Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. April 2013

anzeigen

Regional (125)

Arbeit besser anerkennen

Schwäbisch Gmünd. Zum Tag der Arbeit lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Mittwoch, 1. Mai, ab elf Uhr auf den Johannisplatz (bei schlechtem Wetter im Prediger) ein. Als Hauptredner wird der DGB-Ortsverbandsvorsitzende Werner Jany sprechen, zudem wird die Jugend der IG Metall mit einem Aktionsspektakel ihre Kampagne „Revolution Bildung“ weiter
  • 301 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe, aufzustehen

Weihnachten steht vor der Türe V in der Sonne baden V Schuld sind immer die anderen V einen Harry-Potter-Schal stricken V den Schullaptop an die Wand werfen V zwei Waffeln für zwei Kugeln Eis benötigen V Grillsteaks dekorieren V zehn Minuten zum Schuhebinden brauchen V einen Bart haben und ihn pflegen V in zwei Tagen 30 Euro loswerden V sich erholen weiter
  • 347 Leser

Schwellenangst wird Fremdwort

Tag der offenen Tür am Stauferklinikum lockte am Sonntag mit Aktionen Besuchermassen an
Das Wort „Klinik“ ist im Alltag oft mit negativen Empfindungen wie etwa Krankheit, Operation, Schmerzen oder Angst belegt. Am Sonntag hingegen bedeutete das Wort Information, Aktion, Gespräche und Abwechslung. Zumindest was das Stauferklinikum in Mutlangen anbelangt. Besucherströme machten den Tag der offenen Tür zum großen Erfolg. weiter

„Das Wetter war gegen uns“

HGV Autoausstellung auf dem Marktplatz – Interessierte Besucher trotzen dem Regen
Er war als großer Tag in der Gmünder Innenstadt geplant. Doch Kälte und Regen machten den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung – die Besucherzahlen der Autoausstellung waren nicht wie erhofft, der Fashion Day wurde vollständig abgesagt. Auch die Oldtimer blieben in der Garage. weiter
  • 544 Leser

Große Bühne für Musikgruppen beim Stadtfest

Schwäbisch Gmünd. Bis Sonntag, 5. Mai, kann man sich zum Bandwettbewerb „Support your local act XXL“ anmelden um sich musikalisch zu präsentieren. Gesucht werden Musikgruppen unterschiedlichster Musikrichtung, um die Bühne zu rocken. Nach der Jury-Bewertung haben Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Gmünder Stadtfest die Möglichkeit, weiter
  • 329 Leser

Markt früher

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des Maifeiertages am Mittwoch, 1. Mai, wird der am Münster Wochenmarkt auf Dienstag, 30. April, zu den üblichen Zeiten von 7 bis 12.30 Uhr vorverlegt. weiter
  • 1011 Leser

Der Chor soll kein Abschrecker werden

Überlegungen zur Johanniskirche während der Gartenschau / Süd-Seitenschiff wird demnächst freigelegt
Schon in den nächsten Tagen kommt ein weiteres restauriertes Stück der Johanniskirche zum Vorschein: Das Seitenschiff an der Bocksgasse wird abgerüstet. Dagegen bleibt der Chor der ältesten bestehenden Gmünder Kirche auch während der Landesgartenschau 2014 vom Baugerüst verdeckt. weiter
  • 450 Leser
SCHAUFENSTER
Musikalische Walpurgisnacht„Es lacht der Mai!“ Unter diesem Titel steht ein Konzert des Oratorienchors Heidenheim am Dienstag, 30. April, um 20 Uhr im Festsaal der Waldorfschule Heidenheim mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Maria von Weber und Modest Mussorgsky. Begleitet wird der ORA von Musikern des Collegium Musicum Ulm weiter
  • 729 Leser

Woher kommt Gmünds Wasser?

Schwäbisch Gmünd. Ihr 100-jähriges Bestehen feierte die Landeswasserversorgung im Jahr 2012. Dazu eröffnet der Gmünder Baubürgermeister Julius Mihm am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Gmünder Rathaus die Ausstellung „Landeswasserversorgung – 100 Jahre Trinkwasser für Baden-Württemberg“. In acht Stationen wird Wissenswertes und Unterhaltsames weiter
  • 5
  • 408 Leser

Umsichtig geführte Einheit

Fürhjahreskonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten
Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd gab am vergangenen Samstag unter der Leitung von Knud Jansen ihr Frühjahrskonzert im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm standen das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1, d-Moll, op. 15 von Johannes Brahms, „Le Tombeau de Couperin“ von Maurice Ravel und die Fantasie f-Moll weiter
  • 5
  • 737 Leser
ZUR PERSON

40 Jahre dabei

Anfang April feierte Josef Barth bei der Firma Beyer, Garten- und Landschaftsbau in Zimmern sein 40-jähriges Mitarbeiterjubiläum. Geschäftsführer Thomas Beyer bedankte sich mit einem Präsentkorb bei seinem Bagger- und Maschinenführer, der dem Betrieb seit 1973 die Treue hält. weiter
  • 2787 Leser

Salvator und Amazonas

Filmabend bei den FilmAutoren Gamundia
Beim großen Filmabend der FilmAutoren Gamundia im Clublokal „Gelbes Haus in Hussenhofen, war zur Freude der Filmemacher, der Saal bis zum letzten Platz besetzt. weiter
  • 261 Leser

Aktion des Wektladens

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Zu viel isst Zu wenig“ am Samstag, 4. Mai, von 10.30 bis 13.30 Uhr in der Postgasse will der Gmünder Weltladen bewusst irritieren und aufrütteln. Thematisiert wird das paradoxe Zusammenspiel von gleichzeitiger Lebensmittel–Überversorgung und Hunger. Das Team des Gmünder Weltladens wendet sich am Weltladentag weiter
  • 403 Leser

Albvereinler unterwegs im Haselbachtal

Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins wanderte mit 18 Wanderfreunden vom Parkplatz beim Gasthaus „Mecki“ durch das Haselbachtal nach Alfdorf. Auf dem weiteren Weg bis zur Brucker Sägmühle legte die Wandergruppe einen kurzen Halt ein. Einige wagten den Abstieg zur Schillergrotte. ab der Brucker Sägmühle ging’s weiter
  • 433 Leser

Erste Hilfe Ausbildung fürs Leben

„Lernen fürs Leben“, unter diesem Motto können zahlreiche Schüler der Pestalozzi- Förderschule in Herlikofen als frisch gebackene Ersthelfer im Schulalltag begrüßt werden. Den Jugendlichen der Pestalozzischule war schnell klar, wie wichtig ihr Handeln als Ersthelfer ist. Viel Spaß bereitete, mit dem DRK-Ausbilder die Grundlagen der Ersten weiter
  • 382 Leser

Bürgernähe ist das oberste Ziel

Die sechs Gmünder CDU-Kreisräte ziehen Bilanz ihrer Arbeit von 2009 bis heute
Eine dezentrale und möglichst gleichmäßige Entwicklung der Raumschaften ist die Leitlinie der Kreispolitik und der sechs Gmünder CDU-Kreisräte: „Vielfalt ist Stärke durch die größere Bürgernähe“, finden sie und ziehen Bilanz ihrer Arbeit seit 2009 weiter
  • 1
  • 307 Leser

Hilfe vor Ort ganz wichtig

Ortsvereinsversammlung Herlikofen mit neuem Vorstand - alle Ämter gut besetzt
Wie wichtig die Arbeit vor Ort ist, das unterstrich die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Herlikofen, Betty Kuhn, bei der Mitgliederversammlung. Zu dem Verein, der vor 55 Jahren gegründet worden war, gehören die Ortsgruppen Leinzell, Iggingen und Herlikofen. weiter
  • 539 Leser
GUTEN MORGEN

Schlagartig vorbei

Frühling. Sonne. Total gut gelaunt. So fährt sie durch den Morgen. Und dann das: „Bevor du fragst Nein!“, steht es in schwungvollen weißen Lettern auf dem Heckfenster des flotten Flitzers, der an der Ampel vor ihr anhält.Hä? Was soll ich denn fragen, fragt sie sich. Kramt im Gedächtnis nach Soap-Operas oder Vorabendserien, auf die dieses weiter
  • 5
  • 1079 Leser

Maifeier II

Lorch-Waldhausen. Mit der traditionellen Feier unter dem Maibaum bei der Remstalhalle begrüßt der Ortsverband der Waldhäuser Vereine am 30. April ab 18 Uhr die warme Jahreszeit. Musikalisch wird die Feier vom Musikverein Waldhausen, der Singgruppe des Schwäbischen Albvereins Waldhausen sowie dem Mai-Ensemble und der Klangstraße des H.H.C. Waldhausen weiter
  • 673 Leser
In dieser Woche

Auerochsen-Hoffest im Josefstal

Am Sonntag, 5. Mai, um 9.30 Uhr beginnt das Auerochsen-Hoffest mit einem Gottesdienst in Haus Josefstal zur Verabschiedung von Pater Roberto. Mit von der Partie sind die Comboni-Singers. Ab 10.30 Uhr gibt es Frühschoppen und Mittagstisch in der Feldscheune. Der Musikverein Schrezheim spielt auf, der Angelverein Schrezheim bewirtet, nachmittags auch weiter
  • 697 Leser
In dieser Woche

Ellwanger Droschkenlinie fährt wieder

Ab 1. Mai gibt es Rundfahrten mit der Pferdekutsche durch die historische Altstadt. Der Preis pro Person und Fahrt beträgt 1 Euro, Tickets gibt es direkt beim Kutscher. weiter
  • 3279 Leser
In dieser Woche

Maibaumfest der Handballer

Die Handballabteilung des TSV Oberkochen und die HSG Oberkochen-Königsbronn laden am Mittwoch, 1. Mai, ab 9.30 Uhr zum Maibaumfest auf dem Eugen-Bolz-Platz in Oberkochen.Singspiel der TiersteinschuleChor, Instrumental-, Theater- und Tanzgruppen der Tiersteinschule Oberkochen führen das Singspiel „Das alte Haus“ auf. Vorstellungen sind am weiter
  • 502 Leser

Polizeibericht

Cabriodach aufgeschlitztEllwangen. An einem im Innenhof bei der Buchenberghalle abgestellten VW-Golf Cabrio wurde am Freitagabend zwischen 21.30 Uhr und 23. 45 Uhr das Verdeck aufgeschlitzt. Es ist bislang nicht bekannt, ob aus dem Cabrio etwas entwendet wurde, teilt die Polizei mit. Schaden: 1500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon (07961) 9300.Auto weiter
  • 530 Leser

Gamm ist das Superhirn

Welzheimer gewinnt bei ZDF-Samstagabendshow
282 Quadrilliarden, 288 Quadrillionen, 975 Trilliarden … . Rüdiger Gamm bringt die Zahlenreihe zu Ende, fünf Mal fragt ihn Jörg Pilawa nach Potenzzahlen, Gamm rechnet sie im Kopf – und ist am Ende der ZDF-Sendung am Samstag Abend Deutschlands Superhirn. Er geht mit 25 000 Euro nach Hause. weiter
  • 4
  • 1674 Leser

Maifest I

Alfdorf. Der Musikverein Alfdorf veranstaltet sein Waldfest in Haselbach an Christi Himmelfahrt / Vatertag, 9. Mai. Festbetrieb ist ab 10.30 Uhr. Seit Jahren ist das Fest bei Ausflüglern und Familien beliebt. Der Musikverein Alfdorf bietet allen Gästen eine bunte musikalische und kulinarische Mischung. Musikalisch umrahmt wird das Fest durch das Große weiter
  • 520 Leser

Saisonstart

Lorch. Die Wasserspiele in der Lorcher Schelmenklinge sind wieder aufgestellt und bilden ab 1. Mai bis Ende Oktober einen Anziehungspunkt in Lorch. Einige Mitglieder der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins haben die Wasserspiele wieder für die kommende Saison hergerichtet und aufgestellt. Windmühlen und Karusselle drehen sich, Glöckchen läuten, weiter
  • 451 Leser

Widerstand in Weitmars wächst

Bürgerinitiative gegen 380-kV-Leitung in den Startlöchern
Der Widerstand gegen die geplante 380-Kilovolt-Leitung durchs Remstal formiert sich nun auch in Lorch. In Weitmars steht eine Bürgerinitiative in den Startlöchern. Bei einer gut besuchten Informationsveranstaltung am Donnerstagabend konnten die Initiatoren Alexander Jung und Holger Knobloch über 50 Unterschriften sammeln. weiter
  • 804 Leser

„Bärlauch-Blues“ geht ins Blut

Magnetische Anziehungskraft sorgt für Besucherandrang beim 10. Bärlauchfest in Lorch
Was mit wenigen Ständen im kleinen vor zehn Jahren begann, hat sich offensichtlich zum festen Termin im Frühjahr gemausert. Aus allen Himmelsrichtungen fuhren oder spazierten die Besucher am Sonntag zum Bärlauchfest beim Kloster Lorch an. Heilkräuter und Kurzweil standen beim großen Markt im Mittelpunkt. weiter
  • 558 Leser

Offener Tag mit Tanz und Teig

Abschluss der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Spitalmühle
Es regnete schauerweise und war über Nacht kalt geworden. Dabei sah das das Programm für den Tag der Offenen Tür im Generationentreff Spitalmühle vieles vor, was draußen stattfinden sollte. Schon um 10.30 Uhr wurden die Bewegungs- und Mobiliätsgeräte am Pflegeheim im Spitalhof eingeweiht, und die Zuhörer zollten dem Beitrag des Chores Tiramisu großen weiter
  • 343 Leser

Französische Rosen, englische Stauden

Mit Antibes und Barnsley sind voraussichtlich mindestens zwei von fünf Gmünder Partnerstädten 2014 dabei
Die französischen Rosen sind gewiss, die englischen Stauden noch nicht ganz unter Dach und Fach: In Gmünds Landesgartenschau bringen sich auch Gmünds Partnerstädte ein. Die Antiber mit einem Rosengarten, die Gespräche mit den Partnern in Barnsley über einen Staudengarten laufen noch. weiter
  • 5
  • 405 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAnneliese Kanzler, Bergstraße 5, zum 85. GeburtstagWaldtraud Fischer, Gablonzer Weg 13, zum 82. GeburtstagIrmgard Preißler, An der Oberen Halde 53, zum 82. GeburtstagFriedrich Laukemann, Weilerstraße 4/2, Bettringen, zum 79. GeburtstagWerner Straube, St.-Hedwig-Straße 10, Bettringen, zum 78. GeburtstagHeinrich Gaulocher, Gutenbergstraße weiter
  • 212 Leser

Sitzen auf Gmünd-Design

Projekt des Jugendgemeinderats auf dem Weg
Schöner flanieren ist in Schwäbisch Gmünd 2014 angesagt, schöner sitzen soll dazu kommen. Es war eine Anregung des Jugendgemeinderats, in der Innenstadt zusätzliche Sitzmöglichkeiten zu schaffen, unabhängig vom Konsum. Inzwischen haben sich die jungen Kommunalpolitiker für ein Sitzmodell entschieden. weiter
  • 578 Leser

Aalen prangt jetzt auch auf Taschen

Aalen. Paris, New York – und nun auch Aalen: Die schwarzen Robin-Ruth-Taschen gibt es jetzt auch mit dem weißen Schriftzug der Kocherstadt. Einheimische, Weggezogene und Touristen können Aalen in die Welt hinaustragen oder Heimatverbundenheit demonstrieren. Die geräumige Tasche ist aus robustem Leinen und 36 mal 28 mal 11 Zentimeter groß. Sie weiter
  • 761 Leser

Polizeibericht

Fußgängerin schwer verletztAalen-Himmlingen. Schwer verletzt wurde eine 16-jährige Fußgängerin am Samstag gegen 17.30 Uhr an der Bushaltestelle in Himmlingen. Die junge Frau wurde von einem Auto angefahren, dessen Fahrer auf der L 1080 von Aalen in Richtung Waldhausen unterwegs war. Als die Fußgängerin hinter einem Bus, der auf der linken Seite wartete, weiter
  • 5
  • 971 Leser

Maiandacht mit Jubiläum

Aalen. Der Chor der Marienkirche gestaltet am Mittwoch, 1. Mai, um 19 Uhr die Maiandacht und das offene Singen in und vor der Marienkirche. Außerdem feiert Chorleiter Ralph Häcker sein 25-jähriges Dienstjubiläum.Traditionell wird der Marienmonat Mai mit einer feierlichen Maiandacht in der Marienkirche eröffnet. Der Kirchenchor singt romantische Marienlieder weiter
  • 2
  • 419 Leser
In dieser Woche

Maibaumfest in Oberalfingen

Am Dienstag, 30. April, und am Mittwoch, 1. Mai, findet am Maibaumplatz Oberalfingen das Maibaumfest 2013 statt. Am 30. April beginnt es um 17 Uhr, es spielen die „Ostalb Spitzbuaba“. Frühschoppen am 1. Mai, 10 Uhr.Pfadi-Hocketse mit Dixie-Revival-BandDie Aalener St. Georgspfadfinder veranstalten am Mittwoch, 1. Mai, bei der Salvatorkirche weiter
  • 904 Leser
In dieser Woche

Eine-Welt-Gruppe der Agenda

Die Projektgruppe „Eine Welt“ trifft sich am Montag, 29. April, um 18 Uhr in der VHS Aalen zu einem Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist. weiter
  • 4601 Leser
In dieser Woche

Schwarzfeldstraße voll gesperrt

Am Dienstag, 30. April, wird der Belag in der Schwarzfeldstraße zwischen der Treppacher Straße und der Rechbergstraße eingebaut. Die Schwarzfeldstraße wird in diesem Bereich voll gesperrt. Die Bushaltestellen der Firma OVA in der Rechbergstraße können an diesem Tag nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden in der Treppacher Straße an der Einmündung weiter
  • 521 Leser
In dieser Woche

Sterben und Tod in der Literatur

Der Literaturwissenschaftler Dr. Michael Krämer setzt am Montag, 29. April, um 19 Uhr die Reihe „Sterben und Tod“ in den Räumen des ökumenischen Hospizdienstes Aalen, Friedhofstraße 7, fort. Der Referent zeigt auf, wie in der Vergangenheit und Gegenwart über das Sterben und den Tod gedacht wurde und wird. weiter
  • 4982 Leser

Franz Seibold will als Vorsitzender abtreten

Hauptversammlung des TSV Wasseralfingen: Ruf nach mehr Unterstützung durch die Stadt
Die Sportvereine im Stadtgebiet kämpfen mit vielen Herausforderungen. Das wurde einmal mehr deutlich in der Hauptversammlung des TSV-Wasseralfingen am Freitagabend. Neben den Berichten der Vorstandschaft standen Neuwahlen und Ehrungen auf dem Programm. Vorsitzender Franz Seibold will den Verein noch ein Jahr führen, bevor er die Geschäfte endgültig weiter
  • 455 Leser
In dieser Woche

Integrative Disco in der Arche

Die Nattheimer Behindertengruppe und die Aktion „Freunde schaffen Freude“ laden am Freitag, 3. Mai, von 18 bis 22 Uhr wieder zur integrativen Disco in die „Arche“ in Dischingen ein. Mit aktuellen Hits und Oldies werden die DJs Jürgen, Luis und Christofer die Stimmung aufheizen. Lieblings-CDs dürfen mitgebracht werden. Anfragen weiter
  • 452 Leser
In dieser Woche

Kein Aktionstag in der Schauköhlerei

Der über den 1. Mai geplante Aktionstag mit Schaumeiler in der Schauköhlerei Neresheim muss wegen Erkrankung des Köhlers bis auf Weiteres verschoben werden. Sobald ein Ersatztermin bekannt ist, wird dieser in der Presse mitgeteilt. weiter
  • 3353 Leser
In dieser Woche

Maimusik in Neresheim

Ein offenes Liedersingen unterm Maibaum ist in Neresheim am Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr auf dem Marienplatz. Es wirken mit: die Jugendkapelle Neresheim, die Bürgerwehr und die Kita Sohlhöhe. weiter
  • 3114 Leser
In dieser Woche

Mit der Schättere übers Härtsfeld

An insgesamt sechs Tagen kann man im Wonnemonat Mai mit dem Museumszug durch das idyllische Egautal zuckeln: Betriebstage sind am 1., 5., 9., 19., 20. und 30. Mai. Die einhundertjährige Dampflok 12 wird jeweils die Züge ab Neresheim um 11.20, 13.15, 14.35 und 16 Uhr ziehen. Die Züge um 10.05 und 17.20 Uhr zieht Triebwagen T 3.Familientag in OhmenheimDie weiter
  • 408 Leser

InForm-Immobilien in Aalen eröffnet

„Immer eine Idee persönlicher“, lautet die Geschäftsphilosophie von Annette Maier, die ihr Büro in der Hofherrnstraße 72 in Aalen-Unterrombach eröffnet hat. Annette Maier hatte sich vor gut neun Jahren in Abtsgmünd mit ihrem Maklerbüro selbstständig gemacht und ist in Sachen Immobilien im gesamten Ostalbkreis tätig. „InForm vernetzt im Wortsinn Mensch weiter
  • 548 Leser

Kaum neue Mitglieder

Aalen. Der Aalener Briefmarkensammlerverein feiert heuer sein 90-jähriges Bestehen. Die vergangenen elf Jahre war Reiner Praßel der Vorsitzende, bei der Hauptversammlung hat er sein Amt an Karl-Heinz Utz übergeben. Rudolf Krebs und Klaus Schilling wurden als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt. Praßel blickte auf weiter
  • 354 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen. Lotte Röll, Auf der Heide 22, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Kurt Draheim, Weiheräckerstr. 23, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd-Hohenstadt. Klara Rieck, Lettengasse 18, zum 79. Geburtstag.Abtsgmünd-Neubronn. Heinz Dürr, Hohenstaufenstr. 7, zum 75. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Katharina Kübler, Haller Str. 72, zum 80. Geburtstag.Bopfingen-Aufhausen. weiter
  • 258 Leser

Nächtliches „Maibaum-Attentat“ auch in Kirchheim

Waren die gleichen Täter mit der Kettensäge am Werk wie in Itzlingen? – Baum soll gekürzt erhalten bleiben
Wie in Itzlingen ist auch der Maibaum in Kirchheim nun schon im zweiten Jahr hintereinander Opfer eines Anschlags geworden. Der komplett fertig geschnitzte und dekorierte Baum, der im Hof eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Ortsdurchfahrt lagerte, wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen halb vier angesägt. weiter
  • 732 Leser
In dieser Woche

Oldie-Night mit Tanz in den Mai

Der Förderverein Kindergarten Dorfhaus Lauterburg lädt am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr zur Oldie-Night mit Tanz in den Mai in das Dorfhaus in Lauterburg ein. weiter
  • 2128 Leser
In dieser Woche

Würstlesbraten in Lauterburg

Der Schwäbische Albverein Lauterburg veranstaltet am Mittwoch, 1. Mai, ab 10.30 Uhr ein Würstlesbraten in der Scheune unterhalb des Sportplatzes. weiter
  • 1909 Leser
In dieser Woche

Maibaum-Hocketse in Bopfingen

Die Stadtkapelle Bopfingen veranstaltet am Dienstag, 30. April, ab 18.30 Uhr eine Maibaum-Hocketse auf dem Marktplatz. Nach dem Bieranstich durch Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sorgt der Musikverein Essingen für musikalische Umrahmung. Am 1. Mai findet traditionell der Weckruf statt. Ab 11 Uhr zum Frühschoppen spielen die Minis der Stadtkapelle Bopfingen weiter
  • 724 Leser
In dieser Woche

Wahlen und Gemeindehalle Pflaumloch

Der Gemeinderat von Riesbürg tagt am Montag, 29. April, um 19 Uhr im Rathaus in Pflaumloch. Beraten wird über den Bebauungsplan „Hennenäcker“, die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen für die Periode 2014-2018, die Festlegung der Sitzzahl für die Wahl des Gemeinderates 2014 sowie die Sanierung der Gemeindehalle in Pflaumloch. weiter
  • 3980 Leser

„Kein Scherz, sondern Sauerei!“

Unbekannte zerstören im zweiten Jahr hintereinander den Itzlinger Maibaum
„Das ist kein gelungener Maischerz. Das hat mit Brauchtum nichts zu tun. Das ist eine Sauerei.“ Die Itzlinger Jugend vom Haus am Fluss und die Maibaumfreunde Itzlingen sind entsetzt. Wie schon im Vorjahr wurde ihr Maibaum von Unbekannten zersägt. Für Hinweise zur Ermittlung der Täter haben die Maibaumfreunde Itzlingen eine Belohnung von weiter
  • 685 Leser
Aus dem Gemeinderat

Petition ans Regierungspräsidium

Die dringend notwendige Sanierung der L 1080 zwischen Essingen-Forst und Dewangen ist nicht mehr in der Prioritätenliste des Landesverkehrsministeriums. Das monierte bei der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag Johannes Blank (CDU-Freie). „Wir müssen etwas tun, um zu zeigen, dass wir mit dieser Sache nicht einverstanden sind“, appellierte weiter
  • 327 Leser
Aus dem Gemeinderat

Verpflichtung Wolfgang Hofers

Der alte Bürgermeister ist der neue: Bei der Bürgermeisterwahl am 17. März wurde Wolfgang Hofer erneut als Bürgermeister in Essingen bestätigt. Am Dienstag, 7. Mai, wird er in der Essinger Schloss-Scheune offiziell für seine dritte Amtsperiode als Bürgermeister verpflichtet. weiter
  • 2133 Leser

Kaum Interesse für Ortsgeschichte?

In Durlangen herrscht Frust über schwaches Bürgerengagement für neues Archiv
Im einstigen Lagerhaus der Raiffeisenbank in Durlangen soll ein Gemeindearchiv entstehen. Ende November 2012 stellte dies Bürgermeister Dieter Gerstlauer offiziell vor. Jetzt sind allerdings Ehrenamtliche gefragt, die sich um das Sammeln und Archivieren von Bildern, Dokumenten und ähnlichem kümmern. Die Suche nach engagierten Bürgern ist nicht einfach. weiter
  • 339 Leser

Archiv Osten ist nun im Unipark

Vorstellung verschoben
Die für Montag, 29. April, geplante Vorstellung der neuen Räume des Archivs Osten für historisch interessierte Bürger muss aus technischen Gründen verschoben werden. Neuer Termin für den Tag der offenen Tür ist Mittwoch, 29. Mai, ab 17 Uhr im Universitätspark 7. weiter
  • 1
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Der Kühlschrank s(w)ingt

Zur Theateraufführung „Der ganze Kühlschrank s(w)ingt“ lädt am Sonntag, 5. Mai, um 14 Uhr der Kindergarten „Im Gänsegärtlein“ in die Gemeindehalle Iggingen ein. Karten können im Kindergarten oder im Rathaus zu einem Preis von 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder bis zehn Jahren erworben werden. weiter
  • 1200 Leser
Kurz und bündig

FC Durlangen tagt

Am Freitag, 3. Mai, findet im Clubheim in Durlangen die Generalversammlung des FC Durlangen statt. Beginn ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung des Vereins stehen unter anderem Berichte der Funktionäre, Wahlen und die Beitragsanpassung. weiter
  • 1140 Leser
Kurz und bündig

FC Durlangen wandert

Der FC Durlangen startet am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr am Clubheim zu einer Maiwanderung. Die Wanderstrecke ist mit Kinder- oder Bollerwagen gut zu befahren. Für Verpflegung wird gesorgt. weiter
  • 940 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfest der Schützen

Der Schützenverein Göggingen feiert sein Maibaumfest beim Schützenhaus am 30. April und am 1. Mai. Am Maifeiertag gibt es Mittagessen sowie ein reichhaltiges Kuchenbüffet. Zum Vergnügen für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. Beginn des Maibaumfests ist am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr und am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr. Bei schlechter Witterung weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Mittagstisch in Ruppertshofen

Eine Tageskarte mit vier verschiedenen Gerichten wird beim Mittagstisch am Freitag, 3. Mai, ab 12 Uhr in der Pizzeria in Ruppertshofen angeboten. Vorbestellungen sind an diesem Tag ab 11.30 Uhr unter (07176) 2122 möglich. Künftig ist der Mittagstisch nur noch einmal monatlich. Der nächste Termin ist am 7. Juni. weiter
  • 1412 Leser
Kurz und bündig

Platzkonzert am Maibaum

Mit einem Platzkonzert am Maibaum eröffnet der Musikverein Zimmerbach am Mittwoch, 1. Mai, ab 10.30 Uhr die Freiluftsaison. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bei diesem Saisonauftakt gesorgt. weiter
  • 1582 Leser
Kurz und bündig

Züchter wandern

Die Leinzeller Kleintierzüchter laden am Mittwoch, 1. Mai, zur Maiwanderung eingeladen. Treffpunkt ist am Mittwoch um 10 Uhr am Vereinsheim. Grillsachen werden organisiert. Die Tour ist mit dem Kinderwagen problemlos zu gehen. An der Strübelmühle steht eine Kutschenfahrt auf dem Planwagen auf dem Programm. Für den Rücktransport wird ein Bus organisiert. weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Maiwanderung

Alle Interessierten sind am Mittwoch, 1. Mai, zur Maiwanderung des Schützenvereins Brainkofen eingeladen. Die Wanderung führt auf die Albhochfläche über dem Filstal. Abfahrt ist um 9 Uhr am Schützenhaus sowie um 9.10 Uhr in Iggingen an der Haltestelle Pfalzgasse. Der Abschluss der Wanderung ist im Gasthaus „Rose“ in Böhmenkirch. Bei Regenwetter weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Themen in Leinzell

Im Leinzeller Rathaus beginnt am Dienstag, 30. April, um 20 Uhr eine Sitzung des Gemeinderats. Auf der Tagesordnung des Abends stehen unter anderem die Kanalsanierung in der Berggartenstraße, die Brandschutzmaßnahmen des Leinzeller Schulzentrums, die Jagdverpachtung ab 2013 und die Wahl der Schöffen sowie Anfragen, Bekanntgaben und Spendenannahmen. weiter
  • 116 Leser

Ein Geburtstagsfest der Superlative

Der Spraitbacher Kindergarten „Wirbelwind“ feierte am Samstag mit buntem Programm 25. Jubiläum
Dass im Spraitbacher Kindergarten „Wirbelwind“ Eltern und Erzieherinnen an einem Strang ziehen, bewies der Blick auf die Kuchentheke: 45 süße Verführungen fanden reißenden Absatz nach dem Gottesdienst und dem Grußwort von Bürgermeister Ulrich Baum zum 25-jährigen Bestehen der Einrichtung. weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfeier in Bartholomä

Alle Bürger sind am Dienstag, 30. April, um 18.30 Uhr zur Maibaumfeier an der Dorfhülbe eingeladen. Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins, der Liederkranz Bartholomä und der Musikverein Bartholomä sorgen für die musikalische Gestaltung. Wer freiwillig bei den Vorbereitungen helfen möchte, kann sich im Rathaus melden. weiter
  • 2165 Leser
Kurz und bündig

Maibaumstellen

Den Maibaum in Böbingen stellt am Dienstag, 30. April, gegen 16.30 Uhr die örtliche Feuerwehr am Feuerwehrhaus auf. Gegen 18.30 Uhr wird das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 10 geweiht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 1463 Leser
Kurz und bündig

Maifest in Heuchlingen

Die Freiwillige Feuerwehr Heuchlingen feiert am Mittwoch, 1. Mai, ab 10.30 Uhr ein Maifest mit den Flötenkindern und Frühlingsgedichten sowie einem geschmückten Maibaum, Bier aus dem Brunnen und Bewirtung. weiter
  • 1755 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfest in Heubach

Der Freundeskreis der Feuerwehr Heubach lädt zum Maibaumfest am Dienstag, 30. April, ab 18 Uhr ins Heubacher Feuerwehrhaus ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die musikalische Umrahmung übernimmt Werner Fritsch. weiter
  • 1433 Leser
Kurz und bündig

Projektchor Heuchlingen

Jedes Jahr im Juli feiern zahlreiche Heuchlinger das „Heuchlinger Fest“, das Skapulierbruderschaftsfest der Kirchengemeinde St.Vitus, mit einem Festgottesdienst. In diesem Jahr wurde dafür die Messe Missa Laeta von Markus Grohmann ausgewählt. Vorgetragen wird die Messe vom Heuchlinger Kirchenchor und der Grundschule in einem generationenübergreifenden weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Straßen und Brandschutz

Bei der Gemeinderatssitzung am Montag, 29. April, ab 18.30 Uhr im Böbinger Rathaus stehen unter anderem auf der Tagesordnung die Straßeninstandsetzungsmaßnahmen 2013, der Brandschutz der Römerhalle und Vorkaufsrechtsprüfungen sowie Bausachen. weiter
  • 1572 Leser

Auf Bartholomäs Bedürfnisse zugeschnitten

Neues Hilfe-Lösch-Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr geweiht / Großes Interesse auch von auswärts
Die Gemeinde Bartholomä und die Freiwillige Feuerwehr hatten am Sonntag zur offiziellen Übergabe eines neuen Hilfe-Lösch-Fahrzeugs geladen. Dazu durften Bürgermeister Thomas Kuhn und Kommandant Michael Knöpfle im Gerätehaus auch Feuerwehrkameraden aus den Nachbargemeinden begrüßen. weiter
  • 5
  • 446 Leser

Den Bürgern ein Kleinod öffnen

Heubachs Bürgermeister und Stadträte diskutieren Projekt „Wilder Wald“ auf Spießhofer-Gelände
Unter Heubachs Stadträten war Begeisterung und Skepsis zugleich zu spüren: Das Projekt „Wilder Wald“, das Susanne Klotz und Burkhard Hellmann im Park der Villa Spießhofer auf die Beine stellen wollen, erhält deshalb mindestens eine Chance. Die Verwaltung bereitet einen Bebauungsplan für das Gebiet vor – mit offenem Ergebnis – weiter

Stabiler Garant in Krisenzeiten

Raiffeisenbank in Durlangen feierte 125-jähriges Bestehen mit tollem Festprogramm
„Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“ - nach diesem Motto wurde vor 125 Jahren die Durlanger Raiffeisenbank gegründet. Am Samstag hatte sich die dortige Gemeindehalle rasch gefüllt, stand doch die Feier zu diesem Jubiläum mit Mitgliederversammlung, Ehrungen und Festabend auf dem Programm. weiter
  • 5
  • 580 Leser
In dieser Woche

Maibaumhocketse in Dalkingen

Die Feuerwehr Dalkingen stellt am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr an der Ecke Ellwanger Straße/Schulstraße einen Maibaum auf. Anschließend laden die Floriansjünger und die Dalkinger Maibaumfreunde zur Maibaumhocketse in und um Walzhauers Garage. Am Mittwoch, 1. Mai, um 10.30 Uhr ist ganztätig Maibaumfest. rat weiter
  • 3551 Leser

Polizeibericht

Fahrer schwer verletztEllwangen. Am Samstag, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 23-jähriger VW-Fahrer die B 290 von Ellwangen kommend in Richtung Dietrichsweiler. In Höhe der Abzweigung Schönau geriet er infolge überhöhten Tempos auf regennasser Straße zu weit nach links, übersteuerte, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Pkw. weiter
  • 788 Leser

Discofeeling für Schüler in der Stadthalle

Mehr als 500 Teilnehmer
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugend- und Kulturzentrums Ellwangen haben eine schulübergreifende Unterstufendisco in der Stadthalle organisiert. Dies geschah in Kooperation mit den Ellwanger weiterführenden Schulen, dem städtischem Sozialarbeiter und der Schulsozialarbeit. weiter
  • 484 Leser
In dieser Woche

Maibaumhocketse in Ellenberg

Die Feuerwehr Ellenberg stellt am Dienstag, 30. April, bei der Elchhalle einen Maibaum auf. Los geht’s um 17 Uhr. Anschließend wird bei Leckerem vom Grill gefeiert. Am Mittwoch, 1. Mai, lädt der Musikverein ab 10 Uhr zum Frühschoppen mit Musik und Weißwurstfrühstück. rat weiter
  • 3790 Leser
Kurz und bündig

Wenn Eltern bedürftig werden

Die Lebenserwartung steigt und immer dringender stellt sich die Frage nach der Finanzierung der Pflege alter und kranker Menschen. Auf Einladung der Gmünder VHS und der Spitalmühle spricht am Donnerstag, 2. Mai, um 19.30 Uhr im Saal der VHS die Gmünder Rechtsanwältin Johanna Roman-Josse über dieses Thema. weiter
  • 1114 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfest im Haselbachtal

Das Maifest des Musikvereins Großdeinbach am steigt Mittwoch, 1. Mai, von 10 bis 20 Uhr im Haselbachtal. Musikalisch umrahmt wird das Fest von mehreren Musikvereinen. Die Organisatoren bitten, das Auto aufgrund der begrenzten Anzahl an Parkplätzen im Haselbachtal stehen zu lassen oder einen der öffentlichen Parkplätze außerhalb des Tals anzufahren und weiter
  • 3
  • 2290 Leser
Kurz und bündig

Maihock in Rechberg

Die Fußballabteilung des TSGV Rechberg lädt zu ihrem Mai-Hock auf dem Festplatz bei der Gemeindehalle ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem Fassanstich am Dienstagabend, 30. April, um 18 Uhr und wird fortgesetzt mit einer Rockparty im Foyer der Gemeindehalle. Am 1. Mai wird der Maihock mit einem Frühschoppen um elf Uhr eröffnet. Für die Bewirtung weiter
  • 178 Leser

Jung-Studenten bleibt die Luft weg

Professor Dr. Lutz Kasper berichtet in der Kinder-Uni Erstaunliches über den Atemstoff
Die „Luft“, die uns alle ständig umgibt, ist ein interessantes Thema. Luftdruck, Luftströmung und Luftschwingung begleiten uns durch unser tägliches Leben. Meist unauffällig. Doch Professor Dr. Lutz Kasper durchleuchtete diese Bereiche anschaulich und mit vielen spannenden Experimenten am Samstag in der Kinder-Uni der PH. weiter
  • 353 Leser

Vehemenz und Leidenschaft

Collegium Musicum-Jubiläumskonzert mit und für Dirigent Gero Wittich in der Stadthalle Aalen
Zum fünfjährigen Dirigentenjubiläum von Gero Wittich als Leiter des Collegium Musicum Aalen ist auch das Bodensee-Kammerorchester, ein weiteres von ihm geführtes Ensemble, zum Konzert in die Stadthalle Aalen angereist. Mit großartigen Klängen von Robert Schumann und Johannes Brahms gelang Dirigent und Instrumentalisten ein wunderbares Geschenk an das weiter

Vollwertig, nachhaltig

„Peter Horton Symphonic Trio“ in Oberkochen
Mit „Hortons kleiner Nachtmusik“ schrieb er einst Fernsehgeschichte. Am Samstag kam er zu Oberkochen dell’ Arte in den Bürgersaal. Mit dabei hatte Peter Horton sein „Symphonic Trio“, Lieder, Rhythmen, Melodien, Poesie und Kleinkunst, die er zu einem Abend der großen Unterhaltung verband. Ganzheitlich, vollwertig und nachhaltig. weiter
  • 939 Leser

Angebot ausweiten

Eröffnung von Musik-Kindergarten und Krippe geplant
Der Wunsch aus der Elternschaft nach einem integrativem Betreuungs- und Bildungsangebot im Vorschulbereich war der Anlass für den Schulträger, den „Verein zur Förderung von Bildung und christlichen Werten“, sich diesem Thema verstärkt zu widmen. Nun sollen ein Musik-Kindergarten und eine Krippe hinzukommen, heißt es in einer Pressemitteilung. weiter
  • 409 Leser

Die Johanneskirche hat Zukunft

Zum 100-jährigen Bestehen ökumenischer Stationengottesdienst
Seit 100 Jahren gibt es die Johanneskirche in Hussenhofen. 55 Jahre davon war sie katholisch, seit 45 Jahren ist sie evangelisch. Grund genug, dass die Gemeinde das Jubiläum jetzt in ökumenischer Verbundenheit feierte und sich gemeinsam auf den Weg machte. weiter
  • 347 Leser

31:26 reicht nicht für den TSB

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd beendet Saison als Dritter
Es war spannend und hochklassig, der TSB war ganz nah dran, doch am Ende konnten sich die Gmünder Handballer nicht mehr am TV Flein in der Tabelle vorbeischieben: Der 31:26-Sieg im "Endspiel" reichte nicht, um den Relegationsplatz der Württembergliga zu erreichen. Mit sieben Toren Vorsprung wäre der Traum wahr geworden, doch auch so können die TSBler weiter
  • 1058 Leser
In dieser Woche
Das Wegkreuz unterhalb der Banzenmühle wurde restauriert und an der Wegkreuzung Westerhofen-Mohrenstetten neu aufgestellt. Am Samstag, 4. Mai, wird es um 11 Uhr von Pfarrer Scheitz gesegnet. Anschließend gibt es einen kleinen Stehempfang. weiter
  • 4565 Leser
In dieser Woche

Ausfahrt an den Bodensee

Die Gartenfreunde Westhausen fahren am 22. und 23. Juni zur Gartenschau nach Sigmaringen und an den Bodensee. Anmeldung unter Telefon (07363) 8160793) oder (07363) 919140. weiter
  • 3618 Leser
In dieser Woche

Die Freebiker Hüttlingen laden ein

Die Freebiker Ostalb Hüttlingen laden am Mittwoch, 1. Mai, ab 10 Uhr zu Saukopfessen und Grillspezialitäten an der Straubenmühle bei Hüttlingen, ab 15 Uhr werden Kaffee und Kuchen angeboten. Bereits am Dienstag, 30. April, gibt es ab 19 Uhr Grillen und Barbetrieb. weiter
  • 4279 Leser
In dieser Woche

Maibaum-Hocketse in Hülen

Die Feuerwehr Hülen lädt am Dienstag, 30. April, ab 18 Uhr zur Hocketse mit Spanferkelessen am Feuerwehrhaus. Ab 19.30 Uhr ist Tanz in den Mai. Am 1. Mai geht es um 11.30 Uhr mit Mittagessen weiter. Ab 14 Uhr werden unter anderem Drehleiterfahrten geboten. weiter
  • 4695 Leser
In dieser Woche

Mit dem Rollstuhl in den Mai tanzen

Das Seniorenzentrum St. Lukas Abtsgmünd feiert am Sonntag, 5. Mai, ab 14.30 Uhr Maifest. Es wirken mit: der Kinderchor Neubronn, der Männerchor Leinroden, der katholische Kindergarten und die Kindergarde Untergröningen. weiter
  • 4206 Leser
Aus dem Gemeinderat Westhausen

Gemeinschaftsschule

Wie Bürgermeister Witzany bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt gab, sind für September 46 Schüler für die Gemeinschaftsschule angemeldet. Damit sei die Propsteischule die größte Gemeinschaftsschule in Ostwürttemberg. Erfreut zeigte sich der Bürgermeister auch über die gute „Durchmischung“. Etwa die Hälfte der Schüler habe eine Empfehlung weiter
  • 408 Leser
Aus dem Gemeinderat Westhausen

Kommunalwahlen 2014

Westhausen hält an der so genannten unechten Teilortswahl fest. Das bedeutet, dass die Teilorte nach der Kommunalwahl 2014 weiterhin mit garantierten Sitzen im Gemeinderat vertreten sein werden. Die Anzahl der Sitze bleibt mit 16 unverändert. Davon entfallen elf Sitze auf Westhausen mit Reichenbach, drei Sitze auf Lippach und jeweils ein Sitz auf Westerhofen weiter
  • 418 Leser
In dieser Woche

Maifest im Dorfhaus Wöllstein

Am Mittwoch, 1. Mai, ab 9.30 Uhr veranstaltet der Gesangverein Wöllstein sein Maifest im Dorfhaus. Alle Maiwanderer können sich mit zünftigen Speisen, erfrischenden Getränken oder Kaffee und Kuchen stärken und die Aussicht von der Gartenterrasse genießen. weiter
  • 7041 Leser

Die Abbiegespur zum Steinbruch kommt

Wanderung auf den neu gebauten Wegen der Flurneuordnung Hülen – am Ortsrand soll eine Hüle angelegt werden
Rund 70 Interessierte sind am Samstagnachmittag auf neu gebauten Wegen der Flurneuordnung in Hülen gewandert. Das Landratsamt und die Teilnehmergemeinschaft informierten über das Verfahren und seine Maßnahmen zum Naturschutz. Bürgermeister Werner Kowarsch gab bekannt, dass Stuttgart den Plan für eine Abbiegespur mit Verkehrsinsel am nördlichen Ortseingang weiter

Walpurgisnacht und Maifest

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Schlosshexen Untergröningen schweben am 30. April bei Hähnles Hütte auf dem Stein mit ihren Besen ein, um die bösen Geister mit ihrem Tanz ums Hexenfeuer zu vertreiben. Die Walpurgisnacht beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Hexenfeuer wird bei Anbruch der Dunkelheit entzündet, die Cover-Rockband „Double weiter
  • 751 Leser

Ein Hörvergnügen erster Klasse

Das Ellwanger Jugendblasorchester entführt beim Frühjahrskonzert in der Stadthalle in schönere Welten
In einen wunderbaren Klangkosmos durften die Gäste beim Frühjahrskonzert des Jugendblasorchesters eintauchen. Das Unterstufen- und Oberstufenorchester intonierte in der Stadthalle Meisterwerke konzertanter Blasmusik. weiter
  • 463 Leser

„Zensiert wird nicht“

Ellwanger schreiben ein Buch – ab diesem Montag können sich die Autoren registrieren
Alle Ellwanger sollen mitschreiben, an dem Buch, dessen Geburtsstunde am Freitagabend im Palais Adelmann gefeiert wurde. Ab Montag dürfen sich inspirierte Schreiber über die noch leeren Seiten hermachen. weiter
  • 5
  • 792 Leser

Bunter Abschluss des Frühlingsfests

Bunt und lautstark ist am Wochenende das Aalener Frühlingsfest zu Ende gegangen. Nach der Samstagabendparty mit der Band Zefix entfaltete gegen 22.45 Uhr das traditionelle Feuerwerk seine brillante Pracht am Himmel. Zahlreiche Besucher auf dem Festgelände ließen sich auch vom Nieselregen den Spaß nicht verderben. Den Gottesdienst im Festzelt am Sonntag weiter
  • 819 Leser

Verzögerung im Baugebiet Stahlacker

Ortsbegehung der Freien Bürger Oberkochen – in die Turnhalle beim Gymnasium regnet es schon wieder rein
Mit wenig Geld kann man oft viel erreichen: Darum ging es den Freien Bürger Oberkochen bei ihrer Ortsbegehung mit Stadtbaumeister Johannes Thalheimer. weiter

Praxen und Seniorenwohnungen

Die Bebauung des Areals Mühlstraße/Kronengässle ist am Montag Thema im Oberkochener Rat
Der Oberkochener Gemeinderat wird an diesem Montag darüber beraten, wie es mit der Bebauung des 1480 Quadratmeter großen Areals Mühlstraße/Kronengässle weitergeht. Mehrere Bauträger haben ihr Interesse bekundet. weiter
  • 670 Leser

13 Oberkochener Konfirmanden sagen Ja zum Glauben

Nach der ersten Konfirmation am Sonntag Jubilate haben sich am vergangenen Sonntag Kantate weitere 13 Jugendliche in der Versöhnungskirche in Oberkochen zum christlichen Glauben bekannt. Nach einem festlichen Einzug und den Kernstücken des Glaubens trugen die Konfirmanden ihre selbstformulierten Glaubensbekenntnisse vor. Als Überschrift für ihre Konfirmation weiter
  • 412 Leser

Die Zeit musikalisch durchwandert

Chorkonzert des Gesangvereins Cäcilia Dalkingen spannt den Boden über 90 Jahre seines Bestehens
Musikalisch lockten der Männergesangverein Cäcilia Dalkingen und der Kinderchor „Cillis“ in der Turn- und Festhalle den Frühling hervor. Bei ihrem Konzert spannte die Cäcilia zeitlich den Bogen von über 90 Jahren. So lange besteht der Chor, bei dem 43 Sänger die Gäste in der voll besetzten Halle erfreuten. weiter
  • 602 Leser

„Schöner kann’s nicht sein“

Stimmungsvolles Benefizkonzert zugunsten der St.-Anna-Virngrundklinik
Am vergangenen Samstag lud der „Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrundklinik Ellwangen“ zum Benefizkonzert in den Saal der Krankenpflegeschule. Der einladende Freundeskreis mit seinen fast tausend Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem Spendenaufkommen die Ellwanger Klinik bei der Beschaffung medizinischer Gerätschaften weiter
  • 3
  • 493 Leser

Vom Chihuahua bis zur Dogge

Zum zweiten Mal veranstaltete der Mittelbadische Rassehunde Club e.V. eine internationale Rassenhundeschau für alle Hunderassen in Neuler. Auf dem Haldenhof wurden insgesamt Zuchtexemplare 35 verschiedener Rassen bei der Europasiegerschau begutachtet und eingehend von erfahrenen Richtern bewertet. Vom Chihuahua, Mops, über Golden Retriever bis hin zur weiter
  • 4
  • 590 Leser
Am Grabe von

Wolfgang Hirschle

Rosenberg. Eine große Zahl von Trauergästen hat Abschied von Wolfgang Hirschle auf dem Rosenberger Friedhof genommen. In einer Traueransprache würdigte Jürgen Mayewski die tiefe Verbundenheit des plötzlich verstorbenen Rosenberger Mitbürgers im örtlichen Vereinsgeschehen.Wolfgang Hirschle hat als Jugendspieler, später als Vereinsspieler und Jugendwart weiter
  • 732 Leser

Singen schafft Lebensfreude

Beim Frühlingskonzert des Liederkranzes Waldhausen wird auch das Tanzbein geschwungen
Aller guten Dinge sind drei, sagen die Verantwortlichen des Liederkranzes Waldhausen um Vorsitzenden Adolf Lang. So hat man sich mit „Canto Vivo“ aus Ebnat und den Barden vom Männergesangverein Röthardt Gäste zum Frühlingskonzert eingeladen. „Lieder singen – Tanzbein schwingen“, lautet das Motto. weiter

Triumphmarsch in der Festhalle Unterkochen

Der Musikverein Unterkochen begeisterte seine Gäste beim Frühjahreskonzert mit klassischen Stücken und aktuellen Hits
Das diesjährige Motto „Von der Theaterbühne in den Konzertsaal“ versprach schon laut Programmheft einen unterhaltsamen Abend. Und den gab es am Samstag auch. Der Musikverein Unterkochen hatte zum Frühjahrskonzert geladen und in der Festhalle herrschte reges Treiben und ausgelassene Stimmung. Wegen des großen Andrangs mussten in der Halle weiter
  • 834 Leser

Freude an Musik und Schauspiel

Das Frühjahrskonzert des Liederkranzes Unterrombach zeigte die Chöre in bester Singlaune
Ein rundum gelungener Abend für Zuschauer, Sängerinnen und Sänger: von den fast 400 Plätzen im Weststadtzentrum war am Samstagabend fast jeder besetzt, belohnt wurden die Gäste beim Frühjahrskonzert des Liederkranzes Unterrombach mit einem ausgefeilten Bühnenprogramm, das sie einfach nur genießen konnten. weiter

Polizeibericht

Dreiste UnfallfluchtGschwend Weil er gerade sein handy bediente, fuhr ein 18-jähriger autofahrer am Samstagmorgen am Markplatz bei der Post auf einen geparkten Wagen auf. Der Verursacher hinterließ einen Zettel mit Daten am Fahrzeug des Geschädigten und fuhr dann weiter – unerlaubt. Allerdings kam der Geschädigte in diesem Moment zurück zu seinem weiter
  • 1407 Leser

„Stöckla, Sand und Wasser“

Das evangelische Jugendheim Rottal liegt abgeschieden im Wald bei Pommertsweiler
Mitten im Wald, irgendwo zwischen Abtsgmünd, Pommertsweiler und Vorderbüchelberg liegt das evangelische Jugendheim Rottal. Wer genug hat von Lärm und Hektik, kann das abgeschiedene Haus mieten. Es gibt dort zwar keinen Fernseher, dafür aber Gruppenräume, eine Küche für Selbstversorger und eine Feuerstelle. weiter
  • 5
  • 1330 Leser

Aalen sorgt sich ums Trinkwasser

Gemeinderat verabschiedet Resolution gegen neue EU-Richtlinie – Partnerstädte sollen sich anschließen
Wasser ist ein öffentliches Gut und keine Handelsware: Der Aalener Gemeinderat hat jetzt eine entsprechende Resolution verabschiedet. Allerdings ist nicht klar, ob die Stadtwerke überhaupt unter die Konzessionsrichtlinie der EU fallen. weiter
  • 5
  • 715 Leser

Internationaler Spaß für viele Kinder

Mit einem Umzug vom Marktplatz zum Stadtgarten hatte das Internationale Kinderfest am Sonntag begonnen. Im Stadtgarten zogen mehrere hundert Kinder auf die Wiese, um dort rote und weiße Ballons steigen zu lassen. Die türkischen Elternbeiräte von Schwäbisch Gmünd und Umgebung hatten das Fest, das in Gmünd bereits Tradition hat und bei dem die jungen weiter
  • 4
  • 702 Leser

Serbische Folklore in Meisterschaft

Das serbische Kulturzentrum Njegos Tesla in Gmünd richtete am Wochenende die Europameisterschaft der Kinder im serbischen Folkloretanz aus. Gruppen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und angrenzenden Ländern kamen dazu in die Gmünder Großsporthalle. Die Gmünder spielen eine wichtige Rolle im serbischen Folkloretanz. Njegos Tesla sich in der Europameisterschaft weiter
  • 691 Leser

DGB-Kundgebung zum 1. Mai

Aalen. Unter dem Motto „Gute Arbeit – Sichere Rente – Soziales Europa“ veranstaltet der DGB am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr eine Kundgebung zum Tag der Arbeit auf dem Aalener Marktplatz. Hauptredner ist IG-Metall-Vorstand Peter Donath. Für Musik sorgen der Chor „Haste Töne“ und die Band „Botschek“ , für weiter
  • 737 Leser

„Maibaum-Attentat“ auch in Kirchheim

Waren die gleichen Täter am Werk wie in Itzlingen?
Wie in Itzlingen so ist auch der Maibaum in Kirchheim nun schon im zweiten Jahr hintereinander Opfer eines Anschlags geworden. Der komplett fertig geschnitzte und dekorierte Baum, der im Hof eines landwirtschaftliche Anwesens in der Ortsdurchfahrt lagerte, wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen halb vier angesägt. Dabei sägten die Täter in weiter
  • 5
  • 2395 Leser

Nachts um halb drei sirrt die Kettensäge

Unbekannte zerstören den Itzlinger Maibaum - Maibaumfreunde: Dies ist der zweite Anschlag dieser Art - Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgsesetzt
„Das ist kein gelungener Maischerz. Das hat mit Brauchtum nichts zu tun. Das ist eine Sauerei.“ Die Itzlinger Jugend vom Haus am Fluss und die Maibaumfreunde Itzlingen sind entsetzt. Wie schon im Vorjahr wurde ihr Maibaum zersägt. Für Hinweise zur Ermittlung der Täter haben die Maibaumfreunde Itzlingen eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. weiter
  • 5
  • 1616 Leser

Regionalsport (18)

TSG wieder an der Spitze

Fußball, Bezirksliga: SG Bettringen siegt im Gmünder Topspiel-Derby / SV Ebnat gewinnt
Die SG Bettringen konnte das Derby und Spitzenspiel gegen Waldstetten mit 1:0 gewinnen und den TSGV in der Tabelle somit überholen. Dank der Waldstettener Pleite und des eigenen 2:0-Erfolg gegen Neresheim steht die TSG Hofherrnweiler wieder auf dem ersten Platz der Bezirksliga. weiter
  • 4
  • 1020 Leser

Neumeier überzeugt

Kickboxen, ISKA-WM: Daniel Neumeier holt den Titel
Daniel Neumeier ist neuer Weltmeister der International Sport Kickboxing Association. Der Ellwanger sicherte sich den Titel klar mit 3:0 nach Punkten. Gegner in der Arena in Ludwigshafen war Lokalmatador Kayhan Gülmez. weiter
  • 575 Leser

Aufwärts bei den Mädchen

Handball, Bezirkstag: Verband setzt auf Kontinuität / Amtsinhaber wiedergewählt
Der Handballbezirk Stauferland hatte zum Bezirkstag nach Giengen geladen. Mit großer Mehrheit wurden die Mitarbeiter in ihren Ämtern bestätigt werden. Der Rückgang an Mannschaften und der massive Schiedsrichtermangel waren die Hauptthemen der Tagung. Einzig im Mädchenhandball geht es aufwärts. weiter
  • 376 Leser

Ein herber Rückschlag

Fußball, Landesliga: Dorfmerkingen verliert 0:1 und den Anschluss an die Spitze
Die Sportfreunde Dorfmerkingen mussten am Samstag im Kampf um die Spitzenplätze einen herben Rückschlag einstecken. Der FC Heiningen besiegte die Härtsfelder etwas glücklich aber durchaus auch verdient mit 1:0. weiter
  • 438 Leser

VfR-Torlawine rollt

Fußball, Landesliga: U23 des VfR Aalen siegt mit 6:1
Die U23 des VfR Aalen konnte mit dem 6:1 gegen den SV Vaihingen seine Serie in der Landesliga auf zehn Siege in Folge ausbauen und damit die Tabellenführung untermauern. Der eingewechselte Jan Knesevic trifft doppelt. weiter
  • 594 Leser

Abwehrfehler entscheidet

Fußball, Verbandsliga: Normannia Gmünd unterliegt dem FC Heidenheim II mit 0:1
Hinten fast immer sicher, vorne nicht zielsicher genug: Die Normannia muss sich nach einem guten Spiel dem FC Heidenheim II mit 0:1 geschlagen geben. Das Heidenheimer Tor fiel unter tätiger Mithilfe der Gmünder Abwehr. weiter
  • 339 Leser

Es fehlt die Konzentration

Fußball, Landesliga: TSV Essingen verspielt zwei Führungen und verliert mit 2:3
Der TSV Essingen verschenkt im Spiel gegen den SC Geislingen (2:3) leichtfertig drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Nach rund 70 Minuten hörten die Gastgeber auf ernsthaften Fußball zu spielen und verpasst damit die große Chance sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. weiter
  • 1
  • 623 Leser

Sport in Kürze

FCB spielt nur 3:3Fußball. Zwei Punkte verschenkte der Landesligist FC Germania Bargau beim TV Echterdingen. In den letzten acht Minuten vergab der FCB eine sichere 3:1-Führung und hätten zum Schluss sogar noch verlieren können. Trainer Markus Lakner zeigte sich trotzdem zufrieden, bemängelte jedoch die letzten zehn Minuten.Bester A-Ligist gesuchtFußball. weiter
  • 436 Leser

LSG-Athleten lösen das Ticket

Leichtathletik, Regionale Mehrkampfmeisterschaften in Ulm: Mara Mallwitz (W13) und Eva Uhl (W12) stark
Drei junge Leichtathletinnen der LSG Aalen haben sich schon früh in der Wettkampfsaison für die Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend im Juli qualifiziert. Eileen Bidermann (W14) sowie Mara Mallwitz (W13) und Eva Uhl (W12) lösten sich die Tickets durch starke Leistungen bei den Regionalen Vierkampfmeisterschaften in Ulm. weiter
  • 445 Leser

Sport in Kürze

Zwei Tore haben gefehlt Handball. Die Handballer des TSB Gmünd besiegen am letzten Spieltag der Württembergliga den TV Flein mit 31:26 – und verpassen damit knapp die Relegation um den Aufstieg. weiter
  • 2678 Leser

Hohes Tempo und rassiges Spiel

Fußball, Kreisliga B III: SSV Aalen besiegt im Spitzenspiel die Sportfreunde Rosenberg klar mit 5:1
Mit 5:1 setzte sich der SSV Aalen gegen den Konkurrenten aus Rosenberg durch. Auf beiden Seiten war man sich nach der Begegnung einig: Der SSV hat die Begegnung verdient gewonnen. Das Ergebnis täuscht allerdings über den Spielverlauf hinweg. weiter

Im Tabellenkeller wird es immer enger

Fußball, Kreisligen: Der FC Röhlingen verliert nach der 1:3-Niederlage gegen den SV Pfahlheim weiter an Boden
In der Kreisliga A II hat der SV Kerkingen nach dem 3:0 gegen die DJK Aalen den Klassenerhalt wieder fest im Blick. Auch Schlusslicht Oberkochen wahrte sich durch den 2:1-Erfolg den TSV Westhausen zumindest noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. weiter
  • 1217 Leser
2. Bundesliga1. FC Union Berlin — Jahn Regensburg 1:0FC Ingolstadt 04 — Braunschweig 0:1SV Sandhausen — VfL Bochum 1848 0:1FSV Frankfurt — SG Dynamo Dresden 3:1FC Erzgebirge Aue — MSV Duisburg 0:01. FC Köln — TSV 1860 München 1:1St. Pauli — Hertha BSC 2:3SC Paderborn 07 — VfR Aalen 2:2Cottbus – Kaiserslautern weiter
  • 725 Leser

Der schwarz-weiße Partybus

Fußball, 2. Bundesliga: Die letzten drei Saisonspiele sollen fürs Publikum sein
Mit großen Vorschusslorbeeren war der Torschützenkönig der vergangenen Drittligasaison nach Aalen gekommen. Doch mit dem Toreschießen haderte Marcel Reichwein auf der Ostalb. Bislang. In Paderborn war er mit seinem Doppelpack der „Matchwinner“. weiter
  • 4
  • 2173 Leser

Dreieinhalb Stunden Steffny wie im Flug

Begeisterte 140 Zuschauer beim Vortrag in Bopfingen
Dreieinhalb Stunden – wer so lange seine Zuhörer fesseln will, muss sein Handwerk mehr als nur verstehen. Wie der Ex-Weltklasseläufer und Diplombiologe Herbert Steffny vor 140 Leuten am Freitag in der Bopfinger Schranne seinen Erfahrungsschatz mit Wissenschaft mischte, war meisterlich. weiter
  • 1208 Leser

Kälter, schneller, mehr

Ostalb-Laufcup: Kapfenburg-Panoramalauf: Stephan Stockinger und Jutta Bidermann vorne – Teilnehmerrekord
„Das ist schon eine Strecke, die man sich gut einteilen muss“, sagte im Ziel der Ex-Weltklasseathlet Herbert Steffny, um den sich beim 5. Kapfenburg-Panoramalauf vieles, aber nicht alles drehte. Sieger wurde der Vorjahreszweite Stephan Stockinger (LAC Essingen, 36:58), drei Sekunden vor dem vereinslosen Simon Wagner. Jutta Bidermann war weiter

Der VfR Aalen ist sportlich am Ziel

Fußball, 2. Bundesliga: Reichwein machte aus einem 0:2-Rückstand in Paderborn ein 2:2 und stellte den Klassenerhalt sicher
Jetzt ist es unumstößlich sicher: Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen holte sich mit einem 2:2 in Paderborn den 40. Saisonpunkt und hat damit den Klassenerhalt definitiv in der Tasche. Marcel Reichwein machte mit zwei Treffern (davon ein Elfmeter) einen 0:2-Halbzeitrückstand wieder wett. weiter
  • 5
  • 3134 Leser

Leserbeiträge (8)

15 Jahre "Sport nach Krebs"-Gruppe des TV Bopfingen

„ Sport nach Krebs“-Gruppe feiert 15-jähriges Jubiläum

Vor nunmehr 15 Jahren wurde sie gegründet, die Bopfinger „Sport nach Krebs“-Gruppe. Ins Leben gerufen hat sie eine Krebspatientin, die auf der Suche nach Gleichgesinnten war, um ein regelmäßiges Sportangebot für Betroffene zu schaffen. Denn

weiter
  • 3766 Leser

Mehr als Verkehr?

Zu „Ampel ärgert Autofahrer“:Gibt es in Wasseralfingen kein wichtigeres Thema mehr für den Ortschaftsrat wie die Verkehrsführung? Wie wäre es mit Ortskernbelebung durch Fachgeschäfte? Außer Büros und Discountern sind nur ein paar wenige gute Einzelhändler übriggeblieben. Ich bin für ein lebendiges Wasseralfingen damit ich nicht immer nach weiter
  • 1
  • 1008 Leser

Morgendlicher Vogelgesang entlang der Lein

Mögglingen Ein mehrstimmiges und klangvolles Konzert empfing die Teilnehmer der Vogelkundlichen Wanderung, die der Verein "Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein e.V. kürzlich durchführte.

Morgens sehr früh aus den Federn hüpfen musste man, um kurz nach 6Uhr das Erwachen des Sonntags mit allen Sinnen

weiter
  • 2896 Leser

Sternwanderung

An einer Sternwanderung zum Franz-Keller-Haus nehmen die Lorcher Albvereinler am Sonntag, den 5. Mai 2013 teil. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 10.45 Uhr am P&R-Platz beim Bahnhof Lorch.

Unter Führung von Johannes Schmiedt geht’s dann vom Hornberg über eine Strecke von 2,5 Kilometern zum Ziel. Es sind bequeme

weiter
  • 1306 Leser

Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung

Lassen Sie sich beim Benefizkonzert der Stadtkapelle Oberkochen am 5. Mai um 17 Uhr von bekannten und neuen Melodien in der besonderen Atmosphäre der Versöhnungskirche verzaubern. Das abwechslungsreiche Repertoire für Jung und Alt reicht vom Spiritual bis zum klassischen Werk von Antonín Dvořák, über moderne Kompositionen

weiter
  • 3153 Leser

Maibaumhocketse am Vereinsheim Katzenstadl

Am 01. Mai 2013 - ab 11.00 Uhr

Für Verpflegung im traditionellen geschmackvollen Rahmen ist an diesem Tag wie gewohnt ganztägig gesorgt.

Schau vorbei, sei mit dabei!

Der RCV freut sich über Deinen/Euren Besuch!

weiter
  • 4011 Leser

Maiandacht am Muttertag, 12.05. in der Marienkapelle Zöbingen

Maiandacht am Muttertag, 12.05. in der Marienkapelle Zöbingen

gestaltet von „Stella Maris“

Auch in diesem Mai Monat gestaltet der Frauenchor „Stella Maris“ schon traditionell eine feierliche Maiandacht.

Als Gastchöre dürfen wir dieses Jahr den Männerchor und den jungen Chor „Young Voices“ von den

weiter
  • 1
  • 5388 Leser

Straßdorfer Albverein am 5. Mai gleich zweimal unterwegs

Sternwanderung des Nordostalbgaues auf das Kalte Feld am 5. MaiDer Straßdorfer Albverein nimmt an der Sternwanderung des Nordostalbgaus am 5. Mai zum Franz-Keller-Haus teil. Mit dem Bus geht es nach Wißgoldingen. Treffpunkte sind folgende Bushaltestellen: Tankstelle Straßdorf um 10.15 Uhr, Apotheke um 10.18 Uhr und am Bezirksamt um

weiter
  • 3202 Leser