Artikel-Übersicht vom Freitag, 20. Juli 2012

anzeigen

Regional (97)

Jahrgang 1932/33 feiert den 80. Geburtstag

Die Jahrgangsangehörigen des Jahrgangs 1932/33 feierten gemeinsam ihren 80. Geburtstag in der Heimatstadt Ellwangen. Die Teilnehmer trafen sich morgens auf dem Friedhof St. Wolfgang zur Totenehrung und anschließendem Gottesdienst in der Wolfgangskirche. Am Mittag war Stehempfang mit gemeinsamen Mittagessen im „Lamm“ in Schrezheim. Um 18 weiter
  • 407 Leser

Jetzt ist die Klinik völlig neu

Die Einweihung der Inneren Abteilung beschließt einen Bau, der rund 120 Millionen Euro kostete
16 Jahre lang wurde am Ellwanger Krankenhaus gebaut, alle Abteilungen wurden in neuen Gebäuden untergebracht. Die St.-Anna-Klinik wurde als Geburtsklinik in die Virngrundklinik integriert. Und mit der Erwachsenen- und der Kinder- und Jugendpsychiatrie kamen zwei neue Abteilungen hinzu. Was es bedeutet, ein solches Bauprojekt bei laufendem Betrieb zu weiter
  • 645 Leser

Polizeibericht

Räuberischer DiebstahlEllwangen. Die Polizei hat zwei junge Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, am Dienstagmorgen einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Gegen 3.20 Uhr am Dienstagmorgen wurde einem 20-Jährigen in der Marienstraße sein Handy aus der Hand gerissen. Als er es zurückforderte, wurde er vom Handydieb und dessen Begleiter weiter
  • 416 Leser

Anteile gut verzinst

Baugenossenschaft legt gute Zahlen für 2011 vor
Die 950 Mitglieder der Baugenossenschaft können sich freuen: Ihre 3820 Geschäftsanteile werden mit vier Prozent Dividende gut verzinst. Der Grund: Der Immobilienmarkt floriert, weil die Anleger aufgrund der Finanzmarktkrise ihr Geld in „Betongold“ investieren. weiter
  • 376 Leser
WOIZA

Dr Woiza isch em Urlaub ...

... aber seine Leser sollen natürlich trotzdem nicht ganz ohne den gewohnten Schluck schräger Ideen ins Wochenende gehen. Deshalb hat er vor Urlaubsantritt in seiner Fotokiste gekramt und ein paar handverlesene bildliche Zeitdokumente herausgekramt, die schon lange einer hintergründigen Deutung durch den Woiza harrten. Lob und Geschenkkörbe bitte an weiter

Siedlerfest mit Eggenroter Hausfrauen

Das Wetter war alles andere als sommerlich, aber die Eggenroter Hausfrauen heizten so richtig ein zum Auftakt des Sommerfests im Zelt der Siedlergemeinschaft Pelzwasen am Freitagabend. Mit urschwäbischem Kabarett hatten sie die Lacher auf ihrer Seite, mit Spanferkelbraten bot die Siedlergemeinschaft was Warmes für den Magen. Das Fest läuft noch bis weiter
  • 380 Leser

Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen Rund um das Gemeindehaus St. Ulrich in Unterrombach ist am Sonntag, 22. Juli, um 10 Uhr ein Gottesdienst im Grünen, vorbereitet von der Kinderkirche St. Bonifatius Unterrombach-Hofherrnweiler. In dem Wortgottesdienst dreht sich alles ums Spielen. Anschließend ist Gelegenheit zum Brunchen.Führung: Kunst am Stefansplatz Am Sonntag, weiter
  • 521 Leser
SCHAUFENSTER
Romantik zur MarktzeitIn der Orgelmusik zur Marktzeit am heutigen Samstag, den 21.Juli 2012 ab 10 Uhr spielt Gabriele Bender Werke der französischen und deutschen Romantik und Moderne. An der Orgel der Stadtkirche Aalen erklingt unter anderem das Prélude aus der 1. Symphonie von Louis Vierne, Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten. weiter
  • 5154 Leser

Muttersohn, Weibsteufel und der Faust

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert in der kommenden Spielzeit einen neuen Spielort, einen Klassiker und Bewährtes
Uraufführung, Musical, Kinderstück, Freilichttheater, bekannte Geschichten in unbekanntem Gewand und am Ende sogar Goethes „Faust“ – auch in der kommenden Spielzeit 2012/2013 ist das Programm des Theaters Aalen wieder rappelvoll mit allem, was Theatermacher so aushecken können. Diesmal hat sich das Team um Intendantin Katharina Kreuzhage weiter
  • 630 Leser

Hommage an die Bürgerkirche

Festival Europäische Kirchenmusik – Musikalischer Blick auf die Stadtgeschichte von Schwäbisch Gmünd
Fünf Uraufführungen erlebte das Kirchenmusikpublikum im Heilig-Kreuz-Münster. Zum Stadtjubiläum blickten vier Komponisten und eine Komponistin aus verschiedenen Blickwinkeln auf existentielle Erfahrungen aus der Geschichte Gmünds. Entstanden sind fünf beeindruckende Werke, die alle zusammen eine Hommage an das Münster bilden. weiter

Willo Rall zum Staunen und Kaufen

Kraftvoll, vielseitig, naturverbunden – so beschreiben die Liebhaber der Kunst des Malers und Dichters Willo Rall seine Werke. Bereits 1960 starb Rall, fortan hatte vor allem auch seine Tochter Iduna Rall-Burkhardt das künstlerische Vermächtnis Ralls in ihrem Besitz. Im vergangenen Jahr ist auch sie gestorben. Nun stehen zahlreiche Bilder Willo weiter
  • 443 Leser

Preise für drei von St. Gertrudis

Preisverleihung beim 54. Schülerwettbewerb zur Förderung der politischen Bildung
Der 54. Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung hat seine Sieger auch in der Kategorie der allgemeinbildenden Schulen gefunden. Unter den 40 Preisträgern, die im Stuttgarter Landtag von Landtagspräsident Guido Wolf ausgezeichnet wurden, sind auch drei Schülerinnen vom Mädchengymnasium St. Gertrudis: Meryem Bahap, Jana Eiberger weiter
  • 596 Leser

Triathlon: über 40 machen mit

Ellwangen. Die Anmeldeliste zum 13. VR-Bank Triathlon in Ellwangen, der am Samstag, 21. Juli um 14 Uhr mit dem Schwimmen am Kressbachsee gestartet wird, umfasst bereits über 40 Starter und 12 Staffeln (Stand Freitag, 12 Uhr). Darunter sind bekannte Namen wie der Vorjahressieger Werner Ruf und der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek. Interessierte weiter
  • 5
  • 558 Leser

in situ 13 Vision Klang – Das Festival hat begonnen

Bei Regen und ungemütlicher Temperatur hat das dreizehnte Kapfenburgfestival am Freitagabend seinen Lauf begonnen. Nach längerem Vorspiel von preisgekrönten Jungmusikern, spielte die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung von Uwe Renz. Licht- und Klangeffekte garnierten das farbige Programm. Das Stiftungsfest in situ 13 ist heuer auch dem weiter
  • 950 Leser

Jumbofahrt mit Kindern in Wört

Auf dem Pausenhof der Konrad-Biesalski-Schule Wört startete am 14. Juli die 15. Jumbofahrt der Berufsschulstufe. Dort wo normalerweise die Pause ist, standen jetzt 30 Motorräder mit Beiwagen. Viele Schüler tummelten sich um die Motorräder, die Plätze in den Beiwagen waren heiß begehrt. Dann ging es los zu einer Ausfahrt um den Hesselberg. Durch ein weiter
  • 402 Leser

Kinder laufen für den guten Zweck

Groß war am Freitag die Begeisterung bei den Schülern in Wört, die sich an der Benefizaktion „Ostalb läuft - Schulen laufen für Kinder - und die Ostalb läuft mit“ beteiligten. Um neun Uhr fiel der Startschuss für insgesamt 98 Schüler von der Konrad-Biesalski-Schule und der Grundschule, die versuchten innerhalb einer halben Stunde so viele weiter
  • 468 Leser

Krankenwoche beginnt

Malteser und Haus Schönenberg sind die Veranstalter
Am heutigen Samstag beginnt die 52. Krankenwoche der Malteser und des Hauses Schönenberg. Die religiöse Freizeit hat den Evangelist Markus zum Thema. Angemeldet haben sich 80 Kranke oder Menschen mit Behinderung, vor allem Rollstuhlfahrer, sie kommen aus ganz Süddeutschland. Betreut werden sie in zwei Schichten von 50 ehrenamtlichen Helferinnen und weiter
  • 568 Leser

Offene Bühne im JuZe

Für „Profis“ und „Neulinge“
„Schools out“ heißt es am Mittwoch, 25. Juli ab 19 Uhr. Unter dem Motto veranstaltet das JuZe Ellwangen die zweite „Offene Bühne“. Alle Interessierten können selbst Kunst und Kultur auf der Bühne präsentieren oder als Zuschauer erleben. weiter
  • 398 Leser

Appell an Kampfgeist

Norbert Barthle ist erneut Kandidat für die CDU im Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd
Mit einer überwältigenden Mehrheit ist Norbert Barthle erneut zum Bundestagskandidaten der CDU im Wahlkreis Backnang/Schwäbisch Gmünd gewählt worden. 95 von 97 Delegierten stimmten in der Wahlkreismitgliederversammlung in Lorch für ihn. Davor hatten Barthle und der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl den Kampfgeist der CDU beschworen. weiter
  • 5
  • 510 Leser

Zweiter Teil der Klepperle-Feier

Wäschenbeuren. Die Eröffnung der Klepperlesbahn vor 100 Jahren wurde bereits 2011 gefeiert. Doch die zweite Hälfte der Bahnverbindung Gmünd-Göppingen, der Abschnitt ab Wäschenbeuren bis Göppingen, wurde erst 1912 in Betrieb genommen. Dieses Jubiläum wird an diesem Wochenende am Bahnhof in Wäschenbeuren gefeiert. Der Schwäbische Albverein hat dazu eine weiter
  • 207 Leser

Frischer Wind im Jugendzentrum

Steffi Ziegelbaur leitet jetzt das renovierte „JuZe“ in Neresheim und bringt neue Ideen ein
Helle, freundlich Farben, die Räume besser genutzt, ein toller Gesamteindruck: Großes Lob gab es beim Tag der offenen Tür für die Renovierung des Jugendzentrum in Neresheim. Super: Das meiste haben die Kids selbst gemacht. weiter
  • 635 Leser

Kurz und bündig

Bergmesse auf dem HohenbergDer katholische Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen lädt am Samstag, 21. Juli, um 18.30 Uhr zur Bergmesse mit Hocketse auf den Hohenberg ein. Bei schlechter Witterung geht es in den Schuppen.SG Dorfmerkingen feiert JubiläumDie Sportgemeinschaft Dorfmerkingen feiert am Sonntag, 22. Juli, ab 14 Uhr ihr 15-jähriges Bestehen mit weiter
  • 565 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Farbenprächtige BallettaufführungKleine und große Tänzerinnen und Tänzer aus der Ballettabteilung der Aalener Musikschule stehen am kommenden Sonntag um 17 Uhr auf der Bühne der Aalener Stadthalle. Musikalisch begleitet werden sie bei „Max und Moritz“ von der Jugendkapelle der Stadt Aalen und im „Karneval der Tiere“ vom Collegium weiter
  • 664 Leser
GUTEN MORGEN

Die Warteschlange

Neulich in der Warteschlange an der Kundeninformation im baden-württembergischen Verkehrsministerium in Stuttgart: „Guten Tag, ich möchte gerne eine Straße zurückgeben.“ „Wie, Sie wollen eine Straße zurückgeben? Wo kommen Sie denn eigentlich her?“ „Aus Winterbach, und da gibt’s schon eine Umgehungsstraße, drum wollen weiter
  • 1
  • 812 Leser

Kinderspielstadt sucht Betreuer

Aalen. Die Kinderspielstadt Ostalbcity, die vom 30. Juli bis zum 10. August tagsüber auf dem Greutplatz stattfindet, sucht noch dringend für die Zeit vom 30. Juli bis zum 4. August eine handwerklich interessierte Person als Betreuer, die das Handwerkcenter unterstützt. Infos: Stadtjugendring Aalen, Telefon: (07361) 66855 oder E-Mail: sjr@sjr-aalen.de weiter
  • 640 Leser

Reinhard Skusa jubelt: genial

Der Citymanager redet kurz und schnell in der langen Gemeinderatssitzung, aber voll leuchtender Begeisterung. In einer Arbeitsgruppe unter der kreativen Leitung von Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler sei eine Lösung für das leidige Problem der Weihnachtsbeleuchtung in der Aalener City gefunden worden. Beleuchtete Kugeln werden über die Straßen gehängt, weiter

700 Euro für Kinderschutzbund Aalen

Der Rotaract-Club hat 700 Euro für den Kinderschutzbund in Aalen gespendet. Ingrid Treu-Pfeffer (links) und Monika Justen vom Kinderschutzbund nahmen den Scheck von Florian Götz entgegen. Der Rotaract-Club unterstützt jedes Jahr soziale Projekte in der Region. „Hier gibt es viele hilfsbedürftige Menschen“, weiß Florian Götz. „Wir sind weiter
  • 658 Leser

Aus dem Gemeinderat

Löwenthal richtet Frühlingsfest ausDie Essinger Firma Grund-Löwenthal wird das Aalener Frühlingsfest auch im kommenden Jahr ausrichten. Den Zuschlag mit einer Option für die folgenden zwei Jahre gab es nach geheimer Abstimmung im Aalener Gemeinderat. 33 Stadträte waren dafür, drei dagegen, zwei enthielten sich. „Wir haben wieder einiges im Köcher“, weiter
  • 626 Leser

Chorkonzert auf der Kapfenburg

Ostalbkreis. Am Sonntag, 22. Juli lädt der Bezirk Bopfingen anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Chorverbandes Eugen-Jaekle-Gau aufs Schloss Kapfenburg. Dort werden sich nahezu alle Vereine des Bezirks präsentieren. Unter dem Motto „Wir sind ganz Chor“ werden die Besucher einen außergewöhnlichen Konzertnachmittag mit über 500 Sängerinnen weiter
  • 606 Leser

Aus dem Gemeinderat Adelmannsfelden

Bei der Feststellung der Jahresrechnung 2011 räumte Bürgermeister Edwin Hahn ein, dass im Verwaltungshaushalt bei fünf Kostenstellen die Planansätze überschritten wurden. Bei der Wasserversorgung wurden die Mehrkosten durch eine neue Wasserleitung zum Metzelgehrenhof verursacht. Die Überschreitungen der Planansätze belaufen sich in Summe auf 35 500 weiter
  • 349 Leser

Aus dem Gemeinderat Ellwangen

Mit großer Mehrheit wurde der SPD-Vorschlag, einen kommunalen Bürgerhaushalt einzuführen, vom Gemeinderat abgelehnt. Hans Rieger (SPD) sagte, durch diese Maßnahme solle eine stärkere Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen erreicht werden. Wolfgang Helmle (Grüne) urteilte: „Die Inhalte des Bürgerhaushaltes müssen konkretisiert werden. Aspekte wie Veröffentlichung weiter
  • 507 Leser

Gartenfest des MV Jagstzell

Jagstzell. Das Gartenfest des Musikvereins Jagstzell zog zahlreiche Besucher an. Den Auftakt machte die Party „sommer feeling 2012“ bei der die Partygäste ausgelassen bis in die Morgenstunden feierten. Am Samstag unterhielt der Musikverein Jagstzell, während die Gäste im Zelt frisch gebackene Hitzkuchen genossen. Für gute Unterhaltung sorgten weiter
  • 504 Leser

Kinderfest leidet unter Regen

TSV Ellwangen, Schützengilde, Jugendzentrum und Institut für soziale Berufe gestalten Programm
Spiel, Spaß, Action waren am Freitagnachmittag auf dem Marktplatz beim Kinderfest geboten, das mit einer Vielzahl an Spielen, mehreren Stadtläufen und natürlich dem Elchschießen lockte. Leider meinte es das Wetter nicht so gut mit den Veranstaltern des TSV Ellwangen. Anhaltender Regen trübte die Laune, vor allem bei den Erwachsenen. weiter
  • 600 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Stödtlen Am Montag, 23. Juli, um 18 Uhr tagt der Gemeinderat Stödtlen im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Änderung der Abwassersatzung und der Satzung über Wasserversorgung und Gebührenkalkulation. Außerdem geht es um außerplanmäßige Investitionen im Bereich Kanalsanierung/Fremdwasserabtrennung, die weiter
  • 345 Leser

Wettsägen beim Dorfhock

Ellwangen-Rotenbach. Die Dorfgemeinschaft Rotenbach richtete zum dritten Mal den Dorfhock aus. Im schön geschmückten Rotenbacher Wäldle wurde so einiges geboten. Für die kleinen Gäste gab es einen Spieleparcours mit Tiegerentenrutschbahn, Teebeutelweitwurf, Kinderschminken und als Highlight einen Streichelzoo mit Kaninchen und Geflügel. Zum ersten mal weiter
  • 688 Leser

73 erfolgreiche Schüler an der Werkrealschule Mittelhof

„Ein ganz hervorragendes Ergebnis“, meinte Rektor Hans-Dieter Visser und blickte mehr als zufrieden auf die 24 Belobigungen und stolze 13 Preise, die er nun noch zu unterschreiben hat. Drei neunte und eine zehnte Klasse der Werkrealschule, haben zum Schuljahresende ihre Abschlussprüfungen mit Erfolg absolviert. Den Sozialpreis der Schule weiter
  • 640 Leser

Anklage wegen Mordes?

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Gegen den 31-Jährigen, der Anfang Juni in Herlikofen nach eigenen Angaben seine 28-jährige Ehefrau in deren Wohnung getötet hat, wird die Staatsanwaltschaft in der kommenden Woche Anklage erheben. Und die wird nach Informationen des Haller Tagblatts auf „Mord“ lauten. Das würde bedeuten, dass der 31-Jährige, weiter
  • 772 Leser
NEUES VOM SPION
Auf dem Bild seiner Einladungskarte zu seiner Verabschiedung am vergangenen Dienstag sitzt Weitbrechtschul-Rektor Konrad Lindenberger auf einer respektablen 1600er Harley-Davidson. Im Moment ist das noch Zukunftsmusik, denn Lindenberger hat vor einiger Zeit sein Suzuki-Alltagsmotorrad gegen einen Motorroller eingetauscht. Auf dem könne er auch in protokollgerechter weiter
Walter GrabherrSeinen nagelneuen Porsche Carrera 911 im Wert von rund 107 000 Euro verkaufen und mit dem Erlös Gutes tun, das will der Grundschullehrer Walter Grabherr aus dem Dorf Riezlern, im Kleinwalsertal. Der Lehrer hat das Auto bei der Norddeutschen Klassenlotterie gewonnen. Nun möchte er 50 Prozent des Verkaufspreises an die Hilfsorganisation weiter
  • 5
  • 604 Leser
Michael MorawitzDer aus Oberkochen stammende Michael Morawitz bestand seine Masterprüfung im Studiengang „Angewandte Physik“ mit Auszeichnung. Seine Master-Thesis erstellte er an der University of Western Ontario in London, Kanada. weiter
  • 6998 Leser
Dietmar HahnNeuer Rektor in Waldhausen wird Dietmar Hahn aus Waldhausen. Der Lehrer wird Nachfolger von Georg Brandl als Chef der Grundschule Waldhausen. Brandl wurde am Mittwoch mit einer ausladenden Feier aus dem Amt verabschiedet. weiter
  • 5613 Leser

Wohin im Sommer?

Die SchwäPo sucht die schönsten Ausflugsziele
Der Ferien stehen vor der Tür. Die Redaktion der Schwäbischen Post sucht spannende Freizeittipps für die schönste Zeit des Jahres. Wie verbringen Sie den Sommer? Schreiben oder mailen Sie uns Ihren ganz persönlichen Ausflugstipp. weiter
  • 497 Leser

Namen und Nachrichten

Juliane Kratzer und Stephanie BudaBeim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ haben Juliane Kratzer (re.) und Stephanie Buda vom Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium als Sonderpreis einen zweitägigen Besuch der Landesgartenschau in Nagold gewonnen.Dort konnten die beiden ihr Projekt „Haltbarkeit von Aspirin“ präsentieren.Raoul SchubertIm weiter
  • 612 Leser
FRAGE DER WOCHE

Aalener Stadtlauf

Am heutigen Samstag findet in der Innenstadt der Aalener Stadtlauf statt. Es werden bis zu 2000 Teilnehmer erwartet. Für den Lauf wird die Innenstadt an vielen Stellen gesperrt. Wir haben Aalener Bürger befragt.  Werden Sie am Stadtlauf teilnehmen? Was halten Sie vom Stadtlauf und den nötigen Straßensperrungen? Philipp Riedl, Nadine Vogt weiter

Norbert Barthle erwartungsgemäß nominiert

Lindacher auch bei der nächsten Bundestagswahl CDU-Kandidat
Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle ist von der CDU-Wahlkreisversammlung Schwäbisch Gmünd/Backnang wie erwartet für die nächste Bundestagswahl nominiert worden. weiter
  • 4
  • 4125 Leser

Kurz und bündig

Gartenfest der Gartenfreunde Oberdorf Am Sonntag, 22. Juli, findet im Vereinsgarten der Gartenfreunde Oberdorf das Gartenfest statt. Beginn ist um 10.30 Uhr mit Frühschoppen.Sommerkonzert der Musikschule Die städtische Musikschule Bopfingen bittet am Sonntag, 22. Juli, um 17 Uhr zum Sommerkonzert in die Schule am Ipf. Der Eintritt ist frei.Gemeindefest weiter
  • 445 Leser

75 junge Leute haben die Werkrealschule Bopfingen gemeistert

Über sehr gute Leistungen der Schülerinnen und Schüler freut man sich an der Werkrealschule Bopfingen. 75 Neunt- und Zehntklässlern wurde der Hauptschulabschluss oder der Mittlere Bildungsabschluss überreicht, ein Drittel der Schüler erhielt darüber hinaus einen Preis (P) oder eine Belobigung (B).Den Hauptschulabschluss erhielten: Klasse 9a: Eric Bienert, weiter
  • 5
  • 1387 Leser

Abschluss an der Propsteischule Westhausen

D ie 58 „Neuner“ der Propsteischule in Westhausen hatten allen Grund zu feiern. Bei einer abwechslungsreichen Abschlussfeier in der Festhalle erhielt Nico Winkler den Happold-Preis für sein besonders herausragendes soziales Engagement. Weiterhin wurden den Schülerinnen und Schülern 12 Preise und 15 Belobigungen überreicht. An den Abschlussprüfungen weiter
  • 729 Leser

Aus dem Gemeinderat in Lauchheim

Bürgerbeteiligung „weggeblasen“ Im Rahmen der Bürgerfragestunde in der Gemeinderatssitzung Lauchheim am Mittwoch, nutzte Landschaftsarchitekt Andreas Walter aus Hülen die Gelegenheit, um sich über geänderte Fakten zum Standort von geplanten Windrädern bei Hülen zu erkundigen. Demnach sollen die Ergebnisse einer großen Bürgerbefragung wohl weiter
  • 379 Leser

Kinder laufen für einen guten Zweck

Am Freitag wurde zum siebten Mal in Folge die jährliche, ostalbweite Aktion „Schulen laufen für Kinder“ gestartet – dieses Mal in Oberkochen. Um 8.45 Uhr gaben Bürgermeister Peter Traub und Landrat Klaus Pavel gemeinsam den offiziellen Startschuss am Kindergarten „Heide“. Schulen und Kindergärten im gesamten Ostalbkreis weiter

Kurz und bündig

Familiensonntag der Kolpingsfamilie Mit einem Gottesdienst vor der Realhütte auf dem Volkmarsberg beginnt am Sonntag, 22. Juli, um 10 Uhr der Familiensonntag der Kolpingsfamilie Oberkochen. Im Anschluss gibt es Mittagessen sowie Spiel und Spaß für die Kinder. Bei Regen ist die Messe in Peter und Paul, Mittagessen gibt es in der Kolpinghütte.Letzte Sitzung weiter
  • 392 Leser

Kurz und bündig

Gemeindefest in Lippach Die Eucharistiefeier um 10.30 Uhr, musikalisch gestaltet von der Band „Immanuel“, steht am Beginn des Sommerfestes der Kirchengemeinde St. Katharina in Lippach am Sonntag, 22. Juli. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen, anschließend Kaffee. Es spielt der Fanfaren- und Musikzug Lippach. Beim Vesper unterhält der junge weiter
  • 563 Leser

Aus dem Technischen Ausschuss Oberkochen

Blockheizkraftwerk OberkochenDer Technische Ausschuss des Gemeinderats erteilte das Einvernehmen zu einem Blockheizkraftwerk von Carl Zeiss im bereits genehmigten Bau 14. Das BHKW wird an der nördlichen Gebäudekante des Versorgungsgebäudes erstellt. Das BHKW dient zur Wärme- und Stromversorgung von Carl Zeiss in Oberkochen.Neuer FachraumIm Ernst-Abbe-Gymnasium weiter
  • 486 Leser

„Es brummt“

Abtsgmünd zieht positive Bilanz für Hauhaltsjahr 2011
Eine insgesamt positive Bilanz ihres Wirtschaftens zieht die Gemeinde Abtsgmünd für das vergangene Jahr. Am Donnerstag gaben Bürgermeister und Finanzverwaltung die Zahlen dem Verwaltungsausschuss bekannt. weiter
  • 416 Leser

Aus dem Bopfinger Gemeinderat

Wasserenthärtung Weiches Wasser für Bopfingen gibt es ab Ende September. Wassermeister Oliver Schwarz informierte über den Stand der Wasserenthärtungsanlage im Wasserwerk Aufhausen. „Die großen Bauteile, wie die Tanks oder das Herzstück der Anlage, die Membrananlage, stehen schon“, teilte er dem Gremium mit. Nun müsse die Anlage installiert weiter
  • 5
  • 522 Leser

B-29-Belagsanierung wird teurer

Bopfingen muss 114 000 Euro mehr als erwartet für die Ortsdurchfahrt Trochtelfingen ausgeben
Im Zuge der Belagserneuerung der B 29 in Trochtelfingen kommen auf die Stadt Bopfingen Mehrkosten in Höhe von 114 000 Euro zu. Dabei wurde die Stadt Bopfingen von der ausführenden Baufirma Rossaro mächtig unter Druck gesetzt. „Die Kosten für die Straßeneinläufe sind völlig überhöht, müssen aber leider akzeptiert werden“, ärgerte sich Bürgermeister weiter
  • 5
  • 665 Leser

Bäckerei Maier spendet 500 Euro

Die Inhaberin der Bäckerei Maier aus Lauterburg, Gudrun Göber, überreichte einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Pfarrerin Fleisch-Erhardt. Die Spende kommt der Arbeit der Kirchengemeinde zugute. (Foto: privat) weiter
  • 3532 Leser

Kurz und bündig

Eine multischwäbische SingreiseIn der Abschlussvorstellung von „Kultur im Park“ der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen gastiert am Samstag, 21. Juli, um 20 Uhr die Stuttgarter Vocal-Truppe „Pepper & Salt“.Gottesdienst im SchlossparkDie evangelische Kirchengemeinde Essingen feiert zusammen mit Gästen aus Lauterburg weiter
  • 409 Leser

Kurz und bündig

Tag des offenen HofesAm Sonntag, 22. Juli, lädt die Landjugend Schwäbisch Gmünd zum Jubiläum ihres 50-jährigen Bestehens von 10.30 bis 18 Uhr zum „Tag des offenen Hofes“ auf den Betriebshof von Familie Weller in Abtsgmünd-Hohenstadt ein. Große und kleine Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Informationen und Attraktionen. weiter
  • 513 Leser

Rodung nach Sturm im Staatswald bei Hohenstadt

Ein so genannter Rückezug der Firma Broß aus Obersontheim bei der Arbeit im Staatswald unterhalb des Schlosses Hohenstadt. „Seit zwei Wochen touren wir schon quer durchs Kochertal, um Sturmschäden zu beseitigen“, erzählt ein Mitarbeiter. Die Bäume seien zwar zu 99 Prozent nur gebogen. Sie stehen zu lassen, wäre aber zu gefährlich. Deshalb weiter
  • 5
  • 506 Leser
WIR GRATULIEREN
Am SamstagAbtsgmünd. Anna Lemmel, Knöcklestr. 16, zum 75. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Anton und Gerda Köder, Obere Str. 12, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen-Unterriffingen. Josef Wörle, Teichfeldstr. 16, 79. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Ruth Mayer, Karlstr. 33, zum 82. Geburtstag.Oberkochen. Walter Dürkopf, Gerhart-Hauptmann-Weg 33, zum weiter
  • 237 Leser

Allzu reines Wasser schadet

Versorger: Trinkwasserqualität ist super – Kritik: keine Grenzwerte für Medikamentenrückstände
Sprudelkisten schleppen? Das muss offenbar nicht sein. Trinkwasser aus dem Hahn ist viel billiger. Und es ist, einer Studie der Stiftung Warentest zufolge, in den meisten Fällen sogar gesünder als gekauftes Wasser aus dem Supermarkt. Zumindest in Deutschland, und damit auch in Aalen. Jedoch gibt es auch Stimmen, die dies kritisch hinterfragen. weiter
  • 1511 Leser

Engagierter Pädagoge sagt adieu

RSG-Schulleiter Norbert Weber mit unterhaltsamem Programm in den Ruhestand verabschiedet
Nach 26 Jahren als Rektor der Realschule auf dem Galgenberg ist am Freitag Norbert Weber mit einem unterhaltsamen Programm in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Laudatoren bescheinigten dem Schulleiter großes Engagement, viel Empathie, Menschlichkeit und Offenheit. weiter

Zeit für fotografische Träume

Fotowettbewerb „Blende 2012“ dieser Zeitung startet – Einsendeschluss ist am 17. September
„Blende 2012“, der große Fotowettbewerb der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost, startet rechtzeitig zu den Sommerferien. Zeit für Hobbyfotografen und ambitionierte Amateure, im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. weiter

Polizeibericht

Pfefferspray vor DiscoAalen. In der Nacht zum Freitag wurden vier oder fünf Personen vor einer Diskothek in der Ulmer Straße mit Pfefferspray besprüht. Einer von ihnen brauchte ärztliche Hilfe. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen scheint das Pfefferspray im Rahmen einer Auseinandersetzung zwischen diesen Personen und den dort beschäftigten Türstehern weiter

Von Modenschau bis Segelflug

Schulfest am Schubart-Gymnasium – Spendenlauf bringt 3150 Euro für Schule in Mosambik
Das Aalener Schubart-Gymnasium hat Schulfest gefeiert. Die Schüler zeigten, was sie während der Projekttage gemacht haben. Schulleiter Otto Eggstein übergab den Erlös des Spendenlaufs. weiter
  • 582 Leser

Wer Geld will, muss begründen

Kirchenbezirksausschuss behält sich vor, teure Sanierungen und Neubauten abzulehnen
Der evangelische Kirchenbezirksausschuss (KBA) hat sich in seiner Sitzung am Freitag einen Überblick über die vom KBA geförderten Bauvorhaben der Kirchengemeinden im Altkreis Aalen gemacht. Künftig will der Ausschuss die konzeptionelle Ausrichtung teurer Vorhaben gut begründet sehen. weiter
  • 691 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Michael Rau, Pfarrer in BopfingenIst es eigentlich schlimm, wenn man stirbt? Im Radio ist mir ein altes Lied wieder begegnet. Zum ersten mal habe ich auf den Text geachtet: „Good bye my friend it’s hard to die, when all the birds are singing in the sky ...“. Das Lied von Terry Jacks ist zum Weinen schön. Allerdings nur, so lange man weiter
  • 481 Leser
Messe Eine Messe am Sonntag, 9.30 Uhr, überträgt das ZDF aus dem Yachthafen in Bergkamen.Siedlerfest Ökumenischer Gottesdienst, Sonntag, 10.30 Uhr, im Festzelt bei der Martinskirche. Anlass ist das Pelzwasen-Siedlerfest.Vesper Zur lateinischen Vesper am Sonntag, 14.30 Uhr, in der Klosterkirche Neresheim mit dem Knabenchor der Abtei wird herzlich eingeladen. weiter
  • 393 Leser

Literarisches für die Muße

Lesenswerte Bücher – Tipps von Geistlichen aus der Region für den Urlaubskoffer
Urlaubszeit ist Lesezeit. Sandra Fischer hat sich bei Geistlichen in der Region nach Literaturtipps umgehört. weiter

Richtfest am Kieninger-Neubau

Die Steuerberatung Kieninger hat Richtfest ihres neuen Bürogebäudes in der Friedhofstraße 9, neben dem Café Samocca, gefeiert. Kieninger-Geschäftsführer Joachim Vogel betonte, dass es eine gute Entscheidung war, weiterhin mitten im Stadtzentrum zu bleiben. Der Umzug von der Gartenstaße in das neue Haus ist bis zum Jahreswechsel geplant. Der dreistöckige weiter
  • 5
  • 609 Leser

"Musik mit Esprit" abgesagt

Musikverein Fachsenfeld zieht Konseqzenzen aus dem schlechten Wetter

Aalen-Fachsenfeld. Das für heute, Freitag, 20. Juli, geplante Konzert "Musik mit Esprit" im Innenhof von Schloss Fachsenfeld ist kurzfristig abgesagt worden. Der Veranstalter, der Musikverein Fachsenfeld, zog damit die Konsequenz aus dem anhaltenden Regenwetter. Ein neuer Konzert-Termin soll möglicherweise im September angesetzt werden.

weiter
  • 3426 Leser

"Aalen braucht Anschluss an Metropolregion"

OB Martin Gerlach schreibt an Ministerpräsident Kretschmann
Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach setzt sich nachdrücklich für den Ausbau der B29 zwischen Essingen und Aalen und für die B 29 Ortsumgehung Mögglingen ein. In einem persönlichen Schreiben an Ministerpräsident Winfried Kretschmann weist Gerlach auf die wichtige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort hin. weiter
  • 5
  • 448 Leser

Bewährtes System nicht opfern

MdEP Dr. Inge Gräßle spricht mit elf Bankvorständen der Region
Auf Einladung von VR-Bank Aalen und weiterer Volksbanken und Raiffeisenbanken aus den Kreisen Ostalb und Heidenheim referierte die Heidenheimer Europa-Abgeordnete Dr. Inge Grässle. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit den elf Bankvorständen standen die Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise sowie die in diesem Zusammenhang geplanten Maßnahmen der EU zur Regulierung weiter
  • 777 Leser

Finanziell gut unterwegs

IKK classic will Engagement für Gesundheit forcieren
Die Innungskrankenkasse IKK classic hat im ersten Quartal 2012 weiterhin einen Einnahmeüberschuss von gut 105 Millionen Euro erzielt. „Damit schließt die IKK classic an ihr gutes Vorjahresergebnis an“, erklärte Hubert Fischinger, Geschäftsführer der IKK-Regionaldirektion Ostwürttemberg. weiter
  • 964 Leser

Parkschüler bauen Modellflugzeug

Rechtzeitig vor Ferienbeginn haben Walter Grupp, Vorsitzender der Modellfluggruppe Essingen, Parkschuldirektoer Michelbach und seine Schüler auf dem Modellflugplatz am Erlenbach das Schleppmodell „Big Lift“ seiner Bestimmung übergeben. Das Flugzeug wird zur Schulung und zum Hochschleppen von Segelflugzeugen verwendet. Das 2,2 Meter große weiter
  • 5
  • 290 Leser

Raum für Technologie

Sumitomo eröffnet Entwicklungscenter
Im Beisein des Managements aus Japan, Vertretern des VDMA und Kunden hat die Firma Sumitomo Electric Hartmetall GmbH ihr neues Entwicklungs- und Technologie-Center in Lauchheim in Betrieb genommen. Mit einer Investition von deutlich über fünf Millionen Euro wurden etwa 2000 Quadratmeter Vorführ-, Schulungs- und Besprechungsräume, sowie Büros für die weiter

Zu hoch im Ort

Bauvorhaben der Immobilien GmbH Schroff zurückgestellt
Der Gemeinderat Essingen wird sich erneut mit einem Baugesuch in der Rathausgasse 6 beschäftigen. Hier soll ein Mehrfamilienhaus mit sieben Wohnungen, sieben Garagen und fünf Stellplätzen entstehen. Doch die Nachbarn haben Einwände. weiter
  • 722 Leser

Zu langsam im Netz

Breitbandkonzept für die Gemeinde Essingen
Die Breitbandversorgung für Essingen und die Teilorte wird forciert. Schnelle Glasfaserleitungen sollen in Zukunft in jedes Haus kommen. Mario Brenner und Manuel Hommel von der Firma Geo-Data stellten ihre Pläne für die Gemeinde Essingen vor. weiter
  • 5
  • 752 Leser

Mil-Kabel auf der Eurosatory

Aalen. Die Mil-Kabel-Systems GmbH war als Aussteller auf der größten europäischen Militär-Messe rund um Friedenssicherung und Verteidigung, der Eurosatory 2012 in Paris vertreten. Wie die in Aalen ansässige Mil-Kabel-Systems GmbH mitteilt, konnte sie mit ihren Produkten im Bereich Sonderleitungen, Spezialkabel und Kabelkonfektionen interessante internationale weiter
  • 841 Leser

Schüler werden zu Medienprofis

An der Deutschorden-Schule Lauchheim wurden Schülerinnen und Schüler in einem mehrtägigen, ganztägigen Kurs zu Medienspezialisten ausgebildet.

Lauchheim. In einer Kompaktwoche trafen sich 21 Schülerinnen und Schüler aus Lauchheim mit dem Medienpädagogen Christian Gust (www.mediale-kn.de ), um in ihrer Freizeit in vier Blöcken gemeinsam zu erarbeiten, wie man Bildbearbeitung ansprechend und Zeitgemäß angeht, einen Film dreht, ein Hörspiel produziert und ein

weiter
  • 492 Leser

„Waldhorn“-Projekt ist gescheitert

Aalener Gemeinderat macht keine Ausnahme von den Bauvorschriften – Investoren sind bitter enttäuscht
Mit einer deutlichen Mehrheit von 31 zu acht Stimmen hat der Aalener Gemeinderat den „Waldhorn“-Anbau abgelehnt. Begründung: Ausnahmen vom Bebauungsplan soll es nicht geben. Auf Seiten der Planer und Investoren ist die Enttäuschung groß. weiter

Räte mit Provisorium zufrieden

Westhausens Bürgermeister stößt mit Umgestaltung Bahnhofsplatz auf Widerstand
Westhausens Verwaltung mit Bürgermeister Herbert Witzany an der Spitze würde gerne den Bahnhofsplatz aufhübschen. Aber die Gemeinderäte ziehen nicht so recht mit. Spürbar wurde dies am Mittwoch an Ort und Stelle, vor der Sitzung im Bürgersaal des Rathauses. weiter
  • 5
  • 826 Leser

Kopierte Geldscheine beschlagnahmt

Frau versuchte an der Tankstelle mit falschen 20-Euro-Noten zu zahlen

Heidenheim. Polizeibeamte beschlagnahmten am Mittwoch in der Wohnung einer 44 Jahre alten Frau 25 zugeschnittene Kopien von Vorder- und Rückseite von 5- und 20-Euro-Geldscheinen. Die Polizei war gegen 13.45 Uhr von der Kassiererin einer Tankstelle an der Wilhelmstraße informiert worden, dass eine Kundin ihr zwei kopierte 20-Euro-Noten gegeben

weiter
  • 969 Leser

Wie Mathe beim Vermessen nützt

St-Gertrudis-Schülerinnen erleben Mathematik in der Praxis
29 Schülerinnen der Klassenstufe 9 der Mädchenrealschule St. Gertrudis in Ellwangen konnten am vergangenen Dienstag einen außergewöhnlichen Mathematikunterricht erleben. Der Geschäftsbereich Flurneuordnung und Landentwicklung des Landratsamts Ostalbkreis war zu Gast und zeigte die praktische Anwendung der Mathematik im Vermessungswesen. weiter
  • 357 Leser

Feuerbrand greift Obstbäume an

Feuchtwarmes Wetter begünstigt Bakterienerkrankung – Baumschnitt sorgfältig entsorgen
Unter den Obstgärtnern im Landkreis macht der Feuerbrand-Alarm die Runde. Im Ostalbkreis gibt es etliche Fälle dieser baumgefährlichen Bakterienkrankheit, so in der Gegend von Schwäbisch Gmünd. Ein Brennpunkt allerdings liegt in Aalen-Fachsenfeld. Dort hat starker Hagelschlag Mitte Juni den Ausbruch der ansteckenden Baumseuche begünstigt. weiter
  • 1077 Leser

Pfefferspray vor der Disco - Ein Verletzter

Aalen. In der Nacht zum Freitag wurde die Polizei kurz nach Mitternacht von einem Taxifahrer informiert, dass er eben einen Verletzten ins Ostalbklinikum gefahren habe. Die Ermittlungen der Polizei ergaben bislang, dass vier oder fünf Personen vor einer Diskothek in der Ulmer Straße mit Pfefferspray besprüht worden waren. Einer von ihnen

weiter
  • 5
  • 960 Leser

Hoffest bei der Familie Sekler in Pfahlheim

Am Sonntag, 22. Juli, von 10 bis 18 Uhr auf dem Aussiedlerhof beim Sportplatz
Der Pfahlheimer Hugo Sekler unterscheidet sich von den traditionellen Landwirten in der Region. Anstelle von Rindern oder Schweinen züchtet Sekler Hähnchen. Zudem betreibt er auf seinem Aussiedlerhof eine Biogasanlage.Begonnen hat Sekler als Rinderzüchter. Den elterlichen, im alten Ortskern liegenden Hof hatte er 1987 übernommen. Anfang der neunziger weiter

Kupfer-Klau aufgeklärt?

Vier Verdächtige Männer ermittelt - Seit 2011 über 120 Diebstähle mit Gesamtschaden über 70.000 Euro

Ostalbkreis. Bereits seit 2011 kam es in den Landkreisen Göppingen, Heidenheim und Alb-Donau-Kreis sowie Aalen zu einer auffälligen Zunahme bei Diebstählen von Kupferfallrohren. Da die Mehrzahl der Taten im Landkreis Göppingen zu verzeichnen waren, wurde zur Aufklärung eine spezielle Ermittlungsgruppe "Kupfer" bei der Polizeidirektion

weiter
  • 5
  • 1005 Leser

Nur Glatteis bremst die Radlerin

Aktion Stadtradeln beginnt am Samstag – Natascha Euteneier fährt jeden Tag mit dem Fahrrad
Jetzt beginnt die Aktion „Stadtradeln“, an der sich in Deutschland 157 Städte und Gemeinden beteiligen. In diesem Jahr ist Aalen erstmals dabei. Die Schwäbische Post portraitiert aus diesem Anlass in loser Folge bis zum 10. August Aalenerinnen und Aalener, die viel mit dem Fahrrad fahren – auch zur Arbeit. weiter
  • 5
  • 1479 Leser

30 Jahre Versicherungsagentur Köllges

Drei Jahrzehnte Vertrauen, Qualität und Kundenzufriedenheit
Versicherung ist Vertrauenssache, wir bieten sie“, sagt Versicherungsfachmann (BWV) Michael Köllges. Seit 2009 leitet er die von seinem Vater Wolfgang Köllges aufgebaute Versicherungsagentur der Württembergischen in der Alten Heidenheimer Straße 49 in Aalen.Die Versicherungsagentur Köllges ist im großen Netzwerk des Versicherungsgeschäfts eine weiter

Das Gefängnis abreißen?

In Heidenheim könnte neue Stadtbibliothek entstehen

Am heutigen Standort des Heidenheimer Gefängnisses könnte in Zukunft die Stadtbibliothek mit einem Medienzentrum stehen. Die Idee wurde gestern im Technik- und Umweltausschuss des dortigen Gemeinderates diskutiert, berichtet der Südwestrundfunk. Damit steht auch der Abriss des Gefängnisgebäudes im Raum. Anfang der Woche waren

weiter
  • 644 Leser

Wieses Woche

Die Verkehrspolitik ist festgefahren. Eingezwängt zwischen Ideologie und Finanzarmut tut sich immer weniger und auf der Ostalb fast nichts mehr. Die Weichen führen aufs Abstellgleis, der Straßenbau kommt zum Erliegen. Staus sind das kleinere Problem. Das größere Problem: Die Ostalb bleibt abgehängt von der Metropolregion Stuttgart und das wird von Grünrot weiter
  • 3
  • 1102 Leser

Hatten tatsächlich beide Grün?

Verkehrsunfall Donnerstagabend an der Kreuzung Stuttgarter- / Friedrichstraße in Aalen

Im Kreuzungsbereich der Stuttgarter Straße mit der Friedrichstraße ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem eine Mitfahrerin in einem der Autos verletzt wurde und an den beiden Unfallfahrzeugen zusammen etwa 45.000 Euro Sachschaden entstand; so berichtet die Polizei.

Beide Autosbefuhren die Stuttgarter Straße,

weiter
  • 1496 Leser

Sechsjähriger rückt mit Tretroller aus

Polizei und Feuerwehr finden den verschwundenen Jungen

Ein 6-Jähriger war am Donnerstag nachmittags gegen 14.40 Uhr mit seiner Mutter beim Spazierengehen in Lauingen unterwegs, berichtet die Polizeiinspektion Dillingen. Als ihm die Mutter kurz den „Rücken zudrehte“ war er plötzlich mitsamt seinem Tretroller spurlos verschwunden. Sie konnte ihn nicht mehr finden.

Von der Polizei

weiter
  • 1311 Leser

Mitarbeiter fürchten Salamitaktik

Betriebsversammlung bei Triumph International wegen geplanter Stellenstreichungen
Als „unglaublich emotional“ beschreibt Gewerkschafter Roland Hamm die Betriebsversammlung der Firma Triumph in Heubach, wo je nach Zählart rund 100 Stellen abgebaut werden sollen. Während die Gewerkschaft den Kampf um den Erhalt der Jobs noch nicht entschieden sieht, geht es dem Unternehmen nur noch um das Wie. weiter
  • 5
  • 1202 Leser

„Völlig unglaublich, das Ganze“

Umbau des Bürgeramts wird plötzlich teurer – „Gefutzel“ der Gemeinderäte bringt OB auf die Palme
Hat die Stadt schlampig gerechnet oder kommt sie plötzlich mit Salamitaktik daher? Diese Frage stellt sich der Aalener Gemeinderat. Das Ergebnis nach hitziger Diskussion: Der Umbau des Bürgeramts ist erst einmal gestoppt. weiter

Regionalsport (6)

Auf Jugend setzen

Tischtennis, Bezirkstag in Abtsgmünd
Beim diesjährigen Tischtennis-Bezirkstag in Abtsgmünd betonte Bezirksvorsitzender Eugen Zeller (TTC Neunstadt), dass es ihm ein großes Anliegen sei, die Jugendarbeit in den Vereinen zu fördern. weiter
  • 536 Leser

Frankfurt besiegt Aalen 2:0

Fußball, Testspiel: Der Bundesliga-Aufsteiger dominiert Testspiel gegen den Zweitliga-Aufsteiger
Mit 0:2 verlor der Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen am Freitagabend in Crailsheim gegen den Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt. Beide Tore erzielte Alexander Meier. weiter
  • 5
  • 1878 Leser

Jugend misst sich in Vielseitigkeit

Schwimmen, F-Jugend
Der Schwimmclub Delphin richtet am Sonntag ab 14 Uhr im Aalener Hallenbad einen Jugendvielseitigkeitswettkampf und Fertigkeitswettbewerb für die F-Jugend des Turngaus Ostwürttemberg aus. weiter
  • 554 Leser

Innenverteidiger Oliver Barth: Rippe gebrochen

Fußball, 2. Bundesliga
Kurz vor dem Spiel des VfR Aalen heute Abend gegen Frankfurt (18 Uhr in Crailsheim) ist es bekannt geworden: Der VfR Aalen muss auf Innenverteidiger Oliver Barth verzichten. Der 32-Jährige hat einen Rippenbruch erlitten und kann deshalb in den nächsten Tagen nur Einzeltraining absolvieren. weiter
  • 9676 Leser

Internationales Flair in Hofen

Handball, Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier auf dem Kappelbergsportplatz
Mit 78 gemeldeten Mannschaften und knapp 150 Handballpartien wird am Sonntag zum 28. Mal das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung TG Hofen ausgetragen. Delegationen aus Tschechien und Frankreich verleihen dem Turnier internationales Flair. Ab 9 Uhr kämpfen Jungen und Mädchen aller Alterklassen um Punkte und Tore. weiter
  • 538 Leser

Überregional (88)

'Wunder gibt es nicht'

Scheidender Volleyball-Präsident von Moltke: Fünf Chancen bei Olympia
Am 25. August gibt Werner von Moltke sein Amt als Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes ab. Bei Olympia wird seine Sportart im Fokus stehen: Das Herren-Team und vier Beach-Duos sind qualifiziert. weiter
  • 464 Leser

Anfang vom Ende des Diktators

Gerüchte um Syriens Präsident Assad nach Anschlag auf Vertraute
Die Rebellen hoffen, mit dem Attentat auf Assad-Vertraute den Konflikt in Syrien entscheiden zu können. Doch das Regime wehrt sich. Wo sich der Staatschef aufhält, darüber wird heftig spekuliert. weiter
  • 354 Leser

Auf einen Blick vom 20. Juli

FUSSBALL TESTSPIEL Kickers Offenbach - Bayer Leverkusen0:3 (0:3) TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,015 Mio. Euro), Achtelfinale: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 6) - Fognini (Italien) 7:5, 6:2, Chardy (Frankreich) - Reister (Reinbek) 7:5, 6:4, Monaco (Argentinien/Nr. 3) - Munoz-De la Nava (Spanien)7:6 (7:4), 6:3, Almagro (Spanien/Nr. 1) - Dawydenko (Russland) weiter
  • 381 Leser

Auf Wasser gebaut

Eine Bank setzt auf Hausboote gegen die Wohnungsnot in Stuttgart. 'An den Haaren herbeigezogen', sagt der Baubürgermeister. weiter
  • 389 Leser

Aufstand in indischer Autofabrik

Nach schweren Ausschreitungen in einer Fabrik des indisch-japanischen Autobauers Maruti Suzuki in der Nähe von Neu Delhi ist die Produktion vorübergehend eingestellt worden. Fast 100 Arbeiter wurden laut Polizeiangaben festgenommen. Ihnen werde vorgeworfen, an Gewalttaten in dem Werk in der Industriestadt Gurgaon beteiligt gewesen zu sein. Bei den Ausschreitungen weiter
  • 559 Leser

Aufwärtstrend hält an

Börsianer setzen auf die Hilfen der Notenbanken
Hartnäckige Hoffnungen auf Hilfsmaßnahmen der US-Notenbank Fed haben auch gestern dem Dax Auftrieb gegeben. Der deutsche Leitindex legte den fünften Handelstag in Folge zu - trotz schwacher US-Konjunkturdaten. Seit Donnerstag vergangener Woche gewann er damit mehr als 5 Prozent hinzu. 'Normalerweise hätten die Kurse sinken müssen nach den schlechten weiter
  • 489 Leser

Baggerstopp an der Grenze

Bayern baut bei Wertheim die Autobahn aus, doch Grün-Rot zieht nicht mit
Massive Verärgerung im Nordosten des Landes löst der aufgeschobene Ausbau einer Autobahn aus. Der Kreistag protestiert, die grün-rote Regierung in Stuttgart wird als 'Lügenverein' beschimpft. weiter
  • 319 Leser

Bereits 2011 ein schweres Unglück

Sansibar steht für weiße Strände am Indischen Ozean, für exotische Gewürze und tropische Flora und Fauna. Luxushotels locken zahlreiche Touristen. Die Inselgruppe gehört zu Tansania, hat aber eine gewisse Autonomie. Im September 2011 riss der Untergang einer Fähre vor Sansibar viele Menschen in den Tod, 200 Leichen wurden geborgen, 600 Passagiere wurden weiter
  • 274 Leser

Besser als jeder Wetterbericht

Kinderlied der Woche (42): 'Trarira, der Sommer der ist da'
Sänger sind keine Meteorologen. Zum Glück. Sie können einfach 'Trarira, der Sommer der ist da' losschmettern, und schon zeigt sich ein sonniges Hoch auf den Gesichtern der Zuhörerschaft. weiter
  • 354 Leser

Bloß nicht zu viel Harmonie

Vor dem CDU-Landesparteitag stehen die Zeichen auf Streit
Generalabrechnung oder Signale der Geschlossenheit? Die Bewältigung der Ära Mappus wird den CDU-Parteitag in Karlsruhe dominieren. Die Erneuerer in der Partei setzen auf möglichst lebhafte Debatten. weiter
  • 430 Leser

Bürgerkrieg in Syrien eskaliert

Während im UN-Sicherheitsrat erneut eine Syrien-Resolution am Veto Russlands und Chinas scheitert, eskaliert nach dem tödlichen Anschlag auf Assad-Vertraute der Bürgerkrieg in dem arabischen Land. Aktivisten berichteten gestern von heftigen Attacken der Regierungstruppen in vielen Landesteilen. Nach Angaben aus Bagdad kontrollieren die syrischen Rebellen weiter
  • 332 Leser

Der Niedergang von Nokia geht weiter

Der kriselnde Handy-Riese Nokia kann die Kette von Megaverlusten nicht stoppen. Im vergangenen Quartal vergrößerte sich das Minus auf 1,4 Mrd. EUR, wie das finnische Unternehmen mitteilte. Der Umsatz fiel um 18,7 Prozent auf 7,54 Mrd. EUR. Besonders schmerzhaft sind die weiterhin sinkenden Zahlen im Smartphone-Geschäft: Der Absatz der Computer-Handys weiter
  • 518 Leser

Die Grenzen im Teilzeit- und Befristungsgesetz

Nach dem 2001 in Kraft getretenen Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) gibt es zwei Arten von befristeten Arbeitsverträgen. Der 'kalendermäßig befristete Arbeitsvertrag' endet nach Ablauf eines vorher festgelegten Datums. Der 'zweckbefristete Arbeitsvertrag' läuft aus, wenn sein Zweck erfüllt ist. So kann ein Arbeitnehmer etwa zum Zweck der Elternzeitvertretung weiter
  • 639 Leser

Die Sprache des Geldes

Formel 1 bis 2018 in Deutschland: Kommt es zum Hockenheim-Solo?
Den Großen Preis von Deutschland in Hockenheim vor Augen - den riesigen Schuldenberg des Nürburgrings im Hinterkopf. So stellt sich die Formel-1-Situation hierzulande augenblicklich dar. weiter
  • 436 Leser

Dispo-Zins völlig überzogen

Gutachter halten zehn Prozent für ausreichend
Viele Banken verlangen sehr hohe Zinsen für Dispo-Kredite auf Girokonten. Trotzdem rät ein Gutachten von einer gesetzlichen Obergrenze ab: Zum Ausgleich könnten die Kontoführungsgebühren steigen. weiter
  • 528 Leser

Dokumentation

Die Resolution des Bundestages zur religiösen Beschneidung in Auszügen: '(. . .) Jüdisches und muslimisches religiöses Leben muss weiterhin in Deutschland möglich sein. Die Beschneidung von Jungen hat für Juden und Muslime eine zentrale religiöse Bedeutung. Sie zählt zu den konstitutiven Elementen im jüdischen Glauben. Auch im Islam gilt die Beschneidung weiter
  • 280 Leser

Drei Millionen Meilen auf dem Buckel

Amerikaner fährt seinen Volvo seit 46 Jahren
Drei Millionen Meilen sind 120 Mal um die Erde - oder die Fahrleistung von Irvin Gordon. Der Amerikaner hat die Strecke in 46 Jahren zurückgelegt - mit einem einzigen Auto und nach wie vor dem ersten Motor. weiter
  • 307 Leser

DRITTE LIGA: WER KAM - WER GING

1. FC HEIDENHEIM Zugänge: Marc Endres (SC Freiburg II), Marcel Titsch-Rivero (Eintracht Frankfurt II), Nicolai Groß (1899 Hoffenheim II), Michael Deutsche, Maurizio Scioscia (beide Heidenheim II). Abgänge: Christian Essig (SV Babelsberg), Tobias Rühle (Stuttgarter Kickers), Martin Klarer (Co-Trainer Heidenheim II), Adam Jabiri (Ziel unbekannt). KARLSRUHER weiter
  • 507 Leser

Ein halbes Jahrhundert weggesperrt

Doppelmörder wird auch im Alter von 75 als gefährlich eingestuft - Entlassung ist nicht in Sicht
In Bruchsal sitzt der Doppelmörder Hans-Georg Neumann ein. Er ist jetzt 75 Jahre alt und der am längsten eingesperrte Häftling Deutschlands: seit einem halben Jahrhundert in Haft. Die Entlassung ist nicht in Sicht. weiter
  • 436 Leser

Erneuter Prozess wegen Anschlags

Mehr als ein Jahr nach einem Anschlag auf Migranten in Winterbach (Rems-Murr-Kreis) kommt es jetzt zu einem zweiten Prozess gegen weitere Verdächtige. Vom 29. August an müssen sich elf Männer und eine Frau vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Ihnen wird gefährliche Körperverletzung oder auch Strafvereitelung vorgeworfen. Es sind 31 Verhandlungstage weiter
  • 285 Leser

Freispruch aus Mangel an Beweisen

Der Internationale Sportgerichtshof Cas hat die lebenslange Sperre der Fifa gegen ihren Ex-Präsidentschaftskandidaten aufgehoben. weiter
  • 394 Leser

Geisterstunde im Orbit

Detlev Glanerts Sci-Fi-Oper 'Solaris' zum Auftakt der Bregenzer Festspiele
Traum- und Truggebilde auf einer Raumstation - und ein Planet, der sprechen lernt: Die Oper 'Solaris' nach dem Roman Stanislaw Lems verlangt dem Publikum in Bregenz einiges ab. weiter
  • 383 Leser

Gerichtshof vermeidet Urteil zur Sterbehilfe

Im Streit um ein mögliches Recht auf staatliche Sterbehilfe hat sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg mit einer Rüge für die deutsche Justiz begnügt. Die zentrale Frage, ob es ein Grundrecht auf Hilfe zum Suizid gibt, ließen die Richter unbeantwortet. Sie verwiesen jedoch auf Urteile des EGMR gegen Großbritannien und weiter
  • 304 Leser

Gewinner und Verlierer

Fischer fangen weniger - Neue Muscheln verdrängen alte Arten
Die Tier- und Pflanzenwelt am und im Bodensee verändert sich. Ob die globale Klimaerwärmung die Ursache dafür ist, ist unklar. Fakt ist, das Wasser im See erwärmt sich. Die Folgen sind kaum abzuschätzen. weiter
  • 291 Leser

Golf: Kaymer mit Fehlstart

Golfstar Martin Kaymer hat zum Auftakt der 141. British Open einen rabenschwarzen Tag erwischt. Bei optimalen Bedingungen spielte der 27-Jährige gestern eine 77er Runde auf dem Par-70-Kurs im Royal Lytham and St. Annes Golfclub und muss um den Cut bangen. Der Weltranglisten-15. aus Mettmann fand nicht zu seinem Spiel und leistete sich sieben Bogeys. weiter
  • 307 Leser

Grün-Rot will weniger Waffen

Zwei Wochen nach der Karlsruher Bluttat ist im Landtag eine Debatte über eine weitere Verschärfung des Waffenrechts entbrannt. Grün-Rot sprach sich für ein Bündel an Maßnahmen aus, um den Zugang zu Waffen zu erschweren. CDU und FDP warnten davor, reflexhaft schärfere Gesetze zu fordern. Der SPD-Innenexperte Nikolaos Sakellariou forderte: 'Wir müssen weiter
  • 287 Leser

Handwerk kämpft um Image und Lehrlinge

Wachstumsimpulse von der Baubranche erwartet - Kritik an der Bildungspolitik
Die meisten Handwerker im Südwesten haben gut zu tun. Die Branche boomt und die Prognosen sind positiv. Sorgen macht den Betrieben der fehlende Nachwuchs und das Gerangel um die Energiewende. weiter
  • 549 Leser

Heidenheim und KSC wollen vorne angreifen

Dritte Liga: Zwei baden-württembergische Klubs zählen zu den Aufstiegsfavoriten
Die Vorfreude auf den heutigen Start der dritten Fußball-Liga ist riesengroß. Zehn der 20 Mannschaften können eine Vergangenheit in der Bundesliga vorweisen. Es gibt aber wieder Theater um die Finanzen. weiter
  • 362 Leser

Hürden für befristete Verträge

Gericht: Arbeitgeber müssen Verlängerungen begründen
Im Streit um befristete Arbeitsverträge hat das Bundesarbeitsgericht eine Kehrtwende vollzogen: Arbeitgeber haben es demnach künftig schwerer, befristete Verträge ihrer Mitarbeiter mehrmals hintereinander zu verlängern. Sie müssen bei sehr langen Kettenbefristungen begründen, weshalb das Arbeitsverhältnis nicht in ein dauerhaftes umgewandelt wird. Arbeitsrechtler weiter
  • 376 Leser

Ihr Platz: 109 Filialen gerettet

Die österreichische Handelsgruppe MTH Retail wird 109 Filialen der insolventen Drogeriemarktkette Ihr Platz übernehmen. Heute solle der entsprechende Vertrag unterzeichnet werden, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Werner Schneider. MTH ist in Deutschland mit den Haushaltswaren-Discount-Ketten Mäc-Geiz und Pfennigpfeiffer vertreten. Mit weiteren weiter
  • 564 Leser

Im Reich der Tartuffoli

Eine Ausstellung über den Preußenkönig Friedrich und die Kartoffel
Friedrich der Große und die Kartoffel sind im kulturellen Gedächtnis der Deutschen verankert. Das zeigen auch die Knollen, die am Grab des Königs immer zu finden sind. Eine Ausstellung liefert Erklärungen. weiter
  • 362 Leser

Immer mehr Kunden pöbeln herum

. Mitarbeiter von Behörden oder Dienstleistungsfirmen in Deutschland haben einer Studie zufolge zunehmend mit pöbelnden Kunden zu kämpfen. Verbale Auseinandersetzungen, Beleidigungen und Drohungen nehmen zu - am Telefon wie im direkten Kontakt. 'In manchen Branchen gehört es fast schon zum Alltag', sagte Prof. Matthias Neu von der Hochschule Darmstadt weiter
  • 482 Leser

Jeder vierte Kunde überzieht sein Konto

Sein Girokonto hat jeder vierte Erwachsene nach einer Forsa-Umfrage in diesem Jahr schon einmal überzogen. Vier von fünf Haushalten haben einen Dispo-Rahmen. Meist sind es zwei bis drei Monats-Nettoeinkünfte. Arbeitslose greifen besonders häufig zum Dispo-Kredit, Rentner besonders selten. Wer sein Konto ständig überzieht, sollte mit seiner Bank über weiter
  • 515 Leser

Kampf gegen Bestechung nervt Unternehmen

Muss jeder Gratis-Kaffee für Kunden von Juristen erlaubt werden?
Seit dem Siemens-Schmiergeldskandal ist der Kampf gegen Korruption in der deutschen Wirtschaft oberstes Gebot. Mit ihren Regeln für gute Unternehmensführung schießen einige Firmen aber übers Ziel hinaus. weiter
  • 528 Leser

Kohlschreiber glanzlos weiter

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hat beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum zum ersten Mal in seiner Karriere das Viertelfinale erreicht. Der 28-Jährige, der in den vergangenen drei Jahren an der Alster stets im Achtelfinale gescheitert war, setzte sich gegen den Italiener Fabio Fognini mit 7:5, 6:2 durch. Der deutsche Topspieler und Olympia-Teilnehmer weiter
  • 362 Leser

KOMMENTAR · NSU: Außer Kontrolle

Da ist noch mehr drin. Während sich Parlamentarier und Öffentlichkeit angesichts beispielloser Ermittlungspannen in der Affäre um den Nationalsozialistischen Untergrund entsetzen, rotieren in den Sicherheitsbehörden die Schredder. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass Akten verschwinden, seit gestern wissen wir: Ein Teil der Aktion wurde vom Innenministerium weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · SPANIEN: Mehr als ein Casino

Der Mensch neigt zu prozyklischem Denken: Wenn alles gut läuft, kann er sich die Zukunft nur rosig vorstellen. Laufen die Dinge schlecht, malt er schwarz. So entstehen Krisen, und so verschärfen sie sich. In Spanien schien lange alles gut zu laufen. Der Rest Europas schaute bewundernd auf ein Land, das 1000 neue Arbeitsplätze am Tag schuf. Ernstzunehmende weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR: Überteuerte Kredite

Jeder Bundesbürger hat sein Girokonto im Schnitt um 500 Euro überzogen - Babys eingerechnet, die noch gar keine Bankverbindung haben. Macht in Summe 41 Milliarden Euro Dispo-Kredit, und das zu saftigen Zinssätzen. Wenn sich Banken Geld bei der Europäischen Zentralbank für 0,75 Prozent leihen können und von ihren Kunden deutlich über 10 Prozent verlangen, weiter
  • 474 Leser

Kuntz als DFB-Sportdirektor im Gespräch

Die Spitze des Deutschen Fußball-Bundes arbeitet bei der Suche nach einem Ersatz für Matthias Sammer auf Hochtouren. Nun ist der 25-malige Nationalspieler Stefan Kuntz nach Informationen des 'kicker' erster Anwärter auf die Nachfolge des zum FC Bayern München abgewanderten Sportdirektors. Obwohl der Vorstandsvorsitzende des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern weiter
  • 397 Leser

Lebenslang dauert knapp 20 Jahre

Seit der Verurteilung Hans-Georg Neumanns zu lebenslanger Haft im Jahr 1963 hat sich im deutschen Strafrecht einiges getan. Es gibt seit 1969 kein Zuchthaus mehr. Das Resozialisierungsgebot wurde eingeführt; das Bundesverfassungsgericht versprach 1977, dass jeder Mensch ungeachtet der Schwere seiner Verbrechen eine konkrete und realisierbare Chance weiter
  • 347 Leser

LEITARTIKEL · WIRTSCHAFTSKRISE: Weltweites Wetterleuchten

Ist die Welt schön oder schlimm, der Mensch gut oder böse? Umfragen dazu brächten kaum vorhersehbare Ergebnisse hervor, abhängig von Land, Zeit und persönlichen Befindlichkeiten. Mit dem so umfassenden wie unbestimmten Begriff Krise verhält es sich nicht anders. Ständig ist von ihr die Rede - auch in Deutschland, wo von Krise nun wirklich nicht die weiter
  • 353 Leser

Leute im Blick vom 20. Juli

Margot Käßmann Margot Käßmann (54) hat nach Medienberichten einen neuen Mann an ihrer Seite - sie selbst schweigt dazu. Nach Meldungen des Magazins 'Bunte' ist die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit einem französischen Schmuckdesigner liiert. Die Illustrierte druckt in ihrer aktuellen Ausgabe ein Foto von Käßmann, weiter
  • 367 Leser

Love Parade: Ermittlungen ohne Ende

Staatsanwaltschaft Duisburg hat weiter 17 Beschuldigte im Visier
Zwei Jahre nach der Katastrophe bei der Duisburger Loveparade ist ein Ende der strafrechtlichen Ermittlungen noch nicht in Sicht. 'Aufgrund der außerordentlichen Komplexität des zu prüfenden Sachverhalts und der vielfältigen tatsächlichen und rechtlichen Fragestellungen lässt sich derzeit ein Zeitpunkt für eine abschließende Entscheidung nicht sicher weiter
  • 287 Leser

Ministerium ließ schreddern

Empörung im NSU-Ausschuss: Weitere Geheimdienst-Akten weg
Beim Verfassungsschutz sind gezielt Akten zu Rechtsextremisten vernichtet worden. Im NSU-Untersuchungsausschuss glaubt niemand an Zufall. weiter
  • 268 Leser

Mit der S-Bahn ins Grüne

Warum unser Skandinavien-Korrespondent gerne in 'Hareskov' aussteigt
Es kann ein bestimmter Stadtteil, sein oder ein Platz: Fast jeder hat in seinem Land einen Lieblingsort. Wir haben unsere Korrespondenten nach ihrem gefragt. Die erste Empfehlung kommt aus Kopenhagen. weiter
  • 320 Leser

NA SOWAS . . . vom 20. Juli

Eine Stute in Australien darf nicht mehr 'Blackman' (schwarzer Mann) heißen. Dies könne farbige Menschen beleidigen, meint die Behörde für die Registrierung von Rennpferden. Sie ordnete die Umbenennung an. Das Pferd heißt nun 'Lady Blackman'. Die Besitzer hatten die Stute nach dem Künstler Charles Blackman benannt, was die Behörde zunächst auch zuließ weiter
  • 326 Leser

Nadal sagt wegen Knieproblemen Olympia ab

Kein spanischer Fahnenträger, kein zweites Gold: Das linke Knie bringt Rafael Nadal um die Olympia-Teilnahme in London und einen einmaligen Moment in seiner großen Sportler-Laufbahn. Der Tennis-Olympiasieger von 2008 musste gestern schweren Herzens seinen Start absagen. 'Ich fühle mich nicht in Form, um anzutreten. Das ist einer der traurigsten Momente weiter
  • 334 Leser

Naldo nun doch nach Wolfsburg

Der Wechsel des Fußball-Profis Naldo von Werder Bremen zum norddeutschen Bundesliga-Nachbarn VfL Wolfsburg ist endgültig perfekt. Der 29 Jahre alte Brasilianer hat bei einer Nachuntersuchung den obligatorischen Medizin-Check bestanden. Im ersten Anlauf waren Knieprobleme festgestellt worden. VfL-Trainer und Manager Felix Magath konnte deshalb den Vollzug weiter
  • 355 Leser

Neonazi-Prozess: Staatsanwalt legt Revision ein

Nach dem Freispruch für einen Neonazi vor dem Landgericht Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt. Entscheiden darüber müsse der Bundesgerichtshof, sagte ein Sprecher der Behörde gestern. Ziel der Staatsanwaltschaft sei es, eine Bestrafung des 29-Jährigen zu erreichen. Das Landgericht hatte ihn vor einer Woche vom Vorwurf des versuchten weiter
  • 316 Leser

Neustart im ARD-Vorabend

Quiz-Show 'Null gewinnt' mit Dieter Nuhr
Der Rauch ist verflogen. Thomas Gottschalk, der mit seiner Vorabendshow der ARD ein Quotendebakel bescherte, ist weg. Nun keimt wieder etwas Hoffnung. In Person von Freitagsentertainer Dieter Nuhr. weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Frau vom Balkon gestürzt Nach einem Sturz seiner Ehefrau von einem Balkon im dritten Stock eines Hauses steht ein 54-jähriger Mann aus Monheim bei Düsseldorf unter dem Verdacht des versuchten Totschlags. Er soll 'maßgeblich dazu beigetragen haben', dass die bereits an der Außenseite des Balkons hängende Ehefrau in die Tiefe stürzte, teilten Staatsanwaltschaft weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Matisse-Bild wieder da Ein vermisstes wertvolles Gemälde des französischen Künstlers Henri Matisse ist in einem Luxushotel in Miami wieder aufgetaucht. Ein Pärchen habe versucht, das 2002 aus einem Museum in Venezuelas Hauptstadt Caracas gestohlene Bild 'Odaliske mit roter Hose' zu verkaufen. Das berichten amerikanische und venezolanische Medien unter weiter
  • 278 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Uni verweigert Ehrentitel Die Freie Universität Berlin hat dem designierten Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen eine Honorarprofessur verweigert. Grund dafür: Maaßen soll in einem Gutachten 2002 die Entscheidung der rot-grünen Bundesregierung legitimiert haben, den unschuldig in Guantánamo einsitzenden Murat Kurnaz im Fall einer Freilassung weiter
  • 318 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Hans Nowak gestorben Fußball: Der ehemalige deutsche Nationalspieler Hans Nowak ist tot. Er starb nach Angaben seines Ex-Vereins FC Bayern völlig unerwartet am Donnerstagmorgen, nur wenige Wochen vor seinem 75. Geburtstag. Nowak spielte von 1965 bis 1968 in München und gewann mit Bayern 1967 den Europapokal der Pokalsieger. Frankreich zugelost Handball: weiter
  • 388 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Tankstelle überfallen Deckenpfronn - Mit einer Schusswaffe hat ein Mann eine Tankstelle in Deckenpfronn (Landkreis Böblingen) überfallen und einen Angestellten leicht verletzt. Laut Polizeiangaben bedrohte der Räuber am späten Mittwochabend den Angestellten und erpresste die Tageseinnahmen. Anschließend forderte er noch mehr Geld. Als ihm das zu lange weiter
  • 356 Leser

NOTIZEN vom 20. Juli

Spanien zahlt mehr Spanien hat gestern zu hohen Zinsen Staatsanleihen im Gesamtwert von knapp 3 Mrd. EUR ausgegeben. Für zweijährige Anleihen musste das Land rund 5,2 Prozent Zinsen zahlen, für Papiere mit fünf Jahren Laufzeit lag der Zins bei knapp 6,5 Prozent und für siebenjährige Anleihen bei rund 6,7 Prozent. Die Zinssätze lagen damit zum Teil deutlich weiter
  • 488 Leser

Nur Flug-Buchung zulässig

EU-Gericht stärkt Rechte bei Online-Kauf von Tickets
Wer im Internet ein Flugticket bucht, dem darf nicht automatisch eine Reiserücktrittsversicherung hinzugebucht werden. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg nach einer Klage der Verbraucherzentrale Bundesverband entschieden. Das Gericht stärkte damit die Rechte von Kunden. Es sei nicht erlaubt, dass Vermittler von Flugreisen bei der Online-Buchung weiter
  • 311 Leser

PROGRAMM vom 20. Juli

FUSSBALL 3. Liga - Freitag: Bielefeld - Aachen (20.15). - Samstag: Burghausen - Münster, Osnabrück - Dortmund II, VfB Stuttgart II - Saarbrücken, Halle - Offenbach, Wehen Wiesbaden - Erfurt, Rostock - Stuttg. Kickers, Darmstadt - Unterhaching, Chemnitz - Babelsberg (alle 14), Heidenheim - Karlsruher SC (16). Testspiele: VfR Aalen - Eintr. Frankfurt weiter
  • 358 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 934 585,10 Euro Gewinnkl. 2 452 995,30 Euro Gewinnkl. 3 188 748,00 Euro Gewinnkl. 4 4629,60 Euro Gewinnkl. 5 221,80 Euro Gewinnkl. 6 57,10 Euro Gewinnkl. 7 32,20 Euro Gewinnkl. 8 12,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 3 577 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 678 Leser

Riegel für Kettenverträge

Bundesarbeitsgericht: Keine konkrete Vorgabe, jeder Einzelfall ist zu prüfen
Das Bundesarbeitsgericht betritt mit seinem Urteil zu Kettenarbeitsverträgen Neuland. Die Richter erschweren fortdauernde Befristungen von Arbeitsverhältnissen und verhindern so Auswüchse. weiter
  • 564 Leser

Schlecker schuldet eine Milliarde

Mehr als eine Milliarde Euro fordern 22 738 Gläubiger des insolventen Drogeriemarkt-Konzerns Schlecker. Diese Summe ist gestern vom Landgericht Ulm festgestellt worden. Die Anmeldefrist für die Forderungen war am 24. Mai abgelaufen. Der Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz rechnet mit weiteren Forderungen, etwa aus Kündigungsschutzklagen oder Lieferungen. weiter
  • 310 Leser

Signal für Beschneidung

Bundestag fordert gesetzliche Regelung für religiöse Praxis
Ein symbolischer Beschluss des Bundestages soll die aufgeheizte Debatte um religiös motivierte Beschneidungen beruhigen. Bis zum Herbst soll die Bundesregierung ein entsprechendes Gesetz vorlegen. weiter
  • 335 Leser

Spanienhilfe findet keine Kanzlermehrheit

Der Bundestag hat die europäischen Milliardenhilfen für die angeschlagenen spanischen Banken mit großer Mehrheit gebilligt. Schwarz-Gelb verfehlte gestern aber zum fünften Mal die symbolisch wichtige Kanzlermehrheit - diesmal um zehn Stimmen. Union und FDP reagierten gelassen, die SPD sprach von einer Niederlage für Kanzlerin Angela Merkel. Für die weiter
  • 340 Leser

Stadtwerke stoppen Pläne für Kohlekraftwerk

Der Stadtwerkeverbund Südweststrom gibt seine Pläne für ein Kohlekraftwerk in Schleswig-Holstein endgültig auf. Das hat die Gesellschafterversammlung in Tübingen beschlossen, teilte der Stadtwerkeverband Südweststrom mit. Die anfangs rund 90 beteiligten Stadtwerke vor allem aus Baden-Württemberg hatten vor, in Brunsbüttel an der Elbe für 3,2 Mrd. EUR weiter
  • 529 Leser

STICHWORT · STERBEHILFE: Recht auf den Tod?

Unter Sterbehilfe werden Handlungen verstanden, die die Unterstützung im Sterbeprozess, aber auch aktive Tötung umfassen können. Beihilfe zur Selbsttötung ist in Deutschland nicht strafbar. Ein Recht auf Suizid ist allerdings nicht anerkannt. Die gewerbliche Vermittlung von Suizid-Hilfe soll nach Plänen der Regierungskoalition unter Strafe gestellt weiter
  • 318 Leser

Studie: Zu wenig Erzieherinnen, zu viel Teilzeit

Im Südwesten werden die Erzieherinnen knapp. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die gestern vorgestellt wurde. Hintergrund des Mangels ist der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz ab dem vollendeten ersten Lebensjahr, der am 1. August 2013 in Kraft tritt. Zwar sei in den vergangenen fünf Jahren die Zahl der pädagogischen Fachkräfte weiter
  • 309 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 20. Juli

Seltener Vorname Die ehemalige Staatssekretärin im Agrarministerium, Friedlinde Gurr-Hirsch, lernt immer mehr Frauen kennen, die auch ihren seltenen Vornamen tragen. Kamen zu einem von der CDU-Politikerin angeregten Treffen vor drei Jahren nur acht Friedlindes, so waren es jetzt schon 22. Jede Einzelne, ist aus den Erzählungen herauszuhören, ging ursprünglich weiter
  • 375 Leser

Südwesten am stärksten betroffen

Baden-Württemberg ist die deutsche Region, in der die Temperatur am stärksten steigt, sagt Hans Schipper, Leiter des Süddeutschen Klimabüros am Karlsruher Institut für Technologie. weiter
  • 259 Leser

Tabakbauern starten die Ernte

Im Südwesten hat die Tabakernte begonnen. Unser Bild zeigt eine polnische Erntehelferin im Ortenaukreis. Der Landesverband der Tabakanbauer erwartet eine Erntemenge von bis zu 2700 Tonnen. In Baden-Württemberg bauen rund 60 Landwirte auf 900 Hektar Fläche Tabak an. Von hier stammen 40 Prozent des deutschen Tabaks. Foto: dpa weiter
  • 545 Leser

THEMA DES TAGES vom 20. Juli

KLIMAWANDEL AM BODENSEE Das Wasser wird wärmer, Vogelarten aus dem Süden ziehen ein und in der Tiefe lauert Gefahr für das Trinkwasser. Wir beschreiben, wie sich das Leben in Deutschlands größtem See verändert. Ein Experte erklärt die Auswirkungen auf das Land. weiter
  • 303 Leser

Tipps zum Nachmachen

Die Station Hareskov ist vom Hauptbahnhof aus mit den S-Bahn-Linien A und H in rund einer halben Stunde erreichbar. Das Ticket kostet 48 Kronen (6,50 Euro), die Hälfte, wenn man eine Zehn-Fahrten-Karte kauft, die von mehreren Reisenden benützt werden kann. Wer eine längere Waldtour plant, sollte Verpflegung mitbringen: Cafés oder Kioske gibt es hier weiter
  • 317 Leser

Tod vor der Trauminsel Sansibar

60 Menschen sterben bei Fährunglück - Vier deutsche Touristen überleben
Die grauenvollen Szenen erinnern an die Schiffskatastrophe vom vergangenen September. Wieder ist eine Fähre vor der Urlaubsinsel Sansibar gesunken. weiter
  • 424 Leser

Trauer um Schlagerstar Norbert Berger

Sänger des Duos Cindy & Bert starb an Lungenentzündung - Berühmt mit 'Immer wieder sonntags'
Der Schlagersänger Norbert Berger, Teil des Duos Cindy & Bert, ist gestorben. Bekannt wurde das Duo durch den Hit 'Immer wieder sonntags'. weiter
  • 392 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 18. Etappe Blagnac - Brive la Gaillarde ab 14.00 Uhr Skispringen, Sommer Grand Prix in Wisla Teamspringen ab 20.30 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Hamburg 5. Tag, Viertelfinale ab 14:30 Uhr Leichtathletik, Diamond League 9. Meeting in Monaco ab 20.00 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 422 Leser

Valverde zieht durch, Wiggins bremst Froome

Spanier gewinnt letzte Bergetappe der Tour de France - Britische Doppelführung gefestigt
Nach der von Alejandro Valverde gewonnenen letzten Bergetappe ist die wichtigste Frage beantwortet: Bradley Wiggins steht vor dem Tour-Gesamtsieg, obwohl Christopher Froome stärker ist. weiter
  • 315 Leser

Vettels böse Serie

Es gibt drei Länder, in denen der zweifache Weltmeister Sebastian Vettel noch nie ein Formel-1-Rennen gewonnen hat: Ungarn, Kanada und eben Deutschland. Überdies hat der 25-Jährige noch nie einen Grand Prix im Monat Juli siegreich bestreiten können. Am Sonntag könnte der Heppenheimer folglich mit einem Streich beide böse Serien beenden. 'An einen bösen weiter
  • 376 Leser

Vierfachmörder hortete illegale Waffen

Karlsruher Geiselnehmer war spielsüchtig - Tatmotiv bleibt weiterhin unklar
Der Vierfachmörder von Karlsruhe hat an Spielautomaten ein Vermögen verspielt. Und er hortete illegal Waffen und Munition. Wie er an die rankam, ist unklar. Was hat ihn letztlich zu der schrecklichen Tat geführt? weiter
  • 308 Leser

Vom Niederrhein nach Niederbayern

Die Bundesautobahn 3 ist, nach der 962 Kilometer langen A 7 von Füssen nach Flensburg, die längste Fernstraße in Deutschland. Zwischen Elten an der niederländischen Grenze und Passau an der österreichischen Grenze werden auf den 778 Kilometern der Fünf-Länder-Route das Ruhr- und Rhein-Main-Gebiet, die Oberpfalz und Niederbayern durchquert. Der baden-württembergische weiter
  • 340 Leser

Weltbankchef und IWF fürchten globalen Einbruch

Die Euro-Schuldenkrise könnte sich nach Ansicht der Weltbank zu einer tiefen weltweiten Rezession ausweiten und zahlreiche Entwicklungsländer mit in den Strudel reißen. Bei seinem ersten großen Auftritt seit seiner Ernennung warnte der neue Weltbankchef Jim Yong Kim eindringlich vor den Gefahren, die von den Turbulenzen in der Eurozone ausgehen. Sein weiter
  • 481 Leser

Zehnkämpfer wechselt Lager

Werner von Moltke wechselte 1997 als Quereinsteiger zum Deutschen Volleyball-Verband - und dort gleich ins Präsidentenamt. Der inzwischen 76-Jährige aus Mecklenburg hat eine erfolgreiche Karriere als Leichtathlet hinter sich. Bei der EM 1966 in Budapest holte er den Titel im Zehnkampf, bei der EM 1962 in Belgrad gewann er die Silbermedaille. Sein Nachfolger weiter
  • 320 Leser

Zuflüsse, Inseln und manchmal Eis

Der Bodensee ist mit 536 Quadratkilometern Fläche nach Plattensee und Genfer See der drittgrößte See Mitteleuropas. Zwischen Bregenz im Südosten und Stein am Rhein im Nordwesten erstreckt er sich auf einer Länge von 69,2 Kilometern. Die tiefste Stelle liegt 254 Meter unter der Wasseroberfläche, im Mittel ist der See 90 Meter tief. Er beherbergt 48 Kubikkilometer weiter
  • 227 Leser

Leserbeiträge (5)

So geht es auch

In Freiburg auf dem Parkplatz gegenüber der Uni-Klinik. Außer einem 50-Euro-Schein habe ich nur wenig Münzgeld für den Parkscheinautomaten. (. . .) Bei der Rückkehr finde ich den erwarteten „Strafzettel“ vor. Ich lese folgenden Text. „Sicher hatten Sie nicht genügend Münzgeld parat, um einen ausreichenden Parkschein zu lösen. Holen weiter
  • 4
  • 999 Leser

Mit Handicap auf Tour

Der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg ist auf vilen Gebieten ein rühriger Verein. Auf einer ganzen Reihe von Veranstaltungen hat der Verein seine Kompetenz wie auch seine Vorreiterrolle bewiesen. Aber warum in die Ferne schweifen? Veranstalten Sie doch solche Touren im Ostalbkreis oder vielleicht auch einmal nur in Aalen. Nehmen

weiter
  • 9913 Leser

Gewinner des Jugendwettbewerbs 2012

Großer Erfolg für die Frechen Früchtchen, die Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Lauchheim e.V.

Im Rahmen der Landesgartenschau in Nagold wurden am 14.07.2012 die Gewinner des Jugendwettbewerbs des Landesverbands für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. unter dem Thema „Artenreiche Blumenwiese“

weiter
  • 6379 Leser