Artikel-Übersicht vom Montag, 28. Mai 2012

anzeigen

Regional (82)

Spannende Ferien im Limesmuseum

Aalen. Das Limesmuseum Aalen lädt am Donnerstag, 31. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr zum Familienferiennachmittag. Von 14 bis 15 Uhr gibt es eine spannende Vorführung der Polizeihundestaffel Aalen, eine Führung durch die Sonderausstellung „Gefährliche Pflaster – Kriminalität im römischen Reich“ mit anschließender Kleiderprobe darf nicht weiter
  • 515 Leser

Glanzvolle Reiterprozession

Schwenninger Blutritt erfährt regen Zuspruch mit mehr als 200 Teilnehmern
Ein erhabener Anblick bot sich den Gläubigen des Schwenninger Blutritts bei der Reiterprozession am Pfingstmontag, in dessen Mitte Pater Georg in der Kutsche mit der Reliquie an mehreren Stationen den Segen spendete. weiter
GUTEN MORGEN

Nur- und Vollbürger

Der Herr F. aus Schwäbisch Gmünd: So ein bisschen hat es ihn schon verdrossen, dass er so mir-nichts-dir-nichts in die Nur-Bürger-Ecke gesteckt wurde. Hintergrund: Nur-Bürger, das sind per ordre de OB Richard Arnold solche, die zwar in Schwäbisch Gmünd leben, aber sich nicht so einbringen, wie das andere tun – gerade in solchen Zeiten wie diesen, weiter
  • 479 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Das Comeback der TanneUmwelteinflüsse und die Bevorzugung der Fichte haben der Weißtanne zugesetzt. Inzwischen feiert die Baumart ein erfolgreiches Comeback. Mehr lesen Sie am Mittwoch in der SchwäPo und im Laufe des Dienstagnachmittags unter www.schwaepo.de weiter
  • 4317 Leser

Eine Bewegung aus Italien

Liebesschlösser sind Vorhängeschlösser, die von Verliebten hauptsächlich an Brücken angebracht werden, um symbolisch die ewige Liebe zu besiegeln. Der Brauch kommt sehr wahrscheinlich aus Italien. Vermutlich haben Absolventen der Akademie San Giorgio in Florenz am Ende der Ausbildungszeit die Vorhängeschlösser ihrer Spinde an einer Brücke in Rom befestigt. weiter
  • 629 Leser

Frühlingsfest: weiter so

Lob gibt es für das Ellwanger Frühlingsfest:„Das Ellwanger Frühlingsfest hat sich prächtig entwickelt. Wir möchten hier das Engagement der Schaustellerfamilie Kübler ausdrücklich loben. Mit viel Engagement und Ideen wurden neue Attraktionen, wie z.B. in diesem Jahr das Riesenrad, nach Ellwangen auf den Schießwasen gebracht. Zudem konnte ein hervorragender weiter
  • 510 Leser

Landung am Ortsrand von Waldhausen

Oliver Taruttis war in Völkleshofen bei Backnang gestartet – zu seinem letzten Übungsflug als Flugschüler vor der Prüfung. Der Wind zwang den zukünftigen Lufthansa-Piloten an der A7 längs nach Süden zu fliegen. Bei den Waldhauser Windrädern drehte Taruttis dann nach Westen ab zu einer Sicherheitslandung am Ort. (Foto: Wi) weiter
  • 5
  • 9496 Leser

Aus dem Polizeibericht

62-jähriger Radfahrer totNeresheim-Kösingen. Am Sonntag gegen 10 Uhr ist ein 62-jähriger Radfahrer in Höhe des Kösinger Freibads gestürzt. Obwohl sofort Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet wurden, starb der Mann, der aus einer Heidenheimer Kreisgemeinde stammt, noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, starb der Mann eines weiter
  • 859 Leser

Ostalb-Skulpturen in Cervia begrüßt

100 Jahre Milano Marittima, 40 Jahre „Blühender Mai“ und 20 Jahre Kreispartnerschaft zwischen dem Ostalbkreis und der Provinz Ravenna: Gleich drei Jubiläen wurden an Pfingsten in Cervia, der neuen Partnerstadt von Aalen, an der Adria gefeiert. Ob der Aalener Spion, das Schwäbisch Gmünder Einhorn oder die Hüttlinger Muffigel – die Ostalb weiter
  • 603 Leser

Marco ist der neue Superstar

Der Zehnjährige aus Schwabsberg setzt sich bei DSDS durch – Preis: Ausbildungsstipendium und Geld für seine Schule
Es hat geklappt! Marco Kappel aus Rainau-Schwabsberg hat die RTL-Castingshow „DSDS Kids“ gewonnen. Der Zehnjährige, der nach seinem ersten Auftritt bereits von Dieter Bohlen das Prädikat „Wunderkind“ verliehen bekommen hatte, überzeugte mit seinem Finalsong „Nothing else matters“ am Freitagabend sowohl die Jury, als weiter
  • 2
  • 1695 Leser
RIESER KALEIDOSKOP
Kein Glück hatte die Marktgemeinde Wallerstein mit ihrem Antrag auf Sperrung der Ortsdurchfahrt im Zuge der B 25 für den Schwerlastverkehr über zwölf Tonnen. Das Landratsamt Donau-Ries hat den Antrag schon abgelehnt. Die dritte Kammer des Verwaltungsgerichtes Augsburg kam jetzt zu der Auffassung, dass nicht die Gemeinde, sondern höchstens einzelne Hausbesitzer weiter
  • 457 Leser

Aus dem Gemeinderat

Dachboden besichtigt Nach der öffentlichen Sitzung im Ortschaftsgebäude in Lippach hat der Westhausener Gemeinderat den Dachboden besichtigt. Gemeinsame Eigentümer des Gebäudes sind die Gemeinde Westhausen und die Raiffeisenbank Westhausen. Bisher hat die Bank den Dachboden genutzt. Nach Ankauf der Räume durch die Gemeinde soll nun eine Nutzung für weiter
  • 345 Leser

In dieser Woche

Nördlinger Rosenmarkt In der historischen Altstadt von Nördlingen findet am Samstag, 2. Juni, der elfte Rosenmarkt statt. Ab 9 Uhr präsentieren rund 25 Aussteller im Bereich von Rathaus und Stadtbibliothek ihre Produkte. Der Eintritt ist frei.Gemeindefest mit Comboni-Missionar Bruder Günther Nährich ist am Sonntag, 3. Juni, zu Gast beim Gemeindefest weiter
  • 429 Leser

In dieser Woche

Tiere unserer Wälder und SeenRoland Pearson zeigt im Lauchheimer Rathaus eine Auswahl seiner Tierpräparate. Ausstellungseröffnung mit dem Jagdhornbläsercorps Aalen-Bopfingen ist am Freitag, 1. Juni, um 19 Uhr. Geöffnet ist die Ausstellung auch an Fronleichnam, 7. Juni, und am Stadtfeiertag. weiter
  • 3884 Leser

Einbruch in ein Vereinsheim

Schwäbisch Gmünd. Einen Einbruch in ein Fußball-Vereinsheim in der Richard-Bullinger-Straße und den Aufbruch einer Geldkassette in einem Veranstaltungszentrum in der Willy-Schenk-Straße meldet die Polizei. Von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Fußballvereines ein und entwendete eine geringe Menge Bargeld. weiter
  • 536 Leser

Gürtel als Hiebwaffe

Schwäbisch Gmünd. Zu Körperverletzungen im Bereich des Marktplatz und des Freudentals kam es am Samstag, 26. Mai, gegen 22.45 Uhr in Schwäbisch Gmünd. Die Polizei berichtet von Rüpeleien mit anschließenden Tätlichkeiten im Bereich der Bushaltestelle am unteren Marktplatz. Beteiligt gewesen seien auch die Insassen eines hinzukommenden Autos, von denen weiter
  • 5
  • 743 Leser

Erste Arbeiten noch im Juli

Verbindungsbau vom Haus Hirzel zum Pavillon nun mit historischer Bausubstanz
Noch vor dem eigentlichen Baubeginn in der zweiten Jahreshälfte möchte Gerald Feig, Chef der Schorndorfer Flex-Fonds-Gruppe, erste Arbeiten am Haus Hirzel starten. Nach kleineren Umplanungen rechnet er im Juli der Vertragsunterzeichnung. weiter
  • 5
  • 586 Leser

Abenteuer Circus im Freibad

Pimparello-Kindern zeigen ihr Können im Schießtal
Der CircArtive Pimparello kommt ins Freibad Schwäbisch Gmünd: Am Mittwoch, 30. Mai, zeigen 123 Artisten bei einem Auftritt um 11 Uhr im Gmünder Freibad, was sie eingeübt haben. weiter
  • 225 Leser

Mitglieder gewonnen

Freunde der Spitalmühle
Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der „Freunde der Spitalmühle Schwäbisch Gmünd e.V.“ standen Berichte und Wahlen der Vorstandschaft. weiter
  • 363 Leser

Pilotphase abgeschlossen

Deutsch-Italienische Hochschulkooperation wächst
Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und die Universität Kalabrien (UNICAL) in Cosenza in Italien bieten ein einzigartiges Studienangebot an. weiter
  • 423 Leser

USA-Praktikum: jetzt bewerben

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange hatte schon viele Patenkinder, die durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Bundestages Erfahrungen in den USA sammeln konnten. Nun liegen die neuen Unterlagen für 2013/14 vor. Angesprochen sind interessierte Schüler, die am 31. Juli 2013 mindestens 15 und höchstens weiter
  • 370 Leser

Vertrauen und Freundschaft gefunden

Das 20. Glaserhauer Treffen fand über Pfingsten in Herlikofen statt
Alle zwei Jahre treffen sich ehemalige Bewohner von Glaserhau in Herlikofen, um die Erinnerung an Glaserhau zu pflegen. Schon fast selbstverständlich ist es, dass zu den Glaserhauer Heimattagen auch Besuch aus dem heute Sklene heißenden Glaserhau anreist. Diesmal waren es Bürgermeister Jan Gutten und die Bürgermeisterin Olga Wagner aus der Glaserhauer weiter
  • 559 Leser

Kurz und bündig

Kindererholung Die Caritas Ostwürttemberg bietet an zwei Terminen (vom 27. Juli bis zum 17. August sowie von 17. August bis zum 7. September) eine Freizeit für Kinder 6 bis 13 Jahren in Oberau in der Wildschönau/Tirol. Es handelt sich um eine gesundheitsfördernde Maßnahme, die von den Krankenkassen bei geeigneten Voraussetzungen bezuschusst wird. Weitere weiter
  • 266 Leser

Staufer des Tages

Galina Cichon und Danielle HerkommerBei Licht besehen hatten Galina Cichon und Danielle Herkommer keine Wahl: „Unsere Männer machen mit, da blieb und eigentlich gar nichts anderes übrig“, scherzen die beiden Frauen.Während der eine als schwertkämpfender Ritter und der andere als absoluter Stauferexperte ihren Part zum großen Stadtfest beitragen, weiter

Farbenfrohes Leben

Gemeinsam mit der Gemeinde haben 19 Jugendliche und Familien aus Heubach und Lautern ihre Konfirmation in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche gefeiert. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit selbst verfassten Texten und mit farbenfrohen Lebensbrettern, auf die sie ihr jeweiliges Lebensmotto gemalt hatten. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam ermutigte weiter
  • 351 Leser

Gelungenes Marktplatzfest in Seifertshofen

Sehr gut besucht war das Marktplatzfest in Seifertshofen, das traditionell vom Gesangverein Eschach ausgerichtet wird – bereits zum 23. Mal. Das Fest selbst wird seit Verleihung des Marktrechtes im Jahr 1760 gefeiert. Eine Spezialität sind die Salzkuchen aus dem Holzbackofen (rechtes Bild), die auch in diesem Jahr wieder reißenden Absatz fanden. weiter
  • 322 Leser

Im Zeichen des Kreuzes

„Hoffnungswege – Kreuzwege – Lebenswege“, so stand es unter dem Bild auf dem Liedblatt für den Gottesdienst zur Konfirmation der Gruppe Heubach Nord, der vom Chor der evangelischen Kirchengemeinde St.-Ulrich-Kirche mit gestaltet wurde. „Damit kamen wir eben unter dieser Überschrift an das Ziel eines Weges, auf dem wir an weiter
  • 322 Leser

Kurz und bündig

Naturfreundehaus geöffnet Das Naturfreundehaus auf dem Himmelreich ist auch am Mittwoch in den Pfingstferien geöffnet. weiter
  • 666 Leser

Leutze-Fest soll Erinnerung wachhalten

Zum Geburtstag des Historienmalers Emanuel G. Leutze, dem berühmten Sohn der Stadt Schwäbisch Gmünd, macht der Leutze-Club Schwäbisch Gmünd seit seiner Gründung vor vier Jahren ihrem Paten jedes Jahr ein „Geburtstagsgeschenk“, um die Erinnerung an Leutze wach zu halten, bis im Jahr 2016 der 200. Geburtstag gefeiert werden kann. In diesem weiter
  • 378 Leser

Courage zeigen

Rosenstein-Gymnasium: Profis beim Schulsanitätsdienst
Wer am Freitag nichtsahnend über den Schulhof des Rosenstein-Gymnasiums ging, dem hätte der Atem stocken können: Ein Rettungswagen stand da. weiter
  • 528 Leser

Kurz und bündig

Gemeinsam gerührt„Mhm, schmeckt das lecker“, war der Kommentar von den Kleinen aus der evangelischen Kindertagesstätte Ost (Eko) in Lorch und den Senioren im Pflegeheim Kloster Lorch. Gemeinsam hatten sie als Kooperationsprojekt Erdbeerquark hergestellt und verspeist.Hohberglauf im Nordic WalkingDer Hohberglauf im Walking oder Nordic Walking weiter
  • 529 Leser

Aus dem Polizeibericht

Auto fährt Fußgängerin anNeuler-Schwenningen. Ein bislang unbekannter Autofahrer war in der Nacht zum Pfingstmontag gegen 2.10 Uhr auf der Landesstraße von Schwenningen in Richtung Neuler unterwegs. Etwa 400 Meter hinter dem Ortsende von Schwenningen streifte er mit der rechten Fahrzeugseite eine auf der rechten Straßenseite laufende Fußgängerin. Die weiter
  • 564 Leser

In dieser Woche

Vollsperrung bei UnterschneidheimWegen der Belagssanierung zwischen Unterwilflingen und Geislingen muss die K 3207 von Dienstag, 29. Mai, bis voraussichtlich Samstag, 9. Juni, für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt von Zipplingen nach Geislingen.VHS Ellwangen macht FerienDas Büro der VHS Ellwangen bleibt von Dienstag, 29. Mai, weiter
  • 537 Leser

Steuerberater: Information und Diskussion

„Frühstück“ kommt gut an
Ohne Weiterbildung kommen die Steuerberater nicht aus. Nach erfolgreichem Start des „Steuerberaterfrühstücks“ 2011 freuten sich die Kreissparkasse Ostalb und der Förderverein „Steuern zwischen Forschung und Praxis“ der Hochschule Aalen über eine gute Resonanz bei der zweiten Auflage. weiter
  • 1026 Leser

Aus ITW Tiede wurde Magnaflux

Essinger Sondermaschinenbauer stabilisiert sich – Gute Perspektiven für 2012
Seit dem 1. Mai 2012 firmiert die frühere ITW Tiede Non-destructive testing GmbH mit aktuell 46 Mitarbeitern in Essingen unter dem neuen Namen „Magnaflux GmbH“. weiter
  • 5
  • 2155 Leser

In dieser Woche

Posaunenquartett zu GastDas Posaunenquartett „…unbekannt verzogen“ spielt am Samstag, 2. Juni, um 19 Uhr in der katholischen Kirche Neresheim. Die vier Profimusiker aus Hamburg präsentieren ihr Programm „Hier zieht‘s“ mit Werken von Renaissance bis Moderne. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 5447 Leser

In dieser Woche

Schlossgartenschau in HohenrodenDas Gut Hohenroden bei Essingen lädt wieder Hobbygärtner und Fachpublikum ein, auf dem Schlossgelände Gartenkunst, Gartenbedarf, Gartenmöbel und Pflanzenschätze in bunter Vielfalt zu entdecken. Geöffnet ist die Schau am kommenden Samstag, 2. Juni, von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 3. Juni, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt weiter
  • 232 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Waldhausen. Josef Baur, Deutschordenstr. 36, zum 73. Geburtstag.Abtsgmünd. Anna Schmid, Hallgarten 16, zum 81. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Hedwig Schreckenhöfer, Schüsselberg 25, zum 86. Geburtstag.Bopfingen. Herbert Damaschke, Ejchendorffweg 1, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Maria Volk, Bergstr. 97, zum 91. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 392 Leser

Saison eröffnet

Die Kinder haben dem Tag entgegengefiebert, jetzt ist das Kösinger Freibad eröffnet. Der leichte Ostwind war zwar frisch, aber das tat der Freude keinen Abbruch und die Sonne setzte einiges an Kraft dagegen. Das Kösinger Freibad auf dem Härtsfeld bietet außer einer angenehmen Wassertemperatur von 24 Grad eine große Liegewiese, einen Spielplatz, einen weiter

Einbruch in ein Vereinsheim

Schwäbisch Gmünd. Einen Einbruch in ein Fußball-Vereinsheim in der Richard-Bullinger-Straße und den Aufbruch einer Geldkassette in einem Veranstaltungszentrum in der Willy-Schenk-Straße meldet die Polizei. Von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räume des Fußballvereines ein und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Zur gleichen weiter
  • 210 Leser

Gürtel als Hiebwaffe

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich des Marktplatzes und des Freudentals ist es am Samstag, 26. Mai, gegen 22.45 Uhr zu Körperverletzungen gekommen. Die Polizei berichtet von Rüpeleien mit anschließenden Tätlichkeiten im Bereich der Bushaltestelle am unteren Marktplatz. Beteiligt gewesen seien auch die Insassen eines Autos, von denen einer einen Gürtel als weiter
  • 260 Leser

Polizei vermutet Brandstiftung

Murrhardt. Beim Brand in einer Zimmerei in Murrhardt-Fornsbach entstand am Samstagabend nach Polizeiangaben ein Sachschaden von über 100 000 Euro. Fünf Blechcontainer, die unter einem Vordach des Zimmereibetriebes standen, hatten aus bislang noch nicht geklärter Ursache Feuer gefangen. Aufgrund der Gesamtumstände wird aber derzeit von Brandstiftung weiter
  • 476 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDElise Höllmann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 91. GeburtstagGerda Reichert, Isarstraße 12, Bettringen, zum 86. GeburtstagEva Zenzer, Willy-Schenk-Straße 24, zum 84. GeburtstagPeter Frank, Eutighofer Straße 15, zum 78. GeburtstagJakob Friesen, Elbestraße 24, Bettringen, zum 76. GeburtstagAlice Saxa, Donaustraße 27, Bettringen, weiter
  • 173 Leser

„Ein Festtag für die Gemeinde“

Feuerwehr Dirgenheim feiert 125-jähriges Bestehen – Blaue Uniformen dominieren den Umzug
Anno 1887 und somit vor 125 Jahren ist in Dirgenheim eine freiwillige Feuerwehr gegründet worden. Das Jubiläum wurde jetzt gefeiert. Der Sonntag bildete mit dem Festgottesdienst und dem großen Umzug den Höhepunkt der dreitägigen Feierlichkeiten. weiter
ZUR PERSON

Eugen Bläse

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Seien 75. Geburtstag feiert am 29. Mai der Kraftfahrzeugmechanikermeister Eugen Bläse in Bargau. Der Inhaber des Autohauses Bläse ist vielfältig ehrenamtlich aktiv. Seit 1986 gehört er dem Vorstand der Kfz-Innung Schwäbisch Gmünds an und ist seit 1989 bis heute Obermeister der Innung. Zudem war er von 1990 bis 2005 stellvertretender weiter
  • 380 Leser

Predigt an historischem Ort

Überaus viele Besucher besuchten den ökumenischen Gottesdienst in Großdeinbach
Schöner hätte das Wetter gar nicht sein können, als beim ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Dorfmitte in Großdeinbach am historischem Orte an der Bruckertalstraße. Dort stand einst die Dorfkapelle, die nach der Reformation den Evangelischen lange Zeit als Gotteshaus diente. weiter
  • 328 Leser

Verständigung und Verstehen

Das Wirken des Heiligen Geistes Thema an Pfingsten im Heilig-Kreuz-Münster
Schlagzeilen der vergangenen Wochen: „Energiegipfel ergebnislos“, „Kanzlerin und ihr einstiger Kronprinz haben sich nichts mehr zu sagen“, „Hollande geht beim Gipfeltreffen nicht auf Merkel zu“. Diese stellte Münsterpfarrer Robert Kloker an den Beginn seiner Pfingstpredigt. Über das Wirken des Heiligen Geistes sprach weiter
  • 350 Leser

Anfänger baut schweren Unfall

Abtsgmünd. Drei Schwerverletzte hat ein Unfall in der Nacht zum Samstag auf der B 19 gefordert. Gegen 23.20 Uhr war ein 19-Jähriger, der erst seit zwei Monaten seinen Führerschein hatte, mit seinem Wagen in einer langgezogenen Linkskurve in Höhe „Schäufele“ wegen überhöhter Geschwindigkeit und mangelnder Fahrpraxis auf dem rechten Grünstreifen weiter
  • 486 Leser

In dieser Woche

Radtour zur Optik-ScheuneDer ADFC Aalen organisiert am Sonntag, 3. Juni, eine Radtour zur Optik-Scheune in Leinroden. Dort gibt es eine Führung, der Eintritt beträgt zehn Euro. Abfahrt ist um 10 Uhr am Aalener Bahnhof, Rückkehr gegen 17 Uhr. Anmeldung bis Mittwoch, 30. Mai, bei Axel Rawolle, Telefon (07366) 2286.Neue PC-Kurse im C-PunktIm C-Punkt der weiter
  • 584 Leser

In dieser Woche

Bürgertafel fällt aus Wegen der Aktion „Urlaub ohne Koffer“ muss die Bürgertafel am Mittwoch leider ausfallen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Die nächste Bürgertafel ist in der darauf folgenden Woche am 6. Juni um 12 Uhr.Offenes Museum Die Ausstellung im Schillerhaus ist am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. weiter
  • 855 Leser

In dieser Woche

Obst und Gemüse ohne GiftFranz Meyer hält am Dienstag, 29. Mai, um 19 Uhr im Seniorenzentrum in Hüttlingen einen Vortrag über „Obst und Gemüse ohne Gift im Garten“. Anmeldung bei der VHS, Tel. (07361) 9734-0. weiter
  • 3465 Leser
GUTEN MORGEN

Nur- und Vollbürger

Der Herr F. aus Schwäbisch Gmünd: So ein bisschen hat es ihn schon verdrossen, dass er so mir-nichts-dir-nichts in die Nur-Bürger-Ecke gesteckt wurde. Hintergrund: Nur-Bürger, das sind per ordre de OB solche, die in Schwäbisch Gmünd leben, aber sich nicht so einbringen, wie das andere tun – gerade in solchen Zeiten wie diesen, den staufischen, weiter

Espresso-Chor auf Platz drei

Stuttgart/Hüttlingen. Sie waren super vorbereitet, hatten sich in mehreren Vorrunden qualifiziert, gaben alles mit Michael Jacksons Hit „Heal the World“ – aber letztlich reichte es doch nicht ganz. Die 16 Sängerinnen und Sänger des Espresso Chors aus Hüttlingen haben beim SWR4-Chorduell im Rahmen des Sommerfestivals auf dem Stuttgarter weiter
  • 617 Leser

„Der Garten meiner Kindheit“

Autorenlesungen mit vier Chamisso-Preisträgern machen Lust auf Gmünder Landesgartenschau
Als literarischen Gruß schickte Nagold am Samstag vier preisgekrönte Autoren nach Schwäbisch Gmünd. In vier Gärten und einer gemeinsamen Lesung in der Stadtbibliothek erzählten diese von den Gärten ihrer Kindheit. weiter
  • 583 Leser

Hangar wird zum kulinarischen Tempel

Tausende Besucher strömen am Wochenende zum Hallenfest der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd auf dem Hornberg
Egal, auf welchen Pfaden sich die Wanderer rund um Hornberg und Kaltes Feld am Sonntag oder Montag befanden, ihre Kompassnadel schien immer in die gleiche Richtung zu zeigen: zur Flugzeughalle der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd. Anders ist es nicht zu erklären, dass es an beiden Tagen vor Gästen nur so wimmelte. Die einen genossen die Kulinarik, die weiter

Technik der Altvorderen lockt

19. Mühlentag im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald zog am Montag tausende Wanderer an
Des deutschen liebstes Kind, das Auto, musste sich am Pfingstmontag beim 19. Mühlenwandertag mit einem kläglichen Schattendasein abfinden: auf Parkplätzen und an Straßenrändern abgestellt. Statt aufs Gaspedal zu drücken, schlüpften die Besucher lieber in ihre Wanderschuhe und erkundeten die romantische Mühlenregion auf Schusters Rappen. weiter

Aller guten Dinge sind drei

Die Alt-Herren-Freunde rufen das Reichenbacher „Schlössle“ wieder ins Bewusstsein
Vor einigen Jahren hat der Alt-Herren-Freundeskreis des TSV Westhausen auf dem 723 Meter hohen Wöllerstein ein Gipfelkreuz erstellt und die Wege zur Agnesburg gerichtet. Ein besonderes Anliegen war es den wackeren Männern, die oberhalb von Reichenbach auf einem Sporn der Winterhalde gelegene Burgruine „Schlössle“ nach Jahrzehnten der Vergessenheit weiter
  • 940 Leser

Gotische Wandmalereien im Chorraum

51. Kleine Fahrt des Heimatvereins Oberkochen führt nach Essingen

Oberkochen/Essingen. Die 51. "Kleine Fahrt" des Heimatvereins Oberkochen führte zur Ruine der Essinger Marienkirche. Dort schauten die Besucher den stehengebliebenen Chorraum der ansonsten abgebrochenen Kirche an, wo vor drei Jahren unter sieben verschiedenen Putz- und Farbschichten gotische Wandmalereien zum apogryphen Jakobus-Evangelium freigelegt

weiter
  • 580 Leser

Aalenerinnen bei Tatort-Kommissaren

Lannert und Bootz: Ein Treffen mit den Stars beim SWR-Sommerfestival – „Die sind völlig normal.“
„Überhaupt nicht abgehoben. Die sind völlig normal“, sagt Beatrice Gold, als sie sich nach einem langen Abend mit ihrer Tochter Laura-Maria auf den Heimweg macht. Vier Stunden durften die zwei als Gewinner einer SchwäPo-Verlosung zum SWR-Sommerfestival mit 24 anderen Glückspilzen in Stuttgart Tatort-Luft schnuppern. Die Aalenerinnen trafen weiter

Was Wasserstellen bieten können

Unerwartete Entdeckungen bei Alb-Guide-Touren

Ostalbkreis. Bei Alb-Guide-Touren gibt es immer wieder Unerwartes zu entdecken. Bei dieser Führung über den Ohrberg fand sich vielgestaltiges Leben in einer Wagenspur der schweren Forstfahrzeuge. Auf solche wertvolle, kleine Wasserstellen haben sich einige Amphibien und Insekten für die Arterhaltung spezialisiert; und auch das Wild sucht

weiter
  • 440 Leser

Einbruch mit verheerenden Folgen

Unbekannte verschütten Ameisensäure - Feuerwehren und Chemiker im Einsatz

Ellwangen. Großeinsatz für die Feuerwehr Ellwangen und eine Sondereinsatzgruppe der Feuerwehr Aalen: Bei einem Einbruch in die BAG in der Bhnhofstraße hatten Unbekannte Ameisensäure in dem Gebäude ausgekippt. Das Einatmen der Säure kann schwere gesundheitliche Schäden nach sich ziehen.

In der Nacht von Pfingstsonntag

weiter
  • 5
  • 2004 Leser

Innehalten mit den „Litanies“

Gewinner des württembergischen Orgelwettbewerbs begeistert bei der Orgelmusik zur Marktzeit
Das samstägliche Innehalten während des geschäftigen Treibens in der Innenstadt hat der junge Organist Claudius Beitze mit herrlichen Werken der Orgelliteratur gestaltet. Als Gewinner des württembergischen Orgelwettbewerbs für Laienmusiker erfreute er mit mutigem und gekonntem Spiel auf der Rieger-Orgel. weiter
  • 496 Leser

Treffen der Gmünder Feuerwehrfamilie auf dem Zusenhof

Ein großes Treffen der Schwäbisch Gmünder Feuerwehrfamilie war das Fest auf dem Zusenhof, zu dem auch Wanderer von überall her strömten. Sie freuten sich besonders auf den leckeren Erbseneitopf, den die Feuerwehrkameraden nach einem streng geheim gehaltenen Rezept zubereiten und für den Kenner schon mal ein bisschen anstehen. Und wer genug gegessen weiter

Pfingstmarkt zieht die Massen an

Ein richtiger Magnet ist der Pfingstmarkt am gestrigen Pfingstmontag in Oberkochen gewesen. Die Händler aus nah und fern konnten über mangelnde Resonanz nicht klagen. Textilien, Schuhe, häuslicher Bedarf und Süßigkeiten waren bei den Pfingstmarktbummlern besonders gefragt. Auf dem Dreißentalschulhof waren Sitzplätze Mangelware. Dort spielten das Orchester weiter
  • 655 Leser

„Bitte nicht husten“

Elchinger Pfingstgottesdienst wird live im Radio übertragen
Unter der kirchlichen Leitung von Radiopfarrer Michael Broch hat der Sender SWR 4 an Pfingsten eine Livesendung aus der Pfarrkirche St. Otmar in Neresheim-Elchingen produziert. Der Deutschlandfunk klinkte sich für seine wöchentlichen Übertragungen von Gottesdiensten ein. Geschätzte zwei Millionen Hörer waren somit live dabei. weiter
  • 766 Leser

GEO erhält Zuschlag

Essingen vergibt Konzession für Strom bis ins Jahr 2032
Nach einer Laufzeit von zwanzig Jahren läuft der Stromkonzessionsvertrag der Gemeinde Essingen mit der EnBW ODR AG (früher UJAG) zum 30. September aus. Den Zuschlag für den neuen Vertrag bis ins Jahr 2032 erhielt die Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO). weiter
  • 456 Leser

Verlust reduziert

Wassermeister Heinz Kolb zieht Bilanz – vierzehn Rohrbrüche
Das Ziel, in Sachen Wasserverlust unter zehn Prozent zu kommen, wurde nicht erreicht. Im vergangenen Jahr lag der Wasserverlust bei 11,14 Prozent, im Vorjahr waren es 11,42 Prozent, wie Heinz Kolb vom für Essingen zuständigen Zweckverband Landeswasserversorgung ausführt. weiter
  • 709 Leser

Bundespreis für Maximilian Sutter

Aalen/Stuttgart. Am Pfingstwochenende hat in Stuttgart der 49. Bundeswettbewerb Jugend musiziert begonnen. Noch bis zum 31. Mai spielen 2300 Jugendliche in 22 Instrumental- und Vokal-Kategorien vor hochkarätig besetzten Jurygremien. Ein junger Musiker aus Aalen-Wasseralfingen darf sich bereits über einen ersten Bundespreis freuen: Maximilian Sutter weiter
  • 897 Leser

Simeon Schaub landet auf Platz zwei

Beim Landesfinale von „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ in Balingen hat Simeon Schaub vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen einen zweiten Platz erreicht. Er hatte mit „Visual Basic“ ein Geometrieprogramm entwickelt, das Kreise, Rechtecke und rechtwinklige Dreiecke berechnen und zeichnen kann. Simeon Schaub wurde weiter
  • 431 Leser

Ein Muffigel aus deutscher Eiche für Cotignola

Hüttlinger haben ein 230 Kilo schweres Gastgeschenk im Gepäck – Maskottchen findet seinen Platz im „Parco Hüttlingen“
Mit viel Herzlichkeit sind die Hüttlinger in ihrer Partnergemeinde Cotignola empfangen worden. Cotignolas Bürgermeister Antonio Pezzi hat am Ende noch selbst mit Hand angelegt, um das mitgebrachte Geschenk, einen Muffigel, aus der Kochertalgemeinde an Ort und Stelle zu platzieren. weiter
  • 588 Leser

Auf der Piazza geht die Post ab

Freudiges Wiedersehen in Castel Bolognese – Akkordeonorchester mit Verspätung
Beim Pfingstfest „Sagra di Pentecoste“ haben 160 Abtsgmünder mit ihren italienischen Freunden in der Partnergemeinde Castel Bolognese ein freudiges Wiedersehen gefeiert. Außerdem bekamen sie einen Film zu sehen, den Francesco Minarini bei der 857-Jahr-Feier in Abtsgmünd gedreht hatte. weiter
  • 4
  • 850 Leser

Ortschaftsrat:Grünes Licht für Gewerbe

„Nördlich der Jurastraße“
„Es hat sich baulich schon etwas getan. Geplanten Ansiedlungen steht nichts mehr im Weg“, meinte der stellvertretende Leiter des Stadtbauamts Wolfgang Steidle im Ebnater Ortschaftsrat. weiter
  • 588 Leser

Symbol der ewigen Liebe

Der Brauch von „Liebesschlössern“ breitet sich auch an Aalener Brücken aus
Eheringe, zerbrochenes Geschirr oder in Baumstämme geritzte Herzen. Rituale sollen helfen, Liebesbeziehungen krisenfest zu machen. Aus Italien kommt ein neuer Brauch: Vorhängeschlösser mit den Namen der Paare werden an Brückengeländer befestigt und der Schlüssel anschließend in den Fluss geworfen. Auf dass sich die Verbindung nie wieder löse. In Aalen weiter

Egaugruppe

in Stuttgart
Neresheim/Dischingen. Vertreter des Zweckverbands Wasserversorgung Egaugruppe aus Dischingen haben die Behälteranlage Schönbühl der Landeswasserversorgung in Beutelsbach besucht. „Die Kosten für die Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfs eines Menschen durch Trinkwasser belaufen sich auf 1,35 Euro pro Jahr“, informierte Prof. Dr. Ing. weiter
  • 525 Leser

Der Garten meiner Kindheit

Autorenlesungen mit vier Chamisso-Preisträgern machen Lust auf Landesgartenschau
Als literarischen Gruß schickte Nagold am Samstag vier preisgekrönte Autoren nach Schwäbisch Gmünd. In vier Gärten und einer gemeinsamen Lesung in der Stadtbibliothek erzählten diese von den Gärten ihrer Kindheit. weiter

„Lassen wir uns begeistern von der Kraft des Heiligen Geistes“

Eine große Gemeinde fand sich am Morgen des Pfingstmontags bei strahlendem Sonnenschein im Stadtgarten ein, um gemeinsam einen Gottesdienst im Grünen zu feiern. Es sollte zugleich der Start zu den Übertragungen während der Fußball-EM im evangelischen Gemeindehaus sein. Pfarrer Bernhard Richter sprach denn auch in seiner Begrüßung von der Hoffnung, die weiter

Kulturinstitut im Palais wird aufgewertet

Ellwangen feiert Methodiustag erstmals mit russischer Beteiligung – Botschafter Naidenov: „Gemeinsam sind wir stärker“
Zum 42. Mal waren Bulgaren, Makedonen, Slowaken und Tschechen nach Ellwangen gekommen, um den jährlichen Methodiustag zu feiern. Erstmals war ein Vertreter der russischen Föderation dabei. Tradition ist die Eröffnung einer Ausstellung im Rathaus der Stadt. 40 Tafeln zeigen das Leben und Wirken von Zar Ferdinand I von Bulgarien. Eine schöne Überraschung weiter

Fußgängerin angefahren und geflohen

Wer kennt den Fahrer des dunklen Kleinwagens?

Neuler-Schwenningen. Ein bislang unbekannter Autofahrer war in der Nacht zum Pfingstmontag, gegen 2.10 Uhr, auf der Landesstraße von Schwenningen in Richtung Neuler unterwegs. Ca. 400 Meter hinter dem Ortsende von Schwenningen streifte er mit der rechten Fahrzeugseite eine auf der rechten Straßenseite in Richtung Neuler laufende Fußgängerin.

weiter
  • 5
  • 1607 Leser

Regionalsport (10)

OberligaFC Nöttingen — Kehler FV 3:3FC Villingen — SV Stuttgarter Kickers II 2:2VfR Mannheim — FV Illertissen 0:2Bahlinger SC — FC Astoria Walldorf 0:01. FC Normannia — SV Bonlanden 1:2SSV Ulm — FSV Hollenbach 2:1TSG Balingen — SSV Reutlingen 0:7Offenburger FV — SV Spielberg 0:0 1. SSV Ulm 32  21   weiter
  • 468 Leser

„Damit hat keiner gerechnet“

Fußball, Oberliga: Nach einem 1:2 gegen Bonlanden ist der FC Normannia Gmünd abgestiegen
Im Normannia-Stadion war es fast so still wie auf dem Friedhof. Spieler lagen minutenlang bewegungslos auf dem Rasen und versuchten zu verstehen, was eben passiert war. Das 1:2 gegen Schlusslicht Bonlanden bedeutet: Nach acht Jahren in der Oberliga ist der FC Normannia Gmünd abgestiegen. weiter
  • 825 Leser

3000 Meter erstmals unter zehn Minuten

Leichtathletik, Läufermeeting
Nur wenige Mädchen und Frauen sind in der Lage, die 3000-Meter-Strecke unter der Zehn-Minuten-Marke zu laufen. Die B-Jugendliche Leyla Emmenecker gehört neuerdings dazu. weiter
  • 5
  • 405 Leser

Max Bartelt verteidigt Vorjahrestitel

Tennis, 19. Bruno Widmann-Cup des TC Aalen: U16-Junioren-Konkurrenz geht an den Aalener Lokalmatador
Beim 19. Bruno Widmann-Cup des TC Aalen im Rahmen der Nike-Junior-Tour sahen die Zuschauer hochklassige Juniorenspiele. Max Bartelt sicherte sich bei seinem Heimspiel ein weiteres Mal nach 2011 den U16-Titel. weiter
  • 582 Leser

TSV ist weg, VfR II auf Relegationsplatz

Fußball, Verbandsliga: TSV Essingen steigt nach 2:2-Remis beim VfR Aalen II ab – Edgar Schmitt will weitermachen
Der TSV Essingen ist abgestiegen. Nach dem 2:2-Unentschieden am gegen den VfR Aalen II muss der TSV den Gang in die Landesliga antreten. Trainer Edgar Schmitt will dennoch bleiben. Die Aalener U23 steht auf dem Relegationsplatz. weiter
  • 844 Leser

Reitsport der Extraklasse in Essingen

Das Pfingstreitturnier des Reit- und Fahrvereins Essingen im Essinger Ried war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Reiterinnen und Reiter aus dem gesamten Ostalbkreis waren der Einladung aus Essingen gefolgt und mit von der Partie, um sich im Parcours und im Dressurviereck in den verschiedenen Klassen zu messen. Großen Anklang fanden weiter

Olympia-Teilnehmer knackt den Stadionrekord

Leichtathletik, Sparkassen-Meeting: Peter Esenwein stellt in Ellwangen mit 70,73 Metern einen neuen Stadionrekord im Speerwerfen auf
Zum dritten Mal herrschte strahlender Sonnenschein und nicht minder strahlend waren die Leistungen der Athletinnen und Athleten beim Sparkassen-Meeting in Ellwangen. Die Durchführung der Wettbewerbe in Leistungskategorien bot einen spannenden und unterhaltsamen Wettbewerb. weiter
  • 5
  • 639 Leser

Aalener Athleten in guter Form

Leichtathletik, Sportfeste: Viermal 100-Meter-Staffel der LSG Aalen qualifiziert sich für die „Süddeutschen“
Zahlreiche Athleten der LSG Aalen testeten beim 27. Bönnigheimer Landesoffenen Sportfest sowie beim 9. Lauf- und Sprungmeeting in Rechberghausen erfolgreich ihre Form. weiter
  • 494 Leser

Ende einer langen Durststrecke

Fußball, Landesliga: SF Dorfmerkingen holen in Weilheim ersten Auswärtsdreier 2012
Die Sportfreunde Dorfmerkingen besiegten den TSV Weilheim knapp, aber verdient mit 1:0 und schafften so im letzten Auswärtsspiel der Saison doch noch den lang ersehnten ersten Auswärtssieg in der Rückrunde. weiter
  • 425 Leser

Leserbeiträge (1)

Maiandacht in Maria Buch

Schon tratitionell lädt die Kolpingsfamilie Neresheim e.V. am letzten Maiwochenende zu einer Maiandacht in Maria Buch bei Neresheim ein.

Auch dieses Jahr kamen am Freitag , 25.5. wieder viele Gläubige aus dem ganzen Härtsfeld . Bei schönem Wetter wurde die Andacht von Pf. Adrian Warzecha gestaltet und vom Kolpingchor Bopfingen musikalisch

weiter
  • 5837 Leser