Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Oktober 2012

anzeigen

Regional (85)

Kleine Wunder

Schwäbisch Gmünd. „Kleine Wunder am Wegesrand“ ist der Filmabend nicht nur für Naturfreunde überschrieben, der am Dienstag, 16. Oktober, das Publikum im Weststadt-Treff (Schwerzerallee 23) mitnehmen will ins obere Filstal um Geislingen und Überkingen. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 2229 Leser

Polizeichef spricht über Sicherheit

Schwäbsich Gmünd. Zum Thema „Sicherheit zu Hause und unterwegs“ gibt es am Montag, 15. Oktober, einen Vortrag in der Spitalmühle. Im Café geben Helmut Argauer, der Leiter des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd, und Hans-Jürgen Landgraf von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Schwäbisch Gmünd, ab 15 Uhr Ratschläge und Sicherheitstipps weiter
  • 369 Leser

St. Coloman in Wetzgau

Mehr Informationen über die spannende Geschichte des Gotteshauses im Gmünder Norden liefert das Buch von Dr. Peter Spranger: „St. Coloman im Wetzgau. Das Bauwerk und seine Geschichte“ weiter
  • 1660 Leser

Was macht ein gutes Leben aus?

Schwäbisch Gmünd. Das Philosophische Café der Gmünder VHS geht in eine neue Runde. Die Leitfrage in diesem Semester lautet „ Was macht ein gutes Leben aus?“ Am Dienstag, 16.10., von 19.30 bis 22 Uhr wird der Aspekt der Freundschaft beleuchtet. Unter Leitung von Dr. Reinhard Nowak wird diskutiert, ob es Freundschaft ohne Leistung und Gegenleistung weiter
  • 340 Leser

„Erst die Bürger fragen“

Ausgiebige Debatte über das Gmünder Verkehrskonzept beim Linke-Themenabend
Wie soll das Gmünder Verkehrskonzept ausgestaltet werden, um möglichst allen gerecht zu werden. Diese Frage wurde am Themenabend, zu dem DIE LINKE Schwäbisch Gmünd eingeladen hatte, kontrovers diskutiert. weiter
  • 4
  • 259 Leser
ZUR PERSON

Andreas Kallenberg

Seit 30 Jahren ist Andreas Kallenberg Mitarbeiter der Firma Maler Bläse in Lindach. Zurzeit hat er die Funktion eines Vorarbeiters inne.Er hat bei der Firma Bläse bereits seine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht. Inzwischen hat er sich zum Vorarbeiter weitergebildet und ist ein wichtiges Mitglied des traditionsbewussten Familenunternehmens. weiter
  • 3
  • 2504 Leser

Kleine, blühende Landschaften

Waldhauser Obst- und Gartenverein feiert 90-jähriges Jubiläum im evangelischen Gemeindehaus
Inzwischen 90 Jahre lang sorgt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen für optimierten Gartenanbau und das Kulturgut Obst. Und besonders um die Vielfalt und den Erhalt alter Sorten, macht sich seit 50 Jahren die Obstbaumpflegegemeinschaft Waldhausen besonders verdient. Am Sonntag wurden diese Jubiläen im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen gefeiert, weiter
  • 250 Leser

Kunst trifft Technik

Kreative Autoschlosser in der Technischen Akademie
Kubanische Autoschlosserkunst trifft Technische Akademie – das könnte das Motto der zweiten Kunstausstellung zum 25-jährigen Bestehen der Technischen Akademie in der Lorcher Straße sein. weiter
  • 275 Leser

Packend interpretiert

St. Michaels-Chorknaben führen Schubertmesse auf
Die St. Michael-Chorknaben Schwäbisch Gmünd führten gemeinsam mit einem Projektorchester die Messe G-Dur für Soli, Chor und Orchester D 167 von Franz Schubert auf. Das Werk wurde einfühlsam interpretiert und bereicherte den Patroziniumsgottesdienst von St. Franziskus. weiter
  • 5
  • 244 Leser
Zum Tode von

Walter Kübler

Walter Kübler ist am 10. Oktober im Alter von 88 Jahren. Sein Tod reißt eine Lücke in die Rotkreuzfamilie, in der sich der Verstorbene jahrzehntelang in herausragender Weise engagiert hat. So leitete er von 1966 bis 1980 als Vorsitzender die damalige DRK-Ortsvereinsgruppe Waldhausen und war von 1980 bis 1992 zusätzlich stellvertretender DRK Kreisverbandsvorsitzende. weiter
  • 195 Leser
Fast keine Zeit für einen Blick für die herrliche Landschaft hatten die ehrenamtlichen Hefer des Salvator-Freundeskreises, die am Samstag bei einer herbstlichen Fleißaktion rund um das Gmünder Wahrzeichen gründlich aufräumten. (Foto: Laible) weiter
  • 5
  • 1581 Leser
Unter dem Motto „Most, Kunst, Malerei und Feuer“ stand das Kinderspielfest am Samstag im Jugendhaus in der Königsturmstraße. Da wurde nicht nur nach Herzenslust Stockbrot gegrillt und Kürbissuppe gekocht. Da durften auch die Wände bemalt und herrlich frischer Apfelsaft gepresst werden. Die Kinder waren begeistert bei der Sache. (Foto: Laible) weiter
  • 556 Leser

„Diese Ehrung trifft den Richtigen“

Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold mit dem europäischen Verdienstorden ausgezeichnet
Herzlich und sehr humorvoll geht es zu bei dieser ganz besonderen Feier, bei der im Kreise von über 400 Nobelpreisträgern Oberbürgermeister Richard Arnold auszeichnet wird mit der Medaille „Verdienste um Europa“ (Mérite Européen). Kluge Worte, lustige Anekdoten, geschickt ausgewählte Musikbeträge bescheren dem Publikum durchaus kurzweilige weiter
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

um solange die GT zu nerven, bis sie einen Aufzug ins Treppenhaus bauenum seltsame Sender zu durchstöbernum einen weißen Fleck auf dem Tisch zu hinterlassenum noch zwei Wochen Schule zu habenum BORS zu habenum auf den Boden zu liegenum sich schonmal auf Sonne,Strand und Meer zu freuenum für den Albmarathon zu trainierenum seine DVA zurück zubekommenum weiter
  • 316 Leser

Viele sind gegen den Turbokreisel

Schon in den ersten Stunden 200 Unterschriften gegen Gmünder Verkehrsplanung
„Fußgänger und Radfahrer vergessen?“, „Hat die Stadt nicht genug Schulden?“, „Handel und Gewerbe wird der Garaus gemacht.“ oder „Da wird künstlich Stau erzeugt.“ Diese Fragen und Ansichten waren am Samstag zu hören bei der Unterschriftenaktion, initiiert von Handels- und Gewerbevereins und SPD beim Gmünder weiter
  • 2
  • 535 Leser

Das Ladenöffnungsgesetz prüfen

„Abends brauche ich meine Mama“ war das Motto einer KAB-Aktion
Eine Aktion unter dem Motto „Abends brauche ich meine Mama“ am Samstag ließ viele Bürger am Stand der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung verharren. Diese Aktion sollte im Rahmen der „Allianz für den freien Sonntag“, denen Gewerkschaften und viele Organisationen der beiden Kirchen angehören, für ein anderes Ladenschlussgesetz weiter
  • 4
  • 347 Leser
GUTEN MORGEN

Speis und Trank

Da hat sich Bundesminister Peter Altmaier riesig gefreut über das Gmünder Gastgeschenk. Eine ganze Kühltasche voller schwäbischer Maultaschen hat OB Richard Arnold dem Saarländer überreicht, der dem großen Publikum im Prediger-Festsaal dann auch prompt versprochen hat, er werde sein Gewicht weiter halten.Unbenommen glaubt dem Minister das ein Leser weiter
  • 3
  • 616 Leser

Ein Mahner auch für unsere Zeit

Jubiläum „1000 Jahre Heiliger Coloman“ – Feierlicher Gedenkgottesdienst in Wetzgau
Mit einem feierlichen Gottesdienst beging die Gemeinde den Gedenk- und Namenstag des Heiligen Koloman in der Wetzgauer Kirche im Rahmen des Jubiläumsjahrs „1000 Jahre Heiliger Coloman“. weiter
  • 221 Leser

Unfall auf B 29 Zwei Tote

Schorndorf. Eine 22-jährige Audi-Fahrerin fuhr am Samstag um 1:54 Uhr an der Anschlussstelle Schorndorf-West auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen ein. Beim Wechsel vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen übersah sie einen dort fahrenden Peugeot.Der 20-jährige Peugeot-Lenker versuchte durch Ausweichen auf den linken Fahrstreifen einen weiter
  • 1038 Leser

Polizeibericht

Haus ausgebranntAbtsgmünd-Pommertsweiler: Am Sonntag um 20.24 Uhr wird der Brand eines Hauses in der Poststraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand des erste Oberschoss des Mehrfamilienhauses in Flammen, das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Die beiden Hausbewohnerinnen, zwei 78- und 87-jährige Frauen, hatten sich unverletzt ins Freie retten weiter
  • 354 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDIngeborg Niniri, Kettelerstraße 82, Lindach, zum 85. GeburtstagTheresia Klotz, Iltisfeld 1, Lindach, zum 84. GeburtstagKatharina Jikeli, Nelkenweg 21, zum 79. GeburtstagMichael Csosch, Rainhalde 35, Hussenhofen, zum 78. GeburtstagAlma Ils, Eutighofer Straße 93, zum 76. GeburtstagViktoria Gleinser, Rektor-Klaus-Straße 8, zum 76. Geburtstag weiter
  • 215 Leser

Mehrfamilienhaus steht in Flammen

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In den Abendstunden sind das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Poststraße in Pommertsweiler ausgebrannt. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Mitteilungen der Polizei mindestens 200 000 Euro. Die beiden Bewohnerinnen, 87 und 78 Jahre alt, sind unverletzt, sie konnten sich aus eigener Kraft weiter

Das Handwerk prognostiziert ein gutes Jahr

Der Landesverbandstag des Maler- und Lackiererverbands Baden-Württemberg fand diesmal in Aalen statt
In diesem Jahr fand der Landesverbandstag in Aalen statt. Das Programm drehte sich rund um den Titel Meister. „Der Meister ist unverzichtbar, er ist das Vorbild der Gesellschaft.“ Das brachten so einige Vorträge auf den Punkt. Der Tenor war durchweg positiv. Es gebe viele Gründe, das Maler-und Lackiererhandwerk stolz zu leben. weiter
  • 563 Leser
ZUM TODE VON

Pfarrer i.R. Klaus Steinert

Bad Rodach-Gauerstadt. Pfarrer Klaus Steinert ist tot. Er war von 1990 bis 1999 Pfarrer an der Stadtkirche Aalen und damit direkter Vorgänger von Pfarrer Bernhard Richter. Zugleich war er für die Seelsorge an der Hochschule zuständig und hatte das Mittagessen mit dem Namen „Sauerkraut und Gottvertrauen“ aus der Taufe gehoben. Wenige Tage weiter
  • 884 Leser

In dieser Woche

Vorlesen und Basteln für kleine Leser Die amüsante und tiefsinnige Geschichte „Fisch ist Fisch“ wird am Montag, 15. Oktober, um 15 Uhr für Kinder ab fünf Jahren in der Bücherei Unterkochen vorgelesen. Danach wird gebastelt.Agenda-Parlament tagt Am Montag, 15. Oktober, tagt um 19 Uhr das Agenda-Parlament im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus. weiter
  • 527 Leser

Von Gott bewegt in stürmischen Zeiten

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat das Jahr 2012 zum Jahr des Gottesdienstes ausgerufen. Zur Eröffnung der dritten Phase feierten Christen am Sonntag in der Aalener Stadtkirche einen zentralen Gottesdienst unter der Überschrift „von Gott bewegt“.Dekan Ralf Drescher sprach in seiner Begrüßung von stürmischen Zeiten in Kirche weiter

Fetzige Blasmusik aus der Region

Musikvereine aus Oberkochen und Dewangen zu Gast bei der 16. Blasmusikparade in Unterkochen
Der Patenverein aus Dewangen ist da, die direkten Nachbarn aus Oberkochen sind gekommen und der Musikverein Unterkochen als Gastgeber freut sich – wie eigentlich immer in der langen Blasmusikparade-Tradition – am Samstag über eine proppenvolle Festhalle. weiter
  • 5
  • 517 Leser

Volle Konzentration bei Hauptübung

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Jagstzeller Feuerwehr bei ihrer Hauptübung in die Rosenberger Straße gerufen. Beim Einmündungsbereich in den Oberen Triebweg übersah ein PKW-Fahrer einen abbiegenden Bus, der einem Radfahrer ausweichen musste. Dabei erwischte der Bus den Radfahrer, der ihn anfuhr. Der PKW kollidierte frontal mit dem Bus. Die weiter
  • 540 Leser

Vom Wein und der Liebe

Sechs Chöre gestalten das Herbstfest des Liederkranzes Ellenberg in der Elchhalle
Beim diesjährigen Herbstfest des Liederkranzes Ellenberg wirkten insgesamt sechs Chöre mit. Das Repertoire reichte von klassischen Weisen über im Herbst traditionell gesungene Weinlieder bis hin zu modernen Gesängen. weiter
  • 431 Leser

Hilfseinsätze in der ganzen Welt

Beim THW-Herbstball in Neunheim wird die hohe Einsatzbereitschaft verdienter Mitglieder gewürdigt
Der Herbstball des Technischen Hilswerkes des Ellwanger Ortsverbandes stand ganz im Zeichen der Geselligkeit und Gemeinschaft. Bürgermeister Volker Grab lobte das motivierte THW-Team, sein hohes Engagement und den guten Ausbildungsstand. weiter
  • 5
  • 479 Leser

Opfer der Euthanasie

Wanderausstellung „Grafeneck 1940“ im Rabenhof
Mindestens 32 Menschen, die als „Pfleglinge“ in der früheren Landesfürsorgeanstalt Rabenhof in Ellwangen lebten, wurden 1940 und 1941 in Grafeneck und Hadamar von den Nazis ermordet. In Erinnerung an diese lädt am 17. Oktober der Rabenhof wieder zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer nationalsozialistischer „Euthanasie-Politik“. weiter
  • 340 Leser

Die Redaktion empfiehlt

Eröffnung der GesundheitstageDie erste Gesundheitswoche von Schwäpo und AOK-Ostwürttemberg wird heute, Montag, eröffnet. Nährstoffexpertin Friederike Feil spricht ab 19 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäpo darüber, wie man abnehmen und gleichzeitig 20 Jahre länger leben kann. weiter
  • 3188 Leser
GUTEN MORGEN

Noble Geste

Großartig. Jetzt habe ich es also doch noch geschafft. Gut, früher, so in Kinderschuhen, da dachte ich ja noch, ich hol mir das Ding später dann in Physik. Raumfahrt und so. Oder superschnelle Motoren. Medizin oder Chemie? Never. Da hatte ich nie Ambitionen. Auch das Wirtschaftsstudium führte mich nicht ans große Ziel. Literarische Ergüsse beeindruckten weiter
  • 470 Leser

Wie Technik von der Natur lernt

Aalen. Die Webinare, eine gemeinsame Reihe von „Schwäpo.VHS.Universität“, werden am Dienstag, 16. Oktober, um 16 Uhr bei der Schwäbischen Post, Bahnhofstr. 65, fortgesetzt mit dem Vortrag von Prof. Dr. Klaus G. Nickel von der Universität Tübingen „Bionik: Lektionen der Natur für die Technik“. Der ermäßigte Schülerpreis zu dieser weiter
  • 409 Leser

Kurz und bündig

Wochenende für TrauerndeDie Landpastoral Schönenberg lädt ein von Freitag, 16. November, 18 Uhr, bis Sonntag, 18. November, 13 Uhr, zu einem Wochenende für Trauernde im Tagungshaus Schönenberg. Das Thema heißt „Einsame Tage – quälende Nächte. Mit Schmerz und Trauer leben lernen“. Die Kosten betragen 114 Euro im EZ (DZ 94 Euro) zuzüglich weiter
  • 366 Leser

Polizeibericht

Frontal auf StreifenwagenJagstzell-Schweighausen. Eine Polizeistreife des Polizeireviers Ellwangen nahm am Freitag, gegen 22.20 Uhr, auf der B 290, kurz vor Schweighausen einen Verkehrsunfall auf. Zur Absicherung der Unfallstelle wurde ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht, Fahrlicht und Warnblinker auf der linken Spur in Richtung Jagstzell weiter
  • 5
  • 998 Leser

Hübsche Geister

Groß war die Beteiligung am Rübengeisterfest, das die Feuerwehrabteilung Rindelbach am Wochenende beim Dorfhaus in Rattstadt veranstaltete. Insgesamt 68 Rübengeister hatten Kinder unter Mithilfe ihrer Eltern für das Fest und die Prämierung geschnitzt.Bewertet wurde nach Kriterien, wie zum Beispiel der Kreativität, der Standfestigkeit und der Beleuchtung. weiter
  • 473 Leser

Sirtaki getanzt und Moussakas serviert

Lokales Bündnis für Familie Ellwangen initiiert die dritte Auflage der Aktion „Ellwangen isSt weltoffen“
In Ellwangen leben Menschen aus 73 Nationen, die Griechen bilden mit 210 Mitbürgern die größte Gruppe. Deshalb wählte das Lokale Bündnis für Familie Ellwangen für die dritte Auflage ihrer kulinarischen Aktion „Ellwangen isSt weltoffen“ Griechenland aus. weiter
  • 523 Leser

„Der Discoeffekt ist passé“

Der Grünen-Ortsverband Ellwangen präsentierte eine Expertenrunde zum Thema Windenergie
In Ostwürttemberg ist der massive Ausbau der Windkraft geplant. Die Gemeinden weisen in großem Stil Vorrangflächen aus und mancherorts formiert sich bereits Widerstand. Der Ortsverband Ellwangen der Grünen/Bündnis 90 präsentierte am Freitagabend im Speratushaus Experten, um das Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten. weiter
  • 504 Leser

20-Jähriger schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Sonntag. Gegen 23 Uhr kam er auf der L 1080, zwischen dem Abtsgmünder Gewerbegebiet Dettenried und Hohenstadt in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Graben und schanzte dann zirka 20 Meter weit durch die Luft, wo es gegen einen Baum stieß. Wie die Polizei mitteilt, wurde weiter
RIESER KALEIDOSKOP
Technologie-Zentrum Im Rahmen eines Pressegesprächs zum zehnjährigen Bestehen des Technologie-Centrums-Westbayern (TCW) konnten die Verantwortlichen von einer kontinuierlichen Erfolgsbilanz vom Gründerzentrum zum Hochschulstandort berichten. Das TCW war mit Mitteln der „Hightech-Offensive Bayern“, sowie des regionalen EU-Entwicklungsprogramms weiter
  • 5
  • 370 Leser

Weniger Schulden

Finanzsituation in Abtsgmünd hat sich weiter entspannt
Die Finanzsituation der Gemeinde Abtsgmünd hat sich im Jahr 2012 weiter entspannt. Das belegte der Bericht zum Nachtragshaushaltsplan, den Bürgermeister Armin Kiemel zusammen mit Kämmerer Tobias Maier am Donnerstag im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates vorgestellt hat. weiter
  • 226 Leser

Kunst – ein Thema zum Reden

Bürgermeister Peter Kühnel und Künstler Siegfried Umschaden enthüllen Skulpturen
Kunstobjekte zieren die Ortseinfahrt von Ruppertshofen Am Sonntag wurden von Bürgermeister Peter Kühnel und Künstler Siegfried Umschaden zwei Holzskulpturen feierlich enthüllt. weiter
  • 369 Leser

Kurz und bündig

Technischer Auschuss Göggingen Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses ist am Mittwoch, 17. Oktober, ab 19.15 Uhr im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses. Es geht um Baugesuche.Gemeinderat Göggingen Am Mittwoch, 17. Oktober, ist im Sitzungssaal des Gögginger Rathauses ab 19.30 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem weiter
  • 256 Leser

Impressionen

Es war zum Verzweifeln. Obwohl Bürgermeister Frederick Brütting sich allergrößte Mühe beim Anstich gab, wollte der Zapfhahn einfach nicht ins Fass. Nebenan hatte der zehnjährige Brauereispross, Leonhard Caliz, souverän mit drei Hammerschlägen dem Fass das leckere Bockbier locker entlockt. Papi Alexander Caliz wurde stutzig, beäugte Brüttings Zapfhahn weiter

Qualität als roter Faden der Ausstellung

19. KunstHandwerkerMarkt in der Silberwarenfabrik zog bei Regional-Tagen kontinuierlich Besucher an
Bei der Vernissage am Freitagabend (wir berichteten), war der KunstHandwerkerMarkt in der Silberwarenfabrik stark frequentiert. Und so blieb es auch am Wochenende: Viele kamen. weiter

Thema auch: Energiesparen im Eigenheim

Auf sehr großes Interesse stieß das Vortragsprogramm, mit welchem die Wolf GmbH am Wochenende zu den Regional-Tagen in Heubach aufwartete. Egal, ob es um „Machen Sie ihren Strom selbst mit Wärme-Kraft-Kopplung“ am Samstag, oder um das Referat „Halbieren Sie ihre Heizkosten mit erneuerbaren Energien“ am Sonntag ging, beide Angebote weiter
  • 271 Leser

Viele waren auf Schnäppchenjagd

Wie sieht’s im neuen Design- und Entwicklungszentrum der Firma Triumph in Heubach aus, für das weit über zwei Millionen Euro investiert wurde? Dieser Frage gingen bei den Regional-Tagen am Freitag zahlreiche Besucher bei der Betriebsführung auf den Grund. Mit von der Partie war auch Bürgermeister Frederick Brütting, der die Innovation begeistert weiter
  • 352 Leser

Premiere als Zeugnis für große Vielfalt

Regionale-Tage am Wochenende in Heubach lockten viele Besucher – Betriebsführungen sehr begehrt
„Tolle Produkte, kreative Menschen, ein großer Markt und offene Betriebe – Heubach ist hochinnovativ!“ So Bürgermeister Frederick Brütting beschrieb beim Fassanstich am Sonntag begeistert das Angebot bei diesen ersten Regional-Tagen in der Stadt. „Und heute runden wir das alles mit dem Regionalmarkt ab“, kündigte er an. weiter
  • 5
  • 344 Leser

In dieser Woche

Senkrechte AbenteuerAnlässlich des 75-jährigen Bestehens der Bergwacht Württemberg präsentieren die Bergwachten Aalen, Heidenheim und Herbrechtingen am Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, in der Aalener Stadthalle den weltbekannten Extremkletterer, Bergfotografen und Bergfilmer Heinz Zak aus Tirol. Karten zu 15 Euro im Vorverkauf bei den Geschäftsstellen weiter
  • 413 Leser

Thor-Stadt lockt viele

Großes Interesse fürs Neue Quartier am ZOB
Die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten im Rathaus-Foyer stieß auf großes Interesse unter den Bürgerinnen und Bürgern. Wie die Stadt Aalen mitteilt, nutzten viele Bürger die Gelegenheit, sich über das neue Quartier beim ZOB zu informieren. weiter
  • 3
  • 431 Leser

Unfall fordert zwei Tote

B 29 bei Schorndorf
Zwei junge Menschen starben bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen auf der B 29 bei Schorndorf. weiter
  • 966 Leser

Berauschendes Klangerlebnis

Liebe, Lust und Leidenschaft war Thema des Herbstkonzertes der Kappelbergchöre Hofen
Einfühlsam und sehnsuchtsvoll sangen die Kappelbergchöre Hofen unter der Leitung von Werner Georg Unfried Lieder der Liebe. Die Aula der Kappelbergschule war am Samstagabend rappelvoll. Präsentiert wurden Liebeslieder im Wandel der Zeit, von der klassischen Romantik bis zu Popsongs der 60er und 80er Jahre. Für dieses berauschende vielstimmige Klangerlebnis weiter
  • 446 Leser

Sonderpreis für Margarete Hügler

Viele Bürgerinnen und Bürger haben mit schönen Bepflanzungen zur Verschönerung Dewangens und der Teilorte beigetragen. Am Samstagnachmittag verliehen Bruno Kling, Vereinsvorstand der Gartenfreunde Dewangen und Ortsvorsteherin Margit Schmid den 100 Gewinnern des Blumenschmuckwettbewerbes ihre Preise und Urkunden. Der Sonderpreis ging an Margarete Hügler. weiter
  • 1
  • 433 Leser

Polizeibericht

Fußgängerin leicht verletztAalen. Eine 20-jährige Fußgängerin wurde am Samstag gegen 10.45 Uhr an der Kreuzung Friedrich-/Gartenstraße beim Überqueren der Fahrbahn von einem abbiegenden Auto erfasst und leicht verletzt. Die Fahrerin des roten Wagens flüchtete.Motorradfahrer übersehenHüttlingen. Ein 48-jähriger Autofahrer wollte am Samstag gegen 16 Uhr weiter
  • 563 Leser

In dieser Woche

Anders bewerben Die VHS Ostalb bietet den Kurs „Anders bewerben – erfolgreich bewerben“ mit Wolfgang Hollender, am Mittwoch 17. Oktober, von 17 bis 21 Uhr im Ostalb-Gymnasium in Bopfingen an. Zielgruppe sind Studierende, Absolventen, Schüler, Einsteiger, Umsteiger, Jobsuchende, Jobwechsler. Information und Anmeldung unter 07361/97340. weiter
  • 502 Leser

Kirchenkino: Hat Gott einen Plan?

Mutlangen. Am Mittwoch, 17. Oktober, wird um 19.30 Uhr der zweite Film der Kirchenkinoreihe im Evangelischen Gemeindezentrum, Ringstraße 32, gezeigt. Diesmal geht es um die Frage, ob Gott einen Plan mit uns hat. Gestellt wird diese Frage im Film von Simon, einem kleinwüchsigen Jungen, der wegen seiner körperlichen Behinderung von vielen verachtet und weiter
  • 277 Leser

Landsknechte und Livemusik

Bilderbuchwetter beschert den 35. Bopfinger Heimattagen einen wahren Besucheransturm
Wenn die Bopfinger feiern, dann lacht der Himmel. Diese Regel galt auch bei den 35. Heimattagen am vergangenen Wochenende. War die Besucherresonanz auf das facettenreiche Programm mit großem historischem Spektakel rund um den Marktplatz am Samstag noch etwas verhalten, so tummelten sich am Sonntag wahre Besuchermassen in den Straßen. weiter

„Sie wissen, was ihnen blüht“

Obst- und Gartenbauverein ehrt die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbs – Dank auch von der Gemeinde
Am Sonntag war die Preisverleihung für den Blumenschmuckwettbewerb zum ersten Mal im Obsthäusle. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Hermann Behringer begrüßte die zahlreichen Gäste und bedankte sich vor allem bei der Bewertungskommission Ernst Schauaus, Roland Brenner und dem Obst- und Gartenbauberater Franz-Josef Klement. weiter
  • 1155 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Ebnat. Franz Krammer, Köhlerstraße 9, zum 86. Geburtstag.Abtsgmünd-Wöllstein. Susanne Bieg, Rötfeldstr. 6, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Kriemhilde Kratzel, Härtsfeldstr. 17, zum 75.; Anna Arnold, Lauchheimer Str. 14, zum 91. und Eleonore Holzner, Buchfeldstr. 35, zum 76. Geburtstag.Hüttlingen. Klaus-Helwig Fenner, Lindenstr. 33, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 232 Leser

„Schön blöd ist auch blöd“

Weibsbilder in Schlossscheune
Zwei rheinische Frohnaturen machten am Samstag die Schloss-Scheune in Essingen zur „Beauty-Oase“. Mit ihrem neuen Programm „Botox to go – bei uns kriegst du dein Fett weg“ nahm das Kabarettduo „Weibsbilder“ den neuzeitlichen Schönheitswahn aufs Korn, Leerlauf und Entgleisungen inklusive. weiter
  • 234 Leser

Sozialstation Rosenstein informierte

Neben vielen Informationen gab es auch Kaffee und Kuchen
Mit einem „Tag der offenen Tür“ informierte die Ökumenische Sozialstation Rosenstein über ihre Angebote. Dafür hatte sich das „Café“ Sozialstation Rosenstein am Sonntag im katholischen Gemeindehaus, und dort in den Saal im ersten Obergeschoss, bestens vorbereitet. weiter
  • 239 Leser

Teams waren schlagkräftig und kooperativ

Hauptübung von Freiwilliger Feuerwehr und Rotem Kreuz auf dem Reinerareal in Böbingen
30 Aktive der Freiwilligen Feuerwehrkameraden in Böbingen und drei Kameraden aus Heubach rückten am Samstag um 16 Uhr zur Hauptübung auf. Angenommen war ein Brand im ersten Stock der ehemaligen Bäckerei Reiner. weiter
  • 340 Leser

Große Gefühle – tolle Stimmen

Gut aufgelegte Stars und ein schönes Programm bei der Musical-Night begeistert in Böbingen
Die Römerhalle in Böbingen war proppenvoll. Und keiner der zahlreichen Besucher wurde enttäuscht. Die „Best of Musical Night“ sorgte für eine gefühlvolle, ausgelassene Stimmung, die keine Wünsche offenließ. Organisiert worden war sie vom Liederkranz Lautern und dem Gesang- und Musikverein (GMV) Böbingen. weiter
  • 5
  • 349 Leser

Das Motto: Ewig und drei Tage

Heubach. „Ewig und drei Tage“ ist der Sternstundengottesdienst in der St- Ulrich-Kirche in Heubach überschrieben. Am Sonntag, 21. Oktober, will er bei Kerzenschein, am Schnittpunkt zwischen Sonntag und Alltag, wenn die freien Stunden enden und die alltäglichen Aufgaben und Pflichten sich melden, aufmerksam machen, wie und wo Gott sich gegenwärtig weiter
  • 176 Leser

Bewegendes Jahr

Günther Vetter neuer Vorsitzender des Liederkranzes
Nach dem für alle überraschenden plötzlichen Tod des bisherigen Vorsitzenden und Ehrenmitgliedes Werner Klose im Februar hielt der Liederkranz Abtsgmünd erst jetzt seine Jahreshauptversammlung ab. Dabei wurde das Amt des Vorsitzenden neu besetzt. weiter
  • 458 Leser

In dieser Woche

Richtige Ernährung für Kinder Die VHS Heubach präsentiert am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr den Vortrag „Wie soll eine kindgerechte, gesunde Ernährung aussehen?“ mit der Dipl. Ökotrophologin Monika Röger in der Stadtbibliothek Heubach. Der Abend bietet die Möglichkeit zu Information und Diskussion.Buswartehäuschen und Baumpflege Am Donnerstag, weiter
  • 461 Leser

In dieser Woche

Mensa und Sanierung der Härtsfeldhalle Der Gemeinderat Neresheim tagt am Montag, 15. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: die Neubesetzung von Ausschüssen, die Neubestellung von Gutachtern, der Bau von Räumen für die Ganztagesbetreuung und einer Mensa, die Generalsanierung der Härtsfeldhalle sowie die Jahresrechnung der Wasserversorgung. weiter
  • 2265 Leser

In dieser Woche

Lesung zu Zivilcourage und MobbingDer Jugendtreff Westhausen hat den Sozialpädagogen und Streetworker Thomas Sonnenburg aus der RTL-Dokuserie „Die Ausreißer“ eingeladen. Am Mittwoch, 17. Oktober, hält er um 19.30 Uhr in der Probsteischule eine Lesung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.PflanzentauschbörseDer Obst- und Gartenbauverein weiter
  • 417 Leser

In dieser Woche

Ein alemannischer Liedermacher Schwäbischer Albverein und VHS Oberkochen präsentieren am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Kolpinghütte in Oberkochen den alemannischen Liedermacher Uli Führe mit seinem Programm „I be wieder der Jolie!“. Karten zu acht Euro gibt’s bei „Steckbauer - Mehr als Nähen“, „Buch und weiter
  • 675 Leser

Polizeibericht

Co-Pilot geblendetOberkochen/Königsbronn. Am Freitag, gegen 21.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter mittels eines Laserpointers mit grünem Laserstrahl, zwischen Königsbronn-Ochsenberg und Oberkochen, ein Passagierflugzeug angestrahlt und dabei den Co-Piloten geblendet. Das Flugzeug war mit 100 Personen besetzt und auf dem Anflug zum Flughafen München, weiter
  • 826 Leser

In dieser Woche

Erntedank in Sankt Lukas Die Landfrauen aus Neubronn/Hohenstadt gestalten am Mittwoch, 17. Oktober, ab 14.30 Uhr einen bunten Nachmittag zum Erntedank in der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums St. Lukas in Abtsgmünd. Außerdem verwöhnen sie mit leckerem Kuchen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Rita Bäuerle am Klavier. weiter
  • 2230 Leser

Landwirte fordern Risikoausgleich

Agrarpolitischer Frühschoppen der Härtsfeld-Landwirte und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter
Die Bauernverbände Ostalb und Heidenheim haben die Vorstandschaft und Ortsobmänner zu einem Meinungsaustausch mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter nach Neresheim-Stetten eingeladen. Die Weiterentwicklung des EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) und die Entschädigung für die Nutzung des Grund und Bodens beim Bau von Stromleitungstrassen waren weiter
  • 617 Leser

Oberkochen ist in Kariobangi

Katholische Kirchengemeinde feiert 30 Jahre Partnerschaft mit Slumgemeinde Kariobangi
„Lassen Sie sich von der Wärme der Herzen der Menschen in Kariobangi inspirieren und halten Sie an dieser gelebten Partnerschaft fest“, sagte Pater Paulino Mondo, der seit zehn Jahren dort als Geistlicher tätig ist, im Festgottesdienst. Beim Festakt im Rupert-Mayer-Haus erhielt Albert Brenner die Verdienstmedaille der katholischen Kirchengemeinde weiter
  • 5
  • 429 Leser

Festgottesdienst zum Wiedereinzug

Die Kirchengemeinde Sankt Franziskus Hülen hat die Sanierung des Innenraums der Kirche gefeiert
Am Sonntag öffnete die katholische Kirchengemeinde Hülen erstmals nach einer mehrmonatigen Pause wieder ihr Gotteshaus mit einem Festgottesdienst. Der gesamte Innenraum der Kirche wurde umfassend renoviert. weiter
  • 631 Leser
SCHAUFENSTER
Schattentheater- Festival: HamletAm Montag, 15. Oktober, um 20 Uhr kommt mit „Hamlet://Macht.Schatten.Play“ ein außergewöhnliches Theatererlebnis im Congress-Centrum Stadtgarten auf die Bühne. Die Aufführung beim Internationalen Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd ist für Menschen ab 14 Jahren. Peter Müller und Stefan Wey haben eine weiter
  • 716 Leser

Lessings Nathan neu übersetzt

NewLimes Projektgruppe feiert zum Auftakt des Schattentheater-Festivals Premiere des „Das Nathan-Experiment“
Ein wenig abgegriffen ist das gelbe Reclamheftchen, das auf dem roten Teppich auf der Bühne liegt. Es ist Lessings „Nathan, der Weise“ mitsamt seiner Idee von der Toleranz zwischen den Kulturen. Den zu spielen hat sich eine Theatergruppe zur Aufgabe gemacht, deren Schauspieler Moslems und Christen, Freidenker wie Fundamentalisten sind. Doch weiter
  • 754 Leser

Stadt im Licht des Schattens

Figuren, Menschen, Objekte – welche Träume und Illusionen Schattentheater visualisieren kann, das zeigte am Freitagabend bei der Eröffnung des 9. Internationalen Schattentheaterfestivals in Schwäbisch Gmünd das Theater Vagantei Erhardt bei einem Open-Air der besonderen Art auf dem Johannisplatz. Die deutschen Schattentheaterkünstler inszenierten weiter
  • 533 Leser

„Schön blöd ist auch blöd“

Comedy mit den „Weibsbildern“ rund um Botox, Silikon und Winterspeck in der Schloss-Scheune
Zwei rheinische Frohnaturen machten am Samstagabend die Schloss-Scheune in Essingen zur „Beauty-Oase“. Mit ihrem neuen Programm „Botox to go – bei uns kriegst du dein Fett weg“ nahm das Kabarettduo „Weibsbilder“ den neuzeitlichen Schönheitswahn aufs Korn, Leerlauf und Entgleisungen inklusive. weiter
  • 754 Leser

Im Schloss spukt Frankensteins Monster

Das Areal von Schloss Fachsenfeld hat es Katharina Kreuzhage und ihrem Ensemble vom Theater der Stadt Aalen angetan. Immer wieder kehren sie dorthin zurück - bislang stets mit großem Erfolg. In diesem Herbst wird die schlosseigene Bibliothek zur Bühne für eine ganz besondere szenische Lesung. Alexander Wilß und Stephan Weigelin widmen sich aufs Vortrefflichste weiter

Herbstmärktle am Samstag der Renner

Wegen der guten Resonanz will Aalen City aktiv über eine Fortsetzung des Viktualienmarkts beraten
Eine spontane Idee, ein spontaner Erfolg: Der Viktualienmarkt auf dem Aalener Spritzenhausplatz, das erste „Herbstmärktle“ des Aalener Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA) war der Renner. Citymanager Reinhard Skusa kann sich eine Wiederholung gut vorstellen – wenn auch nicht mehr in diesem Jahr. weiter

Eine rauschende Ballnacht

Einen Abend mit Tanz, Musik und Show erlebten die rund 400 Gäste des Kreishandwerkerballs
Die Stadthalle im Schummerlicht, das Parkett freigegeben für einen langen Tanzabend, Erlesenes für den Gaumen im Kerzenschein. Dazu Showacts zum Mitlachen und Mitmachen. So erlebten rund 400 Gäste am Samstagabend beim Ball des Handwerks in der Aalener Stadthalle eine berauschende Nacht. weiter
  • 1142 Leser

20-Jähriger bei Abtsgmünd schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Sonntag. Gegen 23 Uhr kam er auf der L 1080, zwischen dem Abtsgmünder Gewerbegebiet Dettenried und Hohenstadt in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Graben, schanzte dann zirka 20 Meter weit durch die Luft und prallte gegen einen Baum. Wie die Polizei mitteilt, wurde weiter

Farbenprächtiges Theaterprojekt entstaubt Lessings Klassiker

„Nathan-Experiment“ der Projekt-Gruppe New Limes feierte Premiere
Ein wenig abgegriffen ist das gelbe Reclamheftchen, das einsam auf dem roten Teppich auf der Bühne liegt. Es ist Lessings „Nathan der Weise“ mitsamt seiner Idee von der Toleranz zwischen den Kulturen. Den zu spielen hat sich eine Theatergruppe zur Aufgabe gemacht, deren Schauspieler Moslems und Christen, Freidenker wie Fundamentalisten sind. Doch trotz weiter
  • 972 Leser

Regionalsport (25)

Bargau siegt 2:0

Fußball, Landesliga
Der FC Bargau hat überraschend, aber nicht unverdient beim SV Ebersbach mit 2:0 (1:0) gewonnen. weiter
  • 398 Leser

Schützenfest in Untergröningen

Fußball, Kreisliga B II
TSV Heubach II – Hohenstadt 5:5 (2:3)In Heubach entwickelte sich ein tolles Angriffsspiel zwischen zwei starken Mannschaften. Hohenstadt nutzte seine Chancen anfangs besser. In der zweiten Halbzeit umgekehrt. Heubach spielte stärker und kam noch zum Ausgleich.Tore: 1:0 Gottwald (18.), 1:1 Klotzbücher (25.), 1:2 Drahim (33.), 1:3 Röhrle (40.), weiter
  • 562 Leser

Sport in Kürze

Autogrammstunde des VfRFußball. Der Zweitligist VfR Aalen gibt am kommenden Mittwoch, 17. Oktober, von 15.30 Uhr eine Autogrammstunde im Schulkindergarten Rosengarten der Konrad-Biesalski-Schule in Wört. Hierzu sollen die Fans einfach das mitbringen, was die Spieler signieren sollen. Im Anschluss an die Signierstunde werden gleicherorts Fan-Artikel weiter
  • 496 Leser
Kreisliga B IITSV Bartholomä — SV Göggingen 2:0VfL Iggingen II — TV Herlikofen II 1:5Heubach II — FV Germ. Hohenstadt 5:5TV Heuchlingen II — TSV Leinzell 1:1TSB Gmünd — TSV Bartholomä 1:2Stella Italia — TSV Böbingen II 1:1SV Lautern — TSV Ruppertshofen 0:5TSV Untergröningen — DTKSV Heubach 10:0 1. TSV weiter
  • 461 Leser

Fünf in zehn Minuten

Fußball, Kreisligen B V und B VI: Spitzenreiter bleiben
In der Kreisliga B, Staffel V, bleibt der Kösinger SC mit einem etwas glücklichen 3:1-Auswärtssieg in Mergelstetten Tabellenführer. Fünf Tore in nur zehn Minuten sahen außerdem die Zuschauer in der Kreisliga B, Staffel VI, beim 4:2-Sieg von Nattheim II gegen Neresheim II. Tabellenführer ist hier weiterhin Steinheim II, der in Königsbronn mit 2:1 gewann. weiter
  • 621 Leser

Torjäger im Bezirk Kocher/Rems

BezirksligaChristoph Merz TSG Hofherrnweiler 13Christian Weber TV Heuchlingen 10Fatih Pamukcu VfL Gerstetten 10Joe Colletti SV Ebnat 9Kreisliga A ISinan Keskin FC Mögglingen 9Orhan Yilmaz TSG Abtsgmünd 8Pascal Weidl TSG Hofherrnweiler II 7Patrick Klingenmaier TSG Abtsgmünd 7Andreas Rusche TV Lindach 7Fabian Burkardt FC Normannia II 7MMuhammed Súctú weiter
  • 430 Leser

TSGV und SV Ebnat rutschen aus

Fußball, Bezirksliga: Waldstetten verliert in Waldhausen – Heuchlingen schlägt SVE dank Joker Pascal Waibel
Als Tabellendritter und Vierter sind der SV Ebnat und der TSGV Waldstetten in diesen zehnten Spieltag gestartet – und gingen beide leer aus. Ebnat unterlag in Heuchlingen mit 2:3, weil der Joker Pascal Waibel einen Doppelpack schnürte. Waldstetten kam in Waldhausen mit 1:4 unter die Räder. Punktgleich an der Spitze stehen Hofherrnweiler (5:0-Heimsieg weiter
  • 1141 Leser

Tanzen in der Fußgängerzone

Turnen, „Sydney International Gymfest“: Ostablhurgler aus Abtsgmünd in Australien
Die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold reisten nach Australien, um beim Sydney International Gymfest als offizielle Botschafter Deutschlands im Auftrag des DTB mitzuwirken. weiter
  • 395 Leser

4:0 ohne Euphorie

Fußball, Verbandsliga: Gmünd schlägt VfB Bösingen
Die Normannia erspielte sich Chancen, die für drei Spiele gereicht hätten. Gegen schwache Gäste aus Bösingen kamen die Gmünder am Ende zu einem klaren 4:0-Sieg. weiter
  • 308 Leser

Erst Favorit, dann doch nur Fünfter

Kegeln, NBC-Pokal: Der KC Schwabsberg bringt sich selbst um den verdienten Erfolg
Den ersten Auftritt auf internationaler hat sich der KC Schwabsberg anders vorgestellt. Galten die KC-Kegler am ersten Tag noch als Favorit, bedeutete ein Leistungstief am zweiten Tag das vorzeitige Vorrundenaus. weiter
  • 306 Leser

HSG verkauft sich sehr teuer

Handball, Württembergliga: Oberkochen/Königsbronn verliert 25:40 beim VfL Waiblingen
Trotz der deutlichen 25:40-Niederlage zeigt die HSG Oberkochen/Königsbronn in Waiblingen über weite Strecken eine gute Leistung. Bereits im Vorfeld der Partie beim Spitzenreiter standen die Vorzeichen alles andere als gut für die HSG. weiter
  • 349 Leser

Therapeutische Hilfe im Fokus

2. Sportmedizinisches Symposium: Fachkundige Referate und Workshops im Imtech-Forum des VfR Aalen
Der Handball steht zwar im Fokus beim zweiten sportmedizinischen Symposium, aber hochgradige Referenten berichten in Theorie und Praxis auch über sportartenübergreifende Verletzungen, über Diagnose, Therapie und Aktivierung. weiter
  • 351 Leser

TSV verschenkt den Heimsieg

Fußball, Landesliga: Essingen spielt trotz Überlegenheit gegen Deizisau nur 1:1
Trotz drückender Überlegenheit musste sich der TSV Essingen gegen den TSV Deizisau mit einem 1:1 begnügen. Die Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle bot eine gute Leistung, zeigte aber große Schwächen im Abschluss. weiter
  • 523 Leser

Aus 0:2 mach 3:2

Fußball, Kreisliga B III: SV Fachsenfeld dreht Spitzenspiel
Der SV Fachsenfeld setzt sich nach einem hart erkämpften 3:2-Heimsieg gegen die Sportfreunde Eggenrot an die Tabellenspitze. Die Verfolger SV Jagstzell (7:2 gegen SV Rindelbach) und der SSV Aalen (3:0 gegen Neuler II) waren ebenfalls erfolgreich. weiter
  • 788 Leser

Keine Tore im Lokalderby

Fußball, Kreisliga B IV: FC Pflaumloch schlägt FV Utzmemmingen in Unterzahl mit 2:1
Der FC Röhlingen bezwang Kirchheim/Trochtelfingen denkbar knapp mit 1:0 und bleibt damit weiter ungeschlagen an der Spitze. Im Verfolgerduell trennten sich der VfB Tannhausen und der VfL Neunheim 0:0. Der FV Utzmemmingen verliert beim FC Pflaumloch mit 2:1. weiter
  • 780 Leser

KSV Aalen – SV Germania Weingarten 6:25

55G: Constantin Bulibasa - Lukas Höglmeier 3:1 PS (0:4 5:3 2:0 6:0); 60F: Tim Schleicher - Marcel Ewald 3:0 PS (3:0 1:0 1:0); 66G: Christian Fetzer - Ionut Panait 0:3 PS (0:1 0:1 0:2); 66F: Timur Seidel - Anatoli Guidea 0:4 TÜ (0:6 0:6 0:4); 74G: Hans-Jörg Scherr - Adam Juretzko 0:3 PS (0:3 3:3 0:6); 74F: Leonid Bazan - Soner Demirtas 0:3 PS (0:3 0:2 weiter
  • 467 Leser

Zum Rückrundenstart läuft alles schief

Ringen, Bundesliga Süd: 6:25 gegen Meister Weingarten – Zwei Einzelsiege sind für die KSV-Ringer einfach zu wenig
Es gibt Tage im Ringen, da gelingt bei einem Team alles. So war’s am Samstag in Greuthalle. Nur dass damit der Gegner Weingarten dran war, während beim KSV Aalen nichts zusammenlief. Die trostlose Bilanz der Ostalbbären lautete nach zehn Kämpfen 6:25. Selbst die feiernden Weingartener hatten in der Greuthalle nicht mit einem so hohen Triumph gerechnet. weiter
  • 436 Leser

Lauchheim: der FC Bayern der A-Liga

Fußball, Kreisligen A: SV Dalkingen gewinnt 3:1 in Wasseralfingen – Hüttlingen schickt die DJK Aalen mit 5:2 nach Hause
Wie der FC Bayern in der Bundesliga: Der SV Lauchheim bleibt – nach einem Sieg gegen Westhausen – in der A II weiterhin ohne Punktverlust. Der FC Ellwangen bleibt dem Tabellenführer auf den Fersen. In der Kreisliga A I besiegte Abtsgmünd den FC Eschach mit 4:1. weiter
  • 1382 Leser

Niederlagenserie reißt nicht ab

Volleyball, 3. Liga: DJK Aalen verliert Heimspiel mit 0:3
Auch im dritten Spiel verpasste es die DJK Aalen, die ersten Punkte einzufahren. Eine kämpferische Leistung reichte nicht aus, um gegen den Zweitligaabsteiger von der Allianz Stuttgart zu bestehen. Mit einer 0:3 (16:25, 21:25, 22:25; 63min) Niederlage musste sich die DJK geschlagen geben. weiter
  • 433 Leser

TSV-Damen haben Luft nach oben

Volleyball, Bezirksliga Frauen
Zum Saisonstart musste die ersten Damenmannschaft des TSV Ellwangen beim Landesligaabsteiger SV Esslingen ran und verlor mit 0:3. Trainer Jonas Lingel sieht bei seiner Mannschaft noch Steigerungsmöglichkeiten. weiter
  • 345 Leser

Mehr Kampf als spielerische Linie

Fußball, Landesliga: VfR Aalen II und Sportfreunde Dorfmerkingen trennen sich 2:2-Unentschieden
Es war nicht der Tag der Abwehrreihen, aber es war der Tag der Tugenden. Leidenschaftlichen Kampf bekamen die 400 Besucher im Spiel VfR Aalen II und Sportfreunde Dorfmerkingen zu sehen, die spielerische Linie blieb im zweiten Glied. Das Derby im Hirschbachstadion brachte mit dem 2:2 einen leistungsgerechten Ausgang. weiter

Leserbeiträge (5)

Gute Platzierungen bei Kreiswaldlaufmeisterschaften

Die Strecken für die Kreiswaldlaufmeisterschaften hatte der Ausrichter VFL Iggingen gut gewählt. Für die Mannschaft der LG Rems-Welland gingen drei Senioren sowie sieben Nachwuchsläufer und – innen bei guten äußeren Bedingungen an den Start. Vier Titel gingen dabei auf das Konto der Essinger Läufergruppe. Als

weiter
  • 4565 Leser

Rocknacht zur Saisoneröffnung

Am Wetter lässt es sich ablesen: Herbst und Winter stehen vor der Tür. Pünktlich zur Jahreszeit feiert der Ski-Club Großdeinbach e.V. seine Saisoneröffnung mit einer Rocknacht in der Gemeindehalle Großdeinbach am Samstag, 20.10.2012.

Wie im vergangenen Jahr spielt die immer bekannter werdende Coverband "Amplified". Gute

weiter
  • 5513 Leser

Leichtathleten der DJK-SG Wasseralfingen im Ostalbteam

Die Nachwuchsathleten der DJK-SG Wasseralfingen der Jahrgänge 1999 und 2000 zeigten bei Ihrem Einsatz beim Kreisvergleichskampf starke Leistungen und trugen ihren Anteil zum Gesamtsieg des Ostalbteams bei. Der Wettbewerb der Kreise Böblingen, Göppingen und Ostalb fand am 06.10.2012 in Böblingen-Dagersheim statt.

Nominiert waren aufgrund

weiter
  • 5376 Leser

Wanderung der Skiclub-Senioren

Hallo liebe Skiclub-Senioren,am Donnerstag 25.10.12 starten wir um 11:15 Uhr in Heubach an der Silberwarenfabrik zu einer kleinen Remstalhöhenweg- und Weinbergwanderung. Wir fahren zunächst mit der Deutschen Bundesbahn nach Schorndorf. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden mit ca. 200 Höhenmeter. Es empfiehlt sich ein kleines Vesper

weiter
  • 4351 Leser

Wanderung der Skiclub-Senioren

Hallo liebe Skiclub-Senioren,

am Donnerstag 25.10.12 starten wir um 11:15 Uhr in Heubach an der Silberwarenfabrik zu einer kleinen Remstalhöhenweg- und Weinbergwanderung. Wir fahren zunächst mit der Deutschen Bundesbahn nach Schorndorf. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden mit ca. 200 Höhenmeter. Es empfiehlt sich ein kleines Vesper

weiter
  • 7791 Leser