Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 25. April 2012

anzeigen

Regional (165)

Keine Kredite vorgesehen

Gemeinderat Obergröningen berät und verabschiedet Haushaltssatzung 2012
Der Bewirtschaftungsplan für den Obergröninger Gemeindewald wurde am Mittwoch dem Obergröninger Gemeinderat vorgestellt. Kämmerer Klaus Schühle stellte die Haushaltssatzung 2012 mit Haushaltsplan und Finanzplan bis 2015 vor – und teilte mit, dass die Änderung des Flächennutzungsplans bezüglich der Windkraft und der Aufnahme von Gewerbeflächen weiter
  • 372 Leser

Schulraum für die Kleinkinder

Gemeinderat Göggingen besichtigt vor Ort und berät über Betreuung für unter Dreijährige
Ein umfangreiches Programm hatte der Gögginger Gemeinderat am Mittwoch zu bewältigen. Es begann am frühen Nachmittag mit einer Besichtigung verschiedener Projekte im Ort. Am Abend im Sitzungssaal des Rathauses folgte die weitere Beratung, wozu Bürgermeister Walter Weber aufmerksame Zuhörer begrüßen konnte. weiter
  • 345 Leser

Gute Konjunktur treibt Kosten

Mögglinger Gemeinderäte vergeben größten Bauarbeitsbrocken für Kinderkrippe
Der Bau der Mögglinger Kinderkrippe könnte teurer als geplant werden. Grund ist die gute Konjunkturlage sowie neue Gesetze und Vorgaben. Dieses Thema beschäftigte die Mögglinger Gemeinderäte am Mittwoch ebenso wie die Kreisel-Gestaltungen. weiter
  • 338 Leser

Stabile Haushaltslage

Kämmerer erläutert im Gemeinderat Bartholomäer Finanzen
Gute Nachrichten für Bartholomä: Die Einnahmen im Jahr 2012 sind bisher höher als erwartet. Die Planung des Radwegs Möhnhof und barrierefreier Wege im Ort waren weitere Themen der Gemeinderatssitzung am Mittwoch. weiter
  • 329 Leser

Blutspenderehrung in Bartholomä

19 Bartholomäer Bürger, die gemeinsam zusammen 520 mal Blut gespendet haben, wurden vor der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch geehrt. Bürgermeister Thomas Kuhn lobte das Engagement „der Lebensretter der stillen und unspektakulären Art“, die helfen, damit anderen geholfen werden kann. 75-malig Blut gespendet hat Manfred Winkler. Für 50-maliges weiter
  • 304 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Wasserqualität Keine guten Noten gab Gudrun Seidel vom Wasserwirtschaftsamt Donauwörth den Flüssen im Donau-Ries-Kreis. Benote man die Zusam, Schmutter und Wörnitz nach gängigen Schulnoten, so erhielten diese in Sachen Ökologie eine glatte „Fünf“. Donau und Lech eine schlechte „Drei“, Eger und Mauch eine normale „Drei“. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Nördlingenfilm im Fernsehen

Nördlingen. Der Bayerische Rundfunkt hat in Nördlingen gedreht. Bei der Druckerei C. H. Beck ging es um die Geschichte und Gegenwart der Verlagsaktivitäten des Verlages. An der handbetriebenen Schranke in der Nürnberger Straße waren die Filmleute ebenfalls. Diese Verkehrseinrichtung am Inneren Ring ist zwischenzeitlich eine seltene Rarität. Auch Eveline weiter
  • 2
  • 535 Leser

Seit 50 Jahren: Maibaum Neuler

Alles begann 1962 mit einer Nacht- und Nebelaktion - In sechs Stunden den Maibaum gefällt und aufgestellt
Mit Stolz und Freude dürfen die Maibaumfreunde von Neuler heuer auf ein halbes Jahrhundert ununterbrochener Maibaumtradition zurückblicken. 1962, als die Maibäume in unserer Gegend noch sehr selten waren, kamen im Café Halbow einige Neulermer Burschen in der Maiennacht auf die Idee, einen Maibaum aufzustellen. Als sich noch weitere Kumpel begeistern weiter
  • 875 Leser

Wegweisendes Bauprojekt für Wört

Am Dienstag war Richtfest der neuen Wohnanlage - Bis auf zwei sind schon alle Wohnungen verkauft
In Wört in der Hauptstraße 111 entsteht derzeit eine moderne Wohnanlage mit vielen Möglichkeiten, insbesondere für Pflegebedürftige. Am Dienstagabend wurde Richtfest gefeiert. weiter
  • 404 Leser

Ausbau der Schulsozialarbeit

Gemeinderat will zusätzliche 50-Prozent-Stelle am Bildungszentrum schaffen
Bopfingen baut das Angebot der Schulsozialarbeit am Bildungszentrum aus. Ab dem Schuljahr 2012/2013 soll die bestehende 50-Prozentstelle um eine weitere halbe Personalstelle aufgestockt werden. Dies hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. weiter
  • 478 Leser

Krone-Kreisel nun im Alleingang

Trotz mündlicher Absage für Zuschüsse vergibt die Stadt Bopfingen die Planungsarbeiten
Festhalten will die Stadt Bopfingen am Plan, an der Krone einen Kreisel zu bauen. So wie es aussieht, gibt’s für das Projekt wohl keine Zuschüsse. Trotzdem hat der Gemeinderat die Planungen für den Kreisel vergeben. weiter
  • 2
  • 505 Leser

Kurz und bündig

Gedenkfeier in der Synagoge Oberdorf In den Jahren 1941 und 1942 verließen vier Deportationszüge das Gebiet des heutigen Ostalbkreises. Die 109 deportierten Juden wurden in Vernichtungslager gebracht und dort ermordet. Am Donnerstag, 26. April, um 19 Uhr ist eine regionale Gedenkfeier in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf, die von Schülerinnen und weiter
  • 457 Leser

Kurz und bündig

Neue Hospizhelfer der SozialstationUnter der Leitung von Sabine Schäffler und Lioba Bauer haben sich sechs Hospizhelfer der Sozialstation Abtsgmünd mit dem Thema Leben, Sterben und Tod auseinandergesetzt und für den Einsatz qualifiziert. Am Samstag, 28. April, werden die neuen Helfer um 16 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg in Leinzell ausgesendet, weiter
  • 429 Leser

Kurz und bündig

Nordic-Walking-KursDer Skiclub Essingen bietet ab Samstag, 28. April, einen vierteiligen Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger an. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz auf dem Theußenberg. Stöcke können geliehen werden. Anmeldung unter Tel. 0179-7968028, per E-Mail an heike.traub@sc-essingen.de sowie auf der Homepage des Skiclubs, www.sc-essingen.de. weiter
  • 280 Leser

Kurz und bündig

Chorparty in Zöbingen Der Frauenchor „Stella Maris“ feiert am Samstag, 28. April, um 19.30 Uhr eine Chorparty mit Tanz in der Gemeindehalle in Unterschneidheim-Zöbingen. Als Gäste kommen der Jugendchor „Cantamos“, „da Capo al fine“ aus Unterschneidheim, der junge Chor „musica é“ aus Oberkochen und die weiter
  • 619 Leser

Blick auf die Landesgartenschau

Im Rat keine Einwendungen gegen Bebauung am Nepperberg
Die geplanten Wohngebäude am Nepperberg sind auf dem Weg. Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses signalisierten Zustimmung. Nächste Woche entscheidet der Gemeinderat. weiter
  • 712 Leser

Freibad öffnet schon am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Das Bud-Spencer-Bad im Schießtal öffnet bereits am kommenden Samstag. Als Grund dafür nannte OB Richard Arnold die fürs Wochenende angekündigten Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad Celsius. Das Bad sei von Samstag an von 10 bis 19 Uhr geöffnet, sagte der OB und dankte der „Mannschaft dort draußen“ für ihre „große weiter
  • 808 Leser

Leicht Küchen bekennen Farbe

Messe Eurocucina in Mailand: Die Zeit ist reif für eine neue Farbigkeit in der Küche
Farbenfroh und lebendig: So präsentierte sich Leicht Küchen auf der Eurocucina in Mailand mit einem richtungweisenden Standkonzept mit farbigen Höhepunkten in Safranorange, Curcuma-senfgelb und Petrol. weiter
  • 866 Leser

Trends auf der Spur

Reihe Wirtschaft trifft Wissenschaft: Thema Produktion
Knapper werdende Rohstoffe, größere Produktvielfalt, wachsende Mobilität sowie alternde Belegschaften und Energieeffizienz sind die bestimmenden Einflussgrößen auf die zukünftige Produktionstechnik. Diese Megatrends standen im Mittelpunkt der jüngsten Veranstaltung der IHK-Reihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“. weiter
  • 707 Leser

Die Dreiecke entdecken

Schwäbisch Gmünd. In den Stahlskulpturen von Erich Hauser wetteifern Dreiecke, Rauten und Trapeze darum, den Raum zu erobern. „Dimensionen im Raum“ heißt denn auch die Ausstellung, die in der Galerie im Prediger Skulpturen, Reliefs und Zeichnungen des berühmten Bildhauers zeigt. Unter dem Motto „Die Dreiecke sind los“ entdecken weiter
  • 619 Leser

Weit wandern mit dem Albverein

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins lädt alle Wanderfreunde zu einer Weitwanderung über die mittlere Alb am Samstag, 28. April, ein. Die rund 40 Kilometer lange Wanderung startet bei Schlat und führt über den Boßler, die Ruine Reußenstein, das Randecker Maar und den Breitenstein zur Burg Teck. Dabei werden 1000 weiter
  • 5
  • 637 Leser
GUTEN MORGEN

Charly erklärt’s

Mein Bekannter, der Charly, der ist im Ministerium in Berlin. Wollt ich wissen von ihm, wieso’s kein Geld gibt für Südumgehung, Nordumgehung, Filter und das ganze Zeug. Sagt der Charly, dass jetzt andere Politik gemacht werde. Es gibt jetzt was für Nix. Und Straßen seien ja nicht Nix. Weil ich das nicht verstanden hab’, hat er mir’s weiter
  • 5
  • 669 Leser

Staufer des Tages

Adelheid Singer-Luschka und Dr. Norbert LuschkaSpaß an der Bewegung und die Lust, etwas gemeinsam zu machen: das hat Adelheid Singer-Luschka und Dr. Norbert Luschka in die historische Tanzgruppe der Staufersaga gebracht.Bereut haben sie diese Entscheidung nie: Auch nach knapp zwei Jahren ist das Ehepaar noch mit Feuereifer dabei – „wir haben weiter

Bauprojekte fast an jeder Ecke

In Abtsgmünd werden neben dem Gymnasium auch noch andere Baumaßnahmen auf den Weg gebracht
In Abtsgmünd prägen momentan Kräne und Laster von Baufirmen das Bild der Gemeinde. Am Gymnasium wird bereits der dritte Stock aufgesetzt, die Dr.-Albert- Grimminger-Straße wird auf Vordermann gebracht, und bei der Friedrich-von-Keller-Schule wurden die Vorbereitungen für den Anbau von vier Containern abgeschlossen. Bürgermeister Armin Kiemel spricht weiter
  • 331 Leser

Gartenfest am 1. Mai

Obergröningen. Der Gleitschirm-Club Schleppteam Wilder Süden veranstaltet am Dienstag, 1. Mai, sein Maifest. Im Schleppgelände zwischen Schechingen und Obergröningen findet bei gutem Wetter ab 10 Uhr der Flug- und Festbetrieb statt. Gäste dürfen im Tandemgleitschirm mitfliegen. Der Verein bewirtet, nachmittags auch mit Kuchen. weiter
  • 3725 Leser

Man(n) singt deutsch

Göggingen. Unter dem Titel „Wirtschaftswunder Schlager“ veranstaltet der Sängerbund Göggingen am Samstag, 28. April, ab 19.30 Uhr ein Konzert in der Gemeindehalle. Es wirken unter Leitung von Bernd Büttner mit: die Grundschule Göggingen, der Tanzclub Rot-Weiß und als Conférencier Helmut Argauer. Einlass: 19 Uhr. Eintritt: 8 Euro. Vorverkaufsstellen: weiter
  • 296 Leser

Frühling, Liebe und Erotik

Konzert in Ruppertshofen
Unter dem Motto „Frühling, Liebe und Erotik“ lädt der Gesangverein Ruppertshofen am Samstag, 28. April, zum Frühlingskonzert ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen ein. weiter
  • 283 Leser

Ein Weg zur Fachkraft

Erster Kurs: Geprüfter Meister für Lagerwirtschaft
Fachkräfte für Logistik sind gesucht. Das zeigte sich in der Abschlussfeier der geprüften Meister für Lagerwirtschaft im Berufsausbildungswerk (BAW). Die ersten neun Teilnehmer haben ihre Prüfungen erfolgreich abgelegt. weiter
  • 701 Leser

Mögliche Standorte für Windräder

In der Region Stuttgart
Nördlich der Rems, auf dem Schurwald und auf der Höhe über Lauterstein sind die Voraussetzungen für neue Windräder am besten. Im übrigen Teil der Region ist bis auf wenige, kleinere Gebiete nicht genügend Wind vorhanden. Das ist ein Zwischenergebnis der regionalen Standortsuche, das am Mittwoch im Planungsausschuss der Region Stuttgart vorgestellt worden weiter
  • 471 Leser

„Das Projekt hat sich gelohnt“

Oberbürgermeister Richard Arnold besucht Geburtshaus und Hebammenpraxis im Haus der Gesundheit
Oberbürgermeister Richard Arnold besuchte das Geburtshaus und die Hebammenpraxis im Haus der Gesundheit. Zu diesem Besuch kamen fast alle Eltern, die seit Januar 2011 Kinder dort zur Welt gebracht haben. weiter
  • 647 Leser

Kurz und bündig

Musikzugpräsentation Das Scheffold-Gymnasium lädt ein zu einer Präsentation der musikalischen Ensemblearbeit, Schüler der Musikzugklassen 6 und 10 zeigen am Donnerstag, 26.April um 19 Uhr im Musiksaal der Schule einen Querschnitt ihres Engagements. Insbesondere werden die Schüler der Musikprofiklasse 10 Eigenkompositionen ihrer CD „Sous l’arbre“ weiter
  • 420 Leser

Simon Abele ist wieder Schulsieger

Diercke Wissen 2012 – das Scheffold-Gymnasium war wieder dabei
Simon Abele hat am mit gut 250 000 Teilnehmern größten Schülerwettbewerb Deutschlands im Bereich Geographie teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erreicht. weiter
  • 626 Leser

Entscheidung längst bereut

„Wer die Pressemitteilung über die Hauptversammlung der DGW in den Medien gelesen hat, hat sich vielleicht gefragt, warum ein langjähriges Mitglied mit sofortiger Wirkung sein Amt niederlegt und aus dem Verein ausscheidet. Der Bericht wurde bewusst so abgefasst, dass der wahre Grund nicht ersichtlich ist. Da ich das so nicht stehen lassen kann, weiter
  • 5
  • 527 Leser

Hochbeet für Schüler

Obst- und Gartenbauverein Eschach
Säen, pflanzen, gießen, jäten und ernten heißt es jetzt für die Eschacher Grundschüler. Denn der Obst- und Gartenbauverein Eschach hat ein Hochbeet für den Schulgarten geschaffen. weiter

Kurz und bündig

Künzel-Stollen erkundet Die Altersgenossen 1960 besuchten kürzlich den „Künzel-Stollen“ am Vogelhof. Dort erfuhren sie, dass dieser geschichtsträchtige Stollen in jüngster Zeit als Eiskeller, als Luftschutzkeller und Produktionsstätte der umliegenden Firmen diente. Nach dem Krieg restaurierte die Besitzerin, Erika Künzel, die „Höhle“ weiter
  • 639 Leser

Kurz und bündig

Märchen im 21. Jahrhundert Die Theater-AG der Zenneck-Schule zeigt am Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Mai, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen eine Märchensatire in vier Akten unter der Leitung von Anke Birner, Marion Lammel und Susanne Bilzer-Grupp. Erst- bis Viertklässler zeigen „Es war einmal ... im 21. Jahrhundert“. weiter
  • 228 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHans Döll, Breslauer Straße 7, zum 90. GeburtstagEmine Chousein Oglu, Rappenstraße 3/1, zum 85. GeburtstagMargarete Fuhrmann, Werrenwiesenstraße 34, zum 85. GeburtstagMargit Maier, Himbeerweg 3, zum 80. GeburtstagAlexander Reisch, Moltkestraße 23, zum 80. GeburtstagViktor Konrath, Goethestraße 43, zum 78. GeburtstagAlbert Wagenblast, weiter
  • 166 Leser

Workshop zum Wiedereinstieg

Ostalbkreis. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg startet in die Reihe „Wiedereinstieg“ mit einem ersten Workshop in Schwäbisch Gmünd. Am 2. Mai findet von 9 bis 12 Uhr im Landratsamt Schwäbisch Gmünd, Haußmannstraße, ein Workshop für Frauen statt, die ihre Rückkehr in den Beruf planen.Die Referentin Friederike Wiedenmann wird weiter
  • 506 Leser
AUS DER REGION
„Nicht geschadet“Heidenheim. Die Eröffnung des Einkaufszentrums Mercatura in Aalen hat laut Center-Managerin Roswitha Girdler die Schloss-Arkaden bislang noch nicht getroffen. „Das spüren wir nicht.“ Dennoch gelte es aufzupassen. „Im Umfeld tut sich einiges.“ Allein im Raum Ulm seien für die nächsten Jahre über 100 weiter
  • 537 Leser

Jetzt ist wieder Tourenwetter

Zum Start in die Motorradsaison informiert die Polizei – Unfälle verursachen nicht nur Zweiradpiloten
Die schweren Motorräder sind startklar. Die Zulassungspause ist abgelaufen, bislang fehlte nur das gute Wetter – aber das soll jetzt ja kommen. Allerdings steigen damit nicht nur die Temperaturen, sondern auch wieder das Unfallrisiko. Darauf weist die Polizeidirektion Aalen hin. weiter

Kreishaushalt im Plan

Kämmerer will höhere Personalkosten eingesparen
Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst plagt den Kreiskämmerer – aber nicht allzu sehr. 390 000 Euro mehr als geplant müsse der Landkreis 2012 für Personalkosten ausgeben, sagte Karl Kurz am Dienstag in der Sitzung des Ausschusses für Bidlung und Finanzen. weiter
  • 572 Leser
SCHAUFENSTER
ChorprobeMit dem Lustspiel „Chorprobe“ von Dietmar Bittrich gastiert das Tourneetheater Thespiskarren im Rahmen des Theaterring Aalen am Sonntag, 29. April, 19 Uhr in der Aalener Stadthalle. Irgendwo in Deutschland, im Hinterzimmer einer Kneipe, übt ein Laienchor für den großen Auftritt. Als Belohnung winkt eine aus der Gemeindekasse finanzierte weiter
  • 453 Leser

Minimalistische Wortkunst

Das Cantaton Theater mit Burkhard Engel gestaltet „Abend der komischen Lyrik“ im Palais Adelmann
Eine vergnügliche Stunde der komischen Lyrik bescherte Burkhard Engel den gut 40 Zuhörern im Ellwanger Palais Adelmann. In kurzen Versen, launigen Gedichten und munteren Liedchen streifte er durch das weite Schaffensfeld großer deutscher Dichter und unbekannterer Lyriker. weiter

Wie ein wohltönender Paukenschlag

Orgelwerke von Bach und Vierne beherrschten das Programm Regionalkantor Petersen in der Ellwanger St. Vitus-Basilika
Einem wohltönenden Paukenschlag gleich war das Orgelkonzert in der Ellwanger St. Vitus-Basilika, mit dem Regionalkantor Thomas Petersen die Konzertreihe „Stunde der Kirchenmusik“ eröffnete. Neun Konzerte mit je eigener Prägung werden das Ellwanger Konzertleben auf hohem Niveau bereichern. weiter
  • 550 Leser

Veritable Meister ihres Fachs

Stuttgarter Kammersolisten entführen in Essingen in die Welt der Klassik und Romantik
Die Stuttgarter Kammersolisten boten Virtuosität im Fünferpack, dargeboten als harmonische Einheit. Lebendige Kammermusik für Blechbläserquintett füllte den Raum der Essinger Schloss-Scheune. Gerne folgte das Publikum den fünf Akteuren auf eine unterhaltsame klassisch-romantischen Reise. weiter

Der Baum für das Gmünder Herz

OB und Stauferschüler setzen Ginkgos zum Stadtjubiläum und zum Landesgeburtstag – Ausstellung eröffnet
Sie sind ein Superteam – OB Richard Arnold und die Stauferschüler. Ziemlich professionell pflanzen sie am Mittwoch nicht nur zwei Jubiläumsbäume am Boulevard – einen für die 850 Jahre alte Stadt Schwäbisch Gmünd und einen für das 60 Jahre alte Land Baden-Württemberg. Am Ende des unterhaltsamen Festakts ist auch die Ausstellung im Fehrleparkhaus weiter

Kerstin Abele vom VdK geehrt

Kerstin Abele wurde bei der Hauptversammlung des VdK Ortsverbandes Hüttlingen/Abtsgmünd von Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle und dem Ortsverbandvorsitzenden Ronald Weinschenk für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen geehrt. Die Ehrung finde im Rahmen der VdK Versammlung statt, weil eben auch Menschen mit Behinderung sportliche Leistungen weiter
  • 330 Leser

Drescher verleiht Brenz-Medaille

Gemeindeforum der evangelischen Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn
Man spürt ein leises Kribbeln im Foyer des evangelischen Gemeindezentrums. Schließlich steht bald eine Visitation ins Haus. Und beim Gemeindeforum ist man ehrgeizig genug, die Vielfältigkeit der Gruppierungen und Angebote ins rechte Licht zu rücken. weiter
  • 455 Leser

Hexen feiern in den Mai

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Schlosshexen Untergröningen schweben am 30. April bei Hähnles Hütte auf dem Stein mit ihren Besen ein, um die bösen Geister mit ihrem Tanz um das Hexenfeuer zu vertreiben und die fünf Elemente zu beschwören. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Hexenfeuer wird bei Anbruch der Dunkelheit, gegen 21 Uhr, angezündet. weiter
  • 482 Leser

Kunstfahrt mit Karl Ulrich Nuss

Abtsgmünd. In zwei Wochen findet die nächste Kunstfahrt der Gemeinde Abtsgmünd statt. An diesem Tag wird der Bildhauer Karl Ulrich Nuss einen Einblick in sein Schaffen geben und unter anderem 15 seiner Plastiken zeigen, die seit einem Jahr in und um die Y-Burg in Kernen im Remstal stehen.Zudem werden die Teilnehmer der Fahrt Gelegenheit haben, den Entstehungsprozess weiter
  • 446 Leser

Mit der Libelle auf der Messe

Heubacher Fliegergruppe präsentiert auf Europas größter Luftfahrtmesse selbstgebaute Flugsimulatoren
Heubacher Flugsimulatoren waren im Einsatz auf der internationalen Luftfahrtmesse in Friedrichshafen. Die Fliegergruppe Heubach war damit bereits zum zweiten Mal auf Europas größter Messe für die allgemeine Luftfahrt und den Luftsport vertreten. weiter
  • 542 Leser

Frauentreff unterstützt Projekte in Afrika

Aus dem Erlös ihrer Ausstellung „Kreative Menschen präsentieren sich“ unterstützt der Frauentreff St. Wolfgang in diesem Jahr zwei soziale Projekte mit Geldspenden. Bruder Günther Nährich von den Comboni-Missionaren erhielt aus den Händen des Teams eine Spende in Höhe von 500 Euro. Er wird dieses in Uganda für einen Anbau an das Kinderkrankenhaus weiter
  • 422 Leser

K&L Ruppert eröffnet Filiale

Ellwangen. Im kommenden Herbst eröffnet das Modehaus K&L Ruppert seine erste Filiale in der Spitalstraße 10 Ellwangen. Wie wir bereits berichteten, gibt die Firma Mode Schmidt ihr Bekleidungshaus in der Spitalstraße auf. Eine Lücke im Textilsektor wird es jedoch nicht geben, denn das Modehaus K&L, das 65 Filialen in Deutschland unterhält, wird weiter
  • 599 Leser

Kurz und bündig

Konzert von Christian Wernicke Das Ellwanger Kulturamt veranstaltet am Sonntag, 29. April, um 19 Uhr im Palais Adelmann in der Reihe „Jumping Fingers“ ein Konzert „Klassische Gitarre“ mit dem Gitarristen Christian Wernicke. Wernicke, geboren 1976, studierte Gitarre bei Alvaro Pierri und Roberto Aussel sowie ein Jahr am Conservatorio weiter
  • 342 Leser

Polizeibericht

UnfallfluchtEllwangen. Am Dienstagvormittag wurde in der Zeit zwischen 10.50 und 11.20 Uhr ein Personenwagen Toyota, der auf dem Marktplatz vor dem Landgericht ordnungsgemäß geparkt war, beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung weiter
  • 411 Leser

Sichere Schützen

Gute Leistungen beim Ellwanger Frühjahrsschießen
Beim Frühjahrsschießen der Schützengilde im Ellwanger Schützenhaus traten 57 Schützen an. weiter
  • 488 Leser
GUTEN MORGEN

Charly erklärt’s

Mein Bekannter, der Charly, der ist im Ministerium in Berlin. Wollt ich wissen von ihm, wieso’s kein Geld gibt für Umgehungen Tunnelfilter und das ganze Zeug. Sagt der Charly, dass jetzt andere Politik gemacht werde. Es gibt jetzt was für Nix. Und Straßen seien ja nicht Nix. Weil ich das nicht verstanden hab’, hat er mir’s erklärt, weiter
  • 561 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Psycho-Tricks für alleEx-Agent Leo Martin verrät heute ab 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo, wie man in kürzester Zeit das Vertrauen anderer Menschen gewinnt. weiter
  • 3681 Leser

Auf der Straße ist sie am liebsten

Die 53-jährige Rosemarie Weiß ist eine von derzeit zwei Busfahrerinnen der OVA
Ob sie wohl Sandra König kennt, die einzige Busfahrerin der Bundesliga? Wir haben Rosemarie Weiß nicht danach gefragt. Aber eins ist sicher: Die 53-jährige Aalener Busfahrerin sitzt mit demselben Enthusiasmus auf dem Bock – auch wenn sie nicht – wie Sandra König – ausschließlich Männer fährt, die nur spielen wollen. weiter

Das alte Rom –Welt ohne Polizei

Aalen. Am Sonntag, 29. April, führen Katja Baumgärtner und Werner Stanislowski, Kriminalhauptkommissar a. D., gemeinsam durch die Sonderausstellung „Gefährliches Pflaster – Kriminalität im Römischen Reich“ im Aalener Limesmuseum. Treffpunkt ist um 15 Uhr. Die Führung ist kostenlos, der Eintritt ins Museum beträgt vier Euro für Erwachsene weiter
  • 347 Leser

Infomappe zum Energiesparen

Aalen. Ab sofort ist beim Bürgerbüro Bau im Rathaus eine Mappe rund um die Themen energetisches Bauen und Modernisieren, Einsatz erneuerbarer Energien und Energiesparen im Haushalt erhältlich. Auch eine Übersicht zu Fördermitteln sowie ein Gutschein für eine neutrale Erstberatung beim EKO – Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises liegen weiter
  • 584 Leser

Kurz und bündig

Nordic-Walking-Kurs Der Skiclub Essingen bietet ab Samstag, 28. April, einen vierteiligen Nordic-Walking-Einsteiger-Kurs an. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz auf dem Theußenberg. Stöcke können geliehen werden. Anmeldung unter Telefon 0179-7968028, E-Mail: heike.traub@sc-essingen.de sowie auf www.sc-essingen.de.Der Posaunenchor Lauterburg musizier weiter
  • 208 Leser

Mit den Kugeln viele erreichen

Mitgliederversammlung des Boule-Clubs Leintal - Frickenhofer Höhe
Bei der Mitgliederversammlung des Boule-Clubs Leintal – Frickenhofer Höhe im Gasthaus „Adler“ in Leinzell berichtete der Vorsitzende Alfred Rupprecht über das abgelaufene Jahr und das neue Programm. weiter
  • 315 Leser

Musik aus Film und Musical

Schechingen. Zum Konzert „Musik aus Film und Musical“ lädt der Gesangverein Cäcilia Schechingen am Samstag, 28. April, um 19.30 Uhr in die Gemeindehalle Schechingen ein. Der Kinderchor „sing and move“ singt – unterstützt von Gastkindern des Heuchlinger Kinderchors „friends of music“ – unter Leitung von weiter
  • 190 Leser

Schwelbrand auf Baustahl-Areal

Viel Aufsehen, aber „keinen nennenswerten Schaden“ verursachte am Mittwoch kurz nach 12 Uhr ein Schwelbrand in einem Abbruchgebäude auf dem Baustahlgelände. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte sich bei Flexarbeiten an einer Rohrleitung eine Spanplatte entzündet. Es entwickelte sich starker Rauch; die sofort alarmierte Feuerwehr konnte weiter
  • 5
  • 507 Leser

Wettziehen beim Gartenfest in Mutlangen

Jugendfeuerwehr lädt ein
Schon zur Tradition geworden ist das alljährliche Gartenfest der Jugendfeuerwehr am Maifeiertag in Mutlangen. Los geht's bereits am Samstag mit dem Feuerwehrfahrzeug-Wettziehen. weiter
  • 393 Leser

Mutige Oasenstunden für Frauen

Schönstattbewegung
Die Schönstattbewegung hatte Frauen und besonders Mütter zu Oasenstunden in Mögglingen und in Herlikofen eingeladen. Die Vormittage standen unter der bewährten Leitung von Marienschwester Anika von der Liebfrauenhöhe. weiter
  • 387 Leser

Polizeibericht

Ärger an der SkaterbahnAalen. An der Skaterbahn nahe der Aalener Marienstraße ist es am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr zu Handgreiflichkeiten zwischen mehreren Beteiligten gekommen. Offensichtlich standen alle unter Alkoholeinwirkung. Eine Person wurde leicht verletzt.Über die VerkehrsinselBopfingen. Eine 61-Jährige hat am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf weiter
  • 5
  • 512 Leser

Amt des Abteilungsleiters wieder besetzt

Skifahrer des TV Mögglingen berichten von einem aktiven Vereinsleben
Gut besucht war die Mitgliederversammlung der Skiabteilung des TVM. Alle waren sie gekommen, die Eltern der Kinder und Jugendlichen, die im Racing-Team trainieren und somit ihr Zusammengehörigkeitsgefühl mit der Abteilung bekundeten. weiter
  • 635 Leser

Geheimnis der Ringlegende

Heubacher Altersgenossen des Jahrgangs 1958 unterwegs
Die Heubacher Altersgenossen des Jahrgangs 1958 ergründeten das Geheimnis der Ringlegende in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 375 Leser

Hüttenabschluss mit Gottesdienst

Mögglingen/Lauterburg. Ihren Hüttenabschluss mit Gottesdienst auf der Skihütte feiert die Skiabteilung des Mögglinger TV am Dienstag, 1. Mai, in Lauterburg – der letzte Hüttendienst der Saison. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Freien. Anschließend ist ein Grillfest rund um die Hütte. Sportliche Aktivitäten für Kinder und Junggebliebene. weiter
  • 340 Leser

SaRose rockt die Gymnasiumsaula

Heubach. Nach zahlreichen Veranstaltungen zur „Hochkultur“ am Rosenstein-Gymnasium kommen in dieser Woche Fans der Rockmusik voll auf ihre Kosten. Dazu wurden zwei Experten eingeladen, nämlich die Bands Circle Of Silence, die leicht angedunkelten Power-Metal spielen, und die Lokalmatadoren Spirit Of The Future Sun, bekannt für ihr originelles weiter
  • 401 Leser

Blasorchester der Concordia „hervorragend“

65 Musikerinnen und Musiker des aktiven Blasorchesters der Concordia Durlangen machten sich auf den Weg zum Konzertwertungsspiel des Blasmusikverbandes Ostalbkreis nach Schechingen, um sich dort den Wertungsrichtern zu stellen. Das Orchester präsentierte mit einer gesunden Portion Anspannung und dennoch viel Spaß sein Selbstwahlstück „Dawn of weiter
  • 183 Leser

Bunter und größer in den Frühling

Das 66. Aalener Frühlingsfest beginnt am Samstag, 28. April, 18.30 Uhr mit dem Bieranstich im Festzelt
Eine Malle-Party mit Peter Wackel, die Wahl der Miss Ostalb, Ladies Night und Student Night – das sind einige der Höhepunkte des 66. Aalener Frühlingsfestes. Bieranstich ist am Samstag, 28. April, 18.30 Uhr im Festzelt auf dem Greutplatz. weiter
  • 637 Leser

Gesundheit ganzheitlich

Gschwend. Gesundheit ist mehr als Nicht-Krank-Sein – Gesundheit ist ein eigener, selbstständiger Zustand, und er ist für jeden erreichbar und vor allem lernbar. Nach diesem Prinzip behandelt Jeffrey Nash, der lange Zeit mit namhaften Balletttänzern gearbeitet und das Ensemble des „New York Ballet“ betreut hat, seit mehr als 20 Jahren weiter
  • 239 Leser

Neuer Weg zu Gamundia

Stadt: Investorenwettbewerb abhaken – Grundstücke verkaufen
Die Stadtverwaltung will vom Investorenwettbewerb für die Bebauung am Bahnhof Abstand nehmen und stattdessen die Grundstücke am Bahnhof an Interessenten verkaufen. Diese sind nicht an die bisher genannte Nutzung gebunden. Diesen neuen Weg schlug OB Richard Arnold am Mittwoch den Stadträten vor. Sie entscheiden am kommenden Mittwoch. weiter
  • 740 Leser

Energie und Finanzen

Hauptversammlung der CDU-Mittelstandsvereinigung
Zur Jahreshauptversammlung Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU-Ostalb begrüßte Vorsitzender Werner Frank. Zentrales Thema der Diskussion war die Energiewirtschaft. weiter
  • 538 Leser

Erstkommunion im Heilig-Kreuz-Münster gefeiert

Unter dem Motto der Erstkommunion, „Jesus Christus, Brot des Lebens“, haben 28 Kinder der katholischen Gemeinde Heilig-Kreuz-Münster ihre erste Heilige Kommunion von Pfarrer Robert Kloker empfangen. Schon seit Wochen fieberten sie diesem wichtigen Fest entgegen und freuten sich auf den feierlichen Gottesdienst. Doch bevor das heilige Fest weiter
  • 289 Leser

Handwerk besser als sein Image

Jürgen Vetter bei Innungshauptversammlung der Fleischer als Obermeister bestätigt
Unter dem Motto „Ideen bewegen den Markt und nicht das billigste Angebot“ stand die Hauptversammlung der Fleischerinnung Ostalb. Die Nachwuchsgewinnung will man selbstbewusst und offensiv mit dem Programm „1AAusbildungPLUS“ forcieren. weiter
  • 449 Leser

Kiesewetter gratuliert

Berlin/Bopfingen. „In erster Linie ist es den Trochtelfingern und ihrem großartigen Engagement zu verdanken, dass der mehr als dringende Sanierungsbedarf nun endlich in die Hand genommen wird“, gratuliert der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter Trochtelfingen zum Erfolg in Sachen Sanierung der Ortsdurchfahrt. Bereits in den Jahren weiter
  • 288 Leser

Notizen aus dem Gemeinderat

Ja zu Hardtäcker Die Rechberger Ortschaftsräte sagten einstimmig Ja, die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses hatten keine Einwände, das Votum des Gemeinderats nächste Woche ist Formsache: Das Baugebiet Hartäcker IV in Rechberg kann kommen. Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein erinnerte daran, dass es im Stadtteil zurzeit keinen Bauplatz mehr zu kaufen weiter
  • 382 Leser

„Zauber der Melodien“

Mutlangen. Der Gesangverein Germania Mutlangen lädt am Samstag, 5. Mai, um 19 Uhr im Mutlanger Forum ein zum Frühjahrskonzert „Zauber der Melodien“. Alle vier Chöre des Vereins – Männerchor, Frauenchor, Kinder-/Jugendchor, Chor Con Anima – zeigen ein breites Spektrum: von Klassik über Karibik- bis zur Popmusik. Karten für 8 Euro weiter
  • 268 Leser

Die Jugend liebt es kunterbunt

Im Rahmen der Rieser Kulturtage bringt die Schule am Ipf das Musical „Das Vier-Farben-Land“ auf die Bühne
In einer tollen Gemeinschaftsleistung hat die Schule am Ipf am Dienstag und Mittwoch als Beitrag zu den Rieser Kulturtagen das Musical „Das Vier-Farben-Land“ nach dem Kinderbuch von Gina Ruck-Pauquèt und Ulrike Baier aufgeführt. Talentiert und mit viel Herzblut transportierten die jungen Akteure die wichtige Botschaft von Toleranz und Miteinander. weiter
  • 444 Leser

Sängerlust feiert

Balderner Gesangverein existiert seit 125 Jahren
Der Männergesangverein Sängerlust Baldern feiert 125. Geburtstag. „Der Verein ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens in Baldern. Wir werden heuer so alt, wie der Eugen-Jaeckle-Gau“, freut sich der stellvertretende Vorsitzende Andreas Hahn. weiter
  • 598 Leser

10. Juni

Unterrombach. Am Sonntag, 10. Juni, 10 Uhr, werden in der Christuskirche durch Pfarrerin Dr. Sigrid Brandt konfirmiert: Oliver Ahrend, Joshua Bartsch, Kai Becher, Karolin Becher, Alina Camili, Fabian Eberhardt, Steffen Garhofer, Simon Heid, Kristin Katzke, Kevin Koch, Sandra Lücke, Lennart Neukamm, Lorina Landsmann, Fabian Niss, Sophie Pisarew, Sophie weiter
  • 576 Leser

13. Mai

Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn. Am Sonntag, 13. Mai, 10 Uhr, werden durch Pfarrer Martin Gerlach konfirmiert: Christina Bender, Lukas Dogan, Vera Dolderer, Dominik Draheim, Robin Koch, Saskia Leinhoß, Adrian Mößner, Carmen Schmid, Kim Schuhmacher.Bopfingen-Oberdorf. Am Sonntag, 13. Mai, 10 Uhr, werden in der St. Georgskirche durch Pfarrerin A. Stiegele weiter
  • 599 Leser

In den Ferien wird geschuftet

Gewerke zur Sanierung von Grundschule Schloßberg und Bildungszentrum vergeben
Die Sanierung der Schulen bindet die Stadt Bopfingen in den kommenden Jahren finanziell sehr stark. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung verschiedene Gewerke zur Sanierung der Grundschule Schloßberg und zur Sanierung des Bildungszentrums vergeben. weiter
  • 465 Leser

12. Mai

Fachsenfeld. Abendmahl am Samstag, 12. Mai, 18 Uhr, in der evangelischen Pfarrkirche.Neresheim. Am Samstag, 12. Mai, 14 Uhr, werden in der evangelischen Kirche durch Pfarrer Nikolai Gießler konfirmiert: Tim Fritz, Celina Gabor, Melanie Korn, Philipp Kröncke, Laura Litke, Anna Marie Maier, Vanessa Stozkij, Meikel Trinkewitsch, Leonie Zink. weiter
  • 789 Leser

17. Juni

Unterrombach. Am Sonntag, 17. Juni, 10 Uhr, werden in der Christuskirche durch Pfarrerin Dr. Sigrid Brandt konfirmiert:Nicolai Bannert, Lena Baumbusch, Mike Bork, Melanie Drechsler, Nicole Faj, Hannah Fitzner, Susanne John, Jana Kirsch, Dennis Kruttschnitt, Maren Reißner, Kevin Sauter, Jana Schwab, Luca Schneider, Nathalie Schneider, Nina Schneider, weiter
  • 688 Leser

Kurz und bündig

Frauenzimmer auf Schloss FachsenfeldEine Themenführung über die Frauenzimmer auf Schloss Fachsenfeld gibt es am Sonntag, 29. April. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Haupteingang. Anmeldung unter Telefon (07366) 92303-0 oder per E-Mail an info@schloss-fachsenfeld.de.Frauen-Kleider-Basar in Unterrombach Am Samstag, 12. Mai, findet von 10 Uhr bis 14 Uhr weiter
  • 398 Leser

Kurz und bündig

Leben retten und Karten gewinnenBlutspenden rettet Leben. Deshalb organisiert der DRK-Blutspendedienst am Donnerstag, 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Alamannenhalle in Lauchheim. Unter allen Spendern werden Eintrittskarten für Konzerte auf Schloss Kapfenburg und für das Fußballspiel des VfR Aalen gegen Osnabrück verlost. weiter
  • 422 Leser

Liederkranz wird 90

Jahreshauptversammlung steht im Zeichen des Geburtstags
Die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Reichenbach ist ganz im Zeichen des 90-jährigen Bestehens gestanden. Am 12. Mai soll es ein Jubiläumskonzert geben. weiter
  • 558 Leser

Prüfungen an der Realschule starten

Aalen. Die Abschlussprüfungen an den Realschulen haben am Mittwoch im Fach Deutsch begonnen. Landesweit nehmen insgesamt rund 42 000 Schülerinnen und Schüler an 429 öffentlichen und 65 privaten Realschulen sowie an 41 Abendrealschulen teil. „Unsere Realschulabsolventen sind gefragte Kräfte in Industrie, Handel, Handwerk und bei Dienstleistern. weiter
  • 384 Leser

Eltern und Erzieher packen mit an

Im Kita-Garten von Sankt Nikolaus entstehen Baumhaus, Matschanlage und Kletterstämme neu
In wenigen Tagen ist im Garten der katholischen Kindertageseinrichtung St. Nikolaus im Grauleshof Neues entstanden. Mamas, Papas, Opas und Erzieherinnen haben bei einem Workshop an einem Baumhaus, einer Matschanlage und an Kletterstämmen gearbeitet. weiter

Kunst im alten Bahnhof

Schon vor seinem Umzug nach Wasseralfingen hat Dentist Christoph Haas Werke internationaler Künstler ausgestellt. Diese Reihe führt er fort. 38 Bilder der holländischen Künstlerin Agnes den Hartogh zieren die Wände des alten Bahnhofs. Hier ein Gemälde aus Mailand, dort eins aus Kiev: Hartogh sammelt Eindrücke aus aller Welt und verwertet sie in ihren weiter
  • 5
  • 348 Leser

Jederzeit ein gut behüteter Kopf

Vortrag an der Volkshochschule in Schechingen über schicke Accessoires
Nicht nur gut behütet sondern auch vergnüglich unterhalten waren mehr als 30 Interessenten, die einem Vortrag der Volkshochschule (VHS) zum Thema Hüte lauschten. Gisela Hähnle erzählte mit ihrem ureigenen Charme im Gasthaus Ochsen in Schechingen aus ihrem erlebnisreichen Leben. weiter
  • 447 Leser

Facebook-Kommentare

Erneut hat die Familie Scholz zwei Gebäude auf dem Galgenberg abreißen lassen (wir berichteten). Das sorgt für Gesprächsstoff auf Facebook. Hier eine Auswahl der vielen Leserkommentare:Thomas Maile: „Da jetzt das Ensemble nicht mehr besteht, ist wahrscheinlich der Rest auch noch fällig.“Andy Macht: „Ich kann nicht nachvollziehen, was weiter
  • 482 Leser

Glückshormone en masse

Bei den Baptisten in Aalen erntet Bauchredner Patrick Martin jede Menge Beifall
Patrick Martin tanzt, schauspielert und beherrscht Pantomime. Wenn er los legt, quasseln mehrere Figuren durcheinander, den Überblick verliert der König der Bauchredner nie. „Lächeln setzt Glückshormone frei“, meinte eine seiner Puppen. So erlebten die vielen Zuschauer in der Baptistengemeinde jetzt eine Glückshormonschwemme. weiter

Kurz und bündig

Film „Aber das Leben geht weiter“ Am Donnerstag, 26. April, 17 Uhr und 20 Uhr, zeigt das Kino am Kocher in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Aalen den Dokumentarfilm „Aber das Leben geht weiter“. Drei polnische und drei deutsche Frauen aus mehreren Generationen, deren Familiengeschichte sich nach Ende des Zweiten Weltkrieges weiter
  • 444 Leser

Dichtung und Wahrheit

Waldstetten. Bei der Mittwochswanderung der Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten wird Wanderführerin Angelika Rieth-Hetzel den Teilnehmern unter anderem „Dichtung, Wahrheit und G’schichtla“ erzählen. Treffpunkt ist am Mittwoch, 2. Mai, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz weiter
  • 465 Leser

Konzert im Kindergarten

Lorch. Als Vorbereitung für das Kinderkonzert des „Runden Kultur Tisches Lorch“ am 11. Mai in der Stadthalle Lorch konnten die Kindergartenkinder des katholischen Kindergartens St. Konrad Musikinstrumente hautnah sehen, hören und fühlen. Mitglieder des „Runden Kultur Tisches“, das Ehepaar Reinald Schwarz und Margarete Zeuner-Schwarz weiter
  • 527 Leser

Tag der offenen Tür im Tannhof

Welzheim. „Gläserne Produktion“ zeigt die Gärtnerei Bauer im Tannhof bei Welzheim bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 29. April, ab 11 Uhr. Dabei können sich die Besucher über umweltschonenden Gemüseanbau informieren. Die Goldschmiedin Michaela Eiternick aus Winterbach zeigt ihre neueste Schmuck-Kollektion, Ulrich Finke aus Welzheim weiter
  • 709 Leser

Teamarbeit gefragt

Schäferhundeverein Waldstetten Landesjugendmeister
Jessica Zeman erreichte mit Harras von der Burg Neideck bei der Landesjugendmeisterschaft in Ravensburg den ersten Platz mit 277 Punkten und der Note „sehr gut“. Das Team überzeugte in der Fährtenarbeit, im Gehorsam und beim Schutzdienst. weiter
  • 388 Leser

Das Ehrenamt als Vollzeitjob

Statistik weist zeitliche Belastung der Stuttgarter Stadträte aus / Etatberatungen dauerten fast 84 Stunden
Wer in den Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart gewählt wird, merkt schnell, dass Freizeit oft nur noch theoretisch existiert. Das Ehrenamt einer Stadträtin oder eines Stadtrates wird ja in aller Regel neben einem Beruf oder der Führung eines Haushalts ausgeübt, nimmt aber nahezu die Zeit eines Vollzeitjobs in Anspruch. weiter
  • 223 Leser

Für Gaumen und Gesundheit

Bärlauchfest am 29. April lockt mit 60 Ständen und delikater Kulinarik ins Kloster Lorch
Ein Bummel über den Kunsthandwerkermarkt, Wissenswertes bei Kräutergarten-Führungen und Referaten erfahren, die Falken bei ihrer Flugkunst bestaunen, eine Klosterführung mitmachen oder auch einfach nur den Gaumen mit Bärlauchspezialitäten verwöhnen. Dies alles ist am Sonntag, 29. April, zwischen 10 und 18 Uhr im Kloster Lorch möglich. weiter
  • 658 Leser

Gemütlichkeit in der AGV-Familie

Lorcher Jahrgang 1971/72
40er-Fest hat der AGV ‘71/72 der Gesamtstadt Lorch gefeiert. Der Tag, den die Jubilare mit Partnern und Familien begingen, begann mit einem Festgottesdienst in der Lorcher Stadtkirche. weiter
  • 528 Leser

Spannendstes Kapitel

Vortrag – Dr. Dieter Schulte über die Wiedervereinigung
„Die internationale Diplomatie nannte die Wiedervereiniung Deutschlands ein wahres Meisterstück“, so lautete der Tenor eines Vortrags von Dr. Dieter Schulte, Staatssekretär i. R.. Er sprach vor großem Publikum im Heimatmuseum Waldstetten. weiter
  • 489 Leser

Luft und Leben aus der Lunge

Klinikgespräche im Bürgerhaus Lorch mit Dr. Siegbert Herb
Rund 600 Liter Sauerstoff nimmt der Mensch täglich über die Lunge auf und atmet 500 Liter Kohlendioxid aus. In der Reihe Klinikgespräche referiert Dr. Siegbert Herb von der Stauferklinik Mutlangen über das lebenswichtige Organ. weiter
  • 518 Leser

Erstkommunion in Mögglingen

Unter dem Motto: „Wir gemeinsam an deinem Tisch“ haben 24 Jungen und Mädchen in Mögglingen ihre Erstkommunion gefeiert. In der Vorbereitung begleitet wurden die Kinder dabei durch Pastoralreferentin Daniela Kriegisch und Pfarrer Thomas Kutty Pathinettil, die sich dabei über die tatkräftige Unterstützung vieler Eltern freuen konnten. weiter
  • 2863 Leser

Fünf Tage Wein im Mittelpunkt

Traditionelles Weindorf in Beutelsbach startet am Freitag
Zum traditionellen Weinstadt Weindorf laden die sieben Weinstädter Weingüter, die Remstalkellerei und fünf etablierte Gastronomen von Freitag, 27. April, bis Dienstag, 1. Mai, auf den historischen Marktplatz nach Beutelsbach ein. weiter
  • 206 Leser

Erstkommunion in Heuchlingen

Auch in Heuchlingen haben Kinder zum ersten Mal die Kommunion empfangen. Im Erstkommuniongottesdienst hörten sie das Evangelium von der Speisung der Fünftausend. Begleitet und unterstützt wurden sie durch Pfarrer Bernhard Weiß, Gemeindereferentin Sabine Riske und Gemeindeassistentin Dorothee Uhl (zu den Kommunionen der Seelsorgeeinheit Leintal siehe weiter
  • 2611 Leser

Kartenpreise gefragt

Teilnehmer des Rundgangs erfahren Neuigkeiten zu Stadtumbau und Gartenschau
Einen Stadtumbau dieser Dimension gab es für eine Landesgartenschau noch nicht. Das sagte der Geschäftsführer der Gmünder Landesgartenschau GmbH, Karl-Eugen Ebertshäuser, bei einem von der Gmünder Tagespost organisierten Rundgang. Er informierte über die nun anstehenden Projekte. Auch die Kartenpreise waren ein Thema. weiter

Wenig Besucher wegen des Wetters

Über seinen hellblauen Luftballon freut sich der fünfjährige Daniel Vetter aus Waldhausen beim „Tag der offenen Tür in der Deutschordenstraße“. Er bewundert die „tollen Anhänger“, die auf der Wiese aufgebaut sind. Doch insgesamt ist die Zahl der Besucher eher übersichtlich und der Besucherrhythmus ist bestimmt vom ausgeprägten weiter
WIR GRATULIEREN
Aalen. Dr. Hans-Albrecht und Ilse Wallis, Ziegelstr. 56, zur Diamantenen Hochzeit, und Anna Eymann, Jahnstr. 32, zum 90. Geburtstag.Aalen-Hofherrnweiler. Anna Wiesner, Im Heimatwinkel 22/1, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Magdalene Sturm, Lärchenstr. 8, zum 78. Geburtstag.Bopfingen. Irene Leubner, Schillerstr. 11, zum 78. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 167 Leser

Bauvorhaben auf den Weg gebracht

Neresheim. Die Straßen- und Tiefbauarbeiten für Leerrohre im Dossinger Weg, am Schleifweg und in der Ringstraße in Neresheim haben die Gemeinderäte jetzt auf den Weg gebracht. Sie haben die Arbeiten an die Fremdinger Firma Thannhauser und Ulbricht vergeben.Die Stadt investiert rund 439 000 Euro in diese Maßnahme, die ab Mitte Juni begonnen werden soll. weiter
  • 483 Leser

Partnerschaft pflegen

Verein für Städtepartnerschaft Neresheim: Hauptversammlung
Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins für Städtepartnerschaft bezeichnete Vorsitzender Gerhard Lang als Höhepunkt des vergangenen Jahres die Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen der Partnerschaft in der französischen Stadt Aix-en-Othe. weiter
  • 391 Leser

Erstkommunion in der Seelsorgeeinheit Leintal

Aus den Kirchengemeinden Schechingen (linkes Bild) und Leinzell mit Göggingen, Horn und Täferrot (rechtes Bild) sowie aus Heuchlingen (lesen Sie dazu den Bericht auf Seite 20) haben zahlreiche Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen. Im Erstkommuniongottesdienst hörten sie das Evangelium von der Speisung der Fünftausend. „Wenn Jesus weiter
  • 342 Leser

Aus dem Gemeinderat

Ende des Tunnelbaus „Der Tunnel soll dieses Jahr fertig werden“, sagte OB Richard Arnold am Mittwoch im Ausschuss, nachdem Josef Heissenberger (CDU) gefragt hat, wann Fahrzeuge durch den Tunnel rollen. Allerdings werde man nicht gleich durchfahren können. „Wir sind in Deutschland“, und vor der Freigabe müsse geprüft werden, sagte weiter
  • 601 Leser

Ellwangen gründet „Bürgerwindpark“

Geschäftsführer Willi Gresser stellte das Projekt der Generalversammlung der Energiegenossenschaft vor
Die Energiegenossenschaft Virngrund will mit ihrem Kapital die Erzeugung erneuerbarer Energien fördern. Die Wertschöpfung soll möglichst in der Region bleiben. Bislang wurde fast nur in Photovoltaik investiert. Beim einsetzenden Boom der Windkraftanlagen wollen die Energiegenossen aber auch ein Wörtchen mitreden. Der technische Geschäftsführer Willi weiter
  • 872 Leser

Weniger Straftaten in Ellwangen

„Zahlen, Daten, Fakten“ präsentierten Polizei und Stadtverwaltung in der Ellwanger Kriminalstatistik
Weniger Straftaten, weniger Tatverdächtige und auch weniger Jungtäter weist die neue Kriminalstatistik für den Bereich Ellwangen aus. Mit Zahlen und Trends allein kann man die Frage „Wie sicher ist es, in Ellwangen zu leben?“ jedoch nicht beantworten. Immer wieder sorgen Einzeltäter für extreme Ausschläge in der Statistik. Und auch die Ermittlungsintensität weiter
  • 733 Leser

Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Lindach und Täferrot

Bei einem Unfall zwischen Lindach und Täferrot an der Einmündung beim Paulushaus sind am Mittwoch zwei Personen verletzt worden, teilt die Polizei mit. Die 57-jährige Fahrerin eines Fiat Panda kam gegen 15.25 Uhr aus Richtung Brainkofen/Leinzell und fuhr kurz nach dem Paulushaus in die Verbindungsstraße zwischen Täferrot und Lindach ein. Wie die Polizei weiter
  • 774 Leser

Vorfreude auf EKM

Cappella Nova tritt zum dritten Mal dort auf – Hauptversammlung
Nach den Auftritten 2004 und 2008 wurde der Chor Cappella Nova zum dritten Mal eingeladen, beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd mitzuwirken. Dies teilte Chorleiter Ralph Häcker auf der Jahreshauptversammlung in Unterkochen mit. weiter
  • 540 Leser

Polizei sucht weiter nach der Tatwaffe

Fall Bögerl: Kriminaltechnische Untersuchungen

Heidenheim-Nietheim. Die Soko „Flagge“ hat ihre Spurensuche im Mordfall Bögerl am Mittwoch erneut aufgenommen. Nachdem die Arbeit am Dienstag wegen schlechten Wetters abgebrochen worden war, waren wieder mehr als 100 Beamte im Einsatz. Ob sich die bisherigen Funde im Waldstück bei Nietheim nahe des Leichenfundorts als nützlich

weiter
  • 1149 Leser

Schoko-Osterei mit 500 Euro bestückt

Eine nachträgliche Osterüberraschung haben Klaus Wolf, Dezernent im Landratsamt (l.) und Konditormeister Harry Ulrich (Mitte) an den Vorsitzenden des Fördervereins Aufwind, Wilhelm Schiele, überreicht: ein Schoko-Osterei, bestückt mit 500 Euro. Dabei handelt es sich um den Erlös der Vintage-Schokoladetafeln, die Harry Ulrich vor Ostern in alten Formen weiter
  • 5
  • 234 Leser

Bündnis steckt nicht auf

Baulücken offenlegen
Neues Kapitel im Streit ums Wolfertstal: SPD und Grüne wollen am 7. Mai im Oberkochener Gemeinderat die Stadtverwaltung auffordern, ein Leerstands- und Baulückenkataster anzufertigen, das freie Grundstücke offenlegt. weiter
  • 2
  • 402 Leser

Arbeit mit Schulen

Dekanatsrat: Neue Projektstelle „Kirche und Schule“
Ein Antrag des katholischen Dekanats Ostalb an die Diözese auf Einrichtung einer neuen Projektstelle „Kirche und Schule“ wurde vom Dekanatsrat einhellig begrüßt. Die Erfahrungen mit den Schulen im Ostalbkreis seien positiv. Zudem soll es eine FSJ-Stelle geben. weiter
  • 548 Leser

Skater erobern den Platz

Stadt und Kreisbau unterzeichnen Verträge für Umbau des Bonus-Markts
Im ehemaligen Bonus-Markt in Oberkochen werden eine Kreativwerkstatt und ein Café eingerichtet. Indessen haben Skater den neuen Eugen-Bolz-Platz bereits für sich entdeckt. weiter

Erfolgreicher Einsatz in der Scheuer

Auch wenn die große Helferschar ausgeblieben ist, freut sich der harte Kern des Mühlenvereins Oberkochen. Beim zweiten von drei großen Arbeitseinsätzen in der Mühlenscheuer ist nämlich die Marke von 25 000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden geknackt worden. Mühlenverein-Vorsitzender Herbert Soutschek dankte allen, die mitgeholfen haben. Diesmal stand die weiter
  • 356 Leser

Gartenbauverein wächst

Generalversammlung wählt und beschließt Beitragserhöhung
Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neresheim-Stetten standen die Berichte und Wahlen des Vorstands, der einstimmig im Amt bestätigt wurde. Heinz Jürgen Kunder referierte über Rosen und Clematis. weiter
  • 426 Leser

Alte Spitze, neue Könige

Härtsfeldschützen: Hauptversammlung mit Königsproklamation
Zum ersten Mal fand die Königsproklamation der Härtsfeldschützen Ohmenheim und Dehlingen zusammen mit der Generalversammlung statt. Vorsitzender bleibt Germann Eberhardt, Schützenkönig wurde Helmut Braun. weiter
  • 496 Leser

„Nola Note“ begründet Musical-AG am THG

Manchmal will es der Zufall, dass neue Ideen Schüler mitreißen und neue Strukturen entstehen. Aus dem gemeinsamen Auftritt mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg hat sich am Theodor-Heuss-Gymnasium in Aalen eine Musical-AG gegründet. weiter
  • 628 Leser

Bauarbeiten auf der Straße bei Tanau

Vollsperrung der K 3255
Der Kreis lässt die Straße zwischen Durlangen und Tanau sanieren. Sie ist ab sofort bis einschließlich 16. Mai gesperrt. Weitere Bauarbeiten auf Kreisstraßen bei Mittelbronn und bei Spraitbach stehen bevor. weiter
  • 379 Leser

Der freie Geist der Metropole 100 Jahre Café Meyer Neresheim – Offenheit ist Teil der Philosophie – Claus Wengenmayr am Piano verzauberte den Abend

Claus Wengenmayr stellt am Piano mit dem „Root Beer Rag“ von Billy Joel neue Geschwindigkeitsrekorde auf. Die Gäste klatschen mit und die Stimmung ist ausgelassen. Typisch chillige Atmosphäre im Meyer’s. An diesem Abend war der Anlass ein besonderer – das Café Meyer feierte seinen hundertsten Geburtstag. 2012 wird aus diesem weiter

Skulpturen grüßen Ravenna

Handgemachte Geschenke zum 20-jährigen Bestehen der Ostalb-Partnerschaft mit der Provinz Ravenna
Überlebensgroß sind die Grüße der Ostalb in diesem Jahr für die italienische Provinz Ravenna. Anlässlich der 20-jährigen Partnerschaft des Ostalbkreises mit der italienischen Provinz haben 14 Männer und eine Frau der „Sculturies“ insgesamt 19 Holzskulpturen gestaltet, die die Ostalb repräsentieren. In Aalens Partnerstadt Cervia werden sie weiter

Stück Buchstraße wieder befahrbar

Schwäbisch Gmünd. Ab Donnerstag, 26. April, steht in der Buchstraße ein weiteres neu ausgebautes Teilstück dem Verkehr wieder zur Verfügung. Der Verkehr stadtauswärts kann somit bis zur Einmündung des Schindelackerwegs die neue Buchstraße befahren. Am Schindelackerweg wird dann der stadtauswärts fließende Verkehr auf die Benzholzsstraße Richtung Kreisverkehr weiter
  • 762 Leser

Unfallserie auf der B 29

Waiblingen. Auf dem Teiler B 14/B 29 hat sich am Mittwochmorgen im Berufsverkehr ein schadensträchtiger Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 42-jähriger Fahrer eines Daimler Chrysler und ein 23-jähriger BMW-Lenker fuhren im vierspurigen Bereich auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart. Aufgrund des stockenden weiter
  • 580 Leser

Thomas Hörner übernimmt Vorsitz

Gmünder Museumsverein zieht Bilanz
Der Museumsverein Schwäbisch Gmünd wählte Thomas Hörner zum neuen Vorsitzenden. Er übernimmt das Amt von Ulrich Fischer, der den Museumsverein sechs Jahr führte. weiter
  • 849 Leser

SVL knackt die Marke 1000

Der SV Lauchheim verzeichnet ein Plus in der Jahresbilanz – Langjährige Mitglieder und Betreuer ausgezeichnet
Selten in jüngerer Zeit hat man eine so harmonische und gut besuchte Hauptversammlung beim Lauchheimer Sportverein erlebt wie diesmal. Mit 40 Übungsgruppen biete der Verein den Bürgern der Stadt ein weites Betätigungsfeld, das körperliche und geistige Fitness bis ins hohe Alter fördern könne, sagte Vorsitzende Gabi May in ihrem Jahresbericht. weiter
  • 632 Leser

Gegen die Mittelleitplanke

Westhausen. Zwischen den Autobahnanschlussstellen Westhausen und Oberkochen hat sich am Dienstag kurz nach 18 Uhr ein Unfall ereignet. Ein BMW-Fahrer war nach einem Fahrfehler ins Schleudern geraten. Der Wagen krachte gegen die Mittelschutzplanken, dem Fahrer gelang es, auf dem Standstreifen anzuhalten. Insgesamt schätzt die Polizei den Schaden auf weiter
  • 334 Leser

Pflanzen wechseln ihre Besitzer

Lauchheim. Zweimal jährlich veranstalten die lokale Agendagruppe und der Obst- und Gartenbauverein Lauchheim eine Pflanzentauschbörse. Treffpunkt ist der Grüncontainer in Lauchheim. Das Prinzip der Tauschbörse ist einfach: Wer etwas bringt, kann etwas anderes dafür mitnehmen. Aber auch, wer nichts zum Tauschen hat, sucht sich Pflanzen aus und gibt eine weiter
  • 460 Leser

Spende für Kapelle

Beim wöchentlichen Gottesdienst im Altenpflegeheim Sankt Agnes, der von Pfarrer Matthias Reiner zelebriert wurde, hat der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Westhausen, Xaver Starz, einen Scheck über 1200 Euro für die weitere Ausgestaltung der Hauskapelle an Heimleiterin Christine Baum übergeben. Der Betrag stammt aus dem Erlös der Theateraufführungen weiter
  • 563 Leser

„Ein Vorbild für Mitmenschen“

Der Kessler-&-Co-Geschäftsführer Klaus Grimminger erhält von Landrat Klaus Pavel das Bundesverdienstkreuz
Im Hotel Restaurant „Das Goldene Lamm“ in Unterkochen hat Landrat Klaus Pavel das Bundesverdienstkreuz an Gerhard Grimminger verliehen. Er erhalte dieses für „besonderes ehrenamtliches Engagement“, erklärte der Landrat. Grimminger sei eine „herausragende Unternehmerpersönlichkeit“ in Ostwürttemberg. weiter
  • 4
  • 1287 Leser

Mehr Lehrstellen als Bewerber

Büro- und Medienberufe begehrt – Bewerbermangel im Lebensmittelhandwerk
Wer sich dieses Jahr um eine Lehrstelle bewirbt, hat insgesamt gute Aussichten: Es gibt mehr freie Ausbildungsplätze als Bewerber. Freilich trifft dies nicht auf alle Berufe zu. Darüber berichtete Peter Baur, Leiter des Arbeitsamtes Aalen, am Dienstag im Kreistagsausschuss. weiter
  • 4
  • 1319 Leser

20 Mitarbeiter evakuiert wegen Gasalarm

Zunächst befürchteter Ozongas-Unfall bei Carl Zeiss bestätigt sich nicht

Heute Vormittag gegen 10 Uhr löste in einer Firma in der Carl-Zeiss-Straße in Oberkochen aus unbekannter Ursache eine „Gasleckagewarnanlage“ aus, berichtet die Polizei. Die zuständige Werksfeuerwehr war sofort zur Stelle und führte entsprechende Messungen in einem Laserraum durch. Drei Arbeiter, die über Kopfscherzen

weiter
  • 1278 Leser

Feuer auf dem Baustahlgelände?

Aalen. Alarm auf dem Baustahlgelände: Gegen Mittag sahen Passanten plötzlich Rauch aus einem Fabrikgebäude auf dem Areal am Hirschbach aufsteigen. Umgehend wurde die Feuerwehr Aalen informiert, die zur Stunde vor Ort ist. Ob dort allerdings tatsächlich ein Feuer ausgebrochen oder der Rauch lediglich eine Begleiterscheinung von derzeit

weiter

Sondersynode zum Ersten

Am Freitag tagen zum ersten Mal die beiden Kirchenbezirke gemeinsam in Aalen
Die Altkreise Aalen und Schwäbisch Gmünd sind schon lange passé. Die Kirchenbezirke halten indessen noch an den alten Grenzen fest. Jetzt gibt es eine Premiere, wenn am Freitag erstmals bei einer Sondersynode die beiden kirchlichen lokalen Parlamente gemeinsam tagen. weiter
  • 747 Leser

Johann Hoffer löst Rolf Rapp ab

Seniorenunion: Nach 15 Jahren wird der frühere Polizeichef zum Ehrenvorsitzenden
Rolf Rapp, seit 15 Jahren bewährter Vorsitzender des CDU-Senioren-Kreisverbandes und ehemaliger Chef der Polizeidirektion Aalen, gab auf eigenen Wunsch sein Amt bei den CDU-Senioren ab. Zu seinem Nachfolger wurde Johann Hoffer aus Ebnat gewählt. weiter
  • 1
  • 914 Leser

Guter Rat ist nicht teuer

Präsident der Landesapothekenkammer spricht über neue Studie zur Apothekergestützten Selbstmedikation
Die Apothekergestützte Selbstmedikation spart dem Gesundheitssystem Geld und den Versicherten oft einen Besuch beim Arzt. Mit ihrem Auftrag der Beratung nehmen die Apotheker vor allem einen Heilberuf wahr. Das wird jedoch nicht so gesehen. Dr.Günther Hanke, Präsident der Landesapothekerkammer, stellte die Ergebnisse einer neuen Studie vor. weiter
  • 601 Leser

Historische Steine für Felsenkapelle

Salvator-Freundeskreis erfreut
Originale Pflastersteine, wie sie früher am St. Salvator verwendet wurden, sind sehr schwer zu beschaffen. Lange schon sucht der Salvator-Freundeskreis solche Steine. Offenbar nun mit Erfolg. weiter
  • 1062 Leser

Litera-tour d’Amour im Jugendstil

Alfred Peter Wolf zitiert und spielt Herzzerreißendes im historischen Gemäuer des Rosenstein-Gymnasiums
Mit durchdringendem Blick schaut der weißhaarige Mann mit seinen kleinen schwarzen Mandelaugen ins Publikum und hebt beide Arme in die Luft: „Meine Aussagen gehen herzwärts“, sagt Alfred Peter Wolf. Die Augen funkeln hinter den dicken Brillengläsern und wollen nachdenkliche Gesichter erfassen. Die „Litera-tour d’Amour“, weiter
  • 655 Leser

Polizeibericht

Betrunkene beißt PolizistenSchwäbisch Gmünd. Die Betreiber einer Gaststätte in der Franziskanergasse verständigten am Dienstag gegen 23.30 Uhr die Polizei, weil eine Frau ins Lokal gekommen sei, sich zum Schlafen hingelegt habe. Als die Beamten die Personalien feststellen wollten, reagierte die deutlich betrunkene Frau plötzlich äußerst aggressiv, biss weiter
  • 660 Leser

Betrunkene Frau beißt Polizisten

41-Jährige will sich in Gmünder Lokal schlafen legen

Die Betreiber einer Gaststätte in der Schwäbisch Gmünder Franziskanergasse verständigten am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr die Polizei, weil eine Frau in ihr Lokal gekommen sei, sich zum Schlafen hingelegt habe und nicht mehr gehen wolle, berichtet die PD Aalen. Während der Personalienfeststellung  wurde die deutlich betrunkene

weiter
  • 5
  • 1877 Leser

Mordfall Bögerl: Suche im Wald wird fortgesetzt

"Routineüberprüfung" zweier Kommunalpolitiker aus Thüringen

Polizeibeamte wollen am heutigen Mittwoch im Wald bei Heidenheim weiter nach Spuren im ungelösten Mordfall Bögerl suchen. Dies berichtet der Südwestrundfunk. Wie ein Polizeisprecher dem SWR sagte, soll dabei auch ein Tümpel weiter abgepumpt werden. Die Ermittler seien bislang auf verschiedene Gegenstände gestoßen.

weiter
  • 1527 Leser

Irtenkauf gibt Entwarnung

Ellwangen-Röhlingen. Vorige Woche wurde im Bauausschuss moniert, dass die B29 für drei Monate gesperrt und der Verkehr über die L1060 und durch Röhlingen geleitet wird. Auch die Röhlinger „BI Verkehrsentlastung Ortsdurchfahrt“ vernahm die Meldung mit Sorge.Die L1060 sei zwar im östlichen Bereich vom Umleitungsverkehr betroffen, erklärt Ellwangens weiter
  • 673 Leser

Aus dem Heubacher Gemeinderat

Hochlager darf gebaut werden Das Firma MHG darf in Heubach ein Hochlager neben das bisherige Firmengebäude bauen. Weil das Hochlager 24 Meter hoch werden soll, der Bebauungsplan aber eine maximale Höhe von zwölf Metern vorsieht, änderte der Gemeinderat den Plan entsprechend. Von Seiten der Flugsicherheit wegen des benachbarten Flugplatzes gebe es keine weiter
  • 477 Leser

Konzept angemahnt

Stadt Heubach beschafft Einrichtung für Triumphini
Einen Schritt weiter ist die Stadt Heubach mit dem Bau der „Triumphini Kinderwelt“. Der Gemeinderat vergab Aufträge für Möblierung und Böden. Die Zeit drängt: Im September soll die Kindertagesstätte starten. Kritik gab's, weil es bislang noch kein pädagogisches Konzept gibt. weiter
  • 5
  • 719 Leser

Lust auf Stadtgeschichte machen

Dr. Klaus-Jürgen Herrmann und Professor Dr. Ulrich Müller bereiten zwei Ausstellungen zur 850-Jahr-Feier vor
Sie wollen Lust auf Stadtgeschichte machen: 21 Tafeln, die Historisches erzählen, kurz, prägnant und das Wesentliche anreißend, werden ab Mitte Mai 21 Orte in Gmünd bereichern. „Geschichte unter freiem Himmel“ nennt Gmünds Stadtarchiv die Ausstellung, die am Samstag, 12. Mai, eröffnet wird. Sie wird ergänzt durch „Aspekte der neueren weiter
  • 759 Leser

„Das Vorgehen ist ein Skandal“

Familie Scholz hat auf dem Areal der Grünbaumbrauerei jetzt ein weiteres denkmalgeschütztes Gebäude abgebrochen
Nach dem Abriss der Schmid-Villa auf dem ehemaligen Gelände der Grünbaum-Brauerei am Galgenberg durch die Familie Scholz musste jetzt ein weiteres Gebäude weichen. „Dieses stand allerdings unter Denkmalschutz und hätte nicht abgerissen werden dürfen“, sagt die städtische Pressesprecherin Uta Singer auf Nachfrage. Der Essinger Unternehmer weiter

Regionalsport (14)

Lizenz für 2. Bundesliga erteilt

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen muss allerdings Auflagen erfüllen – Stadt als Eigentümer des Stadions gefordert
Das Erfreuliche vorneweg: Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat dem VfR Aalen die Lizenz für die 2. Bundesliga erteilt. Das Unangenehme: Die Lizenz beinhaltet mehrere Auflagen. Und zwar in erster Linie bauliche Maßnahmen an der Scholz-Arena. Weil das Stadion der Stadt Aalen gehört, ist diese jetzt gefordert. weiter
  • 4
  • 2238 Leser

Mössmer fit – Leandro ist das Sorgenkind

Fußball, 3. Liga
Zwei Tage vor dem entscheidenden Spiel droht beim VfR Aalen ausgerechnet der Kapitän auszufallen. Leandro plagt eine Allergie am Rücken, ein Einsatz am Samstag beim VfB Stuttgart II ist fraglich. Dafür ist Jürgen Mössmer fit. weiter
  • 567 Leser

Volltreffer am Schlagmal

Baseball, Regionalliga: TSV Ellwangen startet mit Sieg gegen Aufsteiger Ulm
Die Baseballer des TSV Ellwangen starten mit zwei Auswärtssiegen (2:1, 7:5) gegen den Aufsteiger aus Ulm in die Regionalligasaison. In zwei knappen Spielen zeigten sich die Elks nervenstärker als der Liganeuling. weiter
  • 5
  • 332 Leser

Niederlage zum Saisonabschluss

Schach, Landesliga
In der neunten Runde musste der SV Aalen II beim SK Sontheim/Brenz II antreten und verlor erneut. In der Abschlusstabelle belegen die Aalener den sechsten Rang: Klassenerhalt. weiter
  • 260 Leser

Saisonziel erreicht

Tischtennis, Landesliga: Unterkochen besiegt Burgberg
Im letzten Spiel der Saison konnte der TV Unterkochen nochmals punkten. Der TVU siegte gegen den TTV Burgberg mit 9:6 und beendete die Saison auf Rang fünf. weiter
  • 338 Leser

SC löst das Ticket zur Meisterschaft

Tischtennis, U15 Junioren
In Hofherrnweiler fanden die Ausspielungen der U15-Junioren um die Qualifikation zur Teilnahme an den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften statt. Bei den Mädels löste der SC Unterschneidheim das Ticket. weiter
  • 243 Leser

Patzer kostet Zeit

Mountainbike, Weltcup: Rosenberger nur auf Platz 46
Zur Saisoneröffnung für den Freesmiler Team-Fahrer Jan Rosenberger in Houffalize in Belgien ein echter Knaller. Allerdings diesmal nicht unter der Leitung der UCI sondern der „Fourcross-Alliance“. weiter
  • 263 Leser

Abtsgmünder stark

Schwimmen: Jonas Schebesta gewinnt zweimal Silber
Beim internationalen Schwimmfest in Heidenheim holten die Abtsgmünder Schwimmer mit hervorragenden Leistungen drei Medaillen. Jonas Schebesta gewann Silber über 100m Rücken sowie 100m Freistil und Friederike Hoyer Silber über 100m Rücken mit neuem Vereinsrekord. weiter
  • 339 Leser

Sechs Podestplätze für den AC

Ringen: Zwei Gold-, eine Silber- und drei Bronzemedaillen
Beim 22. Eugen Roller Turnier der B/C/D/E-Jugend in Herbrechtingen war auch der AC Röhlingen mit am Start. Über 200 Teilnehmer aus 29 Vereinen kämpften um die Medallien. Für den AC waren diesmal nur acht Teilnehmer am Start, diese konnten aber überzeugen.Zweimal Gold durch Henrik Geiger (E/19Kg) und Mario Gold (D/34Kg), einmal Silber durch Maren Vornberger weiter
  • 143 Leser

Vier Turniere, vier Sieger

Handball, 4. Sparkassen-Cup: D-Junioren der HSG Oberkochen/Königsbronn siegen
Die Aalener Karl-Weiland-Halle und zwei Wasseralfinger Sporthallen standen am vergangenen ganz im Zeichen des des 4. Handball-Sparkassen-Cups. Rund 40 der insgesamt fast 100 Jugendhandballmannschaften haben in diesem ersten Teil des 27.Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier ihre Kräfte gemessen. In vier Turnieren gab es vier verschiedene Sieger. weiter
  • 359 Leser

Überregional (84)

'Angehörige mehr unterstützen'

Der Deutsche Ethikrat betonte gestern, Betreuung und Pflege von demenzkranken Menschen müssten darauf abzielen, ihre Selbstständigkeit so weit wie möglich zu erhalten. Die Politik müsse die Voraussetzungen dafür noch deutlich verbessern. Mit Lob bedachte der Ethikrat die Erhöhung des Pflegegelds, die geplanten Zuschüsse für Pflege-Wohngemeinschaften weiter
  • 376 Leser

'Existiere nur noch'

Manfred Amerell kündigt Klage gegen DFB an
Die Schlammschlacht zwischen Manfred Amerell und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) geht juristisch in die nächste Runde: Wie der frühere DFB-Schiedsrichterobmann gestern in Oberhaching erklärte, ist eine gütliche Einigung mit dem Verband gescheitert. Amerell wird den DFB nun bis Ende Mai wegen der angeblichen Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte auf weiter
  • 486 Leser

60 Jahre Musterland

Am 25. April 1952 wurden die drei Nachkriegsländer Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Baden zu einem gemeinsamen Bundesland. In 60 Jahren ist Baden-Württemberg erfolgreich zusammengewachsen. Zum Geburtstag verraten wir Ihnen die fünf schönsten Ecken im Südwesten. Leitartikel und Südwestumschau weiter
  • 458 Leser

Angst vor Tsunami-Schrott

Bewohner der US-Westküste fürchten Trümmer-Invasion aus Japan
Steht die US-Westküste vor einer Trümmer-Invasion? Mehr als ein Jahr nach dem Tsunami in Japan wachsen in den USA die Sorgen um die Überbleibsel der verheerenden Katastrophe, die über den Pazifik driften. weiter
  • 423 Leser

Aschenputtel trifft Johnnie Walker

Die Installationen des dänisch-vietnamesischen Künstlers Danh Vo im Bregenzer Kunsthaus
Freiheitsstatuen aus Blattgold: Die Werke von Danh Vo im Kunsthaus Bregenz zeugen von der Erfahrung des Vertriebenwerdens. weiter
  • 478 Leser

Auf den Belchen

Prächtige Aussichtsberge gibt es im Südschwarzwald einige, zu den bekanntesten zählt der hier empfohlene Belchen, der viertgrößte Berg im Schwarzwald. Von manchen wird er auch als der schönste bezeichnet. Dies berührt den Wanderer jedoch nicht besonders, denn seine Form ist ja nur von der Ferne und nicht beim Aufstieg zu erkennen. Sein Name kommt vermutlich weiter
  • 450 Leser

Auf einen Blick vom 25. April

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Halbfinal-Rückspiele FC Barcelona - FC Chelsea 2:2 (2:1) Tore: 1:0 Busquets (35.), 2:0 Iniesta (43.), 2:1 Ramires (45.+1), 2:2 Torres (90.+1). - Rote Karte: Terry (C./37.) wegen Tätlichkeit. - Messi (B./49.) schießt Foulelfmeter an die Latte. - Z.: 95 000. (Hinspiel 0:1 - FC Chelsea im Finale) Real Madrid - FC Bayern heute, weiter
  • 434 Leser

Azubis am Bau bestbezahlt

Junge Menschen, die in einer Berufsausbildung stehen, verdienen am Bau am besten. Im dritten Lehrjahr erhalten gewerbliche Auszubildende im Bauhauptgewerbe in Westdeutschland eine Vergütung von 1227 EUR, teilte das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung mit. Damit erhalten sie mehr als 200 EUR mehr als Lehrlinge weiter
  • 654 Leser

Bahnstrecke am Brenner in den Ferien gesperrt

Ein Vollsperrung der Brenner-Bahnstrecke bringt im Sommer Umstellungen für Güterverkehr, Pendler und Urlauber. Vom 6. August bis 10. September sowie zusätzlich an sechs Wochenenden müssen Fahrgäste zwischen Innsbruck und Brenner in Busse umsteigen, wie die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und die Deutsche Bahn (DB) gestern mitteilten. Die Einschränkungen weiter
  • 399 Leser

Bankkunden haften

Wer Tan-Nummern in eine gefälschte Internet-Seite eingibt, ist selbst schuld
Bankkunden müssen auf ihre Tan-Nummern gut aufpassen. Wer Internet-Betrügern auf den Leim geht, ist selbst schuld, entschied der Bundesgerichtshof. Dabei gibt es immer heimtückischere Tricks. weiter
  • 671 Leser

Berlin schnappt sich sechsten Titel

Eisbären behalten im DEL-Finale gegen Mannheim die Nerven
Die Eisbären sind in der DEL einfach nicht zu schlagen. Berlin kürte sich gestern im Play-off-Finale gegen Mannheim zum deutschen Rekordmeister. weiter
  • 436 Leser

Boehringer Ingelheim wächst profitabel

Hohe Investitionen am Standort Biberach
Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim setzt weiter auf Forschung und Wachstum aus eigener Kraft. Davon profitiert auch der Standort Biberach. weiter
  • 676 Leser

Daimler stellt Elektroauto Denza vor

Zusammen mit dem chinesischen Partner BYD hat Daimler das Elektroautos Denza vorgestellt. Der Viertürer soll von 2013 an in China vom Band rollen. 'Andere globale Marken sind noch weit davon entfernt, so etwas auf dem Markt zu haben', sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche. Das Fahrzeug, das in Shenzhen gebaut werden soll, hat eine Reichweite von 200 bis weiter
  • 594 Leser

Deutsches Olympia-Team ganz groß in Mode

Frische Farben, bequeme Schnitte: So zeigen sich die deutschen Athleten bei den Olympischen Spielen (27. Juli bis 12. August) und den Paralympics (29. August bis 9. September) diesen Sommer in London. 'Das Outfit gefällt mir sehr gut. Blau, Pink und Orange sind die Trendfarben in diesem Jahr', sagte Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann. Mit 20 weiteren weiter
  • 464 Leser

Die Eibseebahn

Bereits im Jahr 1909 gab es Pläne für eine Seilbahn vom Eibsee auf die Zugspitze. Sie scheiterten allerdings an der Finanzierung. 1960 verwirklichte dann die Bayerische Zugspitzbahn AG die inzwischen dritte Aufstiegshilfe auf den höchsten Berg Deutschlands mit dem Bau einer 4500 Meter langen Seilbahn. Sie überwindet einen Höhenunterschied von 1951 Metern weiter
  • 444 Leser

Die Probleme des Superministers

Nach dem Fall Daniel Rousta wird die Kritik in der SPD an Nils Schmid lauter
Das Land hat 60. Geburtstag, Grün-Rot regiert seit fast einem Jahr - und doch kommt bei den Genossen keine Feierlaune auf: Die Rousta-Affäre kommt zur Unzeit und Superminister Nils Schmid überzeugt nicht sehr. weiter
  • 556 Leser

Ein Tor Vorsprung reichte oft

Gutes Omen? In zwei Dritteln aller internationalen K.o.-Duellen hat dem FC Bayern München ein Heimsieg mit einem Tor Differenz zum Einzug in die nächste Runde gereicht. In zehn von insgesamt 15 Europapokal-Vergleichen, bei denen in München ein Erfolg mit einem Treffer Vorsprung vorgelegt werden konnte, kam der deutsche Rekordmeister weiter. Ging das weiter
  • 509 Leser

EM: ARD und ZDF kooperieren

Rund 100 Millionen Euro haben ARD und ZDF für die Übertragungsrechte für die Fußball-Europameisterschaft vom 8. Juni bis 1. Juli in Polen und der Ukraine ausgegeben. Dazu kommen noch jeweils knapp zehn Millionen Euro für die Produktionskosten für beide TV-Stationen - viel Geld für die unter Sparzwängen stehenden öffentlich-rechtlichen Sender. 'ARD und weiter
  • 427 Leser

Endlagersuche weiter offen

Umweltminister Röttgen: Chance auf Konsens bei nächstem Treffen
Bund und Länder sind sich über die Suche nach einem Atom-Endlager noch nicht einig, sehen aber die Chance für einen Konsens. Das sagte Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) nach einem Spitzentreffen. weiter
  • 361 Leser

Entschädigung für Sextäter

Rechtswidrig eingesperrt: Land soll 240 000 Euro Schmerzensgeld zahlen
Verbrecher, die zu lange in Sicherungsverwahrung saßen, haben Anrecht auf Schmerzensgeld. Das hat das Landgericht Karlsruhe entschieden. Doch bis die Betroffenen Geld bekommen, dürften Jahre vergehen. weiter
  • 472 Leser

Erholung nach guten US-Daten

Leitindex schließt fast auf Tageshoch
Der Dax hat gestern positiv auf US-Konjunkturdaten reagiert und zwischenzeitliche Schwächen überwunden. Zum Börsenschluss notierte der deutsche Leitindex 1,03 Prozent höher und verabschiedete sich nur knapp unter seinem Tageshoch aus dem Handel. Am Vortag hatten schwache Wirtschaftsdaten und politische Unsicherheiten das Börsenbarometer noch auf den weiter
  • 601 Leser

Fall Bögerl: Polizei findet Spuren im Wald

Im ungelösten Mordfall Bögerl hat die Polizei neue Spuren im Wald gefunden. 'Es sind Überbleibsel von menschlichen Aufenthalten', sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart. Es handele sich um kleinere Fundstücke, die nun untersucht werden müssten. Noch sei unklar, ob die Funde in Zusammenhang mit dem Mord an der Bankiersfrau Maria Bögerl weiter
  • 456 Leser

Ganz auf China abgefahren

Deutsche Autohersteller mit fast schon unglaublichen Zuwachsraten
Die chinesische Konjunktur kühlt ein wenig ab. Auch der bislang boomende Automarkt zeigt Schwächetendenzen. Doch die deutschen Autobauer sind auf der 'Auto China' in Peking weiter sehr optimistisch. weiter
  • 740 Leser

Gefahr radioaktiver Verseuchung

Politiker wie die Senatorin Maria Cantwell (Washington) warnen vor den Gefahren einer radioaktiven Verseuchung durch Abfall aus der Nähe des Fukushima-Reaktors, wo die Katastrophe zu mehreren Kernschmelzen geführt hatte. Doch die Möglichkeit radioaktiver Strahlen wird von der Wetterbehörde NOAA heruntergespielt, dafür sei das Reaktorunglück zu lokalisiert weiter
  • 408 Leser

Gegen den Fed-Cup-Frust

Tennis-Damen in Stuttgart auf Kurs - Petkovic gewinnt nationales Duell
Nach dem Fed-Cup-Aus erreichten Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Stuttgart das Achtelfinale. weiter
  • 465 Leser

Getrübte Eintracht-Feier

Fans randalieren nach dem Aufstieg - Trainer Veh zaudert bei der Vertragsverlängerung
Die 'Mission Aufstieg' ins Fußball-Oberhaus hat Eintracht Frankfurt mit Bravour gemeistert, aber es sind noch einige Großbaustellen offen. weiter
  • 446 Leser

Goldene 'Tatort'-Regeln

Der Vorspann ist nur eines der ehernen Gesetze, die den erfolgreichen Krimiklassiker prägen
Der 'Tatort' ist eine der erfolgreichsten Sendungen in der ARD. Sein Erfolgsrezept basiert nicht zuletzt auf einem strengen Regelkanon. Auch der von Til Schweiger kritisierte Vorspann gehört dazu. weiter
  • 501 Leser

Götter, Genies und Grantler: Die wichtigsten Avengers auf der Leinwand

Iron Man ist in Wirklichkeit der exzentrische Milliardär Tony Stark. Der Waffenkonzern-Erbe ist Angeber, Lebemann und Playboy, aber auch genialischer Erfinder und Tüftler. Sein Superhelden-Outfit? Ein gepanzerter, bewaffneter High-Tech-Eisenanzug, mit dem er fliegen kann. Robert Downey jr. ist ein selbstironischer Iron Man. Captain America wurde als weiter
  • 396 Leser

Hand am Steuer, Handy am Ohr

Trotz Bußgeld und Strafpunkten werden immer mehr Autofahrer beim Telefonieren erwischt - Anteil der Frauen steigt
Bußgeld und Strafpunkten zum Trotz erwischt die Polizei immer mehr Autofahrer mit dem Handy am Ohr. Seit 2005 ist die Anzahl der Verstöße kontinuierlich gestiegen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt gestern bei seiner Jahresbilanz in Flensburg berichtete. 2011 wurden insgesamt 450000 Autofahrer mit Handy am Steuer erwischt. Meist sind es Männer, die verbotenerweise weiter
  • 422 Leser

Handschlag reicht nicht mehr

Verträge im Profifußball müssen schriftlich fixiert sein
Eine Vereinbarung per Handschlag reicht nicht mehr in Europas Profifußball. Erstmals in der Geschichte des europäischen Mannschaftssports werden schriftliche Verträge mit sozialen Grundsätzen zwischen Vereinen und Spielern zur Pflicht. Über Mindeststandards in Spielerverträgen sind sich die Vertreter der Fußballergewerkschaft FifPro, der europäischen weiter
  • 440 Leser

Heimpflege wird besser

Prüfer bemängeln aber auch unerlaubte Fixierungen
Die gute Nachricht: Die Pflege in Heimen wird immer besser. Doch Schwachstellen bleiben, bei der Vermeidung von Wundliegen und der Fixierung von Heimbewohnern. Das geht aus einem Prüfbericht hervor. weiter
  • 405 Leser

Hoffenheim will Nationalkeeper Tim Wiese

1899 Hoffenheim will unbedingt Nationaltorwart Tim Wiese unter Vertrag nehmen und gibt damit seine von Mäzen Dietmar Hopp ausgerufene Sparpolitik auf. 'Es ist noch nix perfekt, aber wenn so ein Spieler auf dem Markt ist, dann müssen alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, um ihn zu kriegen', sagte Trainer Markus Babbel gestern und bestätigte damit erstmals weiter
  • 481 Leser

IG Metall will Warnstreiks noch im April

Mit Warnstreiks in mehreren Bundesländern will die IG Metall noch Ende April ihre Forderungen im Tarifkonflikt der Metallindustrie unterstreichen. Am 29. April, einen Tag nach Ende der Friedenspflicht, soll es in Rheinland-Pfalz den ersten Warnstreik geben, in Nordrhein-Westfalen dann vom 3. bis zum 9. Mai, in Norddeutschland am 3. und 4. Mai. Bezirksleiter weiter
  • 584 Leser

Im Tal der Oberen Donau

Eine der großartigsten Felslandschaften des Landes ist das Durchbruchstal der Donau zwischen Tuttlingen und Sigmaringen. Nicht umsonst wird dieser Talabschnitt auch mit dem Grand Canyon verglichen. Senkrechte, weiß leuchtende Felsen wechseln sich ab mit bewaldeten Hängen. Oben thronen Burgen und Ruinen und wer am Trauf entlang wandert, findet einen weiter
  • 461 Leser

Kaffeegenuss als Firmenphilosophie

WMF-Konzern präsentiert Rekordzahlen - Ziele für 2012 jetzt schon erreicht
Seit sechs Jahren steigert der Konsumgüterhersteller WMF aus Geislingen seinen Umsatz und befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Nur der Bereich der Elektrokleingeräte bleibt ein Sorgenkind. weiter
  • 743 Leser

Kampfeswille für Kunst gefordert

Mehr Führungsstärke erhofft sich der Förderverein der Staatsgalerie Stuttgart vom neuen Direktor des Museums. Der bisherige Leiter, Sean Rainbird, sei immer auf Konsens aus gewesen, kritisierte der Vorsitzende des Galerievereins, Jürgen Hubbert, in der Stuttgarter Zeitung am Dienstag. 'Hier ist aber mehr Härte gefragt und Kampfeswillen - auch gegenüber weiter
  • 385 Leser

Kaufen oder lieber nicht?

Börsenexperten raten bei Facebook zur Vorsicht: Das ist wie ein Gang ins Spielcasino
Facebook geht an die Börse - und viele wollen dabei sein. Doch wie wird sich die Aktie entwickeln? Börsenexperten raten eher dazu, die Finger weg zu lassen. Das Unternehmen sei schon überbewertet. weiter
  • 666 Leser

Keine Lust aufs Brote schmieren

Torben (16) und seine Mitschüler aus Bad Pyrmont haben offenbar keine Lust, ihre Frühstücksbrote selber zu streichen. Also konstruierten sie eine Maschine, die sie auf der Hannover Messe vorführten. Sie schneidet Brotscheiben und beschmiert sie mit Marmelade - alles voll automatisch. Foto: dpa weiter
  • 757 Leser

Kirschblüte bei Neidlingen

Mancher mag sich im Frühjahr auf einer Fahrt auf der A8 in Richtung München schon gedacht haben: 'Warum denn in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah' - wenn er nämlich seinen Blick in Richtung Albtrauf schweifen ließ. Dort blühen nämlich Tausende von Kirschbäumen, insbesondere in der Gegend zwischen Teck, Weilheim und Neidlingen. Außer diesem weiter
  • 772 Leser

KLASSISCH: Wolfgang Rihm und die Orgel

Diese wundervolle Aufnahme mit den Orgelwerken von Wolfgang Rihm ist in doppeltem Sinne eine Jubiläums-CD: Der Komponist aus Karlsruhe wurde erst kürzlich 60 Jahre alt - und das zur Schott Music Group zählende Label feiert im Mai außerdem seinen eigenen 50. Gründungstag. Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hätte Wergo Wolfgang Rihm, seinen Hörern und weiter
  • 422 Leser

KOMMENTAR · PFLEGE: Schlüsselfaktor Zeit

Die gute Nachricht: Die Pflege in Heimen wird besser. Die Bewohner werden nach dem jüngsten Prüfbericht gut mit Essen und Trinken versorgt. Defizite gibt es bei der Verhütung von Liegegeschwüren und der unerlaubten Fixierung von Heimbewohnern. Alle vier Punkte berühren dasselbe zentrale Thema: die Zeit. In Pflegeheimen mangelte es auch in der Vergangenheit weiter
  • 354 Leser

KOMMENTAR · STUDENTEN: Ende eines autoritären Relikts

Als unter Hans Filbinger 1977 die Verfasste Studentenschaft abgeschafft wurde, geschah das auf Betreiben des damaligen CDU-Ministerpräsidenten, 'um den terroristischen Sumpf an den Universitäten trockenzulegen'. Dass 35 Jahre verstreichen mussten, bis das autoritäre Relikt der CDU-Alleinherrschaft aus der Welt geschafft wird, mutet fast skurril an. weiter
  • 293 Leser

KOMMENTAR: Grob fahrlässig

Wieviel Schaden bei Online-Bankgeschäften jährlich entsteht, kann nur geschätzt werden. Der Grund: Banken halten die Zahlen unter Verschluss und regeln Schadensfälle lieber kulant. Doch alles hat ein Ende, wie die gestrige Gerichtsentscheidung zeigt. Wer ohne Sorgfalt ein Online-Konto führt, bleibt nun möglicherweise auf seinem Schaden sitzen. Zwar weiter
  • 660 Leser

LEITARTIKEL · LANDESJUBILÄUM: Eine Erfolgsstory

Bald 30 Jahre ist das schon wieder her, damals in Westberlin, im Hörsaal. Einführung für neue Studenten. Unvergesslich: In der Ecke ein großes Hallo - da haben sich Oberbayern gefunden. Ungeniert wird im Dialekt parliert, und alle können mithören. Undenkbar für die Schwaben, die auch da sind. Die haben schon genug Mühe, beim Bäcker in der Fremde an weiter
  • 398 Leser

Leute im Blick vom 25. April

Lindsay Lohan Lindsay Lohan (25) wird in dem Fernsehfilm 'Liz & Dick' die Hollywood-Ikone Elizabeth Taylor spielen. Es sei eine 'große Ehre', dass sie diese Rolle bekommen habe, sagte die Schauspielerin der Zeitschrift 'Us Weekly'. 'Ich habe Elizabeth Taylor immer bewundert.' Der Film dreht sich um Taylors turbulente Beziehung mit Richard Burton. weiter
  • 418 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentw. zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 101,28 4501-5500 l 93,08 1501-2000 l n.n. 5501-6500 l 91,55 2001-2500 l 94,67 6501-7500 l 91,63 2501-3500 l 93,18 7501-8500 l n.n. 3501-4500 l 92,47 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 738 Leser

Merkel spricht Machtwort zu Betreuungsgeld

Im erbitterten Streit um das Betreuungsgeld hat Kanzlerin Angela Merkel der CSU die Einführung dieser Staatsleistung im nächsten Jahr trotz des Widerstands in der CDU versprochen. 'Das Betreuungsgeld wird im Sommer 2013 kommen', betont die CDU-Vorsitzende. Die Äußerung kann als Machtwort verstanden werden. In der vorigen Woche hatte Merkel CDU-intern weiter
  • 402 Leser

Messi verschießt Barças Finalticket

Champions League: Chelsea mit 2:2 weiter
Der FC Chelsea hat Titelverteidiger FC Barcelona ausgeschaltet und steht als erste Mannschaft im Champions-League-Finale am 19. Mai in München. weiter
  • 521 Leser

NA SOWAS. . . vom 25. April

Tagelang hatten Pfützen in einem Ansbacher Supermarkt Mitarbeiter und Kunden in Erstaunen versetzt - jetzt ist das Rätsel gelöst. Auf der Suche nach Barem hatte ein 32 Jahre alter spielsüchtiger Mann heimlich Getränkeflaschen entleert. Anschließend ging er mit dem Leergut an die Kasse und ließ sich das Pfandgeld für die Halbliter-Flaschen auszahlen. weiter
  • 351 Leser

NHL-Torhüter Greiss nur auf Abruf zur WM

Eishockey-Nationaltrainer Jakob Kölliker nimmt NHL-Torhüter Thomas Greiss nach dessen Play-off-Aus mit den San Jose Sharks nur auf Abruf mit zur WM im Mai. Kölliker begründete dies gestern in München mit der mangelnden Vorbereitung zusammen mit dem WM-Kader. 'Gerade für einen Torhüter ist die Umstellung von der engeren Eisfläche in Nordamerika auf die weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Den Falschen bestattet Wegen einer Verwechslung im Krankenhaus ist vergangene Woche in Rheinland-Pfalz eine falsche Leiche bestattet worden. Der Tote sei inzwischen exhumiert worden, teilte die Stadtverwaltung Frankenthal mit. Der Bestatter habe im Kühlhaus der Stadtklinik in Frankenthal zwei Tote verwechselt. Anstelle der Leiche einer älteren Frau weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Brechtbühne öffnet Von diesem Freitag an hat das Augsburger Theater eine neue Spielstätte - die Brechtbühne. Auf zwölf Jahre ist der Übergangscontainer angelegt. Im Spätsommer 2011 war mit dem Bau begonnen worden, in diesem Mai wird die Brechtbühne eine zentrale Spielstätte der 30. Bayerischen Theatertage. Langfristig soll sie einem Neubau weichen. weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Schwierigere Schüler Jeder zweite Lehrer hält den Umgang mit Schülern heute für schwieriger als früher. Zudem fühlt sich die Hälfte der Pädagogen durch das Studium nur unzureichend auf die Schule vorbereitet. Lehrer klagen über nachlassende Disziplin und Konzentrationsfähigkeit der Schüler. Das zeigt eine repräsentative Allensbach-Umfrage. Diese besagt weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Geldstrafe für Mainz Fußball: Der Münzwurf gegen Nationalstürmer Lukas Podolski kommt den FSV Mainz 05 teuer zu stehen. Der Bundesligist muss nach einem Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes eine Geldstrafe in Höhe von 40 000 Euro bezahlen. Weitere 5000 Euro muss der Verein bezahlen, da seine Anhänger im Spiel bei 1899 Hoffenheim am weiter
  • 427 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Feuer weckt 20-Jährigen Reutlingen - Ein Feuer in der Küche hat einen 20 Jahre alten Mann rechtzeitig geweckt, so dass er sich in Sicherheit bringen konnte. Der 20-Jährige habe lediglich eine leichte Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Der Schlafende war zu dem Zeitpunkt, als die Flammen ausbrachen, alleine in der Wohnung in Reutlingen. weiter
  • 425 Leser

NOTIZEN vom 25. April

Dieselautos gefragt Die gestiegenen Preise an den Tankstellen haben die Nachfrage nach gebrauchten Dieselautos im Südwesten in die Höhe schnellen lassen. Im für Autokäufe besonders beliebten Monat März wurden mit 27 254 gebrauchten Dieselfahrzeugen 13,3 Prozent mehr als vor einem Jahr verkauft. Insgesamt wechselten 90 896 Fahrzeuge den Besitzer . Das weiter
  • 490 Leser

Online-Geldgeschäfte sicherer machen

Bankkunden können ihre Sicherheit erhöhen. Mobile Tans (mTans) werden per SMS aufs Handy geschickt und haben meist nur eine begrenzte Gültigkeit. Risiken lauern trotzdem, denn es gibt schon Programme, die Tan-SMS abgefangen oder auf Handys von Betrügern umleiten. Tan-Generatoren sehen aus wie Taschenrechner mit einem Leseschlitz, in den der Kunde seine weiter
  • 694 Leser

Partisanen machen mobil

Am Nationalfeiertag gedenkt Italien der Befreiung von den deutschen Faschisten. Doch der Umgang mit der Historie ist umstritten. weiter
  • 455 Leser

Phishing-Opfer zahlen selbst

BGH: Bank hat mit Warnhinweis ihre Pflicht erfüllt
Wer trotz Warnung seiner Bank auf einer gefälschten Website Pin- und Tan-Nummern preisgibt, muss selbst für den Schaden aufkommen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Der BGH wies deshalb die Klage eines Bankkunden zurück, der 2009 Opfer eines Schadprogramms wurde. Er verlor 5000 Euro, die Unbekannte an eine griechische Bank überwiesen weiter
  • 397 Leser

Politik-Mandat für Studenten

Die baden-württembergische Landesregierung will den Studentenvertretern an den Hochschulen ihr politisches Mandat zurückgeben. Das Kabinett beschloss den Gesetzentwurf zur Wiedereinführung der 1977 abgeschafften Verfassten Studierendenschaft. 'Die Studierendenvertreter haben nun ein politisches Mandat, um wirksam für die sozialen, wirtschaftlichen und weiter
  • 333 Leser

Polizei will Staus künftig schneller auflösen

Es sind Unfälle wie die eines Tanklastzuges auf der Autobahn 81, die die Polizei vor besondere Herausforderungen stellen: Ein Anhänger des Lastzuges war Anfang April umgekippt, 8500 Liter Heizöl mussten abgepumpt werden. Die Folge solcher Unfälle sind häufig kilometerlange Staus. Um künftig verunglückte Fahrzeuge schneller zu bergen und damit längere weiter
  • 447 Leser

Schmerzensgeld für Sex-Täter

Landgericht: Entschädigung wegen illegaler Verwahrung
Straftäter, die rechtswidrig in nachträglich verlängerter Sicherungsverwahrung saßen, haben Anspruch auf eine Entschädigung von 500 Euro monatlich. Das entschied das Landgericht Karlsruhe. Es stützte sich auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg von 2009. Die vier Kläger sollen Schmerzensgeld bis zu 73 000 weiter
  • 381 Leser

Schneller auf die Zugspitze

Neue Seilbahn soll dreimal mehr Passagiere auf den Gipfel bringen
Der Bau der Zugspitz-Seilbahn am Eibsee vor 50 Jahren war eine Meisterleistung. Nun wollen die Betreiber eine neue Seilbahn bauen. Sie soll noch mehr Gäste auf Deutschlands höchsten Berg bringen. weiter
  • 425 Leser

Skirennfahrer Grugger muss Karriere beenden

Der österreichische Ski-Rennläufer Hans Grugger muss seine Karriere wegen der gesundheitlichen Nachwirkungen seines schweren Sturzes vom 20. Januar 2011 in Kitzbühel beenden. Der 30-Jährige hat weiterhin Probleme mit dem rechten Bein, die eine Rückkehr ins Renngeschehen unmöglich machen, wie Grugger gestern in Innsbruck sagte. Der Abschied vom aktiven weiter
  • 443 Leser

Start zur ISS verschoben

Der für den 30. April geplante Start des ersten privaten Raumtransporters zur Internationalen Raumstation ISS wird sich voraussichtlich um eine Woche verzögern. Es soll mehr Zeit für Tests der Andocksysteme gewonnen werden, schrieb der Chef des US-Unternehmens SpaceX, Elon Musk, im Kurznachrichtendienst Twitter. Ein neuer Termin werde mit der US-Raumfahrtbehörde weiter
  • 322 Leser

STICHWORT · SICHERUNGSVERWAHRUNG: Schelte aus Straßburg

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg hat die in Deutschland praktizierte rückwirkende Verlängerung der Sicherungsverwahrung im Dezember 2009 als Verstoß gegen die europäische Menschenrechtskonvention eingestuft. Geklagt hatte ein damals 52-Jähriger, der 1986 wegen versuchten Raubmords zu fünf Jahren Haft und gleichzeitig weiter
  • 359 Leser

Super kassenträchtig

'The Avengers': Marvel Comics schickt seine Helden gebündelt ins Kino
Supererfolge dank Superhelden: Der Comic-Verlag Marvel scheffelt mit Iron Man, Hulk, Thor & Co. Millionen - im Kino. Jetzt lässt er in 'The Avengers' seine Heroen gebündelt auf die Zuschauer los. weiter
  • 527 Leser

Timoschenko protestiert mit Hungerstreik

Aus Protest gegen ihre Haftbedingungen ist die erkrankte ehemalige Regierungschefin der Ukraine, Julia Timoschenko, nach Angaben ihres Anwalts in einen Hungerstreik getreten. Julia Timoschenko nehme bereits seit dem 20. April keine Nahrung mehr zu sich, sagte ihr Anwalt Sergej Wlassenko. Ärzte der Berliner Charité hatten die 51-Jährige im Straflager weiter
  • 351 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, WM in Sheffield/England 5. Tag, 1. Runde ab 11.00 Uhr Radsport, Presidential Tour der Türkei 4. Etappe, Fethiye - Marmaris ab 14.00 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Stuttgart 3. Tag, Achtelfinale ab 18.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profifußball. Komplett-Überblick zum aktuellen Geschehen ab 18.30 Uhr (Weitere weiter
  • 415 Leser

Um das Wurzacher Ried

Oberschwaben ist, sieht man einmal vom Bussen mit seiner Wallfahrtskirche ab, nicht mit hohen Bergen gesegnet. Die Landschaft präsentiert sich zwischen spröde, denkt man an die nicht enden wollenden Felder - und lieblich, denkt man an die grünen Wiesen mit weidenden Kühen und die Hügel, die Eintönigkeit gar nicht erst aufkommen lassen, oder an die Ortschaften weiter
  • 421 Leser

Verletzung stoppt Beachvolleyballer schon wieder

Die Beachvolleyball-Europameister Julius Brink und Jonas Reckermann müssen drei Monate vor Olympia in London ihren Start in die World-Tour ein weiteres Mal verschieben. Eine Schulterverletzung Reckermanns verhindert kurzfristig den Start des Berliner Duos beim zweiten Turnier in Mislowyce/Polen (24. bis 29. April). Schon den Tour-Auftakt in Brasilia weiter
  • 432 Leser

Vorstoß für Länderfusionen

Regierungschef Kretschmann empfiehlt Baden-Württemberg als Modell
60 Jahre nach Gründung Baden-Württembergs werben Regierungschef Kretschmann (Grüne) und Vorgänger Teufel (CDU) für neue Länderfusionen. weiter
  • 396 Leser

Wanderbuch-Autor Dieter Buck: Ein Kenner des Landes

Kein Jahr, an dem nicht ein Wanderbuch von Dieter Buck auf den Markt kommt. Der Reisejournalist schätzt, dass er 95 Bände verfasst hat, zwischen 40 und 50 allein beim Silberburg-Verlag in Tübingen-Bebenhausen. Es gibt kaum einen Wanderbuch-Autor im Land mit vergleichbarer Produktivität. Der Ausstoß ist umso erstaunlicher, als Buck jede Route, die er weiter
  • 422 Leser

Windkraft: Branche will Netz selber ausbauen

Die Windkraftbranche will einen Teil des weiterhin stockenden Netzausbaus in Deutschland in die eigene Hand nehmen und den erneuerbaren Energien so zusätzlichen Schub verleihen. Der Präsident des Bundesverbands Windenergie (BWE), Hermann Albers, forderte die Bundesregierung gestern am Rande der Hannover Messe auf, ein Konzept zur Finanzierung und rechtlichen weiter
  • 617 Leser

Über den Heuchelberg

Wo Weinbau herrscht, da ist gut leben. Und natürlich Ausflüge machen. Zum Beispiel im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Es gibt zwar auch schöne Wälder hier, ein Traum sind allerdings die Weinberge, vor allem im Herbst, wenn das Laub in allen Farben zu glühen scheint. Wenn man dann an einem Tag mit klarer Sicht unterwegs ist, den Blick von den Höhen weiter
  • 442 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Erstes Lehman-Geld Aus der Insolvenzmasse der US-Pleitebank Lehman Brothers ist erstes Geld an deutsche Privatanleger gegangen. Ein Anleger aus Frankfurt hat einen Scheck über rund 3800 US-Dollar (knapp 2900 EUR) oder 13,7 Prozent seines nominalen Anlagebetrags in Lehman-Zertifikaten erhalten. Nokia auf Ramschniveau Nokia verliert zunehmend das Vertrauen weiter
  • 698 Leser

Zwischen acht und zwölf Jahren länger hinter Gittern

Insgesamt 240 000 Euro hat das Landgericht Karlsruhe gestern den vier Klägern als Entschädigung für 'überlange Sicherungsverwahrung' zugesprochen. Je nach Länge der rechtswidrigen Verwahrung würden sie 65 000, 49 000, 53 000 und 73 000 Euro erhalten. Alle vier waren in den 70er und 80er Jahren wegen Vergewaltigung verurteilt worden und saßen in der weiter
  • 432 Leser

Leserbeiträge (14)

Trachtennähwoche der Böhmerwäldler Frauen in Aalen

Wie jedes Jahr freuten sich die Frauen der Heimatgruppe Aalen und Giengen auf die geplante Nähwoche vom 20. bis 27.04.2012 im Aalener Vereinsheim. Doch leider musste unsere langjährige Nähleiterin für Trachten, die Frauenreferentin des Deutschen Böhmerwaldbundes aus München, Frau Erika Weinert, aus familiären Gründen

weiter
  • 3
  • 5353 Leser

Von Communities, Chatrooms, Happy Slapping und Cybermobbing

Die KAB Unterkochen führt regelmäßig Veranstaltungen zu gesellschaftlichen Themen durch. Dieses Mal wurde zum Vortrag „Neue Medien – Neue Gefahren“ ins Bischof Hefele Haus eingeladen. Daß mit diesem Thema der Nerv der Zeit getroffen wurde, zeigte der sehr gute Besuch. Holger Schmid von der Kriminalpolizei Aalen

weiter
  • 4467 Leser

„Das ist gelebte Demokratie!“

Zu „Endspurt zum Schulverbund?“, vom 20. April:Fassen wir hier mal kurz zusammen,1. Die Mehrheit der Realschuleltern wollen keinen Verbund. Die Schüler der Realschule wollen keinen Verbund. Die Realschullehrer wollen keinen Verbund.Dies wird offensichtlich komplett ignoriert. Ich frage mich, ist es denn wirklich so schwer, den Leuten einfach weiter
  • 2
  • 1172 Leser

„Missverständnis“ nicht glaubhaft

Zu weiteren Abrissarbeiten von Scholz auf dem Galgenberg:Dass es sich bei der weiteren, nicht genehmigten Abrisstätigkeit der Familie Scholz auf dem Brauereigrundstück am Galgenberg nur um ein bedauerliches Missverständnis handeln sollte, erscheint mir angesichts der sonstigen planvollen und erfolgreichen nationalen und internationalen Geschäftstätigkeit weiter
  • 4
  • 1302 Leser

Stilloser Umgang mit der Geschichte

Abriss der Grünbaum-Schmid-Villa am Galgenberg:Es ist schon unwahrscheinlich, wie oft ich doch mit dem Satz meines Großvaters konfrontiert werde, der immer sagte: Geld regiert die Welt. Man will es nur immer nicht wahrhaben. Da kauft jemand aus dem Aalener Geldadel ein Grundstück mit einer unter Denkmalschutz stehenden Villa mit (womöglich ebenfalls weiter
  • 4
  • 1521 Leser

Welchen Vorteil haben die Realschüler?

Zum Artikel „Endspurt zum Schulverbund?“ vom 24. April:Es ist verwunderlich, wie mit den Meinungen der Eltern zum Schulverbund auf dem Galgenberg umgegangen wird. Eine Mehrheit der Eltern, Schüler und der SMV der Realschule auf dem Galgenberg sind gegen den Schulverbund, doch dieses wird nicht akzeptiert.Nun stellt man sich der Frage, was weiter
  • 3
  • 1576 Leser

Wer will mehr für den Strom bezahlen?

Zur Stromversorgung in Deutschland: Die staatliche Förderung von Solarzellen sollte sofort eingestellt werden. Grund: für die Erzeugung einer Solarzelle muss nahezu dieselbe Menge Energie aufgewandt werden, wie diese Zelle im voraussichtlichen Laufe ihrer Lebensdauer erzeugen kann. Fazit: Energieeinsparung nahezu gleich Null, also ein Unsinn.Ob Windkraftwerke weiter

Für Meinungsvielfalt

Streit über „Maulkorb“ für Bundestagsabgeordnete:Zur beabsichtigten Einschränkung der Redefreiheit für Parlamentarier vermisse ich den Einspruch des Bundespräsidenten Joachim Gauck. Freiheit bedeutet auch, dass Bundestagsabgeordnete, die nach dem Grundgesetz nur ihrem Gewissen unterworfen sind, nicht der Mehrheitsmeinung der Fraktion verpflichtet weiter
  • 4
  • 1447 Leser

Überzogene Forderung von Edeka

Zu „Neubau oder Schluss“ vom 31. März:Edeka stellt Weststadt vor die Wahl – entweder Vergrößerung durch Verlagerung und Neubau auf das Festplatz-Areal oder Schließung. Da es in der nahegelegenen Gartenstraße einen neuen, voll finktionierenden Rewe-Markt gibt, sehe ich keinen zwingenden Grund, der Erpressung der Firma Edeka nachzugeben. weiter
  • 4
  • 1575 Leser

Benzinsteuer senken

Zur öffentlichen Diskussion um hohe Spritpreise:Jetzt tönen unsere Politiker schon wieder, die Pendlerpauschale zu erhöhen. Das soll nur davon ablenken, dass ja unser Staat durch die steigenden Spritpreise immer höhere Steuergelder einnimmt. Das effektivste Mittel wäre also, die Steuer zu senken und dann auf diesem Stand einzufrieren. Aber davon will weiter
  • 2
  • 1242 Leser

Ein Dank an die Jugendarbeiter

48 Stunden für die Nachhaltigkeit? Was passiert denn da genau? Im ganzen Land werden zahlreiche Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit stattfinden. 2012 wird Nachhaltigkeit zu einem der ganz großen Themen in der internationalen Politik.

Und weil wir in der Jugendarbeit schon lange wissen, dass nachhaltiges Engagement bei jedem Einzelnen

weiter
  • 4191 Leser

Maiwanderung beim VdH Aalen

Am 1. Mai findet die Maiwanderung des Vereins der Hundefreunde Aalen statt. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Vereinsheim. Anschließend gibt es auf dem Vereinsgelände Mittagessen, Kaffee und Kuchen und das traditionelle Fußballspiel.

Am Vorabend treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr zum Maibaumaufstellen mit anschließendem

weiter