig ist. Die Bürger der DDR sind durch den von Hitlerdeutschland entfachten Zweiten Weltkrieg unter Sowjetrussische Besatzung weiter