Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 19. Oktober 2011

anzeigen

Regional (151)

12. Martinimarkt mit Flohmarkt

Leinzell. Der Leinzeller Martinimarkt findet am Sonntag, 6. November, bereits das zwölfte Mal statt. In diesem Jahr wollen die Leinzeller den Martinimarkt zusätzlich mit einem Flohmarkt bereichern. Wer Interesse daran hat, sollte sich bald im Rathaus bei Constanze Maly melden, Telefon: (07175) 9982023, E-Mail: maly@leinzell.de. weiter
  • 369 Leser

Bereichert Mutlangen und Harare

Das Mutlanger Marktcafé feiert am Sonntag zehnten Geburtstag – insgesamt 75 472 Euro Spenden erwirtschaftet
Für Mutlangen ist es eine Bereicherung, genau wie für viele Menschen in Harare in Simbabwe: das Marktcafé. Denn dorthin fließt der Erlös dieses wöchentlichen Angebots im katholischen Gemeindehaus St. Stephanus. Und das nun bereits seit zehn Jahren. Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, wird der runde Geburtstag gefeiert – afrikanisch, versteht sich. weiter

Chance des Bildungsplans nutzen

Als Rektor der Täferroter Grundschule informierte Sigmar Zidorn die Gemeinderäte über Neuerungen
Sinkende Schülerzahlen sind auch an der Grundschule in Täferrot zu verzeichnen. Die Konsequenz: kombinierte Klassen. Wie dieser neue Unterricht aussieht, erläuterte Rektor Sigmar Zidorn in der Gemeinderatssitzung. weiter
  • 235 Leser

Feier des MV Pommertsweiler

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Mit einem Jubliäumskonzert feiert der Musikverein Pommertsweiler am Samstag, 22. Oktober, seinen 90. Geburtstag in der Turn- und Festhalle. Dabei tritt die Musikgesellschaft Unterentfelden auf. Die Jugendkapelle Pommertsweiler eröffnet das Konzert um 19.30 Uhr. In der Pause gibt es Häppchen, bei der Bewirtung nach dem Konzert weiter
  • 211 Leser

Schlachtfest beim Gesangverein

Mutlangen. Der Gesangverein Germania Mutlangen lädt zum Schlachtfest ein: Es beginnt am kommenden Sonntag, 23. Oktober, um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Mutlanger Forum in der Hornbergstraße. Danach bietet der Gesangverein eine reichhaltige Speisekarte mit der beliebten Schlachtplatte an. Zum Kaffeetisch können sich die Besucher hausgemachte Torten weiter
  • 207 Leser

Vernünftig ist nicht unbedingt billig

Göggingen baut Horner Friedhof aus – Umfrage soll Planung für Gögginger Kindergarten erleichtern
Mit einer Vorortbesichtigung des Horner Friedhofs und des Gögginger Kindergartens begann am Mittwoch die Gögginger Gemeinderatssitzung. Der Horner Friedhof soll eine Urnenwand bekommen. In Sachen Kindergarten rang der Gemeinderat um eine vernünftige Lösung. weiter
  • 250 Leser

Theaterneuland in Pfersbach

Mutlangen-Pfersbach. In Zusammenarbeit der Volkshochschule (VHS) Mutlangen, der Gemeinde Mutlangen und der Dorfgemeinschaft Pfersbach gastiert am Freitag, 18. November, das Theaterneuland aus Stuttgart im Dorfhaus in Pfersbach. Es zeigt ab 19.30 Uhr das Programm „An der Bar wird Alles wahr – Bargeflüster vom Feinsten“. Karten gibt’s weiter
  • 270 Leser

Vortrag über Wasser

Mutlangen. Der Vortrag von Dr. Claus Görner über muskulare Disbalancen am Donnerstag, 20. Oktober, entfällt, teilt der Freundeskreis Naturheilkunde Mutlangen als Veranstalter mit. Dafür gibt es am gleichen Abend um 19.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in der Feldstraße in Mutlangen einen Vortrag zum Thema „Reines Wasser ist Leben – weiter
  • 197 Leser

Biogasanlage besichtigen

Abtsgmünd-Hohenstadt. Wie eine Biogasanlage funktioniert, erfahren Besucher am Samstag, 22. Oktober, ab 10 Uhr auf dem Aussiedlerhof der Familie Weller in Hohenstadt. Steffen Weller führt jeweils um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr durch die Biogasanlage. Ponyreiten für Kinder ist ebenso vorgesehen. Die Reservistenkameradschaft und die Grundschule Hohenstadt weiter
  • 453 Leser
AUS DER REGION
Kleiner als geplantNiederstotzingen. Das „Kostendelta“ für den Bau des Archäopark-Besucherzentrums fällt größer aus als noch im Juli geschätzt. Nach Flächenreduzierung wird jetzt von rund 1,2 Millionen Euro an Baukosten ausgegangen. In den Vorgaben für den Architektenwettbewerb zum Archäopark Vogelherd hatte die Stadt Niederstotzingen bei weiter
  • 461 Leser

Aus dem Zug in den Bus mit „TicketPlus“

Ab Oktober 2012
Die Landkreise Ostalb und Heidenheim verbessern ihr Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr. Ab dem 1. Oktober 2012 kann mit einem neuen „TicketPlus“ bei Fahrten mit der Bahn oder mit RBS-Bussen am Zielort auch der Busverkehr innerhalb der jeweiligen Gemeindegrenzen genutzt werden, und dies ohne einen zusätzlichen Fahrschein zu lösen. weiter
  • 540 Leser

Blühendes Böbingen

70 Preisträger beim Blumenschmuckwettbewerb in Böbingen
In Böbingen blüht und grünt es. Insgesamt 70 Preise gab’s für Kleingärtner beim diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb. weiter
  • 4
  • 431 Leser

Das Ende der Garnison ist nahe

Ellwangen wird den Bundeswehrstandort vollends verlieren – Entscheidung nächste Woche in Ministerklausur
Noch gibt es eine Chance, dass die Bundeswehr Ellwangen bleibt. Aber die Chance ist theoretisch und klein. Der Standort mit 1420 Soldatinnen und Soldaten steht auf der Streichliste. Ellwangen wird aller Voraussicht nach seinen Beitrag leisten zum großen Stellenabbau der Bundeswehr: 170 000 Stellen sollen gestrichen werden. weiter
  • 5
  • 575 Leser

DRK schult Übungsleiter

Ellwangen/Tannhausen. Seit über 35 Jahren gibt es beim Deutschen Roten Kreuz das Gymnastikangebot „Bewegung bis ins Alter“. Ziel dieses Angebots ist es, älteren Menschen Freude an der Bewegung zu vermitteln und sie zu altersgerechter Betätigung einzuladen.Das DRK möchte im Frühjahr 2012 eine neue Gymnastikgruppe in Ellwangen sowie eine in weiter
  • 191 Leser

Ein Café direkt am Salvator

Freundeskreis möchte die Idee bis zur Landesgartenschau 2014 verwirklichen
Noch ist vieles ungeklärt, aber bis zur Landesgartenschau 2014 soll die Idee umgesetzt sein: Der Freundeskreis Salvator möchte im Flaig’schen Häuschen neben der Salvatorkirche ein Café einrichten. weiter

Gemeindenplanen die Windkraft

Das Planungsrecht im Land wird geändert
Die Kommunen im Lande sollen ihren Flächennutzungsplan selber bestimmen können. Der Regionalverband sieht’s gelassen, auch wenn er damit dramatisch an Bedeutung verliert. weiter
  • 581 Leser

Kurz und bündig

Generationenbüro hilft Das Generationenbüro in Mögglingen stellt sich im Rahmen der Seniorenwoche vor. Treffpunkt ist am Freitag, 21. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im „Alten Schulhaus“ in Mögglingen. Bei Kaffee und Kuchen möchte der „Föderverein-Miteinander leben“ Interessierte über ihr Hilfsangebot informieren. Neue Zwerge am Feuerwehrhaus weiter
  • 207 Leser

Philharmonischer Chor im Münster

GT verlost an diesem Donnerstag Karten für die Aufführung am Freitag, 28. Oktober
Anrufen und gewinnen: Die GT verlost an diesem Donnerstag von 10 bis 10.15 Uhr unter der Nummer (07171) 6001712 Karten für das Konzert des Philharmonischen Chors am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. weiter
  • 265 Leser

St. Michael fertig

Schwäbisch Gmünd. Nach mehrmonatigen Reparaturarbeiten am Fußboden kann die katholische Kirchengemeinde St. Michael am Sonntag, 23.Oktober, wieder in ihre Kirche einziehen. Die Schließungszeit wurde auch genutzt, um die Wände im Innern neu zu streichen. Der Wiedereinzug wird gefeiert mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr, der vom Kirchenchor St. Michael weiter
  • 314 Leser

Zweites Jugendforum

Ellwangen. Viele Fragen hatte OB Karl Hilsenbek beim zweiten Jugendforum im Ellwanger Rathaus zu beantworten, zu dem er eingeladen hatte. Gekommen waren 20 Schüler, die die Chance nutzten, um ihre Fragen und Bedürfnisse direkt dem Oberbürgermeister vorzutragen. Mit dabei war der Leiter des Ellwanger Jugend- und Kulturzentrums, Jörg Meier. weiter
  • 3029 Leser

Alles frisch, auch die Temperaturen

Wasser von oben, Wasser aus der Düse und das bei Temperaturen, die eigentlich eine Erfrischung nicht mehr nötig machen. Tief „Klaus“ hat sich breit gemacht, hat die ersten winterlichen Vorboten im Gepäck. Schneefall bis auf 700 Meter ist angesagt. Der frisch gereinigte Brunnen im Rosengärtle dürfte aber noch eine Weile zu sehen sein, so weiter
  • 246 Leser

Behinderungen vorgetäuscht

Weinstadt. Am Dienstagnachmittag haben Polizeibeamte rumänische Sammlungsbetrüger angetroffen, welche in Weinstadt ihr Unwesen trieben. Während ein 21-Jähriger vor mehreren Geschäften mit einem Handzettel bettelte, stahl ein 18-Jähriger aus einem Schuhgeschäft ein Paar Schuhe. Bei der Polizeikontrolle kamen zwei weitere Rumänen hinzu, in deren Fahrzeug weiter
  • 264 Leser

Den Ernstfall üben

Waiblingen. Die Polizei hat in Waiblingen ein neues Einsatztrainingszentrum in Betrieb genommen, in dem Übungen für Extrem-Situationen unter realistischen Bedingungen möglich sind. Dort können sich die Beamten auf den Einsatz von Amokläufen ebenso vorbereiten wie auf das Eingreifen bei gewaltsamen Auseinandersetzungen. Auch Sonderkommissionen können weiter
  • 256 Leser

Große Hilfsaktion für fünfjähriges Mädchen

Donzdorf. Die 5-jährige Emilie Marie aus Göppingen leidet an einer schweren Form der Leukämie. Weil Emilie ohne Stammzellspender nicht überleben kann, rufen Helfer alle, die noch nicht bei der DKMS Deutschen Knochenmarkspenderdatei GmbH registriert sind, auf, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. Die Registrierungsaktion findet am Sonntag weiter
  • 254 Leser

In Mainz das ZDF erkundet

Heubacher Altersgenossen erleben in Mainz und Frankfurt Fernsehgeschichte, Kultur und Babette Einstmann
Trotz schlechter Wetterprognosen machte sich der Heubacher Altersgenossenverein 1958 zu seinem alljährlichen Ausflug auf. In Mainz besuchte der AGV den Sitz des ZDFs und erlebten am eigenen Leib, wie schnell man zum Fernsehstar wird. weiter
  • 326 Leser

Jugendgemeinderat im Netz wählen

Vom 24. bis zum 30. Oktober wählt Gmünds Jugend eine neue Vertretung – Diesmal auch Internet-Wahl möglich
Rund 6000 Gmünder Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren sind vom 24. bis zum 30. Oktober aufgerufen, ihre Stimme bei den Wahlen zum Jugendgemeinderat abzugeben. Gewählt wird im Rathaus und zum ersten Mal auch im Internet. Briefe mit persönlichem Wahl-Code wurden von der Stadtverwaltung bereits verschickt. weiter
  • 1
  • 413 Leser

Kurz und bündig

Stuttgart 21 Die Jusos Schwäbisch Gmünd und einige Ortsvereine in der Region haben den Waiblinger Fraktionsvorsitzenden und Mitglied in der Schlichtungsrunde bei Heiner Geißler, Klaus Riedel, eingeladen. Er kommt am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr ins Gasthaus „Krone“ in Wetzgau. Riedel ist ein Gegner von Stuttgart 21. Alle Interessierten weiter
  • 2
  • 191 Leser

Kurz und bündig

Gartenfreunde feiern Der Verein der Gartenfreunde Lindenfeld lädt am Samstag, 22. Oktober, ab 16 Uhr ins Vereinsheim ein, wo das traditionelle Weinfest stattfinden wird. Für leibliches Wohl ist mit Schlachtplatte, Fladen und Schmalzbroten bestens gesorgt. Offener Wein vom Fass und neuer Wein fehlen nicht.Coverrock im Kaffeehaus Die Kultband MÄX aus weiter
  • 166 Leser

Polizeibericht

Beamer wegSchwäbisch Gmünd. Aus zwei unverschlossenen Klassenräumen eines Schulgebäudes im Wildeck entwendete ein Unbekannter zwischen Donnerstag und Montag einen Beamer sowie zwei TFT-Monitore im Gesamtwert von rund 1000 Euro. Der Beamer befand sich auf einem Medienwagen und war dort mit einem verschraubten Metallhaken gesichert. Dieser Haken wurde weiter
  • 485 Leser

Solarpark in greifbarer Nähe

Mutlanger Heide ist groß genug für Vier-Megawatt-Anlage
Ein Solarpark auf der Mutlanger Heide stößt im Gmünder Gemeinderat auf Zustimmung. Bei der Vorberatung eines Bebauungsplans im Bau- und Umweltausschuss sprachen sich die Mitglieder für eine rasche Umsetzung des Vorhabens aus. weiter
  • 5
  • 659 Leser

Stadtumbau an vielen Stellen

Bahnhofsbrücke fällt
Die Vorboten der Landesgartenschau 2014 werden im Stadtgebiet immer deutlicher. Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser informierte Mitglieder im Bau- und Umweltausschuss über die nächsten Vorhaben. weiter
  • 5
  • 591 Leser

Steigendes Interesse an der FGL

Mitglieder der Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof wählen Vorstand
Die Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof (FGL) blickt auf erfolgreiche Arbeit zurück. Bedeutendstes Ereignis war die Kunstauktion im Franziskaner, die mehr als 8000 Euro einbrachte, Geld, das jetzt in Hippotherapie investiert wird. weiter
  • 273 Leser

Stuttgarts Bäder „waten“ in roten Zahlen

Schlechter Sommer und viele Sanierungen drücken die Halbjahresbilanz weiter ins Minus
Die Stuttgarter Hallen- und Freibäder sind tief in die roten Zahlen gerutscht. Wie die Stadt mitteilte, betrug das Minus im ersten Halbjahr 2011 5,8 Millionen Euro nach 4,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 164 Leser

Alles andere als Muffel

Grundschulsporttag der Friedensschule mobilisierte viele Kinder
Das war wieder ein Renner: Grundschulkinder der Friedensschule hatten die Viertklässler aus Großdeinbach und Lindach eingeladen und zeigten Spaß an sportlichem Geschick und Bewegung. weiter
  • 265 Leser

Fantastische Gala zum Schluss

125 Jahre TV Herlikofen – Sport und Kulturelles in der Gemeindehalle
Der TVH schließt mit einer Gala seinen Veranstaltungsreigen zum Jubiläum ab. Begonnen hatten die Feiern zum 125-jährigen Bestehen mit der Matinee im Frühjahr. Es folgten die Abteilungsfeste und der Radsonntag – und nun der Abend mit sportlichen und kulturellen Darbietungen in der Gemeindehalle. weiter
  • 402 Leser

In Wertschätzung verbunden sein

Unterwegs mit dem Verein Städtepartnerschaft in Frankreich – Mitglieder erleben schöne Tage in Antibes
35 Mitglieder des Vereins Städtepartnerschaft (VSP) hatten sich auf den Weg nach Antibes gemacht . Im Gepäck auch Wurst- und Fleischwaren für einen Gmünder Abend mit Sauerkrautplatte. weiter
  • 268 Leser

Kunterbunt sanieren oder neu bauen?

Stadträte besichtigen Kindergärten mit höchst unterschiedlichem baulichem Zustand
Die Gebäude der städtischen Kindergärten sind in höchst unterschiedlichem baulichem Zustand: manche gut, manche nur noch ausreichend. Bei einer Rundfahrt informierten sich Stadträte am Mittwoch vor Ort exemplarisch über den unterschiedlichen Zustand der Kindergärten. weiter
  • 235 Leser

Kurz und bündig

Altmetallsammlung des SV StraßdorfDer Schützenverein Straßdorf sammelt am Samstag, 22. Oktober, ab 9 Uhr Altmetall. Gesammelt wird in Straßdorf, Metlangen, Reitprechts und Schönbronn. Wer außerhalb des Sammelgebiets wohnt, kann seinen Schrott ebenfalls loswerden. Unter der Telefonnummer (07171) 42400 kann man einen Abholtermin vereinbaren.Börse für weiter
  • 203 Leser

Sportfamilie des FC Normannia ehrt ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter

Die Sportfamilie des FC Normannia ehrte 37 Sportlerinnen und Sportler für ihre langjährigen Verdienste zum Wohle des Vereins. Ob beim Hockey, beim Radball oder beim Fußball – ohne selbstlose Mitarbeit würde ein Verein keine lange Überlebenschance haben. Der Einsatz dieser eigentlichen Garanten und Säulen des Vereinslebens sei in Geldwert nicht weiter
  • 214 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDWolfgang Kurz, Hardtstraße 55, zum 70. GeburtstagPaul Kraus, Becherlehenstraße 84, zum 71. GeburtstagRegina Bäuml, Ginsterweg 7, Bargau, zum 73. GeburtstagOtto Reinhart, Weißensteiner Straße 67/1, zum 74. GeburtstagKlaus Weißenstein, Am Eichenrain 16, Lindach, zum 74. GeburtstagLydia Jundt, Znaimer Straße 21, Bettringen, zum 80. Geburtstag weiter
  • 146 Leser
SCHAUFENSTER
Merkwürdiges in der FolkweltFeine irische Musik bringt die Gruppe „Iontach“ am Donnerstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in die Gmünder Theaterwerkstatt. „Iontach“ ist irisch und heißt „wunderbar / hervorragend“ und bisweilen auch „eigenartig / merkwürdig“. Der Gmünd Folk e.V. hat dieses Trio, dessen CDs derzeit weiter
  • 485 Leser

Anerkennung beim Musikfest

Chor der Salvatorkirche und Akkordeonorchester Penz brillieren mit Uraufführung in Donaueschingen
Die Donaueschinger Musiktage gelten international als wichtiges Festival für Gegenwartsmusik. Mit einer ungewöhnlichen Uraufführung haben der Chor der Salvatorkirche Aalen und das Akkordeonorchester Penz aus Schwäbisch Gmünd den Abschlussgottesdienst gestaltet und erntete dabei viel Lob und Anerkennung. weiter
  • 761 Leser

Genau auf die Finger geschaut

Kabarettist Django Asül im fast schon intimen Rahmen in der Stadthalle Aalen
„Fragil“ heißt Django Asüls derzeitiges Kabarettprogramm, mit dem er durch das Land tourt. Er zeigte dem Aalener Publikum was fragil, sprich zerbrechlich, geworden ist und was sich im Aufschwung befindet. Viel ist es nicht, wenn man von der „femininen Note absieht, die mit Westerwelle in Berlin eingezogen“ ist. weiter
  • 678 Leser

„Accabadora“ – Ein italienischer Literaturabend

Im Dorfhaus in Bartolomä liest Angelika Huber-Sommer aus „Accabadora“, dem Debütroman der jungen Sardin Michela Murgia
Der Partnerschaftsverein Bartholomä hatte zu einer Lesung ins Dorfhaus eingeladen. Auf dem Programm stand der Roman „Accabadora“. weiter
  • 302 Leser

Binokel ist schwäbisches Kulturgut

Preisbinokel am 29. Oktober
Preisbinokel gibt’s am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr in Böbingen im Schützenhaus der SK- Oberböbingen. Dabei geht es nicht nur ums Spielen, sondern um schwäbische Tradition. weiter
  • 287 Leser

Da können sich die Zuhörer freuen

Heuchlingen feiert „seinen“ Komponisten Joseph Ohnewald mit einer Geburtstagssoirée
Das muss man erst mal haben: einen „eigenen“ Komponisten. Dazu noch einen, dessen Musik ein bisschen so klingt, als wäre sie von Mozart. Heuchlingen hat das. Joseph Ohnewald heißt das Talent, das die Gemeinde einstmals auch zur klingenden Perle des Leintals gemacht hatte. 230 Jahre alt würde er am 29. Oktober, weshalb an diesem Datum eine weiter
  • 5
  • 362 Leser

Der erste Schnee um den Stuifen

Der erste Schnee in den Höhenlagen hat manchen Autofahrer mit Sommerreifen überrascht. Eine hauchdünne Decke aus Weiß hatte am Mittwochnachmittag die Pflanzen vor dem Wißgoldinger Bezirksamt überzogen. Ein erster nasskalter Hauch von Winter. (Foto: Tom) weiter
  • 1436 Leser

Die letzte Ausfahrt

Saisonabschluss des Oldtimerstammtisches Ostalb
Der markenoffene Heubacher Oldtimerstammtisch Ostalb feierte kürzlich seinen Saisonabschluss im Breuningerland. Insgesamt 14 Fahrzeuge fanden den Weg nach Ludwigsburg. weiter
  • 311 Leser

Die Vereinsmeister

Die erfolgreichen Hundesportler: Turnierhundesport - HL Jugend: Cindy Stuis mit Toffee, Marcel Gussmann mit Lilly, Erwachsene: Leonie Krieg mit Peca, Julian Graeve mit Sky. Agility - A0: Andrea Kreuter mit Trixi, A1 medium: Jenny Schirmer mit Mia, A1 large: Monika Hurlebaus mit Timmy, A2 medium: Iris Gussmann mit Lilly, A2 large: Irene Barth mit Chip, weiter
  • 310 Leser

Frisch gebackene Altenpfleger starten in den Beruf

Die Auszubildenden von Kurs 3 am Diakonischen Institut für Soziale Berufe, Berufsfachschule für Altenpflege, im Kloster Lorch, haben ihre dreijährige Ausbildung mit Erfolg beendet. Dies ist der zweite Kurs, der an der Berufsfachschule für Altenpflege im Kloster Lorch abschließt. Die Prüfungszeugnisse erhielten die frisch examinierten Pflegefachkräfte weiter
  • 397 Leser

Heimzahlen mit gleicher Münze

Lorch-Waldhausen. Der nächste Atempausegottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch-Waldhausen und der evangelischen Kirchengemeinde Lorch ist am Sonntag, 23. Oktober. „Wie Gott mir – so ich dir“ heißt es um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. Es gehe laut Veranstalter darum, dass Unrecht, tatsächliches oder vermeintliches, weiter
  • 276 Leser

Mehr als Socken klauen

Verein der Hundefreunde Lorch blickt auf ereignisreiches Jahr zurück
Seine Herbstmeister hat der Verein der Hundefreunde (VdH) Lorch gekürt und das Sportliche mit einem Oktoberfest verbunden. . Damit geht eine Saison mit zahlreichen Aktivitäten zu Ende. weiter
  • 373 Leser

Nachmittag für die Senioren mit Busdienst

Am Samstag, 22. Oktober
Zum Seniorennachmittag lädt die Lorcher Stadtverwaltung in die Waldhäuser Remstalhalle ein. Für Musik sorgt das Seniorenorchester Schwäbisch Gmünd. Ein Busfahrdienst ist eingerichtet. weiter
  • 276 Leser

Optimismus bleibt bestehen

Handwerkskammer Ulm legt ihren Konjunkturbericht fürs 3. Quartal 2011 vor
Der Aufwärtstrend des Konjunkturindikators für das Handwerk im Kammerbezirk Ulm setzt sich im dritten Quartal 2011 weiter fort. Das spiegelt die gute Stimmung der regionalen Handwerksbetriebe. Die Zahl der Unzufriedenen nimmt ab. Zwei Drittel der Betriebe erwarten, dass sich die positive Geschäftsentwicklung in den kommenden Monaten fortsetzt. weiter
  • 571 Leser

Pall soll jetzt auch in Crailsheim schließen

Mitarbeiter aus dem Raum Waldstetten betroffen
Die Schenk-Nachfolgefirma Pall zog sich vor vier Jahren aus Waldstetten zurück. 65 Mitarbeiter nutzten damals ein Jobangebot bei Pall in Crailsheim. Nach Angaben des dortigen Betriebsrats soll die Niederlassung in Crailsheim im Januar oder Februar geschlossen werden. weiter
  • 894 Leser

Warenfluss einfacher

Umicore Galvanotechnik GmbH erhält AEO-Zertifikat
Die Umicore Galvanotechnik GmbH hat das AEO-F Zertifikat erhalten. Diese Zertifizierung wird von der deutschen Zollverwaltung durchgeführt und Unternehmen gewährt, die im internationalen Handel besonders hohe Sicherheitsstandards im Umgang mit dem Zoll erfüllen. weiter
  • 919 Leser

Zukunft der Kläranlage

Waldstetten. Der Waldstetter Gemeinderat tagt am Donnerstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Grundsatzbeschluss über den Anschluss der Kläranlage Wißgoldingen an die Verbandskläranlage in Salach. Der Bau- und Umweltausschuss beschäftigt sich bereits zuvor ab 19.15 Uhr weiter
  • 209 Leser

Durchkreuzte Wege

Lorcher Frauenfrühstück mit Konrad Eisler
Weit mehr als 100 Frauen trafen sich beim Lorcher Frauenfrühstück im Lorcher evangelischen Gemeindehaus. Sie wurden nicht nur vom gewohnt guten Frühstück sondern auch vom bekannten Referenten Konrad Eisler angelockt, dessen Ruf sogar einige Männer zum Kommen bewegte. weiter
  • 277 Leser

Wirtschaft kompakt: Rainbow International expandiert

Der Spezialist für Wasser- und Brandschadensanierung, die in Aalen-Attenhofen ansässige Rainbow International hat seinen insgesamt zehnten Partner-Betrieb in Bayern eröffnet. Neuer Franchise-Nehmer ist der 49-jährige Industriekaufmann Stefan Georgi, der seinen Betrieb in Regensburg mit insgesamt fünf Mitarbeitern aufnimmt. „Mit der Eröffnung in weiter
  • 557 Leser

Hinterm Lenkrad wie Michael Schumacher

Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb besichtigen mobile Schätze einer privaten Sammlung in Künzelsau
Die Veteranenfahrzeugfreunde Ostalb beendeten die Saison mit einem Besuch in der privaten Autosammlung der Familie Sigloch in Künzelsau. Das Sammeln von hochkarätigen, klassischen Fahrzeugen ist die Leidenschaft von Vater und Sohn Sigloch. weiter
  • 420 Leser

Krank vom Alltag

Schwäbisch Gmünd. „Unser Leben macht uns krank“ heißt es im „Nachtcafé“ des SWR-Fernsehens am Freitag, 21. Oktober, um 22 Uhr. Dazu spricht Weleda-Geschäftsführer Erk Schuchardt. weiter
  • 1308 Leser

Leinzeller Kneippbecken rückt näher

Insgesamt 1400 Euro Spenden
Auf dem Konto der Gemeinde Leinzell liegen mittlerweile 1400 Euro für ein Kneippbecken bereit. Der Großteil dieser Spenden stammt aus der „Maibaumhocketse“ des Leichenvereins Leinzell. weiter
  • 226 Leser

Zirkusbunte Herbstferien

Gschwend. Kinder von sechs bis elf Jahren können sich bei einer Ferienfreizeit vom 29. Oktober bis 5. November beim „Circus Pimparello“ auf dem Rappenhof bei Gschwend mehr Selbstständigkeit, soziale Kompetenzen und Zirkusknowhow aneignen. Das alles passiert im Ferien- und Erlebnisdorf Rappenhof mit 17 kleinen Ferienhäusern, zwei Hauptgebäuden weiter
  • 388 Leser

Abseilen mit Hund

Dreitägige Ausbildung der Malteser Rettungshundestaffel
Das dreitägige Ausbildungswochenende führte die Aktiven der Malteser Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr auf der Nordalb der Freiwilligen Feuerwehr in Deggingen im Kreis Göppingen. weiter
  • 242 Leser

Epilepsie braucht Offenheit

Selbsthilfegruppe und Neurologiepraxis organisieren den 6. Epilepsie-Tag in Schwäbisch Gmünd
Jeder, der zum ersten Mal Zeuge eines epileptischen Anfalls wird, wird sich an das erschreckende Ereignis lang erinnern. Epileptiker haben deshalb nicht nur mit der Krankheit selbst, sondern auch mit Vorbehalten in der Gesellschaft zu kämpfen. Viele halten ihr Leiden geheim, weil sie Angst haben, ausgegrenzt zu werden. Das Krankheitsbild Epilepsie bekannter weiter
  • 270 Leser

Harald Immig zu Gast in St. Ludwig

Liederpoet Harald Immig – Garant für schwäbische Lieder und Geschichten – trat zur großen Freude der Bewohner kostenlos im Altenheim St. Ludwig auf. Dort war er auf Vermittlung von OB Richard Arnold Gast der „Abendrunde“, einem Gesprächskreis, der von den ehrenamtlichen Mitarbeitern Gertraud Maier und Hans-Jürgen Sabel geleitet weiter
  • 196 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über kindgerechte Ernährung „Wie soll eine kindgerechte, gesunde Ernährung aussehen?“ Auf Einladung der Volkshochschule (VHS) in Täferrot referiert am Dienstag, 25. Oktober, die Diplom-Ökotrophologin Monika Röger zu diesem Thema um 19 Uhr im Rathaus Täferrot. Dabei geht es darum, was genau – und wie viel davon – ein Kind weiter

Kurz und bündig

Workshop zu Familienrat Das DRK-Mehrgenerationenhaus bietet einen Workshop zum Thema Familienrat an. Er beginnt am Freitag, 21. Oktober, und umfasst sechs Abende von jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr. Er findet statt im DRK-Zentrum in der Josefstraße 5. Referentin ist Iris Holz-de Ceglia, Familientrainerin und Individualpsychologische Beraterin. Infos und weiter
  • 233 Leser

Sängerkranz Lindach auf den Spuren der Staufer

Einem verregneten Sonntag in Lindach ist der Sängerkranz Lindach bei seinem Ausflug entkommen. Die erste Etappe war eine Bootsfahrt auf dem Neckar von Bad Wimpfen nach Gundelsheim. Mit einem zünftigen Vesper unter freiem Himmel stärkten sich die Teilnehmer dann für die Erkundung der historischen Altstadt von Bad Wimpfen. Mit zahlreichen Anekdoten und weiter
  • 204 Leser

Trauben und Weine probiert

Skizunft Leinzell besucht beim Familienausflug das Hohenloher Land
Das Hohenloher Land war Ziel des jüngsten Familienausflugs der Skizunft Leinzell. Mit von der Partie waren Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, junggebliebene Erwachsene, junge Senioren und nicht mehr so junge Senioren. weiter
  • 217 Leser

Kurz und bündig

Fastenwochen für Gesunde Im Klosterhof in Kirchheim am Ries werden zwei Fastenwochen für Gesunde angeboten. Termine sind vom 28. Oktober bis 3. November bzw. vom 18. bis 24. November. Die Teilnehmer fasten selbstständig und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Einführung ist am Freitag, 28. Oktober bzw. 18. November, um 19 Uhr. Anmeldung weiter
  • 268 Leser

OB empfängt Südafrikanerinnen

Aalen. Oberbürgermeister Martin Gerlach hat am Mittwoch eine eine dreiköpfige Delegation aus Südafrika zusammen mit Dekan Dr. Pius Angstenberger sowie Mitgliedern der Katholischen Kirchengemeinde St. Maria im Aalener Rathaus begrüßt. Bereits viermal reisten Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde St. Maria nach Südafrika. Fanelwa Nxuseka, Ambrosia weiter
  • 566 Leser

1,4 Kilometer werden abgefräst

Die B 29 erhält im Bereich Aufhausener Steige einen neuen Fahrbahnbelag – Vollsperrung vom 2. bis 6. November
Spurrinnen, Netzrisse, Ausbrüche, Flickwerk, die B 29 im Bereich der Aufhausener Straße ist in einem schlechten Zustand. Nun erhält der 1,4 Kilometer lange, dreispurige Abschnitt noch vor dem Winter eine neue Fahrbahndecke. weiter
  • 836 Leser

Polizeibericht

Zu spät – 17 000 EuroAalen-Ebnat. Nicht aufgepasst haben am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr zwei Autofahrer auf der Ebnater Steige, L 1084. Kurz vor Ebnat krachte ein Autofahrer aus Unachtsamkeit in ein Auto, das vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Ein nachfolgender Fahrer, fuhr seinerseits auf den Unfallfahrer auf, weil er die Situation zu spät weiter
  • 466 Leser

Ökumenische Kinderbibeltage

Bopfingen. In den Herbstferien sind wieder Kinder von fünf bis zwölf Jahren zu erlebnisreichen Ökumenischen Kinderbibeltagen willkommen. Diese laufen vom 4. bis zum 6. November im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen. Das Motto ist: „Abenteuer am Nil – unterwegs mit Josef“. Termine sind: Freitag, 4. und Samstag, 5. November, jeweils weiter
  • 423 Leser

Epilepsie braucht Offenheit

Selbsthilfegruppe und Neurologiepraxis organisieren den 6. Epilepsie-Tag in Schwäbisch Gmünd
Jeder, der zum ersten Mal Zeuge eines epileptischen Anfalls wird, wird sich an das erschreckende Ereignis lang erinnern. Epileptiker haben deshalb nicht nur mit der Krankheit selbst, sondern auch mit Vorbehalten in der Gesellschaft zu kämpfen. Viele halten ihr Leiden geheim, weil sie Angst haben, ausgegrenzt zu werden. Das Krankheitsbild Epilepsie bekannter weiter
  • 451 Leser

Jugendrat im Netz wählen

Vom 24. bis zum 30. Oktober
Rund 6000 Gmünder Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren sind vom 24. bis zum 30. Oktober aufgerufen, ihre Stimme bei den Wahlen zum Jugendgemeinderat abzugeben. Gewählt wird im Rathaus und zum ersten Mal auch im Internet. Briefe mit persönlichem Wahl-Code wurden von der Stadtverwaltung bereits verschickt. weiter
  • 457 Leser

Kneippverein am Ende

Landesverband unternimmt letzte Rettungsversuche
Mit dem Kneipp-Verein in Ellwangen scheint es zu Ende zu gehen. Doris Fritz als stellvertretende Landesvorsitzende des Kneipp-Bundes unternimmt derzeit einen weiteren Rettungsversuch. weiter
  • 404 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg tagt Am Montag, 24. Oktober, tagt der Gemeinderat Rosenberg um 17.30 Uhr im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses Rosenberg. Auf der Tagesordnung: Zebrastreifen beim Sieger-Köder-Zentrum, Investitionsplanung für eine Ersatzbeschaffung des Unimog-Feuerwehrfahrzeuges, Betreuungskonzept Jugendraum. weiter
  • 3807 Leser

Kurz und bündig

Verstehen und verstanden werdenDie evang. Erwachsenenbildung Essingen lädt am Donnerstag, 20. Oktober, von 9 bis 11 Uhr zum Herbstfrühstück ins evang. Gemeindehaus in Essingen ein. Susanne Halbig von der „Mutfabrik“ spricht über „Verstehen und verstanden werden“.Junge Tänzer stellen sich vorDie Tanzklassen der Musikschule Essingen weiter
  • 135 Leser

Kurz und bündig

Benefiz mit den Eggenroter HausfrauenDer CDU-Ortsverband Abtsgmünd lädt am 22. Oktober, 19.30 Uhr, in die Kochertalmetropole. weiter
  • 2304 Leser

Parkettboden glänzt wieder neu

Abtsgmünd. Der Ausaal in der Kochertal-Metropole ist Abtsgmünds beliebteste Räumlichkeit für Konzerte, Veranstaltungen, Aufführungen und private Feierlichkeiten. Tiefe Kratzer und sonstiger Verschleiß aus 15 Jahren intensivster Nutzung haben daher ihre deutlichen Spuren im Parkett des Ausaales hinterlassen.Um dessen Attraktivität auch für die nächsten weiter
  • 368 Leser

Rainer Knecht bleibt in Ellenberg

Gemeinderat Ellenberg beschließt den Austausch der Wasserzähler für rund 14 000 Euro
Zu Beginn der jüngsten Gemeinderatssitzung bezog der Ellenberger Schultes Rainer Knecht Stellung zu der Mutmaßung, laut der er für das Amt des Bürgermeisters in Ellwangen kandidieren wolle. Es handele sich, so Knecht, lediglich um ein Gerücht. Er werde in Ellenberg bleiben. weiter
  • 535 Leser
ZUR PERSON

Ständchen zum 90.

Ellwangen. Mit einem Ständchen gratulierte der Musikverein Rindelbach seinem langjährigen Vereinsmitglied Wilhelmine Egetenmeier zum 90. Geburtstag. Im Schönbornhaus spielten die Fidelen Jagsttäler unter der Leitung von Simone Vees ein Ständchen. Auch die Heimbewohner lauschten den wunderschönen Melodien. Der Vorsitzende Stefan Hirschle gratulierte weiter
  • 219 Leser

VR-Bank sponsert Beamer

Abtsgmünd. In der Frederick Woche besuchen 13 Einrichtungen zum Bilderbuchkino die Bibliothek Abtsgmünd bzw. die Bibliothek kommt in die Kindergärten und Schulen. 25 Kindergruppen hören die Geschichte von Pernix, dem kleinen Saurier aus der Urzeit. Anders als bei einer normalen Vorlesestunde ergibt sich beim Bilderbuchkino eine besondere Atmosphäre. weiter
  • 229 Leser

Waffeln backen mit Bettina Wulff

Miniköche kochen in Bonn beim Weltkindertag und dem Tag der Deutschen Einheit
Wer Minikoch ist, kann was erleben. Anfang Oktober waren 180 Miniköche und 30 Betreuer in Bonn, wo sie mit Bundespräsident Christian Wulff den Weltkindertag und den Tag der Deutschen Einheit feierten und mit Bundespräsidentengattin Bettina Wulff Waffeln backten. weiter
  • 426 Leser

DRK schult Übungsleiterinnen

Ellwangen/Tannhausen. Seit über 35 Jahren gibt es beim Deutschen Roten Kreuz das Gymnastikangebot „Bewegung bis ins Alter“. Ziel dieses Angebots ist es, älteren Menschen Freude an der Bewegung zu vermitteln und sie zu altersgerechter Betätigung einzuladen.Das DRK möchte im Frühjahr 2012 eine neue Gymnastikgruppe in Ellwangen sowie eine in weiter
  • 302 Leser

Polizeibericht

Einbruch in WohnhausEllwangen. Über die Terrassentüre gelangte ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in ein Wohnhaus in der Boltersrotstraße. Durch den bellenden Hund des Besitzers aufgeschreckt, verließ der Unbekannte das Gebäude wieder, nahm jedoch einen Rucksack und eine Jutetasche mit, die er im Wohnzimmer vorgefunden hatte. In den Taschen befanden weiter
  • 267 Leser

Altes Wegkreuz restauriert und eingeweiht

Beim Ausbau der Landesstraße 2220 bis zur bayrischen Grenze wurde vor mehr als zehn Jahren ein Wegkreuz, das gegenüber der Aumühle am Straßenrand stand, beseitigt und in den dortigen Büschen liegengelassen. Drei Gäste der Gaststätte Aumühle fassten dann nach zehn Jahren den Plan, dieses Kreuz zu restaurieren und neu aufzustellen. In mühevoller Kleinarbeit weiter
  • 467 Leser
Wann gibt’s die nächsten echten Sonnentage? Dieses Schilf an der Ölmühle bei Ellwangen grüßt nochmal die Abendsonne. (Foto: Freimuth) weiter
  • 3319 Leser

Aalener Eiszauber entsteht im Greut

Aalen. Seit Mittwoch laufen die Vorbereitungen für den „Aalener Eiszauber“. „Wir haben begonnen, die technische Anlage für die Eisbahn im Greut aufzubauen“, erklärt Robert Boncium, Geschäftsführer der Eventagentur Nomi Entertainment, die auch in diesem Winter den „Aalener Eiszauber“ verwirklicht. Zunächst werden die weiter
  • 4
  • 778 Leser

Chorwerkstatt in Abbiategrasso

Ellwangen. Die Chorwerkstatt Rindelbach gestaltet zusammen mit neun Bläsern des Musikvereins Fachsenfeld am Sonntag, 23. Oktober, die Eucharistiefeier um 11 Uhr in der Basilika mit der „Missa brevis“ von Jacob de Haan mit. Eine Woche später werden Chor und Bläser diese Messe in Abbiategrasso zu Gehör bringen. Zur 20-jährigen Städtepartnerschaft weiter
  • 378 Leser
GUTEN MORGEN

Höchste Zeit

Es ist höchste Zeit. Der Kirchweihmarkt ist längst vorbei, die Temperaturen fallen, die Wetterberichte künden von Schnee, die Lebkuchen stehen in den Regalen. Eindeutig: Weihnachten steht kurz bevor. Die Ersten haben sicher bereits einen besorgten Blick in Kühl- und Gefrierschrank geworfen, damit Familie und Besucher über die langen Feiertage nicht weiter
  • 609 Leser

„Ich finde das unmöglich“

Aktuelle Straßenumfrage zum befürchteten Rückzug der Bundeswehr
Die Schließung des Bundeswehr-Standortes in Ellwangen ist womöglich schon beschlossene Sache. Vergeblich waren offensichtlich die Bemühungen von Stadt, Landrat, Landtags- und Bundestagsabgeordneten, die sich für den Erhalt stark machten. In einer Straßenumfrage wollte die Schwäbische Post wissen, wie der Wegfall von den Bürgern eingeschätzt wird und weiter

„Jetzt ist Diskretion gefragt“

Pressemitteilung am Mittwochmorgen zum Bundeswehrstandort Ellwangen
Mit einer gemeinsamen Pressemitteilung haben die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack am Mittwochmorgen Stellung genommen zum Bundeswehrstandort Ellwangen: weiter
  • 1
  • 460 Leser

Hilsenbek: „Das ist ein Alptraum“

Gestern bei Kretschmann
Als „Alptraum“ empfindet auch der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek die Aussicht, dass die Bundeswehr Ellwangen komplett verlässt. Gestern Nachmittag nutzte er noch eine Chance, Ministerpräsident Winfried Kretschmann persönlich zu einer Intervention im Verteidigungsministerium zu bewegen. weiter
  • 5
  • 536 Leser

Kummich sponsert Öko-Dienstwagen

Künftig sind die Energieberater der „Energiekompetenz Ostalb“ (EKO) klimafreundlich mit einem Erdgasfahrzeug unterwegs. Erwin Kuchler vom Autohaus Kummich (Mitte) übergab kürzlich einen mit Erdgas betriebenen Fiat Panda an Landrat Klaus Pavel (re.) und EKO-Geschäftsführer Ralf Bodamer. Der Landrat dankte dem Autohaus Kummich für die günstigen weiter
  • 5
  • 277 Leser

Kurz und bündig

Eggenroter Hausfrauen in St. Gertrudis Die „Eggenroter Hausfrauen“ gastieren am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula der Schule St. Gertrudis in Ellwangen. Eintritt frei. Um Spenden für das Kinderprojekt „Nun“ in Indien wird gebeten.2. Ellwanger Herbsttanz Der Tanz Sport Club Blau-Rot im TSV Ellwangen lädt am Samstag, weiter
  • 242 Leser

Kurz und bündig

Die Aleviten in Aalen stellen sich vor Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des christlich-islamischen Dialogkreises Aalen präsentiert sich der alevitische Kulturverein Aalen und Umgebung am Freitag, 21. Oktober, im Cem-Haus in der Bahnhofstr. 86 in Aalen. Ab 19 Uhr können die Räumlichkeiten besichtigt werden, im Anschluss folgt ein einführender Vortrag weiter
  • 227 Leser

Übung: Schwelbrand im Kindergarten

Die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Wört ging von einem Brand in der Konrad-Biesalski-Schule aus
Starke Rauchentwicklungen im Kindergarten der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) in Wört. Die Kinder können nicht mehr durch den Flur ins Freie. Die Feuerwehr muss Leben retten. So das Szenario bei der Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Wört. weiter
  • 375 Leser

„Glücksgriff“ boomt

Am Wochenende letztmals dieses Jahr geöffnet
Die dritte Auflage des Gebrauchtwarenhauses „Glücksgriff“ im ehemaligen Polizeigebäude am Marktplatz ist wieder von Erfolg gekrönt. Über 80 ehrenamtliche Helfer haben wochenlang gespendete Haushaltsgegenstände und Kleider sortiert und liebevoll präsentiert. Der Erlös geht an Gowinda e.V., Medico International, Casa de la Mujer und Bangr weiter
  • 462 Leser

Die Redaktion empfiehlt

GemeinderatDer Gemeinderat tagt ab 14 Uhr im Rathaus. Über die Finanzplanung für 2012 und die mittelfristige Finanzplanung berichten wir am Donnerstag unter www.schwaepo.de und am Freitag in der Zeitung.Erstes Deutsches ZwangsensembleAm heutigen Donnerstag gastiert um 20 Uhr das Zwangsensemble in der Stadthalle. Sie haben 2007 auf Schloss Kapfenburg weiter
  • 284 Leser

Ellwangen sucht das Supertalent?

Zweites Jugendforum des OB
Warum kann am Berufsschulzentrum kein Kreisverkehr eingerichtet werden? Warum gibt es keine Spielgeräte im Pausenhof der Buchenbergschule? Und warum kann man dort keine Überdachung schaffen? weiter
  • 337 Leser

Förderung sozialer Institutionen

Ertragsausschüttung der Pfarrer-Patriz-Hauser-Stiftung im Borromäum
Vier Institutionen wurden bei der fünften Ertragsausschüttung der Pfarrer-Patriz-Hauser-Stiftung bedacht. Borromäum, Anna Schwestern, Jugendkirche und die Dementenbetreuung der Sozialstation erhielten insgesamt 6500 Euro. weiter
  • 297 Leser

Kinder helfen Kindern in Moldau

Aalen. Seit zwölf Jahren schickt die Hilfsorganisation „Adra“ Deutschland jährlich Weihnachtspakete zu hilfsbedürftigen Kindern in Osteuropa. Gepackt werden diese von zahlreichen Kindern in Deutschland. In diesem Winter gehen die Pakete von Baden-Württemberg aus in die Republik Moldau (Moldawien). Bis zum 22. November können die Kinder Pakete weiter
  • 494 Leser

Umweltschutztag ohne Müll?

Zum Bericht über den Umweltschutztag in Ellwangen:Viele Bilder von neu gepflanzten Bäumen und keine von den vollen Müllsäcken! Das hat uns schon etwas enttäuscht. Wir wollten im Deutschunterricht eigentlich in der Zeitung nachlesen, was denn da über die Aktion steht, bei der wir dabei waren, gefroren haben und uns nass und schmutzig gemacht haben. weiter
  • 286 Leser

Kurz und bündig

KESS-Kurs in WesthausenDie kath. Erwachsenenbildung und der kath. Kindergarten Westhausen bieten einen fünfteiligen Kurs „KESS erziehen“ für Eltern und Interessierte mit Kornelia Spiegler an. Der Kurs lenkt den Blick auf die Stärken von Eltern und Kindern. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 20. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr im kath. Kindergarten weiter
  • 230 Leser

Neues Projekt soll Integration fördern

Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge unterstützt Diakonie und Verein Aussiedler helfen Aussiedlern
Die Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbands und der Verein Aussiedler helfen Aussiedlern (AhA) gehen in einem neuen Kooperationsprojekt gemeinsame Wege: Dabei sollen vor allem Migranten durch muttersprachliche Familienbegleiter im Alltag unterstützt und durch Freizeitangebote besser integriert werden. weiter
  • 506 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Elisabeth Janzen, Michael-Braun-Ring 56, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterrombach. Katharina und Willy Hofer, Dachsweg 48, zur Diamantenen Hochzeit.Bopfingen-Aufhausen. Johann Winter,Welkfeldstr. 9, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Johann Lorenz,Karksteinstr. 20, zum 86. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Josef Wanke,Schloßstr. 7, zum 86., und weiter
  • 257 Leser

3,5 Millionen Euro für das Hardt

Stadt schiebt städtebauliche Erneuerung des „Sonnenhügels“ über sieben Jahre an
Die Stadt will in den kommenden sieben Jahren knapp 3,5 Millionen Euro in das Hardt investieren. Mit dem Betrag soll der Stadtteil auf Vordermann gebracht werden. Die Stadträte des Bau- und des Sozialausschusses stimmten diesem Vorhaben am Mittwoch zu. Zudem bewilligten sie zwei weitere Jahre für eine 50-Prozent-Stelle der Stadtteilkoordinatorin. weiter
  • 2
  • 454 Leser

Kurz und bündig

Knabenchor sucht neue SängerAm Donnerstag, 20. Oktober, lädt derKnabenchor der Abtei Neresheim alle interessierten Jungen, besonders im Grundschulalter, aber unabhängig von Konfession oder Religion, zu einer Schnupper-Probe ein. Sie brauchen keine musikalischen Vorkenntnisse zu haben und es findet auch keine Aufnahmeprüfung statt. Treffpunkt ist um weiter
  • 270 Leser

Musik und Sport im Duett

Der Liederkranz Neresheim bietet im 175. Jahr seines Bestehens eine große Musik-Sport-Gala
Es wird nicht nur für den jubilierenden Liederkranz Neresheim und seine Sängerinnen und Sänger, sondern auch für alle Beteiligten und vor allem das Publikum, ein ganz besonderer Abend werden: Als einen der Höhepunkte im Jubiläumsjahr gibt es am Samstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, eine große Musik-Sport-Gala in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim. weiter
  • 3
  • 411 Leser

Gemeinsam mit Bürgern

Nach seinen persönlichen Vorstellungen möglichst selbstbestimmt leben und am Leben der Stadt, des Stadtteils oder der Gemeinde teilnehmen, das möchte jeder - auch alte und pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Behinderung. Dass sie dies in einem möglichst hohen Maß verwirklichen können, dafür engagieren sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. weiter
  • 190 Leser
Die meisten Menschen wünschen sich, ihr Leben bis ins hohe Alter im eigenen Zuhause verbringen zu können. Oft erschwert eine sogenannte „eingeschränkte Alltagskompetenz“ oder eine demenzielle Erkrankung diesen Wunsch. Die Menschen mit den unterschiedlichsten Handicaps brauchen tagsüber Hilfe und Betreuung, erst recht wenn die unterstützenden weiter
  • 293 Leser

Schlupfloch bald gestopft

Sperrung der B 466 für Laster in Vorbereitung
Die Sperrung der Bundesstraße 466 von der bayerischen Grenze nach Neresheim und Nattheim für den Mautausweichverkehr ist greifbar nahe. Nach Verkehrszählungen hat der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung jetzt die Landkreisverwaltung beauftragt, die Ausdehnung der Korridorsperrung vorzubereiten. weiter
  • 5
  • 903 Leser

Bürgermeister empfängt Bischof aus dem Kongo

Bürgermeister Peter Traub empfing im Oberkochener Rathaus Bischof Dr. Daniel Nlandu aus dem Kongo (Sechster von links) zusammen mit Vertretern der katholischen Kirchengemeinde und des Freundeskreises Kongo. Der ehemalige Pfarrer von Sankt Peter und Paul, Jean Lukombo Makwende, hatte diesen Besuch organisiert. Bischof Daniel Nlandu stammt aus der demokratischen weiter
  • 281 Leser

Kurz und bündig

Deutscher Hausfrauenbund feiert späterDas Herbstfest des Deutschen Hausfrauenbundes findet erst eine Woche später statt, am Donnerstag, 27. Oktober.Mädchentag im JugendzentrumImmer freitags heißt es von 14 bis 16 Uhr „for girls only“ im Jugendzentrum Oberkochen. Am Freitag, 21. Oktober, wird ein Menü gekocht. Willkommen sind Mädchen von weiter
  • 242 Leser

Vermisster ist gefunden – er lebt

Stark unterkühlt und geschwächt hat die Polizei am Mittwochabend den 64-Jährigen in Röthardt gefunden
Die Suche nach dem 64-jährigen Vermissten aus dem Spiesel ist glücklich ausgegangen. Gegen 18 Uhr am Mittwoch haben Polizeibeamte den Mann auf einer Bank auf dem Wanderparkplatz Röthardt ausfindig gemacht. weiter

Mehr Transparenz im Busverkehr

Verkehrsunternehmen „FahrBus Ellwangen“ und „FahrBus Gmünd“ werden zur „FahrBus Ostalb“ GmbH
Die Verkehrsunternehmen „FahrBus Ellwangen GbR“ und „FahrBus Gmünd GbR“ wollen gemeinsam in einer neuen GmbH „FahrBus Ostalb“ aufgehen. Am 1. Januar 2012 will das neue Unternehmen durchstarten. Landkreisverwaltung und Kreisräte begrüßen die Initiative und entdecken darin nur Vorteile. weiter
  • 785 Leser

„Kunst ist mehr wert als eine Alufelge“

Künstler, Sammler, Galerist und Kunsthistorikerin äußern sich im Atelier Knoedler zum „Wert der Kunst“
Wenig Neues konnten die Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Atelier Knoedler zum Thema „Vom Wert der Kunst“ beitragen. Der Weg vom Atelier zur Galerie scheint eine Wanderung zwischen zwei Welten zu sein. weiter
  • 5
  • 900 Leser

Schneller zum Ausbildungsplatz

Oberkochener Jugendwehr wird 20 und startet Nachwuchsoffensive
„Wir können den Jugendlichen eine hervorragende Ausbildung und eine breite Palette an Freizeitaktivitäten bieten, die an das Thema Feuerwehr heranführen“, meinte der Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen, Frank Oswald, beim Pressegespräch. weiter
  • 601 Leser

Fußweg wird neu gemacht

Aalen-Wasseralfingen. Der Weg, der in Wasseralfingen oberhalb des Spieselfreibades von der Steinstraße zum Erzweg führt, vorbei am ehemaligen Salchenhof, ist nicht gerade im besten Zustand – worüber diese Zeitung vor etlichen Wochen berichtet hat. Jetzt ist die Stadt daran gegangen, ihren Abschnitt des Weges herzurichten.„Der Weg wird neu weiter

Mittags mal kurz nach Hawaii

Der Aalener Stadtrat Thomas Rühl geht am liebsten an seinem Flugsimulator im Keller in die Luft
Wenn aus dichten grauen Wolken der Regen gegen sein Fenster prasselt, dann fliegt Thomas Rühl gerade nach Hawaii. Oder er blickt aus seinem Cockpit geradeaus hinunter in die tiefen Schatten des Grand Canyon. Der Aalener Stadtrat hat die Sonne gebucht – daheim in seinem Keller. Am Flugsimulator hat er hier die freie Wahl: Militärjet, Kunstflieger, weiter

Adé für drei Jahre und einen Tag

Tippeln als Lebensschule: Florian Piper geht nach alter Tradition als Zimmermannsgeselle auf die Walz
Angst hat er nicht. Aber Respekt. Respekt vor „einem komplett neuen Lebensabschnitt“. Am Sonntag wird Florian Piper Unterkochen verlassen und vorerst nicht mehr wiedersehen. Für drei Jahre und einen Tag – mindestens. Florian Piper geht als Zimmermannsgeselle auf die Walz. weiter
  • 5
  • 1965 Leser

Gemeinschaftspraxen könnten Weg sein

2. AOK-Forum im Gmünder Schönblick thematisiert die Herausforderung „Gesundheitsversorgung von morgen“
Gemeinschaftspraxen könnten ein Weg sein, die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu sichern. Diese Meinung vertraten Landrat Klaus Pavel und Gesundheitsexperte Professor Dr. Ferdinand Gerlach beim 2. AOK-Forum. Dessen Thema: „Die Gesundheitsversorgung von morgen – Herausforderungen der Zukunft“. weiter
  • 554 Leser

Stuttgart 21: Polizei kontrolliert Zeltbewohner verstärkt

Drogen im Schlossgarten gefunden

Stuttgart: Seit Monaten sind die im Mittleren Schlossgarten aufgestellten Zelte, ihre Bewohner und die Gesamtumstände ein Diskussionsthema in der Stadt. Polizeistreifen und etliche dort durchgeführte Ermittlungen zeigen, dass es sich dort nicht um einen rechtsfreien Raum handelt. Beispielsweise mussten Polizeibeamte mehrfach zu Ermittlungen

weiter
  • 3
  • 1495 Leser

Verkehrsunfälle in Aalen

Hüttlingen. Unfall beim Ausparken: Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro entstand, als eine Autofahrerin am Dienstag gegen 17.30 Uhr rückwärts aus einer Parkbucht in der Kocherstraße fuhr und hierbei ein vorbeifahrendes Fahrzeug übersah.

Aalen. Fahrzeug beschädigt: Ein unbekannter Pkw-Lenker beschädigte in der

weiter
  • 873 Leser

Gemeinschaftspraxen könnten Weg sein

2. AOK-Forum im Gmünder Schönblick thematisiert die Herausforderung „Gesundheitsversorgung von morgen“
Gemeinschaftspraxen könnten ein Weg sein, die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu sichern. Diese Meinung vertraten Landrat Klaus Pavel und Gesundheitsexperte Professor Dr. Ferdinand Gerlach beim 2. AOK-Forum. Dessen Thema: „Die Gesundheitsversorgung von morgen – Herausforderungen der Zukunft“. weiter
  • 388 Leser

Miteinander und mittendrin

Die Stiftung Haus Lindenhof: Selbstbestimmtes Leben gestalten
Wenn: „Das geht nicht, weil . . .“ durch: „Wie kann man es ermöglichen, dass . . ?“ ersetzt wird, können auch alte Menschen und Menschen mit Behinderung ihre Träume, Wünsche und die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben verwirklichen – trotz Grenzen und Barrieren. weiter
  • 154 Leser

Dalkingens Jahrgänge 1940/41 feierten

Kürzlich trafen sich die Dalkinger Jubilare zur 70er Feier. Am Samstag wurde in der St. Nikolauskirche in Dalkingen der Gottesdienst gefeiert. Anschließend traf man sich im Gasthaus „Lamm“ in Schwabsberg. Am darauffolgenden Wochenende fuhren alle Jubilare nach Damüls im Bregenzer Wald, wo zusammen noch einmal auf einer Berghütte gefeiert weiter
  • 450 Leser

40 Jahre Stiftung Haus Lindenhof

An diesem Freitag Jubiläumsfestakt im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd
40 Jahre Stiftung Haus LindenhofEinsatz für ein selbstbestimmtes LebenRund 1800 alte Menschen und Menschen mit Behinderung werden von über 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mehr als 240 Auszubildenden und Studierenden sowie weiteren rund 500 ehrenamtlichen Helfern begleitet, gefördert, betreut und gepflegt.Das „Behindertenzentrum Lindenhof“ weiter
  • 172 Leser

Platz für Handwerksbetriebe

Infoabend zum künftigen Misch- und Wohngebiet „Maiergasse“ in Wasseralfingen
Es gibt zwar ein Konzept – aber das ist nicht in Stein gemeißelt. Je nachdem, welche und wieviele Handwerksbetriebe sich auf dem innerörtlichen Areal in Wasseralfingen ansiedeln wollen, kann es verändert werden. Das ist das Fazit eines Infoabends am Dienstag. weiter
  • 418 Leser
Bereits seit fast 15 Jahren ist Casa Schiek in Abtsgmünd die Anlaufstelle, wenn es um die „Lust auf Wohnen mit Textil“ geht. Vor fünf Jahren erfolgte der Umzug in die Räumlichkeiten in der Hauptstraße 9. „Es wurde nun Zeit für eine Veränderung“, umschreibt Petra Schiek den „frischen Wind mit vielen neuen Akzenten“ weiter
  • 143 Leser

Das Jubiläumsjahr

Bereits im Mai begannen die Feierlichkeiten
Unterkochen hat Grund zum Feiern, Grund zur Freude. 875 Jahre Geschichte lassen den Platz mitten in der Gegenwart spüren. Im Jahre 1136 wurde Unterkochen erstmals urkundlich erwähnt. Der heutige Stadtteil von Aalen und zweitgrößte Stadtbezirk ist geprägt durch Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen – eingebettet in einer schönen Landschaft.Der weiter

Fest auf einen Blick

Ansprachen und viel Unterhaltung am Freitag
Der Festakt beginnt am Freitag, 21. Oktober, um 17 Uhr mit einem Stehempfang in der Festhalle. Es besteht die Gelegenheit zur Besichtigung einer archäologischen Ausstellung im Foyer, für die die Initiative Ruine Kocherburg (INKO) im Geschichts- und Altertumsverein Aalen verantwortlich zeichnet.17.30 Uhr: Musikverein Unterkochen17.50 Uhr: Begrüßung durch weiter
  • 232 Leser

Liebenswert und leistungsstark

Jubiläums-Interview mit Ortsvorsteher Karl Maier / Blick in Vergangenheit und Zukunft
Für die Zukunft ist es für den Stadtbezirk Unterkochen wichtig, dass wir unsere gute Infrastruktur erhalten“, betonte Karl Maier im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Lothar Schell. weiter
  • 182 Leser

Unterkochen im Zeitraffer

1136 Die Herren von Kochen werden erstmals genannt1248 Erstmalige Erwähnung der Pfarrkirche in Unterkochen1300 Erstmals ist von einer Kochenburg die Rede1429 Bau der Barbarakapelle1511 Umbau der katholischen PfarrkircheSeit 1518 Verhüttung von Eisenerz in Unterkochen1613 Errichtung einer Papiermühle (heute PWA Dekor)1627 Neubau der Kochenburg durch weiter
  • 218 Leser
Was gibt es Schöneres, als Gäste stilvoll zu empfangen? Die Kerzen brennen, die Tafel ist gedeckt mit dem guten Porzellan, das edle Silberbesteck funkelt im Lichterschein, dezent aber kontrastreich die Dekoration dazu. Jürgen Mayer und sein zehnköpfiges Team aus Fachberatern und Fachberaterinnen wissen ganz genau, wie man den Tisch zur perfekten Bühne weiter
  • 206 Leser

48-Jährige bei Brand verletzt

Eine leichte Rauchvergiftung zog sich eine 48-jährige Frau am Dienstagabend gegen 19 Uhr zu; sie wurde zur Behandlung in die Stauferklinik verbracht. Die Frau hatte in ihrer Wohnung in der Aalener Straße einen Topf auf den eingeschalteten Herd gestellt. Dann hatte sie sich auf das Sofa gelegt und war eingeschlafen. Eine Besucherin stellte

weiter
  • 669 Leser

Gemeinderatssplitter aus der Sitzung in Westhausen

Gebührenerhebung Die Kommune hat die neue Wöllersteinhalle mit einem Nettokostenaufwand in Höhe von 4,4 Millionen Euro unter Abzug von Vorsteuern in Höhe von rund 830 000 Euro gebaut. Um rückwirkend den Vorteil des Vorsteuerabzugs nicht zu verlieren, hat die Gemeinde Entgelte für die Hallennutzung bei Übungs- und Trainingsbetrieb zu erheben. Diese sollen weiter
  • 289 Leser

"Bundeswehr-Standort Ellwangen auf dem Prüfstand"

Unter der Überschrift: „Wir tun in Berlin und Stuttgart alles, was uns möglich ist, um Ellwangen zu erhalten!" haben die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack (beide CDU) am Mittwochmorgen die folgende Presseerklärung abgegeben. weiter
  • 3
  • 1896 Leser

WIESES WOCHE: Ellwangen ohne Garnison + Die Rüstung trägt Trauer + Die Politik vernichtet Renditen

Die Garnison Ellwangen wird in vier Jahren spätestens Geschichte sein. Stadt und Region sind stolz auf den ältesten Militärstützpunkt im Land Baden-Württemberg, aber das wird nichts nützen. Genau so wenig wie der Hinweis darauf, dass in den letzten Jahren soviel investiert worden ist in die Ellwanger Kaserne und dass 1300 Arbeitsplätze auch für eine weiter
  • 3
  • 1305 Leser

Geisterfahrer auf der A81 bei Heilbronn prallt in Audi A1

Unfall mit zwei Schwer- und einem Leichtverletzten

Heilbronn. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein 64-Jährige um 22.10 Uhr mit seinem Renault Clio an der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Nord als Geisterfahrer entgegengesetzt  in Richtung Heilbronn auf die Autobahn auf. Auf der Höhe von Asperg prallte er nach Angaben der Polizeidirektion Ludwigsburg frontal mit einem auf dem linken

weiter
  • 5
  • 1041 Leser

Auto von Brücke aus mit Stein beworfen

Polizei sucht verdächtige Rollerfahrer

Oberkochen. Die Polizei sucht zwei Rollerfahrer, die verdächtigt werden, am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr Steine von der Brücke an der Anschlussstelle Nord geworfen zu haben. Unter der Brücke fuhr im Rahmen einer Probefahrt ein Pkw-Lenker mit einem Audi A 6 die B 19 von Unterkochen kommend in Richtung Oberkochen, als ein Stein auf die

weiter
  • 1088 Leser

Kurz und bündig

Gewinner des Musical-Gutscheins Während des verkaufsoffenen Sonntags wurde vom i-Punkt Schwäbisch Gmünd das neue Musical „Rebecca“ im SI-Centrum Stuttgart vorgestellt und Musical-Gutscheine verlost. Die Gewinner sind: Sandra Schiek, Lorch-Weitmars; Viola Guske, Schwäbisch Gmünd; Marc Burkhardt, Plüderhausen; Betti Hinderberger, Iggingen; weiter
  • 378 Leser

Kurz und bündig

Vortrag: Geld ist für den Menschen da Der Förderverein Freunde der Waldorfpädagogik Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Donnerstag, 20. Oktober, um 20 Uhr einen Vortrag zum Thema „Das Geld ist für den Menschen da“. Referent ist Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Bank. Er führt in die Philosophie einer ganzheitlichen Bankarbeit ein und weiter
  • 270 Leser

An der Schmiede scheiden sich die Geister

Auch Bürgeranhörung bringt keine Lösung für Verkehrssituation / Platz wird nach Pfarrer Hieber benannt
Die Straße An der Schmiede in Straßdorf ist seit Jahren ein Problemfall: Soll sie gesperrt werden, weil viele Verkehrsteilnehmer sie – oft ziemlich rasant – als Schleichweg Richtung Waldstetten nutzen? Oder geht das nicht, weil Anwohner, vor allem Gewerbetreibende, sie als Zufahrt brauchen? Eine Bürgeranhörung am Dienstagabend brachte kein weiter
  • 527 Leser

Regionalsport (15)

Ohne Schulz

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen muss Verteidiger ersetzen
Torjäger Robert Lechleiter ist wieder einsatzbereit. Dafür fällt Thorsten Schulz am Samstag (14 Uhr) gegen Rot-Weiß Oberhausen aus. Der Linksverteidiger hat sich schon vor dem Spiel beim Chemnitzer FC eine Gehirnerschütterung zugezogen. Für ihn rückt Enrico Valentini in die Startelf. weiter
  • 5
  • 569 Leser

Erstmals verliert die TG Hofen II

Handball, Bezirksklasse, Herren
Die erste Saisonpleite kassierte die TG Hofen II gegen Jahn Göppingen. Mit 27:30 zog man den Kürzeren, obwohl ein positiveres Ergebnis drin gewesen wäre. weiter
  • 188 Leser

Vorzeitige Herbstmeisterschaft perfekt

Ringen, Oberliga: KG Fachsenfeld/Dewangen gewinnt beim Favoritenschreck SG Weilimdorf souverän mit 24:11
Die KG Fachsenfeld/Dewangen sicherte sich mit einem souveränen 24:11-Auswärtssieg beim Favoritenschreck SG Weilimdorf die vorzeitige Herbstmeisterschaft. weiter
  • 242 Leser

TSV verpasst den Auswärtssieg

Fußball, 2. Bundesliga Frauen
Eine ganz bittere 1:2-Niederlage kassierten die Frauen des TSV Crailsheim beim weiterhin verlustpunktfreien Spitzenreiter VfL Sindelfingen. weiter
  • 283 Leser

Knapper Sieg in Bartenbach

Handball, Bezirksliga, Damen
Zum 29:28-Endstand das einzige Mal in Führung gegangen und damit zwei Punkte geholt – die HG Aalen/Wasseralfingen war zumindest mit der Ausbeute im Spiel beim TSV Bartenbach zufrieden. weiter
  • 255 Leser

FC Härtsfeld siegt auswärts

Fußball, Frauen: Hofherrnweiler zeigt beim 6:0-Erfolg sein bislang schwächstes Spiel
In der Bezirksliga lieferte die TSG Hofherrnweiler ihre bislang schwächste Saisonleistung ab, gewann aber trotzdem gegen Neuhütten klar mit 6:0. Der FC Härtsfeld bezwang Ammertsweiler auswärts mit 0:3. weiter
  • 267 Leser

RV Ebnat gelingt DM-Bestleistung

Kunstrad, Deutsche Hallenmeisterschaften: Ebnater 6er-Elite erreicht den ausgezeichneten achten Platz
Freudestrahlend kamen die sechs Damen des RV Ebnat nach ihrer Wettkampfzeit von der Fläche. Zuvor gelang Ariane Winter, Karin Novello, Nicole Binder, Theresa Knoblauch, Danielle Traub und Carolin Binder bei der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft in Erfurt eine Bestleistung und Platz acht. weiter
  • 305 Leser

Seitz ragt heraus

Kegeln, Bundesliga: Schwabsberg besiegt Aufsteiger
Mit Respekt ging der KC Schwabsberg ins Duell gegen den Aufsteiger ESV Schweinfurt. Dies zahlte sich dank der überdurchschnittlichen Leistungen von Fabian Seitz (636), Timo Hehl (621) und Denis Annasensl (617) in einen Sieg mit 7:1-Mannschaftspunkten sowie 3563:3395-Kegel aus. weiter
  • 264 Leser

Lischke/Koke vorne

Segeln: Saisonabschluss bei den Ostalb-Seglern
Bei angenehmen Lufttemperaturen sowie Wind und Sonne beendeten die beiden am Bucher Stausee ansässigen Vereine SV Ellwangen und SC Aalen ihre Segelsaison. weiter
  • 361 Leser

Gäste sind kaltschnäuziger

Fußball, Ü32-WFV-Meisterschaft: Hofherrnweiler verliert mit 1:4 nach Verlängerung
In einem spannenden Finale um die Ü32-WFV-Meisterschaft 2011 unterlag die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach im VR-Bank-Sportpark der TG Reichenbach u. R. mit 1:4 nach Verlängerung. TSG: Lesch, Paluch, Thiele – Ewertz, Harsch, Eder, Sestic, Bezler, Holz, Dietterle, Ziane, Niggel, Brunnhuber, Rieger, Schiehlen, Katinic, Fritscher, Weiland, Spang, weiter
  • 440 Leser

Überregional (94)

Abschied von der Sirene

Bis in die 90er Jahre gab es in Deutschland ein flächendeckendes Sirenen-Netz mit rund 100 000 Sirenen. Die Anlagen dienten dem Katastrophenschutz, wurden vielerorts aber auch zur Alarmierung der Feuerwehr mitgenutzt. Nach dem Ende des Kalten Kriegs fiel die Zuständigkeit für die Anlagen an die Kommunen. Seitdem wurden viele Sirenen abgebaut. Die Feuerwehren weiter
  • 589 Leser

Absurde Kannibalen-These?

Knochen und Kleider des in der Südsee vermissten Deutschen gefunden
Wurde der in der Südsee vermisste Deutsche Opfer eines Kannibalen? Die Ermittler weisen die Gerüchte zurück. Doch die an einer Feuerstelle gefundenen Knochen und Kleider gehören wohl dem Mann. weiter
  • 341 Leser

Anti-deutsches Klima nicht nur im Stadion

Knifflige Dortmunder Mission in Griechenland
Noch ist Borussia Dortmund ohne Sieg in der Champions League. Das soll sich heute in Griechenland gegen Olympiakos Piräus ändern. weiter
  • 312 Leser

Arten und Natur stärker schützen

. Rebhuhn, Kiebitz, Feldsperling - solche bekannten Vögel gelten im Südwesten schon als gefährdete Tierarten. Damit nicht noch mehr Tiere dazukommen, will die Landesregierung den Arten- und Naturschutz stärken, sagte Agrarminister Alexander Bonde (Grüne) gestern in Stuttgart. Insgesamt stünden 2011 rund 40 Millionen Euro bereit, davon 10 Millionen aus weiter
  • 331 Leser

Auf einen Blick vom 19. Oktober

FUSSBALL SPANIEN: Athl. Bilbao Osasuna 3:1 U-17, EM-Qualifikation, 1. Runde, Gr. 12 Deutschland - Slowakei 2:0 (2:0) Estland - Albanien 1:1 (0:0) Abschlusstabelle: 1. Deutschland alle 3 Spiele/ 9 Pkt., 2. Albanien 4, 3. Slowakei 3, 4. Estland 1. - Deutschland und Albanien in der 2. Runde. TENNIS HERREN-TURNIER in Moskau (725 000 Dollar), 1. Runde, u.a.: weiter
  • 324 Leser

Bad Bank macht hohen Verlust

Die sogenannte Bad Bank der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) bleibt für den Steuerzahler eine teure Angelegenheit. Abschreibungen auf griechische Staatsanleihen im Bestand der eigens gegründeten Abwicklungsanstalt drückten das Ergebnis der FMS Wertmanagement in den ersten sechs Monaten tief ins Minus. Für den Verlust von rund 690 weiter
  • 525 Leser

Bayern stark eingeschätzt

Das Vertrauen in die Stärke Bayern Münchens ist groß. 55,4 Prozent der Befragten bei einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Promit im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes sind der Meinung, dass das Team von Trainer Jupp Heynckes in dieser Saison gute Chancen hat, die Champions League zu gewinnen. 30 Prozent trauen den Bayern den weiter
  • 369 Leser

Bestürzung in der Heimatgemeinde des Deutschen

Von einem Kannibalen ermordet und verbrannt? Was passierte mit dem Weltumsegler aus Schleswig-Holstein, der seit mehr als einer Woche in der Südsee vermisst wird? Im Heimatort des 40-Jährigen löste die Nachricht vom mysteriösen Verschwinden große Bestürzung aus. 'Das ist ein Schock für so eine kleine Gemeinde mit 1100 Einwohnern', sagte der Bürgermeister weiter
  • 359 Leser

Bestzeit in Moskau

Schwimmer Biedermann nicht zu schlagen
Mit einer Jahresweltbestzeit hat Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann zum Auftakt des Kurzbahn-Weltcups in Moskau seine gute Form unter Beweis gestellt. Drei Tage nach seinem souveränen Erfolg in Stockholm setzte sich der Doppel-Weltrekordler über 400 m Freistil mit 3:40,40 Minuten an die Spitze der Bestenliste. Der Kurzbahn-Weltmeister distanzierte weiter
  • 374 Leser

Bußgeld wegen Preisabsprachen bei Kaffeeröstern

Das Bundeskartellamt hat gegen ein Cappuccino-Kartell deutscher Kaffeeröster Bußgelder in einer Gesamthöhe von rund 9 Mio. EUR verhängt. Mit verbotenen Preisabsprachen sollen Kraft Foods (Jacobs Kaffee), Melitta und Krüger den Preis für Instant-Cappucino in die Höhe getrieben und so Verbraucher geschädigt haben, teilte die Wettbewerbsbehörde mit. Die weiter
  • 489 Leser

Casino-Kapitalisten

Ausgerechnet in Las Vegas wollte die Deutsche Bank ein paar Dollar dazuverdienen. Das Geschäft ging schief, Milliardenverluste drohen. weiter
  • 367 Leser

DAK-Gesundheit kippt den Zusatzbeitrag

Das gibt es selten: Millionen gesetzlich Versicherte sparen im kommenden Jahr Zusatzbeiträge. Die neue Krankenkasse DAK-Gesundheit verzichtet ab April 2012 auf den Zuschlag, teilte die DAK gestern in Hamburg mit. Bisher müssen die Mitglieder von DAK und BKK Gesundheit 8 EUR pro Monat zahlen. Zum 1. Januar fusionieren beide Kassen und sparen dadurch weiter
  • 554 Leser

Das Gremium

Die Landessynode ist das Kirchenparlament und vertritt rund 1,3 Millionen Protestanten in Baden von Wertheim bis zum Bodensee. Sie ist eines von vier kirchenleitenden Gremien neben dem Landesbischof, dem Oberkirchenrat und dem Landeskirchenrat. epd weiter
  • 876 Leser

Das neue 'Penalty-Race' - Wettkampfform mit Fragezeichen

Einige Fragen wirft das 'Penalty-Race' auf. 'Um das taktische Kalkül zu nutzen und die Spannung aufrechtzuerhalten, kann jeder Athlet sich selbst aussuchen, wann er seine Strafrunde läuft', erklärt Uli Wehling, der Renndirektor Nordische Kombination in der Fis. Der Sieger des Springens darf mit einem Zehn-Sekunden-Bonus vor dem Feld starten. Wer als weiter
  • 327 Leser

Depressionen: Fenin nimmt in Cottbus Auszeit

Erneut hat sich ein Fußball-Profi in Deutschland öffentlich zu psychischen Problemen bekannt und für unbestimmte Zeit eine Auszeit genommen. Angreifer Martin Fenin von Energie Cottbus wird sich 'wegen eines ernstzunehmenden Krankheitsbildes' in ärztliche Behandlung geben, verkündete der Zweitliga-Verein gestern. In der Mitteilung wählte Fenin selbst weiter
  • 384 Leser

Der Wald im Bücherregal

In Xylotheken werden Nachschlagewerke rund um den Forst gesammelt
Um das Jahr 1800 erlebten Holzbibliotheken eine kurze Blütezeit. Eine der seltenen Xylotheken ist auf Burg Guttenberg bei Neckarmühlbach ausgestellt. Sie dienten als forstliche Nachschlagewerke. weiter
  • 355 Leser

Die vielen Seiten eines Komödianten

Frisch geschminkt erscheint Michael Bully Herbig zum Interview. 'Ich schminke mich immer, wenn ich mit Printmedien und dem Radio rede', witzelt er. Aber er hat dieser Tage eben auch reichlich TV-Termine zu absolvieren: Herbig rührt hochprofessionell die Werbetrommel, am 27. Oktober kommt 'Hotel Lux' in die Kinos. Leander Haußmanns Film erzählt die Geschichte weiter
  • 376 Leser

Ein Neubau für die Zentralbibliothek

Berlin: SPD und CDU räumen Streitpunkte aus
Die Koalitionsgespräche zwischen Rot und Schwarz in Berlin laufen wie geschmiert. SPD und CDU einigten sich auf weitere Schwerpunkte. weiter
  • 350 Leser

Erste Runde im Kampf um Platz zwei

Bayer Leverkusen empfängt heute Valencia
Leverkusen und Valencia kämpfen in ihrer Champions-League-Gruppe um Platz zwei hinter dem Favoriten Chelsea. Heute findet das erste Duell statt. weiter
  • 339 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE, 3. SPIELTAG Gruppe A SSC Neapel - FC Bayern1:1 (1:1) Bayern: Neuer - Boateng, Van Buyten, Badstuber, Lahm - Timoschtschuk, Schweinsteiger - Thomas Müller, Toni Kroos, Ribéry (90. Alaba) - Gomez (90.+4 Luiz Gustavo). Tore: 0:1 Kroos (2.), 1:1 Badstuber (39./Eigentor). De Sanctis (N./49.) hält Handelfmeter von Gomez. Zuschauer: weiter
  • 433 Leser

Experte: Vor dem Baden den Handtuchtest machen

Besorgte Eltern sollten den 'Handtuchtest' machen, bevor sie ihre Kinder im Hotelpool baden lassen. Dafür sollten sie auf die Ansaugstellen der Wasserpumpe ein Handtuch legen, um zu sehen, wie stark der Sog unter Wasser ist, sagt Olaf Seiche vom TÜV Rheinland. Lasse sich das Tuch ohne großen Kraftaufwand wieder abziehen, sei das Baden auch für Kinder weiter
  • 418 Leser

Experten geben Tipps rund ums Thema Heizen

Heizen bildet mit durchschnittlich 77 Prozent den größten Batzen am Energieverbrauch in privaten Haushalten. Wie lassen sich die Kosten nachhaltig senken? Wie kann ich durch bloße Verhaltensänderung Kosten sparen? Sollte man vom Fachmann regelmäßig die Heizung checken lassen? Welche Einsparung bringt eine mit Solarwärme unterstützte Heizung, wie hoch weiter
  • 504 Leser

Experten raten zu mehr Entspannung

Steigende Anforderungen am Arbeitsplatz gefährden die Gesundheit
Phasen der Entspannung werden am Arbeitsplatz immer wichtiger. Nach Expertenansicht lässt sich nur so die steigende Belastung bewältigen. weiter
  • 442 Leser

Feuermelder ohne Alarm

Gemeinde hat altes Gerät nicht abgebaut - Debatte nach Brand im Allgäu
Bei einem Brand im Allgäu sind zwei Kinder gestorben. Der Vater hatte versucht, per Feuermelder Alarm auszulösen, doch der war deaktiviert. Das Innenministerium ruft nun dazu auf, 'tote' Melder abzubauen. weiter
  • 393 Leser

Fiskus profitiert von Steuer-CDs

Die Finanzministerien der deutschen Länder profitieren vom Ankauf einer Steuer-CD aus der Schweiz im Februar 2010. In Hamburg beispielsweise hätten die Erträge die Kosten des Ankaufs bei Weitem überstiegen, berichtet die Tageszeitung 'Die Welt' und beruft sich auf ihr vorliegende Statistiken aus Ermittlerkreisen. Seit dem Kauf des Datenträgers seien weiter
  • 468 Leser

Frankreich bangt um Bonitätsnote

Die französische Regierung kämpft um die höchste Kreditwürdigkeit des Landes, die die Ratingagentur Moodys gestern erstmals offen in Frage gestellt hat. 'Wir werden alles tun, um nicht herabgestuft zu werden', sagte Finanzminister François Baroin im Fernsehsender France 2. Er räumte erstmals ein, dass das Wachstum im nächsten Jahr unter den erwarteten weiter
  • 514 Leser

Führender Sozialdemokrat auf Abwegen

Der Chef der schwedischen Sozialdemokraten bereicherte sich an Steuer- und Parteigeld. Jetzt wirbt er um Vertrauen, ein Makel dürfte aber bleiben. weiter
  • 368 Leser

Gekürt durchs Web

Claudia Grau, Nürtinger Bürgermeisterin, wird OB-Kandidatin wider Willen. Internetnutzer rufen dazu auf, sie auf den Wahlzettel zu schreiben. weiter
  • 339 Leser

Grünen-Fraktion bestätigt Künast und Trittin

Die Grünen im Bundestag haben ihr Führungsduo Renate Künast und Jürgen Trittin mit unveränderten Ergebnissen im Amt bestätigt. Bei der turnusgemäßen Wahl in der Fraktion erhielt Künast 79 Prozent und Trittin 91 Prozent - dasselbe Resultat wie 2009. Gegenkandidaten hatten sich den 68 Abgeordneten nicht empfohlen. Die Wahl war als Etappe für das künftige weiter
  • 304 Leser

Göppingen trifft auf Tatabanya

Losglück im Europacup für die deutschen Handball-Teams: Zum Auftakt in den EHF-Pokal hat Cupverteidiger Frisch Auf Göppingen einen vermeintlich leichten Gegner erwischt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic trifft auf Tatabanya KC aus Ungarn. 'Ich habe Tatabanya letztes Jahr gesehen. Sie haben auch ein paar internationale Spieler. Es ist die drittstärkste weiter
  • 340 Leser

Holzpellets kaum teurer

Heizen mit Holzpellets ist zu Beginn der Heizsaison kaum teurer als vor einem Jahr. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) ermittelte für den Oktober einen Durchschnittspreis von 232,76 EUR je Tonne - bei einer Abnahmemenge von 6 Tonnen. Dies ist ein Plus von 1,3 Prozent. Im Südwesten ist das Heizen mit den kleinen Presslingen mit 231,18 weiter
  • 466 Leser

Hummer und Sahnetörtchen frei Haus

Edles Essen auf vier Rädern boomt in den USA: Food-Trucks rollen durch Amerika
Von wegen nichts als fettige Burger und Pommes: 'Food Trucks' in den USA servieren Hummer-Brötchen und Gourmet-Sandwiches. Allein in Washington hat sich ihre Zahl in einem Jahr verzehnfacht. weiter
  • 633 Leser

Häfler Außenseiter in Kazan

Für Volleyball-Meister beginnt Saison in Champions League
Klarer Außenseiter ist der VfB Friedrichshafen in seinem ersten Gruppenspiel der Volleyball-Champions League bei Zenit Kazan. 'Unser Ziel ist, Zweiter in unserer Gruppe zu werden', sagte Trainer Stelian Moculescu vor der Partie beim russischen Meister heute (17 Uhr MESZ): 'Dafür müssen wir unsere Chancen gegen Lennik und Zalau nutzen. Kazan ist außen weiter
  • 335 Leser

Ich hatte schon jede Nase im Gesicht

Michael Bully Herbig über Ernst und Komik, Stalin und Hitler, Haußmann und Dietl
Gleich zweimal ist Michael Bully Herbig jetzt 'nur' als Schauspieler auf der Leinwand zu sehen: Erst in Leander Haußmanns Farce 'Hotel Lux', Anfang 2012 dann in Helmut Dietls Mediensatire 'Zettl'. weiter
  • 447 Leser

Im Griff der Populisten

Vor den Parlamentswahlen legt die Schweizer Volkspartei weiter zu
In der Schweiz regiert die Angst vor Veränderungen. Eine Stimmung, die der Volkspartei um ihren Chef Christoph Blocher in die Hände spielt. weiter
  • 330 Leser

Investor oder eigenes Geld?

Landesregierung sorgt im Blick auf die ENBW für Verwirrung
Die Landesregierung bringt einen Investor für die ENBW ins Spiel. Ministerpräsident Winfried Kretschmann schließt aber auch eine Kapitalerhöhung nicht aus. Damit droht neuer Streit innerhalb der Koalition. weiter
  • 608 Leser

Jubel über Gefangenenaustausch

Israelischer Soldat und palästinensische Häftlinge kehren heim
Der größte Gefangenenaustausch im Nahen Osten seit mehr als einem Vierteljahrhundert hat erfolgreich begonnen: Die radikalislamische Hamas ließ den israelischen Soldaten Gilad Schalit nach mehr als fünf Jahren frei, dafür kamen die ersten 477 von insgesamt 1027 palästinensischen Häftlingen auf freien Fuß. Schalit ist nach Angaben der israelischen Armee weiter
  • 357 Leser

Kein Grund zur Hektik

Vom kommenden Jahr an sinkt der Garantiezins von Lebensversicherungen
Vom kommenden Jahr an dürfen auf Lebensversicherungen nur noch 1,75 statt wie bisher 2,25 Prozent Garantiezins angeboten werden. Doch das sollte, sagen Experten, niemanden zur Torschlusspanik verleiten. weiter
  • 593 Leser

KOMMENTAR · PKW-MAUT: Schwanz wedelt mit Hund

Schon immer hat es CSU-Politiker gegeben, die gern mit den Muskeln spielen. Unerreicht in dieser Disziplin ist bis heute der legendäre Franz Josef Strauß, das Schwergewicht unter den bisherigen Parteivorsitzenden aus München. Edmund Stoiber eiferte seinem großen Vorbild zwar fleißig nach, brachte es aber nicht zu dessen Meriten. Auch Horst Seehofer weiter
  • 395 Leser

KOMMENTAR · STAMMZELLFORSCHUNG: Klares Zeichen

Es ist ein Thema, bei dem es nicht nur richtig oder falsch gibt. Menschliches Leben braucht Schutz. Forscher, die Menschen heilen möchten, brauchen Geld. Das gerichtliche Patentverbot für Stammzellen aus menschlichen Embryonen kann in Europa aber auch als Motor für die alternativen Techniken wirken - für die Gewinnung von Stammzellen aus anderen Körperzellen. weiter
  • 279 Leser

KOMMENTAR: Grün-Rot soll handeln

Die oberschwäbischen Landräte sind schon länger im Geschäft, da hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann Recht. Die von ihm proklamierte, durchaus charmante Politik der ruhigen Hand rechtfertigt dies aber nicht ewig. Im Lernprozess, dem sich die neue Landesregierung in Sachen ENBW noch immer unterzieht, wirkt sie zunehmend wie eine Getriebene. Wieder, weiter
  • 580 Leser

Konjunkturdaten enttäuschen

Viele Anleger halten sich vor EU-Gipfel zurück
Nach einem wechselvollen Tagesverlauf hat sich der Deutsche Aktienindex gestern mit einem moderaten Plus verabschiedet. Zuvor hatte er mehrere Male seine Richtung gewechselt. Marktstratege Marco Günther von der Hamburger Sparkasse sprach von einem orientierungslosen Handel. 'Die meisten Anleger halten ihr Pulver vor dem EU-Gipfel am kommenden Sonntag weiter
  • 499 Leser

Kämpfen wie die Löwen

Immendinger Verzicht auf die Bundeswehr macht Sigmaringen Mut
Die Sigmaringer kämpfen wie die Löwen um ihre Bundeswehr-Garnisonen. Ganz anders die Immendinger: Sie wollen zugunsten der Daimler-Teststrecke auf den Heeres-Standort verzichten. weiter
  • 344 Leser

Landesregierung sucht Investoren für die ENBW

Das Land Baden-Württemberg sucht angesichts des hohen Kapitalbedarfs für den Energiekonzern ENBW auch im Ausland nach zahlungskräftigen Investoren. Die Regierung schaue, 'ob wir andere Kooperationspartner für die ENBW finden, die womöglich bereit sind, mit frischem Geld dieses Unternehmen voranzubringen', sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 322 Leser

Landessynode spart eisern

Herbsttagung in Bad Herrenalb: Haushalt und Inhalte
72 Landessynodalen beraten kommende Woche über den Doppelhaushalt 2012/13. Im Mittelpunkt steht dabei, auch weiterhin keine Schulden zu machen. Auch die demografische Entwicklung ist Thema. weiter
  • 371 Leser

LEITARTIKEL · TROJANER: Im Zweifel ohne

Stimmt, Deutschland ist kein Schnüffelstaat. Da hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich recht. Aber die ganze Sache stinkt trotzdem. Der vom Chaos Computer Club (CCC) untersuchte Staatstrojaner hätte in dieser Form nie eingesetzt werden dürfen. Es wurden Gesetze verletzt. Die Kontrollinstanzen Justiz und Datenschutz haben versagt. Die Länderparlamente weiter
  • 280 Leser

Leute im Blick vom 19. Oktober

Barbara Schöneberger Moderatorin Barbara Schöneberger lässt wissen, dass sie keinen Sex mit Hollywood-Star Brad Pitt wünscht. 'Ich glaube, langweiliger gehts nicht', sagte die 37-Jährige der Zeitschrift 'Freundin'. Sie habe auch kein Interesse daran, George Clooney kennenzulernen. Auf Galas und Events sei sie 'nicht scharf darauf, mit Promis zu reden'. weiter
  • 366 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 99,30 4501-5500 l 90,05 1501-2000 l 95,83 5501-6500 l 89,61 2001-2500 l 93,80 6501-7500 l 89,25 2501-3500 l 92,33 7501-8500 l 88,91 3501-4500 l 90,82 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 444 Leser

Maschinenexporte der wichtigsten Lieferländer

China ist für die deutschen Maschinenbauer der mit großem Abstand wichtigste Wachstumsmarkt. VDMA-Präsident Thomas Lindner sieht darin nur eine große Chance für die Branche. Er erkennt in der wachsenden Abhängigkeit inzwischen aber auch ein beachtliches Risiko. Inzwischen gehen schließlich mehr als doppelt so viele Maschinen nach Fernost als nach Nordamerika. weiter
  • 587 Leser

Mehr Geld für Ingenieure

. Die Brutto-Jahresgehälter der Ingenieure in Deutschland sind in der ersten Jahreshälfte einer Umfrage zufolge um 4,2 Prozent auf 56 700 EUR im Schnitt gestiegen. Das hat eine Befragung der Zeitschrift des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) ergeben. Nach weiteren Ergebnissen haben vor allem die traditionell einkommensschwachen Branchen wie Bau und weiter
  • 554 Leser

Mehr Studienplätze gefordert

SPD und Grüne wollen Hochschulpakt aufstocken
Angesichts des Rekordansturms auf die Hochschulen fordern SPD und Grüne kurzfristig mindestens 50 000 zusätzliche Studienplätze. Dazu müsse der Bund seine Mittel im Hochschulpakt aufstocken und unverzüglich mit den Ländern verhandeln, erklärten die Hochschulpolitiker Swen Schulz (SPD) und Kai Gehring (Grüne). Die SPD brachte einen Antrag für einen 'Hochschulpakt weiter
  • 309 Leser

Mercedes trennt sich von US-Chef

Eine Ablösung, die Rätsel aufgibt: Der erfolgreiche US-Chef von Mercedes, Ernst Lieb, muss gehen. Lieb sei mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Präsident und Vorstandsvorsitzender von Mercedes-Benz USA entbunden, sagte Konzernsprecher Han Tjan. Der Leiter Finanzen und Controlling in den USA, Herbert Werner, übernimmt bis auf weiteres die Führung. weiter
  • 570 Leser

Mit Sandsäcken gegen die Flut in Bangkok

In einem Wettlauf mit der Zeit haben Soldaten und Freiwillige gestern in Bangkok an der Verstärkung von Hochwasserdämmen gearbeitet. Nachdem Thailands Regierung zuvor vorsichtige Entwarnung für den Norden der Hauptstadt gegeben hatte, bestand nun die Gefahr von Überschwemmungen im Osten in der Nähe des Flughafens. Gouverneur Sukhumbhand Paribatra erklärte weiter
  • 332 Leser

NA SOWAS . . . vom 19. Oktober

Weil er zum Autofahren zu betrunken war, ließ ein Mann aus Detroit (US-Staat Michigan) kurzerhand seine neunjährige Tochter ans Steuer. Laut Polizei zeigte das Mädchen sich überrascht, als es an einer Tankstelle von seinem Kindersitz gehoben wurde: 'Warum stoppt ihr mich? Ich bin gut gefahren', beschwerte sie sich bei der Polizeistreife. Der Vater gestand weiter
  • 346 Leser

Nachweis für synthetisches IGF-1 gefunden

Das Zentrum für präventive Dopingforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln hat ein Nachweisverfahren für das synthetisch hergestellte insulinähnliche Wachstumshormon IGF-1 entwickelt. Mit dem Verfahren, das bereits von der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada zugelassen ist, lässt sich der Missbrauch der synthetischen Analoga von IGF-1 zweifelsfrei feststellen. weiter
  • 360 Leser

Noch verhindert Korruption den EU-Beitritt

Kommission in Brüssel empfiehlt Aufnahmeverhandlungen mit Montenegro
Der Euro ist seit seiner Einführung Zahlungsmittel in Montenegro. Jetzt will das kleine Adria-Land ganz dazugehören. Doch der EU-Beitritt verlangt, diverse Probleme zu lösen - vor allem die Korruption. weiter
  • 276 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Skandal um Kinderheim Der Missbrauchsskandal in einem städtischen Kinderheim in Wien vor Jahrzehnten weitet sich aus: Neben Massenvergewaltigungen und Gewalt sollen auch Kinder getötet worden sein: Eine Frau (70), die von 1948 bis 1953 dort lebte, will Zeugin einer Misshandlung gewesen sein, in deren Folge ein Kind starb. Es habe mehrere solcher Todesfälle weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

'Cats' auf dem Wasen 'Cats' kehrt zurück nach Stuttgart: Ende 2012 macht der Musical-Welterfolg für gut einen Monat Station in der Landeshauptstadt. Vom 3. November bis 9. Dezember 2012 soll das Musical auf dem Gelände des Cannstatter Wasen nahezu täglich gespielt werden. 'Cats' hatte einst vor allem in Hamburg, Stuttgart und Berlin mehrere Millionen weiter
  • 401 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Nonne zündet sich an Aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über Tibet hat sich eine tibetische Nonne in Südwestchina selbst verbrannt. Es war die neunte Selbstverbrennung in den tibetischen Gebieten der Provinz Sichuan seit März, wie die Organisation 'Free Tibet' berichtete. Vier Menschen seien dabei ums Leben gekommen, darunter nun die etwa weiter
  • 264 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Kugel-Werfer stellt sich Fußball: Der Kugel-Werfer von Schalke (wir berichteten) hat sich gestern der Polizei gestellt. Der 36-Jährige Mann aus Gronau gab an, dass er den Anhänger in Form einer Billardkugel in der Halbzeitpause des Bundesliga-Spiels Schalke 04 gegen den 1. FC Kaiserslautern in die Expertenrunde des TV-Senders Sky geworfen hatte, um weiter
  • 398 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Angriff mit Kettensäge Pfullingen - Wegen eines Angriffs mit einer elektrischen Kettensäge auf seinen Zimmernachbarn ist ein 61-Jähriger gestern verhaftet worden. Der Mann hatte am Montag in Pfullingen (Kreis Reutlingen) einen Mitbewohner in einer Gemeinschaftsküche zunächst mit einer Kettensäge angegriffen und ihn am Kinn verletzt. Nachdem der 39-Jährige weiter
  • 361 Leser

NOTIZEN vom 19. Oktober

Schub für Pkw-Markt Dank eines deutlichen Zuwachses in Deutschland hat sich der Pkw-Absatz in Europa im September leicht erhöht. Wie der Verband der Deutschen Automobilindustrie mitteilte, stiegen die Verkäufe in den EU- und Efta-Ländern gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,1 Prozent auf 1,3 Mio. Fahrzeuge. Während der deutsche Markt um 8 Prozent zugelegt weiter
  • 555 Leser

Porsche erweitert das Werk in Leipzig

Der Sportwagenhersteller Porsche baut sein Leipziger Werk aus. Knapp zehn Jahres nach dem Produktionsstart an dem sächsischen Standort investiert das Stuttgarter Unternehmen 500 Mio. EUR in die Erweiterung. Von 2013 an wird hier der kleine Geländewagen Cajun - das ist die fünfte Baureihe der Stuttgarter Sportwagenschmiede - produziert. 'Damit schaffen weiter
  • 472 Leser

Pro Dienstjahr 5000 Euro

Wie die Bundeswehr verkleinert werden soll - 'Goldener Handschlag'
Die Bundeswehr bietet den Soldaten an, durch Einmalzahlungen vorzeitig aus der Truppe auszuscheiden. Auf diese Weise will Verteidigungsminister Thomas de Maizière die Armee auf 185 000 Soldaten reduzieren. weiter
  • 363 Leser

Ramsauer: Maut kommt

Verkehrsminister erwägt auch eine Helmpflicht für Radfahrer
Verkehrsminister Ramsauer (CSU) ist zuversichtlich, dass er den Widerstand von CDU und FDP gegen die Pkw-Maut rasch überwinden kann. Vom Koalitionsausschuss am Freitag erwartet er einen Prüfauftrag. weiter
  • 333 Leser

Richter muss zum Psycho-Test

Klage gegen amtsärztliche Zwangsuntersuchung abgewiesen
Der Verwaltungsgerichtshof hat die Klage eines Ulmer Richters gegen das Land zurückgewiesen. Das hatte wegen eines ungewöhnlichen Hobbys die psychiatrische Untersuchung des 61-Jährigen angeordnet. weiter
  • 380 Leser

Schuldenkrise verunsichert Deutsche kaum

. Die Schuldenkrise hat die Deutschen bislang kaum verunsichert. Sie konsumieren fast unverändert und legen zugleich ordentliche Teilbeträge ihres Einkommens auf die hohe Kante. Das geht aus dem Vermögensbarometer der Sparkassen hervor. Für die jährliche Untersuchung wurden im Juli und August im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) weiter
  • 535 Leser

Schwarzwald rüstet sich für den Winter

Die Tourismusbranche im Schwarzwald rüstet sich für den Winter: Die Vorbereitungen für die Skisaison seien in der konkreten Phase, sagte eine Sprecherin der Hochschwarzwald-Tourismus-Gesellschaft am Dienstag. Derzeit würden die Lifte präpariert und die Anlagen aufgebaut. Auf dem Titisee im Hochschwarzwald wurden am Dienstag Tret- und Ausflugsboote vom weiter
  • 281 Leser

Steiler, schneller, schwieriger

Streckenplan der Tour de France 2012 kommt Tony Martin entgegen
Die Tour de France wird 2012 schneller, schwieriger und unterhaltsamer. Drei Einzelzeitfahren und steilere Bergetappen sind im Programm. Der deutsche Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin sieht gute Chancen. weiter
  • 366 Leser

STICHWORT · EMBRYONALE STAMMZELLEN: Auf Wachstum programmiert

Embryonale Stammzellen sind noch nicht auf eine bestimmte Funktion spezialisiert, können sich unentwegt weiter teilen und im Körper noch zu mehr als 200 verschiedenen Gewebearten heranwachsen. Sie können beispielsweise aus Embryonen gewonnen werden, die bei künstlichen Befruchtungen übrig bleiben. Die in Befruchtungskliniken - etwa in den USA - lagernden weiter
  • 298 Leser

Strafrunden wie im Biathlon

Nordische Kombination versucht, mit neuen Impulsen die Talfahrt zu stoppen
Einst war die Kombination die Königsdisziplin des nordischen Skisports. Dann ging es steil bergab. Nach dem Tiefpunkt folgt jetzt ein Neuanfang: mit viel mehr Wettbewerben und einem umstrittenen Format. weiter
  • 400 Leser

Straßengebühr spaltet die Nation

Knapp die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland hält eine Maut für die Nutzung von Autobahnen, Brücken und Tunnel für sinnvoll. Ihnen stehen 42 Prozent gegenüber, die eine Straßengebühr ablehnen. Die restlichen neun Prozent sind unentschlossen. Das ergibt eine repräsentative Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschers Toluna weiter
  • 302 Leser

Studie: Sexueller Missbrauch deutlich zurückgegangen

Gestiegene Anzeigebereitschaft hat offenbar abschreckende Wirkung - Opfervertreter kritisieren Untersuchung
Eine neue Studie sorgt für eine Überraschung: Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen geht zurück. Opfervertreter kritisieren die Untersuchung. weiter
  • 338 Leser

Studie: Weniger Missbrauchsfälle

Sexuelle Übergriffe auf Kinder und Jugendliche sind - anders als die jüngsten Missbrauchsskandale vermuten lassen - offenbar seltener geworden. Das geht aus einer Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen hervor, die gestern in Berlin veröffentlicht wurde. 'Entgegen aller Erwartungen geht der sexuelle Missbrauch drastisch zurück', weiter
  • 227 Leser

Tod im Hotelpool

Schon wieder Kind von Abflussrohr angesaugt
Erneut ist ein Kind in einem Hotelpool ertrunken. Der achtjährige Lucas aus Hessen starb in einem Schwimmbad auf Fuerteventura. Medien zufolge wurde er von einem Abwasserrohr angesaugt. weiter
  • 463 Leser

Touristen strömen trotz Staatskrise nach Griechenland

Große deutsche Reiseveranstalter verzeichnen Zuwächse - Preise leicht gesunken
Lange Sandstrände, weiß-blaue Inselidylle: Viele Urlauber haben sich durch die Schuldenkrise nicht von Griechenland- Ferien abhalten lassen. weiter
  • 642 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, Damen-Turnier in Moskau 3. Tag, Achtelfinale ab 11.00/18.35 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag; News zu Klubs, Spielern und Funktionären ab 18.30 Uhr (Weitere weiter
  • 331 Leser

Uniärzte drohen mit Streik im November

Die Patienten in den baden-württembergischen Unikliniken müssen sich von November an auf Unannehmlichkeiten einstellen: Nach dem Abbruch der Tarifverhandlungen zwischen Marburger Bund und Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) droht auch an den vier Häusern in Freiburg, Ulm, Tübingen und Heidelberg mit ihren insgesamt 4000 Ärzten ein Arbeitskampf. weiter
  • 415 Leser

VDMA-Präsident kritisiert Politik heftig

Maschinenbauer unverändert optimistisch
Die Maschinenbauer setzen auch für 2012 unverändert auf Wachstum. Allerdings macht der Branche die Schuldenkrise zunehmend Sorgen. weiter
  • 615 Leser

Vergebene Chancen

Champions League: FC Bayern belässt es bei einem 1:1 in Neapel
Eine große Chance vergab gestern der FC Bayern München, um in der Champions League vorzeitig in der Guppenphase ein deutliches Signal zu setzen: In Neapel gab es für die Star-Kicker von der Isar nur ein1:1. weiter
  • 434 Leser

Verletzte Libyer in Deutschland

39 Schwerstverletzte aus den Kämpfen in Libyen werden seit gestern an Bundeswehrkliniken in Deutschland behandelt. Der Lazarett-Airbus der Bundeswehr brachte sie aus Lazaretten in Tunesien nach Köln/Bonn, von dort wurden sie auf die Bundeswehrkrankenhäuser Koblenz, Ulm, Hamburg, Berlin und Westerstede verteilt. Allen stehen in Deutschland schwere Operationen weiter
  • 329 Leser

Verseuchtes Fleisch: Zwischen Falle und Betrug

Clenbuterol-verseuchtes Fleisch kann zu einer immer größeren Falle für saubere Athleten und zum Schlupfloch für Doping-Betrüger werden. 'Das ist kein Problem ausschließlich von Mexiko. Es gibt verschiedene andere Länder, in denen es auch eines gibt', sagte Mario Thevis, Leiter des Zentrums für Präventive Dopingforschung in Köln. Einen Tag zuvor hatte weiter
  • 355 Leser

Vielseitig und athletisch

Abwehrspieler Jérome Boateng profitiert von seiner Flexibilität
Sowohl Münchens Trainer Jupp Heynckes als auch Bundestrainer Joachim Löw schätzen die Vielseitigkeit von Jérome Boateng. Der Abwehrspieler liefert auf allen Positionen der Viererkette eine gute Leistung ab. weiter
  • 426 Leser

Wheldon starb an Kopfverletzungen

Kopfverletzungen waren die Ursache für den Tod des zweimaligen Indy-500-Siegers Dan Wheldon, der am Sonntag bei einem Massenunfall auf dem Las Vegas Motor Speedway ums Leben gekommen war. Dies teilte Gerichtsmediziner Michael Murohey nach der Autopsie in der Spielerstadt mit. Der 33-Jährige Wheldon war in einen Crash von insgesamt 15 Wagen verwickelt weiter
  • 266 Leser

Woran sich der Garantiezins orientiert

Versicherer dürfen nicht in Eigenregie festlegen, wie viel Zins sie ihren Kunden garantieren. Eine Erhöhung oder Absenkung des Garantiezinses, auch Höchstrechnungszins genannt, legt das Bundesfinanzministerium fest. Bis Mitte 2000 wurden noch 3 bis 4 Prozent gewährt. Seitdem geht es damit beständig bergab, bis auf 1,75 Prozent 2012. Der Zins wird immer weiter
  • 624 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Goldman Sachs im Minus Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat im dritten Quartal 2011 einen Verlust von 428 Mio. Dollar (312 Mio. EUR) verbucht. Es ist erst der zweite Quartalsverlust des Konzerns seit dem Börsengang 1999. Die Investment- und Kreditabteilung verlor rund 3 Mrd. Dollar. Ertrag in Milliardenhöhe Die Bank of America hat im dritten Quartal weiter
  • 562 Leser

Zwei Großaktionäre

Die ENBW hat mit der OEW und dem Land, das seinen Anteil über die Neckarpari-Beteiligungsgesellschaft hält, zwei Großaktionäre. Zu den Minderheitsaktionären gehören weitere Kommunalverbände. weiter
  • 444 Leser

Leserbeiträge (4)

Möglichkeiten der Polizei sind beschränkt

Zum Leserbrief „Platzverweis rund um Kirche ?“Zugegeben, es sieht manchmal richtig schrecklich aus, und das rund um ein Gotteshaus und im Herzen unserer schönen Stadt. Und es nervt auch mich. Ich kapiere auch nicht, wie so die Jugendlichen selbst ihre restlichen Sympathien aufs Spiel setzen. Bei Beschädigungen schließlich hört selbst bei weiter
  • 1003 Leser

Automeile besorgt

Zur Diskussion um das Tempolimit auf der B 29:„Wenn man die Stellungnahmen verschiedener Männer zum geplanten Tempolimit auf der B 29 mit denen der Chefin eines großen Gmünder Autohauses vergleicht („grundsätzliche Temporegulierung in vielen Ländern“, „der Blick auf niedrigen Verbrauch und Schadstoffausstoß bei einem Auto ist weiter
  • 5
  • 1038 Leser

Danke, GOA

In zwei Tagen ist wieder Abholung der Blauen Tonne. Der Familienrat kommt zusammen, berät, wo wir sie am besten hinstellen, damit sie dieses Mal wenigstens geleert wird. Am Abend werden Autos umgeparkt, und es wird geschaut, dass dem Abholfahrzeug ja nichts im Wege steht. Nach einer Diskussion mit dem Nachbarn scheint es, dass wir jetzt einen guten weiter
  • 4
  • 1416 Leser

Sparlampen

In letzter Zeit werden in vielen Publikationen immer wieder Lobeshymnen auf die Energiesparlampen veröffentlicht. Insbesondere in letzter Zeit, da die Herstellung von klaren 60 W Glühbirnen untersagt wurde. Viele Berichte sind auch durchweg gut recherchiert und nennen gelegentlich sogar die Nachteile der sogenannten Energiesparlampen. Bei allen Berichten weiter
  • 4
  • 778 Leser