Artikel-Übersicht vom Freitag, 30. September 2011

anzeigen

Regional (143)

Ärztebereitschaft am Stauferklinikum

Zunächst an Wochenenden und Mittwochnachmittag
Die Ärzte im Altkreis Schwäbisch Gmünd haben sich auf eine zentrale Stelle für den Bereitschaftsdienst – zunächst an den Wochenenden – geeinigt. Voraussichtlich ab 1. Februar 2012 werden niedergelassene Ärzte Patienten in Praxisräumen an der Stauferklinik betreuen. weiter
  • 416 Leser

Dienst von Mensch zu Mensch

DRK-Präsident Menz und Pfarrer Scheide eröffnen in Armenien die 18. Saison der Küche der Barmherzigkeit
Der Ararat, der heilige Berg der Armenier, lugte durch die Wolken herüber aus der Türkei ins Haus der Hoffnung in Armeniens Hauptstadt Yerevan: Dort eröffneten am Freitag Baden-Württembergs DRK-Präsident Dr. Lorenz Menz und Pfarrer Karl-Heinz Scheide die 18. Saison der Küche der Barmherzigkeit. weiter

Eine Schule hilft Armut überwinden

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing im Rathaus, Bischof Gerald Lobo sowie Bischof Robert Miranda, Münsterpfarrer Robert Kloker und das Ehepaar Margarete und Karl Baumhauer. Damit mit dem Bau der Grundschule in Shikaripura begonnen werden konnte, musste erst einmal die Finanzierung für das Projekt in Angriff genommen werden. Dazu hat die Stadtverwaltung weiter
  • 365 Leser

Erntedank auf dem Rehnenhof

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag um 10 Uhr beginnt mit einem Familiengottesdienst das Erntedankfest der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Rehnenhof. Im Gottesdienst wirken Kinder der evangelischen Kindergartengruppen mit und es werden die Konfirmanden vorgestellt.Anschließend findet dort ein Gemeindefest mit einem Bücherflohmarkt statt. Neben anderen weiter
  • 255 Leser

Lange unterstützt Förderantrag

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bat die Präsidentin des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Helga Roesgen, in einem Schreiben, den Antrag der Stadt Schwäbisch Gmünd für das Förderprogramms „Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen“ zu unterstützen. „Ich weiter
  • 5
  • 339 Leser

Windräder auf dem Kalten Feld?

Landesanstalt weist geeignete Standorte aus / Bedenken wegen Naherholung und Flugbetrieb
Spaziergänger müssen möglicherweise auf dem Kalten Feld und dem Bernhardus bald mit einer neuen Aussicht rechnen: Die Landesanstalt für Umweltschutz (LUBW) weist auf beiden Gebieten geeignete Standorte für Windkraftanlagen aus. Im Gmünder Rathaus steht man dem Vorschlag zurückhaltend gegenüber. weiter
  • 5
  • 534 Leser
WIR GRATULIEREN
1. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDAnna und Josef Denes, Werrenwiesenstraße 32, zur Diamantenen HochzeitIrma Bellazecca, Radelstetten, Lindesweg 7, zum 84. GeburtstagAlexander Weingardt, Klarenbergstraße 222, zum 84. GeburtstagHildegard Pflug, Herlikofen, Brainkofer Straße 14, zum 83. GeburtstagEleonore Thomas, Albstraße 31, zum 82. GeburtstagJosef Nosswitz, weiter
  • 215 Leser

Burgstalläcker-Kirchweih

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde in Oberbettringen veranstalten am Montag, 3. Oktober, ihre tradionelle Kirchweih.. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, ab 12 Uhr gibt es ein Mittagessen. Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlage kann man die letzte Blütenpracht bewundern und dann bei Kaffee und Kuchen die Herbststimmung weiter
  • 305 Leser

Hinter den Kulissen der Wiedervereinigung

Schwäbisch Gmünd. Ein außergewöhnlicher Außenpolitik- und Deutschlandpolitik-Experte ist zum Tag der Deutschen Einheit zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz, früherer deutscher Botschafter in den USA und enger Mitarbeiter von Außenminister Hans-Dietrich Genscher, wird am 3. Oktober weiter
  • 164 Leser

Kinderspielparadies muss dem Krämermarkt weichen

Der Krämermarkt steht an – deshalb muss nach 16 abwechslungsreichen Sommerwochen das Kinderspielparadies auf dem oberen Marktplatz weichen. Sehr zum Bedauern der vielen Mädchen und Jungs, die auf dem riesigen Sandhaufen mit den passend zum Automobilsommer von der Firma Heinzmann gestifteten Spielgeräten, sich die Zeit vertreiben konnten, während weiter
  • 5
  • 359 Leser

Kurz und bündig

Auf Reisen An diesem Wochenende gastiert „Cantate Domino“ im Rahmen einer Konzert- und Kulturreise in Leipzig. In der Torgauer Stadtkirche St. Marien wird der Chor zum Erntedankfest einen Gottesdienst mitgestalten. Danach präsentiert das Ensemble unter der Leitung von Fred Eberle bei Konzerten im Kloster der Dominikaner, in der Pfarrkirche weiter
  • 181 Leser
IM BLICK: ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST

Zukunft sichern

Wochenende und kein Arzt in Sicht: so weit lassen es die Mediziner natürlich nicht kommen. Der neue Bereitschaftsdienst, den niedergelassene Ärzte nun gemeinsam am Stauferklinikum einrichten, ist aber nicht mehr und nicht weniger als Zukunftssicherung. Alle Gesundheitsreformen zusammen haben es nicht geschafft, den Arztberuf auf dem Land so attraktiv weiter
  • 493 Leser

Eine Grün-Rote Allianz

AOK unterschreibt Mietvertrag für den DRK-Neubau in der Weißensteiner Straße
Jetzt geht es endlich los: Nachdem Josef Bühler, Vize-Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, am Freitag den Mietvertrag unterschrieben hat, kann das DRK Schwäbisch Gmünd auf dem Erhard-Areal bauen. Im Oktober rücken die Bagger an – und im Frühjahr 2013 soll der „Marktplatz der Gesundheit“ in der Weißensteiner Straße fertig weiter
  • 5
  • 669 Leser

Zum Vorbild geworden

Grundschule Durlangen und Kolping-Bildungswerk Gmünd sind „Schulen ohne Rassismus“
Zwei Schulen, die Grundschule Durlangen und das Kolping-Bildungswerk Gmünd, wurden mit dem Ehrentitel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Zuvor waren einige Aufgaben zu lösen. weiter
  • 283 Leser
SCHAUFENSTER
Wie der Vater, so der SohnDie Ausstellungen von Lukas und Peter Betzler „Wie der Vater so der Sohn, wie der Sohn so der Vater“ im Palais Adelmann und im Kreuzgang der Basilika in Ellwangen enden am Sonntag, 2. Oktober. Letzte Möglichkeiten, in ihre Kunst Einblick zu nehmen, bieten sich am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. Oktober jeweils weiter
  • 447 Leser

Der alte Traum vom Gold

Goldschmiedin Christine Eberhardt spinnt in ihrem Gmünder Atelier Goldfäden in die griechische Mythologie
Das Thema Gold in seiner Unendlichkeit beschäftigte die Gmünder Goldschmiedin Christine Eberhardt schon bei ihrem ersten Projekt von „Aurum Transformans“. Jetzt spinnt sie Goldfäden in die griechische Mythologie, sinnt dem alten Traum vom Gold nach und hat Visionen, die den Betrachter bewundernd staunen lassen. Ist es Traum oder Wirklichkeit, weiter
  • 463 Leser

Die Quote muss kommen

Informative Veranstaltungen zu den „FrauenWirtschaftsTagen“ in Ost-Württemberg
Am 13. und 14. Oktober finden in Ostwürttemberg die „FrauenWirtschaftsTage“ statt. Sie erinnern an die große Bedeutung weiblicher Arbeit im zeitgenössischen Wirtschaftsleben. „Frauen die hoch qualifiziert sind sollten auch entsprechend eingesetzt und entlohnt werden“, fordert Susanne Wanner von der Kontaktstelle Frauen und weiter
  • 1
  • 319 Leser

Kunst- und Kultur-sommer endet

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Kunst- und Kultursommer endet am Sonntag, 2. Oktober, auf Schloss Untergröningen. Am Samstag, 1. Oktober, stehen in der Zeit von 15 bis 19 Uhr noch einmal viele der in der Ausstellung präsentierten Künstler in den jeweiligen Räumen für Gespräche bereit. Der Heimatverein serviert Kaffee und Kuchen, Herzhaftes gibt weiter
  • 266 Leser

Energiesparen ist Basis für die Energiewende

Imtech-Symposium zu Energieeffizienz mit Nina Ruge, Joschka Fischer, Günther Oettinger und Teilnehmern aus der Region
„Energiewende“ hat das Potenzial zum „Wort des Jahres“. Seit der Naturkatastrophe in Japan beschäftigen sich Wirtschaft und Politik sehr intensiv mit diesem Thema. Entsprechend groß war das Interesse am von Nina Ruge charmant moderierten Imtech-Energieeffizienz-Symposium im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart mit dem früheren weiter
  • 1193 Leser
AUS DER REGION
Von Zug erfasstAugsburg. Zeugen sucht die Kriminalpolizei Augsburg zu einem tödlichen Bahnunfall. Ein 21-jähriger Augsburger war am Freitag kurz vor 1 Uhr nachts durch einen an der Haltestellte Haunstetten einfahrenden Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Kripo ermittelt und sucht dazu dringend Zeugen: Tel. (0821) 323-3810.Nachtwächter weiter
  • 723 Leser

Bläse besucht Sommerfest der Flüchtlinge

Schwäbisch Gmünds ersters Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (rechts) besuchte am Freitagmittag bei strahlendem Sonnenschein das Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Oberbettringer Straße. Dank des herrlichen Wetters konnte man draußen unter freiem Himmel mit dem Bürgermeister ein wenig plauschen. (Foto: Laible) weiter
  • 1555 Leser

Erfolg durch Solidarität

Raiffeisenbank Gschwend feierte mit vielen Gästen ihr 100. Jubiläum in der Mehrzweckhalle
Keine Bankgeschäfte, Bilanzen oder Finanzberatungen, sondern die Feier zum 100-jährigen Jubiläum stand für die Mitglieder der Raiffeisenbank Gschwend am Freitagabend in der Mehrzweckhalle im Vordergrund. „Aus einer zarten Pflanze ist eine stolze Bank geworden“, stellte Landrat Klaus Pavel als einer der zahlreichen Gratulanten fest. weiter
  • 270 Leser

Fasziniert vom Anblick und Klang

Mit dem prachtvollen Orgelprospekt von Johann Michael Maucher aus dem Jahr 1688 im Heilig-Kreuz-Münster besitzt Schwäbisch Gmünd neben Passau eine der bedeutendsten Orgeln des süddeutschen Raum. Die Mitglieder des Inner Wheel Club Gmünd folgten fasziniert den Ausführungen von Münsterorganist Stephan Beck, exellenter Kenner dieses großartigen weiter
  • 227 Leser

Ins Barockzeitalter eingetaucht

VdK-Ortsverband Heubach auf Herbstausflug im Ludwigsburger Schloss mit blühendem Barock
Vor der dunklen Jahreszeit wollten Mitglieder des VdK-Ortsverbands Heubach noch einmal Licht, Farben und Zeugnisse der Heimatkultur aufnehmen, um lange davon zehren zu können. Dazu hatten sie sich das Ludwigsburger Schloss mit Innenleben und das blühende Barock mit der Kürbisausstellung ausgesucht. weiter
  • 181 Leser

Kurz und bündig

Rundgang entfällt Der angekündigte Skulpturen-Rundgang mit Ebba Kaynak am Sonntag, 2. Oktober, in Schorndorf entfällt. Die letzte Führung in diesem Jahr findet am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr statt. Informationen im Kulturforum Schorndorf, Tel. 07181/602 441, E-Mail: kulturforum@schorndorf.de, www.kulturforum-schorndorf.de.Schwäbisch? Das Landesmuseum weiter
  • 129 Leser

Kurz und bündig

Beim Seniorentreff der Innenstadtgemeinden (Hl. Kreuz Münster, St. Franziskus) des Katholischen Frauenbundes im Refektorium des Franziskaners spricht am Mittwoch, 5. Oktober, ab 15 Uhr Vikar Sven Jast über das Leben und Wirken von Mutter Teresa. Vor dem Vortrag, um 14 Uhr wird in St. Franziskus ein Gottesdienst gefeiert. Alle Interessierten sind willkommen. weiter
  • 199 Leser

Markt-Räuber in U-Haft

Auenwald. Ein zunächst unbekannter Täter hat vor einer Woche den Netto-Markt in Auenwald-Mittelbrüden (Rems-Murr-Kreis) überfallen. Der maskierte Mann hatte der Filialleiterin beim Öffnen der Türe aufgelauert und ihr Reizgas ins Gesicht gesprüht. Anschließend nahm er ihr den Tresorschlüssel ab und stahl aus dem Safe die Tageseinnahmen des Vortags, weiter
  • 145 Leser

Noch Mitspieler gesucht

Fanfaren und Trommler
Trommler und Fanfarenbläser waren im Mittelalter besonders bei feierlichen Anlässen von sehr großer Bedeutung und werden daher auch beim Stauferzug und der Staufersaga dabei sein. Die Stadt sucht jetzt Ehrenamtliche für diese Gruppe. weiter
  • 289 Leser

Wer sind die Stuttgarter?

Amt hat Lebensstile in der Stadt analysiert
Immer mehr Menschen entscheiden sich, in Städten zu leben. So wuchs Stuttgarts Bevölkerung im vergangenen Jahrzehnt um drei Prozent. Was reizt die Menschen am innerstädtischen Leben und was sind das für Menschen? Dies sind zentrale Punkte der städtischen Umfrage „Lebensstile in Stuttgart“. weiter
  • 192 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet Dieses Wochenende ist das Wanderausflugsziel Himmelreich von Samstag bis Montag, 1. bis 3. Oktober, geöffnet. Kulinarisch werden zusätzlich Kutteln an allen Tagen angeboten, solange der Vorrat reicht. Info auf www.naturfreundehaus-himmelreich.de.Bündnismesse am Barnberg Die Schönstattfamilie Mögglingen feiert am Montag, 3. weiter
  • 155 Leser
ZUR PERSON

Alexander Köhler

Alexander Köhler kann zum 1. Oktober auf zehn Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurückblicken. Nach langjähriger Erfahrung in der Kundenberatung war er am 1. Oktober 2001 als Leiter des Bereiches Wertpapier- und Vermögensberatung in die Raiba Rosenstein eingetreten. Seine fachliche Kompetenz und sein überdurchschnittliches weiter
  • 224 Leser

Mehr als eine halbe Million Euro

Attraktivität des Mögglinger Bahnhofs erheblich gesteigert – Dank an Bund und Bahn
Mit dem Konjunkturprogramms des Bundes zur „Aufwertung kleinerer und mittlerer Bahnstationen“ wurde der Mögglinger Bahnhof zwischen 2009 und 2011 gründlich saniert. Die Bahn hat mehr als eine halbe Million Euro investiert. weiter
  • 382 Leser

Arbeiter-Gesangverein 1951?

Interessante und auch lustige Reise des Mutlanger AGV zum 60er-Fest nach Rom
Zum 60er-Fest bekamen die Mutlanger Altersgenossen des Jahrgangs 1951 in Rom Einblicke in deren geschichtsträchtige Vergangenheit und lernten den heutigen Lebensstil der Römerinnen und Römer kennen. weiter
  • 168 Leser

Kurz und bündig

Square Dance kennen lernen Der Coconuts Square Dance Club Leinzell lädt am Sonntag, 9. Oktober, ab 14 bis 17 Uhr im kleinen Saal der Kulturhalle Leinzell zum Square-Dance-Kennenlernabend ein. Die Mitglieder tanzen mit den Besuchern und für sie. Zudem gibt es Kaffee, Torten, Kuchen und Selbstgemachtes wie Gewürze, Marmelade, Essig, Handarbeiten. Weitere weiter
  • 115 Leser

Rat und Tat beim Gartentag

OGV Iggingen
Der Igginger Obst- und Gartenbauverein veranstaltet am Sonntag, 9. Oktober, wieder den Igginger Obst- und Gartentag in der Gemeindehalle. weiter
  • 164 Leser

Sportvereine holen Heubacher Bürgermeisterkandidaten aufs Podium

Am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr im Saal des Feuerwehrhauses geht es um Sport und Bewegung in der Stadt und den Teilorten
Sportvereine veranstalten am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr im Saal des Feuerwehrhauses eine öffentliche Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Heubach. weiter
  • 405 Leser

Wahlkampfsplitter

Jörg Erich Haselier Der Heubacher Bürgermeisterkandidat Jörg Erich Haselier diskutierte mit Martin Barth und Christina Schläger im Bischof-Sproll-Haus Anliegen von Menschen mit geistiger Behinderung. Martin Barth leitet die Organisation in den Häusern „Bischof Sproll“ und „Jakob Uhlmann“, Außenwohngruppen der Sitftung Haus weiter
  • 4
  • 222 Leser

Auto Kummich wächst weiter

Bopfingen. Das Autohaus Kummich wird das BAG Autohaus in Ansbach übernehmen. Damit werden für den Standort Ansbach die Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Professional weiter ausgebaut und gestärkt. „Für unser Unternehmen ist dieser Schritt sehr bedeutsam und wir freuen uns sehr, dass wir auf diesem Wege einen weiteren Standort hinzufügen weiter
  • 614 Leser

Kurz und bündig

Dirgenheimer Kirbe Die katholische Kirchengemeinde St. Georg bittet am Wochenende zur Kirbe ins Dirgenheimer Schützenhaus. Am Samstag, 1. Oktober, werden ab 18 Uhr Kirbespezialitäten serviert. Bereits ab 11 Uhr gibt es einen Straßenverkauf. Am Sonntag, 2. Oktober, ist ab 10 Uhr Frühschoppen.Parkinson-Treff in Bopfingen Der DRK-Kreisverband Aalen weiter
  • 324 Leser

Bopfingens neue Mitte leuchtet

Bopfingen feiert mit einem Bürgerempfang die offizielle Eröffnung des neuen Verwaltungszentrums
14 Jahre sind seit der Idee vergangen, jetzt ist es fertig, das neue Verwaltungszentrum. Mit einem Bürgerempfang haben die Bopfinger am Freitagabend ihr Rathaus offiziell seiner Bestimmung übergeben und dies gefeiert. weiter

Kurz und bündig

Tag der Regionen am Galgenberg Im Innenhof der Aalener Löwenbrauerei an der Galgenbergstraße ist am Montag, 3. Oktober, wieder „Tag der Regionen“. Um 10 Uhr gibt es eine ökumenische Einstimmung. Danach präsentieren zahlreiche Direktvermarkter und Anbieter aus der Region ihre Produkte.Seminar „Sterben, Tod, Trauer“ Der ökumenische weiter
  • 346 Leser

Pionier kirchlicher Sozialarbeit

Diakon Ottmar Ackermann wird beim Festakt mit dem silbernen Ehrenzeichen der Caritas ausgezeichnet
Neben einer Fülle von Aufgaben und Diensten hat Diakon Ottmar Ackermann in 25 Jahren vor allem mit seinen Initiativen im Kocherladen, im Freundeskreis für Wohnsitzlose und der Aktion „Kinder in Armut“ weit über den kirchlichen Bereich hinaus reichende Marksteine gesetzt. weiter
FRAGE DER WOCHE

Euro-Rettungsschirm

Der Bundestag hat die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms gebilligt. Deutschland soll mit 211 Milliarden Euro bürgen. Wir fragten Passanten in der Aalener Innenstadt:  War es richtig den Schirm zu erweitern? H aben Sie Angst um ihr Erspartes? Wünschen Sie sich die D-Mark zurück?Maximilian Matuschek undManuel Gottwald weiter

Polizeibericht

59-Jährige verletztBopfingen. Eine 59-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr von einem Pkw erfasst, als sie auf dem gut gekennzeichneten Fußgängerüberweg die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Die Frau war etwa auf der Hälfte des Fahrstreifens, als sie angefahren und auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Laut weiter
  • 673 Leser

Die ersten Förderprojekte in Jena, Oberkochen und Aalen sind bereits auf dem Weg

Da die Idee für diese Carl Zeiss Initiative im Dialog mit regionalen Persönlichkeiten entstanden ist, konnten bereits die ersten Förderprojekte auf den Weg gebracht werden:In Jena, Oberkochen und Aalen können sich die städtischen weiterführenden Schulen über je 1000 Euro zur freien Verfügung freuen (Gesamtsumme rund 40 000 Euro). „Allen weiter
  • 414 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Böllertreffen in DewangenEin etwas ungewöhliches Bild bietet am Samstag um 17 Uhr der Schützenverein Dewangen am Berger Weg. Dort stellen sich die Böllerschützen zum gemeinsamen Schießen auf.Aalen tanzt, Bopfingen rocktEs darf wieder getanzt werden, heißt es am Sonntag in neun Clubs in Aalen, während in Bopfingen der „Rock am Ipf“ weiter
  • 340 Leser

Kurz und bündig

Kunst- und Kultursommer endetAm Sonntag, 2. Oktober, endet der diesjährige Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen. Am Samstag, 1. Oktober, stehen in der Zeit von 15 bis 19 Uhr noch einmal viele der in der Ausstellung präsentierten Künstler in den jeweiligen Räumen für ein Gespräch zu ihren Arbeiten bereit. Gleichzeitig gibt es Kaffee weiter
  • 247 Leser

Leserreise nach Ägypten später

Aalen. Die für Januar 2012 geplante Leserreise der Schwäbischen Post und der VHS Aalen nach Kairo und Alexandria wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Vom 27. Oktober bis 3. November 2012 (Herbstferien) haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Gesellschaft und Staat in Ägypten in einer Phase des Aufbruchs in eine neue Zeit kennenzulernen. weiter
  • 2066 Leser

Versuchter Totschlag und Unfallflucht

Gegen einen 21-Jährigen vom Härtsfeld wurde jetzt Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts erhoben
Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen einen 21-jährigen Mann aus einer Härtsfeldgemeinde Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts erhoben. Ihm wird fahrlässige Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässige Tötung, versuchter Totschlag, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Vortäuschen einer Straftat sowie zweifaches Fahren ohne Führerscheins weiter
  • 818 Leser

Vortrag über die Wiedervereinigung

Schwäbisch Gmünd. Ein außergewöhnlicher Außenpolitik- und Deutschlandpolitik-Experte ist zum Tag der Deutschen Einheit zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz, früherer deutscher Botschafter in den USA und enger Mitarbeiter von Außenminister Hans-Dietrich Genscher, wird am 3. Oktober weiter
  • 175 Leser
GUTEN MORGEN

Wierom abrolla?

Tatort Firmentoilette, die sowohl von den männlichen als auch weiblichen Mitarbeitern benutzt wird. Manche(r) erachtet es als selbstverständlich, die leere Toilettenpapierrolle durch eine volle zu ersetzen. Aber: Wierom kommt dui Roll’ jetzt na? Soll’s Babbier hendanondr oder vornarondr abgrollt werra? Die Entscheidung fällt zum Leidwesen weiter
  • 499 Leser

„Bitte kein Service-Gebäude“

Zur Umgestaltung des Ellwanger Marktplatzes:„Liebe Bürgerinnen und Bürger Ellwangens! Lassen Sie mich zur Marktplatzgestaltung kurz Stellung nehmen: Zuerst vielen Dank an unseren Oberbürgermeister und den Gemeinderat, dass sie in dieser wichtigen Angelegenheit die Bürger Ellwangens anhören und mitentscheiden lassen!Herr Hilsenbek hat zum weiter
  • 5
  • 504 Leser

1500-Euro-Spende für die Dritte Welt

Seit zehn Jahren spendet die Gemeinde Hüttlingen jährlich für Entwicklungsprojekte in der Dritten Welt. Bürgermeister Günter Ensle begrüßte zur Scheckübergabe Maria Rinn vom Missionsausschuss der Hüttlinger Heilig-Kreuz-Kirche und für die Hilfe nach Burkina Faso Christel Trach-Riedesser. Trach-Riedesser berichtete aus Burkina Faso, wie glücklich weiter
  • 1
  • 231 Leser

Achtziger feierten fröhlich im „Albblick“

27 Angehörige der Jahrgangsgemeinschaft 1931/32 Adelmannsfelden/Pommertsweiler trafen sich, um gemeinsam ihre 80. Geburtstage zu feiern. Nach dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes in Adelmannsfelden gedachten sie der Toten beider Jahrgänge auf den Friedhöfen der beiden Orte. Die Einkehr fand im Landgasthof „Albblick“ in Pommertsweiler weiter
  • 245 Leser

Dienst von Mensch zu Mensch

DRK-Präsident Menz und Pfarrer Scheide eröffnen in Armenien die 18. Saison der Küche der Barmherzigkeit
Der Ararat, der heilige Berg der Armenier, lugte durch die Wolken herüber aus der Türkei ins Haus der Hoffnung in Armeniens Hauptstadt Yerevan: Dort eröffneten am Freitag Baden-Wuerttembergs DRK-Präsident Dr. Lorenz Menz und Pfarrer Karl-Heinz Scheide die 18. Saison der Küche der Barmherzigkeit. weiter

Förderung von Begabten

SRH-Fernhochschule Riedlingen vergibt Stipendien
Christina Halbinger aus dem Vorarlberg ist eine von fünf Glücklichen die ein Deutschland-Stipendium der SRH Fernhochschule Riedlingen bekommen hat. weiter
  • 519 Leser

Reform bringt Fortschritte

Kreisversammlung des Verbandes der Verwaltungsbeamten in Ellwangen
Zahlreiche Kollegen konnten Verbandsgeschäftsführer Harald Gentsch und Kreisvorsitzender Walter Weber bei der Kreisversammlung des „Verbands der Verwaltungsbeamten“ begrüßen. weiter
  • 397 Leser

Finanzen sind besser als gedacht

Gemeinderat freut sich: Jahresrechnung 2010 fiel überraschend positiv aus – Bauarbeiten schreiten voran
Der Gemeinderat Rainau reagierte in seiner Sitzung am Donnerstagabend ausgesprochen positiv auf die von Kämmerer Karl-Heinz Hahn vorgelegte Jahresrechnung 2010 mit einem Gesamtvolumen von rund 7,3 Millionen Euro. „Es ist uns erneut gelungen, Einnahmenansätze zu übertreffen und Ausgabenansätze zu unterschreiten“, stellte auch Bürgermeister weiter
  • 600 Leser

Grab wirft den Hut in den Ring

Ellwanger Bürgermeisterwahl: Bewerbungsschluss am 24. Oktober – Kandidatenkarussell dreht sich gewaltig
Am Ende des Jahres geht Ellwangens Bürgermeister Karl Bux in den Ruhestand. Ein Nachfolger muss gefunden werden. Wer wird’s? Und welcher Partei wird der „Neue“ angehören? In der Gerüchteküche brodelt es mittlerweile gewaltig. Verschiedene Namen kursieren. Mit Volker Grab hat sich am Freitag der erste der heiß gehandelten Kandidaten weiter

Kurz und bündig

Lichterprozession am Schönenberg Zum Beginn des neuen Monats wird am Samstag, 1. Oktober um 19 Uhr auf dem Schönenberg die Abendmesse als feierliche Marienmesse mit anschließender Lichterprozession gefeiert. Die Gemeinde zieht mit dem Gnadenbild den gewohnten Weg, Kerzen und Windschutzhüllen werden an der Kirchentüre angeboten. Bei ungünstiger weiter
  • 5
  • 283 Leser

Neue Auszubildende beim Amtsgericht

Der Direktor des Amtsgerichts, Frank Heyer, konnte am 12. September zehn neue Auszubildende beim Amtsgericht Ellwangen begrüßen. Die jungen Leute starteten in ihre Ausbildung zur Justizfachangestellten sowie Justizfachwirtin. Das Bild zeigt hinten von links: Direktor des Amtsgerichts Frank Heyer, Lena Gauss, Sarah Gaspers, Svenja Schmidt, Ausbildungsleiterin weiter
  • 457 Leser
WOIZA

Seltsame Dinge

Ein ganz besonderer Besucher der „Bürgerinformation“ am Mittwoch im Foyer des Peutinger-Gymnasiums fand bisher keine offizielle Erwähnung in der Presse: eine Fledermaus.Die schwirrte die ganze Zeit über an der Decke des hohen Raumes entlang, flatterte über die Galerie, auch mal um Bürgermeister Bux herum und warf, wenn sie in den Strahl weiter
  • 688 Leser

Frisches Wasser für Wöllstein

Der Zweckverband Wasserversorgung Rombachgruppe baut ab Abtsgmünd eine neue Wasserleitung
Auf den neuesten Stand gebracht wird momentan die Wasserversorgung von Wöllstein und Reichertshofen. Der Zweckverband Wasserversorgung Rombachgruppe baut eine neue Wasserleitung zwischen Abtsgmünd-Schäufele und Wöllstein. Sowohl für die Bevölkerung als auch für die Wasserversorger selbst schafft das Vorteile. weiter
  • 383 Leser
Während am Sonntag in vielen Kirchen der Region Erntedank gefeiert wird, sind die Landwirte noch auf ihren Feldern unterwegs und ernten die letzten Früchte dieser Saison. Andernorts, wie hier bei Himmlingen, werden die Felder schon für das kommende Frühjahr gerüstet. (Foto: Oliver Giers) weiter
  • 4504 Leser
WIR GRATULIEREN
Am SamstagAalen-Unterrombach. Gottfried Winkler, Albatrosweg 6, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Elsbeth Horlacher, Hohenstaufenstr. 14, zum 76. Geburtstag.Hüttlingen. Agnes Götz, Ahornweg 3, zum 83. Geburtstag.Lauchheim. Anna Matt, zum 85. Geburtstag.Oberkochen. Sabine Bücherl, Jenaer Str. 2, zum 86. Geburtstag.Westhausen. Anna Mader, Beethovenstr. weiter
  • 274 Leser

Fußweg zu Weihnachten?

Dewanger sollen über Weg zwischen Krähenfeld und Scheurenfeld
Wird ein neues Kapitel in der Geschichte eines imaginären Dewanger Fußweges aufgeschlagen? In einem Schreiben an die Stadt hat die Erbengemeinschaft Kompromissbereitschaft angezeigt, falls sich die Mehrheit der Dewanger für die Realisierung des Weges zwischen Krähenfeld und Scheurenfeld aussprechen würde. weiter
  • 415 Leser

Kurz und bündig

Kinderbasar im Weststadtzentrum Der Kindergarten St. Martin veranstaltet am Samstag, 1. Oktober, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Weststadtzentrum in Aalen-Hofherrnweiler. Es gibt auch Kuchenverkauf.Gemeindefest in Unterkochen Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat feiert am Sonntag, 2. Oktober ihr Gemeindefest. Der Tag beginnt weiter
  • 337 Leser

Namen und Nachrichten

Dr. Anton NudingBei der Klausurtagung der Pädagogikausbilder des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GWHS) Schwäbisch Gmünd hat Direktorin Mariette Arndt ihrem Stellvertreter, Dr. Anton Nuding, bei einer Feierstunde die Urkunde des Landes Baden-Württemberg zum 40-jährigen Dienstjubiläum überreicht. Die Direktorin würdigte Nudings weiter
  • 325 Leser

Schulziel im Blick

Mit flexiblen Unterrichtszeiten
Das „Abacus“-Nachhilfeinstitut bietet häusliche Einzel-nachhilfe in allen Orten des gesamten Ostalbkreises. Qualifizierte und erfahrene NachhilfelehrerInnen stehen für alle Fächer und alle Jahrgangsstufen zur Verfügung. weiter
  • 195 Leser

Tag der Regionen am Galgenberg

Aalen. Unter dem Motto: „Wer weiter denkt, kauft näher ein!“ findet der Tag der Regionen am Montag, 3. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Innenhof der Aalener Löwenbrauerei statt. Schirmherr der Veranstaltung ist OB Martin Gerlach.Der „Tag der Regionen“, der jährlich von der Agendagruppe „Regionalvermarktung“ in Aalen weiter
  • 348 Leser

Tierschützer für neues Gesetz

Aalen. Zum Welttierschutztag am Dienstag, 4. Oktober, ruft der Deutsche Tierschutzbund und sein Mitgliederverein der Tierschutzverein Aalen und Umgebung das Leitmotiv „Für ein neues Tierschutzgesetz“ aus . Damit stellt der Verband die Novellierung des Tierschutzgesetzes in den Mittelpunkt.In einer Pressemitteilung schreibt der Verein, dass weiter
  • 272 Leser

Das Element Luft

So sieht ein Segelflugzeug aus der Nähe aus, da staunten die Kinder des katholischen Kindergartens St. Konrad in Lorch. Im Rahmen des Kindergartenthemas „Die vier Elemente“ war es ein großes Erlebnis, sich in ein Segelflugzeug setzen zu dürfen. Der Wissensdurst wurde auch gestillt, als Familie Schönleber den Kindern erklärte, wie ein weiter
  • 247 Leser

Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf Eine Kinderbedarfsbedarfsbörse ist am Samstag, 8. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Neuen Halle in Alfdorf. Veranstalter sind der evangelische Kindergarten Arche Noah und die Mutter-Kind-Gruppen.Brettchenweben auf der Burg Brettchenweben steht am Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis etwa 17 Uhr auf dem Programm von Burg Wäscherschloss. weiter
  • 152 Leser

Orgelmusik auf der Baustelle

Die Sanierung der Mauer an der Lorcher Stadtkirche beginnt am Dienstag
Ein Makel im Lorcher Stadtbild ist die verfallende Mauer rund um den Hof der evangelischen Stadtkirche. Fünf Jahre lang hat die Kirchengemeinde Lorch über den freiwilligen Gemeindebeitrag Geld gesammelt, um die Erneuerung voranzutreiben. Am Dienstag kann es – auch dank weiterer Unterstützung – losgehen. weiter
  • 443 Leser

Spielothek ist unzumutbar

Lorch. Bislang nicht überplant, gibt es durch den Satzungsbeschluss des Gemeinderats für den Bebauungsplan Innenstadt Lorch nun Rechtssicherheit. Zudem befasste sich das Gremium in der jüngsten Sitzung mit Baugesuchen, die bis auf eines genehmigt wurden. Ablehnung gab’s für das Vorhaben, im Dachgeschoss eines Hauses in Waldhausen eine Spielothek weiter
  • 321 Leser

Wasser für alle Lebenslagen

Lorcher Gemeinderat beschließt Bau einer Löschwasserzisterne für den Klotzenhof
Der Bau von zwei Regenüberlaufbecken mit einem Gesamtvolumen von 1000 Kubikmetern steht in Lorch noch aus. Diese sind im Allgemeinen Kanalisationsplan bereits enthalten. Die Stadträte fassten in der jüngsten Sitzung den Grundsatzbeschluss über deren Bau. Außerdem wird eine Löschwasserzisterne für den Klotzenhof gebaut und der Wasserhochbehälter weiter
  • 300 Leser

Regional ist besser

10. Erntedank-Festmarkt am Sonntag in Lorch
Wer weiter denkt, kauft näher ein. Unter diesem Motto wollen sich die Teilnehmer des Erntedank-Festmarktes am Sonntag vor dem Rathaus in Lorch präsentieren. An über 40 Ständen können die Besucher schauen, mitmachen und genießen. weiter
  • 243 Leser

Der Tag beginnt mit Gesang

Katholischer Kirchenchor aus Wißgoldingen fährt nach Wolframs-Eschenbach und zum Brombachsee
Der Ausflugstag begann mit Gesang: Die Sängerinnen und Sänger des Katholischen Kirchenchors Wißgoldingen umrahmten die Sonntagmorgenmesse im Städtchen Wolframs-Eschenbach. Danach ging es noch zum Brombachsee und nach Dinkelsbühl. weiter
  • 179 Leser

Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 2. Oktober, zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Geöffnet sind die Sonderausstellung „Bunker in Waldstetten – Zeugen des Kalten Krieges“ und das Museumscafé.Senioren in Augsburg Die Seniorengemeinschaft Waldstetten reist am Dienstag, 18. Oktober, nach Augsburg. Abfahrt weiter
  • 147 Leser

13-Jährige vergewaltigt

Haftbefehl gegen Jugendlichen
Das Amtsgericht Schwäbisch Hall hat Haftbefehl gegen einen Jugendlichen erlassen. Der Junge soll im Mai dieses Jahres eine 13-jährige Schülerin vergewaltigt haben. weiter
  • 203 Leser

Übergriff in der Stauferklinik

Prozess vor dem Landgericht
Ein 25-Jähriger muss sich am 18. und 19. Oktober vor dem Landgericht wegen versuchten Totschlags verantworten. Der Mann soll einen Mitpatienten gewürgt haben. weiter
  • 105 Leser

Kurz und bündig

Das Dorfmuseum öffnet seine PfortenAm Sonntag, 2. Oktober, ist das Dorfmuseum in Essingen von 14 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Es werden Führungen angeboten und im Museumsstübchen gibt es Bewirtung.Anmeldung ab 4. OktoberTischvergabe für Herbst-Winter-BasarFür den Kinderkleiderbasar am Samstag, 15. Oktober, in der Remshalle in Essingen, werden weiter
  • 252 Leser

Haselbachsee

6 Bea Wiese: Temperaturen deutlich über 20 Grad am langen Wochenende? Da gibt’s nur eins: Die Gelegenheit nutzen zum wohl letzten Sprung in den Badesee in diesem Jahr. Mein Favorit ist der Haselbachsee bei Ellwangen. Kostenlose Parkmöglichkeiten an den beiden Campingplätzen, freier Eintritt zum Mini-Sandstrand. Und wer die Kinder allein zum weiter
  • 870 Leser

Hengstparade

7 Anke Schwörer-Haag: In Marbach auf der Schwäbischen Alb ist Hengstparade: Sonntag, 2. und Montag, 3. Oktober jeweils um 12 Uhr. (Einlass ab 10 Uhr). Nicht nur die Anfahrt über die von der Sonne verwöhnte herbstliche Alb bedeutet in diesen Tagen einen echten Genuss. Auch die Pferde, die das Landgestüt präsentiert, sind prächtig: Edle Araber, weiter
  • 601 Leser

Kletterwald

18Edda Eschelbach: Abenteuer und Action hoch über dem Waldboden gibt’s im Kletterwald bei Heidenheim. Von Baum zu Baum schwingen, über wackelige Brücken klettern und Hindernisse, mit Klettergurt gesichert, in der Höhe an Seilen überqueren. In den Baumwipfeln mit wachsendem Schwierigkeitsgrad sind auf fünf Parcours, über 60 unterschiedlich weiter
  • 874 Leser

Palm-Beach-Bad

1 Judith Oberdorf: Im Thermal-, Kur- und Freizeitbad Palm Beach in Nürnberg gibt es einen Innenbereich mit Rutschen und einen Außenbereich mit Spiel- und Sportmöglichleiten. weiter
  • 5502 Leser

Wilhelma

9 Rafael Binkowski: Der schönste und größte Zoo in Baden-Württemberg, gegründet vom König Wilhelm, ist immer eine Reise wert. Die Wilhelma ist ideal für einen Familienausflug, man kann den ganzen Tag in dem Stuttgarter Zoo verbringen. Der neueste Hit sind die igelartigen Greifstachler: Sie sehen aus wie wundersame Fabelwesen und tragen dicke, weiter
  • 728 Leser

Heubach

11Jürgen Steck: Weil sowieso alle Biergärten besetzt sind, ist das ein ideales Wochenende, um die Rollläden herunter zu lassen und mal in Ruhe alle drei Teile des „Paten“ auf DVD anzusehen. Wer wider Erwarten denkt, dass dies eine Schande sei bei diesem Wetter, der kann ein paar Teilstücke des Hauptwanderweges 1 des Schwäbischen Albvereins weiter
  • 875 Leser

Hohenstaufen

16 Anja Müller: Eine Sonnenaufgangswanderung bietet sich dieser Tage an: Nebelschwaden im Morgenrot, und das Ganze vor der Kulisse der Alb. Besonders schön: der Hohenstaufen mit Sonnenaufgangsblick bis zum Braunenberg. Der verlorene Schlaf (Sonnenaufgang ist am Samstag um 6.41 Uhr, am Sonntag um 6.42 Uhr, am Montag um 6.44 Uhr) lässt sich nachmittags weiter
  • 874 Leser

Löwenstein

4 Ute Rauer: Ich empfehle eine Fahrt mit dem Motorrad nach Löwenstein zur Aussichtsplatte. In Löwenstein gibt es auch ein gutes Restaurant. weiter
  • 5826 Leser

Nördlingen

15 Sascha Kurz: Wenn ich nicht Italien wäre, würde ich einen Ausflug nach Nördlingen unternehmen. Der Rundgang auf der Stadtmauer wäre obligatorisch, eines der Straßen-Cafés auch. weiter
  • 4865 Leser

Ostalb-Radtour

13 Alexandra Rimkus: Wir werden die letzten Sonnentage noch einmal für eine Radtour nutzen. Zu meinen Lieblingsstrecken im Ostalbkreis zählt die Kocher-, Brenz- und Härtsfeldrunde (Tipp: www.schwaebische-ostalb.de). Hört sich gewaltig an, ist aber in Wirklichkeit eine schöne, knapp 40 Kilometer lange Familienrunde, die man in drei Stunden gut bewältigen weiter
  • 1361 Leser

Tauchenweiler

12 Andrea Kombartzky: Damit auch kleinere Kinder gut mithalten können, darf die Strecke nicht zu lang oder zu hügelig sein. Meine Lieblingsstrecke beginnt am großen Wanderparkplatz unterhalb von Tauchenweiler in Essingen. Vorbei an Wiesen und Moorseen führt der Rundwanderweg Tauchenweiler und bietet wunderbare Möglichkeiten zum Frösche und Vögel weiter
  • 1519 Leser

Ein „Date“ mit den Kandidaten

Rosenstein-Gymnasium und Stadtjugendring veranstalten „Speed-Dating“ mit Bürgermeisterkandidaten
Die Gelegenheit, den Bürgermeisterkandidaten im kleinen Kreis Fragen zu stellen und Wünsche zu äußern, nutzen rund 100 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums am Freitagvormittag in der Stadthalle. Schulsozialarbeit und Stadtjugendring hatten zum „Speed-Dating“ geladen. weiter
  • 5
  • 580 Leser

Neues Pflaster

Oberkochen. Die Verkehrsinseln in der Marie-Curie-Straße werden mit Granitgroßpflastersteinen ausgepflastert. Der Auftrag wurde an die Firma Stegmeier aus Aalen zum Angebotspreis von 12 540 Euro vergeben. ls weiter
  • 7038 Leser

Alpsee-Coaster

19Ulrike Wilpert: Rodeln muss nicht nur im Winter sein. Im T-Shirt die Berge runterzusausen, wo sich sonst nur vermummte Skifahrer tummeln, ist ein irres Gefühl. Zwischen Aalen und Immenstadt am Alpsee liegen nur eineinhalb Autobahn-Stunden. Dort, bei Bühl am Alpsee, lockt die Ganzjahresrodelbahn „Alpsee-Coaster“. Die Doppelsesselbahn weiter
  • 880 Leser

Altmühlsee

3 Ulrike Schneider: Ich fahre mit meiner Familie an den Altmühlsee bei Gunzenhausen, der zum Fränkischen Seenland zählt. Eine Tour führt über den See mit dem Ausflugsschiff; bei herrlichem Wetter eine Stunde lang die „Kreuzfahrt“ genießen, nachdem es in Schlungenhof „die Leinen los“ geheißen hat. Auch mit kleineren Kindern weiter
  • 896 Leser

Aus dem Gemeinderat

KonzertflügelGrünes Licht für die Beschaffung eines Konzertflügels für den Bürgersaal im Oberkochener Rathaus, um die geplanten Konzerte veranstalten zu können, gaben jetzt die Gemeinderäte. Die Anschaffungskosten belaufen sich auf insgesamt 21 643 Euro. Für den in die Jahre gekommenen, alten Flügel erhält man noch 6000 Euro. Der Antrag von weiter
  • 435 Leser

Automuseum

2 Kuno Staudenmaier: Wer erinnert sich noch an den Zündapp Janus oder Borgward Isabella? Automobile Stationen der Nachkriegszeit. Mehr davon gibt’s bei einem Besuch des Automobilmuseums Schloss Langenburg. Aus den meisten Ecken des Ostalbkreises in gut einer Stunde zu erreichen. Attraktiv wie das Museum ist die Fahrt dorthin, durch hügelige weiter
  • 1132 Leser

Burg Helfenstein

17 Bernd Müller: Schon die Fahrt über die Alb nach Geislingen ist ein Naturerlebnis. Oberhalb der Stadt liegt die Burgruine Helfenstein. Wer’s bequem mag, fährt mit dem Auto zum Wanderparkplatz, nach ein paar hundert Metern zu Fuß genießt man den Rundumblick auf die „Fünf-Täler-Stadt“. Eisenbahnfreunde betrachten den regen Schienenverkehr weiter
  • 792 Leser

Ipf-Ries-Radtour

14 Martin Simon: Jeder kommt auf seine Kosten, wenn die Tour rund um Bopfingen führt. Ein Vorschlag: entweder im Tal von Aalen über Westhausen, Aufhausen nach Oberdorf und ab zum Ipf. Hier ins Sechtatal abbiegen, sich ins Gras legen und dem Heckrindbullen Berlusconi beim Grasen zuschauen. Ambitionierte wählen die Radtour übers Härtsfeld, Unterriffingen weiter
  • 973 Leser

Jakobusweg

5 Gerhard Königer: Warum in die Ferne schweifen...? Einen schönen Herbsttag kann man auch im Virngrund erleben. Eine tolle Tageswanderung mit 22 Kilometer Länge ist der Jakobusweg zwischen Rosenberg und Wöllstein. Startpunkt ist das Sieger-Köder Haus in Rosenberg. Durch den Wald geht es auf dem markierten Pilgerweg nach Hohenberg und weiter nach weiter
  • 867 Leser

Kneipenschlägerei mit schweren Folgen

Ellwanger Landgericht: Zwei Brüder müssen sich wegen versuchten Totschlags verantworten
Vor dem Ellwanger Landgericht mussten sich in dieser Woche zwei Brüder wegen versuchten Totschlags verantworten. Die beiden Russlanddeutschen hatten in Gmünd eine Kneipenschlägerei angezettelt. Um ein Haar hätte es dabei Tote gegeben. Während der Ältere (29) vom Gericht mit einer hohen Haftstrafe belegt wurde, soll gegen den Jüngeren (28) am weiter
  • 887 Leser

Kurz und bündig

Back to the Sixties In der Reihe „Oberkochen dell’Arte“ gastiert am Sonntag, 2. Oktober, die britische Musikerlegende Brian Auger mit seiner Kultband „Trinity“ im Bürgersaal. Beginn: 19 Uhr.Vogelzug in Lauterburg Jedes Jahr kommen tausende von Zugvögeln am Rosenstein vorbei und machen auf ihrem Weg nach Süden Rast. Auf weiter
  • 303 Leser

Skulpturenpfad

10Wolfgang Fischer: Wandern bei Wein und Kultur: Der Skulpturenpfad Strümpfelbach verbindet das auf angenehme Weise. Auf einem nur selten steil ansteigenden Weg (Start bei der Gemeindehalle, bei der man auch parken kann) durch die Weinberge begegnet man 29 Skulpturen der Künstlerfamilie Nuss. Daneben bieten sich tolle Ausblicke über die Weinberge weiter
  • 793 Leser

Volksfest

8 Tobias Dambacher: Auf dem Cannstatter Volksfest ist für jeden Geschmack etwas dabei: Almhüttendorf, Fahrgeschäfte und viele Festzelte. weiter
  • 3926 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Heinrich Erath, Pastoralreferent in AalenDer Pulverdampf der Schlacht um den Papst hat sich verzogen und macht den Rückblick auf diese Tage frei. Sie haben zwiespältige Reaktionen hervor gebracht. Die Einen sind begeistert und im Rausche des Augenblicks, die Anderen angesäuert angesichts einer Redeweise, die viel bedeutet, wenig aber ausgesagt hat.Ungut weiter
  • 5
  • 361 Leser

In Fahrtrichtung links parken? Jein!

Rasender Reporter (Folge 11): Wo ist das Parken links in Fahrtrichtung erlaubt?
„In Aalen wird immer wilder kreuz und quer geparkt“, ist dem Leser Karl Geiger aufgefallen. Er möchte wissen, wo Autos links parken dürfen und wo nicht. Die Aalener Bußgeldstelle müsste es wissen. weiter
  • 1
  • 568 Leser

„Fonsi“ gastiert in der Arche

Dischingen. Der Münchner Kabarettist Christian Springer alias „Fonsi“ gastiert am Sonntag, 2. Oktober, um 18 Uhr in der Arche in Dischingen. Er kennt sich aus. Er weiß alles. Er hat immer Recht. Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler ist seit Jahren bundesweit auf der Jagd nach der menschlichen Niedertracht. Auch weiter
  • 335 Leser

Adler-Oktoberfestbis 9. Oktober

Westhausen. Zwischen weiß-blauem Himmel, strammen Wadln in Lederhosen und Madln im feschen Dirndl erwacht im Restaurant „Adler“ in Westhausen von Freitag, 30. September bis Sonntag, 9. Oktober, bereits zum fünften Mal bayrische Lebenslust. Festwirt Michael Gunkel bietet zum Oktoberfest im „Adler“, gemeinsam mit seinem Gaudi-Team weiter
  • 434 Leser

Floriansjünger stark gefordert

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr auf Schloss Kapfenburg – Evakuierung aus dem Brauereigebäude
Es lohnt sich, auf dem differenziert angelegten Gebäudeensemble auf Schloss Kapfenburg zu üben. Dies war das Ergebnis der Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Lauchheim. „Wir wollten sehen, wo noch Übungsbedarf besteht“, meinte Wolfgang Wünsch, Kommandant der Gesamtwehr und Abteilungskommandant der Lauchheimer Foriansjünger. weiter

Kurz und bündig

Fünfte Flugplatz-Wies’n in Elchingen Der SV Elchingen bittet am Samstag, 1. Oktober, zur „Flugplatz-Wies’n“ im Flugzeughangar des Flugplatzes in Elchingen. In der geschmückten Halle heizen ein DJ-Team und die „Asbach Buam“ den Besuchern ein, Stargast ist Peter Wackel. Die Halle wird um 18 Uhr geöffnet. Karten im weiter
  • 350 Leser

Neresheimer Jugend forscht

Neresheim/Ulm. „Entdecke neue Welten“– unter dieses Thema wurde jüngst der „Jugend forscht“-Tag in der Hochschule in Ulm gestellt. 23 Nachwuchsforscher, Schülerinnen und Schüler des Werkmeister-Gymnasiums Neresheim, waren mit ihrer Physik- und Chemielehrerin Dr. Sonja Bartenschlager mit dabei. Begrüßt wurden die jungen weiter
  • 479 Leser

„Hört, was die Flöte zu sagen hat“

Das Kammerorchester des Prager Nationaltheaters eröffnet grandios die Konzertring-Saison 2011/2012
In einen funkelnden Klangraum symphonischer Musik konnten die Besucher der Auftaktveranstaltung der Konzertring-Saison mit dem Kammerorchester des Prager Nationaltheaters am Donnerstagabend in der gut gefüllten Aalener Stadthalle eintauchen. Ein Erlebnis war nebst dem jungen Geiger Jirí Vodicka das ansteckend und erhebend wirkende Dirigat von Petr weiter
  • 863 Leser

Austesten – Denkmuster entlarven

Mit einer ausgiebigen Fragerunde löchern die Bürger in der Lauterner Breulinhalle die Bürgermeisterkandidaten
Wen wähl ich denn jetzt? Diese Frage werden die meisten der über 300 Bürger aus Lautern und Heubach, die zur Kandidatenvorstellung nach Lautern gekommen waren, wohl erst am 9. Oktober in der Wahlkabine entscheiden – aus dem Bauch heraus. Denn sachlich und fachlich schenkten sich in der überfüllten Breulinghalle zumindest die Spitzenkandidaten weiter

Trasse aufgeben

Bebauungsplan „Zweiter Verkehrsring I“ im Gemeinderat
Der Oberkochener Gemeinderat befasste sich auch mit der Teilaufhebung des Bebauungsplans „Zweiter Verkehrsring I“. weiter
  • 415 Leser

Weltneuheit für den Nachwuchs

Der neue Dorftreff in Rupperthofen lockt mit interaktivem Spielplatz „Fantallica“
Der neue Dorftreff beim Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ist seit Freitag um eine Attraktion reicher: den interaktiven Spielplatz „Fantallica“. „Eine Weltneuheit“, wie Bürgermeister Peter Kühnl bei der offiziellen Freigabe stolz verkündete. weiter
  • 241 Leser

Carl Zeiss setzt Zeichen

500 000 Euro „dicker“ Förderfonds für Projekte in Oberkochen, Aalen und Jena
500 Millionen Euro investiert Carl Zeiss in den Ausbau seiner deutschen Standorte, davon 400 Millionen Euro auf der Ostalb. Punktgenau zum 20-jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung der früher getrennten Unternehmen in Jena und Oberkochen und zum Start ins Geschäftsjahr 2011/12 am 1. Oktober baut Carl Zeiss sein Engagement für Oberkochen, Aalen weiter
  • 5
  • 866 Leser

Neuler: 50 Jahre Blutspenden

Seit 1961 werden vom DRK Ortsverein Neuler erfolgreich Blutspendeaktionen durchgeführt. In den vergangenen 50 Jahren wurden bei 78 Blutspendeaktionen 19 049 Blutspenden gesammelt. Im Rahmen der Blutspendeaktion in der Schlierbachhalle überreichten Bürgermeister Manfred Fischer und der Referent des Blutspendedienstes Baden-Württemberg–Hessen, weiter
  • 971 Leser

DAV-Jugend feiert

Die Jugendgruppe der DAV-Bezirksgruppe, im Juli 1971 von Helmut Krieger gegründet, feierte dieser Tage ihr 40-jähriges Jubiläum. Das Fest organisiert hat Brigitte Kaufmann, selbst seit den 80er Jahren Mitglied in der Jugendgruppe. Viele ehemalige Jugendgruppen-Mitglieder nutzten die Gelegenheit und trafen sich bei einer stimmungsvollen Bilderpräsentation weiter
  • 373 Leser

Kneipenmusik lebt weiter

52 Bands in 50 Gaststätten / Team setzt Dietmar Spillers Hinterlassenschaft fort
Dietmar Spiller, der die „Musik in Gmünder Kneipen“ vor 21 Jahren ins Leben gerufen hat, ist Anfang des Jahres gestorben. Doch seine Idee lebt weiter: Am Freitag, 7. Oktober, spielen 52 Bands und vier DJs in 50 Gaststätten auf. Wie von Anfang an ist der Besuch der „Kneipen-Musik“ kostenlos. weiter
  • 503 Leser

Schanzenstraße gesperrt

Aalen-Onatsfeld. Für die Erstellung eines Fertighauses ist es notwendig, auf Höhe Gebäude Schanzenstraße 23 einen Autokran aufzustellen. Die Schanzenstraße muss daher voraussichtlich von Dienstag, 4. Oktober bis längstens Freitag, 7. Oktober für den Verkehr gesperrt werden, das heißt die Verkehrsverbindung zwischen Onatsfeld und Wasseralfingen weiter
  • 536 Leser
KOMMENTAR

Vorbild Carl Zeiss

Am heutigen 1. Oktober jährt sich zum 20. Mal die Wiedervereinigung von Carl Zeiss. Das Jubiläum wurde gestern in Jena bei einem festlichen Dinner gefeiert. Ehrengast war Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident. ZeissVorstandssprecher war damals Dr. Horst Skoludek, der den Prozess der Zusammenführung der zwei Zeiss-Welten zunächst weiter
  • 656 Leser

Die Schättere schnauft zum Saisonabschluss

Neresheim. Wer es in diesem Jahr noch nicht geschafft hat, mit der schmalspurigen Härtsfeld-Museumsbahn durchs Egautal zu fahren, der hat am Sonntag, 2. Oktober, dazu Gelegenheit. Mit diesem letzten Fahrtag in diesem Herbst beschließt die „Schättere“ die Saison 2011. Der Altweibersommer lädt zu einer Fahrt durch den Herbst bis zur Endstation weiter
  • 448 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Der Tag der deutschen Einheit

Seit 21 Jahren ist Deutschland wieder vereinigt. Darum feiert die Bevölkerung jedes Jahr am 3. Oktober den Tag der deutschen Einheit. Die GT fragte Passanten in der Innenstadt: Was verbinden Sie mit dem Tag der deutschen Einheit? Was machen Sie am verlängerten Wochenende?Auf www. tagespost.de finden Sie ein Video zur Frage der Woche.Jan weiter

Polizeibericht

Streit eskaliertSchwäbisch Gmünd. Eine 27-jährige Frau steht im Verdacht, zwei Männer im Alter von 20 und 25 Jahren am Donnerstag gegen 18 Uhr in der Möhlerstraße mit einem Messer Schnittverletzungen an den Händen zugefügt zu haben. Einer der beiden Männer wies dazu auch noch eine Bissverletzung am Unterarm auf. Ursache für den Angriff auf weiter
  • 551 Leser

Lob zum Abschied – beste Wünsche zum Start

Verabschiedung von Günther Neumeister und Amtseinsetzung von Bürgermeister Willibald Freihart füllt Römerhalle Riesbürg Utzmemmingen
20 und ein halbes Jahr war Günther Neumeister Bürgermeister von Riesbürg. Nicht ganz so lange dauerte seine Verabschiedung am Donnerstagabend in der Römerhalle Utzmemmingen. Dreieinhalb vergnügliche Stunden wurden es dennoch, in denen der scheidende Schultes mit Lob überschüttet und sein Nachfolger, Willibald Freihart, ins Amt eingeführt wurde. weiter

Ohne Hindernisse zur Halle

Vom Parkplatz Amselweg barrierefrei in die Remshalle – einstimmig votierte der Rat für die Johannes-Blank-Variante
Die künftige barrierefreie Besucher- und Anlieferertrasse für die Remshalle wird vom Parkplatz Amselweg im Bogen hinuntergeführt zum Eingang der Remshalle. Damit steht der zunächst für diesen Zweck favorisierte Steilhang bei der Schlossgartenstraße nicht mehr zur Debatte. Einstimmig hat sich der Essinger Gemeinderat am Donnerstag für diese im weiter

Betrunkener spuckt Polizisten an

Mit Schreckschusswaffe hantiert
Ein 24-Jähriger ist in der Gewahrsamszelle der Polizei gelandet, nachdem er Polizisten in Brainkofen beleidigt, geschlagen und angespuckt hatte. Zuvor hatten diese dem Betrunkenen seine Schreckschusswaffe abgenommen. weiter
  • 367 Leser

Schelmisch und durstig

Maskengruppe der Oberkochener Schlaggawäscher feiert 35-jähriges Bestehen - Historie der Schlackenwäsche als Symbol
Sie sind fröhlich, ihr Häs ist wohl einmalig und die roten Bäckchen im Gesicht verraten, dass sie dem Most nie abgeneigt sind. Die Rede ist von der Maskengruppe der Schlaggawäscher, die jüngst mit einem zünftigen Grillfest ihr 35-jähriges Bestehen gefeiert haben. weiter
  • 570 Leser

Am Sonntag und Montag

Am Sonntag, 2. Oktober, von 10 bis 18 Uhr undam Montag, 3. Oktober, von 9 bis 14 Uhr hat die Aalener Bevölkerung die Möglichkeit, den Fitness- und Gesundheitsclub Petro genau unter die Lupe zu nehmen.Der neue Gerätepark, mit der neuesten Technologie von Reha-Prävention- und Fitnessgeräten sowie dem sensationellen MILON-Zirkel-Trainingssystem, wird weiter
  • 188 Leser
Nach tödlichem Unfall vom Februar zwischen Elchingen und Dorfmerkingen

Autofahrer wegen versuchten Totschlags und Unfallflucht angeklagt

Ellwangen/Neresheim/Dorfmerkingen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen einen 21-jährigen Mann aus einer Härtsfeldgemeinde Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts erhoben. Ihm wird fahrlässige Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässige Tötung, versuchter Totschlag, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Vortäuschen

weiter
  • 5
  • 3072 Leser
Ein lang gehegter Wunsch geht mit der Einweihung der Sporthalle für die DJK-SV Eigenzell am Montag, 3. Oktober in Erfüllung. Lediglich ein halbes Jahr dauerten die Bauarbeiten für die 50 mal 28 Meter große Halle, die südlich des Vereinsheimes auf dem Sportgelände der DJK-SV Eigenzell errichtet wurde. Die Halle ist für Fußball, Handball oder weiter
  • 162 Leser

Tag der offenen Tür

Am Montag, 3. Oktober findet die feierliche Einweihung der neuen Sporthalle der DJK-SV Eigenzell mit Tag der offenen Tür statt.Um 11 Uhr werden Grußworte unter anderem von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Ortsvorsteher Arnolf Hauber gesprochen. Anschließend findet die Segnung der neuen Sporthalle statt.Ab 12 Uhr gibt es Mittagstisch und die weiter

Walter Weber ist neuer Vorsitzender

Hauptversammlung des CDU Gemeindeverbandes Leinzell - Göggingen - Eschach - Iggingen
Der CDU-Gemeindeverband Leinzell - Göggingen - Eschach - Iggingen hat einen neuen Vorsitzenden: Walter Weber, Gögginger Bürgermeister, wurde bei der Hauptversammlung gewählt und löst Berthold Traa ab. Zudem gab es bei der Versammlung Rückblicke und einen Bericht vom Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle. weiter
  • 504 Leser

Probleme mit der Rechtschreibung

Orthografie bereitet der Mehrzahl der Schüler am Ende von Klasse vier Probleme
Deutsche Schüler quälen sich nach wie vor mit dem Regelwerk der deutschen Orthographie und haben oft Angst vor Diktaten in der Schule und Texten, bei denen es auf korrektes Schreiben ankommt. Nicht wenige von ihnen sind enttäuscht darüber, dass nach Schulabschluss ihre Lehrstellenbewerbung mitunter an einem Rechtschreibtest scheitert. weiter
  • 236 Leser

Menschen aus dem Dachgeschoss gerettet

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr auf Schloss Kapfenburg - Evakuierung aus dem Brauereigebäude

Lauchheim. Es lohnt sich, auf dem differenziert angelegten Gebäudeensemble auf Schloss Kapfenburg zu üben. Dies war das Ergebnis der Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Lauchheim. „Wir wollten heute sehen, wo noch Übungsbedarf besteht, und da gab es viele Erkenntnisse für uns", meinte Wolfgang Wünsch, Kommandant

weiter

Zusammenarbeit der Gemeinden beim Wasser

Gemeinderat Abtsgmünd
Der Abtsgmünder Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, für die geplante interkommunale Abwasserentsorgung gemeinsam mit der Gemeinde Adelmannsfelden ein Wasserrechtsgesuch einzureichen. weiter
  • 150 Leser

Maskierter Mann lauert Mädchen auf

In Frickenhofen erschreckt ein vermummter Mann nachts Jugendliche – Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs
Komplett vermummt mit einer schwarzen Maske und einer dunklen Sonnenbrille schleicht ein Mann seit Mitte August nachts durch Frickenhofen und erschreckt vorwiegend junge Mädchen, berichten Frickenhofer Bürger. Sie haben die Polizei eingeschaltet, die nun ermittelt. Zudem wandten sie sich an die Öffentlichkeit (lesen Sie dazu den Leserbrief) und an weiter
  • 989 Leser

Unruhe und Angst in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Seit einigen Wochen treibt ein Unbekannter sein Unwesen in Frickenhofen. Er schleicht durch Gärten, erschreckt Jugendliche, besonders junge Mädchen, und schaut auch nachts durch Fenster. Dabei nutzt er vorwiegend den Schutz der Dunkelheit. Bei seinen Streifzügen ist er stets dunkel bekleidet und maskiert und mit dunkler Brille. weiter
  • 193 Leser
Für alle die morgens schlecht in die Gänge kommen, gibt es in Aalen seit neuestem einen Platz an der Sonne. Dort kann man bei einem ausgiebigen Frühstück den Tag in einer angenehmen Atmosphäre beginnen. Der Inhaber des „Limes Bäcker“ im ZOB, Thomas Lustig, verlieh dem Café seinen Namen und der Einrichtung die Quintessenz durch pfiffig weiter

Regionalsport (15)

Selina Stahl siegt

Bei den deutschen Meisterschaften am Erbeskopf in Rheinland-Pfalz im Bogenschießen schaffte in der Klasse Jugendliche BHR (Blankbogen Recurve) die 13-jährige Selina Stahl vom FC-Schlossberg-Goldbergbogner ein herausragendes Ergebnis und wurde mit 641 Punkten deutsche Meisterin. weiter
  • 3741 Leser

Zahlen zur VfB-Jugend

180 Jugendspieler insgesamt, davon:45 Nationalspieler von U15 bis U2140 000 Kilometer in etwa reist ein zwölfjähriger Jugendspieler mit seinem Team im Jahr mit Auto, Bahn, Flugzeug weiter
  • 3499 Leser

5:1-Kantersieg für den VfR Aalen

Fußball, WFV-Pokal, U 19
In der zweiten Runde des WFV-Pokals feierte die U 19 des Juniorteams Aalen einen 5:1-Kantersieg gegen die TSG Backnang und marschiert in die nächste Runde. weiter
  • 328 Leser

DJK Aalen mit neuem Team

Volleyball, Bezirksliga
Nach dem unglücklichen Landesligaabstieg versucht ein ziemlich neu formiertes Damenteam der DJK Aalen in der Bezirksliga Ost einen Neustart. weiter
  • 332 Leser

HSG mit schwerem Heimspiel

Handball, Landesliga: Bei der Spielgemeinschaft HSG Oberkochen/Königsbronn ist ein Absteiger zu Gast
Bei ihrem zweiten Saisonspiel in der Landesliga der Herren tritt die HSG Oberkochen/Königsbronn erneut zuhause an, zu Gast in der Herwartsteinhalle wird der TSV Bartenbach sein. Die Gäste haben dabei sicher die Favoritenrolle inne. weiter
  • 330 Leser

KCS nach Amberg

Kegeln, 1. Bundesliga: Bleibt der KCS ungeschlagen?
Quo vadis KCS? Nach zwei Spieltagen in der 1. Kegler-Bundesliga stehen Schwabsbergs Kegler noch mit weißer Weste da. Im Kegelcenter „Am Schanzl“ trifft der KCS auf den SKK FEB Amberg, einem der heißen Mitfavoriten um einen der vorderen Plätze. weiter
  • 294 Leser

Senioren in bester Verfassung

Leichtathletik, Länderkampf
Die Senioren-Leichtathleten der LG Rems-Welland zeigten bei ihrem Einsatz beim Länderkampf unter den Teams aus Bayern, Hessen und Württemberg in Pfungstadt, dass ihr Einsatz gerechtfertigt war. weiter
  • 369 Leser

Stefan Henne mit Premierensieg

Leichtathletik, Zehnkampf: Glänzender Einstieg für den jungen Mehrkämpfer
Ein neues Mehrkampftalent präsentierte Trainer Hartwig Vöhringer der württembergischen Konkurrenz beim Mehrkampfmeeting des LAC Degerloch. Der B-Jugendliche Stefan Henne setzte bei seinem ersten kombinierten Fünf- und Zehnkampf mit seinem Sieg in beiden Wertungen mit 3140 Punkten (5-Kampf) und 5381 Punkten (10-Kampf) landesweit Akzente. weiter
  • 353 Leser

Der gefährliche Traumberuf

Podiumsdiskussion: Was ist der richtige Weg in den Profifußball? Experten zu Gast bei der SchwäPo
Für unzählige Jungs ist er ein Traumberuf: Profifußballer. Doch von denen, die es als Spieler in die Bundesliga-Stadien schaffen, scheitern viele im richtigen Leben danach. Was der beste Weg in den und im Profifußball ist, das haben Experten im Gutenberg-Casino der Schwäbischen Post diskutiert. weiter

VfR Aalen will gegen Unterhaching siegen

Aalens Mittelfeldspieler Marco Haller (links) zieht ab. Doch am Ende ist immer ein Fuß dazwischen – so wie hier der von Offenbachs Christopher Lamprecht. Gegen die SpVgg Unterhaching soll heute endlich Schluss sein mit der Toremisere des VfR Aalen in der 3. Liga. Vor eigenem Publikum wollen die Hasenhüttl-Schützlinge zeigen, dass nicht nur weiter
  • 339 Leser

VfR-Junioren empfangen SSV Reutlingen

Fußball, Oberliga
In der Scholz-Arena kommt es am Sonntag zum Duell zwischen dem U 19-Juniorteam Aalen und dem SSV Reutlingen. Der VfR steht an der Tabellenspitze, während Reutlingen auf Rang zehn zu finden ist. weiter
  • 276 Leser

Überregional (91)

'Börse light' für Mittelstand

Stuttgart ist Marktführer für Firmenanleihen - Alternative zum Bankkredit
Seit einem Jahr gibt es an der Börse in Stuttgart etwas Besonderes: Dort werden Unternehmensanleihen von Mittelständlern gehandelt. Das Interesse war bisher groß. Doch das Ganze ist nicht ohne Risiko. weiter
  • 669 Leser

'Ich spüre eine große Offenheit'

Der neue Stuttgarter Opernintendant Jossi Wieler im Gespräch
Die Stuttgarter kennen ihn als Regisseur sinnlich-intellektueller Operninszenierungen. Jetzt leitet der 60-jährige Jossi Wieler das Haus. Er verehrt das neugierige Publikum und setzt ganz auf den Ensemblegeist. weiter
  • 371 Leser

320 Ermittlungsverfahren nach dem 'Schwarzen Donnerstag'

Die Auseinandersetzungen zwischen Stuttgart-21-Gegnern und der Polizei am 30. September vergangenen Jahres haben der Staatsanwaltschaft Stuttgart eine Lawine von Verfahren beschert. Eine Staatsanwältin und ein Staatsanwalt haben sich der 320 Verfahren angenommen. Wie die Anklagebehörde weiter mitteilte, waren es anfangs 133 Verfahren gegen nicht bekannte weiter
  • 340 Leser

Angabe über Herkunft der Rohstoffe fehlt

Augenwischerei wirft die Verbraucherorganisation Foodwatch den EU-Ministern vor. So bleibe die Herkunft der Rohstoffe verarbeiteter Lebensmittel ein Geheimnis der Hersteller. Weder bei Milch oder Joghurt, noch bei Marmelade oder Salami auf der Pizza muss das Herkunftsland genannt werden. Nicht auf einen Blick sei der Nährwert der Produkte zu erkennen. weiter
  • 304 Leser

Anstieg seit 30 Jahren

Zum Wintersemester vor einem Jahr gab es mit 67 182 Studienanfängern bereits einen Rekord an den Südwest-Hochschulen. An den Unis waren es nach Zahlen des Statistischen Landesamtes 30 741 Erstsemester, an Fachhochschule und Dualer Hochschule zusammen 30 968. Die anderen Studienanfänger begannen an Pädagogischen Hochschulen und Kunst- und Musikhochschulen. weiter
  • 315 Leser

Auf einen Blick vom 30. September

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Brasilien - Argentinien 2:0 (0:0) CHAMPIONS LEAGUE, Frauen 1/16 Finale, Hinspiele Peamount United - Paris SG 0:2 (0:0) FC Bobrutschanka - FC Arsenal 0:4 (0:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Kuala Lumpur (850 000 Dollar), Achtelfinale: Nishikori (Japan/Nr. 8) - Petzschner (Bayreuth) 6:3, 4:6, 7:5, Almagro (Spanien/Nr. 1) - Ramos (Spanien) weiter
  • 414 Leser

Aufstehen oder Sitzenbleiben

Baden-württembergische Image-Werber sorgen für Ärger in Sachsen-Anhalt. Doch der dortige Regierungschef nimmt es locker. weiter
  • 240 Leser

Bahn Klauseln untersagt

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Deutschen Bahn Netz AG die Verwendung diskriminierender Klauseln in Verträgen zur Nutzung ihres Schienennetzes untersagt. So darf sie von anderen Unternehmen nicht verlangen, im Verkehr auf dem Bahn-AG-Schienennetz ausschließlich Personal einzusetzen, das die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrscht. Das weiter
  • 518 Leser

Ballack empfiehlt sich für einen Stammplatz

Michael Ballack mimte mal wieder den großen Schweiger und verkrümelte sich wortlos durch den Hinterausgang. Dabei hätte er eigentlich allen Grund gehabt, sich den Journalisten zu stellen, denn der Mittelfeldstar von Bayer Leverkusen beseitigte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit (90.+1) die letzten Zweifel am 2:0 (1:0)-Erfolg in der Champions weiter
  • 317 Leser

Bayern-Profi Breno bleibt in U-Haft

Der als Brandstifter verdächtigte Kicker-Profi Breno vom FC Bayern kommt zunächst nicht auf freien Fuß. Wann sich das Gericht entscheidet, ist offen. weiter
  • 384 Leser

Bergwanderer nach fünf Tagen gefunden

Ein seit Samstag in den Allgäuer Alpen vermisster Wanderer ist schwerverletzt, aber lebend in der Nähe der Dietersbacher Alpe gefunden worden. Der 55-Jährige aus dem Landkreis Karlsruhe sei von seinem Sohn und einem Beamten der Alpinen Einsatzgruppe am Mittwochabend entdeckt worden, teilte die bayerische Polizei mit. Der Bergwanderer war vor acht weiter
  • 455 Leser

Bohrverbot aufgehoben

Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hebt das Verbot von Tiefenbohrungen bei der oberflächennahen Geothermie auf. Allerdings darf im Südwesten bei Erdwärmesonden-Bohrungen erst dann wieder tiefer als nur bis zum ersten Grundwasserstockwerk gebohrt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Dazu zählt nach Angaben des Ministeriums ausreichender weiter
  • 353 Leser

Buch: Internet ist eine 'Zeitbombe'

Weltweites Datennetz nicht für heutige Nutzung ausgelegt - Große Gefahren
Das Internet ist allgegenwärtig. Aber es ist nie dafür entworfen worden, eine große Rolle zu spielen. Ein gefährlicher Gegensatz, warnen Autoren des Buchs 'Zeitbombe Internet', die uns vor einer Krise sehen. weiter
  • 647 Leser

Das nächste Jubeltänzchen

Volleyball: Deutsche Frauen ziehen ins Halbfinale ein
Nur noch ein Sieg bis zur Medaille: Nach dem Einzug ins EM-Halbfinale gönnten sich die deutschen Volleyballerinnen ausgelassen das nächste Jubeltänzchen. Nun wartet allerdings Titelverteidiger Italien. weiter
  • 359 Leser

Der neue Platzhirsch

Basketball: FC Bayern soll der Bundesliga Boom bescheren
Kein Klub hat der Basketball-Bundesliga in den vergangenen Monaten so viel Aufmerksamkeit beschert wie Aufsteiger FC Bayern. Die Münchner sollen in der neuen Saison nun für einen neuen Boom in der Liga sorgen. weiter
  • 401 Leser

Der Spender spricht nicht über Summen

Die Stiftung von Dieter Schwarz (72) fördert seit 1999 unterschiedlichste Projekte im Bildungsbereich. Zunächst wurden 13 Professuren in ganz Deutschland finanziert, derzeit sind es sieben Professuren in Reutlingen, Mannheim, Mosbach und Heilbronn. Über Geld wird nicht gesprochen. Die Millionen stammen aus Gewinnen der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland, weiter
  • 329 Leser

Deutschland als verlässlicher Partner

Die Türkei hat derzeit kein sonderliches Interesse daran, EU-Vollmitglied zu werden, sagt Günter Seufert, Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin. Die Regierung orientiert sich anderweitig. weiter
  • 333 Leser

Die Fakten sind viel besser als das Gefühl

Arbeitsmarkt trotzt der Krisenstimmung - Niedrigster September-Wert seit 20 Jahren
Gedämpfte Stimmung in den Manager-Etagen, turbulente Zeiten an den Börsen - auf dem Arbeitsmarkt spürt man davon derzeit nichts. Stattdessen sind die Arbeitslosenzahlen im September weiter gesunken. weiter
  • 658 Leser

Die Leichtigkeit ist futsch

Borussia Dortmund zahlt in der Champions League kräftig Lehrgeld
Nach einem märchenhaften Meisterjahr macht sich in Dortmund mehr und mehr Ernüchterung breit. Das 0:3 in Marseille deckte die derzeitigen Schwächen des Teams schonungslos auf. weiter
  • 355 Leser

Die Preisträger

Leserpreis Sport: Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy Leserpreis Moderation: Kai Pflaume Leserpreis Schauspiel: Jan Josef Liefers und Axel Prahl Leserpreis Musik: Andrea Berg Ehrenpreis Zivilcourage: Marcel Gleffe aus Mecklenburg-Vorpommern Ehrenpreis Charity: Prof. Mario Rüdiger vom Uni-Klinikum Dresden Aufsteiger des Jahres: Moderatorin weiter
  • 392 Leser

Ebay muss Plagiate entfernen

Online-Unternehmen hat Markenartikel zu schützen
Ebay muss gefälschte Markenartikel aus seinem Online-Marktplatz herausnehmen, sobald der rechtmäßige Marken-Inhaber auf die Fälschungen hingewiesen hat. Nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH) kann der Internet-Unternehmer nur bei berechtigten Zweifeln weitere Beweise verlangen, dass die Rechte des Inhabers tatsächlich verletzt weiter
  • 341 Leser

EFSF-Zustimmung hilft kurz

Gewinne werden großteils wieder abgegeben
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nur wenig von der Zustimmung des Bundestags zur Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF profitiert. Bis zum Handelsschluss legte der Dax leicht zu, nachdem er am Nachmittag erneut kurzzeitig über der 5700-Zähler-Marke notiert hatte. Zuvor war der Aktien-Leitindex bis zur Abstimmung gestiegen, hatte seine Gewinne weiter
  • 558 Leser

Ein Königreich für einen Torjäger

VfB heute Abend zu Gast am Betzenberg
Einen gefährlichen Torjäger wünscht sich VfB-Trainer Bruno Labbadia vor dem Gastspiel heute in Kaiserslautern. Auch der FCK hat ein Sturmproblem. weiter
  • 393 Leser

Ein Mann des Schauspiels und der Oper

Zur Person: Jossi Wieler wurde 1951 in Kreuzlingen als Sohn einer deutsch-schweizerisch-jüdischen Familie geboren. Er studierte Regie in Tel Aviv und ist seit den 80er Jahren sehr erfolgreich an deutschsprachigen Bühnen tätig - zunächst als Schauspielregisseur (Uraufführungen von Stücken Elfriede Jelineks). 1994 begann in Stuttgart seine Arbeit weiter
  • 301 Leser

EU-Parlament für Palästinenserstaat

Das Europaparlament hat den Antrag der Palästinenser auf Anerkennung eines eigenen Staates bei der Uno unterstützt. Dieses Bestreben sei 'rechtmäßig' und müsse von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union 'einmütig' unterstützt werden, erklärte das Straßburger Parlament in einer Entschließung. Zugleich riefen die Abgeordneten der 27 EU-Staaten weiter
  • 385 Leser

EUROPAPOKAL

GRUPPENPHASE, 2. SPIELTAG Gruppe A Rubin Kasan Paok Saloniki 2:2 (0:1) Tottenham Shamrock Rovers 3:1 (0:0) 1Rubin Kasan 21105:24 2Tottenham 21103:14 3Paok Saloniki 20202:22 4Shamrock Rovers 20021:60 Gruppe B Worskla Poltawa - Hannover 96 1:2 (0:2) Hannover: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz (85. Rausch) - Lala (65. Schmiedebach), Pinto - weiter
  • 337 Leser

Fünf Tage in den Bergen vermisst

Ein seit Samstag in den Allgäuer Alpen vermisster Wanderer ist schwerverletzt, aber lebend in der Nähe der Dietersbacher Alpe gefunden worden. Der 55-Jährige aus dem Landkreis Karlsruhe sei von seinem Sohn und einem Beamten der Alpinen Einsatzgruppe am Mittwochabend entdeckt worden, teilte die Polizei gestern mit. Der Bergwanderer war vor acht Tagen weiter
  • 264 Leser

Gelungenes Comeback

Europa League: Huub Stevens Schalker schlagen Haifa mit 3:1
Schalke 04 hat bei der Rückkehr von Trainer Huub Stevens den ersten Sieg in der neuen Saison der Europa League gefeiert. Die Gelsenkirchener gewannen mit einiger Mühe 3:1 (1:1) gegen Israels Meister Maccabi Haifa. weiter
  • 424 Leser

Gute Quote für Sat.1

Die bittere BVB-Pleite hat dem TV-Sender Sat.1 eine ordentliche Quote beschert. 5,27 Millionen Fußballfans sahen am Mittwochabend die 0:3-Niederlage des deutschen Meisters Borussia Dortmund bei Olympique Marseille im frei empfangbaren Fernsehen. Am nächsten Spieltag 19. Oktober sind die Dortmunder wieder an der Reihe. Sat.1 zeigt die Auswärtspartie weiter
  • 1040 Leser

Heidi soll Knut grüßen

Trauer um das schielende Opossum wird tierisch zelebriert - Vor allem auf Facebook
. Das schielende Opossum Heidi gewinnt auch nach seinem Tod immer neue Fans. Fast minütlich verabschiedeten sich Tierfreunde auf Heidis offizieller Facebook-Seite von dem tierischen Medienstar. Dort hatte die Beutelratte mit dem Silberblick gestern Nachmittag gut 7000 Anhänger mehr als vor der Nachricht von ihrer Einschläferung am Mittwoch. 'Heidi, weiter
  • 323 Leser

Hilferuf an den Minister

Polizeieinsatz ein Jahr nach 'Schwarzem Donnerstag' nicht aufgearbeitet
Ein Jahr nach dem 'Schwarzen Donnerstag' im Stuttgarter Schlossgarten haben zwei Juristen Justizminister Stickelberger um Hilfe gebeten. Der Polizeieinsatz bringe mittlerweile die gesamte Justiz in Verruf. weiter
  • 5
  • 356 Leser

Im Zeichen der Goldenen Henne

Emotionale Medienpreis-Verleihung in Berlin
Wolfgang Schäuble dankte seiner Frau, Jan Josef Liefers der Mama. In Berlin wurde zum 17. Mal die 'Goldene Henne' verliehen. Emotional wurde es, als einer der Helden von Norwegen auf die Bühne kam. weiter
  • 374 Leser

Imitate bald erkennbar

EU schreibt bessere Kennzeichnung von Lebensmitteln vor
Übergewicht und Wohlstandskrankheiten nehmen zu. Die EU will die Verbraucher künftig besser aufklären. Auf Verpackungen von Lebensmitteln muss stehen, wie viel Kalorien Fett und Zucker sie enthalten. weiter
  • 232 Leser

In vier Jahren fehlen drei Millionen Fachkräfte

Der deutschen Wirtschaft werden nach einer Studie des Prognos-Instituts schon in vier Jahren drei Millionen Fachkräfte fehlen. Bald drohe die Abwanderung von Produktionsstätten, 'eine Halbierung der ohnehin schon schwachbrüstigen Wachstumsraten' und ein massiver Wohlstandsverlust, sagte Prognos-Geschäftsführer Christian Böllhoff gestern in München. weiter
  • 555 Leser

Jan Schlaudraffs Wandlung

Vor einem Jahr fast aussortiert, nun Hannovers Erfolgsgarant
Vor gut einem Jahr saß Jan Schlaudraff bei Hannover 96 nur auf der Tribüne. Als einem der bestbezahlten Profis im Team wurde ihm nahegelegt, sich einen neuen Verein zu suchen. Der ehemalige Bayern-Profi war nur noch als Trainingsteilnehmer geduldet - bei einem Fußball-Bundesligisten, der als Abstiegskandidat galt. Jetzt spielt Hannover 96 in der weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · EBAY: Lizenz zum Fälschen

Uhren, Handtaschen, Eintrittskarten: Im Internet wird vieles gefälscht. Auf Online-Marktplätzen finden sich oft perfekt nachgemachte Artikel. Vor allem bei Parfüm ist die Gefahr wohl besonders groß, ganz andere Duft-Mixturen zu erhalten: Eine Untersuchung ergab, dass 85 Prozent der Parfüms auf einer Online-Börse mit dem Original nur noch den Namen weiter
  • 413 Leser

KOMMENTAR · LEBENSMITTEL: Guter Ansatz

Endlich ist sie durch, die EU-Verordnung zur Lebensmittelkennzeichnung. Seit 2008 ist sie zu einem Monstrum herangewachsen: 3000 Änderungsanträge sind im Parlament eingegangen. Die letzte Version umfasst 55 Paragraphen und 15 Anhänge. Alle Details genau dokumentiert. Und das Ergebnis - ein moderates. Natürlich werden Verbraucher künftig überall weiter
  • 346 Leser

KOMMENTAR: In blendender Verfassung

Ein Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt wie aus dem Bilderbuch: Weniger Stellensuchende gab es zuletzt auf dem Höhepunkt des Vereinigungsbooms vor bald zwei Jahrzehnten, die Zahl der offenen Stellen liegt auf Rekordhöhe. Die Entspannung am Stellenmarkt wird also noch eine Weile anhalten. Steigende Arbeitslosenzahlen dürfte es frühestens im Januar geben. weiter
  • 546 Leser

LEITARTIKEL · EURO-RETTUNG: Stochern im Nebel

Der Jubel der schwarz-gelben Koalition über ihre scheinbare Geschlossenheit wird rasch verhallt sein, der Schatten der europäischen Schuldenkrise aber liegt weiter auf der Bundesregierung. Daher sagt die (Kanzler-)Mehrheit, zu der sich Union und FDP bei der Abstimmung über den Euro-Rettungsschirm im Bundestag aufgerafft haben, ungefähr so viel über weiter
  • 346 Leser

Leute im Blick vom 30. September

Elton John Der fünffache Grammy-Preisträger Elton John ist für drei Jahre in die US-Kasinometropole Las Vegas zurückgekehrt. Der 64-Jährige absolvierte am Mittwochabend im berühmten Luxushotel Caesars Palace den ersten von insgesamt 16 Auftritten, die bis Ende Oktober vorgesehen sind. Die Konzerte sind Teil seiner neuen Show 'The Million Dollar weiter
  • 351 Leser

Lidl-Gründer spendiert Heilbronn ein Studienzentrum

Schwarz-Stiftung investiert 40 Millionen in staatliche und private Hochschulen - Angebote nicht nur für Studenten
Eine private Initiative verhilft Heilbronn zu einem einmaligen Bildungscampus. Die Stiftung des Kaufmanns Dieter Schwarz investierte rund 40 Millionen Euro, um drei Einrichtungen unterzubringen. weiter
  • 458 Leser

Mehr Geld für Gauthier Dance

Land unterstützt Tanzensemble
Eine konkrete kulturpolitische Tat von Grün-Rot: Das Land unterstützt das preisgekrönte, aber chronisch klamme Tanzensemble Gauthier Dance. weiter
  • 379 Leser

Merkel holt Kanzlermehrheit

Bundestag sagt Ja zu Euro-Hilfen - Griechen blockieren Finanzministerium
Rückendeckung für Angela Merkel bei der Euro-Rettung. Sie bekommt im Bundestag für den größeren Rettungsschirm doch die Kanzlermehrheit. weiter
  • 375 Leser

Ministerin Bauer will Hürden wegräumen

Mehr Studenten, das bedeute eine große Chance fürs Land, sagt Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne). Investitionen in die Bildung zahlten sich aus, gerade im Hochschulbereich. Nicht nur bei den Lebens- und Einkommenschancen der jungen Generation, sondern auch für die Gesellschaft insgesamt - durch mehr Steuereinnahmen und geringeres Arbeitslosigkeitsrisiko. weiter
  • 381 Leser

NA SOWAS . . . vom 30. September

Auf einer Rathaustoilette in Japan hat ein Unbekannter umgerechnet fast 100000 Euro in bar für die Opfer der Tsunami-Katastrophe gespendet. An einer Plastiktasche mit hundert 10000-Yen-Scheinen habe eine Nachricht gehangen, berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo. Darin habe es geheißen, das Geld sei für die Menschen in der Katastrophenregion Tohoku weiter
  • 815 Leser

Neue Serie

Der Carus-Verlag und SWR 2 fördern mit einem Benefizprojekt das Singen mit Kindern. Ein Jahr lang stand das 'Volkslied' im Mittelpunkt, begleitet auch vom Medienpartner SÜDWEST PRESSE mit wöchentlichen Beiträgen. Zum Abschluss fragten wir bei einem Gewinnspiel nach dem Lieblingslied unserer Leserinnen und Leser. Fünf Volkslieder-Bücher des Carus-Verlags weiter
  • 329 Leser

Niedrigste Zahl an Arbeitslosen seit 20 Jahren

Der deutsche Arbeitsmarkt ist trotz Rezessionsängsten in Hochform: Erstmals seit 20 Jahren waren im September weniger als 2,8 Millionen Menschen ohne Job. Mit der Herbstbelebung sank die Zahl der Arbeitslosen auf 2,796 Millionen, wie die Bundesagentur für Arbeit gestern mitteilte. Im Vergleich zum Vormonat lag der Rückgang bei 149 000 Menschen, im weiter
  • 411 Leser

Nokia streicht tausende Stellen

Erst vor drei Jahren hat der kriselnde Mobiltelefonhersteller Nokia seine Bochumer Handy-Produktion ins rumänische Cluj verlagert: Jetzt kommt auch für den Billiglohn-Standort in Osteuropa das Aus. Die Schließung des Werks ist Bestandteil eines neuen Sparprogramms, mit dem der Mobilfunkkonzern weltweit 3500 Arbeitsplätze streichen will. In Deutschland weiter
  • 522 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Familie ausgelöscht Ein Deutscher soll in der Dominikanischen Republik seine aus Venezuela stammende Frau und seine Tochter getötet haben. Danach nahm sich der 31-Jährige das Leben, wie lokale Medien berichteten. Die aus Bayern stammende Familie wohnte seit drei Jahren in der Dominikanischen Republik. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach den weiter
  • 350 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Gewaltiges Pergamon Das Pergamon-Museum auf der Berliner Museumsinsel zeigt von heute an die erste umfassende Ausstellung zum antiken Pergamon. Das 'Panorama der antiken Metropole' vereint etwa 450 größtenteils noch nie gezeigte, eigens restaurierte Exponate aus dem Bestand der Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Schau ist in Jahr weiter
  • 326 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Neuer Job für Guttenberg Der wegen des Plagiatsskandals zurückgetretene Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat eine neue Aufgabe: Er soll im Forschungszentrum Center for Strategic and International Studies (CSIS) in Washington an der Spitze eines transatlantischen Dialogforums stehen. Das CSIS begründe Guttenbergs Berufung weiter
  • 478 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Trainingslager im Süden Fußball: Nach der Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft für die EM 2012 in Polen und der Ukraine hat Teammanager Oliver Bierhoff die Planungen so gut wie abgeschlossen. Die beiden Vorbereitungs-Trainingslager vor der Abreise nach Danzig ins EM-Quartier finden auf Sardinien und in Südfrankreich statt. Strafe für weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Neue Schirmherrin Stuttgart - Tülay Schmid, Ehefrau von Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD), übernimmt die Schirmherrschaft für den Landesverband des Deutschen Kinderschutzbunds. 'Kinder schultern mit uns - oft unbemerkt - unsere alltäglichen Herausforderungen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie unsanft die Umstände manchmal für weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 30. September

Neuer Eigentümer Rund vier Monate nach der Insolvenz hat das Kemptener Schlachtunternehmen Allgäu Fleisch einen neuen Eigentümer. Die Tönnies-Gruppe aus Rheda-Wiedenbrück (Nordrhein-Westfalen) übernimmt den schwäbischen Fleischverarbeiter. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Tönnies-Gruppe erzielte 2009 einen Umsatz von weiter
  • 605 Leser

Politischer Streit um Gazprom

Schwieriges Verhältnis zu Abnehmern
Die EU-Kommission nimmt wegen Wettbewerbsbedenken auch die Niederlassung des russischen Gaslieferanten Gazprom in Deutschland ins Visier. weiter
  • 580 Leser

Polizei hält sich selbst für reformbedürftig

Innenminister beruft Projektgruppe - Ziel ist weniger Verwaltung
Die Polizeireform kommt nur langsam in die Gänge. Gestern präsentierte Innenminister Reinhold Gall eine Projektgruppe, die Eckpunkte ausarbeiten soll. Die Polizei unterstützt dabei die Reformpläne ausdrücklich. weiter
  • 373 Leser

Polizeireform: Ziel ist weniger Verwaltung

Die Polizeireform kommt nur langsam in die Gänge. Gestern präsentierte Innenminister Reinhold Gall (SPD) immerhin einen Lenkungsausschuss für die Reform. Ein Regierungspräsident, ein Landrat, der Freiburger Oberbürgermeister, der Landtagsdirektor und der Rechnungshof: Die Mitglieder dieses Gremiums spiegeln das gesamte Verwaltungsleben und alle weiter
  • 367 Leser

PROGRAMM vom 30. September

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Aachen - FSV Frankfurt, Eintr. Frankfurt - Union Berlin, Aue - Rostock. - Samstag, 13: Cottbus - St. Pauli, Ingolstadt - Bochum. - Sonntag, 13.30: Karlsruher SC - Greuther Fürth, 1860 München - Dresden, Duisburg - Paderborn. - Montag, 20.15: Braunschweig - Düsseldorf. 3. Liga - Freitag, 18.30 Uhr: Bremen weiter
  • 361 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 471 008,50 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 885 608,10 Euro Gewinnklasse 3 42 577,30 Euro Gewinnklasse 4 2849,70 Euro Gewinnklasse 5 194,80 Euro Gewinnklasse 6 43,40 Euro Gewinnklasse 7 30,10 Euro Gewinnklasse 8 10,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 577 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 977 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart (4:2) Samstag, 15.30 Uhr SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach (1:3) 1899 Hoffenheim - Bayern München(1:2) Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg (2:2) 1. FC Nürnberg - Mainz 05 (3:1) Borussia Dortmund - FC Augsburg (4:0) Samstag, 18.30 Uhr Hertha BSC Berlin - 1. FC Köln(1:1) Sonntag, 15.30 Uhr weiter
  • 339 Leser

Rekordzahl an Bewerbern

Bis Ende November vergeben die Unis ihre letzten Nachrückerplätze
30 Prozent mehr Bewerber in zulassungsbeschränkten Fächern an den Unis, 30 Prozent mehr Studenten an der Dualen Hochschule - zum Wintersemester ist ein Erstsemesterrekord im Südwesten sicher. weiter
  • 411 Leser

Saison-Prognose

Titel-Favoriten: Brose Baskets Bamberg, Alba Berlin, FC Bayern München. Erweiterter Favoritenkreis: EWE Baskets Oldenburg. Play-off-Aspiranten: Telekom Baskets Bonn, Eisbären Bremerhaven, New Yorker Phantoms Braunschweig, Fraport Skyliners Frankfurt, ENBW Ludwigsburg, TBB Trier, Ratiopharm Ulm, S.Oliver Baskets Würzburg, Artland Dragons Quakenbrück. weiter
  • 427 Leser

Siemens und Nokia investieren eine Milliarde

Siemens und Nokia pumpen eine Milliarde Euro in ihr angeschlagenes Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Networks (NSN). Damit soll die finanzielle Position des Telekomausrüsters gestärkt werden. Auch der Umbau des Unternehmens dürfte eine Stange Geld kosten. Beide Partner stellen nun je 500 Mio. EUR zur Verfügung, wie der Münchner Elektroriese weiter
  • 592 Leser

Solar-Unternehmer geehrt

Alternativer Nobelpreis geht nach China
Der Alternative Nobelpreis 2011 belohnt eine chinesische Erfolgsgeschichte im Kampf gegen den Klimawandel. Das Stockholmer Komitee zeichnete den 53-jährigen Solar-Unternehmer Huang Ming mit dem Ehrenpreis aus. Er ist weltweit größter Hersteller für solarbetriebene Warmwasseranlagen und trug 2005 maßgeblich zum Gesetz für neue Energien in China weiter
  • 334 Leser

STICHWORT · ALTERNATIVER NOBELPREIS: Wohltäter im Schatten

Der Alternative Nobelpreis wurde 1980 vom schwedisch-deutschen Philanthropen und Journalisten Jakob von Uexküll begründet, der dafür eine wertvolle Briefmarkensammlung verkaufte. Heute wird der Preis durch Spenden finanziert. Die Londoner Stiftung für den 'Right Livelihood Award' ('Stiftung für verantwortungsvolle Lebenshaltung') will mit der Auszeichnung weiter
  • 334 Leser

Strotzend vor Kraft

Premier Erdogan baut seinen Einfluss aus - nicht nur in der arabischen Welt
Ob in der Heimat oder in den Ländern des arabischen Frühlings: Der türkische Premierminister Erdogan strebt mit aller Macht danach, zur Leitfigur der islamischen Welt zu werden. weiter
  • 312 Leser

Sturzflug mit 117 Passagieren

Kopilot berührte versehentlich die Steuergeräte
Wegen einer Ungeschicklichkeit des Kopiloten haben die 117 Passagiere eines Flugs der All Nippon Airways (ANA) am Dienstag einen Sturzflug erlebt. Die japanische Fluggesellschaft erklärte, der Kopilot habe versehentlich die Steuerungsgeräte berührt, als er dem Piloten die Cockpit-Tür öffnen wollte, als dieser von der Toilette zurückkehrte. Die weiter
  • 366 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 30. September

Marktnahe FDP Der Bezug zum Markt liegt bei der FDP auf der Hand. Am Dienstagabend schlug er der Landespresse wohlschmeckend auf den Magen: Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke und seine sechs Kollegen hatten ins Restaurant auf der Empore der Stuttgarter Markthalle geladen. Während unten der Markt verlaufen war, wurde oben politisiert - unter spezieller weiter
  • 377 Leser

SZENE STUTTGART

Schlossgarten-Grab Es hat eben alles seine zwei Seiten: Der anhaltende Protest gegen Stuttgart 21 ist das eine, die durch Grundwasserarbeiten entfachte wissenschaftliche Neugierde das andere. Bauarbeiter im Unteren Schlossgarten steißen jetzt auf zwei große alte Grabplatten. 'Auf Wiedersehen' ist in den Granit der einen graviert. Nicht nur Jahresdaten weiter
  • 398 Leser

Terrorpläne mit Modellfliegern

Bundespolizei nimmt in den USA einen jungen Physiker fest
Mit Anschlagsplänen trug sich der junge Physiker schon lange. Er wollte sprengstoffbeladene Modellflugzeuge in wichtige US-Gebäude steuern. Dem Bundeskriminalamt FBI blieb das nicht verborgen. weiter
  • 382 Leser

THEMA DES TAGES vom 30. September

DIE WACHSENDE MACHT DER TÜRKEI Das Land am Bosporus präsentiert sich zunehmend selbstbewusst auf der internationalen Bühne. Wir beschreiben, was Premierminister Erdogan antreibt, wohin er die Türkei führen will und warum er so erfolgreich ist. weiter
  • 359 Leser

Tui-Umbau kostet 550 Arbeitsplätze

Mehr Online-Buchungen, mehr Betreuung
Immer mehr Urlauber buchen online, andere wollen persönlich betreut werden: Der veränderte Reisemarkt zwingt Tui zum Abbau von 550 Stellen. weiter
  • 629 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, Players Tour Championship in Warschau, Qualifikation, 2. Rd. ab 13.00 Uhr SPORT 1 Motorrad-WM, Großer Preis von Japan Zweites Freies Training ab 6.00 Uhr Rugby, WM in North Shorea/Neuseeland Südafrika - Somalia ab 9.25 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom dt. Profi-Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 351 Leser

US-Botschafter in Damaskus bedroht

Anhänger des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad haben in Damaskus den amerikanischen Botschafter Robert Ford bedroht und beschimpft. Augenzeugen berichteten, mehr als 100 Menschen hätten sich gestern vor einem Gebäude im Stadtzentrum versammelt, in dem sich der US-Diplomat mit dem Oppositionellen Hassan Abdul Azim unterhielt. Azim sagte, die weiter
  • 350 Leser

Vergleich beendet Streit mit dem Land

Vor dem Verwaltungsgericht Freiburg ist der Streit zwischen dem ehemaligen Chef der Kriminalpolizei in Singen und dem Land mit einem Vergleich beigelegt worden. Der 58-jährige Rolf Siebold erreichte zwar keine Rückkehr in den Dienst, aber eine Verlängerung seiner Dienstzeit sowie die Abgabe einer Ehrenerklärung durch seine Vorgesetzten. Die Polizeiführung weiter
  • 415 Leser

Vielfache Abschiede

Volkslied der Woche (55 und Schluss): 'Ade zur guten Nacht'
'Jetzt wird der Schluss gemacht . . .' Mit Folge 55 endet unsere Serie 'Volkslied der Woche', und zwar mit einem Abschiedslied, für das auch Eduard Mörike eine Strophe dichtete: 'Ade zur guten Nacht'. weiter
  • 383 Leser

Was ist eine Unternehmensanleihe?

Eine Unternehmen hat verschiedene Möglichkeiten, sich Kapital zu beschaffen. Neben dem Bankkredit rückt die Unternehmensanleihe immer mehr in das Interesse. Eine Unternehmensanleihe ist ein Wertpapier, das an der Börse gehandelt wird - ähnlich den derzeit so viel diskutierten Staatsanleihen. So wie sich Staaten Geld am Kapitalmarkt (etwa an der weiter
  • 546 Leser

Weiteres Geständnis

Mit dem Geständnis einer zweiten Angeklagten ist gestern der Kunstfälscherprozess um die angeblichen Sammlungen Jägers und Knops in Köln fortgesetzt worden. Die Angeklagte Helene B. sagte vor dem Landgericht, ihr Mann Wolfgang B. habe bei den Fälschungen alle Fäden in seinen Händen gehalten. Er habe die Bilder gemalt und Anweisungen für den weiter
  • 318 Leser

WMF: Abbau und Investition

Der Konsumgüterhersteller WMF will am Firmensitz in Geislingen 59 Arbeitsplätze streichen. Grund ist nach Mitteilung des Unternehmens, dass die Endbearbeitung von Besteck zum 30. September nächsten Jahres eingestellt werden soll. Das werde dann im Werk im chinesischen Heshan erledigt, in dem WMF die Besteckfertigung konzentrieren will. Damit werde weiter
  • 605 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Übernahme verzögert sich Der Internetriese Google muss sich bei der milliardenschweren Übernahme der Mobilfunksparte von Motorola gedulden. Die zuständigen US-Wettbewerbshüter forderten weitere Dokumente für eine vertiefte Prüfung an. H&M unter Druck Starker Wettbewerb in der Textilbranche und hohe Kosten belasten das Geschäft der schwedischen weiter
  • 640 Leser

Zittersieg in der Ukraine

Europa League: Hannover 96 gewinnt bei Worskla Poltawa mit 2:1
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich in der Europa League zu einem 2:1 (2:0) bei Worskla Poltawa gezittert. Die Niedersachsen, die im ersten Spiel gegen Standard Lüttich nicht über ein 0:0 hinausgekommen waren, versuchten in der hektischen Anfangsphase zunächst vergeblich, Ruhe in ihre Aktionen zu bekommen, kamen aber über Standardsituationen weiter
  • 401 Leser

Zweifel an Ingenieurslücke

Experten halten Prognosen für übertrieben - Studenten später ohne Job?
Deutschland fehlen vor allem Ingenieure: Diese Botschaft geht seit Jahren durch das Land. Offenbar ist sie aber falsch oder zumindest stark übertrieben. So äußern sich Experten. weiter
  • 758 Leser

Zwischen Okzident und Orient

Als geografisches Bindeglied zwischen Asien und Europa, zwischen Okzident und Orient führt an der Türkei kaum ein Weg vorbei. Dank des Wirtschaftsaufschwungs wird der Staat mit seinen 74 Millionen Einwohnern auch politisch mächtiger. Die Regierung versucht sich als Mittler zwischen Orient und Europa und als regionale Macht im Mittelmeerraum, Südost-Europa weiter
  • 359 Leser

Leserbeiträge (2)

Eldorado für Gesundheitsbewusste

Aalen ist auf dem besten Weg dazu. Die Aalener Gesundheitstage und die Angebote in "Aalen Sportiv" waren  und sind Zeichen dafür. Aber damit nicht genug. In der SCHWÄBISCHEN POST vom 29. September 2011 las ich ein weiteres Gesundheitsangebot, das nicht nur den Benutzer, sondern auch seinen Geldbeutel erfreut. Da heißt es nämlich

weiter
  • 1
  • 905 Leser