Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. Juli 2012

anzeigen

Regional (81)

800-Jahrfeier-Film wird in der Spitalmühle gezeigt

Schwäbisch Gmünd. Zur Einstimmung auf die 850-Jahr-Feier führt Peter Michael am Mittwoch, 4. Juli, 15 Uhr in der Spitalmühle, im Mehrzweckraum, den Film über die 800-Jahr-Feier der Stadt Gmünd im Jahr 1962 vor.Wer sich noch an den damaligen Festzug erinnern kann, gehört heute zumindest zu den Älteren. Seinerzeit wurde ein Film mit 90 Minuten Dauer gedreht weiter
  • 422 Leser

Einführung ins Boulespiel

Schwäbisch Gmünd. Der Platz vor der Volkshochschule lädt geradezu zum Boulespiel ein. Wer es lernen oder wieder mal spielen will, ist willkommen: An drei Mittwochabenden im Juli – am 4. 11. und 18. – weiht der langjährige und erfahrene Boulespieler Eberhard Duppel die Kursteilnehmer von 18 bis 20 Uhr in die Geheimnisse des Boulespiels ein, weiter
  • 407 Leser

Königsturm geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Über das kommende Stauferwochenende – Samstag, 7., und Sonntag, 8. Juli, ist der Königsturm jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Darauf weist der Arbeitskreis Alt-Gmünd hin. weiter
  • 1014 Leser

12 000 Besucher beim ZFLS-Fest

75 Jahre ZF-Produktion in Schwäbisch Gmünd – Präsentationen und Unterhaltung in allen Werken
Ein Global Player, im Herzen aber immer noch ein Familienbetrieb, auf den die Mitarbeiter und deren Angehörige zu Recht stolz sind: Knapp 12 000 Besucher stellten dies am Sonntag beim Familientag der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) in den Werken im Schießtal, auf dem Gügling und in der Lorcher Straße eindrucksvoll unter Beweis. weiter
  • 788 Leser

40 Jahre und „pfiffig“

Großdeinerbacher Kindergarten feiert mit vielen Gästen
Das Mittelalter hatte Einzug gehalten zum Geburtstagsfest im Kindergarten „Pfiffikus“: Ritter lugten durch die Visiere ihrer silberglänzenden Helme, Burgfräulein trugen den spitzen Tütenhut mit Schleier zum edlen Gewand und Rösser mit geputzter Mähne und wehendem Schweif warteten auf ihren Auftritt. weiter

Komplimente für „grandiose, unbeschreibliche Saga“

Oberbürgermeister Richard Arnold empfängt Delegationen aus allen Partnerstädten – Begrüßung in den Landessprachen
In ihren Grußworten hatten die Vertreter der Gmünder Partnerstädte aus den USA, Ungarn, England und Frankreich alle ein ganz zentrales Thema: die Staufersaga. Sie waren sich einig und benutzten alle dieselben Attribute wie „grandios“, „unbeschreiblich“ oder „einmalig“. weiter
  • 3
  • 746 Leser

„Das geht uns alle an“

Diakonie: Seit 35 Jahren Schwangerenkonfliktberatung
Ungewollt schwanger sein – das schockt jede Frau, lähmt und betrifft sie. Verlangt Entscheidungen, stellt die Lebenssituation infrage. Wenn Uta Weimar das so beschreibt, wird deutlich, warum die Diakonie seit 35 Jahren eine Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung in Schwäbisch Gmünd anbietet. Die Sozialpädagogin, die seit 19 Jahren diese weiter
  • 471 Leser

„Was hier passiert, ist einmalig!“

Winfried Kretschmann mit Kabinetts-Kollegen zu Gast in Gmünd – Stephan Kirchenbauer erhält Staufermedaille
Ministerpräsident Winfried Kretschmann und einige seiner Kabinettskollegen waren am Samstagabend nach Gmünd gekommen, um Stauferluft zu schnuppern. Und obwohl die Staufersaga wegen des Unwetters abgebrochen werden musste, waren die Minister begeistert vom Freilichttheater. Für Regisseur Stephan Kirchenbauer gab’s dafür sogar die Staufermedaille weiter
  • 724 Leser

Bergsteiger stürzen 150 Meter tief

Schwäbisch Gmünd. Drei Bergsteiger aus Schwäbisch Gmünder Teilorten und aus Aalen stürzten in den Ötztaler Alpen ab. Sie wurden verletzt und durch Hubschrauber geborgen. Der Unfall ereignete sich bereits am 22. Juni, wie die Münchner Bergwacht mitteilt.Die Bergsteiger aus dem Ostalbkreis stürzten rund 150 Meter über eine steile Schneeflanke an der Fineilspitze weiter
  • 5
  • 1419 Leser

Die Staufersaga und der Regen

„Das ist ja furchtbar!“ „Die Armen.“ „Wird das Publikum entschädigt?“ „Was ist denn jetzt mit den schönen Gewändern?“ So oder ähnlich beschäftigten sich am Sonntag viele Menschen mit den Folgen des gewitterbedingten Abbruchs der Staufersaga. Deshalb an dieser Stelle einige Antworten. weiter
  • 1497 Leser

Gewittersturmtief „Lisa“ schlägt zu

Schäden im gesamten Ostalbkreis – Feuerwehren, Polizei, Technisches Hilfswerk und Stromversorger im Einsatz
Drückende Temperaturen, drohende Wolkenformationen am Himmel: Dass sich etwas zusammenbrauen würde, konnte am Samstag gegen Abend jeder ahnen. Gegen 21.30 Uhr legte Gewittersturmtief „Lisa“ los und wütete die ganze Nacht. weiter
  • 778 Leser

„Was hier passiert, ist einmalig!“

Winfried Kretschmann mit Kabinetts-Kollegen zu Gast in Gmünd – Stephan Kirchenbauer erhält Staufermedaille
Hoher Besuch aus Stuttgart hat sich am Samstag in Gmünd eingefunden. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und einige seiner Kabinetts-Kollegen waren gekommen, um Stauferluft zu schnuppern. Und obwohl die Staufersaga wegen des Unwetters abgebrochen werden musste, waren die Minister begeistert vom Freilichttheater. Für Regisseur Stephan Kirchenbauer weiter

Änderungen in der Schulpolitik

Aalen. Am Mittwoch, 4. Juli, findet ab 19 Uhr in der Cafeteria des Weststadtzentrums , Pelikanweg 21, Unterrombach, eine Diskussionsveranstaltung mit dem bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Georg Wacker statt.Mit interessierten Bürgern, Schülern, Eltern und Lehrern soll über die Veränderung der Schulpolitik diskutiert werden. Es sollen weiter
  • 736 Leser

Alte Kinderspiele bei Kaiserwetter

Das Kinderfest Dewangen bei der Schwarzfeldschule war wieder ein voller Erfolg
Das Kinderfest in Dewangen trotzte den heißen Temperaturen am Samstagnachmittag. Die mit vielen Ideen und Phantasie vorbereitete Spielwiese „Alte Kinderspiele“ wurde trotz hochsommerlicher Temperaturen rege in Anspruch genommen. weiter

Draufgängerisch und packend

Theatergastspiel aus Witten mit dem Theaterstück „Zweimal Heimat“ von Beate Albrecht im Theater auf der Aal
Nadja aus Russland und Doris aus Süddeutschland haben dasselbe Ziel: als beste Neustädter Köchin das ausgelobte Preisgeld von 2000 Euro zu gewinnen. Etwas haben beide gemeinsam, den Wunsch nach Hause zu kommen. Das Zweipersonenstück „Zweimal Heimat“ thematisiert das Fremdsein und deckt Vorurteile auf. weiter

Polizeibericht

Motorrad gegen LasterLauchheim-Hülen. Am Freitag gegen 19 Uhr fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Kugeltalstraße in Hülen. Als er in einer leichten Rechtskurve dem Verlauf der Kugeltalstraße, die hier nach links abzweigt, folgen wollte, übersah er offenbar einen entgegenkommenden Lkw. Möglicherweise war er durch die tiefstehende Sonne weiter
  • 576 Leser

Gute Laune in der Chistuskirche

Fröhliche Einweihung nach der Renovierung – Dekan Ralf Drescher hält die Predigt
Licht und gute Laune gehören zusammen. Deutlich wird dies beim Einweihungsgottesdienst der 100 Jahre alt gewordenen und schmuckvoll renovierten Christuskirche in Unterrombach. Die selbsternannten Bischöfe von Unterrombach (Pfarrer Jürgen Astfalk) und Aalen (Dekan Ralf Drescher) geben sich die Pointen in die Hand und sorgen für eine vibrierende Atmosphäre. weiter
  • 457 Leser

Kurz und bündig

Neue Wohnformen im Alter Die Aalener Initiativ-Gruppe „ Neue Wohnformen im Alter“ trifft sich das nächste Mal am Montag, 2. Juli, 15 bis 17 Uhr, im Bürgerspital (EG, Raum 7) am Spritzenhausplatz. Interessierte sind herzlich eingeladen.Pecha-Kucha-Abend am THG Im Rahmen des Kulturcafés lädt das Seminarfach am Montag, 2. Juli, um 19 Uhr zu weiter
  • 551 Leser

Viele bei Raggae-Party und Werkstattfest

Tanzbegeisterte lassen sich vom Gewitter nicht bremsen – Musik auch am Sonntag in der Samariterstift-Werkstatt
Am Samstag fand unter der Hochbrücke zum neunten Mal die Reggae-Strand-Party im Rahmen des Internationalen Werkstattfestes statt. Trotz des schweren Gewitters kamen viele, um zu den Reggae Klängen zu feiern. weiter

Ein Juwel und Glücksfall für Aalen

Stiftung Schloss Fachsenfeld feiert mit Open-Air-Festakt sein 30-jähriges Bestehen mit 170 Gästen
Im stimmungsvollen Ambiente mit Grußworten, Kultur und guten Gesprächen hat die Stiftung Schloss Fachsenfeld am Samstag ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Festredner war der Landesinnenminister Reinhold Gall, der im Plauderton über das Thema Stiftung referiert hat. weiter
  • 622 Leser

Unwetter verwirbelt die Ostalb

Der Sturm am Samstag beendet das Härtsfeld-Rockfest, Stromausfälle und umgestürzte Bäume
Das herrliche Sommerwetter mit schwülen Temperaturen ist in der Nacht auf Sonntag in ein schweres Unwetter umgeschlagen. Ab 21.30 Uhr am Samstagabend haben Sturm, Starkregen und Gewitter die Ostalb heimgesucht. Auf vielen Straßen stürzten Bäume und Äste auf die Fahrbahnen. Allein bei der Polizeidirektion gingen 100 Notrufe ein. Stromausfälle wurden weiter
GUTEN MORGEN

Glück im Gewitter

Samstagabend, 23 Uhr, auf der Aalener Westumgehung im Bereich der Anschlussstelle Unterrombach, läuft ein Hund auf der Straße umher. Zwei junge Leute, die auf dem Heimweg nach Wasseralfingen sind, halten an. Es gelingt ihnen tatsächlich, das Tier einzufangen. Das nasse Etwas erweist sich als junger Berner Sennenhund. Er hat offenbar Angst vor dem Gewitter weiter
  • 5
  • 1060 Leser
SCHAUFENSTER
Film statt Theater: Verrücktes BlutDas Theater der Stadt Aalen wollte das preisgekrönte Stück „Verrücktes Blut“ von Nurkan Erpulat und Jens Hillje mit einer Schülergruppe aus der Schillerschule Aalen auf die Bühne bringen. Wenige Tage vor der Premiere hat der Kooperationspartner des Theaters allerdings einen Rückzieher gemacht. Es werden weiter
  • 831 Leser

Die Sanglichkeit des Geigenspiels

Das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz interpretieren Liszt und Dvorák einfühlsam und virtuos im Ellwanger Schloss
Und immer wieder sind die Schlosskonzerte wie Kleinode im Ellwanger Konzertleben. So auch am vergangenen Samstag, als das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz ein erlesenes Programm in Ellwangens exklusiver „Musikkammer“ musizierten. weiter
  • 738 Leser

Treff der ADS-Kreise

Schwäbisch Gmünd. Die ADS-Elterngesprächskreis und Gesprächskreis betroffener Erwachsener treffen sich am Montag, 2. Juli, um 20 Uhr im Haus der Gesundheit (Margaritenheim) in der Weißensteiner Straße 33. weiter
  • 1281 Leser

Von Interessenten fast überrannt

Riesenresonanz auf Informationstag für Ausbildung bei der ZFLS am Samstag
„Wir wurden schon zu Beginn fast überrannt“, zeigte sich Ausbildungsleiter Erich Rathgeb überrascht vom riesigen Interesse, das der Informationstag bei der ZFLS am Samstag auslöste. Doch man war gut vorbereitet: Rund 140 Auszubildende und Studenten gaben Tipps, beantworteten Fragen und gaben so Einblick in den beruflichen Alltag eines Azubi. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAnna Wahler, Asylstraße , zum 91. GeburtstagJohanna Schmid, Kolomanstraße 49, Wetzgau, zum 82. GeburtstagAnna Bulling, Einhornstraße 1, Straßdorf, zum 82. GeburtstagNikolaos Katsinos, Fischergasse 18, zum 81. GeburtstagViktoria Schneider, Werrenwiesenstraße 30, zum 76. GeburtstagOtto Wahl, Kurz-Schumacher-Straße 41, Bettringen, zum 75. weiter
  • 229 Leser

Gestern verstehn – vorwärts leben

Die Siebziger feierten ihr Fest im Zeichen des Gmünder Stauferjubiläums
Sie feierten zum Auftakt der Stauferwoche ihr 70er-Fest und haben sich vom Wir-Gefühl anstecken lassen: Der Umzug des AGV 1942 defilierte diesmal nicht in Frack und Zylinder durch die Stadt, sondern in Gewändern, wie sie im Mittelalter Mode waren. weiter

Staufer des Tages

Kathrin BechsteinSelbst in der größten Hektik hat diese Frau Zeit, bleibt die Ruhe selbst. Ihre Anweisungen sind präzise, ihr Selbstvertrauen ansteckend. Kathrin Bechstein, das spürt auch jeder Laiendarsteller, ist vom Fach. „Stephan Kirchenbauer kannte mich von früheren Projekten und deshalb hat er mich gefragt, ob ich ihn bei der Regiearbeit weiter

Abwechslungsreiches Programm

Zum elften Dorffest hatte der FC Durlangen geladen. Rund ums Gasthaus Krone war vom Maßkrugstemmen bis zur Spielstraße ein abwechslungsreiches Programm, an dem die FCD-Jazz- und Hiphopp-Tänzer, das Karateteam Lamm und die Kapellen des Musikvereins Concordia mitwirkten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Beim Fassanstich scheinte auch noch die weiter
  • 227 Leser

„Lisa“ nahm einfach die Hütte mit

VfL Iggingen feiert im Gewittersturmtief seine SWR-1-Party zum 100. Geburtstag
Sturm und Stimmung – ein im wahrsten Sinn denkwürdiges Wochenende erlebten die Macher und Gäste des Jubiläumsvereins VfL. weiter
  • 442 Leser

Dem Regen getrotzt

Bucher Dorffest lockte viele Besucher ins Festzelt
Die Freunde des Bucher Dorffestes blieben ihrer Tradition treu. Trotz der Gewitter am Sonntag war das Festzelt vor der Dorfschenke bis zum Mittagstisch voll und die beliebten Grillhähnchen nach kurzer Zeit ausverkauft. weiter
  • 454 Leser

Kurz und bündig

Arbeitskreis Prävention Die Stadt Heubach möchte, dass sich die Bürger wohlfühlen. Dies umfasst sowohl das Einkaufen, das Freizeitverhalten als auch das Wohnen in der Stadt. Durch die Einrichtung eines Arbeitskreises Prävention, an dem Anwohner, Geschäftsleute, Polizei, Stadtjugendpflege und Stadtverwaltung Heubach beteiligt sind, werden folgende Ziele weiter
  • 275 Leser

„Lei hieba“ hatte die Nase vorn

Wegfest in Heuchlingen begeisterte mit Dorfwettbewerb, Sport und Livemusik
Die Ideen zum Dorfwettbewerb „“Lei hiaba und Lei dieba“ gehen den Chefs des TV Heuchlingen offensichtlich nicht aus. Auch heuer gab’s außergewöhnliche Disziplinen, bei denen die Aktiven nicht nur angesichts der schwülen Hitze mächtig ins Schwitzen kamen. Schließlich gewann „Lei hieba“ (Rathausseite) – wie bereits weiter

Im Schlamm kommt Stimmung

Nach 25 Jahren Umsonst & Draußen und drei Jahren New Pig ist die Zukunft des Festivals unsicher
Verrückte Welt: Bei schönstem Wetter ist die Stimmung in der Stellung verhalten, der Andrang spärlich. Erst nach dem abendlichen Wolkenbruch ist sie wieder da: Die ganz besondere UD- oder New Pig-Stimmung. Mit wild tanzenden Menschen, Schlammpfützen und super Stimmung. weiter
  • 610 Leser

Viele Preise und Belobigungen

Abiturientinnen und Abiturienten am Gymnasium Friedrich II. Lorch
Nach zwölf Jahren Schule, davon acht am Gymnasium, konnten die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Friedrich II. Lorch am vergangen Samstag im Rahmen des Abi-Balls aus der Hand des Schulleiters Jörg Traub ihr Abi-Zeugnis in Empfang nehmen, wobei eine ganze Reihe von Schülerinnen und Schülern auch mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet weiter
  • 1724 Leser

Finanzberatung an der Schule

Lorch. Noch nie hatten Kinder und Jugendliche so viel Geld zur Verfügung wie heute und zugleich so viele Schulden. Um die Schüler des Gymnasiums Friedrich II. Lorch für dieses hochaktuelle und schwerwiegende Problem zu sensibilisieren, gibt es ein Projekt über den „Umgang mit Geld“ innerhalb des Wirtschaftskonzeptes der Schule. In dessen weiter
  • 388 Leser

Heilig-Kreuz-Reliquie ausgesandt

Festlicher Gottesdienst im Kloster Lorch – Kleinod wird am kommenden Sonntag im Münster erwartet
Aus Gmünd und Umgebung hatten sich Menschen gewandet, schmückten sich mit Pfeil und Bogen, Schwertern und Rüstungen, um beim mittelalterlichen Festgottesdienst mitzuwirken. Der Falknerei und den Fahnenschwingern jedoch machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. weiter

Orchester trifft Musikschule

Lorch. Ihr Sommerprogramm 2012 unter dem Titel „Junge Solisten“ veranstaltet die Orchestervereinigung Schorndorf erneut gemeinsam mit der Musikschule Lorch. Verschiedene Musikschüler spielen Solokonzerte, das Orchester begleitet sie. In der „Kindersinfonie“ wird der musikalische Nachwuchs Teil des Orchesters. Motor des Projekt weiter
  • 557 Leser

Die größte Panflöte der Welt

Konzert im Kloster Lorch
Mit „Panflöten-Träumen“, der weltgrößten Panflöte mit integriertem Didgeridoo und Glaspanflöte gastiert Roberto Antela Martinez im Kloster Lorch. Die Gmünder Tagespost verlost fünf mal zwei Karten für die musikalische Traumreise. weiter
  • 594 Leser

Feilenschleiferei wird eingeweiht

Am 6., 7. und 8. Juli präsentiert sich Königsbronn mit einer außergewöhnlichen Veranstaltung einem breiten Publikum. Auf zehn Stationen können sich die Gäste einen Überblick über historische Baudenkmäler der Gemeinde verschaffen. Höhepunkt sicher die Einweihung der „Feilenschleiferei“ an der Brenz, mit Inbetriebnahme des restaurierten Wasserrades weiter
  • 670 Leser

Hauch von Hollywood am Rodstein

Es ist eine jahrzehntelange Tradition der Oberkochener Abiturienten, nach dem bestandenen Abitur einen zünftigen „Abi-Streich“ zu machen. Die diesjährigen Abiturienten des Ernst-Abbe-Gymnasiums haben sich etwas Besonderes ausgedacht und Oberkochen zu „Little Hollywood“ gemacht. Seit einigen Tagen prangt das Wort „Abi“ weiter

Festschrift zum Ulrichsfestjubiläum

Neresheim-Dehlingen. Pünktlich zum Ulrichsfest erscheint die Festschrift zum Jubiläumsjahr: „400 Jahre Ulrichskirche Dehlingen.“ Auf rund 100 Seiten wird die Geschichte des Ortes Dehlingen, der Ulrichskirche und der Wallfahrt zum Ulrichsbrunnen eingehend beschrieben. Beiträge zur Person des Heiligen Ulrich, zur Ausstattung der Kirche, zur weiter
  • 684 Leser

In dieser Woche

Dehlingen feiert Die katholische Kirchengemeinde Dehlingen feiert am Mittwoch ihr Kirchenpatrozinium und gleichzeitig 400 Jahre Ulrichskirche: um 9 Uhr ist Festgottesdienst mit Weihbischof em. Dr. Josef Grünwald aus Augsburg, begleitet von „Exodus“; anschließend große Prozession zum Ulrichsbrunnen. Feierliche Andacht mit Fahrzeugsegnung weiter
  • 577 Leser

Bunte Bücher und gebastelte Windkraft

Ebnater Kinder feiern mit einem bunten Festumzug und einer Spielstraße ihr großes Kinderfest
Ein tolles Kinderfest haben am Samstagnachmittag die Schülerinnen und Schüler der Gartenschule sowie die Kleinen der beiden Kindergärten St. Maria und St. Martin gefeiert. Dem bunten Festzug durch die Straßen Ebnats folgte eine abwechslungsreiche Spielstraße, auf deren Stationen die Kinder mit viel Eifer bei der Sache waren. weiter

„Grusical“ lässt Geister singen

Musikschule Neresheim, Kinderchor Hülen und Härtsfeldschule überzeugen in der Härtsfeldhalle
In einer imponierenden Gesamtleistung haben der Projektchor der Musikschule Neresheim, der Kinder- und Jugendchor Hülen sowie die Klassen „Musik und Bewegung“ der Härtsfeldschule das Musical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ aufgeführt. weiter
  • 842 Leser

Wassertage in Ahelfingen

Gewitter und Regen stören die Festtage
Am Samstag um 21.30 Uhr zerfielen die Wasseralfinger Festtage in zwei Hälften: zu heiß bis dahin, zu nass danach. Besuchermassen bis zum Gewitter, leere Bänke am späten Abend und am Sonntag. Toll dennoch: Die Stefanskirche bot am Samstagabend den vom Gewitter überraschten Schutz. weiter

Kurz und bündig

Meditation am Abend Die Landpastoral Schönenberg lädt ein am Dienstag, 3. Juli, in der Zeit 19.30 Uhr bis 21 Uhr, zur Meditation in den Meditationsraum des Hauses Schönenberg. Inhalte des Abends sind: Entspannungsübungen auf eutonischer Grundlage, Impulse zum stillen Gebet und Sitzen im Schweigen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Begegnung. weiter
  • 532 Leser

Polizeibericht

Ballenpresse brenntEllenberg. Ein Landwirt befand sich am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr auf einer Wiese im Gewann Lettenacker und presste Heuballen mit einer Ballenpresse. Wie die Polizei vermutet, entstand durch einen Fremdkörper, der in die Presse geraten ist, in der Maschine ein Brand. Dieser breitete sich auch auf Heureste auf der Wiese aus. Die weiter
  • 635 Leser

Viele Kilometer zugunsten Notleidender laufen

Ellwanger Benefizveranstaltung wird zum Erfolg – Spenden für die von Dürre bedrohten Menschen in zwei brasilianischen Partnergemeinden
Einen enormen Zuspruch hat der Solidaritätslauf zugunsten der Pfarrgemeinden des Schönenbergs in Brasilien erfahren. Insgesamt 245 Teilnehmer nahmen bei herrlichem Sommerwetter daran teil. weiter

Bahnstrecke wird gesperrt

Zwei Autos werden von Bäumen erfasst, Public Viewing auf Ellwanger Marktplatz zerzaust
Der Ellwanger Raum ist besonders stark vom Unwetter heimgesucht worden. Die Bahnstrecke Ellwangen – Crailsheim war bis Sonntagabend gesperrt. Hier hatten umgestürzte Bäume im Bereich des Bahnhofes in Stimpfach die Oberleitung heruntergerissen. weiter

In dieser Woche

Abschied von Atom und Öl Die SPD Ellwangen lädt ein zur Diskussion „Abschied von Atom und Öl“ mit der Bundestagsabgeordneten Ute Vogt, heute, Montag, 19 Uhr, im Kronprinzen in Ellwangen. Die Partei möchten bei dieser Veranstaltung mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Möglichkeiten der Energiewende diskutieren.Realschulen rocken Am Freitag, weiter
  • 5
  • 555 Leser

Der Ex-Ellwanger Ben Kaufmann setzt Fußballstars in Szene

Zur EM in Polen und der Ukraine sind im Crailsheimer Modehaus T´C Fotoarbeiten des ehemaligen Ellwanger Galeristen Ben Kaufmann zu sehen, der inzwischen in Berlin lebt. Szenen aus der gerade beendeten Bundeligasaison, die Stars, wie Neuer, Raúl, Robben, Reus und andere ablichten. Die von Kaufmann in schwarzweiß analog aufgenommenen Fotos zeigen die weiter

Weitere Aufführungen ...

... sind vom 12. bis 14. Juli sowie vom 1. bis 5. August. Karten und Infos unter www.freilichtspiele-hall.de oder (0791) 751 600. weiter
  • 7555 Leser

Ein Teufelspakt für die Liebe

„The Black Rider“ im Schwäbisch Haller Globe Theater gibt dem Freischütz-Thema neues Gesicht und neuen Klang
Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall haben sich Gäste eingeladen, und die rocken das Globe Theater, was das Zeug hält: Das Metropol Theater München stellt mit „The Black Rider“ ein ebenso schräg rockiges wie lyrisches Musical aus der Feder von Tom Waits vor. Die Umsetzung des „Freischütz“-Stoffes wird auch am Kocher begeistert weiter

Abtsgmünder Bank: klangvolle Spende

1500 Euro hatte die Abtsgmünder Bank dem Katholischen Freien Gymnasium zur Anschaffung von Musikinstrumenten zur Verfügung gestellt. Am Donnerstag schauten sich die Vorstände Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz zusammen mit Bürgermeister Armin Kiemel an, was aus der Spende geworden ist. Das Ergebnis ließ sich hören: Die Schüler demonstrierten weiter

Fußball-Themennacht in der Bibliothek

Nach dem Training auf dem Fußballplatz wurden die Trainingstaschen nicht nach Hause gebracht. Für die Jungen und Mädchen der TSG Abtsgmünd ging es gleich weiter in die Bibliothek. Dann startete die Fußball-Tour durch Abtsgmünd. Als Erster stand der ehemalige Profifußballer und jetzige Trainer Klaus Frank den Kindern Rede und Antwort. Auf Fußballtour weiter

In dieser Woche

Taschenbuch-TauschbörseAm Donnerstag, 5. Juli, können um 17 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Essingen aktuelle Taschenbücher getauscht werden. „Jede Art von Romanen“, so heißt es in der Ausschreibung. Im Moment warten dort 140 Bücher auf neue Besitzer. Info: Gerhard Kimmel, Tel. (07365) 921186Cowboy- und Indianertage für Kinder Vom 6. weiter
  • 444 Leser

In dieser Woche

Theater mit Dieter Baumann Olympiasieger Dieter Baumann, ehemaliger Leichtathlet und Langstreckenläuer, steht als Läufer Bert Buchner, der tragischen Romanfigur von Siegfried Lenz, auf der Theaterbühne. Und zwar am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr im Flügel der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd . Karten gibt es bei der Gemeindekasse im Rathaus Abtsgmünd, weiter
  • 565 Leser
WIR GRATULIEREN
Bopfingen. Willibald Hiller, Neue Nördlinger Str. 20, zum 78. und Hans-Georg Reinhardt, Wilhelm-Nagel-Weg 20, zum 82. Geburtstag.Bopfingen-Flochberg. Johann Schmeller, Am Talblick 7, zum 83. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Günter Wahl, Vohbühlweg 14, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Wilhelm Mayer, Lerchenstr. 10, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. weiter
  • 433 Leser

Kurz und bündig

Excel-Kurs für Fortgeschrittene Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries bieten in Zusammenarbeit mit der VHS Nördlingen einen Excel-Kurs für Fortgeschrittene an. Der Kurs findet am Donnerstag, 12. Juli, und am 19. Juli jeweils von 19 bis 22 Uhr im EDV-Raum der Hauptschule, Squindostraße, in Nördlingen, statt. Unter anderem weiter
  • 587 Leser

In dieser Woche

Ipfmesse beginnt Am Freitag ist es soweit und die Ipfmess-lose Zeit ist vorüber. Dann steht der Sechtaplatz und ganz Bopfingen im Zeichen der traditionellen Veranstaltung, die bis einschließlich Dienstag, 12. Juni, dauert. Geboten sind unter anderem ein großer Vergnügungspark, Aussteller- und Bierzelte, Messegelände und Stände vieler Firanten. weiter
  • 4
  • 6028 Leser

In dieser Woche

Stadtfeiertag in Lauchheim Am Mittwoch, 4. Juli, steht in Lauchheim der Stadtfeiertag auf dem Programm. Um 9 Uhr beginnen die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Um 13 Uhr eröffnet der Kindergarten St. Maria das Kinderfest am Rathaus. Der Stadtlauf des Sportvereins startet dann um 16 Uhr. Für die musikalische Untermalung weiter
  • 543 Leser

Die Essinger helfen dem Hamlet

Bernd Lafrenz gibt Shakespeares Drama frei und komisch in der Essinger Schloss-Scheune
Wozu ein ganzes Ensemble an Schauspielern, wenn es auch einfach geht? Das fragten sich am vergangenen Samstag die Zuschauer in der vollbesetzten Essinger Schlossscheune, nachdem Bernd Lafrenz, Vollblutschauspieler und Komödiant, die Bühne betrat. Sieben Masken, jede einer Person dieses Dramas zugeordnet sowie geringfügige Requisiten, das war alles, weiter

Auf dem Traktor ist’s zu gefährlich

Lauterburgs Kinder müssen Festzug zu Fuß begleiten – Thema „Sommer-Feeling“ beim Kinderfest
Am Samstag fand in Lauterburg wieder das traditionsreiche Kinderfest statt. Mit buntem Umzug und Vorführung auf dem Festplatz „Schlößle“. Außerdem feierte der Liederkranz Lauterburg sein 150-jähriges Bestehen. weiter

Geburtstagsfeier mit viel Lob

DJK-SV Eigenzell feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt auf dem Sportgelände
Als ein jung gebliebener Verein präsentierte sich die DJK-SV Eigenzell bei ihrer Feier zum 50-jährigen Bestehen. „Mit einem breit gefassten Angebot und vorbildlichen Sportstätten hat man für alle Sportbegeisterten optimale Rahmenbedingungen geschaffen“, erklärte die Vereinsvorsitzende Melitta Schmid. weiter
  • 1029 Leser

VfL Neunheim feiert mit Tanz und Fußball

In den Genuss eines zünftigen bayerischen Abends kamen die Besucher beim Sommerfest des VfL Neunheim. Garniert wurde das Festvergnügen am Samstagabend durch Auftritte der VfL-Gruppen. Bevor es losging, begrüßte der neue Vorsitzende des VfL Neunheim, Bernhard Jakob, die vielen Gäste auf dem Vereinssportgelände. Die Kinderturngruppe unter der Regie von weiter

Ideenreiches im Garten

Wie im Paradies fühlten sich alle, die Kreatives lieben bei der Gartenausstellung der Töpferstube Brenner. Von Freitag bis Sonntag hatten sich in Rainau-Weiler knapp 20 ideenreiche Aussteller zusammengefunden. Im weitläufigen Garten gab es an liebevoll arrangierten Ständen Nützliches, wie Seifen, Taschen, Gartenaccessoires und viel Kreatives aus der weiter
RIESER KALEIDOSKOP
Alois Stadler Nach 36 Jahren als Bezirks-Kreis- und Stadtrat will sich der Ebermergener Alois Stadler aus der aktiven Politik zurückziehen. Stadler, Jahrgang 1948, will seine Mandate in den jeweiligen Wahlperioden bis zu ihrem Ende noch mit vollem Einsatz ausüben, aber anschließend 2013 bei der Wahl als Direktkandidat für den Bezirkstag und 2014 bei weiter
  • 649 Leser

Das olympische Feuer entfacht

Westhausen feierte am Samstag Kinderfest mit einem bunten, kreativen Umzug durch den Ort
Kräftig zu schwitzen hatte die Kinder- und Schülerschar, die am Samstagnachmittag beim traditionellen Kinderfestumzug durch Westhausen zog. Trotz der Hitze zeigten sich die Zaungäste am Straßenrand begeistert. weiter

Luftballons und der Dschungel

Kinderfest in Oberdorf mit Umzug, Spielstraße und jeder Menge sportlicher Wettbewerbe
Die Oberdorfer haben bei herrlichem Sonnenschein ihr Kinderfest gefeiert. Bunt und kreativ präsentierten sich die Kinder der beiden Kindergärten und die Grundschüler beim Umzug durch das Dorf. Vorführungen der Kinder auf der Schulsportanlage bei der Grundschule und der traditionelle Luftballonstart waren die weiteren Glanzpunkte. weiter

Ellwangen hat wieder eine Disco

Die rund zehnjährige Vakanz ist zu Ende: Seit Freitag hat Ellwangen wieder eine Diskothek. Und zwar im Gewerbegebiet an der A7. Dort wurde am Freitag die Eventlocation „Club Seven“ eröffnet. Vor der eigentlichen offiziellen Eröffnung hatten die am Bau beteiligten Firmen sowie Nachbarn, Freunde und Geschäftspartner der Clubbetreiber Patrick weiter
  • 3
  • 1981 Leser

Polizeibericht

Unwetter über die OstalbOstablkreis. Am Samstag ab ca. 21.30 Uhr zog die ganze Nacht ein Unwetter mit Sturm und Starkregen über die Ostalb. Auf zahlreichen Straßen stürzten Bäume und Äste auf die Fahrbahnen. Zudem wurden mehrere Meldealarme, verursacht vermutlich durch Stromausfälle von Behörden, Museen und sonstige Einrichtungen auf Grund des Sturmes weiter
  • 1161 Leser

Verletzte durch Unwetter beim Rockfestival

Weitere Schadensmeldungen treffen ein, Unwetterwarnung für Nachmittag

Ein Sturm am Samstagabend gegen 21:15 Uhr fegte die Zelte auf dem für das Rockfestival angelegten Zeltplatz beim Härtsfeldsee weg. Durch die, durch die Luft fliegenden Teile zogen sich insgesamt 10 Personen Verletzungen zu, 7 Personen konnten vor Ort durch Rettungskräfte versorgt werden, drei Personen wurden in umliegende Kliniken eingeliefert.

weiter

Ein Juwel mit Vorbildcharakter

Stiftung Schloss Fachsenfeld feiert mit Open-Air-Festakt seinen 30. Geburtstag mit 170 Gästen
Im stimmungsvollen Ambiente mit Grußworten, Kultur und guten Gesprächen hat die Stiftung Schloss Fachsenfeld am Samstag ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Festredner war der Landesinnenminister Reinhold Gall, der im Plauderton über das Thema Stiftung referiert hat. weiter
  • 4
  • 1122 Leser

Heuballen fangen Feuer

Brand zwischen Ellenberg und Pfahlheim am Samstag

Am Samstagnachmittag gegen 17.00 Uhr befand sich ein Landwirt auf einer Wiese im Gewann Lettenacker beim Pressen von Heuballen mit einer Ballenpresse. Vermutlich durch einen in die Presse geratenen Fremdkörper entstand in der Maschine ein Brand, welcher sich auch auf Heureste auf der Wiese ausbreitete. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ellenberg

weiter
  • 1010 Leser

Schweres Unwetter wütet über der Ostalb

Zahlreiche umgestürzte Bäume, Straßen gesperrt, Autos beschädigt

Am Samstagabend ab ca. 21.30 Uhr zog die ganze Nacht ein Unwetter mit Sturmmit und Starkregen über die Ostalb. Auf zahlreichen Straßen stürzten Bäume und Äste auf die Fahrbahnen. Zudem wurden mehrere Meldealarme, verursacht vermutlich durch Stromausfälle von Behörden, Museen und sonstige Einrichtungen auf Grund des

weiter

Wasseralfingen: Veranstaltungen auf den Bühnen abgesagt

Sicherheit der Mitwirkenden geht vor - Wetterprognose miserabel

Wegen des schlechten Wetters und der ebenfalls miserablen Wetterprognose für den ganzen Sonntag sind am Morgen alle weiteren Veranstaltungen der Wasseralfinger Festtage abgesagt worden. Pfarrer Harald Golla gab dies auch im ökumenischen Gottesdienst in der Stefanskirche bekannt. In Betrieb allerdings sind die meisten Stände der Vereine,

weiter
  • 4
  • 1566 Leser

Ehrung für Regisseur

Ministerpräsident zeichnet Stephan Kirchenbauer aus
„Mit seinem vielfältigen Engagement bereichert Stephan Kirchenbauer-Arnold seit Jahren das kulturelle Leben in Schwäbisch Gmünd und weit darüber hinaus. Ein neuer Höhepunkt seiner Arbeit ist die Aufführung der ‚Staufersaga zum 850-jährigen Bestehen der Stadt Schwäbisch Gmünd“, sagte Ministerpräsident Kretschmann am Samstag. Bei der weiter
  • 4
  • 1464 Leser

Polizei stoppt Facebookparty

Einsatzkräfte trotzdem gefordert - „erst gegen 0.30 Uhr war der Spuk vorbei“
Die für Samstagabend angekündigte Facebook-Party, zu der mehr als 20000 Facebook-Jünger ihr Kommen zugesagt hatten, fiel im doppelten Sinne ins Wasser. Die Polizei konnte die Veranstaltung, die im Vorfeld von der Stadt Backnang verboten worden war, unterbinden. weiter
  • 5
  • 2141 Leser

Höchstmaß differenzierter Übersicht

Schlosskonzert Ellwangen mit Larissa und Wolfgang Manz

Und immer wieder sind die Schlosskonzerte wie Kleinode im Ellwanger Konzertleben.So auch am letzten Samstag, als das Vater-Tochter-Duo Larissa und Wolfgang Manz ein erlesenes Programm in Ellwangens exklusiver »Musikkammer« musizierten. Die Geigerin, Larissa Manz, Tochter des international gefeierten Pianistenpaares Julia Goldstein und Wolfgang

weiter
  • 1207 Leser

Regionalsport (8)

MTV glänzt mit vereinten Kräften

Schwimmen, Internationales Sparkassen-Schwimmfest mit vier Nationen und 2000 Meldungen
Teil eins am Samstag von der Sonne verwöhnt. Teil zwei am Sonntag fast Dauerregen. Ganze Arbeit mussten die Ehrenamtlichen des MTV Aalen leisten und dies taten sie mit Bravour. „Wir konnten viel Lob ernten für unser Schwimmfest, das sich mit 2000 Meldungen in der oberen Kategorie in Baden-Württemberg etabliert hat“, meinte Josef Strobel. weiter

Vier neue Stadionrekorde in Essingen

Leichtathletik, 15. Auto Wagenblast Meeting: Trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland
Zum 15. Mal begrüßte die LG Rems-Welland Top-Leichtathleten zum Meeting in Essingen, dieses Jahr zum ersten Mal national offen ausgeschrieben. Der Dauerregen von Beginn der Veranstaltung an konnte dem sportlichen Ehrgeiz der 280 Sportler nichts antun. Dies bestätigen starke Bestleistungen und zahlreiche neue Stadionrekorde. weiter

AC Röhlingen ist im Halbfinale

Ringen, WRV-Pokal
Im Pokal-Viertelfinale reiste der AC Röhlingen zum Landesligisten SC Korb und erledigte diese Aufgabe mit Bravour. Mit 27:8 siegte man nach neun Einzelkämpfen. weiter
  • 354 Leser

Sport in Kürze

Die TSG oder der SC Urbach?Fußball. Die U15 der TSG Hofherrnweiler empfängt heute, 18.30 Uhr, Urbach. Es geht um den Landesstaffel-Aufstieg.Jugendturnier abgesagtFußball. Das Benefiz-Jugendfußballturnier des Vereins „Kinder von der Straße“ in Schwabsberg ist wegen des Gewitterwetter abgesagt worden. „Es war eine vernünftige Entscheidung weiter
  • 542 Leser

16 Tagessiege und viele Rekorde

Leichtathletik, Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest: LG Rems-Welland kann überzeugen
Die Athleten der LG Rems-Welland überprüften beim traditionellen Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest in Dinkelsbühl ihre Form im Hinblick auf die noch anstehenden Meisterschaften. 16 Tagessiege, einige neue Vereinsrekorde und gute Einzelleistungen erzielten die Athleten zur Freude ihrer Trainer Marion Wagner und Hartwig Vöhringer. weiter
  • 363 Leser

So spielten sie

VfB Ellenberg – VfR Aalen 1:13 (1:8)VfB: Rosemann (80. A. Müller) – Roder (68. F. Knecht), Deis (65. M. Fischer), K. Fischer, Patrick Lechner (46. Ott), Grimm, Schwarzbäck (53. Hald), Patrik Lechner (58. Dörrer), M. Knecht, Hieber, Mezger (56. J. Müller).VfR, erste Halbzeit: Fejzic – Ruiz, Kister, Hübner, Buballa – Hofmann, Junglas weiter
  • 501 Leser

Start am 8. August

Fußball: Auftakt mit dem Pokal
Die Rahmentermine der Fußballer im Bezirk für die neue Saison stehen. Auftakt ist am 8. August mit der ersten Bezirkspokalrunde. weiter
  • 673 Leser

Knecht doppelt treffsicher

Fußball, Testspiel: Zweitligist VfR Aalen präsentiert sich in Ellenberg und gewinnt 13:1
Die VfR-Profis hatten am Morgen schon zwei Stunden trainiert, die Ellenberger zweimal binnen 14 Tagen. Mit 13:1 besiegte der VfR Aalen den VfB Ellenberg, dessen Fußballer vor 1300 Zuschauern dennoch zeigten, dass auch sechs Klassen tiefer ansehnlicher Fußball gespielt wird. weiter

Leserbeiträge (4)

15. Auto Wagenblast Meeting Neue Stadionrekorde und trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland

Neue Stadionrekorde und trotz schlechter Witterung gute Beteiligung der Athleten aus Süddeutschland

Zum 15.Mal begrüßte die LG Rems-Welland Topathleten, dieses Jahr zum ersten Mal national offen ausgeschrieben. Der Dauerregen von Beginn der Veranstaltung an konnte dem sportlichen Ehrgeiz der Sportler nichts antun. Dies bestätigen

weiter
  • 5622 Leser

U19 der Spielgemeinschaft DJK/FVV - Wasseralfingen gewinnt WFV Bezirkspokal

Die A-Jugend der SGM Wasseralfingen konnte sich am Sonntag, 17.6.2012, in zwei packenden Spielen den Titel des Bezirkspokalsiegers 2012 sichern. Im neuartigen Final-four-Modus, in welchem Halbfinale und Finale an einem Tag ausgespielt werden, setzte sich die SGM-Wasseralfingen im Halbfinale gegen den TSG Schnaitheim mit 5:4 nach Elfmeterschießen

weiter
  • 4765 Leser

Mappus Vertrauter: Dirk Notheis!

Hoffentlich gilt die Unwetterwarnung der nächsten Tage auch für Notheis, die "schwarze Eminenz" des von allen guten Geistern verlassenen "Kaisers ohne Kleider", Mappus! Sie erinnnern sich an den Begriff "Graue Eminenz"(französisch: éminence grise), so wird eine einflussreiche Person verstanden, die nach außen nicht oder kaum

weiter
  • 4
  • 6125 Leser

Ausflug der Nachbarschaftshilfe Ebnat

Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!

Es ist Sommer, herrliches Wetter – wieder einmal meinte es Petrus gut mit der Nachbarschaftshilfe und dem Ausschuss des Krankenpflegeverein Ebnat. Am Samstag, den 23. Juni führte der gemeinsame Ausflug in unsere Kreisstadt Aalen.

Wir wollten die Gelegenheit nützen, unsere Heimatstadt

weiter
  • 5066 Leser