Artikel-Übersicht vom Freitag, 27. April 2012

anzeigen

Regional (142)

NEUES VOM SPION
Die städtische Gebäudewirtschaft wird von Rudi Kaufmann geleitet. Der Amtsleiter Ulrich Müller ist auf unbestimmte Zeit krankgeschrieben. Ob und wann er ins Amt zurückkehrt, ist unklar. Über Hintergründe ist wenig bekannt. Müller war noch im Herbst der Star der Haushaltsberatungen, es gab aber auch immer wieder Kritik an einzelnen Stadträten und Konflikte, weiter
  • 1
  • 884 Leser

„Schwobarock“ mit Herrn Diebold und Kollegen

„Heavy Metal im Seniorenstift“ und der „erotische Stangentanz im Landgasthof“ sind Themen, die Herrn Diebold und Kollegen beschäftigen: Am Freitagabend spielten sie ihr neues Programm zum Auftakt des Hoffestes der Aalener Löwenbrauerei. Die Vier-Mann-Combo begeisterte das Publikum mit Melodien von Rock- und Pop-Klassikern der weiter

Jeder soll Potenzial entfalten

Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer diskutiert in Heubach über Bildungspolitik
Sie besuchte Heubacher Schulen. Turnte mit Kindern. Sprach mit Lehrern und Rektoren. Und stellte sich den Bürgern in einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bildungsaufbruch in Baden-Württemberg“. Die Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) besuchte Heubach und nahm sich Zeit. weiter
  • 653 Leser

Kurz und bündig

Wahl zur Miss Ostalb 2012Auf dem Aalener Frühlingsfest wird am Dienstag, 1. Mai, ab 19 Uhr die Miss Ostalb 2012 gewählt. Es ist eine der Vorentscheidungen zur offiziellen Wahl zur Miss Germany 2013. Wer noch mitmachen will, füllt einfach online den Bewerbungsbogen aus und hängt zwei Fotos von sich an. Die Einladung zur Miss-Ostalb-Wahl kommt dann automatisch. weiter
  • 703 Leser

Namen und Nachrichten

Jasper LeconAalen-Wasseralfingen. Jasper Lecon vom Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen (im Bild) und Jens Metzger vom Herzog-Christoph-Gymnasium in Beilstein haben beim Landeswettbewerb „Jugend forscht 2012“ , den zweiten Platz erreicht. Den beiden Forschern ist es gelungen, mit fluoreszierenden Farbstoffen den UV-Anteil im Sonnenlicht zu weiter
  • 589 Leser

Ringer starten furios bei der Heim-DM

Gastgeber KG Fachsenfeld-Dewangen ist furios in die Deutsche Jugendmannschafts-Meisterschaft der Ringer gestartet. Die KG, im vergangenen Jahr Dritter, bezwang den amtierenden Vizemeister SV Johannis Nürnberg 07 zum DM-Auftakt am Freitagabend in der Fachsenfelder Woellwarth-Halle mit 25:10. Anschließend freute sich Organisationschef Ralf Gentner beim weiter
Horst HerdegAalen. Horst Herdeg wurde vor 25 Jahren als Elektro-Installateur und Hausgeräte-Techniker bei Elektro Sogas eingestellt. Bis heute ist er für diesen Bereich tätig. „So ein Dienst-Jubiläum feiert man nicht alle Tage“, sagte Firmeninhaber Juan Sogas während einer Feierstunde in dem 1980 gegründeten Unternehmen. Hierbei wurde Horst weiter
  • 565 Leser

Gmünd wohl ohne Windrad

Stadt und Regionalverband erläutern bei Bürgerinfo aktuellen Stand bei Windenergie
Auf Gmünder Gemarkung wird es voraussichtlich keine Vorrangflächen für Windräder geben. Dies sehen Thomas Eble vom Regionalverband Ostwürttemberg und OB Richard Arnold beide so. Sie stellten am Freitagabend in Weiler in der Bernhardushalle vor etwa 70 Zuhörern den aktuellen Stand in Sachen Windkraft in Gmünd vor. Thema war zudem die aktuelle Planung weiter
  • 530 Leser

„Haltlose Vorwürfe“

Gemeinderat kritisiert Grundstückseigentümer
Der geplante Ausbau der L 1073 zwischen Adelmannsfelden und Pommertsweiler stockt. Ein Grundstückseigentümer legt sich quer und verteilt Flugblätter. Der Adelmannsfelder Gemeinderat reagierte jetzt darauf. weiter
  • 470 Leser

Eiwald ist geeigneter Standort

Gemeinderat Adelmannsfelden definiert die Suchräume für Windkraftnutzung
Über die Ausweisung möglicher Standorte für eine künftige Windkraftnutzung wurde im Adelmannsfelder Gemeinderat diskutiert. Dabei wurde der Suchraum im Eiwald weiter eingegrenzt und um 100 Hektar reduziert. weiter
  • 533 Leser

Kurz und bündig

Lichterprozession Am Dienstag, 1. Mai, feiern wir auf dem Schönenberg um 19.00 Uhr die erste Maiandacht. Im Monat Mai ehren wir in besonderer Weise die Gottesmutter, deshalb beginnt die Reihe der Maiandachten mit der Lichterprozession und dem Gnadenbild vom Schönenberg. Auch unsere Erstkommunionkinder nehmen daran teil. Für die Lichterprozession sind weiter
  • 439 Leser

Mai- und Maibaumfeste im Virngrund

Maibaumaufstellung Die Ellwanger Feuerwehr stellt am Montag, 30. April, gegen 16.30 Uhr den Maibaum auf dem Marktplatz auf. Die Jugendfeuerwehr wird die Zuschauer bereits ab 15 Uhr mit Getränken und Leckerem vom Grill bewirten. ratMaibaumfest Beim bunt geschmückten Maibaum an der renovierten Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden richtet der Sängerbund weiter
  • 617 Leser

Martina Osiander neue Vorsitzende

Ortsverband der Grünen will die 100-Prozent-Region erneuerbare Energien
Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Ellwangen von Bündnis 90/Die Grünen gab der Gemeinderat und langjährige Sprecher Thomas Buchholz sein Amt auf. Mit einstimmigem Votum wurde die ehemalige Ortschaftsrätin und langjähriges Vorstandsmitglied Martina Osiander mit dieser Aufgabe betraut. weiter
  • 550 Leser

Mittelinsel bleibt ohne Bäume

Die Verkehrssicherheit war mehrfach Thema der Rainauer Gemeinderatssitzung
Die Mittelinsel und nachträglich notwendig gewordene Änderungen zur Verkehrssicherheit in der Ortsdurchfahrt in Buch standen am Mittwochabend im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderates Rainau. weiter
  • 515 Leser

Aus dem Gemeinderat Ellwangen

Damit der Schafstall im Schloss besser für Veranstaltungen zu nutzen ist, sollen die Elektroinstallation erneuert sowie Wasser- und Abwasserinstallationen geschaffen werden. Ferner sind vor allem in den Bereichen Brandschutz und Fluchtwege Baumaßnahmen erforderlich. Der Gemeinderat stimmte der erforderlichen, außerplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 70 weiter
  • 379 Leser

Kurz und bündig

Bürgerinfo über Bioerdgasanlage Die Stadtwerke Ellwangen wollen zusammen mit drei Investoren eine Bioerdgasanlage bauen. In dieser Anlage wird aus Biomüll klimaneutrales Bioerdgas gewonnen und in das Erdgasnetz der Stadtwerke Ellwangen eingespeist. Am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr informieren die Stadtwerke in der Schlierbachhalle in Röhlingen die Bevölkerung. weiter
  • 591 Leser

Polizeibericht

Durch die Sonne geblendetEllwangen. Auf der L 1060 zwischen Schönenberg und Rattstadt kam es am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro entstand. Ein Autofahrer wurde eigenen Angaben zufolge, derart von der Sonne geblendet, dass er beim Abbiegen in Richtung Ellenberg ein Fahrzeug übersah. weiter
  • 892 Leser

Ziel: Flexible Angebote für Nachwuchs

Durlanger Gemeinderat steht hinter Erweiterung des Betreuungsangebots für Kleinkinder und des Ganztagsbereichs
Umbaumaßnahmen im katholischen Kindergarten St. Antonius soll es für die Schaffung einer Kleinkindbetreuung ebenso geben wie Umbaumaßnahmen in der Gemeinde-Kindertagesstätte „Pusteblume“. Hierauf einigten sich die Durlanger Gemeinderäte am Freitag in ihrer Sitzung. weiter
  • 539 Leser
WOIZA

Automobiles

Die städtischen Vollzugsbeamten Ellwangens – viel schöner ist die Bezeichnung Stadtsheriffs – haben schon vor einiger Zeit neue Uniformen bekommen. Ebenso wie bei der Polizei ist nicht mehr grün und oliv angesagt, sondern dunkelblau, und dazu spendierte die Stadt noch große achteckige Dienstmützen, so dass man meint, einem New Yorker Ordnungshüter weiter
  • 666 Leser

Neues Finanzmodell

Bedarfsplan für Kinderbetreuung fortgeschrieben
Die Kinderzahlen in Ellwangen gehen stärker zurück als angenommen. Mit dieser Nachricht eröffnete Wolfgang Baur den aktuellen Bedarfsplan für die Kinderbetreuung. weiter
  • 539 Leser

Zeitplan für die Konversion fehlt

Die Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch lotet in der Reinhardt-Kaserne Nachfolgenutzungen aus
Die baden-württembergische Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch kam am Freitag zum ersten Wahlkreistag nach Ellwangen. Weil nicht alle Wahlkreise grüne Abgeordnete haben, fungiert Brigitte Lösch als Betreuungsabgeordnete für Hohenlohe und den Ostalbkreis. Unter anderem ließ sie sich vom Standortältesten der Reinhardt-Kaserne, Oberstleutnant Uwe Zvonar weiter
  • 805 Leser

Bürgermeister aus Sandikli besucht Schwäbisch Gmünd

Ismail Elibol (6.v.l.) ist Bürgermeister der türkischen Stadt Sandikli, die rund 40 000 Einwohner zählt. Er besuchte Schwäbisch Gmünd, auch weil hier viele der türkischen Zuwanderer aus seiner Stadt kommen. Mit Oberbürgermeister Richard Arnold sprach er über die Beziehungen zwischen den beiden Ländern, über Aufenthalt und Tätigkeit seiner Landsleute weiter
  • 5
  • 439 Leser

Lösch: „Herdprämie ist Murks“

MdL Brigitte Lösch sieht die dafür vorgesehenen 1,5 Milliarden Euro an anderer Stelle besser investiert
Die Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch war am Donnerstagabend bei der Kreismitgliederversammlung der Grünen zu Gast. Sie zog nicht nur Bilanz nach über einem Jahr der grün-roten Landesregierung, sondern ging auch auf den Wegfall der Grundschulempfehlung, die Wiedereinführung von G9 und die geplante Herdprämie ein. weiter
  • 5
  • 88837 Leser

Sommer: ZFLS im Aufwind

Der neue ZF-CEO prognostiziert weitere Umsatzsteigerung in diesem Jahr
Dr. Stefan Sommer übernimmt am 1. Mai von Hans-Georg Härter eine ZF Friedrichshafen AG, die „voller Dynamik“ auf Wachstumskurs segelt. Der neue Vorstandschef will die hohe Schlagzahl beibehalten und den Rekordumsatz von 15,5 aus 2011 auf 17 Mrd. Euro toppen (siehe Überregionale Wirtschaft). Starken Rückenwind erwartet Sommer durch die Gmünder weiter
  • 5
  • 333 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 28. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDFranziska Haas, Gerhart-Hauptmann-Weg 16, zum 82. GeburtstagWaltraud Neuendorff, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 82. GeburtstagKatharina Belenyi, Rupert-Mayer-Straße 16, Hussenhofen, zum 80. GeburtstagSiegfried Beck, Rosensteinstraße 8, zum 80. GeburtstagHerbert Van Treel, Pfarrer-Vesenmayer-Straße 15, Bettringen, zum weiter
  • 204 Leser

Die Post bleibt der Knackpunkt

Stadträte entscheiden am Mittwoch über Ende des Investorenwettbewerbs und neuen Weg zu Gamundia
Gmünds Ratsfraktionen begrüßen den neuen Weg der Verwaltung für eine Bebauung des Bahnhofs-areals. Dies sagten Sprecher fast aller Gruppierungen im Rat. Unterschiedliche Auffassungen jedoch gibt es nach wie vor zur alten Post. Vor der Entscheidung am Mittwoch im Gemeinderat werden sich die Fraktionen nochmal beraten. weiter
  • 566 Leser

Kurz und bündig

Das „Bud Spencer Bad“ öffnet Das Gmünder „Bud Spencer Bad“ hat in der Woche von Samstag, 28. April, bis Freitag, 4. Mai, täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Außerdem hat der Endspurt für den Saisonkartenverkauf für das Freibad begonnen. Noch bis zum 4. Mai können die Karten zum Vorverkaufspreis erworben werden. Die Karten sind weiter
  • 323 Leser
Im Blick: Investorenwettbewerb und Gamundia

Projektbremse Post

Gmünds Stadträte werden am Mittwoch den Investorenwettbewerb abhaken. Sie werden einem Verkauf der Grundstücke am Bahnhof zustimmen. Weil sie, wenn sie noch eine Bebauung vor 2014 wollen, keine andere Wahl haben. Der Investorenwettbewerb hat sich damit als Flop entpuppt. Dies darf man Räten und Verwaltung nicht zum Vorwurf machen. Denn der Ursprungsgedanke weiter
  • 5
  • 528 Leser
GUTEN MORGEN

Testkoster Mautzki

In gewissen adeligen Kreisen gab es „Testkoster“, denn die hohen Herren hatten Angst, vergiftet zu werden. Heutzutage muss Pudeldame Mautzki „testkosten“, aber nicht aus Vorsicht oder Misstrauen, sondern wegen des guten Geschmacks. Was sollen wir unserem Vierbeiner servieren? Um diese Frage geht es im Hunde-Schlaraffenland. Man weiter
  • 5
  • 425 Leser

Unfallhergang unklar

Lebensgefährlich verletzt am Bahnhof – Bundespolizei sucht Zeugen
Hat sie verbotenerweise die Gleise überquert um den Zug noch zu erwischen? Oder kam sie den Bahnsteig entlang und versuchte, in den abfahrenden Zug reinzuspringen? Noch ist unklar, warum die 43-jährige Frau aus dem Kreis Ravensburg sich auf dem Gmünder Bahnhof lebensgefährlich verletzte. weiter
  • 716 Leser

40 000 Fundstücke dokumentieren

Dr. Florian Gauß von der Denkmalpflege spricht über Projekt im Rahmen der alamannischen Ausgrabungen
26 Jahre sind bereits seit Beginn der Ausgrabungen des alamannischen Gräberfelds in Lauchheim vergangen. Trotzdem sind die Forschungen daran noch lange nicht beendet. Dr. Florian Gauß vom Landesamt für Denkmalpflege sprach über das Projekt, in dessen Rahmen er und seine Kollegen Blockbergungen aus Lauchheim im Computertomografen untersuchen. Über 50 weiter
  • 5
  • 587 Leser

Aus dem Gemeinderat

Tiefbau für „Bühläcker“ In Lauterburg hat die Gemeinde Essingen am südöstlichen Ortsrand 14 Bauplätze geplant. Der Gemeinderat gab grünes Licht für die Ausschreibung. Die Arbeiten sollen noch vor der Sommerpause vergeben werden. Planungs- und Ingenieurleistungen wurden vom Gemeinderat an das Ingenieurbüro Stadtlandingenieure in Ellwangen weiter
  • 231 Leser

Kurz und bündig

Agility-Turnier in Westhausen Der VdH Westhausen veranstaltet am Sonntag, 29. April, um 9 Uhr ein offenes Agility-Turnier. In der Tempo geladenen Hundesportart gehen 100 Vier- und Zweibeiner an den Start.Maibaum-Hocketse in Hülen Die Hülener Feuerwehr lädt zur Maibaum-Hocketse am Feuerwehrgerätehaus ein. Eröffnung ist am Montag, 30. April, um 18 Uhr. weiter
  • 442 Leser

Kurz und bündig

Nordic-Walking-Kurs Der Skiclub Essingen bietet ab Samstag, 28. April, einen vierteiligen Nordic-Walking-Einsteiger-Kurs an. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz auf dem Theußenberg. Stöcke können geliehen werden. Anmeldung unter Telefon 0179-7968028, E-Mail: heike.traub@sc-essingen.de sowie auf www.sc-essingen.de.Der Posaunenchor Lauterburg musiziert weiter
  • 343 Leser
WIR GRATULIEREN
AmSamstagAalen. Kurt Gibler, Tännichweg 4, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd. Christa Annemarie Erkic, Nelkenweg 8, zum 78. Geburtstag.Adelmannsfelden. Gertrud Nanz, Lerchenstr. 16, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Maria Luncz, Lange Str. 15, zum 76. Geburtstag.Ellwangen. Rosa Butz, Karl-Stirner-Str. 39, zum 84.; Mehmet Krasniqi, Annabergstr. 13, zum weiter
  • 513 Leser

„Allerhand“ Hände

Eröffnung der Kunstausstellung des Rosenstein-Gymnasiums
Eine Kunstausstellung, die sich sehen lassen kann. Nicht nur allerhand Hände, sondern auch Landschaftsbilder und Selbstportraits von beeindruckender Perfektion sind ab sofort im Bürgersaal des Rathauses Böbingen ausgestellt. weiter
  • 421 Leser

Abbas Khider im Paradies am Hang

„Buch und Beet“ bringt Chamisso-Preisträger nach Gmünd – GT verlost Karten
Da passt wirklich vieles: „Ich lese sehr gerne, wenn ich die Zeit dazu habe“, sagt Maria Hokema. Eine Lesung im eigenen Garten ist da sozusagen die Steigerung. Besonders, wenn der Autor auch Chamisso-Preisträger ist und obendrein aus Bagdad kommt. „Unser Sohn studiert nämlich Orientwissenschaften und spricht arabisch.“ weiter
  • 447 Leser

Exkursion zum Weltkulturerbe

Böbingen. Ein besonderes Angebot erwartet sie im Rahmen des VHS-Programms in Mögglingen. Am Samstag, 16. Juni, besteht die Möglichkeit, mit dem Leiter des Limesinformationszentrums Aalen, Dr. Stephan Bender eine Tagesexkursion zum Weltkulturerbe „Grenzen des römischen Reiches in Mittelfranken nach Weißenburg“ mitzumachen. Auf der Hin- und weiter
  • 430 Leser

Kroatensteg: Der Neubau beginnt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 3. Mai, beginnen die Arbeiten zum Neubau des Kroatenstegs. Deshalb muss die Fahrbahn sowohl an der Uferstraße wie auch an der Robert-von-Ostertag-Straße im Baustellenbereich eingeengt werden. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich im Herbst abgeschlossen sein. Bis dahin müssen sich die Verkehrsteilnehmer wie auch weiter
  • 555 Leser

Kurz und bündig

Hütte geöffnet zum MTB-Rennen Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe hat am Sonntag geöffnet, wenn die Rennfahrer des Mountainbike-Cups „Bike the Rock“ an der Terrasse vor der Hütte vorbeistrampeln. Bewirtet wird am Sonntag, 29. April, ab 9.30 Uhr. Es werden auch live Informationen zum Rennverlauf gegeben.Wildunfall Bei Heuchlingen weiter
  • 360 Leser

Polizeibericht

Unfall beim AbbiegenSchwäbisch Gmünd. Weil eine Ford-Ka-Fahrerin ein vorfahrtsberechtigtes Auto übersah, kam es an der Einmündung der Illerstraße in die Donaustraße am Donnerstag gegen 9.45 Uhr zum Zusammenstoß. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 4000 Euro.Schaden beim AusparkenLeinzell. Beim Ausparken beschädigte ein Autofahrer am Donnerstag gegen weiter
  • 336 Leser

Ring der Agnes „gefunden“

Umfangreiche Recherchearbeit als Basis für einen Nachbau des Schmuckstücks
Conrad und Michaele Stütz von der Firma Dorado haben anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten eine Idee in die Tat umgesetzt. Sie haben jenen bekannten Ehering der Herzogin Agnes von Waiblingen nachgebaut, jenen Ring also, der laut der Legende zur Gründung der Stadt Schwäbisch Gmünd und zum Bau der Johanniskirche führte. weiter
  • 523 Leser

Soiree über die Liebe im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Zu Beginn des Wonnemonats Mai lädt Oberbürgermeister Richard Arnold zu einer musikalisch-literarischen „Soiree im Rathaus“ ein: Am Donnerstag, 3. Mai, um 20 Uhr lesen Mitglieder des Gmünder Autorenkreises im Großen Sitzungssaal eigene Texte zum Thema „Liebe“. Die musikalische Umrahmung übernimmt „Gmünd weiter
  • 510 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: 1. Mai

Maibäume, aber auch Streiche. Tag der Arbeit und trotzdem frei. Am Dienstag ist der 1. Mai. Die GT fragte Passanten: Welche Bedeutung hat für Sie der 1. Mai? Was bedeuten Ihnen die verschiedenen Traditionen an diesem Tag? Wie begehen Sie den 1. Mai?Ein Video der Umfrage finden Sie im Internet unter www.gmuender-tagespost.de.Jan Sigel weiter

Wichtiges Bindeglied

Förderverein Miteinander leben in Mögglingen tagt
Viel Lob gab es in der Hauptversammlung des Fördervereins „Miteinander leben in Mögglingen“ für die Arbeit der Mitglieder. Die Versammlung war von Wahlen und Berichten geprägt. weiter
  • 436 Leser

Mit dem Herzen in Indien

Doris Klingenmaier spricht in Heuchlingen über ihre Reise und berichtet von Hilfsprojekten des Helferkreises
Hermann Hesse sagte einmal: „Wer einmal nicht nur mit den Augen, sondern mit dem Herzen in Indien gewesen ist, dem bleibt es ein Heimwehland.“ Dass Doris Klingenmaier mit dem Herzen dort war, konnten die Besucher ihrer beiden Bildervorträge im Heuchlinger Feuerwehrhaus spüren. weiter

Anästhesie-Fachexamen erfolgreich bestanden

Im Bildungszentrum Gesundheit und Pflege konnte Pflegedirektor Günter Schneider die Absolventinnen und Absolventen mit der Spezialisierung in der Intensivpflege Schwerpunkt Anästhesie verabschieden. 14 Gesundheits- und Krankenpfleger haben sich berufsbegleitend in zwei Jahren auf das Fachexamen vorbereitet. Den Prüfungsvorsitz hatte Dr. Klaus Walter weiter
  • 783 Leser

Ein Wohnmodell der Zukunft?

„Woche für das Leben“ – Im Blick das diesjährige Thema „Mit allen Generationen“
„Woche für das Leben“ heißt die bundesweite Initiative der evangelischen und katholischen Kirchen. Auch in Aalen nahmen die kirchlichen Verbände Diakonie und Caritas das diesjährige Thema „Mit allen Generationen“ in den Blick. Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler zeigte Wohnpotenziale in Aalen auf. Hans-Martin Tramer berichtete weiter
  • 751 Leser

Konzert ausverkauft

Das große Jubiläumskonzert des Sängerkranzes Hofherrnweiler am Samstag, 28. April, um 20 Uhr im Weststadtzentrum ist bereits restlos ausverkauft. weiter
  • 4922 Leser

Unterstützung für Senioren im Alltag

Aalen. Ehrenamtliche Seniorenbegleiter bieten individuelle Hilfen in Alltagsangelegenheiten. Sie begleiten ältere Menschen bei ihren Freizeitaktivitäten, zum Beispiel zu Konzerten oder ins Kino. Aber auch Besuche, Vorlesen, miteinander reden oder gemeinsame Spaziergänge können eine wertvolle Abwechslung im Tagesablauf darstellen. Das Projekt wird getragen weiter
  • 470 Leser

Zum türkischen Kinderfest ins Rathaus

Oberbürgermeister Martin Gerlach hat zum türkischen Kinderfest, das alljährlich am 23. April gefeiert wird, eine Delegation von Kindern mit ihren Eltern und Betreuern im Aalener Rathaus empfangen. Gerlach ermunterte die Kinder, sich für ihr Umfeld zu interessieren und später einmal Verantwortung im Gemeinwesen zu übernehmen. Wie sich das Amt eines Oberbürgermeisters weiter
  • 579 Leser

Joy of Gospel gibt Benefizkonzert

Aalen. Gospels zugunsten der Aktion „Freunde schaffen Freude“. Die gibt es am Sonntag, 29. April, 17 Uhr in der Marienkirche Aalen. Es singt der Chor Joy of Gospel. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Seit 1993 unterhalten die 30 Sängerinnen und Sänger des Chors ihr Publikum mal soulig-gefühlvoll, mal fetzig-rockig unter der bewährten weiter
  • 570 Leser

Nähwoche der Böhmerwäldler

Aalen. Traditionell wurde das Aalener Vereinsheim der Böhmerwaldgruppe bei der Nähwoche der Heimatgruppe Aalen und Giengen zur Nähstube umgestaltet. Krummauer Trachten und Froschgöscherl-Blusen wurden fertig gestellt, Schürze und Röcke gestiftelt, und für eine Landltracht das Oberteil gestickt. Andrea Bogner versorgte die Frauen an beiden Tagen mit weiter
  • 431 Leser

Barmer GEK wird „schlanker“

400 Stellen weniger in den Hauptverwaltungen Wuppertal und Schwäbisch Gmünd, aber keine Kündigungen
Wie bereits Ende Januar ausführlich berichtet, hat die Barmer GEK eine breit angelegte Großreform gestartet, um ihre Hauptverwaltungen in Wuppertal, Schwäbisch Gmünd und Berlin effizienter aufzustellen. Das Reorganisationskonzept der mit 8,6 Millionen Mitgliedern größten gesetzliche Krankenkasse in Deutschland steht nun. Unterm Strich werden von 2000 weiter
  • 4
  • 2224 Leser

Für die Zukunft gerüstet

Jahreshauptversammlung des Musikvereins Waldhausen
Der Vorsitzende des Musikvereins Waldhausen, Peter Friedel, konnte bei der Jahreshauptversammlung in der „Alten Linde“ eine zufriedenstellende Bilanz ziehen. Vor allem, dass der Verein unter seinen 75 aktiven Mitgliedern auch 22 Jungmusikerinnen und -musiker zählt, zeige, dass der Verein gut für die Zukunft gerüstet sei, sagte der Vorsitzende. weiter
  • 845 Leser

Hamm und Mischko von Basis bestätigt

Delegiertenversammlung
Eine hohe Bestätigung haben die Delegierten der IG Metall Aalen ihren Bevollmächtigten ausgesprochen. Die konstituierende Delegiertenversammlung wählte für vier Jahre Roland Hamm mit 85 von 86 Stimmen (98,8 %) zum Ersten Bevollmächtigten. Sein Stellvertreter Josef Mischko wurde mit 80 von 86 Stimmen (93 %) Zweiter Bevollmächtigter. weiter
  • 1031 Leser

Kleinkunstabend in Neresheim

Neresheim. Beste Unterhaltung erwartet die Gäste beim Kleinkunstabend des Fördervereins der Musikschule Neresheim. Am Samstag, 5. Mai, gilt es, um 19.30 Uhr in der Härtsfeldhalle Neresheim jugendliche und erwachsene Künstler aus der Region zu erleben.Das Jugend-Jazz-Ensembles der Musikschule Neresheim bietet Swing-Nummern sowie Pop- und Funk-Musik. weiter
  • 631 Leser

Kurz und bündig

Frühlingslaune des Musikverein Ebnat Der Musikverein Ebnat lädt am Sonntag, 29. April, um 17 Uhr zur „Frühlingslaune“ ins katholische Gemeindezentrum in Ebnat ein. Das Programm gestalten Jugendkapelle und Hauptorchester sowie Solist Matthias Schneider am Flügel. Auch für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.Gemeindefest in Waldhausen weiter
  • 545 Leser

99 Jahre Bleiberecht

Naturfreunde Oberkochen planen in die Zukunft
Das Erbbaurecht zwischen den Naturfreunden und der Stadt Oberkochen sei durch beide Parteien unterzeichnet worden. „Wir haben für 99 Jahre ein Bleiberecht am Tierstein und können in die Zukunft planen“, meinte Vorsitzender Theo Stig bei der Hauptversammlung der Naturfreunde. weiter
  • 536 Leser

Kurz und bündig

Albverein wandert im RiesDer Schwäbische Albverein Abtsgmünd macht am Sonntag, 29. April, eine Tageswanderung „von Wemding zum Doosweiher“. Zudem besteht in Nördlingen die Möglichkeit zur Besichtigung des Rieskratermuseums oder einer Wanderung auf der Stadtmauer. Abfahrt ist um 10 Uhr an der Abtsgmünder Bank.Gemeinschaftskonzert in Abtsgmünd weiter
  • 331 Leser

Kurz und bündig

Kinderbasar mit FlohmarktDer Elternbeirat des Kindergartens St. Michael veranstaltet am Samstag, 28. April, von 11 bis 15 Uhr einen Kinderbasar mit Flohmarkt im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen.Vom Brenzursprung zum HerwartsteinNabu-Alb-Guide Adelheid Wörner führt am Sonntag, 29. April, vom Brenzursprung zur Ruine Herwartstein. Treff ist um 9.30 Uhr weiter
  • 561 Leser

Platzkonzert feiert Premiere

Auf dem Platz vor der Seniorenbegegnungsstätte in Neresheim konzertieren am Sonntag, 29. April, vier Vereine
Neresheim hat eine neue Veranstaltungsreihe. Örtliche Musikvereine werden künftig auf dem Platz vor der Seniorenbegegnungsstätte der Stadt konzertieren. „Vier Mal im Jahr – so haben wir das für dieses Jahr geplant“, sagt die stellvertretende Hauptamtsleiterin Christine Weber. Der Auftakt ist jetzt am Sonntag, 29. April, um 14 Uhr. weiter
  • 1
  • 491 Leser

Neuer Glanz für Vorstadtstraße

Die Gemeinde Abtsgmünd plant die Sanierung der Straße und weitere Bauplätze
Mit mehr als einer Millionen Baukosten insgesamt ist die Sanierung „Südliche Vorstadtstraße“ in Abtsgmünd geplant. Voraussichtlich wird das Projekt im Rahmen des Landessanierungsprogrammes noch im Winter dieses Jahres ausgeschrieben werden. Neben neuen Bauplätzen sollen dabei auch neue Parkplätze entstehen. Und auch mit der Erschließung weiter

Mit neuen Fakten zum Tunnelfilter

Erste Runde des Tunnelfilterdialogs im Stadtgarten – Bürger interessieren vor allem die Schadstoffprognosen
Das Bürgerinteresse am ersten Tunnelfilterdialog war kleiner als erwartet. Gut 50 Anwohner – vor allem aus den nördlichen Stadtggebieten – kamen in den Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens. Dort beantworteten Experten im Anschluss an einen Runden Tisch Fragen. weiter
  • 569 Leser

Kurz und bündig

Maibaumfest der Stadtkapelle Die Maibaumhocketse der Stadtkapelle Bopfingen beginnt am Montag, 30. April, um 18.30 Uhr mit dem Bieranstich auf dem Marktplatz. Am Dienstag, 1. Mai, ist ab 11 Uhr Frühschoppen, gefolgt von Mittagstisch, Kaffee und Vesper. Für Musik sorgen neben der Hauptkapelle der Nachwuchs des Gastgebers sowie der Musikverein Essingen. weiter
  • 533 Leser

Vorstandsriege bleibt

Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Riesbürg
Wahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Gartenfreunde Riesbürg. Dabei wurde die bestehende Führungsriege in den Ämtern bestätigt. weiter
  • 556 Leser

Förderverein holt „Joy of Gospel“

Versammlung von Startklar
Nicht nur materiell, auch ideell unterstützt der Förderverein Startklar die Stauferschule. Dies betonte Vorsitzender Gregor Stempfle bei der Hauptversammlung. weiter
  • 453 Leser

Polizeibericht

Diebesgut sichergestelltAalen. Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 14.25 Uhr alarmiert, weil Mitarbeiter eines Elektrofachmarktes in der Carl-Zeiss-Straße beobachtet hatten, dass ein Unberechtigter ihre zur Verwertung bereitgestellten Altgeräte in einen Lastwagen einlud. Ein Mitarbeiter hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der nachfolgenden weiter
  • 762 Leser

Neuheiten für die Heizung und das Dach

Einen interessanten Abend mit aufschlussreichen Vorträgen erlebten 45 Besucher der Firma Vitus König im Aalener Gewerbegebiet West am Donnerstag. „Heizen mit Holz“ und „Dachsanierung“ waren die beiden Themen. Energieberater Ludwig Stegmaierund Holzheizberater Thomas Bruneske informierten über umweltfreundliches und effektives Heizen mit nachwachsenden weiter
  • 487 Leser

Das Rathaus wird verkauft

Abtsgmünder Gemeinderat tagt in Pommertsweiler – Beschlüsse fielen einstimmig
Der Gemeinderat ist sich einig: Das Rathaus in Pommertsweiler wird verkauft, die Bibliothek leistet gute Arbeit, der Platz für die geplanten Windkraftanlagen zugewiesen und eine neue Straßenbeleuchtung wird installiert. Am Donnerstag fand die Sitzung des Abtsgmünder Gemeinderates in Pommertsweiler statt. weiter
  • 534 Leser

Kurz und bündig

Mitmachen beim „Kochernaschiffa“Die Chorfreunde Hüttlingen veranstalten im Rahmen des Lindenstraßenfestes am Sonntag, 8. Juli, wieder das beliebte „Kochernaschiffa“. Alle Vereine, Schulklassen, Freizeitkapitäne und Bastler aus nah und fern sind eingeladen, sich mit einem originellen Wasserfahrzeug zu beteiligen. Infos und Anmeldung weiter
  • 413 Leser
AUS DER REGION
Von Zug erfasstSchwäbisch Gmünd. Eine 43-jährige Frau ist am Donnerstagabend am Bahnhof Schwäbisch Gmünd von einem abfahrenden Zug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Bundespolizei sucht Zeugen zum Unfallhergang. Wie es genau zum Unfall kam, steht bis lang noch nicht fest. Laut Hinweis eines Reisenden soll die Frau verbotswidrig mit dem weiter
  • 811 Leser

Achtung: organisierte Bettelbanden

Trickdiebstähle im Ostalbkreis
Die Polizei warnt vor vor Diebesbanden, die – als Bettler getarnt – umherstreunen. Abgesehen haben sie es vor allem auf ältere Personen. Die Methode ist häufig dieselbe: Einer von ihnen erbettelt eine milde Gabe. Kurz nach der Begegnung stellen die Opfer dann fest, dass sie um große Summen Bargeld bestohlen worden sind. weiter
  • 642 Leser

Kurz und bündig

Himmelreich am 1. Mai geöffnet Das Naturfreundehaus Himmelreich hat dieses Wochenende am Samstag und Sonntag geöffnet sowie zusätzlich am Maifeiertag. Am Dienstag, 1. Mai, gibt es Weißwürste, solange Vorrat reicht. Mittwochs ist wie gewohnt geöffnet. weiter
  • 1998 Leser

Rat vom Landesvater erbeten

Mutlanger wendet sich wegen Solarparkplänen an Ministerpräsident – Verkehrsministerium verspricht Antwort
Ein Anwohner der Mutlanger Heide hat sich wegen der Pläne für den Solarpark an Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewandt. Das Landesverkehrsministerium hat darum Berichte von Gemeinde, Landratsamt und Regierungspräsidium angefordert. weiter
  • 440 Leser

In der Toskana des Nordens

Bei kühlem Frühlingswetter machten sich die Mögglinger AGV‘ler des Jahrgangs 1961/62 auf den Weg nach Erfurt, um dort bei einem Abendspaziergang mit dem Nachtwächter die mittelalterlichen Gassen zu erkunden. Am nächsten Tag ging es nach Naumburg zur Besichtigung und Führung im Dom. Hier konnten die Werke des berühmten Naumburger Meisters bestaunt weiter
  • 241 Leser

Kreisstraße wegen Sanierung gesperrt

Mittelbronn. In der Zeit zwischen Mittwoch, 2. Mai, und Mittwoch, 16. Mai, wird die Kreisstraße von Mittelbronn aus in Richtung Wildenhöfle auf einer Strecke von rund 600 Metern saniert. Dafür ist eine Vollsperrung bis nach der Zufahrt Brechtenhalden notwendig. Die Zufahrt zu den Wohnplätzen und Grundstücken im Bereich Lindenreute, Dietenhof, Spittelhof, weiter
  • 180 Leser

Kurz und bündig

Kunstfahrt mit Karl Ulrich Nuss Eine Kunstfahrt der Gemeinde Abtsgmünd führt am Mittwoch, 3. Mai, zu Bildhauer Karl Ulrich Nuss, der 15 seiner Plastiken an der Y-Burg in Kernen zeigen wird. Anmeldungen unter Tel. (07366) 8228. Preis pro Person: 40 Euro inclusive Fahrt, Eintritt und Frühstück.Individuell Schmuck gestalten Beim Kurs der VHS Iggingen „Individuelle weiter
  • 362 Leser

Schrott und Müll in Unmengen

Müllsammelaktion des Fischereivereins Untergröningen
Rund 45 Helfer vom Fischereiverein Untergröningen, darunter viele Jugendliche, haben bei ihrer Müllsammelaktion kubikmeterweise Schrott und Müll aus der Natur entsorgt. weiter
  • 468 Leser

Stimmung mit dem SWR-DJ

Mögglinger Club 72 feiert Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen des Vereins
Der Jugendclub 1972 Mögglingen veranstaltete zu seinem 40-jährigen Bestehen eine Disco mit dem SWR – dort, wor der Verein vor 40 Jahren der Jugendclub gegründet wurde: in der Mackilohalle. weiter
  • 546 Leser

TV Horn lädt zum Frühlingsfest

Göggingen-Horn. Am Wochenende, 5. und 6. Mai, lädt der Turnverein Horn wieder zum Frühlingsfest auf dem Festplatz am Federbachstausee ein. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Ab 20 Uhr spielt der Musikverein Großdeinbach. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen mit dem Musikverein Horn. Am Nachmittag gibt es verschiedene Aufführungen. An beiden Tagen erwarten weiter
  • 397 Leser

Maibaumfest und Bogenturnier

Göggingen. Zu einem beliebten Treffpunkt für Einwohner, Wanderer und Radfahrer hat sich das Maibaumfest der Gögginger Schützen entwickelt. Der Schützenverein Göggingen feiert sein Maibaumfest beim Schützenhaus am Montag, 30. April, und am Dienstag, 1. Mai. Am Maifeiertag gibt es Mittagessen sowie ein reichhaltiges Kuchenbüffet. Zum Vergnügen für die weiter
  • 254 Leser

Motto: „Freunde, lasst uns singen“

Bunter Abend des Liederkranz Spraitbach mit viel Musik und Ehrungen äußerst langjähriger Mitglieder
Der Liederkranz Spraitbach hat seinen bunten Abend unter dem Motto „Freunde, lasst uns singen“ veranstaltet. Zudem gab es außergewöhnliche Ehrungen. weiter
  • 409 Leser

Traditionelle Maibaumhocketse

Spraitbach. Der FC Spraitbach veranstaltet am Montag, 30. April, und am Dienstag, 1. Mai, auf dem Parkplatz Kohl wieder das traditionelle Maibaumfest. Am Montag beginnt das Fest um 16 Uhr mit dem Fassanstich. Der Maibaum wird gegen 17 Uhr aufgestellt. Ab 10.30 Uhr geht es am Dienstag mit dem Frühschoppen weiter. Als Highlight werden frisch gegrillte weiter
  • 312 Leser

Kurz und bündig

Hocketse der Gartenfreunde Die Gartenfreunde Lindenfeld laden am Samstag, 28. April, ab 10 Uhr zum Maibaumstellen ein. Die „Initiative Maibaum“ freut sich über viele Helfer beim Baumaufstellen. Gegen 16 Uhr findet auf dem Gelände der Gartenfreunde Lindenfeld eine gemütliche Hocketse statt. Für das leibliche Wohl sorgen die Gartenfreunde. weiter
  • 220 Leser

Kurz und bündig

Kinderspielfest Ein Kinderspielfest unter dem Motto „Die Staufer“ findet am Samstag, 28. April, von 14 bis 18 Uhr im Jugendhaus am Königsturm für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren statt. Geboten wird Spiel, Spaß, Stockbrot am Lagerfeuer, Musik, Tanz und Unterhaltung rund um den Maibaum. Der Eintritt ist frei.Ballett-Gala Zum weiter
  • 328 Leser

Kurz und bündig

Langes Frühjahrsgespräch Dem Gmünder Bundestagsabgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion, Christian Lange, ist es gelungen, einen prominenten Gast für sein „Politisches Frühjahrsgespräch“ zu gewinnen. „Wie retten wir den Euro“, diese Frage beschäftigt nicht nur die Politik, sondern auch Bürger, die mit jeder weiteren Aufstockung weiter
  • 452 Leser

Neu im Revier

Thomas Scheiring jetzt beim Polizeiposten Bettringen
Ein neues Gesicht sorgt nun für Ordnung in Bettringen: Polizeihauptmeister Thomas Scheiring wurde mit Wirkung zum 1. April vom Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zum Polizeiposten Bettringen versetzt. weiter
  • 596 Leser

„Wortschatz“ für Chancengleichheit

Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein unterstützt Sprachförderung in Gmünd
Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein unterstützt das von der Pädagogischen Hochschule entwickelte Projekt „Wortschatz“. Damit soll die Sprachförderung im Vorschulalter weiter intensiviert werden. Präsidentin Dr. Constance Schwarzkopf-Streit übergab dafür 2000 Euro an Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. weiter
  • 529 Leser

Ein Signal gegen Rassismus

Uhlandschule Bettringen erhält Auszeichnung
Als 78. Schule in Baden-Württemberg bekommt die Uhlandschule Bettringen den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Landeskoordinatorin des Projekts, Claudia Sünder, übergab die Urkunde in einer Feierstunde. weiter
  • 5
  • 524 Leser

Kids-Club im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Die Dreiecke sind los“ entdecken am Samstag, 28. April, um 11 Uhr die Kinder und Jugendlichen im Kids-Club die Ausstellung Erich Hauser, „Dimensionen im Raum“. Zusammen mit Helga Koenig gilt es, sich von den Formen der Skulpturen und Reliefs Erich Hausers zu eigener Kreativität anregen zu lassen. weiter
  • 451 Leser

Wünsche das ganze Jahr über erfüllen

„Autohäuser machen Wünsche wahr“, Fashion Day und Flohmärkte am 8. Mai auf dem Marktplatz – Reingewinn wird gespendet
Die HGV-Autoausstellung am Samstag, 5. Mai, von 9 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz steht im Zeichen einer guten Sache. Denn der Reingewinn geht an die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“. weiter
  • 362 Leser
SCHAUFENSTER
Beuys-Schülerin Kappler in HallIn seiner letzten Ausstellung des Jahres zeigt das Kunstforum der Bausparkasse Schwäbisch Hall Bilder, Zeichnungen und Installationen von Ulrike Kappler, einst Meisterschülerin von Joseph Beuys. Immer wieder lugt bei den Arbeiten ein Clown hervor, mal schelmisch und mal trist. Daneben finden sich Gemälde mit großen Farbflächen weiter
  • 637 Leser

Begegnung unter Kirschblüten

Kammerchor der Freien Waldorfschule konzertierte vor ausverkauftem Haus in Japan
Japan zur Zeit der Kirschblüte. Japan und geistliche Chormusik. Japan, ein Land voller Disziplin, Höflichkeit und Begeisterung für das deutsche Volkslied. So erlebte der Kammerchor der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd mit seinem Leiter Walter Johannes Beck und vier Betreuern das fernöstliche Land auf einer Konzert- und Begegnungsreise. weiter

DGB feiert auf dem Marktplatz

Aalen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) feiert zum Tag der Arbeit am Dienstag, 1. Mai, auf dem Aalener Marktplatz. Hauptredner ist Peter Donath vom IG-Metall-Vorstand, für Musik sorgen Dieter & Dieter aus Heidenheim. Das Thema „Gute Arbeit für Europa – Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“ soll deutlich machen, dass derzeit die weiter
  • 461 Leser

Erstkommunion in St. Laurentius

„Jesus, Hirte meines Lebens“ war das Motto der Erstkommunion in Waldstetten. 35 Kinder der Gemeinde haben in St. Laurentius ihr großes Ereignis gefeiert. Den Gottesdienst gestalteten Pfarrer Ernst-Christof Geil und Diakon Gerhard Plura unter großer Beteiligung der Kommunionkinder und deren Eltern. Mit vielen Liedern, begleitet von Benedikt weiter
  • 379 Leser

Hardt-Bürger bringen den OB zum Staunen

Mit viel Engagement arbeitet der Bürgerverein Schwäbisch Gmünd daran, die Lebensqualität auf dem Hardt zu verbessern
Der Bürgerverein Starkes Hardt lässt bei seiner Mitgliederversammlung die zwei vergangenen Jahre Revue passieren und wählt seine Vorstände neu. Mit Oberbürgermeister Richard Arnold sprechen sie über zukünftige Pläne. weiter
  • 588 Leser
ZUM TODE VON

Johannes Opp

Aalen/Waldstetten. Der Segelclub Aalen trauert um Johannes Opp. Er wohnte zuletzt in Aalen, früher im Gmünder Raum und er war in verantwortlicher Position in Waldstetten beruflich tätig. Johannes Opp erlag am Mittwoch einer schweren Krankheit und wird im Verein eine Lücke hinterlassen. 1986 trat er dem Segelclub bei. 25 Jahre lang bewirtschaftete das weiter
  • 360 Leser

Maibaumfest der Feuerwehr

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Maibaumfest der Freiwilligen Feuerwehr ist am Dienstag, 1. Mai, in Wißgoldingen. Zur Eröffnung um 11 Uhr unterhält der Spielmanns- und Fanfarenzug, am Nachmittag der Musikverein Harmonie Wißgoldingen. Es gibt Holzbackofenbrot, saure Kutteln und Gyros. Ab 8 Uhr ist die Schmiedgasse im Bereich des Festplatzes für den Verkehr weiter
  • 696 Leser

Beim Glocke gießen zuschauen

Katholische Kirche Alfdorf
Eine Fahrt zum Gießen der neuen Glocke der Alfdorfer katholischen Kirche bietet die Kirchengemeinde an. Interessierte können nach Karlsruhe mitkommen. weiter
  • 337 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Hoffen auf den AufstiegSofern der VfR Aalen den Aufstieg in die 2. Bundesliga bereits am heutigen Samstag erreicht, soll auf dem Marktplatz gefeiert werden. Das Fest wird von der Stadt Aalen in Abstimmung mit dem VfR Aalen und dessen Fans geplant. Beginn der Feier wäre ab 18 Uhr, sobald Mannschaft und Fans aus Stuttgart eintreffen. Ausführliche Berichte weiter
  • 539 Leser

E-Mobilität bei der EWS Arena

Göppingen. Die EWS Arena steht am Wochenende, 28. (14 bis 19 Uhr) und 29. April (11 bis 16 Uhr), gleich mehrfach im Blickpunkt: Zum einen wird dort das Final4-Turnier der Handball-Frauen ausgetragen und zum anderen lädt die Wirtschaftsförderung der Stadt zu den Elektromobilitätstagen rund um die Sportstätte ein. Ein buntes Kinderprogramm in der kleinen weiter
  • 427 Leser
GUTEN MORGEN

Fette Beute

Der Kerl, um den es hier geht, ist nicht der Schnellste. Kräftig aber ist er – manche würden sagen, er ist dick. Muskeln und Fettpolster verteilen sich oberhalb von vier Beinen zwischen Kopf und Schwanz, alles wird von einem rotgetigerten Fell zusammengehalten: ein Kater.Manchmal erinnert er an seinen weltberühmten Artgenossen Garfield. Der soll weiter
  • 721 Leser

Gehobene Läden am Karlsplatz

Breuninger legt Pläne für Neugestaltung in der Stuttgarter Innenstadt vor
Nun haben die Stadt Stuttgart und Breuninger den gordischen Knoten bei den Plänen des Luxuskaufhauses durchschlagen. Beide einigten sich nach jahrelangem Gezerre über die Pläne der Neugestaltung rund um den Karlsplatz. Mit dem Luxuszentrum will der Konzern sich gegen die Konkurrenz wappnen, die einst rund um das neue Stadtviertel beim geplanten Tiefbahnhof weiter
  • 347 Leser

Töpfermarkt lockt tausende Besucher

Samstag und Sonntag
Auch aus dem Ostalbrekis werden an diesem Wochende tausende von Besuchern aus dem Ostalbkreis in Urbach erwartet. Dort ist Remstäler Töpfermarkt. weiter
  • 270 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung Die Sportfreunde Lorch sammeln am Samstag, 28. April, Altpapier in der Kernstadt Lorch, in Bruck und im Klotzenhof. Das Altpapier sollte gebündelt oder in Kartons ab 8 Uhr bereitstehen.Experimentieren im KindergartenZum Projekt „Wissensfabrik“, unterstützt durch die Firma Aradex, erprobten die Kinder des katholischen Kindergartens weiter
  • 283 Leser
Geistlicher Genuss Sonntag, 17 Uhr, St. Maria Aalen. Benefiz-Konzert von „Joy of Gospel“ für „Freunde schaffen Freude“.Für unsere Kranken Sonntag, 9.30 Uhr, ZDF. Der Gottesdienst zum zuhause Mitfeiern findet in der Basilika in Maria Taferl, Österreich, statt.Auftakt Dienstag, 19 Uhr, St. Maria Aalen. Feierliche Maiandacht mit weiter
  • 434 Leser

Geballte Aufbruchstimmung

Der 98. Katholikentag wird in Mannheim vom 16. bis 20. Mai stattfinden
„Einen neuen Aufbruch wagen“ ist der 98. Katholikentag vom 16. bis 20. Mai in Mannheim überschrieben. Das Leitwort des Katholikentags wird symbolisch von einem roten Rucksack unterstützt. weiter
  • 297 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Marco Frey, Pfarrer in AalenAm Sonntag feiern viele Kirchengemeinden Konfirmation. In der Regel werden Schüler der achten Klasse konfirmiert, mitten in der Zeit des Umbruchs vom Kind zum Erwachsenen. Konfirmation kommt vom lateinischen Wort confirmare und bedeutet so viel wie begründen, bestärken, bestätigen.Das zielt in erster Linie auf den persönlichen weiter

Weniger spektakulär als der Tatort

Eine Kommissarin der Polizeidirektion Aalen schildert die Wirklichkeiten ihres Berufsalltags
Wer darf es sein? Die kühle Charlotte Lindholm, die spröde Lena Odenthal oder doch lieber die schrille Conny Mey? Es sind Tatort-Kommissarinnen, die das Bild von Frauen in diesem Beruf zeichnen. Schaut man sich den Berufsalltag von Kriminalbeamtinnen im wirklichen Leben an, wird klar, dass dieser doch ein wenig anders ist. Nicht weniger spannend, aber weiter
  • 5
  • 1467 Leser
FRAGE DER WOCHE

Karussell und Zuckerwatte

Jährlich locken im Frühling tolle Attraktionen und ein attraktives Rahmenprogramm zahlreiche Besucher ins Greut. Heute Abend wird das Frühlingsfest eröffnet. Wir fragten Passanten in der Aalener Innenstadt: Besuchen Sie das Frühlingsfest? Worauf freuen Sie sich besonders?Dorothea Wunderleund David Wagner weiter

MS – keinesfalls Endstation

Infoabend zur Multiplen Sklerose am 2. Mai in Aalen vor allem für junge Betroffene
„Junge Selbsthilfe“, so ist der Med & More-Infoabend überschrieben, der am Mittwoch, 2. Mai, 19 Uhr, im AOK-Gesundheitszentrum Aalen stattfindet. Zwei junge MS-Betroffenen werden dabei von ihren Erfahrungen berichten. weiter
  • 1143 Leser

Ex-Agent erfüllt seine Mission

Leo Martin sorgte bei den zweiten Ostwürttemberger Impulsen für ein ausverkauftes SchwäPo-Gutenberg-Kasino
Er überlässt nichts dem Zufall. Nicht mal Freundschaften. Seine Strategie ist, das Vertrauen anderer Menschen zu gewinnen. Das ist Leo Martin am Donnerstagabend im Gutenberg- Kasino der Schwäpo gelungen. Der Ex-Agent hat bei den zweiten Ostwürttemberger Impulsen seine Mission erfüllt. Und das Tolle daran: Die Zuhörer fühlten sich sehr gut dabei.Da steht weiter
STADTGESPRÄCH

Bögerl, Oberkochen und Cord Müller

Völlig überraschend hat die Polizei in dieser Woche einen Tümpel bei Nattheim untersucht. Angeblich soll ein Förster bemerkt haben, dass sich die Vegetation verändert habe, und schon hätten die Suchhunde angeschlagen auf der Suche nach der Tatwaffe. Im Kleingedruckten der Polizeimitteilungen findet sich Aufklärung: Die nach Stuttgart verlegte Soko „Flagge“ weiter

So will Aalen die 2. Liga meistern

Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher spricht über Stadionumbau, Parkplätze, Fußball-Internat und mehr
Heute kann der VfR Aalen beim VfB Stuttgart II den Aufstieg in die 2. Bundesliga besiegeln. Schafft das Team das Ziel, müssen rasch die Strukturen geschaffen werden, die der Spielbetrieb in Liga 2 vorschreibt. Im Gespräch mit SchwäPo-Redakteur Martin Simon legt Aalens Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher dar, wie die Stadt das Unternehmen 2. Liga weiter

Auf Schusters Rappen in den Mai

Schwäpo- und VR-Bank-Wandertag ist am Dienstag, 1. Mai in Oberkochen – Start an der VR-Bank-Filiale
Auf Schusters Rappen in den Wonnemonat: Am Dienstag, 1. Mai, ist Schwäpo- und VR-Bank-Wandertag rund um Oberkochen. Mit drei unterschiedlich langen Wandertouren ist für Jeden etwas dabei. weiter
  • 791 Leser

Essingen will Barrieren abbauen

Bürgerstiftung gibt Anregungen – Stiftungskapital auf 36 000 Euro angewachsen
„Unser Projekt hat zum Ziel, eine Gemeinde ohne Barrieren zu schaffen im Blick auf eine immer älter werdende Gesellschaft“, meinte der Vorsitzende der Bürgerstiftung, Dr. Rainer Lächele im Gemeinderat. weiter
  • 900 Leser

„Wird nicht sehr teuer“

Gemeinderat Essingen: Freude über die Gemeinschaftssschule
„Wir starten im neuen Schuljahr an der Gemeinschaftsschule mit dreißig Schülern“, meinte Rektor Heinrich Michelbach im Gemeinderat bei der endgültigen Beschlussfassung. „Das Paket ist geschnürt, die Starterschule ist bereit“, erklärte Bürgermeister Hofer. weiter
  • 325 Leser

109 Namen als Mahnung

70. Jahrestag der Deportation von Juden aus Ostwürttemberg
Gedenkstunde in der übervollen ehemaligen Synagoge: Beeindruckend wie nie zuvor, weil Jugendliche mit ihren Lehrern der Bopfinger weiterführenden Schulen die Feier in berührender Weise gestalteten und ihr einen würdigen Stil gaben. weiter

Geniale Reime auf ZDF-Kultur

Am Sonntag und am 6. Mai strahlt ZDF Kultur die ersten Folgen von Helge Thuns Poesieshow „Reimt gewinnt“ aus
Helge Thun kennen viele von der Wunderland-Revue und vom „Theatersport“ in Tübingen. Am 13. Juli ist er damit auch auf Schloss Fachsenfeld. Jetzt hat der poetische Entertainer und Zauberer eine eigene TV-Show, „Reimt gewinnt“, in der mit Gedichten gegeneinander angetreten wird. Die erste Folge läuft am Sonntag, 29. April auf weiter
  • 856 Leser

Staufer des Tages

Klaus Debler„Als alter Gmünder muss man einfach mitmachen“, findet Klaus Debler und hat sich zunächst beim Organisationsteam gemeldet.Da wurde ihm dann gesagt, dass in der Gewandmeisterei dringend Leute gesucht würden für die Katalogisierung der vielen tausend Kleidungsstücke, die dort gefertigt werden. Die Darsteller müssen für die Vorstellungen weiter

Trickdiebinnen ziehen Mann 1400 Euro aus dem Portemonnaie

Polizei warnt: Trickdiebstähle nehmen in jüngster Zeit stark zu

Auf dem Spritzenhausplatz wurde ein 72-jähriger Mann von einer etwa 20 Jahre alten Frau angesprochen und bedrängt, Geld zu spenden und sich in eine Spenderliste einzutragen. Die Polizeidirektion Aalen berichtet weiter, als der Mann aus seiner Geldbörse Kleingeld entnehmen wollte, wurde er von einer plötzlich neu hinzutretenden zweiten

weiter
  • 4
  • 1022 Leser
In der Aalener Straße 5 in Oberkochen gibt es Neues zu entdecken. Nachdem der Friseursalon Gold schon seit über 20 Jahren erfolgreich in Oberkochen tätig ist, wurde dort nun eine völlig neue Filiale eröffnet. Der neue Oberkochener Salon setzt dabei auf die Geradlinigkeit und schlichte Eleganz der Filialen in Aalen, Hüttlingen, Wasseralfingen, Ellwangen weiter
  • 535 Leser

Saffran und Krump im Theater in Aalen

Der phantasievolle Saffran pflückt einen Strauß Narzissen. Er ahnt nicht, dass diese Blumen das Ein-und-Alles des poltrigen Waldschrattels Krump sind. Krump entdeckt den Diebstahl und ist stocksauer. weiter
  • 934 Leser

Hannes Kilian im Kunstgebäude

Nur noch bis Sonntag, 29. April, ist die große Kilian-Ausstellung im Kunstgebäude am Schlossplatz in Stuttgart zu sehen. Die vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg ausgerichtete Werkschau zeigt rund 360 Fotos des bekannten Stuttgarter Fotografen Hannes Kilian. Zu den Schwerpunkten des 1999 verstorbenen Künstlers gehörten

weiter
  • 1023 Leser

Top-Acts beim 28. Kemptener Jazzfrühling

Beim Kemptener Jazzfrühling gilt es, zwischen dem 28. April und dem 6. Mai, unter rund 90 Konzerten zu wählen - kein einfaches Unterfangen: Soll es gediegen, ohrgängig, bewährt oder vielleicht auch mal Neuland oder gar experimentell sein? Wie die Stilrichtungen der Musik variieren auch die Spielorte, die vom kleinen Club über

weiter
  • 840 Leser

Rue des Arts – Kunststraße 2012

Begegnung zwischen Künstlern verschiedener Nationen und Begegnung mit Kunst an Orten, an denen man sie nicht erwartet - das ist die Kunststraße 2012 und dies war auch schon der tragende Gedanke als die 1. „Rue" im Jahr 2006 ins Leben gerufen wurde. Die Kunststraße ist ein Projekt, das von internationaler Freundschaft, künstlerischer

weiter
  • 778 Leser

Moderne Musik aus Ostasien

Den westlich geprägten Blick und Hörsinn nach Osten hin zu weiten, ist das Ziel des Freiburger Ensembles „Selisih", das am Samstag, 28. April, um 20 Uhr, im Saal der Musikschule Heidenheim gastiert. Auf dem Programm stehen unter anderem Kompositionen des Südkoreaners Chang-Soon Ryu, der beiden Neuseeländer Dylan Lardelli und

weiter
  • 784 Leser

Chorkonzert ist ausverkauft

Aalen-Hofherrnweiler. 70 Jahre wird heuer der Frauenchor des Sängerkranzes Hofherrnweiler. Das wird am Samstag, 28. April, ab 20 Uhr mit einem großen Konzert im Weststadtzentrum unter dem Motto „Liebesgrüße aus Hofherrnweiler“ gefeiert. Es wirken mit: der gemischte Chor, der Frauen- und Männerchor, Solisten und das Manfred Schiegl Quartett. weiter
  • 713 Leser

Holztansporter heftig überladen

Bußgelder für Fahrer - aber auch für die Transportfirmen

Bei ihren Schwerlastkontrollen, auch auf Strecken, die wegen des Mautausweichverkehrs gesperrt sind, stellt die Polizei immer wieder fest, dass es bei Holztransporten zu teilweise gravierenden Überladungen kommt. Deshalb wurden am Dienstag in den frühen Morgenstunden mehrere Kontrollstellen an der Landesstraße 1060 und der Bundesstraße

weiter
  • 1301 Leser

Frau von anfahrendem Zug erfasst

Schweres Unglück am Donnerstagabend im Bahnhof Schwäbisch Gmünd

Schwer verletzt wurde am Donnerstag gegen 19 Uhr eine Frau, die nach bisherigen Erkenntnissen der ermittelnden Bundespolizei mit ihrem Fahrrad in den bereits abfahrenden Zug einzusteigen versuchte.Dies berichtet die Gmünder Tagespost. Die Frau geriet zwischen Bahnsteig und Zug, der Zug erfasste die 42-jährige Frau, die dabei lebensgefährlich

weiter
  • 1297 Leser

Scholz und GEK einig

Essinger will Bürokomplex am Bahnhof bauen – GEK ein Mieter
Die Essinger Scholz Immobilien GmbH ist sich mit der Barmer GEK über einen Mietvertrag für das Bürogebäude am Bahnhof einig. Dies sagte der Bereichsvorstand der Barmer GEK, Alexander Stütz. weiter

Ausschuss hat undankbare Aufgabe

Pfarrplanversammlung des evangelischen Dekanatsbezirks diskutiert über geplante Pfarrstellenkürzungen
Als Erfolg bewerten Dekan und Pfarrer die Versammlung vom Mittwoch, in der über geplante Kürzungen von Pfarrstellen informiert und diskutiert wurde. weiter
  • 754 Leser

Kunterbuntes Angebot

Stadtjugendpflege Heubach: Jugendraum, Teenietreff, Jugendbüro, Bandprojekt und Tanzworkshop
Es tut sich mächtig was im Areal Übelmesser: Am 8. Mai um 18 Uhr geht es los. Mit neuen Öffnungszeiten startet der Jugendraum im Areal Übelmesser. Dann sind immer dienstags und freitags die Jugendlichen dran. Mittwochs ist Teenietreff. Außerdem gibt es aktuell ein Bandprojekt sowie einen Tanzworkshop. weiter
  • 755 Leser

Niederlage zu später Stunde

Nein, es war kein guter Tag für die Stadtverwaltung. Nach der Mammutdebatte um den Schulverbund hätten die restlichen Themen eigentlich rasch über die Bühne gehen sollen. Eigentlich. Denn auf Punkt 18 der Tagesordnung stand noch der Versuch, die Spielräume der Verwaltung ein ganz kleines bisschen zu erweitern.Wie schon berichtet wollte Kämmerin Daniela weiter
  • 3
  • 1077 Leser

Regionalsport (15)

26 Kinder erlebten einen tollen Tag

Fußball, Sozialverein: Junge Straßenfußballer mit Stars in Kontakt
Durch sensationelle Fußballtage in der letzen Woche machte der Fußballsozialverein Kinder von der Strasse e.V. wieder hunderte Kinder im ganzen Bundesgebiet glücklich.Alle bekamen ein Trikot und einen Fußball geschenkt. „Trainieren wie die Profis“ hieß das Motto in Bottrop, Wiblingen, Ehingen, Vöhringen, Neu-Ulm, Brandenburg, Erfurt und weiter
  • 344 Leser

Sport in Kürze

DJK statt ViktoriaFußball. Bei einer Bildunterschrift zur Spieltags-Vorschau der Kreisliga A II hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Fälschlicherweise wurde die in grünen Trikots spielende Mannschaft der DJK Wasseralfingen (Kreisliga B, Staffel III) als Viktoria Wasseralfingen bezeichnet. Wir bitten dies zu entschuldigen. weiter
  • 5688 Leser

DM-Titel im Team

Duathlon, Deutsche Meisterschaft: Stockinger stark
Bei den Deutschen Meisterschaften der Duathleten holte Stephan Stockinger Team-Gold. Eingebettet war der Wettkampf in den LBS Cup Triathlon-Nachwuchs mit den Landesmeisterschaften aller Wettkampfklassen. weiter
  • 390 Leser

Ehepaar auf dem Weg zur EM

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaft: Sarembe-Stegmaier holt sich den DM-Titel
Christine Sarembe-Stegmaier von der LSG Aalen holte sich bei den Deutschen Meisterschaften der Geherinnen und Geher in Naumburg die Goldmedaille. Ferdinand Sarembe vom TV Bühlertal wurde mit der Mannschaft deutscher Vizemeister über 20km. weiter
  • 350 Leser

Stegmaier stürzt

Mountainbike, Bundesliga: An Top-Ten-Ränge vorbei
Beim Bundesligaauftakt in Münsingen fuhr Jannik Stegmaier aus Wasseralfingen im Cross Country Rennen auf Platz 14. Ein schwerer Sturz verhinderte dabei eine Top-Ten-Platzierung. weiter
  • 285 Leser

Spannende Spiele in Abtsgmünd

Tischtennis, Pokalfinaltag: SV Neresheim gibt sich im Bezirkspokalfinale keine Blöße
In der Kochertalmetropole in Abtsgmünd wurden die Finals der Pokal-Klassen im Bezirk Ostalb ausgetragen. Es siegten SV Zang II, VfR Aalen, SV Neresheim, SF Rosenberg und Unterschneidheim. weiter

Heimatsmühle puscht den VfR Aalen

„Mit dem Energiekick geht‘s nach oben!“. Unter diesem Motto steht eine Gemeinschaftsaktion der Heimatsmühle und des VfR Aalen. Wer eine Packung VfR-Müsli erwirbt, erhält unter Vorlage des Kassenbons auf der VfR-Geschäftsstelle für das Saisonfinale VfR Aalen gegen VfL Osnabrück am kommenden Samstag in der Scholz Arena eine Eintrittskarte weiter
  • 336 Leser

Werfer des LSG Aalen mit gutem Beginn

Leichtathletik, Werfertag
Ein Teil der Werferfraktion von der LSG Aalen war zu Saisonbeginn beim Werfertag in Köngen am Start. Sie warteten alle mit guten Leistungen auf, wobei vier Podestplätze und sogar persönliche Bestweiten heraussprangen. weiter
  • 287 Leser

Dario Mandel siegt

Schießen: Umfangreiches Schießprogramm aufgestellt
Paul Mandel, zweiter Schützenmeister, konnte zur Siegerehrung des diesjährigen Frühjahrsschießens eine stattliche Anzahl der Aktiven im Schützenhaus im Tannenwäldle begrüßen. Für seinen ersten offiziellen Einsatz hatte er ein umfangreiches Schießprogramm in vier Disziplinen und sechs Wettbewerben vorbereitet. weiter
  • 258 Leser

Neue Erfahrung Judo, Ellwanger Pokalturnier

Beim Ellwanger Judopokalturnier nahmen bei der U10 bis 28kg Jonas Graczikowski und bei der U12 bis 37kg Dennis-Cosimo Hadspeck vom TSV Oberkochen teil.Graczikowski konnte einen Kampf gewinnen und belegte den vierten Platz. Hadspeck hatte weniger Glück und belegte einen fünften Platz. Beide Judokas standen jedoch das erste Mal bei einem Wettkampf auf weiter
  • 5074 Leser

Hofen I mit Norm

Radsport, Bezirksmeisterschaften: Zwei Podestplätze
In Mergelstetten fanden die Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Kunst- und Einradfahren statt. Das weibliche Team der RKV Hofen holte Gold und qualifizierte sich für die Württembergische Meisterschaft. weiter
  • 343 Leser

Überregional (86)

'Energiewende kein Selbstläufer'

Der scheidende ENBW-Chef Villis kündigt Milliarden-Investitionen an
Vor den Aktionären verbreitet der scheidende ENBW-Chef Villis Zuversicht. Trotz des Verlustes nach dem Atomausstieg sieht er das Unternehmen gut aufgestellt. Er wird mit einer Kapitalerhöhung belohnt. weiter
  • 485 Leser

'Missglückter Start'

Kritik von Landeshauptstadt und Region vor Filder-Dialog zu S 21
Noch vor Beginn des vereinbarten Dialogs zwischen den S-21-Projektpartnern und der Bürgerschaft auf den Fildern gibt es Unmut. Landeshauptstadt und Region beschweren sich beim Ministerpräsidenten. weiter
  • 414 Leser

'Sparen reicht nicht'

Finanzminister unterstützt Wachstumspakt
Die Bundesregierung unterstützt die Rufe nach stärkeren Wachstumsimpulsen in der EU. Sparen allein reiche nicht, sagt Finanzminister Schäuble. weiter
  • 361 Leser

164 Tage Festival im Grünen

Zu Schaubeeten und Themengärten kommen Seilbahn, Schmalspurlok und echte Kamele
Mit aufgemalten roten Teppichen empfängt Nagold die Besucher der 24. Landesgartenschau. In der Schwarzwaldstadt erwarten das Publikum ab heute zahlreiche Attraktionen - bis zum 7. Oktober. weiter
  • 354 Leser

300 Jahre alte Idee

Die Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft ist ein Begriff, den Hans Carl von Carlowitz (1645 - 1714), Sohn eines sächsischen Försters, mit seinem Buch 'Naturgemäße Anweisung zur wilden Baum-Zucht' 1713 geprägt hat. Heute fühlt sich die 1950 in Schwäbisch Hall gegründete ANW diesem Prinzip verpflichtet. 'Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg und ökologische weiter
  • 310 Leser

Ackermanns letzter Quartalsbericht

Mit einem von vielen Beobachtern als enttäuschend eingestuften Ergebnis hat die Deutsche Bank das letzte volle Quartal unter der Regie von Vorstandschef Josef Ackermann abgeschlossen. Der Nettogewinn schrumpfte von Januar bis März im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund ein Drittel auf noch 1,4 Mrd. EUR, bedingt unter anderem durch Abschreibungen weiter
  • 575 Leser

Affen als Buschfleisch

Tonnenweise auf Märkten verkauft
Zak hatte keinen einfachen Start ins Leben. 'Er war ein klassisches Buschfleisch-Baby', erklärt der südafrikanische Schimpansenexperte Marc Cronje. Das Wort Buschfleisch ist für viele Menschenaffen in Afrika mit Verlust, Schmerz und Tod verbunden. Denn Zaks Mutter wurde vor seinen Augen von Wilderern erschossen, die ihr Fleisch als Delikatesse verkaufen weiter
  • 447 Leser

Alle Babys Totgeburten?

Mutter weist Vorwürfe nach grausigem Leichenfund in Gießen zurück
Drei tote Babys liegen unbemerkt in Kühlboxen in der hessischen Provinz. Noch ist nicht klar, wie sie starben - und warum ihr Tod so lange unbemerkt blieb. Die Mutter bestreitet, sie getötet zu haben. weiter
  • 343 Leser

Alle Informationen

Von heute an bis zum 7. Oktober ist die Landesgartenschau 2011 in Nagold. Fünf Schauplätze sind es: Stadtpark Kleb, Krautbühlpark und Riedbrunnenpark. Dazu kommen die beiden nicht eingezäunten Gartenschaubereiche Altstadt und Burgruine Hohennagold. Punkt 11 Uhr öffnet heute das Ausstellungsgelände, um 14 Uhr beginnt die offizielle Eröffnungsfeier auf weiter
  • 287 Leser

Allerhand Wunderwerke

'Die Schöpfung' in der Hauptstadt: Baden-Württemberg musiziert und feiert auswärts
Ein grüner Ministerpräsident dankt am 60. Geburtstag des Landes für die 'Schöpfung', und zwar dem Dirigenten Helmuth Rilling. Konzertiert wurde hauptstädtisch, in der Berliner Philharmonie. weiter
  • 377 Leser

Asiatische Tigermücke im Anflug

Dank wärmerer Winter überleben die Krankheitsüberträger jetzt auch in Nordeuropa
Die Klimaerwärmung ist gut für die Mücke, ihr Lebensraum wird größer. Schlecht für den Menschen dabei: Die Tigermücke überträgt Krankheiten. weiter
  • 574 Leser

Auf einen Blick vom 27. April

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Halbfinal-Rückspiele FC Valencia - Atl. Madrid 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Adrian Lopez (60.). - Tiago (M./79.) nach einer Tätlichkeit. - Zuschauer: 45 000. (Hinspiel 2:4 - Atlético Madrid im Finale) Athl. Bilbao - Sport. Lissabon 3:1 (2:1) Tore: 1:0 Susaeta (17.), 1:1 Van Wolfswinkel (44.), 2:1 Ibai Gomez (45.+1), 3:1 Fernando Llorente weiter
  • 374 Leser

Aus für 'Extremismusklausel'

Gericht stoppt Vorstoß von Ministerin Schröder
Die vom Bund geforderte 'Extremismusklausel' ist rechtswidrig. Das erklärt das Verwaltungsgericht Dresden. Die Klausel muss von Vereinen unterzeichnet werden, wenn sie Fördergelder des Bundes im Kampf gegen Extremismus wollen. Damit verbunden ist die Versicherung, dass sich alle Projektpartner zum Grundgesetz bekennen. Genau diese Passage monierte das weiter
  • 337 Leser

Babbel: Auch Real und Mailand an Wiese interessiert

Tim Wiese und Patrick Helmes sollen sofort kommen, Dietmar Hopp wünscht sich die erstmalige Teilnahme am Europacup - und gleichzeitig soll der Sparkurs bei 1899 Hoffenheim fortgesetzt werden. Von außen betrachtet versucht sich der Fußball-Bundesligist am Ende einer turbulenten Saison an der Quadratur des Kreises. Mäzen Hopp ist da weniger skeptisch: weiter
  • 394 Leser

Bibliotheken bleiben trotz Internet wichtig

Trotz Internet, E-Books und anderer digitaler Medien gehen heute genauso viele Menschen in eine Stadt- oder Gemeindebibliothek wie vor über 15 Jahren. So habe 2011 nahezu jeder Dritte (29 Prozent) ab 14 Jahren die Angebote der öffentlichen Bibliotheken genutzt. Das sind so viele wie 1996 bei der ersten bundesweiten Nutzerstudie, teilten die Stiftung weiter
  • 368 Leser

Bosch setzt auf Innovation

Zulieferer erwartet geringeres Wachstum - Internet wird wichtiger
Nach einem erfolgreichen Jubiläumsjahr geht die Bosch-Gruppe 2012 mit verhaltenen Erwartungen an. Bosch-Chef Franz Fehrenbach rechnet aber damit, dass der Autozulieferer weiter wachsen wird. weiter
  • 669 Leser

Bürgermeinung gefragt

Minister lässt über Verkehrssünder-Punkte debattieren
Über die geplante Reform des Punktesystems für Verkehrssünder können Bürger im Internet mitdiskutieren. Vom 1. Mai an soll das Portal www.punkteforum.de drei Wochen lang eine Plattform für Vorschläge sein. Das Portal soll täglich von 7 bis 22.30 Uhr betreut werden. Das teilt das Bundesverkehrsministerium mit. Von der Neuregelung sind rund 53 Millionen weiter
  • 409 Leser

Dante kommt für vier Jahre, Olic bestätigt Abgang

Für Gladbachs brasilianischen Abwehrchef Dante beginnt im Sommer das große Abenteuer in München. Einen Tag nach dem Einzug ins Finale der Champions League ist diese Personalie eine weitere positive Nachricht für die Bayern. Nach dreieinhalb Jahren bei der Borussia gab der Innenverteidiger dem Werben des Rekordmeisters nach und soll vom 1. Juli an die weiter
  • 386 Leser

Der kleine Unterschied

Deutschland im EU-Vergleich: Die Bruttostundenlöhne von Frauen liegen im Schnitt 23,1 Prozent unter denen der Männer. weiter
  • 342 Leser

Deutsche Autos am zuverlässigsten

In allen sechs Klassen auf Platz eins
Japanische Auto-Hersteller dominieren die ADAC-Pannenstatistik nicht länger. Erstmals seit 1978 haben Deutsche alle sechs Fahrzeugklassen gewonnen. weiter
  • 574 Leser

Die Deutschen sind die wichtigste Gruppe

Noch im vergangenen Jahr hatten rund 2,5 Mio. Besucher aus Deutschland für ein sattes Plus von 13 Prozent gesorgt. Nun zeigen sich ausgerechnet die Deutschen als die wichtigste Gruppe unter den Griechenland-Touristen bei der Buchung in diesem Jahr zurückhaltend. Nach Zahlen der griechischen Notenbank gaben die deutschen Touristen im Februar diesen Jahres weiter
  • 451 Leser

Eine Absage nach der anderen

Auch NHL-Spieler Seidenberg verzichtet auf Einsatz bei Eishockey-WM
Am Wochenende steht der finale Kampf um die Plätze im Kader für die Eishockey-WM an. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Absagen. weiter
  • 334 Leser

Einstellen auf zehn Prozent weniger Mitglieder

Württembergischer Landessportbund will sich offensiv mit dem gesellschaftlichen Wandel auseinandersetzen
Ganztagesschule, Energiewende, Geburtenrückgang: Der Württembergische Landessportbund (WLSB) will sich den Herausforderungen stellen. weiter
  • 293 Leser

Einwohner sollen auf Dauer profitieren

Die Blumenbeete, die gärtnerischen Schauanlagen oder auch die gastronomischen Einrichtungen, das alles wird Nagold allein zur Gartenschau schmücken. Doch vieles, was gebaut wurde, wird der Stadt bleiben. So der neue Riedbrunnenpark auf dem Gelände eines früheren Schrebergartengebiets beim Viadukt. Dort entsteht später ein neues Wohngebiet, für den der weiter
  • 361 Leser

Elefanten in Botswana

In keinem anderen Land Afrikas leben so viele Elefanten wie in Botswana. Die Zahl ist in den 80er Jahren stark gestiegen, weil damals der Bürgerkrieg im benachbarten Angola tausende der grauen Riesen nach Botswana trieb. Ihre Population ist relativ stabil geblieben. Daher vergibt die Regierung weiterhin teure Jagdlizenzen. Die Elefantenwilderei ist weiter
  • 376 Leser

Elektroautos staatlich fördern

Autohersteller und Energiekonzerne fordern weitere Fördermillionen vom Staat, um dem Elektroauto hierzulande zum Durchbruch zu verhelfen. Um das staatliche Ziel von 1 Mio. Elektroautos auf Deutschlands Straßen bis 2020 zu erreichen, seien 150 000 an öffentlichen Orten aufgestellte Stromtankstellen nötig, sagte Eon-Vorstandsmitglied Klaus-Dieter Maubach weiter
  • 483 Leser

Erholung fortgesetzt

Deutsche Konzerne legen gute Zahlen vor
Der Dax hat gestern seine zwischenzeitliche Schwäche überwunden. Neben guten Daten vom US-Immobilienmarkt stützten auch gute Zahlen deutscher Unternehmen den Leitindex, den enttäuschende Wochendaten vom amerikanischen Arbeitsmarkt am frühen Nachmittag nur kurzzeitig gebremst hatten. Zum Handelsschluss stand er 0,53 Prozent höher und knüpfte damit an weiter
  • 501 Leser

EU will Daten der Fluggäste

Innenminister planen Speicherung - Datenschützer: Grundrechte in Gefahr
Auf Flügen von und nach Europa sollen Passagierdaten an Sicherheitsbehörden gehen. Dies wollen die EU-Innenminister. Datenschützer sind empört. weiter
  • 386 Leser

Europa League: Ein 'athletisches' Endspiel

. Spanische Fiesta in der Europa League: Athletic Bilbao und Atletico Madrid haben das Finale am 9. Mai in Bukarest erreicht und nach dem Champions-League-Aus von Real Madrid und dem FC Barcelona zumindest für eine kleine Wiedergutmachung gesorgt. Bilbao gewann das Halbfinal-Rückspiel gegen Sporting Lissabon 3:1 (2:1), Atletico warf den Ligarivalen weiter
  • 401 Leser

Fall Bögerl: Suche vorerst beendet

Die mehrtägige Spurensuche nach dem Mörder Maria Bögerls in einem Waldstück bei Nietheim ist vorerst beendet. Die wenigen Fundstücke sollen jetzt kriminaltechnisch untersucht werden. Nach größeren Aktionen in den vergangenen Tagen waren Polizisten gestern noch einmal in kleinerer Besetzung auf Spurensuche. Dabei konzentrierte man sich nach Auskunft weiter
  • 331 Leser

FDP verplant Mehreinnahmen für Forschung

Die FDP will die Einnahmen aus dem Steuerabkommen mit der Schweiz verwenden, um den Einstieg in die steuerliche Forschungsförderung zu schaffen. Die drei Milliarden Euro, die der Bund aus Nachzahlungen von Steuerflüchtlingen erwartet, seien eine 'unerwartete Chance' zur Finanzierung dieses Anliegens, sagte der FDP-Forschungspolitiker Patrick Meinhardt weiter
  • 407 Leser

Frisch Auf: Finaleinzug winkt

Mit einem Sieg im Baden-Württemberg-Derby gegen die Rhein Neckar Löwen will Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen heute Abend (19.30 Uhr, live in Sport 1) in der Göppinger EWS-Arena den Einzug ins EHF-Pokalfinale perfekt machen. Nach der knappen 32:33-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel bei den Kurpfälzern genügt dem Titelverteidiger dazu ein Erfolg weiter
  • 308 Leser

Griechische Schnäppchen

Auf rückläufige Touristenzahlen folgen deutliche Preissenkungen
Nach Bildern von Ausschreitungen und Streiks kämpft der Tourismus in Griechenland gegen wegbrechende Umsätze. Einige Hotels sind über Ostern bereits geschlossen geblieben. Nun sollen Preissenkungen helfen. weiter
  • 897 Leser

Grundfreibetrag soll steigen

Steuerzahler können ab 2013 auf weitere Entlastungen hoffen: Der steuerliche Grundfreibetrag muss in zwei Stufen bis 2014 um voraussichtlich insgesamt 348 Euro auf 8352 Euro im Jahr erhöht werden. Diese Zahlen legte das Bundesfinanzministerium im Vorgriff auf den Existenzminimumbericht vor, der zum Jahresende erwartet wird. Nach einem Urteil des Verfassungsgerichts weiter
  • 418 Leser

Heute werden die Lolas verliehen

Roter Teppich für die Stars der deutschen Filmbranche: Im Berliner Friedrichstadt-Palast wird heute Abend der 62. Deutsche Filmpreis verliehen. Mehr als 1800 Schauspieler, Regisseure, Produzenten, Autoren, Cutter, Kameraleute, Maskenbildner und Komponisten kommen zur Lola-Gala. Mit drei Millionen Euro Preisgeldern ist die Lola die höchst dotierte Auszeichnung weiter
  • 347 Leser

Immer mehr Nashörner erlegt

Wilderer und Tierschützer im Krieg - Beide Seiten rüsten auf
Rasant wächst die Zahl gewilderter Nashörner. Längst sind organisierte Banden am Werk. Sicherheitskräfte rüsten auf, Wilderer werden hart bestraft. weiter
  • 362 Leser

In allen Punkten schuldig

UN-Sondergericht fällt Urteil gegen Charles Taylor
Für den ehemaligen liberianischen Staatschef Charles Taylor wird es eng: Der UN-Strafgerichtshof sprach ihn schuldig, Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen zu haben. Das Strafmaß steht noch aus. weiter
  • 419 Leser

INTERVIEW · ROLAND GRAMLING: Toleriertes Töten

WWF über den kontrollierten Abschuss
Spaniens König Juan Carlos hatte die entsprechenden Kontakte. Doch wer will und wer genug Geld dafür ausgibt, kann in vielen Teilen Afrikas Elefanten ganz legal jagen. Der WWF toleriert das. weiter
  • 391 Leser

Kampf um die Computerspieler

Neuer Trend: Download statt Silberscheibe - Branche macht 1,5 Milliarden Euro Umsatz
Computerspiele kaufen, ohne den Rechner zu verlassen, versprechen Download-Portale. Das deutsche Startup McGame will auf dem hart umkämpften Milliarden-Markt der Computerspiel mitmischen. weiter
  • 604 Leser

Kein 'Leitfaden' für Schlecker-Fälle

Es gibt doch kein einheitliches Angebot für Abfindungen für gekündigte Schlecker-Mitarbeiter. Eine Anwältin der Insolvenzverwaltung von Arndt Geiwitz hat vorgestern bei einem Gütetermin mit zwei klagenden Ex-Schlecker-Beschäftigten am Ulmer Arbeitsgericht die Summe von 500 EUR als 'Leitfaden für alle Schlecker-Fälle' angegeben, bestätigte Richter Nikolaus weiter
  • 569 Leser

KOMMENTAR · PASSAGIERDATEN: Unter Verdacht

Was den US-Sicherheitsbehörden dient, dürfte den Fahndern in den 27 EU-Staaten auch helfen. So lautet wohl das Kalkül der EU-Innenminister. Und nachdem das Europaparlament den Datenaustausch mit den Amerikanern abgenickt hat, warum sollte es sich dem Begehr der eigenen Sicherheits- und Geheimdienste verweigern. Die gigantische Sammelei der Daten Flugreisender weiter
  • 374 Leser

KOMMENTAR · STEUERVEREINFACHUNG: Finanzämter profitieren

Wenn das Wort Steuervereinfachung fällt, dann kommt unweigerlich der Bierdeckel von Friedrich Merz in Erinnerung. Daran gemessen sind alle bisher realisierten Maßnahmen Trippelschritte. Dramatische Vereinfachungen erweisen sich bei näherem Hinsehen entweder als unbezahlbar oder ungerecht. Steuerverwaltung ist Ländersache. Daher ist es nicht nur legitim, weiter
  • 377 Leser

KOMMENTAR: Ein gut bestelltes Feld

Für Franz Fehrenbach war es gestern die letzte Bilanz-Pressekonferenz - zumindest als Vorsitzender der Geschäftsführung. Er übergibt sein Amt am 1. Juli an Volkmar Denner und wird dann Chef des Aufsichtsrats. Das Zahlenwerk, das er seinem Nachfolger hinterlässt, kann sich sehen lassen. Unter Fehrenbachs Regie ist dem weltgrößten Zulieferer seit der weiter
  • 582 Leser

LEITARTIKEL · EUROPAS GRENZEN: Ideen von vorgestern

Europa ist kein Ort, sondern eine Idee. Dieser Satz des französischen Philosophen Bernhard-Henri Lévy ist, obwohl oft zitiert, nicht ganz richtig. Zwar ist Europa, besonders die Europäische Union, eine Idee, noch dazu eine außerordentlich gute. Aber Europa ist auch ein für die Menschen greifbarer Ort. Nirgendwo sonst ist er so hautnah zu erleben wie weiter
  • 427 Leser

Leute im Blick vom 27. April

Beyoncé Rhythm-and-Blues-Star Beyoncé ist laut dem US-Magazin 'People' in diesem Jahr die schönste Frau der Welt. Die US-Sängerin wurde auf Platz eins der diesjährigen Rangliste gesetzt und als Naturschönheit, Stil-Ikone und stolze Mutter beschrieben. 'Ich fühle mich schöner denn je, weil ich ein Kind geboren habe', sagte die 30-Jährige dem Magazin. weiter
  • 300 Leser

Liebeserklärung nach Weltklasseleistung

Manuel Neuer begeistert mit seinen Paraden alle Bayern-Fans und schockt die Real-Stars
Mit seinen zwei Paraden im Elfmeterschießen in Madrid hat Manuel Neuer die Bayern ins Champions-League-Finale gebracht - und die Real-Stars inklusive Trainer Mourinho in Schockzustand versetzt. weiter
  • 417 Leser

Mächtig stolz aufs 'Finale dahoam'

Die Bayern sind sich sicher: Spiele wie das Halbfinale in Madrid gehen in die Geschichtsbücher ein
Begeistert empfangen wurden die Bayern-Stars gestern am Münchner Flughafen. Müde, aber überglücklich waren sie nach dem Einzug ins Champions-League-Finale am 19. Mai in der eigenen Arena. weiter
  • 439 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. April

Ungewöhnliche Rettungsaktion im australischen Sydney: Feuerwehrleute befreiten eine ältere Dame, die mit drei Fingern in einem Geldautomaten steckengeblieben war. Nachdem die Retter die vordere Abdeckung des Automaten entfernt hatten, konnte die Frau ihre Finger befreien. Praktischerweise ereignete sich der Vorfall in der Vorhalle einer Klinik, wo die weiter
  • 378 Leser

Neonazi-Morde: Pannen bei den Ermittlungen

Bei den ersten Zeugenvernehmungen im Untersuchungsausschuss zur Neonazi-Mordserie ist eine mangelnde Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitsbehörden deutlich geworden. So kamen bayerische Beamte der Zwickauer Terror-Zelle wohl deshalb nicht frühzeitig auf die Spur, weil sie die Täter im Großraum Nürnberg vermuteten. Durch diese Fokussierung habe es weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Inflation unter 2 Prozent Die Inflation in Deutschland ist weiter in kleinen Schritten auf dem Rückzug. Die Teuerungsrate lag im April bei 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, nach 2,1 Prozent im März. In Baden-Württemberg ist die Inflationsrate von 2,4 Prozent im März auf 1,9 Prozent im April gesunken. Teuer, aber mangelhaft Eine Stichprobe der weiter
  • 523 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Akte Maddie bleibt zu Die portugiesischen Behörden rollen den Fall der vor fünf Jahren an der portugiesischen Algarve-Küste verschwundenen Maddie McCann vorerst nicht neu auf. Derzeit gebe es keine 'neuen Hinweise', die eine Wiederaufnahme der Ermittlungen erlaubten, sagte gestern der nationale Vize-Chef der Kriminalpolizei, Pedro do Carmo. Am Mittwoch weiter
  • 290 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Garrett als Paganini Drama, Romanze, Musik: Aus Niccolo Paganinis Leben kann man gewiss einen Film machen. Für 'Paganini - Der Teufelsgeiger' hat Regisseur und Autor Bernard Rose einen Coup gelandet: Starmusiker David Garrett wird die Titelrolle spielen und geigen. Kerl wird Tannhäuser Der Tenor Torsten Kerl übernimmt bei den Bayreuther Festspielen weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 27. April

FDP gegen Mindestlohn Die FDP lehnt auch einen Mindestlohn nach dem Konzept der Unionsparteien ab. Eine entsprechende Reform vor der Bundestagswahl wird es laut FDP-Generalsekretär Patrick Döring nicht geben. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kündigte allerdings an, den Widerstand der FDP gegen ihr Mindestlohn-Modell noch brechen zu weiter
  • 415 Leser

NOTIZEN vom 27. April

6,8 Millionen Mitglieder Fußball: Zum ersten Mal in seiner Geschichte zählt der DFB mehr als 6,8 Millionen Mitglieder. Gegenüber dem Vorjahr schlossen sich den 21 Landesverbänden 50 340 neue Spielerinnen und Spieler an und schraubten die Zahl auf 6 800 128 Mitglieder. Keine neuen Verträge Fußball: Tim Borowski wird bei Werder Bremen keinen neuen Vertrag weiter
  • 367 Leser

NOTIZEN vom 27. April

Seniorin lässt Auto stehen Gutach - Ungewöhnliche Reaktion einer 86-jährigen Frau nach einem selbst verschuldeten Unfall: Die Seniorin gab noch an Ort und Stelle ihren Führerschein ab. Die Polizei sprach von einem hohen Maß an Selbstkritik und Verantwortungsbewusstsein. Die 86-Jährige war in Gutach (Kreis Emmendingen) wegen einer Fehlschaltung des Automatikgetriebes weiter
  • 372 Leser

Nun doch eine europäische Ratingagentur

Die erste europäischen Ratingagentur als Gegengewicht zu den drei marktbeherrschenden US-Agenturen soll nun doch in absehbarer Zeit an den Start gehen. Die Unternehmensberatung Roland Berger teilte gestern mit, es seien jetzt genug Zusagen von europäischen Banken und Versicherungen für eine Beteiligung vorhanden: Die 'global tätige Ratingagentur europäischen weiter
  • 554 Leser

Nur 17 500 Final-Karten

Für einen Platz beim Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern und dem FC Chelsea am 19. Mai muss man als Bayern-Fan Glückspilz sein. Nur 17 500 Karten hat der Verein fürs Endspiel in der Münchner Arena von der Europäischen Fußball-Union Uefa bekommen. Schon vor dem Halbfinal-Erfolg bei Real Madrid lagen über eine Million Anfragen vor, teilte der weiter
  • 348 Leser

Pläne für Damen-Turnier im westfälischen Halle

Vom Aufschwung der deutschen Tennis-Damen wollen nun auch die Organisatoren im westfälischen Halle profitieren. Der Turnierdirektor der Herren-Veranstaltung Gerry-Weber-Open, Ralf Weber, bestätigte Überlegungen, ab 2014 parallel zum Herren-Turnier auch ein Event für die Damen zu organisieren. 'Diese Möglichkeit prüfen wir derzeit, und es ist durchaus weiter
  • 317 Leser

PROGRAMM vom 27. April

FUSSBALL Bundesliga - Samstag, 15.30 Uhr: Schalke - Hertha BSC, Mönchengladbach - Augsburg, SC Freiburg - 1. FC Köln, FC Bayern - VfB Stuttgart, Hoffenheim - Nürnberg, Hamburger SV - Mainz, Leverkusen - Hannover, Wolfsburg - Bremen, Kaiserslautern - Dortmund. 2. Bundesliga - Sonntag, 13.30 Uhr: Paderborn - FSV Frankfurt, Aachen - Karlsruher SC, Bochum weiter
  • 361 Leser

Prächtig wie zu Friedrichs Lebzeiten

'Friederisiko' heißt die zentrale Schau zum 300. Geburtstag von Preußenkönig Friedrich II. im Neuen Palais in Potsdam-Sanssouci. Im größten und prunkvollsten seiner Schlösser wurden 72 der 920 Räume des Palais hergerichtet und ausgestattet wie zu Lebzeiten des Monarchen - das Bild zeigt das Obere Konzertzimmer. Mehr als 500 Exponate finden so auf 6000 weiter
  • 393 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 452 149,30 Euro Gewinnklasse 2 498 746,00 Euro Gewinnklasse 3 38 964,50 Euro Gewinnklasse 4 3123,10 Euro Gewinnklasse 5 190,70 Euro Gewinnklasse 6 42,60 Euro Gewinnklasse 7 28,70 Euro Gewinnklasse 8 10,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 576 898,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 351 Leser

Rechnungshof in Karlsruhe rügt das Land

Als die Finanzkrise 2009 auch die Wirtschaft in Deutschland bedrohte, legte die Bundesregierung das Konjunkturpaket II auf. Ein Baustein: die Kommunen. Sie sollten öffentliche Aufträge schneller vergeben können. So wollte die Regierung einen Investitionsstau verhindern. Doch nach Ergebnissen des Rechnungshofs in Baden-Württemberg hat das veränderte weiter
  • 367 Leser

Riesenfusion bei privaten Krankenhäusern

Fresenius will den Konkurrenten Rhön-Klinikum schlucken und den mit Abstand größten privaten Krankenhauskonzern Deutschlands schmieden. weiter
  • 577 Leser

Singen gegen Breivik

Den Massenmörder provozieren - das war das Ziel. 40 000 Menschen protestierten mit Gesang gegen Breiviks rechtsradikale Gesinnung. weiter
  • 434 Leser

Stabilere Baumarten für den Klimawandel

Buche statt Fichte: Südwesten ist von Veränderungen in Wäldern mit am stärksten betroffen
Die Fichte hält dem Klimawandel nicht stand. Wälder brauchen Arten, die Trockenheit und Stürmen trotzen, fordern Experten. Doch die Holzindustrie hängt an der Nadel - und scheut den schnellen Entzug. weiter
  • 374 Leser

STICHWORT · SCHWERE VERBRECHEN: Staatschefs vor Gericht

Seit den Nürnberger Prozessen müssen oder mussten sich sieben amtierende oder ehemalige Staatschefs vor einem internationalen Gericht verantworten. Meist wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Neben Taylor sind dies: Laurent Gbagbo: Der Ex-Präsident der Elfenbeinküste wurde Ende 2011 an den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag überstellt. weiter
  • 446 Leser

Stuttgart, Berlin, Burundi

Nicht nur gute Musik, sondern auch ein guter Zweck: Das Konzert anlässlich des Gründungsjubiläums des Landes Baden-Württemberg in der Berliner Philharmonie war mit einem Spendenaufruf an die Gäste zugunsten eines Krankenhauses im baden-württembergischen Partnerland Burundi verbunden. Der Minister für Bundesrat, Europa- und internationale Angelegenheiten, weiter
  • 407 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 27. April

Möchte-gern-Dirigent Beim Empfang des Landtags zum Landesjubiläum am vergangenen Mittwoch gab Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) einen Herzenswunsch preis: 'Ich würde gern mal dirigieren', aber noch nie sei er dazu aufgefordert worden. 'Ich schon', berichtete Vorvorgänger Erwin Teufel aus seinen 14 Amtsjahren. Mit dem Stab in der Hand habe weiter
  • 398 Leser

Tab Two: Das Traumpaar ist zurück

'Tab Two' war in den 90er Jahren das erfolgreichste deutsche Jazz-Duo. Jetzt treten die Musiker wieder gemeinsam auf, und es gibt ein neues Album. weiter
  • 433 Leser

Tausende Lufthanseaten bangen um Jobs

Bei der Lufthansa bangen tausende Mitarbeiter um ihre Jobs. Der Sparkurs von Europas größter Fluggesellschaft hat Spekulationen über möglicherweise massiven Stellenabbau und ein Ende der Marke Germanwings angeheizt. Ein Sprecher des größten Luftfahrtunternehmens Europas wollte aber Angaben der 'Bild'-Zeitung nicht bestätigen, dass allein in den Verwaltungsbereichen weiter
  • 421 Leser

THEMA DES TAGES vom 27. April

UNGLEICHER LOHN Auch am diesjährigen 1. Mai wird der Missstand wieder Thema sein. Wir beschreiben, warum auch heute noch viele Frauen weniger verdienen als Männer - und was sie dagegen tun können. weiter
  • 334 Leser

Tod für den Aberglauben

Ihr auffälligstes Merkmal wird vielen Nashörnern zum Verhängnis: das Horn. Die je nach Art ein oder zwei Hörner sind durchschnittlich je zehn Kilo schwer. Seit 1976 verbietet das internationale Washingtoner Artenschutzabkommen zwar den Handel mit Produkten geschützter Tiere. Die weiter große Nachfrage auf dem Schwarzmarkt ermöglicht internationalen weiter
  • 388 Leser

Top-Verdienerinnen

Ganz oben gibt es keine Differenz
Sie verdienen mehr als mancher Vorstandschef: Eine Einkaufsexpertin und eine Personalchefin sind die bestbezahlten deutschen Managerinnen. weiter
  • 337 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Radsport, Türkei-Rundfahrt, 6. Etappe Bodrum - Kusadasi (181 km) ab 14 Uhr SPORT 1 Motorrad, Großer Preis von Spanien, 2. Freies Training: Moto3, MotoGP und Moto2 in Jerez/Spanienab 13 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profi-Fußball ab 18.30 Uhr Handball, EHF-Pokal, Halbfinal-Rückspiel: FA Göppingen - Rh.-Ne. Löwen ab 19.25 weiter
  • 325 Leser

Unter der gläsernen Decke

Schlechtere Bezahlung ist trotz Verbots noch immer Realität für viele Frauen
Teilzeitarbeit, mangelhafte Tarifverträge, überhebliche Chefs: Die Lohnungleichheit von Frauen hat viele Gründe. Gesetzliche Regelungen dazu werden in der Praxis oft nicht umgesetzt. weiter
  • 354 Leser

US-Notenbank will noch mehr Geld drucken

Die US-Notenbank könnte der schwachen Konjunktur schon bald mit einer weiteren Lockerung der Geldpolitik unter die Arme greifen. 'Wir sind weiterhin bereit, mehr zu tun, um sicher zu gehen, dass sich die Erholung fortsetzt', sagte Fed-Chef Ben Bernanke in Washington. Noch gebe es dafür aber keine ausreichende Grundlage. Das Wirtschaftswachstum in den weiter
  • 557 Leser

Von einer Kreditklemme keine Spur

Deutsche Unternehmen spüren weiter nichts von einer Kreditklemme. Im Gegenteil: Firmen kommen hierzulande derzeit so leicht an frisches Geld wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das geht aus der monatlichen Erhebung des Ifo Instituts zur so genannten Kredithürde hervor. Demnach beklagten sich nur noch 19,5 Prozent der befragten Firmen über eine zurückhaltende weiter
  • 479 Leser

Wann wollen wir beisammen sein?

Kinderlied der Woche (30): 'Laurentia, liebe Laurentia mein'
Für jeden Wochentag eine Strophe: Das Kinderlied 'Laurentia, liebe Laurentia mein' verbindet Gesang mal wieder mit Lerninhalt und Bewegung. weiter
  • 490 Leser

Weiße Flotte trifft sich zur Sternfahrt

Seit Anfang April steuern die Kursschiffe der 'Weißen Flotte' auf dem Bodensee wieder Landungsstelle um Landungsstelle an (im Bild Überlingen). Alljährliche Attraktion ist die Sternfahrt, zu der sich morgen, Samstag, auf dem See vor Meersburg sechs deutsche, schweizerische und österreichische Motorschiffe treffen. Bereits zum 41. Mal gibt es diese Sternfahrt. weiter
  • 317 Leser

Wenn Eltern ihre Säuglinge töten

Februar 2012: Eine Mutter aus Brandenburg soll ihr Baby erstickt haben. Das tote Mädchen wurde in einer Plastiktüte auf dem Grundstück der Großeltern in Hohen Neuendorf gefunden. Die Ermittlungen dauern an. November 2011: Ein Neugeborenes wird aus dem fünften Stock eines Berliner Mehrfamilienhauses geworfen und stirbt. Die Mutter (40) gesteht. Dezember weiter
  • 308 Leser

Wieder Pech für Petkovic

Tennisstar erneut böse verletzt - Barthel und Kerber im Viertelfinale
Welch ein Pech. Kaum von einer Rückenverletzung genesen, knickte Andrea Petkovic beim Tennis-Turnier in Stuttgart um und musste aufgeben. Mona Barthel und Angelique Kerber zogen ins Viertelfinale ein. weiter
  • 331 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Hugo Boss erfolgreich Der Modekonzern Hugo Boss hat auch im ersten Quartal von der Nachfrage nach edler Kleidung, Schuhen und Accessoires profitiert. Der Umsatz kletterte um 13 Prozent auf 607 Mio. EUR. Das operative Ergebnis verbesserte sich ebenfalls um 13 Prozent auf 148 Mio. EUR. Unter dem Strich blieben 95 Mio. EUR stehen, was einem Zuwachs von weiter
  • 544 Leser

Leserbeiträge (8)

„Abriss war gut“

Denkmalschutz an der Ziegelstraße:Ich gehe seit Jahrzehnten täglich zweimal an diesem denkmalgeschützten Schuppen vorbei. Auch Schulkinder gehen dort vorbei. Wenn diese beim Spielen verunfallen, haftet nicht das Denkmalamt, sondern der Besitzer. Dieser Besitzer hat verantwortungsvoll abgerissen. Rüdiger Mallwitz, Aalen weiter
  • 2
  • 1984 Leser

„Oberkochen tut wenigstens was“

Zum Artikel „Oberkochen bekommt nichts“ vom 27. April:Leider kann ich die emotionalen Reaktionen des Ortsvorstehers von Unterkochen, Herrn Maier, nicht verstehen. Vielleicht ist das Angebot der Stadt Oberkochen, seiner Meinung etwas niedrig angestzt, jedoch wird in Oberkochen versucht, Bauland für die Bürger zu schaffen. Herr Maier fällt weiter
  • 5
  • 2016 Leser

Getrampel im Porzellanladen

„Deutsche Debatte“ vom 14. April:Was Herrn Grass dazu bewegte dieses „heiße Eisen“ anzupacken, ist mir unbekannt. Eines aber hat er sicher nicht beachtet: Ein Sprichwort lautet: Dumme Gedanken hat jeder, nur verschweigt sie der Weise.Uns aber sollte ein anderes Sprichwort schulen. „Jeder gleicht dem Geist, den er begreift.“ weiter
  • 1
  • 2008 Leser

„Fans, fahrt nicht zur Fußball-EM!“

Zum Bericht „Timoschenko im Hungerstreik“:In einem Land bei dem die Demokratie mit Hungerstreik erzwungen werden muss, wird demnächst die Fußballeuropameisterschaft ausgetragen. Ein sportliches „Highlight“, bei dem ganz Europa und Teile der weiteren Welt hinschauen und sogar hinreisen. Kann das sein?Sport hat meines Erachtens weiter
  • 1322 Leser

Oberkochen bekommt nichts

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider kann ich die emotionalen Reaktionen des Ortsvosteheres von Unterkochen Herrn Maier nicht verstehen. Vielleicht ist das Angebot der Stadt Oberkochen, seiner Meinung etwas niedrig angestzt, jedoch wird in Oberkochen versucht Bauland für seine Bürger zu schaffen. Herr Maier fällt in letzter Zeit des

weiter
  • 4
  • 4198 Leser

Kreisseniorenrat sorgt sich um die Hausarztversorgung im ländlichen Raum

Die Gründe für die zunehmende Schließung von Hausarztpraxen im ländlichen Raum sind bekannt. Zum einen nimmt der Anteil der Hausärzte, die das übliche Rentenalter erreichen, kontinuierlich zu, zum anderen konnten in ländlichen Gemeinden im Ostalbkreis für die Allgemeinarztpraxen keine Nachfolger/innen gefunden

weiter
  • 4884 Leser

Obedience-Team startet mit Aprilwetter in die Saison

Am 22.April richtete das Obedience-Team des VdH Aalens sein erstes Turnier dieser Saison aus und musste dabei mit ständig wechselndem Wetter kämpfen.

Obedience ist eine Hundesportart, die ihren Ursprung in England hat und auf dem Gehorsam des Hundes aufbaut. Bei jeweils 10 Übungen kommt es auf die schnelle und exakte Ausführung

weiter
  • 9069 Leser

Eine musikalische Reise

Die Grundschule Schoßberg veranstaltete im Rahmen der Rieser Kulturtage am Donnerstag, 26.04.2012, das Konzert „Eine musikalische Reise“

Mitgewirkt haben der Sängerkranz Unteriffingen und der Liederkranz Trochtelfingen als Patenchöre.

Ganz toll inszeniert und vorbereitet, vorgetragen durch die Kinder unter Anleitung ihrer

weiter