Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. November 2011

anzeigen

Regional (87)

Der Carl-Zeiss-Forschungspreis

Der mit 25 000 Euro dotierte Carl-Zeiss-Forschungspreis würdigt alle zwei Jahre experimentelle und theoretische Arbeiten auf dem Gebiet der Optik und ihrer Anwendung. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem die späteren Nobelpreisträger Eric A. Cornell und Ahmed Zewail. Schon diese Auswahl der einstigen dokumentiert den hohen Stellenwert weiter
  • 586 Leser

Die „Staufersaga“ und der Stauferzug

„Die Staufersaga“, verfasst von Stephan Kirchenbauer in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Hubert Herkommer, erzählt von einer großen Vergangenheit der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Das historische Schauspiel mit Hunderten Mitwirkenden beleuchtet in neun Szenen unter der Gesamtregie von Stephan Kirchenbauer die dramatische Geschichte weiter
  • 445 Leser

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für die „Staufersaga“ beginnt am Samstag, 3. Dezember, im i-punkt. Von da an gibt es Karten für sechs Aufführungen zwischen 29. Juni und 7. Juli. Vom 6. bis 8. Juli lädt Gmünd zum Stauferwochenende. Neben „Staufersaga“ und Stauferzug gibt es einen historischen Markt ums Münster, ein Stauferlager im Stadtgarten, weiter
  • 556 Leser
WIESES WOCHE:

Thomas Gottschalk und Angela Merkel reloaded + Hauptschule und Oberschule + Parallelwelten im Gymnasium

Thomas Gottschalk reloaded – soweit wird es kommen, wenn das Medienspiel um „Wetten, dass...“ so weitergeht. In den vergangenen Tagen hat eine ganze Reihe von denkbaren Kandidaten und Kandidatinnen für die Gottschalk-Nachfolge in die Kamera posaunt, dass sie nicht wollen, möchten, können. Zu breit die Spur, zu groß der Fuß, das Konzept weiter
  • 1
  • 664 Leser

Bald erste Blicke auf Staufersaga

Vorbereitungen für Gmünds 850-Jahr-Feier mit dem Höhepunkt „Staufer-Wochenende“ laufen auf Hochtouren
Noch knapp acht Wochen. Dann öffnet sich das Schaufenster Staufersaga für fast eine Stunde. Beim Neujahrsempfang im Stadtgarten, am Sonntag, 8. Januar, können die Gmünder erste Blicke auf den Höhepunkt ihrer 850-Jahr-Feier werfen. Sie erleben Auszüge aus den Jahrzehnten, in denen die Staufer halb Europa dominierten. Die Vorbereitungen dafür, für die weiter

Musikverein Ebnat spielt

Aalen-Ebnat. Der Musikverein Ebnat veranstaltet am Samstag, 19. November, um 20 Uhr in der Jurahalle in Ebnat sein Jahreskonzert als Gemeinschaftskonzert. Gemeinsam mit der Jugendkapelle Ebnat und dem Musikverein Königsbronn werden die Aktiven des Musikvereins Ebnat mit einem bunten Programm zum Gelingen dieses Abends beitragen. Dabei reichen die Vorträge weiter
  • 236 Leser
Pünktlich zum Saisonstart am 11.11.11 startete die Narrenzunft Waldhausen in die neue Faschingssaison. Höhepunkt war die abendliche Inthronisierung des neuen Prinzenpaars Danielle I und Christian II, mit bürgerlichen Namen Danielle Traub und Christian Schiele. Präsident Stefan Baumann wurde nach zehnjähriger Amtszeit feierlich verabschiedet. Danach weiter
  • 380 Leser
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd. Josef Kruger, Ölmühle 3, zum 81. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Juri und Maria Pock, Ellwanger Str. 85, zur Goldenen Hochzeit.Lauchheim. Johann Sauber, zum 80. Geburtstag.Lauchheim-Röttingen. Michael Holzhofer, zum 91. Geburtstag.Oberkochen. Stefanie Harpeng, Bühlstr. 1, zum 81., und Hannelore Riepl, Ernst-Abbe-Str. 27, zum 76., und Anna weiter
  • 277 Leser

Fragen zur Organspende

Martin Kalus referiert am 28. November in Elchingen
Zu einem Vortragsabend mit den Themen Transplantation und Organspende bittet die Barmer GEK am Montag, 28. November, ab 18.30 in die Turn- und Festhalle Elchingen. Referent ist der Experte Martin Kalus. weiter
  • 408 Leser

Kurz und bündig

Basar für Spielzeug und mehr Spielzeug, Bücher, Unterhaltungsmedien wie CDs oder DVDs, Wintersportartikel wie Skiausrüstungen, Schlitten oder Schlittschuhe und Kinder-Fahrzeuge aller Art warten am Samstag, 19. November, in der Carl-Bonhoeffer-Halle in Neresheim-Schweindorf auf neue Besitzer. Verkauft wird von 13.30 bis 15.30 Uhr. Verkaufsnummern und weiter
  • 340 Leser

Nikolaus in der Schättere

Härtsfeld-Museumsbahn bietet am 4. Dezember Sonderfahrten
Am 4. Dezember ist es soweit: der Nikolaus besucht die Härtsfeld-Museumsbahn. Vier Mal wird der beheizte Dieseltriebzug durch das hoffentlich winterliche Egautal hinab zur Sägmühle und wieder zurück tuckern. weiter
  • 431 Leser

Polizeibericht

Zwölfjähriger geschlagenAalen. Stationär im Ostalbklinikum behandelt werden musste ein zwölfjähriger Junge am Dienstag gegen 12.15 Uhr, nachdem er von einem 13-Jährigen geschlagen worden war. Der jugendliche Täter hatte laut Polizei seinem Opfer zunächst das Knie in den Bauch gerammt und ihm, nachdem es bereits am Boden lag, mit dem Fuß gegen den Kopf weiter
  • 596 Leser

Windpark für Schweindorf geplant

Zwischen dem Ohrengipfel und dem Blankenstein könnten zwölf 200 Meter hohe Windräder entstehen
Zwischen Schweindorf und Utzmemmingen soll ein Windpark mit zwölf Windrädern entstehen – sechs davon mit Bürgerbeteiligung. Die Pläne dafür haben die vier Geschäftsführer der „Windenergie Donau-Ries“ mit Sitz in Nördlingen den Schweindorfern und den Waldgenossen am Dienstag vorgestellt. Eine der Anlagen könnte lediglich 1000 Meter weiter
  • 5
  • 956 Leser

Experten am SP-Telefon

Aalen. Um das Thema Energieeinsparung rund ums Bauen geht es bei einer Telefonaktion der Schwäbischen Post. Am Donnerstag, 17. November, in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr, geben Experten Lesern gerne Auskunft. Bauen oder Umbauen will bedacht sein. Guter Rat ist da gefragt und muss nicht teuer sein. Wir holen drei Experten ans SchwäPo-Telefon: Willi Kruppa, weiter
  • 230 Leser

Schwäpo-Forum zu Stuttgart 21

Aalen. Die Schwäbische Post lädt am Mittwoch, 23. November, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino (Bahnhofstraße 65) zum Forum zu Stuttgart 21. Vier Tage vor dem Volksentscheid werden zwei Befürworter und zwei Gegner des Tiefbahnhofs auftreten und mit Bürgern und Zuschauern diskutieren. Es sind dies für die Nein-zum-Ausstieg-Kampagne Dr. Stefan Scheffold (CDU) weiter
  • 224 Leser

Alpenatmosphäre und Eiszauber

Ganz unprätentiös hat am frühen Mittwochnachmittag Organisator und Betreiber Robert Boncium den Eiszauber im Aalener Greut für Kufenfans freigegeben und damit die Eislaufsaison in diesem Winter eröffnet. Bis Mitte Januar soll die mobile Eisbahn Schlittschuhläufern jede Menge Spaß bieten. Neben der Alpenatmosphäre sind auch diverse Aktionen wie Schneeschuhlaufen weiter
GUTEN MORGEN

Anno 1994

Haben Sie was gemerkt? Gestern? Sie sind einfach zur Arbeit gegangen. Konnten im Supermarkt einkaufen. Kurz: Es war ein ganz normaler Arbeitstag. Das war nicht immer so. Bis 1994 war der Buß- und Bettag ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Bis Helmut Kohl ihn abgeschafft hat. Damit die Arbeitgeber nicht zu sehr durch die neu eingeführte Pflegeversicherung weiter
  • 5
  • 500 Leser

Chance auf neue Halle verspielt?

Robert Boncium hat Pläne für eine Multifunktionshalle nach Ulmer Vorbild in der Schublade – die liegen aber auf Eis
Aalen könnte eine Klein-Ausgabe der Ratiopharm-Arena in Ulm erhalten. Die Pläne für so eine Eventarena für 5000 Besucher in Aalen hat Robert Boncium schon in der Schublade. „Im Gegenzug könnte man die Stadthalle zugunsten von Wohnbebauung abreißen“, schlägt der Geschäftsführer von Nomi-Entertainment vor. Indes stößt er bei der Stadt mit weiter

Schwarz-Grün hält jetzt zusammen

CDU und Grüne legen einen Fragenkatalog zu den Museen vor, und wollen sich auch in sonstigen Fragen einigen
Die Farbenlehre der Aalener Stadtpolitik verschiebt sich in Richtung Schwarz-Grün. CDU und Grüne wollen ein gemeinsames Konzept für die Museumsdebatte. Auch bei den anstehenden Haushaltsberatungen dürften sich die Fraktionschefs Franke und Fleischer eng abstimmen. Zusammen hätten sie eine breite Mehrheit im Rat. weiter
  • 776 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Studenten im Gemeinderat: Heute ab 14 Uhr debattiert der Gemeinderat über den Kreisverkehr beim Burren, viele Studenten werden dazu erwartet.Lesen Sie die Debatte nachmittags im Internet und morgen in der Schwäpo. weiter
  • 3335 Leser

Deyhle-Areal ist verkauft

Schwäbisch Gmünd. Die Schorndorfer Schatz-Gruppe will unterm Königsturm Stadthäuser und Eigentumswohnungen bauen. Inzwischen wurde das Gelände an den Investor verkauft. Das Vorhaben umfasst das ehemalige Deyhleareal. Dafür stellt die Stadt jetzt einen Bebauungsplan auf. Formalhandelt es sich um ein so genanntes beschleunigtes Verfahren, weil der Plan weiter
  • 353 Leser

Bud Spencer kommt nach Gmünd

Der Kult-Filmstar und Leistungsschwimmer will am 2. Dezember an der Umbenennung des Schießtal-Freibads teilnehmen und Fans treffen
Angekündigt hat er es bereits, nun hat er auch einen konkreten Termin mitgeteilt: Bud Spencer kommt zur offiziellen Umbenennung des Gmünder Schießtal-Freibads am Freitag, 2. Dezember, nach Gmünd. „Das wird ein großer Tag für Schwäbisch Gmünd“, freut sich Oberbürgermeister Richard Arnold auf den Besuch. weiter
  • 1
  • 1014 Leser

Blende 2011

Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost zeigen die Siegerfotos aus dem Wettbewerb „Blende 2011“. An diesem Donnerstag ist um 19.30 Uhr Ausstellungseröffnung und Preisverleihung im Landratsamt Aalen. Mehr als 1500 Fotos lagen der Jury vor. Im regionalen Wettbewerb gab es Beiträge zu den Themen „Naturschönheiten“, „Tierisch weiter

Kurz und bündig

Einführung in „Actus tragicus“ In einem Vortrag am Donnerstag, 17. November, ab 19.30 Uhr, führt Pfarrer im Ruhestand Hellmut Stroh in die Werke des Totensonntagskonzertes in der Stadtkirche ein. Im kleinen Saal des Gemeindehauses Aalen erläutert er in Ton, Wort und Bild die Komposition des „Actus tragicus“ von Johann Sebatian weiter
  • 301 Leser
Zwei gigantische Werfttransporter mussten zu nächtlicher Stunde auf ihrem Weg von Ulm nach Hamburg mitten durch Aalen bugsiert werden. Auf der Hochbrücke wurde es besonders eng.(Foto: Oliver Giers) weiter
  • 3087 Leser

Mammutsitzung zur Halle

Am Donnerstagabend ab 20 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle / Im Blick: die Kosten
In einer dreiteiligen Mammutsitzung geht es heute in Lautern schwerpunktmäßig um Sanierung der Mehrzweckhalle des Gärtnerdorfes. Im Mittelpunkt stehen die Kosten, die das Stadtbauamt ermittelt hat. weiter
  • 219 Leser

Trotz Gegenverkehrs überholt

54-Jährige wurde in ihrem PKW eingeklemmt – auch 34-Jähriger schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet
Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro sind die Bilanz eines folgenschweren Überholmanövers am Mittwoch um 17.05 Uhr, auf der Landesstraße 1157 zwischen Göggingen und Holzhausen. weiter

Zu Pferd auf dem Jakobus Weg

Dia-Vortrag in Heubach
Von seiner außergewöhnlichen Reise auf dem Jakobusweg wird Eugen Hofmann am Sonntag, 20. November, um 19 Uhr mit einem Diavortrag berichten. weiter
  • 253 Leser

Komfortables Forschen möglich

Neubau für Studiengang Augenoptik und Hörakustik wird bezogen
Aalen. Der Traum für die Mitarbeiter und Studierenden im Studiengang Augenoptik/Augenoptik und Hörakustik wird nach 29 Jahren wahr. Die Forscher ziehen Ende November von der Gartenstraße auf den Campus im Burren. Sieben Millionen Euro wird der Neubau, der im April 2010 begonnen wurde, als Erweiterung des Hochschulcampus kosten.Finanziert wird das Gebäude weiter

Kurz und bündig

Kuchen für die Kirchenrenovierung Die evangelische Kirchengemeinde Essingen verwöhnt am Freitag, 18. November, ab 14 Uhr die Besucher des Essinger Bauernmarktes mit einer Vielzahl selbst gemachter Kuchen sowie Kaffee, Tee und kalten Getränken. Der Erlös kommt der abgeschlossenen Innenrenovierung der örtlichen Quirinuskirche zugute. Kuchenspenden für weiter
  • 165 Leser

Ausstellung Blende 2011

Start an diesem Donnerstag
Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost zeigen die Siegerfotos aus dem Wettbewerb „Blende 2011“. weiter
  • 557 Leser

Konfitag in Oberkochen

Der Konfitag 2011 fand am Wochenende in Oberkochen statt, organisiert von der Evangelischen Jugendarbeit. 250 Jungen und Mädchen kamen in der Versöhnungskirche zusammen. Die zehn Gebote als „Leitplanken für das Leben“ waren der geistliche und geistige Mittelpunkt des Tages. Seminare zu den zehn Geboten, gehalten von Vertretern des öffentlichen weiter
  • 4
  • 264 Leser

Studenten wollen den Kreisverkehr

Aalen. Wenn sich der Gemeinderat sich in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 17. November, ab 14 Uhr mit der Verkehrssituation beim Burren beschäftigt, werden wohl auch einige Studenten zuhören. Der Allgemeine Studentenausschuss (ASTA) der Hochschule hat einen offenen Brief an den OB Martin Gerlach geschrieben. „Wir beurteilen die derzeitige weiter

Neue Busse im Einsatz

Regiobus Stuttgart (RBS) hat acht neue Fahrzeuge gekauft
Mit acht neuen Bussen modernisiert Regiobus Stuttgart (RBS) seinen Fahrzeugpark. Dafür werden 2,1 Millionen Euro investiert. Alle Fahrzeug sind besonders schadstoffarm und lassen sich absenken, um Rollstuhlfahrer und Kinderwägen besser aufzunehmen. weiter
  • 370 Leser

Vortrag über Leben mit Krebs

Aalen. Am Dienstag, 22. November, um 19 Uhr sprechen im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post mehrere Experten für Onkologie über „Leben mit Krebs“. Referenten sind Dr. Sandra Röddiger, Fachärztin für Strahlentherapie, Dr. Ralf Kurek, Facharzt für Strahlentherapie und Dr. Rüdiger Schnaitmann, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, internistische weiter
  • 284 Leser

Jeder Euro gut investiert

Die Perugruppe Heubach feiert das 15-jährige Bestehen mit einem Festabend
Freude und Dankbarkeit standen im Mittelpunkt des Festes, das die ökumenische Perugruppe Heubach feierte. 15 Jahre liegt die Reise von 14 Gemeindemitgliedern in die Armenviertel La Ensenada und Laderas/Lima zurück. Mit dieser Reise hat das große Engagement der Peru-Gruppe begonnen. weiter
  • 263 Leser

Hofer: Eklatanter Vertrauensbruch

Erneut wenden sich Ostalbabgeordnete wegen B 29 an Verkehrsminister / Appell des Essinger Bürgermeisters
Wieder wenden sich die Abgeordneten der Region an Landesverkehrsminister Winfried Hermann. Sie verlangen, der B-29-Ortsumfahrung Mögglingen und dem B-29-Ausbau Essingen-Aalen „höchste Priorität“ einzuräumen. Nach dem Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer meldet sich jetzt zudem sein Essinger Amtskollege zu Wort. weiter
  • 4
  • 560 Leser

„Ein absoluter Spitzenjahrgang“

So viele Auszubildende wie noch nie zeigten bei den IHK-Abschlussprüfungen herausragende Leistungen
Es ist eine beeindruckende Bilanz: 336 Teilnehmer – so viele wie noch nie zuvor – haben in diesem Jahr bei den Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg herausragende Leistungen erzielt. Im Congress-Centrum Heidenheim überreichten die IHK-Vertreter diesen Absolventen feierlich Preise und Belobigungen. weiter
  • 2724 Leser

Hunde- und Grundsteuer steigen

Gemeinderat Ellenberg dreht an der Einnahmenschraube und vergibt die Gebührenkalkulation für das Abwasser
Der Ellenberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Hundesteuer erhöht und den forstwirtschaftlichen Betriebsplan verabschiedet. Weitere Themen waren die gesplittete Abwassergebühr und der Energiebericht 2010. weiter
  • 594 Leser

Kurz und bündig

Mittelalter in BopfingenBeim ökumenischen Nachmittag „Fünfzig plus“ am Donnerstag, 17. November, hält Pfarrer Wrobel einen Vortrag über „Wie es früher war – Mittelalter in Bopfingen“. Die Veranstaltung im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen dauert von 14.30 bis 16.30 Uhr.Rosamunde-Pilcher-LandIn einem VHS-Vortrag stellt weiter
  • 188 Leser

Kurz und bündig

Binokelturnier für einen guten Zweck Der Verein Favor in Westhausen unterstützt Bedürftige im In- und Ausland mit dem aktuellen Schwerpunkt Rumänien. Am Freitag, 18. November, veranstaltet er ab 19 Uhr im Gebäude der Fa. Kleemann, Albert-Schweitzer-Str. 2 in Westhausen ein Preisbinokelturnier, dessen Reinerlös den Hilfsprojekten zugutekommt. Die Startgebühr weiter
  • 205 Leser

Kurz und bündig

Ü-30-Rocknacht in Adelmannsfelden Live-Classic-Rock mit „Helter Skelter“ gibt es am Samstag, 19. November, in der neuen Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Einlass (nur für Erwachsene) mit Prosecco-Empfang ist ab 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf zu 13 Euro (Abendkasse 15 Euro) gibt es bei den KSK-Geschäftsstellen in Neuler, Ellwangen, Adelmannsfelden weiter
  • 233 Leser

Ledertech ist nun verkauft

Bopfingen. Sezayi Ilhan, ehemaliger Betriebsratsvorsitzende der Ledertech hat gute Nachrichten: Der türkische Konzern Aytac habe am Mittwoch die Kaufsumme für das insolvent gegangene Unternehmen überwiesen, sagte er der SchwäPo. Damit sei der Weg frei, in Bopfingen die Produktion wieder aufzunehmen. Ilhan rechnet damit, dass Aytac-Vertreter Mesut Özlen weiter
  • 406 Leser

Zehn Mehrfachblutspender geehrt

Zum jüngsten, von der Ortsgruppe des Malteser Hilfsdienstes organisierten, Blutspendetermin, kamen 276 Personen. Unter diesen waren 22 Erstspender. Jetzt konnte der Ellenberger Schultes Rainer Knecht im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung zehn Mehrfachblutspender ehren. Es sei eine „angenehme Pflicht, der wir seitens der Gemeinde gerne nachkommen“, weiter
  • 373 Leser

„Sie sind Vorbilder“

Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung in Tannhausen ehrten Bürgermeister Manfred Haase und Marco Lechner von der DRK-Ortsgruppe zehn Mehrfachblutspender. Josef Grimmeisen wurde für 75 Blutspenden geehrt, Christa Drohner für 50 Spenden. Eugen Egetenmeyer und Karl May haben 25 Mal Blut gespendet. Für zehnmaliges Spenden wurden Matthias Fischer, Hans weiter
  • 260 Leser

Bauernkapelle ziert den Orden 2012

Die Pfahlheimer „Limesnarren“ haben am Freitagabend mit ihrem „Blechlesfest“ die Faschingssaison eröffnet. Hierzu waren kostümierte Abordnungen der verschiedenen Pfahlheimer Narrengruppen und Gardemädchen in den „Grünen Baum“ gekommen. Bei der Vorstellung des Saisonordens 2012 verkündete der Vorsitzende Thomas Stengel, weiter
  • 308 Leser

Ehrenamtliche arbeiten an Zukunftswerkstatt

Kreisjugendring Ostalb sucht junge Leute, die sich engagieren wollen

Ostalbkreis. Am Wochenende vom 21. bis 23. Oktober nahm sich der ehrenamtliche Vorstand des Kreisjugendring Ostalb e.V. gemeinsam mit hauptamtlichen Mitarbeitern der Geschäftsstelle die Zeit, um in der vereinseigenen Jugend- und Freizeitstätte Zimmerbergmühle zu tagen.

Neben Themen wie die Vorbereitung der kommenden Mitgliederversammlung

weiter
  • 359 Leser

Stadtwald bringt Gewinn

Douglasien werden gepflanzt
9639 Euro Überschuss. Forstdirektor Manfred Maier und Revierleiter Reinhold Vogel haben den Oberkochener Gemeinderat über die Ergebnisse des Forstwirtschaftsjahres 2011 und über die forstwirtschaftliche Entwicklung im kommenden Jahr informiert. weiter
  • 264 Leser

Blutspenden wird in Jagstzell großgeschrieben

Im Jagstzeller Rathaus wurden jetzt 19 Mehrfachblutspender geehrt. Vier davon wurden für 50-maliges und drei für seltenes 75-maliges Blutspenden ausgezeichnet. Bürgermeister Raimund Müller wies in seiner Begrüßung auf die überdurchschnittliche hohe Blutspendebereitschaft in der Gemeinde hin. Müller würdigte in diesem Zuge den selbstlosen Einsatz der weiter
  • 433 Leser

Freude über neue Streuobstwiese

Baumpflanzaktion der Karl-Stirner-Schule ist gleichzeitig eine Ausgleichsmaßnahme der Gemeinde
Schüler der Klasse 8 der Karl-Stirner-Schule haben in der letzten Woche südlich des Rosenberger Friedhofs auf gemeindeeigenem Grund 20 Obstbäume gepflanzt. Die Anregung für diese Aktion kam von der Gemeinde weiter
  • 311 Leser

Gegen Spekulantentum

Vortrag über die international tätige Genossenschaft „Oikocredit“
Einen erhellenden Vortrag hat der Ellwanger Treffpunkt Nord-Süd/Weltladen im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade am Montagabend im „Ars vivendi“ den knapp 30 Besuchern beschert. weiter
  • 250 Leser

Gemeinderat Jagstzell tagt

Jagstzell. Die die nächste öffentliche Sitzung des Jagstzeller Gemeinderates findet am Montag, 21.November, 19 Uhr statt. Unter anderem wird über den Haushalt 2012 beraten. weiter
  • 6887 Leser

Kurz und bündig

Ellwangen früher – Ellwangen heute Dr. Rudolf Grupp gibt am Donnerstag, 17. November, um 15 Uhr beim Bürgertreff des Seniorenrates in der Cafeteria der Marienpflege Einblick in die Geschichte von Ellwangen. Anhand von Bildern aus dem Archiv des inzwischen verstorbenen Hans-Karl Stengle wird er die wichtigen Gebäude und Kirchen in Ellwangen erläutern. weiter
  • 378 Leser

Kurz und bündig

Rotachbrücke auf der Agenda Der Gemeinderat Stödtlen trifft sich am Donnerstag, 17. November, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus. Unter anderem auf der Tagesordnung: die Beratung über den Ausbau der Rotachbrücke und der Betriebsplan 2012 für den Gemeindewald.Ice Break in Unterschneidheim Am Freitag, 18. November, steigt in der Turnhalle weiter
  • 259 Leser

Langjährige Treue geehrt

Familienabend des Schwäbischen Albvereins Bopfingen
Beim Familienabend der Ortsgruppe Bopfingen im Schwäbischen Albverein wurden langjährige Mitglieder geehrt. weiter
  • 321 Leser

Mühlenverein ist ein Stück weiter

Fotovoltaik auf dem Dach der Mühlenscheuer – Hagelschaden reißt ein tiefes Loch in die Vereinskasse
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaut der Vorsitzende des Mühlenvereins, Herbert Soutschek, aufs Dach der Mühlenscheuer. Der Hagelschaden vom 11. September hat Folgen. „Die Kasse ist jetzt so richtig klamm“, sagt Soutschek. Freude dagegen herrscht über die jetzt installierte Fotovoltaikanlage. weiter
  • 352 Leser

Polizeibericht

WohnungseinbrücheJagtszell. Die Polizei hat am Mittwoch zwei Wohnungseinbrüche in Jagstzell vermeldet. Ein Einbruch soll sich am Dienstag in der Zeit zwischen 7.50 Uhr und 13.15 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Rechenberger Straße ereignet haben. Im Gebäudeinneren hatte der Täter sämtliche Räume durchsucht, jedoch lediglich eine Geldkassette mit weiter
  • 325 Leser

Einblicke in die arabische Welt

Ulrich Kienzle liest im Speratushaus aus seinem Buch „Abschied von 1001 Nacht“
Ulrich Kienzle, langjähriger ARD-Nahostkorrespondent und ZDF-Auslandschef, hat am Montag im Speratushaus in Ellwangen sein neuestes Buch „Abschied von 1001 Nacht“ vorgestellt. Es vermittelt einen ebenso spannenden wie persönlichen Einblick in die arabische Welt. weiter
  • 1
  • 322 Leser

Namhafte Spende für Mission in Peru

Die gut 400 Gäste, die am Samstag bei den Annaschwestern zum Kabarettabend der Eggenroter Hausfrauen gekommen waren, haben sich besonders spendabel gezeigt. Stolze 4000 Euro kamen an Spendenerlös zusammen, den eine Abordnung der Eggenroter Hausfrauen mit Maria Hofmann, Johanna Herschlein und Ulrike Buchstab (von links) am Mittwoch an Comboni-Missionar weiter
  • 218 Leser

Schnulzen zum Wirtschaftswunder

Mit dem Programm „50 Jahr, blondes Jahr“ wirbelt „Dein Theater“ aus Stuttgart bei „Kultur im Muckensee“
Mit ihrem Programm von Hans Rasch „50 Jahr, blondes Jahr“ brachten die Schauspielerinnen von „Dein Theater“ aus Stuttgart den Gästen des „Runden Kultur Tisches“ in Lorch einen spritzigen Gesangsabend. weiter
  • 448 Leser
SCHAUFENSTER
Konzert zum EwigkeitssonntagDie bedeutenden Trauermusiken der protestantischen Kirchenmusik erklingen am Ewigkeitssonntag, 20. November, ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Auf dem Programm stehen der „Actus tragicus“ von Johann Sebastian Bach, die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz und das Brandenburgische Konzert weiter
  • 613 Leser

Aufbruch zu neuer Ästhetik

Die Meistersinger von Nürnberg im Nürnberger Staatstheater und der Heidenheimer Dirigent Marcus Bosch
Marcus Bosch ist in Nürnberg angekommen. Der Direktor der Heidenheimer Opernfestspiele hat mit Richard Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ seine Arbeit als Generalmusikdirektor von Nürnberg begonnen. Die Neuinszenierung ist mehr als ein guter Einstand. weiter
  • 4
  • 489 Leser

GOA sortiert jetzt automatisch

Neue Anlage für Altpapier in Betrieb genommen – Entsorger investiert rund 2,7 Millionen auf der Deponie Ellert
Die GOA hat am Mittwoch ihre neue Papiersortieranlage auf dem Firmengelände Ellert in Betrieb genommen. Damit mausert sich die einstige Abfallfirma immer mehr zur Wertstofffirma, wie Landrat Klaus Pavel betonte. weiter
  • 5
  • 509 Leser

Überwältigender Waldspaziergang

Bilder und Skulpturen von Baum und Wald vermitteln „Waldeslust“ in der Schwäbisch Haller Kunsthalle Würth
„Waldeslust“ auf ganz vielfältige Weise können die Besucher der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall erleben. Bilder und Skulpturen von 84 Künstlern ganz überwiegend aus der eigenen Sammlung bieten einen fulminanten Augenschmaus. weiter
  • 5
  • 588 Leser

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Aalen. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr, den Kollmanweg bergabwärts, um in die Heidenheimer Straße einzufahren. Der Gehweg ist an dieser Stelle durchgängig benutzbar und muss beim Ausfahren aus dem Kollmanweg über den abgesenkten Bordstein überfahren werden. Auf diesem Gehweg ging eine 74-jährige

weiter
  • 463 Leser

Gibt es noch eine Neonazi-Szene?

Fünf Jahre nach dem Brand des „Goldenen Kreuz“ in Hohenberg ist es im Raum Ellwangen ruhiger geworden
Drei Jahre lang war das „Goldene Kreuz“ in Hohenberg eine Hochburg der Neonazi-Szene. Bis das ehemalige Gasthaus 2007 von unbekannten Brandstiftern angesteckt wurde. Die Rädelsführer haben daraufhin ihre Aktivitäten in andere Regionen verlagert. Was ist aus ihnen geworden? Gibt es im Raum Ellwangen überhaupt noch eine aktive rechtsextreme weiter
  • 5
  • 769 Leser

Abtsgmünder Straße ab Freitagmorgen wieder befahrbar

Gesperrt für den kompletten Verkehr sind in Wasseralfingen die Schmidstraße und die Abtsgmünder Straße. Dort wird der Straßenbelag saniert, nachdem bereits Randsteine ausgetauscht und die Gehwege instandgesetzt wurden. Auch Verkehrsinseln sind neu gebaut worden. Am Freitagmorgen sollen die Straßen wieder für den Verkehr geöffnet werden, so die Auskunft weiter

Passionsspieler helfen weltweit

Passionsspielgruppe Dirgenheim verteilt ihren Saisonerlös als Spenden in Höhe von insgesamt 21 000 Euro
Im Frühjahr führte die Passionsspielgruppe Dirgenheim das Passionsspiel „Ich bin der Weg“ auf. Der Erlös der Spielsaison 2011 kommt nun Hilfsprojekten auf der ganzen Welt zugute. Am Sonntagabend übergab Vorsitzender Wolfgang Schneele im Bürgerhaus in Dirgenheim acht Schecks in einer Gesamthöhe von 21 000 Euro. weiter
  • 531 Leser

Vereine retten das Kriegerdenkmal

Schäden in Röttingen – Ehrenamtliche Arbeit und Spenden entlasten Lauchheimer Haushalt um rund 5000 Euro
In vorbildlicher Zusammenarbeit haben Mitglieder der Röttinger Vereine zum Erhalt der beiden Kriegerdenkmale beigetragen. Mit einem Kostenaufwand von rund 2500 Euro sowie 157 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurden weitere Schäden durch Wurzelwerk und Nässe verhindert. weiter
  • 311 Leser
Stuttgart, S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte

Brand unter Rolltreppe behindert S-Bahnverkehr

Stuttgart. Wegen eines Brandes in der S-Bahn-Haltestelle Stuttgart-Stadtmitte kam es am Mittwochnachmittag miten im Berufsverkehr zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr. Zwischen 14.15 Uhr und 14.40 Uhr war der Zugang zur Haltestelle Stadtmitte gesperrt. Wegen starker Rauchentwicklung musste die S-Bahn-Haltestelle geräumt werden, meldet die Polizei.

weiter
  • 420 Leser

Ausbau der Bundesstraße angemahnt

Auf der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands werden Mitglieder geehrt und aktuelle Entwicklungen bewertet
„Ich danke dem CDU-Ortsverband Hüttlingen für seine rege Arbeit an der Basis und für den engen Kontakt zum Bürger“, so der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, der direkt vom CDU-Parteitag in Leipzig zur Hauptversammlung angereist war. weiter
  • 369 Leser

Kurz und bündig

Historische Kriminalfälle in Hohenstadt Dr. Martin Häußermann hält am Mittwoch, 16. November, im Gemeindehaus Sidonienstift in Abtsgmünd-Hohenstadt einen Vortrag unter der Überschrift „Es ist klagbar angebracht worden... ! – Historische Kriminalfälle in und um Hohenstadt“. Dafür hat der Referent Strafbücher und Verhandlungsprotokolle weiter
  • 204 Leser

Schlecker verlässt Wasseralfingen

Geschäft in der Wilhelmstraße 23 wird am 23. November geschlossen – Kunden werden nach Aalen verwiesen
Der Schlecker-Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße in Wasseralfingen schließt am 23. November. Die Drogeriemarktkette gibt den Wasseralfinger Standort komplett auf und verweist auf die Filiale in der Aalener Bahnhofstraße. weiter
  • 711 Leser

10 000 Übernachtungen im Jahr

Kuratorium erleichtert über Abschluss des Mietvertrags mit dem Land – Dachrinne muss erneuert werden
Ein hohes Baugerüst bestimmt derzeit die gesamte Vorderfront der Marienburg. Viele rätseln: Soll die Burg etwa gestrichen oder gar verputzt werden? Die Lösung ist ganz einfach. Lediglich die Dachrinne muss erneuert werden, was ohne ein Gerüst nicht möglich ist. weiter
  • 5
  • 371 Leser

Bud am 2. Dezember in Gmünd

Der Kult-Filmstar und Leistungsschwimmer kommt zur Umbenennung des Schießtal-Freibads
Angekündigt hat er es bereits, nun hat er auch einen konkreten Termin mitgeteilt: Bud Spencer kommt zur offiziellen Umbenennung des Gmünder Schießtal-Freibads am Freitag, 2. Dezember, nach Gmünd. „Das wird ein großer Tag für Schwäbisch Gmünd“, freut sich Oberbürgermeister Richard Arnold auf den Besuch. weiter
  • 4
  • 2140 Leser

Bauprojekt liegt gut im Zeitplan

Viel lobende Worte am Mittwoch beim Richtfest für die Erweiterung der Karl-Kessler-Realschule Wasseralfingen
Richtfest wurde am Mittwoch am Anbau der Karl-Kessler-Realschule in Wasseralfingen gefeiert. „Der erste Teilabschnitt ist geschafft, und dies früher als geplant“, freute sich OB Martin Gerlach. Sie ist die größte Realschule im Stadtgebiet mit 640 Schülern. weiter

Forschen auf hohem Niveau

Carl Zeiss AG verleiht mit 25 000 Euro dotierten Forschungspreis
Der Carl-Zeiss-Forschungspreis, eine der renommiertesten Auszeichnungen auf dem Gebiet der Optik, wurde am Dienstag in Weimar an Professor James G. Fujimoto verliehen. Fujimoto, Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge (USA), bekam die Auszeichnung für eine Untersuchungsmethode der Augen, die ähnlich wie Ultraschall weiter
  • 758 Leser

Linkspartei prangert CDU-Lösung an

Mindestlohndebatte
Der Kreisverband Ostalb der Linkspartei hat sich mit der von der CDU beschlossenen „Lohnuntergrenze“ befasst. Die CDU schaffe einen neuen Flickenteppich in der Arbeitswelt, anstelle eines erforderlich flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns, heißt es in einer Pressemitteilung. weiter
  • 625 Leser

Dreizehnjähriger schlägt Zwölfjährigen zusammen

Aalen. Stationär im Ostalbklinikum behandelt werden musste ein zwölfjähriger Junge am Dienstagmittag gegen 12.15 Uhr, nachdem er von einem 13-Jährigen geschlagen worden war. Der jugendliche Täter hatte laut Polizei seinem Opfer zunächst das Knie in den Bauch gerammt und ihm, nachdem es bereits am Boden lag, mehrfach mit

weiter
  • 860 Leser

Comedy-Entertainment der Sonderklasse

„Gönn dir ’ne Auszeit – geh zur Perlinger“ - Sissi Perlinger in der Stadthalle

Aalen. Am Samstag, 19. November 2011 um 20 Uhr, gastiert die Entertainerin Sissi Perlinger mit ihrem aktuellem Musik-Comedy-Programm in der Aalener Stadthalle.

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und den großen Pointen unserer Zeit, nimmt die „Bühnenzauberin Perlinger" das sich schräg lachende Publikum mit auf eine rasante Reise

weiter
  • 555 Leser

„Jetzt mal im Ernst“

Jugendtheater im Weststadtzentrum am Donnerstag, 17. November

Aalen. Am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr gastiert das Landestheater Tübingen im Weststadtzentrum Aalen mit dem Jugendstück „Jetzt mal im Ernst".

Das erste „Theater-Comedy-Solo" des Kinder- und Jugendtheaters Tübingen zeigt eindeutig: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Die Schule wird stressig, die Eltern werden schwierig,

weiter
  • 502 Leser

Ab heute können Kufenfans wieder Schlittschuhlaufen

Endlich ist es kalt genug

Aalen. Es dürfen wieder Pirouetten gedreht werden: heute um 14 Uhr eröffnet im Aalener Greut der Eiszauber. In diesem Jahr sogar 14 Tage früher als 2010. Wie auch im vergangenen Jahr startet der Eiszauber Aalen erneut mit einer der größten, mobilen Eislaufbahnen in ganz Deutschland in die neue Saison 2011/2012. Das Eis hat

weiter
  • 5
  • 818 Leser

Schreinerei bei Ulm brennt vollständig aus

Feuerwehr mit 65 Rettern im Einsatz
Bei dem Brand einer Schreinerei in Oberstadion-Mühlhausen im Alb-Donau-Kreis ist das Gebäude vollständig ausgebrannt, so die Polizeidirektion Ulm. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 300.000 Euro. Mehrere Feuerwehren waren mit 65 Rettern im Einsatz. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 849 Leser

Marode Brücke ohne Lobby

Sanierung zwecklos, aber für Ersatz hat die Stadt kein Geld – In der Curfeßstraße droht die halbseitige Sperrung
Die Stadt hat kein Geld für Straßenbau und -unterhalt. Kritiker warnen seit Jahren vor dem schleichenden Substanz- und Wertverlust des Aalener Straßennetzes. Der Wert der Kocherbrücke in der Curfeßstraße tendiert inzwischen gegen null. Wenn nicht bald etwas geschieht, droht die Sperrung. weiter

Regionalsport (14)

Eine Runde weiter

Handball, HVW-Pokal, Herren
Dem Württembergligist TSB Gmünd ist in der zweiten Runde des HVW-Pokals eine Überraschung geglückt. Vor heimischem Publikum besiegte die Mannschaft von Trainer Michael Hieber den Drittletzten der Baden-Württemberg-Oberliga, TSV Heiningen, dank einer starken zweiten Hälfte mit 28:25 (12:17). weiter
  • 3509 Leser

Spitzensport zur Weihnachtszeit

Tischtennis, „GEK-Cup“
Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen wieder traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag den BARMER GEK-Cup in der Uhlandhalle aus. Zu diesem bereits zum 20. Mal stattfindenden Turnier werden mehr als 200 Teilnehmer erwartet. weiter
  • 282 Leser

TSV muss sich mit Punkt begnügen

Fußball, 2. Bundesliga, Frauen: 2:2-Remis gegen Niederkirchen
Nach den spielerisch zuletzt wenig berauschenden Auftritten hatte man sich im Lager des TSV Crailsheim im Heimspiel gegen den 1. FFC Niederkirchen viel vorgenommen, heraus sprang aber nur ein letztlich verdientes 2:2-Remis.Wie in den letzten Partien fehlten dem TSV die zündenden Ideen im Mittelfeld. Aber auch Unsicherheiten im Abwehrverband und mangelnde weiter
  • 221 Leser

Drei Läufe stehen noch aus

Leichtathletik, Jedermannslauf-Serie der LG Donau-Ries
Für viele Laufbegeisterte ist die Teilname an der traditionellen Herbstlaufserie der LG Donau-Ries ein Muss. Bereits seit 1976 treffen sich im Donau-Ries-Kreis an fünf Sonntagen zwischen Oktober und Dezember Laufbegeisterte.Mit dem Nördlinger „Riespanoramalauf“ und dem Wemdinger „Lauf zum Märchenwald“ wurden bereits zwei Läufe weiter
  • 202 Leser

Turnt Kuritz in die Weltspitze?

Trampolinturnen: Ostalb-Trio will bei der WM in Birmingham Weichen für die Olympischen Spiele stellen
Zwei Jahrzehnte nach Vizeweltmeister Michael Kuhn blicken wieder einmal alle Augen bei einer Trampolin-Weltmeisterschaft auf einen Athleten von der Ostalb. Karsten Kuritz will versuchen, vielleicht ins Finale der besten Acht zu kommen und damit Deutschland gleich einmal ein Olympiaticket zu sichern. weiter
  • 464 Leser

Ü30-Budenzauber

Fußball, Turnier in Mögglingen
Der FC Mögglingen veranstaltet am Samstag in der Mackilohalle ein Ü30-Turnier. Das erste Spiel beginnt um 15 Uhr, das Endspiel ist voraussichtlich um 20 Uhr. Die Teilnehmer: TSV Großdeinbach, FC Bargau, TSV Böbingen, SV Elchingen, SV Wasseralfingen, TSV Heubach, TSV Essingen, TSV Lauterburg, FV 08 Unterkochen und FC Mögglingen. weiter
  • 4448 Leser

Gefragte Sonderschichten

Fußball: Torwartschule „Ostalb-Keeper“ leistet das, was fast kein Verein anbietet – Die erste Frau trainiert mit
Sie nehmen parallel zum Vereinstraining zusätzliche Einheiten auf sich. Und sie stehen zusammen mit ihren Rivalen auf dem Platz. 25 Torhüter aus den umliegenden Vereinen haben sich der Torwartschule „Ostalb-Keeper“ in Aalen angeschlossen. Dort bekommen sie das, was die eigenen Clubs ihnen nicht bieten können: ein individuelles Torwarttraining. weiter
  • 5
  • 703 Leser

MTV Aalen jubelt über zehn Medaillen

Schwimmen, Württembergische Kurzbahnmeisterschaften: Jeweils ein Titel für Carolin Morassi und Ines Walter
Ausgesprochen erfolgreich agierten die Schwimmerinnen und Schwimmer des MTV Aalen bei den württembergischen Kurzstreckenmeisterschaften in Balingen. Mit zwei Meistertiteln, fünf Vizemeisterschaften und drei dritten Plätzen war das MTV-Team in diesem Jahr das erfolgreichste aller Teams aus ganz Ostwürttemberg. weiter
  • 366 Leser

HSG/TSG verliert und schöpft Mut

Handball, männliche B-Jugend
Das Kooperationsteam der HSG Oberkochen/Königsbronn und der TSG Schnaitheim unterlag im Württembergliga-Spiel beim TV Aixheim zwar mit 22:33, schöpft aber Mut für das nächste Spiel. weiter
  • 236 Leser

TGH 2 landet einen Arbeitssieg

Handball, Bezirksklasse, Herren
Unter der Rubrik „Arbeitssieg“ kann man den 27:22 (12:12)-Erfolg der TG Hofen 2 beim Heimspiel gegen die SG Kuchen/Gingen 2 einordnen. weiter
  • 391 Leser

Ein wichtiger Heimsieg, der Hoffnung macht

Ringen, Oberliga: Bundesliga-Reserve des KSV Aalen sichert sich beim 21:18 über Obereisesheim zwei Punkte
Im Kampf gegen den Abstieg sicherte sich die Bundesliga-Reserve des KSV Aalen 05 zwei enorm wichtige Punkte. Die Aalener schlugen Obereisesheim mit 21:18. weiter
  • 267 Leser

Annasensl und Hehl für Deutschland

Kegeln, Nationalmannschaft: Zwei Bundesligaspieler vom KC Schwabsberg zum Länderspiel berufen
Mit Denis Annasensl und Timo Hehl wurden durch Bundestrainer Rainer Aulbach und Co-Trainer Axel Tüchert gleich zwei Akteure vom Erstligisten KC Schwabsberg in das Aufgebot der U23-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Frankreich berufen. weiter
  • 266 Leser

Überregional (90)

'Andere Bibliothek' wechselt

Aufbau Verlag übernimmt Eichborn-Buchreihe
Die Berliner Aufbau Gruppe übernimmt die von Hans Magnus Enzensberger und Franz Greno gegründete 'Andere Bibliothek'. Die bisher vom insolventen Eichborn Verlag geführte Buchreihe werde nun in Berlin mit dem bisherigen Herausgeber und Lektor Christian Döring als eigenständiger Verlag weitergeführt, teilte die Aufbau Gruppe mit. Wie bisher werde 'Die weiter
  • 315 Leser

'Ich freue mich über die Neuerungen'

Interview: Kombinierer Eric Frenzel zum Wandel
Bei der WM im März war Eric Frenzel mit einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze der erfolgreichste Nordische Kombinierer. In diesem Winter will der 22-Jährige auch im Gesamtweltcup aufs Treppchen. weiter
  • 392 Leser

'Ich war nie im Rennen'

TV-Moderator Jörg Pilawa über 'Wetten, dass . . ?' und seine neue Märchenshow
Moderator Jörg Pilawa (46) gilt als TV-Allzweckwaffe, er will aber nicht alles mitmachen. Im Interview spricht er über 'Wetten, dass . . ?', seine neue Märchenshow sowie Fehler beim Wechsel zum ZDF. weiter
  • 370 Leser

'Legal Highs' und Straßenpreise

Als 'Legal Highs' werden psychoaktive Drogen oder Drogenwirkstoffe bezeichnet. Meist handelt es sich um Substanzen, die wie bereits bekannte Drogen - Cannabis, Ecstasy oder Kokain - wirken. Sie werden vor allem per Internet, aber auch in so genannten Headshops vertrieben - kleine Läden, in denen es unter anderem Zubehör für die Cannabis-Szene gibt. weiter
  • 407 Leser

'Wir sind nur Dekoration'

Wie man Hollywood-Komparse in Babelsberg wird - Sogar historisch korrekte Unterwäsche
Tausende stehen in Deutschland jedes Jahr als Komparsen für Film und Fernsehen vor der Kamera. Doch ein standesgemäß kostümierter Auftritt in einem Hollywood-Spektakel ist etwas ganz Besonderes. weiter
  • 389 Leser

3:0 auf Zypern: U-21-Auswahl auf Erfolgskurs

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat den Einzug in die Play-Offs für die Fußball-EM 2013 so gut wie sicher. Beim verdienten 3:0 (1:0) auf Zypern feierte das Team von Trainer Rainer Adrion vier Tage nach dem spektakulären 5:4 in Griechenland den siebten Sieg im siebten Qualifikationsspiel. In den letzten drei Begegnungen benötigt der deutsche Nachwuchs weiter
  • 386 Leser

Agenten zur Tatzeit vor Ort

Verfassungsschutz offenbar in Mordserie verstrickt - CDU will NPD-Verbot
Die rechtsextreme Terrorzelle hat offenbar weitere Helfer gehabt. Der Verfassungsschutz gerät wegen seiner unklaren Rolle weiter unter Druck. Die CDU will ein erneutes Verbotsverfahren gegen die NPD. weiter
  • 387 Leser

Agenturen an kurzer Leine

EU-Kommission stellt strengere Regeln für Bonitätsprüfer vor
Die EU will die Macht der Ratingagenturen beschneiden. Sie sollen für gravierende Fehler haften. Doch viele der von ihm angestrebten Auflagen konnte EU-Kommissar Barniers nicht durchsetzen. weiter
  • 579 Leser

Angst hat er sich abgewöhnt

Trampolinturner Karsten Kuritz aus Mögglingen startet für Deutschland bei der WM in Birmingham
Von morgen an wollen die deutschen Trampolinturner bei der WM in Birmingham hoch hinaus. Der nationale Titelträger Karsten Kuritz vom TSB Schwäbisch Gmünd würde dort gern sein Olympia-Ticket lösen. weiter
  • 402 Leser

Antibiotika sind die Regel

Der für Menschen riskante Einsatz von Antibiotika in der Tiermast ist einer Studie zufolge in der Hähnchenzucht die Regel. Bei einer Untersuchung fast aller Hähnchenmastbestände in Nordrhein-Westfalen entdeckten Gutachter, dass mehr als 96 Prozent der Tiere mit Antibiotika behandelt worden waren. Das berichtete Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutzminister weiter
  • 364 Leser

Arla Foods schließt Molkerei in Riedlingen

Der Milchkonzern Arla Foods schließt im ersten Halbjahr 2012 das Allgäuland-Werk in Riedlingen. Für die von der Schließung betroffenen rund 100 Mitarbeiter wird gemeinsam mit dem Betriebsrat eine sozialverträgliche Lösung angestrebt, sagte Torben Olsen, Geschäftsführer Arla Foods Deutschland. Die Mitarbeiter hätten die Möglichkeit, in eine Transfergesellschaft weiter
  • 522 Leser

Auf einen Blick vom 16. November

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Deutschland - Niederlande 3:0 (2:0) Deutschland: Neuer/FC Bayern (25 Jahre/25 Länderspiele) - Boateng/FC Bayern (23/19), ab 65. Höwedes/Schalke 04 (23/6), Mertesacker/FC Arsenal (27/79), Badstuber/FC Bayern (22/18), ab 46. Hummels/Dortmund (22/12), Aogo/Hamburger SV (24/9) - Khedira/Real Madrid (24/24), ab 88. Bender/Leverkusen weiter
  • 416 Leser

Bauunternehmer soll Polizisten bestochen haben

Nach einer Durchsuchungsaktion sitzt ein Bauunternehmer aus Heilbronn in Untersuchungshaft. Gegen zwei Polizisten erging ebenfalls Haftbefehl. Der 56-jährige Unternehmer soll mit Konkurrenzfirmen illegal Preise abgesprochen haben und bei Ausschreibungen bestochen haben - in einem Fall sollen es nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft Heilbronn mehrere weiter
  • 292 Leser

Bis zum Ende spannend

Frisch Auf Göppingen gewinnt Derby gegen Balingen 22:21
Frisch Auf Göppingen hat gestern Abend den schwäbischen Rivalen HBW Balingen/Weilstetten 22:21 (12:10) besiegt. Es bleibt dabei: Wenn die beiden Handball-Bundesligisten aufeinandertreffer, geht es eng zu. weiter
  • 438 Leser

Das Kreuz mit den Verlusten

Finanzminister Schäuble bläst Reform der Firmenbesteuerung ab
Die Reform der Unternehmensbesteuerung ist abgesagt, weil sich Finanzminister Schäuble erst mit Frankreich auf Regeln einigen will. Verluste werden weiterhin nur beschränkt in späteren Jahren berücksichtigt. weiter
  • 523 Leser

Das türkische Fußball-Wunder bleibt aus

Portugal, Kroatien, Tschechien und Irland für die Europameisterschaft qualifiziert
Portugal, Kroatien, Tschechien und Irland haben gestern Abend die letzten Tickets für die Fußball-EM 2012 gelöst. Für die Türkei blieb das insgeheim erhoffte Fußball-Wunder erwartungsgemäß aus. weiter
  • 396 Leser

Der erste Termin führt Kretschmann in eine Autofabrik

Ministerpräsident auf Lateinamerika-Reise: Unterwegs als Türöffner für Firmen aus Baden-Württemberg
240 Millionen Einwohner, ein langer Wirtschaftsboom - und keine Spur von Öko: Argentinien ist erste Station der Reise von Ministerpräsident Kretschmann. Bei Mercedes-Benz schaute er zuerst vorbei. weiter
  • 429 Leser

Der Verkehr rollt um Metzingen

Gestern wurden die B 28 und B 312 am Metzinger Maienwaldknoten für den Verkehr freigegeben. Damit ist die Ortsumfahrung der Sieben-Keltern-Stadt fertiggestellt. Insgesamt 61,3 Millionen Euro sind in die drei Bauabschnitte Neuhausen, Metzingen und Maienwaldknoten investiert worden. Die Innenstadt soll um bis zu 14 000 Fahrzeuge täglich entlastet werden. weiter
  • 307 Leser

Deutsche Firmen sind massiv von Spionage bedroht

Die deutsche Wirtschaft sieht sich nach Einschätzung des Verfassungsschutzes massiver Wirtschaftsspionage durch ausländische Geheimdienste ausgesetzt. 'Staaten investieren enorme Summen, um an unsere Forschungsergebnisse zu gelangen', sagte der Leiter der Abteilung Spionageabwehr und Wirtschaftsschutz beim Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln, Herbert weiter
  • 423 Leser

Deutschland bleibt Zugpferd

Wirtschaftswachstum weiter besser als in anderen Euro-Ländern
Dank eines guten privaten Konsums und der Investitionsbereitschaft der Unternehmen ist Deutschlands Wirtschaft erneut gewachsen. Die weiteren Aussichten beurteilen Experten unterschiedlich. weiter
  • 479 Leser

Die Rückkehr der Diva

Portugals Cristiano Ronaldo ist ein Ausnahme-, aber kein Führungsspieler
Cristiano Ronaldo fällt in alte Verhaltensmuster zurück. Der Superstar von Real Madrid und der portugiesischen Nationalmannschaft ist wieder mehr Diva als Dirigent auf dem Fußball-Feld. weiter
  • 400 Leser

Ein Teil vom Bökelberg

Gladbachs Ex-Keeper Wolfgang Kleff feiert heute Geburtstag
Wolfgang 'Otto' Kleff hat alles gewonnen, was es im Fußball zu gewinnen gibt. In der glorreichsten Zeit von Borussia Mönchengladbach hütete er erfolgreich das Tor der legendären Fohlen. Heute wird er 65. weiter
  • 390 Leser

Ein Unterschied, der keiner mehr ist

Ein Komparse ist in Film und TV streng genommen etwas anderes als ein Statist. Figuren, die den Hintergrund einer Szene füllen, etwa Gäste in einem Café oder tausende Soldaten im Schlachtengetümmel, bezeichnet man als Statisten. Komparsen haben etwas individuellere Rollen: etwa ein Cafégast, der sich just dann hinsetzt, wenn ein Schauspieler zur Tür weiter
  • 355 Leser

Glänzender Abschluss

Nationalelf mit starkem Miroslav Klose entzaubert die Niederlande mit 3:0
Vollgas bis zum Jahresabschluss. Die deutsche Nationalelf glänzte gestern beim 3:0 gegen Vizeweltmeister Niederlande. Thomas Müller, Miroslav Klose und Mesut Özil trafen für die begeisternde DFB-Auswahl. weiter
  • 418 Leser

Heckler & Koch: Bestechung per Parteispende?

Nach der Razzia in der Waffenfabrik Heckler & Koch in Oberndorf (Kreis Rottweil) gibt es einen ersten Hinweis, dass innerhalb von Deutschland Bestechungsgelder in Form einer Parteispende geflossen sein könnten. Aufgrund des bisher ausgewerteten E-Mail-Verkehrs stehe eine der vielen Parteispenden von Heckler & Koch im Verdacht, 'dass sie gezielt weiter
  • 299 Leser

Heilbronner Spurensuche

Mordfall Kiesewetter: Landeskriminalamt verstärkt Sonderkommission
Der Generalbundesanwalt lässt das Umfeld des 'Nationalsozialistischen Untergrunds' überprüfen. Auch die Verbindungen der terroristischen Vereinigung nach Heilbronn werden akribisch aufgeklärt. weiter
  • 306 Leser

Hoch geschlossene Eleganz

Tiefe Einblicke oder nackte Haut gibt es beim Islamischen Mode-Fashion Festival in Kuala Lumpur nicht zu sehen. Stattdessen präsentiert Malaysias Hauptstadt in diesen Tagen geschlossene, aber farbenfrohe Eleganz aus leichten, fließenden Materialien. Die hier gezeigten Entwürfe stammen von einheimischen Designern. Fotos: afp weiter
  • 451 Leser

Hoffnung auf NBA-Start geplatzt

Die Tarifverhandlungen in der NBA sind gescheitert. Wann Dirk Nowitzki und Co. endlich wieder aufs Parkett zurückkehren, liegt nun in den Händen von Anwälten und Gerichten. Nachdem die Spielergewerkschaft NBPA das 'nachgebesserte Angebot' der Liga abgelehnt und sich danach selbst aufgelöst hatte, tritt der Arbeitskampf in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga weiter
  • 379 Leser

INTERVIEW:

Noch immer wartet die Familie von Michèle Kiesewetter auf Antworten. Fritz Wenzel, Großvater der ermordeten Polizistin, kann sich die Tat nicht erklären. weiter
  • 372 Leser

IWF warnt vor Risiken in China

Chinas Banken sehen sich zunehmenden Risiken ausgesetzt, die das Wachstum gefährden könnten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnte vor einer Zunahme fauler Kredite bei staatseigenen Banken. Vorausgegangen sei ein Kreditboom, der China geholfen habe, die globale Krise von 2008 schnell zu überwinden. Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft wuchs weiter
  • 463 Leser

Johnson rät Bolt: Mit 400 Metern nicht verzetteln

Olympiasieger Michael Johnson hat Jamaikas Sprintstar Usain Bolt geraten, sich auf seine Spezialstrecken zu konzentrieren und sich nicht mit einem Staffelstart über 400 Meter zu verzetteln. 'Ich glaube, er kann sogar Weltrekordler über 400 Meter werden, aber er soll ja kein Interesse am Training für diese Strecke haben, was ich verstehen kann. Für diese weiter
  • 357 Leser

Jusos: Baden-Württemberg soll vorangehen

Baden-Württembergs Juso-Chef Frederick Brütting hat Innenminister Reinhold Gall (SPD) aufgefordert, alle V-Männer aus der NPD abzuziehen. 'Die V-Männer müssen raus, dann ist der Weg frei für ein neues Verbotsverfahren', sagt Brütting. 'Es ist unerträglich, dass wir aus Steuergeldern Funktionäre dieser verfassungsfeindlichen Partei finanzieren. Die Entdeckung weiter
  • 380 Leser

Kehrtwende in der Schulpolitik

CDU-Parteitag beschließt Zwei-Stufen-Modell - Gymnasium bleibt
Mit einem Kompromiss hat die CDU auf ihrem Parteitag in Leipzig die Debatte um die Zukunft des Schulsystems beendet. Mit einem klaren Bekenntnis zum Gymnasium und einem 'Zwei-Stufen-Modell'. weiter
  • 399 Leser

Kinderrechte im Blick

Leipzig ist Gastgeber des ersten Kongresses der Kinderrechte, der vom Deutschen Kinderhilfswerk veranstaltet wird. Er steht unter dem Motto 'Kinder haben etwas zu sagen!' und beschäftigt sich mit der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Die Kongress-Ergebnisse werden von einer Delegation der Kinderkommission im Deutschen Bundestag übergeben. Die weiter
  • 377 Leser

Knallende Keksdose

Das neue Sprengstoffgesetz machts möglich: Feuerwerkskörper für jedermann enthalten viel mehr Sprengstoff als bisher. Experten warnen. weiter
  • 361 Leser

KOMMENTAR · US-SCHULDENKRISE: Es ist soweit

Seit Wochen wettern in den USA Politiker, Finanzexperten und Medien gegen die Pleitegeier in der Eurozone und malen dabei den Teufel an die Wand: Der Euro werde nicht überleben, meinen sie, und der gemeinsame Wirtschaftsraum bald der Vergangenheit angehören. Beim G-20-Gipfel in Cannes forderte US-Präsident Barack Obama eine rasche Lösung der Krise, weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · VERFASSUNGSSCHUTZ: Im Zwielicht

Die Affäre um die Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) wird mehr und mehr zum Desaster für den Verfassungsschutz, der sich selbst als Instrument einer wehrhaften Demokratie versteht. Als eine Behörde, die ihren Beitrag leistet, den freiheitlichen Rechtsstaat des Grundgesetzes gegen seine Feinde zu verteidigen. Doch mit jeder weiteren weiter
  • 311 Leser

KOMMENTAR: Es schadet nicht

Derivate und Leerverkäufe, Staatsschuldenkrise und Finanzkrise, Euro-Stärke und Banken-Schwäche - das Feld der Krisenbekämpfung ist groß und kompliziert. Die Politik muss zeigen, dass sie handelt. Im Falle der jetzt von der EU angepeilten Verbesserungen bei Ratingagenturen und Leerverkäufen ist dies das Beste, was man dazu sagen kann. Der Rest ist nicht weiter
  • 487 Leser

LEITARTIKEL · CDU: Merkel - alternativlos

Als die CDU im März die Landtagswahl in Baden-Württemberg verloren hatte, schien alles möglich. Denn nicht nur Stefan Mappus, Stuttgart 21, Fukushima wurden als Ursachen für die größte Schlappe der südwestdeutschen Christdemokraten in ihrer Geschichte ausgemacht, sondern auch das Bild, das die Bundes-CDU und ihre Chefin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, weiter
  • 327 Leser

Leute im Blick vom 16. November

Schöneberger / Kerner Entertainerin Barbara Schöneberger will 'Wetten, dass . . ?' nicht moderieren. 'Das ist der schwerste Job der Welt', begründete die 37-Jährige gegenüber der Zeitschrift 'Bunte'. Auch Sat-1-Moderator Johannes B. Kerner (46) ist nicht interessiert. 'Nein, ich will es nicht machen, ich bin doch nicht verrückt. Gottschalk soll einfach weiter
  • 388 Leser

Lucky Luke reitet ins Rentenalter

Vor 65 Jahren erschien der erste Comic um den heute legendären Cowboy
Das Rauchen hat er aufgegeben, sonst ist er sich treu geblieben. Seit 65 Jahren reitet Comic-Cowboy Lucky Luke in den Sonnenuntergang. weiter
  • 401 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 101,66 4501-5500 l 92,95 1501-2000 l 98,32 5501-6500 l 92,53 2001-2500 l 96,38 6501-7500 l 91,75 2501-3500 l 94,51 7501-8500 l 91,46 3501-4500 l 93,48 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 545 Leser

Mehrere Projekte

Er macht es nicht: Auch nach der Absage Hape Kerkelings will Jörg Pilawa (46) nicht Nachfolger von Thomas Gottschalk bei 'Wetten, dass . . ?' werden. Dafür präsentiert der Moderator der Quizshow 'Rette die Million' gleich mehrere neue Unterhaltungsformate. Den Anfang macht 'Deutschlands fantastische Märchenshow' (heute, 20.15 Uhr, ZDF). Im Dezember weiter
  • 318 Leser

Millionenstrafe in den USA

. Den Branchenriesen Deutsche Bank holt seine Vergangenheit in den USA ein: Die Frankfurter zahlen in einem Vergleich 145 Mio. Dollar (106 Mio. EUR), um Streitigkeiten wegen der Pleite von fünf großen Genossenschaftsbanken während der Finanzkrise beizulegen. Dabei geht es um den Verkauf von Hypothekenpapieren. Der Finanzmarktregulierer NCUA wirft einer weiter
  • 456 Leser

Ministerium will lange Lastzüge verhindern

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) macht Front gegen Lang-Laster auf Autobahnen im Südwesten. Er forderte die Bundesregierung auf, vor einem Feldversuch die Zustimmung des Bundesrates einzuholen. Es gebe 'rechtliche Bedenken', betonte Hermann in einem Brief an CSU-Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Der Versuch mit den Gigalinern gehe weit weiter
  • 335 Leser

Monti lässt sich nicht beirren

Berlusconi-Partei und Demokraten verzichten auf Posten im Kabinett
Die stärksten Parteien in Italien unterstützen nach längerem Zögern die Bildung einer neuen Regierung. Der künftige Ministerpräsident Monti lehnt es ab, dass die Parteien ihm eine Frist für seine Tätigkeit setzen. weiter
  • 347 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. November

Nach dem Atomunglück in Fukushima hat die Firma Sanwa einen an Smartphones anschließbaren Geigerzähler entwickelt. Die Ergebnisse der radioaktiven Messung der kleinen Sonde erscheinen auf dem Handy-Monitor. Der Forscher Takuma Mori hatte die Idee dazu, weil er sich nach der Katastrophe im März über die hohen Geigerzählerpreise von 570 Euro geärgert weiter
  • 318 Leser

Nokia und Microsoft greifen am Smartphone-Markt an

Das gemeinsame Produkt Lumia 800 soll auch Apple unter Druck bringen
Nokia und Microsoft bringen gemeinsam das Smartphone Lumia 800 heraus. Die zuständige Nokia-Managerin Hanna Sievinen und Microsoft-Deutschlandchef Ralph Haupter knüpfen große Erwartungen daran. weiter
  • 547 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Nachbeben in der Türkei In der Nacht zum Dienstag erschütterte ein schweres Nachbeben die türkische Provinz Van. Die Istanbuler Erdbebenwarte meldete Erdstöße der Stärke 5,2. Das Epizentrum habe bei dem Dorf Mollakasim rund 30 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Van gelegen. Opfer oder größere Schäden hat es Medienberichten zufolge nicht gegeben. weiter
  • 267 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Sonderpreise für zwei Bands In der Sonderkategorie 'Kultur' geht der alle zwei Jahre vergebene Stuttgarter Bürgerpreis an zwei Musikgruppen, die aus Menschen am Rand der Gesellschaft bestehen: die Gruppe 'rahmenlos & frei' und die Brenz Band. Erstere besteht aus Laien aus sozial schwachem Umfeld und wird geleitet von 'Füenf'-Sänger Patrick Bopps. weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Tusk sucht Ministerinnen Dem polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk fehlen noch Minister und vor allem Ministerinnen für sein neues Kabinett. Medienberichten zufolge suche er händeringend nach Frauen, die einen Ministerposten bekleiden könnten. In Polen gibt es seit Monaten eine Debatte über die geringe Rolle der Frauen in der Politik des Landes. weiter
  • 324 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Kulig erneut operiert Fußball: Nationalspielerin Kim Kulig (1. FFC Frankfurt) hat sich wieder am Knie operieren lassen müssen. Nach ihrem Kreuzband- und Innenmeniskusriss, den sie im WM-Viertelfinale gegen Japan (0:1) im Juli erlitten hatte, wurde ein erneuter Einriss an der Nahtstelle des Meniskus geglättet. Osieck - Schäfer 1:0 Fußball: Holger Osieck weiter
  • 368 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Rektor Engler verlängert Tübingen - Mit einem Vertrauensbeweis für Rektor Bernd Engler endete gestern die Sitzung des Universitätsrats der Universität Tübingen. Das Gremium verlängerte die Amtszeit Englers um weitere acht Jahre. Diese zweite Periode wird im Oktober 2012 beginnen. Engler hatte keinen Gegenkandidaten. Die Entscheidung wird gültig, wenn weiter
  • 412 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Probleme bei Energen Süd Der Ulmer Strom- und Gaslieferant Energen Süd steckt in den roten Zahlen. Weil unter anderem bei der Kalkulation des Strompreises die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz nicht beachtet wurde, geht die Genossenschaft für das laufende Jahr von einem Minus von 3,67 Mio. EUR aus. Der Verlust soll unter anderem durch Geschäftsguthaben weiter
  • 454 Leser

Nur die Dummen werden erwischt

David Howman, Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada), hat einen effizienteren Dopingkampf eingefordert. 'Glaubt ihr denn wirklich, wir hätten die Möglichkeiten, einen findigen Dopingsünder zu verfolgen? Ich glaube, wir haben sie nicht', sagte der Neuseeländer in Paris den Repräsentanten der Länder, die zuvor die Unesco-Konvention gegen Doping im Sport weiter
  • 364 Leser

Nur wenige Plätze noch frei

Joachim Löw kündigt keine Überraschungen für den EM-Kader 2012 an
Spanien, Schweden, Frankreich - die EM-Vorrunde könnte für das DFB-Team hammerhart werden. Nach dem Jahresabschluss gestern kann Trainer Löw nach dem Winter nur noch einmal vor der Nominierung testen. weiter
  • 370 Leser

Olympia 2012 im Blick

Von morgen bis Sonntag messen sich in Birmingham die besten Trampolinturner der Welt in den Disziplinen Einzel, Synchron, Mannschaft und Doppel-Mini-Tramp. Nicht nur die möglichen WM-Titel spornen sie an, sondern auch Olympia. Einzel-Trampolinturnen ist die einzige olympische Disziplin. Nur die besten acht Frauen und Männer der WM und höchstens zwei weiter
  • 368 Leser

Polizei räumt Lager von Bankenkritikern

Hunderte Polizisten haben das Lager der Bankenkritiker in New York geräumt und 70 Menschen vorübergehend festgenommen. Die Polizisten kamen kurz nach Mitternacht in den Zuccotti-Park. Die Bankenkritiker hatten das Lager vor zwei Monaten errichtet. Bereits am Montag wurde ein Camp im kalifornischen Oakland aufgelöst. Die Kapitalismus-Kritiker der Bewegung weiter
  • 346 Leser

Schweinsteigers Probleme mit den Socken

Bastian Schweinsteiger hat sich erstmals nach seinem Schlüsselbeinbruch in der Öffentlichkeit gezeigt. 'Es geht mir ganz gut. Schmerzen habe ich keine mehr', sagte der 27-Jährige. Der Mittelfeldakteur des FC Bayern hatte sich Anfang November in der Champions League gegen den SSC Neapel (3:2) das Schlüsselbein gebrochen. Bei der anschließenden Operation weiter
  • 437 Leser

Schwere Beine vor dem finalen Kraftakt

Jammern verboten! Die Beine sind schwer, die Köpfe leer - mit einem finalen Kraftakt wollen die deutschen Volleyball-Damen aber das ersehnte Ticket für London 2012 perfekt machen. 'Wir spielen hier im Grunde dreimal ein Finale, um unseren Traum von Olympia wahr zu machen. Was kann es Schöneres geben?', spornte Bundestrainer Giovanni Guidetti seine Schützlinge weiter
  • 411 Leser

SPD macht Druck auf Villis

Schmiedel: ENBW muss mit Stadtwerken kooperieren - 'Fünf vor zwölf'
Die ENBW kommt nicht zur Ruhe: Während Konzernchef Villis von der Verlängerung seines Vertrags ausgeht, fordern Regierungsvertreter von ihm vehement neue Strukturen für die Energiewende ein. weiter
  • 336 Leser

Staatsanwalt prüft S-21-Einsatz

Die Staatsanwaltschaft will den umstrittenen Wasserwerfereinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten am 'Schwarzen Donnerstag' genauer unter die Lupe nehmen. 'Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass der Wasserwerfereinsatz nicht in allen Punkten verhältnismäßig war', sagte eine Sprecherin. Es müsse eingehend geprüft werden, ob der Einsatz am 30. September 2010 weiter
  • 317 Leser

Stars tanzen dem Bolschoi davon

Schock für Moskaus saniertes und gerade erst wiedereröffnetes Balletthaus
Es ist ein Beben für die Ballettwelt und ein Schock für das jüngst sanierte Bolschoi Theater in Moskau: Überraschend verlassen die führenden Solisten Natalia Ossipowa (25) und Iwan Wassiljew (22) Russlands größtes Staatstheater. Sie sehen keine Zukunft für sich auf der gerade im Zarenglanz nach sechsjähriger Schließung wiedereröffneten historischen weiter
  • 393 Leser

STICHWORT · V-LEUTE: Informanten aus dem Milieu

Vertrauensleute - kurz V-Leute oder VM - zu führen, gehört zu den klassischen Aufgaben des Geheimdienstes. V-Leute sind aber keine Mitarbeiter des Verfassungsschutzes. Sie sind oft bereits in extremistischen Kreisen oder im kriminellen Milieu verstrickt. Laut Verfassungsschutz sind sie ein 'nachrichtendienstliches Mittel', das planvoll und systematisch weiter
  • 350 Leser

Trinkwasser wird deutlich teurer

Energiekosten schlagen bei BWV zu Buche
Vier Millionen Baden-Württemberger erhalten ihr Trinkwasser aus dem Bodensee. Sie müssen mit deutlich steigenden Preisen rechnen. weiter
  • 330 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Handball, Champions League Gruppenphase, 5. Spieltag, Gruppe B Füchse Berlin - KC Veszprém ab 19.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Das Neueste vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen in der Bundesliga und in der 2. Liga. Interviews, Meinungen und Hintergründe zum Spieltag, News zu Klubs, Spielern und weiter
  • 386 Leser

Tübingen: Bund finanziert neuen Lehrstuhl

An der Universität Tübingen wird als Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden schon 2012 mit Mitteln des Bundes der erste interdisziplinäre Lehrstuhl für Gewalt- und Kriminalprävention eingerichtet. Wie die beiden FDP-Bundestagsabgeordneten Hartfrid Wolff (Waiblingen) und Florian Toncar (Böblingen) gestern in Stuttgart mitteilten, habe der Haushaltsausschuss weiter
  • 340 Leser

Ultimatum für Kongress

US-Politiker wollen 1,2 Billionen Dollar sparen - Frist läuft ab
In den USA tickt wieder die Schuldenuhr. Ein Komitee aus Republikanern und Demokraten soll bis 23. November Einsparungen für den Staatsetat finden. Gelingt dies nicht, wird das Budget drastisch gekürzt. weiter
  • 387 Leser

Unser Expertenteam

Von 15 bis 17 Uhr erreichen Sie heute (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend) unter Telefon: 0180 5073 1156 10: Dr. Ludvik Cisar, Allgemeinarzt in einer Ulmer Gemeinschaftspraxis; Telefon: 0180 5073 1156 20: Dr. Christoph Galm, Oberarzt in der Ulmer Uniklinik für Kinder- und Jugendmedizin; Telefon: 0180 5073 1156 30: Prof. weiter
  • 292 Leser

Urlaub für Kinderpflege

Wenn der Nachwuchs krank ist, kommen arbeitende Eltern in die Bredouille
Was tun, wenn das Kind krank ist, die Eltern aber beide berufstätig sind? Für solche Notfälle gibt es in Deutschland eine Reihe von Sonderregelungen, betont der Verband deutscher Arbeitsrechtsanwälte. weiter
  • 678 Leser

US-Daten dämpfen Verluste

Amerikaner in Kauflaune - Turbulenzen am Anleihemarkt
Positive Wirtschaftsdaten aus den USA haben die Verluste am deutschen Aktienmarkt gestern abschmelzen lassen. Die US-Konsumenten waren im Oktober in einer besseren Kauflaune als erwartet, entsprechend stiegen die Umsätze der Einzelhändler. Zudem hellte sich die Stimmung des Verarbeitenden Gewerbes im US-Bundesstaat New York im November überraschend weiter
  • 421 Leser

US-Streitkräfte bald Papiertiger?

US-Verteidigungsminister Leon Panetta hat in einem Brief an den Streitkräfteausschuss des Senats vor 'verheerenden Folgen' für das US-Militär gewarnt, wenn der Verteidigungsetat in den kommenden 10 Jahren um eine Billion Dollar gekürzt wird. Das würde einer Kürzung des Etats von 20 Prozent entsprechen. 450 Milliarden Dollar betrage das Einsparvolumen weiter
  • 325 Leser

Väterchen Franz ist verstummt

Seine Waffe war das Lied. Unvergessen bleibt seine Ballade von den 'Schmuddelkindern'. Nun ist Franz Josef Degenhardt mit fast 80 gestorben. weiter
  • 331 Leser

Wachstum lässt nach

Jedes zweite verkaufte Computer-Handy läuft laut Marktforschern mit dem Google-Betriebssystem Android. Im dritten Quartal lag der Marktanteil bei 52,5 Prozent und damit mehr als doppelt so hoch als vor einem Jahr, errechnete das Marktforschungsunternehmen Gartner. Insgesamt verlangsamte sich das Wachstum in dem boomenden Markt jedoch. Die Zeit der ganz weiter
  • 483 Leser

Was tun gegen Grippe und Erkältung?

Grippeviren finden jetzt ideale Bedingungen vor: Sie treffen auf Menschen, deren Immunsystem in der kalten Jahreszeit oft nicht stark genug ist, sie abzuwehren. Bis zu 11000 Menschen sterben in Deutschland Schätzungen zufolge jährlich an der Grippe. Weshalb die Ständige Impfkommission (Stiko) vor allem gefährdeten Gruppen wie Senioren die Schutzimpfung weiter
  • 274 Leser

Weitere Informationen

Wird ein Stiefkind krank, greifen für die Freistellung von der Arbeit die selben Regeln wie bei einem leiblichen Kind. Laut Bundesfamilienministerium gilt das aber nur, 'wenn der Stiefelternteil mit dem leiblichen Elternteil verheiratet ist oder eine Lebenspartnerschaft begründet hat.' Werden die Eltern krank, gibt es die Möglichkeit auf eine bezuschusste weiter
  • 472 Leser

Weniger Tote - mehr Gefahr

Jahresbericht der Drogenbeauftragten: 'Legal Highs' per Gesetz verbieten
Zwar geht die Zahl der Drogentoten in Deutschland zurück. Alarmierend ist aber die Flut neuer Designerdrogen. Die Regierung will per Gesetzesänderung auch diese Substanzen pauschal verbieten können. weiter
  • 319 Leser

Wir wollen mitbestimmen über unsere Welt

In Leipzig diskutieren Jugendliche über Kinderrechte - Lara Lippert (14) will mehr erreichen
Der erste Kongress der Kinderrechte beginnt am Donnerstag in Leipzig. Die 14-jährige Lara Lippert aus Berlin ist mit dabei. Wir sprachen mit ihr über Politik und ihre Hoffnung etwas bewegen zu können. weiter
  • 370 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Höhere Zinskosten Die Zinskosten für Spanien sind bei der Ausgabe kurzfristige Staatsanleihen in die Höhe geschossen. Die Staatskasse wollte mit Anleihen über zwölf und 18 Monate 3,2 Mrd. EUR aufnehmen. Das ist nahe der Obergrenze von 3,5 Mrd. EUR, die sie selbst gezogen hatte. Der Zins für einjährige Anleihen lag bei 5 Prozent. Bei der letzten Auktion weiter
  • 546 Leser

Zeichen deuten nun doch auf ENBW-Untersuchungsausschuss

In den Regierungsfraktionen mehren sich die Zeichen für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zum Kauf der ENBW-Anteile durch die frühere CDU/FDP-Landesregierung unter dem damaligen CDU-Ministerpräsidenten Stefan Mappus. 'Für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses würde sprechen, wenn sich der Eindruck verdichtet, dass es Mauscheleien weiter
  • 333 Leser

Zur Kinderarbeit gezwungen

Ravensburger Museum erinnert an das Schicksal der Schwabenkinder
Das Ravensburger Museum Humpis-Quartier bringt ein weithin verschüttetes Thema in Erinnerung: das Schicksal der Schwabenkinder, Kinder aus bitterarmen Familien, die auf Bauernhöfen arbeiten mussten. weiter
  • 375 Leser

Zwei große Fernwasserversorger

Während sich die Kommunen in Baden weitgehend selbst aus ortsnahem Grundwasser versorgen, gibt es in Württemberg zwei große Fernwasserversorger. Die 1954 gegründete Bodenseewasserversorgung beliefert rund vier Millionen Menschen. Sie fördert Trinkwasser aus dem See bei Sipplingen in 60 Meter Tiefe. Im Jahr 1912 entstand die Landeswasserversorgung in weiter
  • 314 Leser

Leserbeiträge (2)

Vorgetäuschte Fahrzeitgewinne

„Unter dem Titel „S21 nützt dem Kreis“ zitierte die GT am 10.11. den Mdl Klaus Maier: „Fakten belegen, …S 21 bringt…Ostalbkreis konkrete Verbesserungen.“ Das ergäbe sich aus vom Kommunikationsbüro S 21 vorgelegten Fahrplänen. (...) Zu den angeblichen Fakten: Klaus Maier wurden keine Fahrpläne vorgelegt. Es gibt weiter
  • 4
  • 969 Leser