Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. September 2012

anzeigen

Regional (11)

Dem Preisträger fehlt es an Fläche

Das Stuttgarter Architekturbüro Hänle+Philipp ist Sieger des Städtebau-Wettbewerbs zur Thor-Stadt
Zehn Stunden hat das Preisgericht am Freitag getagt, dann stand das Ergebnis fest: Das Stuttgarter Architekturbüro Hänle+Philipp hat den besten Entwurf beim städtebaulichen Wettbewerb für das neue Wohngebiet Thor-Stadt neben dem Mercatura eingereicht. Aalens Oberbürgermeister Martin Gerlach und Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler stellten am Samstagmittag weiter
  • 4
  • 1932 Leser

Mahnwache gegen Gewalt am Fuchseck

Vor dem Hintergrund des Mohammed Schmäh-Videos und den darauf folgenden Gewalteskalationen in aller Welt zeigten sich islamische Mitbürger mit den Opfern solidarisch und nahmen an der Mahnwache am Samstag am Fuchseck teil. Pater Reinhold Baumann (rechts) begrüßte rund 50 Teilnehmer. Karin Böhme von der Mahnwache rief zu einem respektvollen Umgang miteinander weiter
  • 2
  • 910 Leser

Erste Konturen für Windenergie

Am Montag im Oberkochener Gemeinderat: Teilflächennutzungsplan auf der Agenda
Nach intensiver Beratung ist der Gemeinderat zum Konsens gekommen, die Windkraftnutzung auf der Gemarkung Oberkochen über einen „Teilflächennutzungsplan Windenergie“ zu steuern. Am Montag soll es den Aufstellungsbeschluss geben. weiter
  • 274 Leser

"Voxenstopp" geben Vollgas

Lustig ist das Studentenleben: A Cappella-Musiker aus München begeisterten im Peutinger-Gymnasium
Einen heiteren Einblick in das Studentenleben bekamen die Schüler beim Konzert von „Voxenstopp“ im Peutinger Gymnasium. Fünf Studenten aus München boten feinen A cappella Gesang der jede Menge Spaß bereitete. weiter
  • 631 Leser

Crash im Kreisel - Auto brennt aus

53-Jähriger aus brennendem Pkw gerettet

Schwäbisch Gmünd. Ein ungewöhnlicher Unfall rief am Samstagvormittag Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte in Gmünd auf den Plan: Gegen 10.35 Uhr fuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem VW Golf, von der Buchauffahrt her kommend, auf den Kreisverkehr zur Güglingstraße zu. Aus bislang unbekannten Gründen beschleunigte

weiter
  • 5
  • 711 Leser

Die Vorbilder im Alltag

Delegiertenversammlung der Landesjugendfeuerwehr in Mutlangen
In Baden-Württemberg gibt es aktuell 994 Jugendfeuerwehren mit über 28 000 Angehörigen. Deren Vertreter trafen sich am Samstag im Mutlanger Forum zur Versammlung. In einer Gesprächsrunde mit Vertretern aus der Politik und der Feuerwehr war man sich einig: Die Wertschätzung für die Feuerwehr und deren Nachwuchs muss gesteigert werden. weiter
  • 5
  • 907 Leser

25 Jahre gelebte Freundschaft

Die Sportgemeinschaft Schrezheim und der SE Harkany (Ungarn) pflegen enge Kontakte
Zum 675. Jubiläum der Ortschaft Schrezheim können auch 25 Jahre Freundschaft zwischen der SE Harkany aus Ungarn und der Sportgemeinschaft Schrezheim gefeiert werden. Am Donnerstag wird eine 53-köpfige Harkany-Delegation in Schrezheim erwartet. Neben dem Festabend am Samstag und einem üppigen Unterhaltungsangebot steht auch wieder ein sportlicher Wettstreit weiter
  • 445 Leser

Fünf Verletzte durch Auffahrunfall

Aalen. Ein 50-Jähriger fuhr am Freitag gegen 16.45 Uhr auf der Friedrichstraße in Aalen  Richtung stadtauswärts. Etwa auf Höhe der Heinrichstraße übersah er offenbar einen vor ihm stehenden Opel einer 39-jährigen Frau. Diese musste wegen der roten Ampel warten. Der 50-Jährige fuhr auf den Opel auf und schob

weiter
  • 5
  • 844 Leser

„Wir brauchen politisch gesehen mehr Europa“

MdB Dr. Andreas Schockenhoff referiert beim CDU-Stadtverband Oberkochen – Drei neue Ehrenmitglieder ernannt
„Egal, wen die SPD in die in einem Jahr stattfindende Bundestagswahl schickt, die CDU mit Angela Merkel ist Garant für wirtschaftliche Solidität und ein Bekenntnis zur Werteordnung“, meinte der stellvertretende CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Dr. Andreas Schockenhoff bei der Mitgliederversammlung im „Pflug“. weiter
  • 4
  • 583 Leser

Fahrzeug in Flammen

Ein mittelschwer verletzter Mann, ein total zerstörtes Auto sowie ein gefällter Baum und eine lädierte Straßenlaterne: Das ist die Bilanz eines Unfalles, der sich gegen 10.30 Uhr am Kreisverkehr auf dem Gügling ereignete. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 53-jähriger Mann die Buchauffahrt in Richtung Bargau. Laut Zeugenaussagen beschleunigte er aus weiter

Geschlagen und getreten

Polizei sucht Zeugen zu Auseinandersetzung in der Nacht zum Samstag

Königsbronn. In der Nacht zu Samstag, gegen 4.28 Uhr, musste ein 21jähriger Mann medizinisch versorgt werden. Er war nach Angaben der Polizei von mehreren Personen auf dem Parkplatz vor der Herwartsteinhalle niedergeschlagen und anschließend, als er schon auf dem Boden lag, mehrfach in den Bauch getreten worden. Der Begleiter des Opfers

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Regionalsport (5)

19:19-Remis für KSV-Bären

Ringen, 1. Bundesliga Süd
Die Ringer des KSV Aalen 05 trennen sich von ihrem Gegner SV Hallbergmoos mit einem 19:19-Unentschieden. Die KSV Bären belegen damit den vierten Tabellenplatz. weiter
  • 5366 Leser

Dritte Niederlage in Folge

Handball, Württembergliga, Herren
Der Aufsteiger HSG Oberkochen/Königsbronn muss seine dritte Niederlage in der neuen Liga einstecken. Die Handballer verloren gegen ihren Gastgeber TV Bittenfeld II mit 26:33. Der HSG Oberkochen/Königsbronn nimmt mit null Punkten in drei Spielen den letzten Tabellenplatz ein. weiter
  • 4
  • 6391 Leser

Klarer Sieg für Dorfmerkingen

Fußball, Landesliga
Die Sportfreunde Dorfmerkingen besiegten ihren Gast FV Sontheim/Benz mit 5:1. In der ersten Halbzeit gingen die Spfr Dorfmerkingen in der 30. Minute in Führung. Doch zu Beginn der zweiten Hälfte schafften die Gegner den Ausgleichstreffer zum 1:1. Die Dorfmerkinger Elf ließ sich aber nicht unterkriegen und ging kurz darauf wieder in Führung. Die nächsten weiter
  • 5
  • 6432 Leser

1:2-Niederlage für den 1. FC Normannia

Fußball, Verbandsliga
Der 1. FC Normannia Gmünd musste sich mit 1:2 seinem Gastgeber SV Bonlanden geschlagen geben. Das Spiel fing ganz gut an für die Elf der Normannia. Schon nach vier Minuten konnte Benjamino Molinari die 1:0-Führung für den FCN erzielen. Jedoch erkämpften sich die Gegner aus Bonlanden kurz vor der Pause den Ausgleichstreffer und zur Halbzeit stand es weiter
  • 5152 Leser

Überregional (75)

"Hexensabbat" hilft

Börsenbarometer auch auf Wochensicht im Plus
Der Dax ist gestern zum "Hexensabbat" auf den höchsten Stand seit Anfang Juli 2011 gestiegen. Nachdem der deutsche Leitindex am Nachmittag bis auf 7479 Punkte zugelegt hatte, schloss er leicht im Plus. Im Wochenverlauf gewann er 0,53 Prozent. Er erreichte damit den höchsten Schlussstand seit Ende Juli 2011. "Der große Verfall an der Terminbörse hat weiter
  • 402 Leser

"Treppenwitz der Geschichte"

Bei der Opposition stößt das Betreuungsgeld weiter auf Ablehnung. Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dagmar Ziegler, sagte: "Das Betreuungsgeld kann man küssen so oft man will - es bleibt eine Kröte." Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier sprach von einem "schlechten Treppenwitz der Geschichte". Es sei zu befürchten, dass dank weiter
  • 237 Leser

2. Liga: VfR Aalen siegt, Köln rutscht immer tiefer

Der 1. FC Köln enttäuscht in der 2. Fußball-Bundesliga weiter und ist nun Tabellen-Vorletzter. Der Bundesliga-Absteiger musste gestern beim bis dato ebenfalls sieglosen Team des 1. FC Union Berlin durch ein 1:2 (1:1) die vierte Niederlage der noch jungen Saison hinnehmen. Der VfR Aalen gewann im eigenen Stadion gegen Erzgebirge Aue mit 2:0 (1:0). Als weiter
  • 324 Leser

Alte Kennzeichen wieder möglich

Auf Deutschlands Straßen werden wohl bald wieder alte Auto-Kennzeichen zu finden sein, die im Zuge vieler Gebietsreformen verschwunden waren. Der Bundesrat billigte gestern eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), mit der den Kommunen die Rückkehr zu früheren Abkürzungen für Städte und Kreise erlaubt wird. Das weitergehende Vorhaben, weiter
  • 293 Leser

Assads stolze Waffenbrüder

Der Iran erweist sich zunehmend als einer der wichtigsten Helfer Syriens
Eine "Achse des Widerstands" vor allem gegen Israel beschwört Syriens Präsident Baschar al-Assad. Wichtiger Teil davon ist der Iran, der dem Regime in Damaskus massive Militärhilfe zukommen lässt. weiter
  • 355 Leser

Auf einen Blick vom 22. September

FUSSBALL BUNDESLIGA, 4. Spieltag 1. FC Nürnberg - Eintr. Frankfurt 1:2 (0:1) Tore: 0:1 Hoffer (25.), 0:2 Inui (60.), 1:2 Polter (76.). - Zuschauer: 45 033. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Eintr. Frankfurt 4/12, 2. FC Bayern 3/9, 3. Hannover 96 3/7, 4. FC Schalke 04 3/7, 5. Bor. Dortmund 3/7, 6. 1. FC Nürnberg 4/7, 7. Düsseldorf 3/5, 8. SC Freiburg 3/4, weiter
  • 345 Leser

Bartabschneider verurteilt: Mullet gab Anweisung

Mit 16 Schuldsprüchen ist in den USA der Prozess gegen Mitglieder einer Splittergruppe der Glaubensgemeinschaft der Amischen zu Ende gegangen. Das Geschworenengericht im US-amerikanischen Cleveland (Bundesstaat Ohio) sah es als erwiesen an, dass die radikalen Amischen "Abtrünnigen" bei fünf nächtlichen "Strafaktionen" im Herbst vergangenen Jahres gewaltsam weiter
  • 321 Leser

Boys Karriere steht auf der Kippe

Turnen: Nach vielen Verletzungen keine Starts mehr in diesem Jahr
Vize-Weltmeister Philipp Boy hat noch keine Entscheidung über die Zukunft seiner Turn-Karriere getroffen. In diesem Jahr wird er nicht mehr starten. weiter
  • 352 Leser

Bremser oder Ideengeber?

Schwarz-Gelb im Bundesrat ohne Mehrheit - Stillstand droht
In der Bundespolitik droht bis zur Wahl 2013 ein weitgehender Stillstand, weil viele Gesetze am Bundesrat zu scheitern drohen. Ist er Bremser oder Ideengeber? Da sind sich die Seiten uneinig. weiter
  • 359 Leser

CDU will zum Wahlrecht keine Richtersprüche mehr

Die Union plädiert dafür, dem Verfassungsgericht per Grundgesetzänderung die Zuständigkeit für das Wahlrecht wegzunehmen. Anlass seien immer strengere und kompliziertere Vorgaben, ohne dass sich die Karlsruher Richter über die Umsetzbarkeit ausreichend Gedanken machten, sagte Fraktionsvize Günter Krings der "Rheinischen Post". Kommenden Donnerstag wollen weiter
  • 283 Leser

CHRONOLOGIE: Spektakuläre Einsätze

April 2009: Vor Somalia wird die Befreiung der Geiseln auf dem deutschen Frachter "Hansa Stavanger" aus der Hand von Piraten abgebrochen. "Die Lage war so schwierig geworden, dass es nicht zu verantworten war", sagt Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU). September 2007: In einem Ferienhaus im nordrhein-westfälischen Medebach werden mehrere Islamisten weiter
  • 324 Leser

Der Traum vom Gold-Moment

Rad-WM: John Degenkolb beim Straßenrennen im Kreis der Favoriten
Bei der Spanien-Rundfahrt fuhr sich Sprinter John Degenkolb in den Fokus. Jetzt könnte beim WM-Straßenradrennen die Krönung folgen. weiter
  • 369 Leser

Die heimliche Regierung

Macht der Europäischen Zentralbank ist gewachsen
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat in der Schuldenkrise an politischer Macht hinzugewonnen. Manche sehen in ihr schon Europas heimliche Regierung. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. weiter
  • 519 Leser

Die Mauer ist wieder da

Mitten in Berlin gibt es wieder ein Stück Mauer: als überdimensionales Rundbild. Der Künstler Yadegar Asisi stellte gestern am Checkpoint Charlie ein 900 Quadratmeter großes Panorama vor. Das Kunstwerk zeigt das geteilte Berlin an einem fiktiven Herbsttag in den 80er Jahren. "Ich habe damals in Kreuzberg an und mit der Mauer gelebt. Das Panorama bündelt weiter
  • 333 Leser

DNA-Massentests im Fall Bögerl?

Hohe rechtliche Hürden - Soko zögert
Schon 3000 Menschen haben im Fall Bögerl bisher freiwillig eine DNA-Probe abgegeben. Die Polizei prüft nun einen DNA-Massentest. Für einen Einsatz fehlen aber noch weitere Ermittlungsergebnisse. weiter
  • 283 Leser

Douglas spricht mit einem Finanzinvestor

Wenige Wochen vor dem Weihnachtsgeschäft greift ein Finanzinvestor nach dem Handelskonzern Douglas und dessen lukrativer Parfümeriekette. Nach monatelangen Übernahmegerüchten bestätigte die Douglas Holding AG erstmals Gespräche mit einem Finanzinvestor über ein Übernahmeangebot. Ob es tatsächlich zu einer Transaktion komme, sei aber nach wie vor unklar, weiter
  • 457 Leser

Ein Leben nach der Fatwa

Der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie veröffentlicht seine Autobiografie "Joseph Anton"
Wie verkraftet das ein Schriftsteller? Selten wurde eine Autobiografie mit so viel Spannung erwartet wie die von Salman Rushdie. weiter
  • 322 Leser

Ein Lebenszeichen

Vor der Orchester-Fusion des SWR eine "Auferstehungssinfonie"
Die Fusion der beiden großen Sinfonieorchester des Südwestrundfunks rückt näher. Unter Leitung von Stéphane Denève eröffneten die Stuttgarter derweil die Saison mit Mahlers "Auferstehungssinfonie". weiter
  • 350 Leser

Eine Lehre nach deutschem Vorbild

Wie Bosch in China an Facharbeiter kommt und sie auch hält
Bosch hat als Arbeitgeber auch bei den Chinesen einen guten Ruf. Der Stuttgarter Technologiekonzern bietet vor Ort gute Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten an, sagt der kaufmännische Leiter Peter Löffler. weiter
  • 468 Leser

ENTSCHEIDUNGEN: Von Asyl bis Frauenquote

Pflegereform: Im Bundesrat gab es keine Mehrheit, den Vermittlungsausschuss mit dem Bundestag anzurufen. Damit kann die Reform unverändert am 1. Januar 2013 in Kraft treten. Sie bringt höhere Leistungen für Demente. Der Beitragssatz steigt von 1,95 auf 2,05 Prozent, für Kinderlose auf 2,3 Prozent. Meldegesetz: Einstimmig schickten die Länder die umstrittene weiter
  • 316 Leser

Erneuter Schuldenschnitt für Griechenland?

Die Verhandlungen über das neue Sparpaket in Griechenland ziehen sich. Die Troika aus Vertretern der EU, der Europäischen Zentralbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) will heute vorübergehend aus Athen abreisen. Das bestätigte ein Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn. Die Unterbrechung, die etwa eine Woche dauern soll, bedeute "nicht, weiter
  • 287 Leser

Frankfurt führt die Bundesliga vorläufig an

Vier Spiele, vier Siege: Rekord-Aufsteiger Eintracht Frankfurt hat Rekordmeister FC Bayern München zumindest bis heute an der Bundesliga-Tabellenspitze abgelöst. Mit einem 2:1 (1:0) beim ebenfalls stark gestarteten 1. FC Nürnberg im Freitagsspiel übernahmen die Hessen bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die Tabellenführung. Vier Minuten nach seiner weiter
  • 255 Leser

FREMDE FEDER · MARGARET HECKEL: Die Glücklichen über 50

Sie heißen Senior-Azubis, sind über 40 und die Karriere steht ihnen offen: Männer und Frauen, die bei der badischen Großbäckerei K+U zu Bäcker, Konditoren und Verkaufs-Fachkräften ausgebildet werden. Alle haben Lebenserfahrung, die Firma traut ihnen zu, bald eine Filiale zu leiten. Wer mit 50 noch einmal durchstartet, ist Trendsetter der Gesellschaft weiter
  • 467 Leser

Geboren im Geiseldrama

Vor 40 Jahren wurde die Antiterroreinheit GSG 9 gegründet
Die Gründung der GSG 9 hatte einen Anlass: Der Überfall eines Palästinenser-Kommandos auf die israelische Olympiamannschaft 1972 in München war kein Ruhmesblatt für die deutschen Sicherheitskräfte. weiter
  • 302 Leser

Georgiens Präsident soll gehen

Anhaltende Proteste wegen Gefängnisfolter
Im Skandal um Gefängnisfolter in Georgien hat die Opposition Präsident Michail Saakaschwili eine Woche vor der Parlamentswahl in der Südkaukasusrepublik zum Rücktritt aufgefordert. "Die Abdankung würde zu einem gewissen Maße die Würde der Regierung bewahren", sagte der milliardenschwere Oppositionsführer Bidsina Iwanischwili. Saakaschwili wies die Forderungen weiter
  • 303 Leser

Gesetz gegen Stromengpass

Regierung will Abschalten unrentabler Kraftwerke notfalls verbieten
Die Bundesregierung will die Energiekonzerne per Gesetz zwingen, bei Versorgungsengpässen auch unrentable Kraftwerke am Netz zu lassen. weiter
  • 302 Leser

Gesuchter KZ-Mörder schon seit 1992 tot

Baden-Badener Gericht stellt Verfahren gegen Aribert Heim ein - Keine Leiche, keine DNA
Die Ermittler sind sich jetzt sicher: Der KZ-Arzt Aribert Heim, 1962 spurlos aus Baden-Baden verschwunden, ist seit 20 Jahren tot. Beerdigt wurde er 1992 in Kairo - unter dem Namen Tarek Hussein Farid. weiter
  • 477 Leser

Glimpfliche Geldstrafe

Zwei Ex-Manager der Göttinger Gruppe müssen nicht ins Gefängnis
Zwei Ex-Vorstände der Göttinger Gruppe müssen nicht ins Gefängnis. Der Finanzkonzern hatte Gelder von Anlegern veruntreut. Die juristische Aufarbeitung seiner Insolvenz dauert noch an. weiter
  • 444 Leser

Handball-Tests gegen Serbien ohne Haaß

Start in die Neuzeit. Gegen Serbien probt das Handball-Nationalteam den Ernstfall. Es gilt, sich für die Europameisterschafts-Qualifikation zu rüsten. weiter
  • 410 Leser

Haug fürchtet keine zusätzlichen Sparmaßnahmen

Die Kostenbremse bei Daimler soll keine drastischen Folgen für das Formel-1-Team von Mercedes haben. "Ich glaube, dass wir uns vorsorglich schon so aufgestellt haben, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt", sagte Mercedes-Motorsportchef Norberg Haug gestern in Singapur. Die Formel-1-Abteilung habe ihre Ausgaben in den vergangenen Jahren bereits weiter
  • 248 Leser

Heilbronn startet mit Vergnügen in die Saison

Mit anhaltendem Applaus eines vergnügten Publikums startete das Stadttheater Heilbronn in die neue Saison. Der Beifall galt der deutschen Uraufführung von "Dänische Delikatessen", einer bizarr-makabren Mischung aus Komödie, Klamauk und tiefschwarzem Humor nach dem gleichnamigen Film von Anders Thomas Jensen. Florian Battermann und Jan Bodinus hatten weiter
  • 294 Leser

Heimspiel im Ruhrgebiet

Fünf neue Ermittlerteams sollen Schwung in den "Tatort" bringen. Den Anfang macht morgen, 20.15 Uhr, mit "Alter Ego" der erste Ruhrpott-"Tatort" seit Schimanski: Vier Kommissare ermitteln künftig gemeinsam in Dortmund. Im Mittelpunkt steht der von Jörg Hartmann gespielte Chefermittler Peter Faber - ein ungekämmter Einzelgänger, der an Depressionen leidet weiter
  • 277 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Überflieger am Boden

Bis vor kurzem war er noch "Hans im Glück". Der Berliner Innensenator Frank Henkel galt zuletzt immerhin als beliebtester Politiker Berlins. Doch dem als freundlich und integer geltenden CDU-Politiker droht in der Affäre um die Zusammenarbeit des Verfassungsschutzes mit rechtsextremen Informanten eine Bruchlandung. Denn am Donnerstag wurde bekannt, weiter
  • 354 Leser

Islam-Demos in Deutschland

Friedlicher Protest in Freiburg - Eskalation in Pakistan
Die bundesweit ersten Proteste gegen das umstrittene Mohammed-Video haben die Sicherheitsbehörden in Alarmbereitschaft versetzt, blieben aber friedlich. In Freiburg demonstrierten knapp 1000 Menschen gegen das Schmäh-Video und forderten unter anderem "Nein zur Beleidigungsfreiheit". Im westfälischen Münster demonstrierten 600 Menschen. In der arabischen weiter
  • 273 Leser

Jäger gegen "Schnellschüsse" beim Bleischrot

Der Landesjagdverband kritisiert Forderungen nach einem Verbot von bleihaltiger Jagdbüchsenmunition. Auf der Agrarministerkonferenz soll am 28. September darüber entschieden werden. Für einen Entscheid sei es noch zu früh, sagen die Jäger, schließlich lägen noch nicht alle Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen über Alternativmunition auf dem weiter
  • 302 Leser

Kein Todesstoß für Stierkampf

Tierquälerei oder Kulturspektakel? An den "Corridas" werden sich auch weiterhin die Geister scheiden: Eine Klage in Paris scheiterte. weiter
  • 315 Leser

Kindesmörder bringt sich um

Der Vater, der in Rheinfelden (Kreis Lörrach) seinen sechsjährigen Sohn getötet hat, hat sich im Justizvollzugskrankenhaus Asperg (Kreis Stuttgart) erhängt. Das hat die Staatsanwaltschaft Freiburg gestern mitgeteilt. Der 48-Jährige hatte sich bereits kurz nach der Tat umbringen wollen und war deshalb in das Vollzugskrankenhaus verlegt worden. Dort habe weiter
  • 319 Leser

KLASSISCH: Schätze aus Polen

Der belgische Dirigent Philippe Herreweghe, der auch das Orchestre des Champs-Elysées leitet, zählt zu den wichtigsten Protagonisten der historischen Aufführungspraxis. Zusammen mit dem Pianisten Alexander Lonquich, der ebenfalls auf einem historischen Erard-Flügel aus dem Jahr 1849 spielt, interpretieren sie Chopins Klavierkonzert f-Moll op. 21. Auch weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Mehr Zeit muss sein

Das neue Sparpaket, um das die Athener Regierungspolitiker seit Wochen untereinander und mit den Gläubigern des Landes ringen, wird den gebeutelten Griechen neue Opfer abverlangen. Einige Forderungen sind berechtigt und zumutbar, wie die Heraufsetzung des Rentenalters von 65 auf 67 Jahre. Sie ist gerade in Griechenland ein Gebot der ökonomischen und weiter
  • 322 Leser

KOMMENTAR · STROM: Den Preis zahlt der Kunde

Es klingt absurd: Erst müssen die Stromverbraucher den Solar- und Windstrom mit vielen Milliarden fördern. Dann sollen sie auch noch dafür zahlen, dass die Versorgungssicherheit gefährdet ist, weil sich konventionelle Gaskraftwerke nicht mehr rechnen und die Betreiber sie abschalten wollen. Doch näher betrachtet ist es die zwangsläufige Folge, weil weiter
  • 257 Leser

Lange Schlangen vor den Apple-Stores

Wenn Apple ein neues iPhone auf den Markt bringt, sind Schlangen vor den Läden sicher. Auch gestern war das in vielen Ländern wieder so. weiter
  • 455 Leser

LEITARTIKEL · LEBENSFREUDE: Mir läbat gern

Haben Sie Angst vor dem Tod? Auf die Frage der Reporterin reagiert das Ehepaar um die 100 gelassen. Er habe nur Angst davor, sagt der Mann, dass seine Frau zuerst "geht". Es sieht nicht danach aus. Denn sie sagt fröhlich: "Mir läbat gern!" Das klingt so glaubhaft, so überzeugend, so ansteckend, dass sich selbst die erst halb so alte Fragestellerin auf weiter
  • 348 Leser

Leuchtfigur unter Flutlicht

Vettel demonstriert mit Trainingsbestzeit zurückgewonnene Stärke
Sebastian Vettel hat mit der Trainingsbestzeit in Singapur ein Zeichen für die Aufholjagd im Formel-1-Titelrennen gesetzt. Der Deutsche will mit Red Bull das jüngste Stimmungstief hinter sich lassen. weiter
  • 399 Leser

Leute im Blick vom 22. September

Thomas Hermanns Nach Ansicht von Moderator Thomas Hermanns (49) haben zynische Castingshows ihren Zenit überschritten. "Die sanften Formate wie "The Voice" sind die momentanen Lieblinge der Fernsehnation", sagte Hermanns ("Quatsch Comedy Club") in Berlin. In seinem Krimi "Mörder Quote" rechnet er mit einer ausgedachten Show mit Sendungen wie "Deutschland weiter
  • 378 Leser

Mercedes steht im Reich der Mitte unter Druck

Daimler-Sparpaket in Milliardenhöhe soll nach Betriebsratsangaben ohne Stellenabbau und Kurzarbeit auskommen
Der Stuttgarter Autobauer Daimler plant ein Sparpaket ohne Personalabbau. Es könnte einen Umfang von einer Milliarde Euro haben. weiter
  • 483 Leser

Mit hoher Rotation auf niedrigen Touren

Remis-Serie zum Start der Europa League
Nicht Fisch, nicht Fleisch: Die Unentschieden-Serie der Bundesligisten in der Europa League rief keine Begeisterung hervor. Überall wurde (zu?) viel rotiert. weiter
  • 392 Leser

NA SOWAS . . . vom 22. September

Nachdem ein Russe zum Rendezvous mit seiner Freundin ohne Blumenstrauß erschienen war, setzte diese ihn vor die Tür. Der Betrunkene stahl daraufhin Rosen im Wert von 250 Euro. Der 23-Jährige habe in einem Blumenladen in Moskau auch einige Schüsse auf die Vasen abgefeuert. Zumindest für kurze Zeit hatte er mit seiner ausgefallenen Aktion wohl Erfolg: weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Kauder gegen Altersarmut Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) plädiert für baldige gesetzliche Regelungen gegen Altersarmut. "Die Zuschussrente ist dafür keine ausreichende Antwort", sagte er angesichts entsprechender Ideen der Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Kauder mahnte zur Eile: "Auf jeden Fall muss die Antwort noch in dieser Legislaturperiode weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Rassismus-Eklat Fußball: Die Anhänger von Lazio Rom haben mit rassistischen Rufen für einen Eklat in der Europa-League gesorgt. Die dunkelhäutigen Profis Jermain Defoe, Aaron Lennon und Andros Townsend von Tottenham Hotspur sollen mehrfach mit Affenlauten beleidigt worden sein. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat daraufhin ein Disziplinarverfahren weiter
  • 299 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Patient legt Feuer Tübingen - Nach einer Nerven-OP hat ein wohl verwirrter Mann in seinem Krankenhauszimmer Feuer gelegt. Der 79-Jährige lag auf der neurochirurgischen Station der Uni-Klinik in Tübingen. Patienten hatten den Brand entdeckt und gemeldet, als die Feuerwehr ins Zimmer kam, stand ein Bett vollständig in Flammen. Nach Polizeiangaben ist weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Kritik am EEG Verbraucherschützer haben die bevorstehende Erhöhung der Umlage zur Förderung des Öko-Stroms scharf kritisiert. Durch Sonderzahlungen an Großbetriebe sei die Abgabe schon heute um etwa 1,5 Cent je Kilowattstunde zu hoch. Den Verbrauchern würden so die strompreissenkenden Wirkungen der erneuerbaren Energien vorenthalten. Tiefseehafen eröffnet weiter
  • 464 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Bankräuber aus Not Um Geld für die Behandlung seiner herzkranken Enkelin zu beschaffen hat ein 60-Jähriger im März in Ostwestfalen eine Bank überfallen. Gestern verurteilte ihn das Landgericht Bielefeld zu zwei Jahren Haft auf Bewährung. Der nicht vorbestrafte Arbeitslose hatte die Filiale im ostwestfälischen Hiddenhausen mit Mütze, Sonnenbrille und weiter
  • 312 Leser

NOTIZEN vom 22. September

Polanski dreht mit Gattin Oscar-Preisträger Roman Polanski (79) dreht mit seiner Frau, Schauspielerin Emmanuelle Seigner (46), die Verfilmung eines Broadwaystückes. Der polnisch-französische Regisseur ("Der Pianist") wolle im November mit den Dreharbeiten zu "Venus im Pelz" beginnen, teilte das Hollywood-Studio Lionsgate mit. Polanski werde den Film weiter
  • 255 Leser

Nur für Preisstabilität zuständig

Die Rolle einer Zentralbank besteht zunächst darin, die Geschäftsbanken und damit die Wirtschaft mit "realem" Geld, also mit Scheinen und Münzen, zu versorgen. Darüber hinaus hat sie den Auftrag, für Geldwertstabilität zu sorgen. Darunter versteht man Preissteigerungen, die nicht über zwei Prozent im Jahr hinausgehen. Die so genannte Geldpolitik, mit weiter
  • 364 Leser

ProzessgegenFuentes

Mutmaßlichem Doping-Sextett droht Haft
Fast sieben Jahre nach der Aufdeckung des großen Dopingskandals im spanischen Radsport um die "Operación Puerto" werden der Arzt Eufemiano Fuentes und fünf Helfer vor Gericht gestellt. Wie gestern aus Madrider Justizkreisen verlautete, wird der Prozess gegen das Sextett am 28. Januar 2013 in der spanischen Hauptstadt eröffnet werden und voraussichtlich weiter
  • 321 Leser

RANDNOTIZ: Wandlung zur Luftschlange

Das Wesen der Warteschlange wandelt sich dramatisch. Früher war sie vernünftig und trat nur dort auf, wo wenig unter Vielen zu verteilen war. Die Warteschlange ist das Zwittergesicht des Mangels. Sie war das nach dem Krieg, als in Deutschland keine 40 verschiedenen Salamisorten in den Metzgereien auslagen, sondern die Einheitswurst. Die lebte in der weiter
  • 394 Leser

Schon ein spezieller Kerl

Jörg Hartmann ist Kommissar im neuen Dortmunder "Tatort"
Jörg Hartmann trägt wie Schimanski eine Schmuddeljacke. Zumindest in seiner neuen Rolle als Ruhrpott-Ermittler Peter Faber. Im ersten neuen "Tatort" aus Dortmund stehen ihm drei Kommissare zur Seite. weiter
  • 311 Leser

Schritt zur "Herdprämie"

Union einig über Betreuungsgeld - Jetzt Gespräche mit FDP
CDU und CSU haben einen ersten Schritt gemacht, um das umstrittene Betreuungsgeld auf den Weg zu bringen. Bedingung für den Bezug der Prämie soll die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen sein. weiter
  • 336 Leser

Schwarzarbeiter illegal verliehen

Wegen illegalen Verleihs von Schwarzarbeitern ist der Chef zweier Zeitarbeitsfirmen vom Amtsgericht Offenburg zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 48-Jährige hatte nach Angaben der Staatsanwaltschaft über Jahre einen Teil seiner Leiharbeiter nicht oder nicht vollständig zur Sozialversicherung angemeldet. Dadurch entstand den Sozialkassen weiter
  • 269 Leser

Schwebendes Glas als neues Wahrzeichen

3000 Quadratmeter für die Kunst des Islam im Louvre
Ein Zeichen der Aussöhnung zwischen westlicher und islamischer Welt? Der Louvre eröffnet die neuen Säle der Abteilung für Kunst des Islams. weiter
  • 353 Leser

Sechs Wochen voller Lebensfreude

Tanzen, Schlemmen, Spielen, Klettern, Lachen, Lieben - Lebensfreude hat unendlich viele Facetten. Ihr widmen wir unsere neue, große Schwerpunktreihe in den kommenden sechs Wochen. Wir erforschen Luxus und Laster, vor allem aber erzählen Menschen, was in ihnen dieses wunderbare Gefühl auslöst. Viel Freude derweil! weiter
  • 1108 Leser

Stiftung gegen Armut setzt auf Hilfe zur Selbsthilfe

Weltweit ist Bosch ist mit mehr als 300 000 Mitarbeitern in über 60 Ländern tätig. Im vergangenen Jahr setzte die Stuttgarter Gruppe 51,4 Mrd. Euro um, davon 12 Mrd. Euro in der Region Asien-Pazifik. In China ist Bosch seit dem Jahr 1906 aktiv. Wie an vielen anderen Standorten unterhält das Traditionsunternehmen auch dort eine Stiftung. Sie wurde im weiter
  • 459 Leser

Tausende Stellen auf der Kippe

Deutsche Bank und Commerzbank treten auf die Kostenbremse
In der deutschen Banken-Branche drohen gravierende Einschnitte. Deutsche Bank und Commerzbank haben Sparprogramme angekündigt. weiter
  • 439 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Fußball, U-17-Juniorinnen, WM in Aserbaidschan, 1. Spieltag Sa. ab 12/18 Uhr Ghana - Deutschland in Baku So. ab 12 Uhr Handball, Int. Testspiel in Schwerin Deutschland - Serbien Sa. ab 15.15 Uhr Radsport, Straßen-WM in Limburg: Straßenrennen, Frauen Sa. 17; Männer So. ab 11 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga: Analyse Sonntagspiele So. ab 17.30; weiter
  • 330 Leser

Verband kritisiert Genmais-Studie

Deutsche Biologen kritisieren die französische Studie zum erhöhten Krebsrisiko durch Genmais. "Sowohl von der Auswahl der Tiere als auch vom statistischen Ansatz her" sei die "nicht vertretbar", sagt der Vizepräsident des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland, Prof. Diethard Tautz. Damit seien Forderungen nach Konsequenzen weiter
  • 270 Leser

Weg frei für Altkennzeichen

Landkreise können frühere Autoschilder-Kürzel wieder einführen
Mit der Kreisreform 1973 wurden sie abgeschafft, nun können sie zurückkehren: Die alten Unterscheidungskennzeichen auf Autos. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Autoschilder. weiter
  • 304 Leser

Wissenswertes über die Wiesn

Kleines ABC für große Oktoberfest-Fans
Von heute an fließt auf der Münchner Theresienwiese wieder das Bier in Maßen. Um für den Oktoberfest-Besuch gerüstet zu sein, hier ein kleines - nicht ganz bierernst gemeintes - Wiesn-ABC. weiter
  • 554 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

WTO senkt Prognosen Die Welthandelsorganisation (WTO) hat ihre Wachstumsprognosen deutlich zurückgeschraubt. 2012 werde der Welthandel nur um 2,5 Prozent wachsen und nicht um 3,7 Prozent, wie zunächst angenommen. Auch 2013 werde es mit 4,5 Prozent statt 5,6 Prozent deutlich weniger Wachstum geben. Vor allem die Schuldenkrise in Europa sei für die schlechtere weiter
  • 465 Leser

Zorn eines Lückenbüßers

VfB-Verteidiger Georg Niedermeier fühlt sich ungerecht behandelt
Der VfB Stuttgart ist eine Mannschaft mit zwei Gesichtern. Das zeigte sich auch beim 2:2 gegen Steaua Bukarest. Überlagert wurde die Europapokal-Begegnung von einem Zwist um Georg Niedermeier. weiter
  • 320 Leser

ZUR PERSON: Bescheidener Bremer

Ralf Bochert gab den Anstoß für die Rückkehr zu alten Kennzeichen. Doch als bescheidener Hanseat verbucht der Professor den Erfolg nicht für sich. weiter
  • 351 Leser

Zurück zu alter Stärke

Golf: Tiger Woods greift nach dickem Scheck
Tiger Woods hatte es vor allen Anderen gewusst. Aus 15 Metern chippte der US-Golfstar den Ball aus dem halbhohen Gras in Richtung der wehenden weißen Fahne. Er zeigte kurz auf das Loch - dann verschwand das Spielgerät darin. Woods war voll in seinem Element. Der Traumschlag des Tages sah so spielerisch leicht aus. "Mir wären davon bestimmt noch einige weiter
  • 312 Leser

Leserbeiträge (2)

Männer und Frauen in der Sprache (Gleichstellung)

Wenn ein Betrieb Ingenieure (Berufsbezeichnung) sucht und in der Stellenanzeige "Ingenieure m/w" schreibt, dann ist das für Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher leicht lesbar und verständlich. Für Vertreterinnen und Vertreter (Vertreter/-innen) der "reinen Lehre" ist diese Formulierung allerdings politisch nicht korrekt. Die

weiter
  • 1
  • 7432 Leser