Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. November 2011

anzeigen

Regional (161)

Den Gmünder Tunnel erkundet

AMT-Ruheständler besichtigen die Baustelle
Der November-Treff führte eine Gruppe der AMT-Ruheständler zur Tunnelbaustelle in Schwäbisch Gmünd. Da hieß es Gummistiefel an und ab unter Tage. weiter
  • 312 Leser

Eingespielte Hilfe: die Suppenstube

Rotary Club Schwäbisch Gmünd schenkt ab Montag an zwölf Tagen heiße Suppe auf dem Weihnachtsmarkt aus
Gute Suppe für gute Zwecke gibt es ab Montag, 28. November, wieder bei der Suppenstube des Gmünder Rotary Clubs auf dem Weihnachtsmarkt. Und zwar zwei Wochen lang täglich außer sonntags ab 11 Uhr am Stand der Lebenshilfe neben dem Marienbrunnen. Der Erlös ist für die Lebenshilfe und für die GT-Weihnachtsaktion, die an den Bunten Kreis geht. weiter
  • 544 Leser

Fernsehstudios besichtigt

1944er-Altersgenossen aus Schwäbisch Gmünd beim SWR in Stuttgart
Wer weiß schon, dass der Hörfunk und die Fernsehstudios räumlich getrennt und unterirdisch durch einen 250 Meter langen Tunnel verbunden sind? Und dass der Südwestrundfunk (SWR) als zweitgrößte ARD-Anstalt ein Sendegebiet versorgt, in dem fast 15 Millionen Menschen leben? Das alles erfuhren Mitglieder des Altersgenossenvereins 1944 bei iherer Führung weiter
  • 358 Leser

Kurz und bündig

Mäx Die Gmünder Cover-Band Mäx gastiert am heutigen Samstag, 26. November, ab 20.30 Uhr im Gasthaus Hirsch in Mutlangen.Müllabfuhr anders Wegen des Gmünder Weihnachtsmarktes sind der Marktplatz und die angrenzenden Straßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt anfahrbar. Deshalb haben die GOA und die Touristik und Marketing GmbH bei den weiter
  • 336 Leser

Salvator nähergebracht

Vortrag von Werner K. Mayer
St. Salvator zeigt sich bald wieder in neuem Glanz: Werner K. Mayer führt die Bewohner von St. Ludwig mit einem Bildervortrag auf den „heiligen Berg der Gmünder“. weiter
  • 5
  • 303 Leser

Schön, schöner, Weihnachtsmarkt

Für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse „der schönste in der Region“ / Am Freitagabend eröffnet
Dichtes Gedränge um die kleine Bühne mitten im Gmünder Weihnachtsmarkt, weihnachtliche Klänge des 1. Musikvereins Stadtkapelle, ein Grußwort von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse: Am Freitag Abend war offizieller Beginn des Weihnachtsmarkts. Bis 20. Dezember prägt er den Marktplatz. weiter

Stauferland als Marke

Touristik-Gemeinschaft Stauferland trifft sich in Gmünd
Das Stauferland als Marke weiter entwickeln, das ist das Ziel der Touristik-Gemeinschaft Stauferland. Am Donnerstag trafen sich die Mitglieder im Landesgymnasium für Hochbegabte, um auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückzublicken und die für das nächste Jahre geplanten zu besprechen. weiter
  • 5
  • 397 Leser
GUTEN MORGEN

Ade Schönschrift

Als ich noch zur Schule ging, ermahnte mich meine Mutter regelmäßig, dass ich doch bitte ordentlich und leserlich schreiben solle. Wenn ich dann argumentierte, dass es um ihre Handschrift auch nicht zum Besten stehe, konterte sie das mit einem treffenden Hinweis: „Ich gehe ja auch nicht mehr zur Schule!“ Und so bemühte ich mich also, schön weiter
  • 235 Leser

Auto brennt – Kinder sicher

Plüderhausen. Am Donnerstagmorgen brannte in der Margaretenstraße ein Auto. Die Fahrerin hatte drei Kinder in den Wagen gesetzt und den Motor gestartet. Plötzlich bemerkte sie Feuer im Motorraum. Zusammen mit Nachbarn versuchte sie den Motorbrand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Erst der Feuerwehr, die mit 20 Mann im Einsatz war, gelang es, den weiter
  • 279 Leser

Erste Patienten ab Februar

Aalen. Der Zeitplan ist äußerst eng gesteckt, soll doch der Um- und Neubau der Geriatrie am Ostalbklinikum in rekordverdächtigen fünf Monaten gestemmt werden. Ab Februar sollen bereits Patienten die ersten Zimmer der umgebauten Etage im Trakt der Frauenklinik beziehen. Noch ist viel zu tun. „Aber wir sind guter Dinge, dass alles fertig wird“, weiter
  • 191 Leser

Kurz und bündig

Heute Einkaufsoffensive Die Stadt Gmünd stellt auch an diesem Samstag alle Parkplätze in der Innenstadt kostenlos zur Verfügung, genauso wie in den Parkhäusern Rems Deck, Fehrle Parkhaus und Stadtgarten. Das Ein-Euro-Ticket vom Stadtbus bietet Allen am Samstag die Möglichkeit, sich in die Stadt fahren zu lassen. Wer am Samstag zwischen 10 und 14 Uhr weiter
  • 267 Leser

Im Sterben zum Leben helfen

Beeindruckende Podiumsdiskussion zum Thema „Pro und Kontra Organspende“ in Heubach
Rund 12 000 Menschen warten in Deutschland jedes Jahr auf ein Spenderorgan. Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, sich als Organspender zur Verfügung zu stellen. In einer zweistündigen Gesprächsrunde schilderten Experten und Betroffene eindrucksvoll ihre Erfahrungen mit diesem aktuellen Thema. Die Podiumsdiskussion bildete den Abschluss einer Veranstaltungsreihe weiter
  • 331 Leser

Langer Weg in die Verantwortung

Silke Biber als Rektorin in der Pfahlbronner Lindengartenschule eingesetzt
Der „Überraschungschor“ mit Kindern der Schule hieß am Freitag die neue Rektorin Silke Biber an der Grundschule Pfahlbronn willkommen. Eltern, Kollegen, sowie Vertreter von Schulamt und Gemeinde waren zugegen, um die bereits seit August im Amt wirkende Pädagogin herzlich zu begrüßen. weiter
  • 323 Leser

„Waldfantasie“

Schwäbisch Gmünd. Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim spielt am Sonntag, 27. November, ab 19.30 Uhr im Schönblick-Forum als Uraufführung ein Werk von Günther Kasseckert, das dieser im Auftrag der Graf von Pückler und Limpurg’schen Wohltätigkeitsstiftung zum internationalen Jahr der Wälder und zum Jubiläum der Stiftung komponiert hat. weiter
  • 343 Leser

Ehrung verdienter Pfarrbüchereidamen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kapitelshaus konnte der stellvertretende Dekan Robert Kloker für den katholischen Dekanatsbezirk Schwäbisch Gmünd viele Urkunden des Bischofs und Anstecknadeln aushändigen. Geehrt wurde mehrere Büchereidamen, die sich seit vielen Jahren in der katholischen öffentlichen Büchereien des Dekanatsbezirks engagieren. weiter
  • 225 Leser

Hürden der Bildungspolitik

Dr. Steffen Hillmert über Bildung und soziale Ungleichheiten
Auffallend viele junge Leute sah man diesmal bei den Gmünder Gesprächen im Prediger, darunter viele Muslime. Der Verein Süddialog, dem interkulturellen Dialog verpflichtet, lud zu einem brisanten Thema: „Bildung und soziale Ungleichheiten im Lebensverlauf“ und konnte dafür den Tübinger Soziologieprofessor Steffen Hillmert gewinnen. weiter
  • 271 Leser

Kurz und bündig

Karten im Vorverkauf Rechtzeitig vor Beginn des Kartenvorverkaufs für die Staufersaga gibt es einen ersten Flyer mit komlettem Überblick auf die Festtage im nächsten Jahr. Karten gibt es ab Dienstag, 6. Dezember, 9 Uhr, im i-Punkt.Warten aufs Ergebnis Die Junge Union Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 27. November, nach dem Volksentscheid über das Kündigungsgesetz weiter
  • 248 Leser

Kurz und bündig

Kolpingtag Die Gmünder Kolpingsfamilie feiert am Sonntag, 27. November um 14.30 Uhr im Festsaal des Franziskaners den Kolpingtag. Der Chor unter der Leitung von Gregor Kissling wird am Klavier begleitet von Markus Wamsler. Die Kapelle mit ihrem Dirigenten Udo Penz spielt adventliche Bläsersätze.Für die Bewirtung mit Kaffee, Tee und Gutsle wird gesorgt weiter
  • 292 Leser

Viele engagierte Sänger

Cäcilienfeier bei St. Jakobus Bargau mit Ehrungen verdienter Mitwirkendere
„Denn die Herrlichkeit Gottes des Herrn“ mit dem Text aus Händels Messias, so begann Präses Pfarrer Psenner sein Grußwort anlässlich der Cäcilienfeier des Kirchenchor St. Jakobus Bargau. Denn es wirkt immer noch positiv nach, hat es doch Chor und Chorleiter in echte Hochstimmung versetzt. weiter
  • 360 Leser

Werner Koczwara verzichtet auf die Gage

Kabarettist Werner Koczwara (links) gastierte mit seinem neuesten Programm „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt, Teil 2“ gleich drei Mal im ausverkauften Café Spielplatz – und verzichtete auf die Gage. Jetzt überreichten er zusammen mit Rainer Koczwara (rechts) und Eva Staller 3640 Euro an Dr. Martin Redenbacher, den Vorsitzenden weiter
  • 281 Leser

Wunschbaum im Rathaus steht

Der Weihnachtswunschbaum steht auch in diesem Jahr im Erdgeschoss des Gmünder Rathauses. Am Freitag schmückten engagierte Gmünderinnen den Baum mit vielen einzelnen Wunschzetteln, die sich engagierte Bürger in der Adventszeit holen – und die Wünsche erfüllen können. Oft sind es nur kleine wünsche, die sich auch ganz ohne Geld, nur mit etwas Mitmenschlichkeit weiter
  • 5
  • 452 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Bud Spencer in Schwäbisch Gmünd

Am Freitag, 2. Dezember, schaut der Italowesternheld Bud Spencer, alias Carlo Pedersoli, zur Freibadumbenennung in Schwäbisch Gmünd vorbei. Die GT fragte Passanten: Was halten Sie davon, dass Bud Spencer die Stadt besucht? Werden Sie hingehen, um ihn kennenzulernen?Auf www.gmuender-tagespost.de gibt es ein Video zum Thema.Jan Sigel weiter

Advents-Andacht

Lorch. Besinnliche Andachten gibt es in St. Konrad Lorch vom 29. November an jeweils dienstags bis donnerstags im Advent. Die ökumenisch verantworteten Andachten halten evangelische und katholische Gemeindeglieder. Sie beginnen um 18.15 Uhr und dauern ungefähr 15 Minuten. Dieses Jahr stehen Texte von Paul Weismantel im Mittelpunkt. weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 26. NovemberSCHWÄBISCH GMÜNDBrigitte Mock, Schwarzwaldstraße 74/B, zum 70. GeburtstagRolf Veitinger, Lorcher Straße 20/2, zum 71. GeburtstagZoe Bauer, Alleestraße 4, zum 71. GeburtstagSusanne Stein, Werrenwiesenstraße 50, zum 72. GeburtstagRenate Aichele, Weißensteiner Straße 93, zum 72. GeburtstagRosa Heinrichs, Znaimer Straße 18, Bettringen, weiter
  • 223 Leser

Anwohner auf den Barrikaden

Bewohner der Eichklingenstraße in Abtsgmünd werfen der Gemeinde eine „Gefälligkeitsplanung“ vor
Der Vorwurf wiegt schwer: „Gefälligkeitsplanung“ sieht ein Abtsgmünder in dem Bebauungsplan Eichklingenstraße, den die Gemeinde erstellt hat. Man habe den Plan detailliert auf das Bauvorhaben eines Privatmannes zugeschnitten, der auf dem Grundstück bauen will, so einige Anrainer des Grundstückes. Nun droht der Gemeinde eine Klage. weiter
  • 339 Leser

Kahle-Gebäude am Freitag offiziell eingeweiht

Mergit Carbon als neue stellvertretende Schulleiterin vorgestellt
„Das ist doch ein Grund zur Freude“ sangen Schüler der Klösterleschule bei der offiziellen Einweihungsfeier des renovierten Schulgebäudes. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres hatte die Klösterleschule das Kahle-Gebäude nach dem Brand wieder ihren Betrieb aufgenommen. weiter
  • 1
  • 370 Leser

Kurz und bündig

Lokalschau in Herlikofen Am Wochenende findet in der Gemeindehalle in Herlikofen die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins statt. Die Schau ist am Samstag ab 14 Uhr geöffnet, um 17 Uhr kommt der Nikolaus vorbei. Am Sonntag beginnt die Ausstellung um 11 Uhr. weiter
  • 1600 Leser

Ziel: „Länger gemeinsam lernen“

Landtagsabgeordneter Klaus Maier bei der Spraitbacher SPD
Über bildungspolitische Reformen informierte SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Maier beim SPD-Ortsverein Spraitbach. Diese seien im Landtagswahlkampf angekündigt gewesen und würden jetzt auch zielstrebig umgesetzt. weiter
  • 157 Leser

Stubenmusik im Advent

Die Solberger Stubenmusik steht wieder rechtzeitig vor Weihnachten auf der Bühne im Stadtgarten. Eine vorweihnachtliche Feier ist am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal. Auf dem Programm stehen alpenländische und schwäbische Stubenmusik, klassische Solostücke für Harfe, Hackbrett, Zither und Maultrommel, „beswingte“ weiter
  • 308 Leser

Barmer GEK: 400 000 neue Mitglieder

In Ostwürttemberg 4100
Die Barmer GEK setzt ihren Wachstumskurs weiter fort. Gestern begrüßte die größte deutsche Krankenkasse ihr 400 000. Neumitglied in diesem Jahr. In der Region Ostwürttemberg verzeichnet die Barmer GEK 2011 bislang 4100 neue Mitglieder. weiter
  • 562 Leser
KONJUNKTURKOMMENTAR: KSK-CHEF CARL TRINKL

Die Geschichte wiederholt sich nicht!

Vor drei Jahren, im Oktober 2008, begann der weltweite Absturz der Konjunktur. Nach der Pleite von Lehman Brothers kollabierte das Vertrauen in allen Teilen der Wirtschaft. Banken misstrauten sich untereinander, Firmen stornierten ihre Bestellungen an Investitionsgütern und räumten ihre Lager. Dies geschah zeitgleich rund um den Globus. Mit der Eskalation weiter
  • 604 Leser

Nils Schmid ist bei Ziegler zu Gast

Giengen. Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid sicherte beim Firmenbesuch beim insolventen Feuerwehrausrüster Ziegler die Unterstützung des Landes zu. Schmid appellierte an die Kommunen, dem „neuen Unternehmen Ziegler“ eine Chance zu geben und es nicht von Vergaben auszuschließen. Ein „nachhaltig agierender Investor“, den Insolvenzverwalter weiter
  • 570 Leser

„Immobilien ziehen“

Erster Ostalb-Immotreff von SDZ und Immonet
Die geballte Immobilienkompetenz der Ostalb kam am Donnerstag im Gutenberg-Kasino zum ersten Ostalb-Immotreff zusammen. Gemeinsam mit seinem neuen Partner Immonet berichtete das Verlagshaus SDZ.Druck und Medien den Immobilienmaklern der Region von der neu gegründeten Kooperation, ihren Vorteilen sowie der Bedeutung von Social Media für Immobilienmakler. weiter
  • 722 Leser
SCHAUFENSTER
Erlebtes in Gemälde verwandeltDas Verzascatal im Tessin ist ein Geheimtipp unter Naturfreunden. Der Fotograf Otto Bauer hat viel Zeit dort verbracht und seine Eindrücke in großformatigen Bildern voller Kraft und Poesie festgehalten, die im KWA Albstift in Aalen bis zum 4. Dezember gezeigt werden.Stoa feiert Premiere in AalenDie Frauentheatergruppe „Drama weiter
  • 393 Leser

Einfühlsame Songs aus der Region

Auf dem Sampler „Balladen der Ostalb“ vereint Eberhard Wagner Musiker aus dem Ostalbkreis
Eberhard „Ebe“ Wagner hat sich wieder auf die Suche begeben nach den Künstlern der Ostalb. Gesagt, getan und nun auch auf Platte gepresst: „Balladen der Ostalb“, ist der zweite Sampler, den Wagner herausbringt. weiter
  • 387 Leser

Epos aufs Wesentliche komprimiert

Gefeierte „Don Quijote“-Aufführung mit Theater Lindenhof im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten
Begeisterter Beifall belohnte die Theatertruppe Lindenhof im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten. Miguel de Cervantes „Don Quijote“ brachten sie musikalisch geprägt und mit schwäbischem Zungenschlag garniert gekonnt auf die Bühne. weiter

Fachfrauen für Ernährung gesucht

Ostalb. Die Initiative „BeKi – Bewusste Kinderernährung“ des Ministeriums für ländlichen Raum sucht Fachfrauen für Kinderernährung im Ostalbkreis. Wer Interesse am Thema Ernährung hat und auf Kinder eingehen kann, eignet sich für ein Engagement. Bei einer Infoveranstaltung am Montag, 5. Dezember, 18 Uhr, in der Aalener Justus-von-Liebig-Schule weiter
  • 472 Leser

Minister Söder besucht die JU

Dinkelsbühl. Der neue bayerische Finanzminister, Dr. Markus Söder, war zu Gast bei der Jungen Union Ostalb. In Dinkelsbühl sprach der Staatsminister jüngst über die Energiewende und die wirtschaftliche Zusammenarbeit von Bayern und Baden-Württemberg. Gut 100 Interessierte waren der Einladung zur Veranstaltung in die Schranne nach Dinkelsbühl gefolgt. weiter
  • 243 Leser

Verbot für rote Plakette

Umweltzone: Neue landeseinheitliche Ausnahmekonzeption
Ab dem 1. Januar 2012 dürfen Fahrzeuge mit roter Plakette nicht mehr durch die Schwäbisch Gmünder Umweltzone fahren. Darauf weist jetzt bereits der Geschäftsbereich Straßenverkehr des Landratsamts Ostalbkreis hin. weiter
  • 449 Leser
AUS DER REGION
Ebay-BetrugDillingen. Ein 22-Jähriger aus dem Kreis Dillingen erwarb vor einiger Zeit über ebay ein Smartphone für 360 Euro. Er überwies den Betrag an das von der Verkäuferin aus Ingolstadt angegeben Konto, bekam das Handy aber nie geliefert. Bei der Anzeigenerstattung stellte sich heraus, dass bei der Kriminalpolizei in Ingolstadt bereits eine Vielzahl weiter
  • 725 Leser

Gezwitscher im Aquarium

Hamburger Damen-Quartett „Salut Salon“ zeigt unbändiges Temperament in der Aalener Stadthalle
Zwei Violinen, ein Cello, ein Flügel. Das hört sich doch ziemlich klassisch, ziemlich normal und ziemlich ernst an, wie es sich eben für Kammermusik gehört. Wenn allerdings eben diese Instrumentenkombination in die acht Hände der vier Damen von Salut Salon kommt, dann sprüht die Musik, sie reißt mit, bringt zum Lachen und Staunen. So richtig normal weiter

Kein Kurswechsel beim Verkehr

Der Gemeinderat lehnt die Querspange Schleifbrückenstraße ab, daher verzichtet die Stadt auf ein Parkleitsystem
Ziemlich überraschend wollten OB Gerlach und Baubürgermeisterin Heim-Wenzler die Querspange Schleifbrückenstraße wiederbeleben. Schwarz-Grün hat auch das verhindert. Der OB hat deswegen auch auf das Parkleitsystem verzichtet. Ansonsten war sich der Rat vor allem beim Geldausgeben einig. Die Schulden sinken trotzdem auf 65 Millionen Euro. weiter
  • 1
  • 432 Leser
GUTEN MORGEN

Mit Engelszungen

Advent. Oh Du besinnliche Einkaufszeit. Sogar fünf Wochen lang in diesem Jahr. Oh Du dichtes Getümmel in den Geschäften. Wohl dem, der da vorsorgt und sich schon eingedeckt hat mit einfühlsamen Gaben an die Liebsten.Diese Einstellung haben jene zwei Freunde, die zusammen ein Büro teilen. Eine Woche vor dem ersten Advent ziehen sie los. Ein Weihnachtsgeschenk weiter
  • 5
  • 368 Leser

Orgel erklingt im Weihnachtsland

Aalen. Das Aalener Weihnachtsland steht am Sonntag, 27. November, ab 14.30 Uhr ganz im Zeichen der großen Konzertorgel der Firma Erich Grund. Die 38er Ruth-Notenorgel aus Waldkirch spielt auf dem Spritzenhausplatz stimmungsvolle Melodien. Die Märchenstunde mit Ute Hommel und ihren Erzählerinnen in der Begegnungsstätte Bürgerspital beginnt um 15 Uhr. weiter
  • 263 Leser

„Im Haifischbecken ordentlich geschlagen“

Papierfabrik Palm ehrt ihre Jubilare – Hohen Einsatz und vorbildliches Engagement gewürdigt
„Die Firma Papierfabrik Palm ist am Standort Aalen ein Leuchtturm, der geprägt ist von unternehmerischem Verantwortungsbewusstsein“, meinte Wirtschaftsbeauftragter Wolfgang Weiß in Vertretung von OB Martin Gerlach bei der Jubilarehrung im Hotel „Adler“. weiter
  • 824 Leser

Aus dem Neresheimer Gemeinderat

Die Gebühren für Schmutzwasser und Niederschlagswasser hat der Gemeinderat jetzt endgültig festgelegt. Die Schmutzwassergebühr beträgt (bereits ab 1. 1.2010) demnach 2,53 Euro je Kubikmeter Abwasser. Die neue Niederschlagswassergebühr hat das Gremium einstimmig auf 0,23 Euro je Quadratmeter versiegelte und abflussrelevante Fläche festgelegt. Die Zählergebühr weiter
  • 389 Leser

Bürger ins Boot holen

Windkraft Thema im Neresheimer Gemeinderat – Bürgerinfo geplant
Dass die Stadt Neresheim auch für Windkraft offen zeigt, das hat Bürgermeister Dannenmann im Gemeinderat deutlich gezeigt. Er forderte das Gremium auf, intensiv über mögliche Standorte nachzudenken. Mahnte aber auch an, die Bürger rechtzeitig zu informieren. weiter
  • 189 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Erbsensuppe für die gute TatWer am ersten Adventssonntag ab 12 Uhr zum Erbsensuppenessen auf den Aalener Marktplatz kommt, unterstützt automatisch die Schwäpo-Hilfsaktion Advent der guten Tat.VolksabstimmungAm Sonntag, 27. November, 8 Uhr öffnen die Wahllokale für die Volksabstimmung Stuttgart 21. Über das Ergebnis informieren wir im Laufe des Abends weiter
  • 288 Leser

Kurz und bündig

Romantische Nachtwächterrunde Vier Mal in der Adventszeit freut sich der Nachtwächter auf Begleitung bei seiner Runde durch die Aalener Innenstadt. Kinder dürfen gerne mit Laternen dabei sein. Der erste weihnachtliche Rundgang ist am Samstag, 26. November. Beginn ist um 19 Uhr am Marktbrunnen beim Touristik-Service.Advent in der Schloss-Schule Liebevoll weiter
  • 274 Leser

Kurz und bündig

Ökumenisches Eine-Welt-Fest Die beiden großen Kirchengemeinden in Neresheim laden am Sonntag, 27. November, ab 11.30 Uhr zum ökumenischen Eine-Welt-Fest ins katholische Gemeindezentrum ein. Es gibt ein buntes Programm, verkauft werden Produkte des Weltladens. weiter
  • 4085 Leser

Polizeibericht

14-jähriger AutodiebAalen-Wasseralfingen. Wie berichtet, hatten zwei Personen am Montag aus einer Umkleidekabine der TSV-Sporthalle einen Autoschlüssel gestohlen. Anschließend waren die Täter in Wasseralfingen mit dem Auto umher gefahren und schließlich zu Fuß geflüchtet, nachdem sie erkannt worden waren. Die Polizei Wasseralfingen hat inzwischen einen weiter
  • 498 Leser

Gemeinde hilft

Seit elf Jahren unterstützt die Gemeinde Essingen Dritte-Welt-Projekte im Rahmen ihrer Lokalen Agenda 21. Insgesamt 3300 Euro sind das im aktuellen Haushaltsjahr. 1100 Euro erhält das Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen: der Kindergarten der Herrnhuter Brüdergemeinde in Langa/Südafrika. Ebenfalls 1100 Euro fließen an die evangelische weiter
  • 130 Leser

Inbegriff des Fests

Renninger Krippe in Lorcher Klosterkirche eröffnet
Die Renninger Krippe von Pfarrer Franz Pitzal nimmt in diesem Jahr Bezug auf das Weihnachtslied „Stille Nacht“ und rückt seinen Entstehungsort, die Kirche im österreichischen Oberndorf, in den Mittelpunkt. Vier Brückenbauwerke verbinden Weihnachten mit dem aktuellen Zeitgeschehen. weiter

Kurz und bündig

Jahreskonzert des MV Röhlingen Der Musikverein Röhlingen lädt am Samstag, 26. November, zu seinem Jahreskonzert in die Sechtahalle ein. Auf dem Programm stehen unter anderem Auzüge aus dem Musical „Phantom der Oper“. Mitgestaltet wird das Konzert vom Musikverein Sulzbach/Kocher. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.Konzertlesung Am Sonntag, 27. weiter
  • 504 Leser

Kurz und bündig

Essinger Jugendtreff Der Auftakt zum Essinger Jugendtreff findet am kommenden Sonntag, 27. November, 17 Uhr im Vereinsraum bei der Schule statt. Die Moderation übernimmt Michael Baltes vom Kreisjugendring.Bücher- und SpieleflohmarktDie evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr zum Spiel- und Bücherflohmarkt weiter
  • 143 Leser

Kurz und bündig

Kleintierzüchterschau Der Kleintierzuchtverein Unterkochen bittet am Wochenende zur Lokalschau in die Sporthalle in Unterkochen. Am Samstag, 26. November, 13 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 27. November, 9 bis 17 Uhr werden rund 300 Kleintiere gezeigt. Angeschlossen ist außerdem die Landesherdbuchschau der Rassekaninchenzüchter Württemberg-Hohenzollern weiter
  • 250 Leser

Wasser soll nicht teurer werden

Die Bilanz der Wasserversorgung Essingen fällt besser aus als angenommen
Mit rund 20 400 Euro fällt der Gewinn der Wasserversorgung Essingen für das Jahr 2010 höher aus als angenommen. Ist aber im Vergleich zum Vorjahr um 14 000 Euro niedriger. Die frohe Botschaft: aufgrund der guten Zahlen soll es noch keine Gebührenerhöhung geben. weiter
  • 303 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAalen-Ebnat. Ludwig Kibler, Ochsenberger Str. 3, zum 71. Geburtstag.Bopfingen. Erika Giereth, Am Stadtgraben 84, zum 77., und Julius Bees, Richard-Wagner-Str. 2, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Oskar und Emma Wagner, Lehstr. 13, zur Goldenen Hochzeit.Hüttlingen. Maria Kurz, Sudetenstr. 8, zum 85., und Elisabeth Michelberger, Haydnstr. weiter
  • 211 Leser
NEUES VOM SPION
Der Spion hat einen Leserbrief abgefangen zu Alfred Roders erschossener zahmer Wildsau. Darin wird der SchwäPo ein „Tränendrüsenbericht“ vorgeworfen und es wird gesagt, der Förster habe nur seine Pflicht getan, und was der Roder da mit seinem Gehege mache, sei nicht tierschutzgerecht. Das könnte man ja alles sagen, aber halt nicht unter weiter
  • 480 Leser

Intecma spendet 3000 Euro für Rosengarten

Der Schulkindergarten Rosengarten in Wasseralfingen für Kinder mit und ohne Behinderung freut sich über eine 3000-Euro-Spende der Firma Intecma Personaldienstleistungen. „Gerne spenden wir, anstatt Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden, für einen guten Zweck“, sagte Geschäftsführerin Ellen Heuser (stehend Mitte), die mit Personaldisponentin weiter
  • 267 Leser
WOIZA

Schön gemacht

Wer ein öffentliches Amt bekleidet, muss ab und zu was einstecken können. Einige schlechte Erfahrungen hat in dieser Hinsicht offenbar auch Ministerialdirigent Hartmut Alker vom Landwirtschaftsministerium gemacht, der diese Woche in Neunheim weilte. Er sprach in der Eichenfeldhalle vor ein paar hundert Leuten, vornehmlich Bauern, die von der großen weiter
  • 696 Leser
ZUM TODE VON

Irmentraud Haug

Ellwangen/Ulm. Unerwartet kam die Nachricht, dass Oberstudienrätin Dr. Irmentraud Haug am 23. Oktober verstorben ist.Irmentraud Haug wurde am 7. November 1920 geboren und besuchte das Progymnasium in Rottenburg/Neckar. An den Universitäten Tübingen und Würzburg studierte sie 1940 bis 1945 die Fächer Latein, Englisch und Geschichte. Sie war vom Dezember weiter
  • 349 Leser

„Adventszauber“ gestartet

Durlangen. Die Kinder der Durlanger Kindergärten sorgten am Freitag für einen klangvollen Auftakt zum ersten Durlanger „Adventszauber“. Die Veranstaltungsreihe, organisiert von Vereinen und den Durlanger Unternehmen (ADU), zieht sich durch die ganze Vorweihnachtszeit. Am heutigen Samstag startet der „Sternlesmarkt“ ab 15 Uhr weiter
  • 207 Leser

Kurz und bündig

Dorfmuseum Essingen geöffnet Am ersten Adventssonntag, 27. November, ist das Dorfmuseum Essingen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im Museumsstüble wird für das leibliche Wohl gesorgt. weiter
  • 1545 Leser

„D’ Luscht am Laufa“

Ex-Spitzensportler Dieter Baumann amüsiert sein Publikum in Abtsgmünd
„D’r Baumann“ in Abtsgmünd. Deutschlands bisher erfolgreichster Langstreckenläufer der Sportgeschichte füllte mit seinem Kleinkunstprogramm „Körner, Currywurst, Kenia“ die Zehntscheuer mit 130 Gästen. Darunter Läufer, ein paar Nichtläufer und Radler. weiter
  • 148 Leser

Begeisterndes Blech

Heimatabend des GHV Böbingen
Der Geschichts-und Heimatverein Böbingen rief zum Heimatabend. Walter Wörz, ein leidenschaftlicher Sammler, hatte einen Vortrag mit dem Thema „Blechspielzeug im Wirtschaftswunderland“ angekündigt. weiter
  • 218 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtskrippen beim AdventsmarktEltern haben für den Adventsmarkt der Heideschule in Mutlangen am Samstag, 26. November, ab 14 Uhr eine Weihnachtskrippenausstellung organisiert. Bei dieser werden über 90 Kleinkrippen mit unterschiedlichsten Krippenfiguren gezeigt. Bei dem Adventsmarkt wird zudem gesungen und gebastelt. Es gibt Kinderpunsch, Kaffee weiter

Geschichte, Genuss und Gemütlichkeit

Ausflug nach Bad Wimpfen
Der Besuch in Bad Wimpfen mit einer großen Stadtführung und dem gemütlichen Besenbesuch in Obersulm-Eschenau waren die Höhepunkte des Jahresausflugs des Vereins Tinnitus/Ohrengeräusche-Selbsthilfe Schwäbisch Gmünd und der VdK-Ortsverbände Durlangen und Gschwend. weiter
  • 166 Leser

Bopfingen berät Haushalt 2012

Bopfingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates tagt am Donnerstag, 1. Dezember, ab 17 Uhr in der „Schranne“ öffentlich. Dabei geht es um die Vorberatung des Haushalt 2012, den Vermögenshaushalt Wasserwerk, um die Vergaben für den Anschluss von Aufhausen und Röttingen an die Bopfinger Kläranlage sowie um Baugesuche. weiter
  • 7235 Leser

Das „Hexenhaus“ in Aufhausen leuchtet wieder

Das „Hexenhaus“ in Bopfingen-Aufhausen erstrahlt nun wieder. „Das ist eine schöne Beleuchtung für die Ortschaft und für uns selbst“, freute sich Ortsvorsteher Helmut Stuber am Freitagabend. Er dankte der „Hidde Aufhausen“ und der Familie Regele sowie dem Hausherrn, Hans-Günther Mack, für ihre Engagement. Am ehemaligen weiter
  • 511 Leser

Neuer Kurs zum Sozialführerschein

Bopfingen. Ein neuer Kurs zum Sozialführerschein startet in Bopfingen. An acht Kursabenden werden die Teilnehmenden durch Themen wie Grundlagen des Ehrenamts, Motivation, Gesprächsführung, sozialrechtliche Fragen oder das soziale Netz der Region geführt. Bei einer Praxisbörse stellen sich Anbieter sozialer Arbeitsfelder vor und bieten Schnupperpraktika. weiter
  • 287 Leser

Weihnachtsmarkt in Nördlingen

Nördlingen. Am Freitagabend wurde der „Romantische Weihnachtsmarkt“ in Nördlingen eröffnet. Täglich, bis zum 23. Dezember, von 11 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 9 bis 19 Uhr, ist der Markt geöffnet. Über 70 Marktstände warten mit einem großen Angebot auf. Daneben gibt es ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. Eine „lebendige weiter
  • 323 Leser

Preisverleihung beim BAG-Autohaus

Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung „40 Jahre BAG Autohaus Bopfingen“ wurden die Kunden mit den ältesten Rechnungen gesucht und prämiert. Der 1. Preis, ein Vorführwagen in der Golf-Klasse für sechs Monate, ging an Rudolf Amerein. Edwin Lindacher darf sich über einen Werkstattservicegutschein im Wert von 300 Euro freuen. Der 3. Preis, ein Tankgutschein weiter
  • 406 Leser

Riesbürger Blutspender geehrt

Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung in Riesbürg wurden Mehrfachblutspender geehrt. Bürgermeister Willibald Freihart betonte dabei die Bedeutung von Blutspenden, ohne die es oftmals nicht möglich wäre, Leben zu retten. Die Spender könnten für sich in Anspruch nehmen, Vorbilder für andere in der Gesellschaft zu sein. In der Gemeinde Riesbürg sei weiter
  • 223 Leser

Zertifizierung für Geopark Ries erneuert

„Geotope“ werden entwickelt
Der Geopark Ries darf für weitere fünf Jahre mit dem Zertifikat „Nationaler Geopark“ werben. Damit bestätigte die GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung die erfolgreiche Re-Evaluierung. weiter
  • 141 Leser

Cantemus weiter im Hoch

Kirchheimer Chor blickt auf eine erfolgreiches Chorjahr zurück und ehrt Mitglieder
Kein Wunder, dass bei der Cäclienfeier des katholischen Kirchenchores „Cantemus“ gute Stimmung herrschte: Setzte sich doch der jahrelange Höhenflug auch im Chorjahr 2011 fort: 34 Singstunden, 35 Auftritte und eine viertägige Konzertreise zum Coro Sant’Orso nach Aosta bildeten die Schwerpunkte. Sogar das St. Gallener Stadtmagazin berichtete weiter
  • 260 Leser

Kurz und bündig

Mit dem Nostalgiezug nach Passau Das Bayerische Eisenbahnmuseum bietet am Samstag, 3. Dezember, eine Fahrt mit dem Nostalgiezug „Passauer Christkindl“ nach Passau. Der Zug wird von der Elektrolok E 94 192 gezogen. Die Route führt von Nördlingen (Abfahrt 7 Uhr/Ankunft 21 Uhr) über München, Landshut nach Passau (Ankunft 11.30 Uhr/Abfahrt 16.30 weiter
  • 220 Leser

Benefizkonzert mit Tom & Eddi

Abtsgmünd. Am Samstag, 3. Dezember, wird in der Zehntscheuer zu Gunsten des Seniorenzentrums St. Lukas musiziert. Unter dem Titel „’s Jahr über – g’spuit und g’sunga im Kochertal“ findet der musikalische Streifzug durch die Jahreszeiten mit Tom & Eddi und dem Gesangsduo Burgl und Hardl aus Ellwangen-Neunheim statt.Der weiter
  • 159 Leser

Kirchenchor St. Gangolf ehrt Langjährige

Der katholische Kirchenchor Röttingen hielt seine Cäcilienfeier ab. Den abendlichen Gottesdienst feierte der Chor im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Chores. Im Anschluss traf man sich in der „Sonne“. Es folgte ein Grußwort von Herrn Pfarrer Scheitz. Vorsitzende Irmgard Feil, Chorleiter Dr. Helmut Dittmer und Schriftführerin Lucia weiter
  • 249 Leser

Kurz und bündig

Weihnachtliches Musical in Lippach Die Sängerlust Lippach und der junge Chor „Vita Musica“ laden am Samstag, 26. November, um 17 Uhr in die Kirche „St. Katharina“ in Lippach ein. Der Kinder- und Jugendchor präsentiert das weihnachtliche Musical „Himmel an Erde“. Dazu gibt es Liedvorträge von Sängerlust und jungem weiter
  • 209 Leser

Mr. Scrooge feiert wieder Weihnacht

Abtsgmünd-Hohenstadt. Nach dem Erfolg im letzten Winter, als der Kulturverein „Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!“ zehn Mal im ausverkauften Eiskeller in Hohenstadt aufführte, haben sich die Schauspielerinnen und Schauspieler unter der Regie von Annabella Akcal entschlossen, die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens erneut auf den Spielplan weiter
  • 191 Leser

Nikolausmarkt in Westhausen

Westhausen. Der Handels- und Gewerbeverein lädt am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr zum Nikolausmarkt auf dem Rathausplatz in Westhausen ein. Auf die Besucher warten zahlreiche Aussteller und musikalische Unterhaltung. weiter
  • 7338 Leser
STADTGESPRÄCH

Schwarz-Grün im Rat, morgen abstimmen!

Das war keine Glanzleistung von Schwarz-Grün bei den Haushaltsberatungen. Welche Agenda steckt dahinter, wenn man die Schleifbrückenspange und den Kreisel am Burren ablehnt, viele Lieblingsprojekte wie Radwege, Spielplätze, Bäume oder den Ellwanger Torplatz durchpaukt und sich beim Durchstich und dem Pelikanweg bekriegt?Man kann über die Politik von weiter
  • 4
  • 1005 Leser

Kurz und bündig

Galakonzert beschließt Jubiläumsjahr Das Akkordeonorchester Abtsgmünd beschließt am Samstag, 26. November, 19.30 Uhr, in der Kochertal-Metropole sein Jubiläumsjahr mit einer Uraufführung. Im ersten Teil des Gala-Konzerts erklingt die „Suite bretonne“ des Ellwanger Komponisten Willibald Bezler, die er für diesen Anlass geschrieben hat. Nach weiter
  • 232 Leser

Schikane verhindert Ausscheren

Bürgermeister Ensle: „Wir sind positiv überrascht“ – Ampel am Kellerhaus lässt noch auf sich warten
Die Pläne für die Schikane an der Albanusauffahrt sind alt. Jetzt ist sie da – quasi über Nacht. „Wir sind positiv überrascht, sagt Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle. Das 23 000 Euro teure Bauwerk soll verhindern, dass Autofahrer links ausscheren, wenn der Vordermann rechts abbiegt und deswegen langsamer wird. weiter
  • 1
  • 503 Leser

Herr B. Kreis im Einsatz

Holzfigurenverkauf startet am Montag – Erlös ist für die GT-Weihnachtsaktion und damit für den Bunten Kreis
Darf ich vorstellen? Herr B. Kreis. Er stammt aus dem Logo des Vereins Bunter Kreis, für den die Gmünder Tagespost in ihrer Weihnachtsaktion 2011 sammelt. Er sieht gut aus, ist vielseitig einsatzfähig – und das Beste: Er ist noch zu haben. Die Frauen des Inner Wheel Clubs Schwäbisch Gmünd verkaufen ihn ab Montag auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. weiter
WORT ZUM SONNTAG
Hermann Knoblauch, Pfarrer aus Aalen-UnterkochenDas Christentum versteht sich als eine Offenbarungsreligion. Die Christen sind demnach davon überzeugt, dass sich Gott, „der in unzugänglichem Licht wohnt, den kein Mensch gesehen hat“ (1Tim 6, 16), zu erkennen gegeben hat.Von der Größe Gottes kann man etwas spüren im unermesslichen Kosmos. weiter
  • 341 Leser

Berta Sorg feiert 103. Geburtstag

Die älteste Waldstetterin empfängt zum Feste zahlreiche Gäste aus nah und fern
Berta Sorg ist mit neuerdings 103 Jahren die älteste Waldstetter Bürgerin. Am Donnerstag hat sie ihren Geburtstag bei guter Gesundheit und mit zahlreichen Gästen aus nah und fern in der Waldstetter Josef-Leicht-Begegnungsstätte gefeiert. weiter
  • 194 Leser

Das kommt ab 2012

Die wichtigsten Investitionen der Stadt in der Übersicht als Ergebnis der HaushaltsberatungenDurchstich Mercatura: Der Versuch der Grünen, den Zuschuss von 300 000 Euro durch Einbindung des Cafés Gebhard zu streichen, wird abgelehnt.DSL-Versorung: Für 300 000 Euro sollen Leerrohre verlegt werden.Bolzplatz Rötenberg: Alle Räte wollen die Sanierung schon weiter
  • 432 Leser

Das kostet Wasser

Waldstetten. In Waldstetten kosten pro Kubikmeter: Schmutzwasser 1,88 Euro, Niederschlagswasser 40 Cent. Die Verwaltung hat dem Verwaltungsausschuss Anpassungen vorgeschlagen: 1,92 Euro für Schmutzwasser, 34 Cent für Niederschlagswasser. Der Gebührensatz für den Wasserzins soll mit 2,42 Euro pro Kubikmeter Wasser gleich bleiben. weiter
  • 5396 Leser

Im Rathaus zwischendurch einen Schluck trinken

Stuttgart. Im Foyer des Stuttgarter Rathauses steht der Öffentlichkeit während der Öffnungszeiten ab sofort ein Trinkbrunnen zur Verfügung, den der Verein Forum Gesunde Stadt Stuttgart gestiftet hat. Damit möchte dieser die gesundheitliche Bedeutung des Wassertrinkens stärker ins Bewusstsein bringen und zum regelmäßigen Trinken anregen, da ausreichendes weiter
  • 189 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich geöffnet An diesem Wochenende hat das Himmelreich wie gewohnt am Samstag von 8 Uhr bis 24 Uhr und am Sonntag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Infos unter www.naturfreundehaus-himmelreich.de.CDU Heuchlingen Die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Heuchlingen ist am Dienstag, 29. November, um 20 Uhr im Gasthaus „Rose“ in weiter
  • 189 Leser

Neubau soll Finanzen sichern

In Stuttgart geht das größte Krankenhaus-Bauprojekt des Landes in die entscheidende Phase
Der Neubau für das Olgahospital und die Frauenklinik geht in die entscheidende Phase. Der Bau auf dem Gelände des Katharinenhospitals ist das größte Krankenhaus-Bauprojekt in Baden-Württemberg. Er soll das Klinikum Stuttgart finanziell stabilisieren. weiter
  • 318 Leser

Polizist befreit Mädchen

Murrhardt. Eine 16 Jahre alte Schülerin wurde am Freitagmorgen aus einem Aufzug auf dem Bahngelände in Murrhardt befreit. Der Aufzug stand auf der Ebene des Bahnsteiges und ließ sich nicht mehr öffnen. Der hinzu gerufene Beamte des Murrhardter Polizeipostens drückte die beiden Türelemente der Aufzugstür auseinander und konnte das Mädchen so befreien. weiter
  • 260 Leser

Till hat wieder geheiratet

Göppingen. Der Göppinger Oberbürgermeister hat wieder „Ja“ gesagt. Wie die Göppinger Kreiszeitung meldet, heiratete er seine Lebensgefährtin Heike Hildebrandt, die früher das Göppinger Rechtsreferat geleitet hat. Getraut wurde das Paar im neuen Trauzimmer des Göppinger Rathauses. Die Feier fand nach Angaben der Stadtverwaltung im engsten weiter
  • 720 Leser

Kieninger hat neue Pläne

Steuerberatung will zum Jahreswechsel 2012/2013 umziehen
Die Steuerberatungsgesellschaft Kieninger hat die Pläne für ihren Neubau in Aalen überarbeiten lassen. Der Komplex wirke nun graziler, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der Umzug verschiebt sich um ein Jahr. weiter
  • 5
  • 557 Leser

Schwarz-Grün lehnt Kreisel ab

Nach heftiger Debatte und Studentenprotesten bleiben CDU und Grüne hart – Scharfe Kritik vom Rest des Rates
Sie haben geklatscht und Plakate hochgehalten. Sie haben drei Stunden ausgeharrt, bis ihr Anliegen gehört wurde. Doch am Ende waren die Studenten enttäuscht: Schwarz-Grün hat den Kreisel in der Rombacher Straße abgelehnt. Obwohl die Verkehrsschau, der Rest des Rates und der OB darin die einzige Lösung sehen, die gefährliche Kreuzung zu bändigen. weiter

Für Bunten Kreis beim Tigerentenclub

Die Klasse 6c vom Gmünder Parler Gymnasium erspielt 400 Euro für kranke Kinder
Die Klasse 6c vom Parler Gymnasium hat beim Tigerentenclub den zweiten Platz gemacht. Damit haben die Schüler 400 Euro erspielt, die sie nun dem Bunten Kreis stiften, für den auch die Gmünder Tagespost in ihrer Weihnachtsaktion sammelt. Die Sendung wird diesen Sonntag, 27. November, um 8.30 Uhr in der ARD ausgestrahlt. weiter
  • 621 Leser

„Militärisch kann keiner siegen“

Beim ersten Rendezvous im Jubiläumsmusikwinter blicken zwei Insider auf die Lage in Nahost
Nahost-Geschichte akademisch, diplomatisch. Nahost-Geschichte in Geschichten – solchen, die unter die Haut gehen; solchen, die amüsieren. Erlebte Nahost-Geschichte als Grundlage für brillante Analysen. Ob dieser Fülle ist es beim Rendezvous im proppenvollen Bilderhaus kein Wunder, dass Moderator Wolfgang Heim Mühe hat, seine Gesprächspartner in weiter
  • 5
  • 841 Leser
Im Blick: Facebook

Bud Spencer, die Parler-Oberstufe und die Dynamik

Bei Bud Spencer, dem Gmünder Tunnel und der Facebook-Bud-Spencer-Tunnel-Community konnten die Beobachter noch lachen. Wie die Stadt gerade noch die Kurve gekriegt hat – vom Bud-Spencer-Tunnel zum Bud-Spencer-Bad. Am Freitag kommt der Filmheld nun nach Gmünd. Und setzt der bundesweiten Diskussion das Sahnehäubchen auf, macht aus einer Namensdiskussion weiter
  • 5
  • 479 Leser

PG-Schüler wehren sich

Nur verantwortlich für Oberstufenparty – Polizei: Mussten handeln
Die Verantwortung für die Vorkommnisse vor der Gaststätte am Gmünder Bahnhof am Samstag liegt nicht bei den Veranstaltern der Oberstufenparty in der Gaststätte. Dies sagen Schüler der Stufe 12/13 des Parler Gymnasiums. weiter

Volksentscheid – wie?

Am Sonntag stimmt Baden-Württemberg über Stuttgart 21 ab
Am Sonntag, 27. November, ist es so weit: Dann können 7,6 Millionen Baden-Württemberger an der ersten Volksabstimmung des Landes teilnehmen. Hier die wichtigsten Fakten dazu – damit niemand nur Bahnhof versteht. weiter
  • 408 Leser

Kinder schmücken Weihnachtsbäume in der Stadt

Am Freitag waren wieder mehrere hundert Kinder, Eltern und Pädagogen von 15 Kindergärten und 10 Schulen in der Innenstadt, um die Weihnachtsbäume in der Fußgängerzone mit selbstgemachtem Baumschmuck zu verzieren. Unterstützt wurde die Aktion wie im Vorjahr von der VR-Bank Ellwangen, die nicht nur die Christbäume bezahlt hat, sondern auch jedem Kindergarten weiter
  • 336 Leser

„Wolfertstal ist nur der Einstieg

Hauptversammlung der Freien Bürger Oberkochen – Peter Beck neuer Geschäftsführer
„Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass in ein paar Jahren noch mehr kommt, wenn jetzt das Wolfertstal zur Bebauung freigegeben wird“, meinte FBO-Vorsitzender Christian Lücke bei der Hauptversammlung. weiter
  • 551 Leser

Kurz und bündig

Treff für FamilienDie evangelische Kirchengemeinde Oberkochen lädt am Sonntag, 27. November, ab 14.30 Uhr zum Familientreff in den Christian-Hornberger-Saal ein. Das Thema heißt „Licht und Schatten“. Bitte Adventsgebäck mitbringen.Ausschuss besichtigt WertstoffhofDer Technische Ausschuss des Gemeinderats Oberkochen besichtigt am Mittwoch, weiter
  • 148 Leser

Urkunden für viele Schlagga

Die Narrenzunft der Oberkochener Schlaggawäscher hat zahlreiche Mitglieder für deren langjähriges Engagement bei den Schlagga geehrt. Die Ehrungen nahm Präsident Klaus Ziemons vor. Für 30 Jahre: Alois Hirsch, Rudolf Hurler, Annegret Muhsal, Manfred Muhsal, Thomas Stadler und Karl-Josef Zoller. Für 20 Jahre: Georg Capek, Hilde Capek, Thomas Capek, Klaus-Dieter weiter
  • 276 Leser

Neue Infrastruktur für Neuler

Im Baugebiet „Hofäcker“ sollen 2012 das DRK-Pflegeheim und die Bürgerbegegnungsstätte gebaut werden
Für die ganze Gemeinde Neuler ist das, was im Baugebiet „Hofäcker“ entstehen soll, von großer Bedeutung. Mit Pflegeheim, Bürgerbegegnungsstätte und einer Einrichtung für Betreutes Wohnen werden die Voraussetzungen geschaffen, dass die Menschen auch im Alter in der Ortschaft bleiben können. Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan auf den Weg weiter
  • 353 Leser

Ideen zum Rainauer Advent

Es gibt ein Koch- und Backbuch „So isst Rainau“ und einen neuen Jahresbecher
Rechtzeitig zum Rainauer Advent präsentiert der rührige Schulförderverein aus Rainau-Schwabsberg seine neuesten Vereinsjuwelen: Den neuen Rainauer Jahresbecher 2011 mit dem Wahrzeichen Limeswachturm als Motiv und das erste gesamtgemeindliche Koch- und Backbuch „So isst Rainau“. weiter
  • 326 Leser
KOMMENTAR

Jetzt wuppen

Peter Ramsauer, Bundesverkehrsminister am Freitag: „Verlässlich hohe Investitionen in die Bereiche Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bedeuten mehr als Asphalt und Beton. Sie sichern Wachstum und Wohlstand in unserem Land. Es ist uns gelungen, den Abwärtstrend bei den Investitionen nicht nur zu stoppen, sondern umzukehren.“Sie mögen den Mögglingern weiter
  • 5
  • 500 Leser
HOHENLOHER STREIFZÜGE
Bewährte Tradition und ZeitenwendeGenießen, Staunen, Erleben – zum 30. Mal bildet seit gestern der Kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt den Auftakt zur Haller Adventszeit. Das Besondere daran: Hier gibt es keinerlei Industrieprodukte, sogar der Glühwein wird „hausgewürzt“ serviert. Im Mittelpunkt stehen Künstler und Kunsthandwerker aus weiter
  • 519 Leser

Das Salz in der Suppe

Mehr als 50 Gäste beim Leserstammtisch der Gmünder Tagespost im Heubacher Brauerei-Gasthof
Technische Neuerungen und die Berichterstattung über das Vereinsleben standen im Mittelpunkt des Leserstammtisches, den die Gmünder Tagespost im Heubacher Brauerei-Gasthof „Goldener Hirsch“ ausgerichtet hat. Anlass war die Sonderveröffentlichung „Die GT kommt nach Heubach“. weiter

Ellwangen und Aalen gemeinsam

Ältestenräte der Nachbarstädte trafen sich zum Meinungsaustausch
Die Vertiefung der Zusammenarbeit und die optimale Abstimmung gemeinsamer Interessen zum Wohl der Region Ostwürttemberg standen im Mittelpunkt einer Sitzung, zu der sich vor kurzem die Ältestenräte der Städte Aalen und Ellwangen eingefunden haben. weiter
  • 292 Leser

Es ist schlicht nicht notwendig

Zum Marktplatz:„Fortschritt, Modernisierung, Erneuerung – ich kann die ganzen Schlagworte nicht mehr hören. Geschichte, Kultur, Errungenschaften, Überzeugungen, Liebgewonnenes, alles nicht mehr wichtig? Im Gegenteil, wie ich finde!Auf den Marktplatz passt einfach kein größenwahnsinniges „Servicegebäude“, vor allem ist es schlicht weiter
  • 5
  • 400 Leser

Wer hatte diese Idee?

Und weiter „Marktplatz“:„Zurzeit wird immer wieder die Neugestaltung unseres Marktplatzes diskutiert. Mich würde an dieser Stelle sehr interessieren, wer überhaupt diese Idee zu diesem ‘Vorhaben’ hatte. Ist unser Marktplatz so hässlich, dass man Gelder, die in der heutigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation weiter
  • 5
  • 619 Leser

„Stadtbauamt mit zweierlei Maß“

Weiter zum Thema Marktplatz:„Das Stadtbauamt Ellwangen macht in Bebauungsplänen und bei Einzelbauvorhaben Auflagen, heimische Bäume und Sträucher zu pflanzen, um heimischen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum zu bieten. Für den Ellwanger Marktplatz gelten offenbar andere Maßstäbe: Nach der Sonderausgabe des Stadtinfos vom September 2011, Seite weiter
  • 5
  • 418 Leser

Jeder Tag ohne Schnee spart der Stadt Geld

Die Schneepflüge bleiben weiterhin in der Garage – Letztes Jahr um diese Zeit begann dickstes Schneechaos
Es gibt Leute, die scharren schon ungeduldig mit den Füßen, weil der Winter partout nicht in Sicht kommen will. Die Brettln stehen wahrscheinlich schon gewachst parat und die Pudelmütze liegt griffbereit. Letztes Jahr ging uns Ende November der Schnee bis zur Halskrause. Andere freut’s dagegen umso mehr, dass statt Schneegestöber ein blitzblauer weiter
  • 2
  • 480 Leser

Den Rotstift massiv angesetzt

In Hüttlingen dieses Jahr wieder positive Zuführung zum Verwaltungshaushalt
„Eine finanzwirtschaftlich bescheidene Gegenwart und Zukunft muss bewältigt werden“, sagte Bürgermeister Günter Ensle bei der Einbringung des Haushalts für 2012. weiter
  • 324 Leser

Polizeibericht

Bahnschranke übersehenEllwangen-Schrezheim. Am Freitag, gegen 12.14 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der Jagststraße von der Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Schleifhäusle. Durch die tiefstehende Sonne wurde er so geblendet, dass er die bereits geschlossene, halbseitige Bahnschranke übersah. Sein Wagen drückte die Schranke nach oben und kam weiter
  • 821 Leser

Showdown am Montagabend

Die Bürgermeisterwahl wird nach dem Rückzug von Claus Boldt aus Konstanz zum Zweikampf
Es kann nur einen geben und am Montagabend entscheidet sich, wer es sein wird: Volker Grab oder Christian Baron. Diese beiden sind die letzten verbliebenen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Ellwangen. Der eine CDU-Mann, der andere Grüner: ein Showdown angesichts der knappen Mehrheitsverhältnisse im Ellwanger Gemeinderat. weiter

Hüttlingen wird zum Kleinkunst-Mekka

Jubiläum „Zehn Jahre Kleinkunstfrühling“ beschert sieben Veranstaltungen mit bekannten Künstlern
So prall gefüllt mit vielfältigen Künstlern war der Hüttlinger Kleinkunstfrühling noch nie. „Zehn Jahre Kleinkunst in Hüttlingen“ wartet mit sieben Veranstaltungen auf. Die wohl bekanntesten Künstler dürften Marianne Sägebrecht, Markus Maria Profitlich, Rolf Miller und Tobias Mann sein. weiter

Erste Reha-Patienten ab Februar

Um- und Neubau der geriatrischen Rehaklinik: Loser Baugrund sorgt für Verzögerung, gutes Wetter gleicht das aus
Der Zeitplan ist äußerst eng gesteckt, soll doch der Um- und Neubau der Geriatrie am Ostalbklinikum in rekordverdächtigen fünf Monaten gestemmt werden. Ab Februar sollen bereits Patienten die ersten Zimmer der umgebauten Etage im Trakt der Frauenklinik beziehen. Noch ist viel zu tun. „Aber wir sind guter Dinge, dass alles fertig wird“, sagt weiter
  • 347 Leser
FRAGE DER WOCHE

Weihnachtsmärkte

Zur Weihnachtszeit öffnen wieder viele Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Sie bieten Romantik und vorweihnachtliches Flair – aber auch Kulinarisches und manch Handwerkliches. Wir fragten in der Aalener City: Wie gefällt Ihnen der Weihnachtsmarkt in Aalen? Besuchen Sie auch andere Weihnachtsmärkte oder Adventsveranstaltungen?Manuel Gottwald weiter

Auch Alltagsengel brauchen Hilfe

Auftakt der Schwäpo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ – Liebe Leserinnen und Leser, bitte spenden Sie!
Für viele Menschen ist die beginnende Adventszeit ganz besonders auch eine Engelszeit. Hin und wieder begegnet man sogar im Alltag einem Engel – einem irdischen sozusagen. Für die sieben Kinder, die vor drei Wochen ganz plötzlich ihre Mutter verloren haben, ist Frau R. (Name geändert) ein solcher Alltagsengel. Von einer Sekunde auf die andere weiter
  • 4
  • 291 Leser

Sechs Anläufe für den Isai

Am Samstag stellt Sieger Köder die neue Wasseralfinger Adventskanzel im Gottesdienst vor
In der Advents- und Weihnachtszeit ist die Wasseralfinger „Bildstöckleskrippe“ ein gern besuchter Ort in der Stephanus-Kirche. Die authentische Darstellung des Weihnachtsgeschehens und die Verbindung zur Heimat machen sie aus. In Zusammenarbeit mit Pfarrer Sieger Köder haben die „Krippelesfrauen“ nun eine neue adventliche Landschaft weiter
  • 538 Leser

Glück im Unglück

Am Freitag kollidierten gegen 12.45 Uhr zwischen Pfahlheim und Riepach (L 1076) zwei Autos. Beide Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt, an den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 3000 Euro. Eine 21-jährige Corsafahrerin war Richtung Pfahlheim unterwegs, ein 33-jähriger Twingo-Fahrer in Gegenrichtung. Laut Zeugenaussagen kam weiter

„Das wird für uns ein lichtes Jahr“

Im Haushaltsjahr 2012 können die Essinger 4,6 Millionen Euro ohne Kreditaufnahme investieren
Nach dem „Schattenjahr“ 2010 und dem unterdurchschnittlichen Jahr 2011 ist das Haushaltsjahr 2012 für Essingen wieder ein lichtes Jahr. Gemeindekämmerer Bruno Graule rechnet mit einer Zuführung zum Vermögenshaushalt in Höhe von 3,2 Millionen Euro. Allerdings machte er dem Gemeinderat am Donnerstag deutlich, dass diese Entwicklung sich in weiter
  • 322 Leser

Polizeibericht

UnfallfluchtenSchwäbisch Gmünd. An der Kreuzung Uferstraße / Rechbergstraße missachtete am Donnerstag ein 22-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Autos beim Linksabbiegen. Es kam zum Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 2600 Euro entstand. Die Beifahrerin gerammten Auto erlitt einen Schock. Der Verursacher hatte sich zunächst unerlaubt weiter
  • 363 Leser

Zwei Klicks vom Porno entfernt

Kriminalhauptkommissar spricht beim Gmünder Präventionstag über Internet-Pornografie und Facebook
Das Internet ist für viele Jugendliche ein Freizeitknotenpunkt, sagt Kriminalhauptkommissar Stefan Middendorf vom Landeskriminalamt in Stuttgart. Innerhalb der 2. Gmünder Präventionstage referierte er am Donnerstag über „Jugendliche Medienwelten“. Im Mittelpunkt standen die Phänome Facebook und Internet-Pornografie. Mit dabei war seine 16-jährige weiter
  • 452 Leser
ZUR PERSON

Dienstjubiläen in der Stadt-Apotheke

Heubach. Im Jubiläumsjahr der Stadt-Apotheke in Heubach – sie besteht seit 50 Jahren – freute sich Inhaber Dr. Peter Heinzelmann, Heide Sauter zum 50-jährigen Dienstjubiläum als kaufmännische Angestellte gratulieren zu können. Seit dem 1. April 1961 arbeitet sie in der Stadt-Apotheke. Für ihr Engagement erhielt Heide Sauter 2001 Prokura, weiter
  • 210 Leser

Gabi Wettengl stellt aus

In der Geschäftsstelle Jakob-Uhlmann-Straße der Kreissparkasse Heubach sind derzeit Aquarelle der Heubacher Hobbymalerin Gabi Wettengl ausgestellt. Zu sehen sind überwiegend Motive von Heubach und Umgebung. Die Bilder können noch bis Weihnachten zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Im Bild von links Initiatorin Erika Hofmann, Geschäftsstellenleiter weiter
  • 373 Leser

Großzügige Spende

Firma Primalat unterstützt Lauterner Hallenprojekt
Freude bei Ortsvorsteher Bernhard Deininger: Die Lauterner Firma Primalat spendete am Freitag 5000 Euro für den Föderverein Pro Turn- und Festhalle. weiter
  • 341 Leser

Saisonstart des Remstalskiclubs in Sölden

Unter der Leitung von Wolfgang Pail und Ludwig Haas ging’s mit dem Remstalskiclub zur Saisoneröffnung der DSV Skischule nach Sölden im Ötztal. Die über 80 Gäste wurden mit guten Schneebedingungen und perfektem Wetter verwöhnt und konnten die neue Wintersaison auf und neben der Piste bei toller Stimmung einläuten. Das Ski- und Snowboardlehrteam weiter
  • 145 Leser

Kripo schnappt mutmaßliche Räuber

Zwei Männer in Untersuchungshaft

Giengen. Am Dienstag nahmen Kriminalbeamte zwei 19 und 25 Jahre alte Männer aus Heidenheim unter dem dringenden Verdacht fest, am 28. Oktober in Giengen einen schweren Raub begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen wurden beide am Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete Untersuchungshaft an.

Den jetzt in

weiter
  • 507 Leser

Claus Boldt bleibt in Konstanz

Claus Boldt zieht seine Bürgermeister-Kandidatur in Ellwangen zurück. Das hat der 1. Bürgermeister der Stadt Konstanz per Presseerklärung mitgeteilt. weiter
  • 5
  • 525 Leser

Nächste Woche strahlt Salvator

Schwäbisch Gmünd. Die Vorbereitungen für die abendliche Beleuchtung der Wallfahrtsstätte Salvator ist vorbereitet, nur die Scheinwerfer müssen noch angeschlossen werden. Dann wird noch in der ersten Adventswoche der Salvator weithin sichtbar beleuchtet sein. Wer künftig von der B 29 nach Norden blickt, erkennt auch bei Nacht die markante Silhouette weiter
  • 317 Leser

52 Spinde ausgeräumt

Einbruch bei der OVA – Schaden geht in die Zehntausende
In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in das OVA-Betriebsgebäude in der Gartenstraße eingedrungen. Sie räumten 52 Spinde aus und ließen das Wechselgeld der Busfahrer mitgehen. Der Schaden dürfte ein Vielfaches höher sein. weiter
  • 5
  • 838 Leser

Drei Kandidaten sind im Rennen

Entscheidung am Montag
Der Verwaltungsausschuss hat die Zahl der Kandidaten für das Amt des 1. Beigeordneten eingegrenzt. Christian Baron, Claus Boldt und Volker Grab werden sich der Wahl im gemeinderat stellen. weiter
  • 650 Leser
In Rekordzeit wurde die Innensanierung des Rathauses in Rainau-Schwabsberg im vergangenen Sommer abgeschlossen. Gerade mal acht Wochen, mehr nicht, hatten Planer und Handwerker Zeit, die Maßnahmen mit einem Gesamtkostenvolumen von rund 380 000 Euro umzusetzen. Für den Um- und Ausbau standen aus dem Konjunkturpaket II und dem Ausgleichsstock rund 107 weiter
  • 204 Leser

Gewichtig durch den Wind bis hin zu Sterbeliedern

Neues Programm vorgestellt: Kleinkunstfrühling in Hüttlingen beschert sieben Veranstaltungen

Hüttlingen. So prallgefüllt mit vielfältigen Künstlern war der Hüttlinger Kleinkunstfrühling noch nie. „10 Jahre Kleinkunst in Hüttlingen" wartet mit sieben Veranstaltungen auf. Die wohl bekanntesten Künstler dürften Marianne Sägebrecht, Markus Maria Profitlich, Rolf Miller und Tobias Mann sein.

weiter
  • 380 Leser

„Weihnachtszeit, schöne Zeit, macht Euch für das Fest bereit...!"

Aalen. Die Kinder der Kita Hokuspokus aus Wasseralfingen haben am Montag, 21. November 2011 den Tannenbaum im Eingangsbereich des Landratsamtes geschmückt.

Bereits vor zwei Wochen machten sich die Mädchen und Jungs ans Werk. Im Atelier der Kita wurde geklebt, geschnitten und gemalt. Aus rotem Filz und braunem Tonpapier entstanden die wunderschönen

weiter
  • 362 Leser

Romantischer Weihnachtsmarkt in Nördlingen eröffnet

Allein die mittelalterliche Altstadt, der Lichterglanz in den Straßen, die Vielzahl der Buden in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz sind Anlass genug, den „Romantischen Weihnachtsmarkt“ in Nördlingen zu besuchen. Neben den über 70 Marktständen mit attraktivem Angebot, gibt es ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie. Die Musikfreunde weiter
  • 583 Leser

Taxiraub in Göppingen aufgeklärt

Die Kriminalpolizei Göppingen konnte zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren ermitteln, die für den Raub auf einen Taxifahrer am Sonntag, 25. September, dringend tatverdächtig sind. Auf die Spur des Duos waren die Kriminalbeamten durch einen Fingerabdruck gekommen. Diesen hatten die Spezialisten der Kriminaltechnik an der Fahrertür des Taxis weiter
  • 515 Leser

Überschlag nach Auffahrunfall

Kurz vor einer Baustelle Richtung Kempten stieß am Donnerstag, 24. November, ein 58-jähriger Golf-Fahrer gegen den Wagen vor ihm. Der Golf kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung, wobei der Fahrer leichte Verletzungen davon trug. Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden in Höhe von 18000

weiter
  • 8017 Leser

Auffahrunfall

Auf rund 8000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Donnerstagvormittag, 24. November, gegen 10.35 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Neuen Nördlinger Straße entstand.

weiter
  • 7459 Leser

Brennende Autos

Stuttgart-Süd: In der Karl-Kloß-Straße sind am Donnerstag, 24.November, gegen 13.30 Uhr zwei Pkws ausgebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von annähernd 20 000 Euro. weiter
  • 523 Leser

Einbruch bei der OVA in Aalen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 12 und 4 Uhr, haben Unbekannte das Betriebsgebäude der Aalener Busgesellschaft OVA aufgebrochen und einen erheblichen Sachschaden verursacht. Die Polizei ist mit der Spurensicherung nochl vor Ort. weiter
  • 678 Leser
Liveticker aus dem Gemeinderat

Verschuldung sinkt auf 65 Millionen Euro

Etatdebatte, zweiter Tag: SPD-Antrag auf höhere Gewerbe- und Grundsteuer nur von Linker/Pro Aalen unterstützt

17.36 UhrJetzt trägt die künftige Kämmerin Daniela Faußner die ersten Details der Bilanz der Stadt vor, die wie bei einem Unternehmen erstellt werden muss. Das ist komplexe Finanztechnik,  gleichwohl wichtig. Wir beenden hiermit unsere Liveberichterstattung aus dem Gemeinderat.

Zwei Tage im großen Ganzen konstruktiver

weiter

Neues Logo symbolisiert die Grundpfeiler

Die Mittelhofschule präsentiert ihr neues Schullogo – Vier Farben stehen für die Schule und ihr Umfeld
Vier Jahre hat’s gedauert, jetzt ist es fertig: das neue Schullogo der Mittelhofschule. Am Donnerstag wurde das Signet der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 367 Leser

Entspannt bummeln

Die Stadt Ellwangen lädt zum langen Einkaufssamstag
Noch keine Weihnachtsgeschenke? Dann schauen Sie 26. November doch einfach in Ellwangen vorbei. Die kleine, aber feine Einkaufsstadt an der Jagst lockt mit einem ersten langen Einkaufssamstag. weiter
  • 364 Leser
Seit 26 Jahren hat Sankt Nikolaus diesen Termin in seinem Kalender rot angestrichen: Erster Adventssonntag, Nikolausmarkt des Handels- und Gewerbevereins Westhausen. Am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr lädt der Verein wieder ein zu seinem Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Westhausen. Für 16 Uhr hat sich der Nikolaus angemeldet um die kleinen weiter
  • 194 Leser

Angst, dass der Ort stirbt

Inge Opferkuch von der Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus!“ ist maßlos enttäuscht
Die Nachricht, dass sie wohl „noch ein paar Jahre“ auf die Südumgehung warten muss, hat sie noch nicht verdaut, auch wenn sie eine Nacht darüber geschlafen hat. Inge Opferkuch, Sprecherin der Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 Raus!“, ist zutiefst enttäuscht von Politikern, speziell von den Abgeordneten im Ostalbkreis. weiter

Neues Haus für Flüchtlinge gesucht

Steigende Flüchtlingszahl zwingt den Ostalbkreis 2012 neue Unterkünfte für bis zu 60 Menschen zu schaffen
Die Zahl der Flüchtlinge, die der Ostalbkreis aufnehmen muss, steigt. Inzwischen werden Kapazitätsgrenzen sichtbar. Die Menschen benötigen Unterkünfte. Der Landkreis wird daher im neuen Jahr entsprechende Räume schaffen müssen. 40 bis 60 neue Plätze sollen es werden. Der Standort ist noch offen. weiter
  • 805 Leser

Einbrüche haben Konjunktur

Ostalbpolizei registriert schon 22 Delikte im November – Aufklärungsquote ist niedrig
Alle Jahre wieder ... Mit Beginn der frühen Dämmerung häufen sich die Wohnungseinbrüche – auch auf der Ostalb. Alleine im November wurden schon 22 Einbrüche registriert. Dabei lassen sich Haus oder Wohnung mit einfachen Mitteln sichern. weiter
  • 789 Leser
Am kommenden Wochenende findet in Oberkochen der Weihnachtsmarkt rund um die Scheerer-Mühle statt- „Wir vom Mühlenverein freuen uns, dass sich der Weihnachtsmarkt rund ums Scheerer-Mühlen-Areal in Oberkochen fest etabliert hat“, freut sich der erste Vorsitzende Herbert Soutschek. Vier erfolgreiche Weihnachtsmärkte hat der rührige Verein weiter
  • 171 Leser
Am Samstag, 26., von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 20 Uhr verwandeln die Gemeinde Essingen, Essinger Vereine und der DRK Ortsverein die Schlossscheune und den Schlosspark in ein zauberhaftes Weihnachtsland.Die Vorweihnacht im Schlosspark ist kein gewöhnlicher Weihnachtsmarkt, sondern stellt etwas ganz Besonderes dar. Der DRK- weiter
  • 151 Leser

Regionalsport (8)

Schwere Aufgabe für TG

Handball, Württembergliga Frauen: Hofen trifft auf Urach
Für die Handballerinnen der TG Hofen steht am Samstag ein schweres Spiel an. Zu Gast in der Talsporthalle in Wasseralfingen ist der Tabellendritte aus Urach. Spielbeginn ist um 18.45 Uhr. weiter
  • 226 Leser

Sport in Kürze

Fußball. In der Vorberichterstattung zu den Spielen am Wochenende ist uns ein Fehler unterlaufen. Das Härtsfeldderby in der Kreisliga A II zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen II und dem SV Ebnat am Sonntag um 14.30 Uhr findet nicht, wie in der gestrigen Ausgabe berichtet, in Ebnat, sondern auf dem Sportgelände in Dorfmerkingen statt. weiter
  • 4019 Leser

Verfolgerduell für U19

Fußball, Jugend: Drei Juniorteams aus Aalen im Einsatz
Während die Profis vom VfR Aalen gegen den kleinen VfB Stuttgart II antreten, müssen auch die U19-, U18- und U17-Juniorteams aus Aalen am Wochenende ran. weiter
  • 317 Leser

Hasenhüttl verlängert bis 2014

Fußball, 3. Liga: Mittelfristig ist der Aufstieg in die 2. Liga das Ziel / Auch Augenmerk auf den Nachwuchs legen
„Wir waren uns relativ schnell einig“, sagt Ralph Hasenhüttl. Der 44-jährige österreichische Ex-Nationalspieler hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen vorzeitig bis Juni 2014 verlängert. Er soll den VfR im Laufe des Zeitraums möglichst in die 2. Liga führen. weiter
  • 4
  • 679 Leser

Glatting kommt nicht

Leichtathletik: Zu geringe Unterstützung für eine Rückkehr
In Aalen verbrachte er seine Lehrjahre, beim TV Wattenscheid die Gesellenjahre, sein Meisterstück wollte er im Olympiajahr 2012 wieder in seiner Heimat abliefern; Christian Glatting, Deutschlands bester Langstreckenläufer. Doch daraus wird nichts. weiter
  • 295 Leser

„Wir wollen die Punkte“

Fußball, 3. Liga: Martin Dausch freut sich auf das Schlagerspiel den VfB Stuttgart bei der über drei Jahre spielte
Dreieinhalb Jahre hat er selbst das Trikot des VfB Stuttgart getragen. Seit 2009 spielt Martin Dausch beim VfR Aalen – und freut sich, heute gegen seinen ehemaligen Verein spielen zu dürfen. weiter
  • 5
  • 438 Leser

Ralph Hasenhüttl verlängert beim VfR Aalen

Fußball, 3. Liga

Der VfR Aalen hat den Vertrag mit Cheftrainer Ralph Hasenhüttl um zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2014 verlängert. „Wir sind mit der Arbeit von Ralph Hasenhüttl und seinem Trainerteam sehr zufrieden und wollen unser deckungsgleiches Ziel, mittelfristig um den Aufstieg in die zweite Bundesliga mitzuspielen, gemeinsam erreichen. Auch in der Nachwuchsarbeit

weiter
  • 3592 Leser

Überregional (87)

'Manege zu' für Jumbo & Co.

Bundesrat entscheidet heute über das Verbot von Wildtieren in Zirkussen
Das Verbot von Bären, Elefanten, Giraffen und anderen Wildtieren im Zirkus kommt wieder auf die Tagesordnung. Die Länder wollen heute abstimmen, auch der Bund hält ein Wildtierverbot für vorstellbar. weiter
  • 348 Leser

'Wir wollen Nummer 1 sein'

Daimler-Finanzchef rüstet sich für das Rennen gegen BMW und Audi
Mit zehn neuen Modellen in den nächsten Jahren und dem so genannten Modulbaukasten will Daimler gegen seine Erzrivalen BMW und Audi punkten. Auch 2012 könnte es einen Rekordabsatz geben. weiter
  • 552 Leser

'Zuviel ist der Feind des Guten'

Grünen-Chef Özdemir für höheren Steuersatz und restlose Aufklärung der Neonazi-Morde
Wenn es mit der SPD nicht reicht, schließt Grünen-Chef Özdemir andere Koalitionen nicht aus. Er rechtfertigt Proteste seiner Partei gegen den Castor-Transport und widerspricht Regierungschef Kretschmann. weiter
  • 383 Leser

2020 schließt sich das Zeitfenster

Experte: Zwei-Grad-Ziel steht auf der Kippe
Die Klimagas-Emissionen müssen schnell und drastisch reduziert werden, sagt Wolfgang Lucht vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Gelänge das nicht, hätte das dramatische Konsequenzen. weiter
  • 464 Leser

Alltag bleibt beschwerlich

Ilonka Stebritz fehlen die Arme - Lehren aus Contergan-Skandal gezogen
Ein so genanntes Contergan-Kind war Ilonka Stebritz, als sie vor 50 Jahren geboren wurde. Ihr fehlen die Arme. Sie hat sich damit arrangieren und für Leidensgenossen engagieren können - aber Probleme bleiben. weiter
  • 288 Leser

Auf einen Blick vom 25. November

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION, Frauen, 4. Spieltag Gr. 2: Spanien - Deutschland 2:2 (0:2) Deutschland: Angerer (1. FFC Frankfurt/32 Jahre/ 107 Länderspiele) - Schmidt (Turbine Potsdam/ 21/21), Bartusiak (1. FFC Frankfurt/29/49), ab 46. Krahn (FCR Duisburg/26/74), Goeßling (VfL Wolfsburg/25/30), Peter (Potsdam/23/59) - Laudehr (Duisburg/25/50), Odebrecht weiter
  • 290 Leser

Badewanne ohne Männer

Dänischer Gleichstellungsausschuss verbietet Hotel eine eigene Frauenetage
Eine Hoteletage nur für Frauen? Die im Bella Sky in Kopenhagen wird gut angenommen. Auch wenn der Gleichstellungsausschuss dagegen ist. weiter
  • 390 Leser

Banken buhlen um Kunden

Hohe Zinsen für Tagesgeld und Sparbriefe - Auf Konditionen achten
Die Zinsen sind allgemein auf historischem Tief. Aber gleichzeitig sind die Zinsen für kurzfristige Einlagen bei den Banken gestiegen. weiter
  • 585 Leser

Begegnung auf Augenhöhe

Muslimische Verbände begrüßen 'Runden Tisch Islam' mit Regierung
Mit einer Erklärung gegen Rassismus und dem 'drängenden' Wunsch, islamischen Religionsunterricht rasch auszubauen, endete das erste Treffen des 'Runden Tisch Islam'. Das Gremium soll halbjährlich tagen. weiter
  • 348 Leser

Begriff 'Döner-Mord' verharmlost Taten

Kritik von Sprachwissenschaftlern
Als 'Döner-Morde' werden derzeit die Untaten von Neonazis bezeichnet. Eine Sprachwissenschaftlerin warnt vor dem verharmlosenden Ausdruck. weiter
  • 373 Leser

Berlin und Paris für härtere Defizitstrafen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in der Auseinandersetzung um geänderte Verträge in der Eurozone Rückendeckung von Frankreich erhalten. Man werde bald einen gemeinsamen Vorschlag für eine Revision der Verträge machen, sagte Staatschef Nicolas Sarkozy nach einem Dreiergipfel mit Merkel und dem italienischen Regierungschef Mario Monti. Mit den weiter
  • 338 Leser

BKA korrigiert sich

Streit über Angaben zu toter Polizistin - Weitere Festnahme
Das Bundeskriminalamt korrigiert seine Angaben über Beziehungen der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter zu Neonazis. Unterdessen verhaftete die Bundespolizei einen weiteren Terrorverdächtigen. weiter
  • 362 Leser

Blick Richtung Weltspitze

Ronny Ackermann: Nach Karriere-Ende im Nu ins Bundestrainer-Quartett
Jahrelang war Ronny Ackermann der weltbeste Nordische Kombinierer. Im Nu hat der 34-Jährige nun den Sprung ins Bundestrainer-Quartett vollzogen. Ungewohntes Terrain für den viermaligen Weltmeister. weiter
  • 470 Leser

Bonatzbau: Gericht weist Revision zurück

Der Enkel des Architekten des Stuttgarter Hauptbahnhofes ist im Urheberrechtsstreit um Stuttgart 21 vor dem Bundesgerichtshof (BGH) unterlegen. Die von Peter Dübbers, dem Enkel von Paul Bonatz, angestrebte Revision gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart vom Oktober 2010 sei nicht möglich, entschied das Gericht in Karlsruhe nach einer Mitteilung weiter
  • 392 Leser

Brasilien stoppt Ölbohrungen

US-Konzern darf Vorkommen nicht weiter ausbeuten
Nach der Ölpest vor der Küste von Rio de Janeiro hat die brasilianische Ölbehörde ANP sämtliche Bohraktivitäten des US-Ölkonzerns Chevron untersagt. Bei einer Chevron-Bohrung waren tausende Fass Öl ins Meer gelaufen. Die ANP lehnte zudem wegen der Gefahren für die Umwelt den Chevron-Antrag ab, riesige Ölvorkommen auszubeuten, die unter einer dichten weiter
  • 381 Leser

Brüssel klagt erneut gegen VW-Gesetz

Die EU-Kommission klagt wegen des Volkswagen-Gesetzes erneut gegen Deutschland. Die Bundesrepublik müsse die 20-prozentige Sperrminorität des Landes Niedersachsen abschaffen, begründete die Kommission ihre zweite Klage in diesem Fall vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Die Sperrminorität bedeute unzulässige Sonderrechte, erklärte die Kommission. weiter
  • 513 Leser

Bärenspaß oder Tierquälerei?

Was manchem Zuschauer Freude bereitet, muss den Zirkustieren nicht unbedingt Spaß machen. Vor allem Transport und Unterbringung seien inakzeptabel, klagen Tierschützer. Der Bundesrat entscheidet heute über Wildtiere in Zirkussen -und empfiehlt der Regierung wohl ein Verbot (Leitartikel und Blick in die Welt). Foto: Vitaliy Ankov weiter
  • 443 Leser

Cejka/Kaymer in Lauerstellung

Das deutsche Golf-Duo Martin Kaymer und Alexander Cejka hat sich zum Auftakt der Team-Weltmeisterschaft in China in Position gebracht. Die beiden Deutschen platzierten sich auf Hainan Island mit einer 65er Runde und vier Schlägen Rückstand auf Spitzenreiter Australien (61) auf dem geteilten sechsten Rang unter 28 Konkurrenten. 'Unser Start war etwas weiter
  • 367 Leser

CHRONOLOGIE

Das Schlafmittel Contergan hatte den größten Arzneimittelskandal in der Geschichte der Bundesrepublik verursacht. Der Skandal begann im Jahr 1957. 1. Oktober 1957: Das in Stolberg bei Aachen gegründete Pharmaunternehmen Grünenthal bringt unter der Marke 'Contergan' den Wirkstoff Thalidomid auf den westdeutschen Markt. 1961: Der Hamburger Kinderarzt weiter
  • 441 Leser

Contergan-Film in der ARD

Der Zweiteiler 'Contergan' wird heute im Ersten wiederholt. Der erste Teil mit Katharina Wackernagel und Benjamin Sadler beginnt um 21.45 Uhr, der zweite Teil um 23.30 Uhr. Der Film ist erstmals im Sommer 2007 ausgestrahlt worden. Grünenthal und ein Anwalt, an dessen Lebensgeschichte sich der Film orientiert, hatten die Sendung ein Jahr lang blockiert. weiter
  • 362 Leser

Das Kyoto-Protokoll - ein auslaufendes Modell

Industriestaaten haben sich im Rahmen des seit 1997 existierenden Kyoto-Protokolls bis 2012 zu konkreten CO2-Reduzierungszielen verpflichtet. Dabei ist das Vergleichsjahr stets 1990. Deutschland hat sein Ziel erreicht - allerdings: Ein großer Teil der Reduktion ist auf den Zusammenbruch der ostdeutschen Industrie nach der Wende zurückzuführen. Die Staaten, weiter
  • 428 Leser

Der gute Ruf des Bankers ist angeschlagen

Dennoch ist die Ausbildung bei Jugendlichen nach wie vor begehrt
Bonusdenken statt Loyalität: Mit der Schuldenkrise verschlechtert sich auch das Image des Bankers. Doch die Banklehre gilt als vorbildlich und ist bei den jungen Leuten immer noch begehrt. weiter
  • 573 Leser

Der Strecken-Streit

Neubautrasse ohne S 21 möglich oder nicht? - Kritik aus dem Filstal
Ohne Stuttgart 21 keine Neubaustrecke Wendlingen-Ulm, sagen die S-21-Befürworter. Die Gegner hingegen behaupten das glatte Gegenteil. Eine Wahrheitssuche - und Kritik zur Strecke aus dem Filstal. weiter
  • 393 Leser

Der östlichste Abschnitt des Projekts ist bereits realisiert

Ein kleiner Teil der Schnellbahnbaus ist übrigens realisiert: Offiziell war der Ausbau der Donaubrücke der letzte Planfeststellungsabschnitt des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm. Um den künftigen Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur gerecht zu werden, wurde die Donaubrücke von zwei auf vier Gleise ausgebaut. Zwei Gleise für den Fern- und zwei für den weiter
  • 350 Leser

Derby in Köln: Gladbach winkt die Tabellenspitze

Derby-Fieber in Köln, Höhenrausch in Mönchengladbach - mit einem Sieg im 79. Aufeinandertreffen der beiden rheinischen Traditions-Fußballclubs heute Abend (20.30 Uhr) winkt den Gladbachern zum zweiten Mal in dieser Spielzeit die Bundesliga-Tabellenführung. Trotz Fünf-Tore-Gala gegen Bremen und beeindruckender Bilanz gegen den FC sind die Borussen gewarnt. weiter
  • 349 Leser

Die Finanzkrise und die Theaterszene

Die Theaterszene in Deutschland profitiert nach Ansicht renommierter Theatermacher von der aktuellen Banken- und Finanzkrise. Sowohl das Sprech- als auch das Musiktheater würden als 'Orte des Abarbeitens gesellschaftlicher Fragen' mehr denn je in das Interesse der Öffentlichkeit rücken. Kulturinstitutionen gäben vor dem Hintergrund einer breiten Verunsicherung weiter
  • 387 Leser

Drei Tote bei Gasunglück

Eine defekte Heizungsanlage hatte in einem Wohnhaus in Wiesbaden dramatische Folgen. Drei Menschen kamen gestern ums Leben und 30 weitere Bewohner wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war Gas aus der Heizung in dem mittleren Haus des Gebäudekomplexes ausgetreten und durch Ritzen in die Wohnungen geströmt. Bei den Toten weiter
  • 300 Leser

Ein ganzes Jahrhundert

Das Kunsthaus Zürich präsentiert die beeindruckende Nahmad Collection
Der Name mag nicht so bekannt sein, die Sammlung ist aber umso beeindruckener: Das beweist die Ausstellung 'Miró, Monet, Matisse - The Nahmad Collection' im Kunsthaus Zürich. weiter
  • 331 Leser

Einreise per Video überwacht

Niederlande wollen Grenzen schärfer kontrollieren
Pläne der Niederlande, die Landesgrenzen verstärkt zu kontrollieren, haben die EU-Kommission alarmiert. Angeblich sollen an 15 Grenzübergängen zu Deutschland und Belgien vom 1. Januar 2012 an Einreisende mit Videokameras überwacht werden. Ziel sei es, illegale Zuwanderung und Menschenhandel zu unterbinden. EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström hat Zweifel, weiter
  • 274 Leser

Erholungsversuch gescheitert

Nach zeitweilig starkem Plus wieder im Minus
Der Dax hat seinen Erholungsversuch gestern abgebrochen und den neunten Tag in Folge mit einem Verlust beendet. Dabei hatte der deutsche Leitindex zuvor zeitweise fast 2 Prozent zugelegt. Seit dem 11. November hat er damit mehr als 10 Prozent an Wert verloren. 'Angela Merkel hat der Hoffnung auf gemeinsame europäische Anleihen am Nachmittag wieder einen weiter
  • 494 Leser

Erstes Gespräch nach 87 Streiktagen

'Schwarzwälder Bote' wird umstrukturiert - Mitarbeiter wollen zurück in die Tarifbindung
120 Mitarbeiter des 'Schwarzwälder Boten' haben monatelang gestreikt. Nun gibt es erste Verhandlungen mit der Geschäftsführung. weiter
  • 338 Leser

Etwas weniger Müll im Land

Die Baden-Württemberger produzieren etwas weniger Hausmüll. Im vergangenen Jahr fielen rund 3,7 Millionen Tonnen häusliche Abfälle zur Entsorgung an, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Das waren 20 000 Tonnen oder rund ein Prozent weniger als im Vorjahr. Im Vergleich zu 1990 habe die Menge aber um 325 000 Tonnen (plus weiter
  • 355 Leser

Freude, Frust und Fragen

Champions League: Leverkusen feiert, Dortmund ist bedient
Bayer Leverkusen feiert den vorzeitigen Einzug ins Champions-League-Achtelfinale mit Trainer Robin Dutt als heimlichem Gewinner. Meister Dortmund leckt nach der Niederlage beim FC Arsenal die Wunden. weiter
  • 411 Leser

Friedrich beruft Kommission zur Aufklärung

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat eine hochrangige Expertenkommission zur Gesamtaufklärung im Fall der rechtsterroristischen Gruppe 'Nationalsozialistischer Untergrund' (NSU) berufen. Das Gremium soll 'eine Gesamtschau des Sachverhaltes, wie er sich aus Akten und Ermittlungen ergibt', herstellen und so politische Schlussfolgerungen weiter
  • 343 Leser

Gefährliche Loverboys

Mädchen werden auf den Strich gelockt
Aufklärung vor so genannten Loverboys fordert Bayerns Justizministerin Beate Merk. Eltern und Mädchen müssten über deren Machenschaften Bescheid wissen, damit sie nicht darauf reinfallen. Junge Männer machen jungen Mädchen schöne Augen - und schicken sie dann auf den Strich. Die 'Loverboys' rechnen damit, dass die Mädchen sie aus Scham nicht anzeigen. weiter
  • 384 Leser

Gericht ist gegen Internet-Filter

Internet-Anbieter dürfen nicht dazu verpflichtet werden, mit Filtern den illegalen Austausch von Musikdateien zwischen Internetnutzern zu verhindern. Dies entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Die Kontrolle des Internets auf so genanntes Filesharing zwischen einzelnen Computern dürfe unter anderem deswegen nicht vorgeschrieben werden, weiter
  • 498 Leser

Hoffen auf Organspender

Parteien einig: Bürger sollen sich regelmäßig, aber ohne Zwang erklären
Die Bereitschaft der Bürger zu einer Organspende soll regelmäßig abgefragt werden. Darauf haben sich die Fraktionen im Bundestag verständigt. weiter
  • 383 Leser

Hörgeräte könnten billiger werden

Gute Nachricht für hörgeschädigte Patienten und auch Krankenkassen: Die oft sehr teuren Hörgeräte könnten günstiger werden. Das Bundeskartellamt will für mehr Wettbewerb beim Vertrieb der Geräte sorgen und die Vormachtposition der niedergelassenen Akustiker brechen. Die Behörde machte den Weg frei für ein breiteres Angebot und damit auch für mögliche weiter
  • 582 Leser

Kein Geld für Autobahn 6

Für den als dringend notwendig erachteten sechsspurigen Ausbau der A 6 vom Weinsberger bis zum Feuchtwanger Kreuz gibt es vorläufig kein Geld. Das Projekt ist nach Angaben von Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) im Bundesetat bis 2025 nicht vorgesehen. Die Industrie- und Handelskammer sorgt sich um die Zukunft der Unternehmen: 'Wenn der weiter
  • 386 Leser

Kein Götze-Wechsel

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat einen Wechsel von Jungstar Mario Götze ausgeschlossen. 'Alle relevanten Leute bei diesem Thema - das sind der Spieler, die Familie, der Berater und nicht zuletzt wir als Verein - haben klar gesagt: Es wird keinen Wechsel von Mario Götze geben', sagte Zorc am Rande des Champions-League-Spiels beim FC Arsenal. weiter
  • 978 Leser

KOMMENTAR · NEONAZIS: Rufmord durch Ermittler

Es wird immer schlimmer: Waren die ersten Aussagen des BKA-Präsidenten Jörg Ziercke vor dem Innenausschuss des Bundestags schon haarsträubend genug, legten die obersten 'Fahndungsexperten' in Wiesbaden gestern mit einer absurden Korrektur noch nach. Jetzt wird der ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter sogar vorgehalten, dass sie eine Schule besucht weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR · ORGANSPENDE: Über jeden Zweifel erhaben

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut. Schon im normalen Leben stellen die berühmten Worte Goethes einen hohen Anspruch an uns Erdenbürger. Wie oft gelingt es nicht, sich in Andere hineinzuversetzen, sie zu respektieren und wertzuschätzen. Und da hoffen Politiker, dass am Lebensende Menschen sich völlig selbstlos verhalten und Unbekannten ihre Organe weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR: Akzeptabler Kompromiss

Auf Heizung und Warmwasser entfallen fast zwei Drittel des Energieverbrauchs privater Haushalte. Daher ist es ein unverzichtbarer Teil der Energiewende, rasch für Einsparungen zu sorgen. Die energetische Sanierung kostet viel Geld. Gerade angesichts steigender Energiepreise müssen auch und gerade die Mieter daran interessiert sein, dass ihre Vermieter weiter
  • 457 Leser

Konfessionsübergreifende Anti-Rassismus-Erklärung

Juden, Christen und Muslime im Südwesten haben angesichts der neonazistischen Mordserie eine gemeinsame Erklärung gegen Rassismus, Menschenfeindlichkeit, Gewalt, Hass und Intoleranz verfasst. Angeregt von Integrationsministerin Bilkay Öney treten sie darin für ein 'friedliches und gewaltfreies Miteinander der Menschen' ein. 'Wir verurteilen aufs Schärfste weiter
  • 399 Leser

Lebenslange Haft für Kindsmörderin

Wegen Mordes an der neunjährigen Anna ist deren Pflegemutter zu lebenslänglicher Haft verurteilt worden. Sie hatte Anna in einer Badewanne ertränkt. Der Pflegevater erhielt sechseinhalb Jahre Haft. Das Schwurgericht in Bonn (Nordrhein-Westfalen) befand die Frau aus Bad Honnef nicht nur des Mordes für schuldig, sondern auch der Misshandlung von Schutzbefohlenen weiter
  • 410 Leser

LEITARTIKEL · WILDTIER-VERBOT: Ausgedient

Menschen, Tiere, Sensationen: Mit diesem traditionellen Mix aus Spannung, sportlicher Leistung und spielerischer Unterhaltung locken Zirkusse seit Jahrhunderten ihr Publikum. Mit den Tieren - zumindest den wilden - soll jetzt Schluss sein. Heute wird sich der Bundesrat aller Voraussicht nach für ein Verbot der Wildtierhaltung in Zirkussen aussprechen weiter
  • 364 Leser

Leute im Blick vom 25. November

Alfred Biolek Der frühere TV-Showmaster Alfred Biolek (77) beklagt, im Fernsehen mangele es an christlichen Werten. Es 'fehlen christliche Gedanken, wie man mit anderen Menschen umgeht. Viel wichtiger ist mittlerweile das Kommerzielle und die Einschaltquote' , sagte er der Redaktion KiP (Katholische Kirche im Privatfunk). Er habe das 'Glück gehabt, weiter
  • 408 Leser

Lufthansa spart bei Investitionen und Jobs

Fluggesellschaft reagiert auf flaue Konjunktur
Die Lufthansa reagiert auf maue Ticketerlöse und verschiebt Investitionen. Weitere Mitarbeiter sollen nicht mehr eingestellt werden. weiter
  • 498 Leser

Manroland: 6600 Jobs in Gefahr

Der drittgrößte Druckmaschinenhersteller der Welt, Manroland, steht sehr wahrscheinlich vor dem Aus. Weil der Münchner Allianz-Konzern und der Lastwagenhersteller MAN ihrer verlustreiche Beteiligung frisches Kapital verweigern, sind 6600 Arbeitsplätze in Gefahr. Werke in Augsburg, Offenbach und Plauen sind von der Schließung bedroht. Das Traditionsunternehmen weiter
  • 516 Leser

Meister dunkelgrauer Lieder

Der österreichische Liedermacher Ludwig Hirsch hat sich das Leben genommen. Der Schöpfer düsterer, oft makaber poetischer Songs wurde 65 Jahre alt. weiter
  • 406 Leser

Michalak siegt auf der Kurzbahn

Theresa Michalak und Yannick Lebherz haben bei der Kurzbahn-DM der Schwimmer in Wuppertal die ersten Titel gewonnen. Die 19-jährige Michalak (Halle/Saale) siegte über 400 m Lagen in 4:36,01 Minuten vor Katharina Schiller (Waiblingen) und Titelverteidigerin Nina Schiffer (Dortmund). Kurzbahn-Europameister Lebherz (Darmstadt) schlug über die gleiche Strecke weiter
  • 428 Leser

Mordversuch wegen 100 Euro?

Weil er seine Rechnung über 100 Euro nicht bezahlen konnte, soll ein 21-Jähriger in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) beinahe einen Hotelier erstochen haben. Die Staatsanwaltschaft Ulm hat den mutmaßlichen Täter wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Der verarmte, wohnsitzlose Mann habe sich Mitte September in dem Hotel eingemietet weiter
  • 372 Leser

Mördersuche mit der Kippa auf dem Kopf

Münchner Jubiläums-'Tatort' führt die Kommissare Leitmayr und Batic in eine jüdische Glaubensgemeinde
Mit größter Mühe lösen die Münchner 'Tatort'-Kommissare Leitmayr und Batic ihren 60. gemeinsamen Fall: den Mord in einer jüdischen Gemeinde. weiter
  • 438 Leser

NA SOWAS . . . vom 25. November

Ein betagter Passagier mit Blasendruck hat bei einem Flug nach Vietnam versucht, den Notausgang zu öffnen, weil er dahinter die Toilette vermutete. Ein anderer Passagier riss den 81-Jährigen aus Taiwan zurück, berichtete die Zeitung 'Dan Tri'. Der Zwischenfall passierte auf einem Flug der Vietnam Airlines von Taiwan nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Dem Mann weiter
  • 395 Leser

Neonazis: Özdemir rügt Koalition

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat schwere Vorwürfe gegen die schwarz-gelbe Koalition in Berlin erhoben. In einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE fordert Özdemir, die Bundesregierung müsse aufhören, den zivilgesellschaftlichen Initiativen gegen Rechtsextremismus 'Knüppel zwischen die Beine zu werfen oder Fördermittel zu streichen'. Özdemir: 'Hätte weiter
  • 401 Leser

NOTIZEN vom 25. November

Sturm bedroht 'Rena' Das Wrack des vor Neuseeland verunglückten Containerschiffes 'Rena' droht zu zerbrechen. Über das Riff, auf dem das Schiff seit Anfang Oktober mit schwerer Schlagseite festliegt, peitschte in den vergangenen Tagen ein Sturm mit hohen Wellen. 'Die Rena ist noch intakt. Aber sie ist in einem sehr anfälligen Zustand und dem Wetter weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN vom 25. November

Hörbuch des Jahres Die Bayern 2-Produktion 'Mittelreich' ist 'Hörbuch des Jahres 2011'. Autor und Sprecher Josef Bierbichler erzählt in seinem Romandebüt hundert Jahre deutscher Geschichte, betrachtet aus der bayerischen Provinz. Spannender, vitaler und eindringlicher könne ein Heimatroman nicht sein als diese Beschreibung einer Gastwirts- und Bauernfamilie weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 25. November

Generalstreik in Portugal Ein eintägiger Generalstreik gegen das Sparprogramm der Regierung hat den öffentlichen Verkehr in Portugal gestern größtenteils lahmgelegt. Die nationale Fluggesellschaft TAP strich 121 von 140 geplanten Passagierflügen, in Lissabon fuhr die U-Bahn nicht. Vier Jahre Straflager Ein Gericht in Minsk hat den weißrussischen Menschenrechtler weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN vom 25. November

Reutlingen ohne Mattner Fußball: Paukenschlag beim Oberligisten SSV Reutlingen. Nach vier Spielen ohne Niederlage (zuletzt 5:2 gegen Spielberg) wurde Trainer Lothar Mattner entlassen. Der einstimme Vorstandsbeschluss hat offenbar nichts mit sportlichen Beweggründen zu tun. Am Samstag in Offenburg haben Co-Trainer Petros Tengelidis und Jugend-Koordinator weiter
  • 325 Leser

NOTIZEN vom 25. November

Portugal herabgestuft Die Ratingagentur Fitch hat Portugal um einen weiteren Schritt herabgestuft. Das Land rangiert jetzt auf der Bewertung BB+ anstelle der besseren Stufe BBB-. Zur Begründung verwies die Agentur auf den 'stark unausgeglichenen Haushalt, hohe Verschuldung und einen ungünstigen makroökonomischen Ausblick.' Der Schritt ist ein weiterer weiter
  • 554 Leser

Ohne hüpfen geht es nicht

Kinderlied der Woche (8): 'Häschen in der Grube'
Nein, das ist nun wahrlich keine Anspielung auf Stuttgart 21 oder den Bahnchef: Das Kinderlied der Woche heißt 'Häschen in der Grube'. Wobei es ziemlich genau so alt ist wie die Eisenbahn. weiter
  • 445 Leser

PROGRAMM vom 25. November

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18 Uhr: Rostock - Union Berlin, Aue - Duisburg, FSV Frankfurt - Paderborn. - Samstag, 13: 1860 München - Eintr. Frankfurt, Karlsruher SC - Aachen. - Sonntag, 13.30: St. Pauli - Dresden, Cottbus - Ingolstadt, Braunschweig - Bochum. - Montag, 20.15: Düsseldorf - Greuther Fürth. 3. Liga - Fr.: Sandhausen - Osnabrück (19), weiter
  • 320 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 092 195,90 Euro Gewinnklasse 2 240 823,70 Euro Gewinnklasse 3 60 205,90 Euro Gewinnklasse 4 3288,50 Euro Gewinnklasse 5 131,80 Euro Gewinnklasse 6 46,10 Euro Gewinnklasse 7 19,10 Euro Gewinnklasse 8 10,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 512 657,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 901 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach (1:1) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - SC Freiburg (2:0) Borussia Dortmund - Schalke 04 (2:1) 1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern(1:1) FC Augsburg - VfL Wolfsburg (0:2) Hertha BSC Berlin - Bayer Leverkusen(0:1) Samstag, 18.30 Uhr Hannover 96 - Hamburger SV (3:1) Sonntag, 15.30 Uhr Werder weiter
  • 358 Leser

Rote Karte für Dynamo Dresden

Ausschluss vom DFB-Pokal nach Krawallen
Zweitligist Dresden darf in der kommenden Saison nicht am DFB-Pokal teilnehmen. Das ist die Konsequenz nach den Krawallen von Dortmund. weiter
  • 377 Leser

Schach-Tage in Sontheim

Marc Langs Weltrekordversuch beginnt morgen um 10 Uhr in der Gemeindehalle in Sontheim an der Brenz. Er spielt gleichzeitig gegen 46 Gegner, ohne ein Brett zu sehen. Vermutlich 30 Stunden lang. Großmeister Vlastimil Hort kommentiert. Das Schach-Wochenende startet heute (17 Uhr) mit kostenlosem Simultan-Schach mit Hort. Morgen um 10, 12, 14 und 16 Uhr weiter
  • 422 Leser

Schuler peilt den nächsten Rekord an

Schuler bleibt auf Rekordjagd. Der weltweit führende Hersteller von Großpressen verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr (30.9.) mit 1,3 Mrd. EUR so viele Aufträge wie noch nie. Vorstands-Chef Stefan Klebert peilt im laufenden Jahr beim Umsatz ein Plus von 15 Prozent auf 1,1 Mrd. EUR an. Wie die Schuler AG weiter mitteilte, bewegt sich der Auftragsbestand weiter
  • 574 Leser

Schwache Nachfrage nach Bussen

Die Daimler-Omnibussparte rechnet angesichts leerer öffentlicher Kassen in diesem Jahr mit dem niedrigsten Busmarkt-Volumen in Europa seit 13 Jahren. Hauptgrund sei die schwache Nachfrage nach Stadtbussen, erklärte Wolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses in Mannheim. Im Mannheimer Werk würden in diesem Jahr daher insgesamt weniger Busse weiter
  • 501 Leser

Shoppen mit der Papsttasche

Der Papstbesuch in Freiburg vor zwei Monaten wirkt nach: Aus der Plane der Altarinsel werden derzeit schicke Schultertaschen genäht. weiter
  • 383 Leser

STICHWORT · ORGANSPENDE: Ausweis ist kein Muss

Wer ein Organ spenden will, muss nicht unbedingt einen Organspendeausweis bei sich haben. Nach Angaben von Birgit Blome von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in Frankfurt reicht bisher im Prinzip ein Zettel mit einem entsprechenden Hinweis in der Brieftasche oder im Portemonnaie. Spendenbereite Menschen sollten außerdem mit ihren Angehörigen weiter
  • 321 Leser

SZENE STUTTGART

Wasser im Rathaus Wer künftig vom Stuttgarter Rathaus kommt, ist vielleicht nicht immer schlauer, aber es muss ihn nicht mehr dürsten: Um einem offenkundig dringenden Bedürfnis abzuhelfen, wird heute ein Trinkbrunnen für Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Besucher eingeweiht. Stifter ist der Verein 'Forum Gesunde Stadt Stuttgart', der mit diesem Quell weiter
  • 413 Leser

THEMA DES TAGES vom 25. November

KLIMAGIPFEL IN SÜDAFRIKA Ab Montag wird wieder einmal diskutiert, wie der Treibhauseffekt unter Kontrolle gehalten werden soll. Wir nennen die Streitpunkte und sagen, warum die Politik schnell handeln muss. weiter
  • 441 Leser

Triumph mit Mini-Etat

Apoel Nikosia schafft Champions-League-Coup
Als der Außenseiter aus Zypern den historischen Triumph perfekt gemacht hatte, feierte Apoel Nikosia die 'Nacht der Wunder'. Erstmals in der Geschichte der Champions League qualifizierte sich ein Verein von der geteilten Mittelmeerinsel für das Achtelfinale - und sorgte damit für die größte Überraschung der diesjährigen Gruppenphase. 'Im Vergleich zu weiter
  • 384 Leser

Trübe Aussichten

Fehlender Konsens im Kampf gegen Klimawandel bringt die Welt in Gefahr
Der Ausstoß an Treibhausgasen steigt, die Indizien für den Klimawandel nehmen zu, und die Politik tritt auf der Stelle. Vor der 17. Weltklimakonferenz in Durban gibt es keine Aussicht, dass sich daran etwas ändert. weiter
  • 396 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Ski Nordisch, Weltcup in Kuusamo/Finnl. Langlauf:Einzelsprint Frauen/Männer ab11.30Uhr Kombination: 10 km Langlauf ab13.30/15.15Uhr Skispringen: Qualifikationab18.00Uhr Eiskunstlauf, Grand Prix Serie in Moskau Männer Kurzprogramm ab16.00Uhr SPORT 1 Formel 1,Großer Preis in Sao Paulo/Brasil. Freies Training ab13/17Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 351 Leser

Verpatzter Auftakt

Deutsche Volleyballer verlieren 2:3
Nach einer unnötigen Auftaktniederlage stehen die deutschen Volleyballer beim Vor-Qualifikationsturnier für Olympia früh mit dem Rücken zur Wand. Im ersten Spiel nach der Trennung von Bundestrainer Raúl Lozano unterlag das Team des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) gestern in Tourcoing Gastgeber Frankreich mit 2:3 (25:12, 19:25, 21:25, 25:11, 10:15). weiter
  • 436 Leser

Weniger Tannen dank Öko-Wende

Nach Meinung der Abeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher werden Tannenbäume knapp. Der vor Jahrzehnten aus ökologischen Gründen begonnene Umbau des Waldes hin zu mehr Laubholz führe dazu, dass der Anteil junger Nadelbäume stark zurückgehe. Foto: dpa weiter
  • 608 Leser

Winteräpfel auf dem Höchsten

Kalt geworden auf dem Höchsten im Bodenseehinterland: Bei Minustemperaturen bis zu fünf Grad überzieht der Raureif auf dem 838 Meter hohen Berg auch die Äpfel, die niemand vom Baum geholt hat. Der Höchsten liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Illmensee (Kreis Sigmaringen) und Deggenhausertal (Bodenseekreis). Foto: dapd weiter
  • 1226 Leser

Wirtschaft in bester Stimmung

Staatsschuldenkrise, Rezessionsängste - und dann das: Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft wird besser. Verkennen die Unternehmer den Ernst der Lage? Oder zeichnen Volkswirte ein zu schwarzes Bild? Erstmals seit vier Monaten vermeldete das Ifo Institut gestern wieder ein leicht verbessertes Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands. weiter
  • 561 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

8000 Stellen bei Airbus Airbus will in diesem und im kommenden Jahr mehr als 8000 neue Mitarbeiter gewinnen. Im laufenden Jahr hatte der europäische Flugzeugbauer bereits rund 4000 Mitarbeiter eingestellt. Dabei ist offenbar noch nicht klar, wie viele der neuen Jobs auf Deutschland abfallen. In diesem Jahr hatte die EADS-Tochter in Deutschland 1000 weiter
  • 587 Leser

Zirkusse und Verstöße

Ein Zirkusregister gibt es seit 2008. Es führt die rund 250 Zirkusbetriebe auf, die die ständig von Auftritt zu Auftritt in ganz Deutschland ziehen. Erkenntnisse über den Tierschutz sollen jetzt ebenfalls in dem Register erfasst werden. Juristen argumentieren, dass ein Verbot der Wildtierhaltung in Zirkussen verfassungsrechtlich nur möglich wäre, wenn weiter
  • 407 Leser

Leserbeiträge (2)

Zu "Ein schöner OB-Geburtstag"

Bei so viel Einigkeit der Räte was das Geldausgeben für große Vorhaben angeht, und der in Aussicht gestellten sprudelnden Einnahmen wünsche ich mir und den Nutzern der öffentlichen Toiletten in der Rathaus-Tiefgarage ein beidseitiges Geländer am Treppenaufgang. 

Am Montag 21.11.2011 gegen 14.30 Uhr war ich Zeuge wie

weiter
  • 5
  • 963 Leser