Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Juni 2012

anzeigen

Regional (54)

Kurz und bündig

Treffen der Agendagruppen Die Projektgruppe „Eine Welt“ trifft sich am Montag, 18. Juni, um 18 Uhr in der VHS Aalen, Unterrichtsraum 1, zu einem Arbeitstreffen. Die Projektgruppe Aalen Barrierefrei trifft sich am Dienstag, 19. Juni, um 19 Uhr in der VHS Aalen, 3.OG (Studio), zum regelmäßigen Arbeitstreffen.Ethik-Café Die Hochschulgemeinde weiter
  • 446 Leser

Tag der Architektur

Aalen. Zum alljährlichen Tag der Architektur öffnen sehenswerte private, gewerbliche und öffentliche Bauten die Pforten. Planer und Bauherren präsentieren das Produkt ihrer gemeinsamen Arbeit. Die Architektenkammergruppe Ostalbkreis veranstaltet am Tag der Architektur einen Architekturspaziergang in Aalen am Samstag, 23. Juni.Besichtigt wird das frühere weiter
  • 584 Leser

Das ist alles nur in seinem Kopf

Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) feiert Premiere von „Wen liebt Jake?“ im Theater auf der Aal
Mit „Wen liebt Jake?“ präsentiert das STOA-Ensemble „Die Theaterwerkstatt“ ein Stück, das sich als Gratwanderung zwischen Komödie und Tragödie entpuppt. Regisseurin Nicole Sauter ist es perfekt gelungen, das Leben eines Mannes aufzudröseln, der auf der Suche nach sich selbst das Leben anderer zu zerstören droht – und sich weiter
Deutschland und Aalen jubelt: Mit 2:1 im EM-Spiel gegen Dänemark ist die deutsche Nationalelf weiter, steht im Viertelfinale gegen Griechenland. Die lange Zitterpartie nach dem 1:1 beendete Lars Bender in der 79. Minute. Das 2:1 hält – und nach dem Schlusspfiff um 22.35 Uhr zünden die Aalener Fans in der Innenstadt die ersten Böller, laut hupend weiter
AUS DER REGION
Explosive ErbschaftGerstetten. Bei Aufräumarbeiten auf dem Dachboden eines Wohnhauses fand ein Mann eine alte Artilleriegranate. Das ca. 30 Zentimeter lange Geschoss war unter einem Bretterboden vermutlich schon vor geraumer Zeit deponiert worden. Der Finder verständigte die Polizei. Zur professionellen Entsorgung der Fundmunition wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst weiter
  • 1021 Leser

„Es wird uns alle treffen“

Sparkassenpräsident Peter Schneider spricht Klartext zur Schuldenkrise
Im Rahmen seiner Festrede zum Tag des Ehrenamts fand der baden-württembergische Sparkassenpräsident Peter Schneider auch deutliche Worte zur Finanzkrise der EU-Staaten. weiter
  • 637 Leser

Ein Hoch auf das Ehrenamt

Das Ehrenamt entsprechend seiner Bedeutung für die Gesellschaft zu ehren, ist Sinn und Zweck des jährlichen „Tag des Ehrenamts“. Ausgerichtet und gesponsert von der Kreissparkasse Ostalb wurde er in diesem Jahr am Samstag im Mutlanger Forum. Viele bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens anerkannten mit ihrer Anwesenheit die Bedeutung weiter
  • 1001 Leser

Je später der Abend: nach der Hitze läuft’s

Lange Einkaufsnacht des Handels- und Gewerbevereins Schwäbisch Gmünd trotz Hitze ordentlich besucht
Zunächst sah’s nicht danach aus, als werde die „Lange Einkaufsnacht“ in Schwäbisch Gmünd ein Reißer. Die Gluthitze am Nachmittag und auch noch am frühen Abend bremste. Doch je später der Abend, desto voller die City: Unterm Strich zufriedene Gesichter beim Gmünder Handel. weiter

Purpur – Pracht und Macht

Im Kornhaus in Schwäbisch Gmünd: Dritte Kunstverein-Ausstellung zum Stauferjahr
Pracht und Macht verkörpert die Farbe Purpur. Die 36 Mitglieder des Gmünder Kunstvereins wählten in ihren Skulpturen, Bildern, in Keramik, Stoff und Schmuck sehr individuelle Bearbeitungen des Themas. Die Ausstellung zog schon bei der Vernissage am Freitag ungewöhnlich viele Besucher an. weiter
  • 384 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Wie das Land Mögglingen siehtAm Montag will das Land Farbe bekennen. Für diesen Termin ist die Bekanntgabe einer Liste angekündigt, auf der steht, wie das Land die baureifen, aber noch nicht begonnenen Bundesfernstraßen jeweils von der Priorität her einschätzt. Mit Spannung wird erwartet, wo die Mögglinger B-29-Umgehung landet. Mehr dazu lesen Sie am weiter
  • 565 Leser

Aus dem Polizeibericht

Täter flüchtetAalen. Einen schlechten Start ins Wochenende hatte am Freitagabend ein 44-jähriger Autofahrer, der gegen 21.15 Uhr in der Hirschbachstraße auf dem Parkplatz direkt gegenüber vom Finanzamt parkte. Wenige Minuten nur hatte er dort sein Auto allein gelassen. Als er zurückkam, war die gesamte rechte Fahrzeugseite beschädigt. Schadenshöhe: weiter
  • 5
  • 813 Leser

Minireporter werden!

Mädchen und Jungen können sich bewerben
Der ideale Minireporter ist zwischen zehn und 15 Jahre alt, Ausnahmen sind möglich. Er/sie soll neugierig sein, gerne Fragen stellen und Antworten aufnehmen, keine Angst vorm Schreiben haben und besser ein Käpsele als ein Mauerblümchen sein.Seit vier Jahren gibt es die Minireporterredaktion bei der Schwäbischen Post. 25 Jungen und Mädchen wurden im weiter

„Zu viele Barrieren in den Köpfen“

Behindertenfeschdle in der Greuthalle: Pfarrer Bernhard Richter hält beeindruckende Predigt
Gleich zwei Premieren gibt es beim Behindertenfeschdle. Zum ersten Mal findet es in der Greuthalle statt, um den Unbilden des Wetters der letzten Jahre aus dem Weg zu gehen. Und für Vorbereitung und Organisation vernetzen sich der DRK-Ortsverein Aalen und der Beirat von Menschen mit Behinderung. Mit großem Erfolg, dies gleich vorneweg. weiter

In dieser Woche

Gemeinderat Rainau tagtDer Gemeinderat Rainau-Schwabsberg tagt am Donnerstag. 21. Juni, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Tagesordnungspunkte sind unter anderem: Aufwertung und Sanierung „Schwenninger Weg“, Sanierung der schadhaften Granitzeiler im Baugebiet „Kreuzbühl“, Ferienprogramm 2012 und Vorstellung neuer Werbemedien weiter
  • 5
  • 568 Leser

Von den Römern zu den Alamannen

Ellwangen. Am Sonntag, 24. Juni, wird um 14.30 Uhr eine öffentliche Führung angeboten, die am Limestor in Dalkingen beginnt und im Alamannenmuseum in Ellwangen endet.Bei diesem Angebot unter dem Motto „Von den Römern zu den Alamannen“ handelt es sich um eine Initiative der Ellwanger Limes-Cicerones in Kooperation mit dem Alamannenmuseum. weiter
  • 5
  • 711 Leser

Aus dem Polizeibericht

Radfahrer verletztEllwangen. Weil eine Autofahrerin den Rückwärtsgang einlegte, musste am Freitag kurz vor 12 Uhr ein 38-jähriger Radfahrer scharf abbremsen und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Unfall ereignete sich in der Straße „An der Jagst“, bei der Von-Häberlen-Straße. Die Autofahrerin sprach kurz mit dem Radfahrer, fuhr weiter
  • 494 Leser

Ein attraktives Bildungsangebot

Sozialwissenschaftliches Gymnasium in Ellwangen besteht seit einem Jahr
Gut angelaufen ist das neu geschaffene Sozialwissenschaftliche Gymnasium des Kolping-Bildungswerkes in der Stadtmühle, das derzeit von sieben Schülern besucht wird. Für das neue Schuljahr liegen bereits zehn Anmeldungen vor. weiter
  • 823 Leser

Rettendes Geländer

Unachtsamkeit war der Grund für einen nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend gegen 17.30 Uhr in der Straße An der Jagst ereignete. Durch das Bedienen seines Radios war der 35-jährige Fahrer eines VW-Passats für einen kurzen Augenblick vom Verkehr abgelenkt. Er kam von der Straße ab, durchbrach in einer Linkskurve das Stahlgeländer, weiter
  • 637 Leser

Köstlichkeiten auf 3000 Metern

„Essen schafft Gemeinsamkeit – größte Tafel in Baden-Württemberg“ organisierten die Landfrauen
Am verbandsweiten Aktionstag „Essen schafft Gemeinsamkeit – größte Tafel in Baden-Württemberg“ hatten sich die Landfrauen aus der Region zusammengetan und im Schlossinnenhof aufgedeckt. Gemeinsam Essen, ins Gespräch kommen und bewusst genießen. weiter
  • 552 Leser

Tees lindern Beschwerden

Ellwangen. Im Rahmen des Malteser-Begegnungscafés referierte Apotheker Dr. Richard Krombholz über das Thema Heilpflanzen und ging in seiner bebilderten Präsentation speziell auf die Herstellung und Wirkung selbst zubereiteten Tees ein, die bei bestimmten Leiden und „Wehwehchen“ Linderung bewirken. Der nächste Termin im Malteser-Café ist weiter
  • 689 Leser

Kurz und bündig

Tag der offenen GärtenAm Sonntag, 24. Juni, können Gärten in Ellenberg besichtigt werden. Eröffnung ist um 9 Uhr in Breitenbach, Ziegelgasse, beim Wanderfreundehaus. Hier gibt es Frühstück, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Die Gärten sind offen von 9.30 bis 17 Uhr.Tag der offenen Gartentür in EllenbergIm Ellenberger Ortsteil Breitenbach öffnen am Sonntag, weiter
  • 545 Leser

Zeugen gesucht

Bopfingen. Hinten links beschädigt wurde am Samstag zwischen 9 und 9.30 Uhr ein Audi A3, der in der Hauptstraße bei der Kreissparkasse parkte. Die Polizei vermutet als Verursacherfahrzeug ein Fahrrad oder einen Roller. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300. weiter
  • 4348 Leser

In dieser Woche

Musikalisch schnuppern Die städtische Musikschule bietet für Kinder ab vier Jahren Schnupperstunden an. Im Fach musikalische Früherziehung sind diese am Montag, 18. Juni, um 15.10 Uhr und am Dienstag, 19. Juni, um 9.50 Uhr in der Musikschule. Im Fach Ballett ist die Schnupperstunde am Mittwoch, 20. Juni, um 16 Uhr im Gymnastikraum des Hallenbades. Anmeldungen weiter
  • 413 Leser

In dieser Woche

Kunst-Ausstellung im RathausIm Rahmen des 18. Neresheim Stadtfestes stellen die beiden Künstler Angelo Manucci und Walter De Benedictis aus Bagnacavallo in der Eingangshalle des Rathauses Neresheim Pastell- und Aquarellgemälde sowie Werke aus Keramik aus. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag, 23. Juni, um 18.30 Uhr statt. Die Ausstellung ist während weiter
  • 677 Leser

In dieser Woche

Zwei Ausschüsse tagenInteressierte Bürger können teilnehmen an der Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses Essingen. Im Verwaltungsausschuss am Donnerstag, 21. Juni, 19 Uhr, geht es im öffentlichen Teil vor allem um die Schülerbeförderung Dauerwang-Essingen im Schuljahr 2012/2013. Für die weiter
  • 423 Leser

In dieser Woche

Sportwochen des TSV WesthausenAuf dem Sportplatz und im Festzelt veranstaltet der TSV Westhausen vom 15. bis 24. Juni seine Sportwochen. Am Samstag, 16. Juni, ist um 19 Uhr Team-Elfmeterschießen mit Hüttengaudi. Dafür und für den TSV-Cup sind noch Anmeldungen möglich im Internet unter www.tsvwesthausen.de. Vereinssportfest ist am Sonntag, 24. Juni, weiter
  • 485 Leser

Mohr löst Maile an der Spitze ab

Der CDU-Ortsverband Lauchheim wählt nach 27 Jahren mit großer Mehrheit einen neuen Vorsitzenden
Nach 27 Jahren als Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Lauchheim hat Anne Maile ihr Amt an ihren bisherigen Stellvertreter Uwe Mohr abgetreten. Eine große Mehrheit wählte ihn, wie auch Robert Jakob und Peter Preissler jun. als seine Stellvertreter. weiter
  • 632 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Ebnat. Theresia Minich, Kreuzstr. 8, zum 78. Geburtstag.Abtsgmünd. Katharina Kistner, Fliederstr. 2, zum 76. Geburtstag.Bopfingen. Annette Keller, Uhlandstr. 21, zum 70. und Paul Stark, Gerhart-Hauptmann-Str. 26, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Inge Schmeller, Riesstr. 24, zum 75. Geburtstag.Oberkochen. Heinz Hülle, Heckenrosenweg 9, zum weiter
  • 333 Leser

Ein Ort im Ausnahmezustand

Jagstzeller Straßenfest macht den Zauber des Orients für tausende Besucher erlebbar
Bei herrlichem Sommerwetter lockte das 9. Jagstzeller Straßenfest ein großes, begeistertes Publikum auf das Festgelände, das für drei Tage ein orientalisches Spektakel der Extraklasse mit vielen exotischen Highlights bot. Unter dem Motto „1001 Nacht – Jagstzell, die Oase im Jagsttal“ verzauberte das Straßenfest mit einem vielfältigen weiter
NAMEN UND NACHRICHTEN
Leuchtturm der Kunst befeuernBei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Schloss Untergröningen ist Wolfgang Nußbaumer als neuer Vorsitzender des Kunstvereins KISS (Kunst im Schloss Untergröningen) einstimmig gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Udo Goldmann an, der den Verein seit 2003 leitete. „Die großen Fußstapfen, die mir hinterlassen weiter
  • 790 Leser

Hohlformen gegen das Vergessen

„Bilderwelten und Skulpturen“ zum 60. Geburtstag des Ellwanger Künstlers Rudolf Kurz trifft auf großes Interesse
Wer die Ausstellung von Rudolf Kurz in den Räumen des Ellwanger Schlosses nach eingehender Betrachtung der Torsi, Landschaftsbilder und Figuren verlässt, trägt ganz eigene Geschichten die knarrenden Holztreppen hinunter. Die Kunst von Rudolf Kurz gibt den Anstoß nachzudenken über des Lebens Licht und Schatten, über helle und düstere Momente, über Tod, weiter
  • 865 Leser

„Er schenkte seinen Figuren das Leben“

Interessante Inszenierung der keramischen Arbeiten des Aalener Bildhauers Theo Beer in den Garagen beim Kino am Kocher
Die Figuren vermitteln menschliche Haltungen, Umarmungen, Stimmungen und innere Hoffnungen. In all ihrer vom Material vorgegebenen Kompaktheit vermögen sie das Innere nach außen zu stülpen, durch Pigmentauftrag, Glasur und Oberfläche. Angetan von dieser Fülle an Aussagekraft, hat die Künstlerin Martina Ebel einen Teil des Nachlasses des im vergangenen weiter

Alle Elemente einer großen Oper

Stadtarchivar Schurig ließ in der Feierstunde zum Jubiläum die wechselvolle Geschichte des Schlosses Revue passieren
„Große Räume, die nicht von Leben erfüllt sind, machen keinen Sinn“, betonte OB Martin Gerlach zu Beginn der Feierstunde im Innenhof des Wasseralfinger Schlosses. Seine Nachfolgeredner hoben ebenfalls die identitätsstiftende Funktion des Schlosses hervor und verwiesen darauf, welch Glücksfall es sei, dass Kinder und kulturelles Leben Besitz weiter
  • 445 Leser

Ein wahnhaft dunkles Ende der Literaturtage

Dunkel gingen die 1. Oberkochener Literaturtage am vergangenen Freitag in der Stadtbibliothek zu Ende. Das lag allerdings weder am Wetter, noch am Veranstaltungsort, der das Publikum mit seinem Ambiente durchaus beglückte. Einzig und alleine das Buch „Dunkler Wahn“ aus dem der Autor Wulf Dorn Passagen las, ließ so manchen Zuhörer eine Gänsehaut weiter
  • 596 Leser

In dieser Woche

Ortschaftsrat UntergröningenDie nächste Sitzung des Ortschaftsrates Untergröningen findet am Dienstag, 19. Juni, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Untergröningen statt. Die Tagesordnungspunkte sind : Bürgerfragestunde, Jugendbericht 2011, Untergröninger Fürstenzug, Sachstandsbericht, Maibaum in Untergröningen und Sonstiges.Rudern und feiern weiter
  • 5
  • 507 Leser

In dieser Woche

Stadtfestwoche geht weiter„Selten so gelacht“ lautet das Motto bei der dritten Auflage des Geschichtenabends am Mittwoch, 20. Juni, um 19 Uhr, in der Mühlenscheune in Oberkochen. Die traditionelle Sommerserenade bildet am Donnerstag, 21. Juni, 20 Uhr, im Bürgersaal den Schlussakkord der Kulturwoche. Die Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn weiter
  • 592 Leser

Open-Air Konzert mit vielen Hits

Männergesangverein Neubronn gibt stimmungsvollen Konzertabend in Abtsgmünd
Von Hits der 70er, 80er und 90er bis zum Besten von heute reicht das Repertoire des Männergesangvereins Neubronn, das dieser am Samstagabend bei seinem Open-Air Konzert zum Besten gab. Die zahlreichen Besucher auf dem vollbesetzten Zehntscheuerplatz in Abtsgmünd hatten sichtlich Freude an der musikalischen Zeitreise bei idealem Open-Air-Wetter. weiter
ZUR PERSON

Zur Person

Oberkochen. Astrid Ehm (35) wird am 1. Juli die Nachfolge von Dagmar Bellmann im Café Zuversicht, dem Treffpunkt für Menschen mit Demenz, antreten. Träger dieser Einrichtung ist die Samariterstiftung. Astrid Ehm ist Diplom-Sozialpädagogin und hat an der Berufsakademie Heidenheim studiert und sich dabei schwerpunktmäßig mit dem Fachbereich „Arbeit weiter
  • 569 Leser

Kreativität auf grünem Rasen

700 begeisterte Kids beim Kinderfest in Oberkochen mit vielen Spiel- und Tob-Angeboten
Als die blau-gelben Luftballons gen Himmel steigen, sind die Kinder so richtig geschafft. Hohe Temperaturen und eine kreative Spielstraße, die Kindergärten und Schulen vorbereitet haben, haben die Kinder in ihren Bann gezogen. weiter

Buntes Fest am Schloss

Jubiläumsprogramm
Die Kanonenschüsse der Landsknechte Nördlingen haben es am Samstagnachmittag laut, kurz und knackig in die Welt hinaus getragen: Die Wasseralfinger feiern ihr Schloss und seine wechselvolle 675-jährige Geschichte. Tausende von Besuchern nutzten daher am Wochenende die Gelegenheit, das tolle, historische Ambiente ganz authentisch zu genießen und sich weiter

Wo Lanz & Co. dröhnen

Mögglingen. Bei idealem „Festleswetter“ feierte der Musikverein Mögglingen am Sonntag sein traditionelles Gartenfest. Im Rahmen des Blasmusikfestes fand gleichzeitig das 7. Ostalb Oldtimer Traktortreffen statt.Für die Besucher – am frühen Nachmittag bevölkerten gefühlte 500 Gäste das Gelände rund um die Mackilohalle – war also weiter

Am Puls der jungen Musikergeneration

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ 2012 würdigt jugendliche Talente
„Jugend musiziert“ ist der bedeutendste Jugendwettbewerb für Musik in Deutschland. In der Hauptstelle Schwäbisch Gmünd der Kreissparkasse Ostalb wurden am Samstagvormittag die diesjährigen Urkunden und Förderpreise des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg an die besten Landespreisträger 2012 vergeben, umrahmt von einem anspruchsvollen musikalischen weiter
  • 1237 Leser

Forstmesse mit Besucherrekord

Mit einem Besucherrekord ist am Samstag die weltgrößte Forstmesse im Wald bei Bopfingen zu Ende gegangen. Insgesamt rechnet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) mit mehr als 50 000 Besuchern an den vier Messetagen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Anfahrt blieb das befürchtete Chaos zum Familientag am Samstag aus. weiter

Supergute Laune beim Stiftsfest

Samariterstiftung und die Behindertenhilfe Ostalb feiern gemeinsam in Neresheim
Seit Mitte der 60er Jahre ist das große „Stiftsfest“ fester Bestandteil im Jahresprogramm der Samariterstiftung. Die Bewohner und Mitarbeiter der „Behindertenhilfe Ostalb“ aus Neresheim und Bopfingen feiern hier zusammen mit Freunden und Familien sich selbst und die Freude am Leben. weiter
  • 565 Leser

Eine Woche Lagerleben und ganz viel Spaß

THW Jugend Aalen verbrachte Pfingstlager 2012 in Freising

Aalen/Freising. Vom 26. Mai bis 02. Juni 2012 fand das alljährliche Pfingstlager der THW Jugend Aalen in Freising statt. Nachdem man sich in aller Frühe in der THW Unterkunft in Aalen getroffen hatte, wurde das ganze Gepäck verstaut und dann konnte es auch schon voller Vorfreude auf ein paar gesellige und aktionsreiche Tage losgehen.

weiter
  • 595 Leser

Alte Herren spenden 5775 Euro

Im Rahmen des jährlichen „Deutschen Altherren Supercup Ü32“ (DASC) spenden das Organisationsteam und der jeweilige Ausrichter Gelder an eine regionale, soziale Sache. Beim jüngsten, 7. Supercup in Neuler, spendete die Wettbewerbsleitung Startgelder und Entgelt der Schiedsrichter in Höhe von 2400 Euro. Der TV Neuler (TVN) rundete den Betrag weiter
  • 490 Leser

Viele Chöre mit klangvollen Glückwünschen

Die Sängerlust Baldern feierte ihr 125-jähriges Bestehen mit fröhlicher Geselligkeit im Festzelt
Ein Großaufgebot an Chören aus der Region hat am Wochenende mit dem Männerchor Sängerlust Baldern das 125-jährige Bestehen des traditionsreichen Gesangvereins gefeiert. Gelungene Chorvorträge im Bürgersaal und fröhliche Geselligkeit im Festzelt prägten die rundum gelungene Geburtstagsfeier. weiter

„Das war eine feine Sache“

Die Kriminalkomödie „Der Pfarrer von Kirchheim“ feiert mit vielen Pointen Premiere
Die Premiere des Freilichttheaters im Klostergarten in Kirchheim ist gelungen. Die zahlreichen begeisterten Zuschauer sahen am Samstagabend die Kriminalkomödie „Der Pfarrer von Kirchheim“, die mit vielen Pointen und tollen Effekten bestückt ist. „Das war eine feine Sache“ freute sich Kirchheims Bürgermeister Willi Feige und sprach weiter

Tag der offenen Gartentür

Am Sonntag, 24. Juni
Das kann ganz schön inspirativ werden – einmal reinschauen und eintreten in fremde Gärten. Möglich macht dies der deutschlandweite Aktionstag „Tag der offenen Gartentür“ am kommenden Sonntag, 24. Juni. Träger ist der Landesverband für Obstbau Garten und Landschaft in Stuttgart. weiter
  • 790 Leser

Oberkochener Kulturwoche hat begonnen

Oberkochen. Mit einem Matinee-Konzert unter dem Motto "Play live" hat am Sonntag im Bürgersaal des Rathauses die Stadtfest-Kulturwoche begonnen. Gleichzeitig gliederte sich die Musikschule Oberkochen-Königsbronn damit in den diesjährigen "Deutschen Musikschultag" ein. Drei Formationen aus den Bandklassen von Peter Kellert, das Saxophon-Ensemble

weiter
  • 884 Leser

Ihr Geist lebt weiter

Das erste Rötenberg-Fest nach dem Tod von Brigitte Geßler
Am Wochenende startete es wieder, das traditionelle Sommerfest auf dem Rötenberg. Doch allen war trotz super sonnigem Wetter in diesem Jahr ein bisschen schwer um das Herz. Denn am Anfang des Jahres war ein so wichtiger Mensch für diesen Stadtteil verstorben: Brigitte Geßler, die ehemalige Leiterin des Nachbarschaftszentrums Rötenberg. weiter

Schwank über Schoiße und Finanz

Der Club 20plus des Aalener Stadttheaters feiert Premiere mit „König Ubu“ von Alfred Jarry
Alfred Jarrys knitzes Stück ist im Stadttheater zum Schwank geworden. Der Club 20plus hat es unter der Leitung von Nikolas Boitsos auf die Bühne des Alten Rathauses gebracht. In der einfachen und oft verblüffenden Ausstattung von Julia Rommel konnten sich die zehn Damen und Herr Winkelmeyer, das Club-Ensemble, austoben, ihre unterschiedlichen Begabungen weiter
  • 951 Leser

Frontalzusammenstoß - zwei verletzte

Durlangen. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von 10.000  Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag um 10.35 Uhr, auf der Bundesstraße 298 zwischen Mutlangen und der Abzweigung Durlangen ereignete. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Opel von Mutlangen in Richtung Spraitbach, als er aus Unachtsamkeit

weiter
  • 490 Leser

Nur das Geländer rettete vorm Absturz

Unfall am Samstagabend in Ellwangen

Ellwangen. Unachtsamkeit war der Grund für einen nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend gegen 17.30 Uhr in der Straße an der Jagst ereignete. Durch das Bedienen seines Radios war der 35-jährige Fahrer eines VW-Passats für einen kurzen Augenblick vom Verkehr abgelenkt. Er kam von der Fahrbahn ab und

weiter
  • 1
  • 1563 Leser

Regionalsport (9)

Die bisherigen Rekorde sollen purzeln

Leichtathletik, 15. Auto Wagenblast Meeting: Mehr als 600 Teilnehmer werden am 1. Juli in Essingen erwartet
Beim 15. Auto Wagenblast Meeting am 1. Juli treffen in diesem Jahr zum ersten Mal die besten Leichtathleten aus ganz Deutschland im Essinger Schönbrunnenstadion aufeinander. Beim national offenen Meeting werden mehr als 600 Teilnehmer erwartet, was eine enorme Steigerung zum Vorjahr bedeutet. weiter
  • 374 Leser

Spitzenspieler in Unterkochen

Rollstuhltischtennis, Rangliste
In der Unterkochener Sporthalle treffen sich am Samstag die besten deutschen Rollstuhlfahrer im Tischtennis, um die Besten aus ihren Reihen im Rahmen der Bundesrangliste zu ermitteln. weiter
  • 380 Leser

MTV Aalen verliert unglücklich

Baseball, Landesliga: Strikers müssen sich Heidenheim ganz knapp mit 17:18 beugen
Gegen den Rest der Liga hätte diese Leistung wohl für einen klaren Sieg gereicht – bei der Bundesligareserve der Heidenheimer Heideköpfe mussten sich die MTV Aalen Strikers jedoch unglücklich mit 17:18 (3:2/0:6/3:2/2:1/5:3/3:4/1:0/0:0/0:0) geschlagen geben. weiter
  • 387 Leser

Sport in Kürze

FCH: Test gegen VfBFußball. Der Drittligist 1. FC Heidenheim bestreitet am Mittwoch, 11. Juli, ein Testspiel gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart. Die Partie findet in der Heidenheimer Voith-Arena statt und wird schon um 18 Uhr angepfiffen.Stöppler verlässt EssingenFußball. Patrick Stöppler spielte in der letzten Saison in der Verbandsliga beim TSV weiter
  • 465 Leser

Elks bleiben oben dran

Baseball, Regionalliga Süd: TSV Ellwangen fährt Doppelsieg gegen Fürth ein – Ein Sieg und eine Pleite in München
Mit zwei Siegen gegen die Fürth Pirates sicherten sich die Baseballer des TSV Ellwangen den dritten Tabellenplatz. Sie bleiben damit dem Tabellenersten Baldham weiterhin dicht auf den Fersen. weiter
  • 354 Leser

VfR II steigt in die Landesliga ab

Fußball, Relegation: VfR Aalen II kassiert gegen Hellas Bietigheim eine bittere 1:3 (0:0)-Niederlage
Die U23 des VfR Aalen musste im entscheidenden Relegationsspiel gegen Hellas Bietigheim eine 1:3-Niederlage hinnehmen und ist in die Landesliga abgestiegen. Damit beträgt der Abstand zwischen Zweitligaprofis und 2. Mannschaft künftig fünf Spielklassen. weiter

Junglas ist der siebte Neuzugang

Fußball, 2. Bundesliga
Der VfR Aalen hat sich die Dienste von Manuel Junglas gesichert: Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt von Alemannia Aachen und hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. weiter
  • 5
  • 755 Leser

Leserbeiträge (2)

Tag der offenen Tür

Ausnahmsweise fand unser Tag der offenen Tür in diesem Jahr an einem Donnerstag (Fronleichnam) statt. Der diesbezügliche Beschluß des Vorstands erwies sich als sehr gut, da das Wetter am vorausgehenden Sonntag, an dem diese Veranstaltung normalweise stattgefunden hätte, relativ schlecht war, wir hingegen am Donnerstag von der Sonne

weiter

Schockiert

Beim 50iger Umzug musste ich erleben, wie eine ältere Dame verzweifelt versucht hat, auf den Pflastersteinen mit ihrem Rollator voran zu kommen.

Das gelang ihr nur sehr mühsam und mit viel Kraftaufwand, da sie sich dauernd mit den Rädern des Rollators in den Pflastersteinen auf dem Marktplatz verhakte.

Eine wahre Schande für unsere

weiter
  • 4
  • 7664 Leser