Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Oktober 2011

anzeigen

Regional (76)

Afrikanische Klänge begeistern

Musikverein Bargau findet bei der zweitägigen Kirchweih genau die richtige Mischung
Eine gelungene Mischung aus Musik, Showprogramm und Tanzdarbietungen – dazu gute Küche im reichhaltigen Angebot: Das waren wieder die Säulen eines erfolgreichen und fröhlichen Kirchweih-Wochenendes, zu dem der Musikverein Bargau eingeladen hatte. weiter

Kurz und bündig

Würdigung für Anne Abele Mit ihren 91 Jahren pflegt Anna Abele noch immer die Blumen am Bezirksamt. Diese Leistung findet ihre Würdigung bei einem Besuch des Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Franz Riek am Dienstag, 18.Oktober, vor der Bürgersprechstunde. Alle Interessierten sind eingeladen.Hauptversammlung der AG-Fasnet Am Montag, weiter
  • 234 Leser

Sechsjahriger ist tot

Opfer der Aalener Tragödie stirbt im Ostalbklinikum
Der Sechsjährige, der von seiner Mutter vor einer Woche in Aalen gewürgt und mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Freitag im Ostalbklinikum gestorben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat zur Klärung der Todesursache eine Obduktion beantragt. weiter
  • 460 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

*sich die Haare schneiden Naturkosmetikprodukte kaufen * sich von den vielen Klausuren erhohlen * sich mit Winterklamotten eindecken * den Nacken massieren lassen * sich zum ersten Mal selbst einen Schal stricken * sich an Kindergartenzeiten zurückerinnern * Gitarre spielen * spontan krank werden * sich aus Protest noch keine Lebkuchen kaufen * Jubiläum weiter
  • 198 Leser

AGV 1954 wandert im Remstal

Die hartgesottenen Mitglieder des AGV 1954 und Partner trafen sich zur Remstalwanderung. Bei starkem Regen ging es los in Endersbach – dann aber wurde mit jedem Höhenmeter in Richtung Hirschkopf und Karlstein das Wetter besser, so dass die Regenschirme zu gemacht werden konnten. Auf dem Skulpturenweg, mit Skulpturen von Professor Nuß, ging es weiter
  • 307 Leser

Auf dem Weg ins Vergessen

Ein ökumenischer Baustein zur Demenz wird in Großdeinbach gesetzt
Nicht erst seit der Erkrankung des Tübinger Rhetorikprofessors Walter Jens ist Demenz ein Thema. Gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde Christus König Großdeinbach, den Landfrauen Großdeinbach und dem Haus Deinbach startete die evangelische Kirchengemeinde eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Demenz“, um das Anliegen der Sorge für weiter
  • 241 Leser

Das machte vielen Zuhörern Spaß

Das traditionelle Herbstkonzert der Stadt-Jugendkapelle mit Norbert Bausback
Unterhaltsame Blasmusik genießen? Am Sonntagabend ging das prächtig, als im großen Foyer des Stadtgarten das traditionelle Herbstkonzert der Stadt-Jugendkapelle erklang. Diesmal musizierte sie zusammen mit dem Musikverein Bettringen. Und mit von der Partie waren die Kinder der der Nachwuchskapelle und der Bläserklasse der Stauferschule. weiter
  • 254 Leser

Den „Sommer im Glas“ gefangen

Den „Sommer im Glas“ boten die Damen der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) auf dem Bauernmarkt an. Hausgemachte Marmeladen und Chutneys gab es in großer Auswahl. Klassiker wie Erdbeer- oder Aprikosenmarmelade konkurrierten mit Zwetschge-Lebkuchen oder Apfel-Karotte. Und die Vorausdenkenden unter den Marktbesuchern weiter
  • 250 Leser

Jeden Sonntag wird telefoniert

Gmünder Zwillingsschwestern feiern 100-jährigen Geburtstag – „Unser Wunsch: den Tag gut überstehen“
Sie gehören wohl zu den ältesten Zwillingspaaren in Deutschland: Berta Weik und ihre Schwester Anna Maier feiern am heutigen Montag gemeinsam ihren hundertsten Geburtstag. Am Sonntag haben die beiden rüstigen Damen bereits bei einem Fest im Kreise ihrer Verwandten einen Rückblick auf die ereignisreichen vergangenen Jahre gehalten. weiter
  • 5
  • 540 Leser

Meisterbriefe im Gmünder Stadtgarten übergeben

Rund 500 Jungmeister aus 18 Gewerken aus dem Kammergebiet der Handwerkskammer Ulm, das von Schwäbisch Gmünd über Ellwangen bis zum Bodensee reicht, erhielten am Freitag im Stadtgarten den Meisterbrief. Die meisten von ihnen stammen aus den Regionen Ostwürttemberg, Donau-Iller und Bodensee-Oberschwaben. Einige sind sogar von Berlin, Bautzen, München weiter
  • 322 Leser

Premiere: AGV Fahnenweihe

Als erster Altersgenossenverein hat der AGV 1972 am Samstag seine Fahnenweihe auf dem Salvator abgehalten. Eine Premiere, die Oberbürgermeister Richard Arnold und der Dachverband der Altersgenossenvereine als gute Entwicklung begrüßen.Umrahmt wurde der Weiheakt von einem Gottesdienst zum Auftakt und einem Sektempfang zum Abschluss. Begleitet von Akkordeonmusik weiter
  • 4
  • 292 Leser

Square-Dancer feierten „Jubilee“

Der Gmünder Square Dance-Club „Unicorn Promenaders“ veranstaltete sein 31. „Schwäbisch Jubilee“. Dazu trafen sich in der Gemeindehalle von Herlikofen über 100 Tänzer aus ganz Deutschland. An diesem Höhepunkt des Clubjahres brachten die Top-Caller Uli Schingen, Stefan Rohrbach und Rainer Wagner die Halle in Schwung. Mehr Square weiter
  • 255 Leser
GUTEN MORGEN

Irgendwie süüüß

Bei allem Respekt – das hat was: Drei junge Männer im Trabbi auf Tour. Das klingt nach frisch gemachtem Führerschein, nach Freiheit und Abenteuer. Nach jung sein und das Leben genießen.Verflixt schade, dass die drei nicht weit gekommen sind. Im Kreisverkehr ist das Wägelchen umgekippt, meldet die Polizei aus Waiblingen. Ist das nicht süüüß? Zu weiter
  • 266 Leser

Kurz und bündig

Gesunder Darm - gesunder Mensch Isabel Ockert, Ernährungsberaterin und Autorin, spricht am Dienstag, 18. Oktober im Rathaus Böbingen, Bürgersaal, zum Thema Darmgesundheit. Hintergrund: Es heißt in der Naturheilkunde nicht umsonst, der Darm sei die Wiege der Gesundheit oder der Tod beginnt im Darm. Ausgewogene Ernährung, gesunde Zähne, gutes Trinkwasser weiter
  • 194 Leser

Tage der offenen Tür bei Wolf in Heubach

Zwei Tage hatte die Heubacher Firma Wolf am Wochenende ihre Türen geöffnet, um den vielen interessierten Besuchern das Neueste aus den Bereichen Badumbau, Heizsysteme und Wohnungsrenovierung vorstellen zu können. Intensiv wurde dabei die Gelegenheit genutzt, sich von den Mitarbeitern des Unternehmens ausgiebigen Rat zu holen. Nicht nur, wenn es ums weiter
  • 267 Leser

Den Schwelbrand schnell im Griff

Hauptübung der Böbinger Feuerwehr am Samstag in der Rosensteinstraße
Ihre Einsatzstärke stellten rund 35 der insgesamt 57 aktiven Mitglieder der Böbinger Feuerwehr am Samstag eindrucksvoll unter Beweis. Es galt, einen Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus zu löschen – und Verletzte zu retten. Mit von der Partie waren acht Angehörige des DRK-Ortsvereins. weiter

Aktionen rund ums leckere Obst

Der vierte Mögglinger Apfeltag lockte am Sonntag mit Krämer- und Bauernmarkt sowie offenen Ladentüren
Für einen schmissigen Auftakt des vierten Mögglinger Apfeltag sorgte am Sonntag der Musikverein mit dem „Musikantengruß“. Vieles war geboten – von offenen Ladentüren über eine E-Bike Sternfahrt als Auftakt zur ersten Seniorenwoche bis hin zum Apfelsaftpressen. weiter

Vier Chöre begeisterten

„Man singt deutsch“ – Dieses Versprechen des Liederkranz Mögglingen kam offensichtlich prima an. Viele Chormusik-Fans strömten am Samstag in die Mackilohalle, um den „Kids Voices“ unter der Leitung von Susanne Thier, den „Teen Voices und den „Good Voices“ unter der Leitung von Patrick Schwefel und natürlich weiter
  • 247 Leser

Viel gestaltet – auch um Natur zu erhalten

Obst- und Gartenbauverein Bargau zeichnet Gewinner im Blumenschmuckwettbewerb aus – Landesverband ehrt Vorstände und Mitglieder
In der wunderschön herbstlich geschmückten und sehr gut besuchten TV-Halle veranstaltete der Obst- und Gartenbau-Verein Schwäbisch Gmünd-Bargau die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs 2011. Geehrt wurden vom Vertreter des Landesverbandes treue Mitglieder und langjährig aktive Vorstände. weiter
  • 304 Leser

Die Jugend bittet ins Mittelalter

Schulzentrum feiert „875 Jahre Unterkochen“ – und der halbe Ort feiert mit
Etwas frisch war’s, aber die Sonne strahlte. Viele, viele Besucher wuselten am Samstag über das Fest an der Kocherburgschule und ließen sich zu einer Zeitreise entführen. Ins Mittelalter ging es, getreu dem Motto „875 Jahre Unterkochen – die Schule feiert mit“. weiter

Pater Hugos Jugendzeit

Erinnerungen beim Goldenen Priesterjubiläum in St. Maria
In einer außergewöhnlichen Predigt bei der Nachfeier seines Goldenen Priesterjubiläums erinnerte Pater Hugo, der als Wolfgang Weihermüller 1934 in Aalen zur Welt kam, an besondere Begebenheiten seiner Jugend und seines Priesterlebens im Kloster Neresheim. weiter

Polizeibericht

Mit Beil unterwegsAalen. Am Freitag, gegen 22.45 Uhr lauerten ein 19- und ein 15-Jähriger in der Passage zwischen Kaufring und Bäcker Walter einem zufällig vorbeikommenden Passanten auf. Sie bedrohten ihn mit einem Baseballschläger und verlangten Geld. Beide waren maskiert. Der 49-Jährige rannte weg. Die beiden gaben nicht auf: Laut Polizei und Staatsanwaltschaft weiter
  • 923 Leser

Aktion bringt 15 Wagen voll Ware für den Tafelladen

Gmünder Jugend des Rotary-Clubs „überredet“ mit der Aktion „Kauf eins mehr“ viele Edeka-Kunden zum Spenden
Rund 15 volle Einkaufswagen mit Lebensmitteln vielerlei Art fuhren junge Leute am Samstag aus dem Edeka-Markt an der Eutighofer Straße, packten sie ins Auto und fuhren damit von dannen. Sie feierten nicht etwa eine Party, sondern sie fuhren die Einkäufe zum Tafelladen in Gmünd, damit sie dort Menschen zugute kommen, die es nötig haben. weiter
  • 457 Leser

Kurz und bündig

Seniorennachmittag Goldener Oktober Am Mittwoch, 19. Oktober, kommt der „Goldene Oktober“ direkt in den Franziskaner. Wolfgang Müller wird beim Seniorennachmittag der Innenstadtpfarreien Münster und St. Franziskus am Klavier das gemeinsame Singen unterstützen. Bei Liedern, Geschichten, neuem Wein und Zwiebelkuchen soll es ein sehr unterhaltsamer weiter
  • 223 Leser

Neun Minuten Film weiten den Blick

Salvator-Figuren neu gesehen – die Professoren Alfred Lutz und Dr. Hubert Herkommer präsentieren ihren Bildband
„Nicht noch ein Buch über den Salvator.“ Das war der erste Gedanke, der Münsterpfarrer Robert Kloker durch den Kopf schoss. Doch der Bildband mit den freigestellten Figuren des Kreuzwegs vor schwarzem Hintergrund beeindruckt ihn nun trotzdem. Diese ganz neue Sicht auf die holzgeschnitzten Kreuzganggruppen präsentiert Alfred Lutz in einer weiter
  • 256 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDViktor und Frieda Stoll, In der Eck 62, Herlikofen, zur Goldenen HochzeitLjiljana Sadovic, Eutighofer Straße 89, zum 71. GeburtstagArtur Vix, Leutzestraße 66, zum 71. GeburtstagFritz Waibel, Weilerstraße 63, Bettringen, zum 71. GeburtstagWalter Schubauer, In den Breitwiesen 15, Lindach, zum 72. GeburtstagEduard Flür, Löhlesweg 8, Waldau, weiter
  • 150 Leser

Riesenerfolg durch Vielfalt

Krämermarkt, Weindorf, Gaukler, offene Läden, Musik und Superstimmung – Innenstadt brodelt am Sonntag
Viele Bausteine, die am Sonntag für Leben in der Gmünder Innnenstadt sorgten, brachten einen Riesenerfolg für den verkaufsoffenen Sonntag: Der Krämermarkt, das Weindorf, die Gauklertruppe, Musikanten und Co. zogen Besuchermassen weit aus der Region wie Magneten an. weiter

„Das ist eine Enteignung durch die Hintertür“

Delegierte des Kreisbauernverband tagen in Essingen - Protest gegen die „unheilvolle Agrarpolitik“ in Brüssel und Stuttgart
Aus Brüssel und aus Stuttgart drohen den Landwirten deutliche Gehaltseinbußen. Das wurde aus dem Bericht von Horst Weng deutlich. Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverband stellte den Delegierten des Kreisbauernverbands die aktuellen Entwicklungen der Agrar- und Verbandspolitik vor. weiter
  • 1
  • 393 Leser

Vollgas in der Tiefgarage

Vierte Gmünder Fashion Night in besonderer Umgebung
Auch in diesem Jahr ist die Gmünder Fashion Night wieder an einem außergewöhnlichen Ort: Die Tiefgarage des Remsdecks wird für eine Nacht zum exklusiven Laufsteg. Mehr als 1000 Besucher lassen sich in einer beeindruckenden Show von den neuesten Modetrends begeistern. weiter

Theater-Termine

Weitere Vorstellungstermine im Oktober: am 22. und am 28. mit anschließender Podiumsdiskussion (Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Muammer Ermis, Sprecher der Ditib-Gemeinde), Dr. Jürgen Wasella und Pfarrer Manfred Metzger) weiter
  • 3884 Leser
SCHAUFENSTER
Japanische HolzschnitteEva Pietzckers Ausstellung mit dem Titel „Holzschnitte“ wird am Donnerstag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Adalbert-Seifriz-Halle im Rathaus in Neresheim eröffnet. Die in Tübingen geborene Künstlerin liebt die Technik des japanischen Holzschnitts. Ihre Arbeiten basieren auf realen Landschaften, in denen sie immer wieder weiter
  • 558 Leser

Ein Bogen vom Barock zur Moderne

Maximilian Mangold konzertierte in der Ellwanger Stadtkirche – Werke von Bach, Henze und Torroba
Künstler mit Rang und Namen sind fester Bestandteil des Ellwanger Konzertlebens. So war das auch am Samstag beim Konzert für Sologitarre in der evangelischen Stadtkirche. Hierzu konnte Maximilian Mangold, einer „der im Augenblick interessantesten deutschen Gitarristen“ verpflichtet werden. weiter
  • 472 Leser

Ein neuer Morgen für Christen und Moslems

Theater der Stadt Aalen fordert mit dem Dokumentarstück „Moschee.de“ die eigene Meinungsbildung (erneut) heraus
Nach „Misery“ und „In der Zone“ hatte das fleißige Theater der Stadt Aalen am Samstagabend bereits seine dritte Premiere in der noch jungen Spielzeit auf dem Programm: „Moschee.de“ ist ein Dokumentarstück, entstanden aus den Unruhen eines Moscheebaus vor fünf Jahren im fernen Berlin. Zeitgleich zur „Eröffnung“ weiter
  • 852 Leser

Noch nicht auf Comedy

Dieter Hildebrandt in Dischingen mit seinem Programm „Ich kann doch auch nichts dafür“
Die Egauhalle in Dischingen ist mit 520 Leuten voll, Inge Grein-Feil begrüßt im Namen des Vereins den Gast als einen, „der noch nicht umgestellt hat auf Comedy“ und ruft Dieter Hildebrandt auf die Bühne. Es beginnen zweieinhalb Stunden Ein-Mann-Kabarett. weiter

In dieser Woche

Gedenkfeier: Heute um 17.30 Uhr findet, wie jedes Jahr, auf dem Rabenhof wieder eine Gedenkfeier für die Opfer des unmenschlichen Euthanasieprogramms im sogenannten „Dritten Reich“ statt.Die Gemeinderäte sind wieder gefordert. Heute Abend tagt der Tannhäuser Rat, morgen Rainau und Ellenberg, am Mittwoch Neuler, am Donnerstag Ellwangen und weiter
  • 219 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Rainau Am Donnerstag, 20. Oktober, um 18 Uhr tagt der Gemeinderat Rainau im Sitzungssaal des Rathauses in Schwabsberg. Auf der Tagesordnung steht unter anderem: Bürgerfragestunde, Sanierung Rathaus Schwabsberg (Bauvergaben), Gesplittete Abwassergebühr, 1. Nachtragshaushalt 2011, Vorstellung neuer Werbemedien der Gemeinde, Sanierung weiter
  • 295 Leser

Alle Rädchen griffen ineinander

Freiwillige Feuerwehr Jagstzell demonstrierte ihre Leistungsstärke bei einer Hauptübung mit dem DRK
Dies war zum Glück kein Ernstfall, sondern eine Übung: Die Freiwillige Feuerwehr Jagstzell musste am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall in der Lindenstraße ausrücken: Ein Schlepper hatte ein Auto übersehen und gerammt. weiter
  • 421 Leser

Kartengewinner„Comedian Harmonists“

Ellwangen. Gut einhundert Einsendungen erreichten unsere Redaktion zur Verlosung von dreimal zwei Karten für eine Vorstellung des Benefiz-Musiktheaters „Die Geschichte der Commedian Harmonists“ am 23. Oktober im „Schafstall“ des Ellwanger Schlosses. Gewonnen haben Edgar F.G. Bux, Ellwangen; Silke Großkopf, Aalen sowie Sieglinde weiter
  • 388 Leser

Ein Feuerwerk der guten Laune

Grandioser „Abend der Vereine“ in der von Grund auf sanierten Adelmannsfelder Otto-Ulmer-Halle
Ein fetziges, zeitweise richtig spektakuläres Programm sorgte beim „Abend der Vereine“ in der vollbesetzten, quasi neuen Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden für regelrechte Begeisterungsstürme. weiter
  • 484 Leser

Herbstfest mit wirklich prächtigem Programm

Sangesfreunde Neunheim und ihre musikalischen Gäste hatten zum Jubiläum ihres Chorleiters einen tollen Abend inszeniert
Zu Beginn des Herbstfestes der Sangesfreunde Neunheim am Samstagabend in der Eichenfeldhalle lag nicht nur die Vorfreude auf einen besonderen musikalischen Abend in der Luft. Man spürte es auch als Außenstehender: Die bevorstehende Ehrung zum Jubiläum von Dirigent Josef Stengel, 40 Jahre Chorleiter, sollte den Abend zu einem ganz besonderen Ereignis weiter
  • 370 Leser

Bürgermeister hielt die Predigt

Aktion sollte vor allem das Bewusstsein für die Probleme Langzeitarbeitsloser schärfen
Ein Bürgermeister predigt vorne am Ambo: Das gab es am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. Beigeordneter Karl Bux sprach über die Sorge für die Langzeitarbeitslosen; Pfarrer Martin Schuster gestaltete mit Kantor Reinhard Krämer den festlichen Gottesdienst. weiter
  • 416 Leser

In dieser Woche

Bayerns schrägster Ermittler Willibald Spatz liest am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Scherer in Neresheim aus seinem Roman „Alpenkasper“. Bayerns schrägster Ermittler Birne verschwindet kurz vor der Hochzeit. Sein mit reichlich Bauernschläue gesegneter Bruder nimmt sogleich die Suche auf. Musikalisch umrahmt wird weiter
  • 187 Leser

Das Hospiz sucht neue Mitarbeiter

Ellwangen. Das stationäre Hospiz St. Anna sucht Frauen und Männer, die als ehrenamtliche Mitarbeiter bei der Betreuung der Hospizgäste helfen. Die vielschichtige und abwechslungsreiche Arbeit erfordert Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Kreativität. In Vorbereitung auf die Tätigkeit findet eine Ausbildung statt, in der sich die Ehrenamtlichen weiter
  • 367 Leser

Mit Jazz und Metal in den Herbst

Lichternacht und Kneipenfest in Neresheim vermeldet in der vierten Runde einen neuen Besucherrekord
Raus aus der nächtlichen Kälte, rein in die Wärme und ins Vergnügen. In 15 Locations konnten sich Samstagnacht in Neresheim die Freunde heißer Partys austoben. Es war ein Kommen und Gehen. Viele jedoch, die im Café Flath landeten, blieben. Dort begeisterten Christian Bolz (Saxofon) und Stefan Frank (Gitarre) mit groovigem Jazz jeden. Eigenkompositionen weiter

Gudrun Mebs in der Kastellschule

Im Rahmen der jährlichen „Frederick-Tage“ hatte auch die Kastellschule Ellwangen- Pfahlheim in diesem Jahr einen ganz besonderen Gast: Die Schrifttstellerin Gudrun Mebs war gekommen, bekannt durch ihre Bücher mit Geschichten über „Oma und Frieder“, den Roman „Sonntagskind“, für den sie den deutschen Jugendliteraturpreis weiter
  • 250 Leser

Schwestern feiern Jubiläum

13 Anna-Schwestern über ein halbes Jahrhundert im Orden
Gleich 13 Anna-Schwestern – Franziskanerinnen von Ellwangen – feierten kürzlich ihr Schwesternjubiläum. weiter
  • 469 Leser

Schriftsteller besuchte Schule

Anlässlich der „Frederick-Woche“ besuchte Schriftsteller Jochen Weeber die Grundschule Schrezheim. Mit seiner Lesung aus dem Buch „Hühner dürfen sitzen bleiben“ sorgte er für ein charmant lustiges und sogar musikalisches Literaturereignis. Durch kleine Textpassagen und handgemachte Akkordeonmusik tauchten die Schüler der Klassen weiter
  • 296 Leser

Knabenchor sucht neue Sänger

Neresheim. Am 20. Oktober bittet der Knabenchor der Abtei Neresheim Jungs, besonders im Grundschulalter, aber unabhängig von Konfession oder Religion, zu einer Schnupper-Probe. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Klosterpforte. Anmeldung bei Chorleiter Pater Albert Knebel, Tel. (07326) 85190. weiter
  • 4909 Leser

Polizeibericht

Schwerverletzt nach BrandDischingen. Freitag, gegen 22.15 Uhr, kam es in einem Ortsteil von Dischingen zu einem Brand in einem Wohnhaus. Der allein im Haus wohnende Mann hatte wohl beim Befüllen seines Ölofens einen Fehler begangen, sodass es zu einer Verpuffung kam. Der Mann musste wegen seiner schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik weiter
  • 326 Leser
GUTEN MORGEN

Wo Handfestes zählt

War ja klar, dass der Kollege erstmal beschäftigt sein wird, wenn er sein neues iPad bekommt. „Das iPad 2“, bemerkt er. Mit großen Augen begutachtet er es. Völlig isoliert. In einer Welt, in der nur zwei Dinge zählen: das iPad und er. Eine Weile verharrt er in dieser. So muss er vor Jahrzehnten an Weihnachten auch vor seiner ersten Modelleisenbahn weiter
  • 385 Leser

In dieser Woche

Vortrag zur Darmgesundheit Im Rahmen des VHS-Programmes in Böbingen spricht die Ernährungsberaterin und Autorin Isabel Ockert am Dienstag, 18. Oktober, zum Thema „Gesunder Darm – gesunder Mensch“. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus Böbingen. weiter
  • 2890 Leser

In dieser Woche

Benefiz mit den Eggenroter Hausfrauen Der CDU-Ortsverband Abtsgmünd bittet am Samstag, 22. Oktober, in die Kochertal-Metropole zum Benefiztheater mit den „Eggenroter Hausfrauen“. Beginn: 19.30 Uhr; Einlass: 18.30 Uhr.Jubiläum mit Gästen aus der Schweiz Sein 90-jähriges Bestehen feiert der Musikverein Pommertsweiler am Samstag, 22. Oktober, weiter
  • 151 Leser

In dieser Woche

Verwaltungsausschuss tagt Am Montag, 19. Oktober, tagt um 16.30 Uhr der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates Oberkochen im Rathaus. Das Gremium berät über die Nutzung von Personal und Sachmitteln der Stadtverwaltung durch die „Bürgerstiftung Oberkochen“.Keine Karten mehr für „Quadro nuevo“ Für das Gastspiel von „Quadro weiter
  • 426 Leser

In dieser Woche

Stammtisch der Grünbewegten Die Ortsgruppen „Sechta-Ries“ und „Lauchheim/Westhausen“ von Bündnis 90/Die Grünen bitten Mitglieder und Interessierte zum Stammtisch am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr in die Gaststätte „Zum Straß“ in Pflaumloch.Vollsperrung Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 17. Oktober, weiter
  • 260 Leser

In dieser Woche

Einrichtung einer Gemeinschaftsschule Am Montag, 17. Oktober, tagt ab 18.30 Uhr der Gemeinderat Westhausen im Rathaus öffentlich. Dabei geht es unter anderem um die Beratung über die Einrichtung einer Gemeinschafts-, beziehungsweise einer Ganztagesschule an der Propsteischule. Weiter wird über die Erhebung von Entgelten in den Turn- und Festhallen diskutiert. weiter
  • 205 Leser

Polizeibericht

Kinder zündeln in KircheHeubach. Am Freitag, kurz nach 18 Uhr, wurden vier bislang unbekannte Kinder in der katholischen Kirche in der Adlerstraße bemerkt. Sie spielten dort und wurden deshalb von einer Frau der Kirche verwiesen. Offenbar kehrten die Kinder kurz darauf zurück und zündelten nach Angaben der Polizei mit Streichhölzern in der Lourdes-Grotte. weiter
  • 227 Leser

Sechsjähriger erlag seinen Verletzungen

Familiendrama: tragisches Ende
Der schwerverletzte Sechsjährige, der von seiner Mutter am Sonntag vergangener Woche in Aalen mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Freitag im Ostalbklinikum an den Folgen der Verletzungen verstorben. weiter
  • 916 Leser

Kurz und bündig

Bauarbeiten im Himmlinger Weg In dieser Woche werden von Dienstag, 18. Oktober, bis Dienstag, 25. Oktober, im Himmlinger Weg zwischen Brandweg und Kneippweg Belagsarbeiten in der Fahrbahn und dem östlichen Gehweg erledigt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt zum einen über die Kepler-, Sauerbruch- und Gaußstraße, in der Gegenrichtung weiter
  • 567 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Wasseralfingen. Antonie Behringer, Kolpingstr. 45, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Eleonora Wendt, Hallgarten 18, zum 86. Geburtstag.Bopfingen. Maria Graser, Gerhart-Hauptmann-Str. 8, zum 82. und Emma Stroh, Burgstallweg 6/1, zum 92. und Margaretha Ziegler, Am Stadtgraben 80/2, zum 91. Geburtstag.Lauchheim. Franz Mück, zum 83. Geburtstag.Westhausen. weiter
  • 348 Leser

Enteignung durch die Hintertür

Kreisbauernverbandstagung – Massive Sorgen über Agrarpolitik in Brüssel und Stuttgart
Aus Brüssel und aus Stuttgart drohen den Landwirten deutliche Gehaltseinbußen. Das wurde aus dem Bericht von Horst Weng, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverbands, deutlich, der den Delegierten des Kreisbauernverbands im Adler in Essingen die aktuellen Entwicklungen der Agrar- und Verbandspolitik vorstellte. weiter
  • 304 Leser

In Freundschaft und Verbundenheit

Kirchweihfest der katholischen Kirchengemeinde steht ganz im Zeichen der Partnerschaft mit Kariobangi
Im Jahr 2012 feiert die katholische Gemeinde Sankt-Peter-und-Paul drei Jahrzehnte Partnerschaft mit der Slum-Gemeinde Kariobangi in Afrika. Der Erlös des Gemeindefests, das erstmals im Rupert-Mayer-Haus und nicht in der Dreißentalhalle lief, war für die Partnergemeinde bestimmt. weiter

„Wenn man ihn braucht, ist er da“

SSV Aalen: Festlicher Abend zum 110-jährigen Bestehen mit interessanten Erinnerungen
Ein historischer Rückblick auf die Entwicklung des Vereins in der ersten Nachkriegszeit stand im Mittelpunkt eines „kleinen Jubiläums“. Im voll besetzten Vereinsheim feierte der SSV Aalen in der Nachfolge des von den Nazis verbotenen und enteigneten Arbeiter-Turnvereins Jahn (ATV) sein 110-jähriges Bestehen. weiter
  • 489 Leser

Einander zuhören, helfen und wertschätzen

Festwochenende zum 125-jährigen Bestehen des CVJM Aalen – Landesverbandsvorsitzender Uwe Rechberger predigt in der Stadtkirche
Nach einer brillanten „Stunde der Kirchenmusik“, gestaltet vom Posaunenchor unter Leitung von Wolfgang Böttiger und einem Begegnungsabend im „Gütle“ feierte der „Christliche Verein junger Menschen“ in der Stadtkirche mit einem Festgottesdienst sein 125-jähriges Bestehen. weiter

„Gott muss ein Schwabe sein“

Feierliche Verabschiedung des Pfarrerehepaars Heike Ehmer-Stolch und Jochen Stolch in der Magdalenenkirche
In einem feierlichen Gottesdienst hat sich das Pfarrerehepaar Heike Ehmer-Stolch und Jochen Stolch von der Wasseralfinger und der Hüttlinger Kirchengemeinde verabschiedet. In den vielen, herzlichen Grußworten wurde deutlich, wie engagiert die beiden in den vergangenen knapp neun Jahren ihre Berufung ausgefüllt haben. weiter

Deutsch-italienische Feierlaune

Kirchheims Partnerschaftsverein Unisono und Gäste aus Italien wirbeln beim Weinfest in der Festhalle
In der Festhalle in Kirchheim hat der Partnerschaftsverein Unisono mit seinen italienischen Freunden ein schönes Fest gefeiert. Die Besucher waren von den Darbietungen der Italiener begeistert. weiter

Oratorium zum 30.Geburtstag

Schalom-Chor Pommertsweiler bringt Oratorium „Der barmherzige Samariter“
Zum 30. Geburtstag des Schalom-Chores Pommertsweiler wurde am Samstag ein Oratorium von Bert Ruf aufgeführt. „Der barmherzige Samariter“ wurde von dem 28-köpfigen Chor dargeboten. weiter
  • 383 Leser

Pater Hugos Jugendzeit in Aalen

Erinnerungen beim Goldenen Priesterjubiläum in St. Maria

Aalen. In einer außergewöhnlichen Predigt bei der Nachfeier seines Goldenen Priesterjubiläums erinnerte sich Pater Hugo, der als Wolfgang Weihermüller 1934 in Aalen zur Welt kam, an besondere Begebenheiten aus seiner Jugend und seinem Priesterleben im Kloster Neresheim.

Dekan Dr. Pius Angstenberger hieß den 77-jährigen

weiter

Vorerst ausgegruselt

Auch dieses Jahr keine Halloweenparty im „Tiefen Stollen“
Jahrelang konnte man im Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ schaurig-schön Halloween feiern. Hexen, Vampire, Geister und Monster brachten die Besucher zum Gruseln. In diesem Jahr bleibt es im Bergwerk zum 31. Oktober jedoch still – genauso wie im Vorjahr. weiter
  • 1033 Leser

Polizeibericht

79-Jähriger vermißtSchwäbisch Gmünd - Großdeinbach. Seit Sonntagmittag wird aus einem Seniorenheim in Großdeinbach der 79-jährige Martin Rauh vermisst. Er verließ das Seniorenheim mit unbekannten Ziel und kehrte nicht zurück. Er ist schlecht zu Fuß und orientierungslos. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage weiter
  • 978 Leser

100 Jahre bewegtes Schulleben

Die Wasseralfinger Weitbrechtschule feiert 100. Geburtstag mit historischem Rückblick und tollem Programm
Auf ihre 100-jährige Geschichte blickte am Samstag die Weitbrechtschule zurück. Das prächtige Gebäude in der Wasseralfinger Pestalozzi-Straße wurde fast auf den Tag genau vor einem Jahrhundert errichtet. Grund genug für die Schule, ein großes Fest samt historischem Vortrag und tollem Programm zu feiern. weiter

Streifzug durch Operetten und Musicals

Concordia Westhausen präsentierte ein gelungenes Festkonzert zum 875-jährigen Bestehen der Gemeinde
Zum Festjahr „875 Jahre Westhausen“ zauberte der Gesangsverein Concordia mit seinen Chören ein glänzendes Operetten- und Musicalkonzert auf die Bühne der Turn- und Festhalle. Rund 100 Akteure, unter der Gesamtleitung von Gauchormeister Peter Waldenmaier, glänzten vor einem begeisterten Publikum. weiter

Linsen, Spätzle und große Politik

Mit dem ersten Politikforum in der „Sonne“ startet der Essinger CDU-Ortsverband eine lockere Diskussionsreihe
Die Kultur des Diskutierens beleben will das Politikforum des Essinger CDU-Ortsverbands. Am Freitagabend traf sich erstmals rund ein Dutzend Teilnehmer, um sich bei Linsen und Spätzle in der „Sonne“ über kommunale als auch landes- und bundespolitische Themen auszutauschen. weiter

"Enteignung durch die Hintertür"

Delegierte des Kreisbauernverbands tagen in Essingen – Massive Sorgen über Agrarpolitik in Brüssel und Stuttgart

Ostalbkreis. Aus Brüssel und aus Stuttgart drohen den Landwirten deutliche Gehaltseinbußen. Das wurde aus dem Bericht von Horst Weng, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverbands, deutlich, der den Delegierten des Kreisbauernverbands im Adler in Essingen die aktuellen Entwicklungen der Agrar- und Verbandspolitik

weiter
  • 5
  • 678 Leser

Die Fruchtsäule als ein Symbol guter Laune

Tolle Stimmung beim Weinfest des Fördervereins des SV Ebnat in der Jurahalle – Zum zehnten Mal auf Bacchus Spuren
Wohl dem, der einen fleißigen und treuen Förderverein hat. Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der Förderverein des SV Ebnat für den Hauptverein das beliebte Weinfest, das inzwischen aus dem Veranstaltungskalender des Aalener Stadtbezirks nicht mehr wegzudenken ist. weiter

Bauarbeiten in Unterkochen im Himmlinger Weg

Aalen-Unterkochen. In dieser Woche werden von Dienstag, 18. Oktober, bis Dienstag, 25. Oktober, im Himmlinger Weg zwischen Brandweg und Kneippweg Belagsarbeiten in der Fahrbahn und dem östlichen Gehweg durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt zum einen über die Kepler-, Sauerbruch- und Gaußstraße,

weiter
  • 616 Leser

Die Jugend bittet ins Mittelalter

Schulzentrum feiert „875 Jahre Unterkochen“ und der halbe Ort feiert mit

Etwas frisch war's, aber die Sonne strahlte. Viele, viele Besucher wuselten am Samstag über das Fest an der Kocherburgschule und ließen sich zu einer Zeitreise entführen. Ins Mittelalter ging es, getreu dem Motto „875 Jahre Unterkochen - die Schule feiert mit".

weiter

Regionalsport (15)

Essingen II gibt die Tabellenführung ab

Fußball, Kreisligen A: Verbandsliga-Reserve mit Unentschieden in Hofherrnweiler – Hüttlingen setzt sich mit etwas Glück in Dalkingen durch
Der TSV Essingen II kam in der Kreisliga A I bei der TSG Hofherrnweiler II nicht über ein Unentschieden hinaus und musste die Tabellenführung an den siegreichen TV Herlikofen abgeben. In der Kreisliga A II marschiert der TSV Hüttlingen weiter vorneweg. weiter
  • 896 Leser

Spiel abgebrochen

Fußball, Kreisliga B IV: Utzmemmingen siegt mit 4:0
Am neunten Spieltag der Kreisliga B IV konnte der FV Utzmemmingen sein Heimspiel gegen die SGM Röttingen gewinnen und so den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Einen Spielabbruch gab’s beim Spiel des Tabellenführers TSV Westhausen gegen den SV Rindelbach. weiter
  • 1388 Leser

DJK SV Aalen weiter vorne

Fußball, Kreisliga B III: Sportfreunde Eggenrot gewinnen beim TSV Untergröningen
Die DJK SV Aalen bleibt durch einen 6:0-Kantersieg in Rosenberg weiterhin an der Spitze der Tabelle der Kreisliga B III. Die beiden Verfolger DJK Wasseralfingen und der FC Ellwangen II konnten ebenfalls gewinnen und bleiben in der Lauerstellung. Die Sportfreunde Eggenrot konnten beim TSV Untergröningen mit 4:1 gewinnen. weiter
  • 714 Leser
Kreisliga A IHofherrnw.-Unterr. II — TSV Essingen II 1:1FC Schechingen — Spfr. Lorch 1:1TV Lindach — FC Normannia II 3:1TSV Mutlangen — SV Göggingen 6:1FC Bargau II — FC Stern Mögglingen 0:4TV Weiler i.d. Bergen — Großdeinbach 8:0FC Spraitbach — TV Herlikofen 2:4TV Straßdorf — TSG Abtsgmünd 2:3 1. TV Herlikofen weiter
  • 408 Leser

Spitzenspiel ohne Sieger

Fußball, Kreisliga BV: SV Auernheim behauptet sich weiterhin an der Tabellenspitze
Im Spitzenspiel trennten sich der der SV Großkuchen und der SV Auernheim mit 2:2. Der TSV Oberkochen hält durch den 6:2-Auswärtserfolg beim TSG Nattheim II den Anschluss an die Spitze. weiter
  • 519 Leser

Sport in Kürze

Bargau mit 2:4-NiederlageFußball. Die Fußballer des FC Germania Bargau mussten in der Landesliga eine Niederlage hinnehmen. Mit 2:4 zogen sie beim TV Nellingen den Kürzeren und sind nunmehr Viertletzter in der Tabelle.Mit Schmerzen und Gewalt Handball. Beinahe wäre es eine typische Begegnung gegen einen Angstgegner geworden: Der TSB Gmünd spielt gut, weiter
  • 330 Leser

3:1 – TSG behauptet sich im Topspiel

Fußball, Bezirksliga: Hofherrnweiler gewinnt gegen Heuchlingen glücklich, aber verdient – Verfolger bleiben dran
Es war ein Spitzenspiel, das diesen Namen auch verdient hatte, am Ende behielt der Tabellenführer TSG Hofherrnweiler gegen den TV Heuchlingen mit 3:1 die Oberhand. An der Tabellenspitze geht es aber weiterhin eng zu, weil die schärfsten TSG-Verfolger aus Unterkochen (1:0 gegen Iggingen), Sontheim (2:0 in Königsbronn), Ellenberg (3:1 in Nattheim) und weiter
  • 846 Leser

„Das reicht uns nicht“

Interview: Sascha Traut
Gegen Unterhaching schoss er das entscheidende Tor. In Chemnitz bereitete er den Siegtreffer vor. Rechtsverteidiger Sascha Traut ist derzeit auch in der Offensive nicht wegzudenken beim VfR Aalen. Im Interview spricht der 26-Jährige über seinen Antritt und darüber, dass „wir mehr wollen, als den Tabellenplatz halten“. weiter
  • 5
  • 375 Leser

So spielten sie

Chemnitzer FC – VfR Aalen 0:1 (0:0)CFC: Pentke – Stenzel, Wachsmuth, Wilke, Trehkopf (73. Birk) – Hörnig – Garbuschewski, Sträßer, Schlosser – Henning (80. Bankert), Tüting (80. Peßolat)VfR: Bernhardt (2,5) – Traut (2), Kister (2,5), Mössmer (2), Schulz (2,5) – Hofmann (2) – Weiß (2; 82. Valentini), Haller weiter
  • 555 Leser

Eine Notelf ohne Chance

Fußball, Oberliga: FCN verliert
Die Gmünder Aufstellung war aus der Not geboren, das 0:3 gegen die TSG Balingen markiert den Unterschied zwischen der FCN-Rumpfelf und den klar besseren Gästen. weiter
  • 280 Leser

Nervenversagen vor dem Tor

Fußball, Verbandsliga: Essingen spielt eine Stunde lang stark und verliert dann 0:1
Der TSV Essingen bleibt in der Fussball-Verbandsliga im heimischen Schönbrunnenstadion weiter sieglos. Gegen Mitaufsteiger Albstadt versagten der Schmitt-Elf vor dem Tor die Nerven, weshalb sie am Ende, auch aufgrund einer schwachen Schlusshalbestunde, mit 0:1 (0:0) unterlagen. weiter
  • 453 Leser
3. LigaCarl Zeiss Jena — VfB Stuttgart II 1:2Rot-Weiß Oberhausen — VfL Osnabrück 1:1Unterhaching — SV Darmstadt 1:0SV Sandhausen — Wacker Burghausen 3:1SC Preußen Münster — Jahn Regensburg 2:0FC Saarbrücken — Rot-Weiß Erfurt 0:2SV Babelsberg — Werder Bremen II 2:3Chemnitzer FC — VfR Aalen 0:1Kickers Offenbach weiter
  • 376 Leser

VfR setzt Serie fort

Fußball, Verbandsliga: Aalen II schlägt Untermünkheim
Mit einem klaren 4:0-Auswärtssieg bei TURA Untermünkheim hat der VfR Aalen II seine Serie fortgesetzt und ist nun seit drei Spielen ungeschlagen. Roman Riedel, Benjamin Schiele, Dominik Mader und Mersad Bedak trafen fürs Team von Petar Kosturkov. weiter
  • 308 Leser

Zu viele Fehler

Fußball, Landesliga: SFD mit 2:2-Remis gegen Bad Boll
Die Sportfreunde Dorfmerkingen mussten sich in der Landesliga gegen den TSV Bad Boll nach einem vielversprechenden Start ins Spiel nach 90 Minuten mit einem 2:2- Unentschieden zufrieden geben. weiter
  • 5
  • 438 Leser

Azizsir verletzt, und einer ist platt

Ringen, Bundesliga Ost: KSV Aalen gewinnt 27:8 gegen Thalheim und unterliegt in Burghausen mit 16:17
Zum Abschluss der Vorrunde in der Ost-Bundesliga steht der KSV Aalen 05 nur auf dem dritten Rang der Tabelle. Einem klaren 27:8 zuhause gegen den RV Thalheim folgte gestern eine 16:17-Niederlage bei Wacker Burghausen. weiter
  • 702 Leser