Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Oktober 2012

anzeigen

Regional (76)

Chinareise stärkt Kooperationen

Aalen. „International, forschungsstark und praxisorientiert, das ist die Hochschule Aalen. Dadurch ist es möglich, die Studierenden ideal auf die Herausforderungen der Industrie vorzubereiten.“ Das sagt der Professor für Maschinenbau, Markus Kley. Um genau diese Ausrichtung der Aalener Hochschule zu stärken, hat Kley an der Universität im weiter
  • 356 Leser

Eine Fläche für mehr Sport

Sandplatz, Kalthalle, Kleinspielfeld: Stadt Lauchheim fasst Grundstück ins Auge
Vorschläge und Wünsche für den Ausbau von Freizeit- und Sportanlagen hat es in den vergangenen Jahren seitens der Bürgerschaft viele gegeben. Dabei sah sich die Stadt Lauchheim bisher nicht nur in finanzieller Hinsicht behindert, sondern der Mangel an einem geeigneten Areal war auch ein Problem. Zumindest das Platzproblem soll sich nun mit einem veränderten weiter
  • 374 Leser

Kurz und bündig

Weinabend mit WalzermelodienDer Gesangverein Concordia Westhausen lädt am kommenden Samstag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr zu einem Weinabend in die Turn- und Festhalle in Westhausen ein. Der Chor unddie Solisten entführen das Publikum musikalisch nach Wien. Die Kapelle „Kir Royal“ spielt zum Tanz auf.Karten zum Preis von sieben Euro sind bei weiter
  • 501 Leser

Polizeibericht

Der Opferdieb ist gefasstNeresheim. Die Neresheimer Polizei hat eine Reihe von Opferstockdiebstählen aufgeklärt. Tatverdächtig ist ein 70-jähriger Mann aus dem bayerischen Raum. Er soll zwischen Juli und Oktober mehrfach das Opfergeld in der Marienwallfahrtskapelle Maria Buch und in der Klosterkirche gestohlen haben. Der 70-Jährige hat bereits mehrfach weiter
  • 5
  • 778 Leser

RUD belegt einen Kita-Platz

Aalen-Unterkochen. Der Familienkonzern RUD hat eine Kooperationsvereinbarung mit der katholischen Kirchengemeinde Unterkochen und der Stadt Aalen über Belegungsrechte in der katholischen Kindertagesstätte „Maria Fatima“ geschlossen. Demnach belegt die RUD-Gruppe einen Betreuungsplatz. Die Kita biete den Kindern vielfältige Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten, weiter
  • 1
  • 379 Leser

Kurz und bündig

Senioren im SchillerhausHeitere und besinnliche Geschichten aus Oberkochen von Dietrich Bantel gibt es am Donnerstag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr für Senioren im Schillerhaus. Kleintierzüchter stellen ausDer Kleintierzuchtverein lädt am Samstag, 27. Oktober, 14 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 28. Oktober, 10 bis 17 Uhr, zur Ausstellung in die Dreißentalhalle. weiter
  • 472 Leser

Rastkogelhütte hat neue Pächter

Oberkochen. Wie der Vorsitzende der Sektion Oberkochen im Deutschen Alpenverein, Achim Schindle, dieser Zeitung mitteilt, gab es am vergangenen Wochenende auf der Rastkogelhütte einen Pächterwechsel. Neue Pächter sind ab sofort Kathleen und Steffen Dammann. Die Rastkogelhütte, die das DAV-Prädikat „Familienfreundliche Hütte“ führt, liegt weiter
  • 720 Leser
AUS DER REGION
Klaus F. jagt die BögerlmörderHeidenheim. Er kannte weder die Familie Bögerl noch hat er sonst eine Beziehung zu Heidenheim. Dennoch beschäftigt sich Klaus F. aus der Region Stuttgart intensiv mit dem Fall Maria Bögerl. Seine Arbeitsmittel sind die Logik, seine Kamera und das Internet. Seiner Überzeugung nach müssen vier Täter an der Entführung beteiligt weiter
  • 3
  • 834 Leser

Dankbarkeit endet mit Diebstahl

Polizei warnt vor Trickbetrügern
Eine offenbar freundliche Umarmung führt zu einem dreisten Diebstahl. Gleich sieben derart gelagerte Anzeigen sind in den vergangenen Wochen im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Aalen eingegangen. Aber nicht nur im Ostalbkreis, sondern auch überregional sind derlei Fälle bekannt. weiter
  • 578 Leser

Haft für Cannabis-Anbauer

Gmünder Drogenplantage: Drei Jahre und drei Monate für Onkel des Hauptangeklagten
Im Oktober 2010 wurde in Schwäbisch Gmünd eine der größten Cannabis-Plantagen Baden-Württembergs entdeckt. Das Landgericht Ellwangen fällte am Dienstag das Urteil über den Onkel des Haupttäters: drei Jahre und drei Monate Freiheitsstrafe wegen Beihilfe. weiter
  • 575 Leser

Land fördert Beratung an der PH

Schwäbisch Gmünd. Finanzsspritze für die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd. Zum Ausbau ihrer Beratungsangebote für ihr Projekt Professionalisierung – Vernetzung – Information („ProVI“) bekommt sie knapp 249 000 Euro nach der Förderlinie Zentren für Beratung des baden-württembergischen Innovations- und Qualitätsfonds. „ProVI“ weiter
  • 485 Leser

Der „Eichenhof“ ist verkauft

Regionaler Investor kauft Gebäude von Otto und Christa Tschepljakow – Neuer Pächter: Carsten Burger
Der „Eichenhof“ hat seine Nachfolge geregelt. Die Familie Tschepljakow hat das renommierte Restaurant samt Hotel an einen Investor aus der Region verkauft. Der neue Pächter ist die „Eichenhof Gastro und Lebensart“, eine GmbH & Co. KG. Deren Geschäftsführer heißt Carsten Burger, ist Koch und stammt aus Aalen. Er will regionale weiter

Die Redaktion empfiehlt

Zweite Bildungskonferenz in AalenUnter dem Motto „Übergänge erfolgreich gestalten“ lädt die Bildungsregion Ostalb zur zweiten Bildungskonferenz ins Aalener Landratsamt. Heute ab 18.30 Uhr können alle Interessierten mit Experten aus Forschung, Wirtschaft, Schulen und Hochschule darüber diskutieren, wie der Übergang von der Schule in den Beruf weiter
  • 449 Leser
GUTEN MORGEN

Wo bleibt der Gips?

Mal tropft es, wo es nicht tropfen sollte. Mal sitzt ein Fenster nicht da, wo es sitzen sollte. Beim Hausbau geht bekanntlich so manches schief, die Nerven der Bauherren werden zeitweise ganz schön strapaziert. Als nun auf einer Baustelle bei Ellwangen der Gipser vergipsen wollte und ihm der Putz ausging, schien das Problem denkbar leicht zu lösen: weiter
  • 430 Leser

Am Marktstand fürs Leben lernen

Zeitung in der Schule (ZiS): Die „Schülerschmiede“ – Eine Aktion der Hermann-Hesse-Schule Aalen
Auf dem Aalener Wochenmarkt sind sie immer wieder präsent, die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Hesse-Schule in Aalen. „Schülerschmiede“ nennt sich ihr großes Projekt. Das funktioniert schulübergreifend. Und noch ein Projekt begeistert die Jugendlichen: „Zeitung in der Schule“ (ZiS) mit dieser Zeitung. Da liegt es nahe, die weiter

Block, Kamera und Mut

Das Marketing der „Schülerschmiede“ stellt sich vor
Die „Schülerschmiede“ der Hermann-Hesse-Schule Aalen wird weiter ausgebaut. Inzwischen nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Marktprojekt teil. Dazu gehört die „Marketing-Gruppe“, sie stellt sich vor: weiter
  • 523 Leser

Das Projekt und neue Termine

Weitere Infos über die „Schülerschmiede“ und ihre nächsten Termine auf dem Wochenmarkt in Aalen gibt’s online unter www.schuelerschmiede.de/ weiter
  • 4063 Leser

Engagement fruchtet

Marion Wagner ist pensionierte Lehrerin der Hermann-Hesse-Schule und begleitet das Projekt Wochenmarkt der Schule. Ihr Resümee: „Die Schüler zeigen große Bereitschaft. Der Verkauf macht ihnen Spaß. Sie sind höflich zur Kundschaft. Eine Tugend, die auch in der schulischen Erziehung sehr wichtig ist. Durch dieses Projekt wächst die Schulgemeinschaft weiter
  • 521 Leser

„Beeindruckend“

Erika Himmel aus Aalen ist Kundin auf dem Wochenmarkt. Sie erzählt: „Als Mitglied der DJK Aalen hatte ich früher schon Kontakt zur Hermann-Hesse-Schule. Ich weiß, dass die Förderschule gute Arbeit für ihre Kinder macht. Auf die 'Schülerschmiede' machte mich eine Kollegin aufmerksam. Ich war schon beim ersten Besuch am Stand total überrascht, was weiter
  • 619 Leser

Viel Lob für junge Talente

Der Rektor, der Konrektor und die Ex-Lehrerin befragt
Sarah und Jessica, zwei Mini-Reporter der Marketing-Gruppe „Schülerschmiede“, haben die Schulleitung der Hermann-Hesse-Schule Aalen zu dem Projekt befragt – ihr erstes Interview. Jessica sprach mit dem Rektor, Sarah mit dem Konrektor. Die Fragen: Was halten Sie von der Schülerschmiede? Wie sind die Erfahrungen? Was bedeutet das Projekt weiter
  • 548 Leser

Kurz und bündig

Begegnungscafé in Sankt ElisabethEine Weinprobe mit Zwiebelkuchenessen erwartet die Besucher des Begegnungscafés der Malteser am Mittwoch, 24. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr im Seniorenzentrum St. Elisabeth in Aalen, Weiße Steige 14. Außerdem gibt es gemeinsames Singen, Unterhaltung und Austausch mit Gleichgesinnten.Infoabend für PflegeelternFür interessierte weiter
  • 540 Leser

Kurz und bündig

Film ab im evangelischen GemeindehausAm Freitag, 2. November, werden im evangelischen Gemeindehaus in Essingen zwei Filme für Klein und Groß gezeigt. Um 18 Uhr ist „Das Sams in Gefahr“ zu sehen und um 20 Uhr läuft der oscarprämierte Film „The King’s speech“. Der Eintritt zu beiden Filmen ist frei. weiter
  • 2861 Leser

„Sie sind das Beste, was wir haben“

IHK Ostwürttemberg ehrt 339 Auszubildende als Beste ihres Jahrgangs – 94 Preise verliehen
Neue Kräfte braucht das Land. Über 2100 fertig Ausgebildete stehen hierfür ab sofort bereit. Die Industrie- und Handelskammer ehrte im Gmünder Congress Centrum Stadtgarten die 339 Jahrgangsbesten und vermeldete damit nicht nur einen neuen Rekord. weiter
  • 2991 Leser
WIR GRATULIEREN
Abtsgmünd. Elisabeth Schneider, Schubertweg 4, zum 76. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Hedwig Brenner, Lange Wolfsstr. 9, zum 99. Geburtstag.Lauchheim. Elisabeth Vogel, zum 84., und Charlotte Heintel, zum 83. Geburtstag.Oberkochen. Gerhard Bopp, Am Ahornrain 9, zum 78.; Horst Horn, Am Haselstrauch 1, zum 75.; Oswin Rödiger, Schubartweg 29, zum 77., und weiter
  • 228 Leser

Damit der Garten zum Pflegebett rollen kann

Unter dem Motto „Jung und Alt in Aktion“ bepflanzten Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Grauleshof und Bewohnerinnen und Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth gemeinsam den vom Förderverein der VR-Bank gestifteten mobilen Sinnesgarten. Für die Bettlägerigen und die palliativ zu Pflegenden fehlte es an Angeboten. Dies weiter
  • 285 Leser

Gemeindefest für alle Generationen

Das traditionelle Gemeindefest der Kirchengemeinde St. Maria in Unterkochen am vergangenen Sonntag stand in diesem Jahr unter dem Leitwort „Mit allen Generationen in eine gesegnete Zukunft“. Nach einem festlichen Gottesdienst, bei dem der Kirchenchor und die Cappella Nova unter der Gesamtleitung von Ralph Häcker sangen, wurde das Gemeindefest weiter
  • 349 Leser

Schauen, staunen und gewinnen

Staunen und gewinnen im SchwäPo-Shop: Jugendliche hatten in der ersten Woche nach den Sommerferien einen weißen DIN-A-4-Ordner geschenkt bekommen. Den sollten sie nach Lust und Laune bis Mitte Oktober kreativ gestalten. Das Ergebnis ist jetzt im Schaufenster des SchwäPo-Shops ausgestellt. Bis zum 3. November dürfen die Kunden nun abstimmen, welcher weiter
  • 404 Leser

SPD will sich nicht beugen

Ortsverein Wasseralfinger kritisiert das schwarz-grüne Museumskonzept
Die Wasseralfinger SPD nimmt Stellung zur Museumskonzeption von CDU und Grünen sowie zur Zukunft des Rathauses. Gemeinderat und Stadtverwaltung müssten die Belange des Stadtbezirks hören und ernst nehmen, fordert der Ortsverein. „Einem Diktat werden wir uns nicht beugen.“ weiter
  • 1
  • 708 Leser

Aus dem Gemeinderat

Jagstzell. Bürgermeister Müller informierte über das abgelaufene Geschäftsjahr der Volkshochschule Ostalb die Gemeinde betreffend. In Jagstzell fanden 28 Veranstaltungen mit 175 Teilnehmern statt. 5631 Euro Ausgaben standen 1000 Euro Einnahmen gegenüber. Eine Bereicherung und ein sehr gutes Angebot stelle die Musikschule in Jagstzell dar, die über die weiter
  • 474 Leser

Kurz und bündig

Burnout als Chance Die LWV-Eingliederungshilfe Rabenhof veranstaltet am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr im „Präsent“, Obere Straße 1 in Ellwangen, einen Informationsabend zum Thema „Burnout“. Zuerst wird der Film „Burnout als Chance“ gezeigt. Im Anschluss informiert die Ärztin Martina Aggensteiner (Haus der weiter
  • 439 Leser

Belastungen im Rahmen halten

Gemeinderat Jagstzell legt die neuen Tarife für die gesplittete Abwassergebühr fest
Jetzt stehen die Gebühren für die Beseitigung von Schmutz- und Niederschlagswasser auch in Jagstzell fest. Der Gemeinderat beschloss die neue Gebührenkalkulation bis 2013 einmütig. weiter
  • 361 Leser

Elf Bauplätze innerorts am Südhang

Gemeinderat Rosenberg beschließt neues Baugebiet zwischen Karl-Stirner-Straße und Alter Kirchenweg
Ein kleines Neubaugebiet soll in Rosenberg zwischen Karl-Stirner-Straße und Alter Kirchenweg entstehen. Auf 1,2 Hektar sind 11 Bauplätze zweireihig angedacht. Die Planung stellte Joachim Zorn von den Stadtlandingenieuren vor. weiter
  • 500 Leser

„Wir wollen uns dem Markt stellen“

Sozialstation Sankt Elisabeth Lauchheim eröffnet in einer Feierstunde einen neuen Pflegestützpunkt in der Raumschaft Tannhausen
Seit der Schließung der örtlichen Schwesternstation vor acht Jahren deckt der Krankenpflegeverein Tannhausen die Pflege seiner Mitglieder komplett über die Sozialstation St. Elisabeth Lauchheim ab. Die Sozialstation demonstriert mit der Eröffnung eines Pflegestützpunktes Präsenz in der Raumschaft Tannhausen. weiter
  • 516 Leser

Auf der Haller Straße klemmt’s

Unfallhäufung an der Einmündung Erfurter Straße löste neue Verkehrsuntersuchung aus
Manchmal flutscht es ja geradezu auf der Haller Straße ... doch zu Stoßzeiten staut sich der Verkehr dort auf voller Länge, bisweilen sogar vom Spitalhof im Norden die ganze B 290 runter bis zum Verkehrskreisel Schrezheim im Süden. Muss das so sein? Die Stadt prüft derzeit, wie dem Missstand abgeholfen werden kann, insbesondere auch, weil sich ein neuer weiter
  • 650 Leser

Kinder bauen Barrieren ab

Zehn Jahre Intensivkooperation beim Kindergarten „Arche Noah“ gefeiert
Vor zehn Jahren eröffnete die Wörter Konrad-Biesalski-Schule eine Kindergartengruppe für Kinder mit und ohne Behinderung im evangelischen Kindergarten „Arche Noah“. Dieses kleine Jubiläum wurde nun gefeiert. weiter
  • 555 Leser

Polizeibericht

Vorfahrt missachtetEllwangen. Sachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro entstand, als ein Autofahrer am Montag kurz vor 14 Uhr von der Rindelbacher Straße nach links in die Haller Straße einbiegen wollte und dabei die Vorfahrt eines von rechts nahenden, auf der mittleren Linksabbiegespur stadteinwärts fahrenden Autos missachtet hatte. (Lesen Sie dazu weiter
  • 420 Leser

Jaegers gewinnt bei Rommel einen Audi A1

Der Reifenhersteller Vredestein lobt zwei Mal pro Jahr unter allen Kunden der „Einkaufsgesellschaft Freier Reifenfachhändler“ (EFR) ein Gewinnspiel aus. Als Hauptpreis gibt es für ein Jahr ein Auto, inklusive Steuer und Versicherung sowie Reifen. Beim diesjährigen Frühjahrs-Gewinnspiel hat Annette Jaegers aus Westhausen einen Audi A1 gewonnen. Das Auto weiter
  • 700 Leser

Kurz und bündig

Fetziges Fitness- und Wellnessprogramm Der FC Pflaumloch bittet am 24. Oktober, um 19.30 Uhr, ins Vereinsheim in der Gemeindehalle zum Infoabend „Drums Alive“. Dabei werden Pezzibälle und Schlagzeugsticks zu einem Trainingsprogramm verbunden. Es gibt zehn Kurseinheiten. Nichtmitglieder zahlen 25, Mitglieder zehn Euro.Bürgerstiftung und Parkplatzkonzept weiter
  • 380 Leser

Kurz und bündig

Sitzung des Hüttlinger Gemeinderates Das Gremium tagt am Mittwoch, 24. Oktober, um 17 Uhr im Rathaus. Themen sind: die Jahresrechnung 2011, die Breitbandversorgung in Seitsberg oder der Bebauungsplan „Hochfeld“. weiter
  • 3416 Leser

Kurz und bündig

„Hirsch“ in Auernheim feiert Das Gasthaus „Hirsch“ in Auernheim feiert am Samstag, 27. Oktober, um 20. 30 Uhr. Geburtstag. Eddy Danco spielt live. Danach gibt’s Musik von der Platte zum Tanzen und Feiern. Der Eintritt ist frei.Blut spenden und Tickets gewinnen Am Montag, 29. Oktober, sammelt das Deutsche Rote Kreuz von weiter
  • 450 Leser

15 Jahre Frederick-Tag – Lesefieber pur

Frederick, die Maus, sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter als Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage. Das unter diesem Motto startende landesweite Literatur- und Lesefest läuft mit Aktionen und Lesungen auch in der Bibliothek Abtsgmünd. Bibliothekarin Heidi Schmid hat 20 Kindergärten und Grundschulen besucht und Kinder für das Abenteuer weiter

Alternativen zur Impfung

Ein starkes Immunsystem kann schützen
Karin Anderlohr, Apothekerin und Inhaberin der Schubart-Apotheke in Aalen wird oft nach der Notwendigkeit einer Grippeschutzimpfung gefragt. Die Fachberaterin für Homöopathie und Naturheilkunde verweist dann häufig auf ein starkes Immunsystem. Gerade in der Grippezeit sollten Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems ergriffen werden. Drei Bereiche nennt weiter
  • 712 Leser

Apotheken warten auf Impfstoff

Viele Ärzte raten zur Grippeschutzimpfung, doch es gibt Probleme mit der Versorgung
Diesen Winter könnte eine starke Grippewelle drohen. Experten nennen als Grund die hohe Anzahl der Influenza-Erkrankten auf der Südhalbkugel, wo derzeit Grippesaison herrscht. Deshalb spricht sich zum Beispiel Dr. Klaus Walter vom Gesundheitsamt Aalen klar für eine Grippeschutzimpfung aus. Doch ausgerechnet jetzt wird der Impfstoff knapp. Apotheken weiter
  • 1
  • 1600 Leser

Ein ‘Riffinger mit Leib und Seele

Leute heute (362): Josef Reiger engagiert sich seit Jahrzehnten auf vielfältige Weise für „seinen“ Ort
„I ben a Riffinger mit Leib und Seele“, sagt Josef Reiger über sich. In Unterriffingen wurde er vor 75 Jahren geboren. Dort, in dem kleinen Dorf auf dem Härtsfeld, hat der Maschinenschlosser sein ganzes Leben verbracht und sich auf vielfältige Weise für den Ort und seine rund 500 Bewohner engagiert. Wie eng Josef Reiger mit seinem Heimatort weiter
  • 600 Leser

Hobbygärtner lassen den Ort erblühen

Gartenbauverein Ohmenheim ehrt bei seiner Herbstfeier die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbs 2012
Zwei Ereignisse bestimmten die Herbstfeier des Gartenbauvereins Ohmenheim: die Bekanntgabe der Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs und ein Vortrag von Heinz-Jürgen Kunder über „Pflanzenschutz im Hausgarten“. weiter
  • 5
  • 435 Leser

Mehr online

Weitere Informationen über Grippe und deren Behandlungsmöglichkeiten finden Betroffene und Interessierte im Internet unter www.internisten-im-netz.de. weiter
  • 7629 Leser

Parkhaus noch nicht in Betrieb

Aalen. Das erweiterte Parkhaus an der Rombacher Straße kann noch nicht in Betrieb genommen werden. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung mit. Die Parkplatzsituation an der wachsenden Hochschule wird sich daher vorerst nicht entspannen. Auch zum Spitzenspiel VfR Aalen gegen Borussia Dortmund in der kommenden Woche hätte die Stadt die 106 neuen Parkplätze weiter
  • 1
  • 430 Leser

Freispruch für zwei Erpresser

17-jährigem Mitschüler zwei Handys abgenommen – Räuberisches Quartett spricht Aussagen vor Gericht ab
Sie sollen ihrem Opfer Gewalt angedroht haben, um seine Mobiltelefone zu erbeuten. Wegen des Vorwurfs der räuberischen Erpressung mussten sich ein 20-Jähriger, ein 18-Jähriger und zwei 17-Jährige aus dem Raum Aalen am Montag dem Jugendschöffengericht des Ellwanger Amtsgerichts stellen. Für zwei endete der Prozess mit einem überraschenden Freispruch. weiter
  • 1
  • 1177 Leser

Lernen an der Leine

Verein der Hundefreunde richtet Herbstprüfung aus
Am vergangenen Sonntag fand beim VdH Aalen wieder die Herbstprüfung statt, an der dieses Jahr elf Hundeführer mit ihren Hunden teilnahmen und ihre Prüfungen bestanden. weiter

Berufsinfotag Bau

Am Donnerstag, 25. Oktober, findet bei der IKK und im Ausbildungszentrum Bau in Aalen ab 8 Uhr morgens ein Berufsinfotag statt. Motto: „von der Kelle bis zum Laser“. Die Informationen richten sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der künftigen Abgangsklassen von Haupt- und Realschulen. Allerdings können sich auch andere Interessierte weiter
  • 314 Leser

Gute Chancen im Bauhandwerk

Zahl der Auszubildenden schrumpft – Eine Idee: Bau-Azubis aus dem Ausland anwerben
Wer sich jetzt in einem der Berufe des Bauhandwerks ausbilden lässt, hat später gute Aufstiegschancen. Denn Fachkräfte und Ingenieure sind heute schon knapp. Kurzfristig erwartet die Branche kaum Besserung: In vielen Berufen fehlen Auszubildende. Das gibt Anlass, sich Gedanken über die Zukunft zu machen. weiter
  • 730 Leser
SCHAUFENSTER
Ausstellung Begegnung endetDie seit 23. September 2012 im Kunstverein Aalen laufende Ausstellung Begegnung geht in die letzte Woche. In der in ihrer Zusammensetzung außergewöhnlichen Ausstellung begegnen sich drei Künstler unterschiedlicher Herkunft: Mansour Ciss kommt aus Berlin, wurde allerdings in Dakar geboren, Helmut Ranftl ist Nördlinger und Ransome weiter
  • 527 Leser

Kaspressknödel und Neverland

Kabarett „Die Schienentröster“ und Joo Kraus & Tales in Tones Trio zu Gast im Kulturhof Erpfenhausen
Klein, aber fein, so kann man sowohl den Spielort als auch das Programm des Kulturhof Erpfenhausen beschreiben. Meist sind die Karten dort schnell ausverkauft. Für zwei Veranstaltungen im neuen Programm gibt es allerdings noch Karten. Für die „Schienentröster“ die am Montag, 29. Oktober, 20 Uhr zu Gast sind. Und Joo Kraus, der am Mittwoch, weiter
  • 640 Leser
SCHAUFENSTER
Opportunity live im TheaterOpportunity, das sind der Singer und Songwriter Axel Nagel, die Sängerin Marie Fofana und der Bassist und Sänger Gaz. In ihrem 14. Jahr als Trio , gastieren sie wie jedes Jahr traditionell in Schwäbisch Gmünd. Nachdem deren Stammliveclub, das Café Spielplatz, in diesem Jahr leider seine Pforten schliessen musste , haben die weiter
  • 576 Leser

Entdeckungsreise für die Sinne

Schwäbisch Gmünder Kindertheaterreihe zeigt „Herr Bohm und der Hering“
„Warum können Heringe nicht an Land leben?“ Dies und vieles mehr will Herr Bohm wissen. Aus der prämierten Bilderbuchgeschichte „Herr Bohm und der Hering“ von Peter Cohen und Olof Landström machen der Schauspieler Martin Frolowitz und der Musiker Uwe Kühner von der Württembergischen Landesbühne Esslingen eine theatralische Entdeckungsreise weiter
  • 5
  • 529 Leser

Kunstraum für ruhige Töne

In den künstlerischen Positionen der Ellwanger Kunstausstellung dominieren die ruhigen Töne
Noch bis 18. November zeigt der Kunstverein im Schloss seine „V. Ellwanger Kunstausstellung“. Sie lohnt nicht nur wegen der Arbeiten der drei Preisträger, die wir bereits vorgestellt haben, den Besuch. Die weiteren 20 Künstlerinnen und Künstler bieten in ihren Arbeiten ebenfalls ungewöhnliche Aspekte im breiten Spektrum der Techniken und weiter
  • 5
  • 578 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Normalerweise betrachten wir Angst und eng als zwei verschiedene Wörter aus zwei unterschiedlichen Wortfamilien: Angst, ängstlich, ängstigen und eng, Enge, beengen. Dennoch ist das Wort Angst eine Substantivbildung zum Adjektiv eng, und in der Tat ist es ja so, dass einem die Angst die Kehle zuschnürt, dass man eine Beklemmung spürt.„Nur keine weiter
  • 706 Leser

Buntes Laub – Gefahrenstufe gelb

Nasse Blätter und früh einsetzende Dämmerung machen die Straßen unsicher
Das farbenprächtige Spiel der Natur in Wäldern und entlang der Straßen kündigt den Wechsel der Jahreszeiten an: der Herbst ist da. Und mit ihm kommt das Laub, das Straßen und Gehwege bedeckt. So schön die bunten Blätter sind, so tückisch können sie sein. Denn der Blätterteppich bringt gemeinsam mit Nebel und der früh einsetzenden Dämmerung viele Gefahren weiter
  • 5
  • 775 Leser
So isch’s no au wiedrKaum bewegen sich die Temperaturen richtig nach unten, schon geht es wieder los das unterschiedliche Wärmeempfinden von Mann und Frau. Während die weibliche Fraktion das Ventil der Heizung gerne voll aufdreht, bekommen Männer schon in der untersten Stufe Hitzewallungen. Hysterisches Gejammer oder gibt es Fakten? Erstens sind weiter
  • 540 Leser

Keramik-Café im Mütterzentrum

Heubach. Schöne Keramik bemalen, sich unterhalten und nebenher eine gute Tasse Kaffee trinken? Als entspannten Start ins Wochenende findet künftig jeden Freitagnachmittag von 14 bis 18 Uhr ein Keramik-Café im Mütterzentrum Heubach statt. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Jeder malt nach seinem Tempo. Die Rohlinge weiter
  • 300 Leser

Expedition nach Heubach

Entertainer Michael Gaedt führt das SWR-Fernsehen durch seine Heimatstadt
Für den Beleuchter ist der Sonnenschein ein Graus, das übrige SWR-Kamerateam freut sich. So kann es das Interview mit Michael Gaedt im Freien drehen. Der schwäbische Entertainer hat in der Reihe „Expedition in die Heimat“ seine Geburtsstadt Heubach vorgestellt. weiter
  • 383 Leser

Schüleraustausch mit Montebelluna floriert

„Ein wichtiger Bestandteil unserer deutsch-italienischen Städtepartnerschaft ist der Schüleraustausch“, betonte Oberkochens Bürgermeister Peter Traub beim Empfang von 22 Schülerinnen und Schülern aus der norditalienischen Partnerstadt Montebelluna. Die langjährige Partnerschaft mit dem Liceo A. Veronese lebe nicht nur durch offizielle Begegnungen weiter
  • 413 Leser

Abschied von Hotel Mama

Westhausen. Die VHS Ostalb bietet am Freitag, 26. Oktober, in der Propsteischule in Westhausen einen Grundkochkurs für junge Leute ab 16 Jahren auf dem Wege in die eigene Bude an. Von 18 bis 21 Uhr werden in der Schulküche „Basics“ für schmackhafte und preiswerte Mahlzeiten vermittelt. Die Kosten betragen 14 Euro plus Lebensmittel.Anmeldung weiter
  • 380 Leser

Gruseltour für mutige Kinder

Lauchheim. Am Samstag, 27. Oktober, wagt sich das Kinder- und Jugendwanderteam des SV Lauchheim auf eine Halloween-Tour in die Dunkelheit. Eingeladen sind alle unerschrockenen Kinder ab sechs Jahren. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr beim Wasserspielplatz in den Abtwiesen, Rückkehr gegen 19.30 Uhr.Anmeldung bis zum heutigen Mittwoch bei Claudia Zwaller, Telefon weiter
  • 559 Leser

Eine Stadt für Kinder

Oberkochen baut für 5,3 Millionen Euro ein Kinderhaus für sechs Gruppen – Hoffen auf Zeiss
Geradezu euphorische Stimmung verbreitete sich am Montagabend im Gemeinderat, als Architekt Mathis Tröster aus Ellwangen die Planung fürs neue Kinderhaus Wiesenweg vorstellte. Im April kommenden Jahres wird begonnen. „Es wird eine Kinderbetreuungseinrichtung, die sich von anderen in der Region abhebt“, meinte Bürgermeister Peter Traub. weiter
  • 489 Leser

Platz für 25 neue Wohnhäuser

Symbolischer Baggerbiss am Montag im Neubaugebiet „Brühl“ in Rattstadt
Abschluss und Beginn von wichtigen Baumaßnahmen wurde in Rattstadt symbolisch vollzogen. Der Baggerbiss im Neubaugebiet „Brühl“ leitete die Erschließung des zweiten Bauabschnitts ein. weiter
  • 825 Leser

Immokonzept wird vorgestellt

Aalen-Wasseralfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen veranstaltet am Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr, eine Gemeindeversammlung in der Magdalenenkirche. Dabei wird die Gemeinde über den derzeitigen Zwischenstand der Immobilienplanung der Kirchengemeinde informiert. „Es geht um Zukunftsthemen der Kirchengemeinde“, weiter
  • 369 Leser
So isch’s no au wiedrAn manchen Tagen fühlt sie sich wie die Herrin der Identifikationsnummern, wenn sie alle parat hat, beim Online-Banking, beim bargeldlosen Einkaufen im Supermarkt oder nur beim Neustart des Handys. Und wenn sie „Pin1“ und „Pin2“ nicht mehr weiß, dann gibt es fürs Handy immer noch die Entsperrcodes „Puk weiter
  • 643 Leser

Forum Wachkoma 2012

Experten aus ganz Süddeutschland diskutierten in Bopfingen

Ostalbkreis. Das Netzwerk Wachkoma Ostalb, getragen von der Wachkoma AktivPflege Bopfingen und dem SRH Fachkrankenhaus Neresheim,  hatte Experten aus ganz Süddeutschland zum Erfahrungs- und Wissensaustausch in die „Schranne“ im Alten Rathaus Bopfingen geladen. 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und haben

weiter
  • 5
  • 341 Leser

Kinderstadt mit Häusern

Gemeinderat beschließt sechsgruppigen Kinderhausbau für 5,3 Millionen
Geradezu euphorische Stimmung verbreitete sich am Montagabend im Gemeinderat, als Architekt Mathis Tröster aus Ellwangen die Planung fürs neue Kinderhaus Wiesenweg vorstellte. Im April kommenden Jahres wird begonnen. „Es wird eine Kinderbetreuungseinrichtung, die sich von anderen in der Region abhebt“, meinte Bürgermeister Peter Traub. weiter
  • 1065 Leser

Ordnung fürs Archiv

Gemeinderat genehmigt 130 641 Euro für Aufarbeitung von Registratur und Archiv
„Wir haben keinen Stadtarchivar, das brauchen wir auch nicht, aber wir haben ein Archiv und eine Registratur, die dringend einer Aufarbeitung bedürfen. Es geht um die Sicherung wertvoller und historischer Unterlagen“, betonte Bürgermeister Peter Traub im Gemeinderat. weiter
  • 901 Leser

Wieder Herrin der Termine sein

SPD-Stadträtin Ute Hommel wird am Donnerstag mit der Großen Ehrenplakette in Silber geehrt
40 Jahre Ehrenamt, 18 Jahre Gemeinderätin. Ute Hommel tritt kürzer. Sie will wieder Herrin ihrer eigenen Termine sein. Am Donnerstag erhält die 62-Jährige die größte Auszeichnung der Stadt Aalen – die Große Ehrenplakette in Silber. weiter
  • 4
  • 750 Leser

Aalen setzt auf Berufswerber

Ausschuss für Integration stößt Sozialprojekt an – Mehr Migrantenkinder sollen einen Beruf lernen
In Migrantenkindern schlummert riesiges Potenzial. Ideen und Initiativen, dies zu wecken, gibt es etliche. Die Stadt Aalen steuert jetzt ein neues Sozialprojekt bei. Zwei Berufswerber sollen angestellt werden – ein türkisch- und ein russischsprachiger. „Es ist den Versuch wert“, sagt Integrationsbeauftragter Michael Felgenhauer. weiter
  • 558 Leser

Regionalsport (17)

Herrchen und Hund auf Platz zwei

Hundesport, Deutsche Meisterschaft: Lars Hummel ist Vizemeister
Der für die Hundefreunde Aalen startende Lars Hummel aus Schwäbisch Gmünd sicherte sich gemeinsam mit Hund Max den Deutschen Vizemeistertitel. weiter
  • 412 Leser

Siegesserie der SG2H hält weiter an

Handball, Bezirksliga: Hofen/Hüttlingen feiert fünften Sieg in Folge
Die SG Hofen/Hüttlingen konnte auch das fünfte Spiel in Folge für sich entscheiden. Mit einer starken Defensivleistung wurde der TSV Heiningen II mit 25:20 bezwungen. weiter
  • 268 Leser

Den Erfolg gepachtet

Kunstrad, Deutsche Meisterschaften: RV Ebnat jubelt
Wieder einmal wurde in Kamp Lintfort eine Deutsche Meisterschaft im Hallenradsport ausgetragen. Mit dabei die 4er Damen des RV Ebnats, die einen achtbaren siebten Platz erzielten. weiter
  • 322 Leser

Fahrlässigkeit kostet den Sieg

Handball, Bezirksklasse
Mit einem 30:30-Unentschieden musste sich die HG Aalen/Wasseralfingen bei der SG Lauterstein III zufrieden geben. Grund war die mangelnde Chancenverwertung in der Offensive. weiter
  • 367 Leser

KC setzt Erfolgsserie fort

Kegeln, Bundesliga Frauen: Schrezheim siegt mit 7:1 – Saskia Barth mit Bahnrekord
Dank einer starken Mannschaftsleistung siegten die Keglerinnen vom KC Schrezheim bei der SKK Helmbrechts mit 7:1 (3339:3199). Mit diesem Sieg im fünften Spiel sind die KC-Damen weiter gut im Rennen. weiter
  • 268 Leser

Röhrle ist Dritter

Taekwondo
In Holzgerlingen fanden die Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft im Wettkampf statt. An diesem Turnier nahmen 300 Kämpfer teil, darunter auch Schüler vom Gesundheits-und Sportstudio RS45 Westhausen. Tobias Röhrle der in der Klasse Jugend B über 65kg kämpfte, holte sich den dritten Rang. Brian Bischoff, der in der Klasse Jugend B bis 45kg startete, weiter
  • 456 Leser

Spielerisch lernen

Handball, Grundschulaktion
Großen Sport für den kleinen Nachwuchs gibt’s am Freitag beim Handball-Grundschulaktionstag in der Hüttlingen.Handball in den Grundschulen boomt: Über 25 000 Schüler der zweiten Klassen aus insgesamt 551 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg beteiligen sich am Grundschulaktionstag am Freitag von 9 bis 13 Uhr. Auch in der Hüttlinger Alemannen-Schule weiter
  • 390 Leser

Sportmosaik

Erst gegen Ronaldo, am kommenden Dienstag gegen Reichwein: Der Aalener Highlight-Gegner Borussia Dortmund hat heute Abend selber ein Highlight vor der Brust. Die Kicker von BVB-Trainer Jürgen Klopp müssen in der Champions League gegen Real Madrid bestehen. Da werden sicher viele Aalener Fans besonders genau hinschauen. Und vielleicht steckt den Dortmundern weiter
  • 605 Leser

TSV-Mädels: Aufholjagd endet siegreich

Tischtennis, Verbandsklasse
Trotz 2:4-Rückstand konnten die Mädchen des TSV Untergröningen die Partie gegen den SC Berg noch wenden und einen 6:4-Sieg verbuchen. Der TSV steht nun auf dem zweiten Tabellenplatz. weiter
  • 404 Leser

Wahre Titelflut für die Gastgeber

Schwimmen, Ostwürttembergische Jahrgangsmeisterschaften: MTV Aalen feiert 35 Bezirkstitel
Der MTV Aalen stemmte am Wochenende mit den Ostwürttembergischen Jahrgangsmeisterschaften und dem Jugendmehrkampf im Aalener Hallenbad eine Großveranstaltung. 350 Schwimmer aus 19 Vereinen bevölkerten das Bad. Bemerkenswert erfolgreich war das Abschneiden der beiden Aalener Vereine MTV und SC Delphin. Allein der MTV erschwamm sich 35 Bezirkstitel. weiter
  • 5
  • 323 Leser

Zentimeterentscheidungen im Ziel

Leichtathletik, Kreiswaldlaufmeisterschaften: Carsten Lecon von der LSG Aalen dominierte die 6000m der Aktiven
Der Ausrichter der diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaft, der VfL Iggingen, konnte am Ende dieses Wettkampfes sehr zufrieden sein. Mit insgesamt neun Siegen war die LSG Aalen der erfolgreichste Verein, gefolgt von der LG Rems-Welland und dem TSV Hüttlingen mit je vier Siegen. weiter
  • 667 Leser

Zwei ohne Verluste

Schießen, Kreisliga: Essingen und Laubach klar vorne
Nach dem zweiten Durchgang in der Luftpistolen-Kreisliga sind der SV Essingen I (4:1 gegen Aalen-Neßlau II) und der SV Laubach I (3:2 gegen Westhausen) weiterhin ohne Verlustpunkte. weiter
  • 321 Leser

Nachwuchs nimmt die Hürde

Reiten, Herbssturnier in Essingen: Michael Werner siegt zwei Mal – RFV-Jugendarbeit trägt Früchte
Insgesamt elf Prüfungen bis zur Klasse M hatten Pferde und Besitzer beim Herbstturnier in Essingen zu bestreiten. Besonders der Nachwuchs des gastgebenden Reitvereins wusste dabei zu überzeugen. weiter
  • 398 Leser

„Es geht auch um die Zukunft“

Ringen, Bundesliga: Trainer Anton Nuding spricht im Interview über die Krise des KSV Aalen
Das sieht nach Tiefpunkt aus: Die Ringer des KSV Aalen haben am Samstag beim Tabellenletzten Nürnberg 17:21 verloren. Von neun Kämpfen der Saison hat der KSV gerade mal drei gewonnen. Eine schwierige Situation für den Meister von 2010. „Der KSV Aalen ist keine Mannschaft, die nur mitringen will“, sagt Trainer Anton Nuding im Interview. weiter
  • 1137 Leser

Überregional (95)

"Auf Heller und Pfennig"

Die Fronten sind wieder verhärtet: Koalition und Opposition streiten über mehr Transparenz bei den Nebeneinkünften von Bundestagsabgeordneten. weiter
  • 309 Leser

"Wir sind auf dem richtigen Weg"

Der CDU-Kreischef erkennt keine Fehler - Kulturbürgermeisterin: Schönrednerei ist falsch
Am Tag nach dem OB-Wahldebakel in Stuttgart versucht der CDU-Kreischef die Turner-Niederlage schönzureden. In der Partei aber spricht man von Fiasko und fordert eine schonungslose Aufarbeitung. weiter
  • 378 Leser

224 Millionen Euro mehr für S 21?

Der Kostendeckel für das Bahnprojekt Stuttgart 21 von 4,5 Milliarden Euro droht gesprengt zu werden. Denn die im Filderdialog erarbeitete neue Variante für den Flughafenhalt wird deutlich teurer als die bisherige Version. "Wir gehen davon aus, dass zusätzliche Kosten in Höhe von 224 Millionen Euro auftreten", sagte Bahntechnikvorstand Volker Kefer nach weiter
  • 420 Leser

Alles ist öffentlich

In Schweden sind alle Akte der öffentlichen Verwaltung dem Öffentlichkeitsprinzip unterstellt, auch die Nebeneinkünfte der Politiker: Was Abgeordnete verdienen und welche wirtschaftlichen Interessen sie haben, kann jeder im "Ökonomischen Register" nachlesen. Es liegt in der Kanzlei des Reichstags aus. Jeder Parlamentarier muss nach seiner Wahl anmelden, weiter
  • 307 Leser

Amtsinhaber verliert

CDU-Bürgermeister in Eberbach abgewählt
Der Bürgermeister von Eberbach am Neckar, Bernhard Martin (CDU), hat bei der Wahl am Sonntag eine außerordentlich deutliche Niederlage erlitten. Der 48-Jährige erhielt nach zwei Amtsperioden nur 17,5 Prozent der Stimmen. Einem Triumph glich dagegen der Sieg des parteilosen Herausforderers Peter Reichert (47). Der bisherige Bürgermeister der Gemeinde weiter
  • 367 Leser

Angriff mit dem iPad mini

US-Konzern Apple mischt den Markt für Tablet-PCs auf
Die Konkurrenten von Apple warten gespannt darauf, dass der US-Konzern sein iPad mini vorstellt. Der Wettbewerb im jungen Tablet-Geschäft könnte damit noch einmal deutlich spannender werden. weiter
  • 592 Leser

Armstrong jetzt ohne Tour-Titel

Radsport-Weltverband reagiert auf Doping-Skandal
Der frühere Radprofi Lance Armstrong hat seine sieben Tour-de-France-Titel verloren. Dem 41-Jährigen war von der US-Anti-Doping-Agentur USADA jahrelanges und systematisches Doping nachgewiesen worden. Der Radsport-Weltverband UCI strich den Amerikaner gestern aus allen Siegerlisten seit 1998 und sprach eine lebenslange Sperre aus. Was mit Armstrongs weiter
  • 400 Leser

Auf einen Blick vom 23. Oktober

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 10. Spieltag 1860 München - Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) Tore: 0:1 Sylvestr (51.), 1:1 Vallori (66.). - Zuschauer: 17 600. 1Braunschweig 1082018:326 2Hertha BSC 1063118:1021 3Kaiserslautern 1055018:1120 4Energie Cottbus 1053215:1018 51860 München 1045114:717 6VfR Aalen 1051413:1016 7FC Ingolstadt 1044213:1116 8FSV Frankfurt 1043313:1215 weiter
  • 493 Leser

Aufregung um Kopfstoß-Skulptur

Zinedine Zidanes berühmt-berüchtigter Kopfstoß sorgt wieder für Ärger. Diesmal geht es um eine Riesenskulptur, die die Attacke des Fußballs-Idols gegen den Italiener Marco Materazzi im WM-Finale 2006 zeigt. Die Präsidenten von rund 30 französischen regionalen Amateur-Fußballverbänden kritisierten das Kunstwerk, das seit Ende September in Paris auf dem weiter
  • 402 Leser

Besorgnis bei der Union

Die Bundes-CDU will sich nach dem Verlust des Oberbürgermeister-Postens in Stuttgart weiter um eine stärkere Position in deutschen Metropolen bemühen. Generalsekretär Hermann Gröhe sprach in Berlin von "einer bleibenden Herausforderung", Großstadtgesellschaften als Volkspartei noch stärker ansprechen zu können. dpa weiter
  • 999 Leser

Bürger strafen Verwaltung ab

Einwohner Villingen-Schwenningens stoppen teuren Rathausneubau
42,6 Millionen Euro wollte die Stadtverwaltung für ein zentrales Rathaus ausgeben. Doch ein Bürgerentscheid stoppte den Plan - für den Oberbürgermeister Rupert Kubon (SPD) ein schwerer Rückschlag. weiter
  • 490 Leser

Bürgerwille mit hoher Hürde

Als erstes Bundesland hat Baden-Württemberg 1956 den Bürgerentscheid auf kommunaler Ebene eingeführt. Er hat die Wirkung eines Gemeinderatsbeschlusses. Anfangs war die Abstimmung zu einer kommunalen Frage dann erfolgreich, wenn 30 Prozent der Wahlberechtigten dafür stimmten. Im Jahr 2005 wurde die Hürde auf 25 Prozent gesenkt. Für viele ist sie noch weiter
  • 450 Leser

Darmkeime: Baby außer Lebensgefahr

Nach dem Tod eines Babys in Berlin durch Keime im Krankenhaus ermittelt die Staatsanwaltschaft nun wegen fahrlässiger Tötung. Das Kind war auf einer Station der Uniklinik Charité zur Welt gekommen und später ins Deutsche Herzzentrum gebracht worden; die Ermittlungen richten sich gegen Unbekannt. Sie stünden noch ganz am Anfang, erklärte der Sprecher weiter
  • 397 Leser

Dialog unter hohen Kuppeln

Bei seinem Antrittsbesuch im Land Berlin hat Bundespräsident Joachim Gauck gestern die Sehitlik-Moschee besichtigt. Er sprach mit Vertretern der Gemeinde über das Verbindende zwischen den Religionen und Kulturen in Deutschland. "Wir mögen uns kulturell fremd sein, aber es gibt auch viele Dinge, die uns verbinden", sagte Gauck. Foto: dpa weiter
  • 1660 Leser

Die Landflucht der jungen Frauen

"Soziale Entwicklung leidet" - Betroffen sind vor allem Dörfer mit schwacher Infrastruktur
Expertinnen beobachten besorgt einen Trend: Junge, gut ausgebildete Frauen vom Land verlassen zunehmend ihre Heimat und ziehen in die Stadt. Das schadet dem ländlichen Raum. weiter
  • 535 Leser

DOPING-SKANDALE: Von Johnson bis Contador

Der Fall Ben Johnson (1988): Die Mutter aller Doping-Skandale. Bei Olympia in Seoul siegt der kanadische Sprintstar Ben Johnson im 100-m-Finale in der Weltrekordzeit von 9,79 Sekunden. In Johnsons Urinprobe wird das Steroid Stanozolol nachgewiesen, der Skandalsprinter verliert Gold und Rekord. Der Fall Katrin Krabbe (1992): Die deutsche Sprinterin Katrin weiter
  • 307 Leser

Eine Frage der Ehre

Mit Diäten zwischen 11 000 und 12 000 Euro gönnt der italienische Staat seinen Abgeordneten ein mehr als überdurchschnittliches Einkommen. Überdies genießen Parlamentarier kostenlosen Zugang zu Stadien, Opern und Theatern. Zug-, Flug, und Schiffsreisen sind ebenfalls umsonst. Im Zuge von Debatten um Transparenz erklärten sich 40 Prozent der Abgeordneten weiter
  • 352 Leser

Eine Frage des Gewissens

Gewissensbisse kennen alle - jüngere Menschen noch mehr als ältere. Darauf deutet eine Umfrage der Universität Wittenberg-Halle hin. weiter
  • 410 Leser

Erdbeben von LAquila: Haft für Wissenschaftler

Sieben Wissenschaftler und Zivilschutzbeamte sind in einem Strafprozess wegen ihrer Angaben vor dem Erdbeben von LAquila (Norditalien) zu je sechs Jahren Haft verurteilt worden. Als Mitglieder der Kommission "Große Risiken" hatten sie eine Woche vor der Umweltkatastrophe vom 6. April 2009 mit 309 Toten Entwarnung gegeben. Sie hätten die Risiken der weiter
  • 358 Leser

Erstes Urteil zur Affäre Wulff

Gericht rügt Informationspolitik der niedersächsischen Regierung
Die Landesregierung in Hannover hat in ihrer Antwort auf eine SPD-Anfrage zur Wulff-Affäre gegen Aufklärungspflichten verstoßen. Vom höchsten Landesgericht gab es dafür nun eine Rüge. weiter
  • 389 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E Schachtj. Donezk FC Chelsea heute, 20.45 FC Nordsjaelland Juventus Turinheute, 20.45 1FC Chelsea 21106:24 2Schachtj. Donezk 21103:14 3Juventus Turin 20203:32 4FC Nordsjaelland 20020:60 Gruppe F Bate Borissow FC Valencia heute, 20.45 OSC Lille FC Bayernheute, 20.45 1Bate Borissow 22006:26 2FC Bayern weiter
  • 433 Leser

Frauen lesen, Männer hören

Frauen lieben Literatur, Männer hören lieber Musik - das hat eine Umfrage im Auftrag des Musikrechteverwerters Gema bestätigt. 44 Prozent der Männer gaben an, dass Musik für sie der wichtigste Kulturbereich sei. Nur 25 Prozent räumten dagegen der Literatur den höchsten Stellenwert ein. Bei den Frauen das gegenteilige Bild: Für 42 Prozent sind Bücher weiter
  • 406 Leser

Gelbe Karte für Fußballklubs

Politiker fordern härteres Durchgreifen gegen Gewalt in Stadien
Das Sicherheitskonzept im deutschen Fußball wird zum heißen Eisen. Die Politik drängt nach den Ausschreitungen von Dortmund zum Handeln. weiter
  • 458 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 281 423,90 Euro Gewinnklasse 2 875 731,70 Euro Gewinnklasse 3 37 747,00 Euro Gewinnklasse 4 2315,80 Euro Gewinnklasse 5 131,10 Euro Gewinnklasse 6 34,70 Euro Gewinnklasse 7 18,80 Euro Gewinnklasse 8 9,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 046 434,60 Euro TOTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 372 Leser

Grüne Hegemonie

Der künftige Stuttgarter OB Kuhn setzt erste Akzente - und Nadelstiche
Der Sieger der Stuttgarter OB-Wahl, Fritz Kuhn, hält die Grünen in Baden-Württemberg für "hegemonial". Im künftigen Amt will er sich zuerst um den Kita-Ausbau und die Feinstaubbekämpfung kümmern. weiter
  • 443 Leser

Handel gibt sich zuversichtlich

Der deutsche Einzelhandel geht optimistisch in die Adventszeit. Trotz europäischer Schuldenkrise und steigender Energiekosten herrscht in der Branche Optimismus für das Weihnachtsgeschäft. Dieses Bild ergibt eine Konjunkturumfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Neun von zehn Händler erwarten demnach stabile oder steigende Weihnachtsumsätze. weiter
  • 593 Leser

Herzog verfilmt Eichingers letztes Projekt

Der Regisseur möchte noch einige Filme drehen, wenn der "Gott der Finanzierung" es zulässt
Werner Herzog wurde in Deutschland lange auf seine Zusammenarbeit mit Klaus Kinski begrenzt. Der Blick auf den Regisseur wandelt sich jetzt. weiter
  • 337 Leser

Höheres Defizit in Krisenstaaten der Eurozone

In den Euro-Krisenstaaten waren die Haushaltsdefizite im Jahr 2011 größer als bisher erwartet. Jedoch lag Deutschlands Defizit nach Angaben des Statistischen Amtes der EU (Eurostat) mit 0,8 Prozent im vergangenen Jahr niedriger als die bisher berechneten 1,0 Prozent. Insgesamt sanken die Defizite in allen 17 Euro-Staaten auf 4,1 (2010: 6,2) Prozent weiter
  • 468 Leser

Joachim Löw räumt taktische Fehler ein

Joachim Löw hat bei der ersten Aufarbeitung des bitteren 4:4 gegen Schweden eigene Fehler eingeräumt und zugleich eine konsequente Arbeit an den Schwächen der Nationalmannschaft angekündigt. "Die aktuelle Situation hilft uns, die Weichen jetzt nochmals richtig zu stellen. Insofern hat es vielleicht auch etwas Positives. Das ist mir lieber, als wenn weiter
  • 407 Leser

Keine Zeit

Französische Abgeordnete haben einen Fulltime-Job. Ihnen fehlt die Zeit für Tätigkeiten, die einen Nebenverdienst einbringen würden. weiter
  • 395 Leser

Khedira fit für die Real-Startelf

Sami Khedira ist rechtzeitig zum Champions-League-Spiel von Real Madrid morgen bei Borussia Dortmund (20.45 Uhr/ZDF live) wieder fit. Der deutsche Nationalspieler und ehemalige Profi des VfB Stuttgart hat seine Muskelverletzung auskuriert, die er sich beim WM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams in Irland zugezogen hatte, teilte der spanische Fußballmeister weiter
  • 385 Leser

Kleine Alleskönner

Tablet-PCs sind ausgesprochen flache Personal Computer (PC), sie werden auch als Tablets bezeichnet. Sie haben keine Tastatur, sondern werden über einen berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert. Die Geräte sind drahtlos, batteriebetrieben und über Wlan oder UMTS mit dem Internet verbunden. Die Mini-Tablets, beispielsweise von Kindle, Nexus oder weiter
  • 500 Leser

KOMMENTAR · FUSSBALL: Überforderte Vereine

Wieder hat der Fußball seine hässliche Fratze gezeigt. Acht verletzte Polizeibeamte, erheblicher Sachschaden, 180 in Gewahrsam genommene Randalierer - so lautet die erschreckende Bilanz nach dem Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Die 1200 Polizisten, die auf Kosten der Steuerzahler im Einsatz waren, konnten diese Krawalle nicht verhindern. weiter
  • 392 Leser

KOMMENTAR · STEUEREINNAHMEN: Wohltaten fehl am Platz

Erst in gut einer Woche legen die Steuerschätzer ihre neue Rechnung über die Einnahmen vor, auf die der Staat in diesem und in den nächsten Jahren hoffen darf. Doch schon jetzt deutet sich an, dass es Rekordzahlen sein werden: 2012 dürften es erstmals mehr als 600 Milliarden Euro sein, die der Staat von seinen Bürgern und Unternehmen abverlangt. In weiter
  • 448 Leser

KOMMENTAR: Russischer Imperialismus

Der russische Staatskonzern Rosneft kauft von BP und vom russischen Oligarchenkonsortium AAR die Anteile am Konkurrenten TNK-BP. Man kann darüber streiten, mit wieviel Begeisterung die Oligarchen aus dem Ölgeschäft ausgestiegen sind. Aber sie werden mit einer Ablöse in Milliardenhöhe getröstet. Rosneft wird so zum größten Mineralölproduzenten der Welt. weiter
  • 569 Leser

KOMMENTAR: Russischer Imperialismus à la Putin

Das Milliardengeschäft ist perfekt: Der russische Staatskonzern Rosneft kauft vom britischen Konzern BP sowie vom russischen Oligarchenkonsortium AAR die Anteile am Konkurrenten TNK-BP. Man kann darüber streiten, mit wieviel Begeisterung die vier Oligarchen, die hinter AAR stehen, aus dem Ölgeschäft ausgestiegen sind. Aber sie werden mit einer Ablöse weiter
  • 498 Leser

Konzentrische Kreise über Tristan

Grandiose Wagner-Premiere in Nürnberg
Ein Raumschiff? Ja, vielleicht. In einem eigenen Kosmos ganz bestimmt: Unter und auf konzentrischen Kreisen bewegt sich an der Staatsoper Nürnberg Richard Wagners "Tristan und Isolde". weiter
  • 412 Leser

Lebenswerk in Trümmern

Armstrongs Name wird aus der Radsport-Geschichte gelöscht
Es war eine beispiellose Karriere, es ist ein beispielloser Absturz: Der Radsport-Weltverband erkennt Lance Armstrong wegen Dopings alle sieben Tour-Titel ab. Nicht zurücktreten will UCI-Boss McQuaid. weiter
  • 453 Leser

Leistungsdruck nimmt zu

Umfrage der IG Metall unter Betriebsräten: Höhere Ziele, weniger Personal
Auf ältere Arbeitnehmer muss mehr Rücksicht genommen werden. Eltern sollen flexibler arbeiten können. Und lebenslanges Lernen ist sowieso wichtig. Doch die Realität sieht anders aus, sagt die IG Metall. weiter
  • 495 Leser

LEITARTIKEL · SCHAVAN: Grenzen der Freiheit

Schon seit Mai muss sich Annette Schavan eines Plagiatsvorwurfs erwehren, der nicht dadurch abgemildert wird, dass ihre Promotion aus dem Jahr 1980 stammt. Es verbietet sich aus einem doppelten Grund, im Falle einer nachgewiesenen Täuschung von einer lässlichen Jugendsünde zu reden: Erstens steht die Wissenschaftsministerin in einer besonderen Verantwortung weiter
  • 405 Leser

Leitindex schließt im Minus

Anleger halten sich zum Auftakt der Berichtssaison zurück
Der deutsche Leitindex ist gestern gesunken. "Angesichts der an Fahrt gewinnenden Berichtssaison auf beiden Seiten des Atlantiks wähnen sich Anleger lieber auf der sicheren Seite, nehmen Gewinne mit oder schauen sich die anstehende Zahlenflut von der Seitenlinie an", sagte Analyst Gregor Kuhn vom Broker IG. Enttäuschende Quartalszahlen der vergangenen weiter
  • 459 Leser

Leute im Blick vom 23. Oktober

Sido Die gewalttätige Auseinandersetzung von Rapper Sido mit einem Journalisten wird auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Die Wiener Polizei wird wegen des Verdachts auf Körperverletzung Ermittlungen einleiten, wie Polizeisprecher Roman Hahslinger gestern sagte. Außerdem kam ein weiteres mögliches Vergehen des 31-jährigen Berliners ans Licht: weiter
  • 451 Leser

Literaturarchive vernetzen sich

Marbach, Weimar und Wolfenbüttel gründen Verbund
Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel haben einen Forschungsverbund gegründet. So sollen die jeweiligen Bestände historischer Dokumente besser vernetzt und leichter digital zugänglich werden. Ziel der zunächst auf elf Jahre angelegten Kooperation ist es, internationale Wissenschaftler weiter
  • 386 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 15.10.-19.10.12: 100er Gruppe 51-53 EUR (52,40 EUR). Notierung 22.10.12: unverändert. Handelsabsatz: 30.865 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 547 Leser

Maximale Transparenz

In Spanien wird toleriert, dass Abgeordnete ihr Mandat mit bezahlten Nebentätigkeiten kombinieren. Nach Angaben des Abgeordnetenhauses widmen sich nur zwölf Prozent der Parlamentarier ausschließlich ihrer Arbeit als Abgeordnete. Allerdings müssen sie Vermögen und Einkünfte haarklein nachweisen. Alfredo Pérez Rubalcaba, Chef der spanischen Sozialisten, weiter
  • 329 Leser

Mehrere Amokläufe binnen eines Jahres

Hass, Rache und Suche nach Anerkennung sind meist die Motive, wenn Menschen wahllos um sich schießen. Besonders viel passiert in den USA. Die Fälle seit Oktober 2011: August 2012: Mit einer Kalaschnikow feuert ein frustrierter Angestellter (23) in einem Supermarkt bei New York um sich. Er tötet und erschießt zwei Kollegen, danach . Danach tötet er sich weiter
  • 393 Leser

Mein Sofa ödet mich an

Schauspiel Stuttgart zeigt in Mannheim Molières "Tartuffe"
Auch das ist eine Folge der vergeigten Sanierung: Der Stuttgarter "Tartuffe" muss nach Mannheim ausweichen. Eine ziemlich verrückte Export-Inszenierung über die Ödnis in einer scheinbar perfekten Familie. weiter
  • 402 Leser

Migros kommt durch die Hintertür

Der Schweizer Handelsriese expandiert mit seiner neu gekauften Supermarktkette Tegut
Die Supermarktkette Tegut will in Süddeutschland Filialen eröffnen. Ihr neuer Eigentümer, der Schweizer Migros-Konzern, hat noch mehr vor. Für ihn ist Tegut der Türöffner für den gesamten deutschen Markt. weiter
  • 604 Leser

NA SOWAS . . . vom 23. Oktober

Makabre Bleibe: Auf der Insel Tasmanien (Australien) will ein Unternehmer eine ehemalige Leichenhalle zum Hotel umbauen. Darin könnten die Gäste künftig auf Totenbahren oder in ausziehbaren Kühlzellen schlafen, sagte Hadyn Peace. Der Ort sei "wunderschön". Ein gewöhnliches Doppelbett solle die Einrichtung noch ergänzen. Die Herberge für Besucher, die weiter
  • 363 Leser

Neuer Ölriese entsteht

Russisches Staatsunternehmen übernimmt Konkurrenten
Der staatliche russische Ölriese Rosneft steigt zum größten börsennotierten Ölproduzenten der Welt auf. Für knapp 34,5 Milliarden Euro und Aktien kauft Rosneft dem britischen Mineralölkonzern BP und vier russischen Milliardären ihre Anteile am Unternehmen TNK-BP ab. Rosneft ist bereits Russlands größter Ölproduzent, TNK-BP die Nummer drei. Die russische weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Anleger klagen Geld ein Deutsche Anleger wollen von Griechenland ihr Geld zurück. Beim Landgericht Kiel sind die bundesweit ersten Klagen auf Rückzahlung von griechischen Anleihen eingereicht worden. Ein Sprecher der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht der "Kieler Nachrichten". VW-Studie weiter
  • 571 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Wieder Geruch in Flieger Bei einem Lufthansa-Flug von Frankfurt nach London hat es am Sonntag einen weiteren Zwischenfall durch ungewöhnlichen Geruch in der Kabine gegeben. Die Piloten baten um bevorzugte Landung in London. Laut NDR und der Zeitung "Die Welt" soll es in deutschen Flugzeugen nach Schätzungen der Flugunfalluntersuchungsbehörde BFU seit weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Netrebko mag Figaro nicht Opernsängerin Anna Netrebko hat ihre Mitwirkung an Mozarts "Die Hochzeit des Figaro" im Festspielhaus Baden-Baden abgesagt. Nach reiflicher Auseinandersetzung mit der Partie der Gräfin Almaviva habe sie sich entschieden, diese Rolle nicht in ihr Repertoire aufzunehmen, teilte das Festspielhaus gestern mit. Geplant war, dass weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 23. Oktober

Lindner attackiert SPD Trotz anhaltender Unstimmigkeiten in der schwarz-gelben Koalition haben führende FDP-Politiker einem Bündnis mit der SPD auf Bundesebene eine klare Absage erteilt. Die SPD habe sich unter dem Vorsitzenden Gabriel nach links bewegt, sagte Nordrhein-Westfalens FDP-Chef Christian Lindner. "Damit fällt die SPD nicht nur als Gesprächspartner weiter
  • 463 Leser

Nur noch eine Hürde

Rund 27 000 Unterschriften hatten die Initiatoren gesammelt - genügend, um ein Volkbegehren zu starten, denn die Hürde dafür liegt in Bayern bei 25 000 Unterschriften. Das Innenministerium wollte das Begehren nicht zulassen, weil es dieses als nicht mit Artikel 73 der bayerischen Verfassung vereinbart ansieht. Dieser besagt, dass ein Volksentscheid weiter
  • 377 Leser

Nur wenig Klarheit

Seit 2007 steht auf der Website des Parlaments, ob Österreichs Abgeordnete Nebeneinkünfte haben. Vorher war eine Liste nur beim "Portier des Parlaments" einsehbar. Wie viel einer verdient, weiß man bis heute nicht: Angegeben werden müssen alle Einkünfte jenseits von 1142 Euro im Monat; ob es aber 1143 oder 114 300 sind, bleibt verschlossen. Das soll weiter
  • 277 Leser

Pilzsammlerin findet Schädel

Eine Pilzsammlerin hat bereits am Freitag in einem Waldstück bei Wiesenbach (Rhein-Neckar-Kreis) einen menschlichen Schädel gefunden, wie die Polizei gestern mitteilte. Der Fund gibt den Ermittlern Rätsel auf. Erste Suchaktionen am Sonntag blieben erfolglos. Gestern durchsuchten 60 Polizisten und zwei Leichenspürhunde das Waldstück nach weiteren menschlichen weiter
  • 312 Leser

Rechnungshof will Inventur der Goldreserven

Der Bundesrechnungshof hat von der Bundesbank eine regelmäßige Prüfung und Bestandsaufnahme der riesigen Goldreserven im Ausland gefordert. Die Rechnungsprüfer begründen dies in einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages auch mit dem "hohen Wert der Goldbestände". Zudem seien die bei anderen Notenbanken gelagerten deutschen Bestände noch weiter
  • 495 Leser

Regionalzüge: Erneut Störungen

Am kommenden Wochenende wird es im Stuttgarter Hauptbahnhof erneut zu Einschränkungen im Regionalverkehr aus Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn kommen. Im Zeitraum vom 26. bis 28. Oktober sollen im Vorfeld des Bahnhofs die endgültige Ersatzweiche montiert und ein Teil der Oberleitungen nachjustiert werden, sagte ein Bahnsprecher am Montag in Stuttgart. weiter
  • 335 Leser

Ribérys offene Rechnung

Bayern-Star heute besonders heiß auf Lille, wo er es als Talent schwer hatte
Der Patzer gegen Borissow hat die Rekord-Bayern in der Champions League in Zugzwang gebracht. Vorstandschef Rummenigge spricht von "etwas Druck" in Lille. Franck Ribéry soll die "Doggen" zähmen. weiter
  • 422 Leser

Rosneft wird größter Ölkonzern

BP profitiert vom spektakulären Deal
Ein neuer Ölgigant entsteht: Für Dutzende Milliarden Euro kauft der vom Kreml kontrollierte Rosneft-Konzern das Joint-Venture TNK-BP. Der britische Energieriese BP profitiert von dem spektakulären Deal. weiter
  • 520 Leser

Rosneft wird größter Ölkonzern der Welt

Präsident Putin bringt die russischen Rohstoffvorkommen unter staatliche Kontrolle
Ein neuer Ölgigant entsteht: Für Dutzende Milliarden Euro kauft der vom Kreml kontrollierte Rosneft-Konzern das Joint-Venture TNK-BP. Der britische Energieriese BP profitiert von dem spektakulären Deal. weiter
  • 550 Leser

Sargpflicht steht vor der Abschaffung

Alle Fraktionen im Landtag einig
Die Parteien im baden-württembergischen Landtag machen einen Schritt auf Menschen anderen Glaubens zu. Sie wollen die Sargpflicht aufheben. weiter
  • 405 Leser

Scharping begrüßt Entscheidung: Nur konsequent

Zustimmung: Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat Lance Armstrongs Absetzung als siebenmaliger Tour-de-France-Sieger und die Bestätigung der lebenslangen Sperre für den US-Amerikaner wegen Dopings begrüßt. "Die Entscheidung der UCI ist nach der Beweislast nur konsequent. Entscheidend ist, dass ein "verseuchtes Jahrzehnt" aufgearbeitet und endlich abgeschlossen weiter
  • 428 Leser

Separatisten im Baskenland legen deutlich zu

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy kann aufatmen: Die Wähler in seiner Heimatregion Galicien haben die drastische Sparpolitik unterstützt und Rajoys Volkspartei (PP) zu einem unverhofften Erfolg verholfen. Allerdings stellt sich dem Madrider Regierungschef nun ein neues Problem: Bei einer Regionalwahl im Baskenland setzten sich separatistische weiter
  • 402 Leser

Sozialministerin startet Kampagne für Pflegeberufe

Das Sozialministerium rührt die Werbetrommel für Pflegeberufe und setzt dabei vor allem auf Schulabgänger. Menschen ohne Schulabschluss, aber mit Interesse an der Pflege, könnten etwa über eine zweijährige Ausbildung zum Alltagsbetreuer einen Berufsabschluss erlangen, teilte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) am Montag zum Start einer neuen Kampagne weiter
  • 406 Leser

Staat kassiert Steuern in Rekordhöhe

Bund und Länder haben im September bei den Steuereinnahmen ein Plus von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat verbucht. Das geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Nach den seit Monaten andauernden kräftigen Zuwächsen zeichnet sich damit für das Gesamtjahr ein noch höherer Einnahmerekord ab als bisher erwartet. Experten weiter
  • 391 Leser

STICHWORT · GEWALT: Sicherheitskonzept für den Fußball

Das neue Sicherheitskonzept für den Fußball umfasst 44 Seiten. Die Innenminister und der DFB überarbeiteten in diesem Sommer ihre bisherigen Richtlinien. Vertreter der Fußball-Fanprojekte wurden bei der Erarbeitung einbezogen. In den Stadien sollen künftig nur noch zertifizierte Sicherheitsunternehmen eingesetzt werden. Viele Vereine müssten ihre Überwachungstechnik weiter
  • 308 Leser

Strafstoß gleich dreimal gehalten

Der Torhüter des bolivianischen Erstligisten Oriente Petrolero hat einen zweimal wiederholten Strafstoß dreimal gehalten. Im Spiel gegen Universitario in Sucre wurde Oriente in der 62. Minute mit einem Elfmeter bestraft. Der Schuss von Gabriel Díaz wurde von Torwart Carlos Arias gehalten. Schiedsrichter Evert Cuéllar ließ jedoch wiederholen, weil Arias weiter
  • 324 Leser

Streit ums Spitzenduo

Boris Palmer provoziert das linke Lager
Der grüne Tübinger OB Boris Palmer hat seine Partei davor gewarnt, bei der Wahl des Spitzenduos der Südwest-Grünen für die Bundestagswahl 2013 auf Kandidaten des linken Parteiflügels zu setzen. "Ausgerechnet in Baden-Württemberg die Grünen nach links verschieben zu wollen, verschlechtert unsere Erfolgsaussichten", sagte Palmer. Sollten die Kandidaten weiter
  • 449 Leser

THEMA DES TAGES vom 23. Oktober

NEBENEINKÜNFTE VON ABGEORDNETEN Die Parteien streiten weiter, wie genau Parlamentarier ihr Einkommen angeben müssen, das sie für Tätigkeiten außerhalb des Bundestags erhalten. Wir zeigen, dass in vielen anderen europäischen Ländern deutlich offener mit diesem Thema umgegangen wird. weiter
  • 394 Leser

Tod im Wellness-Center

US-Amokläufer bringt drei Frauen um und richtet dann die Waffe auf sich
Schon wieder ein Amoklauf in Amerika: Ein Mann erschießt in einem Schönheitssalon erst drei Frauen und dann sich selbst. Ziel der Bluttat war seine Frau. Sie hatte ihn wegen häuslicher Gewalt angezeigt. weiter
  • 491 Leser

Torwart-Attacke: Fan im Gefängnis

Für seine Attacke auf den früheren englischen Fußball-Nationaltorwart Chris Kirkland muss ein 21-jähriger Fan 16 Wochen ins Gefängnis. Der junge Mann aus dem südwestenglischen Cheltenham zeigte sich gestern vor dem Amtsgericht in Sheffield geständig. In der Zweitliga-Partie zwischen Sheffield Wednesday und Leeds United (1:1) hatte der Leeds-Anhänger weiter
  • 354 Leser

Trauer um Amanda Todd

Freitod einer 15-Jährigen löst Debatte um Cybermobbing aus
Jahrelang wird Amanda Todd gehänselt - in der Schule und online. Mit 15 nimmt sie sich das Leben. Ein zuvor veröffentlichtes Video der Kanadierin wird jetzt weltweit zum Symbol gegen Cybermobbing. weiter
  • 808 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Eurogoals Spielberichte und Aktuelles aus dem Europapokal und den Top-Ligen ab 11.45 Uhr Tennis, Damen-Turnier in Istanbul Gruppenspiele ab 16.00 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Basel 2. Tag ab 14.30 Uhr Handball, DHB-Pokal, 3. Runde Lübbecke - Füchse Berlin ab 19.25 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 440 Leser

Tübingen hat jetzt 90 000 Einwohner

Tübingen hat gestern nach rasantem Wachstum seinen 90 000. Einwohner begrüßt. Dabei handelt es sich um einen 20 Jahre alten Erstsemester aus Trier, der nun in Tübingen Biochemie studiert, wie die Stadt mitteilte. Der Student erhielt bei seiner Anmeldung im Bürgeramt von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) einen Gutschein für ein Jahr kostenfreies weiter
  • 441 Leser

Unter Verdacht

In Großbritannien glauben die meisten Wähler, dass sich Abgeordnete bereichern. Zu Recht, wie Untersuchungen und neueste Enthüllungen zeigen. weiter
  • 339 Leser

Vermögen offenlegen

Als griechischer Premierminister mag Giorgos Papandreou gescheitert sein - nach nur zwei Jahren im Amt zwang die eigene Partei den Sozialisten zum Rücktritt. Papandreou ist jetzt wieder einfacher Abgeordneter. Aber im Athener Parlament sieht man ihn eher selten. Der 60-jährige Politiker ist viel unterwegs. Gegen gutes Geld kann man ihn als Redner buchen. weiter
  • 381 Leser

Viele Raucher steigen auf Drehtabak um

Deutschlands Raucher schauen aufs Geld: Anstatt zur Zigarette aus der Schachtel greifen sie zum billigeren Drehtabak. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurden im dritten Quartal 3,7 Prozent weniger Zigaretten versteuert als vor einem Jahr. Bei Feinschnitt verzeichneten die Statistiker dagegen ein Plus von 12,2 Prozent. "Das Preisbewusstsein weiter
  • 549 Leser

Volk soll entscheiden

Gericht: Bayern dürfen über die Studiengebühren abstimmen
Klare Niederlage für das bayerische Innenministerium: Der Verfassungsgerichtshof in München hat den Weg für einen Volksentscheid über die Studiengebühren freigemacht - es gehe nicht um den Haushalt. weiter
  • 397 Leser

Wachstumspause zum Jahresende erwartet

Bundesbank und Finanzministerium stimmen Deutschland auf schwierigere Zeiten ein. Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der Notenbank wegen der weltweiten Konjunkturabkühlung zum Jahresende stagnieren oder schrumpfen. Auf ein spürbares Wachstum im dritten Vierteljahr könnte "eine Stagnation oder sogar ein leichter Rückgang des Bruttoinlandsprodukts weiter
  • 586 Leser

Wandel erschöpft Mitarbeiter

Steter Wandel ist in der Wirtschaft zur Regel geworden - und belastet zunehmend sowohl Mitarbeiter wie auch die Unternehmen selbst. Das hat eine Studie der Unternehmensberatung OSB International ergeben. Danach verlangen die ständigen Veränderungen immer mehr Einsatz ab und bringen Menschen und Unternehmen an ihre Grenzen. Die Einführung neuer Informationstechnik weiter
  • 470 Leser

Was tun gegen Verunglimpfung im Netz?

Das Internet vergisst nichts: Sind verunglimpfende Bilder, Beleidigungen oder Beschimpfungen erst einmal verbreitet, ist es fast unmöglich, alle Inhalte endgültig zu löschen. Die polizeiliche Kriminalprävention rät grundsätzlich, sich im Internet, insbesondere in Sozialen Netzwerken vorsichtig zu bewegen und mit persönlichen Daten, Fotos und Filmen weiter
  • 504 Leser

Wintershall baut Ölförderung aus

Die BASF-Tochter Wintershall baut ihre Öl- und Gasförderung in Norwegen kräftig aus. Dafür zahlt das Unternehmen der norwegischen Statoil 1,35 Mrd. US-Dollar (1,04 Mrd. EUR). Im Gegenzug für die Beteiligung an den drei Nordsee-Feldern Brage (32,7 Prozent Anteil), Gjosa (15 Prozent) und Vega (30 Prozent) erhält Statoil außerdem 15 Prozent an dem Ölfeld weiter
  • 461 Leser

Überlebensschwimmen in Samurai-Montur

Japanische Tradition wird nur noch selten gelehrt
Samurai sind dafür berühmt, besonders hartgesottene Kämpfer zu sein. Doch das ist Vergangenheit. Ebenso ein traditioneller Schwimmstil, mit dem die Krieger einst trainierten: Das Samuraischwimmen stirbt aus. weiter
  • 406 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Scania-Gewinn bricht ein Der Gewinn des Nutzfahrzeugherstellers Scania ist wegen der flauen Nachfrage im dritten Quartal um ein Drittel auf 1,5 Mrd. EUR Schwedische Kronen eingebrochen. Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 17,9 Mrd. Kronen (2,1 Mrd. EUR). Philips steigert Ertrag Das Sparprogramm des niederländischen Elektronikkonzern weiter
  • 529 Leser

Zahlen und Hintergründe

Cybermobbing ist bei jungen Menschen keine Ausnahmeerscheinung mehr, was vor allem daran liegt, dass sie verstärkt über Soziale Netzwerke wie Facebook kommunizieren. Laut der JIM-Studie 2010 (Jugend, Information, (Multi-)Media) suchen mehr als zwei Drittel (71 Prozent) der 12- bis 19-Jährigen mehrmals pro Woche solche Plattformen im Internet auf. Schulklassen weiter
  • 392 Leser

Zeitarbeitsfirmen gehen die Fachkräfte aus

Über 90 Prozent der mittelständischen Zeitarbeitsunternehmen leiden einer Umfrage zufolge derzeit unter Fachkräftemangel. Sieben von zehn Firmen gehen davon aus, dass sich dieser Mangel in den kommenden zwölf Monaten noch verschärfen werde, ergab das in Münster veröffentlichte Mittelstandsbarometer des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen. weiter
  • 491 Leser

Zwischen Keller und Königsklasse

Nach dem 1:0 beim HSV trennen den VfB drei Punkte von Dortmund
Vor zwei Wochen hatte sich VfB-Trainer Bruno Labbadia die Wut von der Leber geredet. Jetzt hat er mit seinem Team drei wichtige Punkte geholt. Der Sieg in Hamburg bringt den Stuttgartern Ruhe. weiter
  • 479 Leser

Leserbeiträge (4)

Alfa-Club Alfisti feiert zwanzigjähriges Bestehen

Die jährliche Herbstausfahrt wurde im Jubiläumsjahr 2012 umfunktioniert zur zweitätigen Jubiläumsausfahrt. Zweitägig deshalb, damit wir am Abend ordentlich feiern konnten ohne an den Führerschein denken zu müssen. Das Ziel und das Hotel zur Übernachtung standen schon lange im Vorfeld fest, hatten wir doch beim

weiter

Sensationelle 3706 Kegel beim 7 : 1 gegen Hirschau

In Schwabsberg purzelten die Rekorde

 

Die Vorzeichen für die samstägliche Begegnung waren nicht gerade optimal. Anlass für Spekulationen gab es im Vorfeld genug, zumal zu vermuten war, dass Schwabsbergs Kegler doch etwas mehr an der vermeidbaren Niederlage beim ESV Schweinfurt zu kauen hatten, als denen eigentlich lieb war. Eine

weiter
  • 4642 Leser

Abcampen bei strahlendem Sonnenschein

Vier Tage feierte der RMC Ostalb in der Ringlesmühle sein letztes Gemeinschaftstreffen. 30 Reisemobile, davon drei Gastfahrzeuge reisten vom 18. bis 21. Oktober an. Jeder Tag hatte sein Higlight. Ein Wandertag durch die herrlichen bunten Wälder, ein Ringlesmühlenturnier, ein technischer Vortrag "Rund um das Wohnmobil" mit Hilfestellungen,

weiter
  • 5893 Leser