Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Juli 2012

anzeigen

Regional (11)

SPD-Mitglieder nominieren Claudia Sünder

Die 42-jährige Ellwangerin setzt sich gegen Dr. Alfred Diebold mit 141 zu 29 Stimmen durch
Im Wahlkreis 270 Aalen-Heidenheim wird Claudia Sünder aus Ellwangen für die SPD im kommenden Jahr in den Bundestagswahlkampf ziehen. Von 178 SPD-Parteimitglieder hat ihr am Samstagnachmittag eine überwältigende Mehrheit von 82,94 Prozent das Mandat übertragen. Ihr Herausforderer Dr. Alfred Diebold unterlag damit deutlich. Sünder hat sowohl mit Argumenten weiter

Grease auf schwäbisch – eine musikalische Love Story

"Vorhang auf!" heißt es wieder in der neuen Tanzschule im alten Postgebäude
Das Tanzschuljahr ist zu Ende gegangen. Zum Abschluss präsentiert die Neue Tanzschule (ADTV) ein Sommerspecial der Superlative. Rund 150 Kids entführen die Zuschauer ihrem Musical in die aufregende Welt der East High School. Die Premiere am Freitag war ein voller Erfolg. Die Kindertanzgruppen wurden umjubelt und kräftig gefeiert. Der Erlös geht an den weiter

Kiesewetter bleibt ohne Konkurrenz

Die CDU des Wahlkreises Aalen/Heidenheim macht den Bundestagsabgeordenten erneut zu seinem Kandidaten
Es blieb eine Ein-Mann-Show. Bei der Nominierungsversammlung zum Bundestagskandidaten der CDU für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim warf sich kein weiterer Kandidat ins Rennen. Die Parteimitglieder machten den Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter auch für die Wahl im Herbst 2013 zu ihrem Frontmann. Unterstützung hatte Kiesewetter in der Königsbronner weiter
  • 3
  • 1289 Leser

68 Schüler haben die Prüfungen bestanden

Abschlüsse an der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd

Abtsgmünd. 19 Schüler der Werkrealschule legten ihre Hauptschulabschlussprüfung und 49 Realschüler ihre Realschulabschlussprüfung mit Erfolg ab. Dank der guten schulischen Arbeit konnten 15 Preise (P) und 12 Belobigungen (B) vergeben werden.

Im Abschlussjahrgang der 9. Klasse Werkrealschule war Magnus Papp Jahrgangsbester, an

weiter
  • 5
  • 967 Leser

Kletterpyramide für die Schüler

Segnung des Pausenhofs und Schulfest an der Propsteischule Westhausen
Eine ganze Reihe von Feierlichkeiten hat die Propsteischule Westhausen am Freitag in das bunte Programm eines Schulfests gepackt. Ganz vorne mit dabei, die Einweihung und Segnung des erweiterten Pausenhofs mit dem ersten von noch vielen geplanten Spielgeräten, einer Kletterpyramide. weiter

Loch in Autodach gebohrt

Zwischen Dienstag und Donnerstag in Lauchheim

Lauchheim. Zwischen Dienstag und Donnerstag wurde in der Hölderlinstraße in Lauchheim ein Opel Corsa auf ungewöhnliche Weise beschädigt. Der Täter bohrte mit einem 10-mm-Bohrer ein Loch in das Dach des Fahrzeugs. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Westhausen,

weiter
  • 5
  • 795 Leser

Parkendes Auto angefahren und geflüchtet

Zwischen Donnerstag und Freitag in Oberkochen

Oberkochen. Zwischen Donnerstagabend und Freitag, 17 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Jenaer Straße auf das Heck eines geparkten Daimler Benz auf und flüchtet anschließend.

Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro.Zeugenhinweise an das Polizeireivier Aalen, Tel.: 07361/5240.

weiter
  • 3296 Leser

Fahrschulfahrzeug übersehen

Am Freitagnachmittag in Neresheim

Neresheim. Am Freitag, um 16.10 Uhr, fuhr ein Renault-Lenker unachtsam in die Abt-Angehrn-Straße ein und übersah hierbei einen von links kommenden Fahrschulwagen. Fahrschüler und Fahrlehrer konnten den Zusammenstoß nicht mehr verhindern .

Bei der Kollision enstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

weiter
  • 3138 Leser

Auto beschädigt und geflüchtet

Am Freitagnachmittag in Aalen

Aalen. Am Freitag, zwischen 13 und 17.15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Bischof-Fischer-Straße ein geparkter Ford an der Fahrertür beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Gesucht wird der Fahrer eines blauen Pkw der vermutlich béim Öffnen seiner Tür den Schaden verursachte und

weiter
  • 1012 Leser

Auffahrunfall mit drei Verletzten provoziert

Am Freitagabend bei Oberalfingen - Verursacher flüchtet

Aalen-Oberalfingen. Am Freitag um 23.48 Uhr hat ein bislang unbekannter Autofahrer in der Nördlinger Straße in Oberalfingen in Richtung B 29 an der Einfädelspur in Richtung Bopfingen völlig unvermittelt eine Vollbremsung eingeleitet. Ein nachfolgender 20-jähriger Autofahrer fährt auf diesen auf, wobei ein Sachschaden

weiter
  • 5
  • 1633 Leser

Neues Schaufenster der Stadt

Peek & Cloppenburg als neuer Magnet in der City – Investorenpläne zwingen Aalen zum Handeln
Die Stadt ordnet das Gelände rund um den Kaufring neu. Auslöser ist die geplante Ansiedlung der Düsseldorfer Modekette Peek & Cloppenburg. Aalens Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler hat jetzt erste Ideen vorgestellt. weiter
  • 5
  • 1786 Leser

Regionalsport (1)

Leandro bleibt Kapitän

Spielführer: Dausch und Hofmann die beiden Stellvertreter
Der alte ist auch der neue Kapitän des VfR Aalen. Wie schon in der Aufstiegssaison trägt Leandro Grech in der 2. Bundesliga die Spielführerbinde der Ostälbler. Das hat Ralph Hasenhüttl im Trainingslager im österreichischen Leogang bestimmt. Bestimmt wurden auch die zwei Stellvertreter: Martin Dausch und Andreas Hofmann. „Wir haben nur noch nicht weiter
  • 5
  • 1160 Leser

Überregional (82)

'Der Euro wird sicher überleben'

Ex-Finanzminister Theo Waigel: Habe schon größere Währungskrisen miterlebt
Er zählt zu den Mitbegründern des Euro, war aber strikt gegen eine Aufnahme Griechenlands: Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel hat schon heftigere Währungskrisen erlebt. Das macht ihn optimistisch. weiter
  • 5
  • 494 Leser

'Die Uniformen verbrennen!'

Zornige Politiker: Heftige Kritik an US-Olympia-Outfits
Die in China produzierten amerikanischen Olympia-Outfits beschäftigen den US-Kongress. Parteiübergreifend erzürnten sich Politiker darüber, dass die Kollektion für die Spiele in London im Reich der Mitte hergestellt wurde. 'Ich bin wirklich wütend', sagte Harry Reid, Vorsitzender der demokratischen Fraktion: 'Das Olympische Komitee sollte sich schämen. weiter
  • 356 Leser

'Hohes Sicherheitsrisiko'

IOC-Vizepräsident Thomas Bach erwartet jedoch brillante Spiele in London
Was Organisation und Atmosphäre angeht, erwartet IOC-Vize Thomas Bach aus Tauberbischofsheim 'brillante' Sommerspiele. Trotz des gewaltigen Sicherheitsapparats soll London nicht martialisch wirken. weiter
  • 391 Leser

'Langwieriger Rechtsfindungsprozess'

Die 'angedeutete Richtung' des Urteils begrüßte die Gesellschaft GVU, die Unternehmen der Film- und Computerspielebranche vertritt: 'Der BGH ist offenbar der Ansicht, dass ein reines Reagieren nicht ausreicht, sondern dass die Speicherplattform aktiv eine Verantwortung dafür übernehmen muss, dass die Urheberrechtsverletzungen über seinen Dienst unterbunden weiter
  • 402 Leser

'Mr. Euro' und CSU-Ehrenvorsitzender

Theo Waigel war in der Regierung Kohl knapp zehn Jahre (1989 bis 1998) Bundesfinanzminister und handelte zusammen mit dem damaligen französischen Kollegen Jean Arthuis (heute 66 Jahre alt) die Grundlagen der gemeinsamen europäischen Währung aus, die nach der Jahrtausendwende dann unter dem Namen Euro eingeführt wurde. Den Namen 'Euro' hat Waigel dem weiter
  • 447 Leser

13 Verwaltungshäuser - oder ein Neubau

Die Verwaltung von Villingen-Schwenningen ist auf 13 Gebäude verteilt. Nun soll ein zentrales Rathaus gebaut werden. Eine Initiative kämpft für einen Bürgerentscheid in der Doppelstadt. weiter
  • 348 Leser

Affäre erreicht Ex-Minister

Ermittlungen im ENBW-Skandal ausgeweitet - Kauder: Aktienkauf richtig
Der ENBW-Skandal um Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus weitet sich aus. Nun wird auch gegen die ehemaligen Minister Stächele und Rau ermittelt. weiter
  • 413 Leser

Athen missachtet Sparziele

Deutschland fordert, dass Griechenland seine Reformzusagen inhaltlich wie zeitlich erfüllt. Dies sei 'notwendige Voraussetzung für die weitere Zusammenarbeit', sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Bevor die Geldgeber über weitere Milliardenhilfen entscheiden, will Berlin sehen, wie es um die bisherige Umsetzung steht. Laut 'Rheinischer Post' zeigt weiter
  • 394 Leser

Auf einen Blick vom 14. Juli

FUSSBALL TESTSPIELE Frisia Loga/Germania Leer - Bremen 0:11 (0:5) FC Astoria Walldorf - 1899 Hoffenheim 0:3 (0:1) FC Ismaning - FC Bayern 0:4 (0:1) FSV Hollenbach - Eintracht Frankfurt 1:4 (0:2) SG Sonnenhof Großaspach - Schalke 04 2:4 (0:2) Preußen Münster - Hannover 96 2:0 (1:0) ETSV Weiche Flensburg - VfL Wolfsburg 0:2 (0:1) SC Bubesheim/Burgau - weiter
  • 470 Leser

Autobahnen 8 und 5 nachts voll gesperrt

Brückenbauarbeiten werden heute Nacht auf den Autobahnen 8 und 5 zu Einschränkungen des Verkehrs führen. Die A 8 ist zwischen Merklingen und Ulm-West betroffen. Wie das Regierungspräsidium Tübingen mitteilte, wird dort zwischen 20 Uhr und 5 Uhr die Fahrbahn in Richtung München gesperrt. Gleichzeitig muss auch der Verkehr in der Gegenrichtung nach Stuttgart weiter
  • 378 Leser

Bau-Alarm in Mallorcas Badeparadies Es Trenc

Am letzten Naturstrand der Ferieninsel soll ein riesiger Hotelkomplex errichtet werden - Kritiker hoffen auf Deutsche
Es Trenc ist einer der letzten Naturstrände auf Mallorca. An einem Ende des kilometerlangen Küstenstreifens soll ein großer Hotelkomplex gebaut werden. Umweltschützer laufen Sturm gegen das Vorhaben. weiter
  • 403 Leser

Beck verzichtet auf Nominierung für Bundestag

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Reutlingen, Ernst-Reinhard Beck, hat auf einer Kreisvorstandssitzung seiner Partei im Lichtensteiner Teilort Honau seinen Verzicht auf eine erneute Nominierung für die Bundestagswahl 2013 verkündet. Der 66-jährige frühere Rektor des Friedrich-List-Gymnasiums, der seit drei Legislaturperioden in Berlin wirkt, weiter
  • 237 Leser

Cacau droht VfB: Stammplatz oder Vereinswechsel

Erst bereitete Cacau in einem Trainingsspielchen den letzten Treffer vor, dann drohte der Nationalstürmer dem VfB Stuttgart offen mit seinem Weggang. 'Es hat mich die EM gekostet, dass ich hier nicht gespielt habe', sagte der 31-Jährige. Er machte unmissverständlich klar, dass er sich im Kampf um die Teilnahme an der WM 2014 in seinem Geburtsland Brasilien weiter
  • 445 Leser

Das umstrittene Geschäft

In der ENBW-Affäre geht es um die Frage, ob das Land für den 45,01-Prozent-Anteil am Karlsruher Energieversorger ENBW zu viel Geld an den früheren Anteilseigner EdF gezahlt hat. Der Preis für jede der 112,5 Millionen Aktien lag bei 41,50 Euro. Insgesamt flossen im Zusammenhang mit dem Kauf am 6. Dezember 2010 also 4,67 Milliarden Euro. Nach einem vom weiter
  • 287 Leser

Den Fehler machte der Pathologe

Durch Verwechslung von Proben verlor junge Frau Teil ihrer Brust
Wegen einer verwechselten Gewebeprobe wurden einer jungen Mutter Teile ihrer gesunden Brust entfernt. Jetzt steht fest, wer für den Fehler verantwortlich war: Das Labor eines Tübinger Pathologen. weiter
  • 324 Leser

Der 'Cavaliere' will es nochmal wissen

Berlusconi bereitet Comeback bei der Wahl im Frühjahr vor - Finanzmärkte reagieren nervös
Italien ächzt unter wirtschaftlichen Reformen und dem Druck der Finanzmärkte. Nun bereitet auch noch Silvio Berlusconi sein Comeback als Ministerpräsident vor. Offenbar plant er mit einem Euro-Ausstieg Italiens. weiter
  • 400 Leser

Der Kreis wird immer größer

Heft des Handelns liegt beim Staatsanwalt - Neue Verdächtige
Hier Ermittlungen, da Untersuchungsausschuss: Der ENBW-Deal beschäftigt Staatsanwälte und Abgeordnete. Im Landtag wurde aber klar, dass das Heft des Handelns derzeit bei der Staatsanwaltschaft liegt. weiter
  • 357 Leser

Desolates Pompeji

Verheerender Zustand trotz Geldhilfen
Trotz eines finanziellen Rettungsschirms für Pompeji bleibt der Zustand der weltbekannten italienischen Ausgrabungsstätte einem Bericht des 'Corriere della Sera' zufolge katastrophal. Auch nach Zahlung von 105 Millionen Euro an europäischen und italienischen Fördermitteln sei die Lage verheerend: Von etwa 40 antiken Häusern, die laut Plan öffentlich weiter
  • 396 Leser

Diakonie in der Kritik

Die diakonischen Einrichtungen der evangelischen Kirche nutzen einer Studie zufolge die eingeschränkten Arbeits- und Tarifrechte im kirchlichen Bereich, um sich Vorteile gegenüber Konkurrenten zu verschaffen. Das kirchliche Arbeitsrecht führe zu Druck auf Löhne und Arbeitsbedingungen in der Diakonie, erklärte die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung. weiter
  • 440 Leser

Eine Hommage an Tommy

David Millar gewinnt im Sprint - Bradley Wiggins bleibt souveräner Tour-Gesamtführender
Auf der 12. Tour-Etappe feierte zum vierten Mal ein Brite den Tagessieg. David Millar jubelte als bester Sprinter einer Ausreißergruppe und erinnerte danach an seine überwundene Doping-Vergangenheit. weiter
  • 431 Leser

Er gab den kleinen Leuten eine Stimme

Zum 100. Geburtstag des großen amerikanischen Folkmusikers und Balladenschreibers Woody Guthrie
Woody Guthrie war der kämpferische Troubadour der kleinen Leute. 'This Land is Your Land' ist zur Hymne der Linken in den USA geworden. weiter
  • 391 Leser

Fall Kampusch wird neu untersucht

Sechs Jahre nach der Flucht des österreichischen Entführungsopfers Natascha Kampusch (24) wird der Fall von Spezialisten neu untersucht. Eine Arbeitsgruppe mit 14 Mitgliedern und ein 7-köpfiger Lenkungsausschuss analysieren in den nächsten Monaten die Ermittlungsakten von Polizei und Justiz. Dem Team sollen auch je ein Experte für Altfälle des deutschen weiter
  • 436 Leser

FREMDE FEDER · DIETMAR MIETH: Wissen kann überfordern

Auf den ersten Blick geht es um ein geringeres Risiko für Frauen, die, - zum Beispiel wegen ihres Alters in der Schwangerschaft-, mit dem Risiko rechnen, ein behindertes Kind zu bekommen. Die bisherigen Tests waren risikoreich, für die Frau und das Kind. Je nach Befund schafften sie Gewissheit, dass das befürchtete Risiko nicht eintritt. Andererseits weiter
  • 414 Leser

Freundlicher Wochenschluss

China-Schwäche schürt Hoffnung auf politische Impulse
Der deutsche Aktienmarkt hat sich am letzten Handelstag der Woche freundlich präsentiert. Schwache Wirtschaftsdaten aus China schürten neue Hoffnungen auf politische Wachstumsimpulse und Italien konnte trotz der Abstufung durch Moodys erfolgreich am Markt neue Anleihen platzieren. Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft China ist im zweiten Quartal weiter
  • 426 Leser

Geborgenheit

Ein winziges Gorillababy liegt im Zoo von Frankfurt am Main auf der Brust seiner Mutter. Die Gorilla-Dame Rebecca hat das Junge am Dienstagmorgen zur Welt gebracht. Die Geburt verlief ohne Komplikationen, berichteten die Betreiber des Zoos. Da das kleine Wesen gerade erst geboren ist und die beiden noch Ruhe brauchen, sind Geschlecht und Namen noch weiter
  • 768 Leser

Gemeinderat kann OB-Gehalt selbst festlegen

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg zur Besoldung von Bürgermeistern sieht der Städtetag Baden-Württemberg die Rolle der Gemeinderäte eindeutig gestärkt. Die Kommunalparlamente könnten über Lohn und Gehalt ihres Rathauschefs entscheiden, teilte der Städtetag gestern in Stuttgart mit. Dieses Recht sei ihnen nun gerichtlich zugesprochen weiter
  • 369 Leser

Günstigeres Geld

Trotz der erneuten Herabstufung durch die US-Ratingagentur Moodys muss Italien weniger Geld für neue Schulden zahlen. Die Zinsen für italienische Staatsanleihen sanken bei der Ausgabe neuer Schuldpapiere. Für dreijährigen Anleihen muss das Land 4,65 Prozent Zinsen zahlen. Zuletzt waren es 5,3 Prozent. afp weiter
  • 443 Leser

Görges scheitert in Palermo im Viertelfinale

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Palermo den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die an Position drei gesetzte 23-Jährige unterlag in der Runde der letzten Acht Barbora Zahlavova Strycova (Tschechien/Nr. 8) mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:4), 1:6. Die Weltranglisten-24. Görges hatte am Vortag überraschend eine Verschnaufpause weiter
  • 404 Leser

Haftbefehl wegen Mordes

Wegen Mordes an seiner Ex-Freundin in einem Café in Lauffen (Kreis Heilbronn)ist gegen einen 32-Jährigen Haftbefehl ergangen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Heilbronn mitteilten, soll der Mann im Streit mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin um ein Kind auf die 28-Jährige eingestochen haben. Der mutmaßliche Täter habe eingeräumt, dass es nach weiter
  • 403 Leser

IG Metall bleibt hartnäckig

Die IG Metall will auch nach dem Eindämmen der Leiharbeit durch den jüngsten Tarifabschluss weiter gegen 'prekäre' Beschäftigungsverhältnisse kämpfen. Das Prinzip 'teile und herrsche' habe in der Arbeitswelt Einzug gehalten, sagte IG-Metall-Bezirksleiter Jörg Hofmann bei der Großen Bezirkskonferenz seiner Gewerkschaft in Ludwigsburg. Arbeitgeber teilten weiter
  • 434 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Kampfeslustig wie eh und je

Als Herta Däubler-Gmelin vor drei Jahren aus dem Parlament ausschied, verabschiedete sie sich von ihren Wählern mit den Worten: 'Einmischen ist eben Pflicht in der Demokratie - bei diesem Glaubenssatz bleibe ich auch am Ende meiner Arbeit im Bundestag.' Dass sie sich selbst an diese Devise hält, hat die ehemalige Bundesjustizministerin in den vergangenen weiter
  • 340 Leser

Insider-Einblick: 'Ratings werden missbraucht'

Dieses knapp siebenminütige Fernsehinterview dürfte in den Chefetagen der Rating-Agenturen einschlagen wie eine Bombe: Mit David Jacob gab ein Insider Einblicke in eine sonst verschlossene Branche. 'Ratings werden missbraucht, sie beinhalten nicht alle Risiken', sagte der ehemalige Abteilungsleiter beim Marktführer Standard & Poors auf dem US-Wirtschaftssender weiter
  • 429 Leser

Italien im Strudel schlechter Nachrichten

US-Ratingagentur Moodys senkt Benotung drastisch ab - Wirtschaftskrise verschärft sich
Die Hiobsbotschaften für Italien mehren sich: Die Konjunktur bricht ein, die Ratingagentur Moodys straft das verschuldete Land drastisch ab. weiter
  • 495 Leser

Junge Liberale kontra Parteispitze

Die Südwest-FDP will mit einem kleinen Parteitag zum 'Leben in der digitalen Gesellschaft' ihr Profil als Bürgerrechtspartei schärfen. Parteichefin Birgit Homburger grenzte sich in Sachen Urheberrecht von der Piratenpartei ab. Jedoch gibt es auch in der FDP unterschiedliche Meinungen, ob der Schutz geistigen Eigentums verschärft werden muss. Die Jungen weiter
  • 354 Leser

Justizministerin gibt sich zurückhaltend

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat die Hoffnungen auf baldige Rechtssicherheit für religiöse Beschneidungen gedämpft. 'Zu einem Rechtsstaat gehört auch, dass durch Einzelfallentscheidungen von Gerichten aufgetretene Rechtsunsicherheiten nicht von heute auf morgen beseitigt werden können', sagte die liberale Bundesjustizministerin gestern. 'Das gilt weiter
  • 373 Leser

Kanadischer Tanzstar aus Stuttgart

Eric Gauthier (im Bild mit Marianne Illig) ist ein Tausendsassa, ein Umworbener, der Erfinder der Popcorn-Tanzkunst. Trotzdem bleibt der einstige Solotänzer des Stuttgarter Ballets dem Theaterhaus treu. Dort feiert der schwäbisch-kanadische StarChoreograf jetzt mit seiner erfolgreichen Dance Company das Fünfjährige. Unter anderem mit Itzig Galilis Stück weiter
  • 819 Leser

KOMMENTAR · BESCHNEIDUNG: In der Pflicht

Klarheit tut Not. Seit das Landgericht Köln die Beschneidung von Buben als Körperverletzung eingestuft hat, tobt eine Debatte: Wie weit reichen elterliche Befugnisse? Wie absolut ist das Recht auf körperliche Unversehrtheit, und wo ist die Religionsfreiheit tangiert? Gerade das Judentum in Deutschland fühlt sich durch den Richterspruch bedroht. Die weiter
  • 403 Leser

KOMMENTAR · SYRIEN: Bis zur Friedhofsruhe

Krieg ist grausam, und jeder Tote in bewaffneten Auseinandersetzungen ist einer zu viel. Die Ermordung vieler hunderter unbeteiligter Zivilisten, von Frauen und Kindern wie derzeit in Syrien, ist ein barbarisches Verbrechen. Doch die Welt beschränkt sich darauf, mit dem Entzug der Freundschaft zu drohen. Als hätte es nicht genug Appelle gegeben. Der weiter
  • 327 Leser

KOMMENTAR: Chaos in Rüsselsheim

Das Chaos in Rüsselsheim geht weiter. Der Rückzug von Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke nach nur 15 Monaten ist ein katastrophales Zeichen. Die Amerikaner haben ganz offensichtlich kein Konzept für Opel und dessen Geschäft in Deutschland und Europa. Und dies nicht erst seit gestern, sondern seit Jahren. Kaum ein anderes Automobilunternehmen in Europa weiter
  • 428 Leser

LEITARTIKEL · STAATSSCHULDEN: Prinzip Verantwortung

Die Krise der europäischen Währung ist stellenweise als massive Wirtschaftskrise spürbar, besonders in Griechenland, stark auch in Spanien; bislang fast nicht spürbar ist sie in Deutschland. Die Euro-Krise ist ein Phänomen wie der Klimawandel: Symptome deuten auf ein mögliches Desaster hin. Doch es bleiben noch Zeit und Möglichkeiten zur Abwehr - sofern weiter
  • 404 Leser

Leute im Blick vom 14. Juli

Anne Hathaway Als die Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway (29) ihren Kollegen Christian Bale (38) am Set des neuen Batman-Films zum ersten Mal im Kostüm sah, hat sie einen Lachanfall bekommen. 'Ich war plötzlich einfach ein Fan, als er anfing, mit seiner Batman-Stimme zu sprechen. Ich musste kichern, es war ein bisschen unprofessionell, aber ich weiter
  • 350 Leser

Liebe zu Stuttgart

Wer Eric Gauthier sehen möchte, kann bei Youtube vorbeischauen. Dort besingt der Tanzstar seine Liebe zu Stuttgart, seine 'second Heimat'. Im 'Spätzle-Song' heißt es: 'Sometimes I take a Halbe, / or a Tannenzäpfle, / wenns heiß ist, auch a Radler, / ein Schnitzel ohne Soße, / Maultaschen geschmä-älzt. / Ich liebe meine Kisi-Spätzli, eyyh. . .' Am Donnerstag weiter
  • 388 Leser

Machtkampf statt Inhalte

Rumänische Parteien missachten demokratische Spielregeln - EU übt Kritik
Rumänien steht derzeit wegen eines zweifelhaften Feldzugs des Premiers gegen den Präsidenten im Fokus europäischer Kritik. Die Krise ist Ausdruck eines schon lange kränkelnden Systems. weiter
  • 409 Leser

Massenansturm auf den Berg

Nach dem Unglück am Mont-Blanc-Massiv bleiben viele Fragen offen
Hätte das schwere Lawinenunglück am Mont Maudit vermieden werden können? Das Drama mit neun Toten wirft viele Fragen auf - auch die nach dem Massentourismus auf Europas höchstem Berg. weiter
  • 436 Leser

NA SOWAS . . . vom 14. Juli

Ein Schwede hat für zwei Stunden vom großen Reichtum träumen dürfen. Anders Loberg wollte Geld für Einkäufe abheben, als er auf seinem Konto 724 Millionen Euro vorfand. Der 50-Jährige sagte, er sei regelrecht 'benommen' gewesen. Kurz habe er erwogen, die Summe auf sein Sparbuch zu überweisen - und von einer Yacht und der Karibik geträumt. Zwei Stunden weiter
  • 392 Leser

Neues Massaker in Syrien mit bis zu 250 Toten

Blutbad gibt der Forderung nach militärischem Eingreifen neuen Auftrieb
Ein neues Massaker in Syrien hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Das fürchterliche Blutbad im syrischen Dorf Tremseh gibt der Forderung nach einer militärischen Intervention neuen Auftrieb. Bis zu 250 Menschen sollen dort den Tod gefunden haben, darunter offenbar viele Aufständische. Der Angriff auf das Dorf in der Nähe der Stadt Hama könnte, wenn sich weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Feuer auf Rheinschiff Vier Frauen haben beim Brand auf einem Kreuzfahrtschiff auf dem Rhein bei Düsseldorf eine Rauchvergiftung erlitten. Die anderen 98 Gäste des als Hotel genutzten Schiffes wurden in einem Hotel untergebracht. Besatzungsmitglieder hatten den Brand im Speisesaal gegen 3 Uhr bemerkt, sofort die Stahltüren zum Brandort geschlossen, die weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Filmförderer unter der Lupe Sonderprüfer wollen die Finanzen des Medienboards Berlin-Brandenburg unter die Lupe nehmen. Der Aufsichtsrat unter Vorsitz des Berliner Senatskanzlei-Chefs Björn Böhning (SPD) habe den Jahresabschluss für 2011 nicht bestätigt, erklärte der stellvertretende Senatssprecher Bernhard Schodrowski. Externe Gutachter sollen nun weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Palmer gegen Duo Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat sich gegen Claudia Roth und Jürgen Trittin als grüne Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 ausgesprochen. 'Ein solches Duo würde die Partei nicht in ihrer Breite repräsentieren', sagte Palmer. Stattdessen brachte er Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckard ins Gespräch. weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Er ist so frei Fußball: Der niederländische Nationalspieler Rafael van der Vaart hat dem buhlenden Hamburger SV einen Korb gegeben: 'Ich werde wohl auch in der kommenden Saison in Tottenham spielen.' Freispruch Fußball: John Terry (FC Chelsea), Ex- Kapitän der englischen Nationalmannschaft, ist nach einem fünftägigen Prozess von den Rassismusvorwürfen weiter
  • 353 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Tatwaffe nicht registriert Rheinmünster - Die Tatwaffe bei der Bluttat in Rheinmünster, eine Pistole aus dem Zweiten Weltkrieg, war nach Angaben der Polizei illegal im Besitz des Schützen. Der 81-Jährige hatte am Donnerstag seine 77 Jahre alte Frau erschossen und die Waffe gegen sich selbst gerichtet. Er starb nach einer Notoperation. 'Die Waffe war weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 14. Juli

Keine Beschwerdefrist Wenn ein Verbraucher eine Ware mit offensichtlichen Mängeln erhalten hat, kann der Händler nicht von sich aus eine Beschwerdefrist setzen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden (I-4 U 48/12). Ein Onlineversandhändler für Spielwaren hatte festgeschrieben, dass der Kunde dem Anbieter offensichtliche Mängel spätestens innerhalb weiter
  • 540 Leser

Nur jede sechste Schlecker-Frau findet Arbeit

Nur wenige der entlassenen Schlecker-Frauen haben schon einen neuen Job gefunden. Die Vermittlung verläuft schleppend. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind von den 19 700 arbeitslos gemeldeten ehemaligen Mitarbeitern der insolventen Drogeriekette bisher nicht mal ein Sechstel in neue Jobs vermittelt worden. 3100 seien wieder in Arbeit, weiter
  • 396 Leser

Phau vergibt Matchbälle

Dreisatz-Niederlage gegen Tipsarevic - Auch Brown und Stebe raus
Dem traditionsreichen Tennisturnier auf dem Stuttgarter Weissenhof sind die deutschen Spieler ausgegangen. Björn Phau, Dustin Brown und Cedrik-Marcel Stebe scheiterten gestern im Viertelfinale. weiter
  • 424 Leser

Putin-Kritiker fürchten um Rechte

Russland beschließt umstrittene Gesetze gegen Oppositionelle
Politische Organisationen werden zu 'ausländischen Agenten', für üble Nachrede drohen horrende Geldstrafen: Russlands neue Gesetze könnten demokratische Grundrechte entscheidend einschränken. weiter
  • 5
  • 432 Leser

Rangers stürzen in vierte Liga ab

Paukenschlag im Hampden Park: Der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers ist nach seiner Insolvenz wegen Schulden von 170 Millionen Euro in die vierte Liga zurückgestuft worden und stürzt damit Schottlands gesamten Profi-Fußball in eine große Krise. Die schottische Fußball-Liga (SFL) entschied nach einer mehrstündigen Sitzung im Hampden Park, dass weiter
  • 340 Leser

Rapidshare muss mehr tun

BGH-Urteil: Speicherplattformen sollen gegen illegale Kopien vorgehen
Es ist ein Signal für die gesamte Branche: Speicherplattformen wie Rapidshare müssen nach einem Urteil von sich aus gegen illegale Kopien vorgehen. Wie weit ihre Pflichten reichen, bleibt aber offen. weiter
  • 484 Leser

Rat entscheidet über OB-Gehalt

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg zur Besoldung von Bürgermeistern sieht der Städtetag die Gmeinderäte eindeutig gestärkt. Die Kommunalparlamente könnten über Lohn und Gehalt ihres Rathauschefs entscheiden, teilte der Städtetag mit. Dieses Recht sei ihnen nun gerichtlich zugesprochen worden. Die Aufsichtsbehörden hätten keine Befugnis, weiter
  • 392 Leser

Reise nach Jerusalem

Die FDP und die Bundestagswahl 2013: Mehr Kandidaten als sichere Plätze
15 Bundestagsabgeordnete stellt die Südwest-FDP. Dass sie die Zahl halten kann, glaubt keiner. Intern werden daher bereits Bündnisse über aussichtsreiche Listenplätze für die Wahl 2013 geschmiedet. weiter
  • 343 Leser

Rentenversicherer wollen nicht zocken

Sicherheit bei Kapitalanlagen am wichtigsten
Die Reserven der deutschen Rentenversicherung wachsen zwar. Aber sie werfen kaum Zinsen ab. Denn Sicherheit steht bei der Anlage an erster Stelle. weiter
  • 523 Leser

Rückzug von Opel-Chef schürt Angst

Der unerwartete Abgang von Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke schürt beim angeschlagenen Autobauer Opel wieder Ängste vor einem Kahlschlag. Bochum galt schon vor dem unerwarteten Rückzug Strackes als einer der ersten Streichkandidaten bei dem defizitären Autobauer, der an teuren Überkapazitäten leidet. Insider sind überzeugt, dass die US-Mutter General weiter
  • 434 Leser

Rösler will keine Datenbank mit Benzinpreisen

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will trotz Forderungen von Verbraucherschutzpolitikern, Kartellamt und Regierungsberatern keine öffentliche Benzinpreis-Datenbank. 'Wir wollen ein möglichst unbürokratisches Instrument', sagte eine Ministeriumssprecherin. Jedoch könne das Gesetz zur Schaffung einer Markttransparenzstelle im parlamentarischen weiter
  • 418 Leser

Schottenparty im Schwarzwald

Zum Jubiläum einer Dudelsack-Band kommen 140 Musiker
Feste steigen gerade überall. In Hardt bei Schramberg gibt es heute aber Ungewöhnliches zu erleben: 140 Dudelsackspieler und Trommler feiern das 25-jährige Bestehen der Schwarzwälder Schotten. weiter
  • 369 Leser

Show und Slowmotion

Fünf Jahre Gauthier Dance: Eine fast unmögliche Erfolgsgeschichte
Während anderswo Tanzensembles weggespart werden, hat sich in Stuttgart eines etabliert: Gauthier Dance feierte fünften Geburtstag. Wie kaum anders zu erwarten: frisch, frech, fröhlich und fantasievoll. weiter
  • 409 Leser

Tagesmutter braucht Erlaubnis der Nachbarn

Eine Tagesmutter braucht für die Betreuung mehrerer Kinder in einem Wohnhaus die Erlaubnis des Verwalters oder der Hauseigentümer. Eine solche 'teilgewerbliche Nutzung der Wohnung' bedarf der Zustimmung, wie der Bundesgerichtshof (BGH) entschied. Eine Kölnerin muss ihre Tätigkeit somit aufgeben - es sei denn, sie stimmt ihre Nachbarn noch um. Der BGH weiter
  • 360 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Radsport, Tour de France 13. Etappe, Sa. ab 14/14. Etappe So. ab 14 Uhr Leichtathletik,Junioren-WM in Barcelona 5. Tag Sa. ab 19/6. und letzter Tag So. ab 19 Uhr Fußball, U19-EM in Estland, Finale Griechenland - SpanienSo. ab 20.30 Uhr SPORT 1 Motorsport, MotoGP in Mugello/Italien Qualif. Sa. ab 13/RennenSo. ab 10.55/13.45 Uhr Tennis, Herren-Turnier weiter
  • 465 Leser

Unfall kostet Bruder das Leben

Familienfahrt endet tödlich: Ein 16-Jähriger ist durch einen Unfall seines 17-jährigen Bruders in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ums Leben gekommen. Der Jugendliche saß auf der Rückbank, als sein Bruder am Donnerstagabend am Steuer des Wagens einen Unfall verursachte, teilte die Polizei am Freitag mit. An Bord waren ein weiterer, acht Jahre weiter
  • 326 Leser

Unfälle in den Bergen und ihre Ursachen

Mangelndes Wissen, mangelhafte Kondition und Selbstüberschätzung sind aus Sicht des Deutschen Alpenvereins (DAV) die 'typische Ursachenkombination' für Berg-Notfälle. Schlechte Ausrüstung sei in der Regel nicht das Problem, wenn Bergsportler in Not geraten. Kein Wunder, wenn echte Könner wie der Polarfahrer Arved Fuchs den Massentourismus auf alpinen weiter
  • 393 Leser

Weingärtner achten auf Umweltschutz

Weniger Chemie, mehr Technik - Unkraut war früher Zeichen für Faulheit
Im Weinberg sind Rücksicht auf die Umwelt und Nachhaltigkeit heute fest etabliert. Vor einer Generation wurde jener Weingärtner schief angesehen, der zwischen seinen Rebzeilen das Gras wuchern ließ. weiter
  • 449 Leser

Wenig Geld, viel zu lachen

Auch mit leerem Geldbeutel hat man noch gut lachen. Das zumindest hat eine neue Studie zum Thema Glücklichsein herausgefunden. weiter
  • 317 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Weniger Schäden Naturkatastrophen haben in diesem Jahr bislang 3500 Menschen das Leben gekostet und Sachwerte für 26 Mrd. US-Dollar zerstört - viel weniger als in einem Durchschnittsjahr, teilte der Rückversicherer Munich Re mit. Nur Schäden im Wert von 12 Mrd. Dollar seien versichert gewesen. VW verkauft mehr Die sieben Pkw-Marken und leichten Nutzfahrzeuge weiter
  • 478 Leser

Zankapfel Beschneidung

Regierung will schnell für Rechtssicherheit sorgen
'Verantwortungsvoll durchgeführte Beschneidungen' soll es in Deutschland geben dürfen. Dafür plädiert die Bundesregierung. Wie das geregelt wird, ist offen. Das Justizministerium gibt sich bedeckt. weiter
  • 371 Leser

Zur Person vom 14. Juli

'Career Name' nennen BMX-Fahrer ihre Eigenkreationen zwischen Vor- und Nachname: Maik '689' Baier nennt sich nach seinem Geburtsdatum. Schon als Kind hatte er daheim ein BMX-Rad. Durch Zufall kam er an der Strecke in Bönnigheim vorbei, als gerade Training war. Der gebürtige Bietigheimer trainiert, nach einem zweieinhalbjährigen Intermezzo in Cottbus, weiter
  • 314 Leser

Öfter die Position wechseln

Physiotherapeuten empfehlen: Aktiv gegen Rückenschmerzen vorgehen
Auch wenn der Rücken schmerzt: Bewegung ist wichtig. Allerdings ganz gezielt und am besten unter fachkundiger Anleitung. Die Physiotherapeuten bei unserer Telefonaktion waren stark gefragt. weiter
  • 361 Leser

Leserbeiträge (2)

Wer zu "späth" kommt, bleibt ohne Strafe!

"dass wir demzufolge in einer zugegebenermaßen außergewöhnlichen Situation ökonomisch korrekt gehandelt haben," ja, Herr Mappus, diese Situation haben sie drehbuchgemäß mit ihrem Mittäter Notheis bewußt und gewollt und arbeitsteilig herbeigeführt. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart war lange untätig,

weiter
  • 5
  • 6430 Leser

Clubabend im Juli

Freitag der 13te. Die weniger Abergläubigen trafen sich in der Pizzeria La Bussola in Wasseralfingen zum guten Essen und anregenden Gesprächen. Die Themen waren natürlich wieder unterschiedlich zwischen den anwesenden Damen und Herren. Dennoch gab es wieder viel zu lachen in fröhlicher Runde. Erinnert wurde an die bevorstehende Sommerausfahrt

weiter
  • 4950 Leser