Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 5. Juli 2012

anzeigen

Regional (211)

Kurz und bündig

Meditations-SommercampVon Freitag, 6. Juli, 18 Uhr bis Sonntag, 8. Juli, 12 Uhr findet in der freien Natur um Aalen ein Meditationswochenende mit dem Thema „Achtsam gegenwärtig sein“ statt, geleitet von Shosan Gerald Weischede Sensei. Übernachtung im eigenen Zelt möglich, es können auch einzelne Tage gebucht werden.Anmeldung im Haus am Regenbaum, weiter
  • 579 Leser

Über 1000 für „Stollwiesenweg“

Walter Reeb: Falls der Weg nicht realisiert wird, ist die Stadt im Zugzwang
Die interessanteste Handlung fand vor der Ortschaftratssitzung statt: Im Auftrag der Dewanger Bevölkerung übergaben Walter Reeb und Erich Schulze eine Unterschriftensammlung, in der sich 1013 Bürger für einen Fußweg von den Stollwiesen ins Krähenfeld eingetragen haben, an Ortsvorsteherin Margit Schmid. weiter
  • 5
  • 782 Leser

750 Euro von Golfern an Aufwind

„Wir freuen uns über diese noble Geste“, meinte der Vorsitzende des Fördervereins Aufwind Wilhelm Schiele, als ihm der Vizepräsident des Golf & Country Clubs Grafenhof Karl Wörle eine Spende in Höhe von 750 Euro überreichte. Hintergrund war ein Charity-Turnier, das der Golfclub Grafenhof am vergangenen Samstag veranstaltete und das auf weiter
  • 646 Leser

Hinter den Kulissen der Onkologie

Die Gelegenheit, um am Tag der offenen Tür einmal hinter die Kulissen der Onkologie Ostalb zu schauen, nutzten viele Besucherinnen und Besucher. Führungen und Vorträge förderten Interessantes über wirksame Behandlungsmöglichkeiten und modernste Technik im Medizinischen Versorgungszentrum Onkologie Ostalb zutage. Zudem konnte man den Fachärzten für Strahlentherapie weiter
  • 582 Leser

So funktioniert die Gemeinschaftsschule

Unter Gemeinschaftsschule versteht man einen strukturellen Zusammenschluss von Schulen, in dem Kinder und Jugendliche vom 1. bis zum 10. Schuljahr gemeinsam unterrichtet werden. Das Grundprinzip ist die flexible Kooperation verschiedener Schularten bis hin zur vollständigen Zusammenführung zu einer Schulart mit dem Ziel einer längeren gemeinsamen Schulzeit. weiter
  • 569 Leser

Interkultureller Garten im Bild

„Kreativität verzaubert Natur“ – unter diese Maxime stellten die Frauen des Interkulturellen Gartens ihre Fotoausstellung im Aalener Torhaus. Die Bilder stehen sinnbildlich für die bunte Vielfalt des menschlichen Zusammenlebens. In einem von Anita Rudolf und Christine Class geleiteten Workshop fotografierten Frauen mit Migrationserfahrung, weiter
  • 470 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDSigrid und Edmund Grießer zur Goldenen HochzeitLeopoldSchmid, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 87. GeburtstagWaltraudWaldraff, Gutenbergstraße 110, zum 84. GeburtstagElisabethKarwoth, Weißensteiner Straße 117, zum 81. GeburtstagViktorKinderknecht, Werrenwiesenstraße 34, zum 76. GeburtstagHelgaGegner, Willy-Schenk-Straße 2, zum 73. Geburtstag weiter
  • 231 Leser

Auch für Sehbehinderte

Die Stadt denkt bei Stauferumzug an behinderte Menschen
Auch Menschen mit Behinderung nehmen am Stauferumzug in Schwäbisch Gmünd teil. Es gibt spezielle Plätze und Einrichtungen. weiter
  • 257 Leser

Kritik an Lange

Treffen des CDU-Vorstands
Der Vorstand des CDU-Stadtverbands Schwäbisch Gmünd traf sich jüngst zu seiner Sitzung im Alten Schulhaus in Bargau, um aktuelle Themen zu beraten. Besonders begrüßen konnte der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Eble den Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle und Bargaus Ortsvorsteher Franz Rieg. weiter
  • 2
  • 411 Leser
VOR 25 JAHREN
Jürgen SteckStadtbild geprägt Die Lorcher Firma Frey Holzbau und Sägewerk feiert das 200-jährige Bestehen. Laudatoren erklären, die Familie Frey habe das Lorcher Stadtbild mitgeprägt.Einbußen befürchtet Die neuen Agrarpreisabschlüsse der Europäischen Gemeinschaft stoßen den Bauern sauer auf. Sie befürchten Einbußen in Millionenhöhe.Spielhalle geplant weiter
  • 211 Leser

Kunstausstellung: „So viel zum Thema . . .“

Schwäbisch Gmünd. Fachlehreranwärter des Prüfungslehrgangs 47, die am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd das Fach Bildende Kunst belegten, zeigen eine umfangreiche Zusammenstellung an praktischen Arbeiten, die während ihrer zweijährigen Ausbildungszeit entstanden sind. Dabei wurde das übergeordnete Thema „fremd ... befremden ... verfremden“ weiter
  • 419 Leser

Sport mit Behinderten

St. Loreto bietet Zusatzqualifikation: eine spezielle Übungsleiter-Ausbildung
Am Institut St. Loreto Schwäbisch Gmünd haben die Studierenden die Möglichkeit, die Qualifikation zum „Übungsleiter Rehabilitationssport und Orthopädie“ zu erwerben. Kürzlich absolvierten fünf Studierende diese spezielle Übungsleiter-Ausbildung für die Behindertenhilfe. weiter
  • 334 Leser

Staufer des Tages

Gisela und Friedrich Österreicher„Aus reinem Spaß an der Freud’“, haben sich Gisela und Friedrich Österreicher ins Orga-Team für die Staufersaga gemeldet. „Wir wollten auch etwas tun“, erzählen die beiden. Und können sich über Abwechslung seitdem nicht beklagen. Zuerst haben die Österreichers in der Gewandmeisterei mitgeholfen, weiter

Ein Stabwechsel

Neuer Chef bei Sozialstation Schwäbischer Wald
Felix Schmidt ist als Theologe und Betriebswirtschaftler seit 1. Juli neuer Geschäftsführer der Sozialstation Schwäbischer Wald. Am Donnerstag wurde er vom Verwaltungsrat vorgestellt. weiter
  • 5
  • 405 Leser

Gratis zu Corvus Corax

Schwäbisch Gmünd. Mittelalterrock – das passt zum Stauferwochenende des Gmünder Stadtjubiläums. Und die Gruppe Corvus Corax bietet diese Musik in Vollendung, sicher auch beim Konzert an diesem Freitag, 6. Juli, ab 21 Uhr im Stadtgarten, der sich inzwischen in ein Ritterlager verwandelt hat.Die Gmünder Tagesposthat drei mal zwei Eintrittskarten weiter
  • 296 Leser
GUTEN MORGEN

Thomas S.

Schon wieder! Schon wieder sitzt dieser unverschämte Ritter auf dem Stuhl des Bischofs von Mainz. Schon wieder hat der Kämpfer sich an der Requisitentasche des Geistlichen vergriffen.Es soll noch schlimmer kommen. Später am Abend verletzt ein Mitglied des Gmünder Staufermagistrats die Privatsphäre der klerikalen Eminenz. Und, das schlägt dem Fass den weiter
  • 1
  • 503 Leser

Öffnungszeiten und Höhepunkte

Geöffnet sind Staufermarkt und Stauferlager am Freitag von 18 bis 2 Uhr, Samstag von 10 bis 2 Uhr, Sonntag von 10 bis 22 Uhr. Die Eintrittsbändchen für die Innenstadt braucht man am Freitag ab 17 Uhr.Die Höhepunkte Im Stadtgarten gibt es am Freitag um 18.30 Uhr die große Heeresschlacht, dazu Fahnenschwinger und Fanfarenbläser. Es folgt die Hochseilartistik weiter
  • 1020 Leser

Für die Umwelt investiert

Eschacher Kläranlage ist für 1,6 Millionen Euro erweitert, umgebaut und saniert
Im Alltag haben Kläranlagen eher ein Schattendasein. Doch zumindest am Donnerstag stand die Anlage in Eschach im Blickpunkt. Grund: Nach 15-monatiger Bauzeit wurde sie mit vielen Vertretern aus der Kommunalpolitik wieder ihrer Bestimmung übergeben. Jetzt ist sie auf dem neuesten Stand der Technik. weiter

Gschwender Jubiläen

Großes Festwochenende am 21. und 22. Juli – Ausstellung bereits eröffnet
Gschwend feiert 250 Jahre Marktrecht, zudem 50 Jahre Heinrich-Prescher-Schule und 50 Jahre Trachtengruppe Gschwend. Und zwar mit mehreren Veranstaltungen. Höhepunkt ist das Jubiläumswochenende am 21. und 22. Juli. weiter
  • 372 Leser

Kurz und bündig

Fischerfest in Spraitbach Der Fischereiverein Spraitbach 1982 lädt auf dem Festplatz Hagenbuche in Spraitbach zum Fischerfest ein. Beginn ist am Samstag, 14. Juli, um 18 Uhr und am Sonntag, 15. Juli, um 10 Uhr.Geheimnisvolle „Welt der Manege“ Der Circus „Henry“ entführt am Wochenende, 6. bis 8. Juli, auf der „Kocherwiese“ weiter
  • 162 Leser

Erneut tote Fische bei Neumühle

Mehr als 50 Forellen verenden wohl an Sauerstoffmangel, weil eine Pumpe ausgeschaltet war
Erneut wurde die Polizei zu den Fischteichen des Betriebs Angelsport Neumühle bei Gschwend gerufen, weil dort Fische verendet sind. Mehr als 50 tote Tiere haben Polizisten vom Spraitbacher Posten in einem Tümpel vorgefunden. Sie sind wohl wegen Sauerstoffmangels verendet. weiter
  • 295 Leser

Kurz und bündig

Mit Glück in die Luft Beim Stiftungsfest am Stand der Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof gab es neben dem schon traditionellen Luftballonwettbewerb eine Verlosung. Der erste Preis war eine Ballonfahrt, gestiftet von der Gmünder Tagespost. Der zweite Preis ein Rundflug mit dem Motorsegler gestiftet von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 649 Leser

Berufswahl-Siegelan fünf Schulen

Ostalbkreis. Die Baden-Württemberg- Stiftung hat zum fünften Mal Schulen mit dem Berufswahl-Siegel ausgezeichnet, die ihre Schüler in besonderer Weise bei der Wahl eines Berufs oder Studiums unterstützen, darunter fünf Schulen aus der Region Ostwürttemberg: die Rauchbeinschule Schwäbisch Gmünd, die Johannes-Landenberger-Schule Aalen, die Parkschule weiter

Kunstausstellung: „So viel zum Thema . . .“

Schwäbisch Gmünd. Fachlehreranwärter des Prüfungslehrgangs 47, die am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd das Fach Bildende Kunst belegten, zeigen eine umfangreiche Zusammenstellung an praktischen Arbeiten, die während ihrer zweijährigen Ausbildungszeit entstanden sind. Dabei wurde das übergeordnete Thema „fremd ... befremden ... verfremden“ weiter
  • 315 Leser
AUS DER REGION
Plattfuß auf SchlossbergHeidenheim. In Schwäbisch Gmünd der Trubel, in Heidenheim Zeit zum Ausruhen: Bud Spencer übernachtete von Montag bis Mittwoch im Schlosshotel. Während sich Gmünd mit dem bereits vierten Besuch Bud Spencers rühmt, muss sich Heidenheim nun auch nicht verstecken – denn schließlich war Bud Spencer auch schon drei Tage hier.Brenztalrebell weiter
  • 786 Leser

„EigenSinn“ als Gaukler auf dem Marktplatz

Auf Staufer-Spuren bewegte sich die Theatergruppe „EigenSinn“ der Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd. Die Staufer waren Thema der Projektwochen, entsprechend wurden Kostüme angefertigt und Auftritte geübt. Auf dem Gmünder Marktplatz zeigte „EigenSinn“ Artistik und Gauklerdasein. Staufer-Koordinator Alexander Groll (Mitte) freute weiter
  • 507 Leser

Blick auf alte Zeiten der Heimat

Sparkassenstiftung Ostalb verleiht Preise zur „Heimatgeschichtlichen Forschung
Die historische Kulisse im Rittersaal auf Schloss Hohenstadt bildete am Donnerstagabend die richtige Atmosphäre, um die Preise der Sparkassenstiftung Ostalb den diesjährigen Gewinnern für ihre heimatgeschichtliche Forschung zu verleihen. Stiftungsvorsitzender Landrat Klaus Pavel und der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl, übergaben weiter
  • 5
  • 929 Leser

Ein neuer Kontrolleur pro Kreis

Mehr Geld für die Überwachung von Lebensmitteln, Fleischhygiene und Tiergesundheit
Nach einer zusätzlichen Tierärztin soll der Ostalbkreis auch einen weiteren Lebensmittelkontrolleur bekommen. Das Personal reicht für die wachsenden Aufgaben im Bereich der Lebensmittelüberwachung aber immer noch nicht aus. weiter
  • 1029 Leser

Gericht glaubt LKA-Leuten

26-Jähriger wegen Drogenhandels in Gemeinschaftsunterkunft verurteilt
Nicht alle Marihuanaverkäufe, die die Staatsanwaltschaft dem 26-jährigen M. vorwarf, sah das Schöffengericht als erwiesen an. Die Richter glaubten allerdings verdeckten Ermittlern des Landeskriminalamts (LKA), die von fünf Drogeneinkäufen bei M. in der Asylbewerber-Einrichtung auf dem Hardt erzählten. Sie verurteilten den Schwarzafrikaner zu zwei Jahren weiter
  • 575 Leser

Im Mittelaltertrubel auch an Taschendiebe denken

So ist das, wenn viele Menschen zusammen kommen, dann ist die Gefahr, gerade dort auf Diebe zu treffen, sehr hoch. Deshalb mahnt die Polizei vor dem Gmünder Stauferwochende – aber nicht nur dort – eindringlich zur Vorsicht.Man sollte sich gedanklich beschäftigen mit dem Taschendieb, der die unauffällige Nähe nutzt und die eher Sorglosen weiter
  • 449 Leser

Polizeibericht

Radfahrer stürztSchwäbisch Gmünd. Aufgrund eines Lenk- oder Fahrfehlers stürzte ein 14-jähriger Radlenker am Mittwoch, als er gegen 16.20 Uhr auf der Szekesfehervarer Straße von der Grundschule in Richtung Bethlehemer Straße fuhr. Nach dem Sturz wurde er verletzt in die Stauferklinik eingeliefert.Unvorsichtig abgebogenLorch. Eine Audi-Lenkerin fuhr weiter
  • 732 Leser

Sport für Behinderte

St. Loreto bietet Zusatzqualifikation: eine spezielle Übungsleiter-Ausbildung
Am Institut St. Loreto Schwäbisch Gmünd haben die Studierenden die Möglichkeit, die Qualifikation zum „Übungsleiter Rehabilitationssport und Orthopädie“ zu erwerben. Kürzlich absolvierten fünf Studierende diese spezielle Übungsleiter-Ausbildung für die Behindertenhilfe. weiter
  • 5
  • 337 Leser

„Bank der Freundschaft“ in der Ölmühle

Nachdem runde Tische immer seltener zur Einigung führen, haben die Ellwanger Kommunalpolitiker ab sofort die Möglichkeit auf einer „runden Bank“ zusammenzufinden. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, Gemeinderätin Rita Hornung und der Schrezheimer Ortsvorsteher Albert Schiele saßen zusammen mit den Stiftern Drs. Matthias und Margit Krombholz weiter
  • 5
  • 710 Leser

Abendrealschule in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. An der Schiller-Realschule beginnt am Montag, 10. September, ein zweijähriger Kurs zur Erreichung der mittleren Reife. Im ersten Jahr mit zirka 20 Wochenstunden ab 17.15 Uhr, im zweiten Jahr ist Vollzeitunterricht mit 24 Wochenstunden ab 16.30 Uhr. Als Vorbildung ist der Hauptschulabschluss mit ausreichenden Englisch-Kenntnissen erforderlich. weiter
  • 379 Leser

Polizei kündigt härtere Gangart an

Bilanz der Facebook-Party in Backnang – mindestens 23 Straftaten und drei Verletzte
Einsatzkosten von über 140 000 Euro, mindestens 23 Straftaten und drei verletzte Personen sind die erste Bilanz der Backnanger Facebook-Party. Erschreckend finden die Ermittler, dass bereits eine Folgeveranstaltung im Plattenwald Ende Juli beworben wird. Die Polizei kündigt für diesen Fall eine härtere Gangart an. Die Ermittlungen zu den Initiatoren weiter
  • 507 Leser

Samurai und schöne Frauen

Waiblingen. Die Galerie Stihl Waiblingen präsentiert bis 9. September die Ausstellung „Samurai, Bühnenstars und schöne Frauen“. Zu sehen sind 80 Farbholzschnitte der japanischen Künstler Kunisada (1786 – 1865) und Kuniyoshi (1798 – 1861), die in ihrer Zeit zu den führenden Meistern des japanischen Farbholzschnittes zählten. weiter
  • 2265 Leser

Sommer in der Stadt

Karibische Nacht fällt aus Die im Kulturprogramm „Sommer in der Stadt“ für Samstag, 7. Juli, angekündigte „Karibische Nacht“ des Jugendblasorchesters muss leider ausfallen.Musikquiz: Am Samstag, 7. Juli, um 20 Uhr, findet im Cafe Ars Vivendi das 6. Musikquiz statt. Unter dem Motto „Erst draußen chillen, dann drinnen raten“ weiter
  • 519 Leser

Öffnungszeiten und Höhepunkte

Geöffnet sind Staufermarkt und Stauferlager am Freitag von 18 bis 2 Uhr, Samstag von 10 bis 2 Uhr, Sonntag von 10 bis 22 Uhr. Die Eintrittsbändchen für die Innenstadt braucht man am Freitag ab 17 Uhr.Die Höhepunkte Im Stadtgarten gibt es am Freitag um 18.30 Uhr die große Heeresschlacht, dazu Fahnenschwinger und Fanfarenbläser. Es folgt die Hochseilartistik weiter
  • 974 Leser

„Hänsel und Gretel“ mit Profis

Junge Oper Detmold zu Gast an der Brühlschule in Neuler
Rund 220 Schülerinnen und Schüler der Brühlschule erlebten kürzlich eine gelungene Aufführung der „Jungen Oper“ aus Detmold. Gespielt wurde die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck (1854-1921), die zuvor im Unterricht intensiv vorbereitet wurde. weiter
  • 760 Leser

Bürgergarde begeistert in Bretten

Peter-und-Paul-Fest
Am vergangenen Wochenende versetzte sich ganz Bretten zurück ins Mittelalter, um das Peter-und-Paul-Fest zu feiern. Das traditionelle Schützenfest hat sich im Laufe der Jahre zu einem der bedeutendsten Heimatfeste im süddeutschen Raum entwickelt. weiter
  • 719 Leser

Entscheidung über Vorentwurf

Gemeinderat Wört beauftragt Ellwanger Architekten mit Planung des neuen Rathauses
Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Rathausneubau in Wört wurde jetzt mit der Vergabe der Vorentwurfsplanung an das Architekturbüro Brenner, Duttlinger und Stock aus Ellwangen gemacht. weiter
  • 764 Leser

Karten gewonnen

Ellwangen. Für die „Mike Candys Live-Show“ mit den Sängern Antonella Rocco und Patrick Miller im „Club Seven“ hat die Schwäbische Post Eintrittskarten verlost. Je zwei Karten haben Roland Harpeng (Lauchheim), Ramona Rieger (Ellwangen-Halheim) Tanja Sekler (Ellwangen-Pfahlheim), Tobias Weber (Ellwangen) und Annika Zeller (Ellwangen) weiter
  • 668 Leser

Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen für Gäste und Einheimische am Samstag, 07. Juli eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Hedwig Erhardt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro für Erwachsene und weiter
  • 655 Leser

Musikverein ehrt langjährige Mitglieder

Beim Peter und Paul Fest in der Sechtahalle ehrte der Musikverein Röhlingen seine fördernden Mitglieder. Landtagsabgeordneter Winfried Mack, selbst unter den Geehrten, erklärte, es sei „von enormer Bedeutung, was die Vereine und ihre Vorsitzenden für unsere Gemeinschaft leisten“. Zur Unterhaltung spielte der Musikverein Ellenberg unter der weiter
  • 475 Leser

Völkerverständigung in den Ardennen

Ellwanger Soldaten des Transportbataillon 465 nahmen am Diekirch-Marsch teil
Zum 45. Mal fand am 2. und 3. Juni der „Marsch der luxemburgischen Armee“ in Diekirch statt. Unter den über 10 000 zivilen und militärischen Teilnehmern befand sich auch eine Delegation Ellwanger Soldaten. weiter
  • 639 Leser

Polizeibericht

Kupferkabel gestohlenUnterschneidheim. Über die Außenumzäunung gelangten Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch auf das Gelände einer Kabelrecyclingfirma im Weidenfeldle. Aus einer Gitterbox entwendeten sie ca. 350 kg Kupferkabel im Wert von ca. 700 Euro. Das Kupferkabel wurde über die Umzäunung geworfen und vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert.Lkw weiter
  • 554 Leser
GUTEN MORGEN

Auf der Remsbahn

Wir wollen ja keine Vorurteile schüren. Die Remsbahn ist bestimmt gar nicht so schlimm, wie immer gesagt wird. Also setzen wir uns im Stuttgarter Hauptbahnhof in den Zug. Okay, die völlig verdreckten Waggons mit dem welligen, mühsam übermalten Dach übersehen wir jetzt. Froh hinein! Erste Tür: kaputt. Zweite Tür: benutzbar. Aber höllenschwer, die ältere weiter
  • 5
  • 733 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Die langen Schatten des KriegsDer Kasseler Psychoanalytiker und Altersforscher Prof. Dr. Hartmut Radebold spricht heute, 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäpo über die Spuren von Flucht und Verzweiflung. weiter
  • 4512 Leser

Kurz und bündig

Sommerleuchten unter LindenDie Chorfreunde Hüttlingen laden am Wochenende zum Straßenfest in der Lindenstraße am Kocher ein. Das Fest beginnt am Samstag, 7. Juli, 17 Uhr. Die Gäste erwartet eine sommerliche Blumendekoration und nach Einbruch der Dunkelheit das Leuchten von über 1000 Lichtern. Nach Frühschoppen und Vesper am Sonntag, 8. Juli, startet weiter
  • 586 Leser

Sekt für alle Namenstagskinder

Die katholische Kirchengemeinde Hohenstadt feierte das Peter- und Paul-Fest
Ein großes Fest für alle Peter, Petras, Pauls und Paulas ist das jährliche Peter- und Paul-Fest der katholischen Kirchengemeinde Hohenstadt. Zum 26. Mal wurde gefeiert und alle Namenstagskinder erhielten traditionsgemäß ein Gläschen Sekt zur Feier des Tages. Das Peter- und Paul-Fest ist zudem auch das inoffizielle Hohenstadter Kinderfest. weiter

Kurz und bündig

Vom Barock in die Stauferzeit wandernDie Touristikgemeinschaft Gastliches Härtsfeld organisiert am Sonntag, 8. Juli, eine Wanderung unter dem Motto „Auf dem kürzesten Weg vom Barock in die Stauferzeit“. Start ist um 9.30 Uhr in Neresheim am alten Bahnhof. Alb-Guide Guido Wekemann führt durch das Wildbachtal zur Burg Katzenstein, dort ist weiter
  • 585 Leser

Gmünd feiert – ab sofort

Um 18 Uhr geht’s in der Innenstadt los – Ab 17 Uhr nur noch mit Eintritts-Armbändchen
Nur noch wenige Stunden bis zur Eröffnung des Stauferwochenendes: Um 18 Uhr geht’s mit einem Schuss aus dem Modell-Katapult los. Gleichzeitig beginnen die Staufer-Aktivitäten auf allen Plätzen, vom Stadtgarten bis zum Marktplatz. Noch eine gute Nachricht: Das Wetter wird voraussichtlich mitspielen. Gegen Abend müssten sich die Wolken verziehen, weiter

Bürgerzorn gegen Assisi-Pläne

Aufregung in Donzdorf
In Donzdorf macht sich heftiger Widerstand gegen ein Vorhaben der Gmünder Franz-von-Assisi-Gesellschaft breit. Die möchte dort eine geschlossene Einrichtung zur intensiv-pädagogischen Betreuung von Mädchen eröffnen. Im Volksmund ist von „Gefängnis“ und „Schwerverbrechern“ die Rede, Unterschriftenlisten machen die Runde. weiter
  • 254 Leser

Aufgabe mit Bravour gemeistert

Pastorales Rahmenkonzept für Kindergärten verabschiedet
Die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ hatte zur Vorstellung ihres pastoralen Rahmenkonzeptes für Kindergärten ins Waldstetter Begegnungshaus eingeladen. Der Kirchengemeinderat stimmte dem Konzept zu. weiter
  • 425 Leser

Bei Hitze dauert’s etwas länger

So gut wie abgeschlossen war am Donnerstag die Baustelle in der Lorcher Maierhofstraße, die am Mittwochabend für den Verkehr voll gesperrt worden war. „Nur noch warten bis sie kalt wird“ mussten die Autofahrer am Donnerstag, sagte Stadtbaumeister Rainer Ehmann. Und das dauerte wegen der herrschenden Temperaturen ein kleines bisschen länger weiter
  • 261 Leser

Durch Medien veränderte Lebenswelten

Kurztagung für Elternbeiräte
Die rasante Entwicklung in den medialen Lebenswelten der vergangen 20 Jahre sowie medienpädagogische Aspekte waren das Thema der Kurztagung des Elternbeirats der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule in der Kirchlichen Akademie Obermarchtal. weiter
  • 216 Leser

Kooperation fürs Gas

Gmünder Stadtwerke und Waldstetten unterzeichnen
Seit 20 Jahren sind die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd Partner von Waldstetten, wenn’s um die Gasversorgung geht. Am Donnerstag unterzeichneten Bürgermeister Michael Rembold und Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Steffens einen erneuten Kooperationsvertrag für die nächsten 20 Jahre. weiter
  • 374 Leser

Polizei kündigt härtere Gangart an

Bilanz der Facebook-Party in Backnang
Einsatzkosten von über 140 000 Euro, mindestens 23 Straftaten und drei verletzte Personen sind die erste Bilanz der Backnanger Facebook-Party. Erschreckend finden die Ermittler, dass bereits eine Folgeveranstaltung im Plattenwald Ende Juli beworben wird. Die Polizei kündigt für diesen Fall eine härtere Gangart an. Die Ermittlungen zu den Initiatoren weiter
  • 220 Leser

Samurai und schöne Frauen

Die Galerie Stihl Waiblingen präsentiert derzeit bis 9. September die Ausstellung „Samurai, Bühnenstars und schöne Frauen“. Zu sehen sind 80 Farbholzschnitte der japanischen Künstler Kunisada (1786 – 1865) und Kuniyoshi (1798 – 1861), die in ihrer Zeit zu den führenden Meistern des japanischen Farbholzschnittes zählten. Die Motive weiter
  • 182 Leser

Von A wie Assisi bis Z wie Zukunft

Drei erfolgreiche Abschlussklassen an der Waldstetter Realschule
Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule haben die Mittlere Reife geschafft. Der Gesamtnotenschnitt liegt bei 2,3. weiter

Zeiten der Stille im Taizégebet

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern im Chor der Stadtkirche Lorch ist am Sonntag, 8. Juli. Um 19 Uhr beginnt das Einsingen, das Taizé-Gebet folgt um 19.30 Uhr. Wer ein Instrument spielt, kann es mitbringen. Die Texte unterstützen die Auseinandersetzung mit dem Glauben und widmen sich zentralen Fragen des Menschseins. Zeiten der Stille weiter
  • 273 Leser

Troubadour Immig auf der Burg

Wäschenbeuren. Harald Immig, „Troubadour des Stauferlandes“, gibt am Freitag, 13. Juli, ein Konzert auf Burg Wäscherschloss.. Ein Sommerabend mit viel romantischer Stimmung erwartet die Besucher in der Stauferburg Wäscherschloss: Harald Immig macht die Natur und die Region mit ihren Menschen zum Thema seiner Musik. In der Stimmung des einzigartigen weiter
  • 260 Leser

Erfolgreicher „Lorcher Weg“

Hauptversammlung der Sportfreunde Lorch
Bei der Hauptversammlung der Sportfreunde Lorch standen zwei Themen im Vordergrund: das grandiose Jubiläumsjahr 2011 sowie die erfolgreiche Rückrunde der 1. Mannschaft. weiter
  • 304 Leser

Stroh hilft durch den Engpass

Altersgenossenverein 1945 Lorch am Donaudurchbruch
Weil der Lorcher Jahrgang des Altersgenossenvereins 1945 nicht sehr groß ist, haben sich die Mitglieder dem Ausflug eines Busunternehmens angeschlossen. Es ging ins Altmühltal und zum Donaudurchbruch. weiter
  • 225 Leser

Wildkräuter ohne Erlebnisführung

Lorch. Die für Sonntag, 8. Juli, um 13 Uhr geplante gewandete Erlebnisführung im Kloster fällt wegen der Staufersaga in Schwäbisch Gmünd aus. Dafür gibt es eine Wildkräuterführung am Sonntag um 16 Uhr mit dem Titel „Unkraut - Wildkraut - Heilkraut“. Auf einem Streifzug im und um das Kloster Lorch können die Teilnehmer heimische Wildkräuter weiter
  • 274 Leser

Aus den Gremien

Für Afrika stark machen Im Verwaltungsausschuss der Stadt Heubach regte Gemeinderätin Ellen Renz (CDU) an, dass sich die Stadt Heubach für ihre Partnerstadt Anderamboukane in Afrika mit einer Sonnenblumenaktion einsetzen könne. Dabei könne sich eine Schulklasse um ein Sonnenblumenfeld kümmern, dessen Blumen später verkauft werden. Gemeinderatskollege weiter
  • 230 Leser

Bürgerini lädt Abgeordnete ein

Mögglingen. Die Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 – raus!“ will erneut den Verkehr entlang der B 29 in Mögglingen zählen. Nachdem bei einer ersten Zählaktion in diesem Jahr die dort den Ort fahrenden Lastwagen im Mittelpunkt stehen, sollen nun, am Donnerstag, 12. Juli, Autos gezählt werden. Die Sprecherin der Bürgerinitiative, Inge weiter
  • 279 Leser

Termin fürs Kinderfest steht

Heubach. Alle drei Jahre wird in der Stadt Heubach das Kinderfest gefeiert. Und das schon seit im dritten Jahrhundert. Kommendes Jahr ist es wieder soweit: Am Samstag, 6. Juli, soll wieder auf dem Kinderfestplatz beim Rosensein gefeiert werden, ein Fest, zu dem die Heubacher in einem großen Umzug hinaufziehen. Auch das Motto steht bereits fest: „Gutes weiter
  • 336 Leser

Ein echt tierisches Sommerfest

Oberlinkindergarten bietet das Bauernhof-Musical „Der Bauer sucht das Supervieh“
Voll besetzt war die TSV-Halle am vergangenen Samstag, als die großen und kleinen Oberliner herzlich zu einem sensationellen Bauernhof-Musical einluden. weiter
  • 440 Leser

Erfolgreich mit Grapefruit-Handcreme

Juniorunternehmen Taufrisch-RSG beim Landeswettbewerb in Stuttgart
Das Juniorunternehmen Taufrisch-RSG vom Rosenstein-Gymnasium Heubach war eines von zehn Juniorunternehmen, die von landesweit 150 am Landeswettbewerb teilnehmen durften. Die Veranstaltung fand im Geno-Haus in Stuttgart statt. weiter
  • 341 Leser

Kurz und bündig

Excel-Kurs für Fortgeschrittene Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries bieten mit der VHS Nördlingen einen Excel-Kurs für Fortgeschrittene an. Dieser läuft an den Donnerstagen, 12. und 19. Juli, von 19 bis 22 Uhr im EDV-Raum der Hauptschule, Squindostraße, in Nördlingen. Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldung weiter
  • 615 Leser

Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Heubach Die Abteilung Fußball des TSV Heubach führt am Samstag, 14. Juli, in Heubach ihre erste Altpapiersammlung in diesem Jahr durch. Gesammelt wird bei jeder Witterung ab 8 Uhr in Heubach, Buch und Beuren.Auf Räuberwegen Am Mittwoch, 11. Juli, geht es mit der Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins nach Spiegelberg-Jux weiter
  • 179 Leser
ZUR PERSON

Willibald Freihart

Riesbürg. Seit 25 Jahren ist Bürgermeister Willibald Freihart (rechts) im Öffentlichen Dienst tätig, seit Oktober 2011 als Bürgermeister in Riesbürg. Landrat Klaus Pavel überreichte Freihart im Landratsamt eine Ehrenurkunde und sprach ihm für sein Engagement Dank und Anerkennung aus. Freihart stammt aus Neresheim und absolvierte zunächst eine Lehre weiter
  • 519 Leser

Duftender Hopfen und Höhenruhe

Seniorenrundfahrt mit Bürgermeister Wolfgang Hofer bei herrlichem Sonnenschein
Rund zweieinhalb Stunden kutschierte der Busfahrer die Senioren in aller Seelenruhe über Feld und Flur. Er manövrierte den Omnibus durch schmale Straßen und manchmal an Kopf schüttelnden und staunenden Zaungästen vorbei. Bei der Seniorenrundfahrt durch Essingen am Mittwoch, gab es für die Teilnehmer allerhand Neues zu entdeckten. weiter

Kurz und bündig

Blutspenden in EssingenDer DRK-Ortsverein Essingen veranstaltet am Freitag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle in Essingen eine Blutspendeaktion.Bläserserenade in EssingenDer Essinger Posaunenchor veranstaltet am Samstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr sein sommerliches Serenadenkonzert auf dem Platz vor der evangelischen Kirche – bei schlechtem weiter
  • 285 Leser

Polizeibericht

Jeepfahrer würgt RadfahrerAalen. Ein Radfahrer wurde von einem Autofahrer so gewürgt, dass er um sein Leben fürchtete. Dies berichtete ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer der Polizei, die er unmittelbar nach dem Vorfall verständigte. Der Radfahrer war am Mittwoch zwischen Hofherrnweiler und Essingen auf einem Weg nördlich der Bahnlinie unterwegs, als ihm weiter
  • 5
  • 958 Leser

Wohin weht der Wind?

Regionalversammlung und Gemeinderat zu Windkraft
In diesen Wochen werden wichtige Weichen für die Windkraft in der Region gestellt. Heute trifft sich um 16 Uhr in Niederstotzingen die Regionalversammlung, um die korrigierten Windkraftflächen zu besprechen. Nächste und übernächste Woche berät der Gemeinderat, ob er zusätzliche Windkraftstandorte ausweisen möchte. weiter
  • 1024 Leser

Kurz und bündig

Mit Glück in die Luft Beim Stiftungsfest am Stand der Fördergemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof gab es neben dem schon traditionellen Luftballonwettbewerb eine Verlosung. Der erste Preis war eine Ballonfahrt, gestiftet von der Gmünder Tagespost. Der zweite Preis ein Rundflug mit dem Motorsegler gestiftet von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd. weiter

„Guads Nächdle“ in neun Wochen

Neuer Name, gleiches Produkt: Hotel „Ibis Styles Aalen“ soll zu den Reichsstädter Tagen fertig sein
Noch neun lange Wochen bis zum Aalener Stadtfest. Neun kurze Wochen sind es dagegen für die Bauarbeiter am Ellwanger Torplatz. Denn schon zu den Reichsstädter Tagen soll das Hotel „Ibis Styles Aalen“ fertig sein – und möglichst auch gleich ausgebucht. weiter

„Es gibt schon Irritationen“

Stadt Oberkochen erwirbt 4000 Quadratmeter vom Zweckverband
Die Stadt Oberkochen will ein neues Gewerbegebiet „Oberkochen Süd, Teil II“ ausweisen. Es soll in nördlicher Richtung an das bestehende interkommunale Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn anschließen. Wohlgemerkt: ein eigenes Gewerbegebiet und nicht interkommunal. weiter
  • 889 Leser
ZUR PERSON

Erwin Winter

Oberkochen. „Seit über 40 Jahren sind Sie mit Leib und Seele Feuerwehrmann und Sie haben sich über Gebühr für ihre Mitmenschen eingesetzt“, meinte Bürgermeister Peter Traub beim Empfang im Rathaus. In Anwesenheit von Ehrenkommandant Josef Merz, Kommandant Bernd Betzler und Vizekommandant Frank Oswald würdigte das Stadtoberhaupt die Verdienste weiter
  • 600 Leser

Kolibri-Kinder eröffnen Stadtlauf

Bürgermeister Werner Kowarsch macht das grüne Maskottchen beim Stadtfeiertag-Lauf
Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten Kolibri haben den Stadtlauf beim Stadtfeiertag außer Konkurrenz eröffnet. Danach liefen fast 90 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren eine oder mehrere Runden in der Innenstadt. Junge Läufer aus Lauchheim und Westhausen hatte der Sportverein dazu eingeladen. weiter

Kurz und bündig

Nacht der FledermäuseIm Rahmen der Artenschutztage veranstalten die Naturfreunde Oberkochen am Samstag, 7. Juli, eine „Nacht der Fledermäuse“. Nach einem Vortrag von Markus Schmid um 19.30 Uhr im Schillerhaus können ab 21.30 Uhr Fledermäuse beobachtet werden.Sommerfest auf der SkihütteDie Skiabteilung des TSV Oberkochen veranstaltet am Samstag, weiter
  • 603 Leser

Singende Räuberbande im Rathaus

Ein „Kindermusikmitmachtheater“ ist das Stück „Rotzlöffel im Räuberwald“. Über 60 kleine Zuschauer haben dafür die Spielstraße beim Lauchheimer Stadtfeiertag links liegen gelassen und sind in den Sitzungssaal ins Rathaus gekommen. Aber nur mit Zuschauen war es nicht getan. Der Goissahannes, seine Räuberbraut Silvi und Räuberhauptmann weiter
  • 483 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Johann und Elisabeth Kinzl, Saarstr. 57, zur Goldenen Hochzeit.Oberkochen. Josef Benesch, Turmweg 18/1, zum 80. und Siegfried Lübeck, Silcherweg 21, zum 79. Geburtstag.Westhausen. Hedwig Auer, Eichendorffstr. 8, zum 73. Geburtstag.Westhausen-Lippach. Ursula Brenner, Am Fahrenbach 11, zum 72. und Rosa Liesch, Lindorfer Str. 17, zum 72. Geburtstag. weiter
  • 392 Leser

Die Schwäbische Post auf der Ipfmesse 2012

Die Ipfmess startet am Freitag und natürlich ist die Schwäbische Post wieder mit dabei. Nicht nur mit dem Wettbewerb zur „Ipfmess-Dirndl-Königin“ oder der umfangreichen Berichterstattung vor und während der Mess zeigt die SchwäPo Flagge in Bopfingen. Im GHV-Ausstellerzelt, das am Freitag, um 17 Uhr auf der Ipfmesse eröffnet wird, hat die weiter
  • 1
  • 831 Leser

Drei glückliche Finalistinnen geben Auskunft

Schau mal, die SchwäPo macht wieder den Dirndl-Wettbewerb.“ Dieser Hinweis, den Lena Waibels Vater bei der morgendlichen SchwäPo-Lektüre seiner Tochter gab, führt die junge Frau aus Ellwangen-Neunheim nun geradewegs ins Finale. Denn sofort war Lena klar: „Ich mache mit.“ Sie habe gleich eine Freundin angerufen, sich umgezogen und ab weiter

Eine wird Ipfmess-Dirndl-Königin

Lisa Schicht, Romy Garber und Lena Waibel haben am meisten Klicks ergattert und ziehen ins Finale
Drei junge, hübsche Frauen strahlen um die Wette. Lisa Schicht (16,3 Prozent), Romy Garber (13,8 Prozent) und Lena Waibel (9,8 Prozent) konnten bei unserer Internet-Abstimmung die meisten Klicks für sich verbuchen. Damit stehen die drei Dirndl-Schönheiten am Sonntag, 8. Juli, ab 20 Uhr, im Finale auf der Bühne im Festzelt Papert. Eine Stunde später weiter

Nur zur Standortsicherung?

CDU-Stadtverband diskutiert über Einführung der Gemeinschaftsschulen ab Schuljahr 2012/2013
Die Gemeinschaftsschule gilt als Bildungsflaggschiff der grün-roten Landesregierung. Längeres gemeinsames Lernen und individuelle Förderung von Schülern soll den Bildungserfolg vor allem von der sozialen Herkunft abkoppeln. Die CDU steht als Opposition diesem neuen Konzept kritisch gegenüber. Am Mittwochabend diskutierten Mitglieder des Aalener Stadtverbandes, weiter

Kurz und bündig

Blutspenden in Essingen In den Sommermonaten werden oft die Blutkonserven knapp. Deshalb bittet das DRK am Freitag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle in Essingen, Amselweg 16, um Blutspenden. Alle Spender, die einen neuen Blutspender mitbringen, erhalten als Dankeschön einen Rucksack.Hütte geöffnet Die Hütte der Heubacher Albvereinsortsgruppe weiter
  • 195 Leser

Ziel ist der Grundschulabschluss

Deutsch als Fundament für Kinder an der Limesschule in Mögglingen
Für Kinder mit Migrationshintergrund und schlechten Deutschkenntnissen gibt es an der Limesschule in Mögglingen ab dem kommenden Schuljahr eine Vorbereitungsklasse. Lehrerinnen wollen die Integration fördern und diesen Kindern den Grundschulabschluss ermöglichen. weiter
  • 472 Leser

Bemberle und Bollen

Was für ein Abend. Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle packen ihre Instrumente und Klassiker aus 20 Jahren Bühnendasein aus und Heinrich del Core lässt aalglatt vom Stapel, was der Schwabe im Auto und auf dem Zahnarzt-Behandlungsstuhl zu erleben hat. Hinzu gesellt sich das „typische Fachsenfelder Zitterwetter“, das sich vorbildlich zeigt weiter

Der Obulus regiert den Globulus

Freilichtbühne Alte Bastei in Nördlingen bei Molières Komödie „Der Geizige“ ein Intrigenspiel um Macht und Geld
Auch in Nördlingen ist nun die Sommertheatersaison 2012 eröffnet. Am Mittwoch feierte auf der Freilichtbühne Alte Bastei Moliéres gesellschaftskritische Komödie „Der Geizige“ Premiere. In dem turbulenten Intrigenspiel um Macht und Geld werden die Mitglieder des Vereins Alt Nördlingen einmal mehr ihrem Ruf als niveauvolles Laientheater gerecht. weiter
  • 533 Leser

Klaffende Abgründe der Psyche

Das Demon Theater gräbt im Aalener Kino am Kocher schonungslos bis in der Tiefe des menschlichen Inneren
Zum zweiten Mal wurde eine Produktion des freien Theaters „American Demon“ aus Los Angeles zur Bergmann-Woche auf die schwedische Insel Farö eingeladen. Auf der Rückreise machte die kleine internationale Truppe mit einem englischsprachigen Programm, dem Einakter „Die Stärkere“ von August Strindberg, im Kino am Kocher in Aalen weiter
  • 775 Leser
SCHAUFENSTER
Rudolf Kurz zeigt seine WerkeDer Künstler Rudolf Kurz zeigt zusammen mit dem Kunstverein Ellwangen Bilder und Skulpturen im Schloss ob Ellwangen. Am 8. Juli bietet der Künstler selbst um 15 Uhr eine Führung an. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Die Ausstellung geht noch bis zum 12. August. Öffnungszeiten sind am Samstag 14 bis 17 Uhr, an weiter
  • 669 Leser

Auf Wanderwegen im Eselsburger Tal

Ein erneutes Treffen der Generationen des Albvereines Straßdorf führte die Teilnehmer in das romantische Eselsburger Tal. Das traumhafte Juniwetter machte den 31 Wander- als auch Kletterbegeisterten besondere Freude. Burg Falkenstein mit seiner schöner Talaussicht sowie die Falkensteinhöhle waren bei den Wanderern das Tagesziel. Die Kletterbegeisterten weiter
  • 287 Leser

Beeindruckt vom tiefen Blau

Seniorengemeinschaft Bargau unterwegs in Blaubeuren
Die Seniorengemeinschaft Bargau stattete unlängst der am südlichen Albrand gelegenen Stadt Blaubeuren einen Besuch ab. Besonders beeindruckt zeigten sich die Bargauer vom Blautopf. weiter
  • 361 Leser

Ein „Farbenmärchen“ in Weiler

Unlängst feierten die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth in Weiler in den Bergen ihr Sommerfest. Bei schönem Wetter begrüßte Kindergartenleiterin Monika Kugel die zahlreichen Gäste und Pfarrer Michael Benner präsentierte das Leitbild des Kindergartens. Im Anschluss daran führten die Kindergartenkinder in ihren bunten Kostümen ein kleines Theater weiter
  • 294 Leser

Im wilden Dschungel unterwegs

Vor kurzem feierte der Straßdorfer Kindergarten St. Martin ein Sommerfest in Lorch am Waldheim. Das Motto lautete: „Im wilden Dschungel“. Bei einer kleinen Vorführung, bei der die Kinder auf ihren selbst gebastelten Trommeln spielten, Lieder sangen und tanzten, wurden alle auf das Thema eingestimmt. Anschließend machten sich die Familien weiter

Kaserne öffnet ihre Türen

Reservisten aus Gmünd zu Besuch in der Rommel-Kaserne
Vor 50 Jahren zogen die ersten Soldaten in der Rommel-Kaserne in Dornstadt ein. Das wurde kürzlich mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Mit von der Partie waren auch Reservisten aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 474 Leser

Richard Arnold macht Sparschwein den Garaus

Zur Feier ihres gemeinsamen Geburtstages luden der frühere Bargauer Ortsvorsteher und langjährige TV-Vorsitzende, Kreistagsabgeordnete und Triumph-Betriebsratsvorsitzende Kuno Stütz und seine Frau Else viele Verwandte, Freunde, Nachbarn und ehemalige Weggefährten in die Spitalbachstraße ein. Es entwickelte sich ein formidables Straßenfest mit hunderten weiter
  • 343 Leser

Staufersplitter

Eine Gauklergruppe Bei den Staufertagen in Schwäbisch Gmünd wird die Gauklergruppe der Lebenshilfe am Samstag, 7. Juli, zwischen 10.30 und 12.30 Uhr auf dem Mittelaltermarkt am Kornhaus auftreten. Akteure mit und ohne Behinderung wollen das Publikum mit Jonglage, Seiltanz, Stelzenlaufen und Tanzeinlagen unterhalten. Das ganze Jahr über hat die Gruppe, weiter

„Maßstäbe gesetzt“

Schulamtsleitung würdigt Verdienst von Harald Gross
Schulamtsdirektor Harald Gross ist auf eigenen Wunsch mit Ablauf des Monats Juni in den Ruhestand getreten. Gross hat sich als Sonderschullehrer, als Schulleiter und Schulrat große Verdienste um das Sonderschulwesen in Ostwürttemberg erworben, stellt Schulamtsleiter Hans-Jörg Polzer fest. weiter
  • 234 Leser

Findeschwein verlockt zum Lesen

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Barbara Rose stellte an der Friedensschule Schwäbisch Gmünd ihr Buch „Ein Findeschwein für alle Fälle“ den Viert- und Fünftklässlern vor. Gebannt lauschten die Schülerinnen und Schüler den Textauszügen, die die Autorin vorlas. Lebendig wurde die Veranstaltung durch viele Fragen zum Inhalt. Außerdem konnten weiter
  • 316 Leser

Kurz und bündig

Seniorenreisen mit dem DRK Für den Herbst bietet der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd zwei Reisen an, nach Südtirol und Kroatien. Von Mittwoch, 12. September, bis Samstag, 22. September, ist die betreute Busreise nach Brixen in Südtirol. In einem Vier-Sterne-Hotel ist die Reisegruppe komfortabel untergebracht, drei Gehminuten entfernt von der Altstadt. weiter
  • 221 Leser

Serenade am 22. Juli im Blick

Es war schon beeindruckend, was die 1942er zu ihrem 70er Fest auf die Beine stellten. Die Musikkapelle am Schluss des Festzugs in Gewändern aus der Zeit des Schinderhannes spielte unter der Leitung von Udo Penz. Dieser steckt gerade als Dirigent der Kolpingkapelle mitten in der Vorbereitung für die „Gmünder Blasmusik Serenade“, die gemeinsam weiter
  • 235 Leser

VBE-Kreisverband besucht Betzold

Der Arbeitskreis Senioren im VBE Kreisverband Ostwürttemberg besuchte den Lehr- und Lernmittelverlag Betzold in Ellwangen an der A7. Der Seniorchef Arnulf Betzold begrüßte persönlich die Teilnehmer, von denen er noch einige aus seiner Vertretertätigkeit her bei Schulbesuchen beziehungsweise aus den Aufbautagen seines Betriebes vor nahezu 50 Jahren kannte. weiter
  • 263 Leser

Viele treue Mitglieder

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ehrt Jubilare
Der Ortsverband Schwäbisch Gmünd der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) bedankte sich bei seinen langjährigen Mitgliedern mit einer Führung durch die Ott-Pauser Silberwarenfabrik und einem anschließenden Essen, bei dem auch Ehrungen vorgenommen wurden. weiter
  • 411 Leser
Ungewohnt farbintensives Gefieder, aber eindeutig ein Greifvogel – dass sie etwas nicht alltägliches entdeckt hatten, war den Vogelkundlern des Nabu Schwäbisch Gmünd schnell klar, als sie bei Durlangen unterwegs waren. Entdeckt hatten sei einen Rotfußfalken, der den Sommer normalerweise in Südosteuropa und Zentralasien verbringt. Was dieses Exemplar weiter
  • 243 Leser

„Ellwanger Kreis“: CDU distanziert sich

Auch Vorstandsmitglied dabei
Nach der Jungen Union geht nun auch der CDU Stadtverband Ellwangen auf Distanz zu jenen Parteimitgliedern, die sich im „Ellwanger Kreis“ separiert haben. Die Beteiligung eines Vorstandsmitglieds an der Veranstaltung mit dem Autor Felix Menzel ist der CDU offensichtlich mehr als peinlich. weiter
  • 3
  • 1197 Leser

Unterschriftenaktion gestartet

Der CDU-Ortsverband Röhlingen macht mobil gegen die geplante Bioerdgasanlage
Der CDU-Ortsverband Röhlingen solidarisiert sich mit dem Ortschaftsrat Röhlingen und Röhlinger Bürgern, die eine Bioerdgasanlage an der Autobahnauffahrt ablehnen. Der Ellwanger Gemeinderat hatte dem Projekt mehrheitlich zugestimmt, obwohl der Ortschaftsrat dagegen war. Noch bevor der in dieser Sache berufene Vermittlungsausschuss tagen kann, macht der weiter
  • 1
  • 975 Leser

Facebook-Party: "Hemmungslos Grenzen überschritten"

Polizei und Stadt Backnang ziehen Bilanz nach der ausgeuferten Veranstaltung vom 30. Juni
Einsatzkosten von über 140.000 Euro, mindestens 23 Straftaten und drei verletzte Personen sind die erste Bilanz der Backnanger Facebook-Party. "Erschreckend" nennen die Polizei und die Stadt Backnang in einer Pressemitteilung die Tatsache, dass bereits für eine Folgeveranstaltung im Plattenwald Ende Juli geworben werde. Die Polizei kündigt für diesen weiter
  • 5
  • 796 Leser
VOR 25 JAHREN
Jürgen Steck Stadtbild geprägt Die Lorcher Firma Frey Holzbau und Sägewerk feiert das 200-jährige Bestehen. Laudatoren erklären, die Familie Frey habe das Lorcher Stadtbild mitgeprägt.Einbußen befürchtet Die neuen Agrarpreisabschlüsse der Europäischen Gemeinschaft stoßen den Bauern sauer auf. Sie befürchten Einbußen in Millionenhöhe.Spielhalle geplant weiter
  • 345 Leser

Zeuge redet sich fast um Kopf und Kragen

Nach Streit wollte 37-Jährige das Motorrad ihres Partners anzünden
„Versuchte Brandstiftung“ lautete in der Anklageschrift der Vorwurf gegen die 37-jährige B. Doch was sich dann am Donnerstag vor dem Schöffengericht abspielte, hätte, so Staatsanwalt Ulrich Karst, „beinahe in die Katastrophe“ geführt – nicht nur für die Angeklagte, sondern auch für ihren Lebensgefährten. weiter
  • 5
  • 655 Leser

Staufer des Tages

Gisela und Friedrich Österreicher„Aus reinem Spaß an der Freud’“, haben sich Gisela und Friedrich Österreicher ins Orga-Team für die Staufersaga gemeldet. „Wir wollten auch etwas tun“, erzählen die beiden.Und können sich über Abwechslung seitdem nicht beklagen. Zuerst haben die Österreichers in der Gewandmeisterei mitgeholfen, weiter

Handharmonikaspieler auf Tour

Wochenende auf dem Himmelreich – Weitere Aktivitäten geplant
Bei sommerlichen Temperaturen hat sich eine Gruppe des Handharmonikaclubs Schwäbisch Gmünd auf den Weg zum Himmelreich gemacht. Hier galt es das komplette Wochenende zu zeigen, was für ein eingespieltes Orchester die Gruppe bei „Spiel + Spaß für Jung + Alt“ ist. weiter
  • 374 Leser

„Mein Traum geht in Erfüllung“

Zum Beispiel Kathrin Baumann – Einstiegsqualifizierung bei ZFLS in Schwäbisch Gmünd
Am Schreibtisch zu sitzen, um dort zu lernen oder gar täglich zu arbeiten – das war schon als Schülerin nicht ihr Ding und sollte es auch im Beruf nicht werden. Zuhause bei den Pferden auf dem Hof und im Stall, wo kräftiges Zupacken gefragt war, da fühlte sie sich wohl. Das Abi „baute“ sie deshalb so nebenbei. Weil der Notenschnitt weiter
  • 5
  • 1779 Leser

Die DAA und Samocca starten Projekt

Verkauf im Wi.Z startet
Im Bereich der integrativen Ausbildung, in der Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Verkäuferinnen und Kaufleute im Einzelhandel beschäftigt werden, wurde nun ein neues Projekt gestartet. Die Deutsche Angestellten Akademie (DAA) und Samocca sind dabei Partner. weiter
  • 1170 Leser

Ampel und Abbiegespur: Kellerhaus-Kreuzung neu gestaltet

Die Baumaßnahmen an der B29 auf Höhe der Kreuzung beim Kellerhaus sind abgeschlossen. Auffälligste Neuerung: Um den Verkehrsfluss zu beschleunigen und um Gefahrensituationen so weit wie möglich zu verhindern, wurde ein „schlaues“ Ampelsystem installiert. Das Besondere daran: Die Ampelanlage kann massive Ansammlungen von Fahrzeugen, so genannte weiter
  • 5
  • 1296 Leser

Jubilierende Posaunen

Exquisites Konzert des Posaunenchors Unterrombach zum Jubiläum der Christuskirche
Die Ovationen gehören den Bläserinnen und Bläsern, die einen fazanoblen Ohrenschmaus geboten haben. Von Barock bis moderner Unterhaltungsmusik. Heidrun Melchinger dirigiert ihre Eleven vom Posaunenchor leicht und locker, ja spielerisch und souverän. weiter
  • 807 Leser

Stiftung schüttet 11 500 Euro aus

Wer in diesem Jahr in den Genuss einer Ausschüttung der Lauchheimer Hackspacher-Stiftung kommen würde, wurde am Mittwoch beim Lauchheimer Stadtfeiertag mit Spannung erwartet. . Diese Stiftung war 2010 von Hermann Hackspacher (im blauen Hemd, dem Lauchheimer „Bärenwirt“) gegründet worden. In diesem Jahr sind zum zweiten Mal Geldbeträge überreicht weiter
  • 1
  • 568 Leser

Absurditäten des realen Lebens

Kabarettist Michl Müller mit seinem neuen Programm „Das wollt ich noch sagen“ am 27. August, um 20 Uhr in Nördlingen in der Hermann-Kessler-Halle zu Gast. Michl Müller, bekannt aus „Fastnacht in Franken“ und „Otti‘s Schlachthof“, schwadroniert auch hier gut gelaunt zwischen Kabarett und Comedy und präsentiert weiter
  • 727 Leser

Auf den Punkt gebracht

Harfenkonzert Eine Harfe kommt selten allein, manchmal aber sogar zu zweit. So verspricht das Konzert am Freitag, 27. Juli, um 19.30 Uhr in der Salvatorkirche Aalen bei freiem Eintritt etwas ganz Besonderes zu werden. Die beiden Harfenistinnen Karin Schnur und Johanna Rupp wollen auf ihrer diesjährigen Deutschlandtournee die ganze Bandbreite der Harfenmusik weiter
  • 610 Leser

Ausstellungseröffnung: Licht-Objekte

Am Montag, 9. Juli eröffnen das Kulturforum und der Kunstverein Schorndorf um 20 Uhr die große Sommerausstellung „Aktuelle Positionen der Lichtkunst“ in den Galerien für Kunst und Technik. Die beiden Jubiläen 25 Jahre Skulpturen in Schorndorf und 100 Jahre Stadtwerke Schorndorf geben Anlass zur Ausstellung, in der vorwiegend Licht-Objekte weiter
  • 511 Leser

Boshaftigkeitenplauderer

Er wird verglichen mit Werner Fink, Dieter Hildebrandt und Hanns Dieter Hüsch, aber er hat seinen ganz unverwechselbaren, eigenen Stil gefunden. Uli Masuth nutzt nicht nur den „Degen“ Ironie, sondern auch das mächtige Schwert „Sarkasmus“. Sein Stil ist ziel- und treffsicher, geistvoll und respektlos auf erstaunlich hohem Niveau. weiter
  • 511 Leser

Club 20+ spielt „König Ubu“

Unter der Regie von Nikolaos Boitsos spielt am Montag, 9. Juli, um 20 Uhr der Theaterclub 20+ Alfred Jarrys „König Ubu“ im Alten Rathaus in Aalen. Zum Inhalt: Der gefräßige und machtgeile Vater Ubu wird von seiner Frau dazu angestiftet, König Wenzeslas von Polen zu ermorden und die Herrschaft an sich zu reißen. Mithilfe seines Hauptmanns weiter
  • 634 Leser

Einblicke in die Rechtsmedizin

Am Mittwoch, 11. Juli, um 19.30 Uhr, präsentiert das Team der Pecha-Kucha-Night Aalen im Limesmuseum in Aalen den bereits von verschiedenen Vorträgen in Aalen bekannten Dr. Frank Reuther, der diesmal über seine beruflichen Erfahrungen als Rechtsmediziner sprechen wird. Diese Veranstaltung ist eingebettet in das Rahmenprogramm der Ausstellung „Gefährliches weiter
  • 649 Leser
Schwäbisches Quintett „Pepper & Salt“ präsentiert eine neue Meditationstechnik auf Schwäbisch

Multischwäbische Singreise

Die Stuttgarter Vocal-Truppe „Pepper & Salt“ kommt am Samstag, 21. Juli, um 20 Uhr in die Schloss-Scheune nach Essingen. Sie präsentiert eine neue Meditationstechnik auf Schwäbisch: „Seng shui“. weiter
  • 548 Leser

Open-Air-Theater

Auf der Freilichtbühne im Schloss Wasseralfingen zeigt das Ensemble des Theaters der Stadt Aalen derzeit Molières Komödie „Tartuffe“. weiter
  • 692 Leser

Spritziges Ensemble-Konzert

Am Dienstag, 10. Juli, beginnt um 18.30 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule in Aalen ein Ensemble-Konzert der Musikschule der Stadt Aalen. Neben den Blechbläsern der Jugendkapelle werden das Junge Kammerorchester Aalen, das Ensemble Saxmanias, die Big Band der Musikschule und das Schlagzeug-Ensemble zu hören sein. Der Eintritt ist frei. Musikschule weiter
  • 469 Leser
comedy Olaf Schubert am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr im Congress Centrum Heidenheim

Sächsischer Charme

„SO“ sind nicht nur Olaf Schuberts spiegelbildliche Initialen – vielmehr sprechen diese beiden Buchstaben für ihn selbst, denn wer „So!“ sagt, hat Reserven. Und „So!“ heißt auch sein neues Programm, mit dem er am Mittwoch, 17. Oktober, um 20 Uhr, in Heidenheim im Congress Centrum zu Gast ist. weiter
  • 449 Leser

Umsonst und live

Das Schubart-Gymnasium lädt am Mittwoch, 11. Juli, um 19 Uhr zu „Umsonst & Live VII“ in die Kochertalmetropole Abtsgmünd ein. Bei diesem Schulkonzert wirken über 300 Schüler, darunter Big Band, Pop-Chor, Orchester, der Neigungskurs Musik und diverse Klassen, sowie als Gäste der Chor des Katholischen Freien Gymnasiums Abtsgmünd mit. Die weiter
  • 650 Leser

Vernissage von „Feminin“

Am Mittwoch, 11. Juli, um 19 Uhr ist im Restaurant Top Air in Stuttgart, Flughafen, die Eröffnung der Ausstellung „Feminin“. Während Claudio Urru mit kulinarischen Kreationen verwöhnt, erzählt die Künstlerin Annette Schock-Beurer und der Stettener Wengerter Jochen Beurer von Kunst und Wein. Der Preis fürs Gourmet-Menü inklusive Wein, Wasser weiter
  • 666 Leser

Kunst, Pflanzen und Musik

Im „Café Kultur Garten“ im Palais Adelmann in Ellwangen gibt es ein Verwöhnprogramm am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 19 Uhr. Im Garten sind Holzobjekte von Andrea Reksans ausgestellt. Ein Pflanzenbasar und das Binden von Blumensträußen und Kränzen unter der Anleitung von Alexandra Veit sowie ein Basteln für Kinder sorgen für Unterhaltung. weiter
  • 579 Leser

Sommerfest in der Kunststiftung

Am Samstag, 14. Juli, beginnt um 15 Uhr in Garten und Villa der Kunststiftung Baden-Württemberg das diesjährige Sommerfest. Das Publikum erwartet Jazz mit dem Magnus Mehl Trio und dem Steffen Weber Quartett, Lesungen von Philipp Schönthaler, Performances von Kerstin Schaefer, Künstlergespräch und Ausstellungsführungen mit dem Berliner Künstler Wolfgang weiter
  • 434 Leser
MUSIK19.30, DinkelsbühlAmerican-Music-Abroad- Red-Tour, Musikpavillion im Stadtparksonstiges10.00, Schwäbisch GmündWir proben den Weltuntergang, Freie Waldorfschule, Skurrile Komödie20.00, AalenKönig Ubu - von Alfred Jarry, Theater im Alten Rathaus, Club 20+10.00, BopfingenIpfmesse, Messplatz, Bauernkundgebung weiter
  • 979 Leser
MUSIK18.30, AalenEnsemble-Konzert der Musikschule der Stadt Aalen, Musikschule19.30, EllwangenDreyer’s Rock, Paulaner Journal, Musikschule Johann Melchior Dreyer19.30, StuttgartJazzopen, Mercedes Benz Museum, Larry Carlton Quartett; Bugge’n Frieds feat. Bugge Wesseltoft, Erik Truffaz, Ilhan Ersahin, Joaquin Joe Claussel20.00, Freiburg/BreisgauZelt-Musik-Festival, weiter
  • 601 Leser
MUSIK19.00, AbtsgmündUmsonst & Live VII, Kochertal-Metropole, Big Band, Pop-Chor, Orchester, Neigungskurs Musik. Gäste: Chor Kath. Freies Gymnasium Abtsgmünd, Schubart-Gymnasium19.30, Schwäbisch GmündKonzert an der Scheffold-Orgel, Scheffold-Gymnasium, Eintritt frei19.30, StuttgartJazzopen, Mercedes Benz Museum, Esperanza Spalding, Defrancesco-Coryell-Cobb-Trio, weiter
  • 479 Leser

Kleider-Geschichten

Secondhand ist in. Wer etwas auf sich hält, trägt heutzutage Kleider, die schon getragen wurden. Auch Doras Großmutter Mimi hat einen Laden, in dem sie Vintage-Mode verkauft. weiter
  • 625 Leser

Abwärts in die Unterwelt

Am Samstag, 7. Juli, bringt der Böbinger Geschichts- und Heimatverein Interessierte unter die Erde, genauer in den „Tiefen Stollen“, des Besucherbergwerks in Wasseralfingen. Die Grubenbahn bringt die Besucher 400 Meter weit in das Bergwerk. Interessiert können die uralte, geheimnisvolle Arbeitswelt untertage entdecken. Und wer sich für die weiter
  • 3512 Leser

Chor-Percussion-Performance

Der Aalener Kammerchor, unter der Leitung von Thomas Baur, präsentiert in der Alten Schmiede in Wasseralfingen eine Chor-Percussion-Performance unter dem Titel „Raumauge“ am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli, jeweils um 19 Uhr. Der 60. Geburtstag des bedeutenden deutschen Komponisten Wolfgang Rihm in diesem Jahr war der Anlass für den Aalener weiter
  • 589 Leser

Ein Abend fast unterm Sternenzelt

Das Limestor Dalkingen empfiehlt sich wieder einmal als Konzertsaal der besonderen Art. Am Freitag, 13. Juli, um 20.30 Uhr erwartet die Besucher im Schutzhaus des Dalkinger Limestors ein Abend mit Liedern und Texten unter dem Titel „Sonne, Mond und Sterne – ein Abend fast unterm Sternenzelt“. Die Ellwanger Kantorei präsentiert ein weiter
  • 531 Leser

Geschichtlicher Vortrag

Im Mittelalter bestimmten mächtige Herrscherfamilien das Geschehen im deutschen Südwesten. Über die Staufer, die Markgrafen von Baden, die Zähringer und die vielfältigen Beziehungen zueinander berichtet Dr. Günther Zollmann in einem Vortrag am Donnerstag, 12. Juli, um 18 Uhr auf Burg Wäscherschloss. Hier stehen die großen Herrscherfamilien des Hochmittelalters weiter
  • 633 Leser

Königlich

Wenn der Mensch die Krone der Schöpfung ist, welchen Part hat dann der Franke übernommen? Mäc Härder spielt am Freitag, 13. Juli, um 20 Uhr im Farrenstall in Neuler einen König der Bürger, eben einen „Burger-King“ und zur Freude aller Zuschauer hat er auch diverse Lakaien mitgebracht, die ein Panoptikum fränkischen Frohsinns darstellen.Er weiter
  • 708 Leser

Nachwuchstheater

Rund 100 Kinder und Jugendliche zeigen im Theater auf der Aal ihr Können.Von Freitag, 13. Juli, bis einschließlich Sonntag, 15. Juli, steigt in Aalen das Theaterfestival – die 23. Ostalb-Spiel & Theatertage. weiter
  • 589 Leser

Salsa und Folklore

Am Samstag, 7. Juli, ab 20.30 Uhr gibt’s beim internationalen Festival in Aalen Salsa pur. Die Gruppe „Rumba Sureña“, spielt auf der Bühne vor dem Rathaus. weiter
  • 643 Leser

Sound-Performance

Unter dem Motto „Heimat und Fremde“ führt das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd vom 13. Juli bis 5. August durch faszinierende Musik-Kulturen. weiter
  • 672 Leser

Ü40-Beatclub-Spezial

Fast wie in alten Zeiten ist es, wenn die Stars von früher erklingen, und das tun sie beim Ü40-Beatclub-Spezial am Samstag, 7. Juli, ab 21 Uhr im Bottich in Aalen-Unterrombach. Moderiert wird die Party von DJ Franz Rieger und Oldie- DJ Holger Monamour. Musik-Tendenzen gehen zu folgenden Künstlern: den Weather Girls („It’s Raining Men“), weiter
  • 601 Leser
FESTE & PARTYS17.00, HeubachChurrasco-Fest - Eine Gaumenfreude für alle Genießer, Karlstraße, Brasilianisches Grill- und Straßenfest, evangelisch-freikirchliche Gemeinde17.00, HüttlingenSommerleuchten unter Linden, Lindenstraße am Kocher, Chorfreunde Hüttlingen18.00, AalenInternationales Festival, Innenstadt18.00, BartholomäMaibaumprämierung18.00, weiter
  • 811 Leser
MUSIK19.00, Kloster LorchRoberto Antela Martinez - Panflöten-Träume, Kloster19.30, StuttgartJazzopen, Mercedes Benz Museum, Dr. John, Kur Elling and Charlie Hunter20.00, Freiburg/BreisgauZelt-Musik-Festival, Zirkuszelt, Kurt Krömer. Spiegelzelt: Tiemo Hauer & Band20.30, DalkingenEllwanger Kantorei - Ein Abend fast unterm Sternenzelt, Limestor21.00, weiter
  • 936 Leser
MUSIK19.30, ÖhringenGiora Feidmann, Klezmer, Kultura, Hohenloher Kultursommer19.30, StuttgartJazzopen, Mercedes Benz Museum, The Mosaic Project, Lizz Wright & Paul Midon Band20.00, FachsenfeldOpportunity - live, Schloss20.00, SchopfheimSWR1 Pop und Poesie in Concert, MarktplatzBÜHNE19.00, OberkochenDracula, Forum EAG, Ernst-Abbe-Gymnasium, Theater-AG19.30, weiter
  • 729 Leser

Bläserserenade in Essingen

Am Samstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr erklingt auf dem evangelischen Kirchplatz in Essingen das schon zu einer festen Tradition gewordene Serenadenkonzert des Posaunenchores. Das Konzert beginnt mit der festlichen „Nordic Fanfare and Hymn“ von Jacob de Haan, gefolgt von einer Intrade der Jungbläser. Den weiteren Verlauf bestimmt eine bunte Folge weiter
  • 689 Leser

Buntes Stauferspektakel

In die Zeit des Mittelalters können Besucher von Freitag, 6. Juli bis Sonntag, 8. Juli in der Gmünder Innenstadt eintauchen. Stauferlager, historisch getreuer Umzug und unzählige Aktionen sorgen für Abwechslung. Der Gmünder Stadtgarten in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt wird an drei Tagen vielbesuchter Lagerplatz für Gruppen der Stauferzeit weiter
  • 1014 Leser

Englische Orgelmusik

Englische Orgelmusik erklingt am Samstag, 7. Juli, um 12 Uhr, im Rahmen der Orgelmusik zur Marktzeit in der Nördlinger St.-Georgs-Kirche. Georg Wagner spielt Werke von drei englischen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts: C. Hubert Parry, William Mathias und Robert Jones. Dabei zeigen die ausgewählten Stücke verschiedene Facetten der Orgelmusik weiter
  • 658 Leser

Songperlen und Comedy

„Draußen im Park“ heißt es von Donnerstag, 12. Juli bis Samstag, 14. Juli auf Schloss Fachsenfeld. Angesagt ist ein rundum Wohlfühlprogramm aus Musik, Comedy und Unterhaltung. weiter
  • 702 Leser

Wie weiter nach der Schule? - Ausgezeichnet!

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg geht an fünf Schulen aus der Region Ostwürttemberg. Auszeichnung für herausragende Leistungen bei der Berufswahlvorbereitung
Die Baden-Württemberg Stiftung hat zum fünften Mal Schulen ausgezeichnet, die ihre Schüler in besonderer Weise bei der Wahl eines Berufs oder Studiums unterstützen. In einer Feierstunde im IHK-Bildungszentrum in Aalen erhielten fünf Schulen aus der Region Ostwürttemberg das Berufswahl-Siegel verliehen. weiter
  • 766 Leser

„Ein schiefes Bild“

Kultusministerium: Kein Berufsschullehrermangel
Das Kultusministerium nimmt den Vorwurf von Landrat Klaus Pavel und dem Kreistag zurück, in den Berufsschulen des Kreises fehlten für das kommende Schuljahr 50 Lehrkräfte. „Für solche Alarmmeldungen, die ein schiefes Bild der tatsächlichen Lehrerbedarfssituation zeichnen, besteht überhaupt kein Anlass“, erklärt dazu ein Sprecher des Kultusministeriums. weiter
  • 709 Leser

Termine und Infos

Elias Canettis „Komödie der Eitelkeit“ feiert am 6. Juli, um 20.30 Uhr Premiere auf dem Freilichtgelände vor dem Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt. Weitere Aufführungen sind am 7., 13., 14., 20., 21., 27. und 28. Juli sowie am 3. und 4. August. Karten gibt es im KunsTraum in Aalen, bei Optik Haag in Abtsgmünd und bei der Buchhandlung Schmidt weiter
  • 638 Leser
Raum AalenIna Linden - Tanz der FarbenDie Neue Tanzschule, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-SoWolfgang Feuchter - bewusst-sein-gelassenseinHaus Lindenhof, Weiße Steige, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-So 10 UhrUrsula Eberhard-Antz - Formen & Worte, SkulpturenHofherrnstr. 10, Aalen, Öffnungszeiten: So 10-12 Uhr; Di/Do 16-18 UhrGeschöpfe - Kunst aus Papier von weiter
  • 657 Leser
KULTURVEREIN SCHLOSS LAUBACH Elias Canettis „Komödie der Eitelkeit“ – Premiere am Freitag, 6. Juli, vor dem Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt

Eine fiktive Welt ohne Spiegel

Auf Alan Ayckbourn folgt Elias Canetti. Auf „Haus & Garten“ nun die „Komödie der Eitelkeit“. Die Theatergruppe des Kulturvereins Schloss Laubach holt aus zum nächsten Schlag. Nach der Doppelkomödie im Vorjahr präsentiert das Ensemble von Regisseurin Susanne Reng jetzt eine bissige Satire über das totalitäre Regime und deren weiter
  • 645 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Einmanntheater Seite 3Dieter Baumann probiert mit „Brot und Spiele“ etwas Neues, kein Comedyprogramm. Er ist und bleibt Geschichtenerzähler. Er erzählt, liest, spielt, welch Überraschung, die Geschichte eines Läufers. Dem Läufer Bert Buchner. Die tragische Romanfigur von Siegfried Lenz gewinnt Rennen um Rennen, weiter
  • 703 Leser
Meine FreizeitWiebkeSchäfer22 JahreStudentinaus Aalen Draußen im Park Seite 7Ich freue mich riesig auf das diesjährige Parkfestival auf Schloss Fachsenfeld, tolle Umgebung, tolle Künstler und ein Wiedersehen mit Helge Thun und „Eure Mütter“. weiter
  • 966 Leser

„Für Nordumfahrung sieht’s düster aus“

Ortschaftsrat Ebnat listet Wunschprojekte für 2013 auf – Brunnen auf dem Dorfplatz wird über Spende finanziert
Viele Investitionen in Ebnat wünscht sich der Ortschaftsrat für den Haushalt 2013. Am Mittwoch beschloss das Gremium eine lange Liste mit Projekten. Von der Straßensanierung bis zur Skateranlage ist alles dabei. weiter
  • 620 Leser

Hexen, Hexer, Teufelsbanner

Die Führung „Hexen, Hexer, Teufelsbanner“, startet erstmalig am Samstag, 7. Juli, in Dinkelsbühl und ist danach ganzjährig immer am ersten Samstag im Monat. Die neu gestaltete Dokumentation zur Hexenverfolgung befindet sich im Haus der Geschichte, von dem aus die Reise in die Vergangenheit startet. In eineinhalb Stunden wird in die Zeit weiter
  • 592 Leser
Unter dem Motto „Musik und Klang“ steht die neue, am Freitag, 7. Juli, beginnende Ausstellung auf Schloss Kapfenburg. Der aus der Region stammende Künstler JoKarl Huber ist nicht nur für seine öffentlichen Arbeiten wie Glasfenster, Mosaiken und Fresken bekannt – ein Großteil seines Schaffens befasste sich stets mit der Umsetzung von Musik in Malerei weiter
  • 428 Leser

Aalener Traditionsbigband

Ein Urgestein meldet sich zurück: Nach Zeiten des Umbaus und Erneuerung präsentiert sich die Andreas T. Bundy Bigband am Sonntag, 8. Juli, um 13 Uhr beim Gartenfest der Lebenshilfe in Wasseralfingen. Seit beinahe 1998 ist die Andreas T. Bundy Big Band eine Institution in Ostwürttemberg. Sie sieht sich als Botschafter der Jazz Big Band Kultur in Ostwürttemberg. weiter
  • 670 Leser

Bach-Präludium und -Fuge

In der Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 7.Juli, ab 10 Uhr spielt Anne Schneider aus Bayreuth Werke von Bach, Widor und des tschechischen Komponisten Petr Eben. An der Orgel der Stadtkirche Aalen erklingt das große Präludium und Fuge in Es-Dur von J. S. Bach, der 1. Satz aus der 6. Symphonie von Charles-Marie Widor und das „Moto ostinato“ weiter
  • 746 Leser

Mit der Kammerzofe unterwegs

Ein Rundgang mit „Kammerzofe Anna“ im historischen Kostüm ist am Sonntag, 8. Juli, um 14.30 Uhr in Schloss Weikersheim. Die Hofbedienstete aus der Zeit um 1600 führt durch die Schlossräume, zeigt die Kunstwerke, die damals entstanden und erzählt Geschichten aus ihrem Alltag am Grafenhof. „Anna Weber“, eine Kammerzofe, die um weiter
  • 550 Leser

Motorsport im wilden Süden

Der BMW Club Aalen ist wieder Veranstalter eines Laufes zum „Slalom-Cup-Deutschland“ der BMW-Clubs. Die rund 60 Mitglieder des Aalener Clubs haben mit der neu umgebauten und mit einer leichten Steilkurve versehenen „Breitwangbahn“ in Bopfingen wieder die richtige Kulisse, um am Sonntag, 8. Juli, den 3. Lauf zum bundesweiten „BMW-Slalom-Cup weiter
  • 720 Leser

Ostalb-Sportacus im Kochertal

Der zweite Ostalb-Sportacus startet am Sonntag, 8. Juli in Abtsgmünd. In drei unterschiedlichen Disziplinen können sich Sportler wieder auf Feld, Wald und Flur inmitten der Ostalb messen. Ob im Dreierteam oder als Einzelstarter, jeder Teilnehmer wird seine eigene Herausforderung im Herzen des Kochertals finden. Hierbei steht vor allem die Verschmelzung weiter
  • 725 Leser

Sommerkonzert

Musik der Klassik und Frühromantik bietet das Aalener Sinfonieorchester in seinem Sommerkonzert, das am Sonntag, 8. Juli, um 19 Uhr in der Aalener Stadthalle erklingt. weiter
  • 665 Leser

Tango-Matinée

Eine Tango-Matinée mit dem „Quartett Bluesette“ beginnt am Sonntag, 8. Juli, um 11Uhr in der Zachersmühle in Adelsberg. Die musikalische Melange entstand aus der Begegnung der vier Musiker mit ihren unterschiedlichen Wurzeln. Hier treffen sich frische osteuropäische Tänze mit charmanten französischen Musettewalzern, aufwühlende Tangos mit weiter
  • 572 Leser

Trotz Schafskälte warmer Start

Der Juni schloss mit einem Paukenschlag: Sommergewitter gingen mit Macht auf die Ostalb nieder
Leicht unbeständig und nur mäßig warm startete der Juni in den Sommer. „Die kühle Witterung in der ersten Junihälfte ist nicht ungewöhnlich“, sagt Ostalb-Wetterexperte Guido Wekemann. Die so genannte Schafskälte ist wesentlicher Bestandteil des mitteleuropäischen Klimas. weiter
  • 895 Leser

Kunst vor historischer Kulisse

Die Stadt Weikersheim lädt am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli zum Bummeln und Staunen ein: Auf dem Kunsthandwerkermarkt präsentieren 65 Aussteller ihre vielfältigen Schöpfungen in der einstigen Hohenlohe-Residenz. Kleine und große Schätze, Traditionelles, Modernes und Ungewöhnliches lässt sich bei einem Bummel durch Weikersheim finden. Der historische weiter
  • 659 Leser

Landessportfest

Die DJK-Wasseralfingen ist dieses Jahr wieder der Veranstalter des DJK-Landessportfestes. Am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli feiern etwa 1000 Sportler aus ganz Baden-Württemberg gemeinsam. In Sportarten wie Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Schach und Behindertensport gibt es an diesem Wochenende zahlreiche und spannende Wettkämpfe und Turniere weiter
  • 629 Leser

Mozart, Mahler, Brahms

Der mehrfach ausgezeichnete Künstler Ruben Meliksetian spielt zusammen mit dem Eos-Trio am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Gustav Mahler und Johannes Brahms. weiter
  • 613 Leser

Ritter, Revue und Singerlebnis

Der Eugen-Jaekle-Gau feiert 125-jähriges Bestehen. Den Höhepunkt bildet das große Geburtstagswochenende am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juli, in Niederstotzingen im Festzelt. Zwei Tage lang wird der Chorgesang in Niederstotzingen in allen Facetten, allen Stilrichtungen und allen Chorgattungen erblühen. Für die kleinen Gäste heißt es „Ritter ohne weiter
  • 735 Leser

Runde für Runde

Am Sonntag, 8. Juli, startet der zweite Ostalb-Sportacus in und um Abtsgmünd. Mit dabei ist der ehemalige Olympiasieger Dieter Baumann, der als erfahrener Profi-Läufer das Team „Unterwegs gegen Krebs“ unterstützt. Bereits einen Tag vorher, am Samstag, 7. Juli, um 20 Uhr, gibt es die spannende Geschichte über den Läufer Bert Buchner in der weiter
  • 709 Leser
MUSIK11.00, AdelbergTango Matinée, Quartett Bluesette, Zachersmühle11.00 bis 12.00, EllwangenKammermusik-Matinee, Jeningenheim18.00, DinkelsbühlDinkelsbühler Madrigalchor und Frauenchor des Fränkischen Sängerbundes, Kirche St. Paul18.00, WasseralfingenRuben Meliksetian und Eos-Trio, Bürgerhaus19.00, AalenSommerkonzert, Stadthalle, Aalener Sinfonieorchester19.00, weiter
  • 830 Leser

Volkstümliche Partyband

Die fünf Allround-Musiker der „Albfetza“ fetzen seit Jahren nicht nur über die Bühnen der Schwäbischen Alb, sondern singen sich von Bayern über Tirol bis in die Walliser Alpen und am Samstag, 7. Juli, um 20.30 Uhr bei den Fachsenfelder Heimattagen im Festzelt. weiter
  • 788 Leser
MUSIK10.00, AalenOrgelmusik zur Marktzeit, Ev. Stadtkirche, Anne Schneider spielt Werke von P. Eben, J.S. Bach, Ch.-M. Widor12.00, NördlingenOrgelmusik zur Marktzeit, St.-Georgs-Kirche18.00, StuttgartJazzopen, Schlossplatz, Melody Gardot, Jill Scott19.00, RudersbergOrchester trifft Musikschule: Junge Solisten, evang. Johanneskirche, Sommerkonzert der weiter
  • 944 Leser

Freitag, 6. Juli

Die Reihe der Oettinger Residenzkonzerte wird am Samstag, 7. Juli, um 20 Uhr mit einem Gastspiel des Gewandhausoktetts fortgesetzt. Es erklingen im Festsaal des Residenzschlosses Schuberts „Fünf Deutsche Tänze D90“ und Beethovens Septett Es-Dur, op. 20 für Violine, Bratsche, Horn, Klarinette, Fagott, Violoncello und Kontrabass. Im Mittelpunkt weiter
  • 475 Leser

477 erfolgreiche Absolventen an der Technischen Schule

Aalen. Bei der Abschlussfeier der Berufsschule an der Technischen Schule wurden 477 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Die dreijährige Ausbildung erfolgte in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Farbtechnik und Körperpflege.Schulleiter Vitus Riek wies in seinen Glückwünschen auch weiter
  • 5
  • 1110 Leser

Jugendherberge feiert Geburtstag

Aalen. Die Schubart-Jugendherberge Aalen wurde vor 75 Jahren eingeweiht. Dieses Jubiläum feiert der Deutsche Jugendherbergs-Landesverband am Sonntag, 8. Juli, mit einem Tag der offenen Tür. Nach dem Festakt hat die Öffentlichkeit von 14 bis 17 Uhr die Gelegenheit, die Räume der Jugendherberge zu besichtigen und sich ein Bild von den angebotenen Programmen weiter
  • 673 Leser

Ein starker Partner

SHW bietet einen ganzen Pool an Ausbildungsmöglichkeiten
Wer am Ende der Schulausbildung steht und eine zukunftsorientierte Ausbildung sucht, dem bietet die SHW einen Pool an Möglichkeiten. Kommt dann noch die Leidenschaft für die Automobilindustrie hinzu, bietet die SHW Automotive fundierte Berufsausbildungen oder ein Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Dort warten spannende Aufgabengebiete. weiter
  • 181 Leser

Vandalen bekommen einen Namen

Serie von Straftaten im Bereich des Gebietes rund um den Rosenstein scheint aufgeklärt
Die Polizei in Heubach und Leinzell klärt fast 50 Straftaten auf, bei denen über Wochen hinweg hauptsächlich Gärten und Vorgärten zerstört wurden. weiter
  • 5
  • 1441 Leser

Gesehen werden ist alles

Schilder- und Lichtreklamehersteller sorgen für Aufmerksamkeit
Es blinkt und leuchtet - und alle sollen es sehen: Schilder- und Lichtreklamehersteller/-innen entwerfen, gestalten und realisieren Werbung, Leitsysteme sowie Messe- und Ausstellungsstände. Sie arbeiten für den Innen- und Außenbereich, manuell und/oder rechnergestützt mit unterschiedlichen Materialien und verschiedensten, in den letzten Jahren stark weiter
  • 236 Leser

Woraus besteht das Brot?

Die Bäckereifachverkäuferin kann den Kunden Auskunft geben über die Inhaltsstoffe
Sie reichen nicht nur die Ware über den Ladentisch und nehmen das Geld entgegen: Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei beraten und informieren ihre Kunden über die Inhaltsstoffe und Bestandteile der Bäckereierzeugnisse, präsentieren und verpacken die Backwaren und dekorieren die Auslagen sowie die Verkaufsräume. Darüber weiter
  • 278 Leser

Nah am Kunden

Neuer Ausbildungsberuf
Änderungen in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung, vor allem aber eine verstärkte Kundenorientierung prägen die Inhalte des neu geordneten Ausbildungsberufs „Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Zu den Aufgaben der künftigen Arbeitsmarktdienstleister gehört es, Ratsuchende bei der Berufsberatung, der Arbeitsvermittlung, weiter
  • 191 Leser

Kfz-Berufe werden angepasst

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker wird erweitert
Der technologische Wandel beeinflusst auch die Entwicklung von Kraftfahrzeugen. Kfz-Betriebe werden verstärkt mit elektronischen Systemen, neuen Antriebskonzepten und Werkstoffen konfrontiert. Die daraus resultierenden Anforderungen des Berufsbildes bestehen z. B. in: Änderungen im Service- und Wartungsumfang, neuen Reparatur- und Diagnosemethoden, weiter
  • 237 Leser

Faszination Stahl

Spannende und verantwortungsvolle Ausbildung im Stahlhandel
Egal ob Fahrrad, Handy oder der Urlaubsflieger – wer mit offenen Augen durch das Leben geht, wird überrascht sein, wie Stahl und Aluminium unser tägliches Leben begleitet. Wer sich mit dem Werkstoff Stahl beschäftigt, merkt sehr schnell: es handelt sich um ein Hightech-Produkt. „Der von uns gelieferte Stahl ist der Beginn einer Produktionskette“, weiter
  • 312 Leser

Weleda sucht Naturtalente

Weleda steht für Naturkosmetik und Arzneimittel für anthroposophische Therapierichtung
Für 2013 bietet die Weleda in Schwäbisch Gmünd wieder eine Vielzahl von Ausbildungsberufen an: Industriekaufmann und -frau, Pharmakant und Pharmakantin, Chemielaborant und -laborantin, Elektroniker und Elektronikerin für Betriebstechnik, Fachinformatiker und -informatikerin für Systemintegration, DH-Studium BWL Industrie sowie DH-Studium Wirtschaftsinformatik. weiter
  • 303 Leser

Jeden Tag ein Abenteuer

Die Firma Mapal bietet eine fundierte und spannende Ausbildung
Marcus Eckl ist gerade im dritten Ausbildungsjahr zum Zerspanungsmechaniker. „Die Ausbildung bei Mapal macht riesigen Spaß. Es gibt jeden Tag etwas Neues zu tun, wodurch die Arbeit niemals langweilig wird“, sagt er. Das letzte Ausbildungsjahr ist überwiegend praxisorientiert gestaltet, so dass er bereits bei der Herstellung von komplexen weiter
  • 570 Leser
Die Fußball-Europameisterschaft ist vorbei, doch Fachsenfeld liegt noch im „Fieber“. Grund ist nicht der runde Ball, sondern sind die Heimattage. Und weil der SV Germania Fachsenfeld in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag begeht, gibt es also gleich zweimal etwas zu feiern. Da der Jubelverein bereits seit 100 Jahren in Bewegung ist, hat er weiter

Programm der Heimattage

Ausgerichtet vom SV Germania Fachsenfeld
 Freitag, 6. Juli20.30 Uhr: Radio 7 Partynacht mit dem Liveact Time Warp, auf dem Festplatz Fachsenfeld, Einlass ab 19.30 Uhr. Samstag, 7. Juli14 Uhr: Kinderfest, Aufführungen, Spielstraße und Rahmenprogramm, Motto: „Wir sind immer in Bewegung“.20.30 Uhr: Konzert mit den Albfetza, auf dem Festplatz Fachsenfeld, Einlass ab 19.30 weiter
  • 521 Leser

Stele weist Weg zur Burg Hohenwalden

Ortschaftsrat Josef Friedel fertigt Tafel – Großdeinbacher mit Ortsgeschichte bei Stauferzug dabei
Aus dem Ortschaftsrat Großdeinbach wurde der Wunsch geäußert, zum Stadtjubiläum einen Hinweis auf die ehemalige Burg Hohenwalden in Waldau aufzustellen. Ortschaftsrat Josef Friedel erklärte sich bereit, eine Stele zur Verfügung zu stellen. weiter
  • 4
  • 505 Leser

Ellwanger Studienreisen in neuen Räumen

Eröffnung von TUI TravelStar Ellwanger Studienreisen im Herzen von Ellwangen
Das 1973 gegründete Unternehmen Ellwanger Studienreisen hat seinen Firmensitz von der Marienstraße 42 in die Pfarrgasse 5 bis 7 verlegt. In eigenen, über 200 Quadratmeter großen Räumlichkeiten spürt der Kunde bereits Urlaubsflair beim Betreten des Reisebüros. Unter Palmen und unweit vom nahezu raumhohen schiefen Turm von Pisa und dem Eiffelturm fachmännisch weiter

Casting für Catwalk

Modelnachwuchs für Modenschau im Herbst gesucht
Für die Modenschau an den Reichsstädter Tagen werden Models gesucht. Deshalb findet am Samstag, 7. Juli, ab 15 Uhr, bei Intersport an der Stuttgarter Straße 23 in Aalen ein Casting für den Laufsteg statt. Wer sich gerne auf dem Catwalk zeigt, sollte die Chance nutzen. Es winkt zudem der Newcomer-Preis. weiter
  • 971 Leser

Pubertät ist seltsam

Es gibt nichts Schlimmeres als zwölf zu sein – das findet jedenfalls Annemarie, von ihrer Familie Shug genannt. Shugs Freundinnen fangen an, seltsam zu werden, zudem wird sie ständig mit ihrer hübschen großen Schwester verglichen. Shug ist mit ihrem Aussehen unzufrieden, denn sie ist zu groß, flachbrüstig und sommersprossig. Zu allem Überfluss weiter
  • 810 Leser

20 Meter hohe Buche fällt auf Auto

Mann erleidet Schock - 17 Feuerwehrleute im Einsatz

Medlingen. Großes Glück hatte ein 45-jähriger Autofahrer aus einer Bachtalgemeinde, als er mit seinem Pkw am Mittwochabend gegen  23.30 Uhr, auf der Kreisstraße von Sachsenhausen her kommend in Richtung Medlingen unterwegs war. Das meldet die Polizeidirektion Dillingen. 

In dem dortigen Waldstück fiel plötzlich

weiter
  • 5
  • 1222 Leser

Auffahrunfall mit Verletzten auf der B29

Rund 40 000 Euro Sachschaden
Auf der Bundesstraße 29, Strecke Bopfingen-Aalen, wurden am nach Angaben der Polizeidirektion Aalen am Mittwochnachmittag bei einem Auffahrunfall vier Autos aufeinander geschoben. Dabei wurden fünf Fahrzeuginsassen leicht verletzt. weiter
  • 5
  • 1543 Leser

Mann züchtete Marihuana in der Wohnung

Pflanzen hatten Verkaufswert von 8000 Euro

Leinzell. In den Räumen seiner Wohnung züchtete ein 31-jähriger Mann Marihuana-Pflanzen. Das meldet die Polizeidirektion Aalen. Die Rauschgiftermittlungsgruppe der Schwäbisch Gmünder Polizei durchsuchte die Wohnung am Dienstagabend und fand dort 21 in Blüte stehende Marihuana-Pflanzen in Aufzuchtboxen. Zudem war die letzte

weiter
  • 1
  • 3132 Leser

„Erobert uns zurück im Sturm“

Auf drei Etagen im ehemaligen Kaufhaus Woha werden aus Gmünder Bürgern Saga-Darsteller
Es ist heiß, wie in der Sauna. Sogar die Fettfarbe schwitzt. Trotzdem sind alle gut gelaunt und gelassen an diesem Abend im obersten Stockwerk des ehemaligen Kaufhauses Woha, wo hübsche Frauen und gutaussehende Männer verwandelt werden in Bettler und Leprakranke. Im ganzen Haus machen sich Gmünder bereit für ihren Auftritt in der Staufersaga. weiter

Gmünds Geschichte in einem Zug

Aufstellung des Stauferzugs steht / Rittertafel wird kein Weltrekord
Die Vorbereitungen für den Höhepunkt des Stadtjubiläums gehen in die heiße Phase. Auf dem Marktplatz wurden am Mittwoch weitere Zuschauertribünen errichtet. Die Aufstellung für den rekordverdächtigen Stauferzug steht inzwischen fest. Ebenso fest steht, dass die Rittertafel am Sonntagabend nicht ins Guiness-Buch der Rekorde kommt. weiter
  • 1897 Leser

Milane umsiedeln oder Plan B

Die Schweizer Honold Windenergie Gesellschaft setzt weiter auf Windpark Durlangen/Täferrot
Für Täferrots Bürgermeister Jochen Renner ist der geplante Windpark Durlangen/Täferrot gestorben, sagt er. Denn laut EU-Vorgabe dürfen im Umkreis von einem Kilometer um einen Milanhorst keine Windkraftanlagen errichtet werden. Und in dem Gebiet gibt es gleich mehrere von diesen. Einen Alternativstandort sieht er in Flächen südlich von Tierhaupten. Ernst weiter
  • 463 Leser

Limesthermen werden erweitert

Die Stadtwerke wollen mehr Liegeplätze schaffen sowie Sauna und Restaurant ausbauen
Nach 27 Jahren bekommen die Limesthermen ab 2013 ein neues Gesicht. Die Stadtwerke wollen das Thermalbad deutlich erweitern, mehr Liegeflächen und eine größere Saunalandschaft schaffen. „Mit kosmetischen Korrekturen ist es nicht getan“, sagt Stadtwerkechef Cord Müller. Mehrere Millionen werden investiert, zunächst in die Technik. weiter

Regionalsport (17)

Neue Strecke – selbe Marke

Motorsport, BMW-Slalom-Cup: Dritter Lauf der Serie findet in Aalen statt
Der BMW Club Aalen ist am 8. Juli wieder Veranstalter von einem der fünf Läufe des „BMW-Slalom-Cups“. Die Breitwangbahn bekam hierfür ein neues Gesicht. Gestartet wird um etwa 9 Uhr. weiter
  • 504 Leser

Sport in Kürze

Sparkassencup des SVHFußball. Am Wochenende, 7. und 8. Juli veranstaltet der SVH Königsbronn wieder seine traditionellen Jugendturniere auf dem Brenzplatz in Königsbronn. Gespielt wird um den Sparkassencup der Kreissparkasse Heidenheim. An den beiden Tagen werden mehr als 50 Mannschaften ihre Visitenkarte in Königsbronn abgeben. Am Samstag spielen die weiter
  • 478 Leser

TSG U13 ist Bezirkspokalsieger

Die U13 der TSG Hofherrnweiler-U. ist Bezirkspokalsieger. Bei den Final Four in Königsbronn konnte sich die Mannschaft um Trainer und Jugendleiter Jörg Eßwein durchsetzen. „Das ist ein toller Erfolg unserer TSG-Jungs. Insgesamt vier Jugenden der TSG schafften den Sprung unter die besten Vier im Bezirk. Die erfolgreiche U13: ( stehend v.l.): Luca weiter
  • 5
  • 436 Leser

Die DJK zählt die Minuten bis zum Start

Landessportfest
Der Countdown läuft: Am Samstag beginnt das DJK-Landessportfest in Wasseralfingen. Nach dem großen Erfolg im Jahre 2003 ist die DJK-Wasseralfingen dieses Jahr wieder der Veranstalter des Events am 7. und 8. Juli. weiter
  • 382 Leser

Deutsche Mädels spielen in Nördlingen

Basketball, EM-Qualifiaktion
Deutschland gegen Spanien: die Begegnung, die man allzu gerne im Fußball-Finale gesehen hätte, wird am 7. Juli um 14.30 Uhr in anderer Form in der Nördlinger Hermann-Keßler-Halle Wirklichkeit, als offizielles EM-Qualifikationsspiel im Damen-Basketball. weiter
  • 289 Leser

Drei südwestdeutsche Meistertitel

Hundesport: Turnierhundesportler des VdH Aalen bei den südwestdeutschen Titelkämpfen in Ladenburg
22 Starter des VdH Aalen kämpften bei den südwestdeutschen Meisterschaften der Turnierhundesportler in Ladenburg um gute Platzierungen. weiter
  • 330 Leser

Kickerjugend am Ball

Fußball, Jugend: Turnierwochenende beim SSV Aalen
Der SSV Aalen veranstaltet das „rot–weiße Fußballwochenende“. Bei diesem werden Turniere von den Bambini bis zu den D-Junioren ausgetragen. weiter
  • 385 Leser

Sport in Kürze

Alles dreht sich ums TurnenTurnen. Rund ums Turnen geht’s am 7. Juli in der Sporthalle im Universitätspark, wenn die VR-Talentiade in Schwäbisch Gmünd steigt. Der Wettkampf besteht aus zwei Teilen. Der Talentcup II für sechs- bis siebenjährige Kinder und der Talentcup III für die Sieben bis Neunjährigen. weiter
  • 2827 Leser

Stegmaier Sechster

Radsport: Jannik Stegmaier beim 4. Albgold Junior Cup
Jannik Stegmaier startete beim 4. Albgold Junior Cup in Dettingen / Erms. Der Wasseralfinger fuhr bei schweren Bedingungen einen sechsten Rang heraus. weiter
  • 380 Leser

Dieter Baumann freut sich drauf

2. Ostalb-Sportacus am Sonntag in Abtsgmünd – Doppelt so viele Teilnehmer als im Vorjahr
„Wir haben einen neuen Teilnehmerrekord, mehr als 50 Prozent Steigerung zum Vorjahr“, sagt Daniel Schröder, Mitorganisator des Ostalb-Sportacus. Am Sonntag wird der Drei-Disziplinen-Event in Abtsgmünd gestartet – und Olympiasieger Dieter Baumann (47) ist auch mit dabei. weiter
  • 3
  • 463 Leser

Unter 20 Gegentoren bleiben

Fußball, Testspiel: TSV Dewangen empfängt am Samstag den VfR Aalen – „Spaß soll’s machen“
Das dritte Testspiel wird nochmal ein einseitiges. Wenn der VfR Aalen am Samstag beim B-Ligisten TSV Dewangen gastiert, wird Ralph Hasenhüttl hinterher wenig Schlüsse über die Leistungsstärke seiner Profis ziehen können. Auch das Ergebnis ist zweitrangig, wobei TSV-Trainer Stefan Wendel sagt: „Alles unter 20 Gegentoren ist ein Erfolg.“ Anpfiff: weiter
  • 5
  • 767 Leser

„Müssen da sein, wo Musik spielt“

Mountainbike, 10. Tour Transalp: Steffen Thum und Simon Gegenheimer belegen den 18. Platz
Die Mountainbiker Steffen Thum und Simon Gegenheimer gehen mit einem sehr guten Gefühl aus der Alpenüberquerung und fühlen sich gewappnet für die anstehenden Rennen der Marathon-World-Serie. Bei der „Tour Transalp“ belegten die Fahrer vom Ultra Sports Rose Racingteam den 18. Rang. weiter
  • 454 Leser

Aalens Beste auf dem Sandboden

Beachvolleyball
Bei tropischen Temperaturen kämpften die Teams um den Titel des Aalener Stadtmeisters. Die Krone setzten sich Johanna Weng und Hanna Neubauer bei den Frauen und Lukas Schnee und Manuel Volk bei den Herren auf. weiter
  • 702 Leser

Die Mission lautet: Platz zwei halten

Baseball, Regionalliga
Die Baseballsaison ist in vollem Gange und der TSV Ellwangen steht auf dem zweiten Platz. Gegen die Ulm Falcons wollen die ELks diesen Platz nun verteidigen. Spielbeginn ist am Samstag um 13 Uhr. weiter
  • 427 Leser

Mit dem Schlusspfiff ist der SSV Meister

An Spannung war das Relegationsspiel in der Staffel IX nicht zu übertreffen. Obwohl der SSV Aalen bereits nach kurzer Zeit mit 0:2 gegen die DJK Schwabsberg hinten lag, kämpften sich die Aalener zurück ins Spiel und gewannen mit einem Treffer nach einer Ecke in den Schlussminuten mit 4:3. Das bedeutete nach hartem Kampf die Meisterschaft für den SSV weiter
  • 5
  • 569 Leser

VfL fordert den FC Heidenheim

Fußball, Jubiläumswoche: Drittligist am Sonntag um 17 Uhr zu Gast in Iggingen
Die Feierlichkeiten des VfL Iggingen gehen weiter. Nachdem bereits vergangene Woche die VfB-Altstars zu Gast waren, kommen nun die Profis vom FC Heidenheim aufs Igginger Sportgelände. Der sportliche Abschluss des 100-jährigen Jubiläums. Spielbeginn am Sonntag ist um 17 Uhr. weiter
  • 1
  • 575 Leser

Überregional (75)

'Man weiß nie, was passiert, wenn man vor der Tür steht'

Gerichtsvollzieher erleben im Berufsalltag häufig Gewalt, sagt Verbandschef Walter Gietmann - Polizei nur bei akuter Gefahr vor Ort
Tätliche Angriffe, aggressives Verhalten: Der Beruf des Gerichtsvollziehers ist gefährlich, sagt der Vorsitzende des Bundesverbands, Walter Gietmann. Vor allem bei Zwangsräumungen liegen die Nerven blank. weiter
  • 590 Leser

Abgeordnete wollen ans Licht

Planer lehnen Vorgabe zu Landtagsumbau ab
Eigentlich erwartet der Auftraggeber bei einer Ausschreibung von den Bewerbern, dass sie seine Vorgaben akzeptieren. Beim geplanten Umbau des Landtags in Stuttgart ist das jedoch nicht der Fall. weiter
  • 525 Leser

Anleger halten sich zurück

Geringe Umsätze wegen des Feiertags in den USA
Der deutsche Aktienmarkt hat vor der anstehenden EZB-Zinsentscheidung leicht im Minus geschlossen. An den vorangegangenen drei Handelstagen war der Leitindex als Reaktion auf die Ergebnisse vom jüngsten EU-Gipfel noch um knapp 7 Prozent gestiegen. Die Umsätze waren Händlern zufolge gering, da die Börsen in den USA wegen des Unabhängigkeitstags geschlossen weiter
  • 608 Leser

Apple verdrängt Exxon von Platz 1

Nur 5 deutsche Konzerne unter den Top 100
Die Eurokrise lässt Europas Top-Börsenkonzerne an Bedeutung verlieren. Weltweit am höchsten bewertet ist der Computerhersteller Apple. weiter
  • 617 Leser

Arafat: Hinweise auf Vergiftung

Palästinenserführer Jassir Arafat ist möglicherweise durch radioaktives Gift ums Leben gekommen. Das ergab eine Untersuchung in einem Schweizer Labor, beauftragt vom arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira. In Kleidung und Dingen, die Arafat vor seinem Tod im November 2004 benutzt hatte, wurden erhöhte Werte des radioaktiven Stoffes Polonium-201 festgestellt. weiter
  • 483 Leser

Auf den Streit folgt neue Harmonie

Merkel und Monti betonen in Rom ihre Bereitschaft, gemeinsam zu handeln
Die Misstöne zwischen Deutschland und Italien waren beim EU-Treffen nicht zu überhören. Nun versuchen beide Länder, Unstimmigkeiten aus der Welt zu räumen. Dazu trafen sich die Regierungschefs in Rom. weiter
  • 576 Leser

Auf einen Blick vom 5. Juli

TENNIS GRAND-SLAM-TURNIER in Wimbledon (19,96 Mio. Euro) Herreneinzel, Viertelfinale: Tsonga (Frankr./Nr. 5) - Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 27) 7:6 (7:5), 4:6, 7:6 (7:3), 6:2, Djokovic (Serb./Nr. 1) - Mayer (Bayreuth/Nr. 31) 6:4, 6:1, 6:4, Murray (Großbritannien/Nr. 4) - Ferrer (Spanien/Nr. 7) 6:7 (5:7), 7:6 (8:6), 6:4, 7:6 (7:4), Federer (Schweiz/Nr. weiter
  • 540 Leser

Bis 2013 stehen 125 Banken in der Pflicht

Die US-Notenbank und die US-Einlagensicherung haben die Zusammenfassungen der Testamente von Goldman Sachs, JPMorgan, Morgan Stanley und Citigroup, Bank of America Deutscher Bank, Credit Suisse Group und UBS, Barclays öffentlich gemacht. Der Großteil der Pläne blieb allerdings geheim. Insgesamt sind etwa 125 Banken bis Ende 2013 verpflichtet, einen weiter
  • 599 Leser

Das Lagginhorn gilt als 'Seilbahn-Viertausender'

Das Lagginhorn liegt etwa zehn Kilometer von der italienischen Grenze entfernt. Es gilt als 'Seilbahn-Viertausender' - der Name kommt daher, dass man mit der Bergbahn relativ weit nach oben gelangt. Der Normalweg, den auch die später verunglückten Bergsteiger wählten, wurde als 'wenig schwierig' eingestuft. Gerade wegen der Bergbahn ist der Gipfel sehr weiter
  • 547 Leser

Die Fertigungsstrukturen ändern sich

Der Technologiewandel löst gewohnte Strukturen auf, wie vielen Allianzen zwischen Autobauern, Zulieferern und Batterieherstellern, Unternehmen aus der Chemie und der Elektronik zeigt. 'Die Fertigung neuer Antriebsstränge erfordert Kompetenzen, über die die Autoproduzenten in den wenigsten Fällen verfügen', sagen die Forscher des Fraunhofer-Instituts. weiter
  • 607 Leser

Die Sensation bleibt aus

Tennis: Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer scheitern an der Weltspitze
Im Viertelfinale war der Traum der deutschen Tennis-Herren vorbei. Philipp Kohlschreiber bot Jo-Wilfried Tsonga in Wimbledon einen großen Kampf, Florian Mayer war gegen Novak Djokovic chancenlos. weiter
  • 546 Leser

Drei Jahre und neun Monate für Breno

Der ehemalige Bayern-Profi Breno muss ins Gefängnis. Das Landgericht München verurteilte ihn wegen schwerer Brandstiftung zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten. 'Der Angeklagte hat mit dieser Tat eine sehr schwere Schuld auf sich geladen', sagte Richterin Rosi Datzmann gestern. Sie sah es als erwiesen an, dass der 22-jährige Brasilianer weiter
  • 451 Leser

E-Autos bringen neue Jobs

Mehr Stellen in Daimler-Produktion durch Technologiewandel erwartet
Jobabbau gegen Fachkräftemangel, offene Stellen gegen hohe Abfindungen: Die Arbeitswelt in der Autoindustrie ist widersprüchlich. Tröstlich ist: Der Elektroantrieb bringt mehr Jobs ans Fließband. weiter
  • 744 Leser

Eine Marke für Migration

Vielfalt tut Deutschland gut. Das hat auch das Finanzministerium erkannt - und würdigt sie mit einer Briefmarke. Ihr Motiv: Klingelschilder. weiter
  • 431 Leser

Einschnitte bei Beamten

Die grün-rote Landesregierung will den Beamten im Doppelhaushalt 2013/2014 nur kleinere Einschnitte zumuten. Finanz-Staatssekretär Ingo Rust (SPD) sagte gestern Abend nach einem Spitzentreffen mit Beamtenbund und DGB im Staatsministerium, die vorgelegten Sparvorschläge hätten ein Volumen von etwa 10 bis 30 Millionen Euro. Insbesondere neu eingestellte weiter
  • 464 Leser

Eon bei Erdgaspreisen unter Druck

Erdgas könnte günstiger werden: Verbraucherschützer forderten, dass auch die Kunden von den neuen Lieferverträgen profitieren, die der größte deutsche Erdgasimporteur Eon mit der russischen Gazprom abgeschlossen hat. 'Dass auch private Erdgaskunden hierzulande profitieren, ist längst nicht ausgemacht', sagte der Energieexperte des Bundes der Verbraucherzentralen, weiter
  • 607 Leser

Experten geben heute Tipps für Existenzgründer

Wer sich beruflich selbstständig machen möchte, sollte das nicht unvorbereitet tun. Die Initiative 'Gründerland Deutschland' hilft mit Auskünften und Informationen. Sie wird organisiert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI). Die SÜDWEST PRESSE bietet ihren Leserinnen und Lesern dazu die Möglichkeit, persönlichen Rat am Telefon weiter
  • 770 Leser

Favre und Gladbach finden eine Lösung

Lucien Favre hat lukrative Angebote aus halb Europa abgelehnt und hält Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach die Treue. Der Schweizer verlängerte seinen Vertrag beim fünfmaligen deutschen Meister vorzeitig um zwei Jahre bis 2015 und gab mehreren europäischen Top-Klubs einen Korb. 'Es gab mehrere Anfragen, aber die Priorität war immer Gladbach. weiter
  • 540 Leser

Flugerlaubnis für London

Auch Ariane Friedrich dabei: 389 Athleten in der deutschen Mannschaft
389 Athleten zählen zum deutschen Olympia-Team in London (27. Juli bis 12. August). Dass die Leichtathletik-'Härtefälle' Ariane Friedrich, Matthias de Zordo und Ralf Bartels dabei sind, sorgte gleich für Kritik. weiter
  • 532 Leser

Forscher finden winziges Teilchen

Physiker haben höchstwahrscheinlich das jahrzehntelang gesuchte Higgs-Teilchen entdeckt. Dies gilt als letzter unbekannter Baustein der Materie und soll erklären, warum sie überhaupt eine Masse hat. Die Daten zeigten mit sehr hoher Signifikanz ein Teilchen bei 125 GeV (Giga-Elektronenvolt), berichtete das Kernforschungszentrum Cern in Genf. Es sei noch weiter
  • 372 Leser

Geiseldrama endet mit fünf Toten

53-jähriger Waffennarr richtet bei Zwangsräumung einer Wohnung in Karlsruhe Blutbad an
Ein Geiselnehmer hat in Karlsruhe vier Menschen und sich selbst erschossen. Ein Gerichtsvollzieher, ein Schlüsseldienst-mitarbeiter, der neue Wohnungsinhaber und die Lebensgefährtin des Täters starben. weiter
  • 551 Leser

Greipel profitiert von Cavendishs Sturz

Rostocker gewinnt Etappe bei der Tour de France im Sprint - Martin beißt auf die Zähne
Jubelnd fiel Andre Greipel seinen Teamkollegen um den Hals und kam aus dem Strahlen nicht mehr heraus. Die Erleichterung beim gebürtigen Rostocker war nach seinem Sieg im Sprint der 4. Etappe bei der Tour de France förmlich greifbar. Endlich hatte der WM-Dritte sein großes Ziel erreicht und seine starke Form mit dem zweiten Sieg beim wichtigsten Radrennen weiter
  • 421 Leser

HINTERGRUND

Der Bergunfall am Lagginhorn gibt auch Experten Rätsel auf. Gerade einfache Berge wie der 4010 Meter hohe Gipfel würden oft unterschätzt, sagte der Bergführer und Ausbildungsleiter beim Deutschen Alpenverein (DAV), Robert Mayer. 'Das Lagginhorn gilt als relativ leichter, einfacher Viertausender, als einer der einfachsten Viertausender überhaupt. Aber weiter
  • 457 Leser

Häufig Verzweiflungstaten bei Zwangsräumungen

Drohende Zwangsräumungen führen immer wieder zu Dramen. Dezember 2011: Ein 68-Jähriger erschießt nach der Zwangsversteigerung seines Mehrfamilienhauses in Rastatt (Baden-Württemberg) den neuen Besitzer. Juni 2011: Ein 30-Jähriger attackiert in Berlin mit einem Beil einen Gerichtsvollzieher, der bei einem Vollstreckungstermin geklingelt hatte. März 2011: weiter
  • 442 Leser

IM OLYMPIA-TEAM

In der dritten Nominierungsphase erhielten unter anderem diese Athleten das Ticket: Leichtathletik, Männer (35): Bühler (Offenburg), Balnuweit, John (beide Leipzig/alle 110 m Hürden), Bayer (Hamburg), Reif (Ludwigshafen), Camara (Bayer Leverkusen/alle Weitsprung), Freimuth (Halle/S.), Behrenbruch, Knobel (beide Frankfurt/alle Zehnkampf), Holzdeppe (Zweibrücken), weiter
  • 507 Leser

Im Spielplatzsand begraben

Sebastian unter einer Rutsche auf Amrum tot geborgen
Schrecklicher Fund auf Amrum: Rettungskräfte haben die Leiche des zehnjährigen Sebastian im Sand entdeckt. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Ein Urlauberfoto hatte den entscheidenden Hinweis gegeben. weiter
  • 580 Leser

KLASSISCH: Zum Abschied Bach

Johann Sebastian Bach hat im Laufe seines Lebens viele wunderbare Kantaten geschrieben, und die Liste gelungener Aufnahmen ist wahrlich nicht kurz. Die jetzt unter dem Titel 'Bach - Wie schön leuchtet der Morgenstern' erschienene Einspielung mit dem Windsbacher Knabenchor und den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin unter dem Dirigat von Karl-Friedrich weiter
  • 500 Leser

Kollegen wählen Reus zum Spieler der Saison

Jungstar Marco Reus (23 Jahre) wurde von den Mitgliedern der Spielergewerkschaft VDV zum Spieler der Saison 2011/2012 gewählt. Der Ex-Gladbacher und künftige Dortmunder setzte sich klar vor Franck Ribéry (FC Bayern) und Klaas-Jan Huntelaar (Schalke 04) durch. Bei den Trainern machte Lucien Favre (Mönchengladbach) das Rennen knapp vor Dortmunds Jürgen weiter
  • 536 Leser

KOMMENTAR · ACTA: Weiter große Gräben

Alle Zyniker, Pessimisten, Verschwörungstheoretiker und Netz-Extremisten dürfen sich jetzt mal heftig in den Arm zwicken: Das Abkommen zum Schutz geistigen Eigentums ist vom Tisch - obwohl Acta eigentlich schon beschlossene Sache war. Dies ist zuallererst ein Sieg besorgter Nutzer und Bürger, die sich für die Netz-Freiheit einsetzen und nicht kriminalisieren weiter
  • 447 Leser

KOMMENTAR · HÄRTEFÄLLE: Bumerang-Gefahr

Es gibt, ganz besonders für Athleten in Individualsportarten, nichts Größeres und Schöneres als den Olympia-Start. Hochspringerin Ariane Friedrich, Speerwerfer Matthias de Zordo und Kugelstoßer Ralf Bartels hatten deshalb gestern allen Grund zum Jubeln. Sie können für London planen, obwohl sie wegen Verletzungsfolgen jeweils die geforderte Norm nicht weiter
  • 503 Leser

KOMMENTAR · SORGERECHT: Ein Stück mehr Gerechtigkeit

Mit der Reform des Sorgerechts trägt die Regierung endlich der Tatsache Rechnung, dass jedes dritte Kind in Deutschland nicht-ehelich geboren wird. Auch und gerade diese Kinder haben ein Recht auf beide Eltern, und zwar von Geburt an. Bislang waren in Deutschland die Rechte der Mutter deutlich über die des Vaters gestellt. Wenn eine Frau das gemeinsame weiter
  • 441 Leser

KOMMENTAR: Preisnachlass weiterreichen

Eon liefert erfreuliche Nachrichten: Der größte deutschen Gasimporteur schafft den Einstieg in den Ausstieg aus der Ölpreisbindung beim Erdgas. Die Hartnäckigkeit, mit der die Düsseldorfer der russischen Gazprom neue Lieferkonditionen abrangen, hat sich für den Branchenprimus gelohnt. Die satten Verluste im Gasgeschäft werden sich jetzt in explodierende weiter
  • 604 Leser

Lee Ranaldo führt das Erbe von

Aus Lee Ranaldos Idee, solo auf Akustikpfaden zu wandeln, ist nichts geworden. Obwohl er singt wie Bob Dylan und Neil Young zusammen. Dafür erweist sich der Gitarrist bei der Vorstellung seines hochgelobten Albums 'Between the Times and the Tides' als würdiger Nachfolger der Band, mit der er 30 Jahre zubrachte: Sonic Youth. Die New Yorker, die sich weiter
  • 470 Leser

Lee Ranaldo führt das Erbe von Sonic Youth fort

Aus Lee Ranaldos Idee, solo auf Akustikpfaden zu wandeln, ist nichts geworden. Obwohl er singt wie Bob Dylan und Neil Young zusammen. Dafür erweist sich der Gitarrist bei der Vorstellung seines hochgelobten Albums 'Between the Times and the Tides' als würdiger Nachfolger der Band, mit der er 30 Jahre zubrachte: Sonic Youth. Die New Yorker, die sich weiter
  • 409 Leser

LEITARTIKEL · LANDESETAT: Das Schuldenmusterländle

Erst vergangenen Freitag hat Baden-Württemberg im Bundesrat dem Fiskalpakt zugestimmt, der die Sparsamkeit der gerne zitierten schwäbischen Hausfrau zum Modell für alle Euro-Staaten erklärt. Die logische Folge wäre ein harter Konsolidierungskurs. Am Dienstag hat die grün-rote Landesregierung nun erklärt, sie müsse nach zuletzt ausgeglichenen Jahresetats weiter
  • 427 Leser

Leute im Blick vom 5. Juli

Sky du Mont Der Schauspieler Sky du Mont (65) spekuliert über die Gründe für die Trennung von Tom Cruise und Katie Holmes. 'Tom ist ein Kontrollfreak, ein Besessener. Gerade was seine Tochter angeht, sind Tom und die Sekte sehr besitzergreifend', sagte du Mont der Zeitschrift 'Grazia'. Cruise ist Scientology-Mitglied. 'Katie hat die Gefahr erkannt und weiter
  • 561 Leser

Literatur und Adressen rund ums Thema Steampunk

Steampunk-Mode wird aus Kalifornien vom Label www.clockworkcouture.com und aus Heilbronn vom Internethändler Lost Legends unter www.steampunk.de geliefert. Hintergründe in Jeff VanderMeer/S. J. Chambers 'The Steampunk Bible. An Illustrated Guide to the World of Imaginary Airships, Corsets and Goggles, Mad Scientists, and Strange Literature', Abrams weiter
  • 481 Leser

ManU geht in New York an die Börse

Von wegen Wirtschaftskrise: Den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United zieht es an die New Yorker Börse. Der Club will so bis zu 100 Mio. Dollar (76 Mio. EUR) einsammeln. Dies geht aus dem Börsenprospekt hervor. Wenn die Nachfrage stark genug ist, kann noch mehr daraus werden. Der Einzelpreis der Aktie und das Datum des Börsengangs sind weiter
  • 566 Leser

MITTWOCH-LOTTO

27. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 3 6 12 25 33 49 Zusatzzahl21 Superzahl6 SPIEL 77 4 7 7 9 1 1 1 SUPER 6 3 1 1 6 9 2 ohne Gewähr weiter
  • 608 Leser

NA SOWAS . . . vom 5. Juli

Ein ehemals magersüchtiger Kanadier hat in Washington ein Hamburger-Wettessen gewonnen. Peter Czerwinski schlang am Dienstag in der US-Hauptstadt innerhalb von zehn Minuten 15 Hamburger hinunter. Der 24-Jährige holte damit das vierte Jahr in Folge den Titel. Das Wettessen wurde von einer lokalen Burger-Kette anlässlich des Nationalfeiertags am Mittwoch weiter
  • 465 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

Türkei: Kinder ertrunken Bei Überschwemmungen infolge heftiger Regenfälle sind im Nordosten der Türkei mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien sechs Kinder, berichtete gestern die Nachrichtenagentur Anadolu. Besonders betroffen war die Hafenstadt Samsun am Schwarzen Meer. Dort bargen Rettungskräfte aus dem Keller eines Gebäudes weiter
  • 475 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

Preise für neun Bauten Neun Bauwerke in Baden-Württemberg werden mit Hugo-Häring-Landespreisen für Architektur 2012 ausgezeichnet. Als besonders gelungen wertet der Bund Deutscher Architekten die Erweiterung der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim, die umgestaltete Kirche St. Augustinus in Heilbronn, das Kloster Hegne Marianum in Allensbach am Bodensee, weiter
  • 456 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

Zu lasch gegen Korruption Die Bundesregierung steht wegen unzureichender Korruptionsbekämpfung in der Kritik. Bis 30. Juni sollte sie der Staatengruppe des Europarats gegen Korruption (Greco) berichten, was sie auf diesem Feld getan hat und plant. Der Bericht ist Kritikern wie der Organisation 'Lobbycontrol' aber zu nichtssagend und enthalte keine konkreten weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

VfB: zwei Sonntagsspiele Fußball: Der VfB Stuttgart startet mit zwei Sonntagsspielen in die neue Bundesliga-Saison. Am 26. August (15.30 Uhr) empfängt der VfB den VfL Wolfsburg in der Mercedes-Benz-Arena. Am 2. September (15.30 Uhr) gastiert er beim FC Bayern. Wieder auf Platz zwei Fußball: Die deutsche Nationalmannschaft ist durch das Erreichen des weiter
  • 489 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

Amtschef berufen Stuttgart - Herbert O. Zinell, Amtschef im Innenministerium, ist als einer von zwei Ländervertretern in den Nationalen Cyber-Sicherheitsrat berufen worden. Das Gremium koordiniert Politikansätze, die der Absicherung öffentlicher Kommunikations- und Informationsstrukturen gegen Hacker oder Spionageattacken dienen sollen. Pilzsammler weiter
  • 569 Leser

NOTIZEN vom 5. Juli

Europa bremst Daimler Die Wirtschaftskrise in Europa bremst den Autobauer Daimler. Im ersten Halbjahr verzeichnete der Konzern dennoch einen neuerlichen Absatzrekord. Seit Jahresbeginn verkaufte Daimler 708 517 Wagen der Marken Mercedes-Benz, Smart und Maybach. Das war ein Zuwachs von 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Kernmarke Mercedes-Benz weiter
  • 652 Leser

Nur eine von fünf Geiseln überlebt

Bluttat bei Zwangsräumung in Karlsruhe nach Einschätzung der Ermittler von langer Hand geplant und vorbereitet
Ein Gerichtsvollzieher räumt eine Wohnung. Was wie ein alltäglicher Vorgang klingt, endet in einer Hinrichtung mit fünf Toten. Einen Beteiligten ließ der Mann laufen, bevor er die Tat beging: einen Sozialarbeiter. weiter
  • 629 Leser

Petzschner im Doppel weiter

Der Bayreuther Philipp Petzschner steht nach einem Tennis-Krimi über 4:15 Stunden an der Seite von Jürgen Melzer (Österreich) im Doppel-Viertelfinale von Wimbledon. Das Duo, das 2010 den Titel im All England Club gewonnen hatte und in diesem Jahr an Position zehn gesetzt ist, gewann gegen Denis Istomin/Michail Elgin (Usbekistan/Russland) 6:4, 6:4, 5:7, weiter
  • 452 Leser

Pläne für den Untergang

Großbanken müssen Testament für den Bankrott-Fall abgeben
Der Schock nach der Finanzkrise 2008 sitzt tief. In den USA tätige Großbanken mussten sich auf eine mögliche Pleite vorbereiten und Pläne vorlegen. Diese hat die US-Notenbank nun veröffentlicht. weiter
  • 686 Leser

Praktiker steht auf der Kippe

Harsche Kritik der Aktionäre am Vorstand
Praktiker steht auf der Kippe. Der Vorstand der angeschlagenen Baumarktkette präsentiert sein Sanierungskonzept den Aktionären als alternativlos. weiter
  • 728 Leser

Rangnick macht bei RB Leipzig den Sammer

Zielstrebig, motiviert, erfolgsorientiert: Die Rückkehr von Ralf Rangnick auf die deutsche Fußball-Bühne beim Viertligisten RB Leipzig hatte verblüffende Parallelen zur Inthronisation von Matthias Sammer beim Rekordmeister Bayern München einen Tag zuvor. Denn während Sammer beim Rekordmeister die titellose Zeit beenden will, muss Rangnick als neuer weiter
  • 429 Leser

Schlupfloch Russland?

Westen drängt Moskau, den syrischen Staatschef Assad aufzunehmen
Der Verbleib des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in seinem Land wird unwahrscheinlicher. Der Westen hofft, dass Russland ihm Asyl anbietet. Doch Moskau hält sich noch bedeckt. weiter
  • 531 Leser

Schumachers Sechs-Wochen-Frist

Formel-1-Rekordweltmeister muss sich entscheiden, ob er bei Mercedes weiterfährt oder nicht
Mercedes will 'in sechs Wochen' endlich wissen, ob Michael Schumacher über die Formel-1-Saison hinaus weiterfährt. Der 43-Jährige wird sich aber kaum drängen lassen. Und schon gar nicht öffentlich. weiter
  • 557 Leser

Skelton gewinnt vor Ahlmann Preis von Europa

Nick Skelton hat das erste wichtige Springen beim CHIO in Aachen gewonnen. Im Sattel von Big Star setzte sich der 54 Jahre alte Springreiter aus Großbritannien beim Preis von Europa im Stechen durch. Der Routinier siegte auf dem neunjährigen Hengst in 49,77 Sekunden und hängte Christian Ahlmann aus Marl mit Taloubet (50,48) ab. Dritter wurde Janika weiter
  • 500 Leser

Spitzel ohne Tarnung

Die NSU-Affäre soll mit neuer Offenheit aufgearbeitet werden
Die vernichteten Akten des Verfassungsschutzes sind weitgehend rekonstruiert und können vom Untersuchungsausschuss eingesehen werden. Derweil drohen die Grünen dem Verfassungsschutz mit dem Aus. weiter
  • 487 Leser

STICHWORT · RENTENREFORM: Entscheidung eilt

Langsam eilt es, wenn die geplante Rentenreform Anfang 2013 in Kraft treten soll: Noch hat nicht einmal das Bundeskabinett den Gesetzentwurf gebilligt. Das Paket enthält mehrere Projekte: Zuschussrente: Die Aufstockung niedriger Renten auf bis zu 850 Euro im Monat ist am meisten umstritten. Dies soll an zwei Voraussetzungen geknüpft werden: 40 Versicherungsjahre weiter
  • 506 Leser

Straßburg kippt Datengesetz

Anti-Piraterie-Abkommen europäischen Abgeordneten nicht vermittelbar
Am Ende war der öffentliche Druck zu heftig. Das EU-Parlament stoppte das Anti-Piraterie-Abkommen. Die Netz-Gemeinde ist erleichtert. weiter
  • 429 Leser

Testpilotin auf einem Auge blind

Die schwer verunglückte Formel-1-Testfahrerin Maria de Villota bleibt nach ihren Unfall auf einem Auge blind. Nach einer stundenlangen Operation befand sich Spanierin gestern zudem immer noch in einem kritischen, aber stabilen Zustand. Wie der spanische Motorsport-Präsident Carlos Garcia darüber hinaus bestätigte, erlitt die 32 Jahre alte Pilotin bei weiter
  • 496 Leser

Todessturz am Gipfel

Fünf deutsche Bergsteiger in Schweizer Alpen umgekommen
Der Berg gilt unter Alpinisten als eher leicht zu besteigen. Doch für fünf Deutsche wird das Lagginhorn in den Walliser Alpen zur tödlichen Falle. Nur ein Mann überlebt. Er hatte auf die anderen gewartet. weiter
  • 568 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, 6-Red WM in Bangkok/Thailand Runde der letzten 32 ab 9.00 Uhr Radsport, Tour de France 5. Etappe, Rouen - Saint Quentinab 14.00 Uhr Motorsport, Turbo - die Reportage Deutschland im Tuning-Fieber ab 20.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga pur - Klassiker Highlights der Saison 1996/1997 ab 17.30 Uhr Highlights der Saison 1997/1998 ab weiter
  • 473 Leser

Türkische Gemeinde fordert weitere Rücktritte

Die Wut der Migrantenorganisationen über das Vorgehen der deutschen Sicherheitsbehörden in Zusammenhang mit der NSU-Mordserie wächst. Die Türkische Gemeinde Deutschland (TGD) forderte den Chef des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke,indirekt zum Rücktritt auf. Er könne dem Beispiel des Bundesverfassungsamtes folgen, erklärte Kenat Kolat TGD-Bundesvorsitzender. weiter
  • 500 Leser

Unser Expertenteam

Anrufen können Sie heute von 15 bis 17 Uhr. Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten 14 Cent pro Minute. Handygebühren können abweichen. weiter
  • 565 Leser

Vettel und der Juli-Fluch

In Silverstone will Sebastian Vettel endlich seinen Juli-Fluch brechen. Noch nie in seiner steilen Formel-1-Karriere hat der Doppel-Weltmeister ein Rennen im Juli gewinnen können, fünf Tage nach seinem 25. Geburtstag soll diese schwarze Serie am Sonntag beim Großen Preis von England enden. 'Diese Saison ist so verrückt, das wird jetzt nicht aufhören. weiter
  • 521 Leser

Volles Sorgerecht auch für nicht verheiratete Väter

Auch unverheiratete Väter sollen künftig uneingeschränkt das Sorgerecht für ihre Kinder ausüben können - notfalls auch gegen den Willen der Mutter. Dies sieht der gestern vom Bundeskabinett gebilligte Gesetzentwurf zur Reform des Sorgerechts vor. Voraussetzung ist, dass das Wohl des Kindes nicht beeinträchtigt wird. Damit zieht die Bundesregierung die weiter
  • 451 Leser

Volleyball-Herren mit Auftakt-Pleite

Rund drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele haben die deutschen Volleyballer einen kleinen Rückschlag erlitten. Das Team von Bundestrainer Vital Heynen startete gestern mit einer 1:3 (28:26, 19:25, 27:29, 19:25)-Niederlage gegen Gastgeber Bulgarien in die Endrunde der Weltliga. 'Der sechste Platz wäre normal, aber wir werden mal sehen, was möglich weiter
  • 515 Leser

Vom Knochen zum digitalen Alleskönner

Erst der Kurznachrichtendienst SMS verhalf dem Handy zum Durchbruch
Es waren noch schwere Knochen von mehr als einem halben Kilo Gewicht, die ersten Mobiltelefone. Vor 20 Jahren trat das Handy seinen Siegeszug an. Heute sind die Alleskönner digitale Alltagsbegleiter. weiter
  • 706 Leser

Wann Beamte feuern

Polizisten dürfen ihre Waffen nur in Extremsituationen einsetzen. Gründe sind meist Notwehr oder der Schutz eines Bedrohten. Das Schießen ist im Ernstfall auch erlaubt, wenn schwere Verbrechen oder die Flucht eines gefährlichen Täters nicht anders zu verhindern sind. Falls möglich, muss der Waffengebrauch angedroht oder ein Warnschuss abgefeuert werden. weiter
  • 557 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weiterer Abbau bei Metro Der Stellenabbau im Handelskonzern Metro geht weiter. In der Düsseldorfer Zentrale der deutschen Großhandelstochter sollen rund 280 von knapp 1000 Vollzeitarbeitsplätzen gestrichen werden. Ziel ist es, die Kosten zu senken und die Strukturen zu verbessern. Bayern LB will mehr Geld Die Bayern LB lehnt einen vom Münchner Landgericht weiter
  • 693 Leser

Zank um Zuschussrente

Union verständigt sich auf Gesetzesentwurf - Einigung mit FDP fraglich
Nur Frauen, die Kinder erzogen oder Verwandte gepflegt haben, können hoffen, dass sie durch die Zuschussrente mehr Geld im Alter haben. Diesem Plan der Union muss die FDP allerdings noch zustimmen. weiter
  • 538 Leser

Ästhetik des Möglichen

Kulturphänomen Steampunk: Sehnsucht nach einer alternativen Zukunft
Es dampft, quietscht und rattert? Ist aus Metall, Holz oder Leder und beinhaltet zahlreiche Zahnräder? Trägt Mieder und eine seltsame Schutzbrille auf der Stirn? Obacht: Das klingt schwer nach Steampunk. weiter
  • 506 Leser

Leserbeiträge (2)

Windkraftanlagen auf dem Härtsfeld

Ich finde die Diskussion schon sehr amüsant. Erst wird protestiert, weil der Flughafen Elchingen ausgebaut werden soll. Nun wird protestiert weil die Windräder den evtl. Ausbau des Flughafens im Wege stehen. Was denn nun? Ich habe kürzlich um Paderborn herum mehr als 50 Windkraftanlagen sehen können. Ein Dorf (Asseln) ist bereits Selbstversorger, auch weiter

Schiris gesucht!

Der FV 08 Unterkochen sucht Sportkameraden, die sich als Schiedsrichter gerne einbringen möchten. Dazu wird es auch am Montag, den 27.08.2012, einen Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Aalen beim TSV Hüttlingen geben. Der Aufruf richtet sich sowohl an aktive Schiedsrichter als auch an solche, die es noch werden wollen. Bei Interesse melden

weiter
  • 5
  • 5122 Leser