Artikel-Übersicht vom Samstag, 31. Dezember 2011

anzeigen

Regional (33)

In Panik Bremse mit Gas verwechselt

71-Jähriger verursacht schweren Unfall in Lauterburg

Lauterburg. Falsche Reaktion mit fatalen Folgen: Ein 71-jähriger Autofahrer hat am Silvesternachmittag einen ungewöhnlichen Unfall verursacht. Gegen 14 Uhr war er nach Angaben der Polizei mit seinem Hyundai-Geländewagen auf dem Heubacher Weg in Richtung Albstraße unterwegs. Er musste einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und

weiter

In den Gegenverkehr - schwer verletzt

Unfall bei Bartholomä

Bartholomä. Am Freitag, um 16 Uhr, befuhr eine 45-jährige Fiat-Fahrerin die Landesstraße 1065, von Bartholomä kommend, in Richtung Wental. Im Verlauf einer Rechtskurve geriet sie ins Schleudern und streifte einen  entgegenkommenden PKW VW. In Folge kam die Unfallverursacherin nach links von der Fahrbahn ab und überschlug

weiter
  • 427 Leser

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Bopfingen-Oberriffingen. Am Freitag, gegen 17.20 Uhr, befuhr eine 69-jährige Fahrerin eines Renault die K 3298 von Michelfeld kommend in Richtung Oberriffingen. Am Ausgang einer Rechtskurve kam sie auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde sie leicht verletzt. An ihrem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von

weiter
  • 6122 Leser

96 745 Euro – das Vorjahr getoppt

Spendenbarometer von Advent der guten Tat liegt um 9000 Euro über dem Ergebnis aus dem Jahr 2010
Glückwunsch, liebe Leserinnen und Leser: Genau 96 745 Euro sind dank Ihrer Hilfe heute, an Silvester, im Spendentopf der Schwäpo-Aktion Advent der guten Tat. Und damit haben Sie das Vorjahresergebnis (87 400 Euro) um rund 9000 Euro getoppt. Herzlichen Dank! weiter
  • 5
  • 692 Leser

Herzlichen Dank allen Spendern

Johannes + Margrit Pelzer; Rudolf Andreas Huber; Juliane Rauchenberger, Lauchheim; Georgi Uarlies; Klaus Völker; Alois Angstenberger; Peter + Stefanie Lohner; Gabriele Emer; Diemer; Friederike Rosina Janke, AA; Lilli Krauss; Bernd Bihr, AA; Gabriele Rödel-Meiser; Hubert Zeller, Uko.; Waltraud Weiß; Hedwig Vogel, AA; Susanne Peschel, AA; Bander, AA; weiter
  • 949 Leser

Später in Rente, mehr Hartz IV

Das ändert sich im Jahr 2012: Die Schwäbische Post liefert einen Überblick der Neuerungen
Schon wieder ein Jahr rum und das neue bringt manche Veränderungen. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt, worauf Sie im Jahr 2012 achten sollten. weiter
  • 5
  • 1648 Leser

So kann's gerne weitergehen

20. Heimspiel: „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" begeisterte in der Aalener Stadthalle
„Alle Jahre wieder, Heimspiel der Stumpfes ist Pflichtprogramm!" ist im Gästebuch zu lesen. Seit zehn Jahren füllt das Heimspiel von Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle regelmäßig kurz vor der Silvestersause die Stadthalle. Bereits seit 20 Jahren stehen die Vollblutmusiker zusammen auf der Bühne. Spielfreudig und humorvoll wie eh und je zeigten sie weiter
Weil das Opfer kein Geld dabei hatte....

Faustschlag ins Gesicht

Essingen. Ein 43-jähriger Mann ging am Freitag um 23.30 Uhr auf dem Fußweg des Wilhelm-Busch-Wegs. Plötzlich wurde er von drei Männern angesprochen, die ihn nach Geld fragten. Als er erwiderte, dass er kein Geld dabei habe, schlug ihm ein Täter mit der Faust ins Gesicht und schlug ihm einen Zahn aus. Laut Angaben des Opfers

weiter
  • 1218 Leser

Das Beste als Buch

„Haitzinger Karikaturen 2011“:Der Klassiker: Horst Haitzinger stellt bundesund weltpolitische Ereignisse witzig, spritzig und manchmal bissig dar. Der Band zeigt eine Sammlung der besten politischen Karikaturen des Jahres. 72 S., 68 Abb., 11,90 Euro. Stiebner Verlag. ISBN 978-3-8307-1687-7„Schöne Pleite“:Klaus Stuttmanns Karikaturen- weiter
  • 200 Leser

EIN SPAZIERGANG DRUCH DAS JAHR 2011 – ABSCHIEDE , AUFSTIEGE UND ENTDECKUNGEN

Ausgewettet. Einen Nachfolger für eine so charmante und skurrile Plaudertasche zu finden, ist schwer: Am 12. Februar kündigt Thomas Gottschalk seinen Abschied von „Wetten dass . . .?“ an. Hape Kerkeling will nicht, das ZDF sucht und sucht . . .Apple verliert Jobs. Im Sommer hat sich Apple-Gründer Steve Jobs endgültig aus dem Geschäft zurückgezogen, weiter
  • 143 Leser

Ein Verwaltungstempel

Oberkochen baut für sieben Millionen Euro ein neues Rathaus
Ein bewegtes Jahr geht für die Stadt Oberkochen zu Ende, beileibe nicht nur wegen der Rekord-Gewerbesteuer von 40 Millionen Euro. Höhepunkt war wohl die Einweihung des neuen Verwaltungstempels. „Rathäusle ist jetzt ein Rathaus“, titelte die Schwäbische Post am 20. Juni. weiter
  • 319 Leser

Und sonst noch?

Die Schnapsdebatte hat die Aalener beschäftigt. Der Nachtumzug Waldhausen führt zum Streit zwischen Ortsvorsteher Jo Brenner und dem Polizisten Achim Pfeifer, der vor Gericht mit einem Vergleich endet. Zu den Reichsstädter Tagen gibt es strengere Vorschriften und viele Anzeigen für Schnapsverkäufer.Ampelstreit Ein tödlicher Unfall im Februar führt nach weiter
  • 117 Leser

Erdbeben und Havarie

Japan Opfer der schwersten Katastrophe
Ein Erdbeben und eine Flutwelle lösten am 11. März den Atomunfall von Fukushima aus – die schwerste radioaktive Katastrophe seit Tschernobyl. Erst Mitte Dezember, neun Monate nach Beginn der Atomkatastrophe gibt die japanische Regierung die „Kaltabschaltung“ der Reaktoren bekannt. Die havarierten Reaktoren befänden sich damit „unter weiter

Wie Katz’ und Hund

Die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg: Es war keine Liebesheirat
Gemocht haben sie sich nie, Rote und Grüne im Land. Als der SPD-Finanzfachmann Hans Beerstecher 1986 den damaligen Grünen-Fraktionschef Fritz Kuhn bei einem Fest im Foyer des Stuttgarter Abgeordnetenhauses absichtsvoll in einen ebenerdigen Zierteich beförderte, wurde das als Geste mit Symbolkraft registriert. Die Grünen nahmens sportlich.Ungleich härter weiter
  • 143 Leser

Die Sehnsucht nach Freiheit wird siegen

Volksaufstand hob arabische Welt aus den Angeln – Von virtuellen Versammlungen zur politischen Realität
Der Orient macht Geschichte. Tawakkol Karman erhält 2011 als erste arabische Frau den Friedensnobelpreis, Hosni Mubarak steht wegen Mordes vor Gericht, der libysche Despot Muammar Gaddafi wird auf offener Straße gelyncht, Syrien steht am Rande eines Bürgerkrieges – und Millionen Menschen in Tunesien und Ägypten blicken stolz zurück auf die erste weiter
  • 171 Leser

Im Zeichen der Zwanzig

Das Kulturjahr auf der Ostalb: 20 Jahre Theater der Stadt Aalen, 20 Jahre Jazzfest und 20 Jahre Stumpfes
Die Kultur auf der Ostalb stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Zwanzig. Seit 1991 gibt es das Theater der Stadt Aalen, das Aalener Jazzfest und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle. 30 Jahre Bühnenjubiläum hat Ernst Mantel gefeiert und auch sonst gab es wunderbare Kulturveranstaltungen in der Region: Das Festival Europäische Kirchenmusik in Gmünd weiter

Sieg und Niederlage für die Grünen

Die Landtagswahl im März und der Volksentscheid zu Stuttgart 21 im November treibt auch die Ostalb um
Gleich zwei große Wahlkampagnen haben die Menschen umgetrieben: Die Landtagswahl im März, die auch der Ostalb den Politikwechsel gebracht hat, und der Volksentscheid zu Stuttgart 21, mit einer klaren Mehrheit auf der Ostalb für den Tiefbahnhof. weiter
  • 147 Leser
Das Wort „Achterbahnfahrt“ wäre wohl zu harmlos für das, was Klaus Pavel in diesem Jahr alles hat erleben können in der Kreispolitik. Monatelang war er als Krisenmanager unterwegs, musste einen radikalen Sparkurs in der Kreisverwaltung fahren und die Pleite der NEO verkraften.Die Finanzkrise schlägt im Landkreis immer zeitversetzt zu, dann weiter
  • 130 Leser

Gerlachs italienische Momente

Cervia: Im Juni wird die fünfte Städtepartnerschaft Aalens mit viel Herzlichkeit gegründet
Es war eine besondere Reise im Juni nach Cervia. Nicht nur Honoratioren sind in die italienische Provinz Ravenna gereist. Aalen war zum zweiten Mal Ehrengast auf der „Hochzeit des Meeres“. Mit viel Hoffnung ist eine neue Partnerschaft entstanden. weiter
  • 112 Leser

Personalia

Ralf Drescher ist der neue Dekan des Kirchenbezirks Aalen. Er tritt nach langer Vakanz die Nachfolge des umstrittenen Albrecht Daiss an und muss erst einmal kräftig sparen.Senta D’Onofrio setzt sich in der SPD-Fraktion durch, sie wird 2012 Nachfolgerin von Fraktionschef Albrecht Schmid.Daniela Faußner ist die erste Frau an der Spitze der Kämmerei. weiter
  • 119 Leser

Politik links und rechts der Stuttgarter Straße

Das Verhältnis zwischen Aalener Rathaus und Landratsamt ist kompliziert, OB Martin Gerlach und Landrat Klaus Pavel sind unterschiedlich
Es war mal wieder kein leichtes Jahr für den Oberbürgermeister. Im Frühjahr ist er dramatisch mit seinem Versuch gescheitert, das kommunale Gefüge der Stadt neu aufzustellen. Die Abschaffung der unechten Teilortswahl und die Reduzierung der Ortsverwaltung hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst, die Beziehungen zu den Stadtteilen nachhaltig gestört.Die weiter
  • 176 Leser

Baulandsuche und B 29

In Lauchheim wurde 2011 viel gefeiert – auch die Kirchenrenovierung
Die Baulandsuche und die B 29 sind beherrschende Themen in Lauchheim gewesen. Außerdem wurde 2011 viel gefeiert – vor allem der Abschluss der Kirchensanierung. weiter

Wenn die Baukräne kreisen

Mercatura, Königergelände, Hotel, Klinik oder Hochschule: In Aalen herrscht Bauboom, allerdings ohne städtische Gelder
Als OB Martin Gerlach auf der Weihnachtsfeier des Gemeinderates die Bauprojekte aufgelistet hat, wurde die Liste immer länger. Die Innenstadt ändert sich von Mercatura bis zum Hotelbau, das Königergelände floriert, die Hochschule expandiert. weiter
Die Mediaberater der Schwäbischen Post bedanken sich bei ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit und wünschen für 2012 alles Gute! (v.l.) Franz Wenzl, Gisela Vetter, Hans-Otto Köhler, Sven Roolfs, Claudia Schneid, Peter Steinhülb, Falko Pütz und Manfred Hirsch. weiter
  • 6086 Leser

Ressource Mensch im Fokus

Der zunehmende Fachkräftemangel und die noch unzureichende Verkehrsinfrastruktur sind Thema
Rückblick aufs Wirtschaftsjahr 2011Ressource Mensch im Fokus: Probleme, die jetzt auf den Nägeln brennen, sind der zunehmende Fachkräftemangel und die Verkehrsinfrastruktur, die teilweise noch unzureichend ist. Den Fachkräftemangel hatte die IHK zum Leitthema des Jahres 2011 gemacht. Höhepunkt der Aktivitäten war die Veranstaltung am 5. Oktober auf weiter
  • 112 Leser

Freud und Leid dicht beieinander

Neresheim im Jahresrückblick – Menschen, Jubiläen, Bauwerke
Das Samariterstift wird eingeweiht, der Liederkranz feiert sein 175-jähriges Bestehen, Neresheim wandert und die Stadtpfarrkirche wird saniert. Doch hat das Jahr 2011 für die Gesamtstadt Neresheim nicht nur erfreuliche Seiten. Am 27. Februar wird ein 16-jähriger Elchinger auf dem Nachhauseweg von einer Faschingsveranstaltung von einem Auto erfasst und weiter

Wegweiser für die Schule

Ein Jahr der großen Planungen für Parkschule und Remshalle in Essingen
Das ablaufende Jahr war für Essingen ein Sabbatjahr, geschuldet der weltwirtschaftlichen Talfahrt und ihren Auswirkungen. Und trotzdem hat sich in der Remsgemeinde einiges bewegt, hauptsächlich aber wurden wichtige Weichen gestellt für die Sanierung der Remshalle und die weitere Schulentwicklung. weiter
  • 220 Leser

Eröffnungsboom

In Hüttlingen geht es Schlag auf Schlag – Natureisbahn, Kalthalle und Kreisel werden eingeweiht
Es geht voran in Hüttlingen – das zeigt der Blick auf das vergangene Jahr deutlich. Schon im Januar standen die ersten Einweihungen an, am 14. Dezember wurde als letzter Akt einer langen Kette von Bauprojekten in den Kocherwiesen der Schlüssel für das neue Werk der SHW Storage Handling Solutions übergeben. weiter

Kontinuität und Wandel

Abtsgmünd feiert sein 875-jähriges Bestehen und setzt den Spatenstich für das Gymnasium
Ein neues Gemeindeoberhaupt, der Start eines Großprojektes und viele kleinere, aber wichtige Maßnahmen – Kontinuität und Wandel, beides hatte 2011 seinen Platz in der Entwicklung der Gemeinde Abtsgmünd. Auch im Jahr seines 875-jährigen Bestehens feierte man dort nicht nur, sondern brachte Einiges auf den Weg. weiter

Ein Schokowerk, ein Topmodel und viel Lernstoff

Auf den Jugendseiten im Jahr 2011 ging’s um „süße“ Themen, aber auch um Lesestoff mit ernstem Hintergrund – oder um schlauer zu werden
Ob Topmodel Sandy Leddin in New York, Zauberer Manuel Wolf in Abtsgmünd oder Michael Herrmann, dem Pressesprecher von „PlasticsEurope Deutschland“: Die Jugendredaktion dieser Zeitung hat 2011 viele interessante Menschen auf der Jugendseite vorgestellt. Für die Jugendredakteure war die Werksbesichtigung bei „Ritter Sport“ einer weiter

Viel Bewegung: die Wirtschaft in der Region

Feuerwerk an Investitionen in Fabriken und Bürogebäude, in Maschinen und Anlagen, in Technologien und Aus- und Weiterbildung
Ostwürttemberg griff 2011 zum Spaten! Rund eine Milliarde Euro investierten die Unternehmen in der Region in die Erweiterungen und Neubauten ihrer Fabriken. Das Ganze ist zwar keine Besonderheit des Jahres 2011, aber dennoch ein klares Bekenntnis zum Standort. weiter
Mai: der OB und die MaibäumeFür den Maibaumwettbewerb der Schwäbischen Post und der Ellwanger Rotochsen-Brauerei werden heuer 123 Maibäume und 23 Kindermaibäume aufgestellt. Siegreich sind bei der Juryrundfahrt am 1. Mai Aufhausen und Holbach, bei den Kinderbäumen Aalen-Reichenbach. Den Jurypreis bekommt Hummelsweiler.Gewählt wird auch in Ellwangen: weiter

Zwischen Aufwind und der Hiobsbotschaft

Das Jahr 2011 hatte für Ellwangen und den Virngrund Tiefschläge parat, aber auch Hoffnungsschimmer und Glanzlichter
Ellwangen und der Virngrund erlebten ein wildbewegtes Jahr 2011. Vor allem die Stadt traf es hart: Kaum hatten sich die von der Wirtschaftskrise durchgerüttelten kommunalen Finanzen wieder erholt und man witterte Morgenluft, senkte sich das Damoklesschwert von Verteidigungsminister de Maizière auf die Reinhardt-Kaserne herab. Die Hiobsbotschaft: Von weiter

Regionalsport (1)

FC Bargau holt den Turniersieg

Fußball: Der Landesligist gewinnt den "3. Sport-Klingenmaier-Cup" vor Waldstetten und Bettringen

Der FC Bargau hat am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht den "3. Sport-Klingenmaier-Cup" gewonnen. Der favorisierte Landesligist besiegte im Endspiel den Bezirksligisten TSGV Waldstetten verdient mit 3:1. Dritter wurde die SG Bettringen. Der Gastgeber gewann das Spiel um Platz 3 gegen den A-Ligisten FC Normannia Gmünd II klar mit 5:1.

weiter
  • 2
  • 6181 Leser

Überregional (107)

'Dinner for One' ist wie Waschzwang

Bremer Kulturwissenschaftler erklärt die Bedeutung des Silvester-Klassikers für die Deutschen
Seit Jahrzehnten lachen die Deutschen an Silvester über 'Dinner for One'. Was dieses Ritual mit Freud und Hitler zu tun hat, erklärt ein Lachforscher. weiter
  • 384 Leser

16-Jährige wird Meisterin mit Skeleton-Schlitten

Jaqueline Lölling und Alexander Gassner haben sich bei den deutschen Skeleton-Meisterschaften überraschend die Titel geholt. Wegen anhaltenden starken Schneefalls im Hochsauerland fiel die Entscheidung am gestrigen Freitag im sauerländischen Winterberg aber in nur einem einzigen Lauf und nicht wie üblich in zwei Durchgängen. In Abwesenheit der an einem weiter
  • 361 Leser

Abgefahren: Das gebrochene Fahrwerk

Triefnass. Und das nach nur drei Runden. Als wäre man die insgesamt 15,444 Kilometer gejoggt. Aber: Die über 500 Jaguar-PS wollten auf dem Nürburgring partout ihren Auslauf haben. Entstanden ist dabei vor dem Deutschland-Grand-Prix die ganzseitige Formel-1-Reportage 'Der Ring - Mit den Augen des Fahrers'. Auch auf Mallorca gibts eine Rennstrecke. Ein weiter
  • 390 Leser

Adel in Feierlaune

Mit Hochzeiten und Nachwuchs lässt sich gut Staat machen
Pompöse Hochzeiten, die Aussicht auf royalen Nachwuchs und weitgehende Skandalfreiheit bei den Thronfolgern. Europas Hochadel hat dieses Jahr einiges dafür getan, seine Zukunft zu sichern. In Großbritannien und Monaco wurde nach Jahren des Wartens endlich Hochzeit gefeiert, während sich am schwedischen Hof der ersehnte Nachwuchs ankündigt. Allein die weiter
  • 432 Leser

Allen Lesern viel Glück im neuen Jahr

Mit dieser Neujahrsbrezel, die uns Bäcker- und Konditormeister Eberhard Blatter aus Bietigheim-Bissingen präsentiert, wünschen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Verlag und Redaktion einen guten Start ins neue Jahr sowie viel Glück und Gesundheit in 2012. Freuen Sie sich heute auf eine Ausgabe voller Rückblicke und Ausblicke - mit der regionalen und weiter
  • 346 Leser

Arabiens erster Literaturnobelpreisträger sah die Missstände früh

Nagib Machfus war in Ägypten ein Geächteter - 'Herausragendes Jahr im Kampf gegen Unterdrückung und Unfreiheit'
Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, hat 2011 als ein herausragendes Jahr im Kampf gegen Unterdrückung und Unfreiheit bezeichnet. Die Revolutionen in der arabischen Welt und die Proteste gegen soziale und wirtschaftliche Ungerechtigkeit in vielen entwickelten Ländern hätten eindrucksvoll die Macht 'normaler' Menschen demonstriert. weiter
  • 475 Leser

Auf einen Blick vom 31. Dezember

HANDBALL 2. BUNDESLIGA, Nachholspiel Eisenach Neuhausen/Erms 32:30 (14:18) Tabellenspitze: 1. Minden 27:9, 2. Neuhausen/Erms 25:11, 3. Essen 25:11, 4. Erlangen 22:14. BUNDESLIGA, Frauen, 10. Spieltag Buxtehude Göppingen 30:28 (16:12) Leverkusen Bad Wildungen 30:31 (16:13) Blomberg-L. HC Leipzig 25:26 (15:14) Trier Celle 28:24 (16:14) Thüringer HC Frankfurt/O. weiter
  • 412 Leser

Banken decken sich kräftig mit Geld ein

Vor dem Jahreswechsel decken sich die angeschlagenen Banken des Euroraums bei der EZB massiv mit Liquidität ein. Die eintägigen Ausleihungen der Geschäftsbanken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) stiegen gestern auf den höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren. Vor dem Jahreswechsel sprangen sie um 13 Mrd. auf 17,3 Mrd. EUR, teilte die EZB mit. Damit weiter
  • 476 Leser

Baustelle Eurozone

Das blaue Zeichen mit den Sternchen symbolisiert die Währungsunion - und den Euro. Beide sind in Verruf geraten. Letzterer völlig zu unrecht, schließlich ist es die fehlende Haushaltsdisziplin einiger Euro-Länder, die an der derzeitigen Krise Schuld ist. Nun wird seit Monaten darum gerungen, wie die Eurozone stabilisiert werden kann. Manche Experten weiter
  • 488 Leser

Bücher können uns sehen lehren

Manfred Mais 'Frühlingsboten' aus Winterlingen
Manfred Mai gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er lebt in Winterlingen und hat jetzt seinen zweiten autobiografischen Roman veröffentlicht: 'Frühlingsboten'. weiter
  • 428 Leser

Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung versiegelt

Der Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kairo, Andreas Jacobs, hat die Razzia in einem Telefonat geschildert: Am Donnerstagmittag hätten 10 bis 15 Beamte geklingelt und seien dann mit Waffen in die Büroräume eingedrungen. Die Männer hätten das Büro durchsucht, alle Computer sowie zahlreiche Handakten beschlagnahmt und die Räume danach versiegelt. weiter
  • 346 Leser

Das Beste als Buch

'Haitzinger Karikaturen 2011': Der Klassiker: Horst Haitzinger stellt bundes- und weltpolitische Ereignisse witzig, spritzig und manchmal bissig dar. Der Band zeigt eine Sammlung der besten politischen Karikaturen des Jahres. 72 S., 68 Abb., 11,90 Euro. Stiebner Verlag. ISBN 978-3-8307-1687-7 'Schöne Pleite': Klaus Stuttmanns Karikaturen-Rückschau. weiter
  • 369 Leser

Der erste Grüne

Zuhören, nicht über die Leute hinweg regieren - das hat Winfried Kretschmann versprochen, Der Lehrer und Grünen-Mitbegründer ist seit Mai 2011 erster Ministerpräsident mit Grünen-Parteibuch. Nach fast sechs Jahrzehnten CDU-Vorherrschaft im Südwesten verdoppelten die Grünen ihre Stimmen und schafften mit der SPD die Regierungsübernahme. Inzwischen haben weiter
  • 286 Leser

Der neue Fortsetzungsroman unserer Zeitung

Am Montag, 2. Januar, starten wir mit unserem neuen Fortsetzungsroman: 'Frühlingsboten' von Manfred Mai. Der Autor hat in seinem Buch auch teils seitenlange Zitate aus Werken von Gotthold Ephraim Lessing, Gottfried Keller bis Heinrich Böll und Peter Weiss eingefügt. Für den Abdruck in der SÜDWEST PRESSE hat Mai diese Passagen selbst gekürzt. 'Frühlingsboten' weiter
  • 425 Leser

Der verzweifelte Österreicher: 'So a Schas'

Auf kein anderes Fußball-Länderspiel fiebern Österreicher so hin wie gegen Deutschland. Dem großen Nachbarn ein Haxerl zu stellen ist das Höchste der Gefühle. Dieser Eindruck drängte sich am 3. Juni vor dem EM-Qualifikationsspiel im natürlich ausverkauften Wiener Ernst-Happel-Stadion geradezu auf. 'Schenkt uns heute ein Wunder', hatte eine Zeitung getitelt. weiter
  • 442 Leser

Die Entschlossenheit der Kanzlerin

Im Kampf gegen die Schuldenkrise zeigte Angela Merkel viele Gesichter - Strikte Haushaltsdisziplin in der Eurozone durchgesetzt
Für SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann hat Angela Merkel, die promovierte Physikerin, in diesem Jahr 'ein politisches Naturgesetz außer Kraft gesetzt'. Während Krisen gemeinhin die 'Stunde der Exekutive' seien, erklärt der Genosse, habe es die Kanzlerin mit ihrer schwarz-gelben Bundesregierung geschafft, 'dass die Dauerkrise um den Euro die weiter
  • 327 Leser

Die Freiheit der Kunst

Erst nach 81 Tagen Haft wurde Ai Weiwei im Sommer von der chinesischen Regierung freigelassen. Der bedeutende Konzeptkünstler, Bildhauer, Kurator und Blogger war an einem unbekannten Ort festgehalten worden, und auch nach seiner Entlassung ist er nicht wirklich frei, sondern in 'Hausarrest'. Die internationalen Proteste, auch aus Deutschland, waren weiter
  • 367 Leser

Die Sehnsucht nach Freiheit wird siegen

Aufstand des Volks hob die arabische Welt aus den Angeln - Virtuelle Versammlungen wurden politische Realität
Der Orient macht Geschichte. Tawakkol Karman erhält 2011 als erste arabische Frau den Friedensnobelpreis, Hosni Mubarak steht wegen Mordes vor Gericht, der libysche Despot Muammar Gaddafi wird auf offener Straße gelyncht, Syrien steht am Rande eines Bürgerkrieges - und Millionen Menschen in Tunesien und Ägypten blicken stolz zurück die erste freie demokratische weiter
  • 372 Leser

Die Tragödie öffnet den Blick aufs Wesentliche

Es ist wie ein Schlag in die Magengrube, jene Nachricht am 7. September: Kurz nach dem Start stürzt nordöstlich von Moskau ein Passagierflugzeug ab - und reißt dabei die komplette Mannschaft von Torpedo Jaroslawl, dem dreimaligen russischen Eishockey-Meister, in den Tod. Unter den Opfern ist auch der deutsche Nationalspieler Robert Dietrich, gerade weiter
  • 366 Leser

Die Vierschanzentournee in Zahlen

1. Springen: 1. Schlierenzauer (Österreich) 283,3 Pkt. (133,0/ 137,5 m) 2. Kofler (Österreich) 265,2 (131,0/133,5) 3. Morgenstern (Österreich) 264,3 (128,0/128,5) 4. Freund (Rastbüchl) 264,0 (129,0/ 127,0), 5. Ito (Japan) 262,7 (130,0/124,0), 6. Bardal (Norwegen) 258,0 (120,5/ 131,5), 7. Koudelka (Tschechien) 255,6 (124,0/ 127,5), 8. Hocke (Schmiedefeld) weiter
  • 316 Leser

Ein Bahnhof setzt die Politik auf neue Gleise Grüne Wahlgewinner verlieren S-21-Entscheid

Als Winfried Kretschmann am Abend des 27. März die Grünen-Wahlparty im Glastrakt des Stuttgarter Kunstgebäudes betrat, wurde er von den Parteifreunden mit 'Oben-bleiben'- und 'Mappus-weg'-Sprechchören empfangen. Einige Meter weiter feierten zur gleichen Zeit Tausende Stuttgart-21-Gegner auf einer 'Mappschiedsparty' den vermeintlichen Sieg über das Milliardenprojekt. weiter
  • 380 Leser

Ein guter Freund

Österreicher dominieren zum Auftakt der Vierschanzentournee
Österreichs Skispringer waren beim ersten Springen der Vierschanzentournee wieder einmal das Maß der Dinge. Auch die Deutschen durften bei schwierigen Bedingungen in Oberstdorf zufrieden sein. weiter
  • 353 Leser

Ein historisches Dorf für die vierte 'Heimat'

Für den neuen Film der 'Heimat'-Reihe von Edgar Reitz soll im Hunsrück-Ort Gehlweiler ein historisches Dorf entstehen. Straßen und Wege werden im Stil von 1840 angelegt und moderne Bauteile entfernt oder kaschiert, teilte das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium mit. Drehbeginn des 180 Minuten langen Films 'Die andere Heimat' ist im April. Die weiter
  • 467 Leser

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR 2011 - ABSCHIEDE, AUFSTIEGE UND ENTDECKUNGEN

Ausgewettet. Einen Nachfolger für eine so charmante und skurrile Plaudertasche zu finden, ist schwer: Am 12. Februar kündigt Thomas Gottschalk seinen Abschied von 'Wetten dass . . .?' an. Hape Kerkeling will nicht, das ZDF sucht und sucht . . . Apple verliert Jobs. Schon im Sommer hat sich Apple-Gründer Steve Jobs endgültig aus dem Geschäft zurückgezogen, weiter
  • 355 Leser

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR 2011 - LIEBE, TOD UND TERROR

Abgemeldet. Das Landgericht Mannheim spricht am 31. Mai den Wettermoderator Jörg Kachelmann vom Vorwurf frei, seine Ex-Freundin vergewaltigt zu haben. Allerdings eher nach dem Motto: Im Zweifel für den Angeklagten. Die Frisur bleibt stürmisch, die Karriere ist dahin. Ausgeknittert. Unvergesslich als scheinbar harmloser, schusseliger Inspektor Columbo weiter
  • 525 Leser

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR 2011 - MEHR ALS EURO- UND SCHULDENDESASTER

Zapfenstreich. 12 000 Wehrpflichtige treten am 3. Januar ihren Dienst an. Sie sind die letzten. Am 1. Juli ist Schluss mit der Wehrpflicht. Auch der Zivildienst hat ein Ende. Fortan wird nur noch freiwillig gedient. Zeit zum Lernen. Kaum bundesweit eingeführt, bröckelt das achtjährige Gymnasium schon am 26. Januar wieder. In Schleswig-Holstein bekommen weiter
  • 402 Leser

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR 2011 - UNSCHULDIGE GURKEN, EIN TOTER STAATSFEIND UND FOLGENREICHE BEZIEHUNGEN

Ladenhüter. Es ist angeblich irgendwie bio - und trotzdem wills keiner. Denn dass E 10 wirklich unschädlich für des Deutschen liebstes Kind ist, bezweifeln viele. Schon im März wird die geplante Einführung an weiteren Tankstellen gestoppt. Lukrative Spiele. Sony gibt am 26. April zu, dass Hacker das Playstation-Netzwerk attackiert und Daten von 75 Millionen weiter
  • 450 Leser

Ein wirtschaftliches Wechselbad

Musik- und Tanzensembles in Deutschland haben - wirtschaftlich gesehen - in den vergangenen Jahren ein Wechselbad erlebt. Im Jahr 2008 gab es 1792 steuerpflichtige Bands (aktuellere Zahlen hat man beim Deutschen Musikinformationszentrum in Bonn nicht). Sie setzten knapp 241 Mio. Euro um. Gegenüber 2006 war dies ein Plus von mehr als 12 Prozent. Verglichen weiter
  • 475 Leser

Ein WM-Titel, so sicher wie die Rente

Dieser Titel bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen war so sicher wie die Rente. Doch wie Norbert Blüm hat sich auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen ein wenig oder ein wenig mehr getäuscht: Deutschlands Fußballerinnen wurden eben nicht Weltmeister. Die für die Fernseh-Übertragung vom berühmten Balkon am Frankfurter Römer bereits arrangierten weiter
  • 416 Leser

Einen Zwanziger auf Wolfgang, den Präsidenten

Hallo, Wolfgang. Es ist noch gar nicht so lange her, seit wir Verbindung hatten. Deine Glückwünsche haben mich auch dieses Jahr wieder zum Geburtstag erfreut. Zeit für einen Plausch konnten wir hingegen schon länger nicht mehr abzweigen. Ich fürchte, daran wird sich 2012 nicht viel ändern. Denn ein DFB-Präsident hat so gut wie kein Privatleben mehr weiter
  • 340 Leser

Erdbeben, Flut und Havarie Japan Opfer der schwersten Katastrophe

Ein Erdbeben und eine Flutwelle lösten am 11. März den Atomunfall von Fukushima aus - die schwerste radioaktive Katastrophe seit Tschernobyl. Erst Mitte Dezember, neun Monate nach Beginn der Atomkatastrophe gibt die japanische Regierung die 'Kaltabschaltung' der Reaktoren bekannt. Die havarierten Reaktoren befänden sich damit 'unter Kontrolle'. Japan weiter
  • 366 Leser

Fall Maria Bögerl: Die Soko Flagge wird verkleinert

Auch 19 Monate nach der Ermordung der Heidenheimerin gibt es keine heiße Spur
Die Ermittlungen im Mordfall Maria Bögerl treten auf der Stelle. 19 Monate nach ihrer Entführung wird die Sonderkommission verkleinert. weiter
  • 310 Leser

Fifa setzt sich durch: 36 Punkte Abzug für FC Sion

Der Schweizer Fußball-Verband (SFV) hat dem Druck des Weltverbandes Fifa nachgegeben und Erstligist FC Sion nach monatelangem Streit mit drakonischer Strafe belegt. Sion werden wegen des Einsatzes von nicht spielberechtigten Spielern 36 Punkte abgezogen. Mit dem Urteil ist die angedrohte Suspendierung des SFV durch die Fifa vom Tisch. Hätte der Verband weiter
  • 335 Leser

Finanzexperten: Anzeige von 'Wichtigtuern'

Die BW-Bank hat erstmals Details zum umstrittenen Privatkredit an Bundespräsident Christian Wulff veröffentlicht. Wulff habe sich im Herbst 2009 auf Empfehlung von Egon Geerkens telefonisch bei der BW-Bank gemeldet, teilte die Bank mit. Dem sei ein Gespräch von Geerkens mit einem Kundenberater der BW-Bank vorausgegangen. Am 21. März 2010 sei der erste weiter
  • 376 Leser

Freundlicher Ausklang

Doch das Gesamtjahr an der Börse war ziemlich trübe
Die Lage in Europa hat sich gegen Jahresende etwas beruhigt. Im September war der deutsche Leitindex bis auf ein Jahrestief bei 4966 Punkten gefallen. Gestern schloss der Dax bei extrem dünnen Umsätzen um 0,85 Prozent höher bei 5898 Punkten. Der freundliche Ausklang konnte jedoch nicht über das trübe Gesamtbild (minus 15 Prozent beim Dax) ) hinwegtäuschen. weiter
  • 533 Leser

Gala von Felix Austria

Österreichischer Dreifachsieg in Oberstdorf - Drei Deutsche unter Top-Ten
Dramatischer Auftakt der Vierschanzentournee: Nach einer wegen Schneefall und Wind abgebrochenen ersten Runde gewann Gregor Schlierenzauer in Oberstdorf. Bester Deutscher: Severin Freund als Vierter. weiter
  • 327 Leser

Galerie gescheiterter arabischer Potentaten

Zine El-Abidine Ben Ali, ehemaliger tunesischer Präsident, ist mit seiner Familie bereits im Januar nach Saudi-Arabien geflohen. Am 13. Dezember legte der unter Ben Ali als Dissident und Menschenrechtsaktivist verfolgte Moncef Marzouki seinen Amtseid als Nachfolger ab. Hosni Mubarak, Ägyptens im Januar aus dem Amt gejagter Ex-Präsident, steht wegen weiter
  • 362 Leser

Gall fordert Alkoholverbote

Grüne machen ihre Zustimmung von Parteitagsvotum abhängig
Landesinnenminister Gall (SPD) will Alkoholkonsumverbote auf öffentlichen Plätzen ermöglichen. Das kann er nur mit Zustimmung der Grünen. weiter
  • 393 Leser

Gottschalk geht, Gottschalk kommt

Wenns am meisten Spaß macht, soll man aufhören: Thomas Gottschalk hat am 3. Dezember letztmals 'Wetten, dass. . . ?' moderiert - und sich sichtlich amüsiert. Das lag auch an Achim Kustermann aus Amstetten, einem blinden ehemaligen Wettkandidaten, der mit seiner knitzen, schwäbischen Art Publikum und Starmoderator gleichermaßen begeisterte. Wäre der weiter
  • 416 Leser

Grenzerfahrung in Berlin: Sie lebt!

Die Bilder haben sich festgefressen im Kopf und für so manche schlaflose Nacht gesorgt. Natürlich: Im Vergleich zu dem, was Rola El-Halabi an diesem 1. April in Berlin mitgemacht hat, sind die paar wachen Minuten in einigen Nächten nichts. Die Bilder im Abrufmodus: Wie Wolfgang Groer, der Weißenhorner Basketball-Funktionär, seine Hände überm Kopf zusammenschlägt weiter
  • 402 Leser

Griechen vor Neuwahlen

Das pleitebedrohte Griechenland muss sich abermals in die Bücher schauen lassen. Experten der 'Troika' aus EU, der Europäischen Zentralbank (EZB) und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) begannen kurz vor Weihnachten wieder ihre Arbeit in Athen. Thema ist auch, wie weit die Verhandlungen über den freiwilligen 50-prozentigen Schuldenschnitt gediehen weiter
  • 388 Leser

Hartings Welt ist eine Scheibe

Wehe, wenn er wirft und gewinnt. Dann wird Robert Harting zum heißen Reißer. Trikottausch wie im Fußball? Mit Harting unmöglich! Seine Welt ist eine Scheibe: der Diskus. Bei der Leichtathletik-WM in Südkorea gewann der 27-Jährige erneut die Goldmedaille und verteidigte erfolgreich seinen Titel von Berlin 2009 - trotz akuter Knieprobleme. Wo der Wille weiter
  • 299 Leser

Henry soll zurück zum FC Arsenal

Die Rückkehr von Thierry Henry zum FC Arsenal steht kurz bevor. Trainer Arsène Wenger hat bestätigt, dass der Londoner Fußball-Erstligist weitgehend Einigung mit dem Franzosen erzielt hat und nun mit der amerikanischen Profiliga MLS verhandelt. Henry soll einen Leihvertrag für zwei Monate bei den 'Gunners' erhalten. Zuvor müssen aber die New York Red weiter
  • 331 Leser

Hofmanns Film über Guttenberg

Filmproduzent Nico Hofmann bewundert den ehemaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. 'Mich fasziniert, wie stark Guttenberg Menschen - das tut er ja bis heute - von sich begeistern und polarisieren kann', sagte Hofmann dem 'Mannheimer Morgen'. Hofmann plant einen Film über den zurückgetretenen Minister. Die Dreharbeiten sollen im März weiter
  • 372 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Unter Dauerbeobachtung

Der demografische Wandel ist allerorten, und mit ihm der Rentner. Ob er nun vorzeitig in den Ruhestand getreten ist, zu viel Alkohol trinkt oder die Deutsche Bahn wegen einer Massenverrentungswelle in Personalnöte bringt: Der Rentner steht inzwischen unter Dauerbeobachtung. Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht eine Zeile über ihn lesen, ein Wort über weiter
  • 366 Leser

In Zukunft nur noch 13 Ämter fürs Grundbuch

Im kommenden Jahr beginnt die noch von der Vorgängerregierung beschlossene Reform der Grundbuchämter. Allerdings werden die Änderungen nach und nach umgesetzt. Anfang April werden die ersten vier kommunalen Grundbuchämter aufgehoben und in das neue Grundbuchamt Emmendingen eingegliedert. Im Laufe des Jahres werden nach Angaben der Landesregierung auch weiter
  • 374 Leser

Jäger ärgern sich über hohe Kosten

Jagdsteuern, Gebühren für Waffenschrank-Kontrollen, erhöhte Wildschaden-Entschädigungen - es gibt vieles, was die Jäger im Land bedrückt. weiter
  • 328 Leser

Katz und Hund im Ehebund

Das Ergebnis der Landtagswahl garantiert spannende Zeiten im Südwesten
Gemocht haben sie sich nie, Rote und Grüne im Land. Als der SPD-Finanzfachmann Hans Beerstecher 1986 den damaligen Grünen-Fraktionschef Fritz Kuhn bei einem Fest im Foyer des Stuttgarter Abgeordnetenhauses absichtsvoll in einen ebenerdigen Zierteich beförderte, wurde das als Geste mit Symbolkraft registriert. Die Grünen nahmens sportlich und postierten weiter
  • 399 Leser

KOMMENTAR · ALKOHOL: Prävention statt Repression

Im Erfinden ständig neuer Verbote sind Politiker geübt. Ein Problem wird ausgemacht und prompt die vermeintliche Allzweckwaffe eingesetzt. Gerechterweise kann nicht verschwiegen werden, dass alle Appelle an Einsicht und Vernunft, deren Gebrauch staatlichen Zwang verhindern könnte, oft genug nichts fruchten. Auch deshalb sieht es jetzt ganz so aus, als weiter
  • 370 Leser

KOMMENTAR · KURDEN: Öl ins Feuer

Es sollte ein Vernichtungsschlag gegen Kämpfer der kurdischen Terror-Organisation PKK werden, aber die Bomben, die vier türkische Kampfjets am Mittwochabend bei dem Dorf Ortasu in der Südosttürkei abwarfen, trafen die Falschen - und sie sind Öl ins Feuer des Kurdenkonflikts. Seit die PKK im Sommer 1984 den bewaffneten Kampf für ein unabhängiges Kurdistan weiter
  • 356 Leser

Land wird auf Entschädigung verklagt

Die ehemaligen Sicherungsverwahrten, die nach Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) und des Verfassungsgerichts auf freien Fuß kamen, haben womöglich Anspruch auf Entschädigung. 'Uns liegen derzeit fünf Verfahren vor, in denen Ansprüche geltend gemacht werden', sagt Jürgen Gremmelmaier von der Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe, weiter
  • 343 Leser

LEITARTIKEL · 2012: Vermeidbare Weltuntergänge

Das Jahr, das morgen beginnt, wird zehn Tage kürzer sein als üblich, sofern die Pessimisten recht haben. Denn der Maya-Kalender endet bereits am 21. Dezember - und mit ihm, so interpretieren ihn manche - die Welt. Die hätte allerdings schon in diesem Jahr untergehen sollen, am 21. Oktober, wäre es nach dem amerikanischen Radio-Prediger Harold Camping weiter

Luftbelastung im Internet abrufbar

Die Luftwerte werden von der Landesanstalt für Umwelt (LUBW) in Karlsruhe überprüft. Im Internet sind sie abzurufen: https:// dpaq.de/messwerte. Die Bilanz in diesem Jahr: Die zugelassenen 35 Feinstaub-Tage sind im Jahr 2011 an 14 Messstationen überschritten worden: Die Spitzenreiter sind Stuttgart-Neckartor (89 Tage), Reutlingen-Lederstraße (67), Markgröningen-Grabenstraße weiter
  • 354 Leser

Massenproteste in Syrien

Der Ärger über die Beobachter der Arabischen Liga hat in Syrien Hunderttausende zu Anti-Regime-Protesten mobilisiert. In mehreren Städten strömten die Gegner von Präsident Baschar al-Assad nach dem Freitagsgebet auf die Straßen. Allein in der Provinz Idlib demonstrierten nach Auskunft der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London mehr weiter
  • 354 Leser

NA SOWAS. . . vom 31. Dezember

Der Klügere gibt nach: Billy Colett hatte in einem Reptilien Park bei Sydney (Australien) gerade mit dem Rasenmähen begonnen, als das 500-Kilo-Krokodil 'Elvis' aus seinem Teich herausschoss, sich den Rasenmäher schnappte und ihn in den Pool zerrte. 'Fast wäre ich mit ihm im Wasser gelandet', berichtete Collett. Tierpark-Manager Tim Faulkner beglückwünschte weiter
  • 364 Leser

Nach dem Bürgerentscheid ist vor dem Bürgerentscheid

Den Lindauern steht im endlosen Streit um den Inselbahnhof eine weitere Volksabstimmung bevor
Lindau hat ein Bahnhofs-Votum bereits hinter sich. Trotzdem geht der Streit in der Bodenseestadt weiter, mit ziemlicher Heftigkeit, wenn auch ohne Demonstrationen und Parkbesetzung wie in Stuttgart. weiter
  • 426 Leser

Nach dem Schnee kommt Tauwetter

Ein Test für wasserfeste Böller: Auf starken Schneefall in den Höhenlagen folgt Silvester Regen, der die weiße Pracht wieder schmelzen lässt. weiter
  • 368 Leser

Nah dran dank unseres Korrespondenten in Kairo

Martin Gehlen hat regelmäßig, in den ersten Monaten des Jahres fast täglich aus eigenem Erleben über die Aufstände südlich des Mittelmeers berichtet. Der 54-jährige promovierte Theologe und Soziologe lebt seit zwei Jahren als Korrespondent in Kairo und berichtet für die SÜDWEST PRESSE und andere Tageszeitungen aus dem Nahen und Mittleren Osten. Er studierte weiter
  • 379 Leser

Neue Verfassung sorgt für Angst und Selbstzensur

Pressefreiheit in Ungarn eingeschränkt: Medienmitarbeiter mit Jobverlust und Bußgeldern bestraft - EU-Kommission hält sich mit Kritik zurück
Ungarns Journalisten blicken in eine düstere Zukunft. Die Eingriffe in die Pressefreiheit häufen sich. Kritiker fragen: Warum übt die Europäische Union nicht mehr Druck auf die Regierung in Budapest aus? weiter
  • 335 Leser

Neuer Vorwurf: Kungelei

Fifa-Chef Blatter soll Ex-Kompagnon TV-Rechte zu Spottpreis überlassen haben
Zum Ende des 'Skandal-Jahres' 2011 ereilen Fifa-Chef Sepp Blatter neue Korruptionsvorwürfe. Sein Ex-Kompagnon Jack Warner erhebt schwere Vorwürfe. weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Tod durch Muttermilch Im Alkoholrausch hat eine Mutter in Russland ihr Baby gestillt und so getötet - nun muss die Frau für dreieinhalb Jahre in ein Straflager. Die 30-Jährige hatte im Mai einen Liter Portwein getrunken und mit etwa 2,5 Promille Alkohol im Blut dennoch ihrem zwei Wochen alten Kind die Brust gegeben. Bei dem toten Baby wurde ein Alkoholgehalt weiter
  • 337 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Kritik an der Türkei In einem Offenen Brief an den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat der Schriftstellerverband PEN die Inhaftierung von Journalisten und Schriftstellern in der Türkei kritisiert. 'Obwohl die Türkei der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN und der Europäischen Menschenrechtskonvention verpflichtet ist, weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Absage an Reformen Nach dem Tod des Machthabers Kim Jong-Il hat Nordkorea allen Hoffnungen auf Reformen eine Absage erteilt. In einer Erklärung der nationalen Verteidigungskommission heißt es: 'Wir erklären feierlich und mit Zuversicht, dass die törichten Politiker weltweit, darunter die Marionettengruppe in Südkorea, von uns keinen Wandel erwarten weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Vier Monate ins Gefängnis Fußball: - Der 19 Jahre alte Ajax-Fan, der vor gut einer Woche während des niederländischen Pokalspiels zwischen Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar den Gästetorwart angegriffen hatte, ist zu einer Gefängnisstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Vier Monate kommt er in Haft, zwei werden zur Bewährung ausgesetzt. Domenech als weiter
  • 386 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Tödliche Lawine Niefern-Öschelbronn - Zwei Urlauber aus dem Enzkreis sind in Tirol bei einem Lawinenabgang getötet worden. Das Paar sei beim Aufstieg zur Jöchelspitze im Bezirk Reutte am Mittwoch verschüttet worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann kam aus Niefern-Öschelbronn, die Frau aus Neuenbürg nahe von Pforzheim. Das Paar war mit fünf weiteren weiter
  • 408 Leser

NOTIZEN vom 31. Dezember

Kredit für Pflegezeit Kurz vor Inkrafttreten des Gesetzes zur Familienpflegezeit am 1. Januar wurden die letzten Details zur Finanzierung geregelt. Die staatliche Förderbank KfW und das Bundesfamilienministerium schlossen einen Vertrag zur Refinanzierung der Familienpflegezeit. Damit können Unternehmen zinslose Darlehen in Anspruch nehmen, um die von weiter
  • 560 Leser

Nur wenige bleiben weggesperrt

16 von 21 Sicherungsverwahrten auf freiem Fuß - Keinerlei Rückfälle verzeichnet
Entlassungswelle für Gewalttäter: Von ursprünglich 21 sicherungsverwahrten 'Altfällen' im Land sind 16 auf freiem Fuß, nur fünf gelten als zu gefährlich. Rückfälle bei den Entlassenen blieben aus. weiter
  • 383 Leser

Nykänens Rausschmiss - Russische Wachstricks

60 Jahre Vierschanzentournee: Rekordflüge, politische Scharmützel und Anekdoten zuhauf
1951 sprangen die Pioniere am Bergisel auf Holzlatten, in Keilhose, Pullover und Wollmütze. Die 60 Jahre Vierschanzentournee sind voll mit atemberaubenden Flügen, Anekdoten, Abstürzen und politischen Querelen. weiter
  • 438 Leser

Nächtelang wach, nackte Frauen und Nowitzki

Bequem waren die sechs Nächte nicht, aber das Aufbleiben hat sich gelohnt. Anfang Juni stand Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks in den Finalspielen um die nordamerikanische Basketball-Meisterschaft, und ich entschied mich, die Nächte durchzumachen, um zu sehen, wie sich der sympathische Würzburger schlägt. Da Sport 1 jedoch ab 24 Uhr lieber nackte weiter
  • 678 Leser

O jemine, o jemine!

Kinderlied der Woche (13): 'A B C, die Katze lief im Schnee'
Es ist schon mehr als 200 Jahre alt: das Kinderlied 'A B C, die Katze lief im Schnee'. Kein Wunder, hat es doch die besten pädagogischen Absichten. weiter
  • 426 Leser

PKK ruft Kurden zur Revolte auf

Opfer des türkischen Luftangriffs beigesetzt - Krawalle in Istanbul
Anlässlich der Beisetzung der Opfer des türkischen Luftangriffs kam es zu Krawallen. Ministerpräsident Tayyip Erdogan nannte den Vorfall 'bedauerlich'. Die PKK sprach dagegen von einem 'Massaker'. weiter
  • 351 Leser

Polizistenmord: Festgenommene Brüder schweigen

Der Polizistenmord von Augsburg ist vermutlich aufgeklärt. Die Ermittler konnten dem älteren der beiden am Donnerstag verhafteten Brüder eine DNA-Spur vom Tatort zuordnen, wie der Leiter der Sonderkommission 'Spickel', Klaus Bayerl, erklärte. Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) sagte, es spreche vieles dafür, dass es sich um die Polizistenmörder weiter
  • 394 Leser

Pädophiler narrt 12-Jährigen auf Facebook

Einem 41-jährigen Pädophilen ist ein 12-jähriger Junge aus dem Kreis Rottweil auf der Internet-Plattform Facebook über Monate hinweg auf den Leim gegangen. Der einschlägig polizeibekannte Mann hatte sich unter anderem als Dortmunder Meistertrainer Jürgen Klopp ausgegeben und war im Laufe des Kontakts auch virtuell in die Rolle von Fußball-Idolen wie weiter
  • 5
  • 409 Leser

Rallye Dakar 2012

Der Start am Neujahrstag erfolgt nicht mehr in Buenos Aires. Auch das Ziel der Dakar 2012 ist nicht mehr die Hauptstadt Argentiniens. Die 33. Auflage der schwersten Rallye der Welt führt von Mar del Plata (Argentinien) nach Lima (Peru). Rund 400 Kilometer südlich von Buenos Aires geht es also los. Nach knapp 9000 Kilometern vom Atlantik in Argentinien weiter
  • 365 Leser

Razzien verurteilt

'Große Besorgnis' nach Aktion gegen Organisationen in Kairo
Die Razzien gegen Nichtregierungsorganisationen in Kairo und die Schließung des Büros der Adenauer-Stiftung verärgern Deutschland und die Uno. Die Aktion wird als Einschüchterungsversuch gewertet. weiter
  • 346 Leser

Rinder verstecken sich erfolgreich

Was in Bayern Kuh Yvonne und in Rheinland-Pfalz Zuchtbulle Felix, sind in Nordbaden zwei Zebus. Die Rinder sind seit Tagen erfolgreich auf der Flucht - und seien nun zum Abschuss freigegeben, sagte eine Sprecherin der Polizei in Mosbach. Vier Zebus waren am Mittwoch von einer Weide in Ravenstein (Neckar-Odenwald-Kreis) ausgebüxt. Eines der Rinder wurde weiter
  • 375 Leser

Rote Plakette hat ausgedient

Nur Fahrzeuge mit grünen und gelben Klebern dürfen in Umweltzonen
Für die Umwelt ist es positiv, für Besitzer von Fahrzeugen mit roter Plakette weniger: Mit Beginn des neuen Jahres dürfen nur noch Fahrzeuge mit grünen und gelben Plaketten in die Städte mit Umweltzonen. weiter
  • 493 Leser

Rund 250 000 Jäger bundesweit organisiert

Der Deutsche Jagdschutz-Verband (DJV) ist ein gemeinnütziger Verein sowie die Vereinigung von 15 deutschen Landesjagdverbänden. Über diese Verbände und deren Untergliederungen sind etwa 250 000 Jäger im DJV organisiert. Fast alle Jagdscheinbesitzer hierzulande sind Mitglieder im DJV. Die Landesjagdverbände sind als selbständige Organisationen in Kreisgruppen weiter
  • 293 Leser

Rückblicke und Ausblicke

Danica heißt dieses Mädchen, das am 31. Oktober 2011 in Manila auf den Philippinen das Licht der Welt erblickte. Kaum geboren, war die Kleine schon ein Star. Uno-Vertreter scharten sich um ihr Bett, Bilder von Mutter und Kind gingen um den Globus. Danica ist aber auch nicht irgendein Baby. Sie gehört zu mehreren Neugeborenen, die symbolisch von der weiter
  • 383 Leser

Sand statt Schnee: Skispringer Malysz auf Abwegen

Morgen startet die legendäre Rallye Dakar - Deutsches X-raid-Team setzt auf Rekordsieger Peterhansel
Die Rallye Dakar gilt als das härteste Rennen der Welt. Dabei will das deutsche X-Raid-Team in die Fußstapfen des ausgestiegenen Seriensiegers VW treten. weiter
  • 377 Leser

Schriftsteller von der Schwäbischen Alb

Der Roman 'Frühlingsboten' ist im Tübinger Silberburg-Verlag erschienen (300 Seiten, 19.90 Euro). Manfred Mais erster autobiografisch gefärbter Roman von der Schwäbischen Alb, 'Winterjahre', wurde ebenfalls vom Silberburg-Verlag herausgegeben und ist jetzt auch als Taschenbuch bei Piper erhältlich (8.95 Euro). Manfred Mais zahlreiche und sehr erfolgreiche weiter
  • 464 Leser

Sein letzter Auftritt

Jopie Heesters in München beigesetzt
Johannes Heesters ist gestern auf dem Münchner Nordfriedhof beigesetzt worden. Der Sänger und Entertainer erhielt das erste Grab am Platze. weiter
  • 423 Leser

Sendetermine

'Dinner for One' läuft heute wieder mehrfach im öffentlich-rechtlichen Fernsehen - und zwar in der englischen Originalversion (OV) sowie in diversen regionalen Fassungen. ARD: 15.40 Uhr (OV); NDR: 17.35, 19.40, und 23.35 Uhr (OV); BR: 19 und 0.05 Uhr (OV); SWR: 19 und 3 Uhr (OV); SR: 19 und 3 Uhr (OV); WDR: 18.50 (OV), 21.45 Uhr Schweizer Version, 23.25 weiter
  • 362 Leser

Stabwechsel bei Aufsichtsbehörde Bafin

Jochen Sanio gibt den Chefposten ab - Er war 'respektiert, manchmal auch gefürchtet'
Wachablösung bei der Bundesanstalt für Finanzmarktaufsicht: Nach einem knappen Jahrzehnt verabschiedet sich Präsident Jochen Sanio. weiter
  • 602 Leser

Stadt und Land beteiligen sich an Kosten der Kombilösung

Der Streit um die Bahn schwelt im 25 000 Einwohner zählenden Lindau schon seit Jahrzehnten. Die Städter sperrten sich gegen den Plan der Deutschen Bahn, den Hauptbahnhof aufs Festland zu verlegen. Weil die Bahn wegen der verfahrenen Situation in den alten Hauptbahnhof nicht mehr investierte, wirkt das Jugendstilgebäude heruntergekommen. Von den Decken weiter
  • 332 Leser

Sternsinger ziehen wieder von Tür zu Tür

40 000 Mädchen und Jungen sammeln in den kommenden Tagen als Sternsinger in Baden-Württemberg Geld für notleidende Kinder. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, eröffnete das Dreikönigssingen im Freiburger Münster. Dabei segnete der Erzbischof die Kreide, mit der die Sternsinger den Segen an die Hauseingänge schreiben. 'Ihr weiter
  • 366 Leser

Stille Nacht in Japan

Im Land der aufgehenden Sonne wird der Jahreswechsel eher besinnlich begangen
Zum Shogatsu, dem Neujahrsfest, wird es in Japan familiär- besinnlich. Um Mitternacht steht traditionell der Tempelbesuch an und das Jahr des Drachen wird mit süßem Reiswein begrüßt. weiter
  • 384 Leser

Stilvolles Silvester

'Tom Lehner Band' begleitet Tanzfreunde seit Jahr und Tag ins neue Jahr
Silvesterbälle zählen zu den Klassikern am Jahreswechsel. Tanzkapellen sorgen für dieses stilvolle Vergnügen. Die 'Tom Lehner Band' zählt wirtschaftlich zu den stabilen und musikalisch zu den Besten im Land. weiter
  • 600 Leser

Suche auf Rügen vorerst eingestellt

Die Suche nach dem verschütteten Mädchen am Kap Arkona auf Rügen ist wegen Hochwassers eingestellt worden. Das Wasser steht derzeit 70 Zentimeter über normal; nach der Vorhersage des Wasser- und Schifffahrtsamts geht es bis zum Neujahrstag nicht zurück. Deshalb ruhe die Suche, sagte Einsatzleiter Daniel Hartlieb. Die zehnjährige Katharina war am zweiten weiter
  • 372 Leser

Telekom beendet Balkan-Affäre mit Vergleich

. Der Deutschen Telekom kommt eine seit Jahren schwelende Schmiergeldaffäre auf dem Balkan teuer zu stehen. Der Fall hatte Wellen bis in die USA geschlagen. Um die Sache in Übersee aus der Welt zu schaffen, zahlen der Bonner Konzern und seine osteuropäische Tochter Magyar Telekom im Rahmen eines Vergleichs nun rund 95 Mio. Dollar (74 Mio. EUR), erklärten weiter
  • 564 Leser

Tennis: Djokovic führt Federer vor

Novak Djokovic hat das erste Kräftemessen der neuen Tennis-Saison gegen Roger Federer absolut eindrucksvoll gewonnen. Der Weltranglisten-Erste deklassierte den Masters-Sieger beim Einladungsturnier im Emirat Abu Dhabi am Persischen Golf gestern mit 6:2, 6:1 und zeigte sich zweieinhalb Wochen vor Beginn der Australian Open bereits in Top-Form. Der Serbe weiter
  • 389 Leser

Tränen des Glücks und Tristesse des Abschieds

Tränen vor Glück, die Tristesse des Abschieds und eine grandiose Kulisse: Zwei Skispringen bei der Nordischen WM in Oslo bescherten selbst langgedienten Sportjournalisten bewegende, atemberaubende Momente. Unwirklich wie ein utopisches Monument, gleißend hell angestrahlt, ragt die Riesenschanze aus dem dichten Nebel heraus, der sich seit Tagen über weiter
  • 338 Leser

TV-SPORT AKTUELL

EUROSPORT Skispringen - Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen, Qualif. Sa., ab 13.45 Neujahrsspringen So., ab 13.45 Skilanglauf - Tour de Ski in Oberstdorf Einzelsprint Frauen/Männer Sa., ab 15.15 Skiathlon der Männer/FrauenSo., ab 13/15.45 SPORT 1 Handball - Internationales All Star Game in New York So., ab 18 Dart - WM in London Halbfinals weiter
  • 344 Leser

Verdächtige schweigen

Augsburger Polizistenmord dank DNA-Treffer vor der Aufklärung
Zwei Monate nach dem Mord an einem Polizisten bei Augsburg sind zwei Verdächtige in Haft. Die schweigen, doch die Ermittler sind sicher, die Richtigen zu haben. Sie verweisen auf DNA-Material. weiter
  • 419 Leser

Verkehrssünder oft vor Gericht

Mit den Verkehrsvorschriften haben es viele Baden-Württemberger 2010 nicht so genau genommen. Fast jeder vierte Verurteilte im Land ist nach Angaben des Statistischen Landesamts wegen Straftaten im Straßenverkehr schuldig gesprochen worden. Knapp 26 000 der rund 110 200 Fälle waren es. Bei fast der Hälfte aller Taten spielte Alkohol eine Rolle, wie weiter
  • 301 Leser

Vor elf Jahren belacht, jetzt bewundert

Der unglaubliche Aufschwung der Nationalelf hat auch mit Erich Ribbeck zu tun - Joachim Löw schöpft aus großem Potenzial
Ob Bundestrainer Joachim Löw Erich Ribbeck, einen seinen Vorgänger, gelegentlich in sein Abendgebet mit einschließt, wissen wir nicht. Verdient hätte es 'Sir Erich' allemal. Wir erinnern uns: Bei der Fußball-Europameisterschaft 2000 in den Niederlanden und in Belgien war das Turnier für die deutsche Nationalmannschaft unter Ribbecks Regie schnell beendet. weiter
  • 296 Leser

Wahrsager in Deutschland

Astrologen, Wahrsager und Kartenleger - in Deutschland bieten tausende Helfer dieser Art ihre Dienste an. Es gibt nur Schätzungen, denn Astrologen, Hellseher und so genannte Lebensberater müssen ihr Gewerbe nicht anmelden. Dass ihre Berufsbezeichnungen nicht geschützt sind, macht die Branche noch unübersichtlicher. In der Lebensberatung - die als Gewerbe weiter
  • 381 Leser

Waidmänner am Scheideweg

Karlsruher Grundbesitzer klagt in Straßburg: Er will Jägerei im eigenen Wald verbieten lassen
Wenige Themen sind in Deutschland so umstritten wie die Jagd. Die einen halten sie für ein martialisches Privatvergnügen - für viele ist sie schiere Notwendigkeit. Jäger sehen sich als Naturschützer. weiter
  • 571 Leser

Welch ein Sehtest!

Humor oder Panne? Norwegens Staatsfernsehen hat einen Bericht zu Sehtests mit Abkürzungen aus der SMS-Sprache illustriert. weiter
  • 375 Leser

Wenn die F-15-Kampfjets Spalier stehen

Den Daegu International Airport muss man sich nur einen kleinen Tick größer vorstellen als die Flughäfen Memmingen oder Friedrichshafen. Allzu viel bewegt sich dort nicht, bis einmal ein Passagierflugzeug aus Seoul oder Shanghai einschwebt. Dann wird die provinzielle Ruhe kurz unterbrochen. Beklemmend wird die Landung in Daegu, Südkorea, durch das Spalier weiter
  • 403 Leser

Windkraft nimmt zu

Offshore wächst aber langsamer als erwartet
Der Ausbau der Windkraftanlagen in den Meeren kommt voran, aber langsamer als von der Bundesregierung bisher erwartet worden war. weiter
  • 542 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Saab hofft doch noch Die beiden Insolvenzverwalter des in der vergangenen Woche Pleite gegangenen Autoherstellers Saab hoffen auf ein zumindest teilweises Überleben des Unternehmens. Sie erklärten, mehrere Gruppen aus Schweden und dem Ausland hätten Interesse geäußert, das Geschäft von Saab vollständig oder in Teilen zu übernehmen. Details wurden nicht weiter
  • 611 Leser

Zeitenwende

Am 27. März sorgen die Wähler in Baden-Württemberg für einen historischen Machtwechsel. Grüne und SPD gewinnen die Landtagswahl. Die Grünen holen 24,2 Prozent ( 36 Sitze), die SPD 23,1 (35). Die CDU erringt mit 39 Prozent der Stimmen 60 Sitze, die FDP schafft mit 5,3 Prozent in ihrem Stammland gerade noch den Einzug ins Parlament ( 7 Sitze). Am 12. weiter
  • 305 Leser