Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. November 2011

anzeigen

Regional (105)

Die Ostalb sagt Ja zu Stuttgart 21

Mehr als zwei Drittel stimmen im Landkreis gegen den Ausstieg – Oberkochen hat die meisten Ja-Stimmen
So eindeutig die Entscheidung im ganzen Land ist, so deutlich ist sie auf der Ostalb verstärkt: 68,1 Prozent wollen keinen Ausstieg aus Stuttgart 21. Die Gegner akzeptieren das Wahlergebnis, die Befürworter jubeln oder sind nachdenklich. Am stärksten sind die S-21-Fans in Heuchlingen und Tannhausen, die Gegner in Oberkochen und in Aalen. weiter

Steigen die Kosten?

Roderich Kiesewetter, der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete, überrascht am Wahlabend mit der Aussage: „Ich gehe davon aus, dass die Kosten in den nächsten zehn Jahren sich nach oben bewegen.“ Schließlich würden auch andere Großprojekte am Ende immer teurer, wie der Gmünder Tunnel zeige.Trotzdem lohne sich S 21, betont Kiesewetter: weiter
  • 657 Leser

Einen Tag früher

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die im Dezember geplante Vereinssammlung von Altpapier in Bettringen wird bereits am Freitag, 2. Dezember, durchgeführt – einen Tag früher als ursprünglich geplant. Infos bei der GOA unter den Nummern (07171) 1800-555 und -520. weiter
  • 9305 Leser

Feier zum Advent

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer Gruppe der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) veranstaltet am Mittwoch, 30. November, um 18 Uhr eine Adventsfeier im katholischen Gemeindehaus. Der Gitarrenspielkreis umrahmt die Feier musikalisch. weiter
  • 9915 Leser

Pius-Club lädt ein

Schwäbisch Gmünd. Zu einem besinnlichen Adventsnachmittag lädt der ökumenische Pius-Club am Freitag, 2. Dezember, ein. Die Feier beginnt um 14.30 Uhr, Ort des Treffens ist der Gemeindesaal der Pius-Kirche in den Gmünder Kiesäckern. weiter
  • 1447 Leser

Trost und Kraft

Schwäbisch Gmünd. Ein Gottesdienst für Senioren findet am Mittwoch, 30. November, um 14 Uhr in St. Franziskus statt. Pfarrer Robert Kloker wird das Sakrament der Krankensalbung spenden. Die Krankensalbung schenkt Trost, Frieden und spendet Kraft. weiter
  • 1006 Leser

Baron einer von zwei Bewerbern

Ellwangen. Am Montagabend entscheidet sich, wer Ellwangens Erster Bürgermeister wird: Volker Grab oder Christian Baron. Sie sind die beiden letzten verbliebenen Kandidaten von ursprünglich 17. Nach der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Donnerstagabend hatte sich der Kreis auf drei Personen reduziert: Den Konstanzer Sozialbürgermeister Claus Boldt weiter
  • 5
  • 549 Leser

Generationen im Dialog

Betreutes Wohnen in Lindach geht Kooperation mit Evangelischer Realschule ein
Spaziergänge, Basteln, Backen und viele Gespräche soll die Bildungskooperation zwischen der Evangelischen Realschule und den Senioren des Betreuten Wohnens des Deutschen Roten Kreuzes in Lindach ermöglichen. Diese wurde am Samstag im Rahmen des Tages der offenen Tür offiziell zwischen den Partnern unterzeichnet. weiter
  • 294 Leser
GUTEN MORGEN

Mit Engelszungen

Advent. Oh Du besinnliche Einkaufszeit. Sogar fünf Wochen lang in diesem Jahr. Oh Du dichtes Getümmel in den Geschäften. Wohl dem, der da vorsorgt und sich schon eingedeckt hat mit einfühlsamen Gaben an die Liebsten. Diese Einstellung haben jene zwei Freunde, die zusammen ein Büro teilen. Eine Woche vor dem ersten Advent sind sie losgezogen. Ein weiter
  • 1
  • 227 Leser

Polizeibericht

Tot in der RemsSchwäbisch Gmünd. Einen leblos in der Rems liegenden Menschen hat ein Spaziergänger am Samstagvormittag entdeckt. Die Fundstelle liegt in der Nähe des Verkehrsverteilers am östlichen Ortseingang von Gmünd. Inzwischen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zu den Umständen, die zum Tod des Mannes geführt haben, abgeschlossen. weiter
  • 625 Leser

Temperamentvoll und anmutig

Mitreißende Showeinlagen und Latein-Tanzturnier beim Rot-Weiß-Ball
Zwölf Spitzenpaare tanzten ein großartiges Latein-Turnier um den 25. Einhorn-Pokal. Rund 150 Mitwirkende aus dem Tanzclub Rot-Weiß legten ein überwältigendes Showprogramm aufs Parkett und gut 500 Ballgäste amüsierten sich bei flotten Rhythmen der Tanzband „Top ClassX“. Der 51. Rot-Weiß-Ball im Gmünder Stadtgarten war erneut ein weiter

Ab jetzt gibt’s Suppen und Waffeln

Für den guten Zweck
Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd startet an diesem Montag, 28. November, seine Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt. Danach bietet der Inner Wheel Club Waffeln und Kalter-Feld-Tee an – alles für den guten Zweck. weiter
  • 284 Leser

Leitungen und Zähler vor Frost schützen

Stadtwerke geben Tipps
Frostschäden im häuslichen Wassernetz können für den Eigentümer sehr teuer werden. Denn er hat die Reparaturkosten zu bezahlen. Darauf machen die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd aufmerksam. weiter
  • 351 Leser

Mut zur Lücke muss sein

Soroptimist International lud zum 2. Salon ins Porsche Zentrum
Perfektion wird definiert als Vollkommenheit einer Sache. Der Mensch kann nur in seinem Tun nach Vollkommenheit streben. Zu diesem Thema hatte der Club Soroptimist vier Salongäste eingeladen: Frauen, die in Führungspositionen perfekt sein müssen und es im Privaten sein wollen? Die Antworten überraschten. weiter
  • 779 Leser

Interesse am Leben und der Zeitung

Oberbürgermeister Richard Arnold gratuliert Albert Krieg zum 100. Geburtstag – „So ist eben das Leben“
Hocherfreut zeigten sich Jubilar Albert Krieg und seine Familie, als am Samstag Oberbürgermeister Richard Arnold persönlich zum 100. Geburtstag gratulierte. Das anschließende Familienfest wurde dann mit Hilfe der Schwiegertöchter zum wunderbaren Erlebnis. weiter
  • 5
  • 364 Leser

Zum Proben in die Backstube

Posaunenchor Schwäbisch Gmünd feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst
Mit einem Festgottesdienst in der Augustinuskirche hat der Schwäbisch Gmünder Posaunenchor sein hundertjähriges Bestehen gefeiert. Seit seiner Gründung 1911 spielt der Posaunenchor geistliche Lieder und moderne Kompositionen. Unter dem Motto „Gott loben, das ist unser Amt“ umrahmten Posaunenklänge den ersten Adventsgottesdienst. weiter
  • 327 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

V Sich freuen, dass „der Gerät“ beim Dönerschneiden nie müde wird V sich ein Vampir-Gebiss aus Gummibärchen in den Mund stecken V schon wieder Termine absagen V sich über den Freund ärgern V noch schnell zum Bus rennen V mit den Lehrern was trinken gehen V den Chef beim früher Arbeiten treffen V Met auf dem Weihnachtsmarkt trinken weiter
  • 348 Leser

„Normal“ statt katholisch

Reinhard Hauke erzählt von der Situation der Christen in den neuen Bundesländern
„Glaubensformen in der säkularen Gesellschaft“ waren am Freitag das Thema im Gmünder Franziskaner. Weihbischof Dr. Reinhard Hauke aus Erfurt stellte Projekte vor, die die atheistisch geprägte Mehrheit in Mitteldeutschland erreichen sollen. weiter
  • 5
  • 255 Leser

Erfolg von vielen

Weststadt feiert lebendigen Adventskalender
Eines Erfolgsbeweises bedarf der lebendige Adventskalender, zwischenzeitlich ein fester Bestandteil der Gmünder Weststadt nicht mehr. Das belegt die Eröffnung im Paul-Gerhardt-Haus. weiter
  • 286 Leser

Kunst rund um die Kapelle

Waldstetten. Um Geschichte, Sagen, Betrachtungen, Bilder, Fotos, Lyrik und Musik zur „Reiterles Kapelle“ geht es in der gleichnamigen Ausstellung von Walter G. Wentenschuh im Waldstetter Rathaus. Eröffnet wird sie am Sonntag, 4. Dezember, um 10.30 Uhr. weiter
  • 4281 Leser

Technischer Ausschuss tagt

Bartholomä. Der technische Ausschuss im Gemeinderat Bartholomä kommt am Dienstag, 29. November, zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Die Tagesordnung sieht unter anderem eine Bürgerfragestunde sowie verschiedene Baugesuche vor. Die Veranstaltung im Sitzungssaal beginnt um 17 Uhr. weiter
  • 7211 Leser

Kurz und bündig

Beschwingte Weihnachten „Swinging Christmas“ mit Leslie’s Barjazz heißt es am Samstag, 3. Dezember, ab 18 Uhr im Lorcher Café Muckensee. Die Besucher erwartet ein weihnachtliches Buffet, die Veranstalter versprechen mitreißende Christmas-Songs und die Gelegenheit zum Mitsingen. Der Eintritt kostet 20 Euro inklusive Buffet. Restkarten weiter
  • 195 Leser

Schwäbisch Gmünd klar für S 21

67,7 Prozent der Wähler für Stuttgart 21 – Wahlbeteiligung 49,1 Prozent – Unterschiedliche Stimmen zu Ergebnis
Die Ostalb und Gmünd wollen Stuttgart 21: Mit 68,09 Prozent sprechen sich die Ostälbler, mit 67,7 Prozent die Gmünder für das Projekt aus. Damit liegen sie deutlich über dem Landesergebnis. Die Gmünder Abgeordneten und OB Richard Arnold begrüßen dies. weiter

Tagesmütter in ihrer Arbeit fördern

Gemeinde Waldstetten steht einem entsprechenden Modell für den Ostalbkreis positiv gegenüber
Mit der Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung hat sich der Verwaltungausschuss der Gemeinde Waldstetten beschäftigt. Außerdem ging es um die Betreuung durch Tagesmütter. weiter
  • 428 Leser

Berufsvielfalt und Bauerndorf

Gut besuchte Vorträge zur Ortsgeschichte von Kirneck und Rattenharz
„Dorfgeschichte(n) von Kirneck und Rattenharz“ hat der Historiker und Stadtarchivar Simon M. Haag vorgetragen. Zu den Veranstaltungen in der Rattenharzer TSV-Halle und im Dorfhaus Kirneck begrüßte Lorchs Bürgermeister Karl Bühler jeweils etwa 80 bis 90 Zuhörer. weiter
  • 302 Leser

„Machen ungebrochen weiter“

Helene Dingler und „Uganda-Hilfe“ sehen sich vor einer neuen Herausforderung
„Die Nachrichten von Pater Gerner aus Norduganda haben unser Hilfsteam erschüttert, durch die Inflation im Land wird die Lage für die Ärmsten der Armen immer schwieriger“, betont Helene Dingler vom Königsbronner Seegartenhof im Gespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 387 Leser

Einsatz und Treue gelobt

Firma Jakob Schmid ehrte Betriebsjubilare
Die Werkzeugfabrik Jakob Schmid GmbH & Co. KG ehrte bei einer Feier in der Kolpinghütte Oberkochen verdiente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit 40- bzw. 25-jähriger Betriebszugehörigkeit und verabschiedete zwei Mitarbeiter in den Ruhestand. weiter
  • 493 Leser

Erster Jubilarabend

Mitarbeiterehrung der LMT-Gruppe Oberkochen
Die LMT KG und deren Tochtergesellschaft LMT Tool Systems haben zum ersten Mal ihre Jubilare geehrt. weiter
  • 916 Leser

Informationen zum Thema Gasnetzausbau

Experten mit vor Ort
Zum Thema Gaserschließung in der Teilgemeinde Kösingen lädt am Dienstag, 6. Dezember, 19 Uhr, die EnBW ODR Ellwangen und die Stadt Neresheim zu einer Informationsveranstaltung unter dem Motto „Früher an später denken“ in die Turn- und Sporthalle Kösingen. weiter
  • 358 Leser

Mission perfekt erfüllt

Rainau feiert die Sanierung des Rathauses in Schwabsberg
In Rainau-Schwabsberg wurde am Samstagabend die Einweihung des frisch sanierten Rathauses groß gefeiert. 307 000 Euro waren in die Maßnahme geflossen. weiter
  • 343 Leser

Oft arbeitet die gesamte Familie mit

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Neresheim und Umgebung mit Auszeichnung der Züchter
Ein Höhepunkt im Jahresverlauf des Kleintierzuchtvereins Neresheim und Umgebung ist die jährliche Lokalschau. In der vereinseigenen Halle in Neresheim-Stetten fand diese bereits zum 13. Mal statt und fand großen Anklang. weiter
  • 395 Leser

Slogan als Marke angemeldet

Aalen. Die Stadt Aalen hat den Slogan „Aalen schafft Klima“ als Marke angemeldet. Sie ist im Register des Deutschen Patent- und Markenamts eingetragen worden. „Dies zeigt, wie sichtig uns das Thema Klimaschutz ist“, betont Ob Martin Gerlach. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit soll Klimaschutz auch im neuen Leitbild der Stadt weiter
  • 371 Leser

Weihnachten gemeinsam feiern

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier vom Freitag, 23. Dezember bis Sonntag, 25. Dezember, ein. Das Angebot richtet sich an alleinstehende Menschen. Inhalte: weihnachtliche Lieder und Texte, Besinnung, Beten, Mitfeiern der Weihnachtsliturgie und Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Anmeldung bis 5. weiter
  • 340 Leser

Freispringen in Röhlingen

Die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Röhlingen war am Wochenende wieder die Anlaufstelle für Pferdezüchter und potentielle Käufer aus ganz Süddeutschland. Unter der Regie des Pferdezuchtvereins Ellwangen-Aalen ging hier das Süddeutsche Freispringchampionat über die Bühne. Zum Freispringchampionat waren insgesamt 120 drei- und vierjährige weiter
  • 443 Leser

Größte Baumaßnahme der Gemeinde

Tannhäuser Grundstückseigentümer feiern in der Mehrzweckhalle den Abschluss der Flurneuordnung
Vor knapp 20 Jahren wurde in Tannhausen die Neuordnung der Fluren angeordnet. Die damit verbundenen Arbeiten sind abgeschlossen, die Zuteilung der neu gebildeten Grundstücke mit Eintrag ins Grundbuch ist erfolgt. Am Freitag gab es ein großes Abschlussfest. weiter
  • 453 Leser

In der Kirche war Mitmachen angesagt

Gospelkonzert in der Wolfgangskirche wird zu einem echten Erlebnis fürs Publikum
Am Samstagabend konnten die Besucher in der Wolfgangskirche ein mitreißendes Gospelkonzert erleben. Die Chöre „Intonata“ aus Ellwangen und „Voices of Joy“ aus Villingen-Schwenningen überzeugten hier sowohl gesanglich als auch mit ihrer Liedauswahl. Das Publikum war am Ende restlos begeistert. weiter
  • 394 Leser

Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl Der Gemeinderat Ellwangen trifft sich heute, Montag, 28. November, 17 Uhr, zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus. Bei diesem Termin wird der Erste Beigeordnete der Stadt Ellwangen gewählt. Außerdem auf der Tagesordnung: die Ausschreibung eines Investorenwettbewerbs für das Woha-Areal samt Alter Polizei, die Übernahme einer weiter
  • 421 Leser

Drei Tonnen Orangen verkauft

Lauchheim-Westhausen. „Wir möchten den Straßenkindern in Addis Abeba (Äthiopien) helfen, dass sie etwas zu essen bekommen und eine Schule besuchen können“, sagen Franziska, Johannes, Andreas und Niklas aus Westhausen, die in der Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen zusammen mit ihren Freunden 650 Kilo der süßen Früchte verkauft haben.Auch weiter
  • 386 Leser

„Der Maler dieser Stadt“

Über 100 Gäste bei der Eröffnung der Erich Pörner-Retrospektive im Palais Adelmann
Die Eröffnung der Erich Pörner-Retrospektive ist am Sonntagvormittag auf ein enormes Publikumsinteresse gestoßen. Über 100 Gäste hatten zur Ausstellungseröffnung den Weg ins Palais Adelmann gefunden. Darunter auch Verwandtschaft von Erich Pörner (1907 - 1982). weiter
  • 717 Leser

Engelsscharen beim Weihnachtsmarkt

Bereits zum 24. Mal gab es am Sonntag den Böbinger Weihnachtsmarkt in der Römerhalle. An zahlreichen Ständen konnten die Besucher sich auf die Adventszeit einstimmen. Die Kinder hatten ihre Freude am Besuch von St. Nikolaus – und, wie unser Bild zeigt, an Scharen von Engeln. Der Erlös soll an das Projekt „Wir sind Familie“ gehen, weiter
  • 327 Leser

Facebook für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet ab 2. Dezember jeweils freitags von 14.30 bis 17.45 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz einen Kurs zum Thema Facebook für Kinder von 11 bis 14 Jahren an. Kursleiterin Myriam Thume zeigt wie ein Facebook-Account erstellt wird und erklärt die Bedienung des Portals. Im Kurs werden auch die Gefahren weiter
  • 290 Leser
ZUR PERSON

Gerhard Gölz

Alfdorf-Brech. Gerhard Gölz, Alfdorfs ehemaliger Rathauschef, ist am Sonntag, 27. November, 80. Jahre alt geworden. Dazu gratuliert auf der Internetseite des Landratsamts des Rems-Murrkreises Landrat Johannes Fuchs. Längst könne Gölz mit der Gelassenheit und Würde eines Pensionärs auf über drei Jahrzehnte als Gemeindeoberhaupt zurückblicken. weiter
  • 221 Leser

Viele Jahre aktiv

Ehrungen beim Schwäbischen Albverein Bartholomä
Eine nicht alltägliche Ehrung nahm Vorsitzender Erwin Schneider beim Familienabend der Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins vor. Er zeichnete Magdalene Fehleisen für 85 Jahre Mitgliedschaft aus. weiter
  • 340 Leser

Elchingen bastelt für die Mission

Missionsprojekte in Tansania, Indien und Ecuador unterstützt der „offene Bastelkreis“ der katholischen Kirchengemeinde Elchingen seit 14 Jahren mit dem Erlös aus dem jährlichen Weihnachtsbasar. Gebäck, Kerzen, Krippen, Bilder, Weihnachtsschmuck und Adventskränze standen zum Verkauf und auch die Frauen des Strickkreises „Lichtstube“ weiter
  • 312 Leser

In dieser Woche

Infoveranstaltung zur Organspende Martin Kalus, Koordinator am Transplantationszentrum des Klinikums Stuttgart und bei der deutschen Stiftung Organtransplantation, referiert am Montag, 28. November, in der Turn- und Festhalle in Elchingen über „Fürs Leben – Für Organspende“. Im Anschluss an seinen Vortrag besteht die Möglichkeit weiter
  • 391 Leser

In dieser Woche

Schenke ein LichtAuch in diesem Jahr organisiert die Stadtverwaltung zusammen mit der Caritas Ostwürttemberg und der Stadtbibliothek die Weihnachtsaktion „Schenke ein Licht.“ In den vergangenen Wochen konnten sich Kinder aus Familien, die auf Sozialleistungen wie Hartz IV angewiesen sind, einen kleinen Weihnachtswunsch erfüllen. Dazu durften weiter
  • 313 Leser

Musik-Feuerwerk mit Fernsehstar

Beim Galaabend der Volksmusik in Dorfmerkingen zeigen Musiker ein abwechslungsreiches Programm
Die „Original Härtsfelder Musikanten“ zündeten am vergangenen Samstag in der Ohmenheimer Turn- und Festhalle ein Feuerwerk der Blasmusik. Die Solisten und Musiker zeigten bei ihren Auftritten ihr Können, ebenso Angela, Anita, Albert und Hubert mit ihren schönen Gesangseinlagen. Stargast Romy führte charmant durch den Abend. weiter
  • 530 Leser

Polizeibericht

Mann tot in der RemsSchwäbisch Gmünd. Am Samstagvormittag fand ein Spaziergänger eine leblose Person in der Rems, im Bereich des Verkehrsverteilers am Osteingang nach Schwäbisch Gmünd. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Umständen, die zum Tod des Mannes geführt haben, abgeschlossen. Die Ermittlungen haben zweifelsfrei ergeben, dass weiter
  • 590 Leser

Verlässliche Stützen des Vereins

TSV Oberkochen ehrt verdiente Mitglieder – Auszeichnungen des Württembergischen Landessportbunds
Beim Ehrungsabend des TSV Oberkochen wurden Albert Möhrle und Käthe Gonsior für ihre vielfachen Verdienste um den größten Oberkochener Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt. Überdies überreichte der stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Heinz Engel, gleich zwölf Mal die WLSB-Ehrennadel in Silber. weiter
  • 403 Leser

Phantasie ist alles

Eröffnung der Bilderausstellung „7 Engel für Lorch“ in der Lorcher Stadtkiche
Eine Engelschar ist in der Lorcher Stadtkirche angekommen, zumindest auf Bildern, und hat bei der Ausstellungseröffnung die Besucher begeistert. Das soll auch so sein, denn die „7 Engel für Lorch“ sollen der Stiftung Stadtkirche der evangelischen Kirchengemeinde dringend nötiges Geld bringen. weiter
  • 359 Leser

Aalen ist eine Ja-Hochburg

Aalen stimmt mit 38,7 Prozent für den Ausstieg, dennoch ist eine Mehrheit von 61,3 Prozent für Stuttgart 21
Niedergeschlagene Stimmung im Camp der Stuttgart-21-Gegner. Im Kocherkino tröstet man sich damit, alles gegeben zu haben und freut sich über 38,7 Prozent für den Ausstieg. Das Ergebnis will man akzeptieren. Werner Gottstein: „Das Volk hat gesprochen.“ Bei der FDP-Wahlparty im „Quattro“ dagegen mehr oder weniger verhaltene weiter

Die Redaktion empfiehlt

Ellwangen kauft PanzerladerampeNach längeren Verhandlungen mit der Deutschen Bahn ist es der Stadtverwaltung Ellwangen gelungen, dieses für die Stadtentwicklung wichtige Gelände zu erwerben. Die Medien werden darüber am Montag näher informiert. Sie lesen die Fakten im Laufe des Tages online und am Dienstag in der Zeitung. weiter
  • 2623 Leser

In dieser Woche

Vorberatung des HaushaltsDer Technische Ausschuss des Gemeinderats Bopfingen tagt am Donnerstag, 1. Dezember, 17 Uhr, in der „Schranne“. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vorberatung des Vermögenshaushalts 2012 der Stadt Bopfingen und des Wasserwerks. Zudem geht es um Vergaben sowie um Baugesuche und Bauvoranfragen.Großes ChorkonzertDer weiter
  • 241 Leser

In dieser Woche

Adventsfeier für SeniorenEinen Seniorennachmittag im Advent veranstaltet die Kirchengemeinde Lauchheim-Röttingen am Samstag, 3. Dezember. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Andacht in der St. Gangolfskirche in Röttingen. Danach treffen sich die Senioren in der „Sonne“. Für Kaffee und Kuchen sowie eine vorweihnachtliche Atmosphäre ist gesorgt. weiter
  • 247 Leser
GUTEN MORGEN

Salathunger

Das Auto ist gepackt. Die Kinder werden ins Auto gestopft. Gut – das Gequengel der Zwei- bis Fünfjährigen müssen Papa und Mama nicht mehr ertragen. Doch auch die „reiferen“ Teenies werden kurz vor der Autobahnauffahrt Aalen-Westhausen bereits von Hungerattacken überfallen. Wann denn die erste Pause sei und wann denn der nächste weiter
  • 1
  • 685 Leser

Kurz und bündig

Gegen Gewalt an Frauen Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen lädt der Frauenverband Courage am Montag, 28. November, um 18.30 Uhr zu einem Vortrag ins Gmünder Gewerkschaftshaus im Türlensteg 32 ein. Ein Vortrag berichtet über Philippinas, die um ihre Arbeit kämpfen.Sprechstunden beim VdK Sprechstunden bietet der Sozialverband VdK Gmünd weiter
  • 273 Leser

Neue Wege wagen und erproben

Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks Gmünd tagt in Lorch
Der Haushaltsabschluss für das Jahr 2010 und Planungen für 2012 standen im Mittelpunkt der Beratungen bei der Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks Gmünd. Trotz zurückgehender Gmeindegliederzahlen ist der Bezirk derzeit gut aufgestellt, vorausgesetzt, die Bereitschaft für weitere Rücklagenbildungen und notwendige Anpassungen setzt sich weiter
  • 319 Leser

Ort des Lebens und Glaubens

100 Jahre St. Jakobus Bargau: Mit Festgottesdienst und Festnachmittag feiert die Kirchengemeinde ihr Jubiläum
Angeführt von einem nicht enden wollenden Zug Ministranten zog Bischof Gebhard Fürst am Sonntag in die Bargauer Jakobuskirche ein, begleitet von den Pfarrern Michael Benner und Daniel Psenner. Mit einem festlichen Gottesdienst und vielen Worten des Dankes beging die Kirchengemeinde das hundertste Jubiläum ihrer Kirche. weiter
ZUR PERSON

Willibald Freihart und Christine Baum

Neresheim. Willibald Freihart ist aus dem Neresheimer Gemeinderat verabschiedet worden. Der langjährige Stadtrat und stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler hat vor knapp zwei Monaten das Amt des Bürgermeisters von Riesbürg angetreten. Freihart hatte daher beantragt, das Neresheimer Gremium verlassen zu dürfen.Bürgermeister Gerd Dannenmann weiter
  • 625 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPeter Novotny, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 70. GeburtstagPeter Bittner, Schillerstraße 5, zum 71. GeburtstagHans Rother, Rosensteinstraße 5/1, zum 72. GeburtstagElfriede Quinten, Am Straßdorfer Berg 3, zum 74. GeburtstagGiuseppe Fiorentino, Melissenweg 1, Wustenriet, zum 76. GeburtstagLucia Di Gianni, Weißensteiner Straße 130, weiter
  • 177 Leser

Freikarten für „Streetlight“

Ellwangen. Am Mittwoch, 30. November, um 19 Uhr gastiert in der Rundsporthalle das Rock-Musical „Streetlight“ mit der Band „Genrosso“. An der Aufführung wirken Schüler des Ellwanger Kreisberufsschulzentrums mit. Wir verlosen 5 mal 2 Freikarten. Wer gewinnen will, sollte heute zwischen 13 und 13.15 Uhr unser Glückstelefon, weiter
  • 469 Leser

Gold für die Schützen

Sportlerehrung in Rosenberg: 36 Auszeichnungen werden vergeben
Die Gemeinde Rosenberg hat im Rathaus seine erfolgreichen Sportler geehrt. Bürgermeister Uwe Debler konnte in diesem Jahr insgesamt 36 Sportler für besondere Leistungen auszeichnen. weiter
  • 335 Leser

Polizeibericht

Elfjähriges Kind verletztEllwangen. Ein 11-jähriger Junge wurde am Freitagmittag in der Bahnhofstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der Bub war zum Zeitpunkt des Unfalls mit seinem Rad unterwegs. Als er versuchte, den Fußgängerüberweg in der Bahnhofstraße zu passieren, kam es zu dem Unfall. Ein 73-jähriger Autofahrer hatte den weiter
  • 480 Leser

Rentnerehepaar verunglückt

Ellwangen-Rattstadt. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3319 ist am Samstagvormittag ein älteres Ehepaar verletzt worden.Der Unfall ereignete sich auf dem Streckenabschnitt zwischen Rattstadt und Hardt. Hier war der 76-jährige Fahrer eines Fiat vermutlich aufgrund einer Unachtsamkeit zunächst auf den Seitenstreifen der Straße geraten. weiter
  • 939 Leser

Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

Eine gute Resonanz hat der Weihnachtsmarkt in Rattstadt bei der Firma „Briel Konzepte“ erfahren, mit dem ein privates Hilfsprojekt in Ghana finanziell unterstützt wird. Die 23-jährige Ann-Kathrin Jung aus Rattstadt, die sich in dem afrikanischen Land engagiert und für benachteiligte Menschen einsetzt, ist die Initiatorin des Weihnachtsmarkts. weiter
  • 336 Leser

Besondere Orte des Gedenkens

Auf dem Friedhof St. Wolfgang wurden zwei neue Grabdenkmale eingeweiht
Ruhestätten für anonym bestattete Menschen und totgeborene Kinder – zwei ganz besondere Orte des Gedenkens und der Trauer, wurden am Samstagvormittag auf dem Friedhof St. Wolfgang ihrer Bestimmung übergeben. Beide Gedenkstätten hat der Ellwanger Künstler Rudolf Kurz geschaffen. weiter
  • 363 Leser

Bauern wollen den Gänseabschuss

Bei der Jagdgenossenschaft Schrezheim werden wieder Klagen laut
Bei der 41. Generalversammlung der Jagdgenossenschaft Schrezheim im „Seegasthof“ in Espachweiler waren Landwirte und Jäger froh, dass kaum Schäden im Mais zu beklagen waren. Zu einer Plage würden jedoch die Wildgänse, beklagten einzelne Bauern. weiter
  • 372 Leser

Bummel mit Abendandacht

Eine Adventsgeschichte, begleitet vom Flötenspielkreis der Jugendmusikschule im Käppele konnten die Besucher des Ruppertshofener Weihnachtsmarkts beim Rathaus am Samstag erleben. Außerdem waren Auftritte der „Singvögel“ und des Gesangvereins Ruppertshofen vorgesehen, während die Besucher gemütlich an den weihnachtlichen Ständen entlangbummeln weiter
  • 205 Leser

Entwicklungen auf Agrarmärkten

Eschach. Zur Bauernversammlung lädt der Bauernverband Ostalb am Dienstag, 29. November, um 20 Uhr Mitglieder samt Partnern in den Nebenraum der Eschacher Gemeindehalle ein. Der Bauernverband will an diesem Abend zu den Entwicklungen auf den Agrarmärkten sowie zu gesellschaftlichen und kommunalen Fragen informieren. Anschließend besteht die Möglichkeit weiter
  • 248 Leser

Großes Programm mit Nikolaus

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte am Wochenende auf dem Gschwender Marktplatz. Der Nikolausmarkt bot den Besuchern ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Akteuren. Weihnachtlich geschmückte Hütten luden zum Stöbern nach schönen Dingen für Advent und Weihnachten und zum Verweilen ein. Dass St. Nikolaus kam, der schließlich dem Markt seinen weiter
  • 286 Leser

Schlossweihnacht begeistert

Die Untergröninger Vereine bescherten am Samstag erstmals eine Schlossweihnacht. Sie verwandelten mit Bewirtungs- und Basteleien-Pavillons den Innenhof des historischen Gebäudes in ein Mini-Weihnachtsdorf. Ortsvorsteher Günter Liebhäuser zeigte sich begeistert vom Engagement – und könnte sich vorstellen, im kommenden Jahr nach kleinen Holzhütten weiter
  • 210 Leser

„Petri Heil und Waidmannsdank“

Göggingen. „Petri Heil und Waidmannsdank“ heißt es bei den Aufführungen der Theatergruppe des SV Göggingen am Samstag, 3. Dezember, und am Sonntag, 4. Dezember, in der Gemeindehalle Göggingen. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Das heitere Stück in drei Akten ist von Bühnenautor Bernd Gombold. weiter
  • 232 Leser

„sensual moods“ in der Kirche

Göggingen. Das Akustik-Duo „sensual moods“, Irina Weller (Gesang) und Achim Falkenberg (Gitarre) will mit seinem Programm „christmas moods“ am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Johanniskirche in Göggingen aus dem Alltag entführen. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Palliativepflege zu Hause der Sozialstation weiter
  • 283 Leser

Kräftige Hühnersuppe für die Wirbelsäule

Dorn-Therapeut Bruno Ebnöther spricht beim Freundeskreis Naturheilkunde über verschiedene Heilmethoden
Bruno kommt. So klingt es liebevoll in aller Munde, wenn der bärige Schweizer Therapeut nach Mutlangen kommt und einen Dorn-Osteopathie-Kairos-Kurs oder -Vortrag hält. Sein Schwerpunkt: das Drama mit den 33 Wirbeln. weiter
  • 307 Leser

Stimmungsvolle Lieder im Advent

Abtsgmünd. Zu einem besonderen Nachmittag lädt der Soziale Dienst am Dienstag, 29. November, um 14.30 Uhr ins Alten- und Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd ein. Dabei wird der Advent im Mittelpunkt stehen. Die Besucher erwartet ein Nachmittag mit stimmungsvollen Liedern, ausgewählten Texten, Kaffee und Kuchen. weiter
  • 5083 Leser

Knapp 69 Prozent für Stuttgart 21

Volksabstimmung in Alfdorf
Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis haben in Alfdorf 68,57 Prozent und damit die Mehrheit der Wähler bei der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 mit Nein gestimmt. Insgesamt gingen rund 57 Prozent der Alfdorfer Wahlberechtigten zur Wahl. weiter
  • 2
  • 425 Leser

Besonderer Glanz

75. Walxheimer Pfarrhauskonzert
Mit einem musikalischen Kleinod der Extraklasse wurden die Besucher des 75. Walxheimer Pfarrhauskonzertes erfreut. Das Duo Isaria Rebekka Hartmann (Violine) und Caroline Bergius (Cembalo) verlieh am Freitagabend in der evangelischen Pfarrkirche St. Erhardt mit seinem Auftritt dem 75. Walxheimer Pfarrhauskonzert einen besonderen Glanz. weiter
  • 438 Leser
Der Stoff für musikalisch-spannende Zwiegespräche geht ihnen nie aus: Das Pianisten-Brüderpaar Hans-Peter und Volker Stenzl riss das Publikum in der Aalener Stadthalle zu wahren Beifallsstürmen hin. (Foto: sik) weiter
  • 4268 Leser

Bogdan, Eisler und Sulic im Trio

Benefizkonert für Förderverein
Mit einem Trio-Konzert hat sich die städtische Musikschule beim Förderverein der Schule für dessen zahlreiche Aktivitäten im zu Ende gehenden Jahr bedankt. Bogdan-Eisler-Sulic nennt sich das Trio, das am Samstagabend im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen konzertierte. weiter
  • 410 Leser

Kreativ, klug und komisch

Poetry Slamer Sebastian 23 macht den Abend im Atelier Kurz sehr unterhaltsam
Ein Poetry Slamer ganz allein auf der Bühne. Wen will Sebastian 23 denn so wettbewerbslos slamen, also poetisch in die Fresse hauen? Im Atelier Kurz in Ellwangen hat er aber gezeigt, dass er auch solo bestehen und den Abend zu einem sehr unterhaltsamen machen kann. Kreativ, klug und komisch. weiter
  • 430 Leser

Pianistischer Dialog der Extraklasse

Mit Schubert, Gershwin und Piazzolla begeistert das Klavierduo Stenzel das Publikum in der Aalener Stadthalle
Nein, Hans-Peter und Volker Stenzl brauchen kein Orchester, um das Klavier richtig in Szene zu setzen. Sie selbst vereinen alle orchestralen Klangfarben in den beiden Flügeln, verleihen jeder Note ihre ganz eigene Bedeutung und jedem Motiv seinen Wert. Diese ungeheure Interpretationskraft war es auch, die das Konzert am Freitagabend in der Aalener weiter
  • 437 Leser

DRK ehrt seine Mitarbeiter

Aalen. „Nur gemeinsam lassen sich nachhaltige Unternehmensziele erreichen. Sie alle haben durch ihre Arbeit zum Erfolg und zum positiven Bild in der Öffentlichkeit beigetragen. Sie sind die unbezahlbare Visitenkarte des Roten Kreuzes“, so Hans Maile, Kreisgeschäftsführer vom DRK-Kreisverband Aalen e.V. bei der Jubiläumsfeier des Vereins.Mit weiter
  • 621 Leser

Sport und Bewegung ist Trumpf

Bei der TSG-Sportschau in der Greuthalle zieht der Vorsitzende auch Bilanz
Die zahlreichen Besucher bei der Sportschau der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Greuthalle konnten sich bei den facettenreichen Darbietungen der Vereine ein Bild davon machen, dass der größte Aalener Sportverein in der Breite wie in der Spitze gut aufgestellt ist. weiter
  • 5
  • 386 Leser

In dieser Woche

Unicef-Kartenverkauf in der Bibliothek In der ersten Adventswoche verkaufen ehrenamtliche Helfer in der Aalener Stadtbibliothek im Torhaus wieder Grußkarten, Kalender usw. für Weihnachten zugunsten von Unicef. Der Stand ist vom Montag, 28. November, bis Samstag, 3. Dezember, während der Öffnungszeiten der Bibliothek aufgebaut.Karriere bekommt wieder weiter
  • 435 Leser

Feierlich-humorvoller Abschied

Beim Hochschulfest wurden Absolventen für ihre Leistungen ausgezeichnet, aber auch auf das Jahr zurückgeblickt
Feierlich mit der Vergabe zahlreicher Preise für herausragende Leistungen, aber auch mit einer satten Portion Humor verabschiedete die Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft am Samstagabend in der Stadthalle ihre Absolventen. In seinem Jahresrückblick ging Hochschulrektor Professor Dr. Gerhard Schneider auf Höhepunkte des Hochschuljahres ein. weiter
  • 1218 Leser

Den Tisch teilen mit Jesus

Die Bopfinger Vesperkirche ist mit einem Gottesdienst am ersten Advent feierlich eröffnet worden
Bereits zum vierten Mal öffnet die Bopfinger Stadtkirche ihre Pforten zur Vesperkirche. Alle sind von nun an bis zum 2. Dezember eingeladen, gemeinsam in der Kirche zu essen und sich zu begegnen. Am Sonntag wurde die Vesperkirche mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. weiter
WIR GRATULIEREN
Bopfingen. Elisabeth Hefele, Aalener Str. 29, zum 86., und Katharina Wolf, Am Flurersflecken 6, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. Luise Wagner, Quellstr. 2, zum 86. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Maria Stahl, Hirtenweg 10, zum 89. Geburtstag.Bopfingen-Unterriffingen. Maria Grimbacher, Dehlinger Str. 4, zum 82. Geburtstag.Hüttlingen. Georg Haas, weiter
  • 283 Leser
Volksabstimmung: Ostalbkreis ist ausgezählt - 68,1 % "Nein" - 31,9 % "Ja"

Die Ostalb stimmt deutlich für Stuttgart 21

Wahlbeteiligung insgesamt bei 49,7 Prozent

Der Ostalbkreis hat bei der ersten Volksabstimmung der Geschichte des Landes für das Bahnprojekt Stuttgart 21 abgestimmt. Auf "Nein" zum Ausstieg entfallen 68,1 Prozent aller stimmen. Für einen Ausstieg stimmten kreisweit lediglich rund 32 Prozent. Keine Gemeinde im Ostalbkreis hat sich für einen Ausstieg ausgesprochen. Knapp die Hälfte

weiter

In dieser Woche

Einstimmung auf den AdventDas Alten- und Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd lädt am Dienstag, 29. November, um 14.30 Uhr zu einem besinnlichen Nachmittag ein. Mit stimmungsvollen Liedern und Texten können die Besucher bei Kaffee und Kuchen den Advent genießen und sich auf Weihnachten einstimmen.Wenn der Musikantenstadel AC/DC trifft... dann stehen weiter
  • 232 Leser

In dieser Woche

Taschenbuch-TauschbörseSeine ausgelesenen Taschenbücher kann man bei der Taschenbuch-Tauschbörse im katholischen Gemeindehaus Essingen tauschen: Donnerstag, 1. Dezember, 17 Uhr.LichterfestDer Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zum Lichterfest am Freitag, 2. Dezember, 17.30 Uhr, auf den Dorfplatz. weiter
  • 375 Leser
Eine lange Wolke aus Dampf und Rauch stieg am Samstagvormittag kurz nach Neun in den ausnahmsweise nebelgrauen Aalener Himmel. Aus Stuttgart kommend, machte ein Dampfschnellzug Halt, um Fahrgäste aufzunehmen, die zu den Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Bamberg fahren wollten. (Foto: opo) weiter
  • 4293 Leser

Viel in den Topf gelöffelt

2248 Euro für „Advent“
Volksfeststimmung am Sonntagmorgen auf dem Aalener Marktplatz: Zum 10. Erbsensuppenessen der SchwäPo-Hilfsaktion „Advent der guten Tat“ spielte erstmals die städtische Jugendkapelle Aalen unter Leitung von Ralf Eisler auf. Und den Besuchern schmeckte es diesmal besonders gut: 2248 Euro – so viel wie nie zuvor – löffelten sie weiter
Volksabstimmung zu Stuttgart 21

Wahlbeteiligung ist stark schwankend

Ergebnisse am Abend im Internetauftritt der Schwäbischen Post

Zwischen acht und 32 Prozent schwankt die Wahlbeteiligung zum Stuttgart-21-Volksentscheid in Aalen gut eine Stunde vor Schließung der Wahllokale. Nach Angaben der Stadtverwaltung gebe es viele Wahlbezirke mit rund 20 bis 25 Prozent. Im ganzen Land liegt die Wahlbeteiligung nach SWR-Berichten bei 21 Prozent um 16 Uhr, das wären gut zehn Prozent

weiter

Adventszauber in Schloss-Scheune und Park

Das vorweihnachtliche Wunderland des DRK-Ortsvereins Essingen lockte zahlreiche Besucher an
Viele, viele schöne Dinge, Adventszauber und romantisch-leuchtende Kerzen in zig Weckgläsern bei Einbruch der Dunkelheit erwarteten die Gäste am Wochenende bei der Essinger Vorweihnacht im Schlosspark. Zwei Tage lang durften sich die Besucher von den hübschen Ideen der Aussteller inspirieren lassen, weihnachtliche Düfte schnuppern und es sich einfach weiter

Von Körneressern und Wurstverfechtern

Die „Bretterwanzen“ füllen den Hüttlinger Bürgersaal mit ihrem Stück „Die Vegetarier proben den Aufschnitt“
Dass sich Körneresser und Wurstverfechter hervorragend für einen amüsanten Theaterabend eignen, haben die „Bretterwanzen“ der Chorfreunde Hüttlingen gleich zweimal am Wochenende bewiesen. In „Die Vegetarier proben den Aufschnitt“ ging’s rund: Sauerkraut ohne Fleischeinlage und Wurstringe an der Gardinenstange – weiter

Tolle Doppelausstellung

Lokalschau und Landesherdbuchschau in der Unterkochener Sporthalle
Im Rahmen der Lokalschau fand auch die 26. Landesherdbuchschau für Kaninchen statt. „Die Zuchtqualität lag bei beiden Schauen auf hohem Niveau“, meinte der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Unterkochen, Günther Strauß, bei der Siegerehrung. weiter
  • 5
  • 477 Leser

Bau-Marathon ist vollendet

Musik, Tanz, Sport und viel Grußworte bei der Einweihung der Spraitbacher Kulturhalle am Samstag
„Jetzt gilt’s, mit dieser Kulturhalle einen Mehrwert zu setzen“, rief Landrat Klaus Pavel die Spraitbacher Bürger zum aktiven Miteinander auf. Dass der kulturelle Sektor bereits sehr vielseitig belegt ist, zeigte das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zur Einweihung der für 2,55 Millionen Euro sanierten Kulturhalle am Samstag. weiter

„Vereinszweck erfüllt“

Kreisverband der Deutschen aus Ungarn löst sich auf – Integration gelungen
„Richtet Euer Gesicht zur Sonne, dann fallen Eure Schatten hinter Euch“. Mit diesen Worten aus dem evangelischen Gesangbuch schloss der langjährige Vorsitzende des Kreisverbands der Deutschen aus Ungarn, Jakob Koch, die Vereinsakte. weiter
  • 5
  • 608 Leser

Tarzan und Kaiserwalzer

Herbstkonzert der Harmonikafreunde und des Spielrings Ettlingen im Weststadtzentrum
Noch ist Herbstzeit. Entsprechend war das Konzert der Harmonika-freunde Aalen nicht auf die bevorstehende besinnliche Adventszeit ausgerichtet, sondern bot als Doppelauftritt mit dem Harmonika-Spielring Karlsruhe-Ettlingen ein facettenreiches Programm durch die bunte Musikwelt, von „Brasil“ bis „Tarzan“. weiter
  • 4
  • 712 Leser

Löffeln für den guten Zweck

Transportbataillon 465 servierte Erbsensuppe auf dem Aalener Marktplatz

Aalen. Großes Erbsensuppenessen war an diesem ersten Adventssonntag wieder auf dem Aalener Marktplatz angesagt. Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen versorgte das Transportbataillon 465 der Reinhardt-Kaserne Ellwangen wieder eine Vielzahl von hungrigen Liebhabern des deftigen Eintopfs. Mit von der Partie war auch die städtische

weiter
  • 662 Leser

Vier junge Ensembles begeistern

Umjubeltes Jugendkonzert in der Fachsenfelder Turn- und Festhalle am Samstagabend
Musikalische Leckerbissen wurden am Samstagabend in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld beim Jugendkonzert serviert. Unter Mitwirkung der Bläserklasse der Reinhard-von-König-Schule, dem Vororchester „Primusicus“, der Jugendkapelle Schrezheim sowie dem Jugendblasorchester Fachsenfeld wurde aus der herbstlich dekorierten Halle ein Konzertsaal, weiter
  • 684 Leser
Bei Heidenhein: Gegen Baum geprallt

18-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Am Sonntagmorgen, gegen 2 Uhr, befuhr eine 18-Jährige die Landesstraße von Heidenheim her kommend in Richtung Giengen, als sie in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, ins Schleudern geriet und schließlich frontal gegen einen Baum prallte. Trotz angelegtem Gurt und ausgelöstem Airbag verstarb

weiter
  • 2361 Leser
Sonntagmorgen zwischen Aalen-Oberalfingen und Hofen

Autofahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 19-jähriger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmorgen um 6.50 Uhr, auf der Landesstraße 1029 zwischen Aalen-Oberalfingen und Aalen-Hofen ereignete, berichtet die Polizei. Der 19-jährige, der in Richtung Wasseralfingen befuhr, kam mit seinem BMW aus Unachtsamkeit nach links von der Straße

weiter
  • 1444 Leser

Regionalsport (10)

Sport in Kürze

DJK Aalen geht unterVolleyball. Nichts zu melden hatten die Volleyballer der DJK Aalen beim VfB Friedrichshafen. In der ZF-Arena am Bodensee ging der ehemalige Spitzenreiter der Regionalliga Süd sang- und klanglos unter und kassierte eine deutliche 0:3-Niederlage (15:25, 10:25, 22:25).HSG weiterhin ErsterHandball. Die Landesliga-Tabelle wird weiterhin weiter
  • 365 Leser

Dorfmerkingen II bezwingt den SV Ebnat

Fußball, Kreisligen A: SV Ebnat unterliegt bei Dorfmerkingen II mit 2:3 / Die Verfolger aus Hüttlingen und Stödtlen lassen ebenfalls Punkte liegen
Der SV Ebnat unterliegt etwas überraschend bei den Spfr. Dorfmerkingen II mit 2:3. Stödtlen verliert ebenfalls (0:3 beim FC Ellwangen). Hüttlingen kommt in Tannhausen nicht über 1:1 hinaus. Die Tabellennachbarn Kerkingen und Wört trennen sich 1:1. Im Duell der direkten Verfolger besiegt Wasseralfingen den SV Lippach mit 2:1. weiter
  • 979 Leser

SFD mit Last-Minute-Sieg

Fußball, Landesliga: Dorfmerkingen schlägt Illertissen dank spätem Schill-Tor mit 1:0
Die Sportfreunde Dorfmerkingen besiegten den Verfolger FV Illertissen II mit 1:0 und sicherten sich den dritten Platz. Stefan Schill traf in der 90. Minute nach einem spannungsgeladenen Spiel zum letztlich hoch verdienten Sieg. weiter
  • 5
  • 422 Leser

Sport in Kürze

Schießbude wieder offenFußball. Die Leistungsschwankungen des Oberligisten FC Normannia Gmünd dauern an: Auf den überzeugenden Sieg in Walldorf folgte am Samstag ein 0:4 gegen den FV Illertissen vor heimischem Publikum. Der FCN ist jetzt wieder die Mannschaft der Liga, die die meisten Gegentore bekommen hat.Bargau unterliegt mit 1:3Fußball. Der weiter
  • 356 Leser

Kösingen trifft gleich neunfach

Fußball, Kreisliga B V
Während der Erste und der Zweite ihre Spielen gewinnen, patzt der Dritte Eglingen zuhause gegen Ohmenheim. Den Vogel schießt Kösingen ab, das in Oggenhausen 9:0 gewinnt. weiter
  • 447 Leser

TSV zieht davon

Fußball, Kreisliga B IV: Der Tabellenzweite patzt
Schloßberg bringt im B IV-Topspiel Utzmemmingen eine schmerzhafte Niederlage bei. Darüber freut sich Tabellenführer Westhausen, der fünf Punkte Vorsprung hat. weiter
  • 855 Leser

Hypothek zu groß

Fußball, Verbandsliga: Freiberg siegt in Essingen mit 4:2
Der TSV Essingen verlor sein letztes Heimspiel vor der Winterpause gegen den Spitzenreiter SGV Freiberg mit 2:4 (1:3). Aufgrund einer Leistungssteigerung in Halbzeit zwei schnupperte die Schmitt-Elf allerdings an einem Punktgewinn. weiter
  • 4
  • 490 Leser

Pless pariert Elfer

Fußball, Verbandsliga: VfR II siegt in Albstadt mit 2:0
Die U23 des VfR Aalen feierte mit dem 2:0-Auswärtssieg beim FC 07 Albstadt im zweiten Rückrundenspiel den zweiten Sieg. Benjamin Schiele und Johannes Rief erzielten die Tore für das Team von Trainer Petar Kosturkov. weiter
  • 5
  • 401 Leser

KSV Aalen putzt Luckenwalde weg

Ringen, 1.Bundesliga Ost: KSV-Bären meistern ersten Platzierungskampf mit Bravour 26:11 und sind nun Gruppenzweiter
Gleich drei Mal erfolgreich waren die Ringer des KSV Aalen 05. Zuerst jubelte die Ringerjugend über ihren erkämpften siebten Tabellenplatz, als zweites bezwangen die Oberligisten den TSV Herbrechtingen. Dem Ganzen das Sahnehäubchen setzte schließlich das Bundesligateam auf, mit ihrem 26:11-Husarenstück gegen Luckenwalde. weiter

DJK patzt in Neuler

Fußball, Kreisliga B III: Tabellenführer verliert mit 1:3
Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Der Tabellenerste DJK Aalen ist beim TV Neuler II ausgerutscht und kassierte mit 1:3 seine zweite Saisonniederlage. weiter
  • 708 Leser

Leserbeiträge (1)

S-21-Nachschlag

Es ist Sonntag, 20:00 Uhr,

die Jasager sind aus der Spur,

die andern fahrn mit sattem Nein

in Stuttgart 21 ein.

So wurde die verdrehte Welt

wieder auf die Füß' gestellt.

 

weiter
  • 5
  • 1536 Leser