Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Juni 2013

anzeigen

Regional (142)

Aus dem Ortschaftsrat Schrezheim

Öffentliches Spielgerät Es sei eine „Idee aus der Dorfgemeinschaft heraus“, die nun umgesetzt werden könne: Der Rotenbacher Ortschaftsrat Klaus Schneider (CDU) berichtete, dass die Dorfbewohner in Eigenregie 870 Euro gesammelt hätten, um ein öffentliches Spielgerät nahe der Vereinshütte der SGL an der Parkstraße am Rotenbacher Wäldle aufstellen weiter
  • 403 Leser

Brand verursacht 100 000 Euro Schaden

„Zimmerbrand“ lautete das Einsatzstichwort, mit dem die Feuerwehr Ellwangen am Mittwoch gegen 13.05 Uhr alarmiert wurde. In Eigenzell war aus bisher unbekannter Ursache im Obergeschoss eines Doppelhauses ein Brand ausgebrochen. Eine Bewohnerin musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden, es entstand Sachschaden weiter
  • 959 Leser

Polizeibericht

Automatenknacker ertapptAalen. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstag gegen 23.30 Uhr in der Kochertalstraße in Aalen drei Täter dabei beobachtet, wie sie an einer Waschanlage einen Münzschacht aufbrachen. Er verständigte die Polizei. Bei der Sofortfahndung nahmen die Beamten die 19 und 20 Jahre alten Verdächtigen in ihrem Fluchtwagen in der Wilhelmstraße weiter
  • 5
  • 854 Leser

Pultdach macht „Kübele“ überflüssig

Der Ortschaftsrat Rindelbach beschließt drei Baumaßnahmen an der Schule und der Kübelesbuckhalle
Die Schule in Rindelbach soll auf der Nordseite neue Fenster bekommen. Auf die Kübelesbuckhalle wird ein Pultdach gebaut. Und diese Dachfläche darf die Energiegenossenschaft Virngrund für den Betrieb einer Photovoltaikanlage pachten. Alle drei Beschlüsse fällte der Ortschaftsrat Rindelbach am Dienstag einstimmig. weiter
  • 637 Leser

Schlossmuseum wird umgebaut

Bis Ende März 2014 gibt es keinen Besucherverkehr außerhalb der Sonderführungen
Das Ellwanger Schlossmuseum ist ab 2. Juli geschlossen und wird erst wieder Ende März 2014 öffnen. Der Grund sind Bauarbeiten und eine umfassende Neugestaltung der Dauerausstellung zum Stadtjubiläum 1250 Jahre Ellwangen. weiter
  • 458 Leser

310 Pfeifen für die Ökumene

Aussegnungshalle bekommt zu Ostern eine Orgel – Noch Spender gesucht
Seit knapp zwei Jahren bemühen sich die evangelische und die katholische Kirchengemeinde um eine Orgel für die Aussegnungshalle im Friedhof St. Wolfgang. Nächstes Jahr zu Ostern ist es soweit. weiter
  • 454 Leser
GUTEN MORGEN

Auto mit Flügeln

Viele Autofahrer wünschen sich, ihr Gefährt hätte Flügel. Im Stau wäre das ähnlich praktisch wie am Berg. Für einen Gmünder Autofahrer ist er nun wahr geworden – und er hat nichts davon gemerkt. Gemerkt hat es erst der Leiter der Werkstatt, in die er seinen Wagen zur Inspektion gebracht hatte. Der teilte dem erstaunten Fahrer nämlich mit, man weiter
  • 848 Leser

BAG Hohenlohe für die Fusion

Wolpertshausen. Am Dienstagabend stimmte die außerordentliche Mitgliederversammlung der BAG Ellwangen einstimmig für die Verschmelzung mit der BAG Hohenlohe. Am Mittwochabend stand nun die geplante Verschmelzung auch auf der Tagesordnung der BAG Hohenlohe. In der Generalversammlung, die in Gemeindehalle Wolpertshausen tagte, stimmten 308 Mitglieder weiter
  • 1229 Leser

Big Band des KGW holt Konzert nach

Aalen. Das in der vergangenen Woche wegen des Regens ausgefallene Konzert der KGW-Big-Band soll an diesem Donnerstag nachgeholt werden. Los geht es um 19 Uhr vor dem „Rambazamba“. Wie immer wird ein stilübergreifendes Programm präsentiert, an dem Solisten sowie Sängerinnen und Sänger beteiligt sind. Dabei wird auch die kürzlich aufgenommene weiter
  • 497 Leser

Die Redaktion empfiehlt

100 Jahre unter StromEinen Festakt gibt es heute Abend im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. Gefeiert werden 100 Jahre zentrale Stromversorgung in Aalen. An deren Aufbau erinnert Prof. Dr. Reinhold Bauer von der Abteilung für Wirkungsgeschichte der Technik des Historischen Instituts der Universität Stuttgart. Nachdem Stadtwerkegeschäftsführer weiter
  • 777 Leser

Weicht Pavillon einem Cafeteria-Neubau?

Alternative: Städtisches Orchester und Jugendkapelle ziehen wegen Schillerschul-Mensa in die Hofackerschule
Das Schulzentrum auf dem Galgenberg soll eine Cafeteria erhalten. Noch ist nichts fix. Aber nachdem nun die Waldorfschule den Pavillon geräumt hat, könnte an dieser Stelle ein Neubau dafür entstehen. Angedacht ist jedoch auch, dass Städtisches Orchester und Jugendkapelle in die Hofackerschule ziehen und deren bisherigen Räume zur Cafeteria werden. weiter
  • 5
  • 907 Leser
Kurz und bündig

Abschlussarbeiten der Techniker

In den Fachbereichen Maschinentechnik, Mechatronik und Elektrotechnik präsentieren am Freitag, 28. Juni, von 10.30 bis 15 Uhr die 62 Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs insgesamt 30 Technikerarbeiten der Öffentlichkeit. Die vorgestellten Abschlussarbeiten reichen von der Projektierung und Konstruktion von Geräten, Maschinen und Vorrichtungen weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Der Baron als Tüftler und Erfinder

Am Sonntag, 30. Juni, um 13.30 Uhr gibt es auf Schloss Fachsenfeld eine Themenführung „Der Baron als Tüfftler und Erfinder“. Schon Anfang der 1930er Jahre beschäftigte sich Baron Reinhard von König-Fachsenfeld mit der Frage, wie ein Auto bei gleicher PS-Zahl und gleichem Hubraum schneller werden und dabei noch spritsparender sein kann? Damit weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Dewangen tagt

Der Ortschaftsrat Dewangen tagt öffentlich am Donnerstag, 27. Juni, ab 18 Uhr im Feuergerätehaus in der Leintalstraße. weiter
  • 1811 Leser
Kurz und bündig

Sondervorstellungen für Grundschüler

Am Donnerstag, 27. Juni, finden um 9.30 Uhr und um 10.45 Uhr zwei Sondervorführungen des Theaters der Stadt Aalen auf der Freilichtbühne im Schlossinnenhof in Wasseralfingen statt. Auf Einladung des Vereins Wasseralfinger Schloss werden alle Kinder der 1. und 2. Grundschulklassen der ortsansässigen Schulen das Vergnügen haben, kostenlos den „Spatz weiter
  • 1424 Leser
Kurz und bündig
Die evangelische Erwachsenenbildung bietet am Samstag, 29. Juni, von 9 bis 18 Uhr einen Workshop zum Thema „Tanzend Beten“ im katholischen Gemeindezentrum St. Maria in Aalen. Musiker ist der Gitarrist und Liedermacher Reinhard Börner. Mit der Tanzpädagogin Evamaria Siegmund werden Tänze erarbeitet, die in eine liturgische Feier einfließen. weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Die Stimme Irlands in Aalen

Whiskey-weiches Timbre, Rocksongs, die Herz und Seele berühren und charismatische Ausstrahlung – das ist Brendan Keeley. Der Mann aus Tullamore zählt auf der grünen Insel zu den erfolgreichsten irischen Singer-Songwritern, sammelt Gold -und Platinplatten wie andere Leute Briefmarken. Jetzt veröffentlicht er sein erfolgreichstes irisches Album weiter
  • 226 Leser
Termine im OB-Wahlkampf

Musiker spielen für Siedler

Am Samstag, 29. Juni, treffen sich bekannte Künstler der Aalener Musikszene, im Hof der Löwenbrauerei, um von 14 bis 18 Uhr Dr. Rolf Siedler als OB-Kandidat zu unterstützen. Markus Braun, Christian Bolz, Matthias Kehrle, Axel Nagel, Frau Prof. Dr. Dr. S.K. Hentze, Inga Rincke, Johannes Paus, Veronica Gonzalez, Norbert Botschek, Neven Sulic, Jakob Arold, weiter
  • 1086 Leser
Termine im OB-Wahlkampf

Polit-Talk in Sängerhalle verlegt

Der vom Stadtverband für Sport und Kultur vorbereitete Polit-Talk mit den vier OB-Kandidaten an diesem Donnerstag um 19 Uhr wird wegen der schlechten Wetterverhältnisse vom Stefansplatz in die Sängerhalle in Wasseralfingen verlegt. weiter
  • 5085 Leser
Sie haben gut lachen, die Mitglieder des Chors Tiramisu. Der Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel hatten sie am Dienstag eingeladen, um gemeinsam Eis zu essen. In der Bocksgasse ließ man sich gemütlich nieder – und die Leckereien schmecken. (Foto: Tom) weiter
  • 1
  • 6569 Leser

„Fröhlicher“ Widerstand startet

Möglicher Verkauf der „Brücke“ bringt besorgte Bürger auf den Plan – Viele Leserkommentare
„Die ‘Brücke’ in der Weststadt ist nicht einfach ein Gebäude, sie ist ein Lebensgefühl“, sagt Pfarrer Karl-Herrmann Sigel. Gemeindemitglieder wollen der Auflösung der Einrichtung nicht tatenlos zusehen. Sie bereiten Aktionen vor. Kommende Woche wird es einen Infoabend geben. weiter
  • 2
  • 480 Leser
GUTEN MORGEN

Auto mit Flügeln

Viele Autofahrer wünschen sich, ihr Gefährt hätte Flügel – im Stau wäre das ähnlich praktisch wie am Berg. Doch man sollte diesen Wunschtraum nicht überbewerten: Für einen Gmünder Autofahrer ist er nun wahr geworden und er hat nichts davon gemerkt. Gemerkt hat es erst der Leiter der Werkstatt, in die er seinen Wagen zur Inspektion gebracht hatte. weiter
  • 446 Leser

Ergebnis von Ausdauer und Kompetenz

Samstag Übergabe der Reichskleinodien – Arbeit an Reichsschwert, Krönungsmantel und -handschuhen dauert an
850 Jahre Schwäbisch Gmünd – dieses legendäre Stadtjubiläum mit Staufersaga und Stauferzug wirkt weiter. Hinter den Kulissen arbeiten Ehrenamtliche nämlich noch immer „mit großer Ausdauer und Kompetenz“ an der Nachbildung der Reichskleinodien. Reichskrone und Reichsapfel werden am Samstag übergeben – in einer festlichen Zeremonie, weiter
  • 556 Leser

Stadt informiert über Rodelbahn

Schwäbisch Gmünd. Die Überlegungen zum Bau einer Rodelbahn im Taubental werden in Gmünd kontrovers diskutiert. Um mehr Klarheit über die Planungen zu schaffen, sind die Bürger am Samstag, 29. Juni, um neun Uhr zu einem Informationstag der Stadtverwaltung eingeladen. Es wird ein kleines Stück Rodelbahn bereitstehen und ein Vertreter der Herstellerfirma weiter
  • 5
  • 486 Leser
Kurz und bündig

„Punk im Dschungel“

Die in die Jahre gekommenen schwäbischen Punkmusiker von „Cluster Bomb Unit“ lösten eine Welle der Begeisterung aus, als sie in Indonesien auf Tour gingen. Am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr zeigt die JKI den Dokumentarfilm „Punk im Dschungel“ im Esperanza. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 3
  • 1207 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Altpapier wird am Samstag, 29. Juni, in Herlikofen vom Turnverein und in Hussenhofen von den Pfadfindern gesammelt. Sowohl in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz als auch in Herlikofen wird die Altpapiersammlung als Straßensammlung durchgeführt. Bereit gestellte blaue Tonnen dürfen von den Vereinen nicht geleert werden. Das Altpapier sollte weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Einführung in TYPO 3

Ein Einführungsseminar in das kostenlose Content-Management-System TYPO 3 bietet am Freitag, 28. Juni, von 18 bis 22 Uhr das Computer-Bildungszentrum der VHS an. Anmeldung dazu bei der Gmünder VHS unter (07171) 925150. weiter
  • 1403 Leser
Kurz und bündig

Firmung in St. Franziskus

Drei junge Frauen und ein Mann, allesamt Schüler der Klosterbergschule, empfangen am Freitag, 28. Juni, um 10.30 Uhr in St. Franziskus das Sakrament der Firmung durch Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. weiter
  • 1550 Leser

48 Tipps gegen Langeweile im Sommer

Ferienprogramm in Lorch
Zum 33. Mal wird von 29. Juli bis 9. August in Lorch ein Jugendferienprogramm veranstaltet. Was alles im Angebot ist, kann man nun nachlesen. weiter
  • 215 Leser

Erlebnis für Väter und Kinder

Aktion und Spaß auf dem Walderlebnispfad Naturatum in Gmünd
Eine gelungene Vater-Kind-Aktion hatte die evangelischen Kindertagesstätte EKO angeboten und hatte für den strahlenden Sommertag einen Ausflug zum Naturatum-Erlebniswaldpfad in Gmünd geplant. weiter
  • 243 Leser

Schülerprojekt im Kloster unterstützt

Mit der Spende von Josef Hecht, Firma Zebra Rosa aus Lindach, begann der praktische Teil des Schülerprojekts, im Pflegeheim Kloster Lorch. Die fünf Schüler, Praxisanleiter und Bewohner arbeiteten gemeinsam an zwei Hochbeeten, in denen Kräuter wie Schnittlauch, Peterling und manches mehr eingepflanzt wurden. Täglich werden die Kräuter von Bewohnern gegossen. weiter

TSV-Gymnastikfrauen in Stuttgart

Die drei Gruppen der Frauengymnastik des TSV 1884 Lorch unternahmen letzte Woche einen gemeinsamen Ausflug nach Stuttgart und besuchten das Planetarium. Zuvor genossen die 23 Damen die tolle Aussicht vom Bahnhofsturm auf die Landeshauptstadt. Dann bestand noch Zeit zum Einkaufsbummel und zur Besichtigung der Parkanlagen rund um den Schlossplatz, ehe weiter
  • 344 Leser

Schüler bei ihrem Schultes

Regelmäßig kommen Schulklassen und Kindergärten ins Waldstetter Rathaus, um mit ihrem Schultes Michael Rembold über „Gott und die Welt“ zu reden. Am Montag stattete die Klasse 3b der Grundschule Waldstetten mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Lorösch Michael Rembold einen Besuch ab. Dabei interessierte die Schülerinnen und Schüler besonders, weiter
  • 361 Leser

„Goldene Generation“

Drei erfolgreich beim Wettbewerb Jugend musiziert
In Waldstetten an der Musikschule können die Sektkorken knallen: mit zwei Schlagzeugern und einem Tubisten haben beim Bundeseswettbewerb Jugend Musiziert in Nürnberg-Fürth-Erlangen drei Spieler aus Waldstetten überragend abgeschnitten. Zu hören werden die Spieler am Sonntag, 30. Juni auf der Kapfenburg und beim Musikschulfest „Musik und Begegnung“ weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Andacht in der Marienkapelle

Josef Kuhn wird am Sonntag, 30. Juni, um 15.30 Uhr in der Marienkapelle Wißgoldingen eine Marienandacht halten. Anschließend kann man zum „Fladenfest“ des Katholischen Kirchenchores Wißgoldingen am Backhaus, das am Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr läuft. weiter
  • 934 Leser
Kurz und bündig

Hochamt zum Fest der Apostel

In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg findet am Samstag, 29. Juni, um 10.30 Uhr das Hochamt zum Fest der Heiligen Apostel Petrus und Paulus statt. Ab 10 Uhr wird der Rosenkranz gebetet und ist Beichtgelegenheit. Der Fahrdienst besteht ab 18 Uhr ab Gasthaus Jägerhof sowie eine Zustiegsmöglichkeit ab Waldstetten. Dazu bitte mit dem Waldstetter Reisebüro weiter
  • 165 Leser

Wo die adlige Dame Fragen beantwortet

Führungen im Kloster Lorch
Zu einer Kinderführung im Gewand lädt das Kloster Lorch am Sonntag, 7. Juli, ab 14 Uhr Mädchen und Buben ein, die vier Jahre und älter sind. Anmeldung ist erwünscht. weiter
  • 218 Leser

Bühlertann feiert mit Oldtimern

Auf dem Betriebsgelände der Firma Fuchs richteten die Veteranenfreunde des Motorsportvereines Bühlertann ihr 20. Oldtimertreffen aus. Mehr als 800 Besucher kamen, um Zweiräder, Old- und Youngtimer sowie landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge zu sehen. Auch Rundfahrten wurden angeboten. Udo Herfort aus Steinbach an der Jagst (im Bild) war mit seinem „Fendt weiter
  • 610 Leser

HOHENLOHER STREIFZÜGE

Der Tierschutz als verbindendes IdealErst kam Prinz Charles zu Besuch, dann folgte mit dem Präsidenten des Naturschutzringes, Professor Hartmut Vogtmann, und Landwirtschaftsminister Alexander Bonde eine lange Reihe von Gratulanten: Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) ist 25 Jahre alt geworden und durfte bei der Jubiläumsfeier weiter
  • 747 Leser

Indische Schülerinnen waren zu Gast in Ellwangen

Zum 5. Mal fand der Schüleraustausch zwischen der Carmel Convent School, Neu Delhi, und dem Gymnasium St. Gertrudis vom 28. Mai bis zum 16. Juni in Ellwangen statt. Neben Einblicken in den deutschen Schul- und Lebensalltag beschäftigten sich die deutschen und indischen Mädchen in ihrem gemeinsamen Projekt „Starke Frauen“.Gleich zu Beginn weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

JustDixie & „good2me“ im Palaisgarten

Beim musikalischen Weißwurstfrühschoppen am Sonntag, 30. Juni, um 10.30 Uhr präsentiert die Ellwanger Dixielandband „JustDixie“ New Orleans-Jazz, Swing, Boogie und Blues aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. Der Garten des Palais Adelmann in Ellwangen stellt ein wunderschönes Ambiente bereit. Special Guests, Katharina Abele weiter
  • 391 Leser

Schlotter zweifelt erneut Zahlen an

Ortschaftsrat Röhlingen diskutiert die neuesten Verkehrserhebungen und Geschwindigkeitskontrollen
Das Ordnungsamt hat dem Röhlinger Ortschaftsrat in dessen jüngsten Sitzung die neuesten Zahlen zur Verkehrserhebung und den durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen vorgestellt. Rat Walter Schlotter zweifelte zum wiederholten Male die vorgestellten Zahlen an. weiter
  • 864 Leser
WIR GRATULIEREN
Ellwangen. Margarethe Schnepf, Uhlandstr. 10, zum 89. Reinhold Frank, Lessingstr. 25, zum 88. und Hariolf Mangold, Max-Planck-Str. 1, zum 76. Geburtstag.Rosenber-Hohenberg. Werner Schips, zum 72. GeburtstagRosenberg. Manfred Ebert, zum 70. Geburtstag.Unterschneidheim. Friedrich Beitler, zum 79. Geburtstag.Unterschneidheim-Walxheim. Robert Häußermann, weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Fundsachen nach Ministrantentag

Nach dem Ministrantentag in Elchingen sind sechs Jacken, ein Paar Turnschuhe und ein Messer gefunden worden. Das teilt das katholische Pfarramt Mariä Himmelfahrt mit. Die Sachen sind beim Jugendreferat in Aalen deponiert, Telefon 07361/59070. weiter
  • 1744 Leser

Unvorsichtig überholt

Neresheim. Beim Überholen eines Lkw auf der B 466 von Neresheim nach Steinweiler sind am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr zwei Autos seitlich kollidiert. Eine Autofahrerin scherte aus, von hinten kam ein anderes Auto, das sich bereits im Überholvorgang befand. Die Unfallverursacherin fuhr einfach weiter, konnte aber von der Polizei ermittelt werden. Der weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Zeltlager des Jugendrotkreuzes

Wer Lust auf Abenteuer hat, ist beim Zeltlager des Jugendrotkreuzes vom 5. bis 10. August richtig. Gezeltet wird in Kösingen auf dem Zeltplatz neben dem Freibad. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 16 Jahren. Geboten sind Spiel, Spaß und Zeltlagerabenteuer, Ausflüge in die nähere Umgebung, Basteln für Groß und Klein, Plantsch- und Badespaß weiter
  • 244 Leser

Abitur am TG

Am Technischen Gymnasium Aalen wurden bei 72 Abiturientinnen und Abiturienten sechs Preise und 24 Belobigungen (B) vergeben. weiter
  • 5
  • 1240 Leser

Abitur am WG

Am Wirtschaftsgymnasium Aalen haben 82 Schülerinnen und Schüler die Abiturprüfung bestanden. Zwölf Abiturienten erhalten einen Preis, 28 eine Belobigung. weiter
  • 2382 Leser

Abitur an der TO

An der Technischen Oberschule gratulierten Schulleiter Vitus Riek und Abteilungsleiterin Claudia Moser 19 Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Hochschulreifeprüfung. Es gab dabei sechs Preise und drei Belobigungen. weiter
  • 536 Leser

Durlangen baut

Durlangen. Die Ortsdurchfahrt Zimmerbach soll einen neuen Belag bekommen, der Gehweg dort ausgebaut werden. Um diese Arbeiten an der K 3256 geht es bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Durlangen am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Zudem wird Bürgermeister Dieter Gerstlauer das Gremium über den Ausgang des Gerichtsstreits weiter
  • 335 Leser

Open-Air-Konzert

Eschach. Der Musikverein Holzhausen feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß gibt’s auf dem Rathausplatz in Eschach am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr ein Open-Air-Konzert mit Rockmusik aus sechs Jahrzehnten. Mitwirkende sind die Music-Kids und die Jugendkapelle des MV Holzhausen sowie die aktive Kapelle. Der Eintritt ist weiter
  • 374 Leser

AUS DER REGION

Großfeuer bei HartmannHeidenheim. Zu starker Rauchentwicklung kam es am Mittwochmittag bei einem Brand in der Paul-Hartmann-Straße in Heidenheim. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist es beim Neubau einer Lager- und Fertigungshalle der Firma Hartmann zu Funkenflug durch einen Winkelschleifer gekommen. Dadurch könnte sich die Isolation eines Schachts weiter
  • 831 Leser

Berufsbegleitend in Aalen studieren

Aalen. An diesem Donnerstag, 27. Juni, informiert die Hochschule Aalen über berufsbegleitende Studiengänge der Weiterbildungsakademie (WBA). Die jüngst akkreditierten Bachelor-Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau, Mechatronik und Betriebswirtschaftslehre sowie der 2012 neu gestartete Master-Studiengang Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Simulation und weiter
  • 501 Leser

Wasseralfinger feiern gemeinsam 75. Geburtstag

75. Geburtstag haben die Wasseralfinger Jahrgänger gefeiert. Das Fest begann mit einem ökumenischen Gottesdienst im alten Kirchle, gestaltet von Pfarrerin Arshadi und Diakon Herrmann. Anschließend ging es ins Gasthaus „Kellerhaus“ nach Oberalfingen, wo mit einem Sektempfang die Begrüßung stattfand. Nach dem Festessen wurde schließlich bei weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Aktuelle IHK-Konjunkturumfrage

Im Frühsommer 2013 bleibt die regionale Wirtschaft trotz leichter Umsatz- und Ertragsrückgänge in den letzten Monaten zuversichtlich. Die Investitions- und Personalpläne sind jedoch eher von Vorsicht geprägt. Sollten keine neuen Hiobsbotschaften aus den Eurokrisenländern hinzukommen, spricht derzeit einiges für eine sich wieder langsam belebende Konjunktur. weiter
  • 568 Leser

Fein investiert 4,7 Millionen Euro

Elektrowerkzeughersteller baute die Entwicklung in Bargau weiter aus
Die C & E Fein GmbH, ein Spezialist für professionelle Elektrowerkzeuge für Industrie und Handwerk, hat erneut rund 4,7 Millionen Euro in den Standort Deutschland investiert: Am Hauptsitz in Schwäbisch Gmünd-Bargau wurde das erst 2007 erstellte Entwicklungs-, Vertriebs- und Verwaltungsgebäude um rund 2600 qm erweitert. weiter
  • 1205 Leser

20 Jahre „Märchenland“

Täferrot. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Kindergartens „Märchenland“ laden die Kirchengemeinde Täferrot und der Kindergarten am Sonntag, 30. Juni, zu einem Fest rund ums Pfarrhaus und den Kindergarten ein. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen auf der Pfarrwiese. Danach gibt’s Mittagessen, Kaffee und Kuchen. weiter
  • 343 Leser

Bei den Fuggern

Mitglieder und Partner im Heubacher AGV 1945 trafen sich zu einem von Vorstand Rudi Knispel organisierten, interessanten Ausflug in die ehemalige Reichstadt Augsburg. Schönes Wetter, Butterbrezeln und Kaffee zur Stärkung bei einer kurzen Rast ließen die Lebensgeister erwachen. In einer sehr aufschlussreichen Führung wurden das Rathaus und der Goldene weiter
  • 328 Leser
Aus dem Gemeinderat Heubach

Belagsarbeiten und neuer Gehweg

Weitere knapp 50 000 Euro investiert die Stadt für Belagsarbeiten in einem Teil der Ziegelwiesenstraße und in die Gehwege ab der Gottfried-Schneider-Straße zur Ziegelwiesenstraße sowie in Lautern in einem Abschnitt im Bürglesbühl. jul weiter
  • 4212 Leser

Erstes „Täferrot-Open“ ein Erfolg

Beim Schachturnier an der Grundschule sind 60 Kinder begeistert dabei
Die ersten Täferrot-Open waren ein voller Erfolg: Dieses Schachturnier für Mannschaften aus der Grundschule wurde erstmals in Täferrot ausgetragen. 60 Kinder waren begeistert dabei. weiter

Grillkurs mit neuen Rezepten

Durlangen. Koch und Restaurantfachmann, Michael Heilmann bietet in Zusammenarbeit mit dem Tennisverein Durlangen am Montag, 1. Juli, von 19 bis 22 Uhr den Kurs „Sommerpartys – Grillkurs mit neuen Rezepten“ auf dem Gelände des Tennisvereins Durlangen an. Erwachsene zahlen 12 Euro, Schüler 9 Euro zuzüglich zirka 8 bis 10 Euro für die weiter
  • 797 Leser

Kirchplatzfest mit Chorjubiläum

Eschach. Rund um die Linde in Eschach wird am Sonntag, 30. Juni, das Kirchplatzfest gefeiert. Auftakt ist um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst zum Thema „Alle meine Quellen entspringen in dir“ mit Pfarrerin Elfi Bauer. Der Eschacher Kinderchor, der zehnten Geburtstag feiert, wird dabei auftreten. Zudem gestaltet der Chor „Aufbruch“ weiter
  • 470 Leser

Nächster Abschnitt ist dran

Bau an der Dr.-Albert-Grimminger-Straße in Abtsgmünd
Der zweite Bauabschnitt an der Dr.-Albert-Grimminger-Straße in Abtsgmünd kann beginnen. Der Abtsgmünder Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Arbeiten dafür vergeben. weiter
  • 212 Leser
Aus dem Gemeinderat Heubach

Straßen werden ausgebessert

Die Stadt Heubach lässt verschiedene Straßen ausbessern. Der Gemeinderat hat die Arbeiten in seiner jüngsten Sitzung an das Untergröninger Unternehmen Gebrüder Eichele für knapp 50 000 Euro vergeben. An mehreren Straßen werden Schachtabdeckungen repariert, kaputte Randsteine erneuert und Schlaglöcher ausgebessert. Dies unter anderem in der Michael-Braun-Straße, weiter
  • 479 Leser

Vielfalt im Roten Meer erfreut das Taucherherz

20 Jahre Aquarius Rosenstein Heubach – im Jubiläumsjahr bietet der Tauchverein ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen
20 Jahre gibt es den Tauchsportverein Aquarius Rosenstein in Heubach. Grund genug, den Mitgliedern im Jubiläumsjahr etwa Besonderes zu bieten. weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Bartholomä

Der DRK-Blutspendedienst bittet am Freitag, 28. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der TSV-Halle in Bartholomä um Unterstützung durch eine Blutspende. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Insgesamt sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Zudem kann man Preise gewinnen (siehe weiter
  • 1340 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und Urlaub gewinnen

Um Unterstützung durch eine Blutspende bittet der DRK-Blutspendedienst am Donnerstag, 27. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Römerhalle in Böbingen. Im Namen aller Patienten sagt der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen Danke für das Engagement und verlost im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 31. Juli eine siebentägige Traumreise auf die Malediven weiter
  • 745 Leser

Der Limesparkplatz wird verlegt

Neue Parklösung schließt die Radwegelücke zwischen Mögglingen und Heuchlingen
Der kleine Waldparkplatz beim Limes an der Straße zwischen Mögglingen und Heuchlingen soll aufgegeben werden. weiter
  • 282 Leser

Die etwas andere Konditorei

Böbingen. Keineswegs um Naschwerk ging es in einer Mitmachaktion, die Nadine Frey, Inhaberin der „Seifenkonditorei“, in der Werkrealschule Schule am Römerkastell in Böbingen führte. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9, Neigungsfächer „Natur und Technik“ sowie „Gesundheit und Soziales“ durften nach einer Einführung weiter
  • 403 Leser

Erst mal duschen in der Bank

Fahrrad statt Auto – Markus Boger pendelt so oft es geht per Rad zu seinem Arbeitsplatz in Schwäbisch Gmünd
In Aalen läuft seit dem 15. Juni die Aktion Stadtradeln. Dabei geht es darum, so viele Wege wie möglich mit dem Rad zurückzulegen und das Auto stehen zu lassen. Unabhängig von dieser einmal im Jahr stattfindenden Aktion gibt es viele Menschen auf der Ostalb, die so oft wie möglich vom Auto auf das Rad umsteigen. Einer von ihnen ist Markus Boger (40) weiter
  • 1
  • 801 Leser

Konfirmation in Heubach

16 Jugendliche der Gruppe Nord wurden in Heubach von Pfarrer Rudolf Spieth konfirmiert. Das Thema „Mein Auge schauet, was Gott gebauet“ (Paul Gerhardt) stand auch über dem von den Konfis mitgestalteten Festgottesdienst, der durch Solotrompeten, Orgel, sowie durch den Kirchenchor auch musikalisch reichhaltig gestaltet war. Die Augen der Konfirmanden weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Kunst beim New Pig-Festival

Erstmals bietet das Mütterzentrum Heubach Kinderbetreuung während des New Pig-Festivals an. Während die Eltern die Musik genießen können die Kinder künstlerisch tätig werden, sich als Bildhauer versuchen, am Riesen-Webrahmen arbeiten, Murmelbilder herstellen oder sich schminken lassen. Das Mütterzentrum ist am Samstag, 29. Juni von 17 bis 19 Uhr in weiter
  • 194 Leser

„Parkinsoner“ unterwegs

Beim monatlichen Treffen der Parkinson-Selbsthilfegruppe war eine Stadtführung angesagt. Die Fremdenführerin führte vom Stadtgarten aus zum Josefsbach, zur Rems und zum Bahnhof. Anschaulich erläuterte sie die den Stadtumbau. Mit ihrer Beschreibung des „silbernen“, „goldenen“ und „grünen Bands“ rundete sie die Führung weiter
  • 5
  • 279 Leser

Kommunionskinder spenden

Der Schulkindergarten der Konrad-Biesalski-Schule Wört, Außenstelle Wustenriet erhielt eine Geldspende über 265 Euro von den Kommunionkindern aus Weiler. Der Schulkindergarten, der seinen Sitz im städtischen Kindergarten KIGAWU hat, ist eine Einrichtung für körperliche und motorische Förderung. Bei einem gemeinsamen Nachmittag mit Spiel und Eis, konnten weiter
  • 342 Leser

Migration in ein anderes Land kann belasten

Professor Dr. Stephan Bongard spricht bei Dinner des Vereins „Süddialog“ über Akkulturation
Der Begriff ist hölzern: Akkulturationsforschung. Dahinter verbirgt sich die Frage, wie sich der Kontakt zwischen unterschiedlichen Kulturen auswirkt. Darüber sprach Professor Dr. Stephan Bongard von der Goethe-Universität Frankfurt beim „Süddialog“-Dinner. Sein Fazit: Migration in ein anderes Land ist mit Belastungen verbunden. weiter
  • 433 Leser

Natur auf dem Bauernhof

„Natur erleben um und auf dem Bauernhof“, so lautete das Motto der Mittelstufe der Cansisius-Schule während ihrer Projektwoche. Auf dem Hetzenbühlhof in Bettringen sammelten die Schüler viele Erfahrungen. Ein Höhepunkt war zum Beispiel das Ponyreiten, aber auch Erlebnisse im Wald und in der Kleintierzuchtanlage. Beim Sommerfest am 30. Juni weiter
  • 311 Leser

Swanys im Schwarzwald

Gmünder Gruppe heizt in Hinterzarten ein
Einer Einladung des Tourismusverbandes Hochschwarzwald kamen die Swany Feet Warmers nach. Im Rahmen des 23. Hochschwarzwälder Jazz-Sommers sollten sie in Hinterzarten zu spielen. weiter
  • 249 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAdolf Vetter, Katharinenstraße 34, zum 89. GeburtstagRudolf Stöffler, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 88. GeburtstagMaria Schuster, Barbarossastraße 48, Bettringen, zum 86. GeburtstagGerhard Both, Bischof-Keppler-Straße 6, zum 84. GeburtstagKlaus Pagel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 84. GeburtstagGeorg Bucher, Ziegeläckerstraße 18, Bettringen, weiter
  • 174 Leser
Aus dem Gemeinderat

Attraktiver für Wohnmobile

Einen attraktiveren Standort für Wohnmobile rechtzeitig zur Landesgartenschau beantragte Stadtrat Ullrich Dombrowski. Zuvor hatte Wendelin Schmid angemahnt, dass im Schießtal zu wenige Wohnmobil-Abstellplätze vorhanden sind. Oberbürgermeister Richard Arnold will Dombrowskis Anregung aufgreifen. Die Landesgartenschau-Gesellschaft soll jetzt nach einem weiter
  • 456 Leser

Erstes Familientreffen der JuLe

Schwäbisch Gmünd. Für Eltern und Angehörige von Kindern mit Behinderung findet am Samstag, 29. Juni, von 14.30 bis 17 Uhr im Sterntaler-Kindergarten das erste Familientreffen von JuLe Gmünd (Junge Lebenshilfe) statt. Die Gruppe bietet Eltern von Kindern mit Behinderung die Möglichkeit, sich in einer ungezwungenen Atmosphäre auszutauschen. Jule schafft weiter
  • 231 Leser

Gartenschau leidet

Bürgerinitiative: Rodelbahn droht Stimmung zu kippen
Mitglieder der Bürgerinitiative „Keine Rodelbahn im Taubental“ nahmen am Sonntag an der Führung der Naturschutzverbände entlang der geplanten Schienenbahn teil. weiter
  • 3
  • 661 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kaum Handwerker

In der Uhlandsporthalle werden in den Sommerferien Dusch- und WC-Anlagen erneuert. Eine Hürde gibt es noch, weil kein Handwerksunternehmen ein Angebot für die Elektroinstallationen abgegeben hat. Die Leiterin des Hochbauamts, Gisela Bader, informierte den Ausschuss auch über die Kostensteigerungen, verursacht durch die rege Bautätigkeit in der Stadt. weiter
  • 293 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kranwagen sicher?

Nach dem Unfall mit dem Kranwagen erkundigte sich Elmar Hägele nach dem Vorhaben beim LGS-Aktionstag am 21. Juli. Ein Kranwagen mit Korb soll die Besucher auf 40 Meter Höhe heben, um das Turmerlebnis vorwegzunehmen. Die Stadt warte die Untersuchungen ab, dann werde man reagieren, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold. kust weiter
  • 6193 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Heizung

Die Schiller-Realschule erhält eine neue Heizungsanlage. Der Bau- und Umweltausschuss stimmte der Vergabe in Höhe von 101 000 Euro zu. Die bestehenden Geräte werden durch einen Gaskessel für Biogas ersetzt. weiter
  • 3621 Leser
Aus dem Gemeinderat

Stille für den Friedhof

Ein lang gehegter Wunsch geht in Wetzgau/Rehnenhof in Erfüllung. Die Aussegnungshalle auf dem Friedhof erhält einen Schallschutz und wird gleichzeitig um einen überdachten Platz erweitert. Der Bau- und Umweltausschuss stimmte dem Vorhaben zu, das rund 73 000 Euro kosten wird. Der Ortschaftsrat bringt sich mit starker Eigenleistung ein. weiter
  • 5
  • 3583 Leser

Viele Kröten unterwegs

Donnerstag Entscheidung über weitere Sperrung
Die Kröten haben derzeit im Schießtal Vorfahrt. Noch zumindest bis Donnerstagmorgen bleibt die Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. weiter
  • 5
  • 298 Leser

Überall gibt’s viele Interessenten

Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderates besichtigt die Gmünder Baugebiete
Neun Baugebiete nimmt der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats in Augenschein bei seiner Bustour am Mittwoch. Deutlich wird, dass fast überall im Stadtgebiet die Nachfrage hoch ist. Obendrein benötige man dringend Flächen, die auch im Norden der Stadt eine gewerbliche Entwicklung erlauben, wirbt OB Richard Arnold mit Blick auf die großen Areale, weiter

Nebentäler der Altmühl

Radler der ADFC-Ortsgruppe unterwegs
Eine der Mehrtagestouren der ADFC-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd führte die Teilnehmer in diesem Jahr in die Nebentäler der Altmühl. weiter
  • 5
  • 428 Leser

So viele Anmeldungen wie nie

„High School Musical“ – das neue Stück der Musical-Kids lockt viele zum Casting
Sie haben so viele Anmeldungen zu ihrem Casting wie noch nie. Nicht ohne Grund: Zum einen kooperieren drei Musikschulen, zum zweiten orientiert sich das Musical zum ersten Mal nicht an Fantasy- oder Märchengeschichten. Und zum dritten ist Bruno Kottmann der neue musikalische Leiter. Die Musical-Kids sind startklar für ihr Casting zur originalen Disney-Adaption weiter
  • 1
  • 518 Leser

Auto-Rallye für den guten Zweck

Der Gmünder Arzt Dr. Zoltán Keilinger startet bei beim „Black Sea Circle“ – und sammelt Spenden
Im Alltag sieht man Dr. Zoltán Keilinger in weißem Kittel in seiner Praxis. Alles sauber und steril – so wie es sein soll. Am 15. Juni ändert sich das jedoch komplett. Mit einem umgebauten Mazda Pickup B2500 fegt er über verstaubte Schotterpisten, oder auch mal abseits jeglicher Straßen. Von Berlin geht es einmal ums Schwarze Meer, nach Odessa. weiter
  • 1
  • 271 Leser

Senioren am Computer

Schwäbisch Gmünd. Um zu lernen, wie man mit dem Internet und Computer richtig umgeht, bietet das Mehrgenerationenhaus D1eutsches Rotes Kreuzeinen speziell auf Senioren zugeschnittenen Kurs an. Er findet ab Samstag, 29. Juni, jeweils an fünf Samstagvormittagen von 9 bis 11 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd statt. Anmeldungen weiter
  • 383 Leser

Mitfühlen bremst Gewalt

Präventionsprogramm „Faustlos“ an der Lindacher Eichenrainschule
Die Lehrer der Eichenrainschule Lindach haben sich in Sachen Gewalt-Prävention fortgebildet. Somit sind es nun zehn Grundschulen in Schwäbisch Gmünd, die mit dem Empathietraining „Faustlos“ arbeiten. weiter
  • 190 Leser

„Heute aus dem Gröbsten raus“

Hauptversammlung des FC Normannia Gmünd / Verein überwindet „existenzbedrohende Krise“
Mit einem architektonischen Vergleich führte FC-Normannia-Präsidiumssprecher Heinz Eyrainer den Vereinsmitgliedern auf der Hauptversammlung den Zustand des Vereins vor Augen. Aus einer nicht finanzierbaren Villa sei ein finanziell stemmbares Landhaus entstanden. weiter
  • 294 Leser

Ab Freitag geht’s am Bahnhof oben drüber

Mit einem Autokran wurde am Gmünder Bahnhof die Überführung auf die beiden Treppenaufgänge gesetzt. Ab Freitag, 28. Juni, müssen die Bahnfahrer den provisorischen Hochweg benutzen, gleichzeitig wird die Unterführung unter den Gleisen gesperrt. Damit haben die Bauarbeiter Freiraum, um die Unterführung zu verlängern und zu modernisieren. Ende Oktober weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

CD-Präsentation von „Daydream“

Mal melancholisch, mal wild, dann wieder magisch und voller Innigkeit: Die fünf Gmünder Musiker von „Daydream“ haben sich ihren Traum von der echten, handgemachten Musik mit ihren selbst komponierten gesungenen Geschichten erfüllt. Am Samstag, 29. Juni, kann man die Gruppe bei ihrer CD-Präsentation in Schwäbisch Gmünd bei Ulrich’s weiter
  • 5
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Grillen und Spielen auf dem Spielplatz

Zu einem geselligen Nachmittag auf dem Spielplatz an der Kimpolunger Straße laden am Samstag, 29. Juni, von 14 bis 18 Uhr die Gmünder Teestunde und die Freunde des Spielplatzes ein. Das Jugendhaus stellt sein Spielmobil mit einem breiten Angebot an Spielen und Unterhaltung wie Tischtennis, Badminton, Indiaka und Basketball zur Verfügung. Außerdem gibt’s weiter
  • 145 Leser

Rentner missbraucht seine Enkelin

Prozess in Ellwangen
Im Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern am Ellwanger Landgericht wird an diesem Donnerstag das Urteil gegen einen 70-Jährigen aus Herbrechtingen erwartet. Am Mittwoch, dem ersten Prozesstag, hat der Angeklagte zahlreiche Übergriffe gegen seine Enkelin eingeräumt. weiter
  • 5
  • 2717 Leser
SCHAUFENSTER
Syrien im BlickpunktAus aktuellem Anlass rückt das Landestheater Tübingen am 10. Juli um 20 Uhr im Großen Saal des LTT Syrien in den Blickpunkt des Interesses: Was ist wirklich los in Syrien, wie geht es den Menschen dort in den umkämpften Landesteilen, was sind die Hintergründe des Konfliktes? Aus der persönlichen Blickrichtung von Experten soll versucht weiter
  • 736 Leser

Gesang und Zauberei

Sommerfestspiele in der Nördlinger Bastei
In der Alten Bastei finden wie jedes Jahr die Sommerfestspiele des Vereines Alt Nördlingen statt. Einen Monat lang füllt sich die alte Wehranlage in der Nördlinger Stadtmauer mit Leben. Die Freilichtbühne wird auf allen Ebenen bespielt und im Zuschauerraum finden unter freiem Himmel ungefähr 500 Zuschauer Platz.Diese Jahr hat das Theater-Ensemble zwei weiter
  • 665 Leser

Klangvielfalt zum Jubiläum

Weltklasseensembles und einzigartige Besetzungen versprechen beim 25. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd vom 12. Juli bis 4. August großen Chor- und Orchesterklang. Zwei der Ensembles entführen Ende Juli in eine erstaunliche Klangwelt. Für die Konzerte gibt es noch Karten. weiter
  • 670 Leser

Schwäbisch, skrupellos

Open Air mit den Stumpfes und Bernd Gnann
Vermutlich kennen die Stumpfes bald jeden Winkel auf Schloss Fachsenfeld, denn sie gehören zum Schlosssommer wie das wechselhafte Wetter. Am 3. Juli stehen die Hausmusiker bereits zum 12. Mal auf der Freilichtbühne auf Schloss Fachsenfeld. Mit dabei ist auch der Gast Bernd Gnann aus Karlsruhe. weiter
  • 639 Leser

Sommernächte im Alten Schloss

Stuttgarter Kultursommer 2013 mit den Stuttgarter Philharmonikern und einem berühmten Liebespaar
In der Zeit vom 11. bis 15. Juli 2013 öffnet der Renaissance-Hof im Alten Schloss wieder seine Tore für den Stuttgarter Kultursommer. In ihrem schon traditionellen Sommerkonzert präsentieren sich die Stuttgarter Philharmoniker am Donnerstag, 11. Juli, um 20 Uhr mit dem berühmten Cellokonzert von Antonín Dvorák sowie seiner 8. Symphonie. weiter
  • 573 Leser
ZUR PERSON

Ludwig Schwarz

Abtsgmünd. 25 Jahre Vorstand der Abtsgmünder Bank: Ludwig Schwarz hat den Beruf des Bankers von Grund auf gelernt und seine Aus- und Weiterbildung immer im genossenschaftlichen Bereich absolviert. Am 1. Juli 1988 wurde Ludwig Schwarz vom Aufsichtsrat der damaligen Raiffeisenbank Untergröningen in den Vorstand berufen. Seine Hauptaufgabe war die Beratung weiter
  • 1
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Freilichttheater

Der Kulturverein Schloss Laubach spielt in diesem Sommer die Komödie „Der letzte Sommer“von Neil Simon. Premiere ist am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr auf dem Freilichtgelände am Eiskeller in Hohenstadt.Karten für 11 Euro, ermäßigt 9 Euro, gibt es bei der SB-Tankstelle, Rombacher Straße 81 in Aalen, bei Optic Haag in Abtsgmünd sowie bei der weiter
  • 1482 Leser
Kurz und bündig
Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins in Abtsgmünd veranstaltet am Sonntag, 30. Juni, ihr Seefest beim Wanderheim am Laubachstausee. Beginn ist ab 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Zum Mittagstisch werden Spezialitäten aus dem Backhäusle serviert. Für Unterhaltung sorgt ab 11 Uhr das Trio Tom & Eddi mit Schorsch. weiter
  • 1914 Leser

Gehwegausbau und neuer Belag

Durlangen. Die Ortsdurchfahrt Zimmerbach soll einen neuen Belag bekommen, der Gehweg dort ausgebaut werden. Um diese Arbeiten an der K 3256 geht es bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Durlangen am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Zudem wird Bürgermeister Dieter Gerstlauer das Gremium über den Ausgang des Gerichtsstreits weiter
  • 283 Leser

Open-Air-Konzert in Eschach

Eschach. Der Musikverein Holzhausen feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß gibt’s auf dem Rathausplatz in Eschach am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr ein Open Air Konzert mit Rockmusik aus sechs Jahrzehnten. Mitwirkende sind die Music-Kids und die Jugendkapelle des MV Holzhausen sowie die aktive Kapelle. Der Eintritt ist weiter
  • 615 Leser

Medaillenflut in Oberkochen

Etliche Eisen im Feuer – Stadt ehrt ihre 23 erfolgreichsten Sportler
Fünfzehn Sportplaketten in Bronze, sechs in Silber und zwei in Gold sind am Mittwochabend bei der Sportlerehrung im Oberkochener Rathaus vergeben worden. weiter
  • 698 Leser

Brücke war zu niedrig

Ein Lastwagen mit Kranaufbau ist am Dienstagnachmittag in Plüderhausen an einer Brücke der B 29 hängen geblieben. Nach ersten Erkenntnissen war der Kran vor Fahrtantritt nicht richtig eingestellt worden. weiter
  • 276 Leser

Gschwend soll wachsen

Gemeinderat plant neue Baugebiete mit zusammen rund 100 Grundstücken
Die Gemeinde Gschwend hat keine eigenen Baugrundstücke mehr. Deshalb sind zwei neue Baugebiete geplant. Damit und mit dem Friedhof beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. weiter
  • 307 Leser

Krall ausverkauft

Stuttgart. Das Konzert von Diana Krall am Dienstag, 9. Juli, auf der Open-Air-Bühne am Mercedes-Benz Museum ist ausverkauft. weiter
  • 3334 Leser

Kurz und bündig

Dorfolympiade und GartenfestDer Sportverein Göggingen veranstaltet am Samstag, 29. Juni, sein Gartenfest mit Dorfolympiade am Sportgelände in Göggingen. Ab 19.30 Uhr startet die Sommer-Nachts-Party mit DJ Pit. Am Sonntag, 30. Juni, stehen ein Frühschoppen, Mittagstisch und Jugenturnier auf dem Programm.Altpapiersammlung in GschwendDie DLRG Gschwend weiter
  • 168 Leser

Mit Stahlkügelchen geschossen

Polizei stellt 23-Jährigen als Tatverdächtigen aus dem Remstal
Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Straßenverkehrsgefährdung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Waiblingen gegen einen 23 Jahre alten Mann aus Plüderhausen. weiter
  • 314 Leser

Garten im Kindergarten gerichtet

Mutlanger Minis machen mit bei der 72-Stunden-Aktion und damit die Welt ein Stück besser
Mutlanger Ministranten haben innerhalb der 72-Stunden-Aktion den Außenbereich des Kindergartens Don Bosco in Mutlangen renoviert. weiter
  • 398 Leser

Gefühle und Seelenzustände

Ausstellung mit Werken des Malers Edvard Munch in der Staatsgalerie
Den 150. Geburtstag von Edvard Munch (1863-1944) nimmt die Staatsgalerie zum Anlass, um ihren kostbaren Bestand an Werken des norwegischen Malers und Graphikers erstmals seit über 50 Jahren wieder komplett zu zeigen. weiter
  • 379 Leser

Sonnenenergie lokal vorherrschend

K-Greentech stellt Zwischenbericht für Klimakonzept vor
Durch Wind- und Solarstromerzeugung wird der erneuerbare Anteil im lokalen Strommix bis 2030 auf über 50 Prozent steigen. Und: Mit einem Bündel an Maßnahmen kann Gmünd die CO2-Emissionen bis 2050 alle fünf Jahre um zehn Prozent senken. Dies sind zwei Punkte eines Zwischenberichts des Gmünder Klimaschutzkonzeptes. weiter
  • 444 Leser

„Einer für alle, einer für Aalen“

Dr. Rolf Siedler stellt seine Leistung und Kompetenz nicht mehr unter den Scheffel
OB-Kandidaten im Porträt: Heute zum Schluss der Serie Dr. Rolf Siedler. Die anderen Porträts sind am Montag (Thilo Rentschler), Dienstag (Dr. Frank Baßler) und am Mittwoch (Wolfgang Bolsinger) erschienen. weiter
  • 4
  • 1749 Leser

Unfallopfer gestorben

Bopfingen/Lauchheim. Der 46-jährige Autofahrer, der am vergangenen Donnerstag auf der Röttinger Höhe mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und sich schwerste Verletzungen zugezogen hatte, ist am Mittwoch im Bundeswehrkrankenhaus Ulm gestorben. Das teilt die Polizei mit. Der 46-Jährige war zwischen Lauchheim und Bopfingen im Gefällstück vor weiter
  • 5
  • 1815 Leser

Limesparkplatz wird verlegt

Radwegelücke zwischen Mögglingen und Heuchlingen
Der kleine Waldparkplatz beim Limes an der Straße zwischen Mögglingen und Heuchlingen soll aufgegeben werden. weiter
  • 271 Leser

Hofener 70er treffen sich

Der Jahrgang 1943 aus Hofen hat gemeinsam Geburtstag gefeiert. Der Festgottesdienst fand in der St.-Georgs-Kirche statt. Für den musikalischen Glanzpunkt sorgte das Saxophonensemble der Bergkapelle Wasseralfingen. Nach dem Sektempfang und dem Festessen in den von AGV-Frauen geschmückten Geschäftsräumen von Edi Newerkla blickten die Jahrgänger auf das weiter
  • 4053 Leser

Das 25. Ferienprogramm steht

Sommer in Neresheim – Eltern können ihre Kinder bis 12. Juli anmelden
Sport, Spiel, Spaß und Spannung sind garantiert: Auch in diesem Jahr gibt es in Neresheim den großen Ferienspaß für Kinder und Jugendliche – zum nunmehr 25. Mal. Gut 70 Veranstaltungen inklusive Extraprogramm für Teenies ab 13 sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot an fast jedem Ferientag. weiter
  • 465 Leser

Der Naturpark bekommt Zuwachs

Kommunen wie Abtsgmünd, Eschach und Obergröningen beschließen den Beitritt
Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald wächst, voraussichtlich um rund 36 500 Hektar Fläche: Im Schwäbischen Wald, auf der Frickenhofer Höhe und im Kochertal werden Eschach, Obergröningen und Abtsgmünd beitreten, Spraitbach wird mit der bislang noch fehlenden Fläche hinzukommen, und auch Ruppertshofen hat Interesse signalisiert. weiter
  • 932 Leser

Neue Heimat für das Festival

2014 steigt das Galgenberg-Festival auf dem Gaskesselgelände im Aalener Hirschbach
Der Bestand des Galgenberg-Festivals ist vorerst in trockenen Tüchern. Der Verein der Kulturfreunde Galgenberg e.V, die Stadtwerke Aalen und die Stadtverwaltung haben sich auf einen neuen Standort geeinigt: Ab 2014 werden Musikfreunde aus nah und fern zusammen mit dem Verein auf dem Gaskesselgelände im Hirschbach feiern. weiter

Fast 2000 Euro für die Vesperkirche

Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen (KGW) hat bei seinem Benefizkonzert vor zwei Wochen fast 2000 Euro an Spenden gesammelt. Der Betrag kommt der Wasseralfinger Vesperkirche zugute. Dirigent Thomas Baur und Mitglieder des Chores übergaben den Scheck symbolisch an Pfarrerin Ursula Richter und andere Verantwortliche der Vesperkirche. weiter
  • 504 Leser

Weltladen spendet 10 000 Euro

Der Aalener Weltladen hat seine Überschüsse aus dem Geschäftsjahr 2012 gespendet. Insgesamt gehen 10 000 Euro an verschiedene Entwicklungshilfeprojekte, die Kirchengemeinden, Vereine und andere Gruppen überwiegend aus dem Ostalbkreis organisieren. „Wir unterstützen Schulen, Ausbildungsprojekte und Krankenstationen, die ganz konkrete Hilfe leisten“, weiter
  • 383 Leser

Stadt der Kräne und der Bagger

Schwäbisch Gmünd bewegt sich in großen Schritten auf die Landesgartenschau ab April 2014 zu
Die Vorbereitungen auf Gmünds Gartenschau 2014 schreiten voran, die Stadt verändert täglich ihr Gesicht. Während in der westlichen Innenstadt Gebäude wie Pilze aus dem Boden schießen und der Stadtgarten größer und schöner wird, entsteht bei Wetzgau nach und nach der landschaftliche Teil der Gartenschau – mit Hügeln, dem Aussichtsturm „Himmelsstürmer“, weiter

Rehm und OB wieder über Kreuz

Mitsprache bei Stadtwerken: Im Rat kommt es zum Showdown der ewigen Kontrahenten
Mit seinem Vorstoß für mehr Transparenz bei den Stadtwerken hat Aktive-Bürger-Stadtrat Norbert Rehm zuerst den halben Gemeinderat samt OB gegen sich aufgebracht – und durfte sich am Ende doch als Sieger fühlen. Im Herbst soll das Stadtparlament über Möglichkeiten der Mitwirkung informiert werden. weiter

Mit Finanzspritze Studentenaustausch fördern

Gmünder Stiftung für Bildungsaustausch FIBAGD unterstützt Pädagogische Hochschule und Hochschule für Gestaltung
Die „Stiftung internationaler Bildungsaustausch Schwäbisch Gmünd“ (FIBAGD) will mehr Gaststudierende an die Gmünder PH und die Hochschule für Gestaltung bringen. Am Mittwoch überreichten OB Richard Arnold und Stiftungsrat Dr. Wolfram Pfitzer vier Studenten aus Italien und Ungarn ein Teilstipendium über 800 Euro. weiter
  • 1
  • 501 Leser

Ferienspaß auf dem Pferd und im Kart

Polizei und TV sind erstmals mit dabei – Jetzt anmelden fürs Bopfinger Sommerferienprogramm
DRK, Stadt und die örtlichen Vereine und Institutionen haben wieder ein Sommerferienprogramm für Bopfinger Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. weiter
  • 510 Leser

Kunstflieger gehen in die Luft

Bopfingen. Am Wochenende, 29. und 30. September, ist wieder Flugplatzfest auf dem Bopfinger Sandberg. Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 12 Uhr. Mit ihren Kunstflugdoppeldeckern Pitts S2 zaubern Uwe Schreyer und Günter Zieger spektakuläre Figuren in den Himmel. „In diesem Jahr setzen wir wieder verstärkt auf Kunstflug. Hierzu erwarten weiter
  • 5
  • 664 Leser

Stadt soll Pflaster sponsern

Ortschaftsrat Trochtelfingen nimmt neuralgische Punkte im Ort unter die Lupe
Der Trochtelfinger Ortschaftsrat hat vor seiner Sitzung im Bürgerhaus das Dorf besichtigt. Der Rathausplatz, das Baugebiet „Hinter dem Dorf“, der Farrenstall und der Kindergarten standen im Mittelpunkt. Die Bürger möchten den Eingangsbereich des Kindergartens und den ehemaligen Schulhof in Eigenleistung pflastern. weiter
  • 650 Leser

Polizeibericht

Brand endet glimpflichSchwäbisch Gmünd. Ein Bewohner der städtischen sozialunterkunft nahm am Dienstagvormittag Brandgeruch wahr. Nachdem die Brandstelle lokalisiert war, musste eine in der Unterkunft befindliche Wohnung geöffnet werden. Zum Entsetzen wurde festgestellt, dass ein Zimmer, in dem niemand zugegen war, fast vollständig ausgebrannt war. weiter
  • 631 Leser

Soziales nach dem Abi gefragt

Roadshow der Diakonie macht am Hans-Baldung-Gymnasium Station
Im April startete die Diakonie Württemberg ihre Roadshow. Die führte bislang auf rund 50 Schulhöfe, wo das Mitarbeiterteam Infos über das Freiwillige Soziale Jahr oder beispielsweise soziale Ausbildungsberufe bot. Am Mittwoch machte die Roadshow beim Hans-Baldung-Gymnasium Station. weiter
  • 5
  • 650 Leser

Der Maler aus dem Wald

Heimatmuseum Untergröningen zeigt Schätze von Maler Willo Rall und Fotos von 1900
Artefakte aus der Mittelsteinzeit, Geschichten und Exponate aus dem Dorfleben. Fotos von der Jahrhundertwende, eingewickelt in Zeitungspapier aus 1895. Der Nachlass eines illustren Künstlers, der Wunderschönes, aber auch Fragwürdiges birgt: Im Heimatmuseum Untergröningen darf geschaut, gestöbert und gestaunt werden. weiter
  • 5
  • 977 Leser

Schatten: Reuschs zu Gast im ZDF

Schwäbisch Gmünd. Heide und Reiner Reusch sind am Samstag, 29. Juni, in der Kinderquizshow „1, 2 oder 3“ zu sehen, die um 8.10 Uhr im ZDF läuft. In dieser Folge geht es nämlich um Licht und Schatten. DieReuschs machen seit über 30 Jahren Schattentheater. Und das mit großem Erfolg: Ihre Stücke wurden zu zahlreichen nationalen und internationalen weiter
  • 5
  • 430 Leser

Sulzdorf-Treffen und 10 Jahre Dorfgemeinschaft

Sulzdorf feiert von Freitag, 28. Juni, bis Sonntag, 30. Juni
Hüttlingens höchstgelegenem Teilort steht ein großes Fest bevor. Die Vorbereitungen für das 12. Sulzdorf-Treffen laufen auf Hochtouren. Bei diesem finden alle drei Jahre die sieben Sulzdörfer, die es in Deutschland gibt, zusammen. Zum zweiten Mal findet, nach einer Veranstaltung im Jahr 1995, das Treffen im Hüttlinger Sulzdorf statt und für jeden Geschmack weiter

19. Neresheimer Stadtfest mit historischem Flair

am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Juni – verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 17 UIhr
In Neresheim wird wieder groß gefeiert. Zum 19. Mal findet bereits das Neresheimer Stadtfest statt, dieses Jahr am Wochenende (29. und 30. Juni). Neben zahlreichen Darbietungen der örtlichen Vereine, Geselligkeit und viel Musik steht dieses Festwochenende auch im Zeichen der Partnerstädte, da sich zahlreiche Gäste aus Bagnacavallo (Italien) und Aix-en-Othe weiter

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

12-jähriger war bei Ausfahrt der TSG Schnaitheim von der Piste abgekommen

Heidenheim. Nach dem tödlichen Skiunfall eines 12-jährigen Schülers im österreichischen Saalbach ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung, so ein Bericht in der Heidenheimer Zeitung.  Demnach sollen die Ermittlungen klären, ob es nach dem Unglück einen Unterschied gemacht hätte, wäre

weiter
  • 2230 Leser

Stadtgarten-Lokale sind nun dicht

Stadt will vor Sommerpause mit Gemeinderat Pächter-Nachfolge für die Gastronomie regeln
Das „Rokokoschlössle“ und das Stadtgarten-Restaurant „Grien“ sind von Montag an geschlossen. Die Versorgung bei Veranstaltungen im CongressCentrum läuft über Catering von außerhalb. Der Gemeinderat soll noch vor der Sommerpause über einen Nachfolger des bisherigen Pächters Ralph Hilse entscheiden. Dies sagte Stadtsprecher Markus weiter
  • 3
  • 1173 Leser

Warten auf die Präsentation

Neuplanung des Deyhle-Areals verzögert sich weiter
Die Neuplanung des Deyhle-Areals unterm Königsturm verzögert sich. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat für diese Woche eine Präsentation angekündigt. Daraus wird aber zunächst nichts. Möglich, dass im Juli im Gemeinderat darüber diskutiert wird. weiter
  • 1035 Leser

Regionalsport (9)

Ehrentreich macht den Unterschied

Golf, Oberliga Senioren
Mobby Ehrentreich (GC Hochstatt) spielte in Schwäbisch Hall eine 73er Runde und führt die Senioren des Golfclubs zum Sieg. Der Erfolg sicherte der GC-Mannschaft den Aufstieg von der Oberliga in die 3. Liga. weiter
  • 364 Leser

Sport in Kürze

Beyrle folgt auf FischerFußball. Der SV Waldhausen hat einen neuen Trainer verpflichtet. Klaus Beyrle tritt in der kommenden Saison die Nachfolge von Joachim Fischer an. Beyrle war zuletzt kurzzeitig beim SV Neresheim, davor coachte er die TSG Nattheim. Der Aufstieg soll beim SVW allerdings kein Thema sein. alex weiter
  • 826 Leser

Die Konkurrenz vorgeführt

Motorsport, Europa Truck Trial: HS Schoch Truck Trial Team siegt in Österreich
Vor beeindruckendem Alpenpanorama wurde der dritte Lauf zur Europa Truck Trial in Werfen im Salzburger Land gefahren. Vor tausenden Zuschauer sicherten sich die Lauchheimer Marcel Schoch und Johnny Stumpp den ersten Platz. weiter
  • 474 Leser

Rossow siegt

Speedskating, 20. Stuttgarter Zeitungslauf
Die Aalener Speedskaterin Sabrina Rossow gewinnt souverän die 20. Auflage des Stuttgarter Zeitungslaufs. Insgesamt waren 16 000 Sportler in verschiedenen Disziplinen am Start. weiter
  • 512 Leser

Gezeichnet von der Königsetappe

Radsport, Tour Transalp: An der Grenze zum Extremsport: 3994 Höhenmeter an einem Tag
Es war ein Tag der Superlative: Die meisten Höhenmeter, insgesamt vier Pässe, darunter der höchste Punkt der Transalp, das Stilfser Joch. Das tat weh, auch den acht Rennradlern vom Brucker-Team – von denen einer besonders leiden musste. weiter

Der erste echte Gradmesser

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen spielt am Freitag gegen St. Gallen – Wieder mit André Hainault
Für Stefan Ruthenbeck ist es der erste echte Gradmesser. Der VfR Aalen trifft am Freitag im dritten Testspiel auf den FC St. Gallen aus der schweizerischen Super League. Der Trainer ist gespannt, ob die nun offensivere Ausrichtung beim Zweitligisten auch gegen einen Gegner auf Augenhöhe funktioniert. Mit dabei ist erneut Probespieler André Hainault. weiter
  • 5
  • 765 Leser

FCN: Molner geht, Hieber kommt

Fußball, Verbandsliga
Überraschender Abgang beim FC Normannia Gmünd. Defensivspieler Ralph Molner (28) verlässt den Verbandsligisten und wechselt zum Landesliga-Aufsteiger TSGV Waldstetten. Dafür hat der FCN zwei weitere Neuzugänge verpflichtet: Robin Schürle von der TSG Nattheim und Benjamin Hieber vom VfB Ellenberg. weiter
  • 981 Leser

Kurzes vom VfR Aalen

Kapitän wird bestimmtSpielführer. Noch steht nicht fest, wer den VfR Aalen in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld führt. Trainer Stefan Ruthenbeck wird seinen Spielführer bestimmen. Es ist aber gut möglich, dass Leandro die Binde behält. „Er hat da bislang sehr gute Arbeit geleistet“, sagt Ruthenbeck. Wobei der Trainer auch sagt, weiter
  • 803 Leser

Seitz und Hehl räumen ab

Kegeln, Deutsche Einzelmeisterschaften: Doppelerfolg für Schwabsberger Kegler in der Altersklasse U 23
Die Deutschen Einzelmeisterschaften im Kegeln der Frauen, Männer sowie der U23 Männlich/weiblich endeten für die Nachwuchskegler Fabian Seitz und Timo Hehl vom Bundesligisten KC Schwabsberg mit einem Doppelerfolg. Beide traten mit drei weiteren Spielern für die KV Jagst an. weiter
  • 509 Leser

Überregional (89)

"Duell"-Autor Richard Matheson ist gestorben

Science-Fiction-Autor Richard Matheson ist tot. Er starb am Sonntag mit 87 Jahren in seinem Haus in Calabasas bei Los Angeles (Kalifornien). Star-Regisseur Steven Spielberg (66), für dessen Film "Duell" er 1971 das Drehbuch schrieb, würdigt die "ironische und kultige Vorstellungskraft" des Autors. Horror-Ikone Stephen King und "Akte X"-Autor Chris Carter weiter
  • 500 Leser

"Krieg" auf der Autobahn

Schüsse aus Ärger und Frust - Datenschützer kritisieren Kennzeichenerfassung
Doppelleben eines Lastwagenfahrers: In seiner Firma galt er als ruhig und zuverlässig, am Steuer war er auf Rache- feldzug. Jetzt ging der Autobahnschütze ins Netz der Datenfahnder. weiter
  • 5
  • 443 Leser

Abschaffung der Minijobs gefordert

Aufruf von Gewerkschaften und Verbänden
Aus Sicht von Gewerkschaften und Sozialverbänden sind Minijobs eine "Niedriglohnfalle". Deshalb soll Schluss damit sein, fordert eine breite Initiative. weiter
  • 443 Leser

Abschied von alten Zinsversprechen

Sparkassenkunden fühlen sich aus Vorsorgeverträgen gedrängt
Banken und Bausparkassen versuchen seit geraumer Zeit, Kunden aus alten Verträgen mit hohen Zinsen herauszudrängen. Neuestes Beispiel ist die Sparkasse Ulm, die damit Kunden verärgert. weiter
  • 664 Leser

Alleinerziehende oft überschuldet

Alleinerziehende Frauen sind in Deutschland besonders häufig überschuldet. 14 Prozent der Hilfesuchenden bei Schuldnerberatungen waren im vergangenen Jahr Frauen, die ihre Kinder allein erziehen. Dieser Anteil sei mehr als doppelt so hoch wie ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung, meldet das Statistische Bundesamt. Kinderlose Paare rutschen vergleichsweise weiter
  • 620 Leser

Anwälte: Spione waren "kleine Lichter"

Verteidigung will Aufhebung des Haftbefehls
Jahrelang hat ein Agentenehepaar für den russischen Geheimdienst spioniert. Die Verteidiger sehen ehrbare Motive und fordern niedrige Strafen. weiter
  • 425 Leser

Arbeit am liebsten unbefristet

Noch entscheidender als Mitspracherecht und planbare Arbeitszeiten: Beschäftigten im Südwesten ist ein unbefristeter Vertrag am wichtigsten. Das ergab eine Umfrage der IG Metall, an der sich rund 150 000 Menschen aus Baden-Württemberg beteiligt haben. Auf Platz zwei der Kriterien für gute Arbeit landete demnach ausreichendes und verlässliches Einkommen. weiter
  • 623 Leser

Auf dem Grund des Bodensees

Schön ist es am und auf dem Bodensee. Das ist angesichts dieser Luftaufnahme von der Insel Reichenau offensichtlich. Doch wie ist der Grund des Schwäbischen Meeres beschaffen? Das untersuchen Geologen vom Seenforschungsinstitut Langenargen. Dazu vermessen sie den Bodensee. Mit den Daten erstellen sie ein Modell der Bodenstruktur (Südwestumschau). Foto: weiter
  • 458 Leser

Auf ein Bier beim Promi

Warum sich immer mehr TV-Stars als Kneipiers versuchen
Als TV-Star hinterm Tresen stehen? Immer mehr Schauspieler erfüllen sich mit der eigenen Kneipe einen Traum oder erschließen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine weitere Einnahmequelle. weiter
  • 470 Leser

Auf einen Blick vom 26. Juni 2013

FUSSBALL U-20-WM in der Türkei, Vorrunde Gr. A: Spanien - Ghana 1:0 (1:0) Tabelle: 1. Spanien alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Frankreich 4, 3. USA 1, 4. Ghana 0. Gr. B: Portugal - Südkorea 2:2 (1:1) Tabelle: 1. Portugal alle 2 Spiele/4 Punkte, 2. Südkorea 4, 3. Nigeria 3, 4. Kuba 0. Gr. C: Australien - El Salvador 1:2 (1:2) Türkei - Kolumbien0:1 (0:0) Tabelle: weiter
  • 331 Leser

Aufklärung unter Zeitdruck

Untersuchungsausschuss zur "Euro-Hawk"-Drohne nimmt seine Arbeit auf
Was wusste Verteidigungsminister Thomas de Maizière, wann wusste er es und warum hat er so spät reagiert? Ab heute untersucht ein Ausschuss des Bundestags die Vorgänge um das "Euro-Hawk"-Projekt. weiter
  • 478 Leser

Ausstiegsklausel bringt Dufners "Blut in Wallung"

Wer Dirk Dufner richtig ärgern will, der spricht ihn am besten auf Ausstiegsklauseln an. Bei diesem Thema zeigt sich der neue Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 von seiner emotionalen Seite. "Über diesen Begriff wurde im Zusammenhang mit mir und dem SC Freiburg viel Unwahres geschrieben", sagte der 45 Jahre alte Manager, der kurz vor weiter
  • 429 Leser

Automatenfirma: Das Glück ist eine bunte Kugel

Kaugummi-Automaten? Relikte aus der Kindheit. Lohnt sich der Betrieb heutzutage noch? Sicher. Gerhard Jahn ist Experte für das Geschäft mit den bunten Kugeln. Er betreibt seine Firma seit 28 Jahren. weiter
  • 506 Leser

Balotelli fehlt im Halbfinale gegen Spanien

Cesare Prandelli kann nur neidisch auf seinen Halbfinalgegner Vicente del Bosque schauen. Während Italiens Trainer beim Confederations Cup nach dem Turnier-Aus seines verletzten Stürmerstars Mario Balotelli vor der EM-Finalrevanche gegen Spanien in Nöten ist, hat Del Bosque beim Fußball-Weltmeister die Qual der Wahl zwischen gleich drei erstklassigen weiter
  • 359 Leser

Bank-Azubi plündert Konten von Kunden

Wegen Computerbetrugs im großen Stil ist gestern ein Ex-Azubi der Commerzbank zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. In Untergrundforen im Internet hatte der heute 24-Jährige mit anderen Tätern eine Bande gegründet. Sein mitangeklagter Freund erhielt eine zweijährige Bewährungsstrafe. Die Vorsitzende Richterin Kreis-Stephan weiter
  • 447 Leser

Bauern warnen vor Freihandelszone

Eine Freihandelszone zwischen der EU und den USA darf die deutschen Agrarstandards nicht aufweichen, fordert der Deutsche Bauernverband. weiter
  • 572 Leser

Bischof July kritisiert Familienpapier

Der württembergische evangelische Landesbischof Frank Otfried July wirft seiner eigenen Kirche vor, die Familie nicht mehr ausreichend wertzuschätzen. Die Ehe als Institution werde "fast lautlos aufgegeben oder pauschal zurückgewiesen", teilte July in Stuttgart mit. Seine Kritik richtet sich gegen ein Positionspapier, mit dem die Evangelische Kirche weiter
  • 338 Leser

Boni für saubere Autos

Supercredits sind Boni für schadstoffarme Fahrzeuge in der CO2-Bilanz der Autobauer. Jedes Auto, das weniger als 50 Gramm des Treibhausgases pro Kilometer ausstößt, zählt dabei gleich mehrfach. Das bedeutet aber auch, dass bei konventionellen Fahrzeugen weniger CO2 eingespart werden muss. Aktuell zählt jedes schadstoffarme Fahrzeug gleich 3,5-fach. weiter
  • 613 Leser

Chinas Zentralbank beruhigt die Märkte

Ratingagentur S&P leistet Schützenhilfe
Die Aktienkurse in China rutschen, die Zentralbank steuert dagegen: Sie versucht, die Ängste vor einem Engpass an Krediten zu zerstreuen. weiter
  • 535 Leser

Das Sekundenglück der Chicago Blackhawks

NHL-Finale: Eishockey-Verteidiger Seidenberg verpasst mit den Boston Bruins erneuten Stanley-Cup-Gewinn
Mit den Boston Bruins verlor Dennis Seidenberg unglücklich das sechste Spiel gegen die Chicago Blackhawks und damit endgültig das NHL-Finale. weiter
  • 470 Leser

Der Nächste, bitte!

Rad: Kurz vor der Tour de France gesteht auch Ex-Weltmeister Jalabert jahrelanges Doping
Die Zeitung LÉquipe berichtet von einer positiven Epo-Probe des früheren Rad-Weltmeisters Laurent Jalabert aus dem Jahre 1998. weiter
  • 454 Leser

Die lange Geschichte der Wassernutzung

Die Nutzung des Renchwassers ist eine alte Geschichte. Das Wehr bei Oberkirch wurde schon 1853 gebaut, die Genossenschaft 1905 gegründet. Seither steht der meistens mit Wasser gut gefüllte Kanal in voller Grünblüte, die Rench dagegen präsentiert sich karg und wenig lebendig wie ein künstlich angelegter Flusslauf. Sogar das Gericht berichtete, dass die weiter
  • 407 Leser

Dreikampf um Olympia wird eng

Mit ähnlichen Vornoten gehen die Metropolen Istanbul, Tokio und Madrid in den Endkampf um die Olympischen Sommerspiele 2020. Der gestern veröffentlichte IOC-Prüfbericht bescheinigte allen Kandidaten "hochklassige Bewerbungen" und die Fähigkeit, "erfolgreiche Spiele" veranstalten zu können. 73 Tage vor der Vergabe des Milliardenpreises am 7. September weiter
  • 392 Leser

Emsige Regierungsbienen

Winfried Kretschmanns Regierungsbienen gehen eifrig ihrer Arbeit nach: Der Honigertrag hat sich bei der zweiten Ernte verdoppelt. weiter
  • 421 Leser

Erholung nach Kursrutsch

Chinesische Notenbank tritt Sorgen entgegen
Der Dax hat sich gestern von seinen jüngsten Rückschlägen etwas erholt. Neben den Befürchtungen über eine zeitnahe Drosselung der ultra-lockeren US-Geldpolitik hatten in den vergangenen Tagen vor allem die Sorgen um eine Kreditklemme in China die Märkte belastet. Letzterem trat die chinesische Notenbank nun entgegen. Die Liquiditätsrisiken seien kontrollierbar, weiter
  • 550 Leser

Erst die Grube, dann der Tunnel

Arbeiten am Albaufstieg der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm laufen auf Hochtouren
Von einer riesigen Baugrube aus wird der Steinbühltunnel in das Kalkgestein der Alb gesprengt. Die Tunnelbauer aus Österreich arbeiten rund um die Uhr, in fünfeinhalb Jahren sollen sie fertig sein. weiter

EU beschließt CO2-Grenzen

Hersteller dürfen weiter Modelle miteinander verrechnen
Europa will auch für die Zeit nach 2020 Zielwerte für den CO2-Ausstoß von Neuwagen festlegen. Auf konkrete Zahlen konnten sich Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission in der Nacht zu gestern in Brüssel nicht einigen. Jedoch sollen die von Deutschland favorisierten Supercredits wieder eingeführt werden. Dank dieser Boni können weiter
  • 430 Leser

Familiendrama: Gericht hebt Urteil auf

Nach einem tödlichen Familiendrama saß ein 52-Jähriger jahrelang in Haft. Jetzt kippte ein Gericht das Urteil - es beruhte auf einem Missverständnis. weiter
  • 369 Leser

Felix Brych muss zuschauen

Deutschlands Schiedsrichter des Jahres, Felix Brych, wird beim Confed Cup nicht mehr als hauptverantwortlicher Referee zum Einsatz kommen. Weil mit Welt- und Europameister Spanien oder Italien ein Team aus Europa im Endspiel am kommenden Sonntag ebenso vertreten sein wird wie beim Spiel um Platz drei, wird kein europäischer Schiedsrichter mehr eingesetzt. weiter
  • 415 Leser

Flüchtlinge verweigern auch Getränke

Sie wollen sich nicht mehr hinhalten lassen: Deshalb verweigern 70 Flüchtlinge in Bayern Essen und Trinken. Die Politik reagiert mit Gesprächen. weiter
  • 469 Leser

Gericht auf der Seite der Natur

Aber noch kein Kompromiss über wirtschaftliche Nutzung der Rench
Wie viel Restwasser braucht die Rench? Umweltschützer streiten seit langem mit Wehrgenossen. Energiewende oder mehr Öko-Standard? Diese Grundsatzfrage wurde auch vor Gericht noch nicht geklärt weiter
  • 519 Leser

Grenzübergreifendes Projekt

Mit hochmoderner Technik wird der Bodenseegrund neu vermessen und kartiert. Das 612 000 Euro teure Projekt wird von der EU mit 226 000 Euro gefördert. "Tiefenschärfe - Hochauflösende Vermessung Bodensee" soll ein genaues Modell des Seebeckens liefern. Die Datendichte ist nach Angaben der Forscher um das hundert- bis tausendfache höher als bei den letzten weiter
  • 412 Leser

Großer Markt, viele Regeln

Der Markt für Personenbeförderung ist in Deutschland inzwischen relativ groß, so dass für die neuen Limousinen-Services ein erhebliches Wachstumspotenzial vorhanden ist. Allein in Deutschland erreichte die Branche zuletzt bei 423 Mio. Taxi- und Mietwagenfahrten einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Die Gesetzeslage grenzt den Taxiverkehr vom Limousinenservice, weiter
  • 624 Leser

Gründerpreis für Tunnelbohrer Herrenknecht

Der Vorstandsvorsitzende der Schwanauer Baumaschinenfirma Herrenknecht AG, Martin Herrenknecht, hat den Deutschen Gründerpreis für sein Lebenswerk erhalten. Die Jury würdigte den 71-Jährigen als "echte Unternehmerpersönlichkeit, die eine Pionierleistung erbracht hat". "Herrenknecht setzte mit dem von ihm entwickelten mechanisierten Vortrieb Standards weiter
  • 623 Leser

Gut dreieinhalb Minuten für die 15 Kilometer auf die Alb

Albaufstieg Der Steinbühltunnel ist Teil des Albaufstiegs. Zwischen Aichelberg und Hohenstadt bewältigt die Schnellbahntrasse auf 15 Kilometern etwa 330 Höhenmeter. Die Steigung beträgt 1,7 bis 2,5 Prozent. Dieser spektakulärste Abschnitt der Strecke Wendlingen-Ulm besteht - von unten nach oben - aus dem 8,8 Kilometer langen Boßlertunnel, der 485 Meter weiter
  • 465 Leser

Haas in seinem Element

Wimbledon: Tennis-Oldie weiter, Kohlschreiber gibt auf
Mit seinem 100. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier ist Tommy Haas in die zweite Runde von Wimbledon eingezogen. Für ein deutsches Davis-Cup-Trio verlief der zweite Turniertag dagegen frustrierend. weiter
  • 352 Leser

Holczer wundert sich über Kopp

Der frühere Gerolsteiner-Manager Hans-Michael Holczer hat die Vorwürfe von Ex-Radprofi David Kopp gegen Teamarzt Ernst Jakob zurückgewiesen. "Was mich jetzt ein Stück weit verwundert, ist, wie Herr Jakob dargestellt wird. Ich kann mir schwer vorstellen, dass er so explizit, wie das dargestellt wird, sich geäußert hat", sagte Holczer mit Blick auf die weiter
  • 451 Leser

Immer weniger Schweine

In deutschen Ställen ist die Zahl der Schweine im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf 27,4 Millionen gesunken. Als Hauptgrund für den Rückgang nannte das Statistische Bundesamt neue Tierschutzvorschriften: Zuchtsauen dürfen seit Jahresbeginn nur noch in Gruppen gehalten werden. Wegen der dafür nötigen Umbaukosten gaben viele Betriebe auf. Foto: weiter
  • 1270 Leser

Italien fürchtet um Regierung

Ruby-Urteil schwächt Koalition: Berlusconis Verbündete drohen mit Aus
Das Urteil im Ruby-Prozess schwächt die italienische Regierungskoalition - und stärkt deren Gegner. Platzt die Koalition nun? Paradoxerweise ist Berlusconis Position gegenüber Regierungschef Letta gestärkt. weiter
  • 473 Leser

Jazz Open mit 40 Konzerten an sechs Spielorten

Die Veranstalter der Jazz Open Stuttgart haben für die nächste Woche beginnende 20. Auflage des Festivals ein beeindruckendes Programm zusammengestellt. Dazu gehören Weltstars wie der Chinese Lang Lang und die Kanadierin Diana Krall ebenso wie der als Geheimtipp gehandelte deutsche Gitarrenvirtuose Marcus Deml mit seiner Band Errorhead. Los geht es weiter
  • 339 Leser

Klassenzimmer im Schatten der Weiden

Nach 40 Tagen haben schon 175 000 die Gartenschau in Sigmaringen besucht
Die Gartenschau in Sigmaringen kommt gut an. 175 000 Besucher besichtigten bereits die Schau an der Donauschleife. "Unsere Erwartungen wurden übertroffen", sagt Bürgermeister Thomas Schärer. weiter
  • 383 Leser

KOMMENTAR · ATOMENDLAGER: Viel zu mühsam

Wichtig, ja allzu wichtig nahmen sich bei der Kompromiss-Suche zum atomaren Endlagergesetz noch einige Fraktions-Vorturner. Das Ergebnis ist freilich entscheidender: Die Vernunft hat über das Taktieren gesiegt - und das ausgerechnet kurz vor der Bundestagswahl. Da muss jeder Beobachter allen sonst handelnden Volksvertretern Respekt zollen. Es war allerdings weiter
  • 423 Leser

KOMMENTAR · EKD: Mit Defiziten

Die Evangelische Kirche hat sich weit heraus gewagt mit ihrer Orientierungshilfe zu Ehe und Familie - so weit, dass konservative Protestanten ihrer Kirche kaum mehr folgen können. Der württembergische Landesbischof Otfried July sieht sogar die Bedeutung der klassischen Familie aus Frau, Mann und Kind nicht mehr ausreichend geachtet. Tatsächlich nimmt weiter
  • 390 Leser

KOMMENTAR: Die falsche Baustelle

Zu wenig Wohnungsbau in Ballungsgebieten, zu wenig energetische Sanierung, zu wenig seniorengerechte Wohnungen - auf dem Wohnungsmarkt gibt es jede Menge Baustellen, weil ihn die Politik lange Zeit vernachlässigt hat. Kein Wunder, dass die Forderungen, mehr zu tun, gerade in Wahlkampfzeiten lauter werden. Das wird insbesondere eines: teuer. Es ist gut, weiter
  • 539 Leser

Kosmonauten beim Einsatz im All in Zeitnot

Zwei Kosmonauten der Internationalen Raumstation ISS haben bei einem sechseinhalbstündigen Außeneinsatz mehrere Behälter montiert, aber nicht alle geplanten Aufgaben erledigen können. "Die Installationen dauerten leider länger als geplant", sagte Alexander Poleschtschuk vom Flugleitzentrum bei Moskau der Agentur Interfax. Für das geplante Montieren weiter
  • 426 Leser

LEITARTIKEL · MOLLATH: Versagen der Institutionen

Die erste, drängendste Frage, die sich in dem Fall Gustl Mollath stellt, lautet: Ist der Mann denn nun verrückt oder nicht? Denn daraus leiten sich all die tiefen Ängste ab, die bei vielen Menschen hochgespült werden. Es besteht der Verdacht, dass einer, der einen Bankenskandal aufklären wollte, für unzurechnungsfähig und gemeingefährlich erklärt - weiter

Leute im Blick vom 26. Juni 2013

Halle Berry US-Schauspielerin Halle Berry (46) fordert strengere gesetzliche Regeln für Paparazzi beim Fotografieren von Kindern Prominenter. Die Oscar-Preisträgerin ("Monster"s Ball") wollte sich einem Bericht der "Los Angeles Times" zufolge bei einer Anhörung in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento für eine entsprechende Gesetzesvorlage starkmachen. weiter

Limousinen-Dienste als Konkurrenz zu Taxifirmen

Angebote bisher vor allem in Großstädten - Unternehmen versprechen hochwertige Fahrzeuge und höfliche Fahrer
Statt mit dem Taxi zu fahren, steigen immer mehr Passagiere in eine Limousine mit Chauffeur. Diese Alternative ist inzwischen in Großstädten auch recht erschwinglich und dank Apps gut zu organisieren. weiter
  • 609 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 94,79 4501-5500 l 85,59 1501-2000 l 90,47 5501-6500 l 84,79 2001-2500 l 87,79 6501-7500 l 84,36 2501-3500 l 86,65 7501-8500 l 84,02 3501-4500 l 85,76 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 690 Leser

Maßnehmen am Bodensee

Bis zum Sommer 2015 soll der Seegrund detailgetreu erfasst sein
Der Bodensee wird mit modernsten Methoden neu vermessen. Die Werte sollen detailliert Aufschluss geben über den Seegrund. Dies geschieht auf Initiative der Internationalen Gewässerschutzkommission. weiter
  • 458 Leser

Mehr als 26 000 Menschen vermisst

Mexiko gilt als eines der Länder mit den meisten Entführungen weltweit. Die genauen Zahlen sind aber umstritten. Menschenrechtsorganisationen sprechen von durchschnittlich 72 Fällen pro Tag, die Sicherheitsbehörden geben hingegen Zahlen im einstelligen Bereich an. Dem Innenministerium liegt eine Liste mit mehr als 26 000 vermissten Personen vor. Zuletzt weiter
  • 492 Leser

NA SOWAS. . . vom 26. Juni 2013

Sein Appetit auf ein herzhaftes Betthupferl hat einen Vierjährigen im thüringischen Rudolstadt zu später Stunde auf die Straße getrieben. Barfuß und nur mit einem T-Shirt bekleidet schlich er sich abends aus der Wohnung der Eltern und lief zum Bahnhof. Dort fiel der Ausreißer einem Taxifahrer auf. Der Polizei erzählte er, er wolle sich von seinem Taschengeld weiter
  • 458 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

Schürrle zu Chelsea Fußball: Wie erwartet hat Andre Schürrle (22) gestern beim FC Chelsea einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Bayer Leverkusen erhält rund 22 Millionen Euro Ablöse. Weis nach Ingolstadt Fußball: Die Drittliga-Mannschaft des VfB Stuttgart hat Andre Weis verlassen, der Torhüter hat sich dem Zweitligisten FC Ingolstadt angeschlossen. weiter
  • 425 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

Sturz aus Schulfenster Mannheim - Ein Teenager ist gestern aus einem Fenster im vierten Stock seiner Mannheimer Schule gestürzt. Der 15-Jährige fiel auf den Pausenhof und wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus. Der Bub wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ein Notfallseelsorger weiter
  • 507 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

Missstand angeprangert Die Missstände in deutschen Schlachthöfen stoßen auch in der Union auf Kritik. "Lohndumping, Endlos-Ketten von Werkverträgen zur Umgehung von fairen Arbeitsbedingungen sowie menschenunwürdigen Lebensverhältnissen muss ein wirkungsvoller Riegel vorgeschoben werden", sagte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

85-Jährige getötet Eine 85-jährige Frau ist in Nürnberg in ihrer Wohnung getötet worden. Die Polizei hält einen Raubmord für möglich - die Wohnung der alten Frau ist teilweise durchwühlt worden, wie gestern aus Ermittlerkreisen verlautete. Weitere Angaben auch über die "spezielle Auffindesituation" des Opfers wollte die Polizei aber nicht machen. Nachbarn weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

Geld für Kulturaustausch Mit 4,4 Millionen Euro fördert die Kulturstiftung des Bundes den Austausch zwischen deutschen und afrikanischen Künstlern, darunter ein ghanaisch-deutsches Orchester, eine malawisch-deutsche Theaterproduktion und Ausstellungen afrikanischer Künstler in Dresden, Berlin und Lagos. Insgesamt vergab der Stiftungsrat jetzt Fördermittel weiter
  • 459 Leser

NOTIZEN vom 26. Juni 2013

EU verhandelt mit Türkei Die Europäische Union will mit der Regierung der Türkei trotz der Gewalt gegen Demonstranten weiter über den Beitritt zur EU verhandeln. Nach drei Jahren Unterbrechung eröffnete die EU gestern erstmals wieder ein neues Verhandlungskapitel. Angesichts des Vorgehens der türkischen Behörden gegen Regierungsgegner beschlossen die weiter
  • 411 Leser

Obama verordnet Klimaschutz

Präsident Barack Obama will den Ausstoß von Treibhausgasen in den USA deutlich reduzieren. In einer Rede an der Georgetown University in Washington legte Obama gestern Abend einen Plan zur Bekämpfung des Klimawandels vor. Ein zentraler Punkt soll die Reduzierung der Luftverpestung durch bestehende und künftige Kohlekraftwerke sein, die etwa den Klimakiller weiter
  • 256 Leser

Okazaki: Vom VfB nach Mainz

Der japanische Fußball-Nationalspieler Shinji Okazaki wechselt vom VfB Stuttgart zum Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05. Dort erhält er einen Vertrag bis 2016. Über die genaue Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Der VfB dürfte etwa 1,5 Millionen Euro für den 27 Jahre alten Offensiv-Spieler bekommen. In 63 Bundesliga-Spielen erzielte weiter
  • 442 Leser

Optimistische Internetbranche

Der Internetverband Eco rechnet bis 2016 jährlich mit einem soliden Wachstum der Branche in Deutschland. Der Umsatz soll pro Jahr zwischen 10,9 und 12,3 Prozent wachsen, prognostiziert eine Studie des Verbands und der Unternehmensberatung Arthur D. Little, die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Damit sollen bis zu 80 000 neue Arbeitsplätze geschaffen weiter
  • 597 Leser

Pirelli bleibt wohl in der Formel 1

Reifenhersteller Pirelli wird trotz harscher Kritik an den gelieferten Pneus seinen auslaufenden Vertrag als Ausrüster der Formel 1 wohl in Kürze verlängern. "Wir bleiben in der Formel 1. Wir haben mit den meisten Rennställen ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet, in 15 Tagen sollten alle noch ausstehenden Verträge ebenfalls unterschrieben sein", weiter
  • 406 Leser

Real holt Ancelotti, Blanc übernimmt Paris

Erstaunliche Wechselspiele bei Fußball-Klubs
Carlo Ancelotti zu Real Madrid, Laurent Blanc zu Paris St. Germain: Gestern fand das Wechselspiel bei den besten Klubs Europas seine Fortsetzung. weiter
  • 428 Leser

Reformen nach Massenprotest in Brasilien

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff setzt nach den tagelangen Massenprotesten in ihrem Land auf politische Reformen und einen stärkeren Kampf gegen Korruption. Die Ankündigung folgte einem Treffen mit Vertretern der Protestbewegung. Rousseff schlug vor, den öffentlichen Nahverkehr, das Gesundheitssystem und das Bildungswesen zu verbessern. Mit Blick weiter
  • 370 Leser

Ringen um Endlager

Fraktionen einigen sich auf Gesetz - Verzicht auf Stimmrecht
Die neue Suche nach einem Endlager für Atommüll kann beginnen. Union, SPD, Grüne und FDP haben sich im Bundestag - nach nervenaufreibenden Verhandlungen - auf einen Gesetzentwurf verständigt. weiter
  • 458 Leser

Samaras versucht neuen Anlauf

Neue Regierung in Griechenland: Mehrheit im Parlament äußerst knapp
Nach dem Ausscheiden des kleinsten Koalitionspartners wollen Konservative und Sozialisten in Griechenland allein weiterregieren. Die Hauptakteure der neuen Regierung sind die alten - die Probleme auch. weiter
  • 348 Leser

Snowden noch in Moskau

Russlands Präsident Putin bestreitet Beteiligung an Flucht
Der US-Geheimdienstspezialist Edward Snowden hält sich nach Angaben des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau auf. Er befinde sich nach wie vor im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo, sagte Putin nach Angaben der Agentur Interfax gestern in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Die Ankunft des 30-jährigen Snowden sei für Russland weiter
  • 354 Leser

STICHWORT · EU-BEITRITT: Kapitel für Kapitel

Die EU-Außenminister haben sich darauf geeinigt, im Herbst ein neues Beitrittskapitel in den Verhandlungen mit der Türkei zu eröffnen. Das ist ein wesentlicher Schritt: EU-Beitrittsverhandlungen sind für jedes beitrittswillige Land in 35 sogenannte Kapitel eingeteilt. Jedes davon muss durch einstimmigen Beschluss aller EU-Staaten für Verhandlungen geöffnet weiter
  • 422 Leser

Stimmung trägt Seleção

Confed Cup: Brasilien heute im Halbfinale gegen Erzrivale Uruguay
Die Seleção hat Brasilien wieder ins Fußballfieber versetzt. Nur noch "Erzrivale" Uruguay kann heute den WM-Gastgeber des nächsten Jahres vor dem Endspiel im Maracana von Rio de Janeiro stoppen. weiter
  • 334 Leser

Streit ums Wasser

Stuttgart 21: Bahnpläne werden erörtert
Die Einwendungen gegen die Grundwasserentnahme beim Bauprojekt Stuttgart 21 werden vom 15. bis 17. Juli erörtert. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mit. Öffentlich sollen die Einwendungen gegen das von der Bahn angestrengte Planänderungsverfahren im Stage Apollo Theater in Stuttgart-Möhringen erörtert werden. Nach den im Herbst 2012 weiter
  • 452 Leser

Thomas Roth ist "Mister Tagesthemen"

Jetzt ist es amtlich: Nach wochenlangen Spekulationen tritt Thomas Roth die Nachfolge von Tom Buhrow als Anchorman bei den "Tagesthemen" an. Dem TV-Publikum ist er schon bekannt. Weißes wallendes Haar, Schnauzbart und randlose Brille: Die Markenzeichen des Thomas Roth sind schon fest im Gedächtnis des Fernsehpublikums eingebrannt. Denn der 61-Jährige, weiter
  • 461 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, U-20-WM in der Türkei, Vorrunde 2. Spieltag Gr. E: Chile - England ab 16.45 Uhr Gr. F: Kroatien - Usbekistanab 20.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Spezial Pep-Tag, Trainingsauftakt des FC Bayern München mit dem neuen Trainer Pep Guardiola live aus der Allianz Arena ab 16.45 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 345 Leser

Verursacher sollen Müll zurücknehmen

Castorbehälter, die aus der Wiederaufarbeitung in Frankreich und Großbritannien zurückkommen, sollen nach dem fraktionsübergreifenden Konsens der Bundestagsfraktionen, dort in Zwischenlager gebracht werden, wo die abgebrannten Brennelemente herstammen. Damit bekräftigt das Parlament, das Verursacherprinzip anzuwenden. Ausgeschlossen wird, dass die Behälter weiter
  • 444 Leser

Viel zu schöne Verbannung

Im frisch renovierten Museum Haus Dix erspürt man das Leben der Künstlerfamilie
Es sind die ganz normalen Erinnerungen eines Kindes an einen Vater, der morgens Brötchen holte und die Zeitung las, seine Post erledigte und gern in die Pilze ging. Manchmal sei er mit dem Nachwuchs auch ins Kino nach Konstanz gefahren, sogar in nicht-jugendfreie Filme, "da sind wir dann unter der Kasse durchgeschlüpft", erzählt Jan Dix lächelnd. Ein weiter
  • 5
  • 434 Leser

Walfleisch in Japan nicht mehr erste Wahl

Australien und Neuseeland klagen vor dem internationalen Gerichtshof: Jagd auf Meeressäuger unterbinden
Japan steht wegen seines Walfangs am Pranger, jetzt auch vor dem Gerichtshof in Den Haag: Australien und Neuseeland haben geklagt. weiter
  • 458 Leser

Weg frei für Rentner

Staat soll seniorengerechte Wohnungen mit Millionen fördern
Der deutsche Wohnungsmarkt ist auf die steigende Zahl Älterer nicht vorbereitet: In den nächsten Jahren müssen 2,5 Millionen Wohnungen barrierearm umgebaut werden. Das soll der Staat mit Millionen fördern. weiter
  • 597 Leser

Weltfest beginnt pompös

Aufmarsch des Dänischen Königlichen Husarenregiments: Pompös ist der CHIO in Aachen, das "Weltfest des Pferdesports", gestern vor mehreren tausend Zuschauern im Reitstadion in der Soers eröffnet worden. Bis Sonntag kämpfen die Reiter nun um ein Rekordpreisgeld von insgesamt 2,67 Millionen Euro. Foto: dpa weiter
  • 1355 Leser

Wenn Verkehr Schlaf raubt

Lärm und Abgase: Wohnen an der innerstädtischen Hauptdurchgangsader
Wer an der Stadtautobahn oder anderen stark befahrenen Straßen wohnt, muss auch mit mehr Lärm und Abgasen leben. Manch einer gewöhnt sich daran - andere aber können nachts nicht schlafen. weiter
  • 488 Leser

Wo, was, wann, wie viel?

Das Museum Haus Dix ist im Otto-Dix-Weg 6 in Gaienhofen-Hemmenhofen am Bodensee zu finden. Öffnungszeiten sind Di-So 11-18 Uhr. Der Eintritt beträgt 5, ermäßigt 4 Euro. Infos und Buchung für Führungen unter Telefon: (07735) 93 71 60, per Mail: dix@kunstmuseum-stuttgart.de, sowie im Internet: www.museum-haus-dix.de weiter
  • 536 Leser

Wände und Beläge

Der Verein "Leben in der Stadt" setzt sich seit Ende der 1990er Jahre bereits für einen besseren Lärmschutz ein. Für die innerstädtische Bundesstraße 10 fordert der Verein, überall dort, wo es geht, Lärmschutzwände einzubauen und auch lärmdämmende Straßenbeläge einzusetzen. weiter
  • 605 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Douglas expandiert Europas führende Parfümeriekette Douglas (Hagen) geht mit Hilfe des US-Finanzinvestors Advent auf Expansionskurs. Dem Parfümerieunternehmen werde von den Gesellschaftern Wachstumskapital von bis zu einer halben Mrd. EUR bereitgestellt, teilte Douglas mit. Ziel sei der Ausbau der Marktführerschaft in Europa. MTU baut Standort aus Der weiter
  • 567 Leser

Zuerst die Musik, dann die Karriere

Claudio Abbado, einstiger Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, wird heute 80
Claudio Abbado ist mehr als ein Dirigent: Er hat mehrere Jugendorchester gegründet, ein Festival für zeitgenössische Musik ins Leben gerufen. Heute wird er 80 - und schafft es noch, Kritiker zu überraschen. weiter
  • 390 Leser

Zwang zum Klimaschutz

Umweltorganisationen kritisieren CO2-Kompromiss für Autobauer
Europas Autobauer sollen mehr fürs Klima tun. Die EU setzt auf Obergrenzen für das Treibhausgas Kohlendioxid. Autobauer halten die Grenze für ambitioniert - von 2025 an könnten die Werte noch strenger sein. weiter
  • 718 Leser

Zwölf junge Leute spurlos verschwunden

Mexiko rätselt über spektakuläre Entführung mitten in der Hauptstadt
Am helllichten Tag werden zwölf junge Leute aus einer Bar in Mexiko-Stadt verschleppt. Seit vier Wochen fehlt von der Gruppe jede Spur. Die Entführung hat die Bevölkerung tief verunsichert. weiter
  • 425 Leser

Ältere wohnen häufig im eigenen Häuschen

Senioren leben besonders häufig in den eigenen vier Wänden: 54,8 Prozent hatten 2010 ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung. Im Durchschnitt aller Haushalte waren es nur 44,2 Prozent. Das zeigt eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes für die 10,9 Mio. Haushalte, bei denen ein Haupteinkommensbezieher mindestens 65 Jahre alt ist. Von den Eigentümern weiter
  • 565 Leser

Leserbeiträge (7)

Ein tolles Fußballwochenende ist vorüber....

Mittlerweile zum fünften Mal, zwischenzeitlich als Fußballcamp „Superball“' fand ein Fußballcamp der 'Extraklasse' vom 21.06.13 bis zum 23.06.2013 für Nachwuchskicker auf der Anlage des SV Pfahlbronn statt. Dieses Jahr hatten sich 110 Kinder und Jugendliche angemeldet, was einen Teilnehmerrekord bedeutet. Unterstützt

weiter

Hallo Hund

möchtest Du mal was völlig anderes erschnüffeln als bei deiner täglichen Gassirunde?

Ja, willst du? Dann komm zur Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V.

Hier kannst du regelmässig etwas Neues erschnüffeln und du lernst noch was ganz Tolles dazu - nämlich vermisste Menschen suchen und retten.

Nach ca. 2 Jahren

weiter
  • 3740 Leser

KAB auf Jahresreise im Dreiländereck

Die KAB war wieder auf Reisen. 57 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch Pater Karl Geißinger, haben auf dem Weg ins Dreiländereck bei eine Führung im Museum Vogtsbauernhof in Gutach vieles über das frühere Leben der Schwarzwaldbauern erfahren. Nach der Mittagspause wurde im Rotenbauernhof in Furtwangen eine Obstbrennerei

weiter
  • 5607 Leser

Pfarrer Wenger zum 80. Geburtstag

Woran liegt es, dass sich Pfarrer Alfons Wenger trotz seines Ruhestands nach wie vor einer so großen Beliebtheit erfreut? Warum bringen ihm so viele Menschen unserer Stadt auch heute noch uneingeschränktes Vertrauen entgegen?

Ich glaube, diese dankbare Wertschätzung – die auch in dem Festgottesdienst am vergangenen Sonntag zum

weiter
  • 5
  • 10639 Leser

Nur noch zwei freie Plätze

Reisen Sie mit der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins vom 5. bis 10. Juli nach Kranjska Gora in Slowenien. Zwei Wanderungen im Nationalpark Triglav, der Besuch der Adelsberger Grotten, die Besichtigung der Landeshauptstadt Ljubljana mit Burg stehen ebenso auf dem Programm wie Fahrten zum Save-Ursprung, zum Wocheiner See und zum Bleder

weiter
  • 781 Leser

Mollath: ein etwas anderer Leitartikel!

Nach sorgfältiger Prüfung all der Vorgänge in Bayerns Justiz, die seit Monaten die Öffentlichkeit beschäftigen und zahlreichen Fachleuten so heftige Kopfschmerzen bereiten, weil sie trotz verzweifelter Anstrengungen einfach keine nachvollziehbaren Argumente für das mehr als merkwürdige Vorgehen der Justiz finden können,

weiter
  • 4
  • 18599 Leser