Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. März 2013

anzeigen

Regional (140)

Dehnen – Sinn oder Unsinn?

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Macht Dehnen Sinn, oder ist es unsinnig? Oder gar gefährlich? Zu letzteren beiden Aussagen tendiert Sportwissenschaftler Christoph Anrich, der am heutigen Donnerstag ab 19 Uhr zu Gast ist in der TV-Halle Bargau. Er referiert zum Thema „Dehnen – Sinn oder Unsinn?“ im Rahmen des „Forums Gesundheit“ weiter
  • 277 Leser

Einmal umsonst einkaufen in Gmünd

Gmünder Frühlingsoffensive soll mit vielen neuen, aber auch bewährten Aktionen Menschen in die Innenstadt locken
Shoppen umsonst. Mit einem Elektro-Fahrzeug die Gmünder Einkaufswelt erkunden. Und: Zwei Monate lang jeden Mittwoch beim Einkaufen kreative und abwechslungsreiche Aktionen erleben. Das alles und noch mehr bietet die Gmünder Frühlingsoffensive vom 20. April bis 20. Juni in der Gmünder Innenstadt. weiter
  • 1
  • 696 Leser

Bunte Pflanzen sind Trost für fehlenden Frühling

Tag für Tag für Tag überall das gleiche Klagen: Nun könnt' er doch wirklich langsam kommen, der Frühling. Er lässt aber, glaubt man den Meteorologen, noch auf sich warten, auch in Richtung Wochenende. Deshalb empfehlen wir: Holen Sie sich einen bunten Farbtupfer ins Haus. Frühlingspflanzen gibt's nicht nur – wie im Bild – bei Niklas Thuma, weiter
  • 458 Leser

Gemeinderatsnotizen

Kreisel und Lärmschutz Der Bau eines Kreisverkehrs und einer Lärmschutzwand in Wetzgau-West sind beschlossene Sache. Der Gemeinderat befürwortete die neuen Lösungsvorschläge. Statt eines ursprünglich angedachten sechs Meter hohen Erdwalls soll nur eine zwei Meter hohe Gabionenwand gebaut werden. Das sei billiger und vor allem schöner anzusehen. Durch weiter
  • 299 Leser
GUTEN MORGEN

Wie der Herr, so ...

Dank der Bildzeitung wissen wir’s jetzt: Viele Leute geben ihren Autos Kosenamen, und der beliebteste Name darunter heißt „Dicker“. Als ob die alle einen Mercedes fahren würden. Aber wer weiß, ob dabei nicht auch ein bisschen Selbstkritik mitschwingt?Ganz anders hingegen verhält es sich wahrscheinlich bei dem Namen „Schrotti“, weiter
  • 1
  • 307 Leser

Dirigent Norbert Bausback geht

Abschiedsauftritt vom Kreisjugendblasorchester mit Nachfolger am Palmsonntag
Das jährliche Konzert des Kreisjugend-Blasorchesters Ostalb (KJBO) findet am Palmsonntag, 24. März, in der Mögglinger Mackilohalle wird ein besonderes: Drei Dirigenten werden dann das Orchester führen. Norbert Bausback und Philip Walford verabschieden sich dabei nach vielen Jahren, und der neue Dirigent Wendelin Dauser stellt sich vor. weiter
  • 456 Leser

Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK In Kooperation mit dem VdK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd wird am Donnerstag, 21. März, von 13 bis 15.30 Uhr in den Räumen des VdK-Kreisverbandes eine Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg vom Aalener Regionalzentrum veranstaltet. Zur Sprechstunde sind die Versicherungsunterlagen und der Personalausweis weiter
  • 218 Leser

Die Jugendlichen sind gefragt

Bartholomä. Was macht Jugendlichen Spaß und „wo drückt der Schuh“? Im Sinne des Mottos „Sei dabei – Du bist gefragt“ geht es am Donnerstag, 21. März, bei einer Jugendkonferenz ab 18 Uhr im Dorfhaus in Bartholomä zu. Alle Jugendlichen sind dazu eingeladen. Dabei können sie sagen, was ihnen gefällt und wo sie der Schuh drückt. weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Krimi-Autor in der Heubacher Bibliothek Ulrich Ritzel gilt als einer der besten Krimiautoren Deutschlands. Er liest am Donnerstag, 21. März, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Heubach aus seinem Buch „Schlangenkopf“. Karten gibt’s im Vorverkauf für 7 Euro bei der Stadtbibliothek Heubach unter Telefon (07173) 929820 sowie bei der Buchhandlung weiter
  • 148 Leser

Kurz und bündig

59. Pferdeprämierung in Gmünd Am Sonntag, 7. April, findet im Rahmen des 11. Gmünder Pferdetages die traditionsreiche Pferdeprämierung statt. Prämiert werden Zuchtstuten und dreijährige Jungstuten aller Rassen. Die Prämierung beginnt um 11 Uhr auf dem Marktplatz . Hier werden Warmblut- und Kaltblutpferde sowie Kleinpferde, Ponys und Sonderrassen beurteilt. weiter
  • 197 Leser

Mögliche Lösung: ein Fahrgastbeirat

Zweite Regionalkonferenz im Heubacher Rathaus zum neuen Nahverkehrsplan – Viele Verbesserungen diskutiert
Vieles im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) im Ostalbkreis könnte verbessert werden. Darüber war man sich während der zweiten Regionalkonferenz zum neuen Nahverkehrsplan am Mittwochabend im Heubacher Rathaus einig. weiter
  • 274 Leser

So geht’s weiter

Wer noch unsicher ist im Umgang mit seinem Handy kann am nächsten Kurs zum „Handyführerschein“ ab Mittwoch, 17. April, um 14.30 Uhr in der Spitalmühle teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer (07171) 6035080. weiter
  • 2733 Leser

Weit weniger Mehrkosten

Heubach. Die Heubacher Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Baumaßnahme in der Fleschenquelle nicht wie am Mittwoch berichtet 200 000 Euro Mehrkosten verursacht habe, sondern nur 60 000 Euro Mehrkosten. Korrekt sei, dass diese Maßnahme in der Haushaltsplanung 2012 mit 140 000 Euro veranschlagt war. Die Mehrkosten von 60 000 Euro „sind sachlich weiter
  • 276 Leser

Willkommen in der Welt der Handys

Kurs in der Spitalmühle vermittelt für die ältere Nutzergruppe Grundlagen in Sachen Handy und Smartphone
Was muss ich beim Umgang mit meinem Handy beachten? Wie speichere ich in meinem Handy einen Kontakt ab und wie funktioniert die Bluetooth-Verbindung? Und vor allem, kann ich eine SMS schreiben und lesen? Diese und andere Fragen wurden den Senioren bei dem Kurs „Handyführerschein“ in der Spitalmühle beantwortet. weiter
  • 618 Leser

„Nathan“ verstehen

A. P. Wolf und Mirjam Pressler bei Zehntklässlern
In der Themenwoche konnten sich die Zehntklässler der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Im Fach Deutsch bekamen sie mit dem Besuch von Theaterpädagoge A. P. Wolf und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler besonderen Zugang zur Pflichtlektüre „Nathan und seine Kinder“. weiter
  • 284 Leser

Bergsteiger Kammerlanderin Iggingen

Vortrag am Samstag, 23. März
Mit dem Vortrag „SevenSecondSummits – über Berge um die Welt“ gastiert der Extrembergsteiger Hans Kammerlander am Samstag, 23. März, in der Igginger Gemeindehalle. weiter
  • 211 Leser

Den Dialog forcieren

380-kV-Leitung in Täferrot Thema
„Wir müssen schnell viel Interesse an der Trassenführung für die 380-kV-Leitung in der Bevölkerung wecken“, appellierte Täferrots Bürgermeister Jochen Renner am Mittwoch an seine Gemeinderäte. Denn bereits im Juli starte das Planverfahren – und dann habe man kaum mehr Mitspracherecht. weiter
  • 206 Leser

Kreuzweg für Jugendliche

Waldstetten. Zum ökumenischen Jugendkreuzweg am Freitag, 22. März, lädt die katholische Kirchengemeinde Waldstetten Jugendliche aus Waldstetten und Straßdorf, insbesondere die Firmlinge, ein. Interessierte treffen sich um 17.30 Uhr vor der evangelischen Erlöserkirche in Waldstetten.Der Kreuzweg führt über das Seniorenpflegeheim St. Johannes, die St. weiter
  • 385 Leser

Kurz und bündig

Binokel im Begegnungshaus Die „JongeAlde“ der Kolpingsfamilie Waldstetten veranstalten kürzlich ihr zweites Binokelturnier. Ein Dutzend Teilnehmer maß sich beim gepflegten Binokelspiel im Begegnungshaus. Mit großem Abstand errang Felix Koller den ersten Platz. Die weiteren Platzierungen waren dicht beieinander. Den zweiten Platz belegte weiter
  • 422 Leser

Kurz und bündig

„Dein Gott ist diese große Welt“ Cantate Domino veranstaltet am Freitag, 22. März, um 19 Uhr zugunsten der Küche der Barmherzigkeit ein Konzert mit dem Thema „Dein Gott ist diese große Welt“ in der Gmünder Franziskuskirche. Mit dabei sind auch die Flötistin Sabine Beisswenger und an der Orgel Alfons Beck. Dazu spricht Pfarrer weiter
  • 214 Leser

Lange WLAN-Nacht im Freibad

Schüler der Werkrealschule Unterm Hohenrechberg bei ihrer „Gemeinderatssitzung“
Längere Freibadöffnungszeiten, ein öffentlicher Grillplatz und ein Jugendgemeindezentrum forderten die Schülergemeinderäte der Klasse 9a am Mittwoch im Waldstetter Rathaus. Sie diskutierten mit Bürgermeister Michael Rembold die Themen, die sie in zwei Projekttagen vorbereitet hatten. weiter
  • 304 Leser

Ludwig Seuss Band in Leinzell

Leinzell. Die Ludwig Seuss Band tritt am Samstag, 23. März, ab 20 Uhr im Erlebniscafé Leinmüller in Leinzell auf. Blues- und Boogiepianist Ludwig Seuss, versierter Organist unter anderem bei der Spider Murphy Gang, Zydeco-Akkordeonist und Komponist, vermischt mit seiner eigenen Band klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana- R&B. Seit weiter
  • 238 Leser

Wagner für Kinder – ein Wagnis?

Gelungene Opernwerkstatt an der Grundschule in Göggingen
Wagner und das Nibelungenlied – für Grundschüler zu schwierig, zu gruselig? Dies fragten sich das Lehrerkollegium und der Elternbeirat der Grundschule Göggingen – und entschieden sich dann doch für eine Opernwerkstatt mit dem Titel „Siegfried der Drachentöter“ oder „Das kleine Nibelungenlied“. weiter
  • 171 Leser

Was nicht weggeht, fliegt raus

Im Böbinger Rathaus fanden am Mittwochnachmittag liegengebliebene Fundsachen einen neuen Besitzer
Die Gemeinde Böbingen hat am Mittwoch Fundsachen, die sich das vergangene halbe Jahr über im Fundbüro des Rathauses angesammelt haben und die keiner zurück haben wollte, zur Versteigerung freigegeben. weiter
  • 366 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFrieda Kindsvater, Iltisfeld 1, Lindach, zum 91. GeburtstagKatharina Müller, Asylstraße 5, zum 89. GeburtstagKarl Michele, Dahlienweg 4, zum 88. GeburtstagAnton Reith, Gutenbergstraße 131, zum 87. GeburtstagTheresia Ernst, Scheffoldstraße 32, Bettringen, zum 86. GeburtstagLouise Seel, Lüderitzweg 2, zum 85. GeburtstagPriska Vogt, Lautertalstraße weiter
  • 200 Leser

Hollywood in Böbingen

Böbingen. Melodien bekannter Hollywood-Filmklassiker sind am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr beim Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins Böbingen in der Böbinger Römerhalle zu hören. Gespannt dürfen die Besucher auf die ersten Auftritte der beiden neuen Dirigenten der Musikkapelle Böbingen, Elisabeth Armstrong und Tobias Krelik, sein. Sie haben weiter
  • 240 Leser

Maxigruppe in der Bäckerei

Bäckermeisterin Eva-Maria Kientz begrüßte die Großen vom Kindergarten St. Barbara in der Backstube von der Bäckerei Köhler und backte mit ihnen zunächst Brot. Voller Eifer waren sie bei der Sache, besonders viel Freude hatten die Kids beim Flechten der Osterzöpfe und beim Ausstechen und Verzieren der Hasenausstecherle. Jedes Kind erhielt zum Abschluss weiter
  • 381 Leser

We play – you rock

Heubach. „We play, you rock“, lautet das Motto der Newcomer-Band „Xplict“ aus Gmünd am Samstag, 23. März, um 20.30 Uhr im Übelmesser in Heubach. Es folgen „Shezoo“ aus der Schweiz mit einer Mischung aus Rock, Metal und Punk. Der Eintritt beträgt 5 Euro. weiter
  • 1684 Leser

Ausgezeichnet aktiv

Blutspender- und Sportlerehrung in der Waldstetter Grund- und Werkrealschule
Viel zu tun hatte am Mittwochabend Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Er ehrte Mehrfachblutspender, erfolgreiche Sportler und Musiker. weiter
  • 809 Leser

Kontinuität bei der SPD

Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberkochen – Harald Gentsch seit 40 Jahren Mitglied
Kontinuität beim SPD-Ortsverein: Ortsvereinsvorsitzender Richard Burger wurde bei der Hauptversammlung einstimmig wiedergewählt, ebenso die Stellvertreter Götz Hopfensitz und Angelika Möricke. Bundestagskandidatin Claudia Sünder referierte zur aktuellen politischen Situation. weiter
  • 590 Leser

Mögliche Lösung: ein Fahrgastbeirat

Zweite Regionalkonferenz im Heubacher Rathaus zum neuen Nahverkehrsplan – viele Verbesserungen diskutiert
Vieles im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) im Ostalbkreis könnte verbessert werden. Darüber war man sich während der zweiten Regionalkonferenz zum neuen Nahverkehrsplan am Mittwochabend im Heubacher Rathaus einig. weiter
  • 407 Leser

Feine Säge für den Modellbau

Essingen. In Anwesenheit von Direktor Heinrich Michelbach hat Walter Grupp von der Firma Grupp-Automaten eine Feinschnitt-Tischkreissäge der Marke „Proxxon“ im Wert von mehr als 300 Euro an die Modellbau-AG der Essinger Parkschule überreicht. Ab sofort können die Schüler jetzt präzise, gerade Schnitte auch mit Gehrung sägen, und zwar in weiter
  • 5
  • 491 Leser

Kurz und bündig

Remshalle und Hochspannungsleitung An diesem Donnerstag trifft sich der Gemeinderat Essingen um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Themen sind das Farbkonzept für die Remshalle, der Fahrzeugbedarfsplan für den Bauhof, der Wiederaufbau der Albvereinshütte am Köpfle, die Beteiligung der Gemeinde Essingen am Familien- und Sozialpass der Stadt Aalen sowie der weiter
  • 369 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Ebnat. Xaver Lindner, Häfnerstr. 5, zum 79. Geburtstag.Bopfingen. Marianne Steinacker, Alte Neresheimer Str. 35, zum 84. Geburtstag.Hüttlingen. Christine Degenkolb, Schmiedwiesenweg 9, zum 81. und Anton Kieninger, Schulstr. 9, zum 72. Geburtstag.Oberkochen. Ingrid Holdenried, Hafnerweg 25, zum 75., Gerhard Sengteller, Zeppelinweg 51, zum 77., weiter
  • 259 Leser

An den Gleisen wird gebaut

Hüttlingen/Goldshöfe. An den Gleisen wird gebaut, saniert, repariert. Die Deutsche Bahn AG weist darauf hin, dass am Freitag, 22. März, und am Samstag, 23. März, auf den Streckenabschnitten Goldshöfe-Aalen und Goldshöfe-Lauchheim Instandhaltungsarbeiten im Gange sind. In der Mitteilung heißt es weiter, dass sich die Deutsche Bahn bemühe, die durch Baumaschinen weiter
  • 463 Leser

Den Lärmpegel bald testen

Die Bauarbeiter bereiten momentan an der Kocherbrücke in der Curfeßstraße alles für die je 38 Bohrpfähle vor, die am West- und Ostufer des Kochers die neue Brücke tragen werden. „Diese Arbeiten am Fundament für den künftigen Übergang sollten, soweit wie möglich, während der Osterferien erledigt werden, die am kommenden Montag beginnen“, weiter

Die Redaktion empfiehlt

Ostermarkt am MarktbrunnenRund um den Osterbrunnen auf dem Aalener Marktplatz bietet heute der Ostermarkt ab 10 Uhr Österliches aus Ton, Filz oder Floristik. Dazu gibt’s auch einen Streichelzoo mit Tieren der Kleintierzüchter Fachsenfeld. weiter
  • 4
  • 3805 Leser

Ratten geht es an den Kragen

Vorbeugung und Bekämpfung als Mittel gegen Rattenplage – Stadt verleiht Köderboxen kostenlos
Ratten. Intelligente Tiere, die sich perfekt an das Leben in Städten angepasst haben. In der Kanalisation, an Gewässerufern und in der Nähe des Menschen fühlen sie sich besonders wohl. Weil Ratten Schädlinge sind, ergreift die Stadt Maßnahmen, um eine Rattenplage zu verhindern. Auch jeder Einzelne kann hier mithelfen. weiter
  • 4
  • 1111 Leser
GUTEN MORGEN

Aus die Maus

Den Ratten in Aalen soll es an den Kragen gehen. Siehe nebenstehenden, aufschlussreichen Bericht über den städtischen Maßnahmenplan zur Eindämmung der unliebsamen Nagerpopulation. Was passieren kann, wenn man die lieben Tierchen sich selbst überlässt, zeigt ein Polizeibericht aus Stuttgart. Dort haben eine 17-Jährige und ihr 47-jähriger Vater jetzt weiter
  • 598 Leser

Rainbow wird Botschafter für Franchising

Konzeptionell gutes Beispiel
Der Deutsche Franchiseverband (DFV) hat den Attenhofener Sanierungsspezialisten Rainbow International als offiziellen „Botschafter des Franchisings“ vorgestellt. Demnach zählt das rund 30 Franchise-Betriebe starke und 500 Mitarbeiter große Unternehmen zu den „Best-Practice-Systemen“ der deutschen Franchise-Wirtschaft. weiter
  • 5
  • 1143 Leser

Den Duft der Heimat vermisst

Kaufmännische Schule feiert Abschlussveranstaltung des Comenius-Schulpartnerschaftsprojekts
Die Kaufmännische Schule Aalen hat am Mittwochabend den Abschluss ihres bereits zweiten Comenius-Schulpartnerschaftsprojekts der Europäischen Union gefeiert. Das Leitthema „Migranten – Leben in zwei Welten“ arbeiteten Schüler auf und das Ergebnis wurde in Form einer Wanderausstellung in den teilnehmenden Schulen präsentiert. weiter
  • 3
  • 412 Leser

Mehr Lohn für Frauen in der Pflege

Ostalbkreis. „Krankenschwestern und Altenpflegerinnen haben einen schwierigen und verantwortungsvollen Beruf. Sie werden für ihren unverzichtbaren Dienst am Menschen und für unsere Gesellschaft häufig unter Wert bezahlt. Das muss sich ändern“, sagte Ulrich Jankowski, Vorsitzender im Kreisverband der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft weiter
  • 349 Leser

Polizeibericht

Schwer an der Hand verletztAalen. Um einen technischen Defekt an einer technischen Anlage einer Firma in der Röntgenstraße zu beheben, drückte ein 58-jähriger Arbeiter am Dienstagabend kurz vor 22 Uhr eine mit zwei starken Federn gesicherte Spannvorrichtung nach unten. Aus noch unbekannter Ursache schnappte diese Spannvorrichtung nach oben und verletzte weiter
  • 630 Leser

Keine „Agrarromantik in Heidiland“

Der ehemalige EU-Agrarkommissar Dr. Franz Fischler beim 5. VR-Landwirtschaftsforum
„Wir müssen in die Offensive gehen und da, wo wir es sind, in der Offensive bleiben. Nur immer den Bestand zu verteidigen, bringt uns auf Dauer nichts“, sagte Dr. Franz Fischler. Der ehemalige EU-Agrarkommissar war Referent des diesjährigen VR-Landwirtschaftsforums in der Hauptstelle der VR-Bank Ellwangen. Unter dem Titel „Erfolgreicher weiter
  • 3
  • 1370 Leser

Amphibien wandern über Straßen

Einschränkungen für Autos
Mit steigenden Temperaturen steht die alljährliche Laichplatzwanderung heimischer Amphibien an, darauf weist das Landratsamt Göppingen hin. Darum müssen Autofahrer mit Einschränkungen rechnen. weiter
  • 318 Leser

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Am Freitag in Lorch
„ÜberWunden“ lautet der Titel des ökumenischen Kreuzwegs der Jugend in diesem Jahr. Es geht um die Gedenkstätte „Point Alpha“, die beim Katholikentag 1958 in Berlin entstanden ist und eine Brücke zwischen Ost und West baute. Auch in Lorch gibt es einen Jugendkreuzweg. weiter
  • 250 Leser

Sucht und Sehnsucht

Weimarer Kultur-Express mit „Alkohol“ an der Realschule Lorch
150 Schüler der 7. und 8. Klasse verfolgten gebannt das Theaterstück „Alkohol“ des Weimarer Kultur-Expresses, das sich mit dem exzessiven Alkoholgenuss von Jugendlichen beschäftigt. weiter
  • 249 Leser

3366 Euro für den „Bunten Kreis“

Spende aus Benefizkonzert hilft Familien mit schwerstkranken Kindern
„Ein Benefizkonzert zu Gunsten von gesunden und kranken Kindern in der Region“, so lautete das gemeinsame Ziel der Organisatoren der evangelischen Kirchengemeinde Lorch, der Kindertagesstätte Eko und der Band „Jimmy & the Gang“ . Mit viel Unterstützung geriet das Projekt zum Erfolg. weiter
  • 282 Leser

Ehrungen beim Gesangverein Glück Auf

Der Gesangverein Glück Auf Wasseralfingen hat bei der Hauptversammlung Chormitglieder geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielt Heidi Probst vom Vorsitzenden Erwin Binder ein Geschenk. 40 Jahre dabei sind Rita Balle und Roland Abele. Sie erhielten die silberne Ehrennadel des Schwäbischen Chorverbandes. Im Bild von links: Erwin Binder, Heidi Probst, weiter
  • 503 Leser

324 Wander-Kilometer

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Dewangen
Bei der Hauptversammlung der Ortsgruppe Dewangen im Schwäbischen Albverein blickte Vertrauensmann Ägidius Braun auf ein erfolgreiches Wanderjahr zurück. Ende des Jahres 2012 zählte die Ortsgruppe 265 Mitglieder. weiter
  • 348 Leser

Kurz und bündig

Über Faber du Faur Dr. Uwe Fliegauf referiert zum Auftakt der Vortragsreihe „Personen aus der Region“ über den Eisenhüttenfachmann, Hüttenverwalter und Bergrat Wilhelm von Faber du Faur (1786-1855). Der Vortrag läuft am Donnerstag, 21. März, um 19 Uhr im Limesmuseum.Frühjahrskonzert Der Musikverein Fachsenfeld gibt am Samstag, 23. März, weiter
  • 483 Leser

MSC Reichenbach ehrt Mitglieder

Aalen-Reichenbach. Zur Mitgliederversammlung des MSC Aalen-Reichenbach begrüßte Vorsitzender Robert Wagner eine stattliche Zahl an Mitgliedern. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Ehrung zahlreicher Mitglieder. Für 40 Jahre Mitgliedschaft zeichnete Robert Wagner dabei Michael Ebert mit der Ehrennadel in Gold aus. Für 25 Jahre Mitgliedschaft und besondere weiter
  • 575 Leser

Zehn Jahre VR-Bank-Wandertag

Der zehnte Wandertag lädt Aalen und den Ostalbkreis nach Wasseralfingen ein
In Waldhausen fing es an, der erste VR Bank und SchwäPo-Wandertag war bei warmem Wetter ein strahlender Erfolg - und begründete eine Tradition. weiter

Zwei Ämter vakant

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Wasseralfingen
Hauptversammlung hielt die Wasseralfinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Wahlen standen dabei im Mittelpunkt. weiter
  • 385 Leser

Bauernhof wird Klassenzimmer

Bauernverband Ostalb vergibt Zertifikate und Hofschilder
Durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft gibt es immer weniger Bauernhöfe. Andererseits werden die Höfe immer wichtiger, um Kindern Kontakt zur Landwirtschaft und Tieren sowie zur Produktion von Lebensmitteln zu ermöglichen. So wurden bei der Jahresdelegiertenversammlung des Bauernverbandes Ostalb in Oberalfingen zahlreiche Betriebe mit einem weiter
  • 549 Leser

Ernst und Heinrich „au scho wieder“

Passend zu den Jubiläumsfeierlichkeiten der Weststadt, die in diesem Jahr 75 Jahre Eingemeindung nach Aalen feiert, feiern auch Ernst und Heinrich ihre gemeinsame Bühnenpräsenz und haben es sich nicht nehmen lassen, mit dem Jubiläumsprogramm „15 Jahre – au scho wieder!“ nach Aalen zu kommen. weiter
  • 766 Leser
SCHAUFENSTER
Parsifal im VortragRichard Wagners letztem Werk „Parifal“ widmet sich im Wagner-Jahr ein Vortrag mit Musikbeispielen am Sonntag, 24. März, von 17 bis 18.30 Uhr im Schwörsaal des Schwörhauses in Schwäbisch Gmünd. Der Musikwissenschaftler und Diplommusiklehrer Dr. phil. Carl-Friedrich Beck unternimmt einen ungewöhnlichen Deutungsversuch, indem weiter
  • 679 Leser

AUS DER REGION

Bankräuber gestelltGroßdeinbach/Gmünd. In der Nacht zum Mittwoch wurde die Polizei in Schwäbisch Gmünd alarmiert, weil in die Zweigstelle der Kreissparkasse Schwäbisch Gmünd eingebrochen wurde. Die dortige Filiale ist derzeit wegen Umbaumaßnahmen in mehreren Containern in der Pistoriusstraße untergebracht. Wenige Minuten nach der Alarmierung um 1.12 weiter
  • 753 Leser

Fünf Winde musizieren gemeinsam

Das PentAnemos Bläserquintett konzertiert am Samstag, 13. April, in Esssingen
Gegründet wurde PentAnemos 2004 von Akademiestipendiaten der Münchener Philharmoniker und der Bayerischen Staatsoper. Seit seiner Gründung erhält PentAnemos zahlreiche Preise bei internationalen Musikwettbewerben, unter anderem den 2. Preis als Bläserquintett beim Internationalen Wettbewerb für junge Musiker in Chieri, Italien. Am Samstag, 13. April, weiter
  • 1005 Leser

Mit Preisträgern ins Frühjahr

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg konzertiert mit dem Duo Stenzl und Olena Tokar
Rund 70 jugendliche Musikerinnen und Musiker aus Ostwürttemberg haben zur Zeit nur noch eine Sache im Kopf. Das international bekannte Klavierduo Hans-Peter und Volker Stenzl wird im Frühjahr gemeinsam mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg auftreten und das Konzert für 2 Klaviere und Orchester d-moll von Francis Poulenc sowie Maurice Ravels La weiter
  • 5
  • 1050 Leser

Sherlock Hoppel macht sich schick

Zum Frühlingsanfang möchte sich unser süßes Häschen neu einkleiden
Nachdem sich Sherlock Hoppel gestern bei der Goldschmiede D. Ifju mit edlem Geschmeide hat schmücken lassen, sucht er sich heute ein paar schöne neue Sachen aus der aktuellen Frühjahrsmode aus. Adresse Nummero vier auf seiner Einkaufstour durch Aalens Innenstadt. Auch hier kann man – wie schon bei den drei Fachgeschäften zuvor – mit dem weiter
WESPELS WORT-WECHSEL
Die Zeit, da die meisten Menschen im Freien einer Tätigkeit nachgingen und dabei oft den Unbilden der Witterung ausgesetzt waren, ist längst vorbei. Damals war ein Hut, eine schützende Kopfbedeckung, sehr nützlich und üblich. Selbst Ötzi hatte eine Mütze auf.„Der Herr behüte deinen Eingang und Ausgang!“ (Psalm 121)Aus dieser Grundbedeutung weiter
  • 787 Leser

Gefühlvolle Kompositionen

Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd spielt Ravel, Schubert und Brahms
Große Klavierromantik und Impressionismus präsentiert die Philharmonie Schwäbisch Gmünd bei ihrem Frühjahrskonzert am Samstag, 27. April, 20 Uhr, im Congresszentrum Stadtgarten. Auf dem Programm stehen unter anderem das Konzert für Klavier und Orchester Nummer 1 in d-moll op. 15 von Johannes Brahms. weiter
  • 743 Leser
Professor Dr. Dieter Maas Der 15. März wird in der Türkei seit fast 100 Jahren als „Tag der Mediziner“ gefeiert. Zu diesem Anlass fand in der neu erbauten und zu Anfang dieses Jahres fertig gestellten türkischen Botschaft in Berlin ein medizinisch-wissenschaftliches Symposium statt. An das schloss sich ein Empfang beim Botschafter Hüseyin weiter
  • 1
  • 264 Leser

„Polizeieinsatz“ der besonderen Art

Polizeichef Helmut Argauer berichtet in der „Abendrunde“ über seine Erlebnisse im Polizeidienst
Schon die mit drei Polizeimützen dekorierten Tische ließen erahnen, dass es im Altenheim St. Ludwig zu einem „Polizeieinsatz“ der besonderen Art kommen würde. So war es dann auch, denn Polizeichef Helmut Argauer war zu Gast in der von den ehrenamtlichen Mitarbeitern Gertraud Maier und Hans-Jürgen Sabel geleiteten „Abendrunde“. weiter
  • 457 Leser

Ex-Schüler treffen sich

Volle Aula beim Ehemaligentreffen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule
Weit über 200 ehemalige Oberstufenschüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule folgten der Einladung des Schulvereins M'agnesium zum Ehemaligentreffen. Für den Schulverein war es gleichzeitig das 20-jährige Jubiläum. Bei Musik, Getränken und Häppchen hatten sich die Ehemaligen viel zu erzählen und so ging die Veranstaltung bis weit in die Nacht. weiter
  • 262 Leser

Falsche „Ablage“

Anwohner ärgern sich über Hundehalter
Der Nutzen von Hundetoiletten ist nicht allen Hundehaltern geläufig. Jetzt ärgern sich Anwohner im Bereich Klostersteige und Sandweg über nachlässige Hundebesitzer. weiter
  • 509 Leser

Karfunkelstein – Geschichte der Firma Prade

„Karfunkelstein – Gablonzer Modeschmuck“, so heißt die Ausstellung, die jetzt in der Kubin-Galerie im Sudentendeutschen Haus in München eröffnet wurde. Im Mittelpunkt steht dabei die Firma Prade, die in Gablonz gegründet worden war. In den Nachkriegsjahren ging die Produktion in Schwäbisch Gmünd weiter. Vertreten war die frühere Gmünder weiter
  • 403 Leser

Kinder lernen den Wald kennen

Schwäbisch Gmünd. Der Wald ist für Kinder ein großer Abenteuerspielplatz und Lernstube in einem. Der erste von insgesamt vier Waldbesuchen ist am Freitag, 5. April, von 15 bis 17 Uhr. Aktionen wie Baumlabyrinth, Riesenschaukel, Waldsofa, Barfußpfad, Pfeil- und Bogenschießen sowie die Tiere und Pflanzen des Waldes stehen für die Kinder von sieben bis weiter
  • 291 Leser

Kurz und bündig

Veranstaltungskalender ist da Antwort darauf, was im April, Mai und Juni in Schwäbisch Gmünd geboten ist, gibt die neue Veranstaltungsübersicht. Sie ist ab sofort im i-Punkt am Marktplatz und im Bürgerbüro des Rathauses kostenlos ausgelegt.Altpapiersammlung Altpapier wird am Freitag, 22. März, in der Weststadt inklusive der Uferstraße von den Pfadfindern weiter
  • 212 Leser

Kurz und bündig

Kinderspielfest im Jugendhaus Das Kinderspielfest mit Singstar, Zumba-Workshop, Wettkampfspielen, Müsli- und Stockbrotherstellung im Jugendhaus am Königsturm steigt am Samstag, 23. März, von 14 bis 18 Uhr. Eingeladen sind alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Eltern und Begleitpersonen sind ebenfalls eingeladen. Das Elterncafé hat von 14 bis 16 Uhr weiter
  • 260 Leser

Meditationsweg wird unterstützt

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Tourismusinfrastrukturprogramms 2013 wird die Schaffung eines Meditationswegs im Taubental in Schwäbisch Gmünd mit 31 490 Euro vom Land unterstützt. Ziel des Programmes ist es, die kommunale touristische Infrastruktur nachhaltig zu stärken und sowohl ökologische als auch ökonomisch tragfähige Konzepte zu fördern. Die weiter
  • 633 Leser

Bösewichte jagen

Pfadfinder des Rems-Murr-Gaus „ermittelten“
Pfadfinder jagen die Bösewichte „Mister X“ und „Mister Y“ im Rahmen der Pfadfinderaktion „Scotlandyard“ in Stuttgart. weiter
  • 260 Leser

Spenden für die Gmünder Parallelspuren

Loipenpflege auf dem Kalten Feld ist teuer
Um die öffentlich nutzbaren Langlaufloipen auf dem Kalten Feld beim Hornberg für Wintersportler weiter erhalten zu können, startet das Loipenzentrum Hornberg vom TV Weiler eine freiwillige Spendenaktion. weiter
  • 5
  • 235 Leser

Gmünds Etat 2013 steht

Haushalt umfasst 174 Millionen Euro – Räte entscheiden gegen Ökostrom
Gmünds Haushalt für das laufende Jahr 2013 steht. Die Stadträte beschlossen am Mittwoch einstimmig den 174 Millionen Euro umfassenden Finanzplan. Einzig das Thema Ökostrom diskutierten sie einmal mehr kontrovers. Letztlich entschied die Mehrheit, dass die Stadt Gmünd aus Kostengründen keinen Ökostrom bezieht. weiter
  • 3
  • 501 Leser

Konfirmation in Eschach

Eschach. In der Eschacher Johanniskirche wird am Sonntag, 24. März, ab 9.30 Uhr bei einem Gottesdienst mit Pfarrerin Elfi Bauer und dem Eschacher Posaunenchor Konfirmation gefeiert. Eingesegnet werden: Alison Durst, Eike Bauer, Laura Funk, Luise Feifel, Aurelia Knödler, Jonas Gutmann, Marina Kunz, Johannes Horlacher, Julia Maier, Jasmin Schmmidt und weiter
  • 1267 Leser

Konzert zum Palmsonntag

Spraitbach. Responsorien für die Karwoche von Carlo Gesualdo und ein achtstimmiges Requiem von Duarte Lôbo werden am Palmsonntag, 24. März, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Blasius in Spraitbach aufgeführt. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Unkostendeckung wird gebeten. weiter
  • 1437 Leser

Kurz und bündig

Bauernmarkt in Mittelbronn Vielfältige Selbsterzeugnisse aus der heimischen Region sowie Kaffee und selbstgebackener Kuchen werden beim Bauernmarkt am Samstag, 23. März, in Mittelbronn angeboten. Die Bauernmärkte sind immer am letzten Samstag des Monats.Hauptversammlung des OGV Eschach Der Obst- und Gartenbauverein Eschach veranstaltet an diesem Donnerstag, weiter

Kurz und bündig

Neuer Taschenstadtplan In der aktualisierten neunten Auflage ist er erschienen: Der Taschenstadtplan für Schwäbisch Gmünd. Kostenlos erhältlich ist er bei der Gmünder Stadtverwaltung sowie bei sämtlichen Inserenten, beim i-Punkt und im Rathaus. Er beinhaltet Informationen zu Freizeiteinrichtungen und ein Straßenverzeichnis sowie einen Übersichtsplan weiter
  • 618 Leser

Zweite Polizeistreife musste helfen

Ein rabiater junger Zeitgenosse auf Bewährung weigerte sich, Auskunft zu geben – Zwei Jahre Haft
Fast einen ganzen Tag brauchte das Gmünder Jugendschöffengericht am Mittwoch, um zu einem Urteil über einen 20-jährigen jungen Mann zu kommen, dem Staatsanwalt Burger in mehreren Fällen Beleidigung, gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte vorwarf – und das, obwohl er noch unter Bewährung stand. Schließlich war eine vollstreckbare weiter
  • 5
  • 383 Leser

Märchenhafte Tänze

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend mit vielen Zugaben
Musik, märchenhafte Tänze und Rückblicke gab es bei der Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend in der Gemeindehalle in Gschwend. weiter

Stadtgarten soll attraktiver werden

Stuttgart investiert drei Millionen Euro in Grünanlage
Er ist einer der unattraktiven Gartenanlagen in der Stuttgarter Innenstadt: zwischen den Hochhäusern der Universität und der Liederhalle – der Stadtgarten. Er soll nun auf Vordermann gebracht werden. weiter
  • 231 Leser

Wer vermisst ein Lama?

Korb. Als eine Frau am Mittwoch bei Korb ihren Hund ausführte, traute sie ihren Augen nicht. Zwischen der Sommerhalde und den Weinbergen spazierte ein Lama. Hinzugerufene Polizisten organisierten einen Lamaspezialisten, der das Tier einfing. Die Ermittlungen nach dem Besitzer verliefen bisher ohne Erfolg. Auch der in Waiblingen gastierende Zirkus besitzt weiter
  • 396 Leser

Neutrale Hilfe für Syrien

Kultur Club Antakya-Aalen e.V. ruft zu Spenden auf
Um eine neutrale und konkrete Hilfe für Latakia, eine Stadt in Syrien, geht es dem Kultur Club Antakya-Aalen. weiter
  • 493 Leser

Mehr vom Steuertopf

Stadt will möglichst unterschiedliche Wohnplätze anbieten - Erstes Ja zu Vogelhof
Ein vielfältiges Bauplatzangebot soll der Stadt helfen, die Einwohnerzahl zu halten oder zu steigern. Ein Grund für die Verwaltung, die Erweiterung des Wohngebiets Vogelhof voranzubringen. Es geht um acht Bauplätze mit Aussicht auf Schwäbisch Gmünd und das Remstal. Der Gemeinderat stimmte für die Aufstellung des Bebauungsplans. weiter
  • 1
  • 429 Leser

Kurz und bündig

Osterlämmchen Die Frauen des katholischen Frauenbundes backen auch dieses Jahr wieder Osterlämmchen und wollen diese am Palmsonntag, 24. März, nach dem Gottesdienst in Neresheim zugunsten der Renovierung der Stadtpfarrkirche verkaufen. Wer vorher schon Lämmchen bestellen will: Brigitte Barro, Telefon (07326) 6391.Das perfekte Brautkleid Das perfekte weiter
  • 475 Leser

Kurz und bündig

Diskussionsabend Lebensmittel Am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr, findet bei den Comboni-Missionaren in der Rotenbacher Str. 8 ein Diskussionsabend zum Thema „Wer sind die wahren Lebensmittelproduzenten?“ statt. Keine Woche ohne Schlagzeilen zur Lebensmittelproduktion, sei es zum Thema Lebensmittel an der Börse, Lebensmittel zur Erzeugung weiter
  • 271 Leser

Zwanzig Jahre aktiver Naturschutz

Hauptversammlung
Bei der Hauptversammlung der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld blickte Vorsitzender Adolf Lang auf das 20-jährige Wirken zurück. Die Gruppe hat vor allem die Flurbereinigung von Waldhausen, Ebnat und Beuren begleitet. Zudem pflegten die Mitglieder Brachflächen und Hecken und pflanzten Streuobstbäume. weiter
  • 538 Leser

Fichtler ist neuer Dirigent

Mitgliederversammlung der Liedertafel Elchingen – Würdigung von „Robin Hood“
Bei der Mitgliederversammlung der Liedertafel Elchingen dirigierte Eric Fichtler zu Beginn und führte sich damit als neuer Chorleiter ein. Ab April gelten neue Beiträge für Sänger und für Kinder und Schüler, beschloss das Gremium. weiter
  • 699 Leser

Gruppen vernetzen

Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albvereins
Udo Bäuerle, der Vorsitzende der Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albvereins blickte bei der Jahreshauptversammlung im „Roten Ochsen“ auf das Jahr 2012 mit 65 Veranstaltungen zurück. weiter
  • 332 Leser

Junge Union wählt Vorstand

Neresheim. Die Mitglieder der Jungen Union Ipf-Härtsfeld haben bei der Jahreshauptversammlung den Vorstand neu gewählt. Sandra Stephan ist neue Vorsitzende der JU Ipf-Härtsfeld. Sie wurde einstimmig zur Nachfolgerin von Schwarz gewählt. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, insbesondere im Bundestagswahljahr“, stellte Sandra Stephan weiter
  • 588 Leser

Platz für den neuen Edeka-Markt

In der Konrad Adenauer Straße laufen die Abbrucharbeiten auf Hochtouren. Zwei Gebäude, ein städtisches Wohnhaus, in dem Obdachlose untergebracht waren, und ein Fabrikgebäude der Triumph-AG, werden abgerissen, um dem Neubau eines EDEKA-Einkaufsmarktes Platz zu machen. Die Familie Schnell, die den bisherigen Einkaufsmarkt unweit des neuen Standorts betreibt, weiter
  • 841 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug gestreiftEllwangen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz vor 18 Uhr entstand. Von der Oberen Brühlstraße kommend wollte eine Autofahrerin zur Unfallzeit auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters einfahren. Hierbei streifte sie einen anderen Wagen, der verkehrsbedingt auf der weiter
  • 451 Leser

Sankt Patrizius ehrt verdiente Chorsänger

Anton Eßwein ist seit 40 Jahren Pfarrer in Eggenrot - Gemeindeversammlung würdigt die Arbeit des Geistlichen
Die Eggenroter Kirchengemeinde hat ein lebendiges Gemeindeleben: Anton Eßwein ist seit 40 Jahren Pfarrer von Sankt Patrizius in Eggenrot. Der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Anton Brenner, gratulierte bei der Gemeindeversammlung am Sonntagabend im Dorfhaus Eggenrot dem beliebten Geistlichen zum Jubiläum. Die Versammlung applaudierte im Stehen. weiter
  • 5
  • 546 Leser

Aus dem Gemeinderat

Baugebiet „Gumpen“ Das Baugebiet „Gumpen“ in Benzenzimmern ist aus Kostengründen nicht zu realisieren.„Kunst, Genuss und Garten“ Am 4. und 5. Mai steigt im Klostergarten „Kunst, Genuss und Garten“, initiiert von einem privaten Veranstalter. Die katholische Kirchengemeinde stellt Flächen und Gebäude zur weiter
  • 320 Leser

Ferber gibt Tipps zur Geldanlage in der Krise

„Retten Sie Ihr Vermögen“, legte der mit dem Deutschen Finanzbuchpreis 2012 ausgezeichnete Finanzjournalist Michael Ferber am Mittwochabend dem Publikum in der Abtsgmünder Bibliothek ans Herz. Die seit Jahren niedrigen Zinssätze bringen Anleger und Sparer bei Geldanlage und Altersvorsorge um die dringend benötigten Erträge. Gerade deshalb, weiter

Abtsgmünder Bank spendet 1000 Euro

Ohne Spenden könnten die vielen Aufgaben, Projekte und Anschaffungen in Vereinen nicht umgesetzt werden, denn die öffentlichen Zuschüsse reichten bei weitem nicht aus, meint Werner Bett, Vorsitzender der Fachsenfelder Schlosshexen. Darum freuten sich diese, der Kulturverein Schloss Laubach und der Verein der Gartenfreunde Abtsgmünd umso mehr über die weiter
  • 489 Leser

Bus und Bahn verbessern

Lauchheim. Die mittlerweile dritte Regionalkonferenz zum Nahverkehrsplan findet am 21. März, 18 Uhr, im Bürger- und Sitzungssaal des Lauchheimer Rathauses statt.Im März vergangenen Jahres hat der Kreistag die Fortschreibung des Nahverkehrsplans in Auftrag gegeben. In vier dezentralen Veranstaltungen im Kreis, den sogenannten Regionalkonferenzen, haben weiter
  • 457 Leser

Chormusik zum Abschied

Hauptversammlung der kirchlichen Chöre St. Michael
Ein Höhepunkt der kirchlichen Chöre von Sankt Michael wird demnächst die Mitgestaltung des Abschiedsgottesdienstes für den scheidenden Pfarrer Andreas Ehrlich sein. weiter
  • 496 Leser

Erfreuliche Perspektiven für die Burg

Ein Vorentscheid für die Weiterbewirtschaftung der Burg Niederalfingen ist getroffen
Landrat Klaus Pavel hat Wort gehalten. So konnte jetzt auch im Burgkuratorium eine Vorentscheidung über die in Frage stehende Weiterbewirtschaftung der Burg durch eine gemeinsame Resolution von KMF und KSJ getroffen werden. weiter
  • 355 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung an der Deutschorden-Schule Anmeldung für die neuen Haupt- und Realschüler an der Deutschorden-Schule in Lauchheim ist am 21. März, jeweils von 7.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Wer eine Busfahrkarte benötigt, sollte ein Passfoto mitbringen.Erben und vererben Über wichtige Vorgaben zu „Erben und vererben“ informiert Fr. Mahringer weiter
  • 363 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderäte tagenDie Hüttlinger Gemeinderäte tagen am Donnerstag, 21. März, 19 Uhr, im Rathaus Hüttlingen. Und auch die Gemeinderäte von Abtsgmünd tagen am Donnerstag, 21. März, 17.30 Uhr, im Abtsgmünder Rathaus. weiter
  • 3452 Leser

Wiederspohn wird Chef

Stadtkapelle verabschiedet Stumpp als Vorsitzenden
Wechsel an der Spitze des Musikvereins Stadtkapelle Lauchheim: Für den scheidenden Vorsitzenden Andreas Stumpp wurde Hans-Peter Wiederspohn einstimmig als Nachfolger gewählt. weiter
  • 5
  • 694 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Trochtelfingen

Kindergarten fertig Die Sanierung des Kindergartens ist beendet. Unter andrem wurden zwei Räume saniert und der Zaun am Spielplatz repariert.„Blitzer“ Installiert ist der Blitzer am Ortseingang aus Richtung Nördlingen bereits seit einiger Zeit. Nun wird er auch „scharf gemacht“. Noch in diesem Monat werden der Straßenbelag aufgefräst, weiter
  • 5
  • 320 Leser

Hundeklo und Radweg

Gemeinderat Kirchheim greift Bürgerversammlungen auf
Die Bürgerversammlungen in Kirchheim, Dirgenheim und Benenzimmern zeigen Wirkung. So soll unter anderem die Straßenbeleuchtung im Egertwerg in Benzenzimmern, in Jagstheim und im Klosterbereich verbessert werden. Das örtliche Elektrogeschäft Geiger erarbeitet derzeit einen Vorschlag hierzu. weiter
  • 518 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderat Bopfingen tagt Am Donnerstag, 21. März, tagt ab 17 Uhr der Bopfinger Gemeinderat in der „Schranne“. Beraten wird über diese Themen: Renovierung der St.-Wendelin-Kapelle Michelfeld, Vergaben für mehrere Bauvorhaben, Prüfung der Bauausgaben 2008-2011 und der Bebauungsplan „Industriegebiet Nord-Ost IV“ in Trochtelfingen. weiter
  • 432 Leser

Weiches Wasser und schnelles Internet

Ortschaftsrat Trochtelfingen freut sich über neue Infrastrukturmaßnahmen, die dem gesamten Ort dienen
Weiches Wasser aus Aufhausen wird in Trochtelfingen bis Mitte des Jahres im gesamten Dorf sprudeln. „Die Röhrbachsiedlung wird im Jahr 2014 angeschlossen“, sagte Ortsvorsteher Ralf Kaske. Auch schnelles Internet soll, laut Aussage des Ortsvorstehers, ab Herbst im Dorf verfügbar sein. weiter
  • 559 Leser

Benefizkonzerte helfen „Samtpfoten“

Ein Benefizkonzert für den Verein „Samtpfoten Katzenhilfe Ries“ hat Möbel Mahler in Bopfingen veranstaltet. Die Panflötistin Daniela dé Santos und tags darauf das Duo Kapfer & Kapfer sind hierbei im Möbelhaus aufgetreten. Am Ende konnte Möbel Mahler eine 500-Euro-Spende an den Verein „Samtpfoten“ überreichen. Dank der Spenden weiter
  • 612 Leser

Führungen gefragt wie noch nie

Geopark Ries vor allem bei Vereinen, Verbänden und Firmen als Ausflugsziel besonders beliebt
Rundum zufrieden sind Geopark-Ries-Geschäftsführer Günther Zwerger und seine Stellvertreterin Heike Burkhardt. 2012 haben rund 4100 Menschen entweder an einer individuell gebuchten Gruppen- oder an einer fest terminierten Führung teilgenommen. Das sind 28 Prozent mehr als 2011. Die Anzahl der Führungen stieg um rund 33 Prozent auf etwa 200. weiter
  • 345 Leser

Posaunentag in Trochtelfingen

Bopfingen-Trochtelfingen. „Nichts bleibt, wie es ist!“ Unter diesem Motto steht der diesjährige Bezirksposaunentag. Dazu treffen sich die Posaunenchöre des Kirchenbezirks Aalen am Sonntag, 24. März, im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Trochtelfingen. Der Festgottesdienst mit Dekan Ralf Drescher beginnt um 10 Uhr und wird von den Bläsern und Jungbläsern weiter
  • 587 Leser

Kurz und bündig

Der Bücherflohmarkt geht weiter Am Samstag, 23. März, ist wieder großer Bücherflohmarkt in der „Alten Polizei“ am Ellwanger Marktplatz. Von 10 bis 14 Uhr kann gestöbert werden: 1 kg kostet 2 Euro. Gebrauchte Bücher sowie CDs, DVDs und Spiele können ebenfalls zwischen 10 und 14 Uhr in der Alten Polizei abgegeben werden.Einstimmung auf den weiter
  • 373 Leser

Osterbrunnen mit Ostermarkt

Ei für Ei. . . Sabine Grimm von der Stadtgärtnerei, Sandra Höll, Leonie Holz, Lisa Franz und Jennifer Steinhübl (v.l.) hatten am Mittwoch rund 2000 bunt bemalte Ostereier in den Händen, mit denen sie den Osterbrunnen am Aalener Marktplatz schmückten. Um den Osterbrunnen lädt am Donnerstag, 21. März, der traditionelle Ostermarkt zum Schauen, Bummeln weiter
  • 5
  • 964 Leser

Schlachter bleibt im Ort

Technischer Ausschuss Abtsgmünd stimmt Antrag zu
Die Metzgerei Stütz wird mit ihrem Schlachtbetrieb nun doch in der Abtsgmünder Ortsmitte bleiben und dort erweitern. Einer geplanten Umnutzung der bestehenden Räume hat der Technische Ausschuss am Montag mehrheitlich zugestimmt. Anwohner drohen mit Klage. weiter
  • 296 Leser

Dorfpfarrer, Dekan und Banker

Schechinger Autor Reinhold Fischer präsentiert sein neues Buch über Franz Anton Schedel
„Franz Anton Schedel, Pfarrer zu Schechingen und Dekan des Landeskapitels Gmünd“ lautet der Titel des neuen Buchs des Heimatautors Reinhold Fischer aus Schechingen. Dieses stellte er im Gasthof Ochsen in Schechingen vor. weiter
  • 520 Leser

Weg mit dem Schneebruch!

Ostalbkreis. Durch den strengen und schneereichen Winter gibt es in den Wäldern der Ostalb viel Schneebruch. Um dem Borkenkäfer möglichst wenig Brutstätten zu bieten, fordert das Forstdezernat des Landratsamts jetzt alle Waldbesitzer auf, ihre Bestände zu überprüfen und betroffene Bäume zu beseitigen. Forstdezernent Johann Reck: „Vor allem in weiter
  • 2
  • 931 Leser

Barthle: Zypern muss Beitrag leisten

Ostalbkreis/Berlin. Zypern hat seine Zustimmung für eine einmalige Abgabe auf Spareinlagen bei zypriotischen Banken verweigert. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und CDU-Kreisvorsitzende Norbert Barthle: „Ich kann die Ablehnung durch das zypriotische Parlament nicht nachvollziehen und halte die Entscheidung weiter

BAG: Jetzt geht es ums Ganze

Die Mitglieder sollen ihre Geschäftsanteile voll einzahlen und so der Genossenschaft helfen
Am Freitag um 19.30 Uhr ist die nächste außerordentliche Generalversammlung der BAG Ellwangen. Dieses Mal geht es nicht um die Frage „Vorstandschaft entlasten oder nicht?“ sondern um viel mehr: eine Kapitalerhöhung. Die Mitglieder sollen mit frischem Geld ihr Unternehmen vor dem Untergang retten. weiter
  • 5
  • 1866 Leser

Schüler aus fünf Ländern zu Gast in Aalen

Rund 50 Schülerinnen und Schüler aus fünf europäischen Ländern hat Oberbürgermeister Martin Gerlach zusammen mit Hartmut Schlipf, Rektor der Kaufmännischen Schule Aalen, am vergangenen Montag, im Sitzungssaal des Aalener Rathauses begrüßt. Seit zwei Jahren beteiligt sich die Kaufmännische Schule Aalen an dem Comenius-Schulpartnerschaftsprojekt der Europäischen weiter
  • 334 Leser

Ungarische Austauschschüler aus Tatabánya zu Gast

Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher hat zusammen mit Hildegard Stehle, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins, Schülerinnen und Schüler aus Tatabánya begrüßt. „Es ist wichtig, dass sich junge Menschen unterschiedlicher Nationen austauschen und auf diesem Wege andere Kulturen kennen lernen. Umso mehr freut es mich, dass der Schüleraustausch weiter
  • 352 Leser

Damit Mathe keine Angst macht

Ostalbkreis. Rund 70 Schülerinnen und Schüler der Schulklassen 3 bis 10 aus der Region Aalen, Bopfingen, Ellwangen und Heidenheim legten am vergangenen Samstag ihre Mathematikprüfung zur Zwischenrunde des europaweit stattfindenden Pangea-Mathematikwettbewerbs an der Hochschule in Aalen ab. Von den rund 1100 zum Wettbewerb angemeldeten Schülern aus der weiter
  • 780 Leser

Kurz und bündig

Vortrag über das Wollenloch Erich Hahn hält am Donnerstag, 21. März, 19.30 Uhr, im Oberkochener Schillerhaus einen Vortrag über das Wollenloch.Elternabend „Schluss mit lustig“ Die Teams der Oberkochener Kinderbetreuungseinrichtungen laden am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr Eltern und Interessierte zu einem Diskussionsabend mit Dipl.-Pädagogin weiter
  • 338 Leser

Lauter Applaus statt Zensuren

Kulturcafé des THG lädt zum Theaterabend ein – Unverstandene Liebesbezeugungen nicht nur bei Faust
Unterricht einmal anders erleben und Ergebnisse nicht nur dem Lehrer, sondern auch den Eltern, Mitschülern und Freunden präsentieren. Das taten am zweiten Abend der Kulturtage im Theodor-Heuss-Gymnasium die Schülerinnen und Schüler der Kurse „Literatur und Theater“. Zensuren gab’s keine, aber Applaus ohne Ende. weiter
  • 609 Leser

Polizeibericht

Zeugin gesuchtSchwäbisch Gmünd. Gegen 17 Uhr am Dienstag haben zwei Männer und eine Frau mehrere Kleidungsstücke von einem Kleiderständer gestohlen, der im Außenbereich eines Bekleidungsgeschäfts in der Bocksgasse aufgestellt war. Anschließend flüchteten die drei in Richtung Türlensteg. Eine Angestellte des Geschäfts verfolgte die Flüchtenden und konnte weiter
  • 788 Leser

Verwirrspiel ums „Büchle“

Aalener Stadtwerke weisen eine Kooperation mit auswärtigem Windkraftprojektierer von sich
Oberkochens Bürgermeister Peter Traub bleibt dabei: Die Juwi AG und die Ostalb Bürger Energie haben bei der Bewerbung für das Gebiet „Büchle“ gemeinsame Sache gemacht. Ob im Verbund, in Kooperation, in Zusammenarbeit oder wie auch immer ist für ihn Haarspalterei. weiter
  • 1
  • 625 Leser

Werke und Weine am Feierabend

Ostalbkreis. Die Künstlerin Marita Kraus wird am Donnerstag, 21. März, ab 18 Uhr Interessenten durch ihre Ausstellung im Ostalbkreishaus Aalen führen und ihre Kunstwerke erläutern. Die Feierabendführung wird durch ausgewählte Weine begleitet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informatio-nen beim Geschäftsbereich Schulen und Bildung des weiter
  • 731 Leser

„Reli – was bringt mir das?“

Dr. Harry Jungbauer setzt sich als Schuldekan auch für neue Formen im Religionsunterricht ein
Knapp ein halbes Jahr ist Dr. Harry Jungbauer jetzt Schuldekan im Ostalbkreis. In seinem neuen Amt hat der promovierte Theologe erste Akzente gesetzt. Zudem will er sich in der württembergischen Landeskirche einbringen, weshalb er bei der Synodalwahl am 1. Dezember für den Gesprächskreis Evangelium und Kirche kandidiert. weiter

„Mein Sonnenschein im Leben“

Der kleine Michel aus Jagstzell lebt mit dem Down-Syndrom und besucht den Regelkindergarten
Heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Und Michel ist ein Junge mit Down-Syndrom. Doch der Gen-Defekt ist für ihn und seine Mutter Jutta Schenk kein Problem. Seit November 2011 besucht Michel den Kindergarten St. Vinzenz in Jagstzell. Ein Beispiel, wie einfach Inklusion sein kann. weiter
  • 5
  • 1054 Leser

Konzert zu Ehren von Gambrinus

Der Musikverein Neuler lockte viele Gäste in die Pfarrkirche St. Benedikt Neuler
Von alters her gilt Gambrinus einerseits als legendärer Erfinder des Bieres und anderseits als der Patron der Bierbrauer. Am Samstagabend bot der Musikverein Neuler unter der Leitung von Markus Kottmann in der Pfarrkirche St. Benedikt die „Gambrinus-Messe“ von dem Komponisten Gottfried Veit. Der Erlös geht an die Missionsarbeit von Schwester weiter
  • 509 Leser

Schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte, eine Leichtverletzte und Totalschäden an beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen forderte ein Unfall, der sich am frühen Mittwochnachmittag kurz nach 14 Uhr auf der Westumgehung bei Hüttlingen ereignet hat. Ein 26-jähriger Autofahrer wollte aus Richtung Albanus kommend nach links in Richtung Aalen in die B29 einfahren. Dabei missachtete weiter

Bargauer Senioren spenden für die Armenienhilfe

Die Seniorengemeinschaft Bargau hatte vor kurzem Pfarrer Karl-Heinz Scheide eingeladen. Scheide erzählte den Senioren über die Situation der Menschen in Armenien. Er berichtete von der 19. Saison der „Küche die Barmherzigkeit“, mit deren Hilfe zurzeit noch täglich etwa 400 alte Menschen in der armenischen Hauptstadt Jerevan und etwa 250 weiter
  • 5
  • 332 Leser

Ei, Hase, Lamm und das Osterfest

Ostertraditionen sind oft nicht christlichen Ursprungs, wurden aber längst in das Osterfest integriert
Ostern ist ein Familienfest. Auf den Tisch kommt traditionelles Backwerk wie Osterbrote und Osterlämmer und die Kinder machen sich auf die Suche nach Osternestern. Wer die Osterfeiertage ohne viel Stress genießen möchte, sollte für Sonntag und Montag in Erwägung ziehen, im Restaurant zu essen. Viele Gastronomen bieten spezielle Ostermenüs an.Es gibt weiter
  • 159 Leser

Bienen werden immer weniger

Hauptversammlung bei den Gartenfreunden Schwäbisch Gmünd Ost
Neben einem Rückblick auf das Jahr 2012 ging es in der Hauptversammlung der Gartenfreunde Ost um die Vorhaben 2013. Zudem diskutierten die Gartenfreunde darüber, dass es im Osten der Stadt in der Gartenanlage immer weniger Bienen gibt und wie dieses Problem gelöst werden kann. weiter
  • 5
  • 942 Leser

Aktion für die Natur führt zusammen

Stadtteilputzete auf dem Hardt und in der Gmünder Oststadt stößt auf große Resonanz
Frostige Temperaturen konnten die über 40 Helfer auf dem Hardt nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr den Frühjahrsputz auf dem Sonnenhügel, an den Hängen zur Oststadt und im Buchhölzlewald in Angriff zu nehmen. weiter
  • 348 Leser

Schauen, Informieren, Einkaufen

43 Unternehmen und Institutionen präsentieren viele Aktionen und Angebote
Am Sonntag werden 43 Teilnehmer dafür sorgen, dass für die ganze Familie viel Informatives und Unterhaltsames geboten sein wird. Ebenso dürfen besondere Preis- oder Leistungsangebote erwartet werden.Bei HOT Jeans & Mode warten die „farbigsten Kollektionen, die wir je hatten“, sagt Inhaber Rainer Horlacher. Das Frühjahr und der Sommer weiter
  • 184 Leser

Zeugin von Ladendiebstahl gesucht

Schwäbisch Gmünd.  Die Polizei sucht Zeugin eine Zeugin, nachdem tatverdächtige  Ladendiebe festgenommen wurden. 

Gegen 17 Uhr entwendeten zwei Männer und eine Frau von einem Kleiderständer, der im Außenbereich eines Bekleidungsgeschäftes in der Schwäbisch Gmünder Bocksgasse aufgestellt war,

weiter
  • 5
  • 1484 Leser

Klinikum baut mit neuem Architekten weiter

In Heidenheim soll ein 44 Millionen teurer Neubau mit OP-Trakt entstehen
Das Heidenheimer Klinikum packt den nächsten Schritt seines Mammut-Baukonzepts an: Ein 44 Millionen Euro teurer Neubau mit OP-Trakt. Doch vom bisherigen Architekten hat man sich verabschiedet. Das meldet die Heidenheimer Zeitung (HZ). weiter
  • 3
  • 1097 Leser

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Aalen. Um einen technischen Defekt an einer technischen Anlage einer Firma in der Röntgenstraße zu beheben, drückte ein 58-jähriger Arbeiter am Dienstagabend kurz vor 22 Uhr eine mit zwei starken Federn gesicherte Spannvorrichtung nach unten. Laut Polizei, schnappte aus noch unbekannter Ursache  diese Spannvorrichtung nach

weiter
  • 5
  • 2160 Leser

Regionalsport (14)

Zwei Delphine nehmen Quali-Hürden

Schwimmen, baden-württembergische Meisterschaften: Katharina Bopp und Jonas Schebesta fahren zu den süddeutschen Meisterschaften
Mit einem elfköpfigen Team ist der Aalener Schwimmclub Delphin zu den baden-württembergischen Meisterschaften mit Schwimmmehrkampf nach Stuttgart-Untertürkheim gefahren. Katharina Bopp und Jonas Schebesta waren besonders erfolgreich. weiter
  • 323 Leser

Golo Böhme wächst über sich hinaus

Schwimmen: Ines Walter und Golo Böhme schwimmen für den MTV Aalen auf das Siegerpodest
Die Schwimmer des MTV Aalen schneideten erfolgreich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften ab. Ines Walter und Golo Böhme schwammen dabei auf das Siegerpodest. weiter
  • 5
  • 403 Leser

Billard für Jedermann

Billard, Liberty Open
Zum fünften Mal veranstaltet der Billard-Club BC Aalen die „Liberty Open“. Vom vereinslosen Hobbyspieler bis zum Bundesligaspieler wird am Samstag im Billardcafé Liberty alles vertreten sein. weiter
  • 391 Leser

Pfiffige Übergänge

Reitsport, Voltigieren
Die Voltigierer des PSV-Schloss Kapfenburg/Hülen haben beim 12. Laichinger Kür-Cup erfolgreich Turnierluft geschnuppert. weiter
  • 258 Leser

RKV Hofen im Halbfinale

Radball: Zweiter Platz reicht
Schwarzer und Machnig belegten für den RKV Hofen in Rottendorf im Radball den zweiten Platz des Viertelfinalturniers. Sie qualifizieren sich somit für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften. weiter
  • 375 Leser

Schießen mit Licht begeistert

Schießen, Lichtgewehr Jugend: Mit viel Spaß erste Erfahrung im Schießen sammeln
Um erste Erfahrungen im Sportschießen zu machen, lud der Schützenkreis Aalen alle interessierte Jugendliche ins Schützenhaus nach Laubach ein. Mit den hochmodernen Lichtgewehren hatten die 28 Jungen und Mädchen viel Freude. weiter
  • 378 Leser

DJK wird Favoritenrolle gerecht

Volleyball: Die Volleyballer der DJK Aalen ziehen ins Final-Four des Verbandspokals ein
Durch den 3:2 (18:25, 22:25, 25:16, 25:19; 15:13)-Auswärtserfolg beim Regionalligisten VFB Ulm sichern sich die Volleyballer der DJK Aalen den Einzug in die Finalrunde des Verbandspokals. weiter
  • 438 Leser

Yannick Kraus holt die letzten Punkte

Ringen, Jugend: KG Dewangen/Fachsenfeld wird Württembergischer Mannschaftsmeister der A-/B-Jugend
Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Aalen konnten die A- und B-Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld nach einem spannenden Finalkampf gegen den ASV Nendingen am Ende den Meistertitel bejubeln. weiter
  • 5
  • 443 Leser

Nochmal im kommenden Jahr

Radball, Baden-Württembergische Meisterschaften U15: Judith Wolf und Magnus Öhlert landen auf Platz acht
Zu einer Enttäuschung wurden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der U15 für die Hofener Radball-Mannschaft. Judith Wolf und Magnus Öhlert zeigten sich am Wochenende sieglos und landeten auf Platz acht. weiter
  • 5
  • 441 Leser

Weiner geht ins sechste Jahr

Fußball, Kreisliga A I
Fußball-A-Ligist 1. FC Stern Mögglingen und Trainer Dieter Weiner werden auch in der Saison 2013/2014 gemeinsame Wege gehen. Assistiert wird Dieter Weiner weiterhin von Hans Fuchs. weiter
  • 550 Leser

Nächste Hürde: SV Böblingen

Fußball, Verbandsstaffel U17
Im Flutlichtspiel der Verbandsstaffel tritt die U17 des Juniorteams Aalen am heutigen Mittwoch beim SV Böblingen an. Beginn der Partie ist um 19.30 Uhr in Böblingen. weiter
  • 558 Leser

Überregional (94)

"Bodenlose Gleichgültigkeit"

Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) hat das FDP-Veto gegen einen NPD-Verbotsantrag der Bundesregierung scharf kritisiert. Der SPD-Politiker sagte, die "blamable" Vorstellung der FDP und das Schweigen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schadeten dem Verbotsverfahren gegen die NPD und dem Ansehen Deutschlands. Er sprach von einem "falsch weiter
  • 429 Leser

"Es geht nur noch um schnelle Nachrichten"

Per Mertesacker schießt sich auf die Medien in England und Deutschland ein - und denkt vorerst nicht an eine Rückkehr in die Bundesliga. "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag und mir einen gewissen Respekt erarbeitet beim Trainer. Den möchte ich ausbauen", sagt der Abwehrspieler von Arsenal London. Zuletzt war über einen Transfer zum VfL Wolfsburg spekuliert weiter
  • 495 Leser

"Unfertige Planung"

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat die Landesregierung gestern aufgefordert, in der Frage der Mehrkosten von Stuttgart 21 standhaft zu bleiben. "Die Bahn will sich die Verbesserung ihrer unfertigen und noch nicht genehmigten Planung auf den Fildern von den Bürgerinnen und Bürgern bezahlen lassen", sagte die BUND-Landeschefin Brigitte Dahlbender. weiter
  • 421 Leser

150 000 Pilger feiern Franziskus

Der Jubel war groß, als Papst Franziskus die 150 000 Pilger und viele Landsleute auf dem Petersplatz begrüßte. Der Argentinier wurde gestern mit einem feierlichen Ritus in sein neues Amt eingeführt. Damit hat, sechs Tage nach der Wahl im Konklave, das Pontifikat offiziell begonnen (Brennpunkt). Foto: IMAGO weiter
  • 755 Leser

Altpeter: Kliniken brauchen sofort mehr Geld

Über eine Bundesratsinitiative will Baden-Württemberg noch in diesem Jahr eine finanzielle Soforthilfe des Bundes für die Krankenhäuser ankurbeln. Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) warf dem zuständigen Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gestern vor, seiner Verantwortung für eine ausreichende Finanzierung der Betriebskosten der Kliniken weiter
  • 395 Leser

Annäherung im Kostenstreit

Filderbahnhof Plus bekommt eigenen Finanzierungsvertrag
Sie reden wieder miteinander: Land und Bahn diskutieren den Flughafen-Bahnhof. Eine Einigung über die Kosten ist zwar fern, aber die Bahn hat ein Ultimatum zurückgenommen, das am Freitag abgelaufen wäre. weiter
  • 469 Leser

Auch Helfer bei Erdrutsch verschüttet

Feuerwehrleute bergen in Petrópolis, 70 Kilometer nördlich von Rio de Janeiro, ein Opfer. Mindestens 18 Menschen starben bei Erdrutschen infolge starken Regens. 20 wurden verletzt. Unter den Opfern sind zwei Zivilschutzhelfer. Die Behörden riefen die Bewohner der bei Touristen beliebten Stadt Petrópolis auf, von Erdrutschen gefährdete Gebiete zu verlassen weiter
  • 390 Leser

Auf einen Blick vom 20. März 2013

FUSSBALL TESTSPIEL SC Rinteln - Hannover 96 0:16 (0:8) REGIONALLIGA Südwest SC Pfullendorf Eschborn1:0 (1:0) Tor: 1:0 Stark (40.). - Zuschauer: 280. TuS Koblenz SV Waldhof 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Assauer (67.). - Zuschauer: 2178. Bayern Alzenau SV Elversberg 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Kolb (70.). - Zuschauer: 250. 1Hoffenheim II 23127447:2143 2SV Elversberg 19132437:2141 weiter
  • 513 Leser

Bald 29 Konsultationskitas im Land

17 "Konsultationskitas" für die sprachliche Förderung der Kleinkinder gibt es in Baden-Württemberg. Außer den vier Häusern in Heilbronn sind dies: Evangelischer Kindergarten in Esslingen, Kita der evangelischen Kreuzkirche in Freiburg, Kinderhaus Neckarstadt/West in Mannheim, Kindertagesstätte Gustav-Groß-Straße und Kinderhaus Pestalozzistraße in Reutlingen, weiter
  • 430 Leser

Bisschen was war doch noch da

Familie Schlecker zahlt zehn Millionen Euro zurück
Der einstige Drogeriekönig Anton Schlecker besaß viel Geld - bis seine Firma pleiteging und er mit ihr. Einen Teil seines Vermögens soll er vorher an seine Familie übertragen haben. Die muss dafür nun zahlen. weiter
  • 704 Leser

Bloomberg will Zigaretten verbannen

Der Bürgermeister von New York, Michael Bloomberg, will Zigaretten aus dem Sichtfeld von Käufern verbannen. Er brachte einen Gesetzentwurf ein, nach dem Zigaretten und andere Tabakwaren in Läden künftig nur noch unter der Theke, in Schubladen oder hinter Vorhängen aufbewahrt werden dürfen, wo sie nicht sofort sichtbar sind. Ziel sei es, die Zahl der weiter
  • 576 Leser

BMW bremst nach Rekordjahr Euphorie

Konzernergebnis stagniert 2013
"Autoverkaufen ist derzeit harte Arbeit", sagt BMW-Chef Reithofer. Nach dem Rekordjahr 2012 gibt sich der Manager zurückhaltend. weiter
  • 729 Leser

Botschafter der Demokratie

Bundespräsident Gauck setzt sich in Äthiopien für Menschenrechte ein
In Äthiopien kommt Bundespräsident Joachim Gauck in Kontakt mit seiner Vergangenheit als DDR-Pfarrer. Die Fortschritte in dem Land lobt er und fordert mehr Respekt für Menschenrechte ein. weiter
  • 455 Leser

Busunglück in Indien: 37 Tote

Bei einem Busunglück im westindischen Bundesstaat Maharashtra sind 37 Menschen getötet und 14 verletzt worden. Laut Polizei verlor der Fahrer nachts in einer Kurve die Kontrolle über den Bus. Dieser stürzte von einer Brücke in ein ausgetrocknetes Flussbett. Offenbar war der Mann zu schnell gefahren. Tests sollten klären, ob er zudem betrunken war. Der weiter
  • 401 Leser

Christliche Kultur in Äthiopien

Tief beeindruckt war Bundespräsident Joachim Gauck in Äthiopien von den christlichen Wurzeln des Landes. Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt besuchten drei der eindruckvollsten Felsenkirchen im nordäthiopischen Lalibela. Die insgesamt elf Felsenkirchen des Landes stammen aus dem 12. und 13. Jahrhundert und wurden alle aus dem rötlichen Fels weiter
  • 481 Leser

Dänen gestehen reihenweise Doping

"Dänen lügen nicht" hat der deutsche Komiker Otto Waalkes die berühmte Schnulze über Tränen umgedichtet. Nach dem Doping-Geständnis von Ex-Radsport-Profi Rolf Sörensen sah es "Berlingske Tidende" in Kopenhagen gestern etwas anders: "Jetzt hat auch der letzte dänische Radsport-Star seine Lügen gebeichtet." Dem Kommentator von "Ekstra Bladet" könnten weiter
  • 418 Leser

Das große Fracksausen

Tischtennis in der Krise - SV Plüderhausen kämpft um Erstklassigkeit
Der SV Plüderhausen kämpft in der Tischtennis-Bundesliga ums Überleben. Dabei entscheiden nicht die Punkte, sondern die Finanzen. Die Zeit der Provinzvereine neigt sich zu Ende. Die geplante Ligareform polarisiert. weiter
  • 410 Leser

Deutschlands größte Branche

Die Metall- und Elektroindustrie zählt zu den Schlüsselbranchen in Deutschland. In ihr sind zum Beispiel die so wichtige Automobilbranche ebenso organisiert wie die Maschinenbauer. Mit insgesamt 3,64 Mio. Beschäftigten in mehr als 23 000 Betrieben ist es sogar die größte deutsche Branche. In Baden-Württemberg sind rund 480 000 Menschen in den 1000 Betrieben weiter
  • 583 Leser

Die TV-Moderatoren-Drehscheibe rotiert

Fischer, Nebel, Pilawa und Co.: Wenn Entertainer ihre Brötchengeber wechseln
Das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel hat wieder begonnen: Wie im Fußball die Spieler von Club zu Club ziehen, wechseln im TV derzeit die Entertainer ihre Brötchengeber. Dabei wird auch gepokert. weiter
  • 501 Leser

DOSB führt keine Nachfolgediskussion

Ungewisse Zukunft Bachs - Schweizer Kandidat
Trotz der ungewissen Zukunft von DOSB-Präsident Thomas Bach lehnt der Deutsche Olympische Sportbund derzeit eine Personaldebatte ab. weiter
  • 424 Leser

Duale Karriere im Blick

Mit der Verabschiedung eines Zehn-Punkte-Plans will der DOSB die Duale Karriere von Spitzensportlern stärker fördern. "Wir wollen den Sportlern mit diesem Programm ein Stück des Druckes nehmen, den sie bei der Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft empfinden", erklärte DOSB-Generaldirektor Michael Vesper. Die Laufbahnberater an den Olympiastützpunkten weiter
  • 919 Leser

Erfolg nicht gerecht verteilt

In deutschen Unternehmen wird der wirtschaftliche Erfolg nach Meinung fast jeden zweiten Bürgers nicht gerecht verteilt. In einer Umfrage des Instituts Yougov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur stimmten nur 13 Prozent der Aussage zu, dass in ihrem Betrieb Arbeitnehmer, Spitzenmanager und Eigentümer gleichermaßen vom wirtschaftlichen Erfolg profitierten. weiter
  • 673 Leser

EU einigt sich auf Bankenaufsicht

Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf die gemeinsame Bankenaufsicht für die Eurozone geeinigt. Die neue Kontrollinstanz soll schrittweise bis März 2014 bei der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgebaut werden. "Das ist ein wichtiger Schritt nach vorne, der die Eurozone stärker macht", sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier. Die weiter
  • 463 Leser

Ex-Schiedsrichter Rafati attackiert Chef Fandel

Der ehemalige Bundesliga-Referee Babak Rafati erhebt in einem stern-Interview schwere Vorwürfe gegen Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel. Als Fandel sein Chef wurde, habe er "absolut keine Rückendeckung" mehr bekommen, sagte Rafati, der im November 2011 einen Selbstmordversuch überlebt hatte. Er habe "nicht einmal" Zuspruch erfahren, sondern Kälte und weiter
  • 442 Leser

Experten analysieren Amokläufe

Ein weltweit einzigartiges Forschungsprojekt soll erstmals Amokläufe und so genannte "School-Shootings" vergleichend untersuchen. "Zwar kommen derartige Taten in unseren Schulen insgesamt sehr, sehr selten vor, aber dennoch liegen wir in Deutschland direkt nach den USA auf Platz zwei", sagte Professor Herbert Scheithauer von der FU Berlin gestern bei weiter
  • 436 Leser

Falscher Rockefeller: Killer oder Kauz?

Als "Rockefeller" hielt ein deutscher Hochstapler in den USA viele zum Narren. Nun steht der gebürtige Bayer in Los Angeles wegen Mordes vor Gericht. weiter
  • 449 Leser

FDP bremst Koalition

Eigener NPD-Verbotsantrag des Bundestages unwahrscheinlich
Die FDP bekräftigt ihr Nein zu einem eigenen NPD-Verbotsantrag des Bundestages. Das bringt nicht nur die Opposition auf die Palme. Sie bezichtigt die Liberalen der "Profilierungssucht". weiter
  • 452 Leser

Feinfühliger Dialog in Kitas

Neues Konzept der Sprachförderung wird auch in Heilbronn erprobt
"Je früher, desto besser", das ist die Devise für die Sprachförderung von Kindern unter drei Jahren. Fachkräfte in ausgewählten Kindertagesstätten werden besonders geschult, um ihr Wissen weiterzugeben. weiter
  • 423 Leser

Fest in mittelständischer Hand

Die deutsche Konkurrenz gibt sich betont gelassen angesichts des Treibens der Großkonzerne. "Wir werden die weitere Entwicklung mit Interesse verfolgen", sagt Jesper Petersen vom deutschen Marktführer Teekanne. Grundsätzlich sei aber alles, was dazu führe, dass mehr Tee getrunken wird, positiv zu sehen. In Deutschland liegt das Tee-Geschäft noch fest weiter
  • 702 Leser

Frühling beginnt um 12.02 Uhr

Frühlingsanfang bedeutet nicht zwangsläufig Winter-Ende: Vor allem in Ost- und Norddeutschland haben Schnee und Eis gestern den Verkehr behindert und hunderte Unfälle verursacht, bei denen drei Menschen ums Leben kamen. Am heutigen Mittwoch beginnt der Frühling zumindest astronomisch: Um 12.02 Uhr steht die Sonne senkrecht über dem Äquator. Doch zum weiter
  • 400 Leser

Gegen den rechten Ungeist

Der Publizist Ralph Giordano wird heute 90 und freut sich, kein Zyniker geworden zu sein
Seine Warnungen vor rechtsextremen Gefahren sind so aktuell wie lange nicht mehr. Heute wird der streitbare Publizist Ralph Giordano 90 Jahre alt. weiter
  • 433 Leser

Gespräche über den Fluglärm gehen weiter

Deutschland und die Schweiz wollen im Fluglärmstreit wieder miteinander sprechen. Am 22. April ist ein Treffen auf Arbeitsebene in Basel geplant, bestätigte das Bundesverkehrsministerium am Dienstag in Berlin einen Bericht der "Badischen Zeitung". Daran sollen der Ministerialdirektor im Bundesverkehrsministerium, Gerold Reichle, und der Direktor des weiter
  • 422 Leser

Gewaltige Schneise

Gesteinsbrocken stürzen auf Bundesstraße
Jeweils etwa einen Kubikmeter groß waren die Felsbrocken, die gestern gegen 6 Uhr morgens bei der Bad Uracher Georgiisiedlung auf die Bundesstraße 465 stürzten. Die Gesteinstrümmer hatten so viel Wucht, dass sie eine gewaltige Schneise in den Hangwald schlugen und nach dem Aufprall auf die Straße teilweise über die Leitplanke sprangen. Außer dem Schaden, weiter
  • 376 Leser

Gomez ist nur noch ein Exot

Bundestrainer Löw tendiert dazu, in Kasachstan ohne Stürmer zu spielen
Joachim Löw steht für die beiden Qualifikations-Länderspiele gegen Kasachstan nur ein gelernter Stürmer zur Verfügung: Mario Gomez. Der Bundestrainer liebäugelt mit einer Taktik ohne echten Angreifer. weiter
  • 509 Leser

Immer weiter, bis zur Meisterschaft

Eishockey: Mannheim ist für Playoffs gerüstet
Mit einem Abstecher in die Alpen haben sich die Adler Mannheim auf die heute beginnenden Playoff-Viertelfinals eingestimmt. Der Titel ist das Ziel. weiter
  • 425 Leser

Indien-Touristin gelingt Flucht

Aus Furcht vor einem sexuellen Übergriff ist eine britische Touristin in Indien aus dem Fenster ihres Hotelzimmers gesprungen. Die Frau wurde laut Polizei mit Beinverletzungen ins Krankenhaus von Agra eingeliefert, wo das berühmte Taj Mahal steht. Laut Polizei war die Touristin aus dem ersten Stock ihres Hotels gesprungen, als zwei Männer mitten in weiter
  • 429 Leser

Kachelmann unterliegt Gerichtsreportern

Der Wettermoderator Jörg Kachelmann hat vor dem Bundesgerichtshof (BGH) eine Niederlage erlitten. Das Gericht wies gestern eine Klage Kachelmanns gegen die Berichterstattung des Online-Portals bild.de zu seinem damaligen Vergewaltigungsprozess zurück. Medien dürfen demnach uneingeschränkt auch über intime Details berichten, die in öffentlich verhandelten weiter
  • 495 Leser

Karlsruhe erlaubt Absprachen

Verfassungsgericht: Praxis verstößt oft gegen das Gesetz
Absprachen im Strafprozess bleiben grundsätzlich zulässig. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Richter kritisierten aber ein "erhebliches Vollzugsdefizit". Die Praxis setze sich "in erheblichem Umfang" über die Regelungen hinweg. Mit ihrer Entscheidung (2 BvR 2628/10 u.a.) hoben sie Urteile gegen drei Beschuldigte auf. Der Präsident weiter
  • 407 Leser

Know-how von Doping an Gastärzte?

Es besteht der Verdacht, dass an der Uniklinik Freiburg jahrelang Doping-Know-how gelehrt wurde. Recherchen des Bayerischen Rundfunks (BR) haben ergeben, dass in der Abteilung Sportmedizin der Uniklinik Freiburg in den 80er und 90er Jahren viele Gastärzte ausgebildet wurden, u. a. die beiden spanischen Sportmediziner Inaki Arratibel und Jose Aramendi, weiter
  • 431 Leser

KOMMENTAR · SCHLECKER: Moralisch hat sich nichts geändert

A bisserl was geht immer - Monaco Franzes Lebens- und Liebesmotto gilt auch, wenn die Scherben eines zerbrochenen großen Unternehmens zusammengekehrt werden und aufgedröselt wird, ob dabei Vermögen innerhalb einer Familie verschoben worden ist. A bisserl was hat der frühere Drogeriemarktkönig Anton Schlecker verschoben. Oder sind die zehn Millionen weiter
  • 472 Leser

KOMMENTAR · ZYPERN: Zu lange weggeschaut

In einer einzigen Nacht haben die Finanzminister der Euro-Staaten vermutlich das Vertrauen verspielt, das im Ringen mit der Schuldenkrise in den vergangenen zwölf Monaten gewachsen war und zur Beruhigung der Finanzmärkte geführt hat. Denn der rechtsstaatlich bedenkliche Kompromiss mit der Zwangsabgabe für alle Kontoinhaber auf der Insel ist an Volkes weiter
  • 432 Leser

KOMMENTAR: Frauen in der beruflichen Falle

Als Ingenieurinnen haben Frauen hervorragende Verdienstmöglichkeiten. Doch zum Kummer vieler Unternehmen können sich nur wenige für technische Berufe begeistern. Viel lieber wählen sie einen "typischen Frauenberuf" wie Erzieherin oder Pflegerin - und landen damit in einer Falle: Diese Tätigkeiten werden deutlich schlechter bezahlt. Einzusehen ist das weiter
  • 611 Leser

KOMMENTAR: Frauen in der Falle

Als Ingenieurinnen haben Frauen hervorragende Verdienstmöglichkeiten. Doch zum Kummer vieler Unternehmen können sich nur wenige für technische Berufe begeistern. Viel lieber wählen sie einen "typischen Frauenberuf" wie Erzieherin oder Pflegerin - und landen damit in einer Falle: Diese Tätigkeiten werden deutlich schlechter bezahlt. Einzusehen ist das weiter
  • 686 Leser

Krieg und Frieden

Als Sebastian Hartmann für seine Inszenierung von Tolstois Theaterstück "Krieg und Frieden" bei Sascha Ring, der in der Popwelt besser als Apparat bekannt ist, anfragte, ob dieser den Soundtrack liefern könne, wusste dieser noch nicht, dass es um einen stark dynamischen Prozess, ein gemeinsames sich in den Stoff fallen lassen und Live-Musik gehen würde. weiter
  • 537 Leser

Leben und Werk des Esslinger Starfotografen

Dieter Blum wurde am 6. Januar 1936 in Esslingen geboren. Mit acht Jahren hielt er erstmals die Balkenkamera seines Vaters in der Hand. Von da an wollte er Fotograf werden. Nach dem Besuch des Gymnasiums lernte er Kaufmann. Ab etwa 1970 habe er "immer nur fotografiert", sagt der Autodidakt, der heute in Düsseldorf und Esslingen lebt und arbeitet. Als weiter
  • 483 Leser

LEITARTIKEL · RADVERKEHR: Ein multimobiler Kampf

Wir sind ja alles in einem, multimobil: Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer. Als Fußgänger fühlen wir uns bedroht durch Radler. Sitzen wir im Sattel, fluchen wir über rücksichtslose Autofahrer. Als solche ärgern wir uns blau über bei Rot die Ampel passierende Fußgänger. . . Jeder für sich fordert mehr Raum: Platz da! Radfahrer - speziell die behelmten, weiter
  • 486 Leser

Leute im Blick vom 20. März 2013

Gundula Gause Nachrichtenmoderatorin Gundula Gause (47), seit 20 Jahren Co-Moderatorin im "heute journal", ist ihrem Haarschnitt treu. "Ich hatte diesen Bob oder Pagenkopf, wie man es früher nannte, schon immer", sagte sie dem Magazin "Closer". Jedes mal, wenn sie die Frisur ändere, fühle sie sich nicht wohl. Es sei durchaus "stoisch", dass sie immer weiter
  • 443 Leser

Mach was draus!

Dieter Blum über das in 20 Jahren entstandene Künstlerbuch "A Part of Art"
Mit "A Part of Art" legt Dieter Blum das Buch zu einem faszinierenden Projekt an der Schnittstelle zwischen Fotografie und Kunst vor. Der 77-Jährige fotografiert seit 50 Jahren Stars, Tänzer - und Cowboys. weiter
  • 496 Leser

Madrilenen wollen Olympische Spiele

81 Prozent der Madrilenen sind dafür, dass die spanische Hauptstadt sich um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2020 bewirbt. Das ergab eine vom IOC in Auftrag gegebene Umfrage. Mitbewerber sind Tokio und Istanbul. Das IOC wird am 7. September in Buenos Aires über die Vergabe entscheiden. weiter
  • 1605 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 98,83 4501-5500 l 88,66 1501-2000 l 94,61 5501-6500 l 88,22 2001-2500 l 92,03 6501-7500 l 88,22 2501-3500 l 90,05 7501-8500 l 88,02 3501-4500 l 89,55 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 618 Leser

Mehrausgaben für Flüchtlinge

Landesregierung beschließt für 2013/14 Nachtragsetat
Die baden-württembergische Landesregierung korrigiert ihren Etatansatz für Flüchtlinge in diesem Jahr deutlich nach oben. Das geht aus einem Nachtragsetat für 2013/2014 hervor, den Grün-Rot nach Informationen der SÜDWEST PRESSE gestern verabschiedet hat. Bislang waren 2013 für Asylbewerber 75,2 Millionen Euro eingeplant. Nun kalkuliert das Land für weiter
  • 413 Leser

Mit Bus zurück in die Gewinnzone

Daimler will mit Omnibussen 2013 zurück in die Gewinnzone fahren. Daimler-Buschef Hartmut Schick bestätigte gestern das Renditeziel 6 Prozent. Der Auftragsbestand lag Ende 2012 um 40 Prozent über dem Vorjahreswert. Das letzte Jahr war das schwächste Busjahr in Europa seit 20 Jahren und bescherte Marktführer Daimler in der Sparte 232 Mio. EUR Verlust. weiter
  • 724 Leser

Mit orchestraler Opulenz

Auf der Bühne bietet The Kyteman Orchestra mehr Musiker auf als ein Profi-Footballteam, doch hinter der Anballung steckt nur ein Name: der Niederländer Colin Benders. Und dieser hat auf dem gleichnamigen Album "The Kyteman Orchestra" (Kytopia) die Vision, orchestrale Opulenz und die Stimmgewalt eines Chors mit der treibenden Rhythmik des Drum & weiter
  • 412 Leser

Mittelhandbruch bei Werbedreh

Schock für Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt: Der Aufsteiger muss im Kampf um einen Champions-League-Platz längere Zeit auf Torwart Kevin Trapp verzichten. Nicht etwa bei einer Parade auf dem Rasen, sondern bei einem harmlosen Werbedreh hat sich der 22-Jährige die Mittelhand gebrochen. Das Malheur passierte Trapp bei der U-21-Nationalmannschaft weiter
  • 425 Leser

Mutmaßliche Islamisten vor Gericht

Zwei mutmaßliche islamistische Terror-Anwerber müssen sich seit gestern vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. Den Männern im Alter von 32 und 35 Jahren wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Nach Angaben von Staatsanwalt Marcus Höschele haben sie sich im Umfeld der Ulmer Islamistenszene mit anderen zusammengeschlossen. Ziel weiter
  • 476 Leser

NA SOWAS. . . vom 20. März 2013

Gepunktete Kleider und manuell bedienbare Rasenmäher zählten 2012 zu den beliebtesten Produkten der Nordkoreaner. Dass die gepunkteten Kleider in der Top-10-Liste auftauchten, geht darauf zurück, dass die Frau von Machthaber Kim Jong Un solche Kleider trug. Rasenmäher sind wegen der zahlreichen Stromausfälle auf dem Land sehr begehrt. Das Samsung Economic weiter
  • 404 Leser

Näher an Bayern oder Nordrhein-Westfalen?

Beamtenbund droht vor Entscheidung der Landesregierung über Besoldung mit Protesten
Der Bund der Steuerzahler fordert Grün-Rot auf, gegenüber Beamten und Pensionären hart zu bleiben. Der Beamtenbund droht für diesen Fall dagegen mit Protesten. Heute fällt die Regierung eine Entscheidung. weiter
  • 459 Leser

Noch keine Spur von Brandstifter

In der Serie nächtlicher Brandstiftungen im Kreis Ludwigsburg ist das 30-köpfige Ermittlungsteam nicht vorangekommen. Unklar ist, ob zwei Fälle in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) mit den Brandanschlägen vom Anfang des Monats in Verbindung stehen. Beim Brandanschlag auf ein Betriebsgelände in Bruchsal war am Wochenende ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. weiter
  • 441 Leser

Noch weit auseinander

Tarifverhandlungen in der Metallindustrie beginnen
Ganze zehn Monate liegen zwischen den Vorstellungen der Metall-Tarifpartner in der Laufzeitfrage. Auch bei der Lohnzahl sind sie weit voneinander entfernt. Wird es wirklich eine zügige Tarifrunde? weiter
  • 728 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

Verbotenes Schafsfleisch Nach dem Skandal um Pferdefleisch in Fertiggerichten haben die französischen Kontrollbehörden nun auch verbotenes Schafsfleisch bei der Firma Spanghero in Südfrankreich entdeckt. 57 Tonnen unzulässigen Schafsfleisches aus Großbritannien seien gefunden worden, teilten die Staatsanwaltschaft im südfranzösischen Carcassonne und weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

FBI jagt Kunstdiebe 23 Jahre nach einem spektakulären Kunstraub in Boston ist das amerikanische FBI den Dieben offenbar auf der Spur. Die Täter seien identifiziert worden, sie gehörten zu einer kriminellen Organisation im Nordosten der Vereinigten Staaten, hieß es gestern in einer Mitteilung. Bei einem der größten Kunstdiebstähle in der US-Geschichte weiter
  • 432 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

Gauck für Homo-Ehe Bundespräsident Joachim Gauck setzt sich für eine rechtliche Aufwertung der Homo-Ehe ein. Die Ehe von Mann und Frau würdigte er zwar als starke Stütze der Gesellschaft. "Sie ist die Institution, die durch alle Zeiten Bestand gehabt und unsere Gesellschaft getragen hat." Er ergänzte: "Ich mag keine Ungleichbehandlung, mehr noch, ich weiter
  • 431 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

ARD behält Radio-Rechte Fußball: - Die populäre Bundesligakonferenz läuft auch künftig im ARD-Radio. Der öffentlich-rechtliche Sender behält nach langem Wettbieten die Audiorechte der Deutschen Fußball Liga (DFL) bis 2017. WM-Auslosung in Bahia Fußball: - Die Auslosung der Endrunden-Gruppen zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien findet am 6. Dezember weiter
  • 428 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

Verurteilung in Bosnien Bruchsal - Zweieinhalb Jahre nach dem brutalen Überfall auf eine schlafende Frau in ihrer Wohnung in Bruchsal ist ein Bosnier in seiner Heimat zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der heute 30-Jährige war im September 2010 in die Wohnung der damals 57 Jahre alten Frau eingedrungen und hatte sie massiv geschlagen und weiter
  • 428 Leser

NOTIZEN vom 20. März 2013

Frankreich wächst nicht Die OECD erwartet für Frankreich in diesem Jahr kaum Wachstum. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung reduzierte ihre Projektion für 2013 nach einer gestern in Paris präsentierten Studie um 0,2 Punkte auf 0,1 Prozent. Faule Kredite nehmen zu Die Last fauler Kredite auf Spaniens Banken ist im Januar weiter
  • 668 Leser

PH-Außenstelle zieht um nach Ludwigsburg

Der Umzug der Reutlinger Fakultät für Sonderpädagogik ist beschlossene Sache. Der Ministerrat hat gestern entschieden, die bisherige Außenstelle mit der Pädagogischen Hochschule (PH) in Ludwigsburg zu vereinigen. Betroffen von der Entscheidung sind etwa 700 Studierende, 14 Professoren, weitere Lehrkräfte und zehn Verwaltungsbedienstete. Der Umzug soll weiter
  • 354 Leser

POLITISCHES BUCH: Von Macht und Korruption

Jürgen Roth: Spinnennetz der Macht. Wie die politische und wirtschaftliche Elite unser Land zerstört. Econ Verlag, Berlin 2013, 336 Seiten, 19,99 Euro. Jürgen Roth hat sich einen Namen bei der Anprangerung von Korruption, Mafiaaktivitäten und zunehmender Armut gemacht. Jetzt nimmt er sich die "Zerstörung unseres Landes" durch egoistische, geldgierige weiter
  • 445 Leser

Porsche SE rechnet mit hohen Gewinnen

Anleger fordern vor Gericht Milliarden EUR Schadenersatz von der Porsche Holding. Doch die frühere Porsche-Mutter rechnet trotzdem mit hohen Gewinnen. weiter
  • 804 Leser

Schellin holt Bronze bei Ringer-EM

Leichtgewicht Jaqueline Schellin lächelte ihre Strapazen einfach weg. Die nur 1,62 Meter große Ringerin vom TV Mühlacker hat mit dem Gewinn der Bronzemedaille für einen furiosen Auftakt bei der Ringer-EM in Tiflis gesorgt. Im Limit bis 48 kg bezwang die WM-Dritte im entscheidenden Kampf die Türkin Sumeyya Sezer in 2:1 Runden. Zuvor hatte sie in der weiter
  • 520 Leser

Schlecker zahlt 10 Millionen

Einstiger Drogeriekönig stimmt Vergleich zu - Dennoch droht ihm Prozess
Anton Schlecker, Besitzer der pleitegegangenen Drogeriemarktkette gleichen Namens, zahlt noch 10,1 Millionen Euro an den Insolvenzverwalter. weiter
  • 442 Leser

STICHWORT · SOLIDARITÄTSZUSCHLAG: Milliarden für den Bund

Solidaritätszuschlag: Der Solidaritätszuschlag wurde 1991 wegen der zu erwartenden Kosten der Wiedervereinigung eingeführt. Die seit Juli 1991 zunächst für nur ein Jahr erhobene Steuer von 3,75 Prozent auf die Einkommen- und Körperschaftsteuer sollte den wirtschaftlichen Aufbau in den neuen Ländern finanzieren. Um Lücken im Bundeshaushalt zu stopfen, weiter
  • 465 Leser

Teure Flüchtlingswelle

Nachtragsetat beschlossen - 50 Prozent Mehrkosten für Asylbewerber
Die Landesregierung hat gestern einen Nachtragsetat beschlossen. Hauptgründe sind die stark steigenden Asylbewerberzahlen und Milliarden-Garantien, die für Konkurrenz auf der Schiene sorgen sollen. weiter
  • 464 Leser

Traumpaar ohne Zukunft?

Tiger Woods und Lindsey Vonn: Junge Sportler-Liebe heizt Spekulationen an
Dem neuen Sport-Traumpaar Tiger Woods und Lindsey Vonn werden keine großen Chancen für eine gemeinsame Zukunft eingeräumt. Als Hauptgrund dafür gilt die chronische Treulosigkeit Woods. weiter
  • 470 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Skilanglauf, Weltcupfinale in Stockholm Sprint klassisch Frauen/Männer ab 15.30 Uhr Fußball, Champions League der Frauen Viertelfinal-Hinspiel VfL Wolfsburg - Rossijanka/Russl. ab 18.00 Uhr Fußball, Länderspiel der U-19-Junioren Deutschland - Spanien ab 20.00 Uhr SPORT 1 Handball, Bundesliga, 25. Spieltag Flensburg/H. - Rh.-Neckar Löwen ab weiter
  • 371 Leser

Unfähig zu Erster Hilfe

Umfrage unter Europas Autofahrern - Zwei Drittel haben keine Ahnung
Nur ein Drittel aller deutschen Autofahrer kann richtig Erste Hilfe leisten. Dennoch liegt Deutschland europaweit an der Spitze. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von ADAC und Rotem Kreuz. weiter
  • 466 Leser

Unsichere Lage in Zypern

Deutscher Leitindex geht mit Minus aus dem Handel
Die Sorge vor der weiteren Entwicklung in Zypern hat den deutschen Aktienmarkt gestern weiter belastet. Dass das zyprische Parlament nun doch schon am Abend über das umstrittene Euro-Rettungspaket abstimmen wollte, ließ die wichtigsten Indizes über ihren Tagestiefs schließen. "Im Vorfeld der Abstimmung wächst die Nervosität an den Aktienmärkten", kommentierte weiter
  • 785 Leser

Verheerende Bilanz des Irak-Krieges

Zehn Jahre nach der US-Invasion ist das Land zermürbt von Gewalt und Anschlägen
Genau vor zehn Jahren sind die USA im Irak einmarschiert. Die Bilanz ist verheerend. Und von Frieden ist der Irak weit entfernt: Innenpolitische Konflikte, Gewalt und Anschläge destabilisieren das Land. weiter
  • 436 Leser

Von wegen gleicher Lohn

Frauen arbeiten häufiger in schlecht bezahlten Teilzeit- und Minijobs
Frauen verdienen pro Stunde immer noch 22 Prozent weniger als Männer. Denn typische Frauenberufe werden schlecht bezahlt. Zudem erweisen sich Minijobs häufig als Karrierefalle. Das will der DGB ändern. weiter
  • 784 Leser

Was nach einem Unfall zu tun ist

Diese zehn Regeln sollten Ersthelfer beachten: Unbedingt helfen: Erste Hilfe zu leisten, ist nicht nur eine moralische, sondern auch eine rechtliche Pflicht. Wer bei einem Autounfall mit Verletzten einfach weiterfährt, macht sich wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar. "Es gibt bei der Ersten Hilfe eigentlich keine Fehler. Nur den, nicht zu helfen", weiter
  • 363 Leser

Wie der Vater, so der Sohn?

Die Zöglinge berühmter Kicker versuchen, selbst Fuß zu fassen im Fußball
Kevin Völler, Stephan Beckenbauer, Benjamin Kirsten: Etliche Söhne berühmter Fußballer versuchen, in die Fußstapfen ihrer Väter zu treten. Der große Name ist dabei nicht immer nur mit Vorteilen verbunden. weiter
  • 479 Leser

Wünsche des Landes für den Straßenbau

Die Begehrlichkeiten für den Neu- und Ausbau von Straßen sind groß. Das zeigt auch der Entwurf der Prioritätenliste für den Bundesverkehrswegeplan. weiter
  • 412 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Citigroup zahlt Millionen Die Citigroup (New York) zahlt im Rahmen eines Vergleichs 730 Mio. Dollar (564 Mio EUR) an Investoren, die sich von der Großbank hinters Licht geführt sahen. Damit dürfte ein mehr als vier Jahre dauernder Rechtsstreit enden. W&W will mehr sparen DerFinanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (Stuttgart) will mehr sparen. weiter
  • 691 Leser

Zwitschern in New York

Er ist jung und reich. Für den Internetpionier Jack Dorsey gute Voraussetzungen, um den Bürgermeisterstuhl von New York anzustreben. weiter
  • 405 Leser

Zypern in der Falle

Inselrepublik will sich nicht von der EU unter Druck setzen lassen - Naht Hilfe aus Moskau?
Am Ende war wohl der Druck der aufgebrachten Bürger zu groß. Das Parlament Zyperns hat das Rettungspaket der EU abgelehnt. Unterdessen scheint die Regierung in Moskau über Finanzhilfe zu verhandeln. weiter
  • 432 Leser

Zyperns Parlament lehnt Rettungspaket ab

Nach tagelangen Verhandlungen über die Bedingungen hat das Parlament der von der Pleite bedrohten Mittelmeerinsel Zypern gestern das Rettungspaket, zu dem eine Zwangsabgabe auf Bankguthaben gehört, abgelehnt. 36 von 56 Abgeordneten stimmten am Abend nach einer hitzigen Debatte dagegen. 19 Parlamentarier enthielten sich der Stimme. Eine Abgeordnete war weiter
  • 430 Leser

Leserbeiträge (7)

DLRG Kösingen: 474 ehrenamtliche Wachstunden geleistet

Aus Stuttgart: Landesverbandspräsident Bruno Bietz ehrte am vergangenen Samstag, 16. März 2013, bei der Jahreshauptver-sammlung verdiente Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Kösingen.

Erster Vorsitzender Georg Oswald berichtete von einem erfolgreichen Vereinsjahr. Er hob hervor, dass es in diesem Jahr schon wieder einen Geburtstag zu feiern

weiter
  • 12079 Leser

Musikalischer Hochgenuss

Eine Veranstaltung am 8. Mai lässt aufhorchen – das Konzertjahr hat einen weiteren, bemerkenswerten Höhepunkt zu bieten. Das Ensemble CONCERTINO spielt in Waldhausen.CONCERTINO aus Moldawien gilt derzeit als das weltbeste Akkordeon-Ensemble. Sie spielen jedes Genre und jeden Stil: klassische Musik, Welt-Musik, Jazz, Modern und Folkmusic.Bei

weiter

Neue Voltigierkurse für Kids

Nach den Osterferien bietet der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd wieder neue Kurse für kleine Voltigierer zwischen 5 und 7 Jahren.

Gruppe 1: Montags von 17.00 - 18.00 Uhr

Gruppe2: Samstags von 13.00 - 14.00 Uhr

Nähere Infos und Anmeldung bei Voltigiertrainerin Heike Saul unter h.saul@online.de oder direkt beim Reiterverein unter

weiter
  • 3273 Leser

Neue Gartensaison wird sehnsüchtig erwartet

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereines Bopfingen in der Gaststätte "Wilhelmshöhe" sprach die Vorsitzende Renate Wörle allen Anwesenden aus der Seele: der Start in die neue Gartensaison wird sehnsüchtig erwartet. Heimische Produkte aus eigenem Anbau sind einfach die gesündesten Lebensmittel.

Nach dem Rückblick

weiter
  • 4093 Leser

Durch Gschwend in die Teufelsküche

Gemeinsam starten die Lorcher und Waldhäuser Albvereinler am Sonntag, 24. März um 10.30 Uhr auf dem P & R-Platz nördlich vom Bahnhof Lorch. In PKW-Fahrgemeinschaften geht es zu den Parkplätzen an der B 298 kurz hinter Seelach. Dort beginnt gegen 11 Uhr die knapp neun Kilometer/drei Stunden lange Wanderung unter Führung von

weiter
  • 1379 Leser

Winterschnittkurs mit zwei guten Zwecken.

Mit seinem Winterschnittkurs hat der Obst- und Gartenbauverein Mutlangen gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen ist der Allgemeinheit eine kostenlose Schnittunterweisung angeboten worden, zum anderen war es eine gemeinnützige Veranstaltung, denn der Kurs fand im Kindergarten St. Elisabeth statt.

Die über 40 Teilnehmer trafen

weiter

5. Liberty Open im Pool-Billard

Der Billard-Club „BC Aalen 1995 e.V.“ setzt wie in den Vorjahren die Erfolgreiche Liberty Open Serie fort. Alle Teilnehmer werden auch dieses Jahr wieder um ein Gesamtpreisgeld von 1600 Euro spielen.

Am 23.März veranstaltet der Club zum fünften Mal die „Liberty Open“, ein Pool-Billard-Turnier in der Disziplin 9-Ball.

weiter
  • 5
  • 4144 Leser