Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Mai 2013

anzeigen

Regional (89)

ZUR PERSON

Werner Kowarsch

Lauchheim. Auf den Tag genau vor 30 Jahren hat Werner Kowarsch sein Amt als Bürgermeister der Stadt Lauchheim angetreten. Das teilte Robert Jakob, der erste Bürgermeister der Stadt, in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch mit. Damit sei Kowarsch der dienstälteste Bürgermeister Lauchheims seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Jakob zollte dem weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Als Arzt bei der Bundeswehr

Am Donnerstag, 16. Mai, ist ab 14 Uhr ökumenischer Seniorennachmittag im evangelischen Gemeinderaum in Neresheim. Dr. Klaus Thomas Kumpe berichtet in Wort und Bild von seiner Tätigkeit als Sanitätsoffizier bei der Bundeswehr. Nach dem Vortrag können sich die Besucher am reichhaltigen Kuchenbüffet stärken. weiter
  • 5205 Leser

Boden schlecht, Musik gut

Prof. Hermann Ullrich hält im Rathaus Neresheim interessanten Vortrag zur Musikgeschichte des Härtsfelds
Die Sängerknaben im Kloster kennt man. Die Blasmusik in Dorfmerkingen auch. Alois Beerhalter, den „Paganini der Klarinetten“ kennen vielleicht Insider und „Der Eremit auf Formentara“ aus Auernheim mag einem Heimatforscher ein Begriff sein. Doch spätestens beim „Ördtene Waldhorn“ muss wohl jeder passen. Außer Prof. weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Der Gemeinderat Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 16. Mai, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Kindergartengebühren und der Kindergartenbedarfsplan, die Sanierung der Kläranlage Abtsgmünd und die Breitbandversorgung Hohenstadt und Neubronn. Zu Beginn der Sitzung gibt es eine Bürgerfragestunde.

Schule feiert Alamannen-FestDie Grundschule Pommertsweiler unternimmt am Freitag, 17. Mai, von 15 bis 18 Uhr bei ihrem Schulfest eine Reise in die Vergangenheit auf den Spuren der Alamannen. Auf dem Programm stehen das Mini-Musical „Prinzessin Radegunde“, Kultur, Handwerk, Sport und Spiel. Außerdem wird Leckeres aus der alamannischen Küche weiter
  • 334 Leser

Ein Experiment gewagt

GHV Hüttlingen blickt zurück auf den Tag der offenen Gemeinde und zieht Bilanz des Jahres 2012
Seit 100 Jahren gibt es den Hüttlinger Gewerbe- und Handelsverein (GHV), der am Dienstag zu seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler zusammenkam. Anlässlich des Jubiläums habe der Verein mit dem „Tag der offenen Gemeinde“ im März „ein großes Experiment gewagt“, betonte der Vorsitzende Rainer Horlacher. weiter
  • 494 Leser

Feiern und schnuppern

Neresheim. Die Musikschule Neresheim veranstaltet am Samstag, 8. Juni, ein Sommerfest. Zwischen 12 und 17 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Ensemblebeiträgen im Hof der Härtsfeldschule und Kammermusik im Musiksaal. Bei schönem Wetter findet das Fest im Hof der Härtsfeldschule statt. Für Bewirtung sorgt der Förderverein der Musikschule.In der Woche weiter
  • 402 Leser

Gutes Ergebnis für die Stadtkapelle

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim hat am Konzertwertungsspiel anlässlich des Bundesbezirksmusikfestes des Nordbayerischen Musikbundes im oberfränkischen Kasendorf teilgenommen. Mit den Werken „Romantische Ouvertüre in B-Dur“ von Stephan Jaeggi sowie „Die Rheinreise“ von Thorsten Wollmann stellte man sich in der Oberstufe weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Japanisches Bilderbuchkino

Kinder ab 4 Jahren sind am Donnerstag, 16. Mai, um 15 Uhr in die Stadtbibliothek Oberkochen eingeladen. Mit „Kamishibai“, der japanischen Kunst des Papiertheaterspiels, wird das Bilderbuch „Die Olchis aus Schmuddelfing“ vorgetragen. weiter
  • 1771 Leser
Kurz und bündig

Jurahalle bleibt geschlossen

Während der Pfingstferien, vom 18. Mai bis 2. Juni, bleibt die Jurahalle in Ebnat geschlossen, Die vom Ortschaftsrat genehmigten Veranstaltungen bleiben davon unberührt. weiter
  • 1954 Leser

Konfirmanden spenden 3400 Euro

3400 Euro Euro haben Aalener Konfirmandinnen und Konfirmanden gespendet. Konfirmanden der Martinskirche im Aalener Pelzwasen spendeten 1300 Euro für friedenssichernde Projekte von Brot für die Welt in Kolumbien. Stellvertretend übergaben Merle Eichholz und Johannes Seeßelberg die Summe an den Vorsitzenden der Martinskirche, Dr. Armin Schöppach. Ebenfalls weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen bewirten im Marktcafé

Die Landfrauen Laubach-Leinroden bewirten am Donnerstag, 16. Mai, ab 14 Uhr im Marktcafé beim Wochen- und Bauernmarkt in Abtsgmünd.Kindergartenplan und Kläranlage weiter
  • 1979 Leser

Lollipops auf Dschungelreise

Der Kinderchor Lollipops hat im Flügelsaal der Friedrich-von-Keller-Schule ein Singspiel aufgeführt. Unter Leitung von Steffi Holzwart begeisterten die Kinder rund 200 Zuschauer mit einer musikalischen Reise. Das Stück, das von Zootieren handelt, die eine Reise in den Dschungel unternehmen, wurde von der Dirigentin selbst geschrieben. Mit Liedern wie weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Lyrisch-musikalischen Porträt

„... sie sprechen von mir nur leise“ ist der Titel eines lyrisch-musikalischen Porträts, das die Schauspielerin Paula Quast und der Musiker Henry Altmann als Hommage an die Literatin Mascha Kaléko erschaffen haben. Damit sind sie am Samstag, 18. Mai, um 20.30 Uhr zu Gast im Raum für Spiel und Kreativität in Auernheim. Kartenreservierungen weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht der Landfrauen

Die Landfrauen Ebnat laden ein zur Maiandacht in der Pfarrkirche: am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr. Musikalisch umrahmt wird die Andacht vom Gesangsduo Burgl und Hardl aus Ellwangen. weiter
  • 1144 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag in Ebnat

„Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens“ heißt das Thema beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 16. Mai, um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Aalen-Ebnat. weiter
  • 1903 Leser
Nach dem Vorbild des Herbstmarkts im vergangenen Jahr und dem italienischen Spezialitätenmarkt im April hat am Freitag und Samstag, 17. und 18. Mai, das „Pfingst-Märktle“ auf dem Aalener Spritzenhausplatz Premiere. Los geht es an beiden Tagen um 9 Uhr morgens, Schluss ist gegen 18 Uhr abends.Oganisiert wird das Pfingst-Märktle“ von weiter
  • 5
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Neuer ADAC-Prüfzug kommt nach Aalen

Am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. Mai, steht das Prüfmobil des Autoclubs auf dem Festplatz im Greut in Aalen. Das neue Fahrzeug mit digitaler Technik ermöglicht nach Angaben des ADAC genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit und Stoßdämpfer sowie von Tacho und Batterie. ADAC-Mitglieder können von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr zwei kostenlose weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Steuerseminar im Bürgerhaus

Der Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen lädt am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 zu einem Steuerseminar ein. Referent ist Hr. Vogler vom Finanzamt Aalen. Neben Themen des Steuerrechts für Vereine wird auch das aktuelle Thema SEPA zur Sprache kommen. Ort der Veranstaltung ist das Bürgerhaus in Wasseralfingen. weiter
  • 3284 Leser

Basketballer aus Indiana zu Gast in Aalen

Bereits zum vierten Mal besuchen die Basketballspieler des Grace College aus Indiana, USA die Stadt Aalen, um mit dem DJK Aalen, dem SSV Aalen und dem BSG Aalen ein Trainingslager für Jugendliche zu veranstalten. Außerdem werden sie am Basketball- Day der Greut- und Hofackerschule teilnehmen und am Donnerstagabend ab 20 Uhr in der Galgenberghalle ein weiter
  • 4
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Der Technische Ausschuss Essingen berät am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr im Essinger Rathaus über Bauvorhaben.

Eastern Cape Moravian Brass BandDer südafrikanische Posaunenchor, dessen Mitglieder aus der Umgebung von Port Elizabeth stammen, ist zu Gast beim Essinger Posaunenchor. Er gibt am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Essinger Quirinuskirche mit alten und neuen Bläsermusiken sowie afrikanischen Stücken. Der Eintritt ist frei; im Anschluss weiter
Kurz und bündig

Helter Skelter in der Stadthalle

Am Sonntag, 19. Mai, ab 20 Uhr spielt die Band Helter Skelter in der Stadthalle in Aalen. Einlass ist ab 19 Uhr. Die sieben Musiker der Classic Rock Band Helter Skelter, bewahren die klassische Rockmusik des vergangenen Jahrhunderts und katapultieren diese in die Gegenwart. Dabei werden die Rocksongs der späten 60er, 70er und Anfang 80er Jahre in großer weiter
  • 193 Leser

Ikonen in Böbingen

Heiligenbilder der Ostkirche werden in diesem Herbst im Bürgersaal des Böbinger Rathauses zu sehen sein. In Zusammenarbeit mit dem Ikonenmuseum Autenried wird „kib Kunst“ in Böbingen eine Ausstellung von Ikonen vom 16. bis zum 19 Jahrhundert aus Russland, der Ukraine, Serbien und anderen Ländern zeigen. In der vergangenen Woche war eine weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz-Nachwuchs stellt sich vor

Der Kinderchor des Liederkranzes Essingen präsentiert am Donnerstag, 16. Mai, sein neues Repertoire bei einem Mini-Konzert. Die jungen Sängerinnen und Sänger sind um 17 Uhr im Musiksaal der Parkschule zu erleben.Ausschuss berät Bauvorhaben weiter
  • 119 Leser

Suchen, finden, retten – bestanden

Aalen. Hundeführer von Rettungshundestaffeln (RHS) aus ganz Deutschland haben im Ostalbkreis einen Rettungshundelehrgang erfolgreich abgeschossen. Untergebracht waren die Teilnehmer auf dem Reiterhof Härtsfeldhausen, die Prüfungen wurden im Gelände bei Bopfingen abgelegt. Für die Flächenprüfung 1 musste der Hund auf ca. 40 000bis 60 000 Quadatmetern weiter
  • 544 Leser

Zukunftsfähige Schritte gehen

Kirchenbezirksausschuss bespricht das Fortschreiten des Regionen-Modells
Vor wenigen Wochen hat die Bezirkssynode des evangelischen Kirchenbezirks das neue Regionenmodell verabschiedet. Die Neuansätze für die Zukunft der Kirche im ländlichen Raum war auch Thema der Sitzung des Kirchenbezirksausschusses am Dienstagabend im Gemeindehaus Unterrombach. weiter
  • 505 Leser

Das Koro-Verfahren kompakt

Beim „Koro-Verfahren“ werden zunächst die Grasnarbe und der Filzbelag abgefräst. Dabei darf der Vegetationsknoten der Graspflanzen nicht vollständig zerstört werden, damit sich hieraus später wieder neue Triebe entwickeln können. Per Laser wird die Abfrästiefe gemessen. Sieben Zentimeter wurden in der Scholz-Arena abgefräst. Nach dem Abtragen weiter
  • 667 Leser

Freibäder öffnen am Samstag

Aalen. Aufgrund der beginnenden Pfingstferien öffnen nun auch die Freibäder Hirschbach und Unterrombach in Aalen Samstag, 18. Mai, um 9 Uhr. Die Bäder öffnen ohne Rücksicht darauf, wie gut oder schlecht das Wetter ist, erklären die Stadtwerke. Das Freibad Spiesel in Wasseralfingen hat die Freibadsaison bereits am 1. Mai gestartet. weiter
  • 2528 Leser

Stadt will auf Stadionmiete verzichten

VfR Aalen würde 140 000 Euro sparen – Schwarz-rote Mehrheit im Gemeinderat gilt als sicher
140 000 Euro Stadionmiete überweist der VfR Aalen pro Jahr an die Stadt. Wegen des DFB-Pokalspiels gegen Borussia Dortmund dürften es heuer sogar ein paar Euro mehr sein. Jetzt will die Stadt offenbar auf die Mieteinnahmen verzichten, damit der Fußballverein die Lizenz für die Zweite Liga erhält. weiter

Die Redaktion empfiehlt

Zukunft des Stadthallenrestaurants Konzepte für das Stadthallenrestaurant, die Bahnhofsmodernisierung und wichtige Projekte der Stadtentwicklung stehen auf der Tagesordnung im Gemeinderat. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus. Lesen Sie am Abend bereits, was wie diskutiert wurde: www.schwaepo.deLesung „Verbrannte Dichter“ Vor 80 Jahren weiter
  • 529 Leser
GUTEN MORGEN

Wasser marsch!

Beim ersten Spatenstich für den neuen Wasserhochbehälter am Braunenberg wollte der gefühlte Alleinherrscher von Unterkochen, Ortsvorsteher Karl Maier, mal wieder auf die Bedeutung des „schönsten“ Stadtbezirkes hinweisen. Er meinte, wenn die Wasseralfinger im größten Stadtbezirk mehr städtisches Eigenwasser bekommen wollten, müssten sie schön weiter
  • 671 Leser

Film „Slow“ am Donnerstag

Schwäbisch Gmünd. Die KinoZeitung, eine Reihe der Gmünder Tagespost und des TurmTheaters in Gmünd, zeigt am Donnerstag, 16. Mai, 20 Uhr, den Film „Slow“. Regisseur Sascha Seifert und Produzentin Nicole Ackermann werden dabei sein. Karten: Tel. (07171) 2233. weiter
  • 1568 Leser

Anne Danner stellt aus

Bis Mitte Juni sind Arbeiten von Anne Danner im „Aktuellen Gmünder Kunstfenster“ (Marktplatz 27) zu sehen. Die freischaffende Künstlerin zeigt Auszüge aus ihrer Studie „Harmonie der Farben“. Dabei verbinden sich die experimentell entstandenen Farbflächen harmonisch mit organischen Elementen. Anne Danner studierte an der PH Lehramt weiter
  • 381 Leser

Polizeibericht

Zwölf waren überladenKreis Heidenheim. Auf der Autobahn A7 Richtung Würzburg wurden am Mittwoch zwischen 8 und 10.45 Uhr 25 Kleintransporter kontrolliert. Bei zwölf Fahrzeugen stellten die Beamten eine Überladung zwischen 20 und 39 Prozent fest. Für die Fahrer bedeutet dies je eine Anzeige und drei Punkte in Flensburg. Die Bußgelder bewegen sich zwischen weiter
  • 530 Leser

„Er hat Affinität zum Zündeln“

Landgericht Ellwangen verurteilt Gmünder für Brandstiftung zu zwei Jahren und sechs Monaten
Zwei Jahre und sechs Monate wurden es doch noch. Das Landgericht Ellwangen entschied in der Berufungsverhandlung gegen einen Gmünder Angeklagten, den Vorwurf der besonders schweren Brandstiftung lediglich als Sachbeschädigung anzusehen. Die weiteren Anschuldigungen wurden in vollem Umfang aufrechterhalten – und daraus ergab sich das Strafmaß. weiter
  • 502 Leser

Biegert & Funk zeigt Neuheiten

Schwäbisch Gmünd. Die Messe Baselworld 2013 zog als international bedeutendste Ausstellung der Schmuck- und Uhrenindustrie Fachpublikum aus der ganzen Welt in die Schweizer Kultur- und Wirtschaftsstadt im Dreiländereck. Die Gmünder Uhrenmanufaktur Biegert & Funk war dort mit einem eigenen Stand vertreten und konnte das staunende Messepublikum mit weiter
  • 1333 Leser

Bürgerpreis: jetzt bewerben

Ostalbkreis. Unter dem Motto „Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!“ widmet sich Deutschlands größter bundesweiter Ehrenamtspreis in diesem Jahr den Themen Demokratie und Teilhabe. Gesucht werden Personen, Projekte und Unternehmer, die mit ihrem freiwilligen Engagement die Lebensqualität vor Ort verbessern und das Gemeinwohl weiter
  • 498 Leser

Mit dem Rad in den Zug

Fahrradmitnahme wird immer häufiger genutzt
Die Fahrradmitnahme in Zügen wird immer häufiger genutzt. 2012 wurden über 70 000 Fahrräder in Zügen im Ostalbkreis gezählt. Das sind 20 Prozent mehr als im Vorjahr und doppelt soviel wie noch 2009. Landrat Klaus Pavel: „Wir freuen uns, dass die Fahrradmitnahme dank der Kostenübernahme durch den Ostalbkreis so starke Zuwächse verzeichnet!“ weiter
  • 635 Leser

Varta Consumer zweimal prämiert

Ellwangen. Die Produkte von Varta Consumer haben bei den „Plus X Awards“ überzeugt: Die Klemmleuchte „LED Book Light“ und das mobile Ladegerät „Powerpack“ konnten vor der unabhängigen Jury bestehen und wurden in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. So sei die Buchleuchte einfach zu verwenden, könne überall befestigt weiter
  • 951 Leser

Ältere in Arbeit führen

Neues Angebot an Arbeitslose über 50 Jahren
Die Agentur für Arbeit als Dienstleister auf dem Arbeitsmarkt startet neue Projekte und Maßnahmen, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu treten. In diesem Sommer baut die Aalener Arbeitsagentur ihr Dienstleistungsangebot aus. Das neue Projekt heißt „ViA 50plus“ (Vermittlung in Arbeit von Personen über 50 Jahren). weiter
  • 795 Leser

AUS DER REGION

Grau ist bunt – Was im Alter möglich istNördlingen. „Grau ist bunt – was im Alter möglich ist“ ist das Thema einer Veranstaltung am Dienstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr in der Alten Schranne in Nördlingen. Dr. Henning Scherf, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Bremen, lebt in Deutschlands wohl berühmtester Wohngemeinschaft. Er weiter
  • 496 Leser

Die Verwöhnung aller Sinne

Die Opernfestspiele Heidenheim laden zum „Blauen Abend“ und Eröffnungskonzert
Dass Heidenheims Festspieldirektor Marcus Bosch einen Hang zum Kulinarischen hat, ist kein Geheimnis. Bisher fand diese Verbindung von Musik und Kochkunst ihren Niederschlag in erster Linie in der beliebten Veranstaltungsreihe „Helden am Herd“. Nun gehen die Opernfestspiele Heidenheim einen Schritt weiter und laden am 4. Juni zum „Blauen weiter
  • 830 Leser

Neue Ausgabe von „Klima vor Ort“

Magazin für Abonnenten von SchwäPo und Tagespost
Die neue Ausgabe des Magazins „Klima vor Ort“ erscheint am 29. Mai. Das Heft informiert anhand von regionalen und überregionalen Beispielen über Klimaschutz, regenerative Energien und Energieeinsparung. weiter
  • 612 Leser

Scholz mahnt das Verwerten an

Scholz AG trifft EU-Parlamentarier und spricht über Altauto-Verwertung
„Der illegale Abfluss von Altfahrzeugen und Elektronikschrott muss gestoppt werden. Hierzu müssen alle Kräfte gebündelt werden,“ sagte Oliver Scholz, Vorstand der Scholz AG, in einem Gespräch gegenüber dem Umweltausschussvorsitzenden des EU-Parlaments, Matthias Groote, in Brake, Niedersachsen. weiter
  • 5
  • 930 Leser
SCHAUFENSTER
Dresdner Schule geht zu EndeAm Pfingstmontag , 20. Mai, 14.30 Uhr führt der Sammler Josef Ilg durch die Ausstellung „Dresdner Schule – Malerei und Graphik 1920-2010“ auf Schloss Fachsenfeld. Die Ausstellung ist an diesem Tag zum letzten Mal zu sehen.Auf großer Reise mit Quadro NuevoAm 16. Mai gastiert das bekannte Quartett Quadro Nuevo weiter
  • 672 Leser

Bernhards eindrückliches Menschenbild

Ausstellung in Gmünd endet
Franz Bernhard gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Bildhauern. Noch bis zum 20. Mai widmet die Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd dem 79-jährigen Künstler eine Ausstellung. weiter
  • 585 Leser

Kein Urteil im „Büttner-Streit“

Aalen. Am Mittwoch gab es im Amtsgericht ein erstes Güteverfahren zwischen der Firma Wagenblast und deren langjährigem Betriebsratsvorsitzenden Gerhard Büttner. Vor dem Gebäude hatten sich zuvor, um 16.30 Uhr, rund 100 Gewerkschafter der IG Metall zu einer – nach Polizeiaussagen nicht angemeldeten – Demonstration getroffen. Anlass der Verhandlung weiter
  • 5
  • 1260 Leser

Castello-Pächter hört auf

Donzdorf. Bernd Huber, Pächter des Donzdorfer Schloss-Restaurants „Castello“, hört auf. Er hat den Pachtvertrag zum Jahresende gekündigt, um sich „etwas Eigenes“ aufzubauen. Huber hat das Castello 1998 nach der Insolvenz des früheren Pächters übernommen und es mit einer mediterranen Ausrichtung zu Nennungen in namhaften Gourmetführern weiter
  • 568 Leser

Mehr Ausbau im Norden des Kreises

Kommunalpolitiker drängen Verkehrsminister
17 Städte und Gemeinden haben zusammen mit dem Landkreis eine gemeinsame Stellungnahme an den Verkehrsminister des Landes zur Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans abgegeben. Ihr Anliegen: Weiterentwicklung des Straßennetzes im nördlichen Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 218 Leser

Bioerdgas: Alternativen prüfen

Stadtwerke bestätigen Untersuchung anderer Standorte, wiegeln aber auch ab
Werden jetzt wirklich alternative Standorte für die Bioerdgasanlage gesucht, die auf Gemarkung Röhlingen gebaut werden soll? Ja – und nein. Willi Gresser, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke, äußerte sich jetzt dazu. weiter
  • 656 Leser

Kaserne günstiger?

Landwirtschaftsminister sieht Bewegung beim Bund
Das Stuttgarter Landwirtschaftsministerium freut sich in einer Pressemitteilung, dass „endlich“ auch die Bundesregierung den von Bundeswehrstandort-Schließungen betroffenen Kommunen unter die Arme greifen wolle. weiter
  • 636 Leser

PV-Anlage darf vorerst stehen bleiben

Verwaltungsgericht will keine „vollendeten Tatsachen“ schaffen und weist die sofortige Abbruchverfügung zurück
Im Februar hatte das Landratsamt einen Sofortvollzug verfügt. Damit sollte der seit Monaten geforderte Rückbau der PV-Anlage im Tannhäuser Gewerbegebiet umgesetzt werden. Der Bauherr aber klagte beim Verwaltungsgericht Stuttgart. Jetzt entschied das Gericht, dass die Anlage (vorerst) stehen bleiben darf und die Sache über das eigentliche Verfahren entschieden weiter
  • 750 Leser

Carola Praxl eröffnet Buchhandlung

Marienstraße 17 wiederbeleben
Nachdem die Buchhandlung Rathgeb in der Ellwanger Marienstraße 17 im vergangenen Monat unverhofft ihre Pforten geschlossen hat, wird dort schon ab 1. Juni eine neue Buchhandlung eröffnen. Hauseigentümerin Carola Praxl hat sich ein Herz gefasst und offeriert dort die „Buch Bar“. weiter
  • 940 Leser

Verlauf der Rodelbahn abstecken

Stadt und Naturschützer sind im Dialog – Mehr Informationen gewünscht
Nach Pfingsten werden Stadt und Gartenschau-GmbH den Verlauf einer möglichen Rodelbahn im Taubental abstecken und mit Naturschützern bewerten. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen OB Richard Arnold, Gartenschau-Chef Karl Eugen Ebertshäuser und Naturschutzgruppierungen. Diese haben nach wie vor Bedenken und wollen mehr Infos. weiter
  • 535 Leser

Schlagzeuger stellen sich vor

Lauchheim: Junge Schlagzeuger stellen sich vor: Unter dem Motto „We will rock you“ veranstaltet die Schlagzeugschule „Drums plus“ am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr in der Aula der Deutschorden-Schule in Lauchheim ein großes Drumspektakel. Jeder, der Interesse an diesem Instrument hat, ist willkommen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 4161 Leser

Seehofer begegnet Schmid

Bayerns Ministerpräsident hat den Donau-Ries-Kreis besucht
Am Dienstag hat der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer den Donau-Ries-Kreis besucht. Bei Eurocopter in Donauwörth traf er erstmals nach dem Rücktritt wieder auf Georg Schmid. weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung in Wachkoma-Aktivpflege

In der Reihe „Einblicke“ – Kunst und Kultur in der Wachkoma-Aktivpflege in Bopfingen stellt Grazyna Federico ihre Gemälde aus. Ausstellungseröffnung mit Landrat Klaus Pavel ist am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr. Die Einführung in die Ausstellung übernimmt Anita Miller. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von Umberto Federico. Zu weiter
  • 2210 Leser
Kurz und bündig

Die grüne Haus- und Reiseapotheke

Der Gartenbauverein Bopfingen bittet am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr zum Vortrag mit der Heilpflanzenfachfrau Claudia Beha. Sie referiert über „Die kleine grüne Haus- und Reiseapotheke“. Jedermann ist willkommen. weiter
  • 2051 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde fahren an den Bodensee

Die Gartenfreunde Westhausen fahren am 22. und 23. Juni zur Gartenschau nach Sigmaringen und an den Bodensee mit Besuch auf der Insel Mainau. Der Reisepreis pro Person beträgt 135 Euro. Mitglieder erhalten einen Zuschuss von zehn Euro. Anmeldung bis 20. Mai bei Martina Wiedmann, Telefon (07363) 8160793 oder Adolf Hross, Telefon (07363) 919140. weiter
  • 3449 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Westhausen

Die Kolpingsfamilie Westhausen bittet die gesamte Gemeinde zur Maiandacht am Freitag, 17. Mai. Diese findet in der St.Stephanus-Kirche in Jagsthausen statt und beginnt um 19 Uhr. Die „Fußgänger“ treffen sich um 18.30 Uhr am Kirchplatz. Nach der Maiandacht wird in das Gasthaus „Jagsttal“ eingekehrt. weiter
  • 2737 Leser
Kurz und bündig

Sommerzeltlager für Kinder

Die Westhausener Ortsgruppe des DLRG veranstaltet von Freitag, 26. Juli bis einschließlich Donnerstag, 1. August, ein Zeltlager für Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren. Gezeltet wird in Botzenweiler bei Dinkelsbühl. Anmeldungen nimmt Birgit Legner unter (07363) 4630 entgegen. Auch wer nicht bei der DLRG ist, kann sich anmelden. weiter
  • 3236 Leser
Kurz und bündig

Verkehrswegeplan und Bahnübergang

Am Donnerstag, 16. Mai, um 17 Uhr tagt der Bopfinger Gemeinderat in der Schranne. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen, die Stellungnahme der Stadt zur Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes, der Bebauungsplan „Nördlinger Straße I“ sowie die Beseitigung des Bahnübergangs an der L1070. weiter
  • 3045 Leser

GHV hat neuen Vorsitzenden

In Lauchheim löst Harald Denecke Jan Butz als Vorsitzenden des Gewerbevereins ab
Der Gewerbe- und Handelsverein Lauchheim hat am Dienstagabend einen neuen Vorsitzenden gewählt: Anstelle von Jan Butz wird künftig Harald Denecke den Verein führen. Stellvertreter bleibt, noch für ein Jahr, Edmund Hubert. weiter
  • 465 Leser

So macht Musik Freu(n)de

Kunterbuntes Frühjahrskonzert des Ostalbgymnasiums in der Reihe „Kultur am OAG“
Das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Frühjahrskonzert des Ostalbgymnasiums am Dienstagabend in der vollbesetzten Aula des Bildungszentrums stand unter dem Motto „Musik macht Freu(n)de“. Das Programm war bunt wie ein Frühlingsblumenstrauß. Filigrane Blüten der Klassik prangten neben farbenfrohen Klangkaskaden des Pop und Rock. weiter
  • 519 Leser

Treue Bienenzüchter geehrt

Der Vorsitzende des Bezirksbienenzüchtervereins Gerlo Bauer hat bei der Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Lobend erwähnte er den zahlreichen Besuch der monatlichen Imkerstammtische, des Imker-Wandertags und des Gartenfestes und bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern. Der Verein hat 58 Mitglieder, davon 52 aktive. weiter
  • 509 Leser

Aus dem Gemeinderat Ellenberg

Bodenrichtwerte Vor kurzem tagte der Gutachterausschuss, informierte Bürgermeister Rainer Knecht im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Der Ausschuss legte die Bodenrichtwerte neu fest. Wobei die bisherigen Richtpreise nahezu komplett beibehalten wurden. Einzig im Bereich Wohngebiet „Krautgärten“ wurde der Richtwert um zwei auf weiter
  • 583 Leser

Polizeibericht

Man glaubt es kaum: Baggerschaufel wegEllwangen. Im Zeitraum zwischen Freitag, 3. Mai, und Montag, 13.Mai, entwendeten Unbekannte von einer Baustelle an der A7, Höhe Haisterhofen, eine schwarz lackierte Baggerschaufel (einen so genannten Grabenräumer), Arbeitsbreite rund 120 cm, für einen Bagger der Marke Bobcat Typ E50. Der Wert der gestohlenen Schaufel weiter
  • 768 Leser

Neuer Rasen für die Scholz-Arena

Stadt schafft zweitligareifen Untergrund im Stadion – „Koro-Verfahren“ spart dabei viel Geld
Ob der VfR in der kommenden Saison noch in der 2. Bundesliga spielt, ist offen. Der neue Rasen in der Scholz-Arena soll aber bis in zehn Wochen auf jeden Fall zweitligatauglich sein. „Ganz unabhängig von der Lizenzfrage, die Stadt Aalen schafft hier die Voraussetzung für einen optimalen Spielbetrieb“, sagt der Leiter des Grünflächenamts, weiter

Bücherspende für die Schule

Schüler, Kollegium und Schulleitung der Röhlinger Schule freuten sich über die großzügige Spende von 100 Büchern durch Silke Rathgeb von der ehemaligen Ellwanger Buchhandlung „Rathgeb – Bücher und mehr“. Die Bücher wurden in die 2012 gegründete Schülerbücherei der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule aufgenommen. Auf dem Bild ist das Büchereiteam weiter
  • 543 Leser
WIR GRATULIEREN
Aalen-Fachsenfeld. Maria Starz, Kellstr. 6, zum 80. Geburtstag. Oberkochen. Manfred Fischer, Fraunhoferstr. 24, zum 77., Anneliese Schubert, Jenaer Str. 2, zum 92. und Lore Wüstneck, Johann-Sebastian-Bach-Weg 11, zum 76. Geburtstag. Abtsgmünd. Priska Maria Angstenberger, Rosenweg 4, zum 77. Geburtstag. Bopfingen. Ingeborg Lewin, Feldwiesenweg 17, zum weiter
  • 218 Leser

Brennholz-Verkauf boomt

Stadtwald erbringt 50 000 Euro Gewinn
Erfreuliche Bilanz beim Neresheimer Stadtwald: Der Verkauf von Brennholz wird immer lukrativer. Revierförster Peter Niederer und der Leiter des Bopfinger Forstamtes, Werner Vonhoff, haben dem Gemeinderat für das Jahr 2012 einen Gewinn von rund 50 000 Euro präsentiert. weiter
  • 777 Leser

„Ein Paradebeispiel für Sanierung“

Energiebericht Neresheim stellt Elchinger Grundschule besonders positiv heraus
„Ein Paradebeispiel für sinnvolle energetische Sanierung“ nannte der neue Neresheimer Stadtbaumeister Bernd Wengert in der jüngsten Gemeinderatssitzung die Sanierung der Grundschule in Elchingen. Sie sticht im Energiebericht der Kommune besonders positiv heraus. weiter
  • 915 Leser

Licht aus grauen Masten

Bauausschuss wählte Art der künftigen Marktplatzlampen aus
Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Heißt es. Der Bauausschuss des Ellwanger Gemeinderats hat auch tatsächlich am Mittwoch einstimmig den Vorschlag der Verwaltung akzeptiert, für den Marktplatz Leuchtstelen der Firma Hess anzuschaffen. Andere Lampenformen als Stelen wurden nicht weiter in Betracht gezogen – die Meinung der Bürger dazu dürfte, weiter

Rekordbesuch beim Seniorenehrentag

Eine Veranstaltung im Rahmen des Salvator- und St.-Maria-Jubiläumsjahres: Über 200 Teilnehmer im Salvatorheim – Die Ältesten 94 Jahre alt
Fröhliche Stimmung erfüllte am Dienstagnachmittag den großen Saal des Salvatorheims. Die katholischen Pfarrgemeinden Salvator und St. Maria hatten zu ihrem jährlichen Seniorenehrentag eingeladen. Dieses Jahr konnte mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Rekordbesuch verzeichnet werden. weiter
  • 1
  • 471 Leser

Gutes Wasser für Zukunft sichern

Erster Spatenstich für neuen Wasserhochbehälter am Braunenberg – Ältere und kleinere stilllegen
Die Stadtwerke bauen am Bergbaupfad oberhalb von Wasseralfingen einen neuen Wasserhochbehälter. Er soll verschiedene kleinere und ältere Anlagen ersetzen. Am Mittwochnachmittag hat der erste Spatenstich stattgefunden. weiter
  • 4
  • 796 Leser

Ein Netzwerk für die Gemeinde

Tauschring Oberkochen stellt sich der Öffentlichkeit vor – Erster Tauschabend ist am 4. Juni
In Oberkochen gibt es einen weiteren Mosaikstein interkommunaler Zusammenarbeit. Nach dem Rezept des seit drei Jahren bestehenden und erfolgreichen Tauschrings Königsbronn hat der vor wenigen Wochen ins Leben gerufene Oberkochener Tauschring seine Philosophie gestrickt. weiter
  • 5
  • 698 Leser

Doppelt-unechte Teilortswahl bleibt

Ortschaftsrat Rindelbach will am bisherigen Wahlsystem festhalten – Gemeinderat Ellwangen soll gleich groß bleiben
Alles bleibt so, wie es ist. Jedenfalls, wenn es nach dem Ortschaftsrat Rindelbach geht. Das Gremium will weder die Gesamtzahl der Gemeinderatssitze reduzieren noch die „doppelt-unechte“ Teilortswahl abschaffen. Das System habe sich bewährt. weiter
  • 589 Leser

Aus dem Stödtlener Gemeinderat

Der Gehweg auf der Westseite entlang der Kirchstraße ist in teilweise schlechtem Zustand. Die Gehwege sollen nun an der Einmündung der Kirchstraße in die Birkenzeller Straße abgesenkt werden. Dadurch will man Rollstuhlfahrern die Nutzung erleichtern. Dem Busverkehr kommt diese Maßnahme ebenfalls entgegen. Parkt ein Fahrzeug in der Kirchstraße unweit weiter
  • 616 Leser

Kleinkinder kosten mehr Geld

Gemeinderat Stödtlen beschließt neue Kindergartenbeiträge für 2013/14
Auf höhere Kindergartenbeiträge müssen sich Familien in Stödtlen einstellen. Diese fallen jedoch moderat aus. Der Gemeinderat segnete eine Erhöhung für das erste Kind um drei Euro, für das zweite und dritte Kind um zwei Euro je Monat ab. weiter
  • 435 Leser

Zehn Nationalitäten – ein Spiel

Attraktives Spiel und vorbildliche Gemeinschaft bei der vierten Auflage des „Fußballspiels der Nationen“
16 bis 60 Jahre, Kreisklasse bis 2. Bundesliga, zehn Nationalitäten, ein gemeinsames Spiel: In Ellwangen traten 36 Spieler zum „Fußballspiel der Nationen“ unter dem Motto „Fußball: viele Kulturen – eine Leidenschaft“ an. 6:4 siegten am Ende die „Jagsttalstars“ gegen das Team „Magic Virngrund“. Gefeiert weiter

Aus dem Ortschaftsrat Rindelbach

Rabenhof Die Zufahrt von der B29 zum Rabenhof bleibt voraussichtlich noch bis zum Samstag, 18. Mai, gesperrt. Die Straße zum Rabenhof erhält eine neue Decke.Alte Jagstbrücke Die alte Jagstbrücke in Rindelbach wird saniert. Laut Ortsvorsteher Arnolf Hauber ist die denkmalrechtliche Genehmigung eingeholt und der Bauhof beginnt in Kürze mit der Sanierung. weiter
  • 395 Leser

„Tag der offenen Backstube“

Am Pfingstmontag in der Eggenroter Meisterbäckerei
Am Pfingstmontag, 20. Mai, von 10 bis 17 Uhr öffnet die eggenroter Meisterbäckerei ihre neue Backstube in der Rindelbacher Straße 8 in Ellwangen. Wer möchte, kann dann einen Blick hinter die Kulissen werfen und den Bäckerinnen und Bäckern über die Schulter schauen.Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm: Neben Infos zur Meister-Backstube und handwerklichen weiter
  • 338 Leser

Ein Musik-Sommer deluxe

A-cappella, Schlager, Rock und Kabarett beim Festival Schloss Kapfenburg vom 19. bis zum 28. Juli
Auch in diesem Sommer wird beim 14. Festival Schloss Kapfenburg der historische Innenhof der ehemaligen Deutschordensfeste wieder zur Open-Air-Arena der ganz besonderen Art. Ob nun durch A-cappella-Gesang mit Viva Voce oder Rock mit Mike & The Mechanics, Schlager mit Dieter Thomas Kuhn & Band oder Musikkabarett beim SWR2 Musikbrettl – weiter
  • 1258 Leser
ZUR PERSON

Fritz Seifert

Ellwangen. Nein, dass Fritz Seifert gestern 70 Jahre alt geworden ist, sieht man ihm nicht an; zu bemerken ist es höchstens daran, dass er nun doch etwas kürzer tritt, nicht mehr als Pro-Ellwangen-Mann überall und zu jeder Tages- und Nachtzeit in vorderster Reihe steht, um für die Stadt zu werben und zu motivieren.Der „Vorzeige-Ellwanger“, weiter
  • 1
  • 1061 Leser

Schlag gegen internationale Schleuser- und Betrügerbande

Mehrere hundert Beamte im Einsatz
Bei einem Großeinsatz in Baden-Württemberg gelang heute der Bundespolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Schlag gegen eine international agierende Schleuser- und Betrügerbande. Das meldet die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Stuttgart und die Staatsanwaltschaft Stuttgart in einer gemeinsamen Pressemitteilung. weiter
  • 5
  • 1577 Leser

Aalener Freibäder öffnen am Wochenende

Wetterprognose spielt keine Rolle

Aalen. Schlechte Wetterprognose hin oder her: Am Wochenende öffnen sowohl das Hirschbachfreibad als auch das Bädle in Unterrombach ihre Pforten: "Und zwar wetterunabhängig mit Beginn der Pfingstferien", so der Pressesprecher der Aalener Stadtwerke Uwe Förstner.

Das Spieselfreibad in Wasseralfingen hat bereits seit dem 1. Mai offen.

weiter
  • 5
  • 4144 Leser

„System funktioniert“

Ortschaftsrat Pfahlheim diskutiert die Kommunalwahl
Der Pfahlheimer Ortschaftsrat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit der anstehenden Kommunalwahl. Zur Diskussion standen die Zahl der Sitze im Gemeinderat und der SPD-Antrag auf Abschaffung der so genannten doppelt unechten Teilortswahl. weiter
  • 5
  • 644 Leser

Neue Wege gehen

Ökumenischer Kirchentag Aalen
An fünf Tagen im Juni werden die Christen in Aalen noch enger zusammenrücken. Dann nämlich wird es einen Veranstaltungsreigen vom gemeinsamen Bibellesen, über Gottesdienste bis hin zu Ausstellung und Konzerten geben. Der ökumenische Kirchentag findet zum vierten Mal in Aalen statt und hat das Motto „Von Wegen“. weiter

Räte überstimmen Higler und Uhl

Ortschaftsrat Röhlingen diskutiert erneut den Widerspruch gegen einen Gemeinderatsbeschluss
Der Röhlinger Ortschaftsrat musste sich am Montagabend erneut mit dem Prozedere rund um die östlich der Autobahn geplanten Bioerdgasanlage auseinandersetzen. Thema war zum wiederholten Male die Frage, ob der Gemeinderatsbeschluss zur Aufstellung eines entsprechenden Bebauungsplans rechtswidrig ist. Der Antrag von Franz Uhl, der einen Rechtsanwalt einschalten weiter
  • 1265 Leser

Regionalsport (9)

Buschow und Hehl holen sich Meistertitel

Sportkegeln, Württembergische Meisterschaften: Kegelvereinigung Jagst räumt in allen Altersklassen Titel und Top-Platzierungen ab
Die Sportkegler/innen des Württembergischen Kegler- und Bowling- Verbandes ermittelten in Hattenburg und Bad Wurzach ihre Württembergischen Einzelmeister 2013. Die KV Jagst holte sich viele Top-Platzierungen. weiter

Drei wichtige Punkte für die DJK Eigenzell

Fußball, Kreisligen
Eigenzell schöpft wieder Hoffnung im Abstiegskampf der Kreisliga A II. Gegen die Viktoria Wasseralfingen gelang der DJK ein 3:0-Erfolg. Eine Liga tiefer kassierte Adelmannsfelden in der Kreisliga B III eine 2:6-Klatsche gegen den SSV Aalen. weiter
  • 740 Leser
BezirksligaSV Waldhausen — VfL Iggingen 8:0FV Unterkochen — SV Neresheim 6:1VfB Ellenberg — TV Weiler 3:0TSG Nattheim — VfL Gerstetten 1:2TSG Hofherrnw.-U. — TV Steinheim 4:0SVH Königsbronn — SV Ebnat 0:5TSV Heubach — SG Bettringen 0:1TV Heuchlingen — TSGV Waldstetten 2:3 1. SG Bettringen 27  18   weiter
  • 664 Leser

Das Trio marschiert weiter

Fußball, Bezirksliga: SGB, TSGV und TSG feiern Siege / SVH Königsbronn ist abgestiegen
Die erste Entscheidung in der Bezirksliga ist gefallen. Der SVH Königsbronn muss nach einer 0:5-Niederlage gegen Ebnat den Gang in die A-Klasse antreten. Vorne bleibt es dagegen weiterhin spannend. Sowohl die SG Bettringen, als auch der TSGV Waldstetten und die TSG Hofherrnweiler fuhren verdiente Siege ein. weiter
  • 1
  • 1569 Leser

Elks erkämpfen sich zwei Siege

Baseball, Regionalliga: Alexander Wanzek zweimal mit einem „complete game“
Die Regionalliga-Baseballer des TSV-Ellwangen zu Gast beim Aufsteiger aus Herrenberg – am Ende hatten die Ellwanger zwei Siege auf dem Konto. weiter
  • 399 Leser

KSV-Youngster auf dem Podest

Ringen, Adolf-Koch-Turnier: Aalener Bärennachwuchs in Nattheim erfolgreich
In Nattheim fand das 9. Adolf-Koch-Gedächtnisturnier statt. Der KSV Aalen brachte im Freistil-Ringen einige Ringer das Treppchen, der Wanderpokal ging an den KSV Unterelchingen. weiter
  • 410 Leser

Sport in Kürze

SchiedsrichterschulungFußball. Am Freitag 17. Mai um 19.30 Uhr findet die nächste Schiedsrichter-Schulung in Schwabsberg/Gasthaus Lamm statt. Als Lehrwart wird Harald Müller (SRG Stuttgart) zum Thema „Vorteil und verzögerter Pfiff„ referieren. Ebenso wird auf dieser Schulung das Thema eigene Datennutzung im DFBnet erläutert.4. Ipf-Cup für weiter
  • 536 Leser

Chaos trotz passabler Saison

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Gegner 1860 München kämpft mit hausgemachten Katastrophen
Der TSV 1860 München droht zu versinken – im hausgemachten Führungschaos sowie in finanziellen Sorgen. Was mit dem Traditionsklub geschieht? Prognosen scheinen unmöglich zu sein. Fest steht nur, dass man am Sonntag den VfR Aalen empfängt. weiter
  • 5
  • 1197 Leser

Überregional (85)

"Henkelpott" macht Fußball-Welt verrückt

11 Tage vor dem Champions-League-Finale hatte der FC Bayern die internationale Presse eingeladen. Fast 200 Reporter kamen. Und spürten, wie gierig die Münchner auf den "Henkelpott" sind. weiter
  • 353 Leser

"Nicht weniger Frau"

Angelina Jolie hat sich aus Angst vor Krebs die Brüste entfernen lassen
Vielen gilt Angelina Jolie als Inbegriff der weiblichen Schönheit. Nun hat sich die Schauspielerin aus Angst vor Krebs beide Brüste entfernen lassen. In einem Zeitungsartikel berichtet sie mutig über den Eingriff. weiter
  • 387 Leser

13-Jährige bleibt verschwunden

Nach dem Verschwinden einer 13-Jährigen und ihrem 53-jährigen Internet-Bekannten tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Trotz internationaler Fahndung und 230 Hinweisen aus der Bevölkerung fehle eine heiße Spur, sagte ein Sprecher gestern. Das Mädchen aus Freiburg und der Mann aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen kennen sich aus einem Chatroom. Sie sind weiter
  • 302 Leser

Alles so schön neu hier

Dieser Bonobo kann es gar nicht fassen: Zusammen mit 24 anderen Menschenaffen bezog er gestern ein neues, 3400 Quadratmeter großes Luxusdomizil in der Stuttgarter Wilhelma, Lustgarten und Bachlauf inklusive. Ein Kino soll die Primaten bei Bedarf auf Knopfdruck bespaßen. Mit 22 Millionen Euro ist das Affenhaus eines der modernsten und teuersten Europas. weiter
  • 695 Leser

Amazon hat Onlinemarkt für Bücher im Griff

Der traditionelle Versandbuchhandel wird weiterhin vom Online-Bücherversand abgedrängt. 2012 musste das Versandgeschäft - wie Katalogverkauf - mit 450 Mio. EUR Umsatz Einbußen von etwa 6 Prozent verkraften, wie der Bundesverband deutscher Versandbuchhändler gestern in Ulm mitteilte. "Das war erneut ein sehr schwieriges Jahr", sagte Geschäftsführerin weiter
  • 454 Leser

Anklage im NSU-Prozess verlesen

Im NSU-Prozess ist am zweiten Verhandlungstag vor dem Oberlandesgericht (OLG) München die Anklage gegen die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe sowie vier weitere Beschuldigte verlesen worden. Die Bundesanwaltschaft wirft Zschäpe Mittäterschaft bei sämtlichen Taten der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) vor: weiter
  • 260 Leser

Auch mit 100 Jahren gut in Schuss

1913 für die königlich-württembergische Flotte in Dienst gestellt und 1962 ausgemustert, ist der Raddampfer "Hohentwiel" immer noch auf dem Bodensee unterwegs: Ein Verein restaurierte das 56 Meter lange und 13 Meter breite Schiff, am 17. Mai 1990 war dann die zweite Jungfernfahrt. Foto: Peter Schiele weiter
  • 1415 Leser

Auf einen Blick vom 15. Mai 2013

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest, Nachholspiele SC Pfullendorf SSV Ulm 1846 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Schnetzler (79.). - Zuschauer: 450. FC Homburg Bayern Alzenau 3:3 (1:2) Tore: 1:0 Gerlinger (7.), 1:1 Lahyani (11.), 1:2 Maslanka (26.), 1:3 F. Arslan (66.), 2:3 Lacagnina (69.), 3:3 Kakoko (75.). - Rote Karte: Seitz (Bayern Alzenau/80.) wegen wiederholten Foulspiels. weiter
  • 360 Leser

Ausstellung: Kunterbunte Kulleraugen

Die Augen der Puppen Tiffy, Feli Felu, Rumpel und Samson (von links oben nach rechts unten) aus der "Sesamstraße" wurden im Altonaer Museum in Hamburg aufgenommen. Zum 40. Geburtstag der Fernsehserie zeigt das Museum von heute an eine Ausstellung rund um Samson, Tiffy & Co. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 1247 Leser

Cannes eröffnet mit "Der große Gatsby"

Mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio als "Der große Gatsby" beginnen heute die 66. Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Das Werk läuft dort außer Konkurrenz und startet an diesem Donnerstag auch in den deutschen Kinos. Die Filmfestspiele in Südfrankreich zählen zu den wichtigsten Festivals weltweit. Im diesjährigen Wettbewerb konkurrieren 20 Werke weiter
  • 296 Leser

Chef Holzhäuser steigt bei Bayer vorzeitig aus

Wolfgang Holzhäuser gilt als einer der Gründungsväter der Deutschen Fußball Liga und als unbequemer Vordenker. Nun hat er zum 30. September unerwartet seinen vorzeitigen Abschied als Vereinschef von Bayer Leverkusen angekündigt. Nach dem Einzug in die Champions League ist es nach 15 Jahren operativer Arbeit für ihn ein idealer Zeitpunkt. "Der dritte weiter
  • 315 Leser

Das Auge als Donut

Zeiss präsentiert Diagnostikgeräte, die Ärzten ungewöhnliche 3D-Ansichten liefern
Die Zeiss AG hat in Oberkochen groß investiert. Auf 60 000 Quadratmetern erstrecken sich neue Gebäude - darunter das Medical Solution Center, das Showroom und Schulungszentrum in einem ist. weiter
  • 561 Leser

Das Gericht kommt zur Sache

Bundesanwaltschaft trägt im NSU-Prozess Anklage vor
Nach langem juristischen Tauziehen kommt der NSU-Prozess langsam zum Wesentlichen: Die Anklage wird verlesen. Viele Nebenkläger haben aber zu diesem Zeitpunkt schon aufgegeben. weiter
  • 341 Leser

Der Trostpreis

FC Chelsea kämpft um Respekt, Benfica gegen einen Fluch
Der FC Chelsea will im Europa-League-Finale heute (20.45 Uhr) in Amsterdam gegen Benfica Lissabon eine insgesamt unbefriedigende Saison doch noch mit einem internationalen Titel krönen. weiter
  • 371 Leser

Die spinnen, die Männchen

. Einige Spinnenmännchen fressen ältere Weibchen lieber, als sich mit ihnen zu paaren. Das haben Forscher der Universität im tschechischen Brünn herausgefunden. "Die Männchen wählen die besseren und zumeist jüngeren Weibchen aus und konsumieren die älteren", sagt Prof. Stanislav Pekár. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift "Behavioral Ecology and weiter
  • 317 Leser

Droge aus dem Labor

Die Modedroge Crystal ist wie Ecstasy ein künstlich hergestelltes Aufputschmittel aus der Gruppe der Amphetamine. Gängige Abkürzungen in der Szene sind "C", "Meth", "Ice", "Crank" oder "Ruppe". Die synthetische Droge wird meist in Privatlabors produziert, besonders häufig in Tschechien. Crystal wird geraucht, geschnupft, geschluckt oder gespritzt. Es weiter
  • 2046 Leser

Drohnen-Projekt der Bundeswehr gescheitert

Die Beschaffung der Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" für die Bundeswehr ist gescheitert. Das Verteidigungsministerium stoppte das milliardenschwere Rüstungsprojekt wegen massiver Probleme bei der Zulassung des größten unbemannten Flugzeugs der Welt für den europäischen Luftraum. Der Bund hat damit einen dreistelligen Millionenbetrag vergeblich investiert. weiter
  • 310 Leser

Eine App zum Bestseller

Die Oberfläche des iPad wird zu einem Spiegel - und der Betrachter sieht sich selbst. Willkommen in der Spiegelwelt von Cornelia Funkes "Reckless", zu der die weltweit erfolgreichste deutschsprachige Schriftstellerin gemeinsam mit den amerikanischen Mirada Studios eine App geschaffen hat. Ein knapp zweistündiges Multimedia-Erlebnis bietet die App, mit weiter
  • 292 Leser

Einigung auf SWR-Vertrag

Mit einigen Änderungen haben die Landesregierungen von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz den Entwurf eines neuen Staatsvertrags für den Südwestrundfunk (SWR) gebilligt. Im Vergleich zur Vorlage sei die zweitgrößte ARD-Anstalt per Programmgrundsatz nun beauftragt, darauf hinzuwirken, dass Benachteiligungen für Behinderte abgebaut würden, teilte das weiter
  • 242 Leser

Erst die Lektion, dann die Meisterfeier

THW Kiel holt sich den 18. DM-Titel - 31:25 gegen die Rhein-Neckar Löwen
Kiel steht Kopf. Zum 18. Mal wurde der THW Handball-Meister. Und das durch einen 31:25-Triumph gegen den Zweiten Rhein-Neckar Löwen. weiter
  • 308 Leser

Ethische Regeln für Mediziner

Die Deklaration von Helsinki legt ethische Richtlinien für Forschung an Menschen fest. Sie wurde bereits 1964 vom Weltärztebund beschlossen. Die Vorgaben sind nicht bindend. Weltweit bilden sie aber Vorlagen für Gesetze. Die Deklaration verlangt eine Einwilligungserklärung der Testperson. Sie schützt Menschen, die nicht einwilligungsfähig sind. Dazu weiter
  • 281 Leser

EU-Pläne zur Abschaffung von Cent-Münzen

Zu teuer und zu unpraktisch: Ein- und Zwei-Cent Münzen könnten schon bald aus den Portemonnaies verschwinden. Die EU-Kommission stellt die kleinsten Münzeinheiten im Euro-Währungsraum auf den Prüfstand und kann sich deren Abschaffung vorstellen. "Vier mögliche Szenarien sind denkbar, von einer Beibehaltung der derzeitigen Stückelung bis hin zur Abschaffung weiter
  • 456 Leser

EU: Schärferer Kurs gegen Steuerflucht

Die Europäische Union geht im Kampf gegen Steuerflucht und Steuerbetrug einen weiteren Schritt. Die EU-Finanzminister wollten gestern in Brüssel den Weg für Verhandlungen mit Drittstaaten wie der Schweiz und Monaco freimachen. Diese wichtigen Finanzzentren sollen bei der geplanten Verschärfung der EU-Zinsbesteuerung mitziehen; damit werden weitere Steuerschlupflöcher weiter
  • 362 Leser

Experten plädieren für individuelle Grenze

Neuer Vorstoß bei Managergehältern
Millionenbezüge für Manager erregen die Gemüter. Nun soll es einen individuellen Gehaltsdeckel geben - so zumindest die Empfehlung von Experten. weiter
  • 443 Leser

Familiäre Anlage

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 50 000 Frauen an Brustkrebs, etwa sieben Prozent von ihnen haben eine familiäre Anlage dazu: Sie haben die mutierten Brustkrebsgene BRCA 1, BRCA oder RAD51C. Oft sind in ihren Familien bereits andere Frauen - oder auch Männer - an Brustkrebs erkrankt oder gestorben. Für diese Frauen kann wegen des erhöhten familiären weiter
  • 291 Leser

Firmen und Händler schummeln beim Preis

Wettbewerbszentrale kritisiert versteckte Kosten und falsche Werbeversprechen
Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs muss sich jährlich mit tausenden von Fällen beschäftigen. Es geht dabei fast immer darum, dass Handel und Firmen mehr versprechen als sie halten. weiter
  • 462 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0180 5073 1156-03: Von 15 bis 17 Uhr erreichen Sie heute unsere Experten (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkgebühren abweichend): Prof. Christine von Arnim leitet an der Klinik für Neurologie der Uniklinik Ulm die Gedächtnissprechstunde. Dr. Albert Lukas ist Facharzt für Innere Medizin und Neurologie und Oberarzt in der Agaplesion weiter
  • 354 Leser

Gericht setzt Google Grenzen

BGH: Automatisch erzeugte Suchvorschläge verletzen Persönlichkeitsrechte
Google darf nicht in jedem Fall automatische Suchvorschläge anbieten. Das hat der BGH entschieden. Google lehnt eine Haftung weiter ab. weiter
  • 259 Leser

Grün-Rot fordert den Doppelpass

Neuer Versuch im Bundesrat für Zulassung der Mehrstaatlichkeit
Deutscher sein und zugleich Türke? Wenn es nach Grün-Rot geht, sollen sich junge Erwachsene mit ausländischen Wurzeln nicht länger für einen Pass entscheiden müssen. Die CDU kritisiert den Vorstoß. weiter
  • 295 Leser

Heimspiel für den Schiri

Der Niederländer Björn Kuipers (40) leitet heute das Europa-League-Finale zwischen Benfica Lissabon und dem FC Chelsea in Amsterdam. Der Verwaltungskaufmann Kuipers steht seit 2006 auf der Fifa-Liste. Er leitete unter anderem zwei Gruppenspiele bei der EM 2012. In der laufenden Saison pfiff er bereits fünf Champions-League-Spiele, darunter das Halbfinal-Hinspiel weiter
  • 342 Leser

Investor will 1860 vor "dieser Bande" schützen

Die Schlammschlacht bei Fußball-Zweitligist 1860 München geht in die nächste Runde und nimmt dabei an Härte sogar zu: Investor Hasan Ismaik hat bei einem Treffen mit Fans erneut heftige Vorwürfe gegen die Vereinsführung erhoben und diese als "Bande" bezeichnet. Geschäftsführer Robert Schäfer, den Ismaik unbedingt loshaben will, drohte dem Jordanier weiter
  • 323 Leser

Jetzt schon über 8300 Punkten

Konjunktur liefert Licht und Schatten
Der Dax hat gestern nach einem fortgesetzten Rekordlauf an den US-Börsen wieder Schwung nach oben erhalten und erstmals über 8300 Punkten geschlossen. Der deutsche Leitindex habe sich von seinem Schlingerkurs in Folge des ZEW-Index kurzfristig wieder befreit, sagte Händler Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner. Konjunkturseitig gab es Licht und Schatten: weiter
  • 388 Leser

Kabinett billigt Gesetzentwurf zur Polizeireform

Die Landesregierung hat den Gesetzentwurf zur Polizeireform auf den Weg gebracht. Das grün-rote Kabinett beschloss, den Entwurf in den Landtag einzubringen. Dort soll er vor der Sommerpause verabschiedet werden, teilte das Innenministerium mit. Die Polizeireform soll 2014 in Kraft treten. 24 200 Beamte und 5000 weitere Bedienstete der Polizei sollen weiter
  • 301 Leser

Kein Auslaufmodell

Atomkraftwerke sind hierzulande Auslaufmodelle, Kohleöfen nicht. Im Südwesten gehen in Karlsruhe (2014) und Mannheim (2015) zwei neue Blöcke ans Netz. Kohlekraftwerke sollen die Stromversorgung sichern, Wind- und Sonnenkraftwerke garantieren keine stetige Versorgung, dazu muss die Speicherung erst noch gelöst werden. Nach Angaben der Bundesnetzagentur weiter
  • 334 Leser

Kessel vor der Feuerprobe

Kraftwerk geht bald in Betrieb - Naturschützer nicht begeistert
Der Countdown läuft: Nach einem halben Jahrzehnt Bauzeit geht im kommenden Jahr in Karlsruhe ein hochmodernes Kohlekraftwerk ans Netz. Umweltschützer ärgern sich über den Schadstoffausstoß. weiter
  • 399 Leser

KOMMENTAR · ARZNEIVERSUCHE: Ost-West-Skandal

Der SED-Staat war finanziell äußerst klamm in den 1980er Jahren. Die Devisen westlicher Pharmakonzerne für klinische Arzneimittelstudien kamen da gerade recht. Dass den DDR-Oberen am Wohl und Weh ihrer Bürger nichts lag, ist nicht neu. Die zynische Missachtung der wichtigsten Menschenrechte lässt einen aber immer wieder erschaudern. Wenn sich herausstellt, weiter
  • 283 Leser

KOMMENTAR · GOOGLE: Hohes Gut

Das Google-Urteil des Bundesgerichtshofes ist konsequent, richtig ist es nicht. Es stimmt, die Vorschläge des Internet-Riesen können Persönlichkeitsrechte verletzen. Wer mit Schmähworten, Diskriminierungen oder falschen Bezeichnungen in Verbindung gebracht wird, hat vermutlich Nachteile. Ein Unternehmer geht vielleicht sogar pleite, wenn sein Name mit weiter
  • 274 Leser

KOMMENTAR: Ein guter Ansatz

Viel zu wenige lernen schon in jungen Jahren einen vernünftigen Umgang mit Geld. Eltern sind dabei häufig ebenso überfordert wie Lehrer. Dann werden schnell der Handyvertrag oder Bestellungen im Internet zur Schuldenfalle mit bitteren Folgen fürs spätere Leben. Daher ist es konsequent, schon in der Grundschule die Basis zu legen. Es ist erstaunlich, weiter
  • 461 Leser

Kommunen hadern mit Mindestschülerzahl 40

Regionale Schulentwicklung bleibt Konfliktthema - Heute Regierungserklärung von Kultusminister Stoch
40 Schüler pro Klassenstufe als Mindestgröße für Schulen? Diese Vorgabe bereitet den Kommunen Bauchschmerzen: Über kurz oder lang würden so alle Haupt- und Werkrealschulen verschwinden. weiter
  • 327 Leser

Konkurrenz für Bach aus Singapur

Thomas Bach bekommt bei seiner Bewerbung für das höchste Amt im Weltsport Konkurrenz. IOC-Vize Ser Miang Ng will offenbar am Donnerstag in Paris seine Kandidatur fürs IOC-Präsidentenamt bekanntgeben. Der 64 Jahre alte Unternehmer und Multimillionär aus Singapur, ein gebürtiger Chinese, hat sich international als Organisator der ersten Olympischen Jugendspiele weiter
  • 309 Leser

Kretschmann: Ich liebe solche Auseinandersetzungen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält den Kern des Konflikts um den Nationalpark für unauflösbar. Wenn ein Teil der Leute einen "aufgeräumten Wald" schön finde und ein anderer Teil fürchterlich, könne man dagegen "argumentativ nichts machen", sagte der Grüne. "Über ästhetische Fragen kann man keinen Konsens herstellen." Es sei denn, man verzichte weiter
  • 300 Leser

LEITARTIKEL · ENERGIEMARKT: Stadtwerke haben ihren Preis

Eine Politik, die etwas auf unsere Städte hält, muss ihnen ihre Stadtwerke erhalten. Die 800 Stadtwerke in Deutschland sind mehr als kommunale Betriebe um die Ecke, die uns versorgen mit Strom, Gas, Wasser und häufig auch mit Bussen und Straßenbahnen. Wegen ihrer Unmittelbarkeit hat der Bürger zu ihnen mehr Zutrauen als zu anonymen Stromriesen. Wenn weiter
  • 265 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 93,48 4501-5500 l 85,27 1501-2000 l 90,80 5501-6500 l 84,50 2001-2500 l 87,94 6501-7500 l 84,51 2501-3500 l 86,16 7501-8500 l 84,31 3501-4500 l 85,84 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 429 Leser

Meisterfeier endet mit Krawall am Eiffelturm

Jagdszenen auf dem Trocadero, Tränengaswolken am Eiffelturm: Die schweren Ausschreitungen bei der Meisterfeier von Paris St. Germain haben Frankreich schockiert. Während sich Innenminister Manuel Valls für die chaotischen Zustände im Herzen der Hauptstadt rechtfertigen muss, entschuldigt sich der neureiche Klub kleinlaut für die "Stadtguerilla-Szenen" weiter
  • 361 Leser

Meisterwerk der Buchkunst

Die Badische Landesbibliothek präsentiert das mittelalterliche Speyerer Evangelistar als Faksimile und im Original
Das Speyerer Evangelistar gilt als bedeutendes Werk des Mittelalters. Nun ist das seit Jahren nur geschlossen gezeigte Original auch als Faksimile zu sehen. weiter
  • 306 Leser

Moculescu in Nöten

Häfler Volleyball-Trainer droht längere Sperre
Trainer Stelian Moculescu vom deutschen Vizemeister VfB Friedrichshafen drohen wegen unsportlichen Verhaltens eine Sperre für mehrere Spiele sowie eine Geldstrafe. Der ehemalige Bundestrainer hatte im Anschluss an das vierte Play-off-Finale gegen die Berlin Recycling Volleys (2:3) in mehreren Interviews den 1. Schiedsrichter scharf attackiert und beleidigt. weiter
  • 300 Leser

Mordfall von 1985 noch ungelöst

Polizei will mit internationalem Aufruf Identität des Opfers klären
Nach 28 Jahren will die Heidelberger Polizei den Mord an einer jungen Frau noch aufklären. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse der Isotopenforschung sollen helfen, das Opfer zu identifizieren. weiter
  • 359 Leser

Märchenbilder, die nie verblassen

Cornelia Funke verbindet die Grimmsche Welt mit Multimedia-Moderne
Sie verarbeitet klassische Grimm-Märchen und widmet sich modernen Themen, sie ist eine traditionelle Geschichtenerzählerin und zugleich Neuen Medien gegenüber völlig aufgeschlossen: Cornelia Funke. weiter
  • 321 Leser

NA SOWAS . . . vom 15. Mai 2013

Auf der Flucht vor der Polizei ist in Mindelheim (Bayern) ein Radler nachts in einen kalten Fluss gesprungen. Der Versuch, sich zu verstecken, scheiterte: Der Mann tauchte unter, doch sein Rucksack ragte aus dem Wasser. Die Beamten hatten daher leichtes Spiel. Sie warteten einfach, bis dem Flüchtigen die Luft ausging und er wieder auftauchte. Der Grund weiter
  • 374 Leser

Neue Formel-1-Reifen

Bernie Ecclestone spricht Machtwort
Nach einem Machtwort von Bernie Ecclestone liefert Hersteller Pirelli den Formel-1-Teams neue Reifen. Schon vom übernächsten Grand Prix in Kanada an werde ein neues Modell zum Einsatz kommen, bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens. "Wir werden zum Reifentyp der vergangenen Saison zurückkehren, der uns enge Rennen beschert hat", hatte der "Daily weiter
  • 289 Leser

Neuling und alter Fuchs

Rainer Dulger und Berthold Huber entscheiden die Tarifrunde
In der Metall-Tarifrunde sollten gestern die Bayern die Kastanien aus dem Feuer holen. Doch den Segen mussten die Chefs der beiden Verbände geben. Berthold Huber und Rainer Dulger im Porträt. weiter
  • 455 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

Auf der Flucht gekentert Auf der Flucht vor einem nahenden Zyklon sind vor der Küste von Birma mehrere Boote mit rund 100 Menschen an Bord gekentert. Die genaue Zahl war gestern Abend, 24 Stunden nach dem Unglück, noch unklar. "Nur 42 Personen sind gerettet worden", sagte ein Sprecher des Informationsministeriums in der nahen Provinzhauptstadt Sittwe. weiter
  • 269 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

Agamben kritisiert Politik Der Begriff der Krise wird nach Ansicht des italienischen Philosophen und Staatstheoretikers Giorgio Agamben von der Politik instrumentalisiert. Krise sei zum "Passwort" für Maßnahmen geworden, die unter anderen Vorzeichen von der Bevölkerung nicht akzeptiert würden, sagte Agamben gestern in Tübingen. Der Wissenschaftler sollte weiter
  • 306 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

SPD will Volksabstimmung SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück fordert, bei zunehmender Abgabe nationaler Rechte an Europa das Volk abstimmen zu lassen. Die weitere Integration Europas sei ohnehin verbunden mit einer Grundgesetzänderung, über die eine Volksabstimmung herbeigeführt werden müsste. "Es läuft auf die Abgabe souveräner Rechte an europäische weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

De Bruyne dementiert Fußball: - Wirbel um Kevin de Bruyne: Nachdem die "Bild"-Zeitung gestern bereits den Wechsel des vom FC Chelsea an Werder Bremen ausgeliehenen 21-Jährigen zu Borussia Dortmund verkündet hatte, dementierte dieser: "Ich habe noch nirgendwo unterschrieben." Allerdings wollte BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Einigung mit dem Belgier weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

Tödlicher Deponie-Unfall Maulbronn - Bei einem tragischen Unfall auf einer Mülldeponie in Maulbronn (Enzkreis) ist ein 46-Jähriger getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann einer Firma aus Mühlacker gestern eine Planierraupe auf einen Tieflader fahren. Als er die Rampe herunterlassen wollte, kam es offenbar zu technischen weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2013

Daimler dementiert Der Autohersteller Daimler (Stuttgart) hat der Darstellung des SWR über Beschäftigte in Werksverträgen widersprochen. Der Reporter habe nicht die gleichen Tätigkeiten wie die Mitarbeiter des Konzerns ausgeführt. Daimler betonte zudem , der Konzern beauftrage nur Dienstleistungen mit Werkverträgen, die nicht im Mittelpunkt der eigenen weiter
  • 440 Leser

POLITISCHES BUCH: Hauptstadt der Pleiten

Cornelia Tomerius: Ach, du dickes B. Eine Berliner Pleitengeschichte. Piper Verlag, München 2013. 206 Seiten, 12,99 Euro. Buchhändler können eine eigene Ecke frei räumen für Schmähungen über die deutsche Hauptstadt. Seit dem Flughafen-Debakel hat sich der Sammelbegriff "Berlin-Bashing" etabliert. Ein Verlag widmet sich etwa "Allen Arschlöchern nach weiter
  • 334 Leser

Preise steigen nur um 1,2 Prozent

Sinkende Preise für Pauschalreisen, Sprit und Heizöl haben die Inflation in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit Herbst 2010 gedrückt. Die Jahresteuerung sank laut Statistischem Bundesamt von 1,4 Prozent im März auf 1,2 Prozent im April. Damit deutet sich an, dass 2013 ein vergleichsweise großer Brocken der Tariferhöhungen bei den Arbeitnehmern weiter
  • 404 Leser

Realschulen loben Grün-Rot für Schulverbund

Nach teils herber Kritik an der grün-roten Bildungspolitik haben die Realschulen das Kultusministerium zur Abwechslung gelobt: für die Genehmigung von Verbünden zwischen Gemeinschafts- und Realschulen. "Endlich findet die Realschule im Schulkonzept der Landesregierung außer Stolpersteinen auch einen Trittstein zu ihrer Weiterentwicklung", heißt es in weiter
  • 275 Leser

Reservat ohne Schwaben

Nationalpark: Badener wollen auf Neinsager aus Württemberg verzichten
Nach den ablehnenden Voten in den schwäbischen Gemeinden scheint ein Nationalpark Nordschwarzwald allein auf badischem Terrain denkbar. Dafür setzt sich Bürgermeister Oliver Rastetter (CDU) von Lauf ein. weiter
  • 314 Leser

Rettung der Commerzbank wird teuer

Mit kräftigem Rabatt wirft die Commerzbank neue Aktien auf den Markt. Für die Steuerzahler ist dieses Vorgehen ein herbes Verlustgeschäft. weiter
  • 488 Leser

Russische Raketen für Assad

USA, Europa und Israel versuchen, Waffenverkäufe nach Syrien zu stoppen
Der Krieg in Syrien fordert täglich Opfer. Viele der tödlichen Waffen stammen aus dem Ausland. Westliche Staaten versuchen derzeit, Russland von Raketenverkäufen abzuhalten. Bisher ohne Erfolg. weiter
  • 330 Leser

Sparen will gelernt sein

Projekt Schulschwein will schon Grundschulkinder ansprechen
Jeder zehnte Bundesbürger gilt als überschuldet - Tendenz steigend. Um das zu ändern, will das Projekt Schulschwein schon in den Grundschulen ansetzen. Dabei engagieren sich auch die Inkasso-Unternehmen. weiter
  • 440 Leser

Spitzelvorwürfe gegen die US-Regierung

Justizministerium soll Telefondaten der Nachrichtenagentur AP angezapft haben
Tritt der "Medien-Präsident" die Pressefreiheit mit Füßen? Spitzelvorwürfe gegen Obamas Justizministerium haben in den USA einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Doch das Ministerium wiegelt nur ab. weiter
  • 315 Leser

STICHWORT · DROHNEN: Aus heiterem Himmel

Mit dem Begriff "Drohnen" werden unbemannte Luftfahrzeuge bezeichnet, die von Bodenstationen aus bedient werden. Die offizielle Bezeichnung ist UAV ("unmanned aerial vehicle") oder UAS ("unmanned aircraft system"). In der Luftfahrtbranche gilt das UAV-Segment als Wachstumsmarkt der Zukunft. Drohnen gibt es seit den 30er Jahren. In den 60er Jahren entwickelten weiter
  • 269 Leser

Südwestdeutsche selten krank

Arbeitnehmer im Land fehlen weniger als im Osten
Arbeitnehmer in Baden-Württemberg sind 2012 weit seltener krankgeschrieben gewesen als etwa in Mecklenburg-Vorpommern. Das geht aus Ergebnissen des neuen Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse hervor. So waren Beschäftigte und Empfänger von Arbeitslosengeld I in Baden-Württemberg im Schnitt 11,6 Tage krankgeschrieben, in Mecklenburg-Vorpommern weiter
  • 320 Leser

Tausendfache Suchtgefahr

Zoll in München macht bisher größten Fund der Modedroge Crystal
Fast 20 Kilogramm der gefährlichen Droge Crystal hat der Zoll in München beschlagnahmt - es ist der größte aufgedeckte Schmuggel des Rauschgifts in Deutschland. Die Ermittler gehen von einem Netz aus. weiter
  • 344 Leser

Tote bei Pharmatests

Bahr: Arzneimittelversuche an DDR-Patienten aufarbeiten
In der Affäre um Medikamententests westlicher Pharmafirmen an Patienten in der DDR kommen immer neue Details ans Licht. Versuche gab es an 12 Krankenhäusern, darunter sechs Uni-Kliniken. weiter
  • 364 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tischtennis, WM in Paris-Bercy, 3. Tag Mixed Doppel und Frauen Einzel ab 10.30 1. Rd. Frauen- und Männer Einzel ab 14.15 Radsport,Norwegen-Rundfahrt,1.Etappe Frederikstad - Sarpsborg (176 km) ab 15.30 Radsport, Tour of California, 4. Etappe Santa Clarita - Santa Barbara (135 km) ab 23.15 SPORT 1 Basketball, Playoff-Viertelfinale, 4. Spiel weiter
  • 331 Leser

Umweltverband pocht auf Ausstiegsplan

Atomkraft ade, doch die Kohle bleibt. Umweltschützer haben sich die Energiewende anders vorgestellt. Sie fordern einen Ausstiegsplan für Kohlekraft. weiter
  • 317 Leser

Unternehmen treiben Forderungen ein

Inkasso ist das Einziehen von Forderungen. Inkassounternehmen sind spezialisierte Dienstleister, die dies gegen Honorar für anderen Firmen übernehmen. Deutschlandweit sind etwa 750 tätig, die vor ihrer Zulassung ihre Fachkunde nachweisen müssen. Teilweise sind auch Rechtsanwaltskanzleien auf diese Tätigkeit spezialisiert. 560 Inkassobüros sind Mitglied weiter
  • 373 Leser

Verletzte bei Brand in Heim für Asylbewerber

Bei einem Brand in einem Wohnheim für Asylbewerber in Friedrichshafen sind gestern Morgen sechs Männer verletzt worden. Sie wurden mit leichten Blessuren und Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Feuer ist ein Sachschaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei gibt es bislang keine Hinweise auf Brandstiftung weiter
  • 262 Leser

Waffenruhe gefordert

Russland und Israel für sofortige Verhandlungen in Syrien
Russlands Präsident Wladimir Putin und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu haben bei einem Treffen in Russland eine sofortige Waffenruhe in Syrien gefordert. Alle Konfliktparteien müssten schnell an den Verhandlungstisch, sagte Putin gestern. "Bei einer Fortsetzung des bewaffneten Konflikts drohen dem Land und der ganzen Region böse Konsequenzen", weiter
  • 307 Leser

Warnzeichen für Demenz erkennen

Dement werden zu können, schreckt viele Menschen. Doch ist es schon ein Alarmzeichen, nicht mehr zu wissen, wo man den Schlüssel hingelegt hat? Ist diese Vergesslichkeit schon ein Anzeichen für beginnende Demenz? Wer das Gefühl hat, dass seine Gedächtnisleistung stetig nachlässt, sollte dies ernst nehmen und abklären lassen. Denn früh erkannt, lässt weiter
  • 300 Leser

Was macht der Tribun?

Eine Quizfrage sorgt für historische Debatten. RTL bleibt dabei, obwohl ein Professor es anders sieht: Ein Tribun spricht Recht. weiter
  • 466 Leser

WM-Aus im Kabinengang

Eishockey: Keine Schützenhilfe durch USA - Wertloser Sieg über Frankreich
Vier Stunden nach dem WM-Aus hat sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mit dem dritten Sieg von der WM in Schweden und Finnland verabschiedet. Frankreich wurde mit 3:2 n.V. besiegt. weiter
  • 279 Leser

Üble Promi-Scherze in Beverly Hills

Neuer Trend "Swatting": In den USA täuschen Spaßvögel Notrufe von Stars bei der Polizei vor
Tom Cruise, Justin Bieber, Rihanna, Clint Eastwood: Promis in den USA werden Opfer von falschen Notrufen. Das so genannte "Swatting" ist ein gefährlicher Trend. Polizei und Politiker schlagen Alarm. weiter
  • 316 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Frisches Geld für Athen Griechenland hat sich kurzfristig am Geldmarkt 1,3 Mrd. EUR besorgt, um Löcher in seinem Haushalt zu stopfen. Der Zinssatz für den dreimonatigen Kredit beträgt 4,02 Prozent. Dies ist der niedrigste Zinssatz für einen dreimonatigen Kredit seit zwei Jahren. Post spürt Flaute Die Deutschen Post (Bonn) spürt die Konjunkturflaute. weiter
  • 437 Leser

Leserbeiträge (7)

Bessere Ausbildung für Fahranfänger!

Zu „Kavalierstart ging daneben“ vom 13. Mai:„Zwei Leichtverletzte - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer“ . . . „Fahranfänger verursacht tödlichen Verkehrsunfall“ . . . „Fahranfänger verursacht schweren Verkehrsunfall“ . . . 18-jähriger Fahranfänger verursacht Unfall mit zwei Schwerverletzten“ . . .So und weiter
  • 3
  • 838 Leser

Bezahlte Sommerferien gehören dazu

Zu: „Lehrer als Saisonarbeiter“ SchwäPo, 14. Mai, Südwestumschau:Als Lehrerin mit 43 Dienstjahren (inzwischen im Ruhestand) fand ich es immer schon menschenverachtend, dass meist junge Kolleginnen und Kollegen in den Sommerferien ohne Bezüge da standen. Schließlich gehören die Sommerferien in einem kompletten Schuljahr dazu.Schade, dass weiter
  • 5
  • 914 Leser

Die Kirche als schlechter Arbeitgeber

Zu „Streit ums Streikverbot“:Wenn Gerhard Robbers behauptet, die Kirche sei der bessere Arbeitgeber, so muss er den Kontakt zur Basis vollkommen verloren haben. Die kirchlichen Einrichtungen waren mal gute Arbeitgeber und Vorgesetzte haben sich um ihre Mitarbeiter gekümmert.Das alles darf man seit einigen Jahren vermissen. Selbst Robbers weiter
  • 4
  • 1540 Leser

Die SchwäPo: Schön, dass es sie noch gibt

An die Adresse der Schwäbischen Post:Es ist doch schön, dass es diese Zeitung immer noch gibt. Habe dort meine Buchdruckerlehre gemacht, von 1957 bis 1960.Lebe jetzt seit 50 Jahren in der Schweiz und schaue immer wieder im Internet rein. Rolf Blume, CH-Reinach weiter
  • 2722 Leser

Am Rande von Stuttgart vom Kappelberg nach Esslingen

Am Sonntag, den 19. Mai 2013 um 9 Uhr fahren die Lorcher Albvereinler vom Bahnhof Lorch mit Bahn und Bus zur Kelter nach Fellbach. Unter Führung von Hermann Hohner und Wilfried Röder wandern sie mit Blick ins Neckartal und nach Stuttgart-Ost auf den Kappelberg.

Oberhalb der Weinberge und im Wald geht es weiter zum Kernenturm. Er ist 27 Meter

weiter
  • 1276 Leser

Sommerfest beim Schützenverein Buch

Der SV Buch lädt die gesamte Bevölkerung zu seinem traditionellen Sommerfest vom 25.05. – 26.05.2013 ins Schützenhaus einDen Auftakt zum diesjährigen Sommerfest bildet der Hitzkuchenverkauf aus der Schau-Bäckerei am Samstag 25.05. ab 17:00 Uhr (wer Zeit und Lust darauf hat zu sehen wie so ein Hitzkuchen gemacht wird, der

weiter
  • 4458 Leser

Stadt plant Millionen für VFR

Der Ältestenrat des Gemeinderats hat bereits am Wochenende getagt und die Gemeinderatsmitglieder sind gebrieft. Die Stadt will neben Herrn Scholz der größte "Gönner" des VFR werden.

Desolate Straßen, ein undichtes Hallendach der Ulrich-Pfeifle-Halle und die Schüler des THG werden von der Bürgermeisterin Heim-Wenzler

weiter