Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Januar 2012

anzeigen

Regional (47)

Polizeibericht

Trio täuscht Entführung vorOberkochen. Die Spritztour eines Trios ist am Samstagmorgen im Straßengraben und mit einer Anzeige geendet. Er und ein 16-Jähriger Freund seien im eigenen Auto entführt worden, behauptete ein 19-Jähriger gegen drei Uhr per Notruf. Sie seien bei der Autobahnauffahrt Heidenheim gestoppt und mit einem Baseballschläger auf den weiter
  • 523 Leser
ZUR PERSON

Kuno Stegmaier

Herlikofen. Kuno Stegmaier, Urgestein des Musikvereins Herlikofen und des Carnevalvereins Grabbenhausen, feiert am 16. Januar seinen 70. Geburtstag. Der über die Gmünder Region hinaus bekannte Musiker hat sich ehrenamtlich und beispielgebend über Jahrzehnte in den Dienst zur Förderung der Blasmusik gestellt. So ist Stegmaier, auch langjähriger Trompeter weiter
  • 138 Leser

Die Staufer sind die Marke

CMT startet mit imposanter Präsentation aus Schwäbisch Gmünd auf der SWR-Bühne
Mit kaum zu übertreffender Begeisterung brachte OB Richard Arnold auf der SWR-Bühne den CMT-Besuchern das Gmünder Stadtjubiläum nahe. Die Staufer sind die gemeinsame Marke der Touristikgemeinschaft Stauferland, die am ersten Messewochenende überwältigendes Interesse verzeichnete. Dies sei nur ein vielversprechender Anfang, versprachen die Beteiligten. weiter
  • 108 Leser

Essinger Züchter küren ihre Meister

Hervorragende Zuchtergebnisse hat die große Essinger Kleintierzüchterfamilie am Wochenende in ihrer Zuchtanlage vorgestellt. Fabian Heil wurde erster und auch gleich zweiter Jugend-Vereinsmeister Geflügel. Auch in der Sparte Kaninchen war die Jugend stark vertreten, was Ausstellungsleiter Walter Korger besonders freute. Dort wurde erste Vereinsmeisterin weiter
  • 218 Leser

In dieser Woche

Rathaussturm in Waldhausen Am Donnerstag, 16. Februar, wird das Rathaus in Waldhausen gestürmt. Ortsvorsteher Herbert Brenner versucht traditionell das Verwaltungsgebäude gegen den närrischen Angriff zu verteidigen. Beginn ist um 16 Uhr.Hexengericht auf dem Marienplatz Das traditionelle Hexengericht wird am Gumpendonnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr auf weiter
  • 183 Leser

In dieser Woche

Neuer Pekip-Kurs EssingenDer Verein zur Förderung individualpädagogischer Spielräume in der Brühlgasse 5 in Essingen informiert am Dienstag, 17. Januar, um 11 Uhr über einen neuen Pekip-Kurs für Eltern und ihre Kinder. Mehr Infos unter Tel. (07365) 964032. weiter
  • 4122 Leser

Gold für Blattner

Feuerwehr Hüttlingen bekommt neues Löschfahrzeug
Die Hüttlinger Feuerwehr hat bei der Hauptversammlung Rudolf Blattner für 40-jährigen Dienst geehrt. Die beste Nachricht brachte Bürgermeister Günter Ensle mit: Die Feuerwehr bekommt ein neues Löschfahrzeug. weiter
  • 282 Leser

In dieser Woche

Blutspenderehrung und HaushaltAm Donnerstag, 19. Januar, tagt der Verwaltungsausschuss um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Die Blutspenderehrung und die Verabschiedung von Haushaltssatzung und Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Wasserversorgung stehen auf der Tagesordnung.Neue Wege bei ArthroseDr. Wolfgang Feil aus Tübingen, einer der führenden Vitalstoffexperten weiter
  • 189 Leser

Da ist das Zuschauen eine Lust

Mit der „Silberhochzeit“ feiert die Laientheatergruppe des Männergesangvereins Neubronn einen großen Erfolg
Slapstick, derber Humor, volksnahe Komik – das sind Markenzeichen des Laientheaters und für alle Spielgruppen ein Muss. Dass ihr in diesem Metier ein Platz in der ersten Liga gebührt, hat die sensationelle Gruppe des Männergesangvereins am Wochenende erneut bewiesen. Denn in drei restlos ausverkauften Vorstellungen blieb inhaltlich bis hin zur weiter
  • 497 Leser

Ein kreatives Narrenspektakel

Ostalbumzug am Sonntag in der Aalener Innenstadt mit 35 000 bis 40 000 Zuschauern und 3500 Akteuren
Zum Höhepunkt des Aalener Faschingstreibens in dieser Saison geriet am Sonntagnachmittag der Ostalbumzug durch die Aalener Innenstadt. Knapp 70 Gruppen und über 3500 Akteure heizten bei klarem und kaltem Januarwetter den 35 000 bis 40 000 Gästen beim Straßenfasching so richtig ein. weiter

Die Redaktion empfiehlt

Marmor, Stein und Eisen bricht ...Die Shaolin Mönche aus China kehren zurück. Zwei Großmeister und ihre Kampfmönche demonstrieren heute Abend ab 20 Uhr in der Aalener Stadthalle Kung Fu und andere spektakuläre Kampftechniken. Die perfekte Körperbeherrschung ist das Erfolgsrezept der Shaolin, die Showelemente stammen direkt aus dem Alltag der Mönchen. weiter
  • 215 Leser
GUTEN MORGEN

Promille im Tank

Junge, Junge. Ganz schön was los auf den Straßen und nicht nur die Autos waren betankt, als es reichlich häufig an diesem Wochenende krachte. Allein am Samstag beispielsweise in Schwäbisch Hall fünf Mal mit Alkohol im Blut des Fahrers bzw. der Fahrerin.In Neresheim hat ein Lkw ein Auto in den Vorgarten geschoben und zu Schrott gemacht, der Lkw-Fahrer weiter
  • 653 Leser

Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schrezheim tagt Der Ortschaftrat Schrezheim tagt am heutigen Montag, 16. Januar, im Bürgersaal der St. Georg-Halle. Auf der Tagesordnung steht das 675. Ortschaftsjubiläum (hier: ein Rückblick und eine Vorchau). Die Sitzung beginnt um 17 Uhr.Museum geschlossen Das Schlossmuseum Ellwangen ist vom 17. Januar bis einschließlich 31.März geschlossen. weiter
  • 181 Leser

Polizeibericht

Exhibitionist am BahnhofRainau-Schwabsberg. Beim Bahnhof in Rainau-Schwabsberg ist am Samstagmorgen, gegen 8.15 Uhr, ein Exhibitionist in Erscheinung getreten. Der Mann hielt sich am Bahnhof Schwabsberg auf. Während der Regionalexpresszug Ellwangen-Aalen anhielt, entblößte der Mann sein Geschlechtsteil und zeigte dies demonstrativ einer Zuginsassin. weiter
  • 603 Leser

Neue Perspektiven

Schöner-Graben-Schule und Rabenhof: Bildungspartnerschaft
Die LWV Eingliederungshilfe GmbH Rabenhof Ellwangen, Werkstatt für behinderte Menschen und die Schöner-Graben-Schule Ellwangen haben eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde fand jetzt in der Werkstatt auf dem Rabenhof Ellwangen statt. weiter
  • 181 Leser

Ruhestühle für die St. Anna Tagespflege

Über drei neue fahrbare Ruhestühle kann sich die Tagespflege der St. Anna Schwestern freuen. Der Förderkreis der Tagespflegeeinrichtung startete einen Spendenaufruf. Mit Hilfe der Spenden konnten nun die komfortablen Ruhestühle im Wert von 3300 Euro angeschafft werden. Förderkreisvorsitzender Rainer Zeifang (Zweiter, hinten links) übergab die Stühle weiter
  • 251 Leser

„Grundstein für eine moderne Altenarbeit“

Das St. Anna-Seniorenheim Stimpfach wurde am Sonntag feierlich eingeweiht
Am Sonntag wurde das neue St. Anna-Seniorenheim in Stimpfach feierlich eingeweiht. Bis zu 48 pflegebedürftige Senioren können künftig in der hochmodernen, 4,5 Millionen teuren Einrichtung betreut werden. Betrieben wird das Heim in den ersten zwei Jahren von der Anna-Gemeinschaft aus Ellwangen; danach übernimmt wieder die St. Anna-Stiftung das Zepter. weiter

Große Ehrung für Dieter Mäule: Ehrenbrief des Sportkreises

„Was Dieter Mäule im sozialen und ehrenamtlichen Einsatz für die Menschen und den Sport geleistet hat, ist bemerkenswert“, meinte Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita, als er dem ersten Vorsitzenden des Stadtverbands für Sport und Kultur, Dieter Mäule am Ende der Jahresabschluss- und Jahresauftaktfeier den Sportkreisehrenbrief überreichte. weiter
  • 282 Leser

In dieser Woche

Umbruch in der arabischen WeltDer Islambeauftragte der ev. Landeskirche, Pfarrer Hans Georg Rothe, spricht heute, Montag, beim Männerforum der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen zum Thema „Umbruch in der arabischen Welt“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Christian-Hornberger-Saal.Der Technische Ausschuss tagtBauvorhaben sind das Thema des weiter
  • 199 Leser

In dieser Woche

Windkraft in WesthausenGemeinderat Westhausen und Ortschaftsrat Lippach tagen am Mittwoch, 18. Januar, ab 18.30 Uhr im Rathaus Westhausen. Es geht um Suchräume für Windräder. Außerdem wird ein stellvertretender Bürgermeister gewählt.Vortrag über gesetzliche BetreuungHelmut Dufek spricht am Dienstag, 17. Januar, ab 19.30 Uhr im Lauchheimer Rathaus über weiter
  • 259 Leser

In dieser Woche

Interkultureller KochkursAm Dienstag, 17. Januar, wird in der Schulküche der evangelischen Kirchengemeinde Bopfingen von 17.30 bis 20.30 Uhr interkulturell gekocht. Information und Anmeldung bei Hatice Yavuz, Telefon (07362) 929008, und Heike Rau, (07362) 956887.Kurs zum Sozialführerschein BopfingenMit einem Einführungsabend beginnt am Mittwoch, 18. weiter
  • 201 Leser

In dieser Woche

Ethik-Café an der HochschuleErneuerbare Energien und Verantwortung heißt das Thema beim Ethik-Café von katholischer und evangelischer Hochschulgemeinde am heutigen Montag um 19 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule Aalen. Referent ist der Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider. Der Eintritt ist frei.Rechtliche Folgen der ScheidungRechtsanwältin weiter
  • 228 Leser

Ostalb- Traumpaar gesucht

Heute: Angela & Christian
Das Verlagshaus SDZ Druck und Medien veranstaltet am Sonntag, 5. Februar, seine erste Hochzeitsmesse in der Aalener Stadthalle. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Ostalbtraumpaar 2012 gekürt. Unter den 21 Pärchen, die sich beworben haben, sind auch Angela di Gregorio und Christian Gruss. weiter
  • 672 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Erwin Hafner, Eisenbahnstr. 23, zum 80. Geburtstag.Aalen-Oberrombach. Anton Graber, Limesstr. 70, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Adolf Jungwirth, Meisenstr. 12, zum 84. Geburtstag.Ellwangen. Blanka Junker, Schönbornweg 23, zum 88. Geburtstag.Ellwangen-Killingen. Wanda Jansen, Schulgasse 7, zum 90. Geburtstag.Ellwangen-Eggenrot. Oswald weiter
  • 232 Leser

Ganz große Lyrik, ganz große Musik, unendlich sanft

Mit seinem Konzertprogramm „unendlich sanft“ schuf der Junge Kammerchor Ostwürttemberg unter der Leitung von Wilfried Lang und Thomas Baur am Samstagabend in der Musikschule Aalen eine tiefgründige musikalische Erlebniswelt zum Hören und Empfinden. weiter
  • 579 Leser

Rolf, der blinde Rollstuhlstripper

Titantic Boygroup auf Abschiedstournee im Schwäbisch Gmünder Esperanza
Ihr Humor ist bitterböse – ihr täglich Brot die Ironie, der Zynismus und der Sarkasmus. Den verpacken sie beispielsweise in Lyrik und Prosa oder zeigen ihn mit Bildmaterial. Jetzt sind die drei Satiriker und ehemalige Titanic-Chefredakteure Oliver-Maria Schmitt, Thomas Gsella und Martin Sonneborn müde. Zu einer letzten Abschiedstour unter dem weiter

Liebe ist mehr als ein Spiel

Tournee Theater Stuttgart kam mit Bühnenfassung von Jane Austens Roman „Emma“ nach Schwäbisch Gmünd
Die Liebe folgt ihren eigenen Regeln. Das war die Quintessenz, die die Zuschauer aus Austens romantischer Komödie mitnahmen, die das Tournee Theater Stuttgart (TTS) am Samstagabend auf die Bretter der Theaterwerkstatt brachte. Kapriziöse Kleider, Tanzeinlagen und die Handlung immer wieder kommentierende „Gruppenbilder“ machten den besonderen weiter
  • 360 Leser

Noch heute ein Schmuckstück

Das 25-jährige Bestehen der Neunheimer Eichenfeldhalle wurde am Samstagabend mit einem Festakt gefeiert
Vor 25 Jahren wurde die Eichenfeldhalle in Neunheim eingeweiht. Für die Stadt und die am Bau Beteiligten ein willkommener Anlass, Rückschau zu halten und das Jubiläum gemeinsam zu feiern. weiter

Eine Spur der Verwüstung

Neresheim. Ein Lkw-Fahrer hat in Neresheim Schaden in Höhe von 22 000 Euro verursacht. Am Samstagmorgen kurz nach 5 Uhr hatte ein Zeitungsausträger in einem Vorgarten in der Dischinger Straße einen vollkommen beschädigten Pkw entdeckt. Er informierte die Polizei. Den Beamten bot sich „ein Bild der Verwüstung“, die Fahrbahn war mit Fahrzeugtrümmern weiter
  • 427 Leser

Vier Gemeinschaftsschulen

Oberkochen, Westhausen, Essingen, Rosenberg sind dabei
Stuttgart. Der Schwäbisch Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier teilte am Sonntag mit, dass die Parkschule in Essingen, die Propsteischule in Westhausen, die Dreißentalschule in Oberkochen und die Karl-Stirner-Schule in Rosenberg zu den ersten von 36 Bildungseinrichtungen im Land gehören, die künftig Schülerinnen und Schüler an einer Gemeinschaftsschule weiter
  • 2
  • 925 Leser

Sternsinger sammeln in Westerhofen

Unter dem Leitspruch „Klopft an Türen, pocht auf Rechte“ sind vier Mädchen an zwei Tagen in Westerhofen unterwegs gewesen. Dabei sammelten die Sternsingerinnen 850 Euro für Missionsprojekte von Schwester Ursula in Jordanien. weiter
  • 4112 Leser

Stubenfertige Bäume

Christbaumverkauf bringt 2000 Euro für Hackspacher-Stiftung
Dass zum Schuljahresende 2012 wieder Absolventen der Haupt- und Realschule Lauchheim beträchtliche Preis- und Belobigungsgelder erhalten, scheint jetzt schon sicher. Der Ertrag aus der Hermann-Hackspacher-Stiftung wird in diesem Jahr um 2000 Euro erhöht. Das Geld stammt aus dem Erlös einer Christbaumverkaufsaktion. weiter
  • 309 Leser

Chor-Benefizkonzert für Förderverein Startklar

Der Förderverein Startklar der Stauferschule Bopfingen veranstaltet am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr in der katholischen Kirche in Bopfingen ein Konzert zugunsten der Kinder der Förderschule. Als Hauptchor wird der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen auftreten. Ebenfalls zu erleben ist der Jugendchor des Thomas-Mann-Gymnasiums aus Oschatz weiter
  • 227 Leser

Vier Stunden beste Unterhaltung

Jahresabschluss- und Jahresauftaktfeier beim Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen
Unter dem Motto „Ehrenamt und Arbeit der Vereine – unbezahlbar“ stand die Veranstaltung des Stadtverbands. Die Besucher in der TSV-Sporthalle erlebten einen bunten Mix aus sportlichen und kulturellen Beiträgen, die vom professionellen Auftritt des Weltstar-Jongleurs Daniel Hochsteiner bis zur Mundharmonika-Renaissance von Herbert Maiwald weiter
  • 488 Leser

„Diesen Spargel müssen wir schlucken“

CDU-Stadtverband steht in Sachen Windkraft hinter den Stadtwerken – Der komplette Vorstand macht weiter
Windenergie und OB-Wahl – das sind die zwei Themen, bei denen nach Meinung der Aalener CDU in den kommenden zwei Jahren die Musik spielt. Der Stadtverband hat Rückenwind, selten war eine Hauptversammlung so gut besucht wie am Freitagabend im Löwenkeller. weiter
  • 5
  • 366 Leser

Bekennen zum Genossenschaftlichen

Neujahrsempfang der VR-Bank Aalen offenbart Stärke regionaler Verwurzelung und Engagement vor Ort
Wenn Hans-Peter Weber Goethe und Winfried Mack Lenin zitiert sowie Aalens Sozialbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher rät, sich „nicht kirre machen zu lassen im neuen Jahr“, dann ist die Zeit des Neujahrsempfangs der VR-Bank Aalen angebrochen. weiter

Vier Gemeinschaftsschulen

Oberkochen, Westhausen, Essingen, Rosenberg sind dabei
Stuttgart. Der Schwäbisch Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier teilte am Sonntag mit, dass die Parkschule in Essingen, die Propsteischule in Westhausen, die Dreißentalschule in Oberkochen und die Karl-Stirner-Schule in Rosenberg zu den ersten von 36 Bildungseinrichtungen im Land gehören, die künftig Schülerinnen und Schüler an einer Gemeinschaftsschule weiter
  • 883 Leser

In vielen dünnen Scheibchen

Sven Kemmler überzeugt als Kabarettist mit seinem Moralcarpaccio beim Ellwanger Stiftsbund nicht
Sein Publikum lächelt, schmunzelt, kichert zwei oder drei Mal, aber lauthals heraus lachen muss es nie an diesem Kabarett-Abend im Atelier Kurz. Sonst beweist der Ellwanger Stiftsbund eine ausgesprochen sichere Hand bei der Auswahl seiner Spaßmacher. Diesmal ging es daneben. Sven Kemmler und sein Programm „MoralCarpaccio“ machen keinen Spaß. weiter
  • 5
  • 357 Leser

Euro wichtig – Europa wichtiger

Parlamentarischer Staatssekretär Steffen Kampeter beim Neujahrsempfang der CDU
Das ist der erste Fall von Zuversicht: „Der Redner ist Staatssekretär bei Finanzminister Schäuble – der muss gut sein“, hoffen die Honoratioren, als sie sich zum CDU-Neujahrsempfang durch das Eingangs-Drehkreuz der Firma Mürdter zwängen. Das Wort „Zuversicht“ prägt auch die ausführlichen Grußworte. Der Hauptredner dagegen weiter

Totschlag in Wohnung für psychisch Kranke

Winnenden. In einem Wohnheim für psychisch kranke Menschen hat am Samstag ein 32 Jahre alter Bewohner einen 60 Jahre alten Besucher getötet. Das teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft am Sonntag mit.

Der psychisch kranke Mann hat nach Erkenntnissen der Waiblinger Kripo ein Gemeinschaftszimmer des Wohnheimes, in dem sich der Besucher,

weiter
  • 1883 Leser

Trojaner spioniert im Fall Bögerl

Heidenheim. Die umstrittene Späh-Software der Polizei ist offenbar auch bei den Ermittlungen im Mordfall Bögerl eingesetzt worden. Das berichtet der SWR unter Berufung auf andere Medien. Auch seien Telefone im Familien- und Freundeskreis der Bögerls überwacht worden. Betroffen sei unter anderem eine Therapeutin, die die Angehörigen psychologisch betreut weiter
  • 1467 Leser

Gott will unsere Verwandlung

Narrenmesse in der katholischen Kirche Sankt Nikolaus in Waldhausen
Am Sonntag mischten sich die Narren unters Gottesvolk, um gemeinsam Eucharistie zu feiern. Bei der Narrenmesse in der Nikolauskirche war auch das neue Prinzenpaar der Narrenzunft Waldhausen Danielle I. und Christian II. präsent. weiter
  • 429 Leser

Die Kleinste ist die Größte

Ostalb-Prunksitzung in der Aalener Stadthalle – Tanzmariechen Pauline Staiber erobert die Herzen im Sturm
Vier närrische Stunden hat die Aalener Fasnachtszunft das Publikum in der Aalener Stadthalle prima unterhalten. Die kleinste Akteurin heimste den größten Applaus ein – Tanzmariechen Pauline Staiber, die am Samstagmorgen badenwürttembergische Vizemeisterin im Gardetanz geworden war. weiter

Benefizkonzert fürs Kirchendach

Oberkochen. „Gut bedacht“ soll die evangelische Kirche in Oberkochen spätestens anno 2015 wieder sein. Gemeinschaftlich will die Gemeinde es packen, rund 200 000 Euro werden an Eigenmitteln gebraucht für das neue Kirchendach und einige weitere Sanierungen. Der Zugang zum Christian-Hornberger-Saal soll barrierefrei werden.Eine Holzmachaktion weiter
  • 347 Leser

Ein Bündel offener Fragen

Die Oberkochener Ratsfraktionen zur Entwicklung der Sonnenbergschule
Wie sieht die Zukunft der Sonnenbergschule aus? Sollen die Förderschüler in die Dreißentalschule aufgenommen werden? Für den 1. Februar hat Bürgermeister Peter Traub zu einem Runden Tisch geladen. Im Vorfeld befragte die Schwäbische Post die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats nach deren Meinung. weiter
  • 333 Leser
ZUR PERSON

Erwin Hafner

Aalen. Die Spur Null ist ihm beinahe so heilig wie die Krippe. Doch keine Sorge: Rechtzeitig zu Erwin Hafners 80. Geburtstag am heutigen Montag wird auch die allweihnachtliche Modelleisenbahn wieder aus dem Wohnzimmer des ehemaligen SchwäPo-Chefredakteurs verschwunden sein. Dann ist in der Eisenbahnstraße im Hirschbach Platz für die Gratulanten und weiter

Narrenstreich im Königreich

Hofball der Narrenzunft Neresheim macht klar: Feiern und Fasnacht sind die beste Medizin
Rappelvoll war die Härtsfeldhalle am Samstagabend. Die Narrenzunft Neresheim lieferte mit ihrem legendären Hofball wieder einmal einen atemberaubenden Startschuss in die fünfte Jahreszeit. Ein Feuerwerk von Tanzeinlagen, Sketchen und mächtig schrägen Tönen der „Guggamusigg Kalkstoi“ prasselte auf die Gäste hernieder. Und die gaben den Narren weiter

Regionalsport (11)

„Keine Entscheidung gegen Aalen“

Fußball: Interview mit Olaf Alsdorf, der nicht mehr als Aalener Schiedsrichterobmann zur Wahl stehen wird
Nach neun Jahren an der Spitze der Schiedsrichtergruppe Aalen wird sich Olaf Alsdorf bei der Hauptversammlung am Freitag, 27. Januar im „Goldenen Lamm“ in Rainau-Schwabsberg nicht mehr zur Wahl stellen. Im Interview erklärt Alsdorf, warum er Aalen den Rücken kehren will. weiter
  • 5
  • 456 Leser

Dietmar Mezger vor Harald Schiele

Tischtennis, Schleifchenturnier
Eine ausgezeichnete Teilnehmerresonanz hatte das 17. Schleifchenturnier, das die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen veranstaltete, zu verzeichnen. Dietmar Mezger sicherte sich nach 2002 zum zweiten Mal den Sieg. weiter
  • 247 Leser

Gastgeber Hohenstadt wird Dritter

Beim Sport-Klingenmaier-Cup in der Abtsgmünder Kochertalmetropole setzte sich der VfL Iggingen im Endspiel gegen den TSV Mutlangen mit 3:0 durch. Der gastgebende FV Hohenstadt erreichte den dritten Platz. Die Hohenstädter besiegten im kleinen Finale nach torlosem Spielverlauf im Neunmeterschießen den SV Fachsenfeld. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem weiter
  • 212 Leser

Lukas Bauer holt die Silbermedaille

Leichtathletik, Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften:
Die Athleten der LG Rems-Welland präsentierten sich bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften in guter Form. Im U18-Lauf über die 1500 Meter raste Lukas Bauer auf Position zwei. weiter
  • 287 Leser

VfR-Fußballer holen den dritten Platz

Fußball, Indoor-Tage in Gmünd
Der Sieg bei den Normannia Indoor-Tagen geht an die Gastgeber des FC Normannia. Die Mannschaft der U23 des VfR Aalen gewann das „kleine Finale“ gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall mit 4:2. weiter
  • 424 Leser
Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, Rückkampf:KSV Köllerbach - SV Weingarten 12:24(Hinkampf: 21:18)Damit hat Weingarten seinen Titel verteidigt.55G: Liridon Avdyli - Lukas Höglmeier 1:3 (0:3,0:2,3:1,0:2); 120F: Dimitar Kumchev - Taha Akgül 0:3 (0:1,1:1,0:4); 60F: Naranbaatar Bayaraa - Sahit Prizreni 3:0 (1:0,1:0,4:0); 96G: Björn Holk - weiter
  • 367 Leser

„Ich bin fußballverrückt“

Interview: Rainer Kraft
Rainer Kraft war beim VfR Aalen Co-Trainer und U23-Coach. Nun trainiert er den Fußball-Oberligisten FC Normannia Gmünd. Im Interview spricht er über seine Ziele beim Tabellendreizehnten. weiter
  • 264 Leser

Alexander Macher hält den Sieg fest

Handball, Landesliga: Die HSG Oberkochen/Königsbronn gewinnt das Derby beim TV Brenz mit 30:24 (14:12)
Die bessere HSG Oberkochen/Königsbronn gab im Derby beim TV Brenz in der zweiten Halbzeit durch eine viel zu hohe Fehlerquote einen sicheren Vorsprung fast noch her und konnte sich bei ihrem Torhüter Alexander Macher für den 30:24-Sieg bedanken. weiter
  • 364 Leser

Siegtor fällt erst in der letzten Sekunde

Fußball, Hallenmasters des SV Neresheim: TSG Nattheim besiegt im Finale den TV Steinheim mit 1:0
Die TSG Nattheim hat es bis zuletzt spannend gemacht, dann aber doch noch das 9. Härtsfeld-Hallenmasters des SV Neresheim für sich entschieden. Im Finale gelang ein 1:0-Erfolg gegen den Bezirksliga-Konkurrenten TV Steinheim. Das Siegtor fiel in der letzten Sekunde. weiter
  • 541 Leser

Schützen gewähren Einblick in ihren Sport

Beim Tag der offenen Tür des SV Buch wurde den Besuchern die Vielfalt des Schießsports aufgezeigt
Zielen, Schießen, Treffer – natürlich mitten ins „Schwarze“. So sollte es sein beim Schießsport. Dass dahinter mehr steckt, demonstrierten die Schützen des SV Buch am Sonntagnachmittag beim Tag der offenen Tür. Dieser stand unter dem Motto „Shoot and more“. Ziel des Nachmittags war die Nachwuchsgewinnung. weiter
  • 235 Leser